Artikel-Übersicht vom Dienstag, 07. Juli 2015

anzeigen

Regional (179)

Unwetterwarnung für den Ostalbkreis

Bislang (23 Uhr) keine nennenswerten Schäden

Achtung, Unwetter! Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für den Ostalbkreis herausgegeben. Bislang gilt die Warnung bis Mittwochmorgen, 3 Uhr. Er warnt vor schwerem Gewitter, Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel.

Stand 23 Uhr vermeldet die Polizei keine nennenswerten Schäden im Ostalbkreis. Allerdings gilt nach wie vor

weiter

Geisterfahrer auf B 29

Polizei kann 77-Jährigen am Dienstagmorgen stoppen
Ein 77-jähriger Mann war am Dienstagmorgen auf der B 29 als Geisterfahrer unterwegs. Nur durch das reaktionsschnelle Verhalten der ihm entgegen kommenden Fahrer konnten schlimme Folgen verhindert werden. Letztlich stoppte ihn eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife. weiter
  • 5
  • 734 Leser

GUTEN MORGEN

Ich habe gekämpft wie ein Löwe –und ich habe verloren. Gewonnen habe ich dafür 13 (in Worten: DREIZEHN!!!) Stiche. Am Rücken, am Oberarm, am Handgelenk, im Nacken und – es ist mir noch immer ein Rätsel – am Bauch. Und das alles in einer Nacht. Habe das Fenster aufgelassen, um mein Schlafzimmer von 32 Grad auf angenehme 31 Grad zu kühlen. weiter
  • 687 Leser

Pop und Poesie am Münsterplatz

Schwäbisch Gmünd. Der SWR und die Stadt Gmünd weisen darauf hin, dass „Pop und Poesie“ am Donnerstag, 9. Juli, nicht im Remspark, sondern auf dem Münsterplatz stattfindet. Das komplett ausverkaufte Konzert mit Matthias Holtmann war zunächst im Remspark geplant, wurde aber aufgrund technischer Voraussetzungen auf den Münsterplatz verlegt. weiter
  • 1631 Leser

Wohnungsnot steigt

Sozialausschuss befasst sich mit günstigem Wohnraum
Wohnst du schon oder suchst du noch? In Gmünd wird der preiswerte Wohnraum knapp. Die Nachfrage ist hoch, das Angebot niedrig. Und die Lage wird sich weiter zuspitzen. Zu diesem Schluss kommt die Sozialverwaltung in einer Analyse, die den Mitgliedern des Verwaltungs- und Sozialausschusses vorliegt. weiter
  • 5
  • 466 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bewerbernacht bei Zeiss

Bei einer Bewerbernacht am Freitag, 10. Juli, können sich Schulabgänger und ihre Eltern zwischen 16 und 22 Uhr bei Zeiss in Oberkochen über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Studierende informieren über Studiengänge, die Zeiss in Kooperation mit Dualen Hochschulen anbietet. Auszubildende des Optikkonzerns stellen technische und kaufmännische Ausbildungsberufe weiter
  • 236 Leser

Jugendliche gegen Alkohol am Steuer

„Aktion sicheres Gmünd“ sucht nach engagierten jungen Leuten für Präventionsprojekt an Gmünder Fahrschulen
Das Glas Wein oder das Bier auf der Terrasse. Der Cocktail in der Bar oder in der Disco. Alkohol im Straßenverkehr ist jedoch fehl am Platz. Mit dem Präventionsprojekt „Peers“ sollen junge Leute in den Gmünder Fahrschulen auf diese Gefahr aufmerksam machen. weiter
  • 708 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Künstlergärten – ein privater Kult

In ihrem VHS-Vortrag stellt Helga König am Mittwoch, 8. Juli, weltweite Gartenprojekte von Malern, Bildhauern, einem Poeten, Architekten und Gartenarchitekten vor. Beginn ist um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. weiter
  • 379 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mobbing-Selbsthilfegruppe der KAB

Die Mobbing-Selbsthilfegruppe der KAB trifft sich an diesem Mittwoch, 8. Juli, um 19 Uhr im Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt in Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind willkommen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat in den Räumen des FuN Hardt. Ansprechpartner für Mobbing am Arbeitsplatz sind anwesend. weiter
  • 421 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer PEKiP-Kurs bei der VHS

Ein neuer PEKiP-Kurs, ein Eltern-Kind-Programm, startet an diesem Mittwoch, 8. Juli. Der Kurs ist für Babys, die im Zeitraum April bis Juni 2015 geboren sind. Alle Termine finden mittwochs von 9.30 bis 11 Uhr in der VHS im Unipark statt. Eine Förderung über Stärke-Mittel ist möglich. Informationen und Anmeldung bei der Gmünder VHS unter Telefon (07171) weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

PC-Kursangebot für Senioren

Erneut bietet die Volkshochschule im Bereich Computerkurse für Senioren den Kurs „Ordnung schaffen auf dem PC“ an. Wie man das am besten angeht, zeigt Dozentin Waltraud Kuhnert an zwei Vormittagen von 8.30 bis 11.45 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Kursbeginn ist an diesem Mittwoch, 8. Juli. Anmeldung nimmt die VHS telefonisch unter (07171) weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung mit dem Diabetes-Treff

Der Diabetes-Schulungszentrum-Treff-Punkt lädt am Mittwoch, 8. Juli, zu einer kleinen Wanderung mit einem anschließendem Beisammensitzen in einem Biergarten ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr am DRK-Zentrum in Gmünd, Weissensteinerstraße 40. Im August hat der Treff Sommerpause. weiter
  • 426 Leser

Blick von oben: Es tut sich was am Pfitzerkreisverkehr

So sieht sie also neuerdings aus, die Stauferstadt von oben. Besser gesagt der Stadtteil, in dem sich baulich derzeit viel verändert. „Ende Juli soll der Pfitzerkreisel fertig sein. Wir arbeiten unter Hochdruck. Jeder Tag, an dem der Kreisel früher fertig ist, ist wichtig“, fasst Stadtsprecher Markus Herrmann zusammen. „Auch beim Modepark weiter
  • 916 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Lux, Lindach, Danziger Weg 10, zum 89. GeburtstagGeorgine Ullmann, Römerstraße 20, zum 80. GeburtstagWilhelm Kurzendörfer, Wustenriet, Rotenbachstraße 3, zum 79. GeburtstagBernd Gruß, Lindacher Straße 21/1, zum 74. GeburtstagHerbert Blank, Bettringen, Kreuzäckerstraße 41, zum 74. GeburtstagIra Bechtold, Bettringen, Berliner weiter
  • 476 Leser

AUS DEM GEMEINDERAT

Sanierungsarbeiten vergebenFür den Umbau der Leinzeller Regenwasser-Behandlungsanlagen und die für Flaschnerarbeiten am Dach der Aussegnungshalle sind in der Gemeinderatssitzung Aufträge vergeben worden. Mit rund 21 200 Euro schlagen dabei die Arbeiten an der Regenwasseranlage zu Buch, für deren maschinelle Ausstattung die Firma KG Gesellschaft für weiter
  • 240 Leser

Zu neuen Gründungen animiert

Existenzgründertag der IHK
90 Gründer sowie Jungunternehmer informierten sich beim Existenzgründungstag der IHK in der neuen Aula der Hochschule Aalen. 20 Aussteller standen für Fragen rund ums Thema Existenzgründung Rede und Antwort. weiter
  • 1307 Leser
SO IST’S RICHTIG

Brunch auf dem Bauernhof

Anmelden zum Brunch auf dem Bauernhof am 12. Juli: Irrtümlich war eine falsche Telefonnummer gemeldet worden. Familie Oßwald in Kirchheim am Ries hat die Nummer (07362) 7139. weiter
  • 797 Leser

Kreis stellt elf Sozialarbeiter an

Aalen. Der Landkreis stellt elf Sozialarbeiter an, die bislang beim Berufsausbildungswerk Aalen und Schwäbisch Gmünd beschäftigt waren. Das BAW hatte angekündigt zum Schuljahresende aus der Schulsozialarbeit an den beruflichen Schulen des Kreises aussteigen zu wollen. Zum neuen Schuljahr muss neu überlegt werden. Entweder schreibt der Landkreis die weiter
  • 642 Leser
Tagestipp

Open Air auf Schloss Fachsenfeld

Die Zieh- und Zupf-Kapelle kommt zum Open-Air-Sommer auf das Schloss Fachsenfeld. Die Hausband begeistert mit schwäbischer Mundart. Bodenständig und hochmusikalisch wird ihre Hausmusik beschrieben. Sie schrecken thematisch und musikalisch nicht zurück. Als besonderer Gast unterstützt sie Kultkomiker Bernd Kohlhepp alias „Hämmerle“.Beginn: weiter
  • 543 Leser

BienenfreundlicheHausgärten

Eschach. Christiane Karger, Fachberaterin für Obst- und Gartenbau aus Ellwangen, kommt am Donnerstag, 9. Juli, um 20 Uhr ins Gasthaus Lamm nach Eschach. Sie wird in einem mit Bildern unterstützten Vortrag zeigen, wie im Hausgarten immer Pflanzen und Sträucher im Wandel der Jahreszeiten blühen, sodass für Bienen immer Nahrung bereit steht. weiter
  • 784 Leser

Keine freien Plätze für die Kinder

„Angespannte“ Kindergartensituation beschäftigt den Leinzeller Gemeinderat
Keine Plätze für die Kinder, Wartelisten und eventuell neue höhere Gebühren. Die Situation in den örtlichen Kindergärten war am Dienstag Hauptthema in der Leinzeller Gemeinderatssitzung. weiter
  • 311 Leser

Kleinlaster beschädigt

Spraitbach. Beim Rückwärtsfahren beschädigte am Montagmorgen der 52-jährige Fahrer eines Klein-Lastwagens gegen 10 Uhr einen VW Up, der im Tannenweg in Spraitbach geparkt war, teilt die Polizei mit. Der 52-Jährige verursachte einen Schaden von 800 Euro. weiter
  • 957 Leser

1500-Euro-Spende für die 750-Jahr-Feier

Die Gmünder Volksbank unterstützt die Gemeinde Göggingen bei ihrer 750-Jahr-Feier. Volksbank-Bereichsleiter Christian Vaas überreichte mit Baufinanzierungsspezialist Roland Bretzler und dem Team aus Leinzell einen 1500-Euro-Scheck an Bürgermeister Walter Weber. Dieser bedankte sich und berichtete vom Festwochenende am 10. bis 13. Juli mit buntem Programm weiter
  • 533 Leser

Eschach im Zeichen der Musik

Serenaden-Konzert des Gesangvereins Eschach auf dem Rathausplatz
Richtig was auf die Ohren gab’s für die Besucher des Serenaden-Konzerts auf dem Eschacher Rathausplatz. Neben dem heimischen Gesangsverein legten sich auch zwei weitere Musikgruppen mächtig ins Zeug. weiter
  • 297 Leser

Kirche unterwegs bei Tanau

Durlangen-Tanau. Die katholische Seelsorgeeinheit „Schwäbischer Wald“ feiert am Sonntag, 12. Juli, um 10 Uhr im Gewann Gassen bei Tanau einen Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola und Pastoralreferent Gerhard Jammer. Die Fläche liegt an der Kreuzung der Straßen von Durlangen und Zimmerbach nach Tanau. Musikalisch weiter
  • 381 Leser
ZUR PERSON

Michael Schenk

Mutlangen. Michael Schenk, Firmenkundenberater der Raiffeisenbank Mutlangen, absolvierte erfolgreich sein nebenberufliches Studium an der Frankfurt School of Finance & Management und erwarb den Titel „Bankbetriebswirt“. Seit Oktober2014 ist Schenk im Firmenkunden-Team der Raiffeisenbank und gilt als geschätzter Ansprechpartner seiner weiter
  • 525 Leser

Gelungenes „Hallen‘‘-Gartenfest

Mit über 100 Seniorinnen und Senioren sorgte Hermann auf seinem Akkordeon wie immer für gute Stimmung beim ,,Hallen‘‘-Gartenfest in Leinzell. Nach dem Kaffeetrinken verwöhnte Axel die Gäste mit seinen schwäbischen Spezialitäten. Auch der MGV Leinzell hat zum guten Gelingen sein Bestes gegeben. Die Tombola war für alle eine willkommene Überraschung. weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albverein lädt zur Zwei-Flüsse-Radtour

Die Zwei-Flüsse-Radtour des Straßdorfer Albvereins startet am Sonntag, 12. Juli, um 8.30 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Holzland Disam. Mit Autos und Fahrradanhänger fahren die Teilnehmer zum Startpunkt der Fahrradtour nach Neu-Ulm. Sie radeln auf dem Donauradweg bis Ersingen über Stetten, Hüttisheim und Oberkirchberg und fahren auf dem Illerradweg weiter
  • 251 Leser

Einladung zum Fastenbrechen

Schwäbisch Gmünd. Muslimische sowie nicht-muslimische Gäste sind eingeladen zum Fastenbrechen am kommenden Freitag, 10. Juli, ab 21 Uhr auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Im Ramadan ergibt sich beim gemeinsamen Fastenbrechen die Möglichkeit der Begegnung und des Austausches. Es ist eine Zeit des Innehaltens und des Besinnens auf die wesentlichen weiter
  • 1
  • 689 Leser

Empfang für Alina Böhm

Böbingen. Alina Böhm wurde bei der Europameisterschaft in Bulgarien U-18- Europameisterin im Judo. Die Gemeinde Böbingen gratuliert zu diesem Erfolg. Für Sonntag, 12. Juli, wurde ein Empfang auf dem Marktplatz vor dem Rathaus organisiert. Beginn ist um 18 Uhr. Neben dem Eintrag ins „Goldene Buch“ der Gemeinde soll der Erfolg mit Freunden weiter
  • 1042 Leser

Feuerwehrfest in Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Zum Gartenfest lädt die Feuerwehrabteilung Wetzgau-Rehnenhof am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juli, im und rund um das örtliche Feuerwehrhaus ein. Der Festauftakt am Samstag steht unter dem Motto „American 50ies Night“, mit entsprechender Musik, Dekoration und mit Spezialitäten. Bei der Openair-Party am Samstagabend weiter
  • 762 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Frauen nach Krebs

Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs lädt ein zur Sommerserenade am Donnerstag, 9. Juli. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Festsaal von St. Anna in der Katharinenstraße 34 in Gmünd. Schüler der städtischen Musikschule bieten einen Melodienreigen, Kinder der Barocktanzgruppe Tänze. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Interkulturelles Frauenfrühstück

