Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. September 2014

anzeigen

Regional (194)

Acht Azubis bei Kiener Maschinenbau

Acht junge Menschen haben ihre Berufsausbildung bei der Firma Kiener Maschinenbau in Lauchheim begonnen: zwei Elektroniker, zwei Industriemechaniker, drei Zerspanungsmechaniker und eine Industriekauffrau. Das Bild zeigt (von links): Fertigungsleiter Nikolaus Feldmeyer, Jana Römer, Kevin Angstenberger, Lukas Ott, Simon Rathgeb, Josef Saam, Kevin May, weiter
  • 5
  • 922 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgerbefragung wird verlängert

Im Rahmen der Fortführung des Ellwanger Stadtleitbildes findet aktuell eine Bürgerbefragung statt. Die Frist für die Beantwortung der Fragen ist nun von der Stadtverwaltung bis zum Sonntag, 28.09. verlängert worden. Ebenso teilt das Haupt- und Personalamt mit, dass der entsprechende Fragebogen in der aktuellen Ausgabe der Stadtinfo beigelegt wird. weiter
  • 395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfilmabend im Pfarrstadel

Der katholische Frauenbund zeigt am Freitag, 19. September, um 19.30 Uhr im Pfarrstadel in Westhausen den Film „Frau Ella – lieber spät als nie“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 174 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend mit Roderich Kiesewetter

Die CDU Westhausen lädt zum Infoabend mit Bürgergespräch mit Roderich Kiesewetter am Donnerstag, 19. September, um 20 Uhr in der Turnhallengaststätte Westhausen. Themen sind unter anderem die Konflikte im Ausland und der geplante B-29-Ausbau bei Bopfingen. weiter
  • 5
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jazz trifft auf Swinging Vocals

Das Ellwangen Jazz Orchestra lädt am 28. September, um 19 Uhr in das Forum des Peutinger-Gymnasiums zum „End of Summer“ ein. Als Gäste treten The Flying Penguins auf. Songs aus Swing, Gospel und Pop werden dem Publikum dabei geboten. Tickets sind im Vorverkauf bei Musik Baden in Ellwangen unter (07961) 53 455 oder per Mail unter musik-bader@t-online.de weiter
  • 445 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pilgerweg vom Schönenberg aus

Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 28. September, von 14 bis 19.30 Uhr ein zu einem Pilgerweg, der vom Schönenberg bis zur Kapelle nach Rötlen führt. Treffpunkt ist die Hauskapelle im Tagungshaus Schönenberg. Bitte Vesper und feste Schuhe mitbringen. Anmeldung bis Montag, 22. September, unter (07961) 9249170-14 oder E-Mail: Landpastoral.Schoenenberg@drs.de. weiter
  • 269 Leser
POLIZEIBERICHT

Sexuell belästigt: Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Am Montag gegen 17.30 Uhr betrat eine 60-jährige Frau das Parkhaus Parkpalette vom Fußweg Schöner Graben her kommend. Nach dem Öffnen der Glastüre sah sie an der geschlossenen Aufzugstüre einen ihr unbekannten Mann stehen, der die Hand an seinem Geschlechtsteil hatte. Nachdem die Frau davon ausging, dass der Mann ein menschliches Bedürfnis weiter
  • 278 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Rangieren: 1200 Euro Schaden

Neuler. Beim Rangieren mit seinem Pkw Seat auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Haupstraße beschädigte eine 18-jährige Fahranfängerin am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr einen Pkw VW Golf. Die junge Frau verursachte einen Gesamtschaden von ca. 1200 Euro. weiter
  • 745 Leser

Leserbilder der Woche

Luftmassen teilen sich über Lauchheim: Das Bild sieht man öfter. Gerold Wenzel hatte im passenden Moment die Kamera parat.; ; ; Steinpilze sprießen wieder. Gustav Löster hat sie gesammelt und fotografiert.; ; ; Heike Strässer hat diese farbenfrohe Sommerwiese am Straßenrand bei Neuler entdeckt. weiter

Limesmuseum wird ertüchtigt

50 Jahre nach dem Bau soll das Römermuseum neu konzipert werden – Förderantrag ist gestellt
Das Aalener Limesmuseum ist in diesem Jahr ein halbes Jahrhundert alt. Die Stadt will es umfassend sanieren und in einem neuen pädagogischen Konzept das Weltkulturerbe berücksichtigen. Um das 6,7 Millionen Euro teure Vorhaben finanziell zu stemmen, stellt die Stadt einen Förderantrag beim Bundesprogramm Nationale Projekte des Städtebaus. weiter

Die nächste Spielzeit steht vor der Tür

Theaterfest am 20. September
Mit neuen Ideen ist das Team des Theaters der Stadt Aalen mit Sack und Pack aus den Ferien zurückgekehrt. Mit einem Umzug durch die Innenstadt zusammen mit der Jugendkapelle der Musikschule eröffnen die Theaterleute am Samstag, 20. September, die neue Spielzeit. weiter
  • 541 Leser
SCHAUFENSTER

Führung durch die Elmer-Ausstellung

Der Künstler und Vorsitzende des Kunstvereins Aalen, Artur Elmer, hat noch bis zum Sonntag, 21. September, im Buchheim Museum in Bernried am Starnberger See eine Ausstellung mit seinen Werken. Am Sonntag, 21. September, 15.30 Uhr, werden der Direktor des Museums, Daniel J. Schreiber und Artur Elmer in einem Gesprächdurch die Ausstellung führen. weiter
  • 1372 Leser
SCHAUFENSTER

Holzobjekte im Frauenzimmer

Am Donnerstag, 18. September, ab 18 Uhr beginnt die neue Ausstellung im „Frauenzimmer“ der Aalener Mode-Designerin Birgit Barth. Margit Kreuzer wird ihre Holz-Objekte aus veredeltem Kastanienholz präsentieren.Birgit Barth stellt ihre neue Herbst-Kollektion vor. weiter
  • 1364 Leser

Kunstwerke im Dialog

„ Feldversuch – Malerei und Skulptur“zeigt Arbeiten von Heger und Schüle
Eine gemeinsame Präsentation zweier Künstler ist die letzte Ausstellung im Gmünder Prediger – vom 19. September bis zum 23. November – in Zusammenhang mit der Landesgartenschau. „Feldversuch – Malerei und Skulptur“ titeln Thomas Heger und Hans Schüle ihren gemeinsamen Versuch, spannende Dialoge zwischen zwei Künsten aufzubauen. weiter
  • 481 Leser

Neue Parkplätze für den Friedhof

Täferrot. Durch den Neubau des Kindergartens in Täferrot fallen am Friedhof Parkplätze weg. Daher machte sich die Verwaltung auf die Suche nach einer Lösung – und wurde fündig. In nichtöffentlicher Sitzung stimmten die Gemeinderäte dem Vorschlag von Bürgermeister Jochen Renner zu, unterhalb des Friedhofs ein Grundstück zu kaufen. Rund 20 bis 25 weiter
  • 127 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelabend mit Prüfung

Schlusspunkt Orgel - unter diesem Titel findet am Montag, 22. September 2014, 19 Uhr in der Stadtkirche Aalen das Examenskonzert von Clara Hahn statt. Dieser Orgelabend ist öffentliches Prüfungskonzert, zu dem die Prüfungskommission der Hochschule für Kirchenmusik eigens nach Aalen anreist. Clara Hahn ist in Aalen aufgewachsen, hat hier ihre ersten weiter
  • 360 Leser
SCHAUFENSTER

Skandinavischer Folk im Schwanen

Ein Konzert mit Väsen am kommenden Freitag,19. September, 20 Uhr, bedeutet, dass Skandinavien sein Aushängeschild in Sachen Folk im Schwanen in Waiblingen präsentiert. weiter
  • 908 Leser

Schulbauernhof ist am Start

Täferroter Modelprojekt feiert am 25. Oktober Einweihung
Die Täferroter Gemeinderäte befassten sich am Mittwochabend mit dem Schulbauernhof, mit Rasern und Finanzen. Für die Arbeiten am Neubau des Kindergartens wurden Arbeiten für weit über eine halbe Million Euro vergeben. weiter

Die Schleuser auf der Autobahn

Italien lässt immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland weiterreisen – Polizei kontrolliert verstärkt
Zehntausende Menschen fliehen vor den Krisen aus dem Nahen Osten und Afrika. An der Grenze zu Spanien, Italien, Griechenland ist für viele die Flucht aber noch nicht zu Ende. Das zeigen Meldungen wie „Kleinbus mit Flüchtlingen auf der Autobahn gestoppt“, die sich im Polizeibericht häufen. weiter
  • 3
  • 334 Leser

Jazzfestival mit Gregory Porter

Auch das 23. Aalener Jazzfest vom 5. bis zum 9. November hat große Namen im Programm
Von Schockstarre keine Spur. Nach dem Chaos um das Naidoo-Konzert beim Aalener Jazzfest 2013 geht es hochkarätig weiter. Damals musste Xavier Naidoo wegen baulicher Bedenken statt wie ursprünglich geplant in einer Halle auf dem Baustahlgelände in der Ulrich-Pfeifle-Halle singen. Finanziell war das für den Veranstalter Kunterbunt e.V. ein Minusgeschäft. weiter

Das Jazzkonzerte und Spielorte im Einzelnen

Mittwoch, 5. November:Kino am Kocher: Raul Mídon, 20 Uhr.Donnerstag, 6. November:Mapal: BBFC, 19 Uhr.Freitag, 7. November:Stadthalle: Jazz Gala Night mit der SWR Big Band feat. Joo Kraus & Mitch Winehouse, 18.30 Uhr.Ramada Hotel ab 21.30 Uhr:Nina Attal.Candy DulferHans NieswandtJonas Hellborg (Piano Bar)Twogether feat. Bruno Müller,In the house weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besuch eines zahntechnischen Labors

In einer Kursreihe der Volkshochschule Ostalb führt Zahntechnikermeister Herbert Hald aus Bühlertann-Hettensberg am Montag, 13. Oktober, um 18 Uhr in die verschiedenen Arbeitsbereiche eines zahntechnischen Labors ein. Anmeldungen bis Mittwoch, 8. Oktober, unter Telefon (07361) 813243-0 oder per E-Mail an info@vhs-ostalb.de. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 303 Leser

Das ist Neulers Sportlerzukunft

Über 80 Kiinder zwischen vier und elf Jahren kamen zum Ferienprogramm des Rock’n’Roll Clubs (RRC) Neuler-Schwenningen in die Schlierbachhalle. 20 Betreuer des RRC umsorgten die Kinder, die sich in der Halle beim Hindernisparcours austoben konnten. Der XXL-Geräteaufbau war für viele eine Verlockung: Sie zeigten, wie quirlig, spaßig und lebendig weiter

Die Bauherren waren ihrer Zeit voraus

Die Kirchenführung in St. Petrus und Paulus in Röhlingen findet großen Anklang beim Tag des offenen Denkmals
Beim Tag des Denkmales fand auch eine Führung durch die Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Röhlingen statt. Pfarrer Anton Forner und Martina Jaumann erklärten den zahlreichen Interessierten das Gotteshaus mit dem expressionistischen Kreuzweg von Alois Schenk. weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Adelmannsfelden

Am Mittwoch, 24. September, findet um 18.30 Uhr eine Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Rathauses Adelmannsfelden statt. Nach der Bürgerfragestunde befasst sich der Rat mit der Kalkulation der zentralen Schmutzwassergebühr und Niederschlagswassergebühr für die kommenden zwei Jahre, in der Folge wird die Abwassergebührensatzung der Gemeinde geändert. weiter
  • 174 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gipfeltreffen schwäbischen Humors

Als „Vereinigtes Lachwerk Süd“ treten die beiden Kabarettisten Ernst Mantel und Werner Koczwara am Mittwoch, 12. November, um 19.30 Uhr im Gemeinschaftszentrum im Rabenhof in Ellwangen auf. Karten können für 15 Euro im Vorverkauf an der Rabenhof-Kasse sowie im Präsent und bei der Stadtinfo Ellwangen erworben werden. Schüler, Studenten und weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jagstzeller Herbstmarkt sucht Aussteller

Der „2. Jagstzeller Herbstmarkt“ findet am 18. und 19. Oktober auf dem Schulplatz an der Jagstzeller Grundschule statt. Geplant ist ein atmosphärischer Handwerks- und Hobbykünstlermarkt mit einem umfangreichen Angebot an regionalen Spezialitäten und Produkten. Zu den bereits gemeldeten rund 30 Marktständen werden noch weitere Aussteller weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kaffeee-Nachmittag in Neuler

Der Liederkranz Neuler veranstaltet am Sonntag, 21. September, um 14 Uhr in der Schlierbachhalle Neuler einen Kaffeenachmittag. Für die Freunde des Chorgesangs wird eine gute Unterhaltung mit den Gastchören Eintracht Schrezheim und dem Projektchor Sonum Laudate Gaishardt geboten. Für Speisen und Getränke ist gesorgt, der Eintritt ist frei. Über zahlreichen weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oktoberfest in Bühlertann

Der Motorsportverein veranstaltet am Donnerstag, 2. Oktober, wieder ein Oktoberfest in Bühlertann im Festzelt. Für Stimmung sorgen die vier jungen Vollblutmusikanten „Tiroler Mander aus Volders“. Dazu gibt es bayerische Spezialitäten wie Schweinshaxen, Ochsenfleisch vom Spieß und vieles mehr. Tischreservierungen sind unter www.msv-buehlertann.de weiter
  • 303 Leser

RUD bewegt Branche mit einem Antrieb

Messe SMM in Hamburg
Die Innovation „Tecdos Omega“ für die maritime Industrie von RUD dient dem Bewegen, Kippen, Ziehen, Schieben und Schwenken von schweren Lasten unter rauen Bedingungen. Auf der Schiffsbaumesse SMM stellte RUD seine Antriebslösungen aus. weiter
  • 980 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stunde der Kirchenmusik

Am Samstag, 4. Oktober, um 16 Uhr treten die Basler Madrigalisten und das Ensemble Musica Fiorita Mariengesänge aus dem Benediktinerkloster St. Gallen von Valentin Molitor in der Stunde der Kirchenmusik auf. Die Basler Madrigalisten sind ein professionelles Vokalensemble, das solistisch und als Chor auftritt. Musica Fiorita pflegt alte Instrumentarien weiter
  • 185 Leser

Weg für Bebauung ist nun frei

Der Ortschaftsrat Rindelbach befasst sich mit dem geplanten Feuerwehrgerätehaus Eigenzell
Grünes Licht für den Bau des Feuerwehrgerätehauses in Eigenzell gab jetzt der Ortschaftsrat Rindelbach durch einen Aufstellungsbeschluss. Der Flächennutzungsplan wird zu diesem Zweck im Bereich Eigenzell nun abgeändert. weiter
  • 212 Leser

Wird der Gehweg gebraucht?

