Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. November 2015

anzeigen

Regional (176)

Tiefe Gräben

Neuer Politthriller aus Aalen mit tragischen Helden und ungewissem Ausgang für CDU und SPD
Politik kann schmutzig sein. Wenn Verletzungen im Spiel sind. Wenn Abmachungen nichts mehr gelten. Und am Ende bleibt ein tragischer Held zurück. Und einer triumphiert, den keiner auf dem Zettel hatte. Die Aalener Beigeordnetenwahl hatte alles, was ein guter Politthriller haben muss. Und sie hat den Stoff für eine Fortsetzung . . . weiter
  • 5
  • 1474 Leser

GUTEN MORGEN

Haben Sie das gehört? Klar, haben Sie das schön gehört. OB Thilo Rentschler hat eine Katze gerettet. Kein Witz. Als Aalens Oberbürgermeister bemerkte, dass eine Bürgerin ihre Katze vom Dach retten wollte, griff Turbo-Thilo zum Telefon und rief die Feuerwehr. Der zweite Anruf ging direkt ans städtische Presseamt. Warum auch nicht. Tue Gutes und rede weiter
  • 5
  • 695 Leser
NEUES VOM SPION
Ja, der Aalener OB hört sich gerne selber reden. Und schont seine Stimme nicht. Letztens im Fachsenfelder Ortschaftsrat musste Thilo Rentschler aber ausnahmsweise mal passen und übergab, als es ums Handlungsprogramm Wohnen ging, das Wort an die Chefin des Stadtplanungsamts, Ingrid Stoll-Haderer. „Eine Höchststrafe für mich“, sagte er augenzwinkernd weiter
  • 4
  • 980 Leser
Der Vorverkauf startet im Dezember. Karten gibt es unter anderem im Hüttlinger Rathaus, unter Tel. (07361) 977814Wecker kommt nach HüttlingenHüttlingen. In der Zusammenstellung des Programms hat Charly Berth wie immer auf eine Mischung aus bekannten Namen und Nachwuchstalenten gesetzt. Eines aber ist beim kommenden Kleinkunstfrühling nicht wie immer: weiter
  • 666 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzerte mit Gospel Mass

Der Musikverein Westhausen und der Espresso-Chor aus Hüttlingen haben sich zu einem außergewöhnlichen Projekt zusammengefunden und mit ihren Dirigenten Reinhard Langer und Matthias Habrom für zwei Benefizkonzerte die „Gospel Mass“ einstudiert. Aufführungen sind am Sonntag, 15. November, um 17.30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen weiter
  • 330 Leser

Diese Abgaben sollen sich erhöhen

Gebühren in Abtsgmünd
Mit der Überprüfung von Gebühren, Abgaben und Steuern im Hinblick auf das Haushaltsjahr 2016 beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung der Verwaltungsausschuss. Keine Änderung wird es bei der Gewerbesteuer geben, die Wassergebühr erhöht sich von seither 1,95 Euro pro Kubikmeter auf vermutlich 2,20 Euro. weiter
  • 575 Leser

Internationale Künstler und Designer

Rund 70 internationale Künstler und Designer haben das Schloss in Untergröningen erobert. Am Freitagabend öffneten die „Winter Räume“ ihre Pforten. Der Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel hob in seiner Eröffnungsrede, die er angesichts der internationalen Aussteller auch auf Englisch hielt, das hohe Niveau der Ausstellung hervor. Organisatorin weiter
  • 798 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendkirche Ellwangen

Out of the dark – unter dieser Überschrift steht der Jugendgottesdienst am Sonntag, 15. November, um 18 Uhr in der Marienkirche in Ellwangen. Musikalisch wird die Feier von der JuKi-Band gestaltet. weiter
  • 310 Leser

Luftballon landet in Freising

Ellwangen. 133 Kilometer weit ist der Luftballon von Amelie Sophie Rettenmaier geflogen, bis er in Freising zur Landung angesetzt hat. Damit gewann die Schülerin den 1. Preis des Luftballonwettbewerbs, den die Stadt anlässlich der Einweihung des Marktplatzes im September veranstaltet hatte. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Luftballons von Jaron weiter
  • 845 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit Kindern über den Tod reden

Der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd lädt am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend „Mit Kinder trauern“ im evangelischen Gemeindehaus in Adelmannsfelden ein. Referenten sind Ralf Weber (Krankenpfleger und Religionspädagoge) und Carmen Lüders (Krankenschwester und Hospizhelferin). In Zusammenarbeit mit der LAG weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalische Alpenrevue in Pfahlheim

Unter dem Motto „Auf dr Alm do gibt’s koi Sünd“ präsentieren die vier Chöre des Liederkranzes Pfahlheim am Samstag, 14. November, um 19.30 Uhr eine Revue rund um das Thema Alpen mit Beiträgen der Theatergruppe sowie Instrumental- und Tanzdarbietungen. Danach ist „Après Revue Party“ unterm Schirm. Die Gesamtleitung hat Bernd weiter
  • 347 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Schrezheim

Der Entwurf des städtischen Haushaltsplans für 2016 steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Schrezheim am Montag, 16. November, um 17 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle. Außerdem stellt sich die neue Leiterin des Kindergartens, F. Schlegel-Hessel vor, die Räte hören den Jahresbericht 2015 und eine Vorschau auf 2016. weiter
  • 567 Leser
WOIZA

Hilfe!

Ohne die Freiwillige Feuerwehr geht nix. Ob’s brennt oder Hochwasser droht, der Sturm Bäume umschmeißt, eine Katze nicht mehr vom Baum runterkommt oder fürs Dorffest ein Zelt aufgebaut werden muss: Die Jungs und Mädels mit den schicken roten Autos packen immer an.Ganz pressant war’s kürzlich, als ein „Unfall“ mit einem Traktor weiter
  • 883 Leser

Bilder-Landschaften zum Reinwandern

Das Unterkochener Rathaus zeigt Malerei des Wasseralfinger Künstlers Eckard Scheiderer
Blau ist seine Lieblingsfarbe, der breite Pinselstrich sein Markenzeichen. Seine Eindrücke speichert er ab und bringt sie erst hernach auf die Leinwand. Eckard Scheiderer stellt im Unterkochener Rathaus 53 Bilder aus, zusammengefasst unter dem Titel „Landschaftliches“. weiter
  • 719 Leser
POLIZEIBERICHT

Modegeschäft beschmiert

Aalen. Mit schwarzer Sprühfarbe haben Unbekannte eine Betonwand neben einem Modegeschäft in der Wilhelm-Merz-Straße beschmiert. Sie wollten den Schriftzug „Fuck Refugees“ schreiben, kamen aber nur bis zum „G“, weil sie bei der Tat gestört wurden. weiter
  • 1128 Leser
POLIZEIBERICHT

Mopedfahrer verletzt

Oberkochen. Mit schweren Verletzungen musste ein Moped-Fahrer am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 17-Jährige war mit seiner KTM gegen 16.15 Uhr auf der Goethestraße in Richtung Aalener Straße unterwegs. In einer Kurve kam er ins Straucheln. Er stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde durch den Rettungsdienst versorgt weiter
  • 789 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Aalen. Am Freitagmorgen wurde ein Autofahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Der 58-jährige VW-Fahrer war am Freitag, gegen 6.35 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Affalterried in Richtung Neßlau unterwegs, berichtet die Polizei. Beim Einbiegen auf die Kreisstraße missachtete er die Vorfahrt eines 31-jährigen, der abbiegen wollte. Dieser wurde weiter
  • 898 Leser

Vortrag: Tatort Deutschland

Aalen. Weltweit nehmen die Geschäfte mit der Frau als Ware zu. Nach Schätzung der Uno werden weltweit jährlich 700 000 Frauen verschleppt und zur Prostitution gezwungen. Doch Verfolgung und Verurteilung der Täter sind schwierig – so gab es nach einem Bericht von Solwodi im Jahr 2005 in Deutschland nur 317 abgeschlossene Verfahren mit 642 nachgewiesenen weiter
  • 705 Leser
POLIZEIBERICHT

Zweimal Unfallflucht

Aalen-Wasseralfingen. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker hinterließ am Donnerstag zwischen 11 und 12 Uhr an einem am Fahrbahnrand der Kolpingstraße abgestellten VW einen Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.Neresheim. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger weiter
  • 754 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinder-Uni fällt aus

Die Kinder-Uni am heutigen Samstag, 14. November, um 10.30 Uhr an der Hochschule Aalen, muss wegen Erkrankung des Referenten leider ausfallen. Sie wird im Sommersemester nachgeholt werden. weiter
  • 300 Leser

Sperrungen in der Bahnhofstraße

Aalen. Aufgrund einer Kranaufstellung beim Neubau der VR-Bank muss die Bahnhofstraße zwischen der Schubartstraße und der Wilhelm-Zapf-Straße in Fahrtrichtung zum ZOB gesperrt werden. Die Sperrung dauert von Montag, 16. November ab zirka 7 Uhr bis Dienstag, 17. November. In der Schubartstraße wird für die Anlieferfahrzeuge im Bereich der Aalener Immo weiter
  • 784 Leser

Samuel Türksoy erreicht die dritte Runde

Aalener ist eine Runde weiter
Geschafft! Samuel Türksoy zieht nach seinem Auftritt bei den „Battles“ am gestrigen Freitagabend in die „Knock-Outs“ in der dritten Runde von „The Voice of Germany“ ein. weiter
  • 962 Leser
POLIZEIBERICHT

Dreirad umgeworfen

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag zwischen 1 und 4 Uhr wurde ein dreirädriges Fahrzeug umgeworfen, das vor einem Gebäude in der Ledergasse abgestellt war. An dem Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 1021 Leser
POLIZEIBERICHT

Gestohlene Karten benutzt

Schwäbisch Gmünd. Aus der Handtasche einer 71-jährigen Frau hat ein Unbekannter am Freitag zwischen 11 und 11.30 Uhr den Geldbeutel entwendet. Die Frau hatte während ihres Einkaufs die Handtasche im Einkaufswagen eines Lebensmittelmarktes in der Buchstraße abgelegt. Erst an der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Geldbeutels, in welchem sich zwei EC-Karten, weiter
  • 866 Leser
POLIZEIBERICHT

Weiterer Einbruchsversuch

Schwäbisch Gmünd. Zur Einbruchsserie in der Gmünder Innenstadt wurde am Freitag gegen 8 Uhr, ein weiterer Einbruchsversuch gemeldet, der bei einem Cafe auf dem Marktplatz erfolgt war. Hier hatten die Täter versucht, die Tür des Nebeneingangs aufzuhebeln, was jedoch misslang. Die Polizei schätzt den Schaden auf 800 Euro und bittet die Bevölkerung um weiter
  • 854 Leser
POLIZEIBERICHT

8000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 12 Uhr bog am Donnerstag ein 95-Jähriger mit seinem VW aus einem Grundstück in die Eutighoferstraße ein und kam dabei auf den linken Fahrstreifen. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Daimler zusammen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 8000 Euro. weiter
  • 1050 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Lorch. Schmuck in noch unbekanntem Wert erbeutete ein Einbrecher in einem Gebäude in der Nähe des Schäfersfelds. Er drang am Donnerstag zwischen 17.40 und 18 Uhr in das Haus ein und hinterließ obendrein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Bettringen, (07171) 7966490. weiter
  • 904 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Rangieren

Waldstetten. Beim Rangieren beschädigte ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am Donnerstag kurz vor 17 Uhr einen an der Einmündung Adlerstraße/Wolfsgasse stehenden Renault. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro. weiter
  • 944 Leser
POLIZEIBERICHT

Verursacher kam zurück

Schwäbisch Gmünd. Beim Überholen auf der Buchauffahrt streifte ein 35-Jähriger mit seinem Volvo einen vorausfahrenden VW. Zunächst flüchtete der Unfallverursacher. Nachdem er zu Hause einen Schaden an seinem Fahrzeug festgestellt hatte, kehrte er an die Unfallstelle zurück. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 4000 Euro. weiter
  • 1078 Leser

52-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Mann wird von Laster überrollt
Auf dem Gelände eines holzverarbeitenden Betriebes ereignete sich am späten Donnerstagnachmittag ein folgenschwerer Unfall. Ein 52 Jahre alter Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste unter Lebensgefahr in eine Klinik eingeliefert werden. weiter
  • 642 Leser

Drei Maler der Gemeinde

875 Jahre Flochberg: Kunstausstellung setzt Jubiläumsprogramm fort
Im Rahmen des Ortsjubiläums 875 Jahre Flochberg zeigt eine Ausstellung in der Schranne bis 29. November Landschaften, Stillleben und Porträts von Philipp Hasenmüller, Josef Hasenmüller und Friedrich Holzner. weiter
  • 1074 Leser

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist bis Ostermontag geöffnet. Besichtigt werden kann sie zu den Öffnungszeiten des Rathauses, sowie von Gründonnerstag bis Ostermontag täglich von 11 bis 14 Uhr. weiter
  • 725 Leser

50 Bäume für die Stadt

Aktionen des Handels- und Gewerbevereins im Advent
Mit 50 Weihnachtsbäumen schmücken Händler die Gmünder Innenstadt. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) und Wirtschaftsförderer Alexander Groll haben dazu aufgerufen und freuen sich über die Resonanz. In der Hoffnung, dass die Bäume auch den ganzen Advent über eine Augenweide bleiben. weiter
  • 975 Leser

Offene Herzen – offenes Gefängnis

Mit einem Konzert für ehrenamtliche Helfer startet der Adventsmarkt in der Justizvollzugsanstalt
Ist eine Justizvollzugsanstalt ein einladender Ort für einen Adventsmarkt? Gotteszell auf jeden Fall. Die Holzbuden sind wie gemacht für den großzügigen Hof hinter dem Torgebäude. Der 30-Meter-Baum dort scheint gewachsen zu sein, um an Weihnachten tausende Lichter zu tragen. Sie erstrahlten am Freitagabend erstmals: Der Adventsmarkt ist eröffnet. weiter

ROM Technik: 321 Mitarbeiter in Aalen

Imtech-Nachfolgefirma hat bundesweit 2300 Beschäftigte / Geschäftsführer Jürgen Sautter sieht Aalen gut aufgestellt
Die neu gegründete Rud. Otto Meyer Technik Ltd. & Co. KG (ROM Technik) hat zum 12. November 2300 operativ tätigen Mitarbeiter der insolventen Imtech Deutschland GmbH sowie deren Projekt- und Dienstleistungsbereiche übernommen. In der Niederlassung Aalen sind ab sofort 321 Mitarbeiter beschäftigt – mit deutschlandweitem Aufgabengebiet. weiter

Schräger Start in kurze Fasnet

Närrisches Treiben beim 21. Gmendr Gugga-Treff auf dem Gmünder Marktplatz
Es war laut. Es war bunt. Es war närrisch. Kurz: Es war Gmendr Gugga-Treff. Zum 21. Mal gab’s am Freitagabend in Schwäbisch Gmünd zum Auftakt der Fasnetssaison den „Stillen Marsch“ und die Instrumentenwäsche, ehe das Silbermännle die fünfte Jahrezeit einläutete. weiter

