Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. Dezember 2014

anzeigen

Regional (79)

Kfz-Kennzeichen bei Umzug behalten

Bei Wohnortwechsel
Auf eine Neuerung bei der Kfz-Zulassung im neuen Jahr macht das Landratsamt Ostalbkreis aufmerksam. So können Fahrzeughalter bei einem Umzug in einen anderen Landkreis ab 1. Januar 2015 unter bestimmten Umständen ihr bisheriges Kfz-Kennzeichen behalten. weiter
  • 465 Leser

Metropol Tagesticket im Kreis beliebt

Steigende Verkaufszahlen
Das MetropolTagesTicket bringt den neun beteiligten Verkehrsverbünden weiter steigende Verkaufszahlen: Allein im ersten Halbjahr 2014 wurden im Ostalbkreis 21 095 Tickets verkauft, teilt das Landratsamt mit. weiter
  • 298 Leser

Damit der Start ins Jahr gelingt

Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps, wie man nach Weihnachten entschleunigt bleibt
Der Heilige Abend und die beiden Weihnachtsfeiertage sind vorüber. Besinnliches und Fröhlichkeit sollten den Stress und die Hektik der Adventszeit verdrängen. Entschleunigen ist angesagt. Doch wie kann man dieses Gefühl ins neue Jahr retten? Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps. weiter

Eine Firma wie im echten Leben

Schülerfirma „LURM-RS“ der Realschule Leinzell stellt sich seinen Anteilseignern vor
Planen, herstellen, verkaufen: Bei der Schülerfirma „LURM-RS“ aus Leinzell geht’s zu wie in einem richtigen Unternehmen. Die einzelnen Abteilungen stellten sich vor Kurzem vor. weiter
  • 243 Leser

Erlkönig von Mercedes auf der Ostalb

Bei Maria Eich in Ebnat
Mercedes verpasst seinem Geländewagen ein neues Gesicht. Das muss getestet werden, soll aber noch geheim bleiben. Erlkönige heißen diese Fahrzeuge. Eines stand Heiligabend in Aalen-Ebnat. weiter
  • 337 Leser

Pflegerinnen geehrt

Bei der Weihnachtsfeier bedankte sich Hausleiterin Ute Sturm bei folgenden Mitarbeiterinnen für langjährige engagierte Arbeit und Verbundenheit mit dem Haus und der Stiftung Haus: Maria Hertl, 15 Jahre, Irina Holzrichter, 15 Jahre, Sabrina Sturm zehn Jahre. In den Ruhestand verabschiedet wurde Ruth Häusser, die 17 Jahre lang als Pflegehelferin das Team weiter
  • 506 Leser

Schüler haben Spaß in den Bergen – auch ohne Schnee

Glückliche Tage mit und ohne Schnee verbrachten die neunten Klassen des Franziskus Gymnasiums Mutlangen zusammen mit ihren Sportlehrkräften rund um Balderschwang im Oberallgäu. Neben der sportlichen Betätigung in Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen für Alpinski und Snowboard im Skigebiet Grasgehren ging es um das bewusste Erleben der Schöpfung, die weiter
  • 114 Leser
POLIZEIBERICHT

4000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Autofahrer hielt am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in der Oberbettringer Straße verkehrsbedingt an, was eine 33-Jährige zu spät erkannte. Es entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. weiter
  • 1222 Leser

Brand im Schloss

Sechs Verletzte in der Nacht auf den ersten Feiertag
Sechs Verletzte und 20 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Brandes im Schloss Lindach in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag. weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgermobil Schwäbischer Wald

Die Einsatzzentrale des Bürgermobils Schwäbischer Wald macht Weihnachtspause bis einschließlich 6. Januar. Die Zentrale in Durlangen ist ab 7. Januar wieder über die neue Mobil-Nummer 0152 25771526 erreichbar und nimmt jeweils dienstags und donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr Fahrtwünsche entgegen. Außerhalb dieser Zeiten ist die Einsatzzentrale nicht weiter
  • 232 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch I

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet nahe des Friedhofs ein. Sie brachen eine Türe auf und drangen so in das Haus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume und entwendeten Bargeld sowie einen Tablet-PC. Die Fahndung durch Streifen des Polizeireviers Schwäbisch weiter
  • 755 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch II

Böbingen. Auch am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden die Beamten zu einem Einbruch-Einsatz gerufen: Bislang unbekannte Täter waren durch den Keller in ein Einfamilienhaus im östlichen Ortsteil von Bettringen eingedrungen und hatten Elektronikartikel sowie Bekleidungsstücke entwendet. weiter
  • 1341 Leser

