Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. November 2015

anzeigen

Regional (6)

83-Jähriger wird schwer verletzt

Aalen Ein 83-jähriger Mann wollte am Freitag, gegen 17.56 Uhr, den Parkplatz des E-Centers in der Heinrich-Rieger-Straße zu Fuß überqueren. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 40-jähriger Ford-Fahrer rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei den hinter ihm gehenden 83-Jährigen. Dieser wurde durch den

weiter
  • 2233 Leser

Ganz legales Graffiti, oder?

Workshop der Jugendkunstschule am Samstag in der Oberbettringer Straße
Eine Gruppe Jugendlicher besprüht am Samstagnachmittag die Traffostation in der Oberbettringer Straße. Es dauert nicht lange, da trifft eine Polizeistreife ein. Eingreifen müssen die Beamten aber nicht. weiter

Fußgänger angefahren

In der Nacht auf Samstag in Schorndorf

Schorndorf. Der bislang unbekannte Fahrer eines VW Golf fuhr am Samstag, gegen 2.45 Uhr, auf der Oberen Straße in Schorndorf. Dort fuhr er, aus bislang ungeklärter Ursache, zunächst einen Fußgänger an, der dabei leicht verletzt wird. Anschließend kollidiert er mit einem in der Nähe stehenden BMW. Nach dem Unfall

weiter
  • 1482 Leser

Tödlicher Unfall bei Arbeit im Wald

Welzheim. Ein 69-jähriger Mann aus Welzheim war am Freitagmorgen zu Arbeiten in seinem Waldstück aufgebrochen. Nachdem er weder zu Mittag, noch nach Einbruch der Dunkelheit nach Hause gekommen war, verständigten Angehörige die Polizei und meldeten den 69-jährigen als vermisst. Bekannte und Angehörige des Vermissten sowie

weiter
  • 4
  • 3457 Leser

Johannisturm wird frei

Abbau des Gerüsts ab 18. November rechtzeitig zum Weihnachtsmarkt
Nach gut einem halben Jahr „Verhüllung“ wird der wohl meistfotografierte Gebäudeteil Gmünds wieder sichtbar: Am 18. November beginnen die Arbeiter, das Gerüst am Johannisturm abzubauen. Zum Weihnachtsmarkt wird er wieder frei zu sehen sein. Das sagt Münsterarchitekt Paul Phillip Waldenmaier auf Anfrage. weiter
  • 929 Leser

Platz für Kleider gesucht

DRK und Stadt wollen Warenhaus für Flüchtlinge einrichten
Ein Warenhaus für Flüchtlinge wollte das Gmünder Deutsche Rote Kreuz (DRK) einrichten. Und hatte dabei das Gebäude des früheren „Woha Mode“ im Blick. Doch daraus wird nichts, sagt DRK-Präsident Dr. Joachim Bläse. Die Suche nach geeigneten Räumen will er dennoch nicht aufgeben. weiter
  • 892 Leser

Regionalsport (10)

Franz und Emmenecker siegen beim Rohrwanglauf

Den Hauptlauf beim 32. Aalener Rohrwanglauf gewann bei den Männern Bastian Franz von den Asics Frontrunner in 34:28 Minuten überlegen vor Christoph Wallner (LSG Aalen) in 37:32 Minuten. Bei den Frauen war Leyla Emmenecker vom MTV Aalen in 39:46 Minuten die überlegene Siegerin. Insgesamt waren heuer nur 140 Teilnehmer zu verzeichnen. weiter
  • 1884 Leser

VfR vermasselt sich den Sieg

Fußball, 3. Liga: Erfurt nutzt blöden Aalener Patzer zum 2:2-Ausgleich in der Scholz-Arena
Der VfR Aalen bleibt im eigenen Stadion in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Das 2:2 gegen Erfurt am Samstag traf das Team dennoch wie eine Niederlage. Durch zwei dumme Gegentore vermasselte sich die Vollmann-Elf den durchaus verdienten Sieg. So aber jagte Erfurts Mittelstürmer Uzan zunächst einen Schuss an den linken Pfosten (54.) und nutzte keine weiter
Dominick DrexlerEs war Dominick Drexler, der mit seinem Tor zum 2:1 gleich nach Wiederanpfiff die Zeichen eigentlich auf Sieg stellte beim VfR Aalen. Der 25-jährige Angriffsspieler war auch nach dem bitteren 2:2-Ausgleich ein ständiger Unruheherd für die gegnerische Abwehr und er war an vielen aussichtsreichen Aktionen, die den Siegtreffer hätten bringen weiter
  • 1377 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL

So ist eben Fußball

Berndt-Ulrich Scholz (VfR-Präsident): Schade, die drei Punkte hätten wir gerne mitgenommen. Und wir hätten sie auch verdient gehabt. Ich will den Beiden keinen Vorwurf machen. Daniel Bernhardt hat uns auch schon sehr viele Spiele gerettet. So ist Fußball eben. Peter Vollmann (VfR-Trainer): Wir ärgern uns natürlich sehr über die Gegentreffer. Das erste weiter
  • 1382 Leser

6:0-Heimerfolg für Dorfmerkingen

Fußball, Landesliga
Die Sportfreunde Dorfmerkingen feierten einen 6:0-Sieg gegen die Gäste des TV Echterdingen. Bereits zur Halbzeit führte Dorfmerkingen mit 3:0 und besiegelte dann in der zweiten Hälfte mit drei weiteren Treffern den 6:0-Heimerfolg. Damit landen die Sportfreunde auf Tabellenplatz elf. weiter
  • 1728 Leser

