Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. Mai 2015

anzeigen

Regional (69)

IM BLICK HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG

Keine Rückkehr zum Elfenbeinturm

Die Nachricht überrascht. Der Rückzug der Rektorin der Hochschule für Gestaltung, Cristina Salerno, hat sich nicht abgezeichnet. Im Gegenteil. Sie hätte jetzt weitere Früchte ihrer Arbeit ernten können. Der Hauptsitz der Hochschule ist saniert, neue Räume sind an prominenter Stelle am Bahnhofsplatz dazugekommen, der neue Studiengang „Internet weiter
  • 432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feier zum Europatag

Anstatt im Pavillon der Schule zu singen, feiern über 80 Kinder der Schule am Römerkastell im Bürgersaal im Rathaus in Böbingen den Europatag, der am 5. Mai und am 9. Mai begangen wird. Dabei werden sie von einigen Flötenkindern des Orchesters unterstützt. Im Rahmen der Feier erfahren die Kinder Wissenswertes über Europa. Die Chorkinder laden alle Eltern weiter
  • 162 Leser

FRAGE DER WOCHE: Gehen Sie zu „Bike the Rock“?

##Kai Müller (42), Lehrer aus Reitprechts„Ich gehe seit Jahren schon zu ‘Bike the Rock’ und bin auch jedes Jahr aktiv dabei. Meine Disziplin ist das Downhillfahren. Bike the Rock ist jedes Mal etwas Besonderes. Nicht nur wegen des Sports. Ich freue mich immer, Freunde und Bekannte auf dem Festival zu treffen, die man sonst über das weiter

Fördergelder für die Forschung

Schwäbisch Gmünd. Das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie in Schwäbisch Gmünd (FEM) erhält nach Aussage von Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid für den Aufbau eines Metallurgielabors eine Förderung aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Haushaltsmitteln des Landes in Höhe von insgesamt 882 000 weiter
  • 536 Leser

GUTEN MORGEN

Manchmal schreibt er an dieser Stelle einen „Guten Morgen“. Dann sehen Sie den jungen Mann, um den es hier geht. Auffallend groß, blond und, wie gesagt, jung. Nicht so wie der Autor dieser Zeilen. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, weshalb der Alte (oder besser, aus Gründen des Selbstschutzes: der Ältere) über den Jungen schreibt. Dies ist weiter
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Inlinekurse in Böbingen

Am Dienstag, 5. Mai, startet der Remstalskiclub Böbingen in die Inlinesaison. Kurs 1 startet am 5. Mai und 12. Mai um 18 Uhr. Kurs 2 ist am Samstag, 13. Juni, um 14 Uhr. Am Sonntag, 14. Juni, gibt es für alle Frühaufsteher ab 10 Uhr einen Inlinekurs. An diesem Tag wird speziell für Erwachsene ein Kurs angeboten. Anmeldungen sind bei Michael Harz unter weiter
  • 171 Leser

PC-Treff für Senioren

Heubach. Die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Simon Holers und Julian Hoffmann bieten mit den Referenten des Jugendbüros Heubach einen offenen Treff für Seniorinnen und Senioren an, die Fragen rund um das Thema „neue Medien“ haben. Der Treff ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Die Hilfe ist kostenlos und bedarf weiter
  • 234 Leser

Straßdorf siegt

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr war das Rennen beim 37. Maibaumwettbewerb von Tagespost und Heubacher Brauerei nicht ganz so knapp: Die Freiwillige Feuerwehr Straßdorf setzte sich mit recht deutlichem Vorsprung durch. Mehr auf Seite 10. weiter
  • 1989 Leser

Süßwarenladen in Ledergasse bald zu

Schwäbisch Gmünd. Das Süßwarengeschäft in der Ledergasse schließt Mitte Mai. Dies bestätigte Inhaber Roland Kohleisen auf GT-Anfrage. Kohleisen nannte Altersgründe. Auch hat er keinen Nachfolger gefunden. Zurzeit verhandelt Kohleisen mit Interessenten. Welche Branche dort angesiedelt werden könnte, wollte er noch nicht sagen. Im Süßwarengeschäft, das weiter
  • 1004 Leser

Vier Bauplätze in Heubach

Heubach. Nachdem sämtliche Bauplätze im Baugebiet Jägerstraße II innerhalb kürzester Zeit an Bauinteressenten veräußert wurden, stehen nun vier weitere Bauplätze zum Verkauf. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die vier Bauplätze befinden sich am östlichen Rand von Heubach im Anschluss an die Baugebiete Oberer Strang/Jägerstraße in Richtung Lautern. weiter
  • 452 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Schüssler Salze

Im Rahmen des VHS Programmes in Bartholomä gastiert am Donnerstag, 7. Mai, um 19.30 Uhr die Heilpraktikerin Jacqueline Hoffmann mit ihrem Vortrag Schüssler Salze im Dorfhaus Bartholomä. weiter
  • 247 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Anonymer Großspender

