Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Oktober 2015

anzeigen

Regional (102)

„Heuchlingen in der Pflicht“

Gemeinde rechnet damit, ab 2016 Flüchtlinge aufzunehmen – Prognosen schwierig
Vier Flüchtlinge nimmt die Gemeinde Heuchlingen im kommenden Jahr voraussichtlich auf. Darüber informierte Bürgermeister Peter Lang in der Sitzung am Montag. Weitere Themen waren der Winterdienst, ein Ausschreibungsbeschluss für ein Baugebiet und die künftige Breitbandversorgung. weiter
  • 790 Leser
Tagestipp

„Demenz mit Leichtigkeit begegnen“

Sophie Rosentreter macht in ihrem Vortrag „Demenz mit Leichtigkeit begegnen“ die Seiten der Betroffenen erlebbar und verständlich. Über ihre zahlreichen intensiven Erfahrungen will sie Angst vor dem Tod und dem Alter nehmen. Sie erklärt das Wesen der Demenz und zeigt Möglichkeiten auf, wie neue Wege der Kommunikation gehen können.Ort: Samariterstift weiter
  • 607 Leser

Den passenden Beruf finden

Berufstätige gaben den Zehntklässlern des Franziskus Gymnasiums Erfahrungen weiter
Nachdenklich, aber auch zufrieden, waren die Gesichter der Zehntklässler nach ihren Expertengesprächen bei Berufsbörse am Franziskus Gymnasium. weiter
  • 673 Leser

Hainbuche gepflanzt

Im Anschluss an das Programm der Einweihung des Kindergartens Rottalwichtel in Täferrot übernahmen Architekt Jochen Hermann und Bürgermeister Daniel Vogt das „Angießen“ des Baumes, den das Architekturbüro gestiftet hatte. Die Hainbuche wächst direkt an der Auffahrt zum neuen Kindergartengebäude und wird dort bald Schatten spenden. (Foto: weiter
  • 802 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hähnchen im FC-Vereinheim

Von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober, verkauft der FC Schechingen im seinem Vereinsheim Hähnchen. Vorbestellungen sind unter den Telefonnummern (07175) 6919 oder (07175) 922545 möglich. weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchenhafter Herbstwald

Den Wald mit den Farben des Herbstes aber auch mit seinen Märchen und Sagen bringt Naturparkführerin Helene Angstenberger den Teilnehmern einer Führung rund um den Hornberg bei Abtsgmünd nahe. Die Wanderung dauert 2,5 Stunden. Die Strecke ist nicht barrierefrei. Start ist am Sonntag, 25. Oktober, um 14 Uhr am Wanderparkplatz Grenzstock (Richtung Neuler). weiter
  • 255 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Windkraft Thema im Gemeinderat

Der weitere zeitliche Ablauf des Flächennutzungsplanverfahrens Windenergie ist Thema im Gögginger Gemeinderat am Donnerstag, 22. Oktober. Die Sitzung im Saal des Rathauses beginnt um 19.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Außerdem Thema: die Änderung der Gemeindegrenzen durch das Flurbereinigungsverfahren Iggingen sowie Verschiedenes und Anfragen der weiter
  • 263 Leser

Positives Ergebnis

Jahresabschluss 2014 im Obergröninger Gemeinderat
Kämmerer Klaus Schühle sprach von einem „zufriedenstellenden Haushalt“. Bürgermeister Reinhold Daiss beschrieb den Jahresabschluss 2014 als „vertretbar“. Unterm Strich zeigte sich, dass trotz Mehrausgaben eine positive Zuführung an die Rücklage erfolgen konnte. weiter
  • 622 Leser

Post für 10 000 Haushalte wird hier sortiert

Neuer Zustellstützpunkt in Göggingen eröffnet – 30 Mitarbeiter kümmern sich um Briefe und Pakete
Aus zwei mach eins: Jetzt eröffnete die Post in Göggingen ihren neuen Zustellstützpunkt in der Brunnenäckerstraße 13 im Gewerbegebiet. Der Grund: In Leinzell und Spraitbach war es zu eng geworden. Bürgermeister Walter Weber freute sich, dass nun wieder Leben in das Gebäude des einstigen Discounters ist. weiter
  • 838 Leser

Toter im Bachbett bei Schorndorf

Umstände noch unklar
Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr fand eine Passantin in der Nähe des Sportplatzes in Schorndorf-Haubersbronn einen Mann tot im Bachbett der Wieslauf. Die Polizei ermittelt. weiter
  • 787 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Hardt fördern

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats entscheidet am Mittwoch, 21. Oktober, ob die Stadt das Förderprojekt „Nachhaltig mobiler Stadtteil Gmünder Sonnenhügel“ umsetzt. Weitere Themen der Sitzung, die um 16 Uhr im Rathaus beginnt: Jahresbericht der Wissenswerkstatt Gmünder Eule; Abschlussbericht und Planansatz 2017 für das Festival Europäische weiter
  • 325 Leser

Dr. Klaus Richter ist 80

Großdeinbachs Kirchengemeinderatsvorsitzender feiert
Glückwünsche zum 80. Geburtstag von Dr. Klaus Richter überbrachte am Montag Großdeinbachs Ortsvorsteher Gerhard Maier. Er dankte Richter vor allem für dessen Einsatz für die evangelische Kirchengemeinde, deren Vorsitzender er ist. weiter
  • 794 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgänger leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 69-jähriger Fußgänger zog sich am Montagmittag bei einem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Mann war gegen 12.15 Uhr zu Fuß in der Remsstraße unterwegs und wollte die Fischergasse queren. Dabei lief er vermutlich aus Unachtsamkeit gegen einen dort wartenden BMW weiter
  • 897 Leser

Schelte für die Schulpolitik

Schulleiter Reinhold Müller kritisiert im Ortschaftsrat Bettringen G9 und die starke Förderung privater Schulen
Deutliche Kritik gab es am Montagabend im Ortschaftsrat Bettringen am Schulsystem, vor allem an der Wiedereinführung des G9 an Gymnasien und am Umgang mit privaten Schulträgern. weiter
  • 673 Leser
POLIZEIBERICHT

Tatverdächtiger ermittelt

Aalen-Unterkochen. Die Brandstiftung vom 8. Oktober in einem Unterkochener Restaurant scheint aufgeklärt: Die Kriminalpolizei in Aalen ermittelte einen 23-jährigen Tatverdächtigen aus einer Gemeinde im Altkreis Aalen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen wurde der Beschuldigte am Freitag dem Haftrichter beim Amtsgericht Ellwangen vorgeführt. weiter
  • 674 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehr auf B 29 behindert

Plüderhausen/Lorch. Ein dunkler und ein weißer Golf behinderten am Sonntagnachmittag auf der vierspurigen B 29 bis zu 50 andere Verkehrsteilnehmer. Die beiden Golf-Fahrer bremsten gegen 16.10 Uhr den Verkehr auf 100 km/h ab und fuhren danach auf der Strecke zwischen den Anschlussstellen Lorch-Waldhausen und Plüderhausen nebeneinander her, sodass sich weiter
  • 733 Leser

GUTEN MORGEN

Sieben auf einen Streich. Na, kennen Sie sie noch, die Mär vom tapferen Schneiderlein? Das ist der, der beim Nähen ein Brot mit Mus neben sich abgelegt hat. Ein Festmahl für die Fliegen – sieben an der Zahl. Das Schneiderchen holt aus – mit einem Wisch schlägt er sie alle tot, die sieben. Eben auf einen Streich. Jetzt hat ihm ein „Best-Ager“ weiter
  • 680 Leser

Junge richtet Pistole auf Polizisten

Zwischenfall mit Spielzeugwaffe in Wetzgau geht glimpflich aus – Polizeisprecher: „Das ist brutalst gefährlich“
Ein 15-jähriger Junge richtet seine Schusswaffe auf einen Polizeibeamten: Diese Situation ist am Sonntagabend in Wetzgau glimpflich ausgegangen. weiter
  • 622 Leser

Spenden geklaut

Schwäbisch Gmünd. Beim verkaufsoffenen Sonntag verkauften Eltern einer Schulklasse an einem Imbissstand Würstchen und Getränke. Das Geld, das als Spende für Spielgeräte gedacht war, befand sich in einer Geldtasche, die auf einem Stuhl abgelegt war. Ein Unbekannter entwendete die Tasche samt den 500 Euro Bargeld darin. Der mutmaßliche Täter ist 20 bis weiter
  • 933 Leser

Brandstiftung: Verdächtiger in U-Haft

Eine Woche nach dem Feuer im Goldenen Lamm: War es der 23-Jährige aus dem Altkreis Aalen?
Die Brandstiftung im „Goldenen Lamm“ in Unterkochen scheint aufgeklärt: Die Polizei hat einen 23-Jährigen aus dem Altkreis Aalen verhaftet. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Der Tatvorwurf: schwere Brandstiftung. weiter
  • 1095 Leser

1000 Euro für Armenien-Hilfe gespendet

Erfreut waren die Pfarrer Karl-Heinz Scheide (rechts) und Alfons Wenger (links) über eine Spende über 1000 Euro, die Pfarrer Matthias Plocher von der Augustinusgemeinde aus der Rücklage des ehemaligen Pius-Clubs für die „Küche der Barmherzigkeit“ übergab. Auch Stella Mnatsakanova vom Haus der Hoffnung in Armenien, die zu Besuch in Deutschland weiter
  • 782 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Reformationsjubiläum 2017

Pfarrerin Dr. Christiane Kohler-Weiß, Beauftragte der Landeskirche für das Reformationsjubiläum 2017, referiert am Mittwoch, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus in Gmünd zu diesem Thema. Die Anregung kam vom „Treffpunkt Ökumene“ aus Degenfeld-Weiler-Unterbettringen, der sich an der Veranstaltung beteiligen wird. Das Forum weiter
  • 286 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauentreff der Münstergemeinde

Das Frauentreffen der Münstergemeinde am Mittwoch, 21. Oktober, um 18.30 Uhr im Kapitelshaus hat das Thema „Kirche im Kongo“. Pfarrer Dr. Nyimi-Vita wird in Wort und Bild über die kirchlichen Bräuche seines Heimatlandes berichten. Gäste sind willkommen. weiter
  • 293 Leser

Geld für Klimaschutz

Kommunen können Finanzförderung beantragen
Die erfolgreiche Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Kommunen durch die Nationale Klimaschutzinitiative wird deutlich ausgeweitet. Darüber berichtet CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär Norbert Barthle. weiter
  • 804 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pränatale Diagnostik

