Artikel-Übersicht vom Freitag, 28. November 2014

anzeigen

Regional (201)

WOIZA

Am Wegesrand

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek träumt davon, den Betrieben in Ellwangen und Umgebung wieder einen Gleisanschluss für Gütertransporte zu ermöglichen. Seit die Bahn vor etwas mehr als zehn Jahren die Rangiergleise der Panzerverladerampe an der Bahnhofstraße abgebaut hat, gibt’s nur noch in den Nachbarstädten eine solche Möglichkeit.Bei Lichte weiter
POLIZEIBERICHT

Fiat gegen Omnibus

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag entstand. Auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Dettenroden und Lippach streiften sich gegen 13 Uhr im Begegnungsverkehr ein Linienbus und ein Fiat. weiter
  • 977 Leser
POLIZEIBERICHT

Kupferdiebe unterwegs

Wört. Zwischen Freitag, 21., und Mittwoch, 26. November, entwendeten noch unbekannte Diebe im Bereich Wört insgesamt acht Kupferfallrohre (Regenrohre), wie die Polizei jetzt berichtet. Die Täter montierten die Rohre im geschätzten Gesamtwert von 1600 Euro vom Gebäude der Kläranlage, des Schützenvereins und des Vereinsheims der Stockschützen ab. Hinweise weiter
  • 745 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternsingeraktion in Ellwangen

Jugendliche und junge Erwachsene sind vom 1. bis 6. Januar wieder als Sternsinger für die Seelsorgeeinheit Ellwangen unterwegs und sammeln Spenden für Projekte aus Ellwangen stammender Missionare. Wer den Besuch der Sternsinger erstmals wünscht oder bei wem der Besuch im letzten Jahr ausblieb, sollte sich bis Ende Dezember im Pfarrbüro St. Vitus, Tel. weiter
  • 337 Leser
POLIZEIBERICHT

Totalschaden

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein 22-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Freitag einen Verkehrsunfall. Der junge Mann befuhr gegen 0.50 Uhr die Landesstraße 1060 zwischen Eggenrot und Ellwangen. Auf Höhe des Reitvereins kam er mit seinem BMW rechts neben der Straße in den Grünstreifen. Hierdurch verlor er die Kontrolle über sein weiter
  • 850 Leser

Alltag trotz Ausnahmezustand

Christel Schwarz arbeitet seit 17 Jahren für den Kriseninterventionsdienst des DRK Gmünd
Ihre Arbeit als Erzieherin im Kindergarten hat sie gelehrt, den Überblick zu behalten. Dann, wenn das Durcheinander Überhand zu nehmen droht, packt sie mit an. Verteilt Aufgaben und gibt so den Kindern ein bisschen Verantwortung zurück. Christel Schwarz ist nicht streng. Aber resolut. Als Erzieherin, aber auch als Mitarbeiterin des Kriseninterventionsdienstes weiter
  • 749 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Informationsabend Studium

Die Studienberatung und das Zulassungsamt der Hochschule Aalen informieren am Montag, 1. Dezember, um 19 Uhr in Raum 105, Beethovenstr. 1, über das Studienangebot der Hochschule, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbung, Fristen und mehr. weiter
  • 572 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kreislauf für die Stahlküche

„Recycling als wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Rohstoffsicherung“ heißt der Titel eines Vortrags im Studium Generale am Montag, 1. Dezember, im Audimax der Hochschule Aalen. Um 18.30 spricht Dr. Beate Kummer, Bereich Umweltkommunikation der Scholz Gruppe, über Aktuelles aus Forschung und Praxis zur Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft weiter
  • 216 Leser
POLIZEIBERICHT

Mehrere Blechschäden

Aalen. Weil ein 25-jähriger Autofahrer die rote Ampel übersah, fuhr er am Donnerstagabend in der Wellandstraße auf das vor ihm haltende Auto auf. Zudem hielten zwei weitere Blechschäden in der Innenstadt die Polizei auf Trab. – Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den der 22-jähriger Pkw-Fahrer am Donnerstagabend verursachte. Wegen weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neueinsteiger in Personalbüros

Die IKK classic bietet in ihrem Kundencenter Aalen, Curfeßstraße 4-6, zwei kostenlose Seminare für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lohn- und Gehaltsbüros an: am Dienstag, 2. Dezember, von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag, 4. Dezember, 13 bis 16 Uhr. Behandelt werden die Grundlagen der Sozialversicherung. Anmeldungen über www.ikk-classic.de/seminare weiter
  • 335 Leser
POLIZEIBERICHT

Taxi ausgebrannt

Aalen. Am Freitagabend Sirenen und Blaulicht in der Stadt. Auf Facebook wird mitgeteilt, dass am Bahnhof in Aalen ein Auto gebrannt habe. Die Nachfrage bei der Polizei ergibt: Ein Taxi ist ausgebrannt, wohl aufgrund eines technischen Defekts. Mehr kann der Dienst habende Beamte vor Redaktionsschluss auch nicht sagen. „Zuerst hat's geraucht, dann weiter
  • 683 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Aalen. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Donnerstagvormittag einen VW, der zwischen 10.30 und 11.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes Im Hasennest abgestellt war und verursachte einen Sachschaden von etwa 700 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle ohne sich um die Schadenswiedergutmachung zu kümmern. weiter
  • 562 Leser

Klaus Maier folgt auf Josef Mischko

SPD-Kreisparteitag in Essingen
Beim Kreisparteitag der SPD in Essingen haben die Delegierten Klaus Maier mit 90 Prozent als neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Josef Mischko hat nach 14 Jahren nicht mehr für das Amt kandidiert. Bei seiner letzten Rede als Vorsitzender hat Mischko betont, worauf es für die Ostalb-SPD die nächsten Jahre ankommt. weiter
  • 578 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsfeier des VdK Oberkochen

Der VdK-Ortsverband Oberkochen lädt am Sonntag, 30. November, um 16 Uhr zur Adventsfeier in den Bürgersaal in Oberkochen ein. weiter
  • 305 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orangenaktion der Konfirmanden

Am Samstag, 29. November, findet von 9 bis 13.30 Uhr die Orangenaktion in Oberkochen statt. Die Konfirmanden in Oberkochen von Haus zu Haus und verkaufen die fair gehandelten Orangen direkt an der Haustüre, zugunsten guter Zwecke. weiter
  • 564 Leser

Sanierung der Lenzhalde ist abgeschlossen

Die Anwohner der Lenzhalde in Oberkochen können durchatmen. Die Sanierung wird nach zwei Jahren Bauzeit dieser Tage abgeschlossen. In den letzten Tagen wurde der Asphalt-Endbelag aufgebracht. Kleinere Restarbeiten werden, wie das Bauamt der Stadt mitteilt, in den nächsten Tagen noch erledigt. Die Sanierung der Lenzhalde war vor allem aus bautechnischer weiter
  • 157 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsmarkt bei der Scheerermühle

Am Samstag, 29. November, von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 11 bis 19 Uhr lädt der Mühlenverein Oberkochen lädt ein zum 8. Oberkochener Weihnachtsmarkt bei der Scheerermühle. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventskonzert im Rittersaal

Der Posaunenchor und der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen stimmen am Sonntag, 30. November, im Rittersaal von Schloss Kapfenburg mit Musik und Texten auf den Advent ein. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Spenden zur Unterstützung der Kirchenmusik sind herzlich willkommen. weiter
  • 700 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Bernhard Ziegelbaur

Westhausen-Lippach. Der Lauchheimer Wassermeister Bernhard Ziegelbaur feiert heute seinen 60. Geburtstag. Als Seniorchef seines bislang in Lippach ansässigen Betriebes für Energie -und Gebäudetechnik ist er ein „Schaffer“ und seit 1995 der Stadtverwaltung Lauchheim ein zuverlässiger Walter ihres Wassernetzes. Sein Unternehmen, hat er 1988 weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 1. Dezember, von 14 bis 19.30 Uhr in der Sängerhalle in Aalen-Wasseralfingen. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. weiter
  • 673 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek

Von Montag, 1. bis Dienstag, 30. Dezember, findet im Erdgeschoss der Aalener Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten der alljährliche große Bücherflohmarkt statt. Hier können alle Lesehungrigen Medien zum Preis von 0,50 bzw. 1 Euro erwerben. weiter
  • 370 Leser

Edle Tropfen aus lokalen Braukesseln

Die Brauereien Aalener Löwenbräu und Hirschbrauerei Heubach stellen ihre Spezialitäten vor
Verschiedene Fruchtaromen hier, ein Hauch von Schokolade und Karamell, leichte Pfeffernote da: Bier ist nicht gleich Bier. Lokale Braumeister zeigen mit neuen Produkten, dass sie ihr Handwerk verstehen und weiterentwickeln. weiter

FRAGE DER WOCHE: Unterstützen Sie in der Adventszeit Spendenaktionen?

##Karl Schwender, 67, gelernter Elektriker aus Unterrombach .Ich spende das ganze Jahr über und nicht nur in de Adventszeit. Über meine Bank habe ich dafür ein Abonnement übernommen. Mir ist es wichtig, für Ein Herz für Kinder zu spenden. Außerdem spende ich sowohl regional als auch überregional.##Sabine Eckardt, 29, Lehrerin aus Aalen.Ich spende immer weiter

Kinder basteln

Schwäbisch Gmünd. Schon im fünften Jahr bietet die Gmünder Stadtbibliothek an allen Adventssamstagen ein kreatives Angebot für Kinder ab fünf Jahren. Von 10 bis 13 Uhr können in der Kinderbibliothek weihnachtliche Bastelarbeiten angefertigt werden. Was gebastelt wird, bleibt noch eine Überraschung, aber manch kleines Kunstwerk kann sicher an Weihnachten weiter
  • 443 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Urweltmuseum wird umgebaut

Das „Spion-Rathaus“ in Aalen wird modernisiert und für die weitere Nutzung durch den Touristik-Service im Erdgeschoss ertüchtigt. Aus diesem Grund bleibt das Urweltmuseum ab Montag, 1. Dezember, bis voraussichtlich Frühjahr 2015 geschlossen. weiter
  • 362 Leser

GUTEN MORGEN

Wir machen jetzt Pause“, knarzt der blau-weiße Schlumpf aus dem Display des Smartphones und überbringt mit seiner schnarrenden Stimme Grüße von seinen Kolleginnen und Kollegen: Vom Vollkornbrot. Vom Salat. Von der Gurke und der Sellerie, vom Kohl und vom Yoghurt. „Jetzt beginnt die Aktion zum Teufel mit der Figur“, schnarrt die Comicfigur weiter
  • 283 Leser

Weihnachtsmärkte in der Region

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Post bietet eine interaktive Karte zur Adventszeit. Sie haben wieder geöffnet und stimmen auf die Adventszeit ein: die Weihnachtsmärkte in der Region. Wir zeigen in einer interaktiven Karte, wo und wann welche Weihnachts- und Adventsmärkte geöffnet haben. Die Karte gibt’s unter www.schwaepo.de im Internet. weiter
  • 723 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Einbruch ertappt

Schwäbisch Gmünd. Gegen 20.40 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einer Firma in der Lorcher Straße, dass in einem Büroraum zwei dunkel bekleidete Männer dabei waren, mit einer Brechstange eine Türe aufzuhebeln. Beide Täter trugen Strickmützen und hatten Taschenlampen. Der Angestellte handelte völlig richtig, er brachte sich zunächst selbst in Sicherheit und weiter
  • 663 Leser
POLIZEIBERICHT

Brand in der Toilette

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter zündete am Donnerstag in der Damentoilette im Haus der Gesundheit einen Stapel unbenutzter Papierhandtücher an und warf sie in einen Kunststoffabfalleimer, der durch die Hitze schmolz. Durch das Feuer, das gegen 18.35 Uhr bemerkt wurde, entstand Ruß- und Rauchentwicklung im gesamten Toilettenraum. Hinweise auf den Täter weiter
  • 536 Leser
POLIZEIBERICHT

Diesel abgezapft

Schwäbisch Gmünd. Diebe zapften zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, aus einem Gabelstapler auf dem Gelände eines Autohauses in der Lorcher Straße rund 150 Liter Diesel ab. weiter
  • 402 Leser

GUTEN MORGEN

Bei Rot stehen, bei Grün gehen. Simpel, so eine Ampel. Ein farbiges Männchen zeigt dem Fußgänger, was zu tun ist. Das Problem dabei: Der Fußgänger ist manchmal eine Fußgängerin. Und die könnte sich durch den männlichen Dauerleuchter diskriminiert fühlen. Logisch, denn obwohl Ampelmännchen und Ampelfrauchen die gleichen Voraussetzungen mitbringen, bekommen weiter

Thema: Baldungkreisel

Die Dauerbaustelle hat ein Ende, der Turbo-Kreisel ist endlich eröffnet. Dazu fragte die GT Passanten: Wie finden Sie den Kreisel? Sollte man auch geradeaus durchfahren dürfen? Sollte man noch einen Kreisel in der Pfitzerstraße bauen?Andreas Krämer weiter

Verbundschule im Rat

Start des neuen Schulmodells im September 2015
Schiller-Realschule und Rauchbeinschule sollen ab dem Schuljahr 2015/2016 zur Verbundschule werden. Der Gemeinderat muss dem Vorhaben noch zustimmen. Zunächst wird darüber am nächsten Mittwoch im Verwaltungsausschuss beraten. weiter
  • 166 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Heubach. An der Kreuzung Bargauer Straße / Hohenneuffenstraße missachtete ein Autofahrer am Donnerstag die Vorfahrt eines anderen Autos. Beim Zusammenstoß gab’s einen Sachschaden von 7000 Euro. weiter
  • 1
  • 859 Leser
IM BLICK l Die Nachnutzung des Bürgerparks

Weder Mais noch Remmidemmi

38 Bürger aus Wetzgau-Rehnenhof sind am Gründungsabend der Bürgerinitiative beigetreten, die eine ausschweifende Weiterentwicklung des Bürgerparks verhindern will. Das ist sicher nicht die Mehrheit der Bevölkerung. Doch sie haben Recht: Stadt und Landesgartenschau GmbH haben ihnen etwas völlig anderes versprochen als nun diskutiert wird. Nach 166 Tagen weiter
  • 3
  • 299 Leser

CDU-Stadtverband ohne laute Töne

Wiederholte Schelte für die Landesregierung und „unstrukturierte“ Konversionsbemühungen
Die Einrichtung einer LEA und die grün-rote Landesregierung: Das waren zwar Themen der Hauptversammlung des Ellwanger CDU-Stadtverbandes, aber alles andere als „Aufreger“. Auch der nicht sehr üppige Besuch der Veranstaltung schien zu signalisieren, dass der CDU-Zug derzeit auf einer eher ruhigen Schiene fährt. weiter
  • 229 Leser

„Limestor“ als Springerlesform

Rainau-Schwabsberg. Der Schulförderverein Rainau-Schwabsberg verkauft beim Rainauer Advent ein Springerlesmodel vom Limestor, handgefertigt von Holzschnitzer Markus Thor aus Killingen.Das Model ist sowohl für Geschichtsfans und Sammler, aber auch für den Springerles-Gourmet interessant, wird doch zu jedem nummerierten Exemplar ein Backrezept beigelegt.Erstmals weiter
  • 327 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besinnliche Adventsfeier

Der Katholische Frauenbund Ellwangen lädt alle, die sich besinnlich auf Weihnachten einstimmen möchten, am Mittwoch, 3. Dezember. um 14 Uhr in den Saal des Jeningenheims ein. Nach Kaffee und Stollen stimmen Lieder und Texte auf den Weg durch den Advent ein, der mit kleinen Szenen dargestellt wird. weiter
  • 516 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn

Darüber spricht der Theologe und Autor Werner Tiki Küstenmacher am Mittwoch, 3. Dezember, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen. In seinem Buch beschäftigt er sich mit dem limbischen System, dem emotionalen Gehirn, und stellt die Frage, ob es einen Masterplan zur Vereinfachung des Lebens gibt. Eintrittskarten zu acht Euro gibt es im Vorverkauf weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gräberfeld von Lauchheim

Zu einem Lichtbildervortrag lädt der Förderverein Alamannenmuseum Ellwangen am Dienstag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr ins Jeningenheim ein. Dr. Benjamin Höke vom Landesamt für Denkmalpflege referiert über das „Forschungsprojekt Lauchheim – Neues zum frühmittelalterlichen Gräberfeld“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 750 Leser
ZUR PERSON

Martin Hutter feiert 80. Geburtstag

Rainau-Buch. Vor kurzem konnte Martin Hutter aus Buch seinen 80. Geburtstag feiern. Der Männerchor des Liederkranzes Schwabsberg brachte ihm unter der Leitung des Dirigenten Bernd Büttner ein Ständchen. Martin Hutter zählt zu den treuesten Sängern des Liederkranzes, wie Vorsitzender Georg Bühler in seiner Laudatio hervorhob. Seit 1954 singt der Jubilar weiter
  • 257 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Suchtvorbeugung in der Familie

