Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. September 2014

anzeigen

Regional (107)

Auf der IAA im Fokus – alles rund um ZFLS

Gmünder Lenkungsbauer mit drei Neuheiten in Hannover / Auch RUD und HS Schoch mit attraktiven Messeständen dabei
Die alle zwei Jahre in Hannover stattfindende Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge zeigt stets ein buntes und innovatives Kaleidoskop dieser Branche. Dass darin auch Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg gut aufgestellt sind, ist auf diversen Messeständen noch bis zum 2. Oktober zu bestaunen.Hannover. Der Auftritt weiter
POLIZEIBERICHT

Auf Haltenden aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag gegen 11 Uhr auf der Lindenfirstraße. Eine 64-jährige Autofahrerin war aus Unachtsamkeit auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto aufgefahren. 1500 Euro sind die Schadensbilanz. weiter
  • 547 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto wirft Mädchen um

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Auto mit Anhänger bog ein 48-jähriger Autofahrer am Montagmittag an einer Ampel bei Grün von der Uferstraße nach rechts auf die Karl-Olga-Brücke ein. Dabei übersah er ein zehnjähriges Mädchen, das gerade die Fahrbahn an der ebenfalls Grün zeigenden Fußgängerampel überqueren wollte und einen Schritt auf die Fahrbahn gemacht weiter
  • 434 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassagekurs für Eltern

Ein Babymassagekurs mit fünf Treffen startet am Donnerstag, 25. September, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr, in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege (UG) am Stauferklinikum. Kosten: 50 Euro, Gutscheine des Stärke-Programms können eingelöst werden. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder unter www.stauferklinikum.de. weiter
  • 237 Leser
POLIZEIBERICHT

Beschädigt und geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Montag zwischen 9.30 und 18 Uhr beim Ein- oder Ausparken einen geparkten VW Caddy, der auf dem Parkdeck 2 des City Centers im Höferlesbach abgestellt war. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 589 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher gescheitert

Mögglingen. Die Eingangsschiebetür eines Geschäftes in der Mögglinger Straße versuchte ein Unbekannter zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 3.25 Uhr, aufzuhebeln. Dies misslang, der Täter hinterließ aber einen Schaden von 300 Euro. weiter
  • 731 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freitagsseminar im Forschungsinstitut

Das Gmünder Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie lädt am Freitag, 26. September, um 14 Uhr ein zum Freitagsseminar. Drei Referenten berichten dabei über ihre Schwerpunkte zum Thema Elektrolyse in Industrie und Forschung. weiter
  • 273 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Apfelbaum geprallt

Eschach. Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Kemnaten und Waldmannshofen kam ein 22-jähriger Autofahrer am Montag gegen 17 Uhr in einer scharfen Rechtskurve wegen Aquaplanings nach links von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Apfelbaum. Am Wagen entstand Totalschaden in Höhe von rund 1000 Euro. weiter
  • 761 Leser

Gmünd geht in die Luft

Namensübertragung auf einen Airbus A320 zum 25. Taufjubiläum
37 Meter Länge und 34 Meter Spannweite – das sind die beachtlichen Maße des Airbus, der unter dem Namen „Schwäbisch Gmünd“ schon jetzt in ganz Europa unterwegs ist. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Andi-Julian Leta von der Lufthansa unterzeichneten am Dienstag die Tauf- und Jubiläumsurkunden. weiter
  • 244 Leser

Goldschmiede zeigen ihr Können

Ausstellung der Gewerblichen Schule im Forum Gold und Silber dokumentiert Leistungskraft
Sie ist klein und zeigt dennoch die Leistungskraft der Gewerblichen Schule bei der Ausbildung von Gold- und Silberschmieden in Gmünd: Im Forum Gold und Silber stellen seit Dienstag Lehrlinge und Meisterschüler Werke aus, unter diesen sind Kronen und Schmuckstücke der Staufersaga. weiter
POLIZEIBERICHT

Jagdbomber auf Warntafel

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Verkehrszeichen in der Eutighofer Straße besprüht. Auf der Warntafel, die auf spielende Kinder hinweist, ist ein Granaten werfender Jagdbomber, vermutlich mittels einer Schablone, aufgesprüht. Die Farbschmiererei ist nicht als Unfug einzustufen, weshalb die Polizei wegen Sachbeschädigung weiter
  • 5
  • 601 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lippels Traum im Stadtteilzentrum Ost

Der ökumenische Arbeitskreis Integration lädt am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr zur Kinonacht mit dem Film „Lippels Traum“, im Stadtteilzentrum Ost, Buchstraße 145/1, ein. Die Veranstaltung ist im großen Saal. weiter
  • 435 Leser
POLIZEIBERICHT

Loch in Fassade geschlagen

Mutlangen. In die Hausfassade eines Gebäudes der Sozialstation in der Hahnenbergstraße schlug ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Montagmorgen ein etwa 20 Zentimeter großes Loch. Dadurch wurden der Hausputz sowie die Dämmplatte beschädigt. Der Sachschaden dürfte zwischen 1000 und 15 000 Euro liegen. weiter
  • 733 Leser

Mittwoch, 24. September

11:00 Uhr Weinproben der Remstalweingärtner, Haus an der Rems12:00 Uhr Pflanzen malen, Wurzelgalerie/Ereignishaus14:15 Uhr Auszeit, Seniorenzentrum St. Anna - Hauskapelle15:00 Uhr LebensWeg-Station „Ewiges Leben”, LebenswegStationen15:00 Uhr Rosenpflege, Landschaftsgärtner und Treffpunkt Grün16:00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Das weiter
  • 297 Leser

Neue Gruppe für Trennungskinder

Schwäbisch Gmünd. Eine neue Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien, kurz Tusch, bietet die Erziehungs- und Familienberatungsstelle St. Canisius ab Oktober an. An zwölf Nachmittagen setzen sich die Kinder auf spielerische Weise mit ihrer Trennungssituation auseinander. Die neue Tusch-Gruppe trifft sich jeden Mittwochnachmittag und ist weiter
  • 340 Leser
POLIZEIBERICHT

Rückwärts auf Auto

Gschwend. Beim Rückwärtsfahren beschädigte ein Unbekannter am Montag zwischen 19 und 23 Uhr ein auf dem Parkplatz des Rathauses in der Gmünder Straße abgestelltes Auto. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580. weiter
  • 597 Leser

Said ist das 1000. Baby in diesem Jahr

Pflegedirektor Franz Xaver Pretzel, Leitender Oberarzt Dr. Volker Kirschner, Hebamme Elena Hibert und Krankenschwester Doris Fragner gratulierten Judith Kuntz zur Geburt Ihres dritten Kindes. Aufgrund der deutlich steigenden Geburtenzahlen in der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe unter Chefarzt Dr. Erik Schlicht ist der kleine Said zu diesem weiter
  • 718 Leser
POLIZEIBERICHT

Scheibe eingeschlagen

Mutlangen. Zwischen Samstagabend und Montagmorgen warfen Unbekannte an der Gebäuderückseite eines Geschäftes In der Breite eine Scheibe über dem Personaleingang ein. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise unter (07171) 3580. weiter
  • 799 Leser

Der Kriegsmaler Schöllkopf

Die foto-grafik-art gallery in Schwäbisch Gmünd zeigt Werke des Künstlers
Landschaften und Akte – diese beiden Themen zeichnen den Künstler Heimo Schöllkopf besonders aus. 1888 in Nürnberg geboren, studierte der Sohn eines Lithographen an der Königlich Württembergischen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Ab 1910 gab Schöllkopf Kunstunterricht, im Ersten Weltkrieg war er ab 1917 Kriegszeichner. Arbeiten des weiter
  • 456 Leser

Klaus Manns „Mephisto“ auf der Bühne

Landesbühne Bruchsal im CC
Ariane Mnouchkines Bühnenfassung von Klaus Manns Roman „Mephisto“´ist eine Parabel über das Verhältnis von Kunst und Macht. Zum Saisonauftakt der Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros zeigt die Badische Landesbühne Bruchsal am Mittwoch, 1. Oktober, 20 Uhr das Stück im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 457 Leser

Klavierabend mit Bach und Debussy

Orchestermusik zu vier Händen – so lautet das Motto des Kammermusikabends, mit dem das Klavierduo Rinko Hama und Ruben Meliksetian das Publikum beim Kammermusikforum auf Schloss Fachsenfeld in den Bann zog. Rund 100 Gäste waren gekommen, um den Pianisten und Gründer des Kammermusikforums Meliksetian und die weltweit gefragte Pianistin Rinko Hama weiter
  • 366 Leser
SCHAUFENSTER

Martin Sörös Band in Heidenheim

Am Freitag, 26. September, 20 Uhr gastiert Martin Sörös mit der Sängerin Johanna Maria Iser in der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim. Das Quintett schlägt eine Brücke von bekannten und viel gespielten Jazzstücken zu modernen Stilelementen und Klängen. weiter
  • 1355 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelkonzert in Untergröningen

Die Evangelische Kirchengemeinde Untergröningen lädt zu einem Orgelkonzert des Mailänder Organisten Paolo Springhetti am Sonntag, 28.September, 18 Uhr in die evangelische Christuskirche ein.Springhetti, der 1957 in Meran geboren wurde, zeichnet sich nicht nur durch eine umfangreiche Konzerttätigkeit im europäischen Raum, sondern auch als Musikwissenschaftler weiter
  • 391 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Um Überraschung, Bewunderung, Ärger, Abneigung auszudrücken, stellt uns unsere Sprache eine breite Palette von Ausdrücken zur Verfügung: Nicht zu glauben! Einfach toll! So ein Mist! Zum Davonlaufen! – und viele mehr. Es gibt aber auch kurze Ausrufe, die keine Wörter im eigentlichen Sinne sind und die nichts bezeichnen, eher die Gefühlslage ausdrücken, weiter
  • 544 Leser

Die fünf Regio-Win-Projekte im Einzelnen

1. Zentrum Technik für Nachhaltigkeit:Ressourcenschonung, Umwelt, CO2-Reduzierung – ZTN. Projektträger: Hochschule Aalen. Gesamtinvestition: zwölf Millionen Euro.2. Human Resource Development für den Ostalbkreis – HRD-Zentrum. Projektträger: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd. Investitionssumme: 2,73 Millionen Euro.3. Europäische Ausbildungs- weiter
  • 495 Leser

Kreative Kinder und Jugendliche

Mutlangen. Ob in Malereien, Zeichnungen, Collagen oder Kurzfilmen – beim 45. Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der am 1. Oktober startet, können Kinder und Jugendliche ihren Ideen und Gedanken zum Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ freien Lauf lassen. Die Bezirksvereinigung der Volksbanken und weiter
  • 731 Leser

Polizei warnt vor neuem Trickbetrüger

Dreister Fall bei Crailsheim
Spritbettler, die in der Regel eine Notlage vortäuschen, gehören mittlerweile zum Straßenbild, auch auf baden-württembergischen Straßen. Wie jetzt bekannt wurde, ist ein Bürger aus dem Crailsheimer Raum einem besonders dreisten Betrüger auf den Leim gegangen. weiter
  • 404 Leser
AUS DER REGION

Sechs Brände in einem Haus

Zum sechsten Mal brannte es am Montag in einem Mehrfamilienhaus in der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen. Die Polizei hat den mutmaßlichen Brandstifter in Haft genommen. Bei mindestens vier der sechs Brände geht die Polizei derzeit von einer absichtlichen Brandstiftung aus. Der durch sämtliche Brände entstandene Sachschaden summiert sich mittlerweile weiter
  • 544 Leser
NACHRUF

