Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Oktober 2015

anzeigen

Regional (107)

20 000 Euro fürs Straßengrün

Gemeinderat Westhausen vergibt Bepflanzung von Kreisel und Verkehrsinseln der Ortsdurchfahrt
Der Gemeinderat Westhausen hat am Mittwochabend die Bepflanzung des Kreisverkehrs und der Verkehrsinseln der sanierten Ortsdurchfahrt vergeben. Der Auftrag geht für etwas mehr als 20 000 Euro nach Giengen. weiter

OB plant zwei Steuererhöhungen

An diesem Donnerstag stellt der Oberbürgermeister seinen Entwurf für den städtischen Haushalt 2016 vor
Am Donnerstag stellt Oberbürgermeister Thilo Rentschler seinen Haushaltsplanentwurf für das kommende Jahr vor. Geplant sind gleich zwei Steuererhöhungen. Steigen sollen die Grundsteuer B und die Gewerbesteuer. weiter
  • 1
  • 1213 Leser
Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20 Uhr 1. Preiskategorie: Karten gibt es ab 21 Euro, (ermäßigt 5 Euro nur gegen Ausweis an der Abendkasse). weiter
  • 1033 Leser
SCHAUFENSTER

Dietenberger-Stipendiatinnen

Die Eduard-Dietenberger-Stiftung vergibt jedes Jahr zwei Atelier-Stipendien an junge Künstler. 2014/2015 waren dies Jasmin Riedinger und Verena Wunderlich. An den beiden kommenden Wochenenden findet die Abschluss-Ausstellung der Stipendiatinnen in der Unikom-Galerie (Universitätspark 10) statt. Bei der Vernissage am Freitag, 23. Oktober, um 20 Uhr sprechen weiter
  • 978 Leser

Gedenken an Pogromnacht

Lesung und Musik zum Gedenken an den 9. November 1938
In der St.-Johann-Kirche Aalen findet im Gedenken an die Reichspogromnacht, den 9. November 1938, eine Lesung mit Musik statt. Am Sonntag, 8. November, ist die Badische Landesbühne Bruchsal um 18 Uhr mit einer Lesung aus der Novelle „Es wird schon nicht so schlimm!“ von Hans Schweikart zu Gast. weiter
  • 803 Leser
SCHAUFENSTER

Johannes Kaetzler bleibt

Der aktuell laufende Vertrag des Intendanten der Kreuzgangspiele Feuchtwangen wäre nach der kommenden Spielzeit 2016 beendet. Im Oktober folgt nun die Unterschrift unter den neuen Vertrag, der Johannes Kaetzler weitere drei Jahre als Intendant der Kreuzgangspiele bestätigt. weiter
  • 1055 Leser

Klassisch in den Musikwinter

Gschwender Konzertreihe präsentiert zum Auftakt das Quartett Quatuor van Kuijk
Klassisch startet der Gschwender Musikwinter am Samstag, 24.Oktober, 19.30 Uhr, in die neue Saison: das französische Streichquartett Quatuor van Kuijk eröffnet die diesjährige Kulturreihe. Die Franzosen, die 2015 bei der renommierten „Wigmore Hall String Quartet Competition“ den ersten Preis gewannen, kommen mit einem Programm zwischen Klassik weiter
  • 817 Leser
SCHAUFENSTER

Musik zur Marktzeit

In der nächsten Musik zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen am Samstag, den 24. Oktober, ab 10 Uhr stellt sich das Harfenensemble von Tobias Southcott vor. Southcott ist Harfenmusiker mit deutsch–indischen Wurzeln, in Nordirland aufgewachsen. Er studierte Harfe und Kammermusik in Deutschland, Niederlande, Frankreich und Israel. Derzeit ist er weiter
  • 869 Leser

Selten aufgeführte Kostbarkeiten

Spätromantische Chorliteratur
Mit französischer spätromantischer Chorliteratur bringt der Konzertchor Aalen Sonntag, 15. November, um 19 Uhr in der Marienkirche in Aalen zur Aufführung. César Francks Messe in A ist besonders durch den innigen Satz Panis angelicus bekannt geworden. Daneben erklingen kontrastreiche Chorsätze, immer wieder vom majestätischen Klang der Orgel begleitet. weiter
  • 702 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Beim Eiskunstlauf und beim Dressurreiten gibt es einen Pflicht- und einen Kürteil, bei dem die Teilnehmer eine freie Wahl für ihre Darbietungen haben. Das Wort Kür geht auf ein untergegangenes mittelhochdeutsches Wort zurück, das in vielen Laut- und Schreibvarianten existierte: kür, küre, kur, kör, köre, kor und eine breite Bedeutung hatte: Erwägung, weiter
  • 807 Leser

Schule bleibt in Weiler erhalten

Degenfelder Ortschaftsrat befasst sich mit Grundschule und Staufer-Jahr 2016
Gute Nachrichten für die Degenfelder: Die Grundschule in Weiler bleibt erhalten, und die Vorbereitungen zur Staufersaga und den Schwörtagen 2016 laufen an. Das erfuhren die Ortschaftsräte in ihrer Sitzung am Mittwochabend. weiter
  • 695 Leser

Wortreiche Tage in Gmünd

Runder Tisch Literatur stellt umfassendes Literaturprogramm vor
Angefangen hat es mit der Landesgartenschau – aber es hört mit ihr nicht auf. Der „Runde Tisch Literatur“ führt mit den „wortReich“-Literaturtagen in Schwäbisch Gmünd fort, was mit der Landesgartenschau nicht enden soll. Vom 13. bis zum 22. November finden in zehn Tagen 17 literarische Veranstaltungen statt, die auch Gmünder weiter

Gmünd will Bonhoeffer-Schule

Schwäbisch Gmünd. OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse befürworten die private christliche Dietrich Bonhoeffer Realschule als Mieter des Nordbaus in der Bettringer Uhlandschule. Dies machten Arnold und Bläse am Mittwoch im Ratsausschuss auf Anfrage von Linke-Stadtrat Sebastian Fritz deutlich. Er hatte den Sinn dieser Schule neben mehreren weiter
  • 856 Leser

GUTEN MORGEN

Die Wurst und das Fleisch an diesem Stand auf Gmünds Wochenmarkt sind köstlich. Deshalb stehen die Gmünder dort mittwochs und samstags immer Schlange. Geduldig. An dem Markttag, von dem hier die Rede ist, ist dies nicht so. Gerade mal zwei Kunden auf vier Bedienungen. Ich bin einer der Kunden. Will Fleischküchle. Eine ältere Dame stellt sich neben mich. weiter
  • 3
  • 531 Leser

„Diese Clique suchte Schlägereien“

Für Gewalttaten unter anderem bei der Christmas-Party Straßdorf und beim Fasching Weiler verurteilt
Sie suchten Streit, um schlagen zu können: Davon war das Jugendschöffengericht überzeugt und verurteilte am Mittwoch vier junge Männer teils zu mehrjährigen Haftstrafen. Unter anderem wurden der Clique zwei spektakuläre Schlägereien angelastet: bei der Straßdorfer Christmas-Party und nach dem Faschingsumzug Weiler. weiter
  • 5
  • 780 Leser

B-19-Umgehung bald?

Ortschaftsrat will die Argenbach-Brücke behalten
Ein Thema, das schon über 30 Jahre durchs Kochertal geistert, scheint nun realisiert werden zu können. Die Chancen für den Bau der B-19-Teilortsumgehung von Untergröningen seien gewachsen, erklärte Bürgermeister Armin Kiemel im Ortschaftsrat. weiter
  • 503 Leser
POLIZEIBERICHT

Bus gegen Taxi

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach sieben Uhr fuhr der 47 Jahre alte Fahrer eines Linienbusses am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug von einer Busspur nach links auf die Bahnhofstraße ein. Dabei übersah er Taxi, das auf gleicher Höhe fuhr. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand Sachschaden von 2000 Euro. weiter
  • 896 Leser
POLIZEIBERICHT

Bussard fliegt gegen Auto

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Ein Bussard verursachte am Dienstagmittag einen Sachschaden von 500 Euro. Der Vogel prallte kurz vor 13 Uhr gegen die Windschutzscheibe eines Autos, das auf der Kreisstraße 3267 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach unterwegs war. weiter
  • 1048 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das „Morvan Trio“ gibt am Freitag, 23. Oktober, ab 20 Uhr ein Konzert in der Theaterwerkstatt. Der Morvan ist eine Waldgegend nahe des Burgund, wo es eine reiche Musik- und Tanztradition gibt. Marie-France Raillard (Gesang, Drehleier) und Daniel Raillard (Gesang, Diatonisches Akkordeon, Percussion) gastieren mit Französischen Chansons in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Eintritt 14 Euro, für Mitglieder 10 Euro. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt.

weiter
  • 159 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. An der Kreuzung Perlenweg / Buchstraße übersah eine Autofahrerin am Dienstagvormittag einen Wagen, der stadtauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11 000 Euro. weiter
  • 881 Leser

Festsprache der Musik erfüllt

Musikvereine Iggingen und Zimmerbach erfreuen die Zuhörer in der Durlanger Gemeindehalle
Zum ersten Mal konzertierten Musikerinnen und Musiker aus Zimmerbach und Iggingen gemeinsam. Unter der Leitung von Brigitte Gottwald und Kilian Baur haben zarte, lyrische Melodien ebenso wie monumentale Klänge und rhythmische, swingende Kompositionen den Abend mit der Festsprache der Musik gefüllt. weiter
  • 740 Leser

Interesse wecken für das Handwerk

Zentraler Berufsfindungstag am Dienstag, 27. Oktober, an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd
Was ist der richtige Beruf für einen selbst? Eine Frage, die viele Schüler beschäftigt. Beim ersten Berufsfindungstag an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 27. Oktober, sollen Acht- und Neuntklässler Einblicke in verschiedene Jobs bekommen. weiter
  • 727 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Italienischer Film im Kino

Die VHS zeigt am Freitag, 23. Oktober, in Kooperation mit dem Turm Theater den italienischsprachigen Film „Il Rosso e il Blu“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschem Untertitel gezeigt und richtet sich an Lerner aller Niveaus. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr. Die Kinokarte kann für 5 Euro direkt an der Kinokasse gekauft werden. weiter
  • 228 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seminar der Landfrauen in Gschwend

Frauen brauchen Kraftquellen ist ein Seminar überschrieben, zu dem die Gschwender Landfrauen einladen. Die Veranstaltung ist am Samstag, 7. November, von 13.30 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Anmeldung bei Vladka Staudenmaier (07972) 5903 oder (07972) 9127080. weiter
  • 399 Leser
POLIZEIBERICHT

Von der Fahrbahn

Schwäbisch Gmünd. Auf mehrere tausend Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine Autofahrerin am Dienstag verursachte. Gegen 22.40 Uhr kam sie mit ihrem Porsche vom Beschleunigungsstreifen der Auffahrt zur B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart von der Straße ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. weiter
  • 880 Leser
POLIZEIBERICHT

Überschlagen

Lorch. Eine 21-jährige Autofahrerin kam am Mittwochnachmittag gegen 13.40 Uhr von der B 29 ab. So wie es sich darstellt, geriet sie aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts und verlor im Grünstreifen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto überschlug sich an der angrenzenden Böschung. Dabei zog sich die junge Autofahrerin leichte Verletzungen zu. An weiter
  • 809 Leser

