Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. Dezember 2014

anzeigen

Regional (112)

Rücksicht nehmen unerwünscht

Ampelanlage an der B 29 bei Aalen-Oberalfingen hat Verkehrsfluss und Sicherheit verbessert
Seit zwei Jahren existiert die Verkehrsampel an der B 29, beim Kellerhaus Oberalfingen, wo die Landesstraße 1029 in die Bundesstraße mündet. Besonderheit dort: Eine Rotlichtampel für Rechtseinbieger. „Sinnlos und gefährlich“ sagt ein SchwäPo-Leser dazu. Doch die Fakten sprechen eine andere Sprache. Sicherer geworden ist die Stelle auf jeden weiter
  • 564 Leser
ZITAT ZUM NEUEN JAHR
Wir haben endlich den Mindestlohn von 8,50 Euro beschlossen. Diese Entscheidung ist ein Meilenstein in der Arbeits- und Sozialpolitik. Der gesetzliche Mindestlohn gibt der Arbeit endlich wieder ihren Wert zurück und den vielen betroffenen Menschen ihre Würde. weiter
  • 1
  • 964 Leser

2014 kein Schlusspunkt

OB Richard Arnold: Jahr war Startschuss für die Zukunft
Die Gartenschau war ein Fest und ein Baustein für die Zukunft Gmünds. Trotzdem sei jetzt nicht die Zeit, die Hände in den Schoß zu legen, meint Oberbürgermeister Richard Arnold in seinem Grußwort zum Jahreswechsel. weiter
  • 5
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

CDU-Ortsverband Rechberg

An Silvester lädt der CDU-Ortsverband Rechberg von 11 bis 15.30 Uhr zu seinem traditionellen Weißwurstessen in die Rechberger Gemeindehalle. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Jugendgruppe der Musikkapelle Harmonie Wißgoldingen. Der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. weiter
  • 346 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug landete im Bach

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 23-jährige Autofahrerin am Dienstag kurz nach Mitternacht verursachte. Nach Polizeiangaben war sie mit ihrem Auto auf der Scheffoldstraße von der Fahrbahn abgekommen und im Bettringer Bach gelandet. Die junge Frau blieb unverletzt. weiter
  • 1307 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Straßenlaterne

Schwäbisch Gmünd. Auf glatter Fahrbahn rutschte am Montagvormittag das Auto eines 20-Jährigen auf der Otto-Tiefenbacher-Straße gegen eine Straßenlaterne. Dabei entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. weiter
  • 1003 Leser
POLIZEIBERICHT

In die Leitplanke

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Großdeinbach und Gmünd geriet eine 27-jährige Fahrerin am Dienstagmorgen ins Schleudern. Sie prallte in die Leitplanke. Sachschaden: 4000 Euro. weiter
  • 656 Leser
POLIZEIBERICHT

Ins Rutschen gekommen

Schwäbisch Gmünd. Wegen Schnee- und Eisglätte rutschte ein 54-jähriger Autofahrer am Montagvormittag in einer Linkskurve auf der Aalener Straße auf einen Kleintransporter und einen Kleinlastwagen. Am Auto des Unfallverursachers entstand ein Schaden von rund 1000 Euro, an den beiden anderen Fahrzeugen von je 500 Euro. weiter
  • 1184 Leser
POLIZEIBERICHT

Nicht aufgepasst

Mögglingen. An der Bahnunterführung in der Böbinger Straße ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Wie die Polizei mitteilt, war ein 79-jähriger Autofahrer an der Fahrbahnverengung unaufmerksam, so dass es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto kam. weiter
  • 1169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schattentheater Sandkorn mit neuem Programm

Am Donnerstag, 1. Januar, gastiert das Schattentheater Sandkorn unter der Leitung von Rainer Reusch um 19.30 Uhr im Schönblick Forum in Schwäbisch Gmünd und begrüßt das neue Jahr mit seinem neuen Programm „Starke Frauen in der Bibel“. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten. weiter
  • 591 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Silvestermeditation

Der Kammerchor Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd hält in der Silvesternacht seine traditionelle Meditation zum Jahreswechsel. Sie steht unter dem Thema „Ihr seid der Tempel Gottes“. Die Meditation im Kloster der Franziskanerinnen beginnt um 23.15 Uhr. Sie dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 561 Leser
POLIZEIBERICHT

Tunnel kurz gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Am Montag musste der Einhorntunnel zwischen 12.20 und 12.50 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart kurzfristig gesperrt werden, da auf einer Länge von rund 300 Metern großflächig lose Zeitungen und Kartonagen verteilt waren und die Fahrbahn durch Mitarbeiter der Stadt gereinigt werden musste. Wer die Ladung verloren hatte, konnte nicht ermittelt weiter
  • 700 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrsschild beschädigt

Böbingen. Wegen Schneeglätte kam ein 24-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit seinem Auto auf der Bucher Straße von der Fahrbahn ab. Er beschädigte ein Verkehrsschild, dabei entstand Sachschaden von rund 500 Euro. weiter
  • 1041 Leser
Einsamer Langläufer im Schneetreiben auf dem Härtsfeld. Es muss ja nicht immer alpin sein. Und dermaßen an der frischen Luft kriegt man an Neujahr sicher ganz schnell wieder den Kopf frei. Bis dahin soll der Ostalb das Winterwetter auch mindestens erhalten bleiben. (Foto: opo) weiter
  • 936 Leser
Tagestipp

Silvester mit der Arche

Das Arche-Team lädt zum Jahreswechsel in der behindertenfreundlichen Begegnungsstätte in Dischingen.Bei einem warmen Buffet und heiterer Unterhaltung werden die Stunden bis zum Jahreswechsel kurzweilig vergehen.InformationenMit musikalischen „Überraschungs-Bonmonts“ gibt es Hits zum Staunen, Melodien zum Tanzen und miteinander „Schwätzen“.Los weiter
  • 743 Leser
ZITAT ZUM NEUEN JAHR
2015 kommt der Staat mit dem Geld aus, das die Steuerzahler ihm zur Verfügung stellen. Für mich ist diese „schwarze Null“ ein politischer Meilenstein, der kein einmaliges Ereignis bleiben darf. Die „schwarze Null“ muss für ein neues Denken stehen.“ weiter
  • 923 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Die Feuerwehrsitzung“

Die Freiwillige Feuerwehr Schechingen lädt zu einem Theaterabend mit dem Titel „Die Feuerwehrsitzung“ ein. Das Stück wird am Freitag, 9. Januar, und am Samstag, 10. Januar, jeweils um 20 Uhr in der Gemeindehalle Schechingen aufgeführt. Das Stück geht über drei Akte. Im Mittelpunkt der witzigen Handlung steht, wie der Titel schon sagt, eine weiter

„Hallo-Fest“ zum Neuen Jahr

Gschwend. Am 1. Januar wird in Gschwend traditionell das neue Jahr mit einem „Hallo“-Fest begrüßt. Dazu hält um 16 auf dem Vorplatz des Rathauses Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann eine Ansprache. Den Rahmen der Veranstaltung bildet der Förderverein Gschwend, der an diesem Anlass symbolisch Schecks für Förderprojekte übergibt. Für die Bewirtung weiter
  • 816 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Spraitbach

Am Samstag, 31. Januar, ist von 10 bis 12.30 Uhr die Frühjahr-/Sommerbörse für Kinderkleidung in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach. Die Annahmegebühr beträgt 2 Euro. Info und Nummernvergabe ab 5. Januar unter (0175) 9205850 und (0160) 91713925. weiter
  • 1096 Leser

Kindergarten unterstützt Arme

Mutlangen. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt derKindergarten Don Bosco ein Schulprojekt in Kolumbien und die Einrichtung für wohnungslose Menschen, St. Elisabeth in Gmünd. Auch die Einnahmen aus der Sammlung beim St. Martins-Fest kommen deshalb immer je zur Hälfte dem Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena und dem Förderverein weiter
  • 519 Leser

Kindern in der ganzen Welt helfen

Sternsinger opfern nicht nur einen Teil ihrer Weihnachtsferien für einen guten Zweck
Sie sind wirklich etwas ganz Besonderes, die Mädchen und Buben, die nicht nur einen Teil ihrer Weihnachtsferien opfern, sondern sich schon in der Adventszeit vorbereiten auf ihren Dienst als Sternsinger. Stellvertretend für alle Kinder, die zurzeit in den Gemeinden von Haus zu Haus gehen, hat die GT die Durlanger besucht. weiter
  • 277 Leser

Kurs: Yoga für Schwangere

Mutlangen. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Durch gezielte Atem- und Körperarbeit lernen Schwangere mit körperlichen und emotionalen Veränderungen umzugehen. Die Kurse sind donnerstags um 17.15 Uhr in der Physiotherapeutischen Abteilung. Fünf Abende kosten 40 Euro. Der nächste Kurs beginnt weiter
  • 1017 Leser

Mit den Naturparkführern ins neue Jahr

Rauhnacht – Stummelesfest – Aktivprogramm: Ab dem ersten Tag des Jahres raus in den Schwäbischen Wald
Schon ab dem ersten Tag des Jahres locken die Naturparkführer im Schwäbisch-Fränkischen Wald Groß und Klein mit tollen Angeboten hinaus in die verzuckerte Winterlandschaft. Von der Schneeschuhtour bis zum Burg-Märchentag ist alles dabei. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrskonzert in Gaildorf

Die Gaildorfer Schlosskonzerte laden zum Neujahrskonzert mit der Stadtkapelle Gaildorf ein. Mit beliebten Melodien und bekannten Weisen soll das Publikum verzaubert werden. Dazu gibt es Getränke und Häppchen in der geselligen Pause. Das Neujahrskonzert ist am Sonntag, 4. Januar, in der Limpurghalle in Gaildorf. Beginn ist um 17 Uhr. Karten gibt es noch weiter
  • 192 Leser

Internet der Dinge steht 2015 im Fokus

Die Lebens- und Arbeitswelt der Wirtschaft steht auch auf der Ostalb vor einem grundlegenden Wandel
Nachdem der regionale Konjunkturmotor im Herbst 2014 einen Gang zurückschalten musste, hellt sich die Stimmung zum Jahresende wieder auf. Die große Herausforderung im Jahr 2015 heißt: „Internet der Dinge“. weiter
  • 1589 Leser
ZITAT ZUM NEUEN JAHR
Ohne das ehrenamtliche Mitwirken so vieler Bürgerinnen und Bürger aus unserer Stadt und den Umlandgemeinden wäre die Gartenschau nicht das geworden, was sie war: eine einzigartige Werbung für Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1168 Leser

Altersgenossen helfen „Aktion Familie“

400 Euro aus der Vereinskasse
Bei ihrer Weihnachtsfeier im Forum konnten die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1960 und ihr Vorsitzender Harald Quicker einen besonderen Erfolg vermelden. Sie spendeten 400 Euro für die Gmünder „Aktion Familie“. weiter
  • 268 Leser