GUTEN MORGEN

Alles rückt zusammen, in Gmünd noch ein bisschen enger als anderswo. Das ist hier nicht zwischenmenschlich gemeint, sondern mit Blick auf den Terminkalender. Nehmen wir die Guggen, die die Fasnet eröffnet haben – ein klassischer November-Event. Und doch konnten die schrägen Musiker auf dem Marktplatz bereits ein Ständchen unterm Weihnachtsbaum weiter
  • 566 Leser

Soirée nach Verhalten des Rabbiners

Stadt will schnell Termin finden
Die Stadt plant nach der Diskussion über das Verhalten des Landesrabbiners Netanel Wurmser bei der Übergabe des Erinnerungszeichens an Gmünds letzte Synagoge eine Soirée. Dies sagte am Freitag Stadtsprecher Markus Herrmann. weiter
  • 974 Leser

GT unterstützt Hospizhelfer

Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost zugunsten der Arbeitsgemeinschaft Hospiz startet
Manchmal reicht eine Berührung, ein anderes Mal sind es intensive Gespräche über Leben und Tod. Hospizhelfer sind für Sterbende da. Damit sie das professionell sein können, gibt’s bei der Gmünder Arbeitsgemeinschaft Hospiz eine Ausbildung zum Sterbebegleiter. Die Gmünder Tagespost möchte mit ihrer Weihnachtsaktion Geld für diese Ausbildung sammeln. weiter
  • 716 Leser

„Blutspender sind Lebensretter“

MHD-Ortsgruppe Unterschneidheim, DRK-Ortsverein Zipplingen und Gemeinde ehren Blutspender
Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens im Gasthaus „Zum Kreuz“ in Zipplingen wurden am Donnerstagabend 42 Mehrfachblutspender der Gemeinde Unterschneidheim ausgezeichnet. weiter
  • 1180 Leser

Flächentausch nützt auch Rainau

Gemeinderat stimmte Vereinbarung mit Ellwangen zu, die Gemarkungsgrenze zu verändern
„Gute Nachbarschaft muss man pflegen“, nach dem Motto beschloss der Gemeinderat Rainau am Donnerstagabend im Rathaus Schwabsberg eine Veränderung der Gemarkungsgrenze zu Ellwangen. (Siehe dazu auch unseren Bericht auf Seite 21) weiter
  • 873 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof

Das Friedensforum Ellwangen richtet am Sonntag, 15. November, um 14 Uhr eine Gedenkstunde zum Volkstrauertag auf dem jüdischen Friedhof in Ellwangen, Dalkinger Straße, aus. Die Gedenkansprache hält Brigitte Lösch, die Vizepräsidentin des baden-württembergischen Landtags. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Friedhof zu begehen. Männer werden gebeten, weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Immungestärkt durch den Winter

Wie Schüßler-Salze und Naturheilmittel zur Bewältigung von Krankheiten eingesetzt werden können, erläutert die Heilpraktikerin Gudrun Baumhakl in einem Vortrag am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr im Vitusheim in Jagstzell. Der Eintritt kostet 4 Euro. weiter
  • 377 Leser

Land ehrt verdiente Malteser

Ehrennadel des Landes an Häußermann und Peter Wurstner überreicht
Im Anschluss an die Ehrung der Mehrfachblutspender ist den beiden Mitgliedern des Malteser Hilfsdienstes, Gerhard Häußermann und Peter Wurstner, für ihren jahrzehntelangen Einsatz und ihre besonderen Verdienste um die Ortsgruppe Unterschneidheim die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen worden. weiter
  • 1027 Leser

Patrozinium mit Konzert

Unterschneidheim-Zipplingen. Mit einem festlichen Gottesdienst in der Zipplinger Kirche begeht die katholische Kirchengemeinde Zipplingen am Sonntag, 15. November, um 9 Uhr ihr Patrozinium und eröffnet damit das Jubiläumsjahr anlässlich des 1700. Geburtstags des Heiligen Martin von Tours.Am Nachmittag beginnt um 13.30 Uhr ein Konzert unter dem Titel weiter
  • 733 Leser
POLIZEIBERICHT

Absperrband angezündet

Ellwangen. Ein Unbekannter zündete zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ein Absperrband an, das vor dem Eingangsbereich eines Geschäftes in der Schmiedstraße gespannt war. Dadurch wurden Teile eines Schaufensters sowie die Silikonabdichtung zwischen den einzelnen Fensterelementen beschädigt. Außerdem wurde der vor dem Geschäftseingang ausgelegte weiter
  • 1010 Leser
POLIZEIBERICHT

Geldspielautomat geleert

Ellwangen. Im Zeitraum zwischen Mittwochabend 20 Uhr und Donnerstagmorgen 8.50 Uhr hebelten Unbekannte einen Geldspielautomaten von der Wand des Rauchersaals der Rastanlage Ellwanger Berge. Anschließend transportierten die Diebe den Automaten durch die Nottür ins Freie, wo sie das Gestell auf der Terrasse zurückließen. Der aufgebrochene Geldspielautomat weiter
  • 957 Leser
POLIZEIBERICHT

Straßenlampe gestreift

Ellwangen. Eine 26-jährige Touran-Fahrerin streifte am Freitag gegen 10.10 Uhr eine Straßenlampe, als sie in der Ortsdurchfahrt von Beersbach aus Richtung Ellwangen kommend nach links in einen Hofraum abbog. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. weiter
  • 1005 Leser

Artistik und Jonglage

Heubach. Lukas Aue, in Heubach aufgewachsen, und Stefan Eichbauer bilden zusammen das Duo Spaßkoffer. Sie schaffen es, mit Kreativität und Witz ihre 15-jährige Bühnenerfahrung in ein bezauberndes Programm zu packen. Die gemeinsame Leidenschaft fürs Jonglieren und viele andere Zirkustechniken verbindet die beiden und lässt sie Hand in Hand Atemberaubendes weiter
  • 1044 Leser

Gedenkfeier am Volkstrauertag

Ellwangen. Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Ellwangen beginnt am Sonntag, 15. November, um 11.30 Uhr am Mahnmal auf dem Friedhof St. Wolfgang. Die Ansprache hält der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter. Die Feier wird musikalisch umrahmt vom Ellwanger Jugendblasorchester und vom Liederkranz Ellwangen. weiter
  • 801 Leser

Gewinnerin bei der Kleintierschau

Ellwangen. Beim Gewinnspiel des Kleintierzüchtervereins Ellwangen anlässlich der Lokalschau am 24./25. Oktober auf dem Schloss ob Ellwangen gewann Irmgard Köder aus Eggenrot den Hauptgewinn. Sie schätzte das Gesamtgewicht von drei Wachteleiern, zwei Taubeneiern und drei Hühnereiern als Einzige richtig. Die Eier wogen zusammen 330 Gramm. Der Vorstand weiter
  • 956 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hausärztliche Versorgung

Damit befasst sich der Gemeinderat Unterschneidheim am Montag, 16. November, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem auf der Tagesordnung: die Bebauungspläne „Gewerbegebiet Sparrenloh II“ und „Maurerin II“, Änderung von Abwasser- und Wasserversorgungssatzung sowie die Erhöhung der Realsteuerhebesätze. weiter
  • 338 Leser

Kleiderspenden für Flüchtlinge

Ellwangen. Die Hilfsbereitschaft für die Flüchtlinge aus der Bevölkerung in Ellwangen und der ganzen Region ist überwältigend. Durch die steigende Anzahl der Flüchtlinge kann jedoch vor allem der Bedarf an Kleidung nicht mehr abgedeckt werden. Insbesondere im Hinblick auf die Wintermonate sind die Menschen in der LEA auf folgende Kleiderspenden angewiesen: weiter
  • 1220 Leser

Konzert der Don Kosaken

Unterschneidheim. Die „Maxim Kowalew Don Kosaken“ geben am 2. Januar 2016 um 19 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert in der katholische Kirche St. Petrus und Paulus. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Weihnachtslieder sowie einige Volksweisen und Balladen vortragen. Das Ensemble knüpft an die Tradition weiter
  • 849 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Perspektiven in der Asylpolitik 2

Die SPD Ellwangen diskutiert am Montag, 16. November, um19 Uhr im Stiftskeller mit dem Bundestagsabgeordneten Martin Rosemann über seine (West)-Balkan-Delegationsreise und seine Eindrücke aus vielen Treffen mit politischen Amts- und Mandatsträgern in den Balkanländern. weiter
  • 454 Leser

Zum Lauschaer Weihnachtsmarkt

Heubach. In der Vorweihnachtszeit lädt die Glasbläserstadt Lauscha zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein. Dieser Weihnachtsmarkt hat sich inzwischen zum originellsten Spezialmarkt für gläsernen Christbaumschmuck in Deutschland entwickelt. Die Stadt Heubach organisiert am Sonntag, 29. November, eine Fahrt zum Kugelmarkt nach Lauscha, Heubachs weiter
  • 1041 Leser

10 000 Euro für weitere Schulsanierung

Rosenstein-Gymnasium
Das Land Baden-Württemberg stellt über 10 000 Euro Fördermittel für die Innensanierung des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums bereit. Die Sanierung umfasst notwendige Maßnahmen im Innenbereich und Fenster. weiter
  • 673 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung bei jedem Wetter

Am Samstag, 14. November, führt die Jugend des TSV Heubach in Heubach, Buch und Beuren eine Altpapiersammlung bei jeder Witterung ab 8 Uhr durch. Für übersehenes Papier gibt’s die Servicenummer (0172) 6488977. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ ermöglicht Trauernden, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der kostenlose Termin kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Der Termin am Montag, 16. November, beim DRK, Ziegelwiesenstraße 5 (oberer Eingang) in Heubach ist um 18 Uhr. weiter
  • 473 Leser

Landfrauen beim Bäcker in Heubach

Die Heubacher Landfrauen besuchten die Bäckerei Mühlhäuser. Nach einer kurzen Begrüßung durch Günther „Mühli“ Mühlhäuser wurden die Landfrauen von ihm in die Backstube geführt. Es folgten kurzweilige Erklärungen und sie durften zuschauen, wie eine Tagesmenge „Knackies“ von den Bäckern hergestellt wurde. Bei Kaffee und Kuchen weiter
  • 1248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Landschaftspflegetag in Lautern

Am Samstag, 14. November, steht der Landschaftspflegetag an der Albvereinshütte in Lautern an. Helfer werden benötigt, die ab 9 Uhr mit anpacken. weiter
  • 275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sanierungsplan Heuchlingen-Brackwang

Mit der Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße „Heuchlingen-Brackwang“ und der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie Überlegungen zur Einrichtung eines „ehrenamtlichen Bürgerfahrdienstes“ beschäftigt sich der Gemeinderat Heuchlingen am Montag, 16. November im Heuchlinger Rathaus. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 375 Leser

Weibliche Verstärkung

Christina Angstenberger ist neue Pastoralassistentin
Das Pastoral-Team der Seelsorgeeinheit „Leintal“ hat Verstärkung bekommen. Pastoralassistentin Christina Angstenberger ist im Gottesdienst durch Irmgard Waidmann, stellvertretende Vorsitzenden des Kirchengemeinderats von St. Vitus Heuchlingen, Willkommen geheißen. weiter
  • 1361 Leser

Blütenpracht heimst Preise ein

Heimat- und Geschichtsverein Lautern zeichnet Teilnehmer des Blumenschmuckwettbewerbs aus
Blumen verschönern einen Garten. Viele einen ganzen Ort. So auch in Lautern. Beim Blumenschmuckwettbewerb des Heimat- und Geschichtsvereins Lautern sind über 50 Teilnehmer im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung Im Dorfhaus ausgezeichnet worden. weiter
  • 1161 Leser

5000 Euro für Verein „kleine Hände“

Ende des vergangenen Schuljahres fand an der katholischen freien Schule St. Gertrudis ein Solidaritätslauf statt, bei dem die Schülerinnen verschiedene Streckenlängen am und um den Kressbachsee liefen. Durch die mit Hilfe von selbst gewählten Sponsoren erlaufenen Beträge konnte nun die Schulleiterin Schwester Birgit Reutemann eine Spendensumme von 5000 weiter
  • 753 Leser

Der Jugendtreff lebt wieder

Neustart des Bäbo-Projekts in Böbingen am Freitag mit vielen jungen Leuten gefeiert
Zur Eröffnung am Freitag füllte sich der Raum des neuen Jugendtreffs in der Böbinger Römerhalle mit vielen jungen Leuten. Aber auch die Böbinger Gemeinderäte waren zahlreich vertreten. Sie wollten den Neustart des Bäbo-Projekts „Jugendtreff“ miterleben, das künftig Böbinger Jugendlichen mit Betreuung an drei Tagen in der Woche zur Verfügung weiter
  • 992 Leser

Projekt braucht Platz

Schulsozialarbeit an der Adalbert-Stifter-Realschule
Umbauarbeiten in der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) – eine Herausforderung für die Schulsozialarbeit? Schulleiterin Adelheid Singer-Luschka und Schulsozialarbeiterin Simone Starz stellten sich dieser Frage. Von mächtigen Veränderungen und zukünftigen Chancen war die Rede. weiter
  • 770 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feierstunden zum Volktrauertag

Zum Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, findet in der Aussegnungshalle des Friedhofs Waldstetten um 11 Uhr eine Feierstunde statt. Sie wird von Schülern der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg gestaltet und vom katholischen Kirchenchor Waldstetten sowie dem Blechbläserensemble des Musikvereins Waldstetten umrahmt. weiter
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gospelmusical „Hope“ von Chorisma

Der Gospelchor Chorisma aus Lauterstein bringt sein Musical „Hope“ auf die Bühne. Eine Aufführung gibt’s am Sonntag, 15. November, um 18 Uhr in der Stadthalle in Donzdorf. Karteninfo: www.chorisma.com weiter
  • 290 Leser

Schule auf dem Bauernhof

Projekt für Waldstetter Grundschulkinder auf dem Schlatthof läuft
Seit Schuljahresbeginn gibt es für die Kinder der Grund- und Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg in Waldstetten das Projekt „Bauernhof“ in der Ganztagsbetreuung. Am Freitag präsentierten die Macher das Schulhäusle auf dem Schlatthof. weiter
  • 1310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mühlbachstammtisch am Montag

Beim Mühlbachstammtisch am Montag, 16. November, um 18 Uhr in der Krone in Zimmern steht der Ortstermin mit dem Regierungspräsidium Stuttgart, der nach Drängen der BI zustandekam, im Mittelpunkt. Außerdem wird über die Pläne zum weiteren Verlauf des Mühlbachs im Bereich der Hirschmühle diskutiert. weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlachtfest im Musikerheim

Am kommenden Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, veranstaltet die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle wieder ihr traditionelles Schlachtfest. Am Samstagabend werden hungrige Gäste ab 17 Uhr bewirtet und am Sonntag ab 11.30 Uhr, jeweils im Musikerheim (Eutighofer Strasse, Richtung Hölltal). Das aktive Orchester der Stadt-Jugendkapelle unter weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwäbische Pionierinnen berichten

