Artikel-Übersicht vom Sonntag, 08. November 2015

anzeigen

Regional (56)

Tagestipp

Lesung in der Buchhandlung Herwig

Philipp Rusch (links) und Friederike Achilles (rechts) lesen an diesem Montag aus ihrem Buch „Die beste Entscheidung unseres Lebens“. Nur mal kurz die Welt entdecken – wovon unzählige Menschen träumen, machen zwei junge Leute aus Köln wahr: Sie zogen mit überschaubarem Budget los. Am Ende ihrer Reise haben sie 17 Länder entdeckt.Beginn: weiter
  • 698 Leser

Ewiger Machtkampf zwischen Gott und Baal

Chor und Orchester von „Laudamus Te“ aus Stuttgart begeistern mit dem Elias-Oratorium von Felix Mendelsohn Bartholdy im Schönblick
„Eine Komposition in Vollendung“ hatte Martin Scheuermann, der Direktor des Schönblicks, das alttestamentarische Oratorium von Felix Mendelsohn Bartholdy angekündigt. Zum 100. Jubiläumsjahr des Stammhauses Schönblick in Schwäbisch Gmünd eröffneten Chor und Orchester „Laudamus Te“ das Jubeljahr mit einem grandiosen Auftaktkonzert. weiter
  • 940 Leser

Songs für sanfte Seelen

Philipp Poisel und Phela eröffnen in der Stadthalle das 24. Aalener Jazzfest
Scheu wirkt er, der Philipp Poisel. Als er die Bühne betritt sonnt er sich nicht im Scheinwerferlicht. Stattdessen kämpft die Kontur seines Körpers mit Theaternebel. Vielleicht ist es auch diese Bescheidenheit, die den Liedermacher so beliebt bei den Fans macht. Fest steht am Ende des Konzertes: Das begeisterte Publikum hat bekommen, was es wollte: weiter
  • 746 Leser

Verzaubert von Mandolinen und einer Gitarre

Duo Ahlert und Schwab
In der Reihe „Jumping fingers“ präsentiert die Stadt Ellwangen akustische Gitarrenmusik. Das letzte von vier Konzerten 2015 überraschte mit einer aparten Besetzung – das Duo Ahlert und Schwab erfreute im Palais Adelmann mit Musik für Mandoline und Gitarre. weiter
  • 934 Leser

Viele Werke Rimplers

Bildhauer Siegfried Rimpler stellt im Palais Adelmann aus
Beeindruckende Einblicke in das künstlerische Schaffen Siegfried Rimplers erhielten die Gäste bei der Vernissage im Palais Adelmann. Die Werke des Bildhauers reichen von Holzschnitten über Skulpturen hin zu Zeichnungen. weiter
  • 875 Leser
Der besondere Tipp

Ausstellung über Georg Elser

Der Schreiner Georg Elser hätte beinahe den Zweiten Weltkrieg verhindert. Am 8. November 1939 verübte er ein Attentat auf Adolf Hitler. Seine Zeitbombe explodierte zu spät.a.l.s.o. Möbelbörse,Anlässlich des Jahrestags präsentiert der DGB-Ortsverband Gmünd eine Plakatausstellung zu Georg Elser. Die Ausstellung in der a.l.s.o. Möbelbörse dauert bis 29. weiter
  • 703 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto landet auf dem Dach

Abtsgmünd. Am Samstag, gegen 1 Uhr, war ein 23-Jähriger in einem Citroen auf der Weiheräckerstraße in Abtsgmünd unterwegs. Als er mit überhöhter Geschwindigkeit nach rechts in die Mozartstraße einbog, verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen eine Natursteinmauer. Durch den Aufprall wurde der Wagen aufgestellt und landete auf dem Dach. weiter
  • 691 Leser

Der „Klostersturm“ in Gmünd

Vor 75 Jahren: Am 9. November beschlagnahmten die Nationalsozialisten kirchliche Einrichtungen
Der so genannte Klostersturm in Schwäbisch Gmünd jährt sich zum 75. Mal. Am 9. November 1940 beschlagnahmten die damaligen Machthaber mehrere kirchliche Gebäude. Der Historiker Dr. Ulrich Müller erinnert in einem Beitrag für die Gmünder Tagespost an dieses Datum. weiter
  • 962 Leser
POLIZEIBERICHT

