Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. Oktober 2015

anzeigen

Regional (55)

Akkordeon und Mittelaltermusik in der Johanniskirche

Abendliches Kirchenkonzert faszinierte die Besucher – an musikalischen Farben reiches Programm spannte einen weiten Bogen
Zwei musikalische Welten trafen sich in der Johanniskirche. Das Akkordeonorchester Penz nahm mit klassischen Werken und Tango die Banda Colini des „liederlichen Spielmannes Colin“ in die Mitte. Das Ergebnis war Musik, die sogar die Tiefsttemperaturen in der Johanniskirche vergessen ließ. weiter
  • 689 Leser

Chöre gratulieren – Verband ehrt: Der Liederkranz feiert

Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot ist am Sonntag das Mekka der Chormusik im schwäbischen Wald – Harmonischer Ehrungsabend
Zwei sangesfrohe Tage lang feierte der Liederkranz Täferrot sein 125-jähriges Bestehen. Allein zehn Chöre und Musikensembles aus der näheren Umgebung gratulierten am Sonntag mit ihren Auftrittem in der Werner-Bruckmeier-Halle. Im familiären Rahmen stand der Ehrungsabend am Samstag. weiter
  • 526 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Schechingen tagt

Der Neubau des Kulturforums steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats Schechingen am Donnerstag, 29. Oktober. Außerdem berät das Gremium ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses über die Verwendung von Zuschüssen für finanzschwache Kommunen. weiter
  • 262 Leser

Hurra – die Schule brennt

Hauptübung der Verwaltungsgemeinschaft mit Wehren aus Leinzell, Göggingen, Iggingen, Eschach
In so großem Stil sind sie schon lange nicht mehr aufgetreten. Gemeinsam haben die Feuerwehren von Leinzell, Göggingen, Iggingen und Eschach am Samstag ihre Hauptübung mit Bravour absolviert. Unterstützt wurden sie vom hochmodernen Atemschutzwagen aus Aalen und von der DRK-Einsatzeinheit 4 des Ostalbkreises. weiter

Noten können über Karrieren entscheiden

Kinderuni an der Pädagogischen Hochschule klärt Schüler über die Herkunft und Bedeutung von Zeugnissen auf
Wer hat sie erfunden? Die leidigen Noten, die fast alle Schüler sowohl im guten als im schlechten Sinne in irgendeiner Weise prägen. Am Samstagmorgen klärte Professor Dr. Uwe Maier eine ganze Reihe von Schülern bis zur fünften Klasse im Hörsaal der PH über dieses bereits viele Jahrhunderte alte Phänomen auf. weiter
  • 630 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortsmitte im Gemeinderat Spraitbach

Um den Stand der Baumaßnahme Ortsmitte geht es im Gemeinderat Spraitbach am Dienstag, 27. Oktober. Beraten werden die Entwürfe für Heizung-Lüftung-Sanitär, für Elektroarbeiten und Medientechnik, erläutert werden Werk- und Detailplanung, Dachaufbauten, Fußbodenbeläge, Vergeben werden die Zimmerarbeiten. Außerdem: Die Bestellung von Standsbeamten und weiter
  • 172 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seminar der Landfrauen

Frauen brauchen Kraftquellen ist ein Seminar überschrieben, zu dem die Gschwender Landfrauen einladen. Die Veranstaltung ist am Samstag, 7. November, von 13.30 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Gschwend. Anmeldung bei Vladka Staudenmaier (07972) 5903 oder (07972) 9127080. weiter
  • 186 Leser

Tolle Stimmung im „Bräuhaus“

Musikverein Leinzell freut sich über viele Gäste in der originell dekorierten Halle
Für Leinzell könnte es der wunderbare Beginn einer neuen Tradition sein. Zum ersten Mal wurde das „Bräuhausfest“ in der Kulturhalle gefeiert. Der Vorsitzende des ausrichtenden Musikvereins Joachim Alka könnte sich vorstellen, dass das nun eine regelmäßige Veranstaltung wird. weiter
POLIZEIBERICHT

Auf geparktes Auto

Schechingen: Am Samstag gegen 5.40 Uhr fuhr ein 20-jähriger VW-Fahrer infolge Unachtsamkeit in der Kronenstraße auf einen geparkten VW auf. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in der Stauferklinik eingeliefert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. weiter
  • 681 Leser
POLIZEIBERICHT

Beschädigt und geflüchtet

Leinzell. Zwischen Donnerstag und Freitag wurde in der Austraße ein geparkter Pkw Ford Fiesta am vorderen linken Fahrzeugeck zu beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 826 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Metzgerei

Abtsgmünd-Untergröningen. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Metzgerei in der Aalener Straße ein. Im Gebäude öffneten sie gewaltsam einen Geldzahlautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Der angerichtete Sachschaden kann ebenfalls noch nicht beziffert werden. weiter
  • 821 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgängerin angefahren

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, gegen 03.45 Uhr, fuhr eine 24 Jahre alte Frau mit ihrem Mazda vom Parkplatz „Platzhirsch“ in Richtung Mutlanger Straße. Von dort wollte sie nach links abbiegen. Vermutlich infolge Alkoholeinwirkung geriet sie auf den Bürgersteig, fuhr auf eine Leitplanke und erfasste eine Fußgängerin, welche auf die Motorhaube weiter
  • 757 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer raubt Handtasche

