Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Oktober 2014

anzeigen

Regional (92)

Osterbrunnen-Team gestartet

Ab sofort treffen sich die Malerinnen zweimal in der Woche im Bürgersaal im Rathaus
„Heut morgen haben wir telefoniert – und jetzt bin ich doch da“, strahlt Liesel Sachsenmaier. Zum ersten Treff der Osterbrunnen-Malerinnen kommt sie mit ihrer Freundin Lore Mangold. Die feinen Pinsel haben die Seniorinnen im Gepäck und richtig gespannt sind sie aufs Thema 2015. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatsitzung Täferrot

Die nächste Sitzung des Gemeinderates ist am Mittwoch, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Täferrot statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Festlegung des Termins für die Bürgermeisterwahl und die Neugestaltung des Friedhofs. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung Mutlangen

Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Dienstag, 14. Oktober, ab 18 Uhr im große Sitzungssaal des Rathauses Mutlangen. Neben dem Haushaltszwischenbericht stehen der Bebauungsplan Talblick und die Bepflanzung in der Mutlanger Heide auf der Tagesordnung. weiter
  • 287 Leser

Kanalauswechslung mit Gehweg?

Gemeinderat diskutiert die Sicherheit an der Straße zur Schule – weitere Kanäle werden untersucht
Soll mit der Kanalauswechslung gleich die Straße zur Schule verbreitert und ein Gehweg erstellt werden? Mit dieser Frage befasste sich am Montag der Gemeinderat. Es kristallisierte sich heraus, dass die Gehweg-Variante bevorzugt wird. Allerdings sollen erst alle Kanäle untersucht werden. weiter
  • 179 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nacht-Café in Gschwend

Am Freitag, 17. Oktober, 19 Uhr, lädt das Frauen-Frühstücks-Team zum Nacht-Café ins evangelische Gemeindehaus ein. Pfarrerin Marlene Trick aus Freudenstadt kommt zum Thema „Begrenzt und begabt – ein Leben zwischen den Polen“. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nicole Mtawa in Mittelbronn

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt zu einem Vorleseabend am Dienstag, 14. Oktober, um 19 Uhr ins Dorfhaus. Die Autorin Nicole Mtawa wurde 1979 in Schwäbisch Gmünd geboren und bereiste über längere Zeit Australien, Indien und Afrika, wo sie sich vorwiegend um notleidende und schwerkranke Kinder kümmerte. Derzeit errichtet sie ein Kinderdorf in Tansania weiter
  • 108 Leser

Schönhardter Straße als 30er-Zone

Gemeinderat Iggingen fasst „mutigen und konsequenten Beschluss“
Mit einer Besichtigung der Schönhardter Straße startete der Gemeinderat am Montag in den Sitzungsabend. Die Mehrheit sprach sich für einen bewussten Ausbau als 30er-Zone aus. weiter
  • 209 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren Tanzkaffee-Ausfahrt

Der Senioren-Tanzkreis Zimmerbach macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 14. Oktober, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh - Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen sind möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Wer die Geselligkeit weiter

Ja zum Einsatz im Baltikum

Ostalb. Vertreter der Jungen Union Ostalb haben sich bei einem Besuch in der litauischen Hauptstadt Vilnius über die politische Situation im Baltikum informiert. Auf dem Programm stand neben dem Besuch der Deutschen Botschaft ein Gespräch mit einem Abgeordneten des litauischen Parlaments sowie ein Treffen mit der Internationalen Sekretärin der christdemokratischen weiter
  • 463 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Heimat im Koffer

Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen Flüchtlinge und Vertriebene aus dem südosteuropäischen Raum nach Westdeutschland. Alle hatten schwere Schicksalswege hinter sich, dennoch brachten sie sich in der Gesellschaft ein und leisteten ihren Beitrag zum deutschen Wirtschaftswunder. Ein Kurzvortrag am Dienstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am weiter

Jugend tagt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Gmünder Jugendgemeinderats findet am Dienstag, 14. Oktober, um 16.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt. weiter
  • 439 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Naturheilkunde am Stauferklinikum

Die nächste Veranstaltung des Freundeskreises Naturheilkunde Mutlangen ist am Donnerstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Stauferklinikum. Dr. Tanja Feßler wird über das Thema „Naturheilkundliche Angebote am Stauferklinikum“ referieren. weiter
  • 306 Leser

Vorbereitungen für Umfahrung

Vermessungsamtsleiter Gerhard Hackner informierte den Bargauer Ortschaftsrat
Zu extrem wichtigen Themen konnte am Montag im Sitzungssaal des Bargauer Bezirksamts Ortsvorsteher Franz Rieg die Mitglieder des neuen Ortschaftsrates und auch Zuhörer begrüßen und auch Stefan Krieg als Ortschaftsrat neu verpflichten. Das tat er durch Verlesen der Ernennungsurkunde und per Handschlag. weiter
  • 3
  • 357 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDIrma Engel, Oderstraße 69, Bettringen, zum 87. GeburtstagOswald Weber, Wilhelmstraße 36, zum 85. GeburtstagErna Weber, Hans-Fein-Straße 79 Bargau, zum 80. GeburtstagLudwig Winter, Schönbergstraße 6, Straßdorf, zum 79. GeburtstagErwin Weller, Katharinenstraße 34, zum 77. GeburtstagWaltraud Beck, Teckstraße 6, Hussenhofen, zum 77. Geburtstag weiter
  • 169 Leser

Auf der „Schatzinsel im Rebenmeer“

Altersgenossen des Jahrganges 1949/50 mit ihren Partnern aus Böbingen auf Reisen
Die Altersgenossen des Böbinger Jahrganges 1949/50 haben sich mit ihren Partnern eine wunderschöne Herbstfahrt bei herrlichem Sonnenschein in die Ortenau und ins Elsaß gegönnt, bevor dann ja – laut Udo Jürgens – das Leben mit 66 Jahren endgültig anfängt. weiter
  • 240 Leser

Aussegnungshalle nochmal prüfen

Überarbeitete Planung noch teurer als die alte – Architekt soll nun das Vorhaben begutachten
Die neue Aussegnungshalle für den Friedhof in Oberböbingen bereitet Verwaltung und Gemeinderat zunehmend Kopfschmerzen. Bürgermeister Jürgen Stempfle legte in der Gemeinderatssitzung am Montag eine neue Planung vor. Der Gemeinderat hatte in seiner Juni-Sitzung eine kostengünstigere Variante gefordert. weiter
  • 231 Leser

Dreimal „Peter und der Wolf“

Heubach. Die Musikschule Rosenstein präsentiert „Peter und der Wolf“. Der Komponist Sergei Prokofjew schrieb das Stück im Jahr 1936. Die Klavierklasse um Rosemarie Pschorr präsentiert es – als Beitrag zu den Jubiläumsfeierlichkeiten der Jugendmusikschule Rosenstein – am Dienstag, 14. Oktober, in der Silberwarenfabrik in Heubach, weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen treffen sich

Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am Mittwoch,15. Oktober, um 9 Uhr ins Gemeindehaus Heubach, Klotzbachstraße 35, ein. Das Thema ist „Sich selbst etwas Gutes tun. Wohlfühlen von Kopf bis Fuß“. Referentin ist Jutta Söhnle, Heilpraktikerin. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten. weiter
  • 396 Leser

Jahresausflug aus Anlass des 60er-Festes

Ein wunderschönes Ziel und ein wunderschönes Wochenende hatte sich der Jahrgang 1954 Mögglingen/Lautern für seinen Jubiläumsausflug ausgesucht. Drei Tage lang weilten die Neu-Sechziger im Breisgau, am Kaiserstuhl und im Elsass. Ein rundum gelungener Abschluss eines ereignisreichen 60er-Jubiläumsjahres. Den Ausflugsimbiss verspeiste man an der Neckarburg. weiter
  • 189 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee im Rosengarten

Im Pflegewohnhaus Kielwein in Heubach wird am Mittwoch, 15. Oktober, wieder zum Tanz gebeten. Ab 15 Uhr sind Werner und Helmut für guteUnterhaltung zum Tanz im Einsatz. Beliebte Melodien aus der umfangreichenPalette werden gespielt, die auch von Nichttänzern gerne gehört werden. Für das leibliche Wohl sorgen das Team der Johanniter und die ehrenamtlichen weiter
  • 198 Leser

Treff: Sommerfest

Das Sommerfest vom Treff am Donnerstag des Böbinger Elisabethenvereins mit dem Motto „Die Früchte des Sommers“ wurde bei strahlendem Sonnenschein gefeiert. Zu Beginn erfreuten die Kinder vom Oberlinkindergarten die zahlreichen Besucher mit ihren Liedern. Für den zehnten Auftritt der Tanzgruppe der Katholischen Kirchengemeinde St. Josef gab weiter
  • 165 Leser

Vorfreude auf die Sport & Dancenight

Kartenverkauf läuft
Am Samstag, 25. Oktober, präsentiert sich die Turnabteilung des TSV Böbingen bei ihrer Sport & Dancenight. Nachdem die Sportgala im letzten Jahr wegen den Umbaumaßnahmen der Römerhalle verschoben wurde, sind alle Beteiligten umso motivierter und versprechen einen tollen Abend.Böbingen. Das Wort „Sport“ im Titel der Veranstaltung steht weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Welt der Bachblüten

Am Mittwoch, 15. Oktober, gastiert die Heilpraktikerin Michaela Barth mit ihrem Vortrag „Welt der Bach-Blüten“ in der VHS in Heuchlingen im Rathaus. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr.Viele Fragen dazu werden an diesem Abend beantwortet. weiter
  • 348 Leser

Anna-Hofele-Straße benannt

Ortschaftsrat Rechberg würdigt Wohltäterin im Baugebiet Hartäcker IV
Die Straße im neuen Baugebiet Hartäcker IV wird nach der ehemaligen Besitzerin benannt, beschloss der Rechberger Ortschaftsrat einstimmig. Außerdem wurden zwei neue Mitglieder in den Jagdausschuss gewählt. weiter
  • 764 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Waldstetten. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Waldstetten und Unterbettringen entstand am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr ein Sachschaden von 3500 Euro. Ein Autofahrer hatte an der Einmündung Schmiedeberg zu spät erkannt, dass der Wagen vor ihm abbiegen wollte und fuhr auf das Fahrzeug auf. weiter
  • 603 Leser
POLIZEIBERICHT

Beschädigt und geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Montagmorgen rückwärts aus der Falkenbergstraße und beschädigte dabei gegen 8.20 Uhr einen in der Hardtstraße geparkten Smart. Der Unfallverursacher richtete einen Schaden von rund 1500 Euro an. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr er davon. Nach Zeugenaussagen soll es sich beim Fahrzeug des Verursachers weiter
  • 431 Leser
POLIZEIBERICHT

