Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. Oktober 2014

anzeigen

Regional (65)

Baumschnitt zahlt sich aus

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Ortschaftsrat Weiler lädt Obstbaum- und Streuobstwiesenbesitzer am Montag, 6. Oktober, um 19 Uhr in den Gemeinderaum der Bernhardushalle in Weiler ein, es wird die neue Baumschnitt-Förderung des Landes vorgestellt wird. Ziel der Veranstaltung ist es, Obstbaum- und Streuobstwiesenbesitzer für einen gemeinsamen Förderantrag weiter
  • 442 Leser

Bäume für die Zukunft

Schwäbisch Gmünd. Der Lions Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen hat für die Gmünder Landesgartenschau ein „Arboretum“ im Himmelsgarten gestiftet. Der Leitgedanke ist: „Wir pflanzen Bäume der Zukunft“. Die Mitglieder laden dort zum Treffen an diesem Montag, 6. Oktober, ab 16 Uhr ein. Präsident Mathis Tröster würdigt dabei die weiter
  • 393 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das innere Kind

Ein psychologischer Vortrag am Mittwoch, 8. Oktober, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz beschäftigt sich mit der Angst, nicht zu genügen, verlassen zu werden oder nicht beachtet zu sein. Die systemische Beraterin Tanja Eickholt zeigt auf, wie kindliche Sehnsüchte und emotionale Verletzungen im Erwachsenenalter weiterwirken und zu Selbstentfremdung weiter
  • 130 Leser

Grüngut richtig bereitstellen

Schwäbisch Gmünd. Von Mitte Oktober bis Mitte November sammelt die GOA Grünabfälle aus Privatgärten. Der Sammeltag steht im Abfuhrkalender und im Internet, www.goa-online.de. Das Grüngut muss vor 7 Uhr handlich gebündelt oder in offenen Behältern bereit stehen. Äste und Stämme sollten nicht länger als zwei Meter sein, deren Durchmesser nicht mehr als weiter
  • 395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kabarett mit Achim & Hubbe

Die SG Bettringen lädt ein zum Kabarett mit Achim & Hubbe am Sonntag, 12. Oktober, um 19 Uhr. Saalöffnung in der SG-Halle in Bettringen ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Vorverkauf unter (07171) 84425. weiter
  • 263 Leser

Rotes Kreuz sammelt Altkleider

Schwäbisch Gmünd. Altkleider sammelt das Deutsche Rote Kreuz am Samstag, 11. Oktober, ab 8 Uhr im Altkreis Gmünd. Kleidersäcke werden an alle Haushalte verteilt. Auch andere Kunststoffsäcke oder Kartonagen können genutzt werden. Das DRK sammelt haushaltsreine Kleidung, Vorhänge, Bettwäsche und Schuhe. Die Säcke sollten gut sichtbar am Straßenrand stehen. weiter
  • 372 Leser

Vanessa Sela

Vanessa Sela ist aus Eschach gekommen, um sich die Landesgartenschau gemeinsam mit GT-Praktikant Andreas Krämer anzuschauen. Toll findet sie die Strandkörbe, in denen sie bei sonnigem Wetter viel Zeit verbringt. „Ich finde die Remspromenade allgemein sehr schön“. Vanessa Sela war schon viele Male im Himmelsgarten und im Erdenreich und findet weiter
SCHAUFENSTER
Bella DonnaDie Kriminal-Komödie „Bella Donna“ wird am 10. Oktober, 20 Uhr, im Nördlinger Stadtsaal Klösterle aufgeführt.Die Kochbuchautorin Carmen hat eine Leidenschaft für Männer. Doch leider haben die – wie Lebensmittel – ein Verfallsdatum. Nach zwei Jahren entledigt sie sich ihrer pünktlich zu Sylvester mithilfe des Liebestranks weiter
  • 344 Leser

Klang füllt die Basilika

Mariengesänge des „Epicinion Marianum“ begeisterten
Eine Stunde der Kirchenmusik der vorzüglichen Art erlebten die Zuhörer bei „Epicinion Marianum“ in der Ellwanger Basilika: Acht Stimmen der „Basler Madrigalisten“ und sechs Instrumentalisten des Ensembles „Musica Fiorita“ brillierten mit den Mariengesängen von Valentin Molitor. weiter
  • 485 Leser

Wenn der Kultusminister erzählt . . .

