Artikel-Übersicht vom Freitag, 06. März 2015

anzeigen

Regional (87)

KURZ UND BÜNDIG

AMSEL-Treffen

Die AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd lädt zu ihrem monatlichen Treffen am Samstag, 7. März, ab 14.30 Uhr ein. Treffpunkt ist das Café Schönblick auf dem Rehnenhof. weiter
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Mögglingen. Ein 61-jähriger Opel-Fahrer ist am Donnerstagabend auf den Ford eines 26-Jährigen aufgefahren. Der Ford-Fahrer hatte auf der B 29 an der Ampelanlage auf Höhe der Einmündung der Westtangente verkehrsbedingt anhalten müssen. Dies bemerkte der 61-Jährige zu spät und fuhr auf. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. weiter
  • 958 Leser
KURZ UND BÜNDIG

BMW Club aktiv

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird auch diesmal der BMW Club Schwäbisch Gmünd vom 7. bis 8. März die Gäste im Autohaus Mulfinger in gewohnter Qualität bewirten. weiter
  • 5
  • 268 Leser

Durch das Kreuz ins Leben

In der Augustinuskirche
In Schwäbisch Gmünd, besonders durch den Bühnenvorhang im Congresszentrum Stadtgarten bekannt, setzte sich die Künstlerin Gudrun Müsse Florin über mehrere Jahre mit der Thematik des „Kreuzweges“ auseinander. weiter
  • 186 Leser

Grünes Licht für Friedensschule

Ortschaftsrat Rehnenhof verabschiedete Jutta Daubner und begrüßte Angelika Haas
Die Friedenschule und das Baugebiet Wetzgau West 2 waren Themen der Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof-Wetzgau im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Dazu konnte der stellvertretende Ortsvorsteher Ede Bertsch auch Klaus Arnholdt vom Amt für Bildung und Sport begrüßen. weiter
  • 1
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Joachim Scheffler Classics Disco

An jedem ersten Samstag im Monat zeigt der Gmünder Künstler Joachim Scheffler im a.l.s.o. Kulturcafé nicht seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco auf. Beginn am Samstag, 7. März, ist um 20.30 Uhr. weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kino im Kloster

Die Reihe „Kino im Kloster“ mit Filmgesprächen wird in diesem Frühjahr an drei Orten im Ostalbkreis fortgesetzt. Der Film „Sein letztes Rennen“ läuft Sonntag, 8. März, im Kloster der Franziskanerinnen in Gmünd, am 15. März in Ellwangen im Mutterhaus St. Anna und am 22. März im Kloster Neresheim. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. weiter
  • 493 Leser

Logistikcenter-Boom im Gügling

Kaufvertrag für Projekt von Bosch Automotive Steering kurz vor Abschluß / Auch Weleda baut neu
Erfreuliches für den Wirtschaftsstandort Gmünd: Auf dem „Gügling“ stehen bedeutende Neuansiedlungen an. Brandaktuell: Noch im März wird der Immobilienkonzern Goodman eine 28 000 Quadratmeter große Fläche im nördlichen Teil des Gewerbeparks kaufen und dort ein Logistikzentrum erstellen, das die Gmünder Niederlassung der Logwin Solutions Deutschland weiter
  • 3505 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mariensamstag auf dem Rechberg

Am Samstag, 7. März, findet um 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg wieder die monatliche Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria statt. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Klaus Stegmaier. Ab 10 Uhr besteht Beichtgelegenheit und es wird der Rosenkranz gebetet. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof. weiter
  • 459 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Preisbinokel in Bargau

Die KAB-Gruppe Bargau lädt alle Binokelfreunde zum Preisbinokel am Samstag, 7. März, im katholischen Gemeindehaus ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, Anmeldung ab 19 Uhr. weiter

Regulierungen für Bauern senken

Der Deutsche Bauernpräsident Joachim Rukwied spricht beim Bauerntag Ostalb über die Zukunft der Landwirte
„Zukunftsfragen einer modernen Landwirtschaft“ beleuchtete der Präsident des Deutschen Bauernverbands Joachim Rukwied am Freitagabend beim Bauerntag Ostalb in Heuchlingen. Größte Forderung: Regulierungswut für die Landwirtschaft einzudämmen. weiter
  • 5
  • 156 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Heubach. Eine 64-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr mit ihrem VW einen in der Ziegelwiesenstraße abgestellten Honda beschädigt. Die 64-Jährige verursachte dabei laut Polizei einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. weiter
  • 1497 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Cafe

Zum Frauentag gibt es auch 2014 wieder das ökumenische Café am Samstag, 7. März, von 9 bis 14 Uhr im Prediger. Evangelische und katholische Frauen und die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle Solwodi Ostalb laden dazu ein. Mit dem Erlös wird wieder das Projekt„Solidarität mit Frauen in Not“ unterstützt, das Mädchen und Frauen hilft, die unter weiter
POLIZEIBERICHT

Reh von Ford angefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein Reh ist am Donnerstagabend gegen 19 Uhr von einem Ford erfasst worden. Das Tier hatte die Franz-Konrad-Straße überqueren wollen. Nach der Kollision flüchtete es in den angrenzenden Wald. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. weiter
  • 1122 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall am Friedhof

Heubach. Ein 78-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagmittag einen Unfall am Friedhof in Heubach verursacht. Er hatte an einer Beerdigung teilnehmen wollen und fuhr laut Polizei mit seinem Opel direkt in den Friedhof. Dabei fuhr er sich mit seinem Fahrzeug fest – die Vorderachse brach. Der 78-Jährige blieb unverletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden weiter
  • 624 Leser

Konzert: Kosaken Vokalensemble

Mutlangen. Auf ihrer Europatournee wird das Vokalensemble „Russische Seele“ am Montag, 9. März, um 19 Uhr mit einem Konzert in der St-Georgs- Kirche in Mutlangen zu hören sein. Veranstalter sind die katholische und evangelische Kirchengemeinden Lindach-Mutlangen. Vier Sänger werden mit eindrucksvoller russischer Vokalmusik Einblicke in die weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprache als Musik

Am Samstag, 7. März, gibt es für Literaturfreunde im Gschwender bilderhaus einen besonderen Leckerbissen. Der große Rezitator Christian Brückner, die deutsche Stimme Robert De Niros, wird die Gedichte des großen walisischen Lyrikers Dylan Thomas zum Leben erwecken. Brückner, Grimme-Preisträger und Musikwinter-Urgestein, transformiert die fabelhaften weiter
  • 138 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vom Plumpsklo zur High-Tec-Toilette

Das Thema der nächsten Bildungsveranstaltung bei den Eschacher Landfrauen bezieht sich auf ein Stück Kulturgeschichte, über das man sich selten Gedanken macht. „Vom Plumpsklo zur High-Tec-Toilette“ ist der Vortrag von Dr. Karin de la Roy-Frei überschrieben, zu dem der Landfrauenverein am Montag, 9. März, ab 14 Uhr in den Gymnastikraum der weiter
  • 124 Leser

800 Akteure beim Umzug

Über 40 Gruppen und Vereine angemeldet fürs Gögginger Jubiläumsfest
Der Auftakt war beim Neujahrsempfang, als Göggingen den Festreigen zum 750-jährigen Bestehen mit einem selbstgestalteten Kochbuch eröffnete. Aktuell geht es mit Riesenschritten auf das große Festwochenende im Juli zu. Über 40 Gruppen mit über 800 Akteuren haben sich inzwischen angemeldet. weiter
  • 220 Leser

Landfrauen blicken auf Gartenschaujahr

Hauptversammlung mit Wahlen bei den Eschacher Landfrauen – Lotte Ehrmann und Gertrud Heinz verabschiedet
Gleich zwei Bürgermeister, Jochen König aus Eschach und Walter Weber aus Göggingen, drückten den Eschacher Landfrauen ihre Wertschätzung aus. Fast die Hälfte der 158 Mitglieder konnte Vorsitzende Annemarie Werner außerdem zur Hauptversammlung begrüßen. weiter
  • 210 Leser

„Philo-Café“ an der ASR

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Ethikunterrichtes der Schüler der Klassenstufe 10 an der Adelbert-Stifter-Realschule fand das erste „Philo-Cafe“ unter dem Titel „Die Macht der Gedanken, Worte und Gefühle“, statt. Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Schwäbisch Gmünd, Sylvia Nickerl-Dreizler, konnte den stolzen Betrag von 100 weiter
  • 208 Leser
IM BLICK: Schattentheater-Museum

Abhaken ausgeschlossen

2007, 2010, 2015. Jahre, in denen das Schattentheater-Museum eröffnet werden sollte. Nichts war’s. Über neue Termine redet niemand mehr, das Vorhaben scheitert an der Raumfrage. Die konkreten Planungen für die früheren Räume des Kunstvereins im Freudental – von Initiator Rainer Reusch erarbeitete Museumskonzepte inklusive – sind Opfer weiter
  • 112 Leser

Grüne wählen zwei neue Vorsitzende

Kreismitgliederversammlung hat schon die Wahl im kommenden Jahr im Auge
Sieglinde Wieser und Alexander Schenk sind die neuen Vorsitzenden der Grünen in Schwäbisch Gmünd. Die Kreismitgliederversammlung der Grünen wählteeinen achtköpfigen Vorstand. weiter
  • 3
  • 103 Leser

GUTEN MORGEN

Dies ist eine kleine deutsch-griechische Geschichte in Zeiten griechisch-deutscher Euro-Diskussionen. Erzählt hat sie uns ein Ehepaar von der Ostalb, das eine Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer unternommen hat. Dazu gehörten Ausflüge aufs Land. Nach eigener Wahl. Unser Ehepaar wählte Griechenland, genauer: die Meteoraklöster in Thessalien. Dort angekommen, weiter
  • 112 Leser

Kriegerdenkmal genau betrachtet

Schwäbisch Gmünd. Über das Kriegerdenkmal am unteren Marktplatz ist in den vergangenen Jahren viel diskutiert worden. Wofür steht es? Was ist es den Gmündern? Welche Bedeutung hat es im Werk des Bildhauers Jakob Wilhelm Fehrle? Der Gmünder Jörg Traub hat dazu in der GT einen Gastkommentar geschrieben – auf Seite 14. weiter
  • 3
  • 839 Leser
Die muslimischen Frauen laden in die Ellwanger Moschee, An der Jagst 1, zu einem Wohlfühlnachmittag ein, zu dem nur Frauen zugelassen sind. Sie freuen sich auf regen interkulturellen Austausch und bieten neben kulinarischen Genüssen, Showcooking und islamischer Musik auch eine Führung durch die Moschee.Sonntag, 8. März, 13.30 Uhr, Ellwanger Moschee weiter
  • 1082 Leser
Tagestipp

Ken Bardowicks „Quickies“

Ken Bardowicks präsentiert in seinem Programm „Quickies – Best of Niveaucomedy und Spezialeffekte“ eine einzigartige Mischung aus Kabarett, Comedy und Zauberei. Er fasst darin das Beste aus seiner 20-jährigen Karriere zusammen. Untermalt mit raffinierten visuellen Effekten serviert er dem Publikum die skurrilsten Geschichten.Am Sonntag, weiter
  • 507 Leser
SCHAUFENSTER

Albert Hammond in Schloss Fachsenfeld

Aus seiner Feder stammen Welthits wie „One moment in time“, „It never rains in Southern California“ oder „Down by the river”: Albert Hammond. Die Stiftung Schloss Fachsenfeld und der Verein kunterbunt, Veranstalter des Aalener Jazzfests, holen den Singer-Songwriter jetzt erstmals nach Ostwürttemberg. Am Samstag, 23. weiter
  • 487 Leser

Benefizkonzert mit den Flying Penguins

Der Serviceclub Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg lädt ein zum Benefizkonzert mit der Gruppe „Flying Penguins“. „In vollen Zügen“ heißt das neue Programm der neunköpfigen Truppe, das am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr in der neuen Aula der Hochschule Aalen zu erleben ist. Die Zuschauer erwartet eine musikalisch-komödiantische Fahrt weiter
  • 376 Leser
SCHAUFENSTER