Blumenkübel umgeworfen

Schwäbisch Gmünd. In der Oberbettringer Straße wurden zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag mehrere dort aufgestellte Blumenkübel umgeworfen und beschädigt. Dabei wurde ein Sachschaden angerichtet, der auf rund 600 Euro geschätzt wird. weiter
  • 549 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Den Handyführerschein machen

Ein Angebot nicht nur für Senioren: Am Mittwoch, 15. Oktober, startet der Generationentreff Spitalmühle mit einem neuen Handyführerschein. Das Angebot ist für all diejenigen gedacht, denen ihr Mobiltelefon noch nicht ganz vertraut ist oder die Angst haben, ihr Handy „falsch“ zu bedienen. Das Angebot wird an drei Folgeterminen (15. und 22. weiter
  • 120 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ermutigung für das tägliche Leben

Die Gespräche am Vormittag behandeln am Mittwoch, 15. Oktober, das Thema „Ermutigung für das tägliche Leben“. Brigitte Wenzel wird von 9 bis 11 Uhr über den Glauben an die eigenen Fähigkeiten und das Vertrauen in sich und andere referieren. Der Vortrag findet im Augustinus-Gemeindehaus Gmünd im Luise-Grimminger-Raum statt. Teilnehmerbeitrag: weiter
  • 130 Leser

Forum zu bis zum 3. November

Schwäbisch Gmünd. Die Landesgartenschau ist Geschichte, die Rückbauarbeiten laufen und beeinflussen natürlich auch die Gastronomie. Deshalb wird das, in den vergangenen Monaten hoch frequentierte „Forum“, Gaststätte direkt an der Rems und im Forum Gold- und Silber beheimatet, vorerst geschlossen und erst am 3. November wieder eröffnen. Inhaber weiter
  • 458 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer gestürzt

Welzheim. Ein 16-jähriger Fahranfänger war am Sonntag gegen 16.45 Uhr mit seinem Kraftrad auf der L 1080 zwischen Welzheim und Gschwend unterwegs. Im Waldgebiet Lanzenhalde kam er in einer langgezogenen Rechtskurve zu Fall, nachdem an seinem Fahrzeug das Hinterrad weggerutscht war. Der Biker wurde beim Sturz verletzt und musste in ein nahegelegenes weiter
  • 285 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh von Auto erfasst

Gschwend. Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Reh am Sonntagmorgen verursachte, als es kurz nach 6 Uhr die Bundesstraße 298 queren wollte und dort auf Höhe Honkling von einem Auto erfasst und getötet wurde. weiter
  • 906 Leser
POLIZEIBERICHT

Scheiben eingeworfen

Mutlangen. Am Sonntag wurden zwei Fensterscheiben des Jugendraumes in der Werkrealschule Mutlangen eingeworfen. Dabei entstand Sachschaden, den die Polizei auf mehrere hundert Euro schätzt. Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 752 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Fahrzeuglenker verursachte in der Zeit zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 19.15 Uhr, einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er ein Auto beschädigte, das zu dieser Zeit in der Willy-Schenk-Straße abgestellt war. Hinweise möglicher Zeugen erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 609 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zum ADFC-Radlertreff

Der ADFC-Radlertreff lädt Mitglieder und Interessierte am Mittwoch, 15. Oktober, um 20 Uhr in die Gaststätte „Neue Welt“ zu einem Treffen ein. weiter
  • 104 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zum Rosenkranzgebet

Der Oktober wird in der katholischen Kirche auch der „Rosenkranzmonat“ genannt, weil am 7. Oktober der „Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ begangen wird. Um das traditionelle Rosenkranzgebet besonders in diesem Monat zu pflegen, gibt es am Mittwoch, 15. Oktober, um 15.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ein weiter
  • 226 Leser
SCHAUFENSTER

A capella-Programm von Sengchron

Das vierte schwäbische Programm des Stuttgarter Quintetts wird am Freitag, 17. Oktober, 20 Uhr, Kreationen aus der Vokal-Gewürz-Küche bieten: Neuschöpfungen in schwäbischer Sprache, gespickt mit englischen und hochdeutschen Aromen verschmelzen zu einem unvergesslichen Genuss!Vorverkauf: i-Punkt am Marktplatz Tel: (07171) 603 4250. weiter
  • 1236 Leser

Kammermusik begeisterte im Speratushaus

Violine trifft Klavier
Um einen Kammermusikabend mit dem Duo Albrecht Breuninger (Violine) und Ruben Meliksetian (Klavier) zu erleben, kam das Publikum zum Ellwanger Schlosskonzert zahlreich. Auf dem Programm der beiden Musiker standen Sonaten von Claude Debussy, Edvard Grieg, Antonín Dvorák und Johannes Brahms. weiter
  • 520 Leser
SCHAUFENSTER

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014, sind die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben um 17 Uhr mit einem Konzert in der Stadtkirche Schorndorf zu Gast. Sie werden von dem Ensemble Handel’s Company begleitet. Unter der Leitung von Hymnus-Chorleiter Rainer Homburg stehen dabei u.a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach (die Motette „Jesu, weiter
  • 1055 Leser

Handwerk behauptet sich

Erste Bilanz des Ausbildungsmarkts lässt Handwerk zufrieden blicken
Die Handwerkskammer Ulm zieht eine positive Bilanz der Ausbildungszahlen 2014. Ende September wurden 2769 Ausbildungsverhältnisse im Handwerk geschlossen. Zum selben Zeitpunkt des Vorjahres waren es 2752 Vertragsschlüsse. Damit verzeichnet das regionale Handwerk ein leichtes Ausbildungsplus von 0,6 Prozent.Ulm/Ostalbkreis. Aktuell sind nach Ausbildungsstart weiter
  • 818 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

IHK-Veranstaltung

Wie sollten Internet-Seiten gestaltet werden? Welche Möglichkeiten gibt es beim Online-Marketing? In der Vortragsveranstaltung geben die Referenten Christian Baumgartner und Arne Winterfeldt Tipps zu diesen Fragestellungen. Die kostenlose Veranstaltung am Dienstag, 21. Oktober, beginnt um 17 Uhr in der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 2097 Leser

Talente und Patente in der Region gesucht

Innovationspreis 2015
Erfindungsgeist, Kreativität und Talente sind wesentliche Motoren der Wirtschaftskraft in Ostwürttemberg. Dahinter stehen Leistungen von Menschen dieser Region, die mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg herausgestellt werden sollen. weiter
  • 956 Leser

Große Gefühle im Strich

Herbstliche Serenade des Kammerorchesters Collegium Musicum im Fürstensaal der Kapfenburg
Bekannte Werke von Telemann oder Paganini – aber auch Unbekanntes von skandinavischen Komponisten erklang am Montag bei der herbstlichen Serenade des Kammerorchesters Collegium Musicum im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg.Ingrid FifkaUnterstützt wurde das Collegium Musicum unter Leitung von Gero Wittich von den Solisten Wolfram Hauser (Viola) weiter
  • 5
  • 509 Leser
Tagestipp

Zwa Voitrottln

Zwa Voitrottln alias Johannes Glück und Dieter Hörmann sind zwei Ausnahmetalente der heimischen Kabarettszene. Die meisten Lieder sind auf Wienerisch, mit Einflüssen von Weinviertlerisch und Denglisch.KulturKrone Durlangen,Karten gibt es unter 07176/1461 oder „http://www.krone-durlangen.de“ und an der Abendkasse.Freitag, 17. Oktober, 19.30 weiter
  • 565 Leser
Weitere Informationen und Auskünfte zur Anmeldung sind montags bis donnerstags von 13 bis 15 Uhr im Sekretariat der Pädagogischen Hochschule erhältlich. weiter
  • 309 Leser

Abschluss-Gaudi: 76 Linedancer auf der Remspark-Bühne

Der siebte Auftritt war es bereits auf der Landesgartenschau. 16 Schwäbisch Gmünder Steamboat-Linedancer gaben nochmals Gas auf der Remspark-Bühne am Abschluss-Samstag. Mit dabei auf der Bühne waren rund 50 Zuschauer, darunter der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold. (Foto: privat) weiter
  • 614 Leser

Auf frischer Tat ertappt

Erfolg in Waiblingen – Für Aufbruch-Serie an Smarts verantwortlich?
Zivilbeamte des Polizeireviers Waiblingen überraschten bei einer Kontrolle am Freitagabend zwei 20 Jahre alte Männer beim Diebstahl aus einem Smart bei den Park&Ride-Parkplätzen gegenüber des Bahnhofes. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bewerbungsberatung an der HfG

Für alle Studieninteressierten bietet die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 15. Oktober, und am darauffolgenden Mittwoch, den 22. Oktober, eine Bewerbungsberatung an. Ab 14 Uhr gibt es an beiden Terminen Informationsveranstaltungen zu den Studienmöglichkeiten und dem Bewerbungsverfahren der Hochschule. Die Bewerbungsberatung findet weiter
  • 132 Leser

Das Ganze im Blick behalten

Waldstetter Bürgerinitiative nimmt Stellung zu möglichen Fußwegen an Bettringer Straße
Ein möglicher Fußweg vom gerade entstehenden Wohnbauprojekt „Im Lindenpark“ zum „Grünen Baum“ im Ortskern stand in der jüngsten Sitzung des Waldstetter Bauausschusses auf dem Besichtigungsplan. Die Bürgerinitiative „Sichere und Bürgerfreundliche Verkehrswege“ hat dazu Stellung bezogen. Eine Alternative in der Jahnstraße weiter
KURZ UND BÜNDIG

Die Erbengemeinschaft

Ein Vortrag von Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder informiert am Dienstag, 14. Oktober, 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz darüber, welche Gefahren und Risiken in einer Erbengemeinschaft für jedes einzelne Mitglied dieser „Zwangsgemeinschaft“ bestehen und wie notwendig es ist, sich damit auseinander zu setzen. Dazu wird besprochen, weiter
  • 135 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einführung ins Betreuungsrecht Teil I

Über Rechtliche Hilfe, wenn es alleine nicht mehr geht informiert ein Vortrag, zu dem der Betreuungsverein Ostalb und die Betreuungsbehörde des Landratsamts Ostalbkreis alle einladen, die an einem Ehrenamt und sonst interessiert sind. Die Informationsveranstaltung „Einführung ins Betreuungsrecht Teil I“ ist am Mittwoch, 15. Oktober, um 19 weiter
  • 5
  • 110 Leser

