Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. April 2015

anzeigen

Regional (182)

Anne Klöcker gewinnt Pedelec

Anne Klöcker aus Aalen hat den Pedelec-Hauptpreis beim Gewinnspiel der Stadtwerke Aalen während des Messeauftritts auf der „Kontakta 2015“ gewonnen. Rund 200 Teilnehmer machten bei dem Gewinnspiel mit. Am Montag wurde der Preis an die Gewinnerin übergeben. Anne Klöcker und ihre beiden Kinder Leni und Vincent freuen sich über diesen Hauptpreis, weiter
  • 634 Leser

Bildungszentrum der IHK startet

Aalen. Bei der Sitzung der IHK-Vollversammlung am Dienstag in Ellwangen gab IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Moser zum Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen beim Berufschulzentrum einen Bericht ab. Die Abstimmungsprozesse und das Ausschreibungsverfahren sei demnach weit fortgeschritten. Die planerische Phase laufe, erste Auftragsvergaben würden erfolgen. weiter
  • 450 Leser

Drogen per Paketdienst

Synthetische Rauschmittel immer häufiger in Ostwürttemberg – Jahresbilanz der Staatsanwaltschaft Ellwangen
Ein Mann in Ellwangen hatte rund 3500 Ecstasy-Tabletten, vier Kilo Amphetamine und viel Marihuana im Internet bestellt. Angeliefert wurden die Drogen an eine normale Packstation, an die Leute, die oft nicht zuhause sind, Pakete schicken lassen können. Das war ein Thema bei der Jahrespressekonferenz der Staatsanwaltschaft. weiter
  • 603 Leser
POLIZEIBERICHT

Landwirt bestohlen

Aalen-Wasseralfingen. Die Polizei in Wasseralfingen sucht unter der Telefonnummer (07361) 97960 Zeugen zu einem Diebstahl von mehreren landwirtschaftlichen Geräten und Fahrzeugteilen. Die Geräte wurden in der Zeit von Montag 18 Uhr bis Mittwoch 13 Uhr von einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Schanzenstraße entwendet. Der Wert der Teile beträgt weiter
  • 762 Leser

Neue „Ökumene aktuell“

Die aktuelle Ausgabe erscheint zum Wochenende
Ende dieser Woche erscheint die neue Ausgabe der „Ökumene aktuell“. Herausgeberin dieser Zeitung ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). weiter
  • 313 Leser

Riesenrad schlägt ein halbes Rad

Es ist Frühling. Aber es ist kein Pfau, der da im Aalener Greut ein überdimensional großes Rad schlägt. Es ist das weltgrößte mobile Riesenrad mit offenen und drehbaren Gondeln, das die Familie Kipp zum ersten Mal in Aalen aufbaut. Diese Momentaufnahme hat Fotoredakteur Oliver Giers am Donnerstag gegen 12 Uhr geschossen. Bis zum Nachmittag schon war weiter
  • 982 Leser
POLIZEIBERICHT

Schulbus gestreift

Ellwangen. Am Donnerstag gegen 7.40 Uhr streifte ein 47-jähriger Autofahrer beim Einfahren auf die Patriziusstraße einen Schulbus. Dabei entstanden rund 10 000 Euro Sachschaden. weiter
  • 584 Leser

Staatsanwaltschaft 2014

Verfahrensdauer bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen 2014: durchschnittlich 40,56 Tage (im Bezirk der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart sind es 50,42)Geldstrafen: 3295 (Vorjahr 2989)Freiheitsstrafen: 426, davon 155 ohne Bewährung (Vorjahr 448, davon 192 ohne Bewährung)Neue Verfahren 2014: 3927 Straßenverkehrsdelikte, 3304 Betrug/Untreue, 2659 Diebstahl, weiter
  • 594 Leser
POLIZEIBERICHT

Tanks geknackt

Lauchheim. In Lauchheim haben Unbekannte Tankschlösser geknackt und Benzin abgelassen. Der erste Fall ereignete sich in der Zeit von Dienstag um 19 Uhr und Mittwoch um 6.45 Uhr: Ein Unbekannter zerstörte das abschließbare Tankschloss eines Autos, das vor dem Bahnhof in Lauchheim abgestellt war. Anschließend durchtrennte der Täter laut Polizei unterhalb weiter
  • 516 Leser

Zimmerer-Innung ist gefragt

Aalen/ Oberkochen. „Immer mehr Häuser werden in Holzbauweise gebaut“, bemerkten die Mitglieder der Zimmerer-Innung Aalen während ihrer Hauptversammlung in Oberkochen. Die Grundstimmung im Zimmererhandwerk sei positiv, stellte Obermeister Michael Mayle fest. Impulse bekäme das Handwerk durch die energetische Sanierung und den Wunsch vieler weiter
  • 491 Leser

Der Astronaut und das Holzhaus

Kampa eröffnet Innovationszentrum – Ehrengast Dr. Ulf Merbold hält Plädoyer zum Thema Nachhaltigkeit
Vor Medien, Geschäftspartnern und prominenten Gästen hat Kampa am Donnerstag sein „Bauinnovationszentrum“ eröffnet. Ein Redner war der ehemalige Raumfahrer Dr. Ulf Merbold – nicht etwa, weil es bald Fertighäuser auf dem Mond geben wird, sondern weil ihm das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen liege. weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Finkenschlag und Spechtgelächter

Der Naturschutzbund NABU Härtsfeld bietet am Sonntag, 26. April, eine etwa zweistündige natur- und vogelkundliche Führung an. Unter dem Motto „Finkenschlag und Spechtgelächter“ stehen bei diesem Streifzug durch den Wald die Reviergesänge der Vögel im Mittelpunkt. Die Führung leitet der Biologe Günter Mößle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenkleiderbasar in Ebnat

Gut erhaltene Frauenkleidung in allen Größen sowie Schuhe, Accessoires, Umstandsmode und vieles mehr warten am Samstag, 25. April, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Aalen-Ebnat beim Frauenkleiderbasar auf neue Besitzerinnen. Veranstalter ist das „Basar Team Ebnat“. weiter
  • 447 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kammerorchester gibt Konzert

Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester Rosenstein beim Frühjahrskonzert am Sonntag, 26. April, unter dem Motto „Wasser“ Werke von Smetana, Händel, Strauss und Tschaikowsky sowie Auszüge aus dem Kinohit „Fluch der Karibik“. Beginn ist um 19 Uhr in der Stadthalle Heubach. Karten gibt es im Vorverkauf weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit Schwung ins Frühjahr

Der Skiclub Essingen bietet ab Mittwoch, 29. April, einen vierteiligen Nordic-Walking Kurs an. Die Kurseinheiten dauern jeweils 1,5 Stunden. Treffpunkt ist jeweils um 18.30 Uhr am Parkplatz auf dem Teußenberg. Mitglieder zahlen für diesen Kurs 15 Euro Teilnehmergebühr, Nichtmitglieder 20 Euro. Stöcke können geliehen werden. Weitere Infos und Anmeldung weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schättere dampft in den Frühling

Anlässlich der Aktion „Härtsfelder Frühling“ am Sonntag, 26. April, verkehren an diesem Tag auch die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn. Mit dem Triebwagen T 33 sind um 13.15, 14.35 und 16 Uhr gemütliche Fahrten durch das erblühende Egautal möglich. Auch ein Blick in den Lokschuppen lohne sich, so die Veranstalter: Dort gibt es Informationen weiter
  • 463 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorennachmittag „Fit im Kopf“

Die Katholische Kirchengemeinde Essingen veranstaltet am Dienstag, 28. April, um 14 Uhr einen Seniorennachmittag im Katholischen Gemeindezentrum. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Petra Herr zum Thema „Fit im Kopf“. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchengemeinde sammelt Altpapier

Die katholische Kirchengemeinde Essingen sammelt an diesem Freitag, 24. April, ab 18 Uhr und am Samstag, 25. April, ab 8 Uhr Altpapier. weiter
  • 189 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Azubis der Forstwirtschaft messen sich

230 Auszubildende in der Forstwirtschaft wetteifern am 24. April um den Landessieg beim Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend. Die Besten qualifizieren sich für den Bundesentscheid. Zu den praktischen Wettbewerben an diesem Freitag von 12 bis 16.30 Uhr im Forstlichen Bildungszentrum in Königsbronn-Itzelberg, Stürzelweg 22, sind Zuschauer willkommen. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Informationen zur Energiewende

Der Beauftragte für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, MdB Thomas Bareiß kommt am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Oberkochen in den Gasthof „Zum Pflug“ in Oberkochen. Er referiert über „Die Chancen der erneuerbaren Energien - Wie viel Kernenergie wird noch benötigt?“. weiter
  • 289 Leser

Baubeginn in Abtsgmünder „Wasserstube“

Abtsgmünd. Der erste Spatenstich für das neue Baugebiet „Wasserstube“ in Abtsgmünd ist vollbracht. Bereits im Frühjahr 2016 soll das Gebiet seiner offiziellen Bestimmung übergeben werden.Nördlich der Landesstraße 1080 gegenüber des Kreisverkehrs in Richtung Hohenstadt sollen nun 30 Bauplätze entstehen, wovon sich 13 in Gemeindeeigentum befinden. weiter
  • 386 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Energie unter der Lupe

Über Strom- und Wasserverbrauch in den gemeindeeigenen Einrichtungen informierten Kämmerer Andreas Steidle den Ruppertshofener Gemeinderat. Deutlich wurde dabei, dass die Photovoltaikanlage auf dem Feuerwehrhaus in zwei Jahren abbezahlt ist und dann ab 2017 jährlich rund 9000 Euro Gewinn abwirft. Das Geld fließt in den Verwaltungshaushalt. weiter
  • 858 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Feldwegebegehung vorgesehen

In der zweiten Maiwoche unternehmen Verwaltung und Gemeinderat eine Feldwegebegehung. In Augenschein genommen werden dabei alle Örtlichkeiten, an denen es noch etwas zu richten gibt. Unter anderem auf Anregung von Christian Frank und Ulrich Munz die Straße beim Haldenhaus, die seit langem in sehr schlechtem Zustand ist. Bürgermeister Kühnl will dann weiter
  • 338 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Gemeindewahlausschuss gebildet

Der komplette Gemeinderat ist engagiert, wenn im Herbst die Bürgermeisterwahl ansteht. Unter Vorsitz von Eleonore Mangold legte das Gremium die Einsatzzeiten fest. Zwei „Stellen“ sollen im Gemeindeblatt ausgeschrieben werden, so dass sich interessierte Bürger bewerben können. Außerdem macht sich das Gremium Gedanken über den Wahltermin zwischen weiter
  • 348 Leser

Kreiselbau hinter dem Zeitplan

Die Gemeinde hat bis jetzt vergeblich auf die Telekom gewartet, die ihre Kabel umlegen sollte
Bürgermeister Günter Ensle war nicht gerade bester Laune, als er zusammen mit dem Büro Stadtlandingenieure die Gemeinderäte über den aktuellen Stand der Bauarbeiten am Kreisverkehr informierte. Die Gemeinde habe auf die Telekom warten müssen. Die hätte bereits in der vergangen Woche Kabel umlegen sollen. weiter
  • 5
  • 504 Leser

Räte fordern Infos zu Stromleitungen

Der Hüttlinger Gemeinderat verlangt von den Netzbetreibern ein Gesamtkonzept zum Leitungsausbau
Gleich sechs Vertreter der Netze BW und der EnBW ODR waren am Donnerstag zu Besuch in der Gemeinderatssitzung in Hüttlingen. Sie stellten die geplante Erweiterung einer bestehenden Stromleitung vom Umspannwerk Goldshöfe nach Ellwangen vor. weiter
  • 374 Leser

Schüler essen im Foyer der Stuifenhalle

Rektor Elser erklärt im Waldstetter Gemeinderat Konzeption für Ganztagsschulbetrieb
Eine Übergangsmensa für die künftige Ganztagsgrundschule in Waldstetten muss her, denn das Interesse an dem Angebot ist riesig. Wie der Unterricht sich vom kommenden Schuljahr an gestaltet, stellte Schulleiter Andreas Elser dem Gemeinderat am Donnerstag vor. weiter
  • 222 Leser

Töpfermarkt am Wochenende

Urbach. Zum 25. Mal gibt’s am Wochenende den Remstäler Töpfermarkt, der auch viele Interessierte aus dem Gmünder Raum anlockt. Rund 90 Kunsthandwerker aus ganz Europa zeigen ihre getöpferten Stücke rund um das Urbacher Schloss. Am Samstag, 25. April, ist der Markt von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Wegen des erwarteten Andrangs weiter
  • 492 Leser

Verkehrslärm plagt Essinger

Vor allem überregionaler Schwerlastverkehr nervt
Laut. Sehr laut ist es täglich in der Essinger Ortsdurchfahrt. Zwischen 10 000 und 13 600 Fahrzeuge täglich auf der Bahnhofstraße produzieren Lärm – jenseits der Belastungsgrenze. Am größten allerdings ist die Lärmbelastung dort, wo die Häuser dicht an die Straße rücken: an der Kurve beim Schloss und bei der Metzgerei Müller. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch Sieger-Köder-Ausstellung

Joachim Wagenblast führt am Sonntag, 26. April, um 14.30 Uhr durch die Ausstellung „Der stille Klang – Sieger Köder in Wasseralfingen“ im Museum im Bürgerhaus Wasseralfingen. Die Führung ist kostenlos. weiter
  • 490 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krimiabend mit mörderischen Songs

„Die Kathedralen“ sind am Sonntag, 26. April, zu Gast im Café Podium in Aalen. Ursula Ermisch trägt spannende Kurzkrimis mit überraschenden Wendungen und skurrilem Humor vor und Monika Hartmann spannt einen bunten Bogen von schwäbischer Lyrik bis zu rührselig-schaurigen Moritaten. Die Benefizveranstaltung für die Aktion „Segeltaxi“ weiter
  • 304 Leser

Kunst im Pflegeheim

„Mit geschlossenen Augen“ in der Marienhöhe
Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Ausstellung „Mit geschlossenen Augen“ des Künstlers Charles Castros im Pflegeheim der Stiftung Haus Lindenhof, Marienhöhe, eröffnet. weiter
  • 316 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nadelschießen des Hegerings Aalen

Am Sonntag, 26. April, findet in Amerdingen ab 8.30 Uhr das Nadelschießen des Hegeringes Aalen statt. Zum 50-jährigen Jubiläum des Hegerings wird eine Jubiläumsscheibe gestiftet. weiter
  • 427 Leser

Natürliche Empfängnis

Verein „PERLE“ trifft sich zur Jahreshauptversammlung
Der Verein „PERLE“ hat sich zur Aufgabe gemacht, das Wissen der Natürlichen Empfängnisregelung weiterzugeben. Im April traf sich der Verein zur Jahreshauptversammlung in Aalen. weiter
  • 604 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Papiersammlung in der Triumphstadt

Die Wohngemeinschaft Triumphstadt sammelt am Samstag, 25. April, in der Triumphstadt und im Zochental Altpapier. Bitte das Sammelgut gebündelt oder in Kartons bis 8 Uhr am Straßenrand bereitstellen. weiter
  • 420 Leser

Pferdesportkreis hat neue Struktur

Jetzt eingetragener Verein – Neuwahlen und Wechsel im Vorstandsgremium
Der Pferdesportkreis Ostalb ist jetzt ein eingetragener Verein. Als erster Verein dieser Art entwickelte der PSK Ostalb eine Mustersatzung, um die Annerkennung als „eingetragener Verein“ zu erhalten, was unter anderem Neuwahlen sämtlicher Gremiumsmitglieder zur Folge hatte. weiter
  • 380 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ruediger Dahlke in der Stadthalle

Der Arzt und Autor Dr. Ruediger Dahlke hält am Freitag, 24. April, zwei Vorträge in der Aalener Stadthalle. Einlass ist um 17.30 Uhr. Am Samstag leitet er einen Workshop. Nähere Infos auf derHomepage www.ostalb-spirituell.de. weiter
  • 599 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtführung

Die nächste Stadtführung der Tourist-Information Aalen findet am Samstag, 25. April 2015, statt. Rita Fürst führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Gäste und Einheimische sind herzlich willkommen, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Unkostenbeitrag: Erwachsene weiter
  • 394 Leser

TSG eröffnet Sporttreff

Nach zweiwöchiger Renovierungsphase öffnet die TSG unter neuem Namen und mit Manuela Ulbricht (Bild) als neue Geschäftsführerin am kommenden Samstag die Türen des TSG-Sporttreffs. Das neue Konzept vermischt schwäbische Gemütlichkeit mit Sportbegeisterung. Sportübertragungen können künftig auf zwei Großbildleinwänden gesehen werden. Einen Vorgeschmack weiter
  • 5
  • 691 Leser

Unterschriften gegen „TTIP“

Aalen. TTIP, CETA, TISA – hinter all diesen Abkürzungen verbergen sich Abkommen, die nach Auffassung des Bündnisses „Ostalb gegen TTIP“ den Konzernen und nicht den Menschen dienen.Am Samstag haben beim weltweiten Aktionstag Menschen gezeigt, dass sie eine andere Handelspolitik wollen – bei über 500 Aktionen, Demonstrationen und weiter
  • 1
  • 531 Leser

GUTEN MORGEN

Träume sind etwas Wundervolles. Nachts im Bett liegen und sich eine Welt erschaffen, die schöner nicht sein könnte. Erfolg, Reichtum und die perfekte Frau. Noch schöner ist es, wenn diese Träume wahr weden. Den Traumjob in der Tasche und die Traumfrau an seiner Seite. Einfach herrlich, beziehungsweise traumhaft. Leider erschafft sich unser Unterbewusstsein weiter
  • 1
  • 149 Leser

Lösungen für Unterkunft gesucht

Geeigneter Wohnraum für Flüchtlinge fehlt – Gebäude im Steinobelweg in schlechtem Zustand
15 Flüchtlinge leben derzeit in Lorch. Dass es in naher Zukunft mehr werden, ist wahrscheinlich. Wo diese dann untergebracht werden, fragten sich am Donnerstag die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Kultur und Sport. Gemeinsam besichtigte die Mitglieder die aktuellen Unterkünfte im Steintobelweg. weiter
  • 217 Leser

700 Euro für die Suppenküche

Schönblick und GT übergeben Spenden aus Podium „Armenierfrage in der Türkei“
Das Christliche Gästezentrum Schönblick und die Gmünder Tagespost haben den Pfarrern Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger 700 Euro für die „Küche der Barmherzigkeit“ überreicht. weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Bargau

Der Musikverein Bargau sammelt am Samstag, 25. April, Altpapier in Bargau. Die aktiven Musiker, die Jugendkapelle und hilfsbereite Eltern treffen sich ab 8 Uhr am Feuerseeplatz. Der Erlös der Sammlung wird der Jugendarbeit zugutekommen. weiter
  • 572 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Band-Contest im a.l.s.o.-Kulturcafé

Am Freitag, 24. April, startet die letzte Vorrunde des Band-Contests „Support Your Local Act Extended 2015“, präsentiert vom a.l.s.o.-Kulturcafé. Zu Gast sind die Hip-Hop-Gruppe „New Gene“, die Poprock-Band „Cloey“, die Alternative-Rocker „Relation“ und die Gmünder Punkrocker „MutWillig“. An weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Geheimtipps

Die Veranstaltung der VHS, „Gmünder Geheimtipps“, geht in die zweite Runde. Die Exkursion am Samstag, 25. April, um 10.30 Uhr wartet mit neuen Überraschungen auf. Der Rundgang führt von der Werkstatt eines klassischen Berufes, eine der traditionellen Silberwarenmanufakturen Gmünds zu einem modernen Designerstudio. Anmeldung und nähere Informationen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Konzert der Jungen Symphoniker

Die Jungen Symphoniker wollen musikbegeisterten Schülern die Gelegenheit bieten, in einem größeren Ensemble nicht nur klassische Werke, sondern auch aktuelle Popmusik zu spielen. Am Freitag, 24. April, konzertieren sie um 19 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd, Hans-Baldung-Saal. Der Eintritt ist frei. Kartenreservierungen unter weiter
  • 134 Leser

Notizen aus dem Ausschuss

Acht Häuser im TaubentalDie Stadt will am Ende der Taubentalstraße etwa acht Wohngebäude errichten. Dies stellte die Verwaltung den Stadträten des Bauausschusses vor. Entwickelt werden soll dort eine „lockere Wohnbebauung“. Für das 2,56 Hektar umfassende Grundstück soll nun ein Bebauungsplan erarbeitet werden. Die Stadt will damit der steigenden weiter
  • 222 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlussverkauf im Second-Hand-Laden

Der Second-Hand-Laden der evangelischen Augustinuskirche in Gmünd braucht Platz. Mit einem Schlussverkauf vom 20. bis 24. April soll die Winterware geräumt werden, um Platz für Frühjahrs- und Sommerkleidung zu schaffen. Winterware gibt es zum Preis von 1 Euro (Pullis, Blusen, Jeans), 3 Euro (Jacken, Mäntel, Anzüge) und 2 Euro (Blazer). weiter
  • 503 Leser

Kein Geld für mobile Messanlage

Ortschaftsrat Lindach diskutiert über die Vergabe der örtlichen Mittel für bürgerschaftliche Aktionen
Manchen Autofahrer wird dieser Beschluss freuen. Im der Sitzung des Ortschaftsrates Lindach sprachen sich die Mitglieder gegen die Beteiligung an einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage aus. weiter
  • 5
  • 164 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElsa Dück, Lohwiesenweg 2, Hussenhofen, zum 84. GeburtstagEugenie Vohrer, Lilienweg 5, Herlikofen, zum 80. GeburtstagManfred Schirle, Franz-Konrad-Straße 32, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagRudolf Röttgermann, Charlottenstraße 8, zum 79. GeburtstagAndja Coric, Gerstenweg 3, Bargau, zum 78. GeburtstagLydia Essert, Berliner Weg 81, weiter
  • 181 Leser
KOMMENTAR

Letztes Wort?

Sehr gründlich hat Bürgermeister Peter Kühnl diese Abstimmung über den Beitritt zum Leader-Verein vorbereitet. Er hat die Informationen vom Landratsamt nochmals übersichtlich zusammengefasst und direkt auf die Fragen aus dem Gemeinderat zugespitzt. Dazu hat er Nutzen und Kosten gegenübergestellt, mögliche öffentliche und private Projekte aufgelistet. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Ruppertshofen macht mit im Leader-Verein

Einstimmiges Votum im Gemeinderat - Chance nutzen
Sie ist am Ende ganz eindeutig, die Entscheidung des Gemeinderats: Alle sind dafür, dass Ruppertshofen Mitglied wird im Leader-Verein Schwäbischer Wald. „Es gibt ohnehin wenige Chancen, als Region etwas zu bewegen“, wirbt Steffen Leibold für Zustimmung. weiter
  • 5
  • 421 Leser

Stadtverband sucht Geschäftsführer

Fritz Rosenstock gibt Amt in Wasseralfingen auf – Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Der Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen hat zumindest ein Jahr lang keinen Geschäftsführer. Fritz Rosenstock hat sein Amt am Donnerstagabend aus beruflichen Gründen niedergelegt. Ein Nachfolger sei in Sicht, hieß es, aber erst 2016. weiter
  • 454 Leser
Zwei neue Aufsitz-Rasenmäher für den Bauhof und den Friedhof in Heubach weiter
  • 209 Leser
Im April lud der Förderverein Altenhilfe Heubach zur jährlichen Mitgliederversammlung in die „betreute Seniorenwohnanlage Hohgarten“ ein. Nachdem die Vorsitzende Elke Seeger alle Anwesenden und auch Bürgermeister Brütting begrüsst hatte, berichtete sie über die vielen Aktivitäten des Fördervereins im vergangenen Jahr. Traditionsgemäß fanden weiter
  • 153 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Mögglingen

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Dienstag, 28. April, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Mackilohalle in Mögglingen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blütenfest in Oberböbingen

Der Sport- und Gesangverein Oberböbingen lädt am Sonntag, 26. April, zum Blütenfest in die SGV-Halle in Böbingen ein. Es werden über die Mittagszeit Speisen geboten. Für musikalische Unterhaltung sorgt Werner Fritsch aus Heubach. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Hier bereichert die Veranstaltung ein Auftritt des Posaunenchors der evangelischen weiter
  • 242 Leser

Jugendmusikschule auf Erfolgskurs

Positiver Jahresbericht von Leiter Martin Pschorr in der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein
Sie hat 1000 Belegungen in ihrem Unterrichtsangebot. Sie bringt Regional- und Bezirks- sowie Landessieger hervor. Und hat ein Programm der Superlative zum 40-jährigen Bestehen präsentiert. Die Rede ist von der Jugendmusikschule Rosenstein, über die Leiter Martin Pschorr in der Sitzung der VG Rosenstein berichtete. weiter
  • 316 Leser

Karl Nagler verstorben

Heubach. Seit 1979, also über ein Vierteljahrhundert lang, lenkte Karl Nagler als Vorstandsmitglied die Geschicke der Raiffeisenbank Rosenstein. Am 21. April ist Karl Nagler im Alter von 78 Jahren verstorben. „In seine Amtszeit fallen zahlreiche Entscheidungen, die zur erfolgreichen Entwicklung der Bank beigetragen haben“, heißt es in einem weiter
  • 543 Leser

Zur Kirschblüte nach Neidlingen

Heubach. Die Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bietet am Samstag, 25. April, eine besondere Wanderung: Es geht nach Neidlingen, um dort blühende Kirschbäume zu bestaunen. Neidlingen liegt am Albtrauf unterhalb des Boßlers und der Ruine Reußenstein. Zudem ist der Ort bekannt für seine tausende Kirschbäume und alles, was man aus Kirschen weiter
  • 598 Leser

Arthrose und Gelenkschmerzen

Bopfingen. Dr. Wolfgang Feil hält am Montag, 27. April, um 19 Uhr in der Schranne im alten Rathaus in Bopfingen einen Vortrag über „Arthrose und Gelenkschmerzen – die Dr.-Feil-Strategie“. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro im AOK-Kundencenter in Bopfingen, AOK-Versicherte und Schwäpo-Leser zahlen 5 Euro. An der Abendkasse kosten weiter
  • 571 Leser

Geld vor Finanzkollaps retten

„Der Crash ist die Lösung“ – Ehemalige Aalener Studenten erklären das Finanzsystem
Ihr Buch ist auf der Beststellerliste. Sie haben an der Aalener Hochschule studiert. Am Donnerstag waren die Finanzexperten Marc Friedrich und Matthias Weik in Kooperation mit der VHS Ostalb im ausverkauften SchwäPo-Kasino. weiter

Zwei Linden fallen sofort

Aalen. Aus Sicherheitsgründen müssen in der Rombacher Straße zwei Linden gefällt werden. „Sofort“, wie eine Pressemitteilung der Stadtverwaltung mitteilt.Im Frühjahr wurde vom Grünflächen- und Umweltamt ein Gutachten zur Beurteilung der Verkehrssicherheit und der Zukunftschancen der Lindenallee in der Rombacher Straße, stadtauswärts linke weiter
  • 606 Leser

Angehörige des Jahrganges 1944/45 feiern ein Wiedersehen

Schulfreunde des Jahrganges 1944/45 trafen sich wie einst vor ihrem alten Schulgebäude in der Bopfinger Innenstadt. Sichtlich interessiert wollte der erste Nachkriegsjahrgang wissen, was aus seiner Schule und vor allem seiner Heimatstadt geworden ist. Unter Führung von Bürgermeister Dr. Gunter Bühler erfuhr man sodann vieles über Umgestaltung und Sanierung weiter
  • 5
  • 496 Leser

GUTEN MORGEN

Der Kampa-Neubau an der A 7 erregt überregional Aufsehen. Selbst die „Dresdner Neueste Nachrichten“ berichten über das imposante Holzhochhaus im „bayerischen Aalen“. Über so viel Aufmerksamkeit der sächsischen Kollegen freuen wir uns natürlich kolossal. Und über die kleine Schwäche in Landeskunde sehen wir gerne hinweg. weiter
  • 795 Leser

Musikschule hat neuen Vize-Chef

Christoph Wegel gewählt
Der Kultur,- Bildungs- und Finanzausschuss der Stadt Aalen hat Christoph Wegel zum Stellvertretenden Leiter der Musikschule der Stadt Aalen gewählt. Dienstantritt ist vermutlich im September. weiter
  • 567 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flohmarkt mit Rahmenprogramm

Der Schulförderverein der Grundschule Schwabsberg veranstaltet am Samstag, 25. April, von 11 bis 16 Uhr einen Flohmarkt in der Jagsttalhalle Schwabsberg.Neben einem großen Angebot gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm, vor allem für Kinder und Fahrradfans. Geboten werden ein kostenloser Fahrrad-Check und ein Geschicklichkeitsparcours für junge Fahrradfahrer. weiter
  • 252 Leser

Flüchtlinge in Arbeitsmarkt integrieren

Vollversammlung der IHK
Die IHK-Vollversammlung tagte jetzt auf dem Areal der ehemaligen Reinhardt-Kaserne. Themen waren unter anderem auch die Konversion des Geländes sowie die neu errichtete Landeserstaufnahmestelle (LEA). weiter
  • 679 Leser

Seerettung erweitern

Für „Mare Nostrum“ – Rückführung in Balkanstaaten
Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack sprechen sich für eine Neuauflage der Rettungsmission „Mare Nostrum“ im Mittelmeer aus. Sie unterstützen damit Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU). weiter
  • 361 Leser
KOMMENTAR • Wildtiere im Zirkus

Wenn, dann so wie bei Carl Busch

Unser Bericht über die Tierhaltung im Circus Carl Busch hat auf Facebook für Furore gesorgt. Das freut uns sehr, zeigt es doch, wie sehr den Menschen das Thema am Herzen liegt. Gerade deshalb haben wir uns ja auch die Mühe gemacht, uns die Haltungsbedingungen vor Ort genau anzusehen, haben nicht auf (Internet-)Hörensagen vertraut, sondern uns persönlich weiter
  • 483 Leser
FACEBOOK-KOMMENTARE

Zirkustiere

Die SchwäPo hat sich die Tierhaltung im Circus Carl Bausch angesehen. Auf der SchwäPo-Facebookseite gab es zum Bericht viele Kommentare. weiter

Tarifabschluss: 3,4 Prozent mehr

Schwäbisch Gmünd. Die 10 000 Beschäftigten in der Edelmetallindustrie erhalten ab 1. Juli 3,4 Prozent mehr Lohn. Im Juni fließt eine Einmalzahlung von 150 Euro, Azubis erhalten 55 Euro. Erstmals werden Studierende an Dualen Hochschulen von dem Tarifvertrag erfasst. Zudem wurde der Tarifvertrag zur Altersteilzeit langfristig abgesichert und verbessert, weiter
  • 1275 Leser

Gymnasium wird fit gemacht

Gemeinderat vergibt Gewerke über 209 000 Euro zur Sanierung des Ostalb-Gymnasiums
Zufrieden hat der Gemeinderat auf die Entwicklung der weiterführenden Bopfinger Schulen geblickt. Die Anmeldezahlen stimmen und die Sanierung des Bildungszentrums liegt im Kosten- und im Zeitplan. Weitere Gewerke für die Sanierung des Ostalb-Gymnasiums wurden zudem vergeben. weiter
  • 436 Leser

Kunstpreis der VR-Bank Aalen verliehen

Erstmals auch ein Inklusionspreis
Die VR-Bank Aalen hat ihren elften Kunstpreis an Peter Riek verliehen. Der Künstler lebt und arbeitet in Heilbronn. Den ersten Inklusionspreis der VR-Bank und der Stadt Aalen bekommen die „Künstler aus Stetten“ sowie die Jagsttalschule Westhausen. Alle gewürdigten Werke sind ab Sonntag, 10. Mai, in der „Galerie im Rathaus Aalen“ weiter
  • 558 Leser
SCHAUFENSTER