Familienabend mit viel Musik

Ehrungen, Aufführungen und ein Theaterstück gab’s beim Musikverein Lautern in der Mehrzweckhalle
Ehrungen für verdiente Mitglieder, ein Theaterstück und natürlich viel Musik gab’s beim traditionellen Familienabend des Musikvereins Lautern in der Mehrzweckhalle. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindebüro Pflegeteam

Das Pflegeteam Gschwend/Frickenhofen ist in den Räumen in der Schlechtbacher Straße 2 in Gschwend zu erreichen. Termine können telefonisch vereinbart werden, Telefon (07972) 9110123. Der Anrufbeantworter wird mehrmals täglich – auch an den Wochenenden – abgehört. weiter
  • 293 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsamer Jahresbeginn

Am Donnerstag, 1. Januar, um 16 Uhr wird Bürgermeisterin RosalindeKottmann mit dem Förderverein für Sport & Kultur und den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde gemeinsam in das neue Jahr gehen. Alle sind eingeladen, den Start in das neue Jahr vor dem Rathaus in Gschwend mitzufeiern. Der Förderverein Sport & Kultur wird ehrenamtliche Initiativen weiter
  • 134 Leser
POLIZEIBERICHT

Gestreift und ignoriert

Aalen. Am Mittwoch gegen 22 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem BMW auf der B 29 von Nördlingen in Richtung Stuttgart. Auf Höhe der Hochschule Aalen wurde sein Auto von einem schwarzen Mercedes B-Klasse am Spiegel gestreift. Der Mercedes setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Nördlingen fort. Ein weiteres Auto, das hinter dem 34-Jährigen fuhr, weiter
  • 597 Leser

Gewinner beim Adventskalender

Schwäbisch Gmünd. Der Adventskalender am Rathaus war nicht nur schön anzuschauen, sondern versprach jeden Menge Gewinne.Birigt Steding erhält einen Erlebnistag für zwei Personen im Weleda-Heilkräutergarten. Elisabeth Herbich bekommt eine Liebeskindtasche, gesponsert von Andare. Leonie Friedel gewinnt einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro, gesponsert weiter
  • 745 Leser

Heubacher singen gemeinsam

Viele Heubacher versetzten sich mit dem traditionellen Singen auf dem Schlossplatz an Heiligabend in Weihnachtsstimmung. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun unter Leitung von Martin Pschorr gab den Ton an und viele Besucher stimmten mit ein. Frieren musste niemand, denn die Schlosshexen schenkten Glühwein aus. (Foto: Tom) weiter
  • 1469 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Horner Hütte über die Feiertage

Über Weihnachten und den Jahreswechsel ist die Hütte des TGV Horn wie folgt geöffnet: Sonntag, 28. Dezember: Frühschoppen. Sonntag, 4. Januar: Neujahrsfrühschoppen. Ab Freitag, 9. Januar, ist die Hütte wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. weiter
  • 220 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Die Waldschenke auf dem Rosenstein startet mit einem Hüttenzauber ins neue Jahr. Am Samstag, 3. Januar, machen die Steirer Schwoba den Auftakt der Veranstaltungsreihe. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 663 Leser

Kinder entführen nach Bethlehem

In der Michaelskirche in Oberböbingen führte der Oberlin-Kindergarten das Krippenspiel „ Vor langer Zeit in Bethlehem“ auf. Die Kinder wurden bei den Liedern von Eltern und Erzieherinnen auf Instrumenten begleitet. Pfarrerin Margot Neuffer bedankte sich bei allen Mitwirkenden für das mit großem Engagement Vorgetragene. (Foto: privat) weiter
  • 1204 Leser

Musizieren unterm Weihnachtsbaum

In der Adventszeit stimmten sich die Schlechtbacher Bürgerinnen und Bürger mit Unterstützung der „Dorfmusikanten“ des MV Gschwend auf das Weihnachtsfest ein. Nach vielen gesungenen und gespielten Weihnachtsliedern gab es zur Stärkung Glühwein, Punsch und etwas zu Essen. (Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen beim Heimatverein

Am Sonntag, 28. Dezember, 18 Uhr, treffen sich Mitglieder und Freunde des Heimatvereins wieder im Gasthof „Lamm“ in Untergröningen zum Offenen Singen. Alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind herzlich eingeladen. Liedtexte werden ausgeteilt, Gitarrenbegleitung ist zugesagt, auch Auswärtige sind herzlich willkommen. weiter
  • 363 Leser

Schlechtbacher Senioren im Adventswald

Die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach besuchte den Rudersberger Adventswald. Mit seiner ganz besonderen vorweihnachtlichen Stimmung und zauberhaften Atmosphäre ließen sich die Teilnehmer von der einzigartigen Gestaltung zum Träumen und Genießen verführen. (Foto: privat) weiter
  • 1003 Leser

