Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Oktober 2015

anzeigen

Regional (89)

POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Leinzell. Um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen, hielt eine 37-jährige Frau ihren Mazda am Donnerstag kurz nach 7.30 Uhr in der Gmünder Straße in Leinzell an. Dies erkannte, so die Polizei, ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr mit seinem Toyota auf den Mazda auf. Der 37-Jährige verursachte dadurch einen Sachschaden von weiter
  • 627 Leser

Das Musical „Hair“ bringt die 1968er zurück

Schwäbisch Gmünd. Esoterik, Räucherstäbchen, LSD und freie Liebe. Das sind die Attribute der Blumenkinder. In „Hair“ sucht die Hippiebewegung der 68er ein neues Lebensgefühl im Zeichen von „Aquarius“. Das Musical gilt bis heute als Meilenstein des Musiktheaters. Zu erleben am Dienstag, 26. April 2016, um 20 Uhr im Congress Centrum weiter
  • 1072 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt drei beschädigte Fahrzeuge mit seinem Gesamtschaden von rund 15 000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 17.20 Uhr ereignete. Ein 18-Jähriger erkannte zu spät, dass ein ihm auf der Lorcher Straße vorausfahrender Ford verkehrsbedingt anhalten musste. Der Fahranfänger fuhr mit seinem weiter
  • 934 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 12.45 und 13.15 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Donnerstagmittag im Parkhaus Kalter Markt einen Porsche. Der Unbekannte hinterließ nach Polizeiangaben einen Sachschaden von rund 3500 Euro. Aufgrund der vorgefundenen Spuren gehen die ermittelnden Beamten davon aus, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug weiter
  • 991 Leser
POLIZEIBERICHT

Wohnmobil fährt alleine

Schwäbisch Gmünd. Ein 79-Jähriger stellte am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr sein Wohnmobil in der Becherlehenstraße ab. Da das Fahrzeug offenbar nicht richtig gesichert war, machte es sich selbständig und beschädigte einen am Fahrbahnrand geparkten Opel Astra. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 3500 Euro geschätzt. weiter
  • 946 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Antrag gegen Datenübermittlung

Wer die Übermittlung seiner Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung nicht möchte, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und im Jahr 1999 geboren ist, wird gebeten, sich bis spätestens 26. Februar 2016 an das Bürgerbüro im Rathaus, Marktplatz 1, oder an die einzelnen Bezirksämter zu wenden. weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug für Menschen mit Behinderung

Im Rahmen seines Ausflugsprogramms für Menschen mit Behinderungen „Barrierefrei Unterwegs“ bietet das Rote Kreuz aus Schwäbisch Gmünd wieder eine Tagesausfahrt an. Ziel des Ausflugs am Sonntag, 18. Oktober, ist das Residenzschloss Ludwigsburg. Die Schlossführung wird ausschließlich für die DRK Gruppe angeboten und dauert zirka 60 Minuten. weiter
  • 159 Leser

Ehemalige Abiturienten kehren zurück

Abiturjahrgang 1985 des Parler-Gymnasiums feiert in alter Wirkungsstätte sein 30-jähriges Jubiläum
Nie wieder Schule! Mit dem Abschluss in der Tasche kehren viele Schüler ihrer Schule den Rücken. Nicht so der Abiturjahrgang 1985 des Parler-Gymnasiums. Der kehrte nach 30 Jahren an den Ort zurück, wo einst eifrig für die Abschlussprüfungen gelernt wurde. weiter
  • 774 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsam zum Gauwandertag

Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbisch Albvereins treffen sich am Sonntag, 18. Oktober, um 8 Uhr auf dem Parkplatz St. Katharina in Schwäbisch Gmünd zu einer Teilnahme am Gauwandertag in Heuchlingen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. In Heuchlingen werden unter anderem vier Wanderungen angeboten. weiter
  • 226 Leser

Gesangvereine proben eifrig für ihr Schlager-Mix-Konzert am Sonntag

Der Gesangverein Cäcilia Hussenhofen und der Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd bereiten sich in der städtischen Musikschule intensiv vor auf ihren gemeinsamen Auftritt am Sonntag, 18. Oktober, um 18 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Dabei wollen die beiden Gesangvereine für die Besucher einen „Schlager-Cocktail“ mixen. Ebenfalls mit dabei weiter
  • 774 Leser
ZUR PERSON

Hoffmann geht

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse verabschiedete Julia Hoffmann, die nach zwei Jahren bei der Stadtverwaltung in Elternzeit geht. Julia Hofmann war seit September 2013 für die Geschäftsstelle Gemeinderat zuständig. weiter
  • 1205 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend zum Stauferfestival 2016

Eine Infoveranstaltung zum Stauferfestival 2016 gibt es am Montag, 19. Oktober, um 18 Uhr, im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 mit den Organisatoren Carmen Bäuml und Alexander Groll. Alle, die Genaueres zum Ablauf der Staufersaga, des Stauferzugs und der Schwörtage sowie zum ehrenamtlichen Engagement wissen möchten, sind eingeladen. Weitere weiter
  • 172 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lernen, sich selbst zu lieben

Ein neues Seminar mit dem Heilpraktiker und Coach Wolfgang Kirsch bietet die Gmünder Volkshochschule am Mittwoch, 21. Oktober, an. An diesem Abend geht es um Selbstliebe. In Theorie und Praxis sollen die Teilnehmer mehr über die Aspekte der Selbstliebe, Selbstverantwortung und Selbstachtung, Selbstvertrauen und -wertschätzung erfahren. Das Seminar findet weiter
  • 5
  • 181 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Staufer-Produkte auf dem Markt

Pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag am 18. Oktober, hat auch der Staufersaga-Markt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Ein besonderes Schmankerl im Sortiment sind die „Gmünder Tunnelnudeln“. Aber auch regionale Weine und verschiedene Staufersaga-Artikel sind im Markt zu finden. weiter
  • 293 Leser

Chancen der Elektromobilität

Podiumsdiskussion zu Entwicklungen und Anwendung der Technologie im Gmünder Stadtgarten
Fachmänner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutierten am Freitagabend beim dritten Gmünder Forum Elektromobilität im Stadtgarten. Es ging um Chancen und Risiken der Technologie. weiter
  • 1775 Leser

Schüler genervt vom Schimmel

Abtsgmünder Zehntklässler veröffentlichen Schreiben an Bürgermeister in sozialem Netzwerk
Schüler der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd sind unzufrieden mit den Zuständen an ihrer Schule. „Es tropft rein, es stinkt.“ Zudem müssten sie frieren. Jetzt haben sie sich in einem offenen Brief an Bürgermeister Armin Kiemel gewandt. weiter

Vorliebe für schwäbische Lieder

Die Rosenberger Jugend spielt mit ihrer Musiklehrerin aus Michigan, Samantha Mudge, groß auf
Samantha Mudge aus Aalen hat ein großes Herz für Deutschland. Seit drei Jahren lebt die Musikpädagogin aus den USA in Aalen und unterrichtet viele jugendliche Musikformationen. Mit ihr lernen die kleinen Musiker auch ein wenig amerikanische Kultur kennen und die Musiklehrerin selbst vertieft ihre Sprachkenntnisse. weiter
  • 5
  • 966 Leser

Wie Eltern ticken

Bildungsforum soll Lehrer und Erzieher fit machen
Das Gmünder Bildungsforum lockte zahlreiche Teilnehmer in die Wissenswerkstatt „Eule“. In diesem Jahr standen die Eltern im Mittelpunkt. Wie geht man mit ihren Fragen und Sorgen um? Wie können Lehrer und Erzieher in ein konstruktives Gespräch mit den Eltern kommen? weiter
  • 675 Leser

Aufräumaktion im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Hecken stutzen, Müll einsammeln, Laub aufsammeln: Der Himmelsgarten bei Wetzgau wird an diesem Samstag, 17. Oktober, ab 10 Uhr, winterfest gemacht. Treffpunkt für alle Helfer der Garten-Aufräum-Aktion ist im Landschaftspark Wetzgau am Himmelsstürmer. Eingeladen sind alle die sich an der Putzete beteiligen möchten. Alle Teilnehmer weiter
  • 1
  • 671 Leser

GUTEN MORGEN

Sie haben sicher schon. Nicht? Dann wird’s aber höchste Zeit. Denn wenn man sich so umhört: Die meisten haben schon. Zumindest sich vorgenommen, dass sie es tun. Die Zeit drängt nämlich. Die Aussichten: frostig. Und die Vorhersagen sind bitter. Bitterkalt. Nein, ich möchte Ihnen hier keine Zusatzrentenversicherung aufschwatzen. Es geht um Reifen, weiter
  • 800 Leser

Infos zu Islamunterricht

Religion wird nun an drei Gmünder Schulen gelehrt
Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 gibt es an der Klösterle- und der Schiller-Realschule islamischen Religionsunterricht. Über Erfahrungen damit berichtet die Verwaltung am Donnerstag im Integrationsbeirat. An der Rauchbeinschule gibt es seit 2010/11 Unterricht in islamischer Theologie. weiter
  • 635 Leser

Oberbettringer Straße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Baumpflegearbeiten ist die Oberbettringer Straße am Dienstag, 20. Oktober, Höhe Mariengrotte, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird im Bedarfsfall mit Ampelbetrieb an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung. weiter
  • 736 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindepokalfinale

Am Samstag, 17. Oktober, wird ab 17 Uhr das Gemeindepokalfinale im Durlanger Schützenhaus gefeiert. Für Stimmung sorgen die Jungs von roomjar. weiter
  • 195 Leser

Ikebana im Rathaus

VHS-Kursteilnehmerinnen von Luise Haugwitz und Monika Hoffer stellen im Rathaus Mutlangen am Samstag, 17. Oktober, von 14 bis 17 Uhr und Sonntag, 18. Oktober, von 11 von 16 Uhr „Asiatische Verbindungen von Ikebana und Chinesische Malerei“ aus. Am Donnerstag wurde die Ausstellung von VHS-Leiterin Ingrid Hofmann und Bürgermeister Peter Seyfried weiter
  • 761 Leser

Im Reich der Fantasie

Gschwender Bücherei feiert 25-jähriges Bestehen mit buntem Programm
Was als kleine Schulbücherei auf sehr beengtem Raum startete, hat sich in den vergangenen 25 Jahren zu einer festen Größe und zur Gemeindebücherei in Gschwend gemausert. Dieser wichtige Geburtstag wurde am Freitag mit einem vielfältigen Programm gefeiert. weiter
KURZ UND BÜNDG