Berthold Weiß, Suchtbeauftragter des Ostalbkreises, zeigt am Mittwoch, 3. Dezember, um 10.30 Uhr im Rathaus, Zimmer 203, Möglichkeiten auf, wie man in Familien einem Alkoholmissbrauch zuvorkommen kann. weiter
  • 401 Leser

Unerklärliche Querrisse im Kanal

Gemeinderat Stödtlen diskutiert Schäden nach der Kanalsanierung in Birkenzell
Sorgen bereitet der Gemeinde Stödtlen derzeit die Kanalsanierung in Birkenzell. Diese erfolgte erst vor fünf Jahren. Vor dem Ablauf der Gewährleistung ergab eine Überprüfung per Kamera Schäden an gleich sieben Stellen. weiter
  • 375 Leser

Viele Gründe für die Realschule

Dr. Matthias Burchardt kritisiert die neue Lernkultur an Gemeinschaftsschulen
„Realschule? Unverzichtbar!“ – unter diesem Motto sprach Dr. Matthias Burchardt auf Einladung des Vereins der Freunde und Ehemaligen der Eugen-Bolz-Realschule vor zahlreich erschienenen Interessierten über die aktuelle Bildungspolitik, insbesondere in Baden-Württemberg. weiter
  • 174 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abtsgmünder Adventsweg

Die Kreativgruppe Abtsgmünd gestaltet wieder einen Advents- und Krippenweg. Ab dem 1. Advent sind die Heiligen des Advent wie Nikolaus, Barbara oder Martinus in den Schaufenstern im ganzen Dorf ausgestellt und auch abends beleuchtet. Ab dem 4. Advent wird der Advents- zum Weihnachtsweg mit zahlreichen Krippen. Führungen finden statt am Sonntag, 21. weiter
  • 318 Leser

Advent in den Schaufenstern

Die Kinder des Kindergartens St. Josef in Hüttlingen haben viel gewerkelt. Jeden Dienstag in der Adventszeit werden sie mit ihren Bastelarbeiten, mit Singen und Tanzen, feierlich ein „adventliches Schaufenster“ in Hüttlingens Ortsmitte eröffnen. Am Dienstag, 2. Dezember geht es beim Gasthaus „Lamm“ der Familie Röhrle, los. Was weiter
  • 131 Leser

Cäcilienfeier des Kirchenchors

Der Kirchenchor Heilig Geist hat am Christkönigssonntag zusammen mit dem Kirchenchor St. Patrizius Eggenrot seine Cäcilienfeier abgehalten. Die Andacht in der Heilig-Geist-Kirche wurde von den beiden Chören durch gemeinsam gesungene Lieder gestaltet. Der neue Präses der beiden Chöre, Pfarrer Michael Windisch, würdigte das Engagement der Sängerinnen weiter
  • 204 Leser

Der stickende Kommissar Seifferheld

Krimiautorin Tatjana Kruse
Aus der ganzen Region sind am Dienstagabend die Zuhörer in die Abtsgmünder Bibliothek gekommen, um den fünften Fall des stickenden Haller Kommissars Siegfried Seifferheld kennenzulernen. Autorin Tatjana Kruse stellte ihn vor. weiter
  • 144 Leser

Hangendenbuch-Brücke ist freigegeben

Neue Brücke bei Abtsgmünd nach einem halben Jahr Bauzeit für den Verkehr frei – Sechs Meter flusswärts
Bei strammen zwei Grad Celsius und einer steifen Brise begrüßte der Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel am Freitag zahlreiche Gäste an der Brücke nach Hangendenbuch. Gemeinsam griff man zur Schere, um das neu errichtete Bauwerk seiner Bestimmung zu übergeben. weiter
  • 264 Leser

Heeresmusikkorpsgibt Konzert

Ellwangen. Die Soldatinnen und Soldaten des Heeresmusikkorps Ulm sind die klingenden Botschafter der Bundeswehr aus Baden-Württemberg und waren auch schon häufig in Ellwangen zu Gast. Das Orchester besteht aus fünfzig professionellen Musikerinnen und Musikern. Im Laufe seines Bestehens hat das Heeresmusikkorps bereits über fünf Millionen Euro für den weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorennachmittag in Abtsgmünd

Die Gemeinde Abtsgmünd lädt am Mittwoch, 3. Dezember, ab 14 Uhr alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die das 65. Lebensjahr erreicht haben, und ihre Ehepartner zum Seniorennachmittag im Ausaal der Kochertal-Metropole ein. Für ein abwechslungsreiches Programm und das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 734 Leser

Weihnachtskrippe und Jesukindlein

Unterschneidheim. Am ersten Adventssonntag, 30. November, von 13 bis 17 Uhr eröffnet die Unterschneidheimer Sammlerin Theresia Nagler ihre diesjährige Weihnachtsausstellung im Anwesen Ziegelhütte 30.Ein Schwerpunkt sind ländliche Krippen. Darunter sind auch viele Exponate, die bisher nicht gezeigt wurden. Weitere Öffnungsmöglichkeiten auf Anfrage, Tel. weiter
  • 563 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsmarkt in Abtsgmünd

Auf dem Rathausplatz in Abtsgmünd öffnet am Sonntag, 30. November, von 12 bis 19 Uhr der Weihnachtsmarkt des GHV Abtsgmünd. Neben Musik, Speis und Trank gibt es eine Tombola und einen großen Geschenkemarkt. Die Kinder dürfen sich auf die Nikolausbescherung freuen. weiter
  • 636 Leser
KURZ UND BÜNDIG

12. Lindacher Bärenmarkt

Der 12. Bärenmarkt in Lindach findet am Samstag, 29. November, statt. Dafür wird die Hans-Diemar-Straße zwischen Kreissparkasse und Volksbank in einen Markt verwandelt. Eröffnet wird er um 11 Uhr bei der Bäckerei Bläse und endet um 18 Uhr. 17 Standbetreiber bieten unterschiedlichste Waren sowie Speisen und Getränke an. weiter
  • 818 Leser
KURZ UND BÜNDIG

5. Weilermer Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 29. November, ist in Weiler rund um den neuen Dorfplatz der 5. Weihnachtsmarkt. Er beginnt um 12.15 Uhr mit musikalischen Darbietungen des Kindergartens St. Elisabeth und dem Kinderchor Colibri. Weitere Darbietungen von Musikvereinen stehen auf dem Programm. weiter
  • 594 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau in Hussenhofen

Die Lokalschau des Kleintierzuchtvereines Hussenhofen findet am Samstag, 29. , und Sonntag, 30. November, in der Mozarthalle statt: am Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Am Samstag ist um 19.30 Uhr Siegerehrung sowie Kameradschaftsabend mit Ehrungen. weiter
  • 538 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung der Gruppe Candis

Gesucht und gefunden – unter diesem Motto findet die Weihnachtsausstellung der Gmünder Schmuckgruppe Candis am letzten Novemberwochenende im Prediger-Refektorium statt. Öffnungszeiten sind am Samstag, 29. November, von 10 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 30. November, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 4
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blumenbilder in Bargau

Im Alten Schulhaus Bargau gibt’s vom 29. November bis 5. Dezember eine Ausstellung mit Blumenbildern von Sr. Helwiga Mezger. Der Erlös kommt den von ihr unterstützten Hilfsprojekten zugute. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 29. November, um 14.30 Uhr mit Vorträgen von Sr. Helwiga und Sr. Arntraud sowie musikalischer Umrahmung. Öffnungszeiten: weiter
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Buntes mit Schwarz

„Buntes mit Schwarz”, so heißt das Programm des Voralbkomödianten Thomas Schwarz. Der Musikverein Straßdorf präsentiert es am Samstag, 29. November, in der Gemeindehalle in Straßdorf. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Karten gibt es für neun Euro bei der Kreissparkasse in Straßdorf sowie in der Shell-Tankstelle weiter
  • 523 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch „Zauber des Lichts“

Momente für die Ewigkeit festzuhalten gelingt dem Fotokünstler Gottfried Weinhold. Zu sehen ist dies in der Ausstellung „Zauber des Lichts“ im Museum im Prediger.Vertiefende Einblicke in die Werkschau gibt es am Sonntag, 30. November, um 15 Uhr eine Führung mit Museumsleiterin Dr. Monika Boosen. Die Führung ist kostenfrei. weiter
  • 343 Leser
KURZ UND BÜNDIG

German Brass im Schönblick

Am Samstag, 29. November, gastieren „German Brass“ um 20 Uhr im Schönblick Forum. Karten sind im Vorverkauf beim Schönblick Gästezentrum, beim i-Punkt oder telefonisch unter der Nummer (07171) 97070 erhältlich. weiter
  • 770 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ist das Kunst oder kann das weg?

In der Kinderuni der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd am Samstag, 29. November, versuchen die Kinder zusammen mit Prof. Dr. Klaus Ripper herauszufinden, was Kunst heutzutage sein kann und was sie mit dem Betrachter macht. Die Kinderuni ist von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 135 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchengemeindefest

Am Sonntag, 30. November, feiert die katholische Kirchengemeinde Bargau ihr Kirchengemeindefest. Nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr erwartet die Besucher im Gemeindehaus ein Mittagessen. Außerdem gibt’s Kuchen und eine Tombola. weiter
  • 516 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik im Kaffeehaus

Am Samstag, 29. November, tritt die Band „Acoustic Now“ im Restaurant Kaffeehaus auf. Die vier Vollblutmusiker aus der Region spielen rein akustisch. Sie interpretieren Titel bekannter Künstler wie Eric Clapton, Muddy Waters, Melissa Etheridge, Chaka Khan und anderen. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt: acht Euro. Einen musikalischen Adventskalender weiter
  • 184 Leser

Musikalische Weihnachtsgrüße

Schwäbisch Gmünd. Eine Programmübersicht zum Festival Europäische Kirchenmusik ist ab Mitte Dezember beim i-Punkt erhältlich. Darüber hinaus gibt’s im Kulturbüro Geschenkgutscheine und musikalische Geschenk-Ideen: Bilderreich dokumentiert die Festschrift „25 Jahre Festival Europäische Kirchenmusik“ unvergessliche Momente. Einen Hörgenuss weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rot-Weiss-Ball

Alle Tanzbegeisterten sind zum 28. Herbstball des TC-Rot-Weiss am Samstag, 29. November, eingeladen. Höhepunkte des Abends sind zum einen die Austragung des A/S-Klasse-Standardturniers. Zum anderen wird es ein Showprogramm geben. Die Gäste können auch selbst das Tanzbein schwingen. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Ballbeginn um 20 Uhr. Karten ab 18 Euro unter weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Advent im Augustinus-Gemeindehaus

Am Sonntag, 30. November, lädt die Augustinus-Kirchengemeinde zu ihrem Adventsnachmittag ins Gemeindehaus ein. Ab 14.30 Uhr gibt es für Jung und Alt Kaffee und Kuchen und ein Programm, das besinnlich und unterhaltsam auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit einstimmt. Musikalisch gestaltet wird der Nachmittag in diesem Jahr von zwei Schülerinnen weiter
  • 182 Leser

Allianz für den Ausbau der B29

Aalens OB Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel und elf Bürgermeister veröffentlichen Erklärung
Gemeinsam machen sie sich für die B 29 stark: Aalens OB Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel sowie die Bürgermeister des Wirtschaftsraums „Aalen plus“. Sie melden sich zum „notwendigen Ausbau der Bundesstraße zwischen Aalen und Essingen, der Ebnater Steige in Unterkochen, dem Bau der Nordumfahrung Ebnat und der Ertüchtigung der Westumfahrung weiter
  • 351 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizabend für Onkologie

In einer Benefizveranstaltung zu Gunsten des Fördervereins Onkologie Ostwürttemberg gastieren am Sonntag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger Swabian Brass, Edith Wannags & Markus Angstenberger. Karten für diesen Abend gibt es im i-Punkt am Marktplatz und unter www.reservix.de. weiter
  • 507 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse

Der Schwäbisch Gmünder Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes bietet am Samstag, 29. November, im Foyer der VHS am Münsterplatz eine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 13 Uhr an. weiter
  • 151 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krippenausstellung

Mit einer Eröffnungsfeier startet am Sonntag, 30. November, um 15.30 Uhr, eine Krippenausstellung von Edith Benz im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Benz zeigt 90 ihrer selbst geschnitzten Holzfiguren. Die musikalische Umrahmung gestaltet Kirchenmusikdirektorin Sonntraud Engels-Benz. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 21. Dezember, mittwochs, weiter
  • 275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Prinzessin kämpft mit bösen Träumen

Das Marionettentheater Mirakel präsentiert „Das Traumfresserchen“ am Sonntag, 30. November, im Kulturcafé a.l.s.o. in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 15 Uhr. Das Mirakel aus Lorch entführt in der Geschichte ins Königreich Schlummerland, dessen Prinzessin große Probleme mit bösen Träumen hat. Die Aufführung des Marionettentheaters richtet weiter
  • 3
  • 196 Leser

Adventszeit in Nördlingen

Weihnachtsmarkt mit 70 Buden bis 23. Dezember
Ein Wintermärchen, und das mitten in der Stadt. Das ist seit vielen Jahren der Romantische Weihnachtsmarkt in Nördlingen. Von Freitag, 28. November, bis Dienstag, 23. Dezember, verbreiten über 70 Buden vorweihnachtliches Flair. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alphornkonzert in Dischingen

Die Alphornbläsergruppe des Musikvereins Dischingen veranstaltet am Sonntag, 30. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Dischingen ein Alphornkonzert zum Advent. Es wirken mit die Blaskapelle der Musikvereins Dischingen mit anspruchsvollen Chorälen und einem Solo für Alphorn und Orchester, die Württembergische Regiments-Kapelle mit adventlichen Weisen weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung von Baumbüchern

Unter der Überschrift „Faszination vom Baum im Buch“ zeigen Marion und Karlheinz Miarka von Montag, 1. bis Dienstag, 23. Dezember, einen Teil ihrer „Xylothek“ mit Baumbüchern im Eingangsbereich des Neresheimer Rathauses. Geöffnet ist die Ausstellung auch an den Sonntagen, 7. und 21. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. weiter
  • 596 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gasleitungen in Ohmenheim und B29

Der Ortschaftsrat von Neresheim-Ohmenheim tagt am Dienstag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Zuerst werden Blutspender geehrt. Anschließend stehen die Verlegung von Gasleitungen im Ort durch die ODR sowie die Machbarkeitsstudie B29 auf der Tagesordnung. weiter
  • 551 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lieblingsbücher werden vorgestellt

In der „Lesezeit“ am Mittwoch, 3. Dezember, 20 Uhr, präsentiert die Buchhandlung Scherer in Neresheim „Lieblingsbücher“ aus der Vielzahl der Neuerscheinungen. Danach besteht die Gelegenheit, zu stöbern und den Abend bei einem Imbiss ausklingen zu lassen. Anmeldung: Telefon (07326) 921177, E-Mail: info@buecher-scherer.de. weiter
  • 583 Leser

Spende für die Palliativstation

Aus der eigenen Trauer heraus etwas Gutes für andere bewirken. Das tun die Motorradwallfahrer mit einer Spende für die Palliativstation des Stiftungskrakenhaus Nördlingen. Ein Mitglied der Motorradwallfahrer, Bernhard Rieger, starb dort vergangenes Jahr im Kreise seiner Familie. Für die intensive Unterstützung, in dieser schwierigen Zeit des Abschiedes weiter
  • 153 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtag des Finanzamtes

Das Finanzamt Aalen hält am Freitag, 12. Dezember, von 8 bis 12 Uhr einen Sprechtag im Karl-Bonhoeffer-Saal des Rathauses in Neresheim ab. weiter
  • 205 Leser

Jörg Maurer liest

Erfolgsautor zu Gast in der Theaterwerkstatt Gmünd
Die Krimis von Bestseller-Autor Jörg Maurer sind Kult: spannende Fälle, skurrile Typen, eigenwillige Charaktere. Jörg Maurers Stil ist einzigartig, seine Bücher wurden weit über eine Million Mal verkauft. Am Samstag, 29. November, lädt Maurer zur musikkabarettistischen Lesung in die Theaterwerkstatt Gmünd. weiter
  • 595 Leser

Kowalski, Ruegg und Scheurer im Bilderhaus

Dylan Thomas und seine Poetik
Er ist ein Sprach-Magier. Am kommenden Samstag, den 29. November, 20 Uhr, steht er im Mittelpunkt eines Literatur-Abends im Bilderhaus Gschwend: der Dichter Dylan Thomas. „Ein vielredender, ehrgeiziger, kraftprotziger prätentiöser junger Mann; und auch eine Art Maulwurf: wühlerisch und wählerisch“ – so seine Selbstbeschreibung. weiter
  • 661 Leser
SCHAUFENSTER

