Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. November 2015

anzeigen

Regional (115)

Im Wirbelsturm der Argumente

Haushaltsreden in der Gemeinderatssitzung – Was für oder gegen eine Steuererhöhung spricht
Ob der Gemeinderat die Gewerbesteuer und die Grundsteuer B erhöhen wird, steht in den Sternen. Bei den Haushaltsreden in der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch gab es kein klares Bild. Die CDU und die Freien Wähler sind dagegen. Die SPD dafür. Die Grünen vermieden eine klare Aussage. Die Linke will die Gewerbesteuer erhöhen, aber die Grundsteuer nicht. weiter

Geschenke aus Ton und Holz

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten organisiert am Samstag, 21. November, einen Kunstkurs unter dem Titel „Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie“. Gebastelt wird mit Ton, Holz oder Stoff. Er findet von 10 bis 12 Uhr statt. Weitere Info gibt's in der Musikschule. weiter
  • 827 Leser

Großes Angebot an Betreuung

Verwaltungsausschuss Waldstetten befasst sich mit Nachwuchs, Flüchtlingen und Wasserzins
Das Angebot in Sachen Kinderbetreuung in Waldstetten ist umfassend und äußerst flexibel für Eltern zu händeln. Dies zeigte sich bei der Bedarfsplanung, mit der sich der Verwaltungsausschuss am Donnerstag befasste. weiter
  • 441 Leser

Hitparade mit der Stadtkapelle

Lauterstein-Weißenstein. Am Samstag, 21. November, lädt die Stadtkapelle Weißenstein ab 19 Uhr zum Herbstkonzert in die Turnhalle nach Weißenstein. Das Ensemble präsentiert einen Mix aus bekannten Klassikern und traditioneller Blasmusik. Saalöffnung ist um 18 Uhr, Karten gibt's an der Abendkasse. weiter
  • 673 Leser

Neuer Tiefbrunnen

Ein 125 Meter tiefer Brunnen konnte dank der Unterstützung durch den Verein Hilfe für Togo e.V. an der Grundschule von Gabadjin Kondji im Osten von Togo in Betrieb genommen werden. Damit konnte eine wesentliche Verbesserung der Krankheitsvorbeugung und somit auch der Bildungschancen geleistet werden. (Foto: privat) weiter
  • 718 Leser

Weihnachtsmarkt in Wißgoldingen

Waldstetten-Wißgoldingen. Dieses Jahr feiert der Weihnachtsmarkt Wißgoldingen sein 21-jähriges Bestehen. Was mit einem kleinen Glühweinstand begann, hat sich bis heute zu einer bei Groß und Klein beliebten Auswahl an Leckereien entwickelt. Beginn ist am Samstag, 21. November, um 11 Uhr statt. weiter
  • 1731 Leser

Baugebiet und Flüchtlinge

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Endausbau des Baugebiets „Wetzgau-West, erster Bauabschnitt“ ist Thema in der Sitzung des Ortschaftsrats Rehnenhof/Wetzgau an diesem Freitag, 20. November, ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Zudem geht es um die Fußgängerquerungshilfe an der Kolomanstraße, um den Haushalt 2016 sowie um Flüchtlingshilfe. weiter
  • 825 Leser

Skibörse in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die DSV Skischule des TV Weiler in den Bergen lädt am Wochenende zu ihrer 17. Skibörse in die Bernhardushalle in Weiler ein. An diesem Freitag, 20. November, werden von 16.30 und 20 Uhr Waren angenommen. Der Verkauf läuft am Samstag zwischen 9 und 15 Uhr. DSV-Skilehrer beraten und geben Termine für die Skiausfahrten und Skikurse. weiter
  • 1101 Leser

Theater des Liederkranzes

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Liederkranz Weiler in den Bergen präsentiert sich auf der Bühne der Bernhardushalle mit einem Musiktheaterstück. Auch in Gedenken an den langjährigen künstlerischen Leiter Stephan Kirchenbauer wird das Stück „Ich habe ihn gekannt …“, ein Rendezvous mit Zeitgenossen Mozarts mit einem imposanten Bühnenbild, weiter
  • 643 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 18-jähriger Renault-Fahrer wollte am Mittwoch gegen 19.40 Uhr an der Auffahrt Rehnenhof/Wetzgau nach rechts auf die B 298 in Richtung Gmünd auffahren und bremste verkehrsbedingt ab. Der nachfolgende 40-jährige Ford-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Schaden: rund 2000 Euro. weiter
  • 764 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall auf der B 29 an der Auffahrt Verteiler Ost in Fahrtrichtung Stuttgart entstand am Donnerstag kurz nach 7 Uhr rund 5000 Euro Schaden. Zu spät hatte eine 23-jährige Mini-Fahrerin einen verkehrsbedingt anhaltenden Ford eines 23-Jährigen gesehen und fuhr auf diesen auf. weiter
  • 765 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto rollt auf Fahrzeuge

Mutlangen. Ein in der Hofeinfahrt eines Gebäudes in der Bergstraße in Mutlangen abgestelltes Auto machte sich am Mittwoch gegen 7.30 Uhr selbstständig. Es rollte rückwärts aus der Einfahrt über die Straße und beschädigte auf einem Parkplatz zwei geparkte Fahrzeuge, bevor es zum Stehen kam. Gesamtschaden: rund 2000 Euro. weiter
  • 784 Leser
POLIZEIBERICHT

Brand in Asylunterkunft

Nördlingen. Bei einem Brand in der Asylunterkunft „Am Hohen Weg“ in Nördlingen ist am Donnerstag kurz nach 9 Uhr ein 28-jähriger Mann schwer verletzt worden und musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Wie die Polizei berichtet, befand sich dessen Zimmer im Erdgeschoss beim Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand. weiter
  • 900 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Iggingen. Von einer Tiefgarageneinfahrt kommend fuhr eine 29-Jährige am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in den fließenden Verkehr auf die Pfalzgasse / Kreuzung Gmünder Straße ein. Dabei übersah sie einen Renault. Bei der folgenden Kollision entstand an diesem Sachschaden von rund 2500 Euro. Der Schaden an ihrem VW Golf wird auf rund 1500 Euro geschätzt. weiter
  • 737 Leser
POLIZEIBERICHT

Kleiner Brand am Wald

Schwäbisch Gmünd. Ein kleiner Brand hat sich am Mittwoch gegen 11.45 Uhr zwischen Lindach und der Firma Bosch, am Übergang von einer Wiese zu einem Wald, entwickelt. Er betraf knapp zehn Quadratmeter. Die Ursache ist unbekannt. Die Feuerwehrabteilungen Lindach und Gmünd waren mit insgesamt 14 Kräften im Einsatz. Sie konnten den Brand nach Polizeiangaben weiter
  • 675 Leser
POLIZEIBERICHT

Mann stirbt bei Bahnunfall

Aalen. Bei einem Bahnunfall ist ein 83-jähriger Mann am Donnerstagvormittag gestorben. Er überquerte kurz vor 10.30 Uhr die Gleise der Bahnstrecke zwischen Aalen und Unterkochen, teilt die Polizei mit. Dabei wurde er von einem Zug gestreift und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr war bis gegen 12.30 Uhr voll gesperrt. weiter
  • 846 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Beim Rangieren übersah ein Autofahrer am Mittwoch gegen 11.30 Uhr im Metlanger Weg in Straßdorf das Auto hinter ihm und stieß mit diesem zusammen, teilt die Polizei mit. Schaden: 5500 Euro. weiter
  • 727 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit Löschfahrzeug

Schwäbisch Gmünd. Der 29-jährige Fahrer eines Löschfahrzeuges beschädigte am Mittwoch gegen 19 Uhr in der Einbahnstraße Am Schönblick den Spiegel eines geparkten Skoda sowie einen weiteren geparkten Audi, teilt die Polizei mit. Gesamtschaden: 6100 Euro. weiter
  • 854 Leser

Sägmühle liegt weiter brach

Lorcher Gemeinderat beschließt moderate Erhöhung der Abwassergebühren
Viel zu besprechen hatten die Lorcher Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Donnerstagabend. Von der Sägmühle in Weitmars, über die Anschaffung einer neuen Feuerwehrleiter bis hin zur Festlegung neuer Abwassergebühren. Dazu wurden noch einige Bauvorhaben genehmigt – allerdings durchaus nicht alle. weiter
  • 654 Leser

Ein rundes Paket für Großdeinbach

Haushaltsanmeldungen für 2016 größtenteils erfüllt – Stadt kümmert sich selbst um Breitbandversorgung
Große Freude in Großdeinbach: Bürgermeister Joachim Bläse konnte dem Stadtteil fast alle angemeldeten Wünsche bestätigen. Der Stadtteil wird im kommenden Haushaltsjahr 2016 gut bedacht. Auch die Breitbandversorgung wird vorangetrieben. weiter
  • 577 Leser

Flüchtlingsheim nur in Unterkochen

Stadt überlässt Landkreis ein Gründstück an der Knöcklingstraße – DRK baut Modellhaus für bis zu 80 Bewohner
Die Stadt Aalen hat ein halbes Dutzend Flächen untersucht, am Ende blieb nur eine übrig. Beim neuen Spielplatz an der Unterkochener Knöcklingstraße soll eine neue Sammelunterkunft gebaut werden – für 60 bis maximal 80 Flüchtlinge. weiter
  • 1572 Leser

Zwischen Gmünd und Herlikofen zu

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Landesstaße 1075 zwischen Gmünd und Herlikofen ist am Samstag, 21. November, von 7 bis gegen 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Im Auftrag der Stadtwerke Gmünd müssen mehrere Leitungen am westlichen Ortseingang von Herlikofen quer zur Fahrbahn verlegt werden. Es ist eine überörtliche Umleitung über Lindach und Mutlangen weiter
  • 489 Leser
Karten zu 6 Euro sind ab 18 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Für Schüler und Studierende ist der Eintritt frei. weiter
  • 844 Leser

Adventskonzert mit Singer Pur

Dell-Arte-Konzert am Sonntag, 29. November, in der Versöhnungskirche Oberkochen
Die schönsten deutschen Adventslieder in Sätzen der großen alten Meister präsentiert unter dem Titel „O du stille Zeit“ das Ensemble Singer Pur am Sonntag, 29. November, 19 Uhr, in der Versöhnungskirche Oberkochen. weiter
  • 817 Leser
SCHAUFENSTER

Ausstellung in der Galerie Maier

An Sonntag, 29. November, um 11 Uhr präsentieren „Esdar & Knoedler“ ihre Werke in der Galerie Bernhard Maier in Ellwangen. Die Ausstellung wird eröffnet von Hermann Schludi. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Norbert Botschek und Matthias Kehrle. Die Ausstellung ist bis einschließlich Sonntag, 27. Dezember zu sehen. weiter
  • 1158 Leser

Autorenlesung mit Abbas Khider

„wortReich“-Reihe im Prediger
Die Reise eines Liebesbriefs von Bengasi nach Bagdad steht im Mittelpunkt der Lesung des irakisch-deutschen Schriftstellers Abbas Khider am Samstag, 21. November, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Im Rahmen der ersten Gmünder Literaturtage „wortReich“ liest er auf Einladung des Gmünder Kulturbüros aus seinem Roman „Brief in die weiter
  • 5
  • 828 Leser