Der Pfahlheimer Ortschaftsrat strebt eine Lösung für den Bereich der „Alten Waage“ an
Seit Jahren fordern die Pfahlheimer Ortschaftsräte, dass der Bereich der „Alten Waage“ optisch aufgebessert wird. Jetzt sind sie einen Schritt weiter: Sie befürworteten mehrheitlich eine seitens des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung ausgearbeitete Gestaltungsvariante. weiter
  • 224 Leser

Streit geht in nächste Runde

Rainer Horlacher klagt weiter gegen IHK wegen Beiträgen und Rücklagen
Das IHK-Vollversammlungsmitglied Rainer Horlacher gibt nicht klein bei. Sein Rechtsstreit gegen die IHK Ostwürttemberg wegen seiner Meinung nach zu hoher Beiträge und Rücklagen der Kammer landet nun vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim. weiter
  • 1827 Leser

50 Hektar mehr

Gewerbegebiet Neunheim wird erweitert
Der Röhlinger Ortschaftsrat hat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich zwei Bebauungspläne befürwortet. Mit den Plänen soll das Gewerbegebiet Neunheim um rund 50 Hektar erweitert werden. weiter
  • 150 Leser

Herbstkonzert des Liederkranz

Unterschneidheim-Zöbingen. Am Samstag, 20. September, um 20 Uhr veranstaltet der Liederkranz Zöbingen in der Gemeindehalle in Zöbingen ein Herbstkonzert. Das Programm eröffnet der Liederkranz, die weitere Gestaltung übernimmt die Gruppe „Cömedia Vocale“ mit einem Programm, bei dem Klassiker der Comedian Harmonists, sowie auch zeitgenössische weiter
  • 686 Leser

Hospizdienst sucht Begleiter

Ellwangen. Der Ambulante ökumenische Hospizdienst unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in der Zeit des Abschiednehmens. Durch die ehrenamtliche Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes soll es Menschen ermöglicht werden, in ihrem gewohnten Zuhause in Würde und Geborgenheit zu sterben. Dafür werden neue Ehrenamtliche gesucht. weiter
  • 273 Leser

Lästiger Umweg

Straße zum Schönenberg bis zum Wochenende frei
Mit dem Straßen- und Kanalbau hat sich der Rindelbacher Ortschaftsrat in seiner jüngsten SItzung befasst. Den öffentlichen Zuchteber spart man sich künftig im Ellwanger Teilort. weiter
  • 132 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Motocross-Jubiläumsrennen

Am 20. und 21. September wird in Pommertsweiler/Wildenhäusle das 40. Stoppelcross des MC Neunheim mit etwa 100 Fahrern veranstaltet. Der Samstag beginnt um 10.45 Uhr mit einer Fahrerbeschreibung. Um 11 Uhr erfolgt der Startschuss zum ersten Rennen. Am Sonntag beginnt der Renntag um 8 Uhr mit der technischen Abnahme. Um 9 Uhr wird das Pflichttraining weiter
  • 359 Leser

Polizei nimmt Randalierer fest

Stuttgart. Polizeibeamte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Stuttgarter Stadtmitte einen 24 Jahre alten offenbar psychisch kranken Mann festgenommen. Anwohner hatten die Polizei gegen 2.45 Uhr wegen eines Randalierers im Hinterhof alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten hatte der Mann einen schweren Stein in der Hand, mit dem er offenbar zuvor an weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rückblick auf Ministrantenwallfahrt

Im Jugendgottesdienst in der Marienkirche am Sonntag, 21. September, um 19 Uhr gibt es einen Rückblick auf die Ministrantenwallfahrt. In Rom trafen sich 50 000 Ministranten aus ganz Deutschland und feierten mit dem Papst ihren Glauben. weiter
  • 601 Leser

Siegfried Rimpler stellt im ars vivendi aus

Noch bis zum 15. Oktober zeigt der Ellwanger Bildhauer Siegfried Rimpler eine Auswahl aktueller und älterer Arbeiten im Cafe „ars vivendi“. Vor interessierten Besuchern erklärte er am Dienstagabend einzelne Bilder im Detail. Das Foto zeigt ihn vor einem großformatigen Holzschnitt ohne Titel, an dem er bis vor wenigen Wochen noch gearbeitet weiter
  • 317 Leser

Stuttgart bremst

Auf immer mehr Straßen soll 40 km/h gelten
Im Kampf gegen den Feinstaub will die Stadt Stuttgart gezielt den Verkehr ausbremsen und das Höchsttempo von 50 auf 40 Stundenkilometer drosseln. weiter
  • 119 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Städtische Einrichtungen geschlossen

Aufgrund einer betriebsinternen Veranstaltung sind am kommenden Freitag, 19. September die städtischen Dienststellen und Einrichtungen geschlossen. Dazu gehören auch das Wellenbad, die Stadtwerke, der Baubetriebshof und die Stadtbibliothek. Die Tourist-Information und die Jugendmusikschule sind dagegen geöffnet. Im Baubetriebshof (erreichbar über die weiter
  • 153 Leser

Stödtlener Bürger ziehen mit

Der Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen hat fast 400 Mitglieder und will 250 000 Euro bringen
Mit Eigenleistungen und einer kräftigen Finanzspritze greift der Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen der Gemeinde bei der Sanierung der Gemeindehalle unter die Arme. Das Engagement der Vereinsmitglieder ist vorbildlich. weiter
  • 259 Leser
POLIZEIBERICHT

Unbekannter entsorgt Müll

Schwäbisch Gmünd. Zwischen dem 5. und dem 15. September hat ein Unbekannter im Hinterhof eines Lackierbetriebes in der Weißensteiner Straße zwei Behälter mit noch unbekannter Flüssigkeit abgestellt: ein 60-Liter-Gebinde und ein 20-Liter-Gebinde. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich laut Polizei um Nitroverdünnung. Die Behälter wurden von der weiter
  • 416 Leser
POLIZEIBERICHT

An der Kreuzung krachte es

Abtsgmünd. Am Mittwoch, gegen 7.10 Uhr, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Richtung Bühler kommend, die Kreuzung geradewegs in Richtung Burghardsmühle überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 58-jährigen Autofahrerin. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro. weiter
  • 830 Leser
ZUM TODE VON

Anton Funk

Aalen. Im Alter von 84 Jahren ist der ehemalige VdK-Kreisverbandsvorsitzende und langjährige Aalener Ortsverbandsvorsitzende Anton Funk verstorben. Funk, in Aalen geboren, aufgewachsen und im CVJM verwurzelt, war in seinem Berufsleben als Buchhalter bei SHW Wasseralfingen tätig. 1988 wurde er zum Vorsitzenden des VdK-Ortsverbands Aalen gewählt, fünf weiter
  • 209 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto zerkratzt

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen Dienstag, 20.50 Uhr, und Mittwoch, 7.25 Uhr, wurde ein BMW ringsum zerkratzt, wodurch ein Schaden von etwa 5000 Euro entstand. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum in der Schafgasse und in der Weilerstraße geparkt. weiter
  • 889 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad gestohlen

Aalen. Ein Unbekannter entwendete am Dienstag zwischen 7.30 und 17.30 Uhr ein neuwertiges Damenfahrrad der Marke „ATB Cube Nature“, das im Fahrradparkhaus Aalen abgestellt war. Das Rad, das einen Wert von rund 800 Euro hat, war abgeschlossen. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Rades nimmt die Polizei Aalen unter Tel.: (07361) 5240 weiter
  • 564 Leser
POLIZEIBERICHT

Jeep beschädigt

Oberkochen. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag zwischen 5.30 und 13.10 Uhr einen Jeep, der auf einem Kundenparkplatz in der Heidenheimer Straße abgestellt war. Der Sachschaden am Jeep, an dem auch braune Fremdlackantragungen festgestellt wurden, beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an den Polizeiposten weiter
  • 529 Leser
POLIZEIBERICHT

Kabelabfall erbeutet

Bopfingen. Zwischen Mitternacht und 3.30 Uhr am Mittwochmorgen brachen Metalldiebe in eine Firma in der Straße Gewerbehof ein. Hierzu zerstörten sie die auf der Rückseite des Gebäudes angebrachte Beleuchtung und hebelten eine Türe zur Produktionsstätte auf. Aus dieser entwendeten die Einbrecher mehrere hundert Kilo Kupferkabelabfälle in einem Wert von weiter
  • 571 Leser
FACEBOOK - KOMMENTARE

Kreisel polarisiert

Das Kreisel-Provisorium an der Rombacher Straße soll ausgebaut werden. Auf Facebook wird darüber eifrig diskutiert. weiter
  • 5
  • 300 Leser

Lob für Betreuungsstart

Infos über die Ganztagesbetreuung an Grundschulen
In diesem Schuljahr sind erstmals Ganztagesgrundschulen realisiert. Fünf davon gibt es in Aalen. Den Bericht über den aktuellen Stand haben die Mitglieder des neuen Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses genutzt, Lob auszusprechen und einiges zu hinterfragen. weiter
  • 172 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh getötet

Aalen-Beuren. Am Mittwoch, gegen 6.45 Uhr, wurde zwischen Hohenlohe und Aalen-Beuren ein Reh von einem Auto erfasst. Dabei wurde dieses getötet. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte starker Nebel. 1500 Euro Schaden entstanden an dem Auto. weiter
  • 671 Leser

Toleranz gegenüber allen Parteien

Zum Artikel „Ein unbekannter Aufsteiger“:Die Politiker der etablierten Parteien entmündigen den Bürger, indem sie sich in der Pflicht sehen, die Alternative für Deutschland (AfD) zu bewerten. Der Bürger stuft die Parteien nach deren politischem Handeln und der Übereinstimmung von Worten und Taten ein.Die AfD ist zwischenzeitlich in der Erkenntnis weiter
  • 287 Leser

Umweltminister kommt

Die Immobilienmesse und die Energiewendetage
Energieeffizientes Bauen und Renovieren ist ein Kernthema der Immobilienmesse Ostalb in der Aalener Stadthalle. Das Beratungszentrum Energiekompetenz Ostalb (EKO) präsentiert ihre Angebote am Stand der Stadt. Umweltminister Franz Untersteller hat seinen Besuch angekündigt. weiter
  • 221 Leser

Weinfest in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Der HGV Unterkochen lädt am Samstag und Sonntag, 20. und 21. September, zum Weinfest ein. Los geht es am Samstag um 17 Uhr auf dem Rathausplatz. Abends spielt zum ersten Mal die Liveband „Party Sound“ im beheizten Festzelt. Bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück spielt der Musikverein Unterkochen am Sonntag ab 11 Uhr auf. weiter
  • 185 Leser

32 Azubi im Autohaus Bruno Widmann

Im Autohaus Bruno Widmann haben jetzt 32 junge Menschen ihre Ausbildung in kaufmännischen und technischen Berufe begonnen, darunter fünf junge Frauen. Die Auszubildenden lernen an den Standorten Aalen, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch Hall, Künzelsau und Schwäbisch Gmünd-Lindach. Geschäftsführer Bernd Widmann stellte heraus, wie wichtig eine fundierte weiter
  • 209 Leser

Neue Azubi bei Firma Kemmler in Aalen

Hohe Auszeichnung für die Kemmler Baustoffe GmbH: Das Tübinger Familienunternehmen, das in Aalen eine eigene Niederlassung unterhält, wurde im Juni zum dritten Mal als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand mit dem „Top-Job“-Preis ausgezeichnet. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit und nimmt dieses zum Anlass, weiter
  • 2317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fußreflexzonen und Meridiane

Der Freundeskreis Naturheilkunde organisiert am Donnerstag, 18. September, ab 19.30 Uhr einen Vortrag im Konferenzsaal der Stauferklinik. Es geht um Fußreflexzonen und Meridiane. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 423 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderchor braucht Verstärkung

Der Kinderchor Zimmern freut sich über neue Sänger im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Er lädt am Freitag, 19. September, von 18.30 bis 19.30 Uhr alle zur offenen Singstunde in den Proberaum des Kindergartens Zimmern ein. weiter
  • 354 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderchöre singen am Sonntag

Das Chorfestival der Kinderchöre steigt am Sonntag, 21. September, auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau im „Himmelsgarten“. Musik gibt’s dort von 11 bis 13 Uhr. Die GT berichtete vom 20. September. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 289 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleiner Stadtspaziergang

Der Südstadttreff bietet am Donnerstag, 18. September, einen Spaziergang an. Fritz Raunecker führt von der Augustinus-Kirche über Prediger und Marktplatz zur Spitalmühle. Dort wird eingekehrt. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Innenhof der Augustinus-Kirche. weiter
  • 373 Leser

Neu im Treffpunkt

Die neuen Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg im Foyer des Stadtgartens sind bis 28. September zu sehen:„Die Umwelt im Blick – 40 Jahre Umweltmeldestelle“, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg„Landschaftserhaltungsverbände in Baden-Württemberg – Brückenbauer zwischen Mensch und weiter
  • 212 Leser

Neuer Kurs für Beckenboden

Lorch-Waldhausen. Ein neuer Kurs für Beckenbodentraining beginnt am Donnerstag, 9. Oktober, um 20 Uhr, im Thera Z in Waldhausen. Der Kurs ist zertifiziert, das heißt die Kosten hierfür werden von den Krankenkassen übernommen. Anmeldungen unter Tel. (07172) 21820, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. weiter
  • 702 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Odorierungsanlage defekt

Eine Odorierungsanlage der Stadtwerke Gmünd in der Güglingstraße hatte am Mittwochnachmittag einen Defekt, sodass Bürger dort Gasgeruch wahrnahmen und die Feuerwehr verständigten. Es trat aber kein Gas aus, sondern lediglich der Geruchsstoff. Dies teilte Stadtwerkesprecherin Anna Semet am Abend mit. weiter
  • 480 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Großdeinbach

Mit bürgerschaftlichen Aktionen, der Anschaffung weiterer Hundetoiletten sowie der Mitgliedschaft im Freundeskreis Himmelsstürmer befasst sich der Ortschaftsrat Großdeinbach in der Sitzung am Donnerstag, 18. September, um 19.30 Uhr. Um 19 Uhr gibt’s ein Vorgespräch mit den Bürgern in der Bruckertalstraße an der Glocke. weiter
  • 355 Leser
ZUR PERSON

Ulrich Greff

Alfdorf. Ulrich Greff aus Alfdorf kann auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Astorplast Klebetechnik SE zurückblicken. Am 18. September 1989 begann er seine Tätigkeit als Mitarbeiter in der Produktion. Seither leistet er treu seine Dienste als Maschinenbediener an unterschiedlichen Anlagen. In einer Feierstunde sprach die Geschäftsleitung weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Veranstaltungskalender ist da

Ab sofort liegt der neue Veranstaltungskalender für Gmünd im i-punkt, im Bürgerbüro, im Stadtgarten, in den Bezirksämtern sowie in den Einzelhandlesgeschäften kostenlos aus. weiter
  • 379 Leser
POLIZEIBERICHT

4000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Auf der Verbindungsstraße zwischen Kleindeinbach und Großdeinbach kam es am Dienstag gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro entstand. An der Einmündung Hangendeinbach fuhr ein Auto auf ein verkehrsbedingt abbremsendes Fahrzeug auf. weiter
  • 563 Leser
POLIZEIBERICHT

7000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall entstand am Dienstag gegen 20.45 Uhr ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro. Zur Unfallzeit fuhr eine 22-jährige Autofahrerin die Hans-Fein-Straße in Fahrtrichtung Heubach. Vor ihr fuhr ein Auto, dessen 41-jähriger Lenker auf Höhe der Linksabbiegespur nach links zog, jedoch den rechten Blinker setzte, um anzuzeigen, weiter
  • 581 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Gschwend. Zu spät erkannte ein 44-jähriger Autofahrer am Dienstag kurz vor 20.30 Uhr, dass ein Auto auf der Gmünder Straße anhalten musste. Er fuhr auf. Gesamtschaden: rund 4000 Euro. weiter
  • 669 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren streifte ein 82-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein Auto, das in der Benzholzstraße abgestellt war. Sachschaden: etwa 500 Euro. weiter
  • 390 Leser
POLIZEIBERICHT

Unbekannter entsorgt Müll

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit zwischen dem 5. und dem 15. September stellte ein Unbekannter auf dem Gelände eines Lackierbetriebes in der Weißensteiner Straße zwei Behälter mit noch unbekannter Flüssigkeit ab. Die Behälter (ein 60-Liter-Gebinde und ein 20-Liter-Gebinde) wurden vom Täter im Hinterhof des Betriebes im Bereich des Waldstetter Bachs abgestellt. weiter
  • 267 Leser

Was das Land ausmacht

Neue Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg im Stadtgarten eröffnet
Von Architektur bis Windkraft, von Abfall bis Verkehr – auch die neuen vier Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg im Stadtgarten zeigen die Vielfalt des Landes. Am Mittwoch wurden sie eröffnet. weiter
  • 184 Leser
POLIZEIBERICHT

Zweiradfahrer gestürzt

Lorch. Zu viel Alkohol war laut Polizei die Ursache des Sturzes eines Rollerfahrers am Dienstag gegen 19.15 Uhr. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Maierhofstraße und wollte nach links in die Stuttgarter Straße einbiegen. Im Einmündungsbereich stürzte der 62-Jährige alkoholbedingt. Zeugen halfen ihm auf. Der 62-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. weiter
  • 572 Leser

Absurde Architektur abgebildet

Ausstellung „Plätze in Deutschland:1950 und heute – Eine Gegenüberstellung“ in der VHS eröffnet
Teilweise erschreckend und verstörend, so beschreibt ein Besucher die Ausstellung „Plätze in Deutschland“, die seit Mittwoch in der Gmünder Volkshochschule zu sehen ist. Fotografien zeigen, wie sich markante Stellen in Städten in rund 60 Jahren verändert haben. weiter
  • 5
  • 257 Leser
AUS DER REGION

Bankräuber auf der Flucht

Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Mittwochmorgen die Filiale einer Volksbank in Giengen überfallen. Der maskierte Täter kam kurz vor 10 Uhr in die Bank, bedrohte eine Angestellte und forderte Bargeld. Sie händigte ihm einen größeren Betrag aus, den der Bankräuber in einer Plastikeinkaufstüte mit Kauflandaufdruck verstaute. Anschließend flüchtete weiter
  • 766 Leser

Bläserjugend auf der Blumenschau

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 21. September, um 14 Uhr gibt es bei der Landesgartenschau am Remsstrand eine Premiere. Die Bläserjugend Ostalbkreis tritt anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens als Gemeinschaftschor auf. Alle Jugendorchester sind am „Tag der Bläserjugend“ zur Teilnahme aufgefordert. Folgende Musikstücke werden vorgetragen: weiter
  • 873 Leser

Chemielabore öffnen Türen

Aalen. Am Samstag, 20. September, ist deutschlandweiter Tag der Chemie. Mitarbeiter, Professoren und Studierende der Fakultät Chemie an der Hochschule Aalen nutzen die Gelegenheit, um unter anderem ihre modernen Labore der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und über die Bedeutung der Chemie zu informieren. Außer der Präsentation der Labore erwartet weiter
  • 499 Leser

GUTEN MORGEN

Die babylonische Sprachverwirrung sorgt doch immer wieder für rätselhafte und lustige Momente. Weiteres Beispiel: Ein Hotelchen in einem Dorf im französischen Jura am See von St.-Point. Die örtlichen Gepflogenheiten werden auf einem Aushang im Zimmer bekanntgemacht. Und so erfährt man, dass in diesem Hause nicht dafür garantiert werden kann, auf allen weiter

Kam der Badeschluss zu früh?