Das nächste interkulturelle Frauenfrühstück im a.l.s.o.-Café ist am Donnerstag, 9. Juli, von 9 bis 11 Uhr. Initiiert durch das Projekt „Zukunft ist Jetzt“ sorgen ehrenamtliche Gastgeberinnen für die Organisation und leckere Speisen. weiter
  • 365 Leser

Kirchenchor singt spanisch

Heubach. Am Sonntag, 12. Juli, um 10.30 Uhr führt der Kirchenchor St. Bernhard beim Hauptgottesdienst in der Heubacher St. Bernhardkirche die „Missa Solidaridad“ von Thomas Gabriel auf. Der Kirchenmusiker und Komponist Thomas Gabriel komponierte das Werk im Jahr 2000 für das Bistum Trier. Anlass war die 40-jährige Partnerschaft mit Bolivien. weiter
  • 663 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mittwochsfest mit den Kaiserberger

Am Mittwoch, 8. Juli, spielen die Kaiserberger ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Die Veranstaltung ist nur bei schönem Wetter. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 314 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlagerparade beim Liederkranz

Die Chöre des Heubacher Liederkranz laden am Samstag, 11. Juli, um 20 Uhr in die Stadthalle Heubach zur großen Schlagerparade. Einlass ist ab 19.15 Uhr. Es unterhalten: Der Singkreis Klingenbach - die „Bettringen Harmonists“ - der Rock‘n Roll Club „Firedancer“ - Fabian Sorg und Christopher Mosselmann (Gesang und Gitarre) weiter
  • 271 Leser

Sich in Heubach zuhause fühlen

Interkulturelles Treffen
Ein Raum für Begegnung und kulturellen Austausch: Die Stadt Heubach, die Kirchengemeinden und der türkisch-islamische Kulturverein bieten ab Donnerstag regelmäßige Treffen. weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Uganda-Abend in Bartholomä

Einen Erlebnisbericht in Wort und Bild zur Uganda-Hilfe gibt’s am Freitag, 10. Juli, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Hauptstraße 17, mit Helene Dingler und Dr. Juliane Kost. Die Uganda-Hilfe Königsbronn ist ein ökumenisches Team, angegliedert an die katholische Kirchengemeinde Königsbronn. Für Musik sorgt der Gospelchor „One weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Radtourenplaner

Innerhalb der „Radkultur“ gibt es einen kostenfreien Vortrag „Radtourenplaner“ am Donnerstag, 9. Juli. Sebastian Lenz von der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg erläutert den Radroutenplaner Baden-Württemberg und dessen neue Funktionen und Anwendungen und steht für Fragen zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr im großen Sitzungssaal weiter
  • 311 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Yoga für Mütter

Yogalehrerin Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Die Kurse sind fortlaufend jeden Donnerstag um 16 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum in Mutlangen. Gebühr: 100 Euro pro Kurs (zehn Abende). Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 9. Juli. Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) weiter
  • 341 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer gegen Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein Radfahrer wurde am Montagabend an der Einmündung der Vorderen Schmiedgasse in die Bundesstraße bei einem Unfall verletzt, teilt die Polizei mit. Der 30-jährige Radfahrer überquerte gegen 22 Uhr die Vordere Schmiedgasse auf der Fußgängerfurt, als gleichzeitig ein Alfa-Romeo-Fahrer aus Richtung Aalen über die Furt fuhr. Der Radfahrer weiter
  • 522 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen zu Fluchten gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer richtete an einem Suzuki einen Schaden von etwa 1500 Euro an. Das Auto parkte zwischen Samstagmorgen und dem frühen Sonntagabend auf den öffentlichen Parkplätzen im Turniergraben. Auf etwa 2500 Euro beläuft sich der Schaden, den ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte, als er einen in der Lindenhofstraße weiter
  • 425 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 4000 Euro waren das Ergebnis eines Unfalls am Montagnachmittag auf der Landesstraße 1160. Beide Unfallbeteiligten waren von Weißenstein in Richtung Degenfeld unterwegs. Als der 36-jährige Motorradfahrer gegen 16 Uhr das Auto vor ihm überholte, lenkte die 32-jährige Autofahrerin unabsichtlich weiter
  • 399 Leser

Zusagen und eine Rekordbelegung

Ostalb-Delegation spricht in Stuttgart über Probleme wegen der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge
Mehr Personal sei zugesagt worden. Und dass das Land sich bemühen werde, die Zahl der Flüchtlinge in der LEA in Ellwangen zu verringern. Zwei Ergebnisse, die der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Landrat Klaus Pavel von einem Gespräch in Stuttgart mitteilen. Daran beteiligt waren die Spitzenbeamten dreier Ministerien. weiter
  • 591 Leser

18 Tunnel für Bartholomä

Gemeinderat besichtigt Sanierung der Landesstraße L 1221 mit Krötenschutz
Viel Geduld mussten die Bartholomäer aufbringen, bis die Landesstraße in Richtung Böhmenkirch saniert wird. Jetzt sind die Bauarbeiten für rund zwei Millionen Euro in vollem Gang. Davon überzeugten sich die Gemeinderäte und Bürgermeister Thomas Kuhn vor Ort. Zum Straßenbau gibt’s noch einen Amphibienschutz mit 18 Tunnel. weiter
  • 425 Leser

Frontalzusammenstoß bei Ellwangen

Am Dienstagabend

Die Polizei meldet um 21 Uhr einen schweren Unfall bei Ellwangen-Neunheim. Hier soll es einen Frontalzusammenstoß gegeben haben. Wir aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

weiter
  • 5
  • 3992 Leser

Flüchtlinge: Lokaler Gipfel noch im Juli

Kreis will Kapazität erhöhen
Die Ellwanger Landeserstaufnahmestelle ist überbelegt. Aktuell sind es gut 1500 Flüchtlinge. Das Land hatte die Personalausstattung auf der Basis von einer Regelbelegung von 500 kalkuliert. Das habe das Vertrauen der Bürger gekostet, kritisiert Landrat Pavel. weiter
  • 748 Leser

Mehr EU-Bürger, mehr Ausgaben

Zwischenbericht zum Haushalt 2015: In der Kreiskasse fehlen plötzlich zwei Millionen Euro
Eine Arbeitslosenquote von nur 3,4 Prozent – und trotzdem steigen die Sozialausgaben des Landkreises. Ein Grund: Immer mehr Ausländer haben Anspruch auf Hartz IV. Das bedeutet: Der Landkreis muss immer öfter für Unterkunft und Heizung aufkommen. weiter
  • 1
  • 467 Leser

Strom aus Aalen, Gas aus Ellwangen

Aalen. Erstmals hat der Ostalbkreis die Strom- und Erdgaslieferungen europaweit ausgeschrieben. Das Ergebnis: Die Stadtwerke Aalen liefern den Strom für die kreiseigenen Schulen und Gebäude – für insgesamt rund 915 000 Euro jährlich. Der Vertrag gilt von 2016 bis 2018. Die Stadtwerke Ellwangen werden 2017 und 2018 das Erdgas liefern – zum weiter
  • 1321 Leser

Schwitzen bei der Blutspende

Hitze lässt Blutkonservenbestand schmelzen: Statt erwarteten 240 Spendern kamen nur 207
Zahlreiche Menschen zog es am Dienstagnachmittag bei der Hitze zur Abkühlung ins Freibad oder an den Badesee. Einige bewiesen aber Durchhaltevermögen und entschieden sich nach Mutlangen in die Gemeindehalle zu gehen, um Blut zu spenden. weiter
  • 389 Leser

Landkreis investiert weitere Millionen in Schwäbisch Gmünd

Am Schwäbisch Gmünder Berufsschulzentrum entsteht derzeit ein Anbau für zwölf Klassenzimmer. Rechts des Haupteingangs ist die neue Mensa geplant. Der Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen hat am Dienstag den Auftrag für den Rohbau vergeben. Der Zuschlag ging an die Ellwanger Firma Hermann Fuchs für rund 800 000 Euro. Das sind etwa 230 000 weiter
  • 612 Leser

Was von den Milliarden des Bundes auf der Ostalb ankommt

Auf der einen Seite steigen die Sozialausgaben der Landkreise. Auf der anderen Seite hat der Bund Milliardenpakete für die Kommunen geschnürt – als Ausgleich für die Eingliederungshilfe behinderter Menschen.Landrat Pavel hat jetzt vorgestellt, womit Städte und Gemeinden im Ostalbkreis rechnen dürfen. 2015 sind es 1,7 Millionen Euro, 2016 rund weiter
  • 320 Leser

Bildhauer der Region zeigen ihre Kunst

Arbeiten von 22 regionalen Bildhauern werden den Sommer über im und um das Landratsamt in Aalen zu sehen sein. Eröffnet wird die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg gezeigt wird, am Donnerstag, 9. Juli, um 19.30 Uhr. weiter
  • 372 Leser
SCHAUFENSTER

Carmina Burana

Der Oratorienchor Ellwangen bietet die Carmina Burana auf dem Ellwanger Schloss, am Wochenende, 11. und 12. Juli, jeweils 20 Uhr. Solistin ist die Sopranistin Alessia Park. Als Preisträgerin bei Wettbewerben und durch ihre Interpretationen ist ihr künstlerischer Werdegang vorgezeichnet. Weitere Solisten: Ivan Yonkov, Tenor, und Stephan Storck, Bariton. weiter
  • 840 Leser

Gmünder Helden auf der Seebühne

Verschiedene Rockgenerationen sorgen für ein besonderes Open-Air-Gefühl am Remsstrand
Beim ersten Powershowcity-Festival am Samstag, 11. Juli, in Schwäbisch Gmünd stehen mehrere Musikergenerationen auf der (See-)Bühne am Remsstrand und sorgen damit für ein einmaliges Aufeinandertreffen alter und neuer Helden der rockigeren Stadtgeschichte. weiter

Kunstgeheimnis im Bach

Was aus den Landesgartenschau-Skulpturen am Josefsbach in Schwäbisch Gmünd geworden ist
Schwäbisch Gmünd hat ein Kunstgeheimnis, 20 Meter lang, aber unsichtbar: Es ist das „Grüne Band“ der Glaskünstlerin Alkie Osterland. Eines von acht Kunstwerken, das für die Landesgartenschau entlang des Josefsbach geschaffen wurde. Vier Arbeiten wurden angekauft, das „Grüne Band“ nicht, es sollte aber als Dauerleihgabe bleiben. weiter
  • 471 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Geht man heute in einem Lokal an die Theke, um sich einen Hugo, ein Bier oder einen Espresso zu genehmigen, denkt man kaum an die Verwandtschaft des Schanktisches mit der Apotheke oder der Bibliothek. Theke mit der Bedeutung Schanktisch bzw. Ladentheke wurde erst im 19. Jahrhundert üblich, während Bibliothek und Apotheke bei uns schon im Mittelalter weiter
  • 473 Leser

„Les Cotillons“ bei den Festspielen ins Ansbach

Die Rokokofestspiele haben in Ansbach eine langjährige Tradition. Der Hofgarten mit seiner Orangerie bildet die perfekte Kulisse für die dreitägigen Festspiele. Umso mehr hat es die Schwäbisch Gmünder Gruppe „Les Cotillons“ vom Tanzclub Petticoat gefreut, dass sie zur Teilnahme an diesem historischen Event eingeladen wurden. Im Rahmen des weiter
  • 391 Leser

Chorkonzert in Mutlangen

Mutlangen. Der Kammerchor Mutlangen unter Leitung von Ralf Löwe bietet am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr in der Rotunde der Grundschule Mutlangen bei einem Konzert einen Streifzug durch acht Jahrhunderte Chormusik. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 933 Leser

Dr. Rißel mit Operationsmarathon im Mexiko

Der Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums am Stauferklinikum, Dr. Roland Rißel, brachte eine Woche lang deutsches Operationswissen in mexikanische Krankenhäuser. Was sich zunächst eher nach Urlaub anhört, war eine Woche intensive Arbeit für den Chefarzt. Im Rahmen eines Symposiums bereiste Dr. Rißel sieben Kliniken in drei Städten Mexikos, um den dortigen weiter
  • 353 Leser

Feuriges Erlebnis für Großdeinbacher Skiclub-Frauen in Berwang

Alljährlich grüßen die Frauen des Skiclubs Großdeinbach von einem Berg. In diesem Jahr ging es für die 26 Frauen ins Zugspitzgebiet. Neben den beiden Wandertouren waren die Bergfeuer zur Sonnwende ein Höhepunkt. Der erste Tag startete in Ehrwald und führte die Wandergruppe über einen anspruchsvollen Pfad. Vor dem Hinweisschild „Nur für Geübte weiter
  • 387 Leser

Johannisfeuer brennt zum Patrozinium

Zahlreiche katholische Gläubige waren der Einladung zur Mitfeier des Patroziniums der Johanniskirche am Geburtsfest Johannes des Täufers gefolgt. Der Münsterbauverein und die Münstergemeinde gestalteten die Feier mit einem Wortgottesdienst und mit einer sich anschließenden Begegnung rund um das Johannisfeuer mit Johannisbeerkuchen und Johannisbeersaft. weiter
  • 412 Leser

Kloker verabschiedet Altrock

Mit der Verabschiedung von Michaela Altrock ging im katholischen Verwaltungszentrum in Schwäbisch Gmünd nach 13 Jahren eine „kleine Ãra“ zu Ende. Pfarrer Robert Kloker, Gesamtkirchenpfleger Klaus Knödler und seine Stellvertreterin Andrea Müller nahmen dies zum Anlass, die Leistung und den Arbeitseinsatz von Altrock gebührend zu würdigen. weiter
  • 773 Leser

Konzert auf hohem Niveau im Forum Schönblick

Gut 250 Besucher erlebten ein ganz besonderes Konzert im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Menschen mit und ohne Behinderung musizierten gemeinsam auf hohem Niveau. Zu Gast war der Erfinder der Veeh-Harfe mit seinem Ensemble „Arpeggio“. Hermann Veeh hatte sogar sein neuestes, selbstgebautes Instrument dabei, die Veeholine. Zu hören waren weiter
  • 524 Leser

Schulvortrag zu „Hilfe für Togo“ im Doppelpack

Rund 160 Kinder der Grund- und Werkrealschule Unterm Hohenrechberg staunten nicht schlecht, als Barbara Weber vom Verein „Hilfe für Togo“ über das Schulleben in dem kleinen westafrikanischen Land erzählte. In Wort und Bild schilderte sie den Grundschülern anschaulich, wie der Verein „Hilfe für Togo“ dabei hilft, neue Schulen weiter
  • 254 Leser

