Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Juli 2015

anzeigen

Regional (52)

Reiter kontra Redakteure

Wetten, dass ...?-Aktion der Zeitung auf der Reitanlage Ellwangen-Killingen
Wette verloren, aber viele neue Freunde gewonnen. Mit 3:2 haben die Reiter und Läufer des Pferdesportkreises (PSK) Ostalb das Team der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost in der „Wetten, dass...?“-Aktion geschlagen. Bei den Horse Classics Mitte August müssen die Redakteure nun mithelfen. weiter

Musik als donnernde Predigt

Eine intensive Missa solemnis erklingt am Samstagabend beim Festival Europäische Kirchenmusik
Der Bachchor Mainz, die Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und ein excellentes Solistenquartett begeisterten mit einer dramatischen, intensiven „Missa solemnis“ das Festspielpublikum im Gmünder Münster. So mancher Beethoven-Kenner dürfte nur zurückhaltend in den jubelnden Schlussapplaus eingestimmt haben. weiter
Tagestipp

„Die Gegenwart des Lichts“

Die Ausstellung von Susanne Scholz wurde bis zum 31. Juli im Rathaus Lauchheim verlängert. Gemalte Reflexionen des Lichts weisen auf das Thema der Ausstellung „Die Gegenwart des Lichts“ hin. Auf drei Etagen werden ihre Kunstwerke ausgestellt. Die Esslinger Künstlerin lehrte als Dozentin an der VHS Ellwangen Malerei und Zeichnungen.Öffnungszeiten: weiter
  • 508 Leser

Frau schwer verletzt

Viele haben am Sonntag das Unglück beobachtet und waren betroffen: Schwer verletzt hat sich eine Frau bei einem Unfall gegen 16.45 Uhr, als sie zur Wallfahrtsstätte auf dem Salvator steigen wollte. Laut Polizei handelt es sich um eine 32-jährige Touristin aus England, die jedoch die ungarische Staatsbürgerschaft besitzt. „Die Dame war auf dem weiter
  • 4
  • 7162 Leser

„bilderhaus“ mit Saison zufrieden

Mehr als 3000 Besucher
Mit einem berührend-fröhlichen Sommerfest ist die Musikwinter-Saison 2014/15 in Gschwend zu Ende gegangen. „Tablao“ nennt sich im bilderhaus das traditionelle Sommerfest. Ein gelungener Abschluss einer gelungenen Saison, so die Bilanz der Macher. weiter
  • 405 Leser

„Freile Franz“ in Böbingen

Böbingen. Nicht nur die aktuellen Stücke zeigen, dass Freile und Franz sich wunderbar ergänzen und auf ihre eigene Art den schwäbischen Blues und Folkrock gelungen einfließen lassen. Die Situationskomik rundet gelungen ab oder spitzt deutlich zu. Beim aktuellen Programm „was wohr isch derf ma saga“ werden Wahrheiten und Lebensweisheiten weiter
  • 636 Leser

Von Fahrbahn abgekommen

Böbingen. Ein 21-jähriger Audi-Fahrer fuhr am Sonntag kurz vor 1 Uhr Uhr die Schönhardter Straße in Richtung Mahd. Dort schätzte er laut Polizei den Fahrbahnverlauf falsch ein und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte er mit seinem Auto gegen einen Baum. Dabei blieb er unverletzt. Jedoch stand er nach Polizeiangaben beim Unfall weiter
  • 624 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albvereinstag auf dem Volksfest

Am Sonntag, 27. September, findet der zweite schwäbische Albvereinstag auf dem Cannstatter Volksfest statt. Beginn ist um 11 Uhr. Gute Stimmung bei bester Musik ist angesagt. Für Albvereinsmitglieder gibt es ermäßigte Preise. Die Getränkemarken und Verzehrgutscheine werden bei Tischreservierung ausgehändigt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich weiter
  • 184 Leser

