Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. September 2014

anzeigen

Regional (116)

GUTEN MORGEN

Die deutsche Bevölkerung schrumpft, und diesen Trend haben bisher weder Elternzeit noch finanzielle Zuwendungen des Staates umgekehrt. Helfen könnte vielleicht ein Stromausfall wie der 1975 in New York. Auf jeden Fall aber der Fußball. Denn Wissenschaftler haben statistisch den Iniesta-Effekt belegt. Andres Iniesta nämlich hat am 6. Mai 2009 in letzter weiter
  • 116 Leser

Viel zu sehen im Stauferlager – leben wie im Mittelalter

Ritter, Handwerker und Edelleute waren am Donnerstag im Stauferlager im Himmelsgarten der Landesgartenschau zu sehen. Freunde der Stauferzeit bestaunten von 10 bis 17 Uhr mittelalterliches Handwerk, Schmiedekunst, Brauerei und Bauhandwerk – all das wurde möglichst originalgetreu vorgeführt. An vielen Stationen machten die Gartenschaubesucher aktiv weiter
  • 471 Leser

Junge Menschen für Gmünd gewinnen

Fünf Fragen an Gmünds Ratsfraktionen – heute: Karin Rauscher (Freie Wähler Frauen)
Kommende Woche beginnen die Ausschüsse des neuen Gmünder Gemeinderates. Zu den wichtigsten Themen – Wirtschaft und Finanzen – hat die GT den Fraktionen fünf Fragen gestellt. Heute antwortet Karin Rauscher (FWF).Erfüllt die Gartenschau Ihre Erwartungen ? Wie kann die positive Stimmung bewahrt werden?Die Gmünder Gartenschau übertrifft alle weiter
  • 3

Insolvenz im „Pfauen“ betrifft „Fuggerei“ nicht

Restaurant in Schorndorf seit Mittwoch geschlossen
Die Krietsch Gastro KG, Pächterin des „Pfauen“ in Schorndorf, hat Ende vergangener Woche beim Amtsgericht Stuttgart die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Das Restaurant ist seit Mittwoch geschlossen, das angegliederte Hotel bleibt geöffnet. Auf die „Fuggerei“ in Gmünd, die Sandra und Marcus Krietsch ebenfalls betreiben, weiter
  • 4
  • 4689 Leser
AUS DER REGION

Betrügerische Teerkolonne kassiert ab

Im Bereich Crailsheim waren am Mittwoch laut Polizei Teerkolonnen unterwegs. Offenbar Betrüger: Am Mittwochnachmittag wurde bei der Crailsheimer Polizei angezeigt, dass am späten Vormittag ein Mann, der mit einem starken englischen Akzent bei einer Firma vorsprach, angeboten habe, den Hof zu richten. Man vereinbarte einen Festpreis in Höhe von knapp weiter
  • 126 Leser

Das Limestor und seine Farbe

Rainau-Dalkingen. Die Römergruppe NVMERVS BRITTONVM beteiligt sich am Limestor Dalkingen am Sonntag, 14. September, am Tag des offenen Denkmals. In diesem Jahr ist das Motto dem Thema Farbe gewidmet.Die architektonischen Hinterlassenschaften der Römer, ihre Skulpturen und Reliefe sind heute alle farblos. Aber wie war das damals? War das Limestor in weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der kleine Ritter Trenk in Heubach

Das Pajazzo’s Puppentheater gastiert in Heubach mit „Der kleine Ritter Trenk“ am Freitag, 12. September, um 16 Uhr in der Silberwarenfabrik. Gespielt wird mit original handgeschnitzten Hohensteiner Puppen. Die Besucher werden für die Zeit der Aufführung in die Welt der Märchen entführt. Eingeladen sind Kinder ab zwei Jahren. weiter
  • 1204 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Erfolgreiche Abschlüsse

Heubach. Yvonne Lipsky hat die Prüfungen zur Bankfachwirtin an der Frankfurt School of Finance & Management abgeschlossen. Yvonne Lipsky begann 2009 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Raiffeisenbank Rosenstein. Nach Ausbildungsende arbeitete sie als Privatkundenberaterin in Heubach.Bettina LeisterBettina Leister hat das nebenberufliche Studium weiter
  • 413 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flohmarkt im Kloster

Einen Flohmarkt gibt es am Samstag, 13. September, im Kloster Adelberg auf der Pfarrwiese. Verkäufer zahlen 5 Euro pro laufendem Meter Verkaufsfläche. Ab 7 Uhr können Interessierte ohne Anmeldung ihren Tisch aufbauen, der Verkauf geht von 8 bis 17 Uhr. Neuwaren und Lebensmittel sind nicht gestattet. Verkaufsartikel können gespendet werden an das Flomarkt-Team: weiter
  • 144 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mittwochsfest geht in Verlängerung

Die Wirtsleute der Waldschenke Rosenstein geben eine Zugabe und haben noch zwei Veranstaltungen eingeplant. Am Mittwoch, 17. September, ab 15.30 Uhr spielen die „Original Kaiserberger“ aus Leinzell und zum Finale am Mittwoch, 24. September, spielt das „Hochwild Duo“ aus dem Neckar Alb Kreis ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, weiter
  • 164 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Räte werden verpflichtet

Zu Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montag, 15. September, in Böbingen werden die Gemeinderäte Otto Betz und Wolfgang Schmid verpflichtet. Sie waren bei der konstituierenden Sitzung verhindert. weiter
  • 559 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet am Abend

Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es in der Stadtkirche Lorch am Sonntag, 14. September, um 19. 30 Uhr. Das Einsingen beginnt um 19 Uhr. Wer ein Instrument spielt, ist eingeladen, es mitzubringen. weiter
  • 250 Leser

Kampf um verlorene Zeit

Buchtipp (6): Bürgermeister Frederick Brütting aus Heubach empfiehlt „Momo“
„Eigentlich ist es ein Jugendbuch, ich habe es aber erst vor einem Jahr bei uns im Bücherregal entdeckt und gleich gelesen“, erzählt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting. Die Jugendredaktion der Gmünder Tagespost hat ihn nach einem Buchtipp gefragt. Er empfiehlt das Buch „Momo“ von Michael Ende – Jugendlichen und Erwachsenen. weiter
  • 340 Leser

Attraktive Kinderfreizeiten in Iggingen

Egal ob Sommerfreizeit „Kastenäcker“ oder Zeltlager der KJG: Die Angebote der Gemeinde werden gut angenommen
Spielen, Toben, Lagerbauen, Ausflüge zur Gartenschau und Zelten in Hohenstadt: Das Kinderferienprogramm der Gemeinde Iggingen kann sich sehen lassen. weiter
  • 314 Leser
ZUR PERSON

Kammersieger

Göggingen. Ingo Leopold Jantschik aus Göggingen wurde auf der Lossprechungsfeier der Gastronomie vom „Dehoga“-Baden-Württemberg mit dem ersten Platz im Ausbildungsberuf Hotelfachmann als Bester des Jahrgangs 2014 im IHK-Bezirk Karlsruhe ausgezeichnet. Nach seinem Abitur am Parler-Gymnasium in Gmünd startete er im Brenners Park Hotel &Spa weiter
  • 5
  • 428 Leser

Landfrauen ziehen positive Bilanz

Gschwend-Mittelbronn. Der zweite Einsatz am Stand der Landfrauen Mittelbronn-Frickenhofen bei der Gartenschau wurde mit Bravour gemeistert. Das Vorstandsteam war überwältigt von der Hilfsbereitschaft und sagt allen Helfern ein ganz herzliches Dankeschön. Die angebotenen Köstlichkeiten sind bei den Besuchern gut angekommen. Für die Spenden werden sich weiter
  • 563 Leser

Lorena Ragusa

Lorena Ragusa aus Straßdorf besucht gerne die Gartenschau. Mit ihrer Familie oder ihren Freunden ist sie oft im Himmelsgarten unterwegs, um die Tiere bei den Kleintierzüchtern zu streicheln und auf dem Luftkissen zu hüpfen. Im Erdenreich gefällt ihr das Klettergerüst am besten. Außerdem ist sie von der Riesentigerente im Himmelsgarten beeindruckt. Auch weiter

Und die Anwohner?

Zum Leserbrief „Anwohner werden massiv beeinträchtigt“:„Es gibt durchaus eine ‘Lösung’ im Parkplatzproblem. Als Anwohner im Bereich Schwerzerhalle sind wir gewohnt, dass die vorhandenen – weil kostenlosen öffentlichen Parkplätze – von Berufstätigen genutzt werden, welche in der Innenstadt arbeiten, um sich die weiter
  • 5
  • 144 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Müss, Franz-Konrad-Straße 63, Rehnenhof/Wetzgau, zum 93. GeburtstagAndreas Heinzl, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 92. GeburtstagGeorg Brand, Eichendorffweg 12, zum 86. GeburtstagVasileia Vitali, Gerhart-Hauptmann-Weg 8, zum 84. GeburtstagElsbeth Wahl, Talstraße 3, Großdeinbach, zum 83. GeburtstagMaria Fröstl, Münsterplatz weiter

ZURÜCKGEBLÄTTERT – DIE GT VOR 25 JAHREN

Julia TrinkleFlugzeug heißt Schwäbisch GmündMit unserer Stadt geht’s hoch hinaus: Eine Boeing 737-300 wird im Flughafen Echterdingen auf den Namen „Schwäbisch Gmünd“ getauft.„Reisefreiheit statt Massenflucht“Über 1000 junge DDR-Bürger demonstrieren in Leipzig für ein offenes Land mit freien Menschen und „Reisefreiheit weiter
KURZ UND BÜNDIG

Freie Plätze bei „Turbulenzia“

Freie Plätze gibt es noch für die Kinderspielstadt „Turbulenzia“ im Haus am Königsturm. In den Herbstferien vom 27. bis 31. Oktober, können sich Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren anmelden und ihre eigene Stadt gestalten. Teilnehmerbeitrag: 60 Euro. Anmeldung unter (07171) 603-5011. weiter
  • 275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gulaschwanderung der Straßdorfer

Der Straßdorfer Albverein lädt am Sonntag, 14. September, zur Gulaschwanderung im und ums Wental bei Bartholomä ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Straßdorf. weiter
  • 265 Leser

Gärtnern auf kleinstem Raum

Schwäbisch Gmünd. Wie gärtnern auf kleinstem Raum – so genanntes „urban gardening“ – funktioniert, zeigt der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd vom 15. bis 18. September auf der Landesgartenschau beim Pavillon des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg. Dabei gibt es Tipps unter anderem zum weiter
  • 2208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Junger Kammerchor in Gmünd

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg tritt am Sonntag, 14. September, um 19 Uhr mit seinem Konzertprogramm „Voll Herrlichkeit“ unter der Leitung von Thomas Baur in der Augustinuskirche auf. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 410 Leser

Lust aufs Fahrradfahren wiederbeleben

Vom 16. bis 22. September ist Europäische Woche der Mobilität – in Schwäbisch Gmünd gibt’s großes Programm dazu
Das Angebotspaket für die Europäische Woche der Mobilität vom 16. bis 22. Oktober ist groß. Die Stadt Schwäbisch Gmünd, die Stadtwerke, die Hochschule Aalen und die IHK Handelskammer haben es zusammengeschnürt. weiter
  • 190 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Rad auf dem „Grünen Pfad“

