Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Februar 2015

anzeigen

Regional (88)

Der Fuchs geht um auf der Ostalb

Wie gefährlich ist das Tier? Was tun bei einem Unfall? Warum gibt’s zurzeit so viele? – Hier die Antworten
Er ist klein, listig und hat auch auf der Ostalb nicht den besten Ruf. Der Fuchs gilt als Unruhestifter, Krankheitsüberträger und Beutegreifer, der Kaninchen oder Hühner reißt und großen Schaden hinterlässt. Entspricht das der Wahrheit oder ist das flinke Wildtier eigentlich harmlos? Gerade jetzt in den Wintermonaten scheint der Fuchs überall zu sein. weiter
  • 938 Leser

Die CDU nominiert erneut Winfried Mack

Nach 15 Jahren im Landtag tritt der Ellwanger im März 2016 zum vierten Mal für den Wahlkreis Aalen an
Die Wahlkreismitgliederversammlung der CDU hat Winfried Mack als Landtagskandidaten nominiert. Er erhielt 172 von 177 Stimmen. Das sind 97 Prozent. Nach 15 Jahren im Landtag tritt er bei der Wahl im März 2016 zum vierten Mal für den Wahlkreis Aalen an. Als Ersatzbewerber ist Thomas Wagenblast gewählt. weiter
  • 450 Leser

Werbung auch um Azubis

Böbinger Handels- und Gewerbeverein diskutiert über Nachwuchsprobleme und eine mögliche Leistungsschau
Gewerbetreibende in Böbingen haben Nachwuchs-Probleme. Das wurde am Donnerstagabend während der Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins (HGV) im Schweizer Hof in Böbingen deutlich. Dabei präsentierte der HGV-Vorsitzende Hans Schaile seinen Jahresbericht. Und es standen Neuwahlen an. weiter
  • 290 Leser

Klement erklärt richtigen Baumschnitt

Zu einem Baumschneidekurs in der Kleingartenanlage Herlikofen hatten die Kleingärtner nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch die Herliköfer Bevölkerung eingeladen. Unter der fachlichen Leitung des Kreisgartenfachberaters Franz Josef Klement vom Landratsamt Ostalbkreis konnten die Kursteilnehmer Einsicht in neue Schnitttechniken nehmen. Nach mehr als weiter
  • 275 Leser

Kontrabass war der Star

Woche der Musikinstrumente für die Klösterleschule
Laute Musik von Trommeln und einer Gitarre im Schulhaus: In der Klösterleschule fand die Woche des Musikinstruments statt.Schwäbisch Gmünd. Die Viertklässler machten sich am Montag auf den Weg ins Schwörhaus, dem Sitz der Gmünder Musikschule, zur Instrumenten-Präsentation einzelner Musikschullehrer. Interessiert und neugierig, mal mucksmäuschenstill, weiter
  • 381 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto auf Insel

Schwäbisch Gmünd: Ein Auto kam am Mittwochabend von der Landessstraße 1075 ab und richtete dabei einen Schaden von etwa 3000 Euro an. Nach Angaben des 29-jährigen Fahrers kreuzte gegen 20.30 Uhr ein Fuchs die Straße, dem er auswich und dabei gegen ein Verkehrszeichen auf einem Fahrbahnteiler kurz vor Herlikofen fuhr. weiter
  • 1229 Leser
POLIZEIBERICHT

Automaten aufgebrochen

Welzheim. Ein Passant informierte am Donnerstag gegen 4.45 Uhr die Polizei, dass sich Personen in einem Internet-Café aufhalten. Anschließend flüchteten die drei Männer unerkannt mit einem Fahrzeug, das in der Wilhelmstraße abgestellt war. Wie sich herausstellte, waren die Täter gewaltsam in das Café eingedrungen und brachen dort zwei Geldspielautomaten weiter
  • 678 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Einbrecher drang in ein Wohnhaus am östlichen Ortsrand von Oberbettringen ein. Der Einbruch wurde am Mittwoch nach 17 Uhr bemerkt. Der Einbrecher betrat wohl sämtliche Räume des Einfamilienhauses und durchsuchte dort die Behältnisse. Er erbeutete eine geringe Summe Bargeld. Die Polizei in Bettringen nimmt Zeugenhinweise weiter
  • 988 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen geparktes Auto

Schwäbisch Gmünd. Im Pfeifergäßle wurde am Mittwochnachmittag ein geparkter Wagen angefahren. An diesem und am Verursacherfahrzeug entstand Schaden von insgesamt 2000 Euro. weiter
  • 658 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. An einem am Fahrbahnrand der Hauptstraße in Hussenhofen abgestellten Kleinlastwagen wurde am Mittwochnachmittag der Außenspiegel abgefahren und dabei ein Schaden von rund 1500 Euro verursacht. Der Unfallverursacher entfernte sich zwischen 14.15 Uhr und 14.45 Uhr unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei in Gmünd nimmt weiter
  • 625 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrsrowdy gesucht

Remshalden. Eine 29-jährige Autofahrerin war am Mittwoch gegen 16.40 Uhr im Berufsverkehr auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Grunbach wurde sie vom unbekannten Fahrer eines VW Touran oder Sharan durch dichtes Auffahren und Lichthupe genötigt, auf die rechte Fahrspur zu wechseln. Kurze Zeit später überholte der Drängler weiter

Das ABC der Flüchtlingspolitik

Mitarbeiter des Landratsamts informieren im Mögglinger Rathaus über Asyl und Flüchtlinge
Was ist eigentlich ein Asylbewerber? Dürfen Flüchtlinge arbeiten? Wie werden Flüchtlinge im Land verteilt? Mitarbeiter des Landratsamts gaben am Donnerstag in Mögglingen Antworten. weiter
  • 632 Leser

GUTEN MORGEN

Die Kollegin kam zu spät, aus gutem Grund. Sie stand vor ihrer Garage. Drin ihr Auto. Und zwischen den beiden das Tor, das – ganz modern – mit einem Druck auf den Funksender zu öffnen ist. Wenn die Sender-Batterie nicht leer ist wie an diesem Tag. Das hatte eine ähnliche Wirkung, wie wenn die Autobatterie leer wäre. Nur hatte sie für den weiter
  • 345 Leser

Sie dürfen gratis zu „Sissi“

Schwäbisch Gmünd. Viele wollten es, nur fünf konnten gewinnen: Der Andrang war groß, als die Gmünder Tagespost am Donnerstag fünf mal zwei Eintrittskarten für die Aufführung des Musicals „Sissi“ am Donnerstag, 12. März, im Stadtgarten verloste. Als Gewinner wurden schließlich gezogen: Edith Wenz aus Lorch, Gerd Leutermaier aus Mögglingen, weiter
  • 355 Leser

Ab Montag entsteht der Krötentunnel

Dann endet die Zeit der ehrenamtlichen Einsätze zur Zeit der Amphibienwanderung im Schießtal
Generationen von Schülern kennen die Szene: An ersten milden Apriltagen tragen sie in der Dämmerung Kröten über die Richard-Bullinger-Straße. Vom dortigen Waldstück in den Schießtalsee. Der Selbstversuch vieler Kröten endet tödlich, außerhalb der Aktionen rollt der Verkehr. Jetzt wird ein Tunnel gebaut. weiter
  • 421 Leser

Vermisster Senior ist gerettet

Glücklicher Ausgang der Suchaktion in Aalen - Autofahrer entdeckt den Mann am Gmünder Torplatz

Aalen. Das ist gerade nochmal gutgegangen: Der 73-jährige Mann, der seit dem späten Donnerstagnachmittag aus dem Bereich des Ostalbklinikums vermisst wurde, ist gefunden worden. Ein Autofahrer entdeckte ihn um 21.15 Uhr laut Polizei im Bereich des Gmünder Torplatzes und verständigte sofort die Beamten, die den Mann in Obhut nahmen.

weiter

WIR GARTULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDRosina Fitzel, Bettringen, Hans-Kudlich-Straße 45, zum 88. GeburtstagIrma Müllner, Klarenbergstraße 192, zum 86. GeburtstagDr. Dieter Rodi, Hochbergweg 8, zum 83. GeburtstagKarl Dech, Herlikofen, Brainkofer Straße 12, zum 82. GeburtstagPaulina Reis, Rehnenhof/Wetzgau, Nelkenweg 19, zum 81. GeburtstagHalil Kilic, Honiggasse 27, zum 81. weiter
  • 193 Leser

CDU nominiert Winfried Mack

Der Landtagsabgeordnete erhält 172 von 177 Stimmen
Die Wahlkreismitgliederversammlung der CDU hat Winfried Mack als Landtagskandidaten nominiert. Er erhielt 97,17 Prozent der Stimmen. Nach 15 Jahren im Landtag tritt er zum vierten Mal für den Wahlkreis Aalen an. Ersatzbewerber ist Thomas Wagenblast. Er erhielt 168 von 178 Stimmen. ks weiter
  • 1
  • 2311 Leser
KURZ UND BÜNDIG

China in Aufruhr?

Der SPD-Ortsverein Schwäbisch Gmünd lädt am Dienstag, 24. Februar, um 20 Uhr alle Interessierten zu einem Themenstammtisch in die „Stube am Münster“ ein. Im Mittelpunkt des Vortrages „China im Aufruhr“ stehen kulturelle Gegebenheiten des Landes der Mitte sowie die momentanen Entwicklungen. Einblicke in das Thema werden geben weiter
KURZ UND BÜNDIG

Offene Probe bei der Kolpingkapelle

Die Gmünder Kolpingkapelle feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Ein Höhepunkt ist das Jubiläumskonzert am 25. April im Peter-Parler-Saal des Stadtgarten. Die Vorbereitungen hierzu starten mit einer offenen Musikprobe, zu der alle Musiker eingeladen sind, die an diesem Konzertabend mitwirken möchten. Die Leitung dieses Projektorchesters hat weiter
KURZ UND BÜNDIG

Spanischkurse in Bettringen

Die Gmünder VHS bietet in Bettringen in der Uhlandschule zwei Spanischkurse an:Spanisch B1 in der Kleingruppe, montags ab 23. Februar um 18.00 Uhr und Spanisch B2 in der Kleingruppe, montags ab 23. Februar um 19.45 Uhr. Info und Anmeldung bei Elisabeth Rademann, Telefon (07171) 82998. weiter
  • 528 Leser

Die Versprechen

Zu: „Falsche Unterschriften auf der Liste, GT vom 18. Februar:„Zum Vorwurf von Markus Herrmann möchte ich nur anmerken, dass es bei einer Menge von 1500 übergebenen und um 300 Unterschriften (auswärtige und doppelte) reduzierten Liste wohl nicht auf 10 bis 12 Unterschriften, deren Zustandekommen angezweifelt wird, ankommt. Es gibt immer weiter
  • 3
  • 228 Leser

Ein bunter Abschluss in Weiler

Ball des Musikvereins mit vielen Einlagen begeistert das Publikum
Beim Rosenmontagsball des Musikvereins Weiler in den Bergen war phantastische Laune angesagt. Holger Kraus führte durch ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Schwäbisch Gmünd-Weiler. Eröffnet wurde der Abend von dem gesamten Hofstaat des TV Weiler. Angeführt von der Teenie-Garde, gefolgt von der Jung-und Prinzengarde sowie dem Prinzenpaar und weiter
  • 154 Leser

Gedenken an Sieger Köder

Gottesdienst in der Basilika

Ellwangen. Die Seelsorgeeinheit Ellwangen gedenkt in der Vorabendmesse am Samstag, 21. Februar, um 18 Uhr in der Basilika des verstorbenen Pfarrers Sieger Köder. Der Gottesdienst wird vom Stiftschor mitgestaltet.

