Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Juli 2015

anzeigen

Regional (90)

Augen zu – und Supertramp im Ohr

Roger Hodgson und seine Band geben am Freitagabend im Schlosshof auf der Kapfenburg ein überzeugendes Konzert
Augen zu und die Illusion ist perfekt. Roger Hodgson und seine Band klingen wie Supertramp. Eine musikalische Reise in die Vergangenheit unternahm der 65-jährige Brite am Freitagabend im Schlosshof der Kapfenburg. Fast 2500 Fans reisten mit. weiter

Wortspieler Uli Keuler in Käsers Stall

Kabarettist zu Gast in Laubach
Ein Mikrofon, ein Stuhl, dahinter ein Vorhang, darüber ein Scheinwerfer – mehr braucht Uli Keuler nicht, wenn er auf die Bühne tritt. Keine Requisiten, keine Kostüme, keine Masken. Dafür hat er jede Menge Sprachwitz im Gepäck – und Geschichten und Charaktere, die eine Herausforderung für jedes Zwerchfell sind. weiter
AUS DER REGION

Brand in Ärztehaus

Schorndorf. Am Freitagmittag brach in einem Ärztehaus in der Schulstraße gegen 13.30 Uhr ein Brand aus. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Bereich eines Balkons im dritten Stock aus. Anfängliche Versuche von Mitarbeitern der Praxis, das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen, schlugen fehl, sodass sich die Flammen zu einem Dachstuhlbrand weiter
  • 1201 Leser

Ferienprogramm am Limestor

Rainau-Dalkingen. Wie das Leben am Limes vor 2000 Jahren aussah, kann man beim Ferienprogramm am Limestor spielerisch erfahren. Landratsamt und Limes Cicerones veranstalten zwei Aktionen: am 5. August und am 2. September. Bei Limes Cicerone Hedwig Erhardt dreht sich beim ersten Aktionstag am 5. August von 14 bis 16 Uhr alles rund ums Schreiben wie bei weiter
  • 742 Leser
AUS DER REGION

Motorradfahrer verletzt

Böhmenkirch. Kurz vor dem Ortseingang von Böhmenkirch ist am Donnerstag gegen 21.45 Uhr ein 40-jähriger Yamaha-Lenker im Kreisverkehr verunglückt. Der 40-Jährige, der von der B466 aus Lauterstein kam, hatte den Randstein berührt und dadurch die Kontrolle über seine Maschine verloren. Beim Sturz im zehn Meter entfernten Feld wurde der 40-Jährige so schwer weiter
  • 1093 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Schaden

Mutlangen. Kurz vor 11.30 Uhr am Donnerstagvormittag übersah ein 25-Jähriger, der seinen BMW auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Jahnstraße ausparkte, einen anderen BMW. Bei der folgenden Kollision entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von je 5000 Euro. weiter
  • 883 Leser
POLIZEIBERICHT

2000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Gegen 20.40 Uhr fuhr am Donnerstag eine Autofahrerin von der Argenstraße in die Straße In der Vorstadt ein. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto einer Frau, die die Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. weiter
  • 809 Leser
POLIZEIBERICHT

Dachs verursacht Unfall

Lorch. Ein Dachs verursachte am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er die B 29 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd-West querte und dort von einem Audi A3 erfasst und getötet wurde. weiter
  • 1243 Leser
POLIZEIBERICHT

Durch die Sonne geblendet

Mutlangen. Von der Brühlstraße bog ein 47-Jähriger am Donnerstag gegen 10 Uhr mit seinem Mercedes Sprinter in die Gmünder Straße ein. Da er, eigenen Angaben zufolge, von der Sonne geblendet wurde, übersah er einen Audi. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Sowohl der Unfallverursacher, als auch der 33-jährige Fahrer des Audis weiter
  • 766 Leser
POLIZEIBERICHT

Fuß eingeklemmt – Unfall

Schwäbisch Gmünd. Nicht alltäglich ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Donnerstagnachmittag ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro entstand. Kurz nach 16 Uhr bog ein 21-Jähriger mit seinem BMW von der Oberbettringer Straße kommend, in die Heidenheimer Straße ein. Dabei verklemmte sich sein rechter Fuß zwischen dem Gaspedal und einer Plastikabdeckung. weiter
  • 1175 Leser

GUTEN MORGEN

Die Einbrüche im Ostalbkreis nehmen zu. Der Landrat trommelt zu einem Einbruchsgipfel ins Landratsamt. Eigentlich sollte es eher ein Sicherheitsgipfel werden, meinte er fast entschuldigend vergangene Woche. Den Bauern bereitet in diesen Wochen der sinkende Milchpreis Sorgen und sie veranstalten einen Milchpreisgipfel. Ein Dauerthema im Ostalbkreis ist weiter
  • 579 Leser
Im BLICK Das Gmünder Schulprogramm

Kraftakt im Klassenzimmer

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat Großes vor: Sie will und muss ihre Schulhäuser in Schuss halten und auf neue Anforderungen einrichten. Ganztagesbetrieb und Inklusion (gemeinsamer Unterricht für behinderte und nichtbehinderte Kinder) sind die Stichworte, die hier Änderungen erzwingen.Das Programm dazu haben Bürgermeister Joachim Bläse sowie die Amtsleiter weiter
  • 550 Leser

Kreisel öffnet

Schwäbisch Gmünd. Der Pfitzer-Kreisel wird an diesem Samstag um zwölf Uhr offiziell für den Verkehr freigegeben. Damit dürften sich Staus durch Umleitungen abmildern. Mehr dazu auf Seite 12. weiter
  • 876 Leser

Neuer Impuls in Sachen Bildung

Erstes Gmünder Bildungsforum mit dem Thema „Auf die Eltern kommt es an“ am 16. Oktober
Gemeinsam für die Kinder – und mit den Eltern. Um die Erziehungsberechtigten noch besser in die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen einzubeziehen, veranstaltet die Stadt am 16. Oktober ein Bildungsforum zum Thema „Auf die Eltern kommt es an“. weiter
  • 545 Leser
POLIZEIBERICHT

Opel übersehen

Göggingen. An der Einmündung Wasserturmweg / Hauptstraße musste der 23-jährige Fahrer einer Arbeitsmaschine am Donnerstagnachmittag verkehrsbedingt anhalten. Da er zu weit in den Kreuzungsbereich eingefahren war, setzte er sein Fahrzeug ein Stück zurück, wobei er einen zwischenzeitlich hinter ihm stehenden Opel beschädigte. weiter
  • 967 Leser

Schießen bald umweltfreundlicher

Schützen und Jäger investieren im Hölltal weitere 1,12 Millionen Euro
Erst vor wenigen Tagen traf der Förderbescheid für den Bau der Wurfscheibenanlage im Hölltal ein, jetzt wird gebaut. 1,12 Millionen Euro investieren die Kreisjägervereinigung Schwäbisch Gmünd und der 1. Schützenverein Schwäbisch Gmünd in die Anlage, die im kommenden Jahr fertig sein soll. weiter
  • 704 Leser

Sperrung im Lautertal

Baumaßnahme an B 466 betrifft auch Gmünder Raum
Die Bundesstraße B 466 ist wegen Bauarbeiten zwischen Nenningen und Weißenstein gesperrt. Das liegt zwar nicht im Altkreis Gmünd, betrifft aber Verkehrsteilnehmer aus diesem Raum, insbesondere aus Degenfeld und Wißgoldingen, erheblich. weiter
  • 666 Leser
POLIZEIBERICHT

Vandalismus an Turnhalle

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte ein Glaselement der Glasfront am Eingangsbereich der Turnhalle der Grundschule Hardt in der Székesfehérvárer Straße. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen Donnerstag, 12.30 Uhr und Freitag, 10.15 Uhr. Es entstand dadurch Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter weiter
  • 873 Leser

Von Schlauchbootfahrt bis Einrad-Kurs

Beim Gmünder Sommerferienprogramm sind bei einigen Angeboten noch Anmeldungen möglich
Von Feuerwehrtechnik, über Hockey bis hin zu Wildnislagern: Im Gmünder Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche ist für verschiedene Veranstaltungen noch eine Teilnahme möglich. weiter
  • 636 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 1. AugustSCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Stankiewicz, Moltkestraße 26, zum 92. GeburtstagLidija Sevcenko, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 78. GeburtstagKonrad Gehrke, Konrad-Adenauer-Straße 161, Bettringen, zum 78. GeburtstagKlara Pleli, Maigartenstraße 9, Herlikofen, zum 78. GeburtstagAlexander Reisenhauer, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 77. weiter
  • 633 Leser

Zeiss-Konflikt: Lösung durch Gespräche

Ergebnisse bis September
Die Geschäftsleitung der Carl Zeiss SMT GmbH, deren Betriebsrat und die IG Metall sind sich im Konflikt um die Nichtverlängerung von Zeitverträgen näher gekommen. Am Freitag haben die Parteien unterschiedliche Lösungsansätze diskutiert und sich darauf verständigt, bis spätestens September zu einem Ergebnis zu kommen. weiter
  • 1495 Leser

SHW macht Mekka modern

Werkzeugmaschinenhersteller lieferte zehn Maschinen an Riva – Engen Zeitplan eingehalten
Im Jahr 2018 soll der Umbau und die Erweiterung der heiligen Moschee in Mekka fertig sein. Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH (WM) trägt ihren Teil dazu bei: Auf zehn Bearbeitungszentren aus Wasseralfingen wurden bei Riva Engineering in Backnang Teile für Balustraden, Tore, Fassaden und Ornamente der Moschee gefräst. weiter
  • 2880 Leser

Enkeltrick: Betrüger rufen Senioren an

Zwei Vorfälle in Gmünd
Absolut richtig reagierte eine 76-Jährige am Donnerstagnachmittag, als sie gegen 15 Uhr den Anruf einer Person erhielt, die sie sofort mit „Oma“ ansprach. Die ältere Dame ließ sich erst gar nicht auf ein Gespräch ein und legte sofort den Hörer auf. weiter
  • 862 Leser

Voller Park bei stimmungsvollem Partyabend im Stadtgarten

Trotz etwas kühlen Wetters kamen am Freitagabend zahlreiche Besucher zur Party-Night, die nach zweijähriger Pause wieder im Gmünder Stadtgarten stieg. Die Band Soulpower sorgte für die richtigen Töne im Park, der nicht zuletzt durch die kunstvolle Beleuchtung den stimmungsvollen Rahmen für die Party bot. Ein Höhepunkt des Abends war wieder das nach weiter
  • 1423 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Radlertreff