Gmünd und Fahrrad im Foto

Schwäbisch Gmünd. Für eine Fotoausstellung zum Thema „RadKULTUR Gmünd – StadtLandRAD“ sucht der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr Fotos. Der laufende Wettbewerb regt an, sich mit dem Thema Fahrrad aus fotografischer Perspektive zu beschäftigen sowie die Vorteile und die schönen Seiten des Fahrrads zu erkennen und darzustellen.Alle weiter
  • 187 Leser

Lange trifft Chinas Minister

Schwäbisch Gmünd. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange hat sich im Vorfeld der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen mit dem chinesischen Justizminister Song Dahan getroffen. In dem Treffen ging es vor allem um die deutsch-chinesischen weiter
  • 1
  • 506 Leser

Maibaum 2015 wieder in der Ofengasse

Initiative „Herz Europa“ und Stadt Lorch fertigen ein neues Fundament mit modernen Sicherheitsstandards
Auch im kommenden Jahr wird es in der Lorcher Ofengasse einen Maibaum geben. Das sagt Achim Waldenmaier von der Maibaum-Initiative „Herz Europa“. Mitte Mai 2014 war der Baum bei einem Unwetter abgeknickt und umgestürzt. Danach war unklar, ob die Initiative an dieser Stelle nochmals einen Baum aufstellen wird. weiter
  • 172 Leser

Mit Suppensong

Das waren die Arbeitsschritte des letzten Aktionstages einer Schulklasse beim Suppenstern auf dem Landesgartenschaugelände. Die beiden Eingangsklassen der Grundschule Weiler kochten zusammen mit dem Suppenstern-Team eine leckere Suppe. Großen Spaß hatten die Kinder am Suppensong „ Schwupp di wupp, heut wird gekocht“. (Foto: privat) weiter
  • 740 Leser

Nachwuchs bei den Faultieren

Bei den Faultieren in der Wilhelma, den Experten der Langsamkeit, ist viel in Bewegung geraten. Im August sind sie aus dem Kleinsäuger- und Vogelhaus, das bald neugebaut wird, ausgezogen und teilen sich ein Gehege mit ihren südamerikanischen Genossen, den Goldagutis und einem Weißgesichtseidenaffen. In ihrem neuen Domizil, dem so genannten Jungtieraufzuchthaus, weiter
  • 407 Leser

Ring für Pfand-Abfall

Stuttgart testet Erleichterung für Bedürftige
Die Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) und das Stuttgarter Start-Up-Unternehmen Wewant haben sich auf eine gemeinsame Testphase des Pfandrings in Stuttgart verständigt. Ab voraussichtlich November werden für die Dauer von vier bis sechs Wochen insgesamt sechs Pfandringe an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet angebracht.Stuttgart. Der sogenannte Pfandring weiter
  • 287 Leser

Warnung vor unnötigen Wasseruntersuchungen

Gesundheitsamt: Unsicherheit wird ausgenutzt
Seit einiger Zeit stellt das Gesundheitsamt des Landkreises Göppingen fest, dass bei Sanierungsmaßnahmen im Trinkwasserbereich die Unsicherheit der Hausbesitzer in Sachen „Legionellen“ immer öfter ausgenutzt wird. weiter
  • 275 Leser

Wildnis-Abenteuer in Herbstferien

Rudersberg. Die Naturparkführer und Wildnispädagogen Sabine Rücker und Walter Hieberbieten in den Herbstferien kurze Wildniscamps für Kinder und Jugendliche an. Der Lagerplatz wird gestaltet und jeder baut seinen eigenen Schlafunsterstand. Spiel und Spaß kommen dabei auch nicht zu kurz. Den Mittelpunkt des Lagerlebens bildet die Feuerstelle. Das bedeutet weiter
  • 233 Leser

Beispielhaft gebaut

Wettbewerb der Architektenkammer zeichnet 20 Bauten im Ostalbkreis aus
„Beispielhaftes Bauen“ heißt ein Wettbewerb, den die Architektenkammer Baden-Württemberg alle fünf Jahre auslobt. Das Ziel: Vorbildlich gestaltete Architektur öffentlich zu würdigen. 20 Auszeichnungen sind im Ostalbkreis in diesem Jahr vergeben worden, 69 Arbeiten waren eingereicht. weiter
AUS DER REGION

Zoll überprüft Shisha-Bars

Bei einer Schwerpunktaktion der Hauptzollämter Ulm, Stuttgart und Heilbronn haben 45 Zollbeamte am vergangenen Wochenende insgesamt 67 so genannte Shisha- Bars in mehreren Landkreisen Baden-Württembergs überprüft. Dabei leitete der Zoll insgesamt 35 Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung, beziehungsweise der Steuerhehlerei weiter
  • 301 Leser

„Moving Types“ regt an

Schüler der Schiller-Realschule werden zu Filmemachern
Der experimentelle Umgang mit Schrift im Film ist das Thema der interaktiven Medienausstellung „Moving Types – Lettern in Bewegung“. Schüler der Schiller-Realschule in Schwäbisch Gmünd hatten die Gelegenheit, diesen Umgang in verschiedenen Workshops praktisch zu erproben. weiter
  • 258 Leser

Festakt im Marienheim

Die Einrichtungsleiterin der Kindertagesstätte Marienheim, Diana Maisch, konnte zusammen mit Annette Furch, Vertreterin der der katholischen Gesamtkirchengemeinde, die Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Kinder- und Familienbildungsprogramm (KIFA) an Mütter aus der Kindertagesstätte überreichen. weiter
  • 640 Leser

Unterschriften gegen Handelsabkommen

Tausende Menschen haben an über 3500 Orten in ganz Deutschland zehntausende Unterschriften gegen die geplanten Handelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA) gesammelt. Auch in Schwäbisch Gmünd folgten Vertreter von „Verdi“, der Linken, der Pressehütte Mutlangen und Terre des Hommes dem Aufruf von „Campact“ und sammelten weiter
  • 4
  • 365 Leser

Hummel häkeln

Was für eine schöne Idee: Wir häkeln uns ein Buchcover. „Hummeln im Hintern“ heißt die Liebesgeschichte, die sich die Autorin Petra Hülsmann ausgedacht hat. Eine putzige Hummel mit großen Augen ziert das Cover des Romans. Die Buchhandlung Herwig zieht die Buchvorstellung mal ganz anders auf und veranstaltet in der Region Häkelabende.In Aalen weiter
  • 5
  • 523 Leser

Gemüse für Menschen in Not

Schüler der Friedensschule ernten Felder am Suppenstern auf der Landesgartenschau ab
Zum Schluss waren die Felder leergeräumt – 22 Schüler haben am Montag das Gemüse am Suppenstern im „Himmelsgarten“ für einen guten Zweck geerntet. Mitarbeiter des Tafelladens in Schwäbisch Gmünd holten die verschiedenen Gemüsesorten ab. Die Aktion unterstützt den Tafelladen. weiter

Staupe-Virus nähert sich Gmünd

Stadtverwaltung: Hunde impfen – keine Wildtiere in der Stadt füttern
Die Staupe, eine hoch ansteckende Virusinfektion für hundeartige Tiere, für Marder, aber auch für Waschbären, ist weiter auf dem Vormarsch. Die Stadtverwaltung warnt, dass sie auch den Gmünder Raum erreichen könnte. weiter
  • 351 Leser

Parks öffnen Stück für Stück

Rückbau im Himmelsgarten und Erdenreich dauert mehrere Wochen
Der Schwung der Landesgartenschau hält weiter an: jetzt beim Rückbau. Wenige Stunden nach dem grandiosen Abschluss im Erdenreich mit Feuerzauber und Lasershow wurde abgeräumt. Blumen und Mobilar verschwinden – und kommen teilweise im Frühjahr zurück. weiter

Schwimmer hoffen auf die Traglufthalle

Aufsichtsrat der Bäderbetriebe ist dafür – In den Gemeinderatsfraktionen gibt es noch Skepsis
Der Aufsichtsrat der Bäderbetriebe hat sich für den Bau der vom Gmünder Schwimmverein vorgeschlagenen Traglufthalle über dem Sportbecken im Bud-Spencer-Bad ausgesprochen. Investition und Betriebskosten sollen am 26. November Thema im Gemeinderat sein. weiter
  • 3
  • 254 Leser

Projekt Kinder ans Pferd auch in Aalen

Gestüt Birkhof mit dabei
Das Projekt „Kinder ans Pferd“ wurde in Kooperation mit dem Gestüt Birkhof, der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen und dem Reiterjournal (Fachmagazin) ins Leben gerufen. Rund 700 Kinder aus ganz Baden-Württemberg nahmen daran teil. Auch in Aalen gab es Angebote. weiter
  • 2928 Leser

Musik und Tanz vermengen

„Beflügelte Nacht“ im Gmünder Schwörhaus bietet Musik und Workshop
Ein besonderes musikalisches Erlebnis wird die „Beflügelte Nacht im Schwörhaus“ am 18. Oktober: Sie dauert nicht nur einen Abend lang, sondern wird am nächsten Morgen mit einem Workshop fortgesetzt. Eine Melange aus Musik und Tanz bestimmt das Programm. weiter
  • 222 Leser

Neues Führungsteam

Mitgliederversammlung der Lindacher Landfrauen
Die Lindacher Landfrauen gehen mit einem neuen Führungsteam ins neue Vereinsjahr. Gewählt wurde die Mannschaft bei der Mitgliederversammlung. Vorsitzende Renate Funk wurde in ihrem Amt bestätigt. weiter
  • 239 Leser

Firmen können sich anmelden

Für die „Gmünder Ausbildungsnacht – Dein Beruf, Deine Zukunft“ am 20. März
Unter dem Motto „Gmünder Ausbildungsnacht – Dein Beruf, Deine Zukunft“ veranstaltet die Stadt Gmünd 2015 wieder eine Messe für Jugendliche, die einen Studien- oder Ausbildungsplatz suchen. weiter
  • 239 Leser

„Fasching – das andere Ich“

Waldstetter Wäschgölten finanzieren ein Kunstprojekt in der Prodi-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof
In der Waldstetter Prodi-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof läuft zurzeit ein Kunstprojekt mit dem Titel „Fasching – das andere Ich“, das von den Waldstetter Wäschgölten finanziert wird. weiter
  • 247 Leser

Wird schon schiefgehen

Ein Gespräch mit Singer-Songwriter Mick Flannery
Er zieht ungern eine Show ab, lebt eher zurückgezogen und ist auch sonst am liebsten ganz er selbst. Mick Flannery ist „positiver Pessimist“, wie er sagt. Am Freitag erscheint sein neues Album, nächste Woche spielt er in Stuttgart. Im Gespräch erzählt der Ire vom Lampenfieber, vom Glück und erklärt, warum seine Musik eher amerikanisch als weiter
  • 173 Leser