Alt-Schultes gestorben

Göppingen-Hohenstaufen. im Alter von 84 Jahren verstarb am Wochenende Alfred Fetzer, vor der Eingemeindung nach Göppingen letzter Bürgermeister der einst selbstständigen Gemeinde Hohenstaufen. Alfred Fetzer wurde am 6. Januar 1930 in Plochingen geboren. 1956 trat er seinen Dienst als Stadtinspektor in Esslingen an. Bereits wenige Monate später kürten weiter
  • 560 Leser

Eberhard Schulze

Gemeinsam mit Bekannten macht Eberhard Schulze einen Tagesausflug zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Schon zum zweiten Mal ist er hergefahren, um die Schau zu besuchen. Besonders gefällt ihm die Blumenhalle im Erdenreich mit ihren verschiedenen Ausstellungen. Auch der Himmelsgarten hat ihn beeindruckt. Die verschiedenen Gärten dort seien toll. weiter

GUTEN MORGEN

Der Karl, das ist so einer. Der weiß Bescheid. Der kennt sich aus. Dem kann man auch nichts vormachen. Der liefert die Topinformationen. Und er liefert sie so, dass ein jeder denkt: Der Karl, der weiß es einfach. Wenn Karl sagt, dass jetzt der Sommer vorbei ist. Dann ist das auch so. Weil der Karl, der sagt das ganz langsam. Mit Bedacht. Durchdacht. weiter
  • 365 Leser

Klärende Sitzung in Abtsgmünd

Thema: Abwasser
Abtsgmünd investiert in eine gemeinsame Kläranlage. Ziel ist es, Abwasser aus mehreren Orten zentral aufzuarbeiten. Mit im Boot ist bei dem 13-Millionen-Euro-Projekt Adelmannsfelden. Jetzt hat der Technische Ausschuss das Projekt zwei Schritte weitergebracht. weiter
  • 165 Leser

Neues Center mit über 80 Läden

Stuttgart. In Stuttgart hat am Dienstag das neue Einkaufszentrum Gerber eröffnet. Das Center mit mehr als 80 Geschäften auf 25 000 Quadratmetern Verkaufsfläche liegt zwischen Marienstraße, Sophienstraße und der B 27a, über die es auch anfahrbar ist. In dreieinhalb Jahren Bauzeit hat der Bauherr, die Württembergische Lebensversicherung, rund 250 Millionen weiter
  • 5
  • 465 Leser

Viele Kulturen kommen in Göppingen zusammen

Oberbürgermeister Guido Till eröffnet am Freitag die Interkulturellen Wochen – Diskussion über Heimat und Identität
Unter dem Motto „Eine Stadt – viele Kulturen“ stehen die Interkulturellen Wochen (IKW) in Göppingen, die Oberbürgermeister Guido Till am Freitag, 26. September, um 18 Uhr im Rathaus eröffnen wird.Göppingen. Gastrednerin wird Laura Halding-Hoppenheit, Stuttgarter Stadträtin rumänischer Herkunft, sein.Am Samstag, 27. September, laden weiter
  • 153 Leser

Zugaben bei der Chormatinée

Veranstaltung der Concordia Durlangen mit insgesamt fünf Chören in der Gemeindehalle
Für die fünf gebuchten Chöre, die sich perfekt auf diesen Morgen vorbereitet hatten, und die Gäste schien die Openair-Matinée ins Wasser zu fallen. Doch Plan B funktionierte: Die vierte Durlanger Chor-Matinée wurde in die Gemeindehalle verlegt, wo die Chöre den Zuhörern eine Mischung für alle Musikgeschmäcker boten. weiter

Arnold: „Bosch Innovative Gmünd“

Gmünds Oberbürgermeister staunte auf der IAA in Hannover über ZFLS-Neuheiten – und schlug neuen Namen vor
Zum Auftakt der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge besuchten OB Richard Arnold und Wirtschaftsförderer Alexander Groll am Dienstag die ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) wohl zum letzten Mal am Messestand der ZF Friedrichshafen AG. Bei der nächsten IAA müssen sie zu Bosch gehen, um Gmünder Lenksysteme-Exponate zu bestaunen. weiter
  • 743 Leser

Eindrucksvolles Wales

Reisebericht von Andreas Ostertag beim Seniorennachmittag in Göggingen
Mit Dias und Erzählungen berichtete Andreas Ostertag beim Seniorennachmittag in Göggingen von seiner Reise nach Südenglang und Wales. Zu der Veranstaltung konnte Regine Esswein in Vertretung von Maria Meßner zahlreiche Seniorinnen und Senioren begrüßen. weiter
  • 161 Leser

Urnenwände und Straße nach Tanau

Durlangen. Der Gemeinderat von Durlangen befasst sich am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle mit der Herstellung von weiteren Urnenwänden im Jahr 2015, mit der Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Zimmerbach und Tanau sowie mit der Schaffung einer Grünanlage mit Park. Bürger sind willkommen. weiter
  • 529 Leser

Zweites Fahrzeug fürs Bürgermobil

Mutlanger DRK-Ortsgruppe nimmt am Samstag einen VW Caddy in Betrieb – Angebot ist gut gefragt
Das Mutlanger Bürgermobil läuft – und das künftig mit einem zweiten Fahrzeug. Am Samstag nimmt die Mutlanger Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes einen neuen VW Caddy in Betrieb. Er ist kleiner und damit parkfreundlicher als der Mercedes Sprinter und kommt bei Fahrten von einer oder zwei Personen zum Einsatz. weiter
  • 247 Leser

Gemeinderäte in Ruppertshofen geehrt

Bürgermeister Peter Kühnl (l.) hat am Dienstagabend drei Ruppertshofer Gemeinderäte für ihre langjährige Tätigkeit als Bürgervertreter geehrt: Manfred Waibel (rechts) für 25 Jahre als Gemeinderat, Eleonore Mangold für 20 Jahre sowie Heinz Weller (2. von rechts) ebenfalls für 20 Jahre. (Foto: weso) weiter
  • 605 Leser

Heubacher Spätschicht startet

Livemusik und Shopping
Shoppen bis spät in die Nacht? Musik in allen Kneipen? Lesungen, eine historische Stadtführung? Am 2. Oktober steigt die dritte Auflage der Heubacher „Spätschicht“.Heubach. Neben Livemusik, Lesungen, einer historischen Stadtführung und vielem mehr ist der Gewerbe- und Handelsverein mit dabei. „Es ist wirklich einzigartig, was an diesem weiter
  • 128 Leser

Ministrantentag in Böbingen

Böbingen.„Mit Gott on tour“ – so lautet das Motto des Ministrantentages aller Minis aus dem Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd. Dieser startet am Samstag, 27. September, um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St. Josefs-Kirche Böbingen, zu dem sich Weihbischof Thomas Renz angekündigt hat.Weiter geht’s mit einem Mittagessen weiter
  • 130 Leser

Räte entscheiden über gestoppten Bau

Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft hat Neubau in Lautern vorläufig gestoppt – Bauausschuss entscheidet
Die Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein hat einen Neubau in Lautern gestoppt, weil er nicht den baurechtlichen Genehmigungen entspricht. Jetzt muss der Bauausschuss entscheiden, wie es weitergeht. Am Donnerstag berät der Ortschaftsrat über das Thema. weiter
  • 137 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„TheatraPack“ spielt Hitchcock-Klassiker

Die Theatergruppe „ThetraPack bringt zum zehnten Bühnenjubiläum den Hitchcock-Klassiker „Bei Anruf Mord“ auf die Bühne. Premiere ist am Donnerstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Theater-Werkstatt. Weitere Vorstellungen am Freitag, 3.., Samstag, 4., und Sonntag, 5. Oktober, jeweils um 19 Uhr. Karten können unter (0176) 25691981 reserviert weiter
  • 123 Leser

Ausbildung oder Studium

Studenten und Auszubildende beraten angehende Abiturienten
Ausbildung oder Studium, dieser Frage stellen sich viele Schüler und Schülerinnen mit Fachhochschulreife oder Abitur. Das Angebot an Ausbildungs- und Studienplätzen ist riesig: 328 anerkannte duale Ausbildungsberufe und 9658 Studiengänge stehen zur Wahl. weiter
  • 293 Leser

Das Kalte Feld ist Vorbild

Regierungspräsident Johannes Schmalzl beim Landschaftspflegetag des Landes in Degenfeld
Landschaftspflege und die Haltung von Schafen und Ziegen – wie passt das zusammen? Beim Landschaftspflegetag, veranstaltet von der Akademie ländlicher Raum am Dienstag in Degenfeld, wurde verdeutlicht: Landwirtschaft und Schäferei sind Partner in der Landschaftspflege. weiter
  • 310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderturnen des TSGV Rechberg

Der TSGV Rechberg bietet einen neuen Kurs für Kinder von vier bis sechs Jahren an. Das Kinderturnen findet Donnerstags von 15.15 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle statt und wird geleitet von Diplom-Sportlehrer Lutz Dombrowski. Kursgebühr 10 Euro im Monat. Für Fragen stehen Heidi Gaugele, (0163) 5509340, und Katrin Geiger, (0172) 4187201, zur weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 25. September, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Das Büro ist telefonisch erreichbar unter (07171) 99 79 828, der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört. Während der Sprechzeiten kann man telefonisch einen Termin für einen anderen Zeitpunkt weiter
  • 109 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderplan fürs kommende Jahr

Um auch im kommenden Jahr wieder abwechslungsreiche und attraktive Wanderungen anzubieten, lädt der Straßdorfer Albverein all jene, die eine Wanderung, Besichtigung oder ähnliches anbieten oder einen Vorschlag haben, zur Sitzung am Donnerstag, 25. September, ab 20 Uhr ins Restaurant Kaffeehaus in Straßdorf ein. Vorschläge oder Tourenwünsche per E-Mail weiter
  • 127 Leser

Wirtsverein in Beilstein und Heilbronn

Ein wolkenverhangener Himmel konnte die Seniorinnen des Gmünder Wirtsvereins nicht davon abhalten, einen Ausflug nach Beilstein und Heilbronn zu unternehmen. Dem traditionellen Leberkäsfrühstück folgte eine Flugvorführung in der Burgfalknerei Hohenbeilstein. Am Nachmittag wurde die Exkursion mit einer Hafenrundfahrt in Heilbronn fortgesetzt. Bei Regen weiter
  • 290 Leser

Drei junge Krebse im neuen Bett des Mühlbachs

Das „Rennale“ in Zimmern existiert nicht mehr. Die baufällige Überquerung des Krümmlingsbaches wurde abgerissen und das Mühlbächlein fließt nun an der Böschung der B 29 entlang über den Krümmlingsbach. Somit bleibt das naturgetreuste Stück des Mühlbachs westlich der B 29 erhalten. Ein Lichtblick im Gerangel um die Existenz des Mühlbaches, weiter
  • 5
  • 169 Leser

Inoffizielle Heubacher Hymne gesungen

Beim Auftritt der Hajec Bloas auf der Remsbühne der Landesgartenschau gab’s einen spontanen „Heubacher Tag“. Werner Fritsch, Urgestein der „Bloas“ und einer von zwei Heubachern in der ansonsten überwiegend mit Bargauern besetzten Kapelle, rief alle Heubacher im Publikum dazu auf, mit ihm gemeinsam das Lied „Heubach weiter
  • 691 Leser

Kinder singen auf der Landesgartenschau

Das Kinderchorfestival des Chorverbands Friedrich Silcher war dieses Jahr etwas ganz Besonderes. Auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau ging es am Weltkindertag flott ab. Die Kinder schafften es, dass das Zelt gelegentlich voll war. Die Ruppertshofer Singvögel begeisterten etwa mit dem Suppentassentango, Kinder aus Straßdorf und Rechberg – weiter
  • 533 Leser

