Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. März 2015

anzeigen

Regional (93)

Bomben auf Mögglingens Süden – der 22. Februar 1945

Am 22. Februar 1945 werfen amerikanische Bomber rund 100 Bomben am südlichen und südwestlichen Ortsrand Mögglingens ab. Ein Landwirt wird schwer verletzt, Vieh getötet, Häuser und Grundstücke beschädigt: „Wir hatten Glück im Unglück“, sagt Ex-Bürgermeister Ottmar Schweizer dazu. Eigentlich hatten Bereiche im heutigen Thüringen, Sachsen, weiter
  • 296 Leser

Bombensuche in Mögglingen

Kampfmittelbeseitigungsdienst kontrolliert das Baugebiet Salzstraße West am südlichen Ortsrand
Im Mögglinger Süden wird nach Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht. Luftaufnahmen aus dem Jahr 1945 konnten nicht genau klären, ob im Baugebiet Salzstraße West nicht doch noch Gefahren unter der Erdoberfläche lauern. weiter

Evangelische Kirche schrumpft

Historische Entscheidung – Gebäude werden veräußert und Gemeinden fusioniert
Die Vertreter der evangelischen Kirche in Gmünd haben eine historische Entscheidung getroffen: Mit großer Mehrheit stimmte der Gesamtkirchengemeinderat am Donnerstagabend dem Vorschlag zu, dass die fünf Kirchengemeinden fusionieren und einige Gebäude verkauft werden. weiter
  • 363 Leser

Fahrer verletzt Fußgängerin

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in der Weißensteiner Straße in Gmünd eine 21-jährige Fußgängerin angefahren und verletzt, teilt die Polizei mit. Gegen 17.10 Uhr überquerte die Fußgängerin die Straße. Als sie mit dem rechten Bein bereits den Bordstein betrat, wurde sie von dem Auto am linken Bein erfasst. Die weiter
  • 260 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine 63-jährige Fahrerin fuhr am Donnerstag gegen 8.45 Uhr in Gmünd mit ihrem Opel vom Fahrbahnrand in die Kolomanstraße ein und übersah dabei eine dort fahrende 38-jährige VW-Fahrerin, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß entstand Schaden von etwa 2500 Euro. weiter
  • 1139 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aufgeklärt

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat den Diebstahl eines Geldbeutels aus einem unbeaufsichtigten Einkaufswagen am Montagmittag in einem Laden an der Vorderen Schmiedgasse aufgeklärt. Ein Angehöriger des Sicherheitsdienstes des Citycenters erkannte den mutmaßlichen Dieb am Mittwoch anhand der Beschreibung der Bestohlenen. Der Sicherheitsdienst hielt den weiter
  • 619 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl in der Schule

Schwäbisch Gmünd. Aus einem unverschlossenen Fach wurde einer 18-Jährigen am Dienstag zwischen 12.30 und 13 Uhr in einer Schule in der Katharinenstraße in Gmünd der Geldbeutel entwendet. Schaden: 50 Euro. weiter
  • 1117 Leser
POLIZEIBERICHT

In Praxis eingebrochen

Mutlangen. Einbrecher haben zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, die Tür zu einer Arztpraxis in der Wetzgauer Straße in Mutlangen aufgehebelt. Aus einem unverschlossenen Schrank wurden diverse Medikamente entwendet. Diesbezügliche Hinweise nimmt die Polizei in Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 1147 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch zwischen 7.30 und 13.30 Uhr verursacht hat. Er beschädigte einen weißen Audi A3, der zu dieser Zeit in der Charlottenstraße in Gmünd abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 700 Leser

Berufsbegleitend studieren – so funktioniert es

Studierende der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg stehen Rede und Antwort. Am Montag, 16. März, 18 Uhr berichten sie in der Hochschule Aalen über ihr berufsbegleitendes Studium. weiter
  • 371 Leser

Delegation besucht Voith

Heidenheim. Milo Dukanovic, Ministerpräsident der Republik Montenegro, hat am Donnerstag Voith besucht und sich im Forschungszentrum „Brunnenmühle“ über die Wasserkraftaktivitäten des Unternehmens informiert. Dr. Roland Münch, Vorsitzender der Voith-Hydro-Geschäftsführung, führte Dukanovics Delegation durch den Betrieb. „Montenegro weiter
  • 284 Leser

Drei Probleme des TTIP

Weniger der Euro und Europa, sondern Fragen zur Wende, die Gysi mit Anekdoten („Wie ich Prinz Claus traf“) beantwortet, und zum Freihandelsabkommen TTIP interessieren das Publikum. Bei letzterem sieht der Linke-Chef drei Probleme: das fehlende Vorsorgeprinzip, das Verbot von Investitionshemmnissen sowie die Schiedsgerichte, die den Rechtsstaat weiter
  • 394 Leser

Es gibt nur ein Ja oder ein Nein

Großformate des Ellwanger Künstlers Georg Heller unter dem Titel „Alleingang“ im Kunstverein
Er kann Kunst machen, wann und wo er will. Georg Heller braucht dazu nur ein Blatt, einen Bleistift, eine Idee. Und davon hat er zu Hauf. Seine großformatigen Linoldrucke, seine Zeichnungen und Digitaldrucke, sind ab Sonntag im Kunstverein Ellwangen zu sehen. Der „Alleingang“ – so der Titel der Schau – zeigt die eigenwillige weiter

Gregor Gysi: Europa hat Zukunft

Linke-Fraktionschef im Bundestag beim Rendezvous im Gschwender Bilderhaus
Er ist Vollprofi. Schon sein Einmarsch in Begleitung von drei Bodyguards gibt dem Auftritt von Dr. Gregor Gysi ein besonderes Flair. Auch schlüpft der Fraktionsvorsitzende der Linken gerne und wohlüberlegt in die Rolle des kleinen Mannes mit großer Schnauze. Sein angenehmer Plauderton sorgt für ein unterhaltsames Rendezvous. weiter
  • 5
  • 217 Leser

Königsbronner Gespräche

Königsbronn. Am letzten Wochenende im März finden die vierten Königsbronner Gespräche statt. Thema in diesem Jahr: „Herausforderung Gleichzeitigkeit von Krisen - Bessere Krisenbewältigung durch einen vernetzten Ansatz“. Beginn ist am Freitag, 27. März, um 17 Uhr in der Hammerschmiede. Ende der Veranstaltung ist am Samstag, 28. März, um 17 weiter
  • 235 Leser

Mehr Unfälle, weniger Tote

Polizei stellt Verkehrsstatistik 2014 vor – Elf Prozent mehr schwer Verletzte im Ostalbkreis
2014 hat es auf den Straßen öfter gekracht als in den Jahren zuvor. Und es wurden wieder mehr Menschen verletzt. Im Ostalbkreis stieg die Zahl der Unfälle mit Personenschaden um elf Prozent. Die gute Nachricht: 2014 gab es weniger Verkehrstote. weiter
  • 378 Leser

Polizei begleitet 1501 Schwertransporte

Schwertransporte kosten die Polizei viel Zeit. Insgesamt 1501 mussten im vergangenen Jahr begleitet werden. Damit liegt das Aalener Polizeipräsidium landesweit auf Platz drei. Der Zeitwaufwand summierte sich auf gut 8510 Stunden. Das ist der zweithöchste Wert im Land. Vorne liegt das Polizeipräsidium Heilbronn mit rund 8600 Stunden.Rollatoren sind im weiter
  • 782 Leser

Requiem von Mozart in Bargau

Im Rahmen eines Chorprojekts führt der Kirchenchor St. Jakobus am Sonntag 15. März, 18 Uhr in der St. Jakobus Kirche in Bargau, Mozarts Requiem d-Moll, KV 626 auf. Unter der Gesamtleitung von Bernd Büttner wird der Projektchor zusammen mit den Solisten Inge Bidlingmaier (Sopran), Gertraud Holzmann (Alt), Frank Dürr (Tenor), Emanuel Pichler (Bass), sowie weiter
  • 1004 Leser

Traditionsband zum Frühstück

Seit über 40 Jahren stehen die Swany Feet Warmers für schwäbisch gefärbten Dixie, urigen Gesang, durchdringende Soli, perfekte Combo-Rhythmen, mitreißende Ragtimes und grandiose Show-Einlagen. Die Traditions-Band aus Schwäbisch Gmünd schlägt eine Brücke zwischen New Orleans und Ostalb, zwischen Bourbon Street und Schmiedgasse, zwischen Louis Armstrong weiter
  • 724 Leser

Albverein lädt zur Versammlung

Waldstetten. Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 14. März, zur Jahreshauptversammlung in das Restaurant Sonnenhof ein. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 401 Leser

Beispielhaft gebaut und jetzt auch öffentlich ausgezeichnet

„Beispielhaftes Bauen“ – unter diesem Motto schreibt die Architektenkammer Baden-Württemberg alle fünf Jahre einen Wettbewerb aus. Das Ziel: Bewusstsein für Baukultur im Alltag fördern. 20 private und öffentliche Gebäude aus dem Ostalbkreis wurden darin als besonders preiswürdig befunden. Darunter private Wohnhäuser, Firmen- und Bürogebäude, weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bezirkssynode in Gmünd

Der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd lädt zur Bezirkssynode an diesem Freitag, 13. März, um 18 Uhr ins Augustinusgemeindehaus in der Gemeindehausstraße ein. Die Synode beginnt mit einer Andacht mit Pfarrer Karl-Hermann Sigel. Das Ende ist gegen 21.15 Uhr vorgesehen. weiter
  • 497 Leser

Elternglück neu definieren

Förderverein lädt ein
Dr. Thomas Fuchs, Diplompsychologe für Kinder und Jugendliche, referiert auf Einladung des Fördervereins der Schäferfeldschule am Montag, 16. März, in Lorchs Stadthalle. weiter
  • 249 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühlingsfest der Blasmusik

Der Musikverein Alfdorf präsentiert am Samstag, 14. März, die „Hergolshäuser Musikanten“ unter der Leitung von Rudi Fischer in der Sporthalle in Alfdorf. Professionelles Auftreten, niveauvolle Showeinlagen, mehrere Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie ein abwechslungsreiches und mitreißendes Programm zeichnen die „Böhmischen Abende“ weiter
  • 151 Leser

Gebete für die Unterdrückten

Probleme auf den Bahamas beschäftigen Frauen während des Weltgebetstages
Der Weltgebetstag der Frauen war für die 37 Teilnehmerinnen aus Wißgoldingen und Rechberg ein Jubiläumsjahr. Bereits 1965, also vor 50 Jahren, wurde die Projekt idee aufgegriffen. weiter
  • 258 Leser

Im März an Weihnachten denken

Liederkranz Weiler hat große Pläne für 2015 – Musical im Dezember soll Vereinskasse füllen
Bei der Generalversammlung des Liederkranz Weiler in den Bergen wurden eines klar: Ausruhen nach dem Gartenschaujahr 2014 kommt nicht in Frage. Zahlreiche Termine stehen an. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

La Banda di Palermo

„La Banda di Palermo“ gastieren an diesem Freitag, 13. März, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Giacco Pojero (Akkordeon und Gesang), Simone Sfamelli (Percussion),Antonella Romana (Taschentrompete), Nino Vetri (Tenorsaxophon und Gesang), Tommaso Chirco (Bass) und Marco Monterosso (E-Gitarre) bilden eine der überzeugendsten Bands der Undergroundszene weiter
KURZ UND BÜNDIG

