Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. Oktober 2014

anzeigen

Regional (102)

Tagestipp

Endspurt auf der Landesgartenschau

Noch bis zum 12. Oktober, dem letzten Tag der Landesgartenschau, präsentieren sich die beiden aus Schwäbisch Gmünd stammenden Künstler Sybille Rettenmaier und Joachim Scheffler im 3. Stock des Forums Gold und Silber. Zum Thema „Durch die Blume gesagt und auf Wolken gebettet“ zeigen die beiden neue Arbeiten.Sybille Rettenmaier ist Autodidaktin weiter
  • 339 Leser

Brand frisst sich durchs Holzwerk

Ein Hallenkomplex der Holzwerke Ladenburger in Bopfingen-Kerkingen brennt am Mittwochabend komplett nieder
Am Mittwochabend ist im Werk Kerkingen der Bopfinger Firma Holzwerke Ladenburger ein Großbrand ausgebrochen. Trotz eines Großaufgebots mehrerer Feuerwehren brannte ein Hallenkomplex komplett nieder. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Millionen Euro. Es gab keine Verletzten. weiter
  • 125 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Besuch bei Bühler Entsorgung GmbH

Die Mitglieder des Bopfinger CDU-Stadtverbandes, MdB Roderich Kiesewetter und MdL Winfried Mack haben den örtlichen Entsorgungsbetrieb Bühler (25 Mitarbeiter) besucht und die neuen Lagerhallen in Augenschein genommen. Firmenchef Christoph Bühler erläuterte die Aktivitäten und Abläufe in seinem Betrieb. weiter
  • 2062 Leser

Kleines Jubiläum steht an

Weiterbildungstag mit Richard David Precht an der Hochschule Aalen
Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) lädt Fachpublikum aus der Region am 5. November zur Veranstaltung „Die Zukunft der Mitarbeiterqualifikation – Personalentwicklung und akademische Weiterbildung in der Praxis“ an die Aalener Hochschule ein. weiter
  • 1331 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Maler erhalten mehr Geld

Für Maler und Lackierer steigt der Mindestlohn auf 12,50 Euro pro Stunde. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit. „Ein Geselle hat damit in diesem Monat erstmals gut 60 Euro mehr in der Lohntüte“, sagte der Stuttgarter IG BAU-Bezirkschef Mike Paul. Wer als Geselle Mitglied der Gewerkschaft sei und bei einem Malerbetrieb der Innung weiter
  • 1408 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Zeiss rüstet Planetarium aus

Das Birla Institute of Fundamental Research und Zeiss unterzeichneten den Vertrag zur technischen Neuausstattung des Birla Planetariums in Kalkutta. Die neue Technik wird das Universal-Projektionsplanetarium von Zeiss ersetzen, das seit der Eröffnung 1962 arbeitet. Die neue Technik umfasst sowohl einen optisch-mechanischen Projektor als auch ein digitales weiter
  • 1218 Leser

Genozid-Vortrag ohne Zwischenfälle

Knapp 120 Gäste haben am Mittwoch das Referat von Dr. Raffi Kantian gehört – Die Debatte war sachlich
Der Vortrag bei der VHS Aalen von Dr. Raffi Kantian über den Genozid an den Armeniern ist ohne Zwischenfälle verlaufen. Allerdings zeigte sich Geschäftsführer Dr. Jürgen Wasella zu Beginn öffentlich erbost und verbat sich, auf die Programmgestaltung der VHS Einfluss zu nehmen. weiter

Lob für Pavels Engagement wird gezollt

Brief der Wirtschaftsjunioren
Die Wirtschaftsjunioren haben sich vorgenommen, zu einer positiven politischen Kultur beizutragen. In offenen Briefen wollen sie Politiker loben. Den Anfang macht ein solcher an Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 806 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Die Friedenswerkstatt Mutlangen lädt am Donnerstag, 9. Oktober, zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr, zum internationalen Frauenfrühstücks. Katja Rettenmeier, Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Gmünd, gibt einen Überblick über die Flüchtlingssituation im Ostalbkreis. Das Frauenfrühstück ist kostenfrei. weiter
  • 294 Leser
ZUR PERSON

Herta Grau

Gschwend. Herta Grau ist seit 25 Jahren bei der Gemeinde Gschwend als Reinigungskraft beschäftigt und im Kindergarten und der Grundschule Frickenhofen tätig. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann gratulierte ihr im Beisein des Lehrerkollegiums, der Erzieherinnen und der Kinder zum Jubiläum. Anschließend bedankte sie sich mit einem Geschenk. Mit Gesang, weiter
AUS DER REGION

Mehr Notunterkünfte erwünscht

Regierungspräsident Johannes Schmalzl fordert die Kommunen des Landes auf, Notunterkünfte für Flüchtlinge und Asylsuchende bereitzustellen. Er kommt damit einer nachdrücklichen Bitte des Integrationsministeriums nach, in den Regierungsbezirken für Zwecke der Notunterbringung von Flüchtlingen Unterbringungskapazitäten zu suchen. „Ich halte es in weiter
  • 366 Leser

Telefon-Umfrage zum Radfahren

Aalen. Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg macht ab Mitte Oktober im Auftrag des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg eine Untersuchung in insgesamt drei Landkreisen und elf Städten Baden-Württembergs. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Situation für Radfahrerinnen und Radfahrer zu ermitteln. Auch der Ostalbkreis weiter
  • 172 Leser

Weniger Schüler, mehr Lehrer

Lehrerversorgung an den Berufsschulzentren im Ostalbkreis wird besser
Der Bericht über Schülerzahlen und Lehrerversorgung in den Berufsschulzentren des Ostalbkreises war lange Jahre eine Beschreibung von Defiziten: zu viel Schüler für zu wenig Lehrkräfte. In diesem Jahr ist das nicht so. weiter
  • 296 Leser

A7 wegen Übung im Tunnel gesperrt

Westhausen/Oberkochen. Wegen einer großen Einsatz- und Katastrophenschutzübung im Agnesburgtunnel wird am Samstag, 11. Oktober, ab 15 Uhr bis ca. 22.30 Uhr die Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Aalen-Westhausen und Aalen-Oberkochen voll gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert.Bei der Übung wird ein Verkehrsunfall am Ende der Oströhre in weiter
  • 1738 Leser

Finkenweg und Hofwiesen erledigt

Der erste Bauabschnitt bei der Auswechslung der Kanäle im Spraitbacher Wohngebiet Salzfeldsiedlung im Finkenweg und den Hofwiesen ist abgeschlossen. Es fehlt noch die neue Straßenbeleuchtung, die so schnell wie möglich angebracht wird. Vor Kurzem machte sich Bürgermeister Ulrich Baum mit Mitarbeitern der Verwaltung und des Technischen Dienstes ein Bild weiter
  • 146 Leser

Mehr leiden an chronischen Erkrankungen

30 Prozent mehr in zehn Jahren
Ende des Jahres 2011 lebten 22 944 schwerbehinderte Menschen im Ostalbkreis. Das sind 7,4 Prozent der Bevölkerung. Ende 2001 hatten 17 711 Personen einen Schwerbehindertenausweis, also 5,6 Prozent der Bevölkerung – ein Anstieg von knapp 30 Prozent in den vergangenen zehn Jahren. weiter
  • 297 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

817 000 Euro für Adalbert-Stifter-Straße

Gmünds Gemeinderat entscheidet am Mittwoch über 817 000 Euro für die Adalbert-Stifter-Realschule. Damit sollen Elektro-, Maler-, Bodenbelags- und Trockenbauarbeiten sowie der Blitzschutz finanziert werden. Die vom Gemeinderat bereits beschlossene Sanierung der Schule insgesamt kostet 3,8 Millionen Euro. Das Land fördert die Sanierung mit 1,5 Millionen weiter
  • 349 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Asyl-Unterkunft bleibt aktuell

Die Neubau-Planungen für die Asyl-Unterkunft auf dem Hardt bleiben trotz der Perspektive, eine Erstaufnahmestelle in Ellwangen zu schaffen, aktuell. Das stellte OB Richard Arnold auf Nachfrage von Linke-Stadtrat Sebastian Fritz klar. mil/wof weiter
  • 991 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall im Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagnachmittag im Einhorntunnel. Der Fahrer eines Dacias fuhr einem Audi ins Heck, der zu diesem Zeitpunkt das letzte Fahrzeug im Verkehr in Fahrtrichtung Aalen war. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Dass der Unfall die Verkehrssituation nicht weiter verschärfte, war den beiden weiter
  • 533 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Arbeitsunfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 58-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochmorgen zu. Der Mann war damit beschäftigt, in einem Firmengebäude in der Güglingstraße Waren anzuliefern. Dabei wurde er durch die Gummilippe eines Tores am Hinterkopf getroffen. Kurz vor dem Unfall wurde das Tor durch einen Mitarbeiter dadurch geöffnet, weiter
  • 372 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Gmünd bietet Übersicht über Baulücken

Die Stadt Gmünd hat eine Übersicht über vorhandene Baulücken erstellt. Deren Ziel erläuterte Baubürgermeister Julius Mihm: so viele Einwohner gewinnen wie möglich. Gmünd sei zwar eine Insel der Seligen, da die Bevölkerung der Stadt wachse. Dennoch wolle die Stadt jede Lücke nutzen. Der Leiter des Liegenschaftsamtes, Gerhard Hackner, nannte Details: weiter
  • 512 Leser

GUTEN MORGEN

Zweimal war der kleine Mann schon im Zoo. Das erste Mal vor gut eineinhalb Jahren in der Wilhelma. Damals hatten es ihm die Elefanten angetan. Ganz besonders. Gar nicht mehr weggehen wollte der Dreikäsehoch von den „Dudus“. Seinen Vater hatte dies nachhaltig beeindruckt. So nachhaltig, dass er den mittlerweile dreijährigen Sohnemann beim weiter
  • 201 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Kaffeebergweg wird ausgebaut

Der Kaffeebergweg im Norden der Innenstadt soll für etwa 600 000 Euro saniert werden. „Der Kaffeebergweg ist hinüber“, begründete OB Richard Arnold dies am Mittwoch. Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger verwies auf wiederholt vorkommende Rohrbrüche. Mit der Sanierung der Straße sollen auch Gas-, Strom- und Internetanschlüsse auf Vordermann gebracht weiter
  • 5
  • 536 Leser

Kinderhaus wird größer

ZFLS spendet für geplante Einrichtung im Schießtal
Die Planungen für das Kinderhaus im Schießtal werden mit zusätzlichen Kosten von 460 000 Euro erweitert. Der Verwaltungsausschuss signalisierte am Mittwoch Zustimmung. weiter
  • 155 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkendes Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße wurde am Dienstag ein weißer Suzuki Swift von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Der zwischen 9 Uhr und 15 Uhr angerichtete Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher an den Polizeiposten Bettringen unter (07171) 7966490. weiter
  • 345 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Rodelbahn erneut auf Tagesordnung?

