Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. Oktober 2015

anzeigen

Regional (20)

OB Arnold zu Gast bei Maischberger

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold wird in der nächsten Sendung von "Menschen bei Maischberger" zum Thema Flüchtlinge und Heimat Rede und Antwort stehen. Die Talkshow mit Sandra Maischberger dreht sich am Dienstag, 6. Oktober, ab 22.45 Uhr im Ersten um das Thema: "Neue Heimat: Wie verändern Flüchtlinge

weiter
  • 1
  • 1301 Leser

Heubacher „Spätschicht“ lockt

Pulsierendes Stadtleben am Freitag unterm Rosenstein
Die Heubacher Einzelhändler, Dienstleister und Unternehmen haben sich viel Mühe gegeben, den Gästen ein angenehmes Flair zu zaubern. Und ihre Mühe wurde mit vielfachem Besuch belohnt: Die vierte Heubacher „Spätschicht“ lockte zahlreiche Gäste aus der Region mit facettenreichem Programm. weiter

Einfach taktvoll!

Musik in Gmünder Kneipen
Sie spielen mal laut, mal leise. Mal sitzen die Zuhörer, mal tanzen, rocken und springen sie. Die Stimmung am Freitagabend ist ausgelassen. Zum 25. Mal wird zu "Musik in Gmünder Kneipen" gefeiert- in den Bars und auf der Straße. weiter

Leserbilder der Woche

Als Video-Slideshow

Die Bilder der Woche unserer Leser haben wir hier wieder als Video-Slideshow zusammengefasst. Ihre Fotos gerne per Mail an: redaktion@schwaepo.de

weiter

Mann stürzt kopfüber vom Lkw

Schwerer Arbeitsunfall in Nördlingen

Nördlingen-Löpsingen. Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, kam es zu einem schweren Arbeitsunfall in Löpsingen. Ein Lkw-Fahrer stürzte laut Polizei kopfüber von der Ladefläche seines Lasters, als er versuchte, eine verschobene Palette wieder gerade zu rücken, und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Der schwerstverletzte

weiter
  • 2110 Leser

Scherrenbacher hört auf

Fasnetschef gibt Vorsitz ab – Neues auch bei Prunksitzung
Nach 19 Jahren ist Schluss: Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Gmender Fasnet, Albert Scherrenbacher, hört auf. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. Ein neues Gesicht hingegen gibt es an der Spitze der Gmünder Prunksitzung. Daniel Maier aus Großdeinbach folgt als Präsident auf Wolfgang Bieser. weiter
  • 848 Leser

Das Rathaus neu bauen oder sanieren?

Bürgerversammlung
Soll das Waldstetter Rathaus generalsaniert und erweitert oder am jetzigen Standort neu gebaut werden? Mit dieser Frage befasst sich eine Bürgerversammlung am Donnerstag, 15. Oktober, ab 19 Uhr in der Stuifenhalle. weiter
  • 548 Leser

L 1221 wird freigegeben

Bartholomä. Staatssekretärin Gisela Splett gibt mit Regierungspräsident Johannes Schmalzl am Mittwoch, 7. Oktober, um 11.30 Uhr den sanierten Abschnitt der L 1221 frei. Treffpunkt ist an der Parkfläche auf Höhe Rötenbach. Nach fünf Monaten Bauzeit ist die Strecke zwischen den Heidhöfen und Bartholomä dann wieder befahrbar. weiter
  • 1503 Leser

Mit Musik im Ohr ins Wochenende

Programm für "Musik in Gmünder Kneipen"
Wenn das kein klangvoll-rockiger Start in das Wochenende ist. Am Freitagabend, 2. Oktober, lockt "Musik in Gmünder Kneipen. Mit dabei: Rund 50 Bars, Cafés und Bistros und 46 Bands sowie acht DJ’s. Die GT bietet einen schnellen Überblick. weiter
  • 1967 Leser

Bürgermobil mit Elektroantrieb

Heuchlingen. Die Gemeinde GHeuchlingen mietet in einem Modellprojekt zur Elektromobilität ein Elektroauto. Die notwendige Ladesäule wird derzeit vor dem Feuerwehrhaus errichtet. Vorgestellt wird das Elektro-Bürgermobil am Samstag, 10. Oktober, um 10.30 Uhr auf dem Dorfplatz. weiter
  • 1338 Leser

Schüler begrüßen neuen Rektor

Böbinger Schule am Römerkastell feiert am Freitag die Einsetzung von Achim Falkenberg
Sie haben für ihn gesungen, getanzt, gedichtet und musiziert, die Schüler der Schule am Römerkastell. Und er? Er bedankte sich artig – und griff gleich selbst zur Gitarre. Achim Falkenberg ist seit Freitag offiziell Schulleiter in Böbingen. weiter

Mögglinger Raser weiter unbekannt

Polizei fahndet weiter nach dem Fahrer eines schwarzen Golfes
Die Polizei fahndet weiter nach Fahrer eines Golfes, der in der Nacht zum Donnerstag mit teilweise fast 100 Stundenkilometern durch den Ort gefahren war. Mit dem Halter des Fahrzeuges konnten die Ermittler noch nicht sprechen, so Polizeisprecher Klaus Hinderer. weiter
  • 5
  • 2838 Leser