Am Ende kam der Adrenalinschub

Feuerwehrfrauen absolvierten einen Selbstverteidigungskurs im Dojo Yawara der TSB Schwäbisch Gmünd
„Würden Sie das gefälligst unterlassen!“ herrscht Birgit den Mann an, der ihr in der S-Bahn unangenehm zu nahe kommt. Doch dieser lässt nicht locker: „Hey Süße, hab dich nicht so!“ und legt den Arm um Birgits Schulter. Wäre die Situation Wirklichkeit, hätte der Zudringliche Pech: Die Feuerwehrfrau weiß, wie man sich wehrt. weiter
  • 397 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist dies der letzte Guten-Morgen-Gruß der Gmünder Tagespost in 2014. Er ist voller Freude über ein großartiges Jahr mit vielen Gästen und Gastfreundschaft in Gmünd. Und er ist voller Erwartung, was 2015 bringt. In Gmünd und andernorts fragen sich dies an diesem letzten Abend des Jahres 2014 weltweit Millionen Menschen. Nachdenklich, spielerisch, weiter
  • 357 Leser

Saunaabend im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Einen langen Saunaabend gibt's am Samstag, 3. Januar, ab 19 Uhr im Gmünder Hallenbad. Bis 1 Uhr kann sauniert und gebadet werden. Es gibt besondere Saunaaufgüsse, Hautpeeling und textilfreies Schwimmen. Kassenschluss ist um 22 Uhr. Im Bistro werden Getränke angeboten. weiter
  • 1395 Leser

Tolles musikalisches Geschenk

Die Musiker der Adalbert-Stifter-Realschule hatten in die Auferstehung-Christi-Kirche geladen
Da Schenken an Weihnachten ein Herzensbedürfnis ist, schenkten die Musiker – Schüler und Lehrer der Adalbert-Stifter-Realschule – den vielen Besuchern in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld ein Adventskonzert. weiter
  • 329 Leser

Viel Programm im Blindenheim

In der Adventszeit erfreuten zahlreiche Veranstaltungen die Bewohnerinnen und Bewohner des Gmünder Blindenheims. . So sangen die Kinder der Klösterleschule mit ihrer Lehrerin Dahm, die Posaunenchöre aus Schwäbisch Gmünd und Plüderhausen vermittelten Weihnachtsstimmung, ein Streichquartett zog ebenfalls die Bewohner in den Bann und Einrichtungsleiterin weiter
  • 350 Leser

WIR GRATULIEREN

Mittwoch, 31. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDAnita und Siegmund Lukowski, Albstraße 52, zur Goldenen HochzeitWalter Walz, Franz-Konrad-Straße 63, zum 91. GeburtstagMargot Macho, Stockerwiesenstraße 5, zum 87. GeburtstagAdele Linke, St.-Hedwig-Straße 27, zum 81. GeburtstagAlfred Streit, Breitwiesenstraße 19, zum 80. GeburtstagIva Neugebauer, Eutighofer Straße weiter
  • 594 Leser
Erschallet Trompeten ist ein Motto des festlichen Neujahrskonzerts am Sonntag, 4. Januar, ab 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Lorch. Es spielt das Trompetenensemble Stuttgart, Organist ist Kirchenmusikdirektor Thomas Haller aus Aalen. Kartenvorverkauf: (07172) 919356. Tageskasse und Einlass ab 16.15 Uhr. weiter
  • 920 Leser
ZITAT ZUM NEUEN JAHR
Flüchtlinge (...) bedürfen unserer Hilfe und Unterstützung. Baden-Württemberg ist ein reiches und weltoffenes Land – deshalb lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, verfolgten Menschen Zuflucht und eine neue Heimat zu bieten.“ weiter
  • 1196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Don Kosaken in Böhmenkirch

Im Rahmen ihrer Europatournee gastieren die „Maxim Kowalew Don Kosaken“ am Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Hippolyt in Böhmenkirch. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowieVolksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Karten zu 16 Euro gibt's beim katholischen Pfarrbüro und Aktiv Markt Händle in Böhmenkirch, weiter
  • 201 Leser

Gottesdienst zum Thema Gezeichnet

Alfdorf. „Gezeichnet“ – So heißt das Thema des ProViele Frühstückgottesdienstes am Sonntag, 4. Januar, im Alfdorfer Stephanushaus. Beginn ist um 9.30 Uhr.Darum geht es: Was zeichnen wir alles ab? Wir unterzeichnen mit unserer Unterschrift Verträge. Gegenstände bekommen ein Zeichen, damit jeder weiß, wem sie gehören. Und selbst Menschen weiter
  • 658 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liederkranz Heubach trifft sich

Der Vorstand des Heubacher Liederkranzes lädt am Samstag, 20. Januar, um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Sängerheim. Es stehen wichtige Wahlen an. weiter
  • 237 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst ruft auf zur Blutspende am Freitag, 9. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrskonzert ausverkauft

Alle Karten für das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen, das am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr in der Schloss-Scheune ein Neujahrskonzert gibt, sind verkauft. weiter
  • 262 Leser

Schnee erfordert Dauereinsatz

Bauhofmitarbeiter pausenlos im Einsatz – Feuerwehr räumt Dach in Lindach und beseitigt Bäume
Der anhaltende Schneefall machte am Dienstag nicht nur den Mitarbeitern des Bauhofs zu schaffen. Auch Feuerwehrabteilungen und Forstleute waren im Einsatz, um Bäume und abgebrochene Äste zu beseitigen, die den Schneemassen nicht stand gehalten hatten. Zudem befreiten 24 Feuerwehrleute das Dach des ASB-Pflegeheimes in Lindach von Schneemassen. weiter
  • 384 Leser

Sternsinger in der Lorcher St.-Konrad-Kirche ausgesendet

Der demografische Wandel macht offenbar auch vor dem Nachwuchs für die Lorcher Sternsinger nicht Halt. Trotz mehrerer Aufrufe können nur in Lorch Nord und Weitmars die Sternsinger zu Besuch kommen, weil sich nur 32 Mädchen und Buben für diesen Dienst bereitgefunden haben. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ gehen sie in den nächsten weiter
  • 487 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Togo Winterfest in der Stuifenhalle

Die Benefizveranstaltung zugunsten der „Hilfe für Togo“ am Samstag, 3. Januar, beginnt um 19.30 Uhr. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Für die Musik sorgt die Gruppe „more fun“. Auf dem Programm stehen außerdem das Gesangstrio Oxalis, der RCC Petticoat, der FC Röhlingen sowie lateinamerikanische Showeinlagen und das Tanzmariechen Pauline weiter
  • 132 Leser

Winterliche Märchenlandschaft über den Dächern Mögglingens

Glatte Straßen, Staus, Unfälle. Außerdem ist es nass, kalt und ungemütlich. Oder etwa nicht? Na gut, der schneereiche Winter hat auch seine schönen Seiten, das muss jeder zugeben, der Augen im Kopf hat. Winterliche Fotomotive gibt’s momentan mehr als genug. Das hat nicht zuletzt die Foto-Seite in der Tagespost am Dienstag bewiesen. „Tolle weiter
  • 832 Leser
Tagestipp

Honig im Kopf

Eine tolle Geschichte ist diese ebenso temporeiche wie rührende Komödie mit ernsten Untertönen über eine Elfjährige, die mit ihrem an Alzheimer erkrankten Opa nach Venedig ausbüchst.Turmtheater GmündZu sehen sind Emma und Til Schweiger, Jeannette Hain sowie Dieter Hallervorden.Mittwoch, 14 UhrDonnerstag, 16.45 und 20 Uhr weiter
  • 1242 Leser

Kinderkrippe

Kinder aus der Grundschule haben im Kindergottesdienst Christi Geburt gekonnt nachgespielt. Die Leitung hatten Ramona Werner, Gabi Waibel und Irmgard Waidmann. Die Gottesdiensbesucher dankten den Akteuren mit einem großen Beifall. Pfarrer Bernhard Weiß ging auf die vorgespielte Weihnachtsgeschichte ein und zeigte sich erfreut über die in so kurzer Zeit weiter
  • 718 Leser

Leckeres zum Jahreswechsel

Köche aus der Region geben Tipps für Silvester-Gerichte zum Nachkochen
Nein. Es muss nicht immer Raclette sein, das an Silvester auf den Tisch kommt. Anstelle des flüssigen Käses denken Restaurantköche an Ente, Reh und Wolfsbarsch. Denn: An Silvester hat man in der Regel Zeit. Zeit zum Kochen und vor allem Zeit zum Genießen. Hier leckere Vorschläge, was man mit dieser Zeit anstellt. weiter
  • 470 Leser

Mantel und Koczwara kommen

Heuchlingen. Das „Vereinigte Lachwerk Süd“ mit Werner Koczwara und Ernst Mantel bietet am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr beim Liederkranz Heuchlingen hochklassigen Humor. Einlass ist um 19 Uhr, Karten gibt’s für 16 Euro bei Maler Waidmann und „Nah und Gut Mezger“ in Heuchlingen. weiter
  • 1357 Leser
Mit seinem Roman „3000 Euro“ gibt Thomas Melle denjenigen ein Gesicht, die am Rande der Gesellschaft leben: Der alleinerziehenden Kassiererin Denise, die ihren schmalen Geldbeutel mit Internetpornos auffüllen will. Anton, gescheiterter Student, der den Absprung vom Partyleben nicht geschafft hat und obdachlos ist. Die Geschichte geht an weiter
  • 344 Leser
Und plötzlich ward es Nacht. Was tun, wenn in Europa mitten im Winter alle Stromnetze zusammenbrechen? Keine Heizung, kein Benzin, kein Wasser, keine Lebensmittel, keine Kommunikation. Behörden und Stromversorger tappen im Dunkeln ob der Ursache. Ein Hackerangriff? Marc Elsberg ist mit „Blackout“ ein packender und schockierender Thriller weiter
  • 393 Leser
Kein Roman, sondern ein Gedichtband: Michel Houellebecqs „Gestalt des letzten Ufers“. Schon von außen beeindruckt dieses Buch – das gibt’s im Digitalen nicht.Der streitbare Autor aus Frankreich setzt darin seine fatalistische Weltsicht so kunstvoll in Sprache, dass es einen schauert beim Lesen. Selten komisch, meist radikal, weiter
  • 569 Leser
Es kann nur einen geben. „Stoner“. Der Farmersohn kommt nicht dem Wunsch der Eltern nach, das kärgliche Anwesen zu übernehmen, sondern macht Anfang des 20. Jahrhunderts eine bescheidene Karriere als Englischprofessor.John Williams beschreibt dieses unspektakuläre Leben in einem so fesselnden, epischen Stil, dass man jede kleine Veränderung weiter
  • 331 Leser
AUS DER REGION

22 Monitore gestohlen

Giengen. Aus zwei Computerräumen und einem Büro des Margarete-Steiff-Gymnasiums wurden 22 Monitore entwendet. Das Polizeipräsidium in Ulm berichtet, der oder die Täter drangen in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag auf noch nicht bekannte Weise in das Gebäude ein. Die verschlossenen Türen der drei Räume wurden aufgebrochen, zum Abtransport der Bildschirme weiter
  • 1046 Leser
AUS DER REGION

