Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Januar 2015

anzeigen

Regional (181)

Der Waldstetter Haushalt in Zahlen

 Gesamt: 21,2 Millionen Eurodavon im Verwaltungshauhalt: 16,1 Millionen Euro (2014: 16 Millionen Euro) im Vermögenshaushalt: 5,06 Millionen Euro (5,05 Millionen Euro) Zuführungsrate (Überschuss der Einnahmen nach den Ausgaben im Verwaltungshaushalt: 777000 Euro Davon Tilgung: 113000 Euro daraus Nettoinvestitionsrate: 663 500 weiter
  • 850 Leser

Zu viel Verkehr in Wustenriet?

Diskussion über „Neue Hofwiesen“ und Verkehr im Ortschaftsrat Großdeinbach und beim Vororttermin
Im Zeichen der Entwicklung von Wustenriet stand die Ortschaftsratssitzung von Großdeinbach am Donnerstagabend. Das bescherte dem Gremium nach einem Vororttermin in Wustenriet im Bezirksamt eine große Anzahl an Zuhörern. Dabei ging es vorrangig um das Baugebiet „Neue Hofwiesen/Am Vogelhof“, gegen das sich eine Initiative aus Wustenriet wehrt. weiter
  • 724 Leser
Ein Video und weitere Bilder zum Artikel finden Sie online unter www.schwaepo.de weiter
  • 896 Leser
POLIZEIBERICHT

Fingerfertige Diebin

Aalen. Bereits am Montag gegen 14 Uhr wurde ein 48 Jähriger am Gmünder Torplatz von einer Unbekannten bestohlen. Der Mann erteilte einer angeblich ortsunkundigen Frau bereitwillig Auskunft und bemerkte nicht, dass ihm eine weitere Frau die Geldbörse aus der rechten Gesäßtasche zog. Rund 150 Euro Bargeld, diverse Belege und persönliche Papiere waren weiter
  • 5
  • 919 Leser
POLIZEIBERICHT

Hund überfahren

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf der Hegelstraße ereignet hat. Ein 33-jähriger Mann hatte sein Auto am Fahrbahnrand abgestellt. Er ließ seinen sieben Monate alten Hund aus dem Pkw und beugte sich nochmals ins Fahrzeuginnere, um etwas zu holen. Der Welpe lief zu einem Verteilerkasten auf weiter
  • 588 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchen von Narren und Weisen

Mit witzigen, hintersinnigen und heiteren Märchen von Narren und Weisen beginnt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ das Jahr 2015. Ute Fallscheer und Ute Hommel lassen mit ihrer Märchenauswahl den ursprünglichen Sinn von Fasching und Karneval erahnen. Sie laden ein am Freitag, 16. Januar um 19 Uhr in „Die Werkstatt“, weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Studienreise nach Burgund

Die Begegnungsstätte Bürgerspital organisiert vom 3. bis 7. Mai eine Bildungsreise in die einzigartige Geschichts- und Kulturlandschaft Burgunds unter Leitung von Rosemarie Schertel und Elisabeth Juwig. Mehr Info unter Telefon (07361) 64545. weiter
  • 737 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall auf eisglatter Straße

Bopfingen. Auf der vereisten Kreisstraße 3298 zwischen Unterriffingen und Aufhausen hat eine 21-Jährige am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr die Kontrolle über ihren Golf verloren. Der Wagen rutschte in einer Rechtskurve gegen den entgegenkommenden VW einer 24-Jährigen. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt. Schaden: rund 3000 Euro. weiter
  • 1511 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag mit Risikoforscher Renn

Am Montag, 19. Januar, ab 18.30 Uhr spricht Risikoforscher Professor Ortwin Renn im Studium Generale an der Hochschule Aalen. Die Kluft zwischen Risiko und Risikowahrnehmung ist groß. In seinem Vortrag erläutert Professor Renn, warum sich Menschen vor Gefahren fürchten, die nach wissenschaftlicher Erkenntnis wenig Schaden anrichten und Risiken ignorieren, weiter
  • 231 Leser
POLIZEIBERICHT

Zimmer durchwühlt

Aalen. Zwischen 8.40 und 19.25 Uhr am Mittwoch sind Unbekannte in ein Reiheneckhaus in der Triumphstadt eingedrungen. Sie hatten die Terrassentüre auf der Gebäuderückseite aufgebrochen. Im Haus durchsuchten die Täter das Wohn- und das Schlafzimmer. Vermutlich waren die Eindringlinge auf Schmuck oder Bargeld aus, wurden jedoch nicht fündig. Schaden laut weiter
  • 5
  • 1180 Leser

Carina-Vogt-Weg für Degenfeld?

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Gmünder Stadtteil Degenfeld möchte seine Goldmedaillengewinnerin mit einem Straßennamen verewigen. In der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats Degenfeld am Mittwoch, 21. Januar, geht es unter anderem um die Benennung „Carina-Vogt-Weg“. Er liegt in Sichtweite der Sprungschanze und führte im Volksmund bisher weiter
  • 1
  • 1788 Leser

Eule-Termine

20. März: Präsentation auf der Azubi-Nacht am Stand der Technischen Akademie.21. und 22. April: Straße der Berufe in und um die „Eule“7. Mai: Tag der offenen Tür im Rahmen der Europawoche11. Mai: Regionalentscheid der Robotic-Teams.Mehr Informationen und Anmeldung auf www.gmuendereule.de oder bei Kurt Schaal, Telefon (07171)9226780. weiter
  • 1557 Leser

Faschingsumzug am Schurrenhof

Schwäbisch Gmünd. Zum lautstarken Schurrenhof-Umzug treffen sich Faschingsnarren aus der Region am Samstag, 17. Januar, um 16.01 Uhr auf dem Campingplatz mit Isländergestüt Schurrenhof. Bei diesem neunten Umzug werden rund 20 Gruppen aus Donzdorf, aus Wißgoldingen, aus Göppingen und aus Schwäbisch Gmünd zugegen sein, zudem verschiedene Musikgruppen weiter
  • 610 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Unfall leicht verletzt

Mutlangen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 5800 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr in Mutlangen ereignet hat. An der Einmündung Pfersbach / Mutlangen musste ein 52-Jähriger seinen Mercedes verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte der 22-jährige Fahrer eines VW Polo hinter ihm weiter
  • 997 Leser
POLIZEIBERICHT

Bremsschläuche gekappt

Alfdorf. Ein Unbekannter hat zwischen Dienstagnachmittag, 14 Uhr, und Mittwochnachmittag,16 Uhr, die Bremsschläuche eines Anhängers durchtrennt, der in der Unteren Schlossstraße in Alfdorf abgestellt war. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand dabei Sachschaden von mehreren hundert Euro. weiter
  • 1259 Leser

Die „Eule“ startet mit Höhenflügen

Jetzt kehrt der Alltag ein – Kooperation mit den Schulen wird weiter ausgebaut
Die Gmünder Wissenswerkstatt „Eule“ hat ein aufregendes Jahr hinter sich: Nach der Eröffnung im Mai 2014 ging es Schlag auf Schlag: Besucher und Kursteilnehmer gaben sich die Klinke in die Hand. Jetzt ist die „Eule“ im Alltag angekommen, inhaltliche Arbeit hat nun Vorrang. weiter
  • 408 Leser

Großkontrolle der Polizei am Gmünder Bahnhof

Eine Großkontrolle mit dem Schwerpunkt Wohnungseinbruch haben über 50 Polizisten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Zentralen Omnibusbahnhof in Schwäbisch Gmünd durchgeführt. Diese wurde anberaumt, nachdem der Gmünder Tunnel für Wartungsarbeiten gesperrt werden musste. So wurde der gesamte Verkehr am Bahnhof vorbei geleitet. Zur Unterstützung weiter
  • 5
  • 1676 Leser

Immer mehr kaufen in Gmünd

Stadt liegt beim Thema Einzelhandelszentralität vor Aalen – Morawitz: Trend wird anhalten
Schwäbisch Gmünd entwickelt sich als Einkaufsstadt. 2014 kamen wesentlich mehr Menschen aus dem Umland als noch ein Jahr zuvor. Für den Sprecher des Gmünder Handels- und Gewerbevereins, Dr. Christof Morawitz, kein Strohfeuer, sondern ein nachhaltiger Trend. weiter
  • 413 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Fahrer hat im Zeitraum zwischen Freitag, 9. Januar, 20.15 Uhr, und Mittwoch, 4.20 Uhr, einen Dacia beschädigt, der zu dieser Zeit vor einem Seniorenheim in der Katharinenstraße in Schwäbisch Gmünd abgestellt war. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Schwäbisch weiter
  • 949 Leser

Vorsichtig begeistert

Waldstetter Gemeinderatsfraktionen nehmen Stellung zum Haushaltsplanentwurf 2015
Positiv sehen die Waldstetter Gemeinderatsfraktionen den Haushaltsplanentwurf 2015. Dennoch gelte es, Vorsicht walten zu lassen angesichts unabsehbarer künftiger Entwicklungen und großer anstehender Investitionen. Das machten die Fraktionen in ihren Stellungnahmen zum Haushalt am Donnerstag deutlich. weiter
Die Position des Landrats im Rems-Murr-Kreis wird am 13. Februar ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist am 13. März. Der Kreistag wählt den neuen Landrat am 25. Mai 2015. weiter
  • 724 Leser

Bläse prüft Kandidatur als Landrat

Gmünds Erster Bürgermeister bestätigt sein Interesse an Position als Kreischef im Rems-Murr-Kreis
Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse prüft, ob er sich als Landrat im Rems-Murr-Kreis bewirbt. Dies sagte Bläse am Donnerstag am Rande einer Pressekonferenz im Gmünder Rathaus. Die Position eines Landrats sieht er als Herausforderung. weiter
  • 439 Leser

GUTEN MORGEN

Esist, das betont die Sprachwissenschaft, ein „schwaches“ Verb. Dass „quengeln“ trotzdem starke Wirkung haben kann, wissen viele Eltern. Und Nicht-Eltern. Zum Beispiel, wenn sie beobachten dürfen, wie der Nachwuchs den jeweiligen Erzeuger durch „jammern, quäken, nörgeln oder maulen“ zu etwas drängen will, was die weiter
  • 307 Leser

Neujahrsempfang für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Das Schwäbisch Gmünder Frauenforum lädt am kommenden Sonntag, 18. Januar, ab 11 Uhr im Festsaal des Predigers zum Neujahrsempfang für Frauen ein. Dazu sind alle Frauen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung willkommen. Der Neujahrsempfang für Frauen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Salon brennt – Reise in den Feminismus“. weiter
  • 445 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fasching für Menschen mit Behinderung

Die Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher veranstaltet am Samstag, 17. Januar, die 29. Prunksitzung für Menschen mit Behinderungen. Das närrische Treiben in der Dreißentalhalle beginnt um 13 Uhr. Die Frohsinnspezialisten der Narrenzunft haben sich wieder ein ansprechendes Programm einfallen lassen. Anmeldungen im Landratsamt Ostalbkreis bei Petra weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Königsbronn rockt

Die Coverrockband „Heaven in Hell“ ist am kommenden Samstag, 17. Januar, in der Ostalbhalle in Königsbronn zu Gast . Die fünf Musiker spielen vor allem energiegeladene Rockklassiker der 1980er Jahre, kratzen in ihrer Songauswahl aber auch schon mal an die Grenzen der 70er und 90er. Los geht es um 21 Uhr. Veranstalter ist der Skiclub Königsbronn. weiter
  • 656 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 20. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd um Blutspenden. Erstspender erhalten einen Blutspendeausweis mit Vermerk der Blutgruppe. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit weiter
  • 171 Leser

Sternsinger sammeln mehr als 3300 Euro

20 Sternsinger aus der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung Hohenstadt sind am 2. Januar von Pater Johny ausgesandt worden, um den Segen Gottes in die Häuser der Menschen zu bringen. Mit diesem Auftrag waren sie in Hohenstadt, Neubronn und Obergröningen unterwegs. Insgesamt sammelten die Kinder und Jugendlichen Spenden in Höhe von mehr als 3300 weiter
  • 604 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Inge Jablonski, Max-Reger-Str. 15, zum 80. und Waldtraut Jäger, Friedlandstr. 31, zum 80 Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Johanna Koch, Bürglesteige 16, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Anna Hoffmann, Hainenbuchenweg 14, zum 92. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Adolf Johann Jungwirth, Meisenstr. 12, zum 87. Geburtstag.Ellwangen-Eggenrot. Oswald weiter
  • 1118 Leser

Abteilung „Männer Fit“ bringt die Halle zum Kochen

TGV Horn ehrt seine Sportler – Jugendtheater und ein buntes Programm unterhalten das große Publikum
Überwältigt vom großen Ansturm war TGV-Vorsitzender Timo Beisswenger, als er zahlreiche Mitglieder und Freunde und Würdenträger in der Gögginger Gemeindehalle begrüßen konnte. weiter
  • 454 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familienabend der Concordia Durlangen

Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen lädt am Samstag, 24. Januar, zum Familienabend ein. Ab 19 Uhr unterhalten Kinder- und Jugenchor, Jugenkapelle, Gemischter Chor, Chorado sowie das aktive Orchester. Außerdem erwartet die Besucher in der Gemeindehalle eine Tombola und ein schwäbisches Theaterstück. weiter
  • 487 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feier der TSF Gschwend

Die TSF Gschwend veranstalten am Samstag, 17. Januar, ihre Jahresfeier in der Gemeindehalle Gschwend. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 19.30 Uhr. Zum Programm gehören Darbietungen der Abteilungen der TSF Gschwend und weitere Showacts, Ehrungen und eine Tombola. Für Bewirtung ist gesorgt. Die musikalische Begleitung übernimmt weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kutteln essen für die Orgel

Kutteln essen für die Orgel heißt am Sonntag, 1. Februar, das Motto beim Verein „musica sacra“. Ab 17 Uhr sind alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer ins Martinusheim in Iggingen eingeladen, um zu Gunsten der Orgel zu speisen. Für alle, die keine Kutteln mögen, gibt es eine Alternative. weiter
  • 346 Leser

Mal eine überörtliche Leistungsschau ?

Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer gibt Gas
2007 gegründet, hat die Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer bereits eine Vielzahl an Aktionen umgesetzt. Aktuell blickt man auf die Veranstaltungen 2015. Vorsitzender Berthold Gutheil verdeutlicht, wo auch weiterhin die Schwerpunkte liegen sollen: in der Weiterentwicklung des Ortes. weiter
  • 484 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mobilität im Alter

Der DRK-Ortsverein Gschwend und die DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ mit Seniorenrunde laden zu einem Vortrag am Freitag, 16. Januar, um 18 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle Gschwend ein. Polizeihauptkommissar Thomas Maile wird über Mobilität und Reaktion im Alter berichten, da ältere Menschen im Straßenverkehr häufig zu Schaden kommen. weiter
  • 126 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schualhaus-Behne mit Gedächtnislücke

Mit der Komödie „Die Gedächtnislücke“ unterhält die Horamer-Schualhaus-Behne diesmal das Publikum. Die Abendaufführungen sind ausverkauft. am Samstag, 17. Januar, ist um 13.30 Uhr Kinder und Seniorenvorstellung. weiter
  • 461 Leser

Staubecken schon zweimal benutzt

Ziemlich voll ist die Lein zurzeit. Trotzdem spricht Melchior Rettenmeier, der technische Betriebsleiter des Wasserverbandes Kocher-Lein, von einem normalen Jahr. Zweimal – am 4. Januar und am 14. Januar, dem Tag an dem dieses Bild entstand, hatten die Staubecken des Wasserverbandes bislang eingestaut werden müssen. 3,7 Millionen Liter, das sind weiter
  • 207 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vietnam hautnah

In seiner Vortragsreihe hat der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen einen Reisevortrag von Elisabeth Bosch anzubieten. Die Bilder zeigen eine Auswahl Vietnams kultureller und landschaftlicher Schätze. Der Vortrag ist am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr im großen Vereinszimmer des Mutlanger Forum. Der Eintritt ist frei. Neben den Mitgliedern sind wie weiter
  • 244 Leser

Die Wetterkapriolen gehen weiter

Kaum ist der Kalte Markt vorbei, zeigen sich schon wieder Frühlingsboten. Kein Wunder bei zeitweise zweistelligen Temperaturen. Das Foto hat uns unser Leser Michael Höll zugesandt. weiter
  • 1039 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Schier gar“ – Jugendkirche Ellwangen

Die Jugendkirche Ellwangen startet in das neue Jahr mit einem schwäbischen Thema: „Schier gar“ – auf gut deutsch „beinahe“. Was in Deinem Leben beinahe passieren kann – ein wichtiges Thema für junge Menschen. Am Sonntag, 18. Januar, im nächsten Gottesdienst in der Jugendkirche Ellwangen will man um 18 Uhr genau hinschauen. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Guggaparty der Röhling-Stones

Am Samstag, 17. Januar, steht wieder die Guggaparty der RöSeNa an. Als Gastgruppen kommen „Schwoba Gwiddr“ aus Oberkochen, die „Schollaklopfer“ aus Tannhausen, die „Jagsttal Gullys“ aus Rindelbach, die „Molgebach Gugga“ aus Stödtlen und die „Wörter Rotachgugga“. Ordentlich einheizen wird DJ weiter
  • 374 Leser
POLIZEIBERICHT

In den Straßengraben

Obersontheim. Am Mittwoch gegen 6.40 Uhr fuhr ein 38-jähriger BMW-Fahrer auf der Bühlertalstraße in Richtung Bühlertann.Auf Höhe der Gipsmühle kam ihm ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer entgegen, der trotz Gegenverkehrs einen Lastwagen überholte. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der BMW-Fahrer stark abbremsen und zudem in den Straßengraben fahren. Hierbei weiter
  • 821 Leser

Lesung zum Nationalen Gedenktag

Anja Tuckermann zu Gast
Zum Nationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus findet am Dienstag, 27. Januar, um 10 Uhr im Kreisberufsschulzentrum Ellwangen eine Autorenlesung statt.Ellwangen. Die 1961 in Selb geborene und in Berlin lebende Anja Tuckermann ist Journalistin und Autorin von Romanen, Erzählungen und Theaterstücken. Sie wird am Nationalen Gedenktag für weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Modelleisenbahnbörse in Schrezheim

Die Modelleisenbahnfreunde Ellwangen veranstalten am Samstag, 17. Januar, von 10 bis 16 Uhr ihre 29. Nachweihnachts-Modellbahnbörse in der St.-Georg-Halle in Ellwangen-Schrezheim. Zahlreiche Anbieter sind mit einem großen Sortiment von Neu- und Gebrauchtware in allen Spurweiten und von allen namhaften Herstellern vertreten. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oasentag

Die Landpastoral Schönenberg lädt am Samstag, 7. Februar, zu einem Oasentag in das Tagungshaus Schönenberg. Zur Ruhe kommen, Stress abbauen, Stille genießen, Gespräche, Energie schöpfen aus Wort Gottes und liturgischer Feier, das will Pater Ludwig Götz anbieten. Anmeldung bis 26. Januar sind unter Tel. (0 794 61) 9 24 91 70-14 oder weiter
  • 230 Leser
POLIZEIBERICHT

Traktor streift Auto

Neuler. Auf der Kreisstraße 3333 zwischen Espachweiler und Neuler kam es am Mittwochnachmittag gegen 16.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3500 Euro entstand. Der 20-jährige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine übersah beim Einfahren in die Kreisstraße den Ford Transit eines 55-Jährigen. weiter
  • 1355 Leser

GUTEN MORGEN

An dieser Stelle erwartet Sie, liebe Leserinnen und Leser, üblicherweise ein humorvoller Text. Einer, der Sie zum Schmunzeln bringt, im Idealfall sogar zum Lachen. Ein Stückle, das mit Ironie, Spott und Wortwitz Menschen, Tiere, Sensationen und Sensatiönchen aufs Korn nimmt. Eben eines, das den Morgen zum guten Morgen macht, indem es ein Lächeln auf weiter
  • 5
  • 428 Leser

Kundgebung für Toleranz und Freiheit

Am Mittwoch in Aalen auf dem Platz vor dem Rathaus
In Aalen ist eine Kundgebung für Toleranz, Freiheit und ein friedliches Miteinander geplant. Dazu rufen Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel und die Abgeordneten sowie zahlreiche weitere Unterstützer auf. weiter
  • 399 Leser

Steuern sollen für Landeszuschuss steigen

Schechinger Haushalt 2015 ohne Kredit kalkuliert – Grundsteuern A und B sollen erhöht werden
Mit rund 1,3 Millionen Euro ist der Vermögenshaushalt 2015, der Investitionen beinhaltet, rund 60 Prozent größer als im Vorjahr. Als „anspruchsvoll“ bezeichnete Bürgermeister Werner Jekel das Zahlenwerk, das am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung eingebracht wurde. weiter
  • 339 Leser
Kontakt und Info: Uli Bopp, Telefon (0171) 38 24 205, E-Mail: riedaecker@ulibopp.de. weiter
  • 787 Leser
Ein Video und weitere Bilder zum Artikel finden Sie online unter www.gmuender-tagespost.de weiter
  • 704 Leser

„Lindianer“ auf Abschiedstour

Schwäbisch Gmünd. Die „Lindianer“ gehen auf Abschiedstour. Am Samstag, 17. Januar, spielt die Udo-Lindenberg-Coverband ab 20 Uhr im Kaffeehaus in Straßdorf. Sie werden unterstützt von zwei aufstrebenden Nachwuchstalenten der Gmünder Rockszene: Alena Fischer und Sebastian Waibel werden die Zuhörer mit souligen Balladen verzaubern. Natürlich weiter
  • 1237 Leser

Birgit Schmidt offiziell verabschiedet

Sieben Jahre war sie als Stadtteilkoordinatorin in der Südstadt tätig, ab nächster Woche wird sie die Geschäftsführung des Stadtjugendrings und die Haushaltsverwaltung fürs Amt für Familie und Soziales übernehmen: Am Donnerstagabend wurde Birgit Schmidt (Zweite von links) von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (rechts) offiziell verabschiedet. Mit im Bild: weiter
  • 1
  • 1053 Leser

Dank für den Neujahrsputz

Oberbürgermeister Richard Arnold bedankte sich bei den Mitgliedern des islamischen Vereins „Ahmadiyya Muslim Jamaat“ für den Neujahrsputz. Der Verein pflegt dieses Engagement bereits seit einigen Jahren. (Foto: privat) weiter
  • 1564 Leser

Drei Menschen sterben bei Unfall

Auf der B 29 zwischen Hüttlingen und Affalterried sind zwei Auto frontal aufeinandergeprallt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 29 kurz vor 13 Uhr starben am Donnerstagmittag drei Menschen. Zwei Autos waren frontal aufeinandergekracht. Ein 23-Jähriger Mann überlebte den Unfall. Er war mit seinem Auto zwischen Hüttlingen und Affalterried auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Frontalzusammenstoß verursacht. weiter

Erfolgreiche Sportler der LG Staufen ausgezeichnet

Beim Jahrestreffen der LG Staufen wurden die erfolgreichsten Athleten der vergangenen Saison geehrt. Hervorzuheben sind die Erfolge von Maximilian Wolf, für den dritten Platz bei den deutschen Freiluftmeisterschaften im Weitsprung und die Vizemeisterschaft in der Halle, Lisa Maihöfer, die sich im Weitsprung die Gold- und im Hochsprung die Bronzemedaille weiter
  • 972 Leser

Essen für Ehrenamtliche

Schwäbisch Gmünd.Der Förderverein Seniorenzentrum Riedäcker hat kürzlich zur Dankesfeier in die Begegnungsstätte in Bettringen eingeladen. Fast 50 Helferinnen und Helfer nahmen das Angebot an, alle Plätze waren belegt. Nach einem Sektempfang und einem warmen Abendessen, bedankte sich Vorsitzende Brigitte Weiß bei den Helfern für das großartige ehrenamtliche weiter
  • 350 Leser

Kundgebung für Toleranz und Freiheit

Am Mittwoch in Aalen
In Aalen ist für Mittwoch, 21. Januar, ab 16.45 Uhr vor dem Rathaus eine Kundgebung für Toleranz, Freiheit und ein friedliches Miteinander geplant. weiter
  • 334 Leser

Spende des Frauentreffs St. Franziskus

Der Frauentreff St. Franziskus unterstützt mit 600 Euro aus dem Erlös des Flohmarkts den Verein „Frauen helfen Frauen“. Auf dem Bild bei der Spendenübergabe von links: Maria Wagner, Marianne Zengerle, Helga Röger-Schnell, Rita Stalitza, Waltraud Walter und Eva Tschirren-Necker. „Frauen helfen Frauen“ unterhält in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 789 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taize-Gebet im Kloster

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in der Bergstraße lädt ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr ist das Einsingen geplant. weiter
  • 123 Leser

UB

Tatsächliche Beauftragung des Verkehrskonzeptes.(2) Weitestgehende Vermeidung von teuren Doppelstrukturen bei den Bildungseinrichtungen. Wenn dies bei der Schule nicht möglich ist, dann zumindest bei den Neben- und Betreuungseinrichtungen wie der Mensa.(3) Verstärkte Mitsprache bei anderen Bildungs- und Betreuungsträgern. Es kann nicht sein, dass die weiter
  • 845 Leser

VfR Aalen bangt: Punktabzug?

Aalen. VfR Aalens Präsident Berndt-Ulrich Scholz hat die Deckungslücke über 431 000 Euro abgesichert, die die Deutsche Fußball Liga (DFL) anmahnte. Dennoch droht Punktabzug. Es gibt einen Punkt in den Lizenzauflagen, der den Aalener Fußball-Zweitligisten regelmäßig drückt. Die DFL verpflichtet alle Erst- und Zweitligisten, jährlich eine Eigenkapitalsverbesserung weiter
  • 1726 Leser

Weihnachten in Nepal

Praktikanten im „Haus der Hoffnung“ feiern mit Kindern
Die Hindus in Nepal kennen Weihnachten eigentlich nicht – fünf Praktikanten wollten das im „Haus der Hoffnung“ ändern, sie haben Lieder einstudiert und Geschenke organisiert. weiter
  • 314 Leser

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 18. Januar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso können Interessierte die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Erster und Zweiter Weltkrieg“ und das Museumscafe besuchen. weiter
  • 1313 Leser

Flüchtlinge herzlich empfangen

Willkommensessen samt Bescherung in der Pizzeria „Hirsch“ für zwei Familien aus dem Kosovo
Viele Geschenke, viele warme Worte des Willkommens und ein echt italienisch-deutsches Büfett: Die Mögglinger haben „ihren“ beiden Flüchtlingsfamilien am Donnerstagabend einen herzlichen Empfang bereitet. weiter

Hier braut sich was zusammen

Bopfingen möchte mit EU-Geldern eine „Bürger-Brauerei“ im ehemaligen Spital einrichten
Die Jagst-Region und damit auch die Stadt Bopfingen haben es in die EU-Förderkulisse LEADER geschafft. Das lässt unterm Ipf auf Gelder aus Brüssel hoffen. Mit diesen könnte in Bopfingen eine Brauerei geschaffen werden. Falls alles klappt, könnte in ein paar Jahren im ehemaligen Spital Bier gebraut und gezapft werden. weiter
  • 507 Leser

Wer zahlt für das Loch im Boden?

Stollen aus dem 2. Weltkrieg unter Wasseralfinger Kleingartenanlage an einer Stelle eingebrochen
Der teilweise eingebrochene Stollen unter der Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen beunruhigt die Gartenfreunde, aber auch die Stadtverwaltung. Weniger nervös ist die Maschinenfabrik Alfing. Die Firma scheint gar nicht betroffen zu sein. weiter

Drei Menschen sterben bei Unfall

Auf der B 29 zwischen Hüttlingen und Affalterried sind zwei Autos frontal aufeinandergeprallt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 29 kurz vor 13 Uhr starben am Donnerstagmittag drei Menschen. Zwei Autos waren frontal aufeinandergekracht. Ein 23-Jähriger Mann überlebte den Unfall. Er war mit seinem Auto zwischen Hüttlingen und Affalterried auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Frontalzusammenstoß verursacht. weiter

Infoabende für Landwirte

Aalen. Das Landratsamt informiert Landwirte über den sogenannten gemeinsamen Antrag und darin enthaltenen Förderprogramme. Aktuelle Themen sind die in 2015 neu festzusetzenden Zahlungsansprüche, die Greening-Anforderungen für die Betriebsprämie sowie das neue Umweltprogramm Fakt. Mit am Tisch ist der Geschäftsbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz weiter
  • 545 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Piratenfasching in Dorfmerkingen

Der Kultfasching auf dem Härtsfeld feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Das Partyhighlight findet am Samstag, 17. Januar, ab 20 Uhr in der Dorfmerkinger Turn- und Festhalle statt. Den Besuchern werden, laut Veranstalter, wieder ein toll dekorierter Saal und die Zwölf-Meter-Bar geboten. Für Partypower soll das Trio „Voyage“ sorgen. Kein Eintritt weiter
  • 538 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Singen in Auernheim

Im Raum für Spiel und Kreativität steht am Sonntag, 18. Januar, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr singen mit Mechthild Diemke auf dem Programm. Weitere Informationen gibt es direkt bei Mechthild Diemke unter Telefon: (07322) 1341637. weiter
  • 627 Leser

Ein neuer Auftritt bei der CMT

Die Touristikgemeinschaft Schwäbische Ostalb präsentiert sich als „Weltkulturreich“
Der Termin war gut gewählt: Im Rahmen des Kalten Markts, direkt vor der Bauernkundgebung, informierten Landrat Klaus Pavel sowie die Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Karl Hilsenbek, wie sich die Region auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart präsentieren wird. weiter
  • 375 Leser

Heizen auf Sparflamme

Böbingen Die nächste Heizungsrechnung kommt bestimmt. Durch programmierbarer Thermostatventile lässt sich zusätzlich zum gesunkenen Brennstoffpreis noch mehr sparen – und zwar ohne den Faktor Behaglichkeit zu mindern, wie das Energieberatungszentrums des Ostalbkreises (Eko) in Böbingen mitteilt. Wer den ganzen Tag unterwegs ist, möchte es warm weiter
  • 395 Leser
AUS DER REGION