St. Michael bedankt sich bei Gemeindemitgliedern

Pfarrer Robert Kloker und Diakon i.R. Arthur Schwarz bedanken sich bei der Gruppe „Wohnviertelapostolat“ für ihren 35-jährigen ehrenamtlichen Einsatz in der Gemeinde St. Michael. Die Gruppe ist Ansprechpartner für viele Menschen in der Weststadt. Kloker und Schwarz bedanken sich bei Anneliese Lehner, Adelgunde Schuler, Elfriede Flageolet, weiter
  • 892 Leser

Ausstellung zum Sozialpraktikum

Objekte, Bilder und Texte zum Sozialpraktikum der neunten Klassen des Franziskus Gymnasiums Mutlangen sind in einer Ausstellung im „Raum der Stille“ der Schule zu sehen. Das von der Poolstunde „Soziale und spirituelle Erfahrungen“ getragene Sozialpraktikum läuft am Franziskus Gymnasium innerhalb von drei Monaten. Im franziskanischen weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besuch des Gmünder Weltgartens

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 besucht am Mittwoch, 8. Juli, den Gmünder Weltgarten. Alle Interessenten sind dazu eingeladen. Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Parkplatz der Firma Burkhardt, Hardt 4. weiter
  • 513 Leser

Blumen pflanzen und gewinnen

Blumenschmuckwettbewerb
Seit rund drei Jahrzehnten gibt's in der Gemeinde Iggingen einen Blumenschmuckwettbewerb. Ende September wird bewertet, am 18. Oktober ist die Abschlussveranstaltung. weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erfahrungsaustausch bei ILCO

Die Deutsche ILCO e.V. Gruppe Aalen - Schwäbisch Gmünd (Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma) lädt am Mittwoch, 8. Juli, zu einem Erfahrungsaustausch mit Bildervortrag in den Stadionweg 11 in Aalen. Beginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 238 Leser

Faszinierender Blick durchs Mikroskop

Igginger Senioren besuchen Schloss Weißenstein, das als Hochburg der Mikrofotografie gilt
Eine kleine Welt ganz groß: Igginger Senioren der Gruppe „mach mit .... ab 60“ blickten auf Schloss Weißenstein, das als Hochburg der Mikrofotografie weltbekannt ist, durchs Mikroskop. weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesangsworkshop für Sängerinnen

Aufgrund des großen Interesses bietet Stage Talents GD e.V. einen weiteren Gesangsworkshop speziell für Sängerinnen mit Opernsängerin D’Ann Ricciolini-Mieseler an. Schwerpunkt dieses Workshops ist das Erlernen einer speziellen Atemtechnik, die dazu verhilft, die Stimme gesund zu erhalten und frei und flexibler zu machen. Der Workshop findet am weiter
  • 174 Leser

Johannisfest der Begegnung

Die Sonne erhellte das Kirchenschiff bis in die Abendstunden, als in der Gögginger Johanniskirche das Johannisfest gefeiert wurde. Drinnen erlebten die Besucher ihren eigenen „Abend der Begegnung“, denn der Kirchenchor unter der Leitung von Sigrid Feuchter trug Lieder vor, die beim Kirchentag in Stuttgart gesungen wurden. Musikalische Akzente weiter
  • 562 Leser

Mutlanger Realschüler in Nancy

Austauschgruppe der Klassen 8 und 9 zu Gast im „Collège Frédéric Chopin“
Französische Küche, Kunst und Kultur: Mutlanger Realschüler waren jüngst zu Gast im „Collège Frédéric Chopin“ in Nancy. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerstammtisch AGV 1936

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1936 treffen sich am Donnerstag, 9. Juli, um 18 Uhr zum Sommerstammtisch, in der Gartenwirtschaft der „Kleinen Schweiz“. weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 9. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Selbsthilfegruppe Lily

Die Selbsthilfegruppe Lily Betroffene trifft sich vor der Sommerpause am Mittwoch, 8. Juli, um 18 Uhr im DRK Zentrum, Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd. Neue Gesichter sind willkommen. Das nächste Treffen findet dann erst wieder am 9. September statt. Info erhältlich bei Martina Heiß, (07171) 8762282. weiter
  • 305 Leser

Acht Tage voller Höhepunkte

Leserreise der Gmünder Tagespost und Schwäbischen Post führt nach Rumänien
Auf einer fast 2000 Kilometer langen Rundstrecke erlebten 26 Teilnehmer einer von Erwin Hafner geleiteten Leserreise der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost den Vielvölkerstaat Rumänien am Rande der EU mit Siebenbürgen als Schwerpunkt. weiter
  • 224 Leser
ZUR PERSON

Christine Stäb

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Christine Stäb für 40-jährige Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. geehrt. DRK-Präsident Dr. Joachim Bläse und Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser hoben besonders ihr unermüdliches Engagement und ihre wertvolle Mitarbeit für das Deutsche Rote Kreuz hervor.Im Juli 1975 startete Christine weiter
  • 5
  • 311 Leser

Eine Wanderung mit Tradition

Bettringer Pilger begeben sich auf Wallfahrt nach Oberelchingen zum Gnadenbild
Junge und junggebliebene Bettringer machten sich zum 268. Mal auf Wallfahrt zum Gnadenbild nach Oberelchingen. Auf die traditionelle 42 Kilometer lange Strecke begaben sich 53 Pilger aus dem Gmünder Ortsteil. weiter
  • 358 Leser

Führung für treue GEW-Mitglieder

Jubilarehrung bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Für langjährige Treue dankte der Ortsverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) seinen Mitgliedern. Der Ortsvorstand hatte dafür etwas Besonderes für die Jubilare organisiert: eine Führung durch das Museum Silberwarenfabrik Ott-Pauser. weiter
  • 582 Leser

Kann Gmünd sich Blumen leisten?

Linke: Unmut über ungepflegte städtische Grundstücke – Stadt: Großrasenmäher fehlen
Die Gmünder Linke kritisiert die Stadtspitze: Diese setze einzelne Prioritäten falsch. Was die Linken meinen: Sport- und Spielplätze seien ungepflegt, weil den Mitarbeitern des Bauhofs „ein Event nach dem anderen“ zugemutet werde. Die Stadt räumt Probleme bei Sport- und Spielplätzen ein, nennt jedoch andere Ursachen. weiter

Doppelter Totalschaden

Alfdorf. Zwei totalbeschädigte Fahrzeuge sowie zirka 12 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag ereignete. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 18 Jahre alte Mini-Lenkerin kurz vor 15.30 Uhr die Seestraße und übersah an der Einmündung der Breitestraße eine vorfahrtsberechtigte 32-jährige Renault-Fahrerin. weiter
  • 467 Leser

Gefährlich überholt

Welzheim. Ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Montag gegen 19.15 Uhr die L 1150 von Breitenfürst in Richtung Schorndorf. In der Stuttgarter Straße wurde er von einem nachfolgenden 19-jährigen Skoda-Fahrer verbotenerweise rechts überholt. Dieser fuhr rechts in eine Bushaltestelle ein und scherte rücksichtslos wieder kurz vor dem Mercedes auf die weiter
  • 485 Leser

Plüderhausen feiert sein Rathaus

Plüderhausen. Das Rathaus in Plüderhausen feiert sein 100-jähriges Bestehen und eine ganze Ortschaft soll das am Sonntag, 12. Juli, ab 11 Uhr feiern. Die Stadt hat sich hierfür ein buntes Programm ausgedacht.„100 Jahre Rathaus ist mehr als ein Bauwerk, es ist 100 Jahre Leben und Geschichte in Plüderhausen. Deshalb wollen wir neben dem Gebäude weiter
  • 293 Leser

Wald spült Gelder in die Kasse

Revierförster unterrichten Alfdorfer Gemeinderat über den Zustand des Gemeindewalds
Der 183 Hektar große Gemeindewald Alfdorfs sei in anständigem ökologischen Zustand bei hoher wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit. Dies erfuhren die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung. weiter
  • 314 Leser

Buch begleitet Kindergartenkinder

Beim gemeinsamen Fest der drei evangelischen Kindertagesstätten in Lorch, Eko, Mörike und Naturino, rund um die Stadtkirche wurde das Kinderliederbuch der evangelischen Gemeinden Lorch und Weitmars den Eltern der Kitas aus Lorch vorgestellt. Jedes Kind soll sein Buch mit Liedern und Gebeten bekommen und während und nach der Kindergartenzeit mit nach weiter
  • 426 Leser

Der Nachwuchs übt den Ernstfall

Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz absolvieren gemeinsam den Berufsfeuerwehrtag
Der Berufsfeuerwehrtag verlangte den knapp 20 Jugendlichen und ihren Betreuern von der Jugendfeuerfeuerwehr und dem Jugendrotkreuz Lorch einiges ab. Dabei arbeiteten die Jugendlichen die speziell vorbereiteten Einsätze fast komplett eigenständig ab. weiter
  • 261 Leser

Häuser auf dem Binz-Areal sollen gleichzeitig fertiggestellt werden

Das Lorcher Binz-Areal befindet sich sichtbar im Wandel. „Wir sind mitten in den Rohbauarbeiten“, sagt Wolfgang Ebert vom Ellwanger Bauträger Brenner und Ebert. Zwei der drei geplanten Wohnhäuser haben bereits eine Kellerdecke, beim dritten zeichnen sich die Fundamente ab. 22 der insgesamt 33 Wohnungen seien verkauft. Alle drei Häuser würden weiter
  • 420 Leser

Oettinger für Medaillen geehrt

Die Lorcherin Dr. Barbara Oettinger (2. v. l.) wurde im Stuttgarter Neuen Schlosses von Staatssekretärin Marion von Wartenberg (r.) und dem Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg, Dieter Schmidt-Volkmar (l.), ausgezeichnet für: Gold bei der Triathle-EM 2014, Bronzemedaille bei der Biathle-EM 2014 und Vizeweltmeisterschaft im Modernen Vierkampf. weiter
  • 436 Leser
Tagestipp

Süß ist meine Leibspeise

Es wird ein heißer Start in die neue Woche des Gmünder Sommers: Fräulein Wommy Wonder gibt sich – zusammen mit Freunden – am Mittwoch bei der „Schnupper Party“ auf der Remspark-Bühne die Ehre. In ausgelassener Stimmung treffen verschiedene Künstler aufeinander und präsentieren einen bunten Abend. Mit an Bord sind: Komödiantin weiter
  • 379 Leser

Verwarnung auf dem Grabstein

Städtische Friedhofsverwaltung prangert schlecht gepflegte Gräber an – Abräumung droht
Wenn Bianca Holl auf den Friedhof geht, dann hat sie kein Grablicht, wohl aber einen Fotoapparat dabei. Die Verwaltungsangestellte der Stadt kontrolliert und dokumentiert den Pflegezustand von Gräbern. Sprießt Unkraut oder kippt der Stein, muss ein gelber Verwarnaufkleber her. Die städtischen Friedhöfe sind voll davon. weiter

Social Media verändert Marketing

Marketing-Club Ostwürttemberg feierte mit Fach-Kongress 15. Geburtstag in Schwäbisch Gmünd
Der Marketing-Club Ostwürttemberg (MCO) feierte am Dienstag mit dem Kongress „Social.Lokal.Mobile“ sein 15-jähriges Bestehen. Bei den ersten Veranstaltungen im erweiterten Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd standen die Trends in Zeiten digitalen Marketings im Fokus. weiter
  • 5
  • 2949 Leser

Tunnel wegen Unfalls gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Unfalls musste der Gmünder Einhorntunnel am Dienstag für zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Ein Autofahrer aus Stuttgart kommend streifte nach Polizeiangaben ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß sei niemand verletzt worden. Folgende Fahrer mussten abbremsen und blockierten somit die Fahrbahnen. weiter
  • 2303 Leser

„Schmidts Katze“ im Turmtheater

KinoZeitung zeigt schwäbische Komödie – Schauspieler und Filmmacher zu Gast
Es ist eine von zwei exklusiven Vorabaufführungen: Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Freitag, 17. Juli, um 20 Uhr die schwäbische Komödie „Schmidts Katze“. Schauspieler, Regisseur und Produzenten sind zu Gast. weiter
  • 495 Leser

Gmünder Tunnel ist wegen Unfall gesperrt

Wegen eines Auffahrunfalls ist der Gmünder Einhorntunnel derzeit gesperrt. Der Unfall ereignete sich kurz vor 16 Uhr in der Tunnelmitte, teilt die Polizei mit. Er musste aus beiden Richtungen gesperrt werden. Bei dem Zusammenstoß ist niemand verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Unfallstelle bis 16.45 Uhr wieder

weiter
  • 3262 Leser

Vorsicht vor falschen Microsoft-Anrufern

Polizei warnt vor Betrügern, die Opfer auf angebliche Computerprobleme hinweisen
Wieder häufen sich in den letzten Tagen Anrufe von falschen Microsoft-Mitarbeitern, bei denen es sich laut Polizei um Betrüger handelt. Der Polizei wurden bisher fünf Fälle bekannt, bei denen Bürger hauptsächlich aus dem Bereich der Stadt Schwäbisch Hall angerufen wurden. weiter
  • 1497 Leser

Schild soll Geschichte erklären

Stadt und Realschüler haben Hinweistafel beim Vertriebenendenkmal enthüllt
Das Denkmal für die „Heimatvertriebenen“ stand bislang ein wenig verloren am Ende der Fritz-Spießhofer-Straße. Um es geschichtlich besser einordnen zu können, haben Stadt und Realschule ein Hinweisschild erarbeitet. Am Dienstag war Enthüllung. weiter

Ersatz

Durch unglückliche Umstände wurde das Gregorianika-Konzert im Frühjahr abgesagt. Nun steht der Ersatztermin fest. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.Karten gibt es beim Touristikbüro Kloster Lorch, Tel. (07172) 928497 und auf www.reservix.de.25. Juli,Klosterkirche, Lorch weiter
  • 297 Leser

info

Einfach unter 01378 / 222734 anrufen und das Stichwort: Astor und ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 291 Leser

info

Einfach ein E-Mail mit dem Stichwort: Samba und ihrer Telefonnummer an verlosung@sdz-medien.de schicken. Teilnahmeschluss ist am Donnerstag, 9. Juli, um 10 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 271 Leser

Jazz zur Festspielzeit

Leidenschaft und Talent kann man nicht wirklich erlernen – entweder man besitzt das nötige Entertainment-Handwerkszeug oder eben nicht. Dass Max Mutzke im Überfluss über die Gabe verfügt, das Publikum in seinen Bann zu ziehen, hat das deutsche Ausnahmetalent bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In Heidenheim steht Mutzke zusammen mit der weiter
  • 280 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Willy Astor im Stadtgarten