0:2-Niederlage für 1. FCN

Fußball, Verbandsliga
Gegen Tabellenführer TSV Ilshofen musste sich der 1. FC Normannia Gmünd vor heimischem Publikum mit 0:2 geschlagen geben. Mit dieser Niederlage landen die Normannen auf Tabellenplatz neun. weiter
  • 1619 Leser

TSV Essingen verliert 0:4

Fußball, Verbandsliga
Durch ein Eigentor lag die Elf des TSV Essingen zur Pause mit 0:1 gegen den VfB Neckarrems zurück. In der zweiten Hälfte erweiterte der Gastgeber die Führung auf 4:0. Mit dieser Niederlage rutscht Essingen auf Tabellenplatz sieben. weiter
  • 1546 Leser

Live-Ticker: Erfurt entführt Punkt aus Aalen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen und FC Rot-Weiß Erfurt spielen 2:2 (1:1)
Am 16. Spieltag der 3. Liga hat der VfR Aalen zum achten Mal unentschieden gespielt: Im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt glich zunächst Matthias Morys (38.) die Gästeführung durch Sebastian Tyrala (23.) aus. Kurz nach Wiederanpfiff brachte Dominick Drexler Aalen in Front (46.), doch Tugay Uzan sorgte mit seinem Treffer zum 2:2 (54.) dafür, dass die Gäste weiter
  • 5
  • 2541 Leser

Überregional (86)

"2000 Black Posters"

Street Art Die Ausstellung "Black Sun", die wie "Auf der Suche nach 0,10" noch bis 10. Januar in der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel zu sehen ist, schwappt in die Stadt hinaus: Über Basel verteilt sind jetzt an Wänden, Mauern und Brücken "2000 Black Posters" zu sehen. In der Street-Art-Aktion des spanischen Konzeptkünstlers Santiago Sierra gehen weiter
  • 494 Leser

"Flaschenhälse beseitigen"

Initiative "Magistrale für Europa" will den Ausbau der Strecke Paris-Budapest voranbringen
Mobilität sichern und den Ausbau der Strecke Paris-Budapest vorantreiben. Darüber diskutierten gestern die Mitglieder der Initiative "Magistrale für Europa" und unterzeichneten die Ulmer Resolution. weiter
  • 426 Leser

"Gott würfelt vielleicht doch ein bisschen"

Gutachter im Porsche-Prozess: Viele Gründe für den Anstieg der VW-Aktie auf 1000 Euro
Unter Anlegern gilt der Oktober 2008 als legendär: Das VW-Papier stieg innerhalb von zwei Tagen von 200 auf 1000 Euro. Auslöser könnte eine Porsche-Mitteilung gewesen sein. Doch ein Gutachter bezweifelt dies. weiter
  • 748 Leser

"Wir können das finanziell stemmen"

Ökonom: Flüchtlinge nehmen uns nichts weg
Überfordern Zehntausende Flüchtlinge Deutschland? Der Ökonom Marcel Fratzscher warnt: Ein Teil der Politik schüre zu Unrecht Ängste. weiter
  • 802 Leser

"Wir sind in Panik herausgerannt"

Regionalbahn kracht bei Freihung in einen Laster - Zwei Tote und zahlreiche Verletzte
Ein lauter Knall, Flammen, Schreie. Beim Zusammenprall eines Zugs mit einem Lastwagen bei Freihung in der Oberpfalz sterben zwei Menschen, 18 werden verletzt, einige davon schwer. weiter
  • 436 Leser

280 Gramm Geburtsgewicht

Frühchen Extrem junge Frühchen kommen in Deutschland immer mal wieder zur Welt. Die kleine Paulina Emily wurde 2011 in Greifswald in der 23. Schwangerschaftswoche mit 490 Gramm und 27 Zentimetern geboren. In Rostock kam im selben Jahr ein Frühchen in der 23. Schwangerschaftswoche mit 33 Zentimetern und 650 Gramm zur Welt. In Dortmund überlebte ein Frühchen weiter
  • 363 Leser

Auf einen Blick vom 7. November 2015

TENNIS HERREN-TURNIER in Paris (3,83 Mio. Euro), Achtelfinale: Nadal (Spanien/Nr. 7) - Anderson (Südafrika/Nr. 11) 4:6, 7:6 (8:6), 6:2. - Viertelfinale: Murray (Großbrit./Nr. 2) - Gasquet (Frankreich/Nr. 10) 7:6 (9:7), 3:6, 6:3, Ferrer (Spanien/Nr. 8) - Isner (USA/Nr. 13) 6:3, 6:7 (6:8), 6:2. DAMEN-TURNIER der Champions in Zhuhai/China (2,15 Mio. Dollar), weiter
  • 441 Leser

Aus für Sterbehilfe-Vereine

Bundestag verbietet organisierte Anbieter - Es drohen bis zu drei Jahre Haft
Geschäftsmäßige Sterbehilfe ist künftig in Deutschland verboten. Nach eindringlicher Debatte fand sich dafür im Bundestag eine Mehrheit. weiter
  • 373 Leser

Ausbildung plus Betreuung

80 spezielle Ausbildungsplätze sollen jungen Flüchtlingen den Einstieg in den Arbeitsmarkt einfacher machen. In sieben Städten im Südwesten legen die Arbeitsagenturen ein Programm auf, das Asylsuchende unter 25 intensiv betreut. Zunächst sollen die jungen Leute bei Trägern wie Wohlfahrtsverbänden ihr Deutsch verbessern, ihre Interessen klären und etwa weiter
  • 307 Leser