Am Samstag, 1. August, findet ab 10 Uhr der ADFC-Radlertreff in der Cafeteria der VHS am Münsterplatz statt, bei dem ein Radlerfrühstück angeboten wird. Für ADFC-Mitglieder wird das vom Verein bezahlt. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Tour am Sonntag

Am Sonntag, 2. August, führt die ADFC-Tour rund um die drei Kaiserberge. Auf der Klepperlestrasse geht es nach Göppingen, weiter durchs Lautertal bis Nenningen und ins Christental. Über die Reiterleskappelle und Tannweiler führt der Weg anschließend wieder zurück nach Gmünd. Die Streckenlänge beträgt zirka 60 Kilometer. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der weiter
  • 180 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Amsel-Stammtisch

Die MS-Selbsthilfegruppe „Amsel“ trifft sich am Samstag, 1. August, um 14.30 Uhr im Schönblick-Café in Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof bei guten Gesprächen und zum Gedankenaustausch. Alle Betroffenen und Interessierten sind eingeladen. weiter
  • 497 Leser

Eine Autospende für das DRK

Die Raiffeisenbank Rosenstein spendet ein VR-Mobil an das Deutsche Rote Kreuz für die Region Rosenstein Die Leiterin der Tagespflege, Ulrike Traub, und die Teamleitung des Pflegedienstes Carmen Deutsch freuten sich und Dr. Joachim Bäse, Präsident des DRK-Kreisverbandes, bedankte sich bei Matthias Hillenbrand, Vorsitzender der Raiffeisenbank Rosensein, weiter
  • 635 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faszination Tango Argentino

Am Sonntag, 2. August, feiert der Verein der Freunde des Tango aus Buenos Aires in der Tanzschule Knoll sein erstes Sommerfest. Ab 19 Uhr sind Tangotänzer, aber auch Neugierige, herzlich willkommen. An diesem Abend gibt es nicht nur Musik, wie sie auch bei den Tanzabenden in Buenos Aires gespielt wird. Elke und Paul Knötzele treten mit Klavier und Bandoneon weiter
  • 275 Leser

Feuriger Abschluss der Schulzeit

Gelungene Abschlussfeier an der Uhlandschule Bettringen – Gemeinsame Abschlussfahrt mit Martinusschülern
Viele Reden, gute Musik und eine Feuershow: Im Rahmen einer gelungenen Abschlussfeier wurden 25 Schülern der Uhlandschule Bettringen ihre Zeugnisse überreicht. Zuvor waren die Absolventen mit den Neuntklässlern der Martinusschule auf Abschlussfahrt. weiter
  • 768 Leser

Förderverein Onkologie

Spendenkonten des Fördervereins Onkologie:Kreissparkasse OstalbKontonummer: 1000 219 027Bankleitzahl: 614 500 50Volksbank Schwäbisch GmündKontonummer: 101 338 007Bankleitzahl: 613 901 40 weiter
  • 892 Leser

Mehr Mitglieder, weniger Spenden

Mitgliederversammlung des Fördervereins Onkologie Ostwürttemberg
Der Förderverein Onkologie Ostwürttemberg kann sich über einen Zuwachs bei den Mitgliederzahlen freuen. Dies gab der Vorsitzende Dr. Martin Redenbacher bei der Mitgliederversammlung bekannt. Dennoch ist die Anzahl an Spendengeldern zurückgegangen. weiter
  • 531 Leser

Sommerfest im Blindenheim

Eine Gitarre durfte nicht fehlen. Ein Akkordeon auch nicht. Ebenso die gute Laune nicht. Beim Sommerfest im Gmünder Blindenheim war alles angerichtet für ein lockeres, munteres und fröhliches Beisammensein. Mit viel guter Musik bereicherten Otto Müller und Manfred Brenner das Sommerfest für die Bewohnerinnen und Bewohner des Blindenheims. Bei Kaffee weiter
  • 762 Leser

Eine Blume zum erfolgreichen Abschluss an der Waldorfschule

Von der ganzen Schulgemeinschaft wurden am letzten Schultag vor den Sommerferien 17 Schüler der elften und zwölften Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd mit einer Blume verabschiedet. Zehn Schüler freuten sich über ihre Mittlere Reife, sieben über die bestandene Fachhochschulreife. Die Klassenbetreuer Uta Bembenek und Johann Render machten weiter
  • 629 Leser

1000-Euro-Spende

Im Rahmen der Bundesjugendspiele organisierte das Parler-Gymnasium einen Spendenlauf zu Gunsten von Kindern, die an Mukoviszidose erkrankt sind. Eine Großspende von Kerstin Proske, Inhaberin des Reise-Paradies Mutlangen, über 1000 Euro war vorab bei der Schule eingegangen. (Foto: privat) weiter
  • 771 Leser

AGV 1961 spaziert durch die Stadt

Die Stadtentwicklung, das Leben der Menschen, Bräuche und vieles mehr hat Dominikus Debler in seiner 17 500 Seiten umfassenden Chronik von Schwäbisch Gmünd dokumentiert. Vom Spital über den Marktplatz zum Rathaus und zum Münster – ein kurzer Weg, der es für die Mitglieder des Altersgenossenverein 1961 in sich hatte. Er ist vollgepackt mit Geschichten weiter
  • 650 Leser

Besuch im Waldstetter Eiscafé Vivo

Zum Abschluss der Projektwoche in der Gmünder Schule für Hörgeschädigte St. Josef war die Projektgruppe „Bella Italia“ im Eiscafé Vivo in Waldstetten eingeladen. Dort erklärte und zeigte Alberto, wie das Eis hergestellt wird. Zum Schluss durften die Schüler noch verschiedene Geschmacksrichtungen erraten. Der Besuch hat allen großen Spaß weiter
  • 557 Leser

Den Fischen einen Weg bahnen

Land renaturiert den Kocher zwischen Abtsgmünd und Untergröningen durch raue Rampe
Das Land setzt die Renaturierung des Kochers zwischen Abtsgmünd und Untergröningen fort: Eine raue Rampe wird eingebaut, die Fischen und anderen Lebewesen die Wanderung flussaufwärts erleichtern oder überhaupt erst möglich machen soll. Im September beginnen die Arbeiten. weiter
  • 464 Leser

Diplom im „Hören, lauschen, lernen“

„Hören, lauschen, lernen“ so heißt das Würzburger Trainingsprogramm, das die Wale des Kindergarten Wirbelwind vor der Einschulung durchlaufen. Auch dieses Mal waren die Kindergartenkinder mit Eifer und Konzentration bei der Sache. Nach der bestandenen „Prüfung“ erhielten alle ihr Diplom. (Foto: privat) weiter
  • 744 Leser

Gartenfest des Musikvereins Mutlangen

Am 1. und 2. August
Der Musikverein Mutlangen lädt zum traditionellen Straßenfest auf dem Schulhof der Grundschule im Ortszentrum von Mutlangen am Wochenende, 1. und 2. August, ein. Ein imposanter Lindenbaum auf dem Platz vor der Schule bietet die beeindruckende Kulisse. weiter
  • 691 Leser

Mutlanger AGV auf Wanderschaft

Bei einem dreitägigen Aufenthalt im Kleinwalsertal erwanderten die Mutlanger Altersgenossen das Fellhorn, die Kanzelwand und das Walmendinger Horn. Die Altersgenossen werden die Wandertouren bei sonnigem Wetter und einer guten Bergsicht in bester und begeisterter Erinnerung behalten. (Foto: privat) weiter
  • 783 Leser

AGV-Tour führt nach Nürnberg

In diesem Jahr führte der Jahresausflug die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenverein 1981 nach Nürnberg. Zunächst wurde mit Segways das mittelalterliche Nürnberg erkundet, anschließend fand eine Führung durch die historischen Felsenkeller statt. Den Abend ließen die AGVler mit Schäufele und Bier ausklingen. Am Sonntag erkundeten sie dann den Tiergarten, weiter
  • 699 Leser

Altersgenossen besuchen Bavaria-Filmstadt

Eine Schlittenfahrt durch den Eiskanal mitten im Hochsommer erlebten die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1948 mitsamt ihren Partnern. Nicht aber etwa in den Alpen, sondern in der Bavaria-Filmstadt in München, dem Reiseziel des Ausflugs. Nach einer kurzen Erholung von der virtuellen Schlittenfahrt machten sich die AGVler ein Bild von den weiter
  • 640 Leser

Bunter Abschluss im Pflegeheim

Die Vorschulkinder der Kinderinsel Rehnenhof waren zusammen mit ihrer Erzieherin Sandra Spadaro ein letztes Mal im Pflegeheim Schönblick zu Besuch. Gemeinsam wurden Elemente aus vergangenen Stunden ausgewählt und noch einmal umgesetzt. Die Bewohner haben sich stets über die positiven Kontakte zu den Kindern gefreut, während die Kinder jede Menge Wertschätzung weiter
  • 678 Leser

Fünf Spanischschüler ausgezeichnet

Der Bundesfremdsprachenwettbewerb ist mit jährlich 1500 Teilnehmern in ganz Deutschland der renommierteste Wettbewerb für Schüler mit hervorragenden Fremdsprachenkenntnissen. Leonie Arnold vom Rosenstein-Gymnasium platzierte sich mit der dritthöchsten Punktzahl in Baden Württemberg als einzige Spanischschülerin unter die zehn Erstpreisträger. Mit über weiter
  • 864 Leser

Münsterspatzen auf dem Härtsfeld

Der Ausflug der Münsterspatzen Schwäbisch Gmünd hatte das Härtsfeld zum Ziel. Die Kinder und Jugendlichen starteten den Tag mit einer Führung mitsamt Bogenschießen auf Burg Katzenstein, der Stauferburg bei Dischingen. Nach den eindrucksvollen Erlebnissen ging es gemeinsam an den Härtsfeldsee. Hier konnten die Kinder und Jugendlichen auf Schautafeln weiter
  • 677 Leser