Kapfenburg-Begegnungen
Am 8. Oktober finden die neunten Begegnungen auf Schloss Kapfenburg statt. Gastredner ist der baden-württembergische Minister für Kultus, Jugend und Sport, Andreas Stoch. Der Trude Eipperle-Rieger-Preis für junge Gesangstalente wird verliehen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. weiter
  • 301 Leser

Papierfabrik Palm kann bauen

Gemeinderat verabschiedet Bebauungsplan für 500-Millionen-Euro-Investition in Unterkochen
Die Zeichen für Palm stehen auf grün. Der Kocher wird derzeit schon verlegt. Der Gemeinderat hat jetzt die planungsrechtlichen Grundlagen für die geplante Erweiterung des Betriebs geschaffen. Die Rede ist von einer Investition in Höhe von einer halben Milliarde Euro. weiter
  • 3
  • 1514 Leser

Ein Leben ohne Bauchnabel

Sedef Ecer erlebt am Theater der Stadt Aalen, wie ihr Stück „Am Rand“ herzlich aufgenommen wird
Tamar und Azad kommen ohne Bauchnabel zur Welt. Sie sind heimatlos von Anfang an. Der fehlende Anschluss für die Nabelschnur dient der türkischen Autorin Sedef Ecer als Metapher für das Los der Ausgegrenzten. Ihre bittere Erkenntnis „Unkraut hat keine Heimat“ zieht sich als roter Faden durch ihr Stück „Am Rand“. Ecer war dabei, weiter
  • 5
  • 401 Leser

Beratung zum Stillen

Mutlangen. Eine Stilberatung mit Elisabeth Mössner gibt es am am Mittwoch, 8. Oktober, von 19 bis 22 Uhr im Igginger Rathaus, Preis: 18 Euro /S 14 Euro. Anmeldungen nimmt das Rathaus Iggingen unter der Telefonnummer (07175) 920814 entgegen. weiter
  • 486 Leser

GUTEN MORGEN

Das Internet der Dinge, das ist echt ein Ding. Sagen Leute, die sich auskennen und schwärmen von der Vernetzung des world wide web mit Hausgeräten. Wie schön, wenn nie mehr sonntags frische Eier fehlen, weil der Kühlschrank selbstständig eine Bestellung im Internet aufgeben kann. Wenn Chips und Bier parat sind, weil der Fernseher der Discounter-App weiter
  • 5

Intensiver Blick auf die Gemeinde

Eschach-Frickenhofen. Die Visitation bedeutet für eine Kirchengemeinde nicht nur den Besuch von Dekan und Schuldekan , sondern eine Art Bestandsaufnahme und eine Ideenwerkstatt für die Zukunft. Auftakt in Frickenhofen ist das Gemeindeforum am Mittwoch, 8. Oktober, um 19 Uhr im Schmidt-Haus für alle Interessierten. Mitwirken werden die Gruppen und Kreise weiter
  • 273 Leser

Waldstetten im Ersten Weltkrieg

Waldstetten. Der Waldstetter Lehrer Anton Buck hat 1953 eine „Kriegschronik 1914/1918“ abgeschlossen. Diese enthält eine Fülle von Einzelheiten, die zeigen, welche Auswirkungen der Kriegauf den Alltag in Waldstetten hatte. Da Buck sich auch häufig zu regionalen Problemen während des Krieges äußerte, soll gefragt werden, inwieweit seine Chronik weiter
  • 517 Leser

Wanderung zum Mühlenberg

Gschwend. Zum Mühlenberg führt die Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Gschwend, am Mittwoch, 8. Oktober. Vor 14 Uhr fahren die Fahrgemeinschaften vom Marktplatz in Gschwend zur Familie Jäger in Uhlbach, Gemeinde Sulzbach-Laufen. Dort beginnt die Wanderung zum Mühlenberg. Gäste sind zum Mitwandern und abschließenden Einkehren weiter
  • 363 Leser

Wie Kinder sprechen lernen

Mutlangen. Mit spielerischen Leichtigkeit lernen Kinder hören und sprechen. Ein Vortrag am Dienstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Kinderhaus Lämmle in Mutlangen beschäftigt sich mit der Frage „Sprechen lernen,1 wie geht das eigentlich?“. Es referiert Alfred Hinderer, Direktor der Schule für Gehörgeschädigte St. Josef in Gmünd. Die Veranstaltung weiter
  • 427 Leser

Worte für schrecklichste Erfahrungen

Zum Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren lesen Mitglieder des Heimatvereins Gschwend aus Feldpost vor
Aus Feldpostbriefen des Ersten Weltkriegs lasen am Sonntag Mitglieder des Gschwender Heimatvereins im Heimatmuseum Horlachen. Durch Zufall wurden 120 Feldpostbriefe des 1885 geborenen Müllers Erwin Ladenburger in einem Nachlass gefunden. weiter
  • 164 Leser

„Sie tun unendlich viel Gutes“

Oberbürgermeister Richard Arnold verleiht den Franziskanerinnen die Bürgermedaille der Stadt Gmünd
Zum Abschluss der Franziskuswoche verlieh Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold die Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd. Sie ging an die 28 Schwestern im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in der Bergstraße. weiter

Dialog von Politik und Wirtschaft

Tickets zu gewinnen
Die Arbeitgeber Baden-Württemberg fördern den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft mit der Reihe „Arbeitgeber im Dialog.“ Die Gmünder Tagespost verlost Karten für die Veranstaltung in der Villa Hirzel an diesem Montag. weiter
  • 596 Leser

Gmünds Gsälzkönige stehen fest

Beste Kreationen zum Abschluss des Gsälzfestes auf der Landesgartenschau gekürt
Zum Ende des Gsälzfestes auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd jagte ein Höhepunkt den anderen. Neben der Versteigerung von Produkten des Garten- und Schmuckmarkts kürte Vincent Klink mit seiner Jury den ersten Gmünder Gsälzkönig sowie die erste Gsälzkönigin – und war vom Ergebnis selbst überrascht. weiter