Reimzeit

Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor.Mit „Reim Time“ surft Willy Astor am 25. September, um 20 Uhr im Stadtgarten in Gmünd munter weiter auf der Schalk-Welle. Shakespeares weiter
  • 268 Leser
Freizeit verlost zwei Backstage-Tickets für das Samba-Festival in Coburg

Sambistas

Zum 24. Internationalen Samba-Festival in Coburg vom 10. bis 12. Juli wird die amtierende Königin des Karneval aus Rio de Janeiro, Clara Paixão, nach Franken kommen. Wieder einmal ist es den Organisatoren gelungen ein Rahmenprogramm mit vielen Top-Acts und internationalen Künstlern auf die Beine zu stellen.Seit 24 Jahren wird die Coburger Innenstadt weiter
  • 180 Leser

Sinnsuche

Musik und Gespräch mit Thomas Unger
Ein nachdenkliches Konzert mit Thomas Unger, ehemals Mitglied der „Randfichten“ gibt es am Dienstag, 14. Juli , um 19.30 Uhr im Gästezentrum Schönblick zu erleben. weiter
  • 221 Leser

Zusatz

Die Sonne scheint und im Kreuzgang bezaubert das Ensemble Tag für Tag immer mehr Zuschauer. Für einige Vorstellungen im Juli gibt es keine Karten mehr. Deshalb haben wir nun zwei Zusatzvorstellungen angesetzt. Am Montag, 27. Juli, ist um 21 Uhr ein weiteres Mal „Der Brandner Kaspar“ zu sehen und am Montag, 3. August, spielen wir um 20.30 weiter
  • 187 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Anne Wylie
Die irische Sängerin Anne Wylie möchte die Konzertbesucher auf Burg Wäscherschloss mit ihrer faszinierenden Folk/Ethno-Stimme verzaubern und auf die Grüne Insel entführen: in eine Welt voller Sagengestalten, Zauberern und Helden längst vergessener Zeiten.Wylie singt ihre Geschichten erdig und kehlig und verleiht ihren Liedern einen unverwechselbaren weiter
  • 186 Leser

Die ewige Jugend

Zum Festivalthema „Mitten im Leben“
Mit vielseitigen Beiträgen ergänzen langjährige Kooperationspartner auch in dieser Saison wieder das abwechslungsreiche Programm des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das zum Thema „Mitten im Leben“ vom 17. Juli bis 9. August spirituelle Begegnungen um das emotionale Spannungsfeld von Leben und Tod bietet. weiter
  • 195 Leser

Die Küche des Orients

In 140 Rezepten wird in diesem außergewöhnlich schönen Buch die Kochkunst Anatoliens präsentiert. Von Klassikern wie Börek oder Lahmacun über die landestypischen Meze (kleine Vorspeisen) bis hin zu Speisen, die eine Herausforderung für jeden europäischen Gaumen versprechen, sind alle Köstlichkeiten vertreten, die die türkische Küche zu bieten hat. Farbenprächtige weiter
  • 480 Leser

Heimatlos

Der dritte Band der Jahrhundertwind-Trilogie ist erschienen. 1906: Clara aus Berlin hat keine Möglichkeit in ihrer Heimatstadt als frisch Geschiedene Fuß zu fassen. Ohne ihre Kinder macht sie sich auf an den Bodensee. Zu Lilo. Die gute Luft, das frische Seewasser und ihre Kenntnisse über Salben und Seifen, die sie als Apothekerstochter erworben hat, weiter
  • 201 Leser

info

Einfach unter 01378 / 222728 anrufen und das Stichwort: Wylie und ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 293 Leser

Krimi mit Lokalkolorit

Die Autorin Sabine Wierlemann ist beim »CaféKulturGarten« zu Gast und liest ab 15 Uhr aus ihrem neuesten Krimi, »Endstation. Gerda und Otto Königs dritter Fall«, der unverkennbar in Ellwangen spielt.Sabine Wierlemann ist 1973 in Münster geboren. Ihre Schulzeit hat sie in Ellwangen verbracht und studierte in Freiburg und Amherst (USA) Germanistik und weiter
  • 298 Leser

Save the Date

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Showbühne, Aussteller aus der Region und ein vielfältiges gastronomisches Angebot lassen kaum Zweifel, dass auch das 3. „CittaSlowFestival“ zu einem Publikumsmagnet werden wird. Die Ziele der „CittaSlow“ Bewegung ähneln denen der „Slow Food“ Grundidee. Dabei geht es um weiter
  • 224 Leser

Schmuckstücke

Rubberbands liegen derzeit voll im Trend. Die farbigen Gummibänder als Armbänder an Handgelenken, als farbenfroher Haarschmuck oder als stylischer Ring sind beliebt bei Jung und Alt. In ihrem neuen Buch zeigt Angelika Tiefenbacher die Technik, wie man Rubberbands mühelos und einfach herstellen kann. Klare, verständliche Erklärungen und anschauliche weiter
  • 475 Leser

Theater

Die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums führt in diesem Jahr das Stück „Uschi, mein Fisch – oder die Reise in einem gelben Unterseeboot“ auf.40 Akteure und viele Fünftklässler bieten mit musikalischen Einlagen Spaß für die ganze Familie. Spritzige Dialoge, schrullige Altenheimbewohner und der von allen sehnsüchtig gesuchte Fisch Uschi weiter
  • 173 Leser

Feuerwehrfest

„American 50ies Night“ in Wetzgau
Zu ihrem traditionellen Gartenfestwochenende lädt die Abteilung Wetzgau-Rehnenhof der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ein. Es findet am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juli, im und rund um das örtliche Feuerwehrhaus statt. weiter
  • 169 Leser

Ich bin durch

Marianne Schätzle ist die Putzfrau mit Bodenhaftung, ihr entgeht nichts. Sie beobachtet die Veränderungen in der Gesellschaft. Die Kabarettistin steht seit zehn Jahren auf der bühne, „Ich bin durch“ ist ihr erstes Soloprogramm.Schätzle ist das Double der Bundeskanzlerin und sieht der zum Verwechseln ähnlich. Auf der Bühne schlüpft sie glaubhaft weiter
  • 190 Leser

Mit Kniffen nach oben

Theater Aalen zeigt „Der Parasit“
Mit Rechtschaffenheit, Fleiß und geflügeltem Talent kommt doch keiner nach ganz oben, oder? Das Glück fällt nur selten vom Himmel, da muss man schon etwas nachhelfen. So denkt Selicour, die Hauptfigur von Schillers Komödie „Der Parasit“, welche das Theater der Stadt Aalen in diesem Sommer auf der Freilichtbühne im Schloss Wasseralfingen weiter
  • 203 Leser

Sommerfreude

Der Kammerchor Mutlangen, unter der Leitung von Ralf Löwe, lädt am Sonntag, 12. Juli, zu einem sommerlichen Chorkonzert.Der Chor nimmt mit auf einen Streifzug durch acht Jahrhunderte Chormusik. Das älteste Werk aus dem 13. Jahrhundert gab dem Konzert den Titel: „Sumer is icumen in“ – der Sommer ist gekommen. Die internationale Reise weiter
  • 194 Leser

Sommerkonzert

Bekannte Werke des 19. Jahrhunderts
Zu einem abwechslungsreichen Konzert lädt das Aalener Sinfonieorchester: Auf dem Programm stehen bekannte Werke des 19. Jahrhunderts: Neben RichardStrauss’ „Festmarsch“ das Klavierkonzert von Edvard Grieg sowie Antonín Dvoráks 8. Sinfonie. weiter
  • 165 Leser

Wettkampfluft

Wettkämpfe in allen Leistungsklassen
Spannende und schöne Wettkämpfe verspricht die fünfte Auflage des Ostalb Sportacus. Start und Ziel der verschiedenen Disziplinen und Wettkämpfe ist in der Abtsgmünder Hauptstraße. weiter
  • 279 Leser
Ein großes Sommer-Spektakel auf dem Ellwanger Schloss steht bevor: Der Oratorienchor Ellwangen führt Carl Orffs „Carmina burana“ szenisch auf. Vorstellungen sind am Samstag, 11. Juli und am Sonntag, 12. Juli, jeweils 20 Uhr, im einmaligen Ambiente der großen Schloss-Stallung. Mitwirkende sind die Urban Dance Formation „Keraamika“ (Bild) aus Ellwangen. weiter
  • 236 Leser

Alte und neue Helden

Vier Bands beim Powershowcity-Festival in Gmünd
Beim ersten Powershowcity-Festival im Herzen der Stadt Schwäbisch Gmünd stehen gleich mehrere Musikergenerationen auf der (See-)Bühne am Remsstrand und sorgen damit für ein einmaliges Aufeinandertreffen alter und neuer Helden der rockigen Stadtgeschichte. weiter
  • 296 Leser

Deutscher Rock

Die Neffen und Nichten, wie die „Onkelz“-Fans auch genannt werden, treffen sich im Bottich zur neunten „Onkelz-Nacht“.Die deutsche Rock-Band „Böhse Onkelz“ haben von 1980 bis 2005 ihre größten Erfolge gefeiert und sind seit 2014 wieder aktiv. „Wir haben noch lange nicht genug“, so äußert sich die umstrittene weiter
  • 180 Leser

Heiße Rhythmen

Bei der Karibischen Nacht des SV Lippach wird mit exotischen Cocktails und dem besonderen Schuss an „Caribbean Feeling“ gefeiert. Ein Höhepunkt ist der neue Steuermann an den Piratenschiff-Turntables: Durch erfolgreiche Auftritte an verschiedensten Festivitäten in naher und ferner Umgebung hat sich Stefan Weber, alias DJ Red Scorpion, einen weiter
  • 276 Leser

Lichterfest

Stuttgarts spektakulärstes Musikfeuerwerk, Livemusik auf mehreren Bühnen, ein Kinder-Spielparadies, der Zauberwald und viele kulinarische Köstlichkeiten: Das alles bietet das Volkswagen Lichterfest in Stuttgart. weiter
  • 285 Leser

Mitsegeln für den guten Zweck

Das Segeltaxi sticht am 11. und 12. Juli in See
Das Segeltaxi startet am 11. und 12. Juli am Bucher Stausee voll durch und sammelt Spenden für kranke Kinder. Neben Mitsegel-Gelegenheiten auf dem See und einem Bootsbau vor Ort gibt es Livemusik im Überfluss. weiter
  • 173 Leser

Musik hilft

Unter dem Motto „Musik hilft“ initiieren der Chor der Salvatorkirche und der „Junge Chor TonART“ vom Liederkranz Unterrombach gemeinsam mit dem Chorensemble „Just4“, der Trommelgruppe „Yaba“ und Konrad Bader an der Orgel ein Benefizkonzert für die Erdbebenopfer von Nepal.Ein vielfältiges Programm mit Werken weiter
  • 291 Leser

Seelenintervall

Hildegard von Bingen, gestern und heute
Die „Lyrikaden“, der Sprechchor der Friedenswerkstatt Mutlangen, wagen das Experiment, ausgewählte Texte der Hildegard von Bingen den globalen Problemen und Verfehlungen der heutigen Menschheit gegenüberzustellen. weiter
  • 194 Leser

Sommerleuchten

Sommerfest und beliebtes „Na Schiffa“ in Hüttlingen
Das Sommerfest „ Sommerleuchten unter Linden“ der Chorfreunde Hüttlingen wird am 11. Juli, ab 18 Uhr und 12. Juli, ab 11 Uhr das Kocherufer in Hüttlingen zum Leuchten bringen. weiter
  • 221 Leser

Aalen City tanzt

Allen, die ihren Speck (sofern vorhanden) mal wieder ordentlich durchschütteln möchten, empfehle ich am kommenden Wochenende einen Besuch in der Aalener City. Von Freitag bis Sonntag kann im Rahmen der Sommeraktion „Aalen City topfit“ in der Helferstraße zu den unterschiedlichsten Beats getanzt werden: Los geht es am Freitag, 10. Juli, bei weiter
  • 478 Leser

Bob Dylan-Projekt

Im Rahmen der Bob Dylan-Künstlerbuch-Präsentation und Ausstellung von Ulrich Brauchle findet am 8. und 9. Juli ein Gesprächs-Konzert-Ausstellungs-Themenabend zu dem legendären Singer- Songwriter Bob Dylan statt. Axel Nagel, Matthias Kehrle und Ulrich Brauchle gestalten gemeinsam ein abendfüllendes Programm mit neu arrangierten Cover-Songs von von „His weiter
  • 272 Leser

Gezeiten eines Malers

Werke von Michael Zimmermann
Auf Schloss Kapfenburg ist derzeit eine Sonderausstellung mit Werken des Künstlers Michael Zimmermann zu sehen. Die Bilder wurden der Internationalen Musikschulakademie gestiftet und können erworben werden. Der Erlös kommt der Jugend- und Kultur fördernden Arbeit der Stiftung zugute. weiter
  • 102 Leser

info

Von Oktober 2015 bis April 2016 geben namhafte Künstler ihr Bestes auf sieben Bühnen. Einzelkarten sind noch telefonisch bestellbar bei der Gmünder VHS, Tel. (07171) 9251521 oder per E-Mail an shieber@gmuender-vhs.de weiter
  • 314 Leser

info

Karten und Abos gibt es bei MusikA in Aalen, Tel. (07361) 55810. Außerdem sind sehr preiswerte Schüler- und Studentenkarten erhältlich. Ausführliche Informationen im Internet auch auf www.konzertring-aalen.de. weiter
  • 201 Leser

Konzertprojekt

Moderne Coverversionen für Orgel
„Orgel rockt“ ist ein Konzertprojekt für Kirchenorgel solo. Darin spielt der Öhringer Organist und Chorleiter Patrick Gläser aus Gehör, Herz und Gedächtnis heraus seine Coverversionen bekannter Titel aus den drei großen Genres Rock, Pop und Film. weiter
  • 283 Leser

Leidenschaften

Die Konzertringsaison 2015/2016
Wie ein roter Faden zieht sich das musikalische Motto des Eröffnungskonzertes „Passions“ – Leidenschaften – durch die neue Saison des Aalener Konzertrings, die einen weiten Bogen vom Duo-Abend bis zum groß besetzten Sinfonieorchester spannt. Menschliche und musikalische Extreme, von John Dowland bis Andrew Lloyd-Webber, weiter
  • 277 Leser

Multikultureller Schwabe

Wenn Özcan Cosar die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe nimmt, geht’s lustig zu.Als Stuttgarter, der seine Wurzeln im Bosporus hat, steht er mit 30 Jahren mitten in seinem bunten, interkulturell geprägten Leben. Er bringt auf die Bühne, was er zwischen Kehrwoche und Beschneidung erlebt hat. Und als Mehrfachbegabter macht weiter
  • 250 Leser