Am Montag, 16. November, um 19 Uhr findet im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses die nächste Soiree im Rathaus statt. Unter dem Titel „Die Vinzentinerinnen: Schwäbische Pionierinnen in Afrika“ verbirgt sich das jahrelange Engagement der Schwestern in Tansania. Mit Herz und Verstand, vor allem aber mit ihren Händen und Füßen haben vinzentinische weiter
  • 311 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 14. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDKurt Büttner, Egerstraße 9, Bettringen, zum 80. GeburtstagSieglinde Schwenk, Hohenstaufenstraße 105, Rechberg, zum 80. GeburtstagHicabi Soytürk, Egerländer Straße 19, Herlikofen, zum 70. GeburtstagGaetano Aiello, Bischof-Keppler-Straße 6/2, zum 70. GeburtstagGSCHWENDHugo Habermann, Honkling, zum 80. GeburtstagHEUBACH weiter
  • 679 Leser

Ein Notfallplan für alle Fälle

Stadt sorgt mit Gmünder Blaulichtorganisationen für Großschadenslagen und Katastrophen vor
Ein Zug entgleist, ein Mehrfamilienhaus brennt, ein Bus verunglückt. Situationen, die sich keiner wünscht, für die eine Stadt aber gewappnet sein muss, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Mit Hilfe der Gmünder Blaulichtorganisationen hat er deshalb einen Notfallplan erstellt. weiter
  • 1121 Leser

Adventszauber über Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Der Handels- und Gewerbeverein Unterkochen lädt am Samstag, 21. November, von 14 bis 21 Uhr zum „Adventszauber“ am Naturfreundehaus Unterkochen ein. Auf die Gäste warten wärmende Köstlichkeiten und feine Leckereien, ein breites Angebot an Advents- und Weihnachtsideen, eine Tombola, musikalische Programmpunkte und ein Märchen. weiter
  • 807 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Arche-Kinderkirche in der Adventszeit

Alle Kinder vom fünften bis zum zwölften Lebensjahr sind eingeladen, sich am Sonntag, 15. November, um 10.15 Uhr im Kinderkirchenraum der Arche in Oberbettringen, Ziegeläckerstraße 135, einzufinden, um bei der Kinderkirche mitzumachen. Mit Basteln, Geschichten, Bildern und Singen werden sich die Kinder für Weihnachten bereit machen und das diesjährige weiter
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Klaviermusik aus Barock und Klassik

Am Samstag, 14. November, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber, der in diesem Herbst seit 50 Jahren auf der Bühne steht, um 19 Uhr im Schwörhaus in Schwäbisch Gmünd in einem Konzert mit Klaviermusik aus Barock und Klassik bekannte Meisterwerke von Bach, Mozart und Beethoven interpretieren. weiter
  • 470 Leser
im blick Der Landesrabbiner in Gmünd

Kritik an der Kränkung ist erlaubt

Für nicht akzeptabel hielt es Landrat Klaus Pavel am Dienstag im Kreistag bei einer Debatte über Flüchtlinge, „wenn überkommene Traditionen wie der fehlende Respekt gegenüber Frauen nach Deutschland importiert werden“. Am Donnerstag hat an Gmünds PH eine junge Frau den Irma-Schmücker-Preis erhalten. Ihre ausgezeichnete Arbeit zeigt, wie weiter
  • 5
  • 996 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Bargau

Der Ortschaftsrat Bargau trifft sich zur Sitzung am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen die Gestaltung der Ortsmitte sowie Haushaltsanmeldungen 2016. weiter
  • 407 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Strickkreisbasar im Café Riedäcker

Die Riedäcker Strickkreis-Damen bieten ab Sonntag, 15. November, eine große Auswahl an Selbstgestricktem zum Verkauf an. Es gibt Socken, Schals, Mützen und Baby-Artikel. Zusätzlich nehmen die Frauen Strickwünsche entgegen. Der Basar ist geöffnet bis 29. November. Mittwochs, freitags und sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr. Der Erlös kommt den Bettringer weiter
  • 380 Leser

WIR GRATULIEREN

AmSamstagAalen. Liselotte Henne, Jahnstr. 12, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Nikolaus Hönle, Birkenweg 5, zum 87. und Anna Prilloff, Gerhart-Hauptmann-Str. 47, zum 82. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Anita Holzner, Bergstr. 58, zum 76. Geburtstag.AmSonntagBopfingen-Flochberg. Reinhold Lutz, Kaplan-Nagel-Weg 1, zum 79. Geburtstag.Hüttlingen. Johannes weiter
  • 702 Leser

Zeitung in den Unterricht einbauen

Schwäpo und Gmünder Tagespost veranstalten ZiS-Infonachmittag für Lehrer – Anmeldung jederzeit möglich
Wie können Schüler an die Zeitung herangeführt werden? Welche Texte finden Jugendliche spannend? Wie kommen Nachrichten bei jungen Leuten an? Mehr übers Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) haben Lehrer beim Infonachmittag der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost erfahren. weiter
  • 802 Leser
SCHAUFENSTER

Durch die Erich Heckel-Ausstellung

Der Künstler fühle „das Leben der Natur.“ Diese Worte Ludwig Justis, von 1909 bis 1933 Direktor der Nationalgalerie Berlin, beziehen sich auf Erich Heckel – und treffen den Kern und das Wesen in dessen Landschaftsmalerei. Einen lebendigen Eindruck von der bildnerischen Ausdruckskraft der Landschaften Erich Heckels vermittelt zurzeit weiter
  • 950 Leser
SCHAUFENSTER

Finissage von Paul Grolls „Ansichten“

Die Ausstellung „Ansichten“ von Paul Groll in der Schloss-Scheune in Essingen ist noch an diesem Wochenende geöffnet. Die Öffnungszeiten: am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Bei der Finissage am Sonntag, 15. November, ist der Künstler Paul Groll um 15 Uhr anwesend. weiter
  • 1211 Leser
SCHAUFENSTER

Jazz-Shootingstar Mathias Eick

Der Musikwinter Jazzclub in Gschwend wird am Samstag, 14. November, mit dem norwegischen Shootingstar Mathias Eick eröffnet. Wegen der Renovierung der Gemeindehalle findet das Konzert in der unvergleichlichen Atmosphäre der Evangelischen Kirche von Gschwend statt. Der norwegische Jazzmusiker Mathias Eick ist mit seinem Album „Midwest“ der weiter
  • 857 Leser
SCHAUFENSTER

Öffnungszeiten Theaterkasse

Aufgrund einer schweren Erkrankung im Team können die Öffnungszeiten der Theaterkasse im Alten Rathaus im November nicht wie üblich angeboten werden. Es gibt jedoch auch weiterhin die Möglichkeit, für alle Veranstaltungen des Theaters Karten zu erwerben. Der Touristik-Service Aalen bietet Karten von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Samstag weiter
  • 957 Leser
SCHAUFENSTER

VI. Ellwanger Kunstausstellung

Am Sonntag, 15. November, um 15 Uhr führen Schüler der Kunstleistungsklassen des Peutinger Gymnasiums Ellwangen durch die VI. Ellwanger Kunstausstellung. Der Künstler Simon Pfeffel ist anwesend und bietet nochmals seine Performance „I will carry YOU home“ an. Die Führung ist kostenlos, es ist nur der Eintritt zur Ausstellung zu bezahlen. weiter
  • 1059 Leser

Ein verschmitzter Abend mit Fritz Karl

Auch der Würstelzorro war zu Gast in Oberkochen
Wie, jetzt singt der auch? Ne. Macht er nicht. Schauspieler Fritz Karl bleibt bei dem, was er vermutlich am allerbesten kann. Bei Oberkochen dell Arte stellte der gebürtige Österreicher verschmitzt-gewitzte Texte aus seiner Heimat vor. Den musikalischen Part überlies Karl den Oberösterreichischen Concert-Schrammeln. Eine gelungene Mischung. weiter

Frauen, die Unterhosen bügeln

Viel Applaus für Martina Schwarzmann
Das Kleidchen vom Flohmarkt. Die Gitarre auf dem Schoß. Das Ziel: Das Publikum in der ausverkauften Stadthalle in Aalen soll sich „gscheid freia“. Martina Schwarzmann holt die Lachfreudigen auf den Stühlen mit dem ab, was ihnen bekannt ist: Alltag, Haushalt, Verwandtschaft, Eisbegonien. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen? weiter

Halbzeit in der Kantine

Der Jazzfest-Donnerstag mit Dominic Miller bei Mapal mit lautstarkem Applaus
Vergangene Woche war Dominic Miller noch mit Sting in Argentinien. „Er ist mein Sänger“, sagt er – und das Publikum tobt. Gerne lässt er sich als Stings rechte und linke Hand bezeichnen. Fürs Aalener Jazzfest muss der britische Rockmusiker allerdings auf ihn verzichten. Denn dort gehört Miller zu den immer wieder gern gesehenen Stammgästen weiter

Salerno übergibt Hochschule in Bestform

Prof. Ralf Dringenberg als neuer Rektor der HfG eingesetzt – Weitere Kooperationen angekündigt
Die Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) ist hervorragend aufgestellt und damit ein Plus für die gesamte Region. Das ging aus den Reden hervor, die am Freitag beim Wechsel im Amt des Rektors gehalten wurden: Prof. Ralf Dringenberg löste Cristina Salerno ab. weiter
  • 1060 Leser

„Wir brauchen den Dialog über Werte“

Gmünds evangelische Dekanin Ursula Richter stellt sich der Bezirkssynode vor – In der Flüchtlingskrise mithelfen
Die Synodale haben sie herzlich aufgenommen: Gmünds neue Dekanin Ursula Richter hat sich am Freitagabend den Mitgliedern des evangelischen Kirchenparlaments vorgestellt. Als Schwerpunkte nannte sie die Ökumene, den Dialog, auch unter Religionen, und aktuell die Hilfe für die Flüchtlinge. weiter
  • 944 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abendmusik zum Volkstrauertrag

Brigitta Wanner (Mezzosopran) und Dieter Glinkowsky (Orgel) gestalten am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr in der Quirinuskirche Essingen eine geistliche Abendmusik zum Volkstrauertag. Auf dem Programm stehen Lieder von Carl Philipp Emanuel Bach und Josef Gabriel Rheinberger sowie Orgelmusik von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, um Spenden weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchenkonzert in Lauterburg

Sieben Mitglieder der Gruppe „FelsenFest“ aus Hamburg gestalten am Samstag, 14. November, um 19.30 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Lauterburg unter der Überschrift „Herztöne“ mit Lobpreisliedern und Gospels. Die liturgische Begleitung übernimmt Pfarrer i.R. Gerhard Brüning. Um Spenden wird gebeten. weiter
  • 298 Leser
KURZ UND BÜNDIG

25 Jahre offene DRK-Seniorenarbeit

Das DRK Elchingen feiert am Montag, 16. November, um 14 Uhr in der Turnhalle Elchingen das 25-jährige Bestehen der Seniorenarbeit. Es wirken mit die Seniorenkapelle Waldhausen, der gemischte Chor der Liedertafel Elchingen und die DRK-Seniorengymnastikgruppe Elchingen. weiter
  • 340 Leser

Satteldach-Version gekippt

Ortschaftsrat Ebnat wehrt sich gegen Flachdach-Lösung für die Aussegnungshalle des Technischen Ausschusses
Das Bauvorhaben Aussegnungshalle droht zur Farce zu werden. Dreimal hatte der Ortschaftsrat ausgiebig diskutiert und sich für ein Satteldach, das das Hauptgebäude der Aussegnungshalle bis zum Vorbau verlängert. Kostenpunkt 87000 Euro. weiter
  • 697 Leser

Windkraft immer mehr akzeptiert

Aalener Studierende stellen Umfrageergebnisse im Ortschaftsrat Waldhausen vor
Die Haltung zu den Windkraft-Anlagen in Waldhausen hat sich zunehmend positiv entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von vier Studenten des Studiengangs Industrial Management der Hochschule Aalen. Am Dienstagabend wurde sie im Ortschaftsrat vorgestellt. weiter
  • 866 Leser

Berlin hinterlässt bleibende Eindrücke

Jahrgangsstufe 2 des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen auf Studienfahrt in die Bundeshauptstadt
Berlin war das Ziel der Studienfahrt der Jahrgangsstufe 2 des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen. Dank eines umfassenden Programms gewannen die Schülerinnen und Schüler sowohl Einblicke in das politische Leben als auch in die bewegte jüngere Vergangenheit der Stadt. weiter
  • 858 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat in Eschach

Der Bebauungsplan Kirchbergweg ist Thema im Eschacher Gemeinderat am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen: die Wasserversorgungssatzung, die Abwassersatzung, die Verkehrssicherheit der „alten Linde“ Seifertshofen, der „Teil-FNP Windenergie“ und Bausachen. weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstbazar zum Lichterfest

Am Sonntag, 15. November, ist Herbstbazar im Seniorenzentrum in Spraitbach. Die Frauen der Handarbeitsgruppe verkaufen Selbstgemachtes. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 11 Uhr. weiter
  • 404 Leser

Jugendrotkreuz: Bald Gruppe in Mutlangen

Vier Hornbergschülerinnen haben sich zu Gruppenleiterinnen weitergebildet – Interessierte Jugendliche gesucht
Die Schulsanitäter der Hornbergschule Mutlangen haben sich jetzt zu Gruppenleitern im Jugendrotkreuz ausgebildet. Sie wollen jetzt eine Jugendrotkreuzgruppe in Mutlangen aufbauen. Interessierte sind willkommen. weiter
  • 975 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert in Schechingen

Der Gesangverein Cäcilia Schechingen lädt alle Freunde der schönen Musik und des Chorgesangs zum Konzert ein am Samstag, 14. November, um 20 Uhr in der Gemeindehalle. Als Gastchor tritt der Liederkranz Reichenbach 1922 auf. Die Leitung obliegt Dmitry Fomitchev. Zu hören sind „Evergreens aus Klassik und Romantik“, begleitet am Klavier von weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau und Schlachtfest

Der Kleintierzuchtverein Ruppertshofen lädt ein zu Lokalschau und Schlachtfest am Sonntag, 15. November, ab 11 Uhr ins Kultur-und Sportzentrum im Jägersfeld. Ausgestellt sind die erfolgreichen Tiere der Ruppertshofener Züchter. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 368 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Piraten-Kindertheater in Gschwend

Das Theater Sturmvogel aus Reutlingen spielt auf Einladung des Bilderhauses Gschwend am Sonntag, 15. November, um 14 Uhr sein spannendes Piraten-Kindertheater „Mini Mutig und das Meer“ für Kinder ab vier Jahren in Gschwend. Karten kosten für Kinder 5,50 Euro, für Erwachsene 6,50 Euro. Mehr Info www.bilderhaus.de. weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnauze open in Obergröningen

Zur Kartenmeisterschaft „Schnauze open“ lädt der FC Tractor Obergröningen am Samstag, 14. November, ins Milchhäusle all jene Zocker ein, die mit den Begriffen „Schnauze“ oder „Schwemma“ etwas anfangen können. Gemischt werden die Karten ab 20 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 354 Leser

Tolles Programm beim Familienabend des FC Durlangen

Lutz Dellinger wurde für 30 Jahre Ehrenamt in der Verwaltung zum Ehrenmitglied ernannt
Zum Familienabend hatte der FC Durlangen seine vielen Mitglieder, Freunde und Gönner eingeladen. Traditionell wurden auch treue Mitglieder und erfolgreiche Sportler geehrt. Herausragend: die Ernennung von Lutz Dellinger zum Ehrenmitglied. weiter
  • 1138 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flamenco sehen und hören