Kleine Oasen des Glücks geschaffen

Obst- und Gartenbauverein Waldstetten verleiht Preise zum Blumenschmuckwettbewerb
Dass Blumenschmuck einer gemeinde wohltut, machten die Redner bei der Preisverleihung zum Waldstetter Blumenschmuckwettbewerb deutlich. Zahlreiche Bürger hatten sich engagiert, um ihren Ort bunter zu gestalten. weiter
  • 103 Leser

Raffinierte Vogelscheuchen

Neuer Wettbewerb begeistert Besucher – zufriedene Aussteller beim Lorcher Erntedankmarkt
Den 13. Erntedankmarkt in Lorch am Sonntag werteten die ehrenamtlichen Organisatoren als schönen Erfolg. Der neue Standort und ein erstmalig ausgetragener Vogelscheuchen-Wettbewerb trugen ihren Teil dazu bei. weiter

Unterhaltung für die Chorsanierung

Lorcher „Tag der Stadtkirche“ mit großem Programm für Klein und Groß
Erntedank und Taufe zum „Tag der Stadtkirche“ in Lorch wurden mit einem feierlichem Gottesdienst begangen. Zahlreiche Aktionen an diesem Tag in und um die Kirche sollten helfen, den instabilen Chor des Gotteshauses zu sanieren. weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babys richtig tragen

Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens und Baby-Tragens am Dienstag, 7. Oktober, um 18 Uhr, im Besprechungszimmer des Foyers im Stauferklinikum Mutlangen. Gebühr: 20 Euro pro Paar. Anmeldung unter (07171) 7011911, per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 197 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beschäftigung von Haushaltshilfen

Eine Haushaltshilfe kann Ältere vor einem Umzug ins Seniorenheim bewahren. Welche Rechte und Pflichten man als Arbeitgeber hat, verrät ein Vortrag am Dienstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Weitere Info unter (07171) 925150. weiter
  • 266 Leser

Ehrenamtsausflug zum Atelier Wilhelm Jakob Fehrle

Mit den Ehrenamtlichen des Altenpflegeheims Spitals zum Heiligen Geist, einem Haus der Stiftung Haus Lindenhof, ging es ins Atelier von Wilhelm Jakob Fehrle. Seine Tochter Cornelia Fehrle-Choms und ihr Mann erzählten vom Leben und Wirken ihres Vaters und von prominenten Besuchen. Zwei Mal sei Picasso in Gmünd gewesen, Heinemann habe sich proträtieren weiter
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

Der Kindesentwicklung widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums Mutlangen. Der Kurs für Kinder von null bis vier Monaten ist am Dienstag, 7. Oktober, von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Physiotherapeutischen Abteilung. Kosten: 9 Euro pro Termin, 30 Euro für vier Termine. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder per E-Mail: familienschule@stauferklinikum.de. weiter

Erfahrungen rund ums Pferd gesammelt

Die Schulpferde des Reitvereins im Neidling hatten viel zu tun. Fast 60 Kinder und Jugendliche hatten sich für die Reitercamps im Sommer angemeldet. Neben drei Ganztags- und Halbtagskursen gab es ein weiteres Camp im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt. Reiten, Voltigieren, Pferdepflege, Theorie rund ums Pferd, Ausritte, Spiel und Spaß waren angesagt weiter
  • 265 Leser

Königsturm macht Winterpause

Schwäbisch Gmünd. Für den Königsturm beginnt die Winterpause. In der kalten Jahreszeit ist die ehrenamtliche Aufsicht im Turm nicht möglich. Alfred Duijm vom Arbeitskreis Alt-Gmünd: „Ab Mai 2015 ist wieder geöffnet.“ weiter
  • 616 Leser

Laufen für den guten Zweck

Sponsorenlauf – Hans-Baldung-Gymnasium spendet 3725 Euro für Kinder in Peru
Rund 600 Schüler und Lehrer des Hans-Baldung-Gymnasiums liefen jeweils eine halbe Stunde auf einer abgesperrten Strecke ums Schulhaus. Pro gezählter Runde erhielten die Läufer für Kinder in Peru einen vorher festgelegten Betrag von Sponsoren. weiter
  • 1
  • 206 Leser

Montag, 6. Oktober

Unser Lehrgarten, Streuobstzentrum10 Uhr Kerzen verzieren für jung und alt, Landfrauen11:30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“, Goldenes Band12 Uhr LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“, Kreuztisch Himmelsgarten13 Uhr „Wir basteln ein römisches Feldzeichen“, Forum Gold und Silber weiter
  • 308 Leser