Lesung mit Ulrike Draesner

Krieg, Flucht und Vertreibung: Ulrike Draesner ergründet in ihrem Roman „Sieben Sprünge vom Rand der Welt“ die Verfasstheit einer traumatisierten Generation. Auf Einladung der Ackermann-Gemeinde Stuttgart kommt sie am Samstag, 14. März, um 10 Uhr ins Seniorenzentrum St. Anna nach Gmünd zur Lesung. Eintritt: 5 Euro. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liberaler Stammtisch in Gmünd

Was in anderen Städten schon Tradition ist, kommt jetzt auch nach Schwäbisch Gmünd: An diesem Freitag, 13. März, startet der liberale Stammtisch. Los geht’s im Gasthaus Schwanen ab 18 Uhr. Alle Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 447 Leser

Lorch saniert für die Zukunft

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt will Hochwasserschutz und Radwegtrasse verbessern
Die Stadt Lorch rüstet sich für die Remstalgartenschau 2019. Das Gebiet nahe des Friedhofs soll hochwassersicher gemacht und die Stuttgarter Straße sowie der Luz-Steg über die Rems saniert werden. Dies beschloss der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag. weiter
  • 368 Leser

Mehr Anerkennung

Zum Leserbrief „Grüne Seitenhiebe“ vom 10. März:„Die Äußerungen des neuen grünen Kreisvorsitzenden Alexander Schenk, der Landtagsabgeordnete Scheffold habe als Staatssekretär nicht die von der grün-roten Landesregierung auf den Weg gebrachte Bargauer Ortsumfahrung zustande bekommen, veranlasste Herrn Dick aus Lorch zu einem Leserbrief. weiter
  • 5
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Die Musik zur Marktzeit wird am Samstag, 14. März, von der Augustinuskantorei und dem Bezirksseniorenchor gestaltet. Zu hören sind Werke von Gallus, Mendelssohn, Petzold und anderen. Beginn: 10 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 253 Leser

Mönche als Heiler

Marc Grießer über die Geschichte und die geistigen Grundlagen des Mönchtums
Tausend Jahre, zusammengefasst in knapp 90 Minuten: Marc Grießer, Pfarrer der römisch-katholischen Seelsorgeeinheit Lorch-Alfdorf, schafft das in seinem Vortrag. 50 Zuhörer zog er in seinen Bann. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Plüderhauser Theaterbrettle

Das Plüderhauser Theaterbrettle feiert am Samstag, 14. März, mit seinem neuen Stück „Ab morga sen mr ehrlich“ Premiere. Das Plüderhäuser Theaterbrettle kann sich nach der Auszeichnung vom „Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg“ zu den drei besten Mundartbühnen Baden-Württembergs zählen. Saalöffnung ist um 18 Uhr. Beginn weiter
  • 113 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnittkurs im Himmelsgarten

Der Gmünder Bezirksverband für Obst und Garten organisiert am Samstag, 14. März, einen Schnittkurs an den Obstbäumen und am Montag, 16. März, einen Beerenobstschnittkurs auf dem Gelände der Gartenschau in Wetzgau. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwörhaus-Bigband im Stadtgarten

Die Schwörhaus-Bigband präsentiert am Samstag, 14. März, im Hans-Baldung-Grien Saal im CCS Stadtgarten ihr neues Programm. Zu Beginn gestaltet die neue Schwörhaus-Combo eine Einlage mit Stücken wie „Watermelon Man“ oder „Funky Town“. Die Schwörhaus-Bigband spielt unter Leitung von Stefan Spielmannleitner Songs legendärer Gruppen weiter
  • 110 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stammtisch in der Südstadt

Alle Ehrenamtlichen und Freunde der Südstadt sind an diesem Freitag, 13. März, zum Gespräch und zum Gedankenaustausch in den Südstadt-Treff eingeladen. Der Stammtisch beginnt um 18 Uhr in der Klarenbergstraße 33. weiter
  • 417 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanze wild– lebe glücklich

Wild, frei und genussvoll – Tanz- und Ausdruckstherapeutin Silvia Maria Bopp lädt am Samstag, 14. März, von 17 bis 20 Uhrzu einem besonderen Tanzkurs ein. Ausüben kann die Bewegungsmeditation jeder, unabhängig von Alter, Größe, Figur und körperlichen Einschränkungen. Info bei der Gmünder VHS unter (07171) 925150. weiter
  • 297 Leser

Umzug von 1910 im Bild

Historische Bilder aus Gmünd fürs Stadtarchiv
Aus einem privaten Nachlass hat das Gmünder Stadtarchiv historisches Bildmaterial bekommen. Sie zeigen einen Umzug auf der Gmünder Münstergasse in den Jahren 1910 bis 1914. weiter
  • 177 Leser

Unheilig für den „Echo“ nominiert

Preisvergabe am 26. März – Tagespost-Openair mit dem Grafen am 26. Juni auf dem Schießtalplatz
Die Band Unheilig ist für den „Echo“ nominiert. Die Preisvergabe ist am 26. März ab 20.15 Uhr. Live ist Unheilig beim Tagespost-Openair am Freitag, 26. Juni, auf dem Gmünder Schießtalplatz zu erleben. weiter
  • 218 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDJohann Klassen, Lohwiesenweg 5, Hussenhofen, zum 90. GeburtstagKarl Mehling, Barnsleyer Straße 16, zum 87. GeburtstagHans Polak, Waldauer Straße 53, Waldau, zum 86. GeburtstagKarolina Schmidt, Im Unterdorf 5, Weiler, zum 84. GeburtstagMarianne Ruß, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 82. GeburtstagLukas Zurmühl, Ramnestweg weiter
  • 238 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT – DIE GT VOR 25 JAHREN

Kuno StaudenmaierNeue UmweltampelDie Stadt installiert an der Kreuzung beim Berufsschulzentrum eine Umweltampel. Ein zusätzliches Signal, das erst kurz vor der nächsten Grünphase endet, sagt dem Autofahrer: der Motor kann aus bleiben.Computer im UnterrichtDie Pädagogische Hochschule präsentiert neue Schriften zur Computernutzung im Unterricht. Der PC-Einsatz weiter
  • 213 Leser
ZUM TODE VON

Dr. Samir Kedwani

Schwäbisch Gmünd/Arlesheim. Tiefe Trauer bei der ganzen Weleda-Familie: Dr. Samir Kedwani, Mitglied der Geschäftsleitung der Weleda AG, ist am Mittwoch nach kurzer Krankheit unerwartet im Alter von 49 Jahren verstorben. Dr. Samir Kedwani wurde 1965 in der ägyptischen Hauptstadt Kairo geboren, aufgewachsen ist er in Salzburg und Graz. An der Universität weiter
  • 3191 Leser

Bombensuche in Mögglingen

Kampfmittelbeseitigungsdienst kontrolliert das Baugebiet Salzstraße West am südlichen Ortsrand
Im Mögglinger Süden wird nach Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht. Luftaufnahmen aus dem Jahr 1945 konnten nicht genau klären, ob im Baugebiet Salzstraße West nicht doch noch Gefahren unter der Erdoberfläche lauern. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Abendlob in St. Blasius

Zum Abendlob lädt die Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald am Sonntag, 15. März, ab 18.30 Uhr in die katholische Pfarrkirche St. Blasius in Spraitbach ein. Die Liturgie halten Pfarrer Felix ma Kubola und Pastoralreferent Gerhard Jammer. Die Musik gestalten Susanne Bitzer und Carmen Grau. Alle Interessierten sind zum Singen, Beten und Danken eingeladen. weiter
  • 126 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung der Concordia

Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen sammelt am Samstag, 14. März, Altpapier. Das Material kann zwischen 9 und 13 Uhr an den Containerstandplätzen Zimmerbacher Straße in Durlangen sowie Ecke Stuifenstraße/Albstraße in Zimmerbach angeliefert werden. Die nächste Sammlung des Vereins ist am 23. Mai. weiter
  • 409 Leser

Auto gegen Lastwagen

Abtsgmünd. Ein Auto und ein Lastwagen sind am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Reichertshofen und Untergröningen zusammen gestoßen. Dabei wurde der 64 Jahre alte Autofahrer verletzt und zur Behandlung seiner wohl eher leichten Verletzungen ins Ostalbklinikum eingeliefert, teilt die Polizei mit. Der Lastwagen war aus Abtsgmünd kommend weiter
  • 360 Leser

Autorenlesung mit Titus Simon

Heubach. Am Freitag, 13. März, um 20 Uhr wird der Autor Titus Simon in der Stadtbibliothek Heubach aus seinem aktuellen Buch „Kirmeskind“ vorlesen. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Liedpoet Erik Beisswenger. „Ein spannender Außenseiter-Roman von Titus Simon. Kurzweilig und fesselnd“, heißt es in einer Pressemitteilung weiter
  • 373 Leser

Der Bachelor neben dem Kuhstall

Zwei mal ausverkauftes Haus beim Auftritt der Theatergruppe des Musikvereins Leinzell
Mit lang anhaltendem Beifall wurden die Laienspieler des Musikvereins Leinzell nach der Premiere des Schwanks in drei Akten „Der Bachelor von Leinzell“ vom Publikum gefeiert. Die 20 ausgewählten Kandidatinnen beim Event in Leinzell waren ein Hingucker. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert der Böbinger Kapelle

Unter dem Motto „Zeitreise“ lädt die Musikkapelle im Gesang- und Musikverein Böbingen am Samstag, 14. März, zu seinem Frühjahrskonzert in die Römerhalle Böbingen ein. Die Dirigenten Elisabeth Waibel von der Jugendkapelle und Tobias Krehlik vom Hauptorchester haben das Programm zusammengestellt. Los geht es um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt. weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert der Werkkapelle

Zum Frühjahrskonzert lädt die Werkkapelle Spießhofer und Braun am Samstag, 14. März, in die Stadthalle Heubach ein. Die Jugendkapelle der Werkkapelle Spießhofer und Braun wird unter der Leitung von Sibylle Abele das Konzert eröffnen. Anschließend konzertiert als Gast das Kammerorchester Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas, bevor die weiter
  • 160 Leser

Guter Schnee in Dolomiten

Über 40 Ski und Snowboardfreaks nahmen an der Skiausfahrt des Remstal-Skiclubs Böbingen in die Brentadolomiten (Madonna di Campiglio) teil. Bei sehr guten Schneeverhältnissen war die Gruppe begeistert. Auch der Spieleabend unter Edgar Köhnleins Leitung und der Ausflug in ein Chalet brachte Stimmung. Als nächstes bietet die Skischule Böbingen den Saisonabschluss weiter
  • 323 Leser

Heubacher Gutschein kommt an

Über 200 Stück ausgegeben
Als vollen Erfolg wertet Ellen Renz vom Vorstand des Gewerbe - und Handelsvereins (GHV) Heubach die gute Resonanz auf den Heubacher Gutschein. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahreskonzert der Musikvereine

Die Musikvereine Pfersbach und Fichtenberg laden am Samstag, 14. März, zum Jahreskonzert ins Mutlanger Forum. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 18.30 Uhr. Die Pfersbacher Jugend- und die Stammkapelle sowie die Fichtenberger als Gastkapelle unterhalten mit volkstümlicher und moderner Blasmusik. weiter
  • 290 Leser