Rüdiger Hoffmann kommt

Mit seinem Programm „Aprikosenmarmelade“ gastiert Rüdiger Hoffmann am Donnerstag, 12. März im Prediger Schwäbisch Gmünd, und am Freitag, 13. März im Konzerthaus Heidenheim. In seinem neuen und 10. Live-Programm „Aprikosenmarmelade“ hat Rüdiger Hoffmann das Gefühl, dass zu wenig Action in seinem Leben ist. Was das bedeutet, erfährt weiter
  • 1064 Leser
SCHAUFENSTER

Schwörhaus-Bigband im Stadtgarten

Am Samstag, 14. März, präsentiert die Schwörhaus-Bigband im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ihr neues Programm. Zu Beginn wird die neue Schwörhaus-Combo den Abend mit Stücken wie Watermelon Man, Joshua Fit The Battle of Jericho, Funky Town oder Coming Home Baby dem Publikum einen Vorgeschmack auf den weiteren Abend vermitteln. Die Schwörhaus-Bigband spielt weiter
  • 883 Leser

Shadowland - Ein Blick hinter die Kulissen

Faszinierende Traumwelten im Schattenreich: Seit ihrer ersten ausverkauften Tournee im deutschsprachigen Raum im Sommer 2011 hat das Pilobolus Dance Theatre mit „Shadowland“ europaweit bereits über 600 000 Zuschauer begeistert. Die magische Schattenwelt in all ihrer Größe zu entwerfen und die abenteuerliche Geschichte eines verwandelten weiter
  • 355 Leser

Wo sich Kunst trifft

Die 12. artKARLSRUHE noch bis Sonntag, 8. März
Unter dem Motto „Wo sich Kunst trifft“ versammelt die 12. artKARLSRUHE noch bis Sonntag, 8. März, 210 Galeristen aus elf Ländern in den vier Messehallen. Mit dabei wieder der Niederalfinger Galerist Cyprian Brenner, der gewaltig aufgestockt hat, und die ebenfalls gut aufgestellte Aalener Galerie Zaiß. Deren Leitgedanke spiegelt sich in der weiter
  • 5
  • 501 Leser

Realistisch und absurd

Ausstellung „Fläche-Raum-Bewegung“ in Gmünd
Auf den ersten Blick scheinen Don Cutter und Klaus Ripper keine Gemeinsamkeiten zu haben – außer, dass beide Künstler sind. In einer diffizilen Annäherung brachte Erhard Dollt in der Einführung zur Ausstellung „Fläche-Raum-Bewegung“ den zahlreichen Gästen in der Technischen Akademie Schwäbisch Gmünd das Verbindende nahe. weiter
  • 310 Leser
Interessenten können sich für einzelneoder beide Tageanmelden unter: innovationstage@ts-aalen.de weiter
  • 1204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug für Menschen mit Behinderung

Das Gmünder DRK Gmünd bietet für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige einen Ausflug ins Käthe-Kruse-Museum nach Donauwörth an. Anmeldungen zu allen Ausflugszielen und weitere Info sind bei der DRK Kreisgeschäftsstelle, Weißensteiner Staße 40 in Gmünd bei Cornelia Müller unter (07171) 3506-42 erhältlich. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Drei neue Ganztagsschulen

Kultusminister Andreas Stoch hat am Freitag die Namen der neu genehmigten Ganztagsschulen bekannt gegeben. Das sagte am Abend der Gmünder Landtagsabgeordnete Klaus Maier (SPD). Genehmigt sind die Uhlandschule und die GWRS Unterm Hohenrechberg in Waldstetten sowie als Ganztagsschule in offener Form die Schiller-Realschule in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1
  • 462 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ken Bardowicks im Kulturhaus

Am Sonntag, 8. März, um 19 Uhr zeigt Ken Bardowicks im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik sein Programm „Quickies – Best of Niveaucomedy und Spezialeffekte“. Für seine einzigartige Mischung aus Kabarett, Comedy und Zauberei wurde Ken zum weltbesten Stand-up-Magier gekürt und erhielt den Sonderpreis des „Deutschen Kabarettpreises“. weiter
  • 168 Leser

Kutteln brachten hilfreiche Spende

Heubach. Kutteln machen schlau. Und sie helfen auch, Not zu lindern. 564,67 Euro kamen zusammen beim dritten Heubacher Kuttelessen für Männer (HKFM).Dieses Kuttelessen nur für Männer veranstalten seit drei Jahren immer im Januar gemeinsam die evangelische Kirchengemeinde von Heubach und der Heubacher Albverein. Ganz konkret bedeutet das, dass Pfarrer weiter
  • 197 Leser

Radsportfreunde feiern ihr 20-Jähriges

Jahreshauptversammlung der Radsportfreunde Bartholomä mit Wiederwahl des Vorstandsteams
Die Jahreshauptversammlung der Radsportfreunde Bartholomä war geprägt von der Wiederwahl des gesamten Vereinsvorstandes. Thema war außerdem das 20-jährige Bestehen des Vereins. weiter
  • 106 Leser

Schnuppern bei den Großen

Grundschüler zu Gast an der Schillerrealschule – großes Angebot bringt spannenden Tag
Rund 120 Grundschüler durften beim Tag der offenen Tür an der Schillerrealschule interessante Projekte starten. Sie kamen vorwiegend von der Klösterleschule und der Rauchbeinschule. Zwei Stunden lang zeigten ihnen Schüler und Lehrer, was sie an der weiterführenden Schule erwartet. weiter
  • 345 Leser

Schuldenfrei – auch im Alter

Schwäbisch Gmünd. Viele Menschen geraten „unverschuldet“ in finanzielle Not, entweder weil sich ihr Einkommen auf einmal verringert oder weil plötzlich Kosten auf sie zukommen, mit denen sie nicht gerechnet haben. Gerade älteren Menschen fällt es dann häufig schwer, über ihre Geldsorgen zu sprechen und sich möglichst frühzeitig auch professionelle weiter

„Ich höre nur Gutes über die Heubacher Wehr“

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heubach und ihrer Abteilung Lautern mit einer hohen Ehrung und vielen Beförderungen
Im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Heubacher Feuerwehr standen Wahlen, Beförderungen und eine Ehrung für 40 Jahre im Dienst der Floriansjünger. weiter
  • 707 Leser

Beim „Salon am 13.“ geht’s um Kultur

Neue Kulturveranstaltungsreise „Salon am 13.“ beginnt diesen März
Die Gmünder Goldschmiedin und Künstlerin Christine Eberhardt ruft eine neue Kulturveranstaltungsreihe in Gmünd ins Leben: Für „Salon am 13.“ öffnet Eberhardt alle drei Monate ihr Atelier, um mit Künstlern ins Gespräch zu kommen weiter
  • 196 Leser

Neu: Freies WLan im Freibad

Der Winterschlaf endet – Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting hofft auf gutes Badewetter
Noch hält das Heubacher Freibad Winterschlaf. Doch mit dem Frühling erwacht auch dieses wieder zum Leben. Zumal einige Arbeiten anstehen, damit sich die Badegäste im Sommer pudelwohl im erfrischenden Nass fühlen können. Bürgermeister Frederick Brütting hat einiges vor – und hofft auf eine engagierte Bürgerschaft. weiter
  • 5
  • 288 Leser

SPD-Frauen stehen hinter Kampagne

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis teilt zum Weltfrauentag mit: Die Weltfrauenkonferenz 1995 in Peking war ein historischer Durchbruch für die weltweite Gleichstellung der Geschlechter. 20 Jahre später müssen wir aber feststellen, dass eine völlige Gleichstellung von Frauen und Männern dennoch bisher in keinem weiter
  • 207 Leser

Bopp ist Bester

Kammersieg für Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker
Marvin Bopp ist frischgebackener Kammersieger 2014 im Leistungswettbewerb der Nachwuchshandwerker. Er ist damit einer der besten Gesellen im Kammergebiet zwischen Jagst und Bodensee. weiter
  • 159 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Indiensonntag des Kirchenbezirks

Der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd lädt zum Indiensonntag am 8. März ein. In Waldhausen beginnt er um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend gibt es indisches Essen und Informationen aus der südindischen Partnerkirche. Der Erlös unterstützt ein Stipendienprogramm für Krankenschwesternschülerinnen in einem christlichen Krankenhaus weiter
  • 130 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresfeier beim MGV Rütli

Zur Jahresfeier lädt der „MGV Rütli“ Vordersteinenberg an diesem Wochenende ein. Die Theaterspieler des MGV haben „Ba Pa Ho Wi oder a mol ebbas anders“ einstudiert – eine Uraufführung des von Regisseur und Sänger Gerhard Hirzel geschriebenen Stücks. Die Sänger und Dirigent Peter Nickel haben ebenfalls ein anspruchsvolles weiter
  • 103 Leser
KURZ UND BÜNDIG

M‘r sott – man sollte

Beim „ProViele“-Gottesdienst in der Friedenskirche Pfahlbronn am Sonntag, 8. März, um 10 Uhr, geht es um die Frage „M‘r sott“, genauer: Sollten sich Christen einmischen? Referent Eugen Reiser versucht Antworten. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Gitarrenchor Kaisersbach gestaltet. Im Anschluss gibt es ein Mittagessen. weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„ Krempel und Kostbares“ Versteigerung

Der Spielplatz an der Kimpolunger Straße ist ein beliebter Treffpunkt für junge Familien und Jugendliche aus der Südstadt. Was noch fehlt, ist eine Rutsche für die unter dreijährigen Kinder. Um diese zu finanzieren, hat der Förderverein eine Spendenaktion gestartet. Eine Versteigerung mit Bewirtung und Unterhaltungsprogramm ist am Samstag, 7. März, weiter
  • 128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgersprechstunde mit OB Arnold

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeisters Richard Arnold ist am Samstag, 7. März, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus. Wer ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag die Möglichkeit dazu. Sollte sich während des Gesprächs herausstellen, dass man sich länger mit einem Thema auseinandersetzen muss, wird im Anschluss ein weiter
  • 1

Filz aus Nepal im Weltladen

Gmünder Weltladen unterstützt armen und ausgegrenzten Frauen
Der Gmünder Weltladen unterstützt verkauft Filzprodukte aus Nepal. Damit werden Frauen unterstützt, die von Armut und gesellschaftlicher Ausgrenzung betroffen sind. weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Psalmvertonungen

Am Samstag, 7. März, ist um 19 Uhr im Schwörsaal ein Konzert des Ensembles „Ad Laudem Dei“ mit neuen Psalmvertonungen und Liedern, komponiert von Martin Thorwarth. Pfarrer Rudolf Spieth gibt Impulse zu den Psalmen und Liedern, deren Texte auch aus der Feder Thorwarths stammen. Weitere Aufführungen sind am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr weiter
  • 118 Leser

Steuer schneller elektronisch

Schwäbisch Gmünd. Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung endet zwar erst am 31. Mai. Aber je näher dieser Termin rückt, desto mehr Steuererklärungen gehen bei den Finanzämtern ein. Dadurch verlängert sich die Bearbeitungsdauer. Besondere Vorteile hat es, die Steuererklärung elektronisch abzugeben. „Elektronische Steuererklärungen beschleunigen weiter
  • 691 Leser

FRAGE DER WOCHE: Immer mehr Einbrüche– was tun?