Sommerfest

Zehn Jahre Beach Party im Sandland
Gute Laune pur! Dieses Motto haben sich die Verantwortlichen des Ski- und Wanderclubs Cronhütte für Sommerfest vom 10. bis 12. Juli auf ihre Fahnen geschrieben. weiter
  • 232 Leser

Südstaaten- Feeling

Eröffnet wird der MitSommer in Abtsgmünd am Freitagabend, 10. Juli, mit der Mini-Regatta des Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünd.Unter dem Motto Mississippi starten 400 Schaufelrad-Schiffe um 19 Uhr beim Seniorenzentrum am Hallgarten und werden sich ein Wettrennen liefern. Die ersten 20 Schiffchen, die das Ziel an der Leinbrücke am Rathausplatz erreichen, weiter
  • 275 Leser
Mittwoch, 8. 7. 2015

Travestie

Wer kennt Frl. Wommy Wonder und Begleitung nicht? In ausgelassener Stimmung treffen verschiedene Künstler aufeinander und präsentieren einen bunten Abend mit Kabarett und Travestie.Karten gibt es im i-Punkt in Gmünd und an der Abendkasse. Der Eintritt kostet regulär 17 Euro, mit dem Gmünder-Sommer-Pin ermäßigt zwölf Euro. 19.30 UhrRemspark-Bühne, Gmünd„Wie weiter
  • 183 Leser

Vertonter Grillabend

Am Lagerfeuer im Garten des Sozialunternehmen a.l.s.o. spielen am Freitagabend drei verschiedene Acts. In Form des Lagerfeuers steht eine Grillmöglichkeit zur Verfügung, Grillgut muss selbst mitgebracht werden. Der Sänger und Gitarrist Christian Schüll macht entspannte, deutschsprachige Songs, die irgendwo zwischen Folk, Americana und Pop schweben. weiter
  • 233 Leser

Vor märchenhafter Kulisse

„Die Schöne und das Biest“ vor dem Königsbronner Rathaus
Das Märchen „Die Schöne und das Biest“ nach Jeanne-Marie Leprince de Beaumont hat das Königsbronner Ensemble für die Sommerspielzeit einstudiert. weiter
  • 162 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Sängerin Anne Wylie
Die irische Sängerin Anne Wylie möchte die Konzertbesucher auf Burg Wäscherschloss mit ihrer faszinierenden Folk/Ethno-Stimme verzaubern und auf die Grüne Insel entführen: in eine Welt voller Sagengestalten, Zauberern und Helden längst vergessener Zeiten.Wylie singt ihre Geschichten erdig und kehlig und verleiht ihren Liedern einen unverwechselbaren weiter
  • 328 Leser

Deutscher Rock

Die Neffen und Nichten, wie die „Onkelz“-Fans auch genannt werden, treffen sich im Bottich zur neunten „Onkelz-Nacht“.Die deutsche Rock-Band „Böhse Onkelz“ haben von 1980 bis 2005 ihre größten Erfolge gefeiert und sind seit 2014 wieder aktiv. „Wir haben noch lange nicht genug“, so äussert sich die nicht weiter
  • 128 Leser

Die ewige Jugend

Zum Festivalthema „Mitten im Leben“
Mit vielseitigen Beiträgen ergänzen langjährige Kooperationspartner auch in dieser Saison wieder das abwechslungsreiche Programm des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das zum Thema „Mitten im Leben“ vom 17. Juli bis 9. August spirituelle Begegnungen um das emotionale Spannungsfeld von Leben und Tod bietet. weiter
  • 182 Leser

Heimatlos

Der dritte Band der Jahrhundertwind-Trilogie ist erschienen. 1906: Clara aus Berlin hat keine Möglichkeit in ihrer Heimatstadt als frisch Geschiedene Fuß zu fassen. Ohne ihre Kinder macht sie sich auf an den Bodensee. Zu Lilo. Die gute Luft, das frische Seewasser und ihre Kenntnisse über Salben und Seifen, die sie als Apothekerstochter erworben hat, weiter
  • 289 Leser

Ich bin durch

Marianne Schätzle ist die Putzfrau mit Bodenhaftung, ihr entgeht nichts. Sie beobachtet die Veränderungen in der Gesellschaft. Die Kabarettistin steht seit zehn Jahren auf der bühne, „Ich bin durch“ ist ihr erstes Soloprogramm.Schätzle ist das Double der Bundeskanzlerin und sieht der zum Verwechseln ähnlich. Auf der Bühne schlüpft sie glaubhaft weiter
  • 197 Leser

Mitsegeln für den guten Zweck

Das Segeltaxi sticht am 11. und 12. Juli in See
Das Segeltaxi startet am 11. und 12. Juli am Bucher Stausee voll durch und sammelt Spenden für kranke Kinder. Neben Mitsegel-Gelegenheiten auf dem See und einem Bootsbau vor Ort gibt es Livemusik im Überfluss. weiter
  • 176 Leser

Seelenintervall

Hildegard von Bingen, gestern und heute
Die „Lyrikaden“, der Sprechchor der Friedenswerkstatt Mutlangen, wagen das Experiment, ausgewählte Texte der Hildegard von Bingen den globalen Problemen und Verfehlungen der heutigen Menschheit gegenüberzustellen. weiter
  • 196 Leser

Sommerfreude

Der Kammerchor Mutlangen, unter der Leitung von Ralf Löwe, lädt am Sonntag, 12. Juli, zu einem sommerlichen Chorkonzert.Der Chor nimmt mit auf einen Streifzug durch acht Jahrhunderte Chormusik. Das älteste Werk aus dem 13. Jahrhundert gab dem Konzert den Titel: „Sumer is icumen in“ – der Sommer ist gekommen. Die internationale Reise weiter
  • 175 Leser

Sommerkonzert

Bekannte Werke des 19. Jahrhunderts
Zu einem abwechslungsreichen Konzert lädt das Aalener Sinfonieorchester: Auf dem Programm stehen bekannte Werke des 19. Jahrhunderts: Neben RichardStrauss’ „Festmarsch“ das Klavierkonzert von Edvard Grieg sowie Antonín Dvoráks 8. Sinfonie. weiter
  • 168 Leser

Sommerleuchten

Sommerfest und beliebtes „Na Schiffa“ in Hüttlingen
Das Sommerfest „ Sommerleuchten unter Linden“ der Chorfreunde Hüttlingen wird am 11. Juli, ab 18 Uhr und 12. Juli, ab 11 Uhr das Kocherufer in Hüttlingen zum Leuchten bringen. weiter
  • 204 Leser

Theater

Die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums führt in diesem Jahr das Stück „Uschi, mein Fisch – oder die Reise in einem gelben Unterseeboot“ auf.40 Akteure und viele Fünftklässler bieten mit musikalischen Einlagen Spaß für die ganze Familie. Spritzige Dialoge, schrullige Altenheimbewohner und der von allen sehnsüchtig gesuchte Fisch Uschi weiter
  • 171 Leser
Freizeit verlost zwei Backstage-Tickets für das Samba-Festival in Coburg

Sambistas

Zum 24. Internationalen Samba-Festival in Coburg vom 10. bis 12. Juli wird die amtierende Königin des Karneval aus Rio de Janeiro, Clara Paixão, nach Franken kommen. Wieder einmal ist es den Organisatoren gelungen ein Rahmenprogramm mit vielen Top-Acts und internationalen Künstlern auf die Beine zu stellen.Seit 24 Jahren wird die Coburger Innenstadt weiter
  • 206 Leser

Zusatz

Die Sonne scheint und im Kreuzgang bezaubert das Ensemble Tag für Tag immer mehr Zuschauer. Für einige Vorstellungen im Juli gibt es keine Karten mehr. Deshalb haben wir nun zwei Zusatzvorstellungen angesetzt. Am Montag, 27. Juli, ist um 21 Uhr ein weiteres Mal „Der Brandner Kaspar“ zu sehen und am Montag, 3. August, spielen wir um 20.30 weiter
  • 165 Leser
Gesundheitsforum
Einen Vortragsabend im Rahmen des Heidenheimer Gesundheitsforums zum Thema „Lactose-, Fructose- und Gluten-Unverträglichkeit - Ist Heilung möglich?“ findet im Elmar-Dolch-Haus statt. weiter
  • 187 Leser

Für immer Adaline

Ewige Jugend
Im Jahr 1935 hörte Adaline Bowman (Blake Lively) auf zu altern. Sie war 29 Jahre alt und ein Unfall bewirkte, dass sie einfach nicht mehr älter wurde. Die folgenden 80 Jahre waren einsam – abgesehen von ihrer Tochter Flemming (erst Cate Richardson, später Ellen Burstyn) wusste niemand von Adalines Zustand. Um ihr Geheimnis zu wahren, wechselte weiter
  • 191 Leser

Gezeiten eines Malers

Werke von Michael Zimmermann
Auf Schloss Kapfenburg ist derzeit eine Sonderausstellung mit Werken des Künstlers Michael Zimmermann zu sehen. Die Bilder wurden der Internationalen Musikschulakademie gestiftet und können erworben werden. Der Erlös kommt der Jugend und Kultur fördernden Arbeit der Stiftung zugute. weiter
  • 182 Leser

Terminator Genisys

He’s back – Arnold Schwarzenegger kehrt als Terminator zurück, der fünfte Teil der Reihe markiert den Anfang einer neuen Trilogie. Im Jahr 2029 kämpft der Rebellenanführer John Connor (Jason Clarke) gegen die Übermacht des Skynet-Maschinenimperiums. Er schickt seinen loyalen Freund Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1983, um seine weiter
  • 101 Leser
Mittwoch, 8. 7. 2015

Travestie

Wer kennt Frl. Wommy Wonder und Begleitung nicht? In ausgelassener Stimmung treffen verschiedene Künstler aufeinander und präsentieren einen bunten Abend mit Kabarett und Travestie.Karten gibt es im i-Punkt in Gmünd und an der Abendkasse. Der Eintritt kostet regulär 17 Euro, mit dem Gmünder-Sommer-Pin ermäßigt zwölf Euro.19.30 UhrRemspark-Bühne, Gmünd„Wie weiter
  • 186 Leser

info

Karten und Abos gibt es bei MusikA in Aalen, Tel. (07361) 55810. Außerdem sind sehr preiswerte Schüler- und Studentenkarten erhältlich. Ausführliche Informationen im Internet auch auf www.konzertring-aalen.de.infoKarten und Abos gibt es bei MusikA in Aalen, Tel. (07361) 55810. Außerdem sind sehr preiswerte Schüler- und Studentenkarten erhältlich. Ausführliche weiter
  • 169 Leser

Vor märchenhafter Kulisse

„Die Schöne und das Biest“ vor dem Königsbronner Rathaus
Das Märchen „Die Schöne und das Biest“ nach Jeanne-Marie Leprince de Beaumont hat das Königsbronner Ensemble für die Sommerspielzeit einstudiert. weiter
  • 172 Leser

Erneut Radmuttern gelöst

Polizei sucht dringend Zeugen
Erneut sind Radmuttern an einem Auto gelöst und sogar abgeschraubt worden. Zum Glück bemerkte die Autofahrerin, dass etwas nicht in Ordnung war. weiter
  • 3483 Leser

Lebendige Geschichte: Astrid kommt nicht zurück

Zeitzeugin Astrid Jeschke berichtet im Unterricht am Schubart-Gymnasium aus ihrer Jugend in der Ex-DDR
Sie hält nicht viel von der so genannten Ostalgie-Welle, die allenthalben durch das wiedervereinigte Deutschland schwappt, so, als wäre es eigentlich doch schön gewesen in der DDR. „Das behaupten Menschen, die in der DDR ihre Vorteile hatten“, stellt Astrid Reschke richtig, „in Wirklichkeit handelte es sich um eine Diktatur, und zwar weiter
  • 5
  • 2985 Leser

Skulpturen rund ums Landratsamt

Eröffnung der Ausstellung von regionalen Bildhauern ist am Donnerstag
Arbeiten von 22 regionalen Bildhauern werden den Sommer über im und um das Landratsamt in Aalen zu sehen sein. Eröffnet wird die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg gezeigt wird, am Donnerstag, 9. Juli, um 19.30 Uhr. weiter
  • 1389 Leser

Handliches Büchlein

Brigitte Scheiffele und Ingrid Koch haben auf bestehendes Kartenmaterial zurückgegriffen, vor allem auf die Karte „Weltkultour Schwäbische Alb. Ihr Radführer „Erlebnisreiche Radtouren im Ostalbkreis“ ist im Verlag Oertel + Spörer erschienen, ISBN 978-3-88627-375-1. Das handliche Büchlein passt in die Hosentasche, hat 183 Seite und weiter
  • 581 Leser

Postauto macht sich selbständig

Iggingen. Einmal die Handbremse vergessen – das sorgte am Montagmittag in Iggingen für einen Schaden von rund 6000 Euro. An einer leicht abschüssigen Hofzufahrt hatte ein 22-jähriger Postzusteller sein Fahrzeug gegen 12.20 Uhr abgestellt und war ausgestiegen. Da der Mann das Fahrzeug nicht ausreichend abgesichert hatte, machte es sich selbständig weiter
  • 426 Leser

Radlerinnen verliebt in die Ostalb

Neuer Radführer: Zwei Freundinnen erkunden die Region an Kocher, Rems, Jagst & Co. im weiblichen Rhythmus
Ein lesenswerter neuer Radführer ist jetzt im Reutlinger Verlag Oertel + Spörer erschienen. Zwei Freundinnen haben die Ostalb abseits aller sportlicher Ambitionen erkundet. Motto: Wer genießen will, der kann sich für 20 Kilometer auch den ganzen Tag Zeit nehmen. weiter
  • 1
  • 497 Leser

400 Liter Kraftstoff gezapft

Essingen. Rund 400 Liter Kraftstoff zapften Unbekannte zwischen Sonntagvormittag, 11 Uhr, und Montagmorgen, 5 Uhr, aus zwei Lastwagen ab, die auf einem Betriebsgelände im Streichhoffeld abgestellt waren. Hinweise in beiden Fällen bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240. weiter
  • 1059 Leser

Auto beschädigt und weggefahren

Essingen. Beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein Autofahrer am Montag einen VW, der vor einer Bäckereifiliale in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Unfall zwischen 15.20 und 15.45 Uhr entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) weiter
  • 532 Leser

Radmuttern lose: Hat jemand daran gedreht?

