Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. September 2014

anzeigen

Regional (13)

Heimischen Fisch schmackhaft gemacht

Gmünder Bezirksfischereiverein Lein-Rems lockt Gartenschaubesucher mit geräucherten Forellen
Heimischen Fisch schmackhaft machen. Das war das Ziel der Mitglieder des Gmünder Bezirksfischereivereins Lein-Rems, als sie an ihrem Stand auf der Gartenschau Forellen vor Publikum räucherten. Passanten kamen, vom Duft angelockt, um sich Kostproben munden zu lassen. Sie nahmen dabei auch einige Informationen mit. weiter
  • 436 Leser

Gmünder Gartenschau rückt Staufer in den Fokus

Staufertage im Erdenreich werben für Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen der Stauferstätten
So ein Angebot kann nur von einem guten Nachbarn kommen: Für den Fall, dass die Gmünder nach der erfolgreichen Gartenschau „in ein tiefes Loch fallen, kommen Sie nach Göppingen. Wir richten Sie wieder auf“, versprach Göppingens Oberbürgermeister Guido Till bei der Eröffnung der Staufertage auf der Gartenschau. weiter
  • 430 Leser

Miss World Schweiz zeigt Alpaka-Kleider

Schweizer Miss-Kandidatin präsentiert Winter-Kollektion auf der Landesgartenschau-Sparkassenbühne in Wetzgau
Mode aus Alpaka-Wolle: Wer bei den Modeschauen auf dem Landesgartenschau-Gelände grobe Strickpullis erwartete, wurde überrascht. Die eleganten Kleider, Mäntel und Westen wurden noch dazu von der amtierenden Miss World Schweiz vorgeführt. weiter

Stauferlager in Gefahr

Schwertkämpfe und mittelalterliches Treiben im Himmelsgarten auf der Landesgartenschau
Dem Frieden im Stauferlager auf der Landesgartenschau droht Gefahr: Ein Haufen „Ehrloser“ verlangt Eintritt. Die schlagkräftigen Schwertkämpfer der Staufersaga sind sofort zur Stelle und verteidigen das Lager. Ganz gleich, wer gewinnt, das bunte Treiben im Lagerleben wird weitergehen: bis Sonntag, 14. September. weiter

Kunstpreis für Hanne Dittrich

Fachsenfelder Kunstsalon - Minutenzeichnungen mit nachhaltiger Wirkung
Die Abtsgmünder Künstlerin Hanne Dittrich erhält den Publikumspreis des dritten Fachsenfelder Kunstsalons weiter
  • 1968 Leser

„Ich arbeite wie ein Regisseur“

Am Sonntag wird die Ausstellung „Attention, Peinture fraîche“ auf Schloss Fachsenfeld eröffnet
Seine Arbeiten rücken das alltägliche Leben ins Rampenlicht. Er findet Gefallen an der Banalität der Dinge und komponiert daraus seine Malerei: Volker Blumkowski. Der in Stuttgart und Paris lebende Künstler zeigt ab kommenden Sonntag die beeindruckende Werkschau „Attention, Peinture fraîche!“ mit 40 Exponaten auf Schloss Fachsenfeld. weiter
  • 521 Leser

Um den Kreisel gedriftet

Rücksichtloser Autofahrer in Wasseralfingen
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Fahrer eines grauen BMW. Das Auto war Freitagnacht um einen Kreisverkehr in Wasseralfingen geschleudert und gegen ein Verkehrszeichen gekracht. weiter
  • 3
  • 2186 Leser

Unfall im Nebel: schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Hirschmühle. Ein 28-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Samstag gegen 4 Uhr im dichten Nebel bei Hirschmühle schwer verletzt worden. Er war auf der Kreisstraße von Iggingen Richtung Hirschmühle unterwegs, als sein Auto kurz nach der Abzweigung Burgholz – laut Polizei vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und bedingt weiter
  • 178 Leser

Neue Fußgängerampel in Heubach

Lichtsignalanlage an der Gmünder Straße in Betrieb genommen – Verkehrszählung gab den Ausschlag
Die von Heubacher Bürgern schon lange gewünschte Fußgängerampel an der Gmünder Straße, Kreuzung Ziegelwiesenstraße, ist jetzt in Betrieb, teilt die Stadtverwaltung mit. weiter
  • 188 Leser

Vom herrschaftlichen Gleiten

GT-Sommerserie Oldtimer (6) – Cadillac deVille aus dem Jahr 1966 von Harald Wagner
Der Fortschrittsglaube war 1966 ungebrochen, beflügelte auch die amerikanischen Autodesigner. Ungebrochen war der Hang zur Größe, 5,80 Meter durften es schon sein, wenn Cadillac draufsteht. Harald Wagner pflegt so ein Stück, einen 1966er Cadillac deVille. weiter

Regionalsport (4)

VfR Aalen II spielt 1:1 gegen Mannheim

Fußball, Oberliga
Kurz vor der Pause gingen die Gäste des VfR Mannheim mit 1:0 in Führung. Doch die Elf des VfR Aalen II erzielte gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit den Anschlusstreffer zum 1:1-Endstand. Damit landet der VfR Aalen II auf Tabellenplatz elf. weiter
  • 2403 Leser

1. FCN mit 0:0-Remis

Fußball, Verbandsliga
Der 1. FC Normannia Gmünd holte sich ein 0:0-Unentschieden gegen den Gast FSV Bissingen. Damit landet der 1. FCN auf Platz neun, Bissingen bleibt an der Tabellenspitze. weiter
  • 1843 Leser