##Evelyn Messerschmidt (48), Betreuerin aus Waldstetten:„Das alles ist schon beunruhigend, aber ich achte deswegen nicht mehr auf meine Sicherheit. Ich fühle mich sicher. Im Endeffekt kann man das nicht verhindern.Menschen, die ausgeraubt worden sind kann ich nur empfehlen, sich von der Polizei oder psychologisch beraten zu lassen. Die können weiter

Informationen, Spaß und Maskentanz

Groß war das Interesse angehender Schüler und ihrer Eltern am Unterstufenfest des Scheffold-Gymnasiums. Es gab jede Menge Informationen und die Möglichkeit, die Schule zu erkunden. Dazu gestalteten die Schüler ein attraktives Programm, das Einblick in den Schulalltag gab. Ein besonderer Höhepunkt war der Maskentanz im Schwarzlicht, zu dem viele Besucher weiter
  • 305 Leser

Parlerapotheke spendet für Blindenheim

Claudia Schaal, Inhaberin der Parlerapotheke (links), hat dem stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins Blindenheim Schwäbisch Gmünd, Manfred Brenner (2. v. l.), und Heimleiterin Sabine Domhan (rechts) eine Spende in Höhe von 500 Euro überreicht. Brenner bedankte sich im Namen des Fördervereins herzlich bei Claudia Schaal und versicherte, dass weiter
  • 345 Leser

Sieg für Männer Grabbenhausen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Das Männerballett Grabbenhausen hat seinen Meisterpokal beim Männerballettturnier des Carnevals Club Binswanger Boschurle verteidigt. Die Grabbenhauser Männer mussten gegen acht Gruppen antreten. Für die Bewertung stellte jeder Verein ein Jurymitglied, das die eigene Gruppe nicht bewerten durfte. In den Kategorien Spassfaktor, weiter
  • 241 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 7. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDErika Lüders, Bernhardusstraße 2, zum 87. GeburtstagMargarete Höfner, Stuifenstraße 8, zum 86. GeburtstagHilda Barth, Lichsstraße 24, zum 85. GeburtstagOtto Spindler, Seelenbachweg 11, zum 84. GeburtstagTheresia Heindl, Heinrich-Steimle-Weg 6, zum 81. GeburtstagSieglinde Jursitzke, Mauchstraße 14, zum 79. GeburtstagFikriye weiter
  • 311 Leser

Leserfotos der Woche

Hier wieder eine Auswahl schöner Leserfotos, die uns diese Woche erreicht haben. Viel Spaß beim Anschauen. Fotos gerne per Mail an: redaktion@schwaepo.de

weiter

„Das Gesicht der Malteser“ geht

Hans Joas nach 32 Jahren als Geschäftsführer in den Ruhestand verabschiedet
Ruhig, verlässlich, kompetent, bei Bedarf auch direkt: Mit diesen Eigenschaften hat Hans Joas in 32 Dienstjahren als Geschäftsführer die Malteser-Dienststelle in Gmünd aufgebaut. Das bescheinigten ihm am Freitag viele Redner, als er mit einem Festakt im Prediger in den Ruhestand versetzt wurde. weiter
  • 331 Leser
Die muslimischen Frauen laden in die Ellwanger Moschee, An der Jagst 1, zu einem Wohlfühlnachmittag ein, zu dem nur Frauen zugelassen sind. Sie freuen sich auf regen interkulturellen Austausch und bieten neben kulinarischen Genüssen, Showcooking und islamischer Musik auch eine Führung durch die Moschee. Sonntag, 8. März, 13.30 Uhr, Ellwanger Moschee weiter
  • 328 Leser
Der besondere Tipp

Quickies in Heubach

Federleicht und hintergründig inszeniert Ken Bardowicks sein vielfältiges Programm und verzaubert sein Publikum im Handumdrehen mit trockenen Humor und lausbübischem Charme.Für die einzigartige Mischung aus Kabarett, Comedy und Zauberei wurde Ken zum weltbesten Stand-up-Magier gekürt und erhielt den Sonderpreis des „Deutschen Kabarettpreises“.Kulturhaus weiter
  • 351 Leser

Heiraten? Leasing tut’s auch

Viel Lacher und Szenenapplaus beim Auftakt des Hüttlinger Kleinkunstfrühlings mit Stephan Bauer
„Wer Frauen versteht, kann auch durch Null teilen“, seufzt Stephan Bauer, Auftaktkünstler beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling. „Warum Heiraten – Leasing tut’s auch“ ist das Fazit seines zweistündigen Programms, für das er viele Lacher und so manchen Szenenapplaus kassiert. Gut gemacht! weiter

Tipps zum Umgang mit dem Baby

Stauferklinik händigt Eltern künftig eine Informationsmappe aus
Wer seinen Nachwuchs im Stauferklinikum zur Welt bringt, bekommt künftig eine Mappe mit Informationen rund um das erste Lebensjahr des Kindes mit nach Hause. weiter
  • 192 Leser

Nachrichten per WhatsApp sind beliebt

Neuer Dienst kommt gut an
Seit Dienstag verschicken wir aktuelle Meldungen über unseren neuen SchwäPo- und Tagespost-Kanal bei WhatsApp. Bereits nach drei Tagen haben sich über 3000 Leser angemeldet. Hier beantworten wir die häufigsten Fragen. weiter

Landesbetrieb Forst verpachtet an EnBW

Planung für Windparkprojekt Waldhausen wird konkret – Kooperation mit Stadtwerken weiter offen
Der erste Schritt zur Verwirklichung eines Windparks auf dem Härtsfeld ist getan: Der Landesbetrieb Forst BW hat mit der EnBW Windparkprojekte GmbH einen Gestattungsvertrag geschlossen. Das teilte die EnBW am Freitag mit. weiter
  • 165 Leser

Kandidatensuche war schwierig

Viel Überzeugungsarbeit ist im Vorfeld der Kirchengemeinderatswahl bei den Katholiken nötig
Die Kandidaten für die katholische Kirchengemeinderatswahl in der Diözese Rottenburg-Stuttgart stehen. Auch im Gmünder Raum sind die Wahlzettel gedruckt und oft schon bei den Wahlberechtigten. Die Kandidatensuche im Vorfeld war vielerorts anstrengend. weiter
  • 217 Leser

Das Ende des Krieges im Internet

Amerikanische Militärarchive stellen immer mehr Film- und Fotomaterial ins Netz
Wenn man nachfühlen will, wie für die Menschen in Deutschland das Ende des Zweiten Weltkrieges war, bietet sich das Internet als Medium an: Nirgends sonst werden derart viele Informationen ungefiltert angeboten. Unter der Masse an Entertainment muss man nach echten Informationen tief surfen. Doch man wird fündig. weiter
  • 527 Leser

Forschen für die Energiewende

Frisches Geld und Forschungsgeräte fürs Institut für Materialforschung an Hochschule Aalen
2015 hat für das Institut für Materialforschung (IMFAA) der Hochschule Aalen gut begonnen. Zwei Forschungsprojekte zum Thema Lithium-Ionen-Batterien wurden bewilligt. Neue Forschungsgerätschaften – darunter ein Rasterelektronenmikroskop – im Umfang von mehr als 3 Millionen Euro wurden eingeworben. weiter

Innovationstage an Technischer Schule Aalen

18. und 19. März
Die Technische Schule hält erstmalig am 18. und 19. März eine Veranstaltung mit dem Thema „Innovationstage Automatisierungs- und Fertigungstechnik“ in der Aula der Schule ab. weiter
  • 861 Leser

Das Mahnmal in Gmünd genau betrachtet

Das Kriegerdenkmal am unteren Marktplatz hat in jüngerer Vergangenheit wieder die Aufmerksamkeit der Gmünder gefunden. Die Fragen, um die es dabei geht, sind diese: Wofür steht dieses Denkmal, was ist es den Gmündern, welche Bedeutung hat es im Werk des berühmten Gmünder Bildhauers Jakob Wilhelm Fehrle? Der Gmünder Jörg Traub, ein Freund der Familie weiter

„Der letzte Tanz“ im Kino

GT und Turmtheater zeigen Film über Liebe und Schuld
Die KinoZeitung des Turmtheaters und der GT zeigt am Donnerstag, 12. März, um 20 Uhr im Turmtheater den Film „Der letzte Tanz“. Regisseur Houchang Allahyari ist an zu Gast und diskutiert den Film. weiter
  • 225 Leser

Vollsperrung bei Lorch aufgehoben

Lorch. Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, ist die Vollsperrung der B 297 zwischen Wäschenbeuren und Lorch wieder aufgehoben. „Die Erdmassen der Böschungsrutschung an der B 297 wurden beseitigt und die Fahrbahn gereinigt“, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Da jedoch nicht absehbar sei, ob noch weiteres Erdreich weiter
  • 1122 Leser

Die Baustelle zieht weiter

Sanierung der Lorcher Kirchstraße könnte Ende kommender Woche abgeschlossen sein
Fast geschafft ist ein weiteres Stück der Lorcher Innenstadtsanierung. Der Verkehr kann schon wieder fließen auf der Kirchstraße. Nur einen Tag noch müssen die Autofahrer außen herum: wenn die Bauarbeiter den Endbelag aufbringen. weiter
  • 267 Leser

Familie und Beruf vereinbaren - aber wie?

Diskussion am Weltfrauentag auf der Kontakta in Halle B

Aalen. Die Frauenbewegung hat viel erreicht - eines aber ist ihr nach wie vor nicht gelungen: eine tatsächliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Thema ist zwar inzwischen auf der Agenda so ziemlich aller größeren Firmen: es wird vermehrt auf alle möglichen Formen der Teilzeitarbeit verwiesen, ohne zu thematisieren, dass

weiter
  • 1696 Leser

Die arabische Revolte und die Frauen

Weltfrauentag in Aalen: Autorin Necla Kelek liest aus ihrem jüngsten Buch

Aalen. Die Autorin Necla Kelek liest aus ihrem jüngsten Buch "Hurriya heißt Freiheit: Die arabische Revolte und die Frauen" am Internationalen Frauentag, 8. Maärz, um 11 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Aalen.Die deutsch-türkische Soziologin Necla Kelek ist zwei Monate lang durch Ägypten, Tunesien und Marokko gereist.

weiter
  • 1837 Leser

Unfall am Friedhof

78-Jähriger fährt sich fest - Vorderachse bricht

Heubach. Ein 78-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagmittag einen Unfall am Friedhof in Heubach verursacht. Er hatte an einer Beerdigung teilnehmen wollen und fuhr laut Polizei mit seinem Opel direkt in den Friedhof. Dabei fuhr er sich mit seinem Fahrzeug fest – die Vorderachse brach. Der 78-Jährige blieb unverletzt, es entstand jedoch

weiter
  • 2358 Leser

Kein Freifahrschein für SPD-Bürgermeister Fehrenbacher

Alles wieder offen für die Aalener Dezernentenwahl im Herbst
Die CDU hat sich mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, mit der Ersten Bürgermeisterin Jutta-Heim-Wenzler weiterzumachen. Erwartet wurde, dass sich nun auch die SPD hinter ihren Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher stellt. Doch es kam anders. Die SPD-Fraktion setzt auf ein offenes Bewerberverfahren bei der anstehenden Dezernentenwahl. weiter
  • 5
  • 568 Leser

Das häusliche Glück der Rauhfasertapete

Mit Stephan Bauer startete der Hüttlinger Kleinkunstfrühling
„Wer Frauen versteht, kann auch durch Null teilen“, seufzt Stephan Bauer, Auftaktkünstler beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling. „Im Programm“ 40 Jahre alt und stetig jünger werdend mit der 25-jährigen Freundin Sina an seiner Seite. Aber geheiratet wird nicht. „Warum Heiraten – Leasing tut´s auch“ ist das Fazit seines weiter
  • 316 Leser

Elfjähriges Mädchen schwer verletzt

Unterschneidheim. In der Badstraße zog sich am Donnerstagnachmittag ein elfjähriges Mädchen bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie musste von der Unfallstelle weg mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Ulm transportiert werden.Das Kind rannte gegen 16.20 Uhr über die Straße und prallte dort gegen die Beifahrerseite

weiter
  • 3235 Leser

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin verursachte am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Kurz vor 17.30 Uhr parkte die Frau ihren Pkw  auf dem Parkplatz der St.-Anna-Klinik  in der Nikolaistraße ein. Dabei beschädigte sie einen schon dort geparkten Fahrzeug einer 46-Jährigen.