Linke-Stadtrat Sebastian Fritz hat am Mittwoch im Gemeindrat zwei aus seiner Sicht unterschiedliche Aussagen des Oberbürgermeisters zu einer Rodelbahn im Taubental hinterfragt. Zunächst habe der OB gesagt, dass es keine Überlegungen zu einer Rodelbahn gebe. Später habe er Anderes gesagt. Fritz bezog sich auf OB-Äußerungen bei der Pressekonferenz zur weiter
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Stadt bietet Lebenshilfe Grundstück an

Die Stadt Gmünd hat der Lebenshilfe ein Grundstück im Bereich der Baldungkreuzung, des Pfarrer-Luiz-Weges und des Malteser Hilfsdienstes angeboten. Die Lebenshilfe sucht Flächen für ein Wohnbauvorhaben für behinderte Menschen. weiter
  • 648 Leser

Werke von Nägele im Rathaus

Am Mittwoch eröffnet Ausstellung – Sohn Thomas Nägele erzählt aus dem Leben seines Vaters
Der Maler Reinhold Nägele gilt als einer der Vorreiter der modernen Kunst. Eine Ausstellung im Rathaus erinnert ab Mittwoch, 15. Oktober, an ihn. Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt dazu Thomas Nägele, den 90 Jahre alten Sohn des Künstlers, der aus dem Leben seines Vaters berichten wird. weiter
  • 205 Leser

Auf Streik folgt Ahnungslosigkeit

Ausfälle und Verspätungen im Zugverkehr am Mittwochmorgen – Kritik an mangelnder Information
Kommt der Zug später? Kommt er überhaupt? Rätselraten herrscht am Mittwochmorgen am Gmünder Bahnhof. Vor 6.30 Uhr fährt hier nach dem Streik der Lokführer zwar bereits der erste Zug nach Stuttgart. Manche der folgenden Verbindungen fallen jedoch aus, die meisten sind verspätet. Am Bahnsteig wird Kritik laut: am Streik und an der Informationspolitik weiter
  • 131 Leser

Jetzt noch gratis zur Gartenschau

GT verlost Eintrittskarten
Am Sonntag endet die Gartenschau in Gmünd, mit etwa zwei Millionen Gästen die erfolgreichste im Land. Es werden noch mehr: Die Gmünder Tagespost verlost neun Mal je zwei Karten. weiter
  • 105 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über „Schüssler Salze“

Die VHS in Böbingen hat am Dienstag, 14. Oktober, um 19.30 die Heilpraktikerin Jacqueline Hoffmann mit ihrem Vortrag „Schüssler Salze“ im Bürgersaal des Rathauses zu Gast. weiter
  • 187 Leser

Kirchenchor aus Heuchlingen singt in bayerischem Kloster

Eine große Schar Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchors Heuchlingen startete mitsamt Partnern zur Wallfahrtskirche Maria Brünnlein in Wemding. Dort wurde der Kirchenchor vom Pfarrer erwartet. Die Sängerinnen und Sänger ließen es sich nicht nehmen, den Gottesdienst in der Wallfahrtskirche mitzugestalten. Danach wurde dem Kirchenchor ein weiter
  • 140 Leser

Von Bamberg bis ins Felsendorf

Die SAV-Seniorenwandergruppe Bartholomä erkundet Wanderwege in der Fränkischen Schweiz
Das Püttlachtal und der Luftkurort Pottenstein, das Felsendorf Tüchersfel und der Rundweg bei Aufseß: Unter Führung von Bruno Krieg reiste die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä, verstärkt durch Wanderfreunde aus Lautern und Bargau, in die Fränkische Schweiz. weiter
  • 282 Leser
SCHAUFENSTER

Fachsenfelder Literaturtipp

Karin Haisch, Angelika Rieber, Beate Schön und Michael Steffel diskutieren am Freitag, 10. Oktober, 19 Uhr unter der Moderation von Tonio Kleinknecht in der Bibliothek von Schloss Fachsenfeld über die Bücher „Mélodie d‘amour“ von Margriet de Moor, „Ostende“ von Volker Weidermann, „Heimkehr“ von Toni Morrison weiter
  • 992 Leser
SCHAUFENSTER

Figaros Hochzeit

Spritzig, witzig und bezaubernd präsentiert die Kammeroper Köln zum Auftakt der neuen Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros am Freitag, 10. Oktober, 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten die berühmte Mozart-Oper „Figaros Hochzeit“.Karten gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250. weiter
  • 1528 Leser

Frau angefahren und geflüchtet

Heuchlingen. Eine 80-jährige Frau wurde am Mittwochvormittag in der Ortsmitte von einem Auto angefahren. Sie stürzte und verletzte sich dabei. Sie wurde ins Ostalbklinikum gebracht.Der Unfallverursacher, der gegen 10.20 Uhr aus dem Parkplatz vor der Raiffeisenbank auf die Leinzeller Straße eingefahren war und dabei die Seniorin erfasste, flüchtete von weiter
  • 2122 Leser
SCHAUFENSTER

Interkulturelle Partnerschaft

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Donnerstag, 9. Oktober, 20 Uhr im Alten Rathaus die Komödie „Macho Man“ im Rahmen der interkulturellen Woche. Paare mit unterschiedlicher Nationalität erhalten an diesem Abend eine Freikarte. Im Anschluss an die Vorstellung diskutieren Intendant Tonio Kleinknecht und Dramaturgin Petra Jenni mit deutsch-türkischen weiter
  • 998 Leser

Was Erinnerung ist

Vierte Juvenale, jetzt im ehemaligen „Woha“ in Gmünd
Das Schlusswochenende der Landesgartenschau stellt gleichzeitig den Auftakt zur vierten Juvenale dar. Das Forum für junge Kunst in Schwäbisch Gmünd eröffnet am Samstag die Ausstellung „Lost in the Mall“ unter dem Thema reproduzierbarer Erinnerungen. Dafür dienen passenderweise die alten „Woha“-Räumlichkeiten als Ausstellungsort. weiter
  • 479 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Mit den Wörtern Leid und leiden verbinden wir großen Kummer und Schmerzen, und wenn jemand leidet, dann wird er von Schmerzen oder Sorgen übermäßig belastet oder gequält. Aber wenn man sagt „Ich kann ihn gut leiden“, oder „Das leidet keinen Aufschub“, dann ist von Schmerz, Kummer, Leid doch kaum die Rede, selbst nicht bei „Ich weiter
  • 350 Leser

Grundschule soll Bildungshaus werden

Baumaßnahmen standen in Sitzung des Ortschaftsrat Untergröningen im Fokus – Schule mus saniert werden
Zuerst besichtigten die Untergröninger Ortschaftsräte am Mittwoch diverse Baustellen, später sprachen sie im Rathaus darüber. Zahlreiche Eltern meldeten sich in der Bürgerfragestunde zu Wort und prangerten bauliche Missstände an der Schule an. Jetzt soll eine Planungsrate in den Etat 2015 fürs Bildungshaus eingestellt werden. weiter
  • 158 Leser

Mit viel Musik im Reisegepäck

Seit zwölf Jahren Partnerschaft zwischen Musikschulen in Antibes und Schwäbisch Gmünd
Jean Manuel Jimenez gibt Tempo und Einsatz bei der Probe zu seinem Werk Amazonia vor. Der Antiber Jazz Pianist, Lehrer und Komponist ist zusammen mit dem Directeur des Conservatoire du Musique, Noel Bianchini, der Flötistin Vèronique Charpentron und Schülern wieder einmal zu Besuch in der Partnerstadt Schwäbisch Gmünd. weiter

Irmgard Bodenstein

Dr. Irmgard Bodenstein findet es toll, welche Veränderungen Gmünd durchgemacht hat: „Die Entwicklung ist beachtlich.“ Die Anlage in der Stadt findet sie mit den Strandkörben und der Bepflanzung auch sehenswert. Das Forum Gold und Silber hat es ihr besonders angetan: „So etwas hat man nicht überall, das ist mal was anderes.“ Das weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina und Adolf Lux, Danziger Weg 10, zur DiamantenenJohann Schuster, Höhenstraße 5, Bettringen, zum 87. GeburtstagJosef Popp, Möhlerstraße 24, zum 83. GeburtstagIvan Huljina, Eutighofer Straße 52/1, zum 74. GeburtstagHannelore Feustel, Eutighofer Straße 122, zum 73. GeburtstagTheresia Weiß, Wetzgau Mitte 20, Rehnenhof/Wetzgau, um weiter
Tagestipp

Prost-Mord- Mahlzeit

Das Kabarettduo „Knack“ kommt mit Band ins Restaurant Kaffeehaus nach Straßdorf. „CINDY OH CINDY - steig nicht in das Traumboot der Liebe!“ Eine vergnügliche Reise durch die Musik und die gesellschaftlichen Stolpersteine der deutschen Wirtschaftswunderzeit.Restaurant Kaffeehaus, Straßdorf, Sonntag 12. Oktober, 18   weiter
  • 646 Leser
KURZ UND BÜNDIG

18. Kürbisfest im Kloster Lorch

Mit Verkaufsständen rund um den Kürbis und vielem mehr geht am Sonntag, 12. Oktober, von 11 bis 17 Uhr im Kloster Lorch das 18. Kürbisfest über die Bühne. Der Eintritt ist frei. Für Musik sorgt die Band „Galoppers“. Im Erdgeschoss sind Bilder von Marion Roser ausgestellt. Für Kinder werden ein Basteltisch, Kinderschminken und Kürbisgeister-Schnitzen weiter
  • 167 Leser

60 Waldstetter Kinder auf Wüstentour

Das Thema der ökumenischen Kinderbibelwoche in Waldstetten, an der in diesem Jahr 60 Kinder teilnahmen, lautete: Der überaus starke Theodor oder mit Abraham und Sara auf Wüstentour. Die Kinder lernten anhand der Geschichte von Abraham, Sara und Lot wie wichtig Gottvertrauen ist. Neben der biblischen Geschichte hatte die jungen Christen viel Spaß am weiter
  • 265 Leser

AGV '38 reist zum Rheinfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Bus voller Altersgenossen mit Partnern startete bei dichtem Nebel in Richtung Bodensee, in der Hoffnung auf Wetterbesserung. Im Hegau wurde die obligatorische Rast zum Vespern eingelegt, wobei sich der Nebel schon lichtete. Beim ersten Ziel in Stein am Rhein im Kanton Schaffhausen angekommen, hatte die Sonne den Durchbruch geschafft weiter
KURZ UND BÜNDIG

Akkordeonclub sucht Mitspieler

Der Akkordeonclub Waldstetten sucht Mitspieler: Dazu gibt’s einen Infoabend am Montag, 13. Oktober, zwischen 18 und 20 Uhr mit Instrumentencheck in den Räumen der Musikschule Waldstetten am Kirchberg. weiter
  • 754 Leser

Bei Verdacht auf Demenz zum Facharzt

„Nur vergesslich oder bereits dement?“ Darüber referierte Dr. med. Peter Scheidt im DRK-Zentrum
Mit zunehmenden Alter lässt die Leistung des Gehirns nach. Aber ist man dann schon dement? Nein, wie Dr. Peter Scheidt bei seinem Vortrag im DRK-Zentrum erklärte. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fabrikkonzert in der Firma Bock

Am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr präsentiert „Musik in Lorch“ Igor Stravinskys, „Geschichte vom Soldaten“.1918, im letzten Kriegsjahr, schuf Stravinsky die tragikomische Geschichte des Soldaten, der auf seinem Urlaubsweg nach Hause mit dem Teufel einen verhängnisvollen Pakt eingeht. Die Philharmonischen Kammersolisten Stuttgart weiter
  • 130 Leser

Hilfe für Senioren

Ehrenamtliche sollen Pflegebedürftige betreuen
Die Maschen des Seniorennetzes werden immer enger geknüpft. Von Wohnberatung bis Mittagstisch, Seniorenfahrdienst, Sorgentelefon und Hospiz sind viele Felder abgedeckt. Für den Baustein „Brücke von der Klinik in den Alltag“ werden ehrenamtliche Helfer gesucht. weiter
  • 189 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse an Waldorfschule