Tote nach Wohnungsbrand

Frankenhardt. Im Frankenhardter Teilort Banzenweiler (Landkreis Schwäbisch Hall) hat eine 84 Jahre alte Frau bei einem Brand in ihrer Wohnung tödliche Verletzungen erlitten. Ihre Enkelin hatte gegen 20.20 Uhr Brandgeruch im zweiten Obergeschoss wahrgenommen. Deren Mann rettete die 14 Jahre alte Tochter aus der Wohnung der Großmutter. Die Jugendliche weiter
  • 937 Leser

Gymnasium spendet rund 900 Euro

Das Abtsgmünder St. Jakobus-Gymnasium hat einen Scheck über rund 900 Euro an den Freundeskreis Asyl überreicht. Die Summe haben die Besucher eines Krippenspiels gespendet, das Band-, Theater- und Chor-AGs der Schule aufgeführt haben. Bei der Vorbereitung haben sich Lehrer und Schüler mit dem Thema Flucht und Herbergssuche auseinander gesetzt und den weiter
  • 5
  • 1164 Leser

Das Programm

Ein Auszug aus dem Programm der Bildungsstätte
 Waldspielgruppe: Nur wenn es gewittert oder stürmt bleiben Michaela Spielmann und ihre Schützlinge zu Hause. Sonst geht es bei jedem Wetter zum Spielen in den Wald. Los geht es am Freitag, 23. Januar, in Hüttlingen. Erste Hilfe am Kind: Was mache ich, wenn mein Kind stürzt oder Spülmittel trinkt? Am Samstag, 25. April, können Eltern, Großeltern weiter
  • 528 Leser

Neue Kurse für die ganze Familie

Die Familienbildungsstätte hat ihr neues Programm vorgestellt
Rechtsberatung für Schwangere, Hilfe für junge Familien, eine Spielgruppe im Wald: das sind nur einige der Angebote, die die Familienbildungsstätte anbietet. Am Donnerstag hat deren Leiterin Doris Klein das neue Programm vorgestellt. weiter
  • 468 Leser
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.dienachtdermusicals.de und unter Telefon 0180 6-570000 weiter
  • 1141 Leser

„Classic Brass“ in Ellwangen

„Classic Brass“ – Jürgen Gröblehner gastiert gemeinsam mit dem legendären Organisten Matthias Eisenberg in am Sonntag, 25. Januar, 17 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen.„Soli Deo Gloria“ ist der Leitspruch des Münchner Blechbläserquintetts Classic Brass unter der Leitung des aus Dresden stammenden Trompeters weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Zwei Brüder, ein Kloster“

Am Freitag, 16. Januar, findet um 19 Uhr im Ellwanger Alamannenmuseum der letzte Vortrag im Begleitprogramm zu der Sonderausstellung „Zwei Brüder, ein Kloster – Die Abtei Ellwangen zwischen Frömmigkeit und Politik: Auf der Suche nach den alamannisch-fränkischen Wurzeln der Klostergründung von 764“ statt. Der Leiter des Ellwanger Stadtarchivs, weiter

Die Nacht der Musicals im Stadtgarten

Musicalgala am 28. Januar
Die erfolgreichste Musicalgala mit Stars der Musicalszene kommt am 28. Januar nach Schwäbisch Gmünd in den Stadtgarten: die „Die Nacht der Musicals“. Ausschnitte aus Tanz der Vampire , Tarzan, König der Löwen , Les Misérables, Mamma Mia , Elisabeth, Das Phantom der Oper , Cats und weiteren werden präsentiert. weiter
  • 523 Leser

Furios getanzte Geschichte

„Rhythm of the Dance“ begeisterte in Gmünder Congress Centrum Stadtgarten
Die Geschichte Irlands in getanzten 90 Minuten: Die Tänzer von „Rhythm of the Dance“ fegten über die Bühne des Stadtgartens mit der Leichtigkeit einer Feder im Sommerwind und einer Kondition, die man braucht, um einen Boxkampf über zwölf Runden gegen Schwergewichts-Boxweltmeister Wladimir Klitschko zu überstehen. weiter
  • 370 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Röhlingen

Die Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie „B29 Röttinger Höhe - Nördlingen“ steht auf der Tagesordnung bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Röhlingen am Montag. Beginn ist um 18 Uhr im Dorfhaus. weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Schwabsberg ausverkauft

Die Aufführungstermine des Theaterstücks „Das indische Verhältnis“ beim Liederkranz Schwabsberg am Freitag und Samstag, 16. und 17. Januar, sind komplett ausverkauft. Auch an der Abendkasse sind keine Eintrittskarten mehr erhältlich. weiter
  • 591 Leser
NEU IM KINO

Unbroken

Die Geschichte schrie förmlich nach einer Verfilmung. Aus dem Verlierer-Sohn italienischer Einwanderer Louis Zamperini wurde 1936 ein Teilnehmer des US-Olympiateams. Der Langstreckenläufer galt als die neue Hoffnung für die nächsten Spiele in Japan. Doch dann kam der zweite Weltkrieg und Zamperini landete statt im Stadion in Tokyo mit einem schwer beschädigten weiter
  • 571 Leser

Eine Bombe zum Geburtstag

Serie Kriegsjahr 1945: Die Funkstelle in Ellenberg wird mehrfach Ziel von Fliegerangriffen
Vor 70 Jahren war das Kriegsende nahe. Noch gibt es Zeitzeugen, die sich an jene Tage erinnern. Ehrenfried Schütz hatte am 17. Januar 1945 Geburtstag. Er wurde drei Jahre alt. Plötzlich ließen ihn die Erwachsenen mit dem Geburtstagskuchen allein: Alle rannten zur Funkstelle, wo eine Bombe explodiert war.Ellenberg. Am 17. Januar 1945 gab es in Ellenberg weiter
  • 5
  • 763 Leser
Tagestipp

Harold und Maude

Das STOA-Ensemble „Dramen Damen und Herren“ feiert am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr im Theater auf der Aal Premiere mit „Harold und Maude“ von Colin Higgins.Das Kultstück von 1971 ist eine zeitlose Hymne auf das Leben und die Liebe, die keine (Alters-) Grenzen kennt.Theater auf der Aal, 20 UhrEintritt regulär 11€, ermäßigt weiter
  • 801 Leser

Ivoclar Vivadent stolz auf Mitarbeiter

Firma ist weiter auf Wachstumskurs und schafft neue Arbeitsplätze – Langjährige Mitarbeiter geehrt
Das Ellwanger Dentalunternehmen Ivoclar Vivadent hat wieder ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Zum Jahresende ehrte der Betrieb zahlreiche Arbeitsjubilare im stilvollen Ambiente des Unteroffizierkasinos der Reinhardt-Kaserne. weiter
  • 1556 Leser
Am Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr spricht Isabelle Seidemann im Bürgersaal Böbingen über Wesen und Nutzen der Kunsttherapie und stellt das geplante Projekt vor. Dazu sind nicht nur Betroffene, sondern alle Interessierten eingeladen. weiter
  • 1159 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Hussenhofen

Der Gesang- und Musikverein Hussenhofen sammelt am Samstag, 17. Januar, in Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern und Burgholz Altpapier. Dieses sollte bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand stehen. weiter
  • 938 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnungstag für Frauen

Die Landfrauenvereinigung des katholischen deutschen Frauenbunds veranstaltet am Mittwoch, 21. Januar, im Philipp-Jeningen-Heim in Ellwangen einen Begegnungstag für Frauen in Stadt und Land zum Thema „Achtsam leben – achtsam handeln“. Um 9 Uhr beginnt der Tag mit einer Eucharistiefeier in der Basilika St. Vitus. Am Nachmittag spricht weiter
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einfach mal ausspannen

Im Seminar Stressbewältigung am Sonntag, 18. Januar, stellt Entspannungspädagogin Silvia Saida-Moraintinis Möglichkeiten vor, Stress wirksam zu begegnen. Mit Übungen aus der Atemtherapie, Achtsamkeitsübungen, Mental-Training, Körpertherapie und Brain-Gym kann Stress besser bewältigt werden. Das Seminar läuft von 14 bis 17 Uhr im VHS-Zentrum im Unipark. weiter
  • 147 Leser

Freundeskreis Padre Pedro plant

Tannhausen. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Freundeskreis Padre Pedro.Im März 2014 verstarb Pfarrer Peter Mettenleiter, alias Padre Pedro, der früher Pfarrer in Tannhausen war, in seiner Missionsstation in Cabrican (Guatemala) und wurde dort beerdigt. Im Juni fand eine Gedenkfeier auf dem Kirchplatz in Tannhausen statt, verbunden mit einer weiter
  • 489 Leser

Gmünder Tänzer auf der CMT

Schwäbisch Gmünd. Die Rokokogruppe „Le Cotillions“ vom Tanzclub Petticoat ist am Sonntag, 18. Januar, um 17.15 Uhr auf der SWR-Bühne auf der CMT mit Tänzen aus der Zeit Mozarts zu sehen. Die Gruppe will mit ihrem Auftritt das Sommermärchen Gartenschau weitertragen und studiert dafür extra einen weiteren Tanz, den modernen Mozart à la Falco weiter
  • 582 Leser

Liederkranz ehrte treue Mitglieder

Der Liederkranz Röhlingen hat Mitglieder für langjährige Treue geehrt: für zehn Jahre aktives Singen Ulrike Thomer, Leona Saur, Julia Sekler und Rainer Fuchs; für 20 Jahre Erhard Heinisch und Erika Hirschle; für 30 Jahre Fritz Geiger, Karl-Josef Graf und Erich Oppold; für 40 Jahre Nikolas Eiberger und Josef Kling; für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft weiter
  • 577 Leser

Musik für einen guten Zweck

Nachweihnachtliches Konzert begeistert das Publikum in Neuler
Ein vielfältiges Programm von heutzutage selten gewordenem A-cappella-Gesang, aber auch instrumentalen Klängen bot sich den Zuhörern in der voll besetzten Pfarrkirche St. Benedikt in Neuler. weiter
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchen von Narren und Weisen

Die Märchenerzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ möchten mit „Märchen von Narren und Weisen“ auf den ursprünglichen Sinn der Fasnacht hinweisen. Ute Fallscheer und Ute Hommel kommen am Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr in „Die Werkstatt“, in Essingen, Bahnhofstr. 60. In der Pause wird mit kleinen weiter
  • 348 Leser

Neues Flair am alten Schulplatz

In Essingen entsteht ein neuer Dorfplatz mit Wohnungen sowie Flächen für Dienstleistungen
In direkter Nachbarschaft zum Seniorenzentrum „Am Seltenbach“ entstehen auf dem alten Schulplatz barrierefreie Wohnungen, Flächen für Gewerbe, Dienstleistung oder Gastronomie sowie als Herzstück ein neuer Dorfplatz. Die Essinger Wohnbau plant das Vorhaben zu realisieren. weiter
  • 435 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Rechberg tagt

Der Ortschaftsrat Rechberg tagt am Montag, 19. Januar, um 19 Uhr im Bezirksamt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Neubau des Feuerwehrhauses in Rechberg. weiter
  • 228 Leser

Partynacht in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Carnevalverein Grabbenhausen veranstaltet am Samstag, 17. Januar, in der Gemeindehalle in Herlikofen eine Partynacht mit Guggenkapellen aus nah und fern. Beginn ist um 19.58 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro. Kein Eintritt für Jugendliche unter 16 Jahren. weiter
  • 1280 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wolfgang Amadeus Mozart in Ellwangen

Zu diesem Thema veranstalten die Städtische Musikschule, der Geschichts- und Altertumsverein und der Stiftsbund Ellwangen am Donnerstag 22. Januar, um 19 Uhr einen Vortragsabend im Palais Adelmann.Die Umstände, die den Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart im Herbst 1777 nach Ellwangen führten, sind nun umfassend erforscht. Die Ellwanger Musikwissenschaftlerin weiter
  • 101 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Bundesverdienstkreuz für CapezzutoDas Bundesverdienstkreuz bekommt der Lorcher Mario Capezzuto am Montag, 19. Januar, vom baden-württembergischen Kultusminister Andreas Stoch verliehen. Die Veranstaltung in der Lorcher Stadthalle beginnt um 17 Uhr.Schnupperkurs EuleEulen haben heutzutage ein ganz anderes Image in der Bevölkerung als in früheren Zeiten. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Andere Beratungszeiten

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige der Stiftung Haus Lindenhof hat neue Zeiten: dienstags von 16 bis 18 Uhr im Café Bunter Hund im Buhlgäßle 5 in Gmünd, Telefon (07171) 8076084, mittwochs und donnerstags von 11 bis 13 Uhr in der Beratungsstelle in der Oberbettringer Straße 13 in Gmünd, Telefon (07171) 997948-20. Onlineberatung weiter
  • 140 Leser

Ausdrucksstarker Gesang in Heubach

Der Junge Chor Vocal Response veranstaltete ein Konzert in der katholischen Kirche in Heubach. Die Zuhörer erlebten in der vollbesetzten St. Bernhardskirche eine Mischung aus traditionellen und modernen Advents- und Weihnachtsliedern, insbesondere von den Komponisten John Rutter und Thomas Gabriel. Die Sängerinnen und Sänger überzeugten mit ihren klaren, weiter
  • 762 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bilder aus Italien

Erwin Schramm zeigt am Freitag, 16. Januar, um 16 Uhr im Café Riedäcker in Bettringen einen Bildervortrag über Italien. Er führt die Zuschauer nach Gondolfo, an den Albaner See über Caserta nach Pompeji. Auch das antike und neuere Rom wird gezeigt. Alle Interessierten sind eingeladen. Eintritt frei. weiter
  • 397 Leser

Ein Traum von der perfekten Ehe

Dein Theater Stuttgart in Lorch
Bleibt die glückliche Ehe ein Traum oder kann sie wirklich praktiziert werden? Wie viel Toleranz erträgt der Partner, die Partnerin? Ella Werner und Stefan Österle von „Dein Theater Stuttgart“ gehen diesen Fragen bei „Kultur im Muckensee“ nach.Lorch. Es sind Dispute und Gespräche von Hans Rasch, die sich Ella Werner und Stefan weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frei nach Shakespeare

Mit Esprit und Witz bringt Bernd Lafrenz Shakespeares „Sommernachtstraum“ am Freitag und Samstag, 16. und 17. Januar, je ab 20 Uhr auf die Bühne der Theaterswerkstatt. Vorverkauf im i-Punkt, Tel. (07171) 6034250. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Bartholomä tagt

Bei der Sitzung des Gemeinderats Bartholomä am Mittwoch, 21. Januar, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses im ersten Obergeschoss geht’s unter anderem um den Satzungsbeschluss des Haushalts 2015, um den Bewirtschaftungsplan des Gemeindewalds und um schnelles Internet. weiter
  • 627 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet allen, die um einen geliebten Menschen trauern, einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung des Gesprächskreises hat Eva Feuerle-Damstra. Der nächste weiter
  • 180 Leser