weiter
  • 2229 Leser

Das neue Gemeindehaus der Evangelischen Kirche

Am Samstag ist Vorstellung des Entwurfs - Es darf diskutiert werden

Aalen. Am Samstag, 21. Februar, stellt die Evangelische Gemeinde die Pläne für den Neubau des Gemeindehauses in der Friedhofstraße der Öffentlichkeit vor. Im Haus Kastanie werden Dekan Ralf Drescher und der Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Thomas Hiesinger, die Pläne erläutern. Es darf und soll diskutiert, nachgefragt,

weiter
  • 1945 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausbau der Mäderhofstraße

Um die Vergabe der Arbeiten für den Ausbau der Mäderstraße und um Bausachen geht es in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Heuchlingen am Montag, 23. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 308 Leser
KURZ UND BÜNDIG

b-kader im Qltourraum Übelmesser

Das musikalische Projekt b-kader widmet sich am Samstag, 28. Februar, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach „Klassikern“ des Art- und Progressive Rock wie Alan Parsons Project, Genesis und Pink Floyd. Unter anderem wird an diesem Abend das Album „The Dark Side Of The Moon“ zu hören sein. Dabei verstehen es die Musiker bei aller weiter
  • 155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden und davon erzählen

Der DRK-Blutspendedienst ruft zur Blutspende am Donnerstag, 26. Februar, von 14.30 und 19.30 Uhr in die Römerhalle Böbingen auf. Wer will, kann sich außerdem ein einer speziellen Aktion beteiligen: Unter dem Motto „Was uns verbindet – Blutspenden in unserer Region“ macht der DRK-Blutspendedienst diese Verbundenheit zwischen Spendern, weiter

Bunter Nachmittag in der Villa Rosenstein

Auch in der Villa Rosenstein in Heubach, dem Fachzentrum für Menschen mit Demenz, wurde Fasching gefeiert. Man traf sich im großen Gemeinschaftsraum pünktlich um 14.44 Uhr zu Kaffee und Fasnachtsgebäck. Hermann Fischer aus Leinzell unterhielt die Fasnachtsgesellschaft mit seinem Akkordeon. Es wurde den ganzen Nachmittag geschunkelt, gesungen und getanzt. weiter
  • 794 Leser

Edelmetallverband auf Inhorgenta

Schwäbisch Gmünd/München. Von diesem Freitag, 20. Februar, bis Montag, 23. Februar wird in München die Schmuckmesse Inhorgenta abgehalten. Mit dabei ist auch der Gmünder Edelmetallverband, der mit der Gewerblichen Schule einen Gemeinschaftsstand gebucht hat. Dort wird als besonderer Leckerbissen ein elfflammiger Leuchter aus Sterlingsilber der Gmünder weiter
  • 982 Leser

Feuerwehrkameraden lernen das Funken in Böbingen

Bei der Böbinger Feuerwehr wurde kürzlich ein Sprechfunkerlehrgang für Mitglieder der Feuerwehren des Ostalbkreises abgehalten. Dabei erlernen die Kameraden und Kameradinnen einer Wehr die Grundlagen verschiedener Sprechfunkgeräte in den Feuerwehren – und wie sie eingesetzt werden. Zuvor wird ihnen beigebracht, wie so ein Funkgerät überhaupt funktioniert, weiter
  • 121 Leser

Gefahren des Smartphones

Präventionsveranstaltung mit Referenten von der Polizei an der Realschule Heubach
Über 80 Prozent aller Haushalte besitzen heute laut der Studie „Jugend, Information, Multimedia (JIM)“ ein Smartphone – einen Gegenstand mit einer ungeheuren Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten, der neben großen Vorteilen allerdings auch Gefahren mit sich bringt. weiter
  • 170 Leser

Heimbewohner schunkeln

Die Bewohner im Pflegewohnhaus in Mögglingen können auch sehr gut Fasching feiern. Die Kindergarde, Göckelesgarde, Tanzgarde, Remsgöckel, Bracken, Elferräte und das Prinzenpaar samt Hofmarschall besuchten das Pflegewohnhaus. Mit „Helau Mögglau!“ wurde der ganze Kinderhofstaat im schön geschmückten Haus von den Bewohnern und deren Gästen weiter
  • 513 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lichtbildvortrag „Sahara“

Was man als Tourist in der Wüste alles erleben kann, erzählen Ursula Trefzger und Egon Dick in einem Lichtbildvortrag am Dienstag, 24. Februar, im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. Sie erzählen von atemberaubenden Landschaften, von Beduinen und den Tuareg, die dort leben und die ihr Leben um alles in der Welt nicht mit einem Leben in der so genannten weiter
  • 107 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Kurs „Musikgarten“ in Heubach

In der Jugendmusikschule Rosenstein startet nach den Faschingsferien ab März ein neuer Kurs „Musikgarten für Kinder von eineinhalb bis drei Jahren“. Kursbeginn ist am Mittwoch, 4. März, um 9.30 Uhr. Bei Interesse und für nähere Informationen können sich Interessierte unter Telefon (07173) 3637 oder per E-Mail an jmsrosenstein@t-online.de weiter
  • 606 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stellungnahme zum Windpark

Am Mittwoch, 25. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus stehen in der Sitzung des Gemeinderats Bartholomä die Stellungnahme der Gemeinde zum geänderten Antrag des Windpark-Lauterstein-Investors und die Vorberatungen zur Erweiterung der Verbandskläranlage auf dem Programm. weiter
  • 323 Leser

Ton verschärft sich vor vierter Runde

Aalen/Stuttgart. Im Vorfeld der vierten Verhandlungsrunde in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie verschärft sich nochmals die Gangart. Nachdem die Warnstreiks über Fasching abgeebbt waren, nehmen sie an diesem Freitag und am kommenden Montag, 23. Februar wieder an Fahrt auf. Am Montag wird in Böblingen erneut verhandelt. Davor hält die IG weiter
  • 876 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Netzwerk:Freunde“ im Lifeline7

Auf ein musikalisches Highlight freuen sich die Macher des Jugendcafés Lifeline7 in Plüderhausen. Die junge Band „Netzwerk:Freunde“, welche Anfang Februar ihre erste CD aufnahm, gastiert am Samstag, 21. Februar, ab 19 Uhr. Leadsänger Joshua Senk verspricht: „Die Musik der jungen Band Netzwerk:Freunde ist mitreißend und begeistert ihr weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in Lorch

Das Deutsche Rote Kreuz ruft zu einer Blutspendeaktion am Dienstag, 24. Februar, auf. Sie findet von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Lorch statt. Dazu gibt es ein Gewinnspiel für Blutspender. Zu gewinnen gibt es Fußballtickets für ein Heimspiel des VfR Aalen sowie Rettungsdecken und DRK-Shoppingtaschen. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 weiter
  • 186 Leser

Donnernde Füße

SP und GT präsentieren „Night of the Irish Dance“
Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren die „Night of the Irish Dance“ am Samstag, 28. Februar, in der Stadthalle in Aalen.Nach zahlreichen gefeierten Auftritten auf der ganzen Welt und Millionen von Besuchern kommt das Ensemble „Night of the Dance“ mit dem brandaktuellen Programm „Irish Dance weiter
  • 405 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lieder von Matthias Claudius

Der evangelische Männerkreis aus Lorch lädt bei seinem nächsten Treffen am Montag, 23. Februar, zu einem Liederkreis ins evangelische Gemeindehaus ein. Ab 19.30 Uhr dreht sich an diesem Abend alles um Lieder des Dichters Matthias Claudius, der vor 200 Jahren verstorben ist. Seine Lieder und Gedichte besingen unser Leben, unsere Welt, den Himmel und weiter

Lorcher Künstler blicken nach vorn

Bei Sitzung zum Jahresbeginn werden verdiente Mitglieder geehrt und Veranstaltungen angekündigt
Die Lorcher Künstler haben sich zu ihrer traditionellen Sitzung zum Jahresbeginn im „Muckensee“ getroffen. Dort ließen sie nochmals ihre 40. Jubiläumsausstellung beim Locher Löwenmarkt Revue passieren. weiter
  • 211 Leser

Murra-Abschied mit Diesel und Lachs

Am Aschermittwoch überlegten die Leinzeller Murra lange, ob sie ihrem Scharle (Bürgermeister) Ralph Leischner einen Besuch abstatten sollten und den Rathausschlüssel zurückgeben. Hatte er doch am Murrensturm mit seinem Team „Ärzte ohne Grenzen“ seine Kätzla in die „Marode Murra Klinik“ geschickt. In Leinzell würde es eine Murrenplage weiter
  • 505 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vom Essen und Fasten im Kloster

Seit der Gründung Anfang des 12. Jahrhunderts bis zur Einführung der Reformation in Württemberg 1535 lebten im Kloster Lorch mehr als 400 Jahre lang Mönche nach den Regeln des Benediktiner Ordens. Dass Maultaschen auch „Herrgottsbscheißerle“ genannt werden, und anscheinend von Mönchen erfunden wurden, ist allgemein bekannt. Wie sah jedoch weiter
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung der Jungsenioren

Die Jungsenioren des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Waldhausen wandern am Donnerstag, 26. Februar, in den Weinbergen um Strümpfelbach im Remstal. Beendet wird die Wanderung mit einer Einkehr in einer Besenwirtschaft. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am Bahnhof Waldhausen. Abfahrt der Bahn ist um 13.04 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. weiter
  • 418 Leser

Warum keine Sanierung?

Landtagsabgeordneter Gruber stellt Anfragen zu Straßen
Der Landtagsabgeordnete Gernot Gruber will die Sanierung von Landesstraßen im Rems-Murr-Kreis beschleunigen. Auch Strecken bei Alfdorf und Murrhardt sind dabei. weiter
  • 248 Leser

Wintergrillen auf dem Hohenstaufen

Göppingen-Hohenstaufen. Am Sonntag, den 22. Februar startet die Saison auf dem Hohenstaufen. Die Berggaststätte „Himmel & Erde“ hat nach einer sechswöchigen Winterpause wieder geöffnet.Eine Besonderheit erwartet die Bergbesucher trotz niedriger Temperaturen, aber bei angekündigtem Sonnenschein: Ab 12 Uhr gibt es die Thüringer Bratwürste weiter
  • 626 Leser

Dreigestirn übernimmt den SAV

Ortsgruppe Untergröningen nun unter Leitung eines Führungsteams
Auf ein interessantes Jahr blickte Vorsitzender Horst Schürger bei der Jahreshauptversammlung der Untergröninger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zurück. weiter
  • 195 Leser

Flexible Lösung fürs Proben gesucht

Verein schließt arbeitsreiches Jahr ab – Jubiläum „90 Jahre Musikverein Leinzell“ im Jahr 2016 im Visier
Zur Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Musikvereins Leinzell in der Kulturhalle. Nicht nur Berichte standen auf der Tagesordnung, sondern auch eine Vorschau auf das Jubiläum zum 90-jährigen Bestehen des Musikvereins im nächsten Jahr. weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verbundschule im Gemeinderat

Die Trägerschaft der geplanten Verbundschule ist Thema im Gemeinderat Leinzell. Das Gremium trifft sich am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem auf der Tagesordnung: Die Jahresrechnungen der Gemeinde und der Gemeindewerke von 2013, die Anschaffung von Maschinen für den Bauhof und die Ausfallhaftung der Gemeinde weiter
  • 112 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verwaltungsverband tagt

