Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. Dezember 2014

anzeigen

Regional (146)

POLIZEIBERICHT

16-Jährige sexuell belästigt

Crailsheim. An Heiligabend, gegen 13.30 Uhr befand sich eine 16-Jährige in der Goethestraße nahe der Jagstbrücke. Mit einem Kleinkind ging sie dort spazieren. Wie die Polizei mitteilt, hat ein unbekannter Mann versucht, sie zu küssen. Die 16-Jährige konnte sich erfolgreich zur Wehr setzen, wurde aber von dem Mann mehrmals unsittlich berührt. Als sie weiter
  • 462 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Alkohol gegen Ampel

Crailsheim. Ein verwaistes Auto, das gegen eine Ampel gestoßen war, wurde am Donnerstag gegen 4 Uhr in der Haller Straße festgestellt. Die Polizei leitete eine Fahndung ein und fand den mutmaßlichen Fahrer. Der 18-Jährige räumte ein, den Unfall verursacht zu haben. Er stand unter Alkohol, musste sich einer Blutentnahme entziehen und seinen Führerschein weiter
  • 1003 Leser

Kinogeschichte mitgeschrieben

Filmtheaterbesitzer Walter Deininger wird an diesem Samstag 60 Jahre alt
Er hat unzählige Preise für sein Filmprogramm eingeheimst. Und er hat Gmünds Kinolandschaft geprägt wie kaum ein Zweiter: Der Besitzer des Turmtheaters und des Kinos Brazil, Walter Deininger, feiert an diesem Samstag seinen 60. Geburtstag. weiter
  • 537 Leser

Kfz-Kennzeichen bei Umzug behalten

Bei Wohnortwechsel
Auf eine Neuerung bei der Kfz-Zulassung im neuen Jahr macht das Landratsamt Ostalbkreis aufmerksam. So können Fahrzeughalter bei einem Umzug in einen anderen Landkreis ab 1. Januar 2015 unter bestimmten Umständen ihr bisheriges Kfz-Kennzeichen behalten. weiter
  • 490 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alamannenmuseum an den Feiertagen

Das Alamannenmuseum ist über Weihnachten und Neujahr an folgenden Tagen geöffnet: Samstag und Sonntag, 27. und 28. Dezember, 13 bis 17 Uhr, Dienstag, 30. Dezember, 14 bis 17 Uhr, Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Januar, 14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag, 3. und 4. Januar, 13 bis 17 Uhr, Dienstag, 6. Januar, 14 bis 17 Uhr. weiter
  • 5
  • 910 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch „Bilder einer Stadt“

Am Sonntag, 28. Dezember, bieten der Kunstverein Ellwangen und das Städtische Kulturamt eine Sonderführung durch die Ausstellung „Das Bild einer Stadt. Die Kunst des 20. Jahrhunderts in Ellwangen“ an. Um 11 Uhr führt der Leiter des Kulturamtes, Dr. Anselm Grupp, in den Räumen des Kunstvereins im 2. OG des Ellwanger Schlosses. Es ist nur weiter
  • 221 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindersegnung in Ellwangen

Die Seelsorgeeinheit Ellwangen lädt auch in diesem Jahr wieder zu einemWortgottesdienst mit Kindersegnung in die Heilig-Geist-Kirche ein. Die Feier findet am Sonntag, 28. Dezember, um 15.30 Uhr statt. Willkommen sind Familien mit Kleinkindern sowie Kinder im Grundschulalter. weiter
  • 635 Leser

Metropol Tagesticket im Kreis beliebt

Steigende Verkaufszahlen
Das MetropolTagesTicket bringt den neun beteiligten Verkehrsverbünden weiter steigende Verkaufszahlen: Allein im ersten Halbjahr 2014 wurden im Ostalbkreis 21 095 Tickets verkauft, teilt das Landratsamt mit. weiter
  • 320 Leser

Musikalischer Adventskalender vollendet

Alphörner schallten zum Abschluss des musikalischen Adventskalenders am Dienstagabend durch die Fußgängerzone. Begeistert beklatscht von über 150 Zuhörern, fand das letzte Kirchenkonzert am Fuchseck unter freiem Himmel statt. Ob Polka, Schlager aus den Vierzigern oder Walzer, die vier Alphornbläser der Kirchheimer Gruppe beherrschten ihre selbstgebauten weiter
  • 633 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Turbulenzen in der Silvesternacht

Eine turbulente Nacht mit vielen Irrungen und Wirrungen bringt die Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim mit dem Schwank in drei Akten von Ulla Kling, „Silvester-Hüttenzauber“, auf die Bühne. Die Aufführungen beginnen am Freitag, 30. Januar, und am Sonntag, 1. Februar, jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Für weiter
  • 297 Leser

WIR GRATULIEREN

Am SamstagAalen. Rolf Mayer, Hofackerstr. 10, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Klaus Hildner, Schellenbergstr. 15, zum 76. Geburtstag.Oberkochen. Gerhard Ossenbrüggen, Keltenstr. 22, zum 79. Geburtstag.Ellwangen. Emma Laukart, Stettiner Str. 8, zum 91.; Athanasios Vezagiadis, Hafnergasse 3, zum 79.; Edwin Handl, Abt-Kuno-Str. 21, zum 78.; Reinhold Dietrich, weiter
  • 474 Leser

Damit der Start ins Jahr gelingt

Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps, wie man nach Weihnachten entschleunigt bleibt
Der Heilige Abend und die beiden Weihnachtsfeiertage sind vorüber. Besinnliches und Fröhlichkeit sollten den Stress und die Hektik der Adventszeit verdrängen. Entschleunigen ist angesagt. Doch wie kann man dieses Gefühl ins neue Jahr retten? Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps. weiter

Eine Firma wie im echten Leben

Schülerfirma „LURM-RS“ der Realschule Leinzell stellt sich seinen Anteilseignern vor
Planen, herstellen, verkaufen: Bei der Schülerfirma „LURM-RS“ aus Leinzell geht’s zu wie in einem richtigen Unternehmen. Die einzelnen Abteilungen stellten sich vor Kurzem vor. weiter
  • 275 Leser

Erlkönig von Mercedes auf der Ostalb

Bei Maria Eich in Ebnat
Mercedes verpasst seinem Geländewagen ein neues Gesicht. Das muss getestet werden, soll aber noch geheim bleiben. Erlkönige heißen diese Fahrzeuge. Eines stand Heiligabend in Aalen-Ebnat. weiter
  • 393 Leser

Pflegerinnen geehrt

Bei der Weihnachtsfeier bedankte sich Hausleiterin Ute Sturm bei folgenden Mitarbeiterinnen für langjährige engagierte Arbeit und Verbundenheit mit dem Haus und der Stiftung Haus: Maria Hertl, 15 Jahre, Irina Holzrichter, 15 Jahre, Sabrina Sturm zehn Jahre. In den Ruhestand verabschiedet wurde Ruth Häusser, die 17 Jahre lang als Pflegehelferin das Team weiter
  • 523 Leser

Schüler haben Spaß in den Bergen – auch ohne Schnee

Glückliche Tage mit und ohne Schnee verbrachten die neunten Klassen des Franziskus Gymnasiums Mutlangen zusammen mit ihren Sportlehrkräften rund um Balderschwang im Oberallgäu. Neben der sportlichen Betätigung in Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen für Alpinski und Snowboard im Skigebiet Grasgehren ging es um das bewusste Erleben der Schöpfung, die weiter
  • 120 Leser
POLIZEIBERICHT

4000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Autofahrer hielt am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in der Oberbettringer Straße verkehrsbedingt an, was eine 33-Jährige zu spät erkannte. Es entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. weiter
  • 1242 Leser

Brand im Schloss

Sechs Verletzte in der Nacht auf den ersten Feiertag
Sechs Verletzte und 20 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Brandes im Schloss Lindach in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag. weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgermobil Schwäbischer Wald

Die Einsatzzentrale des Bürgermobils Schwäbischer Wald macht Weihnachtspause bis einschließlich 6. Januar. Die Zentrale in Durlangen ist ab 7. Januar wieder über die neue Mobil-Nummer 0152 25771526 erreichbar und nimmt jeweils dienstags und donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr Fahrtwünsche entgegen. Außerhalb dieser Zeiten ist die Einsatzzentrale nicht weiter
  • 238 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch I