Polizei sucht weiter Golf-Fahrer

Mögglingen. Nach wie vor weitestgehend unklar sind die Umstände um die nächtliche Flucht in der Nacht zum Donnerstag in Mögglingen. Wie berichtet, hat sich ein Fahrer eines schwarzen VW Golf einer Polizeikontrolle entzogen, indem er mit stark überhöhter Geschwindigkeit kreuz und quer durch Mögglingen fuhr und dabei

weiter
  • 2026 Leser

Betrunkene Asylbewerber stören Fußballer

Psychisch Kranker greift Polizei an - Beamter leicht verletzt
Mehrere betrunkene Asylbewerber haben sich am Donnerstagabend mit Freizeitfußballern auf dem Sportplatz in Schrezheim angelegt. Sie sollen zudem den Spielbetrieb gestört haben, indem sie ständig Fußbälle wegkickten. weiter

Vollsperrung erneut verschoben

Gmünd-Straßdorf
Die ab Montag, 5. Oktober, vorgesehene Vollsperrung der Landesstraße 1075 zwischen Gmünd und Straßdorf. verschiebt sich um eine weitere Woche. Damit ist die L1075 erst ab Montag, 12. Oktober, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 23. Oktober, voll gesperrt. weiter
  • 1372 Leser

Abbau am Striethof?

Investor bestätigt Verhandlungen und nennt Gründe
Es tut sich was in Sachen Windkraft auf der Frickenhofer Höhe. Während im Bereich des Götzenbachs neue Anlagen wachsen, gibt es Überlegungen der Firma Uhl, zwei der fünf Anlagen am Striethof abzubauen. „Wenn die Entscheidung tatsächlich fallen sollte, geht es schnell“, sagt Franz Uhl. weiter
  • 959 Leser

Woha als Warenhaus für Flüchtlinge?

Helfer sortieren Kleider für Flüchtlinge im DRK-Zentrum – Woha-Gebäude könnte aus der Platznot helfen
Tonnenweise Kleider für Flüchtlinge haben Spender beim DRK-Zentrum abgegeben. Helfer werden noch Monate beschäftigt sein, die Sachen zu sortieren. Bislang im Gmünder Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), wo mittlerweile Platzmangel herrscht. Auf der Suche nach Räumen auch für die Ausgabe von Kleidern an Flüchtlinge haben das DRK und die Stadt das weiter
  • 1477 Leser

Überregional (80)

"Der VW-Skandal trifft alle"

Unternehmen Pilz ist nach eigenen Angaben mit weltweit mehr als 1900 Mitarbeitern international agierender Technologieführer in der Automatisierungstechnik. Neben dem Stammhaus in Ostfildern ist Pilz mit 31 Tochtergesellschaften und Niederlassungen weltweit vertreten. Den Vorsitz des Familienunternehmens hat Renate Pilz seit 1994 inne. Ihre Tochter weiter
  • 492 Leser

"Lachen hilft ja viel"

Der Komiker mit der traurigen Kindheit: Mike Krüger veröffentlicht seine Biografie
Der "Nippel" hat ihn einst berühmt gemacht: Aber auch in Fernsehshows wie "7 Tage, 7 Köpfe" brachte Mike Krüger sein Publikum zum Lachen. Jetzt hat der Komiker seine Autobiografie geschrieben. weiter
  • 580 Leser

"Wir stoßen an Grenzen"

Ministerpräsident Kretschmann: Hohe Flüchtlingszahl ist Herausforderung
Klare Worte vom grünen Regierungschef: Kretschmann fordert von Flüchtlingen Integration ein - und betonte die Grenzen der Aufnahmefähigkeit. weiter
  • 468 Leser

1:1 in Saloniki - Castro rettet Dortmunder

Der zweite Anzug von Borussia Dortmund ist bei der Generalprobe für den Bundesliga-Gipfel an einer Niederlage vorbeigeschrammt. Drei Tage vor dem Gastspiel bei Bayern München kam der von Trainer Thomas Tuchel auf insgesamt acht Positionen veränderte Bundesliga-Zweite ohne fünf absolute Leistungsträger über ein 1:1 (0:1) bei PAOK Saloniki nicht hinaus. weiter
  • 355 Leser

Abbas' Brandrede gibt Rätsel auf

Unruhen im Westjordanland befürchtet - Israel will keine Kurskorrektur
Auf die UN-Rede von Abbas folgt Rätselraten. Hat der Palästinenserpräsident tatsächlich die Friedensverträge aufgekündigt? Im Westjordanland wächst die Unzufriedenheit. Unruhen werden befürchtet. weiter
  • 403 Leser

Alternativer Nobelpreis für drei Aktivisten

Der Alternative Nobelpreis 2015 geht an drei Personen aus drei verschiedenen Kontinenten. Sie haben sich für Kriegsopfer, die Rechte von Homosexuellen und gegen den Klimawandel eingesetzt. Italien Der italienische Arzt Gino Strada bekommt den Preis, weil er seit zwei Jahrzehnten an den Krisenherden der Welt Opfer von Krieg und Verfolgung medizinisch weiter
  • 362 Leser

Altes Lager wird "Erlebniswelt"

Investor Tress kauft früheres Militärgelände in Münsingen
Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Nach zähen Verhandlungen ist der Verkauf der Soldatensiedlung Altes Lager in Münsingen unter Dach und Fach. Investor Franz Tress will eine "Wohlfühlwelt" bauen. weiter
  • 536 Leser