Baugebiet im Visier

Täferrot befasst sich mit Vorhaben 2016 und Schulbauernhof
Positiv stellte sich nicht nur die Jahresrechnung 2014, sondern auch das aktuelle Jahr für Täferrot dar. Verbandskämmerer Andreas Steidle informierte die Gemeinderäte am Mittwoch über die Finanzlage. Schulrektor Sigmar Zidorn bot einen Rückblick auf ein Jahr Schulbauernhof. weiter
  • 595 Leser
Tagestipp

„Der Urknall und die Gottesfrage“

Thomas Schimmel möchte die Zuhörer mit auf einen Streifzug vom Inneren der Atome bis zu den Grenzen des Universums nehmen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Wunder der Natur. Bilder und Zahlen lassen staunen, es stellt sich die Frage nach dem „Woher“. Er erläutert, wie aus seiner Sicht Naturwissenschaft und Glaube zusammenpassen.Ort: weiter
  • 866 Leser

Das macht die THW-Gruppe

Die THW-Fachgruppe Elektroversorgung in Gmünd ist spezialisiert auf die temporäre Stromversorgung mittels Netzersatzanlagen für Schaden- und Einsatzstellen, Notunterkünfte sowie für andere Bedarfsträger. Sie kümmert sich um unaufschiebbare Reparaturarbeiten an elektrischen Versorgungsanlagen zur Behebung von Gefahren. weiter
  • 760 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nicht nur für Schwaben bietet das Netzwerk Haushalt des Gmünder DHB-Verbandes am Montag, 26. Oktober, einen Kochkurs an. Unter dem Motto „Traditionelle schwäbische Küche“ können Interessierte unter Anleitung von Magdalene Kurz schwäbische Gerichte zaubern. Der Kurs beginnt um 17 Uhr in der Friedensschule. Es werden Unkosten für Lebensmittel erhoben. Eine Anmeldung bis zum 22. Oktober unter Telefon (07171) 30716 ist nötig.

weiter
  • 229 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Profil zeigen in der Kommunalpolitik

Der Landfrauenverband veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten der Stadt Schwäbisch Gmündam Samstag, 24. Oktober, von 9.30 bis 16.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus ein Seminar für Gemeinderätinnen und politisch interessierte Frauen. Referentin ist Jutta Ortlepp, Bildungsreferentin des Bildungs- und Sozialwerkes des Landfrauenverbandes weiter
  • 226 Leser

Stadt investiert regional

Erneuerbare Energien Thema zum zehnten Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke
Der Auf- und Ausbau erneuerbarer Energien geht einer ungewissen Zukunft entgegen. Diese Tatsache ins Bewusstsein zu bringen, war Aufgabe des zehnten Forums für kleinere und mittlere Stadtwerke im Süden Deutschlands. Am Mittwoch gab’s dazu einen Vortrag im Gmünder Prediger. weiter
  • 626 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verein Staufersaga

Der Verein Staufersaga richtet an diesem Donnerstag, 22. Oktober, seine Mitgliederversammlung aus. Es geht unter anderem um die Planungen für das Stauferfestival 2016. Beginn ist um 19 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd in der Scheffoldstraße 136. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Yoga für Mütter

Petra Kranich-Menden, Yogalehrerin BDY/EYU, gibt ab diesem Donnerstag, 22. Oktober, den Kurs „Yoga für Mütter“. Die Termine sind fortlaufend donnerstags von 16 bis 17 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Gebühr beträgt 100 Euro pro Kurs mit zehn Abenden. Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Anmeldung weiter
  • 183 Leser

Wissenswerkstatt Eule auf gutem Weg

Etwa 3500 Kinder und Jugendliche besuchen 2015 die Eule – Mitarbeiter präsentieren Fülle an Aktivitäten
Die Wissenswerkstatt Eule ist 2015 nach der Gartenschau 2014 in ihr erstes „normales“ Jahr gestartet. Michael Nanz, Chef der Technischen Akademie (TA), und Eule-Mitarbeiter Kurt Schaal präsentierten Gmünds Stadträten, wie die Eule-Angebote wahrgenommen werden. Diese waren angetan. weiter
  • 5
  • 1132 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Early-Bird-Frühstück in Heidenheim

Bei der kostenlosen Veranstaltung am 11. November von 8 bis 9.30 Uhr im Technologiezentrum Heidenheim gibt Peter Schmidt von der IHK Ostwürttemberg Infos zum Thema „Firmenname, Marke, Logo und Domain – Schutz für einen guten Namen“. Anmeldung: Telefon (07321) 324-182. weiter
  • 1655 Leser

Hochschule Aalen ist neuer Partner

International Club
Heidenheims Innenstadt anders erleben – eine gruselige City Tour, geführt in englischer Sprache, steht an. Der International Club lädt zur Herbstveranstaltung am Donnerstag, 29. Oktober, um 18.15 Uhr nach Heidenheim ein. Organisiert wird der Abend von Voith. Erstmals sind ausländische Studenten der Hochschulen dabei. weiter
  • 1410 Leser

Profitiert Gmünd?

Beschäftigungseffekte durch Fusion Barmer GEK/Deutsche BKK denkbar
Der zum 1. Januar 2017 anvisierte Zusammenschluss der Barmer GEK und der Deutschen BKK wird für die rund 9,5 Millionen Mitglieder der dann vor der TK größten deutschen Krankenkasse kaum Veränderungen bringen, wohl aber für die Mitarbeiter. Deren Zahl wird sinken – möglicherweise nur nicht am Standort Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 2083 Leser

Verband der Mittelständler bei D’Onofrio

Der BVMW lädt ein
Am Dienstag, 27. Oktober, hält der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) ab 18.30 Uhr im Autohaus D’Onofrio einen Unternehmerabend ab. Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler sowie der LEA-Leiter Berthold Weiß werden referieren. weiter
  • 1133 Leser

Musikschule verliert Jugendliche

Benjamin Zierold kritisiert Reizüberflutung – Sein Ziel: mehr Kooperationen mit Schule und Verein
Der Leiter der städtischen Musikschule Neresheim, Benjamin Zierold, hat in seinem Bericht im Gemeinderat ein Überangebot von Reizen und indirekt die weiterführenden Schulen kritisiert. Er fordert, das musikalische Angebot für Kinder und Jugendliche an Schulen besser zu integrieren. weiter
  • 5
  • 1137 Leser

„Snow Go Party“ in Mögglingen

Mögglingen. Die traditionelle Saisoneröffnung der Skiabteilung des TV Mögglingen steigt wieder mit der „Snow Go Party“ am Samstag, 7. November, ab 20. Uhr in der TV-Halle.Für die Musik sorgt die Gmünder Band, Crazy-Leo. Wie schon im vergangenen Jahr wird sie dem Publikum kräftig einheizen und die Stimmung in der TV Halle zum Kochen bringen, weiter
  • 1162 Leser

Böbingen will private Bonhoeffer-Schule

Bürgermeister Stempfle: „wertvolle Ergänzung“ – Trägerverein will Ende Oktober über Standort entscheiden
Neben Schwäbisch Gmünd bekundet die Gemeinde Böbingen Interesse an der privaten Dietrich Bonhoeffer Schule. Die Schule sucht Räume für eine christliche Realschule, die sie zurzeit aufbaut. weiter
  • 764 Leser

Selbstgestricktes vom Förderverein

Mögglingen. Der Förderverein Miteinander leben in Mögglingen verkauft am Freitag, 23. Oktober, ab 9.30 Uhr vor dem Edeka-Markt Hudelmaier in Mögglingen selbstgestrickten Socken. Bekannt für gute Qualität und schöne Muster. Der Erlös kommt der Arbeit des FÖV zugute. weiter
  • 844 Leser

Unfall beim Überholen

Heuchlingen. Kurz vor 13 Uhr am Dienstag überholte ein Opel Corsa auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen einen Lastwagen. Beim Widereinscheren streifte der Opel den Lkw, an dem dadurch ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Der Opel-Fahrer fuhr davon, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Hinweise auf den Unfallverursacher weiter
  • 814 Leser

Wie der „Weiße Ring“ funktioniert

Vortrag beim Verein Altenhilfe
Der „Weiße Ring“ unterstützt Opfern von Kriminalität. Die Hilfs-Organisation war Thema beim Kaffeenachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach in der Wohnanlage „Hohgarten“ weiter
  • 811 Leser

Öfter Tempo 30 in der Innenstadt

Arbeitskreis Mobilität und Verkehr schlägt das für die südliche Parlerstraße und die Klösterlestraße vor
Mehr Sicherheit auf dem Schulweg erhofft sich der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr von einem 30-km/h-Tempolimit in der südlichen Parlerstraße zwischen St. Elisabeth und der Waldstetter Brücke und in der Klösterlestraße. Der Vorschlag wird nun der Verwaltung unterbreitet und soll vom Gemeinderat beschlossen werden. weiter
  • 5
  • 719 Leser

20 Jahre Hospiz in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz lädt alle Interessierten zur Festveranstaltung „20 Jahre Hospiz Schwäbisch Gmünd“ ein. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr in der Volkshochschule am Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd. Hauptrednerin des Abends ist die parlamentarische Staatssekretärin beim weiter
  • 659 Leser

Danke, Frau Merkel

Zur Flüchtlingspolitik:„Danke, Frau Dr. Merkel, dass Sie mit der Asylpolitik, von der sie ganz fest überzeugt sind, (Selfies, Interviews, Durchhalteparolen) den Flüchtlingsstrom immer weiter ansteigen lassen, anstelle durch klare Stopp-Signale den weiteren Zustrom zu reduzieren, dass Sie geltendes Recht brechen (Dublin-Verträge), anstelle die weiter
  • 4
  • 1097 Leser

Hardt wird mobiler

Stadt erhält Zuschlag für Projekt mit Elektrofahrzeugen
Die Stadt will das Hardt zu einem mobilen Stadtteil entwickeln. Dafür hat sich die Stadt bei einem Wettbewerb des Landes beworben. Und den Zuschlag erhalten. Von 2016 bis 2018 gibt es auf dem Hardt so genannte Sharing-Angebote mit Elektroautos und -rädern. weiter
  • 5
  • 758 Leser

Parler-Schülerinnen engagieren sich für Flüchtlinge

Ein Projekt für Flüchtlingskinder im Alter von acht bis 13 Jahren gibt es seit Anfang Oktober am Parler-Gymnasium. Unterstützt von Musiklehrer Marcus Englert, der Integrationsbeauftragten Daniela Dinser und Sozialpädagogin Mona Hussein haben sich fünf Schülerinnen der Kursstufe Gedanken gemacht, wie man Flüchtlingskindern ein Angebot machen und den weiter
  • 693 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHelga und Martin Tannert, Emil-Rudolph-Weg 13, Rehnenhof/Wetzgau zur Diamantenen HochzeitJohann Kuntner, An der Oberen Halde 25, Rehnenhof/Wetzgau, zum 88. GeburtstagMichael Geiser, Schießtalstraße 14, zum 81. GeburtstagElvira Friesen, Weichselstraße 12, Bettringen, zum 76. GeburtstagSefka Mulalic, Honiggäßle 4, zum 76. GeburtstagAlvine weiter
  • 658 Leser

Jugendliche Flüchtlinge „nur“ auf der Durchreise

Kreis nimmt in Obhut – maximal 14 Tage vorgesehen
Die Zahlen von gestern sind heute schon alt: 102 statt 91 jugendliche Flüchtlinge, die ohne Angehörige in der LEA Ellwangen gelandet sind, hat der Ostalbkreis jetzt in Obhut genommen. In der Regel 14 Tage bleiben die Kinder und Jugendlichen hier, ehe sie einem Jugendamt in einem Kreis ohne Erstaufnahme zugewiesen werden. weiter
  • 1004 Leser

