Artikel-Übersicht vom Freitag, 03. Oktober 2014

anzeigen

Regional (65)

Dank für Geschenk der Freiheit

Ökumenischer Gottesdienst der Aalener Christen zum Tag der deutschen Einheit
Die in der Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen zusammengeschlossenen Gemeinden haben am Tag der deutschen Einheit einen ökumenischen Gottesdienst als Fest der Einheit in der Stadtkirche gefeiert. Dabei sollte dieser Tag über die politische Einheit hinaus auch ein gemeinsames Zeichen der Christen in dieser Stadt sein. weiter
  • 449 Leser

Tausende beim Tag der Regionen

Informationen über regionale Produkte, Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur an 55 Ständen
Am Tag der Regionen im und um die Aalener Löwenbrauerei hat es sprichwörtlich gesummt und gebrummt. Zahllose Besucher haben bei den regionalen Vermarktern Produkte probiert und eingekauft und sich bei den regionalen Dienstleistern, Händlern und Verbänden informiert. Zudem haben Bienen eine Hauptrolle gespielt. weiter

Turner begeistern

30 Jahre Ostalbhurgler waren Anlass für eine besondere Turnshow. Die Showgruppe der TSG Abtsgmünd hat das National-Danish-Performance-Team nach Aalen in die Ulrich-Pfeifle-Halle geholt. Dort gab es am Freitagabend Musik und Akrobatik vom Feinsten. (Foto: opo)Mehr Bilder und ein Video zu diesem Artikel finden Sie unter www.schwaepo.de. weiter

Elektrofachkraft im Handwerk

Schwäbisch Gmünd. Die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb einen Kurs „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ an.Mit der Ausbildung zur Elektrofachkraft wird eine Qualifikation erworben, die es Fachkräften im Handwerk erlaubt, bestimmte Tätigkeiten an elektrischen Anlagen, weiter
  • 429 Leser

Kontrollsysteme für Reifendruck

Aalen. An der Technischen Schule Aalen fand im Zusammenwirken der Abteilung Fahrzeugtechnik mit den Kfz-Innungen Aalen und Schwäbisch Gmünd eine Informationsveranstaltung für etwa 100 Fachkräfte der Kfz-Betriebe sowie Lehrkräfte zum aktuellen Thema Reifendruck-kontrollsysteme statt.Referent der Veranstaltung war Jürgen Kinzler von der Firma Alligator weiter
  • 361 Leser

Ausbildung auch ohne Lehrstelle

Aalen. Zur Förderung des Übergangs der Schüler von den allgemeinbildenden Schulen in eine duale Berufsausbildung begann an der Technischen Schule im neuen Schuljahr 2014/15 der Schulversuch „AV dual“ mit der einjährigen Ausbildungsvorbereitung in dualer Form.Hierbei werden berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis, nach weiter
  • 135 Leser
AUS DER REGION

Sanierungen auf der Autobahn A 7

Die Bundesrepublik Deutschland investiert auf der Autobahn A 7 zwischen den Anschlussstellen Giengen/Herbrechtingen und Niederstotzingen im Zuge der betrieblichen Unterhaltung rund eine Million Euro in die Verkehrssicherheit und den Erhalt der Infrastruktur. Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert ab Montag, 6. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, weiter
  • 914 Leser

Bedarfsbörse für Kindersachen

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Am Samstag, 18. Oktober, von 11 bis 13.30 Uhr veranstaltet der Kindergarten Villa Holder im TSV Vereinsheim eine Kinderbedarfsbörse. Schwangere Frauen mit Mutterpaß werden ab 10.30 Uhr eingelassen. Reservierungen für Tische sind ab sofort möglich. Interessenten können sich unter (07171) 922 20 53 oder kinderbedarfsboersevillaholder@gmail.com weiter
  • 412 Leser

Thema: Erntedank

Am Sonntag steht das Erntedankfest wieder an. Für die Gmünder Tagespost ein Anlass, folgende Fragen zu stellten: Was bedeutet Ihnen das Erntedankfest? Kaufen Sie regionale Produkte?Annalena Gollnick/Fotos: hi weiter

Vortrag beim DRK: Elternunterhalt

Schwäbisch Gmünd. In einem Vortrag am Mittwoch, 8. Oktober, um 19 Uhr im DRK-Zentrum Schwäbisch Gmünd beantwortet Rechtsanwältin Meixner Fragen zum Thema „Elternunterhalt - Was tun, wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern auf mich zukommt?“ Der Kostenbeitrag in der Höhe von 5 Euro erfolgt zugunsten der DRK-Demenzstiftung. weiter
  • 458 Leser

115 Studenten starten an der HfG Gmünd

Erstmals im „Gamundia“-Areal
115 Studierende beginnen am Montag, 6. Oktober, ein Bachelor- oder Masterstudium an der HfG Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 190 Leser

Besucher-Schmuck ziert den Stadtgarten

Das „Mitmachprojekt“ der September-Gruppe der Blackbox und des Museumsvereins Schwäbisch Gmünd hängt jetzt getreu dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“. Die schönste Rotbuche des Stadtgartens erhielt eine schmückende Kette. An drei Tagen bemalten Kinder und Jugendliche an den Tischen vor der Blackbox unter fachkundiger Anleitung weiter
  • 379 Leser