Barockmusik in der Stephanuskirche

Alfdorf. In der Stephanuskirche findet am Samstag, 25. Juli, um 20 Uhr ein Barockkonzert statt. Das „Ensemble 1684“ aus Leipzig musiziert unter Leitung des Leipziger Gewandhauschormeisters Gregor Meyer alte Musik von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer und Johann Schelle.Das „Ensemble 1684“ wurde von Markus Berger und Gregor weiter
  • 369 Leser
NACHRUF

Dieter Freiherr vom Holtz

Alfdorf. Der Ehrenbürger, langjährige erste stellvertretende Bürgermeister und Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler in Alfdorf, Dieter Freiherr vom Holtz, ist am Samstag im Alter von 81 Jahren verstorben. Freiherr vom Holtz war Spross einer alten Adelsfamilie, die seit über 400 Jahren in Alfdorf ansässig ist. Die Familie ist der größte private Waldbesitzer weiter
  • 480 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Donnerstag im Gemeinderat

Der Gemeinderat Waldstetten tagt am Donnerstag, 23. Juli um 20 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht das Konzept „Generationenpark“ mit Spielplatz am Wasser entlang des Waldstetter Bachs. Außerdem geht es um das Gemeindestraßen- und Wegeprogramm. Auch der Stromlieferungsvertrag und Vergaben für den Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule weiter
  • 174 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Hussenhofen

Am Dienstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr findet im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Hussenhofen die nächste Ortschaftsratssitzung statt. Tagesordnungspunkte: Quartiersanalyse für die Stadtteile Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern durch das DRK, Kleinkünstlerausstellung beim diesjährigen Sträublesfest, Bekanntgaben und Anfragen Die gesamte Bevölkerung weiter
  • 155 Leser

Spannender Tag mit der Lebenshilfe

Rundum gelungenes 47. Sommerfest bei herrlichem Wetter in der Schwäbisch Gmünder Leutzestraße
„Es ist normal, verschieden zu sein.“ Treffender konnte das Motto für das Sommerfest der Lebenshilfe nicht sein, das am Samstag zum 47. Mal in der Leutzestraße gefeiert wurde. Mit einem bunten Programm präsentierte die „Lebenshilfe e.V. Schwäbisch Gmünd“ sich und ihre gesellschaftlich wichtige Arbeit der Öffentlichkeit. weiter
  • 410 Leser

Viele helfen zur kreativen Bildung

Friedensschule lädt ein
Die 117 Mitglieder von „Faszination Team“ verwöhnten ihre Zuschauer mit einem bunten Abendprogramm. Die Schülerinnen und Schüler zeigten mit ihren vielfältigen Auftritten was sie innerhalb des zweiten Schulhalbjahres alles im Kreativband der Friedensschule einstudiert, gefertigt und gelernt haben. weiter
  • 584 Leser

Vortrag über Waffenexport

Alfdorf. „Grenzen schließen für Waffen - Grenzen öffnen für Menschen“, darum geht es bei einem Vortrag am Mittwoch, 22. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus Alfdorf. Referent ist Jürgen Grässlin, Lehrer, Buchautor und Rüstungsgegner. Er geht davon aus, dass die derzeitigen Fluchtbewegungen ursächlich mit Waffenexport zusammenhängen. Er geht der weiter
  • 5
  • 348 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Schulfest und schulfrei feiern V Bilder von sich auf Facebook finden, obwohl man gar nicht auf Facebook ist V keine Arbeiten mehr schreiben müssen V einfallslos sein V Malereien auf dem Arm nicht mehr weg bekommen V sich selbst im Fernseher betrachten V beim Duschen alles vergessen, aber dafür wichtige Entscheidungen treffen V nach Tübingen auf Klassenfahrt weiter
  • 383 Leser