Der Waldorfkindergarten und die Freie Waldorfschule veranstalten am Samstag, 11. Oktober, von 11 bis 13 Uhr im Schulzentrum Strümpfelbach, im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule, eine Kinderbedarfsbörse. Angeboten werden gut erhaltene Kindersachen. Mit Kuchenbüfett, warmer Suppe und Snacks ist für das leibliche Wohl gesorgt. weiter
  • 423 Leser

Klassentreffen nach 60 Jahren

Nach annähernd 60 Jahren trafen sich die ehemaligen Schüler der Rauchbeinschule der Abschlussklasse 1959/60 zu einem Klassentreffen. Damaliger Klassenlehrer war Edelbert Pauser, der leider schon verstorben ist. Da sich die meisten „Ehemaligen“ jetzt erst wiedersahen, war eine persönliche Vorstellung nicht zu umgehen. Schnell war aber die weiter
  • 153 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlachtfest der Gartenfreunde

Am Wochenende, 11. und 12. Oktober, veranstalten die Gartenfreunde Pfahlbronn im Vereinsheim (Hasenköhl) ihr Schlachtfest. Beginn ist am Samstag um 17 und am Sonntag um 11 Uhr. Am Sonntag gibt’s ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen. weiter
  • 453 Leser

Verkehrschaos befürchtet

Stuttgart. Verkehrsplaner und -lenker sind im Alarmzustand: Wenn an diesem Donnerstag das Einkaufszentrum Milaneo in der City öffnet, werden zumindest in der ersten Woche täglich 120 000 Besucher erwartet. Mobile Anzeigetafeln und Durchsagen im Verkehrsfunk sollen helfen, die Auto-Flut zu dämpfen. Notfalls müssten auch ganze Straßenzüge gesperrt werden. weiter
  • 381 Leser

Zunächst Zwischenlösung

Zukunft der Calwer Passage in Stuttgart offen
Die Calwer Passage steht für ein Stück Einkaufsgeschichte mitten in Stuttgart. Doch welche Zukunft sie hat, ist noch ungewiss. Zunächst soll eine Zwischenlösung bis Februar 2015 die in die Jahre gekommene Einkaufsmeile beleben. weiter
  • 190 Leser

Ostertag-Straße öffnen

Mehrheit für Vorschlag der Verwaltung absehbar
Josenbrücke vom Verkehr freihalten, Robert-von-Ostertag-Straße in beide Richtungen wieder öffnen: Für diesen Vorschlag der Stadtverwaltung zeichnet sich eine Mehrheit im Gemeinderat ab. weiter

Stadt fördert Vereinsfusionen

Sportunion: Großsportvereine sollen15 000 Euro als Anschubfinanzierung erhalten
Die Aalener Sportunion ist ein Wahlversprechen von OB Thilo Rentschler. Zuletzt ist es etwas still geworden um das ehrgeizige Projekt. Jetzt winkt die Stadt mit Geld. Wenn zwei Vereine zum Großsportverein mit 3000 Mitgliedern fusionieren, soll es 15 000 Euro Anschubfinanzierung geben. weiter
  • 2
  • 395 Leser

„Ein guter Schluss ziert alles“

Der letzte „Tag der Gemeinden“ auf der Gartenschau war am Mittwoch Leinzell vorbehalten
Ein letztes Mal „Tag der Gemeinden“ auf der Gartenschau: Mit viel Jugend, sportlich und närrisch präsentierte sich die Gemeinde Leinzell am Mittwoch in Wetzgau. weiter

Detlef Lemke zum Thema Pflege

Schwäbisch Gmünd. Der VdK-Ortsverband Lindach lädt in Kooperation mit den Landfrauen alle Mitglieder und Interessierte zu einem kostenlosen Fachvortrag am Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in den Vereinsraum der Eichenrainhalle in Schwäbisch Gmünd-Lindach ein.Referent ist der Vdk-Kreisverbandsvorsitzende Detlef Lemke, der zum Thema „Pflege weiter
  • 202 Leser

Barthle führt Delegation zu IWF-Tagung

Start nach Washington
Eine Delegation des Finanzausschusses, des Haushaltsausschusses sowie des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung reist an diesem Donnerstag unter der Leitung des haushaltspolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle, zur Jahrestagung von IWF und Weltbank nach Washington. weiter
  • 168 Leser

Bauantrag für Hotel eingereicht

Schwäbisch Gmünd. Der Investor für das Hotel am Remspark, Karl-Friedemann Grimminger, hat ein Baugesuch eingereicht. Dies sagte OB Richard Arnold am Mittwoch. Die Stadt sei dabei mit Grimminger und Architekt Cemal Isin im Gespräch, auch um Forderungen der Stadträte einzubringen. Danach soll das Obergeschoss, das sechste Geschoss, „lockerer und weiter
  • 5
  • 1477 Leser

Donnerstag, 9. Oktober

10 Uhr Lecsó-Kochen mit ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár Veranstaltungsort: Partnerstadtgarten Faenza, Bethlehem, Székesfehérvár12 Uhr Workshop: Beduften von CremesK WELEDA AG Veranstaltungsort: Wurzelgalerie / Ereignishaus13 Uhr Marionettentheater „Kabinetto“ Veranstaltungsort: Puppenspieler / Handwerkermarkt14 Uhr Sprechstunde beim weiter

Mit Gmünder Unterstützung

Über 15000 Euro Spenden erreichte die Spendenrallye „The European“
Täglich nur drei bis vier Stunden Schlaf, kein richtiges Bett, staubige Wüstenpisten und verschneite Bergpässe. Was sicher nicht nach erholsamen Urlaub klingt, machte der Gmünder Zahnarzt Dr. Zoltán Keilinger bereits zum dritten Mal in seiner Freizeit. weiter
  • 175 Leser

Wanderung mit Vierbeinern

Kürzlich veranstaltete die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Vereins für Deutsche Schäferhunde einen Wandertag. Nicht nur das schöne Wetter, auch die abwechslungsreiche Tour machte den Kindern viel Spaß. Den Vierbeinern tat die große Gruppe mit anderen Hunden, Erwachsenen, Kindern und Kinderwagen gut. Den Ausklang gab's in geselliger Runde bei leckerem weiter
  • 313 Leser

Den Nachwuchs gut bezahlen

Jutta Grames bleibt Obermeisterin der Friseurinnung Schwäbisch Gmünd
Die Frisurenvorstellung stand im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Friseurinnung Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 217 Leser

Sängerkranz Zimmern in der Tier- und Pflanzenwelt

Die Wilhelma in Stuttgart war das Ziel des Ausflugs des Sängerkranzes Zimmern. Unterwegs wurde gab es ein Sektfrühstück, so dass man sich frisch gestärkt in die Tier-und Pflanzenwelt stürzten konnte. Kaiserwetter und die prächtige Stimmung innerhalb der Reisegruppe bescherte allen Teilnehmern einen wunderschönen Tag. Bei gutem Essen in geselliger Runde weiter
  • 295 Leser

Öhringen bringt bunten Limes

Sonderzug aus Hohenlohe zur Fahnenübergabe am Sonntag
Die Begeisterung hat sich wie ein Lauffeuer in ganz Hohenlohe verbreitet: Mit 1200 Personen kommt die Ausrichterstadt der nächsten Landesgartenschau am Sonntag nach Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 486 Leser

17 800 Linsen waren im Glas

Schwäbisch Gmünd. Wie viele Linsen stecken im Glas? So lautete im August die Frage auf der Landesgartenschau. Dort hatte die Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Waldgenuss l Spezialitäten wie Brot, Wurst, Sirup oder Linsen vorgestellt. Die Besucher der Ausstellung konnten sich an den zahlreichen Ständen im Stadtgarten über die regionalen Produkte weiter
  • 171 Leser

Fantasie fürs Fahrrad gefragt

Rauchbeinschüler konkurrieren mit vier anderen Schulen
Fünf Schulen aus Mitgliedskommunen der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK-BW) sind im Wettstreit, das kreativste Fahrrad zu gestalten, darunter die Rauchbeinschule. weiter
  • 228 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feldkreuz wird eingeweiht

Pfarrer Johannes Waldenmaier weiht am Samstag, 11. Oktober, ab 16.30 Uhr das Feldkreuz der Familien Maier/Güldenfuss/Bachleitner. Das Kreuz war 1948 aus Dankbarkeit über die glückliche Heimkehr Martin Maiers aus dem Zweiten Weltkrieg aufgestellt worden. Nun ließen die Familien es restaurieren, nachdem es 2012 von Vandalen zerstört worden war. Die Feier, weiter
  • 112 Leser

Fest zur Übergabe des Aussichtsturms

Am Freitag ab 19 Uhr
Nach Ende der Landesgartenschau wird der 38,2 Meter hohe Aussichtsturm Himmelsstürmer in die Regie des gleichnamigen bürgerschaftlichen Freundeskreises überführt. Dies soll nicht sang- und klanglos geschehen, sondern im Rahmen der letzten offiziellen Gartenschau-Turmnacht am Freitag, 10. Oktober, gefeiert werden. weiter
  • 180 Leser
ZUR PERSON

Hermann Staudenmaier

Schwäbisch Gmünd. Auf 40 Jahre Dienstzeit blickt Kriminaloberrat Hermann Staudenmaier zurück. Staudenmaier arbeitet seit Jahresbeginn bei der Waiblinger Kriminalpolizei und leitet dort die Kriminalinspektion 2, die unter anderem für die Ermittlungen in Raub- und Eigentumsdelikten, sowie für die zentrale Fallauswertung zuständig ist. Bevor der gebürtige weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liederabend auf dem Rehnenhof

Der Gemischte Chor des Gesangvereins Rehnenhoflädt zum Liederabend am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in den Gemeindesaal von St. Maria auf dem Rehnenhof ein. Die Dauer des Liederabends beträgt eine Stunde.Anschließend gibt es einen Umtrunk. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen. weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik in der Kirche

Das Flügelschlag-Quartett“ konzertiertin der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen am Freitag, 10. Oktober, um 20 Uhr. Schon um 15 Uhr ist ein Konzert für Kinder. Im Januar hat das Quartett am Ehrenamtlichenfest der Seelsorgeeinheit begeistert. An zwei Flügeln und großer Percussionsbatterie interpretiert es bekannte Musik großer Meister, sei weiter
KURZ UND BÜNDIG

Offener Gesprächskreis für Frauen

Das nächste Treffen des OGK für Frauen nach Krebs findet statt am Donnerstag, 9. Oktober, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34 in Schwäbisch Gmünd. Dr. Erik Schlicht wird Fragen beantworten. Alle betroffenen Frauen, Partner, Angehörige, Freunde und Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

So geht's: der Fahrkartenautomat

Wer stand nicht schon in der Bahnhofshalle und versuchte, am Fahrkartenautomaten eine Fahrkarte zu lösen? Der Generationentreff Spitalmühle hat eine Einführung in den Umgang mit dem Fahrkartenautomaten am Dienstag, 14. Oktober, organisiert. Erika Bauer, Mitarbeiterin der Deutschen Bahn wird Interessierte am Mittwochnachmittag einführen. Es können nur weiter
KURZ UND BÜNDIG

