Artikel-Übersicht vom Samstag, 10. Oktober 2015

anzeigen

Regional (12)

Die Gmünderin Alena ist Popstar

Sieg am Samstagabend - In der Band dabei

„Wenn ich in die Band kommen sollte, werde ich erst einmal meine Mutter beruhigen müssen und anschließend einige Finalselfies machen, weil mir das sonst kein Mensch glaubt“, lachte Alena Fischer vor dem großen Finale der Musik-Castingshow Popstars. Am Ende der Sendung machte es „klick, klick, klick“ und Alena

weiter
  • 1
  • 1722 Leser

Schattentheater lockt viele Besucher

Die Plätze im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd reichten am frühen Samstagabend nicht aus, um all die Schattentheaterfreunde unterzubringen, die eine Aufführung des Theaters „Sandkorn“ sehen wollten. Hinter dem Namen steckt die Familie Reusch, Festivalgründer Rainer Reusch wird dabei unterstützt von seiner

weiter
  • 5
  • 840 Leser

Zu schnell unterwegs - Pkw aufs Dach gelegt

29-Jährige Autofahrerin schwer verletzt
Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend mit ihren Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto schleuderte hin und her und landete schließlich an einer Böschung auf dem Dach. weiter
  • 5
  • 3199 Leser

Brütting wieder im SPD-Vorstand

Heubach/Mannheim. Am Freitag und Samstag fand in Mannheim der ordentliche Parteitag der SPD Baden-Württemberg statt. Am Samstag standen auch die Wahlen zum Landesvorstand auf dem Programm. Der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting gehört dem SPD-Leitungsgremium bereits seit zwei Jahren an und hat sich am Wochenende erneut für den Vorstand beworben. weiter
  • 1
  • 1116 Leser

Intelligentes Kopfkino im Atelier

Zingsheim beim Stiftsbund
Man kann über alles reden, meint Martin Zingsheim und diese Kunst beherrscht er vortrefflich. Zwischen Bildern und Büsten präsentierte der Kabarettist im Ellwanger Atelier Kurz sein Programm „Kopfkino“. weiter
  • 903 Leser

Nach Schlägerei in Gewahrsam genommen

Streithähne gehen auf Security los

Ellwangen. Am Freitag gegen 22 Uhr zettelten zwei alkoholisierte 24 und 30 Jahre alte Männer in der LEA Ellwangen einen Streit an. Als die Parteien von zwei Security Mitarbeitern getrennt wurden, schlugen die beiden Streithähne mit Fäusten auf die Securitys ein, so dass beide leicht verletzt wurden. Die Angreifer konnten mit Unterstützung

weiter
  • 5
  • 2102 Leser

Selbstbestimmung und Pflege verbunden

Haus Gabriel der Stiftung Haus Lindenhof nach zweijährigem Umbau wieder eingeweiht
Nach etwas über zweijähriger Umbauzeit konnte das Haus Gabriel der Stiftung Haus Lindenhof auf dem Lindenhof im Sommer wieder bezogen werden. Nun wurde es gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern eingeweiht.Schwäbisch Gmünd. Direktor Jürgen Kunze wies in seinem Grußwort darauf hin, dass Selbstbestimmung und hoher Pflegebedarf oft schwer miteinander weiter
  • 836 Leser

Zwei Einbrüche in einem Mehrfamilienhaus

Die Polizei sucht Zeugen
Unbekannte sind am Freitag zwischen 06.45 Uhr und 13.45 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Zeppelinstraße eingedrungen. Die Einbrecher stahlen Bargeld und Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 5
  • 2582 Leser

Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf der A7

Fahrer verliert hinter dem Steuer das Bewusstsein
Vier Menschen sind bei einem Unfall auf der A7 am Freitagmittag schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten, weil er hinter dem Steuer das Bewusstsein verlor. weiter
  • 5
  • 6511 Leser

Regionalsport (6)

Wormuth macht’s richtig Spaß

Fußball, U20-Länderspiel: Deutschland gewinnt gegen die Niederlande verdient mit 2:1 (1:1)
Aalen war für den deutschen Nachwuchs eine Reise wert. Die U20-Nationalmannschaft hat beim „Mercedes-Benz Elite Cup“ den Rivalen Niederlande verdient mit 2:1 (1:1) geschlagen. Frank Wormuth sprach hinterher von einem überragenden Platz in der Scholz-Arena. Weshalb es nicht nur dem Trainer richtig Spaß gemacht hat. weiter
  • 5
  • 1170 Leser

Sich fühlen wie ein Olympiasieger

469 „Lauf-geht’s“-Teilnehmer holten am Samstag in Essinger ihre Startunterlagen für den München Marathon ab
„Huch, ich bin ja so aufgeregt.“ Das Lampenfieber steigt. Solche oder ähnlich Zitate waren am Samstagnachmittag an der Essinger Schönbrunnenhalle des Öfteren zu vernehmen. 469 Frauen und Männer holten sich dort ihre Startunterlagen für den München Marathon ab, bei dem sie an diesem Sonntag an den Start gehen werden. weiter

TSV Essingen mit 1:1-Remis

Fußball, Verbandsliga
Die Elf des TSV Essingen lag gegen die Neckarsulmer Sport-Union in der ersten Hälfte mit 0:1 im Rückstand. Nach der Pause erzielten die Gäste dann den Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand. Mit diesem Remis bleibt Essingen auf Tabellenplatz fünf. weiter
  • 5
  • 1532 Leser