Stadtwerke begründen Saisonende im Bud-Spencer-Bad mit Besucherzahlen
Eine Saisonkarte gekauft und dann schließt das Bud-Spencer-Freibad schon zum Ende der Sommerferien: Darüber zeigte sich eine regelmäßige Besucherin des Gmünder Freibads sehr enttäuscht (siehe Leserbrief Seite 13). Die Pressesprecherin der Stadtwerke, Anna Semet, jedoch verteidigt die Schließung. weiter
  • 139 Leser

Kreativworkshops im Forum

Schwäbisch Gmünd. Im Forum Gold und Silber in Schwäbisch Gmünd sind während der Landesgartenschau wechselnd Künstlerateliers eingerichtet und Erlebnisausstellungen zu sehen. Außerdem werden bis 11. Oktober Kreativworkshops für Kinder und Erwachsene geboten. Diese sind: 20. September, 12 bis 15 Uhr, „Die Welt lebt in Schwäbisch Gmünd“ / 22. weiter
  • 268 Leser

Markus Zehender

Markus Zehender hat seinen Familientag. Zusammen mit seiner Frau, seinen Kindern und Eltern besucht er die Gartenschau schon zum vierten Mal. Der Ulmer ist von der Gmünder Landesgartenschau begeistert: „Alles passt sehr gut zusammen. Am besten gefällt mir der Himmelgarten“, sagt er. Die Kombination aus Blumenbeeten und dem naturbelassenen weiter

Radtour mit OB Arnold entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die geplante Radtour mit Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold am Donnerstag, 18. September, entfällt aus terminlichen Gründen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Arnold unternahm bereits eine Tour mit Radfreunden mit Pedelec oder mit normalem Fahrrad zum Kloster Lorch. weiter
  • 684 Leser

B 19 ist zehn Tage lang gesperrt

Aalen-Unterkochen/Oberkochen. Der Belag der B 19 zwischen Unterkochen und Oberkochen muss erneuert werden. Deshalb ist die Bundesstraße auf der Strecke zwischen der Anschlussstelle bei Unterkochen und der NordRampe bei Oberkochen von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 16. November, in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Das hat jetzt Bürgermeister Wolf-Dietrich weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Bopfingen

Die Fliegergruppe Bopfingen sammelt am Samstag, 20. September, ab 8 Uhr in Bopfingen, Aufhausen, Baldern, Flochberg, Kerkingen, Schloßberg und Trochtelfingen Altpapier. Altpapier soll gut sichtbar und gebündelt am Straßenrand bereitstehen. Weitere Info unter (07362) 9 562 790. weiter
  • 526 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Großübung der Feuerwehr Bopfingen

Am Samstag, 20. September, um 14.50 Uhr veranstaltet die Feuerwehr Bopfingen eine Großübung mit allen sieben Abteilungen und 15 Einsatzfahrzeugen. Als Übungsobjekt dienen die Holzwerke Ladenburger in Kerkingen. Etwa 100 Einsätzkräfte werden vor Ort sein. weiter
  • 5
  • 430 Leser

Hahn ist Balderns Ortsvorsteher

Bopfingen-Baldern. Andreas Hahn soll der neue Ortsvorsteher von Baldern werden. Als sein Stellvertreter wurde in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Harald Siegl vorgeschlagen. Der bisherige Ortsvorsteher Karlheinz Wiedmann (SPD) kandidierte nicht mehr um den Posten. Er wird in der nächsten Sitzung des Bopfinger Gemeinderates offiziell verabschiedet. weiter
  • 635 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderkleider- und Spielzeugbasar

Das Börse-Team Pflaumloch organisiert am Samstag, 20. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Kinderkleider- und Spielzeug-Basar, dieses Jahr in der Römerhalle in Utzmemmingen. weiter
  • 191 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nördlinger Hallenbad eröffnet

Das Nördlinger Hallenbad ist wieder geöffnet. Dienstags und donnerstags gibt’s „Wassergymnastik“ und samstags den Warmbadetag. Seniorenbaden ist freitags von 13 bis 14 Uhr. weiter
  • 218 Leser

Ostalbkreis investiert in Trochtelfingen

Egerbach- und die Arlachgrabenbrücke werden durch Neubauten ersetzt, K 3315 wird komplett saniert
Straßenbauer werden in den nächsten Jahren verstärkt in Trochtelfingen beschäftigt sein. Zwei Brücken werden erneuert und die K 3315, die von der Röhrbachsiedlung aufs Härtsfeld führt, wird saniert und ausgebaut. weiter
  • 5
  • 242 Leser

Verkehrspolitik im Raum Bopfingen

Kirchheim-Dirgenheim. Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack bitten die interessierte Bevölkerung am Donnerstag, 18. September, in das Gasthaus „Zum Kreuz“ in Kirchheim-Dirgenheim, Ellwanger Straße 10, zum verkehrspolitischen Gespräch über die Entwicklung östlich der A7/B 29 /L 1060. Mit dabei sind auch der verkehrspolitische weiter
  • 438 Leser

Zwei Rocknächte in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Am Freitag, 19. und Samstag, 20. September, jeweils ab 20.45 Uhr, steigen am Kerkinger Sportplatz die Partynächte, organisiert vom Förderverein des SV Kerkingen. Am Freitag spielt die Rockband „Skyfall“. Am Samstag treten altbekannte Kerkinger Gäste, „Barbed Wire“ aus dem Neckar-Odenwald-Kreis auf. Die Band weiter
  • 778 Leser

Donnerstag, 18. September

10, 11.30 und 14.30 Uhr: Kindertheater: Das Kleine Zebra (Treffpunkt Baden-Württemberg)10 Uhr: Stoffbeutel bedrucken (LandFrauen)14 Uhr: Beratungstag zur Anthroposophischen Medizin (Weleda-Shop/ Terassen-Café)14 Uhr „Kräuter der Kelten“ – entlang des Josefbachs (Treffpunkt Baden-Württemberg)14.30 Uhr: Mitmachaktion Seniorentanz (Remspark-Bühne)14.30 weiter

Erst Kreisel, dann Waldcampus

Hochschule soll zusammenwachsen – OB Rentschler und Rektor Schneider über ihren Masterplan
Der Minikreisel an der Rombacher Straße wird ausgebaut. Das kündigt OB Thilo Rentschler gegenüber der SchwäPo an. Am Donnerstag skizziert er im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung die Idee des Waldcampus´, der die Hochschulstandorte Beethovenstraße und Burren verbinden soll. weiter
  • 334 Leser

„Sportpark wird meine Aufgabe“

Peter Jursch wird auf der Hauptversammlung des TSB Gmünd als Vorsitzender wiedergewählt
Der Verkauf des Sportgeländes in der Buchstraße und die Planungen bezüglich des Baus eines Sportzentrums interessierten die Mitglieder bei der Hauptversammlung des TSB Schwäbisch Gmünd natürlich am meisten. „Entscheiden werden die Mitglieder“, erklärte TSB-Vorsitzender Peter Jursch. weiter
  • 498 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGariele und Günter Helle, Lindacher Straße 35, zur goldenen HochzeitVahide und Mehmet Parlak, Justinus-Kerner-Straße 19, zur goldenen HochzeitWaltraud und Georgios Konstantinidis, Türlensteg 20, zur goldenen HochzeitHedwig Bärreis, Gutenbergstraße 100, zum 91. GeburtstagMarianne Neuschel, Kolomanstraße 41, Rehnenhof/Wetzgau, zum 87. weiter

Gartenschau-Ziel: Elf Millionen

Betrag deckt in Teilen Kosten für Veranstaltungen und Personal – Stadt Gmünd schießt 5,8 Millionen Euro zu
Die Gmünder Gartenschau GmbH rechnet mit Einnahmen in Höhe von etwa elf Millionen Euro für die gesamte Gartenschau. Dieser Betrag deckt in Teilen die Kosten für Veranstaltungen und Personal. Die Stadt Gmünd steuert weitere 5,8 Millionen Euro zu. Diese Angaben machte Gartenschausprecher Markus Brenner auf GT-Anfrage. weiter
  • 307 Leser
KURZ UND BÜNDIG

30 Jahre Treffpunkt „F“ Neresheim

Der Treffpunkt „F“ im Alten Schulhaus lädt alle ehemaligen Treff-Frauen, Aktive und Interessierte am Samstag, 20. September, um 19.30 Uhr zu der Veranstaltung „Frauen schaffen Kunst Räume“ ein. Künstlerin Maria Schwarz-Fried präsentiert ihre neuen Werke. Zu sehen sind auch Fotos, für die Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 5
  • 421 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Ebnat

Viele Patienten haben nach schweren Verkehrsunfällen, Organtransplantationen, Operationen oder Krebserkrankungen ohne Blutprodukte keine Überlebenschance. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 30. September, von 14 bis 19.30 Uhr in der Jurahalle in Aalen-Ebnat. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Neresheim

Nächste Gemeinderatssitzung in Neresheim ist am kommenden Montag, 22. September. Los geht es um 18 Uhr im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses. Zuvor tagt ab 15.15 Uhr im Karl-Bonhoeffer-Saal der technische Ausschuss. weiter
  • 347 Leser
KURZ UND BÜNDOG

Kartoffelfest

Der Sängerbund „ChorVision“ feiert sein Kartoffelfest. Am Samstag, 20. September, ist um17 Uhr Festauftakt im Garten der „Scheermühle“. Um 19.30 Uhr steigt die Scheunenparty. Am Sonntag, 21. September, wird ab 11 Uhr zum Frühshoppen geladen. Eine Mühlenführung gibt es um 14.30 Uhr, um 16 Uhr singt der Chor. weiter
  • 768 Leser

Kunst im Rathaus

Vor der Sanierung zierten das Oberkochener Rathaus zahllose Bilder. Während der Arbeiten waren sie eingelagert. Jetzt werden sie wieder aufgehängt. Für einen ersten Blickfang sorgte nun die Oberkochener Künstlerin Ursula Braun, die an Bürgermeister Peter Traub ein Landschaftstryptichon mit der Darstellung einer impressionistischen Landschaft übergab. weiter
  • 429 Leser

Renner kandidiert nicht mehr

Täferrots Bürgermeister tritt bei der Wahl Anfang 2015 nicht mehr an
Jochen Renner wird nächstes Jahr nicht mehr als Täferrots Bürgermeister kandidieren. Im April 2015 läuft seine Amtszeit aus, die Neuwahl für die nächste Amtsperiode wird im Januar oder Februar sein. Zu den Gründen sagte Renner am Mittwoch im Gemeinderat, er wolle mehr Zeit fürs Private schaffen. weiter
  • 256 Leser

Sechs Azubis bei Firma Traub in Ebnat

Für sechs neue Auszubildende der Firma Franz Traub in Aalen-Ebnat hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in den Berufen Maurer, Kfz-Mechatroniker, Bauzeichnerin und Industriekauffrau/ -mann ausgebildet. Philipp Hafner beginnt ein duales Studium zum Bauingenieur Plus. (Foto: privat) weiter
  • 1417 Leser

Stuttgart will Autos bremsen

Stadt möchte auf immer mehr Straßen ein Limit von 40 Stundenkilometern anordnen
Im Kampf gegen den Feinstaub will die Stadt Stuttgart gezielt den Verkehr ausbremsen und das Höchsttempo von 50 auf 40 Stundenkilometer drosseln.Stuttgart. Das sieht der Aktionsplan der Verwaltung vor. Bis 2017 soll die Geschwindigkeit dazu auf zwölf Straßenabschnitten entsprechend reduziert werden. Die Stadt will die Belastungen durch Feinstaub, Stickoxide weiter

Zeiss bildet 74 junge Menschen aus

74 Auszubildende in elf unterschiedlichen Berufen und acht Studiengängen starteten im September bei der Firma Zeiss in Oberkochen in das Berufsleben. Die neuen Auszubildenden und Studenten wurden von Konzern-Personalchef Franz Donner, der Betriebsratsvorsitzenden Angelika Franzke sowie Volker Thumm, Leiter der Berufsausbildung, begrüßt. Zu den Auszubildenden weiter
  • 162 Leser

Ausbildungsstart bei der Seydelmann KG

Elf junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung bei der Maschinenfabrik Seydelmann KG begonnen, darunter drei Studenten als Vorpraktikanten für ein Maschinenbaustudium. Die Firma Seydelmann bildet die jungen Leute zum Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker, zu Industriekaufleuten und Technische Systemplaner Fachrichtung elektronische weiter
  • 727 Leser

Bilderzyklus in der Burgkapelle

Burg Katzenstein präsentiert restaurierte Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert
In diesem Jahr haben sich am Tag des Denkmals bundesweit Institutionen von historischem Wert unter dem Motto „Farbe“ präsentiert. Burg Katzenstein hat dazu einen außergewöhnlichen Beitrag geleistet. weiter
  • 268 Leser

Die Weinlaube singt wieder

Aalen. Die „Singende Weinlaube“ der Aalener Chorfreunde findet am Samstag, 20. September, zum nunmehr 25. Mal statt. Beim kleinen Jubiläum im herbstlich geschmückten Rettungszentrum werden ab 18 Uhr drei Chöre auftreten: Die Liederkränze aus Abtsgmünd und Unterkochen sowie der Gastgeberchor tragen mit Liebes-, Trink- und Weinliedern sowie weiter
  • 698 Leser

Drei neue Lehrlinge bei Firma Adriaans

Beim Garten- und Landschaftsbaubetrieb Mike Adriaans in Rauental sind Florian Kleibl, Lena Staudenmaier und Nils Wölz (oben von links) in ihre Ausbildung gestartet. Das Ehepaar Mike Adriaans und Simone Fürst-Adriaans sowie Meister und Ausbilder Florian Katzke begrüßten die Neuen im Team am Einführungstag. Die Firma Mike Adriaans ist Gründungsmitglied weiter
  • 5
  • 665 Leser

