Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. Oktober 2015

anzeigen

Regional (117)

KURZ UND BÜNDIG

„Flüchtlinge im Unterricht“

Die Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd bietet am Mittwoch, 21. Oktober, von 9.45 bis 17.30 Uhr einen Themantag zum Thema „Humanität und pädagogisches Handeln - Flüchtlinge im Unterricht“ an. Zentrales Anliegen des Thementages ist es, alle an der Lehramtsausbildung Beteiligten für die spezifischen pädagogischen Bedürfnisse weiter
  • 423 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Gespräche am Vormittag“

Am Mittwoch, 21. Oktober, von 9 bis 11 Uhr trifft sich die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus zum Thema „Theresa von Avila“, die am meisten gelesene Mystikerin und eine wichtige Klostergründerin in Spanien. Zu diesem Vortrag sind alle interessierten Frauen eingeladen. weiter
  • 349 Leser

Arnold und Argauer im Duett

Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins St. Ludwig mit dem Landespolizeiorchester im Münster
Ein Benefizkonzert im Gmünder Münster mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zugunsten des Fördervereins St. Ludwig begeisterte am Sonntagabend das Publikum. Bereits im zehnten Jahr in Folge spielten die hochprofessionellen Musiker in Gmünd – und feierten damit auch ein großartiges Jubiläum. weiter
  • 1203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betreuung älterer Menschen

Der Anteil von älteren Menschen, die einen erheblichen Betreuungsbedarf benötigen, nimmt ständig zu. Die Bildungsakademie St. Loreto bietet ab November in Schwäbisch Gmünd einen neuen Kurs zur Ausbildung von Betreuungsassistenten an. Die Ausbildung hat einen Umfang von insgesamt 280 Stunden. Der Kurs richtet sich an Menschen mit und ohne berufliche weiter
  • 603 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoveranstaltung zu Endoprothetik

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum am Mittwoch, 21. Oktober, richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, weiter
  • 474 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Degenfeld tagt

Am Mittwoch, 21. Oktober, findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Degenfeld statt. Als Tagesordnungspunkte sind geplant die sogenannte äußere Schulentwicklung, das Stauferfest 2016 in Schwäbisch Gmünd, Betreuungsangebote der Mirjam Care GmbH sowie weitere Bekanntgaben. weiter
  • 367 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElmar Kuhn, Katharinenstraße 1, zum 89. GeburtstagPeter Silbernagel, Egaustraße 27, Bettringen, zum 87. GeburtstagMarianne Scholze, Vogelhofstraße 45, zum 87. GeburtstagDr. Klaus Richter, Hainstraße 20, Großdeinbach, zum 80. GeburtstagEdeltraud Palesch, Hospitalgasse 34, zum 80. GeburtstagMichael Penteker, Sommerrain 13, zum 78. weiter
  • 801 Leser

Flüchtlinge Thema bei den Linken

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt zum nächsten Themenabend in das Gasthaus Neue Welt in der Rechbergstraße 1 in Schwäbisch Gmünd ein. An diesem Montag, 19. Oktober, wird Kirsten Helmecke ab 19 Uhr zur Flüchtlingsthematik referieren. Neben einem Bericht über die Erstaufnahme im Ostalbkreis wird es um die praktische Arbeit für weiter
  • 5
  • 1080 Leser

GUTEN MORGEN

Junge, Junge. Da war ja mächtig was los.Kaum ein Durchkommen. Überall Menschen. Glücklich schlendernde Menschen auf dem Weg durch die Stadt. Erfreut über das, was sie schon lange nicht mehr erleben durften. Einen Händedruck hier. Eine Umarmung dort. Und alles erstrahlt in Rot und Weiß. Moment. Sie fragen sich nun bestimmt, warum denn in Rot und weiter
  • 648 Leser

Kassiererin mit Messer bedroht

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Messer hat ein Unbekannter am Samstag um 9.05 Uhr die Kassiererin ein Lebensmittelgeschäft im Mühlbergle bedroht und die Herausgabe der Kasse verlangt. Nachdem die Frau Hilfe rufend aus dem Geschäft rannte, floh der Unbekannte ohne Beute.Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ausländer, Mitte 30, etwa 170 Zentimeter weiter
  • 1
  • 951 Leser

Islam oder Islamismus?

Aalen. In einem Vortrag der VHS Aalen geht Matthias Hofmann am Mittwoch, 21. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus auf das aktuelle Thema „Islam oder Islamismus“ ein. Der Vortrag will über die Philosophie des Islam aufklären und die Hintergründe der religiösen Extremisten beleuchten. weiter
  • 1123 Leser

Rassismus und Hass im Internet

Aalen. „Neonazis 2.0? Rassismus und Hass gegen Flüchtlinge im Internet“. Damit befasst sich ein Vortrag der VHS Aalen im Rahmen der Interkulturellen Woche am Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses. Referent ist Lucius Teidelbaum. weiter
  • 1181 Leser

GUTEN MORGEN

Sieben auf einen Streich. Na, kennen Sie sie noch, die Mär vom tapferen Schneiderlein? Das ist der, der beim Nähen einen angebissenen Apfel neben sich abgelegt hat. Ein Festmahl für die Fliegen – sieben an der Zahl. Das Schneiderchen holt aus – mit einem Wisch schlägt er sie alle tot, die sieben. Eben auf einen Streich. Jetzt hat ihm weiter
  • 1233 Leser

CDU: Flüchtlingskrise ist Herausforderung

Konstituierende Sitzung des CDU-Kreisvorstands Ostalb – Gabriele Slonek und Michel Le Maire verabschiedet
Die konstituierende Sitzung des neuen CDU-Kreisvorstands stand unter dem Motto „Abschied und Neubeginn“. Der neue Kreisvorsitzende, MdB Roderich Kiesewetter, freute sich über die sehr engagierte Diskussion und die Zielsetzungen des neuen Gremiums. weiter
  • 545 Leser

Laura B. wieder da

Ellwangen. Die 15-jährige Laura B., die seit Donnerstag in Ellwangen vermisst wurde, ist wieder da. Am Sonntagabend haben ihre Eltern die Neuigkeit auf Facebook gepostet. UW/bea weiter
  • 1079 Leser

Zwei Szenarien abgearbeitet

Die Feuerwehr Jagstzell musste bei ihrer diesjährigen Hauptübung zwei Szenarien abarbeiten. Zuerst galt es, unter der Regie von Peter Klos eine unter einem Radlader eingeklemmte Person zu bergen. Dann musste ein Brand bekämpft und unter Atemschutz weitere „Verletzte“ gerettet werden. An der Übung waren neben den Aktiven der Wehr auch weiter

Herbstmarkt lockt in Jagstzell

Kreativ, kunstvoll, köstlich: 42 Stände und starke Auftritte der Grundschüler
Kreatives – Kunstvolles – Köstliches – damit lockte der 3. Jagstzeller Herbstmarkt mit 42 Ständen auf dem Gelände der Grundschule Jagstzell am Wochenende Tausende von Besucher. Dieses Mal hatten sich die Organisatoren einen ganz besonderen Höhepunkt ausgedacht. Herbstfrüchte wurden gegen Bürgermeister und Gemeinderäte aufgewogen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Töpfernachmittag für Mütter und Kinder

Das Netzwerk für Alleinerziehende Ellwangen lädt am kommenden Sonntag, 25. Oktober, zum Töpfernachmittag für Mütter und Kinder ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Marienpflege in Ellwangen. Von dort aus fahren die Teilnehmer gemeinsam zur Töpferwerkstatt der Familie Umrath-Mäule (Kellerhaus). Ende gegen 17 Uhr. Anmeldung über „Frauen weiter
  • 497 Leser

Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum

Seit 25 Jahren in Ruppertshofen aktiv
Georg Schaaf ist es zu verdanken, dass am Sonntag die Jugendfeuerwehr in Ruppertshofen ihr 25-jähriges Bestehen feiern konnte. Denn er gründete als Kommandant 1990 die Gruppe. 50 junge Einsatzkräfte aus den Wehren des Verwaltungsverbandes Schwäbischer Wald und Gschwend zeigten zum Festtag eine Schauübung. weiter

CDU: Flüchtlingskrise ist Herausforderung

Konstituierende Sitzung des CDU-Kreisvorstands Ostalb – Gabriele Slonek und Michel Le Maire verabschiedet
Die konstituierende Sitzung des neuen CDU-Kreisvorstands stand unter dem Motto „Abschied und Neubeginn“. Der neue Kreisvorsitzende, MdB Roderich Kiesewetter, freute sich über die sehr engagierte Diskussion und die Zielsetzungen des neuen Gremiums. weiter
  • 4
  • 840 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die christliche Patientenvorsorge

In Kooperation mit dem ökumenischen Hospizdienst Aalen bietet die Familienbildungsstätte Aalen am Dienstag, 20. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in den Räumen des Hospiz-Dienstes, Friedhofstr. 7, eine Informationsveranstaltung zur christlichen Patientenvorsorge an. Referentinnen sind Natalie Pfeffer und Hiltraud Löcklin. Anmeldungen bei der FBS unter weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ethik-Café

Auch im neuen Semester setzt die evang. und kath. Hochschulgemeinde die Reihe der Ethik-Cafés fort. Prof. Dr. Harry Bauer macht am Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr in der Cafeteria Hauptgebäude, Beethovenstr. 1, den Anfang. Sein Thema: „Schneller, besser, weiter… und wo bleibt der Mensch?“ weiter
  • 292 Leser

Gute Laune mit Trinkliedern

Männergesangverein Röthardt begeistert am Samstagabend mit einem szenischen Konzert
Gut 300 Gäste hat der Männergesangverein Röthardt am Samstagabend in der Wasseralfinger Sängerhalle sehr gut unterhalten. Knapp drei Dutzend Sänger boten einem begeisterten Publikum einen bunten Strauß an Trinkliedern dar und allerhand obendrein. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Infonachmittag über Buddhismus

Die Gruppe der „Boat People“, die vor Jahrzehnten aus Vietnam kam, und von denen etliche in Wasseralfingen ansässig sind, veranstaltet einen Info-Nachmittag über die Religion des Buddhismus. Buddhistische Mönche aus Vietnam berichten am Samstag, 24. Oktober, 15.30 Uhr, im Bürgerhaus am Stefansplatz in Wasseralfingen über ihre Religion. weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Informationsaustausch mit Ausbildern

Zur Optimierung der dualen Berufsausbildung findet an der Technischen Schule Aalen am Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr eine gemeinsame Informationsveranstaltung von Ausbilderinnen, Ausbildern und Lehrkräften der einjährigen Berufsfachschule, der Berufsschule und des Dualen Berufskollegs statt. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Rad von Aalen nach Shanghai

Reiner Garreis berichtet am Dienstag, 20. Oktober, beim DAV-Bezirksgruppenabend von seiner spannenden und unvergesslichen Tour. Veranstaltungsort ist um 19.30 Uhr die TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

PC-Beratung für Senioren

Der Stadt-Seniorenrat Aalen bietet am Montag, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr wieder kostenlose PC-Beratung im Torhaus, 3. OG, Computerraum, an. Zuvor beschäftigt sich um 14.30 Uhr ein Vortrag mit dem Thema „Verwalten von Passwörtern auf dem PC“. weiter
  • 2
  • 773 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einweihung der Mittelhofschule

Die Bauarbeiten für den Umbau und die Erweiterung der Ellwanger Mittelhofschule zur Gemeinschaftsschule sind weitgehend abgeschlossen. Am Mittwoch, 21. Oktober, wird die „neue Schule“ offiziell eingeweiht. Am 22. Oktober ist die Öffentlichkeit zu einer kleinen Einweihungsfeier um 17 Uhr in die Turnhalle eingeladen. Im Anschluss ist das weiter
  • 361 Leser

Ölverlust auf sieben Kilometern

Ellwangen. Der Ellwanger Polizei wurde auf der Schlosssteige eine „lange Ölspur“ gemeldet. Die Ölspur begann an der Autobahnmeisterei und zog sich durchs Industriegebiet und über die Röhlinger Straße nach Neunheim. Von hier aus verlief die Ölspur in Richtung Rattstadt und dann die Schlosssteige runter nach Ellwangen.Die insgesamt rund weiter

Film über Vincent Klink im Fernsehen

Ausstrahlung im SWR
Er ist ein schwäbisches Unikat, Trompeter, Imker und Bogenschütze. Vor allem aber ist der Küchenchef Vincent Klink eines: Genussmensch. Das SWR-Fernsehen zeigt am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr eine Dokumentation über ihn. weiter
  • 1193 Leser

Tag der Kulturen zeigt Vielfalt

Großes Fest mit großem Programm im Hof des Franziskaner
Bei viel Tanz, Folklore und fremdländischen Spezialitäten kamen die Gäste des Gmünder Tages der Kulturen mit den vielen anwesenden Mitbürgern fremder Kulturen ins Gespräch. Das auf der Bühne gebotene Unterhaltungsprogramm war vielfältig und interessant zugleich. weiter
POLIZEIBERICHT

Alkoholisiert unterwegs

Lorch. Ein 66-jähriger Audi-Fahrer hat am Samstag gegen 19.20 Uhr beim Einparken auf dem Parkplatz Muckensee bei Lorch einen Ford gestreift und dabei einen Schaden von zirka 500 Euro verursacht. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der 66-Jährige alkoholisiert war. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein weiter
  • 903 Leser
POLIZEIBERICHT

Autoräder gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Aus einem Autohaus im Gewerbegebiet „Krähe“ wurden in der Nacht zum Freitag 20 Kompletträdersätze entwendet. Die Räder wurden offenbar in Richtung Bahndamm aus dem Gelände geschafft und in ein Fahrzeug verladen. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht auf Freitag im Gewerbegebiet Personen oder Fahrzeuge weiter
  • 828 Leser
POLIZEIBERICHT

Beim Überholen übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein misslungenes Überholmanöver führte am Samstag gegen 18.25 Uhr zu einem Unfall in Bettringen. Ein 53-jähriger Autofahrer war auf der Straße von Bettringen Richtung Heubach unterwegs, fuhr an ein vor ihm fahrendes Auto heran und betätigte die Lichthupe. Der Fahrer des vorderen Autos verringerte daraufhin seine Geschwindigkeit weiter
  • 821 Leser
POLIZEIBERICHT

In die Leitplanke

Lorch. 6500 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Sonntag gegen 4 Uhr auf der B 297 bei Lorch. Ein 18-jähriger Autofahrer war von Unterkirneck in Richtung Lorch unterwegs, als er in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke zusammenstieß. weiter
  • 1035 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Iggingen. Leichte Verletzungen zog sich am Samstag gegen 19.23 Uhr ein Fahrradfahrer bei einem Unfall zu. Der Zwölfjährige befuhr die Einbahnstraße Schirmsteinstraße in entgegengesetzter Richtung. Beim Einfahren in die Schießgasse missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autofahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Junge musste weiter
  • 731 Leser
Tagestipp

