Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. September 2014

anzeigen

Regional (85)

Kultur im Park startet wieder

Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen präsentiert Mix aus Kabarett, Konzerten und Kunst
Schon wieder Weihnachten? Nicht ganz, auch wenn die Schoko-Nikoläuse die Regale in den Supermärkten längst wieder erobert haben. Bis die drei Brüder vom Ensemble Bidla Buh am 6. Dezember, 20 Uhr, in der SchlossScheune Essingen den festlich geschmückten Kaktus anzünden, müssen sich Weihnachtsfans noch ein wenig gedulden. Bis dahin und darüberhinaus tröstet weiter
  • 547 Leser

Altenheimbewohner geht mit Messer auf Besucher los

Polizei ermittelt im Seniorenheim

Schrozberg. Ein 71 Jahre alter Mann hat am Montag, kurz nach 17 Uhr, in einem Seniorenheim in Schrozberg einen 74 Jahre alten Besucher mit einem Messer verletzt. Zwischen dem Tatverdächtigen, einem Bewohner der Einrichtung, der deutlich alkoholisiert war, und dem Opfer kam es nach Angaben der Polizei im Aufzug zu Streitereien. Hier attackierte

weiter
  • 2721 Leser

Erlenstraße in Buch gesperrt

Heubach-Buch. Wegen der Arbeiten zur Verlegung der Leitungen für das gemeinschaftliche Nahwärmenetz kommt es in Buch zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Derzeit ist die Erlenstraße gesperrt. Die Zufahrt zum südlichen Ortsteil ist nur über den Feldweg bis zur Einmündung in die L 1161 gegenüber der Einmündung Remsstraße möglich. weiter
  • 1023 Leser

Karlesverein feiert sein Gartenfest

Eigentlich wird der Karlstag am 28. Januar gefeiert. Weil sich diese Jahreszeit nur bedingt für ein Gartenfest eignet, traf sich der Heubacher Karlesverein vor Kurzem bei Karl Hofman im Garten. Und die Mitglieder erlebten eine freudige Überraschung: Väter mit den Söhnen Karl Emil und Karl Ludwig feierten mit – es werden also wieder Karls getauft. weiter
  • 322 Leser

Lastwagen kracht auf Auto

Zu einem rund fünf Kilometer langen Stau kam es am Dienstagmorgen vor der Ortseinfahrt Mögglingen aus Richtung Aalen. Gegen 7.50 Uhr war auf der Hauptstraße in der Ortsmitte auf Höhe des Blitzers ein Lastwagen auf ein stehendes Auto aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen auf zwei weitere Autos geschoben. Verletzt wurde bei dem Unfall weiter
  • 335 Leser

Wohngebiete auf gutem Weg

Heubacher Gemeinderat treibt Bebauungspläne Bahnhofstraße und „Jägerstraße II“ voran
Soll der Park an der Bahnhofstraße erhalten bleiben? Sprechen naturschutzrechtliche Gründe gegen das Wohngebiet „Jägerstraße II“? Fragen wie diese beschäftigten die Heubacher Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Dienstag, als es darum ging, die beiden aktuellen Bebauungspläne der Stadt voranzutreiben. weiter
  • 208 Leser

GUTEN MORGEN

Schwäbisch Gmünd neu entdecken. Das gelingt in diesen Tagen nicht nur den vielen Besuchern der Stadt. Auch Ortskundige sind vor Überraschungen nicht sicher. Etwa, dass die Sonne doch noch nicht aufgegeben hat. Etwa, dass man am Postkartenstand Neues entdeckt. Ungewohnte Ansichten einer Stadt. Die Collage mit Münster, Forum Gold und Silber, Rokokoschlössle weiter

Antje Thran (r.)

Aus Stuttgart ist Antje Thran zur Landesgartenschau angereist. Zusammen mit ihren zwei Freunden besucht sie zum ersten Mal die Gartenschau in Schwäbisch Gmünd.Bisher hat sie noch gar nicht viel gesehen, aber ihr erster Eindruck ist sehr positiv: „Die neu angelegten Blumenbeete sind sehr gut gelungen. Zusammen mit dem Rokokoschlösschen geben sie weiter

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Schwäbisch Gmünd / Mutlangen. Die Friedenswerkstatt Mutlangen lädt am Donnerstag, 18. September, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr zum internationalen Frauenfrühstück. Annabella Akçal wird an diesem Morgen die Frauen inspirieren, sich an ihren eigenen Clown anzunähern. Teilnehmende Frauen können eine humorvolle Begegnung und ein geselliges Frühstück erwarten. weiter
  • 435 Leser

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die „Gespräche am Vormittag“ des Projekts „Frauen begegnen sich“ im Augustinus-Gemeindehaus starten wieder. Am Mittwoch, 17. September, steht von 9 bis 11 Uhr ein Frühstück mit dem Austausch der Ferienerlebnisse und einem Ausblick aufs Kommende an. weiter
  • 761 Leser

Guten Appetit beim Menü der Miniköche

Bargauerin hat gewonnen
Silvia Fischer aus Bargau und ihrer Begleitung ist nur noch guter Appetit zu wünschen. Sie hat bei der Telefonaktion der Gmünder Tagespost am Dienstag zwei Plätze beim vierten Show-Kochen auf der Remspark-Bühne der Landesgartenschau gewonnen.Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche Anrufer haben am Dienstag versucht, Plätze an dem Tisch zu bekommen, den die Miniköche weiter

Verkehr hat neue Lenkung

Technik an 26 Ampelanlagen der Innenstadt ausgetauscht
Weitgehend unbemerkt von den Verkehrsteilnehmern lief in den vergangenen Wochen eine Austauschaktion im Straßennetz der Innenstadt ab, die den Verkehrsfluss merklich verbessern soll: An allen 26 Ampelanlagen in der Innenstadt werden die Steuergeräte und die Ampelleuchten ausgetauscht. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Alles rund ums Kind in Durlangen

Die Kindertagesstätte Pusteblume veranstaltet am Samstag, 27. September, von 14 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle Durlangen eine Verkaufsbörse und einen Kinderflohmarkt. Für Kinder gibt’s ein Kasperletheater um 15 Uhr. Reservierung von Tischen zu 6 Euro bei Natalie Kramer, Telefon (07176) 451500, E-Mail: natalie.kramer@mail.de. Der Erlös ist für weiter
  • 129 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung in Abtsgmünd

Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung, Förder- und Zuschusschancen, Einsatz von erneuerbaren Energien: Am Mittwoch, 17. September, steht der EKO-Energieberater von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd, Zimmer 105, kostenlos zu diesen Themen zur Verfügung. Terminvereinbarung unter den Telefonnummern (07173) 185516 weiter
  • 143 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen-Frühstück in Gschwend

Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt am Donnerstag, 18. September, um 9 Uhr zum Frauenfrühstück ins Gemeindehaus ein. Dekan Uwe Altenmüller aus Gaildorf spricht über das Thema „Evangelisches Gesangbuch – mehr als nur ein Liederbuch“. weiter
  • 353 Leser
ZUR PERSON

Heinz Friedrich

Mutlangen. Heinz Friedrich aus Obergröningen wurde kürzlich für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma „OSPA Schwimmbadtechnik Pauser GmbH u. Co. KG“ in Mutlangen geehrt. Der Jubilar kam im Jahr 1974 in das Unternehmen und war anfangs mit der Montage der Ospa-Haartrockner für Schwimmbäder beschäftigt. Wegen seines Könnens wechselte weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Mutlangen

Alles rund ums Kind: Am Sonntag, 28. September, wird im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen von13.30 bis 15.30 Uhr eine „Table-Shopping-Kinderbedarfsbörse“ des Kindergartens KIGAWU Wustenriet veranstaltet. weiter
  • 4094 Leser

Neues Bürgermobil soll starten

Der DRK-Ortsverein Schwäbischer Wald sucht ehrenamtliche Fahrer
Der Schwäbische Wald bekommt Ende des Jahres ein Bürgermobil. Mit diesem sollen ehrenamtliche Fahrer vorwiegend Senioren zu Ärzten, zur Fußpflege oder zu anderen Terminen bringen. Koordiniert wird das Ganze vom Ortsverein Schwäbischer Wald des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sänger- und Musikantentreffen

Die elfte Auflage des Sänger-und Musikantentreffens von Tom, Eddi und Schorsch geht am Samstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd über die Bühne. Karten gibt es bei der Gemeinde Abtsgmünd, Telefon (07366) 820, Eddi Streicher, Telefon (0152) 23184684 oder E-Mail: mailto:eddi.streicher@web.de. weiter
  • 290 Leser

Scheune geht in Flammen auf

Feuer in einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Herbrechtingen

Herbrechtingen-Bissingen. Großfeuer in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Herbrechtringen-Bissingen. Kurz vor 16 Uhr am Dienstag war die Meldung bei der Polizei Ulm eingegangen. Als die ersten Löschkräfte der Feuerwehr eintrafen, stand  eine an ein Wohnhaus angebaute Scheune bereits komplett in Flammen. Menschen oder Tiere befanden

weiter
  • 2341 Leser

Mutlantis bis Feldweg

Haushaltsanträge der Mutlanger Gemeinderatsfraktionen
Vom Wiesengrab über Jugendarbeit bis zur Feldwegsanierung – die Wünsche der Mutlanger Gemeinderatsfraktionen für den Haushalt 2015 sind breit gestreut. weiter

Vandalismus in Mutlangen eindämmen

Gemeinderat diskutiert Sachbeschädigungen und Saufgelage – Bürgermeister regt KOD an
Saufgelage, Sachbeschädigungen, Lärm, Müll – Mutlangen hat ein Problem mit Jugendlichen, die regelmäßig für Ärger sorgen. „Wir müssen das Thema angehen“, sagte Bürgermeister Peter Seyfried im Gemeinderat. Er schlug vor, dass sich das Gremium Gedanken macht, einen Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) einzuführen.Mutlangen. „So langsam weiter
  • 174 Leser

Seltene Pflanze bremst Ausbau der B 29

Röttinger Höhe neu überplant
Eher unscheinbar sieht sie aus, die gemeine „mittlere Wiesenraute“. Von wegen. Die seltene Pflanze ist der Grund, weshalb die Planung für den dreispurigen B-29-Ausbau über die Röttinger Höhe überarbeitet werden musste. Pflanzenschutz sticht im Straßenbaupoker. weiter
  • 608 Leser