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, um 12.37 Uhr, fuhr ein männlicher Radfahrer in der Grabenallee von hinten an einer 75-jährige Fußgängerin vorbei und entriss ihr die schwarze Damenhandtasche. Der Täter flüchtete mit der Beute in Richtung Innenstadt. Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang negativ. Der Täter war schlank und hatte schwarzes Haar. Bei weiter
  • 1
  • 791 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Heubach. Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 12.40 Uhr ereignete. Ein 89-jähriger Suzuki Fahrer kam auf der Böbinger Straße aus Richtung Böbingen und missachtete an der Kreuzung „In den Bachwiesen“ die Vorfahrt des von links kommenden BMW-Fahrers. weiter
  • 901 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwischen Bäumen gelandet

Mutlangen. Ein 61 Jahre alter Lenker eines VW Tiguan fuhr am Freitag, um 16.40 Uhr, die B 298 von Spraitbach in Richtung Mutlangen. Auf der Anhöhe „Spatzentann“ geriet er infolge Unachtsamkeit nach rechts auf den unbefestigten Grünstreifen, durchbrach eine Baumgruppe, drehte sich und kam schließlich zwischen den Bäumen zum Stillstand. Bei weiter
  • 735 Leser

Die Pest ist Thema am „Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 28. Oktober, von 9 bis 11 Uhr spricht Oxana Förstner in der Gruppe „Gespräche am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus über den Roman „Die Pest“ von Albert Camus. Dieser Roman, der 1947 veröffentlicht wurde, schildert, wie eine Stadt in Nordafrika durch die Pest in ihrer Existenz bedroht wird und weiter
  • 616 Leser

Freundschaftsbaum und viel Kraut

Herbstliche Aktionen ließen den Himmelsgarten noch einmal kräftig aufblühen
Mächtig was los war am Sonntag im Himmelsgarten. Gemeinsam mit OB Richard Arnold pflanzte die Gmünder Ahmadiyya Gemeinde einen Baum als Symbol des Friedens, die Großdeinbacher Landfrauen baten zu Tisch mit leckeren Kraut-Variationen und der Bezirksverband für Obst und Gartenbau Schwäbisch Gmünd schloss die Saison mit letzten Führungen. weiter

Gmünd kommt in RTL „Punkt 12“

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 23. Oktober, hatte ein RTL-Filmteam die Stadt Schwäbisch Gmünd besucht, um einen deutschlandweiten Beitrag drehen. Darin geht es um den Gmünder Weg, mit Flüchtlingen umzugehen.Aufgenommen wurde ein kurzes Portrait von Oberbürgermeister Richard Arnold, ein Besuch bei seinen Eltern, die Flüchtlinge bei sich zuhause aufgenommen weiter
  • 1866 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist ein schöner Tag, dieser Sonntag. Für alle, die kräftig gefeiert haben und selbst für diejenigen, die arbeiten müssen. Sie alle dürfen zwischen zwei und drei Uhr zweimal schlafen. Allen wird eine Stunde geschenkt. „Zurückgegeben“, werden die Puristen unken. Aber mal ehrlich, wer hat nicht längst vergessen, dass ihm im März exakt diese weiter
  • 615 Leser

Schwerer Unfall in Ebnat

Feuerwehr muss eingeklemmte Person retten
In Ebnat gab es gegen 19 Uhr einen schweren Unfall, in den zwei Fahrzeuge verwickelt sind. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz weiter
  • 5
  • 7072 Leser

Der Heckenschütze ist wieder da

Am Marktplatz wurde am Samstag ein Mann von einem Projektil verletzt – Parallelen zu 2013
Am Samstagnachmittag wurde ein Mann auf dem Marktplatz von einem Luftdruckgeschoss getroffen und dabei leicht verletzt. Das teilt die Polizeidirektion mit und sofort werden Erinnerungen an den Kalten Markt 2013 wach, als 23 Personen Opfer des unbekannten Heckenschützen wurden. weiter
  • 5
  • 1198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kongo ist Thema beim Seniorentreff

Beim nächsten Seniorentreff der Innenstadtpfarreien Hlg. Kreuz Münster und St. Franziskus am Mittwoch, 28. Oktober, stellt Pfarrer Vita sein Heimatland Kongo vor. In Wort und Bild erzählt er bei Kaffee und Kuchen um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners über dieses Land. Zuvor ist um 14 Uhr Gottesdienst in der Franziskuskirche. weiter
  • 195 Leser

