Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Oktober 2014

anzeigen

Regional (115)

POLIZEIBERICHT

Auto gegen Pferde

Lorch. Eine 73-jährige Autofahrerin war am Freitag gegen 22.40 Uhr zwischen Bruck und Alfdorf unterwegs. Im dichten Nebel sprangen mehrere Pferde, die offenbar aus einer nahegelegenen Koppel ausgebrochen waren, unmittelbar vor das Auto der 73-Jährigen. Eines der Pferde wurde vom Auto erfasst und dabei verletzt. Die Pferde konnten kurz darauf wieder weiter
  • 897 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fahreignung bis ins hohe Alter

Fahreignung bis ins hohe Alter ist das Ziel der meisten Menschen, die es in ihrem Alltag gewohnt waren, immer eigenständig mobil zu sein. Medienberichte in den letzten Monaten zeigen immer wieder, dass bei persönlichen Fehleinschätzungen des eigenen Könnens leider fatale Folgen entstehen können. Ein Vortrag am Dienstag, 21. Oktober, zeigt die rechtlichen weiter
  • 154 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegenverkehr gerammt

Lorch. Am Freitag gegen 18.45 Uhr ereignete sich auf der B 297 zwischen Kirneck und Lorch ein Verkehrsunfall, bei dem der mutmaßliche Unfallverursacher ohne anzuhalten in Richtung Kirneck / Göppingen davonfuhr. Eine 53-jährige Autofahrerin fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Lorch, als ein entgegenkommendes Auto plötzlich auf ihre Fahrbahn geriet weiter
  • 244 Leser

GUTEN MORGEN

Es gibt Schlüsselqualifikationen, die für hohe Ämter befähigen. Delegieren, leiten, repräsentieren können etwa. Hinzu kommen regionale Anforderungsprofile. Spitzenpolitiker in Schleswig-Holstein etwa tun sich leichter, wenn sie Krabben pulen können. Bei ihnen kommt es dagegen nicht so sehr auf Fertigkeiten an, ohne die ihre Kollegen im Süden der Republik weiter
  • 289 Leser

Halbseitig zu

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Baumpflegearbeiten ist die Oberbettringer Straße teilweise am Dienstag, 21. Oktober, außerhalb der Hauptverkehrszeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampelbetrieb an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. weiter
  • 631 Leser

Lange: Regelung „mit Augenmaß“

Schwäbisch Gmünd. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesjustizminister und Gmünder SPD-Bundes tagsabgeordnete Christian Lange ist mit der gefundenen Regelung zum Wechsel ehemaliger Regierungsmitglieder in die Wirtschaft zufrieden: „Wir haben bereits zu Beginn des Jahres eine klare Regelung für den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft weiter
KURZ UND BÜNDIG

Patientenverfügung

Was ist bei der Erstellung einer „Patientenverfügung“ oder einer „Partnerverfügung“ zu beachten? Das Deutsche Rote Kreuz bietet einen Vortrag an, der sich mit diesen Themen befasst. Er findet am Mittwoch, 22. Oktober, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd statt. Referentin ist Rechtsanwältin Irene Meixner. Der Unkostenbeitrag weiter
  • 149 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen SHGruppe Prostatakrebs

Die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs trifft sich am Donnerstag, 23. Oktober, von 18 bis 20 Uhr zum erfahrungstausch im Besprechungsraum neben der Rezeption in der Stauferklinik Mutlangen. weiter
  • 152 Leser
POLIZEIBERICHT

Vom Fernlicht geblendet

Essingen Ein 39-Jähriger fuhr am Samstagabend um 23 Uhr mit einem Anhänger, auf dem er Umzugsgut geladen hatte, von Essingen in Richtung Lauterburg, als er bemerkte, dass er vermutlich etwas verloren hatte. Er wendete deshalb, stelle sein Fahrzeug auf dem Gegenfahrstreifen ab und schaltete das Fernlicht ein, um die Straße nach dem verlorenen Gegenstand weiter
  • 521 Leser
POLIZEIBERICHT

Wieder Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochmorgen und Freitagvormittag wurde in ein Wohnhaus am Schirenhof eingebrochen. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde ein Fenster aufgehebelt um in das Haus zu gelangen, wodurch Schaden von etwa 1000 Euro entstand. Über das Diebesgut liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. weiter
  • 821 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Vom Chef angeschnauzt werden, aber dabei auch etwas lernen V sich zuviel mit Schals beschäftigen V eine Zahnspange mit Diamanten haben V ein sportlicher Reli-Lehrer, der einen immer mittags beansprucht V das Wochenende in der Schule verbringen V miserabel Rappen können V die ganze Nacht hindurch husten müssen V der Erkältungswelle in der Schule erfolgreich weiter
  • 307 Leser

DLRG-Mitglieder haben bestanden

Schwäbisch Gmünd. Den ganzen Sommer über haben vier Rettungsschwimmer aus dem Bezirk Ostalb der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), an einem Lehrgang zum Erwerb des DLRG-Bootsführerscheins teilgenommen. Neben mehreren theoretischen Einheiten waren auch über 15 Pflichtfahrstunden zu absolvieren. Die Ausbildung unter der Leitung von Torsten weiter
  • 328 Leser

Ein Mordfall und viele Lacher

Die auf der Ostalb entstandene Krimikomödie „Mord im Heiligenwald“ hatte zweite Premiere in Gmünd
Das knapp 2000 Seelen-Dorf Tannhausen im Ostalbkreis darf sich fortan als Film-Drehort rühmen: Denn die Krimikomödie „Mord im Heiligenwald“ spielt eben dort und feierte am Sonntag im Schwäbisch Gmünder Turm Theater zweite Premiere. Der erste Ostalb-Spielfilm wurde nicht nur hier in der Region gedreht, sondern auch von und mit echten Ostälblern weiter
  • 265 Leser

Fachmesse rund ums Haus

3. Gmünder Immobilienmesse am Sonntag im Stadtgarten
Die Gmünder Immobilienmesse entwickelt sich zur regionalen Fachmesse. Die Aussteller informieren am Stand und halten Kurzreferate zu den wichtigsten Immobilienthemen. Am Sonntag, 26. Oktober, dreht sich im Congress-Centrum Stadtgarten alles ums Kaufen, Verkaufen, Renovieren und Einrichten des Eigenheims.Schwäbisch Gmünd. Die nun schon langfristig günstigen weiter
  • 908 Leser

Selbst gepresst

Eigene Äpfel so wie früher zu Saft verarbeiten wollten Drittklässler der Grundschule Großdeinbach. Dazu hatten sie von Streuobstwiesen, aus dem eigenen Garten und dem Supermarkt Äpfel mitgebracht. Mit einem Leiterwagen voller Obst und einem 10-Liter-Glasballon machten sie sich zusammen mit ihrem Lehrer auf den Weg, um unter Anleitung von Wolfgang Kleinrath, weiter
  • 330 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Biekert, Waldauer Straße 53, Waldau, zum 92. GeburtstagLydia Jundt, Znaimer Straße 21, Bettringen, zum 83. GeburtstagOtto Reinhart, Weißensteiner Straße 67/1, zum 77. GeburtstagKlaus Weinstein, Hans-Diemar-Straße 27, Lindach, zum 77. GeburtstagRegina Bäuml, Ginsterweg 7, Bargau, zum 76. GeburtstagPaul Kraus, Becherlehenstraße 84, weiter
  • 242 Leser
Der Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen (10 Euro über Reservix) wird wegen des begrenzten Platzangebotes empfohlen. Karten auch im Internet unter „http://www.kirchenmusik-aalen.de“. Das erste Konzert am Freitag wurde auf 19 Uhr vorverlegt! Der Einweihungsgottesdienst ist weitgehend ausgebucht, der Gottesdienst wird aber ab 17 Uhr in das weiter
  • 1046 Leser

Barocke Musik von Könnern auf der Orgel

In der St. Johann-Kirche
Am Wochenende 31. Oktober bis 2. November wird die wiedergeborene Barockorgel in der St.-Johann-Kirche auf dem alten Aalener Friedhof unter dem Limesmuseum eingeweiht.Die Wunden des Ersten Weltkrieges an diesem Instrument sind nun geheilt: 1917 wurden alle Metallpfeifen an die Heeresverwaltung abgegeben und eingeschmolzen. Nun konnten sie wieder im weiter
  • 692 Leser