Serenade auf Schloss Hohenstadt

Zu einer Schloss-Serenade in das einmalige Ambiente des Schlossgartens auf Schlosses Hohenstadt, am Samstag, 25. April, 16 Uhr, lädt die gräfliche Familie ein. Der Märchenerzähler Reza Maschajechi, mit Flötenspielerin Sabine Bartl und Gitarrenspieler Klaus Kusserow gestalten das „ Zauber der Worte – Zauber der Musik “ mit Musik und weiter
  • 480 Leser
SCHAUFENSTER

Stahlskulpturen von Reinhard Scherer

In der aktuellen Ausstellung in den Galerien für Kunst und Technik Schorndorf sind derzeit dreidimensionale Arbeiten aus Cortenstahl zu sehen. Der Bildhauer Reinhard Scherer schafft geschützte Räume, die zum freien Denken einladen. Außerdem zeigt die Ausstellung eine Rauminstallation namens Asyl, in der einige seiner Arbeiten Zuflucht fanden. Am Sonntag, weiter
  • 377 Leser

Bilder aus Ägypten

Jörg Armbruster und Suleman Taufiq stellen in Gmünd „Mein Kairo“ vor
60 ägyptische und deutsche Autoren und zwei Fotografinnen haben der ägyptischen Hauptstadt im Buch „Mein Kairo“ Leben eingehaucht. Die Herausgeber Jörg Armbruster und Suleman Taufiq stellten das 288-Seiten-Werk in der Gmünder Stadtbibliothek vor. weiter
  • 690 Leser

Wenn das Schicksal Tango tanzt

Las Sombras auf dem Schloss
Nirgends sonst liegen überschäumende Lebensfreude und tiefe Melancholie so eng beieinander wie beim Tango, schon wenige Takte erschaffen Gedankenwelten. Las Sombras spielen mit dieser Faszination, sie verweben Musik und Geschichten zu einem packenden Konzerterlebnis. Am 7. Mai, 19.30 Uhr, ist das Quintett mit seinem Programm „Casino Tango Noir“ weiter
  • 563 Leser

Dem Bösen Kraft nehmen

Schauspielerin Annabella Akçal zur Diskussion über den Völkermord
Annabella Akçal geht es nicht um den Begriff. Doch sie ist dafür, beim Massaker an den Armeniern von Völkermord zu sprechen. Denn „wenn man das Böse beim Namen nennt, verliert es an Kraft“. weiter
  • 161 Leser

Nicht zu rasch verurteilen

Unternehmer Bilal Dincel zur Diskussion über den Völkermord
Die Diskussion über die Armenierfrage hält Bilal Dincel für „zu fordernd und rasch verurteilend“. Es seien „nicht genügend Möglichkeiten“ genutzt worden, um die Vorfälle 1915 genau zu klären. weiter
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Kunst der Selbstannahme

Unter dieser Überschrift steht das ökumenische Frauenfrühstück am Samstag, 25. April, um 9.30 Uhr im Speratushaus in Ellwangen. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Dr. Beate M. Weingardt, Dipl.-Psychologin und evangelische Theologin, zum Thema „Wenn ICH nicht für mich bin, wer dann? – Die Kunst der Selbstannahme“. Musikalische Akzente weiter
  • 216 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ferienlager der DJK in Niederalfingen

Eine actionreiche und spannende Woche erwartet alle 7- bis 14-Jährigen (man muss kein DJK-Mitglied sein) bei der Ferienfreizeit der DJK-SG Ellwangen auf der Burg Niederalfingen. Das Ferienlager findet vom 29. August bis 4. September statt. Anmeldungen, weitere Infos und auch Bilder der vergangenen Jahre sind unter www.djk-ellwangen.eu zu finden. Anmeldungen weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flohmarkt mit Rahmenprogramm

Der Schulförderverein der Grundschule Schwabsberg veranstaltet am Samstag, 25. April, von 11 bis 16 Uhr einen Flohmarkt in der Jagsttalhalle Schwabsberg, Neben einem großen Angebot gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm, vor allem für Kinder und Fahrradfans. Geboten werden ein kostenloser Fahrrad-Check und ein Geschicklichkeitsparcours für junge Fahrradfahrer. weiter
  • 253 Leser

Für die Kleinsten ist alles bereit

Gemeinderat Ellenberg besichtigt die neue Kinderkrippe im umgebauten Kindergarten St. Josef
Weltliche und kirchliche Gemeinde haben gemeinsam rund 70 000 Euro in den Ellenberger Kindergarten St. Josef investiert. Der Gemeinderat besichtigte jetzt im Vorfeld seiner jüngsten Sitzung die neuen Räume und den umgestalteten Außenbereich. weiter
  • 379 Leser

Große Investition in die Fortbildung

Ivoclar Vivadent GmbH hat ihr Fortbildungszentrum am Standort Ellwangen erneuert
1,2 Millionen Euro hat die Ivoclar Vivadent GmbH am Standort Ellwangen investiert. Am Mittwochabend wurden die neugestalteten Fortbildungsräume eingeweiht, schon am Donnerstag trafen erste Schulungs-Besucher ein. weiter
  • 576 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jumping fingers 2015

Das nächste Konzert der Gitarrenmusik-Reihe am Samstag, 25. April, um 20 Uhr im Ellwanger Palais Adelmann gestaltet Judith Bunk. Die Masterstudentin an der Musikhochschule Basel ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Ihr Programm beinhaltet Werke von John Dowland, Johann Sebastian Bach, Fernando Sor, Vicente Emilio weiter
  • 238 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kammerkonzert der Schlagzeuger

Die Schlagzeugklasse von Bernd Brunk an der Ellwanger Musikschule lädt am Sonntag, 26. April, um 11 Uhr zu einer Matinee ins Speratushaus ein. Im Mittelpunkt des Programms steht das neue Marimbaphon, dessen Anschaffung durch die Unterstützung des Fördervereins der Musikschule ermöglicht wurde. Als Gäste wirken Milena Roder (Querflöte) und die „Cellikatessen“ weiter
  • 275 Leser

Senioren kritisieren Pflege-Missstände

Ellwanger „Runder Tisch Seniorenarbeit“ und Seniorenverband bringen Unterschriftenliste auf den Weg
In einer intensiven Diskussion behandelten die Teilnehmer am „Runden Tisch Seniorenarbeit“, zu dem zwei Mal im Jahr vom Oberbürgermeister Karl Hilsenbek alle in der Seniorenarbeit tätigen Gruppen eingeladen werden, aktuelle Themen, die besonders ältere Menschen betreffen. weiter
  • 425 Leser

Treffsichere Rosenberger

Rosenberg. Bei den Wettbewerben im Gemeindewanderpokalschießen sind viele Mitglieder von Rosenberger Vereinen für ihre Leistungen geehrt worden. Anhand der beiden Kategorien Luftgewehr und Kleinkaliber und den Einzelwertungen zeigten die Hobbyschützen und Mannschaftssportler ihr Können.Bei den Austragungen in der Luftgewehr-Einzelwertung war Jürgen weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vogelstimmenwanderung mit dem NABU

Das Frühjahr ist da und die Vögel sind in Hochstimmung. Deshalb organisiert der NABU Ellwangen am Sonntag, 26. April, eine Vogelstimmen-Wanderung am Kressbachsee und zum Handwald. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Parkplatz Kressbachsee. Die Führung hat Hariolf Löffelad. weiter
  • 482 Leser
POLIZEIBERICHT

Problem Parken

Ellwangen. Auf dem Parkplatz am Stelzenbach fuhr am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr ein 73-jähriger VW-Fahrer beim Rangieren gegen einen geparkten Volvo. Der Schaden an den beiden Autos wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. weiter
  • 842 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Jagstzell. Ein Autofahrer beschädigte einen BMW, der zwischen Montagnachmittag, 17 Uhr, und Dienstagmorgen, 9.30 Uhr, in der Panoramastraße abgestellt war. Der Sachschaden wird auf rund 1300 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher fuhr davon. Hinweise auf ihn nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 entgegen. weiter
  • 697 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei auf einen Streich

Neuler/Schrezheim. Kurz nach 17 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 3333 zwischen Schrezheim und Neuler am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6500 Euro entstand. Eine 43-jährige Renault-Fahrerin bremste ihren Wagen am Ortsbeginn von Espachweiler ab, da ihr in einer scharfen Linkskurve ein Langholzlaster entgegen weiter
  • 571 Leser
Tagestipp

Brauerei-Hoffest mit „Last Credit“

Zum Auftakt des traditionellen Brauerei-Hoffest der Brauerfamilie Barth der Aalener Löwenbräu gibt es nicht nur frisches Hochzeitsmärzen, sondern auch Rockmusik mit der Band „Last Credit“. Die Musiker aus Aalen spielen Lieder von U2, Oasis oder Green Day über Billy Idol, The Police und Metallica und sorgen so für reichlich Abwechslung.Festhalle, weiter
  • 809 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindertagesstätte und Stadtwald

Am Montag, 27. April, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Neresheim. Auf der Tagesordnung stehen die Themen: Stadtwald Neresheim, die Beteiligung der Stadt am Umbau und der Erweiterung der katholischen Kindertagesstätte sowie die Vergabe für Tiefbauarbeiten im Ortsteil Stetten. weiter
  • 448 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Hofherrnweiler. Antonja und Rolf Dittus, Weilerstr. 119, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd-Laubach. Erna Binder, Leintalstr. 3, zum 75. Geburtstag.Bopfingen. Luitgard Mayer, Am Stadtgraben 84, zum 86. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Irene Schwenninger, Mühlenweg 16, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Edmund Röhrle, Buchgeldstr. 10, zum 75. weiter
  • 439 Leser

Bau der Moschee muss weiter warten

Veränderungssperre verlängert
Mit einer „Veränderungssperre“ für das Gebiet „Nördlinger Straße I“ haben Verwaltung und Gemeinderat bislang den Bau einer Moschee im alten Kino ausgebremst. Nun hat der Gemeinderat die Sperre um ein weiteres Jahr verlängert. weiter
  • 453 Leser

Fünfte Gruppe im Kinderhaus

Bopfingens Gemeinderat beschließt die Einrichtung einer weiteren Krippengruppe im Kinderhaus
Die Nachfrage nach Krippenplätzen ist in Bopfingen weiter gestiegen. Stadt und Gemeinderat reagieren und richten zum kommenden Kindergartenjahr eine weitere Krippengruppe im Kinderhaus in der Innenstadt ein. weiter
  • 374 Leser

Wie die Stuttgarter Straße sicherer wird

Nach dem tödlichen Unfall: Technischer Ausschuss diskutiert am kommenden Dienstag über Sofortmaßnahmen
Die Stuttgarter Straße ist eine beliebte Rennstrecke. Das ist schon lange bekannt. Nach dem tödlichen Unfall vom 17. März diskutiert der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats jetzt über Sofortmaßnahmen. weiter
  • 1
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Florian Schroeder ist ausverkauft

In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Iggingen, gastiert am Freitag, 24. April, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), der Kabarettist Florian Schroeder mit seinem Programm „Entscheidet Euch!“ in der Gemeindehalle in Iggingen. Die Veranstaltung ist ausverkauft. An der Abendkasse gibt es auch keine Karten mehr. Einlass für Kartenbesitzer ist um 19 weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Südstadt-Treff lädt ein

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Gmünder Südstadt beginnt am Freitag, 24. April, im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 um 19 Uhr. Themen sind die Aktivitäten des Vereins und Neuwahlen des Vorstandes. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kids-Club im Museum im Prediger

Unter dem Motto „So ist das Leben“ steht am Samstag, 25. April, um 11 Uhr im Museum im Prediger der Kids-Club für sechs- bis 14-jährige Mädchen und Jungen. Mit Helga Koenig wird die Ausstellung von Maria Kloss besucht, die in ihren Bildern Gesehenes und Erlebtes zum Leben erweckt. Dazu können mitgebracht werden: ein Strohhut, Äpfel oder weiter
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest mit Bogenturnier

Der Schützenverein Göggingen lädt am 30. April und 1. Mai zum Fest beim Schützenhaus ein. Das Fest beginnt am Donnerstag um 18 Uhr und am Freitag um 10 Uhr. Am 1. Mai gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch, ein Kuchenbuffet, eine Hüpfburg für Kinder und ein Bogenturnier für Jedermann. Am Sonntag 3. Mai, lädt der Verein zur monatlichen Kuchentheke. weiter
  • 117 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiwanderung des Schützenvereins

Der Schützenverein Brainkofen lädt alle Vereinsmitglieder sowie wanderfreudige Nichtmitglieder am Freitag, 1. Mai, zur Tageswanderung in Blaubeuren ein. Abfahrt mit dem Bus ist um 9 Uhr beim Schützenhaus. Der Bus hält anschließend an den Haltestellen Kreisverkehr und Pfalzgasse in Iggingen. Weitere Info und Anmeldung bei der Vereinsleitung. weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rheuma-Liga trifft sich

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd findet am Freitag, 24. April, um 15 Uhr im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna statt. weiter
  • 121 Leser

Wertungsspiel der Bläserjugend

Schechingen. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. April, richten der Musikverein Schechingen und die Bläserjugend Ostalb Jugendwertungsspiele aus. Beginn ist an beiden Tagen um 9.50 Uhr, Ende gegen 15.30 Uhr. Im Musiksaal der Grundschule werden die kleinen Besetzungen mit ihrem musikalischen Können aufwarten. Die Orchester spielen in der Gemeindehalle. weiter
  • 150 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Gegen 13.45 Uhr kam es am Mittwochmittag auf der Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4500 Euro entstand. Zu spät bemerkte eine 21-jährige VW-Fahrerin einen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw und fuhr auf ihn auf. weiter
  • 853 Leser

Die Zukunftswerkstatt wird konkret

Gemeinderat Spraitbach verabschiedet Leitfaden mit vier Handlungsfeldern – Entwurf für Aufbau des Bürgertreffs
Der Arbeitstitel ist sperrig, der Prozess lang. Doch nun wird es konkret: Gut zwei Jahre nach der Auftaktveranstaltung auf dem Weg zur „familienfreundlichen, bürgeraktiven und demografiesensiblen Kommune“ diskutiert der Spraitbacher Gemeinderat einen handfesten Neun-Punkte-Plan und einen Vorschlag zur Umsetzung. weiter
  • 244 Leser
POLIZEIBERICHT

Jägerhochstand beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Drei Jugendliche wurden am Donnerstag gegen 12.45 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie an einen Jägerhochstand mutwillig mehrere Bretter aus der Verkleidung herausrissen. Der Hochstand befindet sich in Verlängerung des Kreuzweges im Gewann Eselshalde, unterhalb des Schlattfeldes. Nachdem die drei Jugendlichen realisierten, weiter
  • 404 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerfahrer übersehen

Essingen. Ein leicht verletzter Rollerfahrer und ein Schaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch in Essingen. Gegen 11.40 Uhr fuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem Daimler Benz auf der B 29, von der er in Richtung Margarette-Steiff-Straße abbog. Dabei übersah er den von links heranfahrenden Zweiradfahrer. Beim folgenden weiter
  • 254 Leser
POLIZEIBERICHT

Unaufmerksamkeit kostet

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmittag in Schwäbisch Gmünd entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Gegen 12.20 Uhr fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Mazda in der Waldstetter Gasse auf den Daimler einer 51-jährigen auf. weiter
  • 920 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit drei Fahrzeugen

Schwäbisch Gmünd. An der Ampel In der Vorstadt in Gmünd musste eine 19-Jährige am Mittwochnachmittag mit ihrem Auto bei Rotlicht anhalten. Auch ein nachfolgender Motorradfahrer stoppte sein Fahrzeug. Dies bemerkte ein wiederum nachfolgender 19 Jahre alter Autofahrer zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Zweirad weiter
  • 300 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit einem Reh