weiter
  • 1897 Leser

24-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

Bopfingen.  Eine schwere Verletzung zog sich ein 24-Jähriger bei einem Arbeitsunfall zu, der sich am Donnerstag, kurz vor 18 Uhr ereignet hat. Aus einer Höhe von rund sieben Metern stürzte ein rund zwei Kilogramm schweres Metallteil auf ihn, das sich von der Versetzbrücke eines Lastkranes gelöst hatte. Das Teil traf den

weiter
  • 2547 Leser

Bortolazzi übernimmt AWUS-Bau

Standort Aalen bleibt mit 85 Mitarbeitern bestehen – Portfolio von Bortolazzi wird sinnvoll ergänzt
Das auf Brücken-, Straßen- und Ingenieurbau spezialisierte Aalener Bauunternehmen AWUS-Bau wurde von der Bortolazzi Straßenbau GmbH übernommen. Die Gesellschafteranteile von AWUS-Bau sind am 2. März auf das Bopfinger Traditionsunternehmen übertragen worden. weiter
  • 5715 Leser

Derzeit kein Schattenmuseum

Keine Option mehr auf die ehemalige Kunstvereins-Galerie – Bau an anderer Stelle völlig offen
„Im Moment nicht realisierbar“ ist das Schattenfiguren-Museum in Schwäbisch Gmünd. Das sagt Wolfgang Frei, Geschäftsführer der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW). Das stadteigene Unternehmen denkt über die Nutzung des Areals in der Mohrengässle nach. weiter
  • 371 Leser

Regionalsport (20)

Alina Böhm ist Deutsche Meisterin

Judo, Deutsche Einzelmeisterschaften U 18: Drei Judoka des JZ Heubach gingen in Herne an den Start
Drei U18-Judoka des JZ Heubach durften bei den Deutschen Einzelmeisterschaften an den Start gehen. An zwei Tagen kämpften in Herne die besten Judoka aus allen deutschen Landesverbänden um die Medaillen. Der Heubacher Kämpferin Alina Böhm gelang der Meistertitel. weiter
  • 374 Leser

Erfolgreiche Turnerinnen

Turnen, Gaumeisterschaften: Zehn Medaillen und 6 Gaumeistertitel für TV Wetzgau
Die Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau starteten mit großem Aufgebot bei den offenen Gaumeisterschaften in Heidenheim. Der verdiente Lohn: zehn Medaillen und sechs Gaumeistertitel für die RSG. weiter
  • 1330 Leser

DJK gewinnt und steht im „Final Four“

Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben die Runde der letzten vier im VLW-Pokal erreicht. Den Einzug ins „Final Four“ stellten die DJK-Frauen am Freitagabend durch einen 3:1-Sieg (25:22, 24:26, 25:28, 25:21) im Viertelfinale gegen den FV Tübinger Modell in der Straßdorfer Römersporthalle sicher. DJK-Trainer Ralf Tödter, der mit einigen weiter

Gajt holt 2. Platz

Judo, Einzelmeisterschaften U15
Bei den offenen Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der U15 in Kirchberg/Murr hat die Judoabteilung des TSB Gmünd mit zwei Jungs teilgenommen. weiter
  • 289 Leser

Medaillenregen für LG Staufen

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften Jugend: Gold für Jungs-Team
Bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend traten einige junge Athleten für die LG Staufen an. Leona Grimm sicherte sich bei der weiblichen Jugend die Silbermedaille, bei den männlichen Vertretern landete Eric Maihöfer auf dem Bronzerang. Zudem sicherte sich das Fünfkampfteam der Jungs souverän Gold. weiter
  • 190 Leser

Meisterliche Skilangläufer

Skilanglauf: Erster Platz für Weilermer Grundschüler bei „Jugend trainiert für Olympia“
Vier Skilangläuferinnen und Skilangläufern der Grundschule Weiler in den Bergen holten sich im Grundschulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ den ersten Platz. weiter
  • 108 Leser

Spitzenreiter zu Gast

Kunstturnen, Kreisliga Mitte
Der TSV Böbingen empfängt am Samstag um 19 Uhr dem SV Bolheim II zum zweiten Heimwettkampf in der TSV-Halle. Die Bolheimer Turner führen momentan die Tabelle mit 16 Gerätepunkten an, dicht gefolgt von den Böbingern mit 12 Gerätepunkten, die allerdings erst einen Wettkampftag hatten und sich daher mit einem Sieg am Samstag an die Spitze setzen könnten. weiter
  • 494 Leser

Wer wird Vizemeister?

Schach, Bezirksstaffel
Der SV Schorndorf scheint den Titel in der Bezirksstaffel fast sicher zu haben. Er steht souverän auf Platz eins. Der Kampf um die Vizemeisterschaft bleibt allerdings spannend. weiter
  • 161 Leser

Heimsieg für den TSV Lorch

Handball, Bezirksklasse
Der TSV Lorch holten sich gegen den SSV Hohenacker II einen 37:23-Sieg. Am Samstag werden die Lorcher Handballer in Weinstadt erwartet – zum Spitzenspiel. weiter
  • 333 Leser

Zittern bis zum letzten Spiel

Volleyball, A-Klasse: DJK-Schmetterlinge bleiben erstklassig
Mit vier Punkten aus vier Spielen sicherten sich die DJK Schmetterlinge am letzten Spieltag der Saison, den Klassenerhalt in der Abschlusstabelle. weiter
  • 128 Leser
SPORT IN KÜRZE

Durlangen auf Platz sechs

Fußball. Der TV Neuler hat die Ü40 Hallen-Bezirks-Meisterschaft in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim gewonnen. Im Finale besiegte der TV den TSV Oberkochen mit 3:2. Sechster wurde die Manschaft des FC Durlangen – einziges Team aus dem Altkreis Gmünd. weiter
  • 934 Leser

FCN geht verstärkt in die Rückrunde

Fußball, Regionenliga, Frauen: Die Rückrunde beginnt am Sonntag – Spannender Kampf um Aufstieg und Abstieg
Am Sonntag ist sie endlich vorbei: Die Winterpause für die dreizehn Mannschaften der Regionenliga. Eng geht es im oberen Tabellendrittel zu, die schlechten Wetterbedingungen machten die Vorbereitung zur Herausforderung. Die Rückrunde verspricht spannend zu werden. weiter
  • 322 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heimstart in die Restrunde

Fußball. Mit dem Ziel schnell aus dem Abstiegskampf heraus zu kommen starten die Sportfreunde Dorfmerkingen in die Restrunde der Landesliga. Gegner im ersten Heimspiel ist der ebenfalls vom Abstieg bedrohte TSV Buch. Anpfiff: Samstag um 15.30 Uhr. weiter
  • 898 Leser

Ruthenbeck steht Rede und Antwort

Gesprächsreihe „Gelber Sessel“
Der gelbe Sessel ist das neue Talkformat der Schwäbischen Post. Am Sonntag, 8. März, nimmt dort um 13.15 Uhr mit Stefan Ruthenbeck zum zweiten Mal eine lokale Größe Platz. Ein Gespräch mit dem Fußballtrainer, bei dem es sich nicht in erster Linie um den VfR drehen soll. weiter
  • 138 Leser

Sechs Siege für TGV Horn

Laufsport, Orientierungslauf: Knifflige Strecke sorgte für hohen Schwierigkeitsgrad
Rund um die Waldheide in Heilbronn startete der Orientierungslauf in eine neue Runde. Gleich sechs Siege konnten die Läufer vom TGV Horn verbuchen. weiter
  • 184 Leser

Stadtlaufstrecke jetzt vermessen

Der 29. Gmünder Stadtlauf lädt am 14. März wieder alle laufbegeisterten Ausdauersportler der Region zum Saisonauftakt in den Gmünder Westen ein. Und erstmals ist die Laufstrecke jetzt amtlich vermessen und auch mit Pfeilen markiert. Die Strecken des Sparkassen-Schülerlaufes über 2,5 km, des 10km-Laufes um den Heubacher-Weiße-Pokal und des Widmann-Cup weiter
  • 166 Leser

Aus Liebe zum Verein: Perez verlässt den TSV

Fußball, Kreisliga A: Tomas Perez hört nach 15 Jahren als Trainer in Mutlangen auf – „Es war eine tolle Zeit“
Tomas Perez verkörperte den TSV Mutlangen wie kaum ein anderer. Nach 15 Jahren wird er zum Saisonende nun aber sein Traineramt abgeben – gerade weil ihm der Verein so am Herzen liegt. „Es war eine tolle Zeit. Ich hatte hier tolle Momente“, sagt Perez. weiter
  • 276 Leser

Überregional (100)

"Die Zertifikate sind nichts wert"

"Die Fabriken, die in Rana Plaza produzierten oder produzieren ließen, haben nach der Katastrophe sofort ihre Zertifikate für Arbeitsstandards aus der Schublade gezogen, um damit jede (Mit-)Verantwortung von sich zu weisen. Doch diese Zertifikate sind das Papier nicht wert, auf dem sie stehen", erklärt Dr. Miriam Saage-Maaß. Sie ist Leiterin des Programms weiter
  • 430 Leser

"Ein schlechter Witz"

EU-Parlamentarier Sven Giegold ist gegen Roaming-Gebühren
Sven Giegold, der für die Grünen im Europa-Parlament sitzt, warnt vor Plänen der EU-Regierungen, die Abschaffung der Roaming-Gebühren um Jahre zu verschieben. Er plädiert für ein rasches Tempo. weiter
  • 808 Leser

"Tragödien und Spektakel - das ist Arminia"

Bielefeld sei Dank: Viertelfinale im DFB-Pokal keine geschlossene Gesellschaft für Bundesligisten
Störfeuer aus Ostwestfalen: Arminia Bielefeld hat sich als einziger Außenseiter zu den sieben Bundesligisten im Viertelfinale des DFB-Pokals gesellt. Ein Klub mit großen Tragödien, aber auch mit großem Spektakel. weiter
  • 491 Leser

32 Leichen aus Bergwerk geholt

Nach dem schweren Grubenunglück im ostukrainischen Rebellengebiet Donezk haben Rettungskräfte 32 Bergleute tot aus dem Bergwerk geborgen. Ein weiterer Arbeiter werde vermisst, teilten die ukrainischen Behörden und das von den prorussischen Separatisten eingesetzte Katastrophenschutzministerium mit. Nach der Explosion in der Grube Sasjadko war am Mittwochabend weiter
  • 331 Leser

Absturz vor dem Turmfest

Kein "Ulmer Oratorium" - Komposition nicht zeitgerecht fertig
Die Stadt Ulm feiert 2015 ihren vor 125 Jahren vollendeten Münsterturm. Aber ohne eigene Komposition. Das "Ulmer Oratorium" fällt aus. weiter
  • 532 Leser

Allianz: Kunden verzichten auf Garantiezins

Die Allianz hat ihren Gewinn in Deutschland im vergangenen Jahr auch dank geringerer Unwetterschäden sprunghaft gesteigert. Überraschend gut laufen neue Lebensversicherungen ohne Garantiezins. Beim Abschluss einer neuen Lebensversicherung verzichten demnach immer mehr Kunden in Deutschland auf den früher üblichen Garantiezins. Der Marktführer macht weiter
  • 552 Leser

Als Baby entführt, als Teenager gefunden

Die biologische Familie kämpft um die 17 Jahre lang vermisste Tochter Zephany
In Südafrika wird ein als Baby entführtes Mädchen nach 17 Jahren gefunden. Der Fall wirft viele Fragen auf. Wie soll sie sich an ihre biologische Familie gewöhnen? Und welche Strafe droht der Kidnapperin? weiter
  • 635 Leser