SG Bettringen siegt 2:1

Fußball, Landesliga
Nach einem 1:0 zur Pause besiegte die Elf der SG Bettringen den TSV Köngen vor heimischem Publikum mit 2:1. Damit landet die SGB auf Tabellenplatz dreizehn. weiter
  • 2132 Leser

FCN: alle sind voll belastbar

Der FC Normannia empfängt an diesem Samstag den Tabellenführer Bissingen (Anpfiff: 15.30 Uhr). Mit dem Abschlusstraining am Donnerstagabend konnte FCN-Trainer Beniamino Molinari sehr zufrieden sein: „Alle zuvor angeschlagenen Spieler haben das volle Programm mitgemacht“, sagt Molinari. Alle Spieler sind voll belastbar. Müssen Sie auch sein: weiter
  • 358 Leser

Überregional (87)

"Freiwillige Prostitution gibt es nicht"

Ex-Kriminalhauptkommissar Manfred Paulus fordert eine Gesetzesverschärfung
Die Bundesregierung berät derzeit über eine Novellierung des Prostitutionsgesetzes von 2002. Manfred Paulus ist als Kriminalbeamter a. D. ein anerkannter Experte und hat große Bedenken. Wir sprachen mit ihm. weiter
  • 5
  • 685 Leser

"Hört mit dem Jammern auf"

Daimler-Personalchef Wilfried Porth über Frauenförderung, Robotereinsatz und Werkverträge
Über Bewerbermangel kann Daimler nicht klagen, sagt Personalvorstand Wilfried Porth. Dennoch betreibt der Konzern aktives Belegschaftsmanagement: Ältere lange halten, Jüngere aufbauen, Frauen fördern. weiter
  • 5
  • 735 Leser

"Leidenschaft heißer als Gulasch"

Richard Lugners Weg zur fünften Ehe
"Spatzi" und "Mörtel" Lugner sind seit gut einem halben Jahr ein Paar. Jetzt wird geheiratet. Sat1 war bei der ersten Begegnung des Schwiegersohns mit den fast 30 Jahre jüngeren Schwiegereltern dabei. weiter
  • 503 Leser

"Sitzen alle in einem Boot"

Live aus dem All: Alexander Gerst im Kontakt mit seiner Heimatstadt
Am 28. Mai 2014 schoss er in einer Rakete zur Internationalen Raumstation ISS: Am Donnerstagabend sprach Alexander Gerst 20 Minuten mit Bürgern und ehemaligen Astronauten wie Thomas Reiter. weiter
  • 451 Leser

NOTIZEN

Scharia-Polizei auf Streife Eine selbsternannte Scharia-Polizei ist nachts mehrfach durch Wuppertal patrouilliert und hat die Bevölkerung verunsichert. Laut Polizei trugen die Islamisten orangefarbene Westen mit dem Aufdruck "Sharia Police" und versuchten, junge Leute "zu beeinflussen und anzuwerben". Gegen elf Männer der Salafisten-Szene werde wegen weiter
  • 535 Leser

Apple spendiert iCloud eine Hackerwarnung

Nutzer der iCloud von Apple sollen künftig eine Warnung erhalten, wenn jemand versucht, ihr Passwort zu ändern, iCloud-Daten auf neue Geräte zu laden oder wenn sich jemand zum ersten Mal mit einem neuen Apple-Gerät dort einloggt. Das hat das "Wall Street Journal" berichtet. Apple verstärkt die Sicherheit seines Onlinespeichers iCloud, weil Hacker dutzende weiter
  • 444 Leser

Auf einen Blick vom 6. September 2014

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Italien - Niederlande 2:0 (2:0) Frankreich - Spanien1:0 (0:0) Belgien - Australien2:0 (1:0) TESTSPIELE SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern0:4 (0:3) TSV Schwaikheim - VfB Stuttgart 0:8 (0:2) REGIONALLIGA Südwest 1. FC Saarbrücken TuSKoblenz 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Wegner (30.), 2:0 Taylor (67.), 3:0 Sökler (83.). - Zuschauer: 4215. Hessen weiter
  • 667 Leser

Ballon legt S-Bahnnetz Lahm

Ein metallener Luftballon hat den S-Bahn-Verkehr am Stuttgarter Hauptbahnhof bis spät in die Nacht zum Freitag durcheinandergebracht. Der mit Gas gefüllte Ballon war am Donnerstagabend nach Bahnangaben gegen eine Oberleitung im Tiefbahnhof geflogen. Bei einem Kurzschluss riss ein Tragseil. Verletzt wurde niemand, wie ein Bahnsprecher sagte. Für mehr weiter
  • 355 Leser

BUCKS HEILE WELT: QmÄxß3-8u9asdf#?

Keine fünf Minuten würde er brauchen, prahlt der Systemadministrator, und er hätte unser Pipi-Passwort geknackt. Unser gutes, altes, angeblich total unsicheres Computer-Passwort. Gern geben wir es nicht her. Besteht es doch aus fünf besonders wohl geratenen Buchstaben. Unter anderem aus einem F. Die tollsten Wörter überhaupt fangen damit an. Fantasie. weiter
  • 514 Leser

Busfahrer-Streik zu Schulbeginn?