Am Sonntag, 14. September, geht es auf dem „Grünen Pfad“ von Gmünd durchs Schießtal hinauf nach Herlikofen, weiter nach Brainkofen, Täferrot, Durlangen, Spraibach und Schlechtbach zum Hagbergturm. Über den Schlittenweg, Mittelbronn , Ruppertshofen zurück nach Täferrot und Gmünd. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Streckenlänge beträgt rund weiter
  • 133 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neues kostenloses Hausaufgabenheft

Wer Aufgaben, Tests, Klassenarbeiten und Prüfungen immer im Blick behalten will, dem hilft das kostenlose Hausaufgabenheft des Studienkreises. Das Heft gibt es ab dem ersten Schultag nach den Sommerferien in der Nachhilfe-Schule Studienkreis in Schwäbisch Gmünd – so lange der Vorrat reicht. weiter
  • 389 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orchestermesse zum Patrozinium

Die Festmesse zum Patrozinium, dem Fest „Kreuzerhöhung“, am Sonntag,14. September, um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster feiert die Münstergemeinde mit der italienischen Gemeinde San Giovanni Bosco. Er wird mit der Messe in C-Dur für gemischten Chor, Orchester und Orgel von Anton Bruckner (1824-1896) besonders musikalisch gestaltet. Neben weiter
  • 103 Leser

Rektor Michael Balint

Neuer Schulleiter an der Gmünder Klosterbergschule
Der bisherige Konrektor Michael Balint wird ab dem kommenden Schuljahr Schulleiter der Klosterbergschule. weiter
  • 1
  • 474 Leser

Unterwegs mit historischer Waldbahn

Tag des offenen Denkmals
Die Museumszüge auf der Schwäbischen Waldbahn laden am „Tag des offenen Denkmals“ am 14. September ein, Technikgeschichte zu „erfahren“ und zu „besitzen“. weiter
  • 313 Leser

Zwei Schlangen ausgebüxt

Schrozberg. In der Nacht auf Donnerstag sind zwei ungiftige Kornnattern aus einem Terrarium ausgebüxt. Ein Tier wurde eingefangen. weiter
  • 370 Leser

Neue Gesichter für Mögglingen

Künstlerin Birgit Labor sucht Models für die „Bürgersäule“ vorm Rathaus – Noch 40 Plätze frei
Die Künstlerin Birgit Labor modelliert die Gesichter für die Mögglinger Bürgersäule vorm Rathaus. 40 freie Plätze gibt’s noch. Alle Mögglinger sind aufgerufen, mitzumachen. Das Ganze dauert fünf Minuten und tut überhaupt nicht weh. GT-Redakteur David Wagner hat’s ausprobiert. weiter
  • 5
  • 496 Leser

Unesco prüft Bewerbung

Marketing-Club Ostwürttemberg besuchte Archäopark Vogelherd
Mitglieder des Marketing-Clubs Ostwürttemberg hatten sich zu einer Führung im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen getroffen. Originale Elfenbeinkunstwerke aus der Eiszeit sind dort – an ihrem ursprünglichen Ausgrabungsort – zu besichtigen. Die Bewerbung zur Aufnahme in die Welterbe-Liste der Unesco läuft bereits. weiter
  • 1200 Leser
NEU IM KINO
KatakombenScarlett Marlowe (Perdita Weeks) ist Archäologin und lebt nur noch für einen Zweck: Das Vermächtnis ihres Vaters fortzuführen. Die Suche nach dem Stein der Weisen führt sie und ihre Begleiter tief in den Untergrund von Paris: in die Katakomben. Doch unter dem Herzen der Stadt lauern Abgründe, die sie nie für möglich gehalten hätten. Denn nicht weiter
  • 422 Leser

Die Träume der Jugend achten

Literaturreihe „wortReich“ auf der Remspark-Bühne in Schwäbisch Gmünd widmet sich der Romantik
Sie waren die „Revoluzzer“ ihrer Zeit. Novalis, Schlegel, Eichendorff. Wortreich und reich an Tönen unterhielten sich am Mittwochabend auf der Remsparkbühne Autor Rüdiger Safranski, Pianist und Dirigent Dirk Joeres und Liedermacher Erich Schmeckenbecher über Romantik und das zugehörige Zeitalter. weiter
  • 557 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Erwin Pelzig in Schwäbisch Gmünd

Erwin Pelzig kommt nach Schwäbisch Gmünd. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt der Kabarettist Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. Pelzig kommt am Montag, 12. Januar, um 20 Uhr in den Prediger nach Schwäbisch Gmünd. Karten gibt’s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. weiter
  • 1452 Leser

Es ist wieder Zeit für Kultur in Heubach

Nachdem die erste Auflage des Kulturkalenders für Heubach ein voller Erfolg war, startet die Stadt Heubach in diesen Tagen mit der zweiten Auflage „Zeit für Kultur“ für den Zeitraum September 2014 bis Februar 2015. Beinahe fünfzig kulturelle Veranstaltungen warten auf die Besucherinnen und Besucher. Die Flyer werden an alle Haushalte in weiter
  • 453 Leser

Gottes Herrlichkeit

JKO-Konzerte in Gmünd, Dischingen und Wasseralfingen
„Himmel und Erde sind erfüllt von deiner Herrlichkeit“ – dieser liturgische Text steht als Klammer über dem Sommerprojekt des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg (JKO). Der Chor tritt am Sonntag, 14. September, ab 19 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd auf. weiter
  • 378 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Juniororchester lädt zum Konzert

Das Juniorchester des Landes-Jugend-Blockflötenorchesters wird am Samstag, 13. September um 14.30 Uhr im Rittersaal auf Schloss Kapfenburg ein Konzert geben. Der Eintritt ist frei. Die Nachwuchs-Blockflötisten kommen aus dem ganzen Ländle und proben seit Mittwoch auf Schloss Kapfenburg.Orgelmusik zur MarktzeitOrgelmusik zur Marktzeit gibt’s am weiter
  • 324 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Märchen und Mythen

Unter dem Motto „Von Märchen und Mythen“ gestalten die Flötistin Dietlinde Fuchs und die Pianistin Yukiko Tanaka am Sonntag, 28. September, ab 20 Uhr in der Silberwarenfabrik ein äußerst interessantes Duo-Programm. Die Werke beziehen sich auf verschiedene Märchen, Legenden und Mythen. Karten gibt’s im Heubacher weiter
  • 1352 Leser

Saisonfinale mit Zydeco Annie im Brenzpark

Mit einem musikalischen Highlight endet der Kultursommer im Heidenheimer Brenzpark. Das Abschlusskonzert geben „Zydeco Annie + Swamp Cats“, die das Heidenheimer Publikum schon im vergangenen Jahr begeisterten. Die Akkordeonistin Zydeco Annie, mit bürgerlichem Namen Anja Baldauf, hat sich auf einer Tournee durch die USA in die Cajun- und weiter
  • 587 Leser

Ganztagsbetreuung wird stark akzeptiert

Schulamtsdirektor Hans-Jörg Polzer über die regionale Schulentwicklung und die Situation an den Schulen
Die Gemeinschaftsschulen wirken sich nachhaltig aus auf Realschulen und Hauptschulen. Die neue Ganztagsbetreuung an Grundschulen wird stark akzeptiert. Das resümiert Schulamtsdirektor Hans-Jörg Polzer. weiter
  • 620 Leser

Alles rund um Biene und Honig

Nicht nur für Fachleute bietet der 88. Kongress deutschsprachiger Imker im Stadtgarten Interessantes
„Was früher bunt war, ist heute nur noch grün“, steht auf einem Banner im Foyer des Stadtgartens. Die mangelnde Nahrung für Bienen ist nur ein Thema mit dem sich die Imker beim Kongress beschäftigen. Die Stände der Ausstellung geben auch Auskunft, was jeder Einzelne in seinem Garten tun kann, um den Bienen Blumen zum Bestäuben zu bieten. weiter
  • 279 Leser

Kurzweil bei den Rittersleut’

Siebter historischer Staufermarkt mit großem Heerlager im Kloster Lorch – GT verlost Eintrittskarten
Zum siebten Mal gibt es den historischen Staufermarkt auf dem Lorcher Klostergelände. Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden zum Verweilen ein. weiter
  • 178 Leser
Karten gibt es im i-Punkt im Marktplatz 37 oder telefonisch unter (07171) 6034250. weiter
  • 317 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Bei einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr ist ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstanden. Ein 26-jähriger Autofahrer war auf der L 1160 zwischen Weiler und Degenfeld auf das Auto seines Vordermannes aufgefahren. weiter
  • 633 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren II

Gschwend. Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmittag um 13.35 Uhr auf der L 1080 zwischen Hundsberg und Gschwend auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren. Dieser hatte verkehrsbedingt bremsen müssen. Rund 1000 Euro beträgt der Sachschaden laut Polizeiangaben. weiter
  • 777 Leser

Erinnern an den Fall der Mauer

Am Donnerstagabend war Auftakt zum viertägigen Kongress „25 Jahre friedliche Revolution“ im Schönblick
Zerstörtes Vertrauen, aber auch eine unbezwingbare Hoffnung, klang aus den Berichten, die es am Donnerstagabend zum Auftakt des viertägigen Kongresses „25 Jahre friedliche Revolution“ im Schönblick zu hören gab. weiter
  • 129 Leser

Etwas zu warm und zu trocken

Der 18. zu warme Sommer in ununterbrochener Reihenfolge in Schwäbisch Gmünd
Der Sommer 2014 – meteorologisch die Zeit vom 1. Juni bis zum 31. August – war nach anfänglicher Trockenheit und Pfingsthitze regnerisch und kühl, bilanziert der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt. weiter
  • 298 Leser

Freitag, 12. September

Veredlung von Obstgehölzen beim StreuobstzentrumBewerbungsmanagement für Jugendliche im Bewerbungsprozess im Forum Gold und Silber14 Uhr: Beratungstag zur Anthroposophischen Medizin beim Weleda-Shop15 Uhr: LebensWeg-Station „Erlöstes Leben” bei den LebenswegStationen16 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“19 weiter
  • 332 Leser

Olympiasieger Baumann in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Es war ein packendes Finale: Mit seinem spektakulären Schlussspurt sicherte sich Dieter Baumann 1992 Olympia-Gold über 5000 Meter. Doch Dieter Baumann ist nicht nur ein besonders talentierter Läufer, sondern auch ein besonders begabter Comedian. Am Freitag, 26. September, 19.30 Uhr, steht er mit seinem neuen Kabarettstück „Dieter weiter
POLIZEIBERICHT

Sattelzug streift Transporter

Essingen. Der Fahrer eines Sattelzugs hat am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr einen Transporter gestreift. Der Sattelzug war auf der L 1080 von Essingen in Richtung Forst unterwegs. Am Transporter entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. weiter
  • 521 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Überholen

Lorch. Eine Autofahrerin ist am Mittwochabend gegen 17.45 Uhr auf das Auto eines 28-Jährigen gefahren. Sie hatte auf der B 297 zwischen Lorch und Unterkirneck auf der Höhe „Muckensee“ überholt. Und das, obwohl die Verkehrslage unklar gewesen sei, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, weiter
  • 670 Leser