Hier hat Kunst gelebt

Auflösung des Künstlerateliers Sternbacher
Sicher hätten sie es sich beide so gewünscht, dass ihre Kunst noch einmal den Weg in die Häuser und Gärten der Menschen in der Region findet. Diese Gelegenheit hat sich am vergangenen Wochenende den Kunstliebhabern geboten. Das Atelier von Ute Sternbacher-Bohe und Georg Sternbacher in Oberriffingen wurde aufgelöst. weiter
  • 482 Leser

So klingt die schöne Melusine

Philharmonie Schwäbisch Gmünd begeistert mit märchenhaftem Kinderkonzert
Melusine ist so schön wie geheimnisvoll. Dies erfuhren viele kleine und große Zuhörer beim zweiten Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf“ des Gmünder Kulturbüros. Mit der Konzertouvertüre „Das Märchen von der schönen Melusine“ zeigte die Philharmonie Schwäbisch Gmünd, dass Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy auch eine spannende weiter
  • 5
  • 485 Leser

„Kuschelkurs“ in der Innenstadt

Zehntausende beim verkaufsoffenen Sonntag – Französisches Dorf kommt toll an
Sie kennen Asterix? Im Gegensatz zum dort beschriebenen Kleinbonum war das kleine französische Dorf am Rand des Gmünder Markplatzes besetzt. Nicht von Römern, sondern von Gmündern. Es war das erste französische Dorf, das zusammen mit dem Krämermarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag veranstaltet wurde. Ins Dorf, ebenso wie in die sonstige Innenstadt strömten weiter

Alles dreht sich ums Rad

Große Sonntags-Aktion zum Jahresabschluss der Initiative Radkultur
Es geht um Langsamkeit. Die Zeit ist das Ziel. Am 15 Meter langen Radparcours der Initiative Radkultur auf dem Münsterplatz darf man sich alle Zeit der Welt nehmen. Überhaupt drehte sich am Sonntagnachmittag dort alles ums Fahrrad. weiter
  • 272 Leser
Tagestipp

„Altes Brot neu aufgebrezelt“

Im Zuge der Landesinitiative „Blickpunkt Ernährung“ bietet das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung am Montag die Veranstaltung an und zeigt an bekannten und unbekannten Beispielen, was man in der Küche alles aus altem, trockenen Brot zaubern kann. Darüber hinaus gibt es von Ina Nauert Wissenswertes rund ums Thema Brot und was man weiter
  • 467 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Essingen tagt

Am Donnerstag, 23. Oktober, um 19 Uhr geht es im großen Sitzungssaal des Rathauses Essingen unter anderem um den Bebauungsplan „Lärmschutz B29“, die Neugestaltung „Alte Ortsmitte“ und die Tiefbauarbeiten „Baindtstraße-Ost“. Zu Beginn der Sitzung wird eine Bürgerfragestunde abgehalten. weiter
  • 578 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend zur Typisierung

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) informiert am Montag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der Grund- und Mittelschule in Wallerstein über Typisierung und Stammzellspende. Gelegenheit zur Aufnahme in die bundesweite Datei besteht am Sonntag, 9. November, von 11 bis 16 Uhr, ebenfalls in der Schule. weiter
  • 394 Leser

Kopfkino im Pfarrstadel Westhausen

Die Autorin Karin Müller aus Westhausen reiste mit ihrem Publikum an die niederländische Nordseeküste. In Leseproben aus ihrem aktuellen Roman, einer romantischen Geschichte mit dem Titel „Wattwurm um Mitternacht“, ging es für alle Seebären nach Schiermonnikoog. Um das Kopfkino noch mehr anzuregen, gab es Naturaufnahmen von der kleinsten weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmatinee in der Quirinuskirche

Simon Holzwarth gestaltet am Sonntag, 26. Oktober, um 11.45 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen eine Orgelmatinee. Auf der frisch sanierten Orgel spielt er Werke französischer Meister und improvisiert über ein Thema aus dem Publikum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind für die Orgelsanierung bestimmt. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Reformation und Politik

Das Thema der Lutherdekade für 2014 lautet „Reformation und Politik“. Im Rahmen dieses Themenjahres referiert Staatsminister a.D. Günter Gloser am Dienstag, 21. Oktober, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum St. Georg in Nördlingen über „Verantwortung heute für die Herausforderungen der Welt“. Gloser war zur Zeit der Großen weiter
  • 253 Leser

Übung: Feuer gelöscht, Leben gerettet

Das Feuer im Gebäude in der Schulstraße 16 wurde vollends gelöscht, die beiden Personen im Haus gerettet: die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Essingen ging am Samstagmittag reibungslos über die Bühne. 45 Feuerwehrmänner- und frauen aus Essingen und Lauterburg waren bei der Übung im Einsatz, vier Feuerwehrmänner aus Aalen unterstützten das Ganze. weiter
  • 258 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Wasseralfingen. Hubert Baier, Am Schimmelberg 53, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Josef Wanke, Schloßstr. 7, zum 89.; Johann Lorenz, Ellwanger Str. 85, zum 89.; Rosemarie Meyer, Bergstr. 57, zum 79.; Rosa Holzner, Karlstr. 31, zum 77.; Maximilian Wörle, Tulpenstr. 15, zum 76.; Anton Mangold, Lauchheimer Str. 7, zum 75. und Georg Pflanz, Tonnenberstr. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs

Prof. Dr. Immo Eberl hält am Mittwoch, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen einen Vortrag zum Thema „Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914“. Der Vortrag soll die einzelnen Bündnisstränge im Europa des Sommers 1914 aufzeigen und den Weg der einzelnen Nationen in das Kriegsgeschehen. Der Eintritt zur Veranstaltung der weiter
  • 5
  • 466 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frohsinn Rotenbach spielt Theater

Die Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach präsentiert in diesem Jahr die Komödie „Kein Auskommen mit dem Einkommen“. Aufführungen sind am Freitag, 31. Oktober, und Samstag, 1. November, um19.30 Uhr in der St.-Georg-Halle in Schrezheim. Einlass ist eine Stunde früher, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Karten gibt es im Vorverkauf weiter
  • 1140 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Veranstaltungskalender Pfahlheim

Der Veranstaltungskalender 2014/15 steht auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus in Pfahlheim. weiter
  • 586 Leser
POLIZEIBERICHT

Beim Abbiegen die Vorfahrt genommen

Ellwangen. Beim links Abbiegen von der Rattstadter Straße auf die Ellwanger Straße übersah eine 20-jährige Frau im Polo am Freitag gegen 7.10 Uhr den Wagen einer vorfahrtsberechtigten 21-jährigen Fahrerin eines Pkw Alfa-Romeos und stieß seitlich mit diesem zusammen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3500 Euro. weiter
  • 1105 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück „Sicher wohnen“

Hans-Jürgen Landgraf von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Aalen ist am Dienstag, 21. Oktober, 9 bis 11 Uhr, zu Gast beim Frauenfrühstück im katholischen Gemeindezentrum in Aalen-Ebnat. Er informiert über alle Aspekte rund um das Thema „Sicher wohnen“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 554 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend zum Bläserlehrgang

Die Bläsergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat startet im November einen neuen Bläserlehrgang in Ebnat. Eine Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 22. Oktober, um 19 Uhr im Jochen-Klepper-Haus in Ebnat, Jägerstr. 4, statt. weiter
  • 567 Leser
ZUR PERSON

Kurian Kizhakkemali

Neresheim. Pater Kurian Kizhakkemalil hat die Nachfolge von Pfr. Rösch in der Seelsorgeeinheit Neresheim angetreten. Schwerpunktmäßig wird Pater Kurian in den Gemeinden Ohmenheim, Dorfmerkingen, Kösingen und Dehlingen in der Seelsorge tätig sein. Der 47-jährige Inder gehört zum Karmeliter Orden der Unbefleckten Empfängnis – (Carmelites of Mary weiter
  • 298 Leser

Lebensmittel sollen teurer werden

Lesung im Palais Adelmann
Über die Verknappung der Agrarprodukte sprach Bestsellerautor Wolfgang Hirn im Palais Adelmann. Seine unerfreuliche Prognose: die Welt steuert auf eine globale Ernährungskrise zu. weiter
  • 134 Leser