Sicherheit und Wohlfühlwohnen

Vielfältige Themen bei der dritten Gmünder Immobilienmesse im CongressCentrum Stadtgarten
Bauen, Wohnen Einrichten: Wer Fragen rund um die eigene vorhandene oder künftige Immobilie hatte, konnte sich am Sonntag auf der dritten Immobilien-Messe im Congress Center Stadtgarten informieren. 26 Aussteller boten zu allen Themen vom Bauplatz bis zur Finanzierung, vom Sicherheitsschloss bis zum Schornstein, ausreichend Tipps und Beratung. weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDLieselotte Nowotny, Bernhardusstraße 2, zum 84. GeburtstagManfred Amft, Bettringen, Konrad-Adenauer-Straße 143, zum 79. GeburtstagFrancesco Scelsi, Bettringen, Schmiedeberg 28, zum 79. GeburtstagRudolf Arnold, Bettringen, Egaustraße 33, zum 79. GeburtstagSoja Richert, Großdeinbach, Auf der Au 11, zum 75. GeburtstagBrunhilde Bosch, Bettringen, weiter
  • 531 Leser
Tagestipp

Die Sprache von Martin Luther

Martin Luther war erfolgreich als Reformator, weil er ein großartiges Kommunikationstalent hatte. Die Kraft seiner Sprache hat Literatur, Wissenschaft und Alltag beeinflusst und sie wirkt auch heute noch in unserer Sprache weiter. Dr. Rainer Wiese hält darüber einen Vortrag und will die Zuhörer mit in das Leben und Wirken des Reformators nehmen.Ort: weiter
  • 646 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Die 39 Stufen“ mit dem Landestheater

Am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr präsentiert das Kulturbüro „Die 39 Stufen“ nach John Buchan und Alfred Hitchcock im Congress-Centrum Stadtgarten und eröffnet damit die Theatersaison 2015/2016. Ein aberwitziges Theatervergnügen nach dem Klassiker von Alfred Hitchcock. Vier Schauspieler in mehr als fünfzig Rollen nehmen mit auf Richard weiter
  • 125 Leser

„Sengchron senga isch gar net so oifach“

Schwäbisches A-Capella-Ensemble „Pepper & Salt“ begeistert in Theaterwerkstatt
Als gesungene Pflege des schwäbischen Dialekts könnte man die humorvollen Auftritte der Stuttgarter A-Capella-Formation „Pepper & Salt“ durchaus verstehen. Dem Gmünder Publikum gefiel es. weiter
  • 839 Leser

Die letzten Tipps vor der Saison

Treffen der tanzenden Gruppen in Grabbenhausen – Preisrichter des Landesverbandes werten
Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, sondern um letzte Tipps für die Tanzgruppen vor der Karnevalssaison. Erneut richtete der Carnevalverein Grabbenhausen das vom Landesverband der Karnevalsvereine angebotene „Württembergische Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Für manchen der Grundstein für einen späteren Turniererfolg. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgemeinderat tagt

Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderates ist am Montag, 26. Oktober, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: Verabschiedung Frau Hoffmann, Stauferfestival 2016, Spendenaktion für Flüchtlinge, Diskussion Hallenbad/Renovierung, Workshop an Schulen, Weiterentwicklung Jugendgemeinderat sowie Berichte weiter
  • 149 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung Straßdorf

Der Ortschaftsrat Straßdorf tagt am Dienstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht zur Quartiersanalyse des DRK Gmünd, der Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften Nr. A 90 A „Ortsdurchfahrt Reitprechts“, die Vorstellung Staufersaga und Gmünder Schwörtage 2016 sowie Bekanntgaben. weiter
  • 133 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schießtalsee wird abgelassen

Am Samstag, 31. Oktober, wird der Schießtalsee durch den Bezirksfischereiverein Lein-Rems e.V. Schwäbisch Gmünd abgefischt. Hierfür wird voraussichtlich ab Montag, 26. Oktober, das Wasser nach und nach aus dem Schießtalsee abgelassen. Der Wasserstand im See wird soweit abgesenkt, dass ein Abfischen möglich ist. In den darauf folgenden Wintermonaten weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff: Erfahrungsaustausch

Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 27. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Stillzimmer des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen unter (07171) 701-1911 oder auf der Homepage unter weiter
  • 156 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wer in den Herbstferien noch nichts vor hat, kann sich für die Kinderspielstadt Turbulenzia anmelden. Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren können in „Turbulenzia“ ihre eigene Stadt nach eigenen Ideen gestalten. Die Aktion läuft von Montag, 2. November, bis Freitag, 6. November, im Haus am Königsturm statt. Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziale Berufe St. Loreto aus Gmünd, das die Kinder in allen Bereichen der Kinderspielstadt unterstützt. Besondere Höhepunkte sind die Bürgermeisterwahl, die Vereidigung im Gmünder Rathaus und eine Kindersprechstunde, die von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse persönlich geleitet wird. Die Teilnahme kostet 60 Euro. Anmeldungen nimmt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt unter (07171) 603-5011 entgegen.

weiter
  • 208 Leser

„Wo kann ich Energie sparen?“

Lorch. Auf Einladung der VHS in Lorch ist am Donnerstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr der Diplomingieur Gerhard Weingart mit seinem Vortrag „Energiesparen im Haus und im Haushalt“ im Bürgerhaus Schillerschule, Raum 201, zu Gast mit dem Thema „Ökonomischer Umgang mit Strom und Heizenergie“. Alle reden von Energiesparen, Energieeffizienz weiter
  • 665 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnungen mit Adlern