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein 32 Jahre alter Daimler-Fahrer fuhr am Donnerstag gegen 6 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Wetzgau und Haselbach ein Reh an, das die Fahrbahn querte. Schaden: rund 1000 Euro. weiter
  • 1099 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Heubach. Von der Albstraße kommend bog ein 25-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in Heubach nach rechts in die Gmünder Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 3000 Euro. weiter
  • 845 Leser

200 000 Euro weniger gebraucht

Das Jubiläum 1250 Jahre Ellwangen kostet die Stadt weniger als geplant – dank vieler Sponsoren
Jetzt liegt sie vor, die Abrechnung des Jubiläumsjahres 2014. Anstatt eines großen Festwochenendes organisierte die Stadt das ganze Jahr über eine Fülle von 30 Veranstaltungen, unter anderem das Bundespferdefestival mit gewaltigem Aufwand. Für alles zusammen waren 518 000 Euro im Haushalt eingestellt. weiter
  • 474 Leser

Festival der jungen Chöre

Mögglingen. Das Festival der Jungen Chöre vom Friedrich Silcher Chorverband anlässlich des 175-jährigen Bestehens vom Liederkranz Mögglingen ausgerichtet. Fünf Chöre treten auf: Chorado aus Durlangen, Good Vibrations aus Eschach, SOS aus Stetten, Sotto Voce aus Schorndorf-Weiler und natürlich Good Voices. Zum Teil werden die Chöre von einer Band begleitet. weiter
  • 407 Leser

Jeder Dritte ist Mitglied

Die Raiffeisenbank Mutlangen informiert über Entwicklung der Ortsbank Spraitbach
Über die Entwicklung der Bank informierte die Raiffeisenbank Mutlangen die Mitglieder der Ortsbank Spraitbach. Für Unterhaltung sorgten „Zyculus & Stefan Heim“. weiter
  • 192 Leser

Katalanen zu Gast in Heubach

34 Austauschschüler aus Tarragona besuchen Deutschland – Abwechslungsreiches Programm
Heubach, Ulm, Bamberg, Rothenburg: 34 katalanische Austauschschüler aus Tarragona reisten zum Gegenbesuch nach Heubach an. Das Programm bestand vor allem aus Städtebesichtigungen. weiter
  • 404 Leser

Ausbildung im Gesundheitswesen

Mutlanger Realschüler informieren sich am Stauferklinikum über die Möglichkeiten
Wie wird man Krankenschwester? Welche Arbeitszeiten hat ein Rettungsassistent? Und wie sieht die Ausbildung zur Hebamme aus? Mit diesen Fragen kam eine Schülergruppe der Realschule Mutlangen an das Stauferklinikum. weiter
  • 356 Leser

Spraitbachs Biker eröffnen die Saison

Motorradfreunde auf Tour
Jedes Jahr im Frühling begrüßen die Spraitbacher Motorradfreunde die Saison mit einer geführten Tour, bei der auch Nichtmitglieder gern gesehen sind. Genauso viel Tradition hat das sich anschließende Grillfest. weiter
  • 170 Leser
Der besondere Tipp

„acoustic now“

3 Akustikgitarren, 3 Stimmen, 1 mal Percussion: Mit „acoustic now„ -vormals unterwegs als „strings@work“ - präsentiert das Quartett Titel bekannter Künstler. Darüber hinaus sorgen packende Eigenkompositionen sowie kleine Songperlen auch weniger bekannter Künstler für zusätzliche Farbe und stilistische Vielfalt.Restaurant Kaffeehaus, weiter
  • 344 Leser

Schüßler-Salze und Merkmale im Gesicht

Naturheilkunde-Vortrag
Auch der vierte Vortrag des Mutlanger Freundeskreises Naturheilkunde in dieser Saison sorgte für ein volles Haus. Heilpraktiker Winfried Ducke, der in Fulda eine Naturheilpraxis betreibt, sprach über Schüßlersalze und Physiognomie. weiter
  • 347 Leser

Über die Hälfte sind Mitglied

Eschacher Raiffeisen-Ortsbank zieht Bilanz des abgelaufenen Jahres
Derzeit berichtet die Raiffeisenbank Mutlangen ihren Mitgliedern und Kunden über die Entwicklung der Bank in 2014. Jetzt war die Mitgliederversammlung der Ortsbank Eschach. weiter
  • 161 Leser

Ankneipen Eschach

Anwohner und Gemeinde haben die Kneippanlage im Baach wieder fit gemacht für die Saison. Laub, Äste und Steine sind entfernt, das Becken hat einen neuen Schutzanstrich, das klare, kühle Wasser ist eingelassen. Kneippianer aus nah und fern sind willkommen. Im Bild testet Bürgermeister Jochen König mit den Anwohnern die Wassertemperatur. (Foto: privat) weiter
  • 480 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrerin verletzt

Täferrot. Leichte Verletzungen zog sich eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch zu. Die Frau musste gegen 6.40 Uhr auf der Landesstraße 1156 zwischen Täferrot und Lindach an der Einmündung in Richtung Leinzell verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende, 28 Jahre alte Fahrerin reagierte zu spät und fuhr auf das Zweirad weiter
  • 233 Leser

TSV-Ehemalige treffen sich

Ruppertshofen. Der TSV Ruppertshofen hatte zum 3. Ehemaligen Treffen geladen und viele kamen ins TSV-Vereinsheim um miteinander zu schwätzen. Die mitgebrachten Bilder wurden eingescannt und über eine Leinwand gezeigt. So konnten sich die Fußballakteure von damals schnell 60 Jahre zurückversetzen. Auch Schützen waren anwesend. 1970 war der Schützenverein weiter
  • 235 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Verletzte nach Unfall

Waldhaus. 20000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen im Ortsteil Waldhaus ereignete. Der 33 Jahre alte Fahrer eines Skodas bog von Waldhaus kommend nach links in die B 298, Richtung Schwäbisch Hall ein und übersah dabei einen von links kommenden Skoda. Dessen 48-jährige Fahrerin weiter
  • 312 Leser

Gerda Böttger ist erste Ehrenbürgerin

„Eine starke Frau mit Kämpferherz“ – Vier Jahrzehnte lang im Ehrenamt aktiv
„Sie sind eine starke Frau, sie sind eine von uns und Sie erhalten heute in gewissem Sinn den kommunalen Nobelpreis, den kommunalen Adelsschlag, nämlich das Ehrenbürgerrecht der Stadt Oberkochen“, erklärte Bürgermeister Peter Traub beim Festakt, der von den Handharmonika-Freunden Ebnat musikalisch umrahmt wurde. weiter
  • 670 Leser

Jetzt geht der KOD auf Streife

Drei erfahrene Polizeifreiwillige beginnen ihren Ordnungsdienst in der Gemeinde Mutlangen
Rechtzeitig zur Mainacht, sagen die einen und hoffen auf zusätzliche Sicherheit. Prävention ist das Wichtigste, finden die anderen. Beide – und mit ihnen viele andere Mutlanger – freuen sich hauptsächlich, dass es losgeht mit dem Kommunalen Ordnungsdienst (KOD). Drei erfahrene Männer laufen ab sofort Streife im Ort. weiter
  • 5
  • 394 Leser

Konrad Sorg hat den besten Most

37 Proben und viele Besucher bei der ersten Bettringer Mostprämierung – am Ende ein knappes Rennen
37 Mostproben verköstigte die Jury bei der ersten Bettringer Mostprämierung im Gemeindezentrum Lindenfeld, in dem es keinen freien Sitzplatz mehr gab. Konrad Sorg aus Bettringen stach seine Konkurrenten in einem knappen Rennen aus. weiter
  • 395 Leser

Die Zukunft des Kirchenchores sichern

Positive Bilanzen während der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Waldhausen – Neue Sänger erwünscht
Die Gewinnung neuer Chormitglieder müsse noch mehr in den Fokus rücken, um die Zukunft des Chores zu sichern: Das wurde in vielen Reden während der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Waldhausen deutlich. weiter
  • 235 Leser

Großes Jubiläum rückt näher

Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Neresheim mit Neuwahlen und vielen Ehrungen
Ehrungen langjähriger Mitglieder haben die Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Neresheim bestimmt. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. weiter
  • 414 Leser

Gmünd will Teilhabe leben

Stadt erstellt Aktionsplan Inklusion – Öffentlicher Auftakt am 30. April im Prediger
Sandra Sanwald und Marcel Macho sind Gmünds Team für einen „Aktionsplan Inklusion“. Dieser Plan legt fest, welche Schritte für mehr Teilhabe behinderter Menschen Gmünd gehen wird. Der Plan ist noch nicht fertig. Er wird zurzeit erarbeitet. Am besten mit Hilfe vieler Bürger. Auftakt dafür ist am kommenden Donnerstag. weiter
  • 281 Leser

Lossprechungsfeier der Volks- und Raiffeisenbanken

27 ehemalige Auszubildende der Volks- und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis wurden bei der Lossprechungsfeier der Bezirksvereinigung in Mutlangen für ihre erfolgreichen Abschlüsse geehrt. Jahrgangsbester bei den Bankkaufleuten war Philipp Weller von der VR-Bank Aalen. Er erhielt einen Preis, sowohl von der IHK als auch von der Berufsschule. Auf dem zweiten weiter
  • 284 Leser

Den Berufshorizont erweitern

Am Girls‘Day und Boys‘Day durften Mädchen und Jungen einige „untypische“ Berufe erkunden
Dass Frauen und Technik doch gut zueinander passen, wurde beim Girls‘sDay belegt. Aber auch die Jungen erhielten am Boy´sDay die Chance, einige Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Das Berufsprojekt soll die Grenze der klaren Berufszuweisung verwischen und Jungen und Mädchen auf „untypische“ Berufe aufmerksam machen. weiter

Tankschlösser geknackt - Benzin abgelassen

Inzwischen wird der dritte Fall in Lauchheim bekannt - Polizei sucht Zeugen

Lauchheim. In Lauchheim knacken Unbekannte Tankschlösser und lassen Benzin ab. Die Polizei sucht Zeugen. Der erste Fall ereignete sich im Zeitraum zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwochmorgen,6.45 Uhr: Ein Unbekannter zerstörte das abschließbare Tankschloss eines Renaults, der zu dieser Zeit vor dem Bahnhof in Lauchheim abgestellt

weiter
  • 5
  • 3112 Leser

Viel Lob für die Sommeraktion

Aalen. „Aalen City topfit“ heißt die Sommeraktion. Vom 3. Juli bis 28. August kündigt Citymanager Reinhard Skusa weit über 100 Aktionen an, an denen die Besucher der Innenstadt „alle Arten von Sport und Ausgleich kennenlernen können“. Im Ausschuss für Stadtentwicklung gab es nur Lob. „Alle Achtung“, meinte Uschi Barth weiter
  • 389 Leser

Festbier schmeckt

Mehr als 12 000 Volksfeste gibt es jedes Jahr in Deutschland. Eines davon ist in Aalen: das Frühlingsfest. In diesem Jahr beginnt das Fest am Samstag, 25. April. Bis einschließlich 3. Mai wird auf dem Festplatz im Greut gefeiert, was das Zeug hält. Und weil Bier bei einem Volksfest eine wichtige Rolle spielt, luden die Veranstalter am Donnerstag zu weiter
  • 434 Leser

Chris Wegel wird Vize in der Musikschule

Bildungs- und Finanzausschuss wählt den Musikpädagogen zum Stellvertreter von Ralf Eisler

Aalen. In seiner Sitzung am 22. April  hat der Kultur,- Bildungs- und Finanzausschuss der Stadt Aalen Christoph Wegel (Foto) zum Stellvertretenden Leiter der Musikschule der Stadt Aalen gewählt.

Der Musikpädagoge ist 1973 geboren und wohnt in Aalen. Nach einer Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach, schloss sich

weiter
  • 5
  • 2086 Leser

Nackter Mann bei der Schule

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Weg von der Uhlandschule zum Ottilienfriedhof sind Schüler am Donnerstag gegen 12.30 Uhr einem komplett nackten Mann begegnet, teilt die Polizei mit. Eine ähnliche Begegnung gab es auch am Dienstag gegen 16 Uhr. An diesem Tag fuhr ein bekleideter Mann mit einem Fahrrad auf diesem Verbindungsweg und fragte nach dem Weg. Dabei weiter
  • 2
  • 2437 Leser

110-kV-Leitung wird aufgerüstet

Zwischen Goldshöfe und Ellwangen sind neue Masten und teils neue Standorte geplant
Das Mittelspannungsnetz in Ostwürttemberg muss ausgebaut werden, um den Strom aus regenerativen Energien aufzunehmen. Die EnBW-Tochter Netze BW will von Goldshöfe über Ellwangen nach Nördlingen einen weiteren 110 kV Stromkreis auflegen und informierte die Gemeinderäte Neuler und Ellwangen. weiter
  • 382 Leser

Einbrüche noch nicht beim Staatsanwalt

Synthetische Rauschmittel immer häufiger in Ostwürttemberg zu finden – Behörde legt Jahresbilanz vor
Die Welle von Einbrüchen, die über den Gmünder Raum schwappt, schlägt sich in der Bilanz der Staatsanwaltschaft Ellwangen noch nicht sichtbar nieder. Dennoch werde das Thema sehr ernst genommen, versicherte der Leiter des Staatsanwaltschaft, Andreas Freyberger, bei der Jahrespressekonferenz der Behörde. weiter
  • 324 Leser

Kloster-Konzerte und Karten

Abschlusskonzert der Studenten der Royal Academy of Music London am Sonntag, 6. September, 16 Uhr.„From Classic to Klezmer“ mit Giora Feidman und Matthias Eisenberg, Orgel, am Sonntag, 27. September, 16 Uhr.Karten für das Konzert mit dem Opernchor gibt es für 15, 30 und 35 Euro im Vorverkauf bei der Tourist-Information Neresheim unter Tel: weiter
  • 685 Leser

Neuler will Schwerpunktgemeinde sein

Das Büro „Futour“ will für die Teilorte der Gemeinde ein Zukunftskonzept mit Bürgerbeteiligung aufstellen
Die Steuereinnahmen der Kommunen steigen, es wird wieder mehr investiert. Entsprechend stark werden Zuschüsse aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) beantragt. Wenn immer mehr aus einem Topf schöpfen, bekommt der einzelne weniger. Das spürt man in Neuler und will etwas dagegen tun. weiter
  • 335 Leser

Opernchor singt in der Abtei

Neresheim kooperiert bei den Sommerkonzerten erstmals mit den Opernfestspielen Heidenheim
Es ist Neuland. Eines, das gute Aussichten hat, fruchtbar zu gedeihen. Zum ersten Mal kooperieren die Veranstalter der Sommerkonzerte Neresheim mit dem Opernfestspielen Heidenheim. Am Sonntag, 19. Juli gastiert der Tschechische Philharmonische Chor Brünn in der Abteikirche. Der neue Opernchor wird zusammen mit dem Echo-Preisträger Christian Schmitt weiter
  • 527 Leser

Bunt bemalte Blumentöpfe

Schüler, Kindergartenkinder und Vereinsmitglieder sorgen für ein frühlingshaft-farbiges Stadtbild
Was haben die Kindergärten, der Schwäbische Albverein, das Mütterzentrum, das Keramik-Café und die Realschule gemeinsam? Sie alle haben 25 weiße Blumenkübel mit viel Einsatz künstlerisch gestaltet – und wollen damit das Stadtbild Heubachs verschönern. weiter

Das Hardt bewegt sich

Die Stadt Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Ideenwettbewerb „Europan“
Das Projekt Europan unterstützt Städte dabei, innovative, architektonische und städtebauliche Lösungen zu finden. Gmünd hat als Standort das Hardt in diesen Wettbewerb geschickt. Baubürgermeister Julius Mihm erläuterte bei einer Bürgerversammlung auf dem Hardt das Konzept und die gewünschten Veränderungen. weiter
  • 409 Leser