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem Fall in Bopfingen
Das hätte übel ausgehen können. Gerade noch rechtzeitig merkte eine junge Frau, dass an ihrem Auto Radmuttern gelöst waren. Hat jemand die Muttern gelöst? Die Polizei ermittelt. weiter
  • 2992 Leser

Ekliger Tausch mit benutztem Kondom

Geld weg und dafür ein gebrauchtes Kondom in der Handtasche. Übel spielte ein Dieb am Montag einer Frau in Aalen mit, die ihre Handtasche im Cabrio hatte liegen lassen. weiter
  • 3
  • 7485 Leser

Tornados nicht ausgeschlossen

Deutscher Wetterdienst sagt für die Region heftige Gewitter, Starkregen und Böen in Orkanstärke vorher
Heute wird's immer schwüler. Nachmittags oder am Abend kracht's dann gewaltig. Zumindest ist das die Prognose der Meteorologen für die Region. Der Deutsche Wetterdienst schließt selbst Tornados nicht aus. weiter
  • 4
  • 8497 Leser

Regionalsport (14)

Großer Sport mit kleinen Pferden

Reitsport, DM der Islandpferde
Die Deutsche Meisterschaft im Islandpferdesport (DIM) lockt die deutsche Elite nach Neuler. Über 300 Pferd-Reiter-Kombinationen aus dem Spitzenbereich sind bis zum 12. Juli in Neuler am Start. weiter
  • 347 Leser

Amina Kunle holt sich in Friedrichshafen die Goldmedaille

Taekwondo, 17. Internationale Bodensee Cup in Friedrichshafen: Aylin Güner wird Zweite
Der 17. Internationale Bodensee Cup in Friedrichshafen ist seit vielen Jahren mit seiner internationalen Beteiligung eines der hochkarätigsten Schauplätze der Taekwondo-Szene.Auch in diesem Jahr kamen rund 550 Kämpfer aus zehn Nationen an den See um auf sechs Kampfflächen um die Podestplätze zu kämpfen. Unter ihnen auch zwei Sportler des Gmünder TSB-Teams. weiter
  • 332 Leser
SPORT IN KÜRZE

Dauerkarten im VfR-Shop

Fußball. Beim VfR Aalen ist die Optionsfrist für die Dauerkartenbesitzer verstrichen. Die frei gewordenen Plätze stehen den Interessenten nun zum Buchen bereit. Erhältlich sind Dauerkarten über die Tickethotline (01806 03 1921), das Online-Ticketportal (www.eventimsports.de/ols/aalen-dk) und seit 7. Juli auch im VfR-Fanshop in der Beinstraße in Aalen. weiter
  • 784 Leser

Funk und Jemaa auf dem Podest

Turnen, Jugend, Württembergisches Landesfinale 2015: TSV Böbingen erfolgreich
In Heidenheim gingen die Schülermehrkämpfe des Schwäbischen Turnerbunds über die Bühne. Mit dabei waren auch 16 Turnerinnen und Turner des TSV Böbingen, Lisa Funk und Ryan Jemaa landeten jeweils auf dem dritten Platz. weiter
  • 308 Leser

Fünfmal Gold für Göggingen

Schießen, Württembergische-Landesmeisterschaft 2015: Insgesamt acht Medaillen
Die Nachwuchsschützen aus dem Schützenkreis waren bei den Meisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes mit von der Partie. Besonders erfolgreich waren die Gögginger Youngsters: Sie holten in den Disziplinen Jugendklasse Luftpistole und 50 m Pistole fünfmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze. weiter
  • 360 Leser

Leinzell baut Vorsprung weiter aus

Schießen, Landesliga
Der Tabellenführer der Landesliga Vorderlader Gewehr SV Leinzell hat seinen Vorsprung nach dem 429:424-Heimsieg gegen die SK Aalen-Neßlau auf jetzt zehn Ringe ausgebaut und kann bei noch zwei ausstehenden Wettkämpfen so langsam die Meisterfeier planen. weiter
  • 329 Leser

Lernen vom Vizeweltmeister

Karate, Lehrgang
Zahlreiche Karatesportler nahmen die Chance wahr, unter der Leitung des ehemaligen Vizeweltmeisters Marijan Glad (6. Dan) in der Mutlanger Heidehalle ihr Können zu verbessern. weiter
  • 330 Leser

Merholz holt Silber

Turnen, Württembergische Meisterschaften
Die Wetzgauer Nachwuchs-Turnerin Mira Merholz überzeugte beim Württembergischen Landesfinale in Heidenheim mit Spitzenleistungen. Im Sechskampf sicherte sie sich die Vizemeisterschaft. weiter
  • 305 Leser

SGM Böbingen/Mögglingen holt Titel

Die D-Juniorinnen der SGM Böbingen/Mögglingen waren bei der Meisterrunde des Bezirks Kocher-Rems nicht zu halten und holten sich mit acht Siegen aus neun Spielen und einem Torverhältnis von 45:13 völlig verdient den Meistertitel. Das Team (v.l.): Lorena Fischer, Hanna Pfeifer, Lena Obser, Ralph Obser, Leonie Braun, Chiara Mahal, Claus Knödler, Debora weiter
  • 367 Leser

SGM feiert Kreisstaffel-Meisterschaft

Die Fußball-B-Jugend der SGM Iggingen /Herlikofen /Hussenhofen wurde souveräner Meister in der Kreisstaffel 1. Das Team stehend von links: Michael Pflieger (Trainer), Mert Cemaluglu, Christopher Knopp, Stefan Dimoski, Marcel Nuding, Michael Franz, Pierre-Louis Rätscke, Carlos Madle, Hannes Schürle; Vorne v. l.: Luca Hägele, Felix Schöttle, Pascal Kukelka, weiter
  • 438 Leser

Sieg für Riek am Betzenberg

Leichtathletik, Jugend U18: Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften U18: Lea Riedel holt Silber
Bei heißen Temperaturen um die 40 Grad wurden die süddeutschen Meisterschaften der Jugend U18 in Kaiserslautern ausgetragen. Eine Athletin stach hierbei besonders heraus: Leonie Riek, die sich mit starker Bestzeit die Goldmedaille über die 400m Hürden sicherte. Eine weitere Medaille gab es für Lea Riedel, die im Kugelstoßen Silber holte. weiter
  • 5
  • 621 Leser

SV Göggingen endlich wieder obenauf

Schießen, Landesliga KK 3x20
Am vierten Wettkampftag der landesliga KK 3x20 verwies der SV Göggingen den SC Weisensteig mit 1693:1684 in die Schranken – und konnte somit endlich an die starken Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen. weiter
  • 257 Leser

Wie kurzlebig diese Zeit ist

Fußball: Ex-VfR-Trainer Ralph Hasenhüttl empfängt mit Ingolstadt seinen ehemaligen Verein
Daniel Bernhardt, Oliver Barth, Michael Klauß und der zurückgekehrte Torsten Schulz. Vier Spieler sind es nur noch, die Ralph Hasenhüttl aus dem jetzigen Kader aus seiner Aalener Zeit kennt. „Wahnsinn, wie kurzlebig diese Zeit ist“, sagt der ehemalige VfR-Erfolgscoach, der den FC Ingolstadt in die Bundesliga geführt hat. An diesem Mittwoch weiter
  • 712 Leser

Überregional (75)

"Ein Riesenfehler"

Polizist als Ex-Mitglied beim Ku-Klux-Klan: Durch Naivität hineingeraten
Grenzenlos naiv statt rassistisch: So sieht sich ein Beamter, der im Ku-Klux-Klan mitgewirkt hat. Der einstige Gruppenführer von Michèle Kiesewetter sagte gestern vor dem NSU-Untersuchungsausschuss aus. weiter
  • 465 Leser

"Ich komme wieder"

Warum Hollywood so ausgiebig das Kino der 80er Jahre recycelt
Hollywood reist gern zurück in die Zukunft. Terminator und Rambo, Gremlins und Ghostbusters, Poltergeister und Aliens: Immer wieder geben sich die Kinokultfiguren der 80er Jahre ein Stelldichein. weiter
  • 484 Leser

43 Fabriken in 13 Ländern

Weltweit aktiv Die BSH Hausgeräte GmbH ist einer der größten Hausgerätehersteller weltweit. 38 Jahre war BSH ein Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH (Stuttgart) und der Siemens AG (München). Seit 2015 gehört es ausschließlich zur Bosch-Gruppe. 2014 erwirtschafteten 53 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 11,4 Mrd. Euro. Der Standort Giengen ist weiter
  • 514 Leser

AfD vor einer Austrittswelle

Immer mehr Liberal-Konservative sehen keine Zukunft mehr in der Partei
Die AfD häutet sich. Immer mehr Liberal-Konservative verlassen die Partei. Auch der baden-württembergische Landeschef Bernd Kölmel legt sein Amt nieder. Im EU-Parlament will er jedoch bleiben. weiter
  • 461 Leser

Apple bleibt wertvollstes Unternehmen

Der US-Technologiekonzern Apple bleibt das teuerste Unternehmen der Welt. Zur Jahresmitte betrug sein Wert 723 Mrd. Dollar (652 Mrd. EUR), teilte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young (EY) in Stuttgart mit. Der aktuelle Börsenwert des iPhone-Konzerns entspreche damit der jährlichen Wirtschaftsleistung der Länder Portugal, Finnland und weiter
  • 566 Leser

Arm in Arm mit dem Papst

Ecuadors Präsident sonnt sich im Glanz des Kirchenoberhauptes
Ecuadors Präsident Correa ist zufrieden: Papst Franziskus hat seine Lateinamerikareise in seinem Land begonnen. Das gab dem Ecuadorianer die Möglichkeit, sich als Sympathisant des Papstes zu präsentieren. weiter
  • 391 Leser

Athen zurück auf Los

Griechische Regierung will neue Vorschläge präsentieren - Merkel skeptisch
Nach dem griechischen Referendum setzt in der EU Krisendiplomatie ein. Heute will Athen einen neuen Plan vorlegen - doch Skepsis überwiegt. weiter
  • 447 Leser

Atomvertrag mit Teheran fast fertig

Ringen um Zeitplan für Ende der Sanktionen
Im Atomstreit mit dem Iran gibt es einen Tag vor Fristablauf noch immer strittige Punkte, aber wohl auch die große Chance auf einen Abschluss. weiter
  • 395 Leser

Auf einen Blick vom 7. Juli 2015

FUSSBALL WM, Frauen in Kanada, Finale USA - Japan 5:2 (4:1) Tore: 1:0, 2:0 Lloyd (3., 5.), 3:0 Holiday (14.), 4:0 Lloyd (16.), 4:1 Ogimi (27.), 4:2 Johnston (52./Eigentor), 5:2 Heath (54.). - Zuschauer: 53 341. U-19-JUNIOREN, EM in Griechenland Vorrunde, 1. Spieltag Gr. A: Griechenland - Ukraine 2:0 (1:0) Österreich - Frankreich 0:1 (0:1) TENNIS WIMBLEDON weiter
  • 388 Leser

Ballern und prügeln

"Spiel des Jahres": Western-Parodie "Colt-Express" ausgezeichnet
Ob am Brett oder mit Karten: Die Deutschen lieben Gesellschaftsspiele. Im Wettbewerb um das "Spiel des Jahres" mischen immer mehr Entwickler aus aller Welt mit. Das Rennen hat jetzt ein Franzose gemacht. weiter
  • 391 Leser

Bei der Post läuft's wieder

Konzern arbeitet Rückstände auf - Tiefe Gräben nach vierwöchigem Streik
Der lange Post-Streik hat im Bonner Konzern tiefe Spuren und in den Verteilzentren Berge von Briefen hinterlassen. Verbraucher im Südwesten müssen sich gedulden, bis die Briefhalden abgetragen sind. weiter
  • 576 Leser

Biedermann führt Aufgebot zur Schwimm-WM an

Mit Weltrekordler Paul Biedermann an der Spitze reist ein 38-köpfiges Team des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) zu den Weltmeisterschaften nach Kasan in Russland (25. Juli bis 9. August). 31 Beckenschwimmer und acht Freiwasserschwimmer wurden von Sportdirektor Lutz Buschkow in Absprache mit Chef-Bundestrainer Henning Lambertz nominiert. Biedermann, weiter
  • 384 Leser

Blut und Schmerzen

Gefahr im Pulk "So etwas habe ich noch nie gesehen, viel Blut und Schmerzen hier - das ist der schlimme Teil von unserem Sport", twitterte der Alberto Contador-Teammanager Oleg Tinkow nach dem fürchterlichen Crash der dritten Etappe bei der Tour de France, bei dem mehr als 20 Fahrer zu Fall gekommen waren. Leider sind solche Massenstürze bei Radrennen weiter
  • 384 Leser

Ein nachdenklicher Gewinner

Mannheims OB Kurz ist besorgt über die niedrige Wahlbeteiligung
Knapp die Hälfte der Mannheimer hat Amtsinhaber Kurz für weitere acht Jahre als OB gewählt. Er erwägt eine zweite Abstimmung über die Buga 2023. Herausforderer Rosenberger freut sein Achtungserfolg. weiter
  • 439 Leser

Einwohner verlassen Kroatiens Inseln

Vis setzt auf nachhaltigen Tourismus, will die Ruhe vermarkten und so dem Exodus entgegenwirken
Kroatiens Adria-Inseln sind ein Touristenmagnet. Doch viele der Eilande sind von anhaltendem Bevölkerungsschwund geprägt. Vis betrachtet die Ruhe als Chance und will einen nachhaltigen Tourismus etablieren. weiter
  • 381 Leser

Facebook und der liebe Gott

Studie: Jugend ist werteorientiert, Internet-affin und überraschend gläubig
Erfolg, Konsum, Party? Pustekuchen: Was Jugendlichen wirklich wichtig ist, sind Familie, Gesundheit und Freunde. Das zeigt eine neue Studie im Südwesten. Zentrales Medium der Generation ist das Internet. weiter
  • 468 Leser

Frühere Gewinner

Die Auszeichnung Spielekritiker riefen die Auszeichnung "Spiel des Jahres" 1978 ins Leben. Sie sind in einem Verein zusammengeschlossen. Eine Fachjury wählt aus allen Neuerscheinungen des Jahres das beste Spiel aus. Mit der Auszeichnung will der Verein Impulse für die Entwicklung neuer Spiele geben und die Verbreitung von Gesellschafts- und Brettspielen weiter
  • 375 Leser

Gefährliche Hitze: Weiter Tempo 80 auf Autobahnen

Trotz leicht gesunkener Temperaturen bleibt das Tempolimit von 80 Kilometern pro Stunde auf allen Autobahnen mit Betonbelag in Baden-Württemberg vorerst bestehen. Aus Sicherheitsgründen und aufgrund der Wettervorhersagen habe sich das Land zu diesem Schritt entschieden, erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) gestern. Zu schnelles Fahren weiter

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 29 684 080,70 Euro Gewinnklasse 2 1 096 004,60 Euro Gewinnklasse 3 11 799,80 Euro Gewinnklasse 4 3706,90 Euro Gewinnklasse 5 241,80 Euro Gewinnklasse 6 44,30 Euro Gewinnklasse 7 25,00 Euro Gewinnklasse 8 10,80 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 677 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 159 842,70 weiter
  • 398 Leser

Hamburger Verpflichtung

Mit dem Weltkulturerbe-Titel kommt auch Arbeit
Die Ernennung der Speicherstadt und des Kontorhausviertels zum Weltkulturerbe stellt die Hamburger Kulturbehörde vor neue Herausforderungen. "Wir haben mit diesem Titel auch Verpflichtungen übernommen", sagte Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler gestern. So soll spätestens bis 2017 ein Welterbe-Informationszentrum errichtet werden, um dem Vermittlungs- weiter
  • 505 Leser

Hitziger Tag im Rockermilieu

Verfeindete Banden und Polizei zeigen in Ulm Präsenz - Befürchtete Konfrontation bleibt aus
Das ganze Wochenende war die Polizei wegen eines Rockertreffens in Alarmbereitschaft. Die befürchtete Konfrontation verfeindeter Banden blieb aus. Zeitweise kreiste ein Polizeihubschrauber über Ulm. weiter
  • 449 Leser

Hände weg von E.T.!