Über die „pränatale Diagnostik“ referiert Dr. Thomas Heigel, niedergelassener Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums am Mittwoch, 21. Oktober, im Rahmen der Fortbildungsreihen der Familienschule. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums. weiter
  • 293 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Thema bei Gmünder Agenda 21: Hardt

Der Arbeitskreis der Gmünder Agenda 21 tagt an diesem Dienstag, 20. Oktober, von 19 bis 21.15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht vor allem um die Konzeption für das Hardt, Schwerpunkt (E-)Mobilität. weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verdi-Oper „Nabucco“ im Stadtgarten

Mit Giuseppe Verdis Oper Nabucco eröffnet das Theater Pforzheim am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten die neue Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros. Karten und Informationen gibt es beim i-Punkt am Gmünder Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250. Abonnements für die Musiktheater-Reihe 2015/2016 sind erhältlich im Gmünder weiter
  • 301 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Biekert, Waldau, Waldauer Straße 53, zum 93. GeburtstagLydia Jundt, Bettringen, Znaimer Straße 21, zum 84. GeburtstagFeride Ersöz, Schwerzerallee 7, zum 84. GeburtstagMathias Schneider, Waldau, Waldauer Straße 51, zum 81. GeburtstagKlaus Weinstein, Lindach, Hans-Diemar-Straße 27, zum 78. GeburtstagPaul Kraus, Becherlehenstraße weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Über„Anthroposophische Arzneimittel“

Um die Medikamente der Weleda geht es am Mittwoch, 21. Oktober, um 18 Uhr bei einem Vortrag von Barbara Scheffold, Apothekerin und Mitarbeiterin der Medizinisch Wissenschaftlichen Abteilung der Weleda AG, im Weleda Erlebniszentrum in Wetzgau. Danach ist Zeit für Fragen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 412 Leser

Bauen und Wohnen in Gmünd

Immobilienmesse am Wochenende im Congress Centrum Stadtgarten
Diesen Sonntag ist im Congress Centrum Stadtgarten die Immobilienmesse Schwäbisch Gmünd. Neben Ausstellungsständen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen. Messeleiter Wolfgang Grandjean mit den Einzelheiten. weiter
  • 718 Leser
Freitag, 20. November, 20 Uhr, Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. VVK: 20 Euro zzgl. Geb. www.reservix.de . weiter
  • 977 Leser

Handwerk rügt neue EEG-Umlage

Ulm. „Die Politik hat bei der gerechten Verteilung der EEG-Lasten versagt“, zog Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm das Fazit zur erneuten Erhöhung der EEG-Umlage. Diese werde für kleine und mittlere Unternehmen, immerhin 99 Prozent aller deutschen Betriebe, mindestens zu einem Wettbewerbsnachteil gegenüber größeren weiter
  • 1128 Leser

Neue Meister im Handwerk gekürt

Friedrichshafen. Rund 550 Jungmeister feierten im Graf-Zeppelin-Haus ihren Abschluss. Insgesamt wurden Meisterprüfungen in 17 Gewerken abgelegt. „Der Meisterbrief ist Zeugnis über hervorragende Fähigkeiten als Handwerker in ihrem Gewerk. Aber er ist auch ein Stück Verantwortung für das Handwerk selbst. Denn ihr Meisterbrief ist das Qualitätssiegel weiter
  • 1193 Leser
Karten im VVK: 15 Euro plus Gebühren; AK 20 Euro. Vorverkaufsstellen: Schönblick, Tel. (07171) 97070; I-Punkt Schwäbisch Gmünd und www.events.de weiter
  • 912 Leser

„Der Sheriff von Linsenbach“ in Aalen

In der Reihe des Theaterrings Aalen zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen am Mittwoch, 11. Mai, 20 Uhr, das Stück „Der Sheriff von Linsenbach“; eine schwäbische Komödie von Oliver Storz. Er zeichnet mit liebevoller Bissigkeit ein Bild der schwäbischen Kleinststadt Linsenbach, in der sich jeder selbst der Nächste ist. Karten im weiter
  • 1096 Leser

„Die Mütter on Kur“ im Forum Schönblick

Bühne frei für eine geballte Ladung „ Anwendungen für alle “ – mit Thea Eichholz, Carola Rink und Margarete Kosse, begleitet von Eberhard Rink an Piano, Akkordeon und Mikrofon.In ihrem Musikkabarett geben sie seit Jahren alles. Und nun sind „Die Mütter on Kur“ einfach reif – reif für die Kur! Es wird ein Kurkonzert weiter
  • 1037 Leser

150 Jugendliche aus Europa singen in Lindach

Der Europachor gibt ein Gastkonzert in Schwäbisch Gmünd. Das Konzert findet am Samstag, 24.Oktober, 19.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Schwäbisch Gmünd-Lindach statt. Der Eurochor setzt sich aus über 150 jungen Sängerinnen und Sängern aus ganz Europa zusammen. Seit 17 Jahren bereist der Chor die verschiedensten Städte im In- und Ausland mit dem Ziel, weiter
  • 929 Leser

Bauzaun statt Schrankenanlage

Arbeiten am Parkdeck Rems haben begonnen – provisorische Einfahrt über die Hintere Schmiedgasse
Autofahrer dürfen aufatmen. Die Zeiten, in denen die Zu- und Ausfahrt Millimeterarbeit war und Fußgänger kaum Platz hatten, sollen der Vergangenheit angehören. Nachdem der Pfitzer-Kreisverkehr und der Modepark Röther fertig sind, folgen nun die Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen auf dem Parkdeck Rems. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Musik bei Kerzenschein

Besinnliche Musik mit Werken von Arcangello Corelli, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Joseph Hayden steht auf dem Programm der Musik bei Kerzenschein am Sonntag, 25. Oktober, in der Nikolauskapelle in Ruppertshofen. Ausführende sind Rainer Peschke (Violine), Diana Magg (Violine und Cembalo), Jutta Peschke (Cembalo, Gesang, Bratsche), weiter
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag: Biologisches Lebensalter

Der Freundeskreis Naturheilkunde hält am Donnerstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr seine Hauptversammlung im Konferenzsaal des Stauferklinikums ab. Nach den Regularien spricht Michael Neuhauser über „TruAge – das biologische Lebensalter“. TruAge steht für das biologische Alter des Körpers, das am Ende auch ermittelt werden kann. weiter
  • 157 Leser

Wegbegleiterin der Flüchtlinge

Wallfahrt zur Muttergottes am Heerberg in der Schlosskirche Untergröningen zieht Gläubige an
Wer eine Wallfahrt macht, macht sich auf den Weg, auf die Suche nach Heil. Lässt den Alltag zurück, um dann wieder gestärkt zurückzukehren. So war das auch am Montagmorgen, als viele Gläubige sich in der Schlosskirche in Untergröningen versammelten. Pfarrer Jürgen Zorn aus Neuler sprach in seiner Festpredigt über Flüchtlinge. weiter
  • 584 Leser

Unfall auf der B19 bei Neukochen

Aalen-Unterkochen. Die B19 auf Höhe der Papierfabrik Palm ist  derzeit noch gesperrt. Den Grund teilt der Polizeiführer vom Dienst auf Anfrage mit: Um 17.21 Uhr habe sich hier ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Verletzt wurde zum Glück niemand. "Damit die Abschleppwagen die am Unfall beteiligten Fahrzeuge aufladen können,

weiter
  • 4218 Leser

Livekonzert im Tonstudio

Tim Suske gewährt als Erster in der Region einen Einblick in seine Tätigkeit als Sound-Ingenieur
Tim Suske ist Sound-Ingenieur. Vergangenen Samstag hat er einen offenen Studiotag mit einem Livekonzert verknüpft, um einen Blick hinter die Kulissen des speziellen Berufsfeldes zu gewähren. „Das gab es hier in der Region noch nicht – ich wollte es probieren“, sagt er. Im Sanderground in Schwäbisch Gmünd nahmen drei Bands je ein Lied weiter

Der neue Star am Gypsihimmel

Gismon Graf präsentierte sich in der Essinger Kulturscheune als brillanter Jazzgitarrist
Gypsi-Swing auf Weltklasseniveau gab es am Samstagabend in der Kulturscheune Essingen: Gismo Graf spielte mit Davide Petrocca am Bass und Joschi Graf an der Rhythmus-Gitarre auf. weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Lerne Deine Heimat kennen“

Im Rahmen des Kooperationsprojektes Inklusion in der Weiterbildung mit der Stiftung Haus Lindenhof bietet die Volkshochschule am Dienstag, 20. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr eine Stadtführung für Interessierte mit und ohne Behinderung an. Treffpunkt: VHS am Münsterplatz. Anmeldungen unter Tel. (07171) 925150. weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Podiumsdiskussion entfällt

Die für Mittwoch, 21. Oktober, angekündigte Podiumsdiskussion in der Theaterwerkstatt zum Thema „Ältere Menschen im Straßenverkehr“ entfällt und wird 2016 durchgeführt. weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Politischer Stammtisch

Der CDU-Ortsverband lädt zum politischen Stammtisch am Dienstag, 20. Oktober, um 18.30 Uhr im Café Margrit in Gmünd. Als besonderer Gesprächspartner steht Dr. Stefan Scheffold zur Verfügung. weiter
  • 1
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnarchen und Schlafapnoe

Welche Prävention und Therapie gibt es bei der Erkrankung der oberen Atemwege? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum. Veranstalter ist die Gmünder VHS in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen. Die Veranstaltung ist am Dienstag, 20. Oktober, weiter
  • 280 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VdK-Sprechstunde

Am Dienstag, 20. Oktober, von 16.30 bis 17.30 Uhr findet in der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle in Gmünd die Sprechstunde mit Mathias Pfeifer statt. Der Kreisverband bietet eine feste Anlaufstelle für alle Sozialfragen. weiter
  • 282 Leser

Sind Bürger so naiv?