Im Vereinsraum der Gemeindehalle Obergröningen tagt am Mittwoch, 25. Februar, ab 19.30 Uhr der Verwaltungsverband Leintal-Frickenhofer Höhe. Auf der Tagesordnung stehen neben der geplanten Verbundschule am Schulzentrum Leinzell auch die Jahresrechnung 2014 und der Haushaltsplan für 2015. weiter
  • 209 Leser

Viel Kunst in der Galerie

Neues Jahresprgramm der Galerie Hohenstaufen
Die Galerie Stauferland in Hohenstaufen hat ein äußerst abwechslungsreiches Jahresprogramm für 2015 zusammengestellt. Ein Überblick. weiter
  • 265 Leser
SCHAUFENSTER

Frau Müller muss weg

Am Freitag, 6. März, wird in der Stadthalle Aalen großes Theater zu sehen sein. Das Euro-Studio Landgraf zeigt die Komödie „Frau Müller muss weg!“ von Lutz Hübner in einer Inszenierung von Kay Neumann. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Karten gibt beim Touristik-Service der Stadt Aalen. weiter
  • 1414 Leser
SCHAUFENSTER

Gospelstars in Heidenheim

Am Montag, 23. Februar, ab 20 Uhr werden die New York Gospel Stars in Heidenheim in der Pauluskirche gastieren und das ehrwürdige Gebäude mit ihren Stimmen zum Klingen bringen. Tickets gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 1187 Leser
SCHAUFENSTER

Sinfoniekonzert des Staatsorchesters

Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling und das Staatsorchester Stuttgart präsentieren im vierten Sinfoniekonzert gemeinsam mit dem Pianisten Nicolas Hodges Meisterwerke aus zwei Jahrhunderten Musikgeschichte: am Sonntag, 22. Februar, um 11 Uhr, und am Montag, 23. Februar, um 19.30 Uhr, im Beethovensaal der Liederhalle. Karten sind zu erhalten über weiter
  • 740 Leser
SCHAUFENSTER

Von Schubert über Waits zu Mercury

Was haben Franz Schubert und Freddie Mercury gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht sehr viel. Musikalisch sind sie aber gar nicht so weit voneinander entfernt. Die gibt’s am Sonntag, 22. Februar, um 19 Uhr beim Liederabend in der „Bar jeder Vernunft“ am Theater der Stadt Aalen. Bernd Tauber gibt sich dem Müßiggang hin und besingt, weiter
  • 967 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„feel the gospel“ sucht neue Stimmen

Der Chor „feel the gospel“ aus Lindach/Mutlangen sucht junge Menschen mit Spaß am Singen. Der Chor hat sich vor allem der Contemporary Black Gospel Music, also der aktuellen schwarzen Gospelmusik verschrieben. „feel the gospel“ probt vor allem für ein unplugged Konzert im Sommer und für ein Konzert im Congress Centrum Stadtgarten weiter
KURZ UND BÜNDIG

Besson-Produkte zu sehen

Das Haus der Kunst in Remshalden-Grunbach (Kanalstraße 10) zeigt von 23. Februar bis 28. März eine Ausstellung „Silber-Porzellan: Unikate aus den 20er und 30er Jahren der Besson-Sammlung Schwäbisch Gmünd“. Es zeigt besondere Produkte aus silber-Porzellan, die die Gmünder Firma Adolf Besson Bijouterie und Metallwaren etwa zwischen 1920 und weiter
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse Wippidu

Das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu e.V. veranstaltet am Samstag, 21. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Schwerzerhalle in Gmünd. Angeboten werden Frühjahr- und Sommerbekleidung, Babyausstattung- und Zubehör, Schuhe, Spielwaren, Bücher und Fahrzeuge. Infos und Nummernvergabe ab 9. Februar unter der Telefonnummer (07171) 9086189 weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Moderne Vereinsstrukturen

Der VHS-Vortrag „Moderne Vereinsstrukturen“ musste wegen Erkrankung des Referenten verschoben werden. Neuer Termin ist Donnerstag, 5. März, 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Er ist Teil der Themenreihe „Engagement braucht Leadership – Stärkung von Vereinen und Vorständen als Zukunftsaufgabe“ und ist gebührenfrei. Info weiter
  • 153 Leser

Opferkuch bietet fast Unspielbares

Aus Aalen stammender Pianist eröffnet die Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg
Er sammelt Musikpreise wie andere Facebookfreunde. Geboren und aufgewachsen in Aalen, war Elias Opferkuch bereits im Alter von fünf Jahren von den weißen und schwarzen Tasten fasziniert. Zurzeit belegt der 18-Jährige einen Meisterkurs in Bari. Und am 26. Februar eröffnet er eine Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg. Mit ihm sprach Kulturredakteurin Dagmar weiter
  • 934 Leser
NEU IM KINO

„Traumfrauen“

Für die ordnungsliebende Leni bricht ihre heile Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr Freund schon seit Monaten mit einer anderen Frau schläft, die bereits schwanger von ihm ist. Sie verlässt ihn Hals über Kopf und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester Hannah. Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne, weiter
  • 452 Leser

Das unvollendete Werk

Sieger Köders Skizze vom brennenden Dornbusch
Wohl das letzte Werk des vor kurzem verstorbenen Malerpfarrers Sieger Köder ist aufgetaucht: eine Skizze vom brennenden Dornbusch. weiter
  • 522 Leser
AUS DER REGION

900 Menschen in Sicherheit gebracht

Eine abgerissene Oberleitung legte den S-Bahn-Verkehr im Raum Stuttgart teilweise lahm – hunderte Menschen steckten in einem Tunnel fest. Erst am Donnerstag wurde die Ursache bekannt. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend – nichts ging mehr im S-Bahntunnel zwischen Schwabstraße und Universität. Der Strom war weg. Hunderte Menschen weiter
  • 704 Leser
AUS DER REGION

Am Freitag Bauerndemo

Am Freitag, 20. Februar, veranstalten der Kreisbauernverband (KBV) Heidenheim und der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Vorfeld des Kreisbauerntages, der abends in der Gemeindehalle Nattheim stattfindet, eine Demonstration mit Schleppern und anschließender Kundgebung mit Stellungnahmen der Verbände. Das kündigt die Heidenheimer Zeitung weiter
  • 435 Leser
AUS DER REGION

Durch DNA überführt

Ein 50 Jahre alter Crailsheimer steht im dringenden Verdacht, Ende Oktober in Crailsheim fünf Autoaufbrüche begangen zu haben. Bei einem Aufbruch schnitt sich der Tatverdächtige. Wie die Polizei mitteilt, konnte eine Blutspur seinerzeit von den aufnehmenden Beamten gesichert werden. Mittlerweile liegt das Ergebnis der DNA-Auswertung vor. Bei diesem weiter
  • 288 Leser
AUS DER REGION

Mehrfach-Crash auf Eis

Auf eisglatter Straße sind am Donnerstagnachmittag bei Gschwend vier Fahrzeuge ineinandergekracht. Nach Mitteilung der Polizei entstand ein Schaden von insgesamt rund 20 000 Euro. Begonnen hat die Kettenreaktion gegen 13.30 Uhr. Der 37-jährige Fahrer eines Ford wollte aus Richtung Dinglesmad über eine kleine Verbindungsstraße neben der Landesstraße weiter
  • 309 Leser

AOK-Azubis umsorgen Pflegebedürftige

13 Auszubildende der AOK Ostwürttemberg haben ein Sozialpraktikum beim Haus Lindenhof absolviert
„Menschen mit Demenz zu betreuen, ist ganz schön anstrengend“, sagt Juliana Utz. Sie ist eine von 13 Auszubildenden der AOK Ostwürttemberg, die für eine Woche ein Sozialpraktikum in einer der Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof für alte- und pflegebedürftige Menschen und für Menschen mit Behinderung absolviert hat. weiter
  • 376 Leser
Tagestipp

Jüdische Märchen im Samocca

Im Judentum gibt es eine reiche Erzähltradition. Neben religiösen Motiven speist sie sich aus der jiddischen Tradition und aus den Erzählungen der Chassidim. Mit Humor und Tiefgründigkeit machen Ute Hommel, Ingrid Raschka und Helga Schwarting die ganze Bandbreite erfahrbar. Sie werden von Peter Epple und Edda Ullrich musikalisch begleitet.Café Samocca, weiter
  • 808 Leser
Tagestipp

Fair frühstücken und Gutes tun

Zum dritten Mal lädt der Arbeitskreis „Frieden und Eine Welt“ in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Ökumene zu einem „fairen Frühstück“ ein. Produkte aus fairem Welthandel und aus regionaler Erzeugung erwarten die Besucher dort. Das Frühstück wird auf Spendenbasis abgegeben. Der Reinerlös kommt Opfern von Boko Haram Angriffen weiter
  • 622 Leser

Rutschpartie auf vereister Straße

Ein Traktor und drei Autos beteiligt – Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 20 000 Euro
Zu blankem Eis gefroren ist der Altschnee auf der schmalen Straße zwischen Dinglesmad und Hundsberg. Drei Autos und einem Traktor wurde das zum Verhängnis. 20 000 Euro hoch ist der Sachschaden, nachdem am Donnerstag alle aufeinander gerutscht waren. Geräumt wird erst am Freitag. Wenn das Streusalz eingezogen ist. weiter

Karrieremachen erlernen

Mentoring-Projekt KarMen für Studentinnen der Hochschule Aalen läuft weiter
Das Mentoring-Projekt für Studentinnen namens KarMen (Karriere und Mentoring) an der Hochschule Aalen hat sich bewährt. Anfang 2015 ist zwar die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) weggefallen. Die Hochschule betreibt das Projekt jedoch auf eigene Kosten weiter. weiter
  • 1276 Leser

Audi angefahren und geflüchtet

Essingen. Ein Audi A6 wurde am Donnerstag in Essingen angefahren. Dabei entstand Schaden von etwa 1500 Euro. Das Auto wurde vom Fahrer gegen 7 Uhr in der Schnaitbergstraße im Gewerbegebiet Streichhoffeld abgestellt. Als er sein Auto gegen 12.20 Uhr abholen wollte, stellte er fest, dass der Audi im Frontbereich angefahren worden war. Der Unfallverursacher weiter
  • 585 Leser

Die Fenster sind schon drin

Renovierung des Gebäudes St. Loreto geht voran – Einweihung im Spätsommer mit Minister Stoch
Die Bauarbeiten am St.-Loreto-Gebäude im Wildeck gehen voran. Das Ziel der Renovierung ist es, den alten Flair des Hauses wieder hervor zu heben und dem Erscheinungsbild vor etwa hundert Jahren anzupassen. weiter
  • 527 Leser

Was ist St. Loreto?