Wird schon schiefgehen

Ein Gespräch mit Singer-Songwriter Mick Flannery
Er zieht ungern eine Show ab, lebt eher zurückgezogen und ist auch sonst am liebsten ganz er selbst. Mick Flannery ist „positiver Pessimist“, wie er sagt. Am Freitag erscheint sein neues Album, nächste Woche spielt er in Stuttgart. Im Gespräch erzählt der Ire vom Lampenfieber, vom Glück und erklärt, warum seine Musik eher amerikanisch als weiter
  • 168 Leser

Wird schon schiefgehen

Ein Gespräch mit Singer-Songwriter Mick Flannery
Er zieht ungern eine Show ab, lebt eher zurückgezogen und ist auch sonst am liebsten ganz er selbst. Mick Flannery ist „positiver Pessimist“, wie er sagt. Am Freitag erscheint sein neues Album, nächste Woche spielt er in Stuttgart. Im Gespräch erzählt der Ire vom Lampenfieber, vom Glück und erklärt, warum seine Musik eher amerikanisch als weiter
  • 177 Leser

Blasmusik für guten Zweck

Aalen. Das Kreisseniorenblasorchester gibt am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr im Aalener Landratsamt ein Konzert mit böhmischer Blasmusik. Auf dem Programm des Abends stehen unter der Leitung von Dirigent Josef Spannbauer Märsche, Polkas und Walzer von Komponisten wie Antonin Borovicka, Vladislav Kubes und Peter Schad.Der Eintritt ist frei, Spenden weiter
  • 1295 Leser

Vortrag zum Thema Pubertät

Alfdorf. Die Pubertät ist aus Sicht vieler Jugendlicher die Zeit, wenn die Eltern schwierig werden. Sie fühlen sich nicht verstanden und wollen sich von ihren Eltern abgrenzen. Die Eltern dagegen wundern sich, was aus ihren Kleinen geworden ist. Wie gelingt die Ablösung ohne gegenseitige Verletzungen? Dazu bietet die evangelisch/ katholische Erwachsenenbildung weiter
  • 444 Leser

Dieb in der Umkleidekabine

Täter gelangte durch den Hinterhof ins Gebäude

Aalen. Zwei Handys und eine Geldbörse klaute ein Dieb am Sonntag zwischen zwischen 16 und 17.30 Uhr aus dem unverschlossenen Umkleideraum einer Gaststätte in der Nördlinger Straße.  Der Täter gelangte durch den Hinterhof in das Kellergeschoss des Gebäudes und so in den Umkleideraum.

Der Wert der entwendeten Gegenstände

weiter
  • 4
  • 3287 Leser

Auf dem roten Teppich in Cannes

Studienfahrt des Gmünder Scheffold-Gymnasiums führt nach Antibes
35 Schüler der zwölften Klasse und drei Begleitlehrer des Scheffoldgymnasiums machten sich auf die Reise nach Antibes. Bei der Studienfahrt erkundeten sie unter anderem die Stadt Cannes. weiter
  • 312 Leser

Einfallsreiches Duo

Carrington-Brown in der Schloss-Scheune Essingen
Das Duo „Carrington-Brown“ überzeugte. Nicht nur durch ihre Kabarettkünste, sondern vor allem musikalisch. Ausgelassen war die Stimmung bei den Besuchern der Essinger Schloss-Scheune. weiter
  • 3
  • 659 Leser

Ohne Holz nichts los

Gisela Glucker zeigt ihre Arbeiten im Kunsthaus Maier
Für Altholz und zeitgenössisches Bauholz hat sie eine Leidenschaft, gibt dem Material in ihren Werken Raum für Geschichten, verleiht ihm aber gleichzeitig neue Form, Farbe und Ausdruckskraft. Als Neuvorstellung zeigt das Kunsthaus Maier Bilder und Objekte der Tübinger Künstlerin Gisela Glucker. Vernissage war am Sonntag in Neresheim-Elchingen. weiter
  • 3
  • 426 Leser

Traumwetter bei der Jakobuswanderung

Pilgergruppe erwandert vierte Etappe
Knapp 13 Kilometer bewältigten die 27 Teilnehmer der vierten Jakobuswanderung der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“. Luitgard Wamsler hatte die Wegstrecken und die Meditationen bei den drei Stationen vorbereitet. weiter
  • 333 Leser

Betrunken vor der Polizei geflüchtet

Autofahrer gefährdet Verkehr
Einen ebenso abenteuerlichen wie erfolglosen Fluchtversuch vor der Polizei hat am Sonntagabend ein Autofahrer aus Waldstetten unternommen. Zuvor war er durch unsichere Fahrweise aufgefallen. weiter
  • 105 Leser

GUTEN MORGEN

Der Jahrgang 1934 hat es in sich: Nana Mouskouri, Brigitte Bardot, Sophia Loren und Udo Jürgens – allein in den vergangenen fünf Wochen haben vier Super-Promis ihren 80. Geburtstag gefeiert. Die einen als Fast-noch-Sexbomben, die anderen „aber bitte mit Sahne“ oder mit Hornbrille und schwarzer Mähne. Mit im 1934er-Boot sitzen auch weiter
  • 5
  • 255 Leser

Regionalsport (10)

Leinzell I gewinnt

Eisstockschießen, Trilogie-Turnier
Das traditionelle Trilogie-Turnier zwischen den Eisstockmannschaften aus Aalen, Nördlingen und Leinzell wurde nach 20 Jahren zum letzten Mal ausgetragen. Die erste Leinzeller Mannschaft ging dabei als Sieger hervor. weiter
  • 229 Leser

Normannia-B-Jugend holt Pokal

Hockey, B-Jugend, Baden-Württembergische Kleinfeldrunde: FCN schlägt Weinheim und Offenburg
Zum Abschluss der Baden Württembergischen Kleinfeldrunde traten die besten drei Mannschaften der Vorrunde in Gmünd im Kampf um den Pokal an. Der FC Normannia behauptete sich gegen Weinheim und Offenburg und behielt den Pokal in Gmünd. weiter
  • 244 Leser

Ruppertshofen erfolgreich

Fußball, Regionenliga
Die Damen des FC Härtsfeld 03 verloren 1:3 gegen den TSV Ruppertshofen. Zur Halbzeit stand es 1:1.Die Härtsfelderinnen begannen defensiv gut organisiert gegen den Gast aus Ruppertshofen und gingen durch einen schnellen Konter in Führung. Die TSVlerinnen waren zwar das bestimmende Team, aber der FCH setzte immer wieder gefährliche Gegenangriffe. Mitte weiter
  • 5
  • 261 Leser

SGB mit Kantersieg

Handball, Bezirksliga: Bettringen gewinnt 41:26
Die Bettringer Handballer feierten bei ihrem ersten Heimspiel gegen Aufsteiger SB Heidenheim einen verdienten 41:26-Erfolg. weiter
  • 292 Leser

Untergröninger Damen kämpfen

Tischtennis, Verbandsliga: Die Damen des TSV Untergröningen können einen Sieg und eine Niederlage verbuchen
Die Tischtennisspielerinnen vom TSV Untergröningen siegten 8:6 gegen Friedrichshafen. Gegen Schönmünzach hingegen mussten sie eine 0:8-Niederlage einstecken. weiter
  • 161 Leser

Vier WM-Fahrer, alle gesund

Kunstturnen, Bundesliga: Direkt von der WM in den Liga-Alltag – TV Wetzgau empfängt Cottbus
Die Kunstturn-Weltmeisterschaften in China haben dem TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau keinen Schaden zugefügt: Alle vier Wetzgauer WM-Teilnehmer sind fit und dürften am Samstag um 17 Uhr in der Großsporthalle gegen den SC Cottbus einsatzbereit sein. weiter
  • 184 Leser

Zuversichtlich in die C-Klasse

Volleyball, Freizeitliga
Am nächsten Sonntag findet der erste Spieltag in der C-Klasse der Württembergischen Freizeitliga statt. Die Volleyballmannschaft „Bloß hoch“ des TV Straßdorf will sich nach ihrem Aufstieg halten. weiter
  • 214 Leser

Überregional (94)

"So etwas gibts au mal"

Löw nach 0:2 in Polen: Umbruch nach WM gravierender als befürchtet
Nach dem 0:2 in Polen ließ Joachim Löw den Rauch aufsteigen. Er hatte sich den Umbruch nach dem WM-Titel nicht so gravierend vorgestellt. Die EM-Qualifikation sieht der Bundestrainer aber nicht in Gefahr. weiter
  • 457 Leser

29-Jährige plant ihren Tod

Krebskranke Frau will Sterbehilfe-Bewegung in den USA voranbringen
Die Ärzte haben der krebskranken Brittany Maynard, die an einem Gehirntumor leidet, nur noch wenige Monate zu leben gegeben. Jetzt plant die 29-Jährige ihren Tod. Sie hofft, dass sie damit anderen helfen kann. weiter
  • 743 Leser

4,3 Milliarden für Aufbau in Gaza

Löwenanteil von arabischen Golfstaaten - UN-Chef besucht Region
Zu einer Geberkonferenz für den Wiederaufbau des Gazastreifens traf sich gestern die internationale Gemeinschaft in Kairo. 4,3 Milliarden Euro sind zusammengekommen - mehr als erwartet. weiter
  • 392 Leser

Aktionen gegen Fracking

Umweltschützer machen auf Gefahren aufmerksam
Mit Kundgebungen und Demonstrationen haben Fracking-Gegner am Samstag in der Bodenseeregion auf mögliche Gefahren der Gasfördermethode aufmerksam gemacht. Der Protest, der unter anderem in Pfullendorf und Überlingen lief, sei Teil des internationalen Aktionstags "Global Frackdown", bei dem weltweit gegen die Förderung demonstriert werde, sagte Annamaria weiter
  • 392 Leser

Altpeter: Schutz der Nichtraucher mehr kontrollieren

Der Nichtraucherschutz im Land soll strenger überprüft werden. Ordnungshüter sollen etwa Kneipen einfacher und auch ohne vorherige Beschwerde kontrollieren dürfen, kündigte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) am Samstag an. Dafür plant sie einen entsprechenden Erlass. Eine Untersuchung hatte Missstände aufgedeckt. Abgefragt wurde beispielsweise, weiter
  • 361 Leser

Am Wochenende sieben Tote auf Bayerns Straßen

Schwarzes Wochenende auf Bayerns Straßen: Bei Verkehrsunfällen sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Das jüngste Todesopfer war laut Polizei ein zwei Jahre altes Mädchen. Es wurde bei einem Unfall in Merching (Kreis Aichach-Friedberg) aus dem Auto seiner Tante geschleudert. Die 26 Jahre alte Fahrerin, die gegen ein entgegenkommendes Auto weiter
  • 395 Leser