Serenade auf Schloss Hohenstadt

Spanische Weihnachtslieder
Zu einer Schloss-Serenade in das weihnachtliche Ambiente des Rittersaals auf Schlosses Hohenstadt, am Sonntag, 28. Dezember, 17 Uhr, lädt die gräfliche Familie ein. Die Sopranistin Anna Escala und der Gittarist Klaus Kusserow getalten das „Konzert zwischen den Jahren“ mit weihnachtlicher und spanischer Musik. weiter
  • 288 Leser

Thema: Silvester

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Die Tageszeitung schaut nach vorne und stellt Fragen zu der Nacht zwischen dem neuen und dem alten Jahr. Wie verbringen Sie die Silvesternacht? Zünden Sie Böller? Was wünschen Sie sich für das Jahr 2015?Anne Thürnau und Andreas Krämer weiter
POLIZEIBERICHT

Vier Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch gegen 10.35 Uhr fuhr ein 72-Jähriger in der Scheffoldstraße in Richtung Stadtmitte. Er hielt auf Höhe des Friedhofs an, um auf den Parkplatz abzubiegen. Ein 34-jähriger Autofahrer fuhr nach Polizeiangaben nahezu ungebremst auf das Auto des 72-Jährigen auf. Dessen Auto wurde durch die Wucht nach links geschoben und stieß weiter
  • 601 Leser

Waldweihnacht

Viele Besucher begrüßte die SAV-Ortsgruppe Bartholomä zur Waldweihnacht im Kühholz. Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürste an den Ständen verkürzten das Warten auf den Nikolaus. Der evangelische Posaunenchor unterhielt musikalisch. (Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert für Peru

Das Weihnachtsgeschehen in alten und neuen Liedern auf unterschiedliche Weise übers Hören erlebbar werden zu lassen, gelingt dem Ensemble „CultoresSonorum“ mit Cornelia Schultes -Sopran, Gertraud Holzmann (Alt), Klaus Haug (Tenor) und Stefan Boschert (Bass) in besonderer Weise, was die Gruppe in vielen Konzerten schon bewiesen hat. Bei freiem weiter
  • 191 Leser

„In Lindach läuft was“

Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Lindach feiert Familienabend in der Eichenrainhalle
Ein aufwendiges und spannendes Vereinsjahr als Vorsitzender neigt sich dem Ende zu, meinte Vorsitzender Bernd Maile, als er den 48. Familienabend des Schwäbischen Albvereins in Lindach eröffnete. weiter
  • 349 Leser

Benefizkonzert fürs Blindenheim

Schwäbisch Gmünd. Für ein Benefizkonzert konnte der Förderverein des Blindenheims die bekannte Gmünder Opernsängerin Kathrin Bechstein und die St.-Michal-Chorknaben sowie die Geigerin Sarah Enneper gewinnen.Das Konzert unter der Leitung von Harald Elser ist am Erscheinungsfest, 6. Januar, um 17 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd. Aufgeführt weiter
  • 644 Leser

Ein Platz für Europa in Gmünd

„EUROPoint Ostalb“ eröffnet
Im Landratsamt in Gmünd hat Europa jetzt einen besonderen Platz. Im Eingangsfoyer des Gebäudes steht ab sofort allen interessierten Bürgern ein barrierefrei erreichbarer und umfangreich ausgestatteter Broschüren- und Präsentationsstand des Europainformationszentrums EUROPoint Ostalb zur Verfügung. weiter
  • 370 Leser

Gemeinsames Krippenspiel im Münster

Die beiden Gemeinden St. Franziskus und Heilig-Kreuz-Münster haben zusammen ein Krippenspiel vorbereitet, das an Heiligabend im Heilig-Kreuz-Münster aufgeführt worden ist. „Die Kinder von Bethlehem”, lautete das Thema. Für ihr einfühlsames Spiel erhielten die Kinder einen großen Applaus. Am dritten Advent hatte die Gruppe die Senioren von weiter
  • 612 Leser

Stumpfes auf Welttour Spezial

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Jahr nun ist es für die Stumpfes Zeit, den bisherigen Verlauf ihrer „Welttour“ zu reflektieren: Nach dem furiosen Auftakt letztes Jahr in Stuttgart, Ulm und Aalen, führte es die vier Globetrotter quasi als selbsternannte Botschafter landestypischer Weltmusik in die entlegensten Winkel der Wilden Welt.Wer diese weiter
  • 212 Leser

Umicore rockt den Stadtgarten

Die Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter und Pensionäre der „Umicore Galvanotechnik GmbH“ fand erstmals im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten statt. Geschäftsführer Thomas Engert gab einen Überblick über das Geschäftsjahr und bedankte sich bei der Belegschaft für die engagierter Mitarbeit. Nach einem leckeren Weihnachtsmenü freuten sich weiter
  • 928 Leser