Tony Westens im Becherlehenhof

Mit seiner Abschiedstour kommt Tony Westen am Samstag, 11. Oktober, ab 20 Uhr ins Tanzcafé Becherlehenhof. Er blickt auf über 3000 Auftritte zurück. Dazu auf eine Million verkaufte Tonträger von Gerd Böttchers Titel „Für Gabi tu ich alles!“ Und noch einmal können sich alle Gabis freuen. Seit über zehn Jahren verschenkt Tony Westen an alle weiter
  • 116 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für ältere Mitbürger

Der nächste Treff für ältere Mitbürger findet am Freitag, 10. Oktober, im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha statt. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr, im Raum Rechberg, wird Gertrud Kolbe-Lipp ihre persönlichen Reiseeindrücke eines Kamerunbesuchs schildern, der Vortrag wird mit Bildern versehen sein. weiter
  • 239 Leser

614 000 Euro für Kröten

Stadt will Amphibientunnel in Richard-Bullinger-Straße
In der Richard-Bullinger-Straße zur ZFLS sollen für 614 000 Euro sechs Amphibientunnel zum Schutz von Kröten gebaut werden. Ziel der Maßnahme ist, dass die Straße nicht mehr gesperrt werden muss. weiter
  • 212 Leser

Schwäbisches Quintett

Schwäbisch Gmünd. „Pepper & Salt“, dieses Ensemble gastiert am Freitag, 17. Oktober, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd.Das „vierte schwäbische Programm“ des Stuttgarter Quintetts wird wieder aufregende Kreationen aus der Vokal-Gewürz-Küche bieten: Neuschöpfungen in schwäbischer Sprache, gespickt mit englischen weiter
  • 473 Leser

Stadt nennt erste Ideen für Gartenschau 2019

Grundanliegen: das Remstal inszenieren – Mündungsbereich an Rems als Herzstück des Gmünder Teils
Erste Ideen, wie Gmünd sich in die Remstalgartenschau 2019 einbringt, hat die Stadtverwaltung am Mittwoch Stadträten vorgestellt. Auf 13 Kilometern auf der Gmünder Gemarkung sollen Willkommens-, Verweil- und Spielplätze entstehen. Gamundia soll, wie schon 2014 bei Gmünds Gartenschau, eine zentrale Rolle spielen. weiter
  • 456 Leser

Garten-AG der Scheuelbergschule im Kletterpark

Buchstäblich „zwischen Himmel und Erde“ waren die Kinder aus der Garten-AG der Scheuelbergschule Bargau bei ihrem Ausflug in den Skypark auf der Landesgartenschau. Als Belohnung für ihre Teilnahme an der Schulgartenaktion der Stadt durften sie einen spannenden Vormittag im Kletterpark verbringen. Nach der Einweisung in die Sicherungstechnik weiter
  • 230 Leser

Reit- und Fahrverein dabei

Der Gmünder Reitverein präsentierte sich mit einem Infostand und Vorführungen seiner Voltigiergruppen beim Natursporttag der Arbeitsgruppe „Sport und Umwelt“ des Kultusministeriums Baden Württemberg mit dem baden-württembergischen Pferdesportverband auf der Landesgartenschau. (Foto: privat) weiter
  • 561 Leser

Scheffold-Siebtklässler klettern

Die Klasse 7a des Scheffold-Gymnasiums machte gemeinsam mit ihren Lehrern Güttler und Kessler im Rahmen des Grünen Klassenzimmers der Landesgartenschau einen Ausflug in die Kletterschmiede. Alle 25 Schüler waren mutig genug, mindestens einen Parcours der mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgestatteten Kletterschmiede zu klettern. Die Zeit verging weiter
  • 280 Leser

Arbeiten an Landesstraße sind fertig

Bei Eschach und Seifertshofen
Die Bankette entlang der Landesstraße 1080 zwischen Eschach und Seifertshofen sind repariert. Nun kann das Wasser wieder abfließen statt Schlaglöcher zu erzeugen. weiter

Beamte kritisieren Grün-Rot

Geschäftsführer des Verbands der Verwaltungsbeamten beklagt „einseitige Belastungen“
Die Landesregierung benachteilige die Beamten auf einseitige und unsoziale Weise, monierte der Geschäftsführer des Verbands der Verwaltungsbeamten bei der Kreisversammlung. Trotzdem sei die Entwicklung des Verbands insgesamt positiv.Schwäbisch Gmünd. In seiner berufspolitischen Rundschau vertrat der Verbandsgeschäftsführer Harald Gentsch die Ansicht, weiter
  • 186 Leser

Brand bei den Holzwerken Ladenburger Kerkingen

Große Lagerhalle in Flammen - Straßen blockiert - Voraussichtlich Millionenschaden - Feuer noch nicht unter Kontrolle

In Bopfingen-Kerkingen ist bei den Holzwerken Ladenburger ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren seien im Einsatz, so das Polizeipräsidium Aalen. Allerdings sei der Brand nicht unter Kontrolle. "Das Feuer ist schon aus fünf Kilometern Entfernung zu sehen", sagt ein Augenzeuge der SchwäPo-Redaktion.

20.50 Uhr: Das Polizeipräsidium

weiter
  • 4
  • 38122 Leser

Raum für gemeinsame Experimente

Gymnasiasten betreuen Grundschüler beim „ChemTech-Kinderlabor“ in der EULE-Wissenswerkstatt
Seit sechs Jahren bewährt sich in Gmünd eine Zusammenarbeit der besonderen Art: Ältere Gymnasialschüler betreuen jüngere Grundschüler im Kinderlabor. Das „ChemTech“ genannte Projekt war während der Gartenschau in Werkstatt und Labor von EULE untergebracht. weiter
  • 265 Leser

Waldhäuser auf dem Pilgerweg

Edward Schiwek hat seine Erlebnisse auf dem Jakobsweg in einem Buch verarbeitet
Der Waldhäuser Edward Schiwek wanderte einen Monat lang über den Jakobsweg in Spanien. Aus seinen Notizen und Fotos hat er ein Buch gemacht, das ab Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wird. weiter
  • 4
  • 123 Leser

Kindergarten besucht das Finster Hölzle

Die Kinder des Lorcher Kindergartens „Naturino“ besuchten mit ihren Betreuern die Obstgartenanlage Finster Hölzle in Lorch mit ihren über 500 Obstbäumen. Ausschussmitglied Uli Kißling führte die Kinder durch die Anlage und zeigte die einzelnen Obstbäume . (Foto: privat) weiter
  • 5
  • 756 Leser

Musik großer Gefühle

Herbstkonzert mit dem Aalener Collegium musicum
Große Gefühle haben Platz in der Musik, die das Aalener Kammerorchester Collegium musicum seinen Gästen auf Schloss Kapfenburg bieten wird. Am 12. Oktober um 15 Uhr und um 17 Uhr werden die Musikerinnen und Musiker um Dirigent Gero Wittich ihr Publikum mit einfühlsamen, aber auch mitreißenden Klängen berühren. weiter
  • 553 Leser

Bildmeere aus Licht und Farbe

Die Künstlerin Waltraud Schwarz bereichert den Wiesengrund mit der „Kraft der Farben“
Licht ist das zentrale Medium von Waltraud Schwarz. Ihr Licht gibt Farben eine Kraft, die den Betrachter unmittelbar gefangen nimmt. Als große Ausstellung von der Aalener Immobiliengesellschaft und vom Förderverein „Leben und Wohnen im Alter“ initiiert, sind Waltraud Schwarz‘ Werke in der Galerie der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ weiter
  • 513 Leser

Die Lust am Lesen geweckt

Lesetüten-Aktion lockt Heubacher Schulanfänger in die Stadtbibliothek
Passend zum Start der Büchermesse in Frankfurt stand auch für die Heubacher Erstklässler der Mittwoch ganz im Zeichen des Buches. Mit der Lesetüten-Aktion, die es mittlerweile seit sechs Jahren gibt, lud die Stadtbibliothek die Abc-Schützen zum Lesen ein. weiter
  • 172 Leser

Mögglinger Umgehung im TV

Mögglingen. Das ARD-Magazin „Kontraste“ berichtet am Donnerstag, 9. Oktober, um 21.45 Uhr über die Ortsumgehung Mögglingen. Der Schwerpunkt liegt auf einem kritischen Interview mit dem CDU-Politiker Norbert Barthle.In der Sendung geht es um den „Bundesverkehrswegeplan“, die Genehmigung von Neubauprojekten – und ganz konkret weiter
  • 1118 Leser

So war der Weltkrieg in Gmünd

Arbeit von Studenten der Pädagogischen Hochschule als Buch vorgestellt
Wie erlebten Gmünder Soldaten den Ersten Weltkrieg? Und was geschah während des Kriegs in der Stadt? Mit diesen zentralen Fragen befassten sich Junior- und Senior-Studenten der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Ihre Ergebnisse liegen nun als Buch vor. weiter
  • 210 Leser

Zehn Fakten zur Bildungsreform

Konferenz im Landratsamt – Mehr Durchlässigkeit bei den einzelnen Schulformen
Die Ziele sind ehrenhaft: Stärkung der Bildungsgerechtigkeit in Baden-Württemberg. Individuelle Förderung der Schüler und eine bessere Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Schulformen. Das Projekt hat auch einen Namen: Bildungsplanreform. 300 Interessierte informierten sich darüber im Landratsamt.Aalen. Bislang ist die Bildungsplanreform vor allem weiter
  • 393 Leser

Unfallflucht: Hubschrauber im Einsatz

Polizei sucht Zeugen
Ein Autofahrer flüchtete nach einem Unfall zu Fuß, die Polizei setzte einen Hubschrauber ein, um den möglicherweise verletzten Fahrer zu finden. Bis jetzt ohne Erfolg. weiter
  • 293 Leser

Mann zieht bei Streit am ZOB die Waffe

Polizei sucht Täter und Geschädigten nach Schüssen mit Schreckschusswaffe
Am Dienstagvormittag wurde die Polizei alarmiert, weil am Omnibusbahnhof ein Schuss gefallen sei. Als die Polizei vor Ort eintraf, befanden sich dort allerdings weder ein Täter noch ein möglicher Geschädigter. Über Zeugen konnte erfahren werden, dass es gegen 10.45 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen sei. weiter
  • 5
  • 4921 Leser

Auf Streik folgt Ahnungslosigkeit

Ausfälle und Verspätungen im Zugverkehr am Mittwochmorgen – Kritik an mangelnder Information
Kommt der Zug später? Kommt er überhaupt? Rätselraten herrscht am Mittwochmorgen am Gmünder Bahnhof. Vor 6.30 Uhr fährt hier nach dem Streik der Lokführer zwar bereits der erste Zug nach Stuttgart. Manche der folgenden Verbindungen fallen jedoch aus, die meisten sind verspätet. Am Bahnsteig wird Kritik laut: am Streik und an der Informationspolitik weiter
  • 3051 Leser

Regionalsport (15)

FC Augsburg kommt zum VfR Aalen

Fußball, 2. Bundesliga
Der VfR Aalen absolviert am Donnerstag ein Testspiel gegen einen Bundesligisten. Die Elf von rainer Stefan Ruthenbeck empfängt in der Scholz-Arena den FC Augsburg. Es ist eine Chance für einige Spieler in der zweiten Reihe. Anpfiff: 18.30 Uhr. weiter
  • 242 Leser