Top Ten Von den zehn an den Kinokassen weltweit erfolgreichsten Filmen der 80er Jahre gehören die meisten zu Film-Reihen. So finden sich die "Star Wars"-Hits "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" auf Platz zwei und drei, die ersten drei "Indiana Jones"-Abenteuer auf den Rängen vier, sechs und zehn. Auch "Batman" (Platz fünf) weiter
  • 487 Leser

Italienischer geht's nicht

Verdis "Macbeth" open air in Heidenheim
Zugegeben, das ist eine brutale Geschichte. Aber Giuseppe Verdi befeuerte den "Macbeth" durch mitreißende Musik. Bei den Heidenheimer Opernfestspielen ist das alles zu erleben: open air, sehr italienisch. weiter
  • 5
  • 525 Leser

Klan-Chef doch V-Mann?

Zeugin Vor dem Ausschuss sagte gestern auch die Ex-Frau des damaligen Klan-Chefs Achim Schmid aus. Sie bestätigt, dass der "Grand Dragon" von 1993 an als Spitzel für das Landesamt für Verfassungsschutz tätig war. Wöchentlich habe er sich mit seinem "Onkel" getroffen, wie er den Verbindungsbeamten nannte. Schmid, der in die USA ausgewandert ist, will weiter
  • 411 Leser

Klinsmann weicht von seinem Weg ab

US-Nationaltrainer baut auf erfahrene Profis
Für den Gewinn des Gold Cups im eigenen Land weicht der amerikanische Fußballtrainer Jürgen Klinsmann sogar von seinen Gepflogenheit ab. weiter
  • 437 Leser

Koalition einigt sich bei Erbschaftsteuer

Vorgaben für Firmenerben weniger streng als zunächst geplant
Union und SPD haben ihren Streit über die Reform der Erbschaftsteuer beigelegt und kommen der Wirtschaft entgegen. Spitzenvertreter der Koalitionsfraktionen und des Bundesfinanzministeriums einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur darauf, die Vorgaben zur Verschonung von Firmenerben zu lockern. Der Gesetzentwurf von Finanzminister weiter
  • 427 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Mit dem Rücken zur Wand

Arm, aber stolz" - die Abwandlung des berühmten Wowereit-Zitats über Berlin beschreibt am besten, wo Griechenland heute, 36 Stunden nach dem Ende des Referendums, steht. Alexis Tsipras, der selbsternannte Retter der Demokratie in Europa, hat sein Volk an der Nase herumgeführt. Das "Ja" oder "Nein" zu den Sparplänen der EU wurde überhöht und zu einer weiter
  • 426 Leser

Kommentar: Machtprobe verloren

Vier Wochen Post-Streik haben den Verbrauchern vor Augen geführt, wie vergiftet das Klima zwischen Deutscher Post und Gewerkschaft ist. Schaut man sich die Tarifeinigung an, war die Eskalation unnötig wie ein Kropf. Die Post-Mitarbeiter im Haustarif erhalten eine moderate Lohnerhöhung, sie sind bis Ende 2019 vor betriebsbedingten Kündigungen und Änderungskündigungen weiter
  • 465 Leser

Kreativität statt Glamour

Fashion Week in Berlin: Mehr als 3000 Marken stellen ihre Kollektionen vor
Der Sommer präsentiert sich von seiner heißen Seite - und auch der nächste Sommer kommt bestimmt. Die Berliner Modewoche zeigt, was angesagt ist. Und man sucht neue Wege für die Branche. weiter
  • 448 Leser

Kühlschrank-Fabrik der Zukunft

BSH-Konzern setzt in Giengen auf digitale Fertigung - Hohe Anforderungen an Mitarbeiter
Die Vernetzung von Produktion und digitaler Welt braucht Zeit. Wie sich diese vollziehen kann, zeigt das Beispiel BSH Hausgeräte in Giengen. Hier hält die Industrie 4.0 Einzug bei Kühlschränken und Gefriergeräten. weiter
  • 842 Leser

Leute im Blick vom 7. Juli 2015

Ben Tewaag Uschi Glas' Sohn Ben Tewaag (39) ist zwei Jahre nach einem Fausthieb in das Gesicht einer Bekannten zu 10 200 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Ein Berliner Amtsgericht sprach ihn der versuchten Nötigung sowie der Körperverletzung schuldig. Notwehr habe nicht vorgelegen. Tewaag hatte gesagt, es sei im Reflex geschehen - die 27-Jährige habe weiter
  • 484 Leser

Liebe und Frieden und Pop-Geschichte

Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr wird 75 Jahre alt
Er galt als der Lustige unter den Beatles, im Singen und Komponieren stellten die Kollegen ihn in den Schatten. Ringo Starr ist aber ein fleißiger Musiker. weiter
  • 545 Leser

Lionel Messi - ein Mysterium

Für die argentinische Zeitung "La Nacion" endete die Copa América mit einem Mysterium. Und mittendrin in den Spekulationen, warum die Auszeichnung "Bester Spieler" des Turniers in Chile bislang ausblieb: Lionel Messi. Vor einem Jahr hatte seine Wahl zum "Besten Spieler" der WM in Brasilien auch Kritik ausgelöst. Eine überragende WM hatte der viermalige weiter
  • 377 Leser

Lufthansa drohen Streiks im Sommer

Schlichtung mit Pilotenvereinigung Cockpit gescheitert
Die Schlichtung für die Piloten der Lufthansa ist gescheitert, bevor sie überhaupt begonnen hat. Die Parteien konnten sich nicht auf ein gemeinsames Programm verständigen. Ab sofort sind Streiks wieder möglich. weiter
  • 735 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.06.-03.07.15: 200er Gruppe 40-44 EUR (41,30 EUR). Notierung 06.07.15: minus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 24.928 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 491 Leser

Martin schon jetzt tragische Figur der Tour

Nach schlimmem Massensturz: Zeitfahrweltmeister verfehlt Gelbes Trikot um nur eine Sekunde
Dramatische Bilder bei der Tour de France. Gut 55 Kilometer vor dem Ziel kommt es zu einem schweren Massensturz. Für Gelbträger Fabian Cancellara ist die Tour gelaufen, Tony Martin verpasst eine große Chance. weiter
  • 408 Leser

Mehr Demokratie an Schulen gefordert

Die Studie Die Erhebung für die Jugendstudie fand nach 2011 und 2013 zum dritten Mal statt, 2400 Schüler wurden dafür befragt. Auftraggeber sind die Jugendstiftung Baden-Württemberg und der Landesschülerbeirat. Das Kultusministerium hat sie gefördert. Unwissen Nach Ansicht des Landesschülerbeirats wissen baden-württembergische Jugendliche noch zu wenig weiter
  • 409 Leser

Mehr über gescheiterte Versuche reden

Tübinger Forscher und Ministerin fordern neue Debattenkultur zu Tierversuchen
Ist das der Startschuss für eine neue Debattenkultur? Tübinger Forscher diskutierten mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer über Tierversuche. Beim Ortstermin gewährten sie Einblicke in die Affengehege. weiter
  • 423 Leser

Mit Debatte im Gepäck gelandet

Fronten zwischen Silvia Neid und Bundesliga-Trainern verhärtet - Löw hält zur Bundestrainerin
Die Fronten zwischen dem DFB und der Bundesliga sind nach dem unbefriedigenden WM-Abschneiden der Fußball-Frauen und der gegenseitigen Kritik verhärtet. Höchste Zeit, um sich an den runden Tisch zu setzen. weiter
  • 485 Leser

Mountainbikerin Sabine Spitz vor fünften Spielen

Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz hat beim Mountainbike-Weltcup in Lenzerheide (Schweiz) mit Rang zwölf die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) geforderte Olympia-Norm erfüllt. Damit hat die 43-jährige Profi-Radsportlerin von der SG Rheinfelden beste Chancen, in Rio de Janeiro 2016 ihre fünften Olympischen Spiele zu bestreiten. Laut Nominierungskriterien weiter
  • 413 Leser

Na sowas... . . .

Bauernregeln sind eigentlich out. Da gilt der Spruch: "Kräht der Hahn auf'm Mist, ändert sich's Wetter oder's bleibt, wie's ist." Doch in China werden Frösche, Fische und Hühner künftig sogar zur Erdbeben-Vorhersage eingesetzt. Einige Bauernhöfe funktionieren dabei wie Seismografen. Das Verhalten der Tiere müssen Bauern der Erdbebenwarte melden. Alarm weiter
  • 542 Leser

Nackter Protest gegen umstrittene Stierhatz

Sanfermines-Fest in Pamplona eröffnet - Heute erstes Rennen durch die Altstadt
Im nordspanischen Pamplona hat das populäre, aber wegen seiner Stierhatz umstrittene Fest zu Ehren des Heiligen San Fermín begonnen. Um zwölf Uhr wurde gestern vor Zehntausenden begeisterter Menschen vom Balkon des Rathauses aus die Rakete zum Eröffnungstag "Chupinazo" abgefeuert. "Viva San Fermín", schrien die Zuschauer, die auch sangen und die traditionellen weiter
  • 374 Leser

Notizen vom 7. Juli 2015

Den Bruder erschossen In Ostfrankreich hat ein 14-Jähriger versehentlich seinen Zwillingsbruder erschossen. Ein Familienmitglied habe beim Abendessen in der Vogesen-Gemeinde Hennezel mehrere Waffen hervorgeholt, ohne darauf hinzuweisen, dass einige davon geladen waren, sagte ein Polizeivertreter. Der Jugendliche hantierte mit einer Automatikpistole weiter
  • 396 Leser

Notizen vom 7. Juli 2015

Autoren kritisieren Amazon Die Idee von Amazon, bei seinen Bücher-Flatrates die Vergütung der Urheber von der Zahl gelesener Seiten abhängig zu machen, ist auf Kritik gestoßen. "Dies ist ein kontrollierender Eingriff in den intimen Dialog des Lesers mit dem Buch und das damit verbundene Verhältnis zum Autor", erklärte Eva Leipprand vom Verband deutscher weiter
  • 479 Leser

Notizen vom 7. Juli 2015

24-Stunden-Betreuung Trotz Kritik der CDU-Spitze stößt die geplante Förderung von 24-Stunden-Kitas in der Unions-Bundestagsfraktion auf ein positives Echo. "Wir brauchen auch Angebote für Eltern, die im Schichtdienst arbeiten müssen und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben" sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nadine Schön (CDU). Bedarf weiter
  • 518 Leser

Notizen vom 7. Juli 2015

Sakai-Wechsel perfekt Fußball - Bundesligist VfB Stuttgart hat den seit langem erwarteten Wechsel des japanischen Nationalspielers Gotoku Sakai (24) zum Hamburger SV bestätigt. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen. Der Verteidiger war schon am Sonntag ins Trainingslager des HSV nach Laax in der Schweiz gereist. "Lilien" weiter
  • 531 Leser

Notizen vom 7. Juli 2015

Euro-Skulptur demontiert Die blau-gelbe Euro-Skulptur des Künstlers Ottmar Hörl in Frankfurt wird saniert. Sechs Arbeiter demontierten gestern das vielfach fotografierte und gefilmte Kunstwerk vor dem ehemaligen Hauptsitz der Europäischen Zentralbank (EZB) im Frankfurter Bankenviertel. Die Beleuchtung wird auf LED umgestellt. Zudem werden die gelben weiter
  • 628 Leser

Nur die Großen wachsen

Einwohnerzahlen 46 der 1244 kroatischen Inseln gelten noch als bewohnt. Stellten die Inselbewohner um 1900 noch über 5 Prozent der kroatischen Bevölkerung, ist deren Anteil auf 2,8 Prozent geschwunden. Zwar hat die letzte Volkszählung von 2011 erstmals sich leicht stabilisierende Bevölkerungszahlen gemeldet. Das scheinbar positive Bild wird laut dem weiter
  • 342 Leser

Nur leichte Verluste

Börsianer freuen sich über Varoufakis-Rücktritt
Trotz des klaren Nein der Griechen zu den Sparvorgaben der Gläubiger haben sich die Verluste an den Finanzmärkten gestern in Grenzen gehalten. Zwar gab der deutsche Leitindex Dax nach. Der Rückgang fielen aber geringer aus als zunächst befürchtet. Im Handel vor Öffnung der Börse war das Minus noch deutlich höher gewesen - im Tagesverlauf erholte sich weiter
  • 492 Leser

Olymp erfolgreich trotz Einbußen in Russland

Trotz der schwierigen Situation in Russland liegt der Hemdenhersteller Olymp im ersten Halbjahr im Plan. Von Januar bis Juni stieg der Umsatz um 7,3 Prozent auf 113 Mio. EUR. Dies teilte das Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen mit. Für das Gesamtjahr peilt Olymp ein Plus von 7 Prozent an. Zum Ertrag werden keine Angaben gemacht. Die Nachfrage weiter
  • 763 Leser