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet nahe des Friedhofs ein. Sie brachen eine Türe auf und drangen so in das Haus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume und entwendeten Bargeld sowie einen Tablet-PC. Die Fahndung durch Streifen des Polizeireviers Schwäbisch weiter
  • 764 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch II

Böbingen. Auch am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden die Beamten zu einem Einbruch-Einsatz gerufen: Bislang unbekannte Täter waren durch den Keller in ein Einfamilienhaus im östlichen Ortsteil von Bettringen eingedrungen und hatten Elektronikartikel sowie Bekleidungsstücke entwendet. weiter
  • 1369 Leser

Familienabend mit viel Musik

Ehrungen, Aufführungen und ein Theaterstück gab’s beim Musikverein Lautern in der Mehrzweckhalle
Ehrungen für verdiente Mitglieder, ein Theaterstück und natürlich viel Musik gab’s beim traditionellen Familienabend des Musikvereins Lautern in der Mehrzweckhalle. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindebüro Pflegeteam

Das Pflegeteam Gschwend/Frickenhofen ist in den Räumen in der Schlechtbacher Straße 2 in Gschwend zu erreichen. Termine können telefonisch vereinbart werden, Telefon (07972) 9110123. Der Anrufbeantworter wird mehrmals täglich – auch an den Wochenenden – abgehört. weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsamer Jahresbeginn

Am Donnerstag, 1. Januar, um 16 Uhr wird Bürgermeisterin RosalindeKottmann mit dem Förderverein für Sport & Kultur und den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde gemeinsam in das neue Jahr gehen. Alle sind eingeladen, den Start in das neue Jahr vor dem Rathaus in Gschwend mitzufeiern. Der Förderverein Sport & Kultur wird ehrenamtliche Initiativen weiter
  • 136 Leser
POLIZEIBERICHT

Gestreift und ignoriert

Aalen. Am Mittwoch gegen 22 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem BMW auf der B 29 von Nördlingen in Richtung Stuttgart. Auf Höhe der Hochschule Aalen wurde sein Auto von einem schwarzen Mercedes B-Klasse am Spiegel gestreift. Der Mercedes setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Nördlingen fort. Ein weiteres Auto, das hinter dem 34-Jährigen fuhr, weiter
  • 626 Leser

Gewinner beim Adventskalender

Schwäbisch Gmünd. Der Adventskalender am Rathaus war nicht nur schön anzuschauen, sondern versprach jeden Menge Gewinne.Birigt Steding erhält einen Erlebnistag für zwei Personen im Weleda-Heilkräutergarten. Elisabeth Herbich bekommt eine Liebeskindtasche, gesponsert von Andare. Leonie Friedel gewinnt einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro, gesponsert weiter
  • 764 Leser

Heubacher singen gemeinsam

Viele Heubacher versetzten sich mit dem traditionellen Singen auf dem Schlossplatz an Heiligabend in Weihnachtsstimmung. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun unter Leitung von Martin Pschorr gab den Ton an und viele Besucher stimmten mit ein. Frieren musste niemand, denn die Schlosshexen schenkten Glühwein aus. (Foto: Tom) weiter
  • 1505 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Horner Hütte über die Feiertage

Über Weihnachten und den Jahreswechsel ist die Hütte des TGV Horn wie folgt geöffnet: Sonntag, 28. Dezember: Frühschoppen. Sonntag, 4. Januar: Neujahrsfrühschoppen. Ab Freitag, 9. Januar, ist die Hütte wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. weiter
  • 229 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Die Waldschenke auf dem Rosenstein startet mit einem Hüttenzauber ins neue Jahr. Am Samstag, 3. Januar, machen die Steirer Schwoba den Auftakt der Veranstaltungsreihe. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 686 Leser

Kinder entführen nach Bethlehem

In der Michaelskirche in Oberböbingen führte der Oberlin-Kindergarten das Krippenspiel „ Vor langer Zeit in Bethlehem“ auf. Die Kinder wurden bei den Liedern von Eltern und Erzieherinnen auf Instrumenten begleitet. Pfarrerin Margot Neuffer bedankte sich bei allen Mitwirkenden für das mit großem Engagement Vorgetragene. (Foto: privat) weiter
  • 1229 Leser

Musizieren unterm Weihnachtsbaum

In der Adventszeit stimmten sich die Schlechtbacher Bürgerinnen und Bürger mit Unterstützung der „Dorfmusikanten“ des MV Gschwend auf das Weihnachtsfest ein. Nach vielen gesungenen und gespielten Weihnachtsliedern gab es zur Stärkung Glühwein, Punsch und etwas zu Essen. (Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen beim Heimatverein

Am Sonntag, 28. Dezember, 18 Uhr, treffen sich Mitglieder und Freunde des Heimatvereins wieder im Gasthof „Lamm“ in Untergröningen zum Offenen Singen. Alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind herzlich eingeladen. Liedtexte werden ausgeteilt, Gitarrenbegleitung ist zugesagt, auch Auswärtige sind herzlich willkommen. weiter
  • 370 Leser

Schlechtbacher Senioren im Adventswald

Die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach besuchte den Rudersberger Adventswald. Mit seiner ganz besonderen vorweihnachtlichen Stimmung und zauberhaften Atmosphäre ließen sich die Teilnehmer von der einzigartigen Gestaltung zum Träumen und Genießen verführen. (Foto: privat) weiter
  • 1027 Leser

Serenade auf Schloss Hohenstadt

Spanische Weihnachtslieder
Zu einer Schloss-Serenade in das weihnachtliche Ambiente des Rittersaals auf Schlosses Hohenstadt, am Sonntag, 28. Dezember, 17 Uhr, lädt die gräfliche Familie ein. Die Sopranistin Anna Escala und der Gittarist Klaus Kusserow getalten das „Konzert zwischen den Jahren“ mit weihnachtlicher und spanischer Musik. weiter
  • 309 Leser

Thema: Silvester

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Die Tageszeitung schaut nach vorne und stellt Fragen zu der Nacht zwischen dem neuen und dem alten Jahr. Wie verbringen Sie die Silvesternacht? Zünden Sie Böller? Was wünschen Sie sich für das Jahr 2015?Anne Thürnau und Andreas Krämer weiter
POLIZEIBERICHT

Vier Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch gegen 10.35 Uhr fuhr ein 72-Jähriger in der Scheffoldstraße in Richtung Stadtmitte. Er hielt auf Höhe des Friedhofs an, um auf den Parkplatz abzubiegen. Ein 34-jähriger Autofahrer fuhr nach Polizeiangaben nahezu ungebremst auf das Auto des 72-Jährigen auf. Dessen Auto wurde durch die Wucht nach links geschoben und stieß weiter
  • 615 Leser

Waldweihnacht

Viele Besucher begrüßte die SAV-Ortsgruppe Bartholomä zur Waldweihnacht im Kühholz. Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürste an den Ständen verkürzten das Warten auf den Nikolaus. Der evangelische Posaunenchor unterhielt musikalisch. (Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert für Peru

Das Weihnachtsgeschehen in alten und neuen Liedern auf unterschiedliche Weise übers Hören erlebbar werden zu lassen, gelingt dem Ensemble „CultoresSonorum“ mit Cornelia Schultes -Sopran, Gertraud Holzmann (Alt), Klaus Haug (Tenor) und Stefan Boschert (Bass) in besonderer Weise, was die Gruppe in vielen Konzerten schon bewiesen hat. Bei freiem weiter
  • 195 Leser

„In Lindach läuft was“

Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Lindach feiert Familienabend in der Eichenrainhalle
Ein aufwendiges und spannendes Vereinsjahr als Vorsitzender neigt sich dem Ende zu, meinte Vorsitzender Bernd Maile, als er den 48. Familienabend des Schwäbischen Albvereins in Lindach eröffnete. weiter
  • 370 Leser