Grandios: Ganz viele Gäste genießen das Gmünder Gsälzfest

Bei bestem Ausflugswetter startete am Freitag das erste Gmünder Gsälzfest. Drei Tage lang können die Besucher auf dem Garten- und Schmuckmarkt – wie hier beim Stand von Familie Siemens aus Kornwestheim – die kuriosesten Gsälz-Variationen bestaunen und kaufen: Erdbeer-Schoko-Kirsch, karamellisierte Aprikosen-Konfitüre oder Apfelstrudel-Marmelade weiter
  • 314 Leser

GUTEN MORGEN

Jaja, man wird halt nicht jünger. Vor Kurzem war’s auch bei ihm soweit: Die 30er-Grenze nahte. Und natürlich: Er spürt schon die Wehwehchen des Alters: Es zwickt und zwackt. Die Haare werden grau, die Bewegungen bedächtiger, es knirscht im Gebälk. Das Gedächtnis streikt auch. Irgendwie will alles nicht mehr ganz so lockerflockig wie mit Anfang weiter
  • 5
  • 326 Leser

Jahrgang 1961 im Schwarzwald

Die Mitglieder des AGV 1961 starteten vor Kurzem zu ihrem Ausflug in den Schwarzwald. Das erste Etappenziel war Herzogsweiler: bei der Bauernrauch-Besichtigung erfuhren sie einiges über das Räuchern von Schinken und Wurst. Danach gab’s eine Stadtführung durch Freudenstadt und Kaffee auf dem größten Marktplatz Deutschlands. In der „Sankenbach weiter
  • 418 Leser

Landessportbund in Gmünd

Rund 50 ehemalige Haupt- und Ehrenamtliche des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) waren vor Kurzem zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte die Gruppe in der Stauferstadt. Bei traumhaft schönem Wetter stand zunächst ein ausgiebiger Besuch auf der Landesgartenschau auf dem Programm. Die Auswirkungen der Gartenschau weiter
  • 269 Leser

Letzte Führung in die Kleinoasen

Schwäbisch Gmünd.Zum letzten Mal während der Landesgartenschau gewähren am Samstag von 13 bis 17 Uhr Privatbesitzer Einblicke in ihre außergewöhnlichen Gärten in der Stadt. August Ströbele, Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamts, bietet ab 14 Uhr noch einmal eine Führung an. Treffpunkt ist der Bantelsche Hof Dr. Eberhard, Honiggasse 48. Eine weiter
  • 386 Leser

Musik für den guten Zweck

Musikverein Bettringen spendet für Cold Water Challenge Opfer
Der Musikverein Bettringen wurde nominiert, bei der Cold Water Challenge mitzumachen. Die Herausforderung nahmen die Bettringer gerne an. Allerdings sprangen sie nicht ins kalte Wasser, sondern nutzten den „Tag der Gmünder Blasmusik“ auf der Landesgartenschau, um Geld zu sammeln. weiter
  • 243 Leser

Schüler ernten eigenes Gemüse

Im Frühling haben die Kinder der Garten-AG der Scheuelbergschule Bargau die Saatkartoffeln in den Boden gelegt. Jetzt haben sie sie mit Schülern der Klasse 4a geerntet – eine willkommene Ergänzung zum Unterricht. Beschädigte Kartoffelknollen wurden im Kunstunterricht für Kartoffeldruck verwendet, ein Kartoffelkochbuch entsteht ebenfalls. Die geernteten weiter
  • 5
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnung zweier Kulturen

Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ in Kooperation mit dem Verein Türkischer Arbeitnehmer Lorch lädt alle Bürger ein zu einem Begegnungsabend der deutschen und türkischen Lorcher mit buntem Programm und typischen Speisen. Beim Programm mit Informationen, Liedern, Tänzen, Sketchen, Geschichten, Musik, Marionettenspiel und Essen will man sich begegnen weiter
ZUR PERSON

Bernd Weigel

Heubach. „Es war mir immer wichtig, Kinder im Blick zu haben, mit denen es das Leben nicht so gut gemeint hat.“ Dieser Satz charakterisiert die Arbeit von Schulamtsdirektor Bernd Weigel. Der „hoch verdiente Sonderschulmann“, so Schulamtsleiter Hans-Jörg Polzer, ist seit dem 1. Oktober im Ruhestand. Viele sonderpädagogische Impulse weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erntedankfest in Hellershof

Einen Familiengottesdienst mit Erntedankfest gibt’s am Sonntag, 5. Oktober, um 10 Uhr in der Kirche in Hellershof. Der Liederkranz Eintracht Hellershof und der Kindergarten wirken mit. Die Erntegaben sollen auch in diesem Jahr wieder dem Altenheim Spittler-Stift in Schorndorf zugutekommen. Wer etwas zum Schmücken der Kirche geben kann, möge dieses weiter
  • 100 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fabrikkonzert in der Firma Bock in Lorch

Am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr präsentiert „Musik in Lorch“ Igor Stravinskys, „Geschichte vom Soldaten“.1918, im letzten Kriegsjahr, schuf Stravinsky die „Geschichte vom Soldaten, die tragikomische Geschichte des Soldaten, der auf seinem Urlaubsweg nach Hause mit dem Teufel ins Gespräch kommt und mit diesem einen verhängnisvollen weiter
  • 122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feldpost: Der Hölle entkommen

Feldpostbriefe sind das Schwerpunktthema der Sommerausstellung „Der 1.Weltkrieg an der Heimatfront“. Dieter Wahl aus Gschwend hat vor Jahren einen Packen Feldpostbriefe gerettet, Eberhard Zimmer vom Heimatverein hat die Korrespondenz von großem Umfang und hoher Qualität geordnet. Sie stammt von Erwin Ladenburger dem letzten Müller der Freimühle. weiter
  • 121 Leser
ZUR PERSON