Mittwoch, 17. September

10 Uhr / 14 Uhr Comic, Helden, schräge Typen – Büchershow, Congress-Centrum Stadtgarten10 Uhr Tag des offenen Gartens bei Holzbau Kessler11 Uhr Weinproben der Remstalweingärtner, Veranstaltungsort: Haus an der Rems15 Uhr / 17 Uhr Marionettentheater „Kabinetto“, Puppenspieler / Handwerkermarkt16 Uhr Führung durch die Ausstellung „Das weiter
  • 297 Leser

Neue Lehrkräfte mit großen Aufgaben

Begrüßung des 51. Lehrgangs an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
Eine neue Generation Fachlehrerinnen und -lehrer startete an diesem Dienstag in der Gmünder PH. Dort wurden sie vom Leiter des Pädagogischen Fachseminars (PFS) empfangen. weiter
  • 282 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHerbert Graupner, An der Unteren Halde 5, Rehnenhof/Wetzgau, zum 92. GeburtstagHerta Huber, Freudental 22, zum 84. GeburtstagGertrud Rößler, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 79. GeburtstagHans Villinger, Stieglitzweg 3, Bettringen, zum 79. GeburtstagMustafa Zaman, Spechtweg 6, Bettringen, zum 78. GeburtstagAnnelore Allmendinger, weiter

Blumen schenken Trost

Vorletzte Ausstellung in der Blumenhalle „Alles hat seine Zeit“ rund um das Thema Trauer eröffnet
Es geht um das bewegende Thema Trauer in der neuen Schau der Floristen „Alles hat seine Zeit – Blumen als tröstende Wegbegleiter“. Deshalb werden die Besucher bei der Eröffnung am Dienstagabend an der Hand genommen. Handschuhe, die an Seilen hängen, leiten durch die Ausstellung. weiter

Hier könnte Sie der Blitz treffen

Polizei arbeitet eng mit Bürgern zusammen – Behörde musste 256 Aufregerstellen auswerten
Verkehrsregeln sind dafür da, um eingehalten zu werden. Weil genau das nicht immer der Fall ist, führen Polizei und Kommunen von Donnerstag auf Freitag bundesweit einen 24-Stunden-Blitzmarathon durch. Die Polizei verrät, wo geblitzt wird, unsere Leser berichten, wo gerast wird und Hauptkommissar Guido Greiner erklärt, wieso trotzdem nur punktuell gemessen weiter

Musik-Dinner

Wer die drei live erleben will, kann dies beim „Musik-Dinner“ am 21. September im Gasthaus zur Krone in Durlangen tun. Die Band sorgt für musikalische Unterhaltung in den Pausen eines 4-Gänge-Menüs. Konzert inklusive Dinner: 49 Euro, Beginn: 18 Uhr. Kontakt: Gasthaus Krone 07176-1461. weiter
  • 1217 Leser
SCHAUFENSTER

Sissy Perlinger kommt nach Schorndorf

Auf der globalen Suche nach dem Sinn des Lebens und den großen Pointen unserer Zeit, nimmt die Kabarettistin Sissy Perlinger am Samstag, 20. September, 20 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf das Publikum mit auf eine rasante Reise, und erfüllt alle großen Sehnsüchte.Perlingers kabarettistisch, gesellschaftspolitische, kritische Kommentare weiter
  • 945 Leser
SCHAUFENSTER

Wandelkonzert mit Collegium Vocale

Im Rahmen der Landesgartenschau findet am kommenden Samstag, 20.September, 15 Uhr in den Pfanderschen Gärten ein weiteres Wandelkonzert mit dem Kammerchor CollegiumVocale Schwäbisch Gmünd statt. Der Chor singt Volkslieder und Madrigale. Im Mittelpunkt steht die Komposition „Meine Seele, ein Saitenspiel“ des Gmünder Komponisten Karl-Heinz weiter
  • 380 Leser

Demo gegen AfD-Kreisräte

Schorndorf. Bei der konstituierenden Sitzung des Rems-Murr-Kreistags in Schorndorf haben Mitglieder der Jusos und der Grünen Jugend gegen den Einzug von Mitgliedern der AfD (Alternative für Deutschland) in das Gremium demonstriert. auch Kreisräte nahmen an der Aktion teil. Vier Kandidaten der jungen Partei hatten den Sprung in das Kreis-Parlament geschafft. weiter
  • 411 Leser

Ebenerdig vom Zug zur Königstraße

Stuttgart baut Fußgängerüberweg vor dem Hauptbahnhof
Vor dem Hauptbahnhof wird ein oberirdischer Weg zur Einkaufsmeile Königstraße angelegt. Er ist Teil eines neuen Fußgängerkonzepts der Stadt Stuttgart. weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Mutter sperrt sich aus

Den Albtraum jeder jungen Mutter erlebte eine Frau am Montag zur Mittagszeit in Uhingen. Sie schlug nach dem Aussteigen die bereits mit der Fernbedienung verriegelte Fahrzeugtüre zu, der Schlüssel und ihr sechs Monate altes Baby befanden sich im Wagen. Da das Baby herzzerreißend weinte, wollte die aufgelöste Mutter nicht auf einen Hilfsdienst zurückgreifen weiter
  • 213 Leser

Offene Kellertüren

Weinstadt. Am 19. und 20 . September steigt in Weinstadt die 13. „Nacht der Keller“: 24 historische Keller – darunter auch viele private Anlagen – sind an beiden Tagen jeweils von 19 bis 2 Uhr geöffnet. Im größten Holzfasskeller Süddeutschlands, im Großheppacher oder Schnaiter Schlosskeller oder auch in zahlreichen privaten Weinkeller weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Weine besser bewerten

Für Weinkenner und die, die es noch werden wollen findet am Freitag, 17. Oktober, im Weinbaumuseum Stuttgart das Basisseminar „Weine besser verstehen“ der Stuttgart-Marketing GmbH statt. Während der vierstündigen Einführung in die Weinsensorik lernen die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung des Weinakademikers Dietmar Maisenhölder Verkostungsserien, weiter
  • 175 Leser

Wörner stellt aus

Die in Gmünd geborene Künstlerin Sabina stellt von Sonntag, 21. September, bis Sonntag, 16. November, im Rathaus in Rechberghausen us. „Glücksmomente“ ist der Titel ihrer Ausstellung. Sie wird wieder dominiert von Motiven aus der Natur, insbesondere großformatigen und farbintensiven Blumen-Bildern. Wörner, die Köln und in den Niederlanden weiter
  • 114 Leser

Burgenlandkapelle zieht wie immer

Voll besetzte Besucherreihen vor der Sparkassen-Bühne am Sonntag: Robert Payers Original Burgenlandkapelle spielt, und die Besucher strömen herbei. So war es schon beim vergangenen Auftritt vor sechs Wochen und so war es am Sonntag wieder. Knapp 1000 Gäste erfreuten sich der volkstümlichen Unterhaltungsmusik. (Foto: privat) weiter
  • 1296 Leser

Das schönste Gartenschaufoto auswählen

Jury wählt 25 aus 350 Bildern aus – ab sofort online abstimmen auf www.tagespost.de
GT-Leser haben die Wahl: Sie können unter 25 Fotos ihre Favoriten küren. Eine Jury hat zuvor die Fotos aus insgesamt 350 Einsendungen zum GT-Fotowettbewerb zur Landesgartenschau ausgewählt. weiter

Dem Land Tirol die Treue

Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen verbringt fünf ereignisreiche Tage in Italien
Fünf ereignisreiche Tage verbrachten die Mitglieder des Seniorenensembles mit ihren Partnern und einer Fangruppe bei gutem Wetter in der Almenregion Gitschberg Jochtal. weiter
  • 206 Leser

Die Füße am Strand gewaschen

Die Wäschweiber vom Heimat- und Geschichtsverein Lautern haben Landesgartenschaubesuchern die Füße gewaschen, dabei viel Spaß verbreitet und nebenbei auf ihr Großerereignis am 21./22. September hingewiesen: den historischen Markt.. Fast 100 Stände im Lauterner Zentrum sind geplant. (Foto: privat) weiter
  • 1269 Leser

Erfolgreiche Schützen

Freundschaftskampf in Korsika in Pistolendisziplinen
Bereits zum 28. Mal wurde der Internationale Freundschaftskampf zwischen Faenza (Italien), La Turbie (Frankreich), Bastia (Korsika) und dem Schützenenverein Straßdorf ausgetragen. weiter

Grüne informieren sich über Bio aus dem Land

Der biologische Landbau ist die nachhaltigste Form der Landwirtschaft. Darüber waren sich die Stadträte der Fraktion „Die Grünen“ beim einem Besuchs der Ausstellung im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau einig. Im Bild die grüne Stadtratsfraktion (von rechts): Alexander Schenk, Elmar Hägele, Susanne Lutz, Gabriel Baum, weiter
  • 5
  • 343 Leser

Minis im Märchenland

Zeltlager der Bettringer Ministranten mit unterhaltsamen und sportlichen Einlagen
Das traditionelle Zeltlager der Ministrantengemeinschaft Bettringen führte die rund 60 Ministrantinnen und Ministranten unter der Leitung der Oberministranten und von Pfarrer Michael Benner nach Zaberfeld. weiter
  • 214 Leser

Mitmachaktion „Schmuckflorale Kette“

Im September wird in der „Blackbox“ im Erdenreich nicht nur Schmuck ausgestellt, die Besucher können in dieser Zeit auch den Goldschmieden bei der Herstellung über die Schulter schauen. Interessierte waren jüngst nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen eingeladen. (Foto: Tom) weiter
  • 1079 Leser

Mühlenwanderung des Albvereins

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, lädt an diesem Mittwoch, 17. September, zur Mühlenwanderung ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. In Fahrgemeinschaften geht es zum Wanderparkplatz beim Landgasthof Albblick in Pommertsweiler. Von dort führt Ludwig Kienzle die Wandergruppe über weiter
  • 3
  • 691 Leser

Nachwuchssport Kaninhop

Acht Kaninhopper von den Kleintierzuchtvereinen Großsachsenheim und Köngen haben auf der Wiese vor dem Streichelzoo im Himmelsgarten der Landesgartenschau am Sonntag ihre Kaninchen über Hindernisse springen lassen. Etwa 200 Besucher fanden das großartig.(Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Lindach