Drei Tage in der Wohlfühlregion

Ausflug des Liederkranzes Spraitbach ins Nahetal mit Abstecher nach Worms
Der dreitägige Ausflug des Liederkranzes Spraitbach führte die Teilnehmer ins Nahetal nach Bad Münster am Stein-Ebernburg. weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück

Die evangelische Erwachsenenbildung stellt am Freitag, 19. September, die Bildwelten von Andreas Felger beim ökumenischen Frauenfrühstück vor. Felger greift nicht auf die bekannte christliche Beschreibung von Bildern zurück, sondern wählt andere Ausdrucksmöglichkeiten, womit ein neues Sehen von Glaubensinhalten ermöglicht wird. Das Frauenfrühstück im weiter
  • 162 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hospizdienst Aalen sucht Ehrenamtliche

Der ökumenische Hospizdienst Aalen sucht neue Ehrenamtliche, die schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in der Zeit des Abschiednehmens begleiten. Das Forum Hospiz Ostalb bietet mit den Volkshochschulen ab Oktober eine dreiteilige Seminarreihe zum Thema „ Abschied vom Leben – hilfreicher Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“ weiter
  • 236 Leser
ZUR PERSON

Josef Sachsenmaier

Nach fast 22 Jahren im technischen Dienst der Gemeinde Spraitbach wurde Josef Sachsenmaier in den Ruhestand verabschiedet. Der gelernte Industriemechaniker war zum 1. Januar 1993 als Klärwärter und Stellvertreter des Bauhofleiters eingestellt worden. Neben der Kläranlage umfasste sein Aufgabengebiet die ganze Palette der kommunalen Aufgaben im technischen weiter

Kulturgenuss im Märklin-Schwimmbad

„Garten Eden“ heißt das diesjährige Projekt der KulturRegion Stuttgart. Bei über 150 Veranstaltungen in 30 Kommunen in und um Stuttgart können Besucher Kunst und Kultur in ihrem unmittelbaren Umfeld genießen und dabei manch kleines Paradies entdecken. In Göppingen wird am Sonntag, 21. September, der kleine Park der Villa Märklin samt Badeanlage weiter
  • 416 Leser

Langer Markt

Über 3000 Meter lang werden die Stände des großen Flohmarkts, der am Sonntag, 21. September, in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr in der Stuttgarter Innenstadt auf dem Markt-, Schiller-, Karlsplatz sowie in der Hirsch-, Kirch- und Dorotheenstraße abläuft. Dieser Markt zum Stöbern und Handeln hat eine mehr als 25-jährige Tradition. (Foto: Märkte Stuttgart) weiter
  • 387 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oldtimer gegen Gebot zu verkaufen

Acht Wochen war der kleine „Luigi“ der Blickfang vor der Stadtkirche. Jetzt wird der Oldtimer versteigert. Wer Interesse hat, kann sich das Auto am Freitag, 19. September, von 10 bis 12 Uhr und am Dienstag, 23. September, von 10 bis 15.30 Uhr bei der Stadtgärtnerei Aalen in der Nägeleshofstraße 60 anschauen. Schriftliches Gebot bis Freitag, weiter
  • 215 Leser

Polizei nimmt Randalierer fest

Stuttgart. Polizeibeamte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Stuttgarter Stadtmitte einen 24 Jahre alten offenbar psychisch kranken Mann vorläufig festgenommen. Anwohner hatten die Polizei in der Nacht gegen 2.45 Uhr wegen eines Randalierers im Hinterhof eines Gebäudekomplexes alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten in dem Hof hatte der Mann einen weiter
  • 154 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tageswanderung auf Eggenroter Weg

Die Naturfreunde Wasseralfingen laden ein zur Tageswanderung auf dem Eggenroter Weg am Freitag, 19. September, um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Netto in Wasseralfingen. weiter
  • 638 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Aalener Energietische

Die nächste Energietisch-Sitzung ist am Donnerstag, 18. September, um 19 Uhr im Ratskeller Aalen. Hierzu lädt die Stadt Aalen interessierte Bürger ein. weiter
  • 229 Leser

Wallfahrt nach Hohenstadt

Heuchlingen/Leinzell/Schechingen. Die Gemeinden der Seelsorgeeinheit „Leintal“ treffen sich am Samstag, 20. September, zur Fußwallfahrt. Ziel ist die Wallfahrtskirche Maria Opferung in Hohenstadt. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr am Kirchenparkplatz in Heuchlingen. In der Lourdesgrotte in Heuchlingen wird um 14.30 Uhr die erste Station gebetet. weiter
  • 165 Leser

Waltraud Seelig stellt in der VR-Bank aus

„Wir geben Künstlern aus der Region immer wieder die Chance, bei uns auszustellen“, sagt Marita Hermann, Leiterin für Öffentlichkeits- und Gremienarbeit der VR-Bank Aalen. Peter Neher, Leiter der VR-Bank-Geschäftsstelle Neresheim, hat diesmal die Elchinger Künstlerin Waltraud Seelig für eine Ausstellung gewinnen können. Ihre elf Exponate weiter
  • 631 Leser

Wasseralfinger Jahrgang 1934/35 feiert 80. Geburtstag

Die Mitglieder des Wasseralfinger Jahrgangsvereins 1934/35 haben jetzt 80. Geburtstag gefeiert. Der Festtag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst im voll besetzten alten Kirchle, in einer schlichten Feierstunde wurde der Verstorbenen gedacht. Nach dem Abendessen in der „Erzgrube“ erinnerte Maria Busch an die Ereignisse und Höhepunkte weiter
  • 122 Leser

Wie sich Tinnitus behandeln lässt

Aalen. „Tinnitus-Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin“: So lautet das Thema des Fachvortrags von Dr. Ulrich März am Mittwoch, 24. September, um 19.30 Uhr bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Stuttgarter Str. 124 in Aalen. Veranstalter ist die Barmer GEK. Dr. März ist Arzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie und Akupunktur weiter
  • 329 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Ursula Körner, Zochentalweg 17, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Walter Heck, Gerhart-Hauptmann-Str. 9, zum 85. und Alexander Fuchs, Richard-Wagner-Str. 2, zum 78. Geburtstag.Lauchheim. Gertrud Maier, zum 84. Geburtstag.Oberkochen. Elfriede Zieschank, Katzenbachstr. 48, zum 82. Geburtstag.Westhausen. Josef Erhard, Killinger Str. 8, zum 76. und Rainer weiter
  • 177 Leser

Zwölf Männer kommen auf die Bühne

Chippendales zu Gast in Gmünd
Sie lassen Frauenherzen höher schlagen: die Chippendales. Am Samstag, 11. November, ab 20 Uhr heizen die Jungs den Zuschauerinnen im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten ein. Mit vielversprechendem Programmtitel: „Forever Sexy“. weiter
  • 242 Leser

Bulgarien lässt Ellwangen hängen

Das „Südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut“: große Versprechungen nicht eingehalten
Vorschusslorbeeren ohne Ende, Empfänge mit Prominenz und viele Versprechungen: Tatsächlich hat Bulgarien aber zum „Südosteuropäisch-bulgarischen Kulturinstitut“ in Ellwangen so gut wie nichts beigetragen. Dass Ellwangen nun auch noch als „Donaustadt“ fungieren will, könnte ein ironisches Sahnehäubchen werden. weiter
  • 5
  • 473 Leser
KOMMENTAR: Ellwangen als Donaustadt

Tote Pferde und begossene Pudel

Man könnte es als amüsante Posse auffassen, das Bemühen um ein „Südosteuropäisch-bulgarisches Kulturinstitut“, würde auf Dauer nicht auch das Ansehen der Stadt Ellwangen dabei ramponiert.Mit hochtrabenden Worten und ebenso wohlklingend benannten bulgarischen Einrichtungen als Paten wurde versucht, eine Vision umzusetzen, die nun nach Jahren weiter
  • 5
  • 236 Leser

Lichterfest als Glanzpunkt der Gartenschau

Beide Gartenschauteile leuchten am Samstagabend – Himmelsleiter wird einbezogen – Vier Musikgruppen dabei
„Das wird cool“, sagt Wolf Grünenwald, Veranstaltungschef der Gartenschau, und meint das Lichterfest am kommenden Samstag. Los geht’s um 17 Uhr in beiden Gartenschauteilen. weiter
  • 230 Leser

100 Jahre garantiert Wasser

Mutlanger Wasserversorgungsgruppe feiert Jubiläum
Hahn auf – Wasser läuft. Was heute selbstverständlich ist, macht die Mutlanger Wasserversorgungsgruppe seit genau 100 Jahren für die Menschen in Göggingen, Herlikofen, Iggingen, Lindach, Mutlangen, Zimmern, Schechingen, Pfersbach und Brainkofen möglich, später auch für Täferroter. Wie das funktioniert, erfahren Besucher am kommenden Sonntag am, weiter
  • 283 Leser
ZUR PERSON

Elisabeth Fischer

40 Jahre im öffentlichen DienstagDie „gute Seele“ auf dem Eschacher Rathaus – Elisabeth Fischer – hat 40 Jahre im öffentlichen Dienst gefeiert. 30 Jahre war sie ununterbrochen bei der Gemeindeverwaltung Eschach tätig. Elisabeth Fischer wurde im September 1971 als Verwaltungsfachangestellte bei der Gemeindeverwaltung Eschach eingestellt. weiter
  • 249 Leser

Friedhofsatzung geändert

Mutlangen. Die Gemeinde Mutlangen muss ihre Friedhofsatzung ändern. Bisher stand der Passus drin, dass die Grabsteine und -einfassungen dort nachweislich nur aus fairem Handel und nicht aus ausbeuterischer Kinderarbeit stammen dürfen. Wegen dieses Passus ist ein Normenkontrollantrag eines Steinmetzunternehmens gegen die Gemeinde Mutlangen beim Verwaltungsgerichtshof weiter

Mit Volldampf und unvergessen

Bundeslager mit 4500 Pfadfindern wird evakuiert – Spraitbacher Pfadis waren dabei
Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) veranstaltete sein achtes Bundeslager unter dem Motto „Volldampf“ auf dem Zeltplatz Schachen bei Münsingen. Dieses gibt es nur alle vier Jahre, darum ließen es sich die Spraitbacher Pfadfinder nicht nehmen, mit dabei zu sein. weiter

Rathaus und Straßenlaternen

Ruppertshofen. Um das Rathausprojekt und die Straßenbeleuchtung in Ruppertshofen geht es unter anderem bei der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Ruppertshofen am Donnerstag, 18. September, um 19.30 Uhr im Schulhaus Birkenlohe. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind die Ortsdurchfahrt Birkenlohe, Ehrungen und diverse Bausachen. Bürger sind eingeladen weiter
  • 387 Leser

Kunstverein KiSS ist in Geldnot

Kurator Christian Gögger hat auf einen Teil der Zuwendungen verzichtet
Den Verein Kunst im Schloss (KiSS) plagen finanzielle Probleme. Dies sagte Anton Wagenblast, stellvertretender Vorsitzender, bei der Mitgliederversammlung im Schloss Untergröningen. Kurator Christian Gögger hat auf einen Teil seiner Zuwendungen verzichtet. weiter
  • 113 Leser

B-29-Trasse näher an Bahnlinie

Regierungspräsidium überarbeitet Planungen für dreispurigen Ausbau über die Röttinger Höhe
Die Planung für den dreispurigen Ausbau der B 29 über die Röttinger Höhe muss überarbeitet werden. Der Erhalt der Mittleren Wiesenraute, einer Pflanze, die nur an drei Stellen in Baden-Württemberg vorkommt, zwingt zur Kurskorrektur. Bis Ende 2016 aber soll das Verkehrsnadelöhr beseitigt sein. weiter
  • 5
  • 222 Leser

Berufsstart bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßte die neuen Auszubildenden, Praktikanten und Freiwilligendienstleistenden im Rathaus. Insgesamt beginnen 25 junge Menschen eine Berufsausbildung, ein berufsbezogenes Praktikum, Studium oder einen Freiwilligendienst bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd. Neue Auszubildende starten in den Berufen Verwaltungsfachangestellte weiter

Auf den Spuren Gottlieb Daimlers

Die Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Schwäbisch Gmünd begrüßte 17 neue Auszubildende. Bei einer fünftägigen Einführungsveranstaltung gab es einen ersten Einblick in die Niederlassung sowie in die Ausbildungsinhalte der kommenden Jahre. Während dieser Tage wurde den neuen Auszubildenden mit einer Führung im Gottlieb Daimler Geburtshaus in Schorndorf auch weiter
  • 285 Leser

Ausbildung im Autohaus Bruno Widmann

Für fünf junge Frauen und 27 junge Männer begann die Ausbildung im Autohaus Bruno Widmann. Die Auszubildenden werden an den Standorten Aalen, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch Hall, Künzelsau und Schwäbisch Gmünd-Lindach ihre Berufe erlernen. Geschäftsführer Bernd Widmann begrüßte die Auszubildenden und betonte dabei, wie wichtig eine fundierte Ausbildung weiter

Sechs neue Auszubildende bei Fein

Sechs neue Auszubildende wurden bei der C. & E. Fein GmbH begrüßt. Zu Beginn fand ein zweitägiges Einführungsseminar statt, in dem die neuen Auszubildenden Informationen zum Unternehmen erhielten, die Fein-Werte kennenlernten und den Betrieb ausführlich besichtigten. Die neuen Azubis sind: Saskia Kißling (Industriekauffrau), Fabian Enssle (Industriekaufmann) weiter
  • 633 Leser

Weleda begrüßt neue Naturtalente

Die Firma Weleda begrüßte zwölf Berufsstarter. Die Leiterin der Ausbildung, Daniela Ploss, und Fachausbilderin Cynthia Krische hießen die neuen Lernenden willkommen. Sie starten in sieben verschiedene Ausbildungen vom Dualen Studium BWL oder Wirtschaftsinformatik über Auszubildende Industrie- und Dialogkauffrauen bis hin zum Lagerlogistiker, Industriemechaniker weiter
  • 596 Leser

Apfelsaft pressen hat Saison

Auftakt in Lauterstein
Die offizielle Eröffnung der baden-württembergischen Apfelsaftsaison fand in der Kelterei Auer im Lautersteiner Stadtteil Weißenstein statt. weiter
  • 270 Leser

AUS DEM ORTSCHAFTSRAT

Kompromiss gilt weiterThomas Wolter (CDU) wollte wissen, was es auf sich habe mit dem Protest von Anliegern gegen das Bauvorhaben der Kreisbau am Kappelberg. Die Ortsvorsteherin sagte, ihres Wissens nach habe der in einer Infoveranstaltung 2013 vorgestellte Kompromiss (44 Wohneinheiten) nach wie vor Bestand. Von der Zahl der Gebäude könne nicht auf weiter
  • 257 Leser

Schweißspur und Schussfestigkeit

Kreisjägervereinigung veranstaltet Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde
Die Hundegruppe der Kreisjägervereinigung hat unter der Leitung von Hundeobfrau Elke Lohmüller einen Jagdhundausbildungskurs durchgeführt. Was die Hunde in diesem mehrmonatigen Kurs gelernt haben und ob das zum Bestehen der Prüfung reichte, konnten die Hunde mit ihren Führern jetzt unter Beweis stellen. weiter
  • 228 Leser

Von Hahnenfuß bis Petersilie

Heil- und Wildkräuter wurden am Mittwoch vor der Firma Holzbau Kessler vorgestellt
Pflanzenvielfalt mitten in Gmünd– das gibt es nicht nur auf der Landesgartenschau. Vor dem Firmengelände von „Holzbau Kessler“ stellte Beate Kessler, Kräuterpädagogin für nachhaltige Entwicklung, verschiedene eigens angebaute Gewächse vor. weiter
  • 315 Leser