Benefizkonzert fürs Blindenheim

Schwäbisch Gmünd. Für ein Benefizkonzert konnte der Förderverein des Blindenheims die bekannte Gmünder Opernsängerin Kathrin Bechstein und die St.-Michal-Chorknaben sowie die Geigerin Sarah Enneper gewinnen.Das Konzert unter der Leitung von Harald Elser ist am Erscheinungsfest, 6. Januar, um 17 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd. Aufgeführt weiter
  • 672 Leser

Ein Platz für Europa in Gmünd

„EUROPoint Ostalb“ eröffnet
Im Landratsamt in Gmünd hat Europa jetzt einen besonderen Platz. Im Eingangsfoyer des Gebäudes steht ab sofort allen interessierten Bürgern ein barrierefrei erreichbarer und umfangreich ausgestatteter Broschüren- und Präsentationsstand des Europainformationszentrums EUROPoint Ostalb zur Verfügung. weiter
  • 389 Leser

Gemeinsames Krippenspiel im Münster

Die beiden Gemeinden St. Franziskus und Heilig-Kreuz-Münster haben zusammen ein Krippenspiel vorbereitet, das an Heiligabend im Heilig-Kreuz-Münster aufgeführt worden ist. „Die Kinder von Bethlehem”, lautete das Thema. Für ihr einfühlsames Spiel erhielten die Kinder einen großen Applaus. Am dritten Advent hatte die Gruppe die Senioren von weiter
  • 752 Leser

Stumpfes auf Welttour Spezial

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Jahr nun ist es für die Stumpfes Zeit, den bisherigen Verlauf ihrer „Welttour“ zu reflektieren: Nach dem furiosen Auftakt letztes Jahr in Stuttgart, Ulm und Aalen, führte es die vier Globetrotter quasi als selbsternannte Botschafter landestypischer Weltmusik in die entlegensten Winkel der Wilden Welt.Wer diese weiter
  • 244 Leser

Umicore rockt den Stadtgarten

Die Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter und Pensionäre der „Umicore Galvanotechnik GmbH“ fand erstmals im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten statt. Geschäftsführer Thomas Engert gab einen Überblick über das Geschäftsjahr und bedankte sich bei der Belegschaft für die engagierter Mitarbeit. Nach einem leckeren Weihnachtsmenü freuten sich weiter
  • 946 Leser

Wißgoldingens weiße Pracht

Als Tagespost-Leser Klaus Bork am zweiten Weihnachtsfeiertag aus dem Fenster sah, glaubte er es kaum: Allen Unkenrufen zum Trotz gab es zumindest in seinem Heimatdorf Wißgoldingen – auf etwas mehr als 500 Metern über Null – eine geschlossene Schneedecke. Grund genug für ein idyllisches Foto. weiter
  • 1297 Leser

„Kein Krieg in unserem Namen“

Dieter Spöri und Robert Antretter gehören zu den Unterzeichnern des Aufrufs für eine Entspannungspolitik
Nicht in unserem Namen: 64 Persönlichkeiten aus Politik, Kirche, Kultur, Wirtschaft und Medien warnten kürzlich eindringlich vor einem Krieg mit Russland. Darunter auch der ehemalige Abgeordnete Robert Antretter. weiter
  • 836 Leser
Tagestipp

„Mein Leben mit wilden Tieren“

Der Tierfilmer kommt mit seiner Multivisions-Show „Mein Leben mit wilden Tieren“ ins Congress-Centrum Stadtgarten nach Schwäbisch Gmünd.InformationenKeiner kam wilden Tieren wie Grizzly-Bären, Salzwasserkrokodilen, Wüstenelefanten oder Berggorillas so nah wie Andreas Kieling. In der Show zeigt er seine bewegendsten Momente mit wilden Tieren weiter
  • 873 Leser

Wanderer kommen voll auf ihre Kosten

Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins legt umfangreichen Katalog für 2015 vor
Das Jahr des 125-jährigen Jubiläums der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd neigt sich dem Ende zu. Vorsitzende Manfred Wagner hat mit seinen Mitarbeitern und Wanderführern einen vielseitigen und umfangreichen Wanderkatalog für die kommenden zwölf Monate zusammengestellt. weiter
  • 484 Leser

Was die Stadt für Alleinerziehende macht

Infoveranstaltung der Linken
Kürzlich veranstaltete der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd im Treffpunkt Alleinerziehende & Beruf der Gmünder a.l.s.o. einen Themenvormittag. Dabei ging es darum, wie ein gutes Leben aus der Sicht von Alleinerziehenden aussehen muss und welche Verbesserungen in Gmünd notwendig sind. weiter
  • 3
  • 527 Leser
IM BLICK Das Jahr 2014

2014. Ein Gmünder Wendejahr. Wirklich?

Höhepunkte 2014. Zweifelsohne: Carina Vogts Olympiasieg war der erste Höhepunkt 2014. Für Waldstetten. Für Gmünd. Für die ganze Ostalb. Dann aber kommt sofort die Gartenschau. In vielen Superlativen beschrieben. Das Faszinierende: Die Stadt Gmünd, die vermeintlich unberührbare, hat sich geöffnet. Hunderttausende strömten durch den Himmelsgarten, über weiter
  • 548 Leser

Bürgermeister besucht die Polizei

Sie schieben Dienst, wenn andere schon lange schlafen, sie halten ihren Kopf hin, wenn andere sich ducken, sie sorgen für Sicherheit und Schutz: die Beamten der Polizei. Jetzt, am Jahresende, ist es Zeit, dafür einmal „Danke“ zu sagen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat im Polizeirevier in der Lessingstraße vorbeigeschaut und den Frauen weiter
  • 503 Leser

Der Bischof und „Cantate Domino”

Das Männerchorensemble „Cantate Domino” unter Fred Eberle gestaltete am Heiligen Abend den ökumenischen Gottesdienst in der JVA Gotteszell mit, den die beiden Anstaltsgeistlichen, Pfarrerin S. Büttner und Schwester Sabine Götz, zusammen mit Bischof Dr. Gebhard Fürst und den Frauen, Angehörigen sowie der Leitung und dem Personal der Strafanstalt weiter
  • 627 Leser

Festliches Neujahrskonzert

Schwäbisch Gmünd. Prof. Claude Rippas (Trompete/Flügelhorn) und der ehemalige Ulmer Münsterorganist Friedrich Fröschle spielen am Dienstag, 6. Januar, um 16 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg barocke Trompetenstücke, Orgelwerke und Spirituals. Karten im i-Punkt unter (07171) 603-4250 und auf www.reservix.de. weiter
  • 1426 Leser

GOA kommt nicht auf Münsterplatz

Schwäbisch Gmünd. Während des Wochenmarktes in Schwäbisch Gmünd können Sammelfahrzeuge der GOA den Münsterplatz und die angrenzenden Seitenstraßen nur eingeschränkt anfahren.Damit die Abfuhr des Bioabfalles und die Leerung der Hausmülltonnen am Mittwoch, 14. Januar, reibungslos durchgeführt werden kann, bittet die GOA darum, den Bioabfall und Hausmülltonnen weiter
  • 834 Leser

GUTEN MORGEN

Liebe Oma, ich muss mit dir reden. Naja, eher dir beichten. Etwas, das mir schon seit Jahren auf den Herzen liegt. Weißt du, damals, als ich mir das supercoole mit Laserkanonen bestückte Lego-Star-Wars-Todesstern-Set mit integrierten Leuchteffekten gewünscht habe. Damals, als du dann mit einem riesigen Karton gekommen bist – aus dem ich dann ein weiter
  • 512 Leser

Im „Bunten Hund“ steppt der Bär

Schwäbisch Gmünd. Seit gut drei Jahren trägt der „Bunte Hund“ zur Kulturlandschaft in Gmünd bei. Menschen mit und ohne Behinderung treten überwiegend ehrenamtlich als Veranstalter und Cafebetreiber im Buhlgässle auf den Plan. 2014 erhielt der bunte Hund eine Landesförderung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und weiter
  • 327 Leser
ZUR PERSON