Einen Vormittag mit Adlern, den Königen der Lüfte, können Interessierte am Sonntag, 1. November, ab 9 Uhr bei der Stauferfalknerei in Lorch erleben. Dauer etwa vier Stunden. Anmeldung erforderlich. Kursgebühr 100 Euro. weiter
  • 143 Leser

Einzigartig: Messe im Kloster

Die Hochzeitsplanung nehmen junge Paare sehr ernst – Lob für das Angebot in Lorch
Ob eine russische Hochzeit mit Speed-Metal-Musik, ein Menü mit Kapaun oder eine Hochzeitsreise nach China: Bei der „Just married“-Messe im Kloster Lorch am Wochenende kamen die unterschiedlichsten Wünsche zur Sprache. Schon am Samstag freuten sich die rund 20 Aussteller über viele Gäste. weiter

Neuer Termin für Gärtnern-Vortrag

Alfdorf. Der Vortrag „Gärtnern bis ins hohe Alter“ bei den Alfdorfer Landfrauen wurde auf Dienstag, 27. Oktober, verlegt. Gartenbau-Fachberaterin Christiane Karger gibt in ihrem Vortrag zahlreiche Anregungen, wie die Gartenarbeit leichter werden kann und welche Hilfsmittel es zwischenzeitlich auf dem Markt gibt. Außerdem gibt sie Tipps, weiter
  • 636 Leser

Rückschau halten im Herbst

Großer Andrang beim 36. Lorcher Seniorennachmittag in Waldhausen
Schon zum 36. Mal hatte die Stadt am Samstag zum Seniorennachmittag in die Waldhäuser Remstalhalle geladen. Bei Kaffee und Kuchen und guter musikalischer Unterhaltung genossen die Senioren einen Tag voller Höhepunkte mit gemütlichem Zusammensein. weiter
  • 785 Leser

Spaziergang in der Einkaufstadt Lorch

Geschäfte zufrieden mit dem verkaufsoffenen Sonntag
Das Wetter spielte mit am verkaufsoffenen Sonntag in Lorch. Zwar war dessen Start etwas verhalten – doch ab 15 Uhr füllte sich die Stadt mit Besuchern und umliegende Parkplätze waren fast alle belegt. weiter

Ein italienischer Literaturabend

Mit Angelika Huber-Sommer in Bartholomä auf Entdeckung der Blauen Grotte
Im Dorfhaus von Bartholomä wurden in der Bücherei viele Stühle aufgestellt, als Angelika Huber-Sommer zur Lesung einlud. Der Partnerschaftsverein Bartholomä – Amici di Casola hatte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und der Dorfbücherei diesen gerne besuchten italienischen Literaturabend organisiert. weiter
  • 789 Leser

Handballseniorinnen auf Ausflug

Der Mannschaftsausflug führte die Mögglinger Handballseniorinnen in die Studentenstadt Tübingen. Eine Stadtführung mit einem leidenschaftlichen Archäologen bot Gelegenheit, tief in Tübingens Geschichte einzutauchen. Bei einer schwäbischen Whiskyverkostung auf dem Stocherkahn führte die aus Mögglingen stammende schwäbische Whiskybotschafterin Angela weiter
  • 695 Leser

Heimat in Heubach – beim Fußballspiel

Miteinander etwas zu erleben – das ist auch ein Ziel der Aktion „Heimat in Heubach“, die der „Willkommenskultur“ eine konkrete, vielfältige Gestalt geben will. Miteinander fuhr man also zu einem Spiel der 2. Fußball-Bundesliga in die Voith-Arena nach Heidenheim, wo ein 1:0 Erfolg des FC Heidenheim bejubelt werden konnte. weiter
  • 747 Leser

Hervorragende Posaunen in der Silberwarenfabrik

Das Stuttgarter Posaunen Consort begeisterte am Samstag in der Silberwarenfabrik die Fans mit einem neuen, kurzweiligen Programm. Das Ensemble unter Leitung von Professor Henning Wiegräbe und Matthias Gromer spielt regelmäßig Konzerte und auf Festivals in der Schweiz, Österreich, Frankreich und Deutschland und hat einen hervorragenden Ruf. Dem wurden weiter
  • 597 Leser
Der besondere Tipp

Festliches Kirchenkonzert

Ein festliches Kirchenkonzert mit Astrid Harzbecker gibt es am Freitag, 6. November um 19 Uhr in der Stephanuskirche in Tonolzbronn. Die Künstlerin singt bekannte Lieder wie „Ich bete an die Macht der Liebe“ oder das „Ave Maria“. Karten gibt es bei Anne Köhler - Lebensmittel und Bäckerei – Ruppertshofen, Apotheke Spraitbach weiter
  • 856 Leser

Dekanin mit offenen Armen empfangen

Ursula Richter jetzt ganz offiziell im neuen Amt – Ökumene und Flüchtlingshilfe im Vordergrund
„Sie haben Glück, eine solche Dekanin zu bekommen“, diese Formulierung war bei der Investitur von Ursula Richter mehrfach zu hören. In der restlos gefüllten Augustinuskirche wurde sie von Prälatin Gabriele Wulz in ihr Amt als neue evangelische Dekanin in Schwäbisch Gmünd eingeführt. weiter
  • 5
  • 862 Leser