Dorfmerkingen verliert 0:2

Fußball, Landesliga
Bereits zur Halbzeitpause lagen die Sportfreunde Dorfmerkingen mit 0:2 gegen Tabellenzweiten SC Geislingen zurück. In der zweiten Hälften kassierten die Gäste einen weiteren Treffer zur 0:2-Niederlage. Damit landet Dorfmerkingen auf Tabellenplatz zwölf. weiter
  • 1621 Leser

Überregional (84)

"Dames Pipi" sollen Luxus-Örtchen weichen

Klo-Krieg in Paris: Toilettenfrauen stemmen sich gegen ihre Abschaffung
Jahrzehntelang hüteten die "Dames Pipi" öffentliche Toiletten an Pariser Touristenattraktionen wie der Kathedrale Notre-Dame. Doch plötzlich sollen sie nicht mehr gut genug sein für diesen Job. weiter
  • 357 Leser

"Frisches Blut" im Glas

Vegane Getränke sind Trend der Ernährungsmesse "Anuga"
Immer mehr Bundesbürger essen unterwegs und in Eile. Die Küche bleibt aber auch deshalb kalt, weil es an Kochkenntnissen fehlt - oder an der Lust zum Kochen. Einen Boom gibt es bei veganen Lebensmitteln. weiter
  • 850 Leser

"Schweinerei" in Sotschi

Diesel und Regen: Formel-1-Training wird zur Farce - Hülkenberg mit Bestzeit
Der Trainingsbetrieb in Sotschi ist empfindlich gestört worden. Ein defektes Reinigungsfahrzeug verschmutzte die Strecke, später kam Regen hinzu. weiter
  • 360 Leser

0:3 - Deutsche Volleyballer völlig verunsichert

Tief enttäuscht trotteten die deutschen Volleyballer durch den Spielertunnel. Gleich zu Beginn ihrer Medaillenmission bei der Europameisterschaft erlebten sie eine Riesenenttäuschung. Nach einer schwachen Vorstellung unterlag der WM-Dritte Co-Gastgeber Bulgarien gestern Abend in Sofia mit 0:3 (20:25, 17:25, 20:25). Die Mannschaft von Bundestrainer Vital weiter
  • 310 Leser

5000 Euro für Hinweis auf Täter

Die Stadtverwaltung von Wertheim im Main-Tauber-Kreis zahlt 5000 Euro an diejenigen, die mit Hinweisen entscheidend zur Aufklärung des Brandanschlags auf eine für Flüchtlinge eingerichtete Turnhalle beitragen. Das Geld soll offenbar Zungen lockern, nachdem die Polizei keine "heiße Spur" gefunden hat und Zeugenaufrufe keinen Erfolg brachten. Zwei Frauen weiter
  • 299 Leser

Auf einen Blick vom 10. Oktober 2015

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION Gruppe C Mazedonien - Ukraine 0:2 (0:0) Slowakei - Weißrussland 0:1 (0:1) Spanien - Luxemburg 4:0 (1:0) 1. SPANIEN 9 8 0 1 22:3 24 2. Ukraine 9 6 1 2 14:3 19 3. Slowakei 9 6 1 2 13:6 19 4. Weißrussland 9 3 1 5 8:14 10 5. Luxemburg 9 1 1 7 4:23 4 6. Mazedonien 9 1 0 8 6:18 3 Gruppe E England - Estland 2:0 (1:0) Slowenien - Litauen weiter
  • 371 Leser

B-10-Umgehung: Minister weist Kritik zurück

Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Kritik des Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium, Norbert Barthle (CDU), bezüglich der B-10-Ortsumgehung Lonsee-Urspring zurückgewiesen. Das Land habe die Ortsumgehung für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet, erklärte er in einer Mitteilung: "Herr Staatssekretär Barthle besticht durch weiter
  • 254 Leser

Bei Lasern weltweit führend

Die Firma Die Trumpf-Gruppe ist ein Familienunternehmen der Superlative: Die Ditzinger sind der weltweit führende Hersteller von Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern und zugleich Europas größter Werkzeugmaschinenbauer. Nicola Leibinger-Kammüller übernahm im November 2005 von ihrem Vater, Berthold Leibinger, weiter
  • 513 Leser

Bildungsplan: Demo in Stuttgart

Gegen die völlige Gleichstellung von Homo- und Heterosexuellen im Bildungsplan der Landesregierung soll es Sonntag in Stuttgart erneut Proteste geben. Das Aktionsbündnis "Für Ehe und Familie - Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder!" habe eine Kundgebung mit Demonstrationszug durch die Innenstadt angemeldet, sagte ein Sprecher der weiter
  • 335 Leser

Blick in die Welt der Mönche

Staatliche Schlösser und Gärten laden zum Erlebnistag in frühere Klöster ein
13 ehemalige Klöster sind unter dem Dach der Staatlichen Schlösser und Gärten versammelt. Morgen haben Besucher die Chance, mehr über die Geschichte der Anlagen und das Leben im Kloster zu erfahren. weiter
  • 329 Leser