Oper mit Flüchtlingen

Stadt bilanziert Kirchenmusik – Ausblick auf 2016
Die Macher der Europäischen Kirchenmusik ziehen eine positive Bilanz des Festivals 2015. Die über 40 Veranstaltungen hatten etwa 13 000 Besucher. Stadträten gab die Stadt einen Ausblick auf 2016. Gmünd will eine Oper unter Mitwirkung von Flüchtlingen zeigen. weiter
  • 766 Leser

Gmünder im Einsatz für Flüchtlingzentrum

Fachgruppe Elektroversorgung des Technischen Hilfswerks unterstützt Aufbau eines Wartezentrums
Das Technische Hilfswerk aus Schwäbisch Gmünd befindet sich seit Mittwoch im Großeinsatz zur Flüchtlingshilfe. Bis kommenden Sonntag helfen die Ehrenamtlichen in Erding bei München bei der Errichtung eines Wartezentrums für 5000 Flüchtlinge. weiter
  • 664 Leser

Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Zwei neue Babymassagekurse beginnen am Montag, 26. Oktober, im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist um 14.15 Uhr oder um 15.30 Uhr, jeder Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl weiter
  • 899 Leser

Comedy im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Seit nunmehr 15 Jahren stehen die beiden Vorzeige-Schwäbinnen des Komikerinnen-Duetts von „Dui do on de Sell“ gemeinsam auf der Bühne. Mit ihrem aktuellen Programm „Reg mi net uf“ gastieren Petra Binder und Doris Reichenauer am Mittwoch, 25. November, um 20 Uhr im Dorfhaus Lauterburg. Einlass ist ab 18.30 weiter
  • 567 Leser

Kindertheater mit Pettersson

Böbingen. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Böbingen gastiert am Freitag, 23. Oktober, um 14.30 Uhr das Kindertheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit dem Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ im Bürgersaal in Böbingen. Gustavsson ist mit seinem Hund Grizzly auf der Jagd nach dem Fuchs, weil dieser ihm ein Huhn geklaut hat. Auch weiter
  • 983 Leser

Blick ins Pumpspeicherkraftwerk

Altersabteilung der Mutlanger Feuerwehr besichtigte regionale Energiegewinnung
Einen äußerst lehrreichen Ausflug erlebte die Altersabteilung der Mutlanger Feuerwehr bei der Besichtigung der Pumpspeicheranlage Glems. Sehr beeindruckend war dabei der nicht sichtbare Teil der gesamten Anlage. weiter
  • 732 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspende in Untergröningen

Das DRK ruft auf zur Blutspendeaktion am Donnerstag, 22. Oktober, in Untergröningen. Gerade im Herbst wächst der Bedarf an Blut schneller als die Zahl der Spenden, denn zu Beginn der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. Die Aktion ist von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. Mit der Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der weiter
  • 141 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lichtblicke – Begegnung Trauernder

Am Donnerstag, 22. Oktober, ist in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Das Treffen wird begleitet von Ralf Weber, Religionspädagoge, und Carmen Lüders, Hospizbegleiterin. Beginn ist um 14 Uhr, Ende ca. 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht weiter
  • 184 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vereinsmeisterschaften der Schützen

Die Vereinsmeisterschaften in Horlachen können noch bis Ende Oktober zu den üblichen Schießzeiten des jeweiligen Standes geschossen werden. Mit einbezogen auch die Bogenschützen. Eine Liste mit den verschiedenen Disziplinen hängt im Schützenhaus aus. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorverkauf: Händel in Gaildorf

Am Samstag, 14. November, präsentiert der Brahms-Chor Stuttgart Händels Oratorium „Israel in Ägypten“ in der Katholischen Kirche St. Josef in Gaildorf. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten gibt es für 16 Euro an der Abendkasse, 14 Euro im Vorverkauf in Gaildorf bei der Buchhandlung Schagemann, im VHS Büro Altes Schloss und bei der Sparkasse. weiter
  • 181 Leser

Variationen vom Kraut

Sonntag steigt das „Krautfest“ im Himmelsgarten
Zum Abschluss der Saison wird’s im Himmelsgarten lecker: Am Sonntag steigt hier das Gmünder Krautfest. Die Stadt, die Landfrauen, die Gartenfreunde, der Himmelsstürmerverein – sie alle wollen die Besucher ein letztes Mal in diesem Jahr so richtig verwöhnen. weiter

Bucher Wirteausflug nach Zimmern

Strahlende Gesichter gab es bei den Wirten der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch. Bei einer Wanderung ging es von der Dorfschenke nach Zimmern. Bei der Ankunft gab einen Stehempfang, und den Buchern wurde Honigmed überreicht. Nachdem die Grundregeln zum „ordnungsgemäßen Verhalten“ festgelegt wurden, ging es hinab in den urigen Gewölbekeller. weiter
  • 903 Leser

Heubacher AGV 1958 in Düsseldorf

Ziel des Ausfluges des Heubacher Altersgenossenvereins AGV 1958 war Düsseldorf. Der erste Programmpunkt war eine Stadtrundfahrt per Bus. Der letzte Haltepunkt war der „Rheinturm“. Auf 168 Metern Höhe bei klarer Sicht hatte die Gruppe einen schönen Ausblick auf die Stadt. Der zweite Tag begann mit einer Stadtführung zu Fuß durch die Altstadt. weiter
  • 830 Leser

Verwaltung will die Kreisumlage senken

Landrat präsentiert erste Eckdaten zum Haushalt 2016
Er ist die typische Herbst-Hausaufgabe einer Verwaltung: Der Haushalt fürs kommende Jahr. Auch im Kreistag und seinen Ausschüssen werden sie jetzt beraten, die Zahlen, an denen man sich 2016 orientiert. Landrat Klaus Pavel hat den Beratungsreigen eröffnet – Eckdaten präsentiert, bei denen es größere Verschiebungen gibt. weiter
  • 3
  • 789 Leser

Mit Liebe gelebtes Brauchtum

Den zweiten Albabtrieb am Samstag in Essingen plant Arthur Ulrich nach dem Schweizer Original
„Aus den Schweizer Bergen auf den elterlichen Hof meiner Frau nach Essingen zu kommen, war nicht ganz leicht für mich“, bekennt Arthur Ulrich. Inzwischen hat er ein Schweizer Brauchtum in seine neue Heimat gebracht: den Albabtrieb. Bei der zweiten Auflage am Samstag ist auch die Essinger Landjugend groß mit dabei. weiter

AGV 1981 kocht italienisch

Der Altersgenossenverein AGV 1981 (www.agv1981.de) machte einen italienischen Kochkurs in Giuseppas Küche in Waldstetten. Aufgeteilt in Kleingruppen, wurde ein mehrgängiges Menü gekocht. Nach Foccacia und Prosecco zur Begrüßung teilten sich die Altersgenossen in Kleingruppen auf und schwangen selbst die Rührlöffel und kurbelten an der Nudelmaschine. weiter
  • 704 Leser

Apfelfest an der Stauferschule

An der Stauferschule in der Gmünder Weststadt organisierte der Förderverein sein schon traditionelles Apfelfest. Nachdem die Schüler am Vormittag tatkräftig Äpfel beim Schirrenhofbauern Kimmel gesammelt hatten, wurde nachmittags nach einem musikalischen Vortrag der Schüler Apfelsaft unter den staunenden Augen der Kinder hergestellt. (Foto: privat) weiter
  • 759 Leser

Bei Gedenkstunde

Die Reservisten waren bei einer Gedenkstunde für Generalfeldmarschall Erwin Rommel. Johannes Erwin Eugen Rommel (geboren am 15. November 1891 in Heidenheim an der Brenz; gestorben am 14. Oktober 1944 in Herrlingen) war ein deutscher Generalfeldmarschall, der in Schwäbisch Gmünd ein Blutbad verhinderte. (Foto: privat) weiter
  • 3
  • 837 Leser

AGV 1960/1961 reist ins Allgäu

Vor kurzem startete eine stattliche Zahl Altersgenossen des Altersgenossenvereins AGV 1960/61 Großdeinbach zu einem 2,5-Tagesausflug ins wunderschöne Allgäu. Im Hotel gab’s ein Vier-Gänge-Menü, Live-Musik und Tanz. Die Ausflügler erkundeten die Breitachklamm. Am Nachmittag bestand Gelegenheit, sich in der Gunzesrieder Bergkäserei mit Allgäuer weiter
  • 709 Leser

AH-Ausflug nach Südtirol

Die AH-Fußballer der Spielgemeinschaft Weiler/ Waldstetten verbrachten vier herrliche Tage in Lana, Südtirol. Bei Kaiserwetter unternahm man wunderschöne Wanderungen. Den berüchtigten Ochsentodweg, Meran 2000 und die zahlreichen Waalwege rund um Meran waren für alle AH-ler ein Genuss. Ein Freundschaftsspiel gegen den ASV Tscherms endete 1:1. (Foto: weiter
  • 588 Leser

Get-together-Party in Bettringen

Der Bettringer Altersgenossenverein AGV 1965/66 hat das sechste Jahr in Folge zu seiner beliebten Get-together-Party in die Mensa der Freien Waldorfschule in Unterbettringen eingeladen. Rund 100 Altersgenossen und Partyfreunde erfreuten sich daran. Das Bettringer Festkomitee begrüßte viele Vereine aus nah und fern. Bis spät in die Nacht hinein legte weiter
  • 826 Leser

30 Jahre Münsterchörle

Das Münsterchörle Gmünd feiert sein 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert. Ein bunter Reigen aus Popmusik, Gospels und jiddischen Liedern, ergänzt durch Stücke mit Klarinette und Saxophon bestimmt das Programm. Das Konzert findet am Sonntag, 25. Oktober, um 18 Uhr im großen Festsaal des Franziskaners statt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. weiter
  • 802 Leser

Letztes Mal „dr'Hexaschuss“

Plüderhausen. Nach vielen Vorstellungen verabschiedet sich das Erfolgsstück „dr‘Hexaschuss“ am 23. und 24. Oktober und 13. und 14. November (Derniere) vom Spielplan des Theaterbrettles in Plüderhausen. Im Stück geht es um den Fernsehmoderator Paul Plattmann, der in der Badewanne von einem schweren Hexenschuss heimgesucht wird. Leider weiter
  • 494 Leser

Über Kinderhilfe in Gambia

Alfdorf. Klaus Wiesenborn von der „Kinderhilfe Gambia“ kommt am Freitag, 23. Oktober, nach Alfdorf, um über den neuesten Stand seiner Arbeit zu informieren. Der Vortrag mit Bildern findet in der Stephanuskirche in Alfdorf statt und beginnt um 19 Uhr. Für einen kleinen Imbiss und Getränke sorgt der Chor Online. weiter
  • 839 Leser

300 Euro für den Bunten Kreis gespendet

Bereits zum dritten Mal startete der Benefiz-Lehrgang der Kampfsportabteilung des TSB Gmünd in der Großsporthalle. Zur TSB-Kampfsportabteilung gehören Boxen, Jiu-Jitsu und Karate. Das Trainer-Team, bestehend aus Timo Pietschmann, Werner Maier, Thilo Kraus (Boxen); Helmut Schauaus und Erwin Löhlein (Jiu-Jitsu); Nikolai Potapenja (Judo); Claudia und Michael weiter
  • 854 Leser
Der besondere Tipp