Große Themen, leicht erzählt

Theater Aalen zeigt die Premiere von „An der Arche um Acht“ im Wi.Z
Drei Pinguine, die sich zwar nie einig werden, aber trotzdem nicht ohne einander können. Die Arche fährt um acht, und mitkommen dürfen nur zwei. Logisch: Dann muss halt einer reingeschmuggelt werden. Das Aalener Theater erzählt mit „An der Arche um Acht“ eine Geschichte über Aufbruch und Ankommen, über Gesellschaft und die Gottfrage – weiter
  • 845 Leser

KAB fordert faire Wirtschaftspolitik

In ihrem Leitantrag „Mehr Wert Mensch“ sprachen sich die 130 KAB-Delegierten auf ihrem Diözesanverbandstag für ein „gutes Wirtschaften“ aus. Sie fordern von der Politik, die Wirtschaft nicht einfach gewähren zu lassen, sondern ethisch verantwortete Grenzen zu setzen. Ziel ist eine „Ökonomie des Teilens“. Es gehe um weiter
  • 893 Leser

Karten für das Konzert

Tickets sind in Oberkochen über die Stadtverwaltung (Tel. 07364 / 270) und bei Buch & Kultur Mayer (Tel. 07364 / 955168) sowie in Heidenheim im Ticketshop im Pressehaus (Tel. 07321 / 347-139) und in Aalen bei Touristik-Service Aalen (Tel. 07361 / 52-2359) sowie online unter www.xaverticket.de erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.Weitere weiter
  • 810 Leser

Vorstellungen und Tickets

Vorpremiere: Für Kindergärten und Grundschulen am Donnerstag, 26. November, um 10 Uhr im Wi.Z.Familienpremiere: Am Sonntag, 29. November, um 15 Uhr im Wi.Z.Weitere Vorstellungen: Am 6./13./20./27./28./29. Dezember und am 6. Januar 2016, jeweils um 15 Uhr im Wi.Z.Karten im Vorverkauf: Unter (07361) 522 600 oder kasse@theateraalen.de. weiter
  • 1012 Leser

Wie der Krieg in die Welt kam

Ausstellung und Katalog zeigen von der Steinzeit bis zum 30-jährigen Krieg Spuren des Kampfes
Eigentlich ist die Philosophie für die großen Fragen des Lebens zuständig: Wie kam der Krieg in die Welt? Das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle verzichtet auf die Philosophen und lässt stattdessen die Archäologen erzählen. „Krieg. Eine archäologische Spurensuche“ ist der Titel einer Ausstellung, die viel über den Menschen aussagt. weiter
  • 940 Leser

Zeichnung, Malerei und Collagen

Ausstellung in der Galerie Zaiß
„gem einsam“, so der Titel der Ausstellung, die die Aalener Galerie Zaiß vom 22. November bis 20. Dezember zeigt. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlerinnen Dorothee Herrmann und Sonja Streng. Vernissage ist am Sonntag, 22. November, 14.30 Uhr. weiter
  • 805 Leser

Öffnungszeiten und Katalog

Die Ausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte, Richard-Wagner-Str. 9 in Halle (Saale) ist noch bis 22. Mai 2016 zu sehen. Geöffnet Di. bis Fr: 9 bis 17 Uhr, Sa, So und Feiertage: 10 bis 18 Uhr. Das Begleitbuch zur Ausstellung, herausgegeben von Harald Meller und Michael Schefzik, ist im Theiss-Verlag (Stuttgart) erschienen. Der großformatige Band weiter
  • 816 Leser

Der Spielball Gymnasium

Furcht vor der Abschaffung liegt über der Talkrunde des Philologenverbands in Schwäbisch Gmünd
Bleibt das Gymnasium eigenständig oder wird es in der nächsten Legislaturperiode des Landtags zum Spielball politischer Grundsatzüberlegungen? Nicht alle Antworten auf diese Frage waren beim Treffen des baden-württembergischen Philologenverbands im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd eindeutig. weiter
  • 965 Leser

Essinger Nachtcafé

Essingen. Mit dem Essinger Nachtcafé bieten die Johanniter für Menschen mit Demenz in der Gemeinde Essingen und dem regionalen Umfeld ein zusätzliches Betreuungsangebot. Es findet alle zwei Wochen freitags von 17.30 bis 21 Uhr statt. Aktivitäten aus dem kreativen, musischen und spielerischen Bereich, Angebote zur Bewegung wechseln sich mit Hilfen zur weiter
  • 518 Leser

Gestreckter Galopp nach vorn

Essingen investiert 2016 Rekordsumme von 8 Millionen Euro – Steuern sollen erhöht werden
Die Remsgemeinde prescht im gestreckten Galopp nach vorn und steht vor einem Rekordjahr: Insgesamt acht Millionen Euro – so viel wie noch nie innerhalb eines Jahres – will Essingen 2016 investieren. Wermutstropfen für die Bürger: Es soll auch an den Steuerschrauben gedreht werden. weiter
  • 1043 Leser
ZUR PERSON

Irmtraud Didszus

Heubach. Der Schulleiter der Realschule Heubach, Roland Laber, händigte Lehrerin Irmtraud Didszus die Dankurkunde des Landes in Anerkennung ihrer vierzigjährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst aus. Er würdigte eine Kollegin, die seit 34 Jahren als „pädagogisches Urgestein“ an der RSH die Fächer Mensch und Umwelt und Biologie unterrichtet weiter
  • 635 Leser

Mit Boffa in Südostasien

Heubach. Weltenbummler Wolfgang Boffa entführt bei seinem Vortrag am Freitag, 20. November, nach Südostasien. Fünf Monate lang bereiste er mit Rucksack und Wanderschuhen Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Myanmar (Burma). Unter anderem erfahren die Zuhörer, was alles an kulinarischen Leckerbissen wie Kakerlaken, Heuschrecken und Skorpionen verzehrbar weiter
  • 839 Leser
Tagestipp

Underground Wohnzimmerkonzert

Das Underground Wohnzimmerkonzert mit der Band „Archiv Nagel“ wird an diesem Freitag, 20. November, in der Söldnerstraße in Auernheim veranstaltet. Auf und Ab zwischen Soul, Sound, Groove,Weltschmerz und Witz. Es gibt 40 Sitzplätze, deshalb unbedingt vorher anmelden unter der Telefon (07326) 919591 oder per E-Mail an werwing@gmx.de.Ort: weiter
  • 614 Leser

3850 Rentner im Ostalbkreis haben Minijob

Mehr Altersarmut befürchtet
Immer mehr Rentner sind laut Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt (BAU) auf ein Nebeneinkommen angewiesen. Rund 3850 Menschen über 65 Jahre haben derzeit einen Minijob – das sind 65 Prozent mehr als noch vor zwölf Jahren. Die Gewerkschaft warnt vor einer Zunahme der Altersarmut. weiter
  • 1519 Leser

Flüchtlinge: IHK beschließt Maßnahmenpaket

„Die Menschen, die hier sind, in Qualifizierung, Ausbildung oder Beschäftigung zu bringen, wird eine große Herausforderung, auch für unsere IHK darstellen“, sagt IHK-Präsident Carl Trinkl. Deshalb hat die Kammer nun ein Maßnahmenpaket beschlossen, um Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Übergeordnetes Ziel sei dabei ein regionaler weiter
  • 1231 Leser

IHK ändert ihre Wahlordnung

Kammer plant Einnahmen von 9,3 Millionen Euro – Baubeginn des Bildungszentrums rückt näher
Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg hat eine neue Wahlordnung beschlossen. Auslöser war ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Am Prinzip der von einigen Gegnern als undemokratisch kritisierten Kooptation hält die Vollversammlung aber fest. weiter
  • 1620 Leser

Böbinger im Glaspalast

Zeitgenössische, moderne Kunst in einem ungewöhnlichen Kunstmuseum in Augsburg
26 Böbinger Kunstenthusiasten besuchten den „Glaspalast“ in Augsburg. In dem ungewöhnlichen Bauwerk mit seiner bezaubernden Architektur bewunderten sie Kunstwerke von 1950 bis heute. weiter
  • 537 Leser

TSV Böbingen in Klausur

Böbingen. Zum sechsten Mal trafen sich Vorstandschaft sowie Abteilungsleiter und weitere Vereinsvertreter des TSV Böbingen zur jährlichen Klausurtagung. Getagt wurde im Turnerheim des Schwäbischen Turnerbundes in Bartholomä. Wichtig war es dem Vorstand, sich nach der Zufriedenheit seiner Vorstandskollegen zu erkundigen. Denn eine gute und ehrliche Zusammenarbeit weiter
  • 506 Leser

„Urban Gardening“ an der Schule

„Urban Gardening“ – gärtnern in der Stadt – war an der Hornbergschule angesagt. Sehr professionell mit dem Spaten gruben Schülerinnen und Schüler der Klasse W 6a die Pflanzlöcher für Krokusse. Mit weiteren Frühblühern und Tulpen wollen die Kinder die Blütezeit verlängern. Nachdem das Pflanzen in den extrem trockenen Boden sehr weiter
  • 604 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Ruppertshofen

Die Jugendabteilung des TSV Ruppertshofen sammelt am Freitag, 20., und Samstag, 21. November, im Container am Sportplatz Altpapier. Dieses kann Freitag von 17 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr angeliefert werden. weiter
  • 373 Leser

Bald Baustart am Bergschmied

Erschließung des innerörtlichen Entwicklungsgebiets fast fertig – Bauplatzvergabe für Montag geplant
„Innenentwicklung“ heißt das Zauberwort in vielen Gemeinden. Kleine, feine Baugebiete mit vier bis zehn Plätzen, wo einst zum Beispiel die Obstgärten der Bauernhöfe waren. Typisches: Das Areal „Beim Bergschmied“ in Iggingen. Seit 2007 im Entwicklungskonzept. Seit 2013 intensiv in Arbeit. Jetzt werden die Plätze vergeben. weiter
  • 1002 Leser

Bürgerwerkstatt baut Zaun

Zur Zeit wird in Spraitbach ein Teil des Friedhofes neu gestaltet. Dabei wird auch der alte Holzzaun entlang der Straße erneuert. Diese Arbeiten haben nun die Helfer der Bürgerwerkstatt übernommen. Eine neue Gestaltung und das Arbeiten mit Holz standen im Vordergrund. Der neue Zaun wurde dank der guten Arbeitsmoral des ganzen Teams schnell bewältigt. weiter
  • 576 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infotag an der Franziskus Grundschule

Am Freitag, 20. November, ist in der Franziskus Grundschule, Heugenstraße 17, um 15 Uhr ein Infonachmittag für Eltern, deren Kinder im September 2016 eingeschult werden. Vorgestellt werden die pädagogischen Grundzüge und Betreuungsmöglichkeiten. Die Kinder können in der Ganztagesbetreuung basteln oder spielen. Eltern haben bei einem Imbiss Gelegenheit weiter
  • 157 Leser

Infoveranstaltung bei Hamler

Alarmanlagen und Heizen mit Sonne waren die Themen einer Infoveranstaltung bei der Firma Hamler in Mutlangen. Alexander Hamler (l.) machte verständlich, dass es keine Patentlösung gegen Einbrecher gebe, man mit einer Alarmanlage den Eindringling aber stören könne. Michael Storch von der Firma Mangold Photovoltaik zeigte, wie PV-Strom effizient im Eigenheim weiter
  • 493 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert zum Christkönigssonntag

Die Kirchengemeinde Iggingen und musica sacra laden zum dritten Heidelberger Konzert in Iggingen ein. Zu Christkönig werden am Sonntag, 22. November, um 17 Uhr Kirchenmusikdirektor Professor Carsten Klomp (Orgel) und Rudolf Mahni (Trompete) in der St. Martinus-Kirche an der neuen Weigle-Kreisz-Orgel gastieren. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Letzter Bauernmarkt im Jahr 2015