Normalerweise ist die Zustimmung des Gemeinderats zur Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen an die Stadt eine Formalie. Nicht so am Mittwoch: FW/FDP-Sprecher Ullrich Dombrowski fragte nach einer als anonym deklarierten Spende von über 5000 Euro und, wo die Landesgartenschau GmbH Geld her habe, um es für die Musikausbildung junger weiter
  • 333 Leser

Die Bruchpiloten von Lautern

Notlandung einer Militärmaschine 1945 – Auszug aus dem Albuch-Bildband des Hobbyforschers Josef Tuschl
Zwischen Lauterburg und Essingen muss im Mai 1945 ein Militärflugzeug notlanden. Die Odyssee der Piloten ist damit aber noch nicht vorbei. Auszüge aus dem Albuch-Bildband von Hobby-Heimatforscher Josef Tuschl. weiter
  • 523 Leser
POLIZEIBERICHT

E-Bike-Fahrer stürzt schwer

Der 36-jährige Fahrer eines E-Bikes zog sich bei einem Sturz am Donnerstagvormittag schwere Verletzungen zu. Der Zweiradfahrer bog gegen 11.20 Uhr von der Verbindungsstraße zum Flugplatz kommend, nach links in die Böbinger Straße ab. Dabei stürzte er. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Verletzte gab bei der Polizei an, dass der Fahrer eines weiter
  • 605 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Aus Richtung Lindach kommend, fuhr ein 41-Jähriger am Donnerstag nach links in die Richard-Bullinger-Straße ein. Dabei übersah er einen BMW. Es kam zum Zusammenstoß – Verletzt wurde niemand. weiter
  • 1072 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Mauer gefahren

Iggingen. Am Donnerstag, gegen 21.55 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger die Schießgasse in Iggingen. An der Einmündung zum Auchtweg kam er ins Rutschen und prallte gegen eine Gartenmauer. An seinem Ford entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. weiter
  • 966 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Kippen am Königsturm

Der Eingangsbereich des Königsturms werde in wachsendem Maße mit weggeworfenen Kippen verunreinigt. Diese Klage des Arbeitskreises Alt-Gmünd überbrachte Stadtrat Rolf Crummenauer (CDU). Das werde sich wohl erst im Zusammenhang mit der Gestaltung des Deyhle-Areals lösen lassen, meinte OB Richard Arnold. weiter
  • 1175 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Problem Rosengärtle

Das Rosengärtle an der Münstergasse werde zunehmend zu einem Treffpunkt stark alkoholkonsumierender Menschen mitsamt unschönen Begleitumständen, monierte CDU-Stadtrat Christian Baron. Er schlug vor, das Gärtle pro forma dem Pächter der Fuggerei anhandzugeben. Der hätte dann das Hausrecht und könnte einschreiten, wenn seine Gäste belästigt würden. Die weiter
POLIZEIBERICHT

Radler beleidigt Autofahrer

Schwäbisch Gmünd. Gegen 11.45 Uhr kam es am Mittwoch auf der Eutighofer Straße zu einem Vorfall, zu dem das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd um Zeugenhinweise bittet. Eine Autofahrerin, die rückwärts mit ihrem Fahrzeug auf die Eutighofer Straße einfahren wollte, musste wegen der Verkehrslage auf dem Radweg anhalten. Ein Rennrad-Fahrer habe angehalten weiter
  • 770 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Stadt zahlt den TÜV

Elterninitiativen, die Spielgeräte für Spielplätze spenden, müssen die TÜV-Abnahme dieser Geräte nicht bezahlen. Das stellte Bürgermeister Joachim Bläse auf Anfrage von SPD-Stadträtin Daniela Maschka-Dengler klar. weiter
  • 1062 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Toiletten-Zugang kommt

Der Zugang zu den Toiletten der Straßdorfer Grundschule wird nach den Sommerferien verbessert. Das sagte Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nußbaum auf eine Anfrage von FWF-Stadträtin Karin Rauscher. weiter
  • 5
  • 391 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Warten auf Wartehäuschen

Wann endlich das Wartehäuschen an der Bushaltestelle an der Waldstetter Brücke aufgestellt wird, wollte CDU-Stadtrat Christian Baron wissen. Der Leiter des Ordnungsamtes, Gerd Hägele, antwortete, dass das Häuschen längst fertig sei. Allerdings müsste an der Haltestelle erst das Pflaster geöffnet werden, um zu schauen, wo zwischen den vielen dort laufenden weiter
  • 457 Leser
POLIZEIBERICHT

Zusammenstoß im Kreisel

Schwäbisch Gmünd Eine 46-Jährige befuhr am Donnerstag gegen 23.20 Uhr den Kreisverkehr in der Baldungsstraße in Schwäbisch Gmünd. Ein 67-jähriger Autofahrer, der fälschlicher Weise davon ausging, dass er Vorfahrt hätte, wollte in den Kreisverkehr einfahren und kollidierte mit dem Wagen der 46-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auch 3000 Euro. weiter
  • 1170 Leser