Räuber als Mitfahrer

Heidenheim. Ziemlich dreist haben sich zwei Männer in der Nacht auf Samstag eine Mitfahrgelegenheit von Königsbronn nach Heidenheim verschafft. Zuerst baten sie darum, bei zwei anderen Fahrgästen mitfahren zu dürfen. Am Ziel schlugen sie zu. Wie die Polizei der Heidenheimer Zeitung berichtete, baten zwei Männer im Alter von etwa 22 Jahren darum, sich weiter
  • 566 Leser
Den „Überman“ von Tommy Jaud muss man mögen. Aber wer ihn und sein Pointen-Feuerwerk, das er in jeder Zeile zündet, mag, der lacht sich halb tot. Jaud schaut ganz genau hin auf die kleinen und großen, alltäglichen Unzulänglichkeiten und schreibt in einem so direkten Stil, dass man als Leser komplett in die – zugegeben total verrückte weiter
  • 272 Leser
„Während die Welt schlief“ ist nicht 2014 herausgekommen, aber leider wieder ungemein aktuell. Vier Generationen, geprägt vom scheinbar aussichtslosen Konflikt zwischen Israel und Palästina, bewahren die nicht versiegen wollende Hoffnung auf Versöhnung. Die Schönheit der Sprache von Susan Abulhawa verweichlicht nicht die Probleme, aber gibt weiter
  • 735 Leser
Ken Follett ist eine Buchmanufaktur und der Roman „Kinder der Freiheit“ ein Produkt eines Rechercheteams und einer Schreibwerkstatt. Das schwächt diesen Roman über europäische Geschichte in Zeiten der Berliner Mauer nicht: eine historische, literarische Reportage mit hohem Unterhaltungsfaktor und reichlich Lesespaß, erschienen im englischen weiter
  • 224 Leser

Das Kulturjahr 2014 im Rückblick

Konzerte mit Ensembles, die Weltniveau präsentierten, Theater, Musik und Kunst aus der Region, die höchsten Ansprüchen gerecht wurden, dazu Romane, die man gelesen haben sollte – die Kulturschreiber der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost stellen ihre ganz persönlichen Höhepunkte des Kulturjahres 2014 vor.
weiter
  • 5
  • 1417 Leser

„Reichsapfel“ kracht in Fußgängerzone

Glück gehabt: Beim Absturz eines Elements der Aalener Weihnachtsdekoration wird niemand verletzt
Einer der sogenannten „Reichsäpfel“ der Aalener Weihnachtsdekoration ist am Dienstag in der Fußgängerzone abgestürzt. Verletzt wurde niemand, Passanten kamen mit dem Schrecken davon. Aufgeschreckt allerdings hat die Sache die Stadtverwaltung, allen voran Citymanager Reinhard Skusa. weiter

Hilfe für Flüchtlinge

Mögglingerin Nicoletta Schillaci organisiert Willkommensessen
Flüchtlinge in die Gesellschaft einbinden und Ängste abbauen, das ist das Ziel von Nicoletta Schillachi. Die Mögglingerin hat ein Willkommensessen und eine Wunschbaum-Aktion für zwei Familien aus dem Kosovo organisiert. weiter
  • 442 Leser

Was tun gegen die klirrende Kälte?

Dr. Waibel gibt Tipps gegen Infekte in der kalten Jahreszeit – Obdachlose suchen Schutz in St. Elisabeth
Minus 14,5 Grad hatte es in der Nacht von Sonntag auf Montag in Gmünd. Rekordwert für diesen Winter. Dr. Stefan Waibel vom Stauferklinikum gibt Tipps, die vor einem Infekt schützen. Obdachlose haben da meist größere Sorgen. Wenn sie draußen bleiben, droht der Tod durch Erfrieren. Zuflucht bietet die Begegnungsstätte St. Elisabeth. weiter
  • 511 Leser

Villa Hirzel plant 2015 Neuausrichtung

Bauherr und Betreiber Gerald Feig reagiert auf Erfahrungen des Betriebs seit Eröffnung im vergangenen Frühjahr
Die Villa Hirzel im Remspark will sich 2015 neu ausrichten. Damit reagiert Bauherr und Betreiber Gerald Feig auf „Geburtswehen“ nach der Eröffnung im Frühjahr. Im Januar nimmt das Villa-Hirzel-Team eine Auszeit, um notwendige Veränderungen umzusetzen. weiter
  • 5
  • 639 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Christian Bolz
Der Musiker Christian Bolz (Saxophon) veröffentlichte im Jahr 2014 die CD „Blaues Krokodil“ mit Eigenkompositionen. „Blaues Krokodil“ steht für Jazzsound, der an die 60er Jahre erinnert.Mit dem Titelsong schickt er den langsam alt werdenden „Rosaroten Panther“ in den Ruhestand und kreiert einen neuen Sound. Bolz kann weiter
  • 164 Leser
Das Hauptprogramm der Aktiven der Aalener Fasnachtszunft findet am Samstag, 10. Januar um 19:30 Uhr statt. weiter
  • 162 Leser

Garde

Mehr als 50 Gardegruppen und über 700 Akteure – das Gardetreffen in der Wöllersteinhalle in Westhausen wird das größte in Ostwürttemberg.11. Januar,Wöllersteinhalle, WesthausenGarde Mehr als 50 Gardegruppen und über 700 Akteure – das Gardetreffen in der Wöllersteinhalle in Westhausen wird das größte in Ostwürttemberg.11. Januar,Wöllersteinhalle, weiter
  • 190 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 0137 /8222729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Musical und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück! weiter
  • 153 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 0137 /8222733 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Krokodil und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück! weiter
  • 177 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 0137 /8222734 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Prunksitzung und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir drücken Ihnen die Daumen! weiter
  • 145 Leser
Freizeit verlost vier mal zwei Karten für die Nacht der Musical in Gmünd

Musicalgala

Vorhang auf für die erfolgreichste Musicalgala. Seit Jahrzehnten bietet „Die Nacht der Musicals“ seinen Fans und Zuschauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine immer neue und abwechslungsreiche Show. Wir verlosen vier mal zwei Karten für Mittwoch, 28. Januar, 20 Uhr im CC Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.Fantasievolle Kostüme weiter
  • 180 Leser

Narrentreff

Das 34. Landesnarren-treffen des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine findet am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Januar in Aalen statt.Oberbürgermeister Thilo Rentschler stellt mit Gerhard Luley das Programm am 9. Januar um 11 Uhr im Rathaus vor.Offiziell eröffnet wird der Treff am Samstag mit einem Sternmarsch und Kinderumzug zum Rathausplatz.Danach weiter
  • 188 Leser

Theater

Die Freiwillige Feuerwehr Schechingen möchte ihre Gäste recht herzlich zu einem Theaterabend am Freitag, den 9. Januar und Samstag, den 10. Januar mit dem Titel „Die Feuerwehrsitzung“ einladen. Das Stück geht über 3 Akte. Im Mittelpunkt der witzigen Handlung steht eine Feuerwehrsitzung, bei der es um die Nachfolge des verstorbenen Kommandanten weiter
  • 160 Leser

Frohes Singen

„Cultores Sonorum“ in Heubach
Weihnachten und Musik gehörten schon immer zusammen. Sicher waren es von Anfang an gerade auch Lieder, in deren Texten und Melodien das Weihnachtsgeschehen ausgedrückt wurde. Sicher trifft auch zu, dass in unserer heutigen Zeit am ehesten noch zu Weihnachten gesungen wird, Weihnachten mit Liedern in Erinnerung gebracht wird. weiter
  • 164 Leser

info

Aufführung am Dienstag, 6. Januarim Congress Centrum Heidenheim. Beginn um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten ab 36,35 EUR unterwww.reservix.de oder bei allen örtlichen VVK-Stellen. Weitere Infos: www.imk-konzerte.de. weiter
  • 181 Leser

info

Die Termine 2015 im Überblick:Donnerstag, 26. Februar 2015, 19.30 Uhr, FürstensaalElias Opferkuch - piano & malletsSamstag, 14. März 2015, 19.30 Uhr, Trude Eipperle-Rieger-KonzertsaalJazz Lights - Trio akk:zentDonnerstag, 16. April 2015, 19.30 Uhr, Trude Eipperle-Rieger-KonzertsaalPasso Avanti – DelikatessenDonnerstag, 07. Mai 2015, 19.30 weiter
  • 152 Leser

info

Das Konzert findet statt am Sonntag, 4. Januar, um 17.00 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach.Bei freiem Eintritt wird um eine Spende gebeten, der Reinerlös ist für die Heubacher Perugruppe zur Unterstützung von Projekten in Laderas bestimmt. weiter
  • 180 Leser
Freitag, 02.01.2015

„Geile Mucke“

„Primestone“ aus Memmingen und Ulm interpretiert eigenwillig, enthusiastisch und mit unbändiger Spiellaune die größten Classic Rock-Songs aller Zeiten, von Honky Tonk Women bis Baker Street.Ihr Motto ist neben Authentizität, Phantasie und Improvisation und vor allem die Suche nach Wurzeln wie Blues, Soul oder Latin. Die vier „Primestones“ weiter
  • 147 Leser

Wenn aus Spaß Mobbing wird

Jugendliche sprechen über Demütigungen im Alltag – und was man dagegen tun kann
Was genau ist Mobbing eigentlich? Wo hört ein Spaß auf? Wo fangen Demütigungen und Unterdrückungen an? Fragen wie diese werden beim Tea-Talk im Jugendhaus von Jugendlichen diskutiert. Ihnen fällt dabei auch auf, dass einige versehentlich selbst schon die Täterrolle übernommen haben. weiter
  • 393 Leser

Dieser Barbarossa

Ab April Ausstellung in Göppingen
Ende April 2015 wird das Stadtmuseum im Storchen nach der Generalsanierung wieder eröffnet. Neben attraktiven Dauerausstellungsbereichen werden auch interessante Themen in Sonderausstellungen gezeigt.So ist zum 825. Todestag von Kaiser Friedrich Barbarossas eine Ausstellung angedacht, für die ein interessanter Weg beschritten wird – eine Kooperation weiter
  • 152 Leser

Im Bach gelandet

Junge Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 23-jährige Autofahrerin am Dienstag kurz nach Mitternacht verursacht. Nach Polizeiangaben war sie mit ihrem Auto auf der Scheffoldstraße von der Fahrbahn abgekommen und im Bettringer Bach gelandet. Die junge Frau blieb unverletzt.