Duo Ahlert und Schwab im Palais Adelmann

Birgit Schwab und Daniel Ahlert musizieren seit 1992 zusammen und haben seitdem Hunderte von Konzerten in Europa und den USA gegeben. Am Samstag, 7. November, spielt das Duo um 20 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen.Das Duo Ahlert & Schwab hat sich spezialisiert auf die Interpretation Alter Musik für Barockmandoline und Laute und die Musik der Romantik weiter
  • 932 Leser

Vergänglichkeit kraftvoll in Szene gesetzt

Im Gmünder Unikom
Am Ende bleibt…, ja was? Eine existenzialphilosophische Frage, eine nach der Endlichkeit des Seins? Oder eine offene Frage nach dem künstlerischen Weg am Ende des einjährigen Stipendiats der Eduard-Dietenberger-Stiftung von zwei jungen Künstlerinnen? Ihre Arbeiten zeigen sie im Unikom. weiter
  • 5
  • 870 Leser

Feines Hörvergnügen

Chor- und Orgelkonzert mit dem Motettenchor Schwäbisch Gmünd in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen
Mit einem anspruchsvollen Orgel- und Chorkonzert wurde am Samstagabend in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen das zweite Konzert der David-Tage zelebriert. weiter

Punkt, Punkt, Komma, Strich

Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen zeigt die zeichenhaften „Ansichten“ von Paul Groll
„Punkt, Punkt, Komma, Strich...“. Mit diesem Kindervers hat die Kunsthistorikerin Dr. Sabine Heilig ihre Einführung in die Ausstellung „Ansichten“ von Paul Groll in der Schloss-Scheune Essingen eingeleitet. Majestätsbeleidigung vor voll besetzten Rängen? Nein, eine tatsächlich durch und durch schlüssige und spielerische Annäherung weiter

Kolpingkapelle Gmünd – 60 Jahre Musik im Blut

Kolpingtag im Zeichen des Jubiläums der Kolpingkapelle – Gründungsmitglieder besonders geehrt – Kolpingfamilie ehrt treue Mitglieder
Ganz im Zeichen 60-jährigen Bestehens der Kolpingkapelle stand am Samstag der Kolpingtag. Im Festsaal des Franziskaner begrüßte der zweite Vorsitzende der Kolpingsfamilie Michael Bagin viele Gäste – auch OB Richard Arnold und Janina Edelbauer als neue Dirigentin. Im Zentrum stand ein interessanter Rückblick. weiter

Mann in Ellwangen von Geschoss getroffen

Wieder ein Vorfall mit einem Luftgedruckgeschoss
Auf dem Marktplatz in Ellwangen wurde am Samstag ein Mann von einem Luftdruckgeschoss verletzt. Vor zwei Jahren ereigneten sich an dieser Stelle 23 solcher Vorfälle - der Täter wurde nie ermittelt. weiter
  • 3
  • 4012 Leser

Vergänglichkeit in Szene gesetzt

Eröffnung der Abschluss-Ausstellung der Stipendiatinnen 2014/2015 der Eduard- Dietenberger-Stiftung
Am Ende bleibt…, ja was? Eine existenzialphilosophische Frage, eine nach der Endlichkeit des Seins? Oder eine offene Frage nach dem künstlerischen Weg am Ende des einjährigen Stipendiats der Eduard-Dietenberger-Stiftung von zwei jungen Künstlerinnen? Ihre Arbeiten zeigen sie im Unikom. weiter
  • 5
  • 960 Leser

"Ansichten" in der Schloss-Scheune

Kulturinitiative zeigt Ausstellung mit Werken von Paul Groll
„Punkt, Punkt, Komma, Strich...“. Mit diesem Kindervers hat die Kunsthistorikerin Dr. Sabine Heilig ihre Einführung in die Ausstellung „Ansichten“ von Paul Groll in der Schloss-Scheune Essingen eingeleitet. Majestätsbeleidigung vor voll besetzten Rängen? Nein, eine tatsächlich durch und durch schlüssige und spielerische Annäherung weiter
  • 750 Leser

Regionalsport (27)

SPORT IN KÜRZE

Aalener fahren aufs Podium

Mountainbike. Auf der vierten Etappe beim „Brasilride“ in Braslien setzten sich der Aalener Mountainbike-Profis Steffen Thum und Rémi Laffont vom Team „Rose Vaujany“ am Schlussanstieg durch und konnten sich den dritten Platz ergattern. Auf den 87 Kilometern um Rio de Contas erwarteten die Sportler 2 800 Höhenmeter, die mit einem weiter
  • 532 Leser
SPORT IN KÜRZE

SG MADS nicht zu stoppen

Volleyball. Das Oberligateam SG MADS Ostalb konnte in Nürtingen seinen fünften Sieg in Folge landen. Nach einem Spiel mit einigen Aussetzern hatten die Ostalbspieler in den entscheidenden Momenten wieder den erforderlichen klaren Kopf und konnten überragend abwehrende Gastgeber mit 3:1 in Schach halten. Ein ausführlicher Bericht folgt. weiter
  • 765 Leser
SPORT IN KÜRZE