Wißgoldingens weiße Pracht

Als Tagespost-Leser Klaus Bork am zweiten Weihnachtsfeiertag aus dem Fenster sah, glaubte er es kaum: Allen Unkenrufen zum Trotz gab es zumindest in seinem Heimatdorf Wißgoldingen – auf etwas mehr als 500 Metern über Null – eine geschlossene Schneedecke. Grund genug für ein idyllisches Foto. weiter
  • 1260 Leser

„Kein Krieg in unserem Namen“

Dieter Spöri und Robert Antretter gehören zu den Unterzeichnern des Aufrufs für eine Entspannungspolitik
Nicht in unserem Namen: 64 Persönlichkeiten aus Politik, Kirche, Kultur, Wirtschaft und Medien warnten kürzlich eindringlich vor einem Krieg mit Russland. Darunter auch der ehemalige Abgeordnete Robert Antretter. weiter
  • 795 Leser
Tagestipp

„Mein Leben mit wilden Tieren“

Der Tierfilmer kommt mit seiner Multivisions-Show „Mein Leben mit wilden Tieren“ ins Congress-Centrum Stadtgarten nach Schwäbisch Gmünd.InformationenKeiner kam wilden Tieren wie Grizzly-Bären, Salzwasserkrokodilen, Wüstenelefanten oder Berggorillas so nah wie Andreas Kieling. In der Show zeigt er seine bewegendsten Momente mit wilden Tieren weiter
  • 844 Leser

Wanderer kommen voll auf ihre Kosten

Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins legt umfangreichen Katalog für 2015 vor
Das Jahr des 125-jährigen Jubiläums der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd neigt sich dem Ende zu. Vorsitzende Manfred Wagner hat mit seinen Mitarbeitern und Wanderführern einen vielseitigen und umfangreichen Wanderkatalog für die kommenden zwölf Monate zusammengestellt. weiter
  • 466 Leser

Was die Stadt für Alleinerziehende macht

Infoveranstaltung der Linken
Kürzlich veranstaltete der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd im Treffpunkt Alleinerziehende & Beruf der Gmünder a.l.s.o. einen Themenvormittag. Dabei ging es darum, wie ein gutes Leben aus der Sicht von Alleinerziehenden aussehen muss und welche Verbesserungen in Gmünd notwendig sind. weiter
  • 3
  • 507 Leser
IM BLICK Das Jahr 2014

2014. Ein Gmünder Wendejahr. Wirklich?

Höhepunkte 2014. Zweifelsohne: Carina Vogts Olympiasieg war der erste Höhepunkt 2014. Für Waldstetten. Für Gmünd. Für die ganze Ostalb. Dann aber kommt sofort die Gartenschau. In vielen Superlativen beschrieben. Das Faszinierende: Die Stadt Gmünd, die vermeintlich unberührbare, hat sich geöffnet. Hunderttausende strömten durch den Himmelsgarten, über weiter
  • 533 Leser

Bürgermeister besucht die Polizei

Sie schieben Dienst, wenn andere schon lange schlafen, sie halten ihren Kopf hin, wenn andere sich ducken, sie sorgen für Sicherheit und Schutz: die Beamten der Polizei. Jetzt, am Jahresende, ist es Zeit, dafür einmal „Danke“ zu sagen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat im Polizeirevier in der Lessingstraße vorbeigeschaut und den Frauen weiter
  • 488 Leser

Der Bischof und „Cantate Domino”

Das Männerchorensemble „Cantate Domino” unter Fred Eberle gestaltete am Heiligen Abend den ökumenischen Gottesdienst in der JVA Gotteszell mit, den die beiden Anstaltsgeistlichen, Pfarrerin S. Büttner und Schwester Sabine Götz, zusammen mit Bischof Dr. Gebhard Fürst und den Frauen, Angehörigen sowie der Leitung und dem Personal der Strafanstalt weiter
  • 582 Leser

Festliches Neujahrskonzert

Schwäbisch Gmünd. Prof. Claude Rippas (Trompete/Flügelhorn) und der ehemalige Ulmer Münsterorganist Friedrich Fröschle spielen am Dienstag, 6. Januar, um 16 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg barocke Trompetenstücke, Orgelwerke und Spirituals. Karten im i-Punkt unter (07171) 603-4250 und auf www.reservix.de. weiter
  • 1382 Leser