Zur Flüchtlings-/Asylproblematik:„Sind wir Deutschen schon mittlerweile so naiv und lassen uns ‘für dumm verkaufen’ von Frau Merkel & Co. sowie allen anderen Politikern, egal welcher politischen Farbe, dass wir schon nicht merken, dass in dieser Problematik ‘uns schon längst die Stunde geschlagen hat’ und was noch alles weiter
  • 5
  • 657 Leser

Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Am Montag, 26.Oktober, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist um 14.15 Uhr oder um 15.30 Uhr, jeder Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl weiter
  • 698 Leser

Förderverein Altenhilfe Heubach reist nach Bad Waldsee

In Bad Waldsee erwartete der „Mostbauer“ seine Gäste. Das „Mostzügle“ stand zum Einsteigen bereit. Vom Traktor gezogen ging es über das Anwesen. Die Mostbäuerin wusste bei dem Halt am Kräutergarten viel Wissenswertes über die verschiedenen Kräuter und deren Verwendung. Sie betonte die Wichtigkeit der Bienen und Hummeln, die durch weiter
  • 650 Leser

Kindertheater „Topolino“

Böbingen. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Böbingen gastiert am Freitag, 23. Oktober, um 14.30 Uhr das Kindertheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit ihrem Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ im Bürgersaal: Gustavsson ist mit seinem Hund Grizzly auf der Jagd nach dem Fuchs, weil dieser ihm ein Huhn geklaut hat. Auch der alte weiter
  • 744 Leser

Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Essingen. 5000 Euro Schaden verursachte am Montag gegen 6.20 Uhr ein 54-jähriger Ford-Fahrer bei einem Auffahrunfall. Der Autofahrer war auf der B 29 von Aalen in Richtung Essingen unterwegs, als er wegen Unachtsamkeit auf einen vor ihm abbremsenden VW auffuhr, teilt die Polizei mit. Die 19-jährige Fahrerin sowie ihre 18-jährige Begleiterin wurden bei weiter
  • 577 Leser

Limesschule und Feuerwehr

Mögglingen. Der Mögglinger Gemeinderat beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses mit dem Feuerwehrbedarfsplan und mit baulichen Maßnahmen an der Limesschule. Außerdem gibt es einen Bericht über die Mögglinger Stiftung. weiter
  • 810 Leser

Neues Auto für die Sozialstation

Die ökumenische Sozialstation Rosenstein hat ein neues Auto. In einer kleinen Feierstunde mit den Sponsoren wurde es seiner Bestimmung übergeben. Nach dem Grundsatz „Tue Gutes und zeige es“ wurde der mit Werbung bestückter Fiat Panda von der Firma Brunner und den Sponsoren an die Mitarbeiter der Sozialstation Rosenstein übergeben. Geschäftsführerin weiter
  • 850 Leser

Gegen die Leitplanke

Lorch. In einer scharfen Rechtskurve auf der B 297, zwischen Unterkirneck und Lorch kam am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Leitplanke. Die Fahranfängerin verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro. weiter
  • 751 Leser

Lachabatscher feiern „Bad-Taste“-Party

Keinen schlechten Geschmack bewiesen die Waldstetter Lachabatscher sowohl in musikalischer als auch kulinarischer Hinsicht bei ihrem Probenwochende auf dem Schwarzhornhaus. Die Zeit der Vorbereitung auf die am 11.11. startende Saison nutzten die Walstetter Guggen intensiv. Eine gute Gelegenheit für die zur Gruppe gekommenen Neueinsteiger, sich mit dem weiter
  • 705 Leser

Liederkranz feiert Besen

Waldstetten. Der Liederkranz Waldstetten veranstaltet am Samstag, 24. Oktober, ab 19 Uhr den sechsten Waldstetter „Besen“. Öffnung der Stuifenhalle ist um 18 Uhr.Das Musikdou „Harald und Jacky“ unterhält die Besucher. Neben ausgesuchten Weinen und anderen Getränken gibt es eine zünftige Vesperkarte. Der Eintritt kostet 5 Euro, weiter
  • 665 Leser

Musik-Kurs für Kleinkinder

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten veranstaltet am Dienstag, 27. Oktober, einen Kurs „Das musikalische Schatzkästchen“ für Kinder von zwei bis drei Jahren. Kleinkinder entdecken dabei die Geheimnisse der Sprache und sind offen für Klänge, Töne, Geräusche und Musik. Anmeldung und nähere Information im Musikschulsekretariat, Telefon weiter
  • 808 Leser

Seelsorge im Krankenhaus

Lorch. Welche Vorstellungen das Krankenhaus mit seinen Patienten und Mitarbeitern von den Aufgaben der Pfarrer hat, und wie diese versuchen, ihr kirchliches Profil in diesem hochspezialisierten Umfeld zu etablieren und zu bewahren, davon erzählt Pfarrer Achim Esslinger, Krankenhausseelsorger am Rems-Murr-Klinikum in Winnenden. beim Frauenfrühstück der weiter
  • 771 Leser

Stuttgarter Posaunen Consort in Heubach

Das Kulturnetz Heubach konnte das Ensemble aus Stuttgart für ein Konzert in Heubach gewinnen. Am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik ist das neue Programm des Bläserensembles unter der Leitung von Prof. Wiegräbe zu hören. Aus der gemeinsamen Arbeit der Posaunenlehrer Matthias Gromer und Prof. Henning Wiegräbe mit Studenten der Musikhochschule weiter
  • 714 Leser

Vortrag über Heilpflanzen

Lorch-Waldhausen. Die evangelische Kirchengemeinde in Lorch-Waldhausen veranstaltet am Dienstag, 20. Oktober, einen Abend über pflanzliche Antibiotika. Passend zur Jahreszeit geht es über Pflanzen, die das Immunsystem unterstützen und eine antibiotische Wirkung vorweisen.Anschließend wird mit der Referentin ein wohlschmeckender und heilsamer Hustensirup weiter
  • 806 Leser

Was junge Lorcher wollen

Erstes Kinder- und Jugendhearing soll Ideen der Zehn- bis 17-Jährigen zutage bringen
Lorcher Kinder und Jugendliche sind gefragt, wenn es um die Frage geht: Was ist gut in Lorch, wo hapert es? Ihre Wünsche und Anregungen können junge Lorcher zwischen zehn und 17 Jahren beim Kinder- und Jugendhearing im Rathaus loswerden. weiter
  • 867 Leser

Gemeinschaft der Älteren wagt Whiskyprobe

Der diesjährige Halbtagesausflug führte die Gruppe nach Schönhardt, wo Anton Hägele und Hedwig Holzhäuer in der Kapelle die Maiandacht gestalteten. Im Anschluss ging es nach Degenfeld zur Besichtigung der Brennerei und des Whisky-Museums. Hier hat sich Ulrich Kothe mit viel Mühe und Aufwand einen Traum erfüllt und ein bemerkenswertes Kleinod geschaffen. weiter
  • 726 Leser

Die Angst als ständiger Begleiter

20. Oktober ist Welt-Osteoporosetag – Selbsthilfegruppe in Gmünd klärt und fängt Betroffene auf
Barbara Damm hat ein beklemmendes Gefühl, wenn sie an den Winter denkt. Kalt soll es werden. Eisig. Die Gefahr zu stürzen steigt. Die 68-Jährige leidet an Osteoporose. Ihre Knochendichte nimmt ab, ihre Knochen können schon bei geringer Belastung brechen. Am Welt-Osteoporosetag will sie Betroffenen Mut machen. weiter
  • 840 Leser

Brandstiftung: Verdächtiger in U-Haft

Eine Woche nach dem Feuer im Goldenen Lamm: War es der 23-Jährige aus dem Altkreis Aalen?
Die Brandstiftung im „Goldenen Lamm“ in Unterkochen scheint aufgeklärt: Die Polizei hat einen 23-Jährigen aus dem Altkreis Aalen verhaftet. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Der Tatvorwurf: schwere Brandstiftung. weiter
  • 4
  • 3558 Leser

Toter im Bachbett: Umstände unklar

Kriminalpolizei bittet um Hinweise
Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr fand eine Passantin in der Nähe des Sportplatzes in Schorndorf-Haubersbronn einen Mann tot im Bachbett der Wieslauf. Wie jetzt bekannt wurde, handelt es sich dabei um die Leiche eines 51-jährigen Schorndorfer Bürgers. Die Todesumstände sind auch nach den Ermittlungen am Montag unklar. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. weiter
  • 3167 Leser

Waldmobil fordert Kinder zum Sprechen heraus

Sprachbildung im Wald – geht das? Ganz hervorragend, meinen das die Sprachpädagoginnen der Kindertagesstätte im Greut. Denn nur Begriffe, die die Kinder „begreifen“ und mit allen Sinnen wahrnehmen, werden verinnerlicht und später genutzt. Besonders bei Kindern im Zweitspracherwerb ist diese „originale Begegnung“ enorm wichtig. weiter
  • 4
  • 1098 Leser

Behinderungen auf B 29 wegen Ampel

Essingen. Autofahrer aufgepasst: Am Dienstag, 20. Oktober, wird zwischen 8 Uhr und 16 Uhr die Ampelanlage an der B 29 zwischen Essingen und Aalen im Einmündungsbereich Daimlerstraße grundlegend erneuert und auf LED-Technik umgestellt. Dazu muss die Einmündung Daimlerstraße voll gesperrt werden, teilt das Landratsamt mit.Die Umleitungsstrecke erfolgt weiter
  • 995 Leser

Tankwagen begräbt Auto

Viele Zuschauer bei der jährlichen Hauptübung der Böbinger Feuerwehr
„Verkehrsunfall eines Tankwagens und zwei Autos in der Hauptstraße, mehrere eingeklemmte Personen“, war das Einsatzstichwort, zu dem die Böbinger Feuerwehr ausrückte. Glücklicherweise handelte es sich nur um die Probe für diesen dramatisch klingenden Ernstfall – die jährliche Hauptübung stand an. weiter

Richtfest für Mehrfamilienhaus „Im Blümert“

Oberbürgermeister Thilo Rentschler lobt den guten Bauverlauf
Mit einem zünftigen Richtfest feierte die Städtische Wohnungsbau den bislang guten Bauverlauf bei der Erstellung des Mehrfamilienhauses „Im Blümert “ im Baugebiet Schlatäcker I. weiter
  • 1
  • 980 Leser

Fachtag des Chorverbands

Hüttlingen. Der Eugen-Jaekle-Chorverband hatte am Samstag interessierte Chöre zum Fachtag nach Hüttlingen eingeladen. „Wie vermittle und fördere ich den Stellenwert des Chorsingens in der Gesellschaft?“ „Wie betreibe ich sinnvolle Vereinsarbeit, wie sieht sinnvolle Öffentlichkeitsarbeit aus, wie finanziere ich meinen Verein?“ weiter
  • 1040 Leser