UB40 in Winterbach

UB40 aus dem englischen Birmingham haben so ziemlich alles erreicht, was man in der Popmusik erreichen kann: 52 Singles allein in den britischen Charts, vier Grammy-Nominierungen und eine Nominierung für den Brit Award stehen zusammen mit 70 Millionen verkauften Tonträgern in der Bilanz von UB40. Eine Bilanz, die sich nicht nur sehen lassen, sondern weiter
  • 1107 Leser

Von Renaissance bis Gegenwart

Beeindruckendes Kirchenkonzert der Musikschule Neresheim in der Kirche „Mariä Himmelfahrt“
Zum Kirchenkonzert hatte die Musikschule Neresheim in die Katholische Kirche Neresheim „Mariä Himmelfahrt“ geladen. Ensembles und Solisten gestalteten ein abwechslungs- und farbenreiches Programm von durchgängig eindrucksvollem Niveau unter der Gesamtleitung des stellvertretenden Leiters Hermann Durner. weiter
  • 200 Leser
SCHAUFENSTER

Weihnachten mit Bidla Buh

Bereits zum zweiten Mal präsentieren sich die Hamburger Jungs am 6. Dezember in der Schloss-Scheune Essingen als klassischer Knabenchor oder Blockflöten-Terzett, verblüffen mit einer spritzigen Stepp-Einlage zu Bing Crosbys „Santa Claus Is Coming To Town“ und zelebrieren den weihnachtlichen Festschmaus als virtuose Performance auf Tellern weiter
  • 1057 Leser

WIR GRATULIEREN

AmSamstag: Aalen. Wilfried Dietrich, Richard-Wagner-Str. 35, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Ingrid Vollmer, Waldmannshofer Str. 7, zum 75. Geburtstag.Bopfingen. Theresia Kohler, Meisterstall 3, zum 79.; Bärbel Müller, Sonnenhalde 17, zum 70. und Sieglinde Messner, Wettegasse 13, zum 70. Geburtstag.Ellwangen. Katharina Deutschle, Nibelungenweg 1, zum weiter
  • 302 Leser

Alle bestehen die Herbstprüfung

Bei der Ortsgruppe Ostalb des Schäferhundevereins hat die obligatorische Herbstprüfung stattgefunden. Neun Prüflinge fanden sich auf dem Hundeplatz beim Dreherhof ein, um ihr Können Richter Jürgen Armbuster zu zeigen. Die erfolgreichen Prüflinge waren: Ottmar Deininger mit Ben (BH), Andreas Hammele mit Darena von Bad Boll (BH), Kurt Knödler mit Balu weiter
  • 661 Leser

Opferkuch-Stiftung gibt 3300 Euro

Die seit dem Jahr 2000 bestehende Karl-und-Barbara-Opferkuch-Stiftung aus Aalen-Wasseralfingen hat in dieser Zeit insgesamt 80 000 Euro ausgeschüttet. Auch dieses Jahr übergaben die Stiftungsvorsitzenden Adolf Sperka und Hans Hug Spenden in Höhe von 3300 Euro. An das Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd gingen 2000 Euro. Heidi Kratochwille, Pflegedienstleiterin weiter
  • 660 Leser

Tüchtige Fahrräder gesucht

Diese Männer brauchen Fahrräder. Nicht für die eigene Fortbewegung, sondern für die zunehmende Zahl von Flüchtlingen in Aalen. Mathias Ilg von „Rundum.Der Fahrradladen“ in Wasseralfingen und das Reparaturteam des ADFC prüfen und schrauben Fahrräder, die sie aus der Bevölkerung für die Flüchtlinge geschenkt bekommen haben. Und sie brauchen weiter
  • 450 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Türkische Volksmärchen im Literaturtreff

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen stellt Ute Hommel am Dienstag, 2. Dezember, um 17 Uhr türkische Volksmärchen vor. In türkischen Märchenüberlieferungen vermischen sich anatolische, indische, persische und asiatische Motive. Viele orientalische Märchenstoffe sind über die Türkei nach Europa gelangt. Pia Geiger begleitet musikalisch weiter
  • 213 Leser

Fachsenfelder Schlossadvent startet jetzt

Musik, Kunst und Ausstellung
An ersten drei Adventssonntagen präsentieren 25 Kunsthandwerker beim Fachsenfelder Schlossadvent von 14 bis 18 Uhr ihre Arbeiten. Diverse Künstler unterhalten die Gäste und in der kleinen Galerie ist die Ausstellung historischer Weihnachtspostkarten zu sehen. Los geht es am 30. November. weiter
  • 453 Leser

DRK-Strickkreis auf dem Weihnachtsmarkt

Für alle , die Interesse an Strickwaren haben, bietet der Stand der DRK-Demenzstiftung etwas Besonderes: Bis Sonntag verkauft der Strickkreis des DRK Schwäbisch Gmünd seine Waren. Socken, Babymützen, Schals und anderes in vielen tollen Farben und Ausführungen finden sich im Sortiment. (Foto: Laible) weiter
  • 839 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 29. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Bayer, Zeppelinweg 2, zum 93. GeburtstagLore Remppel, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagErika Denner, Hans-Scherr-Weg 5, zum 78. GeburtstagRosalie Weiß, Buchstraße 54/3, zum 78. GeburtstagWalter Klaus, Rohrackerweg 7, Rechberg, zum 76. GeburtstagMile Knezovic, Joh.-Sebastian-Bach-Str. 8, zum 73. Geburtstag weiter
  • 542 Leser

Abschied vom „Alleskönner“

Eschacher Kinder und Kollegen verabschiedeten Hausmeister Reiner Opitz
Mit Musik, Gesang und pfiffiger Szenerie verabschiedeten am Freitag Eschachs Bürgermeister Jochen König, die Kollegen vom Bauhof, die Pädagogen der Schule und das Kindergartenteam Hausmeister Reiner Opitz in den Ruhestand. Die Kinderschar hielt manche Überraschung bereit. weiter
  • 336 Leser

Bühnen-Collage über Thomas Dylan

Gschwend. „Ein unordentliches Porträt“ nennen Rudolf Kowalski und Eva Scheurer ihre Bühnen-Collage aus Gedichten, Kurzgeschichten, Auszügen aus autobiografischen Texten von Dylan Thomas. Sie formen sich zu einer Biografie und münden unweigerlich in Dylan Thomas’ legendärem Sprachepos, dem Hörspiel „Unter dem Milchwald“. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Due piu dui“ im Übelmesser

Mit einer Mischung aus Rock-Pop, rythmischem Reggae und Balladen bringen „Due Piu Due“ italienisches Flair am Samstag, 29. November, in den QlTourraum Übelmesser in Heubach. Zur Band um Toni Mangieri gehören Maurizio Orlando (Leadsänger und Gitarrist), Phil Orlando (Schlagzeug) und Big Martin (Keyboards). weiter
  • 680 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besinnlicher Adventsweg

Den traditionellen Pfahlbronner Adventsweg können Interessierte an diesem Samstag, 29. November, begehen. Die Strecke ist mit hunderten Lichtern beleuchtet. An verschiedenen Stationen stimmen Lieder und Gedanken auf die Adventszeit ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Kreuzung Im Zeiren/Hasenköhl Richtung Waldkindergarten. weiter
  • 497 Leser

Dank für strahlende Kinderaugen

Viele weihnachtlich beklebte Schuhkartons sind auch in diesem Jahr wieder bei der Evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ abgegeben worden. Die Schuhkartons sind bestimmt für die Kinder armer Familien und in Waisenhäusern Ost-Europas. Mehr als 200 Pakete wurden bei der Annahmestelle im Ev. Gemeindehaus weiter
KURZ UND BÜNDIG

Eine Reise ins Armenviertel

Von ihrem Besuch im Armenviertel in Laderas/Lima berichten die Teilnehmer einer Peru-Exkursion am Samstag, 29. November, um 19 Uhr im Jugend- und Begegnungshaus St. Bernhard bei der katholischen Kirche in Heubach. Fotos und Informationen zur gesamten Reiseroute, die von Lima über Nasca, Arequipa, Titicacasee nach Cusco und Machu Picchu führte, ergänzen weiter
  • 378 Leser

Familienabend des Straßdorfer Albvereins

Beim Familienabend im Restaurant Kaffeehaus durfte der Vorsitzende des Albvereins Straßdorf, Stojan Bogdanovic, auf ein erfolgreiches Jahr 2014 mit über 40 Veranstaltungen zurückblicken. Anschließend wurden Mitglieder geehrt. Elisabeth Feifel für 50 Jahre und Anton Schäfer für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit. Susanne Eigenberger erhielt die Silberne Ehrennadel. weiter
  • 663 Leser

Flüchtlinge helfen beim Erhalt

Auf der Streuobstwiese in Weiler wurden gemeinsam mit Flüchtlingen Obstbäume gepflanzt. Kirschen, Pflaumen, Äpfel und eine Quitte wurden in der gemeinsamen Aktion mit Helfern und Flüchtlingen aus Schwäbisch Gmünd, die zum Teil bereits bei der Aktion „Apfelsaft für Syrien“ dabei waren, unter Anleitung der IG-Streuobst-Weiler fachgerecht gepflanzt. weiter
  • 346 Leser

Frühstück für Grundschüler

Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd unterstützt seit einigen Jahren das Engagement von Rektor Klaus Dengler und Konrektorin Ulrike Müller, die den Schülern der Grundschule der Rauchbeinschule täglich ein gesundes Frühstück anbieten. Mit dem Erlös eines Bücherverkaufs vor dem Hause Röttele konnten Ira Grau, Ursel Röttele und Gabi Hörner einen Scheck weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gschwender Nikolausmarkt

Auch dieses Jahr gibt's einen Nikolausmarkt am 1. Adventswochenende – am Samstag, 29. November, und Sonntag, 30. November, in Gschwend. Auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz unterbreiten die Händler den Besuchern ein großes Warenangebot. Am Samstag um 11 Uhr wird der Nikolausmarkt von Bürgermeisterin Kottmann eröffnet. Auch der Nikolaus weiter
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gutsleverkauf in Schlechtbach

Gutsle und Früchtebrot bietet der Förderverein Pater Bala am Sonntag, 30. November, nach dem 10.30 Uhr-Gottesdienst an. Der Erlös kommt dem neuen Haus für die Straßenkinder in Indien zugute. weiter
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstkonzert in Holzhausen

Der Musikverein Holzhausen veranstaltet am Samstag, 29. November, sein Herbstkonzert. Es beginnt um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Eschach. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Bewirtung ab 18.30 Uhr im Gymnastikraum. Bei freiem Eintritt präsentieren sich alle Musiker des Vereins. weiter
  • 486 Leser

Innungsausflug in heimische Gefilde

Der Innungsausflug führte die Innung Metallbau / Feinwerktechnik Ostalb kürzlich in heimische Gefilde. Beginnend mit einer beeindruckenden Besichtigung der Ott-Pauser´schen Fabrik ging es nach einer kleinen Stärkung direkt weiter zur historischen Stadtführung. Nach vielen interessanten Informationen und Eindrücken ließen die Teilnehmer den Tag bei gutem weiter
  • 437 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lesung mit Edward Schiwek

Der Waldhäuser Edward Schiwek liest am Sonntag, 30. November, um 15.30 Uhr im Gemeindesaal St. Konrad in Lorch aus seinem Buch „Ein Schritt nach dem anderen – immer weiter. Die Erlebnisse eines schlesischen Pilgers auf dem Jakobsweg“. Eintritt frei, der Erlös kommt der Sanierung der St.-Elisabeth Kirche in Waldhausen zugute. weiter
  • 486 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik und Mystik des frühen Mittelalters

Ein Konzert mit „VocaMe“ vor mittelalterlicher Kulisse ist an diesem Samstag, 29. November, um 18 Uhr in der Stiftskirche in Göppingen-Faurndau. Musik und Mystik des frühen Mittelalters sind das Spezialgebiet des Vocalensembles. Karten gibt es unter (07161) 650293 und an der Abendkasse. weiter
  • 425 Leser

Neue Proberäume für Musik und Gesang

Gemeinderat Schechingen berät über geplanten Erweiterungsbau – Umbau soll schrittweise geschehen
Am Donnerstag wurden in dem Schechinger Gemeinderat die überarbeiteten Pläne für den Neubau eines Proberaumes für Musik und Gesang an der Schechinger Grundschule vorgestellt. weiter
  • 302 Leser

Patrozinium in St. Elisabeth

Einen Tag nach dem Namenstag der Heiligen Elisabeth von Thüringen hielt Münsterpfarrer Robert Kloker der Patronin des Hauses St. Elisabeth zu Ehren eine Eucharistiefeier ab. Anwesend waren unter anderem Bewohner und Besucher des Hauses, Mitarbeiter der Caritas, Vorstand und Mitglieder des Fördervereins St. Elisabeth und auch eine Schwester der Franziskanerinnen. weiter
  • 402 Leser

Vorlesespass im Regenbogenland

Am bundesweiten Vorlesetag besuchte der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange die Kindertagesstätte Regenbogenland im Unipark. Viel Spass hatten der vorlesende Staatssekretär und die Kinder der Gruppen Mäusenest und Tigerbande mit dem Kinderbuch. Nach der Vorlesestunde wurde Geschenke ausgetauscht. (Foto: privat) weiter
  • 829 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Costa Rica

Ein weiteres Mal begrüßt SaRose den Geografie-Professor Dr. Lothar Rother in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Dieses Mal führt er die Zuschauer nach Costa Rica. Die wechselvolle Geschichte, aber auch die aktuelle Situation dieses Sehnsuchtslandes werden in Wort und Bild nachgezeichnet werden. Der Vortrag ist am Montag, 1. Dezember, in der Aula des weiter
  • 318 Leser

Weihnachten im Schuhkarton

Nahezu alle Kinder der Rauchbeinschule folgten der Aufforderung ihrer Lehrerin Margit Wrobel, Geschenke in geschmückte Schuhkartons zu verpacken. Sagenhafte 115 Päckchen stapelten sich bei der Martinsfeier im Musiksaal der Rauchbeinschule. Dazu spendete Zahnärztin Dr. Nina Gutowski-Brenner ganz viele Zahnbüsten, Zahncremes und Seifen. weiter
  • 1065 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsmarkt in Ruppertshofen

Beim Weihnachtsmarkts in Ruppertshofen am Samstag, 29. November, von 16.30 bis 21Uhr gibt's in der Vereinshalle der „Jugendhilfe Land“ einen weihnachtlicher Kunstmarkt mit vielen Ausstellern aus der Region. Das Team der Jugendhilfe bietet kulinarische Köstlichkeiten an. weiter
  • 674 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Welzheimer Weihnachtsmarkt

WEihnachtsmarkt rund um die Welzheimer St.-Gallus-Kirche ist am Sonntag, 30. November, von 11 bis 19 Uhr. Die Auerbacher Weihnachtspyramide ist im Rathaus aufgestellt. weiter
  • 213 Leser

Spendenübergabe in St. Martinus

In Vertretung der italienisch-katholischen Kirchengemeinde Don Bosco überreichten H. Lauricella und das Ehepaar Chiarello, der Lebenshilfe-Kooperationsgruppe im Kindergartengarten St. Martinus eine Spende für den Kauf von verschiedenen Spiel-und Fördermaterial für die Kinder. (Foto: privat) weiter
  • 773 Leser

Straßdorfer Kalender 2015

Der Straßdorfer Ortsvorsteher und Vorsitzende des Fördervereins, Werner Nußbaum, und der Macher des Veranstaltungskalenders, Manfred Hess, haben das erste Exemplar des Straßdorfer Veranstaltungskalenders 2014 an den Vorsitzenden des Handels- und Gewerbeverein Straßdorf, Ingo Mann, überreicht. (Foto: privat) weiter
  • 837 Leser
KURZ UND BÜNDIG

3. Lautersteiner Weihnachtsmarkt

Am ersten Adventssonntag, 30. November, ist der 3. Lautersteiner Weihnachtsmarkt im und ums Gemeindehaus St. Martinus. Zahlreiche Vereine, Privatpersonen, Betriebe und Künstler werden mit einem Stand präsent sein. Für Kinder werden ein Kasperltheater aufgeführt und stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Der Nikolaus kommt um 17 Uhr. weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsbazar im Franziskaner

Am Samstag, 29. November, veranstaltet die Franziskus-Kirchengemeinde im Franziskaner von 11 bis 21 Uhr einen Adventsbazar. Ein buntes Angebot aus internationalen kulinarischen Köstlichkeiten aus Italien und Persien, Bastelarbeiten, Holzarbeiten von Kindern aus der Holzwürmer-Werkstatt und dem Projekt HuT (Handwerk und Technik für Flüchtlinge) , Weihnachtsartikeln, weiter
  • 152 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Apfelsaft für syrische Flüchtlinge

Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler veranstaltet einen Saftverkauf für syrische Flüchtlinge. Der Verkaufsstart von 1700 Litern Apfelsaft ist am Samstag, 29. November, von 8 bis 13 Uhr in Gmünd beim Wochenmarkt (Schaufenster der Firma Rettenmaier) sowie ab 12 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Weiler in den Bergen. Der ausschließlich aus der gemeinsamen weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betreutes Wohnen Lindach

Das Deutsche Rote Kreuz lädt zu einem Tag der offenen Tür am Samstag, 29. November, im Betreuten Wohnen in Lindach ein. Außerdem wird Selbstgebasteltes, Waffeln, Kaffee und Kuchen angeboten. Das Betreute Wohnen im Iltisfeld 1 ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 537 Leser

Die „Ware“ Frau

Zwangsprostitution in Deutschland – Vortrag von Vertreterin der Organisation „Solwodi“
Gleichzeitig mit dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen konnte die Organisation Solwodi Ostalb auf ihr 15 jähriges Bestehen zurückblicken. Zum Jubiläum sprach die Sozialarbeiterin Soni Unterreithmeier von Solwodi Augsburg über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen über die in Deutschland herrschende Gewalt an Frauen. weiter
  • 289 Leser

Gesundheitsrisiken vermindern

Symposium: Wurzelbehandelte Zähne und neue implantologische Verfahren
Rund 50 Mediziner und Heilpraktiker informierten sich im Rahmen eines Symposiums über gesundheitliche Auswirkungen von wurzelbehandelten Zähne auf den Organismus. weiter
  • 435 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krippenbrauchtum in Herdtlinsweiler

Viele Jahre lang hat Stephan Kirchenbauer-Arnold in Herdtlinsweiler zur Weihnachtszeit Krippen aufgebaut, um damit Spenden zu sammeln für den Bau einer Kapelle in seiner Wahlheimat. In diesem Jahr sollen es fünf Krippen sein, die aufgebaut werden. Alle wurden von Stephan Kirchenbauer-Arnold weltweit gesucht und erworben. Zwei noch nie gezeigte Krippen weiter

Landfrauen spenden für Kindergärten

Dank des großen Engagements der Lindacher Landfrauen sowie vieler weiterer Helfer und Spender bei der Bewirtschaftung des Landfrauenstandes während der LGS, ist es nun der 1. Vorsitzenden Renate Funk möglich, den beiden Lindacher Kindergärten eine Spende von jeweils 500 Euro zukommen zu lassen. (Foto: privat) weiter
  • 938 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau in Herlikofen

Am Samstag, 29. November,und Sonntag, 30. November, findet in der Gemeindehalle Herlikofen die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins statt. Am Samstag schaut ab etwa 17 Uhr der Nikolaus vorbei und beschenkt die anwesenden Kinder. Am Sonntag findet um 16 Uhr die Hauptpreisverlosung statt. An beiden Tagen erwartet die Besucher eine Tombola und Bewirtung.Geöffnet weiter
  • 166 Leser

Richtfest im Waldstettener Lindenpark

Nach dem Abriss der „alten Turnhalle“ in Waldstetten begannen im März dieses Jahres die Bauarbeiten für die Wohnanlage im Lindenpark. Am Freitag war Richtfest. Handwerker, Anwohner, zukünftige Mieter, Gemeinderäte, die Bauherren von der ARGE Lindenpark sowie Bürgermeister Michael Rembold feierten den Bau, indem sie ein Sektglas an der Hausfassade weiter
  • 552 Leser

Wäschgölten feiern im Besen

Wie schon in den vergangenen Jahren zur Tradition geworden, veranstalteten die Waldstetter Wäschgölten mit ihrem bisherigen Oberwäschweib Susanne Kessler eine Besenausfahrt nach Schwaikheim. Bei deftigem Essen und guten Weinen genossen die Besenfreunde in bester Stimmung und Vorfreude auf die Fasnetssaison einen harmonischen Abend. (Foto: privat) weiter
  • 683 Leser

Die Rettung kam in Geiselwang

Der Schicksalsweg des Unterkochener Ehrenbürgers Bruno Tugendhat und seiner Familie
Originell eingebettet in die deutsche Geschichte und die unserer heimischen Industrie präsentierte Winfried Vogt beim Geschichtsverein Aalen in Wort und Bild das dramatische Leben des Unterkochener Ehrenbürgers Bruno Tugendhat. Und seine Rettung als Jude bei Kriegsende.Aalen-Unterkochen. Der 1870 in Galizien geborene und später katholisch getaufte Bruno weiter
  • 5
  • 619 Leser

Romeo und Julia mal ganz anders

Pfiffige Aufführung mit jugendlichem Pep und modernen Motiven von THG- und SG-Schülern
Romeo und Julia gehört zum Standard-Repertoire zahlreicher Schüleraufführungen. Die herkömmliche Handlung war dem Literatur- & Theaterkurs des Schubart- und Theodor-Heuss-Gymnasiums zu wenig. Unter der Leitung von Karoline Pietsch und Richard Haupt haben dessen Mitglieder daraus eine kurzweilige und packende Interpretation gezaubert. weiter

Glockenfest und Gottesdienst

Aalen-Fachsenfeld. Ein Glockenfestgottesdienst ist am 1. Advent ab 9.30 Uhr in der Evang. Pfarrkirche Fachsenfeld. Christoph, Glockengießer zu Nürnberg goss mich 1604“, so lautet die Inschrift auf der kleinsten und gleichzeitig ältesten Glocke, der Taufglocke. Damit ist sie die älteste der drei Glocken des Geläutes in der Fachsenfelder Pfarrkirche weiter
  • 392 Leser

Singspiel in der Marienkirche

Aalen. „Paulus – eine musikalische Andacht“ ist ein Singspiel für Kinder und Erwachsene überschrieben, das am 29. November um 17 Uhr in der Aalener Marienkirche aufgeführt wird. Es singt der Projektchor, unterstützt durch die Band; beides unter der Leitung von Christine Enderlein. Der Abendgottesdienst ist als Musical gestaltet. Das weiter
  • 546 Leser

WORT ZUM SONNTAG

„Bis Weihnachten bin ich total voll“, sagte mein Gegenüber neulich, als es darum ging, Arbeitsdienste für einen Adventsstand einzuteilen. Das machte mich nachdenklich. Wenn nichts mehr reingeht, dann ist da auch kein Platz für Sehnsüchte und Erwartungen. Mag sein, dass es anders gemeint war, trotzdem schade.Dauerhaft vollkommen zu sein ist weiter
  • 342 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herzenslicht

Sonntag, 17 Uhr, St. Thomas, Aalen-Unterrombach: Benefiz-Adventskonzert „Herzenslicht“ mit dem Chor Sing4Joy und Orgel- und Klavierbegleitung für „leviswelt“, Eintritt frei, Spenden erbeten. weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Advent

Mittwoch, 3. Dezember, 14.30 Uhr, Peter und Paul, Auf der Heide, Aalen: „Josef, der erste Hausmann“, offener Nachmittag mit Pastoralreferent Tobias Obele. weiter
  • 236 Leser
KURZ UND BÜNDIG

In den Kirchen

Samstag, 19 Uhr, Salvatorkirche Aalen: ökumenische Adventseröffnung der Arbeitsgemeinschaft christlicherKirchen (ACK). weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nikolaus mieten und Gutes tun

Familien oder Unternehmen können die Nikoläuse der Johanniter-Jugend mieten. Die Höhe der Spende wird vom Auftraggeber bestimmt. Mit dem Erlös möchten die Jugendlichen ihren Jugendraum renovieren. Anfragen unter Telefon (07361) 9630-0. weiter
  • 789 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nikolausgottesdienst

Freitag, 5. Dezember, 17 Uhr, St. Boniatius Aalen-Hofherrnweiler: Nikolausgottesdienst für große und kleine Kinder. weiter
  • 207 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener Frauentreff

Donnerstag, 4. Dezember, 19 Uhr, Edith-Stein-Haus, in Aalen-Hofherrnweiler; Adventsfeier des offenen Frauentreffs unter dem Titel: „Auf der Suche nach Obdach“. weiter
  • 211 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Um-Welthaus Aalen im Radio Free FM

In der Plattform-Sendung des Freien Radios stellte sich das Um-Welthaus Aalen vor. Jürgen Menzel von act for transformation und Werner Gottstein vom BUND Ostwürttemberg behandelten Themen von TTIP über nachhaltige Beschaffung und umweltgerechte Planungen, Umweltbildung und mehr. Die Radio-Sendung kann im Podcast von Radio Free FM direkt gehört werden weiter
  • 314 Leser

Satt ist nicht genug

Brot für die Welt – 56. Aktion startet am ersten Adventssonntag – auch im Kreis
Weltweit sind zwei Milliarden Menschen mangelernährt. Die Aktion Brot für die Welt will auf diese Ungerechtigkeit seit mehr als einem halben Jahrhundert aufmerksam machen. Das Motto der diesjährigen Aktion heißt: Satt ist nicht genug. weiter
Tagestipp

Unplugged vom Feinsten

Mit „Acoustic now“ präsentiert das Restaurant Kaffeehaus in Strassdorf einen musikalischen Leckerbissen. Die vier Vollblutmusiker aus der Region spielen ihr Konzert dabei rein akustisch. Sie interpretieren Titel bekannter Künstler wie Eric Clapton, Muddy Waters, Melissa Etheridge, Doobie Brothers, Chaka Khan und Gary Moore.Samstag, 29. November, weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Lichtblick für Slumkindern

Mit vielerlei Aktionen und Spendenaufrufen will der Förderverein Cartagena e. V. Slumkinder in der kulumbianischen Stadt Cartagena unterstützen. Am Samstag, 29. November, betreiben die Vereinsmitglieder einem Stand beim Lindacher „Bärenmarkt“ und verkaufen selbstgebundene und geschmückte Advents- und Türkränze. Am selben Tag übernimmt der weiter
  • 151 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heißer Swing in Abtsgmünd

Die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd bietet zum Jahresende nochmals einen echten Leckerbissen an. Am Samstag, 29. November, kommt die Gruppe Honey Pie aus Stuttgart in die Zehntscheuer. An der Abendkasse kostet das Konzert mit Honey Pie 18 Euro. weiter
  • 373 Leser

Karin Essig kandidiert

Bürgermeisterwahl Täferrot: Ehemalige Kämmerin bewirbt sich um Amt
Mit Karin Essig tritt eine zweite Bewerberin für die Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin in Täferrot an. Sie ist gegenwärtig Kämmerin und innerdienstliche Stellvertreterin des Bürgermeisters bei der Gemeinde Fichtenberg. Zusätzlich ist sie auch Verbandsrechnerin beim Wasserverband Fichtenberger Rot sowie Geschäftsführerin der Bürgerstiftung weiter
  • 5
  • 1393 Leser

Problem ist lösbar

Zum Parkproblem in Dinkelsbühl:Mit Interesse lese ich als Dinkelsbühler immer wieder die Kurzmeldungen der SchwäPo „Rund um Dinkelsbühl“. Der letzte Artikel über die immer unerträglicher werdende Blechlawine in der angeblich schönsten Altstadt Deutschlands muss ich aus Sicht eines Altstadtbewohners ergänzen. Es ist keineswegs so, dass dieses weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

St. Jakobus-Gymnasium öffnet Tür

Am Samstag, 29. November, öffnet das Katholische Freie St. Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Tür und Tor und bietet die Möglichkeit, das Schulhaus unverbindlich anzuschauen. Für Interessierte, deren Kind aktuell die vierte Klasse besucht, findet am 30. Januar 2015 noch ein gesonderter Informationsnachmittag statt. Informationen weiter
  • 175 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternlesmarkt in Durlangen

Fliegende Leuchtsterne am Nachthimmel, musikalische Weisen und adventliches Flair erwartet die Besucher des „Sternlesmarkts“ in Durlangen am Samstag, 29. November, von 14 bis 20.30 Uhr bei der Gemeindehalle. weiter
  • 645 Leser
Tagestipp

Aalener Weihnachtsgruß für die Welt

Seien Sie dabei, wenn das Städtische Orchester Aalen unter der Leitung von Alfred Sutter auf dem Aalener Marktplatz „Oh Du Fröhliche“ anstimmt. Singen Sie mit und Sie werden gefilmt von SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers. Das Video wird auf die SchwäPo-Homepage gestellt und geht als Aalener Weihnachtsbotschaft in die Welt. Gleichzeitig startet weiter
  • 600 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Due piu dui“ im Übelmesser

Mit einer Mischung aus Rock-Pop, Reggae und Balladen bringen „Due Piu Due“ italienisches Flair am Samstag, 29. November, ins Übelmesser in Heubach. Zur Band um Toni Mangieri gehören Maurizio Orlando (Sänger und Gitarrist), Phil Orlando (Schlagzeug) und Big Martin (Keyboards). weiter
  • 676 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schaudrechseln im Dorfmuseum

Am Sonntag, 7. Dezember, kommt der Hobbydrechsler Karl-Heinz Wiedmann von der Balderner Drechselhütte ins Dorfmuseum nach Essingen. Das Museum ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Zu jeder vollen Stunden werden dort auch Führungen angeboten. weiter
  • 586 Leser

Josef Reiber seit 60 Jahren aktiv im Chor

Cäcilienfeier des Katholischen Kirchenchores Dirgenheim mit Berichten und zahlreichen Ehrungen–
Nachdem der Chor schon traditionell den Gottesdienst und die anschließende Gedenkfeier am Kriegerdenkmal mitgestaltet hatte, trafen sich die Sänger im Gasthaus zum Kreuz zur Cäcilienfeier. weiter
  • 243 Leser

Landschaft deutlich aufgewertet

Flurneuordnungen in Baldern und Kerkingen/Oberdorf mit zahlreichen ökologischen Projekten
280 Bäume gepflanzt. Auerochsen angesiedelt. Und ökologische Projekte auf den Weg gebracht: Zusammen mit den Vertretern des Naturschutzes wurden jetzt die landschaftspflegerischen Anlagen an Bopfingen übergeben, die in den beiden Flurneuordnungsverfahren Baldern und Kerkingen/Oberdorf geschaffen wurden. weiter
  • 228 Leser

Alfing-Firmen ehren Langjährige

Jubilarfeier bei Alfing Kessler Sondermaschinen (AKS) und Alfing Montagetechnik (AMT)
Die Geschäftsleitung der Firmen AKS und AMT lud ihre Jubilare des Jahres 2014 zu einer Feierstunde in die „Frische Quelle“ nach Attenhofen ein.Aalen-Attenhofen. Die beiden Geschäftsführer Anton Harsch und Dr. Thomas Koch sowie die Personalleiterin Ingrid Kübler bedankten sich bei allen Jubilaren für ihre langjährige Mitarbeit und überreichten weiter
  • 964 Leser

Die Schlossschenke macht zu

Tobias Brenner wird das Lokal nur noch bis Mitte März nächsten Jahres betreiben
Man muss den Hut vor ihm ziehen: Tobias Brenner hat die Schlossschenke, vormals eher schlichtes Göckeles-Lokal, zu einem Synonym für gehobene Küche und musikalische Glanzlichter gemacht und das elf Jahre lang tapfer durchgehalten. Mehrere Gründe sind es, die ihn nun dazu bringen, im kommenden März aufzuhören. weiter
  • 681 Leser

Mann setzt Auto in Acker und flieht

Polizei ermittelt betrunkenen Fahrer und findet im verlassenen Auto eine Machete
In der Nacht auf Freitag soll ein Mann bei Bartholomä bei einem Unfall mit seinem BMW mehrere Verkehrsschilder herausgerissen haben. Bei den Ermittlungen stellte die Polizei Alkoholeinwirkung fest. Außerdem fand sie eine Machete im Auto, das der Fahrer auf einem Acker stehengelassen hatte. weiter
  • 243 Leser

Ein wirklich heimeliger Weihnachtsmarkt

Der alljährliche Weihnachtsmarkt in Adelmannsfelden hat seinen ganz besonderen Charme: Er ist besonders gemütlich, geradezu heimelig, und wird im großen und ganzen hauptsächlich von örtlichen Vereinen und Organisationen beschickt. Nur einen einzigen Tag ringelt er sich um die „Mois“, das Gasthaus „Grüner Baum, beginnt vorn auf dem weiter

Preis geht an „Vision Leben“

Zum zweiten Mal verleiht „Kinder von der Straße“ den „Ulla-Haußmann“-Gedächtnispreis
Über 2000 Euro freute sich am Donnerstagabend im Festsaal der Marienpflege der Verein Vision-Leben aus Aalen. Er erhielt das Geld für sein Projekt „i Checks Net“. Zur Verleihung war Innenminister Reinhold Gall aus Stuttgart angereist. weiter
  • 278 Leser