Montagsgesprächmit Zeitzeugen

Schwäbisch Gmünd. Bei den Montagsgesprächen im Torhäusle an der Waldstetter Brücke ist an diesem Montag, 6. Oktober, um 15 Uhr Norbert Mannert zu Gast. Als Zeitzeuge berichtet er vom abenteuerlichen Weg der Familie Mannert vom Egerland ins Schwabenland und des Schülers Norbert von der Hindenburg-Oberschule zum Studiendirektor am Parler-Gymnasium. weiter
  • 606 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein 19-jähriger Motorradfahrer zu, als er am Freitag gegen 15 Uhr in der Alexander-von-Humboldt-Straße einen Parkplatz verlassen wollte. Vermutlich infolge eines Fahrfehlers kam er zu Fall und musste in eine Klinik eingeliefert werden. An dem Motorrad entstand Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. weiter
  • 1572 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Zumba-Kurs startet

Ein Zumba-Kurs beginnt an diesem Montag, 6. Oktober, um 18.15 Uhr in der SG-Halle am Bettringer Schmiedeberg. Gebühr für zehnmal 60 Minuten: für SG-Mitglieder 38 Euro, für Nichtmitglieder 55 Euro, Schüler und Auszubildende ermäßigt. Anmeldung in der ersten Stunde oder unter (0176) 28566704. weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen für Jung und Alt

Zu einem offenen Singen für Jung und Alt laden Spitalmühle und Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist an diesem Montag, 6. Oktober, um 15 Uhr, in den Speisesaal des Pflegeheims ein. Mit Hanspeter Weiss singen die Teilnehmer Schlager und Evergreens. weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat tagt

Der Ortschaftsrat Bettringen tagt an diesem Montag, 6. Oktober, im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr weiter
  • 105 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen zu Einbruch gesucht

Böbingen. Über ein aufgehebeltes Fenster im Erdgeschoss gelangten Unbekannte am Freitag in der Zeit zwischen 17.30 und 22 Uhr in ein Wohnhaus in der Höhenstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Täter mehrere elektronische Geräte sowie Kosmetikartikel. Die Schadenshöhe kann bislang noch nicht beziffert werden. Personen, die Wahrnehmungen weiter
  • 5
  • 1042 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassage im Mütterzentrum

Ein Babymassagekurs beginnt am Dienstag, 21.Oktober im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Fünf mal geht es um 14.15 Uhr los. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen bis sechs Monaten. Stärke-Gutscheine werden angerechnet. Mitzubringen sind Handtuch, wasserdichte Unterlage, Massageöl sowie Wickelutensilien. weiter
  • 155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erste Heubacher Zappa-Nacht

Eine audiovisuelle Hommage der besonderen Art an den 1993 verstorbenen amerikanischen Rockmusiker Frank Zappa, musikalisch gestaltet von vier Künstlern, gibt es am Samstag, 11. Oktober, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Die Veranstaltung beginnt um 19.36 Uhr, der Eintritt kostet im Vorverkauf 17,20 Euro über Easyticket, an der Abendkasse 20 Euro. weiter
  • 281 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst und Lichterprozession

Die monatliche Bündnismesse der Schönstattfamilie in Mögglingen wird an diesem Montag, 6. Oktober, um 18.30 Uhr in der Barnberg-Kapelle gefeiert. Anschließend wird mit einer Lichterprozession der Rosenkranzmonat eröffnet. weiter
  • 383 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hütte geöffnet

Die Hütte des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Heuchlingen, ist am Mittwoch, 8. Oktober, von 15 Uhr an für Albvereinssenioren und Gäste geöffnet, das teilt der Verein mit. Ab sofort bewirten die Hüttendienste wieder sonntags von 10 bis 21 Uhr. weiter
  • 388 Leser

Partnerstädte spenden für Freunde in Mali

Aktion beim Jubiläum
50 Jahre Städtepartnerschaft feierten jüngst die Heubacher mit ihren französischen Freunden aus Laxou. Nicht ohne an die Partnerstadt Anderamboukane in Mali mit einer Spendenaktion zu denken. weiter
  • 195 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung für Senioren

Die nächste Seniorenwanderung ist am Mittwoch, 8. Oktober. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus in Lautern. In Fahrgemeinschaften geht es von dort zum Parkplatz in Böbingen Richtung Schönhardt. Von dort wandert die Gruppe nach Schönhardt, Iggingen und zurück zum Ausgangspunkt. Abschluss ist in der Albvereinshütte in Lautern, die ab 14 Uhr für Nichtwanderer weiter
  • 201 Leser
Tagestipp

Figaros Hochzeit

Zum Auftakt der neuen Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros gastiert die Kammeroper Köln mit Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“ im Stadtgarten. Hier trifft große Klassik auf eine herzliche Komödie: Verwechslungen und Intrigen, Liebe und Sehnsucht beherrschen Graf Almavivas Hof am Tage von Figaros Hochzeit.Freitag, weiter
  • 942 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Einen definitiv zu vollen Terminplaner besitzen V sich in Handtaschenlogistik üben V die Invasion der TipEx-Mäuschen beobachten V ausnahmsweise die richtige Uhrzeit auf dem Wecker ablesen V ein „Kaffeesuchti“ werden V das letzte Mal in diesem „Sommer“ Eis essen V den ganzen Tag frieren V von den vielen Wolken depressiv werden weiter
  • 260 Leser