Bandwurm im Gehirn: Not-OP rettet 26-Jährigen

Luis Ortiz litt unter so entsetzlichen Kopfschmerzen, dass seine Eltern ihn ins Krankenhaus brachten - verwirrt und apathisch. Was die Ärzte in der Mayo Clinic im kalifornischen Napa im Gehirn des 26-Jährigen fanden, ist in diesem Teil des Körpers äußerst selten: einen Bandwurm. Nach der Not-OP, die sein Leben rettete, konnte sich Ortiz den Wurm, beziehungsweise weiter
  • 412 Leser

BUCKS HEILE WELT: Mitgebringselt

Was schenken wir? Etwas Teures, etwas Selbstgebasteltes oder gar nichts? Ehe jetzt wieder allenthalben die elementaren Vorweihnachtsfragen durchgenudelt werden, haben wir es eine Nummer kleiner. Sogar eine Nummer viel kleiner. Unsereiner jedenfalls hat schon Probleme mit sogenannten Mitbringseln. Jenen kleinen Präsenten also, die man bei privaten Einladungen weiter
  • 373 Leser

Bund: Weitere Millionen für Hochschulen

Mit weiteren 820 Millionen Euro unterstützt der Bund in den Jahren 2016 bis 2020 bundesweit Hochschulinitiativen, die sich die Verbesserung der Studienbedingungen zum Ziel gesetzt haben. Wie gestern bekannt gegeben worden ist, stammt jeder sechste erfolgreiche Antrag in der zweiten Förderperiode des 2011 aufgelegten Bund-Länder-Programms "Qualitätspakt weiter
  • 348 Leser

Bundesrat lässt Schnüffelgesetz passieren

Telefon- und Internetverbindungsdaten werden in Deutschland künftig zehn Wochen, Standortdaten, die bei Handy-Gesprächen anfallen, vier Wochen gespeichert. Der Bundesrat ließ das Gesetz zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung passieren, das die große Koalition Mitte Oktober im Bundestag durchgesetzt hatte. Ein Antrag des Landes Thüringen, den Vermittlungsausschuss weiter
  • 370 Leser

CDU: Mehr Geld für Breitband

Zu zögerliche Förderung des Breitbandausbaus wirft die Landtags-CDU der grün-roten Landesregierung vor. "Warum stellt Minister Bonde erst jetzt, knapp vier Monate vor der Landtagswahl, seinen Plan für ein Landesamt für Digitalisierung vor?", fragt Andreas Deuschle, netzpolitischer Sprecher der Fraktion. "Warum hat er erst 2015 und 2016 die Landesfördermittel weiter
  • 323 Leser

Das große Wundern

Ausgerechnet Pep Guardiola fragt sich, warum der VfB so schlecht dasteht
Hammer-Gegner! Der VfB Stuttgart bekommt es vor der Winterpause noch mit dem Dreigestirn an der Bundesliga-Spitze zu tun: FC Bayern, Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg. Los geht's heute in München. weiter
  • 398 Leser

Das politische Buch: Das Buch hinter der Vatileaks-Affäre

Gianluigi Nuzzi: Alles muss ans Licht. Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes, ecowin Verlag Salzburg, 384 Seiten, 21,95 Euro Pünktlich zum Kinostart des neuen James-Bond-Films "Spectre" nähren zwei Enthüllungsbücher über Geldgier, Verschwendung und kriminelle Machenschaften im Vatikan die Lust am Agententhriller unter Päpsten und Prälaten. weiter
  • 420 Leser

De Maizière will schlechteren Status für Syrer

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will Flüchtlingen aus Syrien künftig nur noch einen schlechteren Schutzstatus gewähren und ihnen damit auch keinen Familiennachzug mehr erlauben. Am Rande eines Besuchs in Tirana sagte er gestern, dass Syrer nach dem Beispiel anderer Länder nur noch einen zeitlich begrenzten Schutz erhalten sollen. Der Koalitionspartner weiter
  • 468 Leser

Den Schalk im Nacken auf der Leonhardifahrt

Diese Frauen in festlicher Tracht - dem Schalk - waren gestern sicherlich eines der begehrtesten Fotomotive bei der Leonhardifahrt im bayerischen Bad Tölz. Die Umritte zu Ehren des Heiligen Leonhard - Patron der Stalltiere - finden immer an dessen Namenstag statt. Diesmal bei fast spätsommerlichen Temperaturen. Foto: dpa weiter
  • 407 Leser

Der kaputte Weltstar

Real-Stürmer Karim Benzema kultiviert seinen Ruf als Enfant terrible
Nach der Anklage wegen versuchter Erpressung droht Karim Benzema das knallharte Karriereende. Es wird eng für den Torjäger von Real Madrid weiter
  • 445 Leser

DFB-Aufgebot mit Mario Gomez und Leroy Sané

Mario Gomez kehrt nach über einem Jahr in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurück. Joachim Löw nominierte den Angreifer von Besiktas Istanbul am Freitag für die letzten Länderspiele des Jahres am 13. November gegen Frankreich und die Niederlande. Für eine echte Überraschung sorgte der Bundestrainer mit der erstmaligen Berufung des Schalker Offensivspielers weiter
  • 436 Leser

Drei Tore für das drei Wochen alte Baby

Bobadilla lässt Augsburgs Hoffnung wachsen
Alle hoffen auf Raul Bobadilla: Nach dem Dreierpack in der Europa League soll er auch in der Bundesliga die Wende für Augsburg herbeischießen. weiter
  • 421 Leser