Frontal zusammengestoßen

Ellwangen. Am frühen Sonntagnachmittag war ein 19-jähriger BMW-Fahrer auf der L 1060 zwischen Ellwangen und Neunheim unterwegs. Etwa 100 Meter nach der Abzweigung nach Rattstadt kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Spur und stieß frontal mit dem Toyota eines 69-Jährigen zusammen. Bei der Kollision wurden der Unfallverursacher, eine Beifahrerin weiter
  • 637 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Auto überschlagen

Aalen. Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine 31-jährige Opel-Fahrerin, als sie auf der Himmlinger Steige ins Schleudern geriet, einen Leitpfosten rammte, sich überschlug und mit dem Pkw auf dem Dach liegen blieb. Wie die Polizei mitteilt, war die 31-Jährige mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Sie stieg ohne Verletzungen aus dem weiter
  • 624 Leser

Einhorn-Tunnel Mittwochnacht zu

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer aufgepasst: Der Gmünder Einhorn-Tunnel ist am Mittwoch, 11. November, von 19.30 Uhr bis Donnerstag, 12. November, 5 Uhr wegen Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. weiter
  • 804 Leser
Mehr Informationen gibt es unter (07171) 927250 oder online unter www.ev-verein.de. weiter
  • 641 Leser

Mitmachen beim Besuchsdienst

Schwäbisch Gmünd. Viele Bürger besuchen ältere Menschen, die alleine leben. Die Stadt braucht noch mehr von diesem Engagement.Aus diesem Grund veranstalten der evangelische Verein, das Seniorennetzwerk, die Kirchengemeinden der Weststadt, das Weststadtbüro und „Vinzenz ambulant“ eine Schulung für Interessierte am Besuchsdienst, und zwar weiter
  • 647 Leser

GUTEN MORGEN

Ein Mensch ohne Geschichtsbewusstsein ist ein Regenwurm.“ So hat es mein alter Geschichtslehrer dereinst formuliert. Ja, Geschichtsbewusstsein ist eine gute Sache. Heute ist wieder einer jener Tage, die vor Geschichte nur so triefen. Jedenfalls hierzulande. Der 9. November. Der „Schicksalstag der Deutschen“. Da wir keine Würmer sind, weiter
  • 543 Leser
Anmeldung bis zum 10. November bei der VHS, Telefon (07171) 925150 oder www.gmuender-vhs.de. weiter
  • 636 Leser

Auf den Spuren Gmünder Autoren

Schwäbisch Gmünd. Gmünd ist der Heimatort zahlreicher Autoren wie Bischof Paul Wilhelm von Keppler, Vincent Klink und Herta Graf. Ein Stadtspaziergang mit Marlene Grimminger durch den Gmünder Osten begibt sich am Samstag, 14. November, um 14 Uhr auf die Spuren dieser Literaten. Der Rundgang führt an bekannte und weniger bekannte Plätze, während Wissenswertes weiter
  • 684 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Christina Rommels Schokoladenkonzert

Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer – die Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel & Band geht weiter. Von Oktober bis April überzieht die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch aus Schokolade. So auch am Sonntag, 15. November, um 18 Uhr auf der Hebebühne im Restaurant Kaffeehaus weiter
  • 165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe

Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag, 10. November, um18.30 Uhr in der „Kleinen Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd zu einem gemütlichen Beisammensein. weiter
  • 182 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fischspezialitäten in Bettringen

Am Mittwoch, 11. November, um 18.15 Uhr werden in der Küche der Uhlandschule in Bettringen wieder Fischspezialitäten zubereitet. Information und Anmeldung bei E. Rademann unter (07171) 82998. weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fußreflexzonenmassage bei Kindern

Die Volkshochschule bietet am Dienstag, 10. November, von 19.30 bis 21.30 Uhr eine Einführung in die Fußreflexzonenmassage bei Kindern an. Die Heilpraktikerin Mirjam Weller zeigt, wie Eltern ihren Kindern allein mit ihren Händen und ein wenig Zuwendung rasch helfen und das Wohlbefinden ihres Kindes fördern können. Die einzelnen Massagen sind optimal weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener PC-Treff an der VHS