Lebendiges Kasperletheater statt Puppen

Zum Weltkindertag gab es auf der Landesgartenschau viele Aktionen für Kinder. Auch das Doibächer Theaterbühnle trug dazu bei. Der Verein brachte ein Kasperletheater einmal anders auf die Bühne, nicht mit Handpuppen, sondern gespielt von den Akteuren des Vereines. Doch als Kasperle die Bühne betrat, musste er den kleinen Zuschauern eine schlechte Nachricht weiter
  • 740 Leser

Minister bei Energiewendetagen

Umweltminister Franz Untersteller war zu den Energiewendetagen Baden-Württemberg zu Besuch beim Holzland Disam / Brennholzhof Ostalb in Straßdorf und an deren Informationsstand auf der Landesgartenschau.Im Bild: Bürgermeister Julius Mihm, Minister Franz Untersteller, Helmut Bader und Iris Schubauer vom Brennholzhof Ostalb. (Foto: privat) weiter
  • 5
  • 1610 Leser
ZUR PERSON

Norbert Winkelmeyer

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Norbert Winkelmeyer aus Böbingen wurde für seine zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Türen & Fenster Land GmbH in Herlikofen geehrt. Zu seinem Aufgabengebiet gehört die Angebots- und Bestellabwicklung. Der Geschäftsführer Harald Raab würdigte seinen Einsatz und sein Können, bedankte sich und übergab ein kleines weiter
  • 481 Leser

Pflanzen auf kleinstem Raum

Urban Gardening, zu deutsch „Stadtgärtnern“, ist auf dem Vormarsch. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd zeigte auf der Landesgartenschau Möglichkeiten, wie man auf kleinstem Raum mit vorhandenem Material gärtnern kann. Weitere Info unter www.ogv-gmuend.de. (Foto: privat) weiter

Streichelzoo mit Flusskrebsen

Auf Einladung des Kreisvorsitzenden des Ostalbkreises des Verbandes für Fischerei und Gewässerschutz in Baden-Württemberg, Hans Broos, besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier den Pavillon auf der Landesgartenschau direkt am Josefsbach. Zusammen mit den örtlichen Fischereivereinen präsentiert der VFG dort eine Dauerausstellung zur Fischerei weiter
  • 5
  • 801 Leser

Von der Geisterstunde gelesen

Die in Lindach lebende Autorin Rosemarie Mahr hat auf der Landesgartenschau aus ihrem Buch „Gmünder Türme in der Geisterstunde“ gelesen. Dazu waren der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold und Einhorn-Verlag-Geschäftsführer Jörg Schumacher vor den LGS-Souvenirshop gekommen. (Foto: privat) weiter
  • 1
  • 1282 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDJohann Macarie, Schillerstraße 9, zum 96. GeburtstagElsa Frommer, Asylstraße 5, zum 92. GeburtstagDolly Van Hoeck, In den Hagenäckern 75, Bettringen, zum 87. GeburtstagGertrude Steffl, Asylstraße 5, zum 87. GeburtstagAlfred Rebmann, Oderstraße 65, Bettringen, zum 87. GeburtstagEleonore Bien, Werrenwiesenstraße 88, zum 85. Geburtstag weiter
  • 246 Leser

Rennen um die EU-Millionen beginnt

Die Regio-Win-Bewerbung des Ostalbkreises steht – Fünf Projekte für mehr als 30 Millionen Euro sind priorisiert
Der Landkreis setzt große Hoffnungen in die europäische Strukturförderung „Regio-Win“. Im Zeitraum 2014 bis 2020 sind 65 Millionen Euro für sogenannte Leuchttürme im Fördertopf. Die Ostalb will wieder einmal den Löwenanteil abgreifen. weiter
  • 5
  • 588 Leser

Schleichweg nach Unfall sperren

Anwohner von Martin-Knoller-Straße, Sohlweg und Vorstadtstraße fordern neue Regelung
Markus Schaaf hat in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats gefordert, die Martin-Knoller- und die Sohlstraße für den Allgemeinverkehr zu sperren, um Ausweichverkehr in dem Quartier zu unterbinden. Den gibt es, seit in der Hauptstraße Tempo 30 gilt. Auslöser für die Initiative ist ein Unfall, bei dem ein sechsjähriges Kind verletzt wurde. weiter
  • 435 Leser

Das Rätsel der blauen Kugel in Gmünd

Radfahr-Förderer platzieren Sechs-Meter-Objekt auf dem Bockstorplatz – Preisausschreiben
Sie ist groß, blau und steht mitten auf dem Bockstorplatz: Klingelt’s? Die Rede ist von der Kugel. Doch was hat sie in Schwäbisch Gmünd zu suchen? weiter
  • 259 Leser

Einweihung der Panoramatafel

Waldstetten. Mit einem Gottesdienst feiern Gemeinde Waldstetten sowie katholische und evangelische Kirchengemeinde Waldstetten/Wißgoldingen die Einweihung der Panoramatafel am Sonntag, 28. September, um 14 Uhr beim Stuifenkreuz. Engagierte Bürger haben mit Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf die Tafel entworfen. Der Gottesdienst ist bei jeder Witterung. weiter
  • 365 Leser
ZUR PERSON

Armin Herb

Lorch/Baden-Baden. Der aus Lorch stammende Professor Dr. Armin Herb ist für weitere acht Jahre Rundfunkbeauftragter für den Datenschutz beim Südwestrundfunk SWR. Erstmals wurde der Datenschutzbeauftragte jetzt direkt durch die Gremien des SWR bestimmt. Nachdem der Rundfunkrat Herb bereits im Juli bestellt hatte, stimmte nun der Verwaltungsrat in Baden-Baden weiter
  • 205 Leser

Besichtigung von Baumaßnahmen

Waldstetten. Aktuelle Sanierungs- und Baumaßnahmen besichtigt der Bau- und Umweltausschuss des Waldstetter gemeinderats an diesem Mittwoch, 24. September. Die Besichtigungsrunde sieht unter anderem Stopps bei der Riegelrampe am alten Wehr des Stoffelbachs vor, außerdem das Grundstück, auf dem die Alte Turnhalle stand und wo ein Fußweg zum Grünen Baum weiter
  • 419 Leser

Ehrennadel für verdiente Räte

Lorch. Um einen zusätzlichen Sanierungsabschnitt der Lorcher Hauptstraße bis zur Hirschstraße geht es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 25. September. Außerdem auf dem Programm stehen unter anderem eine Änderung des Bebauungsplans für das Binz-Areal, weitere Straßenunterhaltungs-Maßnahen für 2014 und 2015, die Verleihung der Ehrennadel weiter
  • 415 Leser

Geschichte erwandert

Schwäbischer Albverein Waldstetten wandert im Elsass
Zu einem Heimspiel entwickelte sich die Wanderwoche der Waldstetter Albvereinsortsgruppe im Elsass. Immer wieder trafen die 42 Ausflügler auf staufische und württembergische Geschichte. weiter
  • 5
  • 137 Leser
ZUR PERSON

Irina Janzen

Waldstetten. Irina Janzen feierte ihre 25- jährige Zugehörigkeit zur Leicht Küchen AG. Sie begann 1989 ihre Tätigkeit im Bereich der Fronten-Kommissionierung, danach wechselte die Jubilarin in die Frontenvormontage. Für die geleistete Arbeit sowie die langjährige Treue zum Unternehmen bedankten sich technischer Leiter Jürgen Schmitt, Bereichsleiter weiter

Schwäbisch-italienische Heiterkeit

„Runder Kultur Tisch Lorch“ präsentiert Kabarettist Heinrich del Core in Lorch
Kabarettist Heinrich del Core bereitete seinen Zuhörern einen heiteren Abend. In Zusammenarbeit mit der Firma Kistler und Sponsor Franz Winter präsentierte ihn der „Runde Kultur Tisch Lorch“. weiter
  • 308 Leser

Über Pässe und in Sissis Gärten

Lorcher Jahrgang 1943/1944 auf 70er-Tour im Pustertal
Ins Pustertal führte ein viertägiger Ausflug den Lorcher Jahrgang 1943/1944. Kaiserin Sissis Ferienschloss stand ebenso auf dem Programm wie eine Rundfahrt durch die Dolomiten. weiter
  • 263 Leser

Teufelsweib als Ärgernis

Kreisfrauenrat prangert Foto auf VHS-Ostalb-Programm als diskriminierend an
Eine dunkelhäutige Frau in rotem Bikini, mit Teufelshörnchen, Dreizack und High-Heels ziert das aktuelle VHS-Ostalb-Programmheft. Der Kreisfrauenrat ist empört und schreibt in einem offenen Brief von „Diskriminierung“, „Rassismus“ und „Belästigung“. VHS-Leiterin Silvia Freitag sieht das anders. Sie hat das Cover gestaltet. weiter

Spielgruppen als Spielball der Politik

Das vom Bund eingeführte Betreuungsgeld gefährdet niederschwellige Betreuungsangebote
Das von der Bundesregierung eingeführte Betreuungsgeld gefährdet Betreute Spielgruppen, wie sie zum Beispiel das Mütterzentrum in Heubach betreibt. Eltern, die rechnen müssen, kassieren lieber die 150 Euro im Monat und schicken ihr Kind nicht mehr in diese Art der Betreuung. In Gmünd und Aalen gibt es ähnliche Tendenzen. weiter
  • 667 Leser
Kommentar • Betreuungsgeld gegen Spielgruppen

Ein rechter Schmarrn

Ein Schmarrn. So tät man in Bayern sagen. Dort, wo das Betreuungsgeld ja erfunden wurde. Betreuungsgeld: Der Staat gibt denen Geld, die vom Staat geförderte Einrichtungen nicht nutzen. Politik soll Anreize setzen. Auch mit Geld, klar. Dazu müssen aber Entscheidungen getroffen werden: Entweder ich will fördern, dass Frauen Beruf und Familie besser in weiter
  • 426 Leser

Junge Musiker spielen Mann

Nachwuchstalente aus der Region spielen Kompositionen des Aaleners Edgar Mann
Edgar Mann hat gerufen – und viele sind seinem Ruf gefolgt. Wenn der Aalener Komponist am Samstag, 25. Oktober, eine Auswahl seiner Werke in der Aalener Stadthalle dem breiten Publikum vorstellt, hat er eine große Zahl von Weggefährten an seiner Seite. Es sind junge Musiker, von denen viele ihre Wurzeln in der Region haben. Und die teilweise vom weiter

Im Regenüberlaufbecken rauscht’s

Beim Ortstermin mit dem Heubacher Bauausschuss ging am Dienstag das neue Becken offiziell in Betrieb
Endlich rauscht das Wasser durch das neue Regenüberlaufbecken in der Klotzbachstraße. Die Stadt hatte den Bau – vor allem aus Kostengründen – lange vor sich her geschoben, seit den 1980er-Jahren lagen die Pläne schon auf dem Tisch. weiter
  • 191 Leser
BörseSamstag, 27. SeptemberMutlangenMutlanger Forum, 11 bis 13 Uhr, Kinderbedarfsbörse, Kindergarten St. ElisabethSchwäbisch Gmünd-HirschmühleGasthaus , 10 bis 13 Uhr, Zierfisch- und PflanzenbörseSonntag, 28. SeptemberMutlangenTanzsportzentrum Disam, 13.30 bis 15.30 Uhr, Kinderbedarfsbörse des Kindergartens Wustenrietet ceteraMittwoch, 24. SeptemberAbtsgmündSeniorenzentrum weiter