Das Institut St. Loreto versteht sich als katholisches Bildungszentrum für soziale Berufe. Verschiedene Ausbildungen in sozialen Berufen, wie Erzieher, Jugend- und Heimerzieher oder Altenpfleger werden hier angeboten. Leitbild ist das christliche Menschenbild.St. Loreto in Schwäbisch Gmünd gehört zur Genossenschaft der barmherzigen Schwestern Untermarchtal. weiter
  • 742 Leser
KOMMENTAR

Vorteil Bläse

Joachim Bläse bleibt in Schwäbisch Gmünd. Nach Nerven aufreibenden Wochen ist dem Ersten Bürgermeister mit dieser Entscheidung ein Stein vom Herzen gefallen. Und vielen Gmündern im Rathaus und darüber hinaus auch. Für Bläse eine Entscheidung des Herzens, für Schwäbisch Gmünd eine Option auf die Zukunft. Viele für die Stadt wichtige Vorhaben sind angestoßen, weiter
  • 5
  • 424 Leser

Arbeiter gegen Mahle-Führung

Zwei Stunden lang protestieren Arbeitnehmer gegen Sparmaßnahmen des Automobilzulieferers
„Lorch kämpft“, „Zukunft statt Abzocke“, „5,5 Prozent mehr Geld“. Die Botschaften auf dem Schilderwald in Lorch waren klar formuliert. Hochgehalten wurden sie am Donnerstag von Mitarbeitern der Firma Mahle. Die streikten, um ein Zeichen in den Tarifverhandlungen und gegen die Unternehmenspolitik ihres Konzerns zu weiter

Omsnomgugga vorbei

Guggengruppe aus Weiler in den Bergen zieht positive Faschingsbilanz
Mehr denn je passte dieses Jahr der Narrenruf der gleichnamigen Guggengruppe aus Weiler in den Bergen: Omsnomgugga war die ziemlich kurze Faschingssaison vorbei. Die Guggen ziehen an deren Ende zufrieden Bilanz. weiter
  • 391 Leser

Joachim Bläse bleibt in Gmünd

„Eine Herzensentscheidung“ – Er hat viele Aufgaben im Blick
Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse kandidiert nicht für das Amt des Landrats im Rems-Murr-Kreis. Das sagte er am Donnerstag in einem Pressegespräch. „Das war eine meiner schwersten Entscheidungen, aber letztlich hängt mein Herz an Schwäbisch Gmünd.“ weiter
  • 5
  • 460 Leser

Der Weilermer Bergochs ist begraben

Prinzessin Moni I. und Prinz Alwin I. haben den Schlüssel des Weilermer Bezirksamts wieder zurück gegeben. Dabei blickten die Aktiven der Weilermer Fasnet auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Der Gewinn des Männerballetturniers in Waldstetten, ein sehr gut besuchter Kinderfasching, eine ausverkaufte Prunksitzung und ein klasse TV Ball sowie ein weiter
  • 649 Leser

Liederkranz kehrt den Fasching raus

Nach dem Gmünder Fasnetsumzug wurde beim Heubacher Liederkranz der Kehraus im bunt geschmückten Sängerheim Bahnhof gefeiert. Alle Plätze waren belegt und es kam eine gute Stimmung auf. Die Gesangs- und Tanzeinlagen der fünf kubanischen „Tanzgirls“ begeisterte die Zuschauer, so dass zu später Stunde ein erneuter Auftritt vom närrischen Auditorium weiter
  • 723 Leser

France-Mobil zu Gast in Neresheim

Härtsfeldschule Neresheim Grund-, Werkreal- und Realschule

Neresheim. Bereits zum dritten Mal war das FranceMobil, ein kleines französisches Kulturinstitut auf Rädern, zu Gast an der Härtsfeldschule. Dabei begeisterte die französische Lektorin, Apolline Martins, die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschule auf spielerische Art und Weise für die französische

weiter
  • 1784 Leser

Dr. Joachim Bläse kandidiert nicht in Waiblingen

"Mein Herz hängt einfach an Schwäbisch Gmünd"

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bleibt der Stadt erhalten. Er wird sich nicht um die Stelle des Landrats im Rems-Murr-Kreis bewerben. Das sagte Bläse am Vormittag in Gmünd. Nach reiflicher Überlegung sei er zu der Überzeugung gekommen, dass er in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5
  • 3050 Leser

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Mann gerät mit Unterarm in Maschine

Starke Quetschungen und eine Verbrennung erlitt ein 24-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochmittag, berichtet die Polizei. Gegen 12.40 Uhr war der junge Mann in einer Firma in der Industriestraße mit der Herstellung von Luftpolsterfolien beschäftigt. Hierbei geriet er mit dem rechten Unterarm zwischen die heißen Walzen

weiter
  • 2817 Leser

In einer Nacht drei Brände gelegt

In Schorndorf im und an einem Wohnheim

In und im Bereich eines Wohnheims in Schorndorf kam es in der vergangenen Nacht zu drei mysteriösen Bränden, bei denen ein Mann eine Rauchgasvergiftung erlitt. Kurz nach 2.30 Uhr, wurde der Brand von einem Papiercontainer, drei großen gelben Tonnen und einer Biotonne gemeldet, berichtet die Polizei. Die Tonnen brannten allesamt vollständig.

weiter
  • 2239 Leser

Vereinsheim der SG Bettringen wieder offen

Sportgemeinde sucht für Sommer einen Pächter als Nachfolger von Gastronom und Vorsitzendem Johannes Barth
Das Vereinsheim der Sportgemeinde (SG) Bettringen hat wieder geöffnet. Vereinsmitglieder übernehmen nun jedes Wochenende die Bewirtung. Für den bisherigen Betreiber der Bettringer Freibad- und Vereinsgaststätte, Johannes Barth, sucht der Verein für den Sommer einen Nachfolger. weiter
  • 436 Leser

Warnstreik bei Mahle in Lorch

Am Donnerstag um 10 Uhr
Fasching ist vorbei, die Warnstreiks gehen weiter: Die IG Metall erwartet bis Ende der Woche 200 000 Teilnehmer im Südwesten. In Lorch streiken am Donnerstag Mitarbeiter der Firma Mahle.Lorch. Um 10 Uhr gibt's vor dem Tor der Firma Mahle eine Kundgebung zu „Zukunft statt Abzocke“. Bereits am Aschermittwoch hat die IG Metall in mehreren Betrieben weiter
  • 169 Leser

Regionalsport (14)

Als Union in die Bezirksliga aufsteigen

Fußball: Die Wasseralfinger Vereine DJK, Viktoria und SV gehen Kooperation ein – Joachim Paluch wird Sportkoordinator
Gemeinsam in eine höhere Liga: Die drei Wasseralfinger Fußballvereine DJK, Viktoria und SV gehen ab der kommenden Saison eine Kooperation ein. Diese hat sich unter dem Namen Union Wasseralfingen in den nächsten drei Jahren den Aufstieg in die Bezirksliga als Ziel gesetzt. Als neuer Sportkoordinator steht Joachim Paluch in der Verantwortung. weiter
  • 620 Leser

Bettringen beim Tabellenführer

Tischtennis, Landesliga Damen
Am Samstag kommt es in der Tischtennis-Landesliga zum absoluten Topspiel: Die Damen der SG Bettringen reisen als Zweitplatzierte zum Tabellenführer TTC matec Frickenhausen II. weiter
  • 211 Leser

Befreit aufspielen

Volleyball, Landesliga: Letzter Heimspieltag der DJK 2
Nach zuletzt drei Auswärtssiegen in Serie empfangen die Damen der DJK Gmünd 2 am Samstag ab 15 Uhr den TSV Bernhausen und den TSV Kleinsachsenheim zum letzten Heimspieltag der Saison in der Sporthalle des Parler-Gymnasiums. weiter
  • 312 Leser

Kämpferisch zur „Herkulesaufgabe“

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd gastiert am Samstag beim Tabellenzweiten TV Oppenweiler
Vor einer wahren „Herkulesaufgabe“, so Trainer Michael Hieber, steht der TSB am Samstag. Dann sind die Gmünder Oberliga-Handballer beim Tabellenzweiten TV Oppenweiler zu Gast. „Wir werden uns nicht kampflos ergeben“, verspricht Hieber. Anpfiff in der Gemeindehalle Oppenweiler ist um 20 Uhr. weiter
  • 144 Leser

LG Staufen sechs Mal in der Bestenliste

Leichtathletik, Senioren
In der jüngst veröffentlichten Deutschen Bestenliste 2014 der Senioren finden sich auch sechs Mitglieder der LG Staufen. Ganz weit vorne platzieren konnte sich Diskuswerferin Sabine Haenschke in der Klasse W 40 als Vierte mit ausgezeichneten 40,43 Metern. weiter
  • 178 Leser

SGM vertritt Bezirk bei WfV-Endrunde

Fußball, Hallenmeisterschaften
Die D-Juniorinnen der SGM Böbingen/Mögglingen vertreten am Sonntag als einziges Juniorinnen-Team in diesem Jahr den Bezirk Kocher-Rems bei der Endrunde um die WfV-Hallenmeisterschaften.Bei der WfV-Endrunde der D-Juniorinnen in Weingarten (Ravensburg) sind die Gegner der SGM Böbingen/Mögglingen der TSV Tettnang (9.30 Uhr), die SGM Amtzell (10.42 Uhr) weiter
  • 152 Leser

Zwei Ostalbderbys im Fokus

Handball: In der Herren-Bezirksklasse treffen sich Aalener und Gmünder Teams zum doppelten Ostalb-Vergleich
Nach der Faschingspause stehen am Wochenende gleich wieder eine ganze Reihe von Handballspielen auf dem Plan. So kommt es in der Bezirksliga der Männer jeweils am Sonntag zu den Ostalbderbys zwischen Oberkochen und Bettringen sowie Winzingen-Wißgoldingen und Hofen-Hüttlingen. weiter
  • 139 Leser

Carina Vogt Viertbeste der Vorqualifizierten

Der Probedurchgang am Donnerstag musste aufgrund von wechselhaften Windbedingungen abgesagt werden. Eine Stunde später jedoch fand wie geplant die Qualifikation für das Einzelspringen der Damen bei der Nordischen Ski-WM in Falun statt, sodass das Teilnehmerfeld von 44 Springerinnen auf 40 reduziert werden konnte. Carina Vogt vom SC Degenfeld, die für weiter
  • 243 Leser

Feier mit Sieg beginnen

Volleyball, Regionalliga: Die DJK empfängt Heidelberg und feiert den Aufstieg
Die Damen der DJK Gmünd befinden sich in der Ehrenrunde – und diese dauert vier Spieltage lang. Gegen den Heidelberger TV beginnt am Samstag um 20 Uhr in der Straßdorfer Römersporthalle die entspannte Phase der Saison. Dennoch wollen die Gmünderinnen einen Sieg holen, bevor sie nach dem Spiel mit Sponsoren und Unterstützern den Aufstieg feiern. weiter
  • 169 Leser

SG Bettringen gewinnt souverän

Fußball: SGB schießt sich im Test für die Rückrunde warm
Die SG Bettringen erspielte sich einen klaren 7:1-Sieg im Testspiel gegen die TSG Abtsgmünd. Der A-Ligist konnte nur stellenweise mit dem spielfreudigen Landesligisten mithalten und hatte schon zur Halbzeit fünf Tore kassiert.Im zweiten Abschnitt schalteten die Bettringer Fußballer einen Gang zurück, der A-Ligist kam so noch zum Ehrentreffer. Schlussendlich weiter
  • 616 Leser

Sportmosaik

An Einsatz und Engagement lag es nicht, VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck hatte gleich nach der 0:1-Niederlage in Kaiserslautern auf die Gesamtlaufleistung seines Teams von rund 123 Kilometern verwiesen. Auch bei anderen Werten erreichten die Aalener Zweitligaprofis sehr guten Werte, die Zahlen zum 21. Spieltag zeigen für den VfR im Liga-Vergleich sogar weiter
  • 205 Leser

Testspiele am Wochenende

Fußball
Testspiele sind die beste Trainingseinheit. Das nehmen die Fußballvereine aus dem Gmünder Raum wörtlich und liefern sich gleich mehrere Duelle – in der Hoffnung, dass auch das Wetter mitspielt. weiter
  • 156 Leser