Erbsensuppe und musikalischer Weihnachtsgruß aus Aalen

Musikalischer Weihnachtsgruß aus Aalen: Singen Sie mit, wenn das Städtische Orchester unter Leitung von Alfred Sutter am Sonntag, 1. Advent, ab 12 Uhr auf dem Aalener Marktplatz das Lied „Oh Du Fröhliche“ anstimmt. Das Lied wird von Fotoredakteur Oliver Giers gefilmt und danach auf die SchwäPo-Homepage gestellt. „Je weiter
  • 302 Leser

Bergwacht-Jugend verkauft Gestecke

Die Jugend der Gmünder Bergwacht bietet an diesem Samstag ab 6.30 Uhr in der Bocksgasse am Deblerschen Palais selbst gemachte Adventsgestecke und -kränze an. Darüber freuen sich die Pfarrer Alfons Wenger und Karl-Heinz Scheide, denn der Erlös geht in Teilen an die „Küche der Barmherzigkeit“. (Foto: Laible) weiter
  • 897 Leser

Fehrles Werk fundiert aufarbeiten

Kunsthistorikerin Dr. Edith Neumann spricht zum 130. Geburtstag des Bildhauers an Gmünder VHS
Am Ende stand ein Wunsch: Es braucht, sagte die Stuttgarter Kunsthistorikerin Dr. Edith Neumann, eine „fundierte Aufarbeitung des Werkes“ von Jakob Wilhelm Fehrle. Neumann hatte am Donnerstag, Fehrles 130. Geburtstag, an der VHS über den Gmünder Bildhauer gesprochen.Schwäbisch Gmünd. Fehrles Werk sei in Gmünd allgegenwärtig, sagte VHS-Direktorin weiter
  • 226 Leser

Das DRK schöpft für die gute Tat

Nach dem Tod der Mutter sorgt der große Bruder für den kleinen - Advent der guten Tat will helfen
Erster Advent. Auftakt für vier Wochen voller Geschäftigkeit im Vorweihnachtsstress. Aber auch Auftakt der SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat, die traditionell am Sonntag ab 12 Uhr auf dem Marktplatz zum großen Erbsensuppenessen lädt. Und damit aufruft, Bedürftigen zu helfen. Hier vor Ort, im Verbreitungsgebiet der SchwäPo. weiter

Bürgernähe ist ihr Trumpf

Stephanie Benz ist die jüngste Hauptamtsleiterin im Kreis – und sie hat einiges vor
„Ich muss wissen was läuft.“ Dieser Satz, von Stephanie Benz leicht ausgesprochen, zeigt wie groß ihre Forderung an sich selbst ist. Seit Anfang November ist sie Hauptamtsleiterin von Mutlangen. Und als 27-Jährige die jüngste im ganzen Ostalbkreis. Aber der Blick in ihre Vita verdeutlicht ihren Unternehmergeist. weiter
  • 5
  • 807 Leser

Prinzessin trifft Künstlerin im Rathaus

Oberkochen dell‘Arte präsentiert Heidi Hahns „Fluchten“ – Ausstellung bis zum 11. Januar im Rathausfoyer
Lebendiges Licht, weite Horizonte und mystische Farbigkeit beherrschen jetzt das Rathausfoyer in Oberkochen. Künstlerin Heidi Hahn aus Aalen-Dewangen spielt mit den Farben und schafft „Fluchten“ aus der Wirklichkeit. weiter
  • 241 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Reiner Stadler

Oberkochen. Der Landesverband württembergischer Karnevalsvereine hat den Aktiven der Narrenzunft Oberkochen, Reiner Stadler, mit der höchsten Auszeichnung, dem „Hirsch am Goldenen Vlies“, dekoriert. Der Orden wurde im Neuen Schloss in Stuttgart von Regierungsdirektor Johannes Grebe verliehen. Stadler ist seit 1988 aktives Mitglied der Schlaggawäscher weiter
  • 537 Leser

Stadt spendet für Soziales

8000 Euro für Projekte der beiden Kirchengemeinden
Oberkochens Bürgermeister Peter Traub hat jeweils 4000 Euro an die katholische und die evangelische Kirchengemeinde übergeben zur Förderung sozialer Projekte. weiter
  • 188 Leser

Weihnachtsmärkte in der Region

Eine interaktive Karte

Sie haben wieder geöffnet und stimmen auf die Adventszeit ein: die Weihnachtsmärkte in der Region. Wir zeigen in einer interaktiven Karte, wo und wann welche Weihnachts- und Adventsmärkte geöffnet haben.

Ihr Weihnachtsmarkt ist noch nicht dabei? Schicken Sie eine Mail an t.dambacher@sdz-medien.de weiter
  • 4
  • 13801 Leser

Demenz wird große Herausforderung

Bürgermeister und DRK-Vorsitzender Dr. Joachim Bläse begrüßt GT-Aktion für DRK-Fahrdienst für Betroffene
Die Kartoffelsuppe konnte er am Freitag nicht kosten. Gmünds DRK-Vorsitzender Dr. Joachim Bläse ist dennoch erster Interviewgast der Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt. Denn mit der GT-Aktion wird für ein Fahrzeug der DRK-Demenzgruppen gesammelt. Bläse beantwortet Fragen von Michael Länge.Essen Sie gerne Suppen? Empfehlen Sie die Rotary-Suppenstube?Bläse: weiter
  • 286 Leser

„Jahrhundertchance“ kostet mehr

Lorch tritt Gartenschau-GmbH bei – Geschäftsstellenleiter erklärt höhere Beiträge
Die Stadt Lorch tritt der Gesellschaft bei, die die interkommunale Gartenschau Rems 2019 veranstaltet. Das hat der Lorcher Gemeinderat am Donnerstag einstimmig beschlossen. Einige Kommunen stehen den Kosten für die Gartenschau-Geschäftsstelle kritisch gegenüber, deren Leiter macht indes Werbung für „eine Jahrhundertchance“. weiter
  • 374 Leser

Schüler diskutieren mit Amtsrichter

Dr. Werner Offenloch referiert im Rosenstein-Gymnasium über Recht und Ethik
Was ist das eigentlich, das Recht? Der ehemalige Amtsgerichtsdirektor Werner Offenloch zog die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums mit einem Vortrag in seinen Bann. weiter
  • 380 Leser

70 Jahre im Chor singen

Melita Zink beim Kirchenchor von St. Katharina in Lippach besonders geehrt
Als Mädchen von 13 Jahren ist Melita Zink dem Kirchenchor St. Katharina beigetreten. Im Auftrag von Bischof Gebhard Fürst hat ihr jetzt Pater Reinhold Baumann bei der Cäcilienfeier in der „Linde“ den Ehrenbrief der Diözese für 70 Jahre Singen im Chor überreicht. weiter
  • 236 Leser

Erfolg durchs Netzwerk

Ostalb-Unternehmerfrauen im Handwerk feiern 25-jähriges Bestehen
Die „Einzelkämpferinnen im Büro“ eines handwerklichen Betriebs trafen sich nicht zu einer Fortbildung oder zum Erfahrungsaustausch. Nein, die Unternehmerfrauen im Handwerk (ufh), Arbeitskreis Ostalb, standen selbst im Mittelpunkt. Denn in der Gemeinschaft wurde das 25-jährige Bestehen der Vereinigung gefeiert.Schwäbisch Gmünd. Aus dem ganzen weiter
  • 1385 Leser

Große Winteroper

„Don Pasquale“ am 6. Dezember in Heidenheim
Auch in diesem Winter verkürzen Festspieldirektor Marcus Bosch und seine Cappella Aquileia die Wartezeit auf die nächsten Opernfestspiele. Diesmal mit Gaetano Donizettis „Don Pasquale“ in einer konzertanter Aufführung am 6. Dezember, 20 Uhr, im Congress Centrum Heidenheim. Die Ostalb-Kultur verlost drei mal zwei Karten. weiter
  • 701 Leser

Neue Öffnungszeiten für Wertstoffhöfe

Landkreis verändert Öffnungszeiten ab 1. April 2015 – im Sommer meist bis 18 Uhr, im Winter bis 17 Uhr
Mehrmals hat der Landkreis bereits die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe verändert. Stets gab es Ärger. Nun wird ein neuer Versuch gestartet. Ab April sollen die Wertstoffhöfe im Sommer länger geöffnet sein. 150 000 Euro kostet dieser Service. weiter

Eine Show Michael zu Ehren

„Moonwalker“ zeigt die Highlights von Michael Jackson - Die Ostalbkultur verlost Karten
Man nannte ihn „The King of Pop“ oder bezeichnete ihn als „größten Star aller Zeiten“. Seine Songs wie „Thriller“ oder „Beat it“ stürmten die internationalen Charts und laufen bis heute auf sämtlichen Radiostationen rauf und runter.Die Tribute-Show „Moonwalker“ lässt Michael Jackson nun auf weiter
  • 705 Leser

Mann setzt Auto in Acker und flüchtet

Unfallflucht bei Bartholomä
In der Nacht auf Freitag soll ein Mann in der Nähe von Bartholomä bei einem Unfall mit seinem BMW mehrere Verkehrsschilder herausgerissen haben. Bei den Ermittlungen stellte die Polizei Alkoholeinwirkung fest. Außerdem fand sie eine Machete in dem Auto, dass der Fahrer auf einem Acker stehengelassen hatte. weiter
  • 357 Leser

Büttner neue Vorsitzende des AGV 1959

Bisheriger Vorsitzender Klaus Simon tauscht mit Koordinatorin Petra Büttner das Amt
Einen Ämtertausch gab es beim Altersgenossenverein 1959, der sich zur Jahreshauptversammlung getroffen hat. Petra Büttner wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt, Vorgänger Klaus Simon übernahm von ihr das Amt des Koordinators. weiter
  • 199 Leser

Einzelkämpferinnen im Büro

Der Arbeitskreis Ostalb-Unternehmerfrauen im Handwerk feiert 25-jähriges Bestehen
Die „Einzelkämpferinnen im Büro“ eines handwerklichen Betriebs trafen sich kürzlich nicht für eine Fortbildung oder zum Erfahrungsaustausch. Nein, ausnahmsweise standen die Unternehmerfrauen im Handwerk (ufh), Arbeitskreis Ostalb, einmal selbst im Mittelpunkt. Denn in der Gemeinschaft wurde das 25-jährigen Bestehen der Vereinigung gefeiert. weiter
  • 5
  • 296 Leser

Kopf frei durch Bewegung

Pädagogischer Tag am Wirtschaftsgymnasium
Unterricht einmal anders erleben, lernen, worauf es ankommt, erkennen, wie man lernt und vieles mehr bot der erste Pädagogische Tag für die Eingangsklassen am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Gmünd, der die gewohnten Unterrichtsstunden an diesem Tag ersetzte. weiter
  • 798 Leser

900 000 Euro Kredit wegen Kreisel

Gemeinde Hüttlingen kann ihr Versprechen, ohne Neuverschuldung auszukommen, nicht halten
Der Hüttlinger Haushalt für 2015 steht auf soliden Beinen. Allerdings kann die Verwaltung ihr Versprechen, im Investitionshaushalt ohne Neuverschuldung auszukommen, nicht einhalten. Grund ist der Bau des Verkehrskreisels mit Kosten von zwei Millionen Euro. Die Verwaltung will allerdings die Kreditaufnahme unter 900 000 Euro halten. weiter
  • 320 Leser

Anträge von Gemeinderatsmitgliedern

Für die Seniorenarbeit sollen zusätzlich 5500 Euro, insgesamt 10 000 Euro, eingestellt werden. Damit erhöht sich der Verwaltungshaushalt um 5500 Euro. (Antrag Maria Harsch-Bauer, Aktive Bürger/CDU).Für die Umweltinitiative sollen 10 000 Euro bereits gestellt werden. (Antrag von Uwe Kling, BL). Bürgermeister Günter Ensle notierte, diesen im weiter
  • 346 Leser

Unternehmer interessiert Zukunft Aalens

OB Thilo Rentschler informiert bei Aalener Wirtschaftsrunde fast 70 Firmenchefs über Vorhaben der Stadt
Ob es an der Premiere von OB Thilo Rentschler bei der Aalener Wirtschaftsrunde mit Unternehmern lag oder an der Aufbruchstimmung, die das Stadtoberhaupt bei Themen der Stadtentwicklung verbreitet, kann nicht exakt gesagt werden. Fakt war, dass es am Donnerstagabend eine Rekordbeteiligung bei der Veranstaltung gab. weiter
  • 5
  • 919 Leser

Allianz für den Ausbau der B29

Aalens OB Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel und elf Bürgermeister veröffentlichen gemeinsame Erklärung
Gemeinsam machen sie sich für die B 29 stark: Aalens OB Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel sowie die Bürgermeister des Wirtschaftsraums „Aalen plus“. Sie melden sich zum „notwendigen Ausbau der Bundesstraße zwischen Aalen und Essingen, der Ebnater Steige in Unterkochen, dem Bau der Nordumfahrung Ebnat und der Ertüchtigung der Westumfahrung weiter
  • 5
  • 1265 Leser

Im St. Maria werden Geschenke gepackt

Zahlreiche liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen stapelten sich seit dem Martinsfest im Eingangsbereich des Kindergartens St. Maria in Mögglingen. Gemeinsam mit ihren Eltern hatten sich die Kinder Gedanken darüber gemacht, welche ihrer Spielsachen sie an ärmere Kinder abgeben könnten. Zusammen mit Leckereien und Kleidung haben sie ein Päckchen gepackt weiter
  • 639 Leser

Steige ab Samstag wieder frei

Die Lauterburger Steige war seit 21. November wegen umfangreicher Forstarbeiten gesperrt
Seit dem 21. November war die Lauterburger Steige zur Sicherung massiver Forstarbeiten gesperrt. Ab Samstag soll der Verkehr auf der Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg wieder rollen. weiter
  • 262 Leser

Bauausschuss hat einiges vor

Heubach. Der Bauausschuss Heubach hat am Dienstag, 2. Dezember, ein strammes Programm: Um 14.30 Uhr treffen sich die Mitglieder am Rathaus und beraten bei Vor-Ort-Terminen darüber, welche Straßen mit den Haushaltsmitteln für 2015 saniert werden sollen: 70 000 Euro stehen für 13 Straßen zu Verfügung. Die Verwaltung strebt hier eine „sinnvolle Priorisierung“ weiter
  • 889 Leser

Weihnachtsmarkt in Böbingen

Böbingen. Weihnachtliche Produkte und Leckereien an adventlich geschmückten Ständen werden am Sonntag, 30. November, von 11 bis 17 Uhr eine einmalige Stimmung in die Römerhalle zaubern. Traditionell wird der Weihnachtsmarkt des Elisabethenvereins Böbingen um 11.30 Uhr vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Böbingen/Mögglingen/Heuchlingen weiter
  • 323 Leser

Günstiger parken in der Festzeit

Stadt will Besucher mit besonderen Park- und Busangeboten locken – Freies W-LAN
Weihnachtsmärkte gibt es viele. So stimmungsvolle wie in Gmünd, darin ist sich Alexander Groll, Wirtschaftsbeauftragter der Stadt, sicher, sind nur wenige. Damit sich möglichst viele Besucher ein eigenes Bild davon machen können, wurde ein Angebotspaket geschnürt, das den Besuch attraktiver machen soll. weiter
  • 1
  • 880 Leser

Golfen in der Natur

Im Familienpark Wetzgau könnte eine Adventure-Golf-Anlage entstehen
Vor der Landesgartenschau ist nach der Landesgartenschau. Wie genau die Nutzung des Familienparks Wetzgau künftig aussehen soll, darüber wird derzeit heiß diskutiert. Eine der Ideen: eine Adventure-Golf-Platz. weiter

Schwierige Demenzforschung

Dr. Peter Scheidt über die Krankheit, die auch einsam macht – GT-Weihnachtsaktion hilft
An Demenz erkrankte Menschen sind zunehmend auf Hilfe angewiesen. Hilfe auch im sozialen Bereich. Aus eigenem Antrieb schaffen sie den gesellschaftlichen Kontakt nicht mehr. Das angestrebte neue Fahrzeug für den DRK-Demenzdienst kommt deshalb genau richtig. Das sagt Dr. Peter Scheidt, Neurologe, Psychotherapeut und Psychiater, der sich auch fürs DRK weiter
  • 361 Leser

Kinder schmücken über 50 Bäume

Kalt war’s wie noch nie in diesem Jahr, aber die Kinder haben in ihrem Eifer wohl gar nichts davon gemerkt: Seit Freitag stehen in Ellwangens Innenstadt wieder jede Menge Christbäumchen, die von Grundschülern und Kindergartenzwergen geschmückt wurden. Am Freitagvormittag war zunächst der große Baum am Fuchseck dran; mit einer Hebebühne der Firma weiter