Nach den Sommerferien drohen im Südwesten unbefristete Streiks im Busverkehr. Wenn sich zwischen den Verhandlungspartnern im Tarifkonflikt nichts mehr bewege, sei in der ersten Schulwoche mit Störungen in den Betrieben des privaten Omnibusgewerbes zu rechnen, hieß es am Freitag bei Verdi. Die Arbeitgeber hätten der Gewerkschaft für Mittwoch neue Verhandlungen weiter
  • 445 Leser

Bürger wollen in der Politik mehr entscheiden

Die meisten Deutschen wünschen sich laut Umfrage eine Ausweitung der Mitspracherechte
Das Wahlrecht allein reicht den Bürgern nicht mehr aus: Sie wollen bei wichtigen Entscheidungen in ihrer Kommune mitwirken. Die politischen Eliten hängen aber noch stärker am repräsentativen System. weiter
  • 453 Leser

Das Imperium schlägt zurück

US Open: Federer und Cilic gelingen Coups
Noch dem Motto "Das Imperium schlägt zurück" wehrte Roger Federer im Viertelfinale der US Open gegen Gael Monfils erstmals zwei Matchbälle ab. weiter
  • 535 Leser

Das neue EM-Format

Mehr Teams Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich werden erstmals 24 Nationen dabei sein (statt bisher 16 Teams). Gastgeber Frankreich ist gesetzt, spielt aber dennoch in der Fünfergruppe I gegen die jeweils spielfreie Mannschaft - eine Art Beschäftigungstherapie, die pro Begegnung wie bei allen Teams mit 4,2 Millionen Euro honoriert weiter
  • 464 Leser

Denkmalschutz: Rust gibt weitere 3,3 Millionen frei

Vor dem Start seiner jährlichen landesweiten Denkmalreise in der kommenden Woche hat Staatssekretär Ingo Rust (SPD) weitere 3,3 Millionen Euro aus dem Denkmalförderprogramm des Landes freigegeben. Das Programm, dessen Umfang 2013 knapp 15 Millionen Euro betrug, wird ausschließlich gespeist aus den Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH. Rust wird vier weiter
  • 452 Leser

DIE EM-GRUPPEN

GRUPPE A Dienstag, 9. September Kasachstan - Lettland 18.00 Uhr Tschechien - Niederlande 20.45 Uhr Island - Türkei 20.45 Uhr GRUPPE B Dienstag, 9. September Andorra - Wales 20.45 Uhr Bosnien-Herzeg. - Zypern 20.45 Uhr Dienstag, 31. März Israel - Belgien20.45 Uhr GRUPPE C Montag, 8. September Luxemburg - Weißrussland 20.45 Uhr Spanien - Mazedonien 20.45 weiter
  • 514 Leser

Die Schiffbrüchigen der DDR

Gestrandet auf Hiddensee: Lutz Seilers großartiger Roman "Kruso"
In Uwe Tellkamps Roman "Der Turm" war es der Weiße Hirsch, jenes Dresdner Villenviertel, wo sich Anwälte, Künstler, Ärzte, auch Parteisekretäre, gutbürgerlich eingerichtet hatten: ein literarischer Ort also mit mythischen Zügen, gewählt, um vom Untergang der DDR zu erzählen. Lutz Seiler liefert jetzt die proletarische Variante. In seinem großartigen weiter
  • 1058 Leser

Einkaufs-Tipps

Handeln Auf Märkten wird gehandelt, in Geschäften nicht. Es gilt, vor dem Kauf zu mehreren Händlern zu gehen, um eine ungefähre Preisvorstellung zu bekommen. Teure Ware - etwa Kunst, Devotionalien - nur mit entsprechendem Zertifikat in ausgewiesenen Geschäften kaufen. Flughafen Sicherheit wird in Israel groß geschrieben. Ähnlich wie in den USA wird weiter
  • 467 Leser

ENBW muss Wasserpreis rückwirkend senken

Hohe Rückzahlung an Kunden - Karlsruher Konzern klagt gegen Entscheidung der Kartellbehörde
ENBW soll Kunden in Stuttgart einen dreistelligen Millionenbetrag an angeblich zu viel gezahltem Wasserzins zurückzahlen. Der Konzern geht vor Gericht. weiter
  • 758 Leser

Erneut weniger Insolvenzen gemeldet

Dank der robusten Konjunktur in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2014 erneut weniger Unternehmen und Verbraucher in die Pleite gerutscht als im Vorjahreszeitraum. Von Januar bis Juni registrierten die Amtsgerichte 12 032 Firmeninsolvenzen und damit 9,2 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zudem traten von weiter
  • 660 Leser

Fahr doch mal ab!

Serie Was verbirgt sich hinter den braunen Hinweisschildern an der Autobahn? Könnte es sich lohnen, sich eine bekannte Sehenswürdigkeit am Schnellstraßenrand mal wieder anzuschauen? Und was steckt hinter manchem skurril klingenden Hinweis? In der Sommerserie "Fahr doch mal ab!" stellen wir vor, was den erwartet, der einfach mal die nächste Ausfahrt weiter
  • 491 Leser

Favorit auf den Deutschen Buchpreis

Zur Person Der Schriftsteller Lutz Seiler wurde 1963 in Gera/Thüringen geboren und lebt in Wilhelmshorst und Stockholm. Für seine Gedichte und Erzählungen ist er mehrfach ausgezeichnet worden, auch mit dem Bachmann-Preis. Mit "Kruso" hat Seiler als Romanautor debütiert. Den Gasthof "Zum Klausner" auf Hiddensee gibt es tatsächlich, Seiler arbeitete wie weiter
  • 544 Leser

Festnahme nach Brandserie

Nach drei Bränden in einem Mehrfamilienhaus in Heidenheim sitzt jetzt ein 29-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann wohnt nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ellwangen in dem Haus in einem Heidenheimer Stadtteil. Zu den Tatvorwürfen habe er sich nicht geäußert. Ihm wird schwere Brandstiftung und versuchter Mord vorgeworfen. Die Ermittlungen auch zum weiter
  • 575 Leser