Eine „Noche Flamenca“ bietet der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Samstag, 14. November, um 20 Uhr im Lorcher Bürgerhaus. Suzann Bustani tritt mit Gitarren-, Gesangs- und Tanzensemble auf. Eintritt 14 Euro, Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen. weiter
  • 339 Leser

Gewaltiger Sound eines Rockorchesters

Die Stadtkapelle Lorch und „Jimmy & The Gang“ gaben als Rockorchester II ein Konzert in der Remstalhalle in Waldhausen. In mehreren Proben hatten sich die Musiker unter der Leitung von Dirigent Thomas Hammel vorbereitet. Mit dem gewaltigen Sound von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss begann das Konzert. Es folgte weiter
  • 757 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kächeles Mundart-Kabarett

Der Liederkranz Waldhausen präsentiert das Kabarettduo Kächeles am Samstag, 14. November, in der Waldhäuser Remstalhalle. Karten bei Elektro-Geiger Waldhausen, Schreibwaren Beißwenger Lorch, Schreibwaren Donner Plüderhausen, unter (07172) 2728 und an der Abendkasse. Kabarett um 20 Uhr, Bewirtung ab 18 Uhr. weiter
  • 676 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleintiere bewundern

Der Kleintierzuchtverein Alfdorf lädt zur Lokalschau am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, in die neue Sporthalle ein. Die Halle ist am Samstag ab 14 Uhr geöffnet, um 19 Uhr beginnt der Binokelabend. Am Sonntag ist die Halle ab 11 Uhr geöffnet. weiter
  • 366 Leser

Preis von Südwestmetall vergeben

Andreas Kopp erhält 3000 Euro
Der Arbeitgeberverband Südwestmetall verleiht jährlich einmal den Südwestmetall-Preis der Bezirksgruppe Ostwürttemberg. Der Träger des mit 3000 Euro dotierten Preises ist 2015 Andreas Kopp (30). weiter
  • 1858 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternenbasar und Greifvogelflugschau

Der Sternenbasar im Kloster Lorch am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr, bietet Dekoratives und Leckeres. Je nach Wetter gibt es je um 15 Uhr eine Greifvogelflugschau der Stauferfalknerei. Jeweils um 13 und 15 Uhr gibt’s Führungen durch Kloster und Stauferrundbild. weiter
  • 382 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert der Lehrer

Die Musikschule Lorch lädt zu ihrem 35-jährigen Bestehen am Sonntag, 15. November, zu einem Lehrer-Konzert in die Musikschule. Beginn ist um 11 Uhr, anschließend gibt's einen Sektempfang. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lichtermarkt und Konzert

Zum Alfdorfer Lichtermarkt am Samstag, 14. November, von 15 bis 21 Uhr gibt es ein Kirchenkonzert in der Stephanus-Kirche. Um 17 Uhr laden Sängerkranz Alfdorf und MGV „Rütli“ Vordersteinenberg dazu ein. weiter
  • 637 Leser

67 Kinder als Bibelentdecker

67 Jungen und Mädchen haben an den ökumenischen Bibelentdeckertagen der evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen und der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius Westhausen, Seelsorgeeinheit Kapfenburg, teilgenommen. Die Tage standen unter dem Thema „Wir graben‘s aus“ – ein Projekt zur Davidsgeschichte der Bibel. weiter
  • 549 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzerte mit Gospel Mass

Der Musikverein Westhausen und der Espresso-Chor aus Hüttlingen haben für zwei Benefizkonzerte die „Gospel Mass“ einstudiert. Aufführungen sind am Sonntag, 15. November, um 17.30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen und am Samstag, 21. November, um 18.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche in Westhausen. weiter
  • 428 Leser

Kleintierzüchter spendet Baum

Rudolf Röders Nordmanntanne zieht ans Rathaus
„Weihnachtsbaum gesucht“, hatte die Gemeinde Göggingen bekanntgegeben. Weihnachtsbaum gefunden, konnte kurz darauf vermeldet werden: Rudolf Röder stiftet ein Prachtexemplar, das für den Platz in seinem Vorgarten inzwischen zu groß geworden ist. Am 1. Advent ist der Weihnachtsbaum-Umzug vors Rathaus. weiter
  • 875 Leser

Offener Frauentreff – „ein Segen“

Zehn Jahre offener Treff für Frauen im Haus Kastanie in Aalen – Jeden zweiten Sonntag im Monat 14 bis 17 Uhr
„Oh je, da kommt ja ein Mann“, sagt eine ältere Dame, als der Reporter hereingeschneit kommt. Und das sogar an jenem Tag, da der offene Treff für Frauen im Haus Kastanie seinen zehnten Geburtstag feiert. weiter
  • 945 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Am Sonntag ist Volkstrauertag. In den Städten und Gemeinden werden sich Bürgerinnen und Bürger mit Vertretern des öffentlichen Lebens versammeln, um insbesondere der Opfer der beiden Weltkriege zu gedenken.Der Volkstrauertag steht in einer Reihe mit den kirchlichen Gedenkfeiern für die Verstorbenen. Oft sind es ältere Mitbürger, die an diesen Feiern weiter
  • 688 Leser
Tagestipp

Salvator-Herbstputzete

Seit 2010 wird die Wallfahrtsstätte auf dem Gmünder Salvator sowohl im Frühjahr wie auch im Herbst gründlich gereinigt. Der Freundeskreis freut sich, wenn auch in diesem Herbst wieder Menschen hinzukommen, die damit ihr Interesse an einem winterfest gesäuberten Salvator bekunden. Besen, Kutterschaufeln und Kehrwische sowie die nötigen Big-Bags zum Tragen weiter
  • 666 Leser
Tagestipp

Sonderausstellung im Limesmuseum

Katja Baumgärtner bietet an diesem Sonntag, 15. November, eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung im Aalener Limesmuseum an. Sie zeigt die Funde aus dem Aalener Kastellvicus. Katja Baumgärtner war selbst aktiv bei den Grabungen mit dabei und berichtet von der Bergung der Funde. Beginn der einstündigen Führung ist um 14.30 Uhr.Beginn: 14.30 weiter
  • 656 Leser

Katzenwäsche

D’Murra in Leinzell haben ihre fünfte Jahreszeit im Mostbesen bei Ilse und Wolfgang in eingeläutet. Als Special Guests kamen Scharle (Bürgermeister) Ralph Leischner und Künstlerin Edith Raab, die schon vor zwei Jahren den Leinzeller Kreisel mit zwei Holzmurren geschmückt hatte. Nun war sie beauftragt, den Button für die Saison 2016 zu kreieren. weiter
  • 596 Leser

Bau des Gehwegs verzögert sich

Stadt hat in Sachen „Mühlweg“ offenbar noch keine Grundstücksverhandlungen aufgenommen
Der Bau eines Gehweges zwischen Hofen und der Heimatsmühle stockt, ist noch nicht begonnen worden. Das sorgt für Ärger in Hofen. Die Stadtverwaltung sagt, dies liege an schwierigen Grundstückverhandlungen. Das stimmt offenbar nicht ganz. Denn die Verhandlungen sind wohl noch gar nicht aufgenommen worden. weiter
  • 1
  • 1352 Leser

Zusammenstoß beim Bucher Stausee

Am Freitag kurz nach 15.30 Uhr fuhr eine Frau im Skoda auf der B 290 in Richtung Aalen. Auf Höhe des Bucher Stausees überholte sie einen Lastwagen und übersah dabei den Gegenverkehr. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Fahrer des entgegengekommenden Fahrzeugs stark ab. Ein ihm nachfolgender Mann im VW-Golf konnte nicht mehr anhalten und musste weiter

1500 Euro für Projekte in der Dritten Welt

Die Gemeinde Hüttlingen hat 1500 Euro an zwei Projekte in der Dritten Welt gespendet, um die sich Hüttlinger kümmern. Christel Trach-Riedesser (links) nahm von Bürgermeister Günter Ensle (Mitte) 750 Euro für Burkina Faso entgegen. Bei der symbolischen Spendenübergabe berichtete sie, dass das Geld fünf Mädchen ermöglicht, ein Jahr lang die Schule zu weiter
  • 695 Leser

Diskussion um Investitionen

Der Hüttlinger Gemeinderat berät den Haushaltsplanentwurf für 2016 – Über manche Posten herrscht Uneinigkeit
Im Haushaltsplan legen die Räte fest, wofür die Gemeinde ihr Geld ausgibt. In der Oktobersitzung hat Bürgermeister Günter Ensle den Entwurf eingebracht. In der vergangenen Sitzung brachten die Gemeinderäte Anträge ein. Zu manchen Posten entspann sich eine Diskussion. weiter
  • 724 Leser

Zwei Brücken an der B 19 gesperrt

Ab Montag Bauarbeiten an der Brücke über die Dr.-Georg-Kress-Straße und der Brücke über der Oberen Wöhrstraße
Zwei Brücken, die zur B 19 bei Aalen gehören, müssen saniert werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 16. November. Damit sind auch Straßensperrungen verbunden. weiter
  • 819 Leser

Flüchtlinge ziehen in „Ochsen“

Essingen bietet weitere Plätze für Asylbewerber – Privatinvestor will Haus in Modulbau erstellen
Im Essinger Alltag ist die Flüchtlingskrise zwar noch kein beherrschendes Thema. Aber auch die Remsgemeinde muss sich Gedanken machen, wie und wo sie künftig weitere Asylbewerber unterbringen kann. So soll der ehemalige „Ochsen“ als Anschlussunterbringung für 15 weitere Flüchtlinge hergerichtet werden. weiter

Wieder Gold für den Weizenbock

Brauerei Ladenburger will mit Qualitätsbier wachsen – Erster Container unterwegs nach China
2014 gewann die Brauerei Ladenburger mit ihrem „Weizenbock“ den „European Beer Star“ in Gold. Jetzt hat sie den Titel verteidigt. Geschäftsführer Karl-Friedrich Ladenburger sieht sich bestätigt, er will mit handwerklicher Braukunst und bester Qualität gegen Billigbiere und Brauereikonzerne bestehen und sogar noch wachsen. weiter
  • 1025 Leser

Unbekannter zündet Absperrband an

Eingangsbereich eines Geschäfts beschädigt
Ein Unbekannter zündete zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ein Absperrband an, welches vor dem Eingangsbereich eines Geschäftes in der Schmiedstraße gespannt war. weiter
  • 845 Leser
Wer einen Termin mit den SchwäPo-Nikoläusen vereinbaren will, ruft an unter Telefon 0171 6284870, immer abends ab 20 Uhr. weiter
  • 855 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsausstellung in Fachsenfeld

Die katholische Kirchengemeinde Fachsenfeld lädt am Sonntag, 15. November, von 10.30 bis 17 Uhr zur Adventsausstellung im Gemeindezentrum St. Josef ein. Angekündigt sind kreative Überraschungen, eine Tombola, Kaffee, Kuchen, Grillwürste, Punsch und Glühwein. weiter
  • 670 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fest der Suchtberatung

Viele suchtkranke Menschen konnten in den letzten 30 Jahren ihre Suchterkrankung erfolgreich bewältigen. Das Jubiläumsjahr der Suchtberatung des Kreisdiakonieverbandes soll am Freitag, 20. November, ab 18 Uhr mit einem Fest im Haus Kastanie in Aalen ausklingen. Eingeladen sind Menschen, die ihren Weg aus der Sucht gefunden haben, ihre Freunde und Angehörige. weiter
  • 305 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Martinimarkt im Waldorfkindergarten

Im Waldorfkindergarten Aalen, Zeppelinstraße 67, öffnet am Sonntag, 15. November, von 11 bis 17 Uhr der traditionelle Martinimarkt. Im Angebot ist Kreatives aus Filz, Wolle, Stoff und Holz, auch für die Advents- und Weihnachtszeit. Es gibt Mittagessen, Kaffee und Kuchen. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matinee-Lesung im Haus am Regenbaum

Schauspielerin Anne Klöcker und Dramaturg Winfried Tobias lesen am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr im „Haus am Regenbaum“ in Aalen das Stück „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub. Aus kindlicher Perspektive wird darin den großen Themen des Lebens nachgespürt. Eintritt auf Spendenbasis. weiter
  • 330 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Papiersammlung im Zochental später

Die GOA weist darauf hin, dass sich imAbfuhrkalender 2015/2016 ein Fehler eingeschlichen hat. Die Altpapiervereinssammlung im Zochental findet nicht am Mittwoch, 18. November, sondern am Samstag, 28. November, statt. weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Reiseberichte als Multivisionsshows

Der Buchautor und Reisefotograf Matthias Hanke kommt am Montag, 16. November, mit zwei Multivisionsshows in die Stadthalle Aalen. Um 18 Uhr beginnt die Reise „Von Königsberg durch das Baltikum nach St. Petersburg“. Um 20 Uhr heißt der Titel „Norwegen – Faszination zwischen Polarlicht und Mitternachtssonne“. Karten gibt weiter
  • 252 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Maler Karl Schmitt-Rottluff

Karl Schmitt-Rottluff gehörte zu den Wegbereitern der Kunst des deutschen Expressionismus. Kunsthistorikerin Barbara Honecker stellt am Montag, 16. November, um 19 Uhr im Aalener Torhaus in einem VHS-Vortrag Leben und Werk des Malers vor. weiter
  • 337 Leser

Zwei Fahrräder geklaut

Polizei bittet um Hinweise
Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen wurden in der Schmiedäckerstraße zwei Fahrräder entwendet, die unverschlossen unter einem Carport abgestellt waren. weiter
  • 1253 Leser

Rainau gibt Ellwangen Land ab

Für „Nebenzentrum Sport“ auf dem Kasernengelände wird Gemarkungsgrenze verlegt
Nach dem Abzug der Bundeswehr bieten sich die Sportanlagen der Reinhardt-Kaserne für die Nutzung durch Vereine und LEA-Bewohner an. Ein „territoriales“ Problem gilt es aber noch zu lösen: Die Gemarkungsgrenze Ellwangen-Rainau läuft mittendurch. weiter
  • 965 Leser

Jugendtreff im Aufwärtstrend

Ortschaftsrat Dewangen: Die Jugendorganisation DJO hat 52 Mitglieder – Räte besprechen auch Baumaßnahmen
Der Dewanger Jugendtreff DJO ist innerhalb von zehn Monaten von 42 auf 52 Mitglieder angewachsen. Das freut die Mitglieder des Dewanger Ortschaftsrats. Der Planung der „Neuen Mitte Dewangen“ stimmte der Ortschaftsrat geschlossen zu. weiter
  • 668 Leser

Kurzarbeit bei Gatter – Erpressungsversuch?