Ein kleines Wunder wird fünf

Frieda, Europas jüngstes Frühchen, entwickelt sich prächtig
Frieda wurde 2010 als Europas jüngstes Frühchen geboren - nach knapp 22 Wochen Schwangerschaft. Solchen Kindern drohen Komplikationen. Aber Frieda stellt alle Prognosen auf den Kopf. Heute wird sie fünf. weiter
  • 377 Leser

Ein Quadrat und die Folgen

Fondation Beyeler verbindet "Auf der Suche nach 0,10" mit "Black Sun"
Selbstbewusst und zerstritten mischte eine Gruppe russischer Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Kunstwelt auf. Wie und inwiefern Malewitschs Ideen bis heute nachwirken, ist in Riehen nachzuvollziehen. weiter
  • 366 Leser

Erste Fortschritte und offene Fragen

Die S-21-Projektpartner drücken auf den Fildern aufs Tempo, der Zeitplan wackelt aber weiter
In der Lenkungskreissitzung und einem Treffen von Bahn und Land ging es um den Fortgang der Planungen und Arbeiten auf den Fildern. In einigen Punkten ging es voran. Doch es bleiben Unsicherheiten. weiter
  • 361 Leser

Fandel fordert Videobeweis

Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel will bei der Einführung des Videobeweises auf das Tempo drücken - wenn denn die Regelhüter endlich grünes Licht geben. "Dann sollten wir das in die Hand nehmen. Wir sind das größte Schiedsrichterland der Welt", sagte Fandel dem Fernsehsender Sky. "Wir in der Schiedsrichter-Führung sind uns einig, dass wir den Weg mitgehen weiter
  • 356 Leser

Flughafen Stuttgart

Kaum Ausfälle Wegen der Lufthansa-Streiks in Frankfurt und Düsseldorf ist es gestern auch zu Ausfällen am Stuttgarter Flughafen gekommen. Zwei Starts nach und zwei Landungen aus Frankfurt waren am Nachmittag und Abend annulliert, wie aus den Angaben auf der Lufthansa-Webseite hervorging. Ob auch am heutigen Samstag Flüge von und nach Stuttgart betroffen weiter
  • 519 Leser

Frankreich ohne Benzema und Valbuena gegen Deutschland

Aufgebot EM-Gastgeber Frankreich wird ohne Stürmerstar Karim Benzema das Testspiel am 13. November in Paris gegen Weltmeister Deutschland bestreiten. Nationaltrainer Didier Deschamps verzichtet auf den Angreifer von Real Madrid, der in eine Erpressungsaffäre verwickelt ist. Der erpresste Nationalteam-Kollege Mathieu Valbuena steht ebenfalls nicht im weiter
  • 382 Leser

Freie Sicht vom Federsee bis zu den Alpen

Der Federsee im Kreis Biberach: Mal geht's schnell, mal dauert es lange, bis der Nebel sich verzieht. Aber dann zaubert die Sonne herrlich milde Novembertage. Die bedauerliche Ausnahme oben rechts im Bild, vor den Alpengipfeln: Der Bodensee steckt im Nebelmeer fest. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 392 Leser

Fußball IN ZAHLEN

BUNDESLIGA Hannover 96 Hertha BSC 1:3 (0:1) Tore: 0:1, 0:2 Kalou (33., 60.), 1:2 Kiyotake (70., Foulelfmeter), 1:3 Kalou (87., Foulelfmeter). - Zuschauer: 40 200. 1FC Bayern 11101033:431 2Bor. Dortmund 1182132:1326 3VfL Wolfsburg 1163217:1321 4Hertha BSC 1262417:1520 5FC Schalke 04 1162314:1320 6Mönchengladbach 1160523:1818 7Bayer Leverkusen 1152413:1417 weiter
  • 413 Leser

Für hohe Summe Doping vertuscht?

, Lamine Diack, Ex-Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, soll in seiner Amtszeit mehr als eine Million Euro für die Vertuschung positiver Doping-Proben kassiert haben. Das mutmaßt Staatsanwältin Eliane Houlette: "Alles, was wir wissen ist, dass es mehr als eine Million Euro sind und das Geld anscheinend über den russischen Leichtathletik-Verband weiter
  • 406 Leser

Gegen den organisierten Suizid

Bundestag einigt sich überraschend eindeutig auf Sterbehilferegelung
Vier Vorschläge, kein Fraktionszwang und trotzdem ein eindeutiges Ergebnis: Mit 309 Stimmen billigte der Bundestag ein neues Sterbehilfegesetz, das die organisierte Beihilfe zum Suizid unter Strafe stellt. weiter
  • 413 Leser

Griff in die Vitrinen der Juweliere

Diebesbande steht in Heidelberg vor Gericht
Das Ziel waren Juweliere, die Masche stets die gleiche. In Heidelberg steht eine Bande vor Gericht, die mit Schmuck und Uhren reiche Beute machte. weiter
  • 339 Leser

Großer Fährtenleser des Zeichendschungels

Neue Biografie zum 100. von Roland Barthes
Es war nach einem Mittagessen. Im kleinen Kreis, in dem Geist und Macht zusammensaßen, hatte er den späteren Staatspräsidenten François Mitterrand getroffen. Auf dem Rückweg übersah Roland Barthes den Lieferwagen einer Reinigungsfirma, wurde überfahren und starb einen Monat später im Krankenhaus. Weil Intellektuelle in Frankreich viel mehr als in Deutschland weiter
  • 358 Leser

Hapag Lloyd startet mühevoll

Die Aktie der Reederei Hapag-Lloyd ist mit einem minimalen Gewinn in den Börsenhandel gestartet. Als erste Kursnotierung wurden in Frankfurt 20,05 EUR pro Stück festgestellt. Die Aktie war zuvor für 20 EUR ausgegeben worden. Mit einem Plus von 0,70 Prozent auf 20,14 EUR hielt sich der Kurs am Vormittag leicht darüber. "Wir sind mit dem Interesse der weiter
  • 501 Leser