Am Dienstag, 10. November, ist der monatliche PC-Treff zur gewohnten Zeit von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Ein Mentorenteam bietet insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern kostenlose Hilfe und Beratung bei Problemen und Fragen bei der privaten Computernutzung an. Für das Erscheinen beim PC-Treff ist eine Anmeldung nicht erforderlich. weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung Hussenhofen

Zur Ortschaftsratssitzung Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern am Dienstag, 10. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Hussenhofen ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen der Haushalt 2016, Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen, Verwendung der Jagdpachtmittel sowie Bekanntgaben. weiter
  • 250 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDErna und Robert Herzenberger Hauptstraße 100/1 zur Goldenen HochzeitGertrud Buhl, Werrenwiesenstraße 38, zum 80. GeburtstagALFDORFKamuran Altin, Breitestraße 50, zum 70. GeburtstagGSCHWENDFrida Weller, Schlechtbach, zum 90. Geburtstag weiter
  • 1257 Leser
Infos zur Waldorfschule über das Schulbüro unter: 07171-8748870 oder unter: www.waldorfschule-gmuend.de. weiter
  • 679 Leser

Infoabende an der Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. Die Freie Waldorfschule veranstaltet vier Informationsabende zum Thema Waldorfpädagogik. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden 1. Klasse, aber auch an andere Interessierte.Zum Auftakt findet am Dienstag, 10. November, um 20 Uhr der Einführungsabend unter dem Thema „Pädagogische Motive in der Unter- und weiter
  • 591 Leser

Schenken oder vererben?

Schwäbisch Gmünd. Worauf man bei Erbschaften oder größeren Schenkungen achten muss, erläutert Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder bei einem Vortrag am Mittwoch, 11. November, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz.Unter Berücksichtigung der aktuellen Steuerbestimmungen zeigt er auf, eingegangen, welche Regelungen aktuell gelten und wie diese sinnvoll weiter
  • 712 Leser

Tödlicher Unfall bei Arbeit im Wald

Am Freitag bei Welzheim
Ein 69-jähriger Mann wurde am Freitag in einem Waldstück bei Welzheim tot aufgefunden. Er war unter einem Baum eingeklemmt. Die Kriminalpolizei ermittelt. weiter
  • 525 Leser

Hoffnung auf vollendete Liebe

Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern und eindrucksvoller Predigt von Münsterpfarrer Robert Kloker
Wenn der Altarraum mit Bäumen und Zweigen geschmückt ist und der Klang von Jagdhörnern im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd hallt, ist Hubertusmesse. So auch am Sonntag. Viele Gläubige, darunter zahlreiche Angehörige von Jagd und des Forst, kamen. weiter
  • 5
  • 925 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Walter Pitschmann

Heubach. Für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft hat Bischof Gebhard Fürst am Sonntag 19 Frauen und Männer aus der Diözese mit der Martinusmedaille geehrt. Seit 1976 wird die Medaille jährlich an außergewöhnlich engagierte Persönlichkeiten verliehen. Die Medaille wurde den Geehrten bei einem Empfang im Rottenburger Bischofshaus überreicht. Darunter weiter
  • 619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingseröffnung am Mittwoch

Der Carnevalsverein Grabbenhausen eröffnet die Faschingssaison am Mittwoch, 11. November, um 11.11 Uhr am Geesbach. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Parkplatz „In der Eck“ zum gemeinsamen Spaziergang zum Geesbach. Dort wird um 11.11 Uhr die Symbolfigur des Carnevalvereins, der „Grabb“, aus seinem Sommerschlaf geholt. Anschließend weiter
  • 279 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Selbsthilfegruppe AD(H)S

Der AD(H)S Deutschland Elterngesprächskreis betroffener Kinder und selbstbetroffene Erwachsene und deren Angehörige treffen sich am Donnerstag, 12. November, um 20 Uhr in Raum des Südstadttreffs (nähe Firma Umicore ), Klarenbergstraße 33 in Gmünd. Weiterer Termin: Donnerstag, 3. Dezember. Kontakttelefon (07171) 9223332. weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorstellung von „24 – Stille Nacht“

Der neue Thriller von Ralph F. Wild lässt Weihnachten in einem ganz neuen Licht erscheinen. Ralph F. Wild machte sich im vergangenen Jahr einen Namen als Autor. Sein Krimi „Realmord“ war ein vielbeachtetes Debüt. Jetzt folgt mit „24 – Stille Nacht“ das zweite Buch des Durlanger Schriftstellers. Ab dem 10. November ist der weiter
  • 239 Leser