Gipfeltreffen des Humors

Heuchlingen. Das Gipfeltreffen des schwäbischen Humors bietet am Samstag, 17. Januar, beim Liederkranz Heuchlingen in der Gemeindehalle ab 20 Uhr hochklassigen Humor: Mit Werner Koczwara und Ernst Mantel haben sich zwei der komischsten Humorschaffenden Süddeutschlands zusammengetan. Mantel, doppelt ausgezeichneter Träger des Baden-Württembergischen weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt und schnelles Internet

Der Heubacher Gemeinderat beschäftigt sich in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag, 20. Januar, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit den Vorberatungen zum Haushalt 2015 und dem Beitritt zum Verbund „Komm.Pakt.net“, dessen Ziel es ist, schnelles Internet im ländlich geprägten Raum zu fördern. weiter
  • 775 Leser

Innung Sanitär-Heizung-Klima auf Ausflug

Die Innung Sanitär-Heizung-Klima Schwäbisch Gmünd besuchte die Firma Viega in Großheringen. Obermeister Matthias Daul freute sich über die rege Teilnahme. Die Innungsmitglieder waren im Hotel Kaiserin Augusta in Weimar untergebracht. Mit Seminaren, einem Werksrundgang und einer Führung durch die Ausstellung der Firma Viega konnten die Besucher viele weiter
  • 861 Leser

KMF ehrt Mitarbeiter

Maschinenbau AG aus Böbingen dankt Kollegen
Die KMF Maschinenbau AG in Böbingen ehrte verdiente Mitarbeiter. Geschäftsführer Gerhard Gansler betonte, dass sie das wichtigste Potenzial jeden Unternehmens seien. weiter
  • 353 Leser

Rohm erneut bester Schütze

Dreikönigsschießen der Reservistenkameradschaft Waldhausen
Mit dem traditionellen Dreikönigsschießen eröffnete die Reservisten- und Schützenkameradschaft Waldhausen ihr Jahresprogramm. weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tiefenentspannung für Frauen

Die VHS in Bettringen bietet an zwei Abenden einen Tiefenentspannungskurs für Frauen mit Heilpraktikerin Rotraud Schubert an. Er beginnt am Dienstag, 20. Januar, um 19 Uhr im Pavillon der Uhlandschule. Info und Anmeldung unter Telefon (07171) 82998. weiter
  • 515 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Traditioneller „Hommelesball“

Beim „Hommelesball“ am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr in der Fein-Halle in Bargau sorgen die Tanzband „Tonic´s“, „Thekla und Ambroisa“, die Gardegruppe des TV Bargau und die Landjugend Schwäbisch Gmünd mit der „M43 Milchbar“ für Unterhaltung. Zudem gibt’s eine Tombola und ein Quiz. Der Liederkranz weiter
  • 497 Leser

Treffsichere Schützen

Beim schon zur Tradition gewordenen Pokal-Schießen des Stammtisch Bürgerstüble Heubach konnten zahlreiche Schützen und Schützinnen begrüßt werden. Das Bild zeigt den Pokalgewinner Thomas Stadler und die Gewinnerin der Schützenscheibe Marlies Schwedler. (Foto: privat) weiter
  • 1421 Leser
Tagestipp

Vereinigtes Lachwerk Süd

Das Gipfeltreffen des schwäbischen Humors, wird beim Liederkranz Heuchlingen, hochklassigen Humor darbieten. Mit Werner Koczwara und Ernst Mantel haben sich zwei der komischsten Humorschaffenden Süddeutschlands zusammengetan. Karten gibt es im Vorverkauf bei Mahler Waidmann und Nah und Gut Mezger.Samstag, 17. Januar, 20 Uhr in der Gemeindehalle Heuchlingen. weiter
  • 545 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

Wolfgang FischerWiderstand gegen VerkehrEine Bürgerinitiative in Gmünd formiert sich, die gegen die Verkehrspolitik der Stadtverwaltung wehrt. Sie fordert mehr Verkehrsberuhigung. Dabei sind zum Beispiel Anwohner von der Weißensteiner-, der Rechberg- und der Neue Straße.Für eine Dose WurstIn einer Nacht brechen Unbekannte in Göggingen in die Grundschule weiter
  • 261 Leser

Fünf-Meter-Ross zum Kalten Markt

Bürger, seid schlauer als einst die Einwohner von Troja: So mahnte der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) mit einem riesigen trojanischen Pferd am Mittwochnachmittag auf dem Ellwanger Marktplatz. Der BUND fordert ein „Nein“ zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. Bei Informationen und Gesprächen sammelten Ehrenamtliche weiter
  • 584 Leser

Weihnachten im Haus der Hoffnung

Praktikanten gestalten in dem vom Gmünder Verein initiierten Haus in Nepal ein Weihnachtsfest
Seit die Monarchie in Nepal abgeschafft und der Hindustaat zur Republik erklärt wurde, ist der 25. Dezember Feiertag, aber die Hindus wissen nicht so recht, was da eigentlich gefeiert wird. Fünf Praktikanten vom „Haus der Hoffnung“ wollten dies wenigstens für die Kinder dort ändern und gestalteten mit ihnen ein besonderes Weihnachtsfest. weiter
  • 398 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBSICH GMÜNDKarl Christoph, Parlerstraße 15, zum 91. GeburtstagMargarethe Barth, Großdeinbach, Haselbacher Weg 1, zum 89. GeburtstagMaria Höfer, Römerstraße 20, zum 85. GeburtstagMichael Kreutzer, Werrenwiesenstraße 48, zum 84. GeburtstagAnton Krieg, Hussenhofen, Am Remswasen 29, zum 81. GeburtstagJosef Funk, Hussenhofen, Birkhof 1, zum 81. Geburtstag weiter
  • 219 Leser

Markus Riede und Maria Fähnle geehrt

Hauptversammlung beim Unterkochener Albverein – Mitglieder reden beim Wanderplan 2015 wieder mit
Die Ortsgruppe Unterkochen des Schwäbischen Albvereins hat bei ihrer Hauptversammlung im „Rössle“ zwei langjährige Mitglieder geehrt. Eingangs dankte der stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Schaeffer den Aktiven für ihre rege Beteiligung.Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Wanderstatistik listet 20 Wanderungen auf. Die Gesamtstrecke weiter
  • 5
  • 294 Leser

Benefizkonzert mit „Zart-Bitter“

Bopfingen-Trochtelfingen. Um Lea, einem jungen Mädchen, bei der Finanzierung „einer lebensnotwendigen Behandlung“ zu helfen, bitten die Band Zart-Bitter und der MSC Trochtelfingen zum Benefizkonzert am 24. Januar in die „Farm“. Los geht's um 20.30 Uhr. Zur „Farm“ geht es von Trochtelfingen Richtung Utzmemmingen/Härtsfeldhausen. weiter
  • 1170 Leser

Brasstissimo und KGW- Kammerchor

Benefizkonzert von Startklar
Der Förderverein Startklar der Stauferschule Bopfingen hat den Kammerchor des Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasiums und die Blechbläser Brasstissimo für ein Benefizkonzert gewonnen. Zu erleben ist dies am Sonntag, 25. Januar um 17 Uhr in der katholischen St.-Josefs-Kirche Bopfingen.Bopfingen. Die Benefizkonzerte des Fördervereins „Startklar“ weiter
  • 594 Leser

Fotoausstellung im Rathaus

Bopfingen. Flochberg feiert in diesem Jahr sein 875-jähriges Bestehen. Eine ganze Reihe von Veranstaltungen sind hierfür geplant. Eine davon ist eine Fotoausstellung „Vögel der Heimat“, die Bilder des Tierfotografen Willi Mayer zeigt. Eröffnet wird die Schau am Freitag, 16. Januar, um 18 Uhr im Rathaus. Flochbergs Ortsvorsteher Gebhard Häfele weiter
  • 764 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Die Machbarkeitsstudie B29 steht auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Bopfingen-Trochtelfingen. weiter
  • 443 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skiausfahrt ins Montafon

Am Samstag, 21. Februar, bietet die Skiabteilung Kirchheim eine Tagesausfahrt ins Montafon – St. Gallenkirch. Anmeldung bei Rolf Joas, Telefon (07362) 71 20 (ab 17 Uhr). Infos unter www.skiclubkirchheim.jimdo.com/ski-ausfahrten. weiter
  • 388 Leser

Spenden für Kinder

Die Ministranten der katholischen Kirchengemeinde St. Martin Utzmemmingen haben als Sternsinger 1420 Euro gesammelt. Das Geld hilft Kindern auf den Philippinen. (Foto: privat) weiter
  • 447 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag „Gesetzliche Neuerungen“

Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, bitten am Donnerstag, 22. Januar, zu einem Vortrag über „Gesetzliche Neuerungen“. Um 19 Uhr referiert Otto Kieninger von der Kieninger GmbH Aalen im Hotel am Ring, Bürgermeister-Reiger-Straße 14, in Nördlingen, über wichtigen Änderungen zum Jahreswechsel bei elektronischen weiter
  • 279 Leser

Spaßbremse im Fasching?

Hintergründe zur Absage des Karnevalsumzugs – Ostalb-Gardetreffen 2016 bei den Bärenfangern
Die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen hat ihren für den 1. Februar geplanten Faschingsumzug abgesagt. Spaßbremse in den tollen Tagen? Oder eine Entscheidung der Vernunft? In jedem Fall „die richtige Entscheidung“, sagt Zunftmeister Bastian Schenk mit einem weinenden Auge. Er erläutert die Hintergründe. weiter

Gmünder Bürgermeister will Landrat werden

Joachim Bläse prüft Kandidatur im Rems-Murr-Kreis
Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister in Schwäbisch Gmünd, prüft, ob er sich als Landrat im Rems-Murr-Kreis bewirbt. Dies sagte Bläse am Donnerstag. Die Position eines Landrats sieht er als Herausforderung. weiter
  • 5
  • 443 Leser

Die Hohenberger Sternsinger sind merklich jünger geworden

Jahrzehntelang waren in Hohenberg jeweils vier „gestandene“ junge Männer der KJG als Sternsinger unterwegs. Da aber auch in der Rosenberger Teilgemeinde mit zirka 550 Einwohnern der demografische Wandel seine Spuren hinterlässt, es also immer weniger KJG-Gruppenleiter gibt – einige sind auch aus Studien- und Ausbildungsgründen auswärts weiter
  • 995 Leser

Die Sternsinger von St. Vitus Nordhausen

Auch die Ministranten der Kirchengemeinde St. Vitus Nordhausen waren als Sternsinger unterwegs. Sie waren in einem Gottesdienst von Pfarrer Schmid gesegnet und ausgesandt worden. 2579 Euro wurden gesammelt. (Foto: privat) weiter
  • 1727 Leser

Ehrungen bei der „Silberdistel“

Bei der Jahresabschlussfeier des Männergesangvereins „Silberdistel“ Röttingen sind langjährige MItglieder geehrt worden. Für 60 Jahre Josef Schönherr und Georg Weber sen., für 50 Jahre Ludwig Feil und Alois Weber sowie für 40 Jahre Hermann Schmid. Zum Ehrensänger wurde Hermann Weizmann ernannt. Nach festlichen Liedvorträgen, einem nachdenklichem weiter
  • 265 Leser

In nagelneuen Gewändern unterwegs

Danke sagen die Zipplinger Sternsinger für 3536,40 Euro. Die Zipplinger Ministranten sind stolz auf ihr tolles Sammelergebnis. In vier Gruppen waren sie in neuen Gewändern, die durch Mithilfe vieler Zipplinger Frauen in zahlreichen Stunden neu genäht worden sind, unterwegs. (Foto: privat) weiter
  • 1494 Leser

In Pommertsweiler und Adelmannsfelden

Mit „Christus Mansionem Benedicat“ segneten Kinder aus Pommertsweiler, Adelmannsfelden, Ottenhof, Bühler und Stöcken die Häuser in den Gemeinden. Mit ihrem Einsatz wollen die Sternsinger auf die unzureichende und ungesunde Ernährung aufmerksam machen, unter der vor allem Kinder auf der ganzen Welt leiden. Die Sternsinger der Katholischen weiter
  • 637 Leser

In und um Eggenrot sehr erfolgreich

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ waren 26 motivierte Eggenroter Sternsinger in Eggenrot und den Teilorten unterwegs. In nur zwei Tagen sammelten die Sternsinger einen vergleichsweise riesigen Betrag von 4720,45 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 1440 Leser

Lkw macht sich selbständig

Westhausen. Ein Lkw hat sich am Donnerstag in Lauchheim selbstständig gemacht und krachte in ein Auto. Gegen 9.15 Uhr parkte der 67-jährige Lkw-Fahrer in der Baiershofer Straße, um Fracht zu entladen. Laut Polizei hatte er das Fahrzeug offenbar nicht ausreichend gesichert. Der Laster prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Daimler Benz. Am Lastwagen weiter
  • 569 Leser

St. Wolfgang, St. Vitus und Heilig Geist

Zum mittlerweile 67. Mal waren auch dieses Jahr wieder 40 Jugendliche und junge Erwachsene vom 1. bis 6. Januar in den drei Ellwanger Pfarreien St. Wolfgang, St. Vitus und Heilig Geist als Sternsinger unterwegs. Mit den dabei gesammelten Spenden werden traditionell von Comboni-Missionaren aus Ellwangen initiierte Projekte in Afrika und Lateinamerika weiter
  • 1004 Leser

Sternsinger sammeln 1600 Euro

18 Röttinger Ministranten haben in drei Gruppen mehr als 1600 Euro gesammelt. Das Geld kommt den Missionsstationen von Schwester Luitharda in Mbinga und Songea in Tansania zu Gute – konkret: einer Gehörlosenschule und Aidswaisen. In der Eucharistiefeier an Neujahr sind die Sternsinger von Pfarrer Matthias Reiner ausgesandt worden, um in den folgenden weiter
  • 445 Leser

Unterschneidheimer Sternsinger drei Tage unterwegs

Die Sternsinger aus Unterschneidheim waren an drei Tagen mit vier Gruppen unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen. Dabei sammelten sie Spenden für notleidende Kinder auf den Philippinen und in der ganzen Welt in Höhe von 3685,11 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 1293 Leser

Versammlung zum Landschaftspark

Schwäbisch Gmünd. In der Turnhalle der Friedensschule beginnt am kommenden Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung zum Thema Pflege und Weiterentwicklung des Landschaftsparks „Himmelsgarten“ in Wetzgau. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich informieren oder auch aktiv mitwirken möchten. Es werden weiter
  • 5
  • 500 Leser

Brandopfer bitten um Hilfe

Das Feuer im Hochhaus in der Oderstraße um Weihnachten hat einer Familie die Existenz geraubt
Der Hochhausbrand in der Oderstraße um Weihnachten hat schlimme Folgen für die Bewohner. Die meisten konnten zwar wieder in ihre Wohnungen, manche sind jedoch komplett zerstört. Eine Familie bittet jetzt die Gmünder um Hilfe. weiter
  • 2
  • 4838 Leser