Wallfahrtsfest in Untergröningen

Die katholische Kirchengemeinde Untergröningen lädt zum Wallfahrtsfest am Montag, 19. Oktober, herzlich ein. Der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr, die Festpredigt hält Pfarrer Jürgen Zorn aus Neuler. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom Bosch-Rentner-Chor aus Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss gibt es Kaffee und Gebäck im Gemeinderaum. weiter
  • 701 Leser

Fredericktag an der Zenneckschule

Ruppertshofen. Das Puppentheater „kleines spectaculum“ gastiert am Freitag, 23. Oktober, an der Zenneck-Grundschule in Ruppertshofen. Aufgeführt wird das Stück „Des Kaisers neue Kleider“. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt kostet 1 Euro. Diese Veranstaltungen zum Fredericktag gibt es seit acht Jahren in Ruppertshofen. weiter
  • 921 Leser

Rentnerband spielt im Lamm

Spraitbach. Zum geselligen Nachmittag lädt die Rentnerband der Seniorengemeinschaft Spraitbach ein. Die Gruppe spielt am Donnerstag, 22. Oktober, von 14.30 Uhr an im Gasthaus Lamm und freut sich über zahlreiche Besucher. weiter
  • 984 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Demenz mit Leichtigkeit begegnen

Sophie Rosentreter, Journalistin, TV-Redakteurin und Autorin der Filme „Ilses Welt“ ist am Dienstag, 20. Oktober, um 14 Uhr zu Gast im Samariterstift Aalen. Ihr Thema heißt „Demenz mit Leichtigkeit begegnen – Betroffene besser verstehen“. Anmeldungen werden aus organisatorischen Gründen erbeten unter Telefon (07361) 564-0. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leben in der Leistungsgesellschaft

Auch im neuen Semester setzen evangelische und katholische Hochschulgemeinde die Reihe der Ethik-Cafés fort. Den Anfang macht Prof. Dr. Harry Bauer am Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr in der Cafeteria Hauptgebäude, Beethovenstr. 1 mit dem Thema „Schneller, besser, weiter… und wo bleibt der Mensch? – Ein Leben in der heutigen Leistungsgesellschaft“. weiter
  • 341 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Friedensgebet

Das nächste ökumenische Friedensgebet der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen in Aalen beginnt am Montag, 19. Oktober, um 18 Uhr am Turm der Stadtkirche. Die liturgische Leitung haben Pastor Matthias Harsanyi und Stefan Seibold. weiter
  • 246 Leser

Kinder schnitzen Kürbisgesichter

Nach einer langen und teilweise auch sehr warmen Freiluftsaison ließ eine Gruppe Tenniskinder des TV Eschach die letzte Trainingsstunde ausfallen. Dennoch trafen sich alle auf der Tennisanlage. Aber nicht etwa, um den Schläger zu schwingen, sondern um schaurig schöne Kürbisgesichter zu schnitzen. Unter Aufsicht von einigen Müttern der Tenniskinder weiter
  • 896 Leser

Abangeln und Forellenverkauf

Spraitbach. Zum Abangeln am Sonntag, 8. November, verkauft der Fischereiverein Spraitbach – nach Vorbestellung – frisch geräucherte oder frisch geschlachtete Forellen. Die vorbestellten Fische können ab 10 Uhr am Hagenbuchenfestplatz abgeholt werden. Bestellungen sind ab sofort unter Telefon (07176) 727 oder per E-Mail an zieglerhans@kabelbw.de weiter
  • 852 Leser

Mutlanger Schüler erkunden Höhle

Ausgestattet mit Höhlenkleidung, Helm und Stirnlampe machten sich die Schüler des EBA-Natursports der Mutlanger Verbundschule auf den Weg zur Gustav-Jakobs-Höhle bei Grabenstetten. Nach einigen Hinweisen auf das richtige Verhalten beim Betreten der Höhle konnte es endlich losgehen. Nacheinander verschwanden die Schüler im Dunkeln. Den Höhepunkt weiter
  • 972 Leser

Oktoberfest beim Treff ab 60

Schechingen. Der Schechinger Treff ab 60 lädt alle Interessierten am Donnerstag, 22. Oktober, ab 14.30 Uhr zum zünftigen Oktoberfest in die Gemeindehalle in Schechingen ein. Für die Live-Musik sind Hansi Brenner, Dieter Sobott und Otto Müller verantwortlich. Zum Fassanstich werden die Bürgermeister aus Heuchlingen, Peter Lang, und Leinzell, Ralph weiter
  • 866 Leser

Praxistraining für den Ernstfall

Um im Einsatzfall bestmöglichst und vor allem sicher handeln zu können, trafen sich die Mutlanger Drehleitermaschinisten zu einem Fort-und Weiterbildungs-Training. Unter fachkundiger Anleitung wurde in einer kurzweiligen Theorieeinheit das bereits bekannte Wissen wiederholt und weiter vertieft. Danach ging es in die Praxis über. Hier galt es, in weiter
  • 824 Leser

Blutspende in Untergröningen

Untergröningen. Der DRK-Blutspendedienst ruft zur Blutspendeaktion am Donnerstag, 22. Oktober, in Untergröningen auf. Gerade im Herbst wächst der Bedarf an Blut schneller als die Zahl der Spenden, denn zu Beginn der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. Die Aktion findet von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle statt. Die Blutspende weiter
  • 637 Leser

Sporthalle im Kohl unbeheizt

Spraitbach. Dort, wo sonst Sportarten wie Fußball, Handball, Volleyball oder Tischtennis gespielt werden, wird es zukünftig bis auf Weiteres etwas kalt. Die Sanierung der Lüftungsanlagen in der Sporthalle im Kohl in der Spraitbacher Schillerstraße beginnen an diesem Montag, 19. Oktober, und werden drei Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit kann weiter
  • 778 Leser

Experimentieren wie die Römer

Das Limesmuseum bot eine Reise in die Römerzeit mit Bronzegießen, Messer schmieden und Moretumbroten
Beim archäologischen Experimentiertag am Sonntag im Limesmuseum gab es wieder so viel zum Sehen und vor allem auch zum Mitmachen. Eine Zeitreise, bei der viele Gruppen und Fachleute ihr Wissen weitergaben. weiter

Bilderreise durch Wüstenlandschaft

Böbingen. Der Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert am Sonntag, 25. Oktober, eine Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Martin reist vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde - mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern. Die Veranstaltung in der Böbinger Römerhalle beginnt weiter
  • 982 Leser

Eltern und Jugendliche bestärken

Praxisorientierter Kurs
Damit Jugendliche möglichst „kess“ erzogen werden, bietet die katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Kess-erziehen – Abenteuer Pubertät“ an. weiter
  • 882 Leser

Erste Hilfe bei Kindern

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach veranstaltet einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind für Eltern, Großeltern, Erzieher und Betreuungspersonen. Der Kurs ist ganztägig am Samstag, 12. Dezember, im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7. Anmeldung und Infos bei Erika Tchobanu, Telefon (07173) 714561. weiter
  • 1000 Leser

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der Tod eines nahestehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Hinterbliebene fühlen sich in dieser Lebensphase häufig unverstanden und alleingelassen. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der es ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin weiter
  • 856 Leser