Jung und Alt helfen einander

Generationenübergreifendes Frühstück im Böbinger Seniorenzentrum
Zum gemeinsamen Frühstück für Jung & Alt haben sich die Senioren und Seniorinnen des Johanniter-Pflegewohnhauses im Seniorenzentrum Böbingen und die Kinder der Kinderkrippe Sonnenkäfer in der Cafeteria getroffen.Böbingen. Zwei Generationen erlebten dabei viel Spaß im Umgang miteinander. Der regelmäßige Kontakt zwischen den Kindern und Senioren bereichert weiter
  • 164 Leser
Tagestipp

Kirmeskind

In Zentrum der Geschichte steht die schwere Kindheit eines Jungen, der in den 50er und frühen 60er Jahren unter Diskriminierung und Anfeindungen zu leiden hat, weil seine Hautfarbe ein wenig dunkler ist als die der Menschen in seiner Umgebung. Er sucht und findet Anerkennung bei „Freunden“ in der Großstadt Doch der Preis für seine Freiheit weiter
  • 334 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krimi-Lesung mit Mona Frick

In Zusammenarbeit von VHS in Mutlangen und der Katholischen Bücherei (KÖB) ist am Freitag, 13. März, um 19 Uhr die Autorin Mona Frick mit ihrem Krimi „Letztes Heimspiel – Schäfer ermittelt“ in der Katholischen öffentlichen Bücherei in der Hahnenbergstraße 6 in Mutlangen zu Gast. Karten sind im Rathaus Mutlangen erhältlich. Anmeldung weiter
  • 312 Leser

Kunststoff-Bodenschwellen gegen Raser

Bürgermeister Frederick Brütting appelliert für eine Interims-Maßnahme in Heubacher Klotzbachstraße
Raser machen den Anliegern in der Klotzbachstraße in Heubach seit vielen Jahren das Leben schwer. Kindergärten, Mütterzentrum, Gemeindehaus und Anwohner sollen nun mehr Sicherheit bekommen. Bürgermeister Frederick Brütting traf sich am Donnerstag mit Anliegern. weiter
  • 251 Leser

Mehr auf’m Schulhof als im Büro

Rebecca Meinzinger ist seit Oktober Schulsozialarbeiterin in Leinzell – eine erste Bilanz
„Ich fühle mich hier sehr wohl und wurde sehr herzlich aufgenommen.“ Zufrieden lehnt sich Rebecca Meinzinger auf ihrem Stuhl zurück und lächelt. Am ersten Oktober hat sie ihre Stelle als Schulsozialarbeiterin in Leinzell angetreten. Hier ist sie Ansprechpartnerin für rund 600 Schülerinnen und Schüler. Sowohl in der Realschule als auch in weiter
  • 169 Leser

Mögglinger „Ladies“ auf Tour

TV Mögglingen im Allgäu
Mögglingen. Einen grandiosen Skitag erlebten über 30 skibegeisterte Ladies im Skigebiet Ofterschwanger Horn im Allgäu. Die Skiabteilung des TV Mögglingen hatte unter der Regie von Beate Bahnmayer zum Ladies-Day geladen und wurde mit besten Pistenverhältnissen belohnt. Auf der Rückfahrt war bei Aprés-Musik die Stimmung im Bus bestens. Am Ende des Tages weiter
  • 605 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Space Truckin’ im Übelmesser

Die Band Space Truckin’ aus Schwäbisch Gmünd zollt der britischen Band Deep Purple seit jeher Tribut und weckt Erinnerungen an den Zeitgeist der 70er Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern steht die fünfköpfige Band um Stefan Funk (Keyboard), Werner Kiemel (Vocal), Bernd Munz (Bass), Richtie Aniol (Drums) sowie Alex Müller (Guitar) für musikalische weiter
  • 173 Leser

Ruth Lehnert wird DRK-Ehrenmitglied

Hauptversammlung der Ortsgruppe Gschwend im Roten Kreuz hört viele positive Berichte
„Tante Ruths Erfolgsgeschichte: die Seniorenarbeit im DRK Gschwend“. Das könnte Motto der Mitgliederversammlung des Ortsvereins Gschwend des Deutschen Roten Kreuzes gewesen sein. weiter
  • 270 Leser

„Soirée im Rathaus“

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Soirée im Rathaus“ beschäftigt sich am Montag, 16. März um 19 Uhr im großen Sitzungssaal mit dem Thema „Gleichstellung und Diversity als Grundlage sozialer und wirtschaftlicher Innovation“. Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Richard Arnold und die Frauenbeauftragte Elke Heer gibt Brigitte weiter
  • 351 Leser

22 Meter Hilfe fürs Märchen

1198 Unterschriften für Veranstaltungsreihe
Das „Sommermärchen“, das sich in Schwäbisch Gmünd während der Landesgartenschau abspielte, soll weitergehen. Dafür überreichten Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins dem Oberbürgermeister 1198 Unterschriften. Und der versprach: Das Sommermärchen wird weitergehen. weiter
  • 265 Leser

Ballett-Gala im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Professionalität und Leidenschaft für romantisch-klassisches sowie zeitgenössisches Ballett ist am Samstag, 14. März, um 20 Uhr in einer Gala mit Studierenden der Akademie des Tanzes Mannheim im Congress-Centrum Stadtgarten in Gmünd zu erleben. Karten gibt es beim i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250. weiter
  • 358 Leser

Konzert mit „Laudamus Te“

Schwäbisch Gmünd. Ein klassisches Konzert zu Gunsten der deutsch-israelischen musikalischen Zusammenarbeit gibt es am Sonntag, 15. März, um 16 Uhr im Forum Schönblick in Gmünd. Anlass sind 70 Jahre Kriegsende und 50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen. Dirigentin Monica Meira Vasques hat die israelische Sopranistin Dana Marbach für das weiter
  • 283 Leser

Stadtlauf behindert Verkehr

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Gmünder Stadtlaufs kommt es am Samstag, 14. März, zu Verkehrsbeschränkungen: In der Gmünder Innenstadt muss die Schwerzerallee in der Zeit zwischen 10.30 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr für den Verkehr teilweise gesperrt werden, da dort der Start- und Zielbereich eingerichtet ist. Die Zufahrt zu den dortigen Geschäften ist weiter
  • 371 Leser

Vereinsgeschichte zieht um

Das Amtsgericht Ulm wird ab April für das Vereinsregister zuständig sein
Geflügelzuchtverein und Liederkranz lagern nebeneinander in einer Schublade im Amtsgericht Schwäbisch Gmünd. Im April zieht das Vereinsregister nach Ulm um. Zuvor müssen die Daten noch elektronisch erfasst werden. Für die Justizangestellten bedeutet das viel Arbeit – und eine Reise in die Gmünder Vereinsgeschichte. weiter
  • 319 Leser

Damit Obdachlose gesünder sind

Aalener Hochschulstudenten erklären, wie sich die Versorgung der Wohnungslosen verbessern ließe
Die gesundheitliche Versorgung Wohnungsloser im Ostalbkreis ist gut, aber nicht lückenlos. Vier Aalener Hochschulstudenten haben jetzt in ihrer Projektarbeit Handlungsbedarf ermittelt. Ihr Fazit: Für Wohnungslose gibt es gute Angebote und Modelle. Aber es fehlt auf politischer Ebene ein Verantwortlicher, der die Angebote vernetzt. weiter
Tagestipp

Renovieren mit „Kächeles“

Die Bopfinger Mundart- und Kleinkunstbühne lädt ein zu einem Kabarettabend mit „Kächeles“ und deren Programm: „Eiche ruschtikal – Kächeles renovieren!“ Was passiert, wenn Mann auf dem Sofa liegen will, Frau aber beschließt zu renovieren? Mit Gags und Witzen am laufenden Band gewähren Kächeles Einblicke in den Irrgarten weiter
  • 369 Leser

1198 Unterschriften für Sommermärchen

Das „Sommermärchen“, das sich in Schwäbisch Gmünd während der Landesgartenschau 2014  abspielte, soll weitergehen. Dafür überreichten Mitglieder des  Gmünder Handels- und Gewerbevereins dem Oberbürgermeister  eine 22 Meter lange Liste mit 1198 Unterschriften. Und der versprach: Das Sommermärchen

weiter
  • 3
  • 1602 Leser

Spezialist für polierte Flächen

Metallschleiferei F. Scholz mit acht Mitarbeitern sichert großen Auslandsauftrag
Die F. Scholz Metallschleiferei in Wasseralfingen hat einen außergewöhnlichen Auftrag abgewickelt. Für einen riesigen Baldachin eines Ferienhauses in Casablanca hat der Oberflächenbearbeiter Teile aus Edelstahl gefertigt. weiter
  • 1823 Leser

Lastwagen rammt Auto in Essingen

Essingen. Ein 30-Jähriger ist am Donnerstag seinem Lastwagen gegen den Toyota einer 57-Jährigen gefahren. Er war um 13.15 Uhr auf die Daimlerstraße ein und übersah dabei die Toyota-Fahrerin. An den Fahrzeugen sei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstanden, heißt es in einer . weiter
  • 638 Leser

Wenn die guten Pfleger fehlen

In der Pflegebranche fehlen Fachkräfte – ein Besuch im Blindenheim in Schwäbisch Gmünd
Es fehlen gut ausgebildete Pfleger im Land. Auch in Gmünd. Für Sabine Domhan, Leiterin des Blindenheims, hat das viele verschiedene Gründe. Einer ist der schlechte Ruf der Pfleger. Aber sie hat auch Lösungsansätze: Weniger Bürokratie und Ausbildung von Flüchtlingen. weiter
  • 253 Leser

Einzelne Muslime machen Probleme

Rektorin der Klösterleschule berichtet über Macho-Verhalten von neun- bis zehnjährigen Schülern
Margrit Carbon betont, dass es „Einzelfälle“ sind. Dennoch geht die Rektorin der Klösterleschule an die Öffentlichkeit. An ihrer Schule gebe es eine „kleine Zahl von Jungs, die sich machomäßig aufspielen und sich von Frauen nichts sagen lassen“. Der Rektor der Rauchbeinschule, Klaus Dengler, rät zur differenzierten Betrachtung: weiter
  • 697 Leser
NEU IM KINO
KingsmanHarry Hart ist ein britischer Geheimagent der alten Schule - cool, charmant und abgebrüht. Er arbeitet für die Kingsmen: einem der geheimsten Nachrichtendienste überhaupt. Sie verstehen sich als Ritter der Moderne und sind nach dem Tod eines Mitglieds auf der Suche nach neuen Rekruten. Eines Tages trifft Harry den Straßenjungen Eggsy, der potenziell weiter
  • 394 Leser

Surreal und mathematisch

Kulturmühle Rechberghausen stellt die Gmünder Künstler Hermann Briem und Rolf Thuma vor
Rolf Thuma und Hermann Briem lassen Bilder auf höchst unterschiedliche Weise entstehen. Die Kulturmühle Rechberghausen zeigt beide Künstler noch bis einschließlich 15. März gemeinsam in der Ausstellung „Kopfgesteuert.“ weiter
  • 586 Leser

Zwei Werke mit klarer Sprache

Die Bücher der Schubart-Literaturpreisträgerinnen – Bevölkerung ist zur Verleihung in die Aalener Stadthalle eingeladen
Katja Petrowskaja lernte erst mit Ende Zwanzig Deutsch. Das mag ein Grund dafür sein, dass ihre literarische Spurensuche „Vielleicht Esther“ ohne jeglichen Überfluss, sprachlich genau dosiert ist. Katja Köhler schafft mit „Wir haben Raketen geangelt“ schonungslose und gleichzeitig anrührende Bilder. Für ihre Arbeiten werden beide weiter
  • 620 Leser