Zuwanderung ist wichtig

Südwestmetall diskutiert bei Karikaturenausstellung über Chancen und Folgen der Migration
Der demografische Wandel ist eng verbunden mit dem Absichern von genügend Arbeitskräften für die Unternehmen. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall zeigt an der Hochschule Aalen bis 13. Mai Karikaturen zum Thema Demografie und lud zum Vortrag über Zuwanderung ein. weiter
  • 1640 Leser

Maier ergänzt das IHK-Präsidium

Ellwangen. In ihrer jüngsten Sitzung am 21. April in Ellwangen hat die IHK-Vollversammlung den Königsbronner Unternehmer Markus Maier einstimmig als neuen Vizepräsidenten der IHK Ostwürttemberg gewählt. Die Nachwahl war notwendig geworden, nachdem der frühere IHK-Präsident Helmut Althammer im Herbst 2014 sein Amt im Präsidium niedergelegt hatte und weiter
  • 1625 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Das Gremium trifft sich am Montag, 27. April, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Ortschaftsgebäude in Lippach. Auf der Tagesordnung stehen die Erweiterung der 110-kV-Freileitung Ellwangen-Nördlingen sowie der Lageranbau an der Turn- und Festhalle. weiter
  • 248 Leser

Mit heißen Kohlen

Altes Handwerk und historische Züge
Zugegeben: der Frühling kommt auf dem Härtsfeld etwas später als anderswo. Jetzt ist er da und bietet allen Ausflüglern mit einem Aktionstag in der Neresheimer Schauköhlerei und dem Saisonauftakt der Härtsfeld-Museumsbahn gleich zwei gute Gründe, den Mai-Ausflug aufs Härtsfeld zu planen. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Lippach

Das Gremium trifft sich am nächsten Montag, 27. April, um 18.30 Uhr zu einer Sitzung im Ortschaftsgebäude in Lippach. Auf der Tagesordnung stehen die zwei Themen: die Erweiterung der 110-kV-Freileitung Ellwangen-Nördlingen sowie der Lageranbau an der Turn- und Festhalle. weiter
  • 288 Leser

Straße bei Bartholomä gesperrt

L 1221: Sanierung bis November
Von Montag, 4. Mai, bis voraussichtlich 13. November ist die L1221 zwischen Heidhöfe und Bartholomä wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. weiter
  • 684 Leser

1500. Herzkissen am Klinikum

Seit fünf Jahren näht Gesprächskreis ehemaliger Brustkrebs-Patientinnen die Präsente
Die Diagnose Brustkrebs löst bei betroffenen Frauen Ohnmacht und Angst aus. Um ihnen zu zeigen, dass sie mit ihrer Krankheit nicht allein sind, gibt’s die Herzkissen. Von Hand genäht durch betroffene Frauen des „Offenen Gesprächskreis für Frauen nach Krebs“, sind sie am Stauferklinikum nicht mehr wegzudenken. weiter

Mehr Geld fürs Theater

1700 Euro brutto: Intendant Kleinknecht will, dass Schauspieler mehr verdienen
Der städtische Zuschuss fürs Aalener Theater wird auf rund 952 000 Euro steigen. Im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen hat Intendant Tonio Kleinknecht erläutert, warum er in der kommenden Spielzeit mehr Geld braucht. weiter
  • 442 Leser

Mädels üben Jungsberufe

Zukunftstag für Mädchen – bei Mapal in Aalen lernen Schülerinnen Mechanikerberufe kennen
Unternehmen, Betriebe und Hochschulen öffnen am Girls’Day ihre Türen extra für Schülerinnen ab der fünften Klasse. Die Idee: Mädchen sollen technische Ausbildungsberufe und Studiengänge kennenlernen, in denen sie eher selten vertreten sind. Seit 2001 gibt es diesen Zukunftstag für Mädchen jährlich. Von Anfang an dabei ist die Aalener Firma Mapal. weiter

Nach Reitunfall ins Krankenhaus

Welzheim-Breitenfürst. Bei einem Sturz vom Pferd erlitt eine 61-Jährige nach Angaben der Polizei erhebliche Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau sei am Mittwoch gegen 16 Uhr im Breitenfürster Gewann Lachenäcker zu einem Ausritt gestartet und kurz darauf aus noch unbekannter Ursache vom Pferd gefallen. Eine Passantin weiter
  • 1009 Leser

Unfall beim Fahrspurwechsel

Lorch. Beim Wechsel der Fahrspur auf der B 29 verursachte eine Autofahrerin am Mittwochabend laut Polizei Schaden von rund 1000 Euro. Sie habe an der Abfahrt Lorch-Ost ein Auto übersehen. weiter
  • 580 Leser

Sozialarbeiter für Propsteischule

Gemeinderat Westhausen unterstützt Wunsch der Schule – Landratsamt muss noch zustimmen
Die Propsteischule in Westhausen soll eine Schulsozialarbeiter-Stelle bekommen. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Die Propsteischule ist eine der wenigen Schulen, die seither darauf verzichtet hat. weiter
  • 5
  • 341 Leser

Migranten übersetzen

Sprachmittler sollen in Gmünd bei Arztbesuchen oder ähnlichem helfen
Wo die Wörter fehlen, müssen Bekannte helfen. Zum Beispiel beim Arzt kann das peinlich werden. Ein Dilemma, vor dem viele Migranten stehen. Deshalb gibt es in Gmünd Sprachmittler, neutrale Personen, oft selbst Migranten, die dolmetschen sollen. weiter

So sind Dolmetscher erreichbar – weitere werden gesucht

Einen Sprachmittler kann sowohl der Migrant aber beispielsweise auch der Arzt oder der Lehrer beantragen. Für jede Stunde werden 7,50 Euro fällig. Wer die zahlt, wird im Vorfeld in einem Vertrag festgehalten. Wer einen Dolmetscher braucht, kann sich an Jessica Milwich unter (07171) 7775001 oder per E-Mail an Jessica.Milwich@schwaebisch-gmuend.de wenden. weiter
  • 692 Leser

Studenten klagen über volle Busse

Allgemeiner Studierendenausschuss bringt seine Anliegen im Gemeinderatsausschuss vor
Übervolle Busse, teure Mieten: Der allgemeine Studierendenausschuss (Asta) hat jetzt im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen berichtet, was die Aalener Studenten umtreibt. weiter
  • 828 Leser

„Werkstatt am Kocher“ lädt ein

Aalen. Die „Werkstatt am Kocher“ der Samariterstiftung öffnet ihre neuen Räume im Verlagshaus der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, am Samstag, 25. April, von 10 bis 15 Uhr zum „Tag der offenen Tür“. Nach intensiven Umbauarbeiten bietet die Werkstatt 110 Arbeitsplätze für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Nach der offiziellen weiter
  • 946 Leser

8000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Zusammenstoß auf der B29

Westhausen. Auf rund 8000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 71-jährige Frau am Mittwochvormittag verursachte. Auf der B29, auf Höhe der Anschlussstelle zur Autobahn, musste eine 21-jährige Ford-Transit-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die 71-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Pkw VW Polo auf. Beide

weiter
  • 5
  • 1954 Leser

Rollerfahrer übersehen

63-Jähriger bei Unfall in Essingen leicht verletzt

Essingen. Ein leicht verletzter Rollerfahrer und ein Sachschaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag in Essingen. Gegen 11.40 Uhr fuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem Daimler Benz auf der B 29, von der er in Richtung Margarette-Steiff-Straße abbog. Beim Abbiegen übersah er den von links heranfahrenden

weiter
  • 1716 Leser

Unbekannter schlägt Jugendlichen ins Gesicht

Polizei sucht Zeugen des Angriffs in der Aalener Beinstraße

Aalen. Ein 17-Jähriger Jugendlicher zeigte am Mittwochnachmittag bei der Polizei an, dass er gegen 17.20 Uhr von einem ihm unbekannten Mann im Bereich der Beinstraße angegriffen und ins Gesicht geschlagen worden sei.

Der 17-Jährige flüchtete daraufhin und wurde von dem Mann noch mit lautstarken Ausdrücken begleitet. Der Täter

weiter
  • 5
  • 3405 Leser

Pedelec-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Zusammenstoß mit einem Fahrzeug in Birkmannsweiler/Rems-Murr-Kreis

Birkmannsweiler. Mit schweren Verletzungen musste eine 37 Jahre alte Pedelec-Fahrerin am Mittwochmittag in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Frau befuhr kurz vor 12:00 Uhr den Fuß- und Radweg entlang der Hauptstraße und fuhr anschließend auf die Landesstraße 1140. Dabei beachtete sie nicht eine von links aus Richtung Berglen

weiter
  • 3048 Leser

Reuter: Deutlich mehr Obdachlose als vor einem Jahr

Für nicht so einkommensstarke Bürger wird es auch in Gmünd zunehmend schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Die Zahl der Obdachlosen, die von der Stadt untergebracht werden müssen, hat sich binnen eines Jahres auf 69 rund verdoppelt. Das sagt Hans-Peter Reuter vom städtischen Sozialamt. Allerdings sei auch diese Zahl von Obdachlosen im Vergleich weiter
  • 5
  • 338 Leser

Wohnungsmarkt funktioniert noch

Baubürgermeister Mihm: Lage „nicht mehr so einfach und noch nicht zugespitzt“
Die Lage auf dem Gmünder Wohnungsmarkt ist für Baubürgermeister Julius Mihm „noch längst nicht zugespitzt, aber auch nicht mehr so einfach wie früher“. Normalverdiener könnten sich in Gmünd nach wie vor Wohnraum leisten. Für Bedürftige werde es offenbar schwieriger. weiter
  • 445 Leser

Das sinfonische Frühjahrskonzert in Aalen

Vor gut besuchter Stadthalle gab die Junge Philharmonie Ostwürttemberg am Mittwochabend ihr Aalener Frühjahrskonzert. Unter der Leitung von Chefdirigent Uwe Renz spielte das junge Orchester in professioneller Manier zu Beginn die Egmont-Ouvertüre von Ludwig van Beethoven, differenziert, mit großem sinfonischen Ton, prachtvoll vor allem im letzten Teil weiter

Sie ist Vierte

Martina aus Oberkochen bei „The Biggest Loser“
Die 29-jährige Martina aus Oberkochen hat mitgemacht bei der Abnehmshow „The Biggest Loser“. Am Mittwoch hat Sat.1 das Finale ausgestrahlt. Martina ist Vierte geworden. Genau 42,8 Kilo hat sie in etwa acht Monaten verloren. weiter
  • 5
  • 888 Leser

Regionalsport (30)

Das Spiel der Spiele

Fußball, Kreisliga B I
Da ist Druck auf dem Kessel: Der Zweite Großdeinbach spielt am Sonntag gegen Spitzenreiter Pfahlbronn. Wird der Erste zu Fall gebracht? weiter
  • 247 Leser

Die Liga spielt verrückt

Fußball, Kreisliga A: Welches Top-Team findet wieder in die Spur?
Das Spitzenduo patzte erneut, doch die Konkurrenz konnte die Gunst der Stunde nicht nutzen. Die Kreisliga A spielte zuletzt verrückt. Zwischen Mutlangen und Heubach kommt es nun zum wegweisenden Duell. weiter
  • 5
  • 207 Leser
SPORT IN KÜRZE

Entscheiden „gierig“ sein

Fußball. Nach dem 1:3 gegen den SSV Reutlingen im Spiel unter der Woche bleibt der U23 des VfR Aalen nur wenig Zeit zum Wundenlecken. Am Samstag empfängt die Truppe von Trainer Benjamin Götz die zweite Mannschaft des Karlsruher SC. Das Spiel ist das Aufeinandertreffen zweier Nachwuchsteams der Zweitliga-Profimannschaften. „Es wird ein Spiel zweier weiter
  • 366 Leser

Hussenhofens große Chance

Fußball, Kreisliga B II
Der SV Hussenhofen hat die große und vielleicht letzte Chance, Göggingen gefährlich zu werden – der Dritte tritt am Sonntag beim Tabellenführer an. weiter
  • 209 Leser

Mühlleitner und Forstenhäusler für EM nominiert

„Grünes Licht“ für Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler (Bild). Die beiden Spitzenkräfte des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd stehen im Aufgebot des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) für die ersten Europaspiele in Baku (12. bis 28. Juni) . Im deren Rahmen werden im Schwimmen die Junioren-Europameisterschaften ausgetragen weiter
  • 277 Leser

Nur Punkte zählen

Fußball, Landesliga: SGB beim angeschlagenen TVE
Die SG Bettringen gastiert am Sonntag beim scheinbar angeschlagenen TV Echterdingen ist doch der Tabellenvierte zuletzt sowohl gegen Dorfmerkingen als auch in Bonlanden mit 0:4 untergegangen. Anpfiff im Sportpark Goldäcker: 15 Uhr. weiter
  • 164 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSV: Welches Gesicht?

Fußball. Ein Wechselbad der Gefühle erlebt zuletzt der TSV Essingen in der Verbandsliga. Zwei Heimsiegen mit 6:0 Toren stehen zwei Auswärtsniederlagen mit 0:6 Toren gegenüber. Nun will der TSV nach der Pleite in Böblingen gegen den VfB Neckarrems wieder sein „Heimgesicht“ zeigen und gewinnen. Gespielt wird im Schönbrunnenstadion am Samstag, weiter
  • 438 Leser

TVH kann’s spannend machen

Fußball, Bezirksliga: TV Heuchlingen zu Gast bei Spitzenreiter Ebnat
Keine Woche ohne Bezirksliga-Spitzenspiele. Kein Wunder, wo doch noch immer acht Teams zumindest Chancen auf den Relegationsplatz besitzen. Am 24. Spieltag im Angebot: Sontheim (4.) gegen Hofherrnweiler (3.) und Neresheim (2.) gegen Waldhausen (5.) weiter
  • 208 Leser

U15 des JZ Heubach holt Bronze

Judo, Nordwürttembergische Mannschaftsmeisterschaften U15
Bei den Nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften U15 gingen sieben Jungenmannschaften des JZ Heubach an den Start. weiter
  • 305 Leser

Unter Zugzwang

Fußball, Landesliga: TSGV vor lösbarer Aufgabe
Der TSGV Waldstetten trifft am Sonntag um 15 Uhr im Eichbachstadion auf den direkten Konkurrenten Eislingen. Beide Teams sind abstiegsgefährdet und benötigen dringend Punkte. Von einem „Entscheidungsspiel“ wollen beide jedoch noch nichts wissen. weiter
  • 185 Leser

Vier Mal ein Doppelsieg

Schwimmen: SV Gmünd bei „35. Freiberger Schwimmfest“ der SGV Freiberg
Der Nachwuchs des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd konnte bei seinem Auftritt beim „35. Freiberger Schwimmfest“ der SVG Freiberg 14 erste, 14 zweite und elf dritte Plätze einfahren. weiter
  • 333 Leser
SPORT IN KÜRZE

Vollgas im Abstiegsrennen

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen geben Vollgas im Abstiegskampf der Landesliga: Aus den vergangenen drei Spielen holte die Elf von Trainer Helmut Dietterle drei Siege mit 9:0 Toren. Auswärts beim SV Ebersbach soll es am Sonntag, 15 Uhr, genauso weitergehen. Nun wartet allerdings ein unbequemer Gegner: Spiele gegen den SV verliefen meist heißblütig weiter
  • 372 Leser
SPORT IN KÜRZE

Bezirksmeister gesucht

Tennis. Die Bezirksmeisterschaften im Tennis des Bezirks B, Kocher Rems-Murr der U9 bis zur U18 werden vom 8. -bis 10. Mai ausgespielt. Austragende Vereine sind der TV Schwäbisch Gmünd, TA TSB Schwäbisch Gmünd und TA SG Bettringen. Die Vereine werden gebeten die Jugendliche bis spätestens Freitag, 1. Mai, online anzumelden. Das Startgeld für die Einzelwettbewerbe weiter
  • 292 Leser