Auf den Spuren von Marco Polo

32 SP und GT-Leser zurück aus Usbekistan
Ein bisschen erschöpft sahen sie nach 15-stündiger Rückfahrt aus Taschkent schon aus: Die Leserinnen und Leser unserer Zeitungen in Aalen und Gmünd, die eine überaus spannende und ereignisreiche Reise nach Usbekistan hinter sich haben. Zehn Tage waren sie auf den Spuren der legendenumwobenen Seidenstraße, deren Ursprung auf das 6. Jahrtausend v.Chr. weiter

Kunstverein KiSS ist in Geldnot

Kurator hat auf Teil der Zuwendungen verzichtet
Den Verein Kunst im Schloss (KiSS) plagen finanzielle Probleme. Dies sagte Anton Wagenblast, stellvertretender Vorsitzender, bei der Mitgliederversammlung im Schloss Untergröningen. Kurator Christian Gögger hat auf einen Teil seiner Zuwendungen verzichtet. weiter
  • 191 Leser

Lydie hat überlebt

Spendengelder aus Hüttlingen haben Operation bezahlt
Seit 30 Jahren engagiert sich die Hüttlingerin Christel Trach-Riedesser für Menschen in Burkina Faso. Im Sommer erzählte sie der SchwäPo die Geschichte der 21-jährigen Lydie, die dringend operiert werden musste und sammelte Spenden. Dank des Geldes hat Lydie überlebt. weiter
  • 136 Leser

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Im Kreuzungsbereich der Hauptstraße mit der Bachgasse in der Abtsgmünder Ortsmitte haben Mitarbeiter des Bauhofs mehrere Poller aufgestellt. Dies geschah auf Anregung der Gemeinde und nach Anordnung der Verkehrsschau. Durch die niedrigen Randsteine hatten Autofahrer bei einem Rückstau die Gehwege immer wieder als Abkürzung verwendet. Das Überfahren weiter
  • 657 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rock- und Pop-Nacht in Hüttlingen

„U 40“, der junge Chor der Chorfreunde Hüttlingen, veranstaltet am Freitag, 19. September, die Rock- und Pop-Nacht in der Gartenbauhalle von Oskar Bieg. Los geht es um 21 Uhr. Eintrittskarten unter www.karten@chorfreunde.com und bei allen Chormitgliedern. weiter
  • 1
  • 631 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stromtrassen-Gutachter stellt Arbeit vor

Prof. Stigler von der TU Graz hält die geplante Stromtrasse zwischen Hüttlingen und Bünzwangen für unnötig. Am Donnerstag, 18. September, stellt er um 17 Uhr im Landratsamt in Aalen sein Gutachten öffentlich vor. Anschließend geht es in die Diskussion. Vertreter des Stromnetzbetreibers TransnetzBW und der Bürgerinitiativen haben ihr Kommen angesagt. weiter
  • 5
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sänger- und Musikantentreffen

Tom, Eddi und Schorsch laden am Samstag, 18. Oktober, zum Sänger-und Musikanten-Treffen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Abtsgmünd unter Tel. (07366) 820, bei Eddi Streicher unter Tel. (0152) 23184684 oder per E-Mail an: eddi.streicher@web.de. weiter
  • 376 Leser

Neue Schulküche

Sanierung zum neuen Schuljahr abgeschlossen
Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist die neue Schulküche an der Friedrich-von-Keller-Schule betriebsbereit. weiter

Die Facetten der Demenz

Iris Heßelbach spricht im Gutenberg-Kasino der SchwäPo übers Altwerden und das Vergessen
„Alt werden ist ein Verlustgeschäft. Jeden Tag aufs Neue“, sagt Iris Heßelbach, Chefärztin des Zentrums für Altersmedizin am Ost-alb-Klinikum Aalen. Denn das Sehen, das Hören und die Merkfähigkeit können nachlassen. weiter
  • 533 Leser

Orangefarbene Riesen bei Attenhofen

Dass es Blumen zum Selberpflücken gibt, ist mittlerweile eine „alte Muck“, wie die Schwaben sagen – nichts Neues. Mittlerweile werden auch Kürbisse am Straßenrand feilgeboten, die man gegen Entgelt mitnehmen kann. Bei Attenhofen hat SchwäPo-Fotograf Oliver Giers einen riesen Haufen des orangenen Gemüses fotografiert, das für potenzielle weiter
  • 738 Leser

GUTEN MORGEN

Nicht, dass man von einem konkret geäußerten Vorwurf sprechen kann. Es ist subtiler. Und, wie so oft bei diesen subtilen Handlungen, viel brutaler. Weil es der Beginn sein kann. Dass da von nun an etwas Unausgesprochenes zwischen den beiden steht. Der Same des Misstrauens gelegt ist. Die Ahnung eines bevorstehenden Konfliktes dräut, der flächenbrandähnliche weiter
  • 447 Leser

„Film erreicht die Herzen der Zuschauer“

Bundes-Kinoprogrammpreise für das Brazil und das Turmtheater in Schwäbisch Gmünd
Walter Deininger ist fürs Brazil in Schwäbisch Gmünd für sein besonders gutes Jahresfilmprogramm 2013 und das Turmtheater für ein hervorragendes Kinder- und Jugendfilmprogramm 2013 ausgezeichnet worden. weiter
  • 406 Leser

Spendenaktion nach italienischer Nacht

Je 2000 Euro spendeten die Macher der italienischen Nacht an den „Jugendtreff Ost“ und die Sozialberatung „Lim!t“. Die Spendengelder kamen aus Erlösen der fünften italienischen Nacht in Gmünd zusammen, die dieses Jahr Ende Juli stattfand. Die italienische Nacht gestaltete sich somit als Benefiz-Veranstaltung, zudem konnten auch weiter
  • 168 Leser

Rathaus-Anbau weicht Aufzug

Stadt will Wasseralfinger Rathaus 2015 barrierefrei machen – Weitere Nutzer werden gesucht
Wenn alles klappt, wird das Rathaus Wasseralfingen schon 2015 barrierefrei sein. Für etwa 300 000 Euro soll ein Aufzug eingebaut werden. Dazu soll der rückwärtige Anbau aus den Fünfzigerjahren abgerissen werden. Außer Ortschaftsverwaltung und Notariat sollen weitere Nutzer einziehen. weiter
ZUR PERSON

Alexander Braun

Waldstetten. Seine 25-jährige Zugehörigkeit zur Leicht Küchen AG in Waldstetten feierte Alexander Braun. Im Jahr 1989 hatte er dort seine seine Ausbildung zum Holzmechaniker begonnen. Im Anschluss wurde er bei den Oberböden und Kranzprofilen eingesetzt und wechselte nach kurzer Zeit in die Abteilung Korpusvormontage. Durch sein handwerkliches Geschick weiter
  • 215 Leser

Apfelsaftfest in Weitmars entfällt

Lorch-Weitmars. Das fünfte Weitmarser Apfelsaftfest entfällt. Dies teilen die Veranstalter mit. Das von der Dorfgemeinschaft Weitmars geplante Apfelsaftfest am Sonntag, 21. September, müsse aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. weiter
  • 811 Leser

Kinder kochen leckere Suppe

Erntezeit in der evangelischen Kindertagesstätte EKO in Lorch
Mit der Erntezeit kommen viele Fragen bei den Kindern auf. Woher kommen Kartoffel und Co.? Um diese Fragen zu beantworten, pflanzen und ernten in der evangelischen Kindertagesstätte EKO in Lorch die Kinder selbst in ihrem Garten Obst und Gemüse an. weiter
  • 173 Leser

Geheimnisse der Heimat

In der Sommerserie „Aalener und Wasseralfinger Geheimnisse“ wurden zwölf gekürzte Geschichten aus dem Buch „Geheimnisse der Heimat – 50 spannende Geschichten aus Aalen und Wasseralfingen“ veröffentlicht. Das Buch ist im Schwä-Po-Shop und im Buchhandel erhältlich ist. In Zusammenarbeit mit der Gmünder Tagespost sind 2014 weiter
  • 426 Leser

Leben und Sterben Manga Bells

Sommerserie „Aalener Geheimnisse“ – Erinnerungen an den stolzen kamerunischen Königssohn
Eine große, bronzene Weltkugel, die mitten auf einem Grabstein sitzt, zieht die Blicke der Besucher des St.-Johann-Friedhofs auf sich. Es ist ein faszinierendes Grab, und es kündet von der Integration zweier afrikanischer Kinder im Aalen des ausgehenden 19. Jahrhunderts – und von einem erschrockenen Badegast. weiter
  • 434 Leser

AGV 1951 unterwegs in Esslingen

Warme Temperaturen verschönten den Ausflüglern des Altersgenossenvereins AGV 1951 den Tag in Esslingen. Trotz Lokführerstreik kam die Gruppe zum vereinbarten Termin bei der Kessler-Sektkellerei an und erlebte eine interessante Führung durch Keller, in denen seit 800 Jahren Sekt gereift und gelagert wird. Schnell verbreitete sich gute Laune, nachdem weiter
  • 349 Leser

Albverein Gmünd in Nenningen

Bei schönem Wetter wanderten 21 Albvereinler der Gmünder Ortsgruppe von Nenningen zum Weiler Grünbach und bewunderten die St. Peterskapelle. Dann begann die Halbhöhenwanderung unterhalb der Rosenmehne, vorbei an vielen prächtigen Apfel- und Zwetschgenbäumen. Anschließend ging es hinunter zur Friedhofskapelle Nenningen. Diakon Spottek zeigte die 240 weiter
  • 273 Leser

Das schönste Gartenschaufoto auswählen

Jury wählt 25 aus 350 Bildern aus – ab sofort online abstimmen auf www.tagespost.de
GT-Leser haben die Wahl: Sie können unter 25 Fotos ihre Favoriten küren. Eine Jury hat zuvor die Fotos aus insgesamt 350 Einsendungen zum GT-Fotowettbewerb zur Landesgartenschau ausgewählt. weiter

Eine Frischzellenkur für die Orgel

Orgelbaumeister Friedrich Tzschöckel überholt die Link-Orgel in Essingen
Die Essinger Quirinuskirche lädt tagsüber zum stillen Verweilen ein. Doch zur Zeit sind die Kirchentüren geschlossen. Aus gutem Grund – die Orgelsanierung hat begonnen. weiter

Kinder backen Brezeln in Heuchlingen

Die Heuchlinger Ferienprogrammkinder wurden in der Bäckerei Klingenmaier empfangen und hatte dort viel Spaß beim Brezeln backen. Sie lernten dort intensiv die hohe und vielfältige Backkunst kennen. Die Kinder durften den Teig kneten und ihre eigenen Brezeln formen. Jetzt haben sie den „Dreh mit der Brezel“ raus, und so konnten sie sich am weiter
  • 575 Leser

Vocal Response sucht Mitsänger

Heubach. Der Junge Chor Vocal Response veranstaltet am vierten Advent, dem 21. Dezember, ein Konzert in der katholischen Kirche in Heubach, an dem Weihnachtslieder aus verschiedenen Zeitepochen dargeboten werden. Für interessierte, junge und „junggebliebene“ Sänger besteht die Möglichkeit, die Lieder ab sofort einzustudieren und mit aufzuführen. weiter
  • 441 Leser

3,4 Millionen Euro an Rücklagen

Böbingen steht gut da
Viele Aufgaben stehen in Böbingen mittelfristig auf der Agenda. Ob die Erschließung von neuen Wohn- und Gewerbegebieten, Ortsentwicklungsmaßnahmen oder ein Bürgerpark für die Remsgartenschau. Doch die Gemeinde ist gut vorbereitet. Zumindest, was das Finanzielle betrifft. weiter
  • 229 Leser

Bürgerfragen und Bauanträge

Heubach-Lautern. Der Lauterner Ortschaftsrat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 25. September, im Lauterner Rathaus. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Bereits um 19 Uhr ist ein Vor-Ort-Termin in der Unteren Mühlstraße 22. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde, danach geht es um Bauanträge. Außerdem steht die Innenentwicklung weiter
  • 515 Leser

Die B 29 soll leiser werden

Rathauschefs fordern Verbesserung vor 2019
Eine deutliche und dauerhafte Lärmminderung entlang der B 29 fordern mehrere Rathauschefs im Rems-Murr-Kreis. Denn auch der Gmünder Tunnel trage zu einer stärkeren Verkehrsbelastung im Remstal bei. weiter
  • 220 Leser

Schuster zur Stiftung?

Zeitung: Neue Aufgabe für den Alt-Oberbürgermeister
Der frühere Gmünder und Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster soll einem Zeitungsbericht zufolge im nächsten Jahr Vorsitzender der Telekom-Stiftung werden. Er würde den früheren Außenminister Klaus Kinkel ablösen. weiter
  • 404 Leser
AUS DEM ORTSCHAFTSRAT

Feldweg wird saniert

Die Stadtverwaltung will 2015 einen Feldweg im Gewann Hochfeld/Mittelbuck in Affalterried für 110 000 Euro sanieren. Der Feldweg verläuft zwischen dem westlichen Ende der Mäderhofstraße und dem südlichen Ende der Forststraße. Die Stadtwerke verlegen dort ohnehin Stromleitungen ins Erdreich direkt neben dem Weg. So packt die Stadt die Chance beim Schopf, weiter
  • 615 Leser
AUS DEM ORTSCHAFTSRAT

Kompromiss gilt weiter

Thomas Wolter (CDU) wollte von Ortsvorsteherin Andrea Hatam wissen, was es auf sich habe mit dem Protest von Anliegern gegen das Bauvorhaben der Kreisbau am Kappelberg. Die Ortsvorsteherin sagte, ihres Wissens nach habe der in einer Infoveranstaltung 2013 vorgestellte Kompromiss (44 Wohneinheiten) nach wie vor Bestand. Von der Zahl der Gebäude könne weiter
  • 5
  • 699 Leser

Teufel rückt nach für Wessely

Wechsel im Wasseralfinger Ortschaftsrat – Zwei Jugendbeauftragte gewählt
Kaum in der neuen Wahlperiode angekommen, hat der Ortschaftsrat Wasseralfingen ein neues Mitglied: Bei der SPD steigt Michael Teufel für den ausscheidenden Tobias Wessely ein. Am Dienstagabend befasste sich der Rat auch mit anderen Personalien. weiter
  • 1
  • 299 Leser

Haldenhoffest am 28. September

Das Erntedankfest auf dem Oberen Haldenhof, zwischen Bargau und Weiler in den Bergen, hat schon Tradition. In diesem Jahr lädt der Biolandhof der Stiftung Haus Lindenhof am Sonntag, 28. September, zum Feiern ein. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit dem Gottesdienst. weiter
  • 116 Leser

Bewaffneter Banküberfall in Giengen

Am Mittwochvormittag - Täter auf der Flucht

Giengen. Ein bewaffneter Täter hat am Mittwochvormittag die Filiale einer Volksbank in Giengen überfallen. Er konnte flüchten, bevor die Polizei eintraf. Das meldet die "Heidenheimer Zeitung". Demnach soll es sich um einen einzelnen Täter handeln, der maskiert und bewaffnet war.

weiter
  • 3
  • 4646 Leser

„Auf dem Weg…“

Junge Menschen von der Ostalb sind bei der Nachtwallfahrt des Bundes der katholischen Jugend dabei

Ostalbkreis. Von Samstag auf Sonntag, 13. September, gab es eine diözesanweite Nachtwallfahrt des Bundes Deutsche Katholische Jugend von Besigheim auf den Michaelsberg bei Tripsdrill. Auch aus dem Dekanat Ostalb und dem Nachbardekanat Heidenheim waren 26 junge Menschen dabei. Los ging es um 16 Uhr mit einem spirituellem Auftakt in der Kirche in

weiter
  • 1445 Leser
Karibikzauber, Western-Action und LEGO® Abenteuer im Großformat erwarten die Besucher in den kommenden Wochen im LEGOLAND® Deutschland Resort in Günzburg. weiter
  • 136 Leser