Straßdorf schafft das Comeback

Freiwillige Feuerwehr gewinnt den 37. Maibaumwettbewerb von Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei
Der Baum der Freiwilligen Feuerwehr Straßdorf überzeugte alle neun Jurymitglieder gleichermaßen – und siegte mit 995 Punkten. Den zweiten Platz errangen die Maibaumfreunde aus Strauben mit 950 Punkten, Dritter ist die Freiwillige Feuerwehr aus Wißgoldingen mit 892 Punkten. weiter

Mahle: Stellen in Lorch sicher

Der Stuttgarter Automobilzulieferer wächst durch Zukäufe / Personalkosten sollen gesenkt werden
Der Automobilzulieferer Mahle bereitet sich intensiv auf die elektronische und vernetzte Zukunft des autonomen Fahrens vor, in der Verbrennungsmotoren an Bedeutung verlieren. Gleichzeitig kommen die deutschen Produktionsstandorte bei der fortschreitenden Internationalisierung des Konzerns unter Druck – das Werk in Lorch bildet eine Ausnahme, in weiter
  • 3304 Leser
Die Ausstellung der VHS-Malgruppe hängt bis Sonntag, 14. Juni. Sie kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Gögginger Rathauses besichtigt werden. weiter
  • 390 Leser

Bank in der Region verwurzelt

8 von 10 Frickenhofer sind Mitglied in der Raiffeisenbank Mutlangen eG
Die Raiffeisenbank Mutlangen hat die Mitglieder der Ortsbank Frickenhofen über die Entwicklung der Bank in 2014 informiert. Auch verdiente Mitglieder wurden geehrt. weiter
  • 279 Leser

Eintrittspreise fürs Freibad neu festgelegt

Angleichung an Waldstetten
Seit 2009 sind die Eintrittspreise ins Schechinger Freibad gleich geblieben. Jetzt hat der Gemeinderat nach gründlicher Diskussion eine Erhöhung beschlossen - im wesentlichen um 50 Cent je Tagesticket. Unverändert bleiben die Familientickets für Schechinger und für Bürger aus den Fördergemeinden des Freibads. weiter
  • 4
  • 1367 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert

Der Musikverein Spraitbach lädt zu seinem diesjährigen Frühjahrskonzert am Samstag, 9. Mai, in die Kulturhalle in Spraitbach ein. Beginn ist um 19.00 Uhr. Einlass um 18.00 Uhr. Die Bläserklasse, Jugendkapelle sowie die aktive Kapelle des Musikvereins wollen ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. weiter
  • 388 Leser

Horner Frühlingsfest

Göggingen-Horn. Am Wochenende 9. und 10. Mai lädt der Turnverein Horn wieder zum Frühlingsfest auf dem Festplatz am Federbachstausee ein. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Ab 20 Uhr spielt die Gussenstadter Blasmusik. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen mit dem Musikverein Horn. Den Nachmittag gestalten die Jazz-Mädels des TV Horn und die Rentnerband weiter
  • 760 Leser

Kunst als Geschenk zum Jubiläum

VHS-Malgruppe bereichert die Feiern zu „750-Jahre-Göggingen“ mit einer Ausstellung
Ein Geschenk zum Jubiläum „750 Jahre Göggingen“ macht der Malkurs von Gisela Grimminger der Gemeinde. Bis zum 14. Juni schmücken die Künstlerinnen das Rathaus mit ihren Werken. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Lieder-Rendezvous

Der Frauenchor Passione und der Männerchor des GMV Cäcilia Iggingen laden zu einem Lieder-Rendezvous am Samstag, 9. Mai, in die Gemeindehalle Iggingen ein. Gäste sind der Sängerkranz Alfdorf 1858, das Akkordeonorchester Böbingen und der Handharmonikaclub Schwäbisch Gmünd. Einlass ist um 18 Uhr. Das Stuhlkonzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet weiter
  • 377 Leser

Zweitklässler besuchen die Wilhelma

DIe Zweitklässler der Heinrich-Prescher-Schule haben sich nach Stuttgart aufgemacht, um sich die Wilhelma einmal näher anzuschauen. Dabei konnten sie nicht nur zahlreiche große und kleine Tiere bewundern, sondern ließen sich auch durch den Magnolienblütentraum verzaubern. (Foto: privat) weiter
  • 937 Leser

Kritik mit Maistreich geäußert

Da haben die Tanauer doch mal richtig aufgeräumt. Da der Bauhof der Gemeinde Durlangen Grünschnitt über Wochen nicht abholte, rächten sich einige Bürger. Sie luden das Grünzeug in der Walpurgisnacht vor dem Rathaus ab, wobei sie streng darauf achteten, den Zugang zum Defibrilator nicht zu versperren. (Foto: aro) weiter
  • 5
  • 2735 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abschied von Pfarrer Michael Benner

Ein Großaufgebot an Chören und Instrumentalensembles findet sich zum Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Michael Benner am Sonntag, 3. Mai, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Bettringen ein. Mit dem Kirchenchor und dem Orchester von St. Cyriakus musizieren die Kirchenchöre von Bargau und von Weiler in den Bergen, der Singkreis Klingenbach weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ins Vogelparadies Donaumoos