Neuer Bildband übers Härtsfeld

„Himmel über dem Hertenfeld“ ist ein neuer Bildband überschrieben, der sich mit der Ostalb, dem Härtsfeld (aus mittelhochdeutsch Hertenfeld) und dem Kloster Neresheim befasst. In vielen Bildern und Texten hat Autor Manfred Schindler die Geschichte und die Geschichten einer Landschaft verpackt. Der Autor, selbst ein begeisterter Härtsfelder, weiter
  • 653 Leser

VAF GmbH spendet 3000 Euro für Michael Christ

Alljährlich spendet die VAF GmbH die von den Mitarbeitern eingezahlte Beträge zur Getränke- /Kaffeekasse für einen bestimmten Zweck. In diesem Jahr ging die Spende an Michael Christ. Der 28-Jährige aus Nordhausen ist im Sommer 2014 bei einem Feuerwehrevent schwer verunglückt und seitdem querschnittsgelähmt. Er ist auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen weiter
  • 5
  • 708 Leser

Carl Zeiss zeigt sein neues Mikroskop

Besseres Arbeiten an Zellen
Die Carl Zeiss AG stellte mit dem Gerät LSM 800 ein neues, kompaktes Mikroskop vor. Dieses nach dem Prinzip des so genannte konfokalen Laserscannens arbeitende Mikroskop (LSM) wurde für anspruchsvolles Darstellen von Proben konzipiert. weiter
  • 1206 Leser

Mittelstand gut aufgestellt

Studie der Sparkassen attestiert den Betrieben gute Eigenkapitalquote
Der deutsche Mittelstand ist trotz der aktuellen wirtschaftlichen Lage im Euro-Raum gut kapitalisiert. Das ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV). IHK-Präsident Carl Trinkl, gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der KSK Ostalb, kommentierte die Daten.Aalen. Mit einer Eigenkapitalquote von 22,3 Prozent wird demnach weiter
  • 1619 Leser

Verhandlungen benötigen gute Berater

Netzübernahme Stadtwerke Aalen
Die Stadtwerke Aalen sind seit dem 1. Januar Eigentümer des kompletten Stromnetzes in allen Aalener Teilorten. Bei den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Verhandlungen mit der ODR stand dem Versorger die Nürnberger Beratungsgesellschaft Rödl & Partner zur Seite. weiter
  • 1483 Leser

Seite an Seite mit den Trauernden

Nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo": Kundgebung in Aalen
Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel und die Abgeordneten sowie zahlreiche weitere Unterstützer rufen zur Kundgebung am 21. Januar, ab 16.45 Uhr vor dem Aalener Rathaus auf. weiter
  • 5
  • 2419 Leser

Gut aufgenommen in Oberkochen

Ein Besuch bei Familie Bagaev in der Asylbewerber-Unterkunft in der Aalener Straße 45
„Kommen Sie rein, seien Sie uns willkommen“, sagt Arbi Bagaev, der mit seiner Familie seit eineinhalb Jahren in der Aalener Straße 45 wohnt. Das Gebäude gehört der Stadt. Die Familienmitglieder haben sich nach eigenen Worten nie als Außenseiter in Oberkochen gefühlt. weiter
  • 546 Leser

Naturnahe Grünanlage am Kocher

Essinger Wohnbau errichtet in Oberkochen 24 zentrumsnahe Wohnungen im modernen Stil – Baubeginn im Mai
Ein paar Jahre sind vergangen, nun wird das Baugebiet „Stahlacker“ in Oberkochen komplettiert. Die Essinger Wohnbau wird als Investor zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Wohneinheiten realisieren. weiter
  • 364 Leser

Gambrinus heißt der Bierkönig

Die Fasnachtsfigur 2015 erinnert an die Ellwanger Fasnacht von 1898 mit dem Motto „Kiautschau“
Das Ellwanger Fasnachtsmännle zeigt seit 1976 unterschiedliche Figuren der Ellwanger Fasnacht. Längst ist das Plastikding am Bändel zum begehrten Sammelobjekt geworden. 2015 kommt ein ganz ungewöhnliches Männle dazu: der Bierkönig Gambrinus. Dazu gibt es keine existierende Fasnachtsgruppe, sondern eine Geschichte, die Franz Brenner recherchiert hat. weiter
  • 531 Leser
WINTERSPORTPARK IN WALDSTETTEN ERÖFFNET

Drei Loipen laden oberhalb des Skilifts zum Langlaufen ein

Nicht nur Freunden des alpinen Skisports, sondern auch denen des Langlaufs
Den Skilift am Schwarzhorn hatte der TSGV Waldstetten bereits 2009 erworben. Vier Jahre später kamen dann Gespräche mit der Gemeinde Waldstetten in Gang, um Loipen oberhalb des Lifthanges anzulegen. Am vergangenen Samstag wurde das Wintersportzentrum eröffnet. weiter

Landratsamt legt Ämter zusammen

Die Vermessung und die Flurordnung verschmelzen zu einem neuen Geschäftsbereich
Die bisher eigenständigen Geschäftsbereiche Vermessung und Geoinformation sowie Flurneuordnung und Landentwicklung des Landratsamts sind im November zum neuen Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung verschmolzen. Amtsleiter ist Jürgen Eisenmann, bislang Chef der Ellwanger Flurbereinigungsbehörde. weiter

info

Einfach unter 01378 /222733 anrufen und das Stichwort: Dance und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück! weiter
  • 235 Leser

Liebe

Das Jahresprogramm der Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd startet mit einem Valentinskonzert. Carla Sing und Andreas Krahn verstehen es, Perlen der Musikgeschichte authentisch zu interpretieren. Speziell für das Valentinskonzert haben sie kontrastreiche und musikalische Liebeserklärungen zusammengestellt. Karten gibt es bei der Gemeindekasse, Tel. weiter
  • 247 Leser

Operette

„Die Fledermaus“ gilt als eine der berühmtesten Operetten von Johann Strauß und als Höhepunkt der „Goldenen Operettenära“. Sie wurde 1874 in Wien uraufgeführt. Spannend und frivol, lustig und auch manchmal bitter – die Abwechslung ist es, neben der Musik natürlich, die „Die Fledermaus“ so erfolgreich gemacht weiter
  • 217 Leser

Poetische Reise

Niemand kann Geschichten erzählen wie Rafik Schami. Alle, die ihn einmal erlebt haben, wollen ihn wiedersehen, ihm wieder zuhören, seinen farbenprächtigen Geschichten lauschen.Bei der Lesung unter dem Titel „Ein poetischer Spaziergang durch Damaskus erwartet die Zuhörer eine Reise durch wunderbare Geschichten.Eintrittskarten zu zehn Euro im Vorverkauf weiter
  • 235 Leser
Freizeit verlost vier mal zwei Karten für Night of the Dance in Aalen

Weltreise

Nach großen Erfolgen auf der ganzen Welt und Millionen von Besuchern ist Night of the Dance mit dem brandaktuellen Programm „Irish Dance reloaded 2015“ am 28. Februar, ab 20 Uhr auch in der Aalener Stadthalle zu Gast.Night of the Dance vereint klassische Choreografien mit völlig neuen Bewegungen. Der irische Stepptanz, der sich durch Riverdance weiter
  • 208 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten fürden Piratenfasching in Lautern

Auf hoher See

Seeräuber, Meerjungfrauen, Matrosen und Co. sind beim Piratenfasching der Jugendinitiative Lautern (JiL) an der richtigen Adresse. Die Party steigt am Samstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle. Die Liveband „No Exit“ wird die Gäste mit Rockmusik zum Tanzen bringen.An verschiedenen Bars sorgen die JiL-Mitglieder für weiter
  • 243 Leser
Freizeit verlost drei Exemplare von Wattwurm um Mitternacht

Herzschmerz

Seit Jahren beurteilt sie die Bücher von anderen Autoren in unserer FreiZeit, Ende vergangenen Jahres erschien Karin Müllers viertes Buch „Wattwurm um Mitternacht“.Wattwürmer trifft man nicht nur auf der Insel Terschelling, sondern auch wieder am Strand von Schiermonnikoog, mitten im niederländischen Wattenmeer. Dort lebt seit einiger Zeit weiter
  • 255 Leser

info

Einfach unter 01378 /222729 anrufen und das Stichwort: Piraten und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 235 Leser

info

Einfach unter 01378 /222734 anrufen und das Stichwort: EAV und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 298 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die EAV im Gmünder Stadtgarten

Werwolf-Tour

Mit Songs wie „Ba-Ba-Banküberfall“, „Märchenprinz“, „Küß die Hand, schöne Frau“ oder „Ding Dong“ eroberten die Austro-Rocker die Herzen ihrer Fans. Mit ihrer Show „Werwolf-Tour – Monsterball ist überall“ kommt die EAV am 20. Februar um 20 Uhr nach Gmünd in den Stadtgarten.Die EAV meldet weiter
  • 232 Leser

Frontalzusammenstoß: Zwei Frauen und ein Mann sterben

Unfallverursacher schwer verletzt - B29 in Höhe Hüttlingen weiterhin gesperrt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B29 in Höhe Hüttlingen fanden zwei Frauen und ein Mann den Tod. Es handelt sich um um die 61 Jahre alte Fahrerin eines Daihatsu Cuore, ihren 72 Jahre alten Beifahrer und um eine 60 Jahre alte Mitfahrerin, die auf der Rückbank saß. Der Unfallverursacher, ein 23-jähriger Mann, wurde laut Polizei mit schweren, weiter

Gmünd behält Fairtrade-Siegel für vier Jahre

Arbeitskreis Eine Welt und Stadt stellen Inhalte vor – 14 Einzelhändler und sieben Restaurants machen mit
Gmünd bleibt für vier weitere Jahre Fair Trade Stadt. Die Stadt erfüllt die notwendigen Kriterien. Die Verwaltung sieht sich als Partner des Arbeitskreises Eine Welt. weiter
  • 445 Leser

Helfer verdienen sich die Ehrennadel

Jahresabschlussfeier der Turnabteilung des TSV Böbingen – Sportliches Engagement ausgezeichnet
Zahlreiche Wettkämpfe, Spieltage und Veranstaltungen: Vor Kurzem ließen die Übungsleiter, Mitarbeiter und fleißigen Helferlein der Turnabteilung des TSV Böbingen ein arbeitsreiches Sportjahr 2014 ausklingen. weiter
  • 302 Leser

Dieb durchwühlte Schränke und Kommoden

Aalen. Im Zeitraum zwischen 8.40 und 19.25 Uhr am Mittwoch drangen Unbekannte in ein Reiheneckhaus in der Triumphstadt ein, nachdem sie die Terrassentüre auf der Gebäuderückseite aufgebrochen hatten. Im Haus durchsuchten die Täter das Wohn- und das Schlafzimmer. Vermutlich waren die Eindringlinge auf Schmuck oder Bargeld aus, wurden

weiter
  • 5
  • 2989 Leser

Eine Tote nach Wohnungsbrand

Aalen. Im Frankenhardter Teilort Banzenweiler erlitt eine 84 Jahre alte Frau bei einem Brand in ihrer Wohnung tödliche Verletzungen. Die Hausbesitzerin, Enkelin der Verstorbenen, hatte gegen 20.20 Uhr Brandgeruch in der Wohnung ihrer Großmutter, die im zweiten Obergeschoss wohnte, wahrgenommen. Ihr Ehemann begab sich daraufhin unverzüglich

weiter
  • 3935 Leser

Pfitzer-Kreisverkehr rückt näher

CDU stellt offiziell den Antrag an die Verwaltung – Forderung nach besseren Bypass-Lösungen
Im Gemeinderat zeichnet sich eine Mehrheit für den Bau eines Kreisverkehrs an der Pfitzerkreuzung ab. Die CDU-Fraktion hat am Mittwoch einen entsprechenden Antrag an die Stadtverwaltung gestellt. weiter
  • 3
  • 636 Leser

Wird Joachim Bläse Landrat?

Gmünder Bürgermeister als möglicher Kandidat für Chef-Posten im Rems-Murr-Kreis gehandelt
Verlässt Gmünds Erster Bürgermeister das Rathaus? Dr. Joachim Bläse ist im Gespräch als möglicher Landrat im Rems-Murr-Kreis. Er selbst will dazu keinen Kommentar abgeben, aber die dortige Zeitung nennt den Gmünder Sozial- und Ordnungsdezernenten als sehr ernstzunehmenden Kandidaten auf das höchste Amt im Nachbar-Landkreis. weiter
  • 1013 Leser

Landrat Johannes Fuchs ist seit 2002 im Amt

Landrat Johannes Fuchs: Landrat des Rems-Murr-Kreises ist seit März 2002 Johannes Fuchs.Bereits im Oktober 2014 hat Fuchs bekanntgegeben, dass er nicht mehr zur Wahl des Landrates antreten wird. Mit der Vollendung seines 65. Lebensjahres, am 4. August 2015, werde der Diplom-Verwaltungswissenschaftler sein Amt niederlegen, pünktlich seinen Dienst beenden weiter
  • 543 Leser

Regionalsport (16)

LG Staufen ist in der eigenen Halle Favorit

Leichtathletik
In der Gmünder Großsporthalle kommt es am Samstag zu den Regionalmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U16. Klar favorisiert sind die Jungs der LG Staufen bei den M14, die sich im letzten Jahr alle Titel der Altersklasse sicherten. In der W15 fehlt allerdings Leona Grimm. weiter
  • 342 Leser

Sprungschanze statt Stadtgarten

Skispringen: Carina Vogt hat gute Erinnerungen an Zao
Den Sportlerball in Schwäbisch Gmünd wird Carina Vogt am Freitagabend verpassen. Die Olympiasiegern reiste mit dem Weltcup-Zirkus unter der Woche rund 800 Kilometer innerhalb Japans – von Sapporo nach Zao, wo am Wochenende die Springen vier und fünf der Saison anstehen. Dort kann Vogt ihren Aufwärtstrend erneut bestätigen. weiter
  • 454 Leser

Normannia daheim

Radball, Bezirksliga
Der FC Normannia empfängt am Samstag ab 18 Uhr die Radballer aus Reichenbach und Schwaikheim zum 6. Spieltag der Bezirksliga in der Parlerturnhalle in Schwäbisch Gmünd. Für die Normannia spielen folgende Duos: Martin Adolf/Martin Khoeiklang, Daniel Gamber/Stefan Bläse und Andreas Feiler/Florian Dangelmaier. weiter
  • 1575 Leser

VfR in Abtsgmünd

Fußball, 2. Bundesliga
Es ist der letzte Test vor dem Trainingslager in der Türkei. Der VfR Aalen absolviert am Samstag ein Vorbereitungsspiel gegen den Regionalliga-Vierten FV Illertissen. Anpfiff in Abtsgmünd: 14 Uhr. Erfreulich: Die beiden Stürmer Orhan Ademi und Gianluca Korte haben beim Zweitligisten unterschrieben. weiter
  • 1705 Leser

Zwölf Teams kämpfen um den Titel

Fußball, Hallenturnier
Am Sonntag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 21. Hallenturnier für aktive Mannschaften. Ab 10 Uhr rollt der Ball in der Kochertal-Metropole und zwölf Mannschaften kämpfen um den Titel. weiter
  • 583 Leser