„Es geht um Existenzen“

Fußball, 2. Bundesliga: Trainer Ralph Hasenhüttl vom FC Ingolstadt spricht über die Situation beim VfR Aalen
Er hat den VfR Aalen in die 2. Bundesliga geführt. Jetzt ist er auf dem besten Weg, mit dem FC Ingolstadt in die 1. Liga aufzusteigen. Trainer Ralph Hasenhüttl kehrt am Freitag an seine alte Wirkungsstätte zurück. Im Interview spricht der 47-Jährige über Jürgen Mössmer, Benjamin Hübner und darüber, dass „es in Aalen um Existenzen geht“.Herr weiter
  • 5
  • 599 Leser

Überregional (95)

"Das ist noch nicht Bayern München"

Sammer-Kritik nach 0:0 gegen Donezk
Weit unter den eigenen Ansprüchen blieb der FC Bayern beim 0:0 gegen Schachtjor Donezk. Sind Pep Guardiolas Personal- und Systemwechsel zu viel? weiter
  • 471 Leser

"Leidenschaft ist noch da"

Sänger Klaus Meine über 50 Jahre Scorpions und das neue Album
Die Scorpions feiern ihr 50-jähriges Bestehen und rocken mit ihrem neuen Album "Return to Forever" in bewährter Manier weiter. Und das auch live so lange es geht, wie Sänger Klaus Meine (66) betont. weiter
  • 583 Leser

"Mittagsmörder" kommt nach 50 Jahren frei

Nach fast einem halben Jahrhundert in der Zelle kommt der so genannte Mittagsmörder im März auf Bewährung frei. Der heute 74-Jährige hatte in den 60ern fünf Menschen im Raum Nürnberg getötet - stets um die Mittagszeit. 1967 wurde der damals 26-Jährige wegen fünffachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Bisher waren alle seine Versuche, frei zu weiter
  • 430 Leser

"Wie ein Pianist"

Weltmeister Toni Kroos hat sich bei Real Madrid schnell freigeschwommen
Für viele Spanier gilt Toni Kroos als bester deutscher Export seit Claudia Schiffer. Bei Real Madrid hat der Fußball-Weltmeister schnell Fuß gefasst - obwohl er dort eine defensivere Rolle spielt als beim FC Bayern. weiter
  • 434 Leser

1860: Fröhling bleibt bis Sommer

Mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Knorrigkeit, Spaß und absolutem Siegeswillen will Torsten Fröhling den Totalabsturz von Fußball-Zweitligist 1860 München verhindern. "Ich lasse nicht mal meinen Sohn beim Schach gewinnen. Und der ist zwölf", sagte der neue Trainer der Löwen bei seiner Vorstellung. Sportchef Gerhard Poschner sprach dem bisherigen weiter
  • 462 Leser

27 Euro für den Kölner Dom

Wieviel ist der Kölner Dom wert? 27 Euro errechnet der Kölner Generalvikar Stefan Heße, der erstmals in einem Bericht das Vermögen des reichsten Bistums in Deutschland offengelegt hat. 3,4 Milliarden Euro schlagen zu Buche. Der Dom ist bereits eingerechnet (Brennpunkt). Foto: © epd-bild / Markus Keller weiter
  • 1048 Leser

30 Millionen Euro Ablöse

Schnell eingelebt Nach dem Double mit dem FC Bayern und dem WM-Titel in Brasilien wechselte Toni Kroos im vergangenen Sommer für eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro zu Real Madrid. Sein erstes Punktspiel für den spanischen Rekordmeister bestritt der 25-Jährige am 25. August gegen den FC Cordoba (2:0), sein erstes Ligator erzielte er am 11. Spieltag weiter
  • 377 Leser

Album, Film und Konzerte

CD Am morgigen Freitag veröffentlichen die Scorpions ihr neues Album "Return To Forever" (SevenOne Music / RCA Deutschland), die erste Single-Auskopplung ist der Song "We Built This House". Auftritte Live kann man die Band in diesem Jahr im Süden Deutschlands nur auf dem Coburger Schlossplatz am 21. August erleben. 2016 folgen dann Konzerte in der Stuttgarter weiter
  • 544 Leser

Auf einen Blick vom 19. Februar 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE Achtelfinal-Hinspiele FC Schalke 04 - Real Madrid 0:2 (0:1) FC Schalke 04: Wellenreuther - Uchida, Höwedes, Matip, Nastasic, Aogo - Höger (80. Meyer), Neustädter (57. Kirchhoff), Boateng - Choupo-Moting, Huntelaar (33. Platte). Tore: 0:1 Ronaldo (26.), 0:2 Marcelo (79.). - Zuschauer: 54 442 (ausverkauft). FC Basel - FC Porto weiter
  • 746 Leser

Auf schnellen Pfoten im Schnee

Schlittenhunderennen im Schwarzwald - Tierschützer sind skeptisch
Huskys jagen durch Schnee und Eis, die Hunde sind bekannt für ihre Ausdauer, können lange Strecken bewältigen. Jetzt steht eine Schlittenhunde-WM im Schwarzwald bevor - wenn das Wetter mitspielt. weiter
  • 510 Leser

Bundesliga an Weihnachten und am Montag?

Neidisch blicken die Fußball-Bundesligisten Richtung England. Dort kassieren die 20 Vereine der Premier League nach dem jüngsten TV-Deal künftig 6,9 Milliarden Euro Fernsehgelder in drei Spielzeiten. Die 18 Bundesligisten erhalten für vier Jahre 2,5 Milliarden. Um annähernd so viel einzunehmen wie die Klubs auf der Insel, muss die Bundesliga den interessierten weiter
  • 451 Leser

Crédit Agricole hakt Krise ab

Die drittgrößte französische Bank Crédit Agricole hat sich 2014 weiter aus der Krise herausgearbeitet. Der operative Gewinn sei um 54 Prozent auf 2,55 Mrd. EUR gestiegen, vor allem dank einer gesunkenen Vorsorge für Kreditausfälle und einer Erholung im Investmentbanking. Das teilte der Konkurrent der BNP Paribas und Société Générale in Paris mit. Wegen weiter
  • 550 Leser

Dallas rüstet mit Stoudemire kräftig nach

Basketball-Star Dirk Nowitzki bekommt bei den Dallas Mavericks prominente Unterstützung. Der sechsmalige Allstar Amar'e Stoudemire wechselt laut übereinstimmenden US-Medienberichten von den New York Knicks zum Champion von 2011. Am gestrigen Montag setzte New York den Routinier auf die so genannte Waiverliste, nachdem der Klub den 32-Jährigen aus seinem weiter
  • 391 Leser

Deutsche zufrieden mit Einheit

Ostbeauftragte legt Studie vor: Mehrheit sieht persönliche Vorteile
25 Jahre nach der Wiedervereinigung beurteilen Deutsche in Ost und West die Einheit des Landes positiv. Das zeigt eine Studie. In den neuen Bundesländern verlangen viele ein differenzierteres Bild der DDR. weiter
  • 467 Leser

Die Geheimwaffe

Verfassung Das letzte Mal hatte eine französische Regierung den Verfassungsartikel 49-3 im Jahr 2006 genutzt. Damals wollte der konservative Premierminister Dominique de Villepin neue Arbeitsverträge für junge Arbeitnehmer mit geringerem Kündigungsschutz einführen. Unter landesweiten Protesten musste er das Projekt später jedoch zurückziehen. Obwohl weiter
  • 406 Leser

Die kleine Rieke wird Britin

Verwaistes Orang-Utan-Mädchen verlässt den Berliner Zoo - Neue Spielkameraden in England
Berlin - Nun heißt es Abschied nehmen von Rieke: Der Umzugstermin für Berlins heiß geliebtes Orang-Utan-Baby steht fest. Am Montag wird das Mitte Januar geborene Menschenäffchen mit seinem Tierpfleger und einem Tierarzt vom Berliner Zoo ins englische Dorset gefahren, teilte der Zoo mit. Dort soll Rieke künftig in Monkey World zusammen mit anderen verwaisten, weiter
  • 418 Leser

Die letzten Online-Verweigerer

Aldi und Primark setzen lieber auf den klassischen Handelsweg Filiale
Um den Internet-Handel machen Aldi und Primark im Gegensatz zur Konkurrenz bislang einen großen Bogen. Sie eröffnen lieber neue Filialen im In- und Ausland. Doch das muss noch nicht das letzte Wort sein. weiter
  • 786 Leser

DSK-Anwältin erhebt Vorwürfe

Im Zuhälterei-Prozess um Sexpartys mit Callgirls hat die Verteidigung von Dominique Strauss-Kahn (DSK), dem Ex-Chef des Internationalen Währungsfonds, einen Freispruch gefordert und Vorwürfe gegen die Untersuchungsrichter erhoben. "Das Recht wurde verdreht, von seinem eigentlichen Ziel abgelenkt", sagte Anwältin Frédérique Baulieu im Schlussplädoyer weiter
  • 415 Leser

Elf Tage voller Spannung

Auftakt der Ski-WM mit Klassik-Sprint: Hoffnung ruht auf Denise Herrmann
Jetzt geht es los. Elf Tage lang jagt ein Rekordteilnehmerfeld bei der nordischen Ski-WM nach Medaillen. Die Aussichten der deutschen Asse sind zum Auftakt im Langlauf-Sprint allerdings eher trüb. weiter
  • 428 Leser

Energiebranche schwächelt

Vom grünen Jobwunder ist nichts mehr übrig - Investoren fehlen
Die Erneuerbare-Energien-Branche hat zwei schlimme Jahre hinter sich. Etwa 70 000 Stellen fielen weg, und die Stimmung 2015 ist weiter pessimistisch. Insbesondere die Solar- und Bioenergie schwächelt. weiter
  • 5
  • 688 Leser

Etappensieg für Raucher

Bundesgerichtshof: Prozess um gekündigten Mieter wird neu aufgerollt
Die fristlose Kündigung der Wohnung des Düsseldorfer Rauchers Friedhelm Adolfs muss neu überprüft werden. Allerdings nur wegen eines Rechtsfehlers. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. weiter
  • 660 Leser

EU will neue Regeln für Kapitalmarkt

Mittelstand soll leichter an Geld kommen
Mittelständler sollen nach dem Willen der EU leichter Zugang zu Krediten bekommen. Bisher setzen sie zu häufig auf ihre Hausbank, meint die EU. weiter
  • 616 Leser

Europa League ist nur die Vorstufe

Gladbach und Wolfsburg mit viel Ehrgeiz
In der Bundesliga läuft es für Mönchengladbach und den VfL Wolfsburg. Beide Klubs wollen nun in der Europa League internationale Meriten sammeln. weiter
  • 385 Leser

FC Porto gelingt 1:1 in Basel

Achtungserfolg Der FC Porto hat gute Chancen, in der Champions League das Viertelfinale zu erreichen. Die Portugiesen erreichten beim Schweizer Fußball-Meister FC Basel ein verdientes 1:1 (0:1). Danilo erzielte per Handelfmeter in der 79. Minute den Ausgleich für den Königsklassen-Sieger von 2004. Derlis Gonzalez hatte Basel gestern Abend in der elften weiter
  • 467 Leser

Feier dauert 15 Tage

Zyklus In China beginnt das Neujahrsfest. Die Familie kommt zusammen, es wird gegessen, geböllert, es werden rote Umschläge mit Geld verteilt, und ab dem zweiten Tag wird auch Mahjong gespielt, ein traditionelles Glücksspiel - insgesamt 15 Tage lang. Es ist das wichtigste Fest der Chinesen. Nach dem chinesischen Kalender ist in einem Zyklus von zwölf weiter
  • 530 Leser

Feuer und Flamme für Falun

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf hat gestern Abend die 50. nordischen Ski-Weltmeisterschaften eröffnet. "Falun und Schweden sind stolz, Gastgeber der WM zu sein. Sie sind alle herzlich willkommen", sagte der Langlauf-Freund, der seit Jahren Stammgast bei nordischen Titelkämpfen ist. An der bereits vierten WM in Falun nach 1954, 1974 und 1993 nehmen weiter
  • 454 Leser