Blutiger Streit in Asylunterkunft

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung unter Asylbewerbern in einer Flüchtlingsunterkunft sind gestern zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren in Backnang (Rems-Murr-Kreis) am frühen Nachmittag bis zu 20 Menschen in einem Schulzentrum miteinander in Streit geraten. Die Kontrahenten gingen demnach mit Besen, Pfannen weiter
  • 333 Leser

BUCKS HEILE WELT: Arme Dünne

Immerzu werden dünne Frauen diskriminiert. Ständig müssen sie sich rechtfertigen. Dafür zum Beispiel, dass sie nach zwei Löffeln Milchschaum nun aber wirklich pappsatt sind. Als ob sie es bei der Milch nicht ganz schön krachen ließen und manchmal sogar zu der mit 3,5 Prozent Fettgehalt griffen. Spätestens der Hinweis darauf jedoch, dass dünnfrau sich weiter
  • 336 Leser

Bundesbürger halten an Cent-Münzen fest

Auch wenn Verbraucher nur selten mit Ein- und Zwei-Cent-Münzen bezahlen: Nach Überzeugung der Deutschen Bundesbank wollen die wenigsten auf die kleinsten Geldstücke verzichten. "Die deutsche Bevölkerung hat nach unseren Untersuchungen eine positive Einstellung zu Kleinmünzen", sagte Notenbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele. Die Mehrheit sei gegen eine weiter
  • 485 Leser

Daten zum Urnengang

Wähler Wien hat 1,8 Millionen Einwohner, von denen 1,14 Millionen wählen dürfen. Weil Wien ein Bundesland ist, dürfen EU-Ausländer nur die Bezirksvertretungen mitwählen, nicht den Gemeinderat. Wahl 2010 verlor die SPÖ ihre absolute Mehrheit und koaliert seither mit den Grünen (13 Prozent). Die rechtspopulistische FPÖ kam auf 24 Prozent, die konservative weiter
  • 298 Leser

Deutscher Buchpreis 2015

Vergabe Sechs Romane haben es 2015 in die engere Auswahl im Rennen um den seit 2005 jährlich vergebenen Deutschen Buchpreis geschafft: Neben Jenny Erpenbecks "Gehen, ging, gegangen" spricht auch Rolf Lappert in "Über den Winter" Flüchtlingsdramen am Mittelmeer an. Dazu sind "Eins im Andern" von Monique Schwitter, "Wie Ihr wollt" von Inger-Maria Mahlke, weiter
  • 369 Leser

Die Situation in der Gruppe D vor dem letzten Spieltag

Punkt reicht Gegen den Weltranglisten-110. Georgien reicht der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag bereits ein Remis, um sich als Gruppenerster oder -zweiter direkt für die EM 2016 zu qualifizieren. Die beiden Verfolger Polen und Irland nehmen sich bei ihrem direkten Aufeinandertreffen am letzten Gruppenspieltag gegenseitig die Punkte weg. Platz weiter
  • 320 Leser

Drei Tonschöpfer als programmatische Leitfiguren

11. Musikfest Berlin setzt auf Komponisten vom Übergang zwischen Spätromantik und musikalischer Moderne
Schönberg, Mahler und Nielsen standen im Mittelpunkt des diesjährigen Musikfests Berlin. 30 Orchester, dazu Ensembles und Solisten waren zu Gast. weiter
  • 414 Leser

Ebola-Geheilte wieder in Klinik

Eine Anfang des Jahres als geheilt erklärte britische Ebola-Patientin ist wegen neu aufgetretener Komplikationen wieder ins Krankenhaus eingeliefert worden. Pauline Cafferkey wurde gestern von einer Klinik in Glasgow ins Londoner Royal Free Hospital geflogen, das die einzige Ebola-Isolierstation des Landes hat. Dort bezeichnete man Cafferkeys Zustand weiter
  • 373 Leser

Einsicht in Protokoll muss reichen

Verwaltungsrichter: Kein Mitschnitt von Gemeinderatssitzungen
Bürger haben kein Anrecht auf die Überlassung eines Mitschnitts von Gemeinderatssitzungen. Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim hat eine Klage gegen die Heidelberger Stadtverwaltung abgewiesen. weiter
  • 365 Leser

Erste Autozulieferer spüren VW-Krise

Umfrage: Geringes Vertrauen in Wolfsburger Konzern - US-Staat Texas verklagt Audi und Volkswagen
Die schlechten Nachrichten in der VW-Krise reißen nicht ab: Erste Autozulieferer bleiben auf Teilen sitzen. Das Vertrauen gegenüber VW schrumpft. weiter
  • 689 Leser

Erster Auftritt des selbsternannten Normalos

Jürgen Klopp bezeichnet sich bei seiner Vorstellung als "The Normal One"
Bei seiner Vorstellung als Trainer des FC Liverpool bemüht sich Jürgen Klopp den enormen Rummel um seine Person zu bremsen. Gleichzeitig offenbart der langjährige BVB-Coach große Ambitionen. weiter
  • 375 Leser

Europas vorletzter Diktator

Der weißrussische Präsident Lukaschenko steht vor seinem fünften Wahlsieg
Vor seinem morgigen Wahlsieg flirtet Weißrusslands Staatschef Alexander Lukaschenko mal wieder mit dem Westen. Aber vermutlich spekuliert er dabei nur auf neue Kredite aus Russland. weiter
  • 307 Leser