Krankenkassen zahlen Grippeimpfungen

Die IKK classic rät, jetzt einen Impftermin zu vereinbaren
Kaum werden die Tage kühler, kratzt der Hals und die Nase läuft. Im Unterschied zu akuten Erkältungen nimmt die Grippe oft einen schwereren, bei Risikogruppen möglicherweise lebensbedrohlichen Verlauf. „Der beste Schutz gegen die Grippe besteht in einer rechtzeitigen Impfung“, betont Hubert Fischinger, Geschäftsführer der Innungskrankenkasse weiter
  • 794 Leser
AUS DER REGION

OB-Kandidat für Heidenheim

Er kam auf den letzten Drücker: der OB-Kandidat Steffen Puffke-Fritz. Als Juxkandidat für die Wahl im November will er sich nicht verstanden wissen, sondern als ernst zu nehmenden Gegenkandidaten zum Amtsinhaber Bernhard Ilg. Der 44-Jährige lebt seit dem Jahr 2000 in Heidenheim und ist Busfahrer bei der HVG. weiter
  • 1394 Leser

Unterbringung von Flüchtlingen

Aalen. Der Kreistag kommt an diesem Dienstag, 20. Oktober, um 15 Uhr zur Sitzung im Landratsamt in Aalen zusammen. Nach einer Bürgerfragestunde wird über folgende Themen beraten: Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen im Ostalbkreis, Neubau einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Schwäbisch Gmünd und deren Finanzierung, Haushaltsplan weiter
  • 1295 Leser

Wenn der Milchzucker im Essen Qualen auslöst

Laktoseintoleranz – AOK rät zur Ernährungsumstellung
Laktoseintoleranz ist auch im Ostalbkreis immer häufiger anzutreffen. Waren 2007 gerade mal 80 AOK-Versicherte im Ostalbkreis wegen einer Laktoseintoleranz in ärztlicher Behandlung, sind es 2013 schon 306 AOK-Versicherte – mehr als eine Verdreifachung der Fälle. Eine Ernährungsumstellung hilft, meint die AOK. Frauen sind häufiger betroffen als weiter
  • 816 Leser

Rentschler lässt sich das Brauen erklären

Nach Umbau und Erweiterung die Löwenbrauerei Wasseralfingen
Bereits während der Bauphase war Aalens Stadtoberhaupt zu Besuch und ließ sich die Untertunnelung der Wilhelmstraße und den Neubau der Logistik- und Lagerbereich erläutern. Jetzt, nach Fertigstellung der Maßnahme war er wieder zu Besuch und zudem sichtlich beeindruckt. weiter
  • 2
  • 983 Leser

Zwei Autofahrer blockieren Verkehr auf B29

Polizei sucht Zeugen
Ein dunkler und ein weißer VW Golf haben am Sonntagnachmittag gegen 16.10 Uhr auf der B29 den Verkehrsfluß behindert. Die beiden Fahrzeuge waren auf der vierspurigen Straße zwischen Waldhausen und Plüderhausen lange Zeit mit 100 km/h nebeneinanderher gefahren. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. weiter
  • 1938 Leser

Leitbild wird mit Leben gefüllt

Wirtschaftsjunioren feiern 50-jähriges Bestehen im Aalener Autohaus Wagenblast
Im Aalener Autohaus Wagenblast feierten die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg ihr Jubiläum. Die Werte ihres Leitbilds wurden dabei hochgehalten: Gesellschaftlichen Nutzen stiften, Netzwerken sowie das unternehmerische Denken und Handeln in der Gesellschaft verankern. weiter
  • 1494 Leser

Seniorenbläser und Stepper Willi

Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Landratsamt – auch Kochen-Clan-Pipe mit dabei
Das Benefizkonzert mit dem Kreisseniorenblasorchester Ostalbkreis am dritten Sonntag im Oktober erfreut sich großer Beliebtheit und ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden. In diesem Jahr traten zudem Stepper Willi Peter und Musiker der Kochen-Clan-Pipe Band im Landratsamt Aalen auf. weiter

Bilderreise durch die Wüste

Vortrag von Michael Martin
Der Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seinen Vortrag „Planet Wüste“, eine Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde – am Sonntag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Römerhalle Böbingen. weiter
  • 704 Leser

Birnen, Moste und Barone

Schwäbisch Gmünder Bezirksverband der Obst- und Gartenbauvereine auf Lehrfahrt in Österreich
Knapp 40 Interessierte des Gmünder Bezirksverbandes der Obst- und Gartenbauvereine haben eine Lehrfahrt nach Österreich unternommen. Dort ging es unter anderem um Birnen und Most. weiter
  • 865 Leser

„Der Ämter Übermut“

Zum geplanten Bau eines Flüchtlingsheims in Oferdingen, wo der Oberbürgermeister nach Drohungen aus der Bevölkerung zurückgetreten ist:„Es liegt mir fern, mich in die Auseinandersetzung um den Bau eines Flüchtlingsheimes in Oferdingen einmischen zu wollen. Darum geht es nicht. Aber was ist von der Reaktion der Reutlinger Oberbürgermeisterin und weiter
  • 5
  • 685 Leser

Fahrradcheck bei der „RadKultur“

Die Modellkommune Schwäbisch Gmünd der „RadKultur“ bot zur Kirchweih wieder einen Radcheck, bei dem das Rad für die Herbst-/Wintersaison überprüft wurde. Dadurch konnte man auch Parkplatzprobleme beim Besuch des Kirchweihmarkts und des verkaufsoffenen Sonntags in Schwäbisch Gmünd umgehen – mit ein Grund, den Service rege zu nutzen. weiter
  • 783 Leser

Leuze Accessoires & Wohnen

Dekoration für die Wohnung, Haushaltsartikel und Geschenkideen, all das finden Kunden jetzt bei Leuze in der Bocksgasse neben TeleElectric im Neubau des Mutterhauses. Inhaber Wolfram Leuze betreibt sein Stammgeschäft in Laichingen und hat schon länger ein Auge auf Schwäbisch Gmünd. Beim verkaufsoffenen Sonntag erlebte er einen ersten Besucheransturm. weiter
  • 8843 Leser
ZUR PERSON

Claudia Vorst

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Claudia Vorst von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist neue Landesvorsitzende des Grundschulverbandes Baden-Württemberg. Die Professorin für deutsche Literatur und ihre Didaktik, die sich in Schwäbisch Gmünd unter anderem für das Kinderkinofestival und die Kinderuniversität enga- giert, wurde auf der Mitgliederver- weiter
  • 1295 Leser

Ampel falsch interpretiert

Lorch. Die Abschaltzeit der Ampel an der Lorcher Wilhelmstraße wurde nach Angaben der Polizei am Sonntag einer Autofahrerin zum Verhängnis. Demnach war die 84-Jährige mit ihrem Auto bergabwärts auf der Klosterstraße unterwegs und hielt gegen 20 Uhr an der Einmündung zur Wilhelmstraße an, weil ihre Ampel Rot zeigte. Als das Rotlicht ausging, sei sie weiter
  • 915 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Waldstetten. Unbekannte drangen laut Polizei zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, in ein Vereinsheim in der Wolfsgasse ein und durchsuchten im Aufenthaltsraum mehrere Schränke und Schubladen. Nachdem die Täter offenbar nur leere Geldkassetten vorfanden, flüchteten sie über den Goldbach Richtung Dreifaltigkeitsstraße. Hinweise nimmt das weiter
  • 5
  • 1259 Leser

Zwangspause für Lernwerkstatt

„Mangelnde Unterstützung“ – Initiator des Projekts konfrontiert die Stadt mit Vorwürfen
Die Lernwerkstatt Handwerk und Technik für Asylbewerber auf dem Gmünder Hardt schließt vorerst ihre Pforten. Der Initiator des Projekts, Ludwig Majohr, sieht sich zu diesem Schritt gezwungen, da er und seine Mithelfer an ihre Grenzen stoßen. Die Stadt Gmünd reagiert, sieht sich aber auch mit Vorwürfen konfrontiert. weiter
  • 1
  • 1297 Leser

Regionalsport (20)

U17-Juniorinnen mit 1:7-Klatsche

Fußball, Juniorinnen
Die U17-Juniorinnen des 1. FC Normannia Gmünd fuhren mit viel Zuversicht in den Nordschwarzwald, und kamen mit einer hohen Niederlage zurück. Mit 1:7 (1:4) ging das Spiel gegen die Spvgg Berneck/ Zwerenberg verloren. weiter
  • 614 Leser

Der TSV dreht 0:2-Rückstand in einen Sieg

Volleyball, Damen, Bezirksliga
Die erste Damenmannschaft des TSV Mutlangen bestritt am Samstag ihr erstes Heimspiel der Saison. Trotz einer deutlichen Niederlage gegen die DJK Aalen (0:3) überwiegt die Freude über einen knappen Heimsieg gegen die TSG Eislingen (3:2). weiter
  • 564 Leser

FCN feiert ersten Sieg

Fußball, Frauen: Normannia gewinnt 4:2 gegen das Schlusslicht aus Sontheim
Die Fußballerinnen des FC Normannia Gmünd feierten mit dem 4:2-Erfolg über den FV Sontheim ihren ersten Saisonsieg. Der FC Aldorf hingegen wartet auch nach der knappen 0:1-Niederlage in Hohenmemmingen weiter auf den ersten Dreier der Saison. weiter
  • 685 Leser

Dritter Sieg im vierten Spiel für den TSV

Tischtennis, Verbandsliga
Gegen die favorisierten Herrlinger Damen landete der TSV Untergröningen am Wochenende bereits den dritten Sieg in der noch jungen Verbandsligasaison. Die TSV-Damen verteidigen somit den zweiten Tabellenplatz in der Liga. weiter
  • 546 Leser

Erfolgreiche Saison für Rieg

Reiten: Ann-Cathrin aus Lindach wurde dritte bei den süddeutschen Meisterschaften
Auf eine erneut erfolgreiche Saison kann die 15-jährige Dressurreiterin Ann-Cathrin Rieg aus Lindach zurückblicken. Die Schülerin von Holger Schulze aus Göppingen, war, wie bereits in den vergangenen Jahren, auch in diesem Jahr mit ihren Pferden Bundesweit auf Turnieren und konnte viele Siege und gute Platzierungen erzielen. weiter
  • 631 Leser

HSG mit nie gefährdetem 26:22-Sieg

Handball, Bezirksliga Frauen
Die erste Frauenmannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen fuhr im zweiten Spiel der Saison gegen die Spielgemeinschaft aus Herbrechtingen und Bolheim den zweiten Sieg ein. weiter
  • 506 Leser