Sankt Martin in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Hoch zu Ross: Am Dienstag, 10. November, kommt um 17 Uhr St. Martin auf den Kimpolunger Spielplatz. Eine Bläsergruppe des 1. Musikvereins Stadtkapelle und Klassen der Franziskus-Grundschule unterstützen den Gesang von Martins- und Laternenliedern. Die Legende um St. Martin und der Mantelteilung wird dargestellt. Anschließend sind alle weiter
  • 1099 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Baby-Trageschule am Dienstag

Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der Trageschule am Dienstag, 10. November, um 18 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Paar. Anmeldung unter (07171) 701-1911 oder E-Mail familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 207 Leser

Bürger reden über Flüchtlinge

Leinzell. Kein Thema bewegt die Menschen derzeit mehr, als die Flüchtlingssituation. Auch die Leinzeller Bürger machen sich Gedanken darüber, wie diesen Menschen geholfen werden kann, und sind deshalb zu einer Bürgerversammlung zum Thema „Hilfe für Flüchtlinge“ in die Kulturhalle eingeladen, und zwar am Dienstag, 10. November, um 19.30 Uhr. weiter
  • 782 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe I (für Kinder von 0 bis 4 Monaten) ist am Dienstag, 10. November, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr im MediCenter in der Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Anmeldung unter (07171) 701-1911 oder E-Mail familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 148 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff im Klinikum

Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 10. November, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Info unter (07171) 701-1911 oder auf www.stauferklinikum.de. weiter
  • 213 Leser

Erster Preis für Schüler aus Mutlangen

3000 Euro für Forschungsprojekt
Die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Ideenflug“ stehen fest: Das Team „apida“ mit Alexander Waldenmaier und Maximilian Oechsle der 12. Klasse des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen gewinnt den mit 3000 Euro dotierten Hauptpreis. weiter
  • 569 Leser

Die Goldparmäne macht den Anfang

Infotafel am Streuobstpfad in Herdtlinsweiler angebracht
„Einen Grund zum Feiern“ hatten die Mitglieder der IG-Streuobst-Weiler. Ihr Förderantrag „Baumschnitt“ wurde von der Landesregierung positiv beschieden. 29 000 Euro Fördergelder sollen helfen, knapp 1000 Streuobstbäume langfristig zu erhalten. weiter
  • 789 Leser

Georg Elser: „Hitlers fähigster Feind“

Ausstellungseröffnung über den Widerstandskämpfer
„In einer Zeit, in der die rechten Rattenfänger wieder aus den Löchern kriechen, kann das Vorbild Georg Elser nicht hoch genug gehalten werden.“ Werner Jany fand als DGB-Ortsverbandsvorsitzender deutliche Worte zur Ausstellungseröffnung am Sonntag. weiter

Lachen für die gute Sache

Der Lions Club Aalen Kocher-Jagst unterstützt mit einem Benefizabend Schulcontainer in der Türkei
Lachen – und das für eine gute Sache: Dazu lud der Lions Club Aalen Kocher-Jagst in die Cafeteria des Berufsschulzentrums in Aalen ein. Für Hörgenuss und Schmunzelstimmung sorgte die A-cappella-Gruppe „Comedia Vocale“. weiter
  • 967 Leser

Messe lädt zum Mitmachen ein

„Schwäbisch Gsond“ am Sonntag im Stadtgarten mit vielen Aktionen und Test-Stationen
Zahlreiche Besucher erlebten bei der Messe „Schwäbisch Gsond“ am Sonntag im Stadtgarten einen bunten Querschnitt durch die Themen Fitness und Gesundheit. Wer wollte, erfuhr dank vieler Mitmachaktion und Vorträge mehr über die eigene Fitness sowie über Vorbeugung und Therapie. weiter

Epilepsie darf kein Tabu sein

Vorträge zum zehnten Gmünder Epilepsie-Tag im Stauferklinikum – Viele Therapiemöglichkeiten
Zehn Jahre bereits gibt es die Gmünder Epilepsietage – am Wochenende wurde dieses Jubiläum an der Krankenpflegeschule im Stauferklinikum begangen. In informativen Vorträgen zu Geschichte und Behandlung wurden verschiedene Aspekte der Anfallskrankheit vorgestellt. weiter
  • 774 Leser