Front gegen Merkel

Asyl: CSU-Chef droht mit Verfassungsklage - SPD warnt vor Überforderung
Offene Konfrontation in der Flüchtlingspolitik: Bayerns Regierungschef Seehofer greift die Kanzlerin direkt an. Bei vielen Bürgern wachsen Zweifel. weiter
  • 5
  • 318 Leser

Frühe Herbstpracht auf der Alb

Ein Augenschmaus in Rot, Grün und Orange: Inmitten farbiger Laubwälder liegt die Burgruine Hohenurach auf der Schwäbischen Alb (Kreis Reutlingen). In diesem Jahr hat die Herbstfärbung der Bäume wegen der Trockenheit etwa zehn Tage früher eingesetzt als sonst. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 336 Leser

Genug gejammert

Gegen Georgien muss die Nationalelf mit einer besseren Einstellung ran
Die Nationalelf hat Irland auf die leichte Schulter genommen - und wurde dafür schwer bestraft. Morgen gegen Georgien (20.45 Uhr/RTL) muss das DFB-Team mit einer deutlich besseren Einstellung auftreten. weiter
  • 308 Leser

Geteilte Reaktionen auf "Knigge"

Hardheimer Benimmregeln für Flüchtlinge weiter heiß diskutiert
Mit den Benimmregeln für Flüchtlinge hat sich Hardheim in die Schlagzeilen katapultiert. Kommunen zeigen Verständnis, aus Sicht einer Migrationsforscherin geht es hingegen in die falsche Richtung. weiter
  • 359 Leser

Gewürze so teuer wie selten

Die Großhandelspreise für viele Gewürze - von der Petersilie bis zum Pfeffer - sind derzeit so hoch wie lange nicht mehr. Schuld daran sind Wettereinflüsse, aber zum Teil auch eine das Angebot übersteigende Nachfrage, wie der Fachverband der Gewürzindustrie in Bonn mitteilte. Der trockene Sommer habe in Europa massive Ernteausfälle bei Kräutern wie weiter
  • 490 Leser

Grütters will NS-Raubkunst von Gurlitt ausstellen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will das heikle Erbe des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt ausstellen. Ende 2016 soll die Kunsthalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn Werke zeigen, die womöglich jüdischen Vorbesitzern gehörten, also NS-Raubkunst sein könnten. Ein Sprecher von Grütters bestätigte einen entsprechenden "Spiegel"-Bericht. weiter
  • 323 Leser

Hecht zum Fisch des Jahres 2016 gekürt

Der Hecht ist zum Fisch des Jahres 2016 gewählt worden. Mit der Wahl soll der Zusammenhang zwischen Natur- und Artenschutz verdeutlicht werden, wie mehrere beteiligte Organisationen in Berlin mitteilten. "Wenn Ufer und Auen renaturiert oder in einem naturnahen Zustand erhalten werden, dienen sie dem Hecht als Rückzugsraum und Laichplatz." Auf den Raubfisch weiter
  • 343 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Mann, der Blatter stürzte

Seit mehr als 30 Jahren ist Hans-Joachim Eckert, 67, Jurist. Weltbekannt, zumindest bis in den hintersten Winkel des globalen Fußballs, wurde der Münchner Strafrichter allerdings erst jetzt. Denn er ist auch Sportfunktionär, zog als Vorsitzender der Fifa-Ethikkommission die Rote Karte und suspendierte mit einem Paukenschlag den mächtigen, wenn auch weiter
  • 349 Leser

Joe Jackson zwischen den Städten

In seinem neuen Album "Fast Forward" klingt Joe Jackson wieder wie zu seinen besten Zeiten. Aufgenommen hat er es in vier verschiedenen Städten. weiter
  • 313 Leser

Juncker setzt auf besseres Verhältnis zu Moskau

Russland Ungeachtet des russischen Eingreifens in den Syrien-Konflikt wirbt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit ungewöhnlich deutlichen Worten für ein besseres Verhältnis zu Russland. "Europa braucht Russland als Partner", erklärte sein Sprecher. Juncker selbst hatte bei einer Veranstaltung in Passau dazu aufgefordert, sich um "ein korrekteres weiter
  • 436 Leser

Kleine Gewerkschaften scheitern

Karlsruhe lässt Tarifeinheitsgesetz in Kraft - Wird Lufthansa zum Testfall?
Lufthansa könnte zum Testfall für das neue Tarifeinheitsgesetz werden, welches gestern vom Bundesverfassungsgericht in Kraft belassen wurde. Bei Lufthansa gibt es einen Streit zwischen Gewerkschaften. weiter
  • 386 Leser

Kommentar · FRIEDENSNOBELPREIS: Ehre für die Friedfertigen

Wer sich heute im Nahen und Mittleren Osten umschaut, könnte meinen, der Arabische Frühling sei nur noch eine ferne politische Silhouette, verblasst und überrollt von den brutalen Realitäten. Außer in Tunesien herrschen überall wieder autoritäre Regime, deren Machtgier manche der Völker sogar in das Unglück von Bürgerkriegen stürzt. Diese orientalischen weiter
  • 340 Leser