Umicore-Lauf in Gmünd

Sparkassen-Alb-Marathon: Hohes Tempo an der Spitze – im hinteren Feld Zeit zum Genießen
Für jeden ist was dabei: Sowohl die schnellen Läufer als auch die Genießer kommen beim Zehn-Kilometer-Umicore-Lauf auf ihre Kosten. Nachmeldung ist möglich im Wettkampfzentrum am Freitag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 7 bis 10.45 Uhr. Start ist am Samstag um 11.45 Uhr. weiter
  • 639 Leser

Untergröningen chancenlos

Tischtennis, Damen, Landesliga
Beim Heimspiel gegen Staig konnten die Untergröninger Damen nicht an ihre gute Leistung anknüpfen und mussten sich mit 3:8 geschlagen geben. weiter
  • 560 Leser

Alfdorf verliert mit 19:22

Handball, Landesliga: Der TSV 1921 verpasst den dritten Saisonsieg
Ein mäßiges Handballspiel sahen die zahlreichen Zuschauer am Samstagabend in der Alfdorfer Sporthalle. Der TSV wollte mit dem dritten Saisonsieg weiter nach oben klettern, doch die Schiedsrichter und eigenes Unvermögen führten zur Alfdorfer 19:22-Niederlage. weiter
  • 691 Leser

Steeb auf Podest

Turnen: Wetzgauer Nachwuchsturner überzeugen
Nach den Württembergischen Meisterschaften im Mai, stellt der STB Schülerpokal den zweiten Teil für die Landeskaderqualifikation dar. TVW-Trainer, Sergej Erjutin, brachte in der Altersklasse sieben und acht gleich sechs motivierte Jungs an den Start – drei davon bestritten ihren ersten Wettkampf auf Landesebene. weiter
  • 647 Leser

Fünfmal Podest

Turnen: Hutter und Blessinger turnen auf Rang eins
Die Turnerinnen der TSG Lorch Gerätturnen weiblich haben am Wochenende nach kurzer Winterpause beim Wettkampf im Turngau Rems-Murr ihre Leistungen im Geräte-Vierkampf bestätigt. weiter
  • 570 Leser

Gmünd punktet

Hockey, Herren, Verbandsliga: FCN gewinnt Kellerduell
Aufgrund der Sanierungsarbeiten am Kunstrasen im Schwerzer mussten die Normannia-Hockey-Herren bereits das vierte Auswärtsspiel in Folge absolvieren. Es ging zum punktlosen HC Tübingen. Am Ende gewannen die Normannen mit 3:1. weiter
  • 551 Leser
KOMMENTAR l VfR Aalen

Leistungsträger sind nicht adäquat zu ersetzen

13, höchstens 14 Spieler des VfR Aalen sind absolut drittligatauglich. Danach fällt das Niveau rapide ab. Gewiss, dieses Risiko sind die Verantwortlichen des VfR Aalen bewusst eingegangen. Mit den Folgen allerdings mussten sie in Großaspach erstmals klarkommen: Mit Michael Klauß (Rotsperre) und Mika Ojala (Angina) standen die beiden etatmäßigen offensiven weiter
  • 1069 Leser

Die Stürmer hängen in der Luft

Fußball, 3. Liga: Dem VfR Aalen fehlt in Großaspach die Durchschlagskraft über die Außen
Matthias Morys war hinterher der Prügelknabe. Der Stürmer des VfR Aalen hat beim 0:2 in Großaspach die Großchance zur Führung vergeben. Peter Vollmann allerdings hat einen anderen Schwachpunkt ausgemacht. Auf den Außenpositionen fehlte dem Absteiger das Durchsetzungsvermögen. weiter
  • 5
  • 1005 Leser

„Noch nicht gut genug“

Fußball, Verbandsliga: Normannia-Bereichsleiter Heinz Eyrainer im Interview – Kann sich der FCN Colletti leisten?
Der FC Normannia ist Mittelmaß in der Liga. Auch, weil die Offensive zu wenig Tore schießt. Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer spricht im Interview über den Trainingsgast Joe Colletti – und ein Wort, das er abgedroschen findet. weiter
  • 5
  • 711 Leser

VfR Aalen lädt Flüchtlinge ein

Fußball, 3. Liga: 250 LEA-Bewohner dürfen zum Spiel gegen den VfB Stuttgart II
Der Rotary Club Aalen-Limes und der VfR Aalen laden 250 Flüchtlinge aus der Landes-Erstaufnahmestelle in Ellwangen zum nächsten Heimspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart II ein. weiter
  • 1033 Leser

Überregional (82)

"Den Irrsinn nicht akzeptieren"

Friedenspreisträger Navid Kermani hält eine bewegende Rede in der Frankfurter Paulskirche
Es ist ein trostloses Bild, das Navid Kermani von der Lage in der arabischen Welt zeichnet. Mit einer fulminanten Rede rüttelte der Friedenspreisträger gestern in der Frankfurter Paulskirche seine Zuhörer auf. weiter
  • 513 Leser

"Der Islam hat sein kulturelles Gedächtnis verloren"

Die Ansprache Auszüge nach dem Manuskript: "Ich habe 1988 angefangen, Orientalistik zu studieren, meine Themen waren der Koran und die Poesie. (. . .) Nichts, absolut nichts findet sich innerhalb der religiösen Kultur des modernen Islams, das auch nur annähernd vergleichbar wäre, eine ähnliche Faszination ausübte, von ebensolcher Tiefe wäre wie die weiter
  • 432 Leser

"Man muss in Vorleistung gehen"

Harald Kretschmann, Chef des Energiespezialisten Gaiser, setzt auf das Biberacher Modell
Viele Unternehmen tun sich schwer, Fachkräfte zu finden. Der Energiespezialist Julius Gaiser zieht sie sich selbst heran - seit diesem Herbst mit einer Premiere: dem Biberacher Modell für Energie-Ingenieure. weiter
  • 557 Leser

14 Tote nach Schiffsunglück in der Ukraine

Tragisches Ende einer Bootstour: Beim Kentern eines überladenen Ausflugsschiffs nahe der ukrainischen Schwarzmeerstadt Odessa sind mindestens 14 Menschen umgekommen. Den Behörden zufolge überlebten 22 Passagiere das Unglück der "Iwolga", die etwa 300 Meter vor der Küste in ein schweres Unwetter geraten war. Die Polizei nahm den Kapitän fest. Das Schiff weiter
  • 306 Leser

18-Jährige tötet brutal ihre Freundin

Vermutlich aus Enttäuschung über die zerbrochene Freundschaft soll eine 18-Jährige im Münsterland mit kaum fassbarer Brutalität ihre ein Jahr jüngere frühere Freundin getötet haben. Die junge Frau habe zunächst mehrfach mit einem Küchenmesser zugestochen und das schwer verletzte Mädchen dann auf einer Kellertreppe auch noch getreten und gewürgt, berichtete weiter
  • 417 Leser

2:0 gegen Aalen: Großaspach bleibt oben dran

"Zeichen setzen - Integration leben". Unter diesem Motto stand die Partie der dritten Fußball-Liga zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen. 610 Asylbewerber unter den 3100 Zuschauern waren von der SG eingeladen worden. Und sie sahen die Fortsetzung des Höhenflugs der Großaspacher. Nach dem 2:0 und dem siebten Spiel ohne Niederlage steht weiter
  • 301 Leser

Aus der Erfahrung des Krieges

Die Kunst von Joseph Beuys hat in Israel immer noch großen Einfluss
Der deutsche Künstler Joseph Beuys war Soldat in der Wehrmacht. Krieg, Verletzung sind zentrale Themen seiner Kunst. In Israel trifft das einen Nerv. weiter
  • 322 Leser

Bahnrad-EM nur Zwischenstation Richtung Olympia

Die Sprinter im Soll, die Vierer ein wenig hinter den Erwartungen: Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) brachte die Bahn-EM im schweizerischen Grenchen auch mit Blick auf Olympia 2016 in Rio einige Anhaltspunkte. Mehr als eine Zwischenstation war sie jedoch nicht. Die Sprintleistungen waren zwar für einen Titel nicht genug, aber Mosters Ansicht nach weiter
  • 351 Leser

Banker nach zehn Monaten Flucht gefasst

Knapp zehn Monate nach seiner Flucht mit etwa 750 000 Euro der Landesbank Baden-Württemberg ist ein international gesuchter Bankmitarbeiter gefasst worden. "Ja, wir haben ihn. Er ist es definitiv", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Samstag. Laut einem Bericht des afrikanischen Wirtschaftsportals "Business Daily" wurde der 43-Jährige in weiter
  • 317 Leser

Bietigheimer Messe zur Gesundheit

Gesundheit und Fitness standen bei der "Gesund leben"-Messe am Sonntag im Kronenzentrum in Bietigheim im Mittelpunkt. 25 Aussteller boten den Besuchern eine ausführliche Beratung, in Vorträgen konnte man sich über Vorsorge und Pflege informieren. Foto: Martin Kalb weiter
  • 378 Leser

Blatter und Platini drohen lange Sperren

Harte Strafe Fifa-Präsident Joseph Blatter und der ebenfalls suspendierte Uefa-Chef Michel Platini müssen mit Sperren von fünf Jahren rechnen. Dies berichtet die Welt am Sonntag (WamS) laut Informationen aus Fifa-Kreisen. Als Grund wird eine dubiose Zahlung von zwei Millionen Schweizer Franken (1,8 Millionen Euro) angegeben, die Platini von der Fifa weiter
  • 275 Leser

BUNDESLIGA

VfB Stuttgart - Ingolstadt 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Didavi (59.). - Gelb-Rot: Serey Dié (VfB/86.). - Tyton (VfB/4.) hält Foulelfmeter von Leckie. - Zuschauer: 45 700. VfB Stuttgart: Tyton - Klein, Sunjic, Baumgartl, Insua - Serey Dié, Rupp - Harnik (85. Kliment), Didavi (88. Schwaab), Maxim (72. Heise) - Timo Werner. 1. FC Köln - Hannover 0:1 (0:1) Tor: 0:1 weiter
  • 293 Leser

BÖRSENPARKETT: Die Lage ist eher labil

Es gibt wieder mehr Börsengänge. Scout 24, Covestro, Schaeffler, demnächst Steilmann und Hapag Lloyd. Das ist prinzipiell ein gutes Zeichen für die Börse. Allerdings: Die Emissionen laufen eher holprig, müssen abgespeckt werden, die Einnahmen bleiben unter den Erwartungen. Das zeigt: Die Lage an der Börse ist alles andere als stabil. Eher labil. Darüber weiter
  • 503 Leser