Regierung reagiert nicht

Das Umweltministerium zieht keine Schlüsse aus dem Gutachten zur Stromtrasse
Das Landesumweltministerium hat sich zum Gutachten zur geplanten Stromtrasse zwischen Hüttlingen und Bünzwangen geäußert, als Antwort einer Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold. Der Abgeordnete und die Hüttlinger Bürgerinitiative finden die Antwort unbefriedigend. weiter

Der Stauferzug kehrt zurück

Mehr als 600 Gewandete bereichern die Gartenschau und werben für die Staufersaga 2016
Vom Bettler über die Zünfte bis zum Kaiser: Gut 600 Gmünder werden am Samstag in Gmünd den ersten Stauferzug seit 2012 bilden. Sie leisten damit in der Stauferwoche einen Beitrag zur Landesgartenschau, wollen aber auch Appetit machen auf die Wiederaufführung der Staufersaga Ende Juni / Anfang Juli 2016. weiter
  • 190 Leser

Vom Ghetto ins Auenland

Carolin Kebekus auf der Landesgartenschaubühne
„Pussy Terror“ heißt das Programm, mit dem Carolin Kebekus seit über drei Jahren erfolgreich durch die Lande tourt. Für ihren Auftritt auf der Schwäbisch Gmünder Landesgartenschau hat sie es einer Frischzellenkur unterzogen. Sie sagt schlimme Dinge. Und sie meint sie so. Und ihr Publikum liebt sie genau dafür. weiter

50 Jahre Partnerschaft

Mutlanger erleben zwei schöne Tage in Bouxières-Aux-Dames – Wiedersehen am 1. November
Die Gemeindepartnerschaft zwischen Mutlangen und Bouxières-Aux-Dames wurde im Jahr 1964 gegründet und war eine der ersten deutsch-französischen Partnerschaften überhaupt. Mit einem Bus fuhren rund 50 Mutlanger Bürger und Gemeinderäte zu den Feierlichkeiten in die französische Partnergemeinde. weiter
  • 139 Leser

Mutlanger lassen sich täuschen

Altersgenossen bestaunen in Lingelbachs Scheune optische Phänomene
Nach einer Wanderung auf dem Skulpturenweg in Neuler besuchten die Altersgenossen die Lingelbach Scheune in Leinroden. Dort ließen sich von optischen Täuschungen begeistern. weiter
  • 130 Leser

Große Gefühle grandios umgesetzt

Drei miteinander verwobene Liebesgeschichten: Die KinoZeitung zeigt den Film „Ohne Dich“
Der Abend im Turmtheater hatte drei Teile: einen Film, ein Gespräch über dessen Entstehung und ein Gespräch über den Inhalt. Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost hatte „Ohne Dich“ gezeigt und fast eine ganze Filmcrew zur Vorführung in Gmünds Turmtheater geladen. weiter
  • 5
  • 224 Leser

90 Jahre Kneipp-Verein Ellwangen

Der Ellwanger Kneipp-Verein blickt dieses Jahr auf sein 90-jähriges Bestehen zurück. Am Sonntag, 21. September lädt er deshalb ins Jeningenheim nach Ellwangen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und dauert bis etwa 18 Uhr. Das Programm beginnt mit Grußworten von Bürgermeister Volker Grab und der Kneipp Landesvorsitzenden Heidi Thies. Im Anschluss erwartet weiter
  • 540 Leser

Candlelight-Dinner-Konzert

Das Candlelight-Dinner-Konzert steht an – am 18. Oktober, beginnend um 19.30 Uhr, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. Der gemischte Chor und die „Chorus Company Ruppertshofen“ gestalten einen romantisch-kulinarisch-musikalischen Abend, auf den die Besucher schon heute gespannt sein dürfen. In vier Liedblöcken werden weiter
  • 531 Leser
vokalensemble Das renommierte Quintett „amarcord“ kommt Ende September auf Schloss Kapfenburg

Eine rastlose Liebe

Mit „amarcord“ gastiert am 25. September eines der besten Vokalensembles der Welt auf Schloss Kapfenburg. Ob Madrigale oder Popsong, die fünf ehemaligen Thomaner können einfach alles singen.An der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg pflegt man die Innovation ebenso wie die Tradition. Eine der Traditionen ist, weiter
  • 384 Leser

Historischer Staufermarkt in Lorch

Bereits zum siebten Mal findet der Historische Staufermarkt auf dem Klostergelände von Lorch statt. Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden an diesem Wochenende zum Verweilen ein. So können die Besucher nun am 20. und am 21. September hautnah ein buntes Markttreiben mit Händlern und vorführenden Handwerkern, bei weiter
  • 595 Leser
konzert Die US-amerikanische Sängerin Nikki Hill kommt zur „Kulturinitiative Rock“ nach Winterbach

Rock’n’Soul aus den USA

„Wo ist dieses Energiebündel hergekommen? Warum hab ich noch nichts von ihr gehört?“ Wenn man sie einmal live gesehen hat, dann wird man sie nie mehr vergessen: Rock’n’Soul-Sängerin Nikki Hill kommt in die Strandbar Winterbach. weiter
  • 644 Leser

Sky du Mont erzählt

Wenn vom 17. bis 22. Februar 2015 mit „Richard O’Brians Rocky Horror Show“das Kultmusical für sechs Tage erneut nach Stuttgart kommt, wird in der Rolle des Erzählers erstmals der deutsche Film- und Fernsehschauspieler Sky du Mont zu erleben sein. weiter
  • 584 Leser

Von Märchen und Mythen

Einen Duo-Abend mit Flöte und Klavier ist am Sonntag, 28. September, um 20 Uhr in der Silberwarenfabrik zu erleben. Unter dem Motto „Von Märchen und Mythen“ gestalten die Flötistin Dietlinde Fuchs und die Pianistin Yukiko Tanaka ein äußerst interessantes Duo-Programm. Die Werke entstammen überwiegend der Romantik und beziehen sich auf verschiedenen weiter
  • 752 Leser

"Blacky" Fuchsberger gestorben

Das Fernsehen ändert das aktuelle Programm

Joachim "Blacky" Fuchsberger, ist gestorben. Er war schon zu Lebzeiten eine TV-Legende - routinierter und charmanter Entertainer, brillanter Schauspieler, herausragender Dokumentarfilmer. Das Erste ändert deshalb am heutigen Donnerstag und am Samstag, 13. September, sein Programm und strahlt folgende Filme und Sendungen mit Joachim Fuchsberger

weiter
  • 2064 Leser
Schauspieler und Komiker Markus Majowski stellt in der Evang. Method. Kirche in der Rittergasse in Aalen seine Autobiografie „Markus, glaubst du an den lieben Gott?“ vor. Der überzeugte Christ ist vor allem durch die Sat 1 -Serie „Die dreisten Drei“, seine Rolle als Zwerg Cookie im Kinoerfolg „7 Zwerge - Männer allein im Wald sowie durch seinen Auftritt weiter
  • 790 Leser

„Wein, Weib, Gesang“

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier von Schornbach lädt der Heimatverein Schornbachn und Mannshaupten zum Kelterkonzert der Stuttgarter Saloniker ein. Mit „Wein, Weib, Gesang“ von Johann Strauss und „Herbstweisen“ von Emile Waldteufel hat Kapellmeister Patrick Siben ein furioses Programm entwickelt, das hervorragend in Württemberger weiter
  • 360 Leser

Benefizkonzert mit Thomas Felder

Der schwäbische Dichtersänger Thomas Felder gibt in Plüderhausen eine Benefizvorstellung für die Stiftung Menschen für Menschen, Karlheinz Böhms Äthiopienilfe. Felder gilt als „Inbegriff eines schwäbischen Dichtersänger“ (der nebenbei auch deutsch und englisch singt). Seinen Namen findet man im Bibliographischen Lexikon der Weltmusik wie weiter
  • 489 Leser

Die Herrlichkeit Gottes im Mittelpunkt

In diesem Sommer tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) mit dem Konzertprogramm „Voll Herrlichkeit“ unter der Leitung von Thomas Baur in ganz Ostwürttemberg auf. Auf dem musikalischen Programm stehen geistliche Chorwerke von Josef Gabriel Rheinberger René Clausen und Rihards Dubra. Das Ganze wird durch Solo-Orgelstücke abgerundet. weiter
  • 288 Leser

Die JPO im Jazzfieber

Der Rotary Club Ellwangen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Im Sinne des rotarischen Mottos „Service above Self – Selbstlos dienen“ findet deshalb um 17 Uhr ein Benefizkonzert mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg statt. Schirmherr ist Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 404 Leser

Energie schöpfen

Durch das Medienzeitalter, in welchem Computer, Musik, Smartphone und Co eine immer größere Rolle spielen, werden sie von Tag zu Tag seltener: Momente der Stille. weiter
  • 526 Leser

Kinovergnügen zum Jubiläum

Am Sonntag zeigt das „Kino am Kocher“ historische Filme von den Reichsstädter Tagen. Unter anderem ist darin die Einweihung des neuen Rathauses 1975 unter Oberbürgermeister Dr. Schübel zu sehen. Das Bühnenprogramm sowie den Festakt mit Innenminister Karl Schies und Landtagsvizepräsident Walter Krause gibt es noch einmal auf der Leinwand weiter
  • 376 Leser

Konzert des Liedpoeten Immig

Im Programm stehen neue und bekannte lyrische und heitere Songs des Sängers vom Hohenstaufen. Die Konzerte von Immig und Ute Wolf wirken lange nach. Durch den einprägsamen Gesang der Beiden fühlen sich die Besucher individuell, auf „ihre“ Art angesprochen: Ein Wechselspiel von lyrisch-poetischen, humorvoll-heiteren, bisweilen auch recht weiter
  • 538 Leser

Neue Mitspieler gesucht

Das Aalener Sinfonieorchester startet in die neue Saison. Mit der ersten Probe in der Aalener Musikschule bereiten sich die Musiker auf das Adventskonzert und das traditionelle Konzert zum neuen Jahr vor. Hierzu sind auch neue Musiker herzlich willkommen, die in der ersten Probe in die Orchesterarbeit hineinschnuppern können. Insbesondere sind Streicher, weiter
  • 861 Leser

Rock- und Pop-Nacht

Wie mitreißend moderne Chormusik sein kann, will U 40 – der junge Chor der Chorfreunde Hüttlingen erneut unter Beweis stellen. Die dritte Rock- und Pop-Nacht wartet darauf, erlebt zu werden. U 40 startet um 21 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Titeln aus den Charts der letzten Jahrzehnte. Songs von Michael Jackson, Peter Maffay, John Lennon, weiter
  • 482 Leser

Schicksalsschlag

Ein tragischer Autounfall mit verheerenden Folgen verändert das Leben zweier Menschen: Während die sprunghafte Kate nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus mit existenziellen Ängsten kämpft, muss der neunjährige Milo den Verlust seiner Mutter verarbeiten. weiter
  • 346 Leser

Schwäbisch als Lebenseinstellung

Eine gute Portion „Schwäbisch“ erwartet die Besucher des fernsehbekannten Kabarettisten Alois Gscheidle. Er charakterisiert in seinem Programm „ReiQgschmeckt“ die typisch schwäbische Denk- und Lebensweise: Schlitzohrig, hintersinnig und gscheid. Alois Gscheidle ist ein Meister der Spontanität und Improvisation. Bewusst lässt weiter
  • 335 Leser