Matthias Daul

Schwäbisch Gmünd. Viele Schwäbisch Gmünder kennen den Sanitär-Heizung-Flaschnerei-Betrieb Daul in der Buchstraße 127. Am Sonntag, 28. Dezember, feiert der Betriebsinhaber Matthias Daul seinen 50. Geburtstag. Der Betrieb, den er führt, ist die älteste Flaschnerei in Schwäbisch Gmünd. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahre 1891 von Wilhelm Abele weiter
  • 398 Leser

Mindestlohn und Rente

AOK-Arbeitgeberseminar im Schönblick
Rund 130 Teilnehmer aus den Personalbüros von Unternehmen aus Gmünd kamen zum AOK-Arbeitgeberseminar ins Gästehaus Schönblick. weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchenhaftes Essen

Der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ lädt zu einem „Märchenhaften nepalesischen Essen“, das jenseits des Weihnachtstrubels am Samstag, 17. Januar, mit der Märchenerzählerin Ute Hommel im Wirtshaus zur Rose in Unterbettringen zwischen 12.30 Uhr und ca 16 Uhr stattfindet. Kosten 20 Euro zuzüglich Getränke. Kartenbestellungen weiter
  • 448 Leser

Sauna-Abend im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Duftende Aufgüsse und mehr: Am Samstag, 3. Januar, ist langer Saunaabend im Gmünder Hallenbad. Zu den Aufgüssen gibt es verschiedene Angebote, außerdem die Möglichkeit, ein spezielles Hautpeeling auszuprobieren. Textilfreies Schwimmen ab 19 Uhr bei Beleuchtung in der Schwimmhalle und Fackeln im Außenbereich sind Teil desProgramms. weiter
  • 646 Leser

Sechs Verletzte bei Brand

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag brach in einem Zimmer im Schloss Lindach ein Feuer aus. Sechs Menschen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, der Schaden beträgt rund 20 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr dazu auf Seite 11. weiter
  • 856 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtslieder-Singen im Münster

Wer noch nicht genug Weihnachtsliedern gesungen hat, kann am Sonntag, 28. Dezember, um 16 Uhr ins Heilig-Kreuz-Münster kommen. Dort findet ein Weihnachtslieder-Singen statt. Alle Sangesfreudigen sind eingeladen: Groß und Klein, Jung und Alt. Neben weihnachtlicher Orgelmusik durch Münsterorganist Stephan Beck und besinnlichen Texten vorgetragen von Münsterpfarrer weiter
  • 298 Leser

Weihnachtsmusik in Straßdorf

Erlös des Konzertes in der Pfarrkirche ist für das Gemeindezentrum bestimmt
Unter dem Motto „Musik zur Weihnachtszeit“ organisiert Gertrud Dangelmaier seit 24 Jahren immer am zweiten Weihnachtsfeiertag Konzerte in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf mit unterschiedlichen Besetzungen. weiter
  • 380 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 27. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDLotte Eiselt, Deinbacher Straße 24, zum 95. GeburtstagFriedrich Imhof, Iltisfeld 1, zum 90. GeburtstagLore Völkert, Uhlandstraße 6, zum 89. GeburtstagIngrid Siegert, Kolomanstraße 40, zum 80. GeburtstagDietrich Kossien, In der Eck 70, zum 77. GeburtstagRenate Meinel, Taubentalstraße 11, zum 71. GeburtstagGerlinde weiter
  • 412 Leser

Kinogeschichte mitgeschrieben

Filmtheaterbesitzer Walter Deininger wird an diesem Samstag 60 Jahre alt
Er hat unzählige Preise für sein Filmprogramm eingeheimst. Und er hat Gmünds Kinolandschaft geprägt wie kaum ein Zweiter: Der Besitzer des Turmtheaters und des Kinos Brazil, Walter Deininger, feiert an diesem Samstag seinen 60. Geburtstag. weiter
  • 735 Leser

Bernard dreißig Jahre in der CDU

Kiesewetter beim CDU-Ortsverband Kirchheim
Martin Bernard, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Kirchheim, ist bei der Hauptversammlung für seine 30-jährige Mitgliedschaft in der CDU von Bundestagsabgeordnetem Roderich Kiesewetter ausgezeichnet worden. weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fürstlich ins Neue Jahr

Den krönenden Abschluss des Jahres 2014 und gleichzeitig den festlichen Auftakt ins neue Jahr bietet die Silvesterveranstaltung am Mittwoch, 31. Dezember, ab 18 Uhr, im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg. Das fürstliche siebengängige Menü startet mit Räucherfischpraline an Orangen-Fenchelsalat und schließt mit einem Zartbittermuseé. Dazu spielt das weiter
  • 244 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolpingtheater in Westhausen

Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Westhausen spielt in der Turn- und Festhalle Westhausen die Posse „Einer spinnt immer“. Die Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 2. und 3. Januar, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 4. Januar, um 18.30 Uhr. Am Freitag, 2. Januar, findet um 14.30 Uhr eine Vorveranstaltung für Kinder und Senioren statt. weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lions-Adventskalender

Alle, die sich für die Gewinne des Lions-Adventskalenders in Bopfingen interessieren, können der gedruckten Ausgabe und der iPad-Ausgabe der Schwäbischen Post vom 24. Dezember entnehmen, dass der Hauptgewinn ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro ist, einzulösen im Reisebüro Linz und gestiftet von Verkettungsanlagen, Automationseinrichtungen und Fördertechnik weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Silvestergespräch der CDU Westhausen

Roderich Kiesewetter, Winfried Mack, Klaus Pavel und Herbert Witzany sind zu Gast beim traditionellen CDU-Silvestergespräch am Mittwoch, 31. Dezember, von 9 bis 10.50 Uhr im Bürgersaal des Westhausener Rathauses. Dazu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. weiter
  • 694 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Singen unterm Weihnachtsbaum

Die beiden katholischen Kirchenchöre, der gemischte Chor Cantemus aus Kirchheim und der Männerchor aus Dirgenheim, laden am Sonntag, 28. Dezember, um 17 Uhr zum Weihnachtsliedersingen unter dem Christbaum auf dem Rathausplatz in Kirchheim ein. weiter
  • 602 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater beim BC Aufhausen

Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt den Schwank von Beate Irmisch „Wenn alte Scheunen brennen“. Die Aufführungen finden am Freitag und Samstag, 2. und 3. Januar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 4. Januar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle Aufhausen statt. Generalprobe ist am Montag, 29. Dezember, um 19 Uhr; für Kinder bis 14 Jahre weiter
  • 2
  • 365 Leser

Wallfahrtskirche neu illuminiert

Licht soll werden auf Erden und Frieden den Menschen allen: Die feierliche Adventsandacht in der Wallfahrtskirche in Flochberg hat Pfarrer Hubert Klimek in den Rahmen des Lichts gesetzt. Der Advent sei die Zeit, um auf den Weg zum Licht aufzubrechen, das Jesus für uns damals in Bethlehem als „Licht der Welt“ entfacht habe. Die Lieder der weiter
  • 666 Leser

65 Krippen im Sieger Köder Museum

65 Krippendarstellungen aus mehreren Epochen und aus vielen Ländern sind im Ellwanger Sieger Köder Museum, Nikolaistr. 12, zu sehen. Öffnungszeiten sind täglich, außer Montag, von 14 bis 17 Uhr, und Samstag, Sonntag 10.30 bis 17 Uhr.Sonderöffnungszeiten über Weihnachten sind: vom 27.-30.12.2014 geöffnet, vom 24.-26.12.2014 und vom 31.12.2014 - 1.1.2015 weiter
  • 1191 Leser

Konzert im Frapé mit vielen Bands

Am Samstag, 27. Dezember, findet im Frapé in Aalen ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins Kulturetagen statt. Angekündigt haben sich drei Bands und weitere Überraschungsgäste. weiter
  • 492 Leser

Serenade in Hohenstadt

Ein Konzert gibt es am Sonntag, 28. Dezember auf Schloss Hohenstadt. Im Rittersaal beginnt um 17 Uhr ein festliches Programm, das die spanische Sopranistin Anna Escala und Klaus Kusserow (Gitarre) mit deutscher und spanisch-katalanischer Weihnachtsmusik gestalten. Garniert wird das Programm mit spanischen Köstlichkeiten. Einlass ist um 16 Uhr. Eintrittskarten weiter
  • 3
  • 869 Leser