Neue qualifizierte Sprachpädagoginnen

Der fünfte Jahrgang des Zertifikatsstudiums Sprachpädagogik des Regionalverbunds Sprachförderung, mit dem die Städte Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd die Erzieherinnen und Erzieher in ihren Städten an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH) weiter qualifizieren, hat erfolgreich das Studium abgeschlossen. Damit arbeiten inzwischen weiter
  • 624 Leser

Raiba spendet Anhänger für Mörikeschule

Die Mörikeschule möchte mit einem erweiterten Konzept sich und Ihre Schüler fit für die Zukunft machen. Momentan feilt man an einem pädagogischen Konzept, in dem in hohem Maße der Bildungsansatz „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verankert sein soll. Dabei möchte die Schule die ökologischen, wirtschaftlichen Aspekte von BNE auf zwei „Gütle“ weiter
  • 773 Leser

Wandertag mit Spiel und Spaß

25 Familien aus Krippe und Kindergarten der Versöhnungskirche im Lindenfeld stiegen dem Bargauer Kolpinghaus entgegen. Unterwegs fanden ein Wildschweinrennen und eine Fuchsjagd statt, es wurden Wanderlieder gesungen, am Wegrand Blumen bestimmt und Insektenbilder zusammengepuzzelt. Alle kleinen und großen Wanderer verbrachten einen entspannten Mittag weiter
  • 594 Leser

Blut spenden in Heubach

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst ruft zum Blutspenden auf am Montag, 3. August, von 14 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Erstspender erhalten eine Eintrittskarte fürs Hallenbad. Blut spenden kann jeder von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 868 Leser

Rosstag in Bartholomä am 23. August

Umzug, Gottesdienst und Musik
Rund 100 Pferdegespanne, ein Festumzug, Musik und kulinarische Leckereien: Im Jahr ihres 650-jährigen Bestehens freut sich die Gemeinde Bartholomä ganz besonders auf den traditionellen Rosstag am Sonntag, 23. August. weiter
  • 943 Leser

Viel mehr als Verwaltungsraum

Neubau und Sanierung im Rathaus Ruppertshofen abgeschlossen – Eröffnung im September
Die Akten haben ihr Plätzchen gefunden – die Mitarbeiter auch. Nach gut 20 Monaten Bauzeit ist der moderne Anbau fertig und das alte Rathaus saniert. Am 12. September ist die offizielle Eröffnung – samt Festprogramm für die Ruppertshofener Bürger. weiter

Zwei Jahre Arbeit am „Runden Tisch“

Zwischenbilanz in Heubach: Anteil der Menschen mit Pflegebedarf wird weiter zunehmen
Demografie, Pflege, Wohnformen: Seit zwei Jahren beschäftigt sich in Heubach der „Runde Tisch Pflege“ mit diesen Themen. Die Arbeit geht dem Gremium nicht aus, es gibt schon Pläne fürs kommende Jahr. weiter
  • 716 Leser

Feuerwehrhock in Lautern

Heubach-Lautern. Am Wochenende, 1. und 2. August, lädt die Feuerwehr Lautern zur traditionellen Feuerwehrhock vor dem Gerätehaus ein. Für Unterhaltung sowie das leibliche Wohl ist in bekannt guter Feuerwehrmanier gesorgt. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr mit dem Fassanstich. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, zum Mittagessen wird eine weiter
  • 665 Leser

Goldene Taube macht Station in Leinzell

Flüsse als Friedensstraße
Die Frage kam durchs Telefon, die Taube per Post: Leinzell macht mit beim Projekt „Der Rhein und seine Nebenflüsse, die längste Friedensstraße der Welt“. Initiiert hat es der Landshuter Künstler Richard Hillinger. weiter
  • 789 Leser

Stück für Camper

Für das Gesellenstück „Campingmöbel“ für einen VW Bus T4 erhielt Sven Strähle (r.) eine Belobigung und wurde mit der Note 1,1 bewertet. Die Jury der Schreinerinnung anerkannte zudem die besonderen Leistungen des Ausbildungsbetriebes „Stadt Schwäbisch Gmünd“. (Foto: privat) weiter
  • 729 Leser

OB Rentschler wiegt 78 Flaschen

Seit mehr als drei Jahrzehnten feiern das DRK und der Weinmarkt Grieser das Südtiroler Weinfest. Traditionell am ersten Ferienwochenende werden unter den Platanen auf dem Spritzenhausplatz in Aalen vor allem Wein und deftige Leckereien serviert.Ebenfalls zur Tradition zählt, dass der Oberbürgermeister der Kocherstadt in Wein aufgewogen wird – weiter

Beach-Party feiert erfolgreiche Premiere

Spiel, Spaß und gute Laune im Waldstetter Freibad
Es war eine Premiere nach Wunsch für die Beach-Party im Waldstetter Freibad: nachmittags tolles Wetter, viele begeisterte Kinder und spannende Spiele, abends Musik vor rund tausend Gästen. weiter
  • 541 Leser

Fest für Familien

FSG Alfdorf lud zu ihrem Sommerfest ein
Mit Pfeil und Bogen schießen, Segway-Fahren oder der Bauchtanzgruppe zuschauen: Beim Sommerfest des FSG Alfdorf war einiges geboten. weiter
  • 556 Leser

Gewandete Kinderführung

Lorch. Für Kinder ab vier Jahren gibt es am Sonntag, 2. August, um 13.30 Uhr eine gewandete Führung im Kloster Lorch. Eine adlige Dame oder ein Mönch macht mit den Kindern eine Zeitreise ins Mittelalter, als im Kloster Lorch Benediktinermönche lebten. Zum Abenteuerprogramm gehören die Suche nach den vornehmen Toten in der Klosterkirche, eine Geistergeschichte weiter
  • 642 Leser

Gmünder AGV 1952 in München

Der Jahresausflug des Jahrgangs 1952 der Gmünder Altersgenossen führte nach München. Am Isartor begann die „Schmankerl Stadtführung“ mit einem Mischgetränk aus reinem biologischem Anbau. Im Herzen der Stadt erwartete die Gruppe eine Führung und eine Probe durch die Geschichte des Lieblingsgetränkes der Bayern, dem Bier. Der nächste Morgen weiter
  • 567 Leser

Parler-Schüler laufen für Mukoviszidose-Kranke

Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums der Klassen 5 bis 8 haben„Spaß an der Bewegung und dabei Gutes tun“ als zentrale Idee zum zweiten Mal umgesetzt: Bundesjugendspiele und Schutzengellauf in einer Veranstaltung. In diesem Jahr durch die Klasse 10c mit ihrer Klassenlehrerin Julia Baumann ergänzt um einen Cocktailstand, an dem es weiter
  • 503 Leser

Sport- und Festwochenende

Wißgoldingen. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. August, veranstaltet der TV Wißgoldingen sein Sport- und Festwochenende auf dem Sportplatz bei der Kaiserberghalle. Los geht's am Samstag um 13 Uhr mit dem Handballturnier. Im Anschluss ist DJ-Party mit DJ Nico. Der Sonntag startet ab 10.30 Uhr mit einem Blasmusik-Frühschoppen. Ab 12 Uhr startet ein Fußball-Gerümpelturnier. weiter
  • 431 Leser

Tennis-AG an der Klosterbergschule

Der Tennisclub Hussenhofen ging dieses Jahr eine Kooperation mit der Klosterbergschule ein und ermöglichte somit Schülern mit Behinderung einen Einblick in den Tennissport. Die Idee hatte Christian Hägele , der sowohl Lehrer an der Klosterbergschule als auch in der Jugendarbeit beim TC Hussenhofen tätig ist. Zur Seite stand ihm Anna Stegmaier, die einen weiter
  • 601 Leser

Trollinger und Killesberg: Rentner von ZF TRW in Stuttgart

Ehemalige Mitarbeiter der ZF-TRW machten mit beim Rentnerausflug nach Stuttgart. Dort wurde die Gruppe von vier freundlichen Reiseführerinnen erwartet, sie begleiteten sie zum ersten Halt auf den Parkplatz unterm Fernsehturm. Die Reiseleiterinnen informierten auf gekonnte Art und Weise über Neuigkeiten, Sehenswertes, Wissenswertes und die Schönheiten weiter
  • 689 Leser

Zum größten Gipfelbuch der Alpen

Vor Kurzem startete der Straßdorfer Albverein unter der Leitung von Roland Gaugele zu einer Tagesfahrt ins Tannheimer Tal. Es stand die Wanderung auf das 1864 Meter hohe Neunerköpfle auf dem Programm. Nach einem schweißtreibenden dreistündigen Aufstieg über die Usseralpe erreichten sie die Gundhütte. Einige – auch der siebenjährige jüngste Mitwanderer weiter
  • 651 Leser

Zur Ruhe kommen

48 Jugendliche bei der „Woche der Besinnung“ in Taizé
2015 ist ein besonderes Jahr für die Communauté de Taizé: Man feiert den 75. Jahrestag der Gemeinschaft. Mit dabei waren Gymnasiasten aus Lorch. weiter
  • 624 Leser

Bopfingen feiert den neuen Stadtgarten

Bopfingen. Musik, Tanz und viele Vorführungen der Bopfinger Vereine, dazu ideale sommerliche Temperaturen: Die Stimmung ist gut bei dem großen Fest zur Einweihung des neuen Stadtgartens an diesem Freitagabend. Viele Gruppen sind noch zu erleben: Das Percussion-Ensemble der Musikschule, die Leistungsturngruppe des TV Bopfingen und die Yellow

weiter

Kostenlos in die Museen der Ostalb

Aktion in der ersten Woche der Sommerferien – Gratis-Eintritt auch in zahlreiche Sonderausstellungen
Die großen Kreisstädte in Ostwürttemberg bieten wieder eine besondere Aktion zu Ferienbeginn: Von Samstag, 1., bis einschließlich Sonntag, 9. August, heißt es: „kostenlos ins Museum“. Es beteiligen sich Museen in Heidenheim, Giengen, Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 988 Leser

Schwerstkranke bleiben zuhause

Möglich ist dies durch die Unterstützung der „Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung“
Die „Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung“ (SAPV Ostalb) unterstützt Patienten am Ende des Lebens. Vom Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd aus ist ein Team im gesamten Ostalbkreis unterwegs und hilft schwerkranken Menschen und deren Angehörigen. Jetzt wurde der 1000. Patient behandelt. weiter
  • 1029 Leser
Tagestipp