Strickkreis im Bier- und Jagd-Museum

Schwäbisch Gmünd. Menschen, die gerne Handarbeiten, sind am Montag, 20. Juli, um 17 Uhr in die Gaststube des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd-Museums eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, an Decken zu arbeiten oder am Häkeln von Boshi-Mützen teilzunehmen, die Bedürftigen zukommen. Wolle und Handarbeitsnadeln können gestellt werden. Andere Handarbeiten weiter
  • 705 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Gross, Rehnenhof/Wetzgau, Franz-Konrad-Straße 63, zum 91. GeburtstagHilde Wolterstorff, Rehnenhof/Wetzgau, Franz-Konrad-Straße 63, zum 91. GeburtstagBruno Belstler, Rechberg, Hermann- Hesse-Straße 18, zum 81. GeburtstagJohann Käthler, Bettringen, Oderstraße 59, zum 76. GeburtstagMargot Schneider, Römerstraße 21, zum 76. Geburtstag weiter
  • 490 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunken Unfall verursacht

Böbingen. Am frühen Sonntag, kurz nach Mitternacht, fuhr ein 26-jähriger Daimler-Fahrer die Kirchgasse in Böbingen in Richtung Ungerhaldenweg. Auf Höhe der Seegasse touchierte er zunächst eine Gartenmauer. Im weiteren Verlauf schleuderte er gegen ein Brückengeländer und fuhr anschließend einen Telefonmasten um. Der 26-Jährige wurde beim Unfall leicht weiter
  • 521 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei Alleebäume rasiert

Schwäbisch Gmünd. Alkohol war auch bei einem weiteren Unfall in der Nacht zum Sonntag im Spiel: Gegen 4.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Buchstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Hussenhofen unterwegs. „Aufgrund alkoholischer Beeinflussung“, so die Polizei, kam er mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und auf den Grünstreifen zwischen weiter
  • 631 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend zur „AdA“ Schulung

Am Montag, 20. Juli, um 18 Uhr findet im Universitätspark 6 in Schwäbisch Gmünd ein Informationsabend für das neue Weiterbildungsangebot Ausbildung der Ausbilder „AdA“ statt. Auch die Zusatzausbildung „Sozialwirt/-in, staatl. anerkannt“ eröffnet Studierenden neue Wege auf Leitungsfunktionen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens. weiter
  • 107 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgemeinderat

Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderats findet am Montag, 20. Juli, um 17.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses Schwäbisch Gmünd statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: Vorstellung der Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd und der Pressehütte Mutlangen, Spende des Jugendgemeinderats für die Work-Out-Area und Berichte aus den Arbeitsgruppen. weiter
  • 148 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Bargau

Der Ortschaftsrat Bargau trifft sich am Montag, 20. Juli, um 19.30 Uhr Sitzungssaal des Bezirksamtes. Es geht um den Lärmschutz im Baugebiet Litzenbühl und Vergabe der Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Ortsumfahrung Bargau sowie um die Jugendhütte. weiter
  • 227 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag beschädigte ein Radfahrer ein Auto und flüchtete. Bei Gebäude Milchgässle 11 stieß er am Freitagnachmittag gegen einen geparkten Wagen Pkw und kam hierbei auch zum Sturz. Der Radfahrer stieg gleich wieder aufs Rad und entfernte sich durch die Passage in Richtung Milchgässle. Der etwa 35 Jahre alte Radfahrer, dunkle kurze weiter
  • 1
  • 464 Leser

Südstadtfest lockt mit Fanfaren

30 Ehrenamtliche und Stadtteilkoordinatorin Ute Nuding bieten Spitzenprogramm
Weit holte er aus, um den Hahn im Fass mittels Hammer zu versenken. Und tatsächlich, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse benötigte denn auch nur drei Schläge. Dies war am Samstag der Auftakt zum Südstadtfest, das mit tollem Programm und viel Kulinarik lockte. weiter
Tagestipp

Gmünder Bühne spielt

Zum „Gmünder Sommer 2015“ führt die „Gmünder Bühne“ auf der Remspark-Bühne am 20., 21. und 22. Juli jeweils um 19 Uhr das klassische Lustspiel „Die deutschen Kleinstädter“ von August von Kotzebue auf. Die „Kleinstädter“ gelten als das beste Lustspiel Kotzebues.RemsparkbühneMontag, 20. Juli, 19 Uhr weiter
  • 1052 Leser