Großer Bedarf

Lagerung Der Atomausstieg erfordert eine große Menge an Castor-Behältern, um radioaktive Brennelemente zwischenlagern zu können. Die Gesellschaft für Nuklearservice (GNS) geht von 520 noch benötigten Castoren aus. Ein Endlager soll bis 2031 in Deutschland gefunden sein. Im Rahmen des Atomausstiegs waren 2011 acht Atomanlagen stillgelegt worden, neun weiter
  • 511 Leser

Grüne: Mehr Geld für Bahnbrücken

In Baden-Württemberg sind nach Angaben der Grünen fast ein Drittel der Bahnbrücken dringend sanierungsbedürftig. 3,4 Prozent der rund 3000 Bauten seien in so schlechtem Zustand, dass sie nur abgerissen und neu gebaut werden könnten, sagte der Bahnexperte der Grünen-Bundestagsfraktion, Matthias Gastel, in Stuttgart. Laut Gastel ist Berlin der Spitzenreiter weiter
  • 517 Leser

Hallo Raumstation, wie gehts?

Wie lebt es sich in der Raumstation ISS? Und was sieht man, wenn man von dort nach draußen schaut? Bürger aus Künzelsau hatten die einmalige Gelegenheit, "ihren" Astronauten Alexander Gerst direkt zu fragen - in einer Live Schaltung ins All. Mehr dazu auf "Blick in die Welt" und im Video auf swp.de Foto: Oliver Färber weiter
  • 715 Leser

HBW Balingen will nachlegen

Viel Zeit hatten die Bundesliga-Handballer des HBW Balingen/Weilstetten nicht, sich über den 22:21-Coup gegen den THW Kiel zu freuen. Bereits morgen (15 Uhr) muss die Leistung im Heimspiel in der Sparkassen-Arena gegen den TuS N-Lübbecke bestätigt werden. "Wir dürfen auf gar keinen Fall zurückdenken", warnt Trainer Markus Gaugisch vor aufkeimender Euphorie weiter
  • 478 Leser

Häftlinge hungern weiter

Aus Protest gegen Versorgungsbedingungen im Gefängnis Bruchsal haben mindestens vier Häftlinge ihren Hungerstreik gestern fortgesetzt. Das Frühstück hätten vier, das Mittagessen sechs Menschen verweigert, teilte eine Sprecherin des Justizministeriums mit. Zeitweise haben sich Insassen der Kerngruppe angeschlossen, die seit Montag protestiert. Die Aktion weiter
  • 462 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Herr des Geldes

Man nennt ihn den "Herr des Geldes", für manche ist er gar "Europas letzter Alleinherrscher". Damit soll Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), nicht als undemokratischer Autokrat abgestempelt werden - es ist eher als Verbeugung vor seiner Macht gemeint. Denn die ist in der Tat groß. Was Regierungen nicht schafften, gelang dem 67-jährigen weiter
  • 5
  • 518 Leser

In Venedig geht unaufgeregtes Festival zu Ende

Einen Skandal auszulösen sei ein Recht, einen zu erleben eine Lust, sagte einst der italienische Regisseur Pier Paolo Pasolini. Auch seinem Kollegen Abel Ferrara ("Bad Lieutenant") ist die Lust am Skandal nicht fremd. Der sorgte im Mai auf dem Filmfestival in Cannes mit einem Film über Dominique Strauss-Kahn für Aufregung. Der programmiert scheinende weiter
  • 596 Leser

Klage gegen Totenkopf-Verbot

Hells Angels wollen ihre Abzeichen nicht mehr abkleben - Innenminister gibt sich kämpferisch
Seit dem Abzeichenverbot im Südwesten müssen die Hells Angels ihre geflügelten Totenköpfe auf den Kutten überkleben. Geht es nach Innenminister Gall, soll das aber noch nicht alles gewesen sein. weiter
  • 456 Leser

Kommentar · GYSI: Notwendiger Schlusspunkt

Die Entscheidung hatte sich abgezeichnet: Nachdem das Bundesverfassungsgericht die Beobachtung des thüringischen Linke-Politikers Bodo Ramelow im vergangenen Oktober für verfassungswidrig erklärt hatte, zeichnete sich auch für seinen Parteikollegen Gregor Gysi ein Erfolg auf ganzer Linie ab. Der ist nun eingetroffen. Der Verfassungsschutz muss die Personalakte weiter
  • 483 Leser

Kommentar · RÜSTUNG: Mit Linie

Ehrlich währt am längsten: "Ich bin kein Pazifist." Mit diesem Geständnis hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zwar den Bossen der Waffenindustrie Mut auf weitere gute Geschäfte gemacht. Doch er hat zumindest den Versuch unternommen, für die Rolle Deutschlands als Rüstungsstandort eine halbwegs klare Linie zu finden. Das ist gut. Denn die Diskussion weiter
  • 509 Leser

Kommentar: Unberechtigte Forderung

Niemand wird behaupten, das Land gehe mit seinem Betrieb, dem Energieversorger ENBW, zimperlich um. Vor einem Schweizer Schiedsgericht streitet man sich um den Wert des einstigen Goldesels, in der Landeshauptstadt ist man weit auseinander bei der Bewertung des Wassernetzes. Nun kommt die Kartellbehörde des Umweltministers und fordert einen Preisabschlag, weiter
  • 672 Leser

Lahmendes Pferdchen

Formel 1: Ferrari-Piloten nur traurige Außenseiter beim Heimrennen
"Passione e potenza" steht für Ferrari. Doch aktuell gilt für die Scuderia in der Formel 1 eher das Motto "Leiden und Schwächeln". Beim Großen Preis von Italien sind Alonso und Räikkönen erneut nur Außenseiter. weiter
  • 492 Leser