Jakob Höppner

Waldstetten. Seit 25 Jahren gehört Jakob Höppner zur Leicht Küchen AG. Als gelernter Schreiner begann er in der Hochschrankfertigung. Nachdem er andere Abteilungen kennengelernt hatte, wechselte er 1994 an eine einseitige Kantenanleimmaschine. Immer auf dem Stand neuester Technik arbeitet er heute als Maschinenführer an einer der modernsten Laser-Bekantungsmaschinen. weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kuchen im Schützenhaus Göggingen

Am kommenden Sonntag, 5. Oktober, bietet der Schützenverein Göggingen wieder ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenen Kuchen. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Schützenhaus bewirten lassen. weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kunst- und Kultursommer endet

Nach 17 Wochen Laufzeit geht der 14. Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen zu Ende. Finissage ist am Sonntag, 5. Oktober, mit einer Führung um 15 Uhr. Hierbei kann unter anderem die große Zeichnung von Matthias Kunisch – dem artist in residence – besichtigt werden. Es bewirtet der Heimatverein Untergröningen. Die Ausstellung weiter
  • 128 Leser

Männer und Fürze

Özcan Cosars Comedy-Show in der Erlenhalle
Eine Comedy-Show kann zur Allgemeinbildung beitragen – oder? Von Nachwuchsstar Özcan Cosar erfährt das Publikum in der gut besetzten Erlenhalle des Berufsvorbereitungswerkes, dass der Tresor eine türkische Erfindung ist. Kann man das glauben?Ruppertshofen. Der in Stuttgart aufgewachsene Künstler und gelernte „Zahnarzthelferin“ verkauft weiter
  • 197 Leser

TSV Lorch baut Kooperation mit Schule aus

Manuel Michaelis gibt im Freiwilligen Sozialen Jahr Tischtennistraining für Schüler und Verein
Den Abteilungsvorsitzenden der Tischtennisabteilung des TSV 1884 Lorch, Patrick Friedl und Thomas Baisch, ist es gelungen, Manuel Michaelis, der ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) begonnen hat, nach Lorch zu holen. Seit 1. Oktober gibt er mittwochs Tischtennistraining am Lorcher Gymnasium Friedrich II. und beim TSV Lorch. weiter
  • 247 Leser

Cornelia Burkhardt

Cornelia Burkhardt kommt aus Backnang. Die Gartenschau ist längst nichts mehr Neues für sie, sie schätzt die Anzahl ihrer Besuche auf etwas über zehn Mal. Im Erdenreich beeindrucken sie vor Allem das Forum Gold und Silber. Dessen Gestaltung findet sie überwältigend. Auch das Rokokoschlössle ist für sie ein Hingucker. Der Himmelsgarten ist natürlich weiter

Samstag, 4. Oktober, und Sonntag, 5. Oktober

Samstag, 10.30 Uhr: Fit im Park, Stadtgarten mit Geigerbrunnen und SonnenuhrSamstag, 13 Uhr: Stadtteiltag Degenfeld, Sparkassen-Bühne im HimmelsgartenSamstag, 18 Uhr: Ostalbvesper Degenfeld, Ost-albgarten im HimmelsgartenSonntag, 11 Uhr: Tag der Gmender Fasnet auf der Remspark-BühneSonntag, 13 Uhr: Kür der 1. Gsälz-Königin und des 1. Gsälz-Königs mit weiter
  • 367 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 4. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDAnneliese Fröman, Katharinenstraße 34/1, zum 85. GeburtstagHildegard Wilk, Schwerzerallee 22, zum 82. GeburtstagHermine Abele, Becherlehenstraße 60, zum 80. GeburtstagSigrid Stadelmaier, Hardtstraße 46, zum 79. GeburtstagAndreas Beer, In der Eck 66, Herlikofen, zum 78. GeburtstagJean Vlachopoulos, Gutenbergstraße 48/1, weiter
  • 237 Leser

Abschied nach 45 Jahren

Schwester Maria Rita Frank verlässt Mutlangen – Rottenmünster ist neue Wirkungsstätte
Wer wird sie wohl am meisten vermissen? Ihre „Mädle“, sprich Kolleginnen? Ihre (Kindergarten)Kinder? Oder deren Mütter, die sie oft ebenfalls von klein auf kennt und noch heute so manches Mal tröstend in den Arm nimmt? Eines ist sicher, wenn Schwester Maria Rita Frank nun nach 45 Jahren die Gemeinde verlässt, wird einiges fehlen. weiter
  • 5
  • 256 Leser

„Machen Sie ein Jammerlappentraining“

AOK Ostwürttemberg und Schönblick zeigen „Wege zum Glück“ mit der Kabarettistin Eva-Maria Admiral
Eine rasante Mischung aus Erkenntnissen der Wissenschaft, voll Humor und Witz brachte die Kabarettistin Eva-Maria Admiral auf die Forum-Bühne im Schönblick. Es drehte sich alles um „Das Stück vom Glück“. weiter
  • 227 Leser

Von Gmünd in die ganze Welt

Rund 50 verschiedene Unimog-Fahrzeuge in Wetzgau zu bewundern – Erster Unimog kam aus Gmünd
Unimogs soweit das Auge reicht: Rund 50 Fahrzeuge der Baujahre 1949 bis heute standen am Freitag in Wetzgau auf der Gartenschau – und begeisterten vor allem Jungen und Männer. weiter