SGB verliert erneut

Handball. Wieder einmal viel Aufwand betrieben die Frauen der SG Bettringen bei ihrem Landesligagastspiel beim TV Gerhausen. Trotz zwischenzeitlicher Führung im zweiten Durchgang konnte sich die SGB nicht belohnen und zog mit 19:21 erneut den Kürzeren. weiter
  • 831 Leser

Spielabbruch beim TSB Gmünd

Fußball, Kreisliga A
Zu einem Spielabbruch kam es beim A-Liga-Derby zwischen dem TSB Gmünd und Mutlangen. Der Unparteiische soll sich von den Zuschauern bedroht gefühlt haben. weiter
  • 5
  • 716 Leser

Herlikofen dreht 0:2-Rückstand

Fußball, Kreisliga A: Spielabbruch beim TSB Gmünd – TV Herlikofen siegt mit 3:2 in Mögglingen
Zur Halbzeit lag der TV Herlikofen in Mögglingen noch 0:2 zurück, nach der Pause drehte der TVH jedoch die Partie und bleibt damit an der Spitzengruppe dran. Derweil sorgte beim TSB Gmünd eine verbale Schiedsrichterattacke für einen Spielabbruch beim Stand von 2:0 für die Gastgeber. weiter
  • 760 Leser

Spitzenreiter schüttelt Essingen II ab

Fußball, Kreisliga B II: Hohenstadt/Untergröningen siegt mit 1:0 über TSV Essingen II – SV Frickenhofen siegt 7:4
Tabellenführer Hohenstadt/Untergröningen siegte im Duell gegen den Tabellendritten Essingen II nur knapp. Doch ein 1:0 reichte, um die Tabellenführung zu verteidigen und die Essinger im Meisterschaftsrennen bis auf nun acht Punkte zu distanzieren. weiter
  • 573 Leser

Straßdorf stolpert über Türkgücü

Fußball, Kreisliga B I: Stella Italia gibt durch einen Punktgewinn die rote Laterne an Alfdorf ab
Im Topspiel des Spieltages trennten sich der TV Straßdorf und Türkgücü Gmünd mit einem 1:1-Unentschieden. Trotzdem bleibt Straßdorf weiterhin Spitzenreiter, auch wenn Verfolger Durlangen nun mit zwei Punkten Rückstand im Nacken sitzt. weiter
  • 763 Leser

Zeitungsbier für Derbyzuschauer

Aktion von GT und Rothaus
Wieder gibt’s ein Zeitungsbier – dank der Aktion der Brauerei Rothaus und der GMÜNDER TAGESPOST. Diesmal an einen Zuschauer des Bezirksliga-Derbys SG Bettringen gegen FC Bargau. weiter
  • 574 Leser

Stimmen zum Spiel: „Kiki war der wichtigste Mann“

Ralf Volkwein, TSG-Trainer): „ Wenn man in den letzten zehn Minuten drei beste Chancen hat, sollte man den Ball eben auch einmal reinbekommen. Das haben wir jedoch nicht geschafft und daher muss man kein Mathematiker sein, um festzustellen: Null Tore ergeben null Punkte. Um zu punkten, waren wir doch etwas zu grün.“Beniamino Molinari, FCN-Trainer: weiter
  • 589 Leser
Dominick Drexler:Wie alle anderen bot auch der 25-Jährige eine Stunde lang wenig Auffälliges. Dann der Wechsel von der linken Außenbahn in den Angriff. Drexler blühte als zweiter Stürmer auf. Herausragend sein Geniestreich in der 74. Minute. Technisch brillant bereitete er mit einer Direktabnahme den Siegtreffer durch Alexandros Kartalis vor. Es war weiter
  • 1105 Leser
3. LigaSV Werder Bremen II – Erzgebirge Aue 4:0SC Fortuna Köln – 1. FSV Mainz 05 U23 3:11. FC Magdeburg – Wehen Wiesbaden 1:0Holstein Kiel – SG Dynamo Dresden 1:2FC Energie Cottbus – Preußen Münster 0:0Hansa Rostock – Sonnenhof Großaspach 1:3VfR Aalen – VfB Stuttgart II 1:0Stuttgarter Kickers – Würzburger weiter
  • 1333 Leser

SG Bettringen setzt sich im Derby durch

Handball, Bezirksliga Männer
Ein spannendes und gutklassiges Handballderby sahen die zahlreichen Zuschauer am Samstagabend in Donzdorf zwischen der HSG Winzingen-Wißgoldingen 2 und der SG Bettringen. Am Ende setzte sich die Gäste aus Bettringen mit 26:28-Toren durch. weiter
  • 546 Leser

Stimmen zum Spiel: „Ich muss den Sack zumachen“

Matthias Morys, VfR-Angreifer: „Aufgrund der zweiten Halbzeit ist der Sieg verdient. Wir haben 10, 15 Minuten richtig Druck gemacht und uns gute Chancen herausgespielt. Zum Schluss muss ich den Sack zumachen. Aber so lange alleine aufs Tor zulaufen ist nichts für mich. Da mache ich mir zu viele Gedanken.“Fabian Menig, VfR-Linksverteidiger: weiter
  • 816 Leser