Leitartikel · NATO: Begrenzt bereit

Das Säbelrasseln wird lauter. Auf Putins ukrainisches Spiel mit dem Feuer reagiert die Nato mit dem Ausbau ihrer schnellen Eingreiftruppe, einer Erhöhung ihrer Truppenpräsenz in den östlichen Bündnisstaaten und mit der Ankündigung regelmäßiger Manöver in der Ostsee. Stärke und Entschlossenheit hat die Allianz auf dem Gipfel in Wales demonstrieren wollen. weiter
  • 5
  • 595 Leser

Leute im Blick vom 6. September 2014

Scarlett Johansson Die US-Schauspielerin Scarlett Johansson (29) hat in New York ihr erstes Kind bekommen. Das Mädchen soll laut Promi-Portal "People.com" Rose Dorothy heißen. Vater ist Johanssons Verlobter, der französische Journalist Romain Dauriac. Der Hollywood-Star ("Lost in Translation") hatte dem "Wall Street Journal" im März gesagt: "Es muss weiter
  • 425 Leser

Lokführer streiken wieder

Gewerkschaft: "Keinerlei Bewegung" auf Arbeitgeberseite
Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn streiken die Lokführer heute zwischen 6 und 9 Uhr. Claus Weselsky, Chef der Gewerkschaft der Lokführer (GDL), sagte, die GDL rufe Lokführer und alle Zugbegleiter zum bundesweiten Warnstreik auf. Auf Arbeitgeberseite gebe es "keinerlei Bewegung". Im Tarifstreit geht es nicht nur um Geld. Die GDL und die konkurrierende weiter
  • 478 Leser

Messerstecherei endet tödlich

. Bei einer Messerstecherei in Mannheim ist ein 20 Jahre alter Mann umgekommen. Ein 44-Jähriger wurde schwer verletzt. Eine Gruppe von wenigstens fünf Menschen sei vor dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt aneinandergeraten, sagte ein Polizeisprecher. Ein Beamter habe die Situation zunächst geklärt und seine Kollegen informiert. Bevor die eingreifen weiter
  • 765 Leser

Mit dem Fahrdienst Uber durch Frankfurt

Ausprobiert: Anmeldung und Ablauf funktionieren reibungslos - Chauffeur schätzt flexible Arbeitszeiten
Der Fahrdienst Uber ist vorläufig in ganz Deutschland verboten. Vor dem Urteil des Landgerichts Frankfurt chauffierte N. noch Kunden mit seinem Privatwagen. Mit ihm fuhr die SÜDWEST PRESSE durch Frankfurt. weiter
  • 698 Leser

Mit der Hacke das 50. Tor für Schweden

Testspiele: Highlight durch Ibrahimovic - Spanien und Niederlande noch auf der Suche
Fußball-Europameister Spanien und der WM-Dritte Niederlande haben ihre Generalproben vor dem Start der EM-Qualifikation an diesem Wochenende verpatzt. Italien ist auf dem Wege der Besserung. weiter
  • 408 Leser

Musikdirektor der Wiener Staatsoper tritt zurück

Der Dirigent Franz Welser-Möst hat gestern seinen Rücktritt als Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper erklärt. Der Amtsverzicht nach vier Jahren gelte mit sofortiger Wirkung, teilte er der Direktion in einem Brief mit. Der Grund liege in "Auffassungsunterschieden in künstlerischen Belangen" mit Staatsoperndirektor Dominique Meyer, erklärte der weiter
  • 552 Leser

Na sowas... . . .

"Frieden mit Gott allein durch Jesus Christus" - diese Ansage hatte ein 34-jähriger Bahnreisender auf seinem Ticket als Vornamen eingetragen. Die Schaffnerin und die von ihr hinzugerufene Polizei glaubten erstmal nichts, ist es doch in Deutschland verboten, religiöse Botschaften als Vornamen zu nehmen. Aber der Reisende stammt aus Kapstadt in Südafrika, weiter
  • 406 Leser

Nach Absagen ruht Hoffnung nun auf Deußer

Allein Daniel Deußer trägt noch die Hoffnungen der deutschen Springreiter auf eine WM-Medaille. Nur der Weltcup-Sieger hat noch eine realistische Chance im Einzel, nachdem gestern neben Ludger Beerbaum auch Christian Ahlmann seinen Startverzicht für das Einzel bekannt gegeben hat. "Es ist unrealistisch, es sind noch zu viele Leute davor", sagte Beerbaum, weiter
  • 465 Leser

Neuer Castor für alte Stäbe

Modernisierter Atommüllbehälter genehmigt - Schub für AKW-Rückbau?
Jahrelang wurde auf die Genehmigung eines neuen Castor-Typs gewartet. Nun gibt es grünes Licht vom Bundesamt für Strahlenschutz. Damit könnte auch der Rückbau in mehreren Atommeilern bald starten. weiter
  • 590 Leser

Noch schärfere Bilder

Für neue Fernseher-Generation fehlt es an Programmen
Noch schärfere Bilder versprechen auf der Ifa die Hersteller von Ultra-HD-Fernsehern. Doch bisher gibt es noch kaum Programme. Sehr viel realer ist die Nutzung des Bildschirms für Internet-Anwendungen. weiter
  • 690 Leser

Notizen vom 6. September 2014

Zwei Flieger abgestürzt In Dänemark haben sich innerhalb von zwei Tagen zwei Flugunglücke ereignet. Beim Absturz eines Sportflugzeugs in der Nähe der Insel Fünen starben am Donnerstag zwei Deutsche. Eine Polizeisprecherin sagte, das Fugzeug habe kurz vor der Landung plötzlich abgedreht, mit einem Flügel das Wasser berührt und sei ins Meer gestürzt. weiter
  • 740 Leser