GOA kommt nicht auf Münsterplatz

Schwäbisch Gmünd. Während des Wochenmarktes in Schwäbisch Gmünd können Sammelfahrzeuge der GOA den Münsterplatz und die angrenzenden Seitenstraßen nur eingeschränkt anfahren.Damit die Abfuhr des Bioabfalles und die Leerung der Hausmülltonnen am Mittwoch, 14. Januar, reibungslos durchgeführt werden kann, bittet die GOA darum, den Bioabfall und Hausmülltonnen weiter
  • 809 Leser

GUTEN MORGEN

Liebe Oma, ich muss mit dir reden. Naja, eher dir beichten. Etwas, das mir schon seit Jahren auf den Herzen liegt. Weißt du, damals, als ich mir das supercoole mit Laserkanonen bestückte Lego-Star-Wars-Todesstern-Set mit integrierten Leuchteffekten gewünscht habe. Damals, als du dann mit einem riesigen Karton gekommen bist – aus dem ich dann ein weiter
  • 492 Leser

Im „Bunten Hund“ steppt der Bär

Schwäbisch Gmünd. Seit gut drei Jahren trägt der „Bunte Hund“ zur Kulturlandschaft in Gmünd bei. Menschen mit und ohne Behinderung treten überwiegend ehrenamtlich als Veranstalter und Cafebetreiber im Buhlgässle auf den Plan. 2014 erhielt der bunte Hund eine Landesförderung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und weiter
  • 312 Leser
ZUR PERSON

Matthias Daul

Schwäbisch Gmünd. Viele Schwäbisch Gmünder kennen den Sanitär-Heizung-Flaschnerei-Betrieb Daul in der Buchstraße 127. Am Sonntag, 28. Dezember, feiert der Betriebsinhaber Matthias Daul seinen 50. Geburtstag. Der Betrieb, den er führt, ist die älteste Flaschnerei in Schwäbisch Gmünd. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahre 1891 von Wilhelm Abele weiter
  • 386 Leser

Mindestlohn und Rente

AOK-Arbeitgeberseminar im Schönblick
Rund 130 Teilnehmer aus den Personalbüros von Unternehmen aus Gmünd kamen zum AOK-Arbeitgeberseminar ins Gästehaus Schönblick. weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchenhaftes Essen

Der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ lädt zu einem „Märchenhaften nepalesischen Essen“, das jenseits des Weihnachtstrubels am Samstag, 17. Januar, mit der Märchenerzählerin Ute Hommel im Wirtshaus zur Rose in Unterbettringen zwischen 12.30 Uhr und ca 16 Uhr stattfindet. Kosten 20 Euro zuzüglich Getränke. Kartenbestellungen weiter
  • 438 Leser

Sauna-Abend im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Duftende Aufgüsse und mehr: Am Samstag, 3. Januar, ist langer Saunaabend im Gmünder Hallenbad. Zu den Aufgüssen gibt es verschiedene Angebote, außerdem die Möglichkeit, ein spezielles Hautpeeling auszuprobieren. Textilfreies Schwimmen ab 19 Uhr bei Beleuchtung in der Schwimmhalle und Fackeln im Außenbereich sind Teil desProgramms. weiter
  • 616 Leser

Sechs Verletzte bei Brand

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag brach in einem Zimmer im Schloss Lindach ein Feuer aus. Sechs Menschen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, der Schaden beträgt rund 20 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr dazu auf Seite 11. weiter
  • 838 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtslieder-Singen im Münster

Wer noch nicht genug Weihnachtsliedern gesungen hat, kann am Sonntag, 28. Dezember, um 16 Uhr ins Heilig-Kreuz-Münster kommen. Dort findet ein Weihnachtslieder-Singen statt. Alle Sangesfreudigen sind eingeladen: Groß und Klein, Jung und Alt. Neben weihnachtlicher Orgelmusik durch Münsterorganist Stephan Beck und besinnlichen Texten vorgetragen von Münsterpfarrer weiter
  • 293 Leser

Weihnachtsmusik in Straßdorf

Erlös des Konzertes in der Pfarrkirche ist für das Gemeindezentrum bestimmt
Unter dem Motto „Musik zur Weihnachtszeit“ organisiert Gertrud Dangelmaier seit 24 Jahren immer am zweiten Weihnachtsfeiertag Konzerte in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf mit unterschiedlichen Besetzungen. weiter
  • 365 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 27. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDLotte Eiselt, Deinbacher Straße 24, zum 95. GeburtstagFriedrich Imhof, Iltisfeld 1, zum 90. GeburtstagLore Völkert, Uhlandstraße 6, zum 89. GeburtstagIngrid Siegert, Kolomanstraße 40, zum 80. GeburtstagDietrich Kossien, In der Eck 70, zum 77. GeburtstagRenate Meinel, Taubentalstraße 11, zum 71. GeburtstagGerlinde weiter
  • 383 Leser