Besonders faire Kochshow

Miniköche bereiten zum letzten Mal ein Menü auf der Landesgartenschau zu
Am Sonntag war der Suppenstern zum letzten Mal bei der Landesgartenschau bevölkert von jungen Köchen in weißen Kitteln. Die Ellwanger Miniköche waren zu Gast am Suppenstern und bekochten die Gewinner eines Menüs der Gmünder Tagespost. Das Besondere dieses Mal: Nur fair gehandelte Zutaten wurden verwendet. weiter
  • 295 Leser

Ein kriminell guter Auftritt

Degenfelder Tag auf der Landesgartenschau mit Theater und Ostalbvesper ein voller Erfolg
Mit einem spannenden Programm ging es Schlag auf Schlag durch den Degenfelder Tag auf der Landesgartenschau. Musikliebhaber, Kinder und Technikfreaks, Bastler, Geschmacks- und Theaterliebhaber kamen auf ihre Kosten und amüsierten sich vorzüglich. weiter

Erfahrungen von einer Peking-Reise

Schwäbisch Gmünd. Von seiner China-Reise und Eindrücken von Kultur, Politik und Gesellschaft berichtet Professor Dr. Rudolf Wichard am Mittwoch, 8. Oktober, im Augustinus-Gemeindehaus der Gmünder evangelischen Kirchengemeinde. Zu der Veranstaltung von 9 bis 11 Uhr sind interessierte Frauen eingeladen. weiter
  • 821 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kraftzentrum Beckenboden

Das DRK bietet einen Beckenboden-Trainingskurs mit zehn Treffen von je einer Stunde an. Los geht’s am Freitag, 10. Oktober. Der Kurs ist von 9 bis 10 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Den Teilnehmern wird bequeme Kleidung empfohlen. Info und Anmeldung unter (07171) 350625. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Philosophie heute

Dr. Reinhard Nowak stellt im Philosophischen Café der Gmünder VHS die gegensätzlichen Überzeugungen der Philosophen Robert Spaemann, Kurt Flasch, und Jürgen Habermas vor. Die Veranstaltung ist am Dienstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. weiter
  • 213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Was brauchen Kinder?

Katrin Wirth, als Dozentin und Therapeutin freiberuflich tätig, hält am Dienstag, 7. Oktober, einen Vortrag über den alltäglichen Umgang mit Kindern. Die Veranstaltung beginnt um 19.45 Uhr im Kindergarten Arche in Gmünd. weiter
  • 214 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDEmerich Silimon, Sandweg 8, zum 87. GeburtstagEva Kovacs, Rosensteinstraße 6, zum 86. GeburtstagAlbert Pittner, Nägelbergweg 14, Herlikofen, zum 80. GeburtstagIrene Schneck, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 78. GeburtstagHildegard Brauckhoff, Gutenbergstraße 136, zum 77. GeburtstagBrigitta Krum, Isarstraße 9, Bettringen, zum 77. Geburtstag weiter
  • 241 Leser

Schweißtreibende Sommer-Fasnet

Die Gartenschau holt den Gmünder Fasching ins Erdenreich und den Himmelsgarten
Einen grandiosen Tag der Gmender Fasnet gab’s am Sonntag gleich doppelt. Zuerst im Erdenreich, und anschließend im Himmelsgarten machte das närrische Volk die Gartenschau unsicher. Einzig das Silbermännle fehlte, denn das schläft noch bis zum offiziellen Fasnetsstartschuss am 11.11. . weiter

Siedlung seit 15 000 Jahren

Grabung bei Heubach bringt Fundstücke der ausgehenden Altsteinzeit ans Licht
Rund um Heubach liegt vermutlich der am längsten besiedelte Raum im Ostalbkreis. Das ergaben Grabungen „auf dem Sand“ in der Nähe des Funkturms bei Heubach inmitten eines Maisfelds. Ein Team der Universität Tübingen untersuchte die Pflugschicht und die Sedimentschicht darunter und barg 15 000 Jahre alte Funde. weiter
  • 239 Leser

Eine Ära geht zu Ende

Mit Gottesdienst und Empfang im Forum verabschiedet Mutlangen Schwester Maria Rita
45 Jahre lang wirkte Schwester Maria Rita in Mutlangen – nicht nur im Kindergarten, wo sie über 1000 Kinder begleitete. „Eine Ära geht zu Ende“, sagte Pfarrer Markus Schönfeld im Gottesdienst am Sonntagmorgen. weiter
  • 406 Leser

Zwischen den Kulturen

Premiere von Moritz Netenjakobs „Macho Man“
Daniel Kozian heißt der neue Held im Reigen der Ein-Personen-Stücke des Aalener Stadttheaters. Für Moritz Netenjakobs „Macho Man“ schlüpft Kozian in ein Dutzend Rollen. Winfried Tobias inszeniert das Monodrama als kurzweilige und temporeiche interkulturelle Liebeskomödie. 95 Minuten über Klischees und Vorurteile, Kulturen und Herausforderungen, weiter
  • 494 Leser