Appell eines Flüchtlingskindes

Ministerpräsident Winfried Kretschmann pocht auf Konsens in der Asylpolitik
Zwischen Herausforderung und Chance: Winfried Kretschmann setzt in der Flüchtlingspolitik auf parteiübergreifenden Konsens. Die Opposition warf dem Ministerpräsidenten vor, er reagiere nur und agiere nicht. weiter
  • 534 Leser

Arbeit in den Hallen soll fließen

Automatisierungsspezialist Pilz modernisiert seinen Produktionsablauf
Der Automatisierungsspezialist Pilz hat ein neues Produktions- und Logistikzentrum eröffnet. 20 Mio. Euro hat der Neubau gekostet. Das war die höchste Einzelinvestition in der Geschichte des Mittelständlers. weiter
  • 707 Leser

Auf einen Blick vom 2. Oktober 2015

FUSSBALL 3. LIGA Chemnitzer FC RW Erfurt 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Höcher (61.), 1:1 Löning (66./Foulelfmeter). - Zuschauer: 6897. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Dyn. Dresden 11/29, 2. Preußen Münster 11/22, 3. FSV Mainz 05 II 11/20, 4. Erzgebirge Aue 11/19, 5. Großaspach 11/17, 6. VfR Aalen 11/17, 7. Magdeburg 11/16, 8. Stuttgarter Kickers 11/16, 9. Chemnitzer weiter
  • 362 Leser

Ausstellung

Öffnungszeiten Die Kunsthalle Weishaupt zeigt die Ausstellung "Spot an!" bis zum 10. April 2016, Di-So 11-17 Uhr, Do 11-20 Uhr. Öffentliche Führungen: Do 18 Uhr und Sa 14 Uhr. Kathrin Weishaupt-Theopold eröffnet die Lichtkunst-Schau am Sonntag, 11 Uhr. weiter
  • 350 Leser

Bauen oder nur sparen

Bausparkassen haben rund 200 000 Altverträge gekündigt - Ob dies*rechtens war, ist noch nicht ganz klar
Die historisch niedrigen Zinsen haben die Bausparkassen in die Bredouille gebracht. Sie reagierten damit, "übersparte" und "vollbesparte" Altverträge zu kündigen. Ein neues Phänomen - auch für die Justiz. weiter
  • 920 Leser

Baustopp am BER aufgehoben

Behörde gibt Arbeiten am Hauptterminal wieder frei
Nach fast zweiwöchiger Zwangspause darf im neuen Terminal-Gebäude des Berliner Flughafenprojekts BER wieder gebaut werden. Das Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald habe die Sperrung der Baustelle aufgehoben, teilte die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg mit. Die von dem Amt eingeforderten Nachweise zur Standsicherheit von insgesamt 15 weiter
  • 312 Leser

Besonderes Spiel für Kuranyi

Wiedersehen Die Bundesliga-Partie Hoffenheim gegen Stuttgart könnte für einen Spieler eine ganz besondere sein: Kevin Kuranyi. Der Stürmer startete seine Karriere beim VfB (1997 bis 2001 Jugend), ab 2001 erzielte er in vier Jahren für die Schwaben 40 Tore in 99 Liga-Spielen. Auch Sebastian Rudy, Adam Szalai, Ermin Bicakcic, Jeremy Toljan, Jens Grahl weiter
  • 331 Leser

Blutbad an College in Oregon

Roseberg. Die Stimme des Feuerwehrmanns zittert. Man hört Ray Schoufler an, dass er gerade etwas Schreckliches gesehen haben muss: blutende Studenten am Boden, Tote in Klassenzimmern, nackte Angst. Live soll er dem TV-Sender CNN nun am Telefon erklären, was genau sich am College in Roseburg gerade abgespielt hat. Doch Schouflers Stimme stockt, er muss weiter
  • 355 Leser

BUCKS HEILE WELT: Kein Handele geben

Tu schön das Handele geben! Nichts gegen eine gute Erziehung, gegen regelmäßiges Bitte- und Danke-Sagen, aber ein entschiedenes "Nein, danke" ist insbesondere beim "Handele-Geben" bisweilen äußerst angebracht. Meistens, eigentlich. Deshalb fang am besten gar nicht erst damit an. Lass dir das von deiner alten Tante sagen, Otto-Emil (der Dreijährige hört weiter
  • 5
  • 414 Leser

Das Einheitsfernsehen

Von "Deutschland feiert" bis "Operation Gold": TV am 3. Oktober
Festakt, Show, Fiktion, Doku - der Jahrestag der Deutschen Einheit schlägt sich auch im Fernsehen nieder. Der TV-Zuschauer kann am Samstag wählen, fast alle Sender haben ein Einheitsprogramm vorbereitet. weiter
  • 401 Leser

Eine Reise 25 Jahre zurück

Ein Land zwischen Einheitstaumel und Zukunftsangst: Vor 25 Jahren vereinigten sich die beiden deutschen Staaten zu einem einzigen. Der Blick zurück zeigt, wie viel sich seither verändert hat - und wie nah die deutsche Einheit immer noch ist (Sonderseiten). Foto: Daniel Biskup/dpa weiter
  • 628 Leser

Erst Jubiläumsfeier, später die Wahl

Stadtgeburtstag Vor der Bürgermeisterwahl am 8. November feiert Isny (Kreis Ravensburg) erst "650 Jahre freie Reichsstadt" - Erinnerung an 1365, als sich die Isnyer vom Waldburger Truchsess Otto II. freikauften. Den Festvortrag hält am 10. Oktober Hans Georg Wehling. Der Tübinger Politikwissenschaftler ist Isny-Kenner. "Die Stadt ist ein schwieriges weiter
  • 311 Leser