Aktion „Sicherer Schulweg – Gib acht auf mich“

Jedes Jahr ereignen sich allein in Baden-Württemberg 17 000 Unfälle auf dem Schulweg. „Kinder brauchen unseren besonderen Schutz, besonders im Straßenverkehr. Deshalb ist eine langsamere Fahrweise und ein besonderer Blick auf die kleinen Verkehrsteilnehmer die beste Garantie dafür, dass Unfälle mit Kindern vermieden werden. Rücksicht auf weiter
  • 119 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnupperabend Scottish Dance

Die Rechberg Scottish Dancers bieten am Freitag, 19. September, einen Schnupperabend im Gemeindesaal St. Michael in der Eutighofer Straße an. Interessierte können sich zwischen 20 und 22 Uhr informieren und mitmachen. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen SH Gruppe ADS Deutschland

Der ADS Elterngesprächskreis trifft sich am Donnerstag, 18. September, um 20 Uhr im Raum des Südstadttreffs (in der Nähe der Firma Umicore), Klarenbergstrasse 33, Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 160 Leser

12 Verletzte bei Busunfall

LKW stößt in der City Heidenheim mit Linenbus zusammen
Zwölf Menschen sind heute morgen bei einem schweren Unfall in der Heidenheimer Innenstadt verletzt worden. An der Kreuzung Wilhelmstraße/ Teckstraße ist ein LKW mit einem Linienbus zusammen gestoßen. weiter

„Gräben“ verschwinden

Kommende Woche Bauarbeiten an der L 1080 bei Eschach
Das Ende der tiefen Schlaglöcher entlang der schmalen Landesstraße 1080 zwischen Eschach und Seifertshofen ist in Sicht: Kommende Woche werden Bauarbeiter das Bankett auf der gesamten Länge der Straße reparieren. Und zwar unter laufendem Verkehr. weiter
  • 308 Leser

Ferienaktion für Flüchtlingskinder

Die Aalener Soroptimistinnen engagieren sich mit mehreren Benefizprojekten in diesem Sommer für Flüchtlinge in der Region: Im Juli gab es ein Fest für die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Ulmer Straße und in den Ferien zwei Kinder-Aktionen. „Rund ums Pferd“ war ein Tag überschrieben, den ein halbes Dutzend Kinder auf dem Hof von Mirjjam weiter
  • 1051 Leser

Regionalsport (19)

Den Mitaufsteiger besiegen

Fußball, 2. Liga: Der VfR Aalen empfängt am Freitag den SV Sandhausen zum Landesderby
Mit drei Punkten – und der Unterstützung der Zuschauer – will der VfR Aalen am Freitagabend im Flutlichtspiel für einen erfolgreichen Auftakt der englischen Woche Sorgen. Anpfiff des Baden-Württemberg-Derbys in der Scholz-Arena ist um 18.30 Uhr. weiter
  • 459 Leser

Der Gegner: SV Sandhausen

Trainer:Alois Schwartz (47)Tabellenplatz:15. Platz – 4 Punkte, 3:7 ToreLetztes Spiel:1:0-Sieg gegen Greuther FürthBisherige Bilanz:1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 NiederlagenTorschützen:Alex. Bieler, Rene Gartler, Andrew Wooden (je 1)Ehemalige Aalener:Tim KisterStadion:Hardtwaldstadion (15 300 Plätze)Entfernung von Aalen:181 Kilometer weiter
  • 729 Leser

DFB-Pokal: VfR informiert über Vorverkauf

Fußball, DFB-Pokal, 2. Runde
Der Bundesligist Hannover 96 kommt in der zweiten Runde des DFB-Pokals nach Aalen. Der VfR Aalen informiert vorab über die Modalitäten des Vorverkaufs für die Partie in der Scholz-Arena am Dienstag, 28. Oktober (Anpfiff: 19 Uhr). weiter
  • 123 Leser

Fünf Platzverweise in Gerstetten

Fußball, Bezirksliga: Lauchheim unterliegt der TSG Schnaitheim klar mit 1:4
Der SV Waldhausen musste sich in Gerstetten mit 1:3 geschlagen geben und verpasste so den Sprung an die Tabellenspitze. Die TSG Schnaitheim ließ dem SV Lauchheim beim 4:1-Auswärtssieg keine Chance, der SV Neresheim siegte klar in Hermaringen und steht nun auf Rang zwei. weiter
  • 408 Leser

Gmünder Reiter auf Erfolgskurs

Reiten, Dressur
Erfolge für den Reit- und Fahrverein Gmünd: Bei den Turnieren in Rindelbach und Waldstetten standen Romina Rupp und Martina Hägele auf dem Siegertreppchen. weiter
  • 107 Leser

Klasse Spiel, verdienter Punkt

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten knöpft Spitzenreiter Heiningen beim 1:1 einen Punkt ab
Ein packendes Landesligaspiel erlebten die Zuschauer in Waldstetten. Der TSGV startete mit Löwenmut und furiosem Beginn in die Partie gegen den Spitzenreiter 1. FC Heiningen. Eine frühe Führung war das Resultat und am Ende stand beim 1:1 ein verdienter Punktgewinn für die Elf von Trainer Leo Gjini. weiter
  • 164 Leser

TSG braucht in Herlikofen Glück

Fußball, Kreisliga A I
Sechs Siege aus sechs Spielen: Die TSG Abtsgmünd bleibt in der Kreisliga A das Maß der Dinge. Das 2:1 in Herlikofen war aber glücklich für den Spitzenreiter. weiter
  • 106 Leser

FCN-D-Jugend gewinnt VR-Cup

Fußball, Bezirksstaffel
Die Fußballer der D-Junioren des FC Normannia Gmünd haben sich für die am Samstag beginnende Saison in der Bezirksstaffel mit 27:1 Toren warm geschossen. weiter
  • 140 Leser

Goldene Schleifen für Schönhardter

Reiten: Erfolge für Gmünder
Die Schönhardter Reiter starteten erfolgreich bei Turnieren in Zöschingen, Killingen, Rot am See, Fellbach und Zimmern. Goldene Schleifen gab’s für Silke Haug und Leonie Krieger. weiter
  • 250 Leser

Starke Gmünder

Tischtennis, Zweier-Mannschaftsturnier
Knapp 100 Mannschaften aus 40 Vereinen gingen in zwölf Wettbewerben beim 34. Tischtennis-Zweier-Mannschafts-Turnier des TSV 1848 Wasseralfingen an den Start. Ganz hervorragend schnitten dabei wieder die Vertreter aus dem Gmünder Raum ab.Souverän sicherten sich Miriam Kuhnle/Anja Reiner (TTC Leinzell/TSV Böbingen) wie im Vorjahr den Turniersieg bei den weiter
  • 279 Leser

Der Firmenlauf: Start am Waldfriedhof um 17 Uhr

Um 17 Uhr fällt an diesem Donnerstag der Startschuss zum 2. AOK-SchwäPo-Firmenlauf. Start und Ziel ist am Aalener Waldfriedhof, fünf Kilometer werden durch den Rohrwang gelaufen. Anschließend: „Cool-Down“ und Gesprächsrunde mit VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck in der Scholz Arena.Die Firma mit den meisten Läufern gewinnt Eintrittskarten für weiter
  • 1093 Leser

Auf geht’s durch den Rohrwang

Leichtathletik, 2. AOK-SchwäPo-Firmenlauf: An die 100 Läufer erwartet – Stefan Ruthenbeck beim „Cool-Down“
Der 2. AOK-SchwäPo-Firmenlauf startet an diesem Donnerstag um 17 Uhr beim Aalener Waldfriedhof. Fünf Kilometer geht’s durch den Rohrwang, über 100 Läufer werden erwartet. Mit dabei: vier Spieler des VfR Aalen – und Cheftrainer Stefan Ruthenbeck. Er leitet anschließend das „Cool-Down“ in der Scholz-Arena und stellt sich den Fragen weiter
  • 371 Leser

Europarekord in Essingen

70 Athleten aus 16 Vereinen von Aalen bis München starteten beim Sparkassen-Meeting im Schönbrunnenstadion Essingen. Die Top-Leistung lieferte der 90-jährige Georg Gerstner, der einen neuen Europarekord aufstellte. weiter

Aufs Siegertreppchen bei der EM

Fechten, Europäische Meisterschaften: Silber und Bronze für Lorcher Fechterinnen
Dr. Barbara Oettinger und Tochter Vera Oettinger aus Lorch erreichten bei den europäischen Fechtmeisterschaften für Medizinberufe im sächsischen Schkeuditz am den zweiten und dritten Platz. weiter

Minniturnier weckt Neugier

Tischtennis
Die Tischtennisabteilung der DJK Schwäbisch Gmünd trug die offiziellen Ortsentscheide der Minimeisterschaften in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof aus. Das Turnier machte dem Nachwuchs Spaß auf den Sport. weiter
  • 196 Leser

Sensationelles WM-Gold für Seefeld

Leichtathletik, 30. Berglauf-Weltmeisterschaft: Deutsches Team siegt mit knappem Vorsprung vor USA und Tschechien
Völlig unerwarteter Erfolg für den DLV bei den 30. Berglauf-Weltmeisterschaften in Casette di Massa: U20-Athletin Sarah Kistner hat hinter Stella Chesang (Uganda) die Silbermedaille gewonnen, das deutsche U20-Team mit LG-Staufen-Athletin Annika Seefeld rannte zu Gold.Ganze 23 Jahre mussten die deutschen Bergläufer warten, bis bei einer Weltmeisterschaft weiter

Souveräne Siege der Favoriten

Fußball, Bezirksliga: Runde eins des Pokals ist ausgespielt
Die erste Runde des Bezirkspokals der Frauen ist ausgespielt. Überraschungen gab es wenige, die favorisierten Mannschaften gewannen meist souverän. Nur der 1. FC Stern Mögglingen und der FV Sontheim machten es spannend bis zum Schluss. Am 3. Oktober steigt das Viertelfinale. weiter
  • 225 Leser

Baumann und Stolz starten in Mutlangen

Tanzen, Landesmeisterschaft
DIe Landesmeisterschaft der Latein-Tänzer steigt am Wochenende in Mutlangen. Vivien Stolz und Benno Baumann, das Spitzenpaar des TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd, starten dabei in der zweithöchsten Klasse. weiter
  • 328 Leser

Überregional (82)

Airbus will Randbereiche verkaufen

Airbus räumt in Rüstungs- und Raumfahrtgeschäft weiter auf. Der Verkauf des Telekommunikationsgeschäfts soll die Wettbewerbsfähigkeit stärken. weiter
  • 1186 Leser

Alibaba-Aktien noch teurer

Der größte Börsengang aller Zeiten wird noch größer: Der chinesische Online-Riese Alibaba hebt den Ausgabepreis für seine Anteilsscheine wegen der enormen Nachfrage der Investoren an. Demnach wird das obere Ende der Preisspanne von 66 auf 68 Dollar angehoben. Damit könnte das Maximalvolumen des Börsengangs von 24,3 Mrd. auf 25 Mrd. Dollar (19,3 Mrd. weiter
  • 644 Leser

Alonso soll für Ordnung sorgen

Bayern ohne Ribéry in der Champions League gegen Manchester City
Der Respekt vor Manchester City ist groß beim FC Bayern. Bei Trainer Guardiola führt der Blick auf den Kader der Engländer zu einem "Wow"-Effekt. weiter
  • 572 Leser

Angeklagter: Erinnere mich nicht mehr

Ein Mann soll wahllos auf den Angestellten eines Mannheimer Supermarkts eingestochen haben. Doch der Angeklagte gibt an, sich nicht zu erinnern. weiter
  • 502 Leser

Auf einen Blick vom 17. September 2014

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE, 1. SPIELTAG Gruppe A Olympiakos Piräus Atlético Madrid 3:2 (2:1) Juventus Turin Malmö FF 2:0 (0:0) Gruppe B FC Liverpool Ludogorets Razgrad 2:1 (0:0) Real Madrid FC Basel 5:1 (4:1) Gruppe C AS Monaco Bayer Leverkusen1:0 (0:0) Bayer Leverkusen: Leno - Jedvaj (65. Donati), Spahic, Toprak (71. Reinartz), Boenisch weiter
  • 667 Leser

Auftakt nach Maß

Dortmund schlägt Arsenal 2:0 - Erstes Pflichtspieltor für Ciro Immobile
Gelungener Start für Borussia Dortmund in die neue Saison der Champions League. Gegen Arsenal London gab es einen 2:0-Erfolg. Ciro Immobile und Pierre-Emerick Aubameyang trafen für den BVB weiter
  • 531 Leser

Ausgelaugt, erschöpft: Raus aus dem Burnout

Erschöpft und überfordert: Burnout (auf Deutsch: Ausgebranntsein) ist eine Falle, in die immer mehr Menschen geraten. Bei Berufstätigen sind es Überforderung, mangelnde Unterstützung, starker Verantwortungsdruck, unklare Aufgabenverteilung, Arbeitsplatzunsicherheit, soziale Konflikte am Arbeitsplatz, mangelnde Anerkennung und fehlender Handlungsspielraum, weiter
  • 529 Leser

Bangen vor dem Referendum

Ungeklärte Schottland-Themen: Öl, Staatsschulden, Währung
Würde Schottland unabhängig, wäre die finanzpolitische Trennung mit vielen Fragezeichen behaftet. Allen voran steht das Währungsthema. Märkte hassen Ungewissheit - ein Pfund-Absturz könnte die Folge sein. weiter
  • 738 Leser

Begriffe und Fragen

Was sind Dispo- und Überziehungszinsen? Dispo- und Überziehungszinsen werden fällig, wenn ein Bankkunde kein Geld mehr auf dem Girokonto hat, es aber weiter belastet wird und ins Minus rutscht. Der Dispositionskredit (Dispokredit oder Dispo) ermöglicht eine begrenzte Überziehung. Limit sind oft zwei oder drei Monatsgehälter. Für Überziehungen in diesem weiter
  • 674 Leser

Biester, Nonnen, Vampire

20 Jahre Musical in Stuttgart - Von Rolf Deyhle zu Stage Entertainment
Mit "Miss Saigon" begann 1994 die Geschichte des Musical-Standorts Stuttgart. Heute bespielt Stage Entertainment die beiden Theater in Möhringen: populäre Kultur für 17 Millionen Besucher in 20 Jahren. weiter

Bremsen häufig mangelhaft

GTÜ stellt Mängelreport vor - Fahrzeugbranche hofft auf Automechanika
Auf den bundesdeutschen Straßen ist fast jedes vierte Auto ein Mängel-Pkw. Vor allem Bremsen und Elektrik bemängeln die GTÜ-Prüfingenieure im Vorfeld der Automobilfachmesse Automechanika. weiter

BVB setzt auf das Kollektiv

Neuzugänge machen Dortmund in dieser Saison variabler
Spätestens seit der Verpflichtung von Shinji Kagawa kann Jürgen Klopp etwas entspannter an die Arbeit gehen. Der BVB-Trainer hat einige Alternativen, um auf Verletzungen und Formschwäche zu reagieren. weiter
  • 544 Leser

Deal mit England soll Deutschland EM 2024 sichern

Der deutsche Rückzug aus dem Wettbieten um das Finalpaket der historischen Euro 2020 zugunsten der EM-Ausrichtung vier Jahre später wird immer wahrscheinlicher. Auf eine "Kampfabstimmung" am Freitag in Genf gegen den einzigen Mitbewerber England könnte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) "im Sinne der Einvernehmlichkeit" verzichten, sagte DFB-Präsident weiter
  • 543 Leser

Degenkolb im Krankenhaus

Nach seiner starken Vorstellung bei der Vuelta, wo er vier Etappen und das Grüne Trikot gewann, musste der deutsche Radprofi John Degenkolb (Giant-Shimano) einen gesundheitlichen Rückschlag einstecken. Wegen eines angeschwollenen Lymphknotens in der Lendengegend musste sich Degenkolb nach der Rückkehr aus Spanien direkt ins Krankenhaus in Frankfurt weiter
  • 501 Leser

Der Vulkan, der Verkäufer und die Furcht vorm Vergessen

Auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises: "Panischer Frühling" von Gertrud Leutenegger
Vulkane sind ein schönes Bild für die Gemütslage mancher Menschen: Jahrelang geschieht von außen betrachtet nichts mit ihnen, sie harren ruhig aus, auch wenn es in ihnen brodelt. Irgendwann aber bricht etwas hervor, das Angestaute schafft sich Raum. Im April 2010 spuckt in Island der Vulkan Eyjafjallajökull Lava. Die Aschewolken ziehen über Europa hinweg, weiter
  • 679 Leser

Deutsche Drohnen an die Front?