Chansons aus dem Burgund

Am Freitag, 23. Oktober, um 20 Uhr spielt das Morvan-Trio auf Einladung von Gmündfolk in der Theaterwerkstatt. Im Morvan, dem grünen Herzen Burgunds, gibt es eine besonders lebendige traditionelle Musikszene. Marie-France und Daniel Raillard (Gesang, diatonisches Akkordeon und Drehleier) sind tief verwurzelt in der traditionellen Tanzmusik des Morvan, weiter
  • 630 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Festliche Galakonzerte

Am 23. und 24. Oktober präsentieren die Staufer-Festspiele in drei Galakonzerten im Königlichen Festsaal in Bad Boll ein Operettenprogramm. Alexander Warmbrunn wird die Galakonzerte moderieren, die musikalische Leitung hat Sabine Layer inne. Die Konzerte finden am 23. Oktober um 19.30 Uhr und am 24. Oktober um 14 Uhr und um 19.30 Uhr statt. Karten zum weiter
  • 171 Leser

Gmünds AGV 1976 weiht Fahne

Die Mitglieder des Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereins AGV 1976 haben sich kürzlich zur Fahnenweihe getroffen. Treffpunkt war am Salvator in Schwäbisch Gmünd. Am Abend wurde die Fahne in der Salvatorkirche geweiht. Danach trafen sich die Altersgenossen zum Gruppenfoto an der Treppe der Kirche. Es gab für alle einen Sektempfang und ein gemütliches weiter
  • 883 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstwanderung nach Lorch

Die Stadt Lorch lädt zur Wanderung, untermalt mit Herbst- und Halloweengedichten, am Samstag, 31. Oktober, ein. Nach der Ankunft in Lorch gibt es eine Vesper- und Kaffeepause. Bei der Stadtführung erfahren die Teilnehmer so manches über die Römer, die Staufer, Schiller, Mörike und noch schaurig schöne Geschichten, passend zu Halloween. Treffpunkt ist weiter
  • 138 Leser

Nachmittag für Senioren

Stadt Lorch lädt am Samstag in die Remstalhalle ein
Zum 36. städtischen Seniorennachmittag lädt die Stadt Lorch am Samstag in die Remstalhalle in Waldhausen ein. Eine eigens eingerichtete Busverbindung sorgt dafür, das alle Interessierten dorthin kommen können. weiter
  • 564 Leser
KURZ UND BÜNDIG

s’pop-chörle Lorch

Nach dem Erfolg in Korb, zusammen mit dem dortigen Chor „Chorisma“, lädt das pop-chörle zum Besuch in die Stadthalle in Lorch ein. Und zwar am Samstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Eintrittspreise: zehn Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung Semicolon und zwölf Euro an der Abendkasse. Bekannte Songs werden zu weiter
  • 256 Leser

14 000 Euro vom Denkmalschutz

Fördergeld für Lorcher Stadtkirche – Sanierungsmaßnahmen kosten 485 000 Euro
Im Juli wurde der grundsanierte Chorraum in der Stadtkirche Lorch eingeweiht. 125 000 Euro der Baukosten in Höhe von knapp einer halben Million waren dem Denkmalschutz geschuldet. Deswegen hat die Denkmalstiftung Baden-Württemberg nun 14 000 Euro beigesteuert. weiter
  • 730 Leser

Was Lehrer noch lernen müssen

Thementag „Flüchtlinge im Unterricht“ an der Pädagogischen Hochschule
Es ist ein Thema, das viele von ihnen bisher nur aus der Theorie kennen. An der Pädagogischen Hochschule wurden am Mittwoch zum Thementag „Flüchtlinge im Unterricht“ verschiedene Vorträge, eine Podiumsdiskussion und Workshops anboten. Erkenntnis des Tages: Das Thema ist emotionsgeladen. weiter
  • 1066 Leser

Chancen für mehr Züge in der Region

Die Schiene im Regionalverband
Der Regionalverband Ostwürttemberg will ein politisches Zeichen für den Ausbau der Schiene in der Region setzen. Kritisch sieht man die Einrichtung einer Intercity-Verbindung von Zürich über Stuttgart nach Schwäbisch Hall und Nürnberg. weiter
  • 1099 Leser

Seniorenblasorchester Ostalbkreis reist ins Land der Musik

Das Kreisseniorenblasorchester des Ostalbkreises begab sich auf große Reise. Mit zwei Bussen erreichte die Gruppe das Festspielhaus in Bayreuth. Dieses wurde besichtigt; dabei ging die Fremdenführerin auch auf die Historie dieses imposanten Gebäudes ein. Weiter ging die Fahrt zum Übernachtungsort nach Plauen im Vogtland. Am gleichen Abend wurde noch weiter
  • 603 Leser

Wo im Internet Gefahren lauern

Experte für Kommunikation gibt Tipps zu Mediengebrauch und gegen Medienmissbrauch
Medienerziehung in Schulen und bewusster Umgang der Erwachsenen mit den Medien zeigen nach Einschätzung von Experten Wirkung. Das wurde beim Fachtag zum Thema Medienmissbrauch deutlich, der am Mittwoch in der Stadthalle Heubach für Schüler und Interessierte aus Vereinen angeboten wurde. weiter

Motorradfreunde spenden für Tansania

Gemeinsam mit der Band „Söhne Stammheims“ haben die Motorradfreunde Böbingen ein Benefizkonzert organisiert. Aus den Erlösen und den Spendengeldern kamen 3068 Euro zusammen. Spontan haben sich die Motorradfreunde entschlossen, den Betrag auf 3250 Euro aufzurunden. Nicole Mtawa kann einen dicken Scheck mit nach Tansania nehmen und der Ausbau weiter
  • 1249 Leser

Böbinger Straße bis Dezember gesperrt

Autofahrer in Heubach aufgepasst: Die Böbinger Straße ist derzeit gesperrt. „Hier hat die Auswechslung unserer Wasserleitung begonnen“, sagt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November oder Anfang Dezember dauern. Die Böbinger Straße bleibe für die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Allerdings: weiter
  • 1227 Leser

Jantschiks „kriminelle Energie“

Rund 140 Gäste kommen zur Buchvorstellung des Regionalkrimis „Remsmord“ nach Mutlangen
„Ich war’s nicht“, versichert Landrat Klaus Pavel, als er Anja Jantschiks neuesten Krimi am Dienstagabend im Mutlanger Forum vorstellt. Wer der Mörder ist, verrät der Landrat nicht, obwohl er „Remsmord“ schon gelesen hat. Aber er macht Lust aufs Lesen, denn das Werk sei spannend und extrem unterhaltend zugleich. weiter

Verfolgungsfahrt in Spraitbach

Spraitbach. Kurz nach ein Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wollten Polizisten des Gmünder Polizeireviers auf der B 298 einen Audi-Fahrer kontrollieren. Als der Fahrer das Streifenfahrzeug erkannte, flüchtete er über den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Richtung Lindenstraße. Die Verfolgungsfahrt führte über die Eugen-Hahn-Straße, weiter
  • 5
  • 2476 Leser
POLIZEIBERICHT

Autofahrer flüchtete

Spraitbach. Kurz nach ein Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wollten Polizisten des Gmünder Reviers auf der B 298 einen Audi-Fahrer kontrollieren. Als dieser das Streifenfahrzeug erkannte, flüchtete er über den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Richtung Lindenstraße. Die Verfolgungsfahrt führte über die Eugen-Hahn-, die Höniger-, die weiter
  • 1182 Leser

Trotz Gegenverkehrs überholt: Zwei Verletzte

Frontalzusammenstoß zwischen Göggingen und Eschach
Auf der Landesstraße 1157 stießen am Mittwochmorgen zwei Pkw frontal zusammen. Der Unfallverursacher hatte trotz Gegenverkehrs überholt. Beide Fahrer wurden verletzt, an den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die Straße war etwa eine Stunde lang gesperrt. weiter

Mann in Wieslauf offenbar ertrunken

Schorndorf-Haubersbronn. Offenbar ist der Mann, den eine Passantin am Sonntagmittag tot im Bett der Wieslauf gefunden hatte, ertrunken. Das hat eine von der Staatsanwaltschaft Stuttgart angeordnete Obduktion am Dienstag ergeben, teilen Polizeidirektion Aalen und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.Demnach haben sich keine Anhaltspunkte weiter
  • 764 Leser

Überfall auf Laden gestanden

Schwäbisch Gmünd. Die Kriminalpolizei hat einen 33-jährigen Mann ermittelt, der im Verdacht steht, einen Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft im Mühlbergle begangen zu haben. Der Mann verlangte am Samstag die Herausgabe der Kasse des Geschäfts und bedrohte die 39-jährige Angestellte. Weil diese sofort flüchtete, verließ der Täter das Geschäft ohne weiter
  • 1367 Leser

Verkehrsinsel gerammt und einfach abgehauen

Polizei sucht Autofahrerin

Aalen.  Kurz nach 11 Uhr überfuhr am Dienstag  eine unbekannte Autofahrerin in der Hegelstraße eine mobile Verkehrsinsel und verursachte dabei einen Sachschaden. Ein Zeuge beobachtete, dass die etwa 40 bis 50 Jahre alte Frau in einiger Entfernung ihren schwarzen Kleinwagen anhielt und offenbar entstandene Unfallschäden begutachtete,

weiter
  • 5
  • 2063 Leser

Schlägerei vor der Kneipe

45-Jähriger im Krankenhaus
Vor einer Kneipe in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße haben sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr zwei Männer geprügelt. Einer der Beteiligten war offensichtlich betrunken. Der andere Mann flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht. weiter
  • 5
  • 3375 Leser

Fußgänger von Unbekannten angegriffen

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte haben am Dienstagabend beim evangelischen Gemeindehaus in Aalen einen 35-jährigen Mann angegriffen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen. weiter
  • 5
  • 3204 Leser

Schwerer Unfall bei Eschach

Zwei Menschen werden verletzt - Landesstraße 1057 ist blockiert

Zwei Autos sind am frühen Mittwochmorgen kurz nach 7.30 Uhr auf der Landesstraße 1057 zwischen Eschach und Göggingen zusammengestoßen. Dabei wurden nach ersten Angaben der Polizei zwei Personen  verletzt. Die Straße ist derzeit gesperrt.

weiter
  • 5866 Leser

Bonhoeffer-Schule in Bettringen?

Evangelische Bildungseinrichtung sucht Räume für Realschule – Böbingen ebenfalls im Gespräch
Die christliche Dietrich-Bonhoeffer-Realschule sucht eine Bleibe. Die Schule, die im September mit einer Klasse und zwölf Schülern gestartet ist, will wachsen. Und braucht dafür Räume. Im Gespräch sind die Uhlandschule in Bettringen und die Schule am Römerkastell in Böbingen. weiter
  • 1
  • 1402 Leser

Dietrich Bonhoeffer Schule

Die Dietrich Bonhoeffer Schule gibt es in Schwäbisch Gmünd seit 2010. Begonnen hat sie mit einer Grundschulklasse Unterm Buch 1 in der Gmünder Oststadt. Inzwischen hat die Grundschule vier Klassen und insgesamt 82 Schüler. Die Schule wird getragen vom „Verein zur Förderung von Bildung und christlichen Werten“, einem gemeinnützigen Verein weiter
  • 1
  • 1402 Leser

Projekt Golfplatz vom Tisch

Firma „Limes Golf Welland“ ist aufgelöst – Fläche wird weiter landwirtschaftlich genutzt
Ein Golfplatz bei Mögglingen? Einlochen in der schönen Landschaft rund um den Christenhof? Dieser Traum ist endgültig geplatzt. Die Firma „Limes Golf Welland“ ist aufgelöst, die Pläne für den Golfplatz vom Tisch. Der Geschäftsführer spricht von „provozierten Verzögerungen und Querschüssen“. weiter
  • 1004 Leser

Schluckt Barmer GEK Deutsche BKK?