GUTEN MORGEN

Stündlich, ach was, minütlich neue Nachrichten, auf die es zu reagieren gilt. Hier die neue Lage checken, dort nochmal nachhaken. Zusammentragen. Filtern. Bewerten. Und schauen, dass unsere Leute draußen sind: So sieht’s aus. Das gilt für die Redaktion der Tagesschau wie für die einer Lokalzeitung, wie es zum Beispiel Gmünder Tagespost und SchwäPo weiter
  • 387 Leser

Komplettcheck für die Stadtteile

Deutsches Rotes Kreuz führt in Straßdorf und Hussenhofen Quartiersanalysen durch – Was heißt das?
Wie gut ist das Leben in den Gmünder Stadtteilen Straßdorf und Hussenhofen wirklich? Was i wird angeboten, was fehlt? Um das herauszufinden will das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine Quartiersanalyse vor Ort durchführen. weiter
  • 372 Leser

Laufen für den guten Zweck

Schwäbisch Gmünd. „Schüler laufen für Kinder“ heißt es am kommenden Freitag im ganzen Kreis. Genau 14841 Mädchen und Jungen aus 112 Schulen und Kindergärten sind dabei. Der Erlös kommt dem Kinderhospizwerk Ostalb zugute. Die Kinder werden so viele 250-Meter-Runden laufen wie möglich. Jede dieser Runde wird von einem Sponsor mit einem Geldbetrag weiter
  • 585 Leser

Dolce Vita in Gmünder Gassen

Italienische Nacht in Schwäbisch Gmünd bringt Tausende auf den Marktplatz
Die Nacht war lau, die Temperaturen lagen lange nach Sonnenuntergang noch nahe der 20-Grad-Marke: eine italienische Nacht, wie man sie eigentlich nur aus dem Urlaub kennt. Und aus Schwäbisch Gmünd, wo am Samstag mehrere tausend Menschen die sechste „Italienische Nacht“ feierten. weiter

Heubacher Albvereinler erklimmen Berge im Lechtal

Drei wunderbare Tage mit schönen und anspruchsvollen Touren in der Bergwelt der Alpen erlebte die Heubacher Albvereinsortsgruppe im Lechtal. Die Hermann-von-Barth-Hütte war ein Ziel und auch die Frederick-Simms-Hütte. Zudem erklommen die Heubacher die Jöchelspitze und erlebten in der Folge einen traumhaften Panoramaweg mit vielen für die Berge typischen weiter
SCHAUFENSTER

„Alles fließt“ in Heidenheim

Im Kunstmuseum Heidenheim wird am Samstag, 25. Juli, um 17 Uhr eine neue Aussstellung eröffnet: Seit mehr als drei Jahrzehnten beschäftigt sich Bernd Zimmer in seiner Malerei mit der unberührten Natur. Dabei strebt er keineswegs deren genaue Abbildung an, sondern ihre freie Formulierung im autonomen Malprozess. Die aktuelle Ausstellung zeigt das Wasser weiter
  • 861 Leser
SCHAUFENSTER

Einfach himmlisch

Am Freitag, 24. Juli, ist um 23.30 Uhr wieder die inzwischen Kult gewordene Mitternachtsrevue der Kreuzgangspiele Feuchtwangen. Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem Ensemble laden das Publikum in die „Wolkenbar“ ein: Dort bedient ein Barkeeper das Publikum und die Akteure auf der Bühne gleichermaßen. Dazu erklingen bekannte Songs von weiter
  • 860 Leser
SCHAUFENSTER

Gmünder Sommer 2015

Die „Gmünder Bühne“ führt auf der Remspark-Bühne am 20., 21. und 22. Juli jeweils um 19 Uhr das klassische Lustspiel „Die deutschen Kleinstädter“ von August von Kotzebue auf (Foto). Die „Kleinstädter“ gelten als das beste Lustspiel Kotzebues, einem Zeitgenossen Goethes, der einer der fruchtbarsten deutschen Bühnenautoren weiter
  • 1360 Leser