Bundespolizei schnappt Flüchtigen

Mann wurde per Haftbefehl gesucht

Stuttgart. Bei der Kontrolle eines Mannes am Montagnachmittag am Bahnhof in Bad Cannstatt stellte sich heraus, dass der 29-Jährige durch die Staatsanwaltschaft Stuttgart gesucht wurde. Er war zuvor wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte schuldig gesprochen worden und hatte eine Strafe von 1200 Euro zu bezahlen, teilt die Bundespolizei

weiter
  • 1494 Leser

Großbrand in der Innenstadt

Rund 750 000 Euro Schaden entstehen bei Feuer in Mehrfamilienhaus – verletzt wird niemand
Die Flammen schlagen aus dem Dachstuhl des Hauses an der Ecke Waisenhausgasse/Türlensteg, als die Feuerwehr am Dienstag um 11.45 Uhr dort ankommt. Mit insgesamt 82 Einsatzkräften bringt die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Es wird niemand verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf eine dreiviertel Million Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun weiter

Praktikum im Vorübergehen

In der „Straße der Berufe“ in der Wissenswerkstatt „Eule“ können Schüler selbst Hand anlegen
90 Minuten, 40 Einzelteile, ein Erfolgserlebnis: Schüler aus achten Klassen erleben beim Bau eines Modell-Rennwagens aus Metall in der „Straße der Berufe“ die Praxis am Arbeitsplatz. Dort gab es am Dienstag noch viele weitere Möglichkeiten, am Berufsleben zu schnuppern. weiter

Volksliedersingen mit dem Zweigesang

„Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder“ unter diesem Motto laden die zwei Buchdorferinnen wieder zum Volksliedersingen ein. Dieses Mal treffen sich die Sängerinnen und Sänger am Freitag, den 26. September beim Neuwirt in Sulzdorf. Maria Eisenwinter und ihre Tochter werden Lieder von der Ernte, von der Bauernarbeit und der Natur singen. weiter

72-jähriger Fußgängerin schwer verletzt

Auto erfasst Frau beim Überqueren der Straße

Abtsgmünd. Auto erfasst Fußgängerin: Ein 23-jähriger Ford-Fahrer war am Montagabend, gegen 18 Uhr, auf der Lettengasse ortsauswärts unterwegs. An der Einmündung Schulstraße übersah er nach Angaben der Polizei durch die tiefstehende Sonne eine 72-jährige Fußgängerin, die die Fahrbahn der Lettengasse

weiter
  • 1862 Leser

„Schüttel den Speck“: Aalen tanzt mal wieder

8 Locations, über 20 DJs und insgesamt 12 Partybusse. Bereits zum 14. Mal wird der Ostalbkreis zum Tanz geladen – am 2. 10. geht’s los. Den Walzer können die Besucher Zuhause lassen – es geht ums Twerken, Speck schütteln, Hotten, Rumhampeln, Abrocken.Wie immer gilt: 1 Ticket und 100 Prozent Party. Und natürlich wurden auch in diesem weiter

Geld fürs Gymnasium

Regierungspräsident Johannes Schmalzl überreicht in Heubach rund eine Million Euro Fördergelder
Er dürfe gerne öfter kommen, betonte Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting beim Abschied von Johannes Schmalzl am Dienstag beim Rosenstein-Gymnasium. Denn der Regierungspräsident war nicht mit leeren Händen gekommen: Im Gepäck hatte er rund eine Million Euro Fördergelder vom Land für die Schulsanierung. weiter
  • 183 Leser

Kopfhörer Party

„Kopfhörer Party“ oder „Leise Disco“ heißt eine Veranstaltung am 27. September, ab 21 Uhr in Aalen im TSchillers.Jeder Gast bekommt einen Funkkopfhörer geliehen. Dieser ist mit zwei Kanälen und einem Lautstärkeregler ausgestattet. Man kann beliebig zwischen den beiden Kanälen bzw. den DJs und somit die Musikrichtung wechseln.Ansonsten weiter

5. Berg und WieslaufTal-Tour

Zum fünften Mal veranstaltet die Gemeinde Rudersberg am Sonntag, 28. September, die Berg und WieslaufTal Tour durch die herrliche Landschaft rund um Rudersberg. Die teilnehmenden Radsportler können sich auf einen spannenden Tourenverlauf freuen, der nichts für gemütliche Sonntagsfahrer ist. Auf der Strecke von 33,5 Kilometern warten 750 Höhenmeter. weiter

Auge in Auge mit Dinos

Spektakuläres Comeback nach 65 Millionen Jahren. Bei einer Dinosaurierschau, sind in der Stadthalle in Aalen von Freitag, 3. Oktober, von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 4. Oktober und Sonntag, 5. Oktober, von 11 bis 18 Uhr 25 verschiedene Dinosauriermodelle, für die ganze Familie eine atemberaubende Show und Expo in einem. weiter

Kinderkino: Ritter Rost

Am Freitag, 26. September, zeigt die Stadtbibliothek Aalen um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus den lustigen Animationsfilm „Ritter Rost – eisenhart und voll verbeult“ nach der beliebten Kinderbuchreihe und dem Musical-Erfolg. Altmodisches Rittertum und topmoderner Straßenslang prallen aufeinander – ein großer Spaß weiter

Tinnitus-Behandlung mit chinesischer Medizin

Die „Barmer GEK“ Aalen veranstaltet am Mittwoch um 19.30 Uhr im Vortragsraum der Johanniter-Unfall-Hilfe einen Fachvortrag mit Dr. med. Ulrich März aus Ulm und mit dem Vorsitzenden der Selbsthilfegruppen – Ohrengeräusche Schwäbische Gmünd, Aalen, Heidenheim und Göppingen, Detlef Lemke.Tinnitus, wörtlich übersetzt „Ohrenklingeln“, weiter

Weinfest in Hofen

Anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums veranstaltet der Harmonika Club Hofen ein Weinfest am Samstag, 27. September. Beginn ist um 19 Uhr auf dem Haldenhof in Hofen. Für einen kurzweiligen Abend halten die Veranstalter für ihre Besucher ein kleines Programm sowie musikalische Unterhaltung des HCH-Ensemble bereit. Für das leibliche Wohl wird mit Flammkuchen weiter

„Augen-Blicke“

Die Stadt Neresheim lädt zum Besuch der Ausstellung „Augen-Blicke“ von Manfred Liebhardt vom 25. September bis zum 19. Oktober ein. Der Künstler selbst ist am 28. September, am 5. Oktober und am 10. Oktober anwesend. weiter

Vortrag: Wie Hunde mit uns kommunizieren

Das 1 mal 1 der Hundesprache kann man am Montag, 29. September, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in der Bahnhofstraße 65 in Aalen kennenlernen. Die Hundetherapeutin Elke Fuchs zeigt, wie man seinen Hund zu verstehen lernt.Hunde kommunizieren mit uns: Sie laufen Bögen, sie legen sich auf den Rücken, ihre Rute stellt sich auf. Wer die weiter

Großbrand in der Gmünder Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Innenstadt brannte zur Mittagszeit ein Haus an der Ecke Waisenhausgasse/Türlensteg. Die gesamte Innenstadtabteiung der Freiwilligen Feuerwehr ist dort im Einsatz. Zudem die Feuerwehrleute der Abteilung Bettringen und der Werksfeuerwehr der ZFLS. 

Menschen befanden sich nicht im Haus. Acht Einsatzkräfte

weiter

40 Prozent weniger Besucher

Stadtwerke ziehen Bilanz der Freibad-Saison

Aalen. Am vergangenen Sonntag war letzter Badetag im Freibad Hirschbach. damit endete die Freibadsaison in Aalen. Das Freibad Spiesel und das „Bädle“ in Unterrombach (solarbeheizt) hatten ihren letzten Badetag bereits am Sonntag, 14. September.

Nachdem die Freibäder sehr gut in die Freibadsaison gestartet waren und bis Ende Juni

weiter
  • 5
  • 2095 Leser
Am Rande von Aalen steigt am 18. Oktober wieder die Römische Nacht in den Limes-Thermen. In drei verschiedenen Areas darf wieder gebadet, getanzt und gefeiert werden. Denn: In dieser einmaligen Nacht von Samstag auf Sonntag verwandelt sich der außergewöhnlichste Ort Aalens einmal mehr in eine pulsierende Party-Location mit heißen Beats und ausgelassener weiter

Wenn Jazz auf Swing trifft

Zum „End of Summer“ lädt das Ellwangen Jazz Orchestra am Sonntag, 28. September, in das Forum des Peutinger-Gymnasiums ein. Und auch dieses Mal haben die Musiker wieder Gäste an ihrer Seite, die an diesem Abend das Publikum begeistern werden: The Flying Penguins.Die acht singenden Damen aus Westhausen präsentieren mit ihrem musikalischen weiter

Zwei Verletzte bei Brand in Hülen

Zwei Menschen in einem Wohnhaus durch Rauchgase verletzt

 

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat es in Lauchheim-Hülen gebrannt. Um 3.25 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer war in einem Wohnhaus in der Härtsfeldstraße (Ortsdurchfahrt) ausgebrochen. Die Polizei berichtet auf Anfrage der Schwäbischen Post, dass die Feuerwehren aus Hülen, Lauchheim, Röttingen und

weiter
  • 5
  • 3448 Leser

Regionalsport (26)

2. BundesligaSpVgg Greuther Fürth — VfR Aalen 1:1St. Pauli — Eintracht Braunschweig 1:0FC Ingolstadt — FC Erzgebirge Aue 1:1SV Sandhausen — TSV 1860 München 1:0Kaiserslautern — Union Berlin Mi, 17.30FC Heidenheim — FC Nürnberg Mi, 17.30RB Leipzig — Karlsruher SC Mi, 17.30SV Darmstadt 98 — FSV Frankfurt weiter
  • 384 Leser

„In Aue auf jeden Fall nachlegen“

Torschütze Andreas Ludwig freut sich über den Punktgewinn und blickt voraus
Der VfR Aalen kann den Punktgewinn in Fürth als Erfolg verbuchen. So sieht das auch VfR-Torschütze Andreas Ludwig, der nach dem Treffer in Ingolstadt sein zweites Saisontor für die Rohrwang-Elf erzielt hat. Kapitän Leandro muntert er auf. Er soll den nächsten Elfer wieder schießen. weiter
  • 333 Leser

Aalen lässt Fürth stolpern

Fußball, 2. Bundesliga: Die Ruthenbeck-Elf holt 1:1 beim Aufstiegsfavoriten / Rot für Drexler
Der VfR Aalen ist die erste Elf in dieser Saison, die beim Aufstiegsfavoriten Greuther Fürth einen Punkt erobern könnte. In einer über weite Strecken spielbestimmenden Partie holte sich die Ruthenbeck-Elf ein 1:1-Unentschieden. Andreas Ludwig brachte den VfR in Führung. Tragisch: Kapitän Leandro verschoss erneut einen Elfmeter. Außerdem musste Dominick weiter

Greuther Fürth – VfR Aalen 1:1 (0:1)

Auswechslungen VfR: 67. Quaner (-) für Ludwig, 81. Chessa (–) für Klauß, 84. Mockenhaupt (–) für Junglas.SpVgg Greuther Fürth: Hesl - Pledl, Korcsmar (63. Przybylko), Röcker, Gießelmann (89. Sukalo)- Fürstner, Caligiuri - Weilandt, Stiepermann, Schröck - Zulj.Tor: 0:1 Ludwig (38.), 1:1 Weilandt (69.)Schiedsrichter: Frank Willenborg (Osnabrück)Zuschauer: weiter
  • 959 Leser