Anklage gegen Möbel Inhofer

Vier Verantwortliche des Sendener Möbelhauses Inhofer - darunter die Geschäftsführer August Inhofer sowie sein Neffe Edgar Inhofer - müssen sich vor der Wirtschaftsstrafkammer am Landgericht Augsburg verantworten. Ihnen wird Sozialbetrug und Steuerhinterziehung vorgeworfen, bestätigte gestern Herbert Veh, der Präsident des Landgerichts. Es geht darum, weiter
  • 1031 Leser

Auf einen Blick vom 6. März 2015

FUSSBALL ENGLAND: Queens Park Rangers FC Arsenal 1:2, West Ham FC Chelsea 0:1, Manchester City Leicester 2:0, Newcastle Utd. Manchester Utd. 0:1, Stoke City Everton 2:0, Tottenham Hotspur Swansea City 3:2, FC Liverpool Burnley 2:0. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Chelsea 27/63, 2. Manchester City 28/58, 3. FC Arsenal 28/54, 4. Manchester Utd. weiter
  • 466 Leser

Aufräumen mit Risiko

Ministerin von der Leyen will mehr Transparenz und Kontrolle
Als Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin wurde, kam sie schnell dahinter, in welches Minenfeld sie da geraten war. Seither versucht sie, mehr Transparenz und Kontrolle in ihrem Ressort durchzusetzen. weiter
  • 480 Leser

Bayern LB bald auch in Stuttgart

Bayern-LB-Chef Johannes-Jörg Riegler sieht die Landesbank gut auf Kurs. Der Abbau von Altlasten belaste das Ergebnis 2014 noch einmal, aber die ungarische Tochter MKB und das ABS-Portfolio seien jetzt weg, und operativ habe die BayernLB "ordentlich verdient", sagte der Vorstandschef der "Süddeutschen Zeitung" . Vor allem im Mittelstands- und im Immobiliengeschäft weiter
  • 635 Leser

Bekiffte Karnickel

Wenn es in den USA um das Für und Wider der Legalisierung von Marihuana geht, dann sind dem Einfallsreichtum der Politiker keine Grenzen gesetzt. Liberale argumentieren, dass Cannabis harmloser als Alkohol sei und der Genuss schon deswegen erlaubt sein sollte. Konservative stemmen sich hartnäckig gegen die gesetzliche Genehmigung einer neuen Gesellschaftsdroge, weiter
  • 1
  • 653 Leser

Berichte über erste US-Soldaten in der Ukraine

Im Ukraine-Konflikt droht nach russischen Berichten über den Einsatz von ersten US-Soldaten in dem Land neue Gefahr für die ohnehin brüchige Waffenruhe. In der westukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg) sollten noch bis zu 300 US-Soldaten eintreffen, sagte der Sprecher des Außenministeriums in Moskau, Alexander Lukaschewitsch. Er wies zugleich Angaben aus weiter

Betrug, Erpressung und Körperverletzung

Männer aus dem Rockermilieu verurteilt
Um ihren Anteil an kriminellen Geschäften einzutreiben, griffen Männer einen 32-Jährigen an. Dafür mussten sie sich jetzt vor Gericht verantworten. weiter
  • 652 Leser

Blamage vor dem Ulmer Münsterjubiläum

Die Stadt Ulm hat den Höhepunkt der für Mai geplanten Feiern zum 125. Jubiläum des Münsterturms abgesagt. Das eigens komponierte "Ulmer Oratorium", das auf dem Münsterplatz aufgeführt werden sollte, fällt aus. Die Stadt Ulm löst den Vertrag mit dem Komponisten Marios Joannou Elia. Die Stadt macht Verzug geltend. Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) sagte weiter
  • 800 Leser

Blaue Wunder

Beobachtungen auf dem Gang über die Art Karlsruhe 2015
Die Verrücktheiten, die sich der Kunstbetrieb gegenwärtig leistet, die gigantischen Preissprünge und irrwitzigsten Einfälle, all das kann man jetzt bis Sonntag auf der Art Karlsruhe mit Händen greifen. weiter
  • 678 Leser

Börse in Hochstimmung

EZB-Geldschwemme treibt Leitindex über 11 500 Punkte
Die ungebremste Geldschwemme der Europäischen Zentralbank (EZB) hat den deutschen Aktienmarkt in Hochstimmung versetzt. Der Dax kletterte erstmals in seiner Geschichte über 11 500 Punkte und schloss auch über dieser Marke. Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi ließen die Kurse nach der Sitzung der Zentralbank steigen. Die Aussicht auf den billionenschweren weiter
  • 550 Leser

Coole Socke vor dem Schaulaufen

Kurz vor Beginn der weltweit wohl größten Hundeschau "Crufts" wird die Hütehündin Pickles (6) mit Fußschutz und Lockenwickler um die haarige Schnauze zum Wettkampfort geführt. Mehr als 21 000 gelassene Hunde und sehr nervöse Herrchen und Frauchen tummeln sich vier Tage lang im englischen Birmingham, wo sie ihr Können zeigen und Preise gewinnen wollen. weiter
  • 363 Leser

Debütant Kohlmann vertraut auf einen Debütanten

Davis Cup: Jan-Lennard Struff soll an der Seite von Philipp Kohlschreiber gegen Frankreich für Überraschung sorgen
Michael Kohlmann vertraut bei seinem Debüt als Davis-Cup-Teamchef auf sein Bauchgefühl und schenkt Debütant Jan-Lennard Struff das Vertrauen. weiter
  • 465 Leser

Deutsches Pferd für London

Neues Kunstwerk für den Trafalgar Square in London: Ein riesiges Bronze-Skelett eines trabenden, reiterlosen Pferdes wurde gestern enthüllt. Das Werk "Gift Horse" des deutschen Konzeptkünstlers Hans Haacke schmückt den vierten Sockel des zentralen Platzes. Foto: actionpress weiter
  • 575 Leser

Die Kunst des Klüngelns

Wie Frauen den Wert von Seilschaften und Netzwerken entdecken
Unsichtbaren Seilschaften von Männern stellen Frauen organisierte Netzwerke entgegen. Der Wert von Kontakten wird sogar in Workshops gelehrt. Ein Modell auch für Frauen in der Politik? weiter
  • 419 Leser

Doping-Akten bleiben unter Verschluss

Die Akten zur Doping-Enthüllungen in Freiburg sollen vorerst unter Verschluss bleiben. Auch der betroffene VfB Stuttgart erhält keinen Zugang. weiter
  • 447 Leser

Eisbären zittern

Unerwartetes Playoff-Spiel stresst die Berliner
Zur schwierigen sportlichen Situation kommt nun auch noch Ärger mit den Fans: Dem einstigen Serienchampion Eisbären Berlin droht ein verfrühtes Saisonende. Der siebenmalige deutsche Eishockey-Meister muss ausgerechnet im alten Wellblechpalast am heutigen Freitag (19.30 Uhr/Servus TV) gegen Nürnberg siegen, um noch eine Chance auf das Playoff-Viertelfinale weiter
  • 454 Leser

Ende eines Experiments

Die Bewährungshilfe im Land soll zurück in staatliche Hand
Seit 2007 ist die Bewährungshilfe im Land an einen privaten Träger vergeben. Das wird sich ändern: In einer internen Analyse kommt das Justizressort klar zur Auffassung, dass das Projekt beerdigt werden muss. weiter
  • 492 Leser

Energie wird zum Risikofaktor

Chemiebranche beklagt fehlende Stromnetze und hohe Arbeitskosten
Die Stimmung in der baden-württembergischen Chemie- und Pharmaindustrie ist verhalten. Hohe Arbeits- und Stromkosten sowie die schleppende Umsetzung der Energiewende belasten die Unternehmen. weiter
  • 707 Leser

EZB startet Kaufprogramm

Die Europäische Zentralbank (EZB) will ab Montag Staatsanleihen im großen Stil erwerben, um das Risiko einer Deflation abzuwenden. Die EZB werde am 9. März mit dem Ankauf von Staatsanleihen und privaten Anleihen auf dem Sekundärmarkt beginnen, kündigte EZB-Präsident Mario Draghi nach der EZB-Ratssitzung in Zypern an. Gegebenenfalls werde das Ankaufprogramm weiter
  • 603 Leser

Fairen Wahlkampf verabredet

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein CDU-Herausforderer Guido Wolf wollen einen fairen Landtagswahlkampf führen. "Einig sind wir uns, dass der persönliche Umgang miteinander respektvoll sein soll", teilten Wolf und Kretschmann gestern nach einem Gespräch in Stuttgart mit. Zudem solle der Zeitraum der heißen Wahlkampfphase möglichst weiter
  • 377 Leser

Fans ziehen Notbremse

Schlechte Verlierer Rund 400 Bremer Fans haben aus Enttäuschung über das Pokal-Aus in einem Zug randaliert. Sie zogen auf der Rückreise in der Nacht mehrmals die Notbremse und brachten den Regionalexpress zwischen Nienburg und Eystrup auf freier Strecke zum Stehen. Außerdem wurde ein Zugbegleiter angegriffen. Dieser brachte sich in einem Abteil in Sicherheit weiter
  • 482 Leser

Fehlstart in Kontiolahti

Biathlon-WM: Mixed-Staffel kommt lediglich auf den sechsten Platz
Die deutschen Biathleten sind ohne die erhoffte Medaille in die WM im finnischen Kontiolahti gestartet. Die Mixed-Staffel kam beim Sieg Tschechiens nur auf Rang sechs. weiter
  • 548 Leser

Haft und Hiebe für Deutsche

Singapur bestraft Graffiti-Sprayer hart: Neun Monate für zwei Leipziger
Die Behörden in Singapur sind für drastische Strafen bekannt. Weil zwei Leipziger verbotenerweise Graffiti sprühten, wurden sie zu neun Monaten Haft und drei Stockschläge auf den nackten Hintern verurteilt. weiter
  • 409 Leser

Kommentar · BEWÄHRUNGSHILFE: Abwicklung eines Erfolgsmodells

Es ist paradox: Selten war eine Reform derart erfolgreich wie die Übertragung der Bewährungshilfe auf den freien Träger "Neustart" in Baden-Württemberg. Dennoch steht das Modell vor dem Aus. Dabei haben unabhängige Gutachter ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt: Die Betreuung Straffälliger wurde intensiver, Rückfallquoten sanken - und der Staat sparte weiter
  • 461 Leser

Kommentar · OECD: Bedeutungsloser Durchschnitt

Jungs können in Deutschland durchschnittlich besser rechnen und Mädchen flüssiger lesen. Das kam 2012 beim Schulleistungstest Pisa der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) raus. Was sollen Eltern mit solchen Ergebnissen anfangen? Auf jeden Fall nicht auf ihren Sohn oder ihre Tochter übertragen. Solche Daten sind Durchschnittswerte, weiter
  • 432 Leser

Kommentar: Einfallslose Umweltpolitik

Gegen große Widerstände setzte der Grüne Jürgen Trittin als Bundesumweltminister vor über einem Jahrzehnt das Einwegpfand durch. Bei Getränkedosen hatte es durchschlagenden Erfolg, auch wenn sie neuerdings eine gewisse Renaissance erleben. Bei Flaschen dagegen konnte der Siegeszug von Einweg nicht gestoppt werden, was Trittin auch richtig vorausgesagt weiter
  • 657 Leser

Korruption bleibt ein Problem

"Unser Reichtum baut auf der Armut anderer Menschen", lautet eine Erkenntnis von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU), die auch für die Textilproduktion in Bangladesch gilt. H&M, C&A, Lidl, Tchibo, Mango, Benneton, Adler, KiK - die meisten großen Textilanbieter lassen zum dortigen Niedriglohn fertigen. Der Minister strebt mit den großen weiter
  • 489 Leser