weiter
  • 1601 Leser

Aus vergangener Zeit

Modellbahnschau im Eisenbahnmuseum
Das Jahr fängt gut an. Am Drei-Königs-Tag, 6. Januar laden das Bayerische Eisenbahnmuseum und der Modelleisenbahnclub Nördlingen zur Modellbahnschau ins Nördlinger Eisenbahnmuseum ein. Das Eisenbahnmuseum zeigt die Faszination der Eisenbahn aus Zeiten, als der Bahnbetrieb noch vielfältig war.Kinder kennen das nur noch aus den Erzählungen ihrer Eltern weiter
  • 170 Leser

info

Die telefonische Kartenreservierung des Kinos am Kocher ist bis zum 6. Januar nicht besetzt. Die DAA Ostwürttemberg, die für das Kino am Kocher die Reservierungswünsche entgegennimmt, befindet sich in dieser Zeit im Urlaub.Kartenreservierungen über die Homepage www.kino-am-kocher.de. weiter
  • 179 Leser

info

Nähere Informationen unterBayerisches Eisenbahnmuseum, Am Hohen Weg 6a, 86720 Nördlingen, Telefon 09083/340,Fax 09083/388, E-Mail unterinfo@bayerisches-eisenbahnmuseum.de und im Internet unter www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de. weiter
  • 168 Leser
Das Hauptprogramm der Aktiven der Aalener Fasnachtszunft findet am Samstag, 10. Januar um 19:30 Uhr statt. weiter
  • 165 Leser

Barockes Konzert

Musik in St. Maria
Wieder ist die Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg Ort des traditionellen Neujahrskonzertes. Andächtige Stille. Und dann erhebt sie sich, diese göttliche Musik, inmitten der Harmonie von Trompete, Orgel und Kirchenraum. weiter
  • 191 Leser

Große Emotionen

Schlagergala in Ellwangen
Mit ihren Melodien erreichen sie die Herzen eines Millionen-Publikums. Seit Jahren verzaubern sie ihr Publikum – mal mit stimmungsvollen Hits, mal mit melancholischen Liedern. Nun sind diese bekannten Sängerinnen und Sänger, Entertainer und Musiker gemeinsam auf Tournee. Ihre „Gala der Schlager- & Volksmusik-Sterne“ gastiert am weiter
  • 185 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 0137 /8222734 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Prunksitzung und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir drücken Ihnen die Daumen! weiter
  • 156 Leser

info

Karten für die „Gala der Schlager & Volksmusik-Sterne“ gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.amtix.de und unter derTicket-Hotline 07009/ 9 88 77 77.infoKarten für die „Gala der Schlager & Volksmusik-Sterne“ gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.amtix.de und unter derTicket-Hotline 07009/ weiter
  • 170 Leser

Intelligent und sexy

Wer ihn auf dem Jazzfest verpasst hat, bekommt am 5. Januar nochmals die Chance, Sänger Cosmo Klein mit der Phunkguerilla in Aalen grooven zu sehen.Im Alten Postamt gastiert er ab 21 Uhr mit einer Musik, die zu den Höhepunkten des Jazzfests 2014 zählte. Tanzbar, intelligent und sexy ist sie. Bei Cosmo Klein stehen die Großen des Funk und Soul Pate, weiter
  • 330 Leser

Schwäbischer Charme

Kino am Kocher zeigt Ostalbspielfilm
Das Kino am Kocher zeigt am 6. Januar um 20 Uhr die Ostalbkrimikomödie „Mord im Heiligenwald“. Die Regisseurin und einige Schauspieler werden zu diesem Anlass anwesend sein.„Mord im Heiligenwald“– der erste Ostalbspielfilm – ist eine Komödie um einen Mordfall in einem schwäbischen Dorf in den Fünfziger Jahren. Ein weiter
  • 193 Leser

St. Patrick’s Day

Irish-heartbeat-Festival in Fachsenfeld
Die Irish-heartbeat-Tournee macht 2015 wieder Station in Aalen. Traditionell feiern Freunde der irischen Musik den St. Patrick’s Day alle zwei Jahre in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld. Am 20. März 2015 sind grandiose Musiker von der Grünen Insel dabei: die Bernadette Morris Band, das Sextett Mànran und Dermot Byrne & Floriane Blancke. weiter
  • 173 Leser

Die letzten Rocker?

„Mezz“ kommt! Wie, das sagt Ihnen nichts? Halb so wild, ich kannte die Band vor der Ankündigung in dieser Ausgabe auch nicht. Aber dann habe ich reingehört, in das Schaffenswerk des in Chicago geborenen Wahlberliners Jeff Mezzrow. Sieben Studioalben sind seit 1992 entstanden, 2009 erschien die letzte Scheibe mit dem vollmundigen Namen „The weiter
  • 149 Leser

Kulturjahr auf Kapfenburg

Accelerando & Festival
Sei es beim Festival oder der Accelerando-Konzertreihe – seit 1999 präsentiert die Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg Kulturinteressierten ein anspruchsvolles Konzertprogramm. Etablierten Größen wird dabei ebenso eine Bühne geboten wie vielversprechenden Nachwuchstalenten.Accelerando 2015: Neuentdeckungen weiter
  • 164 Leser

Seit 20 Jahren wieder in Aalen: „Mezz“

Zu einem besonderen musikalischen Aufeinandertreffen kommt es am 3. Januar ab 20.30 Uhr im „Rock it“ Aalen. Der aus Boston stammende Wahlberliner Jeff Mezzrow und sein Power Rock Trio „Mezz“ gastieren zum ersten mal seit 20 Jahren wieder in der Urbesetzungen der Band in Aalen.Bei der diesjährigen Weihnachtstour, hat der Vollblutmusiker weiter
  • 170 Leser

Männerhort

Das Stück läuft in ganz Deutschland mit großem Erfolg. Der zum Kult avancierte Stoff zieht ungefähr jedes Klischee über Männermarotten genüsslich durch den Kakao und zeigt dabei hinter all den bierseligen Machoattitüden vier liebenswerte Charakterköpfe, die letztlich doch nur das eine wollen: geliebt werden.7. Januar, 20 UhrSpitalhof, Dinkelsbühl weiter
  • 186 Leser

Sterne, Herzen und Seufzer

Wer gern unterm Sternenhimmel träumt, am besten zu zweit, der darf sich auf das Programm freuen, das der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ in den Weihnachtsferien vorbereitet.Unter dem Titel „Sterne.Herzen.Seufzer“ erklingt A-Cappella-Musik von Komponisten aus fünf Jahrhunderten: Rameau, Schumann, Brahms, Grieg, Perry, Woolf weiter
  • 128 Leser

Beim Lottogewinn hört die Liebe auf

Wißgoldinger Theatergruppe „Gnitze Knollastiefl“ überzeugt mit dem Stück„Nix Geld, nix Liebe“
Vorhang auf , hieß es wieder in der Kaiserberghalle. Zwei Mal führten die Mitglieder der Theaterabteilung des TV Wißgoldingen, die „Gnitze Knollastiefl“, die Komödie „Nix Geld, nix Liebe“ auf. weiter
  • 347 Leser

Neues Schatten-Spiel

Rainer Reusch im Schönblick und in Großdeinbach
Das erfolgreiche und in Schwäbisch Gmünd ansässige Schattentheater Sandkorn unter der Leitung von Rainer Reusch begrüßt das neue Jahr mit einem neuen Programm: „Starke Frauen in der Bibel“. Reusch zeigt das Programm am Neujahrstag im Schönblick und am 11. Januar in der Evangelischen Kirche in Großdeinbach.Schwäbisch Gmünd. Die Vorstellung weiter
  • 307 Leser

Die letzten Rocker?

„Mezz“ kommt! Wie, das sagt Ihnen nichts? Halb so wild, ich kannte die Band vor der Ankündigung in dieser Ausgabe auch nicht. Aber dann habe ich reingehört, in das Schaffenswerk des in Chicago geborenen Wahlberliners Jeff Mezzrow. Sieben Studioalben sind seit 1992 entstanden, 2009 erschien die letzte Scheibe mit dem vollmundigen Namen „The weiter
  • 154 Leser

Sparkasse hilft Armenien mit 2500 Euro

Sparkassen-Direktor Hubert Waibel übergab den beiden ehemaligen Pfarrern Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger vom Freundeskreis der „Küche der Barmherzigkeit“ eine Spende in Höhe von 2500 Euro. Seit 20 Jahren leistet diese Initiative wertvolle humanitäre Arbeit für bedürftige Menschen in der armenischen Hauptstadt Eriwan. Dafür sind jedes weiter
  • 442 Leser

So feiert Gmünd im neuen Jahr

Stadtfest bis Guggenmusik: „Touristik- und Marketing GmbH“ stellt Veranstaltungen in 2015 vor
Stadtfest, Kunstausstellungen und viel Musik: In Gmünd ist auch im Jahr nach der Gartenschau viel geboten. Das beweist das neue Veranstaltungsprogramm der Touristik- und Marketing GmbH. weiter
  • 159 Leser

Im Bach gelandet

23-Jährige kommt von der Straße ab

Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 23-jährige Autofahrerin am Dienstag kurz nach Mitternacht verursachte. Nach Polizeiangaben war sie mit ihrem Auto auf der Scheffoldstraße unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und im Bettringer Bach landete. Die junge Frau blieb unverletzt.

weiter
  • 1396 Leser

info

Aufführung am Dienstag, 6. Januarim Congress Centrum Heidenheim. Beginn um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten ab 36,35 EUR unterwww.reservix.de oder bei allen örtlichen VVK-Stellen. Weitere Infos: www.imk-konzerte.de. weiter
  • 151 Leser

Männerhort

Das Stück läuft in ganz Deutschland mit großem Erfolg. Der zum Kult avancierte Stoff zieht ungefähr jedes Klischee über Männermarotten genüsslich durch den Kakao und zeigt dabei hinter all den bierseligen Machoattitüden vier liebenswerte Charakterköpfe, die letztlich doch nur das eine wollen: geliebt werden.7. Januar, 20 UhrSpitalhof, Dinkelsbühl weiter
  • 153 Leser

Narrentreff

Das 34. Landesnarren-treffen des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine findet am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Januar in Aalen statt.Oberbürgermeister Thilo Rentschler stellt mit Gerhard Luley das Programm am 9. Januar um 11 Uhr im Rathaus vor.Offiziell eröffnet wird der Treff am Samstag mit einem Sternmarsch und Kinderumzug zum Rathausplatz.Danach weiter
  • 168 Leser

Theater

Die Freiwillige Feuerwehr Schechingen möchte ihre Gäste recht herzlich zu einem Theaterabend am Freitag, den 9. Januar und Samstag, den 10. Januar mit dem Titel „Die Feuerwehrsitzung“ einladen. Das Stück geht über 3 Akte. Im Mittelpunkt der witzigen Handlung steht eine Feuerwehrsitzung, bei der es um die Nachfolge des verstorbenen Kommandanten weiter
  • 138 Leser

Japaner "gestrandet"

Von bulgarischem Bus zurückgelassen
Die Autobahnpolizei aus Kirchberg wurde am Montagabend alarmiert, weil in der Raststätte Ellwangen ein ausländischer Mann "übrig" geblieben ist, der genauso hilflos zu sein schien, wie die Menschen in seiner Umgebung, die ihm helfen wollten. weiter
  • 1928 Leser

Diebe stehlen Silvester-Feuerwerk

Lager-Container in Langenau aufgebrochen

"Keine größeren Vorkommnisse" meldet die Polizei in Aalen auf telefonische Anfrage der Schwäbischen Post. Außer einigen Blechschäden an Autos nach Unfällen auf schneeglatter Straße: Fehlanzeige.