„Jetzt sodschd was richdigs schaffa“

Olympiasieger und Kabarettist Dieter Baumann erheitert am Samstag die Besucher in Böbinger SVG-Halle
Es ist sein „drittes Leben“, seine dritte Karriere. Dieter Baumann, deutscher Ausnahmeläufer und Olympiasieger über 5000 Meter in Barcelona, ist in deutschen Landen als Kabarettist unterwegs – und war am Samstag in der Böbinger SVG-Halle zu Besuch. weiter
  • 674 Leser

Martinimarkt wird Frühlingsfest

Die 16. Auflage wurde zum Genuss für alle Sinne – einschließlich eines gemütlichen Bummels
Alle Wege schienen am Sonntag nach Leinzell zu führen. Aus allen Himmelsrichtungen strömten die Besucher zum 16. Martinimarkt, den Bürgermeister Ralph Leischner bei der Eröffnung angesichts des tollen Wetters witzelnd in einen „Frühlingsmarkt“ umtaufte. Bis zum frühen Abend genossen die Gäste die Gastfreundschaft. weiter

Auf der Jagd nach schmucken Unikaten

Kunstgewerbeausstellung „Kreative Kunst und LebensArt“ zog zwei Tage lang Besucherströme nach Hohenstadt
Wie viele tausend Füße am Wochenende die Treppen im Hohenstadter Schloss erklommen, ist kaum abzählbar. Fakt ist, dass es sowohl im Schloss als auch im Eiskeller, im Fruchtkasten oder auf dem Außengelände am Wochenende nur so wimmelte vor Besuchern bei der Ausstellung „Kreative Kunst und LebensArt“. weiter

Martinusmedaille für Walter Pitschmann

Bischof zeichnet Heubacher aus
Für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft hat Bischof Gebhard Fürst am Sonntagnachmittag 19 Frauen und Männer aus der Diözese mit der Martinusmedaille geehrt. Seit 1976 wird die Medaille jährlich an außergewöhnlich engagierte Persönlichkeiten verliehen. Die Medaille wurde den Geehrten bei einem Empfang im Rottenburger Bischofshaus überreicht. Darunter weiter
  • 1795 Leser

Eine Geste der Versöhnung

Ehemalige jüdische Bürger und Verfolgte des Nazi-Regimes tragen sich in das Goldene Buch der Stadt ein
In einem ebenso bewegenden wie feierlichen Akt trugen sich am Sonntag zahlreiche ehemalige jüdische Bürger und Verfolgte des Nazi-Regimes aus Schwäbisch Gmünd und deren Nachkommen in das Goldene Buch der Stadt ein. weiter

Spürbarer Unternehmergeist

Straßdorfer Handels- und Gewerbeverein feiert 30-jähriges Bestehen mit geselligem Abend
Wenn der Straßdorfer Frühling lockt, entwickelt er sich traditionell zum Besuchermagnet. In dem Gmünder Teilort wird seit nunmehr 30 Jahren der Begriff „Unternehmergeist“ wörtlich genommen. Dieses große Engagement würdigten Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Werner Nußbaum am Samstagabend, als im Kaffeehaus der runde Geburtstag weiter
  • 800 Leser

Songs für sanfte Seelen

Philipp Poisel und Phela eröffnen in der Stadthalle das 24. Aalener Jazzfest
Scheu wirkt er, der Philipp Poisel. Als er die Bühne betritt, sonnt er sich nicht im Scheinwerferlicht. Stattdessen kämpft die Kontur seines Körpers mit Theaternebel. Vielleicht ist es auch diese Bescheidenheit, die den Liedermacher so beliebt bei dem Fans macht. Fest steht am Ende des rund Konzertes: das begeisterte Publikum hat bekommen, was es wollte: weiter

Stadtkapelle spielt Herbstkonzert

Kartenvorverkauf beginnt
Die Zuhörer dürfen sich auf einen musikalischen Mix von Klassik bis zu moderner Musik freuen: Am Sonntag, 15. November, lädt die Stadtkapelle um 18 Uhr unter ihrem Dirigenten Prof. Dr. Andreas Kittel zum traditionellen Herbstkonzert in den Stadtgarten ein. weiter
  • 915 Leser