Wildunfall in Böbingen

Böbingen. Ein Reh ist am Mittwochmorgen gegen 6.20 Uhr auf der alten B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen getötet worden. Das Tier querte die Straße und wurde dort von einem Auto erfasst. Am Auto entstand Sachschaden von rund 2000 Euro, teilt die Polizei mit. weiter
  • 1223 Leser

"Manufaktur B26" startet

Alle Hürden sind überwunden: der Bau der „Manufaktur B26“ auf dem alten Ritz-Gelände hat begonnen. Für 6,6 Millionen Euro entsteht dort ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort rund ums Lifestyle-Thema Oldtimer. Zum Spatenstich am Donnerstag gab’s schon mal eine Oldtimer-Kostprobe: Franz Maier kam im Bentley Open

weiter
  • 5
  • 4671 Leser

„Wir werden abgeschafft“

Hebammen klagen: Berufshaftpflichtversicherung steigt auf mehr als 6000 Euro
Melanie Hinderberger hat drei Kinder bekommen. Innerhalb von drei aufeinander folgenden Tagen. Sie hat mehr als 30 Stunden Wehen ausgehalten. Hat dreimal Vorfreude, Erschöpfung und Euphorie durchlebt. Melanie Hinderberger ist Hebamme. Verdient hat sie in diesen drei Tagen keinen Cent. weiter
  • 5
  • 477 Leser

Unbekannter verpasst Teenager Fausthieb in die Nase

Angriff auf offener Straße - Täter flüchtet

Westhausen. Kurz vor 6 Uhr am Mittwochmorgen war ein 17-jähriges Mädchen auf dem Schotterweg zwischen der Deutschordenstraße und der Dr.-Rudolf-Schieber-Straße unterwegs zu ihrer Arbeitsstelle. Hier kam ihr ein dunkel bekleideter Mann entgegen. Die 17-Jährige, die einen Kopfhörer trug und sich mit ihrem Handy beschäftigte,

weiter
  • 3
  • 4875 Leser

Wildunfall in Böbingen

Böbingen. Ein Reh ist am Mittwochmorgen gegen 6.20 Uhr auf der alten B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen getötet worden. Das Tier querte die Straße und wurde dort von einem Auto erfasst. Am Auto entstand Sachschaden von rund 2000 Euro, teilt die Polizei weiter mit. weiter
  • 1248 Leser

Fahrer verletzt Fußgängerin

Auf der Weissensteiner Straße in Gmünd - Polizei sucht unfallflüchtigen Fahrer

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in der Weißensteiner Straße eine 21-jährige Fußgängerin angefahren und verletzt, teilt die Polizei mit. Gegen 17.10 Uhr überquerte die Fußgängerin die Straße. Als sie mit dem rechten Bein bereits den Bordstein

weiter
  • 2170 Leser

Auto gegen Lastwagen

Unfall im Kochertal

Abtsgmünd. Ein Auto und ein Lastwagen sind am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Reichertshofen und Untergröningen zusammen gestoßen. Dabei wurde der 64 Jahre alte Autofahrer verletzt und zur Behandlung seiner wohl eher leichten Verletzungen ins Ostalbklinikum eingeliefert, teilt die Polizei mit. Der Lastwagen

weiter
  • 1371 Leser

Einbrecher kommt mit frecher Ausrede davon

Unbekannter steht plötzlich im Haus - Diebstahl erst später bemerkt

Nicht nur ungebetenen, sondern ungewöhnlich frechen Besuch erhielten die Bewohner eines Hauses in Frankenreute am Mittwochabend, berichtet die Polizei. Kurz vor 19 Uhr stand plötzlich ein unbekannter Mann im Raum, der wie selbstverständlich durch die Esszimmertüre gekommen war. Der Unbekannte fragte die beiden Bewohner, ob sie ein

weiter
  • 5
  • 4682 Leser

Schießerei in Stuttgart

Polizei liefert sich mit mutmaßlichen Vebrechern Feuergefecht

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes kam es am Mittwochabend in der Stuttgarter Innenstadt zu einem Schusswechsel, berichtet die Polizei. Spezialeinsatzkräfte waren in Zusammenhang mit Verbrechensermittlungen mehreren Verdächtigen auf der Spur, berichtet die Polizei. Im Bereich der Hauptstätter Straße, Ecke Fangelsbachstraße,

weiter
  • 5
  • 5102 Leser

Fahrradfahrer schwer verletzt

45-jähriger Mann wird von Auto angefahren

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 5:45 Uhr befuhr ein 21jähriger Mann aus Giengen mit seinem Auto im Lauingen die Riedhauser Straße in Richtung Stadtmitte. Dabei übersah er einen in die gleiche Richtung fahrenden Radfahrer und fuhr auf diesen auf, berichtet die Polizei. Der Radfahrer, ein 45-jähriger Mann, wurde dabei auf die

weiter
  • 2014 Leser

Regionalsport (24)

SPORT IN KÜRZE

Dorfmerkingen auswärts

Fußball. Die SF Dorfmerkingen reisen am Sonntag (15 Uhr) zum TSV Köngen, der auf dem vorletzten Tabellenplatz der Landesliga steht. In Köngen sind für die SFD drei weitere Punkt das Ziel, um möglichst schnell aus der Abstiegsgefahr in das vordere Mittelfeld rücken zu können. Durch den 2:0-Sieg gegen Buch aus der Vorwoche schafften die Sportfreunde den weiter
  • 279 Leser

Drei Heißmacher

Fußball, Kreisliga A: Herlikofen empfängt Normannia II
Der FC Normannia II startet am Sonntag als souveräner Tabellenführer in die Restrunde der Kreisliga A I, hat aber gleich eine knifflige Aufgabe zu bewältigen: Es geht zum TV Herlikofen, der aktuell auf Platz vier steht. weiter
  • 394 Leser

Druck beim Gegner

Fußball, Landesliga: SGB zu Gast beim FC Heiningen
Eine richtig schwere Aufgabe erwartet die SG Bettringen am kommenden Sonntag. Der Tabellenelfte ist zu Gast beim Zweiten FC Heiningen. Um dort etwas Zählbares zu holen, bedarf es einer Topleistung, sagt SGB-Trainer Klaus Frank. Anpfiff im Stadion am Dürnauer Weg ist um 15 Uhr. weiter
  • 155 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heute Abend ist Bezirkstag

Fußball. Der Bezirkstag für den Fußball-Bezirk Kocher-Rems wird am heutigen Freitag abgehalten. Beginn in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden ist um 19.30 Uhr. Vorsitzender Jens-Peter Schuller blickt auf die vergangenen drei Jahre zurück und gibt einen Ausblick auf bevorstehende Ereignisse im Bezirk. weiter
  • 899 Leser

Ist es ein Sechskampf?

Fußball, Kreisliga B II
Fünf Punkte liegen in der Kreisliga B II zwischen dem Ersten und dem Sechsten. Entwickelt sich tatsächlich ein Sechskampf um den Titel? weiter
  • 387 Leser

Kellerderby um den Klassenerhalt

Handball: Alfdorf bekämpft in Stuttgart eigene Auswärtsschwäche – Bettringer Damen empfangen Schnaitheim
Während Alfdorfs Handballer am Sonntag versuchen wollen, ihre negative Auswärtsbilanz bei TuS Stuttgart aufzupolieren, treten der Gastgeber Gmünd 2 und Winzingen-Wißgoldingen 2 zum Kellerderby an. Bettringen empfängt am Samstag den Tabellendritten Schnaitheim und auch die Landesligadamen der SGB müssen sich dem Tabellendritten aus Schnaitheim stellen. weiter
  • 219 Leser

Kracher zum Auftakt

Fußball, Bezirksliga: Lindach und Lorch im Derby – Gipfeltreffen in Ebnat
Nach satten dreieinhalb Monaten Pause geht’s auch in der Bezirksliga wieder los. Und wie: Zum Auftakt begegnen sich mit dem SV Ebnat und dem SV Neresheim zwei der drei Teams an der Spitze. weiter
  • 234 Leser

Mit Euphorie ins Schlüsselspiel

Handball, BW-Oberliga: Schafft der TSB die Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt?
Der TSB Gmünd bittet zum bisher wichtigsten Heimspiel der Saison: Der Aufsteiger kann mit einem Sieg gegen Oberkirch eine frühe Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt in der BW-Oberliga erzwingen. Anwurf in der Großsporthalle ist am Sonntag um 17 Uhr. weiter
  • 241 Leser

Pflichtaufgabe beim Vorletzten

Volleyball, Regionalliga: Die DJK Gmünd schließt den 17. Spieltag am Sonntag beim TTV Dettingen/Teck ab
Die Saison 2014/15 geht auf die Zielgerade. Für die DJK Gmünd steht die letzte Auswärtspartie der Runde an – beim Tabellenvorletzten TTV Dettingen/Teck. Um 16.30 Uhr wollen sich die Gmünderinnen in der Sporthalle Dettingen den 17. Sieg im 17. Spiel sichern, bevor sie eine Woche später zu Hause den Abschied aus der Regionalliga feiern. weiter
  • 266 Leser

SGB: Aller Guten Dinge sind drei

Tischtennis, Landesliga Damen
Das dritte Heimspiel in Folge haben die Damen der SG Bettringen am kommenden Samstag (18.30 Uhr). Gegen Aufsteiger VfL Kirchheim soll der dritte Sieg nacheinander eingefahren werden. weiter
  • 492 Leser

Sportmosaik

Die Saison für Carina Vogt ist in der kommenden Woche zu Ende, doch dann bleiben nur wenige Tage zum Verschnaufen, denn Vogt wird wieder den Springeranzug mit der Polizeiuniform tauschen. Am 23. März geht die Ausbildung bei der Bundespolizei weiter, es ist das letzte Ausbildungsjahr für die 23-Jährige aus Waldstetten. Weil nun der Laufbahnlehrgang mit weiter
  • 439 Leser

SV Gmünd tritt zweimal in Stuttgart an

Schwimmen, Schwabencup
Viel beschäftigt sein wird das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am Wochenende. Bei gleich zwei Veranstaltungen ist Stuttgart das Ziel. Mit einem Großaufgebot ist man beim 12. Schwabencup zu Gast. Für die Senioren stehen in Feuerbach die Württembergischen Meisterschaften auf dem Programm. weiter
  • 361 Leser
SPORT IN KÜRZE

VfR Aalen II beim Letzten

Fußball. Die U23 des VfR Aalen kam zuletzt in der Oberliga gegen den Kehler FV nur zu einem 0:0. Bei Schlusslicht VfR Mannheim will die Truppe von Rainer Kraft einen Sieg einfahren. Anpfiff der Partie ist am Samstag, um 15 Uhr. Aber: „Einen Sieg als Pflicht anzusehen halte ich für gefährlich, da ‘gefühlte Überlegenheit’ oft in Leichtsinn weiter
  • 352 Leser

Auf Augenhöhe

Fußball, Landesliga: Abstiegskampf unterm Scheuelberg
Ein guter Start in die Rückrunde ist den Bargauern vergangene Woche bei den Echterdingern nicht geglückt. Dennoch darf man die Köpfe nicht hängen lassen, denn der nächste Spieltag steht an. Die Bargauer empfangen am Sonntag zu Hause den TSV Bad Boll. Spielbeginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 246 Leser