Indessen berichtet die Polizei in Ulm von einem kuriosen Diebstahl in Langenau: Zwischen Samstag und Montag brachen Unbekannte

weiter
  • 2692 Leser

Regionalsport (7)

1. HHV verschläft ersten Durchgang

Handball, Herren, Bezirksklasse
Die Bezirksklassen-Handballer des 1. Heubacher Handballvereins mussten sich aufgrund einer desolaten ersten Halbzeit der HG Aalen-Wasseralfingen geschlagen geben. Nach 60 Minuten stand’s 20:25 aus Sicht der Heubacher. weiter
  • 260 Leser

Gschwender Mädels trumpfen auf

Badminton, weibliche Jugend, Bezirksranglistenturnier: Pregizer und Albrecht landen im Doppel auf Platz eins
Der weibliche Badminton-Nachwuchs des Bezirks traf sich in Salach zum Ranglistenturnier. Gleich sechs Mädels der TSF Gschwend schafften es hierbei aufs Siegertreppchen. Sophia Stoll bleibt in der U15 die Nummer eins. weiter
  • 340 Leser

Letzte Chance für Laufbegeisterte

28. Hohenloher Silvesterlauf
Die Freizeitsportgruppe der SpVgg Hengstfeld-Wallhausen lädt zum letzten Lauf der Saison – dem Hohenloher Silvesterlauf. Die 28. Auflage startet am 31. Dezember um 14 Uhr vor dem Hengstfelder Vereinsheim. weiter
  • 346 Leser

Sieben Großmeister in Gmünd

Schach, 27. Staufer-Open: Rainer Buhmann geht als Favorit ins Gmünder Schachturnier
Rekord bei den Staufer-Open: Zur 27. Auflage des traditionsreichen Turniers meldeten sich bereits 260 Schachspieler an. Die Spitze ist dabei so stark besetzt wie selten zuvor, insgesamt gehen sieben Großmeister an die Tische. Los geht’s am Freitag um 10 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 296 Leser

Tim Fuchs: So geht’s weiter

Skispringen, Weltcup
Jetzt steht Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm: Noch einmal hat Skispringer Tim Fuchs (SC Degenfeld) die Chance, sich für das Hauptspringen bei der Vierschanzentournee zu qualifizieren. weiter
  • 401 Leser

VfB Stuttgart tritt auf

Fußball, Jugend, Turnierserie in Aalen
Das Fußballjahr 2015 verspricht bei der Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen in der Talsporthalle einen spannenden Auftakt zu nehmen. Beim C-Junioren-Turnier wollen der VfB Stuttgart und der VfR Aalen vorne mitmischen, bei den E-Junioren halten die Normannen die Gmünder Farben hoch. weiter
  • 424 Leser

Sportmosaik

Huch, es ist schon so weit: Wir schreiben das letzte Sportmosaik 2014. Und blicken auch ein bisschen zurück aufs Fußballgeschehen im Bezirk, vor allem auf Kurioses und Bemerkenswertes. Das war etwa der Fünferpack von Christoph Leuze vom SV Lippach. Im Spiel gegen die DJK Aalen am letzten Spieltag der Saison 13/14 war Leuze richtig in Fahrt – besonders weiter
  • 671 Leser

Überregional (88)

"Bis das Projekt unumkehrbar ist"

S-21-Sprecher Dietrich tritt ab, nachdem das Vorhaben wichtige Hürden genommen hat
Wolfgang Dietrich hört nach gut vier Jahren als Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm auf. Im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE fordert er für die Zukunft mehr politischer Rückendeckung für das Vorhaben. weiter
  • 423 Leser

"Wir öffnen uns der Welt"

Martin Roth, Direktor des Victoria & Albert Museums, über den Boom der Londoner Museen
Londoner Museen haben Hochkonjunktur. Die Besucherzahlen steigen, und es wird kräftig ausgebaut. Was steckt dahinter? Ein Gespräch mit Martin Roth, Direktor des Victoria & Albert Museums. weiter
  • 585 Leser

18-Jähriger greift zwei Frauen an

Nach Attacken auf zwei Frauen ist ein 18-Jähriger von der Polizei im Schwarzwald-Baar-Kreis festgenommen worden. Der mutmaßliche Täter griff am Samstag in Königsfeld im Schwarzwald (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine 36-Jährige mit einem Messer an und verletzt sie schwer, wie die Polizei gestern mitteilte. Wenige Stunden später bedrohte er eine Autofahrerin weiter
  • 417 Leser

Akrobatin stürzt von Trapez

Eine Akrobatin ist bei einer Zirkusveranstaltung in Mannheim von einem Trapez gestürzt und hat sich leicht verletzt. Die 19-Jährige fiel aus zunächst unbekannten Gründen aus fünf Metern Höhe in die Tiefe, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Akrobatin kam nach dem Unfall am Sonntag in eine Klinik. Ermittler überprüfen, ob für die Trapeznummer alle weiter
  • 519 Leser

Alles auf Anfang

Sport-Höhepunkte im Südwesten - Tennis-Damen starten in Stuttgart in den Fed Cup
Der Fed Cup und das Allstar Game der Basketballer sind die frühen Höhepunkte 2015 im Südwesten. Daneben kämpfen jede Menge baden-württembergische Klubs in den deutschen Bundesligen um Punkte. weiter
  • 372 Leser

Am Ende ins Plus gerettet

Griechenland-Krise drückt Leitindex nur kurzzeitig
Der Dax hat am Montag zum Handelsschluss doch noch den Sprung ins Plus geschafft. Geholfen haben laut Börsianern vor allem Fondsmanager und Versicherungen, die ihre Anlagen kurz vor Jahresschluss gut aussehen lassen wollen. So werden etwa Papiere dazugekauft, die im Jahresverlauf besonders gut gelaufen sind. Die Aussicht auf vorgezogene Neuwahlen in weiter
  • 452 Leser

Auf einen Blick vom 30. Dezember 2014

FUSSBALL TÜRKEI: Trabzonspor Eskisehirspor 1:4 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Besiktas Istanbul 15/35, 2. Fenerbahce 15/33, 3. Galatasaray 15/32, 4. Istanbul Basaksehir 15/27, 5. Bursaspor 15/23, 6. Trabzonspor 15/22. HANDBALL 2. BUNDESLIGA, 21. Spieltag DHfK Leipzig - Essen34:30 (15:16) SKI ALPIN WELTCUP in Kühtai/Österreich, Frauen, Slalom: 1. weiter
  • 424 Leser

Biber an der Neubaustrecke

Juchtenkäfer, Fledermäuse, Eidechsen - und nun der Biber: Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm hat nach Ansicht des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) immer noch Probleme mit dem Artenschutz. Nahe Wendlingen seien zwei Biber aufgetaucht, die bislang unbekannt gewesen seien, teilte die Organisation gestern mit. Angrenzend soll die Neubaustrecke verlaufen. weiter
  • 327 Leser

Daimler kündigt Verträge mit Sarah Wiener

Was zu viel ist, ist zu viel: Die Daimler AG hat Werkverträge mit zwei Firmen der Sarah-Wiener-Gruppe zum 30. November abrupt beendet. Mitarbeiter sollen dort gesetzeswidrig mehr als zehn Stunden täglich gearbeitet haben - schwere Verstöße gegen die sozialen Grundsätze des Autobauers für Werkvertragunternehmen. Ein Auditorenteam von Daimler hatte das weiter
  • 411 Leser

Daimler verkauft weltweit mehr Nutzfahrzeuge

Gute Geschäfte in Asien und Nordamerika haben den Lastwagen-Absatz von Daimler angekurbelt. Bis Ende November wurden 445 300 Nutzfahrzeuge verkauft und damit fast 3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte der Konzern am Stammsitz Stuttgart mit. Trotz vieler wirtschaftlicher Herausforderungen in einigen Märkten blicke das Unternehmen auf erfolgreiche weiter
  • 475 Leser

Das Tor zu einer anderen Welt

Wissenschaftler fliegen dank Datenbrille virtuell ins All
Endlich mal auf dem fliegenden Teppich durch die Wolken fliegen. Mit Rundumbrillen ist das heute schon möglich. Wissenschaftler erforschen damit die Eigenwahrnehmung. Ein Selbstversuch. weiter
  • 621 Leser

Der kritische Blick auf Katar

2015 erstes Großereignis im Wüstenstaat - WM-Vergabe unter der Lupe
Das Sportjahr 2015 bietet vor allem den Disziplinen abseits des Fußballs eine Plattform: Höhepunkt ist die Leichtathletik-WM in Peking. Zuvor leitet die Handball-WM eine Serie von Großereignissen in Katar ein. weiter
  • 384 Leser

DGB fordert mehr Kontrollen

Beim DGB Bayern häufen sich kurz vor dem Start des flächendeckenden Mindestlohns bereits Klagen über Arbeitgeber, die die Regelung umgehen wollen. So suchten beispielsweise Prospektausträger Rat, die vom Arbeitgeber gefragt würden, ob Minderjährige in der Familie sind, teilte der Gewerkschaftsbund in München mit. "Auf diese soll dann der Auftrag umgeschrieben weiter
  • 461 Leser

Die Jagd auf Nazis geht weiter

Ludwigsburger NS-Fahndungsstelle geht Arbeit noch nicht aus - Majdanek-Suche erfolgreich
Die Tatverdächtigen sind längst Greise oder tot. Trotzdem werden die Nazi-Jäger aus Ludwigsburg weiterforschen. Akten aus der ehemaligen Sowjetunion und Brasilien versprechen neue Fahndungs-Ansätze. weiter
  • 380 Leser

Ein unerschrockener Denker

Zum 85. Geburtstag des syrisch-libanesischen Schriftstellers Adonis - Vielen Muslimen gilt er als Ketzer
Er gilt als einer der bedeutendsten arabischen Literaten der Gegenwart und seit Jahren als Anwärter auf den Literatur-Nobelpreis: Der Dichter Adonis ist Freigeist und Weltbürger. Am Neujahrstag wird er 85. weiter
  • 631 Leser

Eisbrocken auf Autos geworfen

Es war mehr als ein böser Streich: Mit Eisbrocken haben sieben Männer in Güglingen (Kreis Heilbronn) auf vorbeifahrende Autos gezielt - und dann noch einen Fahrer verprügelt. Wie die Polizei gestern berichtete, stellte ein 47-Jähriger die Gruppe kurz vor Mitternacht an einer Bushaltestelle zur Rede, nachdem sein Wagen von den Eisbrocken getroffen wurde. weiter
  • 451 Leser

Euroschwäche senkt Börsenwert

Vor allem der schwache Euro hat den Börsenwert europäischer Großkonzerne im Jahr 2014 schrumpfen lassen. In der Folge sind unter den 100 teuersten Unternehmen der Welt nur noch 28 europäische Gesellschaften vertreten, berichtet die Beratungsgesellschaft Ernst&Young. 2013 waren es noch 33. Aus den USA kommen die fünf teuersten Unternehmen der Welt weiter
  • 487 Leser

Experten zu optimistisch

Wirtschaftswachstum 2014 höher geschätzt - Unvorhergesehene Krisen
Ein Jahr der unerfüllten Hoffnungen: Statt eines neuen Aufschwungs belasten noch mehr Krisenregionen die wirtschaftliche Entwicklung. Deshalb waren die Erwartungen unserer Experten zu optimistisch. weiter
  • 614 Leser

Facebook stellt die Werbung um

Nutzungsbedingungen ändern sich zum Jahreswechsel - Abschalten ist schwierig
Die Socialmedia-Plattform Facebook will vom 1. Januar an das Surfverhalten seiner Kunden besser nutzen, um gezielt Werbung zu schalten. Der Facebook-Kunde hat darauf nur beschränkten Einfluss. weiter
  • 961 Leser

Fußball: Wahlen und Länderspiele

Fifa-Präsident Beim Fußball-Weltverband wird die Debatte rund um die Aufarbeitung der umstrittenen WM-Vergaben an Russland (2018) und Katar (2022) weitergehen. Zudem stehen beim Fifa-Kongress am 29. Mai in Zürich Präsidentschaftswahlen an - trotz aller Skandale geht Joseph Blatter als großer Favorit für eine fünfte Amtszeit ins Rennen. DFB-Chef Wolfgang weiter
  • 440 Leser

Gelben Schnee abschieben!