Sonderführung

Zum diesjährigen Thema „Farbe“ beim Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 14. September, findet im Sieger Köder Museum Ellwangen, (Nikolaistr. 12) eine Sonderführung statt. Das Thema lautet „Der Farbe Leben geben, dem Leben Farbe geben“. Die Führung von Annette Bezler und Willibald Bezler beginnt um 16 Uhr. Eine Anmeldung ist weiter
  • 550 Leser

Steinskulpturen

Im Rahmen des Künstlerateliers im Forum Gold und Silber präsentiert sich der Bildhauer Christoph Traub bis zum 25. September auf der Landesgartenschau.Christoph Traub wird zwei übermannsgroße Skulpturen ausstellen und außerdem an neuen Werken arbeiten. Alle Interessierten sind eingeladen, dem Künstler dabei über die Schulter zu schauen. Der Künstler weiter
  • 551 Leser

Tag der Blasmusik auf dem Schafhof

Zum zweiten Mal in diesem Jahr findet auf dem Schafhof unter dem Vogelhof bei Lorch-Waldhausen beim Vereinsheim des Musikverein Waldhausen ein Blasmusikfrühschoppen statt. Zünftig aufspielen wird dabei der Musikverein Harmonie Rudersberg. Die Musikerinnen und Musiker werden die Bandbreite ihres musikalischen Spektrums mit Schlager, Unterhaltungsmusik weiter
  • 546 Leser

Vernissage Garten Eden

Im Rahmen des Projekts „Garten Eden“ der KulturRegion Stuttgart veranstaltete das Atelier Anna Eiber zusammen mit dem Kulturforum Schorndorf im Juli das Holzschnittsymposium „Jedem sein kleines Paradies“. Fünf Künstler schnitzten großformatige Druckstöcke. Die Motive entsprangen ihrer persönlichen Vorstellung vom Paradies. Mit weiter
  • 176 Leser

Welt des Vergessens

Anlässlich des jährlich stattfindenden Welt-Alzheimertages am 21. September bietet der DRK-Kreisverband Aalen auch in diesem Jahr eine Aktionswoche rund um die Themen Demenz und Alzheimer an. Das Programm richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. weiter
  • 236 Leser

Über die Alamannen

Anlässlich der Sonderausstellung „Zwei Brüder, ein Kloster – Die Abtei Ellwangen zwischen Frömmigkeit und Politik: Auf der Suche nach den alamannisch-fränkischen Wurzeln der Klostergründung von 764“ findet im Foyer des Alamannenmuseums eine Vortragsreihe von Prof. Dr. Immo Eberl, Leiter des Stadtarchivs Ellwangen, statt. Am Mittwoch, weiter
  • 5
  • 752 Leser

Zum Nachdenken

Gedichte und nachdenkliche Texte sind nichts für die junge Generation? Wer dieser Meinung ist, sollte sich unbedingt vom Gegenteil überzeugen lassen.Poetry Slam ist ein Dichterwettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte und Gedichte in einer bestimmten Zeit vor einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer bestimmen nach den Vorträgen alle gemeinsam weiter
  • 259 Leser

Zwei Leben

Das Landestheater Dinkelsbühl eröffnet die Winterspielzeit mit „MarlenePiaf“, einem musikalischen Kammerspiel von Edzard Schoppmann. Premiere ist um 20 Uhr. weiter
  • 326 Leser

Brot für die „Küche der Barmherzigkeit“

Die Brotprüfung der Bäckerinnung am Samstag ist nicht, wie angekündigt, am Bockstorplatz, sondern bei der früheren Bahnhofsapotheke. Geprüft werden ab 10 Uhr 60 Brote aus zehn Bäckereien im Gmünder Raum. Ab 9.30 Uhr verkaufen Lehrlinge Ausgefallenes wie Pharaonen- oder Deutschlandbrot. Um 12 Uhr zeichnen Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Manfred Berroth weiter
  • 146 Leser

Akustikgitarre pur

Liny Wood ist eine kontrastreiche schwedische Solokünstlerin, hart und verletzlich zugleich, die seit ihrem zwölften Lebensjahr Musik macht. Bei Aufnahmen in den legendären Polar Studios in Stockholm wurde sie von Starproduzent Lennart Östlund entdeckt. weiter
  • 552 Leser

Heubacher Kultürle wird 10 Jahre alt

Zum 10-jährigen Bestehen des Kultürle gibt es ein kunterbuntes Programm im Innenhof des Areals Übelmesser in der Adlerstraße 7. Los geht es am Samstag, den 13. September um 15 Uhr mit dem Puppentheater „La Paloma oh weh- Piraten auf hoher See“, veranstaltet von der Stadtjugendpflege Heubach. Gespielt wird mit Hand- und Klappmaulpuppen, Schwimmreifen weiter
  • 239 Leser

Musik und Kinderzirkus

Zirkusvorführungen in den Sommerferien haben bei Möbel Rieger Tradition. Das wird auch in diesem Jahr so sein. Die Vorstellungen sind Montag bis Freitag, jeweils um 13 Uhr und 16 Uhr, samstags jeweils 12 Uhr und 15 Uhr. In diesem Jahrwird das Programm erweitert. Am 13. September steht das Thema „Musik“ im Vordergrund. Ab 9.30 Uhr gehts los: weiter
  • 367 Leser

Sommerfest im Wildpark

Für alle, die zum Ende der Ferien noch etwas erleben wollen, bietet der Wildpark Bad Mergentheim beim Sommerfest am 13. und 14. September zum vierten Mal Spiel, Spaß und auch ein bisschen Nervenkitzel für Kinder und Erwachsene. weiter
  • 236 Leser

Fest und Kunst

Der Heimatverein Untergröningen und der Verein „Kunst im Schloss“ richten am Samstag ab 16 Uhr gemeinsam ein Sommerfest aus. Der Heimatverein bewirtet mit Kaffee, Kuchen und Brotzeit. weiter
  • 341 Leser

Feuerwehr Lorch: Tag der offenen Tür

Die Feuerwehr in Lorch lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag. Am Wochenende gibt es zusätzlich eine Hocketse. Am Samstagabend spielen die „Exkumpels“ guten Akustik-Rock, zeitgleich öffnet auch die Bar. Am Sonntagvormittag wird um 11.30 Uhr mit einem volkstümlichen Frühschoppen mit den „Gschlampadn“ begonnen. Anschließen weiter
  • 493 Leser

Juniororchester lädt zum Konzert

Das Juniorchester des Landes-Jugend-Blockflötenorchesters gibt im Rittersaal auf Schloss Kapfenburg ein Konzert. Es beginnt um 14.30 Uhr. Die talentierten Nachwuchs-Blockflötisten im Alter von 10 bis 13 Jahren kommen aus dem ganzen Ländle und haben seit Mittwoch auf Schloss Kapfenburg an ihrem Programm “Recorder at large“ geprobt. Durch weiter
  • 232 Leser

Stauferzug in Gmünd

Als Abschluss der Stauferwoche wird am Samstag ein Stauferzug mit rund 500 gewandeten Teilnehmern durch die Landesgartenschau Stadt Schwäbisch Gmünd ziehen.Ehrwürdige Kaiserinnen und Kaiser, prachtvolle Streitrösser, zahlreiche Gewandete aus den verschiedenen Gesellschaftsschichten des Mittelalters sowie historische Musiker und Tänzer bieten bei diesem weiter
  • 460 Leser

Widersprüchliches

Buzz Osborne und ein Akustik-Album – diese Kombination scheint auf den ersten Blick wie Baldrian-Tropfen mit Energy-Drinks: Absolut widersprüchlich, wenn man den Werdegang des 50-jährigen Musikers Revue passieren lässt. weiter
  • 197 Leser
Der Erste Weltkrieg veränderte das Leben auch der Menschen an Rems und Murr nachhaltig. Männer aus der Region mussten an verschiedenen Kriegsschauplätzen in die Schlacht ziehen. Die einzige Kommunikationsmöglichkeit zwischen den Eingezogenen und ihren Familien war neben den Heimaturlauben die Feldpost. Das Kreisarchiv zeigt zum 100. Jahrestag des Kriegsbeginns weiter
  • 195 Leser

Freitag, 12. September

Zum diesjährigen 40. Jubiläum der Reichsstädter Tage präsentieren sieben Aalener Künstler Interventionen „mitten rein“ in den Trubel. Dabei erwartet die Besucher zeitgenössische Fotografie in Form von großen Bannern, Installation und Performance, Zeichnung im Außenraum auf dem Boden, Skulpturen aus Tischen und Bänken, Plastik an verwunschenen weiter
  • 143 Leser

Ein Tag für stille Helfer

Sozialministerin Katrin Altpeter begrüßt 1300 ehrenamtliche Helfer der Hospizarbeit
Mit dem Megafon wurden die Anweisungen für das Gruppenbild gegeben. 1300 ehrenamtliche Helfer der Hospizarbeit zu koordinieren ist eine kleine Aufgabe, verglichen mit den Herausforderungen, denen die Ehrenämtler täglich während ihrer Arbeit begegnen. weiter
Die KulturchefIn empfiehlt Im „Jazzfieber“Seite 5Ein Konzert von jungen Menschen für junge Menschen veranstaltet derRotary Club Ellwangen am Sonntag, 17 Uhr, in der Stadtkirche Ellwangen. Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg, bestehend aus etwa 70 Talenten im Alter von 14 bis 25 Jahren, spielt ein jazziges Programm. der Erlös kommt der weiter
  • 461 Leser
Stadtfest Die 40. Reichsstädter Tage in Aalen locken mit lebendigen und internationalem Flair

Mitten rein ins Geschehen

Bereits zum 40. Mal werden die Reichsstädter Tage in Aalen gefeiert. Zu diesem Anlass wird es in der Stadt viele Neuerungen geben. Eine neue Bühne, der umgestaltete Marktplatz, der neue „Platz der Partnerschaften“ und das Kunstprojekt „Mitten rein“ sind nur ein paar Dinge die beim Stadtfest neuen Schwung bringen. weiter
  • 355 Leser
Meine FreizeitPerMerkle31 JahreAngestellteraus MünchenJimmy CSeite 2Am Wochenende komme ich natürlich in die Heimat, um alte Freunde und Bekannte auf den Reichsstädter Tagen zu treffen. Am Freitagabend möchte ich mir das Konzert von derbritischen Blues Band „Jimmy C and the Bluesdragons“ anhören, deren Auftritte beim Stadtfest ja schon fast weiter
  • 480 Leser
So isch’s no au wiedrEin Zusammenstoß auf der Schaukel im Freibad: Ergebnis ist ein blutüberströmtes Kind mit aufgebissener Lippe und abgebrochenem Schneidezahn, der noch verloren am Kinn klebt. Kein Problem sollte man denken, es ist gerade mal 18 Uhr und irgendein Zahnarzt wird schon noch geöffnet haben. Doch leider Fehlanzeige, in allen Praxen weiter
  • 242 Leser

Von wegen "Wir machen Ihnen den Hof"

Betrügerische Teerkolonne kassiert ab - Polizei sucht dringend Hinweise

Crailsheim. Im Bereich Crailsheim waren am Mittwoch und - wie inzwischen in einem weiteren Fall bekannt wurde, auch am Donnerstag - betrügerische Teerkolonnen unterwegs. Am Mittwochnachmittag wurde bei der Crailsheimer Polizei angezeigt, dass am späten Vormittag ein Mann, der mit einem starken englischen Akzent bei einer Firma vorsprach, angeboten

weiter
  • 5
  • 2511 Leser

Betrunkener stürzt vom Rad - war es ein Unfall?