Am Samstag, 21.November, ist von 9 bis 11.30 Uhr am Dorfhaus in Mittelbronn der letzte Bauernmarkt im Jahr 2015. Angeboten werden diesmal außer den üblichen Selbsterzeugnissen der regionalen Landwirtschaft auch selbst gebastelter Advents- und Weihnachtsschmuck sowie Kaffee und Kuchen. Der nächste Bauernmarkt ist im März 2016. weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau des KTZV Göggingen

Am Wochenende des 21. und 22. November ist es wieder soweit: In Göggingen ist Kleintierschau. Diese ist am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Die Züchter stellen rund 350 Tiere aus bundesweit bekannten Zuchten vor. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 385 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau in Iggingen

Der Kleintierzuchtverein Iggingen lädt zur Lokalschau in die Gemeindehalle am Samstag, 21. November, ab 14 Uhr und am Sonntag, 22. November, ab 10 Uhr. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Am Samstag gibt es eine Cocktailbar und an beiden Tagen eine reichhaltige Tombola. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau mit Preisbinokel

In der Gemeindehalle Schechingen ist am Wochenende, 21. und 22. November, die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Schechingen. Die Ausstellung ist am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Außerdem veranstaltet der Verein am Samstag einen Preisbinokel. Wertvolle Preise gibt es zu gewinnen. Beginn 20 Uhr. weiter
  • 172 Leser

„Bildung muss gestärkt werden“

Lorch. Staatssekretär Christian Lange (SPD) und Luis Probst, Mitglied des Jungen Beirats der SPD-Bundestagsfraktion und Lorcher Abiturient, diskutierten in einem Gespräch über eine neue Bildungsgerechtigkeit in Berlin.Schwerpunkt des Gespräches war die Problematik der fehlenden Integration von geringqualifizierten Jugendlichen in das Berufsbildungssystem weiter
  • 614 Leser

100 Jahre Bahnhofstraße

Bilderpräsentation beim Wintermarkt in Waldhausen an diesem Samstag
Wie hat sich die Bahnhofstraße in Waldhausen über Jahrzehnte verändert? Heute befinden sich dort fast nur Wohnhäuser, nicht mehr genutzte Geschäfte und eine Gaststätte. Ganz anders sah dies vor einem halben Jahrhundert aus. Lorcher Gästeführer aus Waldhausen haben den Wandel dokumentiert. weiter
  • 821 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsmarkt in St. Anna

Im Seniorenzentrum St. Anna in Gmünd eröffnet an diesem Freitag, 20. November, um 10 Uhr ein Adventsmarkt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf wollen Bewohner und Mitarbeiter dem Kinderdorf in Ilunda helfen und das Projekt der Untermarchtaler Schwestern „Heimat für Aidswaisen in Ilunda“ unterstützen. Selbstgefertigte Adventsgestecke, -kränze sowie weiter
  • 183 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsverkauf für herzkranke Kinder

In der Weinscheuer in Oberbettringen gibt es am Wochenende eine Adventsausstellung mit Glühweinverkauf. Beginn ist an diesem Freitag, 20. November, ab 15 Uhr. Die Ausstellung hat am Samstag, 21. November, von 15 bis 19 Uhr geöffnet sowie am Sonntag, 22. November, von 14 bis 16 Uhr. Der Erlös kommt einer Stiftung für herzkranke Kinder zu Gute. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Großdeinbach

Die Pfadfinder sammeln am Samstag, 21. November, Altpapier in Großdeinbach und den Teilorten. Die Obergrenze liegt bei zwei Kubikmeter Material je Haushalt oder Betrieb pro Sammlung. Das Altpapier bitte bis 8 Uhr windsicher am Straßenrand bereitstellen. weiter
  • 5
  • 179 Leser

Freude auf Fit im Park

„Von April bis Oktober boten engagierte Übungsleiterinnen ein abwechslungsreiches Gymnastikprogramm bei der rotarischen Bewegungswelt in der Grabenallee an. Regelmäßig trafen sich Interessierte dienstags um 10 Uhr um gemeinsam mit Freude dieses Sportangebot zu nutzen. Alle Beteiligten bedanken sich auf diesem Weg bei dem Sportamt der Stadt und weiter
  • 638 Leser

Herbstkonzert in der Sporthalle

Alfdorf.Der Musikverein Alfdorf lädt am Samstag, 21. November, zu seinem traditionellen Herbstkonzert in die Alfdorfer Sporthalle um 19.30 Uhr ein. Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.Den Auftakt zum Konzertabend machen die Bläserklasse, die Blockflötengruppe und die Jugendkapelle des Musikvereins Alfdorf.Den zweiten weiter
  • 538 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert des MV Großdeinbach

Der Musikverein Großdeinbach lädt am Samstag, 21. November, zu seinem Jahresabschlusskonzert in die Gemeindehalle ein. Beginn ist um 19 Uhr. Saalöffnung um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es zu sechs Euro an der Abendkasse sowie zu fünf Euro bei den Musikern und in der Raiffeisenbank Großdeinbach. weiter
  • 432 Leser

Lernen von der Jugendwehr nebenan

Ideenwerkstatt der Kreisjugendfeuerwehr „mitmachen, mitmachen, mitgestalten“
Feuerwehrtechnik ist das Herzstück der Jugendarbeit in den Jugendfeuerwehren. Aber wie bringt man die Feuerwehrtechnik interessant an die Jugendlichen heran, ohne sie dabei zu langweilen oder zu überfordern? weiter
  • 624 Leser

Neuseeländer erzählt, er habe Gott getroffen

Bericht über Nahtoderlebnis
Der Neuseeländer Ian McCormack behauptet, er sei 20 Minuten klinisch tot gewesen, habe in der Zeit mit Jesus gesprochen, der ihm eine zweite Chance gegeben habe. Mit dieser Nahtoderfahrung und dem Hollywood-Streifen „Die perfekte Welle“ – seiner Biographie – trat er in der alten Halle in Alfdorf auf. weiter
  • 778 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nähservice im Weststadt-Treff fällt aus

Normalerweise gibt es am ersten und dritten Freitag nach dem Mittagstisch „unter d’ Leut“ einen Nähservice für Senioren im Weststadt-Treff in der Schwerzerallee 23. An diesem Freitag, 20. November, fällt der Nähservice aus. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz hat Sprechstunde an diesem Freitag, 20. November: Persönlich von 10 bis 12 weiter
  • 169 Leser

Terror breitet sich aus

„Freitagabend, 22.50 Uhr. Das Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland ist aus, doch trotzdem verlassen die Fans das Stadium nicht. Spätestens als sie aufgefordert werden, auf das Spielfeld zu kommen, ist klar: Hier stimmt etwas ganz und gar nicht. Kurze Zeit später die schockierende Nachricht: Terroranschläge erschüttern die französische weiter
  • 5
  • 527 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vernissage „Blendwerk“

Bei der Eröffnung der Ausstellung „Blendwerk“ von Jan-Hendrik Pelz am Freitag, 20. November, um 19 Uhr tritt die Gruppe „Felix Kübler & Band“ auf. Felix Kübler komponiert seine Lieder selbst. Er verfolgt dabei das Ziel, viele Instrumente und Klänge zu einem stimmigen Ganzen zu vereinen. Die Ausstellung im Gmünder Kunstverein weiter
  • 174 Leser

Volkstrauertag auf dem Lorcher Friedhof

Schüler des Lorcher Gymnasiums Friedrich II., ‘s Popchörle und der MV Waldhausen beteiligten sich am Volkstrauertag auf dem Lorcher Friedhof. Mario Capezzuto, Cavaliere des Verdienstordens der Italienischen Republik und Mitglied des Lorcher Gemeinderats, hielt die feierliche Rede. „Nou sommes unis – Wir sind vereint“ begann er weiter
  • 491 Leser

Wasser marsch im Sonnenhof

Neuer Wasserspielplatz auf dem Gmünder Hardt feierlich eingeweiht
Auf dem Hardt fließt endlich das Wasser. Zur Freude vieler Kinder. Nach einer mehrmonatigen Bauphase konnte der neue Wasserspielplatz im Sonnenhof nun in Betrieb genommen werden. Zum feierlichen Richtfest kamen alle Kinder und Mitarbeiter, die über den gesamten Zeitraums des Baus tatkräftig mithalfen. weiter
  • 839 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHelmut Martin, Oderstraße 59, Bettringen, zum 90. GeburtstagFlorian Milvich, Pfauenweg 22, Straßdorf, zum 85. GeburtstagMartin Veihl, Schloßstraße 33, Lindach, zum 70. GeburtstagHedwig Kolb, Schellingstraße 2, Großdeinbach, zum 70. GeburtstagIGGINGENErika Rößle, Hohenstaufenstraße 29, zum 75. GeburtstagLEINZELLChrista Ostertag, Untere weiter
  • 544 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT – DIE GT VOR 25 JAHREN

David WagnerBush: Deutschland hat VerantwortungMit Blick auf den Golf-Konflikt mahnt US-Präsident George Bush, dass Deutschland seine „Führungsverantwortung in der Staatengemeinschaft“ erfüllen müsse.Unterrichtsfreier Samstag?Bisher bleiben die Schulen nur jeden zweiten Samstag geschlossen. Kultusminister Gerhard Mayer-Vorfelder zeigt sich weiter
  • 498 Leser

Wieder ein Martinsfest

Straßdorfer Kindergarten macht Änderung rückgängig
Das St.-Martinsfest in Straßdorf heißt wieder St.-Martinsfest – und nicht wie zuletzt Lichterfest. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs im Straßdorfer Kindergarten zwischen Elternvertretern, dem Kindergartenteam und der Stadt. weiter
  • 446 Leser
Tagestipp

„Eine Welt Markt“

Am kommenden Samstag, 21. November, findet von 13.30 bis 17 Uhr der traditionelle „Eine Welt Markt“ im katholischen Gemeindehaus Rehnenhof statt. Es wird eine reiche Auswahl an selbst gefertigten Dekorations- und Gebrauchsartikeln sowie Adventskränze und -gestecke zum Kauf angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und frisch weiter
  • 636 Leser

Dewanger Rathaus wird bald abgerissen

Grünes Licht für neue Mitte - Arztsitz nicht gesperrt

Aalen-Dewangen. In Dewangen darf wieder etwas Hoffnung aufkommen. Der Arztsitz ist nicht gesperrt und darf laut kassenärztlicher Vereinigung möglicherweise nachbesetzt werden. Das hat OB Thilo Rentschler am Donnerstag im Gemeinderat mitgeteilt. Jetzt braucht es ihm zufolge einen Arzt, der sich auf das Projekt Neue Mitte einlässt.