Im Schneckentempo zum Hoffest

Fest auf dem Mutlanger Biohof Fauser erstmals mit Oldtimertreffen
Oldtimertreffen und Hoffest kamen am Wochenende auf dem Biohof Fauser zusammen. Den Besuchern gefiel die Mischung aus Fahrzeugschau und Blick hinter die Kulissen der Bio-Produktion. weiter

Betrunkener kracht in zwei entgegenkommende Autos

20.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte Samstagabend in Jagstzell

Alkoholeinfluss sei für ein Unfallgeschehen verantwortlich, das sich am Samstagabend, 4. Oktober, um 22.35 Uhr, in der Ortsdurchfahrt Jagstzell zutrug. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Mazda auf der Bundesstraße 290 in Richtung Ellwangen, als er kurz nach der Bahnunterführung die Kontrolle über sein

weiter
  • 2401 Leser

Viele Stufen zum Bergretter

Jugendabteilung der Bergwacht feiert 40-jähriges Bestehen im Vereinshaus auf dem Kalten Feld
Feierte vergangenes Jahr die Bereitschaft der Gmünder Bergwacht ihr 75-jähriges Bestehen, so ist in diesem Jahr der Nachwuchs dran. Zum 40-jährigen Bestehen der Bergwachtjugend gab’s am Samstag ein großes Fest im Bergwachthaus auf dem Kalten Feld. weiter
  • 5
  • 255 Leser

Kneipp-Verein Aalen ist wieder aktiv

Verein wurde wiedergegründet
Der Kneipp-Verein in Aalen und Umgebung wurde vor Kurzem wiedergegründet. Der neue Vorstand hat die ersten drei Programmpunkte erarbeitet. weiter
  • 5
  • 551 Leser

Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Polizei stellt in Dillingen 20-Jährigen ohne Führerschein

Am Samstag um 19 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei Dillingen mit, dass ein junger Mann mit gestohlenen Kennzeichen am Auto in der Nähe des Taxis-Park unterwegs sei. Die Streifenbesatzung traf den Wagen kurze Zeit später an. An Ort und Stelle gab der 16-jährige Zeuge an, dass er mit dem 20-jährigen Fahrer, der bereits wegen mehrer

weiter
  • 2504 Leser

Regionalsport (24)

Gute Kämpfe – keine Punkte

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen 05 verliert trotz starker Leistung auswärts bei TuS Adelhausen mit 13:19
Dass der TuS Adelhausen mit zu den stärksten Mannschaften der Südgruppe gehört, stellten er vor heimischem Publikum unter Beweis. Ein Spaziergang war es jedoch keinesfalls für die Gastgeber. Bis zum letzten Kampf bot der KSV Aalen 05 ordentlich Paroli und unterlag knapp 13:19. weiter
  • 510 Leser
SPORT IN KÜRZE

SG verpflichtet Cidimar

Fußball. Die SG Sonnenhof-Großaspach hat einen weiteren Stürmer verpflichtet. Der vertragslose Cidimar hat beim Drittliga-Aufsteiger einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. „Ich bin froh, dass die SG mir diese Chance gibt“, sagt der 30-Jährige, der vergangene Saison noch beim VfR Aalen in der 2. Bundesliga unter Vertrag war. weiter
  • 1352 Leser

Kein Sieger im Gmünder Derby

Fußball, Bezirksliga: Hofherrnweiler mit 6:0-Kantersieg in Hermaringen – Lorch unterliegt Nattheim
Nach dem 2:0-Erfolg über Gerstetten ist der SV Neresheim neuer Spitzenreiter der Bezirksliga. Punktgleich auf dem Platz dahinter: der FV Sontheim. Waldhausen unterlag überraschend mit 2:4 in Unterkochen und fällt auf Rang vier zurück. Im Gmünder Derby trennten sich Lindach und Heuchlingen 1:1 unentschieden. weiter
  • 254 Leser
Kreisliga A ITV Weiler — TSV Mutlangen 1:7TSV Mutlangen — TSGV Waldstetten II 2:3TSV Böbingen — TSV Heubach 2:0VfL Iggingen — FC Normannia II 0:1SG Bettringen II — Hofherrnw.-Unterr. II 2:1TV Weiler — FC Bargau II 0:2TSG Abtsgmünd — FC Stern Mögglingen 3:1SV Frickenhofen — TV Herlikofen 2:2TSB Gmünd — weiter
  • 174 Leser

„Gmünder“ Teams ganz oben

Fußball, Kreisliga A I: Abtsgmünd, Normannia II und der TSB Gmünd stehen an der Tabellenspitze
Die TSG Abtsgmünd hat nach der Niederlage am vergangenen Wochenende den Weg zurück auf die Siegerstraße gefunden und hält den Abstand zur zweitplatzierten Normannia bei vier Punkten. Dahinter überholte der TSB Gmünd den FC Schechingen, nachdem das direkte Duell mit einem klaren Gmünder Sieg endete. Im Tabellenkeller punkteten Böbingen und Frickenhofen. weiter
  • 195 Leser