Vier Chöre begeistern in Lorch

Dirigent Dmitry Fomitchev mit abwechslungsreichem Programm und 120 Sängern
Ein beeindruckendes Schlussbild gab es auf der Bühne der Lorcher Stadthalle: „Fomitchev in concert“ mit seinen vier Chören „Schelmenklänge“ Lorch, „Aalener Chorfreunde“, „Liederkranz Fachsenfeld“ und „Liederkranz Reichenbach“, die gemeinsam Verdis „Chor der Gefangenen“ sangen. weiter
  • 832 Leser

„Lebendige Sportler“ an der Wand

Stadtjugendring und Jugendbüro erweitern das bisherige Kunstprojekt an der Rosensteinhalle
Zu dem Boxer, den Judoka und dem Kletterer gesellen sich nun eine Sportgymnastin und eine Badminton-Spielerin. Zu finden sind die „lebendigen Sportler“, an der Mauer neben der Heubacher Rosensteinhalle. Am Freitag wurde das Kunstprojekt offiziell beendet. weiter
  • 836 Leser

Kinderspielplatz mitten im Industriegebiet

Gemeinschaftswerk von alevitischer Gemeinde und der Stadt – Kosten: 8000 Euro
Eine Insel für Kinder mitten im Industriegebiet Osten hat die alevitische Gemeinde vor ihrem Vereinshaus geschaffen. Wo sich vorher buckliger Asphalt und eine Scheidegrube für Öl befanden, liegt jetzt ein Spielplatz mit Schaukel, Rutsche und Wippe. weiter
  • 931 Leser

Auto überschlägt sich

An der Himmlinger Steige

Aalen. Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, eine 31-jährige Opel-Fahrerin, als sie auf der Himmlinger Steige ins Schleudern geriet, einen Leitpfosten rammte, sich überschlug und mit dem Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Die 31-Jährige war nach Polizeiangaben mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs

weiter
  • 5
  • 2111 Leser

Hochwertige Brillengestelle gestohlen

Aalen. Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Optikergeschäft in der Reichsstädter Straße ein. Die Täter drangen über ein Fenster in die Werkstatt ein und entwendeten hochwertige Brillengestelle verschiedener Marken. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht genau bekannt. Allein der entstandene Sachschaden

weiter
  • 5
  • 1771 Leser

Regionalsport (19)

Essingen verliert klar mit 0:4

Fußball, Verbandsliga
Am zwölften Spieltag der Verbandsliga kassierte der TSV Essingen eine heftige Klatsche – nach zehn ungeschlagenen Spielen in Folge. 0:4 (0:1) unterlag der TSV beim VfB Neckarrems. weiter
  • 525 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ausgleich in der 95. Minute

Fußball. Der Tabellenletzte der Landesliga, SV Ebnat, stand beim Zweiten, TSV Bad Boll, kurz vor der Sensation. Erst in der 95. Minute kassierte die Elf von Trainer Branko Okic nach starkem Spiel den 2:2-Ausgleich. Eine gefühlte Niederlage, weil der Sieg mit der letzten Aktion des Spiels aus der Hand gegeben worden war. weiter
  • 760 Leser

Frickenhofen klettert an die Spitze

Fußball, Kreisliga B II: Der SVF gewinnt im Spitzenduell und tauscht die Plätze mit Hohenstadt/Untergröningen
Im Spitzenspiel trafen der Tabellenerste und der Tabellenzweite aufeinander. Der SV Frickenhofen nutzte den Heimvorteil und erzielte den Sieg. Nach dem 2:1-Sieg für den SVF tauschen beide Mannschaften den Tabellenplatz weiter
SPORT IN KÜRZE

SFD schießen TVE 6:0 ab

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen setzten die Vorgaben ihres Trainers eiskalt und konsequent um. Frühzeitig den Gegner attackieren und die Chancen kaltschnäuzig verwerten, dies war die Aufforderung von SFD-Trainer Helmut Dietterle vor Spielbeginn gewesen. Die Jungs setzten es um: Der TV Echterdingen wurde förmlich überrannt. 6:0 hieß es am Ende. weiter
  • 683 Leser