Festliches Konzert an Neujahr in Lorch

Trompeten, Pauken und Orgel
„Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten“ heißt der Titel des festlichen Neujahrskonzerts am Sonntag, 4. Januar 2015. Das Trompetenensemble Stuttgart spielt gemeinsam mit dem Organisten und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller in der evangelischen Stadtkirche in Lorch. weiter
  • 644 Leser

Agile Senioren

Stadtseniorenrat bilanziert das zu Ende gehende Jahr
Der Stadtseniorenrat zieht eine Bilanz über das zu Ende gehende Jahr. Unter anderem wurde im Dezember der neue Senioren-Wegweiser in der 3. Auflage mit 7000 Stück herausgegeben. Die PC-Beratung unter der fachkundigen Leitung von Hans Zürn ist inzwischen eine Dauereinrichtung in Aalen, die von vielen Seniorinnen und Senioren in den Räumen der VHS genutzt weiter
  • 515 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherzwerge in der Stadtbibliothek

Die „Bücherzwerge“ treffen sich am Mittwoch, 14. Januar, um 9.30 und 10 Uhr in der Kinderbibliothek im Aalener Torhaus zum Singen, Reime sprechen, ein Bilderbuch betrachten, lustige Bewegungsspiele kennenlernen. Für Kinder von ein bis vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon (07361) 52-2590 weiter
  • 233 Leser

Damit der Start ins Jahr gelingt

Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps, wie man nach Weihnachten entschleunigt bleibt
Der Heilige Abend und die beiden Weihnachtsfeiertage sind vorüber. Besinnliches und Fröhlichkeit sollten den Stress und die Hektik der Adventszeit verdrängen. Entschleunigen ist angesagt. Doch wie kann man dieses Gefühl ins neue Jahr retten? Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Familiennachmittag im Limesmuseum

Das Limesmuseum organisiert am Freitag, 2. Januar, von 14 bis 16.30 Uhr einen Nachmittag für Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Im Zentrum der Führung steht die große römische Krippe, gebastelt wird eine kleine Ausgabe. Außerdem können Museumskino und römische Kleiderecke genutzt werden. Museumseintritt: 3 Euro für Erwachsene, 4 Euro reduziert, 12 Euro weiter
  • 187 Leser
POLIZEIBERICHT

Feuerwerkskörper geklaut

Abtsgmünd. Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brach ein Unbekannter in ein Getränkelager eines Einkaufsmarktes in der Straße Osteren in Abtsgmünd ein. Er hebelte eine Stahltür auf und suchte offenbar gezielt nach Feuerwerkskörpern. Er entwendete Feuerwerkskörper im Wert von mehreren Hundert Euro. weiter
  • 1035 Leser

Frage der Woche: Wie verbringen Sie die Tage zwischen den Jahren?

##Stephan Oberück, 35, Arzt aus KemptenIch habe nach Weihnachten wieder sieben Tage lang Nachtdienst in der Klinik. Weil ich über Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage frei hatte, muss ich an Silvester in der Klinik sein. Über die Feiertage bin ich bei meinen Eltern gewesen und habe die ruhige Zeit genossen. Ich komme aus Aalen und fühle mich hier weiter
KURZ UND BÜNDIG

Geschichten- und Bastelkiste

Die Stadtbibliothek Aalen lädt am Donnerstag, 8. Januar, um 15 Uhr zur Geschichten- und Bastelkiste ein. Als der kleine Bär viel zu früh aus dem Winterschlaf erwacht, fühlt er sich zunächst sehr einsam. Kinder ab fünf Jahren können der Geschichte „Wie der Schneemann einen Freund bekam“ lauschen und anschließend selbst einen Schneemann basteln. weiter
  • 684 Leser
POLIZEIBERICHT

Gestreift und geflüchtet

Aalen. Nicht gerade harmonisch endete der Heilige Abend für einen 34-Jährigen, der gegen 22 Uhr auf der B 29 von Nördlingen in Richtung Stuttgart fuhr. Auf Höhe der Hochschule Aalen wurde sein Auto von einem schwarzen Mercedes B-Klasse am Spiegel gestreift. Wie die Polizei mitteilt, setzte der Mercedes seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Nördlingen weiter
  • 5
  • 872 Leser

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Aalen. Zu Silvester auch an die denken, die nichts zu feiern haben. Das ist die Idee, die hinter der Aktion „Brot statt Böller“ steht. Traditionell kurz vor dem Jahreswechsel ruft die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ dazu auf, einen Teil der Geldsumme, die ansonsten für Feuerwerkskörper in der Silvesternacht investiert wird, weiter
  • 429 Leser

GUTEN MORGEN

Nichts geht mehr, von einem Tag auf den anderen: Die linke Schulter kann nur noch unter höllischen Schmerzen bewegt werden. „Eingefrorene Schulter“ heißt das Krankheitsbild, aus dem Englischen übersetzt. Von wegen gefroren: Ein entzündlicher Prozess lässt den Sehnen-Muskelansatz verkleben. Saudumme Sache. Helfen sollen Schmerzmittel und weiter
  • 507 Leser

Heiligabend mit Wohnsitzlosen

So viele wie noch nie kamen ins Wohnheim der Caritas
So viele Wohnsitzlose hatten sich Heiligabend im Wohnheim der Caritas im Hirschbach um den Christbaum noch nie versammelt. Ist der Mensch gewordene Gottessohn auch für uns ein Geschenk? Mit dieser Frage verband namens des Freundeskreises für Wohnsitzlose Diakon Ottmar Ackermann einen Willkommensgruß. weiter
  • 514 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Knobelgruppe und Chemiekurs

Für Kinder von der 5. bis 7. Klasse startet am Donnerstag, 15. Januar, um 17 Uhr im Hauptgebäude der Hochschule Aalen eine neue Knobelgruppe von Explorhino. Für Grundschulkinder und ihre Eltern ist ein Chemiekurs gedacht, der am Freitag, 13. Februar, um 15.30 Uhr beginnt. Anmeldungen aufwww.explorhino.de. weiter
  • 566 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert in der Wallfahrtskirche

Der Liederkranz Unterkochen veranstaltet am Sonntag, 28. Dezember, um 17 Uhr in der Marienwallfahrtskirche ein weihnachtliches Konzert. Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern gestalten Frauen-, Männer- und gemischter Chor, der junge Chor Cantiamo und der Kinderchor Cantoccini eine besinnliche Stunde. Mit diesem Konzert klingt das Unterkochener Jubiläumsjahr weiter
  • 196 Leser
POLIZEIBERICHT

Leicht verletzt

Bopfingen. Weil ein 18-jähriger Autofahrer das Bremsen der Autos vor ihm zu spät erkannt hat, wurde ein 44-jähriger Autofahrer an Heiligabend leicht verletzt. Gegen 10.50 Uhr war am Mittwoch eine Autofahrerin auf der Neuen Nördlinger Straße in Bopfingen unterwegs und musste auf Höhe der Tankstelle wegen eines abbiegenden Autos anhalten. Hinter ihr kam weiter
  • 814 Leser
POLIZEIBERICHT

Ohne Beute abgezogen

Aalen. Unbekannte sind am Dienstag zwischen 17 und 18.30 Uhr in eine Erdgeschosswohnung im Meisenweg eingedrungen. Die Täter warfen einen Stein in eine Scheibe und konnten so das Fenster öffnen. Trotz Durchsuchung der Wohnung machten die Täter keine Beute. Am Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. weiter
  • 1265 Leser

Radiologiepraxis würdigt treue Mitarbeit

Bei der jährlichen Abschlussfeier wurden die Arbeitsjubilare der Radiologiepraxis Aalen-Heidenheim für ihre langjährige Treue, ihre kompetente Arbeit und die stets freundliche Zuwendung zu den Patienten geehrt. Stellvertretend für alle Ärzte der Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin fand Dr. Thomas Heuchemer für jede Jubilarin einige persönliche weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorverkauf für Prunksitzungen