„Ein geiler Ball von Dominick“

Interview: Alexandros Kartalis
Seine Einwechslung brachte die Wende. Alexandros Kartalis erzielte neun Minuten nach seiner Hereinnahme das entscheidende 1:0. Im Interview spricht der 20-Jährige über seine Torpremiere und darüber, dass „klar war, dass wir das Spiel gewinnen“. weiter
  • 1061 Leser

Die Botschaft ist angekommen

Handball, Oberliga: TSB Gmünd gewinnt nicht nur in Sandweier, sondern überzeugt auch Trainer Michael Hieber
Der TSB Gmünd hat ein wenig überraschend beim TV Sandweier gewonnen. Beim 32:28-Erfolg holte der Oberligist nicht nur zwei wichtige Punkte, sondern zeigte auch die vom Trainer eingeforderte Sieger-Mentalität. weiter
  • 5
  • 643 Leser

Tabellenführer zieht davon

Fußball, Bezirksliga: Die SG Bettringen siegt im Derby gegen den FC Bargau mit 3:1
Im Fokus des elften Spieltages stand das Derby zwischen der SG Bettringen und dem FC Bargau. Die SG nutzte mit einem 3:1-Erfolg den Patzer des direkten Verfolgers aus Sontheim in Nattheim (2:3) aus. Die SF Lorch erkämpfte sich mit einem 3:2-Sieg wichtige Punkte im Abstiegskampf bei der TSG Schnaitheim. weiter
  • 705 Leser
Europacup der UltramarathonsFrauen:Europacupsiegerin 2015: Silke Ahrendts-Konold /LT Herbrchtingen), 2. Anja Karau (LAV Stadtwerke Tübingen), 3. Silvija Fanzol Dunjko (DMP Celje/Slowenien).Männer:Europacupsieger 2015: Gabor Muhari (Szolnok/Ungarn), 2. Klaus Wießner (Lauffreunde Gößweinstein), 3. Lucas Götz (Team SBB/Schweiz)50 km SparkassenlaufMänner: weiter
  • 1580 Leser
25 Km Gmünder Tagespost RechberglaufMänner: 1. Robbie Simpson (Salomon GB / 1. M / 1:37:38), 2. Simon Wagner (Team Dowe Sportswear / 2. M / 1:42:16), 3. Matthias Baur (Team Salomon / LAC.Essingen / 3. M / 1:44:12), 4. Darko Tesic (Immodrive Laufteam / 1. M35 / 1:46:49), 5. Dominik Schwarzer (LG Staufen / 1. M30 / 1:50:35), 6. Sven Brehm (TSV Hildrizhausen weiter
10,6 Km Umicore LaufMänner: 1. Jonas Lehmann (SG Stern Stuttgart / 1. M / 0:33:38), 2. Johannes Großkopf (Sparda Team Rechberghausen / 2. M / 0:35:33), 3. Michael Digel (Sparda Team Rechberghausen / 1. M35 / 0:35:44), 4. Christoph Hillebrand (TF Feuerbach / 1. M30 / 0:35:54), 5. Tobias Damrat (LAC Essingen / 3. M / 0:36:19), 6. Andy Meyer (M.o.n / 2. weiter
  • 1340 Leser

Kühnle hält den Dreier fest

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd setzt sich gegen die TSB Balingen mit 1:0 durch
Mit einem 1:0-Erfolg über die spiel- und laufstarke, junge Truppe der TSG Balingen II setzten die Gmünder Jungs von Beniamino Molinari ihre Erfolgsserie fort. Die Normannia ist bleibt damit im vierten Spiel in Folge ungeschlagen und holte zehn Punkte aus vier Spielen. weiter
  • 5
  • 640 Leser
ALB-MARATHON-SPLITTER

„Quäl dich du Sau“

In der Ferne hüllt ein zarter Nebelschleier den Albtrauf des Filstals ein. Am Rechberg glitzert das Laub in der funkelnden Sonne. Der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite. Beste Bedingungen für die rund 1500 Läufer des 25. Sparkassen-Alb-Marathons.Gelegentlich kann man aufmunternde Parolen lesen, die auf die Straße aufgesprüht sind. Wer den weiter
  • 847 Leser

Europaweit bekannt

Erich Wenzel blickt auf 25 Jahre Alb-Marathon zurück
Seit 25 Jahren leitet Erich Wenzel als Kopf des Organisationsteams die Geschicke des Sparkassen-Alb-Marathons. Der heute 70-Jährige war einige Jahre Vizepräsident der Deutschen Ultramarathon. Zum Jubiläum sagt er: „Der Alb-Marathon hat Schwäbisch Gmünd europaweit bekannt gemacht.“ weiter
  • 914 Leser