Mit FuPa live dabei

Fußball, Bezirk Kocher/Rems: Sechs Spiele per Ticker
Jetzt geht’s los. Mit dem Anpfiff der Rückrunde startet auch das Fußballportal FuPa.net, eine Initiative dieser Zeitung, voll durch. Zum Auftakt gibt’s sechs Liveticker. weiter
  • 750 Leser

„Folgen dürften gravierend sein“

Leserbrief zum VfR Aalen:„Nach dem Fürth-Spiel wartet der VfR Aalen unter Trainer Stefan Ruthenbeck seit neun Spielen auf einen Sieg. In der 2. Liga steht das Team auf dem letzten Platz mit gerade mal 20 Punkten nach 24 Spielen. Der Trainer hat also 0,8 Punkte als persönliche Bilanz. So steigt man ab. Mit 17 erzielten Toren steht das Ruthenbeck-Team weiter
  • 299 Leser

Molinari will marschieren lassen

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd gastiert am Samstag um 15 Uhr beim TSV Berg
Abwarten kommt nicht in Frage. Der FC Normannia geht angriffslustig ins erste Spiel nach der langen Winterpause. Die Gmünder wollen am Samstag mit einem Sieg beim Tabellennachbarn TSV Berg ihre gute Vorbereitung bestätigen. Trainer Beniamino Molinari hat personell die Qual der Wahl. Anpfiff: 15 Uhr. weiter
  • 567 Leser

Der Gegner: FC Erzgebirge Aue

Trainer:Tomislav Stipic (35)Tabellenplatz:16. Platz – 21 Punkte, 21:35 ToreLetztes Spiel:0:3 gegen IngolstadtLetzte 10 Spiele:2 Sieg – 4 Unentschieden – 4 NiederlagenHöchste Saisonsiege:3:0 St. Pauli, 4:1 gegen1860 MünchenHöchste Niederlage:1:5 gegen VfL BochumHinspiel:1:0-Sieg für AueBeste Torschützen:Romario Kotzorg (3)Ex-Aalener: weiter
  • 671 Leser

Unentschieden bringen nichts

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen steht am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Aue unter Zugzwang
Unentschieden alleine bringen den VfR Aalen nicht mehr weiter. Am Sonntag, (13.30 Uhr) gastiert der Drittletzte, Erzgebirge Aue, in der Aalener Scholz-Arena. Für die Elf von Stefan Ruthenbeck ist dies die beste Gelegenheit, die Rote Laterne wieder abzugeben und die Hoffnung auf den Klassenerhalt wach zu halten. weiter
  • 588 Leser

Vogt nochmal im Fernsehen

Skispringen, Weltcup: Carina Vogt startet am Freitag in Oslo – die ARD überträgt
Noch zwei Wettkämpfe stehen für Carina Vogt in der zu Ende gehenden Saison an: das letzte Weltcupspringen der Frauen an diesem Freitag (17 Uhr) in Oslo und in der kommenden Woche dann die offenen norwegischen Meisterschaften, an denen die deutschen Springerinnen teilnehmen. weiter
  • 430 Leser

Überregional (94)

"Der Horror kann sich täglich wiederholen"

Vorwurf: Waffengesetz ermöglicht Massaker
57 Menschen wurden in Deutschland seit dem Amoklauf von Winnenden mit Sportwaffen getötet. Kritiker fordern strengere Verbote. weiter
  • 533 Leser

"Es darf nichts anbrennen"

Beim Kochen versuchen die Fraktionschefs von Grün und Rot die gemeinsame Koalition als Erfolgsrezept zu verkaufen. Ob ihr küchenphilosophischer Ansatz im politischen Alltagsgeschäft hilft? weiter
  • 472 Leser

"Seb" fährt auf Eva ab

Taufe Sebastian Vettel (Heppenheim) hat das Rätselraten um den Namen seines ersten Ferrari-Boliden für die Saison 2015 beendet. "...sie heißt EVA", gab der 27-Jährige gestern bekannt. Trugen Vettels Rennwagen aus Red-Bull-Zeiten stets betont frivole Namen wie "Hungry Heidi", "Kinky Kylie" oder "Luscious Liz", traf "Seb" bei der Namensgebung des Ferrari weiter
  • 534 Leser

"Tief enttäuscht"

Haltung Das Handwerk ist von dem Bidlungszeitgesetz "tief enttäuscht". Auch wenn einige Entschärfungen vorgenommen worden seien, bleibe die "grundsätzlich ablehnende Haltung bestehen", sagte Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerktages. Innerbetriebliche Weiterbildung werde nicht angerechnet, Kleinbetriebe nicht ausgenommen. weiter
  • 630 Leser

"Wir wollen sie nur zurück"

Josephines Mutter hofft auf Lebenszeichen - Tochter und Onkel in Spanien?
Mit dem eigenen Onkel (47) soll die 14-Jährige Josephine aus Schildow auf der Flucht sein. Ihre Mutter hofft auf ein Lebenszeichen: "Wir wollen nur, dass sie zurückkommt." Doch es gibt noch keine Spur. weiter
  • 647 Leser

13-Jähriger hat Angriff überlebt

Nach einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Kindern in Freiburg forscht die Polizei nach den Hintergründen. Motiv und Auslöser der Tat seien unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Das Opfer habe noch nicht vernommen werden können. Es liege im Krankenhaus, sei jedoch auf dem Weg der Besserung. Der 13 Jahre alte Junge war am vergangenen Freitag in weiter
  • 548 Leser

Achenbachs Schlusswort unter Tränen

Auch am Ende seines Prozesses hat sich der wegen Millionenbetrugs am deutschen Geldadel angeklagte Kunstberater Helge Achenbach reuig gezeigt - und Tränen vergossen. "Mein Handeln bei den Kunstgeschäften mit Albrecht war unmöglich", sagte Achenbach gestern in seinem Schlusswort am Essener Landgericht. Er bezog sich dabei auf seine verdeckten Millionen-Preisaufschläge weiter
  • 485 Leser

Altgeräte zurück zum Händler

Gesetz verpflichtet Elektronikgeschäfte zur Rücknahme
Die Entsorgung von alten Handys, Radios, Staubsaugern und anderen Elektrogeräten soll für Verbraucher leichter werden. Das Bundeskabinett hat dafür eine Reform des Elektrogesetzes beschlossen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht dabei keine Schwierigkeiten für die Geschäfte. "Was über den Handel reinkommt, muss auch über den Handel weiter
  • 446 Leser

Asylunterkunft in Gewerbegebiet

Nach einem langen juristischen Hin und Her darf ein Gebäude in einem Gewerbegebiet in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) nun doch als Asylbewerberunterkunft genutzt werden. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim. 2013 hatte das Gericht gegenteilig entschieden, da damals noch ein anderes Baurecht galt. Doch im November hatte der weiter
  • 490 Leser

Athen droht Pfändungen an

Reparationen: Justizminister will deutsches Vermögen einbehalten
Beim Thema Kriegs-Reparationen verschärft die Regierung in Athen den Ton. Selbst Pfändungen sollen denkbar sein. Berlin weist das strikt zurück. weiter
  • 500 Leser

Auf einen Blick vom 12. März 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE ACHTELFINAL-RÜCKSPIELE FC Bayern - Schachtjor Donezk 7:0 (2:0) FC Bayern: Neuer - Rafinha, Jerome Boateng, Badstuber (67. Dante), Alaba - Schweinsteiger - Robben (19. Rode), Thomas Müller, Götze, Ribéry (59. Bernat) - Lewandowski. Tore: 1:0 Thomas Müller (4., Foulelfmeter), 2:0 Jerome Boateng (34.), 3:0 Ribéry (49.), 4:0 Müller weiter
  • 585 Leser

Aufsicht im Ministerium

Landesamt Der Verfassungsschutz versteht sich als Frühwarnsystem vor Gefährdungen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Das Landesamt hat seinen Sitz in Stuttgart. Laut Haushaltsplan hat es insgesamt 337 Personalstellen; die Kosten belaufen sich auf etwa 17,5 Millionen Euro pro Jahr. Davon stehen rund drei Millionen Euro für Sachausgaben zur weiter
  • 458 Leser

Autohändler haftet bei Schäden

Der Verkäufer eines Gebrauchtwagens darf seine Haftung für Mängel am Pkw nicht vollständig ausschließen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Erlaubt ist es demnach nicht, in Vertragsklauseln die Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden und grobes Verschulden außen vor zu lassen. (Az.: VIII ZR ) In dem vorliegenden Fall stritten sich Käufer weiter
  • 667 Leser

Balingen sichert Sieg in Unterzahl

Die Handballer des HBW Balingen/Weilstetten haben sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Bundesliga ein wenig Luft verschafft und nun fünf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das Team von Coach Markus Gaugisch besiegte gestern Abend den VfL Gummersbach mit 29:28 (16:13). Matchwinner war Martin Strobel, der in einer spannenden Endphase weiter
  • 490 Leser

Bambergs Trainer sauer auf Spieler

Nach dem klar verpassten Einzug ins Viertelfinale des Basketball-Eurocups hat Bambergs Trainer Andrea Trinchieri seine Spieler kritisiert. "Wenn man unter dem Korb nicht trifft, wenn man keine Drei-Punkte-Würfe trifft, wie soll man dann spielen?", fragte der Coach nach dem 53:70 beim russischen Titelfavoriten Lokomotiv Kuban Krasnodar. Die Franken hatten weiter
  • 552 Leser

Baukran statt Kirchturm

Tier trifft Technik: In Kirchheim in Schwaben nistet ein Storch auf einem ausrangierten Baukran. Schon seit Mitte Februar sind in Süddeutschland vermehrt Störche zu beobachten. Vogelschützer führen das darauf zurück, dass die Tiere häufiger in näher gelegenen Regionen überwintern. Foto: dpa weiter
  • 738 Leser

Bilaterale Beziehungen

Diplomatie Das Verhältnis zwischen Venezuela und den USA ist seit 1999, als der inzwischen verstorbene Hugo Chávez Präsident Venezuelas wurde, gespannt, da die US-Republikaner und die wirtschaftliche Elite die "bolivarische Revolution", die Verstaatlichungen und den antiimperialistischen Kurs Venezuelas als "kommunistisch" einstufen. Seit 2010 haben weiter
  • 401 Leser

Bis zu fünf Tage Bildungszeit

Anspruch nach zwölf Monaten Betriebszugehörigkeit
Nach zähem Ringen ist das umstrittene Gesetz zur Bildungszeit vom Landtag verabschiedet worden. Fünf freie Tage dienen künftig der Weiterbildung. Kritiker befürchten Privatvergnügen in der Arbeitszeit. weiter
  • 1298 Leser

CDU geißelt Asylunterkünfte

Die Unterbringung von Flüchtlingen in Notunterkünften in Karlsruhe befindet sich nach Einschätzung der örtlichen CDU "am Rande der Menschenwürde". "Es ist dunkel, es ist stickig und fremde Erwachsene und Kinder schlafen Kopf an Kopf nebeneinander", erklärte der Fraktionsvorsitzende Tilman Pfannkuch nach einem Besuch von zwei Notunterkünften. Wo Menschen weiter
  • 420 Leser

Das Ministerium für Geldwäsche

Staatsanwalt unterstützt Drogenboss - Rücktritte nach Justizskandal in den Niederlanden
Ein Drogenboss zahlt an den Staat. Im Gegenzug wäscht ein Staatsanwalt Millionen Euro. Was Journalisten in den Niederlanden jetzt aufgedeckt haben, würde man keinem Krimi-Autor abnehmen. weiter
  • 517 Leser