EUROPAPOKAL

EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe A Celtic Glasgow Fenerbahce 2:2 (2:1) Molde FK Ajax Amsterdam 1:1 (1:1) 1Molde FK 21104:24 2Celtic Glasgow 20204:42 3Ajax Amsterdam 20203:32 4Fenerbahce 20113:51 Gruppe B Rubin Kasan Gir. Bordeaux 0:0 FC Liverpool FC Sion1:1 (1:1) 1FC Sion 21103:24 2FC Liverpool 20202:22 3Gir. Bordeaux 20201:12 4Rubin weiter
  • 349 Leser

Falschfahrer auf der Autobahn: Zwei Menschen sterben

Sechs Monate altes Kind verliert seine Mutter - Polizei konnte nach Notrufen nicht rechtzeitig eingreifen
Ein 27-jähriger Falschfahrer hat auf der Autobahn A4 bei Eschweiler einen Frontalunfall verursacht. Der 42-jährige Fahrer des entgegenkommenden Wagens starb, ebenso die 20-jährige Beifahrerin des Falschfahrers. Autofahrer hatten die Polizei am Mittwochabend über den Falschfahrer informiert, der auf der A4 in Richtung Heerlen (Niederlande) fuhr. Noch weiter
  • 388 Leser

Fremdenfeindlich beschimpft

Das Polizeipräsidium Aalen hat Ermittlungen gegen zwei Haller Streifenbeamte eingeleitet. Sie sollen in der Nacht zum 23. September gegen 1 Uhr im Rahmen eines Einsatzes eine Gruppe Rumänen fremdenfeindlich beschimpft haben. Dies will ein Zeuge beobachtet haben, der vorbeikam und das Geschehen mit dem Handy aufgenommen hat. Der Polizeisprecher des Präsidiums weiter
  • 313 Leser

Gegen dicke Luft im Auto

Briten verbieten Rauchen, wenn Minderjährige mitfahren
England hat ein neues Rauchverbot: Wer im Auto mit Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren an Bord qualmt, muss zahlen. weiter
  • 365 Leser

Gesundheitskarte rückt näher

Grundversorgung Die Einführung einer elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge im Land rückt näher: Laut Grünen-Fraktionschefin Edith Sitzmann unterstützen AOK, Kommunen und Ärzteschaft das grün-rote Vorhaben. Die Gesundheitskarte eröffne eine Grundversorgung, keine Rundumversorgung, und spare Geld und Bürokratie. Ärzte Die Karte solle ausgegeben weiter
  • 221 Leser

Gute Stimmung im Handwerk

Die gute Konjunktur bekommen auch die Handwerker im Südwesten zu spüren. Wie eine Umfrage des Baden-Württembergs Handwerkstag unter insgesamt 1500 Betrieben ergab, sind mehr als zwei Drittel der Unternehmen optimistischer gestimmt als im vergangenen Jahr. Im privatkundenorientierten Bereich - also bei Bäckern, Metzgern oder Fotografen - rechnet mehr weiter
  • 457 Leser

Im Zeichen der Neonröhre

"Spot an!": Die Ulmer Kunsthalle Weishaupt leuchtet
Der Lichtkunst von Dan Flavin, François Morellet und anderen widmet sich die Kunsthalle Weishaupt in einer großen, farbenfrohen Ausstellung: "Spot an!". Fast alles stammt aus der eigenen Sammlung. weiter
  • 396 Leser

Kein radikaler Schnitt

Piëch setzt seinen Favoriten Pötsch als VW-Aufsichtsratschef durch
Ein radikaler Neuanfang sieht anders aus: Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch wird VW-Aufsichtsratschef. Derweil entschuldigt sich die Staatsanwaltschaft für Irritationen um Ex-Chef Winterkorn. weiter
  • 849 Leser

KfW hilft deutschen Kommunen

500 Millionen Euro für Flüchtlingsunterkünfte
Die KfW ist die weltweit größte nationale Förderbank. Sie bietet den Kommunen bei der Bewältigung der Flüchtlingsströme Unterstützung an. weiter
  • 690 Leser

Kinder sagen, wo's langgeht

Zugfahren hat was, manchmal auch hohen Unterhaltungswert. Der ergibt sich meist aus den Ansagen der Zugführer der Deutschen Bahn. Das sind die mit der roten Armbinde. Nur ihnen ist es erlaubt, ins Mikrofon zu sprechen. Darüber, was die Zugchefs im Nah- und Fernverkehr so von sich geben, wird viel geschrieben, gelästert und gelacht. Man denke nur an weiter
  • 411 Leser

Kommentar · FLÜCHTLINGSPOLITIK: Es hakt

Selten werden von langer Hand vorbereitete Regierungserklärungen so rasch von der Wirklichkeit eingeholt wie jene zur Flüchtlingspolitik: Die Zahlen sind nahezu stündlich fortzuschreiben, darauf reduziert erscheint Politik dann nicht mehr agierend, sondern bloß reagierend. Ist das so? Jein. Die Landesregierung wird in der Tat überrollt von den Asylsuchenden. weiter
  • 347 Leser