Mühlleitner knackt Bestzeiten

Schwimmen, Schwimmfest des SK Kaiserslautern: SVG-Schwimmer verbessert sich stetig
In Kaiserslautern präsentierte sich Henning Mühlleitner in Bestform. Er ließ einmal mehr Vereinsrekorde des SV Schwäbisch Gmünd purzeln, stellte persönliche Bestzeiten ein, holte den Sieg in der offenen Klasse und drei erste Plätze in der Jahrgangswertung. Auch Per Kleinschmidt war mit von der Partie und schwamm aufs Podest. weiter
SPORT IN KÜRZE

Schulung in Bargau

Fußball. Schulungen für Turnieraufsichten im Bezirk Kocher-Rems finden am 13. Oktober 2014 im Vereinsheim des FC Bargau und am 20. Oktober im Vereinsheim des SV Lippach statt. Beginn jeweils um 19 Uhr. Der Besuch einer Schulung berechtigt den Teilnehmer zur Übernahme einer Turnieraufsicht bis 2017. Anmeldungen beim Schulungsleiter Josef Rieger über weiter
  • 418 Leser

Seit 30 Jahren an der Spitze

Vorsitzender Edmund Wagenblast vom TV Straßdorf feiert seinen 70. Geburtstag
Kaum ein anderer Vorsitzender ist so lange im Amt wie er. Seit 30 Jahren steht Edmund Wagenblast an der Spitze des TV Straßdorf. Am heutigen Donnerstag feiert der fußball- und tennisbegeisterte Geschäftsmann seinen 70. Geburtstag. Gemeinsam mit seinen Sportlern – auf dem Cannstatter Wasen. weiter
  • 230 Leser

SGB schlägt Deutschland

Fußball, Testspiel: Bettringen gewinnt gegen die Auswahlmannschaft der Bundeswehr mit 3:0 (0:0)
Die SG Bettringen hat das Testspiel gegen die Nationalmannschaft der deutschen Bundeswehr mit 3:0 (0:0) für sich entschieden. Andreas Rusche und zweimal Bastian Härter per Foulelfmeter sorgten vor rund 100 Zuschauern in Bettringen für den verdienten Erfolg der Sportgemeinde. weiter
  • 157 Leser

Unverdiente Niederlage

Fußball, A-Junioren
Die A-Junioren des FC Normannia Gmünd mussten sich nach einer hart durchkämpften Partie dennoch mit 0:1 gegen Böblingen geschlagen geben. weiter
  • 184 Leser

Turnier für alle

Schach, dritte Stadtmeisterschaft
Die dritte Stadtmeisterschaft im Schach am 10. Oktober, wird im Haus des Handwerks in Schwäbisch Gmünd ausgetragen. Ein etwas späterer Einstieg in das siebenrundige Turnier ist auch noch nach der ersten Runde, am 24. Oktober, möglich. weiter

Zweiter Sieg für die SGB

Tischtennis, Landesliga Damen: Klares Ergebnis nach zuerst ausgeglichener Partie
Auch im zweiten Saisonspiel der Damen Landesliga Gruppe zwei, konnten die Tischtennis-Damen der SG Bettringen überzeugen. Sie waren den Gegnern aus Stuttgart deutlich mit 5:8 überlegen und entschieden das Spiel für sich. weiter
  • 121 Leser

FCB spielt beim VfB Stuttgart

Fußball, Testspiel: FC Bargau testet Bundesligisten
FCB gegen VfB – bekannt auch als Südschlager in der Bundesliga. Am Samstag trifft nun der „kleine“ FCB, nicht der aus München sondern der aus Bargau, bei einem kurzfristig anberaumten Testspiel auf die Profis aus Stuttgart. Gespielt wird im Robert-Schlienz-Stadion um 11 Uhr. weiter
  • 253 Leser

Der letzte Wertungslauf steht noch aus

Leichtathletik, Europacup Ultramarathon: Karin Kern ist nach mehrfachen Siegen sichere Erste in „Zwei von sechs“
Jetzt ist Zwischenstand im Europacup Ultramarathon 2014 vor dem letztem und entscheidenden Wertungslauf, dem 50 km Sparkassenlauf beim Alb Marathon Schwäbisch Gmünd.Nach dem Wörthersee Trail Maniak sind im Europacup der Ultramarathons, der wichtigsten europäischen Cup-Serie im Bereich der Landschafts- Ultramarathons dieses Jahr sechs von sieben Wertungsläufe weiter
  • 215 Leser

Frickenhofen mit Pech zum Auftakt

Volleyball, B-Klasse 2 Damen
Glücklos war die Frickenhofener Zweite zum Saisonauftakt. Der SC Korb und der VfL Waiblingen entführten jeweils drei Punkte vom SVF. Beide Spiele endeten 0:3.Zunächst war es etwas schwierig für den SVF gegen Waiblingen ins Spiel zu finden. Unkontrollierte und unerwartete Bälle brachten Punkteverluste mit sich. Die Damen zeigten Kampfgeist, waren aber weiter
  • 216 Leser

Gmünderinnen lösen WM-Ticket

Trampolin, Deutsche Einzel- und Synchronmeisterschaften: Bronzemedaille für Unuk und Staiber
Die TSB Turnerinnen Anna Unuk und Selina Staiber wurden für die Jugendweltmeisterschaften in Daytona Beach im November 2014 nominiert. Daneben gewinnen beide bei den Deutschen Meisterschaften die Bronzemedaille. weiter
  • 177 Leser

TVH: Verjüngte Mannschaft holt den Sieg

Volleyball, Bezirksliga Damen
Die junge Mannschaft des TV Heuchlingen feiert einen Sieg zum Ligabeginn. Mit 3:1 wurden der TSV Ellwangen in seine Schranken gewiesen.Das Team hat fünf Neuzugängen aus der eigenen Jugend, muss aber auch auf mehrere Spielerinnen verzichten. Das Saisonziel ist der Klassenerhalt. Trainer Claus Haering will die neue Spielerkonstellation nutzen um die Ex-Jugendspielerinnen weiter
  • 236 Leser

Überregional (90)

"German Gretzky" heiß auf Eis

Der Kölner Leon Draisaitl startet in seine erste NHL-Saison
Es kann losgehen. Das deutsche Eishockey-Ausnahmetalent Leon Draisaitl hat auch die letzte Hürde für eine Karriere in der nordamerikanischen Profiliga NHL übersprungen. Der 18-jährige Kölner überstand die letzte Reduzierung im Kader der Edmonton Oilers unbeschadet. Morgen will der Center der zweiten Sturmreihe, dem in Kanada der Spitzname "German Gretzky" weiter
  • 417 Leser

"Schwache Vorstellung"

Starker Gegenwind für einige EU-Kommissionskandidaten
Widerstand wird es geben - aber wohl keinen so großen wie befürchtet. Das ist das vorläufige Bild nach den Anhörungen der künftigen EU-Kommissare im EU-Parlament. Die genaue Bilanz steht morgen fest. weiter
  • 484 Leser

30 Neulinge und 66 "alte Hasen"

Parlament Gewählt wurden die 751 Abgeordnete Mitte Mai, doch nahm das Parlament am 1. Juli mit der Wahl des EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz seine Arbeit auf. Abgeordnete Deutschland entsendet 96 Abgeordnete in das Parlament. 66 zählen zu den "alten Hasen". Doch 30 Parlamentarier sind neu in diesen EU-Gremien, unter ihnen die Grünen-Abgeordnete weiter
  • 378 Leser

Alkoholfahrt: Phelps sechs Monate gesperrt

Der US-Schwimmverband hat Rekord-Olympiasieger Michael Phelps für sechs Monate suspendiert und damit auf die Alkoholfahrt des einstigen Vorzeige-Athleten reagiert. "Die Mitgliedschaft im Verband und vor allem in der Nationalmannschaft schließt die Pflicht ein, unseren Verhaltenskodex zu befolgen", hieß es in einer Stellungnahme: "Michaels Verhalten weiter
  • 424 Leser

Auf einen Blick vom 8. Oktober 2014

FUSSBALL TESTSPIEL Germania Enkheim - Eintracht Frankfurt 0:4 (0:3) U-17-LÄNDERSPIEL Spanien - Deutschland 1:0 (0:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Shanghai (6,52 Mio. Dollar), 1. Runde: Murray (Großbritannien/Nr. 11) - Gabaschwili (Russland) 6:1, 7:5, Juschni (Russland) - Gulbis (Lettland/Nr. 12) 6:4, 6:1, Wang Chuhan (China) - Fognini (Italien/Nr. 15) 7:6 weiter
  • 440 Leser

Auf Jobsuche vergewaltigt

Eine 20-jährige Deutsche ist einem Medienbericht zufolge auf ihrer Jobsuche in Australien betäubt und vergewaltigt worden. Polizisten führten den mutmaßlichen 47-jährigen Täter gestern einem Richter in Brisbane vor. Dabei kamen erstmals Einzelheiten des Überfalls vor gut einem Jahr ans Licht. Die junge Frau habe sich damals auf ein Jobangebot als Kindermädchen weiter
  • 505 Leser

Autofahrer kracht in Schilderbrücke und stirbt

Ein Auto ist in Hessen in eine unmittelbar vor ihm herabgestürzte Schilderbrücke gekracht. Der 51-jährige Fahrer kam ums Leben. Eine Chance zum Bremsen hatte er laut Polizei nicht. Ein Baustellenfahrzeug hatte in der Nacht zum Dienstag auf der A3 zwischen Offenbach und Obertshausen die Stahlbrücke mit offenem Kipper gerammt und niedergerissen, wie die weiter
  • 452 Leser

Bahn-Streik legt Südwesten Lahm

Bis sechs Uhr heute morgen dauerte der bundesweite Streik der Lokführer. Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) hatte ihre Mitglieder aufgerufen, die Arbeit ab Dienstagabend für neun Stunden niederzulegen. Fern- und Regionalzüge standen ebenso still wie Güterzüge und die von der Deutschen Bahn betriebenen S-Bahnen. Das Ende des Ausstands bedeutet weiter
  • 753 Leser

Comeback mit Mitte Zwanzig

Die Band Tokio Hotel zählt im deutschsprachigen Raum zu den kommerziell erfolgreichsten Bands der vergangenen Jahre. Zu ihr gehören die heute 25-jährigen Zwillinge Bill und Tom Kaulitz (Gesang und Gitarre), Gustav Schäfer (Schlagzeug) und Georg Listing (Bass). Das Video zur Debütsingle "Durch den Monsun" (2005) und ihr Debütalbum "Schrei" bescherte weiter
  • 528 Leser

Die Deutschen mögen ihre Namen

Mehr als drei Viertel der Deutschen sind laut einer aktuellen Umfrage mit ihren Namen zufrieden. Die meisten mögen ihren Nachnamen und noch mehr ihren Vornamen, nämlich 82 Prozent. Unterschiede in der Zufriedenheit zeigen sich zwischen jungen und alten Menschen sowie zwischen den Bundesländern. Das Marktforschungsinstitut GfK stellte die repräsentative weiter
  • 432 Leser

Die siebten Sommerspiele locken

Olympia-Traum Ohne die am Knöchel verletzte Oksana Chusovitina verpasste die Riege Usbekistans bei der WM in Nanning das Olympiaticket für Rio 2016. Nun will sich die 39-Jährige als Einzelturnerin für ihre siebten Olympischen Spiele qualifizieren. Gleich nach dem Trösten kam deshalb die Kampfansage. "Ich möchte unbedingt zu meinen siebten Spielen, sieben weiter
  • 392 Leser