DFB-Frauen auf Platz drei beim Algarve-Cup

Revanche gelungen, kleines Finale gewonnen: Die deutschen Fußballerinnen haben zum Abschluss des 22. Algarve-Cups mit einem Prestigeerfolg weiteres Selbstvertrauen für die Mission "Dritter Stern" getankt. Die Europameisterinnen besiegten Schweden eine Woche nach dem 2:4-Fehlstart im Gruppenduell mit 2:1 (1:0) und trösteten sich nach der verpassten Titelverteidigung weiter
  • 506 Leser

Die von Herzen kommt

Als ginge es ums Leben: Mireille Mathieu in der Stuttgarter Liederhalle
Fast will es so scheinen, doch die Alte ist sie nicht mehr: Mireille Mathieu sang in Stuttgart im lose besetzten Beethovensaal der Liederhalle Schlager und Chansons aus 50 Jahren. Ein melancholischer Abend. weiter
  • 529 Leser

Ein mustergültiger Vasall

Viele Russen glauben, Ramsan Kadyrow stecke hinter Nemzow-Mord
Tschetschenenchef Ramsan Kadyrow demonstriert dem Kreml 120 Prozent Loyalität, der gibt ihm freie Hand bei der Abrechnung mit Gegnern. Verdächtige im Fall Nemzow sollen gefoltert worden ein. weiter
  • 507 Leser

Eon schreibt Rekordverlust

Aufspaltung nach Energiewende beschert Milliardenminus
Ein Radikalumbau als Folge der Energiewende hat Deutschlands größten Versorger Eon tief in die roten Zahlen gerissen. Das Unternehmen schrieb im vergangenen Jahr einen Rekordverlust von 3,2 Milliarden Euro. Das ist der höchste Fehlbetrag seit der Gründung von Eon im Jahr 2000. Auf die Dauer werde man aber von dem Umbau erheblich profitieren, sagte Vorstandschef weiter
  • 394 Leser

EuGH geht gegen Insiderhandel vor

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat strenge Regeln zur Vermeidung von Insiderhandel bei Börsengeschäften festgelegt. Um Insidergeschäfte zu verhindern, müsse ein Unternehmen Informationen veröffentlichen, selbst wenn noch unklar sei, welchen genauen Einfluss diese auf den Aktienkurs haben werden. Das haben die Luxemburger Richter am gestrigen Mittwoch weiter
  • 674 Leser

Ex-Minister gesteht Betrug

Wolfgang Fürniß (CDU) war früher Wirtschaftsminister in Brandenburg - seit gestern muss sich der 70-Jährige wegen Betrugs vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Zum Auftakt gestand er, Freunde und Bekannte um rund eine halbe Million Euro betrogen zu haben. "Ich möchte mich bei allen, denen ich Schaden zugefügt habe und deren Vertrauen ich missbraucht weiter
  • 501 Leser

Experten analysieren Fall Alessio

Eine Expertengruppe sowie ein Gutachter sollen den Fall Alessio bis ins letzte Detail analysieren und aufarbeiten. Das hat gestern der Kreistag des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald beschlossen. Zudem wurde ein Begleitausschuss aus 18 Kreistagsmitgliedern gebildet. Dieser wird in der kommenden Woche die Mitglieder der Expertengruppe benennen und weiter
  • 503 Leser

Fußball AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: FC Bayern - Donezk 7:0 (2:0) FC Chelsea-Paris SG n.V. 2:2 (0:0) Damit sind Bayern und Paris weiter. weiter
  • 449 Leser

Geistiges Eigentum

Plagiat Das Wort kommt vom lateinischen "plagium" für Menschenraub oder Sklavendiebstahl. Heute versteht man darunter den Diebstahl geistigen Eigentums in der Kunst oder Wissenschaft. Strafe Wer Musik komponiert, Texte verfasst und Bilder macht, besitzt an diesen Werken die Rechte (Urheberrecht). Für gravierende Verletzungen kann er/sie Schadensersatz weiter
  • 462 Leser

Grün-Rot allein beim Klimaschutz

Opposition gegen neues Wärmegesetz
Mit den Stimmen von Grün-Rot hat der Landtag gestern das Erneuerbare-Wärme-Gesetz novelliert. Die Landesregierung verspricht mehr Klimaschutz. weiter
  • 626 Leser

Handwerk will Flüchtlinge ausbilden

Start der Branchenschau in München
Viele Handwerksbetriebe suchen händeringend Personal und würden gerne Flüchtlinge ausbilden. Nun erhalten sie prominente Unterstützung. weiter
  • 706 Leser

Ismail I. drohen fünf Jahre Haft

Stuttgarter Terror-Prozess: Oberstaatsanwalt hält Plädoyer
Ein mutmaßlicher Terror-Unterstützer hat vor Gericht zugegeben, Teil einer Miliz in Syrien gewesen zu sein. Die Anklage fordert fünf Jahre Haft. weiter
  • 461 Leser

Jugendliche filmen Prügelattacke

Erneut sorgt ein Video einer Prügelattacke unter Teenagern für Aufsehen: In Stuttgart gingen Jugendliche auf einen 15-Jährigen los. Motiv: Rache. weiter
  • 641 Leser

Klare Kante, halbe Höhe

Die bunten Top-Trends aus Paris und Mailand für 2015/2016
Nach den Mailänder sind auch die Pariser Designerschauen vorbei. Trotz der Vielfalt gibt es klare Trends: vom Animalischen bis zum Zuckerguss in Pastell. weiter
  • 476 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Opfer der eigenen Politik

Nein, ernst nehmen kann man diesen Haufen griechischer Politchaoten längst nicht mehr. Die neueste Volte der beiden hellenischen Unruhestifter ist einfach nur lächerlich: 332 Milliarden Euro Reparationszahlungen soll Deutschland den Griechen überweisen. Passenderweise steht Athen gerade mit 320 Milliarden in der Kreide. Damit wäre das Problem gelöst. weiter
  • 693 Leser

Kommentar · NATO: Gespenster in Europa

Es spukt in Europa - wieder einmal. Nachdem das Gespenst des Kommunismus, das seit Karl Marx die Eliten des Kontinents heimsuchte, vor 25 Jahren gebannt schien, geht nun die Angst vor einem neuen - vorerst - kalten Krieg mit Russland um. Heraufbeschworen hat es die völkerrechtswidrige Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim durch Kreml-Chef Wladimir weiter
  • 476 Leser

Kommentar: Gefährliche Gratwanderung

Kein Zweifel: Post-Chef Frank Appel ist ein erfolgreicher Konzernchef. Seit er auf diesem Posten ist, stieg der Aktienkurs von 7 Euro auf rund 30 Euro. Das hat viel damit zu tun, dass Appel trotz des knallharten Wettbewerbs den Bonner Konzern auf profitablem Wachstumskurs hält. Das ist auch nötig. Denn Investitionen in die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmen weiter
  • 654 Leser

Kommentar: Vergilbtes Kennzeichen D

Kurzes Schulterzucken. Gleichgültig, wer in der Formel-1-Branche gefragt wird, warum in Deutschland das Interesse am einstigen Hochglanz-Produkt quasi in "Wetten, dass. . .?"-Geschwindigkeit in den Keller raste, reagiert mit der zuckenden Verlegenheitsgeste südlich beider Ohren. Dabei liegen mehrere eindeutige Antworten parat, allerdings kommen sie weiter
  • 581 Leser

Kristallbrausen und selbstöffnende Klodeckel

ISH hat sich von der "Interklo" zur High-Tech-Messe für Sanitärtechnik entwickelt
Eine Brause-Armatur für 2000 Euro, eine Pumpe, die Luft als Wärmequelle nutzt: Die ISH ist nach Ansicht des Branchenpräsidenten die wichtigste Messe für Sanitärtechnik weltweit. Die Hallen sind voll. weiter
  • 726 Leser

KULTURTIPP: Festival des Liedgesangs

"Sind noch Lieder zu singen?", fragt das neue, viertägige Liedfestival der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart von heute, Donnerstag, an bis zum Sonntag im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart (jeweils 19.30 Uhr, am Sonntag um 15 Uhr). Zwölf Uraufführungen, unter anderem von Martin Smolka und Iris der Schiphorst sowie den Gewinnern eines weiter
  • 479 Leser

Leitartikel · FAMILIENFÖRDERUNG: Ärgerliches Klein-Klein

Von Dieter Keller Zwischen den Partnern in der großen Koalition geht es zunehmend ruppig zu. Bestes Beispiel ist die Erhöhung des Kindergeldes und anderer Leistungen für Familien. Kinderfreibetrag und Kindergeld sollen steigen. Den nötigen Gesetzentwurf hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble einfach an die anderen Ressorts verschickt und so öffentlich weiter
  • 521 Leser

Leute im Blick vom 12. März 2015

Ex-König Juan Carlos Das Oberste Gericht Spaniens hat eine Vaterschaftsklage gegen den ehemaligen König Juan Carlos (77) abgewiesen. Die Richter gaben seinem Einspruch gegen eine frühere Entscheidung des Gerichts statt, die Vaterschaftsklage der Belgierin Ingrid Sartiau zuzulassen. Sie ist davon überzeugt, ein uneheliches Kind Juan Carlos' zu sein. weiter
  • 631 Leser

Liebe zur Ehefrau größer als die Lust am Job

Google-Finanzchef Pichette geht im Alter von 52 in Rente
Oft ist es so, dass scheidende Manager, die angeblich mehr Zeit mit der Familie verbringen wollen, alles andere als freiwillig gehen. Im Fall von Googles Finanzvorstand Patrick Pichette scheint es anders zu sein. weiter
  • 705 Leser

Lufthansa macht Piloten Angebot

Bei der streikgeplagten Lufthansa kommt Bewegung in die festgefahrenen Tarifverhandlungen mit den Piloten. Das Unternehmen kündigte unter anderem ein verbessertes Angebot zur Übergangsversorgung der rund 5400 nach dem Lufthansa-Konzerntarifvertrag bezahlten Piloten an. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit zeigte sich bereit, die Vorschläge anzuhören. weiter
  • 707 Leser

Mehr Geld gegen Unterrichtsausfall

Das Land will die Schulen besser gegen Unterrichtsausfall wappnen und mehr Geld für Vertretungslehrer bereitstellen. "Die Landesregierung wird dem Landtag vorschlagen, in diesem Jahr zehn Millionen Euro und im nächsten Jahr fünf Millionen Euro zusätzlich für Vertretungslehrkräfte einzuplanen", sagte gestern Kultusminister Andreas Stoch (SPD) mit Blick weiter
  • 487 Leser

Merkel nicht zur Moskauer Parade

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt den Feiern zum 70. Jahrestag des Weltkriegsendes am 9. Mai in Moskau wegen der Rolle Russlands im Ukraine-Konflikt fern. "Mit Blick auf das russische Vorgehen auf der Krim und in der Ostukraine erscheint die Teilnahme an einer Militärparade als nicht angemessen", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Merkel weiter
  • 447 Leser

Na sowas... . . .