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, wurde die Polizei verständigt: Ein Betrunkener, 32 Jahre alt, liege verletzt am Boden im Bereich Reichsstädter Straße vor dem Karussell. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der stark alkoholisierte Mann zuvor auf seinem Fahrrad gesessen

weiter
  • 5
  • 2174 Leser

Rentnerin wird Opfer von Trickdieben

Arglistig getäuscht: um vermeintliche Spende gebeten

Giengen. Eine 77-Jährige ist am Mittwochnachmittag von zwei Frauen in Giengen bestohlen worden. Die Rentnerin wurde laut Polizei gegen 14.45 Uhr in der Marktstraße von einem Mädchen auf eine Geldspende für behinderte Kinder angesprochen. Nachdem die Rentnerin ihre Geldbörse herausholte und zwei Euro entnahm, kam eine zweite

weiter
  • 5
  • 1929 Leser

Exhibitionist aufgetreten

Stuttgart-Stammheim. Ein unbekannter Mann hat sich Mittwochnachmittag in der Kornwestheimer Straße vor einer 25-Jährigen entblößt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die Frau war gegen 16.10 Uhr mit ihren beiden kleinen Kindern unterwegs, als sie den Unbekannten hinter einem Gebüsch entdeckte. Glücklicherweise

weiter
  • 1488 Leser

Fußgänger übersehen

Stuttgart-Bad Cannstatt.  Ein 32 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwoch in der Eisenbahnstraße einen 35-jährigen Fußgänger übersehen und angefahren. Der Fußgänger erlitt schwerste Kopfverletzungen und musste von Rettungssanitätern in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 32-Jährige fuhr gegen 17.45

weiter
  • 1650 Leser

„Es kamen immer mehr...“

Vor 25 Jahren öffnete Ungarn die Grenze für DDR-Flüchtlinge – Gmünder spielte Schlüsselrolle
„Sie waren dabei, als Geschichte geschrieben wurde“, sagte Richard von Weizsäcker, bevor er Ignac Moser das Bundesverdienstkreuz ansteckte. Aber Moser war nicht nur dabei. Er hat mitgeschrieben. Als die ungarische Regierung in der Nacht zum 11. September die Grenze zu Österreich für DDR Bürger öffnete, hatte Moser bereits in Absprache mit weiter

Regionalsport (15)

Aggressiv und mutig ins Derby

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd will beim 1. Göppinger SV einen Sieg landen
Auch wenn fünf Punkte aus vier Spielen ausbaufähig sind, der FC Normannia Gmünd hat unter Beniamino Molinari Selbstvertrauen getankt. „Wenn wir aggressiv und mutig sind, werden wir viel Spaß haben in der Liga“, sagt der Trainer. Das gelte auch fürs Derby beim 1. Göppinger SV am Samstag. Anpfiff: 15.30 Uhr. weiter

Erster Heimsieg für Normannia

Fußball, U19-Junioren
Zum Saisonauftakt gewann die A-Jugend des 1. FC Normannia Gmünd mit 2:1 gegen Liganeuling Herrenberg. Die Tore für die Gmünder erzielten Avigliano und Milojkovic. weiter

FCN II zu Gast in Heubach

Fußball, Kreisliga A: Wer entscheidet das Topspiel für sich?
Der TSV Heubach empfängt die Zweite der Gmünder Normannia: Zwei gut in die Saison gestartete Mannschaften treffen in der Kreisliga A am Sonntag aufeinander. weiter
  • 238 Leser

Letzter Test vor neuer Saison

Handball, „Albfels-Cup“
Der 18. Albfelscup wird am Samstag vom 1. Heubacher Handballverein ausgetragen. Das Turnier wird von den Mannschaften als Standortbestimmung vor der neuen Saison genutzt. weiter

Lorch: Geht was in Sontheim?

Fußball, Bezirksliga: Starker Aufsteiger aus Lorch ist zu Gast beim Zweiten
Wilde Ergebnisse, mit denen so nicht zu rechnen war, am 4. Spieltag in der Bezirksliga. Auch in dieser Saison scheint es, als ob sowohl Meisterrennen als auch Abstiegskampf bis zum Ende spannend bleiben könnten. Der Ausblick auf Spieltag Nummer fünf. weiter
  • 136 Leser

Setzt sich Türkgücü ab?

Fußball, Kreisliga A I
Vier Spiele, vier Siege – und ein Verfolger, der FC Spraitbach, ist spielfrei. Setzt sich Türkgücü mit einem Sieg gegen Lindach ab? weiter
  • 100 Leser

Spannende Spiele erwartet

Handball, 3. Sparkassen-Cup
Am Samstag und Sonntag wird der „3. Sparkassen-Cup“ in der Uhlandhalle ausgetragen. Dabei stehen vor allem die Jugendteams im Vordergrund. weiter
  • 168 Leser

Kaupp gehörte zum FCN dazu

Nachruf: Normannia-Urgestein Helmut Kaupp im Alter von 83 Jahren gestorben
1948 ist Helmut Kaupp dem FC Normannia Gmünd beigetreten, seit Mitte der Sechzigerjahre tat er sich als Statistiker des Vereins hervor. Weit über 2000 Spiele der Ersten Mannschaft hat er dokumentiert. Im Alter von 83 Jahren ist Helmut Kaupp nun gestorben. weiter

Erfahrung spielt große Rolle

Fußball, Landesliga: SGB-Vorsitzender Hannes Barth hat für Waldstetten gespielt
Für den TSGV Waldstetten hat er in den 80er-Jahren die Kickstiefel geschnürt. Inzwischen hat er als Vorsitzender bei der SG Bettringen das Sagen. Vor dem Derby am Freitagabend (18 Uhr) spricht Hannes Barth (51) über alte Zeiten und darüber, dass es „bei einer fünften Niederlage in Folge schwer geworden wäre“. weiter
SPORT IN KÜRZE

Gärtringen zu Gast

Fußball. Der TSV Essingen empfängt am Sonntag um 15.30 Uhr den FC Gärtringen. Trotz der anhaltenden Siegesserie der Essinger ist Vorsicht vor den Gästen geboten. Denn diese sind für ihre Auswärtsstärke bekannt, holten vier ihrer fünf Punkte auf fremdem Platz. Für den TSV gilt es, sich vor heimischem Publikum gut zu präsentieren und die eigene Siegesserie weiter
  • 437 Leser

Party und Punkte?

Fußball, Landesliga: Bargau will Heimstärke beweisen
Der 1. FC Germania Bargau empfängt am Sonntag den 1. FC Frickenhausen. Die Bargauer wollen nach der Niederlage in Eislingen nun ihre Heimstärke wieder unter Beweis stellen. Anpfiff ist um 15 Uhr. weiter
  • 145 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
BezirksligaFreitag, 18.30 Uhr:TSG Hofherrnweiler – SV EbnatSonntag, 15 Uhr:TV Heuchling. – FV 08 UnterkochenSV Lauchheim – SV Neresheim FV Sontheim/Brenz – SF LorchTV Neuler – TV LindachSV Waldhausen – Milan Heidenh.VfL Gerstetten – SC HermaringenTSG Nattheim – TSG SchnaitheimKreisliga A ISamstag, 17 Uhr:TSGV weiter
  • 129 Leser

TSB startet in neue Saison

Handball, BW-Oberliga: Im ersten Spiel in der neuen Liga ist Deizisau zu Gast
Der TSB Gmünd feiert am Sonntag mit einem Heimspiel seine Premiere in der Oberliga Baden-Württemberg. Zum Auftakt in der neuen Liga gibt es ein Duell der Aufsteiger: Der TSB Gmünd empfängt den TSV Deizisau. Anpfiff in der Großsporthalle ist am Sonntag um 17 Uhr. weiter
  • 174 Leser

Verlosung: Tickets fürs Länderspiel

Fußball, Frauen-WM-Quali
Länderspiel in Heidenheim: Deutschland trifft auf Irland und die GT verlost dafür Eintrittskarten. Wer das WM-Qualifikationsspiel der Frauen live erleben will, sollte diesen Freitag, 14 bis 14.15 Uhr, unter Telefon (07171) 6001712 sein Glück versuchen. weiter
  • 115 Leser

Überregional (85)

"... außer Hochdeutsch"

Wer außerhalb Baden-Württembergs nachfragt, was Menschen mit dem Land im Südwesten verbinden, braucht meist nicht lange zu bohren: Eher früher als später kommt die Sprache auf den bekanntesten Werbespruch eines Bundeslandes: "Wir können alles. Außer Hochdeutsch!" Noch in der Opposition hatte Grün-Rot kräftig an der Imagekampagne des Landes herumgemäkelt. weiter

"Hoher Fanatisierungsgrad"

Innenministerium: Rechtsextreme Szene im Land schreckt vor Waffengewalt nicht zurück
Erstmals legt das Innenministerium eine Bestandsaufnahme der Entwicklung des Rechtsextremismus im Land seit der Wiedervereinigung vor. Die Erkenntnisse sind teils neu - und alles andere als beruhigend. weiter
  • 508 Leser

"Nicht im Freien stehen lassen"

Notunterkünfte Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat den "extrem erhöhten Zugang an Asylbewerbern" in Karlsruhe als kurzfristigen Vorgang bewertet. Grund sei die vorübergehende Schließung von Aufnahmeeinrichtungen in Bayern, sagte Öney. "Deshalb benötigen wir Notunterkünfte, um die Menschen nicht auf der Straße stehen zu lassen." Platznot Öney weiter
  • 547 Leser

Apple Pay könnte Bezahlen revolutionieren

Im Restaurant und an der Supermarktkasse reicht das iPhone oder die Computeruhr zum Begleichen der Rechnung
Eine Computeruhr ist ganz recht und schön. Aber wirtschaftlich interessanter dürfte für Apple werden, ob sich der Bezahldienst durchsetzt. weiter
  • 699 Leser

Auf einen Blick vom 11. September 2014

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Brasilien - Ecuador 1:0 (0:0) Chile - Haiti 1:0 (1:0) Mexiko - Bolivien1:0 (0:0) WFV-POKAL, Achtelfinale TSV Berg - FV Ravensburg 1:3 (1:1) SV Ebersbach - SSV Reutlingen0:3 (0:1) TSV Crailsheim - TSG Balingen2:4 (2:3) TSV Weilheim - FSV Bissingen2:3 (0:3) SF Dorfmerkingen - SGV Freiberg i.E. 5:6 (2:2, 1:1, 1:0) POKAL Südbaden, weiter
  • 421 Leser

Auf Gutverdiener kommen höhere Beiträge zu

Gut verdienende Arbeitnehmer müssen im kommenden Jahr voraussichtlich etwas höhere Beiträge in die Sozialversicherungen einzahlen. Wegen gestiegener Löhne und Gehälter erhöhen sich auch die Bemessungsgrenzen, bis zu denen Sozialbeiträge fällig werden. Das geht aus einem Verordnungsentwurf des Bundessozialministeriums hervor. Die Beitragsbemessungsgrenze weiter
  • 483 Leser