Am Donnerstag, 18. September, tagt der Ortschaftsrat Lindach im Sitzungssaal des Bezirksamt ab 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Benennung eines Weges im Baugebiet „Neue Gärten“, die Verwendung von Mitteln bürgerschaftlicher Aktionen sowie die Besetzung der internen Ausschüsse für Jugend, Soziales, Senioren und für weiter
  • 102 Leser

Römische Grenze am Limes lebt auf

1800 Jahre ist es nun her, dass der obergermanisch- rätische Limes sich durch das Taubental erstreckte. Mit seinen rund 550 Kilometern ist er die zweitlängste Grenzanlage nach der chinesischen Mauer. Bei Schwäbisch Gmünd bildete der Limes für rund 100 Jahre die Grenze zwischen Römern und Germanen. Nachdem der Limes lange Zeit fast vergessen war, ist weiter
  • 640 Leser

So geht Politik

Zur Verkehrssituation in Gmünd:„Es wäre schön, wenn Sie sich mal ein „Bild“ von der derzeitigen Verkehrslage in Schwäbisch Gmünd machen könnten. Tag 2 nach der Sperrung verschiedener Fahrspuren und der Schmiedgasse – absolut nichts geht mehr heute Morgen. Kilometerlange Staus stadteinwärts, zumindest von Mutlangen kommend, weiter
  • 200 Leser

Thema Lunge auf der Gartenschau

Stauferklinik am Wochenende
An diesem Samstag wird bundesweit der Deutsche Lungentag begangen. Das nahm Leitender Arzt Dr. med. Siegbert Herb zum Anlass, die Abteilung für Pneumologie und Thoraxonkologie des Zentrums für Innere Medizin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd auf der Landesgartenschau zu präsentieren. weiter
  • 122 Leser

Tolerant sein

Zur Alternative für Deutschland (AfD):„Die Politiker der etablierten Parteien entmündigen den Bürger, indem sie sich in der Pflicht sehen, die Alternative für Deutschland (AfD) zu bewerten. Der Bürger stuft die Parteien nach deren politischem Handeln und der Übereinstimmung von Worten und Taten ein. Die AfD ist zwischenzeitlich in der Erkenntnis weiter
  • 5

Tolle Aktion im Urweltgarten

Die Naturkundler haben im Urweltgarten sechs Zentner Fossilien vergraben. Hunderte von Kindern, deren Eltern und Großeltern hatten Freude am Suchen und Finden. Die Funde wurden bestimmt und mit Druckluftgeräten präpariert. Paul Stummer fertigte Gipsmodelle und Siegfried Nikel schliff versteinerte Hölzer an. weiter
  • 658 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des ADFC

Der ADFC-Radlertreff ist an diesem Mittwoch, 17. September, um 20 Uhr in der „Stube am Münster“. Im Mittelpunkt stehen die Aktivitäten der „Europäischen Woche der Mobilität weiter
  • 103 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des Seniorenverbands

Der nächste Treff des Seniorenverbands öffentlicher Dienst ist am Mittwoch, 17. September, um 15 Uhr in der Spitalmühle (Raum Rechberg). Dabei hält Professor. Dr. Rudolf Wichard einen Vortrag über seine Chinareise. weiter
  • 268 Leser

Unternehmer bekunden Interesse

Eschach will Gewerbegebiet „Froschlache“ vergrößern – Pläne für Radweg nach Schechingen gedeihen
In Eschach stehen einige größere und kleinere Vorhaben an. Bürgermeister Jochen König informierte den Gemeinderat unter anderem darüber, wie es um die Pläne für den Radweg zwischen Schechingen und Holzhausen steht. Und er zeigte eine Möglichkeit auf, wie das Eschacher Gewerbegebiet „Froschlache“ wachsen könnte.Eschach. Bürgermeister Jochen weiter
  • 108 Leser

Wanderung zu drei Mühlen

Gschwend. Zum Tag des Schwäbischen Waldes am Sonntag, 21. September, bietet die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins eine Drei-Mühlenwanderung an. Treffpunkt ist die Bushaltestelle beim Brandhof an der Straße von Gschwend nach Horlachen. Autofahrer können rund 200 Meter entfernt an der Abzweigung zur Brandhofer-Ölmühle parken. Nachdem der weiter

Ein Trio spielt alte Disco-Hits

The Good, The Bad And The Ugly ist eine Band, in der altbekannte Musiker die Hits von gestern aufmöbeln
Das Trio The Good, The Bad and The Ugly um Michael Schulig von „die kleine Tierschau“ greift die Disco-Musik der 80er wieder auf und verpackt sie neu. Die Band selbst bezeichnet ihren Musikstil als „international Tanzmusik“. Für den Gesang sorgt dabei Jens Heckermann, bekannt durch die Gruppe „die Füenf“, während weiter
  • 556 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Wenn die Muter fragt, was denn das für ein Zeug sei, das die Tochter da eingekauft hat, dann ist schon klar, was sie davon hält: nichts! Und noch eins drauf: komisches Zeugs. Wie steht es dann mit Flugzeug? Ist das auch etwas Minderwertiges, das da in der Luft fliegt? Wohl kaum.„Die Armen haben die Kinder und die Reichen das Zeug.“Diesen weiter
  • 371 Leser

Nachfolger für Pfauen in Schorndorf

Villa-Hirzel-Betreiber übernimmt
Zum 1. Oktober übernimmt die Gamundia Gastrobetriebe GmbH & Co. KG die Bewirtschaftung von Hotel und Restaurant „Pfauen“ in Schorndorf. Gamundia ist auch die Betreiberin der „Villa Hirzel“ auf dem Gmünder Gartenschauareal. Fast alle Mitarbeiter behalten ihre Jobs. weiter
  • 399 Leser

Ein Molch und viele Fragen

Die Waldstetter Verwaltung vermisst Informationen zum Gasaustritt im August
Die Leitung der terranets bw, aus der im August bei Waldstetten mit lautem Zischen Gas ausgetreten ist, ist mittlerweile repariert, aber noch nicht in Betrieb. Die Gemeinde Waldstetten fühlt sich über die Vorgänge schlecht informiert, bei terranets bw allerdings sieht man das anders.Waldstetten. In einem Leserbrief haben der bisherige stellvertretende weiter
  • 295 Leser

Neuer Stadtführer zeigt Fehrles Werke

Faltblatt ist kostenlos im i-Punkt und im Bürgerbüro erhältlich – 130. Geburtstag des Künstlers im November
Im i-Punkt, im Bürgerbüro und an den Eingängen der Gartenschau gibt es einen neuen Führer zu den Werken von Jakob Wilhelm Fehrle. Diesen haben das Ehepaar Fehrle-Choms und der Gmünder Jörg Traub erstellt. weiter
  • 106 Leser

Mugele wird ein Contracting-Dienstleister

Neukunden NRB Bearings aus Indien und GEA Brewery Systems aus Kitzingen Grund für Kapazitätserweiterung
Die Mugele GmbH mit Stammsitz im Igginger Gewerbegebiet Brainkofen entwickelt sich weiterhin rasant vom einst reinen Verpackungs- und Transportspezialisten zum global agierenden industriellen Contracting-Dienstleister fort. weiter
  • 2276 Leser

Gefäßzentrum am Stauferklinikum?

Mutlangen. Spezialisierung lautet das Zauberwort im Krankenhauswesen. Davon verspricht sich ein Krankenhausträger schwarze Zahlen. Im aktuellen Fall geht es um die Abteilung der Gefäß- und Thoraxchirurgischen Abteilung am Stauferklinikum in Mutlangen. Dr. Julian Zimmermann hat jetzt im Kreistagsausschuss für Kliniken und Gesundheit für einen Ausbau weiter
  • 379 Leser

In Gmünd fest verankert

Ernst Berg folgt auf Willy Messner als Chef des Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft
Jeder Chef, noch dazu jeder neue, hat seine Eigenarten. Ernst Berg zum Beispiel mache seinem Namen alle Ehre: „Noch ist der Schreibtisch frei. Aber der Namen verpflichtet – die Aktenberge werden wachsen,“ versprach Wolfgang Reimer. Der Ministerialdirektor im Ministerium für ländlichen Raum ist langjähriger Weggefährte von Ernst Berg. weiter
  • 255 Leser

Verein Schulmuseum sucht Schultexte

Buchveröffentlichung für Oktober 2015 geplant – Geschichten aus der Nazizeit und aktuelle Geschichten fehlen
Der Förderverein Schulmuseum plant einen Sammelband mit Gmünder Schulgeschichten. Dafür sucht der Verein noch Autoren und Geschichten. Einsendeschluss ist der 1. November 2014. weiter

Scherflein für die Gemeinde

Motto 2014 heißt „Kirche ist da“
Um zum guten Gelingen eines Ganzen beizutragen, bedarf es häufig eines „Scherfleins“ des Einzelnen – je nach Geldbeutel und Vermögen. Daher bittet die Gmünder evangelische Gemeinde seit zehn Jahren Kirchenmitglieder um das „Gmünder Scherflein“. weiter
  • 208 Leser

Großzügige Spende für Salvatorfreunde

Zum Erfolg der Salvator-Erhaltung tragen immer wieder großzügige Spenden von Gmünder Bürgern bei. Wie kürzlich von Alfred Maier, der anlässlich seines 70. Geburtstages darum bat, anstelle von persönlichen Geschenken den Salvator-Freundeskreis zu unterstützen. So kam eine stolze Summe zusammen, die der Jubilar auf 3000 Euro aufrundete. Die beiden Vorsitzenden weiter
  • 656 Leser

Unterbettringer im Franziskanerkloster

Eine wunderbare Begegnung mit dem „Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung“ an der Gmünder Bergstraße erlebten die Kirchensenioren der Unterbettringer Versöhnungskirche. Durchs klösterliche Leben führte Schwester Eleonore einfühlsam und von innerer Überzeugung getragen. Selbst ins Allerheiligste, wo eine Ikone der Spraitbacher weiter
  • 560 Leser