Wenn es immer so leicht wäre, Drogen zu entdecken. . : Ein 34-jähriger Betrunkener, den die Polizei gestern in Hof (Bayern) kontrollierte, hat den Polizisten anstelle eines Ausweises einen Abholschein für ein Nachnahme-Paket hingehalten. Er habe kein Geld, um "die Kräuter" abzuholen, sagte er. Die Polizisten hörten "Kräuter", forschten nach und siehe weiter
  • 496 Leser

Nastasic bleibt bis 2019

Verpflichtet Matija Nastasic bleibt dem FC Schalke 04 erhalten. Wie der Bundesligist gestern mitteilte, wurde der zu Beginn der Rückrunde auf Leihbasis von Manchester City zum Revierclub gewechselte Abwehrspieler fest verpflichtet. Der Vertrag des Serben läuft bis Juni 2019. weiter
  • 595 Leser

Nato macht Kreml Druck

Furcht vor Offensive in Ostukraine - Moskau kündigt Vertrag
Die Nato fordert mehr Informationen über den Rückzug schwerer Waffen in der Ostukraine. Russland steigt derweil aus dem KSE-Vertrag aus. Er soll das militärische Gleichgewicht in Europa wahren. weiter
  • 608 Leser

Natürlicher Gestalter

"Architekt, Visionär, Utopist": Frei Otto ist im Alter von 89 Jahren gestorben
Hinter den Kulissen war die Entscheidung schon gefallen, Frei Otto den Pritzker-Preis 2015 zu verleihen. Zwei Wochen, bevor dies bekannt gemacht werden sollte, ist der Architekt jetzt gestorben. weiter
  • 554 Leser

Neue Regeln für V-Leute

Landtag will Verfassungsschutz viel stärker kontrollieren als bisher
Die Politik baut die Kontrolle des Landesamts für Verfassungsschutz erheblich aus. Darauf haben sich alle Landtagsfraktionen geeinigt. Sie wollen auch den Einsatz von V-Leuten erstmals gesetzlich regeln. weiter
  • 445 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Lebenslang für Schüsse Weil er in einer voll besetzten Regionalbahn im Allgäu auf zwei Polizisten geschossen hat, ist ein 45-jähriger Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Kempten sprach ihn des versuchten Mordes schuldig. Der Mann hatte geschossen, als zwei Polizisten seinen per Haftbefehl gesuchten Begleiter (20) festnehmen weiter
  • 743 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Rekordumsatz mit Kunst Der Weltkunstmarkt hat im vergangenen Jahr einer Studie zufolge einen weltweiten Rekordumsatz von 51 Milliarden Euro erzielt. Dies sei ein Plus von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr und stelle ein Allzeithoch dar, heißt es im jährlichen "Art Market Report" der Kunstmesse TEFAF, der in Maastricht (Niederlande) veröffentlicht weiter
  • 530 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Lucke will Kern-Eurozone Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke hat Frankreich und Italien aufgefordert, die Eurozone zu verlassen. Es sei falsch, dass sich alle auf Griechenland konzentrierten. Dieses sollte nur das erste Land sein, das aus der Währungsunion ausscheide. Der AfD schwebt eine Art "Kern-Eurozone" von Staaten vor, die eine ähnliche Wirtschaftskraft weiter
  • 563 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Lienen gibt nicht klein bei Fußball Nachdem er vom DFB-Kontrollausschuss zu 3000 Euro Geldstrafe verurteilt wurde, geht Ewald Lienen erst recht an die Decke. Der Trainer des Zweitligisten FC St. Pauli muss die Summe für seine Schelte am Schiedsrichter-Gespann um Martin Petersen bezahlen. Lienen erneuerte seine Kritik, die er unmittelbar nach Spielende weiter
  • 504 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Ehefrau erstochen Freiburg - Knapp neun Monate nach einem tödlichen Ehestreit in Elzach bei Freiburg ist ein Familienvater zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Der 57-Jährige muss sechseinhalb Jahre ins Gefängnis, urteilte das Landgericht Freiburg. Er hatte zugegeben, im Juni 2014 seine 42-jährige Ehefrau nach einem Streit erstochen zu haben. Das weiter
  • 804 Leser

Notizen vom 12. März 2015

Keine Immobilienblase Trotz kräftig gestiegener Wohnungspreise in vielen Großstädten ist in Deutschland nach einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) keine gefährliche Immobilienblase in Sicht. Bis jetzt seien Eigentumswohnungen nicht überbewertet, lautet das Ergebnis. Die Studie habe gezeigt, dass in der jüngeren Vergangenheit weiter
  • 621 Leser

Obergrenzen für Panzer und Kampfflugzeuge

Abkommen Der Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa (KSE) wurde Ende 1990 von den damaligen Mitgliedern der Nato und des Warschauer Paktes geschlossen. Keines der Bündnisse sollte über mehr als 20 000 Kampfpanzer, 30 000 gepanzerte Kampffahrzeuge, 20 000 Artilleriewaffen, 6800 Kampfflugzeuge und 2000 Angriffshubschrauber besitzen dürfen. weiter
  • 523 Leser

Opposition hadert mit Filderhalt

Nach Einigung auf Variante "Drittes Gleis" gibt es Zoff im Landtag
Die CDU ist sauer, weil die SPD den "Filderbahnhof Plus" aufgegeben hat. Grün-Rot rät der Opposition hingegen, den Kompromiss mitzutragen. weiter
  • 454 Leser

Paris ringt in Unterzahl Chelsea nieder

Trotz einer Roten Karte für Zlatan Ibrahimovic hat Paris St. Germain den FC Chelsea aus der Champions League geworfen. Dem französischen Meister genügte an der Stamford Bridge in Unterzahl in einem packenden Spiel ein 2:2 (1:1, 0:0) nach Verlängerung, um in die Runde der letzten Acht einzuziehen. Thiago Silva war nach seinem Ausgleichstreffer (114.) weiter
  • 554 Leser

Polizei in Memmingen erschießt Mann

In Bayern wollen Polizisten einen Mann festnehmen; er geht mit einem Messer auf die Beamten los. Einer der Polizisten schießt, der Angreifer stirbt. weiter
  • 568 Leser

Prozess um Schadenersatz

Unklarheit Innerhalb von zehn Jahren sollen die Eltern des Amokläufers der Unfallkasse Baden-Württemberg 130 000 Euro bezahlen, schlug die 15. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart vor. Geraten sie in Verzug, wären 200 000 Euro als Schadenersatz fällig. Zuerst waren der Kasse 50 000 Euro zugestanden worden, gefordert hatte sie 720 000 Euro. Ob Jörg weiter
  • 456 Leser

Quelle-Zentrum wird versteigert

Genau am sechsten Jahrestag der Quelle-Insolvenz wird das ehemalige Versandzentrum des untergegangenen Handelsriesen in Nürnberg zwangsversteigert. Den Verkehrswert des Areals hat das Amtsgericht Nürnberg auf rund 31,7 Mio. EUR festgesetzt, wie Justizsprecher Michael Hammer erläuterte. Wer beim ersten Termin am 9. Juni den Zuschlag erhalten will, muss weiter
  • 626 Leser

Schalke zelebriert Angriffsfußball

Mit Gala-Auftritt Madrid die Show gestohlen
In der Bundesliga fiel Schalke zuletzt nur mit Mauertaktik auf, beim 4:3 in Madrid zelebrierten die Gelsenkirchener nun den Angriffsfußball. weiter
  • 580 Leser

Schmid: Mehr Kindergeld für Alleinerziehende

Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) hat vorgeschlagen, Alleinerziehenden einen Zuschlag zum Kindergeld von 100 Euro monatlich für das erste Kind und von 20 Euro für alle weiteren Kinder zu zahlen. Die Kosten für den Staat bezifferte Schmid mit gut einer Milliarde Euro, die allein vom Bund getragen werden sollten. "Alleinerziehende zu weiter
  • 500 Leser

Schnelle Weichenstellung

FC Bayern fertigt Schachtjor Donezk problemlos mit 7:0 ab - Rekord-Rot
Ein wenig mulmig war dem FC Bayern München diesmal schon. Doch sieben Befreiungsschläge führten zum 7:0 gegen Schachtjor Donezk - und die Münchner ins Viertelfinale der Champions League. weiter
  • 522 Leser

Schweizer Sauber-Team steckt im Chaos

Der ehemalige Testfahrer Giedo van der Garde (29) hat erfolgreich sein Cockpit beim Formel-1-Team Sauber für den Saisonauftakt in Australien eingeklagt. Der Oberste Gerichtshof in Melbourne sicherte dem Niederländer gestern das Recht zu, im Albert Park für das Schweizer Team zu fahren. Das Urteil stürzt den finanziell angeschlagenen Sauber-Rennstall weiter
  • 588 Leser

Sohn eines Bildhauers

Vita Der 1925 im sächsischen Siegmar geborene Otto war Sohn eines Bildhauers und Schüler des Star-Architekten Mies van der Rohe. Der ungewöhnliche Vorname "Frei" ist angeblich eine Erfindung der Mutter. Früh beschäftigte sich Otto mit Flugzeugen und deren Konstruktion. Über Experimente zu Aerodynamik und die Prinzipien dehnbarer Membrane gelangte er weiter
  • 491 Leser

Sparpläne bei der Post

Konzernchef Appel präsentiert Milliardengewinn und will Löhne senken
Post-Chef Frank Appel will beim Personal drastisch sparen, um den Gewinn des Konzerns stärker zu steigern. Er setzt auf neue Tochterfirmen, die niedrigere Löhne bezahlen. Die Gewerkschaft ist empört. weiter
  • 1187 Leser

Spektakulärer Überfall auf Schmucktransport

Autobahn bei Paris: 15 Schwerbewaffnete machen mehr als neun Millionen Euro Beute
Eine Räuberbande hat mitten auf einer französischen Autobahn zwei Schmucktransporter ausgeraubt. Sie entkommt mit millionenschwerer Beute. weiter
  • 522 Leser

Spione im Forst

Der Wald gilt als romantisches, abgeschiedenes Revier. Kaum jemand, der glücklich verliebt im Schatten hoher Bäume dahinschlendert, macht sich klar, dass an den Ästen längst moderne Technik hängt: Wildkameras. "An Jägerstammtischen kreisen schon mal solche Bilder", erzählt Stefan Brink vom Landesamt für Datenschutz in Mainz, "sogar im Internet tauchten weiter
  • 746 Leser

Stichwort · NATO-STRATEGIE: Das Bündnis rüstet auf

Die Nato reagiert mit der größten Aufrüstungsstrategie seit dem Kalten Krieg auf mögliche Bedrohungen aus Russland. Der Stand der Planungen in Abkürzungen: RAP: Die drei Buchstaben stehen für den umfassenden Plan, mit dem die Nato auf die Annexion der Krim und auf das russische Vorgehen in der Ostukraine reagiert. VJTF: Die neue superschnelle Eingreiftruppe weiter
  • 675 Leser

Streit um Reform des Ruhegelds für Abgeordnete

Die FDP hat die Pläne von Grünen, SPD und zumindest Teilen der CDU zur Umstellung der Altersversorgung der Abgeordneten gestern heftig attackiert. Wie berichtet, soll der Landtag in Stuttgart ab 2016 für die Abgeordneten ins Versorgungswerk des nordrhein-westfälischen Landtags einzahlen, das die Politiker mit einem Garantiezins von 3,25 Prozent lockt. weiter
  • 387 Leser

Tag der Geschlossenheit

Die Stadt gedenkt auf neue Weise aller Opfer von Gewalttaten
Am sechsten Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden wurde an alle Opfer "schrecklicher Ereignisse" erinnert. Was mit archivierten Relikten des Gedenkens vom 11. März 2009 geschehen soll, ist noch unklar. weiter
  • 546 Leser