Kommentar · WINTERKORN: Peinliches Missverständnis

Meterhoch gestapelte Aktenberge, Entscheidungen im Eilverfahren statt gründlicher Aufarbeitung, nicht wiederbesetzte Stellen: Die deutschen Staatsanwaltschaften ächzen unter einer zunehmenden Belastung. Doch das Bild, das die Braunschweiger Ermittler im Zuge des Verfahrens gegen den früheren VW-Chef Winterkorn abliefert haben, ist peinlich. Solche "Missverständnisse", weiter
  • 391 Leser

Kommentar: In Gottes Hand

Vor Gericht und auf hoher See ist man bekanntlich in Gottes Hand. Ob die letztinstanzliche Hand des Bundesgerichtshofes die Bausparkassen in ihrer Auffassung bestärken wird, dass sie das Recht haben, so genannte "übersparte" Altverträge zu kündigen, ist noch nicht so sicher, wie sich die Branche gibt. Die Ohrfeige, die sich die Sparkasse Ulm beim Oberlandesgericht weiter
  • 555 Leser

Leitartikel · DEUTSCHE EINHEIT: Fallen und aufstehen

Von Ulrich Becker Am Abend des 3. Oktober 1990 stand ich auf dem Marktplatz in Leipzig, unmittelbar vor dem Alten Rathaus. Hinrich Lehmann-Grube, im Juni '90 frisch gewählter Oberbürgermeister aus der Partnerstadt Hannover, hielt die Festrede. Als Höhepunkt brannte eine Feuerfigur ab, die die Umrisse von Bundesrepublik und DDR zeigte. Die trennende weiter
  • 387 Leser

Leute im Blick vom 2. Oktober 2015

Hans-Joachim Heist In der "heute-show" (ZDF) tobt "Gernot Hassknecht" regelmäßig über Fehler in Politik und Gesellschaft - dabei kommt ihm das Temperament seines Darstellers Hans-Joachim Heist (66) zugute. "Ich rege mich ständig auf", sagte er der "Stuttgarter Zeitung". Die Themen, die ihn in der Show auf die Palme brächten, regten ihn auch persönlich weiter
  • 428 Leser

Maren Eggert auf Stippvisite im Kieler "Tatort"

Schauspielerin Maren Eggert (41) kehrt für eine Folge zum Kieler "Tatort" zurück. Als Frieda Jung werde sie im Januar in der Folge "Die Rückkehr des stillen Gastes" zu sehen sein, sagte eine Sprecherin des NDR. Der "Bild" hatte Eggert gesagt: "Ich bin wieder dabei. Axel hat als Borowski am Telefon um meine Hand angehalten. Da konnte ich nicht Nein sagen." weiter
  • 391 Leser

Messehallen und Klinik werden zu Aufnahmelager

Nach einem neuen Anstieg der Flüchtlingszahlen plant das Land weitere Erstaufnahmeeinrichtungen. Allein im Regierungsbezirk Südbaden brauche man bis Jahresende Platz für mindestens 2000 zusätzliche Flüchtlinge, sagte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (parteilos) gestern. In Waldkirch bei Freiburg werde daher eine leerstehende Klinik zum Erstaufnahmelager weiter
  • 516 Leser

Na sowas... . . .

Des Mannes bestes Stück und tierische Körperteile scheinen sich zum Verwechseln ähnlich zu sehen - zumindest fand das ein Hundebesitzer in Radolfzell am Bodensee. Er glaubte beim abendlichen Gassigang ein enthäutetes Genital gefunden zu haben - und rief die Polizei. Bei der Untersuchung in einem Krankenhaus stellte sich jedoch zu aller Erleichterung weiter
  • 365 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Bus tötet zwölf Fußgänger Ein Bus hat in der türkischen Hauptstadt Ankara zwölf Menschen totgefahren. Acht wurden verletzt. Der Bus hatte eine Gruppe Menschen erfasst, die an einer Haltestelle im Stadtteil Dikimevi wartete. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums waren offenbar die Bremsen defekt. Der Busfahrer blieb unverletzt. Stehpinkeln gestattet weiter
  • 386 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Schattentheater ganz groß Das Linden-Museum in Stuttgart gibt von morgen an einen Überblick über die Geschichte und Vielfalt des Schattentheaters. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Traditionen und die Faszination, die diese Kunst von China über Südasien und den Orient bis nach Europa ausübt. "Die Welt des Schattentheaters" ist im Linden-Museum weiter
  • 418 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Schiedsgericht kein Thema Schiedsgerichte für Investoren waren im ausverhandelte Freihandelsabkommen der EU mit Kanada Ceta ursprünglich nicht vorgesehen. Dies geht aus dem geheim gehaltenen EU-Verhandlungsmandat hervor, das der Verbraucherorganisation Foodwatch zugespielt wurde. Sie hat es unter www.ceta-leak.foodwatch.de veröffentlicht. Die Bundesregierung weiter
  • 618 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Nasenbein gebrochen Fußball - Schlag ins Gesicht: Gladbach muss gegen Wolfsburg auf Yann Sommer verzichten. Der Torhüter erlitt am Mittwoch gegen ManCity einen Nasenbeinbruch. Dafür wird wohl Tobias Sippel morgen (15.30 Uhr/Sky) zwischen den Pfosten stehen. Hansa-Chef tritt zurück Fußball - Krise bei Drittligist Hansa Rostock: Gestern hat der Vorstandsvorsitzende weiter
  • 375 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Schüler-Menschenkette Weissach im Tal - 1300 Schüler haben in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit demonstriert. Bei einem Brandanschlag war in dem Ort im August eine geplante Flüchtlingsunterkunft beinahe völlig zerstört worden. Die Schüler bildeten gestern eine einen Kilometer lange Menschenkette von einer Schule weiter
  • 388 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2015