Richter rüffeln Privatschulgesetz

Staat muss seine Leistungen an individuellen Kriterien ausrichten
Das Land darf Privatschulen nicht mehr Pauschalen je Schüler zahlen. Laut Staatsgerichtshof waren die Regelungen seit 1990 nicht verfassungsgemäß. Doch: Alle Kosten muss der Staat auch künftig nicht tragen. weiter
  • 575 Leser

Schnell am Ziel

Kurze Laufzeiten In gewöhnlichen Zeiten ohne Streik erreicht die Post bundesweit mit hohem Tempo ihr Ziel: 94 Prozent der täglich etwa 65 Mio. Briefe sind einen Tag nach Einwurf im Briefkasten am Ziel. Das ist deutlich schneller als vom Gesetzgeber verlangt und auch international ein Wert in der Spitze. Bei Paketen dauert es etwas länger. Dabei kommen weiter
  • 515 Leser

Schüler im Südwesten hoch zufrieden

Eine große Mehrheit - nämlich acht von zehn Jugendlichen in Baden-Württemberg - fühlt sich in der Schule wohl. In ihrem Klassenverbund fühlen sich sogar 85 Prozent gut aufgehoben. Das sind zwei zentrale Ergebnisse der dritten Jugendstudie des Landes Baden-Württemberg. Als besonders erfreulich bezeichnete Kultusminister Andreas Stoch (SPD), dass knapp weiter
  • 424 Leser

Siemens hinkt Gewinnzielen hinterher

Der Elektrokonzern Siemens muss sich anstrengen, um seine angepeilte Gewinnspanne im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen. Man gehe aber davon aus, dass es einen Endspurt im Schlussquartal 2014/15 (30. September) geben werde, verlautete aus Unternehmenskreisen in München. Konzernchef Joe Kaeser hatte sich im industriellen Geschäft eine Marge von 10 weiter
  • 448 Leser

Sister Act: Serena siegreich

Im Viertelfinale von Wimbledon trifft Williams-Star heute auf Asarenka
Serena gewinnt das legendäre Williams-Duell in Wimbledon und trifft heute auf Viktoria Asarenka. Auch Roger Federer schaffte gestern souverän den Einzug ins Viertelfinale des Grand-Slam-Turniers in London. weiter
  • 406 Leser

Sorg bei den Bubis hoch im Kurs

DFB-Trainer schon vor dem heutigen Auftakt der U-19-EM befördert
U 17, U 20, U 23: Drei deutsche Nationalteams kehrten zuletzt von großen Turnieren ohne Titel heim. Die U 19 will es bei der EM besser machen. Trainer Marcus Sorg hat schon einen neuen Job. weiter
  • 455 Leser

Suche nach Brandursache in Schwimmbad

Nach dem Feuer in einem Konstanzer Schwimmbad sollen Experten den Brandort untersuchen. Dann wisse man, ob Sachverständige trotz Asbestgefahr und verbleibender Glutnester im Gebäude nach der Ursache forschen könnten, teilte die Polizei gestern mit. Bislang ist noch unklar, ob Bauarbeiten am Dach des Schwimmbades am Samstag zu dem Brand geführt haben weiter
  • 492 Leser

Teurer Internet-Spaß

Verbraucherschützer kritisieren Gesetz für kostenlose Wlan-Netze
Außerhalb der Wohnung ist Internet oft noch immer Luxus. Freies Wlan könnte helfen - aber Anbieter von Cafés oder Kommunen haben Angst vor der Haftung. Ein Gesetzentwurf findet wenig Freunde. weiter
  • 696 Leser

Trend zum "Knöchel-Dekolleté"

Männermode Schuhe ohne Socken sind nach Ansicht des Berliner Modedesigners Michael Michalsky auch für Männer nicht mehr tabu. "Im Gegenteil: Bei den 7/8-Hosen, die derzeit cool sind, sollte man sogar ankle cleavage zeigen, also Knöchel-Dekolleté", sagte der 48-Jährige vor der Fashion Week. Der Unterschied zu Frauen: Das hervorlugende Bein darf ruhig weiter
  • 429 Leser

Türkei: 15 Tote bei schwerem Busunfall

GölmarmaraBei einem Verkehrsunfall im Westen der Türkei sind mindestens 15 Landarbeiter ums Leben gekommen, die meisten von ihnen waren Frauen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, als ein Milchtransporter in einen Lastwagen raste, in dem sich die Arbeiterinnen befanden, wie der Gouverneur der Provinz Manisa, Erdogan Bektas, sagte. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 503 Leser

Weinkonsum sinkt weltweit

Weltweit ist die Weinproduktion 2014 um 7 Prozent zurückgegangen, die deutschen Winzer aber konnten ihren Ertrag um 9 Prozent auf 9,2 Mio. Hektoliter steigern. Damit festigte Deutschland seinen zehnten Platz bei den Erzeugerländern, sagte der Generaldirektor der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV), Jean-Marie Aurand, auf dem Weltkongress weiter
  • 497 Leser

Wie Boris mit einem Schlag die Welt veränderte

Mondlandung, Erdbeben, Tennismärchen. Deutsches Löwenherz, Wunderkind: Für das, was sich vor 30 Jahren im noblen Londoner Stadtteil Wimbledon abspielte, war kein Superlativ zu hoch. Als der 17-jährige Boris Becker an jenem 7. Juli 1985 um 17.26 Uhr Ortszeit seinem Gegenüber Kevin Curren aus Südafrika einen unerreichbaren Aufschlag über das Netz schickte, weiter
  • 405 Leser

Wie viel Bein darf sein?

Der deutsche Hitzerekord ist gefallen, und mit ihm fallen die Hüllen - jedenfalls in einigen Unternehmen und Gerichtssälen. Im schwülen München hob der Vorsitzende Richter Manfred Dauster beim Prozess gegen den mutmaßlichen islamistischen Terroristen Harun P. gestern hitzegeplagt den Krawattenzwang auf - und zwar gleich zu Verhandlungsbeginn. Er bot weiter
  • 566 Leser

Zahlen & Fakten

Air Berlin spart weiter Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verschärft bei ihrer Sanierung den Schrumpfkurs. Air-Berlin-Chef Stefan Pichler kündigte beim Luftfahrt-Kongress "Aviation-Event" in Frankfurt an, die rund 140 Maschinen starke Flotte werde nach dem Abgang von sieben Jets 2014 voraussichtlich auch 2015 weiter verkleinert. Messe setzt weiter
  • 554 Leser

Zwei Tote und Verletzte bei Badeunfällen

Bei hochsommerlichen Temperaturen herrscht in Freibädern und an Badeseen Hochbetrieb. Vorläufige Bilanz: mindestens zwei Tote, mehrere Verletzte. weiter
  • 768 Leser

Leserbeiträge (5)

Großes Lob der Gmünder Tagespost

Obwohl ein Lob heutzutage sehr selten ausgesprochen wird, ist es nun an der Zeit, dass dies zum Internetauftritt der Gmünder Tagespost geschieht. Es ist wirklich vorbildlich, wie alle aktuellen und spektakulären Meldungen, die im Ostalbkreis fast minütlich passieren, schnell und unkompliziert präsentiert werden. Der Leser ist stets

weiter

Toller Erfolg für den TSV Dewangen in Karlsruhe

Mit 27 Teilnehmern waren die Tanzgruppen des TSV Dewangen bei der Landesgymnastrada des Badischen Turnerbundes in Karlsruhe. Unter dem Motto „Deine Straße. Deine Bühne!“ nahmen insgesamt die vier Gruppen No_Rhythm, Enemy Style, 2Do und die Ladykracher teil.Die Trainer Norman Schmitz und Matthias Kruger hatten im Vorfeld mit viel

weiter
  • 1547 Leser

inSchwaben.de (13)

... Mulfinga ond Hora ...

Zwei ländliche Kleinode, die die Gemeinde
Das Schloss ist ein bekanntes Wahrzeichen des Gögginger Ortsteils Horn. Da in Privatbesitz, kann es nur von außen besichtigt werden, historische Gebäude wie die Schlosskapelle lohnen aber auch einen Besuch. Und im Ortsteil Mulfingen kann in einer der beiden Gaststätten gemütlich eingekehrt werden.Die erste urkundliche Erwähnung Göggingens datiert aus weiter
  • 398 Leser

Auch was für Süßschnäbel

Marlene Frank hatte die Idee zum Kochbuch mit den Lieblingsrezepten der Gögginger.
Auch wenn das Jubiläumsjahr irgendwann vorbei ist: das Gögginger Kochbuch wird bestimmt immer wieder gerne zur Hand genommen, um die leckeren Gerichte nach zu kochen. Ob Wurstspätzle, Schlangganger oder Glasmacherbraten – vergessene oder heiß geliebte Rezepte hat Marlene Frank mithilfe vieler Gögginger auf 140 Seiten zusammengetragen.Es ist ein weiter
  • 288 Leser

Das DRK feierte Jubiläum

Mit einem Festabend wurde im April in der Gemeindehalle ein Doppel-Jubiläum gefeiert
Vor 50 Jahren wurde die DRK Ortsgruppe Göggingen gegründet, vor 20 Jahren fand die Gründungsversammlung des Ortsvereins statt.Ein Erste-Hilfe-Kurs gab den Anstoß: Im Frühjahr 1965 wurde die Idee, in Göggingen eine DRK-Ortsgruppe zu gründen, in die Tat umgesetzt. Nach und nach wurde sie zu einem festen Bestandteil im Gögginger Vereinsleben. Eine Rettungshütte weiter
  • 301 Leser

Ein Mulfinger Urgestein

Georg Schock hat sich in vielerlei Hinsicht um die Gemeinde Göggingen verdient gemacht.
Wenn jemand ein richtiges Mulfinger Urgestein ist, dann Georg Schock. Er hat den Gögginger Sportverein mitgegründet, war aktiv in zig Vereinen, lange Jahre Gemeinderat und stellvertretender Bürgermeister. Und er hat viel zu erzählen.Ja, diskutiert habe man auch damals schon im Gemeinderat, erzählt Georg Schock. „Und geschrien wurde natürlich auch weiter
  • 5
  • 710 Leser

Symbol der Gemeinschaft

Am Sonntag wird die neue Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Göggingen geweiht.
Mit einem Gottesdienst in der Gemeindehalle beginnt der Festsonntag zum Jubiläum. Als Höhepunkt wird die neue Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Göggingen geweiht.Im Jahr 2014 beschloss der Feuerwehrausschuss die Anschaffung einer Fahne. Denn: „Die Fahne ist der Stolz einer jeden Feuerwehr“, steht für die FFWler fest. Als Symbol der Gemeinschaft weiter
  • 264 Leser
Seit 1917 bestimmt der markante und weit sichtbare Wasserturm das Bild der Gemeinde. In der Turmspitze befindet sich ein Wasserbehälter mit 90 Kubikmeter Wasserinhalt. 1996 wurde ein unterirdischer Behälter mit 400 Kubikmeter angebaut. Obwohl der Wasserturm für eine sichere Wasserversorgung seitdem nicht mehr erforderlich wäre, steht er als Wahrzeichen weiter
  • 237 Leser

In 750 Jahren tut sich viel

Erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1265 ist Göggingen heute eine moderne Gemeinde.
750 Jahre Göggingen: ein Grund zum Feiern und ein Grund zum Rückblick auf die Geschichte der Gemeinde. Manche Ereignisse der Vergangenheit wirken bis heute nach – wie die Viehseuche, die 1675 in Göggingen und Mulfingen mit verheerenden Folgen ausbrach. An einem Donnerstag im Jahr 1682 endete sie. Dieser Tag wird bis heute mit einem eigenen „Nationalfeiertag“ weiter
  • 251 Leser

Vier Tage Jubiläumsfest

Der Festausschuss hat ein großes abwechslungsreiches Programm organisiert.
Mit dem Neujahrsempfang am 18. Januar wurde das Gögginger Jubiläumsjahr eingeläutet, mit dem großen Festwochenende steht nun der Höhepunkt des 750-jährigen Gemeindegeburtstags bevor.Die Vorbereitungen für das Festjahr laufen schon lange – und das Programm kann sich sehen lassen.Als Einstimmung auf das Jubiläum wurde beim Neujahrsempfang ein handgeschriebenes weiter
  • 310 Leser
Fortsetzung von Seite 4Als Walter Weber 1992 in Göggingen als Bürgermeister antrat, ging es bald darauf um die künftigen Wohnbaugebiete. „Das war eines der ersten Projekte nach meiner Wahl“, erinnert er sich. Ein Strukturplan sei damals erstellt worden, dann ging es an die Details. 1993 wurde das Baugebiet Göggingen-West erschlossen, ein weiter
  • 251 Leser

Keine Visionen, lieber Ziele

Walter Weber ist mit 23 Jahren im Amt einer der dienstältesten Bürgermeister im Ostalbkreis.
Seit 1992 ist Walter Weber Bürgermeister in Göggingen. Im Dezember wird er für eine weitere Amtszeit kandidieren. Was ihm an Göggingen besonders gefällt und welche Ziele er für die Gemeinde hat, erzählt er im Interview.Göggingen zu beschreiben fällt Walter Weber nicht schwer: „Unser Ort ist eine attraktive Wohngemeinde in landschaftlich reizvoller weiter
  • 273 Leser
IMPRESSUM
Verlagssonderproduktion SDZ Druck und Medien GmbH und Co. KG, Bahnhofstraße 65, 73430 AalenRedaktion & Produktion Medienwerkstatt Ostalb GmbH, Edda Eschelbach, Anzeigen Media Service Ostalb GmbH (verantwortlich Marc Haselbach)Druck Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb GmbH weiter
  • 370 Leser

Ein schmuckes Dorf

Grußwort zum 750-jährigen Bestehen der Gemeinde Göggingen
Eines unserer schmuckesten Bauerndörfer“. So bezeichnete der Schwäbisch Gmünder Ehrenbürger, Stadtarchivar und Heimatforscher Albert Deibele die Gemeinde Göggingen in einem Beitrag aus dem Jahre 1960. Auch schon die „Beschreibung des Oberamts Gmünd“ von 1870 schwelgt in den gleichen Tönen: „Auf der Hochfläche zwischen den beiden weiter
  • 260 Leser

Programm

Freitag, 10. Juli20 Uhr: „Dui do on de Sell“,Zeltöffnung: 18 UhrSamstag, 11. Juli18.15 Uhr: Fassanstich,Zeltöffnung: 18 Uhrab 20 Uhr: Party, Spaß und Stimmung mit den AuenwäldernSonntag, 12. Juli9 Uhr: Gottesdienst in der Gemeindehalle mit Weihe der neuen Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Göggingenanschließend Frühschoppenmit Mittagessen weiter
  • 358 Leser