Gewicht von 677 Elefanten

Reserven Viele Notenbanken rund um den Globus haben ihre Edelmetallreserven komplett auf Gold umgestellt. Die Reserve der Deutschen Bundesbank betrug im Dezember des vergangenen Jahres insgesamt 3384 Tonnen Gold. Das ist die weltweit zweitgrößte Goldreserve aller Zentralbanken, nur die USA bunkern noch mehr. Das Gewicht des deutschen Goldschatzes entspricht weiter
  • 627 Leser

Gnadenfrist für Raucher

BGH: Räumungsprozess muss erneut verhandelt werden
Der Streit um die Räumungsklage gegen den rauchenden Mieter Friedhelm Adolfs geht in eine neue Runde. Eine Wohnungskündigung setze eine "erhebliche Beeinträchtigung" anderer Hausbewohner voraus, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Die bisherige Beweiserhebung des Landgerichts Düsseldorf hierzu sei "lückenhaft". Eine andere Kammer des Landgerichts weiter
  • 401 Leser

Gold erlebt ein Comeback

Verkaufszahlen steigen rasant - Verbraucherschützer warnt vor Euphorie
Die Sorgen um einen Ausstieg Griechenlands aus dem Euro und die Abkopplung des Schweizer Frankens treiben die Anleger um. Deshalb horten sie jetzt wieder mehr Gold. Das Edelmetall gilt als krisenfest. weiter
  • 737 Leser

Göppingen kommt unter die Räder

Welch eine Demütigung für Frisch Auf Göppingen - gestern Abend hatte der schwäbische Handball-Bundesligist nichts zu lachen. Die Rhein-Neckar Löwen haben Meister THW Kiel in eindrucksvoller Weise von der Tabellenspitze in der Bundesliga verdrängt. Der Vizemeister kam zu einem souveränen 33:22 (17:8)-Erfolg bei Frisch Auf Göppingen und schloss mit nunmehr weiter
  • 438 Leser

Handball-Zoff: Torwart Beutler als Zankapfel

Ligapräsident Uwe Schwenker sieht durch die Causa Dan Beutler die aktuell geltenden Transferregeln in der Handball-Bundesliga (HBL) bedroht. "Das ist ein ganz heißes Thema", sagte der HBL-Boss. Nach den Statuten der Liga dürfen die Handballprofis nach dem 15. Februar nicht mehr wechseln. Die Gültigkeit dieser Regel wird in einem Sportgerichtsprozess, weiter
  • 451 Leser

Handel mit Organen?

Vorwurf Die Regierung des Iraks hat der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgeworfen, sich auch über illegalen Organhandel zu finanzieren. Die Extremisten hätten Ärzte getötet, die sich geweigert hätten, dabei mit ihnen zusammenzuarbeiten, berichtete der irakische UN-Botschafter Mohammed Ali al-Hakim vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. weiter
  • 469 Leser

Hohe Kosten für die Unfallkasse Baden-Württemberg

Großeinsatz 580 Schüler wurden nach dem Amoklauf in Winnenden am 11. März 2009 auf Kosten der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) behandelt und betreut. Mit Experten fanden 650 "strukturelle traumapsychologische Vorgespräche" statt. Anfangs war ein Dutzend Fachleute an sieben Tagen in der Woche im Einsatz. Bereits ausgeben wurden 657 000 Euro. Die weiter
  • 553 Leser

Hoheitliche Aufgabe

Grundlage Die Sicherung der Energieversorgung ist eine hoheitliche Aufgabe, im Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung eine Energiewende vereinbart. Eine Umkehr ist nicht mehr möglich, sagen Experten. Mittelfristig führt kein Weg an den Erneuerbaren Energien vorbei. Krischan Ostenrath vom Wissenschaftsladen Bonn ergänzt: "In den Erneuerbaren Energien weiter
  • 798 Leser

IG Metall plant wieder Warnstreiks

Schlagabtausch vor den Verhandlungen im Metall-Tarifstreit: Laut IG Metall Bayern könnte sich im Südwesten eine Lösung abzeichnen. weiter
  • 598 Leser

Immer mehr Autos auf Pump

Leichtfertiger Geldverleih für Fahrzeugkauf erinnert US-Experten an Immobilienblase
Der US-Automarkt brummt. Die Verkaufszahlen steigen, befeuert durch niedrige Zinsen und billigen Sprit. Zumeist wird aber auf Pump gekauft. weiter
  • 725 Leser

Journalisten haben es in Burundi schwer

Kurz vor Ende der Amtszeit des Präsidenten nimmt die Repression zu
In Burundi ist es um die Pressefreiheit nicht gut bestellt. Jüngstes Beispiel ist der Fall des Journalisten Bob Rugurika. Mehrere Abgeordnete der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg haben ihn besucht. weiter
  • 436 Leser

Keinen Bock auf das Schaf

Chinesen feiern Neujahr: Das kommende Tierzeichen ist wenig beliebt
Millionen von Chinesen begrüßen das beginnende Jahr des Schafes. Es verspricht ein friedliches zu werden. Kinder wollen chinesische Paare in einem Schafsjahr aber nicht in die Welt setzen. weiter
  • 554 Leser

Kiew gesteht Niederlage in Debalzewo ein

Mit dem Eingeständnis der militärischen Niederlage im Kampf um den wichtigen Verkehrsknotenpunkt Debalzewo hat die ukrainische Führung den Weg für die Umsetzung des Friedensprozesses offen gehalten. Der prowestliche Präsident Petro Poroschenko befahl gestern den Abzug der Regierungstruppen aus dem strategisch wichtigen Ort. Die prorussischen Separatisten weiter
  • 506 Leser

Kommentar · ASCHERMITTWOCH: Nervöse CSU

Keine sechs Wochen, nachdem Horst Seehofer kundtat, dass ihn die Themen Pegida und AfD "eher langweilen", erklärt der CSU-Chef die Rechtskonservativen um AfD-Chef Lucke gewissermaßen zum politischen Feind Nummer eins. Mal wieder eine der berüchtigten und kaum nachvollziehbaren Seehofer-Kehrtwenden? Nein, mehr die Anpassung an die Realität. Denn falls weiter
  • 440 Leser

Kommentar · USA: Williger Vasall

Gerade einmal zehn Tage ist es her, dass US-Vizepräsident Joe Biden bei seinem Besuch in München Europa als "Eckpfeiler des amerikanischen Engagements in aller Welt" bezeichnet hat. Schon damals beschlich den Zuhörer das ungute Gefühl, hinter so viel Pathos verberge sich lediglich die schale Bekräftigung einer vergifteten Beziehung in Form der transatlantischen weiter
  • 461 Leser

Kommentar: Aktien sind eine Alternative

In den vergangenen Tagen hat sich die Euphorie etwas gelegt, der Goldpreis ist wieder leicht gesunken. Trotzdem ist Gold 2015 wieder ein Thema. Das Theater um Griechenland und die längst nicht bewältigte Krise der Währungsunion, der Krieg in der Ukraine und die niedrigen Zinsen haben dem Edelmetall einen unerwarteten Aufschwung beschert, nachdem es weiter
  • 631 Leser

Kreise bei Inklusion in der Pflicht

Musterprozess vor Landessozialgericht: Kommunen müssen Schulbegleiter bezahlen
Wenn behinderte Kinder an Regelschulen gehen, brauchen sie Helfer. Die Kosten für Schulbegleiter müssen die Kreise übernehmen. Das hat das Landessozialgericht in einem Musterprozess entschieden. weiter
  • 516 Leser

Kreise müssen Inklusion zahlen

Urteil: Schulbegleiter sind nicht immer Sache des Landes
Das Landessozialgericht hat im Streit um die Kosten für die Eingliederung behinderter Kinder in reguläre Schulen ein wichtiges Urteil gefällt: Die Kosten für Schulbegleiter, die geistig behinderte Kinder unterstützen, müssen die Kreise tragen - und nicht das Land. Das Gericht wies die Berufung des Landkreises Tübingen gegen ein Urteil des Sozialgerichts weiter
  • 5
  • 577 Leser

Leitartikel · BAHN: Völlig verfahren

Von Dieter Keller Wer in den nächsten Tagen mit der Bahn fahren will, muss zittern, ob sein Zug auch kommt oder ob die Lokführer streiken. Schon zum siebten Mal wollen sie in der laufenden Tarifrunde die Arbeit verweigern. So verfahren, wie die Verhandlungen sind, dürfte es nicht der letzte Streik sein. Die Leidtragenden sind alle Kunden und nicht nur weiter
  • 421 Leser

Leute im Blick vom 19. Februar 2015

Franz Beckenbauer Fußball-"Kaiser" Franz Beckenbauer (69) hat sich bei einem Skiunfall verletzt. Der Ehrenpräsident des FC Bayern München stürzte am Sonntag in Obertauern (Österreich), als in 2200 Metern Höhe plötzlich Nebel aufzog, sagte er der "Bild"-Zeitung. "Ich habe nichts mehr gesehen, mich hat's umgehauen. Ich bin auf den Kopf gefallen und auf weiter
  • 484 Leser

Liberale Kampfansage

Positionierung Mit einer Kampfansage an die Grünen haben sich die Liberalen in Stellung gebracht. Die FDP setze "der Verbots- und Verzichtsideologie der Grünen" das Konzept einer Partei entgegen, die dem Markt mehr vertraue als dem Staat, sagte FDP-Landeschef Michael Theurer vor rund 150 Anhängern in Karlsruhe. Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke spottete weiter
  • 429 Leser

Lokführer beschließen Streik

Zeitpunkt noch offen - Bahn und Beamtenbund ohne Verständnis
Ohne einen Zeitpunkt zu nennen, hat die Lokführergewerkschaft GDL einen Streik beschlossen. GDL-Chef Weselsky sieht noch einen Ausweg. weiter
  • 665 Leser

Lustloser Handel

Börsianer hoffen auf Einigung im Schuldenstreit
Hoffnung auf eine Einigung im griechischen Schuldenstreit hat den deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte beflügelt. Börsianer klagten dennoch über ein lustloses Geschäft am Aschermittwoch. Es hätten klare Impulse gefehlt. Laut Marktanalyst Carlo Alberto De Casa von Activ Trades in London blicken viele Anleger skeptisch auf die Situation in Griechenland. weiter
  • 542 Leser

Lärm, Rassismus und Gestank: Mieter vor Gericht

Streit Mieter-Ärger vor Gericht gibt es immer wieder: Rassismus Wer ausländische Nachbarn mit fremdenfeindlichen Sprüchen beleidigt, muss mit fristloser Kündigung rechnen. Das Augsburger Landgericht wies die Berufung einer Mieterin zurück. Kinderlärm Mieter dürfen weder fristlos kündigen noch die Miete mindern, weil spätabends Kinderlärm zu hören ist. weiter
  • 635 Leser

Na sowas... . . .