Ruppertshofen verspielt Führung

Fußball, Kreisliga B II: Hohenstadt/Untergröningen siegt gegen Böbingen in einem torreichen Auswärtsspiel 6:1
Der TSV Ruppertshofen hat im Kampf um die Meisterschaft einen Rückschlag hinnehmen müssen und den zweiten Tabellenplatz an Essingen II verloren. Spitzenreiter Leinzell kam trotz eines 0:1-Rückstandes zu einem standesgemäßen Sieg. weiter
SPORT IN KÜRZE

SFD gelingt die Wende

Fußball. Ein perfekter Einstand für Helmut Dietterle. Landesligist SF Dorfmerkingen hat unter dem neuen Trainer zurück in die Erfolgsspur gefunden und beim TSV Bad Boll mit 3:0 (0:0) gewonnen. Florian Wille gelang ein Doppelpack, ein Tor steuerte Jochen Leib bei. weiter
  • 621 Leser

SG Gmünd sahnt ab

Schach, 4. Remstal-Open
Der Schachclub Grunbach rief zum 4. Remstal-Open – einem Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit – und 52 Schachspieler trafen sich im geräumigen Turniersaal. weiter
SPORT IN KÜRZE

Silber im Europapokal

Kegeln. Die Damen vom KC Schrezheim hatten mit dem Finaleinzug schon die Sensation erreicht. Jetzt wollten sie sich die Krone aufsetzen. Romgaz (ROU) wurde ein harter Gegner. Am Ende war das Glück nur knapp nicht auf ihrer Seite und sie wurden auf Platz zwei verwiesen. Mit diesem Erfolg ist der KC für die Champions League qualifiziert. weiter
  • 565 Leser

Türkgücü kassiert erste Niederlage

Fußball, Kreisliga B I: Spitzenreiter verliert daheim – TV Lindach II überrascht gegen Herlikofen II mit 3:1-Heimsieg
Im siebten Spiel war’s soweit. Der bislang souveräne Tabellenführer Türkgücü Gmünd hat gegen den Verfolger SV Hintersteinenberg seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Der Zweite Rechberg kam nicht über ein 2:2 in Spraitbach hinaus. weiter
  • 178 Leser
SPORT IN KÜRZE

Verschenkte Punkte

Volleyball. Das erste Heimspiel gegen die SG Rodheim hatte kein gutes Ende für die Herren der DJK Aalen. Dabei führten die Aalener in jedem Satz, mussten sich dann jedoch nach Leistungseinbrüchen zum Ende aller Spielabschnitte geschlagen geben. Nach 77 stand es 0:3 (23:25, 25:27, 23:25) und Aalen musste Rodheim im ersten Heimspiel der 3. Liga mit den weiter
  • 355 Leser
SPORT IN KÜRZE

VfR Aalen II überrascht

Fußball. Einen überraschenden Heimsieg feierte die U23 des VfR Aalen am zehnten Spieltag der Oberliga. Die Aalener hielten dem Druck des Tabellenzweiten stand und wurden mit drei Punkten belohnt. Beim 2:1 gegen den Bahlinger SC trafen Steffen Kienle und der Ex-Normanne Felix Bauer. weiter
  • 662 Leser

Liebrich und Toba feiern den Finaleinzug

Kunstturnen, Weltmeisterschaft: Deutschland erreicht im Mehrkampf den sechsten Platz – Am Dienstag geht’s weiter
China war und ist für die deutsche Nationalmannschaft der Kunstturner eine Reise wert: Die Athleten um Fabian Hambüchen erreichten in der Qualifikation den sechsten Platz unter 48 Mannschaften. Damit steht das Team, dem die beiden Wetzgauer Helge Liebrich und Andreas Toba angehören, im Finale, das am Dienstag um 19 Uhr (MESZ) ansteht. weiter
  • 179 Leser

Ruthenbecks Reserven

Fußball, 2. Bundesliga: Beim VfR Aalen spielen sich die Unerfahrenen in den Mittelpunkt und machen den Trainer damit stolz
Angesichts der Tabellensituation war es fast schon ein Pflichtsieg. Doch das 2:0 (0:0) gegen 1860 München war keineswegs selbstverständlich. Schon gar nicht, wenn man einen Blick auf die personelle Situation beim VfR Aalen wirft. Weshalb Stefan Ruthenbeck nach dem Befreiungsschlag stolz ist auf seine Unerfahrenen. weiter
  • 5
  • 332 Leser

Saisonfinale mit Rekordteilnehmerzahl

Motorsport, Deutsche Meisterschaft im Geländewagen-Trial in Gschwend
Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 96 stieg das Saisonfinale der Deutschen Geländewagenmeisterschaft in Gschwend. Obwohl Veranstalter ORC Nighthunter selbst gar nicht mitfahren durfte, gab es am Ende einen Meistertitel und einen Vizetitel für die Gschwender zu feiern. weiter

„Besser zu schwierig als zu leicht“

Am Rande bemerkt ...
Zu seinem 26. Geburtstag bekam Meik Schaaf (ORC Nighthunter Gschwend) den Meisterpokal für den Titelgewinn der Deutschen Meisterschaft in der Klasse „Original“ überreicht. „Ein doppelter Grund zur Freude“, so Schaaf. Mitfahren durfte er beim Heimrennen in Gschwend zwar nicht, doch so unrecht war ihm das gar nicht: „Mein weiter
  • 174 Leser