Dem VfR droht Punktabzug

Fußball, 2. Bundesliga: Mit der von der DFL geforderten Eigenkapital-Verbesserung klappt’s nicht
Durch die Absicherung durch seinen Präsidenten Berndt-Ulrich Scholz hat der VfR Aalen die Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL) erfüllt, die voraussichtliche Liquiditätslücke von 431 000 Euro bis zum 15. Januar zu schließen. Dennoch droht Punktabzug. weiter

„Verlieren wäre peinlich“

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd empfängt den Tabellenzweiten aus Umkirch
Und wieder einmal versucht ein Verfolger, der DJK die erste Saisonniederlage zuzufügen und dem Spitzenreiter auf seinem Weg zum Titel doch noch ein Bein zu stellen. Was bisher keinem gelang, wollen die Gmünder Volleyballerinnen auch am Samstag verhindern. Dann empfangen sie um 20 Uhr den VfR Umkirch in der Straßdorfer Römersporthalle. weiter
  • 346 Leser

Gleich zwei Lokalderbys

Schach, Bezirksliga
In der fünften Runde der Bezirksliga stehen sich die Teams aus dem Gmünder Raum in Lokalderbys gegenüber. Die dritte Mannschaft der Schachgemeinschaft (6:2) tritt in Alfdorf (4:4) an, Leinzell (4:4) wird von Welzheim (3:5) geprüft. weiter
  • 325 Leser

Maihöfer favorisiert

Leichtathletik, Württ. Meisterschaften U16, Teil II
Da der erste Teil der württembergischen Meisterschaften erst zu einem späteren Zeitpunkt in Ulm stattfindet, starten acht Athletinnen und Athleten der LG Staufen in Sindelfingen bei Teil II. Dabei ist Eric Maihöfer, klarer Titelanwärter im 5er-Sprunglauf in der M14. weiter
  • 405 Leser

Meisterschaft für die Kleinsten

Tischtennis
Am Sonntag um 14.30 Uhr wird unter der Regie des FC Schechingen in der Gemeindehalle Schechingen der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften im Tischtennis ausgespielt. weiter
  • 183 Leser

Saisonauftakt in Sindelfingen

Leichtathletik, Baden-Württemberg. Hallenmeisterschaften U18: Maihöfer Favoritin
Im Glaspalast in Sindelfingen finden am Sonntag die Baden-Württembergischen Meisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U18 statt. Lisa Maihöfer ist bei der weiblichen U18 im Hochsprung und über die 60m Hürden favorisiert, ebenso Dominik Petzold in der männlichen U18, ebenfalls im Hochsprung. weiter
  • 348 Leser

Zwei Spitzenreiter in der Uhlandhalle

Handball: Der TSV Alfdorf tritt als Favorit in Heilbronn an – Der TSB Gmünd 2 will gegen Heiningen 2 nachlegen
Weiterhin von der Tabellenspitze grüßen Alfdorfs Handballer, die am Samstag beim SV Heilbronn zu Gast sind. Bei den Handballdamen gastiert Landesliga-Spitzenreiter Reichenbach am Sonntag in der Uhlandhalle, direkt zuvor empfängt Bettringen 2 in der Bezirksklasse den Tabellenersten Jahn Göppingen. weiter
  • 439 Leser

„Wir müssen anders auftreten“

Handball, BW-Oberliga: Der TSB Gmünd empfängt am Samstag zuhause das Topteam aus Willstätt
Der TSB Gmünd steckt in der Krise. Sechs Niederlagen in Folge kassierte der Aufsteiger, in Lauterstein legte man jüngst einen schwachen Auftritt aufs Parkett. Trainer Michael Hieber verschärft die Wortwahl – und hofft auf einen befreiten Auftritt am Samstag. Anpfiff gegen Willstätt ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 308 Leser

Endlich perfekt: Ademi und Korte unterschreiben

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verpflichtet auf Leihbasis die Stürmer von Eintracht Braunschweig
Jetzt ist es amtlich: Orhan Ademi (23) und Gianluca Korte (24) kommen auf Leihbasis von Eintracht Braunschweig zum VfR Aalen. Die beiden Stürmer haben unterschrieben. weiter
  • 5
  • 3373 Leser

Überregional (86)

"Wollte keine Mondpreise zahlen"

Erstes Betrugsopfer sagt im Essener Prozess gegen den Kunsthändler Helge Achenbach aus
Der Unternehmer Christian Boehringer sagt als erstes Betrugsopfer im Prozess gegen Helge Achenbach aus: Einblicke in die Geschäfte des Kunstberaters. weiter
  • 622 Leser

Am Wendepunkt?

Krankheit Nach Ansicht der Welthungerhilfe ist die Ebola-Epidemie in Sierra Leone an einem Wendepunkt angelangt. Zwar werden jeden Tag noch mehr als 20 neue Infektionen gemeldet, doch landesweit verbessere sich die Lage. Seit Beginn der Epidemie sind in Westafrika über 8200 Menschen am Virus gestorben. Etwa 21 000 Personen wurden als sicher oder vermutlich weiter
  • 532 Leser

Anlegen im Zinstief: Experten geben Tipps

Viel Freude an den Zinsen haben Sparer schon seit Jahren nicht mehr. Die Zinsen sind nahe null, nach Abzug der Inflation oft sogar negativ. Das heißt: Die Sparer verlieren an Kaufkraft. Trotzdem hat die Mehrheit ihr Erspartes auf Tagesgeldkonten und Sparbüchern angelegt. Zudem sind viele Anleger besorgt. Was wird aus der Lebensversicherung, nachdem weiter

Anstehen für "Charlie Hebdo"

Die erste Ausgabe des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" nach dem Terroranschlag von Paris hat gestern zu einem Ansturm auf die Kioske geführt. Die erste Druckauflage war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Nun soll das Heft in einer Auflage von insgesamt fünf Millionen Stück gedruckt werden. Im Internet wurden Exemplare zu Preisen von mehreren weiter
  • 771 Leser

Armin Petras inszeniert Christa Wolf in Berlin

Die schmale Bühne teilt das Publikum in zwei Hälften: Ost und West. In der Theaterfassung von Christa Wolfs berühmter Erzählung "Der geteilte Himmel" an der Berliner Schaubühne setzt Regisseur Armin Petras auf starke Bilder und poetische Dialoge, dennoch bleibt das Publikum nach der Premiere seltsam ratlos zurück. Welche Macht ist es, an der die wunderbare weiter
  • 642 Leser

Auf einen Blick vom 15. Januar 2015

FUSSBALL TESTSPIELE SCFreiburg-SkënderbeuKorça/Albanien 0:1 (0:1) Stuttgarter Kickers - VfR Aalen3:2 (1:1) FSV Mainz 05 - SC Freiburg 0:1 (0:1) ASIEN CUP in Australien, Vorrunde Gr. B: Nordkorea - Saudi-Arabien 1:4 (1:1) China - Usbekistan 2:1 (0:1) Tabelle: 1. China alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Saudi-Arabien 3, 3. Usbekistan 3, 4. Nordkorea 0. ITALIEN, weiter
  • 614 Leser

Badstuber glücklich über seine Rückkehr

Bis zum Pflichtspiel-Comeback wird es noch dauern, aber schon nach der glücklichen Testspiel-Rückkehr war Holger Badstuber einfach nur happy. "Ich freue mich. Es war der richtige Gegner, um das Gefühl wieder zu bekommen", schilderte der Innenverteidiger des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München den 27-Minuten-Einsatz beim 4:1 gegen die Katar Stars. weiter
  • 618 Leser

Bahn-Gespräche ergebnislos

Erste Tarifverhandlung nach Weihnachtspause beendet
Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben keine konkreten Ergebnisse gebracht. Die EVG habe "überraschend" mehr als "ein Dutzend zusätzlicher Forderungen" erhoben, erklärte die Bahn. Am 23. Januar gehen die Gespräche weiter. Die Bahn verhandelt in der laufenden Tarifrunde parallel mit weiter
  • 640 Leser

Batus letzte Reise

Jährlich werden 80 000 Tierkörper eingeäschert
Immer mehr Menschen wollen ihr Tier nach seinem Tod nicht einfach entsorgen lassen. Denn sie haben ein Familienmitglied verloren. Tierbestattungen - vor allem Einäscherungen - sind in Deutschland im Trend. weiter

Bayern gelingt die Revanche

Die Basketballer von Bayern München haben das deutsche Duell in der Eurocup-Zwischenrunde bei den Brose Baskets Bamberg überraschend klar für sich entschieden und dem Südrivalen eine Lehrstunde erteilt. Der deutsche Meister gewann gestern Abend mit 90:52 (46:20) und feierte nach dem vorzeitigen Aus in der Euroleague nun im zweitwichtigsten Europapokal-Wettbewerb weiter
  • 448 Leser

Bayern zahlt Rekordsumme in Finanzausgleich

Der Länderfinanzausgleich hat im abgelaufenen Jahr ein neues Rekordniveau erreicht. Erstmals überwiesen die Geberländer mehr als neun Milliarden Euro an die Nehmerländer, wie das Bundesfinanzministerium bestätigte. Der mit Abstand größte Zahler bleibt Bayern mit einem Ausgleichsbetrag von 4,85 Milliarden Euro. Der Beitrag Baden-Württembergs als zweitgrößtem weiter
  • 612 Leser

Behörde prüft Prügel-Video

Die Polizei hat ihre Ermittlungen im Fall des Prügel-Videos von Tübingen abgeschlossen. Dies sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums. Die Akten seien bei der Staatsanwaltschaft. Ermittelt wird gegen elf Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen 13 und 16. Ihnen wird gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt. "Wir arbeiten an der Abschlussverfügung", weiter
  • 712 Leser

Beziehungsstreit geht tödlich aus

Bei einem heftigen Streit hat ein 44-Jähriger in Höfen (Kreis Calw) nach Polizeiangaben die 17 Jahre alte Tochter seiner Exfreundin erstochen und ihre Mutter lebensgefährlich verletzt. Nach der Bluttat in der Nacht zum Mittwoch floh der Täter nach Polizeiangaben mit dem Auto und rammte bei der Verfolgungsjagd mit den Beamten ein geparktes Auto in Bad weiter
  • 506 Leser

Bis 2017 Reform der Bewertung

Prinzip Die Landesverbände der Pflegekassen bewerten die Pflegeheime jedes Jahr mit Noten. Basis ist ein Teil der Ergebnisse der jährlichen Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Daraus wird ein "Transparenzbericht" erstellt, den die Kassen im Internet veröffentlichen, etwa unter aok-gesundheitsnavi.de oder pflegelotse.de. Kritik weiter
  • 595 Leser

Blasphemie in Deutschland kaum bestraft

Justiz greift nur ein, wenn Beleidigung der Religion den öffentlichen Frieden stört
Wer Religiöse friedensgefährdend beschimpft, kann in Deutschland verurteilt werden. In der Praxis findet der Blasphemie-Paragraf jedoch kaum mehr Anwendung. Soll er deshalb abgeschafft werden? weiter
  • 673 Leser

Bündnis protestiert gegen AfD-Parteitag

Ein Bündnis von Gewerkschaften und linken Gruppen ruft zu Protesten gegen den Landesparteitag der AfD am Wochenende in Karlsruhe auf. Mit ihrer populistischen Rhetorik biete die Partei "Menschen mit fremdenfeindlichen, rassistischen und rechtsradikalen Einstellungen" eine Plattform, heißt es in einem Aufruf zu einer Kundgebung am Samstag vor der Badnerlandhalle. weiter
  • 572 Leser

Daimler ruft Autos zurück

Der Autobauer Daimler muss wegen Motorproblemen in Deutschland 114 000 Fahrzeuge zurückrufen. Bei einem Teil der Wagen mit Vier-Zylinder-Dieselmotor könne aufgrund defekter Dichtringe Öl am Kettenspanner des Motors austreten, erklärte das Stuttgarter Unternehmen. Betroffen sind mehrere Pkw- und Van-Modelle von Mercedes, die von Februar bis November weiter
  • 814 Leser

DAS DEUTSCHE TEAM

Nummer 1 Heinevetter? Für den Isländer Dagur Sigurdsson wird die WM in Katar die erste große internationale Bewährungsprobe. Als Nachfolger von Martin Heuberger, dessen Vertrag nicht verlängert worden war, setzt er noch stärker auf junge Kräfte. Der Skandinavier versucht außerdem bewusster als sein Vorgänger, eine Alternative in der Abwehr-Formation weiter

Der Bauer und die Nazi-Rinder

Naziklischees über das heutige Deutschland sind glücklicherweise in den britischen Medien mittlerweile so tot wie der vermutlich letzte Auerochse, der im Jahre 1627 einging. Doch die Nachricht, dass "Nazi-Rinder" sich in der Grafschaft Devon aufführen wie einst die SA, sorgt in britischen Gazetten nun wieder für Schlagzeilen mit Nazi-Touch. Der Landwirt weiter
  • 706 Leser

Der Gastgeber

Test In Doha, der Hauptstadt von Katar, wird in drei Hallen die Handball-WM ausgetragen: In der Lusail Multipurpose Hall (15 300 Plätze), in der Ali Bin Hamad Al Attiya Arena (7700) und der Duhail Sports Hall (5500). Das Turnier gilt aus organisatorischer Sicht als ein Test für die Fußball-WM 2022. weiter
  • 709 Leser

Deutsche haben im Schnitt sechs Versicherungen

Für Versicherungen haben die Bundesbürger im Jahr 2013 pro Kopf durchschnittlich 2284 EUR ausgegeben. Dies teilte ein Sprecher des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)mit. Knapp die Hälfte der Summe, nämlich im Schnitt 1107 EUR, seien in die private Altersvorsorge geflossen, erklärte er unter Berufung auf eine Studie des Europäischen weiter
  • 826 Leser

Die Kandidaten: DSDS-Sternchen und Ex-Glücksfeen

Rebecca Siemoneit-Barum (37) begann ihre Karriere im Zirkus und setzte sie als "Iffi" in der "Lindenstraße" fort. Mit dem Dschungelcamp kehrt die gebürtige Ulmerin gewissermaßen zu ihren Wurzeln zurück. Walter Freiwald (60) moderierte in den 90er Jahren "Der Preis ist heiß" und später bei diversen Shopping-Sendern - sein Einzug in den Dschungel war weiter
  • 5
  • 939 Leser

Doppelagent gibt Namensliste an US-Dienste weiter

Der Fall des im Juli enttarnten mutmaßlichen Doppelagenten beim Bundesnachrichtendienst (BND) zieht immer weitere Kreise. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat der Mann bereits vor Monaten zugegeben, auch eine streng geheime Liste mit Klarnamen deutscher Agenten an US-Geheimdienste weitergereicht zu haben. Intern werde der Schaden für weiter
  • 603 Leser

Dreh in fünf Ländern

Sieben Monate Seit Anfang Dezember drehen Regisseur Sam Mendes und sein Team das neue James-Bond-Abenteuer "Spectre" Die Aufnahmen für das Filmspektakel entstehen natürlich nicht nur in Österreich (in Sölden, Altaussee und Obertilliach), sondern auch in London und Rom, in der marokkanischen Hafenstadt Tanger und in Mexiko City. weiter
  • 659 Leser