40 Jahre Heimat für Senioren

St. Anna – Seit 40 Jahren betreut das Seniorenzentrum alte und kranke Menschen in Schwäbisch Gmünd
Mit Festgottesdienst und Sommerfest feierte Schwäbisch Gmünd das 40-jährige Bestehen des Seniorenzentrums St. Anna. Zum großen Jubiläum gratulierten viele Besucher und Ehrengäste. weiter

Bläserkonzert der Musikschule

In der Musikschule Aalen fand kürzlich das jährliche Konzert Bläserklassen statt. Insgesamt werden von den Fachkollegen der Musikschule 11 Bläserklassen an Aalener Schulen betreut. Im Einzelnen sind dies die Grundschule Waldhausen, die Talschule, die Langertschule, die Braunenbergschule, die Hofherrnschule, die Greutschule, das Kopernikus Gymnasium weiter
  • 1555 Leser

Mutter Teresa von Waldstetten

Hohe Auszeichnung für eine engagierte Frau: Bürgermedaille für Gemeindeschwester Hannetrud Auber
Mit der feierlichen Verleihung der Bürgermedaille ehrte am Samstag die Gemeinde Waldstetten Schwester Hannetrud Auber. In der „guten Stube Waldstettens“ im Bürgerhaus hieß zu diesem Anlass Bürgermeister Michael Rembold viele Besucher willkommen. weiter
  • 468 Leser

Dieter Freiherr vom Holtz ist tot

Ehrenbürger von Alfdorf und Träger des Bundesverdienstkreuzes
Der Ehrenbürger, langjährige erste stellvertretende Bürgermeister und Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler in Alfdorf, Dieter Freiherr vom Holtz, ist am vergangenen Samstag im Alter von 81 Jahren verstorben. weiter
  • 4722 Leser

Brühzuber auf dem Badsee

DLRG Gschwend landet Riesenerfolg mit traditioneller Hocketse und Wettbewerb
1200 Teelichter tänzeln um den Badsee, Fackelschwimmer und zwei illuminierte Wasserfahrräder vollenden die Show. Am Sonntag begeisterten acht Mannschaften beim Brühzuber-Rennen in Gschwend. Nachschub bei Steak und Würstchen war fällig. Kurz, die Badsee-Hocketse in Gschwend war ein Riesenerfolg. weiter

Erste Bienenkönigin gewählt

Beim Honigfest auf dem Hohenstaufen holt sich die achtjährige Jolie Daniele die Krone
Wer schon immer Eis aus Schafsmilch probieren, einem Bienenschwarm beim Alltagsgeschäft zusehen und dabei Panorama genießen wollte, war am Samstag beim ersten Milch- und Honigfest auf dem Hohenstaufen richtig. Zudem wurde eine Bienenkönig gekrönt. weiter

Löwenmutige neue Gruppe

Villa Holder in Großdeinbach startet eine Inklusionsgruppe
Die Einweihung der erweiterten „Villa Holder“ in Großdeinbach geht Hand in Hand mit dem Start der neuen inklusiven Kindergartengruppe „Löwenmutig“. Nun arbeiten zwei Träger unter einem gemeinsamen Dach: die Stadt Schwäbisch Gmünd und der inklusiven Kindertagesstätte „Rosengarten“ in Wasseralfingen. weiter

Bruderschaftsfest mit Primiz

Heuchlinger haben am Sonntag zwei Gründe zu feiern – Skapulierfest und Priesterweihe
„Mein ganzes Herz erhebet Dich“ – mit diesem Eingangslied wurde der Festgottesdienst in Heuchlingen eröffnet. Zum einen wurde das traditionelle Skapulierbruderschaftsfest mit eucharistischer Prozession im Anschluss durch den Ort gefeiert. Zum anderen zelebrierten die Gläubigen die Primiz von Pfarrer Steffen Vogt. weiter