Kinogeschichte mitgeschrieben

Filmtheaterbesitzer Walter Deininger wird an diesem Samstag 60 Jahre alt
Er hat unzählige Preise für sein Filmprogramm eingeheimst. Und er hat Gmünds Kinolandschaft geprägt wie kaum ein Zweiter: Der Besitzer des Turmtheaters und des Kinos Brazil, Walter Deininger, feiert an diesem Samstag seinen 60. Geburtstag. weiter
  • 715 Leser

65 Krippen im Sieger Köder Museum

65 Krippendarstellungen aus mehreren Epochen und aus vielen Ländern sind im Ellwanger Sieger Köder Museum, Nikolaistr. 12, zu sehen. Öffnungszeiten sind täglich, außer Montag, von 14 bis 17 Uhr, und Samstag, Sonntag 10.30 bis 17 Uhr.Sonderöffnungszeiten über Weihnachten sind: vom 27.-30.12.2014 geöffnet, vom 24.-26.12.2014 und vom 31.12.2014 - 1.1.2015 weiter
  • 1167 Leser

Konzert im Frapé mit vielen Bands

Am Samstag, 27. Dezember, findet im Frapé in Aalen ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins Kulturetagen statt. Angekündigt haben sich drei Bands und weitere Überraschungsgäste. weiter
  • 464 Leser

Serenade in Hohenstadt

Ein Konzert gibt es am Sonntag, 28. Dezember auf Schloss Hohenstadt. Im Rittersaal beginnt um 17 Uhr ein festliches Programm, das die spanische Sopranistin Anna Escala und Klaus Kusserow (Gitarre) mit deutscher und spanisch-katalanischer Weihnachtsmusik gestalten. Garniert wird das Programm mit spanischen Köstlichkeiten. Einlass ist um 16 Uhr. Eintrittskarten weiter
  • 3
  • 826 Leser

Festliches Konzert an Neujahr in Lorch

Trompeten, Pauken und Orgel
„Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten“ heißt der Titel des festlichen Neujahrskonzerts am Sonntag, 4. Januar 2015. Das Trompetenensemble Stuttgart spielt gemeinsam mit dem Organisten und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller in der evangelischen Stadtkirche in Lorch. weiter
  • 582 Leser

Damit der Start ins Jahr gelingt

Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps, wie man nach Weihnachten entschleunigt bleibt
Der Heilige Abend und die beiden Weihnachtsfeiertage sind vorüber. Besinnliches und Fröhlichkeit sollten den Stress und die Hektik der Adventszeit verdrängen. Entschleunigen ist angesagt. Doch wie kann man dieses Gefühl ins neue Jahr retten? Diplompsychologe Rudolf Salenbauch gibt Tipps. weiter

Hirtenteich erwartet die weiße Pracht

Liftbetreiber Bobby Krapp: „Wir Skifahrer sind Optimisten“ – Die Hausaufgaben sind komplett erledigt
Die Skifahrer auf der Ostalb mussten sich im vergangenen Winter in Geduld üben. Letztlich geizte der Wettergott mit den Schneeflocken. „Wir werden in diesem Winter entschädigt und es wird kollektiv Freude bei den Ski-Freaks herrschen“, ist sich Bobby Krapp sicher, der den Skilift Hirtenteich seit über 15 Jahren betreibt.Essingen-Lauterburg. weiter

Hirtenteich erwartet die weiße Pracht

Liftbetreiber Bobby Krapp: „Wir Skifahrer sind Optimisten“ – Die Hausaufgaben sind komplett erledigt
Die Skifahrer auf der Ostalb mussten sich im vergangenen Winter in Geduld üben. Letztlich geizte der Wettergott mit den Schneeflocken. „Wir werden in diesem Winter entschädigt und es wird kollektiv Freude bei den Ski-Freaks herrschen“, ist sich Bobby Krapp sicher, der den Skilift Hirtenteich seit über 15 Jahren betreibt.Essingen-Lauterburg. weiter

Der Winter ist da!