Notizen vom 6. September 2014

Deutsche Filme in Toronto Das 39. Toronto International Film Festival (TIFF) startete am Donnerstag mit dem Drama "The Judge". Gestern feierte dort der deutsche Beitrag "Phoenix" von Christian Petzold ("Barbara") mit Nina Hoss in der Hauptrolle Weltpremiere. Deutschland ist mit 31 Beiträgen vertreten. Bis 14. September werden in der kanadischen Metropole weiter
  • 769 Leser

Notizen vom 6. September 2014

Rätselhafte Verletzung Fußball - Zwischen Real Madrid und dem DFB herrscht weiter Uneinigkeit über Sami Khediras Verletzung. Der Nationalspieler sei nach dem Punktspiel der Madrilenen bei Real Sociedad San Sebastián völlig fit gewesen, betonte Real-Präsident Florentino Pérez. Der DFB hatte zuvor erklärt, der Real-Profi habe sich den Muskelbündelriss weiter
  • 603 Leser

Notizen vom 6. September 2014

Bergwanderer abgestürzt Klagenfurt - Ein Urlauber aus Heidelberg hat sich in der Dunkelheit in den österreichischen Bergen verirrt und ist über eine Felswand in den Tod gestürzt. Der 61-Jährige wurde abseits des Tauernhöhenweges in Kärnten gefunden, wie die Polizei berichtete. Er war allein zu einer Bergtour aufgebrochen. Ein Suchhund spürte die Leiche weiter
  • 616 Leser

Notizen vom 6. September 2014

Jobcenter zahlen für Väter Die Jobcenter müssen bei der Auszahlung von Hartz IV verstärkt für säumige Väter aufkommen, die ihren Unterhaltsverpflichtungen nicht nachkommen. Ende 2013 beliefen sich die offenen Forderungen an zahlungsfähige Unterhaltspflichtige auf 170 Mio. EUR. Ein Jahr vorher fehlten knapp 141 Mio. EUR in der Kasse der Behörde. Nestlé weiter
  • 711 Leser

Nüsse, Strumpfhosen und Bamba

Sommerserie Souvenirs - Heute: Mitbringsel aus Israel
Welche Souvenirs aus den Ferien sind die besten, was geht gar nicht und was ist Nepp? Keine leichte Aufgabe für Urlauber. Unsere Korrespondenten geben Tipps - heute: Israel. weiter
  • 514 Leser

Nächsten Titel im Blick

EM-Qualifikation: Marco Reus verspricht gegen Schottland klare Steigerung
Jetzt gilt es. Morgen beginnt für Weltmeister Deutschland die EM-Qualifikation. "Wir werden eine andere Mannschaft sehen als gegen Argentinien", verspricht Marco Reus vor dem Spiel gegen Schottland. weiter
  • 418 Leser

Personalauswahl steht

Juncker nennt Namen für die 28 Posten in der EU-Kommission
Der künftige EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat Vorschläge für seine Top-Mitarbeiter gemacht. Wenn die EU-Staaten zustimmen, geht es an die Verteilung der Zuständigkeiten. weiter
  • 431 Leser

Regierung will Konzept für Rüstungsbranche

Die Bundesregierung will angesichts weltweiter Krisen bald Klarheit darüber schaffen, welche Teile der deutschen Rüstungsindustrie unbedingt erhalten bleiben sollen. Dazu werde es in den nächsten Wochen Beratungen der schwarz-roten Koalition geben: "Das ist eine Verabredung von Frau Merkel und mir", sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) gestern weiter
  • 5
  • 521 Leser

Rissschäden: Staufen reißt altes Rathaus ab

In der Altstadt von Staufen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) muss ein durch Hebungsrisse stark beschädigtes Gebäude abgerissen werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Schon seit Monaten könne das alte Rathaus nur durch Abstützmaßnahmen vor dem Einsturz bewahrt werden. Bis Ende 2009 waren hier Stadtbauamt, Archiv und Grundbuchamt untergebracht. Zuletzt weiter
  • 529 Leser

Rot-grüne Mautidee: Kleinlaster statt Autos

Drei Länder planen Bundesratsinitiative
Rot-grüne Länder möchten eine erweiterte Lkw-Maut statt der Pkw-Maut. Schäuble und Dobrindt hoffen auf Geld von Banken und Versicherungen. weiter
  • 518 Leser

Seit 90 Jahren Branchentreff für Unterhaltungselektronik

Öffnungszeiten Die Internationale Funkausstellung (IFA) auf dem Messegelände unterm Berliner Funkturm kann jeder bis kommenden Mittwoch jeweils von 10 bis 18 Uhr besuchen. Das Tagesticket kostet 17 Euro, ab 14 Uhr 12 Euro. Ermäßigt sind 12 Euro fällig, für Schüler 8 Euro, für Familien (2 Erwachsene und bis 3 Kinder) 35 Euro. Im letzten Jahr kamen 240 weiter
  • 597 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland: Neuer/FC Bayern München (28 Jahre/53 Länderspiele) - Rüdiger/VfB Stuttgart (21/2), Höwedes/FC Schalke (26/29), Boateng/ FC Bayern München (26/46), Durm/Borussia Dortmund (22/2) - Kramer/Borussia Mönchengladbach (23/6), Kroos/Real Madrid (24/52) - Müller/FC Bayern München (24/57), Reus/Borussia Dortmund (25/22), Schürrle/FC Chelsea London weiter
  • 481 Leser