Handel restlos zufrieden

Verkaufsoffener Sonntag belebt die Innenstadt und führt zu vollen Geschäften
Ein verkaufsoffener Sonntag nach Maß: Die Stadt füllt sich schon kurz nach 13 Uhr und beschert dem Handel mehr Kunden als in den Vorjahren. Sie kommen nicht nur aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung, sondern auch aus den Nachbarstädten. weiter

Trübe Aussichten und versöhnliches Ende

Saisonabschluss des Tauchclubs Aquarius Rosenstein an Althäuser- und Deglersee
Das Abtauchen gehört zur schönen Tradition beim Heubacher Tauchverein Aquarius Rosenstein. Dabei waren die Aussichten unter Wasser zunächst nicht allzu gut. weiter
  • 841 Leser

Kassiererin mit Messer bedroht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Mann betrat am vergangenen Samstag kurz nach 9 Uhr ein Lebensmittelgeschäft im Mühlbergle und verlangte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe der Kasse. Nach Mitteilung der Polizei rannte die Kassiererin um Hilfe rufend aus dem Geschäft. Daraufhin floh der Täter ohne Beute.Der Täter wird wie weiter
  • 634 Leser
POLIZEIBERICHT

Brandstiftung in Garage

Neresheim. Glimpflich verlief am Samstag, gegen 20.57 Uhr, der Brand in einer Garage, der sich in Neresheim, im Burghaldenweg ereignet hatte. Anwohner hatten in einer Garage einen Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Diese konnte den Brand recht schnell unter Kontrolle bringen. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass in der Garage gelagerter weiter
  • 893 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Supermarkt

Neresheim. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Samstag, gegen 1 Uhr, in den Netto-Markt in der Heidenheimer Straße in Neresheim eingebrochen. Da wuchteten sie ein Fenstergitter auf und schlugen eine Fensterscheibe ein. Dabei wurde die Alarmanlage des Marktes ausgelöst. Bevor die Polizei am Objekt eintraf, konnten die Täter unerkannt entkommen. weiter
  • 1009 Leser
POLIZEIBERICHT

Laster gestreift

Neresheim. Ein 43-jähriger Autofahrer war am Samstag gegen 18 Uhr auf der L 2033 von Iggenhausen in Richtung Neresheim unterwegs. Kurz vor der Einfahrt zur Steinmühle kam ihm im dortigen Baustellenbereich ein Laster entgegen. Der 43jährige wollte dem Lkw ausweichen, fuhr jedoch nicht weit genug nach rechts und prallte mit der linken Fahrzeugseite weiter
  • 754 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Ebnat. Alexander Schwab, Säntisstr. 10, zum 78. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Getrud Maier, Veilchenweg 1, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Hans Lang, Sonnenhalde 17, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Hedwig Abele, Bachstr. 12, zum 95. Geburtstag.Lauchheim. Karl-Heinz Deiss, zum 82. und Eugen Feil, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 698 Leser

Kampa-Hochhaus zu besichtigen

Aalen-Waldhausen. Der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb lädt ein zur Besichtigung des Kampa-Innovationszentrums in Waldhausen am Mittwoch, 21. Oktober, um 18 Uhr. Der markante achtgeschossige Holzbau erfüllt den Standard eines „Plus-Energie-Gebäudes“. Gezeigt und erläutert wird insbesondere die Energietechnik mit Wärmepumpensystem, weiter
  • 1135 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sanierung Schlossstraße Ohmenheim

Am Mittwoch, 21. Oktober, ist um 17.15 Uhr zunächst Sitzung des Technischen Ausschusses im Rathaus Neresheim. Der Neresheimer Gemeinderat trifft sich um 18 Uhr gegenüber der Bäckerei Wörle in Ohmenheim zum Ortstermin bezüglich der Sanierung der Schlossstraße. weiter
  • 354 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung der Ebnater Hauptstraße

Wegen Belagsarbeiten wird die Ebnater Hauptstraße zwischen den Einmündungen Dorfplatz und Häfnerstraße von Dienstag, 20. Oktober, bis Freitag 23. Oktober, für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist in beide Fahrtrichtungen über die Thurn- und Taxis-Straße ausgeschildert. weiter
  • 362 Leser
Tagestipp

Streichquartett spielt Streiche

Gemeinsam mit seinem dusseligen Moderator Christian Zech präsentiert das Streichquartett „Lady Strings“ im ersten Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros Musik von Barock bis Rock. Und vielleicht werden bim Streichen auch ein paar Streiche gespielt. Karten: im i-Punkt am Marktplatz.Schwäbisch weiter
  • 763 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung und Tag der offenen Tür

„Die Werkstatt“ in Essingen öffnet am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober, jeweils von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür mit vielen Schnupperangeboten für Klein und Groß. Bereits am Freitag, 23. Oktober, wird um 18 Uhr die Ausstellung „menschenskinder“ mit Bildern von Fee Bolwerk eröffnet. Sie gewährt Einblicke weiter
  • 428 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Das DRK sammelt am Mittwoch, 21. Oktober, Blutspenden in Lauchheim. Gespendet werden kann von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle. weiter
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fatique und Tumortherapie

Dr. Friedrichson spricht am Dienstag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Speisesaal der Klinik am Ipf in Bopfingen zum Thema „Fatique“ (Müdigkeit) in Verbindung mit „Immunologischer Tumortherapie“. weiter
  • 409 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichten aus Oberkochen

Lustige neue und alte Geschichten von Oberkochen und Oberkochenern bietet der Heimatverein Oberkochen am Donnerstag, 22. Oktober, um 14.30 Uhr im Rahmen von „Senioren im Schillerhaus“. Wie immer mit Dietrich Bantel. weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liedle und Geschichten

Die Kolpingsenioren laden am Freitag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr zum unterhaltsamen Abend „Lieder, Geschichten, Gedanken live“ in die Kolpinghütte ein. weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortsdurchfahrt und Feuerwehrfahrzeug

Der Gemeinderat Westhausen trifft sich am Mittwoch, 21. Oktober, 18.30 Uhr, im Rathaus zur öffentlichen Sitzung. Unter anderem geht es um die Bepflanzung von Kreisverkehr und Verkehrsinseln im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt und die Neubeschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs LF 20. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulsozialarbeit und Finanzprüfung

Der Gemeinderat Bopfingen tagt am Donnerstag, 22. Oktober, 17 Uhr, in der „Schranne“. Themen sind die Schulsozialarbeit und offene Jugendarbeit, die Finanzprüfung der Stadt Bopfingen. weiter
  • 408 Leser

Tanzrausch statt Vollrausch

Rund 200 junge Leute nehmen teil am Reaktionstest mit Rauschbrillen in der neuen Tanzschule
„Tanzrausch statt Vollrausch“. Unter diesem Motto hatte die neue Tanzschule gemeinsam mit der Suchtbeauftragten des Landratsamts Ostalbkreis, Prisca Hummel, Jugendliche zum Reaktionstest eingeladen. Mit Hilfe von Rauschbrillen wurde simuliert, wie die Auswirkungen von Alkohol in bestimmten Situationen sind. weiter
SCHAUFENSTER

Der Gott des Gemetzels in Dinkelsbühl

Eine der meistgespielten Komödien der Gegenwart, „Der Gott des Gemetzels“, kommt auf die Bühne des Theaterhauses im Spitalhof, Dinkelsbühl. Das Schauspiel von Yasmina Reza ist die zweite Premiere der Winterspielzeit 2015/2016 des Landestheaters Dinkelsbühl. Premiere ist am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen: 22./ weiter
  • 1039 Leser
SCHAUFENSTER