Das deutsche Problem

WM-Skandal: Ehemaliger Fifa-Direktor vermutet Racheakt Zwanzigers an Niersbach
Guido Tognioni, einst Spitzenkraft im Fußball-Weltverband, geht davon aus, dass die massiven Korruptionsvorwürfe gegen den DFB rund um die WM 2006 durch gezielte Indiskretion gesteuert worden sind. weiter
  • 417 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA Heidenheim - Duisburg 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Skarke (83.). - Z.: 12 146. SC Freiburg - Greuther Fürth 5:2 (1:0) Tore: 1:0 Höhn (45.), 2:0 Philipp (55.), 3:0, 4:0 Grifo (60., 61.), 4:1 Freis (66.), 5:1 Petersen (74.), 5:2 Berisha (88.). - Z.: 22 400. Bochum - RB Leipzig 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Sabitzer (65.). - Z.: 20 704. Union Berlin weiter
  • 502 Leser

Dauerrot in Dresden

Rund 1,5 Millionen Ampeln blinken täglich in Deutschland. Gäbe es sie nicht, bräche das Verkehrschaos aus. Und nicht erst heute. Deutschlands erste Ampel leuchtete 1922 in Hamburg. Die Farben Grün und Rot übernahm man dabei aus London, wo bereits 54 Jahre zuvor erstmals versucht worden war, mittels einer gasbetriebenen Ampel des Verkehrsaufkommens Herr weiter
  • 434 Leser

Debatte um Job-Sicherheit

VW-Betriebsrat wegen Leiharbeitern besorgt - Ermittlungen in Frankreich
Der Abgas-Skandal bei Volkswagen zieht immer weitere Kreise: Jetzt beginnen Diskussionen über die Sicherheit der Arbeitsplätze. Leiharbeiter könnten die ersten Opfer sein, befürchtet der Betriebsrat. weiter
  • 653 Leser

Deutsche Debatte um Grenzsicherung

Transitzonen In der Debatte über Transitzonen für Flüchtlinge sind die Fronten in der Bundesregierung weiter verhärtet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dringt gegen den Widerstand der SPD darauf, an den deutschen Grenzen solche Zonen einzurichten. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) spricht dagegen von Haftzonen. Zaun Die Deutsche Polizeigewerkschaft weiter
  • 298 Leser

DFB bestreitet Stimmenkauf für Fußball-WM

Der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Wolfgang Niersbach, hat die Vorwürfe des Magazins "Der Spiegel", der DFB habe mit Geld aus einer Schwarzen Kasse vier Stimmen von asiatischen Mitgliedern der Fifa-Exekutive gekauft, um die Vergabe der WM 2006 nach Deutschland zu erreichen, zurückgewiesen: "Das kann ich absolut und kategorisch ausschließen. weiter
  • 319 Leser

Die Hoffnung ist zurück

VfB beim ersten Heimerfolg glanzlos, aber glücklich - 1:0 gegen Ingolstadt
Der Bann ist nach dem Stuttgarter Minusrekord von vier Heimniederlagen gebrochen: Zum Abschluss des neunten Spieltages hat der VfB den Aufsteiger FC Ingolstadt relativ glücklich 1:0 bezwungen. weiter
  • 416 Leser

Eingestimmt auf das Abenteuer im Kaukasus

Borussia Dortmund fährt mit neuem Selbstvertrauen zum FK Qäbälä
Bester Laune war Thomas Tuchel nach dem 2:0 seiner Dortmunder Borussen bei seinem persönlichen Nostalgie-Trip in Mainz, seinem ehemaligen Verein. "Man hat gemerkt, dass uns die drei Unentschieden inklusive Europa League und die heftige Niederlage in München ein wenig Vertrauen in unser Spiel gekostet haben. So ein Sieg ist deshalb von großem Wert. Ich weiter
  • 421 Leser

Einst ein Orangenverkäufer

Karriere Der 58-jährige Joaquín "El Chapo" Guzmán gilt als der mächtigste Drogenhändler der Welt, er soll ein Milliardenvermögen besitzen. Der Sohn einer armen Familie verkaufte als Jugendlicher Orangen, bevor er sich in den 80ern der Drogenbande um Miguel Ángel Félix Gallardo anschloss. Nach der Festnahme des Chefs gründete Guzmán das Sinaloa-Kartell. weiter
  • 332 Leser

Erst das Lob, dann der Einsatz

D as Vertrauen von Innenminister Reinhold Gall (SPD) in die Fähigkeiten der Rettungskräfte ist grenzenlos. Der Politiker, der auch dem Kreisfeuerwehrverband Heilbronn vorsitzt, entwickelt dank eigener Erfahrung bei Löscheinsätzen geradezu hellseherische Qualitäten. "Ich bin tief beeindruckt von dem, was ich heute hier gesehen habe", beurteilte Gall weiter
  • 428 Leser

Erste Niederlage für Ludwigsburg

Basketball: Oldenburg siegt trotz Anreisestress
Aus dem Land konnte in der Bundesliga nur Crailsheim einen Sieg feiern. Die Merlins schlugen Ulm 99:90. Ludwigsburg und Tübingen verlieren. weiter
  • 313 Leser

Erste Pfiffe der Augsburger Fans

Am bisherigen Tiefpunkt der Saison predigte Stefan Reuter den Zusammenhalt. "Entscheidend ist, dass du geschlossen bleibst, dass du dir ein gutes Gefühl gibst. Es wird jetzt eine Willenssache", sagte der Manager des FC Augsburg nach einem blutleeren Auftritt des Europa-League-Teilnehmers, der gegen den SV Darmstadt 98 mit einer 0:2 (0:2)-Pleite bestraft weiter
  • 278 Leser

Familienvater tötet seine Frau und seinen Sohn

Ein Familienvater hat gestern Morgen in Stuttgart seinen 16 Jahre alten Sohn und seine Ehefrau getötet. Danach versuchte der 52-Jährige allem Anschein nach, sich selbst das Leben zu nehmen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Für den Jugendlichen und seine 43 Jahre alte Mutter kam jede Hilfe zu spät. Auch weiter
  • 354 Leser

Führungstipps für stürmische Zeiten

"Vorsprung durch Wissen" lautet der Titel der Vortragsreihe der SÜDWEST PRESSE. "Zum Konzept gehört es, Wissen verdichtet in 90 Minuten zu vermitteln - mit hohem Unterhaltungsfaktor", sagt Nadin Buschhaus, Geschäftsführerin der Agentur Sprecherhaus. An allen Abenden geht es um das Thema Persönlichkeitsbildung. Kommenden Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 weiter
  • 455 Leser

Gemeinsam zum Mond

Projekt "Luna 27": Russland und EU planen Suche nach Wasser auf dem Erdtrabanten
Trotz der schweren politischen Krise reden die Raumfahrtbehörden in Ost und West über gemeinsame Projekte - darunter eine Mondmission. weiter
  • 311 Leser

Gemeinsames Gedenken am kommenden Sonntag

Feier An der Feierstunde bei der Tagungsstätte in Neckarzimmern (Steige 50) am Sonntag, 25. Oktober, ab 14 Uhr wollen Landtagspräsident Winfried Klenk, Badens evangelischer Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh, Domdekan Andreas Möhrle und Sibylle Thelen von der Landeszentrale für politische Bildung teilnehmen. Überlebender Aus Washington wird Kurt weiter
  • 281 Leser

Gewinnzahlen

42. AUSSPIELUNG LOTTO 9 10 19 23 28 41 Superzahl 0 TOTO 2 1 0 1 2 2 2 1 1 2 1 1 2 6 AUS 45 3 14 18 23 27 35 Zusatzspiel 40 SPIEL 77 0 2 9 0 6 6 2 SUPER 6 9 0 3 0 7 2 ohne Gewähr weiter
  • 265 Leser

Grube zieht bei Güterbahn die Notbremse

Umbau der Sparte wird auch Arbeitsplätze kosten - Gewerkschaft sieht Politik in der Pflicht
Die Gütersparte bleibt das Sorgenkind der Deutschen Bahn. Auch heuer wird sie rote Zahlen einfahren. Bahn-Chef Rüdiger Grube will deshalb auf die Kostenbremse treten, was auch Stellenabbau heißt. weiter
  • 590 Leser

Jagd auf "El Chapo"

Schießerei in Mexiko: Drogenboss entkommt nur knapp seinen Verfolgern
Nach seinem Gefängnisausbruch ist Mexikos Militär dem Chef des Sinaloa-Kartells dicht auf den Fersen. Jetzt wurde "El Chapo" Guzmán verletzt. Er hält sich offenbar in seiner Heimatregion versteckt. weiter
  • 349 Leser

Kleine Mädchen in Indien vergewaltigt

In Indien sorgt ein weiterer Fall brutaler Gewalt gegen Kinder für Entsetzen: Laut Polizei wurden in Neu Delhi zwei Mädchen im Alter von zwei und fünf Jahren vergewaltigt, in mindestens einem der Fälle soll es sich um eine Gruppenvergewaltigung gehandelt haben. Das jüngere Kind wurde am Freitagabend von zwei Tätern im Westen der Stadt verschleppt und weiter
  • 387 Leser

Klopps Energie kommt auf der Insel gut an

Jürgen Klopp konnte es nicht oft genug betonen. "Ich bin wirklich zufrieden", sagt der neue Liverpool-Trainer fast beschwörend in die Mikrofone. Vom Einstand des Ex-Dortmunders in der Premier League hatten viele Engländer allerdings etwas anderes erwartet als ein torloses Unentschieden bei Tottenham Hotspur. "Liverpool geht beim Klopp-Debüt die Luft weiter
  • 236 Leser

Kommentar · MESSERATTENTAT: Aufstehen!