TRAINERSTIMMEN

Stefan Ruthenbeck (Trainer des VfR Aalen): Es ist schwierig zu sagen, ob es ein glücklicher Punktgewinn war oder nicht. Wir haben hier ein packendes Spiel gesehen. Bis zur 70. Minute haben wir versucht, auf Sieg zu spielen. Wir müssen einfach noch lernen, uns zu belohnen. Wenn wir den Elfer reinmachen, läuft es vielleicht nochmals einen Tick anders. weiter
  • 256 Leser

Live-Ticker: VfR erkämpft 1:1 in Fürth

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen und Greuther Fürth spielen 1:1 (1:0)
Englische Woche in der 2. Bundesliga: Im Dienstagabendspiel trennten sich der VfR Aalen und die SpVgg Greuther Fürth 1:1. Der VfR zeigte eine engagierte Leistung gegen die heimstarken Kleeblätter und ging durch Andreas Ludwig mit 1:0 in Führung (39.). Doch die Hausherren schlugen zurück und glichen durch Tom Weilandt (69.) aus. Kurz danach wurde Dominick weiter

HSG-Damen drehen das Spiel

Handball, Damen, Bezirksliga: HSG besiegt starken Gegner
Im ersten Saisonspiel trafen die HSG-Damen auf die SG Herbrechtingen/Bolheim. Die Gäste waren der erwartet schwere Gegner, am Ende gewann die HSG Winzingen/Wißgoldingen mit 24:21.In der Abwehr agierte die HSG meist zu passiv, mit einem 13:15-Rückstand wurden die Seiten gewechselt. In Hälfte zwei ging es hin und her – nach 60 Minuten behielt die weiter
  • 328 Leser

TV Bargau lässt nichts anbrennen

Handball, Bezirksklasse Männer
Den schon im Vorfeld erhofften Auftaktsieg landeten die Bargauer Handballer in der Geislinger Michelberghalle. Dort bezwang der TV Bargau Gastgeber Altenstadt 2 mit 32:25. weiter
  • 222 Leser

„Der Schubser tut uns allen gut“

Volleyball, Regionalliga: Moni Buchner von der DJK Gmünd über ein neues Saisonziel und einen offenen Trainer
Die Mädels folgen ihrem neuen Trainer und gehen ebenso in die Offensive. Anders als in der Jahren zuvor ist bei der DJK Gmünd vor Saisonbeginn der Aufstieg ein Thema. Mannschaftsführerin Moni Buchner (23) spricht im Interview über das neue Ziel, über Olympia und darüber, dass „uns die neue Erwartungshaltung gut tut“. weiter
  • 291 Leser

Der Nachwuchs vom Nachwuchs

Fußball: Über 100 junge Kicker beim Fußball-Camp des TV Herlikofen
Beim achten Fußballcamp des TV Herlikofen standen über 100 Kinder auf dem Platz, die von einem Trainerteam um Campleiter Sebastian Cappadona (FC Heidenheim) betreut wurden. An einem Tag waren sogar Kindergartenkinder zum Schnuppern eingeladen. weiter
  • 301 Leser

Elisa Lechleitner mit Bestzeit

Leichtathletik, U16
Beim U16-Vergleichskampf in Garching musste sich Württembergs Schüler-Auswahl mit dem dritten Platz zufrieden geben. Pech für das WLV-Team: Zwei Sportler verletzten sich schwer. weiter
  • 222 Leser

Gold für Schönhardt

Reiten, Turnier: Schönhardter Reiterteam erfolgreich
Gute Ergebnisse erzielte das Schönhardter Reiterteam in Heidenheim-Aufhausen, Waldstetten und Ulm-Böfingen. Vier goldene und zwei silberne Schleifen gingen auf das Konto der Pferdesportler.In Heidenheim-Aufhausen ritt Leonie Krieger die „Kleine Tour“ im Dressurwettbewerb. Mit „Flitzchen“ siegte sie in beiden Wettbewerben und weiter
  • 234 Leser

Guter Saisonstart

Handball Herren, Landesliga: TSV Altdorf erfolgreich
Ein überzeugender 36:27 (16:9)-Auswärtssieg bei der SG Schorndorf bescherte den Landesliga-Handballern des TSV Alfdorf einen gelungenen Saisonstart. weiter
  • 257 Leser

Niederlage zum Saisonauftakt

Handball, Bezirksliga
Der TSB Gmünd II startet mit einer Niederlage in die Bezirksliga-Spielzeit. Im ersten Saisonspiel musste sich der neuformierte TSB der SG Lauterstein II mit 28:34 geschlagen geben. weiter
  • 250 Leser

Siegtreffer in letzter Sekunde

Handball, Landesliga Staffel 3: HSG Winzingen/Wißgoldingen gewinnt 28:27
Es war die erwartet enge Kiste: Die HSG Winzingen/Wißgoldingen und die SG Herbrechtigen/Bolheim lieferten sich am vergangenen Samstag in der Donzdorfer Lautertalhalle ein spannendes Duell – mit dem glücklicheren Ende für die HSG, die mit 28:27 die Oberhand behielt und die ersten Punkte der Saison einfuhr. weiter
  • 259 Leser

Tennisherren 50 haben es geschafft

Nach einem sehr spannenden Saisonverlauf konnten die Herren 50 der Tennisabteilung Untergröningen die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse 1 feiern. Es spielten (von links nach rechts): Dieter Groß, Michael Wagner, Rolf Bareiß, Hans-Peter Bristle, Joachim Eichele, Uwe Bareiß und Manfred Haas. Auf dem Bild fehlt Dieter weiter
  • 851 Leser

Viele Podestplätze fürs Skispringen

Skispringen, Schülerklasse
Die Degenfelder Nachwuchsskispringer räumen beim Mattenspringen in Pfullingen ab. Sie landeten reihenweise auf dem Siegerpodest.In Pfullingen fand das Mattenskispringen am Ursulaberg statt, bei dem sich die Degenfelder sehr viele Podestplätze erkämpften. Gesprungen wurde auf der K30 und in der Klasse Schülerinnen S10 gingen alle Podestplätze an den weiter
  • 161 Leser

Zweite Halbzeit bringt den Sieg

Handball, Frauen, Landesliga Staffel 3
Im ersten Saisonspiel empfingen die Bettringer Handballdamen in der Landesliga die Mannschaft der HSG Altbach/Plochingen in der Uhlandhalle. Nachdem die SGB im ersten Durchgang immer wieder in Rückstand geriet, wendete sie in der zweiten Halbzeit das Blatt und schickte die Gäste nach einer kampfbetonten Partie mit einem 21:18 nach Hause. weiter
  • 240 Leser

122 Jahre als Übungsleiterin aktiv

Ehrung: Anneliese Petraschke erhält Ehrenplakette vom Stadtverband Sport für langjähriges Engagement
Seit 1968 ist Anneliese Petraschke für den TSGV Rechberg aktiv. Addiert man die Dauer, in der sie Übungseinheiten in den verschiedenen Sparten leitete, ergeben sich stolze 122 Jahre im Dienste des Sports. Dieser Einsatz wurde nun mit der Ehrenplakette des Stadtverbandes belohnt. weiter
  • 238 Leser

Ein Lauf für Einsteiger und Genießer

Leichtathletik, Alb Marathon: Umicore 10km-Lauf einer der Wertungsläufe des Ostalb-Laufcup
Von allem ein bisschen – der Umicore-Lauf im Rahmen des Alb Marathons steht seinem „großen Bruder“ in nichts nach und wird auch am 25. Oktober wieder zahlreiche Läufer auf die zehn Kilometer lange Strecke locken. Der Startschuss fällt um 11.45 Uhr.Von den drei Teilstrecken des Alb Marathon ist der Umicore 10km-Lauf die kürzeste. 240 weiter
  • 194 Leser

Guter Saisonstart

Handball Herren, Landesliga: TSV Altdorf erfolgreich
Ein überzeugender 36:27 (16:9)-Auswärtssieg bei der SG Schorndorf bescherte den Landesliga-Handballern des TSV Alfdorf einen gelungenen Saisonstart. Der TSV machte so die Niederlage aus dem vergangenen Jahr vergessen. weiter
  • 221 Leser

SG Bettringen mit starkem Auftakt

Tischtennis, Damen, Landesliga
Einen perfekten Start in die neue Landesligasaison erwischte die erste Damenmannschaft der SG Bettringen. Anders als in der Vorsaison ließ man dieses Mal im Auftaktspiel gegen einen hoch gehandelten Aufsteiger nichts anbrennen und besiegte den VfL Kirchheim deutlich mit 8:3. weiter
  • 162 Leser

Überregional (86)

"Fatal kurzsichtig"

5500 Einwände gegen die Filderbahnhof-Planung von Stuttgart 21
Erneutes Kräftemessen zwischen S-21-Gegnern und Bahn: Gestern startete die Anhörung zum Flughafenbahnhof. Es ging um schon bekannte grundsätzliche Bedenken, aber auch um ein neues Gutachten. weiter
  • 466 Leser

"Ich bin sehr eitel"

Komiker Otto Waalkes über den Animationsfilm "Der 7bte Zwerg"
Der dritte Teil der Zwerge-Filme um Otto Waalkes kommt am Donnerstag als computeranimierte 3D-Version in die Kinos. Dabei hat der 66-Jährige zu seinen Gunsten tricksen lassen. Ganz unblutig, versteht sich. weiter
  • 474 Leser

"In der Leibeigenschaft des IOC"

Es ist absurd, die Olympischen Spiele in die Hauptstadt holen zu wollen - während dort Breitensportstätten, Schulen und Hochschulen darben. Das sagt Johannes Verch von der NOlympia-Bewegung. weiter
  • 601 Leser

Ab heute gibts die neuen Zehner

Neu gegen Alt: Heute beginnen die Notenbanken damit, den neu gestalteten Zehn-Euro-Schein (oben) in Umlauf zu bringen. Die alten Scheine werden, wenn sie beschädigt oder abgenutzt sind, nach und nach ersetzt. Auffälligstes Merkmal der neuen Banknote ist die grüne Zehn auf der Vorderseite. Foto:dpa weiter
  • 530 Leser

Angestaute Wut

Neuer Prozess gegen Ex-Sicherungsverwahrte - Fußfessel durchschnitten
14 Jahre Knast, vier Wochen Freiheit: Die Ex-Sicherungsverwahrte Carmen F. steht erneut wegen Brandstiftung vor Gericht. Zum Prozessauftakt ließ sie ein Geständnis verlesen - ihre Motive bleiben rätselhaft. weiter
  • 523 Leser

Auf Abwegen

Helmut Schmutz fährt mit seinem Militär-Jeep die Neubaustrecken-Baustellen ab
Wenn Helmut Schmutz die Abenteuerlust packt, setzt er sich in seinen Jeep und geht auf Tour. Früher fuhr der Rentner in die Alpen, nach Serbien und Kroatien, heute tuckert er über die Baustellen der Schnellbahntrasse zwischen Ulm und Hohenstadt. Stört es ihn nicht, dass das eigentlich verboten ist? "Ich sehe das locker", sagt er. Helmut Schmutz hat weiter
  • 538 Leser

Auf einen Blick vom 23. September 2014

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest Eintr. Trier TuS Koblenz 0:0 Zuschauer: 1647. 11. FC Saarbrücken 1081120:925 2SV Elversberg 1071218:622 3Kick. Offenbach 971116:722 4Wormatia Worms 1062221:1220 5Kaiserslautern II 961221:719 6Hessen Kassel 1052318:1417 7FCA Walldorf 1042419:1214 8Hoffenheim II 942315:1114 9SV Waldhof 833211:512 10SC Freiburg II 1033414:1412 weiter
  • 712 Leser