Daimler: Bischoff bleibt Der Stuttgarter Autokonzern Daimler will seinen Aufsichtsratschef ein weiteres Mal ins Amt wählen lassen, obwohl er die empfohlene Altersgrenze bereits überschreitet. Das Kontrollgremium werde den 73 Jahre alten Manfred Bischoff bei der Hauptversammlung im April für eine neue Amtszeit vorschlagen, teilte der Autobauer gestern weiter
  • 743 Leser

Nächste Enttäuschung für den FCA

Der FC Augsburg hat sich bei seiner internationalen Heimpremiere selbst geschlagen und eine neuerliche Enttäuschung erlebt. Im ersten Europa-League-Spiel vor eigener Kulisse unterlag die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl aufgrund einer miserablen Chancenverwertung und schwerer Defensiv-Patzer mit 1:3 (0:1) gegen Partizan Belgrad. "Es läuft nicht weiter
  • 337 Leser

Opposition lobt SPD-Mann Schmiedel

Forderung SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel hat in der Debatte unerwartetes Lob erhalten. Schmiedel sei mit der Forderung, Fluchtgründe in den Herkunftsländern zu beleuchten und möglichst abzustellen, nahe bei der Union, sagte CDU-Fraktionschef Guido Wolf gestern. "Es hat mir übrigens gut gefallen, was er gesagt hat." Auch die FDP lobte den SPD-Mann, weiter
  • 306 Leser

Ovtcharov schläft gut

Titelverteidiger startet souverän in die EM
Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov hat zum Auftakt des Einzel-Turniers nahtlos an die bisherigen guten Leistungen bei der Tischtennis-EM angeknüpft. Der Top-Favorit zog mit einem 4:0 gegen den Finnen Benedek Olah in die zweite Runde ein. Dort trifft der Weltranglisten-Fünfte am heutigen Freitag in Jekaterinburg auf den Schweden Anton Kallberg vom Bundesligisten weiter
  • 297 Leser

Programm vom 2. Oktober 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Kaiserslautern - Düsseldorf, FSV Frankfurt - Heidenheim, Bielefeld - 1860 München. - Samstag, 13: Greuther Fürth - Bochum, St. Pauli - Sandhausen. - Sonntag, 13.30: Karlsruher SC - SC Freiburg, Braunschweig - Union Berlin, RB Leipzig - Nürnberg. - Montag, 20.15: Duisburg - Paderborn. 3. Liga - Freitag, 19 weiter
  • 415 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 717 557,10 Euro Gewinnklasse 2 445 102,30 Euro Gewinnklasse 3 21 195,30 Euro Gewinnklasse 4 5195,70 Euro Gewinnklasse 5 251,70 Euro Gewinnklasse 6 54,10 Euro Gewinnklasse 7 23,60 Euro Gewinnklasse 8 11,80 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 377 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 390 Leser

Rathaus statt Schlager

Wahl in Isny: Volksmusik-Barde macht Bürgermeister das Amt streitig
Peter Rist möchte Isny "zu neuem Glanz verhelfen". Der Schlagersänger, früher Finanzbürgermeister in Reutlingen, will Rainer Magenreuter aus dem Sattel heben, seit acht Jahren Rathauschef in Isny. weiter
  • 364 Leser

Rechnungshof: ENBW stärker kontrollieren

Die Landesregierung Baden-Württemberg sollte nach Auffassung des Rechnungshofs dem Versorger ENBW noch genauer auf die Finger schauen. Das Land hält zusammen mit den Kommunen und Landkreisen mehr als 51,23 Prozent der Anteile und somit die Mehrheit und deshalb besitze es besondere Informations- und Kontrollrechte, teilten die Rechnungsprüfer in Karlsruhe weiter
  • 510 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Darmstadt 98 - Mainz 05 (2:1) Samstag,15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart (3:2) Mönchengladbach - VfL Wolfsburg (3:1) Hannover 96 - Werder Bremen(2:1) Hertha BSC - Hamburger SV (1:1) FC Ingolstadt - Eintracht Frankfurt (0:2) Sonntag, 15.30 Uhr Schalke 04 - 1. FC Köln(2:0) Sonntag, 17.30 Uhr FC Bayern - Borussia Dortmund (4:2) weiter
  • 295 Leser

Roaming-Ende kommt 2017

Die weitgehende Abschaffung der Extragebühren für das Surfen und Telefonieren im Ausland wird nun auch endgültig durch die EU-Regierungen unterstützt. Die für Wettbewerb und Industrie zuständigen Minister bestätigten eine Grundsatzeinigung mit dem Europaparlament vom Juli. Demnach sollen die Roaming-Gebühren am 15. Juni 2017 zum größten Teil auslaufen. weiter
  • 496 Leser

Rücktritt soll Rechtssicherheit bei IHK schaffen

Harald Unkelbach wirft in Heilbronn wegen umstrittener Wahlordnung das Handtuch
Die IHK Heilbronn-Franken muss einen neuen Präsidenten suchen. Amtsinhaber Harald Unkelbach trat wegen seiner umstrittenen Zuwahl zurück. weiter
  • 909 Leser