Mosterei umgezogen

Tag der offenen Tür bei Seiz in Straßdorf
Neuer Standort, alte Frische: Beim Tag der offenen Tür gaben Alexander und Andrea Seiz den Besuchern vor Kurzem Einblick in ihre neu eröffnete Mosterei in Straßdorf.Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am 1. Oktober 1958 pressten Albert und Elisabeth Seiz den ersten Most in der neu gegründeten Mosterei in der Waldstetter Hauptstraße. Fast auf den Tag genau nach weiter
  • 1
  • 981 Leser

Residenzschloss, Park und Synagoge

Ausflug des Gmünder AGV 1940 ins Frankenland: Stationen in Ansbach und dem Schlosspark Dennenlohe
Ansbach mit dem prächtigen Residenzschloss und der Synagoge sowie der berühmte Schlosspark Dennenlohe: Ihr Jahresausflug führte die Mitglieder des Gmünder AGV 1940 ins Frankenland. weiter
  • 174 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad entwendet

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagabend 20 Uhr und Montagmorgen 8 Uhr entwendete ein Unbekannter ein schwarz-grünes Mountainbike der Marke Merida Matts im Neuwert von etwa 1100 Euro. Das Rad war auf einem Grundstück in der Schwerzerallee abgestellt. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Mountainbikes erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd weiter
  • 427 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeugaufbruch versucht

Lorch. Zwischen Freitag 17 Uhr und Montagmittag 13 Uhr versuchten Unbekannte die Fahrertüre eines Lastwagens Peugeot Boxer aufzubrechen, der zu dieser Zeit in der Lorcher Straße abgestellt war. Die Täter, die nicht ins Fahrzeuginnere gelangten, hinterließen einen Schaden von etwa 680 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 457 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Wenden

Mutlangen. Beim Wenden auf einem Parkplatz in der Straße Limesring fuhr eine 59-Jährige am Montagabend gegen 19.35 Uhr rückwärts gegen eine Straßenlaterne. Sie verursachte dabei einen Schaden von rund 2500 Euro. weiter
  • 663 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Parkplatzrempler

Lorch / Schwäbisch Gmünd. Auf etwa 4000 Euro beläuft sich der Schaden, den eine 26-jährige Autofahrerin am Montagabend kurz nach 23 Uhr verursachte, als sie beim Ausparken in der Gaisgasse ein anderes Auto beschädigte. Ebenfalls beim Ausparken beschädigte ein 49-Jähriger ein Fahrzeug, das in der Dominikus-Debler-Straße geparkt war. Bei diesem Unfall, weiter
  • 466 Leser

Kinderchöre singen auf der Gartenschau

Am Sonntag, 20. September
Die Gmünder Landesgartenschau gibt den Kinderchören aus der Region einen ganz besonderen Rahmen: Am Sonntag, 20 September, singen sie auf der Sparkassenbühne.Schwäbisch Gmünd. Der Chorverband Friedrich Silcher veranstaltet seit einigen Jahren ein Kinderchorfestival, bei dem Kinderchöre aus dem Chorverband Altkreis Gmünd und dem Altkreis Waiblingen teilnehmen.In weiter

Welche Pilze sind giftig?

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Peter Tobies vom Naturkundeverein informiert am Donnerstag, 18. September, um 19 Uhr im TV-Vereinsheim in Lindach über die wichtigsten heimischen Gift-und Speisepilze und die Bedeutung der Pilze im Naturhaushalt. Ab 18.30 Uhr können mitgebrachte Pilze bestimmt werden. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei. Veranstalter weiter
  • 595 Leser

Nach Gmünd kommt Landau

Delegation um OB Arnold besichtigt in Landau das Gelände der Landesgartenschau 2015
Die Verbundenheit von Garten-schaustädten ist traditionell über Ländergrenzen hinweg groß. Dies zeigte sich kürzlich, als eine Delegation aus Schwäbisch Gmünd die Südpfalzmetropole Landau besuchte und auf dem Marktplatz für die Gartenschau im Schwabenland warb. weiter
  • 213 Leser

Hier wird geblitzt

Interaktive Karte zum Blitzermarathon der Polizei

An diesem Donnerstag beginnt der Blitzermarathon der Polizei. Von Donnerstag, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr, stehen überall in Baden-Württemberg mobile Geschwindigkeitsmessanlagen. Wir zeigen in einer interaktiven Karte, wo im Ostalbkreis gemessen wird.

weiter

Unfall in Mögglinger Ortsmitte

Im Berufsverkehr kam es am Dienstagmorgen bei einem Unfall zu Behinderungen

Mögglingen. Etwa eine halbe Stunde ging am Dienstagmorgen in Mögglingen nichts mehr. Zu einem rund fünf Kilometer langen Stau ist es  vor der Ortseinfahrt Mögglingen aus Richtung Aalen gekommen. Bei einem Auffahrunfall waren heute morgen gegen 7.50 Uhr auf der Hauptstraße im Ortsinnern auf Höhe des Blitzers drei Autos

weiter

Adlerstraße: Bürger sollen mitreden

Infoabend am Donnerstag
Die Stadt Heubach will im Zuge der Baumaßnahmen rund um den neuen Rewe-Markt in der Gmünder Straße auch die Verkehrssituation in der Adlerstraße verbessern. Die Bürger können sich einbringen: bei einer Infoveranstaltung am kommenden Donnerstag. weiter
  • 155 Leser

Mit Karten gegen die Armut in Peru

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lindert mit ihren Projekten in Laderas die Not der in großer Armut lebenden Menschen. Wichtig ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe: Im Armenviertel Laderas fertigen Frauen und Jugendliche Postkarten an – reich verziert und in Handarbeit. Die Peru-Gruppe betont, dass der gesamte Erlös in die Hilfsprojekte vor Ort weiter
  • 763 Leser

Gemeinderat Böbingen:

Bauprojekt in der Adlergasse: Ein privater Investor stellte in der Sitzung am Montag eine Ideenskizze für ein Bauprojekt an der Adlergasse vor. Der Eigentümer will baldmöglichst ein Wohngebäude erstellen mit Wohnungen in der Größe von 70 bis 85 Quadratmetern. Gegen das Vorhaben hatte der Gemeinderat keine Bedenken.Friedhöfe: Die landschaftsgärtnerischen weiter
  • 223 Leser

Über 7000 Schüler und Schülerinnen

Vier Grundschulen starten erstmals mit Ganztagesbetrieb
Sechseinhalb Wochen blieben für die meisten die Mathe- und Lateinbücher im Regal, nun geht es wieder los. Nach den Sommerferien hat für über 7 000 Schülerinnen und Schüler in den 23 Aalener Schulen das neue Schuljahr begonnen. weiter
  • 1701 Leser

Regionalsport (13)

Alle lupenreine Amateure

TSB Gmünds Vorsitzender Peter Jursch blickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr und solide Finanzen
Der TSB Schwäbisch Gmünd feiert sportliche Erfolge wie schon lange nicht mehr. Die Finanzen sind konsolidiert. TSB-Vorsitzender Peter Jursch ist stolz auf sein Führungsteam und das, „was wir gemeinsam in den vergangenen 20 Jahren geschafft haben.“ Bei der Mitgliederversammlung an diesem Mittwoch wird er sich wieder zur Wahl stellen. weiter
  • 264 Leser

Elf Partien in der Uhlandhalle

Handball, Jugend, Sparkassen-Cup: Teams der JSG Bargau/Bettringen erfolgreich
Beim dritten „Sparkassen-Cup“ stand am vergangenen Wochenende der Handball im Mittelpunkt. In der Bettringer Uhlandhalle gingen am Samstag und Sonntag insgesamt elf Partien über die Bühne, darunter zehn Spiele verschiedener Jugendteams. weiter

Gmünd ganz vorne

Schach, Kreisklasse: Favorit Spraitbach setzt sich durch
Zum Start der neuen Kreisklassen-Saison blieben Überraschungen aus – die Teams spielten nach ihren Leistungsstärken und lieferten in etwa die erwarteten Ergebnisse. weiter

HHV im Endspiel

Handball, Albfelscup: Weinstadt siegt im Finalkrimi
Zum 18. Mal veranstaltete der 1. Heubacher Handballverein das Turnier um den Albfelscup. Sieger wurde die Bezirksklasse-Mannschaft der SG Weinstadt. Im Siebenmeter-Schießen im Finale besiegte sie den heimischen HHV. weiter

Leinzell und Waldstetten kämpfen um die Meisterschaft

Schießen, Bezirksliga Vorderlader Gewehr: SV Leinzell II gewinnt Dreierwettkampf in Waldstetten
Auch im fünften Wettkampf in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr ist noch keine Entscheidung um die Ligameisterschaft gefallen, der Tabellenzweite SV Leinzell II hat den Rückstand auf den Tabellenführer SV Waldstetten II bis auf einen Ring reduzieren können.Mit 407 Ringen gewannen der SV Leinzell II den Dreierwettkampf in Waldstetten gegen den gastgebenden weiter

Mini-Adler-Camp

Skispringen, Jugend: Nachwuchs in Breitnau erfolgreich
Wie im vergangenen Jahr leitete Niclas Kulmann auch im September 2014 das Mini-Adler-Camp der Degenfelder Skispringer-Jugend. Die Nachwuchsspringer bekamen von Donnerstag bis Sonntag viel Spaß und Action geboten. weiter
  • 303 Leser

Neuer Kreisrekord

Leichtathletik, Sparkassen-Meeting
Einer der Schwerpunkte des Sparkassen-Meetings des LAC Essingen war der Basis-Blockwettkampf U 14. Dabei stellte Philip Kelterer (LG Staufen) im selten angebotenen Blockwettkampf Lauf der Klasse M13 einen neuen Ostalb-Kreisrekord auf. weiter

SC Degenfeld erfolgreich

Ski Nordisch, Jugend
In Meßstetten fand am vergangenen Wochenende eine VR-Talentiade in der Nordischen Kombination sowie das Kurt-Neher-Gedächtnisspringen der Nachwuchs-Skispringer statt. Die Jugend des SC Degenfeld holte sich sieben Podestplätze. weiter