Die Trainer der "Königsblauen" seit 1996

Huub Stevens 9.10.1996 - 1.7.2002 Frank Neubarth 1.7.2002 - 26.3.2003 Marc Wilmots 26.3.2003 - 30.6.2003 Jupp Heynckes 1.7.2003 - 15.9.2004 Eddy Achterberg 15.9.2004 - 28.9.2004 Ralf Rangnick 28.9.2004 - 12.12.2005 Oliver Reck 12.12.2005 - 4.1.2006 Mirko Slomka 4.1.2006 - 13.4.2008 Mike Büskens 13.4.2008 - 30.6.2008 Fred Rutten 1.7.2008 - 26.3.2009 weiter
  • 383 Leser

Die Weltpremiere verpasst

WM-Team auf Rang acht - Andreas Bretschneiders Träume am Reck platzen
Etwas mehr hatten sich die Deutschen schon ausgerechnet. Im Team-Finale der WM reichte es nur zu Platz acht - und Andreas Bretschneider misslang das schwierigste Element der Turn-Geschichte am Reck. weiter
  • 431 Leser

Drachen und Drohnen fliegen unversichert

Unklarer Status als Luftfahrzeuge - Spezielle Haftpflichtangebote gegen Unfallschäden
Herbstzeit ist Drachenzeit. Doch beim luftigen Spiel lauern Risiken: Die meisten Haftpflichtversicherungen decken Risiken im Falle eines Unfalls nicht ab. Die Branche reagiert mit Spezialversicherungen. weiter
  • 792 Leser

Ebola-Alarm in Spanien

Kontaktpersonen infizierter Pflegerin unter Beobachtung
Nach der ersten Ebola-Ansteckung in Europa will Spanien die Ausbreitung des lebensgefährlichen Virus verhindern. Allerdings konnten die Behörden weitere Infektionen nicht ausschließen. Zur Überraschung war bestätigt worden, dass sich in einer modernen Isolierstation eine Pflegehelferin mit dem Virus infiziert hatte. Die Behörden erstellten Listen aller weiter
  • 383 Leser

Eisbär Yoghi verlässt Stuttgart

Ihre Liaison dauerte keine sieben Monate: Der Eisbär Yoghi (links) verlässt in diesen Tagen Stuttgart und die Eisbärin Corinna. Yoghi kehrt in den Münchner Zoo Hellabrunn zurück. Er war an den Neckar gekommen, um für Nachwuchs zu sorgen. Ob das gelungen ist, zeigt sich erst in ein paar Wochen. Foto: dpa weiter
  • 521 Leser

Erfolgreiches Missverständnis

Viele Künstler der "Neuen Leipziger Schule" kamen aus dem Westen
Die "Neue Leipziger Schule" machte nach der Wende Furore. Viele Künstler kamen zwar gar nicht aus der DDR, doch das Label zog trotzdem. weiter
  • 609 Leser

Frauenfußball: Wolfsburg peilt das Triple an

Die Fußballerinnen des Titelverteidigers VfL Wolfsburg beginnen die neue Saison der Champions League heute (18 Uhr/Eurosport) mit einer eher unspektakulären Aufgabe in Norwegen. Beim dortigen Meister Stabaek FC müssen die Gäste auf Nadine Keßler (Knie-OP) verzichten. Europas Fußballerin des Jahres hat bereits das Champions-League-Finale am 14. Mai 2015 weiter
  • 418 Leser

Gewaltige Baulogistik

80 Entsorgungsstellen Beim Bau von S- 21 und der Neubaustrecke Wendlingen - Ulm fallen 40 Millionen Tonnen Bauschutt an. Die werden nach Auskunft eines Bahnsprechers zu 80 Entsorgungsstellen transportiert. Der Großteil des Aushubs wird im Land per Lkw entsorgt. Acht Millionen Tonnen können per Bahn transportiert werden. 47 Prozent dieser acht Millionen weiter
  • 403 Leser

Handy führt zu Drogenlabor

Weil ihr Handy ohne ihr Wissen einen Notruf ausgelöst hat, sind drei Drogen-Dealer in den USA aufgeflogen. Als eine Polizistin den Anruf aus Deltona im Bundesstaat Florida annahm, hörte sie am anderen Ende der Leitung Stimmen, die über Drogen diskutierten. Auch gab es ein blubberndes Geräusch, als ob etwas koche. Eine halbe Stunde lang lauschte die weiter
  • 436 Leser

Heiratsantrag endet im Pazifik

Ein romantischer Heiratsantrag im Heißluftballon endete für ein Paar in San Diego (Kalifornien) mit nassen Füssen und einer Bruchlandung im Pazifik. Eric Barretto hatte auf der Ballonfahrt bei Sonnenuntergang um die Hand seiner Freundin angehalten. Kurz darauf trieb eine Windböe den Ballon in die Meeresbrandung. Surfer halfen, die Gondel an den Strand weiter
  • 496 Leser

Hyperaktive Notenbanker

Geldpolitik der EZB stößt mit Ankauf von Schrottpapieren an ihre Grenzen
Die Europäische Zentralbank schwächt den Eurokurs, um den Export in den Krisenländern anzukurbeln. Der Preis dafür: Die Währungshüter entfernen sich immer weiter von klassischer Geldpolitik. weiter
  • 787 Leser

Im Luftverkehr gelten andere Regeln

Linienflug Auch bei der Lufthansa müssen die Passagiere in nächster Zeit mit weiteren Streiks rechnen. Allerdings gelten diese bei ihr - im Gegensatz zur Deutschen Bahn - als höhere Gewalt. Den Kunden steht kein Schadenersatz zu, wenn sie eine wichtige Reise nicht antreten können. Sie können den Flug stornieren und bekommen den Reisepreis ohne Abzüge weiter
  • 515 Leser

Industrie produziert weniger

Die Industrie in Deutschland muss einen Rückschlag hinnehmen: Die Produktion sackte im August so stark ab wie zuletzt vor fünf Jahren. weiter
  • 666 Leser

Inklusionsprojekt startet in Schulen des Bistums

Die katholischen Schulen im Bistum Rottenburg starten am Freitag ein Projekt zum inklusionsorientierten Unterricht. Dabei beginnt an sechs Standorten das gemeinsame Lernen behinderter und nicht-behinderter Schüler. Diese Schulen erhalten jeweils eine Partnerschule. Die Regel- und Sonderschulen sollen in zwei Jahren gemeinsam "tragfähige und übertragbare weiter
  • 442 Leser

Inspiriert von der Freiheit

Zu Gast aus USA: Bill und Tom Kaulitz über das neue Album von Tokio Hotel
Sie waren eine der erfolgreichsten Bands Deutschlands, doch dann wollten Tokio Hotel weg. Seit fünf Jahren leben Bill und Tom Kaulitz in den USA. Jetzt sind sie mit dem Album "Kings of Suburbia" zurück. weiter
  • 529 Leser

Jetzt ist der Weg frei fürs Freistoßspray

Grünes Licht für das Freistoßspray: Das Hilfsmittel wird nach einigen Irritationen ab dem kommenden Spieltag (8. Runde, 17. bis 20. Oktober) in der Fußball-Bundesliga, der 2. und 3. Liga verwendet. "Alle rechtlichen Dinge sind geklärt. Die Voraussetzungen zur Einsetzung des Sprays sind da. Es gibt keinen Grund, es nicht einzusetzen", sagt Lutz Michael weiter
  • 464 Leser

Kindermörder in Psychiatrie

Ein Vater aus Glinde bei Hamburg, der im Januar seine beiden Kinder brutal getötet hatte, muss dauerhaft in die Psychiatrie. Der 39-Jährige leidet einem Sachverständigen zufolge unter wahnhaften Störungen und sei gefährlich für die Allgemeinheit, sagte der Vorsitzende der Strafkammer am Landgericht Lübeck. Der aus Afghanistan stammende Zahnarzt hatte weiter
  • 439 Leser

Koalition plant einjährige Karenzzeit

Die Fraktionsspitzen von Union und SPD haben sich nach monatelanger Debatte auf feste Regeln für Politiker-Wechsel in die Wirtschaft geeinigt. "Ich finde, das ist eine Regelung mit Augenmaß", sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann gestern in Berlin. Für ausscheidende Regierungsmitglieder soll künftig eine Karenzzeit von 12 Monaten gelten, in Sonderfällen weiter
  • 486 Leser

Kommentar · KARENZZEIT: Pflege der Landschaft

Gut Ding braucht Weile, auch in der großen Koalition. Die SPD hat stets gefordert, 18 Monate verstreichen zu lassen, bis ein ausgeschiedener Minister oder Staatssekretär einen Job in der Wirtschaft annimmt. Die Union wollte es bei sechs Monaten belassen. Nun treffen sich Schwarze und Rote exakt in der Mitte. 365 Tage soll künftig das Spitzenpersonal weiter
  • 459 Leser

Kommentar · TÜRKEI: Erdogans Strategie

Als der kecke US-Vizepräsident Joe Biden jüngst auf die regionalen Unterstützer der Dschihadisten des "Islamischen Kalifates" zu sprechen kam und dabei neben den reichen Golfstaaten auch die Türkei beim Namen nannte, war die Empörung in Ankara groß. Der frisch gewählte Präsident Erdogan schäumte so stark, dass sich Biden schließlich zu einer Entschuldigung weiter
  • 425 Leser

Kommentar: Druck durch große Ketten

Käse ist günstiger geworden. Vor zwei Tagen wurden die Preise für viele Milchprodukte bei Discountern und Supermärkten gesenkt - um teils über zehn Prozent. Meist gehen Branchengrößen wie Aldi oder Lidl bei den Preiskämpfen voran. Was den Kunden freut, setzt Hersteller und kleinere Lebensmittelhändler unter Druck. Letztere halten diesem Wettbewerb oft weiter
  • 523 Leser

Kommentar: Zündeln im Namen der Zahler

Warum eigentlich Schwarzbuch? Wohl weil der Steuerzahlerbund gerne zündelt. Doch auch dieses Mal kam er über das Kokeln nicht hinaus. Gewiss, das Krötentunnelprojekt, das der Verband anprangert, ist überdimensioniert. Doch der Verband unterdrückt den Impuls nicht, ganz beiläufig den Amphibienschutz per Tunnel infrage zu stellen. Der Populismus wiederholt weiter
  • 407 Leser

Kommunale Jobcenter bleiben die Ausnahme

Hartz-IV-Empfänger werden auch in Zukunft hauptsächlich von der Bundesagentur für Arbeit und den Kommunen gemeinsam betreut. Das ergibt sich aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Die Richter wiesen gestern eine Klage von fünf bayerischen Landkreisen sowie zehn weiteren Kreisen und der Stadt Leverkusen größtenteils ab. Die Kläger hatten sich weiter
  • 403 Leser

Krisenstaaten nutzen gekaufte Zeit nicht

Im Zentrum Die Europäische Zentralbank (EZB) steht im Zentrum der Krisenbewältigung in Euroland. Für 211 Mrd. Euro hat die EZB 2010 und 2011 Staatsanleihen der Krisenländer gekauft, sie hat Banken 1 Billion an extrem günstigen, langfristigen Krediten gewährt. Außerdem wurde ein weiteres Programm zum Ankauf von Staatsanleihen angekündigt, den Banken weiter
  • 492 Leser

Land reformiert Jugendarrest

Zwei Anstalten werden zu sozialen Zentren umgebaut
Der Jugendarrest im Südwesten soll reformiert und an neuesten pädagogischen Erkenntnissen ausgerichtet werden. Die zwei Anstalten in Göppingen und Rastatt sollen zu sozialen Trainingszentren umgebaut werden, teilte Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) gestern in Stuttgart mit. "Soziale Kompetenz beugt Straffälligkeit vor." Zuvor hatte das Kabinett weiter
  • 484 Leser