Video-Installation zum Gedenken

Ab 22. Oktober wird im Foyer I. Rang des Opernhauses Stuttgart eine Video-Installation an den im Juli verstorbenen Bühnen- und Kostümbildner Bert Neumann erinnern. Er schuf für die Stuttgarter Oper unter anderem die Bühnenräume für Aufführungen der Götterdämmerung, Zauberflöte oder Rigoletto. Die Regisseure Frank Castorf, Peter Konwitschny, weiter
  • 950 Leser

Max Moor kommt nach Heidenheim

Wenn es um Kultur geht, führt kein Weg an ihm vorbei. Seit über 25 Jahren begeistert Max Moor, geborener Dieter, als Moderator, Schauspieler und Autor sein Publikum. In diesem Jahr stellt er auf großer Deutschlandtournee sein neues Buch „Als Max noch Dietr war“ vor. Am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr präsentiert die Heidenheimer Kleinkunstreihe weiter
  • 858 Leser

Die nächsten Aufführungen

Weitere Aufführungen am 21. und 30. Oktober und am 13., 14., 20. und 21. November, jeweils um 20 Uhr im Theater an der Aal, Bischof-Fischer-Straße 43a, Aalen. Karten: 11 Euro, Schüler, Studenten 8 Euro. Telefonische Kartenreservierung unter (07361) 4906039. weiter
  • 1215 Leser

Enthusiastischer Klamauk

„Der eingebildete Kranke“, frei nach Molière, feiert Premiere im Theater auf der Aal in Aalen
Sehr frei nach Molière und mit reichlich Klamauk hatte „Der eingebildete Kranke“ am Freitagabend im Theater auf der Aal Premiere. Molières späte Stücke sind Klamaukfallen. Die Inszenierung des „Theaters ohne Aufsicht“ der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb tappte mit Wonne hinein in die Slapstickvorlagen des eigentlichen weiter

Die Messe für die besten Jahre

„Mitten im Leben“ – SchwäPo-Messe mit viel Infos zu Gesundheit, Prophylaxe und Wohlgefühl
„Es geht um aktive und aufgeschlossene Best-Agers, die mittendrin im Leben stehen“, sagt Messeleiter Wolfgang Grandjean. Die Messe für Menschen in den „besten Jahren“ wurde am Sonntag von SDZ. Druck und Medien in der Aalener Stadthalle veranstaltet. weiter

Königlicher Besuch an der Lein

Über 300 Albvereinler beim Gauwandertag in Heuchlingen – Westhausen mit größter Teilnehmerzahl
Schlechtes Wetter? Davon ließen sich die Albvereinler am Sonntag nicht abbringen: Mehr als 300 Albvereinler kamen zum Gauwandertag, den in diesem Jahr die Heuchlinger Ortsgruppe ausrichtete. Größte Wandergruppe war einmal mehr die aus Westhausen. weiter

Endlich: 15-Jährige ist wieder daheim

Besorgte Eltern von Laura B. melden: Es war kein Verbrechen
Die erlösende Nachricht kam am Sonntagabend: Die 15-jährige Laura B, die seit Donnerstagfrüh in Ellwangen vermisst wurde, ist wieder da. weiter
  • 4
  • 2684 Leser

„Frische Rezepte für gute Arbeit“

Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten feiert 150-Jähriges – Josef Rettenmaier ist seit 60 Jahren Mitglied
Die Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten (NGG), Region Ulm-Aalen/Göppingen, wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Josef Rettenmaier in einer Feierstunde geehrt. weiter
  • 1146 Leser

Kulturküche passt ins Netzwerk Flüchtlinge

OB Rentschler lobt den rührigen Verein für eine engagierte 15-jährige Geschichte und will das Raumproblem lösen
15 Jahre Kulturküche Aalen – 15 Jahre mit Begegnungen unterschiedlicher Kulturen und erfolgreichen Projekten. Das feierte der Verein im Rathaus, blickte auf die zurückliegenden Ereignisse und visierte künftige Ziele an. weiter
  • 1
  • 965 Leser

Die Wirtschaft 4.0

Podiumsdiskussion am Montag, 19. Oktober, 18.30 Uhr
Die Wirtschaft der Zukunft. Visionen von der selbstfahrenden Straßenbahn bis zur Fabrik 4.0. Darüber diskutiert am Montag, 19. Oktober, MDL Andrea Lindlohr, wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag. weiter
  • 874 Leser

Podiumsdiskussion

Termin: Montag, 19. Oktober, 18.30 Uhr im Aalener Rettungszentrum.Auf dem Podium: Andrea Lindlohr MdL, wirtschaftspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Prof. Dr. Manfred Bartel, Professor für Elektrotechnik an der HS Aalen, Stefan Köstler, Firma Mapal, Peter Schmidt, Geschäftsfeld Innovation und Umwelt, IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 752 Leser

Königlicher Besuch an der Lein

Gauwandertag in Heuchlingen mit über 300 Albvereinlern – Westhausen mit größter Teilnehmerzahl
Schlechtes Wetter? Davon ließen sich die Albvereinler am Sonntag nicht abbringen: Mehr als 300 Albvereinler kamen zum Gauwandertag, den in diesem Jahr die Heuchlinger Ortsgruppe ausrichtete. Größte Wandergruppe war zum dritten Mal die aus Westhausen. weiter

Woran stirbt der Mensch?

Interessanter Vortrag zum Welthospiztag von Iris Heßelbach, Chefärztin der Geriatrie des Ostalbklinikums
Anlässlich des Welthospiztages hat die Hospizgruppe Königsbronn zu einem sehr interessanten Vortrag mit Iris Heßelbach, Chefärztin der Geriatrie des Ostalbklinikums Aalen, eingeladen. weiter
  • 2032 Leser

Konferenz auf der Burg Niederalfingen

Diözesantagung der KSJ
Trubel im ganzen Ort nach der Eröffnung des Hüttlinger Forums – genauso wie droben auf der Burg Niederalfingen. Drei unterschiedliche Vereinigungen brachten Leben in die alten Gemäuer: die Diözesankonferenz der KSJ, ein ND/KMF-Ausbildungskurs für Jugendleiter und Bundeswehrreservisten bei einem Sanitätslehrgang. weiter
  • 764 Leser

Sänger der Eintracht Schrezheim geben Jubelkonzert

Der Schrezheimer Gesangverein feierte sein 95-Jähriges zusammen mit dem Gesangverein Ramsenstrut und Cross Beat aus Pfahlheim
Mit einem Jubiläumsfest haben die Sänger des Gesangvereines Eintracht Schrezheim ihr 95-jähriges Vereinsbestehen gefeiert. Zusammen mit den beiden Chören Gesangverein Ramsenstrut und Cross Beat aus Pfahlheim zeigten die Akteure bei einem Konzertabend am Samstag in der Sankt-Georg-Halle ihr musikalisches Können. weiter

Volkstümliche Stimmungskracher

Sänger- und Musikantentreffen sorgt für eine rappelvolle Kochertalmetropole in Abtsgmünd
Bereits der Blick auf die Autonummern auf dem Parkplatz bei der Kochertalmetropole ließ erahnen, dass am Samstagabend im Ausaal etwas ganz Besonderes geboten war. Denn auch aus den Nachbarkreisen waren viele Gäste angereist, um einen stimmungsvollen volksmusikalischen Abend beim zwölften Sänger- und Musikantentreffen zu erleben. weiter

„Stumpfes“ sorgen für Heiterkeit

Igginger Musikverein „Cäcilia“ lädt die „Zieh- und Zupfkapelle“ zum Herbstfest ein
Wer noch immer meint, der Schwabe gehe zum Lachen in den Keller, hätte am Samstag in Iggingen sein sollen. Die rund 400 Besucher beim traditionellen Herbstfest des Igginger Gesangs- und Musikvereins klatschten, trampelten und pfiffen vor Vergnügen über die Band des Abends: „Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“. weiter
  • 748 Leser
ZUR PERSON

Johannes Börnert

Schwäbisch Gmünd. Der 34-jährige Johannes Börnert ist seit Anfang Oktober als Jugend- und Gemeindereferent in der evangelischen Gemeinde Schönblick angestellt. Börnert ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Bevor er in die Gemeinde Schönblick wechselte, war Börnert neun Jahre lang als Gemeinschaftsprediger im evangelischen Gemeinschaftsverband weiter
  • 1264 Leser

Was bewirkt die Asylpolitik?

SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Lars Castelluci spricht in Ellwangen über Konsequenzen des Flüchtlingsstroms
Der große Andrang an Flüchtlingen stellt Deutschland vor eine riesige Aufgabe und zwar für alle Beteiligten, ob Politk, Haupt- oder Ehrenamt. Sie wirft viele Probleme auf, biete aber auch Chancen, sagte MdB Dr. Lars Castelluci (SPD). Mit Rechtsanwältin Vera Kohlmeyer-Kaiser und gut 50 interessierten Bürgern wurden am Samstag „Perspektiven weiter
  • 1146 Leser

Wildwochen sind eröffnet

„Vom Wald auf den Teller“ heißt es in den nächsten drei Wochen
Mit Aktionsständen, Kostproben und jägerlichen Klängen wurden am Samstagvormittag die zehnten Ellwanger Wildwochen eröffnet. In den nächsten drei Wochen heißt es in vielen Lokalen „Vom Wald auf den Teller“. weiter

Gardeappell der Bürgerwehr

Martin Uhl erhielt für 40-jährige Mitgliedschaft das Landesverdienstkreuz in Silber
Das Landesverdienstkreuz in Silber. Das erhielt Martin Uhl beim Jahresappell der Bürgergarde am Samstagabend zum ersten Mal auf dem Ellwanger Marktplatz. Uhl ist seit 40 Jahren Mitglied der Bürgergarde. Zum Oberleutnant wurde Stabstambour Christoph Müller von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek befördert. weiter

„Ohren auf“ beim Konzert für Kinder

Musik von Barock bis Rock
Gemeinsam mit seinem dusseligen Moderator Christian Zech präsentiert das Streichquartett „LadyStrings“ im ersten Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros Musik von Barock bis Rock. Termin ist am Samstag, 24. Oktober, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt. weiter
  • 5
  • 851 Leser

Invasion der Farbe

Werke von Hannes Münz in Ellwangen
Er ermutigt, ja animiert den Betrachter, seine Kreationen weiterzudenken: Der Künstler Hannes Münz. In der Galerie Bernhard Maier in Ellwangen sind mit dem Titel „Invasion der Farbe im Herzen der Stadt“ über 60 der Werke des gebürtigen Aaleners zu sehen. „Ich freue mich, Sie als Anwalt der Farbe in Ellwangen zu begrüßen“, weiter

Rogler ätzt in Lorch

Politisches Kabarett in der ausverkauften Stadthalle
„Das müssen Sie mal sagen, Herr Rogler“, lautete das Programm des Kabarettisten am Freitagabend in der Lorcher Stadthalle. Und genau das tat er, teilte politisch kräftig aus – und nahm sich noch genügend Zeit, die kleinen Freuden und großen Schwächen der Leute in seiner Stammkneipe dem amüsierten Publikum näher zu bringen. weiter

Kirchenbezirk verabschiedet Krüger

Wilfried Krüger stand 36 Jahre im Dienst der evangelischen Erwachsenenbildung – die Nachfolge ist offen
Beim Delegiertentag des evangelischen Kirchenbezirks Aalen in Essingen wurde Wilfried Krüger nach 36 Jahren in der Leitung Evangelischer Erwachsenenbildung im Ostalbkreis in den Ruhestand verabschiedet. Die Frage der Nachfolge und der Weiterführung der Bildungsarbeit ist offen. Krüger ist noch die nächsten vier Monate im Amt. weiter
  • 2
  • 921 Leser

Concordia punktet mit Liedern

Ganz ins Zeichen der deutschen Sprache hat Rhythmus-Chor der Concordia sein Konzert gesetzt
„Made in Germany“ – ein Konzert, das ganz im Zeichen der deutschen Sprache stand, hat das Publikum in der rappelvollen Westhausener Turn- und Festhalle begeistert. Lieder, die unter die Haut gehen. Mit diesem außergewöhnlichen Projekt zog die Concordia Westhausen auch wieder viele Sangesbegeisterte in ihren Bann. weiter

Bargauer schmücken ihren Ort

Obst- und Gartenbauverein verleiht Preise zum Blumenschmuckwettbewerb 2015
Blumen sind bunt und schön. Daswissen auch die Bewohner des Gmünder Stadtteils Bargau – und sorgen für entsprechenden Blumenschmuck in ihren Straßen. Die schönsten Kreationen sowie das bürgerschaftliche Engagement zeichnete der Obst- und Gartenbauverein (OGV) in der Bargauer TV-Halle am Wochenende aus. weiter
  • 790 Leser

Musikalische Talente fordern und fördern

„Beflügelte Nacht“ mit großartigen Leistungen von Musikschülern und Lehrern im Schwörhaus
Die „Beflügelte Nacht“ im Schwörsaal der Städtischen Musikschule trug ihren Titel zu Recht. Das Programm schlug einen Bogen von Schlagzeug über Streicher zu Gitarre, Fagott und Klavier. Stipendiaten des Fördervereins, ehemalige Schüler und Lehrer fesselten die Zuhörer am Samstag durch souveräne Interpretation und Können. weiter
  • 1033 Leser

Der „Multi-Ehrenamtliche“ Pommerenke

Spraitbacher Kommunalpolitiker erhält Ehrenstele für 40-jährige Gemeinderatstätigkeit
Wo nimmt Erich Pommerenke seine Energie her? Dies fragte sich am Sonntag mancher Gast bei der Feststunde für den Gemeinderat in der Kulturhalle. Bürgermeister Ulrich Baum und Alt-Bürgermeister Walter Zepf gingen auf die vielfältige ehrenamtliche Arbeit Pommerenkes ein. Seit 40 Jahren ist er Gemeinderat in Spraitbach. weiter

1500 Kühe

Zum Artikel „Wie viele Kühe verträgt das Land?“ vom 15. Oktober:Ich bin kein militanter Tierschützer. Aber 1500 Kühe? Da muss ich kein übertrieben denkender Tierschutzaktivist sein, um diese Summe dem Wahnsinn, respektive, der Unvernunft zuzuordnen.500 Kühe (sind übrigens Lebewesen – nicht seelenlose Milchmaschinen) zu halten weiter
  • 773 Leser

"Mitten im Leben" - noch bis 18 Uhr

In der Aalener Stadthalle wird ein breites Angebot für die Generation 50plus gezeigt
Information, Kommunikation, Unterhaltung - das bietet bis zum heutigen Sonntagabend die Messe "Mitten im Leben" in der Stadthalle Aalen. weiter