Baumann ohne Bammel ins Baden-Derby

Der Hoffenheimer Keeper spielt das erste Mal gegen "seine" ehemaligen Freiburger
Der Tabellendritte 1899 Hoffenheim kann nach einem gelungenen Saisonstart ziemlich locker ins Baden-Derby gegen den SC Freiburg gehen. Für Torhüter Baumann gibt's ein besonderes Wiedersehen. weiter
  • 434 Leser

Bosch kauft Hausgeräte

Stuttgarter zahlen drei Milliarden Euro an Siemens
Die rund 50 000 Mitarbeiter von Bosch Siemens Hausgeräte gehören künftig ganz zur Bosch-Gruppe. Siemens kassiert dafür drei Milliarden Euro. weiter
  • 633 Leser

Bäume am Bahndamm

Gefahr Bäume am Bahndamm bedrohen die Sicherheit im Zugverkehr, aus verschiedenen Gründen können sie umstürzen. Sturm Hier ist die Belastung des Baumes abhängig von seiner Größe, also der vom Wind angeblasenen Kronen- und Stammfläche. Sind Kronen durchlässig, verringert sich der Staudruck um bis zu zwei Drittel. Regen Sind Böden aufgeweicht, können weiter
  • 407 Leser

Chronik des Verbrechens und seiner Aufklärung

28. Oktober 2011 Polizeihauptmeister Mathias Vieth (41) und seine Streifenkollegin wollen in der nebligen Herbstnacht um 2.45 Uhr zwei Männer kontrollieren. Die Verdächtigen flüchten auf einem Motorrad in den Augsburger Stadtwald. Dort kommt zu einer Schießerei. Vieth stirbt im Kugelhagel, die Polizistin wird verletzt, die Täter entkommen. 15. Dezember weiter
  • 451 Leser

Das Schwächeln der Shows

TV-Format in der Krise - Viele Sendungen verschwinden schnell wieder
Früher war im Fernsehen alles anders. Shows waren Straßenfeger, galten als Nonplusultra der Unterhaltung. Inzwischen sieht das ganz anders aus. Woran das liegt? Es mangelt an Pfiff und neuen Ideen. weiter
  • 464 Leser

Datenpanne bei der Post-Tochter DHL

Ein Softwarefehler hat bei der Post-Paketdiensttochter DHL für eine Datenpanne gesorgt. Kunden, die online den Zustellungsweg ihrer Pakete verfolgen wollten, bekamen am vergangenen Mittwoch auf ihrem Smartphone oder Tablet versehentlich die Daten zu fremden Lieferungen angezeigt. Es handelte sich den Angaben zufolge um Paketnummern und E-Mail-Adressen. weiter
  • 596 Leser

Die erfolgreichsten Folgen

Platz eins Den "Tatort"-Zuschauer-Rekord hält das Hamburger Ermittler-Duo Stoever (Manfred Krug) und Brockmöller (Charles Brauer). Am 5. Juli 1992 sahen "Stoevers Fall" 15,86 Millionen Zuschauer. Platz zwei Auf den zweiten Platz schob sich am Sonntag (21. September 2014) das Münsteraner Gespann Thiel/Boerne mit dem Film "Mord ist die beste Medizin" weiter
  • 392 Leser

Die kleinen Unterschiede zwischen München und Paderborn

Zahlen Eine Liga, zwei Welten - wenn heute der FC Bayern auf Tabellenführer SC Paderborn trifft, dann ist das auch das Duell der Unterschiede. Klar, München (1,47 Millionen Einwohner) ist größer als Paderborn (146 000). Deutlicher sind die Kontraste zum Beispiel beim Umsatz. Bayern mit rund 433 Millionen, die Ostwestfalen kommen auf 14,8 Millionen Euro. weiter
  • 482 Leser

Druck im Vulkan-Kessel

Im Krater des erwachten Vulkans Mayon auf den Philippinen wächst der Druck. Aus dem Berg stiegen Dampfwolken auf, berichtete die Vulkan- und Erdbebenwarte. Für den Berg gilt Alarmstufe drei. Das bedeutet, dass ein Ausbruch wahrscheinlich bevorsteht. Mehr als 50 000 Menschen wurden aus der Gefahrenzone in Sicherheit gebracht. Seit Samstag werden auch weiter
  • 387 Leser

Duell um Olympia

Berlin will mit Nachhaltigkeit punkten, Hamburg mit kurzen Wegen
Vor knapp einem Jahr stoppten die Bürger die Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2022. Berlin und Hamburg wollen sich jetzt dennoch um Sommerspiele bemühen - Ausgang offen. weiter
  • 568 Leser

Elf Anklagepunkte

Vergehen Es sind insgesamt elf Vergehen, die die Staatsanwaltschaft der Angeklagten zur Last legt - darunter eine Brandstiftung sowie eine versuchte Brandstiftung. Die meisten Brände von Papier- und Müllcontainern werden als Sachbeschädigung gewertet. Auch die Verstöße gegen Auflagen der Führungsaufsicht stehen in der Anklage. rom weiter
  • 489 Leser

Faszination HipHop

Deutschsprachige Acts so populär wie noch nie zuvor - Was steckt hinter dem Erfolg?
Keine Musikrichtung boomt derzeit so sehr wie deutschsprachiger HipHop. Was ist das Geheimnis dahinter? Droht die Blase irgendwann zu platzen? weiter
  • 589 Leser

Flüchtlinge: Land plant weiter vier Aufnahmestellen

Das Land will die angespannte Situation in Notunterkünften für Flüchtlinge so schnell wie möglich beenden und vier dauerhafte Erstaufnahmestellen einrichten. Die aktuelle Planung sehe jeweils einen Standort in den Regierungsbezirken Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart und Tübingen vor, sagte gestern ein Sprecher des Integrationsministeriums. Integrationsministerin weiter
  • 477 Leser

Frauen wollen es den Männern gleichtun

WM-Start Die Männer haben es vorgemacht, nun wollen die Frauen nachlegen: Heute beginnt für die Volleyballerinnen die WM in Italien - enden soll sie am besten mit einer Medaille. "Klar sagen wir jetzt, wir müssen das besser machen als die Männer oder zumindest genauso gut, da gibt es eine positive Konkurrenz," sagte Bundestrainer Giovanni Guidetti. weiter
  • 410 Leser

Freiheit für die Lebkuchen

Kaum sind die Sommerferien vorbei, liegt schon wieder ein ganz bestimmter Duft in der Luft. Nein, nicht der Mief von Büro oder Klassenzimmer - sondern der von Lebkuchen und Spekulatius. Denn die türmen sich spätestens ab September in den Regalen der Supermärkte. Eigentlich perfekt für diejenigen, für die Weihnachten jedes Jahr ganz plötzlich kommt. weiter
  • 644 Leser

Geburtstagskind Lisicki in China eine Runde weiter

Sabine Lisicki hat sich beim Hartplatzturnier in Wuhan/China ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht. Die seit gestern 25-Jährige besiegte in ihrer Auftaktpartie die Tschechin Lucie Safarova mit 7:5, 2:6, 6:3. Nach 1:53 Stunden verwandelte Lisicki ihren zweiten Matchball, nachdem ihr kurz zuvor das Break zum 5:3 gelungen war. Auch Mona Barthel steht weiter
  • 512 Leser

Gemeinschaftsunternehmen wurde 1967 gegründet

BSH Die Bosch Siemens Hausgeräte GmbH mit Sitz in München wurde 1967 von Bosch und Siemens gegründet. Weltweit hat BSH rund 50 000 Mitarbeiter und unterhält 41 Fabriken in 13 Ländern. Produziert werden Herde, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Kühlschränke sowie Kleingeräte wie Kaffeemaschinen, Wasserkocher und Bügeleisen. 2013 setzte BSH 10,5 Mrd. Euro weiter
  • 566 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 435 964,20 Euro Gewinnklasse 2 904 322,30 Euro Gewinnklasse 3 26 597,70 Euro Gewinnklasse 4 6974,20 Euro Gewinnklasse 5 342,40 Euro Gewinnklasse 6 74,90 Euro Gewinnklasse 7 29,20 Euro Gewinnklasse 8 14,40 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 285 410,10 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 402 Leser

Grüne beharren auf Ausschuss

Enquetekommission zum NSU-Terror "kein Ersatz"
Die Grünen bestehen darauf, dass ein Landtags-Untersuchungsausschuss die Verbindungen der rechtsterroristischen NSU nach Baden-Württemberg durchleuchtet. Die Enquetekommission könne kein Ersatz sein, bilanzierte Grünen-Obmann Daniel Lede Abal die bisherige Aufarbeitung. "Auf Dauer führt kein Weg an einem Untersuchungsausschuss vorbei." Anders als die weiter
  • 376 Leser

Handballer müssen schnell umschalten

Nach dem Länderspiel ist vor der Liga - und vor der EM-Qualifikation. Die deutschen Handballer richteten ihren Blick gestern schnell wieder nach vorne. weiter
  • 387 Leser

Handke gibt Preisgeld weg

Österreichischer Schriftsteller in Oslo ausgebuht
Der Schriftsteller Peter Handke will das mit dem Ibsenpreis verbundene Preisgeld von 2,5 Millionen norwegischen Kronen (306 000 Euro) nicht selbst nutzen. Der 71-Jährige war bei der Preisverleihung am Sonntag in Oslo wegen seiner Pro-Serbien-Haltung von Demonstranten ausgebuht und als Faschist bezeichnet worden. Handke sei von dem Empfang sehr betroffen weiter
  • 530 Leser

Hoffen auf Abkommen

USA machen Tempo nach Ende der Wahlkrise in Afghanistan
Nach der Einigung auf eine Einheitsregierung in Afghanistan wollen die USA das auf Eis liegende Sicherheitsabkommen schnell unterzeichnen. Damit wäre auch der Weg für einen Nato-Nachfolgeeinsatz frei. weiter
  • 521 Leser

Häftling tot in der Zelle

Den Tod eines 17-jährigen Gefangenen in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim (Neckar-Odenwald-Kreis) lässt die Staatsanwaltschaft Mosbach untersuchen. Die Leiche des Häftlings war am 17. September in seiner Zelle entdeckt worden; dort war er allein eingesperrt. Nach der Obduktion im Rechtsmedizinischen Institut der Uni Heidelberg habe keine sichere Todesursache weiter
  • 483 Leser

Im siebten Himmel

Volleyballer feiern nach WM-Bronze ihren Trainer - Sportart hofft auf Schub
Die Volleyballer fühlten sich nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der WM wie im siebten Himmel. Es soll nicht der letzte große Erfolg bleiben. Auch die Bundesliga hofft auf mehr Aufmerksamkeit. weiter
  • 459 Leser

Kommentar · AFGHANISTAN: Dringend nötige Einigkeit

Endlich herrscht Klarheit. Ashraf Ghani, der ehemalige Finanzminister des Landes, wird neuer Präsident von Afghanistan. Und sein Rivale Abdullah Abdullah erhält den neu geschaffenen Posten des Ministerpräsidenten. Diese Konstruktion hat mehrere Vorteile: Sie ist deutlich demokratischer als bislang - der scheidende Präsident Hamid Karsai konnte angesichts weiter
  • 410 Leser