IG Metall sieht in den angebotenen neuen Arbeitsverträgen für die 54 Beschäftigten in Gmünd einen Rechtsbruch
Der Sanierungsprozess der Gmünder Traditionsgießerei Gatter verläuft nicht wie erhofft. Seit Montag gilt für die 54 Beschäftigten Kurzarbeit. Die IG Metall wirft der Geschäftsleitung vor, die Mitarbeiter „auf mittelalterliche Art und Weise zu erpressen“. weiter
  • 850 Leser

Sonderschicht für Ortsvorsteher

Eberhard Stark und Kollegen müssen Patzer der Stadt ausbügeln: Unvollständige Etatliste erhalten
Peinliche Situation im Dewanger Ortschaftsrat: Die Fraktionen konnten keine Stellungnahmen zum Etat 2016 abgeben, weil die von der Stadtverwaltung ausgegebenen Listen unvollständig waren. Nun muss Ortsvorsteher Stark eine Sonderschicht einlegen und nochmals die Anträge einreichen. weiter
  • 1
  • 715 Leser

Berufsbörse am Ostalb-Gymnasium

Bopfingen. Der Verein der Freunde des Ostalb-Gymnasiums organisiert eine Berufsinformationsbörse. Die läuft am Freitag, 20. November, von 17 bis 19 Uhr in der Aula und im Neubau des Gymnasiums. Berufstätige und Vertreter von Behörden, Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen werden über 70 Berufe und Berufsfelder vorstellen und umfassend informieren. weiter
  • 1004 Leser

Laster auf dem Kirchplatz

Bopfingen-Flochberg. Immer wieder „verirren“ sich Laster in Flochberg auf den neu gestalteten Platz an der Wallfahrtskirche und müssen dort wenden. Das schadet dem Platz auf Dauer, ist sich der Ortschaftsrat einig. Schuld seien Navis, die die Fernfahrer vom Härtsfeld auf die falsche Spur brächten. Nun wurden Schilder aufgestellt. Eines an weiter
  • 774 Leser

Trägerverein der Synagoge setzt auf Jugend

2015 rund 1000 Besucher bei Veranstaltungen in der Synagoge – Hoffnung auf internationalen Jugendworkshop
Der Trägerverein ehemalige Synagoge will verstärkt versuchen, Jugendliche an den Verein zu binden. Hierzu hofft der Verein, über ein Leader-Projekt einen internationalen Workshop nach Oberdorf zu bringen. weiter
  • 927 Leser

Türchen öffnen, helfen und gewinnen

Adventskalender der Ostalb-Lions ab jetzt erhältlich – Preise mit einem Wert von 8500 Euro warten auf Gewinner
Der Lions Clubs Ostalb-Ipf hat wieder einen Adventskalender aufgelegt. Dieser zeigt diesmal ein Motiv aus Aalen, das von winterlichen Ansichten aus Ellwangen, Neresheim, Bopfingen und der Kapfenburg gerahmt wird. weiter
  • 952 Leser

Wilder Müll am Friedhof

Bopfingen-Flochberg. Wilde Müllablagerungen am Friedhof bei den Wertstoff-Containern der GOA ärgern nicht nur Flochbergs Ortschaftsräte. In der jüngsten Sitzung wurde der Missstand angesprochen. Ortsvorsteher Gebhard Häfele machte klar, dass jeder, der bei der Ablagerung von wildem Müll erwischt wird, mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen müsse. weiter
  • 737 Leser

Zwei SchwäPo-Nikoläuse buchen

SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat: Rudi Wagner unterstützt Ewald Hirsch
SchwäPo-Nikolaus Ewald Hirsch bekommt Unterstützung. Rudi Wagner aus Hofherrnweiler mimt ab sofort den zweiten Nikolaus, der wie Ewald Hirsch für die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat auf Benefiz-Tour geht. weiter
  • 1465 Leser

Bälle auf Autos geworfen

Polizei sucht die jugendlichen Täter
Zwei Jugendliche haben in Heidenheim Bälle auf Autos geworfen und sich damit gefährlich verhalten. Die Polizei sucht jetzt die Jungs. weiter
  • 5
  • 1526 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Simon Michler

Edingen-Neckarhausen/Aalen. Simon Michler hat die Bürgermeisterwahl in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Necker-Kreis) für sich entschieden. Der Leiter des Aalener Schul- und Sportamts kam im zweiten Wahlgang auf 2604 Wählerstimmen (42,9 Prozent). Damit hatte er gut 400 Stimmen Vorsprung auf seinen schärfsten Verfolger. Sein parteiloser Mitbewerber Klaus weiter
  • 5
  • 1255 Leser

Im Einsatz mit dem Rettungswagen

Unterwegs in einer Zwölf-Stunden-Schicht mit zwei Rettungsassistenten der Malteser Aalen
Mein Name ist Tobias Dambacher und ich bin Redakteur. Heute bin ich für zwölf Stunden eine Schicht mit einer Rettungswagenbesatzung der Malteser unterwegs. weiter
  • 5
  • 1508 Leser

Einbruch in Wohnhaus

Dieb stiehlt Schmuck
Am Donnerstagnachmittag zwischen 17.40 Uhr und 18 Uhr drang ein Dieb in ein Wohnhaus in der Nähe des Schäfersfelds ein. weiter
  • 1379 Leser

Zeitung wird Lektüre im Unterricht

Infonachmittag für Lehrer zum SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) – Anmeldung jederzeit möglich
Wie können Schüler an die Zeitung herangeführt werden? Welche Texte finden Jugendliche spannend? Wie kommen Nachrichten bei jungen Leuten an? Mehr übers Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) haben Lehrer beim Infonachmittag der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost erfahren. weiter
  • 776 Leser

Geldspielautomat gestohlen - vierstelligen Betrag erbeutet

Ellwangen. Im Zeitraum zwischen Mittwochabend 20 Uhr und Donnerstagmorgen 8.50 Uhr hebelten Unbekannte einen Geldspielautomaten von der Wand des Rauchersaals der Rastanlage Ellwanger Berge. Anschließend transportierten die Diebe den Automaten durch die Nottüre ins Freie, wo sie das Gestell auf der Terrasse zurückließen.

Der aufgebrochene

weiter
  • 5
  • 2135 Leser

Unfallflucht in der Wasseralfinger Kolpingstraße

Aalen-Wasseralfingen. Ein  unfallflüchtiger Fahrzeuglenker hinterließ am Donnerstagvormittag an einem am Fahrbahnrand der Kolpingstraße abgestellten VW einen Sachschaden von rund 500 Euro. Die Beschädigungen entstanden am Donnerstag zwischen 11 und 12 Uhr.Hinweise in diesem Fall bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.:07361/5240.

weiter
  • 1769 Leser

Unfallflucht in Neresheim - Wer hat etwas gesehen?

Neresheim. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Donnerstagvormittag verursachte. BeimEin- oder Ausparken beschädigte er einen Pkw Hyundai, der auf dem Parkplatz des Härtsfeldcenters in der Heidenheimer Straße abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 1895 Leser

Schwabenkrimi über das Mysterium im Kloster Neresheim

Die Herkunft der nach dem Tod des Abtes im Kloster Neresheim aufgetauchten schwarzen Millionen ist nach wie vor nicht geklärt. Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, kam der Stuttgarter Polizeipsychologe Jochen Bender durch das mysteriöse Treiben auf die Idee, einen Schwabenkrimi zu schreiben. weiter
  • 1387 Leser

15 Einbrüche rund um den Marktplatz

Polizei sucht fieberhaft nach den Tätern – HGV regt eine Initiative zusammen mit der Aktion Sichere Stadt an
Schock für viele Ladeninhaber in der Gmünder Innenstadt: Rund um den Marktplatz suchten Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag 15 Geschäfte heim. Nicht in alle konnten sie eindringen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Handels- und Gewerbeverein denkt über vorbeugende Maßnahmen nach. weiter
  • 1393 Leser

17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Oberkochen. Mit schweren Verletzungen musste ein Moped-Fahrer am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 17-Jährige befuhr mit seiner KTM gegen 16.15 Uhr die Goethestraße in Richtung Aalener Straße. Im Bereich einer Kurve kam er, so vermutet die Polizei, aufgrund eines Fahrfehlers ins Straucheln, wodurch er

weiter
  • 1926 Leser

52-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Bopfingen-Kerkingen. Auf dem Betriebsgelände eines holzverarbeitenden Betriebes ereignete sich am späten Donnerstagnachmittag ein folgenschwerer Unfall. Ein 52 Jahre alter Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste unter Lebensgefahr in eine Klinik eingeliefert werden.Sowohl der 52-Jährige als auch ein 31 Jahre alter Mann lieferten

weiter
  • 5
  • 3809 Leser

Der Kandidat aus dem Fax

Weber nicht mehr einziger Bewerber ums Bürgermeisteramt in Göggingen – Auch Heiko Gold dabei
Eine Nacht lang war Walter Weber einziger Kandidat im Amt um den Chefsessel im Gögginger Rathaus. Dann meldete sich Heiko Gold von der Nein-Partei mit dem Beleg, dass seine Bewerbung um 17.50 Uhr nach Göggingen abgesandt wurde. Per Fax. Damit ist auch er im Rennen. weiter
  • 1028 Leser

Bleibt Schwerzerallee eine Allee?

Pilz breitet sich in den Platanen am Fahrbahnrand rapide aus – Deutliche Mehrkosten für Kontrollen
103 mächtige Platanen schmücken die Schwerzerallee – aber wie lange noch? Der Kontrollaufwand für die Bäume steigt immens, seit ein Pilz ihnen zusetzt. Er sorgt dafür, dass dicke, völlig gesund aussehende Äste plötzlich abbrechen können. weiter
  • 1138 Leser

Regionalsport (10)

SPORT IN KÜRZE

Bettringer leitet Kellerduell

Fußball. Schiedsrichter Mike Böttigheimer von der SG Bettringen leitet am Sonntag das Landesliga-Kellerduell zwischen dem TSV Köngen (13.) und dem TSV Buch (15.). Es assistieren Johannes Röhrig (SF Lorch) und Aaron Beißwenger (TSV Heubach). Anpfiff der Partie ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 931 Leser

Sven Bockmeyer übernimmt ab sofort in Bargau

Fußball, Bezirksliga
Sven Bockmeyer ist der neue Cheftrainer beim Fußball-Bezirksligisten FC Bargau. Der 43-jährige C-Lizenzinhaber folgt damit Michael Kuhn nach, der in der vergangene Woche von seinem Amt entbunden wurde. Auch Co-Trainer Steffen Mädger hat daraufhin den Verein verlassen. weiter
  • 1234 Leser

TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

Fußball, Kreisliga A
Der TV Herlikofen und Mathias Kluge gehen ab sofort getrennte Wege. Der Trainer war aufgrund seiner beruflichen Situation nicht in der Lage, den A-Ligisten zur Zufriedenheit der Verantwortlichen zu coachen. Waldemar Czapiewski übernimmt interimsweise. weiter
  • 5
  • 934 Leser

Bargauer Sportler werden geehrt

Ehrungsabend beim TV Bargau
Der TV Bargau ehrt diesen Samstag am Familienabende die Meister des Sportjahres 2015 sowie die erfolgreichen Teilnehmer beim Deutschen Sportabzeichen. weiter
  • 596 Leser

Gürtelprüfungen im Dojo Yawara

Kampfsport, Gürtelprüfung
Im Dojo Yawara im Hardt fand die diesjährige Gürtelprüfung Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene der Jiu Jitsu Abteilung des TSB Gmünd statt. Dabei holten sich 32 eine neue Gürtelfarbe. weiter
  • 580 Leser

HSG erobert Tabellenspitze

Handball, Bezirksliga Frauen
Am vergangenen Sonntag traten die Damen der HSG Winzingen/Wißgoldingen Damen beim starken Aufsteiger aus Göppingen an. Am Ende der Spielzeit stand ein leistungsgerechtes 21:21 auf der Anzeigetafel. weiter
  • 598 Leser

Alfdorfer Schachspieler im Lokalderby

Schach, Bezirksliga und A-Klasse
Die dritte Runde der Bezirksliga bringt interessante Paarungen, die weichenstellend sein können für Meisterschaft und Ligaverbleib. Das Leinzeller Team erwartet Absteiger Grunbach, Alfdorf trifft im Lokalderby auf Welzheim. weiter
  • 625 Leser

Fünfter Platz im Judo-Jugendpokal

Judo, Deutscher Jugendpokal U14: Mädchen der KG JZ Heubach/JT Steinheim im Bundesfinale erfolgreich
Zum ersten Mal in diesem Jahr richtete der Deutsche Judobund (DJB) den Deutschen Jugendpokal U 14 aus. Die Kampfgemeinschaft des JZ Heubach und JT Steinheim holten sich beim Bundesfinale gleich einmal den 5. Platz. weiter
  • 563 Leser

Silvia und Ronald Niebert tanzen sich auf 4. Platz

Mit einem vierten Platz belohnten sich die beiden Tänzer Silvia und Ronald Niebert vom TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd beim zweiten Qual Qualifikationsturnier der TBW Trophy in Leonberg-Gebersheim. Sie waren eines der 17 startenden Paaren in der Senioren III B Standardklasse.Durch ihre souveränen Auftritte in der Vorrunde und der Zwischenrunde in den weiter
  • 854 Leser

Das DJK-Lauftraining gibt’s seit 1987

Leichtathletik: DJK Schwäbisch Gmünd bietet wieder Winterlauftraining für Anfänger und Wiedereinsteiger an
Mit einer Anzeige in der Tageszeitung am 30. März 1987 fing es an. Angeboten wurde von der DJK Schwäbisch Gmünd ein gemeinsames Volkslauftraining. Der Anfang einer DJK-Laufgruppe war gemacht. Auch in diesem Jahr gibt’s wieder ein Angebot für Laufanfänger und Wiedereinsteiger. Ab 26. November. weiter
  • 660 Leser

Überregional (87)

"Fünfter Beatle" Andy White gestorben

Der Drummer Andy White, der bei einer Version des Beatles-Schlagers "Love Me Do" das Schlagzeug gespielt hat, ist tot. Der "fünfte Beatle" starb am Montag im Alter von 85 Jahren im US-Bundesstaat New Jersey. Das hat der Sender CNN gestern unter Berufung auf seine Frau Thea vermeldet. "Gott war gut zu uns. Er gab uns 42 wunderbare Jahre zusammen", wird weiter
  • 410 Leser

1:0 in Norwegen: Ungarns Elf auf EM-Kurs

Dank Debütant Laszlo Kleinheisler können Ungarns Fußballer von der ersten EM-Teilnahme nach 44 Jahren träumen. Die vom deutschen Duo Bernd Storck und Andreas Möller trainierte Auswahl gewann das Playoff-Hinspiel gegen Norwegen gestern Abend in Oslo mit 1:0 (1:0). Damit reicht den Magyaren am Sonntag in Budapest bereits ein Remis, um erstmals seit 1972 weiter
  • 414 Leser

20-Euro-Schein kaum zu fälschen

Dank zusätzlicher Sicherheitsmerkmale wird die neue 20-Euro-Note Geldfälschern die Arbeit deutlich erschweren. Vor allem das neue Hologramm-Fenster dürfte nicht ohne weiteres nachzuahmen sein, ist Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele überzeugt: "Mit dem neuen Zwanziger ist ein Meilenstein in der Banknoten-Technologie gelungen." Hält man die Banknote weiter
  • 601 Leser

Acht gegen Sechzehn Die heiße Diskussion der Leistungsfähigkeit

Die Frage Eines der Dauerthemen rund um den Bahnhofsneubau ist die Frage der Kapazität: Wie leistungsfähig ist der neue Bahnhof im Vergleich zum bestehenden? Der Tiefbahnhof wird nur vier Bahnsteige 3 mit insgesamt acht Gleisen haben. Im jetzigen Kopfbahnhof sind es 16 Bahnsteiggleise für Regional- und Fernverkehr - ein Kritikpunkt der S-21-Gegner an weiter
  • 357 Leser