Auf der Bremse zum Titel

Rosberg begeht kapitalen Fehler, dennoch gewinnt Mercedes die Team-WM
Mercedes feierte in Sotschi vorzeitig den erstmaligen Triumph in der Teamwertung. Zudem sorgten der souveräne Sieger Lewis Hamilton und Nico Rosberg trotz seines Fehlers für den neunten Doppelerfolg. weiter
  • 416 Leser

Behörden reagieren zu spät

Versäumnisse Angesichts der Bilder von schweren Zerstörungen in- und außerhalb der Stadt Genua war ein Streit über die möglicherweise zu späte Reaktion der Behörden ausgebrochen. "Sicherlich gab es Fehler, das sage ich ohne Umschweife", gab Italiens Zivilschutzchef Franco Gabrielli dann auch am Samstag zu. "Einige Dinge, die hätten umgesetzt werden weiter
  • 380 Leser

Besucherminus auf Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse hat in diesem Jahr erneut einen Besucherrückgang verzeichnet. Insgesamt kamen während der fünf Tage 270 000 Menschen zum weltgrößten Branchentreff. Bei den Fachbesuchern wurden knapp zwei Prozent weniger gezählt als vergangenes Jahr, wie die Messe gestern in einer vorläufigen Bilanz berichtete. Das allgemeine Lesepublikum, weiter
  • 517 Leser

Blühender Besuchermagnet

Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd endet mit Rekordergebnis
Mehr Menschen den je zuvor wollten dieses Jahr die Landesgartenschau sehen. Sie hat gestern ihre Tore geschlossen. Die Bürger von Schwäbisch Gmünd werden aber weiter von der Schau profitieren. weiter
  • 5
  • 590 Leser

Brasilien jubelt: Messi und Co. 2:0 geschlagen

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat in Fernost den 100. "Superclasico" gegen den Erzrivalen Argentinien gewonnen. Das Team des neuen Trainers Carlos Dunga siegte vor fast 80 000 Zuschauern im Nationalstadion von Peking, dem so genannten "Vogelnest", Olympia-Austragungsort 2008, verdient mit 2:0 (1:0). Diego Tardelli (28. und 64.) sorgte mit seinen weiter
  • 431 Leser

Bund testet neue Planungshilfe für Großprojekte

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will mit vier Pilotprojekten im Straßen- und Schienenbau Lehren aus Pannen wie beim künftigen Berliner Hauptstadtflughafen und anderen Großbauten ziehen. Bei den Baumaßnahmen - darunter zwei aus Baden-Württemberg - geht es um ein Gesamtvolumen von mehr als 600 Millionen Euro, berichteten die Zeitungen weiter
  • 490 Leser

BÖRSENPARKETT: Gefährlicher Cocktail

Die Euphorie ist weg. An der Börse haben die Pessimisten das Ruder übernommen. Bis auf 8788 Punkte rutschte der Deutsche Aktienindex (Dax) zum Wochenschluss nach unten, so tief wie seit mehr als einem Jahr nicht mehr. In nur drei Wochen hat das Börsenbarometer 1100 Punkte verloren. Auf der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der weiter
  • 639 Leser

China setzt auf Europa

Ministerpräsident Li Keqiang bietet Zusammenarbeit an
China setzt zum Sprung an die Weltspitze an - und will auch künftig ein Antreiber der Weltwirtschaft sein. Trotz der inzwischen trüberen globalen Aussichten, rechnet das Reich der Mitte weiter mit einem "hohen bis mittleren" Wachstum. Das Ziel von rund 7,5 Prozent bleibe bestehen, sagte Ministerpräsident Li Keqiang am Samstag in Hamburg auf der Wirtschaftskonferenz weiter
  • 708 Leser

Das Internet als Keksschachtel

"Ich bereue nichts": Theaterprojekt zu Edward Snowden und dem NSA-Skandal in Karlsruhe
Edward Snowden enthüllte die Überwachung im Internet. Das Badische Staatstheater in Karlsruhe probiert eine Aufarbeitung. Und das Publikum Kekse. weiter
  • 476 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIEL VfB Stuttgart - 1. FC Germania Bargau 7:1 (4:1) JUGENDFUSSBALL U20, NATIONEN-TURNIER in den Niederlanden: Deutschland - Türkei 1:0 (0:0) Niederlande - England 2:3 (1:1) Tabelle: 1. England 2 Spiele/6 Pkt., 2. Deutschland 2/3, 3. Niederlande 2/1, 4. Türkei 2/1. U19, EM-QUALIFIKATION, 1. Runde Gruppe 2 in Lettland Lettland - Deutschland weiter
  • 385 Leser

Ein Missionar auf Abwegen?

Eine Rede Xavier Naidoos vor rechten Kreisen in Berlin sorgt für Irritationen
Der Musiker Xavier Naidoo steht nach politischen Äußerungen vor Rechtspopulisten schwer in der Kritik. Selbst die Popakademie Mannheim, deren Mitinitiator er ist, legt die Zusammenarbeit auf Eis. weiter
  • 495 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Lettland - Island 0:3 (0:0) Niederlande - Kasachstan 3:1 (0:1) Türkei - Tschechien 1:2 (1:1) Kasachstan - Tschechien Mo., 18.00 Island - Niederlande Mo., 20.45 Lettland - Türkei Mo., 20.45 1. Island 2 2 0 0 6:0 6 2. Tschechien 2 2 0 0 4:2 6 3. Niederlande 2 1 0 1 4:3 3 4. Kasachstan 2 0 1 1 1:3 1 5. Lettland 2 0 1 1 0:3 1 6. Türkei 2 0 0 2 weiter
  • 553 Leser

Formel 1 in Zahlen

Großer Preis von Russland in Sotschi (53 Rd. à 5,853 km/310,209 km): 1. Hamilton (England)Mercedes1:31:50,744 Std. (Schnitt: 202,333 km/h), 2. Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 13,657 Sek. zurück, 3. Bottas (Finnland) Williams 17,425, 4. Button (England) McLaren 30,234, 5. Magnussen (Dänemark) McLaren 53,616, 6. Alonso (Spanien) Ferrari 1:00,016 Min., 7. weiter
  • 371 Leser

Franzosen in Mannheim

Ausstellung "Manet, Cézanne, Van Gogh - aus aller Welt zu Gast" ist bis 18. Januar 2015 in der Kunsthalle Mannheim zu sehen; Öffnungszeiten: Di-So 11-18 Uhr, Mittwoch bis 20 Uhr. Mehr Informationen dazu finden sich im Internet unter www.kunsthalle-mannheim.de weiter
  • 503 Leser

Franzosen zu Gast

Ausstellung "Manet, Cézanne, Van Gogh - aus aller Welt zu Gast" ist bis 18. Januar 2015 in der Kunsthalle Mannheim zu sehen; Öffnungszeiten: Di-So 11-18 Uhr, Mittwoch bis 20 Uhr. Mehr Informationen dazu finden sich im Internet unter www.kunsthalle-mannheim.de weiter
  • 568 Leser

Freispruch nach 17 Jahren Haft

Nach 17 Jahren hinter Gittern ist eine Frau im US-Bundesstaat Kalifornien vom Verdacht des Mordes freigesprochen worden. Ein Gericht in Los Angeles hob ein früheres Urteil gegen die 59-jährige Susan Marie Mellen auf und ordnete ihre Freilassung an. Der Richter begründete dies mit offenkundig falschen Zeugenaussagen, die zu einer Fehleinschätzung geführt weiter
  • 400 Leser

Friedlicher Protest gegen Neonazis

Mit Fahrzeugen des Bauhofs und Plakaten haben Politiker, Verbände und Bürger in Göppingen gegen Rechtsextremismus demonstriert. Bei der Kundgebung für mehr Toleranz stellten Mitarbeiter der Stadt am Samstag Kehrgeräte und Hubfahrzeuge auf dem Marktplatz auf. Mehr als 200 Menschen kamen nach Angaben der Polizei auf dem Marktplatz zusammen. Rund 300 Antifa-Demonstranten weiter
  • 403 Leser

Geldgeschäfte in der Straßenbahn

OutBank 2: Kontobewegung auf Fingertipp
Muss ich sparen oder kann ich shoppen gehen? Die App OutBank 2 sagt einem auch unterwegs, was sich noch auf dem Bankkonto befindet. weiter
  • 649 Leser

Gewinnzahlen

41. AUSSPIELUNG LOTTO 1 23 32 34 36 44 Superzahl 0 TOTO Zahlen lagen nicht vor 6 AUS 45 Zahlenlagennicht vor SPIEL 77 0 6 9 6 5 3 3 SUPER 6 2 6 1 4 1 0 ohne Gewähr weiter
  • 524 Leser

Grandezza am Gehstock

Mit sarkastischem Charme: Marianne Faithfull feiert einen umjubelten Tourstart in Stuttgart
Mit "Give My Love To London" hat Marianne Faithfull ein sehr starkes Album vorgelegt. Nun begeisterte sie ihre Fans auch live in Stuttgart. weiter
  • 4
  • 506 Leser

Hacker macht die Adler klein

Eishockey: Schwenningen stoppt Spitzenreiter Mannheim
Die Siegesserie des Tabellenführers Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga ist gerissen. Nach sieben Erfolgen hintereinander zogen die Kurpfälzer überraschend 2:5 (1:0, 0:2, 1:3) bei den Schwenninger Wild Wings den Kürzeren. Im zehnten Spiel kassierten die Adler ihre zweite Niederlage. Sie führen aber noch mit fünf Punkten vor dem EHC München weiter
  • 510 Leser

Handball IN ZAHLEN vom 13. Oktober 2014

FA Göppingen Minden 29:28 (14:14) Tore: Schiller 7, Nyokas 6, Kraus 5, Sesum 4, Pevnov 3, Halen 2, Beljanski, Späth je 1 - Schmidt 7, Niemeyer 5, Svitlica 4, Freitag, Kunkel, Steinert je 3, Mrvaljevic 2, Rambo 1. - Zuschauer: 4600. Hannover/B. Balingen/W. 29:23(18:6) Tore: Lehnhoff 8, Hykkerud 6, Christophersen, Johannsen je 4, Gudmundsson, Häfner je weiter
  • 479 Leser

Hattrick innerhalb von nur zwölf Minuten

Kapitän Keane glänzt beim 7:0 der Iren gegen Gibraltar - England mit Mühe 1:0 in Estland
Vorm Duell mit der DFB-Elf in Gruppe D haben sich Irlands Fußballer in der EM-Qualifikation mit 7:0 gegen Gibraltar warm geschossen. Die Engländer mühten sich in Gruppe E gestern zum 1:0 in Estland. weiter
  • 536 Leser