Weil der Co-Pilot im Tempel hängengeblieben war, mussten Passagiere eines Air-India-Flugs in Delhi drei Stunden warten. Sie erfuhren erst nach zwei Stunden vom Kabinenpersonal, dass ein Pilot fehle, weil er nicht rechtzeitig vom hinduistischen Shivaratri-Fest zurückgekehrt sei. Nach internen Regeln bestraft Air India säumige Mitarbeiter mit einem Gehaltsabzug weiter
  • 398 Leser

Nordische Ski-WM heute

EntscheidungIm Langlauf fällt heute die Entscheidung im Sprint (Finals ab 15.15 Uhr/ARD). Titelverteidiger sind Nikita Krijukow (Russland) und Marit Björgen (Norwegen). Der DSV nominierte Tim Tscharnke (Biberau), Sebastian Eisenlauer (Sonthofen), Thomas Bing (Dermbach), Victoria Carl (Zella-Mehlis), Sandra Ringwald (Schonach), Denise Herrmann (Oberwiesenthal) weiter
  • 490 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Unfall bei "Bond"-Dreh Bei den Dreharbeiten zum 24. James-Bond-Film "Spectre" in Österreich sind drei Mitarbeiter des Filmteams verletzt worden. Nach einer Verfolgungsjagd auf der Gletscherstraße in Sölden war das Auto des Stuntman ins Schleudern geraten und gegen eine Kameraplattform geprallt. Dabei erlitten drei Männer Knochenbrüche und Prellungen. weiter
  • 553 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Zimmermanns Stradivari Dem renommierten Geiger Frank Peter Zimmermann droht der Verlust seiner Stradivari-Geige "Lady Inchiquin" aus dem Besitz der WestLB-Nachfolgerin Portigon AG. Der Sponsoring-Vertrag mit der Portigon AG laufe Ende der Woche aus, berichtete das 3sat-Magazin "Kulturzeit". Nach Angaben des Steuerberaters Karl-Joachim Hytrek, der im weiter
  • 657 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Pille nicht im Internet Die sogenannte Pille danach soll nach einem Vorstoß mehrerer Bundesländer von Mitte März an nicht mehr verschreibungspflichtig sein, aber nur in Apotheken, nicht im Internet vertrieben werden dürfen. Der Plan geht auf die Gesundheitsminister von Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hessen zurück. Mehr zivile weiter
  • 530 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Parma in Not Fußball Die Staatsanwaltschaft Parma hat den Konkurs des italienischen Erstligisten FC Parma beantragt. Grund ist, dass der Serie-A-Club unter anderem Steuern und Spielergehälter nicht gezahlt hat. Über das Schicksal des Tabellenletzten soll am 19. März in einer Anhörung entschieden werden. Am Montag war die Frist abgelaufen, bis zu der weiter
  • 448 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Rosenberger tritt an Mannheim - Peter Rosenberger, seit 2009 Oberbürgermeister in Horb (Kreis Freudenstadt), will für die CDU bei der OB-Wahl in Mannheim antreten. Das berichtet der "Mannheimer Morgen". CDU-Kreischef Nikolas Löbel sagte, der 42-Jährige werde sich am Freitag als Kandidat der Christdemokraten vorstellen. Rosenberger ist gebürtige Mannheimer weiter
  • 889 Leser

Notizen vom 19. Februar 2015

Auslaufmodell Handy Smartphones drängen in Westeuropa einfache Handys schnell aus dem Markt. Im vergangenen Jahr brach der Absatz von günstigen Mobiltelefone um 39 Prozent auf 28,4 Mio. Geräte ein, hat die Marktforschungsfirma IDC berechnet. Damit kämen sie auf einen Anteil von 16 Prozent bei den Stückzahlen und auf nur noch 2,2 Prozent der Umsätze. weiter
  • 694 Leser

Pascal Wehrlein auf dem Weg zum Stammfahrer

Jüngster DTM-Sieger überhaupt darf bei Force India zwei Tage testen und seine Formel-1-Qualität unter Beweis stellen
Force India macht zwei Tage das Cockpit für den Mercedes-Ersatzfahrer Pascal Wehrlein frei. Die Formel-1-Karriere des Sigmaringers verläuft rasant. weiter
  • 450 Leser

Polemik und derbe Sprüche

Sticheleien und gemeine Sprüche: Beim politischen Aschermittwoch haben sich die Politiker im Südwesten gegenseitig nicht geschont. Rund 13 Monate vor der Landtagswahl stellten die Südwest-Grünen in Biberach den CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf als wankelmütigen und inkompetenten Politiker dar. Bei Bier, Brezeln und Weißwurst schwor der CDU-Kandidat weiter
  • 425 Leser

POLITISCHES Buch: Was den Westen verbindet

Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens. Die Zeit der Gegenwart. C.H. Beck Verlag, München 2015. 687 Seiten. 29,95 Euro. Als sich Heinrich August Winkler vor Jahren daran machte, mit einer "Geschichte des Westens" sein wissenschaftliches Lebenswerk abzurunden, dachte er, das gewiss komplexe Thema in zwei Bänden abhandeln zu können. Nun sind weiter
  • 474 Leser

Ratschläge von Börsenprofis

Trotz der guten Entwicklung an der Börse in den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Aktionäre in Deutschland vergleichsweise gering. Doch angesichts der Mini-Zinsen raten Experten Anlegern, einen Teil ihres Ersparten in Wertpapieren anzulegen. Bei unserer Telefonaktion geben zwei Experten der Börse Stuttgart Tipps. Als Mitarbeiter einer öffentlich-rechtlichen weiter
  • 608 Leser

Reallöhne stabilisieren sich

Die Reallöhne der Beschäftigten in Deutschland haben Ende 2014 zufolge erstmals wieder das Niveau der Jahrtausendwende erreicht. Das geht aus einer Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor. Demnach lagen die durchschnittlichen Bruttolöhne je Beschäftigtem preisbereinigt um 1,4 Prozent höher weiter
  • 496 Leser

Regierung warnt vor Younow

Das Familienministerium hat vor dem Internetportal Younow (wir berichteten) gewarnt. Die Kommunikationsplattform sei vor allem für Kinder und Jugendliche "hochproblematisch", sagte ein Ministeriumssprecher. Sie ermögliche tiefe Einblicke in Kinderzimmer und lasse eine eindeutige Identifizierung der Nutzer zu, die sich dort präsentierten. Dadurch würden weiter
  • 388 Leser

Schalke vor dem Aus

Tapfer gekämpft gegen Champions-League-Titelverteidiger Madrid, aber 0:2 kassiert
Schalke 04 steht nach einer 0:2 (0:1)-Heimniederlage gegen Real Madrid in der Champions League vor dem Aus. Cristiano Ronaldo und Marcelo erzielten im Achtelfinal-Hinspiel die Tore für den Titelverteidiger. weiter
  • 407 Leser

Schon mehr als 20 000 behinderte Kinder an Regelschulen

Kein Neuland "Mit der kommenden Schulgesetzänderung betritt Baden-Württemberg bei der Inklusion kein Neuland", heißt es von Seiten des Kultusministeriums. Das Land könne auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen. Auch die neue Schulart Gemeinschaftsschule arbeite inklusiv. Bereits im Schuljahr 2010/2011 war ein Schulversuch gestartet, um Inklusion in weiter
  • 376 Leser

Sommergrüße zur Winterzeit

Postkartengrüße aus dem Sommerurlaub in den Alpen unter dem Weihnachtsbaum, Neujahrswünsche zum Valentinstag. Sogar das Päckchen mit Schokolade bleibt liegen, bis definitiv Bedenken hinsichtlich der Verzehrbarkeit des Inhalts bestehen. Italiens Post schafft das spielend und gibt damit dem sprichwörtlichen "Was lange währt . . ." eine ganz neue Note. weiter
  • 488 Leser

Sony-Konzern lagert aus

Der japanische Elektronik-Riese Sony will sein schwächelndes Geschäft mit Unterhaltungselektronik in eine eigenständige Tochterfirma abspalten. Weitere Geschäftsbereiche könnten folgen, teilte der Konzern mit. Damit könnte die verlustbringende Smartphone-Sparte gemeint sein, für die Sony weiterhin mit viel Gegenwind rechnet. Die seit Jahren verlustreichen weiter
  • 527 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: Schalke 04 - Real Madrid 0:2 (0:1) FC Basel-FC Porto 1:1 (1:0) weiter
  • 494 Leser

Stichwort · BAHN: Verschiedene Berufsgruppen

Im Tarifkonflikt mit der Bahn strebt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eigenständige Tarifverträge nicht nur für die gut 18 000 Lokführer, sondern auch für andere Berufsgruppen des Zugpersonals an. Dazu zählt die GDL vor allem die Zugbegleiter und die Lokrangierführer. Für sie hat bisher nur die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) weiter
  • 473 Leser

Streit ums Geld geht weiter

Amoklauf von Winnenden: Keine Einigung mit den Eltern in Sicht
Im Rechtsstreit um Schadenersatz nach dem Amoklauf von Winnenden ist kein Ende erkennbar. Zivilkammern der Landgerichte in Stuttgart und Heilbronn befassen sich mit dem außergewöhnlichen Fall. weiter
  • 477 Leser

Stromdiscounter tricksen

Verbraucherschützer raten zur Lektüre des Kleingedruckten
Billigstrom-Anbieter mit Vorkasse für ein Jahr sind nach den Pleiten von Teldafax und Flexstrom selten geworden. Doch nun gibt es neue Beschwerden. weiter
  • 656 Leser

Suhrkamp lehnt Vergleich im "Baal"-Prozess ab

Frank Castorfs groteske, rauschhafte "Baal"-Inszenierung sorgt für Publikumsandrang am Residenztheater in München - und für Ärger im Hause Suhrkamp. Der Verlag will die Inszenierung verbieten lassen. Einen Einigungsvorschlag des Richters lehnten Verlagsvertreter am Mittwoch vor dem Landgericht München ab. Das Residenztheater hatte in der Verhandlung weiter
  • 568 Leser

Suhrkamp stimmt Vergleich im "Baal"-Prozess zu

Die umstrittene "Baal"-Inszenierung von Regisseur Frank Castorf am Münchner Residenztheater darf nur noch zweimal gezeigt werden. Darauf haben sich der Suhrkamp Verlag und das Residenztheater gestern vor dem Münchner Landgericht geeinigt. Der Vergleich wurde nach sechseinhalb Stunden Verhandlung am späten Abend erzielt. Die Aufführungen am 28. Februar weiter
  • 523 Leser

Terrorstützpunkt Libyen

UN-Sicherheitsrat berät über mögliches Einschreiten gegen IS
Vor der Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zum weiteren Schicksal Libyens haben sich Ägypten und Italien für eine mögliche Intervention in Stellung gebracht. Doch die Idee hat auch viele Gegner. weiter
  • 598 Leser

Unser Expertenteam

Sie erreichen die beiden Fachleute am heutigen Donnerstag, von 15 bis 17 Uhr, unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0731 15602 weiter
  • 640 Leser

Unzureichende Banken-Aufsicht

Viele kirchliche Geldinstitute haben keine oder nur sehr wenige unabhängige Mandatsträger. Das geht aus einer Untersuchung der Essener FOM Hochschule für Ökonomie & Management hervor. Oftmals seien Großkunden im Aufsichtsrat vertreten. Dadurch drohten Interessenkonflikte. Zudem sieht Studienautor Thomas Suermann de Nocker in den 14 Instituten im weiter
  • 658 Leser

USA verweigern Herausgabe des Folterberichts

Die US-Regierung verweigert Deutschland die Herausgabe des vollständigen Berichts zu den Verhörmethoden des Geheimdienstes CIA. Das berichtete die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf ein Schreiben des Justizministeriums an die Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestags, Renate Künast (Grüne). Demnach hatte Künast bei Generalbundesanwalt Harald weiter
  • 422 Leser

Valls holt "Bazooka" raus

Frankreichs Premier zwingt Parteilinken seinen neuen Wirtschaftskurs auf
"Friss, Vogel, oder stirb!" Nach diesem Motto boxt Frankreichs Regierungschef Manuel Valls ein wichtiges Liberalisierungsgesetz per Dekret durch - und handelt sich damit ein Misstrauensvotum ein. weiter
  • 550 Leser