Musik auf der Remsparkbühne

Musik, Tanz und Gesang aus Rumänien gibt es am Samstag, 1. August, ab 15 Uhr auf der Remspark-Bühne. Es gastiert das Ensemble Balada-Rapsodia aus Bistritz in Rumänien in Schwäbisch Gmünd und zeigt ihr tänzerisches und musikalisches Können. Ab 19 Uhr startet die Big Band „More Fun“ und sorgt dann für rund drei Stunden für beste musikalische weiter
  • 540 Leser
Der Liederkranz Fachsenfeld gestaltet am Samstag, 1. August, um 20 Uhr eine Serenade im Hof von Schloss Fachsenfeld. Das Motto lautet „Sehnsucht – Liebe – Humor – Rock“. Karten gibt es an der Abendkasse (14 Euro). Bei schlechtem Wetter ist das Konzert in der Woellwarth-Halle.Serenade im Schlosshof weiter
  • 943 Leser
„Mitten im Leben“ steht eine Retrospektive zum 80. Geburtstag des Komponisten Arvo Pärt: Beim Festival Europäische Kirchenmusik präsentiert Dirigent Paul Hillier mit seinem dänischen Vokalensemble „Theatre of Voices“ am Samstag, 1. August, 20 Uhr, in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd ein Portrait des Künstlers. (Foto: Messias) weiter
  • 640 Leser
Tagestipp

Bopfinger Wirte- und Weinfest

Das 15. Wirte- und Weinfest geht am Wochenende 1. und 2. August auf dem Bopfinger Marktplatz und in der Schranne über die Bühne. Veranstalter ist der Förderverein des Bopfinger Fußballsports. Am Samstag beginnt das Fest um 17 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr. Für Musik sorgt die Kapelle „Love Paradise“. „Yellow Feet Dancers“, „Girls weiter
  • 793 Leser

Vox Werdensis und das Osterspiel

EKM: Erinnerung an ein längst vergangenes Ritual der Osternachtliturgie in der Johanniskirche in Gmünd
Mit ihrer Jahrhunderte alten steinernen Gästeschar in den Seitenschiffen ist die romanische Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd der ideale Ort für mystische Prozessionen. Mit würdigem Ernst schritten und sangen die Mitglieder der Choralschola „Vox Werdensis“ zusammen mit drei Sängerinnen beim „Essener Osterspiel“ durch den staufischen weiter

Nach Drohanruf Arbeitsagentur evakuiert

45 Polizisten im Einsatz - Spürhunde durchsuchen Gebäude in Schorndorf -

Schorndorf. Eine Bombendrohung gegen die Agentur für Arbeit in Schorndorf halt am Freitagvormittag Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten. Eine dortige Angestellte erhielt einen laut Polizei "ernstzunehmenden" Drohanruf. Daraufhin wurde gegen 9.45 Uhr die Polizei informiert. Nach der ersten Lagebeurteilung veranlasste die Polizei die

weiter
  • 5
  • 2663 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Böhmenkirch. Kurz vor dem Ortseingang on Böhmenkirch ist am Donnerstag gegen 21.45 Uhr ein 40-jähriger Yamaha-Fahrer im Kreisverkehr verunglückt. Der 40-Jährige, der von der B 466 aus Lauterstein kam, hatte den Randstein im Kreisverkehr berührt und dadurch die Kontrolle über seine Maschine verloren. Beim Sturz im zehn

weiter
  • 1510 Leser

Mehr Kontrollen im Remspark

Stadt Schwäbisch Gmünd geht gegen Vandalismus vor
Zerstörte Strandkörbe, entsorgter Müll und haufenweise Glasscherben am Remsstrand: Nun reagiert die Stadt Schwäbisch Gmünd und setzt auf den Einsatz von Polizei und Kommunalem Ordnungsdienst. Zusätzlich soll ein privater Sicherheitsdienst im Remspark nach dem Rechten sehen. weiter

Arbeitslosengeld online beantragen

Aalen. Ein neuer Service der Bundesagentur für Arbeit macht es möglich, Arbeitslosengeld künftig online zu beantragen. „Großer Vorteil beim eService ist, dass unsere Kundinnen und Kunden direkt beim Ausfüllen Hinweise und Erläuterungen bekommen“, erklärt Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Aalen. „Fehlende weiter
  • 905 Leser

„Salzstraße-West“ fast fertig

Mögglinger Baugebiet bis September erschlossen – Arbeiten in der Heubacher Straße bis Mitte August
Wenn man Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker auf die aktuellen Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Salzstraße-West“ anspricht, zaubert dies ein zufriedenes Lächeln auf sein Gesicht. Denn zum einen sind die Bauarbeiten voll im Zeitplan, zum anderen sind die meisten der Bauplätze bereits seit Frühjahr vergeben. weiter
  • 5
  • 948 Leser

Ein PS für 160 Blumenkübel

Kutscher und Kaltblut sind für Gießarbeiten in der Gmünder Innenstadt zuständig
Früher war Ernst Rommel-Kronmiller Lkw-Fahrer. Hunderte PS lenkte er durch die Straßen Europas. Er war immer unter Zeitdruck. Immer unterwegs. Heute lenkt er nur noch ein PS. Statt im Führerhaus eines Lkw sitzt er nun auf dem Kutschbock. Ernst Rommel-Kronmiller hat Entschleunigung gefunden – und eine Aufgabe: Er gießt die Blumen in der Innenstadt. weiter

28 neue Lehrer für das Land

Abschlussevaluation des Pädagogischen Fachseminars Schwäbisch Gmünd
Mit einer Feierstunde sind 28 Absolventen des Pädagogischen Fachseminars Schwäbisch Gmünd verabschiedet worden. Mit dem Abschluss haben sie sich eine solide Grundlage für den Einstieg in den Beruf des Lehrers erworben. weiter
  • 1325 Leser

Übermüdeter Autofahrer prallt gegen Ampel

Ellwangen. Am frühen Freitagmorgen, gegen 5 Uhr, bog ein 19 Jahre alter Fahrer eines VW Golf, von der Westtangente kommend, in die Dalkinger Straße ein. Auf Höhe der dortigen Klinik kam er eigenen Angaben zufolge wegen Übermüdung nach links. Anschließend streifte er laut Polizei ein Verkehrszeichen, fuhr über eine

weiter

Im Wohnzimmer mit Anastacia

Ausverkauftes Konzert der „Resurrection“-Tour auf Schloss Kapfenburg am Donnerstagabend
Anastacia tut im ausverkauften Innenhof von Schloss Kapfenburg alles, um den 2500 Fans möglichst nah zu sein. Dazu hat die 46-jährige US-Soulsängerin neben neuen vor allem auch altbekannte Hits im Gepäck. Und erzählt, wann sie sich gerne nackig macht. weiter

„Grüner Daumen“ führt vor Gericht

Junger Mann wegen sehr erfolgreichem Anbau von Cannabis verurteilt
Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer meinte es ironisch, als er dem Angeklagten gärtnerische Qualitäten bescheinigte. Der hatte in sechs Cannabispflanzen, auf dem Fensterbrett vorgezogen, eine solche Wirkstoffmenge erreicht, dass er wegen Besitzes einer „nicht geringen Menge“ Drogen vor Gericht stand. weiter
  • 807 Leser

Regionalsport (11)

Andy Wolpert beim „Norseman“

Triathlon, Ultratriathlon
Dder Sieg beim „Swissman“ hat ihn hierhin gebracht: Am Samstag startet der Ellwanger Triathlet Anderas Wolpert beim „Norseman Xtreme Triathlon“ in Norwegen. weiter
  • 610 Leser

Frühzeitiges Aus für TSB

Basketball, Landesliga
Es waren herausfordernde Spiele in der Landesliga: Doch nun endete die Saison für die U19-Basketballerinnen aufgrund verletzungsbedingtem Spielermangels frühzeitig. weiter
  • 639 Leser
SPORT IN KÜRZE

Großer Wert auf Bewegung

Schulsport. Von den 248 Teilnehmern bei den diesjährigen Bundesjugendspielen an der Schule für Hörgeschädigte St. Josef wurden über 100 Schülerinnen und Schüler mit einer Sieger- oder Ehrenurkunde ausgezeichnet. „Wir legen großen Wert auf die Bewegungsförderung unserer Schülerinnen und Schüler“, so Direktor Alfred Hinderer. weiter
  • 891 Leser

Trainieren wie die Profis

Fußball, Camp in Spraitbach
Über 40 Kinder trainierten beim 6. Fußballcamp des FC Spraitbach auf dem Sportgelände des FCS. Sie durften sich drei Tage lang wie Profis fühlen. weiter
  • 588 Leser

Es geht in die richtige Richtung

Handball, Saisonvorbereitung: TSB Gmünd unterliegt IFK Kristianstad mit 23:35 (12:19)
Erwartungsgemäß behielt am Ende der schwedische Meister die Oberhand: 23:35 hieß das Ergebnis einer interessanten Partie. Die Lokalmatadoren des TSB Gmünd hielten zu Beginn ihres zweiten Vorbereitungsspiels gut mit, mussten aber das Heft ab Mitte der ersten Halbzeit klar an den Champions-League-Teilnehmer IFK Kristianstad abgeben. weiter
  • 5
  • 714 Leser

21 Spiele mit Gmünder Beteiligung

Fußball, Bezirkspokal
Die Paarung für die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal sind am Freitagabend ausgelost worden. Insgesamt 21 Begegnungen gibt es in Runde eins unter den Teams im Gmünder Raum. weiter
  • 538 Leser

Große Vielfalt beim Sportfest des FC Eschach

Sportfest: Im Rahmen des Sportfestes des 1. FC Eschach wurde dieses Jahr erstmals die Eschacher Dorfolympiade ausgetragen
Beim 1. FC Eschach wurde das jährliche Sportfest ausgetragen. Über 600 Sportler nahmen an verschiedensten Turnieren teil. Erstmals wurde auch die Eschacher Dorfolympiade dabei ausgerichtet – mit Erfolg. weiter
  • 791 Leser

Landestitel für U15 der Unicorns

Football, Landesmeisterschaft
Zum fünften Mal in Folge holte die U15 der Schwäbisch Hall Unicorns den Titel des C-Jugend-Landesmeisters nach Schwäbisch Hall. Im Finale besiegten sie die Stuttgart Scorpions mit 14:0. weiter
  • 462 Leser