Naturfreunde können sich den Vogelexperten des NABU und des Naturkundevereins Gmünd anschließen, die am Sonntag, 3. Mai, das Gundelfinger Moos bei Sontheim besuchen. Treffpunkt zur rund einstündigen Fahrt ist um 6.30 Uhr am Haupteingang des Bud-Spencer-Bads, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Fernglas, Verpflegung und warme Kleidung bitte mitnehmen. Rückkehr weiter

Spenden bei „Der Mai ist da“

Schwäbisch Gmünd. Gmünder Gold- und Silberschmiede spenden von jedem bei der Aktion „Der Mai ist da ...“ für 35 Euro verkauften Maiglöckchen-Anhänger 5 Euro an das „Haus der Hoffnung“ in Kathmandu. Die Schmuck-Aktionstage „Der Mai ist da ...“ sind am Samstag, 2. Mai, von 10 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 3. Mai, von weiter
  • 494 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tipps zum Garten am Naturerlebnistag

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Gmünd präsentiert sich am Naturerlebnistag am Sonntag, 3. Mai, im Landschaftspark Wetzgau mit dem Thema „naturgemäß Gärtner, umweltbewußt leben“. Bezirksvorsitzender Rolf Hurlebaus und sein Team stehen von 9 bis 18 Uhr für alle Fragen zur Verfügung. weiter
  • 703 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vogelstimmenexkursion am Kalten Feld

Zum Naturerlebnistag am Sonntag, 3. Mai, bietet Naturführer Siegfried Mahr vom Straßdorfer Albverein eine Vogelstimmenexkursion auf dem Kalten Feld an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Franz-Keller-Haus. Die kostenlose Führung dauert eineinhalb Stunden und ist bei jedem Wetter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Info bei Siegfried Mahr unter Telefon (07171) weiter
  • 101 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Handarbeits-Treff

Am Dienstag, 5. Mai, sind Handarbeitsbegeisterte zwischen 14 Uhr und 16 Uhr eingeladen, mit Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz im Stadtteilbüro West, Schwerzerallee 23, zu stricken, häkeln und noch vieles mehr. Eigene Handarbeitsprojekte können mitgebracht werden. Wer noch Erfahrungen sammeln möchte, kann mit den vorhandenen Nadeln und Garnen üben. weiter
  • 516 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herr Diebold und Kollegen

Herr Diebold und Kollegen ist eine Vier-Mann-Combo, die weitestgehend unplugged ein Repertoire aus 40 Jahren Klassikern interpretiert mit schwäbischen Texten. Am Samstag, 2. Mai, präsentieren sie sich auf der Hebebühne im Straßdorfer Kaffeehaus. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: zehn Euro. Karten gibt’s im Kaffeehaus. Reservierungen unter Telefon (07171) weiter

Dicke Geldbußen als Quittung

Bewährungsstrafe für Spediteur, weil er Lenkzeiten überschritten und die Fahrerkarte seiner Frau benutzt hatte
Hat er die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten? Hat er die Fahrerkarte seiner Frau mitbenutzt? Das fragte sich das Gmünder Schöffengericht bei der Verhandlung gegen einen Spediteur. Am Ende hieß es: Haft auf Bewährung und eine Geldstrafe. weiter
  • 324 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Die Sache mit den Namen

Weshalb der OB als Vorsitzender des Arbeitskreises Erinnerungskultur bereits festgelegt habe, dass nach NS-belasteten Personen benannte Straßen nicht umbenannt werden? Das wollte Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser im Gemeinderat wissen. OB Arnold kündigte an, das Thema demnächst im zuständigen Ausschuss ausführlich diskutieren zu lassen. weiter
  • 5
  • 1000 Leser

Johanniskirche herausgeputzt

Münsterbauverein und St. Michael-Chorknaben bringen Johanniskirche auf Vordermann – Ab sofort geöffnet
Mit Unterstützung der St. Michael-Chorknaben hat der Münsterbauverein die Johanniskirche auf Vordermann gebracht. Seit 1. Mai ist sie wieder für Besucher geöffnet. weiter
  • 237 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Neue Grillstelle im Taubental

Im Taubentalwald stand bis vor der Landesgartenschau eine öffentliche Grillstelle. Aber weil im Zuge der Landesgartenschau dort „so viele leicht entzündliche Dinge“ ausgestellt waren, hat man auf diese verzichtet, sagte Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Gemeinderat. Man sei aber – im Zuge der Taubental-Aufwertung – dabei, eine weiter
  • 744 Leser

WIR GRATULIEREN

2. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDErika Ossig, Rehnenhof/Wetzgau, Karlsbader Straße 21, zum 87. GeburtstagIrma Laufer, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 83. GeburtstagKarl Schad, Rehnenhof/Wetzgau, An der Unteren Halde 27, zum 83. GeburtstagGertrud Kassnel, Bettringen, Oder- straße 67, zum 80. GeburtstagBrigitte Ullmann, Bettringen, Hans-Kudlich-Straße 49, zum 79. Geburtstag weiter
  • 588 Leser