Helikopterabsturz endet glimpflich

Ein deutscher Hubschrauber hat sich bei einer Notlandung in den Tiroler Bergen mehrmals überschlagen. Der 63-jährige Pilot aus Bayern überlebte unverletzt, sein 42-jähriger Passagier erlitt nur leichte Verletzungen, berichtete die Polizei. Die beiden waren am späten Samstagnachmittag von Wiedergeltingen westlich von München gestartet. Nahe der Grenze weiter
  • 587 Leser

Höchste Final-Pleite im Football

Schwäbisch Hall Unicorns unterliegen Braunschweig 9:47
Die American Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns haben das Finale um die 36. German Bowl in Berlin klar mit 9:47 (3:34) gegen Rekordmeister Braunschweig Lions verloren. Die Braunschweiger holten sich damit am Samstagabend im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion bereits den neunten Meistertitel. Außerdem landeten sie gegen Hall, den Champion von 2011 und weiter
  • 432 Leser

IS-Strategie gesucht

USA beraten mit Verbündeten - Was folgt auf Luftschläge?
Wie vorgehen gegen den IS? Darüber wollen die USA mit ihren Verbündeten debattieren. Bisherige Luftschläge bremsen die Terrormiliz nicht nachhaltig. Für die Stadt Kobane könnte es bald schon zu spät sein. weiter
  • 473 Leser

IWF will mehr Investitionen

Wachstumsprobleme durch Strukturreformen bekämpfen
Finanzminister und Notenbankchefs haben sich bei der Tagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) für eine Stärkung der Konjunktur ausgesprochen. Angesichts einer konjunkturellen Abkühlung müssten Wachstumsprobleme durch umgehende Strukturreformen verhindert werden. Auch zusätzliche öffentliche und private Investitionen in die Infrastruktur seien weiter
  • 369 Leser

Justiz prüft rechtsradikalen Richter

Lichtenfels. Die bayerische Justiz hat möglicherweise einen Rechtsradikalen zum Richter berufen. Ein Zivilrichter in Probezeit am Amtsgericht im oberfränkischen Lichtenfels wird deshalb auf seine Vergangenheit hin überprüft, wie ein Sprecher des Landesjustizministeriums in München mitteilte. Auch der bayerische Verfassungsschutz sei eingeschaltet. Dieser weiter
  • 481 Leser

Kampf gegen Ebola

Hilfen für Westafrika Der IWF stellt 130 Mio. Dollar (103 Mio. EUR) für die drei betroffenen Länder bereit, die Weltbank mobilisiert 400 Mio. Dollar (317 Mio. EUR). "Wir machen Fortschritte, aber wir hinken immer noch hinterher", sagte Weltbank-Präsident Jim Yong Kim. "Die Lage ist heute schlimmer als vor zehn Tagen". Länder und Unternehmen, die helfen weiter
  • 698 Leser

Kein Hinweis auf Giftzigaretten

Nach dem Fund radioaktiv verseuchter Zigaretten in Polen ist der deutsche Zoll alarmiert. Im September sei eine Warnung vor radioaktiv kontaminierten Zigaretten an alle deutschen Zollämter gegangen, hieß es gestern vom leitenden Zollkriminalamt Köln. Es gebe aber keine Hinweise, dass vergifteter Tabak nach Deutschland gelangt sei. Bestätigt wurde in weiter
  • 514 Leser

Kommentar · GAZA-KONFERENZ: Genervte Weltgemeinschaft

Wenn man die Stimmung auf der Gaza-Konferenz in Kairo auf einen Nenner bringen sollte wäre es dieser: Die internationale Gemeinschaft hat den Nahostkonflikt satt, total satt, seine immer wüsteren Auswirkungen, seine humanitäre Megakrise sowie das endlose Getue und Getrickse der örtlichen Protagonisten. Israels Blockade-Politik, vor acht Jahren von dem weiter
  • 418 Leser

Kommentar · KONJUNKTUR: Zeichen nicht erkannt

Es sind nicht die Deutschen, aber wohl die Europäer, die bei einem Weltfinanzgipfel wieder einmal in der Kritik standen. Auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen. Die Wirtschaft in der Eurozone wächst kaum noch, in Italien droht Rezession, die Franzosen kommen nicht vom Fleck. Die Krise in der Eurozone ist nicht überwunden. Die Zeit, die die Europäische weiter
  • 447 Leser

Kommentar: Feiertage sind vorbei

Darf ein Weltmeister verlieren? Natürlich darf er. Es gibt zum Glück kein Gesetz, demzufolge ein Branchenprimus unter "Naturschutz" steht und unantastbar ist. Im Gegenteil, der Sport lebt geradezu von Überraschungen. Er ist spannend, weil man nie weiß, wie es ausgeht. Fußball-Weltmeister Deutschland hat seit dem Triumph in Brasilien zwei von drei Begegnungen weiter
  • 479 Leser

Kretschmann kündigt Härte an

"Werden Stellvertreterkrieg nicht dulden"
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat ein hartes Vorgehen gegen Gewalttäter bei Demonstrationen etwa gegen die Terrormiliz IS angekündigt. "Wir werden einen Stellvertreterkrieg nicht dulden", sagte er der Zeitung "Die Welt" mit Blick auf Krawalle zwischen Kurden und Salafisten in mehreren deutschen Städten. "Allen muss weiter
  • 413 Leser

König Marquez

Motorrad-Ass sichert sich vorzeitig WM-Titel
Dass Marc Marquez seinen zweiten MotoGP-WM-Titel erringt, stand schon lange außer Frage. Nur der Zeitpunkt war noch offen. Mit Platz zwei im erst 15. von 18 WM-Rennen machte Marquez seinen Triumph bereits gestern perfekt. 21 Jahre jung ist Marc Marquez und steht schon jetzt in den Geschichtsbüchern der Motorrad-WM. Er ist seit seinem Premieren-Titelgewinn weiter
  • 542 Leser

Land entlastet Kommunen

Flüchtlingsgipfel: Neues Förderprogramm für Asylunterkünfte
Das Land hilft den Kommunen mit 30 Millionen Euro bei der Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge. Es will so den Streit um die Asylkosten entschärfen. weiter
  • 386 Leser

Lanier plädiert für neuen Humanismus

Der neue Friedenspreisträger Jaron Lanier hat zur Erneuerung des humanistischen Denkens im Internet-Zeitalter aufgerufen. Der Mensch müsse immer über dem Computer und dem Internet stehen, sagte Lanier gestern in der Frankfurter Paulskirche. Der mit 25 000 Euro dotierte Friedenspreis des Deutschen Buchhandels zählt zu den wichtigsten kulturellen Auszeichnungen weiter
  • 485 Leser

Leitartikel · ERDOGAN: Riskante Strategie

Mit jedem Häuserblock, mit jedem Meter, den die Kämpfer der IS-Terrormiliz bei der Eroberung der Kurdenstadt Kobane vorstoßen, kommt auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seinem Ziel näher: der Vertreibung der syrischen Kurden aus der Grenzregion. So will Erdogan kurdische Autonomie-Experimente im Norden Syriens abblocken. Doch damit riskiert weiter
  • 5
  • 557 Leser

Leute im Blick vom 13. Oktober 2014

Pharrell Williams "Happy"-Sänger Pharrell Williams (41) lässt sich gern von Frauen inspirieren und ist für die Gleichberechtigung der Geschlechter. "Feminismus ist schon jetzt richtig cool", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus". Frauen haben demnach immer die größte Rolle in seinem Leben gespielt: "Sie waren meine Musen." Der amerikanische Hip-Hop-Sänger weiter
  • 504 Leser

Lotterie vom 13. Oktober 2014

Süddeutsche Klassenlotterie:1 Million Euro entfallen auf die Losnummer 2 761 791; 100 000 Euro auf 2 419 489; 50 000 Euro auf 0 190 388; 10 000 Euro auf 0 611 300; 1000 Euro entfallen auf die Endziffern 4794; je 200 Euro auf 10, 12. Glücksspirale: Endz. 9: 10 Euro, Endz. 04: 20 Euro, Endz. 296: 50 Euro, Endz. 2236: 500 Euro, Endz. 87 940: 5000 Euro, weiter
  • 343 Leser

Matchwinner Marcel Schiller

Handball-Bundesliga: Göppingen mit Last-Minute-Sieg - Balingen und Bietigheim überfordert
Während Aufsteiger Erlangen in der Handball-Bundesliga überraschend gegen Lemgo gewonnen hat, zeigt die Formkurve von Balingen und Bietigheim nach unten. Göppingen spielt weiter oben mit. weiter
  • 465 Leser

Meistermaler unter sich

Die Mannheimer Kunsthalle zeigt Manet, Cézanne und van Gogh als Väter der Moderne
Einen starken Auftritt haben Édouard Manet, Paul Cézanne und Vincent van Gogh derzeit in der Mannheimer Kunsthalle. Moderne Nachfolger wie Ellsworth Kelly und Piet Mondrian werden da zur Nebensache. weiter
  • 519 Leser

Minister: Bleiberecht anpassen

Status einzelner Asylbewerber soll gesichert werden
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will ein dauerhaftes Bleiberecht für bestimmte abgelehnte Asylbewerber schaffen. "Wir haben einige Zehntausend abgelehnte Asylbewerber, die wir nicht abschieben können, oder Menschen, die aus anderen humanitären Gründen hier sind", sagte de Maizière dem Magazin "Focus". "Für diese Menschen, die seit Jahren weiter
  • 468 Leser

Mit dem Longboard quer durch Deutschland

Nach einer 1400 Kilometer langen Tour quer durch Deutschland sind vier Longboarder an ihrem Ziel Schloss Neuschwanstein in Bayern angekommen. "Sie sind kaputt, aber überglücklich", sagte ihr Sprecher Alexander Moths. Bei der Ankunft am Samstag wurde das Quartett von jugendlichen Fans empfangen. Die Männer besichtigten das Schloss und schrieben fleißig weiter
  • 637 Leser

Na sowas... . . .