Alnatura setzt auf Online-Handel

Das südhessische Bio-Handelsunternehmen Alnatura wächst trotz der schrittweisen Auslistung seiner Produkte bei der Drogeriekette DM weiter. Vor allem die Kooperation mit Edeka dürfte die Lücke mehr als schließen. Zudem setzt Alnatura jetzt auch auf den Online-Handel. Seit April betreibe man einen Internet-Shop, sagte Alnatura-Gründer und -Chef Götz weiter
  • 769 Leser

Anleger machen Kasse

Nach der Rally im Oktober hält Trend zum Verkauf an
Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben gestern nach der Rally im Oktober erneut Kasse gemacht. Der Dax büßte 1,15 Prozent ein, hatte allerdings im Vormonat außergewöhnlich kräftig zugelegt. Die Rally war insbesondere angeheizt worden, nachdem EZB-Präsident Mario Draghi eine mögliche weitere geldpolitische Lockerung in Aussicht gestellt hatte. Im weiter
  • 526 Leser

Asylbewerberin angegriffen

Jugendliche verletzen hochschwangere Frau schwer
Drei Minderjährige sollen eine hochschwangere Somalierin im brandenburgischen Bad Belzig überfallen, getreten und schwer verletzt haben. Die 21-Jährige sei auf dem Rückweg von einem Supermarkt angegriffen worden, teilte die Polizei in der Stadt Brandenburg gestern mit. Die Jugendlichen hätten sie zu Fall gebracht und die am Boden Liegende getreten. weiter
  • 388 Leser

Audioguide zur NS-Geschichte von Kunst

Die Staatsgalerie Stuttgart setzt jetzt den nach eigenen Angaben weltweit ersten Audioguide zur Nazi-Vergangenheit von Kunstwerken ein. Den Besuchern wird auf einer Tour durch die Sammlung in kompakten Beiträgen und teils mit historischen Fotos die meist wechselvolle Geschichte hinter elf Kunstwerken erzählt. Dieser Rundgang gibt Einblicke in die gesamte weiter
  • 500 Leser

Auf die Kaufkraft kommt es an

Modellrechnungen zeigen: In günstigen Regionen sind Rentner 2040 besonders gut dran
Wer in einer günstigen Region wohnt, hat im Alter mehr von der Rente: Während des Erwerbslebens ist der Verdienst hoch, und die Kaufkraft der Rente ist regional unterschiedlich. Das zeigen Beispiele. weiter
  • 1160 Leser

Auf einen Blick vom 13. November 2015

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION, Hinspiel Norwegen - Ungarn 0:1 (0:1) WM-QUALIFIKATION Asien, 7. Spieltag Gr. A: Palästina - Malaysia 6:0 (3:0) Vereinigte Arab. Emirate - Osttimor 8:0 (3:0) Gr. B: Australien - Kirgisistan 3:0 (1:0) Tadschikistan - Bangladesch 5:0 (2:0) Gr. C: China - Bhutan 12:0 (7:0) Malediven - Hongkong 0:1 (0:1) Gr. D: Iran - Turkmenistan weiter
  • 506 Leser

Aufschrei aus der Flüchtlingsbehörde

Kritik Die Mitarbeiter des Bundesamts für Flüchtlinge halten die Asylverfahren im Hau-Ruck-Verfahren für nicht mehr rechtsstaatlich. Sie machen dies in einem offenen Brief an Behördenchef Frank-Jürgen Weise deutlich. Ihre Hauptkritikpunkte: Die beschleunigten Asylverfahren bei Syrern, Eritreern, manchen Irakern und Asylbewerbern vom Balkan wiesen "systemische weiter
  • 326 Leser

Baby ertrunken: Dreieinhalb Jahre Haft für Mutter

Weil sie ihr Neugeborenes in der Badewanne ertrinken ließ, hat das Landgericht Gera eine Mutter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Es sprach die 30-Jährige gestern des Totschlags schuldig, allerdings in einem minderschweren Fall. Die Frau habe das Kind ins Wasser gelassen und gewusst, dass es sterben würde, sagte Richter Gerhard Rassier. Das Gericht weiter
  • 358 Leser

Banken wollen Flüchtlingen Konto anbieten

Die deutschen Privatbanken sind bereit, auch Flüchtlingen Bankkonten einzurichten. "Aber wir wollen das nicht in fahrlässiger Art und Weise tun", sagt Jürgen Fitschen, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Banken (BdB). Angesichts der mitunter problematischen Identifizierung der Antragsteller, steckten die Banken im Dilemma. Sollten Konten missbraucht weiter
  • 534 Leser

Besitzer zündete seinen Smart an

Das Rätsel um den ausgebrannten Smart im Allgäu ist gelöst. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat der offenbar psychisch kranke Besitzer des Wagens am Donnerstag vor einer Woche in Ulm Autokennzeichen für seinen Smart gestohlen. "Unmotiviert" sei er dann in der Nacht zum Freitag ins Oytal gefahren, wo er in einem ausgetrockneten Bachbett hängen blieb. weiter
  • 495 Leser

Bosniens Wunsch: Mach's noch einmal, Sead!

Die "Hölle von Zenica" soll es wieder richten: Mit den fanatischen Fans in dem engen, eigentlich viel zu kleinen Stadion im Rücken will Bosnien-Herzegowina Geschichte schreiben. "Wir haben dort viele Erfolge gefeiert. Das soll Glück bringen", sagt Vedad Ibisevic, früher Stürmer beim VfB Stuttgart und nun bei Bundesligist Hertha BSC, vor dem Playoff-Hinspiel weiter
  • 476 Leser

Brandschutz im Trog

Dauerzoff um das Rettungskonzept der Bahn
Die Berechnungen Was tun, wenn's brennt? Natürlich: Retten, beziehungsweise Flüchten. Doch schon bei der Zahl betroffener Personen im Bahnhof gab es Unstimmigkeiten. Nach viel Hin und Her hat sich die Bahn nun doch der Zahl der Kritiker angenähert: Im schlimmsten Brandfall, also wenn so viele vollbesetzte Züge wie möglich im Bahnhof halten, müssten weiter
  • 374 Leser

Diamanten nach Tochter benannt

"Blue Moon of Josephine" hat der Immobilienmagnat Joseph Lau Luen-hung aus Hongkong den blauen Diamanten genannt, den er am Mittwoch in Genf ersteigert hat. Und "The Sweet Josephine" den rosafarbenen Diamanten, den er tags zuvor ersteigert hatte. Einem Bericht der "South China Morning Post" zufolge benannte er sie nach seiner Tochter Josephine. Der weiter
  • 389 Leser

EU beschließt Hilfsplan

Geld für Staaten, die Flüchtlingsstrom nach Europa bremsen
Zäune, Grenzkontrollen, Milliarden-Hilfe für die internationale Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise: Die EU zieht immer mehr Register, um der Lage wieder Herr zu werden. Ein Gipfel mit der Türkei ist geplant. weiter
  • 380 Leser

EU-Behörde hält Glyphosat nicht für krebserregend

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ist nach Einschätzung der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) wahrscheinlich nicht krebserregend. Ein Expertengremium sei zu dem Schluss gekommen, dass der Stoff vermutlich keine krebserregende Bedrohung für den Menschen darstelle, heißt es in einem Gutachten. Das Pestizid muss bis Mitte 2016 in der EU weiter
  • 403 Leser

Familie erkocht 50 Sterne

Im Guide Michelin hat der "Adler" im Südschwarzwald noch nie gefehlt
Die Vorkoster von Michelin verteilen seit 50 Jahren ihre begehrten Sterne für exquisite Kochkunst. Ununterbrochen dabei ist nur ein einziges Gasthaus - der "Adler" im Schwarzwalddorf Häusern. weiter
  • 377 Leser

Finger weg vom Display

Forscher entwickeln Smartphones, die sich ohne Berührung bedienen lassen
Touchscreens von Smartphones und Tablets sind mitunter richtige Bakterienschleudern. Abhilfe könnten berührungslose "Touchless"- Displays schaffen: Zum Bedienen muss man den Bildschirm nicht mehr anfassen. weiter
  • 1
  • 2687 Leser

Freie Fläche gestalten

Rosenstein-Quartier und Schlossgarten
Die Historie Anfang des 19. Jahrhunderts hat die Bahn 100 Hektar des Schlossgartens 6 erhalten und für die Gleisanlagen des Hauptbahnhofs genutzt. Diese bald wieder freie Fläche hat die Stadt der Bahn abgekauft und betont, sie sei weder an Investoren verkauft noch irgendwie verplant. Der Übergang Für Architekt Christoph Ingenhoven ist der Straßburger weiter
  • 385 Leser

Ganz schön schräg

Geht vom Gefälle der Gleise eine Gefahr aus?
Die Neigung Im Südosten hinter dem Schlossgarten 6 muss der Trog des Tiefbahnhofes 3 unter der unterirdisch fahrenden Stadtbahn liegen, im Nordwesten über der S-Bahn 2 - ein Gefälle von 15 Promille. Auf die Länge des Bahnhofes gesehen sind das 6 Meter Höhenunterschied. Die Vorwürfe Kritiker erklären, der Grenzwert für Neubauten liege nicht ohne Grund weiter
  • 491 Leser

Gastfamilien gesucht

Jugendämter müssen mehr minderjährige Flüchtlinge unterbringen
Dass die Kreise im Land seit dem 1. November mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufnehmen müssen, stellt fast alle vor große Probleme. Benötigt werden Wohnungen, Fachkräfte und Gastfamilien. weiter
  • 387 Leser

Göppingen holt Zwei-Meter-Mann

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen verstärkt sich mit Nationalspieler Jens Schöngarth (26). Der 2,03 Meter große Linkshänder wechselt im Sommer 2016 vom Ligarivalen TuS N-Lübbecke zum ersten deutschen Europapokalsieger und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der gebürtige Südbadener war 2012 von der MT Melsungen nach Lübbecke gewechselt weiter
  • 428 Leser

Heime: Bürger sollen mitreden

Gisela Erler (Grüne) setzt auch in der umstrittenen Flüchtlings-Thematik darauf, die Bürger an Entscheidungen vor Ort zu beteiligen. Die für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Land zuständige Staatsrätin will im Dialog mit den Bürgern Lösungen in Flüchtlings-Fragen suchen. Das sagte sie gestern bei einer Pressekonferenz in Horb am Neckar (Kreis weiter
  • 356 Leser

Herren als Hoffnungsträger

Ihle und Beckert gehen mit Ambitionen in den Eisschnelllauf-Weltcup
Heute beginnt für die Eisschnellläufer auf der schnellen Bahn von Calgary die neue Weltcup-Saison. Der Kreis der Podestanwärter erneut geschrumpft. weiter
  • 538 Leser

Hockey: Erfolg auch ohne Weise

Hockey-Olympiasieger Deutschland hat auch das zweite Testspiel vor dem Start des World-League-Finalturniers (27. November bis 6. Dezember in Rajpur/Indien) gegen Großbritannien gewonnen. Zwei Tage nach dem überraschenden Abschied von Bundestrainer Markus Weise siegte das von Co-Trainer Frederik Merz betreute Team in Mannheim 3:2. Florian Fuchs (3., weiter
  • 430 Leser

Höhere Renten im Südwesten

Senioren können auch in den nächsten Jahrzehnten auf steigende Renten hoffen, die aber mit der Lohnentwicklung nicht Schritt halten werden. Daher sinkt das Rentenniveau voraussichtlich von derzeit 48 Prozent des Bruttolohns auf 39 Prozent im Jahr 2040. Gleichzeitig steigt der Beitragssatz von heute 18,7 Prozent auf 24 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt weiter
  • 358 Leser

Im Schnitt mehr als ein Bahnhof Zu den Chancen und Risiken im Stuttgarter Talkessel

von Niklas Döhring, Tobias Knaack und Fabian Ziehe
Wir wollen nicht immer nur den Bahnhof betrachten", fordert der Architekt des neuen Stuttgarter Tiefbahnhofs, Christoph Ingenhoven. 18 Jahre sind vergangen, seit die S-21-Projektpartner Bahn, Land, Stadt und Verband Region Stuttgart den Entwurf seines Düsseldorfer Architektenbüros ausgewählt haben. Es waren 18 Jahre, in denen im Kleinen so viel gestritten, weiter
  • 452 Leser

Inflation zieht im Oktober leicht an

Weiterhin gesunkene Energiepreise haben die Verbraucherpreise in Deutschland nur leicht ansteigen lassen. Die Inflationsrate lag im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 0,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Damit habe sich die Inflationsrate gegenüber den Vormonaten leicht erhöht, bewege sich jedoch "weiterhin auf niedrigem Niveau". weiter
  • 544 Leser

Internationale Kritik an Grütters

Das geplante Gesetz zum Schutz von Kulturgütern in Deutschland stößt auch international auf Kritik. Viele Kunsthändler nannten es "Kulturvertreibungsgesetz", sagte gestern Vincent Geerling, der Präsident der Internationalen Vereinigung der Antikenhändler (IADAA), die sich am Vorabend der 12. Basler Messe für Kunst der Alten Kulturen mit einem Aufruf weiter
  • 362 Leser

Keine Auszeichnung für Solisten

Irrtum I Der Stern von Michelin belohnt nicht die Leistung eines Kochs, er ist die Anerkennung für das ganze Team in der Küche. Die vielfach gebrauchte Bezeichnung "Sternekoch" ist daher falsch. Dieser Stern, der eigentlich einer Blume gleicht, hat auch ein Verfallsdatum. Er gilt für ein Jahr, kann bei einem Wechsel des Küchenchefs nicht mitgenommen weiter
  • 308 Leser

Kimmich und Weigl bei U 21 im Blickpunkt

Für Leroy Sané ist der Traum schon in Erfüllung gegangen - doch auch Joshua Kimmich oder Julian Weigl können sich Hoffnungen machen, bald den Sprung von der U-21-Nationalmannschaft ins A-Team zu schaffen. "Wir haben einige junge Spieler in Deutschland, die in unserem Blickfeld sind", sagt Bundestrainer Joachim Löw. Das beweist er jetzt mit der Berufung weiter
  • 476 Leser

Kinder und Jugendliche auf der Flucht

Gesetzesänderung Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) mussten bisher an dem Ort betreut werden, an dem sie zuerst mit den Behörden in Kontakt gekommen sind. Seit Monatsanfang werden die UMF nach einem Quotenschlüssel bundesweit verteilt. Baden-Württemberg nimmt danach knapp 13 Prozent der Kinder und Jugendlichen auf. Entlastung Wegen der Grenznähe weiter
  • 311 Leser

Kommentar · EU-AFRIKA-GIPFEL: Ganz kleiner Schritt

Fluchtursachen in afrikanischen Ländern zu bekämpfen, ist kein Unterfangen für ein kurzes Gipfeltreffen. Da bedarf es eines Masterplans, der sich vor allem an der Umverteilungsstrategie orientiert, wie sie die EU mit neu aufgenommenen Staaten praktiziert. Sie muss auf Jahrzehnte angelegt sein, damit wirtschaftlicher Aufschwung gelingt, Rechtsstaatlichkeit weiter
  • 387 Leser

Kommentar · INVESTITIONSSTAU: Schulen brauchen dichte Dächer

Es gibt hervorragende Ideen, wie die Schulbildung auf moderne Füße gestellt werden soll. Ganztagsunterricht, individuelles Lernen, Inklusion, Medienbildung - um das umsetzen zu können, braucht eine Schule die passende Ausstattung. Gerade die größeren Städte sind damit aber überfordert. Denn sie müssen nicht nur Neues bauen, sondern vor allem das Alte weiter
  • 390 Leser

Kommentar: Renten sinken, Beiträge steigen

Völlig selbstlos war die Versicherungswirtschaft sicher nicht, als sie beim Prognos-Institut eine Studie über die Rentenperspektiven im Jahr 2040 in Auftrag gab. Denn die Botschaft war von Anfang an klar: Wer im Alter seinen Lebensstandard halten will, muss mehr vorsorgen. Die gesetzliche Rente allein reicht bei weitem nicht aus. Allerdings ist es ein weiter
  • 772 Leser

Krieg gegen Weihnachten?