SGi Waldhausen I erster Tabellenführer

Schießen, Kreisoberliga Luftpistole
Die SGi Waldhausen ist zwar nach dem Saisonauftakt Tabellenführer, der deutliche 5:0-Sieg gegen Göggingen II kam aber nur deshalb zustande, weil die Gögginger Mannschaft nicht komplett angetreten war. Die SG Hussenhofen gewann knapp mit 3:2 gegen den SV Herlikofen.Der Herlikofer Jovo Dankovic schoss in diesem Match mit 356 Ringen das beste Einzelergebnis. weiter
  • 349 Leser

SV Brend I schießt sich Richtung Titel

Schießen, Vorderlader Pistole
Mit 402 Ringen hat der SV Brend I einen wichtigen Schritt Richtung Bezirksliga-Meisterschaft gemacht. Konkurrent SGi Ellwangen III verspielte mit schwachen 380 Ringen vermutlich den Titel. weiter
  • 101 Leser

TVM-Mädels ärgern den Favorit

Handball, Bezirkspokal Damen
Bezirksklasseaufsteiger TV Mögglingen hielt über weite Strecken das Pokalspiel gegen die, in der vergangenen Runde noch um zwei Klassen höher platzierten Gäste der HG Winzingen/Wißgoldingen spannend. Am Ende siegte die erfahrenen Handballgemeinschaft aber mit 23:15 Toren. weiter

Fünfte Runde ist ausgelost

Fußball, Bezirkspokal
Freitag, 3. Oktober, 15 Uhr:Kirchh./Trocht. – SV WaldhausenSG Schrezheim – VfL IggingenTSV Hüttlingen – SGM OberkochenViktoria W’alfingen – AbtsgmündFC Norm. Gmünd II – SV LauchheimFV Burgberg – SV NeresheimHerbrechtingen – TSG SchnaitheimAC Milan Heidenheim – Nattheim weiter
  • 1730 Leser

Überregional (88)

"Eine zweite Revolution ist nötig"

Ob in Indien oder Deutschland, "der Familienbetrieb ist das Herzstück der Landwirtschaft", sagt Professor Joachim von Braun. Der Agrarökonom ist Direktor des Bonner Zentrums für Entwicklungsforschung. weiter
  • 487 Leser

"Legt euch ins Bett"

Deutsche Volleyballer tanken bei der WM Kraft für den Medaillen-Endspurt
Die ersehnte WM-Medaille rückt näher. Die deutschen Volleyballer werden immer gieriger. Die nächsten Hürden Frankreich und Iran klingen verheißungsvoll. Bundestrainer Vital Heynen verordnet Erholung. weiter
  • 424 Leser

15-Jährige im Internet zum Sex angeboten

63-jähriger Mann bei Rastatt verhaftet
Drama um eine 15-Jährige: Das Mädchen brennt mit einem 63-Jährigen durch und bietet Sex im Internet an. Bei Rastatt griff die Polizei beide auf. weiter
  • 1979 Leser

Ahlmann reitet am Geld vorbei

"Captain Canada" siegt beim Grand Slam in Calgary
Christian Ahlmann ist beim internationalen Reitturnier von Spruce Meadows in Calgary/Kanada am großen Geld vorbeigeritten. Der Springreiter aus Marl belegte auf der zweiten Etappe der neu geschaffenen Grand-Slam-Serie mit seinem WM-Pferd Codex One als bester Deutscher nur Rang 18 und musste "Captain Canada" Ian Millar den Sieg überlassen. Ahlmann leistete weiter
  • 445 Leser

Allianz gegen IS wächst

Konferenz in Paris plant Eingreifen - Irak bittet um Luftschläge
Ein internationales Bündnis gegen die IS-Terrormiliz im Irak formiert sich. Vieles ist noch offen, über eines herrscht Einigkeit: Es gibt keine Zeit zu verlieren. Frankreich startet Aufklärungsflüge über dem Irak. weiter
  • 485 Leser

Arbeitslosigkeit im Osten halbiert

In zehn Jahren ist die Arbeitslosigkeit im Osten um die Hälfte gesunken. Holt der Osten den Westen bald ein? Forscher sind da auch ein Vierteljahrhundert nach der Wende skeptisch. Der Arbeitsmarkt in Ostdeutschland stehe aber weiterhin vor großen Herausforderungen. Unternehmen müssten sich stärker international öffnen, Regierungen wettbewerbsfähige weiter
  • 597 Leser

Auf einen Blick vom 16. September 2014

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA 1. FC Nürnberg Düsseldorf 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Hoffer (23.), 0:2 da Silva Pinto (62.). - Zuschauer: 26 558. 1FC Ingolstadt 532012:411 2RB Leipzig 53207:111 3Darmstadt 98 53208:311 4Kaiserslautern 53209:611 5VfL Bochum 523010:59 6Karlsruher SC 52307:49 7Düsseldorf 52218:58 81. FC Heidenheim 52218:88 9Greuther Fürth 52129:57 101. weiter
  • 701 Leser

Aufnahmen von Musikern

Fotokunst Die Photokina präsentiert neben Techniktrends auch 30 Ausstellungen mit Fotokunst zum Thema Musik. So sind Arbeiten des US-Musikfotografen Jim Marshall mit Aufnahmen des letzten Beatles-Konzerts und der Rolling-Stones-Tour von 1972 zu sehen. Darüber hinaus werden Aufnahmen von Glen Craig mit Miles Davis, von Jürgen Schadberg über Jazz in Südafrika weiter
  • 575 Leser

Bei Karstadt wackelt jede fünfte Stelle

Die rund 17 000 Karstadt-Mitarbeiter müssen sich auf massive Einschnitte gefasst machen. Das Unternehmen habe bei dem angestrebten Personalabbau einen Anteil von 20 Prozent genannt, sagte Karstadt-Gesamtbetriebsratschef Hellmut Patzelt: "Das ist die Größenordnung, auf die wir uns einstellen müssen." Bei den in den kommenden Tagen anstehenden Verhandlungen weiter
  • 549 Leser

Betriebsfeiern mit "Dirty Harry"

Harald Schmidt witzelt jetzt gegen sattes Honorar für Firmen - Show-Programm auf Kunden zugeschnitten
Legendär ist seine Late Night Show im TV. Jetzt kehrt Harald Schmidt auf die Showbühne zurück - allerdings nicht im Fernsehen. Der 56-Jährige witzelt auf Firmenfeiern - für ein Honorar im sechsstelligen Bereich. weiter
  • 473 Leser

CDU fordert mehr Polizisten gegen Einbrecher

CDU-Fraktionschef Peter Hauk hat sich für eine deutliche personelle Aufstockung der Polizeireviere ausgesprochen. "Wir brauchen eine Streife mehr, also fünf bis sechs Polizisten pro Revier - zu den zwei Beamten, die mit der Polizeireform zusätzlich auf die Reviere kommen sollen", sagte Hauk auch mit Blick auf die gestiegene Zahl der Einbruchsdiebstähle. weiter
  • 409 Leser

Das Kapitel Slomka ist beendet

Bundesliga-Schlusslicht Hamburg zieht die Konsequenzen aus der sportlichen Misere
Schlusslicht Hamburger SV hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen und sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Wer den Bundesliga-Dino nun übernimmt, ist noch offen. weiter
  • 476 Leser

Das tragische Leben eines mathematischen Genies

"The Imitation Game" gewinnt Filmfestival von Toronto - Benedict Cumberbatch im Oscar-Rennen
Benedict Cumberbatch als mathematisches Genie: "The Imitation Game" über Enigma-Bezwinger Alan Turing gewinnt beim Filmfest in Toronto. weiter
  • 748 Leser

Der Bestseller

Karriere Ken Follett, 1949 im walisischen Cardiff geboren, hat weltweit mehr als 130 Millionen Bücher verkauft. Bekannt wurde er durch den 1978 veröffentlichen Thriller "Die Nadel", der in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde. Nach diesem Erfolg hörte er mit seiner journalistischen Tätigkeit auf und widmete sich fortan dem Schreiben von Büchern. Heute weiter
  • 488 Leser

Der Grenzgänger

Rekord-Bergsteiger Reinhold Messner wird 70 - und polarisiert noch immer
Er kann begeistern - und verärgern. Er polarisiert. Reinhold Messner hat Rekorde gebrochen wie kein anderer und ruhelos neue Grenzerfahrungen gesucht. Morgen wird der Südtiroler 70 Jahre alt. weiter
  • 495 Leser

Der König der Brillen

Günther Fielmann wird 75 Jahre alt - Er revolutionierte die vormals verschlafene Branche
Günther Fielmann hat die Branche der Augenoptiker in Deutschland auf den Kopf gestellt und einen großen Handelskonzern geschaffen. Zu seinem 75. Geburtstag denkt er über seine Nachfolge nach. weiter
  • 842 Leser

Der Not entkommen

Wie indische Bauern gute Gewinne machen können, wenn sie nicht allein gelassen werden
In Indien können immer weniger Bauern von dem Ertrag leben, den sie erwirtschaften. Viele von ihnen landen in den Slums der Städte. Das Beispiel des Kleinbauern Ravi Shelkes zeigt, dass es auch anders geht. weiter
  • 488 Leser

Der Pilz der Wahrheit

Zwanzig Jahre "Pilz des Jahres" - wenn das kein Grund zum Feiern ist. Seit 1994 kürt die Deutsche Gesellschaft für Mykologie jedes Jahr einen ganz besonderen Pilz, um auf die Gefährdung heimischer Arten aufmerksam zu machen. In diesem Jahr bekommt der "Gemeine Tiegelteuerling" den Ehrentitel. Der ist zwar nicht gefährdet, sieht dafür aber putzig aus weiter
  • 433 Leser

Der Weg zur Medaille

Zum Greifen nah Das Ziel WM-Medaille ist für die deutschen Volleyballer in Polen zum Greifen nah. Zunächst muss die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen in der Gruppe G mindestens Zweiter werden, um ins Halbfinale zu kommen. In dieser Vorschlussrunde am Samstag in Kattowitz würden die Deutschen entweder auf Gastgeber Polen, Titelverteidiger Brasilien weiter
  • 442 Leser

Deutsche Bahn verhandelt mit Gewerkschaft

Unter dem Eindruck drohender Lokführerstreiks hat die Deutsche Bahn auch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Verhandlungen begonnen. Die Gewerkschaft fordert für ihre 100 000 Mitglieder bei der Bahn 6 Prozent mehr Lohn, mindestens aber 150 EUR mehr im Monat. Große Fortschritte wurden in der ersten Runde nicht erwartet. Das liegt auch an weiter
  • 586 Leser