Lyrik und Piano in Eschach

Ein Abend für Reiselustige und Nestbauer, Einheimische und alle mit Fernweh: Christina Brudereck erzählt Geschichten. Ben Seipel spielt Musik. Auf seinem Instrument, dem Flügel. Beide sind virtuos auf ihrem Gebiet. Ein Abend mit „2Flügel“ ist Konzert und Lesung gleichzeitig. Brudereck ist Theologin und Schriftstellerin, Seipel ist Pianist weiter
  • 602 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlachtfest in Schechingen

Die Katholische Kirchengemeinde St. Sebastian Schechingen lädt am Sonntag, 18. Oktober, ab 11 Uhr zum Schlachtfest in die Gemeindehalle Schechingen. Für Unterhaltung sorgen der Musikverein Schechingen, der Kirchenchor, der Gospelchor „inTakt“, die Kindergärten St. Josef und Regenbogenland sowie Spiel - und Bastelangebote, ein Kinderpreisrätsel weiter
  • 240 Leser

Spende für Sport

Die Mitglieder des Sportvereins Frickenhofen freuen sich über eine Geldspende in Höhe von 750 Euro von der Raiffeisenbank Mutlangen. Mit dem Geld schafft der Verein, Fußbälle und Sporttaschen an. Wolfgang Nuding, Repräsentant der Ortsbank in Frickenhofen, übergab den Spendenscheck an Ulrich Schmelzle, zweiter Vorsitzender des SV Frickenhofen. (Foto: weiter
  • 778 Leser
ZUR PERSON

Ursula Dellinger

Spraitbach. Ihren 90. Geburtstag feierte Ursula Dellinger in Spraitbach. Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Durlangen/Spraitbach gratulierten der Jubilarin. Dellinger war 15 Jahre zweite Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes und wird in diesem Jahr für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Zusammen mit ihrer Tochter, den Söhnen und Schwiegertöchtern, den VdKlern weiter
  • 651 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag: Phänomen Honigbiene

Bei der Monatsversammlung des Bezirksbienenzüchtervereins Frickenhofer-Höhe spricht Albrecht Müller am Samstag, 17. Oktober, über das Phänomen Honigbiene. Willkommen ist ab 20 Uhr jeder, der an der geheimnisvollen Welt der Bienen interessiert ist. weiter
  • 248 Leser

Eine kulinarische Ablenkung

Jean-Michel Profumo aus dem französischen Antibes hat einen Stand auf dem Gmünder Krämermarkt
Leckere Oliven, selbstgemachtes Pesto und dazu einen guten französischen Wein. All das und noch vieles mehr gibt’s am Stand von Jean-Michel Profumo aus Antibes auf dem Gmünder Krämermarkt. Die Unwetterkatastrophe in seiner Heimat vergisst er aber nicht. weiter
  • 697 Leser

Geselliges Frühstück in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 findet am Dienstag, 20. Oktober, wieder ein gemeinsames Frühstück von 10 Uhr bis 12 Uhr statt.Es sind alle herzlich willkommen, die in geselliger Runde ein vom Frühstücks-Team liebevoll zubereitetes Frühstück genießen wollen. Weitere Informationen bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding weiter
  • 694 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 20. Oktober, um 20.00 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt.Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist weiter
  • 326 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Bettringen

Am Montag, 19. Oktober, findet um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Bettringen mit folgender Tagesordnung statt: die sogenannte äußere Schulentwicklung, Vorstellung des Stauferfestes 2016, das Sommerferienprogramm und der Volkstrauertag 2015. weiter
  • 364 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sport und Spiel mit dem Spielmobil

Alle Kids sind am Dienstag, 20. Oktober, von 16 bis 18 Uhr, auf den Kimpolunger Spielplatz eingeladen. Zu den bestehenden Spielgeräten kommt in dieser Zeit das Spielmobil des Jugendhauses. Die „Freunde des Spielplatzes“ und die Sozialraumkoordination Jugend Gmünd-Mitte freuen sich über viele Kids, die sich dort austoben wollen. weiter
  • 305 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet im Kloster

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen, Bergstraße 20 in Schwäbisch Gmünd lädt herzlich ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. weiter
  • 365 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff des Bahnsozialwerks

Der nächste Termin des Bahnsozialwerks ist der Treff am Dienstag, 20. Oktober, um 14 Uhr am Bahnhof Gmünd. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die Fahrt geht zum ehemaligen Gartenschaugelände Himmelgarten. Um Anmeldung bei F. Hahn wird gebeten. Die nächste Busfahrt geht zur Besenwirtschaft am 11. November. Auch hier sind noch einige Plätze frei. weiter
  • 350 Leser

Über den Reformator Jan Hus

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr lädt der Gmünder Geschichtsverein in den VHS-Saal am Münsterplatz ein zu dem Vortrag von Professor Dr. Hubert Herkommer mit dem Thema „Jan Hus - der Konstanzer Feuertod des böhmischen Reformators vor 600 Jahren“.Zur Debatte stehen in diesem Vortrag unterschiedliche Wahrnehmungsformen weiter
  • 802 Leser
Hallenplätze können sowohl Mitglieder als auch Gäste bequem im Internet auf www.tennisgmuend.de von Zuhause aus reservieren. Freie Zeiten sind noch verfügbar. weiter
  • 624 Leser

TC Gmünd beendet die Saison

Generationen-Cup beim Gmünder Tennisclub zum Abschluss der sommerlichen Tennisrunde
Nach der Saison ist vor der Saison. So auch beim Tennisclub Schwäbisch Gmünd. Zum Abschluss der Sommerrunde lud der Verein alle Mitglieder und Freunde des Sports zu einem Fest ein. Es wurde gefeiert, entspannt, in die Zukunft geschaut und natürlich der Schläger geschwungen. weiter
  • 783 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzert der Polizei

Am Sonntag, 18. Oktober, ab 18 Uhr veranstaltet das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg sein Herbstkonzert zu Gunsten des Förderverein St. Ludwig Schwäbisch Gmünd im Heilig-Kreuz-Münster. weiter
  • 152 Leser

Fleißig, humorvoll und durchaus knitz

Der Gmünder Unternehmer Hermann Bauer junior feiert an diesem Sonntag seinen 75. Geburtstag
„Die 75 Jahre waren sehr bewegt.“ Sagt Hermann Bauer junior, der frühere Chef der Firma „Hermann Bauer jun. Kollektion GmbH“. An diesem Sonntag feiert er seinen 75. Geburtstag. Wer ihn kennt, der weiß: Fleiß, Humor, soziales Engagement und das Knitze, diese Eigenschaften zeichnen ihn aus. weiter
  • 695 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geister und Party im Jugendhaus

Im Gmünder Jugendhaus steigt am Samstag, 17. Oktober, von 14 bis 18 Uhr eine große Geisterparty. In aufregenden Workshops gibt es verschiedene Stationen. Kinder von sechs bis zwölf Jahren sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen und das Eltern-Cafe ist geöffnet. Weitere Infos gibt’s unter Telefon (07171) 30443. weiter
  • 184 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Soul-Messe in Bettringer Kirche

Der Chor conTakte der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen lädt ein zu einem Konzert in die Auferstehung-Christi-Kirche am Sonntag, 18. Oktober, um 18 Uhr. Unter der Gesamtleitung von Oliver Abele führt der gemischte Chor, unterstützt von einer Band, die Soul-Messe auf. weiter
  • 218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag, 18. Oktober, findet in Schwäbisch Gmünd von 13 bis 18 Uhr der verkaufsoffene Sonntag und Krämermarkt statt. Dieses Event hat der HGV unter das Motto „Kürbis to go!“ gestellt. Jeder Kunde soll einen Kürbis in die Einkaufstasche bekommen. weiter
  • 263 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 17. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDGabriele König, Am Schönblick 88, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. GeburtstagTherese Silbernagel, Oderstraße 101, Bettringen, zum 85. GeburtstagHedwig Hoja, Prager Weg 8, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. GeburtstagAna Mühr, Asylstraße 5, zum 85. GeburtstagSavvas Moschidis, Melcherweg 7, Bettringen, zum 78. GeburtstagLydia Kresbach, weiter
  • 597 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zentangle-Zeichnen in der VHS

Der Kurs „Zentangle-Zeichnen“ der VHS Schwäbisch Gmünd hat noch freie Plätze. Im zweitägigen Workshop am 24. und 25. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr, erlernen Interessierte die Zeichenmethode. Dünne schwarze Filzstifte, Bleistifte, Radiergummi und A4 Papier bitte mitbringen. Anmeldung und nähere Informationen unter Telefon (07171) 925150 weiter
  • 163 Leser
ZUR PERSON

Andreas Hubert

Aalen. Der Vizepräsident des Immobilien Verbandes Deutschland (IVD) ist in den Aufsichtsrat der neu gegründeten Aktiengesellschaft des Online-Portals ivd24immobilien.de berufen worden. Das Immobilienportal gilt als Qualitätsportal der Immobilienprofis. Der Kauf- oder Mietinteressent erfährt dort exklusiv sieben Tage vor Veröffentlichung auf den restlichen weiter
  • 1339 Leser

In Mocambique

Armin Renner, geschäftsführender Gesellschafter der Abtsgmünder Renner Schlachthaustechnik GmbH konnte während der Agrar- und Industriemesse Facim in Maputo/Mocambique, den Präsidenten des Landes, Filipe Nyusi, sowie den deutschen Botschafter auf dem Messestand begrüßen. Renner Schlachthaustechnik GmbH lieferte jüngst eine moderne Rinderschlachtanlage weiter
  • 1423 Leser

Szenische Lesung in der Bibliothek

„Agnes ist tot. Eine Geschichte hat sie getötet.“ So beginnt Peter Stamms Erzählung Agnes, die nicht nur Abiturthema ist, sondern auch dieses Jahr als szenische Lesung auf Schloss Fachsenfeld zu sehen ist.Philipp Dürschmied und Claudia Sutter (Schauspiel) erzählen unter der Regie von Tonio Kleinknecht eine Liebesgeschichte und spüren gleichzeitig weiter
  • 932 Leser

„Ansichten“ von Paul Groll

Paul Groll lässt seine Bilder aus einem farbigen Netz von Hinweisen und Andeutungen entstehen. Seine Arbeiten veranschaulichen mit großer Unmittelbarkeit sowohl das Motiv als auch den Prozess seines Malens. Am Freitag, 23. Oktober, 19 Uhr, wird „Ansichten“ eröffnet, eine Ausstellung mit Werken des Malers in der Schloss-Scheune Essingen.Dabei weiter
  • 882 Leser
SCHAUFENSTER