Kunde macht Kassiererinnen Konkurrenz

Neue Scanner breiten sich im Supermarkt aus - Gewerkschaft sorgt sich um die Jobs
Ware einscannen, Summe mit der Karte bezahlen und raus aus dem Laden: So kann Einkaufen im Supermarkt künftig aussehen. Kassiererinnen werden dann nicht mehr benötigt. Aber was machen sie dann? weiter
  • 870 Leser

Kühnen war immer dabei

Drei Titel Deutschland hat bislang dreimal den Davis Cup gewonnen. 1988 und 1989 setzten sich Boris Becker, Patrik Kühnen, Carl-Uwe Steeb und Eric Jelen im Finale jeweils gegen Schweden durch. 1993 besiegten Kühnen, Michael Stich und Marc-Kevin Goellner im Endspiel Australien. Rekordsieger sind die USA mit 32 Davis-Cup-Erfolgen. weiter
  • 525 Leser

Land übernimmt Bewährungshilfe

Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) läutet das Ende der Übertragung der Bewährungshilfe an einen privaten Träger ein. Eine Fortsetzung des bisherigen Modells über 2016 hinaus, wäre "mit erheblichen rechtlichen Risiken verbunden", sagte ein Sprecher des Ministers auf Anfrage. Hintergrund ist die schriftliche Begründung eines weiter
  • 665 Leser

Landesregierung: Milliarden für Betreuung

Krippenplätze Sozialministerin Katrin Altpeter und Wirtschaftsminister Nils Schmid (beide SPD) sehen Frauen auch in Baden-Württemberg immer noch benachteiligt gegenüber Männern. "Führungspositionen in Politik und Wirtschaft sind nach wie vor überwiegend männlich besetzt, gleichzeitig arbeiten viel mehr Frauen als Männer in schlecht bezahlten Teilzeitjobs", weiter
  • 399 Leser

Lebenslang für Polizistenmörder

Wegen des Mordes an dem Polizisten Mathias Vieth ist der 61-jährige Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg stellte außerdem fest, seine Schuld wiege besonders schwer. Daher kann er nicht schon nach 15 Jahren auf Bewährung freikommen. Eine Sicherungsverwahrung nach der Haft hat das Gericht jedoch nicht angeordnet. weiter
  • 419 Leser

Leitartikel · LANDTAGSWAHL 2016: Grüne Gegensätze

Von Roland Muschel Bald jährt sich der historische Wahlsieg der Grünen in Baden-Württemberg zum vierten Mal. Viel Zeit zum Feiern aber hat Winfried Kretschmann, der erste und einzige grüne Regierungschef, nicht. Sein Landesverband hat bereits das Projekt Wiederwahl in einem Jahr im Visier. Darauf richtet die Regierungszentrale nicht alle, aber immer weiter
  • 592 Leser

Leute im Blick vom 6. März 2015

Pharrell Williams Der mehrfach preisgekrönte Musikproduzent Pharrell Williams (41) hat sich erneut gegen Vorwürfe gewehrt, er habe Teile des Superhits "Blurred Lines" abgekupfert. "Ich habe das 70er-Jahre-Gefühl übermitteln wollen. Wenn du manchmal auf deine Arbeit zurückblickst, dann siehst du das Echo anderer Leute", erklärte der Musiker vor Gericht weiter
  • 407 Leser

Länder werben für Soli

Breiter Widerstand gegen Pläne, den Zuschlag abzuschaffen
Der Koalitionspartner SPD, mehrere Ministerpräsidenten und selbst Teile der Union wollen nach 2020 am Solidaritätszuschlag festhalten. Damit stellen sie sich gegen anderslautende Pläne der Unionsspitze. weiter
  • 406 Leser

Löw und DFB planen bereits bis zur WM 2018

Einmal Weltmeister ist nicht genug: Joachim Löw hat drei Jahre vor der WM in Russland offenbar schon die Titelverteidigung ins Visier genommen. Nach Informationen der Bild-Zeitung steht der 55-Jährige unmittelbar vor einer vorzeitigen Verlängerung seines bis zur EM 2016 laufenden Vertrages um zwei weitere Jahre. Die Verhandlungen zwischen dem Fifa-Welttrainer weiter
  • 568 Leser

Manager Schneider geht

Absprung Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart befindet sich in der sportlichen Krise, jetzt deutet sich auch der Abschied einer langjährigen Führungskraft an. Wie der TV-Sender Sky Sport News HD und die Bild-Zeitung gestern Abend berichteten, verlässt Manager Jochen Schneider den Tabellenletzten am Saisonende. Vertrag wird nicht erfüllt Der 44-Jährige weiter
  • 492 Leser

Masern erreichen Südwesten

Krankheitsfälle in Karlsruhe und Lahr - Impfaktion
Nach einem Masernverdacht in einer Flüchtlingsunterkunft in Lahr haben die Behörden eine Impfaktion gestartet. Die drei Personen hatten Kontakt mit einem an Masern erkrankten Asylbewerber in der Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe. Insgesamt sollen acht Flüchtlinge sollen mit dem Erkrankten Kontakt gehabt haben. In Lahr sind die Untersuchungen noch weiter
  • 613 Leser

Messe-Kurator Ewald Schrade: "Gegenwind gibt Kraft"

Seit zwölf Jahren managt Ewald Karl Schrade die Kunstmesse Art Karlsruhe. Für ihn eine Erfolgsgeschichte. Am Anfang haben Kritiker erklärt, die Art würde ein Riesen-Flop werden. . . Schrade: Es ist natürlich so, dass ich gelernt habe, bei dem doch sehr schweren Gegenwind, dass eben dieser Gegenwind auch viel Kraft gibt, sonst gäbe es ja beispielsweise weiter
  • 496 Leser

Mädchen meiden Mathe

Unterschied zu Jungen in Deutschland besonders groß
Mädchen mögen Mathe nicht besonders. Damit verbauen sie sich jedoch Chancen. Um daran etwas zu ändern, sind nicht mal teure Bildungsreformen nötig. weiter
  • 521 Leser

Mädchen trauen sich in Mathe weniger zu

Mädchen trauen sich in Mathematik deutlich weniger zu als Jungen, und in Deutschland ist der Unterschied so groß wie in kaum einem anderen Industrieland. Zu diesem Ergebnis kommt der erste OECD-Bildungsbericht zu Geschlechterunterschieden. Auf die Frage, ob sie Mathe-Aufgaben schnell begreifen, antworten Jungen demnach wesentlich häufiger mit Ja als weiter
  • 453 Leser

Na sowas... . . .

Wach-Esel: Zum Schutz seiner 200 Schafe vor Wolfsattacken hat sich ein Züchter aus Niedersachsen kürzlich drei Esel angeschafft. "Der Esel kennt anders als die Schafe kein Fluchtverhalten. Er stellt sich dem Raubtier und versucht, es erst mit Geschrei, dann mit Tritten zu vertreiben", sagt Timo Barth aus Twistringen im Landkreis Diepholz. Ihm zufolge weiter
  • 5
  • 362 Leser

Neuer VW-Tarif: 3,4 Prozent mehr Geld

Durchbruch gegen Mitternacht: Die IG Metall hat für die rund 115 000 Haustarif-Beschäftigten beim Autobauer Volkswagen erneut einen Abschluss mit Zuschlag ausgehandelt. Gewerkschaft und Arbeitgeber einigten sich auf 3,4 Prozent mehr Geld ab Juni bei 15 Monaten Laufzeit. Der beschlossene Tarifvertrag endet am 31. Mai 2016. Damit liegt das Einkommensplus weiter
  • 658 Leser

Niedrige Kriminalitätsrate

Singapur Der kleine, reiche asiatische Stadtstaat rühmt sich einer der niedrigsten Kriminalitätsraten der Welt. Das führt die Regierung unter anderem auf ihre drakonischen Strafen - von Geldbußen über lange Haftstrafen sowie Stockschläge und Hinrichtung - zurück. Sowohl Verbrechen als auch Vergehen, die anderswo mit Geldbußen geahndet würden, werden weiter
  • 5
  • 404 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Strafe für Streich Fußball Trainer Christian Streich vom SC Freiburg muss wegen unsportlichen Verhaltens eine Geldstrafe von 8000 Euro zahlen. Streich hatte sich am 21. Februar während des Bundesliga- Spiels gegen 1899 Hoffenheim "unsportlich gegenüber den Hoffenheimer Offiziellen geäußert", hieß es in der Urteilsbegründung. Serie A verschuldet Fußball weiter
  • 445 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Hinweise zu Bankräuber Stuttgart - Nach dem Fahndungsaufruf in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" am Mittwochabend nach Stuttgarts vielleicht frechstem "Bankräuber" sind Hinweise bei der Polizei eingegangen, sagte ein Sprecher. Diese würden jetzt ausgewertet. Ein 42 Jahre alter Banker soll kurz vor Weihnachten 2014 beim Geldzählen in der Landesbank Baden-Württemberg weiter
  • 474 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Torten von Dr. Oetker Der Lebensmittelkonzern Dr. Oetker (Bielefeld) hat den Tiefkühltorten-Hersteller Coppenrath & Wiese (Mettingen) gekauft. Dr. Oetker steigt damit in den Markt für tiefgekühlte Torten, Kuchen und Backwaren ein, wo Coppenrath & Wiese zu den Marktführern gehört. Die über 2000 Mitarbeiter behalten alle ihren Arbeitsplatz. Wenig weiter
  • 806 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Zwei Tote bei Unwettern Schwere Unwetter mit heftigem Regen und Sturm haben in Italien mindestens zwei Menschen das Leben gekostet. Ein Autofahrer wurde in der Toskana von einem herabstürzenden Felsblock erschlagen, eine Frau in der Region Marken von einem umstürzenden Baum getroffen, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. In der Toskana wurden weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Gegen Tarifeinheitsgesetz Die Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) hat das vom Parlament in erster Lesung behandelte Gesetz zur Tarifeinheit scharf kritisiert. Das geplante Gesetz werde absehbar im Bereich der deutschen Theaterlandschaft "zu chaotischen Zuständen führen und den Betriebsfrieden gefährden", teilte Präsident Jörg Löwer mit. weiter
  • 597 Leser

Notizen vom 6. März 2015

Mietbremse beschlossen Der Bundestag hat mit den Stimmen von Union und SPD die Mietpreisbremse beschlossen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rechnet damit, dass die Begrenzung bei Neuvermietungen jährlich 400 000 Menschen zugutekommt. Mehrere Länder mit Ballungsräumen kündigten an, die Preisbremse schnell anzuwenden, darunter Baden-Württemberg. weiter
  • 412 Leser

Nächtliche Freude am Rosenduft

Bundesgartenschau in Heilbronn verzichtet auf feste Schließzeiten
2,2 Millionen Besucher erwartet Heilbronn bei der Bundesgartenschau 2019. Wem es auf dem 40 Hektar großen Gelände zwischen Neckar und Zentrum gut gefällt, der muss es nicht einmal nachts verlassen. weiter
  • 478 Leser

Papier: Verfassungsrechtlich nicht mehr haltbar

Bedenken Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat verfassungsrechtliche Bedenken hinsichtlich einer Verlängerung des Solidaritätszuschlags über das Jahr 2019 hinaus - dann läuft der Solidarpakt II für die neuen Länder aus - angemeldet. In seiner jetzigen Form sei der Soli "ab 2019 nicht mehr haltbar", sagte er der weiter
  • 381 Leser

Parkplätze nur für E-Autos

Wie die Bundesregierung Kaufanreize setzen will
Damit mehr Elektroautos über Deutschlands Straßen rollen, will ihnen der Bundestag zusätzliche Rechte einräumen. Doch Vorhaben wie das Öffnen der Busspuren für E-Autos stoßen auf wenig Gegenliebe. weiter
  • 796 Leser