Kinder lauschen der Händlerin der Worte

„Denk daran, denk daran, sei bereit, weiter kommt man nur mit Höflichkeit“ – mit dieser Liedzeile auf den Lippen verließen viele der Grundschüler der Böbinger Schule am Römerkastell die Aufführung der Nimmerland Theaterproduktion aus Hannover. Fast eine Stunde lang hatten sie der musikalischen Worthändlerin mit der bunten Buchstabenschürze weiter
  • 403 Leser

Gegen Kommerz im Bürgerpark

Mitglieder der neuen Bürgerinitiative in Wetzgau fühlen sich von der Stadt „hintergangen“
Kein Adventure-Golf, andere zusätzliche Anlagen oder Bauwerke, Veranstaltungen ausschließlich von örtlichen Gruppierungen oder Vereinen, die bereits präsent sind: Die Bürgerinitiative Bürgerpark, die sich am Donnerstagabend gegründet hat, wehrt sich gegen eine Kommerzialisierung des Himmelsgartens. weiter
  • 4
  • 225 Leser

Schüler haben viele Fragen zur Zeitung

Gmünder Tagespost besucht Schule für Hörgeschädigte St. Josef – Achtklässler gestalten eigene Seite
Wie sieht der Tagesablauf einer Redakteurin aus? Dies und vieles mehr wollten die Achtklässler der Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Gmünd von Tagespost-Redakteurin Julia Trinkle wissen, als sie innerhalb von „Zeitung in der Schule“ ihren Unterricht besuchte. weiter

Mehrfach hat's gekracht

Mehrere Blechschäden wegen Unachtsamkeit
Weil ein 25-jähriger Autofahrer die rote Ampel übersah, fuhr er am Donnerstagabend in der Wellandstraße mit seinem Fahrzeug auf das vor ihm haltende Auto auf. Zudem hielten zwei weitere Blechschäden in der Innenstadt die Polizei auf Trab. weiter
  • 5
  • 2860 Leser

Aalen singt für „Advent“

Aalener Weihnachtsgruß wird gefilmt und geht in die Welt
Am 1. Advent singt der Aalener Marktplatz. Um 12 Uhr erklingt am Sonntag im Rahmen unserer Weihnachtsaktion „Advent der guten Tat“ das Lied „Oh Du Fröhliche“. Je mehr Menschen mitsingen, desto besser. Denn der musikalische Weihnachtsgruß wird von uns gefilmt und als Gruß ins weltweite Internet gestellt. weiter

Regionalsport (14)

„Unbezahlbare“ Leistungen werden gewürdigt

Fußball, Bezirk Kocher/Rems: 14 Funktionäre des Bezirks erhalten den DFB-Ehrenamtspreis 2014 – SV Kerkingen als Verein geehrt
Einen würdigen Rahmen setzte die Stadt Ellwangen für die Verleihung der DFB-Ehrenamtspreise: Im Palais Adelmann wurden 14 verdiente Funktionäre aus dem Bezirk ausgezeichnet. Der erste Platz des WFV-Vereinsehrenamtspreises ging an den SV Kerkingen.Anerkennung fürs Ehrenamt: „Es ist wichtig, Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, die in den Vereinen weiter
  • 620 Leser

OFFENER DIALOG IST DAS ZIEL

6013 Eintrittskarten – und das ist im Vergleich zu den Heimspielen der vergangenen Wochen beträchtlich – hat der VfR Aalen bisher zum Spiel gegen den Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf verkauft. Mit dazu beigetragen hat zweifelsohne die Aktion „Der V-F-R: Vierzehntausendfünfhundert-Fans-Rekord“.Es ist nicht der einzige Impuls, weiter
  • 491 Leser

„Wir stehen hinter euch“

Fußball, 2. Bundesliga: Große Resonanz beim ersten Fantreff des VfR Aalen
Auf seine Anhänger kann sich der VfR Aalen verlassen. Die Resonanz beim ersten offiziellen Fantreff am Donnerstagabend im Sparkassenforum war groß. Und Michael Hartmann von der Fanoffensive Rohrwang e.V. versprach den Profis, dass „wir alle zusammenhalten“.Das Verhalten der Fans ist außergewöhnlich. Während in anderen Vereinen in so einer weiter
  • 552 Leser

Der FCN II enteilt der Konkurrenz

Fußball, Kreisliga A I
Die Vorrunde in der Kreisliga A I ist zu Ende. 15 spannende Spieltage liegen hinter uns. Ganz oben marschiert der FC Normannia Gmünd II dem Rest des Feldes davon und am anderen Tabellenende steht eine Mannschaft, die man dort nicht gerade erwartet hat.Ungeschlagen führt der FC Normannia II die Kreisliga A I an. Seit dem zehnten Spieltag steht die Mannschaft weiter
  • 156 Leser

Drei Teams kämpfen um die Krone

Fußball, Kreisliga B I
Der Abpfiff für die Hinrunde in der Kreisliga B I ist ertönt. Für 15 Mannschaften sind die Strapazen fast zu Ende, denn am Wochenende steht ein Spieltag noch an. Die Herbstmeisterschaft ist aber schon entschieden: Den SV Pfahlbronn wird’s freuen. weiter
  • 436 Leser

Gerangel an der Tabellenspitze

Fußball, Bezirksliga: Die Vorrundenbilanz – Rückrunde verspricht viel Spannung
Die Hälfte der Saison 2014/2015 in der Bezirksliga Kocher/Rems ist gespielt, und der Kampf um den Aufstieg könnte spannender nicht sein. Fast die halbe Liga spielt um Platz eins, während andere Vereine wiederum im Tabellenkeller um jeden Punkt fighten.Fünf Mal war der FV Sontheim in dieser Saison bereits Tabellenführer. Vom ersten bis zum dritten, am weiter

Göggingen klettert und klettert

Fußball, Kreisliga B II
Eine nervenaufreibende Hinrunde in der Kreisliga B II ist zu Ende. Ganz oben nach 14 Spielen steht eine Mannschaft, die zu Saisonbeginn auf dem vorletzten Tabellenplatz stand: der SV Göggingen. Doch die Verfolger sind nicht weit vom Spitzenreiter entfernt. weiter
  • 360 Leser

Meisterliche D-Junioren aus Herlikofen/Iggingen

Die Fußball-D-Junioren der SGM Herlikofen/Iggingen I sicherten sich die Meisterschaft der Qualistaffel 1. Mit 25 Punkten und einem aussagekräftigen Torverhältnis von 53:13-Toren gelang es den jungen Spielerinnen und Spielern, den ersten Tabellenplatz zu erobern. Hintere Reihe von links: Trainer Michael Weis, Carl Röhrich, Samantha Feifel, Onurcan Bestepe, weiter
  • 388 Leser

Normannia auf Rasen – und ohne Ayaz

„Ich gehe davon aus, dass wir im Stadion spielen“, sagt Normannia-Trainer Beniamino Molinari vor dem Derby gegen den TSV Essingen (Samstag, 14.30 Uhr im Schwerzer). Die Untergrund-Frage war unter der Woche noch offen gewesen. Der aktuelle Stand in Sachen angeschlagene Spieler: Daumen rauf für Marvin Gnaase (Foto), Konstantin Kühnle und Marcel weiter
  • 458 Leser

DTB-Pokal: Liebrich und Toba im Finale

Kunstturnen, DTB-Pokal
Helge Liebrich und Andreas Toba haben die Qualifikation für das Finale beim Teamwettbewerb des DTB-Pokals in Stuttgart geschafft. Die Wetzgauer holten mit Team Deutschland I den ersten Platz. Das Finale beginnt am Samstag um 15.30 Uhr in der Porsche-Arena. weiter
  • 306 Leser

Herbstball: Ein Tanzabend der Extraklasse

Tanzen: TC Herbstball
Am Samstag ist es wieder soweit: der Schwäbisch Gmünder Tanzclub Rot-Weiss lädt zum traditionellen Herbstball. Bereits zum 28. Mal findet der Tanzabend mit Standardturnier und Showprogramm statt. Einlass ist ab 19 Uhr. weiter
  • 485 Leser

SVG Schwimmer erfolgreich

Schwimmen: SVG in Süßen
Ein Dutzend Tagessiege, acht mal Rang zwei und sechs dritte Plätze: Die Ausbeute vom Nachwuchsteam des Gmünder Schwimmervereins beim Herbstschwimmfest der SG Salach/Süßen lässt sich durchaus sehen. weiter
  • 247 Leser

Wetzgauer Turner landen Doppelsieg

Turnen, Mannschaftsmeisterschaften: TV Wetzgau mit Landesmeistertitel der C-Jugend und in der C-offen Klasse
Bei den Mannschaftsmeisterschaften in Schmieden sicherte sich der TV Wetzgau zwei Landesmeistertitel – in der C-Jugend und der C-offen Klasse. Die E-Junioren I verpassten in ihrem Wettbewerb das Podium nur knapp und landeten auf Platz vier. weiter
  • 304 Leser

Erfolgreiche Judoka aus Heubach

Judo, Württembergische Mannschaftsmeisterschaften: Neun Heubacher Jungs holen sich Vizemeistertitel
Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften im Judo sicherten sich die Jungen (U 12) des Judozentrum Heubach in Nürtingen den Vizemeistertitel. weiter
  • 274 Leser

Überregional (85)

"Da besteht kein Zwist mehr"

Kombinierer Johannes Rydzek über Bewältigung des Sturz-Debakels von Sotschi und neue Ziele
Kombinierer Johannes Rydzek ist vom eigenen Teamkollegen um die mögliche Olympia-Medaille gebracht worden. Doch es soll nicht die letzte Gold-Chance für den 22-Jährigen aus Oberstdorf gewesen sein. weiter
  • 660 Leser

"Foul" des Jahres

Kurioser Sturz Es wird in keinem Jahresrückblick 2014 fehlen: Das Crash-Debakel der Kombinierer bei den Winterspielen von Sotschi. 200 Meter vor dem Ziel gingen die Deutschen Björn Kircheisen, Fabian Rießle und Johannes Rydzek gemeinsam mit den späteren Doppelsiegern Jörgen Graabak und Magnus Moan (Norwegen) in die letzte Kurve. Dabei kamen sich die weiter
  • 631 Leser

"Unumkehrbares Projekt"

Minister Bonde zieht ein Jahr nach Beschluss für Nationalpark positive Zwischenbilanz
Vor einem Jahr hat der Landtag den Nationalpark beschlossen. Der Freudenstädter Landrat Michael Rückert (CDU) hält das Projekt für unumkehrbar. Die CDU-Landtagsfraktion dringt indes weiter auf Änderungen. weiter
  • 661 Leser

Altenpflege nimmt Migranten in den Blick

Die kulturellen Wurzeln können im Alter eine wichtige Stütze sein. Bisher gibt es aber nur punktuelle Ansätze für eine "kultursensible Altenhilfe". weiter
  • 582 Leser

Am Filderbahnhof stockt's

Sprecher Wolfgang Dietrich fürchtet um Fertigstellungs-Termin
Wenn nicht entschieden wird, wie der Flughafen Stuttgart an die Bahn-Neubaustrecke angebunden wird, gerät der Zeitplan aus den Fugen. Sagt Projektsprecher Dietrich. Er favorisiert nicht die Antragstrasse. weiter
  • 623 Leser

Anerkennung mit Hindernissen

Arzt ist nicht gleich Arzt: Wer im Ausland gelernt hat, muss mit einigen Hürden rechnen
Wenn ein Ausländer in Deutschland einen Studiumabschluss oder eine Ausbildung anerkennen lassen möchte, muss er sich auf einige bürokratische Hürden gefasst machen. Etwas Abhilfe verschafft ein Gesetz. weiter
  • 1395 Leser

Astronaut Gerst wird Ehrenbürger

Astronaut Alexander Gerst wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Künzelsau bei Heilbronn. "Er hat sich sehr gefreut und fühlt sich geehrt", schilderte Bürgermeister Stefan Neumann gestern die Reaktion des 38-Jährigen auf den einstimmigen Gemeinderatsbeschluss vom Dienstag. Neumann versprach dem Geophysiker und Vulkanologen erneut auch eine große Willkommensparty, weiter
  • 507 Leser

Auf einen Blick vom 28. November 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE - 5. SPIELTAG Gruppe A FC Villarreal Mönchengladbach 2:2 (1:0) Bor. Mönchengladbach: Sommer - Korb, Brouwers, Jantschke, Dominguez - Nordtveit, Xhaka - Traoré (71. Herrmann), Hazard - Raffael, Hrgota (71. Max Kruse). Tore: 1:0 Vietto (26.), 1:1 Raffael (55.), 2:1 Tscheryschew (63.), 2:2 Xhaka (67.). - Z.: 16 000. weiter
  • 572 Leser

Aufatmen in Oberschwaben

Hohe gesetzliche Vorgaben bremsen die umstrittene Gasförderung
Umweltschützer in Oberschwaben und am Bodensee sind erleichtert: Das Frackinggesetz macht die unkonventionelle Gasförderung in der Region unwahrscheinlich. Die Hürden für Investoren sind zu hoch. weiter
  • 679 Leser

Auskunftspflicht für Ämter

Regierungsfraktionen wollen Behörden mehr Offenheit verordnen
Nach langem Vorlauf haben sich die Regierungsfraktionen auf Eckpunkte für ein Informationsfreiheitsgesetz verständigt. Die Reform soll den Bürgern generell den Zugang zu Behördeninformationen erleichtern. weiter
  • 606 Leser

Berliner Ärzte helfen Flüchtlingen

Balsam für kriegstraumatisierte Seelen: Mit dem "Balsam-Projekt" helfen Ärzte der Berliner Charité syrischen Flüchtlingen und Menschen in Jordanien. "In drei Gesundheitszentren in Amman haben die von uns geschulten Mitarbeiter schon etwa 300 Patienten behandelt", berichtet Prof. Malek Bajbouj von der Charité-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie weiter
  • 504 Leser

Brasilien in großer Sorge um kranken Pelé

Der Gesundheitszustand der brasilianischen Fußball-Legende Pelé hat sich offenbar deutlich verschlechtert. Wie das Albert-Einstein-Krankenhaus in São Paulo konkreter erklärte, ist der 74-Jährige am Mittwoch zur genaueren Beobachtung auf eine Spezialstation verlegt worden. Dies sei als eine Vorstufe zur Intensivstation zu verstehen. "Der Patient wurde weiter
  • 509 Leser

Bundeswehr kauft neue Hubschrauber

Das Verteidigungsministerium will mit dem Hersteller Airbus eine Rahmenvereinbarung zur Beschaffung neuer Hubschrauber abschließen. Das teilte das Ministerium mit und bestätigte einen Bericht von "Spiegel Online". Das dort genannte Gesamtvolumen von 8,5 Milliarden Euro für die Modelle "Tiger" und NH90 bestätigte das Ministerium offiziell nicht. Statt weiter
  • 573 Leser

Christkindlesmarkt beginnt heute

Mit seinem traditionellen Prolog eröffnet das "Nürnberger Christkind" heute Abend den berühmten Christkindlesmarkt. Als Engelsgestalt mit weiß-goldenem Gewand und langen blonden Locken spricht die 19-jährige Teresa Treuheit von der Empore der Frauenkirche aus. Der Prolog nimmt Bezug auf die Situation um 1948, als es erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg weiter
  • 527 Leser

Daimler streicht in Mannheim rund 500 Stellen

Im Zuge der Neuausrichtung seiner Produktion von Lkw-Komponenten fallen im Motorenwerk in Mannheim in den kommenden sieben Jahren 500 Stellen weg. Eine Sprecherin bestätigte entsprechende Berichte. Die Arbeitsplätze sollen sozialverträglich abgebaut werden, betriebsbedingte Kündigungen werden ausgeschlossen. Im Gegenzug investiert Daimler 500 Mio. EUR weiter
  • 754 Leser

Das Kreuz mit dem Fußball

Wo der Fußball regiert, da ist die Religion nicht weit. Für manchen ist es irgendwie dasselbe. Der Weltverband Fifa hat bekanntlich seinen Papst Joseph. Der Eidgenosse Blatter stellt zugleich quasi eine eigene Schweizer Garde vor den Toren der Fußballer dar. Er hat stets ein Auge darauf, seine Schäfchen unter Kontrolle zu halten und die finanziellen weiter
  • 658 Leser

Die besten deutschen Städte

Maßstab Eine hohe Kaufkraft und eine geringe Arbeitslosigkeit sind die wichtigsten Kriterien für das Institut der deutschen Wirtschaft (IW), um den Erfolg aller 69 kreisfreien Städte ab 100 000 Einwohnern in Deutschland zu messen. Dafür wertete es 53 Indikatoren aus von der Zahl der arbeitslosen Jugendlichen über die Mietpreise bis zur Kriminalitätsrate. weiter
  • 916 Leser