Viel Licht und noch mehr Musik

20 Bands spielten an zwölf Orten bei der Neresheimer Kneipennacht & Lichterfest
„Für jeden etwas“ hatte die Kulturinitiative angekündigt. Einmal hin und zurück durch die Neresheimer „Locations“ am Samstagabend hat gezeigt: Nicht zu viel versprochen. Das war echt stark. weiter

Liederkranz Weiler wirkt bei der Oper „Nabucco“ mit

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastiert das Theater Pforzheim am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten mit der Oper „Nabucco“ von Giu-seppe Verdi. Beim berühmten „Gefangenenchor“ wirkt außer dem Opernchor und dem Extrachor auch der Liederkranz Weiler in den Bergen mit. Am Freitag kam die weiter

Zuwanderung

Zur Flüchtlingspolitik:Wir brauchen ein modernes Einwanderungsgesetz, ähnlich wie das der USA, Australiens und Kanadas, damit wir jene Zuwanderer gewinnen und integrieren, die für unser Land von Nutzen sind und ihren Beitrag für eine gute Zukunft leisten. Zur Zeit ist alles sehr chaotisch, und viele unserer Politiker sprechen da fahrlässig nicht weiter
  • 3
  • 668 Leser

Salut auf dem Marktplatz

Jahresappell der Bürgergarde erstmals auf dem neuen Platz
Beim Jahresappell der Bürgergarde am Samstagabend, der dieses Jahr wieder auf dem Ellwanger Marktplatz stattfand, wurde Martin Uhl im Rahmen des Appells für 40 Jahre Mitgliedschaft mit dem Landesverdienstkreuz in Silber geehrt. Zum Oberleutnant wurde Stabstambour Christoph Müller von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek befördert. weiter

Beim Überholen übersehen

Schwäbisch Gmünd. Großes Glück hatte am Samstag, gegen 18.25 Uhr, der 28-jährige Fahrer eines BMW. Ein 53-jähriger Citroen-Lenker befuhr die L 1161 von Bargau in Richtung Heubach. Dabei fuhr er an ein vor ihm fahrendes Auto heran und betätigt die Lichthupe. Dieser verringert aufgrund dessen seine Geschwindigkeit weiter,

weiter
  • 2000 Leser

Einbrecher im Wohnhaus

Polizei sucht Zeugen zu Einbruch in Lauchheim
In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen Unbekannte in ein Wohnhaus in Lauchheim in der Hahnenwiese ein. Die Eigentümer waren daheim, bemerkten aber nichts. weiter
  • 5
  • 1897 Leser

Brandstiftung in Neresheim

Feuer in einer Garage - Polizei sucht Zeugen
Glimpflich verlief am Samstag, gegen 20.57 Uhr, der Brand einer Garage, der sich in Neresheim, im Burghaldenweg ereignet hatte. Nun ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. weiter
  • 2095 Leser

Regionalsport (26)

Heubach kassiert erste Niederlage

Fußball, Kreisliga A I: Waldstetten II schlägt Bettringen II – Hofherrnweilers Zahirovic erzielt lupenreinen Hattrick
Spitzenreiter TSV Heubach musste im Heimspiel gegen den TSB Schwäbisch Gmünd die erste Saisonniederlage hinnehmen. Neuer Tabellenzweiter ist die zweite Garde des TSGV Waldstetten (4:0 gegen Bettringen II), direkt dahinter rangiert die TSG Hofherrnweiler II (3:3 gegen Schechingen). weiter
SPORT IN KÜRZE

KSV braucht dringen Punkte

Ringen. Die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen haben gegen den Meister TSV Nendingen nur ganz knapp verloren. Mit 14:15 musste sich die Riege von Trainer Patric Nuding in der heimischen Ulrich-Pfeifle-Halle geschlagen geben, hatte sich wacker geschlagen. Unterm Strich verpasst der KSV damit aber weitere wichtige Punkte zu sammeln, um sich doch noch auf weiter
  • 722 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSV verliert zu Hause

Handball. Ein mäßiges Landesligaspiel sahen die zahlreichen Zuschauer am Samstagabend in der Alfdorfer Sporthalle. Der TSV hatte den SV Oßweil zu Gast. Alfdorf kassierte einigeZeitstrafen und geriet durch technische Fehler auf die Verliererstraße. Am Ende stand eine 19:22 (9:11)-Niederlage. Ein ausführlicher Bericht folgt. weiter
  • 837 Leser

Zeitungsbier geht nach Bargau

Aktion von GT und Rothaus
Wieder gibt’s ein Zeitungsbier – dank der Aktion der Brauerei Rothaus und der GMÜNDER TAGESPOST. Diesmal an einen Zuschauer beim Spiel FC Bargau gegen Schnaitheim. weiter
  • 700 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL
Michael Hieber, TSB-Trainer: „Es war im Offensivbereich ein richtig gutes Spiel. Wir zu wenig Zugriff in der Abwehr und vorne drei Siebenmeter und fünf, sechs freie Würfe liegen lassen. Es hat heute vieles gestimmt, aber gegen so einen Gegner muss eben alles stimmen. Wir haben gut gespielt und verloren. Jetzt müssen wir ganz nüchtern an unseren weiter
  • 816 Leser

Auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze

Fußball, Verbandsliga
Die Niederlage der Sportfreunde Schwäbisch Hall wurde von den Gästen selbst eingeläutet. Hinzu kam auf Seiten des TSV Essingen ein torgefährlicher Bastian Heidenfelder, der mit seinem Dreierpack großen Anteil am 4:1-Sieg hatte. weiter
  • 614 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heidenfelder trifft dreifach

Fußball. Drei Treffer erzielte Bastian Heidenfelder beim 4:1-Sieg für die Sportfreunde Dorfmerkingen. Den vierten Treffer für die SFD machten die Gäste aus Schwäbisch Hall per Eigentor. weiter
  • 724 Leser
SPORT IN KÜRZE

Taktik wurde umgesetzt

Fußball. Die Devise von Trainer Branko Okic vor dem Spiel war kar vorgegeben: Der SV Ebnat darf dieses Spiel nicht verlieren. Mit einem überlegenen Spiel und dem Torschützen Jeton Avdyli machte der SVE den 1:0-Sieg klar. weiter
  • 830 Leser

TSB lässt hinten zu viel zu

Handball, BW-Oberliga: Gmünd hält bei der 27:30-Niederlage gegen TSV Neuhausen lange mit
Eine starke Leistung zeigten die Gmünder Handballer, können sich aber nichts dafür kaufen: Mit 27:30 ging das Heimspiel gegen den TSV Neuhausen verloren. TSB-Trainer Michael Hieber sah ungewohnte Schwächen in der Abwehr und hofft, dass seine Spieler die Mentalität lernen, solche Spiele künftig auch gewinnen zu können. weiter
SPORT IN KÜRZE

TSG besiegt Tabellenführer

Fußball. In einer spannenden Partie besiegte die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellenführer SV Ebersbach mit 2:1. Niklas Groiß führte die TSG mit zwei Treffern zum verdienten Sieg. weiter
  • 837 Leser

Waldstetter Löwen zuhause ohne Glück

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten verliert mit 0:2 gegen den Tabellenzweiten TSV Bad Boll
An einem trostlosen Herbsttag erlebten die Zuschauer im Stadion „Auf der Höhe“ ein brisantes und gleichzeitig packendes Spiel auf hohem Niveau. Mit einem unberechtigten Elfmeter und einem Platzverweis in der Schlussphase erwischten die Waldstetter mit der 0:2-Niederlage gegen Bad Boll allerdings keinen glücklichen Tag. weiter
  • 711 Leser