Elefantenhochzeit der beiden Krankenkassen könnte für Standort Schwäbisch Gmünd Personalaufbau bedeuten
Elefantenfusion in Sicht: Die Barmer GEK, mit 8,6 Millionen Versicherten nach der TK die Nr. 2 der deutschen Krankenkassen, will die zweitgrößte Betriebskrankenkasse, die Deutsche BKK, ab 1. Januar 2017 übernehmen. Für Schwäbisch Gmünd könnte dies eine weitere personelle Aufstockung bedeuten. weiter
  • 2209 Leser

Regionalsport (17)

Lehrgang fürs kindgerechte Trainieren

Fußball: Trainerlehrgang
Die Trainerschulung „Kindgerecht trainieren und spielen“ findet im Bezirk Kocher/Rems am 28. Oktober in Schrezheim, am 5. November in Böbingen und am 26. November in Nattheim statt. weiter
  • 583 Leser

Erneut eine knappe Niederlage

Handball, Landesliga Frauen: Die Bettringer Handballdamen verlieren auch das dritte Saisonspiel
Eine weitere knappe Niederlage setzte es für die Bettringer Handballdamen gegen die Gäste des TSV Zizishausen. Dabei unterlag die SGB – wie schon in der Vorwoche – mit nur einem Tor Differenz und musste sich mit 23:24 geschlagen geben. weiter
  • 539 Leser

Großkopf läuft auf Rang sieben

Leichtathletik: Großkopf mit neuer persönliche Bestzeit
Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen rannte beim Bottwartal-Marathon knapp hinter der deutschen Top-Läuferin Sabrina Mockenhaupt in persönlicher Bestzeit auf den siebten Platz. Der Bettringer sicherte sich zudem die Qualifikation für den Boston-Marathon 2016. weiter
  • 586 Leser

Sauter beim Schülercup

Skispringen, Deutscher Schülercup in Winterberg
Fabian Sauter vom Skiclub Degenfeld nahm an den ersten Wettbewerben des Deutschen Schülercups 2015/2016 in Winterberg (Sauerland) auf der dortigen K44-Meter-Mattenschanze teil. weiter
  • 548 Leser

SG Bettringen bezwingt die HSG mit 35:27

Handball, Bezirksliga Männer
Eine ganz starke Vorstellung lieferten die Bettringer Handballer in der Bezirksliga vor heimischer Kulisse im Rahmen des Fan-Tages ab. Dabei bezwangen sie die hoch gehandelten Gäste der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 35:27. weiter
  • 486 Leser

SG MADS verteidigt Tabellenführung

Volleyball, Herren Oberliga: Die starken Nerven der Ostälbler entscheiden die Partie für die SG MADS
Nach knapp zwei Stunden Spielzeit gewinnen die Ostalbvolleyballer mit 3:1 gegen die Volleyballer aus Waldenburg. In einem emotionalen Spiel hatten die MADS Volleyballer in den Satzendphasen die stärkeren Nerven und siegen verdient gegen die stark kämpfenden Gäste. weiter
  • 566 Leser

32. Aalener Lauf durch den Rohrwang

Leichtathletik
Die Vorbereitungen für den 32. Aalener Rohrwanglauf laufen beim MTV Aalen auf Hochtouren. Am Samstag 7. November geht es ab 12.45 Uhr auf die verschiedene Strecken durch den Rohrwang. weiter
  • 550 Leser

Die Favoriten gewinnen immer weiter

Schach, Kreisklasse
Das Aufeinandertreffen der beiden stärksten Teams der Kreisklasse in der zweiten Runde entschied Topfavorit Grunbach (4:0) für sich und führt zusammen mit dem starken Aufsteiger Schachmatt Schorndorf (4:0) und dem in Runde eins spielfreien Team von Plüderhausen (2:0) die Tabelle an. weiter
  • 528 Leser

Aylin Güner ist Meisterin

Taekwondo: Baden-Württembergischen Meisterschaft
Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft in Wiesloch, die ausschließlich die Leistungsklasse I zulässt, holte sich die Trainerin Aylin Güner des TSB Gmünd Platz eins. weiter
  • 751 Leser

Lehrgang mit Akita Sensei

Karate, Lehrgang
Der ASV Lorch engagierte den international bekannten Karatemeister Shinji Akita (sechster Dan, Chief Instructor Shotokan SKAI) für einen Lehrgang. 70 Karatekas aus Leinzell, Wetzgau, Täferrot, Aalen und auch überregional erlebten ein spannendes Training. weiter
  • 550 Leser

Sein drittes Karriere-Ende

Fußball: Wenn Talent und Körper nicht zusammenpassen – Warum Magnus Burkhardt aufhört
Als 20-Jähriger hat Magnus Burkhardt zum ersten Mal seine Karriere als Fußball-Torhüter beendet. Nach einer Pause wurde er Feldspieler, mit 26 wagte er sich ans Comeback als Keeper. Nach zwei Jahren in der Verbandsliga mit dem FC Normannia hört Burkhardt nun auf – und sagt, warum es diesmal endgültig ist. weiter
  • 5
  • 691 Leser

Zehn Neulinge

Fußball, Kreisliga A I: „Elf der Woche“
Bis Sonntag hat der TSV Heubach noch kein Spiel in der laufenden Saison verloren. Dann kam der TSB Gmünd – und zeigte dem Tabellenführer seine Grenzen auf. Nach 90 Minuten stand es 3:1 für den TSB. Vier Spieler wurden in die Elf der Woche gewählt - für alle ist es das erste Mal. weiter
  • 710 Leser

VfB II mit Derby-Sieg im Rücken

Fußball, 3. Liga: Der VfB II steht auf einem Abstiegsplatz, feierte jüngst aber einen wichtigen Erfolg
13 Spiele, zwölf Punkte: Die Bilanz des VfB Stuttgart II ist die eines Absteigers. Doch die Leistungskurve zeigt vor der Partie beim VfR Aalen (Samstag, 14 Uhr) nach oben: Am Sonntag schlug die U23 im Derby die Stuttgarter Kickers. weiter
  • 925 Leser

Überregional (93)

"Jeder Ton ist eine kleine Welt"

Der Pianist Michael Wollny nimmt die Zuhörer jetzt auf "Nachtfahrten" mit
Am Pianisten Michael Wollny führt im europäischen Jazz kein Weg mehr vorbei. Auf seinem neuen Album "Nachtfahrten" überrascht der Tasten-Zauberer mit leisen Nocturnes und tiefgreifender Melancholie. weiter
  • 426 Leser

86-jährige Mutter tötet behinderte Tochter

Eine 86 Jahre alte Frau soll in einer Wohnung in Riedlingen (Kreis Biberach) ihre behinderte Tochter mit einem Kissen erstickt haben. "Als Motiv gab sie an, dass sie Angst hatte, selbst bald sterben zu müssen", teilte die Polizei gestern mit. "Ihre schwerstbehinderte Tochter wollte sie dann nicht alleine zurücklassen." Die Frau gestand die Tat und befindet weiter
  • 978 Leser

Anschlag fehlgeschlagen

Unbekannte versuchen, Moschee-Verein anzuzünden
In Bad Schussenried (Landkreis Biberach) wurde offenbar versucht, einen Brand am Gebäude des Moschee-Vereins zu legen. Das Feuer sei von selbst ausgegangen, ohne Schaden am Gebäude anzurichten, teilte das Polizeipräsidium Ulm gestern mit. Hausbewohner entdeckten am Montagnachmittag einen mit Heizöl gefüllten Kunststoffbehälter an einer Nebeneingangstür. weiter
  • 308 Leser

Anzeige gegen Zwanziger?

WM-Skandal Der DFB erwägt laut der Süddeutschen Zeitung im Zusammenhang mit der ungeklärten Überweisung von rund 6,7 Millionen Euro an die Fifa eine Anzeige wegen Untreue gegen Theo Zwanziger. Er war als Vizepräsident des Organisationskomitees der WM 2006 für die Finanzen zuständig und soll den Geldtransfer vor zehn Jahren veranlasst haben. weiter
  • 328 Leser

Auf einen Blick vom 21. Oktober 2015

FUSSBALL ENGLAND, 9. Spieltag Swansea City Stoke City 0:1 SPANIEN, 8. Spieltag Sporting Gijon - FC Granada 3:3 TENNIS HERREN-TURNIER in Wien (2,324 Mio. Euro), 1. Runde: Stachowski (Ukraine) - Struff (Warstein) 6:4, 6:4, Isner (USA/Nr. 3) - De Schepper (Niederlande) 7:6 (7:4), 7:6 (7:5), Monfils (Frankr./Nr. 6) - Bellucci (Brasil.) 6:7 (5:7), 6:3, 6:4. weiter
  • 382 Leser

Aus dem Knast in die Villa

Hausarrest: Ex-Sportstar Pistorius verlässt nach 363 Tagen das Gefängnis
Im Schutze der Nacht hat Ex-Sportstar Oscar Pistorius früher als erwartet seine Haftzelle verlassen. Sein Hausarrest in einer Luxusvilla ist in der südafrikanischen Öffentlichkeit nicht unumstritten. weiter
  • 385 Leser

Besuch zu später Stunde

CDU-Fraktionschef Guido Wolf zu Gast bei Flüchtlingen in der Stuttgarter Messe
CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf hat Flüchtlingshelfer in Stuttgart besucht. Die Politik sei gut beraten, mit denen zu reden, die Hilfe leisten. weiter
  • 341 Leser

Betriebsräte vor dem Kadi

Besonderer Kündigungsschutz hilft nicht immer
Betriebsräte genießen nach dem Gesetz einen besonderen Schutz. Trotzdem kommen immer wieder Fälle vor Gericht, in denen sich Arbeitnehmervertreter zu Unrecht angegangen fühlen. Die Dunkelziffer ist hoch. weiter
  • 741 Leser

Biosphärengebiet auf der Zielgeraden

32 Kommunen im Südschwarzwald sagen zu
Es war ein langer und steiniger Weg. Doch nun scheint das Ziel in Sichtweite zu sein. Aktuell haben 32 Kommunen im Südschwarzwald Absichtserklärungen abgegeben, Teil des geplanten Biosphärengebiets werden zu wollen. Im Januar waren es 26, die ihre Teilnahme erklärt haben. 16 Gemeinderäte haben bereits verbindliche Beschlüsse gefasst. Ziehen die anderen weiter
  • 337 Leser

Blutiger Oktober

Mehr als 50 tote Palästinenser und Israelis - Merkel trifft Netanjahu
Ein palästinensischer Anschlag jagt den nächsten, Israelis schießen scharf. Täglich gibt es Tote. UN-Generalsekretär Ban reiste deshalb gestern nach Israel. Kanzlerin Merkel trifft heute Israels Premier Netanjahu. weiter
  • 358 Leser