Drei Endspiele zum Saisonausklang

Handball: Einige Entscheidungen fallen erst am letzten Spieltag – Alfdorf und Bargau wollen in die Relegation
Während Alfdorfs Handballer mit einem Sieg bei Spitzenreiter Leonberg noch eine theoretische Chance auf die Relegation in die Württembergliga haben, kann der TV Bargau mit einem Sieg bei Spitzenreiter Hofen-Hüttlingen II direkt in die Bezirksliga aufsteigen. Die Liga halten möchte hingegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen II. weiter
  • 231 Leser

Erster und Letzter stehen bereits fest

Schach, Landesliga
In der Landesliga stehen in der 9. und letzten Runde noch entscheidende Spiele um die Nicht-Abstiegsplätze und um die Vizemeisterschaft an. Nach der unerwarteten Gmünder (12:4) Niederlage gegen Waldstetten in der vorausgegangenen Runde, ist die Begegnung mit Grunbach nun nicht mehr das entscheidende Aufstiegsspiel. Dennoch will das Gmünder Team gegen weiter
  • 158 Leser

FCN-Junioren wollen sich steigern

Fußball, A-Junioren
Nach dem spielerisch nicht ansprechendem 2:1-Sieg in Westhausen wollen die A-Junioren der Gmünder Normannia sich steigern. Anpfiff der Partie gegen FC Heilbronn ist am Samstag, 13.30 Uhr, auf dem DJK-Platz. weiter
  • 5
  • 187 Leser

Fortsetzung der neuen Turnierserie

Schach: „Blitzen“ in Gmünd
Das siebte Turnier der neuen Blitzturnierserie steigt bei der Schachgemeinschaft Gmünd an diesem Freitag. Blitzschachfreunde treffen sich um 20 Uhr am Haus des Handwerks, Leutzestraße 53. weiter
  • 153 Leser

Fortsetzung der neuen Turnierserie

Schach
Bei der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 findet heute das siebte der neuen Blitzturnierserie statt. Blitzschachfreunde treffen sich um 20 Uhr beim Haus des Handwerks, Leutzestraße 53. weiter
  • 213 Leser

Lea Schmid holt Gold in Bottrop

Judo, 13. Internationaler LemTec-Cup: Mit 250 Teilnehmerinnen konnten die Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord vermelden
Mit dem Kader des Württembergischen Judoverbandes reisten vier Athletinnen des Judozentrum Heubach nach Bottrop: Anika Böhm, Mirjam Wirth, Alyssa Wiehn und Lea Schmid. weiter
  • 378 Leser
SPORT IN KÜRZE

Tennistage für Bambinis

Tennis. Zum zweiten Mal steigen am Sonntag, ab 9.30 Uhr, die Bambini-Tennistage auf der Bettringer Anlage am Strümpfelbach. Unter dem Motto „Interesse am Tennis wecken, die Leistung nicht aus den Augen verlieren“ startet der Bezirk B/WTB wieder das Projekt Bambini-Tennistage für Kinder der U7 und U8. Es soll für die jungen Mädchen und Knaben weiter
  • 395 Leser

Zwei Punkte zum Auftakt?

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Ein Klassiker zu Beginn der neuen Saison – TVW gegen KTV
Für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau beginnt die Bundesliga-Saison im Kunstturnen mit einer immer neuen, alten Story: Die TVW-Akteure fahren zum Rivalen KTV Straubenhardt. Das Wetzgauer Team hat es dabei mit einem Hochkaräter zu tun – an der Spitze der gegnerischen Mannschaft steht Marcel Nguyen, Medaillengewinner der Olympischen Spiele von 2012 weiter
  • 402 Leser

Der TSB muss zur Meisterfeier

Handball, BW-Oberliga: Der Aufsteiger tritt bei Tabellenführer VfL Pfullingen an
Der TSB Gmünd hat eine unangenehme Aufgabe vor der Brust: Der Aufsteiger reist zum VfL Pfullingen und muss zusehen, wie die Gastgeber den Titel feiern. Es sei denn, die Gmünder schaffen die große Überraschung und gewinnen die Partie. Anpfiff: Samstag, 19 Uhr. weiter
  • 229 Leser

Der Gegner: FSV Frankfurt

Trainer:Benno Möhlmann (60)Tabellenplatz:12. Platz – 35 Punkte, 36:44 ToreLetztes Spiel:0:1 gegen Erzgebirge AueLetzte 10 Spiele:3 Siege – 5 Unentschieden – 2 NiederlagenHöchster Saisonsieg:5:2 gegen Greuther FürthHöchste Niederlage:0:4 gegen SV Darmstadt 98Beste Torschützen:Edmond Kapllani (8), Vincenzo Grifo (7)Ex-Aalener: weiter
  • 523 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
2. BundesligaFreitag, 18.30 Uhr:1. FC Nürnberg – SV SandhausenVfL Bochum – 1. FC KaiserslauternRB Leipzig – SV Darmstadt 98Samstag, 13 Uhr: Karlsruher SC – Greuther FürthFortuna Düsseldorf – 1860 MünchenSonntag, 13.30 Uhr:FC Union Berlin – FC IngolstadtFSV Frankfurt – VfR Aalen1. FC Heidenheim – FC St. weiter
  • 531 Leser

Ein Heimspiel in der Fremde

Fußball, 2. Bundesliga: Über 1000 Fans reisen am Sonntag mit dem VfR Aalen zum FSV Frankfurt
Seit sechs Spielen ist der VfR Aalen ungeschlagen. Und auch im siebten darf sich daran nichts ändern. „Wir sind weiter zum Siegen verdammt“, sagt Trainer Stefan Ruthenbeck vor dem Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt. Über 1000 Fans wollen den Tabellenletzten am Sonntag begleiten. Anpfiff im Volksbank-Stadion: 13.30 Uhr. weiter

„Es zählt nur ein Sieg“

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den Drittletzten FV Weiler
Nach zwei Heimniederlagen in Folge formuliert FCN-Trainer Beniamino Molinari ein klares Ziel: „Es zählt nur ein Sieg.“ Zumal der Gegner, der am Samstag (15.30 Uhr) in Gmünd antritt, ein Abstiegskandidat ist – der FV Rot-Weiß Weiler ist im Moment Drittletzter. weiter
  • 5
  • 206 Leser

Friederike Feil kommt für Arthur Abele

Die Bestseller-Mitautorin demonstriert in Unterkochen beim „Lauf geht’s“-Expertenvortrag ihre Übungen
Zehnkampfass Arthur Abele kann nach seinem Achillessehnenriss am kommenden Donnerstag nicht nach Unterkochen kommen. Der Vortragsabend im Rahmen der Fitness-Aktion „Lauf geht’s“ fällt dennoch nicht aus. Friederike Feil wird übernehmen. weiter
  • 837 Leser

Junioren-EM mit Mühlleitner und Forstenhäusler

Schwimmen, SV Gmünd: Zwei Toptalente nominiert
„Grünes Licht“ für Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler. Die beiden Spitzenkräfte des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd stehen im Aufgebot des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) für die ersten Europaspiele in Baku (12. bis 28. Juni). weiter
  • 1540 Leser

Überregional (85)

Der Völkermord – eine Chronologie

Vor dem Ersten Weltkrieg waren 1,5 Millionen Menschen im Osmanischen Reich Armenier.1908 Die nationalistischen Jungtürken übernehmen die Macht.Januar 1913 Die Jungtürken errichten unter dem Triumvirat Enver, Cemal und Talaat Pascha ein Einparteiensystem. Ihr Ziel: ein ethnisch homogener türkischer Staat.28. Juni 1914 Der österreichische Thronfolger weiter
  • 251 Leser

"Ganz bewusst eingegriffen"

Flugschreiber-Daten erhärten Verdacht gegen Co-Piloten
Die Detailauswertung der beiden Flugschreiber der abgestürzten Germanwings-Maschine erhärtet den Verdacht, dass der Copilot den Airbus mit voller Absicht in die Katastrophe gesteuert hat. Es sei nun abschließend klar, dass der Copilot mehrfach bewusst eingegriffen habe, um die Maschine zum Absturz zu bringen, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt weiter
  • 502 Leser

3000 Lokführer im Ausstand

Leere Bahnsteige, volle Straßen: Zum siebten Mal hat die Lokführergewerkschaft GDL Millionen Fahrgäste zum Umsteigen gezwungen - und wird es am heutigen Donnerstag noch einmal tun. Der bundesweite Streik trifft den Personenverkehr empfindlich. Nur etwa jeder dritte Fernzug fährt, im Nahverkehr und bei S-Bahnen sind in Baden-Württemberg 50 bis 60 Prozent weiter
  • 445 Leser

680 Dschihadisten ausgereist

Mindestens 85 Kämpfer aus Deutschland gestorben
. Die Zahl der Dschihadisten, die sich aus Deutschland auf den Weg nach Syrien oder in den Irak gemacht haben, steigt weiter. Wie das Bundesamt für Verfassungsschutz mitteilt, sind bisher rund 680 Islamisten aus der Bundesrepublik in Richtung der Kampfgebiete des "Islamischen Staats" (IS) gereist. Ende 2014 waren es rund 550 gewesen, Anfang März 650. weiter
  • 384 Leser

Alles echt hier

Als wär's ein Bild von Hopper: Wim Wenders als "Photograph"
Er legt Wert auf das "Ph": Als "Photograph" ist Filmregisseur Wim Wenders ein Traditionalist. Seine analog aufgenommenen, kontemplativen Bilder sind jetzt im Düsseldorfer Kunstpalast zu sehen. weiter
  • 588 Leser

Am Ende deutlich

Handball: Göppingen verliert beim THW Kiel
Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben einen weiteren Schritt in Richtung 20. deutsche Meisterschaft gemacht. Der Rekordmeister, Titelverteidiger und Tabellenführer gewann gestern sein Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:21 (14:13). Bester Werfer der "Zebras" war Marko Vujin (7). Für die Schwaben war Tim Kneule vier Mal erfolgreich. In weiter
  • 519 Leser

Anleger nehmen Gewinne mit

Leitindex gibt nach gutem Start nach
Nach der Erholung zum Wochenbeginn ging es für den Dax gestern nach unten. Im frühen Handel war das Börsenbarometer noch über die Marke von 12 000 Punkten gesprungen. Vor Beginn der heißen Phase der Berichtssaison deutscher Unternehmen nähmen einige Anleger die Causa Griechenland als Anlass, wieder Kasse zu machen, sagte Marktanalyst Robert Halver von weiter
  • 559 Leser

Auf einen Blick vom 23. April 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE VIERTELFINAL-RÜCKSPIELE Real Madrid - Atlético Madrid 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Hernandez (88.). - Gelb-Rot: Turan (Atlético/76.). - Zuschauer: 80 354. (Hinspiel 0:0 - Real Madrid im Halbfinale) AS Monaco - Juventus Turin0:0 Zuschauer: 16 889. (Hinspiel 0:1 - Juventus Turin im Halbfinale) FC Bayern - FC Porto 6:1 (5:0) (Hinspiel 1:3 weiter
  • 644 Leser

Ausstellung in Düsseldorf

Im Kunstpalast "4 Real & True 2. Wim Wenders. Landschaften. Photographien" ist im Museum Kunstpalast in Düsseldorf noch bis zum 16. August zu sehen. Im Schirmer/Mosel Verlag ist dazu ein Katalog erschienen (163 Tafeln in Farbe und Duotone. 352 Seiten, 29.80 Euro). Öffnungszeiten sind jeweils Di-So 11-18 Uhr, Do 11-21 Uhr. Mehr Infos www.smkp.de weiter
  • 595 Leser

Autoschrauber und Friseurin

Trotz 15 Jahre Girls' Day: Männer und Frauen ticken bei Berufswahl anders
Mädchen für technische Berufe begeistern, Jungen in soziale Jobs locken: Darum geht es bei den Aktionen am Girls' und Boys' Day. Gerade in Ausbildungsberufen leben aber Rollenklischees fort. weiter
  • 830 Leser

Berlin verspricht Beitrag zu Rettungsmission

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bereitschaft Deutschlands bekundet, sich stärker als bisher an der Seenotrettung von Flüchtlingen zu beteiligen. Die bestehenden Maßnahmen müssten konzentriert und verbessert werden, und zwar "gerne auch unter stärkerer deutscher Beteiligung", sagte de Maizière im Bundestag. Die EU-Kommission habe weiter
  • 485 Leser

Betrunkener Kapitän, unfähiger Steuermann

Fahrlässig Der Kapitän des im Mittelmeer gesunkenen Schiffes mit Flüchtlingen soll nach Zeugenaussagen an Bord Wein getrunken und Haschisch geraucht haben. Das sagte ein 17 Jahre alter Überlebender des Unglücks mit bis zu 800 Toten. Dem Kapitän wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Überfüllt Ein 16-jähriger Überlebender aus Somalia berichtet, dass 1200 weiter
  • 528 Leser

Das Genie als Verbrecher

Eine "Kriminalgeschichte der Künste" von Caravaggio über Genet bis zu Beltracchi
Künstler und Verbrecher sind doch Weggefährten", schrieb Joseph Beuys. "Beide sind ohne Moral, verfügen über eine verrückte Kreativität, nur getrieben von der Kraft der Freiheit." Dass Genie und Kriminalität nicht so weit voneinander entfernt liegen, meinten auch Psychologen. So schrieb Wilhelm Lange-Eichbaum 1927 über Paul Verlaine: "Diesem größten weiter
  • 575 Leser

Der Kreis schließt sich

Adler Mannheim zum siebten Mal deutscher Eishockey-Meister
Die Adler Mannheim haben sich zum deutschen Eishockey-Meister gekürt. Der Favorit gewann das sechste Playoff-Finalspiel in Ingolstadt mit 3:1. weiter
  • 411 Leser

Deutscher entführt

Entwicklungshelfer Ein in der Provinz Kundus vermisster deutscher Entwicklungshelfer ist nach Angaben aus Polizeikreisen von Taliban entführt worden. Ein Polizist, der anonym bleiben wollte, sagte, der Mann sei am Leben, Taliban hätten ihn in den Unruhedistrikt Char Darah gebracht. Die "Bild" berichtete unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise, weiter
  • 547 Leser

Dämpfer für Pharmakonzern Boehringer

Der Umsatz des Familienkonzerns Boehringer Ingelheim ist im vergangenen Jahr um 5,3 Prozent auf 13,3 Mrd. EUR gesunken. Der Pharmahersteller, der weltweit zu den Top 20 der Branche gehört, hatte Schwierigkeiten in seinen wichtigsten Märkten USA und Japan. "Die Umsatzentwicklung stellt uns nicht zufrieden", sagte Andreas Barner, Vorsitzender der Unternehmensleitung, weiter
  • 552 Leser

Ein Code begleitet den Rohling zum Werkzeug

Maschinenbauer Trumpf demonstriert eine neue Stufe von Industrie 4.0
Beim Maschinenbauer Trumpf werden im Zeitalter von Industrie 4.0 nicht nur Menschen und Maschinen vernetzt. Auch Bauteile werden in diese Kette eingegliedert. "Dot Matrix Code" heißt die Technologie. weiter
  • 924 Leser

Elber rechnet mit VfB-Abstieg

Der frühere Bundesliga-Stürmerstar Giovane Elber glaubt nicht mehr an den Klassenerhalt seines Ex-Klubs VfB Stuttgart. "Es sieht so aus, als ob der VfB Stuttgart in die zweite Liga absteigen wird. Momentan haben die Spieler den Kopf nicht ganz frei", sagte Elber bei Sky. Der inzwischen 42 Jahre alte Brasilianer fügte hinzu: "Man muss jetzt die nächsten weiter
  • 538 Leser

Familienzwist bei Alko Kober: Zwei Brüder gehen

Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die Ausrichtung des 4000 Mitarbeiter zählenden Familienunternehmens Alko Kober (Kötz/Kreis Günzburg) haben die Brüder Harald (54) und Roland (53) Kober ihre Vorstandsposten niedergelegt. Der Vorstand wird von vier auf zwei Mitglieder verkleinert: Das sind Vorstandsvorsitzender Stefan Kober und Finanzchef Nico weiter
  • 884 Leser