PORTRÄT: Mehr Arbeit, mehr Freiheiten

Munnaf Khan ist an seinem Arbeitsplatz, als das Gebäude am verhängnisvollen Morgen im April 2013 einstürzt. Am Tag davor sei bereits evakuiert worden, erinnert sich der groß gewachsene Vater von drei Kindern. "Ich habe an Säulen im dritten Stock Risse gesehen". Trotzdem seien sie wieder zur Arbeit gerufen worden. "Um 8.30 Uhr fiel der Strom aus. Kurz weiter
  • 543 Leser

PORTRÄT: Nie wieder in eine Fabrik

Runa Akhter sitzt an ihrer Nähmaschine, als das Gebäude einstürzt. Im siebten Stock, wo ihre Firma New Wave Style Limited nähen lässt. Ein kurzes Knarren, dann sei der Boden weggesackt. Irgendwo auf dem Niveau der zweiten Etage findet sich die 25-Jährige Runa Sekunden später wieder, eingeklemmt unter einer Nähmaschine, umgeben von Bauschutt und Textilien. weiter
  • 501 Leser

Programm vom 6. März 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Nürnberg - Heidenheim, Düsseldorf - Bochum, Aue - Ingolstadt. - Samstag, 13: Braunschweig - St. Pauli, Aalen - Greuther Fürth. - Sonntag, 13.30: 1860 München - Sandhausen, Union Berlin - Kaiserslautern, FSV Frankfurt - Darmstadt. - Montag, 20.15: Karlsruher SC - RB Leipzig. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Kiel weiter
  • 415 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 6 190 269,30 Euro Gewinnklasse 2 1 417 675,10 Euro Gewinnklasse 3 13 515,20 Euro Gewinnklasse 4 5 267,70 Euro Gewinnklasse 5 207,50 Euro Gewinnklasse 6 54,80 Euro Gewinnklasse 7 22,30 Euro Gewinnklasse 8 12,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 434 790,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 504 Leser

Raumsonde erreicht heute Ceres

Siebeneinhalb Jahre nach dem Start ist die Raumsonde "Dawn" am Ziel. Sie kommt heute am eisigen, schwarzen Zwergplaneten Ceres an. weiter
  • 5
  • 328 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr VfB Stuttgart - Hertha BSC (2:1) Samstag, 15.30 Uhr FC Schalke - 1899 Hoffenheim (3:1) FC Augsburg - VfL Wolfsburg (2:2) Hannover 96 - Bayern München(1:3) SC Freiburg - Werder Bremen(1:0) Hamburger SV - Borussia Dortmund (0:2) Samstag, 18.30 Uhr Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr 1. FC Köln - Eintracht Frankfurt weiter
  • 438 Leser

Regierung Ficht für Arztreform

Ministerium weist Kritik der Mediziner zurück
Die Regierungsfraktionen von Union und SPD haben die geplante Reform der medizinischen Versorgung gegen Ärzte-Kritik verteidigt. Die Strukturen müssten verbessert werden, bevor es zu ernsthaften Engpässen für die Patienten komme, sagte Annette Widmann-Mauz (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, in Berlin. Mit Hilfe des Gesetzes weiter
  • 406 Leser

Saisonstart mit einigen Hindernissen

Tierisch wohl ging es den Maulwürfen die Winterpause über unter einem Fußballplatz in Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen). Nun ist der Rasen des FV Fulgenstadt von Hügeln übersät. Der Vorstand nimmt's gelassen: Vor dem Match am Wochenende würden die Spieler mit Schaufeln und Rechen anrücken. Jeweils zu Saisonbeginn sei das fast schon Tradition. Foto: dpa weiter
  • 527 Leser

Schmiedel: Land zahlt für besseren S-21-Filderhalt

SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel rechnet damit, dass das Land beim Bahnprojekt S 21 zu den Kosten eines verbesserten Flughafen-Halts beiträgt. "Ich erwarte eine Vereinbarung auf der Basis, dass das Land sich beteiligt", sagte er vor dem Treffen der S-21-Projektpartner heute in Berlin. Es handele sich um einen mittleren zweistelligen Millionen-Betrag weiter
  • 447 Leser

Schuler fährt Rekordergebnis ein

Pressenbauer streicht dennoch Stellen
Schuler in Feierlaune: Der Unternehmensumbau und die Einsparungen machen sich bezahlt. Bis 2020 will der Konzern seinen Umsatz knapp verdoppeln. weiter
  • 666 Leser

Selbstbewusst: Athen als zweite documenta-Stadt

Athen will als zweiter Standort bei der Kunstausstellung documenta 14 im Jahr 2017 als gleichberechtigter Partner von Kassel auftreten. "Die documenta kommt nicht nach Athen, um dort einzufallen. Sie kommt, um dort an dem reichen kulturellen Leben in Athen teilzunehmen", sagte der Bürgermeister der griechischen Metropole, Yiorgos Kaminis, gestern Abend weiter
  • 656 Leser

Siemens-Sparte selbstständig

Im vergangenen Jahr hat Siemens-Chef Kaeser angekündigt, dass die Medizintechnik eigenständig werden soll. Jetzt geht es an die Umsetzung. Mitte März sollten die rund 11 000 Beschäftigten der Sparte in Deutschland über den Betriebsübergang informiert werden, hieß es gestern. Danach haben sie vier Wochen lang Zeit, zu entscheiden, ob sie den Übergang weiter
  • 572 Leser

So böse wie die Buben

Stuttgarter Verlag bringt die Wilhelm-Busch-Adaption "Maus und Molli" aus den 1920ern neu heraus
"Max und Moritz" kennen alle. Aber wer kennt "Maus und Molli"? Auch sie heckten böse Streiche aus - und sind nun nach Jahrzehnten zurück. weiter
  • 650 Leser

Sozialarbeit mit Straftätern

Beamte 382 Bewährungshelfer sind derzeit im Land tätig. Knapp die Hälfte - 183 an der Zahl - sind noch Beamte. Sie hat der private Träger Neustart 2007 vom Land übernommen. Zuvor waren sie Teil des Justiz-Apparats an Gerichten. Bewährungshilfe ist vor allem Sozialarbeit, die Klienten unterstützen soll, ein straffreies Leben zu führen. Sie dient aber weiter
  • 475 Leser

Stichwort · ÄRZTE: Gesetz soll Versorgung stärken

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will mit seinem "Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung" (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz) die Verteilung der Ärzte in Deutschland verändern. In Ballungsräumen soll es keine Überversorgung mit Ärzten mehr geben und in ländlichen Regionen soll die Unterversorgung behoben weiter
  • 455 Leser

Storl in Top-Form

Locker ins Kugelstoß-Finale der Hallen-EM
Kugelstoß-Ass David Storl greift nach seiner ersten internationalen Goldmedaille in der Halle. Bei der EM der Leichtathleten in Prag legte der 24 Jahre alte Sachse gestern Abend in der Qualifikation bereits im ersten Versuch ganz starke 21,23 Meter vor - keiner seiner 32 Konkurrenten kam weiter. Kollege Tobias Dahm aus Sindelfingen rettete sich mit weiter
  • 401 Leser

Stuttgarter Szene vom 6. März 2015

Tierisch I Dass unsere mit Recht so beliebte Serie "Der Abgeordnete und das Tier" nicht an irgendeinem Fell herbeigezogen ist, zeigen gleich drei Landtagsanträge, die allesamt am 28. Januar 2015 eingereicht und jetzt beantwortet wurden. Klaus-Martin Burger, CDU-Abgeordneter aus Sigmaringen, treibt der neue "Hundetrainer-TÜV" um. Zwar ist das Land für weiter
  • 461 Leser

Suche nach dem "Stadl 2.0"

Diskussion über Andy Borgs Entlassung - Jugendwahn in der Volksmusik?
Mit 54 ist Andy Borg angeblich zu alt, um den "Musikantenstadl" zu moderieren. "Großer Käse", sagen seine Fans. Experten aber glauben: Eine Verjüngungskur für die altbackene Sendung könnte funktionieren. weiter
  • 430 Leser

Thema des Tages vom 6. März 2015

TEXTILFIRMEN IN BANGLADESCH 1137 Menschen starben im April 2013 beim Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza nordwestlich von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Für die Katastrophe wurden auch europäische Importeure der dort genähten Billigkleidung verantwortlich gemacht. Eine Bilanz zwei Jahre danach. weiter
  • 576 Leser

Trotz Niederlage soll Ann Sophie zum ESC 2015

Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) ist es zu einem Eklat gekommen. Der Sieger der Zuschauerabstimmung, Andreas Kümmert, erklärte nach seiner Wahl den Verzicht auf die Teilnahme am Finale am 23. Mai. "Ich bin nicht wirklich in der Verfassung, diese Wahl anzunehmen", sagte der 28-Jährige nach seinem Sieg. Er glaube nicht, dass weiter
  • 633 Leser

US-Milliardär findet japanisches Schiffswrack

Ein US-Forscherteam hat das Wrack des japanischen Schlachtschiffs "Musashi" gefunden. Das vom Microsoft-Mitbegründer Paul Allen (62) finanzierte Team entdeckte das Wrack auf dem Boden der Sibuyan-See. Die "Musashi" war der Stolz der japanischen kaiserlichen Kriegsmarine: Es war eines der größten, am schwersten bewaffneten und gepanzerten Schlachtschiffe, weiter
  • 504 Leser

Viele Ausnahmen

Systeme Für Mehrwegflaschen sind in der Regel 15 Cent Pfand fällig, bei Bier 8 Cent. Hierüber gibt es aber keine gesetzlichen Vorschriften - im Gegensatz zu Einweg: Sowohl bei Einweg-Getränkeflaschen aus Glas und Kunststoff als auch bei Dosen, die zwischen 0,1 und 3 Liter Inhalt haben, beträgt das Pfand einheitlich 25 Cent. Sie können in jeder Verkaufsstelle weiter
  • 540 Leser

Vom Mähdrescher bis zum Brillantring

Viele Menschen nutzen Pfandleihhäuser zum Überbrücken finanzieller Flauten
Ein Mähdrescher im Leihhaus? Die Pfandkreditbranche kann sich jedenfalls eine Menge vorstellen, um für Kurzkredit-Kunden attraktiver zu werden. weiter
  • 865 Leser

Vor Gründung einer Krim-Liga

Der Europäische Fußballverband Uefa unterstützt die Idee der Gründung einer Fußball-Liga auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim. "Wir befürworten das. Aber wir sind noch nicht so weit, einen Zeitrahmen zu benennen", sagte Exekutiv-Komitee-Mitglied Frantisek Laurinec der Agentur R-Sport. Allerdings deutet einiges auf eine rasche Entscheidung weiter
  • 474 Leser

Waffenmesse poliert am Image

Betonen von Outdoortrends soll Vorurteile nehmen - Immer mehr branchenfremde Aussteller in Nürnberg
Umbenannt hat sie sich schon, von "Waffen-Ausstellung" in "IWA Outdoor-Classics". Die Messe in Nürnberg entwickelt sich auch inhaltlich weiter. weiter
  • 899 Leser

Wendepunkt Rana Plaza

Zwei Jahre nach der Katastrophe ist die Arbeit sicherer geworden
Höhere Löhne, mehr Sicherheit und besserer Brandschutz - der Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza vor knapp zwei Jahren hatte Konsequenzen. Aber längst nicht alle Probleme sind gelöst. weiter
  • 594 Leser

Weniger illegal Eingereiste aus dem Kosovo

Die Zahl der Balkan-Flüchtlinge ist in Baden-Württemberg in den vergangenen Tagen deutlich zurückgegangen. An den zurückliegenden ersten vier Märztagen haben 195 Menschen aus Ex-Jugoslawien einen Antrag auf Asyl gestellt, wie das landesweit zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe gestern mitteilte. Im Vergleichszeitraum im Februar seien es 449 gewesen. weiter
  • 423 Leser

Wut über Befristungen

Warnstreik: 1200 Landesbedienstete waren im Ausstand
Unimitarbeiter, Psychologen, Erzieher: Hunderte Bedienstete des Landes streikten gestern im Südwesten. Formuliert wurden nicht nur Lohn-Forderungen. Auch die Kürzungspläne der Altersvorsorge ärgerten viele. weiter
  • 498 Leser