Brand neben Flüchtlingsheim

Benzinlachen deuten auf vorsätzliche Tat hin
Ein Brand unmittelbar neben einer Asylunterkunft in Remseck bei Stuttgart: Unbekannte haben in einem leerstehenden Gasthaus absichtlich ein Feuer gelegt, wie die Polizei gestern mitteilte. Direkt nebenan leben 50 Flüchtlinge, verletzt worden sei aber niemand. Laut Innenministerium steht eine fremdenfeindliche Tat "im Raum". Der Staatsschutz habe die weiter
  • 357 Leser

Brandstiftung neben Haus für Flüchtlinge

Alle 47 Bewohner bleiben unverletzt
Ein Gasthaus neben einem Flüchtlingsheim ist in Remseck ausgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden ist. weiter
  • 337 Leser

Daimler setzt umstrittenes Kältemittel ein

Im Streit um den Einsatz des Kältemittels R1234yf in Auto-Klimaanlagen lenkt Daimler ein. Nachdem er sich lange geweigert hatte, will der Konzern die umstrittene Chemikalie nun doch ab 2017 in großem Stil einsetzen. Das teilte der Autobauer gestern mit. Parallel wird Daimler von 2016 an die Modelle der S- und E-Klasse mit Klimaanlagen ausstatten, die weiter
  • 603 Leser

Denkwürdiger Abend

FC Bayern 0:2 bei Arsenal London - Manuel Neuer: Erst Held, dann Patzer
An diesen Abend wird Manuel Neuer noch lange zurückdenken. Beim 0:2 des FC Bayern gegen Arsenal London hielt der Münchner Keeper wie ein Weltmeister - und patzte in der entscheidenden Szene. weiter
  • 374 Leser

Deutsche Bank: Prozess dauert noch länger

Im Strafverfahren gegen Top-Banker der Deutschen Bank wegen versuchten Prozessbetrugs im Fall Kirch ist kein Ende in Sicht. Der Vorsitzende Richter Peter Noll stellte gestern vor dem Landgericht München klar, dass er das Verfahren gegen Co-Chef Jürgen Fitschen und vier andere noch nicht vor dem Abschluss sieht. "Wir sind noch im vollen Lauf." Auf Antrag weiter
  • 481 Leser

Die Mutter aller Arztserien - und ihre Kinder

"Die Schwarzwaldklinik" gilt als Mutter aller Arztserien. Sie lief von 1985 bis 1989 und wurde mit Schwarzwaldromantik und Krankenschicksalen zum Straßenfeger. Sascha Hehn als smarter Jungarzt, der cool in sein weißes Cabrio hüpft, ist bis heute unerreicht. "Der Bergdoktor" Die aus einer Reihe von Heftchenromanen hervorgegangene Serie startete 1992 weiter
  • 381 Leser

Duell der Ballermänner

Heute treffen Cristiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimovic aufeinander
Gewohnt selbstbewusst geht Zlatan Ibrahimovic mit Paris St. Germain ins Spiel gegen Madrid. Bei Real ist Cristiano Ronaldo im Sturm auf sich allein gestellt - für den Superstar ist das aber kein Problem. weiter
  • 352 Leser

Ehrengarde für Chinas Präsidenten

Mit demonstrativem Pomp empfing das britische Königshaus den chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Gemeinsam mit Prinz Philip schritt er die Ehrengarde ab. Bei dem viertägigen Staatsbesuch wirbt Großbritannien um Geschäfte und Investitionen im Gesamtwert von 40 Milliarden Euro. Foto: afp weiter
  • 329 Leser

Eklat wegen KZ-Rede

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Autor Akif Pirinçci
Der deutsch-türkische Autor Akif Pirinçci verbreitet vor Pegida-Anhängern in Dresden politische Hetze. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung. Pegida-Chef Bachmann entschuldigt sich. weiter
  • 450 Leser

Ersatz-Bankkarte darf nichts kosten

Bundesgerichtshof gibt Verbraucherschützern recht
Was ist, wenn die Bankkarte verloren geht oder gestohlen wird? Darf eine Bank für die Ersatzkarte etwas berechnen? Nein, hat der BGH entschieden. weiter
  • 713 Leser

Erst die Punkte, dann die Prämie

Erstarkte Gladbacher greifen bei Juventus an
Nach vier Siegen in Serie in der Bundesliga geht Borussia Mönchengladbach selbstbewusst in das Gastspiel bei Champions-League-Finalist Juventus Turin. weiter
  • 417 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E Bayer Leverkusen - AS Rom 4:4 (2:2) Leverkusen: Leno - Donati, Papadopoulos, Tah, Wendell - Toprak (79. Yurchenko), Kramer (66. Brandt) - Bellarabi (56. Mehmedi), Calhanoglu, Kampl - Hernández. Tore: 1:0, 2:0 Hernández (4./Handelfmeter, 19.), 2:1, 2:2 De Rossi (29., 38.), 2:3 Pjanic (54.), 2:4 Falque weiter
  • 345 Leser

Flugbegleiter drohen mit Streiks

Gespräche zwischen Lufthansa und Gewerkschaft Ufo vorerst gescheitert
Der Lufthansa drohen neue Streiks. Dieses Mal geht es um die Flugbegleiter. Deren Gewerkschaft will sich mit den Piloten und Verdi abstimmen, dann könnte es zu einem großen Ausstand kommen. weiter
  • 684 Leser

Greipel darf auf Gelb hoffen

Tour de France beginnt 2016 mit Sprinter-Etappe - Tony Martin unzufrieden
Über 3519 Kilometer führt die Tour de France 2016 von der Atlantikinsel Le-Mont-Saint-Michel nach Paris. Los geht es am 2. Juli mit einer Sprinter-Etappe, bei der André Greipel favorisiert ist. weiter
  • 362 Leser

Gutachter: Jugendamt hat Fehler gemacht

In der Debatte um mögliches Behördenversagen im Fall des zu Tode geprügelten dreijährigen Alessio hat ein Gutachter dem Jugendamt Fehler und Versäumnisse vorgeworfen. Die Behörde habe die Gefährdung des Jungen mit der Zeit falsch eingeschätzt, sagte der Sachverständige Heinz Kindler gestern in seinem Zwischenbericht. Zudem sei die Führung des Jugendamtes weiter
  • 370 Leser

Heidel muss in Mainz bleiben

Manager Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 wird offenbar nicht kurzfristig zum Ligakonkurrenten Schalke 04 wechseln. Nach der Vorstandssitzung schloss FSV-Präsident Harald Strutz einen schnellen Abschied des 52-Jährigen aus. "Es war Einigkeit zwischen uns und Christian Heidel, dass ein kurzfristiger Weggang nicht infrage kommt weiter
  • 353 Leser

Heile Welt im Glottertal

Vor 30 Jahren begann mit der "Schwarzwaldklinik" der Arztserien-Boom
Sie war die Mutter aller deutschen Krankenhausserien und einer der größten Hits der TV-Geschichte: Die "Schwarzwaldklinik", die bis zu 28 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockte, startete vor 30 Jahren. weiter

Heimstarke Wölfe dringen auf den Dreier

Ein Heimsieg ist Pflicht: Der VfL Wolfsburg muss heute im Heimspiel gegen die PSV Eindhoven (20.45 Uhr/Sky) gewinnen, um weiter vom Erreichen der K.o.-Runde träumen zu können. Denn es folgen zwei schwere Auswärtspartien und das Heimspiel gegen die englische Spitzenmannschaft von Manchester United. "Nach Möglichkeit sollte man zu Hause gewinnen", sagte weiter
  • 334 Leser

Im Gedenken an Bert Neumann

Bühnenbildner Der Ende Juli verstorbene Bert Neumann gehörte zu den großen Bühnen- und Kostümbildnern unserer Zeit. Er war der Raumkünstler der Berliner Volksbühne Frank Castorfs, arbeitete aber auch unter anderem für die Oper Stuttgart. Nach seinem Konzept ist noch das Bühnenbild für Beethovens Oper "Fidelio" entstanden - ein verwanzter Raum, in dem weiter
  • 361 Leser

Imbiss vereint Juden und Araber

So schmeckt Frieden: Ein israelischer Imbiss im Küstenort Kfar Vitkin bei Netanja gewährt Juden und Palästinensern 50 Prozent Rabatt, wenn sie sich gemeinsam an einen Tisch setzen. "Wir sind alle Menschen, wie jeder andere", begründete der Besitzer der "Hummus Bar", Kobi Tzafrir, seine Initiative. Allein am Montag nutzten drei jüdisch-arabische Zufallsgemeinschaften weiter
  • 475 Leser

Industrie-Chef sieht Risiken

Baden-Württembergs Industrie sollte sich auf schwierigere Zeiten einstellen. Da sich die EU inklusive südlicher Krisenländer stabilisiere und die US-Konjunktur nicht so wachse wie gedacht, rechne er mit einem moderat steigenden Eurokurs, sagte der Präsident vom Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI), Hans-Eberhard Koch. Ein starker weiter
  • 469 Leser

Jörg Hofmann ist neuer Chef der IG Metall

Die IG Metall hat ein neues Führungs-Duo gewählt. Der bisherige Vize Jörg Hofmann wurde gestern beim Gewerkschaftstag in Frankfurt mit großer Mehrheit von 91,3 Prozent zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt. Der 59 Jahre alte Diplom-Ökonom aus Esslingen ist nach zwei Jahren als Stellvertreter nun Nachfolger von Detlef Wetzel. Als erste Frau in der Geschichte weiter
  • 410 Leser

Keine neuen Impulse

Börsenbarometer leicht im Minus
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern leichte Verluste verbucht. Nach seiner zum Wochenstart noch fortgesetzten Erholung hätten nun weitere Impulse gefehlt, hieß es am Markt. Analyst Andreas Paciorek von CMC Markets verwies als Grund für die leichte Schwäche am Markt vor allem auf eine Umfrage der Europäischen Zentralbank (EZB), der zufolge die Banken weiter
  • 365 Leser

Kommentar · IG METALL: Verantwortung tragen

Kein Chef hat so etwas gern: Eine Bewährungsprobe noch vor dem ersten Arbeitstag. Deshalb ist es dem frisch gewählten IG-Metall-Chef Jörg Hofmann auch nachzusehen, wenn er sich zur VW-Affäre zunächst zurückhaltend äußert. Aber das sollte nicht so bleiben. Schließlich ist sind die Folgen der Krise eines der großen Themen auf dem Gewerkschaftstag. Schuld weiter
  • 284 Leser

Kommentar · KANADA: Ein Schritt nach links

Kanada erlebte eine bemerkenswerte Wahlnacht. Während sich in vielen Ländern angesichts der Flüchtlingskrise rechtspopulistische Parteien und Parolen immer weiter ausbreiten, haben die Kanadier ein gegenteiliges Zeichen gesetzt. Sie haben ihren rechts-konservativen Regierungschef Stephen Harper nach fast zehn Jahren in den Ruhestand geschickt und sich weiter
  • 367 Leser

Kommentar: Bürokratischer Unfug

Es ist nicht immer so, dass die europäische Gesetzgebung den bürokratischen Feingeist der Deutschen noch auf die Spitze und damit ad absurdum treibt. Manchmal ist es genau umgekehrt. Zum Beispiel beim Beratungsprotokoll. Das ist eine Erfindung der Deutschen, die glaubten, wenn jedes Wort nur fein säuberlich dokumentiert werde, sei der Kunde vor Verlust weiter
  • 434 Leser

Leere Wahllokale in Ägypten

Nach drei parlamentslosen Jahren hat die ägyptische Regierung zur Wahl aufgerufen - nachdem sie zuvor die Opposition nahezu ausgelöscht hat. weiter
  • 388 Leser