Barrieren im Kopf überwinden

Auftaktveranstaltung zum Aktionsplan Inklusion Schwäbisch Gmünd
Inklusion meint, Menschen mit Behinderung ins gesellschaftliche Leben einzubeziehen. Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd hat sich einstimmig und über alle Parteien hinweg dafür ausgesprochen, dieses Ziel über einen Aktionsplan in der Stauferstadt zu verwirklichen. Am Donnerstag fand im Gmünder Prediger die Auftaktveranstaltung statt. weiter
  • 332 Leser

Das Programm zu 150 Jahren Stadtrecht für Lorch

Eine Ausstellung soll Geschichte und Entwicklung in Lorch seit Verleihung der Stadtrechte zeigen, erzählt der Lorcher Hauptamtsleiter Oliver Tursic. Unter anderem greife sie auf verschiedenen Tafeln den entsprechenden Erlass des Königs auf, ebenso Lorch als Luftkurort oder den Bau der Schule. Eröffnet werde die Ausstellung im Bürgerhaus Schillerschule weiter
  • 324 Leser

Fürs lädierte Selbstbewusstsein

Wie Lorch vor 150 Jahren die Stadtrechte verliehen bekam
Wie ein Trostpflaster dürfte es gewirkt haben, als Lorch vor 150 Jahren das Stadtrecht verliehen bekam. Zwar war es schon zuvor ein blühender Marktflecken, jedoch Welzheim untergeordnet. Das muss für die Lorcher so wenig prickelnd gewesen sein, wie das Verhältnis von Gmünd zu Aalen nach der Gemeindereform 1973. weiter
  • 371 Leser

K 3270 bis Juni voll gesperrt

Lorch. Wegen Belagsarbeiten muss die K 3270 bei Lorch zwischen der Einmündung der K 3271 nach Strauben und der Kreisgrenze von Montag, 4. Mai, bis voraussichtlich 6. Juni voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt jeweils von Breitenfürst über die L 1155 - Pfahlbronn - Breech - L 1154 - Lorch - K 3313 sowie in umgekehrter Fahrtrichtung. weiter
  • 962 Leser

Kleiner Ritter, große Augen

Die Ritterschaft zu Gmünd hat rund um die Burg ihr Heerlager aufgeschlagen. Noch bis Sonntag können Besucher eine Zeitreise erleben und Zeugen werden, wie im Mittelalter gelebt, gearbeitet und gekämpft wurde. (Foto: aha) weiter
  • 733 Leser

Ancampen auf der Ostalb

Sommer im Zelt der Reisemobil-Freunde
Der Wasser-Peter hatte es nicht leicht beim traditionellen Ancampen des Reisemobilclubs Ostalb. Obwohl Peter Fachmann für Wassertanks in Reisemobilen ist, musste er sich ständig fürs schlechte Wetter entschuldigen. weiter
  • 632 Leser

Blasmusik unterm Hallendach

Open Air der Blasmusik mit sieben Kapellen füllt am 1. Mai spielend die Essinger Remshalle
Dauerregen begleitete das 9. Open Air der Blasmusik am 1. Mai in Essingen. Die Veranstaltung fiel trotzdem nicht ins Wasser, sondern wurde kurzerhand in die Remshalle verlegt. Dort sorgten sieben Blaskapellen aus der Region für gute Stimmung. weiter

CDA lobt Mindestlohn

CDU-nahe Arbeitnehmer sehen viele positive Aspekte
Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft der CDU im Ostalbkreis zieht nach Einführung des Mindestlohns eine positive Bilanz. weiter
  • 367 Leser

Suchtprobleme im Alter

Aalen. Die Zahl älterer Menschen mit Suchtproblemen wird in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Sie stellen eine große Herausforderung für Angehörige und Hilfesysteme dar. Seit Jahren ist der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis für ältere Mitbürger aktiv und konnte neben der Einrichtung einer Fachstelle in Gmünd und speziellen Gruppenangeboten in Aalen weiter
  • 403 Leser

Amerikaner in Gmünd

20. April 1945: Die Stadt Schwäbisch Gmünd wurde friedlich an die Amerikaner übergeben. Eine amerikanische Militärregierung wurde am 23. April aufgestellt. Sie hatte den deutschen Behörden gegenüber uneingeschränkte Weisungsvollmacht.1945: Die Bürger Gmünds nahmen die Amerikaner nicht nur durch ihre politischen Aktivitäten wahr. Die Soldaten beschlagnahmten weiter
  • 258 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Landratsamt geschlossen

Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, bleiben wegen einer internen Veranstaltung am Mittwoch, 6. Mai 2015 alle Dienststellen geschlossen. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lange unterstützt Alleinerziehende

Rund 20 Prozent aller Familien in Deutschland bestehen aus einer alleinerziehenden Mutter oder einem alleinerziehenden Vater. Jetzt haben sich die geschäftsführenden Fraktionsvorstände von SPD, CDU und CSU auf einer Klausurtagung auf Steuervergünstigungen für Alleinerziehende geeinigt. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz weiter
  • 227 Leser