Es ist angerichtet

Jetzt gibt's wieder Kakerlaken:*Die neue Staffel des Dschungelcamps*beginnt
Die Prominenten sind in Australien gelandet, und die RTL-Produzenten haben wahrscheinlich die Känguru-Hoden schon kaltgestellt. Heute beginnt die neunte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". weiter

EU-Förderprogramm seit 1991

Zuschuss Von 25 Anträgen sind 18 Aktionsgruppen aus Baden-Württemberg für die "Leader"-Förderperiode bis 2020 berücksichtigt worden, vorher waren es nur acht. Mit der EU-Hilfe können insgesamt 84 Millionen Euro für bürgerschaftlich getragene Projekte verteilt werden. Ziel Mit den EU-Geldern soll die Attraktivität des ländlichen Raums im Südwesten erhalten weiter
  • 532 Leser

EZB-Rat "keine Gruppe von Lemmingen"

Bundesbankpräsident Jens Weidmann ist der profilierteste Kritiker von Mario Draghi
Bundesbankpräsident Jens Weidmann gilt als Überzeugungstäter. Er hält den Kurs von Präsident Mario Draghi in Sachen Euro-Krise für gefährlich. Es gebe aber kein "Weidmann gegen Draghi". weiter
  • 983 Leser

Fluglärm: Land kritisiert Schweizer Pläne

Die von Schweizer Fluglärm geplagten Landkreise im südlichen Baden-Württemberg erheben Einspruch gegen das vom Airport Zürich geplante neue Betriebskonzept. Die beantragte Verlegung der Flugrouten führe zu einer weiteren Belastung der deutschen Seite, teilten die Landräte der vier betroffenen südbadischen Landkreise am Mittwoch in Waldshut-Tiengen mit. weiter
  • 662 Leser

Forschung für die Energiewende

Projekt in Karlsruhe hat 310 Millionen Euro Budget - Schwerpunkt Batterietechnik
Technik zur Unterstützung der Energiewende steht im Zentrum eines neuen Programms der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Das Programm SCI (Storage and Cross-Linked Infrastructures, Speicher und vernetzte Infrastrukturen) habe ein Budget von 310 Millionen Euro für fünf Jahre, teilte as Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit, das weiter
  • 597 Leser

Forum soll Zusammenarbeit befördern

Terrorangst, Ölpreisverfall, der Konflikt in der Ostukraine und neue Sorgen um den Euro: Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos wird in diesem Jahr im Zeichen wirtschaftlicher Unsicherheiten stehen. Die Veranstalter hoffen auf ein Signal zu mehr Zusammenarbeit. Die Welt stehe vor der Entscheidung zwischen einem Schulterschluss oder einem Auseinanderdriften, weiter
  • 754 Leser

Gegen sexuelle Diskriminierung

In Baden-Württemberg werden noch immer viele Menschen aufgrund ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität diskriminiert. Das hat eine Online-Befragung des Sozialministeriums ergeben. Mehr als zehn Prozent der über 2000 schwulen, lesbischen, bisexuellen, transsexuellen oder intersexuellen Teilnehmer an der Befragung seien in den vergangenen fünf weiter
  • 540 Leser

Gesetzeslücke bei Kunstdrogen

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) hat eine rasche Gesetzesänderung angemahnt, um besser gegen Geschäfte mit künstlichen Haschischstoffen vorgehen zu können. "Legal Highs" sind als Kräutermischungen oder Badesalz getarnte Drogen, die wegen der unberechenbaren Wirkung als sehr gefährlich eingeschätzt werden. Der Minister regierte auf ein Urteil weiter
  • 672 Leser

Grünes Licht für Draghi

Gutachter des EU-Gerichts: Anleihekäufe unter Bedingungen zulässig
Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, hat mehr Spielraum, als deutsche Kritiker ihm zugestehen. Kommende Woche könnte er ihn nutzen. weiter
  • 663 Leser

Hauk verlangt mehr Härte bei Abschiebungen

CDU-Fraktionschef Peter Hauk hat seine Forderung nach mehr Konsequenz bei Abschiebungen bekräftigt. "Wenn jemand die Freiheit des Asylrechts missbraucht, dann muss der Missbrauch bekämpft werden", sagte er gestern in Mannheim. "Es hilft halt nichts zu sagen ,Es ist jetzt Winter, und wir können jetzt diejenigen, die als Asylbewerber nicht anerkannt worden weiter
  • 559 Leser

Im Osten mehr Frauen berufstätig

In den neuen Bundesländern sind immer noch deutlich mehr Frauen berufstätig als im Westen. Die Differenz ist sogar weiter gewachsen. weiter
  • 1010 Leser

Islamisten bald ohne Ausweis

Bundesregierung erleichtert Entzug von Personalpapieren
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht den geplanten Ausweis-Entzug für gefährliche Islamisten nicht als Allheilmittel. Die Bundesregierung erhebe nicht den Anspruch, Ausreisen von Extremisten nach Syrien und in den Irak dadurch komplett zu verhindern, sagte de Maizière im Bundestag. Ziel sei aber, die Zahl der Ausreisen zu verringern. Islamisten weiter
  • 550 Leser

James Bond auf Schussfahrt

Kino und Marketing: "Spectre"-Dreharbeiten in Österreich
Erst "Skyfall", nun Schneefall: "Spectre" soll an den Erfolg des letzten Bond-Films anknüpfen. Seit Dezember wird das neue 007-Abenteuer gedreht, derzeit ist das Filmteam in Österreich. Ein Besuch in Sölden. weiter
  • 649 Leser

Justizminister sieht kein Reformdefizit

Justizminister Rainer Stickelberger wehrt sich gegen Vorwürfe der Neuen Richtervereinigung. Sie hält dem SPD-Minister vor, alles beim Alten zu belassen. weiter
  • 547 Leser

Klagt die Dopingsünderin?

Schadenersatz Die verurteilte Dopingsünderin Evi Sachenbacher-Stehle erwägt eine Klage gegen den Weltverband IBU. "Zunächst will ich, dass Ruhe einkehrt. Dennoch behalte ich mir rechtliche Schritte in Form einer Schadenersatzklage vor", sagte Sachenbacher-Stehle der Sport Bild. Die IBU hatte die 34-Jährige nach einem positiven Dopingbefund bei den Olympischen weiter
  • 530 Leser

KLASSISCH: Magnards Kammermusik

2015 feiert die Musikwelt den 150. Geburtstag Albéric Magnards. Der Franzose kam im selben Jahr wie Sibelius zur Welt und starb vor gut 100 Jahren als ein frühes Opfer des Ersten Weltkriegs: Deutsche Soldaten schossen auf den Komponisten, der sein Haus verteidigte, und zündeten es an. Er selbst und viele seiner Werke verbrannten. Nur die bis 1914 bereits weiter
  • 707 Leser

Kleine Reisegruppe

Vier Deutsche bei Australian Open gesetzt
Vier deutsche Tennisprofis sind für die am Montag beginnenden Australian Open gesetzt. Bei den Damen ist Angelique Kerber aus Kiel an Position neun eingestuft, die Darmstädterin Andrea Petkovic auf Platz 13 und Sabine Lisicki aus Berlin auf Rang 28. In der Herren-Konkurrenz zählt nur Philipp Kohlschreiber als Nummer 22 zu den Gesetzten. Der Augsburger weiter
  • 572 Leser

Kommentar · EURO-KRISE: Abfuhr für Karlsruhe

Wir tun alles, was nötig ist" - mit dieser Ankündigung verleidete EZB-Chef Mario Draghi im Sommer 2012 den Spekulanten die Lust an der Wette auf ein Abschmieren Griechenlands. Zugleich sicherte er sich einen Eintrag im Verzeichnis goldener Worte von Zentralbankern. Eine Frage ist indes bis heute nicht bündig geklärt: Ob das, was aus Draghis Sicht nötig weiter
  • 608 Leser

Kommentar · PFLEGEQUALITÄT: Ein Lichtblick

In deutschen Pflegeheimen läuft immer noch einiges schief. Doch das sind Einzelfälle. Für ein großes "Pflege-Bashing", also eine Generalkritik an den Zuständen, gibt es dagegen "wenig Anlass". So lautet das Urteil des Chefs des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, Peter Pick. Er sollte wissen, was er sagt: Seine Organisation nimmt jedes Jahr alle weiter
  • 543 Leser

Kommentar: Strukturen brechen auf

Es gibt die Frauen, die nach der Geburt eines Kindes schnell wieder arbeiten gehen. Und es gibt Mütter, die zuhause bleiben. Arbeitsmütter leben vor allem im Osten, die Vollzeitmütter im Westen. Wer die Ergebnisse der Bertelsmann-Studie zur Berufstätigkeit von Frauen liest, bekommt den Eindruck, als seien diese Zustände in Stein gemeißelt. Es hat sich weiter
  • 938 Leser

Küchendienst oder Häuserkampf?

Zeugen sagen im Stuttgarter IS-Prozess aus
Ein mutmaßlicher IS-Helfer behauptet, in Syrien unfreiwillig zur Terrormiliz geraten zu sein. Kann ihm die Anklage nachweisen, dass es anders war? weiter
  • 544 Leser

Lange Tradition

Monumente Auf Zypern und in Israel wurden Spuren von Tiergräbern gefunden, die bis zu 120 000 Jahre alt sind. Im alten Ägypten wurden heilige Tiere einbalsamiert und beigesetzt. Auch im Mittelalter haben einflussreiche Menschen ihre Pferde und Hunde mit ins Grab genommen, später setzten sie ihnen Monumente. Berühmt ist das Grab der Windspiele von FriedrichII. weiter
  • 741 Leser

Leben lehrt die Schule nicht

Abiturientin löst mit Tweet Diskussion über das Bildungsangebot aus
Über Nacht wurde sie zum Twitter-Star und hat nebenbei deutschlandweit eine Debatte über Schulbildung ausgelöst: Die 17-jährige Schülerin Naina K. ist selbst überwältigt von den Ereignissen. weiter
  • 3
  • 660 Leser

Leitartikel · KONSERVATISMUS: Ohne rechten Rand

Von Elisabeth Zoll Roland Koch, einer der profiliertesten Konservativen in der CDU, sagte es so: "Konservative Grundsätze sind so etwas wie die Leitplanken für die ungestümen Chancen der Freiheit." Sie geben Orientierung in einer Gesellschaft, die sich rasanten Veränderungen stellen muss, sie sind oder waren Anker für Menschen, die im immer undurchschaubar weiter
  • 610 Leser

Leute im Blick vom 15. Januar 2015

Benedict Cumberbatch Der Schauspieler Benedict Cumberbatch (38, "Sherlock") ist nicht ganz glücklich mit dem Namen, den sich einige weibliche Fans geben - sie nennen sich "Cumberbitches". "Bitch" bedeutet "Miststück" oder "Schlampe". "Ich sagte ihnen: ,Ladys, das ist toll, ich fühle mich geschmeichelt, aber setzt der Spitzname den Feminismus nicht etwas weiter
  • 613 Leser

Luxus-Autos für ein paar Tage im Container

Kurzzeitig geöffnete Läden sind hippes Verkaufsinstrument: Kunden greifen unter Zeitdruck beherzter zu
Kurzzeitläden, so genannte Pop-up-Stores, waren lange ein Verkaufsinstrument noch unbekannter Designer. Inzwischen setzen auch große Unternehmen auf temporäre Geschäfte. Aus gutem Grund. weiter
  • 1048 Leser

Mieter bekommen Geld

Geringere Heizkosten sorgen für Rückzahlungen
Millionen Mieter dürfen in diesem Jahr mit einer Kostenentlastung rechnen. Grund dafür sind Rückzahlungen bei den Heizkosten für das vergangenen Jahr. Heizen war bis zu einem Viertel günstiger als 2013. weiter
  • 1011 Leser

Miroslav Klose: Vom Tiber an die Weser?

Fußball-Bundesligist Werder Bremen denkt an spektakuläre Rückhol-Aktion
Bei Werder wird über eine mögliche Rückkehr von Miroslav Klose gesprochen. Auf den Tabellen-16. wartet aber vor allem ein harter Abstiegskampf. weiter
  • 637 Leser

Na sowas... . . .

Das kam Polizisten in einer Verkehrskontrolle in der Oberpfalz spanisch vor: Ein Deutscher (37) zeigte einen italienischen Reisepass, einen italienischen Führerschein und die Kopie eines Schweizer Führerscheins. Und siehe da: Der italienische Führerschein war seit Jahren ungültig und der Schweizer war ihm entzogen worden. In der Schweiz wurde der Mann weiter
  • 552 Leser

Notizen vom 15. Januar 2015

"Science Fiction" Für Deutschlands größten Autoversicherer HUK Coburg ist das selbstfahrende Auto kein Thema: "Mit Verlaub, ich rede nicht über Science Fiction. Ich schaue mir an, was sich in den nächsten fünf bis zehn Jahren verändert", sagte Vorstandssprecher Wolfgang Weiler der "Börsen-Zeitung". Solche Fahrzeuge brauchten flächendeckend eine begleitende weiter
  • 895 Leser

Notizen vom 15. Januar 2015

Deutsche im Bären-Rennen Mit Werner Herzogs "Queen of the Desert" mit Nicole Kidman in der Hauptrolle und Sebastian Schippers "Victoria" sind zwei weitere Werke deutscher Filmemacher für den Berlinale-Wettbewerb ausgewählt worden. Zuvor hatte das Festival bereits die Teilnahme von Andreas Dresen mit seinem neuen Film "Als wir träumten" angekündigt. weiter
  • 689 Leser

Notizen vom 15. Januar 2015

Neue Nato-Eingreiftruppe Die Bundeswehr hat eine Schlüsselrolle beim Aufbau der schnellen Nato-Eingreiftruppe für den Krisenfall. Das Deutsch-Niederländische Korps in Münster übernahm das Kommando über die Landstreitkräfte. Daraus soll eine "Speerspitze" mit kurzer Reaktionszeit entstehen. Die Bundeswehr und die niederländischen Streitkräfte stellen weiter
  • 643 Leser

Notizen vom 15. Januar 2015

Mustafi sieht Rot Fußball Weltmeister Shkodran Mustafi ist beim Viertelfinalaus des FC Valencia im spanischen Pokal mit "Rot" vom Platz geflogen. Der 22-Jährige zog bei der 0:2 (0:0)-Niederlage im Rückspiel beim Ligakontrahenten Espanyol Barcelona in der 14. Minute die Notbremse gegen Sergio Garcia und sah dafür die Rote Karte. Das Hinspiel hatte Valencia, weiter
  • 630 Leser

Pflegequalität besser

Bei Schmerztherapie beklagen Krankenkassen noch Mängel
Die Qualität der Pflege in Heimen und durch ambulante Pflegedienste ist deutlich besser geworden. Doch es gibt weiter Handlungsbedarf, etwa bei der Behandlung von Schmerzen und bei Medikamenten. weiter
  • 642 Leser