Irgendwie anders

Inklusiver Spielclub fasziniert mit „Der kleine Prinz“
Es war eine Premiere in jeder Beziehung. Erstmalig zeigte die Zusammenarbeit der Samariterstiftung mit dem Theater der Stadt Aalen, wie bereichernd ein inklusiver Spielclub für Menschen mit und ohne Behinderung sein kann. Für Schauspieler und Zuschauer wurde „Der kleine Prinz“ im Wi.Z. zum ganz großen Erlebnis. weiter

Theater ohne Text

Celluloid Heroes zeigen „Gefilmt!“ in Aalen
Mehrere Aufführungen und Workshops standen auf dem Programm der 26. Ostalb-Spiel- und Theatertage. Unter dem Motto „Bühnenzauber in Aalen“ wurde das dreitägige Festival am Freitag im Theater auf der Aal eröffnet. Die Heubacher Theatergruppe Celluloid Heroes zeigte ihre Eigenproduktion „Gefilmt!“.„Sind wir Zauberer?“, weiter

Gemeinderäte stellen auf digital um

Tablets statt Papier in Böbingen
Das Böbinger Rathaus bricht ins digitale Zeitalter auf: Alle Gemeinderäte haben einen Tablet-Computer erhalten und sollen ihre Sitzungsunterlagen künftig zuhause abrufen. Wenn der Gemeinderat tagt, liegt künftig vor den Politikern kein Papierstapel mehr, sondern ein Tablet. weiter
  • 461 Leser

Erste Messe und Kirchenjubiläum

Für die katholische Gemeinde Böbingen gab es ein großes Fest und die erste Messe von Peter Hohler
Festliche Tage gab es für die katholische Kirchengemeinde Böbingen. Die Gläubigen feierten das 50-jährige Bestehen der Kirche St. Josef und die Primiz von Peter Hohler, der vor einer Woche in der Basilika St. Vitus in Ellwangen von Bischof Dr. Gebhard Fürst zum Priester geweiht worden war. weiter
  • 614 Leser

Drei Alleebäume "rasiert" - Stopp am vierten

Alkoholisierter Fahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Alkohol war auch bei einem weiteren Unfall in der Nacht zum Sonntag im Spiel: Gegen 4.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Buchstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Hussenhofen unterwegts. "Aufgrund alkoholischer Beeinflussung", so die Polizei, kam er mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und auf den

weiter
  • 1941 Leser

Betrunken Telefonmasten umgefahren

Zwei Verletzte - Mann am Steuer war erheblich alkoholisiert

 Böbingen Am frühen Sonntag, gegen 0.04 Uhr, befuhr ein 26 jähriger Daimler-Fahrer die Kirchgasse in Böbingen, in Richtung Ungerhaldenweg. Auf Höhe der Seegasse touchierte er zunächst eine Gartenmauer. Im weiteren Verlauf schleuderte er nach ca. fünf Metern gegen ein Brückengeländer und fuhr anschließend

weiter
  • 2929 Leser

Junge Darsteller machen Bühnenzauber

Heubacher Theatergruppe Celluloid Heroes eröffnet die 26. Ostalb-Spiel & Theatertage
Mehrere Aufführungen und Workshops standen auf dem Programm der 26. Ostalb-Spiel & Theatertage. Unter dem Motto „Bühnenzauber in Aalen“ wurde das dreitägige Festival am Freitag im Theater auf der Aal eröffnet. Im Anschluss präsentierte die Heubacher Theatergruppe Celluloid Heroes ihre Eigenproduktion „Gefilmt!“ weiter

Musik wie eine donnernde Predigt

Eine intensive Missa solemnis erklingt am Samstagabend beim Festival Europäische Kirchenmusik
Der Bachchor Mainz, die Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserlautern und ein excellentes Solistenquartett begeisterten mit einer dramatischen, intensiven "Missa solemnis" das Festspielpublikum im Gmünder Münster. So mancher Beethoven-Kenner dürfte nur zurückhaltend in den jubelnden Schlussapplaus eingestimmt haben. weiter

Regionalsport (15)