Zahlen & Fakten

Deutlich weniger Aufträge Der Auftragseingang in der deutschen Industrie ist im Januar überraschend stark gefallen, meldet das Statistische Bundesamt. Er lag saison- und arbeitstäglich bereinigt um 3,9 Prozent niedriger als im Dezember 2014. Experten hatten nur mit minus 1,0 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren die Auftragseingänge noch kräftig um 4,4 weiter
  • 745 Leser

Zu viele Einwegflaschen

Statt auf Zusatzabgabe setzt Regierung auf bessere Kennzeichnung
Immer mehr Getränke werden in Einwegflaschen verkauft. Der Anteil dürfte weiter steigen, weil Coca-Cola einen Teil der Mehrwegflaschen aus dem Sortiment nimmt. Doch die Politik will nicht eingreifen. weiter
  • 778 Leser

Äußerst dicht besiedeltes Land

Jeder Dritte ist arm Mit knapp 157 Millionen Einwohnern ist Bangladesch das achtgrößte Land der Welt. Seine Fläche jedoch entspricht nur etwa dem Gebiet Süddeutschlands - deshalb ist der südasiatische Staat weltweit eines der am dichtesten besiedelten Länder. Dort leben im Schnitt pro Quadratkilometer knapp 1100 Menschen, in Deutschland sind es rund weiter
  • 478 Leser

Leserbeiträge (6)

Sanierung ja - Um- und Neubauten nein

Die Gemeinde St. Maria ist total „überfahren“ und vor vollendete Tatsachen gestellt worden: Weder im Kirchenblatt, noch in der Tagespresse gab es im Vorfeld detaillierte Informationen darüber, dass das Gemeindezentrum mit Um- und Neubauten modernisiert werden solle, auch nicht über die Vorgaben und Kosten eines Architektenwettbewerbs. Allenfalls weiter
  • 3
  • 1377 Leser

Dezernentenwahl

Zum Kommentar „Dezernentenwahl“ von Redakteur Alexander GässlerBravo, Herr Gässler, ich ziehe meinen Hut vor diesen offenen und ehrlichen Worten in ihrem Kommentar. Endlich mal jemand, der ausspricht, was uns Bürgern unter den Nägeln brennt. In Bezug auf Herrn Fehrenbacher bin ich ganz Ihrer Meinung und hoffe, dass uns weitere acht Jahre weiter
  • 4
  • 4468 Leser

Geheimniskrämerei

Zu Ihrem Artikel „Mehr Öffentlichkeit im Rat“Baden-Württemberg will seine Gemeindeordnung novellieren, mit Schwerpunkt Bürgerbeteiligung und mehr Öffentlichkeit der Gremien. Eine gute Nachricht. Nicht zuletzt, weil letzteres in Aalen, angesichts Herrn Rentschlers Vorliebe für nicht öffentliches Beraten, durchaus ein Thema ist.Bei Lichte weiter
  • 5
  • 6284 Leser

Wer ist interessiert an der Leitung von 8 Seniorennachmittagen?

Der AWO-Ortsverein Aalen sucht dringend eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Leitung von 8 Seniorennachmittagen pro Jahr einschließlich des großen AWO-Tages im November, einer Faschingsveranstaltung und einem Adventsnachmittag mit dem Nikolaus.

Zur Organisation gehören die Festlegung der Termine und Räumlichkeiten,

weiter
  • 1731 Leser

Zu "Die gehen über Leichen"

Zum obigen Kommentar (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/10421151/) äußerte ich mich knapp:

"Quo vadis - Polizei:"Auf dem Laptop finden sie Fotos von Waffen und Rechtsextremen aus der Szene, die die Tochter dem Ausschuss übergibt." Ich erwarte eine Gegendarstellung oder eine amtsärztliche Überprüfung

weiter

Einradmannschaften des RKV auf Landesebene

Mit zwei Einradmannschaften reiste der RKV Hofen am vergangenen Sonntagnachmittag auf Baden Württembergischen Meisterschaften nach Stockach. Es war das erste Mal das diese Mannschaften in dieser Altersklasse starteten und dementsprechend groß war die Konkurrenz.

Der Klassenunterschied zwischen den Schülern und den Juniorinnen ließ

weiter
  • 1634 Leser

inSchwaben.de (15)

KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung Akkordeonorchester

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester lädt zu seiner ordentlichen Jahreshauptversammlung am Sonntag, 8. März. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Vorsitzenden Thomas Heß und des musikalischen Leiters Ulrich Hieber. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist in der Gaststätte Kleine Schweiz in Gmünd von 17 bis 19 weiter
  • 5
  • 857 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jazzkonzert für Kinder

„Herr Hering, die liebe Frau Gerburg und die Jazzband“ stehen im Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros am Sonntag, 8. März, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt auf der Bühne. Karten zu 5 Euro (Kinder) und 7 Euro (Erwachsene) gibt es im i-Punkt unter (07171) 603-4250. weiter
  • 380 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumsgottesdienst mit Thema Sucht

Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Suchtberatung der Diakonie gibt es am Sonntag, 8. März, um 10.15 Uhr in der Augustinuskirche einen Gottesdienst. Die Pfarrer Matthias Plocher und Martin Schuster greifen das Thema Sucht als eine der Lebenskrisen auf, die Millionen Menschen betrifft. In dem Gottesdienst wirken Betroffene der Suchtselbsthilfe mit. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kreuzweg der Seelsorgeeinheit

Am Sonntag, 8. März, findet ab 14 Uhr der gemeinsame Kreuzweg der Seelsorgeeinheit auf den Hohenrechberg statt. Treff- und Ausgangspunkt ist das Kreuz an der Burgruine. Der Kreuzweg zur Wallfahrtskirche mündet in eine Passionsandacht um 15 Uhr in der Wallfahrtskirche. weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offen Türen der Friedensschule

Die Friedensschule öffnet am Samstag, 7. März, von 11 bis 14.30 Uhr ihre Pforten. Neben kurzen Informationsblöcken über das Konzept der Gemeinschaftsschule stehen den Besuchern alle Klassenzimmertüren offen. Offizielle Begrüßung ist um 11 Uhr in der Turnhalle. weiter
  • 369 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung der Naturfreunde

Die Gmünder Naturfreunde unternehmen am Sonntag, 8. März, eine Wanderung zur Märzenbecherblüte. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse. Die Wanderzeit beträgt drei bis vier Stunden. Alfred Abele ist Wanderführer, ein Rucksackvesper ist vorgesehen. weiter
  • 474 Leser

Weltgebetstag: Begreift ihr meine Liebe?

Im gemeinsamen Gebet unter dem Jesuswort gedenken Frauen im ökumenischen Gottesdienst der Benachteiligten
Seit 65 Jahren bereits gibt es den Weltgebetstag. Am Freitag wurde dieser im Gmünder Franziskanerinnen-Kloster und in vielen Kirchen der Region mit Gottesdiensten gefeiert. In diesem Jahr waren die Bahamas Thema, eine Inselgruppe vor Florida und Kuba. Das Motto: „Begreift ihr meine Liebe?“ weiter
  • 565 Leser
IMMOBILIEN NEUE BAUPROJEKTE IN DER REGION

Wohneigentum war noch nie so erschwinglich

Niedrige Zinsen und steigende Einkommen gleichen Preisanstiege aus.
Die Erschwinglichkeit von selbst genutztem Wohneigentum hat einen historischen Höchststand erreicht. „Trotz moderat steigender Preise sind Immobilien erschwinglicher als jemals zuvor“, erklärt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident des Immobilienverbands IVD. weiter
40 JAHRE FIRMA NUBERT IN SCHWÄBISCH GMÜND

Ausgezeichnetes Klangerlebnis – Ein Gmünder Unternehmen feiert

Die Klangexperten aus Schwäbisch Gmünd jubeln über sechs Erstplatzierungen für ihre Boxen, die Wahl zur „Besten Marke“ sowie den 40. Geburtstag der Firma. Firmengründer Günter Nubert blickt zurück auf die Anfänge. Aus dem Nubert HiFi Studio
Bei den „Nubis“ aus der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd herrscht dieser Tage Feierstimmung. Nicht nur, dass die Gmünder im Januar das 40. Jubiläum ihrer Firma zelebrieren durften, obendrein konnten sie bei den jüngst stattfindenden Publikumswahlen der Audiofachwelt wieder einmal beachtliche Erfolge verbuchen: Sechs „Goldmedaillen“ weiter
MÖGGLINGER GEWERBEAUSSTELLUNG IN DER MACKILOHALLE

„Es gibt kein größeres Schaufenster“

Mögglinger Aktionsgemeinschaft – Bund der Selbstständigen „mögglingen mittendrin“ MAG und die Firma Hausrenovierungen Bullinger laden in die Mackilohalle ein. Bürgermeister Adrian Schlenker eröffnet die Veranstaltung am Samstag um 10 Uhr. Rahmenprogramm und Bewirtung an beiden Tagen.
Zehn Jahre wurde pausiert, jetzt geht die Gewerbeausstellung in Mögglingen in die nächste Runde: Über 30 Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung und Freizeit präsentieren sich am Wochenende in und um die Mackilohalle. weiter
MÖGGLINGER GEWERBEAUSSTELLUNG IN DER MACKILOHALLE

Ein Rundgang durch die Gewerbeausstellung lohnt sich

Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Angebote und zeigen, dass Mögglingen
Mitorganisator der Gewerbeausstellung ist die MAG, die Mögglinger Aktionsgemeinschaft, Bund der Selbstständigen. Die gemeinsame Sicherung und Verbesserung des Angebotes im Ort steht bei den Mitgliedern des Vereins im Vordergrund. weiter
FENSTER UND TÜREN

Im Trend: Räume hell und licht- durchflutet

Mit großen Fensterflächen Tageslicht und Sonnenwärme kostenlos genießen
Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. Große Fensterflächen helfen bei der kostenlosen Beschaffung dieser Wohlfühlfaktoren: „Jeder Quadratmeter mehr Fensterfläche bringt mehr Licht und Wärme ins Haus. Das fördert die Gesundheit und spart gleichzeitig bei passenden energetischen weiter
VERSTEIGERUNGSFEST: FÜR EINE KLEINKINDER-RUTSCHE FÜR DEN SPIELPLATZ

In der Südstadt gibt es Krempel und Kunst

Am Samstag veranstaltet der Förderverein Gmünder Südstadt einen Trödlermarkt
Die Südstadt ist ein Teil von Schwäbisch Gmünd, entstand in den 40er-Jahren, der einigen kleinen und größeren Unternehmen und Betrieben einen Standort bietet und in dem etwa 3700 Menschen leben. Sie umfasst das Gebiet von der Rechbergstraße hinüber zum Zeiselberg, zwischen Bergstraße und Klarenbergstraße, hinaus bis zum Schulzentrum Strümpfelbach und weiter
  • 271 Leser
FENSTER UND TÜREN

Im Trend: hell und licht- durchflutet

Mit großen Fensterflächen Tageslicht und Sonnenwärme kostenlos genießen
Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. Große Fensterflächen helfen bei der kostenlosen Beschaffung dieser Wohlfühlfaktoren: „Jeder Quadratmeter mehr Fensterfläche bringt mehr Licht und Wärme ins Haus. Das fördert die Gesundheit und spart gleichzeitig bei passenden energetischen weiter
  • 278 Leser
TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG AM 7. März

Der Gesundheit zuliebe und damit sich selbst

Vollwertig essen und trinken nach den zehn Regeln der DGE
Vollwertig essen hält gesund, fördert Leistung und Wohlbefinden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zehn Regeln formuliert, die Ihnen helfen, genussvoll und gesund erhaltend zu essen. weiter
  • 379 Leser