Mehr Achtung vor dem Produkt wahren

Ausstellungseröffnung „Streuobstwiesen - Vielfalt für Mensch und Natur“
Beste Werbung machte der Ellwanger Obst- und Gartenbauverein mit der Ausstellung zum Thema „Streuobstwiesen - Vielfalt für Mensch und Natur“ im Rathaus. Mehr Obst besser und regional vermarkten, lautete die Botschaft. weiter
POLIZEIBERICHT

Motorrad gegen Lastwagen 16-Jähriger verletzt

Neuler. Am Freitagmorgen war ein 16-jähriger Motorradfahrer bei starkem Regen von der Schulstraße in Richtung Daimlerstraße unterwegs. Als er gegen 7 Uhr auf Höhe der TV-Halle verkehrsbedingt wegen eines parkenden Lastwagens anhalten musste, blockierte das abgebremste Vorderrad auf der nassen Fahrbahn, so dass das Motorrad teilweise unter die Frontpartie weiter
  • 788 Leser
POLIZEIBERICHT

Planen aufgeschlitzt und Waren gestohlen

Ellwangen/A7. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlitzten unbekannte Diebe Planen von zwei Lkw auf dem Rasthof auf. Während von einem Lkw keine Gegenstände entwendet wurden, luden die Diebe von dem zweiten anderthalb Paletten mit circa 750 Kosmetik-Geschenkartikeln ab. Diese hatten einen Wert von etwa 2000 Euro. Die Fahrer schliefen jeweils in weiter
  • 604 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

„Aus“ für den Kanal

Teilweise stillgelegt werden muss ein Kanal in der Hohenstraße. Mit Blick auf das neue Baugebiet „Hochfeld“ wird ein neuer Kanal verlegt. Den zusätzlichen Abwasserbelastungen durch das neue Wohngebiet wäre der alte Kanal nicht mehr gewachsen gewesen. In der kommenden Woche beginnen die Kanalarbeiten. weiter
  • 659 Leser

DLRG-Mitglieder haben bestanden

Schwäbisch Gmünd. Den ganzen Sommer über haben vier Rettungsschwimmer aus dem Bezirk Ostalb der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an einem Lehrgang zum Erwerb des DLRG-Bootsführerscheins teilgenommen. Neben mehreren theoretischen Einheiten waren auch über 15 Pflichtfahrstunden zu absolvieren. Die Ausbildung unter der Leitung von Torsten weiter
  • 225 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

Eschen werden gefällt

Immer mehr Eschen sterben im Ostalbkreis ab. Auch entlang des Kocher-Jagst-Radweges in Hüttlingen. Eine Pflege sei für die kahlen, bereits abgestorbenen Bäume nicht mehr möglich. Deshalb werden die Bäume, die betroffen sind, im Winter gefällt. dine weiter
  • 710 Leser

Förderverein gegründet

Elternengagement am St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd ist jetzt komplett
Am Sankt-Jakobus-Gymnasium hat sich ein Förderverein gegründet. Vorsitzender des Gremiums ist Martin Schmid. Am kommenden Freitag soll die Gründung in der Schule gefeiert werden. weiter
  • 319 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

Geld für die Weihnachtsbeleuchtung

Einem weiteren Zuschuss haben die Gemeinderäte zugestimmt. Der Gewerbe- und Handelsverein Hüttlingen erhält für die Weihnachtsbeleuchtung einen Betrag in Höhe von 2 390 Euro. Künftig sollen zehn weitere Sterne die Straßen der Gemeinde im Winter zieren. weiter
  • 925 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

In der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, findet am Donnerstag, 23. Oktober, wieder der Gesprächskreis für trauernde Angehörige statt. Die Treffen werden begleitet von Religionspädagogen Ralf Weber. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen unter Tel. (07366) 963330. weiter
  • 464 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulvorbereitung im Kindergarten

Bernhard Schoch, Erziehungswissenschaftler, Sozialpädagoge und Dozent am Loreto-Institut für soziale Berufe, hält am Mittwoch, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Kindergarten Untergröningen einen Vortrag über „Spielen und Lernen – Schulvorbereitung im Kindergarten“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen und Gespräch. Es wird mit weiter
  • 404 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

Zuschuss für Kleintierzüchter

Der Gemeinderat hat dem Antrag des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen stattgegeben. Für die Sanierung der Toiletten im Vereinsheim gewährt die Gemeinde einen Zuschuss. Rund 1 830 Euro erhalten die Kleintierzüchter für die Maßnahme. weiter
  • 533 Leser

Endlich bekennt sich der Landtag

Zum SchwäPo-Artikel „Landtag äußert sich zur Stromtrasse“ vom 18. Oktober:Das war noch eine Mordsarbeit von der BI-Hüttlingen und den anderen Bürgerinitiativen am Abend davor. Dort war nämlich genau diese Passage mit Hüttlingen/Bünzwangen, ein Bekenntnis zur Überprüfung, noch nicht drin. Der Landtag hätte sich einstimmig für eine Untersteller-Resolution weiter
  • 182 Leser
POLIZEIBERICHT

Alkohol: zwei Verletzte

Neresheim-Elchingen. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 18 000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstag um 9.55 Uhr in Elchingen, in der Neresheimer Straße ereignete. Ein 28-Jähriger fuhr mit seinem Mitsubishi von Ebnat in Richtung Elchingen, als er kurz nach Ortsbeginn in der dortigen Rechtskurve aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit weiter
  • 180 Leser

Baldungkreisel in wenigen Wochen

Eröffnung in der zweiten Novemberhälfte – Schleichverkehr zu Hauptverkehrszeiten
Halbzeit an der Baustelle Baldungkreisverkehr: In vier bis fünf Wochen rechnet die Stadt mit der Freigabe für den Verkehr. „Wir liegen exakt im Zeitplan“, sagt Pressesprecher Markus Herrmann dazu. Das bedeutet auch: noch einige Wochen Geduld auf Gmünds Straßen. weiter
  • 197 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher gestört

Aalen. Zeugen sucht das Polizeirevier Aalen, (Tel. 07361/5240) zu einem Einbruchsversuch, den Unbekannte am Samstagabend um 22.15 Uhr in der Gerokstraße verübten. Ein Anwohner war auf Klopfgeräusche aufmerksam geworden, die von einem Nachbarhaus ausgingen. Als er den Bereich mit einer Taschenlampe ausleuchtete, sah er zwei dunkel gekleidete Männer in weiter
  • 5
  • 821 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ethik-Café an der Hochschule

Das erste Ethik-Café im Studium Generale befasst sich am Dienstag, 21. Oktober, mit „Kostenlose Apps und Internetdienste – in welcher Währung zahlen wir wirklich?“. Referent und Diskussionsleiter ist Dr. Matthias Holst, Leiter der Campus-IT an der Hochschule Aalen. Beginn ist um 19 Uhr in die Cafeteria im Hauptgebäude. weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kostenlose Demenz-Hotline

Im Rahmen ihrer Aufklärungskampagne zur Demenz bietet die DAK-Gesundheit am Dienstag, 21. Oktober, eine Demenz-Hotline für Versicherte aller Krankenkassen an. Anlässlich der Pflegereform im Januar 2015 informieren Experten über das verbesserte Leistungsspektrum. Die Hotline ist von 9 bis 18 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1016 908 zu erreichen. weiter
  • 240 Leser

Schöne Mischung zum Abschluss

Klangvolles Chorkonzert zum 125-Jährigen der Kappelbergchöre – Dirigent Werner G. Unfried hört auf
Ein klangvolles Chorkonzert erlebten am Samstagabend etwa 350 Gäste in der fast vollbesetzten Glück-Auf-Halle in Hofen. Zur Feier ihres 125-jährigen Bestehens sangen die Kappelbergchöre, letztmals unter der Leitung von Werner G. Unfried. Drei Gastchöre waren mit von der Partie. weiter
  • 440 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umzug der Straßenverkehrsbehörde

Die Straßenverkehrsbehörde des Amtes für Bürgerservice und öffentliche Ordnung in Aalen ist am Dienstag, 21. und Mittwoch, 22. Oktober, nur eingeschränkt erreichbar. weiter
  • 363 Leser