Im Regal neben Tucholsky

Erfolgsbuch Wie andere Kriegsberichterstatter schrieb Hans Bayer nach Kriegsende unter Pseudonym. Er lieferte 1967 mit "Deutschland deine Schwaben" ein Erfolgsbuch. Walter Jens bezeichnete ihn als einen "der letzten großen Impressionisten deutscher Sprache", verglich ihn mit Kurt Tucholsky. Bayer selbst sagte, er habe das Pseudonym Thaddäus Troll gewählt, weiter
  • 305 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · MATTHIAS MÜLLER: Passend für den Höllen-Job

Den Job will wohl keiner: Einen Konzern in seiner größten Krise neu aufbauen, gegen immer neue Skandale ankämpfen und für die milliardenschweren Folgen sparen. Dazu alte Strukturen im Unternehmen knacken und sich Berufsnörgler wie Ferdinand Piëch vom Halse halten. Von kämpferischen Mitarbeitern und Betriebsrat, die sauer über die Abgas-Betrügereien weiter
  • 453 Leser

In ganz Basel hängen "2000 Black Posters"

Street Art Die Ausstellung "Black Sun", die wie "Auf der Suche nach 0,10" noch bis 10. Januar in der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel zu sehen ist, schwappt in die Stadt hinaus: Über Basel verteilt sind jetzt an Wänden, Mauern und Brücken "2000 Black Posters" zu sehen. In der Street-Art-Aktion des spanischen Konzeptkünstlers Santiago Sierra gehen weiter
  • 375 Leser

Intersky steht vor dem Aus

Die österreichische Regionalfluglinie Intersky steht vor dem Aus. Damit verliert der Flughafen Friedrichshafen seine wichtigste Airline. weiter
  • 942 Leser

IT-Branche ist noch immer Männerdomäne

Die Managerinnen Martina Koederitz und Sabine Bendiek sind in Deutschland die Ausnahme
Yahoo, Facebook, YouTube und nun auch Microsoft Deutschland. In vielen Tech-Firmen sitzen Managerinnen im Chefbüro. Doch in der Branche insgesamt herrscht noch immer Frauenmangel. Warum eigentlich? weiter
  • 613 Leser

Jubilar und Eckpfeiler im Tor

Im 200. Länderspiel glänzt Carsten Lichtlein - 29:20 gegen Brasilien
Starke Paraden im 200. Länderspiel. Torhüter Carsten Lichtlein führte die deutschen Handballer beim 29:20 gegen Brasilien zum lockeren Auftaktsieg beim Supercup. Nächster Gegner ist heute Serbien. weiter
  • 484 Leser

Kilometerlang unterirdisch

Streckenbau Die 60 Kilometer lange Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm soll bis Ende 2021 in Betrieb genommen werden. Die Hälfte der Strecke verläuft unterirdisch. Die vier größten Tunnelbauwerke sind der Steinbühltunnel, der Albabstiegstunnel vor Ulm, der Boßlertunnel zwischen Mühlhausen im Täle und Aichelberg und der Albvorlandtunnel zwischen weiter
  • 375 Leser

Kirche beherbergt 450 Flüchtlinge

Fast die Hälfte der rund 1000 Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart stellt für die Arbeit mit Flüchtlingen unentgeltlich Räume zur Verfügung. Laut einer Erhebung in den katholischen Dekanaten ist der überwiegende Teil der Gemeinden für Asylbewerber aktiv, teilte die Diözese gestern in Rottenburg mit. Jeder fünfte hauptamtliche pastorale weiter
  • 339 Leser

Kommentar · ASYLPAKET: Auch ein Zeichen von Ohnmacht

Es ist ein Zeichen der politischen Handlungsfähigkeit - und der Ohnmacht. Die Berliner Koalition hat mit einem Asylpaket auf den starken Zustrom von Menschen reagiert. Hilfen sollen sich fortan auf jene konzentrieren, die eine Bleibeperspektive haben. Das wendet sich gegen Balkanflüchtlinge, die in Baden-Württemberg zuletzt nur noch in geringer Zahl weiter
  • 352 Leser

Kommentar · STERBEHILFE: Der überzeugendste Weg

Das Strafrecht stößt an seine Grenzen, wenn es sich in Entscheidungen eines Menschen über sein Sterben einmischt. Das Selbstbestimmungsrecht jedes Einzelnen verbietet ihm dies. Nun sind vor allem schwerkranke Menschen auf Hilfe Dritter angewiesen, wenn sie den Freitod wählen wollen. Auch da gelingt es dem Rechtsstaat nicht, Lösungen zu finden, die reine weiter
  • 325 Leser

Kommentar: Zu viel Beliebigkeit

Das Gutachten muss durch den Kopf des Richters. Diese Worte des Vorsitzenden der 13. großen Strafkammer im Gerichtsverfahren gegen Wendelin Wiedeking und Holger Härter zeigen die Schwierigkeiten der Anklage gegen den ehemaligen Porsche-Chef und seinen Finanzvorstand. Das Gutachten muss sein, auch wenn das Resultat zweifelhaft ist. Professor Hans-Peter weiter
  • 497 Leser

Kritik an Asylpaket

Einschränkung bei Familiennachzug stößt auf Vorbehalte
Flüchtlingsorganisationen und Wohlfahrtsverbände äußern sich besorgt über das am Vortag beschlossene Asylpaket. Vor allem die Begrenzung des Familiennachzugs stößt bei ihnen auf Kritik. weiter
  • 353 Leser