Zurecht warnen viele Politiker nach dem Anschlag auf die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker vor der gewalttätigen Eskalation rechter Stimmungsmache in der Flüchtlingsdebatte, die solche Taten erst möglich mache. Doch das Messerattentat von Köln reicht, ganz unabhängig von der politischen Motivation des Täters, tiefer. Unsere Gesellschaft lebt von weiter
  • 299 Leser

Kommentar · TÜRKEI: Kein Weg vorbei

Recep Tayyip Erdogan lässt die Muskeln spielen. Nicht nur im eigenen Land markiert der türkische Staatspräsident den starken Mann, sondern auch gegenüber der EU. Er weiß: Der Schlüssel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise liegt in der Türkei. Eine Kooperation mit der EU will er sich deshalb möglichst teuer abkaufen lassen. Angela Merkel hat erkannt: weiter
  • 367 Leser

Kretschmann: China als Chance

Baden-Württemberg will die Kooperation mit China insbesondere bei umweltfreundlichen Technologien voranbringen. Zu Beginn seines einwöchigen Besuches sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern, China stecke in einer "entscheidenden Umbruchphase" und wolle sein Wachstum künftig qualitativ besser und nachhaltiger gestalten. "Das ist weiter
  • 400 Leser

Kruse knallt 1899 in die Krise

Hoffenheim gegen HSV im Zugzwang
Mit seinen ersten drei Bundesliga-Toren für Wolfsburg war Max Kruse der Hauptverantwortliche für Hoffenheims 2:4-Niederlage in der VW-Stadt. weiter
  • 337 Leser

Kölner Wut nach Hannovers Handtor

Nur der Schiedsrichter sieht es nicht
Bittere Niederlage für Köln: Die überlegenen Domstädter verlieren durch ein klar mit dem Arm erzieltes Tor von Leon Andreasen 0:1 gegen Hannover 96. weiter
  • 244 Leser

LED-Lampen in der Kritik

Experten: Ökobilanz bei verbauten Leuchten negativ
Die Deutsche Umwelthilfe hält die neuen LED-Leuchten mit fest verbauten Lampen trotz des geringen Energieverbrauchs für bedenklich. Grund ist, dass sich die Leuchtmittel nicht austauschen lassen. "Das ist eine schwierige Sache: Wenn die Lampe kaputt ist, kommt die ganze Leuchte auf den Müll. Da ist die Umweltbilanz natürlich getrübt", sagte der Kreislaufwirtschaftsexperte weiter
  • 480 Leser

Leiharbeiter müssen bangen

Abgas-Skandal: VW denkt über Entlassungen nach
Im VW-Abgas-Skandal sind Jobs in Gefahr. Der Vorstand diskutiere über eine Reduzierung der Leiharbeit, sagte ein Sprecher des Betriebsrats. Im VW-Mutterunternehmen gibt es gut 7000 Leiharbeiter, das sind sechs Prozent der Belegschaft. Dem Konzern drohen Milliardenkosten wegen Klagen und Strafzahlungen aufgrund der Abgas-Manipulationen. Unterdessen gab weiter
  • 315 Leser

Leitartikel · FLÜCHTLINGE: Die globale Perspektive

Von Roland Müller Rindfleisch aus Argentinien, Bananen von der Elfenbeinküste, Turnschuhe made in Pakistan: Daran, dass die Warenströme des globalen Handels im Supermarktregal anbranden, haben wir uns längst gewöhnt. Doch nun sind es Menschen, die Grenzen und Meere überwinden und nach Europa kommen. Eigentlich kann das nicht überraschen. Die Flüchtlingskrise weiter
  • 493 Leser

Leute im Blick vom 19. Oktober 2015

Til Schweiger Schauspieler und Regisseur Til Schweiger ist "sehr verliebt" in seine neue Freundin Marlene Shirley. "Es ist was Ernstes", sagte er der "Bild". "Wir sind jetzt seit zwei Monaten zusammen." Die Regieassistentin (30) und der 51-Jährige trafen sich bereits vor einigen Jahren. "Wir kennen uns schon seit 2010", sagte Schweiger dem Blatt. "Wir weiter
  • 430 Leser

Lotterie vom 19. Oktober 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 1 007 557; 100 000 Euro auf die Losnummer 1 985 053; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 604 339; 10 000 Euro auf die Losnummer 1 079 199; je 1000 Euro auf die Endziffern 9340; je 200 Euro auf die Endziffern 29. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 3: 10 Euro, Endziffer weiter
  • 278 Leser

Merkel lobt die Türkei

Bundeskanzlerin verspricht Fortschritte bei Aufnahme in die EU
Deutschland hofft bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise auf die Hilfe der Türkei. Bei ihrem Besuch versprach Bundeskanzlerin Angela Merkel, sich für die EU-Mitgliedschaft der Türkei einzusetzen. weiter
  • 505 Leser

Merkel versteht Erdogan

Auf so viel Prunk muss Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zuhause verzichten. Bei ihrem Besuch in der Türkei traf sie unter anderem Präsident Recep Tayyip Erdogan - hier im Yildiz-Palast in Istanbul. Im Gepäck hatte die Kanzlerin vor allem die Zusage, die Türkei bei der Unterbringung von Flüchtlingen zu unterstützen (Seite 2). Foto: Bundesregierung/Guido weiter
  • 386 Leser

Messer-Opfer gewinnt Wahl

Kölner lassen sich von Nazi-Attentat nicht einschüchtern - Rekers neue OB
Politischer Triumph nach lebensgefährlichem Angriff: Henriette Reker hat die OB-Wahl in Köln gewonnen. Am Vortag war sie niedergestochen worden. weiter
  • 367 Leser

Na sowas... . . .

Als die Polizei in Jacksonville (US-Staat Florida) mit einem Haftbefehl anrückte, verschanzte sich ein Paar in seinem Wohnwagen: Seine Freundin habe mit ihm ein letztes Mal Sex haben wollen, rief der wegen Einbruchs Gesuchte den Beamten zu. Sechs Stunden hielt das Paar die Polizei hin, bis diese ein Sondereinsatzkommando durchgreifen ließ. Am Ende nahm weiter
  • 329 Leser

Notizen vom 19. Oktober 2015

Blut und Brecheisen Fünf Jugendliche haben in Kempten einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Nachbar beobachtete die 12 bis 14-Jährigen, wie sie eine Garage mit verdächtigem Werkzeug - eine Brechstange und ein Radkreuz - verließen. Er rief die Polizei. Die entdeckte in der Garage vermeintliche Blutstropfen und suchte die Fünf. Wie sich herausstellte, hatten weiter
  • 350 Leser

Notizen vom 19. Oktober 2015

Nietzsche-Preis für Walser Der Schriftsteller Martin Walser ist in Naumburg in Sachsen-Anhalt mit dem Internationalen Friedrich-Nietzsche-Preis ausgezeichnet worden. Der 88-Jährige nahm ihn für sein Lebenswerk entgegen. Walser, der in Überlingen am Bodensee wohnt, sei einer der wenigen deutschen Schriftsteller der Gegenwart, der sich unentwegt an Nietzsches weiter
  • 348 Leser

Notizen vom 19. Oktober 2015

Union verliert Die Union verliert an Zustimmung. Im Sonntagstrend kommen CDU und CSU auf nur noch 37 Prozent, das ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche und ihr schlechtestes Ergebnis seit Mai 2013. Profitieren können die SPD (26 Prozent) sowie die AfD (7). Unverändert bleiben die Linke (10), Grüne (9) und FDP (5 Prozent). Gewalt nach AfD-Demo weiter
  • 350 Leser

Notizen vom 19. Oktober 2015

Kerber fehlen noch Punkte Tennis - Angelique Kerber hat den Sieg in Hongkong verpasst, kann aber dennoch bei den WTA-Finals in Singapur dabei sein. Nach der 6:3, 6:7 (4:7), 1:6-Niederlage gegen die frühere Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic aus Serbien muss die Kielerin jetzt noch in Moskau spielen, um die wenigen fehlenden Punkte für das Jahresabschluss-Turnier weiter
  • 328 Leser

Notizen vom 19. Oktober 2015

Umstieg mit Problemen Die Umstellung von analogen Telefonanschlüssen auf Internetverbindungen bereitet vielen Kunden der Deutschen Telekom weiter Unannehmlichkeiten. Der Konzern räumte dem "Focus" gegenüber ein, dass es in 5 Prozent der Fälle "Verzögerungen" gebe. Das entspreche 14 000 betroffenen Haushalten pro Monat. Verbraucherschützer halten dem weiter
  • 541 Leser

Nowitzkis kurzer Testeinsatz bei Dallas

Vor NBA-Start fehlen den Mavericks viele Stars
Dirk Nowitzki hat sein erstes Vorbereitungsspiel für die Dallas Mavericks in diesem Sommer absolviert. In neun Tagen startet die NBA-Saison. weiter
  • 292 Leser

POLITISCHES Buch: Illusion Frieden

Mit der Illusion, dass jedenfalls in Europa schon deshalb kein Krieg mehr ausbrechen kann, weil vor 25 Jahren die Ost-West-Konfrontation zu Ende gegangen ist und wenig später auch der Balkan befriedet wurde, hat Wladimir Putin gründlich aufgeräumt. Russlands Annexion der Krim und die folgenden Gefechte in der Ukraine haben uns auf den Boden der Tatsachen weiter
  • 377 Leser

Praxisnahes Studium

Das Modell Die Hochschule Biberach hat ihr Angebot dualer Studienmodelle um das Angebot TGA/Energie-Ingenieurwesen erweitert. 15 Unternehmen machen mit, sechs Anwärter haben ihre Lehre begonnen und kommen 2017 an die Hochschule. Nach der Lehre starten sie im Sommersemester das Studium. In den Praxisphasen und Semesterferien gehen sie zurück in den Betrieb. weiter
  • 438 Leser

Rechtsruck in der Schweiz

SVP gewinnt ein Drittel der Sitze im Parlament
Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahl in der Schweiz gestern klar gewonnen. Sie holte laut einer am Abend veröffentlichten landesweiten Hochrechnung elf zusätzliche Mandate und baute damit ihren Vorsprung als stärkste Partei der Eidgenossenschaft noch deutlich aus. Insgesamt hat die SVP weiter
  • 316 Leser

Regelhüter bitten zur Kasse

Zwei Strafen Der Jubel zu seinem ersten DTM-Titel kostet Pascal Wehrlein richtig Geld. Für die Kreisel vor den Fans und die vorzeitige Feier auf dem Autodach gab's wegen nicht angelegter Gurte eine Strafe in Höhe von 3000 Euro. "Das habe ich mir vorher überlegt", sagte Wehrlein zu den "Donuts" in der Auslaufrunde. "Hätte ich aber gewusst, dass es dafür weiter
  • 336 Leser

Rugby: Schmach für die Franzosen

Aus Les Bleus, den Blauen, wurden Les Misérables, die Elenden: Mit hängenden Köpfen trotteten Frankreichs Rugby-Spieler, alles gestandene Männer und ganze Kerle, vom Platz des Millennium-Stadions. In einem Jahrhundertmatch hatten sie, einige in ihrem letzten Länderspiel, die wohl größte Schmach ihrer Karriere erlitten. Die 13:62-Pleite gegen Titelverteidiger weiter
  • 305 Leser