Waren für die Tafel gespendet

Am Freitag und am Samstag standen die Frauen im E-Center und baten die Kunden, zum normalen Einkauf einen oder zwei Artikel mehr zu kaufen. Damit wollte das Frauenteam, das sich aus der Kinderbedarfsbörse in Hüttlingen gebildet hat, den Aalener Kocherladen unterstützen. Karin Haas, Annette Uedickoven, Vroni Burger, Birgit Auchter, Silke Feichtenbeiner, weiter
  • 761 Leser
War das ein Wochenende! Die Ostalb erlebte zwei geradezu sommersonnige Tage. Zahlreiche Ausflügler nutzten die Gelegenheit zu Wanderungen über die Alb. Freuten sich über den stahlblauen Himmel, das bunte Farbspiel der Wälder und ließen sich auf den Wanderwegen ein geradezu laues Lüftchen um die Nase wehen. Apropos laues Lüftchen: Mag man alten Bauernregeln weiter

GUTEN MORGEN

Wasser ist zum Waschen da, heißt es in dem gleichnamigen Schlager. Nur zum Waschen? Vor allem zum Baden, besser gesagt zum Abhängen und Abtanzen, meint die jüngere Generation, die am Samstagabend zuhauf die Limesthermen stürmte. Römische Nacht war da angesagt. Feucht-fröhliche Zustände wie weiland im alten Rom? Lesen Sie selbst auf Seite 9... – weiter
  • 423 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Schwierige“ Kinder?

Weist ein Kind in seinem Verhalten Auffälligkeiten auf, so ist für das Umfeld oft schnell klar, dass das Kind eben „schwierig“ ist. Häufig wird dabei nicht erkannt, dass innerhalb der Familie eine Problematik besteht, die das Kind mit seinem Verhalten widerspiegelt. Die Diplom-Sozialpädagogin und psychologische Beraterin Tanja Eickholt möchte weiter
  • 207 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Zerrbild Islam“

„Zerrbild Islam - Irrtümer, Halbwahrheiten, Vorurteile“: Ulrich Loy wird am Mittwoch, 22. Oktober, bei den „Gesprächen am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr über dieses Thema sprechen. Dazu sind alle interessierten Frauen eingeladen. weiter
  • 265 Leser

Auf Donau und Inn

Bargauer Siebziger in Regensburg und Passau
Nach Bayern startete der Jahrgang 43/44 aus Bargau mit Partnern zu seinem Siebziger-Ausflug. Erste Station war passend ein zweites Frühstück, echt bayerische Weißwürste mit Brezel und Bier.Schwäbisch Gmünd-Bargau. Weiter ging es weiter nach Regensburg. Dort warteten schon zwei Führerinnen auf die Jahrgänger, um ihnen die Schönheiten der Stadt an der weiter
  • 206 Leser

Bäcker in Italien

Gewerbliche Schule bei Back-Treffen
Der Ostalbkreis, vertreten durch die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd, folgte der Einladung der italienischen Bäcker und unterstützte das Benefizbacken in der italienischen Stadt Vigevano.Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr gab es nun schon zum 24. Mal die Veranstaltung „Pane in Piazza“. Diese Veranstaltung im Städtchen Vigevano, nahe Mailand, weiter
  • 244 Leser

Frauen wollen in der Politik mitmischen

Seminar des Landfrauenverbands bringt Teilnehmerinnen aus dem ganzen Land im Gmünder Rathaus zusammen
Zur Frauenpower im Rathaus am Samstagmorgen hatten Doris Kurz und Jutta Ortlepp vom Landfrauenverband eingeladen. Die Zeit zum „Mitdenken-Mitreden-Mitgestalten“ in der Kommunalpolitik wurde genutzt, um sich das Handwerkszeug für den aktiven Einstieg in den Politikalltag anzueignen. weiter
  • 269 Leser

Für Krebspatienten

Zum wiederholten Male spendete die Daimler AG an den Förderverein Onkologie Ostwürttemberg. Zur Unterhaltung der Krebsberatungsstelle konnte Dr. Martin Redenbacher (links im Bild), Vorsitzender des Fördervereins eine Spende über 1000 Euro vom Leiter der Mercedes-Benz Niederlassung Schwäbisch Gmünd, Thomas Witzel, in Empfang nehmen. Der Verein kümmert weiter
  • 366 Leser

Junge Musiker beweisen Können

Konzert des Fördervereins der Gmünder Musikschule mit hochkarätigem Programm
Friedemann Gramm, Leiter der Städtischen Musikschule, begrüßte als Hausherr das Publikum und betonte: „Heute bin ich als Gast hier“, während der Vorsitzende des Fördervereins, Robert Abzieher launig das hochkarätige Programm der „Beflügelten Nacht“ im Schwörsaal der Musikschule moderierte. weiter
  • 363 Leser

Lindenfelder Senioren unterwegs

Beim Ausflug der Lindenfelder Senioren unter Leitung von Hilde und Robert wurde die Fahrt ins Bonbonmuseum bei der Firma Jung in Vaihingen/Enz angesteuert. Anschließend ging es nach Illingen ins Cafe‘Kommod, das 2014 als eines der besten Cafes in Deutschland ausgezeichnet wurde. Der Abschlu´ss bei der Heimfahrt wurde im Waldcafe Muckensee in Lorch weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag,21. Oktober, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Dabei können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 252 Leser

Scheffold: Tatsachen verdreht

CDU-Abgeordneter kritisiert Maiers Argumentation in Sachen 380-kV-Leitung
Gmünds Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold (CDU) weist die Aussagen des Gmünder SPD-Abgeordneten Klaus Maier zum Landtagsbeschluss über den Netzausbau entschieden zurück.Schwäbisch Gmünd. Scheffold attestiert den Abgeordneten Maier, Hofelich (SPD) und Fritz (Grüne) eine „beachtliche“ Verdrehung der Tatsachen. So betont der Gmünder weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Speckstein im Mittelpunkt

Einen kreativen Nachmittag für Großeltern und Enkelkinder bietet der Generationentreff Spitalmühle an. Im Mittelpunkt steht der Speckstein. Maria Nobile vom Kunst- und Malatelier Pezzettino informiert über Speckstein und zeigt, was alles aus diesem Stein hergestellt werden kann. Nach einer Einführung dürfen die Teilnehmer selbst kreativ werden. Das weiter
  • 222 Leser

„Turbulenzia“ sucht noch Bürger

Spielstadt steigt in Herbstferien
Es gibt noch freie Plätze für die Kinderspielstadt Turbulenzia. Wer möchte nicht mal seine Stadt nach eigenen Ideen gestalten? In der Kinderspielstadt Turbulenzia, einer Stadt von und für Kinder in Gmünd, gibt es noch freie Plätze. „Turbulenzia“ ist in den Herbstferien vom 27. bis 31. Oktober im Haus am Königsturm. weiter
  • 221 Leser

Albverein in Waldstetten feiert

Jubiläum am Samstag
Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins feiert am Samstag, 25. Oktober, ihr 120-jähriges Bestehen in der Stuifenhalle Waldstetten. weiter
  • 379 Leser

Bestattung anders auch auf dem Land

Alfdorf. Bestattungskultur im Wandel: das ist das Thema eines Podiumsgesprächs am Dienstag, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr im Stephanushaus Alfdorf (Gemeindehausstraße 2). Der gesamtgesellschaftliche Wandel in der Bestattungskultur ist auch in ländlich geprägten Gemeinden nicht mehr zu übersehen. Darüber diskutieren Heide Sauter (Floristin, Alfdorf), Christoph weiter
  • 134 Leser

Lohnende Drachensuche

Abschluss der Sommersaison im Wäscherschloss
Die Winterpause ist auf dem Wäscherschloss seit Sonntag eingekehrt. Nur noch zu bestimmten Anlässen kann die Burg besucht werden – und natürlich nach Absprache. Das sonntägliche Drachenfest läutete den Abschied von der Sommersaison ein, doch verschiedene attraktive Winteraktivitäten werden die Burg auch währen der kalten Jahreszeit nicht ganz weiter
  • 282 Leser