Verlierer Europa

Studie: China bleibt größte Wirtschaftsmacht
Deutschland und Europa werden in den kommenden Jahrzehnten nach einer Studie im weltweiten Vergleich erheblich an wirtschaftlichem Gewicht verlieren. Während Europa aktuell mit Deutschland (Rang fünf), Frankreich (Rang acht) und dem Vereinigten Königreich (Rang zehn) noch hinter Asien die stärkste Region im Ranking der Top-Volkswirtschaften ist, werde weiter
  • 613 Leser

Vier anerkannte Rassen

Drahtig oder kräftig Es gibt vier offiziell anerkannte Schlittenhunde-Rassen. Die bekanntesten und bei Rennen am häufigsten eingesetzten Tiere sind Siberian Huskys. Sie gehören mit einer Schulterhöhe von etwa 55 Zentimeter zu den kleineren Schlittenhunden und laufen im Rennen mehr als 30 Kilometer pro Stunde. Sie sehen den Alaskan Malamute ähnlich. weiter
  • 446 Leser

Vierhändig im Bild vereint

Die eineiigen Zwillinge Marina und Irina Fabrizius malen ihre Werke immer gemeinsam
Marina und Irina Fabrizius sind eineiige Zwillinge. Sie malen immer gemeinsam, haben sogar ihre Prüfung an der Kunstakademie gemeinsam abgelegt. weiter
  • 698 Leser

Wachstum der Otto Group schwächt sich ab

Für die Hamburger Otto Group ist die Digitalisierung der Welt und aller Geschäftsprozesse noch lange nicht zu Ende. "Was wir bisher erlebt haben, ist eine Kleinigkeit verglichen mit dem, was in den nächsten zehn Jahren vor uns liegt", sagte der stellvertretende Vorstandschef Rainer Hillebrand. Er kritisierte die mangelnde Digitalkompetenz in der deutschen weiter
  • 593 Leser

Warten auf den Wahlkampf

Kretschmann und Wolf meiden beim Politischen Aschermittwoch noch das direkte Gefecht
Fernduell ja, Wahlkampf nein: Beim Politischen Aschermittwoch klopften die Grünen und die CDU genüsslich aufeinander ein. Die Kontrahenten Kretschmann und Wolf hielten sich aber auffallend zurück. weiter
  • 516 Leser

Waschbären Breiten sich aus

Neue Jagdstatistik: 721 Tiere in Baden-Württemberg erlegt
Die Zahl der geschossenen und überfahrenen Waschbären ist im abgelaufenen Jagdjahr gestiegen. Sicheres Zeichen, dass mehr der Tiere unterwegs sind. weiter
  • 442 Leser

Zahlen & Fakten

Eurowings fliegt ab Wien Die Lufthansa (Frankfurt) lässt ihren Billigflieger Eurowings künftig auch von Wien starten. Von Herbst an sollen am Drehkreuz der Lufthansa-Tochter Austrian Airlines zwei Maschinen vom Typ Airbus A320 stationiert werden. Wien wird damit der erste Heimatflughafen von Eurowings-Jets außerhalb Deutschlands. Austrian Airlines stellt weiter
  • 733 Leser

Zeuge im Fall Bögerl vernommen

Staatsanwalt Ellwangen lässt Aussagen des 46-Jährigen überprüfen
Bringt der neue Zeuge Bewegung in die Ermittlungen im Mordfall Bögerl? Der Mann ist inzwischen zwei Mal von der Kripo vernommen worden. weiter
  • 993 Leser

Zwölfjähriger mit Tempo 100 auf der Flucht

Im Geländewagen nachts vor der Polizei davongerast - Schlüssel des Vaters eingesteckt
Als er die Polizei sah, hat ein Zwölfjähriger mit dem Geländewagen seines Vaters kräftig Gas gegeben. Mit bis zu 100 Stundenkilometern raste der Junge in der Nacht zum Mittwoch nach Angaben der Polizei durch Reutlingen. Mit im Auto: sein 14 Jahre alter Cousin, den das Kind zuvor abgeholt hatte. Erst als die Streife dem Duo ein Haltezeichen gegeben hatte, weiter
  • 487 Leser

Leserbeiträge (2)

Aikido: Neuer Anfängerkurs beginnt am 24. Februar 2015

Der Fasching ist vorbei und der Winter geht demnächst auch in die Sommerpause.

Das ist die richtige Zeit, sich auf den Frühling vorzubereiten und seinen Körper in Schwung zu bringen. Wir haben einen tollen Vorschlag für alle, die die Fastenzeit nicht nur mit Enthaltsamkeit verbringen wollen.

Am kommenden Dienstag startet in Aalen

weiter
  • 3335 Leser

Homöopathieverein wirbt in Aalen

Wer im Burgstallkreisel Richtung Oberkochen fährt, staunt zurzeit nicht schlecht. Denn auf einem Großflächenplakat wirbt der Verein für Homöopathie & Naturheilweise Oberkochen für seinen nächsten Vortrag am 02. März 2015 zum Thema Burnout mit Herrn Dr. Lion, Arzt für Allgemeinmedizin und Homöopathie,

weiter
  • 1
  • 2981 Leser

inSchwaben.de (12)

Neuer Renault Twingo günstiger als Vorgänger

Drei sparsame und schadstoffarme Antriebsvarianten sorgen außerdem für eine vorbildliche Effizienz. Der Dreizylinder ENERGY SCe 70 begnügt sich im kombinierten Verbrauch mit lediglich 4,2 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (95 g CO2/km).
Der komplett neu entwickelte Renault Twingo mit Heckantrieb und fünf Türen ist 400 Euro günstiger als der zweitürige Vorgänger. Als Motorisierung verfügt die Basisausführung Twingo Expression zum Preis von 9590 Euro über den wirtschaftlichen Dreizylinder-Benziner SCe 70 eco2, der kombiniert nur 4,5 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer benötigt. weiter
  • 341 Leser

Neuer Stil und viel Platz

Die zweite Generation des Hyundai i20 verbindet attraktives Design und großzügiges Raumangebot, drei effiziente Benzin- und
Mit modernem Design, großzügigen Platzverhältnissen und vorbildlicher Qualität ging die zweite Generation des Hyundai i20 im Dezember 2014 in Deutschland an den Start. Der Kleinwagen steht mit einer fünftürigen Karosserie sowie in vier reichhaltig bestückten Ausstattungslinien zur Wahl. Das Euro-6-Motorenangebot umfasst drei Benziner und zwei Diesel, weiter
  • 254 Leser
AUTO SPEZIAL HEUTE: KLEINWAGEN

Setzt Designakzente

Drei Ausstattungslinien und drei Editionsmodelle
Seit Mitte Juli 2014 ist der neue Toyota AYGO auf dem deutschen Markt und bereits jetzt zählt der Kleinstwagen zu den beliebtesten Modellen im Segment. Im September 2014 erzielte der AYGO laut Kraftfahrtbundesamt mit 1267 Einheiten ein sattes Plus von 43,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.Im September 2014 wurden allein über 800 Einheiten weiter
Steinschlag in der Scheibe, ab zu … Ja zu wem denn? „Scheibenwechsel geht mit links und die Versicherung zahlt“, flötet die Werbung. „Die Windschutzscheibe ist ein tragendes Teil und mit der falschen kann ein Stück Sicherheit flöten gehen“, sagt Frank Schnierle, Kreisvorsitzender der Kraftfahrzeuginnung Region. Stuttgart. weiter
  • 291 Leser
KOMMUNION UND KONFIRMATION

Qual der Wahl – das richtige Geschenk

Es ist nicht einfach, etwas zu schenken, das sowohl eine tiefere Bedeutung hat, als auch dem Jugendlichen wirklich gefällt. Zur Wahl stehen auch die klassischen Kommunions- beziehungsweise Konfirmationsgeschenke wie Bibel oder Kreuz. Ein Gespräch hilft das Richtige zu finden.
Eine Kette mit goldenem Kreuz, eine Bibel oder ein verheißungsvoller Umschlag – Geschenke gehören zur Kommunion und Konfirmation dazu. Den Feiernden freut das, die Gäste lässt es grübeln: Welches Geschenk ist das richtige? „Wichtig ist, dass man sich über den jungen Menschen Gedanken macht“, sagt Inge Rümmele, Autorin eines Ratgebers weiter
Die Königskinder des Kindergartens St. Maria in Gmünd-Herlikofen besuchten im Rahmen ihres Projektes Pferde den Reitverein Mögglingen. Die Freude über einen Ritt auf Pferd Avalon war groß. Foto: privat weiter
  • 233 Leser
Viertklässler der Scheuelbergschule Schwäbisch Gmünd-Bargau sind jetzt richtige Fahrradprofis: Die Jugendverkehrsschule des Ostalbkreises hat die Schüler zu verkehrstauglichen Fahrradfahrern ausgebildet. Der viertägige Kurs wurde in der Fein-Halle durchgeführt. Nach der erfolgreich bestandenen Prüfung bekamen alle Schüler von Polizeihauptmeister Schwenk weiter
  • 254 Leser

Splitter

Die Kinder des Kindergartens St. Maria in Gmünd-Herlikofen besuchten zum Abschluss des Projektes „Buchstabenland und Bücherdschungel“ die Stadtbücherei. Bibliothekarin Ocker hatte ein kleines Programm vorbereitet, welches Sie unter das Thema Spinnen gestellt hatte. Sie informierte zudem über Ausleihmöglichkeiten, Rückgabefristen und über weiter
  • 258 Leser
„RUND UMS HAUS“ ZUM 29. MAL IN SCHWÄBISCH GMÜND

Renovierer und Bauherren erwartet eine Vielfalt an Informationen

Zwölf interessante Vorträge stehen unter anderem an beiden Tagen auf dem Programm
Am kommenden Wochenende, Samstag, 28. Februar, und Sonntag, 1. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr heißt es im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wieder: Ausführliche Beratung, umfassende Informationen und interessante Vorträge für alle Bauherren, Modernisierer und Sanierer. Bei der 28. Handwerkerausstellung mit über 40 teilnehmenden Ausstellern steht alles weiter
FRISEURE IN DER REGION

Individualität und kreativer Strukturwandel

So lauten die äußerst positiven Prognosen für den Modesommer 2015. Die neuen Cuts setzen auf stark strukturierte Texturen, die Dynamik, Volumen und extreme Wandelbarkeit generieren und damit Raum geben für höchst individuelle, stets variable und überraschende Looks.
Aaufgrund stark strukturierter, hochkomplexer Schnitte, die durch bewusste Längenunterschiede, kunstvolle Übergänge und aufregende Effekte gekennzeichnet sind, wird der Traum von grenzenloser Haarfreiheit endlich wahr. Selbst feinem Haar helfen die Akteure der Kreativwerkstatt des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) auf die Sprünge. weiter
FRISEURE IN DER REGION

Individualität und kreativer Strukturwandel

So lauten die äußerst positiven Prognosen für den Modesommer 2015. Die neuen Cuts setzen auf stark strukturierte Texturen, die Dynamik, Volumen und extreme Wandelbarkeit generieren und damit Raum geben für höchst individuelle, stets variable und überraschende Looks.
Aaufgrund stark strukturierter, hochkomplexer Schnitte, die durch bewusste Längenunterschiede, kunstvolle Übergänge und aufregende Effekte gekennzeichnet sind, wird der Traum von grenzenloser Haarfreiheit endlich wahr. Selbst feinem Haar helfen die Akteure der Kreativwerkstatt des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) auf die Sprünge. weiter