Balingen weiter auf Erfolgskurs

Handball-Bundesligist Balingen/Weilstetten bleibt in der heimischen Sparkassen-Arena eine Macht. Nach den Siegen gegen Kiel und Minden sowie dem Unentschieden gegen TuS N-Lübbecke konnte auch der HSV Hamburg die Festung der "Gallier von der Alb" nicht stürmen. Durch den 22:21-Sieg (11:11) kletterte die Mannschaft von Trainer Markus Gaugisch auf den weiter
  • 455 Leser

Bereit für die Playoffs

Deutsches U-21-Team gespannt auf Auslosung
Alle Blicke der deutschen U-21-Fußballer sind auf die Playoffs gerichtet. Die Mannschaft von Horst Hrubesch ist bereit für den nächsten Schritt. weiter
  • 458 Leser

Berlin möchte Abkommen mit Kanada ändern

Die Bundesregierung pocht beim umstrittenen Investorenschutz im Handelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada in letzter Minute auf Korrekturen. So müsse verhindert werden, dass ausländische Investoren die EU oder Mitgliedsstaaten auf Schadenersatz verklagen könnten, wenn es zu Sanierungen oder Abwicklungen von Banken sowie Schuldenschnitten kommt. weiter
  • 522 Leser

BVB-Lazarett vergrößert sich

Auf dem Weg zum Comeback beim deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat Jakub Blaszczykowski einen Rückschlag erlitten. Der Pole laboriert an einer Oberschenkelverletzung und muss sein Aufbautraining für vier Wochen unterbrechen. Fast neun Monate nach seinem Kreuzbandriss am 25. Januar war der Mittelfeldspieler erst kürzlich ins Mannschaftstraining weiter
  • 457 Leser

Bücher über den Buchpreis

Die Autoren Marlene Streeruwitz, 1950 in Baden bei Wien geboren, gehört zu den wichtigen deutschsprachigen Schriftstellerinnen der letzten Jahre. Ihr Roman "Nachkommen" ist im S. Fischer Verlag erschienen (432 Seiten, 19.99 Euro). Edward St Aubyn, 1960 in London geboren, erlangte mit seiner Patrick-Melrose-Saga Weltruhm. "Der beste Roman des Jahres" weiter
  • 456 Leser

Bündnis will hohe Mieten senken

Ein Bündnis aus Mieterbund, Baugewerkschaft und Verbänden der Bau- und Immobilienbranche hat einen Maßnahmenkatalog für bezahlbare Neubauwohnungen vorgelegt. Unter anderem sollten die Baulandkosten durch die Kommunen reduziert und steuerlichen Abschreibemöglichkeiten für neu geschaffene Mietwohnungen (AfA) erhöht werden, heißt es in dem in Berlin vorgestellten weiter
  • 596 Leser

Daimler stellt Pkw-Produktion neu auf

Daimler will sparen und krempelt dazu seine Pkw-Produktion um. Werke sollen standardisierter und entlang von Baureihen ausgerichtet werden. weiter
  • 812 Leser

Degenkolb holt sich den vierten Etappensieg

Der deutsche Sprintstar John Degenkolb aus Gera hat nach einem Spurt seinen vierten Etappensieg bei der 69. Vuelta gefeiert. Der 25-Jährige vom Team Giant-Shimano setzte sich auf dem 17. Teilstück in La Coruna nach insgesamt 190,7 Kilometer gegen den Australier Michael Metthews durch. Für Degenkolb, der bereits die vierte, fünfte und zwölfte Etappe weiter
  • 414 Leser

Der "Schleier des Unwissens" von John Rawls

Gerechtigkeitstheorie Die theoretische Versuchsanordnung "Schleier des Unwissens" geht auf US-Philosoph John Rawls zurück. Sie beschreibt einen Menschen in einer Entscheidungssituation. Er darf über die zukünftige Gesellschaftsordnung entscheiden, weiß aber zu diesem Zeitpunkt nicht, an welcher Stelle er stehen wird, wieviel Geld oder welchen Job er weiter
  • 812 Leser

Der beste Roman des Jahres?

Marlene Streeruwitz und Edward St Aubyn attackieren den Literaturbetrieb
Der Deutsche Buchpreis und sein Vorbild, der britische Booker Prize, katapultieren Romane zu Bestsellern. Aber geht es dabei um Literatur? Marlene Streeruwitz und Edward St Aubyn kritisieren den Betrieb. weiter

Der erzwungene Rücktritt

Ferrari-Boss Luca di Montezemolo muss nach 23 Jahren gehen
Er erlebte die Hochzeit der Scuderia mit Michael Schumacher. Die dauerhafte Rückkehr an die Spitze der Formel 1 gelang Ferrari aber unter Luca di Montezemolo nicht mehr. Nun muss der Präsident gehen. weiter
  • 511 Leser

DIE AUSZEICHNUNG: Hohe Resonanz

Der Roman Der Deutsche Buchpreis wird seit 2005 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben. Er will die beste belletristische Neuerscheinung, also "den besten Roman in deutscher Sprache" küren. Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen Titel einreichen. Insgesamt hat die Kritiker-Jury dieses Jahr 176 Bücher gesichtet. Die Jury weiter
  • 707 Leser

Die Eisbrecher ziehen los

DEL-Start:SchwenningerWildWings wollen holprige Vorbereitung abhaken
Die Schwenninger Wild Wings gehen in ihre zweite Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Nach einer holprigen Vorbereitungsphase bricht das Team von Stefan Mair am Freitag gegen Nürnberg das Eis. weiter
  • 552 Leser

Ein Herz für Schottland

So emotional kannten die Schotten ihren (Noch-)Regierungschef David Cameron nicht: Es würde ihm "das Herz brechen", wenn Schottland sich beim Referendum nächste Woche von Britannien lossagen würde, sagte er in Edinburgh. Dorthin war er angesichts schlechter Umfragewerte eilends gereist. Foto: afp weiter
  • 550 Leser

Eine Frage des Gewissens

Ethischer Konsum erfordert Nachdenken - Online kaufen oder im Laden?
Es leuchtet ein, dass es nicht in Ordnung sei kann, sich erst im Laden beraten zu lassen, um die Schuhe dann billig im Internet zu bestellen. Aber der Online-Kunde wird auch vor andere Gewissensfragen gestellt. weiter
  • 688 Leser

Einsatz zwischen Leichen und Kranken

Helfer des Roten Kreuzes in Liberia bergen Ebola-Tote
Liberia sieht seine staatliche Existenz durch Ebola bereits bedroht. Helfer des Roten Kreuzes tragen in dem Land immer mehr Ebola-Opfer in Leichensäcken davon - zum Beispiel in Banjor. weiter
  • 543 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Kasachstan - Lettland 0:0 Island - Türkei 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Bödvarsson (18.), 2:0 Sigurdsson (76.), 3:0 Sightorsson (77.). Gelb-Rote Karte: Toprak (T./59.). Tschechien - Niederlande 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Dockal (21.), 1:1 De Vrij (55.), 2:1 Pilar (90.+1). GRUPPE B Andorra - Wales 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Lima (6./Foulelfmeter), 1:1, 1:2 Bale (22., weiter
  • 470 Leser

EU-Kommission: Oettinger betreut Digitalwirtschaft

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger ist künftig für die Digitalwirtschaft in der Europäischen Union zuständig - damit stellen weder Deutschland noch Frankreich oder Großbritannien einen der wichtigen Vizepräsidenten der neuen Kommission. Deren Präsident Jean-Claude Juncker hat Macht und Einfluss in seiner Behörde deutlich verlagert, wie die weiter
  • 488 Leser

Familienstreit endet mit Mordversuch

Bei einem Familienstreit in Vogtsburg am Kaiserstuhl (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) soll ein 24 Jahre alter Mann versucht haben, seinen Vater umzubringen. Details der Tat sind laut Polizei noch unklar - weder Täter noch Opfer konnten bisher befragt werden. Am Mittwochmorgen hatten Polizeibeamte den 61-jährigen Mann mit Kopf- und Brustverletzungen weiter
  • 708 Leser

Fehlerhafte Totenscheine

Rechtsmediziner fordern zweite Leichenschau vor Einäscherung
Krankheit, Unfall oder gar Verbrechen? Ärzte machen nach Auffassung von Rechtsmedizinern bei Leichenschauen zu viele Fehler. Vor allem vor Feuerbestattungen sei manchmal ein zweiter Blick nötig. weiter
  • 613 Leser

Feilschen ist unüblich

Spezialgeschäfte Eine einfache Regel: Kaufen Sie beim Spezialisten! Keramik im Keramikgeschäft, Schinken beim Schinkenhändler. Eine Ausnahme, die auch die Spanier machen: Wenn Sie gar nicht wissen, wo Sie etwas finden sollen, gehen Sie zum Corte Inglés, der großen spanischen Kaufhauskette. Dort bekommt man fast alles, in guter Qualität. Um den Preis weiter
  • 448 Leser

Ferraris Erfolgsbilanz

Erfolge unter Präsident di Montezemolo (seit dessen Amtsübernahme 1991): Konstrukteurs-WM (8): 1999 bis 2004, 2007, 2008. Fahrer-WM (6): 2000 bis 2004 (Michael Schumacher), 2007 (Kimi Räikkönen). Gesamterfolge: Erste Formel-1-Saison: 1950. Grand-Prix-Teilnahmen: 883. Pole Positionen: 207. Siege: 221. Titel: 16 Mal Konstrukteurs-Weltmeister, 15 Mal Fahrer-Weltmeister. weiter
  • 464 Leser

Forscher: Stonehenge von Tempeln umringt

. Der prähistorische Steinkreis Stonehenge verbirgt unter der Erde jede Menge Geheimnisse. Mit einer neuartigen Scanmethode haben britische Wissenschaftler festgestellt, dass die Anlage in Südengland keineswegs allein in der Landschaft stand. Sie war umgeben von Hunderten von Gräbern und Tempeln. Wie der Projektleiter der Universität von Birmingham, weiter
  • 514 Leser

Frankreich bricht Defizitziel

Schwaches Wachstum bremst Haushaltssanierung
Frankreich braucht weitere zwei Jahre, bevor sein Haushaltsdefizit wieder die Regeln des Maastrichter Stabilitätspaktes einhält. Das sagte Finanzminister Michel Sapin in Paris. Ursprünglich hatte die Regierung die Obergrenze von drei Prozent des Bruttosozialproduktes (BIP) 2015 erreichen wollen, nun soll es 2017 so weit sein. Zugleich fällt das Wachstum weiter
  • 453 Leser

Friseurin der Reben

Von der Traube bis zum Wein: Winzerin Corinna Sadlo widmet sich mit Hingabe ihrem Produkt
Corinna Sadlo lebt ihren Traum. Schon in der Grundschule wollte sie Winzerin werden. In Gerlingen bei Stuttgart betreibt sie heute ein Weingut. Ihr Vater, ein Hobbywinzer, unterstützt sie bei der harten Arbeit. weiter
  • 823 Leser

GEW gegen Abbau von Lehrerstellen

Neue Lehrerstellen statt Stellenabbau fordert die Gewerkschaft GEW. Anders seien viele Aufgaben nicht zu stemmen - auch mit weniger Schülern. weiter
  • 627 Leser

Gläserne Türken

Ankara will mit neuem Gesetz Internetkontrolle verschärfen
Mit wem gechattet? Wem eine E-Mail geschickt, und was stand drin? Der türkische Geheimdienst MIT wird das Surfverhalten der Bürger dank eines neues Gesetzes bald lückenlos verfolgen können. weiter
  • 508 Leser