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck richtet am Samstag, 10. Januar, um 19.30 Uhr ihre 36. Prunksitzung in der Stadthalle Aalen aus. Geboten wird ein umfangreiches Programm mit Tanz, Akrobatik, Bütt und Show. Die Senioren- und Behindertenprunksitzung beginnt am Sonntag, 11. Januar, um 14 Uhr ebenfalls in der Stadthalle. Eintritt mit Kaffee weiter
  • 228 Leser

Wegen Inventur geschlossen

Aalen. Der Touristik-Service Aalen ist am Dienstag, 30. Dezember, ab 12 Uhr wegen Inventur geschlossen. Am Samstag, 27. Dezember sowie am Freitag, 2. und Samstag, 3. Januar 2015 bleibt der Touristik-Service ebenfalls geschlossen. Ab Montag, 5. Januar 2015 ist das Team wieder wie gewohnt da. weiter
  • 1607 Leser
FACEBOOK-KOMMENTARE

Wintereinbruch

Für zahlreiche Kommentare hat der Wintereinbruch auf der SchwäPo-Facebookseite gesorgt. weiter
  • 395 Leser

Winterwetter in Sicht

Aalen. „Tief Hiltrud wird uns am Samstag einiges an Schnee bringen“, schreibt SchwäPo-Wettermann Tim Abramowski. Oberhalb etwa 600 Meter seien „locker 15 bis 20 Zentimeter möglich, darunter werden es wahrscheinlich „nur“ 10 Zentimeter – örtlich auch etwas mehr. Dazu weht vor allem oberhalb 600 Meter ein recht böiger weiter
  • 1139 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen gesucht

Aalen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmittag zwischen 14 und 15 Uhr im Tännichweg in Aalen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Ford Galaxy gestreift. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro zu kümmern, fuhr der Fahrer des roten Autos weiter. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier in Aalen, Tel. (07361)  weiter
  • 862 Leser

Hirtenteich erwartet die weiße Pracht

Liftbetreiber Bobby Krapp: „Wir Skifahrer sind Optimisten“ – Die Hausaufgaben sind komplett erledigt
Die Skifahrer auf der Ostalb mussten sich im vergangenen Winter in Geduld üben. Letztlich geizte der Wettergott mit den Schneeflocken. „Wir werden in diesem Winter entschädigt und es wird kollektiv Freude bei den Ski-Freaks herrschen“, ist sich Bobby Krapp sicher, der den Skilift Hirtenteich seit über 15 Jahren betreibt.Essingen-Lauterburg. weiter

Hirtenteich erwartet die weiße Pracht

Liftbetreiber Bobby Krapp: „Wir Skifahrer sind Optimisten“ – Die Hausaufgaben sind komplett erledigt
Die Skifahrer auf der Ostalb mussten sich im vergangenen Winter in Geduld üben. Letztlich geizte der Wettergott mit den Schneeflocken. „Wir werden in diesem Winter entschädigt und es wird kollektiv Freude bei den Ski-Freaks herrschen“, ist sich Bobby Krapp sicher, der den Skilift Hirtenteich seit über 15 Jahren betreibt.Essingen-Lauterburg. weiter

Der Winter ist da!

Die erste geschlossene Schneedecke des Winters auf dem Hornberg nutzten schon einige Schlittenfahrer und Wanderer am zweiten Weihnachtstag. Hauptsächlich die Skilangläufer und Skilangläuferinnen des TV Weiler in den Bergen ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen um die ersten Schneekilometer am heimischen Loipenzentrum Hornberg zurückzulegen. Weitere weiter
  • 889 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst lädt zur Blutspende ein am Freitag, 9. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Volksliedersingen

Am Mittwoch, 14. Januar, ist um 14.30 Uhr offenes Volksliedersingen mit Wilfried Ribnitzky in der Senioren-Begegnungsstätte in Essingen. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bierseminar über Bockbiere

Die VHS Oberkochen veranstaltet am Freitag, 16. Januar, ein Seminar mit Albrecht Barth, dem Geschäftsführer der Aalener Löwenbräu. Um 19 Uhr bringt er den Teilnehmern im Bürgersaal Oberkochen das Thema „Bockbiere“ näher. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. weiter
  • 1
  • 528 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Elterncafé Atempause

Die Aktion „Miteinander leben in Oberkochen“ lädt am Montag, 12. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr zum Elterncafé „Atempause“ im „Wohnzimmer“ des Jugendtreffs am Oberkochener Bahnhof ein. Eltern, Großeltern, Alleinerziehende können sich bei Kaffee und Brezeln in gemütlicher Atmosphäre austauschen. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Exkursion zur Landesausstellung

Die VHS Oberkochen bietet am Samstag, 17. Januar, eine Exkursion zur Ausstellung „Ein Traum von Rom – Römisches Stadtleben in Südwestdeutschland“ im Landesmuseum in Stuttgart an. Die Gebühr inklusive Bahnfahrt, Eintritt und Führung beträgt 24 Euro. Anmeldung ist möglich unter Telefon (07364) 27-221, E-Mail vhs@oberkochen.de oder auf weiter
  • 238 Leser

Verurteilter Pfarrer entschuldigt sich

Schreiben im Kirchenblatt
Mehrere Monate nach dem Ausscheiden aus dem Amt hat sich der frühere Lauchheimer Pfarrer nun in einem Brief an die Katholische Kirchengemeinde gewandt. Sein Schreiben wurde in der jüngsten Ausgabe des Lauchheimer Kirchenblatts veröffentlicht. weiter
  • 731 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Affentheater in Ebnat

Die Theatergruppe des SV Ebnat bringt die Komödie „Ein Affe kommt selten allein“ auf die Bühne der Ebnater Jurahalle. Die Aufführungsserie beginnt am Samstag, 3. Januar, mit einer Sondervorstellung um 14 Uhr. Weitere Termine sind am Sonntag und Montag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Kartenvorverkauf bei weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dreikönigskonzert von Elchorado

Der Chor „Elchorado“ aus Elchingen gibt am Dienstag, 6. Januar, um 17 Uhr ein Dreikönigskonzert in der Klosterkirche in Neresheim. Der Chor präsentiert Werke von John Rutter, Ola Gjeilo, J.H. Hopkins und anderen. Der Eintritt ist frei, die Mitwirkenden freuen sich über eine Spende. Den Zuhörern wird warme Kleidung empfohlen. weiter
  • 588 Leser

Erlkönig von Mercedes auf der Ostalb

Neuer Geländewagen stand auf dem Wanderparkplatz bei Maria Eich in Ebnat
Mercedes verpasst seinem Geländewagen ein neues Gesicht. Das muss getestet werden, soll aber noch geheim bleiben. Erlkönige heißen diese Fahrzeuge. Eines stand Heiligabend in Aalen-Ebnat. weiter
  • 552 Leser

Heiligabend unter Freunden

„Freunde schaffen Freude“ laden zur offenen Heiligabend-Feier in die Arche
Die offene Heiligabend-Feier der Aktion „Freunde schaffen Freude“ in der Arche in Dischingen hat Tradition seit 1984. Fremde und Freunde reisten Mangels ÖPNV mit den größtenteils zuvor organisierten, ehrenamtlichen Mitfahrgelegenheiten aus allen Himmelsrichtungen an. Überraschend viele Besucher – auch aus dem Ostalbkreis – kamen weiter
  • 524 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternsinger ziehen durch Ohmenheim

Die Ohmenheimer Sternsinger werden im Gottesdienst am Sonntag, 4. Januar, um 10 Uhr ausgesandt. Anschließend ziehen sie von Tür zu Tür, um Spenden für Kinder in Not zu sammeln. „Segen bringen, Segen sein“, lautet das Motto der kommenden Aktion Dreikönigssingen. Gesammelt wird für gesunde Ernährung der Kinder auf den Philippinen und weltweit. weiter
  • 647 Leser

Diätwahn, Klamauk und Gesang

Weihnachts- und Jahresfeier des Männergesangsvereins Mittelbronn bescherte Musik und Theater
Prallgefüllt mit kulturellen Schmankerln präsentierte sich am Freitagabend die Weihnachts- und Jahresfeier des Männergesangsverein Mittelbronn in der Gemeindehalle Frickenhofen. Zum einen boten die Sänger weihnachtliche Weisen und Partien aus den Phantastischen Abenteuern des Don Quichote, zum anderen gab’s von der Theatergruppe „D’r weiter