2500 Dauerkarten weg

Fußball, 3. Liga: Ersparnis bis zu 40 Prozent
Die Fußballfans des VfR Aalen halten ihrem Club auch in der 3. Liga die Treue: Eine Woche vor dem Heimauftakt gegen den Chemnitzer FC (Samstag, 25. Juli, 14 Uhr) wurden bereits 2500 Dauerkarten abgesetzt. weiter
  • 642 Leser

Bargauer Fußballer doppelt Sieger

Sportwochenende in Bargau: Von Freitag bis Sonntag stand in Bargau der Sport im Mittelpunkt
Drei Tage lang standen in Bargau die Sportstätten im Mittelpunkt. Das traditionelle Sportwochenende hatte nämlich einiges zu bieten. Bei den verschiedenen Wettkämpfen von Fußball bis Beachvolleyball kamen Zuschauer und Teilnehmer voll auf ihre Kosten. weiter

Der Jubiläumslauf am 24. Oktober – 25 Jahre Albmarathon:

Der 25. Sparkassen-Albmarathon am Samstag, 24. Oktober 2015 bietet eine Bandbreite an Möglichkeiten für Läuferinnen und Läufer: Der Sparkassenlauf über 50 Kilometer führt über die drei Kaiserberge, 1100 Höhenmeter gilt es zu bezwingen.Der Ultramarathon in Schwäbisch Gmünd bildet den Abschluss des Europacups der Ultramarathons und zählt gleichzeitig weiter
  • 409 Leser
SPORT IN KÜRZE

Gerlinde Herr Zweite

Laufsport. Beim 29. Aalener Stadtlauf hat Gerlinde Herr (DJK Schwäbisch Gmünd) in 46:29 Minuten Rang zwei im Hauptlauf über 10,35 Kilometer belegt, es siegte Renate Bay in 45:25 Minuten. Bei den Männern gewann Johannes Estner von der LG Donau-Ries in 32:58 Min. vor Michael Digel (Sparda-Team Rechberghausen, 37:22 Min.). Insgesamt waren über 1000 Läufer weiter
  • 596 Leser

TSB erneut Landesmeister

Trampolinturnen
Die Nachwuchsturnerinnen des TSB Schwäbisch Gmünd verteidigen ihren Meistertitel bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften ungefährdet und mittlerweile zum vierten Mal in Folge. weiter
  • 452 Leser

VfR beeindruckt gegen den VfB

Fußball: Aalen verliert seine Generalprobe gegen den VfB Stuttgart trotz guter Leistung 0:1
Mit einer trotz der 0:1-Niederlage ausgezeichneten Leistung bestritt Fußball-Drittligist VfR Aalen vor über 7000 Zuschauern in der Aalener Scholz-Arena gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart sein letztes Testspiel dieser Vorbereitungsphase. Spieler und Trainer blicken zuversichtlich auf den Saisonstart am kommenden Samstag an selber Stelle gegen Chemnitz. weiter

Lisa Maihöfer ist WM-Vierte

Leichtathletik, Weltmeisterschaften U18: LG-Staufen-Siebenkämpferin mit neuer Bestleistung
Mit dem Ziel, unter den besten acht Siebenkämpferinnen der Welt zu landen, war Lisa Maihöfer (LG Staufen) zu den U18-Weltmeisterschaften nach Cali (Kolumbien) gereist. Mit ihrem vierten Platz und einer neuen Bestleistung von 5804 Punkten hat sie das auf eindrucksvolle Weise erreicht. weiter
  • 406 Leser

Der Jubiläumslauf über die Kaiserberge

Leichtathletik, 25. Sparkassen-Albmarathon: 25 Jahre Albmarathon – 30 Jahre Gmünder Stadtlauf
Bei der DJK Schwäbisch Gmünd stehen in diesem und im kommenden Jahr zwei große Jubiläen an. Bei einem Pressegespräch wird deutlich: Es sind zwei Herausforderungen denen sich die DJK gerne stellt, um die Jubiläumsläufe zu etwas Besonderem zu machen. weiter
  • 579 Leser