Wer hätte gedacht, dass Pappbecher dem Christentum gefährlich werden könnten? Joshua Feuerstein, ein selbst ernannter amerikanischer Prediger, ist fest davon überzeugt. In einem Internet-Video wirft er der Kaffeehaus-Kette Starbucks vor, einen "Krieg gegen Weihnachten" zu führen. Mehr als 14 Millionen Menschen haben sich Feuersteins Tirade bereits angesehen. weiter
  • 523 Leser

Land zeichnet innovative Firmen aus

Das baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsministerium hat gestern Abend zum 31. Mal den Innovationspreis des Landes verliehen. Mit dem Rudolf-Eberle-Preis, benannt nach dem früheren CDU-Wirtschaftsminister, der von 1972 bis zu seinem überraschenden Tod im November 1984 im Amt war, werden Mittelständler für herausragende Entwicklungen und Anwendungen weiter
  • 646 Leser

Leitartikel · SPRACHKULTUR: Worte können töten

Von Magdi Aboul-Kheir Ach, waren das noch Zeiten, als man mit einem NaziVergleich wochenlang für Schlagzeilen sorgen konnte. Sogar zu diplomatischen Verwicklungen führte es, als Helmut Kohl 1986 Gorbatschow mit Goebbels verglich. Und als Bundesjustizminister Herta Däubler-Gmelin 2002 die Methoden von US-Präsident Bush mit denen Hitlers gleichsetzte, weiter
  • 673 Leser

Leute im Blick vom 13. November 2015

Susanne Uhlen Im Kampf gegen die Krebserkrankung hat die Schauspielerin Susanne Uhlen (60) großen Rückhalt von ihrer Familie erfahren. Ihre Kinder und ihr Mann hätten ihr sehr geholfen: "Die Liebe meiner Familie war stärker als der Krebs", sagte Uhlen der "Bild"-Zeitung. Ihr Mann habe sie zu jeder Chemotherapie begleitet und sich um sie gekümmert, sagte weiter
  • 481 Leser

Mädchen stirbt auf Spritztour mit geklautem Auto

Eine Spritztour mit einem gestohlenen Auto hat ein 15-jähriges Mädchen das Leben gekostet. Sie starb, als das Auto am Mittwochabend in einem Waldstück bei Frankfurt vom Weg abkam. Ihre zwei 14 und 15 Jahre alten Freundinnen wurden leicht verletzt. Die 14-Jährige hatte den Wagen gefahren. Er war in Obernburg (Bayern) gestohlen worden. Wie die Mädchen weiter
  • 382 Leser

Mappus will Geld vom Land für Anwaltskosten

Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) will die Landesregierung zur Kasse bitten. Er fordere die Übernahme der Anwaltskosten, die ihm im Zusammenhang mit dem ENBW-Milliardendeal entstanden seien, sagte ein Regierungssprecher. Zur Höhe der Forderungen wurden keine Angaben gemacht. Der Anwalt des Politikers war für eine Stellungnahme zunächst nicht weiter

Mehr als nur unterirdisch

Vor 18 Jahren hat Architekt Christoph Ingenhoven den Zuschlag für die Gestaltung des Stuttgarter Tiefbahnhofs erhalten. Seine Vision nimmt Gestalt an. Doch es geht um mehr als Gleise und Bahnsteige: Ein ebenso infrastrukturelles wie städtebauliches Megaprojekt, das wir auf einer Doppelseite vorstellen (Südwestumschau). Foto: Ferdinando Iannone weiter
  • 449 Leser

Mehr Soldaten am Hindukusch

Deutschland stockt Bundeswehrkontingent deutlich auf
Ende 2014 ging der Nato-Kampfeinsatz in Afghanistan zu Ende. Seither beraten Nato-Soldaten nur noch. Angesichts der angespannten Sicherheitslage sollen die Truppen doch wieder verstärkt werden. weiter
  • 397 Leser

Mein, dein, unser Ich

Kunsthalle Karlsruhe zeigt Selbstporträts "von Rembrandt zum Selfie"
Die Geschichte des Selbstporträts über 600 Jahre hinweg will die Kunsthalle Karlsruhe in der Ausstellung "Ich bin hier!" erzählen. Zu sehen sind hauptsächlich Selbstinszenierungen im bunten Nebeneinander. weiter
  • 507 Leser

Mit Stehpinklern muss gerechnet werden

Ohne Hinweis auf besonders empfindlichen Boden kann Mieter nicht haftbar gemacht werden
Stehpinkler können aufatmen: Das Düsseldorfer Landgericht will sie nicht zum Sitzen verdonnern. Einen Freifahrschein für besonders sorgloses Urinieren wollten die Richterinnen aber auch nicht ausstellen. weiter
  • 400 Leser

Müller-Milch: Alles Sex-Girls, oder was?

Große Aufregung um Milchmädchen-Werbung: Die Molkerei Alois Müller aus Fischach-Aretsried bei Augsburg wehrt sich gegen Sexismus- und Rassismus-Vorwürfe wegen der Abbildung leicht bekleideter Frauen auf der Weihnachtsedition von Milchprodukten. Die Motive, die sich an Pin-Up-Darstellungen der 1950er Jahre anlehnten, seien "weitaus weniger freizügig weiter

Na sowas... . . .

Er hatte sich akribisch vorbereitet: Das Gesicht hinter der Sonnenblende versteckt, das Kennzeichen mit Zeitungspapier abgedeckt, rauschte der 26-Jährige mit Tempo 55 in einer 30er-Zone in Dortmund durch die Tempokontrolle - und zeigte dabei zwei Stinkefinger. Doch der Scherzbold hatte Pech. Das Verkehrskommissariat nahm die Lupe zur Hilfe und entdeckte weiter
  • 360 Leser

Neue Olympia-Chance für deutsche Basketballer

Nationaler Verband gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Austragung eines der drei Qualifikationsturniere
Der Deutsche Basketball Bund hat im Rennen um die Ausrichtung eines von drei olympischen Qualifikationsturnieren nur noch fünf Konkurrenten. Neben Deutschland stehen Tschechien, Italien, die Philippinen, Serbien und die Türkei auf der Liste der endgültigen Bewerber, die der Weltverband Fiba am Donnerstag veröffentlichte. Zuvor hatten auch Griechenland, weiter
  • 459 Leser

Neue Vorwürfe gegen Niersbach

Der zurückgetretene DFB-Präsident wusste offenbar von Beckenbauers Geheimvertrag
Das von Franz Beckenbauer unterzeichnete Vertragspapier aus dem Keller der Verbandszentrale sorgt weiter für große Aufregung. Es scheint, als habe Wolfgang Niersbach schon länger davon gewusst. weiter
  • 491 Leser

Niersbach wusste mehr

Ex-DFB-Präsident kannte Beckenbauers Vertragsentwurf
Der zurückgetretene DFB-Präsident Wolfgang Niersbach soll schon länger von dem ominösen Vertragsentwurf zwischen Franz Beckenbauer und Jack Warner gewusst haben. Dies berichten "Der Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung". Neben Niersbach soll auch der amtierende Generalsekretär Helmut Sandrock von dessen Stellvertreter Stefan Hans über das Schreiben weiter
  • 375 Leser

Notizen vom 13. November 2015

Weniger Erstklässler Wiesbaden - Die Zahl der Schulanfänger deutschlandweit ist nach dem Anstieg in den vergangenen beiden Jahren wieder leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt bekanntgab, wurden im laufenden Schuljahr 708 600 Kinder eingeschult. Das waren 0,3 Prozent weniger ABC-Schützen als im Vorjahr, aber immer noch mehr als vor drei Jahren, weiter
  • 368 Leser

Notizen vom 13. November 2015

TTIP-Vorschläge überreicht Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag zur Reform des Investitionsschutzes im Handelsvertrag TTIP offiziell an die USA übermittelt. Die Vorschläge konkretisieren das System der neuen Investitionsgerichte. Sie sollen die gängigen und umstrittenen Schiedsgerichte ablösen. Wende in Teldafax-Prozess Der Strafprozess gegen drei weiter
  • 693 Leser

Notizen vom 13. November 2015

Babyleichen entdeckt Die bayerische Polizei hat im oberfränkischen Wallenfels in einem Anwesen sterbliche Überreste von Säuglingen gefunden. Um wie viele tote Babys es sich handelt, könne man noch nicht sagen, teilte eine Sprecherin am gestrigen Abend in Bayreuth mit. Die Polizei sprach aber von mehreren Leichen. Die sterblichen Überreste seien bei weiter
  • 412 Leser

Notizen vom 13. November 2015

Auktionsrekord für Twombly Das Ende der Herbstauktionen in New York ergab einen neuen Auktionsrekord bei Sotheby's für Cy Twombly: Sein "Untitled" (1968) wurde am Mittwochabend (Ortszeit) in New York für 70,5 Millionen Dollar (65 Millionen Euro) versteigert. Damit wurde der bisher höchste für eine Arbeit des 2011 gestorbenen Amerikaners erzielte Betrag weiter
  • 488 Leser

Notizen vom 13. November 2015

Zschäpe sagt später aus Die Aussage der Hauptangeklagten im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird nicht vor dem 8. Dezember stattfinden. Dies sagte Zschäpes neuer Wahlverteidiger Hermann Borchert. Zur Begründung gab der Anwalt an, er befinde sich vorher in Urlaub. Ohne den Befangenheitsantrag der Verteidigung des Mitangeklagten Ralf Wohlleben gegen das Gericht weiter
  • 742 Leser

Pechstein beklagt fehlende Aufbruchstimmung

Kritik Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat beklagt, dass auch unter dem neuen Sportdirektor Robert Bartko in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) keine Entwicklung zu spüren ist. "Die Ergebnisse der Meisterschaften haben gezeigt, dass sich nichts grundlegend geändert hat", erklärte die 43-jährige Berlinerin. "Es ist doch katastrophal, weiter
  • 470 Leser

Programm vom 13. November 2015

FUSSBALL Regionalliga: Saar 05 Saarbrücken - 1. FC Saarbrücken (Sa. 14). Oberliga - Samstag: Karlsruher SC II - Hollenbach (14), SSV Ulm 1846 - Freiburger FC, Reutlingen - Nöttingen, Ravensburg - Kehl, Pforzheim - Oberachern, Bissingen - Sandhausen II (alle 14.30), TSG Balingen - SGV Freiberg (15.30). - Sonntag: Stuttgarter Kickers II - Pfullendorf weiter
  • 612 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 401 012,40 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 810 294,70 Euro Gewinnklasse 3 10 949,90 Euro Gewinnklasse 4 5928,90 Euro Gewinnklasse 5 220,00 Euro Gewinnklasse 6 57,80 Euro Gewinnklasse 7 22,00 Euro Gewinnkl. 8 12,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 017 690,70 Euro weiter
  • 320 Leser

Rechtsberater entlastet Wiedeking

Im Verfahren gegen Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und dessen Finanzvorstand Holger Härter hat die Staatsanwaltschaft weiter einen schweren Stand. Die Aussage eines früheren Rechtsberaters der Angeklagten stützte den Vorwurf der Marktmanipulation gestern nicht. Anwalt Christoph von Bülow von der Kanzlei Freshfields sagte vor dem Stuttgarter Landgericht, weiter
  • 730 Leser

Regionale Zahlen für zwei Beispiele

Modellrechnungen Prognos hat für die SÜDWEST PRESSE regionale Werte für fünf Stadt- und Landkreise in Württemberg errechnet, und zwar immer für den Jahrgang 1973, der nach derzeitigem Recht 2040 in Rente gehen kann. In der Grafik sind aus Platzgründen nur zwei Fälle aufgeführt: Die Verkäuferin mit zwei Kindern hat lange in Teilzeit gearbeitet und nur weiter
  • 610 Leser

Ribéry vor der Rückkehr

Bayern Münchens Superstar Franck Ribéry steht nach achtmonatiger Leidenszeit vor seinem Comeback. "Es wäre schön, in zwei, drei Wochen wieder bei der Mannschaft zu sein, um wieder das Gruppengefühl zu bekommen, mit den Jungs zu lachen, Spaß zu haben - das hat mir gefehlt", sagte der 32 Jahre alte Franzose dem kicker und fügte voller Zuversicht an: "Keine weiter
  • 480 Leser

Sanierungsstau an Schulen

Städtetag ruft Land um Hilfe: Bedarf von über drei Milliarden Euro
Baden-Württembergs Kommunen beklagen den desolaten Zustand vieler Schulgebäude. Der Sanierungsbedarf betrage mindestens drei Milliarden Euro. weiter
  • 293 Leser

Schäuble nennt Flüchtlingszuzug Lawine

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat den Flüchtlingsandrang mit einer Lawine verglichen und damit scharfe Kritik vor allem in der SPD ausgelöst. Baden-Württembergs SPD-Chef Nils Schmid sagte: "Solche Vergleiche sind ein Spiel mit dem Feuer. Wenn so viele Flüchtlinge in kurzer Zeit zu uns kommen, dann stellt uns das als Staat und Gesellschaft weiter
  • 406 Leser

Schaulaufen für die Bambis

Der "Abend des Rehkitzes" ist gestern Abend in Berlin gefeiert worden. Viel Prominenz ist zur 67. Bambi-Verleihung im Stage Theater am Potsdamer Platz über den roten Teppich geschritten, darunter das Moderatorenpaar Frank Plasberg und Anne Gesthuysen (links), der Schauspieler Tobias Moretti (Mitte) und die frühere Boxerin Regina Halmich (rechts). Zur weiter

Schluss mit den Alibis

Bundestrainer Löw gibt sich locker vor der Begegnung gegen Frankreich
Proben für den Ernstfall: Im Pariser Stade de France findet am 10. Juli 2016 das EM-Finale statt. Heute will der Weltmeister in der Partie gegen Frankreich schon einmal die Stimmung testen. weiter
  • 472 Leser

Senkrechtstarter Kingsley Coman

Unter zu geringem Selbstwertgefühl scheint Kingsley Coman grundsätzlich nicht zu leiden. "Ich bin ein Spieler, der den Unterschied macht - in jeder Minute des Spiels", sagte der Franzose, kurz nachdem ihn Bayern München von Juventus Turin geholt hatte. Es hat jedoch selbst ihn verblüfft, dass er kein Vierteljahr später ausgerechnet gegen Weltmeister weiter
  • 445 Leser