Gründliche Untersuchung

Urkunde Im Totenschein, der als Urkunde gilt, bescheinigt ein Arzt nach gründlicher Untersuchung den Tod eines Menschen mit Personalien, Zeit und Ort des Todesfalls. Nach Möglichkeit gibt er auch die Todesursache an. In einigen Bundesländern, etwa in Rheinland-Pfalz, wird von Notärzten nur ein vorläufiger Totenschein ausgestellt. Den endgültigen Totenschein weiter
  • 453 Leser

Gute Noten für die Allianz-Arena

Rund eine Woche vor der Bekanntgabe der 13 Ausrichterstädte für die Fußball-EM 2020 hat die Uefa der deutschen Bewerbung mit München sehr gute Noten erteilt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat sich mit der Münchner Allianz-Arena sowohl für das Standardpaket mit drei Vorrundenspielen und einer Partie der K.o.-Runde als auch um das Finalpaket mit den weiter
  • 406 Leser

Harting: Neue Gewichtsregeln einführen

Diskus-Olympiasieger Robert Harting will neue Weltrekorde in den Wurfdisziplinen der Leichtathletik. Die passende Idee lieferte der dreimalige Weltmeister aus Berlin gleich mit: "Die Gewichte der Wettkampfgeräte sollten um ein Gramm angehoben werden. Bisher sind es zwei Kilogramm. Damit würden neue Gewichtsregeln entstehen, und die alten Weltrekorde weiter
  • 408 Leser

Hauk: Grüne sind koalitionstauglich

Trotz Reibereien hält CDU-Fraktionschef Peter Hauk eine schwarz-grüne Koalition nach der Landtagswahl 2016 für denkbar. "Solange die Grünen in ihrem Mainstream Realos bleiben, sehe ich Schnittmengen mit der CDU. Damit sind sie auch grundsätzlich mit uns koalitionstauglich", sagte er in Stuttgart. Berührungspunkte sieht er etwa in der Mittelstandspolitik. weiter
  • 463 Leser

Hiddink taucht ab - Conte taut auf

EM-Qualifikation: Neue Gefühlslagen in den Niederlanden und Italien
Kontraste: Der WM-Dritte Niederlande verpatzte den Start in die EM-Qualifikation - die in Brasilien kläglich gescheiterten Italiener träumen hingegen schon von einer neuen Fußball-Zeitrechnung. weiter
  • 530 Leser

In der Praxis lernen oder studieren

Ausbildung Winzer ist ein dualer Ausbildungsberuf. In der Regel dauert die Ausbildung drei Jahre. Wer ein Abitur in der Tasche hat, kann auf zwei Jahre verkürzen. Studium An mehreren deutschen Universitäten können Interessierte sich für Weinbau und Oenologie einschreiben. In Geisenheim (Hessen) führt ein duales Studium des Weinbaus und der Oenologie weiter
  • 623 Leser

Ingolstadt wirds wohl nicht mehr machen

Masterfrage ERC Ingolstadt, amtierender Meister der Deutschen Eishockey Liga (DEL), hat nicht nur seinen Trainer Niklas Sundblad, sondern auch zahlreiche Leistungsträger verloren. Erste Anwärter auf den Titel sind daher andere: Vizemeister Kölner Haie mit Ex-Bundestrainer Uwe Krupp hat sich noch einmal verstärkt - unter anderem mit dem ehemaligen NHL-Profi weiter
  • 397 Leser

Junckers neues Team

Präsident gibt der EU-Kommission neue Struktur - Günther Oettinger tritt ins Glied zurück
28 Länder, 27 Kommissare, ein Präsident: Soweit bleibt alles beim alten in der EU. Doch der neue Chef Jean-Claude Juncker schafft neue Strukturen: Sieben Vizepräsidenten führen so genannte Projekt-Teams. weiter
  • 460 Leser

Kiew sieht Entspannung

Merkel verlangt sofortige Anwendung der EU-Sanktionen
In der Ostukraine beruhigt sich die Lage. Ein Gefangenenaustausch verzögert sich. Die Bundesregierung fordert, die EU-Sanktionen in Kraft zu setzen. Kreml-Chef Putin kündigt eine neue Militärdoktrin an. weiter
  • 503 Leser

Kolosse im Nadelöhr

Planung von Schwertransporten ist aufwendig - "Gefühlt" mehr Unfälle
Tausende Schwertransporte sind täglich auf Deutschlands Straßen unterwegs. Was erfreulich ist für die Wirtschaft, gleicht in vielen Fällen einem wahren Meisterstück in Sachen Planung und Logistik. weiter
  • 721 Leser

Kommentar · EU-KOMMISSION: Signal zum Aufbruch

An Struktur und Ressortverteilung in der EU-Kommission, so wie deren künftiger Chef Juncker sie sich ausgedacht hat, gibt es manches zu bekritteln und vieles mit düsteren Warnungen zu versehen. Große Aufgaben für kleine Länder? Vizepräsidenten mit imposanten Türschildern, aber bescheidenen Weisungsbefugnissen? Verschwimmende und sich überlappende Zuständigkeiten, weiter
  • 472 Leser

Kommentar · Schwarz-GRÜN: Ungeliebte Option

Erst wirft Baden-Württembergs CDU-Fraktionschef Peter Hauk den Grünen vor, durch Untätigkeit in der Asylpolitik den "Fremdenhass" zu schüren. Kurz darauf erwärmt er sich für eine Koalition mit den eben noch Geschmähten. Die Vorbereitung für eine Liebeshochzeit sieht sicher anders aus. Dass am Ende doch zusammenkommen kann, was gar nicht zusammenkommen weiter
  • 487 Leser

Kommentar: Fremde Früchte

Erfolg macht nicht immer beliebt. Apple steht dafür. Das Unternehmen hat großartige Produkte erfunden und Smartphones, Musik über Internet und Tablet-PCs den Weg geöffnet. Dennoch gibt es Menschen, die die Marke mit dem angebissenen Apfel regelrecht hassen und denken: selbstbeweihräuchernd, nervtötend, peinlich. Wieder nur ein neues Handy. Dazu eine weiter
  • 539 Leser

Leitartikel · GELDPOLITIK: Veränderte Vorzeichen

Die Geldpolitik der Notenbanken wirkt in vielfacher Weise - auf Staaten, Unternehmen, Verbraucher. Daraus nur einen Zusammenhang - etwa die niedrigen Zinsen für Sparer - herauszupicken, ist nicht redlich. Entscheidend ist das Gesamte. Das ist im Euro-Währungsraum Europa, nicht nur Deutschland. Klar, die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank weiter
  • 535 Leser

Leute im Blick vom 11. September 2014

Hubert Kah Hubert Kah (53), einstiger Star der Neuen Deutschen Welle (NDW) und diesjähriger Promi-Big-Brother-Liebling, will wieder heiraten. "Mit der Hochzeit ist es uns ernst", sagte der Sänger und Musiker ("Sternenhimmel") der "Bild"-Zeitung. "Nach zwei gescheiterten Ehen soll meine dritte Ehe bis zu meinem Lebensende dauern. Das habe ich mir fest weiter
  • 450 Leser

Millionenschaden bei Lufthansa

Die Lufthansa rechnet wegen der Streiks der Piloten mit einem Millionenschaden. Bereits der dreitägige Ausstand im April habe die Lufthansa rund 60 Mio. EUR gekostet - durch die Arbeitsniederlegungen in den vergangenen Wochen sei mit einem Betrag in einer ähnlichen Größenordnung zu rechnen. Das sagte der für München zuständige Lufthansa-Manager Thomas weiter
  • 551 Leser

Moderate Verluste

Stagnation herrscht auch an anderen Handelsplätzen
Frankfurt. Der Deutsche Leitindex Dax ist gestern mit moderaten Verlusten aus dem Handel gegangen. Damit setzte er seine seit Wochenbeginn verhaltene Entwicklung fort - davor hatte er eine mehrtägige Rallye hingelegt. "Die Luft ist raus am deutschen Aktienmarkt", sagte Analyst Jens Klatt vom Broker Daily FX. An den europäischen Handelsplätzen sah es weiter
  • 593 Leser

Na sowas.... . .

Sein Parfüm hat einen Einbrecher in Aschaffenburg verraten. Durch den Geruch war der Wohnungsinhaber aufgewacht. Zwischen den Beiden kam es zu einem Gerangel, in dessen Folge der 76-jährige Eigentümer stürzte und sich an der Hand verletzte. Der Einbrecher konnte zwar mit Geld, Schmuck und Autoschlüsseln im Wert von einigen tausend Euro entkommen, musste weiter
  • 373 Leser

Neue Sammlung schräger Großtaten

60. Auflage des Guinness-Buch der Rekorde mit weiteren Skurrilitäten
Ob Rekorde im Bart-Gewichtheben oder beim Sammeln von Plastik-Lebensmitteln - das Guinness-Buch feiert seine 60. Auflage der Skurrilitäten. weiter
  • 447 Leser

Neues Zentrum für Raubkunst

Das geplante Zentrum zur deutschlandweiten Suche nach NS-Raubkunst kann nach den Worten von Kulturstaatsministerin Monika Grütters noch dieses Jahr an den Start gehen. Das kündigte die CDU-Politikerin in der Haushaltsdebatte des Bundestags an. Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste soll die Suche nach einst von den Nazis geraubten Kunstwerken in Museen, weiter
  • 523 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Khedira am Knie operiert Fußball Weltmeister Sami Khedira ist am linken Knie operiert worden. Der Profi des spanischen Champions-League-Siegers Real Madrid habe sich in der Hessingpark-Clinic in Augsburg einer Arthroskopie unterzogen. Der frühere Stuttgarter, der zur Zeit wegen eines Muskelbündelrisses im linken Oberschenkel pausiert, hatte bei der weiter
  • 510 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Tödlicher Streit um Lohn Mannheim - Ein Streit um nicht gezahlten Lohn ging der tödlichen Messerattacke vor einer Mannheimer Polizeiwache voraus. Der mutmaßliche Täter habe für die Baufirma des Vaters des Getöteten gearbeitet und von ihm ausstehenden Lohn gefordert, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Bei der Auseinandersetzung vor acht Tagen waren ein weiter
  • 532 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Vorwurf der Bestechung Wegen Bestechungsvorwürfen bei Russland-Geschäften der Bahn-Tochter Schenker (Essen) haben Ermittler auch Manager und ehemalige Führungskräfte im Visier. Es liefen Ermittlungen gegen neun Personen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Zahlen mit dem Handy Der Kreditkarten-Konzern Mastercard macht Tempo bei der Einführung kontaktloser weiter
  • 650 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Gewaltige Explosion Ein lebensgefährlich Verletzter, drei Leichtverletzte und 40 beschädigte Wohnhäuser: Das ist die vorläufige Bilanz der schweren Explosion in einer Entsorgungsfirma in Ritterhude vor den Toren Bremens, die Rätsel aufgibt. Gestern kämpfte die Feuerwehr gegen letzte Glutnester in den Trümmern der Brandruine. Die Ursache für die viele weiter
  • 509 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Grönemeyers neues Album Herbert Grönemeyer (58) kehrt mit einem neuen Album zurück. "Dauernd jetzt" wird am 21. November erscheinen, wie der Sänger bekanntgab. Die gleichnamige Tour startet am 12. Mai 2015 in Chemnitz und endet am 16. Juni in Wien. Grönemeyer ("Männer", "Mensch") zählt zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Insgesamt landeten weiter
  • 607 Leser