Verfolger Durlangen bleibt torlos

Fußball, Kreisliga B I: Der FC kommt beim Tabellensiebten Großdeinbach über ein Unentschieden nicht hinaus
Der Tabellenerste Straßdorf sowie sein direkter Verfolger Durlangen mussten sich beide mit nur einem Punkt zufriedengeben. Nur Waldhausen siegt und rückt wieder an die Spitze ran. weiter
  • 710 Leser

FC Bargau zeigt Dominanz

Fußball, Bezirksliga: SG Bettringen müht sich beim 2:0-Sieg gegen Tabellenschlusslicht Wört schwer
Große Überraschungen gab es am zehnten Spieltag der Bezirksliga nicht. Spitzenreiter Bettringen tat sich lange Zeit schwer gegen Schlusslicht Wört, gewann aber 2:0. Sontheim folgte mit einem 6:2-Kantersieg über die SF Lorch. Bargau hält nach dem 3:0-Sieg gegen Schnaitheim Tuchfühlung nach vorne. weiter
  • 795 Leser

Dritter Sieg im vierten Spiel

Tischtennis, Verbandsliga
Gegen die favorisierten Damen des TSV Herrlingen landete der TSV Untergröningen einen weiteren Sieg in der jungen Saison. Von vier Spielen mussten die Untergröninger Damen bei drei Siegen nur eine Niederlage einstecken. weiter
  • 646 Leser

HSG streicht Bonuspunkte ein

Handball, Württembergliga: Winzingen/Wißgoldingen siegt 32:29 gegen Langenau
Nicht unbedingt eingeplant waren die Punkte gegen Langenau/Elchingen, mitgenommen wurden sie jedoch gerne. Die HSG Winzingen/Wißgoldingen feierte dabei den zweiten Heimsieg der Saison und zeigte beim 32:29-Sieg eine weitgehend ansprechende Leistung. weiter
  • 649 Leser

Mit Teamgeist zu Platz drei

Turnen, Gaufinale, D-Jugend
Ihr starker Teamgeist wurde mit dem erreichen der Landesqualifikation belohnt: Ein Trio der D-Juniorinnen der SG Bettringen turnte sich im Gaufinale zu Rang drei. weiter
  • 665 Leser
SPORT IN KÜRZE

Schulung in Zimmern

Fußball. Die Schiedsrichtergruppe Gmünd veranstaltet am heutigen Montag eine Schulung im Gasthaus Krone in Zimmern. Lehrwart ist Hans-Jürgen Ferenz aus Waiblingen, der über das Thema „Ein Spiel ändert seinen Charakter“ referiert. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 747 Leser

Untergröningen ohne Chance

Tischtennis, Landesliga Frauen
Beim Heimspiel gegen Staig konnten die Untergröninger Damen nicht an ihre gute Leistung anknüpfen und mussten sich gegen den SC Staig mit 3:8 geschlagen geben weiter
  • 606 Leser

8,5 Sekunden bleiben unberührt

Motorsport, 13. Flugplatzblasen in Elchingen: Fotios Stogiannidis aus Stuttgart Gesamtsieger
Der Streckenrekord von Boba Kettler mit 8,5 Sekunden aus 2014 bleibt bei kalten Witterungsverhältnissen ungeknackt. 1500 Euro Preisgeld waren für eine neue Bestzeit beim 13. Flugplatzblasen ausgeschrieben. Schnellster Fahrer in Elchingen war Robin Habicht (X-Parts VW Golf IV) in 9,051 Sekunden. weiter
  • 5
  • 1642 Leser

Ein Punkt, der keinem hilft

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia kommt in Sindelfingen nicht über ein 1:1 hinaus
Ein Punkt, über den man sich nur schwer freuen kann: Der FC Normannia Gmünd hat beim 1:1 gegen den VfL Sindelfingen erst spät sein wahres Gesicht gezeigt. Und hätte in der Schlussphase doch auch noch den Sieg entführen können. weiter
  • 5
  • 478 Leser
Sebastian Neumann: Durch die Rotsperre von Oliver Barth war der erst 24-Jährige der Chef in der Abwehr. Der Innenverteidiger zeigte ein gutes Stellungsspiel, organisierte die Hintermannschaft und er verhinderte mit seinem bedingungslosen Einsatz einen höheren Rückstand. Zuerst gegen Tobias Rühle (18.), dann gegen Michaele-Claudio Rizzi (65.). Gemeinsam weiter
  • 1246 Leser

„Da waren wir nicht clever“

Interview: Daniel Bernhardt
Er sagt selbst, dass „wir beim Gegentor alle drei blöd aussehen“. Ansonsten war auf Daniel Bernhardt im Tor des VfR Aalen wieder einmal Verlass. Im Interview spricht der 30-jährige Keeper über vergebene Chancen und naives Verhalten. weiter
  • 1165 Leser

Stimmen zum Spiel: „So schießt man keine Tore“

Daniel Hägele, SG-Kapitän: „Aalen hat versucht, das Spiel eng zu machen. Aber es haben sich immer wieder Lücken neben Markus Schwabl ergeben. Wenn Matthias Morys das Ding macht, kann es anders ausgehen. So haben wir es in der zweiten Halbzeit souverän runtergespielt.“Maximilian Welzmüller, VfR-Mittelfeldspieler: „Diese Niederlage weiter
  • 943 Leser

Hohenstadt weiter mit weißer Weste

Fußball, Kreisliga B II: Hohenstadt/Untergröningen besiegt Hussenhofen mit 3:0 – Ruppertshofen feiert Kantersieg
Die SGM Hohenstadt/Untergröningen bleibt nach dem zehnten Sieg im zehnten Spiel auch weiterhin die unangefochtene Nummer eins in der Tabelle der Kreisliga B II. Auf den weiteren Plätzen folgen Frickenhofen (2:1 gegen Heuchlingen II) und Essingen II (4:0 gegen Mögglingen II) weiter
  • 776 Leser

Es müssen dringend Punkte her

Ringen, Bundesliga: KSV Aalen unterliegt dem ASV Nendingen mit 14:15 – trotz Gastgeschenk
Der KSV Aalen war nah dran am Punktgewinn, doch Meister Nendingen ließ sich von den Ostalb-Ringern diesmal nicht bremsen: Der KSV unterlag 14:15, in der Tabelle sieht es düster aus. Dabei hatten die Nendinger ein schönes Gastgeschenk mitgebracht. weiter

Leserbeiträge (2)

Fachtag „Singen macht Sinn und braucht Lobby“

Der Eugen-Jaekle-Chorverband hatte am Samstag, den 17. Oktober 2015 interessierte Chöre zum Fachtag nach Hüttlingen eingeladen. Wie vermittle fördere ich den Stellenwert des Chorsingens in der Gesellschaft, wie betreibe ich sinnvolle Vereinsarbeit, wie sieht sinnvolle Öffentlichkeitsarbeit aus, wie finanziere ich meinen Verein? Alles

weiter
  • 3
  • 1708 Leser

Aalener Weststadt am 25. Oktober

Der Straßdorfer Albverein wandert am Sonntag, 25. Oktober, in der Aalener Weststadt: Friedhof Unterrombach, Sandberg (Kapelle), Schnaitberg (ehemaliger Herrensitz) und zurück zum Ausgangspunkt. Abwechslungsreiche Tour mit vielerlei Weitblick und kleinem geschichtlichen Rückblick. Nur mäßige Steigungen. Eine Einkehr ist vorgesehen

weiter
  • 1458 Leser