Stimmen zum Spiel – Molinari: „Müssen das Tor machen ...“

Ralf Kettemann (Spielertrainer TSV Ilshofen): „Wir haben uns zu Beginn relativ schwer getan gegen einen cleveren Gegner, der uns schon früh angegriffen hat. So hatten wir ein oder zwei brenzlige Situationen zu überstehen, auch wenn ich mich an keine wirkliche Torchance von Gmünd erinnern kann. Wir waren dann die bessere Mannschaft und haben die weiter
  • 600 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSG verliert unnötig

Fußball. Eine bittere wie unnötige 1:2-Niederlage kassierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gegen Mitaufsteiger FV Nürtingen. Bereits nach elf Minuten waren alle Tore gefallen. Hofherrnweiler lief lange dem Rückstand hinterher und ließ in der Nachspielzeit die dickste Chance auf den Ausgleich liegen: Oliver Rieger scheiterte vom Elfmeterpunkt am weiter
  • 701 Leser

Waldhausen rückt auf Platz zwei

Fußball, Kreisliga B I: Nach dem 5:2 Sieg von Waldhausen gegen Durlangen tauschen beide Teams die Plätze
Mit einem 7:0-Kantersieg hat Spraitbach dem FC Alfdorf erneut eine herbe Niederlage eingeschenkt. Auch der TSV Waldhausen setzte sich gegen den Tabellendritten Durlangen durch und zog auf Platz zwei an Durlangen vorbei. weiter
  • 659 Leser

Zeitungsbier für einen Zuschauer

Aktion von GT und Rothaus
Wieder gibt’s ein Zeitungsbier – dank der Aktion der Brauerei Rothaus und der GMÜNDER TAGESPOST. Diesmal an einen Zuschauer der württembergischen Kurzbahnmeisterschaften im Gmünder Hallenbad. weiter
  • 579 Leser

FCB zeigt die richtige Reaktion

Fußball, Bezirksliga: FV Sontheim und FV Unterkochen verlieren weiter an Boden auf Bettringen
Der FC Bargau zeigt nach der Trainerentlassung die richtige Reaktion beim 3:0 gegen den TV Neuler. Die SG Bettringen siegt im Derby in Lorch denkbar knapp mit 1:0 und festigt die Tabellenführung –weil Sontheim zu Hause gegen Schnaitheim (1:1) stolpert und der FV Unterkochen im Topspiel in Neresheim (1:2) Federn lässt. weiter
  • 858 Leser

Gala-TSB schockt Lauterstein

Handball, Oberliga: Überragender Auftritt des TSB Gmünd im Derby – 32:27-Sieg
Der TSB Gmünd erobert die Kreuzberghalle: Mit einem in dieser Deutlichkeit nie zu erwartenden 32:27 bei der SG Lauterstein feierten die Gmünder Handballer einen sensationellen Derby-Sieg. In einer hart geführten Partie mit vier Platzverweisen überzeugte der TSB als geschlossenes Kollektiv – mit herausragenden Akteuren. weiter
  • 5
  • 725 Leser

TSB-Sieg dank „Dreifach-Lewa“

Fußball, Kreisliga A: Mutlangens Richard Steinhoff trifft beim 6:5-Sieg über Göggingen vierfach
Tabellenführer Heubach gab sich auch gegen Mögglingen keine Blöße und siegte souverän mit 6:1. Verfolger Hofherrnweiler II setzte sich mit 2:1 in Herlikofen durch und bleibt dem TSV weiter auf den Fersen. In Waldstetten sorgte TSB-Stürmer Lewandowski mit seinen drei Toren quasi im Alleingang für den 3:2-Sieg seines Teams. weiter
  • 698 Leser

TSGV: Punktgewinn in Geislingen

Fußball, Landesliga: Waldstetten führt in Geislingen bis kurz vor Schluss – Bravourleistung beim 1:1
Der TSGV Waldstetten zeigte beim favorisierten SC Geislingen eine starke Leistung. Bis kurz vor Schluss noch in Führung, schaffte es die Gjini-Elf beim 1:1, einen Punkt zu entführen. weiter
  • 662 Leser