Die Präparate, ihre Wirkung und Zuverlässigkeit

Wirkungsweise Die "Pille danach" wird auch als Notfallverhütung nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr bezeichnet. Sie kann bei rascher Einnahme eine Schwangerschaft zu einem hohen Prozentsatz verhindern. Demnach verschiebt oder verhindert sie den Eisprung so, dass keine Befruchtung stattfinden kann. Sollte die Eizelle sich bereits im Eileiter oder in weiter
  • 472 Leser

Dietrich: Zeit bei S 21 drängt

Der scheidende S-21-Projektsprecher Wolfgang Dietrich hat die Projektpartner zu einer raschen Entscheidung über die Flughafenanbindung gedrängt. Die Inbetriebnahme des Gesamtprojekts hänge davon ab, ob "endlich entschieden wird über die Flughafenanbindung", sagte er im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE. Dietrich sprach sich klar für die teurere, aber weiter
  • 657 Leser

ENBW übergibt Solarpark an Kommunen

Der vom Energieversorger ENBW gebaute Solarpark in Königsbronn (Landkreis Heidenheim) gehört jetzt der Stadt Marbach sowie den Stadtwerken Weinheim und Esslingen. Ein Kaufvertrag mit der ENBW wurde nach Angaben des Karlsruher Unternehmens nun unterzeichnet. Der auf einem ehemaligen Militärgelände errichtete Solarpark hat eine Nennleistung von 10 Megawatt weiter
  • 831 Leser

Erst der Roman, dann der Jahrhundertfilm

Metropolis "Mittler zwischen Hirn und Händen muss das Herz sein." Für seine simple Botschaft zum Finale ist Fritz Langs gigantischer Film "Metropolis" (1926) oft gerügt worden - verantwortlich für die naive Aussage wurde Thea von Harbou gemacht, Langs damalige Ehefrau und Drehbuchautorin. Die Rollen sind für Filmhistoriker stets klar gewesen: hier Lang, weiter
  • 607 Leser

FDP verlangt Privatisierungen für Infrastruktur

Die Landtags-FDP verlangt eine milliardenteure Offensive für die Infrastruktur, vor allem für die flächendeckende Versorgung mit schnellen Internetzugängen. In einem Entschließungsantrag zum neuen Doppeletat legen die Liberalen auch ihre Finanzierungsvorschläge dar. Kernpunkt ist, das Stiftungskapital der Landesstiftung um eine Milliarde Euro abzubauen. weiter
  • 585 Leser

Freiburg und Karlsruhe Aufsteiger des Jahres

Großstädte in Baden-Württemberg werden deutlich attraktiver
Süddeutsche Großstädte mit hoher Innovationskraft erweisen sich im bundesweiten Vergleich als besonders attraktiv. Freiburg, Karlsruhe, Ulm und Mannheim konnten ihre Position deutlich verbessern. weiter
  • 1014 Leser

Gabriel lässt SPD-Linke links liegen

Parteichef hält umstrittene Freihandelsabkommen für zwingend
Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel nimmt keine Rücksicht mehr auf die eigene Parteilinke. Die "Bauchnabelschau" bei den Handelsabkommen mit Nordamerika sei brandgefährlich. weiter
  • 640 Leser

Gladbach macht's in Spanien spannend

Nach Remis ist K.o.-Runde noch nicht erreicht
Guter zweiter Durchgang, aber mit dem 2:2 beim FC Villarreal ist Borussia Mönchengladbach noch nicht in die K.o.-Runde der Europa League eingezogen. weiter
  • 583 Leser

Google im Visier

EU-Parlament für Aufspaltung mächtiger Online-Dienste
Google ist ein Wegweiser durch das Internet. Für viele Europäer ist die amerikanische Suchmaschine erste Wahl. So viel Einfluss ist manchen unheimlich. Das Europaparlament macht nun Druck. weiter
  • 721 Leser

Hausbesuche bei Rechtsextremen

Beamte des Landeskriminalamtes (LKA) und des Staatsschutzes haben in Stuttgart versucht, 17 Personen zum Ausstieg aus der rechten Szene zu bewegen. Hierzu seien vor allem Männer zwischen 19 und 45 Jahren zu Hause besucht worden, teilten LKA und Polizei gestern gemeinsam mit. Die Gesprächspartner seien zum Ausstieg aus der Szene "ermuntert" worden. Mehr weiter
  • 556 Leser

HIV-Infektionen weiter dramatisch

Rund drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des Aids-Erregers HIV stecken sich auch in Europa immer noch jährlich Zehntausende mit dem lebensgefährlichen Virus an. Allein 2013 wurden von den europäischen Ländern einschließlich Russland insgesamt 136 235 neue HIV-Infektionen registriert. Das teilte das Europa-Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation weiter
  • 549 Leser

Hände und Augen eines Meisters

Leidenschaftlicher Filmemacher zwischen Deutschland und Hollywood: Fritz Lang
Kinogenie in Deutschland - Filmhandwerker in Hollywood. Diktator am Set - Genießer im Privaten. Fritz Langs Leben und Werk gelten als zwiegespalten. Eine Biografie fügt alles zu einem Bild zusammen. weiter
  • 758 Leser

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr

Die IG Metall hat endgültig ihr Forderungspaket für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie geschnürt. Die Gewerkschaft verlangt für die etwa 3,7 Mio. Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Geld für zwölf Monate. Zudem fordert sie bezahlte Teilzeit für Ältere und für Beschäftigte, die sich weiterbilden wollen - eine so genannte Bildungsteilzeit. weiter
  • 824 Leser

Infineon verdoppelt Gewinn

Der Chiphersteller Infineon hat seinen Gewinn im zurückliegenden Geschäftsjahr fast verdoppelt. Das Ergebnis lag unterm Strich bei 535 Mio. EUR. Unter anderem profitierte der Konzern von der ungebrochenen Nachfrage nach Smartphones und Tablets, in denen häufig Chips von Infineon stecken. Davon haben auch Aktionäre etwas: Sie sollen mit 18 Cent je Aktie weiter
  • 758 Leser

Italienischer Falschgeld-Ring aufgedeckt

Bande soll sogar 300-Euro-Scheine in Umlauf gebracht haben - Knapp eine Million Schaden
Die Polizei in Neapel hat ein europaweit tätiges Falschgeld-Netzwerk zerschlagen. Es soll sogar einen 300-Euro-Schein in Umlauf gebracht haben. weiter
  • 721 Leser

Je schneller, desto besser

"Pille danach": Wie sie wirkt und wie die Rezeptfreiheit aussehen könnte
Die "Pille danach" hat schon so manche Frau vor einer ungewollten Schwangerschaft bewahrt. Bisher sind die Hürden, die Präparate zu bekommen, relativ hoch. Künftig soll das einfacher werden. weiter
  • 5
  • 495 Leser

Juncker übersteht Misstrauensvotum

Ausgang Ein Misstrauensantrag im EU-Parlament gegen EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und sein Team ist gescheitert. Eine Gruppe aus Populisten, Rechten und Fraktionslosen hatte beantragt, Juncker und die Kommission wegen dessen Verwicklung in den Luxemburger Steuer-Skandal abzusetzen. Doch Christdemokraten, Sozialisten, Liberale, Grüne hielten weiter
  • 593 Leser

Kapitän auf dem Rock-Schiff

Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe mit Emigrate auf Solopfaden
Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe hat mit "Silent So Long" das zweite Album seines Solo-Projekts Emigrate veröffentlicht. Er kann sich auch als Sänger hören lassen - und hat tolle Gäste an Bord. weiter
  • 635 Leser

Keine Strafe für Minister-Attacke

Amtsgericht verurteilt Tortenwerfer nur wegen verletztem Bodyguard
Der Angriff auf Innenminister Reinhold Gall mit einer Sahnetorte bleibt straffrei. Der Werfer muss 1000 Euro nur bezahlen, weil sich ein Personenschützer verletzt hat, entschied das Amtsgericht in Öhringen. weiter
  • 705 Leser

Knapp unter magischer Marke

Wall Street fällt als Taktgeber aus
Am Ende hat es doch nicht ganz gereicht: Der Dax blieb denkbar knapp unter der viel beachteten Marke von 10 000 Punkten. Zwischenzeitlich fehlten dem deutschen Leitindex dank gut aufgenommener Konjunkturdaten keine 8 Punkte, um erstmals seit dem Sommer wieder fünfstellig zu werden. Wegen eines Feiertags fiel die Wall Street als wichtiger Taktgeber aus. weiter
  • 671 Leser

Kommentar · HUBSCHRAUBER: Halbe Sache

Die Bundeswehr kauft Hubschrauber. Endlich. Denn was derzeit so in den Beständen der Truppe ist, steht eher am Boden als dass es fliegt - zum Beispiel diverser Risse wegen. Einsatzfähigkeit sieht jedenfalls anders aus. Nur so ist es zu erklären, dass es der verteidigungspolitische Sprecher der Bundestags-Unionsfraktion bereits als "wesentlichen Durchbruch" weiter
  • 545 Leser

Kommentar · ZUWANDERUNG: Wer von wem profitiert

Nicht nur an deutschen Stammtischen hält sich seit langem das unerschütterliche Vorurteil, dass Ausländer den Bundesbürgern überwiegend auf der Tasche liegen. Dabei ist das Gegenteil richtig: Unsere öffentlichen Haushalte profitieren ebenso wie die Sozialkassen beträchtlich von der Wohnbevölkerung mit Migrationshintergrund. Wenn sich diese wissenschaftlich weiter
  • 567 Leser

Krimiautorin P. D. James gestorben

Die britische Krimi-Autorin P.D. James ist tot. Sie starb gerstern mit 94 Jahren friedlich in ihrem Haus im englischen Oxford, wie ihre Agentur bestätigte. James wurde vor allem mit ihren Detektivromanen über den Scotland-Yard-Polizisten Adam Dalgliesh berühmt, der nicht nur Fälle löst, sondern auch dichtet. Großbritanniens Premierminister David Cameron weiter
  • 659 Leser

Lange Vorgeschichte

Nachzügler Der Bund und die Mehrheit der Bundesländer haben für ihre Bereiche bereits Informationsfreiheitsgesetze. In Baden-Württemberg wird seit 2000 über die Einführung diskutiert. Die bis 2011 regierende CDU lehnte ein solches Gesetz ab, während ihr Koalitionspartner FDP offen gewesen wäre. Nach dem Gang in die Opposition haben die Liberalen in weiter
  • 489 Leser

Leitartikel · NEGATIVE ZINSEN: Sparers Leiden

Sparschwein, Weltspartag: Kinder werden schon früh an eine sehr deutsche Tugend herangeführt. Sparen ist kein Fehler, weder aus der Sicht der schwäbischen Hausfrau, noch aus gesamtwirtschaftlichem Blick. Was wir aber oft übersehen: Wer sein Geld zur Bank trägt, hat es nicht immer gut angelegt. Inflation kann es aufzehren. Oder, unvorstellbar bis dato: weiter
  • 655 Leser

Leute im Blick vom 28. November 2014

Maria Furtwängler Die Schauspielerin und Ärztin Maria Furtwängler (48) wünscht sich in der Gesellschaft mehr Bereitschaft zu tätiger Hilfe. "In einem Wohlstandsland wie Deutschland könnte jeder einzelne dazu beitragen, den Bedürftigen und Notleidenden unter uns ein bisschen Hoffnung zu geben", sagte sie dem in Hildesheim erscheinenden Magazin "Jes". weiter
  • 507 Leser

Mickey Rourke steigt in den Ring

Hollywoodstar boxt heute in Moskau
Mit dem Erotikfilm "9 1/2 Wochen" wurde Mickey Rourke einst zum Sexsymbol. Fast 30 Jahre später steht er in Moskau als Boxer im Ring. weiter
  • 398 Leser

Migrationsberatung bekommt mehr Geld

Diakonie: Helfer arbeiten am Anschlag
Die Migrationsberatung hilft beim Eingliedern in die Gesellschaft. In allen Stadt- und Landkreisen gibt es das Angebot, das jetzt besser gefördert wird. weiter
  • 689 Leser

Mindestlohn: Lasche Kontrollen befürchtet

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) höhlt nach Darstellung der Gewerkschaften aus Spargründen den Mindestlohn von 8,50 Euro für Hunderttausende Arbeitnehmer aus. "Dass es Unternehmen gibt, deren Geschäftsmodell im Kern auf Lohndumping basiert, ist nicht überraschend", sagte Verdi-Chef Frank Bsirske in Berlin. Nun mache sich aber Schäuble dafür weiter
  • 512 Leser

Na sowas... . . .

Viel Aufwand für wenig Ertrag: Zwei junge Männer sollen in Nordfrankreich in nur zwei Nächten in 14 Rathäuser eingestiegen sein. Sie erzielten dabei aber nur eine magere Beute, wie aus Justizkreisen verlautete: Ein Laptop, insgesamt 684 Euro in bar sowie ein Paar Sportschuhe. Überführt wurden die beiden rund 20 Jahre alten Männer, nachdem in den betroffenen weiter
  • 605 Leser

Nachfolger bereits vorgeschlagen

Personalie S-21-Sprecher Wolfgang Dietrich hat auch den Namen eines potentiellen Nachfolgers ins Spiel gebracht: den früheren CDU-Bundestagsabgeordneten Georg Brunnhuber. Der 66-jährige Oberkochener hatte von 1990 bis 2009 den Wahlkreis Aalen-Heidenheim in Bonn und Berlin vertreten und beriet von 2010 an Bahnchef Rüdiger Grube. Derzeit ist er Cheflobbyist weiter
  • 443 Leser

Neun Monate Haft für Notar

Wegen der Abrechnung überhöhter Gebühren ist ein Pforzheimer Notar zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe befand den Angeklagten gestern der Gebührenüberhebung in insgesamt 1678 Fällen für schuldig, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. In der Verhandlung weiter
  • 659 Leser

Nicht alle im Kaufrausch

Mehr Konsumverweigerer - Im Schnitt aber 285 Euro für Geschenke
Zur Weihnachtszeit sind die Innenstädte voller Kunden im Geschenke-Rausch. Aber nicht alle wollen dabei mitmachen. Immer mehr Leute entdecken, wie es sich durchaus gut mit weniger Konsum leben lässt. weiter
  • 927 Leser

Niedrigste Arbeitslosenquote in Europa

Leichte Verbesserung in Baden-Württemberg - Dynamik lässt nach
Die niedrigste Arbeitslosenquote in Europa: Der November war für den deutschen Arbeitsmarkt ein guter Monat - auch im Südwesten. Doch wer schon arbeitslos ist, für den wird es zunehmend schwerer. weiter
  • 849 Leser

Notizen vom 28. November 2014

Einbrecher umgekommen Ein Einbrecher (28) ist in Brandenburg auf der Flucht vor der Polizei umgekommen. Er hatte mit zwei Komplizen versucht, einen Schuppen aufzubrechen und wurde vom Eigentümer ertappt. Das Trio floh vor der alarmierten Polizei. Während ein 17-Jähriger schnell gefasst wurde, sprangen die zwei anderen Täter in die eiskalte Neiße und weiter
  • 448 Leser

Notizen vom 28. November 2014

Gurlitt-Werkliste Das Kunstmuseum Bern lüftet die Geheimnisse der Sammlung Gurlitt und stellt eine Werkliste ins Internet. "Im Sinne der angekündigten Transparenz macht das Kunstmuseum Bern die Listen der Werke publik, die in der Wohnung von Cornelius Gurlitt in München Schwabing sowie in dessen Haus in Salzburg gefunden wurden", hieß es gestern in weiter
  • 517 Leser

Notizen vom 28. November 2014

Flüchtlinge auf Bäumen Die Münchner Polizei hat den Hungerstreik von rund 30 Flüchtlingen beendet. Das Camp auf dem Sendlinger-Tor-Platz wurde geräumt, um eine Unterkühlung der Flüchtlinge zu vermeiden. Sieben Männer kletterten daraufhin auf Bäume und verbrachten dort die Nacht zum Donnerstag. Am Morgen gaben sie entkräftet auf. Rada bestätigt Jazenjuk weiter
  • 539 Leser

Notizen vom 28. November 2014

Matip am Fuß verletzt Fußball Bundesligist FC Schalke 04 muss bis zum Abschluss der Hinrunde auf Joel Matip verzichten. Der Innenverteidiger (23) zog sich einen Haarriss am Mittelfußknochen zu. Von Drohnen überwacht Fußball Die italienische Polizei kann künftig Drohnen zur Überwachung von brisanten Fußballspielen einsetzen. Ein entsprechendes Abkommen weiter
  • 594 Leser