Düsseldorf auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und geht wieder auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe. Im Duell der Aufstiegsaspiranten gewannen die Rheinländer gegen den 1. FC Nürnberg gestern mit 2:0 (1:0). Während das Team von Trainer Oliver Reck mit acht Punkten und auswärts noch ungeschlagen auf dem siebten Platz steht, weiter
  • 420 Leser

Europa wächst schwächer

Wirtschaftsforscher besorgt über Eurozone
Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erwartet für 2015 ein schwächeres Wirtschaftswachstum als bislang vorhergesagt. Besonders besorgt zeigt sich die Organisation über die schwächelnde Konjunktur in der Eurozone. Für 2014 geht die OECD nun in der gesamten Eurozone von einem Wachstum von 0,8 Prozent aus - 0,4 Prozentpunkte weiter
  • 469 Leser

Farmen weltweit

Schwierige Schätzung Wie viele landwirtschaftliche Betriebe es tatsächlich auf der Welt gibt, ist schwer zu ermitteln. Die UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) hat das 2014 untersucht. Die Experten kommen auf rund 570 Millionen Farmen. Die Zahl ist ein Schätzwert, da die 161 registrierten Länder nicht stets auf die gleiche Weise zählen. weiter
  • 506 Leser

Formel 1: Wehrlein ist jetzt Ersatzfahrer

Ritterschlag für Pascal Wehrlein: Einen Tag nach seinem ersten Sieg in der DTM hat Mercedes den erst 19-Jährigen zum Ersatzfahrer des Formel-1-Teams ernannt. Mit dem Großen Preis von Singapur (Sonntag, 14 Uhr/RTL) gehört Wehrlein zu den Silberpfeilen, die überlegen die Konstrukteurs-Meisterschaft anführen und in Nico Rosberg (Wiesbaden) und Lewis Hamilton weiter
  • 483 Leser

Fußball

CHAMPIONS LEAGUE 1. SPIELTAG GRUPPE A Olympiakos Piräus - Atlético Madrid Di., 20.45 Juventus Turin - Malmö FF Di., 20.45 GRUPPE B FC Liverpool - Ludogorets Razgrad Di., 20.45 Real Madrid - FC Basel Di., 20.45 GRUPPE C AS Monaco - Bayer Leverkusen Di., 20.45 Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg Di., 20.45 GRUPPE D Borussia Dortmund - FC Arsenal Di., weiter
  • 486 Leser

Gauß holt sich ihr viertes Gold

Deutsche Sportschützin bei der WM weiter treffsicher
¨F]Sportschützin Beate Gauß hat bei den Weltmeisterschaften in Granada gestern bereits ihre vierte Goldmedaille gewonnen. Nach den Erfolgen im Sportgewehr-Dreistellungskampf sowie in den Teamentscheidungen mit dem Sportgewehr und dem Liegendschießen triumphierte die 30-Jährige aus Odenheim am gestrigen Montag auch in der nichtolympischen Einzelwertung weiter
  • 452 Leser

Geld aus vielen Töpfen

Projekt-Finanzierung Die Kosten für das internationale Forschungsprojekt "Projet Lac" auf dem Bodensee werden von den Verantwortlichen auf mehr als 100 000 Euro geschätzt. Finanziert wird dieser Betrag unter anderem von Baden-Württemberg (65 000 Euro) und von der Internationalen Bevollmächtigtenkonferenz für die Bodenseefischerei (30 000 Euro). Außerdem weiter
  • 450 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 7 732 271,10 Euro Gewinnklasse 2 221 378,50 Euro Gewinnklasse 3 4118,60 Euro Gewinnklasse 4 1492,40 Euro Gewinnklasse 5 96,70 Euro Gewinnklasse 6 22,30 Euro Gewinnklasse 7 13,40 Euro Gewinnklasse 8 7,00 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 023 790,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 419 Leser

Golf: Horschel knackt den Millionen-Jackpot

Billy Horschel hat mit dem Gewinn des FedExCups den größten Erfolg seiner bisherigen Golf-Karriere gefeiert. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner triumphierte am Sonntag (Ortszeit) bei der Tour Championship im East Lake Golf Club von Atlanta und ist jetzt um 11,44 Millionen Dollar reicher. Horschel sicherte sich zusätzlich zur Turniersiegprämie von 1,44 weiter
  • 511 Leser

HGAA zunächst nur zweite Wahl

Der Bayerischen Landesbank wäre das Milliardendebakel mit der österreichischen Bank Hypo Alpe Adria (HGAA) beinahe erspart geblieben. Noch im Jahr 2006 habe die BayernLB keinerlei Interesse an einem Einstieg bei der HGAA gehabt, sagte deren früherer Vorstandschef Tilo Berlin gestern Zeuge im Strafprozess gegen ehemalige Vorstände vor dem Landgericht weiter
  • 627 Leser

Hoeneß: Hopfner glaubt nicht an totales Comeback

Bayern Münchens Präsident Karl Hopfner rechnet nicht damit, dass Ex-Präsident und -Aufsichtsratschef Uli Hoeneß nach Verbüßung seiner Freiheitsstrafe wegen Steuerhinterziehung wieder alle seine früheren Ämter beim deutschen Fußball-Rekordmeister übernehmen wird. "Ich habe mal gesagt, ich persönlich glaube nicht, dass er in alle alten Funktionen wieder weiter
  • 497 Leser

Hoher Aufwand für Forschung und Entwicklung

ZF Lenksysteme Das Unternehmen (ZFLS/Schwäbisch Gmünd) wurde 1999 von der Robert Bosch GmbH und ZF Friedrichshafen gegründet. Die Partner hielten bisher je 50 Prozent. ZFLS hat in acht Ländern an 18 Standorten insgesamt rund 13 000 Mitarbeiter, davon etwa die Hälfte in Deutschland. Am Stammsitz auf der Ostalb sind es über 5000 Beschäftigte. Rund 60 weiter
  • 666 Leser

Hunderte ertrunken

Bis zu 700 Flüchtlinge sind bei zwei schweren Schiffsunglücken am Wochenende vor der libyschen Küste ums Leben gekommen. Ein Flüchtlingsboot mit 500 Insassen sei vermutlich vor wenigen Tagen von Menschenschmugglern vorsätzlich versenkt worden, berichtete die Internationale Organisation für Migration (IOM) unter Berufung auf Überlebende. Zudem sank ein weiter
  • 393 Leser

In einer eigenen Basketball-Welt

Dream Team der USA siegt souverän bei WM
Die USA spielen in ihrer eigenen Basketball-Welt. Das WM-Finale gegen Serbien erinnerte an einen Auftritt der Harlem Globetrotters. weiter
  • 397 Leser

IS-Kämpfer vor Gericht

20-Jährigem wird in Frankfurt der Prozess gemacht
Zum ersten Mal steht in Deutschland ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat vor Gericht. Der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Frankfurt verhandelt seit gestern gegen einen 20-Jährigen, der laut Anklage 2013 in Syrien in den "Heiligen Krieg" zog. Er wurde im Dezember 2013 am Frankfurter Flughafen festgenommen. Der Angeklagte weiter
  • 408 Leser

Jazzpreis des Landes für Eberhard Weber

Der Bassist Eberhard Weber (74) erhält den mit 10 000 Euro dotierten Landesjazzpreis Baden-Württemberg. Der gebürtige Stuttgarter macht damit den Auftakt in der neu geschaffenen Kategorie "Sonderpreis für das Lebenswerk", wie Kunststaatssekretär Jürgen Walter (Grüne) gestern mitteilte. "Eberhard Weber ist einer der herausragendsten Jazzmusiker, die weiter
  • 578 Leser

Kamera als Brosche

Trends der Photokina: Fotoapparate für Selfies und Mini-Cams
Die Fotografie ist an ihrem 175. Geburtstag quicklebendig. Zwar werden weniger traditionelle Kameras verkauft. Doch Smartphones, Wearables und Actioncams sind gefragt, zeigt die Messe Photokina. weiter

Kein Protest nach Headset-Panne

Eintracht Frankfurt sucht Fehler bei sich
Ein defektes Headset brachte die Eintracht um einen Elfmeter. Trotzdem wird nach dem 0:1 gegen Augsburg auf einen Protest verzichtet. weiter
  • 490 Leser

Kein Stich für den Tennis-Bund

Ulrich Klaus soll den Deutschen Tennis Bund (DTB) aus der Krise führen, die "große Lösung" Michael Stich ist offenbar endgültig vom Tisch. Der Wimbledonsieger fand auf einer Sitzung der mächtigen DTB-Landeschefs in Offenbach keine Unterstützung - im Gegensatz zu Klaus, der mit seinem Konzept "Unser DTB" angeblich eine "große Mehrheit" hinter sich vereint weiter
  • 387 Leser

Keine klare Richtung

Bis zur Fed-Entscheidung wird es unspektakulär bleiben
Der Dax hat am Montag nach dem jüngsten Sinkflug keine klare Richtung eingeschlagen. Nach einer Abwärtsbewegung im frühen Handel wegen schwacher chinesischer Wirtschaftsdaten kämpfte sich der deutsche Leitindex im Verlauf bis zur Null-Linie hoch und stabilisierte sich dort. Bis zur Sitzung der US-Notenbank Fed am Mittwoch werde es für den Dax eher unspektakulär weiter
  • 589 Leser

Kommentar · ALTERSGRENZE: Richtiger Schritt

Wäre Winfried Kretschmann Bürgermeister, könnte er 2016 gar nicht mehr zur Wahl antreten - als Ministerpräsident freilich schon. Schon weil man schwerlich behaupten kann, dass das Amt eines Stadtoberhaupts fordernder als das eines Regierungschefs ist, spricht mehr für als gegen Kretschmanns Ankündigung, die Altersgrenze für Wahlbeamte aufzuheben. Die weiter
  • 477 Leser

Kommentar · UKRAINE: Üble Propaganda

Aller Kremlpropaganda zum Trotz, nicht die Ukrainer haben Russland mit Kalaschnikows und Kanonen heimgesucht, sondern umgekehrt. Aber das heißt nicht, dass man in dem zur Zeit mal wieder unter "brüchiger Waffenruhe" laufenden ostukrainischen Kleinkrieg jede Verlautbarung aus Kiew für bare Münze nehmen sollte. Die Behauptung, Russland sei drauf und dran, weiter
  • 5
  • 511 Leser