Mit Flohschutzpulver hat eine Frau in Sachsen-Anhalt einen Alarm ausgelöst. Die 29-Jährige hatte sich mit einem Brief mit einer vermeintlich verdächtigen Substanz bei der Polizei in Halle-Neustadt gemeldet. Die rief die Gefahrstoffgruppe der Feuerwehr, die das stark riechende Pulver prüfen sollte. Doch dann fiel der Frau wieder ein, "Flohschutzpulver weiter
  • 360 Leser

Neues Kapitel für Fiat-Konzern

Es ist der Beginn einer neuen Ära: Der traditionsreiche Autobauer Fiat kehrt seinem Heimatland Italien den Rücken. Mit der Fusion der 1899 gegründeten "Fabbrica Italiana Automobili Torino", kurz Fiat, und des US-Autobauers Chrysler am Sonntag hat der neue Konzern Fiat Chrysler Automobiles seinen Hauptsitz nicht mehr in der namensgebenden Stadt im Piemont. weiter
  • 660 Leser

Note "gut" für Lehrer im Land

Schüler stellen den Lehrern in Baden-Württemberg grundsätzlich ein positives Zeugnis aus: Die Arbeit der Pädagogen habe der Landesschülerbeirat (LSBR) mit der Gesamtnote "gut" bewertet, teilte ein Sprecher des Kultusministeriums in Stuttgart mit. Die Schüler lobten demnach die durchweg "hohe fachliche Kompetenz" und die Begeisterung der jungen Lehrer weiter
  • 386 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Tumult bei Jugendkick Tübingen - Ein Fußballspiel zweier Jugendteams am Samstag ist in Tübingen eskaliert. Spieler, Betreuer und Zuschauer hätten sich eine Schlägerei geliefert, teilte die Polizei gestern mit. Zwei Menschen wurden verletzt. Auslöser war wohl ein Platzverweis. Als die Polizei eintraf, hatte sich die Lage beruhigt. Das Spiel wurde abgebrochen. weiter
  • 717 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Porth kritisiert Politik Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth hält die geplanten Gesetze der Bundesregierung zur Neuregelung von Werkverträgen und Leiharbeit für verfehlt. "Ich warne davor, dass ein weiterer Eingriff, eine weitere Reglementierung und eine Reduzierung der Flexibilität ganze Wertschöpfungsketten gefährdet." Das könne dazu führen, dass weiter
  • 727 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Anschlag mit Brandsätzen Unbekannte haben Brandsätze auf ein Asylbewerberheim bei Rostock in Mecklenburg-Vorpommern geworfen. Nach Polizeiangaben schleuderten die Täter in der Nacht zum Sonntag zwei mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllte Flaschen gegen die Hauswand der Asylbewerberunterkunft in Groß Lüsewitz. Das Gebäude geriet nicht in Brand. Menschen weiter
  • 396 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Makedonisches Grab Ein beeindruckendes Bodenmosaik ist die jüngste Entdeckung der Archäologen, die ein großes Grab aus der Zeit Alexanders des Großen bei Amphipolis in Nordgriechenland untersuchen. Das griechische Kulturministerium veröffentlichte Fotos des Mosaiks. Es zeigt einen Streitwagen mit einem bekränzten Mann, dem Götterbote Hermes voranschreitet. weiter
  • 441 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Tod bei der Live-Sendung Ein mexikanischer Moderator und Umweltaktivist ist während seiner wöchentlichen Live-Radiosendung erschossen worden. Zwei Attentäter hätten drei Schüsse auf Atilano Román abgefeuert, teilte die Polizei mit. Im Radio waren Schüsse zu hören, dann schrien Mitarbeiter Románs: "Sie haben ihn getötet." Er war populärer Kritiker eines weiter
  • 396 Leser

Notizen vom 13. Oktober 2014

Bayern mit Rekordumsatz Fußball - Der FC Bayern hat die vergangene Saison einem Bericht des "Focus" zufolge mit geschäftlichen Rekordzahlen abgeschlossen. Wie das Magazin berichtete, steigerte der deutsche Primus aus München den Konzernumsatz um 22 Prozent auf 528 Millionen Euro. Der Grund dafür seien deutlich gestiegene Einnahmen von Sponsoren und weiter
  • 396 Leser

Pauken per iPad

An einem Reutlinger Gymnasium wird eine Klasse mit Tablets unterrichtet
Klassenzimmer 2.0: Am Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen wird seit Schuljahrsbeginn eine 9. Klasse mit iPads unterrichtet. Die Schüler sind begeistert. Der Weg zur "digitalen Lern-Revolution" ist aber weit. weiter
  • 551 Leser

Pechvogel Didavi fällt beim VfB erneut länger aus

Spielmacher Daniel Didavi vom kriselnden Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart hat nur einen Tag nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining einen erneuten Rückschlag erlitten. Beim 7:1 (3:1)-Sieg im Testspiel gegen Landesligist 1. FC Germania Bargau zog sich der 24-Jährige am Samstag einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zu und fällt voraussichtlich weiter
  • 458 Leser

POLITISCHES Buch: Wachstum, aber wie?

Dass unaufhörliches Wachstum die Menschheit an den Rand des Abgrunds führt, wird auch von konservativen Marktwirtschaftlern nicht mehr bestritten. Der politische und gesellschaftliche Minimalkonsens findet sich in der Übereinkunft, dass Wachstum allenfalls noch in qualitativer Form erstrebenswert ist, keineswegs aber quantitativ. Sogar erste Konzepte weiter
  • 519 Leser

Protest und Kritik

Protest Aus Sorge vor einem Massaker in der Stadt Kobane haben Kurden mehr Unterstützung durch die Türkei verlangt. In Düsseldorf forderten mehr als 20 000 Menschen am Samstag die Bundesregierung auf, darauf hinzuwirken, damit ein Sicherheitskorridor für Hilfs- und Waffenlieferungen geschaffen werde. Die Kundgebung blieb friedlich. Kritik Grünen-Parteichef weiter
  • 383 Leser

Putin zieht Truppen von der Grenze ab

Kremlchef Wladimir Putin hat den Rückzug russischer Soldaten aus der Grenzregion zur Ostukraine befohlen und damit Hoffnungen auf ein Ende der schweren Krise genährt. Rund 17 600 Soldaten hätten begonnen, sich aus dem Gebiet Rostow in ihre Winterquartiere zurückzuziehen, berichtete die russische Agentur Interfax. Der Truppenrückzug war eine zentrale weiter
  • 428 Leser

Reichsbürger

Verweigerung Unter dem Begriff Reichsbürger firmieren laut Verfassungsschutz Gruppierungen, für die das Deutsche Reich fortbesteht. Sie erkennen die Bundesrepublik als Staat nicht an und auch nicht deren Gesetze und Behörden. Die Akteure sind teilweise in der rechtsextremen Szene verankert. Sogenannte Reichsbürger und Selbstverwalter weigern sich, Steuern, weiter
  • 862 Leser

Risiken nehmen zu

IWF-Chefin Christine Lagarde fordert Regierungen zum Handeln auf
Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat vor einer Wachstumsflaute gewarnt. Reformen und Investitionen sollen verhindern, dass die Weltwirtschaft in eine Krise abrutscht. weiter
  • 834 Leser

Schlammwüste Genua

Unwetter verursachen Millionenschäden und Verkehrschaos - Ein Toter
Meterhoch liegt in den Straßen Schlamm, Häuser sind zerstört, der Schaden geht in die Millionen. Hunderte Helfer kämpfen in Genua gegen die Folgen des schweren Unwetters. Die Wut auf die Behörden ist groß. weiter
  • 494 Leser

So spielten sie

GRUPPE D Polen - Deutschland 2:0 (0:0) Polen: Szczesny (FC Arsenal/24 Jahre/20 Länderspiele) - Piszczek (Borussia Dortmund/29/37), Glik (FC Turin/26/26), Szukala (Steaua Bukarest/30/8), Wawrzyniak (Amkar Perm/31/40), ab 84. Jedrzejczyk (FK Krasnodar/26/11) - Grosicki (Stade Rennes/26/24), ab 71. Sobota (FC Brügge/27/15), Jodlowiec (Legia Warschau/29/32), weiter
  • 466 Leser

Sport

Ironman aus Mühlacker Sebastian Kienle aus Mühlacker hat den Ironman auf Hawaii gewonnen. Der 30-Jährige wurde seiner Favoritenrolle gerecht und erreichte nach 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und einem Marathon-Lauf in 8:14:18 Stunden das Ziel. Damit ist er der erste Europameister, der im selben Jahr auch Weltmeister wurde. Pleite für den Weltmeister weiter
  • 454 Leser

Spritpreise sinken, Verbrauch nimmt zu

Der Kraftstoffverbrauch auf Deutschlands Straßen nimmt auch 2014 zu - und wird nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung so hoch liegen wie zuletzt 2003. Das Blatt beruft sich dabei auf Branchen-Hochrechnungen auf Basis von Zahlen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Demnach werden 2014 rund 36,2 Mio. Tonnen oder 43,2 Mrd. Liter Dieselkraftstoff weiter
  • 677 Leser

Sterbehilfe im Unterricht thematisieren

Das Thema Sterbehilfe sollte aus Sicht des Rottenburger Bischofs Gebhard Fürst schon in der Schule angesprochen werden. Fürst plädiere für eine "verstärkte Bewusstseinsbildung" und Auseinandersetzung mit der Thematik auch durch kirchliche Bildungsveranstaltungen und im Religionsunterricht, teilte die Diözese Rottenburg-Stuttgart gestern mit. "Dass wir weiter
  • 361 Leser

TORE + PUNKTE + TABELLEN

FUSSBALL REGIONALLIGA Kaiserslautern II - Trier 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Carlier (54.). - Zuschauer: 420. Koblenz - Pirmasens 2:1 (1:1) Tore: 1:0 Marx (2.), 1:1 Freyer (4.), 2:1 Boskovic (70.). - Gelb-Rot: Reinert (P./73.). - Z.: 1100. Zweibrücken - Worms 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Reljic (42.), 2:0 Gomis (55.), 2:1 Treske (80.). - Rote Karte: Bildirici (Z./61.) weiter
  • 576 Leser

Tradition trifft auf Technik

Vorreiter-Rolle Das Reutlinger Friedrich-List-Gymnasium ist eines der ältesten Gymnasien Deutschlands. Es hat einen traditionellen Ruf - mit Begabtenförderung und Chinakunde-AG. Die Schule sieht sich dennoch digital als Vorreiter. In den letzten Jahren wurden viele junge Lehrer angestellt. In den Fluren hängen Bildschirme, die den Vertretungsplan zeigen. weiter
  • 347 Leser

Trio mit Weißer Weste

Berlin, Bayern und Artland ohne Blöße
In der Basketball-Bundesliga führen Vizemeister Berlin und Titelträger München die Tabelle an. Crailsheim und Tübingen sind hingegen weiter sieglos. weiter
  • 420 Leser

Trommeln vor dem Treffen

Spitzenrunde diskutiert heute Unterbringung Schutzsuchender im Land
Zu wenig Geld und Wohnraum bei 26 000 Hilfesuchenden in nur einem Jahr: Diese Probleme diskutiert heute der erste Flüchtlingsgipfel im Land. Vorab haben sich die Beteiligten in Position gebracht. weiter
  • 513 Leser