Am Anfang sind es nur ein paar Flocken. Das geht ja noch. Aber irgendwann erkennst du dein eigenes Land nicht mehr wieder!" Klar, ist uns schon irgendwie fremd geworden, der Schnee, und er erregt vor allem dann Unmut, wenn er in solchen Massen auftritt, dass er die gewohnte Ordnung stört. Was also tun? Die EU-Außengrenzen dicht machen? Ob das hülfe weiter
  • 418 Leser

Geringe Renditen sorgen für Enttäuschung

Die Wertentwicklung ihrer Geldanlagen frustriert die Mehrheit der Bürger. 66 Prozent gaben in einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK an, mit der Wertentwicklung in diesem Jahr unzufrieden zu sein, teilte der Bankenverband in Berlin mitteilte. 2012 seien es lediglich 48 Prozent gewesen. Die derzeitige Niedrigzinsphase "drückt die Rendite gerade weiter
  • 672 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 102 279,80 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 818 224,60 Euro Gewinnklasse 3 18 553,30 Euro Gewinnklasse 4 7726,10 Euro Gewinnklasse 5 227,90 Euro Gewinnklasse 6 56,60 Euro Gewinnklasse 7 25,70 Euro Gewinnklasse 8 14,80 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 390 340,40 weiter
  • 527 Leser

Griechen-Krise kehrt zurück

Neuwahlen im Januar - Euro-kritisches Linksbündnis gilt als Favorit
Die Euro-Zone steht vor neuen Turbulenzen. Die Neuwahl in Griechenland könnte das Linksbündnis Syriza gewinnen, das den Euro-Sparkurs ablehnt. weiter
  • 495 Leser

Grüne bremsen Daimlers Riesenlaster

Branchenverband VDA plädiert für Zulassung
Daimler will Lang-Lkw im Südwesten auf die Straße bringen. Aber die Grünen wollen die XXL-Fahrzeuge ausbremsen. Nun macht der VDA Druck. weiter
  • 804 Leser

Handball-WM im TV

Sky sichert sich die Rechte für die Live-Bilder
Gute Nachricht für die deutschen Handballfans: Wenigstens der Bezahlsender Sky wird alle Spiele der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) bei der Weltmeisterschaft in Katar (15. Januar bis 1. Februar) live übertragen. Das teilte der Sender gestern mit. "Das ist sehr positiv für unsere Fans und den Handball in Deutschland", sagte Bundestrainer Dagur weiter
  • 423 Leser

HIER GIBT'S KARTEN

FUSSBALL Bundesliga VfB Stuttgart: tickets.vfb.de 1899 Hoffenheim: www.achtzehn99.de/tickets-online-kaufen SC Freiburg: www.scfreiburg.com/shop/tickets 2. Bundesliga VfR Aalen: www.vfr-aalen.de/stadion/tickets SV Sandhausen: www.svs1916.de/tickets.html 1. FC Heidenheim: tickets.fc-heidenheim.de Karlsruher SC: www.ksc.de/tickets-stadion/eintrittskarten/tageskarten/ weiter
  • 775 Leser

Immer mehr Optimisten - trotz vieler Krisen

Zukunftsforscher Opaschowski über die Erwartungen der Deutschen ans neue Jahr
Neuer Kalter Krieg und blutige Kämpfe am Rande Europas - dennoch geht fast jeder zweite Deutsche optimistisch ins neue Jahr. weiter
  • 468 Leser

Indien: Kältewelle fordert 130 Tote

Eine Kältewelle hat im Norden und Osten Indiens Medienberichten zufolge mehr als 130 Menschen das Leben gekostet. Allerdings lag die niedrigste Temperatur bei 0,5 Grad; gemessen in der Ortschaft Churk. Offizielle Stellen bestätigten die Zahl der Toten nicht. Winter in Nordindien sind kurz. Sie beginnen etwa Mitte Dezember und dauern bis Februar. Viele weiter
  • 346 Leser

Internationale Karriere

Museumsdirektor Martin Roth, 1955 in Gerlingen bei Stuttgart geboren, studierte an der Universität Tübingen Empirische Kulturwissenschaft, 1987 promovierte er über die Geschichte des kulturhistorischen Museums. Nach einem Forschungsaufenthalt in Paris arbeitete er am Deutschen Historischen Museum Berlin. 1991 wurde er Direktor des Deutschen Hygiene-Museums weiter
  • 526 Leser

Ist China schon die Nummer Eins der Welt?

Wirtschaft wächst nicht mehr so stark - Harte Landung würde auch Deutschland treffen
Das Turbo-Wachstum in China ist vorbei. Neue Triebkräfte werden gesucht. Trotzdem hat China in der Wirtschaftsleistung vor den USA den Spitzenplatz erklommen - zumindest rein rechnerisch. weiter
  • 628 Leser

Katastrophaler Wettkampf

Verpatzter Tournee-Auftakt für deutsche Skispringer - Starke Österreicher
Das hatten sich die deutschen Skispringer ganz anders vorgestellt. Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee stürzen sie ab und büßen alle Chancen ein. Jubeln darf der Österreicher Stefan Kraft. weiter
  • 485 Leser

Kein Kinderspiel

Im Umgang mit Feuerwerkskörpern ist Vorsicht gefragt
"Messer, Schere, Feuer, Licht ist für Kinderhände nicht" - oder doch? Zumindest an Silvester machen viele Familien eine Ausnahme, denn Feuerwerk zum neuen Jahr ist Tradition. Dabei sollte einiges beachtet werden. weiter
  • 419 Leser

Kein Ton zu Friedrich

CDU-Spitze schweigt nach Vorwürfen des Ex-Innenministers
Ex-Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat mit seiner Kritik am Regierungskurs von Angela Merkel (CDU) eine lebhafte Diskussion in der Union entfacht. Doch offiziell gibt es keine Stellungnahme. weiter
  • 455 Leser

Keine Spur vom Asia-Airbus

Suche nach Wrack und Opfern könnte Monate dauern
Wieder wird nach einem Passagierflugzeug gesucht: Von der verschollenen AirAsia-Maschine fehlte bis gestern Abend weiter jede Spur. Das Wrack könnte vollständig im Meer versunken sein. weiter
  • 488 Leser

Kennnummern für Polizisten

Baden-Württembergs Innenminister gibt Widerstand auf
Nach monatelangen Verzögerungen kommt die Kennzeichnungspflicht für Polizisten nun doch. Eine Arbeitsgruppe soll zeitnah Vorschläge unterbreiten, wie die Vorgabe umgesetzt werden könne, teilte Innenminister Reinhold Gall (SPD) mit. "Ich habe immer betont, dass die anonymisierte Kennzeichnungspflicht für Polizisten geschlossener Einheiten nicht die höchste weiter
  • 475 Leser

Kennzeichnung kommt

Gall will nun doch Polizisten im Einsatz identifizierbar machen
Der Koalitionsvertrag gibt sie vor, die Grünen haben immer darauf gepocht - jetzt muss SPD-Innenminister Gall sie trotz Kritik der Gewerkschaften umsetzen: die Kennzeichnungspflicht für Polizisten. weiter
  • 368 Leser

Kleine Bau-Chronologie

April 2009 Projektpartner Bund, Land, Stadt, Bahn, Region und Flughafen unterzeichnen die Finanzierungsvereinbarung. Februar 2010 Eine symbolische Prellbockanhebung im Hauptbahnhof Stuttgart markiert den offiziellen S-21-Baubeginn. September 2010 Beim Räumen des Schlossgartens zum Fällen von Bäumen werden 130 Demonstranten und 34 Polizisten verletzt. weiter
  • 332 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Schlechte Aussichten

Griechenland schien aus dem Gröbsten heraus zu sein. Die Haushaltskonsolidierung trägt Früchte. Die Reformen haben das Land wettbewerbsfähiger gemacht. Nach sechs Jahren Rezession wächst die Wirtschaft wieder. Aber nun steht alles auf dem Spiel. Dem Land droht ein Rückfall in die Krise, mit möglicherweise schlimmeren Folgen als beim ersten Mal. Die weiter
  • 452 Leser

Kommentar ·MERKEL: Einfach ignorieren

Vor drei Wochen traf sich die CDU in Köln zu einem Bundesparteitag, doch über den Regierungskurs der Kanzlerin wurde dort ebenso wenig gestritten wie über die Wahlerfolge der AfD oder den anschwellenden Protest der "Pegida"-Bewegung. Nun aber zeigt sich, dass in der Union manch einer besorgt auf eine Entwicklung blickt, die man weder ignorieren noch weiter
  • 5
  • 531 Leser

Kommentar: Ganz normale Entwicklung

Es ist nicht von Belang, ob China jetzt schon die größte Volkswirtschaft der Welt ist. Im vergangenen Jahrzehnt hat die Welt und allen voran die Exportnation Deutschland von der unglaublichen Dynamik des einstigen Entwicklungslandes profitiert. Inzwischen ist China zum teilweise hochmodernen Industriestaat geworden. Dies verändert die Gesellschaft ebenso weiter
  • 535 Leser

Kommentar: Gegensätze unter den Erzrivalen

Da ist er wieder: Der deutsche Fehlstart in die Vierschanzentournee. Same procedure as every year, und das schon zwei Tage vor Silvester. Die Deutschen schaffen es trotz starker Vorleistungen in dieser Saison mit immerhin zwei Weltcupsiegen nicht, sich auf die Vierschanzentournee einzustellen. Erstmals in dieser Saison schaffte es kein deutscher Springer weiter
  • 364 Leser