Öffnungzeiten

„Lebensklang“ von Marion Meinberg, die Frühjahrsausstellung der Abtsgmünder Kulturstiftung, ist noch bis einschließlich Sonntag, 31. Mai, in der Zehntscheuer zu sehen.Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr, am 25. Mai von 11 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter (07366) 8218.Vom 11. bis weiter
  • 768 Leser

Aliens erobern den Kreisel

Maischerze im Gmünder Raum – Polizei spricht von einer „ruhigen Nacht“
Hauptkommissar Steffen Opferkuch kann seinen Worten selbst nicht so recht glauben. „Nichts war“, sagt er und blättert die Einsatzprotokolle durch: „Nur die üblichen Schmierereien.“ In der Nacht zum ersten Mai hat der Regen wohl so manchen Streich verhindert. Kreativgeister waren trotzdem am Werke. weiter

Im Dialog mit den Bildern

Die Hamburger Künstlerin Marion Meinberg stellt in der Abtsgmünder Zehntscheuer aus
Sie malt, was sie bewegt, was sie verlässt, wenn sie die Worte verlassen. Tiere, wie aus Fabeln, Geschichten und Märchen sind die Protagonisten in Marion Meinbergs Bildern. Ganz menschliche Züge tragen sie und führen den Betrachter unter der Überschrift „Lebensklang“ durch einen spannenden Rundgang in der Abtsgmünder Zehntscheuer. weiter

„Haus am See“ beim Theaterring

Der Amerikaner Ernest Thompson erzählt in der warmherzigen Komödie „Das Haus am See“ auf humorvolle Weise von Familienbeziehungen, vom Leben und Altern. Das Publikum in der Stadthalle Aalen hatte Spaß an den witzigen Dialogen. weiter
  • 472 Leser

Swing und Pop auf Schwäbisch

Komödiant Bernd Kohlhepp, Jazz-Sängerin Fola Dada und die SWR-Bigband im Gmünder Stadtgarten
Swing und Pop geht auch auf Schwäbisch. Und gar nicht mal schlecht. Das bewiesen am Donnerstagabend der s(w)ingende Komödiant Bernd Kohlhepp und Jazz-Sängerin Fola Dada zusammen mit der SWR-Bigband im Gmünder Stadtgarten. weiter

Volksaltar erregt noch die Gemüter

„Blaue Stunde“ im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster widmet sich dem Werk von Bildhauer Klaus Simon
Eine hoch motivierte und streitbare Diskussionsrunde hatte sich zur „Blauen Stunde“ im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster eingefunden. Kunsthistorikerin Gabriele Rösch führte eine ortsübergreifende Betrachtung des Werks von Klaus Simon, der den Volksaltar im Münster gestaltet hat, und dessen Schau „Sichten“ in der Galerie im Prediger weiter
  • 560 Leser

„Demenz ist keine Schande“

KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt fesselndes Alzheimer-Drama
Was tun, wenn man dringend auf die Toilette muss und im eigenen Haus das Badezimmer nicht mehr findet? Was wie ein schlechter Scherz klingt, ist für Demenz-Erkrankte bittere Realität. Die KinoZeitung zeigte am Donnerstag das Alzheimer-Drama „Still Alice“, um für das wichtige Thema zu sensibilisieren. weiter

Regionalsport (17)

Ein Video über diese Veranstaltung ist online unter www.schwaepo.de bzw. www.gmuender-tagespost.de zu sehen weiter
  • 998 Leser

EXPERTEN ZU GAST

Im Rahmen der Fitness-Serie „Lauf geht’s“ haben sich mit Herbert Steffny, Prof. Dr. Jan Mayer und Steffen Thum weitere hochkarätige Referenten angesagt. Aufgrund der großen Nachfrage wurden diese Vorträge für alle Interessierten geöffnet. Der Eintritt beträgt jeweils 15 Euro. Karten gibt’s online unter „www.lauf-gehts.de“, weiter
  • 595 Leser

Mit dem Ziel vor Augen zum Erfolg

Bestseller-Autorin Friederike Feil gibt beim „Lauf geht’s“-Expertenvortrag wertvolle Trainings- und Ernährungsratschläge
Über Training, Extremsport und Stress sprach Bestseller-Autorin Friederike Feil beim „Lauf geht’s“-Expertenvortrag in Unterkochen. Mit Matrix- und Tabata-Training sowie Ratschlägen aus erster Hand für die Teilnehmer, der Sportinitiative „Lauf geht’s“. weiter
SPORT IN KÜRZE

FCN mit zwei Spielern einig

Fußball. Der FC Normannia ist sich mit zwei weiteren Spielern einig geworden. Youngster Jannis Widmann hat seinen Vertrag verlängert. Aus der A-Jugend des Vereins rückt Valerio Avigliano in die Erste Mannschaft auf. „Der Junge hat Potenzial“, sagt Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer. weiter
  • 1054 Leser