Notizen vom 28. November 2014

Druck durch Flexibilität Flexible Arbeitszeiten können zwar in schwierigen Zeiten Jobs retten, setzen Arbeitnehmer aber auch unter Druck. Zu diesem Schluss kommt der Arbeitszeit-Report des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung. Zwar hätten flexible Arbeitszeiten in der Vergangenheit dazu beigetragen, Arbeitsplätze weiter
  • 808 Leser

Paragrafendschungel und Auswege

Anerkennungsgesetz Seit April 2012 gibt es das Bundesanerkennungsgesetz. Das Gesetz dient dazu, ausländische Bildungsabschlüsse leichter anzuerkennen. Baden-Württemberg hat seit Januar 2014 ein Landesanerkennungsgesetz. Hierin sind die Berufe geregelt, für die die Länder zuständig sind. Das sind etwa 260 Berufe wie Ingenieure, Techniker, Erzieher und weiter
  • 750 Leser

Premiere mit Geheimnissen

VfB-Trainer Huub Stevens hat vor dem Derby in Freiburg ein "gutes Gefühl"
Mit 18 Siegen in 30 Bundesliga-Duellen gegen Freiburg liegt der VfB klar vorn. Doch das alles zählt reichlich wenig, sollte der Sport-Club heute Abend Huub Stevens das Stuttgarter Trainer-Comeback vermasseln. weiter
  • 607 Leser

Programm vom 28. November 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Fürth - Heidenheim, Darmstadt - Karlsruher SC, Aue - Union Berlin. - Samstag, 13: VfR Aalen - Düsseldorf, Ingolstadt - Bochum. - Sonntag, 13.30: Sandhausen - RB Leipzig, 1860 München - FSV Frankfurt, St. Pauli - Kaiserslautern. - Montag, 20.15: Braunschweig - Nürnberg. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: VfB Stuttgart weiter
  • 612 Leser

Psychische Leiden als Todesursache mehr im Fokus

Es gibt eine auffällige Verschiebung in der Liste der häufigsten Todesursachen: Psychische Krankheiten und Verhaltensstörungen wurden im vergangenen Jahr häufiger als Grund des Sterbens diagnostiziert. Das geht aus einer gestern in Wiesbaden veröffentlichten Statistik hervor. Das dafür zuständige Bundesamt berichtete von 16,9 Prozent mehr Todesfällen weiter
  • 5
  • 384 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 388 537,60 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 789 854,70 Euro Gewinnklasse 3 6369,70 Euro Gewinnklasse 4 2499,50 Euro Gewinnklasse 5 149,00 Euro Gewinnklasse 6 33,30 Euro Gewinnklasse 7 17,20 Euro Gewinnklasse 8 8,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 5 677 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 614 Leser

RANDNOTIZ: Das gekaufte Nichts

Es ist eine philosophische Frage, über die Vorlesungen gehalten werden: Gibt es das Nichts? Viele sagen, dass es das geben muss, weil es ja schließlich etwas gibt. Und alles hat und braucht ein Gegenstück. Andere wiederum behaupten, es könne nicht nichts geben, weil es nur das gibt, was der Mensch sich vorstellen kann. Das ist bei nichts schwierig, weiter
  • 786 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr SC Freiburg - VfB Stuttgart (2:0) Samstag, 15.30 Uhr Schalke 04 - Mainz 05 (1:1) Bayer Leverkusen - 1. FC Köln(2:1) FC Augsburg - Hamburger SV (3:0) Hertha BSC - Bayern München(0:3) Werder Bremen - SC Paderborn(1:3) Samstag, 18.30 Uhr 1899 Hoffenheim - Hannover 96 (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - Mönchengladbach (2:2) Sonntag, weiter
  • 682 Leser

Rekordzahl bei Beschäftigten

43 Millionen Menschen in Deutschland sind erwerbstätig
Im November gab es in Deutschland so viele Beschäftigte wie nie zuvor. Ihre Zahl kletterte erstmals über die 43-Millionen-Marke, berichtete das Statistische Bundesamt. Nach dem kräftigen Herbstaufschwung rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) 2015 mit einer Stabilisierung auf hohem Niveau. Die Zahl der Erwerbslosen werde mit voraussichtlich 2,9 Millionen weiter
  • 557 Leser

Schmetterling des Jahres: Rotes Ordensband

Das Rote Ordensband (Catocala nupta) ist Schmetterling des Jahres. Das Insekt aus der Familie der Eulenfalter verschwinde in vielen Gegenden Deutschlands, teilt der Bund für Umwelt und Naturschutz in Düsseldorf mit. Die Einstufung auf der Roten Liste als gefährdet sei nur eine Frage der Zeit. Die Raupen des Schmetterling ernähren sich von Weiden- und weiter
  • 488 Leser

Sonntagsarbeit: Land überprüft die Regelungen

Beschäftigte in Call-Centern, Brauereien oder Blumengeschäften könnten wie Arbeitnehmer in manch anderen Berufszweigen sonntags bald frei haben. Denn das baden-württembergische Arbeitsministerium prüft derzeit die Konsequenzen, die aus dem jüngsten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Verbot der Sonn- und Feiertagsarbeit zu ziehen sind. Danach darf weiter
  • 598 Leser

Startschuss für den Ebola-Flieger

Noch ist der Patient bloß eine Attrappe und die Ärzte bloß Minister - doch im Innern des Evakuierungsflugzeugs "Robert Koch" kann man den Ernstfall schon erahnen. Gestern stellten Frank-Walter Steinmeier (links) und Hermann Gröhe die umgerüstete A340 in Dienst. Das Flugzeug soll infizierte Ebola-Helfer nach Deutschland zurückbringen (Brennpunkt). Foto: weiter
  • 602 Leser

Stichwort · RADA: Promis, Nationalisten und Helden

Während der Krimkrise gingen diese Bilder um die Welt: Ukrainische Soldaten marschierten unbewaffnet auf russische Einheiten zu, die einen Flugplatz auf der Halbinsel besetzt hielten - singend. Oberst Juli Mamtschur habe damals den "Widerstandswillen der Armee symbolisiert", lobte die Militärführung. Das brachte ihm jetzt ein Abgeordnetenmandat für weiter
  • 558 Leser

Streit um Geld für den Lärmschutz

Baltringen im Kreis Biberach hat seine Lärmschutzwände an der B 30, andere Kommunen warten. CDU und FDP haben der Landesregierung vorgeworfen, den Lärmschutz zu vernachlässigen und zustehende Gelder nicht zu verbauen. Staatssekretärin Gisela Splett (Grüne) konterte: Schon Schwarz-Gelb habe nicht alle Lärmschutz-Millionen vom Bund verbaut. Foto: dpa weiter
  • 708 Leser

Südwest-Städte attraktiver

Gute Noten für Lebensqualität und Innovationskraft
Baden-württembergische Großstädte haben ihre Attraktivität im bundesweiten Vergleich deutlich gesteigert. Stuttgart belegt unverändert Platz fünf. Freiburg und Karlsruhe kletterten dank ihrer guten Forschungsinfrastruktur und hoher Lebensqualität auf Rang acht und neun, was jeweils eine Verbesserung um acht Plätze bedeutet. Ulm stieg um einen Rang auf weiter
  • 461 Leser

Szene Stuttgart

Stiller Gönner Bei einem Festakt in Heilbronn musste sich Wissenschaftsministerin Theresia Bauer an ein Protokoll besonderer Art halten. Bei der Einweihung einer neuen Abteilung der Dualen Hochschule zählte die Grünen-Politikerin die Namen etlicher Persönlichkeiten auf, denen das "Center for Advanced Studies" zu verdanken ist. Doch die wirklich wichtige weiter
  • 664 Leser

Textilien vor Spielwaren und Büchern

Bücher gefragt Mit fast 1,9 Mrd. Euro dürfte das meiste Geld Weihnachten in diesem Jahr für Textilien ausgegeben werden, hat die GfK in der traditionellen Umfrage ermittelt. Auf Spielwaren entfallen rund 1,75 Mrd. Euro, auf Bücher 1,12 Mrd. Euro und auf Schmuck und Uhren 1,09 Mrd. Euro. Das ist jeweils mehr als im Vorjahr. Computer, Notebooks und Tablets weiter
  • 705 Leser

Thema des Tages vom 28. November 2014

FRACKING Der vorgelegte Gesetzentwurf der Bundesregierung für die Schiefergasförderung lässt die Erprobung der umstrittenen Technik in Deutschland zu. Doch Experten halten die Auflagen für so hoch, dass die praktische Anwendung vorerst nahezu ausgeschlossen ist. weiter
  • 668 Leser

Tugce A. wird sterben

Studentin hat nach Prügelattacke keine Überlebenschance
Tausende trauern um Tugce A.. Die Studentin war in Offenbach bei einem Streit lebensgefährlich verletzt worden. Den Kampf mit dem Tod hat sie nun offenbar verloren. Noch ist unklar, was genau passierte. weiter
  • 664 Leser

Unkonventionelle Vorkommen in der Tiefe

Technik nicht neu Bereits seit mehr als 50 Jahren wird Fracking (vom englischen Hydraulic fracturing - hydraulisches Aufbrechen) in konventionellen Erdgasfeldern genutzt, um den Druckabfall bei stetiger Förderung auszugleichen. Jetzt kann auch Öl oder Gas mit der Technik gewonnen werden, das in unkonventionellen Lagerstätten gebunden ist - es strömt weiter
  • 504 Leser

Weihnachtspost: Jedes Schreiben wird beantwortet

Es gibt in Deutschland sieben Weihnachtspostfilialen in verschiedenen Bundesländern. Ein großer Teil der Kinder schreibt beispielsweise dem Weihnachtsmann in Himmelpfort in Brandenburg, wo die größte deutsche Weihnachtspostfiliale die Post der Kinder bearbeitet. Sie feiert dieses Jahr 30. Geburtstag. Die Kinder verraten in ihren Briefen, was sie sich weiter
  • 507 Leser

Wolfsburg und der England-Fluch

VfL kassiert 0:2-Heimpleite gegen Everton
Der VfL Wolfsburg kann gegen englische Klubs einfach nicht gewinnen. Gegen den FC Everton setzte es in der Europa League eine 0:2-Niederlage. weiter
  • 622 Leser

Zahlen & Fakten

AMG steigert Absatz Die Daimler-Tuningtochter AMG-Mercedes (Affalterbach) hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: In den nächsten drei Jahren will das Unternehmen den im Jahr 2013 erreichten Absatz nochmals mehr als verdoppeln. 2013 wurden 32 200 Fahrzeuge verkauft. Opel stellt ein Opel (Bochum) will mit der Wiedereinführung der dritten Schicht im kommenden weiter
  • 844 Leser

Zahlenspiele im Breisgau

Gute Gäste? In der Bundesliga haben die Freiburger gegen keinen anderen Klub häufiger gewonnen als gegen die Stuttgarter: achtmal zu Hause, zehnmal insgesamt (allerdings gewann der VfB fünf der letzten sechs Begegnungen). Kurios: Der neue VfB-Trainer Stevens wurde nach einem 1:3 gegen Freiburg am 15. Dezember 2012 bei seinem zweiten Engagement auf Schalke weiter
  • 618 Leser

Leserbeiträge (4)

Reger Kfz-Verkehr in der Fußgängerzone

Zum Befahren der Fußgängerzone:Es ist ärgerlich, wenn ältere, gehbehinderte oder gehandicapte Menschen nicht mit dem Taxi bis vor die Praxistür gefahren werden können. Da greift unsere Ordnungsgewalt mal wieder so richtig durch.Noch viel ärgerlicher ist es jedoch, wenn zu jeder Tageszeit zahlreiche Paketzustelldienste die Fußgängerzone befahren. Ich weiter
  • 3
  • 1242 Leser

Saisoneröffnung in Ischgl

Die Temperaturen sind nun oft schon absolut wintertauglich, in vielen Skigebieten in den Hochlagen der Alpen herrschen bereits perfekte Skibedigungen. Unter anderem in der Pisten-  und Après-Hochburg Ischgl.

Der Ski-Club Großdeinbach e.V. lädt ein zur 24-Stunden-Ausfahrt zur Saisoneröffnung am 13.12.2014. Ein Tag inklusive

weiter
  • 1739 Leser

Sabine Hellinger erhält Ehrung

Karnevalsverein Bettelsack-Narra Lauchheim

Artikeltext

Im Neuen Schloss in Stuttgart wurde Maskenmeisterin Sabine Hellinger vom Karnevalsverein Bettelsack-Narra Lauchheim der höchsten Orden des LWK (Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine), der Hirsch am Goldenen Vlies verliehen. Ebenfalls aus den Reihen des KVL erhielten bereits

weiter
  • 3068 Leser

Vier-Punkte-Spiel gegen Vizemeister Bamberg

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Für Schwabsbergs Kegler geht es ab Samstag bereits um die Wurst

Wenn zum Abschluss der Hinrunde am Samstag in der Bamberger Kegelhalle der Tabellenzweite, Vizemeister SKC Victoria Bamberg, auf den Kegelclub Schwabsberg trifft, wird der den Atem der Verfolger bereits im Nacken spüren. Allerdings ist die Situation

weiter
  • 2959 Leser

inSchwaben.de (8)

Gasthof Rose in Essingen in neuem Gewand

„Schwäbisch und mehr“ ist die Küchenphilosophie
Bodenständigkeit und Blick in die Zukunft vernetzen sich im Traditionsgasthaus „Zur Rose” in Essingen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen nach erfolgtem Umbau ein noch angenehmeres Ambiente bieten können“, freut sich Küchenmeister Hubert Holz zusammen mit seinen Eltern Margit und Hartmut Holz. weiter
  • 1149 Leser

10 Jahre Energieberatungszentrum Ostalb

Anlaufstelle in Sachen Energiesparen und Klimaschutz
Am 29. Oktober 2004 wurde der Verein Energiekompetenz Ostalbe.V. gegründet, seit November 2004 betreibt der Verein in Böbingen das EKO-Energieberatungszentrum. Anlässlich des 6. KlimaFORUMS OSTALB am 13. November wird das Jubiläum gefeiert, auch die zukünftige Energie- und Klimapolitik in Europa steht im Mittelpunkt. weiter
  • 773 Leser

Service A-Z

Lass doch mal den Fachmann ran!

Die Dachrinnensysteme eines Spezialisten bestehen aus farbbeschichteten Aluminiumbändernund halten den hohen Anforderungen in der Außenarchitekturstand. Sie sind korrosionsfrei, langlebig und wartungsfrei – egal, wie verregnet das Jahr wird. Ihre Langzeitqualität bezieht sich jedoch nicht nur auf die Funktionalität, sondern

weiter
  • 858 Leser

60 Jahre Wohnkaufhaus Leicht

Die große Küchenschau im Wohnkaufhaus Leicht in Schwäbisch Gmünd
Das traditionsreiche Wohnkaufhaus Leicht in Schwäbisch Gmünd an der Ecke Postgasse/Kalter Markt feiert das 60-jährige Jubiläum. Im neu eingerichteten Küchenstudio gibt es eine Vielzahl von Jubiläumsspecials und tolle Angebote – Vorbeischauen lohnt sich! Leicht-Küchen vereinen Funktion, Eleganz und Harmonie. weiter
  • 591 Leser

Mehrgenerationenhaus der Gmünder Baugruppe

Generationsübergreifendes Wohnen als zukunftsweisendes Modell
Am Samstag, dem 29. November, öffnen die Mitglieder der Gmünder Baugruppe die Türen zu ihrem Mehrgenerationenhaus in der Bischof- Keppler-Straße 9. Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben interessierte Besucher die Möglichkeit das Gebäude von innen zu betrachten. Auch einzelne Wohnungen stehen zur Besichtigung bereit. weiter
  • 1848 Leser

Winter Aktiv

Ski(T)raum Ostalb, Der Winter kann kommen.
Im letzten Winter herrschte auf der Ostalb Tabula rasa in Sachen Skifahren. „Wir hoffen darauf, dass uns Petrus in diesem Winter mit einer weißen Pracht entschädigt“, sagt Dieter Gerstner, Geschäftsführer der Ostalb Skilift GmbH. weiter
  • 972 Leser

Sag Ja!

Die HOCHZEITSBEILAGE für den wichtigsten Moment
Samstag, 15. November 2014. Sie planen Ihre Hochzeit? Holen Sie sich hier ganz individuelle Tipps und Anregungen! weiter
  • 5
  • 887 Leser

55 Jahre Gmünder Tagespost

Plädoyer für die Zeitung in ihrer großen Vielfalt
Was hat die Menschen bewegt, als 1959 die Gmünder Tagespost gegründet wurde? Wie hat sich die Zeitung seit ihren Anfängen entwickelt? Und wer hat sich in der Frage der Optik durchgesetzt: Foto- Fetischisten oder Bleiwüsten- Fans? weiter
  • 814 Leser