Freie Wähler versus Freie Wähler

Verband will nicht in den Landtag, Rebellen-Vereinigung schon
Beim Landesverband der Freien Wähler wechselt am Samstag der Vorsitzende. Der Grundsatz aber, sich auf die Kommunalpolitik zu konzentrieren, bleibt. Eine Abspaltung tritt 2016 trotzdem zur Landtagswahl an. weiter
  • 507 Leser

Friedrichshafen kassiert Ausgleich

Die Berlin Volleys haben sich im Kampf um die deutsche Meisterschaft zurückgemeldet. Im zweiten Finalspiel gegen den VfB Friedrichshafen gewann der Titelverteidiger mit 3:2 (22:25, 25:19, 25:18, 20:25, 15:10) und schaffte damit in der Serie "Best of five" den 1:1-Ausgleich. Damit kommt es auf jeden Fall am 30. April zu einer vierten Begegnung beider weiter
  • 439 Leser

Für Männer gibt es keine Perücke von der Kasse

Haarlose Männer haben in der Regel keinen Anspruch auf eine Perücke zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung. Haarverlust sei bei Männern üblich. Die Benachteiligung gegenüber Frauen, bei denen ein Haarverlust unüblich sei, daher gerechtfertigt, sagt das Bundessozialgericht (BSG). Ausnahmen könne es für Kinder und junge Männer bis etwa 30 Jahre weiter
  • 426 Leser

Gabriel: Merkel verhindert Steuersenkungen

Vizekanzler kritisiert "Positionswechsel" bei Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen
Die Steuereinnahmen sprudeln. Was soll der Staat mit dem Geld machen: Mehr Investieren oder die Steuern senken? Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hält Steuererleichterungen für unrealistisch. weiter
  • 807 Leser

Haas muss weiter warten

Rückenprobleme Tommy Haas muss um sein Comeback beim ATP-Turnier von München bangen. Dem 37-Jährigen bereitet die mehrfach operierte Schulter weiter Probleme, außerdem litt er gestern unter Rückenbeschwerden und konnte nicht trainieren. Der gebürtige Hamburger will am Freitag über seinen Start beim Sandplatzevent in der kommenden Woche entscheiden. weiter
  • 475 Leser

Hochgekocht

Streik . . . äh, Streit zwischen deutschen Bauern und Autobauern. So, so. Aber wer hat denn nun angefangen? Bauern zeigen auf den VW-Konzern in Wolfsburg, dessen zehn Restaurants für vegetarisches Essen werben, unter dem Motto: "Vital, vegetarisch, vegan". Aha. Ist das alles? Nein, es kommt noch doller: VW hat außerdem gesagt, dass die Landwirtschaft weiter
  • 518 Leser

Höchststrafe für Sabine Lisicki

Mit 0:6,0:6 gegen Kasachin beim Stuttgarter Tennisturnier in der ersten Runde raus - Kerber freut sich auf Scharapowa
Das war gar nichts! Für Sabine Lisicki ist das Tennis-Turnier in Stuttgart schon wieder vorbei. Angelique Kerber kam dagegen weiter. weiter
  • 458 Leser

Immer älter, immer gesünder

Statistiker errechnen höhere Lebenserwartung - Baden-Württemberg an der Spitze
Die Lebenserwartung in Deutschland steigt und steigt. Zugleich bleiben die Menschen auch länger gesund. Eigentlich ist das eine erfreuliche Entwicklung. Dennoch sehen Experten Risiken. weiter
  • 482 Leser

In Berlin tobt das Drama ums Theater

Ein Museumsmann als Intendant der Berliner Volksbühne? Diese Idee hat in der Hauptstadt einen veritablen Streit um die Theaterkultur ausgelöst. weiter
  • 607 Leser

Islamist hetzt gegen Muslime

Polizisten haben die Wohnung eines mutmaßlichen Islamisten in Stuttgart durchsucht und Beweismaterial gesichert. Der 23-Jährige soll etwa in sozialen Netzwerken zu Straftaten aufgerufen und Religionen beschimpft haben. Der Mann sei aber auf freiem Fuß. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart von gestern war der 23-Jährige im Internet weiter
  • 539 Leser

Italien drängt zur Eile

Regierungschef Renzi schlägt europäische Asylprüfung vor
Jeden Tag kommen mehr Migranten mit kaum seetüchtigen Booten nach Italien - auch gestern wieder. Italiens Ministerpräsident Renzi drängt die EU, schnell zu handeln - sowohl in Europa als auch in Afrika. weiter
  • 517 Leser

Kampf um die Wandbilder

Schimmelpilze gefährden Malereien in der Reichenauer Kirche St. Georg
Seit Jahrzehnten kämpfen Restauratoren um die 1000 Jahre alten Wandmalereien in der Kirche St. Georg auf der Insel Reichenau. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert nun den Erhalt der Kunst. weiter
  • 572 Leser

Kein Syndeshoseriss

Steilpass Grandiose Vorlage für die Satire-Webseite "Der Postillon". Die Hose von Trainer Pep Guardiola werde wegen eines komplizierten Faserrisses für mindestens fünf Spiele ausfallen, stand dort zu lesen. Und: "Ein zunächst befürchteter Syndeshoseriss konnte inzwischen ausgeschlossen werden." Guardiola und der Hosenriss, ein Thema, das die Welt bewegte. weiter
  • 763 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Nicht verwendungsfähig

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mustert das Sturmgewehr G36 aus. Das ist eine harte Entscheidung, doch sie war überfällig. Denn wenn in dieser Rüstungsposse etwas eindeutig ist, dann das: Ein Soldat muss sich auf seine Waffe verlassen können - und zwar immer, überall und sogar bei Sonnenschein. Ein Gewehr, das im heißen Zustand nur noch weiter
  • 519 Leser

Kommentar · GEN-PRODUKTE: Durch die Hintertür

Es mag ja menschlich verständlich sein, dass sich die EU-Kommission mit Gentechnik nicht mehr auseinandersetzen will. Aber dass sie gerade auf diesem Feld der Agrarpolitik die nationale Souveränität wiederentdeckt und stärken will, ist schon ein höchst merkwürdiger Vorstoß. Zumal die Kommission ihrer Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA Vollmachten einräumt, weiter
  • 482 Leser

Kommentar: Eine Frage der Ermutigung

Heute stehen bei vielen Unternehmen und Hochschulen mal wieder Mädchen im Mittelpunkt. Der so genannte Girls Day hat sich etabliert, und das ist auch gut so. Denn noch immer trauen sich junge Frauen viel zu wenig zu, wenn es um Ausbildungen oder Studienfächer im Zusammenhang mit Technik oder Wissenschaft geht. Am Smartphone herumzudaddeln, Videos zu weiter
  • 584 Leser

Kretschmann besucht Kreis Reutlingen

Regional-Messe in Münsingen und Bürgerempfang in Bad Urach: Ministerpräsident Winfried Kretschmann bezeichnet gestern bei seinem Besuch den Landkreis Reutlingen als eine Keimzelle, die den Gedanken der Nachhaltigkeit konsequent in die ganze Gesellschaft trägt. Foto: Ulrike Bührer-Zöfel weiter
  • 647 Leser

Kuhn nennt Aktion überflüssig

Verkehrskollaps Für den aktuellen Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) kein Verständnis. "Es muss Schluss sein damit, dass die GDL ihre Machtspiele auf dem Rücken der Bahnkunden austrägt. Stuttgart und die Region sind auf einen funktionierenden Bahnverkehr angewiesen", sagte Kuhn weiter
  • 491 Leser

Landeselternbeirat fordert bessere Gymnasien

In der Debatte über den acht- oder neunjährigen Weg zum Abitur kommt aus Sicht des Landeselternbeirates die Frage nach der Qualität des Unterrichts zu kurz. "Das Gymnasium ist eine vergessene Schulart - trotz erheblicher Defizite", sagte Verbandschef Carsten Rees mit Blick auf das Abschneiden Baden-Württembergs etwa im Schulleistungsvergleich des Instituts weiter
  • 499 Leser

Landesflughafen erwartet mehr Passagiere

Der Flughafen Stuttgart macht deutlich mehr Gewinn. 2015 soll die Zahl der Fluggäste steigen, weil Easyjet und Ryanair nun von Stuttgart aus fliegen. weiter
  • 780 Leser

Langes Warten auf ein Urteil

200. Verhandlungstag im NSU-Prozess - Beate Zschäpe lässt Aussagen an sich abperlen
Wann kommt das Urteil im NSU-Prozess? Auch vor dem heute anstehenden 200. Verhandlungstag um die Mordserie der rechtsextremen Terrorzelle gibt es keine Antwort darauf. weiter
  • 498 Leser

Leitartikel · GRIECHENLAND: Stunde der Entscheidung

Von Gerd Höhler, Athen Griechenlands Lage ist verzweifelt. Weil das Geld in der Staatskasse zur Neige geht, konfisziert jetzt die Regierung per Erlass die Barmittel aller Staatsunternehmen und öffentlichen Körperschaften. Als nächstes könnte Ministerpräsident Alexis Tsipras nach den Ersparnissen seiner Landsleute greifen, etwa mit einer Zwangsanleihe weiter
  • 686 Leser

Leute im Blick vom 23. April 2015

Daniela Katzenberger Die TV-Blondine Daniela Katzenberger (28) will bei der Geburt ihres Kindes alles im Griff haben: "Ich plane einen Kaiserschnitt. Dann habe ich den genauen Termin und kann vorher noch einen alkoholfreien Cocktail schlürfen, bevor mein Kind kommt", sagte Katzenberger dem Boulevardblatt "Closer". Das Kind erwarten Katzenberger und weiter
  • 545 Leser

Lokführerstreik leert die Bahnsteige

Auch heute fallen wieder viele Züge aus - Konzern rechnet erst am Freitag mit Normalisierung
Tag eins des neuen Lokführerstreiks im Südwesten: Auf den Bahnhöfen ist viel weniger los als sonst, auf den Straßen dagegen beginnt der Pendlerverkehr früher. Entwarnung gibt es erst für Freitagmorgen. weiter
  • 908 Leser

Massive Kritik an Brüsseler Plänen zu Gen-Nahrung

Die Vorschläge der EU-Kommission zur Zulassung von aus gen-veränderten Pflanzen hergestellten Lebens- und Futtermitteln stößt auf massive Kritik. Brüssel will die 28 Mitgliedstaaten entscheiden lassen, ob sie künftig die Einfuhr solcher Produkte verbieten. Allerdings soll die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) die Risiken der Produkte weiter
  • 492 Leser

Mehr Sicherheit für Buschreiter

Als Konsequenz aus dem Tod des deutschen Spitzenreiters Benjamin Winter vor knapp einem Jahr will die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN die Sicherheit in der Vielseitigkeit weiter erhöhen. Einen wesentlichen Bereich der Maßnahmen bildet die Entwicklung neuer Hindernissysteme. Dafür will die FN in den kommenden drei Jahren rund 250 000 Euro investieren. weiter
  • 536 Leser

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Miss Wollie ist das erste komplett eingehäkelte fahrtüchtige Auto Deutschlands. "Für mich ist es eigentlich immer noch eine totale Schnapsidee", sagt Macherin Tanja Beck selbst über ihren Häkelflitzer. Sie schüttelt den Kopf, als könnte sie nicht glauben, dass Miss Wollie wirklich ihre Kreation ist. "Ursprünglich wollte ich mein Auto für wenig Geld weiter
  • 5
  • 498 Leser

Mit Courage gegen Gazprom

Wie sich EU-Kommissarin Vestager mit dem Staatskonzern anlegt
Die EU-Kommission nimmt sich Gazprom vor. Sie wirft dem russischen Gasriesen Wettbewerbsverstöße vor und droht dem Staatskonzern mit einer Milliardenstrafe. Ein heikler Fall - ist er auch politisch? weiter
  • 5
  • 558 Leser

Na sowas... . . .

Teures Missverständnis: Ausgerechnet mit einem Videowagen der Autobahnpolizei hat sich ein Motorradfahrer auf der A 24 in Brandenburg ein Wettrennen geliefert. Der 23-Jährige wurde gestoppt, nachdem er 212 statt der erlaubten 130 Stundenkilometer gefahren war. Der Cottbuser sagte den Beamten, er habe sich so sehr über einen gleichwertigen Gegner für weiter
  • 434 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Nonne ermordet Unbekannte haben in Südafrika eine 87-jährige Nonne aus Österreich ausgeraubt und ermordet. Sie stahlen aus ihrem Zimmer rund 2000 Euro, einen Staubsauger sowie Zucker und Reis, meldet die Polizei. Die Nonne wurde zudem vermutlich vergewaltigt, das Obduktionsergebnis steht noch aus. Die Österreicherin lebte seit 1952 in Ixopo (Provinz weiter
  • 639 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Gegen illegalen Handel Das geplante Gesetz gegen den illegalen Handel mit Kulturgütern soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2016 in Kraft treten. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) kündigte an, den Gesetzentwurf noch vor der Sommerpause vorzulegen. Die Bundesregierung plant angesichts der Plünderungen archäologischer Stätten in weiter
  • 554 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Drohnenalarm in Tokio Auf dem Dach des Amtssitzes von Japans Ministerpräsident Shinzo Abe ist gestern eine leicht radioaktive Drohne gelandet. Mitarbeiter entdeckten das 50 Zentimeter große Fluggerät auf dem fünfstöckigen Gebäude im Zentrum von Tokio, wie örtliche Medien berichteten. Eine gesundheitliche Gefahr ging von der Drohne offenbar nicht aus. weiter
  • 613 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Shirt-Spruch hat Nachspiel Fußball Bayern-Trainer Pep Guardiola drohen wegen einer T-Shirt-Botschaft Konsequenzen. Die Uefa leitete gestern ein Ermittlungsverfahren gegen den Spanier ein, weil er bei der Pressekonferenz vor dem Porto-Spiel am Dienstag ein Shirt mit dem Aufdruck "#JusticiaParaTopo" getragen hat. Mit dieser Erinnerung an einen bei einem weiter
  • 571 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Uber stellt Tarif um Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber hat seinen Service Uber-Pop auch in Frankfurt und München auf den Mitfahrtarif von 35 Cent pro Kilometer umgestellt. Damit will das US-Unternehmen drohende rechtliche Schwierigkeiten vermeiden. Der Grund: Der Verband Taxi Deutschland hat die Sicherheitsleistung von 400 000 EUR für die Vollstreckung weiter
  • 982 Leser

Nowitzki vor dem Aus

Houston für die Dallas Mavericks zu stark
Dirk Nowitzki wirkte ratlos. "Ich habe nie meinen Rhythmus gefunden. Ich weiß nicht, warum", sagte der Basketball-Superstar. Die Sorge vor dem frühen Aus in den Playoffs war ihm deutlich anzusehen. Das 99:111 bei den Houston Rockets bedeutete für die Dallas Mavericks die zweite Niederlage in der best-of-seven-Serie des NBA-Achtelfinals. Mit Blick auf weiter
  • 397 Leser

Philipp Lahm ist das neue Gesicht der Sportlotterie

Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm engagiert sich für die von Diskus-Star Robert Harting initiierte Deutsche Sportlotterie. Der Fußballprofi des FC Bayern wurde gestern in München als bisher prominentester Gesellschafter der gemeinnützigen Einrichtung vorgestellt. "Ich finde es sehr schade, dass aussichtsreiche Athletinnen und Athleten immer wieder ihre weiter
  • 413 Leser

Pokalfinale der Frauen soll in Köln bleiben

Köln soll auch in Zukunft Final-Standort im DFB-Pokal der Frauen bleiben. "Wir sind in guten Gesprächen. Das wird noch einige Tage dauern, aber wir hoffen, dass wir zu einem Abschluss kommen und Köln der Standort bleibt", sagte DFB-Direktorin Steffi Jones. Der bisherige Ausrichtervertrag mit Köln läuft in diesem Jahr aus. Seit 2010 findet das Frauen-Endspiel weiter
  • 467 Leser