SOS-Kinderdorf: Ebola tötet Mutter

Eine Mutter eines SOS-Kinderdorfs in Liberia ist an Ebola gestorben. Sie sei die erste Mitarbeiterin der Hilfsorganisation, die mit Ebola infiziert worden sei, teilten die SOS-Kinderdörfer mit. Die Frau hatte sich bei einem Besuch ihrer erwachsenen leiblichen Tochter in der Hauptstadt Monrovia angesteckt, teilte die Organisation mit. Die Kinder in ihrem weiter
  • 582 Leser

Staatsschützer müssen "Akte Gysi" löschen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz muss seine Personenakte zu Linke-Fraktionschef Gregor Gysi vernichten und gespeicherte Daten löschen. Das schreibt der Behörde ein Urteil des Verwaltungsgerichts Köln vor (20 K 1468/08). Ein Sprecher des Verfassungsschutzes sagte in Köln, die Behörde werde das Urteil umsetzen. Das Gericht verwies auf einen Beschluss weiter
  • 480 Leser

Stararchitekt baut in Mexiko Mega-Flughafen

Der Flughafen von Mexiko-Stadt stößt an seine Grenzen. Der neue Airport der mexikanischen Hauptstadt soll einer der größten der Welt werden. Das Megaprojekt kostet rund 7 Mrd. EUR. Der britische Star-Architekt Norman Foster baut den neuen Flughafen. Das kreuzförmige Terminal und die neuen Start- und Landebahnen sollen unmittelbar neben dem bisherigen weiter
  • 657 Leser

Steuerplus fließt in Lehrerstellen

Die Landesregierung will Steuermehreinnahmen in Lehrerstellen stecken. "Steuermehreinnahmen wirken strukturell. Sie sinken - mit Ausnahme von extremen Krisen wie 2008 - erfahrungsgemäß nicht mehr", sagte Finanzminister Nils Schmid (SPD). "Deshalb kann man guten Gewissens den nicht vollzogenen Lehrerstellenabbau durch Steuermehreinnahmen decken." Grün-Rot weiter
  • 525 Leser

Telekom bietet Kombitarif an

Im deutschen Telekom-Markt bricht die Zeit gebündelter Tarife für Internet und Mobilfunk an. Die Deutsche Telekom stellt auf der Ifa in Berlin eine Auswahl gekoppelter Dienste zu Preisen zwischen 55 und knapp 80 EUR im Monat vor. Am Vortag hatte auch der Konkurrent Vodafone auf der Funkausstellung einen 80-Euro-Tarif präsentiert. Damit dürfte sich der weiter
  • 686 Leser

U 21 vorzeitig in den Play Offs

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat den nächsten Schritt Richtung EM 2015 gemacht und sich als Gruppensieger vorzeitig für die Play-off-Spiele qualifiziert. Das DFB-Team von Trainer Horst Hrubesch bezwang in Halle/Saale Irland souverän 2:0 (0:0) und darf damit auch weiter auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hoffen. Die weiter
  • 403 Leser

Verfeindete Gruppen

Zulauf Die untereinander verfeindeten Rockergruppen nennen sich selbst "Outlaw-Motorcycles-Gangs" (OMCG). Das Bundeskriminalamt geht von bundesweit etwa 9000 Rockern aus, Tendenz steigend. Einzelne Mitglieder oder Gruppen werden mit der organisierten Kriminalität in Verbindung gebracht. Vor Gerichten müssen sie sich wegen Drogenhandels, Waffenbesitzes, weiter
  • 508 Leser

Verglühte Künstlerträume

Neu-Ulmer Edwin Scharff Museum stellt Maler vor, die im Ersten Weltkrieg gefallen sind
Der Erste Weltkrieg und die Kunst: Die Ausstellung "Verglühte Träume" widmet sich jungen Malern, deren Karriere auf dem Schlachtfeld endete. weiter
  • 568 Leser

Verkehrsexperten: Blutprobe soll bleiben

Atem-Alkoholtests umstritten - Wieder mehr Tote auf Deutschlands Straßen
Bei jedem elften Opfer, das bei oder nach einem Autounfall starb, war Alkohol im Spiel. Insgesamt ist die Zahl der Verkehrstoten wieder gestiegen. weiter
  • 511 Leser

Volkswirte kritisieren Kurs der Zentralbank

Der Krisenkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) ist nach Einschätzung von Volkswirten in Deutschland weitgehend wirkungslos. "Auch das jetzt beschlossene Maßnahmenpaket zeigt, dass die EZB letztlich immer nach demselben Muster agiert", schrieb Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer. "Die EZB ist leider nicht bereit hinzunehmen, dass Wirtschaftswachstum weiter
  • 553 Leser

Volleyballer mit einem Bein in der zweiten Runde

Die deutschen Volleyballer haben die nächste Hürde bei der WM in Polen ohne große Mühe genommen und stehen mit einem Bein in der zweiten Runde. Gegen Tunesien gewann die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen in Kattowitz verdient mit 3:1 (25:13, 25:19, 21:25, 25:12). Im Vorrundenpool B fehlt dem Olympia-Fünften nur noch ein Sieg zum Erreichen der weiter
  • 408 Leser

Waffenruhe in der Ostukraine

Die Konfliktparteien in der Ukraine haben bei ihren Verhandlungen in Minsk einen Durchbruch erzielt: Sie vereinbarten eine Waffenruhe, die gestern Nachmittag in Kraft trat. Dennoch wollen die prorussischen Separatisten nach eigenen Worten ihr Ziel einer Abspaltung ihrer ostukrainischen "Volksrepubliken" weiter verfolgen. Die Konfliktparteien einigten weiter
  • 5
  • 403 Leser

Weniger Waffen - wirklich?