Kommentar · BOSCH: Wichtiger Trendsetter

Wenn der Kuchen fertig ist, klingelt der Backofen auf dem Handy durch. Der Kühlschrank mit Kamera zeigt, was auf die Einkaufsliste muss. Diese neue, sehr komfortable Welt fasst Bosch-Chef Volkmar Denner unter dem Schlagwort "Internet der Dinge und Dienstleistungen" zusammen. Die Stuttgarter wollen dabei ganz vorne mitspielen, insofern passt der Zukauf weiter
  • 374 Leser

Kommentar: Dicke Bretter

Stimmt, Flexibilität, Effizienz, Nachhaltigkeit und Individualität sind wichtig für Unternehmen. Das war aber auch noch nie anders. Selbst eine Schreinerei vor 50 Jahren hat vermutlich nach diesen Kriterien gehandelt. Zwar unterhielt sich 1964 das Brett nicht mit den Nägeln wie bei der "Industrie 4.0", aber kostengünstiges Produzieren war auch damals weiter
  • 552 Leser

Leitartikel · ARABISCHE WELT: Islam in tiefer Krise

Der Arabische Frühling wirkt inzwischen wie ein Traum aus fernen Tagen. So gut wie alle Hoffnungen sind zerstoben, viele Protagonisten sitzen im Gefängnis. Stattdessen erfährt der Orient mit der blutigen Expansion des "Islamischen Staates (IS)" eine Zäsur ganz anderer Art, die Züge einer historischen Kernschmelze trägt. Für die chronisch marode arabische weiter
  • 584 Leser

Leute im Blick vom 23. September 2014

Ulrich Tukur Schauspieler Ulrich Tukur (57) fürchtet die Computertechnik. "Ich habe Angst, dass der Mensch sich überflüssig macht. Dass er eine Welt erschafft, die ihm über den Kopf wächst und ihn auslöscht", sagte der Schauspieler dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Er fürchte, die Printmedien würden verschwinden, die Kellner in den Wirtshäusern weiter
  • 383 Leser

Lkw werden selbstständig

Daimler-Vorstand Wolfgang Bernhard: Autonomes Fahren setzt sich durch
Lastwagen werden auch künftig das Straßenbild prägen, aber sie werden umweltfreundlicher und einfacher zu fahren sein. Das sagte Daimler-Vorstand Wolfgang Bernhard auf der IAA Nutzfahrzeugmesse. weiter
  • 692 Leser

Mailand setzt auf Kontraste

Grafik und Afrika, Hippie und Sport, weite Volumen und knackige Formen: Kontraste bestimmen den Mailänder Modesommer 2015. Mit dieser Botschaft endeten gestern die Designerschauen. Die Fotos (von links) zeigen Entwürfe von Emilio Pucci (oben), darunter Dolce und Gabbana, zweimal Laura Biagiotti, eine Kreation von Marni und rechts oben Elisabetta Franchi. weiter
  • 448 Leser

Marine: Nur ein Bordhelikopter einsatzfähig

Die Bundeswehr-Marine hat 15 Hubschrauber des Typs "Sea Lynx" vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Sechs weitere dieser Helikopter würden zurzeit gewartet, so dass nur noch einer einsatzfähig sei, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums gestern. Damit ist die halbe Hubschrauberflotte der Marine vorübergehend lahmgelegt. Sie verfügt über 43 weiter
  • 472 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 13.09.-19.09.14: 100er Gruppe 37-43 EUR (40,60 EUR). Notierung 22.09.14: minus 3,00 EUR. Handelsabsatz: 26.081 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 587 Leser

Merck: Größter Zukauf in der Firmengeschichte

Es wird mit umgerechnet rund 13 Mrd. EUR die mit Abstand teuerste Übernahme in der Geschichte des Darmstädter Pharma- und Chemie-Konzerns Merck. Völlig überraschend kündigte Vorstandschef Karl-Ludwig Kley die Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich für 17 Mrd. Dollar an. "Das ist nicht nur ein Meilenstein, sondern ein Quantensprung für Merck", weiter
  • 600 Leser

Merkel mahnt Frankreich

Belastungsprobe für das deutsch-französische Verhältnis: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Frankreich zur Einhaltung des vereinbarten Sparkurses ermahnt. Davon hänge auch die dauerhafte Gesundung der Euro-Zone ab. "Mir geht es darum, dass Europa glaubwürdig ist. Das heißt, dass wir uns an das halten, was wir miteinander vereinbart haben", sagte Merkel weiter
  • 418 Leser

Milliardär bückt sich für Pfandflaschen auf dem Parkplatz

Lidl-Gründer Dieter Schwarz aus Heilbronn wird morgen 75 Jahre alt - Seine Stiftung fördert die Bildung großzügig
Als "großer Geheimniskrämer" geistert er durch die Gazetten, dabei ist das Wirken von Dieter Schwarz in seiner Heimatstadt Heilbronn unübersehbar. Am morgigen Mittwoch wird der Lidl-Gründer 75 Jahre alt. weiter
  • 4401 Leser

Mit Herzbomben und Fontänen ins Eheglück

Immer mehr Hochzeitspaare leisten sich ein Feuerwerk - Ein teurer Spaß, der nicht allen gefällt
Ein Liebesgruß am Himmel, für alle sichtbar: Immer öfter soll ein Feuerwerk den schönsten Tag des Lebens schmücken. Längst haben Pyrotechniker den Hochzeitsmarkt entdeckt. Doch das erfreut nicht alle. weiter
  • 438 Leser

Moschee als Gewinn für die Stadt

Muslime bauen in Heilbronn auf einem zentrumsnahen Areal
Der Bau einer Moschee bekommt in Heilbronn besondere Bedeutung. Muslime beten nicht mehr an der Peripherie, sie rücken in die Stadtmitte vor und unterstreichen damit ihren Platz in der Gesellschaft. weiter
  • 468 Leser

Na sowas... . . .

Der Ehevertrag von Napoleon und seiner Joséphine aus dem Jahr 1796 ist in Paris versteigert worden. Für stolze 437 500 Euro ging er an das Musée des Lettres et Manuscrits. Der Vertrag mit Marie Josephe Rose Tascher de La Pagerie - bekannt als Joséphine de Beauharnais - regelt, dass es "keinerlei gemeinschaftlichen Besitz zwischen den künftigen Eheleuten" weiter
  • 403 Leser

Neue Heimat für BSH

Bosch kauft Münchnern Gemeinschaftsunternehmen ab
Bosch stellt die Weichen für eine größere Unabhängigkeit von der Autoindustrie. Der Technologiekonzern kauft von Siemens die restlichen Anteile am Gemeinschaftsunternehmen BSH Hausgeräte ab. weiter
  • 803 Leser

Neuer Anlauf zum Klimaschutz

Uno lädt zu Gipfel nach New York - DiCaprio eröffnet Konferenz
Jedes Jahr gibt es einen Klimagipfel. Die Fortschritte sind oft winzig. Nun soll ein Treffen zur UN-Vollversammlung ein neues Klimaschutzabkommen auf den Weg bringen. Deutschland ist nur halbherzig vertreten. weiter
  • 451 Leser

Notizen vom 23. September 2014

Schießpulver explodiert Durch eine Explosion von Schwarzpulver ist ein Böllerschütze (58) in Würzburg schwer verletzt worden. Laut Polizei ist er Mitglied im Schützenverein und hatte herausfinden wollen, warum es während einer Feier zu einer Fehlzündung gekommen war. Dabei explodierte eine Kartusche. 115 Tote nach Einsturz Nach dem Einsturz eines Kirchengebäudes weiter
  • 483 Leser

Notizen vom 23. September 2014

Muti verlässt Roms Oper Der Dirigent Riccardo Muti kehrt Roms Oper den Rücken. Er sehe keine Grundlage für eine erfolgreiche und ruhige Arbeit an dem Theater, erklärte der 73-Jährige in einem gestern veröffentlichten Brief an das Opernhaus. Die Produktionen, die er in der Spielzeit 2014/15 leiten sollte, "Aida" im November und "Figaros Hochzeit" im weiter
  • 465 Leser

Notizen vom 23. September 2014

Schwere Luftangriffe Bei Luftangriffen der syrischen Regierungstruppen in der nordwestlichen Provinz Idlib sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 42 Menschen getötet worden, darunter 16 Kinder. Das meldete die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Region ist weitgehend unter Kontrolle der syrischen Rebellen. Freiwillig nach Westafrika weiter
  • 436 Leser

Notizen vom 23. September 2014

WM doch nicht in Katar? Fußball Die Anzeichen, dass die Weltmeisterschaft 2022 nicht in Katar stattfindet, verdichten sich. "Persönlich glaube ich, dass die WM 2022 am Ende nicht in Katar stattfinden wird", sagte Theo Zwanziger (69), Mitglied im Exekutivkomitee des Weltverbandes Fifa. Der ehemalige DFB-Präsident sieht Gesundheitsrisiken wegen der Hitze weiter
  • 342 Leser

Notizen vom 23. September 2014

Zug gegen Lastwagen Ihringen - An einem unbeschrankten Bahnübergang im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald sind gestern ein Zug und ein Lkw kollidiert. Der 45 Jahre alte Lastwagenfahrer, der vermutlich das Rotlicht missachtete, kam dabei ums Leben. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein 18-Jähriger unter ihnen - er war Fahrgast weiter
  • 700 Leser

Notizen vom 23. September 2014

Vorn, aber nicht Spitze Deutschland ist bei der Internetnutzung weltweit vorn mit dabei, aber in keinem Bereich spitze. Das geht aus dem neuen Weltreport hervor, den die Fernmeldeunion der Vereinten Nationen veröffentlichte. Demnach ist Deutschland bei der Internetnutzung, wenn auch knapp, nicht einmal unter den ersten zehn Prozent. 84 Prozent aller weiter
  • 670 Leser

Nur bunte Murmeln der Medienwelt

Hesses "Glasperlenspiel" in Karlsruhe
Noch der letzte Winkel nichtdramatischer Weltliteratur wird mittlerweile ausgekundschaftet auf der Suche nach Theaterstoff. Das Badische Staatstheater hat sich jetzt an den letzten Hesse-Roman gewagt. weiter
  • 560 Leser

PKK ruft Kurden zum Kampf gegen IS auf

Angesichts des Vormarschs der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens hat die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) die türkischen Kurden aufgerufen, gegen die Dschihadisten im Nachbarland zu kämpfen. "Es gibt im Widerstand keine Grenze mehr", erklärte die PKK und rief zur "Mobilisierung" auf. Vor den heftigen Kämpfen um die Stadt Ain weiter
  • 453 Leser

Polizistenmord vor Gericht

Augsburger Fall erneut aufgerollt - Angeklagter jetzt verhandlungsfähig
Das Augsburger Landgericht verhandelt erneut wegen des Mordes an dem Streifenpolizisten Mathias Vieth. Vor sieben Monaten wurde einer der Täter zu Lebenslang verurteilt. Jetzt steht sein Bruder vor Gericht. weiter
  • 460 Leser

REDAKTIONSTIPP

Dienstag, 20 Uhr 1899 Hoffenheim - SC Freiburg (2:1) Bayern München - Paderborn(3:0) Werder Bremen - Schalke 04 (1:2) Eintracht Frankfurt - Mainz 05 (2:1) Mittwoch, 20 Uhr Borussia Dortmund - VfB Stuttgart (2:1) Bayer Leverkusen - FC Augsburg (3:1) Mönchengladbach - Hamburger SV (1:0) Hannover 96 - 1. FC Köln(1:0) Hertha BSC - VfL Wolfsburg (0:0) (Tipps: weiter
  • 384 Leser