Märchenstunde in der Bücherei

Waldstetten. Eine Märchenstunde konnten Kinder mit der aus Ottenbach stammenden Erzählerin Sandra Sonnentag in der Waldstetter Bücherei erleben. Mit Hilfe ihrer Erzählpuppe Walli löste sie ihr fasziniertes junges Publikum aus dem Gewohnten und ließ sie in die Welt der Tiermärchen sinken. Lustiges aber auch allerhand Nachdenkliches gab es da zu entdecken, weiter
  • 207 Leser

Seniorennachmittag in der Remstalhalle

Bei herrlichem Wetter kamen ältere Bürger Lorchs am Samstagnachmittag zum Seniorennachmittag der Stadt Lorch in die Remstalhalle in Waldhausen. Neben Bewirtung warteten ein unterhaltsames Programm und die Gelegenheit zum Plaudern auf die Senioren. (Foto: UR) weiter
  • 598 Leser

Sturz durchs Scheunendach

Sulzbach. Um einen Spalt im Dachfirst einer Scheune zu schließen, stieg ein 55 Jahre alter Mann am Samstag zusammen mit seinem Sohn auf das Scheunendach. Hierbei brach der durch die altersschwachen Eternitplatten und stürzte aus einer Höhe von etwa sechs Metern in die Tiefe, wo er auf einem Betonzwischenboden aufschlug. Der schwer Verletzte wurde mit weiter
  • 456 Leser

Wißgoldinger im Windecker Ländchen

Musikverein auf Besuch beim Quartettverein Herchen – Gegenbesuch 2015 schon angedacht
Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen fuhr ins Windecker Ländchen. Dies liegt zwischen dem Westerwald und dem Siegerland. Dort besuchte der Musikverein den Quartettverein Herchen, einen Männerchor unter der Leitung Katrin Waldraff. Der Kontakt kam über die Dirigentin zustande, die ursprünglich aus der Umgebung stammt.Waldstetten-Wißgoldingen. Gleich weiter
  • 173 Leser
Tagestipp

Großformatig und farbenprächtig

Die in Gmünd geborene und in Köln lebende Künstlerin Sabina Wörner stellt derzeit großformatige Blumenbilder im Rathaus in Rechberghausen aus. Auch im Gmünder Rathaus sind noch einzelne Werke von ihr zu sehen, ebenso wie im Naturpark-Hotel am Ebnisee.Rathaus Rechberghausen:Montags 8-12 und14-16.30 Uhr weiter
KURZ UND BÜNDIG

Bauausschuss in Heubach tagt

Auf der Tagesordnung des Bauausschusses des Heubacher Gemeinderats am Mittwoch, 22. Oktober, um 15.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses steht unter anderem der Neubau einer Garage mit Kühlraum in Lautern und die Umsetzung der Barrierefreiheit in der Gemeinde. weiter
  • 421 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Alpha Kurs startet

Am Montag, 20. Oktober, um 19 Uhr, startet im Evangelischen Gemeindehaus Gschwend der Alpha-Kurs. Das ist ein Glaubenskurs, in dem an acht bis zehn Themenabenden verschiedenen Glaubensfragen nachgegangen wird. Neben dem Austausch über diese Themen wird es ein Essen vom Kochteam geben. Der Kurs ist für alle Interessierten kostenlos. weiter
  • 280 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in Eschach

Zum zehnten Frauenfrühstück laden die Eschacher Landfrauen am Montag, 20. Oktober, in den Gymnastikraum der Eschacher Gemeindehalle ein. Beginn ist um 9.30 Uhr. Die Gäste erwartet ein Frühstück, vorbereitet von den Landfrauen. Anschließend spricht Bildungsreferentin Christine Euchner zum Thema „Gesundheit ist unser höchstes Gut“. Alle, die weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Gschwend tagt

Der Gemeinderat Gschwend tagt am Montag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen unter anderem die Schulsozialarbeit und die Neufassung der Friedhofsatzung. weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat in Bartholomä

Der Gemeinderat Bartholomä tagt am Mittwoch, 22. Oktober, um 18.30 Uhr im Dorfhaus Bartholomä. Die Tagesordnungspunkte beinhalten auch eine Bürgerfragestunde. Zu dieser öffentlichen Sitzung ist die Einwohnerschaft eingeladen. Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an. weiter
  • 575 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. weiter
  • 178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Medizin, Glaube und Heilung

Was haben Medizin, Heilung und Glaube miteinander zu tun? Zu diesem Thema referiert am Mittwoch, 22. Oktober, um 9 Uhr Dr. med. Craffonara bei „Frauen treffen sich“ im Heubacher Gemeindehaus, Klotzbachstraße 35. Ein Unkostenbeitrag von vier Euro wird erbeten. weiter
  • 325 Leser

TSV-Kicker laden zum feinen Menü

Samstag im Vereinsheim
Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 25. Oktober, in Bartholomä das „TSV goes Menu“ statt. Wer noch keine Karte hat, hat allerdings Pech: Die Plätze waren nach vier Stunden ausgebucht. weiter
  • 221 Leser

Im Sonnenfeld kann gespielt werden

Auf dem Spielplatz im Sonnenfeld in Lautern kann der Spaß abgehen. Die Bauarbeiten für die Anlage sind beendet, am Wochenende wurde sie eingeweiht – natürlich auch mit vielen jungen Besuchern. Die anliegenden Eltern bewirteten die Teilnehmer der Einweihung. (Foto: Laible) weiter
  • 973 Leser

Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation

Auftakt in der Stadtkirche
Bis zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ sind es zwar noch drei Jahre, doch auf dem Weg dahin gibt es im evangelischen Kirchenbezirk in Aalen eine ganze Reihe von Veranstaltungen. weiter
  • 289 Leser

Wilhelmstraße ab Montag gesperrt

Aalen-Wasseralfingen. Die Wilhelmstraße wird auf Höhe der Löwenbrauerei Wasseralfingen ab Montag, 20. Oktober, voll gesperrt. Der Grund: Die Brauerei baut einen Tunnel unter der Straße. Wer aus Richtung Aalen stadtauswärts will, sollte die Verbindungsstraße parallel zur Bahn Richtung Alfing-Kreisel nutzen. Aus Richtung Wasseralfingen empfiehlt sich weiter
  • 5
  • 1246 Leser

Ein Mahnen gegen das Vergessen

Gedenkveranstaltung für die Opfer der NS-Euthanasiepolitik des ehemaligen Behindertenheimes Rabenhof
Bei der Gedenkveranstaltung im Innenbereich des Behindertenheimes Rabenhof haben viele Bewohner und die Heimleitung der Opfer nationalsozialistischer Euthanasiepolitik gedacht. An verschiedenen Stationen erinnerten Besucher an die Ermorderung von Heimbewohnern der ehemaligen Ellwanger Anstalt. weiter
  • 250 Leser

Größer, vielfältiger und bunter

Jagstzeller Herbstmarkt lockt ein großes Publikum auf das Schulhofgelände
Traumhaftes Wetter hatten die Veranstalter des diesjährigen Jagstzeller Herbstmarkts bestellt. Der bot den zahlreich strömenden Gästen jede Menge attraktiver Angebote und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. weiter
  • 392 Leser

Von Fernlicht geblendet – Verkehrsunfall

Kurioser Unfall bei Essingen
Gutes Licht hilft beim Autofahren, sagt man. Zwischen Essingen und Lauterburg war das am Samstag ganz und gar nicht der Fall. Weil ein Autofahrer sein Fernlicht missbrauchte, gab es einen Unfall. Zwei Autos sind jetzt Schrott. weiter
  • 5
  • 409 Leser

Ein fast unbekannter Wohltäter

Ignatius Desiderius von Peutingen hat die Stadt geprägt – Sein Leben ist jedoch kaum erforscht
Sein Grab ist gleich neben dem von Pater Philipp Jeningen in der Liebfrauenkapelle der Basilika: Ignatius Desiderius von Peutingen hat die Stadt ganz entscheidend geprägt und doch weiß man nur wenig über ihn. Prof. Dr. Hubert Wolf brachte mit einem spannenden Vortrag im Schwurgerichtssaal etwas Licht in das Dunkel. weiter
  • 245 Leser