Leitartikel · EU-ARBEITSLOSIGKEIT: Endloses Trauerspiel

Hilfe für die verlorene Generation - es ist eine elende und endlose Geschichte. Zum dritten Mal in 15 Monaten beratschlagen die EU-Staats- und Regierungschefs, was zu tun ist gegen die beschämende Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Rechthaberei und wechselseitige Vorwürfe der EU-Institutionen verfinstern die zarten Ansätze einer Besserung. Die Abkoppelung weiter
  • 518 Leser

Leuchtdioden in Handys, Ampeln oder Lichtschranken

Aufbau Eine Leuchtdiode - kurz LED - kann sichtbares, infrarotes oder ultraviolettes Licht abgeben. Basis der Dioden bilden Halbleiterkristalle in einem Metallhalter, dessen Innenseite das aus dem Kristall austretende Licht reflektiert. Nutzung Zunächst wurden LEDs vor allem für Anzeigen an Geräten genutzt, mittlerweile erhellen sie Räume und Straßen weiter
  • 407 Leser

Leute im Blick vom 8. Oktober 2014

Nazan Eckes Die RTL-Moderatorin Nazan Eckes ("Lets Dance"/"Deutschland sucht den Superstar") ist Mutter eines Jungen geworden. Das bestätigte ihre Sprecherin gestern in Köln. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung kam das Kind ein wenig zu früh. "Wir sind bis über beide Ohren verliebt in unseren kleinen Sohn", sagte Eckes (38) dem Blatt. "Er macht uns weiter
  • 480 Leser

Lobbyisten im Blick

Transparenz Der designierte Erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, will mehr Licht in das Brüsseler Lobbydickicht bringen. "Wir brauchen mehr Transparenz in der Brüsseler Blase", sagte der Niederländer vor dem EU-Parlament. Er werde sich für ein verpflichtendes Lobbyisten-Register der EU-Institutionen einsetzen. Interessenverbände weiter
  • 412 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 91,04 4501-5500 l 81,17 1501-2000 l 86,90 5501-6500 l 80,97 2001-2500 l 84,57 6501-7500 l 80,51 2501-3500 l 82,66 7501-8500 l 79,92 3501-4500 l 82,15 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 610 Leser

Massaker in Mexiko: Militär greift ein

Mord an Studenten war von der Stadtspitze von Iguala angeordnet - Polizisten entwaffnet
Die mexikanischen Streitkräfte und die Bundespolizei haben die Kontrolle in der 110 000-Einwohnerstadt Iguala übernommen. Zuvor war bekannt geworden, dass örtliche Polizisten in die Entführung und Ermordung von Studenten verstrickt sind, die gegen Korruption demonstriert hatten. 22 Polizisten wurden verhaftet. Sie hatten mutmaßlich mit der Bande "Guerreros weiter
  • 424 Leser

Milliarden für Ausbau mit Breitbandkabel

Bundesregierung und Telekom-Unternehmen wollen Milliarden ausgeben, um ganz Deutschland mit schnellen Internet-Anschlüssen zu versorgen. Allein im kommenden Jahr sollen Telekom-Unternehmen und Kabelnetzbetreiber 8 Mrd. EUR in den Ausbau der Breitband-Internetversorgung stecken. Darauf einigten sich Industrievertreter mit Bundesinfrastrukturminister weiter
  • 556 Leser

Mutter nimmt Vierjährige gewaltsam mit

Am 2. Oktober hat die Polin Joanna S. ihre vierjährige Tochter Lara gewaltsam dem Vater entzogen. Die Tat ist der Gipfel eines langen Sorgerechtsstreits. weiter
  • 538 Leser

Na sowas... . . .

Viele Studien sind sinnvoll, andere könnte man die Toilette hinabspülen: So nutzen Österreicher einer Umfrage des Wiener Instituts MindTake zufolge Toilettenpapier am liebsten gefaltet. 67 Prozent der befragten 500 Internet-Nutzer falten das Papier vor der Nutzung. 7 Prozent knüllen es zusammen, während weitere 7 Prozent ungewöhnliche Methoden wie "um weiter
  • 345 Leser

Neue Modelle helfen Daimler

Die kräftige Nachfrage nach Kompakten und neue Modelle haben Daimler im September einen kräftigen Schub beim Absatz gegeben. Weltweit legten die Verkäufe der Marken Mercedes-Benz und Smart um 11,9 Prozent auf 169 516 zu, wie der Autohersteller mitteilte. Daimler hatte im September mehrere Modelle zum ersten Mal in den Handel gebracht, darunter der wichtige weiter
  • 547 Leser

Neue Regeln

Reform Der Jugendarrest soll reformiert werden. Die zwei Anstalten in Göppingen und Rastatt sollen zu sozialen Trainingszentren umgebaut werden, teilte Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) mit. "Soziale Kompetenz beugt Straffälligkeit vor." Zuvor hatte das Kabinett beschlossen, einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Landtag einzubringen. lsw weiter
  • 422 Leser

Neureuther beim Saisonauftakt nur Zuschauer

Der verletzte Slalom-Vizeweltmeister Felix Neureuther muss mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Auftakt im alpinen Ski-Weltcup in Sölden verzichten. "Das große Ziel ist, in Levi an den Start zu gehen. Sölden wird eher schwierig werden", sagte der 30-Jährige in München. Im finnischen Levi findet am 16. November ein Slalom statt, in Sölden (Österreich) weiter
  • 383 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Beben erschüttert China Ein Erdbeben hat gestern die Provinz Yunnan im Südwesten Chinas erschüttert. Während die US-Erdbebenwarte das Beben mit der Stärke 6,0 bezifferte, meldeten die staatlichen chinesischen Medien eine Stärke von 6,6. In der Bergregion hatte es erst im August ein verheerendes Erdbeben der Stärke 6,1 gegeben. Damals waren mehr als weiter
  • 399 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Documenta auch in Athen Die griechische Hauptstadt Athen wird neben Kassel ein gleichberechtigter Ausstellungsort der Weltkunstausstellung Documenta 14 (10.6. bis 17.9.2017). Die Gastgeberrolle, die die Documenta im Laufe ihrer 13 Ausstellungen gespielt habe, sei "nicht länger haltbar", sagte der künstlerische Leiter Adam Szymczyk. Anstelle eines einzigen weiter
  • 605 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Unterschriften gegen TTIP Die Kontroverse über das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA gewinnt weiter an Fahrt. 250 Organisationen aus 22 EU-Ländern starteten gestern eine Unterschriftensammlung, um einen Stopp der Verhandlungen zu erreichen. Die Mitglieder des Bündnisses "Stop TTIP" kritisieren unter anderem "die Absenkung bewährter weiter
  • 532 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Lange Pause für Marchese Fußball Als Außenbandriss im rechten Knie stellte sich die Verletzung heraus, die Enzo Marchese von den Stuttgarter Kickers im Drittligaspiel gegen Hansa Rostock (3:0) erlitt. Der Kapitän fällt vermutlich drei Monate aus. Reinas Wade lädiert Fußball Schmerzhafte Begegnung mit den eigenen Anhängern: Ersatztorhüter Pepe Reina weiter
  • 351 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Erzieherische Hilfen Stuttgart - 114 000 Mal hat die Kinder- und Jugendhilfe 2013 junge Menschen unterstützt. Dies sei ein Anstieg von 1,4 Prozent im Vergleich zu 2012, teilte das Statistische Landesamt mit. Die Kinder- und Jugendhilfe bietet zum Beispiel Erziehungsberatung für Eltern, soziale Gruppenarbeit und Einzelbetreuung an. Rund drei Viertel weiter
  • 471 Leser

Notizen vom 8. Oktober 2014

Ökostrom günstiger Strom aus Wind und Sonne ist nach einer Untersuchung der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) an guten Standorten schon heute günstiger als Strom aus neuen Kohle- oder Gaskraftwerken. Die Energieexperten stellten in einer Analyse die aktuellen und bis 2050 prognostizierten Kosten für den Bau und Betrieb fossiler und regenerativer weiter
  • 660 Leser

Psychiater sollen helfen

Justizminister Stickelberger: Immer mehr Strafgefangene auffällig
Mehr psychiatrischen Sachverstand für die Gefängnisse und eine lückenlose Aufklärung der Umstände des Todes eines Häftlings verspricht Justizminister Stickelberger. Kritische Fragen aber bleiben. weiter
  • 466 Leser

Psychologie im Kleiderschrank

Das kennt jeder: Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten, doch das Gefühl vermittelt: wieder nichts zum Anziehen. Beim Griff zu den Kleiderbügeln bleiben im Alltag die Hände stets an den selben Klamotten hängen. In der Tat wählen wir an 80 Prozent der Tage nur zwischen den immer gleichen 20 Prozent unserer Garderobe. Der Konsumgüterkonzern Procter weiter
  • 481 Leser

Reiche US-Bürger geiziger als arme

US-Bürger mit kleinem Einkommen sind großzügiger als Hochverdiener. Wie das "Journal of Philanthropy" meldet, ist die Spendenfreudigkeit der Amerikaner mit Jahreseinkommen über 200 000 Dollar (159 000 Euro) zwischen 2006 und 2012 um 4,5 Prozent gesunken. Amerikaner, die weniger als 25 000 Dollar verdienten, hätten 2012 dagegen 16,6 Prozent mehr gespendet weiter
  • 427 Leser

Schalke 04 sucht einen Plan

Trainerwechsel von Keller auf Di Matteo soll zu mehr Struktur führen
Das ging fix. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 trennte sich gestern von Trainer Jens Keller. Und präsentierte gleich den Nachfolger. Roberto Di Matteo soll mehr Konstanz in die Mannschaft bringen. weiter
  • 413 Leser

Schumacher-Arzt eilt zu Hilfe

Formel 1 ermittelt nach Bianchi-Unfall - Gérard Saillant eingetroffen
Während Schumacher-Arzt Gérard Saillant in Japan eingetroffen ist, um dem verunglückten Jules Bianchi zu helfen, kündigte die Formel 1 eine Untersuchung an. Die Frage: War die Strecke wieder freigegeben? weiter
  • 459 Leser

Schwache Industrie belastet

Börsenbarometer auf tiefstem Stand seit acht Wochen
Ein kräftiger Einbruch der Industrieproduktion hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag stark belastet. Das Börsenbarometer rutschte bis zum Handelsende um 1,34 Prozent ab. Dies ist der tiefste Schlussstand seit acht Wochen. Das schwache konjunkturelle Umfeld in Europa wirke sich besonders negativ auf die deutsche Wirtschaft aus, sagte Marktanalyst weiter
  • 560 Leser

Schwere Kämpfe in Donezk und Lugansk

Die Kämpfe im Donbass flammen wieder auf. Nach Gefechten in der Separatistenhochburg Donezk kam es auch in Lugansk wieder zu blutigen Auseinandersetzungen. Mindestens drei Zivilisten seien bei Artilleriebeschuss in den vergangenen 24 Stunden getötet worden, teilte die Gebietsverwaltung mit. In Donezk starben im selben Zeitraum nach Behördenangaben vier weiter
  • 428 Leser