Tödliche Unfälle meist ohne Helm

Fahrradhelme können das Risiko schwerer und lebensgefährlicher Kopfverletzungen enorm senken. Das bestätigt eine Studie des Instituts für Rechtsmedizin München, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet. Im Auftrag der Unfallforschung der Versicherer (UDV) wurden demnach 543 Fahrradunfälle in München und Münster aus den Jahren 2012 und 2013 untersucht. weiter
  • 382 Leser

U 21 ganz heiß aufs EM-Ticket

Für Trainer Horst Hrubesch war der starke Auftritt seiner U-21-Auswahl im Play-off-Hinspiel der EM-Qualifikation in der Ukraine schnell abgehakt. Er blickte schon aufs Rückspiel morgen (18 Uhr/Eurosport) in Essen. "Da wollen wir noch mal ein Zeichen setzen, den letzten Schritt machen und werden diese Partie genauso angehen wie zuletzt die Spiele gegen weiter
  • 441 Leser

Unterschiedliche Regeln

Aktive Sterbehilfe - die Tötung auf Verlangen - ist in den meisten Ländern verboten. Innerhalb der Europäischen Union ist sie nur in den Niederlanden, Luxemburg und Belgien erlaubt. Deutschland Hierzulande ist die aktive Sterbehilfe ebenfalls strafbar. Erlaubt ist passive Sterbehilfe, bei der Ärzte lebenserhaltende Maßnahmen abbrechen, indem sie etwa weiter
  • 334 Leser

Von der Leyen bleibt unter Druck

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) muss sich mit neuen Vorwürfen auseinandersetzen. Während ihrer Amtszeit seien Unterlagen zum Nachfolgeprojekt der Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" vernichtet worden, weil dieses als geheim eingestuft worden sei, berichtet das Magazin "Spiegel". Dieser Vorgang sei im kürzlich vorgelegten Gutachten weiter
  • 463 Leser

Wahn in der Bahn

Das ist Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle?", drang es noch bis zum gestrigen Abschlusstag aus den Bierzelten auf dem Wasen. Dieser Wahnsinn beschränkt sich, wie jeder Stuttgarter weiß, nicht auf jene Partymeile, die heuer Rekord-Besucherzahlen meldet. Regional- und S-Bahnen sind auch betroffen mitsamt dem in Sonderschichten eingeteilten weiter
  • 450 Leser

Wenn Bachblüten nicht helfen

Turn-WM: Stuttgarterin Lisa-Katharina Hill wird trotz Aufregung Siebte
Am letzten Finaltag der WM in Nanning waren die Deutschen nur noch Zuschauer. Doch das Turnen erreichte bei den mit staatlichen Millionen perfekt organisierten Titelkämpfen olympische Dimensionen. weiter
  • 409 Leser

Winzig ist chic

Vor der Rezession und Finanzkrise hätte man es nicht für möglich gehalten, doch in Amerika breitet sich ein neuer "Minimalismus" aus. Zwar gilt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten seit jeher die Devise "bigger is better", dass also "größer besser ist". Mittlerweile kaufen aber viele Autofahrer anstelle riesiger Sportgeländewagen Minis oder Smart weiter
  • 590 Leser

Wolle oder Pelz auf dem Haupt?

Kanadische Polizei gerät wegen neuer Wintermützen zwischen die Fronten
Kanadas königliche Polizeitruppe ist traditionsreich. Doch plötzlich geraten die Ordnungshüter ins Kreuzfeuer von Tierschützern und Trappern. weiter
  • 5
  • 448 Leser

Zucker und Pommes Frites deutlich billiger

Nach den Milchprodukten werden in Deutschland auch Pommes frites und Zucker billiger. Deutschlands Discounter Aldi senkte am Samstag die Preise für Pommes Frites, Kroketten und andere Kartoffelerzeugnisse um teilweise mehr als 16 Prozent. Zucker wird teilweise um mehr als 20 Prozent günstiger angeboten. Aldi gebe damit gesunkene Einkaufspreise an die weiter
  • 690 Leser

Zuflucht im Südwesten

Zustrom Der Südwesten könnte laut Prognose des Bundes in diesem Jahr bis zu 26 000 Flüchtlinge aufnehmen. Aktuell liegen nur Zahlen bis einschließlich August vor, so das Integrationsministerium. Demnach kamen in diesem Jahr bisher 13 388 Menschen. Hauptherkunftsländer sind Syrien (21 Prozent), Serbien(14 Prozent) und Gambia: (10 Prozent). Dann folgen weiter
  • 377 Leser

Zur Person vom 13. Oktober 2014

Führungspersonal Toto Wolff (42) ist seit knapp zwei Jahren Motorsportchef bei Mercedes. Er löste den über mehrere Jahre glücklosen Norbert Haug ab. Zusammen mit Paddy Lowe führt der Österreicher das Formel-1-Team des deutschen Automobilherstellers. weiter
  • 517 Leser

Zwei Abwürfe für Ahlmann

Endergebnis Im mit 1,5 Millionen Euro dotierten Nationenpreis-Finale in Barcelona landete die deutsche Mannschaft mit zwölf Strafpunkten nur auf Rang fünf. Dabei schaffte Daniel Deußer die einzige Nullrunde. Ludger Beerbaum hatte einen, Christian Ahlmann zwei Abwürfe. Marcus Ehning lieferte das Streichergebnis mit16 Fehlerpunkten. Sieger wurden die weiter
  • 530 Leser

Zwischen 15 Jahren und Bewährung

Strafmaß für Oscar Pistorius wird nach voraussichtlich mehrtägiger Anhörung festgelegt
Muss Oscar Pistorius für lange Zeit hinter Gitter oder kommt er sogar mit einer Bewährungsstrafe davon? Die Anhörungen dazu beginnen heute. weiter
  • 447 Leser

Leserbeiträge (10)

Fahreignung bis ins hohe Alter

Fahreignung bis ins hohe Alter ist das Ziel der meisten Menschen, die es in ihrem Alltag gewohnt waren, immer eigenständig mobil zu sein.Medienberichte in den letzten Monaten zeigen immer wieder dass bei persönlichen Fehleinschätzungen des eigenen Könnens leider fatale Folgen entstehen können. Der Vortrag zeigt die rechtlichen

weiter
  • 1265 Leser

Schwabsberg versäumte es rechtzeitig den Sack zuzumachen

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Kein Geburtstagsgeschenk für Teamchef Rudolf Maier

Schwabsberg versäumte es rechtzeitig den Sack zuzumachen

In der Bundesligabegegnung beim FEB Amberg vergaß der KC Schwabsberg den Sack rechtzeitig zuzumachen. Gerade als man sich in der absolut hochklassig geführten Partie auf der Siegerstraße

weiter
  • 1644 Leser

Robert-von-Ostertag-Straße nicht wieder öffnen

Nach Presseveröffentlichungen zeichnet sich eine Mehrheit im Gemeinderat für eine Öffnung der Robert-von-Ostertag-Straße in beide Richtungen ab. Dies bedeutet, dass wir auf dieser Straße:1. den gleichen Durchgangsverkehr haben werden wie vor der Landesgartenschau (LGS),2. die Attraktivität der Fußwege in diesem Bereich verschwindet,3. der dort geplante weiter
  • 4
  • 1158 Leser

Es ist nur ein Verschiebebahnhof

Zur Umgehung Mögglingen:Dazu gehört Mut, meint die BI zur Entscheidung Dobrindts zum schnelleren Bau der Umgehung. Nein. Wenn sich Verkehrsminister Dobrindt über objektiv darstellbare Priorisierungen zum Straßenbau hinweg setzt, gehören dazu: politische Beziehungen, Verbindungen, Anmaßungen und das Kalkül eines Freundes und Strippenziehers, in Gmünd weiter
  • 2
  • 1012 Leser

Veto einlegen wäre berechtigt

Wird die Europäische Zentralbank zur Bad Bank? SchwäPo vom 1. Oktober, Wirtschaft:Es ist unverständlich, dass die Bundesregierung nicht mit Nachdruck ihre Bedenken gegen die Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank zum Ausdruck bringt. Bei einem Haftungsanteil für Ausfallrisiken in der Höhe von 27 Prozent besteht ein berechtigtes Interesse, ein Veto weiter

Jüdische Märchen in Oberdorf

Schon zum dritten Mal lädt die Erzählgemeinschat Ostalb "Märchenbrunnen" zu einem Abend mit jüdischen Märchen in die ehemalige Synagoge Oberdorf ein. Unter dem Titel "Das Lämmchen vor dem Throne Gottes" erzählen Helga Schwarting, Ingrd Raschka und Ute Hommel am Freitag, 17. Oktober um 19 Uhr. Dabei wird die ganze Vielfalt

weiter
  • 1154 Leser

Seniorenveranstaltung des Straßdorfer Albvereins am 5. November

Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins lädt zu einer Werksführung bei der Firma Kärcher am Mittwoch, 5. November, nach Winnenden ein. Treffpunkt ist die Bushaltestelle beim Gasthaus "Adler" in Straßdorf. Abfahrt ist um 9.33 Uhr zum Bahnhof, anschließend Weiterfahrt mit dem Regionalexpress um 9.54 Uhr auf Gleis

weiter
  • 3
  • 1127 Leser

5. Staffel der Modellbau-AG startet an Essinger Parkschule

Seit ca. 3 Wochen sind die Modellbauer wieder aktiv.Es haben sich über 20 Jungs für die diesjährige Modellbau AG beworben. Letztendlich haben sich 5 Jungs qualifiziert.Diese bauen mit unseren Mitgliedern der Modellfluggruppe Essingen e.V. ein Freiflug-Segelflugmodell "Dandy" mit einer Spannweite von ca. 1600 mm.Jeder Junge baut sein eigenes

weiter
  • 5
  • 1438 Leser

Rundwanderung des Straßdorfer Albvereins bei Unterrot am 26. Oktober

Am Sonntag, 26. Oktober, lädt Siegfried Hummel zur Rundwanderung bei Unterrot ein. Ausgangspunkt ist Schönberg. Von dort geht es übers Osterbachtal zum Aussichtspunkt Hohentannen, dann weiter zur Teufelskanzel und über den Schlittenweg nach Kreuzstein, Bergsee und übers Steigerbachtal zurück nach Schönberg. Vom Aussichtspunkt

weiter
  • 4
  • 1005 Leser

Herbstfest des Straßdorfer Albvereins am 19. Oktober

Der Straßdorfer Albverein lädt die Bürgerschaft recht herzlich zum Herbstfest am Sonntag, 19. Oktober, in die Gemeindehalle ein. Los geht's um 11 Uhr. Das Küchenteam kredenzt in diesem Jahr unter anderem eine Kürbiscremesuppe, Rehbraten mit Spätzle und Salat sowie Schnitzel mit Spätzle und Salat. Für das musikalische

weiter
  • 1003 Leser