Kommentar · SEEHOFER: Bayerische Drohkulisse

Horst Seehofer baut eine Drohkulisse auf, die sich zugleich gegen die aktuelle Zuwanderung an den bayerischen Grenzen wie die Politik der Bundesregierung wendet, der die CSU selbst angehört. Dass er sich damit von dem erst zwei Wochen alten Bund-Länder-Konsens absetzt und auf Konfrontation zur Bundeskanzlerin geht, ist schon ein unerhörter Vorgang. weiter
  • 425 Leser

Kommentar: Das Prinzip Münchhausen

In Gefahr und großer Not bringt der Mittelweg den Tod. Mit dem Rücken zur Wand hat der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid sich auf dem Mannheimer Parteitag an diese existenzielle Erkenntnis gehalten - und den Genossen einen ungemein offensiven Vormann präsentiert. Eine Rolle, die dem Genossen Finanzminister nun wirklich nicht auf den Leib geschrieben weiter
  • 312 Leser

KONJUNKTUR-REPORT: Inland immer gewichtiger

Die Bewältigung des Flüchtlingsstroms in Deutschland ist eine große gesellschaftlich-politische Herausforderung. Hieraus wird sich aber auch ein nicht zu unterschätzendes Konjunkturprogramm entwickeln. Im kommenden Jahr wird es seine Dynamik voll entfalten. Zusätzliche Wachstumsimpulse sind aber bereits jetzt nicht mehr zu übersehen - etwa durch den weiter
  • 630 Leser

Konzerne sollen mehr zahlen

Industrieländer beschließen Plan gegen Steuerflucht
Großkonzerne sollen nicht mehr durch das Verschieben von Gewinnen ihre Steuerschuld kleinrechnen können. Auf das Schließen von Schlupflöchern einigten sich die Finanzminister der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) bei der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank. "Jetzt heißen die nächsten Schritte: Umsetzung, Umsetzung, weiter
  • 328 Leser

Konzilspreis für Regisseur Rau

Der Regisseur, Theaterautor und Essayist Milo Rau erhält den in diesem Jahr erstmals verliehenen Konstanzer Konzilspreis für europäische Begegnungen und Dialog. Er präge mit aufsehenerregenden Inszenierungen das politische Theater in Europa, teilt die Stadt Konstanz mit. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 5. November überreicht. Laudator weiter
  • 337 Leser

Leitartikel · HOCHSCHULE: Exzellenz in der Volksuni

Von Andreas Clasen Exzellenz bezeichnet Herausragendes. Jahrhundertelang wurden nur Personen in herausgehobener Stellung als "Exzellenz" tituliert - Kaiser etwa. Heute ziert das Wort auch Weine, Hotels oder staatliche Programme wie die Exzellenzinitiative zur Förderung deutscher Spitzenforschung. Die Studierenden der 60er Jahre bildeten noch per se weiter
  • 422 Leser

Milliarden gegen Klimawandel

IWF-Chefin Lagarde trommelt bei Jahrestagung für Fonds
Wichtige Weichestellungen bei der Jahrestagung von IWF und Weltbank: Steuerschlupflöcher für Großkonzerne sollen geschlossen und der Klimawandel mit Milliardenhilfen bekämpft werden. weiter
  • 606 Leser

Mobile Krisenteams

Hausbesuche "Home Treatment" bedeutet, psychisch kranke Patienten bei akuten Krisen im direkten Lebensumfeld zu behandeln - mobile Krisenteams (Ärzte, Sozialpädagogen, Pfleger) kommen meist mehrmals die Woche auf Hausbesuch. Eine solche Einheit gibt es seit zehn Jahren am Bezirkskrankenhaus in Günzburg (Bayern), das mit der Uni Ulm zusammenarbeitet. weiter
  • 282 Leser

Modellprojekt liegt auf Eis

Das Sozialministerium will neuen Ansatz in der Psychiatrie fördern - AOK zieht nicht mit
Die Behandlung psychischer Krankheiten im eigenen Zuhause gilt als höchst effektiv. Dennoch liegt ein Modellprojekt in Heidenheim nun auf Eis - weil die AOK sich als einzige Krankenkasse querstellt. weiter
  • 370 Leser

Mädchen im Ferienlager unsittlich berührt

Ein ehemaliger Jugendleiter hat sich in einem Ferienlager an einem Mädchen vergangen - er ist nun vom Amtsgericht Heilbronn wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Geldstrafe von 6500 Euro (130 Tagessätze je 50 Euro) verurteilt worden. Der Angeklagte habe das besondere Vertrauensverhältnis ausgenutzt, sagte die Richterin. Sie sah es als erwiesen an, dass weiter
  • 335 Leser

Na sowas... . . .