Pläne Deutschland prüft die Entsendung von Drohnen zur Überwachung der Waffenruhe in der Ostukraine. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) denkt seit Juli über den Einsatz von Drohnen in der Ukraine nach. Prüfung Gestern brach ein Erkundungsteam der Bundeswehr mit 14 Soldaten nach Kiew auf, um die Bedingungen für eine Beteiligung weiter
  • 5
  • 461 Leser

Die Natur spielt verrückt

Vom Balkan bis China: Land unter, bebende Erde und ein brodelnder Vulkan
Überschwemmungen, Erd- beben, schwere Stürme: Ob in Indien oder Serbien, in Mexiko oder China - die Natur spielt verrückt und fordert Opfer. Menschen verlieren ihr Zuhause oder sogar ihr Leben. weiter
  • 509 Leser

Dispozins immer noch nicht "fair"

Warentester warnen wieder - Banken und Sparkassen weisen Kritik zurück
Die Stiftung Warentest fordert einen "fairen" Dispozinssatz unter zehn Prozent und kritisiert "Exklusivkonten" mit hohen Gebühren. Die Geldinstitute weisen das zurück. Das Gesamtpaket Kredit sei entscheidend. weiter
  • 915 Leser

Drei Schüsse, ein Treffer: 1:0 für Monaco

Das war kein fürstlicher Auftakt! Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen hat völlig unnötig die erste Pflichtspiel-Niederlage der Saison kassiert und damit den Start in die Champions League verpatzt. Vor den Augen des mit Schal und Fernglas ausgestatteten Edelfans Fürst Albert II verlor die Werkself trotz klarster Chancen mit 0:1 (0:0) bei AS Monaco. weiter
  • 529 Leser

E-Mobilität kommt in Fahrt

Mehrere Projekte für Kommunen, Unternehmen und Tourismus
Am Thema Elektro-Mobilität kommt kaum eine Kommune mehr vorbei. Das klimaschonende Unterwegs-Sein wird vom Land mit mehreren Modell-Projekten gefördert. Das Netz der Lade-Säulen wächst. weiter
  • 630 Leser

Ein Star, der nicht im Mittelpunkt stehen will

Morgen startet der Dokumentarfilm "Nowitzki. Der perfekte Wurf" in den deutschen Kinos
Dirk Nowitzki ist einer der besten Basketballer aller Zeiten. Nun kommt eine Dokumentation über die einzigartige Karriere des mittlerweile 36-Jährigen und seinen Mentor Holger Geschwindner in die Kinos. weiter
  • 506 Leser

Eine Linse in Berlin

Nach Berlin sind bekanntlich schon eine Menge Schwaben ausgewandert - und wurden dort nicht immer mit offenen Armen empfangen. Die teils raue Stimmung in der Hauptstadt schreckt Freunde der schwäbischen Kultur aber nicht ab. Berliner sind hart im Austeilen, Schwaben aber auch. Der jüngste schwäbische Zuzügler in Berlin hat den Vorteil, dass er den Alteingesessenen weiter
  • 831 Leser

Eine Million Kinder sterben am Tag ihrer Geburt

Rund eine Million Kinder weltweit sterben jedes Jahr am Tag ihrer Geburt. Die Überlebenschancen für Mädchen und Jungen haben sich zwar weltweit deutlich verbessert. Dennoch überleben etwa 2,8 Millionen Kinder im Jahr die ersten vier Wochen nach der Geburt nicht, wie das UN-Kinderhilfswerk Unicef mitteilte. Etwa 6,3 Millionen Kinder sterben vor ihrem weiter
  • 522 Leser

Experte prüft Affenversuche

Die Max-Planck-Gesellschaft geht nach massiver Kritik an Affenversuchen in die Offensive. Um die Vorgänge im Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen aufzuklären, prüfe der Leiter des Deutschen Primatenzentrums, Stefan Treue, ob gegen Tierschutzregeln verstoßen worden sei, sagte eine Sprecherin der Gesellschaft gestern und bestätigte weiter
  • 503 Leser

Fast alle Lehrer bleiben

Grün-Rot will bis 2016 sehr viel weniger Stellen als geplant streichen
Kehrtwende: Das Land streicht 2015 gar keine und 2016 nur 400 Lehrerstellen. Ursprünglich sollten 3570 Stellen nicht wieder besetzt werden. weiter
  • 498 Leser

Fragen an ARD-Wettermann Sven Plöger

Haben die aktuellen Naturereignisse eine gemeinsame Ursache? Nein, Erdbeben und Vulkanausbrüche sind geologische Prozesse, die vom Erdinnern ausgehen. Aktivitäten in der Atmosphäre haben damit zunächst nichts zu tun. Gibt es zurzeit besonders viele Wetter-Extreme? Gerade ist Hurrikan-Saison, wie in jedem Jahr. Der September ist hier erfahrungsgemäß weiter
  • 483 Leser

Freigang in den Tod

In Belgien soll ein Sexualstraftäter mangels geeigneter Therapieangebote Sterbehilfe erhalten
Kann ein Sexualstraftäter seine Tötung verlangen? Belgien steht vor dem ersten derartigen Fall - und vor der Frage, ob es den Weg zum selbstbestimmten Tod nicht schon zu stark geöffnet hat. weiter
  • 5
  • 566 Leser

Fußball AKTUELL

In der ersten Runde der Champions League spielten gestern Abend: Dortmund - Arsenal London2:0 (1:0) AS Monaco-Leverkusen 1:0 (0:0) weiter
  • 542 Leser

Große Ausfälle

Blackouts Zum Jahreswechsel 1999/2000 wurden großflächige Stromausfälle, Verluste von Finanzdaten oder Fehlfunktionen in Chemiefabriken und Atomanlagen vorausgesagt. Ältere Computersysteme könnten das Jahr 2000 als 1900 interpretieren, hieß es. Firmen und Behörden machten Notfallpläne, in Hamburg wurde ein Katastrophenschutzbunker geöffnet, um mögliche weiter
  • 447 Leser

Grün-Rot stockt Investitionen deutlich auf

Die grün-rote Landesregierung plant im Doppelhaushalt 2015/16 zusätzliche Investitionen von 730 Millionen Euro. Das gab Finanzminister Nils Schmid (SPD) gestern bekannt, nachdem er am Morgen dem Kabinett einen mündlichen Bericht dazu erstattet hatte. "Es ist möglich, konsequent zu sparen und gleichzeitig wichtige Zukunftsaufgaben zu finanzieren", sagte weiter
  • 558 Leser

Grüne kompromissbereit

Streit In der Debatte um die Asylrechtsreform gibt sich Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) offen: "Wir sind verhandlungs- und kompromissbereit." Eine Prognose darüber, ob Gespräche mit der Bundesregierung noch in einen Kompromiss münden, lehnte er aber ab. Die Reform sieht eine Verschärfung des Asylgesetzes vor, den Plänen der Bundesregierung weiter
  • 530 Leser

Hartz IV: Nahles will Sanktionen entschärfen

Andrea Nahles will ein Konzept zur Entschärfung der Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher vorlegen. Dies betrifft Langzeitarbeitslose, die zum Beispiel Termine unentschuldigt versäumen oder Jobs ablehnen. Strengere Regeln für unter 25-Jährige soll es nach Medienberichten nicht mehr geben, wie aus einem Konzept des Ministeriums "zur Weiterentwicklung des weiter
  • 499 Leser

Heidenheim freut sich auf DFB-Frauen

Die Teilnahme an der Fußball-WM in Kanada ist fix. Gegen Irland wollen die DFB-Frauen heute in Heidenheim ihren Fans ein tolles Spiel bieten. weiter
  • 688 Leser

Heute für Sie am Telefon

Telefon: 0800/ 0731-15603: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr zum Thema "Burnout": Prof. Harald Gündel ist ärztlicher Direktor der Ulmer Uniklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Dr. Eva Rothermund ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ulmer Uniklinikum. Dr. Rena Schaletzky weiter
  • 560 Leser

Hirn-OP bei Goldfisch George

Der Patient hat die hochriskante Gehirnoperation gut überstanden - und schwimmt inzwischen wieder in seinem Teich. Dem Goldfisch namens George war auf Wunsch seiner Eigentümerin aus dem australischen Melbourne ein lebensgefährlicher Tumor entfernt worden, wie der Tiermediziner Tristan Rich berichtete. Für den Eingriff betäubte er den Fisch, indem er weiter
  • 815 Leser

Internetprotokolle: BGH vertagt Urteil

Bundesbehörden speichern alle IP-Adressen
Der BGH hat seine Entscheidung zur Speicherung von IP-Adressen verschoben. Ob er selbst entscheidet oder den EuGH einschaltet, ist offen. weiter
  • 597 Leser

Jubiläums-Gala für einen guten Zweck

Prominenz Stuttgart und der internationale Jetset, das war noch nie ein großes Thema. Auch auf dem roten Teppich des Stage Palladium Theaters war die Prominenz überschaubar, die sich vor der Jubiläums-Gala "Celebrate Musical" zu Gunsten des Stuttgarter Hospizes den Fotografen zeigte. Schauspielerin Christine Neubauer, VfB-Sportdirektor Fredi Bobic und weiter
  • 543 Leser

Kiew peilt EU-Beitritt an

Partnerschaftsabkommen in beiden Parlamenten gebilligt
Nach der Ratifizierung des Partnerschaftsabkommens zwischen Kiew und Brüssel hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko den Wunsch nach einem EU-Beitritt bekräftigt. "Wer wird uns jetzt unsere Beitrittsperspektive streitig machen?", fragte Poroschenko gestern in der Obersten Rada. Er werde in Kürze einen Plan für Reformen bis 2020 vorlegen, kündigte weiter
  • 5
  • 434 Leser

Kommentar · BILDUNG: Willkommener Beifall

Der Beifall dürfte einhellig sein: Eltern, Lehrer, sogar die Gewerkschaften können ja gar nicht anders als applaudieren, denn Grün-Rot will vom Abbau der Lehrerstellen fast nichts mehr wissen. Jedenfalls bis ausgerechnet ins Wahljahr 2016. Gerechterweise muss man sagen, dass es der schon jetzt um Wiederwahl ringenden Koalition nicht nur darum geht, weiter
  • 572 Leser

Kommentar · UKRAINE: Zu spät

Die gute Nachricht: Im Ukraine-Konflikt werden endlich Kompromisse gemacht. Dazu gehören nicht nur der Sonderstatus für die umkämpften Rebellengebiete im Donbass sowie die Straffreiheit für deren Kämpfer, sondern auch die simultane Ratifizierung des Assoziierungsvertrags zwischen der Ukraine und der Europäischen Union durch die Parlamente in Kiew und weiter
  • 539 Leser

Kommentar: Das Phantom vom fairen Preis

Und wieder ist der Dispozins ein Ärgernis für die Stiftung Warentest. Er sei natürlich immer noch zu hoch, nur zögerlich gäben die Banken, denen das billige Geld von der Zentralbank nur so nachgeschmissen werde, an ihre Kunden weiter. So lautet der verkürzte Vorwurf an die Branche. Es ist ein populärer, wenn nicht gar populistischer Vorwurf. Er bedient weiter
  • 735 Leser

Land will vier Erstaufnahmestellen

Flüchtlingsgipfel im Oktober - Freiburg, Mannheim und Tübingen im Gespräch
Grün-Rot will bis 2016 über mindestens vier Erstaufnahmestellen für Flüchtlinge verfügen. Die Aufnahmekapazität soll auf 4000 Plätze steigen. Für Oktober lädt Regierungschef Kretschmann zu einem Gipfel. weiter
  • 571 Leser

Landes-Initiative

Geld für den Umbau Mit einem Finanzvolumen von 50 Millionen Euro hat die grün-rote Landesregierung im Dezember 2011 die Landesinitiative "Elektromobilität II" beschlossen. Damit werden noch bis Ende 2015 Projekte zum Aufbau der Infrastruktur für e-mobile Carsharingsysteme, die Teil-Elektrifizierung des Landesfuhrparks, die Strukturwandel-Beratung kleiner weiter
  • 551 Leser

Leitartikel · NETFLIX: Anders fernsehen

Leibwächter Steve: "Ich hasse ihren Ehemann." Claire Underwood: "Viele Menschen tun das." Dieser Dialog aus der bösen Polit-Satire "House of Cards" könnte Film- und Fernsehschaffenden eingefallen sein, als Netflix sein Engagement in Deutschland ankündigte. In der Werbung ist Frank Underwood mit blutigen Händen zu sehen. Netflix rüttelt an den Festen weiter
  • 637 Leser

Leute im Blick vom 17. September 2014

Udo Wachtveitl Der Münchner "Tatort"-Kommissar Udo Wachtveitl (55) findet den Hamburger "Tatort" mit Til Schweiger (50) merkwürdig. "Es sind nicht meine Lieblings-,Tatorte, und ich finde es komisch, Bruce Willis sein zu wollen", sagte Wachtveitl, der als Kommissar Franz Leitmayr einer der dienstältesten "Tatort"-Ermittler ist, im "Focus-Online"-Interview. weiter
  • 531 Leser

Mamma Mia, die Zeit vergeht . . .

Wenn das mal keine Gala wert ist: Seit 20 Jahren gibt es Musicals in Stuttgart-Möhringen. Los ging es 1994 mit "Miss Saigon". "Cats" und "Das Phantom der Oper" folgten. Dass dort erstmals "Mamma Mia!" mit Jasna Ivir als Donna (Mitte) gezeigt wurde, ist auch schon wieder zehn Jahre her. Foto: dpa weiter
  • 574 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 93,20 4501-5500 l 82,70 1501-2000 l 88,80 5501-6500 l 82,88 2001-2500 l 86,17 6501-7500 l 82,45 2501-3500 l 84,60 7501-8500 l 81,77 3501-4500 l 83,79 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 687 Leser

Na sowas.... . .