Münz-Vernissage am Sonntag

Die Ausstellung mit Werken von Hannes Münz wird am Sonntag, 18. Oktober, 10.30 Uhr in der Galerie Bernhard Maier in Ellwangen eröffnet. Das in der Freitagsausgabe veröffentlichte Foto zum Ausstellungsbericht zeigt den Galeristen Maier, nicht Hannes Münz. weiter
  • 1083 Leser

Verdi-Oper „Nabucco“ im Stadtgarten

Auch Gmünder sind beteiligt
Mit Giuseppe Verdis Oper „Nabucco“ er-öffnet das Theater Pforzheim am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die neue Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros. weiter
  • 5
  • 1104 Leser

Stellenabbau trotz Wachstums

Vorstandschef Dr. Michael Kaschke: Weshalb Zeiss in der Halbleitertechnik und Mikroskopie Probleme hat
Die Carl Zeiss AG hat das Geschäftsjahr 2014/15, das am 30. September endete, mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Dennoch wird es in den beiden Unternehmensbereichen Halbleitertechnik und Mikroskopie einen Stellenabbau geben. Weshalb solche Maßnahmen trotz Wachstum notwendig sind, erklärt Zeiss-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Kaschke im Gespräch weiter
  • 5
  • 1696 Leser

DRK-Initiative besuchte Brackenheim

Die Nachmittagsausfahrt der DRK Initiative Gschwend „Bürger für Bürger“ führte die Senioren durch den herbstlich prächtig gefärbten Schwäbischen Wald ins Weinland Neckartal. Man besuchte Brackenheim, wo der erste Bundespräsident Theodor Heuss 1884 geboren wurde, und erfuhr im Museum dort viel über den Menschen und Politiker. Sichtlich beeindruckt weiter
  • 591 Leser

Gemeinderat Göggingen tagt

Göggingen. Der weitere zeitliche Ablauf des Verfahrens Flächennutzungsplan Windenergie ist Thema am Mittwoch, 22. Oktober, in der Sitzung des Gemeinderats Göggingen. Das Gremium tritt sich um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn ist eine Bürgerfragestunde. Außerdem geht es um die Änderung der Gemeindegrenzen im Zug des Flurbereinigungsverfahrens weiter
  • 731 Leser

Helfer gesucht für Skilift-Aufbau

Gschwend. Die ersten Schneeflocken lassen sich schon erahnen. Um für die Wintersaison 2015/2016 gerüstet zu sein, müssen wieder vielfältige Arbeiten am Skilift und Skihang des Gemeindebergs Gschwend bewältigt werden. Dazu laden die Turn- und Sportfreunde Gschwend am Samstag, 24. Oktober, ab 8 Uhr, ein und hoffen auf zahlreiche Helferinnen und Helfer. weiter
  • 793 Leser

Hochbeete winterfest gemacht

Bei idealem Wetter machten die Betreuungskräfte Irma Berroth, Inge Beißwenger und Gabi Newman mit einigen Bewohnern der Seniorenheimat Schuppert die Hochbeete winterfest. Einige Bewohner steuerten Erfahrungen und Erinnerungen bei. Therapiehund Paddy, der nun schon über sechs Jahre ins Heim kommt, überwachte das Ganze. (Foto: privat) weiter
  • 764 Leser

Schloss von außen – Weingut von innen

Täferroter Feuerwehrkameraden erlebten einen geselligen Ausflug in die Pfalz
Die Wiege der deutschen Demokartie, das Hambacher Schloss, war eines der Ziele beim Ausflug der Täferroter Floriansjünger. weiter
  • 525 Leser

Abgeschieden mitten im Leben

Neues Buch über die St.-Leonhards-Kapelle und den dortigen Friedhof
Die Leonhards-Kapelle und der daneben liegende gleichnamige Friedhof gehörten ursprünglich gar nicht zusammen. Diese Überzeugung vertritt der Heimatforscher Hans-Helmut Dieterich, der sich in einem neuen Büchlein mit diesem Ensemble sowie der benachbarten Herrgottsruh-Kapelle befasst. weiter
  • 853 Leser
Tagestipp

Aufräumaktion im Himmelsgarten

Am Samstag startet die Garten-Aufräum-Aktion im Landschaftspark Wetzgau mit Treffpunkt am Himmelsstürmer. Freiwillige Helfer sollten Kleingeräte in Form von Rechen, Besen, Lappen, Eimer und Gartenschere mitbringen. Als Dank für den Einsatz gibt es ab etwa 13 Uhr ein kleines Vesper in geselliger Runde.Landschafts-Aufräumaktion, Himmelsgarten Wetzgau, weiter
  • 633 Leser
Tagestipp

Das letzte Konzert von Entzücklika

Das Ensemble Entzücklika tritt an diesem Sonntag, 18. Oktober, mit seinen Nacht-Wandler-Abendgesängen in der evangelischen Stadtkirche in Aalen auf. Ein Hauch von Wehmut liegt in der Luft, denn nach anstrengenden 24 Jahren, in den sie durch die Lande auf Tournee gegangen ist, zieht sich die Band weitgehend zurück.Ort: Evangelische Stadtkirche Aalen weiter
  • 701 Leser

Ein Schlüssel für die Rottalwichtel

Mit einer Feier in der Gemeindehalle geht der neue Täferroter Kindergarten offiziell in Betrieb
„Bei uns in unserm Kindergarten ist es wunderschön“, singen die Rottalwichtel aus vollem Hals. Und die vielen Gäste in der Gemeindehalle freuen sich schon darauf, den jüngsten Baustein des Täferroter „Bildungscampus“ in Augenschein zu nehmen. Zuerst ist aber Schlüsselübergabe. weiter

Kaum Fahrgeschäfte und Besucher im Vergnügungspark im Schießtal

Es sollte so eine Art Gmünder Volksfest sein, der Vergnügungspark im Schießtal. Doch schon nach einem Tag macht sich Ernüchterung breit. „Unsere Erwartungen sind bis jetzt nicht erfüllt worden“, stellt Robert Frank von der Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd (T&M) klar. Die T&M hatte Organisation und Umsetzung der Vergnügungsparks weiter
  • 892 Leser
Mit Jaimi Faulkner gastiert im KKF Gmünd ein Ausnahmekünstler der Extraklasse. Der gebürtige Australier lebt seit fünf Jahren in Deutschland und tourt seitdem unentwegt durch Europa. Er überzeugt durch seinen seelenvollen Gesang , seine fantastische Gitarrenarbeit und vor allem durch seine Bühnenpräsenz. Im Vorprogramm ist an diesem Abend auch Axel weiter
  • 624 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptübung der Feuerwehr Böbingen

Zur Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Böbingen, am Samstag, 17. Oktober, um 15.45 Uhr, sind die Böbinger Bevölkerung und alle Interessierten eingeladen. Die Übung ist in der Hauptstraße am „Hirschplatz“ und wird als Schauübung abgehalten. Dies bedeutet, dass das Szenario für Zuschauer erklärt und kommentiert wird. weiter
  • 436 Leser

Ideenquelle Rems – Pläne für 2019

Beteiligung der Bürger läuft erfreulich gut – Rems-Ursprung könnte Platzcharakter bekommen
„Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger stimmt uns positiv für die Remstal-Gartenschau 2019. Für die „Ideenquelle Rems“ sind viele gute Beiträge eingegangen“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Hofer. Im Gespräch mit dieser Zeitung zieht er eine Zwischenbilanz. weiter
  • 556 Leser

Partnerschaft mit Serbien beleben

Rosensteingymnasium dabei
Zum Meinungsaustausch mit Landtagspräsident Winfried Klenk waren Radmila Stoltmann und Johannes Josef Miller geladen. Beide engagieren sich als Vorsitzende des Partnerschaftskomitees intensiv für die Partnerschaft zwischen Nord-Württemberg und der serbischen Provinz Vojvodina. weiter
  • 1016 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Präventionstag Medienmissbrauch

Am Mittwoch, 21. Oktober, gibt es einen Fachtag zur Prävention des Medienmissbrauchs. Thomas Rathgeb von der Landesanstalt für Kommunikation wird aktuelle Daten zum Medienverhalten Kinder und Jugendlicher vorstellen. Im Anschluss präsentiert das Ensemble SakramO das neu entwickelte Theaterstück „Von Menschen und anderen Mäusen“ zur Prävention weiter
  • 521 Leser

Festival zieht positive Bilanz

Schattentheaterfestival hat treue Besucher – die auch für neue Erkenntnisse sorgen
Stabile Besucherzahlen, Theater auf hohem Niveau – nicht nur weil das 10. Internationale Schattentheater-Festival ein kleines Jubiläum feierte, gibt es eher Grund zu „Jubeln als zu klagen“, so Schwäbisch Gmünds Kulturamtschef Ralph Häcker. Auch die Bilanz von Intendantin Sybille Hirzel fiel positiv aus. Allerdings legte sie auch den weiter
  • 5
  • 979 Leser
NEU IM KINO

Crimson Peak

Verwackelte Handkameras ade: Regisseur Guillermo del Torro wartet in seinem neuen Geisterfilm „Crimson Peak“ mit klassischem Gruselhaus im viktorianischen Stil auf – und setzt auf ruhige Kameraeinstellungen, im Gegensatz zu „Paranormal Activity“ beispielsweise. Die Hauptrolle in del Torros neuem Streifen wird von Mia Wasikowska weiter
  • 859 Leser

VGW-Chef Wolfgang Frei geht

Erklärung: Geschäftsführer verlässt Unternehmen „auf eigenen Wunsch“ – Unmut im Aufsichtsrat
Der Chef der städtischen Wohnungsbaugesellschaft VGW, Wolfgang Frei, verlässt das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“. Dies teilte am Freitag die Stadtverwaltung mit. Am Donnerstag hatte der VGW-Aufsichtsrat Freis Ausscheiden diskutiert. Unter den Aufsichtsräten gab es dabei Unmut über das Verfahren. weiter
  • 1992 Leser

Hotel am Remspark jetzt im Bau

Im Sommer 2017 soll das Haus eröffnet werden – Stadt erwartet keine Verkehrsbehinderungen
Einen Monat nach dem offiziellen Spatenstich haben die Bauarbeiten für das neue „Hotel am Remspark“ begonnen. Bis Ende kommenden Jahres soll der Rohbau stehen. weiter
  • 1755 Leser

Imtech verkauft Tochterfirmen

Brandschutz und Max Straube
Der Verkauf von ebenfalls insolventen Tochtergesellschaften der insolventen Imtech Deutschland GmbH geht weiter. Die Imtech Brandschutz GmbH wurde von ARE Beteiligungen GmbH übernommen. Die österreichische Kremsmüller KG hat die Chemnitzer Imtech-Tochter Max Straube GmbH gekauft. weiter
  • 1563 Leser