Die erste geschlossene Schneedecke des Winters auf dem Hornberg nutzten schon einige Schlittenfahrer und Wanderer am zweiten Weihnachtstag. Hauptsächlich die Skilangläufer und Skilangläuferinnen des TV Weiler in den Bergen ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen um die ersten Schneekilometer am heimischen Loipenzentrum Hornberg zurückzulegen. Weitere weiter
  • 870 Leser

Diätwahn, Klamauk und Gesang

Weihnachts- und Jahresfeier des Männergesangsvereins Mittelbronn bescherte Musik und Theater
Prallgefüllt mit kulturellen Schmankerln präsentierte sich am Freitagabend die Weihnachts- und Jahresfeier des Männergesangsverein Mittelbronn in der Gemeindehalle Frickenhofen. Zum einen boten die Sänger weihnachtliche Weisen und Partien aus den Phantastischen Abenteuern des Don Quichote, zum anderen gab’s von der Theatergruppe „D’r weiter

Gutsle im Turm

Erste Turmweihnacht am Freitag in Wetzgau
Glühwein, Punsch, Gutsle, Musik. Klingt wie Weihnachtsmarkt. Ist aber die erste Turmweihnacht am Himmelsstürmer. Der Freundeskreis lud am zweiten Weihnachtsfeiertag nach Wetzgau und viele Besucher folgten. Sogar Frau Holle ließ sich sehen. weiter

Verstärker statt Besinnlichkeit

Oxford Circus haben einen Tag vor Weihnachten Evergreens und lange Soli in den Aalener Bottich gebracht
Es ist eine kleine Tradition geworden. Immer ein Tag vor Weihnachten wird der Bottich in Aalen Schauplatz zahlreicher Evergreens und minutenlanger Soli. Oxford Circus waren wieder im Ländle, und haben das getan, was sie eben am besten können: die Bude gerockt. weiter

Giftige Umwelt, heilende Pilze

Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen legt Programm für 2015 vor – Ausstellungen, Vorträge, Führungen
Umweltgifte, Heilpilze, Nahrungsergänzungsmittel, Gewürze: Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen bietet für 2015 ein breit gefächertes Programm mit kompetenten Referenten an. weiter

Die Heimat auf Leinwand

„Das Bild einer Stadt“ im Schloss Ellwangen zeigt die künstlerische Vielfalt vor Ort
Nicht selten ist die Silhouette der Ellwanger Basilika und der Stadtkirche zu sehen. Im Blick der Künstler des 20. Jahrhunderts tun sich verschiedene Perspektiven auf, die den Betrachter in die Geschichte der Stadt hineinziehen. „Das Bild einer Stadt“, die Ausstellung im Kunstverein, ist noch bis zum 25. Januar erlebbar. weiter

„Lehrerberuf war noch nie so schlecht“

Im Interview mit dieser Zeitung spricht der Autor und Philosoph Richard David Precht über Bildung und Schule
Richard David Precht (49). Für die Einen ist er einer der klügsten Köpfe der Nation, für die anderen der Richard Claydermann unter den Philosophen. Im Gespräch mit Chefredakteur Lars Reckermann in der Hochschule Aalen geht Precht auch auf die aktuelle Bildungsdiskussion in Baden-Württemberg ein. weiter

Heiligabend in der Kneipe

Viele Nachtschwärmer bevölkern am Weihnachtsabend die Bars und Cafés in der Innenstadt
Von wegen „Stille Nacht“ – in Gmünd steppte an Heiligabend der Bär. Spätestens von 22.30 Uhr an war in den Kneipen der Innenstadt ein freier Platz so etwas wie ein Weihnachtsgeschenk. weiter

Weihnachtslieder unterm Baum

Traditionelles Konzert mit St. Michaels-Chorknaben und „Cantate Domino“ – Spenden für Gmünder Hospiz
Längst ist es lieb gewordene Gmünder Tradition am ersten Weihnachtsfeiertag – das Singen unterm Weihnachtsbaum vor dem Rathaus. Die St. Michaels-Chorknaben und „Cantate Domino“ intonieren zu abendlicher Stunde Weihnachtslieder für einen guten Zweck. weiter

Rotary-Präsente für St. Elisabeth

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd kommt seit vielen Jahren mit Weihnachtsgeschenken nach St. Elisabeth. Rechtzeitig zum Fest überreichten Präsident Manfred Sperber (rechts) und Dr. Rainer van Braam neue Kleidungsstücke, Hygieneartikel und Dinge für den täglichen Bedarf an Mitarbeiterin Sarah Mühlberger. Verbunden war die Begegnung mit einem kleinen Plausch weiter
  • 709 Leser

Jörg Eibisch sagt auf Wiedersehen

Zu seinem 60. Geburtstag an Heiligabend verabschiedet sich der Autor von seinen Gmünder Freunden
Zehn Jahre verbrachte er in Gmünd, war Autor, Sozialarbeiter, Tierfreund und „Trottoir“-Verkäufer. Am Mittwoch verabschiedete sich Jörg Eibisch in der „Grünen Brezel“. Er zieht nach Detmold. weiter
  • 543 Leser

Weihnachten als Provokation

Von der Suche nach Frieden und dem „guten Hirten“ in Münster und Augustinuskirche
Wie ist Frieden auf der Welt möglich? Diese Frage stellte Münsterpfarrer Robert Kloker beim Festgottesdienst am ersten Weihnachtfeiertag im Heiligkreuzmünster. In der Augustinuskirche beleuchtete Dekan Immanuel Nau die Rolle der Hirten im weihnachtlichen Geschehen. weiter