Taylor Swift Die Sängerin Taylor Swift (25) freut sich über eine neue Rekordmarke auf Instagram. "50 Millionen Follower!! Vielen Dank, Leute", schrieb sie dort.Follower sind Nutzer, die das Profil eines anderen abonnieren und so über dessen neuste Einträge auf dem Laufenden gehalten werden. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nur an meinen süßen weiter
  • 418 Leser

Neue Umfrage: Grün-Rot und CDU gleichauf

Fünf Monate vor der Landtagswahl sieht eine neue Umfrage Chancen für einen Regierungswechsel in Baden-Württemberg. Nach der repräsentativen Befragung des Meinungsforschungsinstituts Insa-Consulere in Erfurt ist die oppositionelle CDU mit 40 Prozent genauso stark wie die derzeitige Regierungskoalition aus den Grünen (24 Prozent) und der SPD (16 Prozent). weiter
  • 236 Leser

Nobelpreis für Friedensaktivisten in Tunesien

Ansporn und Hoffnung: Für ihre gemeinsamen Bemühungen um Demokratie bekommen vier Organisationen in Tunesien den Friedensnobelpreis. Die norwegische Jury vergab die wichtigste Auszeichnung der Welt an das Quartett für den nationalen Dialog, das in dem nordafrikanischen Land einen friedlichen politischen Prozess vorangebracht hat. Mitglieder sind der weiter
  • 330 Leser

Notizen vom 10. Oktober 2015

Milliarden verschenkt Dem deutschen Fiskus sind infolge der Steuervergünstigungen für Unternehmenserben in den Jahren 2009 bis 2014 rund 45 Mrd. EUR an Einnahmen entgangen. In diesem Zeitraum wurden Unternehmensvermögen von 171 Mrd. EUR steuerfrei übertragen, teilte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung mit. Der Großteil sei in Form von Schenkungen weiter
  • 654 Leser

Notizen vom 10. Oktober 2015

"El Chapo" zu Halloween Eine Maske des entflohenen mexikanischen Drogenbosses Joaquin "El Chapo" Guzman ist der Verkaufsschlager zum Halloween-Fest in Mexiko. Sie kostet umgerechnet um die 25 Euro. Vertrieben wird die Maske von Diego Esponda Mendoza. Er hat auch schon Masken von Osama Bin Laden verkauft. Mendoza: "Wir Mexikaner lachen über alles." Andrea weiter
  • 360 Leser

Notizen vom 10. Oktober 2015

Bayreuth zum Nulltarif Die Bayreuther Festspiele laden für morgen zu einem "Tag der offenen Tür" im Festspielhaus ein. Dabei besteht von 13 bis 18 Uhr die Möglichkeit, das berühmte Wagner-Theater mit seinem einzigartigen Orchestergraben und der riesigen Opernbühne bei freiem Eintritt ausgiebig und eingehend zu besichtigen - samt Teilen verschiedener weiter
  • 370 Leser

Notizen vom 10. Oktober 2015

Dschihadist verhaftet Die Bundesanwaltschaft hat einen 19-jährigen Deutschen festnehmen lassen. Der Mann soll sich in Syrien dem "Islamischen Staat" angeschlossen und an einer Kampfausbildung teilgenommen haben. Als Bedenken bekam, floh er jedoch in die Türkei. Von dort wurde er nach Deutschland ausgeliefert. Hoffnung für Libyen UN-Vermittler Bernardino weiter
  • 349 Leser

Notizen vom 10. Oktober 2015

Ex-Weltmeister patzen Fußball - Brasilien und Argentinien haben zum Auftakt der südamerikanischen WM-Qualifikation Niederlagen erlitten. Chile, Gewinner der Copa América im Juli, siegte 2:0 (0:0) gegen Brasilien. Argentinien verlor in Buenos Aires 0:2 (0:0) gegen Ecuador. Groß bleibt bei Ingolstadt Fußball - Vor wenigen Tagen schrieb er Ingolstädter weiter
  • 347 Leser

Nur leichte Preiserhöhungen

Lebensmittel Die bundesdeutschen Haushalte geben laut Handelsverband BVLH durchschnittlich 296 Euro im Monat für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke aus. Die Preise sollen nach Branchenangaben auch 2016 nur leicht steigen. Der Inlandsmarkt gilt als gesättigt und ist hart umkämpft. Die Ernährungsindustrie steckt in einer schwierigen Lage - mit einem weiter
  • 446 Leser

Oettinger: Neuer Mobilfunk 2020

Der künftige Mobilfunkstandard 5G für schnellere Datenverbindungen dürfte nach Einschätzung von EU-Digitalkommissar Günther Oettinger 2020 eingeführt werden. Die Europäer seien dabei im weltweiten Vergleich vorne dabei, sagte der CDU-Politiker. Der 5G-Standard sei beispielsweise für selbstfahrende Autos nötig. "Wir brauchen globale Standards", sagte weiter
  • 454 Leser

Positive Wochenbilanz

Leitindex springt über die Marke von 10 000 Punkten
Der Dax hat am gestrigen Freitag die Marke von 10 000 Punkten zurückerobert. Angetrieben von der Aussicht auf noch länger strömendes Billiggeld in den USA legte der deutsche Leitindex. Mit dem Sprung über die runde Marke krönte das Kursbarometer zudem eine sehr positive Wochenbilanz. "Die schlechten Konjunkturdaten haken die Börsen mehr und mehr ab weiter
  • 617 Leser

Rentner werden Experten

Emil Kniel kümmert sich bei Daimler um das Generationenmanagement
Daimler kümmert sich um seinen Generationswechsel. Dazu gehört mehr als ergonomische Ausstattung von Arbeitsplätzen. Fahrzeugbauer Emil Kniel zählt zu einem Team, das für Knowhow-Erhalt sorgen soll. weiter
  • 870 Leser