Notizen vom 11. September 2014

NSU-Prozess bis Mitte 2015 Der NSU-Prozess dauert bis mindestens Mitte kommenden Jahres. Wie das Oberlandesgericht München mitteilte, hat der Vorsitzende Richter Manfred Götzl Termine bis Juni 2015 festgelegt. Damit wird der Prozess gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Unterstützer des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) mindestens zwei weiter
  • 426 Leser

Obama ändert Strategie

US-Präsident will Terrormiliz IS auch in Syrien angreifen
US-Präsident Barack Obama will seinen Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf Syrien ausweiten. Er habe eine "umfassende Strategie, um IS zu zersetzen und ultimativ zu vernichten", sagte ein hoher Regierungsbeamter des Weißen Hauses. "Das schließt Militäraktionen und die Unterstützung von Truppen ein, die IS am Boden bekämpfen - sowohl weiter
  • 382 Leser

Patientin spielt Geige während ihrer Hirn-OP

Alltäglich ist das nicht: Ärzte operieren eine Frau am Kopf - und sie spielt dabei Geige. So geschehen im Ichilov-Krankenhaus in Tel Aviv, wo Chirurgen die aus Litauen stammende Violinistin Naomi Elishuv von einem jahrelangen Leiden befreiten und die außergewöhnliche Situation auf Video aufzeichneten. Vor 20 Jahren war die begabte Frau an einem Tremor weiter
  • 419 Leser

Polizist berichtet von chaotischem S-21-Einsatz

Im Stuttgarter Prozess um den harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten im Herbst 2010 gab es erneut Vorwürfe gegen die damalige Einsatzleitung. Der Kommandant eines Wasserwerfers beschrieb die damalige Einsatzlage als "Chaos". Erst am Morgen habe er erfahren, um welchen Einsatz und um welches Ziel es ging, sagte er vor dem Landgericht weiter
  • 536 Leser

Rechte Szene wird radikaler

Regierungsbericht: Weniger, aber gewaltbereitere Extremisten im Land
Die rechtsextreme Szene in Baden-Württemberg ist seit der Wende stark rückläufig. Gewachsen ist dagegen der harte, gewaltbereite Kern. weiter
  • 556 Leser

Ringer-WM: Aline Focken mit Gold-Coup

Aline Focken wurde nach ihrem Gold-Coup von Papa Georg noch auf der Matte fast erdrückt. Die 23 Jahre alte Krefelderin feierte gestern bei der Ringer-WM mit ihrem überraschenden Sieg in der Kategorie bis 69 Kilogramm den größten Erfolg ihrer Karriere und sicherte dem deutschen Verband im "Gymnastics Palace" von Taschkent gleichzeitig das erste WM-Gold weiter
  • 624 Leser

Russland testet Atomrakete

Zeichen der Stärke Inmitten des Ukraine-Konflikts hat Russland eine Interkontinentalrakete getestet, die mit Atomsprengköpfen bestückt werden kann. Das Atom-U-Boot "Wladimir Monomach" habe die Rakete vom Typ Bulawa (Nato-Code SS-N-30) aus dem arktischen Weißen Meer abgefeuert. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau der Agentur Interfax zufolge weiter
  • 422 Leser

Showdown: Pistorius-Prozess geht zu Ende

. Sechs Monate nach Beginn der Verhandlung soll heute einer der aufsehenerregendsten Prozesse auf dem afrikanischen Kontinent zu seinem Ende kommen. Richterin Thokozile Masipa wird voraussichtlich verkünden, ob der unter Mordverdacht stehende einstige Paralympics-Star Oscar Pistorius schuldig oder unschuldig ist. Experten gehen davon aus, dass der einstige weiter
  • 508 Leser

Staatsanwälte lehnen Deal ab

Bauunternehmer bot 200 000 Euro für Ende seines Prozesses
Kein Modell Ecclestone: Ein Heilbronner Bauunternehmer bot dem Stuttgarter Landgericht 200 000 Euro für die Einstellung seines Bestechungsprozesses. Doch die Staatsanwaltschaft pocht auf eine Verurteilung. weiter
  • 427 Leser

Stichwort · Schwarz-GRÜN: Derzeit nur in Hessen

Baden-Württemberg war über fast sechs Jahrzehnte fest im Griff der CDU. 2011 kam bei der Landtagswahl die spektakuläre Wende: Nach 58 Jahren verlor die Partei die Macht. Seitdem führt Winfried Kretschmann das Land mit einer grün-roten Koalition. Er ist der erste grüne Ministerpräsident in Deutschland. Seitdem die CDU bei der jüngsten Landtagswahl 39 weiter
  • 383 Leser

Streit um das "Mannemer Loch"

Landgericht muss über Abbau des Kunstwerks entscheiden
Die Stadt Mannheim will die Installation "HHole" entfernen. Die Künstlerin will ihr Werk erhalten - oder Entschädigung. Gestritten wird vor Gericht. weiter
  • 479 Leser

Supermond

Ein Pärchen steht im nordspanischen Burgos vor einem riesig scheinenden und blutrot leuchtenden Vollmond. Bei diesem auch als Supermond bezeichneten Phänomen ist der auf- beziehungsweise untergehende Erdtrabant tatsächlich um bis zu 14 Prozent größer und 30 Prozent heller als sonst. Es war in Europa der dritte und letzte Supermond dieses Jahres. Foto: weiter
  • 448 Leser

Tarifeinheit im Visier

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat der deutschen Wirtschaft zugesagt, dass die umstrittene Regelung zur Tarifeinheit kommt. "Wir werden noch in diesem Jahr das Thema Tarifeinheit angehen", sagte Altmaier. So werde Klarheit und Planungssicherheit geschaffen. Hinter den Kulissen berät die Bundesregierung derzeit, wie vorgeschrieben werden kann, weiter
  • 554 Leser

Vater tötet seine fünf Kinder

Ein 32 Jahre alter Vater aus dem US-Bundesstaat South Carolina soll laut Polizei seine fünf Kinder getötet und in Müllsäcken vergraben haben. Die Leichen seien am Dienstag nach aufwendiger Suche gefunden worden, teilte das Sheriff-Büro in Lexington (South Carolina) mit, wo der Vater mit den Kindern lebte. Bei den Opfern handle es sich um drei Jungen weiter
  • 468 Leser

Viel Last für die Straßen

Nur zu festen Zeiten Schwertransporte dürfen nur zu bestimmten Zeiten auf die Straße. Sowohl in der Zeit zwischen 6 und 8.30 Uhr und zwischen 15.30 und 19 Uhr dürfen sie wegen des Berufsverkehrs nicht auf die Straße. Transporte, die breiter sind als 3,20 Meter sind in der Regel nur zwischen 22 und 6 Uhr unterwegs. Zur Ferienzeit ist die Benutzung bestimmter weiter
  • 451 Leser

Volleyballer setzen ihren Siegeszug fort

Deutschland besiegt bei der WM China 3:0
Zum Auftakt der zweiten WM-Runde haben die deutschen Volleyballer China klar mit 3:0 besiegt. Doch die schweren Brocken kommen erst noch. weiter
  • 376 Leser

Wanderin stirbt nach Absturz

Auf einer Wanderung zum Schloss Lichtenstein ist gestern die 62-jährige Begleiterin einer Jugendgruppe tödlich abgestürzt. Ein ebenfalls verunglückter elfjähriger Bub erlitt nach Angaben der Polizei schwerste Verletzungen und wurde von Rettungskräften geborgen. Ein Hubschrauber flog den Buben in eine Spezialklinik. Zum Hergang des Unfalls machte das weiter
  • 1132 Leser

Wenn im Flugzeug die Sonne aufgeht

LED-Lichtkonzepte steigern Wohlbefinden - Diehl Aerosystems produziert Kabinen-Trends
Das Innere eines Flugzeugs gleicht einem Baukastensystem. Diehl Aerosystems mit Sitz in Laupheim liefert dafür auch die Seitenwände. Trends sind bewegliche Gepäckfächer und elektrische Fensterverdunkler. weiter
  • 1156 Leser

Wichtigste Behörde

Aufgaben Die Europäische Kommission ist die zentrale Behörde der Europäischen Union. Sie kontrolliert die Einhaltung der EU-Rechtsvorschriften durch die 28 Mitgliedstaaten und kann deren Anwendung einklagen. Sie macht die Gesetzesvorschläge für das Europaparlament und den Ministerrat, in dem die Regierungen vertreten sind. Der Präsident der EU-Kommission weiter
  • 514 Leser

Zahlen & Fakten

Rocket geht an die Börse Die Berliner Startup-Schmiede Rocket Internet drängt an die Börse. Das Unternehmen der Brüder Oliver, Marc und Alexander Samwer, die über die Jahre den Aufbau von Internet-Firmen regelrecht industrialisiert haben, will in Frankfurt etwa 750 Mio. EUR einnehmen. Der Börsengang solle noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Porsche-Absatz weiter
  • 626 Leser

Zwischen Ramsch und Luxus

Sommerserie Souvenirs - Heute: Mitbringsel aus Spanien
Welche Souvenirs aus den Ferien sind die besten, was geht gar nicht, und was ist Nepp? Keine leichte Aufgabe für Urlauber. Unsere Korrespondenten geben Tipps - heute: Spanien. weiter
  • 516 Leser

Leserbeiträge (4)

Hüttensaison startet mit Schlachtfest

Zum Schlachtfest bei der Albvereinshütte laden wir Sie am 27./ 28. September 2014 herzlich ein. Die leckeren Schlachtfest-Schmankerln bieten wir am Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr an. Genießen Sie am Sonntagnachmittag Kaffee und selbstgebackene Kuchen und Torten von unserem großen Buffet. Schauen Sie bei der Albvereinshütte

weiter
  • 1143 Leser

Weinfahrt nach Marbach

Die Gartenfreunde Wasseralfingen veranstalten wieder eine Weinfahrt.

Termin: 11.10.2014 

Fahrziel: Marbach - Besen Burgstetten

Abfahrt: 13:00 Uhr, Wasseralfingen, Sängerhalle

Rückkehr: ca. 23:00 Uhr in Wasseralfingen

Die Fahrt führt uns zuerst nach Marbach. Hier machen wir eine Kaffeepause im „Kaffee Winkler“. Danach

weiter
  • 1194 Leser

Schlachtfest der Gartenfreunde Wasseralfingen

Der Verein der Gartenfreunde Wasseralfingen lädt alle herzlich in die Erzweganlage zum Schlachtfest am Samstag, 27. September 2014 ein.

Ab 17:00 Uhr ist der Kessel heiß,

damit es auch ein jeder weiß!

Die Schlachtplatte ist vielen schon vertraut,

mit Leber-, Blutwurst und Sauerkraut.

Bauch und Schweinehaxen dürfen auch nicht

weiter
  • 1255 Leser

Einladung zum Sängerbesen

Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen veranstaltet am Donnerstag, den 02. Oktober 2014 seinen beliebten „Sängerbesen“ in der Turn- und Festhalle Dalkingen.

Ab 19.00 Uhr gibt es in der herbstlich geschmückten Halle hausmacher Vesper und warmen Speisen. Auserlesene Weine werden in der Weinlaube serviert und im Biergarten können

weiter
  • 1265 Leser