Konzert und Matinée

Schwäbisch Gmünd. Für den diesjährigen Besuch der jungen Antiber Musiker steht ein ganz besonderes musikalisches Ereignis auf dem Programm: Zwei Werke für Jazz Trio und Orchester, komponiert und für Schwäbisch Gmünd arrangiert vom Antiber Komponisten Jean-Manuel Jimenez. Gespielt von Solisten aus der französischen Partnerstadt und dem Orchester der weiter
  • 297 Leser

So geht’s am besten durch Gmünd

Ab Montag Baldungkreuzung ganz zu – Antworten auf wichtige (Umleitungs-)fragen
Die gute Nachricht zuerst: Spätestens Ende November ist der neue Baldungkreisverkehr fertiggestellt, der Verkehr kann dort ohne Einschränkungen rollen. Die weniger gute Nachricht: Bis dahin müssen Autofahrer noch einmal mit Einschränkungen leben. Ab Montag ist die Baldungkreuzung komplett gesperrt. weiter
  • 5
  • 720 Leser

Warum sehen wir, was wir sehen?

Dreimal heißt es am Freitag „Ich sehe ..., was du nicht siehst!“ in der Kinder-Uni – Wiederholung am Samstag
Eingebettet in die Ausstellung „Optische Phänomene“ im Forum Gold und Silber gab’s am Freitag gleich dreimal eine Kinder-Uni rund ums Sehen. Auch am Samstag um 11, 13 und 15 Uhr erleben Kinder spielerisch, was es heißt, nicht alles zu sehen. weiter
  • 210 Leser

Additive Fertigung

Veranstaltung am 16. Oktober
Aalen. Wissen und Kompetenz einer Hochschule sind Treiber für die regionale Wirtschaft. Dies macht sich eine Veranstaltung der WiRo und der Hochschule Aalen zu den Potenzialen und Anwendungsmöglichkeiten additiver Fertigungsverfahren zunutze. Vertreter aus Theorie und Praxis zeigen dazu die Potenziale und Anwendungsmöglichkeiten auf. Neben Impulsvorträgen weiter
  • 1141 Leser

Gaugler & Lutz auf InnoTrans

Erfolgreiche Messeteilnahme
Berlin/Aalen. Die zehnte Auflage der InnoTrans war ein Branchenevent der Superlative. Bei der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik in Berlin präsentierten 2758 Aussteller aus 55 Ländern ihre Innovationen. Roland Lutz, der Inhaber der Gaugler & Lutz oHG aus Aalen-Ebnat, war mit dem Messeverlauf und der Resonanz der 140 000 Fachbesucher aus weiter
  • 1378 Leser

Perfekt: Aus Scholz Edelstahl wurde AIMD

Indische Amtek Group hat das Essinger Unternehmen übernommen – Alle Mitarbeiter sollen bleiben
Nach der Zustimmung der Kartellbehörden wurde der Verkauf der Scholz Edelstahl-Gruppe (SES) an den indischen Automobilzulieferer-Konzern Amtek Group mit Sitz in Mumbai zum 1. Oktober perfekt. AIMD GmbH (Amtek International Metal-Division) heißt das neue Unternehmen. Alle SES-Mitarbeiter haben Übernahmeangebote erhalten. Die künftige Funktion von SES-Geschäftsführer weiter
  • 11736 Leser
Tagestipp

Schaumosten in Essingen

Im Dorfmuseum in Essingen kann man am Sonntag, 5. Oktober erleben, wie vor 70 Jahren gemostet wurde. Geöffnet hat das Dorfmuseum von 13.30 bis 17 Uhr. Frisch gepressten Saft verteilen die Veranstalter kostenlos. An kleinen Mostpressen dürfen Kinder ihren eigenen Saft pressen. Bei Bedarf finden Führungen statt. Im „Stüble“ gibt´s Kaffee und weiter
  • 543 Leser

„Dream a Little Dream“ – Musik-Comedy

Samstag, 11. Oktober, 20 Uhr
Das Traumpaar der Musik-Comedy „Carrington-Brown“ besteht aus der Cellistin Rebecca Carrington und ihrem Partner Colin Brown. Nicht zu vergessen Joe, das über 200 Jahre alte Cello. Zum ersten Mal werden Rebecca und Colin auch von einem Klavier begleitet. Ob Joe aus Eifersucht verstimmt sein wird? Davon erzählt „Dream a Little Dream“. weiter
  • 472 Leser
POLIZEIBERICHT

Durch Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd. Ein 25-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagabend an der Einmündung zur Herlikofer Straße auf ein vor ihm haltendes Auto auf. Er wurde offenbar von der Sonne geblendet. Beim Zusammenprall entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. weiter
  • 846 Leser

Stadt dankt den Gästeführern

Ehrenamtliche Gästeführer der Gartenschau blicken auf ihre erfolgreiche Arbeit zurück
Das war ein besonderer Moment: Vor dem i-Punkt im Erdenreich versammelten sich die „Botschafter der Stadt Schwäbisch Gmünd“, die als Landesgartenschau-Gästeführer dafür sorgten, dass die 1400 Führungen problemlos stattfanden. Ganz gleich, ob die Busse pünktlich ankamen oder mit Verspätung. weiter
  • 262 Leser