Gmünder Trio holt fünf Titel

Schwimmen: Württembergische Kurzbahn-Meisterschaften in Schwäbisch Gmünd
Die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften können kommen. „Wir sind gerüstet“, lautete das Fazit von Patrick Engel im Hinblick auf die nationalen Titelkämpfe in knapp zwei Wochen in Wuppertal (19. bis 22. November). Das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd zeigte sich bei seiner Generalprobe mit Heimvorteil bei den Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften weiter
  • 1201 Leser

20 gute Minuten sind zu wenig

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd unterliegt zu Hause dem TSV Ilshofen 0:2 (0:1)
Es war ein Heimspiel gar nicht nach dem Geschmack der Gmünder Normannia: Statt sich in der Tabelle weiter vorzuarbeiten, musste der FCN durch eine 0:2-Niederlage zwei Tabellenplätze abgeben und ist jetzt Neunter. Die Gäste des TSV Ilshofen eroberten sich durch den Auswärtssieg die Tabellenführung zurück. weiter

Die HSG Wi/Wi bringt sich selbst um Sieg

Handball, Württembergliga: Winzingen/Wißgoldingen verzweifelt an Gerhausens Schlussmann und verliert 31:32
Ein in der Schlussphase über sich hinauswachsender Gerhausener Torhüter sorgte dafür, dass die HSG Winzingen/Wißgoldingen ihr Württembergligaspiel am Ende mit 31:32 verlor und mit leeren Händen dastand. weiter
  • 554 Leser

Positive Ansätze

Volleyball, 3. Liga: DJK Gmünd verliert in Wiesbaden 0:3
Für die DJK-Volleyballerinnen gab es beim starken VC Wiesbaden II erwartungsgemäß nichts zu holen. Dennoch spielte man phasenweiße gut mit und zeigte eine Leistung, auf die man aufbauen kann. Am Ende war das Ergebnis von 0:3 (25:16, 25:16, 25:20) zweitrangig. weiter
  • 516 Leser

Zunächst fast ein Duell auf Augenhöhe

Turnen, 1. Bundesliga: TV Wetzgau unterliegt dem Tabellenführer MTV Stuttgart mit 27:39
Ohne seinen Spitzenturner Fabian Hambüchen war der MTV Stuttgart zum Bundelsigawettkampf in Schwäbisch Gmünd angetreten. Beide Teams waren lange Zeit gleich auf, doch die Tabellenführer aus der Landeshauptstadt setzten sich am Ende 39:27 durch. weiter

Leserbeiträge (4)

Parken am Mahnmal

Zum Interview mit Bilaniuk über Steuererhöhung.Herr Bilaniuk hat Recht. Sparen und Ausgabendisziplin sollten vor dem Geldausgeben kommen. Als Beispiel verweise ich auf das Thema Parkplätze beim Mahnmal. Sind diese wirklich nötig? Niemand besucht eine Veranstaltung in unserer Stadthalle wegen der Parkplätze, sondern wegen des Angebotes. Für die bisherigen weiter
  • 3
  • 1080 Leser

RRC Neuler-Schwenningen beim Donaupokal und Spatzen-Cup vorne mit dabei!

 

Am 31. Oktober fanden in Ulm der Donaupokal und Spatzen-Cup im Rock’n’Roll statt.Unter den zahlreichen Paaren aus dem Saarland, Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg waren auch 13 Paare von den Pep STEPS aus Neuler mit dabei. Begleitet wurden die Paare von einem sehr großen Fanclub aus Eltern, Großeltern,

weiter
  • 1781 Leser

RRC Neuler-Schwenningen mit einer neuen Formation erstmals am Start

 

Am Samstag 17. Oktober fanden in Mering bei Augsburg die Schwäbischen Meisterschaften im Rock’n’Roll für Paare und Formationen statt. Es war das 1. von insgesamt 7 Südcup-Turnieren, über die sich die Paare zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Entsprechend hochkarätig waren deshalb auch die einzelnen

weiter
  • 1613 Leser

Niederbayerische Meisterschaft in Eggenfelden

 

Nach einer kurzen Sommerpause ging es am Samstag, den 10. Oktober für einige Paare des RRC Neuler-Schwenningen wieder rund. In Eggenfelden fand die Niederbayerische Meisterschaft im Rock’n‘Roll statt. 5 Paare aus Neuler machten sich früh morgens auf den Weg um sich der Konkurrenz zu stellen.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen

weiter
  • 1418 Leser