Neue Jobs gesucht

Konzertierte Aktion zur Vermittlung von Steelcase-Mitarbeitern geht weiter
Die Firma Steelcase Werndl in Durlangen befindet sich seit zwei Jahren im Abbau-Modus. Die Produktion wird nach Stribro nahe Pilsen verlagert. Nach Angaben der IG Metall suchen 150 qualifizierte Beschäftigte noch einen einen neuen Arbeitsplatz. Die Produktion in Durlangen soll Mitte November eingestellt werden. weiter
  • 1427 Leser

Neuer Preis für Projekte zur Integration

Ostalbkreis lobt 1000 Euro aus
Die Landkreisverwaltung schlägt vor, einen Integrationspreis zu verleihen. Damit sollen Menschen motiviert werden, sich für Integrationsprojekte einzusetzen. Durch die Vergabe sollen „Menschen motiviert werden, sich für Integrationsprojekte einzusetzen“. Insgesamt werden 1000 Euro ausgelobt. weiter
  • 844 Leser

Die Gesundheit von Kindern

Aalen. „Wann ist mein Kind gesund – und was, wenn nicht?“. Unter dieser Überschrift steht die Gesundheitskonferenz am Mittwoch, 21. Oktober, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamtes. Dazu sind alle Interessierten eingeladen, der Eintritt ist kostenlos.Kinderärztinnen und -ärzte aus niedergelassener Praxis und Klinik weiter
  • 895 Leser

Betrunkener rast durch Wohngebiet

Herbrechtingen-Bolheim. Ein Autofahrer hat am Donnerstag in Bolheim Passanten gefährdet. Das Fahrzeug war gegen 17.30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Wohnstraßen und auf Feldwegen unterwegs. Als die Polizei den Fahrer überprüfte, kam heraus, dass dieser offensichtlich stark betrunken war und keinen Führerschein

weiter
  • 1380 Leser

Großeinsatz der Feuerwehr in Kerkingen

Schwelbrand im Sägewerk kann rasch eingedämmt weden
Mit 10 Fahrzeugen und 75 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Bopfingen, nebst Teilortwehren Aufhausen, Baldern, Kerkingen und Oberdorf am Freitagmorgen zu einem Brand aus. Vor Ort konnten sie einen Schwelbrand schnell unter Kontrolle bringen. weiter
  • 5
  • 4002 Leser

Unfallflucht in Westhausen

Unbekannter macht sich in Richtung Nördlingen davon
Nach einem Auffahrunfall auf der B 29 bei Westerhofen am Donnerstagabend hat sich der Unfallverursacher einfach davon gemacht. weiter
  • 5
  • 2518 Leser

Waldhäuser Steige gesperrt

Experten untersuchen Baugrund

Aalen. Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, muss die K 3291 zwischen Aalen-Unterkochen und Aalen-Brastelburg (Waldhäuser Steige) heute bis 14 Uhr gesperrt werden. Grund für die Sperrung sind Baugrunduntersuchungen mittels Bohrung zur Erkundung der geologischen Verhältnisse und des Aufbaus des Fahrbahnunterbaues an einer Rutschung

weiter
  • 2155 Leser

Angetrunken über Verkehrsinsel

Polizei nimmt Autofahrer in der Kneipe fest
Ein Autofahrer ist mitten in der Nacht über eine Verkehrsinsel in Waiblingen-Hegnach gefahren. Dabei fuhr er auch ein Verkehrsschild um. Nach dem Unfall machte er sich einfach davon. Die Polizei konnte ihn aber später festnehmen. weiter
  • 3
  • 1632 Leser

Nach Gmünder Vorbild helfen

Brünns Oberbürgermeister Petr Vokral unterstreicht Versöhnung mit den Vertriebenen
Die Stadt Brünn und die aus ihr vertriebenen Bürger gehen weiter aufeinander zu. Das wurde am Donnerstag bei einem Empfang im Gmünder Rathaus deutlich. Bei dem Treffen spielte nicht nur die Vergangenheit eine Rolle, sondern auch die Zukunft – und die aktuelle Aufgabe der Aufnahme von Flüchtlingen. weiter
  • 3
  • 1055 Leser

Regionalsport (11)

Erstmals Zählbares?

Fußball, C-Junioren
In der Landesstaffel spielen die C-Junioren der SG Bettringen nach drei punktlosen Spielen am Samstag beim FSV Waiblingen II. Anpfiff: 15.45 Uhr. weiter
  • 552 Leser

Gmünder Knüller im Bezirkspokal

Fußball, Bezirkspokal
Die nächste Runde des Bezirkspokals ist ausgelost. Bei den Männern steigt das Viertelfinale am 20. April, für die Damenteams geht es am 5. Mai ins Halbfinale. weiter
  • 559 Leser

Gschwend landet fast den Auftaktsieg

Badminton, Verbandsliga: Aufsteiger Gschwend startet mit einem Unentschieden beim TV Altenstadt I
Das Badminton-Team von Gschwend I musste sich bei der Premiere in der Verbandsliga beim TV Altenstadt I mit einem Unentschieden zufrieden geben – ein Sieg war durchaus möglich. Gschwend II gewann gegen den TV Altenstadt II mit 5:3, Gschwend III unterlag beim TSB Gmünd knapp mit 3:5. weiter
  • 574 Leser

Start mit hart umkämpfter Niederlage

Volleyball, Landesliga, Frauen
Mit einem Auswärtsspiel in Bopfingen starteten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd II in die Landesligasaison. Nach über zwei Stunden Spielzeit stand die unglückliche 2:3-Auftaktniederlage fest. weiter
  • 637 Leser

„Ich mag die Leute, die schöne Stadt“

Schach: Der 61-jährige Josef Jurek spielt seine 25. Saison für Gmünd und plant auch in Zukunft hier zu bleiben
Josef Jurek – der 61-jähriger Spitzenspieler der Gmünder Oberligamannschaft kommt aus dem tschechischen Pilsen. Seit 1991 sitzt er für die Stauferstadt an den Brettern und spielt mittlerweile seine 25. Saison. Er hat sowohl die Oberligameisterschaft 2004, als auch die Saison in der Zweiten Bundesliga miterlebt. weiter
  • 619 Leser

Bestes Ergebnis der Karriere

Motorsport, deutsche Automobil-Slalom-Meisterschaft: Hans Köhnle wird Dritter
Es ist das beste Ergebnis in seiner bisherigen Karriere: Hans Köhnle vom AMC Schwäbisch Gmünd hat in der deutschen Automobil-Slalom-Meisterschaft zum Saisonende den dritten Platz belegt. weiter
  • 796 Leser

Bläse-Brüder holen Bronze-Medaille

Golf, Deutsche Mannschaftsmeisterschafen: Starkes Einzelergebnis von Marius Bläse sichert den dritten Platz
In den Finals der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Golf überzeugten die Brüder Yannik und Marius Bläse aus Lindach in ihren Altersklassen. Sie holten sich mit dem Stuttgarter Golfclub Solitude die Bronzemedaille. weiter
  • 883 Leser

Dritter Platz für TVH-Turnerinnen

Geräteturnen, LBS Cup
Erfolgreich beendeten die Herlikofener Geräteturnerinnen den LBS Cup in Heidenheim. Mit dem dritten Platz sicherten sie sich die Teilnahme an der Landequalifikation in Sontheim. weiter
  • 599 Leser

Gmünd IV und Heubach im Derby

Schach, Bezirks- und Kreisklasse
In der zweiten Runde der Bezirksliga stehen sich mit Leinzell (1:1) und Alfdorf (0:2) zwei Vereine aus dem Schachkreis gegenüber. Die Kreisklasse startet mit Paarungen, in denen sich schon Mannschaften gegenüberstehen, die zum Favoritenkreis gehören. weiter
  • 626 Leser

LSG Aalen glänzt

Leichtathletik, Waldlaufmeisterschaften des Kreises
Knapp hundert Teilnehmer aus neun Vereinen waren bei den Waldlaufmeisterschaften des Ostalbkreises am Start. Mit fünf Siegen war die LSG Aalen der erfolgreichste Verein. weiter
  • 782 Leser

Mit dem Herz auf der Zunge

Fußball, Bundesliga: Alexander Zorniger und Ralph Hasenhüttl stehen sich am Sonntag gegenüber
Beide haben im Ostalbkreis Historisches geleistet: Alexander Zorniger mit dem FC Normannia Gmünd, Ralph Hasenhüttl mit dem VfR Aalen. Am Sonntag (17.30 Uhr) stehen sich die Trainer im Spiel des VfB Stuttgart gegen den FC Ingolstadt gegenüber – und beide erleben ihr erstes Jahr in der Bundesliga völlig unterschiedlich. weiter
  • 964 Leser

Überregional (92)

"Die Härte gehört dazu"

DTM: Worndorfer Pascal Wehrlein steht kurz vor seinem größten Triumph
Showdown in Hockenheim: Vor den beiden letzten Rennen in dieser Saison ist Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein der Favorit auf den Gesamtsieg in der DTM. Sein nächstes Ziel: ein Cockpit in der Formel 1. weiter
  • 406 Leser

"Islamisten als Befreier nicht willkommen"

Es war ein Schock für die Einheimischen, dass die radikal-islamischen Taliban die Stadt Kundus erobern konnten. Das Vertrauen in die Sicherheitskräfte wurde erschüttert, sagt Afghanistan-Experte Jan Koehler. weiter
  • 515 Leser

"Keine Missgunst"

Flüchtlinge und Einheimische sollen in Tafelläden gleich behandelt werden
Die aktuelle Flüchtlingssituation fordert auch die Tafeln, doch nicht alle sind durch die steigende Zahl der Asylsuchenden überbelastet. Stattdessen suchen sie nach neuen Wegen zur Integration. weiter
  • 336 Leser

Aktenzeichen XY: 20 neue Spuren im Fall Armani

Auf der Suche nach dem Mörder des achtjährigen Armani hat die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY - ungelöst" zunächst nicht die entscheidende Spur gebracht. Die Polizei habe aber rund 20 neue Hinweise erhalten, teilte sie gestern mit. Diesen werde nun nachgegangen. Es habe zum Fall von Fernsehzuschauern mehrere Anrufe gegeben, der rasche Ermittlungserfolg weiter
  • 340 Leser