Wirtschaftsminister Gabriel steckt bei Rüstungsexporten im Dilemma
Was wird aus Deutschlands Rüstungsschmieden? Weil Schwarz-Rot weniger Exporte genehmigt, schrumpfen die Umsätze. Wirtschaftsminister Gabriel kündigt jetzt ein Gesamtkonzept für die Branche an. weiter
  • 627 Leser

Wetter hilft den Störchen

Viermal so viele Küken flügge wie im "schwarzen Jahr" 2013
2014 war ein wirklich gutes Jahr für die Störche in Baden-Württemberg. Allein im oberschwäbischen Brutgebiet flogen 269 Junge aus - viermal so viele wie in der schlimmen Saison vergangenes Jahr. weiter
  • 611 Leser

Wieder die 10 000 im Blick

Leitindex macht in dieser Woche knapp drei Prozent gut
Wer hätte das vor wenigen Tagen noch gedacht? Anleger schielen beim Dax schon wieder auf die 10 000-Punkte-Marke. Die Gefahr, dass der Leitindex wie schon Anfang August wieder Richtung 9000 Punkte absackt, scheint zunächst gebannt. Gestern gings weiter nach oben, in dieser Woche rückte der Dax um 2,9 Prozent vor. Die Beschlüsse der EZB haben der jüngsten weiter
  • 593 Leser

Wirtschaft gegen Wasser-Aufschlag

Die geplante Erhöhung des Wasserpfennigs belastet die Verbraucher aus Sicht des Verbands für Energie- und Wasserwirtschaft (VfEW) mit sachfremden Kosten. "Bürger, Gewerbe und Industrie werden durch erhöhte Wasserentnahmeentgelte zur Kasse gebeten, um eine Aufgabe des Landes im Bereich des Hochwasserschutzes zu finanzieren", sagte VfEW-Geschäftsführer weiter
  • 511 Leser

Württembergs schönster Zipfel

Ein kleines Stück Westallgäu vor dem weiß-blauen Schlagbaum: Im Käsedreieck an der A 96
"Das Allgäu fängt in Württemberg an." Das ist zwar nur ein Werbespruch, er stimmt aber. Hinter der bayerischen Grenze bei Memmingen steht der Beweis - ein Schild an der A 96. Schon ist man im Käsedreieck. weiter
  • 5
  • 554 Leser

Zahlen & Fakten

Stagnation im Euroraum Die Wirtschaft im Euroraum ist im zweiten Quartal auf der Stelle getreten. Das Europäische Statistikamt Eurostat bestätigte, dass die Wirtschaftsleistung in den 18 Ländern mit der Euro-Währung im zweiten Quartal unverändert gegenüber dem Vorquartal blieb. In der Europäischen Union insgesamt wuchs das Bruttoinlandsprodukt um 1,2 weiter
  • 655 Leser

Zehn Länder gegen IS-Terror

Gruppe von Nato-Staaten plant härtere Gangart - Deutschland dabei
Der Kampf gegen die Terrormiliz IS ist schwierig. Auf dem Nato-Gipfel bildete sich eine Zehner-Gruppe, die den Kampf in die Hand nehmen will. weiter
  • 564 Leser

Zur Person vom 6. September 2014

Alexander Gerst wurde am 3. Mai 1976 in Künzelsau (Region Hohenlohe-Franken) geboren. Er besuchte das Ganerben Gymnasium in Künzelsau und das Technische Gymnasium in Öhringen. Er studierte ab 1998 Geophysik am Karlsruhe Institut für Technologie (Diplom) und Geowissenschaften an der Universität Wellington (Master). Promotion: Mai 2010 am Institut für weiter
  • 621 Leser

Zur Person vom 6. September 2014

Fußball-Fan "Man kann sein Leben nicht hundertprozentig planen", sagt Wilfried Porth. Das müsste potenziellen Bewerbern Mut machen, denn der 55-Jährige ist seit 2009 im Vorstand des Stuttgarter Daimler-Konzerns unter anderem für das Ressort Personal zuständig. Sein Lebensweg lief nicht schnurgerade. In der 10. Klasse eiferte er Albert Einstein nach weiter
  • 803 Leser

Älteste Störchin ist tot

Namenlos Ihre Ringnummer ist HES 920. Einen Namen hatte sie nicht, weil ihre Betreuer es ablehnten, ein Wildtier zu vermenschlichen. Aber auch so war die Altstörchin von Riedlingen ein Begriff. Sie galt als älteste Störchin Deutschlands. 20 Jahre ihres langen Lebens brütete sie auf dem Riedlinger Rathausdach, bis sich 2010 ihr ebenfalls betagter Partner weiter
  • 413 Leser

Ökostrom-Umlage soll sinken

Dank Milliardenüberschuss 2015 Rückgang möglich
Die Umlage zur Finanzierung des Ökostromausbaus nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) dürfte 2015 erstmals leicht sinken, hieß es aus Kreisen der vier Übertragungsnetzbetreiber. Ende August wies deren Ökostromkonto einen Überschuss von gut 1,5 Milliarden Euro aus. Vor einem Jahr waren die Betreiber noch knapp 2,3 Milliarden Euro im Minus. weiter
  • 598 Leser

Leserbeiträge (1)

Neue Gesundheitssport-Kurse

Die Sportgemeinde Bettringen bietet wieder den Kurs Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn an. Der Kurs startet am Mittwoch, dem 17.09.2014 um 19:45 Uhr.

Rückentraining – sanft und effektiv wird dreimal angeboten: Kurs 1 beginnt am Donnerstag, 18.09.2014, 19:45 Uhr, Kurs 2 am Freitag, 19.09., 08:45 Uhr und Kurs 3 am Freitag, 19.09.,

weiter
  • 972 Leser