Für

weiter
  • 2
  • 892 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abteilungsversammlung beim SVH

Der SV Hintersteinenberg Abteilung Ski lädt zur Abteilungsversammlung am Freitag, 20. November, in das Sportheim. Beginn ist um 20 Uhr. Anträge zur Abteilungsversammlung können von den Mitgliedern keine mehr eingereicht werden. weiter
  • 214 Leser

Auszeiten helfen gegen den Stress

Atempausegottesdienst in Lorch
„Voll im Stress, aber leer im Herzen“ – unter diesem Thema stand der Atempausegottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen. Die Predigt hielt Dekan Volker Teich aus Schorndorf. weiter
  • 510 Leser

Sänger singen für Paris

Stimmungsreiches Lichtermarkt-Konzert in der Alfdorfer Stephanus Kirche
Stimmgewaltig, abwechslungsreich und am Ende auch emotional. Die Gäste des Lichtermarkts in der Alfdorfer Stephanus Kirche beim Lichtermarkt erlebten ein facettenreiches Konzert, zu dem der Sängerkranz Alfdorf und der MGV Rütli Vordersteinenberg eingeladen hatte. weiter
  • 785 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag der Selbsthilfegruppe

Infos über die Erkrankungen bei Histaminintoleranz und weiteren Nahrungsmittelintoleranzen werden am Samstag, 21. November, von 10.30 bis 12 Uhr im Saal der Uhland Apotheke, Feuerseestraße 13 in Schorndorf vorgetragen. Fragen von der Diagnose bis zur Prophylaxe bei Nahrungsmittelintoleranzen werden beantwortet. Anmeldung bei Angelika Trump, Telefon weiter
  • 151 Leser

13 neue Ministranten

Die Ministrantengemeinschaft Bettringen feierte mit Pfarrer Daniel Psenner die Aufnahme von 13 neuen Ministrantinnen und Ministranten. Die Oberministranten gratulierten und überreichten die Miniausweise. (Foto: privat) weiter
  • 576 Leser

Acht neue Mitglieder

In der Kirche St. Michael in Weiler sind acht neue Ministranten aufgenommen worden. Gleichzeitig wurden Alina Nagel und Nina Hartmann für zehn Jahre Ministrantendienst ausgezeichnet. Verabschiedet wurde Jonas Nagel (Foto: privat). weiter
  • 620 Leser

Gmünder Azubis holen bei Fleischermesse Gold

Angehende Fleischereifachverkäuferinnen und Fleischer aus der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd zeigten auf der Süffa, einer Fachmesse für das Fleischerhandwerk im Süddeutschen Raum, ihr Können. In einem Berufsschulwettbewerb mit Teams aus dem gesamten Bundesgebiet mussten die Teilnehmer in Zweierteams ihr Erlerntes beweisen. Beide Gmünder Teams weiter
  • 704 Leser

Hochbegabte feiern mit Flüchtlingen Sankt Martin

Gespannt warteten die Kinder aus der Gemeinschaftschaftsunterkunft in der Benzholzstraße mit ihren Eltern auf Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann und die Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH), die zu einer abendlichen Wanderung durch den Wald zur St.-Martins-Feier auf dem Hardt eingeladen hatten. Mit Laternen ging es zum großen Martinszug, weiter
  • 698 Leser

Hohe Ehrungen bei den Schlaraffen

Die Schlaraffia Gaudia mundi hatte zur „Festsippung“ geladen, galt es doch drei hochkarätige Ritter zu ehren. Oberschlaraffe Heck-tik würdigte die Verdienste der Jubilare. Im Mittelpunkt standen (v.l.) Meinrad Schniertshauer (Ritter Luv-an), der für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde sowie Stefan Hientz (Ritter Alegro) und Jörg Langkop weiter
  • 832 Leser

IKK spendet zwei Mal 500 Euro

Die Innungskrankenkasse (IKK) classic Ostwürttemberg spendete jeweils 500 Euro an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd sowie den Förderverein Onkologie Ostwürttemberg. Hubert Fischinger (l.), Geschäftsführer der IKK, überreichte die symbolischen Schecks an Professor Dr. Kurt Weigand vom Bunten Kreis (Mitte) sowie an Dr. Martin Redenbacher vom Fördervereins weiter
  • 612 Leser

Ministranten-Rekord

Rekordverdächtige elf neue Ministranten wurden in den Gemeindedienst der Kirchengemeinde St. Jakobus Bargau aufgenommen. Neben der Aufnahme wurde den Ministranten, die bereits zehn Jahre dienen, eine Urkunde verliehen. (Foto: privat) weiter
  • 654 Leser

Neues Mini-Mitglied

In der Mariä Namen Kirche in Degenfeld wurde die neue Ministrantin Lilli Hummel in die Gemeinschaft der Minis aufgenommen. Gleichzeitig wurde Melina Schneider nach zehn Jahren Ministrantendienst verabschiedet. (Foto: priavt) weiter
  • 662 Leser

Neues Team auf dem Schönblick

Sie sind hochmotiviert, international und das neue Jahresteam auf dem Schönblick. 29 neue freiwillige Helfer haben sich auf dem Schönblick gut eingelebt. Die Einarbeitung in den sechs Arbeitsbereichen dauert noch an, obwohl der Anteil an Eigenverantwortung schon recht hoch ist. Sie unterstützen das Mitarbeiterteam auf dem Schönblick tatkräftig in der weiter
  • 830 Leser

Straßdorfer Seniorenausflug mit Überraschungsgast

Erwartungsfroh und gutgelaunt machten sich 46 Mitglieder der Senioren-Gemeinschaft des Fördervereins Straßdorf mit dem Zug auf den Weg ins sonnenüberflutete Remstal. Ziel war der urige Luckert-Besen in Winnenden. Dort erwartete die Weinliebhaber ein vorzüglicher Hauswein sowie weitere schwäbische Spezialitäten. Eine Überraschung war der Auftritt von weiter
  • 618 Leser

Gmünder machen wieder Wünsche wahr

Aktion gibt’s zum fünften Mal – Was junge und alte Menschen sich zu Weihnachten am meisten wünschen
Die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ geht in die fünfte Runde. Ab Samstag, 28. November, können Bürger aus und um Gmünd wieder Wünsche vom Wunschbaum im Rathaus erfüllen. Insgesamt haben sich mehr als 700 Menschen gemeldet und Dinge aufgeschrieben, die sie sich selbst nicht leisten können. weiter
  • 1224 Leser
AUS DER REGION

Neues Flüchtlingsheim für Murrhardt

Ein Pflegeheim in Murrhardt-Oberneustetten soll ab Anfang nächsten Jahres zur Gemeinschaftsunterkunft für etwa 200 Flüchtlinge werden. Geplant ist eine Belegung mit Familien, teilt das Landratsamt mit. Nachdem der Heimbetrieb zum 31. Dezember 2015 beendet wird, hat der Landkreis die Einrichtung angemietet. Es werde dafür Sorge getragen, dass alle Heimbewohner weiter
  • 1439 Leser

Hände ans Steuer statt ans Handy

Innenminister startet Kampagne „No Game, sicher Fahren – sicher Leben“ am Berufsschulzentrum
„Lieber einen Anruf verpassen, als das Leben verlieren.“ Innenminister Reinhold Gall bediente sich am Donnerstag am Gmünder Berufsschulzentrum einer klaren Sprache. Und brachte so denn Sinn der landesweiten Kampagne, für die er den Startschuss gab, auf den Punkt. Diese wurde für junge Autofahrer maßgeschneidert. weiter

Mit Eigenironie und Kampfgeist

Tag der Berufsorientierung mit Comedian Osman Citir in der Rauchbeinschule
Mit dem „Tag der Berufsorientierung“ werben die IHK Ostwürttemberg und die Handwerkskammer Ulm bei Schülern für die duale Ausbildung. In einer Mischung aus Comedy und Drama sprach der Comedian Osman Citir deshalb zu den Schülern und motivierte die Jugendlichen, verschiedene Berufe in Praktika kennenzulernen. weiter
  • 965 Leser

Ganztagsschule – Chance für Musikvereine?

Herbsttagung des Blasmusikverbandes Ostalb: Vereine können zusätzliche Lehrerstunden gegen Honorar anbieten
Können Musikvereine Kooperationspartner von Ganztagsschulen werden? Mit der Frage befassten sich die Teilnehmer an der Herbsttagung des Blasmusikverbandes Ostalb im „Kellerhaus“ in Oberalfingen. Zu den Diskussionspunkten zählte zum Beispiel auch die freiwillige Selbstverpflichtungserklärung für die Jugendarbeit. weiter
  • 868 Leser

Vortrag: Der kriminelle Handel mit der Ware Frau

Ein Komissar außer Dienst berichtet über das brutale Geschäft mit Zwangsprostitution - Eintritt frei
Weltweit nehmen die Geschäfte mit der Frau als Ware zu. Nach Schätzung der Uno werden weltweit jährlich 700 000 Frauen verschleppt und zur Prostitution gezwungen. Doch Verfolgung und Verurteilung der Täter sind schwierig. weiter
  • 1289 Leser

Tod auf den Gleisen

Mann wird von Zug erfasst - Bahnstrecke inzwischen wieder frei
Auf der Bahnstrecke Aalen - Ulm ist am Morgen ein 83-jähriger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der Streckenabschnitt Aalen - Unterkochen war deshalb rund eineinhalb Stunden komplett für den Bahnverkehr gesperrt. Inzwischen ist er wieder freigegeben. weiter
  • 4
  • 12851 Leser

Brand in Asylunterkunft Nördlingen: Mann schwer verletzt

Kripo ermittelt Brandursache - Polizei geht nicht von "Fremdeinwirkung" aus
Heute Vormittag brach um kurz nach 9 Uhr ein Brand in der Asylunterkunft "Am Hohen Weg" aus. Ein 28-Jähriger erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. weiter
  • 5
  • 3258 Leser

Sammlung im Landratsamt für LEA-Flüchtlinge

Einen ganzen Transporter voller Reise- und Sporttaschen, Kulturbeutel und Rucksäcke für Flüchtlinge in der LEA haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung gesammelt. Die Idee entstand während ihrer Konferenz mit dem Titel „Bildung ohne Grenzen – Flüchtlinge und Zuwanderer in der Bildungsregion Ostalb“. Auch die weiter
  • 975 Leser

Mazda gestohlen

Polizei sucht Auto mit Kennzeichen "AA-BY 59"
Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde ein schwarzer Mazda 323 mit dem Kennzeichen "AA-BY 59" gestohlen. weiter
  • 1503 Leser

Vorspielabend ist abgesagt

Musikschule Waldstetten

Der für diesen Donnerstag, 19. November, geplante Vorspielabend von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Waldstetten in der Musikschule Waldstetten fällt aus.

weiter
  • 1186 Leser

Wegrollender Pkw beschädigt zwei Fahrzeuge

Mutlangen. Ein in der Hofeinfahrt eines Gebäudes in der Bergstraße abgestellter Pkw machte sich am Mittwoch gegen 7.30 Uhr selbständig und rollte rückwärts aus der Hofeinfahrt auf einen Parkplatz. Dort rammte das Auto zwei geparkte Fahrzeuge. Den Schaden beziffert die Polizei auf 2000 Euro.

weiter
  • 1091 Leser

Brücken über Grenzen bauen

Viele Mitwirkende beim Volkstrauertag in der Kirche in Lautern – Themen waren Flucht, Grenzen und Terror
Grenzerfahrung – unter diesem Motto stand die ökumenische Feierstunde für Heubach und Lautern in der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Lautern. Zahlreiche Akteure trugen zum Gelingen bei. weiter
  • 726 Leser

Wadenkrampf auf der Autobahn - In Stau gerast

55-Jähriger blieb mit Fuß zwischen Gas- und Bremspedal stecken
Ein 55 Jahre alter Autofahrer verursachte am Mittwochmittag einen Unfall auf der A7. Vor einem Stau krampfte seine Wade so stark, dass er seinen Fuß nicht mehr vom Gaspedal bekam. Der Versuch, mit der Handbremse zu bremsen, scheiterte. weiter
  • 5
  • 2540 Leser

Advent auf der Ostalb: Welche Türen sollen wir öffnen?