Gutsle im Turm

Erste Turmweihnacht am Freitag in Wetzgau
Glühwein, Punsch, Gutsle, Musik. Klingt wie Weihnachtsmarkt. Ist aber die erste Turmweihnacht am Himmelsstürmer. Der Freundeskreis lud am zweiten Weihnachtsfeiertag nach Wetzgau und viele Besucher folgten. Sogar Frau Holle ließ sich sehen. weiter

Verstärker statt Besinnlichkeit

Oxford Circus haben einen Tag vor Weihnachten Evergreens und lange Soli in den Aalener Bottich gebracht
Es ist eine kleine Tradition geworden. Immer ein Tag vor Weihnachten wird der Bottich in Aalen Schauplatz zahlreicher Evergreens und minutenlanger Soli. Oxford Circus waren wieder im Ländle, und haben das getan, was sie eben am besten können: die Bude gerockt. weiter

St.Stephanus feiert Patrozinium

Pfarrer Golla forderte in seiner Predigt die Christen auf, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen
Die Wasseralfinger Kirchengemeinde St. Stephanus hat am zweiten Weihnachtsfeiertag ihr Kirchenpatrozinium gefeiert. Der „Stephanstag“ ist traditionell begleitet von festlicher Kirchenmusik, die auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher genießen konnten. In seiner Predigt forderte Pfarrer Harald Golla die Christen auf, sich auf die Seite der weiter

Giftige Umwelt, heilende Pilze

Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen legt Programm für 2015 vor – Ausstellungen, Vorträge, Führungen
Umweltgifte, Heilpilze, Nahrungsergänzungsmittel, Gewürze: Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen bietet für 2015 ein breit gefächertes Programm mit kompetenten Referenten an. weiter

Die Heimat auf Leinwand

„Das Bild einer Stadt“ im Schloss Ellwangen zeigt die künstlerische Vielfalt vor Ort
Nicht selten ist die Silhouette der Ellwanger Basilika und der Stadtkirche zu sehen. Im Blick der Künstler des 20. Jahrhunderts tun sich verschiedene Perspektiven auf, die den Betrachter in die Geschichte der Stadt hineinziehen. „Das Bild einer Stadt“, die Ausstellung im Kunstverein, ist noch bis zum 25. Januar erlebbar. weiter

Ein letztes Mal Weihnachten

Zu Gast beim Heiligabendfest bei den Anna-Schwestern in Ellwangen
Heiligabend, das ist wohl der Abend schlechthin, um ihn mit der Familie gemeinsam im trauten Heim zu feiern. Aber was, wenn da keine Familie ist? Oder wenn man nicht mehr zu Hause leben kann? Ein Besuch am 24. Dezember in den Einrichtungen der St.-Anna-Schwestern in Ellwangen. weiter

Gerda Böttger erste Ehrenbürgerin

Nach 13 Verleihungen bekommt nun die erste Frau die Ehrenbürgerwürde in Oberkochen
Seit 1893 wird in Oberkochen das Ehrenbürgerrecht verliehen. Nun zum vierzehnten Mal. Gerda Böttger wird die ersten Ehrenbürgerin sein. Verdient hat sie es schon lange, weil sie als „soziales Gesicht von Oberkochen“ und früher als Kommunalpolitikerin unglaublich viel geleistet hat.Oberkochen Gerda Böttger (67) ist immer für soziale Dienste weiter
  • 476 Leser
ZUR PERSON

Benjamin Zierold

Neresheim. Die städtische Musikschule Neresheim bekommt ab Januar einen neuen Musikschulleiter. Benjamin Zierold, seither Leiter der Lorcher Musikschule, verlässt zum Jahresende die Einrichtung in Lorch und wechselt als Musikschulleiter nach Neresheim. Parallel führt er in Lorch noch bis zum Start seines Nachfolgers im April die Geschäfte weiter. Als weiter
  • 522 Leser

Weihnachtslauf um den See

Über 200 Läufer sind am 2. Weihnachtsfeiertag um den Kressbachsee unterwegs
Beste Festtagsbedingungen bot der 23. Weihnachtslauf am Kressbachsee am Vormittag des 2. Weihnachtsfeiertages. Gut gelaunt machten sich über 200 Läufer und Walker auf die ausgeschilderten sechs, neun und 13 Kilometer um den See auf den Weg. weiter

„Lehrerberuf war noch nie so schlecht“

Im Interview mit dieser Zeitung spricht der Autor und Philosoph Richard David Precht über Bildung und Schule
Richard David Precht (49). Für die Einen ist er einer der klügsten Köpfe der Nation, für die anderen der Richard Claydermann unter den Philosophen. Im Gespräch mit Chefredakteur Lars Reckermann in der Hochschule Aalen geht Precht auch auf die aktuelle Bildungsdiskussion in Baden-Württemberg ein. weiter

Heiligabend in der Kneipe

Viele Nachtschwärmer bevölkern am Weihnachtsabend die Bars und Cafés in der Innenstadt
Von wegen „Stille Nacht“ – in Gmünd steppte an Heiligabend der Bär. Spätestens von 22.30 Uhr an war in den Kneipen der Innenstadt ein freier Platz so etwas wie ein Weihnachtsgeschenk. weiter

Weihnachtslieder unterm Baum

Traditionelles Konzert mit St. Michaels-Chorknaben und „Cantate Domino“ – Spenden für Gmünder Hospiz
Längst ist es lieb gewordene Gmünder Tradition am ersten Weihnachtsfeiertag – das Singen unterm Weihnachtsbaum vor dem Rathaus. Die St. Michaels-Chorknaben und „Cantate Domino“ intonieren zu abendlicher Stunde Weihnachtslieder für einen guten Zweck. weiter

VfB-Profis backen Guatsle

Alexandru Maxim und Moritz Leitner kneten unter den strengen Augen von Günther Mühlhäuser
Kicken können sie. Manchmal. Vergangenen Samstag gegen Paderborn eher nicht so ... – lassen wir das. Dass sie anderweitig ihr Geld verdienen könnten, bewiesen die zwei VfB-Profifußballer Moritz Leitner und Alexandru Maxim jetzt. Zusammen mit dem Heubacher Bäckermeister Günther Mühlhäuser übten sie sich im Gutslebacken. weiter

Rotary-Präsente für St. Elisabeth

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd kommt seit vielen Jahren mit Weihnachtsgeschenken nach St. Elisabeth. Rechtzeitig zum Fest überreichten Präsident Manfred Sperber (rechts) und Dr. Rainer van Braam neue Kleidungsstücke, Hygieneartikel und Dinge für den täglichen Bedarf an Mitarbeiterin Sarah Mühlberger. Verbunden war die Begegnung mit einem kleinen Plausch weiter
  • 721 Leser

Wie man Schnee richtig räumt

Die Stadt Aalen erläutert die Räum- und Streupflicht
In der Nacht zum Samstag soll es bereits kräftig schneien. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass alle Straßenanlieger zum Räumen und Streuen verpflichtet sind. weiter
  • 3
  • 1222 Leser

Besinnliche Feier im Bürgerhaus

Mit Ortsvorsteherin Hatam und Pfarrerin Richter
Viele Bekannte, die schon jahrelang zur Traditionsfeier kommen, treffen sich im Bürgerhaus Wasseralfingen. Aber auch neue Gesichter sind da und feiern gemeinsam Heiligabend zusammen mit Ortsvorsteherin Andrea Hatam und Pfarrerin Ursula Richter. Für jeden Besucher ist eine Weihnachtstüte gepackt. weiter
  • 360 Leser

Jörg Eibisch sagt auf Wiedersehen

Zu seinem 60. Geburtstag an Heiligabend verabschiedet sich der Autor von seinen Gmünder Freunden
Zehn Jahre verbrachte er in Gmünd, war Autor, Sozialarbeiter, Tierfreund und „Trottoir“-Verkäufer. Am Mittwoch verabschiedete sich Jörg Eibisch in der „Grünen Brezel“. Er zieht nach Detmold. weiter
  • 593 Leser