Ganovenjagd als Weltmeisterin

Judo: Alina Böhm vom JZ Heubach erlebt 2015 einen rasanten Aufstieg – Olympia als Fernziel
Die Aufstieg ist rasant und überraschend zugleich. Deutsche Meisterin, European-Cup-Gewinnerin – für Alina Böhm ist das Jahr 2015 mit Abstand das erfolgreichste ihrer jungen Karriere. Nun hofft die 16-jährige Judoka aus Böbingen auf eine Nominierung zu einem internationalen Großereignis. Und die Chancen stehen sehr gut. weiter
  • 278 Leser

Heubacher Teams für DM qualifiziert

Judo, Württembergische Mannschaftsmeisterschaften U15: Jungen holen Titel – Mädchen werden Vizemeister
Der U15-Nachwuchs des Judozentrums Heubach kämpfte bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften vor heimischem Publikum ein starkes Turnier. Die Jungen holten den Titel, die Mädchen wurden Zweite. weiter
  • 380 Leser

TSV will ins Finale

Handball, Bezirkspokal Herren
Im Halbfinale trifft der TSV Alfdorf am Samstag, 2. Mai um 15 Uhr auf den Ligakonkurrent aus Weinstadt. Bei einem Sieg würde der TSV am Sonntag, 3. Mai um 16 Uhr das Finale gegen den Sieger der Partie Stuttgarter Kickers gegen Weilimdor/Feuerbach bestreiten. Spielort beider Partien ist die Rembrandthalle in Stuttgart-Möhringen. weiter
  • 902 Leser

Unverdientes 0:1

Fußball, A-Jugend
Eine absolut unverdiente und mehr als unglückliche 0:1-Niederlage musste der FC Normannia gegen Heilbronn hinnehmen. weiter
  • 216 Leser

Abschied vom leisen Anführer

Handball, BW-Oberliga: Simon Frey bestreitet nach 16 Jahren sein letztes Spiel für den TSB
Er war nie ein Mann der großen Worte. Er ließ lieber Taten sprechen: Mit Simon Frey verlässt heute einer der erfolgreichsten Spieler der TSB-Vereinsgeschichte die Gmünder Handballbühne. 16 Jahre lang lief der Kreisläufer für die Blau-Gelben auf. Ein Portrait eines Leistungsträgers, der dem Oberligisten fehlen wird. weiter
  • 5
  • 356 Leser

Vorbereitung läuft auf vollen Touren

Schwimmen
Um für die anstehenden Wettkämpfe gerüstet zu sein, steht beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd derzeit das Training im Vordergrund. Der nächste wichtige Termin sind die Süddeutschen Meisterschaften am 16. und 17. Mai in Würzburg und Bayreuth. weiter
  • 377 Leser

Pascal Seiz Zweiter im Fünfkampf

Leichtathletik, Mehrkampf
Fünf Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer der LG Staufen stellten sich der Konkurrenz bei den Regionalmehrkampfmeisterschaften der Jugend U18. Pascal Seiz erreichte im Fünfkampf den zweiten Rang, ebenso wie das Mädchen-Team mit Karin Dempewolf, Linda Henninger und Lisa Maihöfer. weiter
  • 303 Leser

Staufen-Duo stürmt die Spitze

Leichtathletik, Laufen
Zwei Vertreterinnen der LG Staufen traten bei der Bahneröffnung in Waiblingen an. Dabei legten die beiden U18-Athletinnen Maren Seidl und Leonie Riek in den 100m- und 200m-Läufen je mindestens eine Bestzeit auf die Bahn. weiter
  • 237 Leser

Heuchlingen nutzt starke Phase

Fußball, Bezirksliga
TV Heuchlingen – TV Neuler 1:0 (1:0)Die Hausherren starteten schwungvoll, machten in den ersten 25 Minuten viel Druck und das Spiel lief nur auf ein Tor. In dieser Drangphase netzte Milos Cutic für den TVH ein. Auch danach hatte der TVH die Gäste gut im Griff, konnte aber kein Tor mehr nachlegen. Was folgte war eine zerfahrene Partie, die beiden weiter
  • 410 Leser

Alle Gmünder sind draußen

Fußball, Bezirkspokal-Viertelfinale: Iggingen und Normannia II bezwungen
Das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals ist absolviert. Im Halbfinale stehen die drei Bezirksligisten SV Waldhausen, TSG Schnaitheim und SV Neresheim sowie der A-Ligist FV Viktoria Wasseralfingen, der im Elfmeterschießen Hüttlingen besiegte. weiter
  • 396 Leser

Pokalüberraschung bleibt aus

Fußball, Bezirkspokal: Iggingen vom Bezirksligazweiten bezwungen – Normannia II verliert gegen Schnaitheim
Das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals ist absolviert. Im Halbfinale stehen die drei Bezirksligisten SV Waldhausen, TSG Schnaitheim und SV Neresheim sowie der A-Ligist FV Viktoria Wasseralfingen. weiter
  • 424 Leser

Leserbeiträge (7)