Land macht Tempo bei Abschiebungen

Innenministerium setzt auf Abschreckung
Im Südwesten stehen mehr Abschiebungen nicht anerkannter Asylbewerber bevor. Der Zentralstellenleiter von Innenminister Gall (SPD) hat sein Konzept fertig. Abschreckung gehört auch dazu. weiter
  • 344 Leser

Leitartikel · BUNDESLIGA: Aufstieg und Abseits

Von Armin Grasmuck Selbst die heißblütigen Anhänger vom Neckarufer müssen sich heute der nackten Wahrheit stellen, wenn der VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga zum Gastspiel bei dem alles überragenden Tabellenführer FC Bayern antritt. Die einst als "Südgipfel" titulierte Partie in der Fußball-Bundesliga wirkt im November 2015 eher wie der klassische weiter
  • 472 Leser

Leute im Blick vom 7. November 2015

Guido Westerwelle Der ehemalige Bundesaußenminister Guido Westerwelle (53) berichtet in einem Buch erstmals ausführlich über seinen Kampf gegen den Blutkrebs. Der frühere FDP-Vorsitzende hatte im Juni 2014 - ein halbes Jahr nach dem Ausscheiden aus dem Auswärtigen Amt - erfahren, dass er Leukämie hat. "Völlig unvorbereitet, ohne die geringsten Symptome, weiter
  • 463 Leser

Marco Sturms Einstand misslingt

Eishockey: 2:3-Niederlage gegen die Schweiz
Niederlage zum Debüt. Eishockey-Nationaltrainer Marco Sturm hätte sich bei seinem Einstand mehr als ein 2:3 gegen die Schweiz gewünscht. weiter
  • 460 Leser

Na sowas... . . .

Häftlinge haben in Araguaína (Brasilien) eine Maus als Drogenkurier innerhalb des Gefängnisses benutzt: "Sie war so zahm, dass sie sich streicheln ließ", sagte Direktor Gean Carlos Gomes. Die Knackis befestigten eine Schnur am Schwanz der Maus und schickten sie zu Empfängern in einem anderen Trakt. Wenn sie ihr Ziel erreichte, zogen diese an dem Faden, weiter
  • 372 Leser

Neue Gesichter

Salzburger Festspiele stellen ihr Programm vor
Die Salzburger Festspiele wollen 2016 mit der Uraufführung einer Oper des britischen Komponisten Thomas Adès aufhorchen lassen. "The Exterminating Angel" lehne sich an den surrealistischen Film "Der Würgeengel" von Luis Bu·uel an und sei ein "riesiges Projekt", sagte Festspiel-Intendant Sven-Eric Bechtolf am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms weiter
  • 344 Leser

Neuer "Star Wars" für Todkranken

Der Wunsch eines sterbenskranken "Star-Wars"-Fans in den USA, vor seinem Tod vorab die neue Folge der legendären Science-Fiction-Reihe zu sehen, ist in Erfüllung gegangen. Daniel Fleetwood (32) sah "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" in einer unbearbeiteten Fassung bei einer Sondervorstellung, zu der ihn Regisseur J. J. Abrams eingeladen weiter
  • 365 Leser

Neuer Name für bestehende Zentren

Registrierzentrum In Manchin bei Ingolstadt und Bamberg existieren bereits zwei Zentren, die Bestandteil des neuen Asylpaketes sind. In ihnen wurden bisher schon Asylbewerber aus sogenannten sicheren Herkunftsländern untergebracht. Sie sollten schnell abgeschoben werden. Umbenennung Nun erhalten die bisherigen "Rückführungseinrichtungen" einen neuen weiter
  • 330 Leser

Noch immer Provokateur

Filmstar Alain Delon wird morgen 80 Jahre alt - Mit Romy Schneider bildete er das Traumpaar der 60er Jahre
Alain Delon hat als Verführer und eiskalter Engel Filmgeschichte geschrieben. Für Schlagzeilen sorgt er noch immer - mit seinen Äußerungen. weiter
  • 403 Leser

Notizen vom 7. November 2015

Kenia-Tourist erschossen Ein 59-jähriger Urlauber aus Schleswig-Holstein ist bei einem Raubüberfall in Kenia erschossen worden. Er hatte seine im Küstenort Ukunda lebende Schwester besucht. Nach der Rückkehr von einer Erkundungsfahrt mit einem geliehenen Motorrad sei er vor ihrem Haus erschossen worden, sagte die Schwester. Der Räuber sei mit dem Rucksack weiter
  • 342 Leser

Notizen vom 7. November 2015

Achenbachs Frau unterliegt In der Prozessserie um den wegen Betrugs verurteilten Kunstberater Helge Achenbach hat auch dessen Frau eine Niederlage erlitten. Das Landgericht Düsseldorf nannte die Pfändung eines auf 520 000 Euro geschätzten Nagelbilds von Günther Uecker durch die Familie des verstorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht zulässig. Das Gericht weiter
  • 394 Leser

Notizen vom 7. November 2015

Senfgas-Einsatz in Syrien? Bei Kämpfen im Norden Syriens ist wohl der verbotene chemische Kampfstoff Senfgas eingesetzt worden. Dies geht aus einem Bericht der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen hervor, sagte ein Sprecher der Organisation gestern in Den Haag: "Die 192 Mitgliedsstaaten werden den Bericht jetzt prüfen." Wer das Senfgas im August weiter
  • 401 Leser