20 beginnen Auslandssemester an der HfG

Der Auslandsaufenthalt ist für immer mehr Studierende ein wichtiger Bestandteil des Studienplans. Das Auslandssemester steigert auch die Karrierechancen. Seit Jahren engagiert sich die HfG für den Austausch von Designstudierenden zwischen Schwäbisch Gmünd und den über 50 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt. Im Wintersemester sind es 20 Studierende, weiter
  • 217 Leser

Im Schwarzwald rauf und runter

Nachdem die Jakobuspilger aus Schwäbisch Gmünd 2012 nach 2700 Kilometern in Santiago de Compostella angekommen waren, lag es in der Luft, eine neue Herausforderung zu suchen. Der 285 km lange Westweg im Schwarzwald, von Pforzheim bis Basel, war eine solche. Während im Nordschwarzwald noch einigermaßen die Höhen und Tiefen für Wanderer gut zu meistern weiter
  • 215 Leser

Mit viel Erfahrung

PFS Ausbildungsmodul zu Berufsorientierung
Damit die Berufsorientierung an den Schulen gelingen kann, muss sich auch die Lehrerausbildung dieses Themas annehmen. So geschehen jetzt am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd.Schwäbisch Gmünd. Die angehenden Fachlehrerinnen und Fachlehrer eigneten sich in einem speziell zur Berufsorientierung an Schulen neu entwickelten 80-stündigen Modul das weiter
  • 258 Leser

Straßdorfer begeistern

Mit einem kurzweiligen Konzert bereicherte der Liederkranz Straßdorf den Vinzenz-Tag. So eröffnete der Männerchor aus Straßdorf den musikalischen Reigen mit einem wunderschönen Medley beliebter und bekannter Chorsätze von Friedrich Silcher. Es folgten einige Liedvorträge aus dem diesjährigen Konzertprogramm des Liederkranzes. Paul Kübler, Vorsitzender weiter
  • 347 Leser
Tagestipp

Vorfreude auf die Fasnet

Die Gmender Fasnet präsentiert sich am Sonntag, 5. Oktober, auf der Landesgartenschau und will kurz vor Saisonbeginn Appetit auf die anstehende Fasnet machen. Dank Internationalem Guggamusiktreffen und dem überregional bekannten und beliebten Fasnets-Umzug kann man Gmünd getrost als Hochburg des närrischen Treibens bezeichnen.Remsparkbühne ab 11 Uhr, weiter
  • 354 Leser

Das erste Gsälzfest kommt gut an

Garten- und Schmuckmarkt auf der Landesgartenschau bietet bis zum Sonntag Gsälz und andere Leckereien
Prosecco-Erdbeer-Gelee, Apfelstrudel-Konfitüre oder rote Ingwer-Marmelade – noch nie probiert? Na dann ab zum Gmünder Gsälzfest auf den Garten- und Schmuckmarkt. Bis Sonntag präsentieren 70 Aussteller aus der Region auf der Robert-von Ostertag-Straße sowie entlang der Grabenallee ihre Produkte. weiter

Früchte der Arbeit geerntet

Kürbisfest als Höhepunkt eines Projektes von Jugendwerk und Kindergarten Pfiffikus
Alles zum Thema Kürbis gab’s am Freitag auf dem Gelände des Berufsvorbereitungswerkes Ostalb in Ruppertshofen. Das Kürbisfest war der Höhepunkt eines Gemeinschaftsprojektes des Jugenwerkes und des Kindergarten Pfiffikus, bei dem die Kürbisse gemeinsam aufgezogen und geerntet wurden. weiter
  • 136 Leser

Wie Gmünder die Einheit erlebten

Akkordeonmusik und Podiumsdiskussion zum „Tag der Deutschen Einheit“ auf der Remspark-Bühne
Eine Mauer aus 500 Sonnenblumen schirmte die Remspark-Bühne ab. Nach den Feierlichkeiten zum „Tag der Deutschen Einheit“ am Freitag wurden die Sonnenblumen an die Besucher verschenkt – die „Mauer“ abgerissen. Wie vor 25 Jahren die Mauer in Berlin. weiter
  • 204 Leser

Nicht das Theater ist Realität

Schauspielerin Eva-Maria Admiral spricht am Kreuztisch über ihren Beruf und ihre Beziehung zu Gott
Seit Jahren ist sie als freie Schauspielerin in Europa und weit darüber hinaus unterwegs. Am Donnerstag war sie beim Dialog zwischen Himmel und Erde am Kreuztisch zu Gast: Eva-Maria Admiral aus Salzburg. weiter
  • 100 Leser

Start des Ausbildungsjahres

Die Lehrwerkstätten bei ZF Lenksysteme sind vollbesetzt
Im September hat an den süddeutschen Standorten Schwäbisch Gmünd und Bietigheim das neue Ausbildungsjahr begonnen. Insgesamt beginnen im Norden und Süden 97 junge Menschen eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der ZF Lenksysteme GmbH. weiter
  • 306 Leser

Edles Silber zum Finale

Letzte Ausstellung „Wir Tafeln“ in der Blackbox
Mit etwas Wehmut und einem Rückblick auf die vergangenen Ausstellungen in der Black Box eröffnete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gemeinsam mit Doris Raymann-Nowak am Donnerstagabend die letzte Ausstellung. Unter dem Titel „Wir Tafeln“ sind bis 12. Oktober edelste Tischgedecke zu betrachten. weiter
  • 505 Leser