Leitartikel · ALTERSVORSORGE: Glückssache

Von Dieter Keller Wer sich nur auf die gesetzliche Rente verlässt, ist im Alter arm dran. Zwar dürften die Renten im nächsten Jahr deutlich steigen. Aber das ist nicht mehr als eine Eintagsfliege. Langfristig wird das Rentenniveau deutlich sinken. Das ist vielen Bundesbürgern sehr wohl bewusst. Daher erfreut sich die Lebensversicherung als zusätzliche weiter
  • 351 Leser

Leute im Blick vom 21. Oktober 2015

Daniela Katzenberger TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (43) haben sich verlobt. "Ich bin überglücklich, endlich hat Lucas mich gefragt", schrieb sie auf Facebook. "Wir hoffen darauf, am 6. Juni standesamtlich heiraten zu können", erzählte die "Katze" dem Magazin "Closer". "Ich finde das Datum toll, denn das Risiko, dass ich den weiter
  • 551 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 70,34 4501-5500 l 60,02 1501-2000 l 65,85 5501-6500 l 59,32 2001-2500 l 63,79 6501-7500 l 58,66 2501-3500 l 62,42 7501-8500 l 58,28 3501-4500 l 60,78 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 587 Leser

Massive Produktpiraterie

Maschinenbauer Baden-Württembergs Maschinenbauern macht chinesische Produktpiraterie weiter schwer zu schaffen. Noch immer gebe es in dem asiatischen Land eine massive Verletzung des geistigen Eigentums, gegen die deutsche Firmen vor Ort nur schwer vorgehen könnten, sagte der Geschäftsführer des Landesverbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), weiter
  • 441 Leser

Merkel spricht in Haltern von Liebe und Mitgefühl

. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die vom Germanwings-Absturz besonders betroffene Stadt Haltern am See für den Umgang mit der Trauer gelobt. "Vielleicht ist Haltern damit ja auch ein Beispiel geworden, wie man in einer so fürchterlich traurigen Situation trotzdem Gemeinschaft zeigen kann", sagte die CDU-Politikerin gestern bei einem Besuch der Stadt weiter
  • 381 Leser

Mit Travel John zu reinem Wasser

Wie ein Ulmer Pilotprojekt im Kampf gegen Arzneimittelrückstände in Gewässern helfen soll
Spurenstoffe wie Röntgenkontrastmittel nehmen zu in deutschen Oberflächengewässern. Um dem entgegenzuwirken, startet das Fraunhofer-Institut eine Pilotstudie in Ulm - mit ungewöhnlichen Mitteln. weiter
  • 378 Leser

Na sowas... . . .

Mit einer geistesgegenwärtigen Reaktion hat ein Passant in Saint Orens (Südfrankreich) zwei bewaffneten Räubern einen Strich durch die Rechnung gemacht: Während das Duo ein Schmuckgeschäft überfiel, zog der Fußgänger kurzerhand den Schlüssel ihres Flucht-Motorrollers aus dem Zündschloss, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. Die Räuber mussten zu weiter
  • 315 Leser

Nationaltrainer Conte vor Gericht

Der italienische Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte muss sich wegen eines Wettskandals vor Gericht verantworten. Die Vorverhandlung im Prozess beginnt vor einem Untersuchungsrichter in Cremona am 18. Februar 2016, verlautete es aus Justizkreisen am gestrigen Dienstag. Der 45-Jährige soll sich wegen Sportbetrugs verantworten, erklärte die Staatsanwaltschaft weiter
  • 338 Leser

Neue Chance für Platini

Erhält der Uefa-Chef den Freispruch, könnte er Fifa-Präsident werden
Auch in der größten Krise ihrer Geschichte hält die Fifa an dem Termin für die Kür eines Nachfolgers des gesperrten Präsidenten Joseph Blatter fest - und öffnet sogar eine Hintertür für den Kandidaten Michel Platini. weiter
  • 376 Leser

Neuer Anlauf für Bretschneider

Bei der WM in Glasgow will der Sachse alles risikieren
Seit einem Jahr spricht die Turn-Welt über Andreas Bretschneider und sein spektakuläres Reck-Element, das er bei der WM in Perfektion zeigen will. weiter
  • 469 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2015

Ex-Miss Austria tot Die ehemalige "Miss Austria" Ena Kadic ist drei Tage nach ihrem Absturz am Innsbrucker Bergisel an ihren Verletzungen gestorben. Die 26-Jährige war am Freitag beim Joggen unter unklaren Umständen auf dem für seine Skisprungschanze bekannten Berg rund 40 Meter abgestürzt. Zeugen hatten sie kurz zuvor auf der Aussichtsplattform Drachenfelsen weiter
  • 414 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2015

Celentanos Comeback Adriano Celentano und Mina, zwei Größen im italienischen Musikgeschäft, wollen auf ihre alten Tage noch einmal ein neues Album auf den Markt bringen. Die Aufnahmen seien fast abgeschlossen, und es könnte im Frühjahr 2016 erscheinen, berichtete der Mailänder "Corriere della Sera". Geplant sei ein "multimediales Projekt", das noch weiter
  • 461 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2015

Türkei verurteilt Die Türkei ist vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen der Misshandlung einer Frau in Polizeihaft verurteilt worden. Zudem habe die Türkei den Fall nicht ausreichend untersucht, hieß es im Urteil weiter. Der Klägerin wurde eine Entschädigung von 45 000 Euro zugesprochen. Sie war 1999 unter dem Verdacht verhaftet worden, weiter
  • 450 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2015

DFB ermittelt zum Handtor Fußball - Sein Handtor zum 1:0-Sieg gegen den 1. FC Köln könnte Leon Andreasen von Hannover 96 noch in die Bredouille bringen: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) leitete gestern wegen "krass sportwidrigen Verhaltens" ein Ermittlungsverfahren gegen den Dänen ein. Schiedsrichter Bastian Dankert gab an, dass er nicht gesehen habe, weiter
  • 325 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2015

Folgen für Arbeitsplätze Die Folgen des VW-Dieselskandals könnte auch Baden-Württembergs Industrie teuer zu stehen kommen. Forderungen aus der Politik nach verschärften Abgastests seien ziemlich heftig, sagte der Präsident vom Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI), Hans-Eberhard Koch. Man dürfe als Gesetzgeber nicht nur die "Innovationspeitsche" weiter
  • 734 Leser

OB Palmer: So schaffen wir das nicht

Der Tübinger OB und Grünen-Politiker Palmer appelliert an den Bund: In der Flüchtlingspolitik dürfe Berlin die Kommunen "nicht weiter überlasten". weiter
  • 372 Leser

Pfälzer "Chateau Pompöös" statt Berliner Penthouse

Mode-Ikone Harald Glööckler, sein Partner und ihr Hund blicken auf Weinberge und freuen sich über Eichhörnchen
Im pfälzischen Kirchheim trifft Exzentrik auf Weinstraßenromantik. Dort wohnt jetzt der schillernde Modemacher Harald Glööckler, in einer pompösen Villa. Er hat sich damit einen Traum erfüllt. weiter
  • 373 Leser

Regierungswechsel in Kanada

Liberale gewinnen Parlamentswahl
Nach fast zehn Jahren im Amt haben die Kanadier ihren konservativen Premierminister Stephen Harper abgewählt - und dafür einem 43-jährigen Newcomer das Vertrauen geschenkt. Die Liberalen mit ihrem Spitzenkandidaten Justin Trudeau gewannen bei der Parlamentswahl laut Prognosen rund 40 Prozent der Stimmen und mehr als die Hälfte der 338 Wahlbezirke, so weiter
  • 424 Leser

Scharfe Schüsse in Western-Show

In der Western-Stadt Tombstone (Arizona) haben Schauspieler eine Schießerei nachgestellt - und statt Platzpatronen echte Munition benutzt. Einer der Schauspieler habe vor den Augen von tausend Touristen einen Kollegen niedergeschossen, sagte Polizeichef Bob Randall. Der Mann wurde in der Leistengegend getroffen und musste operiert werden. Eine Zuschauerin weiter
  • 392 Leser

Schlägerei in Lea in Meßstetten

Wieder sind Flüchtlinge in einer Landeserstaufnahmestelle (Lea) aneinandergeraten. In Meßstetten (Zollernalbkreis) prügelten sich syrische und irakische Migranten. Ein 29-jähriger Iraker hatte ersten Ermittlungen zufolge eine 18 Jahre alte Syrerin belästigt, wie die Polizei gestern mitteilte. Der Mann habe am Montagabend gegenüber Syrern, die der Frau weiter
  • 691 Leser

Schorndorf: Toter wird obduziert

Die Leiche eines in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) aufgefundenen Mannes sollte noch am Dienstag obduziert werden. Ziel sei, die Todesursache zu klären, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der leblose Körper des 51-Jährigen war am Sonntag in einem Nebenfluss der Rems gefunden worden. Die Umstände seines Todes sind noch unklar. Konkrete Anhaltspunkte für weiter
  • 290 Leser

Selbst Göppinger Trainer kennt Gegner nicht

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat es in der dritten Runde des EHF-Pokals mit dem polnischen Erstligisten Gornik Zabrze zu tun. Das ergab die gestrige Auslosung in Wien. Vermutlich wird es ab 21. November eine machbare Aufgabe bei der Rückkehr der Göppinger auf die internationale Bühne. "Ich kenne diese Mannschaft bisher nicht, aber der weiter
  • 298 Leser

Soldaten gegen Flüchtlinge

In Slowenien soll Militär an den Grenzen eingesetzt werden
Slowenien ist dem Flüchtlingsansturm nicht gewachsen und ruft das Militär zu Hilfe. Auf der Balkanroute herrscht mittlerweile Chaos. weiter
  • 386 Leser

Solidaritätsbündnis "Gegen BR Mobbing"

Ungleichgewicht Rechtsanwalt Klaus-Dieter Freund, der Betriebsräte und das Solidaritätsbündnis "Gegen BR Mobbing" berät, macht auf die Probleme aufmerksam: "Sobald ein Betriebsrat individualrechtlich angegangen wird, gibt es ein strategisches Ungleichgewicht, weil die Beweislast beim Beschuldigten liegt." Hinzu komme der persönliche Druck, wenn man weiter
  • 640 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: FC Arsenal - Bayern München 2:0 (0:0) Bayer Leverkusen - AS Rom 4:4 (2:2) weiter
  • 345 Leser

Staatsanwalt fordert Freispruch für Le Pen

Die Staatsanwaltschaft in Lyon hat im Prozess gegen Marine Le Pen einen Freispruch beantragt. Das berichteten französische Medien übereinstimmend vom Prozess in der französischen Stadt. Die Vorsitzende der rechtsextremen Front National muss sich wegen Anstiftung zu Hass und Diskriminierung verantworten. Le Pen hatte 2010 in Lyon während einer öffentlichen weiter
  • 352 Leser

Start in Deutschland 2017 möglich

Chancen Tourchef Christian Prudhomme macht den Radsport-Fans Hoffnung auf eine Rückkehr der Frankreich-Rundfahrt 2017 nach Deutschland. "Deutschland ist ein sehr wichtiges Land in Europa. Es gibt viel Enthusiasmus. Wir arbeiten an einer Rückkehr nach Deutschland mit mehreren verschiedenen Städten zusammen, und ich hoffe, dass sich das konkretisiert", weiter
  • 313 Leser