Rekordquote für "Tatort" aus Münster

Wieder ein Spitzenwert für den ARD-"Tatort": 13,13 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend ab 20.15 Uhr den Münsteraner Fall "Mord ist die beste Medizin" mit dem Ermittlergespann Boerne/Thiel. Damit verbesserten die zwei ihren bisherigen Rekord vom 24. März 2013, als 12,81 Millionen Zuschauer bei dem Krimi "Summ, summ, summ" gemessen wurden - die weiter
  • 462 Leser

Sorgen um China belasten

Börsenbarometer zum Wochenauftakt im Minus
Sorgen um ein sinkendes chinesisches Wirtschaftswachstum haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenauftakt ins Minus befördert. Beim G-20-Finanzministertreffen hatte sich Chinas Regierung gegen größere Konjunkturhilfen ausgesprochen, denen die chinesische Regierung allerdings eine Absage erteilte. Ferner hatten die Teilnehmer vor Finanzmarktrisiken weiter
  • 493 Leser

Stichwort · KLIMASCHUTZ: Gründe des Scheiterns

In vielen Weltregionen spüren die Menschen den Klimawandel. Wie er aufzuhalten wäre, darüber streitet die Staatengemeinschaft seit den 1990er Jahren. Die Gründe: Klimasünder: Heute stößt China deutlich mehr Treibhausgase aus als die USA. Aber CO2 wirkt in der Atmosphäre etwa 100 Jahre lang nach, und historisch betrachtet sind die heutigen Industrieländer weiter
  • 517 Leser

Strafe für Weltmeister

Schalkes Draxler für zwei Spiele gesperrt
Schalke 04 muss heute in Bremen und gegen Dortmund auf Weltmeister Julian Draxler verzichten, der vom DFB für zwei Spiele gesperrt wurde. weiter
  • 389 Leser

Städtetag kritisiert Mautpläne

Überlastung von Landstraßen in Grenzregionen befürchtet
Die Kommunen rügen die nachgebesserten Pläne des Bundesverkehrsministeriums für eine Pkw-Maut nur auf Autobahnen und Bundesstraßen. Der Städte- und Gemeindebund warnte, ausländische Pendler würden dann in Grenzregionen auf kommunale und Landesstraßen ausweichen. Am Wochenende war bekannt geworden, dass die geplante Vignettenpflicht wohl nicht auf Kreis- weiter
  • 353 Leser

Säure-Attacke auf 16-Jährige

Eine 16-Jährige ist in Pakistan Opfer eines Säure-Angriffs geworden, weil ihre Familie den Heiratsantrag eines Mannes abgelehnt hatte. Der Mann sei mit einem Freund nachts ins Haus der Familie eingedrungen und habe Säure in das Gesicht des Mädchens geschüttet, meldete die Polizei. 90 Prozent der Gesichtshaut des Mädchens wurden verätzt, zudem wurden weiter
  • 465 Leser

Taliban: "Unser Dschihad wird fortgesetzt"

Kampfansage Die radikalislamischen Taliban wollen ihren Kampf auch gegen die neue afghanische Regierung des designierten Präsidenten Aschraf Ghani fortsetzen. "Unser Dschihad wird fortgesetzt, um unser Land vollständig von der Besatzung zu befreien und den Boden für eine echte islamische Regierung zu bereiten", teilten die Taliban gestern mit. Die Wahl weiter
  • 445 Leser

Thema des Tages vom 23. September 2014

BEWERBUNG Olympische Spiele an Elbe oder Spree? 73 Prozent der Hamburger unterstützen die Pläne ihrer Stadt, aber nur 52 Prozent der Berliner. Beide Metropolen haben ihre Entwürfe inzwischen vorgelegt - und hoffen nun auf den Zuschlag für 2024 oder 2028. weiter
  • 525 Leser

Tipps für ein Haus ohne Barrieren

Schwellen werden zur Stolperfallen, Treppen zu unüberbrückbaren Hindernissen: Für ältere Menschen, die im gewohnten sozialen Umfeld bleiben möchten, kommt es darauf an, Haus oder Wohnung so anzupassen, dass sie auch mit gesundheitlichen Einschränkungen gut darin zurechtkommen. Bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 25. September, 15 bis 17 Uhr, beantworten weiter
  • 608 Leser

Tod nach Ice Bucket Challenge

Ein US-Feuerwehrmann ist infolge einer "Ice Bucket Challenge" gestorben. Bei dieser Spendenaktion zugunsten ALS-Nervenkranker schütten sich Menschen Eiswasser über den Kopf. Tony Grider (41) erlag seinen Verletzungen durch einen Stromschlag, wie die Universität Campbellsville in Kentucky jetzt meldete. Der Unfall hatte sich bereits am 21. August ereignet: weiter
  • 537 Leser

Umstrittene und unglückliche Spiele

Propaganda Zwei Mal fanden bisher Olympische Sommerspiele in Deutschland statt - beiden haftet aus unterschiedlichen Gründen etwas Traumatisches an. Die Spiele 1936 nutzten Adolf Hitler und die Nationalsozialisten, um Deutschland drei Jahre vor Beginn des Zweiten Weltkriegs als weltoffenes Land zu präsentieren, das es schon damals nicht mehr war. Terror weiter
  • 370 Leser

Verdi verschärft Tarifstreit mit Amazon

Im Tarifstreit mit dem Internet-Versandhändler Amazon will die Gewerkschaft Verdi die Streiks ausdehnen. Amazon werde insbesondere dann Schwierigkeiten mit der Bewältigung seines Geschäfts bekommen, wenn weitere Standorte hinzukommen, sagte Mechthild Middeke von Verdi Hessen in Bad Hersfeld: "Die Standorte in Werne und Koblenz könnten demnächst dazukommen. weiter
  • 528 Leser

Verurteilt, verzogen, verstorben

Ermittler: Islamisten-Szene in und um Ulm hat sich beruhigt, besteht aber weiter
Die einst als gefährlich beschriebene Islamistenszene in Ulm/Neu-Ulm hat sich nach Angaben der Polizei weitgehend beruhigt. Die Region ist keine Hochburg mehr. Entwarnung gibt es dennoch nicht. weiter
  • 433 Leser

Volle Attacke in Suzuka

Formel 1: Nico Rosberg gibt sich nach Führungswechsel kämpferisch
Für den neutralen Formel-1-Fan hätte es nicht besser laufen können. Nur drei Punkte trennen Hamilton und Rosberg. Der von der Spitze verdrängte Rosberg verspricht "volle Attacke" fürs nächste Duell. weiter
  • 538 Leser

Von "Millionärswahl" bis "Rising Star"

Beispiele Das laufende Jahr war für die deutsche TV-Show kein gutes: Gleich mehrere neue Ideen versandeten oder stehen vor dem Aus. Einige Beispiele: "Millionärswahl" (Pro 7): Eine Netz-Community sollte unter sich einen Kandidaten ausmachen, der eine Million Euro bekommt. Die begleitende TV-Show wurde zum Flop und lag schon mit der zweiten Folge am weiter
  • 480 Leser

Wenn sich Maschinen unterhalten

Baden-Württemberg soll Vorreiter für die "Industrie 4.0" werden - Allianz aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaft
Sagt die Maschine zum Lager: "Schick mir mal Schrauben, mir gehen gerade welche aus." So ähnlich hat man sich die kommunizierende "Industrie 4.0" vorzustellen. Das Land will bei der Technologie helfen. weiter
  • 795 Leser

Zahlen & Fakten

Angebot abgelehnt Die streikenden Piloten der französischen Fluggesellschaft Air France haben gestern ein "letztes Angebot" ihres Arbeitgebers zur Beilegung der Krise abgelehnt. Die mit Abstand größte Piloten-Gewerkschaft sprach von einer "Provokation" des Konzernchefs Alexandre de Juniac. Er habe nicht mehr Garantien angeboten als zuvor und kein Problem weiter
  • 550 Leser

Zum Topspiel wie im Rausch

Aufsteiger Paderborn kommt als Tabellenführer zum Rekordmeister Bayern
Topspiel statt Klassenkampf - die Naturgesetze des Fußballs scheinen vor dem Duell Bayern gegen Paderborn außer Kraft gesetzt. Der Überraschungs-Erste kann "ohne Druck" die Bayern herausfordern. weiter
  • 446 Leser

Zur Person vom 23. September 2014

Komiker Otto Waalkes hat den Humor der Deutschen in den vergangenen Jahrzehnten geprägt. 1948 wurde er in Emden (Niedersachsen) geboren und machte sich vor allem in den 70er und 80er Jahren einen Namen als Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur, Musiker und Comiczeichner. Man könnte ihn auch als einen Erfinder der Comedy bezeichnen. Heute lebt er weiter
  • 504 Leser

Zur Person vom 23. September 2014

Lkw-Fahrer Seit Anfang 2010 ist Wolfgang Bernhard im Vorstand der Stuttgarter Daimler AG. Seit April 2013 leitet er das Geschäftsfeld Daimler Trucks and Buses. Für die Position machte der 54-Jährige den Lkw-Führerschein. Bernhard stammt aus Böhren im Unterallgäu. Er hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert. 1992 bis 2004 arbeitete er in diversen Positionen weiter
  • 793 Leser

Ärzte im Verdacht

Ermittlungen gegen Mannheimer Mediziner
Mediziner des Mannheimer Uniklinikums sollen Geld verschoben haben. Stadt und Land prüfen nun Änderungen der Doppelstruktur des Krankenhauses. weiter
  • 642 Leser

Leserbeiträge (6)

Rock im Qltourraum

 Am 27.09.14 ist endlich wieder soweit, nach dem grandiosen Auftritt vom Kultürle kommen LUKE UND TRUG wieder ins Übelmesser!Die junge aufstrebende Bargauer Formation macht ihrem Namen keinesfalls alle Ehre. Die Band covert auf technisch hohem Niveau, das Beste was die letzten Jahrzehnte zu bieten haben. LUKE UND TRUG setzen sich zusammen

weiter
  • 1053 Leser

U17 Team gut vorbereitet für die kommende Saison

Das frischgebackene U17-Oberliga Radballteam des RKV-Hofen hat am vergangenen Samstag das Vorbereitungsturnier in des RSV-Schwaikheim mit einer guten Leistung absolviert. Mit gegnerischen Mannschaften aus Kemnat, Bechhofen in Bayern, Wendlingen, Niederstotzingen und Schwaikheim hatten die beiden Hofener Radballer Judith Wolf und Magnus Öhlert gegen

weiter
  • 5
  • 1380 Leser

Prestigeobjekt?

Zum Bericht „Neuer Ortskern für Böbingen“ vom 19. September:„Zu diesem Thema stellen sich unvermeidlich Fragen: Zu was ein neues Wohn-/Geschäftshaus erstellen bzw. neuen Wohnraum schaffen, wenn zugleich die Einkaufsqualität (geplante Schließung des „Treff 3000“) beschnitten/gemindert wird? Wer garantiert, dass in diesem weiter
  • 858 Leser

Na sowas

SCHWÄBISCHE POST vom 23. September 2014, Seite 9: "Ein Kaninchen hat die AalenerPolizei am Montagmorgen gerettet." Dem Kaninchen sei Dank!

weiter
  • 5
  • 1888 Leser

Weinfest Beim TSV Dewangen

Wenn die schmucke Skihütte des TSV Dewangen zu einer gemütlichen Weinlaube verwandelt wird, dann lädt der TSV Dewangen zum traditionellen Weinfest ein. Bei Musik kann der exzellente "Dewanger Hitzkuchen" mit neuem Wein, mit anderen guten Tropfen oder weiteren Spezialitäten aus der TSV - Küche in gemütlicher Runde genossen

weiter
  • 5
  • 1160 Leser