Vorfreude aufs Fußballcamp

Das nächste Waldstetter Fußballcamp steht in den Startlöchern: Am kommenden Montag geht’s los, und es wird gleich ein prominenter VfB-Spieler zu Gast sein. Zwei junge Sportler hatten besonderes Glück: Annika Meßner aus Schechingen und Felix Müller aus Waldstetten, die bei der Verlosung von zwei Teilnehmerplätzen in der GMÜNDER TAGESPOST gewonnen weiter
  • 999 Leser

Das Beste aus zwei Welten

Leichtathletik: Wie der Deutsche Meister im Hammerwurf, Alexander Ziegler, in der Ferne trainiert
Seit fast 15 Jahren arbeiten Alexander Ziegler und sein Trainer Fred Eberle zusammen, 2015 ist das Jahr ihres bisher größten Erfolgs: Ziegler ist neuer Deutscher Meister im Hammerwerfen. Die beiden haben sich gut eingerichtet in einer Fernbeziehung zwischen Trainer und Athlet. Ziegler studiert in Kentucky (USA), Eberle coacht ihn von Gmünd aus. weiter
  • 426 Leser

Überregional (89)

"Nicht vor Erdogans Karren spannen lassen"

Die Haltung der Bundesregierung zur Entwicklung im Land des Nato-Partners schwankt zwischen Verständnis einerseits und Sorge andererseits. Offene Worte an die Regierung in Ankara aber scheut Berlin. weiter
  • 426 Leser

"Wir gingen hoch wie 'ne Rakete"

Robert Görl vom Duo Deutsch Amerikanische Freundschaft über den langen Weg aus den 80ern
In den 80er Jahren feierte Robert Görl mit Gabi Delgado-López und dem Duo DAF Welterfolge - und war mit Annie Lennox liiert. In den 90ern produzierte er Techno. Heute schreibt er ein Buch und tourt wieder. weiter

23-Jährigen tot im Bach gefunden

Ein Passant hat die Leiche eines 23-jährigen Mannes in einem Bach in Aichtal (Kreis Esslingen) entdeckt. Wie die Polizei gestern mitteilte, verständigte der Zeuge am vergangenen Freitag sofort einen Notarzt, der den Tod feststellte. Die genaue Ursache dafür ist noch unklar. Möglicherweise sei der junge Mann gestürzt. weiter
  • 874 Leser

Ai Weiwei in Deutschland angekommen

Großbritannien behandelt Ai Weiwei nahezu wie einen Kriminellen, will ihm nur ein kurzes Visum geben. In Deutschland ist er willkommen. weiter
  • 468 Leser

Alb-Donau-Kreis mit höchstem Energieverbrauch

Statistik Laut der Zahlen der OEW ist der Pro-Kopf-Energieverbrach in den neun Landkreisen des Verbandes recht unterschiedlich: Mit 38,8 Megawattstunden im Jahr hat der Alb-Donau-Kreis den höchsten Verbrauch. Das liege an den energie-intensiven Industriebetrieben und am hohen Verkehrsaufkommen. Am wenigsten verbrauchen die Einwohner des Landkreises weiter
  • 407 Leser

Alles wieder "gaaanz authentisch"

RTL und Sat 1 füllen ihr Sommerloch: Dschungelshow ohne Dschungel und Promi Big Brother ohne Promis
Im Sommer-Dschungel übernachtet man nicht. Auch sonst ist bei der Sonderausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" einiges anders. So auch bei der nächsten Ausgabe von Promi Big Brother. weiter

Almaty

Status: Größte Stadt Kasachstans, bis 1997 Hauptstadt (jetzt Astana) Einwohner: 1,6 Millionen Größe: 339 Quadratkilometer Olympische Spiele: Bisher kein Austragungsort, für die Spiele 2014 nicht für die Endauswahl zugelassen Bewerbungsslogan: "Bleib authentisch" Olympiabudget: 3,605 Milliarden Euro Pluspunkte: Tradition als Wintersportort - kompakte weiter
  • 353 Leser

Angeklagter: Keine sexuellen Übergriffe

Ein wegen sexuellen Missbrauchs angeklagter Mann bestreitet, sich als Jugendleiter in einem Ferienlager an einem Mädchen vergangen zu haben. "Ich habe überhaupt nichts gemacht gegenüber der Klägerin und kann die Vorwürfe nicht nachvollziehen", sagte der 41-Jährige gestern zum Prozessauftakt vor dem Amtsgericht Heilbronn. Zu den Übergriffen soll es 2005 weiter
  • 475 Leser

Anhaltende Frauenflaute

Landesfrauenrat will mit Aufklärung für Reform des Wahlrechts werben
Der Landtag von Baden-Württemberg hat den bundesweit geringsten Frauenanteil. Daran dürfte sich mit der Wahl 2016 nichts ändern, beklagt der Landesfrauenrat. Klein beigeben will er aber nicht. weiter
  • 507 Leser

Ankara spielt mit dem Feuer

Doppelstrategie des Staatschefs könnte im Bürgerkrieg enden
Die Türkei will offenbar im Windschatten der Militärschläge gegen die IS-Terrormiliz auch reinen Tisch mit den Kurden machen. Eine riskante Doppelstrategie, die das Land ins Chaos stürzen könnte. weiter
  • 466 Leser

Arbeitsmarkt im Sommerloch

Zahl der Stellensuchenden steigt im Juli - Mehr Jüngere ohne Job
Im Juli hat sich im Land, wie auch bundesweit, die Zahl der Stellensuchenden leicht erhöht: Grund ist vor allem der Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit. Aber auch die schwächere Konjunktur machte sich bemerkbar. weiter
  • 749 Leser

Auf einen Blick vom 31. Juli 2015

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Qualifikation 3. Runde, Hinspiel, u.a. Wolfsberger AC - Bor. Dortmund 0:1 (0:1) Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl (66. Castro), Gündogan - Hofmann (66. Kagawa), Reus (79. Kampl), Mchitarjan - Aubameyang. Tor: 0:1 Hofmann (16.). - Z.: 30 250 (ausverk.). TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,4 Mio. weiter
  • 413 Leser

Aufklärung und Anklage

Schuld Das geplante Sondertribunal zu Abschuss der Passagiermaschine über der Ostukraine sollte sich an denen für das frühere Jugoslawien und Sierra Leone orientieren. Dabei geht es nicht nur um die Untersuchung des Vorfalls, sondern auch darum, die Schuldigen hinterher zur Rechenschaft ziehen zu können, ohne dass sie durch nationales Recht geschützt weiter
  • 358 Leser

Bereit zur Wende

Zweckverband legt Energie- und Klimaschutzkonzept für neun Landkreise vor
Die Energiewende ist machbar. Zu diesem Ergebnis kommt die Energieagentur Ravensburg für die neun Landkreise des Zweckverbands OEW. Wichtige Voraussetzung: deutlich weniger Wärme verbrauchen. weiter
  • 524 Leser

BGH prüft Pflicht von Anbietern zur Internetsperre

Die Haftung von Internet-Anbietern für Webseiten mit illegalen Inhalten prüft seit gestern der Bundesgerichtshof (BGH). Das Gericht will klären, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen die Anbieter die entsprechenden Seiten sperren müssen. Konkret liegt den Richtern die Klage der Verwertungsgesellschaft Gema vor, die die Rechte von Komponisten, weiter
  • 649 Leser

BGH: Airlines müssen Endpreise sofort anzeigen

Fluggesellschaften müssen bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis anzeigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Die Endpreise müssten sofort und bei allen Flügen zu sehen sein, damit der Verbraucher eine "informationsgeleitete Entscheidung" treffen könne. Die Richter gaben damit der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) recht, weiter
  • 431 Leser

Bombendrohung war keine

Die vermeintliche Paketbombe in einem Verteilerzentrum in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) hat sich den Ermittlungen zufolge als harmlos herausgestellt. Ein Mitarbeiter des Zentrums hatte wegen lückenhafter Angaben zu einem Paket beim Absender angerufen. Er bekam die Bandansage zu hören: "Die Zeitschaltuhr für den Sprengsatz in ihrem Wohngebäude wurde weiter
  • 410 Leser

Chaostage: Nürnberg wirft Manager raus

Paukenschlag beim 1. FC Nürnberg: Nach zuletzt zweieinhalb verkorksten Jahren tritt Martin Bader den Rückzug an. Wie der Club gestern mitteilte, kamen der Aufsichtsrat und der seit mehr als elf Jahren amtierende Manager und Sportvorstand angeblich "einvernehmlich" zu dem Schluss, die Zusammenarbeit zu beenden. Der seit Längerem umstrittene Bader, dessen weiter
  • 392 Leser

Datenwolke macht Sorgen

Deutsche sind skeptisch - Experte: Bedenken sind teilweise berechtigt
Deutsche sind im internationalen Vergleich Bedenkenträger Nr. 1, wenn es um das Speichern ihrer Daten in der Cloud geht. Sie sind von virtuellen Speichern wenig überzeugt, nutzen diese dennoch. weiter
  • 730 Leser

Die Liste als Lösung?