Runter vom Abstellgleis

Jenny Erpenbecks neuer Roman handelt von Flüchtlingen und Rentnern
Arbeit. Immer wieder ist es die Arbeit. Sie fehlt. Das gilt für die Flüchtlinge, die von Oktober 2012 an eineinhalb Jahre lang auf dem Berliner Oranienplatz campierten. Sie stellt Jenny Erpenbeck ins Zentrum ihres neuen Romans "Gehen, ging, gegangen". Das gilt ebenso für Richard, aus dessen Inneren Monologen ihr auf intensiven Gesprächen mit Asylsuchenden weiter
  • 346 Leser

Rückenwind für den IS

Terrormiliz rückt bedenklich nahe an Aleppo heran
Der "Islamische Staat" profitiert offenbar von der wirren Lage in Syrien. Eine Woche nach dem Beginn der russischen Luftangriffe konnten die Dschihadisten große Gebiete um Aleppo erobern. weiter
  • 370 Leser

Sané schießt U 21 zum Sieg

Angeführt von einem starken Leroy Sané hat die deutsche U-21-Nationalmannschaft auch ihr zweites EM-Qualifikationsspiel klar gewonnen. Der Jungstar von Schalke 04 glänzte beim lockeren 4:0 gegen Finnland mit zwei Toren und einer Vorlage. Der in der Bundesliga schon dreimal erfolgreiche Sané sorgte vor 4675 Zuschauern in Essen für die Führung, wenig weiter
  • 421 Leser

Schaeffler: Erstnotiz über Ausgabepreis

Versöhnliches Ende eines zunächst holprigen Börsengangs: Trotz der anhaltenden Turbulenzen der VW-Abgas-Affäre griffen am gestrigen Freitag viele Anleger zu dem erstmals angebotenem Papier des Auto- und Industriezulieferers Schaeffler. Die starke Nachfrage ließ den Kurs gleich zu Handelsbeginn auf 13,50 EUR steigen - und damit 1 EUR über dem Ausgabepreis. weiter
  • 613 Leser

Schloss Mainau leuchtet für den guten Zweck

Wie viele andere markante Gebäude weltweit präsentiert sich auch das Schloss auf der Insel Mainau noch bis Sonntag, dem Weltmädchentag, in pinker Beleuchtung. Damit will das Kinderhilfswerk Plan darauf aufmerksam machen, dass in vielen Ländern Mädchen stark benachteiligt, misshandelt, von Bildung ausgeschlossen und schon jung zwangsverheiratet werden. weiter
  • 319 Leser

Shetlandponys im Steinbruch

Heidelberg Cement eröffnet in Russland eine weitere Urzeitweide
Die Urzeitweide im Steinbruch Gerhausen stand Pate: Heidelberg Cement hat im russischen Novogurovsky ein Ganzjahresweideprojekt eröffnet mit zehn Shetlandponys und zwanzig kasachischen Weißkopfrindern. weiter
  • 359 Leser

Sieg und Niederlage im Schnäppchen-Kampf

Verletzte bei Auseinandersetzungen um Küchenmaschinen in Aldi-Filialen
Das Wort "Schnäppchen" haben einige Aldi-Kunden gestern wörtlich genommen: Schnell ergreifen und festhalten. Männer und Frauen rasten um 8 Uhr in die Filialen, schnappten sich das Tages-Schnäppchen - eine Billig-Ausgabe der Küchenmaschine "Thermomix" für 200 Euro - und mussten den Karton gegen andere verteidigen: In Gernsbach rang eine Frau eine andere weiter
  • 389 Leser

Spanier und Schweizer fahren zur EM

Während die Schweden nur die Teilnahme an den EM-Playoffs sicher haben, dürfen Spanien und die Schweiz schon den Einzug in die Endrunde feiern. weiter
  • 561 Leser

Stars mit Fell und Schnauze

Lassie, Laika, Daisy & Co.: Prominenz zum Welthundetag
In Deutschland leben 6,8 Millionen Hunde. In jedem siebten Haushalt wird gebellt, gejault und gehechelt. Einige Hunde sind aus der Masse herausgetreten und brachten es zu tierischer Berühmtheit. weiter
  • 329 Leser

Stiller Trotz

Blatter und Platini legen Einspruch gegen 90-Tage-Sperre ein
Nach den Suspendierungen von Fifa-Boss Joseph S. Blatter und Uefa-Chef Michel Platini verunsichert das entstandene Machtvakuum die Fußball-Welt. Blatter legte Einspruch gegen seine 90-Tage-Sperre ein. weiter
  • 340 Leser

Tarifeinheit bleibt vorerst

Karlsruhe lehnt Eilantrag kleiner Gewerkschaften ab
Spartengewerkschaften müssen das seit Juli geltende Tarifeinheitsgesetz vorläufig hinnehmen. Die Anträge dreier Gewerkschaften vor dem Bundesverfassungsgericht, das umstrittene Gesetz bis zur Entscheidung in der Hauptsache auf Eis zu legen, lehnten die Karlsruher Richter ab. Bis Ende nächsten Jahres will das höchste deutsche Gericht über das Gesetz weiter
  • 273 Leser

Tödliches Geschäft mit Flüchtlingen

Skandal um Rettungswesten in der Türkei
In der Türkei wurden lebensgefährliche Billig-Rettungswesten an Flüchtlinge verkauft. Die Polizei soll bereits eine fünfköpfige Bande im Visier haben. weiter
  • 323 Leser