Schlepperbande festgesetzt

Polizei deckt Zusammenarbeit von Passdieben und Schleusern auf
Die Polizei hat Schleuser und Einbrecher, die zusammengearbeitet hatten, gestoppt. Die Einbrecher hatten Blankodokumente gestohlen, die für die Einschleusung von Flüchtlingen verwendet wurden. weiter
  • 599 Leser

Schneller in Arbeit

Integrationsministerin Öney stellt Konzept für Flüchtlinge vor
SPD und Grüne wetteifern um die besten Maßnahmen, damit Flüchtlinge schneller in Arbeit kommen. Integrationsministerin Öney hat auf der SPD-Klausur ein Konzept vorgestellt. Die Grünen beschlossen Eckpunkte. weiter
  • 594 Leser

So heizt Deutschland

Viel Potenzial Die Heizungsanlagen in Deutschland sind im Durchschnitt 17,6 Jahre alt. 36 Prozent sind sogar älter als 20 Jahre. Das zeigt eine Studie des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft. Ein Großteil der Heizungsanlagen im Gebäudebestand sei nicht auf dem Stand der Technik. Die derzeit niedrigen Energiepreise sind aber keinen Anreiz weiter
  • 762 Leser

Sorgen kehren zurück

Negative Konjunkturdaten belasten Aktienhandel
Am deutschen Aktienmarkt sind die Sorgen zurückgekehrt. Der Einbruch des Kupferpreises, schwache US-Einzelhandelsdaten und neue Unsicherheit über weitere geldpolitische Schritte der Europäischen Zentralbank haben den Dax am Mittwoch kräftig belastet. Das heimische Börsenbarometer ging mit einem Abschlag von 1,25 Prozent auf 9817 Punkten aus dem Handel weiter
  • 726 Leser

Stadt Ehingen will Schleckers Zentrale kaufen

Für die frühere Schlecker-Zentrale in Ehingen bei Ulm hat sich gut drei Jahre nach der Insolvenz der Drogeriemarktkette ein möglicher Käufer gefunden. Wie die Stadt Ehingen mitteilte, schlossen die Stadt und der Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz einen Optionsvertrag über einen möglichen Kauf der Immobilie ab. Die Stadt hat nun ein halbes Jahr Zeit, im weiter
  • 805 Leser

Stichwort · STAATSANLEIHEN: Zwei Programme zum Ankauf

Zwei Programme zum Ankauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) stehen derzeit im Fokus. Gestern erklärte der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), dass die EZB unter bestimmten Auflagen Staatsanleihen aus Euro-Krisenländern auf Basis des OMT-Programms ("Outright Monetary Transactions", übersetzt etwa "vollständige weiter
  • 544 Leser

Strenge Kontrollen bei Neonazi-Prozess

Es ist einer der größten Neonazi-Prozesse, die das Land je gesehen hat. "Das ist ein großes Ding", sagt die Sprecherin der Stuttgarter Staatsanwaltschaft, Claudia Krauth, über den Prozess. Die Anklageschrift umfasse mehr als 100 Seiten, an die 40 konkrete Tatvorwürfe seien aufgelistet. Darunter seien Sachbeschädigungen, Verstöße gegen das Versammlungsgesetz weiter
  • 580 Leser

Tarifrunde der Metaller gestartet

In Baden-Württemberg (Sindelfingen, Foto) und Bayern (Augsburg) ist gestern die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie gestartet. Die Gewerkschaft IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Lohn sowie eine verbesserte Altersteilzeit-Regelung und geförderte Weiterbildungsteilzeit. Foto: dpa weiter
  • 977 Leser

Temporärer Laden

Kunden greifen schneller zu Hinter einem Pop-up-Store verbirgt sich ein temporärer Laden, der plötzlich auftaucht (vom Englischen "to pop up") und nach kurzer Zeit auch wieder verschwindet - manchmal nach einigen Tagen, manchmal erst nach mehreren Monaten. Die Inneneinrichtung unterscheidet sich in der Regel von derjenigen im klassischen Handel und weiter
  • 787 Leser

Tischtennis: Frickenhausen rutscht in 2. Liga

In der vergangenen Saison umjubelter Dritter der Mannschaftsmeisterschaft, kommende Saison heißt es Zweite Liga. Der TTC Matec Frickenhausen zieht die Konsequenzen aus einer misslichen finanziellen Lage und wird - zunächst für die kommende Runde - nicht mehr der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) angehören. Dies beschloss das Präsidium des zweimaligen Deutschen weiter
  • 510 Leser

Twitter-Reaktionen: Von Beifall bis Unverständnis

Jan Girlich: Das Leben lernt man recht einfach selbst. Was die Schule einem beibringt ist Lernen lernen. Michael Büker: Vor besonders dämlichen Fallen könnte die Schule warnen (Altersvorsorge, Ausbeuterverträge). @gecrgy: Du weißt, dass du dich auch außerhalb der Schule bilden kannst. . . So aus eigener Initiative . . . Naina: Klar. Aber wenn die Schule weiter
  • 597 Leser

Union greift Maas scharf an

Große Koalition streitet über Vorratsdatenspeicherung
In der schwarz-roten Koalition bahnt sich ein handfester Krach um die Vorratsdatenspeicherung an. Die Union sieht Justizminister Heiko Maas von der SPD als Bremser und greift diesen scharf an. weiter
  • 678 Leser

Unser Expertenteam

Sie erreichen die vier Fachleute am heutigen Donnerstag, von 15 bis 17 Uhr, unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0731 15604. weiter
  • 680 Leser

Vaterschaftsklage gegen Juan Carlos

Gericht ermittelt: Uneheliche Tochter?
Eine Belgierin glaubt, dass Spaniens Ex-König Juan Carlos ihr Vater ist. Die Justiz geht der Sache nun nach. weiter
  • 598 Leser

Vereint gegen Ebola

Aus Deutschland kommen Helfer - Schulung im Umgang mit der Krankheit
Zwei deutsche Gesundheitsexperten waren in Liberia und Sierra Leone unterwegs, um ein Frühwarnsystem gegen Ebola in allen Regionen zu installieren. Die Situation ist nach wie vor kritisch, berichten sie. weiter
  • 688 Leser

Verwirrung um Alarm in der Raumstation ISS

Alarm im All: Der US-Teil der Internationalen Raumstation (ISS) ist gestern nach einem Alarm evakuiert worden. Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos meldete ein Leck im Kühlsystem. Dadurch habe sich hochgiftiges Ammoniak in dem US-Modul ausgebreitet. Die Astronauten setzten Atemmasken auf und brachten sich im russischen Modul in Sicherheit. Der US-Sektor weiter
  • 524 Leser

Wieder viele Flüchtlinge

Prognose Für 2015 rechnet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für Baden-Württemberg mit 26 000 neuen Asylbewerbern. Beim Flüchtlingsgipfel Mitte Oktober 2014 hat Grün-Rot zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation der Asylbewerber versprochen. Ein Pilotprojekt zeigt, dass gut 30 Prozent in einem überschaubaren Zeitraum in den weiter
  • 581 Leser

Wissen als Rezept gegen Islamismus

Mehr junge Muslime erhalten künftig Religionsunterricht - Angebot weiterhin nur Modellversuch
Schulbesuch soll künftig auch vor Extremismus schützen: Das Land hat bekräftigt, den Islamunterricht -Modellversuch auszubauen. Unklar bleibt aber, ob bald ein reguläres Angebot das Provisorium ablösen kann. weiter
  • 577 Leser

Wohnungsbau bleibt Triebfeder der Branche

Der Wohnungsbau dürfte in diesem Jahr die Triebfeder der Bauwirtschaft sein. Die Branche rechnet 2015 mit einem Umsatzplus von 2 Prozent auf 101 Mrd. EUR. Die Marke von 100 Mrd. EUR werde damit erstmals seit dem Jahr 2000 wieder überschritten, so die gemeinsamen Prognose der Zentralverbände von Bauindustrie und Baugewerbe. "Der Wachstumstrend bleibt weiter
  • 782 Leser

Zahlen & Fakten

Korrektur nach oben? Die Bundesregierung rechnet wegen des niedrigen Ölpreises und des billigen Euro für das Jahr 2015 mit einem womöglich stärkeren Wirtschaftswachstum als bisher angenommen. Die Regierung erwäge, ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr anzuheben, berichtete die Wochenzeitung "Die Zeit". Bislang geht die Bundesregierung für 2015 von weiter
  • 958 Leser

Zum Schluss gut in Schuss

Biathletinnen melden sich mit Staffel-Podestplatz in Ruhpolding zurück
Laura Dahlmeier hat die Biathlon-Staffel beim Heim-Weltcup in Ruhpolding auf das Podest geführt. Das Quartett wurde vor 11 000 Zuschauern Dritter. weiter
  • 609 Leser

Zur Grünen Woche mit Bollenhut

Prima Gelegenheit zur Werbung für Baden-Württemberg: In Berlin beginnt morgen die Internationale Grüne Woche, in Stuttgart öffnet am Samstag die CMT. Agrar- oder Tourismusmesse, das Land ist präsent - mit Plakaten, Produkten und dem berühmten Schwarzwälder Bollen(hut) in Übergröße. Foto: dpa weiter
  • 753 Leser

Zurück in den Beruf

Bessere Chancen zum Wiedereinstieg für Mütter
Das EU-Förderprogramm "Leader" soll Frauen in ländlichen Regionen die Rückkehr ins Berufsleben erleichtern. Mit vielerlei Aktionen wird für attraktive Jobs geworben, um auch die Abwanderung zu stoppen. weiter
  • 748 Leser

Leserbeiträge (6)

Horror-Vorstellung

Zum gleichen Thema:Ob es der glücklichste Einfall von Angela Merkel war, den viel umstrittenen Ausspruch des Ex-Bundespräsidenten Wulff – der Islam gehöre zu Deutschland – nachzuplaudern, darf bezweifelt werden, tritt doch der Islam derzeit auf unserer Welt in vielerlei Gestalt auf, meist in keiner guten! Wo gibt es auch nur einen einzigen weiter
  • 4
  • 1796 Leser

lmage verbessern

Zum Thema Bedrohung durch den Islam:Es ist leider so, dass jeder Prediger oder Islamkundige den Koran nach seiner Meinung auslegen kann. Dadurch wird der Islam völlig unberechenbar.Auch in Deutschland wurde von den Moslems schon einiges versucht. So sollte im Raum Köln ein Kalifat errichtet werden. In einer deutschen Stadt ging eine selbsternannte Scharia-Polizei weiter
  • 4
  • 2122 Leser

Landschaftlicher Ausverkauf

In unserem Land wird täglich ein Stück Natur getötet, zerstört und ausgelöscht für immer.

Selbst auf kommunaler Ebene nennt man es so schön als "innerörtliches Entwicklungskonzept zur Eindämmung des Landschaftsverbrauchs durch Aktivierung des innerörtlichen Potentials"

Jedoch wird auf diese Art und Weise

weiter
  • 5
  • 2127 Leser

Theatergruppe sagt Dankeschön

Im Namen der Kolpingsfamilie und deren Theatergruppe, möchten wir uns auf diesem Wege nochmals bei unserem Publikum bedanken.

Wir hoffen, dass wir Ihnen ein paar frohe und vergnügte Stunden bereiten konnten, mit unserem Stück: „Einer spinnt immer“

Uns, den Spielern hat es große Freude gemacht und durch Ihren Applaus

weiter
  • 4773 Leser

Einblicke in die Osteopathie

Am Dienstag, den 13. Januar fand im Rahmen des Jahresprogrammes des Katholischen Frauenbundes Westhausen ein Vortrag von Hendrik Berzellis (Osteopath und Physiotherapeut) aus Lauchheim statt. Der Pfarrstadel war hierfür wieder bis auf den letzten Stuhl besetzt – viele zeigten großes Interesse an der Osteopathie.Herr Berzellis erläuterte

weiter

inSchwaben.de (5)

CMT – DIE WELTWEIT GRÖSSTE MESSE IHRER ART

Der Rundumschlag in punkto Urlaub und Freizeit

Von 17. bis 25. Januar präsentiert sich auch die Ostalb auf der Messe in Stuttgart.
Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit finden die Besucher ihren Traumurlaub und alles, was sie dazu brauchen: die neuesten Trends, Ziele, Länder, Regionen, Städte, Reiseangebote, Caravans, Reisemobile, Ausrüstung und vieles mehr. Zahlreiche Shows, ein Urlaubskino, Multivisionen, internationale Folklore und kulinarische Köstlichkeiten weiter
Schulranzentag in Schwäbisch Gmünd im Prediger

Wenn’s der richtige Schulranzen sein soll: ab in den Prediger

Endlich kommt er auch nach Gmünd: Der Schulranzentag. Eltern sollten mit ihren Kindern am Samstag, 17. Januar, zwischen 9 und 14.30 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd vorbeischauen. Neben einer großen Auswahl an Schulranzen und kompetenter Beratung durch die Experten vom SchwäPo-Shop und der AOK gibt es sehr viele Angebote – und das ein oder andere Schnäppchen.
Der Schulranzentag geht am Wochenende in die zweite Runde. Für Schwäbisch Gmünd ist das eine Premiere.Kinder haben oft eine genaue Vorstellung wie der zukünftige Ranzen aussehen soll. Ihnen ist am wichtigsten: Er muss besonders schön sein. Beliebt sind bei Mädchen zurzeit lila- oder rosafarbene Ranzen mit Glitzeraufdrucken, wie blinkenden Herzchen oder weiter
Info

Alles auch im Netz

Alle Informationen rund ums Mutlantis gibt es natürlich auch im Internet auf der neuen Homepage unter www.mutlantis.de.Freizeitbad Mutlantis, Feldstraße 36, 73557 Mutlangen,Telefon: 0 71 71 / 777-822 oder -823 E-Mail: mutlantis@mutlangen.de weiter
  • 530 Leser
BADESPASS IM WINTER

Wärme tanken im Freizeitbad Mutlantis

Warmes Wasser und ein großer Saunabereich stehen zur Verfügung
Im Winter, wenn die Tage kurz und grau sind, sinkt bei vielen Menschen die Stimmung, sie fühlen sich oft lustlos, müde und erschöpft. Licht, Farbe und Wärme helfen die dunkle Jahreszeit besser zu überstehen. Das Mutlantis kann hier seinen Badegästen mit tollen Angeboten aufwarten. Das Freizeitbad in Mutlangen ist für seine Badegäste und Saunafreunde weiter
KÜCHE UND HAUSHALT

Spüle & Armatur: ein attraktives Gespann

Im neuen Mittelpunkt des Zuhauses steht die Küchenspüle. Optimal ausgestattet ist das komfortable und effiziente Tool zugleich auch ein sehr reizvoller Anziehungspunkt in der Küche.
Im neuen Mittelpunkt des Zuhauses, der von vielen Bundesbürgern begehrten Lifestyle-Küche, gibt es einen Bereich, an dem mehr als zwei Drittel aller anfallenden Tätigkeiten stattfinden – die Küchenspüle. Optimal ausgestattet ist das komfortable und effiziente Tool zugleich auch ein sehr reizvoller Anziehungspunkt in der Küche. weiter