Kommentar: Partner wird Konkurrent

Bosch verfolgt seit Jahren die Strategie, sich von seiner Rolle als Autozulieferer unabhängiger zu machen. Ist die vollständige Übernahme des Gemeinschaftsunternehmens ZF Lenksysteme vor diesem Hintergrund folglich ein Widerspruch? Nein, ist es nicht. Angesichts der Tatsache, dass ZF Friedrichshafen seine Anteile los werden wollte beziehungsweise mit weiter
  • 580 Leser

Land sägt an Altersgrenze

Kretschmann: Wähler entscheiden, ob Bürgermeister zu alt sind
Bürgermeister noch mit 70 Jahren und mehr? Grün-Rot will die Entscheidung dem Wähler überlassen und deshalb die Altersgrenze kippen. weiter
  • 607 Leser

Lebensmittel für die Flutopfer

Blaue Säcke mit Notrationen wirft ein pakistanischer Soldat aus seinem Hubschrauber. Millionen Menschen in Pakistan und Indien leiden unter den Folgen starker Regenfälle. Auch in Slowenien, auf den Philippinen und in Mexiko sorgten Regen und Stürme für Überflutungen. (Blick in die Welt) Foto: dpa weiter
  • 544 Leser

Leitartikel · LANDTAGSWAHLEN: Doppeltes Dilemma

Es entbehrt nicht einer feinen Prise Ironie, dass sich Angela Merkel, die ihre Politik gern als alternativlos deklariert, ab sofort etwas intensiver mit einer konkurrierenden Partei auseinandersetzen muss, die den Anspruch, eine Alternative zur herrschenden Mehrheit in Deutschland zu sein, sogar ganz unbescheiden in ihrem Namen trägt. Die Bundeskanzlerin, weiter
  • 538 Leser

Leute im Blick vom 16. September 2014

Franziska Reichenbacher Lotto-Fee Franziska Reichenbacher (46) ist unter die Kinderbuch-Autoren gegangen. "Ich schreibe gerade an einer Geschichte von einer kleinen Glücksfee", ließ sie wissen. Die Moderatorin möchte damit aber nicht nur Kinder ansprechen, sondern auch Erwachsene. "Das Thema ist gar nicht so einfach, weil Glück etwas Abstraktes ist." weiter
  • 440 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 06.09.-12.09.14: 100er Gruppe 39-45 EUR (42,60 EUR). Notierung 15.09.14: minus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 23.407 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 556 Leser

Milliardengeschäft mit Hundebedarf

Handel Das Halten und Verwöhnen von Haustieren ist in Deutschland zu einem riesigen Geschäft geworden. Im vergangenen Jahr wurden allein für Hundefutter und Snacks im örtlichen Handel bundesweit mehr als 1,2 Milliarden Euro ausgegeben, wie der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) auflistet. Für Zubehör und Bedarfsartikel machten Hundebesitzer weiter
  • 451 Leser

Monaco: Bayer strotzt vor Selbstvertrauen

Mit Vollgas nach Europa! Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen will mit seinem Spektakel-Fußball nun auch die Champions League erobern und im Fürstentum Monaco ein Offensiv-Feuerwerk abbrennen. Mit breiter Brust und voller Tatendrang sind die Bayer-Profis nach Nizza geflogen. Die banale Losung vor dem Auftakt in der Königsklasse im Fürstentum Monaco weiter
  • 408 Leser

Musikfest zieht positive Bilanz

Mit gut 20 000 Besuchern zieht das Musikfest Stuttgart, das am Wochenende musikalisch äußerst kontrastreich zu Ende ging, positiv Bilanz. weiter
  • 567 Leser

Na sowas.... . .

Der Rekordkürbis brachte am Wochenende bei einem Festival im thüringischen Fambach 753 Kilogramm auf die Waage. Das schwere Gewächs war in der Augsburger Katholischen Jugendfürsorge gezüchtet worden. Der thüringische Meistertitel blieb "La concha" (spanisch für: die Muschel), wie ihn Gärtnermeister Andreas Hofmann wegen seiner Form nannte, jedoch verwehrt weiter
  • 372 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Tote Touristen am Strand Zwei britische Touristen sind auf einer Ferieninsel in Thailand ermordet worden. Die Leichen der beiden 24-Jährigen wurden am Strand auf der Insel Koh Tao entdeckt. "Wir wissen noch nichts über das Motiv", sagte ein Polizeisprecher. Alle Polizisten der Region seien zu den Ermittlungen herangezogen. Augenzeugen hatten das Pärchen weiter
  • 481 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Bären-Sieger festgenommen Der chinesische Regisseur und Berlinale-Preisträger Wang Quan'an ist laut Medienberichten unter Prostitutionsvorwürfen in Peking festgenommen worden. Die Polizei bestätigte auf Anfrage gestern, dass sich ein Filmregisseur mit Familiennamen Wang in Gewahrsam befinde. Er sei in einer Wohnung in Peking mit einer Prostituierten weiter
  • 542 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Rücktritt in Kiel Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) ist zurückgetreten. Gegen die 56-Jährige laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Bestechung und Betrug. Hintergrund ist eine Option auf Rückkehr an die Universität Flensburg, die ihr die Hochschule für den Fall eines Ausscheidens aus dem Kabinett zugestanden hatte. weiter
  • 480 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Selke vor Verlängerung Fußball U-19-Europameister Davie Selke steht vor einer Vertragsverlängerung beim Bundesligisten Werder Bremen. Nach Info des Weser-Kuriers soll ein entsprechender Kontrakt noch in dieser Woche unterzeichnet werden. Der 19-Jährige war bei der Junioren-EM-Runde im Sommer Torschützenkönig geworden und hatte das Interesse zahlreicher weiter
  • 447 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Kilometerweit im Stau Stuttgart - Tausende sind am Montagmorgen im Großraum Stuttgart im Stau gestanden. Besonders langsam kamen die Pendler im Berufsverkehr auf der A 81 bei Ludwigsburg voran, wie ein Sprecher vom Verkehrslagezentrum im Innenministerium sagte. Auf 25 Kilometer Länge stockte der Verkehr zwischen Ilsfeld (Kreis Heilbronn) und Stuttgart. weiter
  • 581 Leser

Notizen vom 16. September 2014

Textmarker-Erfinder tot Der Seniorchef des Stifteherstellers Schwan-Stabilo, Günther Schwanhäußer, ist tot. Er starb im Alter von 86 Jahren, wie Schwan-Stabilo am Montag in Heroldsberg bei Nürnberg mitteilte. Anfang der 70er Jahre gelang ihm ein Coup: Er erfand den Textmarker - bis heute sind die Leuchtmarkierer mit fluoreszierender neongelber Tinte weiter
  • 797 Leser

Rendezvous derWeltmeister

Champions League: Borussia Dortmund empfängt heute den FC Arsenal
Der 6. Juni 2015 soll der nächste große Tag für den deutschen Fußball werden. Das Champions-League-Finale im Berliner Olympiastadion steht nicht nur bei Borussia Dortmund auf dem Wunschzettel. weiter
  • 463 Leser

Rumpeln in Temmenhausen

Baustellenverkehr gehört seit eineinhalb Jahren zum Alltag
M it Tempo 250 soll der Zug über die Alb rasen. Dank der neuen Schnellbahntrasse werden Reisende in weniger als einer halben Stunde von Ulm nach Stuttgart kommen. Der Spatenstich vor eineinhalb Jahren bei Dornstadt war auch Auftakt für den Ausbau der A 8. In vier Jahren wird die Autobahn zwischen Ulm-West und Hohenstadt sechsspurig sein. Der erste ICE weiter
  • 474 Leser

Rätselraten um Rolle des Iran

Regionalmacht An der Konferenz in Paris nahm, wohl auf Drängen der USA, kein Vertreter des Iran teil. Das schiitische Land gilt als Feind der sunnitischen IS-Miliz und wichtiger Unterstützer des syrischen Regimes, in dessen Land IS Rückzugsgebiete unterhält. Ausschluss Die USA schlossen eine militärische Zusammenarbeit mit dem als "Erzfeind" geltenden weiter
  • 473 Leser

Schinken kommt vor Gericht

Schwarzwälder Schinken beschäftigt erneut das Bundespatentgericht in München. Das Gericht muss klären, ob Schinken mit der geschützten Bezeichnung nur im Schwarzwald geschnitten und verpackt werden darf. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Die Bezeichnung "Schwarzwälder Schinken" ist als regionale Angabe geschützt. 2005 beantragte der Schutzverband weiter
  • 437 Leser

Sinti und Roma zeigen ihre Kultur

Die Kultur der deutschen Sinti und Roma ist aus Sicht der nationalen Minderheit hierzulande viel zu unbekannt. "Wir leben seit 600 Jahren in deutschsprachigen Gebieten", sagte der Vorsitzende des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma, Daniel Strauß. Um die Kultur der Sinti und Roma bekannter zu machen, gibt es bis zum 20. September erstmals in Baden-Württemberg weiter
  • 461 Leser

Sonderkabinett zu Digitalisierung

Die Landesregierung rückt den Ausbau des schnellen Internets stärker in den Fokus. Erst am Samstag hatte Regierungschef Winfried Kretschmann im Interview mit der SÜDWEST PRESSE angekündigt, die Investitionsanreize für den Ausbau der Breitbandversorgung verdreifachen zu wollen - auf 30 Millionen Euro pro Jahr. Gestern Abend nun hat der Grüne sein Kabinett weiter
  • 474 Leser

Spätsommer mit 25 Grad und Sonne satt

Eine Woche vor dem kalendarischen Herbstanfang kommt der Sommer noch einmal nach Deutschland zurück und verdrängt für ein paar Tage das Grau am Himmel. Meteorologen erwarten spätsommerliche Temperaturen von bis zu 25 Grad. Heute und morgen scheine in weiten Teilen des Landes die Sonne, kündigte gestern der Meteorologe Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst weiter
  • 349 Leser

Start ins neue Schuljahr mit Ganztagskonzept

Der Alltag ist zurück: Rund eine Million Schüler drücken seit gestern wieder die Schulbank. Viele der etwa 96 000 Erstklässler müssen aber noch etwas warten, jede Schule hat im Laufe der Woche ihre eigene Einschulungsfeier. Die große Mehrheit der Erstklässler, rund 89 800, wird an einer Grundschule eingeschult, 1650 an einer Waldorfschule, etwa 4550 weiter
  • 493 Leser

Stichwort · UNABHÄNGIGKEIT: Was ist ein Staat?