Notizen vom 7. November 2015

DFB-Erfolg im Logo-Streit Im Streit um den DFB-Adler hat der Deutsche Fußball-Bund einen wichtigen Etappensieg errungen: Das Deutsche Patent- und Markenamt wies den Antrag der Supermarktkette Real auf Löschung der Marke zurück und bestätigte den Eintrag des Adler-Logos als geschützte Marke. Real kündigte Beschwerde dagegen an. Zur Weltmeisterschaft weiter
  • 699 Leser

Putin stoppt Ägypten-Flüge

Knapp eine Woche nach dem Flugzeugabsturz über dem Sinai mit 224 Toten hat der russische Präsident Wladimir Putin die Aussetzung aller Flüge von Russland nach Ägypten angeordnet. Putin habe eine entsprechende Empfehlung des Inlandsgeheimdienstes FSB angenommen, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. Die Geheimdienste der USA und Großbritanniens gehen davon weiter
  • 318 Leser

Revierderby ohne Reus

Stürmerstar fehlt Dortmund gegen Schalke nach Verletzung in der Europa League
Borussia Dortmund muss fürs 147. Revierderby gegen den FC Schalke 04 morgen (15.30 Uhr/Sky) ohne Marco Reus planen. Der 26 Jahre alte Nationalspieler fällt mit Faserriss im Adduktorenbereich aus. weiter
  • 734 Leser

Salomon Kalou: Dreier-Pack im bunten Turban

Herthas Turban-Stürmer Salomon Kalou hat Hannover 96 einen erneuten Tiefschlag verpasst. Der mit einem ungewöhnlichen Kopfverband spielende Ivorer schoss die Berliner gestern Abend nach einer überragenden Leistung mit seinem ersten Dreierpack in der Fußball-Bundesliga (33./60./87. Minute/Foulelfmeter) zu einem 3:1 (1:0)-Erfolg und damit zumindest vorübergehend weiter
  • 378 Leser

Scharfe Worte, scharfe Waffen

Ausstellung zeigt die dunkle Vergangenheit des schwäbischen Schriftstellers Thaddäus Troll
Thaddäus Troll gilt als einer der bekanntesten schwäbischen Mundartdichter. Worüber der Satiriker jedoch stets schwieg: E r hat den Zweiten Weltkrieg hautnah miterlebt und in Zeitungen linientreu berichtet. weiter
  • 462 Leser

Schwacher Euro hilft

Leitindex zeitweise über der Marke von 11 000 Punkten
Der Dax hat gestern von der Talfahrt des Euro profitiert und die Marke von 11 000 Punkten zeitweise wieder übersprungen. Auslöser war der gute Arbeitsmarktbericht aus den USA, der Spekulationen über eine Zinswende in der weltweit größten Volkswirtschaft noch in diesem Jahr kräftig anheizte. Dadurch stieg der Dollar im Vergleich zum Euro. Ein schwacher weiter
  • 473 Leser

Seit 25 Jahren aktiv

Schienenachse Die 1990 gegründete Initiative setzt sich für den raschen Ausbau der Schienenachse von Paris nach Budapest ein. Mitglieder sind dabei die Städte Nancy, Straßburg, Karlsruhe, Stuttgart, Ulm, Augsburg, München, Salzburg, St. Pölten, Wien, Bratislava, Budapest und der Städtebund Inn-Salzach; außerdem Regionalverbände und Industrie- und Handelskammern weiter
  • 319 Leser

Spaniens Zerreißprobe

Kataloniens Separatisten leiten im Parlament "demokratischen Loslösungsprozess" ein
Am Montag will das katalanische Regionalparlament den "Beginn des Prozesses zur Schaffung eines unabhängigen katalanischen Staates" verkünden. Spaniens Regierung sucht nach Wegen, das zu stoppen. weiter
  • 521 Leser

Staatsschutz ermittelt nach Anschlag

Ein Brandanschlag auf die Magdeburger Geschäftsadresse des Aktionsbündnisses "Demo für alle" beschäftigt jetzt den Staatsschutz in Sachsen-Anhalt. In der Nacht zum Sonntag standen ein Kleinbus, ein Carport sowie ein angrenzender Schuppen auf dem Firmengelände einer Gerüstbaufirma in Flammen. Der Brandschaden wird auf rund 80 000 Euro geschätzt. Danach weiter
  • 452 Leser

Steigende Zahl Hochbetagter

Die Zahl der Hochbetagten hat sich in Baden-Württemberg in den vergangenen 45 Jahren fast versechsfacht. Nach Angaben des statistischen Landesamts in Stuttgart lebten Ende 2014 im Südwesten 273 400 Menschen, die 85 Jahre oder älter waren. Davon waren etwa 70 Prozent weiblich. 1970 gab es in dem Land nur 48 600 Hochbetagte. Nach den Berechnungen des weiter
  • 351 Leser

Steuerplus im Südwesten

Prognose: Einnahmen steigen stärker als erwartet
Die neue Steuerschätzung verspricht dem Land mehr Geld: In diesem Jahr dürften die Steuereinnahmen 32,9 Milliarden Euro erreichen, im nächsten 34,5 Milliarden Euro. Damit fallen sie 2015 um 953 Millionen Euro und 2016 um 798 Millionen Euro höher aus, als bei der Aufstellung des Nachtragshaushalts im April erwartet. Die Spielräume sollten genutzt werden, weiter
  • 385 Leser

SWR plant Zweier-Auftritt zur Landtagswahl

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und CDU-Herausforderer Guido Wolf werden vor der Landtagswahl möglicherweise in zwei Streitgesprächen um die Wählergunst ringen. Der Südwestrundfunk plant für den 14. Januar ein Zusammentreffen in "Zur Sache Baden-Württemberg". Zudem will das Theaterhaus in Stuttgart beide am 20. Januar zum Duell einladen. weiter
  • 319 Leser