Der Advent steht vor der Tür und Adventskalender gehören für viele Menschen zur Vorweihnachtszeit einfach dazu. Jeden Tag ein Türchen öffnen, das verkürzt das Warten aufs Christfest. Auch diese Zeitung öffnet ab 1. Dezember jeden Tag symbolisch eine Tür: Redakteurinnen und Redakteure besuchen Räume und Orte, die üblicherweise nicht für die Öffentlichkeit weiter

LKW-Fahrer rammt auf der A7 Leitplanken

Kleine Unaufmerksamkeit - hoher Sachschaden

Ellwangen. Ein 40 Jahre alter polnischer Lkw-Fahrer fuhr am Mittwoch, gegen 19.40 Uhr auf der A 7 in Richtung Würzburg. Im Bereich der Gemeinde Ellenberg kam er infolge Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte Leitplanken auf eine Länge von circa 80 Meter. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von circa 15

weiter
  • 5
  • 1653 Leser

Sport Klingenmaier öffnet Geschäft in Gmünd

Stadt vermietet Ladenfläche des bisherigen Modehauses Rettenmayr – i-Punkt bleibt im Spital - Röther zufrieden
Die Sportfirma Klingenmaier aus Heuchlingen eröffnet in Gmünds Innenstadt einen „Sneaker-Store“. Dazu hat Familie Klingenmaier die Räume des bisherigen Modehauses Rettenmayr gemietet. Rettenmayr schließt zum Jahresende. Damit ist der i-Punkt als künftiger Mieter aus dem Rennen. weiter
  • 1
  • 4197 Leser

Regionalsport (39)

Bessere Leistung gegen Giengen

Handball, Bezirksklasse
Einen herben Dämpfer musste die HHV-Erste zuletzt gegen TS Göppingen einstecken. Am Sonntag, 17 Uhr, soll es zu Hause gegen die TSG Giengen besser laufen. weiter
  • 520 Leser

Crailsheim Merlins beim Schlusslicht

Basketball, Bundesliga
Crailsheims Basketballer sorgen für Furore in der Bundesliga. Im neunten Saison- und gleichzeitig vierten Auswärtsspiel treffen die Crailsheim Merlins auf den Mitteldeutschen Basketball Club (MBC). weiter
  • 493 Leser

Den Stegosaurus im Visier

Schießen, Bogenturnier in Wald und Wiese am „Saurier-Park“
Mit Recurvebögen oder auch klassischen Langbögen traten die Schützen zum Parcour-Abenteuer in Ruppertshofen an. An 28 abwechslungsreichen Stationen bewiesen sie Treffsicherheit. weiter
  • 672 Leser

DM-Silber für Henning Mühlleitner

Schwimmen, Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal: SVG-Athleten schlagen gleich am ersten Tag zu
Die Athleten des Gmünder Schwimmvereins zeigten gleich am ersten Tag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal, was in ihnen steckt. Gleich drei Vereinsrekorde purzelten. weiter
  • 629 Leser

Fraidel und Denning platziert

Leichtathletik, Bestenliste U20
Zwei U20-Athleten der LG Stuafen haben es mit ihren Leistungen auf die deutsche Bestenliste geschafft: Stabhochspringer Ruben Fraidel und Hürdenspringer Domenik Denning haben sich platziert. weiter
  • 559 Leser

Fünf Platzierungen für Widera

Leichtathletik, deutsche Bestenliste weibliche Jugend U20: Zwölf Plätze für LG-Staufen-Athletinnen
Insgesamt zwölf Mal ist die LG Staufen in der deutschen Bestenliste der U20 vertreten. Neben Theresa Widera (fünf Nennungen) und Dorina Baiker schafften es auch Leonie Riek, Lisa Maihöfer und Lea Riedel in die Liste, obwohl alle drei Athletinnen noch der Altersklasse der U18 angehören. weiter
  • 550 Leser

Kreative Projekte gesucht

Förderpreise der WLSB-Stiftung
Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita ruft Vereine auf, sich mit Projekten für die WLSB-Stiftungspreise zu bewerben: Gesucht und prämiert werden kreative Ideen in verschiedenen Kategorien. weiter
  • 559 Leser

Mehr zum Parcourbogensport

Schnupperstunden zum Parcoursbogensport gibt es nach telefonischer Anmeldung sonntags von 10 bis 12 Uhr am Bogenparcours „Saurier-Park“, die nächsten Bogenturniere für Bogensportler aus der Region finden am 6. Dezember und 27. Dezember statt. Infos zum Parcoursbogensport gibt es im Internet unter www.saurier-park.de. weiter
  • 876 Leser

Neben Chessa fehlt auch Drexler

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gastiert am Samstag beim Tabellenvierten FSV Mainz 05 II
Die Alternativen sind begrenzt. Der VfR Aalen muss am Samstag nicht nur auf Dennis Chessa verzichten. Auch Dominick Drexler fällt im Auswärtsspiel beim Tabellenvierten 1. FSV Mainz 05 II aus. Trainer Peter Vollmann hofft, dass der Zweitliga-Absteiger seine gute Ausgangsposition in den Winter rettet. Anpfiff: 14 Uhr. weiter

„Wir sind natürlich unter Druck“

Volleyball, 3. Liga: DJK Gmünd empfängt die TSG Bretzenheim – Der Letzte spielt beim Vorletzten
Für die Volleyballerinnen der DJK Gmünd heißt es am Samstag „alles oder nichts“. Denn der Tabellenneunte empfängt den Letzten aus Bretzenheim. Ein Sieg in diesem Spiel ist für die DJK im Abstiegskampf unabdingbar. Beginn ist um 20 Uhr in der Römersporthalle. weiter
  • 628 Leser

Der Aufsteiger ist neuer Tabellenführer

Schach, A-Klasse
In der zweiten Runde der A-Klasse konnte Leinzell (4:0) das Spiel der beiden Auftaktsieger gegen Gmünd (2:2) knapp für sich entscheiden und bleibt im Rennen um die Meisterschaft. Hier setzte sich Aufsteiger Schachmatt Schorndorf (4:0) mit einem 5:1-Sieg über Heubach (0:4) an die Spitze. weiter
  • 596 Leser

Der Gegner: 1. FSV Mainz 05 II

Trainer:Sandro Schwarz (37)Tabellenplatz:4. Platz – 25 Punkte, 22:16 ToreLetzte 10 Spiele:3 Siege – 4 Unentschieden – 3 NiederlagenLetztes Spiel:4:1 gegen Stuttgarter KickersHöchster Sieg:4:0 gegen Holstein KielHöchste Niederlage:0:3 gegen Rot-Weiß ErfurtBeste Torschützen:Höler (6), Derstroff, Klement (je 5)Ex-VfR-Spieler:Stadion:Bruchweg-Stadion weiter
  • 1000 Leser

FCH-Karten für GT-Leser

Fußball, 2. Bundesliga
FC Heidenheim gegen Greuther Fürth. Der Run auf die Karten, die die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost für dieses Zwetiligaspiel am Sonntag (13.30 Uhr) in der Heidenheimer Voith-Arena verlosten, war enorm. weiter
  • 555 Leser

Mit Rückenwind vom Derbysieg

Handball, Kreisliga A: Heubacher II empfängt TV Steinheim II
Mit dem Derbysieg im Rücken erwartet die Heubacher Reserve am Sonntag (15 Uhr) die zweite Garnitur des TV Steinheim. Die Albuchler gewannen zuletzt recht deutlich gegen Herbrechtingen/ Bolheim und man tut sicher gut daran, die junge Truppe nicht zu unterschätzen. Vor allem in Sachen Tempospiel dürfen sich die Fans sicher auf eine sehenswerte Partie weiter
  • 655 Leser

Sportmosaik

In zwei Wochen geht’s los: Für die deutschen Skispringerinnen mit Olympiasiegerin Carina Vogt und Anna Rupprecht vom SC Degenfeld steht in Lillehammer das erste Weltcupspringen auf dem Programm. Das deutsche Team reist bereits Mitte kommender Woche an. „In Lillehammer hat es bereits geschneit, die Schanzen sind präpariert. Dort können wir weiter
  • 696 Leser

TSV in Balingen

Fußball, Verbandsliga
Für Essingens Abteilungsleiter Dr. Siad Esber steht eine Rückkehr in seinen Geburtsort an. Mit dem TSV gastiert er am Samstag bei der TSG Balingen II. Drei Punkte wollen die Essinger dennoch bei der U23 des Oberligisten holen. „Das Spiel in Balingen ist auch für mich persönlich etwas besonderes, da ich dort geboren bin“, sagt Essingens Abteilungsleiter weiter
  • 793 Leser
SPORT IN KÜRZE

Aufsteiger kommt

Fußball. Gegen den Landesliga-Aufsteiger TSV Blaustein zählt für die Sportfreunde Dorfmerkingen nur ein Sieg, wollen sie nicht Richtung Abstiegsränge abrutschen. Das letzte Heimspiel der SFD steigt am Sonntag, 14.30 Uhr, in Dorfmerkingen. weiter
  • 593 Leser

Böbingen kämpft sich zum Sieg

Volleyball, A-Klasse
Die Damen des TSV Böbingen haben das Spiel in Kernen für sich entschieden. Das 3:1 (22:25, 25:22, 25:15, 25:16) gegen die VSG Korb/Kernen war hart umkämpft. weiter
  • 556 Leser

Der Spieltag der Derbys

Fußball, Bezirksliga: Gleich fünf Nachbarschaftsduelle am letzten Vorrundenspieltag
Letzter Spieltag der Vorrunde: Für Halbzeit-Meister SG Bettringen geht’s zum Abschluss der Hinserie nach Schnaitheim. Nach diesem 15. Spieltag ist aber noch lange nicht Schluss – sollte das Wetter keine Kapriolen schlagen. weiter
  • 541 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ebnat spielt beim Letzten

Fußball. Der Vorletzte, SV Ebnat, reist am Samstag zum Tabellenletzten TSV Buch. Im Sechs-Punkte-Spiel der Landesliga-Kellerkinder ist ein Sieg für den SVE Pflicht, sonst droht das rettende Ufer schon in weite Ferne zu geraten. Spielbeginn in Buch ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 673 Leser

Es gilt für Frickenhofen

Fußball, Kreisliga B II
Bleibt der SV ganz vorn dabei? Nach der jüngsten Niederlage wird es für Frickenhofen erneut ernst – der Tabellenzweite bestreitet das Topspiel in Hussenhofen. weiter
  • 513 Leser

Fußballspiele am Wochenende

2. BundesligaFreitag, 18.30 Uhr:Fortuna Düsseldorf – MSV DuisburgVfL Bochum – Union BerlinSV Sandhausen – Karlsruher SCSamstag, 13 Uhr:1860 München – FC St. PauliArminia Bielefeld – RB LeipzigSonntag, 13.30 Uhr:SC Freiburg – SC PaderbornFC Kaiserslautern – FSV FrankfurtFC Heidenheim – Greuther FürthMontag, weiter
  • 836 Leser

Fußballspiele am Wochenende

BezirksligaSamstag, 14.30 Uhr:TSG Nattheim – Türkspor HDHFV Sontheim/Brenz – TV NeulerSF Lorch – Normannia Gmünd IIFC Bargau – TV HeuchlingenSV Wört – FV 08 UnterkochenSV Waldhausen – VfL GerstettenSV Neresheim – SV LauchheimTSG Schnaitheim – SG BettringenKreisliga A ISamstag, 12.30 Uhr:Bargau II – weiter
  • 728 Leser