Weihnachten als Provokation

Von der Suche nach Frieden und dem „guten Hirten“ in Münster und Augustinuskirche
Wie ist Frieden auf der Welt möglich? Diese Frage stellte Münsterpfarrer Robert Kloker beim Festgottesdienst am ersten Weihnachtfeiertag im Heiligkreuzmünster. In der Augustinuskirche beleuchtete Dekan Immanuel Nau die Rolle der Hirten im weihnachtlichen Geschehen. weiter

Einbrüche in Bettringen und Böbingen

Bargeld und Elektroartikel gestohlen

Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet nahe des Friedhofs ein. Die Täter brachen eine Türe auf und drangen so in das Haus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume und entwendeten Bargeld sowie einen Tablet-PC. Die Fahndung durch Streifen des Polizeireviers

weiter
  • 1931 Leser

Fromme Volkskunst am Wegesrand dokumentiert

Broschüre dokumentiert kirchliche Gebäude und Kleindenkmäler der Gemeinde Neuler
Die Gemeinde Neuler folgte dem Aufruf des Landesdenkmalamtes und dem Vorbild vieler Kommunen. Sie hat die auf der Gemarkung stehenden, über 100 Kleindenkmäler und auch die kirchlichen Gebäude erfasst jetzt in Form der Broschüre „Am Weg“ veröffentlicht.Neuler. Seit 13 Jahren werden die Kleindenkmäler in Baden-Württemberg systematisch erfasst weiter
  • 347 Leser

Musik als pures Lebenselexier

Die Jagstzellerin Simone Boy ist als Dirigentin und Musikerin sehr gefragt
Musik ist ihr quasi in die Wiege gelegt worden, und ihr gilt ihre ganze Leidenschaft. Die 28-jährige Simone Boy ist Dirigentin des Musikvereins Rindelbach und gibt den Ton bei der Jugendkapelle Jagstzell an. Ganz nebenbei spielt sie auch noch Klarinette. weiter
  • 456 Leser

Ein zweiter Limesübergang?

Neueste Forschungsergebnisse weisen auf ein Kleinkastell oder ein Heiligtum bei Dalkingen hin
Der Leiter des Limes-Informationszentrums im Limesmuseum Aalen, Dr. Stephan Bender, referierte jüngst im Schwabsberger Rathaus über die neuesten Forschungen entlang des Limes bei Dalkingen. In der Nähe des sogenannten „Limestors“ wurde offenbar ein Kleinkastell entdeckt.Rainau-Schwabsberg. Welche Bauwerke haben die Römer vor gut 1800 Jahren weiter
  • 5
  • 526 Leser

BMW lässt sich noch etwas Zeit

Ellwangen. Baut BMW nun im Ellwanger Industriegebiet Neunheim ein großes Ersatzteillager mit womöglich 250 Arbeitsplätzen? Ursprünglich hieß es, die Entscheidung solle „noch dieses Jahr“ fallen. Nun hat BMW offenbar die Entscheidungsfrist verlängert und lässt sich Zeit bis nach dem Jahreswechsel, wie die Ellwanger Stadtverwaltung unserer weiter
  • 2
  • 1732 Leser

Ellwangen en miniature wieder mit neuen Überraschungen

Alle Jahre wieder schmückt eine Miniaturausgabe von Ellwangens Kernstadt das Schaufenster des Tabakgeschäftes Sperrle in der Schmiedstraße, und jedes Jahr hat der Erbauer, der gerne anonym bleibt, neue An- und Einsichten in die kleine Welt Ellwangen integriert. Heuer sieht man zum Beispiel mitten auf dem Marktplatz die archäologischen Ausgrabungen. weiter
  • 428 Leser
WOIZA

Feschde gfeschdat?

Ja, ja, es ist schon was Wahres dran: Weihnachten verändert die Menschen.Vor allem in der Breite.Bevor uns der Kalte Markt mit Kuttelsupp’ und Rode Würscht auf fleischliche Art verwöhnt, hatten viele backende Damen den Redakteuren der Ellwanger SchwäPo wieder Bredla gebacken: Ausstecherla und Vanillekipferl, Zimtstern mit Füllung (die aus den weiter
  • 379 Leser

Regionalsport (6)

„23. Sparkassen-Cup“: Ergebnisse der Jungen und Mädchen

Jungen U15:Einzel: 1. Marco Stern (TSB Gmünd), 2. Yannick Bührle (Wäschenbeuren), 3. Luca Demisch (TV Murrhardt), 3. Maximilian Schümann (Murrhardt)Doppel: 1. Schümann/Demisch, 2. Bührle/Daniel Kern (SG Schorndorf), 3. Mike Büttner (Kornwestheim)/Mattis Erhardt (Sport-Kultur Stuttgart), 3. Tom Petrischka/Tom Seel (beide Murrhardt)Jungen U18:Einzel: weiter
  • 368 Leser

Lorch schließt Jahr auf Platz eins ab

Handball, Bezirksklasse Herren
Mit ihrem 30:25-Heimsieg über die SG Schorndorf II im Spitzenspiel sichert sich der TSV Lorch die Herbstmeisterschaft in der Bezirksklasse Rems-Stuttgart.Schwab, Wagner und Rupp brachten den TSV mit 3:1 in Führung. Danach gab es einen kleinen Bruch im Angriffsspiel. und die Gäste zogen auf 7:4 (15.) davon. In dieser Phase funktionierte jedoch noch die weiter
  • 245 Leser

TSV Heubach lädt zum Budenzauber

Fußball, 11. Albfels-Pilsner-Cup
Am Dienstag (17.30 Uhr) ist es wieder soweit: In der Heubacher Sporthalle wird der Sieger des 11. Albfels-Pilsner Cup des TSV Heubach gesucht, welcher die begehrte Siegestrophäe mitnehmen darf. weiter
  • 413 Leser

Wißgoldingen behauptet Rang

Schießen, Bezirksliga
Mit seinem 815:801-Auswärtssieg in Lindach verteidigte die SK Wißgoldingen ihren guten fünften Tabellenpatz in der Bezirksliga Sportpistole. weiter
  • 385 Leser

„Seit 2008 geht’s stets aufwärts“

Tischtennis: Die Organisatoren Matthias Knödler und Dietmar Schulz sprechen über den „23. Sparkassen-Cup“
Sie nehmen teilweise mehrstündige Anfahrten auf sich. Der „23. Sparkassen-Cup“ der SG Bettringen hat am zweiten Weihnachtsfeiertag insgesamt 225 Teilnehmer angelockt. Matthias Knödler und Dietmar Schulz vom Organisationsteam sprechen über ein außergewöhnlich hohes Niveau und unverzichtbare Einnahmen. weiter
  • 411 Leser

Tim Fuchs gibt Weltcup-Debüt

Skispringen: Degenfelder Nachwuchsspringer im deutschen Aufgebot der Vierschanzentournee
Für Tim Fuchs geht ein kleiner Kindheitstraum in Erfüllung: Der 17-Jährige Nachwuchsspringer vom SC Degenfeld gehört zum 13-köpfigen deutschen Aufgebot der 63. Vierschanzentournee im Skispringen und geht an diesem Samstag zum ersten Mal beim Weltcup an den Start. weiter
  • 326 Leser

Leserbeiträge (2)

Neues VHS Semester in Herlikofen startet am 23.02.2015

Liebe VHS Teilnehmer, zum neuen Semester begrüße ich Sie ganz herzlich. Falls Sie einen für Sie interessanten Kurs gefunden haben, bitte ich Sie um möglichst rechtzeitige Anmeldung bei mir:E-Mail: vhs-herlikofen@freenet.deTelefon: 07171-86660

Sie erleichtern mir die ehrenamtliche Tätigkeit, wenn Sie den Kursbetrag vor Kursbeginn

weiter
  • 2779 Leser

Nikolausfeier des Sportverein Pommertsweiler

Die Nikolausfeier des Sportvereins Pommertsweiler, die vergangenen Sonntag stattfand war wieder ein voller Erfolg. Vereinsvorsitzende Theresia Balle konnte zahlreiche Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern begrüßen.Traditionell stimmte die Flötengruppe die Besucher mit adventlichen Melodien auf den

weiter
  • 2626 Leser