Teilen als soziale Chance

Sharing Economy im Spagat zwischen Kommerz, Nachhaltigkeit und Sparzwängen
Sharing, also teilen, ist an sich nichts Neues - und dennoch ein Zukunftstrend: Wie und warum teilt der Mensch künftig und welche Vor- und Nachteile wird das haben? Die Politik kann die Entwicklung beeinflussen. weiter
  • 843 Leser

Turbulenzen an Börsen bremsen Allianz

Börsenturbulenzen, höhere Schäden und die anhaltende Flucht von Fondskunden haben der Allianz im Sommer überraschend stark zu schaffen gemacht. Im dritten Quartal fiel der operative Gewinn mit 2,45 Mrd. EUR um 7,5 Prozent geringer aus als ein Jahr zuvor, wie Europas größter Versicherer gestern in München mitteilte. In allen drei Konzernsparten ging weiter
  • 639 Leser

Tödliche Unfälle an Bahnübergängen

Weitere Fälle Ob mit oder ohne Schranken - Bahnübergänge sind gefährlich. Allein in diesem Jahr gab es schon mehrere tödliche Unfälle. September 2015 Fünf junge Männer sterben, als ein Regionalzug auf einem Übergang bei Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) in ihr Auto rast. Die Halbschranken waren geschlossen. Mai 2015 Als ein Gülletransporter bei Ibbenbüren weiter
  • 324 Leser

Ulreich schwärmt: Niveau beim FC Bayern sensationell

Nebenrolle Letzte Saison bei den 0:2-Niederlagen in Stuttgart und auch in München, da trug Sven Ulreich noch das VfB-Trikot. Trotz seines neuen Jobs als Ersatztorwart hinter Manuel Neuer hat der 27-Jährige seinen Wechsel zum FC Bayern (im Sommer für drei Millionen Euro Ablöse) nicht bereut: "Ich bin ein besserer Torwart geworden", behauptet Ulreich. weiter
  • 407 Leser

Von der Wirtschaft lernen

Kongress Am Donnerstag, 12. November, findet der Kongress "Share Economy - Impulsgeber für den digitalen Wandel" in Karlsruhe im Haus der Wirtschaft statt. Auf dem Kongress erhalten Teilnehmer Anregungen für nachhaltige Geschäftsmodelle. Erfahrungen aus der Wirtschaft sollen für Share Economy-Projekte beleuchtet werden. Der Kongress wird veranstaltet weiter
  • 493 Leser

VW will für Kunden zahlen

Konzern übernimmt mögliche Kfz-Steuernachforderungen
Der VW-Konzern will mögliche Steuernachzahlungen für Fahrzeuge mit geschönten Angaben zum CO2-Ausstoß selbst tragen. Das hat Konzernchef Matthias Müller den 28 Finanzministern der EU mitgeteilt. Etwaige Forderungen sollten dem Konzern direkt in Rechnung gestellt werden. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte VW am Mittwoch aufgefordert, weiter
  • 437 Leser

Wer soll der Neue sein? Unsere Favoriten für die Bond-Nachfolge

Im Vorfeld der "Spectre"-Premiere hatte Daniel Craig gesagt, er wolle sich "lieber die Pulsadern aufschneiden", als noch einen weiteren Bond-Streifen zu drehen. Das führte zu wilden Spekulationen in der britischen Presse, ob Craig tatsächlich aus Unlust seine Walther PPK einmotten will - oder ob er nur seine enorme Gage für künftige 007-Filme hochschrauben weiter
  • 428 Leser

Zahlen & Fakten

Daimler legt in China zu Der Stuttgarter Autobauer Daimler spürt weiter wenig von einer Absatzflaute auf dem chinesischen Markt. Im Oktober verkauften die Stuttgarter in dem Land 33 088 Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz. Das war ein Zuwachs von 42,9 Prozent. Seit einiger Zeit steht Daimler zumindest bei den Wachstumsraten im Land besser da als die Konkurrenten weiter
  • 742 Leser

Zwei Drehkreuze lahmgelegt

Flugbegleiter-Streik trifft zehntausende Lufthansa-Kunden
Die Flugbegleiter der Lufthansa streiken - und legten zwei Drehkreuze lahm. Gestern waren 37 500 Passagiere betroffen. Ufo-Chef Baublies denkt daran, den Streik über die nächste Woche hinaus zu verlängern. weiter
  • 745 Leser

Leserbeiträge (2)

Politik leistet Sterbehilfe

Was mag wohl in einem alten Menschen vorgehen, der ein bis auf die Grundmauern zerbombtes Deutschland mit eigenen Händen wieder aufgebaut hat, wenn er dieses politische Dilemma und die Hilflosigkeit der Regierung sieht? Ihm kommt das Grauen und die Vergangenheit holt ihn wieder ein. Was geht wohl in einem Heranwachsenden vor, wenn er in der Tagesschau

weiter
  • 4
  • 3136 Leser

Familienabend des Straßdorfer Albvereins

Am Freitag, 13. November, findet um 20 Uhr (ab 19 Uhr ist reserviert) im Restaurant Kaffeehaus der Familienabend des Straßdorfer Albvereins statt. Dazu sind alle Mitglieder und Wanderfreunde/innen ganz herzlich eingeladen. Der Höhepunkt an diesem Abend ist ein Rückblick in Bildern auf das langsam zu Ende gehende Wanderjahr 2015. Die

weiter
  • 1040 Leser