POLITISCHES Buch: Systematisch vernichtet

Rolf Hosfeld: Tod in der Wüste. Der Völkermord an den Armeniern. Verlag C. H. Beck. 288 Seiten, 22,95 EUR. Aghet, Katastrophe, so nennen die Armenier den Genozid an ihrem Volk durch das osmanische Regime. Genaue Zahlen gibt es nicht. Vermutlich fielen dem Völkermord aber über eine Millionen Menschen zum Opfer. Viele starben während oder nach ihrer Deportation weiter
  • 549 Leser

Prominente "Uralte"

Tipps Wer uralt werden will, kann jene um Rat fragen, die es geschafft haben. Sieben Tipps von Menschen, die teils weit älter als 100 geworden sind. Arbeit Der 1986 gestorbene Japaner Izumi Shigechiyo wurde 120 Jahre alt. Sein Arbeitsleben währte 98 Jahre, erst mit 105 setzte sich der Zuckerrohrfarmer zur Ruhe. Sein Methusalem-Motto: "Früh aufstehen weiter
  • 483 Leser

Revision im Dschihadisten-Prozess

Alle drei Angeklagte legen Rechtsmittel ein
Ende März verurteilte das Oberlandesgericht Stuttgart drei Männer wegen Mitgliedschaft in und Unterstützung einer Terrorgruppe. Hält das Urteil? weiter
  • 499 Leser

Sicherheit des Atommeilers bleibt umstritten

In der Neckarwestheimer Informationskommission zoffen sich Gegner und Befürworter
In der Info-Kommission zum Kernkraftwerk Neckarwestheim prallen gegensätzliche Meinungen aufeinander. Gegner nutzen die Sitzungen regelmäßig für die Forderung nach einem sofortigen Atomstopp. weiter
  • 537 Leser

Sindelfingen: Millionenloch im Haushalt

Sindelfingen will seinen Haushalt angesichts millionenschwerer Gewerbesteuer-Rückforderungen des Autobauers Daimler anpassen und bis zum Sommer verabschieden. Neben der Einbringung des Haushalts am 19. Mai und der geplanten Verabschiedung am 7. Juli solle es eine Informationsveranstaltung für Bürger geben, sagte eine Sprecherin der Stadt im Kreis Böblingen weiter
  • 487 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: Real Madrid - Atletico M. 1:0 (0:0) AS Monaco-Juventus Turin 0:0 (0:0) Damit sind Real und Juventus weiter. Eishockey: Adler Mannheim gewinnen 3:1 gegen Ingolstadt und sind deutscher Meister. weiter
  • 549 Leser

Sterne, Mützen oder Pfannen

Restaurantführer in Deutschland haben sehr unterschiedliche Systeme für die Prämiierung von Spitzenlokalen entwickelt. Besonders bekannt ist der Michelin-Führer, der in seiner 2015er Ausgabe 282 auszeichnet. Ein Stern bedeutet dabei "ein sehr gutes Restaurant". Zwei Sterne würdigen "eine hervorragende Küche - verdient einen Umweg". Drei Sterne - die weiter
  • 584 Leser

Sterneköche im Stress

Die meisten Spitzenrestaurants kommen kaum über die Runden
Kochen ist auf Spitzenniveau ein knallharter Job. Weil die Einnahmen enttäuschen, haben manche Küchenchefs den Kochlöffel aus der Hand gelegt. Die Branche sucht nach neuen Wegen, um Gäste anzulocken. weiter
  • 939 Leser

Stichwort · EU-FLÜCHTLINGSPOLITIK: Neue und alte Vorschläge

Der Tod von Hunderten Bootsflüchtlingen im Mittelmeer treibt die Europäische Union zum Handeln. Die Staats- und Regierungschef beraten heute bei ihrem Sondergipfel in Brüssel über einen Zehn-Punkte-Plan. Nicht alle Ideen sind ganz neu. Was sich ändern soll: Grob umfasst der Plan vier Bereiche - eine bessere Seenotrettung, den Kampf gegen Schleuser, weiter
  • 495 Leser

Strategien für Roma gesucht

Um die Lebenssituation der Roma in Europa zu verbessern, sollten Sozialarbeiter und Arbeitsvermittler nach Ansicht von Baden-Württembergs Europaminister Peter Friedrich (SPD) stärker einbezogen werden. "Die Roma-Strategien der EU gehen vielfach an den Betroffenen vorbei", sagte Friedrich in Ulm. Der Austausch mit Betroffenen sei auch das Ziel einer weiter
  • 509 Leser

Sturmgewehr hat ausgedient

Mängel zu gravierend - Austausch aller G36 könnte zehn Jahre dauern
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das Gewehr G36 für untauglich erklärt. Nun muss eine Entscheidung über den Ersatz getroffen werden. weiter
  • 578 Leser

Taliban kündigen Angriff an

Erste Frühjahrsoffensive seit Nato-Abzug - Kundus droht zu fallen
In Afghanistan haben die Taliban eine große Offensive angekündigt. Die Islamisten und ausländische Verbündete bedrohen auch die Provinz Kundus. Seit Abzug der Deutschen erstarken dort die Radikalen. weiter
  • 526 Leser

Ter Stegen und Co. stillen alle Sehnsüchte

Barcelona im Halbfinale gegen den Ex-Coach?
Der deutsche Torwart Marc-André ter Stegen steht mit dem FC Barcelona im Halbfinale der Champions League. Kommt es zum Duell mit dem FC Bayern? weiter
  • 437 Leser

Unesco-Weltkulturerbe

Lust und Last Die Bodensee-Insel Reichenau ist mit dem Kloster Reichenau seit dem Jahr 2000 Unesco-Weltkulturerbe. Wichtiger Bestandteil des Erbes sind die drei romanischen Kirchen auf der Insel. Die Auszeichnung "Weltkulturerbe" zieht nicht nur mehr Touristen an, sie ist auch Verpflichtung, dieses Erbe den Menschen nahe zu bringen und es für die Nachwelt weiter
  • 456 Leser

US-Starinvestor wettet gegen Bundesanleihen

Der "Bond-König" hat Bundesanleihen auf dem Kieker: Starinvestor Bill Gross rät zur Wette gegen die als besonders ausfallsicher geltenden deutschen Staatstitel. Die zehnjährige deutsche Anleihe - von Finanzprofis "The Bund" genannt und als Maß aller Dinge in Sachen Kreditwürdigkeit gehandelt - sei eine einmalige Gelegenheit für einen "Short", twitterte weiter
  • 551 Leser

Vom Kühlergrill bis zum Herzschrittmacher

Das Unternehmen Im Jahr 1923 erwarb der Kaufmann Christian Trumpf die mechanische Werkstätte Julius Geiger. Die stellte biegsame Wellen her, mit deren Hilfe Bohrer und andere Werkzeuge angetrieben wurden. Bald kamen motorbetriebene Handscheren zum Schneiden von Blechen sowie stationäre Aushau-Scheren dazu, die Vorläufer heutiger Stanzmaschinen. 1950 weiter
  • 814 Leser

Von Körperverletzung bis Mord

Rechtslage Wird ein Mensch getötet, sieht das Recht verschiedene Tatbestände bei der Verfolgung vor. Das Spektrum reicht von Körperverletzung mit Todesfolge wie im Fall Tugce bis zu Mord. Mord Wer als Mörder verurteilt wird, muss mit lebenslanger Haft büßen. Frühestens nach 15 Jahren ist eine Entlassung auf Bewährung möglich. Für Mord müssen Merkmale weiter
  • 520 Leser

Was war vor dem Schlag?

Im Prozess um Tugces Tod geht es vor allem um den Beginn des Streits
Sie beschützte zwei Mädchen vor Belästigung und starb: Tugce A. hat am 15. November tödliche Hirnverletzungen erlitten, als sie zu Boden geschlagen wurde. Der Prozess gegen den Schläger beginnt morgen. weiter
  • 524 Leser

Wie aus einer Naht

Bayern-Trainer Pep Guardiola gibt die Linie vor, Thiago setzt alles um
Bayern-Trainer Pep Guardiola hat im Viertelfinal-Rückspiel gegen Porto seinem Ruf als Taktik-Fuchs wieder alle Ehre gemacht. Aber auch der Spanier weiß: Ohne die richtigen Spieler laufen alle strategischen Maßnahmen ins Leere. weiter
  • 495 Leser

Wolfsburger Sorgen am Fuße des Vesuvs

Europa League: De Bruyne und Schürrle krank
Wolfsburgs Mini-Hoffnungen auf eine Sensation im Viertelfinal-Rückspiel beim SSC Neapel sind durch Ausfälle noch kleiner geworden. weiter
  • 568 Leser

Zahlen & Fakten

VW prüft Kooperation Europas größter Autobauer Volkswagen prüft eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Konzern, um die schleppende Entwicklung eines Billigautos für den asiatischen Markt voranzutreiben. Die Wolfsburger sollen dazu eine Kooperation mit dem Unternehmen Great Wall erwägen, meldete das "Manager Magazin". Fehlstart für Yahoo Der Gewinn weiter
  • 735 Leser

Zur Person: Zu lange loyal

Weil sie sich zu lange vor ihre Mitarbeiter gestellt hat, muss die US-Drogenchefin Michele Leonhart selbst gehen. Sie stolperte über einen Sex-Skandal. weiter
  • 487 Leser

Leserbeiträge (8)

In der Heimat helfen

Zum Flüchtlingsdrama:Welt, besonders europaweit ist das Entsetzen über das jüngste Flüchtlingsdrama im Mittelmeer mit über 800 Toten groß. Bei all den Vorschlägen, die jetzt wieder einmal zur Verbesserung der Lage diskutiert und sicher zumindest zum Teil umgesetzt werden, wird das Ausmaß der Problematik nach wie vor nicht erkannt/ angesprochen. Das weiter
  • 3
  • 1386 Leser

Nachlässigkeit?

Zur „Sanierung Rathaustiefgarage“:Jüngst ließen die Stadtwerke Aalen wissen, dass der Sanierungsbedarf bereits 2007 festgestellt und die Maßnahme auf zwei Jahre später terminiert wurde. Dass bis heute nichts passiert ist, begründete man mit dem Projekt Mercatura und der Insolvenz der „Marquard“ GbR (im Sommer 2011), der Eigentümerin weiter
  • 3
  • 1619 Leser

Wanderwochenende rund um Bad Urach

Ein Wanderwochenende nach Maß erlebten die Mitglieder der Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins rund um Bad Urach: Sonne, aber nicht zu heiß, und eine unendliche Weitsicht.Während am Samstag Bad Urach und die Burg Hohenurach besucht wurden, standen am Sonntag die Uracher und Gütersteiner Wasserfälle auf dem Programm

weiter
  • 1733 Leser

Fünfter Pflanzenflohmarkt in der Frühlingssonne

Am Samstag, den 18. April veranstaltete der Katholische Frauenbund zum fünften Mal einen Pflanzenflohmarkt im Pfarrgarten in Westhausen. Die Sonne lud strahlend zum Schauen und Verweilen ein, der kühle Wind konnte niemanden vertreiben.Dank vieler Pflanzenspenden bot sich den Besuchern ein vielfältiges Angebot an Garten- und Zimmerpflanzen,

weiter

Ostersuche der Jugend des VdH

Zum ersten Mal fand am 1. Aprilwochenende beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände und in der direkten Umgebung eine Ostersuche statt. Diese richtete sich an alle Kinder und Jugendlichen des Vereins. Teilnehmen konnten diese sowohl mit als auch ohne Hund. Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit, doch die Kinder und Jugendlichen

weiter

Warum englisch? (Zu einem Schild in Aalen)

Die Schreiberin des Leserbriefes (SchwäPo vom 23. April 2015) legt den Finger in eine Wunde. Ob sie Gehör findet, erscheint beim Blick in die Zeitungen fraglich. Als Beispiel möge der Artikel "Aalen City macht sich topfit" in der SchwäPo vom 23. April 2015 gelten. Nicht nur die Leserbriefschreiberin wird ihre helle Freude an "Highlights",

weiter
  • 3
  • 2164 Leser

Tauziehfest in Pfahlbronn

 

Pfahlbronn. Das große Zeltfest der Tauziehfreunde findet von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Mai, in Pfahlbronn auf dem Sportgelände statt. Es gibt an drei Tagen musikalische Unterhaltung, außerdem werden ein Hobby- und ein Landesligatauziehturnier ausgetragen.

Zünftiger Auftakt am Freitagabend

Den Auftakt bildet am Freitag,

weiter
  • 2167 Leser

inSchwaben.de (8)

GRUSSWORT
Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,Das Jubiläum 50 Jahre DRK Ortsgruppe bzw. 20 Jahre Ortsverein Göggingen ist ein guter Grund zum Feiern und Danke zu sagen. Es ist für uns eine Ehre dieses Fest mit ausrichten und moderieren zu dürfen.Carmen Nebel, Moderatorin und DRK-Botschafterin hat mal erwähnt, „Wenn Menschen sich freiwillig mit Herz und Leidenschaft weiter
  • 322 Leser

Tote Katze in Heubach gefunden

Heubach. Auf dem Fuß- und Radweg zwischen Heubach und Buch fand ein Passant am Mittwoch eine tote Katze. Dem Augenschein nach wurde sie nicht durch einen Verkehrsunfall getötet und starb wohl auch nicht an der Fundstelle. Die Polizei in Heubach nimmt unter Telefon (07173) 8776 Hinweise entgegen. weiter
  • 5
  • 1474 Leser
Seminare, Tagungen, Veranstaltungen

Ausstattung und Service sind das A und O

Die Räumlichkeiten, der Service, die Zimmer und das „Drumherum“ müssen stimmen.
Eine Familie will eine große Hochzeit feiern. Ein Unternehmen plant eine Mitarbeiterschulung. Spezialisten wollen sich zu einer Fachtagung treffen. Immer dann, wenn für viele Menschen, ob privat oder geschäftlich, eine gemeinsame Veranstaltung geplant werden muss, ist es wichtig, die geeignete Location zu finden.Die richtige Location (neudeutsch für weiter
RUND UMS DACH

Von der Kammer des armen Poeten zum Penthouse

Schon bei der Planung der begehrten Wohnlage auf höchster Ebene sollte der Dachdecker involviert werden. Das ausgebaute Dachgeschoss ist immer ein Zugewinn an Wohnraum, aber es gibt vieles, was beim Ausbau beachtet werden muss.
Das Dach war nicht immer der „krönende Abschluss des Hauses“. Ursprünglich beschränkte es sich auf eine reine Nutzfunktion: Das Haus sollte vor Regen geschützt sein. Der Raum unter dem Dach bot den Hausbewohnern allenfalls Zusatznutzen als Abstellraum oder in vielen Regionen als Standort für die Räucherkammer. weiter
UMWELTPRÄMIE

Aktion bis 31. Mai

In Anlehnung an die Umweltprämie aus dem Jahr 2009 startete Volkswagen am 1. April eine zweimonatige Aktion: Kunden, die einen jungen Gebrauchtwagen kaufen, profitieren bis Ende Mai von bis zu 4000 Euro* Volkswagen Umweltprämie. Voraussetzung ist, dass der Kaufinteressent einen aktuellen Verwertungsnachweis für sein Alt-Fahrzeug erbringt. Gleichzeitig weiter
  • 266 Leser
VOLKSWAGEN FEST BEI WIDMANN UND MÜLLER IN GMÜND-LINDACH

Es gibt sie wieder, die Umweltprämie für den Alten

Das Autohaus Widmann und Müller präsentiert in Lindach am Samstag die neuesten Volkswagen-Modelle. Für Gebrauchtwagen gibt es noch bis 31. Mai die Umweltprämie bei Volkswagen. Die „Club & Lounge-Modelle“ verfügen über ein besonderes Ausstattungspaket.
Am Samstag, 25. April, von 10 bis 16 Uhr feiert das Autohaus Widmann und Müller in Schwäbisch Gmünd-Lindach das Volkswagen Fest. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich alles, was Volkswagen an Neu- und Gebrauchtwagen zu bieten hat. Ein Rahmenprogramm soll nicht nur den Kindern den Tag versüßen. weiter