In Schottland stimmen die Wähler am Donnerstag über den Verbleib in Großbritannien oder die Unabhängigkeit ab. Doch was macht einen souveränen Staat aus? Im Völkerrecht wird er meist nach der Drei-Elemente-Regel des Staatsrechtlers Georg Jellinek definiert. Danach ist ein Staat ein politisch und rechtlich organisierter Personenverband (Staatsvolk) auf weiter
  • 5
  • 479 Leser

Thema des Tages vom 16. September 2014

WELTERNÄHRUNG Die Uno hat 2014 zum Internationalen Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft ausgerufen. Geschärft werden soll das Bewusstsein für deren Leistungen und Probleme - vor allem in den Entwicklungsländern. In Indien wird beides besonders sichtbar. weiter
  • 480 Leser

Top-Verdiener 2013/2014

Ertragreiche Saison Die Einnahmen der Champions-League-Teilnehmer der vergangenen Saison (in Millionen Euro): 1. Real Madrid 57,414 2. Paris St. Germain 54,417 3. Atlético Madrid 50,048 4. Manchester United 44,775 5. Bayern München 44,616 6. FC Chelsea 43,391 7. Juventus Turin 43,098 8. FC Barcelona 41,975 9. AC Mailand 39,699 10. SSC Neapel 38,598 weiter
  • 374 Leser

Ukraine droht mit Bau von Atombomben

Die ukrainische Regierung denkt offen über den Bau von Atomwaffen nach. "Wenn wir uns heute nicht schützen können, wenn die Welt uns nicht hilft, sind wir gezwungen, zur Herstellung dieser Waffe zurückzukehren, um uns gegen Russland zu verteidigen", sagte Verteidigungsminister Waleri Geletei. Russland habe der Ukraine auf inoffiziellen Kanälen mehrfach weiter
  • 646 Leser

Union und SPD grenzen sich von AfD ab

Mit scharfer Abgrenzung und ohne Kurskorrekturen wollen Union und SPD der Alternative für Deutschland (AfD) nach ihrem Wahlerfolg den Wind aus den Segeln nehmen. "Problemlösungen sind die Antworten, die wir brauchen", sagte CDU-Chefin Angela Merkel in Berlin. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi nannte die AfD "eine braune Suppe, die sich ein spießbürgerliches weiter
  • 454 Leser

Urteil im Prozess um Folter

Von schwerer Körperverletzung freigesprochen - Haftstrafe wegen Geiselnahme
Die vier Männer, die einen 33-Jährigen in den Tod getrieben haben sollen, wurden freigesprochen. Für andere Vergehen sind verurteilt wurden. weiter
  • 538 Leser

Von Schottland lernen

Katalonien, Flandern, Korsika: Separatisten haben Aufwind in der EU
Der Ausgang des Referendums über die schottische Unabhängigkeit wird mit Spannung in EU-Staaten verfolgt, in denen separatistische Bewegungen an Boden gewinnen. Schottland könnte zum Modell werden. weiter
  • 502 Leser

Wegmarken des Weltenlaufs

Ken Follett schließt mit "Kinder der Freiheit" seine Jahrhundertsaga ab
Ken Folletts Romane sind wie Persil oder der VW Käfer: solide und zuverlässig - nur mit viel mehr Spannung. Jetzt hat der Engländer wieder ein Werk abgeliefert, das heute in vielen Ländern erscheint. weiter
  • 558 Leser

Wellness für den Wauwau

Im Hunde-Hallenbad zieht Bello seine Bahnen - und Frauchen schaut zu
Da schlagen Hundeherzen höher: Im hessischen Hanau hat ein Hallenbad eigens für Bello und Co. eröffnet. Der Vorteil für Hund und Herrchen: Das Herumtollen ist legal und sicherer als in einem See oder Fluss. weiter
  • 5
  • 937 Leser

Wird Alibaba die Preisspanne anheben?

Der chinesische Internetriese Alibaba könnte bei seinem Mega-Börsengang laut US-Medienberichten noch mehr Geld als erwartet einnehmen. Wegen der enormen Nachfrage von Investoren erwäge der Konzern, das obere Ende der Preisspanne für seine Aktien über 70 Dollar zu heben, meldete der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf eine eingeweihte Quelle. Bislang weiter
  • 563 Leser

Überraschung aus der Tiefe

Forscher sammeln Daten über Fischarten und Bestand im Bodensee
Der Bodensee ist Teil eines internationalen Forschungsprojekts, das herausfinden will, welche Fischarten darin leben. Dabei wurde am Schweizer Ufer auch der als verschollen geltende Tiefen-Saibling gefunden. weiter
  • 516 Leser

Zahlen & Fakten

Beschäftigungs-Rekord Rekordbeschäftigung in der deutschen Industrie: Mit gut 5,3 Mio. Beschäftigten zählte das Verarbeitende Gewerbe Ende Juli 2014 so viele wie seit fast zehn Jahren nicht. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist dies der höchste Stand seit der letzten Umstellung der Statistik auf vergleichbare Zahlen im Januar 2005. Das kräftigste weiter
  • 926 Leser

Zuerst kein Interesse an Krisenbank

BayernLB wollte die Bawag kaufen
Die österreichische Krisenbank HGAA war für die BayernLB nur die zweite Wahl. Der damalige Vorstandschef Schmidt wollte viel lieber die Bawag kaufen. weiter
  • 796 Leser

Zur Person vom 16. September 2014

Reinhold Messner kam kurz vor Kriegsende in Brixen in Südtirol als zweites von neun Kindern zur Welt. Die Eltern nahmen ihn früh mit in die Dolomiten. Als erster Mensch bestieg er 1978 den Mount Everest ohne Sauerstoff. Und als bis heute einziger Mensch hat er alle 14 Achttausender ohne Sauerstoffmaske bezwungen, dieses bergsteigerische Meisterwerk weiter
  • 461 Leser

Zustimmung für Reformationstag 2017 als Feiertag

Der Plan, den Reformationstag im Jahr 2017 in Baden-Württemberg einmalig zum gesetzlichen Feiertag zu erheben, stößt auf breite Zustimmung. Im Anhörungsverfahren haben die Erzdiözese Freiburg, die Diözese Rottenburg-Stuttgart, die Evangelische Landeskirche in Baden und die Evangelische Landeskirche in Württemberg das Vorhaben in einer gemeinsamen Stellungnahme weiter
  • 441 Leser

Öney fordert Notfallplan

Integrationsministerin dringt auf Reformen in der Flüchtlingsaufnahme
Hauptsache, ein Dach über dem Kopf? Baden-Württemberg muss improvisieren, um die steigende Zahl der Flüchtlinge zu bewältigen. Die Integrationsministerin fordert Reformen, die Flüchtlinge wollen Antworten. weiter
  • 447 Leser

Leserbeiträge (6)

Aikido Vorführung bei den Reichsstädter Tagen

Was ist Aikido wird sich mancher fragen? Mitglieder der Aikidoabteilung des Postsportvereins Aalen haben am vergangenen Sonntag einen Ausschnitt dieser aus Japan kommenden Kampfsportkunst gezeigt. Verteidigungstechniken gegen unterschiedliche Angriffe mit oder ohne Waffen (Stock, Messer, Katanaschwert) wurden demonstriert. Aikido ist für Kinder,

weiter
  • 5
  • 1158 Leser

Jörg Fritze mit Kira platziert bei deutscher Turnierhundesportmeisterschaft

Aalener Sportler stellen sich erfolgreich starker Konkurrenz aus ganz Deutschland

Eine CSC-Mannschaft, 2 Vierkämpfer und ein Geländeläufer des Vereins der Hundefreunde Aalen hatten sich in vorangehenden Wettkämpfen dieses Jahr zur Teilnahme unter den Besten bei der Deutschen Turnierhundesportmeisterschaft in Fulda-Maberzell am ersten

weiter
  • 1690 Leser

Alternative zum Ausbau B-29 Ost?

Zur Vorstellung der Machbarkeitsstudie Ortsumfahrung B 29 am vergangenen Freitag in Aufhausen:Die Vorstellung der Studie war einseitig. Alternativen gab es keine. Was wäre, wenn die Hälfte der Lkw weg wären, weil sie Mautausweichler sind, wenn von den verbliebenen Lkw nochmal die Hälfte weg wären, weil die Betriebe wie Ladenburger, Henkel und andere weiter
  • 3
  • 6359 Leser

Kern des Glaubens

Zu: „Arbeiter im Kirchenparlament“, Synodale im Gespräch Bericht vom 13. September:Die Synode der evangelischen Landeskirche in Württemberg hat viele Arbeitsfelder zu bestellen. Für den Einsatz der Synodalen in den verschiedenen organisatorischen, strukturellen Ausschüssen, insbesondere der Vertreterinnen und Vertreter Aalen-Heidenheim, weiter
  • 1
  • 1614 Leser

Neues, wertvolles Equipment für die Helfer-vor-Ort in Essingen

Große Freude beim DRK Ortsverein Essingen: Die Firma Ostalb Med stattet die HvO-Gruppe des DRKs mit vier neuen Funkmeldern aus.Essingen. Das Konzept der Helfer-vor-Ort Gruppe (HvO) ist schnell erklärt. Ausgebildete ehrenamtliche DRKler werden bei einem Notruf in ihrem Ort via Handy und noch schneller über einen Funkmeldeempfänger

weiter
  • 5
  • 2302 Leser

KIDS & TEENS

Da sind sie wieder, die "KIDS & TEENS", im Programmheft HERBST 2014 der Volkshochschule Aalen auf Seite 11. Seit Jahren ist die Volkshochschule Aalen offenbar der Ansicht, bei der Ankündigung des Programms für Kinder und Jugendliche auf überflüssige Anglizismen nicht verzichten zu können. Stimmt es vielleicht doch, was im

weiter
  • 1727 Leser