Bestleistung für Marius Oechsle

Gewichtheben: SGV Oberböbingen mit gelungenem Saisonauftakt – Marius Oechsle in Topform
Der SGV Oberböbingen feierte am Wochenende einen gelungenen Saisonauftakt. Die Zuschauer sahen einen spannenden Heimkampf zwischen dem SGV und den Gästen vom FV Flötzingen, den die Oberböbinger mit einem Punkt Vorsprung für sich entscheiden konnten. weiter
  • 790 Leser

DER OSTALB-LAUFCUP

Ostalb-Laufcup 2015Der Sparkassen Alb Marathon bildete auch in diesem Jahr wieder den Abschluss der Ostalb-Laufcup-Serie. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg, die Kapfenburg-Panoramaläufe in Lippach, den Ipf-Ries-Halbmarathon zwischen Bopfingen und Nördlingen, die Essinger Panoramaläufe, die Lauterner weiter
  • 1803 Leser

Tim Fuchs ist Deutscher Meister

Skispringen: Nachwuchsspringer des SC Degenfeld holt sich bei den Junioren die Goldmedaille
Tim Fuchs vom SC Degenfeld sorgte bei den deutschen Meisterschaften der Skispringer in Garmisch-Partenkirchen für Furore. Der 18-Jährige holte sich den Titel des Deutschen Juniorenmeisters. Zudem verfehlte er bei den Herren als überraschend starker Vierter hinter Severin Freund, Andreas Wellinger und Andreas Wank die Bronzemedaille um 1,2 Punkte. weiter
  • 685 Leser

Drittes 0:3 im dritten Spiel

Volleyball, 3. Liga: DJK Gmünd verliert auch in Schmiden – Ralf Tödter kritisiert seine Spielerinnen
Der Frust sitzt tief. Obwohl Trainer Ralf Tödter siegessicher war, verloren die Volleyballerinnen der DJK Gmünd auch beim TSV Schmiden mit 0:3. Nach der dritten Pleite im dritten Saisonspiel wird der Ton rauer. „Meine Mannschaft war schlecht, alle spielen unter ihren Möglichkeiten“, sagt Trainer Ralf Tödter klipp und klar. weiter
  • 5
  • 669 Leser

Leserbeiträge (4)

U14 und U16 sichern sich Auswärts die Punkte

Mit einem Traumstart legte sich die U14 der BSG Aalen beim Auswärtsspiel beim 2. Platzierten TSB Schwäbisch Gmünd den Grundstein zum Erfolg. Nach dem ersten Viertel stand es 4:18 und das Trainergespann Thorsten Fuchs und Carina Stillhammer konnten zwischendurch auch die neuen Spieler einsetzten, welche ihre Aufgaben sehr gut umsetzten.

weiter
  • 1989 Leser

Himbeergsälz

Nicht nur mit fetzigen Liedern vom Himbeergsälz, sondern auch mit musikalischen Schmankerln vom Kocher und Dreißental, brachte der " Huga Paule " das Publikum zum Nachdenken und Staunen. Seine gefühlvoll, selbstgemachten Musikstücke begeisterten die aufmerksamen Zuhörer und regte Sie dazu an,  auch selber zu erzählen

weiter
  • 4
  • 1651 Leser

SCHWÄBISCHES HERZBLUT-KABARETT für einen guten Zweck

In einem kleinen Ort am Fuße der Kapfenburg, malerisch eingebettet zwischen saftigen Wiesen, ertragreichen Feldern und der Jagst, liegt ein kleiner Ort, in dem sie zuhause sind: Die VOLLBLÜTLER-WEIBER von Zupf & Xang aus Westerhofen.

Der Katholische Frauenbund Westhausen veranstaltet alle 2 Jahre einen Kleinkunst-Abend, dessen Erlös

weiter

Führungslos

In einer der größten Krisen der Nachkriegsgeschichte, steht die Regierung vor einem Trümmerberg. Innerparteiliche Meinungsverschiedenheiten lassen die Verantwortlichen handlungsunfähig wirken. Anstatt handfeste und volksnahe Politik zu machen, beklagt Schäuble eine „dramatisch“ schlechte Stimmung innerhalb der Partei,

weiter

inSchwaben.de (2)

KURZ UND BÜNDIG

25 Jahre Geheimräte und Rübennasen

„Die Geheimräte 1990 e. V.“ und „Die Rübennasen e.V.“ feiern am Samstag, 28. November, gemeinsam eine große Geburtstags- und Jubiläumsparty in der Remshalle in Essingen. Dabei feiern Die Geheimräte ihren 25. Geburtstag als e.V. und Die Rübennasen ihr 25-jähriges Bestehen. Geboten werden Liverock vom Allerfeinsten mit einem Konzert weiter
  • 164 Leser
WELT-ERGOTHERAPIE-TAG AM 27. OKTOBER

Einfach anrufen und sich informieren

DVE-Hotline steht am Dienstag von 10 bis 18 Uhr
Zum Welt-Ergotherapie-Tag, der jedes Jahr am 27. Oktober stattfindet, hat der DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten) eine Telefon-Hotline für alle interessierten oder erkrankten Menschen eingerichtet. Wer anruft, erfährt alles rund um die Ergotherapie. Auch werden zum Welt-Ergotherapie-Tag verstärkt die Motive der Kampagne „Volle Kraft im weiter
  • 203 Leser