Techno in der Therme – gelungene römische Nacht

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der römischen Nacht in den Limes-Thermen. Bereits zum zehnten Mal fand die römische Nacht in Aalen statt – das antike Flair, kombiniert mit jeder Menge Musik und Lichtershow lassen sie Jahr für Jahr zu etwas ganz Besonderem werden. Unter dem Motto „Klangquelle“ wurde das kleine Jubiläum gefeiert, weiter

Neuer Magnet im Ortskern

Mehrgenerationenspielplatz in Durlangen offiziell übergeben
Er macht fit, er macht Spaß und fördert die Kommunikation. Die Rede ist vom Mehrgenerationenspielplatz in der Durlanger Ortsmitte, der am Sonntag offiziell freigegeben wurde. Bereits bei der Eröffnung wurde er zum Besuchermagnet für alle Generationen. weiter

Modenschau zeigt Trends für den Herbst

Stilsicher durch den Herbst kommen oder sich von ausgefallenen Stücken inspirieren lassen – bei einer Modenschau am Samstag im „Alten Postamt“ kamen neue, aber auch Trends aus vergangenen Zeiten auf die Bühne. Herbst und Wintermode für Kinder bis hin zu Teenagern zeigte „Hot Jeans & Mode“ aus Hüttlingen. Die Models weiter

Hauptübung der Wehr bei Firma Alfing

Rauchwolken quellen aus dem Verwaltungsgebäude auf dem Alfinggelände in Wasseralfingen. Mit Blaulicht und Sirene rückt die Werksfeuerwehr an. Keine Sorge, nur eine Hauptübung, die am Samstag ablief. Unter dem Kommando von Reinhold Weber probten 33 Personen der Werksfeuerwehr Alfing die Rettung von vier teilweise verletzten Menschen. Zwei der Personen weiter

Wegen Schulbetreuung vor den Kadi

Weil die Stadt den seitherigen Betreuungsvertrag gekündigt hat, sind Eltern von Hofherrnschülern vor Gericht gezogen
Eine einstweilige Verfügung vor dem Zivilgericht endete zwischen den betroffenen Eltern und der Stadt Aalen in einem Vergleich: Die Betreuung der achtjährigen Hanna (Name geändert) von 7 bis 8.30 Uhr an der Hofherrnschule ist ab Montag erstmal gesichert – bis zur Verhandlung der Hauptsache. weiter
  • 332 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden rettet Leben

Der DRK-Blutspendedienst sammelt am Mittwoch, 22. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Propsteischule in Westhausen Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine weiter
  • 308 Leser

Gemeinderat in Westhausen

Westhausen. Am Donnerstag, 23. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Westhausen. Auf der Tagesordnung stehen Baugesuche sowie die Bebauungspläne „Gewerbegebiet Bohlerstraße“ und „Am Reichenbach“. Außerdem wird über die Neubestellung des Gutachterausschusses beraten. weiter
  • 717 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wendelinsfest in Röttingen

Der Gottesdienst zum Wendelinsfest beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Gangolf in Lauchheim-Röttingen. Nach der Andacht um 14 Uhr lädt der Kirchengemeinderat zu Kaffee, Kuchen und später Vesper im Bürgersaal Röttingen ein. weiter
  • 599 Leser

Neue Kreissparkassen-Filiale in Waldhausen gefeiert

Die neue Geschäftsstelle der Kreissparkasse in Waldhausen ist ihrer Bestimmung übergeben worden (Bild links). Modern, offen, freundlich und deutlich geräumiger präsentiert sich jetzt die Filiale nach dem Umzug in die Deutschordenstraße 6, im Erdgeschoss des neuen Wohn- und Geschäftshauses. Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Carl Trinkl (von rechts), weiter
  • 294 Leser

Es brennt im ehemaligen Storchenbäck

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen mit Brandbekämpfung und Verletztenbergung
Rauch dringt aus den ehemaligen Räumen des Storchenbäck in der Heidenheimer Straße in Oberkochen. Im Ladenbereich des Untergeschosses ist ein Feuer ausgebrochen und mehrere Personen befinden sich noch im Gebäude. weiter

Neue Tafel zum Jubiläum

Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feiert 125-jähriges Bestehen
Wie feiert die SAV-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd ihr 125-jähriges Bestehen? Natürlich nicht in einem Festsaal, sondern in der freien Natur, wie Vorsitzender Manfred Wagner feststellte. So geschehen am Samstag in der Stauferstadt. Als Auftakt wurde eine neue Wandertafel am Bahnhof enthüllt, dann ging’s zur Wanderung auf dem neuen Weg durch Gmünd. weiter
  • 5
  • 335 Leser

Livemusik und Lichtermeer

Kneipennacht und Lichterfest in Neresheim etablieren sich als Mega-Veranstaltung
Die Innenstadt ist weitläufig ein buntes Lichtermeer. Flammtöpfe weisen mit flackerndem Schein den Weg zu 14 Veranstaltungsorten. 20 „Bands & Acts“ ziehen die Zuhörer in den Bann. Echt stark, was die Kulturinitiative Neresheim da am Samstagabend in der Härtsfeldstadt auf die Beine gestellt hatte. weiter

Brunnenbergstraße soll entlastet werden

Gemeinderat Abtsgmünd stimmt für neu gestaltetes Gewerbegebiet Pommertsweiler und weitere Kita-Gruppe
Der Entwurf des neugestalteten Gewerbegebietes „Brunnenbergstraße“ in Pommertsweiler war einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte im Gemeinderat Abtsgmünd. Außerdem ging es um eine weitere Gruppe für den evangelischen Kindergarten. weiter
  • 168 Leser

Ein Abend für Volksmusik-Fans

Sänger- und Musikantentreffen in Abtsgmünd begeistert in der Kochertalmetropole
Es war wirklich für alle Freunde der Volksmusik etwas dabei: Oberkrainer Sound, steirische Weisen, slowenische Musik und vieles mehr begeisterte am Samstagabend das Publikum in der ausverkauften Kochertalmetropole in Abtsgmünd. Gern ließen sich die Gäste beim Sänger- und Musikantentreffen zum Schunkeln verleiten. weiter

Die Liebe zur Literatur

Theater der Stadt Aalen setzt „Im Bann der Bücher“ auf Schloss Fachsenfeld fort
Bücher verändern das Schicksal der Menschen. Carlos María Domínguez zeigt das in seinem Roman „Das Papierhaus“ sehr eindrücklich. Das Theater der Stadt Aalen befasst sich in einer szenischen Lesung mit Domínguez‘ Werk – und begibt sich dafür an einen Ort, der passender kaum sein könnte: in die Bibliothek von Schloss Fachsenfeld. weiter

Volksfeststimmung in der Weststadt

Oktoberfest der TSG Hofherrnweiler bringt die Halle zum Beben

Aalen-Hofherrnweiler. Langsam füllt sich die Halle, die Stimmung steigt und der Duft von  deftigem Essen lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auf der Bühne sind die Verstärker am vorderen Rand mit Folie abgedeckt. Bei der Partyband „Brenztal Power“ hat sich nämlich herumgesprochen, dass beim letzten Mal

weiter
  • 3
  • 2892 Leser

Auto überrollt Mann auf der Straße

Betrunkener liegt auf der Fahrbahn - VW-Fahrerin kann nicht mehr bremsen

Crailsheim. Tragischer Unfall bei Crailsheim:Am Samstag, um 6 Uhr, war eine 26-jährige VW-Fahrerin auf der Landesstraße 2218 in Richtung Crailsheim unterwegs. Kurz hinter dem Ortseingang Westgartshausen lag plötzlich ein komplett schwarz gekleideter 28-jähriger Mann auf ihrer Fahrbahn. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen

weiter
  • 5445 Leser

Regionalsport (22)

Landesliga II1. FC Frickenhausen — Waldstetten 1:11. FC Eislingen — Spfr. Dorfmerkingen 0:3SV Ebersbach/Fils — SV Bonlanden 0:4TSV Bad Boll — SG Bettringen 0:3SC Geislingen — TSV Buch 1:1TSV Weilheim — TSV Köngen 0:1TSV Deizisau — 1. FC Heiningen 1:2Leinfelden-Echterdingen — FC Bargau 1:11. 1. FC weiter
  • 222 Leser