Eine feurige Nacht in Heubach

Dritte Heubacher Spätschicht lockt am Donnerstagabend viele Besucher in die Rosensteinstadt
Feurig ging’s zu am Donnerstagabend bei der dritten Heubacher „Spätschicht“: Überall entlang der Hauptstraße brannten kleine Lagerfeuer, die Geschäfte lockten mit „feurigen Köstlichkeiten“, dazu gab’s Musik, Führungen, Tänze. Wer alles sehen und hören wollte, für den war dieser eine Abend fast ein bisschen kurz – weiter

Unbekannte ruinieren einen Mercedes

In der Nacht zum Freitag vor Königsbronner Diskothek

Kaum ein Teil ist an einem Mercedes noch heil, der in der Nacht zum Freitag in der Nähe der Diskothek "Kiss" in Königsbronn geparkt war.Das Auto wurde mit verschiedenen Werkzeugen massiv beschädigt, berichtet die Polizei. Es wurde auf Blechteile eingeschlagen und die Scheiben zertrümmert. Da die Tatzeit auf den Zeitraum von etwa

weiter
  • 5
  • 2905 Leser

Damit der Chor künftig hält

Tag der Stadtkirche zur Finanzierung der Sanierung am Sonntag
Alte Quellen verweisen darauf: Der Chor der Lorcher Stadtkirche ist nicht stabil. Die aktuelle Sanierung hat viel mehr Schäden ans Licht gebracht, als angenommen. Die Kosten trägt unter anderem die evangelische Kirchengemeinde Lorch. Die bittet am Sonntag beim Tag der Stadtkirche um Spenden. weiter
  • 210 Leser

Karrieren der Opportunisten

Klaus Manns „Mephisto“ beleuchtet das Phänomen erfolgreich angepasster Wendehälse
Nicht gerade leichte Kost bot am Mittwoch die Badische Landesbühne im Gmünder Stadtgarten. Mit „Mephisto“ von Klaus Mann in einer Theaterfassung von Ariane Mnouchkine bearbeitete Regisseur Carsten Ramm das Thema „Opportunismus“ an Hand des Beispiels eines karrierebesessenen Schauspielers der Nazizeit. weiter
  • 476 Leser

Mysterium des Klangs

Jan Garbarek und das Hilliard-Ensemble in Hall
Leise Trauer schleicht sich bei dieser Nachricht ins Gemüt: „The last concerts“. Die letzten Konzerte des Hilliard-Ensembles mit Jan Garbarek. Die letzten sphärischen Klangerkundungen in Raum und Zeit. Der norwegische Saxophonist und die britischen Sänger haben sie unter den Titel ihres ersten Albums gestellt: „Officium“. Den weiter
  • 566 Leser

Sperrung und Stromausfall

EnBW will bis in zwei Wochen Arbeiten in der Straßdorfer Straße in Waldstetten abschließen
Zwei Wochen muss der Verkehr aus Waldstetten Richtung Straßdorf wohl noch über Brunnengasse und Hardtstraße fließen, dann will die EnBW dort fertig sein mit der Erneuerung der elektrischen Leitungen. Ende nächster Woche könnte bei den Anwohnern zeitweise der Strom ausfallen. weiter
  • 297 Leser

Ein missglückter Mord

Alfred-Hitchcock-Klassiker in der Theaterwerkstatt
Mord, Totschlag und andere Gaunereien eher von der lustigen Seite zu sehen, das ist die Stärke von Thetrapack. Seit zehn Jahren bringen die theaterbegeisterten Amateurschauspieler schwarzen Humor gekonnt auf die Bühne und amüsieren ihre treue Anhängerschaft. Am Donnerstag war „Bei Anruf Mord“ von Frederick Knott an der Reihe. Berühmt wurde weiter
  • 463 Leser

Rombachtunnel nach Unfall kurzzeitig gesperrt

Fahrbahn war nach Auffahrunfall 30 Minuten blockiert

 

Am Donnerstag um 17 Uhr kam es auf der B 29 im Rombachtunnel zu einem Auffahrunfall, berichtet die Polizei am Freitagmorgen. Demnach fuhr ein 30-jähriger Autofahrer fuhr im Tunnel in Richtung Hüttlingen, als eine 23-jährige Fahrerin eines Autos mit Anhänger vor ihm verkehrsbedingt anhalten musste. Der 30-jährige erkannte

weiter
  • 5
  • 2689 Leser

Regionalsport (25)

Statistik zum SpielVfR Aalen 1860 München10 Torschüsse 1041% Ballbesitz 59%46% Gewonnene Zweikämpfe 54%6 Ecken 63 Abseits 315 Fouls  1911 Flanken 1066% Passquote 82%Ludwig (3) Die meisten Torschüsse Adlung (4)Ludwig (2) Torschussvorlagen Bedia (2)Feick (58)            Meiste Ballkontakte        weiter
  • 722 Leser
2. BundesligaSpVgg Greuther Fürth — Erzgebirge Aue 2:0VfR Aalen — TSV 1860 München 2:0VfL Bochum — 1.FC Nürnberg 1:11. FC Kaiserslautern — Karlsruher SC SaSt. Pauli — 1. FC Union Berlin SaFC Ingolstadt — Eintracht Braunschweig SoSV Sandhausen — FSV Frankfurt SoSV Darmstadt 98 — Fortuna Düsseldorf SoRB weiter
  • 400 Leser