Einbrüche in Bettringen und Böbingen

Bargeld und Elektroartikel gestohlen

Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet nahe des Friedhofs ein. Die Täter brachen eine Türe auf und drangen so in das Haus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume und entwendeten Bargeld sowie einen Tablet-PC. Die Fahndung durch Streifen des Polizeireviers

weiter
  • 1910 Leser

Regionalsport (6)

„23. Sparkassen-Cup“: Ergebnisse der Jungen und Mädchen

Jungen U15:Einzel: 1. Marco Stern (TSB Gmünd), 2. Yannick Bührle (Wäschenbeuren), 3. Luca Demisch (TV Murrhardt), 3. Maximilian Schümann (Murrhardt)Doppel: 1. Schümann/Demisch, 2. Bührle/Daniel Kern (SG Schorndorf), 3. Mike Büttner (Kornwestheim)/Mattis Erhardt (Sport-Kultur Stuttgart), 3. Tom Petrischka/Tom Seel (beide Murrhardt)Jungen U18:Einzel: weiter
  • 360 Leser

Lorch schließt Jahr auf Platz eins ab

Handball, Bezirksklasse Herren
Mit ihrem 30:25-Heimsieg über die SG Schorndorf II im Spitzenspiel sichert sich der TSV Lorch die Herbstmeisterschaft in der Bezirksklasse Rems-Stuttgart.Schwab, Wagner und Rupp brachten den TSV mit 3:1 in Führung. Danach gab es einen kleinen Bruch im Angriffsspiel. und die Gäste zogen auf 7:4 (15.) davon. In dieser Phase funktionierte jedoch noch die weiter
  • 222 Leser

TSV Heubach lädt zum Budenzauber

Fußball, 11. Albfels-Pilsner-Cup
Am Dienstag (17.30 Uhr) ist es wieder soweit: In der Heubacher Sporthalle wird der Sieger des 11. Albfels-Pilsner Cup des TSV Heubach gesucht, welcher die begehrte Siegestrophäe mitnehmen darf. weiter
  • 390 Leser

Wißgoldingen behauptet Rang

Schießen, Bezirksliga
Mit seinem 815:801-Auswärtssieg in Lindach verteidigte die SK Wißgoldingen ihren guten fünften Tabellenpatz in der Bezirksliga Sportpistole. weiter
  • 364 Leser

„Seit 2008 geht’s stets aufwärts“

Tischtennis: Die Organisatoren Matthias Knödler und Dietmar Schulz sprechen über den „23. Sparkassen-Cup“
Sie nehmen teilweise mehrstündige Anfahrten auf sich. Der „23. Sparkassen-Cup“ der SG Bettringen hat am zweiten Weihnachtsfeiertag insgesamt 225 Teilnehmer angelockt. Matthias Knödler und Dietmar Schulz vom Organisationsteam sprechen über ein außergewöhnlich hohes Niveau und unverzichtbare Einnahmen. weiter
  • 388 Leser

Tim Fuchs gibt Weltcup-Debüt

Skispringen: Degenfelder Nachwuchsspringer im deutschen Aufgebot der Vierschanzentournee
Für Tim Fuchs geht ein kleiner Kindheitstraum in Erfüllung: Der 17-Jährige Nachwuchsspringer vom SC Degenfeld gehört zum 13-köpfigen deutschen Aufgebot der 63. Vierschanzentournee im Skispringen und geht an diesem Samstag zum ersten Mal beim Weltcup an den Start. weiter
  • 304 Leser

Leserbeiträge (2)

Neues VHS Semester in Herlikofen startet am 23.02.2015

Liebe VHS Teilnehmer, zum neuen Semester begrüße ich Sie ganz herzlich. Falls Sie einen für Sie interessanten Kurs gefunden haben, bitte ich Sie um möglichst rechtzeitige Anmeldung bei mir:E-Mail: vhs-herlikofen@freenet.deTelefon: 07171-86660

Sie erleichtern mir die ehrenamtliche Tätigkeit, wenn Sie den Kursbetrag vor Kursbeginn

weiter
  • 2673 Leser

Nikolausfeier des Sportverein Pommertsweiler

Die Nikolausfeier des Sportvereins Pommertsweiler, die vergangenen Sonntag stattfand war wieder ein voller Erfolg. Vereinsvorsitzende Theresia Balle konnte zahlreiche Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern begrüßen.Traditionell stimmte die Flötengruppe die Besucher mit adventlichen Melodien auf den

weiter
  • 2531 Leser