Gesetzeslage Das baden-württembergische Landtagswahlrecht gilt als generelle Erschwernis bei der Frauenförderung. Denn derzeit hat jeder Wähler bei der Landtagswahl nur eine Stimme, um einen Kandidaten seines Wahlkreises direkt zu wählen. Die Grünen wollten das ändern: Sie forderten eine Reform mit der Einführung eines Listenwahlrechts, wie es auch weiter
  • 405 Leser

Doppelschlag gegen IS und PKK

Kurdisches Dilemma Die Kurden und ihre PKK (Arbeiterpartei) sitzen zwischen den Stühlen: Auf der einen Seite attackieren sie die Türkei, auf der anderen helfen sie dem internationalen Bündnis im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Der IS gefährdet die kurdischen Völker sowohl im Irak als auch in Syrien. Die Kurden, eine ethnische Gruppe weiter
  • 345 Leser

Drei deutsche Damenteams im EM-Achtelfinale

Nach dem bitteren Verletzungs-Aus von Karla Borger und Britta Büthe hoffen die deutschen Beachvolleyballerinnen bei der EM trotzdem auf Medaillen - und sogar auf den Titel. Die Grand-Slam-Siegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sowie das Überraschungsduo Chantal Laboureur und Julia Sude sicherten sich mit dem Gruppensieg jeweils direkt einen Platz weiter
  • 346 Leser

Einsatz von De Bruyne fraglich

Rückenprobleme Beim VfL Wolfsburg steht hinter dem Supercup-Einsatz von Kevin De Bruyne ein großes Fragezeichen. Der frisch gekürte Fußballer des Jahres musste gestern das Training wegen Rückenproblemen abbrechen. Er wurde zum Arzt nach Braunschweig gefahren. VfL-Trainer Dieter Hecking beurteilte die Chancen auf ein Mitwirken des belgischen Mittelfeldspielers weiter
  • 392 Leser

ENBW profitiert von erneuerbaren Energien

Der Ausbau der erneuerbaren Energien und ein gutes Vertriebsgeschäft sorgen beim Energiekonzern ENBW für ein stabiles Ergebnis - und der Verkauf von Wertpapieren für einen satten Gewinn unterm Strich. Wie der drittgrößte deutsche Stromkonzern in Karlsruhe mitteilte, verbuchte das Unternehmen im ersten Halbjahr einen Konzernüberschuss in Höhe von 1,06 weiter
  • 466 Leser

Ermittlungen gegen Blogger

"Netzpolitik.org" unter Verdacht des Landesverrats
Der Generalbundesanwalt wirft Journalisten des Blogs "Netzpolitik.org" Landesverrat vor und ermittelt deswegen gegen sie. Darüber informierte der Generalbundesanwalt die Betreiber in einem Brief, den sie gestern publik machten. Es geht um die Veröffentlichung von Informationen und Dokumenten des Bundesamts für Verfassungsschutz. Die Journalisten hatten weiter
  • 368 Leser

Erste Spur von MH 370?

Noch ist es nur ein Wrackteil, doch bei diesem vor La Réunion gefundenen Objekt könnte es sich um die erste Spur der vor anderthalb Jahren verschwundenen Maschine der Malaysia-Airlines 370 handeln. 239 Menschen waren an Bord. Nun wird das Wrackteil untersucht (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 406 Leser

Familienvater jagt in Bissingen sein Haus in die Luft

Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei im Zedernweg in Bissingen. Eine Gasexplosion zerstörte dort ein Einfamilienhaus. Der Hauseigentümer, ein 55 Jahre alter Familienvater, soll die Explosion selbst herbeigeführt haben, um Frau und Tochter zu töten, haben die ersten Ermittlungen der Polizei ergeben. Diese konnten das Haus jedoch unverletzt verlassen. weiter
  • 431 Leser

Flug MH370 auf der Spur

Experten prüfen in Toulouse, ob Wrackteil von vermisster Maschine stammt
Ein zwei Meter langes, muschelbesetztes Wrackteil, angeschwemmt auf La Réunion: Stammt es vom Unglücksflug MH370? Gefunden wurde es tausende Kilometer vom vermuteten Absturzgebiet entfernt. weiter
  • 329 Leser

Frau soll Männer zerstückelt haben

Grausiger Verdacht gegen eine ältere Frau in Russland: Die 68-Jährige soll mindestens zwei Männer ermordet und ihre Leichen zerstückelt haben. Nach russischen Medienberichten könnte die frühere Hotelangestellte sogar eine Serienmörderin sein. In einem Tagebuch habe sie detailreich zehn Morde geschildert, die mehr als zehn Jahre zurückliegen sollen. weiter
  • 351 Leser

Freiwasser-Trio muss mit Jubel warten

WM-Gold im Team steht erst mit Verspätung fest - Hausding löst Olympiaticket
Zittern und auf die Zähne beißen hieß es gestern für die deutschen Athleten. Dann jubelten die Freiwasserschwimmer über Team-Gold, Patrick Hausding löste trotz abgerissener Zehennägel das Olympiaticket. weiter
  • 423 Leser

Griechenlandkrise verblasst

Börsenbarometer legt den dritten Tag in Folge zu
Der Deutsche Leitindex Dax hat gestern erneut zugelegt und schloss damit den dritten Tag in Folge im Plus. "Die Kursbeben, die Nachrichten rund um das Thema Griechenland auslösen, werden zusehends schwächer", kommentierte Aktienhändler Andreas Lipkow vom Vermögensverwalter Kliegel & Hafner das Geschehen. Themen wie die künftige Geldmarkt-Politik weiter
  • 486 Leser

Großbritannien will abschrecken

Großbritannien setzt angesichts des Flüchtlingsdramas von Calais auf Abschreckung und eine härtere Einwanderungspolitik. "Wir werden mehr illegale Migranten aus unserem Land abschieben, damit Leute wissen, dass es kein sicherer Hafen ist, wenn man mal da ist", sagte Premierminister David Cameron in Vietnam. Es würden bereits Gesetze verabschiedet, um weiter
  • 324 Leser

Göppinger Grüne: Der Ton wird ruppig

Harter Lagerkampf um Landtagskandidatur
Heute wollen die Grünen im Wahlkreis Göppingen im zweiten Anlauf ihren Landtagskandidaten nominieren. An der Basis tobt ein erbitterter Streit. weiter
  • 369 Leser

Heckings hungrige Wölfe

Der Trainer des Jahres will Guardiolas Bayern im Supercup den ersten Titel wegschnappen
Dieter Hecking ist Trainer des Jahres, Pep Guardiola hat dies in Deutschland noch nicht geschafft. Der Coach von Bayern München steht in seinem möglicherweise letzten Jahr in München massiv unter Druck. weiter
  • 364 Leser

Heilpädagogen für Grundschulen

Grüne: Kinder mit Lernschwächen sollen in Zukunft besser gefördert werden
Die Grünen wollen die Grundschulen stärker in den Blick nehmen. Schüler mit Defiziten sollen möglichst früh gefördert werden. Wenn nötig, sollen Schulen künftig auch externe Kräfte anheuern können. weiter
  • 434 Leser

Hintergrund: Volk ohne Staat

Seit fast 100 Jahren kämpfen die Kurden für einen eigenen Staat. Auch der Zerfall des Irak und Syriens hat nur Teilen faktische Autonomie gebracht. weiter
  • 361 Leser

Hohe Belastung durch Rechtskosten

Vorsteuergewinn Die eigentlichen Bankgeschäfte des Instituts laufen nicht schlecht. Die Erträge stiegen im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 9,2 Mrd. Euro. Durch gute Erlöse im Anleihehandel kletterte der Vorsteuergewinn im Investmentbanking gegenüber dem Vorjahresquartal um fast 400 Mio. Euro auf 1,2 Mrd. Euro. Im ersten Halbjahr schrumpfte er allerdings weiter
  • 471 Leser

IOC hat die Qual der Wahl

Winterspiele 2022 für Almaty oder Peking? - Beide Kandidaten umstritten
Die erste Wahl einer Olympia-Gastgeberstadt unter der Präsidentschaft von Thomas Bach steht an. Für die Winterspiele 2022 kommt es zum Duell der umstrittenen Bewerber Peking und Almaty. weiter
  • 457 Leser

IWF mahnt Kompromisse für Griechenland an

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beteiligt sich laut einem namentlich nicht genannten "hochrangigen IWF-Vertreter" zunächst nicht an einem dritten Hilfspaket für Griechenland. Das meldet die Nachrichtenagentur afp. Der IWF werde sich nicht beteiligen, solange Athen nicht eine vollständige Umsetzung der von den Gläubigern geforderten Reformen akzeptiert weiter
  • 372 Leser

Kollege Greifvogel

Seit Jahrtausenden dasselbe Jagdhandwerk: Die Falknerei zählt zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland
Die Jagd mit abgerichteten Greifvögeln war jahrhundertelang ein Privileg des Adels. Doch auch heute haben Falkner ihren Platz, etwa an Flughäfen. weiter
  • 445 Leser

Kommentar · RÜCKKEHRPRÄMIE: Ein Balanceakt

Baden-Württemberg hat letztes Jahr 1211 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben. Doppelt so viele sind freiwillig in ihre Heimat zurück - überzeugt auch durch Bares, Existenzgründungs- oder Mietzuschüsse. Rückkehrprämien sind also nicht neu. Deutschland hat das Instrument schon nach Ende des Jugoslawienkriegs bei Bürgerkriegsflüchtlingen eingesetzt. Dafür weiter
  • 378 Leser

Kommentar · UN-TRIBUNAL: Einsames Nein

Elf Ja-Stimmen, drei Enthaltungen und ein "Njet". Und niemand ist überrascht. Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin hat seit Wochen das Veto angekündigt, mit dem sein Land im UN-Sicherheitsrat die Schaffung eines Tribunals verhinderte, das den Abschuss der malaysischen Boeing über dem Donbass aufklären sollte. Vorher und nachher beteuerten die russischen weiter
  • 325 Leser

Kommentar: Keine Zeit zu verlieren

Der Neue will sich noch bis Ende Oktober Zeit nehmen. Also noch drei Monate. John Cryan lässt 100 000 Beschäftigte der Deutschen Bank lange, sehr lange über ihre Zukunft im Unklaren. Auch Aktionäre, Investoren und Kunden. Der neue Chef mag gründlich, seriös und beflissen sein und will gut überlegen, wo er anpackt, um ein längst unüberschaubar gewordenes weiter
  • 472 Leser

Leitartikel · EUROPÄISCHE UNION: In der Sinnkrise

Von Fabian Fellmann, Brüssel Zu Beginn der Brüsseler Sommerferien kratzen sich Pro-Europäer verlegen am Kopf und fragen sich bange, wohin die Reise den Kontinent führen mag. "Das ist nicht mehr meine Europäische Union", schreibt etwa der 24-jährige Pietro Grandi, ein italienischer Student, in einem Blog-Beitrag. Viele fühlen ähnlich, vor allem jüngere weiter
  • 492 Leser

Leute im Blick vom 31. Juli 2015

Demi Lovato US-Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato (22) ist nach dem Tod ihres Hündchens Buddy "am Boden zerstört". "Er wurde uns viel zu früh durch einen Unfall entrissen", twitterte der "Camp Rock"-Star. "Buddy wurde von vielen Leuten geliebt und so klein er auch war: Er hatte einen großen Einfluss auf unser Leben." Lovato hatte den weißen Malteser weiter
  • 346 Leser

Lufthansa tankt billiger und verdient mehr

Dax-Konzern verbessert Ergebnis - Aber: Erlöse pro verkauftem Ticket sinken
Lufthansa verzeichnete im ersten Halbjahr einen deutlichen Gewinnsprung. Die Kranich-Airline steht aber unverändert unter einem hohen Preisdruck und will ihren Sparkurs unverändert fortsetzen. weiter
  • 704 Leser

Maschinenbau: Lichtblick im Land

Die Lage im Südwest-Maschinenbau hellt sich auf. Die Auftragseingänge bei den Mitgliedern des Branchenverbands VDMA lagen im Juni 9 Prozent über dem Vorjahr, wie der Verband mitteilte. Dabei zogen die Inlandsbestellungen um 9 Prozent an, die Auslandsorder verbesserte sich um 8 Prozent. "Die Maschinenbaukonjunktur kommt endlich in Schwung, vor allem weiter
  • 576 Leser

Na sowas... . . .