„Einfach glücklich“

Fußball, 2. Bundesliga: Fabian Weiß bricht den Bann
Er wurde oft kritisiert, weil er als Angreifer keine Tore schießt. Jetzt hat Fabian Weiß zugeschlagen und mit seinem ersten Zweitligator für den lang ersehnten Befreiungsschlag beim VfR Aalen gesorgt. Im Interview spricht das Eigengewächs über sein Tor und darüber, dass „ich nicht mehr aufstehen konnte“. weiter
  • 450 Leser

VfR Aalen – 1860 München       2:0 (0:0)

Auswechslungen VfR: 80. Chessa (Note: –) für Hainault, 84. Kaufmann (–) für Weiß, 90.+2 Quaner (–) für Junglas1860 München: Ortega – Angha, Kagelmacher, Schindler, Wojtkowiak (87. Tomasov) – Weigl, Sanchez, Bedia – Rama (76. Rodri), Okotie, AdlungTore: 1:0 Fabian Weiß (83./ Vorarbeit Ludwig), 2:0 Arne Feick (86./ weiter
  • 792 Leser
Weitere Infos zum Alb Marathon gibt’s im Internet auf www.albmarathon.de.Die Online-Anmeldung geht ebenfalls über die Webseite www.albmarathon.de und ist noch bis zum 12. Oktober möglich.Nachmeldemöglichkeiten – auch für Stafetten – bestehen am Freitag, 24. Oktober, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 25. Oktober, von 7 bis 9 Uhr im weiter
  • 400 Leser

Der Gegenteil-Tag des TSB

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd verliert in Willstätt mit 25:34 – Schwach im Zweikampf, viele Fehlwürfe
Es kann nicht immer Siege geben: Die TSB-Handballer mussten sich am vierten Spieltag beim TV Willstätt mit 25:34 geschlagen geben. Zu viele verlorene Zweikämpfe und eine schlechte Chancenauswertung waren die Ursache für die erste Saisonniederlage. weiter
  • 208 Leser

Eschach gewinnt in Hussenhofen

Fußball, Kreisligen B
In der Kreisliga B I ließ Herlikofen II dem Tabellenschlusslicht Stella Italia keine Chance. Außerdem holte sich der FC Eschach in der Kreisliga B II drei Punkte in Hussenhofen. weiter
  • 227 Leser

195 verdiente Athleten geehrt

Leistungssport, Ehrung
Dass auch im höheren Alter gute sportliche Leistungen erzielt werden können, bewiesen 195 baden-württembergische Sportler in den Jahren 2013/2014. Nun wurden sie für ihre Ergebnisse geehrt. weiter
  • 235 Leser
SPORT IN KÜRZE

Essingen erneut siegreich

Fußball. Verbandsligist TSV Essingen entführt die Punkte aus Neckarrems und behält weiterhin die weiße Weste. Am Ende ein knapper, aber verdienter 1:0-Sieg, weil der TSV über weite Strecken die Partie bestimmt hatte. Das Siegtor erzielte Jens Malitzke (42.). Essingen ist nun mit 22 Punkten aus acht Spielen souveräner Tabellenerster. Im TSV-Tor vertrat weiter
  • 368 Leser
SPORT IN KÜRZE

Kappel pfeift beim FCH

Fußball. Schiedsrichter Niklas Kappel vom SV Pfahlbronn pfeift am morgigen Sonntag die A-Jugend Oberliga Partie zwischen dem FC Heidenheim und dem FSV Hollenbach. Es assistieren ihm Marcel Wacker (TSV Mutlangen) und Daniel Schrimpf (TV Heuchlingen). Anstoß in Heidenheim ist um 14 Uhr.FCN: Um 15 Uhr in WeilerFußball. Gelingt endlich der zweite Saisonsieg? weiter
  • 412 Leser

Kranenberg: Beim Debüt gleich Dritter

Motorsport, Tourenwagen-EM
Auf dem Autodromo di Pergusa auf Sizilien, Italien, fanden die letzten beiden Läufe zur Tourenwagen Europameisterschaft statt. Mit dabei war auch der Gmünder Rennfahrer Christian Kranenberg, der dieses Jahr zum ersten Mal in dieser Rennklasse antrat. weiter
  • 433 Leser

Kunterbuntes Sprungspektakel

Skispringen: Wagemutige Veteranen bei der Herbstveranstaltung des SC Degenfeld
Ein Vampir und Schneewittchen auf einer Skischanze? Mit diesen oder ähnlich fantasievollen Outfits glänzten die Teilnehmer beim traditionellen Veteranenspringen in Degenfeld. Daneben konnte man aber auch mutige Nachwuchs-Skispringer in Aktion erleben. weiter
SPORT IN KÜRZE

Riethmüller nicht am Start

Motorsport. Wenn am Samstag in Gschwend der Endlauf zur Deutschen Geländewagenmeisterschaft ausgetragen wird, darf Lokalmatador Andreas Riethmüller nicht an den Start gehen. Der Grund: Er ist Mitglied des Veranstalters Off-Road-Club Night Hunter e.V., der für die Streckenführung verantwortlich ist. „Damit hätte ich den anderen Fahrern gegenüber weiter
  • 444 Leser

Sechs Titel für den Gastgeber

Schwimmen: Ostwürttembergische Bezirksmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd
Der Weg zu Titeln im Bezirk Ostwürttemberg im Rahmen der Württembergischen Meisterschaften über die „langen Strecken“ führte nur über den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Die Gastgeber sprachen in der offenen Klasse bei der Vergabe der acht Titel ein gehöriges Wort mit und sicherten sich sechs Meisterschaften. weiter
  • 263 Leser