Jungtalente trainieren im Neidling

Reitsport, Springen: Fördergruppe des PSK Ostalb beim Springtraining auf dem Platz des RFV Schwäbisch Gmünd
Die Fördergruppe Springen des Pferdesportkreises Ostalb traf sich zum Springtraining in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Springplatz im Neidling fanden Trainer Klaus Krüp und 20 junge Springreiter und -reiterinnen ideale Bedingungen vor. weiter
  • 758 Leser

Gmünder Triathleten auf Platz neun

Triathlon, BWTV Triathlon Liga
Zum Ligaabschluss der „BWTV Triathlon Liga“ trat ein Quartett der DJK Gmünd in Schluchsee im Schwarzwald an. Dabei überzeugte vor allem Routinier Kai Krause, der als Sechster ins Ziel kam. Das Team landete auf Rang neun. weiter
  • 294 Leser

TTC behält den Wanderpokal

Boule, Turnier in Leinzell
14 Mannschaften gingen beim traditionellen Boule-Turnier der Leinzeller Vereine ins Rennen. Den Wanderpokal sicherte sich wieder das Team vom Tischtennisclub. weiter
  • 509 Leser

VfB Stuttgart besiegt Aalen 1:0

Fußball, Testspiel
Der VfR Aalen hat sein Testspiel gegen den VfB Stuttgart 0:1 verloren. Das Tor des Tages für den Bundesligisten vom Neckar erzielte Lukas Rupp in der 77. Minute. VfR-Keeper Daniel Bernhardt hat einen Foulelfmeter gehalten. Der VfR Aalen zeigte sich gut aufgelegt und hätte ein Unentschieden durchaus verdient gehabt. weiter
  • 5
  • 3064 Leser

Lisa Maihöfer ist WM-Vierte

Leichtathletik, U18-WM in Cali (Kolumbien)
Lisa Maihöfer (LG Staufen) hat bei der U18-WM den vierten Platz im Siebenkampf erreicht. Die Gmünder Leichtahtletin steigerte sich auf 5804 Punkte - neue persönliche Bestleistung. weiter
  • 1386 Leser

Leserbeiträge (6)

TSG Tage auf allen Ebenen sehenswert

Die TSG Tage der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach konnten sich in diesem Jahr wieder einmal sehen lassen. Nicht nur die Fußball-Abteilung mit dem Freundschaftsspiel der ersten Herrenmannschaft gegen Essingen am Samstag oder das Jugendfußballturnier am Sonntagnachmittag zauberte zahlreiche Zuschauer auf das VR-Bank-Sportgelände, sondern

weiter
  • 1232 Leser

Tischtennis mal anders beim TSG Midnight-Cup

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Tischtennisabteilung der TSG Hofherrnweiler den Midnight-Cup. Bei diesem Turnier wird kein alltägliches Tischtennis gespielt, sondern die Tische und Schläger werden entsprechend präpariert. So kann es sein, dass man mit einer Bratpfanne oder einem Vesperbrettchen auf einem Tisch spielt, bei

weiter
  • 4
  • 1521 Leser

Erfolgreiche Ostalbiade mit 86 Athleten bei den TSG Tagen

Rund 86 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren wuselten am vergangenen Samstag ab 14 Uhr auf dem Sportplatz des VR-Bank-Sportparks in Hofherrnweiler herum. In gemischten Teams von sechs bis zwölf TeilnehmerInnen konnten die kleinsten Athleten zeigen, was in ihnen steckt. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit Sabine Vöhringer konnten

weiter

Seniorenwanderung: Ein Sommerabend am Heldenberg

Zur Seniorenwanderung des Straßdorfer Albvereins am Mittwoch, 5. August, treffen sich die Teilnehmer um 16.30 Uhr am Rathaus. In Fahrgemeinschaften geht's dann ans Reiterle. Von dort führt die Wanderung um den Heldenberg herum mit Einkehr im Gasthof Heldenberg. Die Wanderführung obliegt Anita Lenz.

weiter
  • 1239 Leser