Schwieriges Vermächtnis

Kohls Ghostwriter Schwan über den Altkanzler und ein umstrittenes Buch
Nachdem die "Kohl­Protokolle" schon vorab diskutiert wurden, kann sie nun jeder lesen. Das Buch von Ghostwriter Heribert Schwan liefert Verblüffendes und auch Drastisches. Eine Abrechnung ist es nicht. weiter
  • 537 Leser

Sechs Stunden Abenteuer im Weltraum

Deutscher Astronaut Alexander Gerst im Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation
Alexander Gerst hat die größte Herausforderung seiner Raumfahrtkarriere gut überstanden: einen Außeneinsatz im All, 400 Kilometer über der Erde. weiter
  • 386 Leser

Skilangläufer steht vor Gericht

Die Nacht zum 4. Mai 2014 kann für den norwegischen Skilangläufer Petter Northug zur Schicksalsnacht werden. Zusammen mit einem Freund hatte der 28-Jährige in Trondheim gefeiert, getrunken und sich dennoch ans Steuer seines Autos gesetzt. Mit 1,65 Promille Alkohol im Blut landete er in den Leitplanken. Northug beschuldigte auch noch seinen Kumpel, der weiter
  • 375 Leser

Stichwort · SHAH-GRABMAL: Umstrittenes Mausoleum

Ist das Mausoleum von Süleyman Shah in Syrien türkisches Hoheitsgebiet? Von der Antwort auf diese Frage könnte vor allem für die Nato-Verbündeten viel abhängen. Das Gebiet liegt innerhalb Syriens und wird von türkischen Soldaten bewacht. Das umliegende Gebiet kontrolliert die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Ankara hat mehrfach gewarnt, dass es eine weiter
  • 480 Leser

Sühnemord mit dem Obstmesser

Barenboim entdeckt "Tosca" in Berlin
Einer der populärsten Opern-Reißer klingt an der Berliner Staatsoper kammermusikalisch aufgefächert wie nie gehört. Puccinis "Tosca" ist so verstörend, dass dem Publikum ganz schwindelig wird. weiter
  • 609 Leser

Telekom-Chef kritisiert Ungleichheit

Der Chef der Deutschen Telekom, Timotheus Höttges, hat die zunehmende Ungleichheit in Deutschland kritisiert. "Wenn einige wenige riesige Vermögen anhäufen, die nicht mehr in die Realwirtschaft fließen, führt diese Ungleichheit zu Ungerechtigkeit", sagte Höttges der "Frankfurter Rundschau". Das Geld werde gebraucht, um über den Konsum das Wachstum anzukurbeln. weiter
  • 500 Leser

Tengelmann verkauft seine Supermärkte

Edeka will alle 451 Filialen übernehmen - Kartellamt prüft Vorgänge im Lebensmittelhandel
Das Familienunternehmen Tengelmann sucht den Ausstieg aus dem Lebensmittelgeschäft. Marktführer Edeka soll 451 Kaiser's Tengelmann-Filialen übernehmen - wenn das Kartellamt mitspielt. weiter
  • 830 Leser

Terrormiliz rückt in Kobane vor

IS-Kämpfer erobern mehrere Viertel der syrisch-kurdischen Grenzstadt
Trotz Luftschlägen und Gegenwehr rücken die Milizen des "Islamischen Staates" in Kobane vor. Dass sie die Stadt erobern werden, scheint sicher. weiter
  • 386 Leser

Trotz Verlusten nicht bange

Frankfurter Buchmesse im Zeichen des Wandels
Die Buchbranche demonstriert zur Frankfurter Buchmesse Selbstbewusstsein. Wenn heute die Fachbesucher auf die weltgrößte Bücherschau strömen, präsentieren sich 7000 Aussteller aus 100 Ländern. Ehrengast ist Finnland. "Uns ist nicht bange", sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller. In den ersten acht Monaten weiter
  • 572 Leser

Und es wurde Licht

Physik-Nobelpreis an drei Laser-Forscher aus Japan für LED-Entwicklung
Der Nobelpreis in Physik geht an drei japanische Laser-Forscher für deren Durchbruch bei der Entwicklung der blauen Leuchtdioden. Diese ersetzen allmählich die Glühbirnen und schonen damit die Umwelt. weiter
  • 415 Leser

Unterstützung für syrische Kurden

In mehreren baden-württembergischen Städten haben Demonstranten gestern mehr Unterstützung für die Kurden in Syrien gefordert. Am Morgen protestierten etwa 100 Menschen in Stuttgart, eine weitere Kundgebung ist für Donnerstag auf dem Schloßplatz angekündigt, an die sich eine Mahnwache bis Ende der Woche anschließen soll. Bereits am Montagabend hatten weiter
  • 493 Leser

US-Konzerne überflügeln Europäer

Die großen US-Konzerne haben ihre europäischen Wettbewerber im ersten Halbjahr bei Umsatz und Gewinn überrundet. Während die Umsätze der 300 größten europäischen Firmen stagnierten, stiegen die gemeinsamen Erlöse der US-Konzerne um 5 Prozent, wie die Wirtschaftsberatung Ernst & Young (EY) errechnete. Gut 80 Prozent der US-Firmen verzeichneten im weiter
  • 511 Leser

Vom Bauernhof in die Politik

100 Tage EU-Parlament: Die Grünen-Politikerin Maria Heubuch über ihren Start in Brüssel
Flott biegt ein roter VW-Bus um die Ecke. Maria Heubuch steigt aus, voller Dynamik. Die Arbeit im Stall und ein erstes Rundfunkinterview liegen am frühen Morgen schon hinter ihr, ein voller Tag mit vielen Besorgungen wartet. Die Zeit ist knapp. Die 55-Jährige ist viel in Brüssel. Seit 100 Tagen ist die Bäuerin aus dem Allgäu Abgeordnete des EU-Parlaments. weiter
  • 537 Leser

Von wegen Schweizer Käse

Vier Bundesligisten bauen auf Torhüter aus dem Nachbarland: Benaglio, Bürki, Hitz, Sommer
Schweizer Präzisionsarbeit: In der Fußball-Bundesliga kassieren vier eidgenössische Torhüter gutes Geld und gute Noten. Alle sind in ihren Klubs die Nummer eins. Yann Sommer steht am höchsten im Kurs. weiter
  • 443 Leser

Wann die Bahn ein Taxi zahlt

Fahrgäste können bei Streiks erhebliche Ansprüche geltend machen
Viele Fahrgäste dürften ihr Ziel wegen des neuesten Lokführerstreiks nicht erreicht haben. Dann können sie den Fahrpreis zum Teil oder ganz zurückbekommen. Auch werden Tickets kostenlos storniert. weiter
  • 999 Leser

Wie konnte es passieren?

Ebola: Spanier entsetzt über Ansteckung der Krankenschwester
Sie hatte einen Sicherheitsanzug tragen müssen, wenn sie mit dem ebolakranken Priester zu tun hatte. Jetzt ist die Krankenschwester (44) selbst infiziert. Die Spanier sind fassungslos: Wie konnte das passieren? weiter
  • 5
  • 362 Leser

Überschuss in Milliardenhöhe

Ökostrom-Umlage wird sinken - Grüne kritisieren Industrierabatte
Die Ökostrom-Förderkosten schlagen 2015 weniger stark zu Buche. Doch die Grünen warnen: Wegen der Industrierabatte könnte die Ökostrom-Umlage 2016 wieder steigen. weiter
  • 536 Leser

Zahlen & Fakten

VW tritt auf der Stelle Volkswagens Kernmarke verliert weiter an Schwung. Im September traten die Verkaufszahlen von VW-Pkw den zweiten Monat in Folge auf der Stelle und wuchsen nur um 0,2 Prozent auf 534 800 Stück, wie der Konzern in Wolfsburg mitteilte. Ein Grund: Der weltgrößte Automarkt China schwächelte spürbar. Panasonic investiert Der japanische weiter
  • 698 Leser

Zu viele "Kröten für Kröten"?

Bund der Steuerzahler prangert im aktuelle Schwarzbuch öffentliche Verschwendung an - NABU kritisiert den Bericht
Das neue Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler kritisiert sechs Fälle öffentlicher Verschwendung im Land. Die Kritik an einem Amphibientunnel trifft allerdings auf Widerspruch des Naturschutzes. weiter
  • 432 Leser

Leserbeiträge (7)

Teures „Epflfest“

Zu: Rundum gelungenes „Epflfest“ in Ebnat, SchwäPo vom 30. September:Die Organisatoren waren zufrieden. Waren es die Gäste auch? Die Preise waren stattlich und so mancher erwachsene Gast ist schon aus Protest nur bei einem Getränk geblieben. Wenn eine Waffel (höchstens 12 x 10 cm) mit zwei Esslöffel Apfelmus für 2,50 Euro verkauft wird, weiter
  • 5
  • 1308 Leser

Weizen und Spreu

Am Thema „menschengerechte Flüchtlingsunterkünfte“ scheidet sich schon lange echt christlicher Weizen von konfessioneller Spreu. Täglich wiederholt sich doch hier die Weihnachtstragödie mit den drei Abgelehnten Jesus, Maria und Josef. Jeder hat die Wahl: kalte Bedenken oder Barmherzigkeit mit den Verfolgten.Kleiner Themawechsel: vollkommen weiter
  • 1011 Leser

Bohler-Cup und Jugendkreismeisterschaft beim VdH Westhausen

Am letzten Septemberwochenende veranstaltete der VdH Westhausen am Samstag, den 27.09.2014 sein alljährliches THS-Turnier, den Bohler-Cup. Die Starter vom VdH Westhausen und den umliegenden Vereinen gaben in den Disziplinen Geländelauf über 2.000 Meter, Vierkampf 1, 2 und 3 (bestehend aus Unterordnung, Hürdenlauf, Slalom und Hindernisbahn)

weiter
  • 6096 Leser

Interview mit Johanna Wanka

Die Minireporter wurden am 24. September 2014 im Bundesministerium für Bildung und Forschung empfangen und hatten Gelegenheit, mit der Minister Prof. Dr. Johanna Wanka ein langes Interview zu führen. Die Fragen waren gemeinsam vorbereitet worden, Jette Wiese und Jessica Hauff haben das zweiteilige Interview geschrieben. Im ersten Teil geht

weiter
  • 358 Leser

Interview mit Johanna Wanka

Die Minireporter wurden am 24. September 2014 im Bundesministerium für Bildung und Forschung empfangen und hatten Gelegenheit, mit der Minister Prof. Dr. Johanna Wanka ein langes Interview zu führen. Die Fragen waren gemeinsam vorbereitet worden, Jette Wiese und Jessica Hauff haben das zweiteilige Interview geschrieben. Im ersten Teil geht

weiter

Ausflug nach Langenargen am Bodensee

Da hat mal wieder alles gepasst, als ein ganzer Bus voller Chorfreunde aus Hüttlingen sich am vergangenen Wochenende auf den Weg an den Bodensee gemacht hat. Der Bürgermeister des Städtle mit der mediteranen Uferanlage, der gebürtige Hüttlinger Achim Kraft, begrüßte die Gruppe vor seinem Rathaus in Langenargen bei

weiter

Minireporter im Bundestag

Schon von Weitem ist die gläserne Kuppel des Reichstages durch die Baumwipfel des Berliner Tiergartens zu sehen. Noch eine letzte Kreuzung überquert, dann sind wir da, auf dem großen Areal mitten im Berliner Regierungsviertel. Hier befindet sich das Bundeskanzleramt, direkt gegenüber ein großes Bürogebäude für

weiter
  • 1950 Leser