In letzter Sekunde

Fußball, Landesliga: Bargau holt Remis mit dem Abpfiff
Auf ungewohntem Terrain hatte der FC Bargau in Echterdingen einiges zu kämpfen. Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen rutschte der FC in der Landesliga auf den zehnten Rang ab. weiter
  • 244 Leser

Lindach unterliegt unglücklich

Fußball, Bezirksliga: Neresheim baut Siegesserie aus – Lorch verliert gegen Waldhausen mit 0:3
Der SV Neresheim bleibt nach dem 4:2-Heimerfolg über Milan Heidenheim weiter an der Spitze der Tabelle. Im Duell der direkten Verfolger behielt der FV Sontheim gegen den SV Lauchheim die Oberhand und belegt nun Platz zwei. Am Ende der Tabelle verpassten es die drei Gmünder Teams sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. weiter
  • 408 Leser

Straßdorf dreht Halbzeitrückstand

Fußball, Kreisliga B I: Nach einem 1:2 zur Halbzeit drehte der TV Straßdorf die Partie gegen Durlangen zum 6:3
Trotz der 1:4-Niederlage gegen Hintersteinenberg bleibt Rechberg Tabellenführer. Den TSGV verfolgen gleich drei Teams: Straßdorf, Pfahlbronn und Herlikofen II. weiter
  • 342 Leser

Traumtor beim 6:0-Sieg

Fußball, Kreisliga B II: Gögginger David Wenzel erzielt Traumtor aus 40 Metern
Beim 13:0 gegen Böbingen II erzielte der Eschacher Thomas Jäger gleich fünf Treffer. Leinzell eroberte derweil beim 3:1 gegen Hussenhofen die Tabellenspitze. weiter
  • 229 Leser

TSGV überzeugt

Fußball, Landesliga: Waldstetten auswärts top
Den Klassenerhalt sichern hat man derzeit als Saisonziel bei den Spielern des TSGV Waldstetten. Mit einem 1:1-Auwärtsremis in Frickenhausen holte die Ginji-Truppe einen weiteren Punkt, um dieses Ziel zu erreichen. weiter

Heubach siegt beim TSB mit 5:2

Fußball, Kreisliga A I: Der FC Normannia Gmünd II siegt in Mutlangen und ist neuer Tabellenführer
Die zweite Mannschaft des FC Normannia Gmünd gewann beim TSV Mutlangen mit 3:1 und ist durch den Sieg neuer Tabellenführer. Abtsgmünd verlor in Schechingen mit 1:2 und musste somit die Führung in der Tabelle abgeben. Dem TSV Heubach gelang ein überraschender 5:2-Auswärtssieg beim TSB Gmünd. weiter
  • 440 Leser
2. BundesligaVfL Bochum — SV Darmstadt 98 1:11. FC Heidenheim — 1. FC Kaiserslautern 1:11.FC Nürnberg — RasenBallsport Leipzig 1:0Braunschweig — Greuther Fürth 2:21. FC Union Berlin — SV Sandhausen 3:1Karlsruher SC — VfR Aalen 0:0FSV Frankfurt — FC Ingolstadt 0:1FC Erzgebirge Aue — TSV 1860 München 4:1Fortuna weiter
  • 1420 Leser

„Müssen uns hinterfragen“

Stimmen zum Spiel
Beniamino Molinari, Trainer FCN: Der Elfmeter und die Rote Karte waren der Knackpunkt in unserem Spiel. In der zweiten Halbzeit haben wir taktisch umgestellt, waren dann auch gefährlicher. Alles in allem muss ich meiner Mannschaft ein Lob zollen. Sie ist weite Wege gegangen, hat alles versucht, aber die glasklare Chance hat uns heute gefehlt.“ weiter
  • 246 Leser

Elfer und Rot waren ausschlaggebend

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd verliert in Backnang mit 0:2 und verliert dabei Visar Mustafa
Nach zuletzt zwei Siegen in Serie mussten die Normannen die Heimreise aus Backnang mit leeren Händen antreten. Das Team von Trainer Beniamino Molinari unterlag beim heimstarken Verbandsliga-Neuling mit 0:2, auch weil man bereits nach einer halben Stunde aufgrund einer fragwürdigen Roten Karte in Unterzahl geriet.Im Vergleich zur Vorwoche mussten allen weiter

Karlsruher SC – VfR Aalen                 0:0

Auswechslungen VfR: 46. Quaner (Note: 4) für Weiß, 84. Kaufmann (–) für Junglas, 90.+1 Chessa (–) für DaghfousKSC: Orlishausen – Valentini, Gordon, Gulde, Kempe – Peitz – Park (88. Barry), Alibaz (78. Meffert), Yabo, Yamada – Hennings (65. Micanski)Tore: –Gelbe Karten: Kempe, Peitz – Ludwig, QuanerSchiedsrichter: weiter
  • 804 Leser

Matchwinner für ein Spiel

Fußball, 2. Bundesliga: Daniel Bernhardt rettet das 0:0 und muss wieder auf die Bank
Von Null auf Hundert: Daniel Bernhardt stand erstmals in dieser Saison in einem Punktspiel im Tor, und der 29-Jährige wurde prompt zum Matchwinner. Was nichts daran ändert, dass Trainer Stefan Ruthenbeck am Freitag gegen Union Berlin wieder auf seine Nummer eins Jasmin Fejzic setzt. weiter
  • 517 Leser

Mit Glück zum Punktgewinn

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen erkämpft sich beim Karlsruher SC ein 0:0 – Bernhardt glänzt
Es war kein gutes Spiel, aber ein erfolgreiches. Der VfR Aalen hat sich am Sonntag beim Karlsruher SC ein schmeichelhaftes 0:0 erkämpft. Ein starker Keeper Daniel Bernhardt verhinderte bei seiner Rückkehr mehrfach einen Rückstand, und Stefan Ruthenbeck sprach hinterher von einem „absolut glücklichen Punktgewinn“. weiter

Mit letztem Aufgebot zum Sieg

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd gewinnt zuhause gegen SG Heddesheim mit 30:18 (16:8)
Ein Sieg mit zwölf Toren Vorsprung, das sieht auf den ersten Blick überragend aus. Doch auch im Spiel gegen den Tabellenletzten SG Heddesheim quälten den TSB Gmünd wieder Personalsorgen. Am Ende sicherten sich die Gmünder mit einer guten Mannschaftsleistung im zweiten Heimspiel der Saison die nächsten zwei Punkte beim 30:18-Sieg. weiter
  • 266 Leser

Stimmen zum Spiel

Markus Kauczinski, KSC-Trainer: „Ich bin gar nicht so unglücklich. Nach drei Niederlagen zuletzt war die Situation für uns gar nicht so leicht. Wir haben guten Fußball gezeigt, uns hat nur das Glück gefehlt.“Uwe Burkhardt, VfR-Aufsichtsrat: „Das war ein hart erkämpfter Punkt, vor allem nach den ersten 20 Minuten. Aber Daniel Bernhardt weiter
  • 334 Leser

Wichtiger Sieg für die SG Bettringen

Fußball, Landesliga: SG Bettringen besiegt den TSV Bad Boll mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg
Mit einigen Änderungen zog die SG Bettringen in die Partie gegen den TSV Bad Boll. Die Elf von Trainer Wolfgang Wiedmann, der Joe Frank vertrat, sendete mit dem 3:0-Sieg ein Lebenszeichen in Richtung Klassenerhalt. weiter
SPORT IN KÜRZE

Kraft besiegt Braun

Fußball. In einer engen Oberligapartie besiegte die U23 des VfR Aalen den FC 08 Villingen mit 1:0. Steffen Kienle entschied mit seinem Treffer in der 70. Minute das Duell gegen die von Ex-VfRler Martin Braun trainierten Villinger zugunsten der Schwarz-Weißen. Braun hatte einst als Spieler in der Zeit unter Willi Entenmann das VfR-Trikot getragen. weiter
  • 794 Leser
SPORT IN KÜRZE

SFD spielt befreit auf

Fußball. Mit einem beeindruckenden 3:0-Sieg beim bisherigen Tabellendritten FC Eislingen erarbeiteten sich die Sportfreunde Dorfmerkingen einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller. Alle drei Tore erzielten die Härtsfelder in der Halbzeit zwei, nach der Führung (Manuel Illenberger durch einen Freistoß in der 50. Minute) spielten die Dorfmerkinger weiter
  • 356 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSV: „Ein Meilenstein“