Heubach plötzlich unter Druck

Fußball, Kreisliga A: Es ist auf einmal richtig spannend an der Spitze
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II hat Heubach geschlagen – nun hat der Tabellenführer nur noch einen Punkt Vorsprung vor dem Verfolger. Behält der TSV Ruhe? weiter
  • 778 Leser
SPORT IN KÜRZE

Kappel assistiert in der Buli

Fußball. Schiedsrichter Niklas Kappel vom SV Pfahlbronn assistiert am Samstag in der A-Jugend-Bundesliga Schiedsrichter Michael Hieber (SRG Aalen) beim Spiel der SpVgg Greuter Fürth gegen den FC Ingolstadt. Zweiter Assistent ist Tobias Faißt (SRG Leonberg). Anstoß ist um 11 Uhr. weiter
  • 700 Leser

Kraus schießt die Normannia ab

Fußball, Frauen: FC Normannia Gmünd verliert klar mit 2:7 (2:4)
Die Gmünder Normannia trat mit lediglich neun Spielerinnen beim Regionenliga-Primus VfB Ellenberg an. Bei der 2:7-Niederlage glänzte Anna Kraus beim Gegner mit sechs Treffern. Der FCN steht damit auf Rang zehn der Tabelle. weiter
  • 602 Leser

Lorcher Bogenschützen mit fünf Meister

Goldener Oktober für die Bogenschützen der Lorcher Gilde: Bei der Kreismeisterschaft im in Straßdorf holten sich die Lorcher fünf Titel und einen vierten Platz. Auf dem Bild (v. l.): Hans Buchne (Kreismeister Senioren, Compoundbogen), Paul Göhringer (Kreismeister Jugend, Recurvebogen), Jannik Elmer (Kreismeister Junioren, Recurve), Johannes Schurr (Kreismeister weiter
  • 733 Leser

Realschule aus Gmünd ist Kreismeister

Mit einem 12:1-Sieg wurden die Fußballer Adalbert-Stifter-Realschule Schwäbisch Gmünd beim Landeswettbewerb für „Jugend trainiert für Olympia“ überlegen Kreismeister. Die Realschüler der Jahrgänge 2000/2001 holten sich den Sieg im Spiel gegen die Gemeinschaftsschule Essingen. Damit können sich die Kicker der Adalbert-Stifter-Realschule im weiter
  • 571 Leser

Leo Gjini fordert mehr Konstanz

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten spielt am Freitagabend im Derby bei der TSG Hofherrnweiler
Die Vorfreude ist groß. Leo Gjini fiebert dem Derby beim Aufsteiger TSG Hofherrnweiler entgegen, weil „wir uns in der Bezirksliga immer heiße Duelle geliefert haben“. Vor allem aber will der Trainer des TSGV Waldstetten am Freitagabend punkten. Anpfiff im Sportpark: 19 Uhr. weiter
  • 850 Leser

Der Gegner mit neuem Trainer

Fußball, Verbandsliga: Der FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den VfL Nagold
Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt der FC Normannia den VfL Nagold. Zwei schlechte Nachrichten gibt’s aus Gmünder Sicht. Erstens: Der Gegner hat soeben seinen Trainer ausgetauscht – mit Motivationsschüben und taktischen Überraschungen ist zu rechnen. Außerdem gibt’s einen neuen Langzeitverletzten im FCN-Kader. weiter
  • 572 Leser

Breite Brust beim TSB

Handball, Oberliga: Vor dem Spiel in Pforzheim freut sich der TSB über jüngste Erfolge
In Pforzheim hängen die Trauben hoch: Der TSB Gmünd reist zum Dritten der Oberliga. Und doch ist die Stimmung bestens: Schon jetzt hat der Klub das Hinrunden-Ziel erreicht. Spielbeginn ist am Samstag, 20 Uhr. weiter
  • 639 Leser

Überregional (71)

"Ein ganz anderer Blickwinkel"

Albert Ostermaier hat Flucht und Flüchtlinge zum Thema des Münchner Literaturfests gemacht
Es ist schon eine Weile her, dass Albert Ostermaier Flüchtlinge zum Thema des Münchner Literaturfestes machte. Die öffentliche Debatte hat ihn eingeholt. weiter
  • 428 Leser

"Monsieur Handball": Eine Legende wird 95

Heute feiert Bernhard Kempa Geburtstag
Ein ganz besonderer Trick hat ihn weltberühmt gemacht: Handball-Legende Bernhard Kempa feiert heute in Bad Boll seinen 95. Geburtstag. weiter
  • 606 Leser

"Quittung für Rambo-Politik"

Urteil zu Polizeigewalt im Schlossgarten ist ein emotionaler Sieg für die Opfer
Der Polizeieinsatz am "Schwarzen Donnerstag" war rechtswidrig, das Vorgehen gegen Stuttgart-21-Gegner im Schlossgarten zu hart. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart entschieden - ein Erfolg für die Opfer. weiter

90000 Fans singen die Marseillaise

90 000 Fans als geballte Kraft gegen den Terror: Das Länderspiel von Engländern und Franzosen war ein einzigartiger Akt der Solidarität. Erst sangen sie im Wembley-Stadion gemeinsam die französische Nationalhymne, dann schwiegen sie für die Opfer von Paris. Foto: Actionpress weiter
  • 451 Leser

Abschiebung im Eiltempo

Innenministerium plant weitere Verschärfung des Asylrechts
Mit einem Schnellverfahren will die Bundesregierung zukünftig bestimmte Asylbewerber schneller und häufiger abschieben können. Kritiker befürchten, damit werde das bisherige Asylrecht ausgehebelt. weiter
  • 461 Leser

Auf einen Blick vom 19. November 2015

FUSSBALL LÄNDERSPIEL England - Frankreich 2:0 (1:0) WM-QUALIFIKATION Nord-/Mittelamerika/Karibik, 4. Runde, 2. Spieltag Gr. A: El Salvador - Kanada 0:0 Honduras - Mexiko 0:2 (0:0) Gr. B: Haiti - Jamaika 0:1 (0:0) Panama - Costa Rica 1:2 (0:0) Gr. C: Trinidad u. Tobago - USA 0:0 St. Vincent/Grenadinen - Guatemala 0:4 (0:2) WM-QUALIFIKATION Südamerika, weiter
  • 426 Leser

Bei Alno steigt noch ein Investor aus China ein

. Der Küchenhersteller Alno holt sich einen weiteren chinesischen Investor zur Hilfe. Shun Hing Electric Works & Engineering Company aus Hongkong steigt bei Alno ein, teilte die Firma mit Sitz in Pfullendorf (Baden-Württemberg) mit. Über eine Wandelanleihe und außerbörslich erworbene Aktien sichern sich die Chinesen damit 9,1 Prozent des Kapitals weiter
  • 645 Leser

Betriebsrat befürchtet Nachteile für die Beschäftigten

Tariftreue Der Betriebsrat der DB Regio verlangt, dass die Bahn gegen die Entscheidung des Landes, die Stuttgarter Netze an Privatunternehmen zu vergeben, Einspruch einlegt. Wie berichtet, ist im Vergabeverfahren beim Los eins Bruchsal, Mannheim/Osterburken und Tübingen das niederländische Unternehmen Abellio Rail zum Zug gekommen, bei den Losen zwei weiter
  • 309 Leser

Bis dann, Helge

Da steht ein Mann in seinem Hotelzimmer und kickt hilflos nach einem unsichtbaren Gegner. Er ist stocksauer, weil der Gegner ihn in dieses Hotelzimmer zwingt, obwohl er doch auf der Bühne stehen müsste, denn da gehört der Mann hin, der Helge Schneider heißt und eigentlich genau jetzt einen Auftritt hätte. "Jetzt in Hannover", so hat der Komiker das weiter
  • 457 Leser

Brandstifter verurteilt

Ein 38-jähriger Mann ist wegen einer Brandserie mit Millionenschaden in Schwäbisch Gmünd zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt worden. Er wird zunächst in einer psychiatrischen Klinik untergebracht, wie ein Sprecher des Landgerichts Ellwangen mitteilte. "Die Kammer ist davon ausgegangen, dass der Angeklagte an einer Persönlichkeitsstörung weiter
  • 275 Leser

Bundesliga trotzt Terror

Nächste Spiele finden statt - Klubs diskutieren jedoch Sicherheitsstandards
Die Stadien der deutschen Eliteliga drohen ihre unbeschwerte Atmosphäre zu verlieren. Nach dem Trauma von Paris und der Absage von Hannover debattieren die Spitzenvereine über neue Sicherheitsmaßnahmen. weiter
  • 388 Leser

Das Leben kam dazwischen

Morgen erscheint nach der Babypause endlich das neue Album von Adele
Es ist das mit der größten Spannung erwartete Popalbum des Jahres. "25" von Adele elektrisiert nicht nur Millionen Fans der Sängerin. Der Hype um die Platte sagt einiges aus über die Nervosität der Musikindustrie. weiter
  • 376 Leser

Der grüne Regent

Wie sich Fürst Albert und Monaco in zehn Jahren verändert haben
"Wenn man die Verantwortung für einen Staat übernimmt, beginnt ein neues Leben." Für Albert II. begann dieses neue Leben heute vor zehn Jahren. Am 19. November 2005 wurde er offiziell Regent von Monaco. weiter
  • 311 Leser

Deutsche lieben Schlösser, Burgen und Kirchen

Historische Gebäude wie Schlösser, Burgen und Kirchen sind für die Mehrheit der Deutschen (67 Prozent) ein höheres Kulturgut als Theatervorstellungen, Ausstellungen und Konzerte (55 Prozent). Das ergab eine gestern veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag der Hamburger "Zeit"-Stiftung. Dabei messen Ostdeutsche (75 Prozent) diesen Kulturgütern eine größere weiter
  • 450 Leser

Die eingefrorene Google-Karte

Weil es Streit mit Datenschützern gibt, aktualisiert der US-Konzern Street View nicht
Vor fünf Jahren kochte in Deutschland die Stimmung gegen den Panorama-Dienst Google Street View hoch. 244 000 Haushalte ließen Gebäude verpixeln. Google lässt jetzt im Netz nur alte Bilder stehen. weiter
  • 682 Leser

Dorothee Achenbach rechnet ab

Dorothee Achenbach, die Ehefrau des inhaftierten Kunstberaters, rechnet in ihrem Buch ab: mit den Aldi-Erben, mit den Medien - und mit ihrem Mann. weiter
  • 416 Leser

Eigenes Auto bleibt beliebt

Audi will in Megastädten aber auch neue Mobilitätskonzepte anbieten
Das eigene Auto als Statussymbol - hat es im Zeitalter selbstfahrender Autos bald ausgedient? Keineswegs, meint Audi-Chef Rupert Stadler. Die Kunden wollten keine "rollende Verzichtserklärung". weiter
  • 630 Leser

Einsatz: Polizist sieht Chefs in der Verantwortung

Der Bad Boller Polizist Rainer Staib findet, die Polizei werde durch das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart zum "Schwarzen Donnerstag" in ein schlechtes Licht gerückt. Staib, der für die CDU im Boller Gemeinderat sowie im Göppinger Kreistag sitzt, ist auch Vorsitzender des CDU-Arbeitskreises Polizei Nordwürttemberg und war am 30. September 2010 weiter