Gute Mitte finden

Aufnahme von Flüchtlingen:Zur Mitte finden angesichts so vieler Menschen im Elend und anschwellender Flüchtlingsströme müssen wir als sicheres und wohlhabendes Land eine Position einnehmen, die uns zum einen weiterhin zu helfen ermöglicht, die uns gleichzeitig aber auch die eigenen Interessen besser wahrnehmen lässt.Flüchtlinge aus Ländern, in denen weiter
  • 5
  • 1452 Leser

Welt verkehrt herum

Zu den Streiks der Lokführer:Wie oft ist die Rede davon, etwas Verkehr von der verstopften Straße auf die Schiene zu bringen. Anstatt mit der Bahn aufs Stuttgarter Frühlingsfest zu fahren, muss ich das Auto nehmen. Anstatt mit der Bahn auf den Münchner Flughafen zu fahren, die Bahnfahrt zahlt der Reiseveranstalter, muss ich mit dem Auto fahren und erzeuge weiter
  • 4
  • 1509 Leser

Auf den Spuren der Römer: Limes-Tour mit Schelmenklinge am 17. Mai

Am Sonntag, 17. Mai, begeben sich die Mitglieder der Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins auf Spurensuche der Römer und wandern vom Kloster Lorch auf dem malerischen Limeswanderweg. Unterwegs werden die Teilnehmer Überreste von Wachtürmen, Limes und einer 2000 Jahre alten Wagenspur finden. Zurück geht es über das

weiter
  • 1502 Leser

Kribbeln im Bauch

Das Jugendorchester der SHW-Bergkapelle Wasseralfingen erreichte unter der Leitung ihres neuen Dirigenten beim Jugendwertungsspiel am vergangenen Wochenende in Schechingen die Bestnote.

Ein „Kribbeln im Bauch“ spürten am vergangenen Wochenende 53 Jungmusiker/innen der SHW-Bergkapelle, als es darum ging die Jury bestehend aus Reiner

weiter
  • 1501 Leser

RKV-Hofen für Finale qualifiziert

Die U13 bzw. U11 Mannschaften des RKV Hofen hatten am Wochenende Großeinsatz. Am Samstag stand in Elzach-Prechtal die Qualifikation zum Helmut Walther Pokal an und am Sonntag waren die Hofener zum internationalen Turnier in Augsburg eingeladen.

Im Schwarzwald waren Nils Schiele / Noah Janas (Hofen 1), Laurenz Thaler / Tino Vetter (Hofen 2) und

weiter
  • 1667 Leser

50 Jahre SV Durlangen - 09.05.2015 in der Gemeindehalle

Festakt am Samstag 09.05.2015

Saalöffnung zum offiziellen Festakt für alle Mitglieder ist um 16 Uhr. Die Veranstaltung selbst beginnt um 17 Uhr mit Ansprachen und der anschließenden Ehrung verdienter Vereinsmitglieder. Der Musikverein Concordia Durlangen wird den offiziellen Teil musikalisch umrahmen. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

weiter
  • 1957 Leser

Themenabend der KAB „Evangelii Gaudium“

Die KAB veranstaltete einen Themenabend inm Bischof Hefele Haus. Pfarrer Hermann Knoblauch, der die Pfarrer der Selsorgeeinheit Macho und Rehm sowie alle Kirchengemeinderäte eingeladen hatte, referierte zum Thema „Evangelii Gaudium“.

Das Thema " Weitergabe des Glaubens" treibt unsere Kirche seit vielen Jahren um. Dieses Anliegen griff

weiter
  • 1391 Leser

inSchwaben.de (4)

800 Euro für Kinder

Nicole Mtawa aus Schwäbisch Gmünd hat den Verein „Human Dreams“ gegründet und mit Spendengeldern in Delhi in Indien ein Kinderheim für Schwerstbehinderte errichtet. In ihrer neuen Heimat Tansania entsteht gerade ein Kinderdorf, das behinderte und schwerkranke Kinder aufnimmt, mit der Unterstützung von Ärzten versorgt und dort dauerhaft pflegt. weiter
  • 431 Leser

Helmut Geiger neuer TSGV-Chef

Erste Mitgliederversammlung des TSGV Rechberg in neuer Vereinsgaststätte – Wechsel im Vorstand
Helmut Geiger ist neuer Vorsitzender des TSGV Rechberg. Bei der Hauptversammlung im neuen Vereinsheim wurde er zum Nachfolger von Albrecht Herzog gewählt. Zudem gab es viele Ehrungen und Rückblicke. weiter
  • 1290 Leser

Förderverein Diakonie lädt ein

Alfdorf. Der Förderverein Diakonie Kaisersbach und Hellershof lädt zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 6. Mai, um 19.30 Uhr in das Evangelische Gemeindehaus Hellershof ein. weiter
  • 285 Leser

Kampf für Respekt und Fairness

Der DGB Kundgebung zum 1. Mai lockte viele in den Prediger
Manchmal ist Spontanität gefragt. Beispielsweise dann, wenn das Wetter nicht mitspielt. Die Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) wurde am Freitagmorgen, 1. Mai, kurzerhand in den Prediger verlegt. weiter