Auf einen Blick vom 16. Oktober 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Frauen, 1/16-Finale Rückspiele 1. FFC Frankfurt - Standard Lüttich 6:0 (2:0) (Hinspiel 2:0 - 1. FFC Frankfurt im Achtelfinale) Sorki Krasnogorsk - Atlético Madrid 0:3 (0:1) (Hinspiel 2:0 - Atlético Madrid im Achtelfinale) Swesda Perm - FC Stjarnan 3:1 (1:0) (Hinspiel 3:1 - Swesda Perm im Achtelfinale) TENNIS HERREN-TURNIER weiter
  • 354 Leser

Badstuber beim FC Bayern vor neuem Comeback

Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber steht wieder einmal vor seinem Comeback bei Bayern München. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler absolvierte gestern erstmals nach rund fünfmonatiger Verletzungspause wieder eine Trainingseinheit mit der Mannschaft. "Wir freuen uns alle riesig, dass er wieder zurück ist", sagte David Alaba. Der gebürtige Memminger weiter
  • 329 Leser

Betriebe noch zufriedener

Stuttgart. Die Zahl der Unternehmen, die ihre aktuelle Geschäftslage gut und zufriedenstellend bewerten, ist seit Mai diesen Jahres nochmals gestiegen. Doch nach dem IHK-Konjunkturbericht für die Region Stuttgart lassen Konfliktherde, die Griechenlandkrise sowie das sinkende Wirtschaftswachstum Chinas viele Betriebe nicht unbeeindruckt. Die Zahl der weiter
  • 365 Leser

Bilfinger will mit Umbau Ruder herumreißen

Der kriselnde Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger will mit einem harten Umbau das Ruder herumreißen. Auf dem Prüfstand stehen Geschäfte mit einem Leistungsvolumen von etwa 1 Mrd. EUR, sagte Vorstandschef Per Utnegaard. Bis hin zum Verkauf seien alle Optionen möglich. Künftig will sich der Konzern auf Industrie- und Immobiliendienstleistungen vor weiter
  • 456 Leser

BND schnüffelt unerlaubt bei "Freunden"

Der Bundesnachrichtendienst (BND) soll über Jahre hinweg die Kommunikation befreundeter Staaten aus eigenem Antrieb ausgespäht haben. Das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestags (PKGr) will den Vorwürfen auf den Grund gehen. Die Bundesregierung teilte dem PKGr mit, "dass es auch beim BND hochproblematische Selektoren gegeben hat, die bis Ende weiter
  • 263 Leser

Boomzeiten für Billiganbieter

Möbelhäuser von Bestellungen für Flüchtlingsunterkünfte überrannt
Betten für Flüchtlinge sind derzeit händeringend gesucht. Selbst große Möbelketten können bei Massenbestellungen von preisgünstigem Mobiliar kurzfristig in Lieferschwierigkeiten geraten. weiter
  • 667 Leser

Brisante Enthüllungen

Grundidee Gestiftet wird der Whistleblower-Preis von der deutschen Sektion der Juristinnen und Juristen gegen atomare, biologische und chemische Waffen und der Vereinigung deutscher Wissenschaftler. Er wird seit 1999 alle zwei Jahre vergeben an Personen, die Missstände aufdecken und bekannt machen. Kriterien Von der Jury sind vier Kriterien für die weiter
  • 247 Leser

BUND fordert Taten

Mängel Erfreut zeigt sich der BUND über die Kritik des Rechnungshofes an der Umsetzung von Ausgleichsmaßnahmen für erfolgten Straßenbau. Schon im Jahr 2000 hatten BUND und Nabu in Baden-Württemberg nachgewiesen, dass die vorgesehenen Kompensationsmaßnahmen bei zwölf Straßenbauprojekten unzureichend umgesetzt wurden. Abhilfe Der BUND fordert das Verkehrsministerium weiter
  • 263 Leser

Burgherr mit Geld gesucht

Schweres Erbe alter Adelsfamilien - Schlossverwaltung als Herausforderung
Ein Schloss oder eine Burg sein Zuhause nennen zu dürfen, klingt nach einem Märchen. Doch der Erhalt eines alten Gemäuers fordert seinen Besitzer ständig heraus. Nicht jeder Erbe ist davon angetan. weiter
  • 345 Leser

Bürgermeister im Südwesten stützen Merkel

26 CDU-Oberbürgermeister und zehn CDU-Landräte Baden-Württembergs stärken Bundeskanzlerin Angela Merkel den Rücken in ihrer Flüchtlingspolitik. Initiator des offenen Briefs an die Kanzlerin ist Rottenburgs Oberbürgermeister Stephan Neher, "Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wir unterstützen Ihre klare Haltung und Ihr Durchhaltevermögen in der Gewährung weiter
  • 354 Leser

Bürgermeister wollen weniger Bürokratie

Gemeindetag: Rathäuser brauchen mehr Spielraum für die Flüchtlingsunterbringung
Mit weniger Bürokratie und mehr Vertrauen in ihre Fähigkeiten wollen die Bürgermeister die Flüchtlingsfrage lösen. Die kommunale Basis glaubt, die richtigen Antworten auf die Herausforderung zu haben. weiter
  • 411 Leser

Börsenbarometer klar im Plus

Sorgen um Leitzinserhöhung in den USA lassen nach
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern von den Aussichten auf weiter billiges Geld profitiert und klar im Plus geschlossen. Die Kurse profitierten von den nachlassenden Befürchtungen um eine baldige Zinserhöhung in den USA, denn niedrige Zinsen lassen Aktien im Vergleich zu anderen Anlageklassen wie etwa Anleihen attraktiv erscheinen. US-Konjunkturdaten weiter
  • 491 Leser

Der Winter kann kommen

Im Schwarzwald laufen die Vorbereitungen für den nahenden Winter. Überall werden Schneepfähle in den Straßenrand gerammt, wie hier entlang der Bundesstraße am Schauinsland. Freiburgs Hausberg ist noch schneefrei. Der Feldberg-Gipfel dagegen präsentierte sich gestern schon wie mit Puderzucker bestäubt. Dort ist der erste Schnee gefallen. Foto: dpa weiter
  • 351 Leser

Die steile Karriere des Oberschwaben

Senkrechtstarter Jüngster DTM-Fahrer in den Punkterängen, jüngster DTM-Rennsieger und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch jüngster DTM-Champion - die steile Motorsportkarriere von Pascal Wehrlein steht beim Saisonfinale auf dem Hockenheimring vor dem vorläufigen Höhepunkt. Der in Sigmaringen geborene Oberschwabe wohnt bis heute in Worndorf. Im zarten weiter
  • 395 Leser

Die Visumsfrage

Einreise Türkische Staatsbürger benötigen für die Einreise in den Schengen-Raum ein Visum, das sie in der Türkei beantragen müssen. Bürger aus vielen EU-Staaten - auch Deutschland - dürfen dagegen ohne Visum in die Türkei einreisen. Die Türkei fordert für ihre Bürger seit Jahren freie Einreise in den Schengen-Raum. In Deutschland wurde die Visapflicht weiter
  • 334 Leser

Die Zeit läuft

Uefa einigt sich vorerst auf Unterstützung ihres suspendierten Chefs Platini
Offiziell unterstützt die Uefa ihren Präsidenten Michel Platini trotz seiner Suspendierung. Doch hinter den Kulissen wird an einem Plan B gearbeitet. weiter
  • 361 Leser

Ein Team, das sich selbst blockt

Volleyball-Herren enttäuscht nach klar verpasster EM-Medaille - Trainer Heynen setzt voll auf Olympia-Qualifikation
Nach einer enttäuschenden Turnierleistung kehren die Volleyballer als EM-Achter zurück. Die anvisierte Medaille verpasste das Team von Vital Heynen erschreckend deutlich. Und bald geht es um ein Ticket nach Rio. weiter
  • 341 Leser

Ein Unbehagen namens Doktor Greifeld

Posthum bekommt der Physiker und Geschichtswissenschaftler Léon Gruenbaum heute den Whistleblower-Preis 2015
Léon Gruenbaum ist seit elf Jahren tot. Die Arbeit und das Wirken des französischen Physikers und Geschichtswissenschaftlers aber leben bis heute - und verstärken aktuell eine Frage an das KIT in Karlsruhe. weiter
  • 467 Leser

Ermittlungen in der Uniklinik

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der Vergabe von Spenderherzen in der Universitätsklinik Heidelberg. Die bei der Bundesärztekammer angesiedelte Prüfungs- und Überwachungskommission (PÜK) habe Unregelmäßigkeiten festgestellt, berichtete "sueddeutsche.de" gestern unter Berufung auf informierte Kreise. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg bestätigte weiter
  • 275 Leser

Ex-Hess-Chefs wegen Betrugs angeklagt

Nach dem Verdacht möglicher Bilanzfälschungen beim Schwarzwälder Leuchtenhersteller Hess hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei frühere Vorstände des Unternehmens erhoben. Sie werden des Betrugs und der Untreue im besonders schweren Fall beschuldigt, teilte die Schwerpunktstaatsanwaltschaft Wirtschaftskriminalität in Mannheim mit. In Zusammenhang weiter
  • 417 Leser

Fehlstart für Stuttgarter Volleyballerinnen

Nichts war es mit einem Auftakterfolg für Pokalsieger und Vize-Meister Allianz MTV Stuttgart gestern im Auftaktspiel der Volleyball-Bundesliga der Frauen. Beim Schweriner SC unterlagen die Stuttgarterinnen nach schwankenden Leistungen mit 1:3. Während der erste Satz mit 25:18 klar an die Gastgeberinnen ging, hatte der favorisierte MTV im zweiten Spielabschnitt weiter
  • 301 Leser

Flüchtlinge ziehen in Sporthalle

Das Landratsamt hat nun bereits die zweite Sporthalle im Kreis für die Unterbringung von Flüchtlingen zweckentfremdet. Bis zu 150 Menschen sollen kurzfristig von diesem Freitag an in der Halle des Berufsschulzentrums Bietigheim-Bissingen eine Bleibe finden. Vor allem den Vereinen passt dies gar nicht. Foto: Martin Kalb weiter
  • 535 Leser

Fünf Initiativen erhalten den Tierschutzpreis

Der mit insgesamt 5000 Euro dotierte baden-württembergische Tierschutzpreis ging am gestrigen Donnerstag an fünf Preisträger. Einer von ihnen ist Uwe Ralf Heer, Chefredakteur der "Heilbronner Stimme". Wie das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mitteilte, trug er 2010 mit seiner Berichterstattung und einem Spendenaufruf dazu bei, dass weiter
  • 263 Leser

Grenzschutz verstärkt

EU will Flüchtlinge künftig effektiver abwehren
Die EU verschärft ihre Kontrollen an den Außengrenzen. Das ist ein Ergebnis des EU-Gipfels. Auch im angestrebten Flüchtlingsdeal mit der Türkei gibt es Bewegung. Dabei geht es um die Visum-Pflicht. weiter
  • 357 Leser