Sex mit 14 bleibt Ausnahme

Jugendlichen sind feste Partner und Verhütung wichtig
Technisch wissen Jugendliche Bescheid, ihre Einstellung zum Sex aber ist eher konservativ. Das zeigt eine neue Studie. Verhütung ist meist kein Problem. Probleme bereiten eher Eltern, Kultur und alte Klischees. weiter
  • 402 Leser

Siemens ist wieder in der Spur

Elektrokonzern schafft nach Konzernumbau seine Ziele - Energiesparte bleibt Sorgenkind
Siemens hat geliefert, was versprochen wurde. Der Elektronikkonzern ist mit seinem Umbau so gut wie fertig und will nun stärker wachsen. Die Weltwirtschaft könnte ihm einen Strich durch die Rechnung machen. weiter
  • 951 Leser

SO WOLLEN SIE SPIELEN

Frankreich-Deutschland heute,21.00 Frankreich: Lloris (Tottenham Hotspur/ 28 Jahre/70 Länderspiele) - Sagna (Manchester City/32/52), Koscielny (FC Arsenal/30/24), Varane (Real Madrid/ 22/25), Evra (Juventus Turin/34/68) - Pogba (Juventus Turin/22/25), Diarra (Olympique Marseille/30/29), Matiudi (Paris SG/28/39) - Griezmann (Atlético Madrid/24/22), Giroud weiter
  • 493 Leser

Stichwort · SCHULBAU: Reformen kosten Geld

Der Bau von Schulgebäuden und die Schaffung des erforderlichen Schulraums sind Aufgaben der kommunalen Schulträger. Darauf hat das Kultusministerium in Stuttgart noch einmal ausdrücklich hingewiesen. "Wenn in den letzten Jahren zu wenig für die Sanierung und Modernisierung von Schulgebäuden getan worden ist, dann ist dies nicht das Verschulden des Landes", weiter
  • 379 Leser

Sträfliche Geschäfte

Garten-Pinkler Ein Mieter, der sein "kleines" Geschäft immer wieder auf dem Rasen vor einem Mehrparteien-Haus erledigte, musste seine Wohnung räumen. Das entschied ein Kölner Amtsrichter 2010. Lauter Pinkler Weil ihr das Urinieren eines Nachbarn im Stehen zu laut war, zog eine Frau 1996 vors Amtsgericht Wuppertal - erfolglos. Der Richter: "Letztlich weiter
  • 324 Leser

Studieren die Falschen Medizin?

Ministerinnen Altpeter und Bauer uneinig über Zulassungsregelungen
Das Problem verschärft sich: Im ländlichen Raum fehlen Ärzte. Sozialministerin Altpeter will deshalb den Numerus clausus fürs Medizinstudium geändert sehen. Wissenschaftsministerin Bauer lehnt jedoch ab. weiter
  • 499 Leser

Stuttgarter Szene vom 13. November 2015

Presseball ohne Wolf Guido Wolfs Terminplanung will es so, dass der CDU-Spitzenkandidat heute den CDU-Kreisparteitag im Neckar-Odenwald-Kreis besucht und eine Mandatsträgerkonferenz in seinem Wahlkreis. Der Wahlkämpfer wird sich also vornehmlich im Kreise derer aufhalten, die sowieso an seiner Seite stehen. Dafür lässt er eine Gelegenheit, sich einem weiter
  • 454 Leser

Turbulenzen garantiert

Formel1:Hamilton mit Verkehrsunfall - Wetterkapriolen in SãoPaulo
Vor dem vorletzten Saisonrennen in Brasilien hat in der Formel 1 ein Verkehrsunfall des Weltmeisters für Aufsehen gesorgt. Derweil wird wegen der Wetterkapriolen ein turbulentes Rennen erwartet. weiter
  • 472 Leser

Untergang einer Sport-Nation

Russische Athleten sollen aus IAAF ausgeschlossen werden
Das Council des Leichtathletik-Weltverbandes hält heute eine Krisensitzung zu dem gigantischen Doping-Skandal in Russland ab. Der einst so großen Sport-Nation droht der Ausschluss aus der IAAF. weiter
  • 587 Leser

US-Team gegen 11 000 Insulaner

Klinsmanns Kampf um Neuausrichtung
Jürgen Klinsmann kommt mit der dringend notwendigen Verjüngung der US-Auswahl nicht richtig voran. Nun beginnt für ihn die WM-Qualifikation. weiter
  • 552 Leser

VW bietet Mitarbeitern Amnestie an

VW hofft bei der Aufklärung des Abgas-Skandals auf die Mithilfe der Beschäftigten, und will bei aussagebereiten Tarifmitarbeitern im Gegenzug von arbeitsrechtlichen Konsequenzen absehen. Das Programm ist aber bis Ende November befristet. Über das Programm hatten zuerst "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR berichtet. Wer sich melde und vollständig und weiter
  • 784 Leser

Wegfall der Barriere

Stadt soll durch S 21 zusammenwachsen
Der Status Quo Die breite Straße über den Arnulf-Klett-Platz 7 zieht sich zwischen Bonatzbau 5 und Königstraße als Asphalt-Schneise durch. Sie ist eine Barriere zwischen Innenstadt und Bahnhof einerseits und den beiden Schlossgarten-Teilen andererseits. Derzeit gelangen Fußgänger durch die unter der Straße verlaufende Arnulf-Klett-Passage, von der aus weiter
  • 385 Leser

Wenige Babys, wenig Aids, Porno-Gucken mit Freunden

Junge Mütter Die Zahl minderjähriger Mütter geht seit Jahren zurück, teilt das Statistische Bundesamt mit. 2010 hatten 4600 Kinder eine Mutter unter 18 Jahren, 2013 nur noch rund 4110. Und das, obwohl die Zahl der Geburten insgesamt seitdem gestiegen ist. HIV Für Menschen zwischen 15 und 19 Jahren wird seltener eine HIV-Neudiagnose gestellt als für weiter
  • 595 Leser

Wenn der Schwarm zieht

Junge Leute verlassen bestimmte Regionen: Das hat weitreichende Folgen
Es gibt Städte, die haben das gewisse Etwas. Sie ziehen Menschen einfach an. Vor allem junge Erwachsene ziehen wie ein Schwarm an ausgesuchte Orte . Eine gefährliche Entwicklung, warnen Wissenschaftler. weiter
  • 1072 Leser

Wie Disneys "Fehler" zum Klassiker wurde

Heute vor 75 Jahren war der Zeichentrickfilm "Fantasia" erstmals im Kino zu sehen
Walt Disneys erster Zeichentrickfilm mit klassischer Musik galt als teurer Flop. Heute hat er Kultstatus. Vor 75 Jahren feierte "Fantasia" Premiere. weiter
  • 367 Leser

Zahlen & Fakten

RWE-Aktie verliert an Wert Der Wert der RWE-Aktie (Essen) hat sich seit Jahresbeginn halbiert, nach den schwachen Quartalszahlen stürzte er gestern weiter ab. Darunter leiden auch die Kommunen, die zusammen knapp ein Viertel der RWE-Aktien halten und lange Zeit gute Dividenden kassieren konnten. Audi wächst langsamer Audi fährt der Konkurrenz BMW und weiter
  • 1004 Leser

Zweite Schau in der Jungen Kunsthalle

Vom Barock bis heute "Ich bin Hier! Von Rembrandt zum Selfie" läuft in der Kunsthalle Karlsruhe noch bis zum 31. Januar, Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr. Zur Ausstellung ist ein Katalog im Snoeck Verlag erschienen (150 Abb., 256 Seiten, 29 Euro im Museum, 39.80 im Handel). Begleitausstellung In der Jungen Kunsthalle läuft bis weiter
  • 340 Leser

Leserbeiträge (4)

Tierliebe im Zirkus

Der Zirkus ist da – die Kritik auch:Nach der Premierevorstellung des Zirkus Carl Busch ist es mir ein Anliegen, auf die Angriffe der Tierrechtler zu reagieren. Man sah in der Vorstellung sehr gepflegte und ausgeglichene Tiere, keine Spur von Angst oder gar Scheu vor den Menschen, die die Tiere pflegen und mit ihnen arbeiten.Deutschland ist Vorreiter weiter
  • 3
  • 1296 Leser

Wieder ein erfolgreicher Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs Reiten

Der Gmünder Reitverein bietet bereits seit Jahren im Rahmen des Sport-Spaß-Programms der Stadt Reitkurse für Wiedereinsteiger und Reitanfänger an. Auch der zweite Kurs in 2015 war gut besucht und für alle Teilnehmer ein Erfolg. Wir wünschen allen neuen Reitern "allzeit guten Ritt".

Der nächste Kurs findet im Frühjahr

weiter
  • 1546 Leser

Stresstest vor dem Champions League Auftakt

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Gipfeltreffen der Kegler-Bundesliga in Oberfranken

„Gipfeltreffen in Oberfranken“, ein Schmankerl der ganz besonderen Art, das da der Spielplan der 1. Kegler-Bundesliga der Männer am vorletzten Spieltag der Hinrunde bereithält. Ab 13.00 Uhr treffen am Samstag in Bamberg und im benachbarten Bad

weiter
  • 1707 Leser

Themenwelten (14)

KURZ UND BÜNDIG

Schlachtfest in der TV-Halle

Am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr ist in der TV-Halle traditionell das Bargauer Schlachtfest. Zum Mittagessen werden deftige Speisen angeboten. Für die, die es weniger deftig lieben, gibt es Schnitzel und Beilagen. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Turnverein Bargau: Familienabend

An diesem Samstag, 14. November, ehrt der Turnverein Bargau im Rahmen seines Familienabends die Meister des Sportjahres 2015 sowie die erfolgreichen Teilnehmer beim Deutschen Sportabzeichen. Die Bargauer Sportler haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Meisterschaften in den Sportarten Turnen, Handball und Leichtathletik errungen. Darüber hinaus weiter
  • 383 Leser
„24 – STILLE NACHT“: DER NEUE ROMAN VON RALPH F. WILD

Weit mehr als ein lokaler Thriller

Der Ostalb-Krimi „24 – Stille Nacht“ ist ab sofort im Handel erhältlich.
Rund ein Jahr dauerte die Arbeit an seinem zweiten Roman: Nach dem Krimi „Realmord“ im vergangenen Jahr, der ein so positives Echo fand, setzte sich der Durlanger Ralph F. Wild wieder an seinen Computer. Entstanden ist mit „24 – Stille Nacht“ sein erster Thriller.„Ich glaube, ich lüge, wenn ich nicht sagen würde: weiter

Zum Schulfest leuchten viele Lichter

Beim Schulfest der Klosterbergschule drehte sich alles ums Thema Licht. Ein Lichtertanz bezauberte die Besucher, Mitmachaktionen, Lichtergeschichte und Lichteracts sorgten für große Augen. Außerdem gab es unter anderem ein Bilderbuchkino, Lichtobjekte und eine Theateraufführung zu bestaunen. An einem Lagerfeuer konnten Besucher Stockbrot backen und weiter
KURZ UND BÜNDIG

Das schwäbische Kriminal Dinner

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel mit schwäbischer Mundart: Am Freitag, 20. November, wird den Gästen im Restaurant Sonnenhof einiges geboten. Das schwäbische Kriminal Dinner mit dem Theaterstück „Sherlock Holmes und die vergiftete Maultäschlesupp“ ist ein köstliches Drei-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente – umrahmt von einem interaktiven weiter
  • 390 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindertheater „Topolino“ in Bettringen

In Kooperation von Bettringer Volkshochschule und dem Gmünder Kulturbüro ist am Samstag, 14. November, um 14.30 Uhr das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit ihrem neuen Stück „Alles Rabenstark“ im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen zu Gast. Kartenvorbestellungen für die Veranstaltung sind möglich bei der örtlichen Leiterin Elisabeth weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weilermer Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 28. November, ab 12 Uhr findet wieder der beliebte Weihnachtsmarkt in Weiler statt. Am Ortseingang weist der aufgestellte Christbaum auf den bevorstehenden Weilermer Weihnachtsmarkt hin. Ein Teil des Erlöses dient dem Ausbau und der Verschönerung des Dorfplatzes. Dieser nimmt immer mehr Gestalt an und soll ein Treffpunkt der Bewohner und weiter
  • 397 Leser
30 JAHRE GMENDR GASSAFETZA – GEBURTSTAGSBALL MIT KOSTÜMVORSTELLUNG

Das neue Häs wird präsentiert

Zur Geburtstagsparty kommen zahlreiche
Die Künstler der Schrägtonmusik laden zum Jubiläumsball am Samstag, 14. November, in den Stadtgarten. An diesem Abend stellen die Gassafetza ihr neues Kostüm vor. Etliche Guggentruppen unterstützt die Gassafetza mit ihren Auftritten.Angeregt durch das seit 1984 stattfindende internationale Guggentreffen in Schwäbisch Gmünd gründeten sich im Sommer 1985 weiter
  • 705 Leser
INFO

Vorverkauf

Karten für die Geburtstagsparty gibt es für 10 Euro an der Abendkasse oder für 8 Euro plus VVK-Gebühr beim i-Punkt, im Café Bistro am Turm und unter info@gassafetza.de weiter
  • 345 Leser
WEINBESEN IN DER VILLA HIRZEL IN GMÜND

Alles neu macht auch der Herbst

In der Villa Hirzel dreht sich am 20. November alles um die Themen Wein und Auto. Christian Escher, Daniel Rieg und die Fellbacher Weingärtnergenossenschaft präsentieren Weine, die WWG Autowelt die neuen A4-Modelle.
Die Villa Hirzel veranstaltet am Freitag, 20. November, ab 18 Uhr einen Weinbesen in ihrem „Runden Salon“. Neben neuen Weinen von Winzern aus der Region, herbstlichen Köstlichkeiten von Küchenchef Raimund Belstler und Livemusik erwartet ein besonderes Highlight die Gäste: Die WWG Autowelt präsentiert die neuen Audi A4 Modelle. weiter
ZEHN JAHRE WALDSTETTER MÜHLE

Einkaufen im historischen Ambiente

Seit einem Jahrzehnt liefert die Waldstetter Mühle Qualitätsprodukte.
Seit 1647 ist die Waldstetter Mühle in Familienbesitz. Und vor zehn Jahren beschloss Markus Ripper gemeinsam mit Gattin Brigitte, diese auch fortzuführen. In Form eines Geschäfts, das Qualitätsprodukte anbietet. Vor allem der Erhalt des historischen Bauwerks liegt beiden sehr am Herzen. Dafür investieren sie viel Zeit und Herzblut. weiter

Gmünder zu Gast bei Freunden

Schüler des Parler-Gymnasiums verbringen eine Woche im italienischen Faenza
Unterricht einmal ganz anders und unter freiem Himmel erlebten die Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums beim Schüleraustausch im italienischen Faenza. Gastfamilien und Lehrer hatten sich einiges einfallen lassen. weiter
  • 5
  • 872 Leser

Ein starkes Zeichen

Freunde des Kirchenmusikfestivals spenden 15 000 Euro
Eine Spende über 15.000 Euro übergab die Vorsitzende des Freundeskreises Festival Europäische Kirchenmusik, Susanne Wiker, an den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Festival-Intendant Klaus Stemmler. weiter
  • 890 Leser