Stichwort · VOLKSVERHETZUNG: Aufstachelung zum Hass

Als Volksverhetzung gelten gemäß § 130 Strafgesetzbuch (StGB) mehrere Delikte. Bei der klassischen Volksverhetzung geht es um Aufstachelung zum Hass und um die Aufforderung zu Diskriminierung und Gewalt. Selbst Beschimpfung und Verleumdung sind strafbar, wenn sie zugleich die Menschenwürde angreifen, etwa indem Menschen als "Ungeziefer" bezeichnet werden. weiter
  • 367 Leser

Stihl stärkt der FDP den Rücken

Die Landtagswahl wird für die Liberalen zum Überlebenskampf, sagt Hans Peter Stihl, Senior-Chef des Motorsägen-Weltmarktführers. weiter
  • 687 Leser

Todesfalle Dachstuhl

Vier Menschen sterben bei Feuer in Pforzheim - Ursache technischer Defekt?
Der Dachstuhl in Flammen, ein Mehrfamilienhaus in Pforzheim brannte lichterloh. Vier Männer starben bei dem Brand in der Nacht zum Dienstag. Nun suchen Experten nach der Ursache für das Unglück. weiter
  • 344 Leser

Trio im Rennen um Goldenen Ball

Der deutsche Fußball wartet seit 24 Jahren auf den Nachfolger von Lothar Matthäus. 2015 ruhen die Hoffnungen bei der Wahl zum Weltfußballer auf Toni Kroos, Thomas Müller und Manuel Neuer. Das Weltmeister-Trio steht nach der Vorauswahl als einzige deutsche Vertreter auf der 23 Spieler umfassenden Shortlist des Weltverbandes Fifa. Doch die Konkurrenz weiter
  • 336 Leser

Vermisste 36-Jährige ist tot

Alle Hoffnung war vergebens. Die Polizei hat am Dienstagvormittag die Leiche der seit mehr als einer Woche vermissten Nadine Ertugrul aus Eglosheim entdeckt. Ein 35-köpfiger Suchtrupp hatte sie nahe der S-Bahn-Linie 4 gefunden. Laut Polizei wurde die Mutter zweier Kinder Opfer eines Gewaltverbrechens. Mehr dazu auf Seite 7. Foto: Richard Dannenmann weiter
  • 1002 Leser

Viele Opfer trotz strenger Sicherheitsvorschriften

Immer wieder kommt es in Deutschland zu schweren Bränden - Die Ursachen dafür sind sehr verschieden
Trotz strenger Sicherheitsvorschriften gibt es in Deutschland immer wieder folgenschwere Brände. Ursache ist in vielen Fällen ein technischer Defekt, Fahrlässigkeit oder Brandstiftung. Mai 2015: Im oberbayerischen Schneizlreuth sterben bei einem Brand sechs Menschen. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen den Geschäftsführer einer Veranstaltungsagentur weiter
  • 336 Leser

Vielsagende Gedankenstriche

Jossi Wieler über seine Stuttgarter Opernintendanz und Beethovens "Fidelio" zum Saisonstart
Als erste Premiere der neuen Saison bringt die Oper Stuttgart am Sonntag Ludwig van Beethovens "Fidelio" heraus. Ein Gespräch mit Jossi Wieler über seine Intendanz und seine Arbeit als Regisseur. weiter
  • 368 Leser

Vier Tote bei Feuer in Pforzheim

Bei einem Dachstuhlbrand in Pforzheim sind in der Nacht zum Dienstag vier Männer in den Flammen gestorben. In dem Haus wohnten schon seit längerem hier lebende Ausländer. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt oder einem falsch benutzten Heizgerät aus. Das Feuer überraschte die Bewohner im Schlaf, es kam zu dramatischen weiter
  • 363 Leser

Vom Fahrrad- zum Autoland

China beeindruckt Baden-Württembergische Wirtschaftsdelegation
Der Ministerpräsident will den Chinesen zeigen, dass man "mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben kann". Vor allem ist Kretschmann auch daran gelegen, dass die Chinesen Daimlers Autos kaufen. weiter
  • 759 Leser

Warnung bei Qualm

Pflicht Seit Beginn des Jahres müssen alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgerüstet sein - das hatte der Stuttgarter Landtag schon 2013 beschlossen. Schlafräume sowie Rettungswege innerhalb der Wohnung müssen mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Verantwortlich für den Einbau ist der Eigentümer. dpa weiter
  • 450 Leser

Wenn Flüchtlinge krank werden

Welche Behandlungen Asylbewerber bekommen und wer das bezahlt
Viele Bundesländer wollen Asylbewerbern die Gesundheitskarte geben, um die Abrechnung der Behandlungskosten zu erleichtern. Trotzdem erhalten diese auch in Zukunft nur Hilfen im Notfall. weiter
  • 632 Leser

Wie der Vater, so der Sohn

Justin Trudeau gewinnt Parlamentswahl in Kanada - Fiasko für Konservative
Justin Trudeau ist in Kanada ein historischer Machtwechsel gelungen. Nach dem Ende der Ära Harper besinnt sich das Land offensichtlich wieder stärker auf seine liberalen Wurzeln. weiter
  • 423 Leser

Wie man fürs Alter vorsorgt

Wer heute fürs Alter vorsorgt, hat es nicht leicht. Die Zinsen sind nahe Null. Doch ohne betriebliche und private Vorsorge können Erwerbstätige ihren Lebensstandard im Alter nicht halten. Was also tun? Wie lege ich mein Erspartes an? Sind Aktien und Fonds geeignet? Sind Versicherungen ohne Garantiezins ratsam? Unter welchen Umständen ist eine Betriebsrente weiter
  • 626 Leser

Wieder mehr deutsche Rüstungsexporte

Wirtschaftsminister in Erklärungsnot
Wirtschaftsminister Gabriel hat angekündigt, die Exporte deutscher Waffen reduzieren zu wollen. Aber die Verkaufszahlen steigen. weiter
  • 314 Leser

William fordert zu Boykott von Elfenbein auf

Anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in England hat Prinz William in einem Appell an die chinesische Bevölkerung zum Boykott des Handels mit Elfenbein aufgerufen. "In den 33 Jahren seit meiner Geburt haben wir 70 Prozent der Elefantenpopulation in Afrika verloren. Von den Übriggebliebenen werden jedes Jahr 20 000 getötet weiter
  • 5
  • 409 Leser

Wo ist Luke?

Es ist wahr. Einfach alles", raunt der ergraute Harrison Ford als Haudegen Han Solo. Das Thema der Macht schwillt an. "Die dunkle Seite. Die Jedi. All das gibt es." Als ob jemand daran gezweifelt hätte! Aber dennoch: Gänsehaut, Tränen, Euphorie, als gestern Nacht der zweite Trailer von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" erstmals zu sehen war. Abermillionenfach weiter
  • 371 Leser

Zahlen & Fakten

Individuelle Turnschuhe Der einstmals auf das Solargeschäft fokussierte Maschinenbauer Manz (Reutlingen) kooperiert mit Adidas. Gemeinsam mit den Franken entwickelt Manz eine automatisierte Fertigungstechnologie für die Sportartikelproduktion. Damit sollen künftig nach Kundenwunsch gestaltete Komponenten von Schuhen, Textilien oder Accessoires produziert weiter
  • 707 Leser

Zivilklage gegen Hess

Für den Leuchtenhersteller wird es eng
Nachdem die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen Christoph Hess und Peter Ziegler, die beiden Ex-Vorstände des Leuchtenherstellers Hess aus Villingen-Schwenningen im Schwarzwald, und weitere Ex-Manager Anklage wegen Bilanzfälschung, Untreue, Betrug und Kreditbetrug erhoben hat, will die Frankfurter Rechtsanwaltskanzlei Nieding und Barth jetzt auch Zivilklage weiter
  • 736 Leser

Zu rechts für Pegida

Autor Akif Pirinçci wurde 1959 in Istanbul geboren, 1969 kam er nach Deutschland. 1989 erscheint "Felidae", der erste einer Reihe von Krimis, in denen Katzen die Hauptrolle spielen. Die Bücher der Serie verkaufen sich millionenfach und werden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt. 1994 läuft der Zeichentrickfilm "Felidae" nach der Vorlage von Pirinçcis weiter
  • 378 Leser

Zur Person vom 21. Oktober 2015

Jazzer Michael Wollny wurde 1978 in Schweinfurt geboren, lebt inzwischen aber in Leipzig, wo er 2014 dem Pianisten Richie Beirach als Professor an der Hochschule für Musik und Theater nachfolgte. Der "vollkommene Klaviermeister" (FAZ) studierte an der Hochschule für Musik bis zum Meisterklassendiplom. Er machte sich mit dem Trio sowie Duo-Konzerten weiter
  • 348 Leser

Zur Person vom 21. Oktober 2015

Expertin Marion von Wartenberg, die heute 58 wird, ist selbst ausgebildete Erzieherin, und hat zunächst eine Kindertagesstätte geleitet. Später hat sie studiert und unter anderem als Alten- und Klinikseelsorgerin gearbeitet. Bevor sie 2013 Frank Mentrup - der als OB nach Karlsruhe wechselte - als Staatssekretärin im Kultusressort ersetzte, war sie stellvertretende weiter
  • 326 Leser

Zwei Gewerkschaften

Ufo Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. (Ufo) wurde 1992 von Flugbegleitern als Berufsverband im Hause der Deutschen Lufthansa gegründet. Mit der Aufnahme von Tarifverhandlungen bei der LTU wurde Ufo im Jahr 2000 Gewerkschaft. Seit 2002 ist Ufo auch Tarifpartner für das Kabinenpersonal der Lufthansa AG. Laut Ufo sind derzeit rund 10 000 weiter
  • 453 Leser

Zweiter Pakt für Familien

Kultus-Staatssekretärin will Neuauflage - Mehr Geld für Flüchtlingskinder
Das Land investiert weiter in frühkindliche Bildung und Sprachförderung. Doch damit gibt sich Kultus-Staatssekretärin von Wartenberg nicht zufrieden: Sie strebt einen zweiten Pakt für Familien an. weiter
  • 401 Leser

Leserbeiträge (7)

Neuer Yoga-Kurs

für Anfänger und Geübte,

für Beweglichkeit, Wohlbefinden und Entspannung.

Beginn: Montag, 9. November 2015

Dauer: 6 Kursstunden (à 60 min)

Gebühr: 30 € (für Vereinsmitglieder 15 €)

Tag/Uhrzeit: Montag von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kursort: Gymnastikhalle neben der Schwimmhalle in Abtsgmünd

Kursleitung:

weiter
  • 1708 Leser

Seniorenwanderung am 4. November

Am Mittwoch, 4. November, trifft sich die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins um 13.30 Uhr beim Bezirksamt-Parkplatz, um Fahrgemeinschaften zu bilden und anschließend nach Bargau zum Feuerseeparkplatz zu fahren. Über die Lichs und den Hochsträß wandern sie zum Himmelreich, über das Kolpinghaus geht's zum Ausgangspunkt

weiter
  • 1375 Leser

Bronze an Senioren M50 der LG Rems-Welland

Zum Abschluss der württembergischen Volkslaufmeisterschaften, die vier Wertungsläufe beinhaltet, gingen die Läufer der LG Rems-Welland in Steinheim/Murr bei den dortigen Bottwar Läufen über 10 Kilometer an den Start. Die Ausgangslage vor dem abschließenden Lauf in Stinheim/Murr war ließ auf eine Medaille hoffen,

weiter
  • 1520 Leser