Palma de Mallorca hat sich zur "stierkampffreien Stadt" erklärt. Dies entschied der Stadtrat mit den Stimmen von drei Linksparteien. Die Entscheidung hat allerdings in erster Linie symbolischen Wert. Der Stadtrat darf Stierkämpfe in Palma de Mallorca nicht verbieten. Dazu wäre nur die Regionalregierung der Balearen befugt. Und so soll in der Arena von weiter
  • 342 Leser

Neuanfang bei Besiktas

Mario Gomez zunächst auf Leihbasis vom AC Florenz in die Türkei
Beim AC Florenz und in der Nationalmannschaft lief es für Mario Gomez zuletzt nicht mehr gut. Jetzt versucht der Angreifer bei Besiktas Istanbul einen Neuanfang. Sein Ziel ist die Fußball-EM 2016 in Frankreich. weiter
  • 409 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Babyfund am Flughafen Ein Neugeborenes ist auf der Toilette eines Parkhauses am Münchner Flughafen gefunden worden. Eine Frau hatte das Baby gestern Nachmittag entdeckt und die Polizei alarmiert. Von der Mutter fehlt jede Spur, die Polizei leitete nach ihren Angaben eine Fahndung ein. Die Kripo vermutet, dass die Frau das Kind auf der Toilette zur Welt weiter
  • 382 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Bolschoi verlängert Filin nicht Der bei einem Säureanschlag verletzte Ballettchef des Moskauer Bolschoi Theaters, Sergej Filin (44), erhält keinen neuen Vertrag als künstlerischer Leiter des Musentempels mehr. Das im März 2016 auslaufende Engagement werde nicht verlängert, sagte Bolschoi-Direktor Wladimir Urin. Er habe aber Filin die Zusammenarbeit weiter
  • 397 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Gefährliches Glyphosat Die Internationale Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation WHO hat das Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend eingestuft. Die Behörde hatte zuvor mehrere Studien ausgewertet. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) kündigte an, den Bericht zu prüfen. Glyphosat ist weltweit einer weiter
  • 424 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Lob und Kritik für Khedira Fußball - Nationalspieler Sami Khedira (28) hat nach seinem Testspiel-Debüt für Juventus Turin mittelmäßige Kritiken erhalten. "Khedira hat rechts besser gespielt als zentral vor der Abwehr", urteilte sein Trainer Massimiliano Allegri. "Aber er hat es gut gemacht." Die Zeitungen "Tuttosport" und "Gazzetta dello Sport" sahen weiter
  • 407 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Inflationsrate sinkt Die Teuerung ist in Deutschland im Juli weiter zurückgegangen. Das Niveau der Verbraucherpreise lag nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes um 0,2 Prozent über dem Vorjahresmonat. Im Juni hatte die Teuerungsrate 0,3 Prozent betragen. Die Energiepreise lagen im Juli im Schnitt um 6,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau. weiter
  • 598 Leser

Peking

Einwohner: 13,5 Millionen, im Großraum Peking etwa 21,5 Millionen Größe: 17.000 Quadratkilometer Olympische Spiele: Gastgeber der Sommerspiele 2008 Bewerbungsslogan: "Ein wunderbares Wiedersehen auf Schnee und Eis" Olympiabudget: 3,08 Milliarden Euro Pluspunkte: Erfahrung als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2008 - wichtiger potenzieller neuer weiter
  • 429 Leser

Pilot stirbt bei Absturz

Ein 74 Jahre alter Pilot ist bei Villingen-Schwenningen mit seinem Sportflugzeug abgestürzt und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann kurz nach dem Start vom nahe gelegenen Flugplatz aus zunächst ungeklärter Ursache über einer Spedition abgestürzt. Das Flugzeug durchschlug dabei das Dach und blieb stecken. Rettungskräfte weiter
  • 398 Leser

Programm vom 31. Juli 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Nürnberg - Heidenheim, Bielefeld - FSV Frankfurt, Kaiserslautern - Braunschweig (20.30). - Samstag: Bochum - Duisburg (13), 1860 München - SC Freiburg (15.30). - Sonntag: Düsseldorf - Paderborn (13.30), Karlsruher SC - St. Pauli, Sandhausen - Union Berlin (beide 15.30). - Montag: RB Leipzig - Greuther Fürth weiter
  • 399 Leser

Präsident Wahler: Antonio Rüdiger bleibt beim VfB

Bundesligist VfB Stuttgart rechnet damit, dass Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger den Verein vorerst nicht verlässt. "Im Moment gehen wir klar davon aus, dass Toni bei uns bleibt", sagte VfB-Präsident Bernd Wahler gestern bei der Vorstellung eines neuen Sponsors. Er hoffe, dass der 22 Jahre alte Innenverteidiger nach seiner Knieoperation schnell weiter
  • 387 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 805 549,70 Euro Gewinnklasse 2 406 145,80 Euro Gewinnkl. 3 8829,20 Euro Gewinnkl. 4 3868,00 Euro Gewinnklasse 5 170,70 Euro Gewinnkl. 6 46,60 Euro Gewinnkl. 7 17,70 Euro Gewinnkl. 8 10,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 596 092,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 402 Leser

Radikalkur droht

Deutsche-Bank-Chef Cryan kritisiert hohe Kosten - Gewinn verdreifacht
Die Deutsche Bank steht trotz eines Gewinnsprungs in der Halbjahresbilanz vor harten Einschnitten. Der neue Co-Chef John Cryan strebt rasche Entscheidungen an. Konkret wird er allerdings bisher noch nicht. weiter
  • 618 Leser

Remchingen sucht Asylheim

Zwei Wochen nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Remchingen (Enzkreis) sucht der Ort nach einer neuen Bleibe für Asylsuchende. "Wir haben noch keinen Ersatz gefunden", sagte Bürgermeister Luca Prayon (CDU) gestern. In dem ausgebrannten Haus hätten vom kommenden Jahr an bis zu 20 Menschen wohnen können. Zudem werde für etwa weiter
  • 425 Leser

Rückkehr gegen Geld

Landkreise bieten Balkan-Flüchtlingen finanzielle Anreize
In Baden-Württemberg suchen die Landkreise händeringend nach Unterkünften für Flüchtlinge. Der Kreis Lörrach bietet ihnen Geld für die Rückkehr an. weiter
  • 528 Leser

Rätselhaftes Verschwinden

MH370 Das Passagierflugzeug der Malaysia Airlines mit 239 Menschen an Bord verschwand vor 16 Monaten unter rätselhaften Umständen: 8. März 2014: Die Airline teilt mit, der Kontakt sei kurz nach dem Start abgebrochen. Die Boeing 777 war auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking. 14. März: Die Suche konzentriert sich auf den Indischen Ozean - Hunderte weiter
  • 341 Leser

Schlag gegen Kurden-Partei

Türkei-Einsatz: Sicherheitslage der Bundeswehr verschärft
Die türkische Staatsanwaltschaft geht gegen die prokurdische HDP vor. Gegen Parteichef Selahattin Demirtas wurden Ermittlungen wegen Provokation eingeleitet. Er soll Bevölkerungsteile zur Bewaffnung provoziert und gegeneinander aufgewiegelt haben. Kommt es zur Anklage, drohen Demirtas 24 Jahre Haft. Die HDP hatte bei der Wahl am 7. Juni 13 Prozent gewonnen. weiter
  • 375 Leser

Schäuble streitet mit Brüssel um Kompetenzen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will die Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden und hat eine Ausgliederung zentraler Aufgaben vorgeschlagen. "Insgesamt ist (. . .) wichtig, dass die Kommission die richtige Balance zwischen ihrer politischen Funktion sowie der Rolle als Hüterin der Verträge wahrt", sagte ein Sprecher Schäubles gestern, weiter
  • 377 Leser

Selbstständige Humanoiden

Apollo und Athena sind lernende Roboter
Roboter sollen dem Menschen helfen. Doch weil sie nur Maschinen sind, müssen sie auf das Leben eingestellt werden. Und in die Lehre gehen. weiter
  • 394 Leser

Sparkassen sind sehr zufrieden

Präsident Schneider: Mehr Spareinlagen von Privatkunden
Die Wirtschaft brummt, das tut auch den Sparkassen im Land gut. Für das erste Halbjahr 2015 meldet ihr Verband neue Höchstwerte bei Immobilienfinanzierungen und den Kreditzusagen für Unternehmen. weiter
  • 679 Leser

Stichwort · SPEERSPITZE: Superschnelle Eingreiftruppe

Der Aufbau einer superschnellen Eingreiftruppe geht auf Beschlüsse des Nato-Gipfels in Wales im September 2014 zurück. Diese sogenannte "Speerspitze" ist Teil eines Aktionsplans als Reaktion auf die Ukraine-Krise und zum Schutz von Partnern im Osten, die sich von Russland bedroht fühlen. Ziel ist, die Eingreiftruppe, die offiziell "Very High Readiness weiter
  • 350 Leser

Stuttgarter Szene vom 31. Juli 2015

Dynamische Biber Er ist putzig, aber er macht auch Ärger: der Biber. Zwar widersprach jetzt das Landwirtschaftsministerium dem Sigmaringer CDU-Abgeordneten Klaus Burger, der das zweitgrößte Nagetier der Erde für jüngste Hochwasserschäden verantwortlich machte: "Den Behörden sind keine nachweislich durch den Biber verursachten Hochwasserereignisse bekannt". weiter
  • 407 Leser

Suizid: Hat Klinik doch geschlampt?