Rückzug bei Porsche SE

Martin Winterkorn Im Strudel des Abgasskandals ist der frühere VW-Chef Martin Winterkorn auch als Vorstandsvorsitzender der Porsche-Holding PSE zurückgetreten. Auf ihn folgt mit Wirkung zum 1.November der neue VW-Aufsichtsratsvorsitzende und frühere VW-Finanzchef Hans Dieter Pötsch, wie die PSE als größter Volkswageneigner mitteilte. Der 68 Jahre alte weiter
  • 480 Leser

S 21: Statische Nachweise fehlen

Die Arbeiten für den neuen Stuttgarter Tiefbahnhof gehen voran, die erste Baugrube ist ausgehoben. Dennoch kann das erste Segment der 420 mal 80 Meter großen Bodenplatte nicht gegossen werden, wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten. Der Grund: Die Bahn hat für weitere Betonierarbeiten keine Genehmigung. Eine entsprechende Freigabe für den Bau des weiter
  • 292 Leser

Schalke: Heldt geht, Heidel kommt

Alle Indizien deuten auf einen Wechsel des Mainzer Managers nach Gelsenkirchen hin
Unterschrieben ist noch nichts. Doch der Wechsel von Manager Christian Heidel vom FSV Mainz 05 zum Bundesligarivalen Schalke 04 wird immer wahrscheinlicher. In Gelsenkirchen wird der 52-Jährige, der 23 Jahre in Mainz tätig war, ab Sommer wohl Nachfolger von Horst Heldt. Dessen Abschied spätestens im Sommer scheint beschlossene Sache zu sein. "Ich habe weiter
  • 377 Leser

Sport

Heimsieg für den VfB Wichtiger Triumph für die Stuttgarter in der Fußball-Bundesliga: Die Mannschaft von VfB-Trainer Alexander Zorniger siegte gestern Abend 1:0 gegen den Aufsteiger FC Ingolstadt. Daniel Didavi erzielte das umstrittene Tor des Tages aus Abseitsposition. In der Tabelle rückt der VfB auf Rang 15 vor. Crailsheim siegt im Derby In der Basketball-Bundesliga weiter
  • 298 Leser

Startrekord im Vorbeiflug

Die Bayern interessiert nach dem 1:0 auf Sparflamme in Bremen hauptsächlich der London-Trip
Der Bundesliga-Startrekord mit neun Siegen war beim Rekordmeister schnell abgehakt. Trainer Guardiola düste mit seinem Team um "Matchwinner" Thomas Müller gleich weiter zum nächsten Spiel nach London. weiter
  • 329 Leser

Steinmeier: Iran soll auf Assad einwirken

Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den Iran aufgefordert, sich an den Bemühungen um ein Ende des Syrien-Konflikts zu beteiligen. "Mein Wunsch ist, dass der Iran seinen Einfluss auf Assad und seine Umgebung nutzt, damit wir erste Schritte hin zu einer Deeskalation in Syrien gehen", sagte Steinmeier bei seinem Besuch in Teheran. weiter
  • 303 Leser

Stewardessen im Gepäckfach

Bizarrer Einstellungstest für chinesische Flugbegleiterinnen in der ersten Probewoche
Flugbegleiterinnen sollen bei der chinesischen Fluglinie Kunming Airlines ganz besondere Anforderungen erfüllen: Sie müssen ins Gepäckfach passen. weiter
  • 375 Leser

Taifun sucht Philippinen heim

Taifun "Koppu" hat mit Dauerregen und peitschenden Winden auf den Philippinen Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Mindestens vier Menschen starben. Mehr als 23 000 Menschen flohen, tausende Familien harrten in Notunterkünften aus. Flüsse traten über die Ufer, Straßen und Brücken waren unpassierbar, Dächer wurden abgedeckt, Bäume und Strommasten weiter
  • 269 Leser

Tim Skarke schießt Heidenheim hoch

Neuer Himmelsstürmer von der Ostalb
Der SC Freiburg ist Spitzenreiter der zweiten Fußball-Bundesliga, der 1. FC Heidenheim darf dank Tim Skarke an den Aufstiegsplätzen schnuppern. weiter
  • 560 Leser

Trainer Zorniger: Nicht schämen für den Sieg

Tor-Diskussion Daniel Didavis Siegtreffer (59. Minute) war durchaus diskussionswürdig. "Mir war relativ schnell klar, dass das Tor nicht regulär war", sagte "Schanzer"-Trainer Ralph Hasenhüttl nach der Niederlage. Da hatte er die Bestätigung durch TV-Bilder. Sie zeigen Didavi im Moment von Florian Kleins Zuspiel einen Tick zu weit vorne. VfB-Trainer weiter
  • 348 Leser

Umweltschutz und Nachhaltigkeit zählen

Bio-Produkte und Öko-Banken im Trend
Gute Geschäfte mit gutem Gewissen gewinnen für immer mehr Bundesbürger an Bedeutung. Davon profitieren der Handel mit Bio-Lebensmitteln, die Hersteller von Naturkosmetik aber auch die Öko-Banken. weiter
  • 493 Leser

Und keiner sagte etwas

Vor 75 Jahren wurden Juden aus 137 badischen Orten nach Gurs deportiert
Die Opfer fügten sich, Nachbarn schauten zu: Vor 75 Jahren wurden 5600 Juden aus Baden verschleppt. Für viele war Gurs in Südfrankreich die letzte Station vor dem Tod im Konzentrationslager. weiter
  • 303 Leser

Ungarn schließt die Tür

Slowenien bringt Flüchtlinge mit Sonderzügen nach Österreich
Die letzte Lücke in der ungarisch-kroatischen Grenze ist geschlossen. Die Flüchtlinge nehmen die Route über Slowenien. In Deutschland fordert die Polizeigewerkschaft einen Zaun zu Österreich. weiter
  • 347 Leser

Vergessene Handtasche löst Unfall auf A 6 aus

Weil eine Frau ihre Handtasche vergessen hat, sind auf der Autobahn 6 bei Crailsheim ein Reisebus und ein Sattelzug zusammengeprallt. Der 40 Jahre alte Lasterfahrer wurde leicht verletzt, die 13 Fahrgäste und der Busfahrer blieben trotz des massiven Zusammenstoßes unversehrt. Die Fahrzeuge sind nach dem Unfall am Samstag nur noch Schrott wert. Nach weiter
  • 391 Leser

Vermisste Frau bekommt Ärger mit der Justiz

Einer Frau aus Braunschweig, die 1984 vermeintlich Opfer eines Mordes geworden war, tatsächlich aber 31 Jahre lang unter falschem Namen gelebt hat, droht nach der Rückkehr zu ihrer wahren Identität nun doch Ärger. Unter anderem gebe es Nachforschungen der Behörden, wovon sie gelebt habe und inwiefern sie Steuern gezahlt habe, teilte die Polizei in Braunschweig weiter
  • 396 Leser

Wehrleins größter Wunsch

Der jüngste DTM-Champion aller Zeiten strebt Cockpit in der Formel 1 an
Pascal Wehrlein hat mit Mercedes souverän den ersten Triumph in der DTM eingefahren. Der 20-Jährige aus Worndorf drängt nun vehement darauf, den C63 AMG gegen den Formel-1-Boliden zu tauschen. weiter
  • 334 Leser

Leserbeiträge (2)

Gmünder Reservisten bei der Gedenkstunde für Generalfeldmarschall Erwin Rommel

Johannes Erwin Eugen Rommel (geboren am 15. November 1891 in Heidenheim an der Brenz; gestorben am 14. Oktober 1944 in Herrlingen) war ein deutscher Generalfeldmarschall.Rommel wurde 1891 als zweites von vier Kindern des Oberrealschullehrers und späteren Rektors Erwin Rommel und dessen Frau Helene in Heidenheim an der Brenz geboren und wuchs in

weiter

Wirklich problemlos?

Zum Interview „Stellenabbau trotz Wachstums“:Ich kann den Mehrwert des sehr großen Porträts von Herrn Dr. Kaschke im Kontext zu dem Artikel nicht erkennen. Welche Information möchte man damit platzieren? Zudem zeugt die Frage und die vorweggenommene Antwort „Wie war die Entwicklung in den Unternehmensbereichen? Problemlos sicherlich weiter
  • 5
  • 1194 Leser

inSchwaben.de (4)

Bräuhausfest in Leinzell

Leinzell. Nach dem Schloss-Openair im letzten Jahr möchte der Musikverein in diesem Jahr an ein weiteres, ehemalig bekanntes Gebäude in Leinzell erinnern – das „Bräuhaus“. Zu einem Bräuhausfest lädt der Musikverein also am Samstag, 24. Oktober, ab 17 Uhr in die Kulturhalle nach Leinzell ein. Zur Unterhaltung spielen an diesem Abend weiter
  • 545 Leser

Fenster und Türen modernisieren

Energie wird stetig teurer und belastet viele Haushalte. Sind Türen oder Fenster veraltet, zahlt man sogar doppelt, denn die kostbare Heizungswärme bleibt nicht im Haus. Aus diesem Grund sollte man auf Fenster und Türen mit guten Dämmwerten setzen und gerade in der warmen Jahreszeit eine Modernisierung in Betracht ziehen.Moderne Fenster mit einer mehrfachen weiter
  • 187 Leser

Blühendes Iggingen freut alle

Anstelle des Blumenschmuckwettbewerbs würdigt die Gemeinde die Arbeit in 143 privaten Gärten
Der Blumenschmuck hat in Iggingen eine lange Tradition. Deshalb hat man zwar den „Blumenschmuck-Wettbewerb“ abgeschafft, will als Gemeinde aber all jene würdigen, die mit ihrer Liebe zu Pflanzen für ein unverwechselbar schönes Ortsbild, ein „blühendes Iggingen“, sorgten. Auch Sonderpreise wurden vergeben. weiter
  • 568 Leser

Aalener Industrie Messe

21. Oktober 2015 Hochschule Aalen
Nach Monaten der Vorbereitung – und viel Stress bis zur letzten Minute – freuen wir uns heute auf die 21. Aalener Industrie Messe an der Hochschule Aalen. Noch nie seit der Gründung der Messe vor 21 Jahren haben sich so viele Messeteilnehmer wie in diesem Jahr angemeldet: Über 150 Firmen werden sich 2015 auf der AIM präsentieren. weiter
  • 332 Leser