„Ich bin eigentlich immer dabei“

Interview: Lisa Arnholdt
Vor dem Spiel gab’s Blumen. Lisa Arnholdt wurde für ihre internationalen Erfolge im Beach-Volleyball geehrt. Im Interview spricht die 18-Jährige über ihre Rückkehr in die Halle und darüber, dass die DJK Gmünd in diesem Jahr auf sie zählen kann. weiter
  • 152 Leser

Dreier in Deizisau

Fußball, Landesliga: Bargau bezwingt Deizisau mit 3:1
Der holprige Rasen beim Gastspiel des FC Bargau in Deizisau ließ kaum technisch versierte Spielzüge zu. Die Bargauer besannen sich auf ihre Stärken, zeigten mehr Siegeswille als der heimische TSV und siegten am Ende mit 3:1. weiter
  • 113 Leser

Großes Engagement belohnt

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd fährt beim TSV Deizisau den zweiten Saisonsieg ein
Das Allgäu scheint den Normannen zu liegen, erneut konnten die Gmünder drei Punkte auf die lange Heimreise aus dem Westallgäu mitnehmen. Über 90 Minuten zeigte die Molinari-Truppe beim FV Rot-Weiß Weiler eine engagierte und kampfbetonte Leistung und belohnte sich mit einem 2:0-Erfolg beim Aufsteiger. weiter
  • 5
  • 170 Leser

Klarer Sieg nach nervösem Start

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd siegt nach 0:1-Rückstand mit 3:1 gegen Friedrichshafen
Der Saisonstart ist geglückt. Trotz eines 0:1-Rückstandes im ersten Satz gewannen die Volleyball-Frauen der DJK Gmünd das erste Regionalligaspiel gegen den VfB Friedrichshafen am Ende klar mit 3:1 (26:28, 25:18, 25:15, 25:15). Ralf Tödter war hochzufrieden, wobei der neue Trainer sein Team erst bei 80 Prozent sieht. weiter

Molner trifft

Fußball, Landesliga: Waldstetten siegt in Ebersbach
Der TSGV Waldstetten entführt drei Punkte aus Ebersbach. Der Aufstiegsfavorit enttäuscht wiederum zuhause gegen die Waldstetter Mannschaft. Molner krönte eine Klasseleistung des TSGV mit dem Siegtreffer. weiter
  • 132 Leser

So spielten sie

RW Weiler – FC Normannia 0:2 (0:0)RW: Beck – Knapp (85.Mandeko), Dieing, Späth, Dreier – Stadelmann, Kirchmann, Koch (41.Rist), Karg – Snelinski (74.Berle), BenteleFCN: Burkhardt – Mustafa, Simion, Ayaz, Jakovljevic – Glück, Funk – Özgür (62. Ex), Gnaase, Nuding (62. Catizone) – Zimmer (67. Seitz)Tore: weiter
  • 5
  • 287 Leser

Stimmen zum Spiel:

Beniamino Molinari, FCN-Trainer: „Wir haben nie aufgegeben und immer weiter gemacht. Als Befreiung würde ich den Sieg nicht beschreiben, denn wir haben noch gar nichts erreicht.“Reiner Steck, Trainer Rot-Weiß Weiler: „Wir haben gut gespielt, uns gut präsentiert, und wir hätten eigentlich einen Dreier verdient gehabt. Der Gegner war weiter
  • 5
  • 169 Leser

Leserbeiträge (3)

THW-Unimog auf der Gartenschau

Anlässlich der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd fand im ‚Himmelsgarten‘ ein Unimogtreffen statt. Das Fahrzeugkonzept des Unimog ist einzigartig. Die Geländegängigkeit des Fahrzeugs ist beeindruckend, weswegen diese Fahrzeuge in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Neben dem Einsatz in der Landwirtschaft

weiter
  • 1455 Leser

Schützengilde Aalen gewinnt das 8. Jedermann-Turnier 2014

Für den 27. Sept. 2014 hatten die Aalener-Eissport-Freunde e.V. zu ihrem 8. Jedermann-Turnier eingeladen. Gefolgt waren 12 Mannschaften, die der 1. Vorsitzende Alois Pöhler recht herzlich begrüßte. Besonders willkommen hieß er die SK Aalen-Neßlau, den MTV Aalen (Männerballett) und die Stockschützen des TSV

weiter
  • 4
  • 1829 Leser

Trilogie 2014

Am 26. Sept. 2014 wurde die Trilogie zwischen den Vereinen ESC Leinzell, TSV Nördlingen und Aalener-Eissport-Freunde e.V. zum letzten Mal ausgetragen.

Ins Leben gerufen wurde sie vor über 20 Jahren von den genannten Vereinen.

Damals fanden noch nicht so viele Turnier statt wie heute, und so war das Ziel ein sportlicher Wettstreit für

weiter
  • 3
  • 1571 Leser