Ermittlungen nach Großeinsatz

Nach dem Großeinsatz an einer Heidenheimer Schule prüft die Polizei einen möglichen Verstoß gegen das Waffengesetz. Außerdem ermitteln die Beamten, ob ein junger Mann aus Heidenheim möglicherweise Kosten für den Einsatz übernehmen muss. Der Mann war am Dienstag mit einer Spielzeugpistole an der Schule gesichtet worden und hatte damit viele Einsatzkräfte weiter
  • 292 Leser

FC Bayern in intensiver Rücksprache mit Polizei

Klare Analyse Nach den Terroranschlägen von Paris und dem Dienstagabend von Hannover plant Rekordmeister Bayern München in den nächsten Tagen offiziell über die klubinternen Beratungen zu den Sicherheitsaspekten zu informieren. Die erste Mannschaft der Bayern ist nach dem Liga-Match am Samstag bei Schalke 04 erst am Dienstag in der Champions League weiter
  • 362 Leser

Gerichtshof stärkt Mieter

Die tatsächliche Wohnfläche zählt, nicht die im Mietvertrag aufgeführte
Viele Mietverträge weisen falsche Wohnungsgrößen aus. Das hat Konsequenzen für Mieten und Betriebskosten. Bisher mussten Mieter kleine Abweichungen akzeptieren. Jetzt in vielen Fällen nicht mehr. weiter
  • 642 Leser

Gläubiger der Hypo Alpe Adria fordern ihr Geld

In der Affäre um die einstige Bayern-LB-Tochter Hypo Alpe Adria drängt die größte Gläubiger-Gruppe das österreichische Bundesland Kärnten zur Rückzahlung von mehr als 2,5 Mrd. EUR. "Das Land ist zahlungsunwillig, nicht zahlungsunfähig", sagte Leo Plank, der Sprecher der so genannten Ad-Hoc-Gruppe, zu der auch die Commerzbank und die so genannte Bad weiter
  • 436 Leser

Grüne ringen um Flüchtlingspolitik

Parteitag in Halle wählt Vorstand und stellt Weichen für die kommenden Wahlen
Ganz im Zeichen der aktuellen Ereignisse steht der Bundesparteitag der Grünen in Halle. Doch wollen die Delegierten nicht nur über Terror und Flüchtlingshilfe diskutieren, sondern auch über Familie und Klima. weiter
  • 426 Leser

Hannover 96 sagt eine Trainingseinheit ab

Vormittag Bundesligist Hannover 96 hat einen Tag nach der Absage des deutschen Länderspiels gegen die Niederlande gestern Vormittag nicht trainieren können. Als vage Begründung nannte der Verein lediglich organisatorische Gründe. Die Spieler waren darüber bereits am Dienstag Abend informiert worden. Das Trainingsgelände des Bundesliga-15. liegt unweit weiter
  • 358 Leser

Hoffnungsschimmer für Blaupunkt

Für den insolventen Elektronik-Hersteller Blaupunkt (Hildesheim) gibt es Hoffnung. Es bahnt sich der Einstieg eines Investors an. Die Blaupunkt Technology Group hat 450 Mitarbeiter in sechs Ländern. Das Bild zeigt einen Stand auf der Ifa vor drei Jahren. Foto: dpa weiter
  • 590 Leser

Händler fordern schnelleres Netz

IT-Branche will Verschlüsselungs-Standort Nr. 1 auf der Welt werden
Digitalisierung ist das Schlagwort, das alle Branchen beschäftigt. Die Einzelhändler wittern online gute Geschäftschancen, aber ihnen ist das Netz viel zu lahm. Anderen wiederum ist es noch zu unsicher. weiter
  • 650 Leser

Im Jahr 2050 werden Frauen durchschnittlich 95 Jahre alt

Vergreisung Nach einer Prognose des Bundesamts für Statistik wird im Jahr 2040 die Gruppe mit den meisten Menschen in Deutschland knapp 78 Jahre alt sein. Die allgemeine Lebenserwartung steigt, kaum zu glauben, pro Jahr um drei Monate. Bis zum Jahr 2050 dürfte das durchschnittliche Alter von Frauen in Baden-Württemberg bei 95 Jahren liegen. Laut der weiter
  • 522 Leser

Italien, Polen oder Türkei ?

Auslosung am 12. Dezember in Paris
Wer spielt bei der EM 2016 gegen wen? In knapp vier Wochen rückt die französische Metropole wieder in das Blickfeld der Fußballanhänger. weiter
  • 481 Leser

Kommentar · S-21-POLIZEIEINSATZ: Das Bild zurecht gerückt

Die Ansammlung der S21-Gegner am 30. September 2010 im Stuttgarter Schlossgarten war keine Blockade. Es war eine Versammlung. Und die hätte die Polizei nicht auflösen dürfen. Fünf Jahre nach dem "Schwarzen Donnerstag" ist das Verwaltungsgerichtsurteil ein Erfolg für die Demonstranten. Ein Erfolg, um in weiteren Schritten Schadenersatz geltend machen weiter
  • 441 Leser

Kommentar: Nachmessen ist besser

Rechnen ist gelegentlich Glückssache. Wenn eine Vermieterin im Mietvertrag die Größe der Wohnung mit 156,95 Quadratmetern angibt, und tatsächlich sind es über 50 Quadratmeter mehr, dann ist sie selbst schuld, um nicht zu sagen schön dumm. Dass ihr der Bundesgerichtshof nicht helfen wollte, die Miete auf Basis der tatsächlichen Fläche zu bekommen, ist weiter
  • 391 Leser

Kultusminister: Mehr Interesse an Oberstufen

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) widerspricht der Einschätzung des Städtetags, dass nur ein Träger der 42 zum Schuljahr 2012/13 gestarteten Gemeinschaftsschulen im Land eine Oberstufe beantragen wolle und könne. Dem Ministerium lägen "Interessensbekundungen mehrerer Schulträger" vor, sagte ein Sprecher. Die Aussagen des Städtetags seien daher nicht weiter
  • 278 Leser

König Zlatan triumphiert

Ibrahimovic brennt darauf, in Frankreich seine Karriere zu krönen
Der Superstar der Schweden nahm nach seiner Gala die Huldigungen entgegen. Für die unterlegenen Dänen hatte er eine spezielle Botschaft. weiter
  • 420 Leser

Landtag gedenkt der Terroropfer von Paris

Parteiübergreifend hat der Landtag die Terroranschläge von Paris verurteilt und zur Verteidigung freiheitlicher Werte aufgerufen. Zum Auftakt der Sitzung am Mittwoch erinnerten Parlamentarier und Minister mit einer Schweigeminute an die Opfer der Anschläge in Frankreich. Landtagspräsident Wilfried Klenk (CDU) sagte, dies sei ein Zeichen an die französischen weiter
  • 257 Leser

Leute im Blick vom 19. November 2015

Richy Müller Ist Richy Müller (60) auf teurem Außendreh für den "Tatort" in Buenos Aires unterwegs? Der Filmstar wiegelt ab: "Nee, es geht nach Ushuaia." Müller alias Kommissar Lannert aus Stuttgart geht dieser Tage auf Antarktis-Expedition. Von Ushuaia in Argentinien soll es per Schiff durchs ewige Eis gehen. Die Reportage "Das ist meine Antarktis" weiter
  • 419 Leser

Mappus will in Revision

Nach seiner Niederlage im ENBW-Rechtsstreit will Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) voraussichtlich weiter vor Gericht gegen seine ehemaligen Rechtsberater kämpfen. "Wir empfehlen Herrn Mappus dringend, von der Möglichkeit einer Revision Gebrauch zu machen", sagte sein Anwalt, der ehemalige CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler. Das Oberlandesgericht weiter
  • 246 Leser

Maschinenbauer voller Zuversicht

Südwest-Verband wählt Rainer Hundsdörfer zum Chef
Rosig sind die Aussichten für den deutschen Maschinenbau nicht. Doch die Firmen im Südwesten sind optimistisch - zumindest für 2015. VDMA-Vorsitzender wird erwartungsgemäß Rainer Hundsdörfer. weiter
  • 675 Leser

Na sowas... . . .

Mitten auf einem Flug von London in die USA hat eine Passagierin versucht, die Flugzeugtür zu öffnen. Die Frau wurde nach der Landung der British-Airways-Maschine auf dem Flughafen von Boston (Massachussetts) verhaftet. Nach ersten Ermittlungen war die 30-Jährige betrunken und versuchte, die Ausstiegstür des Passagierjets zu öffnen. Die Airline erklärte weiter
  • 324 Leser

Neues Asylrecht: Entwurf liegt vor

Die Bundesregierung stellt die Weichen für eine weitere Verschärfung des Asylrechts. Ein Referentenentwurf des Bundesinnenministeriums sieht eine Ausweitung der beschleunigten Verfahren für bestimmte Flüchtlingsgruppen und Sanktionen bei Verstößen gegen die Residenzpflicht vor. Auf die Verschärfungen hatten sich die Spitzen der schwarz-roten Koalition weiter
  • 406 Leser

Neues Verfahren gegen OB

Im Zusammenhang mit einem Finanzskandal an einem Weingartener Krankenhaus ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen den OB der Stadt. Es gehe um den Verdacht der Untreue, sagte ein Sprecher der Behörde. Es werde unter anderem geprüft, ob Markus Ewald (parteilos) seine Pflichten als Aufsichtsrat verletzt habe. Die Staatsanwaltschaft hatte bereits früher weiter
  • 306 Leser

Noch ins Plus gerettet

Anleger machen nach fulminantem Anstieg Kasse
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern anfängliche Verluste abgeschüttelt. Zunächst hatten Sorgen vor einer möglichen Terrorwelle in Europa Gewinnmitnahmen ausgelöst. Am Nachmittag schaffte es der zeitweise um fast 1 Prozent gesunkene Dax aber noch ins Plus. Bereits in den vergangenen Handelstagen hatte der Leitindex keinen klaren Trend gezeigt. Nach weiter
  • 327 Leser

Noch jubelt Hermann nicht

Nahverkehrs-Vertrag: Klage der Bahn könnte Umsetzung verzögern
Mit der neuen Vergabe der Stuttgarter Nahverkehrsstrecken spart das Land Millionen - ein Triumph für Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. weiter
  • 328 Leser

Notizen vom 19. November 2015

Hellseherin kassiert ab Eine "Hellseherin" hat einen verliebten Briten um umgerechnet 470 000 Euro betrogen. Sie bekannte sich vor Gericht in New York schuldig, dem 33-Jährigen monatelang vorgegaukelt zu haben, sie könne ihn mit übersinnlichen Kräften wieder mit seiner toten Ex-Freundin vereinen. Der Angeklagten (26) drohen vier Jahre auf Bewährung. weiter
  • 403 Leser

Notizen vom 19. November 2015

Augsburger Theater Das Theater in Augsburg steht demnächst unter neuer Leitung: André Bücker soll neuer Intendant des Hauses werden, wie die Stadt gestern mitteilte. Der 46-Jährige, der zuletzt Generalintendant des Anhaltischen Theaters Dessau in Sachsen-Anhalt war, wird die Funktion ab der Spielzeit 2017/18 von Juliane Votteler übernehmen. Für Votteler weiter
  • 286 Leser