Ein betrunkener Vater hat sich in Estland von seiner zehnjährigen Tochter im Auto durch die Gegend kutschieren lassen. Unterwegs wurden die beiden allerdings von der Polizei gestoppt. Den Beamten sei der Fahrstil des Mädchens aufgefallen, berichteten estnische Medien. Zur Erklärung der Spritztour sagte der 43 Jahre alte Mann, er habe seine Tochter unterhalten weiter
  • 482 Leser

Nasa steigt wieder ein

USA schicken eigene Astronauten auf die ISS
Cape Canaveral - Die USA schicken ab 2017 wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS. Die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln werde dann beendet sein, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit. Nasa-Direktor Charles Bolden sprach von einem "der aufregendsten und ehrgeizigsten Kapitel in der Geschichte weiter
  • 533 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Leichenteile identifiziert Vor zwei Wochen bei Hannover entdeckte Leichenteile sind die sterblichen Überreste des seit 2007 vermissten Mädchens Jenisa. Das ergab eine DNA-Analyse, teilte die Staatsanwaltschaft Hannover gestern mit. Damit steht der Fall der seit damals vermissten Achtjährigen vor der Aufklärung. Verdächtigt wird ein 43-Jähriger, der weiter
  • 716 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Sisi-Schätze unterm Hammer Das Münchner Auktionshaus Neumeister versteigert Gemälde aus königlichem und kaiserlichem Nachlass. Unter den Hammer kommen Bilder, die einst in den Schlössern der Habsburger und Wittelsbacher hingen, darunter Porträts von Kaiser Franz Joseph I., seiner Frau Elisabeth ("Sisi") und ihren Kindern. Das teuerste Bild ist ein Porträt weiter
  • 768 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Mörsergranate trifft Israel Erstmals seit Inkrafttreten der Waffenruhe zwischen Israel und der palästinensischen Hamas vor drei Wochen ist Israel nach Armeeangaben aus dem Gazastreifen angegriffen worden. Eine vom Gazastreifen abgefeuerte Mörsergranate sei in Südisrael eingeschlagen, teilte ein Armeevertreter mit. Die Waffenruhe war am 26. August nach weiter
  • 596 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Fußfessel Fußball Der ehemalige Präsident des österreichischen Bundesligisten Sturm Graz, Hannes Kartnig, trägt seit gestern eine elektronische Fußfessel. Er war wegen eines Finanzvergehens verurteilt worden. "Ich war um 8 Uhr in der Justizanstalt. Um 8.30 hat man mir die Fußfessel angelegt, dann sind Beamte mit mir nach Hause gefahren und haben sie weiter
  • 533 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Herzinfarkt am Steuer Hockenheim - Das Auto eines 76- Jährigen ist in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) vermutlich nach einem Herzinfarkt des Fahrers gegen einen geparkten Wagen gekracht. Der Mann verlor nach Polizeiangaben von gestern die Kontrolle über den Wagen, dieser kam von der Fahrbahn ab. Beide Autos wurden schwer beschädigt, der 76-Jährige wurde weiter
  • 511 Leser

Notizen vom 17. September 2014

Fernbus-Anbieter gibt auf Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. Das Frankfurter Unternehmen City2City bestätigte, dass es seinen Betrieb zum 13. Oktober einstellt. Als Grund nannte eine Sprecherin die niedrigen Ticketpreise auf dem Markt. City2City habe keine Möglichkeit gesehen, in Deutschland ein nachhaltiges weiter
  • 686 Leser

Nowitzki darf zur EM

Freigabe erteilt Der Teilnahme von Dirk Nowitzki an der Basketball-EM 2015 steht nichts mehr im Wege. Mark Cuban, Besitzer der Dallas Mavericks, hat dem NBA-Superstar die Freigabe erteilt. Nowitzki (36) hat zuletzt bei der EM 2011 in Litauen für die deutsche Auswahl gespielt. Dem Start bei der EM 2013 hatte Cuban noch einen Riegel vorgeschoben. Bei weiter
  • 597 Leser

Nächster Versuch

Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer beim HSV
Nach der Entlassung von Mirko Slomka soll Josef Zinnbauer den Hamburger SV auf Vordermann bringen. Er ist der neue Chefcoach - bis auf weiteres. weiter
  • 497 Leser

Online-Dienst Netflix verändert Fernsehen

Film-Anbieter startet in Deutschland
Netflix ist da. Wie das Kaninchen auf die Schlange starren konkurrierende Streaming-Dienste und TV-Sender auf das US-Unternehmen. Zieht es die Deutschen vom Fernseher noch weiter ins Internet? weiter
  • 801 Leser

Paris rüffelt Berlin und Brüssel

Premierminister will keine Einmischung in Haushaltspolitik
Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat sich Einmischungen aus Berlin und Brüssel in die Reform- und Haushaltspolitik seiner Regierung verbeten. "Frankreich entscheidet alleine, was es machen muss", sagte er bei einer Regierungserklärung vor der französischen Nationalversammlung in Paris. Mit Blick auf die Wachstumsschwäche in der Eurozone rief weiter
  • 532 Leser

Sieben auf einen Streich

Die Hobby-Bergsteiger Andrea und Uli Calmbach stellen Rekord auf den höchsten Bergen der Alpenstaaten auf
Durch sieben Länder ziehen sich die Alpen, deren sieben höchste Gipfel laden ein zum Bezwingen - eine Herausforderung, der sich die Bergsteiger Andrea und Uli Calmbach gestellt haben. In sieben Tagen. weiter
  • 571 Leser

Signal aus dem Norden

Das schottische Referendum verstärkt unter vielen Briten den Drang nach Selbstbestimmung
Morgen stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit ab. Egal wie das Referendum ausgeht: Schon jetzt fordern auch englische Regionen mehr Mitbestimmung. Wird das Vereinigte Königreich umgewälzt? weiter
  • 544 Leser

Sonderstatus für Osten

Ukraine gewährt Rebellengebieten mehr Eigenständigkeit
Das ukrainische Parlament hat gestern nicht nur das EU-Assoziierungsabkommen ratifiziert, sondern auch den Rebellen im Osten Amnestien und Aufbauhilfen bewilligt. Die Kämpfer reagierten wenig begeistert. weiter
  • 399 Leser

Stichwort · DONBASS: Schritt zu mehr Eigenständigkeit

Das Parlament der Ukraine hat gestern ein Gesetz über einen Sonderstatus für den umkämpften Osten des Landes verabschiedet. Es beruht auf einem Vorschlag von Präsident Petro Poroschenko. Das Dokument sieht einen Sonderstatus der Gebiete für drei Jahre vor. Geplant ist, in dieser Zeit Fragen über eine mögliche Dezentralisierung der Macht in der Ukraine weiter
  • 480 Leser

Trainer Schmidt ein Glücksgriff für Leverkusen

Roger Schmidt ist der Trainer der Stunde in der Bundesliga. Wie er Bayer Leverkusen mit seinem atemberaubenden Überfall-Fußball durch die Stadien jagt, begeistert Zuschauer und auch die Führung des Werksklubs. "Er hat mehr eingelöst, als ich erwartet habe", resümierte Klubchef Michael Schade und prophezeite: "Ich denke, dass es eine Liaison für eine weiter
  • 577 Leser

Uno: Ebola ist beispiellose Krise

USA schicken 3000 Soldaten zum Bau von Kliniken nach Westafrika
Der Ebola-Ausbruch hat sich laut Uno zu einer ernsten Krise entwickelt. Zahlreiche Staaten reagieren jetzt mit Hilfsaktionen. Doch sie reichen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation noch nicht aus. weiter
  • 624 Leser

Urania-Medaille für Barenboim

Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper, Daniel Barenboim, hat gestern Abend für sein gesellschaftliches Engagement die Urania-Medaille erhalten. Überreicht wurde sie ihm von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP). Wowereit erklärte, der Dirigent habe den Wandel Berlins nach weiter
  • 663 Leser

Vater stirbt nach Angriff des Sohns

Knapp eine Woche nach einem blutigen Familienstreit in Vogtsburg am Kaiserstuhl ist das Opfer gestorben. Der 61-jährige Familienvater erlag gestern in einer Freiburger Klinik seinen Verletzungen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er war am Mittwoch voriger Woche von seinem 24-jährigen Sohn angegriffen worden, mehrere Operationen konnten sein weiter
  • 487 Leser

Verband gibt Benimm-Tipps für Berlin-Touristen

Mallorca hat das Eimersaufen am Ballermann verboten. So streng ist der Berliner Tourismusverband nicht. Er hat in der Debatte um laute Party-Touristen aber Benimm-Tipps veröffentlicht. Und versucht es dabei mit Hauptstadt-Humor: "In Berlin ist alles erlaubt, was nicht verboten ist", heißt es in einer Broschüre über die zwölf Bezirke ("Kiez erleben"). weiter
  • 556 Leser

Vier Standorte für Flüchtlinge

Nach der Einrichtung einer zeitlich befristeten Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Meßstetten will die Landesregierung neben der völlig überlasteten LEA in Karlsruhe bis 2016 drei weitere dauerhafte Standorte schaffen. Dafür seien Tübingen, Mannheim und Freiburg vorgesehen, kündigte Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) gestern nach der weiter
  • 578 Leser

Volles Programm in Salem

Nach einer Brandkatastrophe im Kloster Salem vor etwa 300 Jahren machten die Zisterziensermönche Nägel mit Köpfen - und planten im Neubau die Feuerwache gleich mit. Am kommenden Wochenende lässt sich das Feuerwehrmuseum bei den Zisterziensertagen in Kloster und Schloss Salem begutachten, es gibt Erklärungen, Handwerksschauen und Museumsführungen. Foto: weiter
  • 492 Leser

Volleyball-WM: Deutsches Team stolpert

Der Traum der deutschen Volleyballer von der ersten WM-Medaille seit 44 Jahren droht auf den letzten Metern zu platzen. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen unterlag in Kattowitz Frankreich 0:3 (15:25, 24:26, 22:25) und kann aus eigener Kraft nicht mehr das Halbfinale erreichen. Der Olympia-Fünfte bot zum Auftakt in Gruppe G gegen den Weltranglisten-13. weiter
  • 454 Leser

Von Balingen in die Schweiz

Handball: Brack beginnt seine Nationaltrainer-Karriere gegen Deutschland
Das deutsche Handball-Nationalteam startet am Wochenende mit Neu-Coach Dagur Sigurdsson - ebenso Testgegner Schweiz: Balingens Ex-Trainer Rolf Brack schwingt dort erstmals das Zepter. weiter
  • 522 Leser

Warentester bemängeln hohe Dispozinsen

Viele Banken verlangen von ihren Kunden laut Stiftung Warentest noch immer zu hohe Zinsen fürs Konto-Überziehen. Wer ins Minus rutscht, muss im Extremfall Dispozinsen von bis zu 14,25 Prozent zahlen, ergab ein Vergleich für die Zeitschrift "Finanztest". Nach Ansicht der Tester müsste ein fairer Dispozins deutlich unter zehn Prozent liegen, denn die weiter
  • 509 Leser

Warhols Kunst mit Oldtimern in Singen

Das Museum Art & Cars verbindet alte Autos mit moderner Kunst: In der nächsten Ausstellung stellt es klassische Mercedes-Karossen zwischen Popart. weiter
  • 772 Leser

Warten auf die Fed

Erst nach geldpolitischer Entscheidung wieder Schwung
Der Dax hat vor wichtigen Ereignissen im weiteren Wochenverlauf nachgegeben. So steht die US-Notenbank Fed heute mit geldpolitischen Entscheidungen im Fokus. "Die Konsolidierungsphase geht in die Verlängerung", sagte Chartexperte Franz-Georg Wenner. Auch die anderen Indizes mussten Federn lassen. Marktstratege Chris Weston sagte, das Börsengeschehen weiter
  • 705 Leser

Weiterhin Atommacht?

Forderung Der schottische Regierungschef Alex Salmond fordert den Abzug der mit Atomraketen ausgerüsteten britischen U-Boot-Flotte aus Schottland und stellt daher nicht weniger als Großbritanniens Weltmachtstatus in Frage. Die britische Regierung hat nach eigenen Angaben keine Umzugspläne in der Schublade. Die Kosten dafür werden auf bis zu zehn Milliarden weiter
  • 469 Leser

Üben für den Ausfall

Was in Deutschland passieren kann, wenn es keinen Strom mehr gibt
Ein Ausfall von Stromnetzen könnte auf einen Schlag mehrere Millionen Menschen treffen. Im deutsch-tschechischen Grenzgebiet übten Experten aus beiden Ländern jetzt gemeinsam für den Krisenfall. weiter
  • 521 Leser

Zahlen & Fakten

Athen: Niedrigere Zinsen Das schuldengeplagte Griechenland hat sich erneut kurzfristig 1,3 Mrd. EUR am Kapitalmarkt besorgt. Für die dreimonatigen Papiere belief sich der Zinssatz auf 1,70 Prozent, im Vormonat musste Athen dafür noch 1,75 Prozent bezahlen. Opel bremst in Russland Opel (Rüsselsheim) tritt angesichts der Absatzkrise in Russland auf die weiter
  • 703 Leser

Zeichen stehen weiter auf Frust

Höwedes fehlt Schalke 04 beim FC Chelsea
Der Champions-League-Knaller beim FC Chelsea kommt für Schalke gerade recht. Niemand erwartet derzeit einen Sieg an der Stamford Bridge. weiter
  • 549 Leser

ZF-Betriebsrat begrüßt Zukauf

Belegschaft hofft auf eine gute Integration von TRW Automotive
Die Übernahme des US-Zulieferers TRW Automotive stößt beim Betriebsrat von ZF Friedrichshafen auf Zustimmung. Die Arbeitnehmervertreter sehen gute Chancen, dass ZF von dem Deal profitieren wird. weiter
  • 907 Leser

Zur Person vom 17. September 2014

Rolf Brack Der 60-jährige Diplom-Sportwissenschaftler feierte seine größten Erfolge als Trainer mit Scharnhausen und danach mit dem VfL Pfullingen (1998 bis 2004), den er erfolgreich sogar in die Handball-Bundesliga führte und dort etablieren konnte. Anschließend überraschte Brack mit dem HBW Balingen/Weilstetten, mit dem ihm dasselbe Kunststück gelang. weiter
  • 634 Leser

Leserbeiträge (8)

Neuer Aikido Anfängerkurs ab 23. September 2014

Am kommenden Dienstag startet ein neuer Aikido Anfängerkurs des Postsportvereins Aalen.  Der Anfängerkurs umfasst 10 Trainingsabende. Wer sich nicht sicher ist, ob Aikido die richtige Sportart für einen ist, kann auch erstmal unverbindlich ein paar Abende mittrainieren und sich dann entscheiden. Zur Kleidung: Judoanzug oder Jogginganzug

weiter
  • 1434 Leser

Ärger über geschlossenes Bad

Zur Bädersituation in Gmünd: Zunächst möchte ich meinen Dank an die Bademeister und das Team im Frei- und im Hallenbad Gmünd ausdrücken, bei denen ich mich stets sehr gut betreut fühle. Ich grüße die Sportskameraden vom Schwimmverein, die Freizeit-Sportschwimmer und andere Wasserratten. Sehr empört bin ich darüber, dass das Gmünder Freibad vor Ende weiter
  • 5
  • 1411 Leser

Sängergruppe Saverwang´s "Cold Water Challenge"

Wenn Sie wissen wollen, was eine Cold Water Challenge - Sängergruppe Saverwang ist, und wie sich die Sängergruppe bei dieser Herausforderung geschlagen hat, dann klicken Sie einfach auf den Link.

Es lohnt sich ;) Viel Spaß ;)

 

weiter
  • 1506 Leser

Singstundenauftakt Sängergruppe Saverwang

Auch in diesem Jahr hat sich die Sängergruppe wieder etwas besonderes einfallen lassen um in die neue Sängersaison zu starten. Frei nach dem Motto "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah" ist die Sängergruppe von Saverwang aus zu Fuß nach Schleihäusle aufgebrochen.

Im Josefstal wurden die Sänger schließlich

weiter
  • 1516 Leser

TopDogDay beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am kommenden Sonntag findet ab 10 Uhr beim Verein der Hundefreunde Aalen wieder der TopDogDay statt. Jedermann kann teilnehmen - weitere Infos unter http://www.vdh-aalen.de/TopDogDay2014.jpg .Ein interessantes Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab; neben einem Auftritt der Showgruppe wird auch ein Fotoshooting angeboten.

weiter

Obedience-Turnier beim Verein der Hundefreunde

Am kommenden Samstag, 20.09., findet beim Verein der Hundefreunde Aalen ganztätig ein Obedienceturnier statt, der Übungsbetrieb muss deshalb entfallen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes in den Gruppen vereinbart wurde. Die Welpengruppe macht einen Stadtspaziergang, Treffpunkt 14.30 Uhr am Parkhaus beim Haus der Jugend.

weiter

LAC´ler holen vier Tagessiege

Die Läufergruppe vom LeichtAthletikClub Essingen zeigt auch bei der fünften Station der Ostalblaufcupserie Stärke und Klasse. 145 Teilnehmer waren beim Lappertallauf über die 12,6 Km Distanz und 139 Läufer beim Ostalbpanoramalauf über 23,5 Km am Start. Wenn auch bei diesen zwei Läufen keiner der Essinger Läufer

weiter
  • 1141 Leser

Georg Gerstner mit Europarekord beim Sparkassenmeeting in Essingen

Beim zweiten Teils des Sparkassenmeetings waren am vergangenen Samstag nicht die optimalsten Wetterbedingungen. Trotzdem kamen 70 Athleten aus 16 Vereinen, von Aalen bis München in das Schönbrunnenstadion nach Essingen, um sich im internationalen Fünfkampf, über 10.000m, sowie im Block Wettkampf U 14 Sprint und Sprung zu messen .

weiter
  • 2049 Leser