Talente, Typen, Titelträume

Vettel bei Ferrari Hoffnungsträger
Das Fahrerfeld der Formel 1 ist schon eine illustre Gesellschaft: Eine Ansammlung unterschiedlichster Typen, vom schweigsamen Skandinavier über einen Honigdachs-Fan bis zum Bubi hinterm Steuer. weiter
  • 506 Leser

Umsatz der Wieland-Gruppe geht zurück

Der Umsatz der Ulmer Wieland-Gruppe im Geschäftsjahr 2013/14 (30. September) ist um 2,3 Prozent auf 2,8 Mrd. EUR gesunken. Während im ersten Halbjahr noch ein hohes Bedarfsniveau zu verzeichnen war, ließ der Auftragszugang ab der zweiten Hälfte deutlich nach, teilte das Unternehmen mit, das einer der führenden Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen weiter
  • 764 Leser

Utah stimmt für Hinrichtung durch Erschießen

Im US-Bundesstaat Utah könnte künftig das Erschießen als Hinrichtungsmethode wieder eingeführt werden. Der Senat des Bundesstaats stimmte für einen Gesetzentwurf, der die Hinrichtung durch ein Erschießungskommando dann vorsieht, wenn die nötigen Medikamente für eine Giftinjektion nicht beschafft werden können. Angenommen wurde der Text mit 18 zu zehn weiter
  • 521 Leser

Venezuela am Abgrund

US-Sanktionen zeigen Wirkung - Präsident Maduro regiert nun per Dekret
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat sich vom Parlament mit Sondervollmachten ausstatten lassen: Er will per Dekret regieren. Derweil geht es dem Land wirtschaftlich immer schlechter. weiter
  • 437 Leser

VfB: Niedermeier warnt vor einem Trainerwechsel

Vize-Kapitän Georg Niedermeier vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart hat seinen Verein vor einer Entlassung von Trainer Huub Stevens gewarnt. "In den vergangenen Spielen war ganz klar eine Entwicklung zu erkennen. Wir stehen in der Defensive stabil, lassen wenig Chancen zu. Es wäre ein Fehler, diesen Prozess nun zu unterbrechen", weiter
  • 563 Leser

Vier Männer nominiert

Doll pausiert Die deutschen Biathleten verzichten im Einzelrennen über 20 km heute (17.15 Uhr/ARD) auf einen Einsatz von Benedikt Doll. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) gestern mitteilte, legt der 24-Jährige aus Breitnau eine Wettkampfpause ein. Doll war bereits in der Mixedstaffel sowie im Sprintrennen und der Verfolgung zum Einsatz gekommen. Neben weiter
  • 460 Leser

Walter baut Technikzentrum

Der Tübinger Werkzeughersteller Walter investiert mehr als 7 Mio. EUR in ein Technologiezentrum. Dies wird auf den Fundamenten einer 2006 niedergebrannten Fabrikhalle errichtet. Mirko Merlo, Vorstandschef der Walter AG, die zum schwedischen Sandvik-Konzern gehört, wertet diese Investition auch als Bekenntnis zum Standort. Für die Walter AG sei 2014 weiter
  • 679 Leser

Weitere Rekorde purzeln

Leitindex erreicht höchsten Stand seiner Geschichte
Beim Dax purzeln die Rekordmarken in einem atemberaubenden Tempo. Dank der Hoffnung auf eine bald anziehende Wirtschaft in der Eurozone übersprang der deutsche Leitindex erstmals die Marken von 11 700 und 11 800 Punkten. Im Handelsverlauf hatte das Börsenbarometer bei 11 822,53 Punkten den höchsten Stand seiner Geschichte erreicht. Für Auftrieb am Markt weiter
  • 681 Leser

Weltkonzern in Zahlen

Marktführer Die Deutsche Post AG ist das größte Logistik- und Postunternehmen der Welt. Der im Dax notierte Konzern, der vor 20 Jahren privatisiert wurde, erwirtschaftete mit rund 489 000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 56,6 Mrd. Euro. Das Plus von 3,1 Prozent lag vor allem am gut laufenden internationalen Expressgeschäft sowie dem deutschen Paketgeschäft. weiter
  • 662 Leser

Williams und Thicke: Strafe für "Blurred Lines"

Die Familie der Soullegende Marvin Gaye soll 7,4 Millionen Dollar (6,9 Millionen Euro) von den Musikern Pharrell Williams und Robin Thicke erhalten. Das hat ein Gericht in Los Angeles (Kalifornien) entschieden. Dem Urteil zufolge ähnelt deren Song "Blurred Lines" zu sehr dem Gaye-Hit "Got to Give It Up" aus dem Jahr 1977. "Blurred Lines" stammt aus weiter
  • 695 Leser

Wolfsburg überrascht zum Playoff-Start die Münchner

Eishockey: Außenseiter schlägt den Hauptrunden-Zweiten klar mit 4:0 - Restliche Favoriten setzen sich durch
In der Hauptrunde hat Wolfsburg alle Spiele gegen München verloren. Zum Start der Eishockey-Playoff drehten die Niedersachsen den Spieß um. weiter
  • 566 Leser

Zahlen & Fakten

Viele Mieterhöhungen Knapp jeder zweite private Vermieter in deutschen Städten hat in den vergangenen zwei Jahren die Miete erhöht, wie eine Umfrage des Eigentümerverbands Haus und Grund ergab. Hauptgeschäftsführer Kai Warnecke hält die geplante Mietpreisbremse für einen möglichen Grund. MAN stagniert Schlechte Geschäfte in Brasilien und politische weiter
  • 571 Leser

Zur Rechtslage

Missbrauch von Kindern Sexuelle Handlungen mit oder an Kindern ("einer Person unter vierzehn Jahren", Paragraph 176,1 Strafgesetzbuch) ziehen bis zu zehn Jahre Haft nach sich. Dass das im Fall Josephine zutrifft, steht nicht fest. Sie sei "nach unseren Erkenntnissen freiwillig" mit dem Onkel mitgegangen, teilte die Polizei Overhavel/Neuruppin rtl.de weiter
  • 563 Leser

Zwei Fehler sind zwei zu viel

Laura Dahlmeier schwächelt am Schießstand und verpasst WM-Medaille
Zwei Schießfehler haben Laura Dahlmeier bei der Biathlon-WM eine Medaille gekostet. Da half auch die überragende Laufleistung der 21-Jährigen nichts. Nun wollen die deutschen Damen als Team angreifen. weiter
  • 575 Leser

Zweifel an Olympia-Bewerbung vom Tisch

Alfons Hörmann kontert Bedenken aus dem DOSB-Präsidium: Wir wollen die Spiele 2024
DOSB-Chef Alfons Hörmann hat sich Zweifeln aus dem Präsidium an einer deutschen Olympia-Bewerbung für 2024 entschieden entgegengestellt. weiter
  • 583 Leser

Leserbeiträge (2)

Obstbaum-Schnittkurs in Weiler i.d.B.

Bei drei Aktionen in Weiler i.d.B. erhalten Obstbäume einen fachgerechten Schnitt.

Jedes Jahr ruft der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) seine Mitglieder, engagierte Privatpersonen und andere Initiativen zu den landesweiten Streuobstpflegetagen im März auf. Die Interessengemeinschaft Streuobst

weiter

Ein ganz besonderes Schmankerl zum Saisonfinale

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Die letzten Fragen klärt das Match zwischen Schwabsberg und Bamberg

Die Kandidaten stehen fest, nicht jedoch deren endgültige Platzierung. Ein ganz besonderes Schmankerl hält der Spielplan der 1. Kegler-Bundesliga da zum Saisonfinale am Samstag bereit, wenn die Zerbst-Verfolger Victoria Bamberg und der

weiter
  • 2013 Leser

inSchwaben.de (6)

Beratung ist hier inklusive

Im Gewerbegebiet Süd laden zahlreiche Betriebe ein, ihr umfangreiches und vielfältiges Leistungsangebot kennenzulernen. Ob Sanierung, Verschönerung von Haus, Garten und Terrasse oder flüssige Vitamine.
Der mit fünf Sternen vom Zentralverband des deutschen Handwerks ausgezeichnete Stuckateur- und Malerbetrieb Stummer begrüßt die Besucher mit zwei Hauptthemen: Trockene Fassaden nach dem Vorbild der Natur: Um 14.30 Uhr finden Präsentation und Vorführung einer Weltneuheit statt. Auch natürliches und schadstofffreies Wohnen mit Lehmputz, Mineralputz, und weiter
  • 326 Leser
ZUM 16. MAL STRASSDORFER FRÜHLING

Mitten in Straßdorf geht es rund

Bummeln, Informieren und Genießen steht in der Ortsmitte und an der Radtrasse wieder im Mittelpunkt. Energieberatung, Neues in Sachen flotte Flitzer und Spezialitäten für Leib und Seele: das und vieles mehr erwartet die Besucher beim Straßdorfer Frühling.
Mit zahlreichen Modellen ist die WWG Autowelt direkt neben dem Gasthof Zum Stadtwirt vertreten. Ein Besuch ist für jeden Autofan ein Muss. Der Audi A 6 allroad und der Q 3 stehen bereit, ebenso der Audi A 1 und der A 3. Für Fragen stehen die Mitarbeiter der WWG Autowelt zur Verfügung. Im Gewerbegebiet Nord ist ebenfalls ein Audi vor Ort: Beim Sekt- weiter
MÖGGLINGER GEWERBEAUSSTELLUNG IN DER MACKILOHALLE
Fortsetzung von Seite 24Seit fast 25 Jahren ist Waldenmaier Insektenschutz Ansprechpartner, wenn es um eine fachmännische Beratung rund um das Thema Insektenschutz geht. Vorgestellt wird als Weltneuheit die sensorgesteuerte Insektenschutztür. Für Allergiker Interesant: das Pollenschutzgewebe. Im Fertigungsbetrieb Waldenmaier werden alle Modelle individuell weiter
MÖGGLINGER GEWERBEAUSSTELLUNG IN DER MACKILOHALLE

Ein Rundgang durch die Gewerbeausstellung lohnt sich

Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Angebote und zeigen, dass Mögglingen
Mitorganisator der Gewerbeausstellung ist die MAG, die Mögglinger Aktionsgemeinschaft, Bund der Selbstständigen. Die gemeinsame Sicherung und Verbesserung des Angebotes im Ort steht bei den Mitgliedern des Vereins im Vordergrund. weiter
MÖGGLINGER GEWERBEAUSSTELLUNG IN DER MACKILOHALLE

„Es gibt kein größeres Schaufenster“

Mögglinger Aktionsgemeinschaft – Bund der Selbstständigen „mögglingen mittendrin“ MAG und die Firma Hausrenovierungen Bullinger laden in die Mackilohalle ein. Bürgermeister Adrian Schlenker eröffnet die Veranstaltung am Samstag um 10 Uhr. Rahmenprogramm und Bewirtung an beiden Tagen.
Zehn Jahre wurde pausiert, jetzt geht die Gewerbeausstellung in Mögglingen in die nächste Runde: Über 30 Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung und Freizeit präsentieren sich am Wochenende in und um die Mackilohalle. weiter
Viele Unternehmen nutzen die Gelegenheit, sich am Wochenende bei der ersten Gewerbeausstellung in Mögglingen nach zehn Jahren in der Mackilohalle zu präsentieren. weiter
  • 263 Leser