Notizen vom 19. November 2015

Entschädigung erleichtert Das Bundessozialgericht hat die finanzielle Entschädigung von Opfern sexuellen Missbrauchs erleichtert. Die Betroffenen müssen nicht mehr jede einzelne Handlung der Tat wiedergeben können, entschied das Gericht. Es reiche aus, dass der Missbrauch sehr wahrscheinlich stattgefunden hat. Gnade für Parteifreund Polens Präsident weiter
  • 341 Leser

Notizen vom 19. November 2015

Behinderte als Azubis Jedes vierte Unternehmen in Deutschland bildet einer Studie zufolge Menschen mit Behinderung aus. Besonders überraschend sei, dass Unternehmen bewusst behinderte Menschen als Teil einer Marketingstrategie ausbildeten, berichtete die Wochenzeitung "Die Zeit" unter Berufung auf eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft weiter
  • 680 Leser

POLITISCHES Buch: Arbeit am eigenen Denkmal

Erhard Eppler: Links leben. Erinnerungen eines Wertkonservativen. Propyläen Verlag. 336 Seiten, 22 Euro. An einem wie ihm, sagt Erhard Eppler selbst, verträgt die SPD "höchstens zwei oder drei". Mit diesem Selbstbild kann der 89-jährige gebürtige Ulmer gut leben. Er, den Spötter das "gute Gewissen der SPD" nennen, sieht sich am Ende seines politischen weiter
  • 345 Leser

Polizeieinsatz gegen S-21-Demo war rechtswidrig

Nun ist es amtlich: Der überharte Polizeieinsatz am 30. September 2010 gegen Stuttgart-21-Demonstranten mit mehr als 100 Verletzten war rechtswidrig. Beim Protest gegen die Baumrodungen im Schlossgarten habe es sich rechtlich gesehen um eine vom Grundgesetz besonders geschützte Versammlung gehandelt, entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart. Für ein weiter
  • 334 Leser

Prominente stärken Charlie Sheen den Rücken

"Two and a Half Men"-Star erhält für sein HIV-Outing im Fernsehen Zuspruch
Ex-Basketballstar Earvin "Magic" Johnson (56) hat Charlie Sheen (50) nach dessen HIV-Outing Mut zugesprochen. "Mit dem Fortschritt der ärztlichen Versorgung und den Medikamenten kann er diese Krankheit bekämpfen und ein langes Leben führen", twitterte Johnson. Er wünsche Sheen und seiner Familie das Beste. Der Ex-Sportler hatte seine HIV-Erkrankung weiter
  • 329 Leser

Regierung verteidigt Absage des Länderspiels

Sicherheitsbehörden bezeichnen Lage weiterhin als ernst - Bundesligapartien finden statt
Die Absage des Fußball-Länderspiels in Hannover wegen eines Terroralarms war nach Einschätzung der Regierung und ihrer wichtigsten Sicherheitsexperten zwingend geboten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verteidigte die Maßnahme als richtig und verantwortlich. Die Verantwortlichen hätten sich in Hannover "im Zweifel für die Sicherheit" entschieden. weiter
  • 347 Leser

Rennen ist eröffnet

Konzepte Traditionelle Autokonzerne setzten mit ihren Konzepten zum selbstfahrenden Auto eher auf evolutionäre Entwicklungen, urteilt die Marktforschungsfirma IHS. Dagegen schlügen Unternehmen wie Google in ihren Forschungen einen revolutionären Weg ein. Google betont immer wieder, keine Absicht zu haben, selbst in großem Stil Autos zu bauen. Wer das weiter
  • 553 Leser

Routine ist die größte Gefahr

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst birgt jährlich Tonnen an Munition
Fast 98 Tonnen Munition und 20 Bomben haben die Kampfmittelräumer allein in diesem Jahr geborgen. Trotzdem wird es noch weitere Jahrzehnte dauern, bis alle Blindgänger aus dem Weltkrieg gefunden sind. weiter
  • 310 Leser

Schnellstens nach Hause

Wie die Nationalelf die Spielabsage in Hannover verarbeitet
Die Nationalspieler haben die gespenstischen Bilder rund um das Stadion in Hannover nicht gesehen - und wollten doch schnell nach Hause. Verarbeiten müssen sie die Vorfälle der letzten Tagen bei ihrem Verein. weiter
  • 394 Leser

Tarifrunde: Proteste vor der IBM-Zentrale

Rund 1500 Beschäftigte des IT-Konzerns IBM haben nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gestern vor der Deutschland-Zentrale im baden-württembergischen Ehningen für höhere Löhne und Gehälter demonstriert. "Jetzt muss sich was bewegen", sagte Verdi-Verhandlungsführer Bert Stach im Anschluss an die Veranstaltung. Heute und morgen treffen sich weiter
  • 473 Leser

Uefa plant weiter fest für die EM

Terror lässt den Verband kalt
Europameisterschaft nicht in Gefahr: Die Absagen der Testspiele in Brüssel und Hannover lässt die Verantwortlichen des europäischen Verbands kalt. weiter
  • 412 Leser

Undichte Stelle

Demos Teile des neuen Adele-Albums "25" sind doch kurz vor der Veröffentlichung im Netz aufgetaucht. Am Dienstag seien Demos aller Songs kurzzeitig online zu hören gewesen, berichtete "Billboard". Der "Guardian" schrieb, der Musikhändler Juno habe die zweiminütigen Auszüge auf seiner Homepage zum Streaming angeboten, die Seite aber später abgeschaltet. weiter
  • 326 Leser

Versammlung und Blockade

Bewertung Der Protest im Schlossgarten wurde vom Gericht als Versammlung gewertet, die verfassungsrechtlich geschützt ist. Die Polizei hatte kein Recht dazu, Platzverweise zu erteilen sowie Wasserwerfer und Pfefferspray einzusetzen, denn die Demonstranten seien weitgehend friedlich geblieben. Das Land war von einer unfriedlichen Blockade ausgegangen weiter
  • 189 Leser

VW-Ermittlungen ausgeweitet

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat zusätzlich zu dem laufenden Ermittlungsverfahren gegen VW wegen Manipulationen beim Stickoxid-Ausstoß ein neues Vorermittlungsverfahren eingeleitet. Wie die Funke Mediengruppe berichtet, geht es dabei um die falsche Angabe von CO2-Werten bei VW. "Wir haben das Stadium der Vorprüfung abgeschlossen und befinden weiter
  • 431 Leser

Was macht die Politik?

Gesetzentwurf Union und SPD haben das beim BGH verhandelte Thema schon länger auf dem Zettel. Im Koalitionsvertrag ist vereinbart, dass in allen Bereichen - auch für die Höhe der Miete sowie umlagefähige Heiz- und Betriebskosten - die tatsächliche Wohnfläche entscheidend sein soll. Im Gespräch ist aber auch eine Toleranzgrenze von 5 Prozent. Ein Gesetzentwurf weiter
  • 448 Leser

Weltweit sichtbar

Immer mehr Museen digitalisieren ihre Sammlungen
Welche Rolle spielt der Hund in der Kunst? Wo ist welcher Rembrandt zu finden? Für solche Recherchen mussten Wissenschaftler bisher Archive und Bestandskataloge durchforsten. Jetzt genügen ein paar Klicks. weiter
  • 348 Leser

Wettlauf mit dem Alter

Sport und Bewegung hilft vor allem Senioren, ihre biologische Uhr langsamer ticken zu lassen
Immer mehr ältere Menschen entdecken, dass sie Lebenserwartung und -qualität durch sportliche Bewegung erheblich verbessern können. Die biologischen Alterungsprozesse lassen sich durch Sport verzögern. weiter
  • 593 Leser

Zahlen & Fakten

Airgas vor Übernahme Der weltweit zweitgrößte Gase-Hersteller Air Liquide will den US-Konkurrenten Airgas in einem Milliardengeschäft schlucken. Der französische Konkurrent des deutschen Dax-Konzerns Linde bietet 143 US-Dollar (134 EUR). Das Geschäft habe inklusive der aktuellen Schulden von Airgas ein Volumen von 13,4 Mrd. Dollar (12,6 Mrd. EUR). Mit weiter
  • 697 Leser

Zehn Millionen im Jüdischen Museum

Provokativ wie die umstrittene Abraham-Ausstellung "Gehorsam" von Kultregisseur Peter Greenaway. Oder historisch wie die Dauerausstellung über zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte. Das Jüdische Museum Berlin setzt deutliche Akzente in der Museumslandschaft der Hauptstadt - und lockt damit Besucher aus aller Welt an. Heute erwartet das Museum weiter
  • 333 Leser

ZITATE: "Die grüne Saat geht auf"

Do, 30.09.2010, 12:16 "Dass dieser Aufmarsch der Polizei während der Schüler-Demo stattfindet, finde ich die größte Unverschämtheit. Unsere Schüler brauchen diesen Eindruck der geballten Staatsmacht nicht. Das ist eine unnötige Machtdemonstration ohne Sinn und Verstand." Werner Wölfle, Grünen-Politiker, über den Einsatz der Polizei. ----- Do, 30.09.2010, weiter
  • 382 Leser

Leserbeiträge (3)

Weihnachten auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt

Am Samstag, den 28. November, steht auch in diesem Jahr die SHW-Bergkapelle wieder auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Mit Plätzchen und Stollen, Kaffee und Kuchen sowie vielerlei Bastelarbeiten und Adventsgestecken kehrt die Vorweihnachtszeit auf dem Karlsplatz ein. Ab 10:00 Uhr sorgt dann das Jugendorchester der Bergkapelle mit weihnachtlichen

weiter
  • 1404 Leser

Anschlag von Paris

Es kursieren zahlreiche Bewertungen von „Experten“ die zweifelsfrei die Absichten des „Islamischen Staates – IS“ kommentieren. Darf die Frage erlaubt sein, ob Terrorismus möglicherweise nicht nur religiös motiviert ist. Vergeltung für „vermeintliches Unrecht“ kann auch Auslöser sein. Der frühere britische Premierminister weiter
  • 1081 Leser

Familienfreundlich?

Zum Aalener Bahnhof:Wer glaubt, der Aalener Bahnhof wäre so weit, ein Hauptbahnhof zu werden, den muss ich enttäuschen. Reisende Eltern mit Kleinkindern oder Behinderte sind die Leidtragenden. Im Aalener Bahnhof: kein Wickelraum, keine behindertengerechte Toiletten. Zwar wurde im letzten Jahr der Innenbereich umgebaut, doch wurden keine Sanitäranlagen weiter
  • 3
  • 972 Leser

inSchwaben.de (2)

LIEDERKRANZ HEUCHLINGEN PRÄSENTIERT „DIE FÜENF“ IM JANUAR

„Die Füenf“ mit Programm „bock drauf“

Am Samstag, 16. Januar, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Heuchlingen
Der Liederkranz Heuchlingen präsentiert am Samstag, 16. Januar 2016, bei der jährlichen Kulturveranstaltung die SWR1 Hitparadenstars „die Füenf“ mit ihrem neuen Programm „bock drauf“. „Die Füenf“ reihen sich nahtlos in die Reihe der vorangegangenen hochwertigen und bekannten Künstler wie „Vereinigtes Lachwerk weiter

Theaterclown in der Laufenmühle

Welzheim. Mit Haut und Haar verwandelt sich der Theaterclown Sebastian Scheuthle in verschiedene Geschöpfe. Er spielt sie nicht vor, er wird selbst zu ihnen und bringt sein Publikum humorvoll, komisch und unterhaltsam zum Wiedererkennen und zu Selbsterkenntnis, getreu dem Satz seines Vaters: „Es verändert einen Menschen, wenn er lachend sich selbst weiter
  • 336 Leser