Hamburg blitzt beim Bund mit Finanzwunsch ab

Die Bundesregierung lehnt die von der Stadt Hamburg gewünschte Kostenbeteiligung für die Ausrichtung Olympischer Spiele 2024 offenbar ab. Der Bund will demnach die von Hamburg veranschlagten 6,2 Milliarden Euro nicht zahlen. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, habe Berlin dies dem rot-grünen Senat der Hansestadt deutlich signalisiert. "In den bisherigen weiter
  • 354 Leser

Hausarrest statt Zelle

Sprintstar Oscar Pistorius kommt nach einem Jahr aus dem Gefängnis
Ein Jahr sitzt Oscar Pistorius in Haft. Am Dienstag darf er das Gefängnis verlassen und in den Hausarrest. Doch die begrenzte Freiheit könnte von kurzer Dauer sein. Die Staatsanwälte fordern ein höheres Strafmaß. weiter
  • 300 Leser

Hinter verschlossener Tür

Prozess um Gruppenvergewaltigung: Öffentlichkeit wird ausgeschlossen
Der Fall einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung an einer 24-Jährigen hatte Aufsehen erregt, nun stehen vier junge Männer vor Gericht. Aber die Suche nach der Wahrheit findet ohne Öffentlichkeit statt. weiter
  • 336 Leser

Hollywoodstar, Schwulenikone, Hobby-Detektivin

Schauspielerin Angela Lansbury ist heute 90 Jahre alt
Die Bühne lässt sie nicht los: Bis vor kurzem spielte der Star der TV-Serie "Mord ist ihr Hobby" Theater, heute feiert Angela Lansbury ihren 90. Geburtstag. weiter
  • 454 Leser

Huub Stevens: Nie mehr Schalke und Stuttgart

Mit 61 Jahren hat Huub Stevens noch lange nicht genug. "Meine Karriere als Trainer ist sicherlich noch nicht vorbei", sagt der niederländische Fußball-Coach, der finanziell längst ausgesorgt hat und eigentlich seinen Ruhestand genießen könnte. Drei mögliche künftige Stationen schließt Stevens allerdings aus: Eine Rückkehr zu seinen ehemaligen Vereinen weiter
  • 353 Leser

Ihre Polizei rät . . .

Hören Sie bitte auf, Fotos Ihrer Kinder für jedermann sichtbar bei Facebook und Co zu posten. Danke!" Diese simple Aufforderung der Hagener Polizei hat hohe Wellen geschlagen - im positiven Sinn. Millionen von Facebook-Nutzern hat der Aufruf erreicht. Rund 200 000 Menschen beschäftigten sich näher damit - die meisten fanden die Aktion gelungen. Einer weiter
  • 337 Leser

Italien: Drei Tote bei Unwettern

Heftige Unwetter haben in mehreren Regionen Italiens teils schwere Schäden angerichtet und mindestens drei Menschen das Leben gekostet. In der Region Latium in Mittelitalien kam ein Mann ums Leben, als sein Auto von einer Schlammlawine mitgerissen wurde, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Zwei weitere Menschen konnten aus dem Auto gerettet werden. weiter
  • 295 Leser

Jugendstrafrecht

Justiz Ob für die Angeklagten Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht angewendet wird, wird für das Strafmaß im Prozess eine große Rolle spielen. Zumindest für drei der vier Täter käme es in Frage: Es kann auch für "Heranwachsende" im Alter zwischen 18 und 20 Jahren angewandt werden. Voraussetzung dafür ist laut Gesetz entweder eine "jugendtypische Tat" weiter
  • 273 Leser

Kommentar · EUROPA: Noch dominiert das Klein-Klein

Mancher EU-Verantwortliche ahnte es: Die Dimension der Flüchtlingsfrage würde alles bisherige übertreffen. Vor allem weil auch den schlauesten Krisenmanagern der Königsweg zur großen Lösung nicht einfallen will, sondern allenfalls einzelne Elemente zur Linderung. In Deutschland hat das Missverhältnis zwischen den täglichen Problemen und dem Klein-Klein weiter
  • 310 Leser

Kommentar · VW: Skandal hinter dem Skandal

Rückrufaktion. Das Wort klingt nach einem scharfen Schwert. Nach hohem Aufwand und immensen Kosten für den Hersteller. Nach einer Direktive, die schleunigst zu erfüllen ist, da heftige Strafen drohen. Doch das Schwert ist lange nicht so scharf, wie es scheint und wird auch nur müde vom Kraftfahrt-Bundesamt geschwungen. Zwar handelt es sich bei dem staatlich weiter
  • 344 Leser

Kommentar: Gabriels Schönrederei

Nichts wird es mit der Begrenzung der Kostensteigerungen für die Ökostrom-Förderung. Etwas anderes war bei Lichte besehen freilich auch nicht zu erwarten. Wer trotzdem geglaubt hatte, mit der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bekäme Schwarz-Rot dieses Problem in den Griff, dürfte jetzt schwer enttäuscht sein. Gegen den Treibsatz, der in weiter
  • 348 Leser

Kreis entzieht Republikaner Integrationspreis

Der Karlsruher Landrat Christoph Schnaudigel (CDU) hat gestern dem Kreisvorsitzenden der Republikaner, Werner Zollt, einen kürzlich verliehenen "Integrationspreis" entzogen. Zollt, der in Rheinhausen wohnt und einen Zweitwohnsitz in Bad Mergentheim hat, war Ende September geehrt worden, weil er seit über zehn Jahren türkischen Kindern Nachhilfeunterricht weiter
  • 315 Leser

Leitartikel · BUCHMESSE: Zu Wort melden

Von Jürgen Kanold Was hält die Deutschen nachts besonders wach? Nicht starker Kaffee, nicht der Hunger oder das Haustier. Und auch nicht der Partner im Bett. 45 Prozent der befragten Menschen greifen zum Buch. Das hat eine große Umfrage des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ergeben: sehr nett. Und demnächst muss vielleicht der Buchhändler seine weiter
  • 372 Leser

Leute im Blick vom 16. Oktober 2015

Miranda Kerr Das australische Model Miranda Kerr (32) ist gerne altmodisch und folgt keinen aktuellen Trends. Sie orientiere sich bevorzugt am Stil ihrer Großmutter und dem von Audrey Hepburn, sagte Kerr dem Magazin "InTouch Style". "Audreys Outfits waren zeitlos und simpel, mit durchdachten, eleganten Accessoires." Alles in allem stehe sie eher auf weiter
  • 420 Leser

Löwe im Zoo vor Besuchern seziert

Der Zoo im dänischen Odense hat gestern einen Löwen vor den Augen hunderter Besucher seziert. Vor allem Kinder sahen mit ihren Eltern zu, wie zwei Biologen das Raubtier aufschnitten und die Organe erklärten. Kindern auf diese Art Wissen über die Tierwelt zu vermitteln, ist in Dänemark normal. Im vergangenen Jahr hatte der Kopenhagener Zoo das Giraffenjunge weiter
  • 342 Leser

Medizin aus lebenden Zellen

Pharmakonzern Boehringer Ingelheim hofft auf neue Medikamente
Sieben neue Medikamente hat Boehringer Ingelheim in den letzten beiden Jahren auf den Markt gebracht, weitere Innovationen sollen folgen. Für dieses Jahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzplus. weiter
  • 956 Leser

Mehr Kinder im Land in Kitas und Tagespflege

In Baden-Württemberg werden einer Statistik zufolge mehr Kleinkinder in Kitas und in der Tagespflege betreut. Die Zahl der unter Dreijährigen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent, wie das Statistische Landesamt gestern mitteilte. Der Anteil der betreuten kleinen Mädchen und Jungen blieb aber mit 28 Prozent konstant. Das lag daran, dass gleichzeitig weiter
  • 271 Leser

Mehr Unterstützung für private Erben

Forderung Burg- und Schlossexperten fordern mehr Engagement der öffentlichen Hand für den Erhalt des kulturellen Erbes. Es müssten neben Steuererleichterungen auch Sonderregelungen bei Abwassergebühren oder bei der Wärmedämmung für private Burgbesitzer gelten, sagt der Ehrenpräsident der Deutschen Burgenvereinigung, Alexander zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. weiter
  • 293 Leser

Merkel bleibt sich treu

Kanzlerin bekräftigt ihren Asylkurs trotz scharfer Kritik
Im Fernduell mit Horst Seehofer (CSU) bekräftigte Angela Merkel (CDU) ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik. Während sie sich gegen jede Abschottung wandte, warnte Seehofer vor einem Scheitern der Regierung. weiter
  • 393 Leser

Mietwagen während der Reparatur

Wer in die Werkstatt muss, weil sein Auto nachgebessert wird, erhält in den meisten Fällen eine Entschädigung. Es gilt jedoch einiges zu beachten. weiter
  • 889 Leser

Na sowas... . . .

In Gedanken war die Seniorin wohl bei Hochzeitsvorbereitungen, als sie mit ihrem Auto in ein Schaufenster gefahren ist. Wie die Polizei mitteilte, war die 77-jährige Frau in Hügelsheim (Landkreis Rastatt) unterwegs in ein Bekleidungsgeschäft, um sich ein festliches Kleid zu besorgen. Als die betagte Dame ihr Auto vor dem Laden abstellen wollte, hat weiter
  • 324 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Gekühlte Zigaretten Zollfahnder in der Oberpfalz haben einen Lastwagen mit knapp 450 000 geschmuggelten Zigaretten gestoppt. Die 2200 Stangen Zigaretten seien in Kartons mit der Aufschrift "Gebäck" versteckt gewesen, teilte das Hauptzollamt Regensburg mit. Der Steuerschaden hätte rund 75 000 Euro betragen. Gegen den Schmuggler wird wegen Verdacht auf weiter
  • 352 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Drohungen gegen Autorin Die polnische Schriftstellerin Olga Tokarczuk (53) ist seit der Kritik an ihrem Heimatland massivem Hass im Internet ausgesetzt: ihr Wohnort wurde veröffentlich und es soll Todesdrohungen gegeben haben. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob von einer konkreten Gefahr für Tokarczuk auszugehen ist. Sie hatte bei der Preisverleihung weiter
  • 419 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Merkel soll Klartext reden "Klare Worte" hat die Türkische Gemeinde in Deutschland von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gefordert - vor ihrem Besuch in der Türkei am Sonntag. Die Menschenrechtslage in dem Land dürfe kein Tabu-Thema sein bei Gesprächen zwischen Merkel und der türkischen Regierung. Außerdem solle die Kanzlerin auch mit Vertretern der weiter
  • 389 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Weiter gut abgesichert Fußball - Haupt- und Trikotsponsor SAP hat den Vertrag mit Bundesligist 1899 Hoffenheim vorzeitig bis 2020 verlängert. SAP-Mitgründer Dietmar Hopp ist seit langem Vereins-Mäzen. Infarkt nach dem Spiel Fußball - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) trauert um Vizepräsident Horst Winkler (67). Der oberbayerische Bezirksvorsitzende weiter
  • 345 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Juwelier überfallen Freiburg - Zwei Männer haben gestern in Freiburg ein Juweliergeschäft überfallen. Sie waren mit einer Pistole bewaffnet und stürmten den in einer belebten Einkaufspassage gelegenen Laden, so die Polizei. Mit einem Hammer schlugen sie eine Vitrine ein und klauten Uhren. Die Angestellten bedrohten sie mit der Waffe. Wie wertvoll die weiter
  • 377 Leser