Schalke locker 4:0 gegen Tripolis

Mit einem Blitz-Hattrick hat Franco Di Santo die Seriensieger von Schalke 04 zum sechsten Erfolg in 19 Tagen geführt. Der Argentinier war mit drei Toren innerhalb von 17 Minuten beim 4:0 (3:0) in der Europa League gegen den griechischen Vizemeister Asteras Tripolis der Held des Abends. Erst brach der 26-Jährige mit dem rechten Fuß den Bann (28.), dann weiter
  • 312 Leser

Scharfe Kritik an russischen Luftangriffen

Russland hat seine Luftangriffe in Syrien fortgesetzt und Kritik aus dem Ausland zurückgewiesen. Kampfjets hätten mehrere Stellungen der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) bombardiert, sagte Igor Konaschenkow vom Verteidigungsministerium in Moskau. Westliche Kritik an der Intervention wies Russlands Außenminister Sergej Lawrow entschieden zurück. Ins weiter
  • 321 Leser

Sportmarke gewinnt

Deutsche Unternehmen setzen im Ausland auf den guten Ruf der Aktiven
Das Land der Fußball- und Formel-1-Weltmeister, NBA-Champions und Wimbledon-Sieger arbeitet an einer gewinnbringenden Strategie für die Präsentation der Topathleten auf internationalem Parkett. weiter
  • 384 Leser

Stichwort · ALTERNATIVER NOBELPREIS: Herausragende Mutmacher

Mit dem Alternativen Nobelpreis - offiziell Right Livelihood Award (Preis für richtige Lebensführung) - werden jedes Jahr Kämpfer für Menschenrechte, Umweltschutz und Frieden geehrt. Der deutsch-schwedische Publizist Jakob von Uexküll hob den Preis 1980 als Alternative und in kritischer Distanz zu den traditionellen Nobelpreisen aus der Taufe. Seitdem weiter
  • 384 Leser

Stimmung verdorben

Gewinne am Morgen halten nicht lange
Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus der Eurozone und den USA haben Anlegern die Stimmung sichtlich verdorben. Nach Gewinnen zum Handelsauftakt rutschte der Dax am Nachmittag ins Minus. Der Blick auf die einzelnen Unternehmen zeigte eine große Bandbreite. So reagierte etwa die Aktie des Düngerherstellers K+S mit einem Plus von 3,39 Prozent auf Berichte weiter
  • 519 Leser

Stress aus der Hosentasche

Smartphones und Kinder: Ständige Versuchung und Ablenkung
Smartphones haben die Kinderzimmer im Sturm erobert. Nun zeigt eine Studie von Medienforschern aus Mannheim: Die neuen digitalen Begleiter des Nachwuchses bergen durchaus Risiken und Nebenwirkungen. weiter
  • 776 Leser

Stuttgarter Szene vom 2. Oktober 2015

Ehre für Ehrenamt Als Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) vor zwei Jahren dem aus dem Amt geschiedenen württembergischen Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger zurief, "Sie waren eben kein Feldwebel, sondern ein veritabler General", standen dessen "vorbildliche Berufsauffassung" und sein Maßstäbe setzender Führungsstil im Zentrum der Eloge. Heute weiter
  • 483 Leser

Südwest-Werkstätten: Mehr Arbeit wegen Skandal

Konsequenzen Baden-Württembergs Kfz-Gewerbe bereitet sich auf die Folgen des VW-Dieselskandals vor. Man gehe von erheblich mehr Aufträgen für die Werkstätten aus, wenn die VW-Rückrufaktionen erst richtig ins Laufen kämen, sagte eine Sprecherin von Baden-Württembergs Handwerkstag. Zudem rechne man mit hohem Gesprächsbedarf bei den Kunden. Anlass zur weiter
  • 471 Leser

Taktik tüfteln, gut gewürzt

Guardiola und Tuchel kultivieren das gepflegte Spiel, Finessen erklären sie bei Bedarf auch mit Salz und Pfeffer
Bayern gegen Dortmund: Die mit Spannung erwartete Spitzenpartie der Bundesliga ist auch das Duell der Toptrainer, die gerade beweisen, dass sie für jeden Aspekt des Fußballs den passenden Ansatz haben. weiter
  • 353 Leser

Tal der Sensationen

Begeisterung auf der Pressekonferenz in Kairo: Der Ägyptologe Nicholas Reeves und die Suche nach der Nofretete
Die Suche nach Grab und Mumie der Nofretete nimmt Fahrt auf: Der Ägyptologe Nicholas Reeves erläutert in Kairo seine ersten Untersuchungen im Tal der Könige - genauer: im Grab des legendären Tutanchamun. weiter
  • 441 Leser

Teufelchen Zorniger

VfB-Trainer muss vor Duell gegen Hoffenheim an vielen Fronten kämpfen
Zurück in die Krise oder Selbstvertrauen tanken? Weder 1899 Hoffenheim noch der VfB Stuttgart können sich in ihrem Duell eine Niederlage leisten. Beide Erstligisten stecken mehr oder weniger tief im Tabellenkeller. weiter
  • 377 Leser

Tipps zum Schutz vor Kostenfallen und der Datenpreisgabe

Bewusstsein schaffen Am besten richten Eltern und Kinder ein neues Smartphone gemeinsam ein. Das gibt Gelegenheit, die wichtigsten Punkte zu besprechen: Junge Nutzer sollten wissen, wann GPS, WLAN oder Bluetooth besser ausgeschaltet bleiben, rät Kristin Langer von der Initiative "Schau hin". Kinder müssten auch lernen, wie ein sicheres Passwort aussieht. weiter
  • 368 Leser