Legal und illegal

Zulassung Der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zufolge sollten lediglich geprüfte Silvesterböller verwendet werden. Vor illegalen Raketen wird gewarnt: Diese seien mit viel stärker reagierendem Blitzknallsatz gefüllt, was zu schweren Verletzungen führen könne. Zeichen Die BAM empfiehlt, beim Kauf auf die Registriernummer, das CE-Zeichen weiter
  • 319 Leser

Leitartikel · HARTZ IV: Erfolg mit Tücken

Von Dieter Keller Peter Hartz ist durchaus zufrieden mit dem Werk, das seinen Namen trägt. "Die Arbeitsmarktreform ist unter dem Strich ja ein Erfolg geworden", sagte der frühere VW-Personalvorstand zum zehnjährigen Jubiläum von "Hartz IV". Der griffige Titel steht für die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe, die am 1. Januar 2005 in Kraft weiter
  • 5
  • 476 Leser

Leute im Blick vom 30. Dezember 2014

Idris Elba Der britische Schauspieler Idris Elba (42) hat sich erstmals zu der Spekulation geäußert, er könne der nächste James-Bond-Darsteller werden. "Sollte 007 nicht gutaussehend sein? Danke, dass ihr glaubt, ich hätte eine Chance", twitterte der Star der Krimiserie "Luther". Im Zuge des Hackerangriffs auf Sony hatten US-Medien berichtet, Elba ("Mandela weiter
  • 482 Leser

Mann auf Acker getötet - Spuren im Schnee

Ein Mann ist auf einem Acker in Neuenburg am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) getötet worden. Die Kriminalpolizei Freiburg richtete gestern eine Sonderkommission mit 60 Mitgliedern ein. Die Beamten sollen die Identität des Opfers und die Hintergründe der Bluttat klären. Ein Zeuge hatte am frühen gestrigen Morgen die Polizei alarmiert, dass eine weiter
  • 513 Leser

Mehr Geld für Pflegende

Vor allem die häusliche Hilfe wird gestärkt - Sozialbeiträge bleiben nahezu konstant
Ob Mindestlohn, Pflege oder Elterngeld: Zum Jahreswechsel treten besonders viele Änderungen in Kraft, die Arbeitnehmer, Familien und Rentner betreffen. Manches kostet mehr, manches weniger als bisher. weiter
  • 461 Leser

Mehrere Tote auf Adria-Fähre

Nach einer 36 Stunden dauernden dramatischen Rettungsaktion sind die meisten Passagiere der havarierten Adria-Fähre "Norman Atlantic" in Sicherheit. Mindestens zehn Menschen starben, mehrere weitere werden noch vermisst. Von Bord sei als letzter der Kapitän gegangen, teilte die italienische Küstenwache mit. An Bord waren 478 Menschen, als der Brand weiter
  • 498 Leser

Mit der Brille in die Fabrik

Verortet Bevor die Bagger bei einem Neubau rollen, werden zunächst Modelle davon errichtet. Heute ist virtuelle Planung üblich. Eine komplette Fabrik entsteht etwa in 3D am Bildschirm. So lassen sich teure Planungsfehler vermeiden. Beteiligte diskutieren und überarbeiten das Projekt. Das geht leicht, wenn alle an einem Ort sind. Wenn der Planer aber weiter
  • 560 Leser

Na sowas... . . .

Nerviger die Glocken nie klingen: Anhaltendes Glockenläuten hat Nachbarn der evangelischen Johanneskirche in Wiesbaden gestern in der Nacht aus dem Schlaf gerissen. Wegen eines technischen Defektes begannen die Glocken gegen 3 Uhr zu läuten. Erst nach über einer halben Stunde wurde ein Hausmeister gefunden, der die Kirchenglocken abstellen konnte. Die weiter
  • 342 Leser

Netzwerke für Flüchtlingshilfe

Zur wirksameren Betreuung von Flüchtlingen hat der Städtetag Baden-Württemberg die Einrichtung von lokalen Netzwerken vorgeschlagen. Auf diese Weise könnten engagierte Bürger, Hilfsorganisationen, Verwaltungsmitarbeiter und Politiker ihre Kräfte bündeln, erklärte der Städtetag gestern. Als Ziel nannte die Vertretung der Kommunen eine Begleitung von weiter
  • 575 Leser

Neue Vorwürfe gegen Münchner Uni-Klinikum

Nach dem Organspende-Skandal gibt es neue Vorwürfe gegen die Chirurgie am Münchner Uni-Klinikum rechts der Isar. Der Chefarzt der Chirurgie soll nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" in Operationsberichten als Operateur genannt worden sein, obwohl er bei den Eingriffen nicht dabei gewesen sei. Das Klinikum bestätigte, dass Operationen in einigen weiter
  • 498 Leser

Neujahr: Viele Alkohol-Unfälle

Bei Verkehrsunfällen am Neujahrstag ist sehr viel häufiger als an normalen Tagen Alkohol im Spiel. Darauf weist das Statistische Bundesamt hin. Am ersten Tag des Jahres 2013 sind 244 Unfälle passiert, bei denen mindestens ein Beteiligter unter Alkoholeinfluss stand. Im Durchschnitt des Jahres 2013 waren es 101 Alkoholunfälle pro Tag. Der Auto Club Europa weiter
  • 415 Leser

Notizen vom 30. Dezember 2014

Rebellen bombardiert Libysche Regierungstruppen haben die von Rebellen kontrollierte Küstenstadt Misrata bombardiert. Armeeangaben zufolge richteten sich die Luftangriffe gegen die islamistische Miliz Fadschr Libya. Diese habe zuvor erneut versucht, den wichtigsten Öl-Exportterminal Al-Sidra zu erobern. Anschlag auf Moschee In Schweden hat sich erneut weiter
  • 401 Leser

Notizen vom 30. Dezember 2014

Torres zurück zu Atlético Fußball - Nationalstürmer Fernando Torres (30) kehrt nach mehr als sieben Jahren zu seinem Heimatverein Atlético Madrid zurück. Er wird vom AC Mailand für eineinhalb Spielzeiten ausgeliehen. Die finanziellen Details wurden bisher nicht bekannt. Erst vor wenigen Tagen war der Weltmeister von 2010 endgültig vom FC Chelsea zum weiter
  • 464 Leser

Notizen vom 30. Dezember 2014

Russland im Minus Die durch westliche Sanktionen und den niedrigen Ölpreis stark unter Druck geratene russische Wirtschaft hat im November erstmals seit dem Jahr 2009 ein Minus verzeichnet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im Vergleich zum November 2013 um 0,5 Prozent geschrumpft, teilte das Wirtschaftsministerium in Moskau mit. Grund sei ein starker weiter
  • 776 Leser

Notizen vom 30. Dezember 2014

Boeing 747 umgekehrt Ein Jumbo-Jet der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic ist trotz technischer Probleme mit dem Fahrwerk sicher am Londoner Flughafen Gatwick gelandet. Die Crew der Boeing 747 hatte den Flug von London nach Las Vegas abgebrochen und war nach Gatwick zurückgekehrt. 170 Schildkröten in Kisten Versteckt in Seegurken-Kisten und weiter
  • 5
  • 508 Leser

Notizen vom 30. Dezember 2014

Uralte Kirche beschädigt Die Hauskirche von Dura Europos in Syrien, der älteste bekannte christliche Kultraum, ist offenbar schwer beschädigt worden. Hinweise deuteten auf systematische Zerstörungen durch die Terrormiliz "Islamischer Staat", berichtet das Online-Magazin "Vatican Insider". Vom UN-Forschungsinstitut Unitar ausgewertete Satellitenbilder weiter
  • 678 Leser

Nur im Süden hält der Frost bis Neujahr

Behinderungen auf Straße, Schiene und Flughäfen in ganz Deutschland
Schnee und Eis haben Bahn-, Auto- und Flugverkehr gestern in ganz Deutschland behindert. Dafür waren "Ski und Rodel" gut. Das soll erst einmal so bleiben. Der Frost hält sich allerdings nur in Süddeutschland. weiter
  • 433 Leser

RANDNOTIZ: Münchner Lachplatte

Mia san mia! Als schier unerschütterlich gilt das bajuwarische Selbstverständnis. Gibt's dann doch mal eine deftige Watsch'n, wie zum Beispiel eine Champions-Final-Niederlage des FCB oder eine volksmehrheitlich abgelehnte Olympia-Bewerbung für München, dann schüttelt sich der blau-weiß-beherzte Bayer kurz mit seinem Gamsbart-Hut, und der Blick richtet weiter
  • 423 Leser

Regelungen in anderen Ländern

Name oder Nummer Berlin hat die Kennzeichnungspflicht 2011 als erstes Land eingeführt. Beamten können zwischen Dienstnummer oder Namen wählen. Bereitschaftspolizisten tragen Rückennummern. Eine ähnliche Regelung gilt in Brandenburg. Dort ist noch ein Rechtsstreit anhängig. Mehrere Codes Seit 2014 muss in Rheinland-Pfalz in geschlossenen Einheiten eine weiter
  • 395 Leser

Rekord an neuen Stammzellspendern

Noch nie haben sich in Deutschland so viele Freiwillige in einem Jahr typisieren lassen
Um mit einer Spende von Blutstammzellen helfen zu können, lassen sich immer mehr Menschen typisieren. Darunter sind sind auch Prominente. weiter
  • 369 Leser

Riesige Enttäuschung fürs Slalom-Team

Maria Höfl-Riesch zurückgetreten, Viktoria Rebensburg im Slalom nicht am Start: Auch im letzten Weltcup-Rennen dieses Jahres haben die deutschen Ski-Rennläuferinnen ein Bild des Jammers abgegeben. Beim Slalom im österreichischen Kühtai, den die unwiderstehliche Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA vor Ex-Weltmeisterin Sarka weiter
  • 441 Leser

Scheuer: Kein Platz rechts von der CSU

Konkurrenz CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat sich gelassen über das Aufkommen der Alternative für Deutschland (AfD) und der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung geäußert: "Wir werden überhaupt nicht nervös. Die etablierten Parteien haben die Aufgabe, auch denen Antworten zu geben, die frustriert sind und Protest äußern." Bei der anstehenden Klausurtagung weiter
  • 453 Leser

Selbstanzeige seltener straffrei

Eine große Steuerreform lässt auch unter der großen Koalition weiter auf sich warten. Dennoch ändert sich manches, das im Einzelfall erhebliche finanzielle Auswirkungen haben kann. Selbstanzeige: weiter
  • 439 Leser

Selbstfahrendes Auto rückt ins Rampenlicht

In den USA stehen zwei Trendmessen an
In den nächsten Wochen werden selbstfahrende und vernetzte Autos wieder auf zwei großen Messen im Rampenlicht stehen. Doch es geht um mehr. weiter
  • 636 Leser

Sieg mit einem Tag Verspätung

Stefan Kraft (im Bild) hat das verspätete Auftaktspringen der 63. Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Der Österreicher kam auf 136,5 und 129 Meter. Bester der enttäuschenden Deutschen war Severin Freund auf dem 13. Platz. Das Springen war für Sonntag geplant, starker Wind hatte aber zu einer Absage geführt (Sport). Foto: Imago weiter
  • 535 Leser