Notizen vom 16. Oktober 2015

Höhere Importe Deutschland hat im vergangenen Jahr mehr Lebensmittel importiert als exportiert. Insgesamt wurden Lebens- und Genussmittel im Wert von fast 67 Mrd. EUR ausgeführt und Waren im Wert von 75,5 Mrd. EUR eingeführt, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Wichtigster Handelspartner waren demnach die Niederlande, gefolgt von Frankreich und weiter
  • 538 Leser

Nächster Fifa-Funktionär ausgeliefert

Entscheidung Die Schweiz hat im Korruptions-Verfahren gegen mehrere Fifa-Funktionäre die Auslieferung eines weiteren Beschuldigten an die USA bewilligt. Demnach darf Julio Rocha aus Nicaragua an die USA ausgeliefert und von dort in sein Heimatland überstellt werden. Das hat das Schweizer Bundesamt für Justiz gestern entschieden. Rocha kann den Entscheid weiter
  • 265 Leser

Obama stoppt Truppenabzug

US-Soldaten sollen länger in Afghanistan bleiben
Die USA stoppen den Truppenabzug aus Afghanistan. Das Weiße Haus bestätigte einen Bericht der "New York Times". Den offiziellen Angaben zufolge sollen nun über Anfang 2017 hinaus etwa 5500 US-Soldaten im Land bleiben. Derzeit sind es 9800; diese bleiben nun bis Ende 2016 stationiert. Der Entscheidung seien monatelange Beratungen mit den afghanischen weiter
  • 351 Leser

Pistolen erlaubt, Dildos verboten

US-Studentin startet Aktion gegen Waffen auf dem Campus
Das versteckte Tragen einer Waffe ist erlaubt, das Mitführen von Sexspielzeug dagegen verboten. So sollen die Regeln für texanische Universitäten künftig aussehen. Eine Studentin protestiert dagegen. weiter
  • 402 Leser

Platz für 20 000 Mann

Archäologen entdecken bei Hannover ein römisches Lager
Sensationeller Fund in der Nähe von Hannover: Forscher haben im niedersächsischen Wilkenburg ein römisches Heerlager aus der Zeit um Christi Geburt entdeckt. Samt Sandalennägeln und Kupfermünzen, die als Soldatengeld verwendet wurden. "Es gehört zu den größten rechts des Rheins, mindestens 20 000 Mann hatten dort Platz", sagte gestern der Archäologe weiter
  • 333 Leser

Profiteure der Krise

Erbärmlicher Zustand ihrer Gegner spielt den Taliban in die Hände
Schriller Triumph für die Taliban, bodenlose Schlappe für Afghanistans Regierung und die westlichen Interventionsländer. Die kurzzeitige Eroberung von Kundus steht für eine düstere Entwicklung am Hindukusch. weiter
  • 5
  • 367 Leser

Programm vom 16. Oktober 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Paderborn - Braunschweig, Düsseldorf - Bielefeld, Sandhausen - Kaiserslautern. - Samstag, 13: Nürnberg - FSV Frankfurt, Union Berlin - St. Pauli. - Sonntag, 13.30: SC Freiburg - Greuther Fürth, Bochum - RB Leipzig, Heidenheim - Duisburg. - Montag, 20.15: 1860 München - Karlsruher SC. 3. Liga - Freitag, 19 weiter
  • 370 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 002 957,70 Euro Gewinnkl. 2 428 991,40 Euro Gewinnkl. 3 11 289,20 Euro Gewinnkl. 4 5127,30 Euro Gewinnkl. 5 186,80 Euro Gewinnkl.6 48,50 Euro Gewinnkl. 7 21,40 Euro Gewinnkl. 8 12,40 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 593 480,90 Euro ohne Gewähr weiter
  • 320 Leser

Raul: Richtige Zeit zum Aufhören

Der ehemalige spanische Fußball-Nationalspieler und Schalker Bundesligaprofi Raul beendet im November seine Karriere. "Fußball zu spielen war für so eine lange Zeit Teil meines Lebens und die Entscheidung zurückzutreten, ist nicht einfach für mich, aber ich denke, jetzt ist die richtige Zeit", sagte der 38-Jährige. Raul war im Oktober 2014 zum amerikanischen weiter
  • 351 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund (1:1) Samstag, 15.30 Uhr FC Schalke - Hertha BSC (2:1) VfL Wolfsburg - 1899 Hoffenheim (2:0) Hamburger SV - Bayer Leverkusen(0:3) FC Augsburg - SV Darmstadt (1:0) SV Werder Bremen - Bayern München(0:4) Samstag, 18.30 Uhr Eintracht Frankfurt - Borussia M'gladbach (3:2) Sonntag, 15.30 Uhr 1. FC Köln weiter
  • 275 Leser

Reizstrom für kranke Hunde

Gesundheit ihrer Haustiere kostet die Deutschen jedes Jahr Milliarden
Hund und Katze sind die heiß geliebten Haustiere der Deutschen. Damit diese lange leben, ist deren Gesundheit vielen Besitzern jeden Cent wert. Massagen, Reizstromtherapie und Akupunktur sollen helfen. weiter
  • 703 Leser

Rückkehr eines Abtrünnigen

BVB-Trainer Thomas Tuchel ist gespannt, wie er heute in Mainz empfangen wird
Freundlicher Beifall oder doch eher gellende Pfiffe? Trainer Thomas Tuchel weiß nicht, was ihn bei seiner Rückkehr mit Borussia Dortmund an seine frühere Mainzer Wirkungsstätte heute Abend erwartet. weiter
  • 358 Leser

Schlamperei bei Ökoflächen

Rechnungshof rügt mangelnde Umsetzung von Natur-Ausgleich
Straßenbau zieht in der Regel naturschutzrechtliche Kompensationsmaßnahmen nach sich. Der Rechnungshof hat geprüft und ist unzufrieden: Regeln werden nicht eingehalten, die Flächen verlieren ihre Funktion. weiter
  • 317 Leser

Schluss mit lustig: "Pelzig hält sich" nicht mehr lange

. Kabarettist Frank-Markus Barwasser will seine Sendung "Pelzig hält sich" im ZDF beenden. "Ich habe mich nach langer Überlegung dazu entschlossen, die Reihe im neuen Jahr nicht mehr fortzusetzen", schrieb der 55-Jährige gestern auf seiner Internetseite. Am 1. Dezember 2015 werde die 37. und letzte Ausgabe der satirischen Talkshow ausgestrahlt. Barwasser weiter
  • 295 Leser

Seit 2001 "Krieg gegen den Terror"

Nato-Mission Der Konflikt in Afghanistan war Teil des von US-Präsident Bush nach den Anschlägen auf das World Trade Center 2001 erklärten Krieges gegen den Terror. Erstmalig wurde der Nato-Bündnisfall in Kraft gesetzt. Die Internationale Sicherheitsunterstützungstruppe Isaf (International Security Assistance Force) kämpfte unter Nato-Führung. Der von weiter
  • 350 Leser

Stadtmenschen schlafen mehr als gedacht

Trotz Kunstlicht, Fernsehen und Internet ist Nachtruhe ähnlich lang wie bei Naturvölkern
Power-Napping und Energydrinks lassen vermuten: Der Stadtmensch bekommt immer weniger Schlaf. Doch Naturvölker schlafen auch nicht länger. weiter
  • 347 Leser

Stichwort · LANDESVERRAT: Gefährliche Geheimnisse

Landesverrat ist die Weitergabe von Staatsgeheimnissen, die laut Strafgesetzbuch (StGB) die "Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland herbeiführt". Strafbar macht sich, wer Staatsgeheimnisse einer fremden Macht mitteilt oder "öffentlich bekanntmacht, um die Bundesrepublik Deutschland zu benachteiligen weiter
  • 369 Leser

Stuttgarter Szene vom 16. Oktober 2015

Betriebsausflug Man könnte es auch so sehen: Die Lage im Land ist stabil, die dauerhafte Anwesenheit einer Landesregierung nicht zwingend erforderlich. Das halbe Kabinett geht deshalb am Wochenende auf Fernost-Reisen: Regierungschef Winfried Kretschmann samt zwei Regierungssprechern, Vize Nils Schmid mit (klar doch: die Augenhöhe) ebenfalls zwei Sprechern, weiter
  • 300 Leser

Tesla lädt Auto-Pilot auf seine Fahrzeuge

Der Elektroauto-Hersteller Tesla lässt seine Fahrzeuge künftig automatisch die Spur und den Abstand halten. Außerdem sollen sie die Spur wechseln und am Ziel auch einparken können. Die bereits im vergangenen Jahr angekündigten "Autopilot"-Funktionen werden zunächst in den USA per Software-Update hinzugefügt. Europa und Asien sollen rasch folgen. Die weiter
  • 485 Leser

Thema des Tages vom 16. Oktober 2015

AFGHANISTAN Radikal-islamistische Taliban eroberten für kurze Zeit die Provinzhauptstadt Kundus und rückten den krisengeschüttelten Staat am Hindukusch wieder in den Brennpunkt. Nun wird nach den Ursachen geforscht. Der Abzugsplan der Bundeswehr gerät ins Wanken. weiter
  • 416 Leser

Uefa hält vorerst an Platini fest

Trotz der Suspendierung Michel Platinis rückt die Europäische Fußball-Union (Uefa) vorerst nicht endgültig von ihrem angeschlagenen Präsidenten ab. Nach kontroverser Diskussion und Debatte über einen Plan B einigten sich die 54 Mitgliedsverbände und das Exekutivkomitee gestern auf ein kurzes Statement: "Wir unterstützen Michel Platinis Recht auf ein weiter
  • 328 Leser