Unternehmerin mit Ausstrahlung

Trumpf-Chefin Leibinger-Kammüller erhält Ludwig-Erhard-Preis
Unternehmer müssen sich mehr um die Öffentlichkeit bemühen, bekennt Nicola Leibinger-Kammüller. Trotzdem überraschte die Trumpf-Chefin, dass ihr der Ludwig-Erhard-Preis verliehen wurde. weiter
  • 683 Leser

Verfassungsschutz warnt vor Ausländerhetze

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und die Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern warnen angesichts wachsender Proteste gegen die Flüchtlingspolitik vor einem "Schulterschluss zwischen rechtsextremistischen Parteien und aufgepeitschten Bürgern". Dies meldet das Magazin "Der Spiegel". Das Bundesamt für Verfassungsschutz will nach Informationen weiter
  • 1
  • 295 Leser

VfB-Präsident erwartet viel Kritik

Präsident Bernd Wahler rechnet morgen mit einem emotionalen Aufeinandertreffen von Fans und Klubführung des Bundesliga-Schlusslichts VfB. "Ich erwarte eine relativ kritische Mitgliederversammlung, keine Frage", sagte Wahler. "Aber wir gehen da rein mit der klaren Einstellung, dass wir die Kritik annehmen und aufnehmen." Von 13 Uhr an sind die Mitglieder weiter
  • 354 Leser

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Neutrale Modelle Wer sein Knowhow als Ruheständler einsetzen möchte, aber dies nicht über sein früheres Unternehmen tun kann oder will, kann sich beim Senior Experten Service (SES) registrieren lassen. Der sitzt in Bonn, ist eine gemeinnützige Gesellschaft und eine Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH. Die Senior weiter
  • 434 Leser

Vielfältiges Programm

14 Klöster dabei "Zwischen Himmel und Erde" lautet das Motto des ersten "Erlebnistags im Kloster" der Staatlichen Schlösser und Gärten. 14 frühere Klöster öffnen dafür am Sonntag von 10 bis 17 Uhr ihre Türen, bieten Einblicke in das monastische Leben von früher und heute: vom Kloster Salem am Bodensee ganz im Süden bis zum Kloster Schöntal im Norden weiter
  • 287 Leser

VW: Nicht nur ein Softwareproblem

Volkswagen muss wegen der Abgasaffäre in Europa wohl 3,6 Millionen Fahrzeuge für aufwändigere Nachbesserungen in die Werkstatt rufen - nicht nur für eine Korrektur an der Software. Bei diesen Fahrzeugen werde "mit großer Sicherheit eine motortechnische Anpassung notwendig sein", sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Er berief sich auf das weiter
  • 330 Leser

Weiterer Fifa-Funktionär an die USA ausgeliefert

Bestechung Im Korruptions-Verfahren gegen mehrere Fifa-Funktionäre hat die Schweiz die Auslieferung eines weiteren Beschuldigten an die USA bewilligt. Der britische Staatsbürger Costas Takkas - ehemals Generalsekretär des Fußball-Verbands der Cayman-Inseln (Cifa) - war auf Bitten der US-Justiz am 27. Mai 2015 zusammen mit sechs anderen Fifa-Funktionären weiter
  • 287 Leser

Wo ist der kleine Mohamed?

Fahndung: Video zeigt vermissten Flüchtlingsjungen mit Unbekanntem
Hunderte Flüchtlinge warten in Berlin auf ihre Registrierung. Mitten im Gedränge verschwindet ein kleiner Junge. Ein Video zeigt ihn jetzt an der Hand eines Fremden - eine Mordkommission ermittelt. weiter
  • 408 Leser

Zahlen & Fakten

Porsche setzt mehr ab Nach der Sommerpause haben die Verkäufe des Sport- und Geländewagenbauers Porsche (Stuttgart) wieder angezogen. Im September lieferte die Stuttgarter VW-Tochter weltweit 20 475 Autos an Kunden aus. Das ist ein Plus von 29 Prozent im Vergleich zu Vorjahresmonat. Den größten Zuwachs verbuchte Porsche in Europa, wo der Hersteller weiter
  • 808 Leser

Österreichs rotes Herz wählt

Seit 95 Jahren wird Wien von Sozialdemokraten regiert - das könnte sich morgen ändern
In Wien regiert nicht das Geld, in Wien regiert die SPÖ. Seit 95 Jahren und mit gutem Ergebnis. Dennoch sind die Rechtspopulisten stark wie nie. Morgen entscheiden die Wiener über die Zukunft ihrer Stadt. weiter
  • 410 Leser

Leserbeiträge (2)

VW und die VAG-Händler

Nach Bekanntwerden des VW- Abgasskandals stellten sich die Vertreter der VAG Autohäuser gerne als Opfer dar, sind geschockt und müssen jetzt ihren Kunden erklären, dass sie nicht betrügen.

Doch sind diese Vertreter der VAG- Autohäuser wirklich in der Opferrolle oder haben sie nicht jahrelang die manipulierten Daten und Informationen

weiter
  • 5
  • 3156 Leser

Böhmische Kirchweih

Am Samstag, 10. Oktober, ab 17 Uhr bieten die Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit schmackhaften Schlachtplatten und süffigem Kirchweihbier an. Zur Unterhaltung und Tanz spielt der Andreas Bader. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weiter
  • 1514 Leser