Trostloser Ulmer Saisonstart

Happiges 54:74 in Berlin - Bayerns Basketballer rufen hohe Ziele aus
Die Ulmer Bundesliga-Basketballer konnten ihre Leistung aus der Vorbereitung nicht bestätigen und verloren zum Auftakt deutlich in der Hauptstadt. weiter
  • 333 Leser

Umfrage: Verunsicherung wächst

Angst Angesichts der vielen Flüchtlinge steigt die Verunsicherung in der deutschen Bevölkerung. Laut aktuellem ARD-"Deutschlandtrend" sagen 51 Prozent der Bürger, ihnen mache die Einreise so vieler Menschen Angst. Das sind 13 Prozentpunkte mehr als Anfang September. Für 47 Prozent ist das Flüchtlingsthema nicht angstbesetzt. 47 Prozent empfinden die weiter
  • 362 Leser

Umstrittene Härten

De Maizière verteidigt im Bundestag die geplante Asyl-Reform
Das Gesetzespaket der Regierung mit Asyl-Verschärfungen ist umstritten. Innenminister de Maizière meint, angesichts der Flüchtlingsrekorde gehe es nicht anders. Doch neue Zahlen werfen Fragen auf. weiter
  • 374 Leser

USA: Zehn Tote bei Amoklauf

Schütze stirbt bei Schusswechsel mit Polizei
Nach einem mutmaßlichen Amoklauf an einem US-College in Oregon mit mindestens zehn Todesopfern ist der Schütze tot. Das sagte ein Polizeisprecher am gestrigen späten Abend. Der Verdächtige sei bei einem Schusswechsel mit der Polizei ums Leben gekommen. Der Schütze hatte am Umpqua Community College in der südlich von Portland gelegenen Kleinstadt Roseburg weiter
  • 380 Leser

VW ernennt Aufsichtsratschef

Volkswagen hat bekräftigt, dass der bisherige Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch wie geplant neuer Chef des Aufsichtsrats werden soll. Pötsch war bisher Finanzvorstand des Volkswagen-Konzerns. Ein Teil des Aufsichtsrats hatte Bedenken gegen seine Berufung, nachdem der Abgasskandal bekannt wurde. Nachfolger von Pötsch wiederum soll der bisherige Vorstandschef weiter
  • 341 Leser

Wirkung eines Werbeprospektes

Zentrale Frage Hat Bausparen allein und ausschließlich den Zweck, zu sparen um danach bauen zu können? Das ist die zentrale Frage. Für die LBS Baden-Württemberg beantwortet sie ihre Pressesprecherin Kathrin Hartwig so, wie das die anderen Bausparkassen auch tun: "Der Bausparvertrag ist kein Anlageprodukt zur Rendite-Optimierung, sondern es geht darum, weiter
  • 486 Leser

Wirkungen eines Werbeprospektes

Zentrale Frage Hat Bausparen allein und ausschließlich den Zweck, zu sparen um danach bauen zu können? Das ist die zentrale Frage. Für die LBS Baden-Württemberg beantwortet sie ihre Pressesprecherin Kathrin Hartwig so, wie das die anderen Bausparkassen auch tun: "Der Bausparvertrag ist kein Anlageprodukt zur Rendite-Optimierung, sondern es geht darum, weiter
  • 420 Leser

Zahlen & Fakten

Samsung wehrt sich Samsung wehrt sich im Nachgang des VW-Skandals gegen einen Schummel-Verdacht bei Energie-Tests seiner Fernseher. Der weltgrößte Hersteller von TV-Geräten wies mit Nachdruck den Vorwurf zurück, "Motion lighting" diene dazu, den Stromverbrauch in Tests zu drücken. Das Verfahren senke die Bildschirm-Helligkeit, wenn Bewegungen dargestellt weiter
  • 766 Leser

Zukunft der Gurlitt-Taskforce ungewiss

Die Zukunft der Taskforce "Schwabinger Kunstfund" zur Erforschung der umstrittenen Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt ist ungewiss. Die Vereinbarung, die als Grundlage für die Arbeit der Expertenkommission gilt, läuft Ende dieses Jahres aus. In einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion im bayerischen Landtag ließ das Ministerium die Zukunft weiter
  • 337 Leser

Zur Person vom 2. Oktober 2015

Biografie Mike Krüger wurde am 14. Dezember 1951 in Ulm geboren. Nach seiner Schulzeit machte er eine Lehre als Betonbauer. Nach seinem ersten Plattenerfolg "Mein Gott, Walther" folgten Hits wie "Der Nippel" und "Bodo mit dem Bagger". Er spielte in Kinokomödien "Die Supernasen" und startete auch eine Karriere als Moderator im Fernsehen ("Vier gegen weiter
  • 330 Leser

Leserbeiträge (2)

Lebensraum ist begrenzt

Eine Fläche von ca. 10 Fußballfeldern wird täglich laut statistischem Landesamt für Baumaßnahmen beansprucht, 3500 Fußballplätze im Jahr. Natur wird hier zerstört und ausgelöscht für immer.Auf der letzten Ortschaftsratsitzunghat der Ortschaftsrat den Bebauungsplan „Hofwiesen“ in Wustenriet

weiter
  • 5
  • 2079 Leser