Nach dem Suizid eines Mordangeklagten im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) werden Fragen an die Klinikleitung laut. Zumindest einige ihrer Schilderungen zum Ablauf der Überwachung des Patienten stimmten nicht mit den bisherigen Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden überein, teilte das Sozialministerium gestern mit. Es weiter
  • 464 Leser

Teuer wird's

München bereitet sich auf die 182. Wiesn vor - Keine Maß unter zehn Euro
In München laufen schon jetzt die Vorbereitungen für das Oktoberfest. Das größte Volksfest der Welt präsentiert einige Neuerungen, es ist letzten Endes aber doch die immer gleiche Massen-Veranstaltung. weiter
  • 379 Leser

Thema des Tages vom 31. Juli 2015

TÜRKEI IM KRIEG Hier Attacken gegen den Islamischen Staat, dort Angriffe auf Lager der kurdischen PKK - die Regierung in Ankara führt einen Zwei-Fronten-Krieg. Doch Präsident Erdogan verspricht sich von der risikoreichen Strategie innenpolitischen Machtzuwachs. weiter
  • 371 Leser

Tierretter sind Hund Flecki auf der Spur

Nach eineinhalb Wochen haben die Besitzer des entlaufenen Mischlingsrüden Flecki ihren Rastplatz an der Autobahn 8 bei Ulm verlassen. Das Paar wartet aber an einem "geheimen Standort" in der Gegend weiter auf seinen Hund, wie der Tierrettungsverein UNA gestern berichtete. "An der Raststätte wurde der Hund ständig von Helfern und Kieslastern vertrieben", weiter
  • 548 Leser

Todsichere Beachtung

F ür ein Stellengesuch in einem Heilbronner Anzeigenblatt hat sich ein Arbeitsloser als Dichter versucht. Das Ergebnis wird kaum einen Preis für besonders gelungene Lyrik bekommen, aber es stiftet immerhin etwas Verwirrung bei den Lesern. "Chef stell mich ein, ich werde auch dann Spitze sein", reimte der anonyme Inserent etwas holprig. Die Fortsetzung weiter
  • 402 Leser

Training zur Abschreckung

Folge des Ukraine-Kriegs: Mehr internationale Bundeswehr-Manöver
Mehr als 150 000 Bundeswehrsoldaten nehmen dieses Jahr an internationalen Manövern teil. Es geht dabei um Training für neue Einsatzszenarien - aber auch darum, zu zeigen, was man kann. weiter
  • 403 Leser

Ungewöhnliches Konzept: Das neue Album "Glücksritter" gibt es nur live zu hören

Zur Person Robert Görl, Jahrgang 1955, hat vor Kurzem einen Live-Auftritt mit zwölf Songs im kleinen, schön ausgestatteten Club "Eden" in Ulm bestritten. Tags zuvor war er mit der Bahn angereist, um genügend Zeit für den Soundcheck zu haben. Denn das Konzert wurde aufgezeichnet. Ausschnitte davon sollen bald im Internet zu sehen sein. Das ist dem Gründungsmitglied weiter
  • 460 Leser

Versuchter Brandanschlag in Asylunterkunft?

In einer Asylbewerber-Unterkunft in Balingen (Zollernalbkreis) ist gestern eine größere Menge brennbarer Flüssigkeit entdeckt worden. Die Polizei versucht nun herauszufinden, ob das Gebäude in Brand gesteckt werden sollte. Hinweise auf Täter und Motiv gebe es bisher nicht. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte ein Polizeisprecher in Tuttlingen. weiter
  • 403 Leser

Viele Tote nach Erdrutschen in Nepal

Die Menschen in Nepal kommen nach der Erdbebenkatastrophe nicht zur Ruhe. Schwere Regenfälle haben im Westen des Landes gewaltige Erdrutsche ausgelöst, die mehrere Dörfer unter sich begruben. Bislang wurden 28 Menschen tot aus den Schlammmassen geborgen, teilte die örtliche Polizei mit. 15 Menschen starben den Angaben zufolge im Dorf Lumley im Distrikt weiter
  • 324 Leser

Von Speichern bis Software

Drei Möglichkeiten Grundsätzlich wird zwischen drei Arten von Cloud-Dienstleistungen unterschieden. Infrastructure-as-a-Service bezeichnet die reine Bereitstellung technischer Leistungen, also von Rechenkapazität oder Speicherplatz. Die Verwaltung und Betreuung übernimmt der Kunde. Das ist die häufigste Form von Cloud-Computing. Platform-as-a-Service weiter
  • 465 Leser

Weitere Fälle von Q-Fieber in Horb am Neckar

In Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) sind weitere Infektionen mit dem Q-Fieber festgestellt worden. "Wir haben zwei neue Fälle, die uns gemeldet wurden", sagte der Leiter des Gesundheitsamtes des Landkreises Freudenstadt, Josef Bendak, gestern. Damit gebe es nun insgesamt sechs Fälle im Stadtteil Dießen. In der Gemeinde war zuvor wegen des Fiebers weiter
  • 436 Leser

Zahlen & Fakten

500 Stellen gestrichen Der Filterspezialist Mann + Hummel (Ludwigsburg) streicht in Deutschland rund 500 Stellen. Neben den 275 Arbeitsplätzen, die am Stammsitz in Ludwigsburg wegfallen, werden auch an anderen Standorten Stellen gestrichen. In Bad Harzburg (Niedersachsen) werden 150 Arbeitsplätze abgebaut, in Sonneberg (Thüringen) sind es der Sprecherin weiter
  • 621 Leser

Zankapfel sichere Herkunftsstaaten

Der Kurs von Ministerpräsident Kretschmann kommt nicht bei jedem gut an
Das Thema Flüchtlinge ist für die Grünen heikel: Die brisante Lage in den Kommunen zwingt grüne Landespolitiker zum Handeln. Damit stoßen sie auf Unmut bei Parteikollegen, die ur-grüne Ideale hochhalten. weiter
  • 464 Leser

Zur Person vom 31. Juli 2015

Mario Gomez wurde 1985 im oberschwäbischen Riedlingen als Sohn einer deutschen Mutter und eines spanischen Vaters geboren. Fußball spielen lernte er in den Jugendteams des SV Unlingen, des FV Saulgau und beim SSV Ulm 1846, ehe er im Alter von fast 16 Jahren zum VfB Stuttgart wechselte. Von 2004 bis 2009 erzielte er für die Schwaben in 121 Bundesliga-Begegnungen weiter
  • 363 Leser

Leserbeiträge (5)

Zweifel

Zum Kommentar „PKK“ auf der Titelseite vom 27. Juli:Wenn man einen Kommentar zu einem Thema schreibt, wäre es nicht falsch wenn man die Tatsachen nicht verdrehen würde! Die Zahl von 850 000 Vertriebenen mag ja stimmen, nur bei den Asylzahlen hapert es. Wir sprechen nur für dieses Jahr von 54 000 Asylanten. Laut Aussage der Weltflüchtlingsorganisation weiter
  • 5
  • 972 Leser

Böhmische Nacht in Böbingen

Am 10.10.2015 wird der GMV Böbingen " Lukas Bruckmeyer mit seinen böhmischen Kameraden " in der Römerhalle Böbingen präsentieren. Ab 18 Uhr geht es los mit Happy Hour und der Rentnerband aus Böbingen. Die Gäste können auch einen kleinen Imbiss zu sich nehmen. Desweiteren gibt es eine Tombola mit Sachpreisen. Ab

weiter
  • 8213 Leser

inSchwaben.de (6)

Mieder- und LED-Experten

 Bürgermeister in Heubach ist Frederick Brütting. Einwohner: Heubach hat fast 9700 Einwohner. Industrie: Heubach ist Traditionsstandort der Miederindustrie, (Triumph, heute auch Susa). aber auch Standort für Unternehmen aus der LED-Technologie oder dem Weltmarktführer für Bindesystemen. weiter
  • 419 Leser

Mondstupfler und frisches Zwickelbier

Auftakt zur Sommerserie „Ich bin dann mal da“ – Erste Wanderung führt durch das Rosensteinstädtchen Heubach
Da steht er, mit seiner kleinen Stange und versucht den Mond anzustupsen, oder wie es meine Mitwanderin sagt: „Das ist ein Mondstupfler.“ Und von diesen Stupflern hat Heubach eine ganze Menge. weiter
ERÖFFNUNG PFITZER-KREISEL IN SCHWÄBISCH GMÜND

Ab heute geht es an der ehemaligen Pfitzerkreuzung rund

Komplette Neugestaltung des Verkehrsareals abgeschlossen
Aufatmen können alle Autofahrer, die in den letzten Wochen bei der Fahrt durch Schwäbisch Gmünd viel Geduld brauchten: Der neue Pfitzerkreisel wird am heutigen Samstag um 12 Uhr für den Verkehr freigegeben. In der Rekordzeit von drei Monaten konnte die Großbaumaßnahme abgeschlossen werden. weiter

Gartenfest mit Tauziehen

Wo Bier und Wein fließen und Muskeln weinen
Der KTZV Großdeinbach lädt zum traditionellen Gartenfest bei der Zuchtanlage ein. Am Samstag geht es um 17 Uhr bei den Kleintierzüchtern in Großdeinbach „im oberen Dog“ im Hag mit dem Gartenfest los. weiter
  • 652 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Herbert Krieg in Ruhestand verabschiedet

Der Abschied ist ihm schwer gefallen. Herbert Krieg wurde nach 40 Dienstjahren, davon allein 35 Jahre an der Canisius-Schule, in den Ruhestand verabschiedet.„Du warst für mich immer Don Bosco.“ Mit diesen Worten verglich Schulleiter Hans-Peter Frey den langgedienten Lehrer mit dem Pater aus Turin, der im 19 Jahrhundert arme und hilfsbedürftige weiter
  • 920 Leser
GARTENFEST DER BETTRINGER FEUERWEHR

Geselligkeit bei Musik und gutem Essen

Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr. Der Musikverein Bettringen spielt zur Unterhaltung. Die Jugendfeuerwehr betreut die Spielstraße.
Es ist immer ein beliebter Treffpunkt - nicht nur für die Bettringer: Am Wochenende lädt die Freiwillige Feuerwehr Bettringen wieder zum Gartenfest mit Zelt ein. Musik, leckeres Essen und geselliges Beisammensein erwarten die Besucher. weiter