US-Pilot: Ramstein ist zentral

Daten für Drohnenangriffe laufen über Deutschland
Im Drohnenkrieg des US-Militärs hat der in Deutschland gelegene Luftwaffenstützpunkt Ramstein einem ehemaligen Drohnen-Piloten zufolge eine zentrale Rolle gespielt. "Alle Daten, jedes einzelne bisschen an Dateninformation, das übertragen wurde zwischen dem Flugzeug und der Mannschaft, das lief über den Luftwaffenstützpunkt Ramstein", sagte Brandon Bryant weiter
  • 312 Leser

Viel Geld für Ärzte

Ausgaben An der Gesundheit ihrer Lieblinge sparen die Tierbesitzer am wenigsten. Wie viel Herrchen und Frauchen ausgeben, zeigt eine Studie der Universität Göttingen aus dem vergangenem Jahr: Allein Tierärzte machten im Jahr 2013 mit der Behandlung von Heimtieren einen Jahresumsatz von etwa 2 Mrd. Euro. Rund 500 Mio. Euro wurde durch den Verkauf von weiter
  • 468 Leser

Vom Millionenpublikum zu dürftigen Besucherzahlen

"Phantom der Oper" Das "Phantom der Oper"-Musical basiert auf einem Roman des Franzosen Gaston Leroux von 1911. Sir Andrew Lloyd Webbers und Richard Stilgoes Zweiakter wurde 1986 uraufgeführt. Mit Inszenierungen in 27 Ländern und mehr als 130 Millionen Besuchern ist es weltweit das erfolgreichste Musical aller Zeiten. In Hamburg war es von 1990 bis weiter
  • 361 Leser

VW an der kurzen Leine

Pflicht für Umrüstung erhöht den Druck auf den Autobauer
Dass die manipulierte Software nicht einfach in Millionen Dieselautos bleiben kann, war im VW-Abgas-Skandal klar. Bei den Nachbesserungen steht der Autobauer jetzt aber unter verschärfter Beobachtung. weiter
  • 725 Leser

Wichtigste Fragen zur EEG-Abgabe

Übertragungsnetz-Betreiber erhöhen Umlage auf Rekordniveau von 6,35 Cent
Die Ökostrom-Förderung steigt erneut. Einer der Gründe liegt darin, dass mit sinkenden Börsenpreisen für elektrische Energie höhere Ausgleichszahlungen für die Grünstrom-Produzenten fällig werden. weiter
  • 558 Leser

Zaghafte Annäherung in Ulan Bator

Beide Seiten wirken ein wenig schüchtern: Beim Staatsbesuch in der Mongolei besuchte Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten Joachim Gauck, ein Waisenhaus der Bolor-Stiftung, wo Kinder in mongolischer Tracht sie empfingen. Das Präsidentenpaar weilt zum Besuch in der Mongolei. Foto: dpa weiter
  • 480 Leser

Zahlen & Fakten

Hapag-Lloyd steckt zurück Der Börsengang der Containerreederei Hapag-Lloyd (Hamburg) wird wegen der jüngsten Börsenturbulenzen weniger Geld bringen als ursprünglich geplant. Angestrebt wird nun ein Bruttoerlös von 300 Mio. Dollar (265 Mio. EUR). Ursprünglich hatte Hapag-Lloyd eine halbe Milliarde Dollar anvisiert. Der Erlös aus dem Börsengang soll für weiter
  • 641 Leser

Zuflucht bei Sarah

Sängerin Connor nimmt syrische Familie auf
Für Flüchtlinge engagieren sich schon viele Promis. Sarah Connor geht weiter als andere - sie hat eine sechsköpfige Familie bei sich einquartiert. weiter
  • 409 Leser

Zwangs-Rückruf für VW

Behörde greift ein: 2,4 Millionen Diesel-Pkw müssen in die Werkstätten
Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die Geduld mit VW verloren. Die Behörde zwingt den Konzern zum verpflichtenden Rückruf von 2,4 Millionen Autos. weiter
  • 385 Leser

Leserbeiträge (4)

„Wir schaffen das!“

Zum Thema Flüchtlingsprobleme:Durch einen Satz der Bundeskanzlerin schwappte eine Flüchtlingswelle über Deutschland und führte zum Chaos. Viele Bürger haben Angst und machen sich Sorgen. Sie sind für eine begrenzte Einwanderung, aber nicht so! Sie wundern sich, dass auf einmal für den Flüchtlingsstrom plötzlich für das erste Jahr zehn Milliarden Euro weiter
  • 5
  • 1093 Leser

Deutsche Ironie

Zur deutschen Flüchtlingspolitik:Was Kaiser Wilhelm II und Reichskanzler Adolf Hitler mit massivsten Gewalteinsätzen nicht gelungen ist, wurde von der Bundeskanzlerin Angela Merkel durch bewusste Handlungsunfähigkeit erreicht. Sie hat dem wiedervereinten Restdeutschland den Dolchstoß versetzt. Vielleicht gibt es für das Trio Merkel, Seehofer und Gabriel weiter
  • 4
  • 1027 Leser

Gute Verbindungen statt Aushängeschild

Zu: Intercity soll in Nördlingen halten, SchwäPo vom 13. Oktober:Zu den relativ harmlosen unausgegorenen Vorstößen aus der CSU kommt der Wunsch von MdB Ulrich Lange nach einem IC-Halt in Nördlingen.Schön wär’s auch in Aalen: stündliche ICs nach Stuttgart, zu geraden und ungeraden Stunden abwechselnd aus München und Nürnberg.Liebe Ostalb, wenn weiter
  • 1
  • 1201 Leser

Schutzgeld

Türkei fordert 3 Milliarden, um uns angeblich vor dem Flüchtlingstsunami zu schützen. Das heißt, wir bezahlen Schutzgeld an die Türkei. In der Politik nennt man dieses Miteinander „an einem Strang ziehen“. Soll man in Zukunft dem Einbrecher vorher sein Geld und Goldschmuck geben, dass er nicht bei mir einbricht

weiter
  • 5
  • 2304 Leser

inSchwaben.de (10)

SEMINARE, TAGUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

Auf die richtige Location kommt es an

Ausstattung und Service müssen stimmen, auch für anspruchsvolle Wünsche der Gäste
Die Gmünder Gastronomie wird immer vielfältiger. Im Zuge der Umbaumaßnahmen vor der Landesgartenschau entstanden neue Lokale, die gerne genutzt werden. Doch auch die bestehenden und oft traditionsreichen Lokalitäten bieten vielfältige Möglichkeiten für Familienfeiern, Seminare, Tagungen und andere Veranstaltungen.Ob Hochzeiten, Mitarbeiterschulungen weiter

Bargauer beim Bergwandern

Jedermänner-Familien des TV Bargau erklimmen die vorderste Allgäuer Bergkette
Allgäuer Alpgenuss zwischen Grüntensee, Wertacher Hörnle und Spieser: Das traditionelle Wanderwochenende der Jedermänner-Familien des TV Bargau führte die bergerprobte Gruppe in diesem Herbst an die vorderste Allgäuer Bergkette. weiter
  • 532 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzert der Schorndorfer Tafel

Die Schorndorfer Tafel unterstützt Hilfsbedürftige in der Region mit Nahrungsmitteln. Ein Konzert in der Schorndorfer Barbara-Künkelin-Halle am Sonntag, 18. Oktober, um 17 Uhr soll das Projekt unterstützen. Karten an der Abendkasse für zwölf Euro. weiter
  • 312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mode aus zweiter Hand

Erstmals gibt's am Samstag, 17. Oktober, von 10 Uhr bis 12 Uhr ein Second-Hand-Modemarkt in der Spitalmühle statt. Organisiert wird er von den Freunden der Spitalmühle und dem Second-Hand-Mode-Markt im Generationentreff Spitalmühle. weiter
  • 175 Leser

Neuer Bolzplatz für die Gmünder Oststadt

Die Oststadtbewohner renovieren gemeinschaftlich den beliebten Fußballplatz am Mühlweg
Dort wo sonst Bälle rollen und Kinder spielen, ist ab sofort harte Arbeit angesagt. Die Oststadtbewohner renovieren ihren beliebten Bolzplatz am Mühlweg. Viele helfende Hände packen mit an. weiter
  • 270 Leser
VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN SCHWÄBISCH GMÜND

„Die gesamte Stadt ist in Bewegung gekommen“

Dr. Christof Morawitz, Mitglied im Vorstand des Gmünder Handels- und Gewerbevereins, steht Rede und Antwort. Ehrenamtliches Engagement ist die Triebfeder für die Bewegung. Das Anschlussprojekt „Gmünder Sommer“ war notwendig, um den Schwung zu halten.
Schwäbisch Gmünd hat sich verändert seit der Landesgartenschau. „Die gesamte Stadt ist in Bewegung gekommen und hat sich diesen Schwung bewahrt“, erklärt Dr. Christof Morawitz vom HGV-Vorstand im Gespräch mit GT-Mitarbeiterin Ute Betz. Eine Verschnaufpause gibt es dennoch nicht. Langer Atem sei notwendig, um das Einkaufserlebnis Gmünd zu weiter
VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN SCHWÄBISCH GMÜND

HGV-Aktion mit herbstlichem Trendgemüse: „Kürbis to go!“

Gmünder Einzelhändler überraschen mit Besonderheiten, die sich rund um den Kürbis drehen. Die Gmünder Innenstadt präsentiert sich mit einem vielfältigen Branchenmix. Krämermarkt und Vergnügungspark bieten alles von Kurzwaren bis Kurzweil.
Der Gmünder Kirchweihmarkt bietet wieder den Rahmen für einen verkaufsoffenen Sonntag: Von 13 bis 18 Uhr präsentiert der Einzelhandel am 18. Oktober in der Innenstadt sein vielfältiges Angebot – garniert mit vielen Überraschungen rund um den Kürbis. weiter
VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN SCHWÄBISCH GMÜND

HGV-Gutscheine: eine beliebte Geschenkidee

Gutscheine erhältlich im i-Punkt und bei Mitgliedergeschäften einzulösen
Ob als Dankeschön, als kleine Aufmerksamkeit oder doppelt und dreifach als Geschenk: Mit dem HGV-Gutschein ist es ganz einfach, jemanden eine Freude zu machen. weiter
VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN SCHWÄBISCH GMÜND

Krämermarkt im Oktober hat lange Tradition

Als „Ursulamarkt“ wurde der heutige Krämermarkt bereits 1430 zusammen mit einem Viehmarkt veranstaltet
Immer im Mai und im Oktober findet in der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd ein Krämermarkt statt. Die ganz besondere Atmosphäre zieht Jahr für Jahr die Besucher an – früher wie heute. weiter