Spendenaufruf "Brot statt Böller"

Unter dem Motto "Brot statt Böller" ruft das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" zum Jahreswechsel zu Spenden auf. "Wir laden dazu ein, das neue Jahr mit dem guten Vorsatz des Teilens zu beginnen", sagt Präsidentin Cornelia Füllkrug-Weitzel. Die Freude, die dadurch entstehe, währe länger als der Spaß an einem Feuerwerk. In einer Nacht würden weiter
  • 530 Leser

Spielräume für Infrastruktur-Investitionen

Kein Wachstumsbeitrag Von den öffentlichen Investitionen geht in Deutschland bereits seit Jahren kein positiver Wachstumsbeitrag aus. Ihre Entwicklung zeigt vielmehr gemessen an der gesamten wirtschaftlichen Leistung anhaltend nach unten. Nach Ansicht des Sachverständigenrates gibt es in der Bundesrepublik zwar keine Investitionslücke, wohl aber "Anlass, weiter
  • 504 Leser

Spähangriff im Kanzleramt

Laptop einer Mitarbeiterin mit Virus infiziert - Urheber unklar
Das Computervirus, mit dem eine Mitarbeiterin der Bundeskanzlerin ausspioniert werden sollte, ist nicht genau nachzuverfolgen. Schon vor Jahren hatten US-Dienste Angela Merkels Handy ausgespäht. weiter
  • 459 Leser

Stichwort · REGIN: Werkzeug der NSA

Im Bundeskanzleramt ist ein Spähangriff entdeckt worden, bei dem die Spionagesoftware "Regin" eingesetzt wurde. Was kann die Software "Regin"? Internet-Sicherheitsexperten der Enthüllungs-Website "The Intercept" haben "Regin" Ende November mit dem US-Geheimdienst National Security Agency (NSA) und dessen britischem Partner GCHQ in Verbindung gebracht. weiter
  • 522 Leser

Suchgebiet so groß wie Schleswig-Holstein

Verschollen Der Billig-Flieger der AirAsia war am Sonntagmorgen auf dem Weg von Surabaya in Indonesien nach Singapur und verschwand vom Radar, kurz nachdem der Pilot eine Gewitterfront gemeldet hatte. Seitdem fehlt jeder Kontakt zu der sechs Jahre alten Maschine. Das Suchgebiet umfasst rund 13 000 Quadratkilometer, eine Fläche so groß wie Schleswig-Holstein. weiter
  • 295 Leser

Termine 2015

JANUAR 1./4./6. Skispringen: Vierschanzentournee, Springen in Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen 3.-11. Ski nordisch: Langlauf - Tour de Ski in Oberstdorf, Münstertal/Schweiz, Cortina-Toblach/Italien und Val di Fiemme/Italien 4.-17. Motorsport: Rallye Dakar in Argentinien/Bolivien/Chile 7.-11. Biathlon: Weltcup in Oberhof 8.-11. Tischtennis: weiter
  • 1071 Leser

Thema des Tages vom 30. Dezember 2014

WAS SICH ÄNDERT Das Jahr 2015 bringt zahlreiche Neuerungen, die sich im Alltag auswirken. Ob den Bundesbürgern mehr oder weniger in der Tasche bleibt, hängt von den persönlichen Lebensumständen ab. Der Staat jedenfalls treibt die Kosten kaum in die Höhe. weiter
  • 630 Leser

Tim Fuchs chancenlos

Ausgeschieden Erwartungsgemäß keine Chance hatte Tim Fuchs vom SC Degenfeld im K.o.-Duell gegen den Weltcup-Führenden Anders Fannemel. Der 17-Jährige, der sich etwas überraschend für das Auftaktspringen in Oberstdorf qualifiziert hatte, schied mit 103 Metern (76,6 Punkte) als 47. unter den insgesamt 50 Startern im ersten Durchgang aus. Die nächste Chance weiter
  • 344 Leser

Urteilsspruch vorgezogen

Kreml-Kritiker Nawalny drohen zehn Jahre Straflager
Die russische Justiz hat das Urteil im umstrittenen Prozess gegen den Kremlgegner Alexej Nawalny um zwei Wochen auf den heutigen Dienstag vorverlegt. Das teilte eine Gerichtssprecherin mit. Dem populären Kremlkritiker drohen bis zu zehn Jahre Straflager. Nawalny, der bereits 2013 wegen Veruntreuung zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden weiter
  • 511 Leser

Versuchter Auftragsmord aus Liebeskummer

Nach penibler Planung hatten mehrere Männer auf einem Feld bei Schlierbach (Kreis Göppingen) versucht, den Nebenbuhler ihres Auftraggebers umzubringen. Das Landgericht Ulm verurteilte die Angeklagten für die beinahe tödlichen Schüsse bereits im Juli zu Haftstrafen zwischen vier und 13 Jahren. Mittlerweile ist das Urteil rechtskräftig, wie ein Gerichtssprecher weiter
  • 418 Leser

Vierergespräch über Zukunft der Ukraine geplant

Neue diplomatische Initiative in der Ukraine-Krise: Bei einem Vierertreffen wollen der russische Staatschef Wladimir Putin, Frankreichs Präsident François Hollande, Bundeskanzlerin Angela Merkel und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko mögliche Lösungen ausloten. Das Treffen ist für den 15. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana geplant. weiter
  • 416 Leser

Weißer Ring: Justiz soll Opfer besser behandeln

Bei Straftaten schauen aus Sicht der Opferhilfe-Organisation Weißer Ring im Südwesten zu viele Menschen weg. "Wir registrieren nach wie vor, dass die Opfer keinen Beistand erfahren und dass diejenigen, die die Tat registrieren, sich eher abwenden anstatt zu helfen", sagte der Landesvorsitzende des Vereins, Erwin Hetger. "Ich habe auch den Eindruck, weiter
  • 434 Leser

Weniger tödliche Schlaganfälle

Die Zahl der Todesfälle aufgrund eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts ist in Baden-Württemberg stärker zurückgegangen als im Bundesdurchschnitt. Einer Erhebung der Techniker Krankenkasse (TK) zufolge starben nach Daten des Statistischen Bundesamtes 2013 im Land 7490 Menschen an einem Schlaganfall und 6014 an einem Herzinfarkt - jeweils etwa fünf Prozent weiter
  • 410 Leser

Zahlen & Fakten

Robuster Arbeitsmarkt Der Arbeitsmarkt profitiert von dem hohen Industrieanteil in Baden-Württemberg. Trotz etlicher Krisen habe sich der Arbeitsmarkt als erstaunlich stabil erwiesen, sagte der Chef der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Christian Rauch: "Das verarbeitende Gewerbe ist der Motor des Wachstums und der Beschäftigung." Im Jahr weiter
  • 619 Leser

Zur Person vom 30. Dezember 2014

Unternehmer Wolfgang Dietrich, geboren 1948 im Remstal, ist nach eigenen Worten in "sehr einfachen Verhältnissen" in Backnang aufgewachsen. Nach dem Studium der Betriebswirtschafts gründete er mit 22 Jahren ein Programmierbüro. Später gründete er mehrere Software- und Sportmarketing-Firmen. Im September 2010 übernahm er - das erste halbe Jahr mit dem weiter
  • 405 Leser

Ökonom fordert Regeln für Zuwanderung

Die Zuwanderung ist in ihrer jetzigen Form für Deutschland nach Ansicht des Ökonomen Hans-Werner Sinn ein Verlustgeschäft. Der Präsident des Ifo Instituts für Wirtschaftsforschung widerspricht in einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" einer im November veröffentlichten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Die weiter
  • 599 Leser

Leserbeiträge (4)

Gezielte Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison

Essinger, Hofherrnweilemer und Aalener Athleten trainieren gemeinsam

Für die Jüngsten war leichtathletisches Grundlagentraining die oberste Maxime, für die Jugendlichen bis zu den Senioren galt es sich auf die anstehenden Hallen- und Laufevents gut vorzubereiten.Dem schon traditionelle Wintertrainingslager der LG Rems-Welland in den heimischen

weiter
  • 2554 Leser

Kartenvorverkauf für den Frauenbundfasching in Westhausen

Katholischer Frauenbund WesthausenFüllen Sie unser „Zirkuszelt“ beimFRAUENBUND-FASCHINGam Montag, den 9. Februar 2015um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 Uhr)in der Turn- und Festhalle Westhausen

Ob Artisten, Clowns oder wilde Tiere,Zauberer, Jongleure oder Musikanten –

wir laden alle närrischen Frauen ein,einen vergnüglichen

weiter
  • 2154 Leser

Pauschalurteile und Angstmacherei

Zur Diskussion um Zuwanderung: „Wir haben uns mit den Leserbriefen vom 1. bis 6. Dezember im EWG Unterricht mit unserem Lehrer, H. Feith auseinandergesetzt. Wir haben gelernt, dass Quellen anzugeben sind und Behauptungen belegt werden müssen. Stattdessen lesen wir in den ersten drei Leserbriefen nur von pauschalen Ablehnungen und Angstmachereien. weiter
  • 2
  • 1537 Leser

Marineweihnachtsfeier

Zum 26. Mal gegingen wir unsere Feier zum Jahresabschluß mit Angehörigen und Gästen, die gut besucht war. Diesmal trafen wir uns in unserem neuen Stützpunkt im MTV-Heim , in den wir schon ein Jahr lang monatlich einlaufen. Der Koch in der Kombüse zauberte uns ein schmackhaftes Labskausgericht; natürlich gab es auch für

weiter
  • 5
  • 1990 Leser

inSchwaben.de (2)

Fußball: 8. Nationaler Stuifencup

Highlight in Waldstetten mit den Jungstars des FC Bayern München

Bundesliga-Junioren wollen ihr Können zeigen. Titelverteidiger ist die U13 des Karlsruher SC und das Nachwuchsteam der U19 des 1. FC Heidenheim.
Die achte Auflage des Stuifencups in Waldstetten verspricht Spitzenfußball der Extraklasse. Im gesamten Ostalbkreis gibt es von der Qualität des Turniers her nichts vergleichbares, sagen die Veranstalter des TSGV Waldstetten. Dieses Jahr ist mir den Jungstars des FC Bayern München der absolute Topclub in Deutschland dabei. weiter
  • 332 Leser
INFO

Nationale Stuifencup

Der Stuifencupsieger der U-13 wird am Montag, 5.Januar, erspielt.,Die Spielzeit beträgt jeweils neun Minuten.Gruppe A:TSGV Waldstetten, 1.FC Heidenheim, Stuttgarter Kickers, FC Radolfzell, Karlsruher SC, VfB Stuttgart, SpVgg Greuther Fürth.Gruppe B:TSG Hofherrnweiler, VfR Aalen, SSV Reutlingen, SSV Jahn Regensburg, Tennis Borussia Berlin, FSV Mainz weiter
  • 413 Leser