Seit 50 Jahren Benzin im Blut

Motorsport: Der Gmünder Helmut Bopp wird am 4. Oktober 1964 Deutscher Motorradmeister
4. Oktober 1964: Am Start der Rhön-Bergrennstrecke um die Milseburg dröhnen die Motoren. Unter den 210 Kontrahenten auf Motorrädern Helmut Bopp, für den es hier um den Titel des deutschen Meisters der 500 ccm-Klasse geht. Der schnelle Gmünder hat dieses Jahr Glück mit seiner Norton, die bestens läuft. weiter
  • 432 Leser

Zwei Medaillen für das Judozentrum

Kampfsport, Judo: Heubacher erfolgreich beim Domreiterturnier in Bamberg – Emily Dennochweiler, Alina Böhm und Lea Schmid überzeugen
Drei Athletinnen des Judozentrums Heubach waren vom Württembergischen Judoverband für das Domreiterturnier in Bamberg nominiert. Emily Dennochweiler, Alina Böhm und Lea Schmid wussten dabei zu überzeugen und erkämpften sich zwei Medaillen. weiter

Ideale Bedingungen beim Skilanglauf-Cup

Skilanglauf, Skiroller-Cup auf dem Hornberg: Junge Lokalmatadoren überzeugen in ihren Altersklassen mit guten Platzierungen
Der Schwäbische Skiverband veranstaltete den ersten von fünf Wertungsläufen des SSV Skilanglauf Cup 2014/15. Traditionell startet die Rennserie mit dem Skirollerlauf. Über 130 Teilnehmer gingen bei besten Witterungsbedingungen an den Start. weiter
  • 249 Leser

1:0-Sieg: TSV Essingen bleibt ungeschlagen

Fußball, Verbandsliga
Der TSV Essingen entführt die Punkte aus Neckarrems und behält weiterhin die weiße Weste. Am Ende ein knapper, aber verdienter 1:0-Sieg, weil der TSV über weite Strecken die Partie bestimmt hatte. Essingen ist nun mit 22 Punkten aus acht Spielen souveräner Erster. weiter
  • 217 Leser

Normannia II wirft Bezirksligist raus

Fußball, Bezirkspokal, 5. Runde: Iggingen nach 5:2 gegen Schrezheim eine Runde weiter
Der FC Normannia Gmünd II sorgte für die große Überraschung der fünften Bezirkspokalrunde: Mit 4:0 schickte der Gmünder A-Ligist den Bezirksligisten SV Lauchheim nach Hause. Außerdem zogen Iggingen, Nattheim, Waldhausen, Hüttlingen, Neresheim, Schnaitheim und die Viktoria Wasseralfingen ins Viertelfinale ein. weiter
  • 233 Leser

Als Team gemeinsam am Start

Leichtathletik, 24. Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd: 50 km-Stafettenlauf im Gesamtrahmen
Diesen Sommer fällt auf, dass viele Läufergruppen im Raum Gmünd unterwegs sind, mehr als in früheren Jahren. Das dürfte seine Ursache darin haben, dass gezielt auf die verschiedenen Laufangebote beim Alb Marathon trainiert wurde. Eines der Angebote am 25. Oktober ist der 50 Kilometer-Schüle-Stafettenlauf. weiter
  • 214 Leser

VfR Aalen - TSV 1860 München: 2:0 Endstand

Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen landet der VfR Aalen gegen den TSV 1860 München den ersehnten Befreiungsschlag. In einer temporeichen, offenen Partie reichten dem VfR drei Minuten, um das Spiel am Ende noch für sich zu entscheiden. Weiß (83.) und Feick (86.) schlugen eiskalt zu und sicherten damit die so wichtigen drei Punkte.

Liveticker

weiter
  • 5
  • 2769 Leser

Leserbeiträge (5)

Moderator neutral?

„Bereits in der Schule versteht jeder das einfachste Diskussionsprinzip: Ein Moderator wird nicht nach seiner Meinung gefragt und hat zu jedem Zeitpunkt und ohne Ausnahme fair und neutral zu bleiben. Friederike Schöppner, (18), Ellwangen weiter
  • 1153 Leser

Kunstwoche 2014 - Metamorphose

Kunstwoche 2014 - Metamorphose

In der letzten Woche der Sommerferien findet in der Klosterbergschule die Kunstwoche statt. Auch dieses Jahr kamen auf Einladung der Stiftung für Menschen mit Down- Syndrom wieder Kinder mit und ohne Behinderung zusammen, um gemeinsam zu spielen, zu leben und ihre künstlerische Ader zu entdecken. Unter Anleitung

weiter
  • 13006 Leser

Hüttengaudi 2014 der Volleyballabteilung

Die Volleyballabteilung des FC Traktor Obergröningen e.V. veranstaltete auch dieses Jahr vom 26. - 28. September 2014 einen Hüttenausflug für alle Abteilungsmitglieder.

Dieses Jahr zog es uns in das schöne Lechtal bei Warth auf die Olga-Hütte.Am Freitag wurde die Hütte in drei Etappen angefahren, sodass man nicht extra

weiter
  • 1896 Leser

Disco mit „High Life“

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 18. Oktober 2014 in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“.Beginn ist um 20.00 Uhr.Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen Eintritt, es erfolgt eine Ausweiskontrolle!Der Einlass ist begrenzt.

weiter
  • 1487 Leser