Fußball. Verbandsliga-Tabellenführer TSV Essingen behält auch im Spitzenspiel gegen den TSV Berg die Oberhand und gewinnt mit 2:0. Angesichts des 3:3 von Bissingen in Böblingen hat der TSV die Tabellenführung nun weiter ausbauen können – auf nunmehr acht Punkte. „Der Sieg gegen die starken Berger war ein Meilenstein“, freute sich TSV-Abteilungsleiter weiter
  • 402 Leser

Trotz Personalproblemen obenauf

Volleyball, Regionalliga: Die DJK Gmünd besiegt den VfR Umkirch mit einem ungefährdeten 3:1
Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben die Vorgaben ihres Trainers beim VfR Umkirch perfekt umgesetzt. Trotz personeller Probleme holten sie am Ende einen ungefährdeten 3:1 (25:10, 25:23, 21:25, 25:23)-Sieg und sind noch ohne Punktverlust. weiter
  • 217 Leser

WM-Turner müde, aber souverän

Kunstturnen, Bundesliga: TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau besiegt den SC Cottbus mit 61:25
Die Bundesligaturner des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau haben den Pflichtsieg gegen Cottbus in souveräner Manier geschafft. Beim 61:25 siegten die Wetzgauer an allen sechs Geräten – obwohl den vier Wetzgauer WM-Teilnehmern die Weltmeisterschaft noch in den Knochen steckte.Wetzgau vier, Cottbus null. Die Statistik, wer wie viele WM-Teilnehmer im Team weiter
  • 244 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 0:0 in Karlsruhe

Fußball, 2. Bundesliga: Nach der Länderspielpause trennen sich der VfR Aalen und der Karlsruher SC torlos
Die Länderspielpause ist beendet, der Ball rollt wieder in der 2. Bundesliga. Der VfR Aalen hat sich am Sonntag beim Karlsruher Sportclub im Wilparkstadion einen Punkt erkämpft. In einem Spiel zweier stabiler Defensivreihen ereigneten sich wenige Torraumszenen, mit die beste Chance für die Gastgeber hatte der Ex-Aalener Enrico Valentini, dessen direkten weiter
  • 5
  • 2795 Leser

Leserbeiträge (14)

Eine eigene Sicht

Zur möglichen LEA in EllwangenWir sind ein reiches Land und können als solches mithelfen, weltweites Leid zu mindern. Fakt ist, dass schon sehr viel Gutes geschieht durch staatliche und kirchliche, soziale und humanitäre Organisationen. Auch Privatleute spenden jedes Jahr Milliarden! Wir können nicht jedem Notleidenden helfen, aber jeder der zu uns weiter
  • 5
  • 1329 Leser

Sportakrobatik Nachwuchs zeigt erneut tolle Leistungen

Wie schon im Frühjahr des Jahres zeigten die jungen Sportlerinnen und Sportler der DJK-SG Wasseralfingen tolle Leistungen bei den Württembergischen Meisterschaften WeNa (Wettkampf Nachwuchs) des Württembergischen Sportakrobatik Verbandes.

Am Sonntag, 12.10.2014, konnten folgende Platzierungen erreicht werden.

Aufbaustufe A1 Paare; Platz

weiter
  • 2428 Leser

Der Abend der Reservisten

Seine Eindrücke während des Besuchs beim Parlamentarischen Abend des Deutschen Reservistenverbandes schildert Minireporter Simon Glowienke.

Soldaten stehen stramm, Militärfahrzeuge im Hof, vieleMenschen im dsunklen Dress oder in Uniform. Und wir mittendrin. Wir sind an der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin. Heute ist ein

weiter

Ein Rundgang durch das Kanzleramt

Über den Besuch der Minireporter im Bundeskanzleramt berichten Ann-Cathrin Haas und Marie Weingart

Wir hatten das Glück, das Bundeskanzleramt besuchen zu dürfen. Das Kanzleramt ist eine Bundesbehörde, die die Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihren Aufgaben unterstützt. Es ist ein sehr großes Gebäude. Die Architektur

weiter
  • 2214 Leser

Interview mit Roderich Kiesewetter - persönlich und privat

Die Minireporter hatten Gelegenheit, ausführlich mit Roderich Kieswetter im Bundestag zu sprechen. Jette Wiese hat einen Teil der Antworten des Abgeordneten dokumentiert

Herr Kiesewetter, Sie schreiben Gedichte. Wann sind Sie zu diesem Hobby gekommen? Haben Sie überhaupt Zeit dafür? Verkauft sich Ihr Gedichtband gut?

Gedichte zu schreiben

weiter
  • 2
  • 3803 Leser

Im Willy-Brandt-Haus

Über den Besuch in der SPD-Bundeszentrale in Berlin berichtet Minireporter Lukas Haag

Während unserer Berlin-Reise waren wir auch im Willy-Brandt-Haus. Das Willy-Brandt Haus ist ein Gebäude, das seit 1999 der Sitz des Parteivorstandes der SPD ist. Es befindet sich in Berlin-Kreuzberg an der Ecke Wilhelmsstraße/Stresemannstraße.

weiter
  • 2450 Leser

Interview mit Ferdos Ferudastan, Sprecherin des Bundespräsidenten

Eigentlich sollten die Minireporter mit dem Bundespräsidenten höchstpersönlich sprechen. Aber dann gab es Terminprobleme, Joachim Gauck war in Kanada, als die Minireporter in Berlin waren. Die Sprecherin des Bundespräsidenten empfing die Minireporter im Bundespräsidialamt direkt neben dem Amtssitz des Bundespräsidenten,

weiter
  • 5
  • 2105 Leser

Interview mit Johanna Wanka: Bildungsstandard in ganz Deutschland

Die Minireporter wurden am 24. September 2014 im Bundesministerium für Bildung und Forschung empfangen und hatten Gelegenheit, mit der Ministerin Prof. Dr. Johanna Wanka ein langes Interview zu führen. Die Fragen waren gemeinsam vorbereitet worden, Jette Wiese und Jessica Hauff haben das zweiteilige Interview aufgeschrieben. Im ersten Teil

weiter
  • 2095 Leser

Im Focus: „Der Gesundheitssport“

Der Turnverein Unterkochen beging mit dieser Veranstaltung einen neuen Weg. Im Mittelpunkt standen die Bewegungsangebote des TVU im Reha- Präventionssportbereich. Bedauerlich war, dass überwiegend Mitglieder aus den Sportgruppen in der Festhalle in Unterkochen anwesend waren. Dietrich Grahn, Vorstandsprecher des TVU eröffnete die Veranstaltung

weiter
  • 1701 Leser

Ehrenkreuz in Gold für Gerd Höflacher

Für beispielhafte Erfüllung der Soldatenpflichten und überdurchschnittliche Leistungen erhielt Hauptfeldwebel der Reserve Gerd Höflacher das Ehrenkreuz in Gold. Die Auszeichnung wurde im Landeskommando Baden-Württemberg in Stuttgart durch den Chef des Stabes Oberst Dieter Bohnert verliehen.

Höflacher der aus dem Aalener

weiter

Das Lämmchen vor dem Throne Gottes

Es hätten ein paar Zuhörer mehr sein können. Aber diejenigen, die nicht da waren, verpassten einen zauberhaften Abend mit jüdischen Märchen und wunderbarer Life-Musik.

Mit der Geschichte vom kleinen Lämmchen, das statt todbringender Waffen von Gott mit Hingabe, Sanftmut und Geduld ausgestattet wird, eröffnete Ute Hommel

weiter
  • 1425 Leser

Vorankündigung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, die Kamevalsvereinigung Bettelsack-Narra Lauchheim bitten um Veröffentlichung

folgender Vereinsinfo

Text:

Zum 32-igsten Mal werden die Bettelsack-Narra Lauchheim am Dienstag den 11.11. 2014

um 11.11 Uhr in eine neue Fasching-Saison starten.

Die Aktiven des KVL treffen sich wie schon in den vergangenen Jahren

weiter
  • 1703 Leser