Artikel-Übersicht vom Freitag, 1. Januar 2016

anzeigen

Regional (110)

POLIZEIBERICHT

Die Polizei sucht Zeugen

Bopfingen. Im Zeitraum von Mittwoch, 30. Dezember, 18.45 Uhr bis Donnerstag, 9.30 Uhr, entwendete bislang unbekannter Täter eine goldfarben überzogene Eisenkrone, die an einem Einfahrtstor in der Lindenstraße angebracht war. Die Krone hatte eine Wert von rund 150 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Bopfingen unter der Telefonnummer (07362) weiter
  • 5
  • 1128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die schönsten deutschen Bücher 2015

Die Stadtbibliothek Aalen präsentiert von Dienstag, 12. Januar, bis Samstag, 30. Januar, im 1. Obergeschoss wieder die von der Stiftung Buchkunst prämierten schönsten deutschen Bücher. Bewertet wurden sowohl die vielfältigen ästhetischen als auch die funktionalen Ansprüche, die an Bücher insgesamt gestellt werden. Zudem wurde die gelungene Verbindung weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fachsenfelder Wehr sammelt Altpapier

Die Feuerwehrabteilung von Fachsenfeld sammelt Altpapier. Die Holsamlung findet am Samstag, 16. Januar, statt. Die Altpapiercontainer stehen auf demFestparkplatz in der Richthofenstraße. weiter
  • 397 Leser

Fahrerin flüchtet aus Kreisverkehr

Aalen-Wasseralfingen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 18 Uhr in der Stiewingstraße ereignet hat. Die Unfallverursacherin war falsch in einen Kreisverkehr eingebogen.Die bislang unbekannte jüngere Frau hat, laut Polizei, schulterlanges blondes Haar und war mit einem weißen oder silberfarbenen Kleinwagen unterwegs. Sie weiter
  • 692 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrradständer mit Folgen

Aalen. Am Neujahrstag wollte um 4.55 Uhr ein bislang Unbekannter in der Gartenstraße, Höhe Haus Nr. 83, sein Fahrzeug wenden. Hierzu fuhr er rückwärts in den dortigen Vorplatz ein, wo er in einen Fahrradständer geriet und sich darin verkeilte. Um sich befreien zu können, gab er Vollgas. Dabei brach der Fahrradständer entzwei und der Pkw schoss auf die weiter
  • 775 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchenführung in St. Stephanus

Der Frauentreff Wasseralfingen bietet Frauen und Männern eine Führung in der Pfarrkirche St. Stephanus an. Maria Preisinger wird am Freitag, 8. Januar, um 15 Uhr, die Kirche und die Krippe erläutern. Anschließend geht es auf dem Sieger-Köder-Weg zum „Alten Kirchle“. Ausklang ist im „Hirsch“. weiter
  • 510 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scheiden, Trennung und die Folgen

Die Rechtsanwältin Dagmar Biermann informiert in einem Vortrag der Volkshochschule Aalen am Dienstag, 12. Januar, um 19 Uhr, im Aalener Torhaus über die rechtlichen Folgen einer Scheidung. Die Rechtsanwältin geht auf das Unterhaltsrecht, Vermögensauseinandersetzung und vor allem auf die Auswirkungen auf Kinder ein. Auch der Ablauf von gerichtlichen weiter
  • 474 Leser

60 spannende Angebote für junge Forscher

Hochschule Aalen: explorhino mit neuem Programm
Wie schmeckt Strom? Was ist eine Bluescreen? Und wie sieht ein Radio von innen aus? Mit explorhino, der Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, kann man auf eine bunte Wissens-Safari gehen. Das neue Programm 2016 für Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen umfasst weit mehr als 60 spannende Angebote. weiter
  • 673 Leser
KURZ UND BÜNDIG

(K)eine Römertragödie in Schrezheim

Die Theatergruppe der Eintracht Schrezheim zeigt mit dem „Raub der Sabinerinnen“ eine „Theater-im-Theater“-Geschichte der Brüder Schönthan in einer Bearbeitung von Curt Goetz. Die Aufführungen sind am 5., 6., 8. und 9. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Sankt-Georg-Halle. Karten werktags von 18 bis 20 Uhr unter Mobiltelefon weiter
  • 409 Leser

Mitreißende Musik zur Ehre des Herrn

Gospelkonzert an Neujahr in der Bopfinger Stadtkirche mit Tracey Jane Campbell beeindruckt das Publikum
„Glory, glory to the Lord“. Die evangelische Stadtkirche in Bopfingen verwandelt sich in ein Meer aus wogenden Händen. Die Menschen stehen, feiern, singen und klatschen. Ganz vorne am Altar steht Tracey Jane Campbell und führt die Menge singend mit ihrer begnadeten Stimme zusammen. weiter

Stromausfall an Silvester

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Silvesterabend gingen in Straßdorf gegen 18.30 Uhr bei 2000 Haushalten die Lichter aus. Der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd war wenige Minuten später vor Ort, um den Fehler zu lokalisieren und die Versorgung wieder herzustellen. Nach einer halben Stunde hatte ein Großteil der Betroffenen wieder elektrische weiter
  • 690 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Ellenberg

Die Theatergruppe des Freizeitclubs Ellenberg präsentiert das Lustspiel „Der K(r)ampf um das liebe Geld“ von Beate Irmisch. Vorstellungen sind am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Januar, jeweils um 19.30 sowie am Dienstag, 5. Januar, um 20 Uhr, in der Elchhalle in Ellenberg. Neben dem unterhaltsamen Bühnenstück gibt es Speisen und Getränke. weiter
  • 489 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert in Gaishardt

Der Chor „sonum laudate“ Gaishardt und die Sängergruppe aus Saverwang laden Freunde des Chorgesanges am Dienstag, 5. Januar, um 18 Uhr, zu einem gemeinsamen Weihnachtskonzert in die St.-Vitus-Kapelle nach Gaishardt ein. Beide Chöre präsentieren klassisches und modernes Liedgut passend zur Weihnachtszeit. Die Gesamtleitung hat Chorleiter weiter
  • 376 Leser

„Vorhang auf“ beim Liederkranz

Rainau-Schwabsberg. „Vorhang auf“ heißt es ab Samstag, 9. Januar, wieder bei der Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit dem Stück „Der galaktische Unterschied“.Aufführungstermine sind Samstag 9. Januar, Freitag, 15. Januar und Samstag 16. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im „Goldenen Lamm“.Saalöffnung ist um weiter
  • 883 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maskenabstauben der Burgnarren

Die Burgnarren eröffnen mit dem Maskenabstauben am Samstag, 2. Januar, um 20 Uhr, im Marienheim in Bopfingen-Flochberg die Faschingssaison. weiter
  • 585 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theateraufführungen in Kerkingen

Die Theatergruppe Kerkingen gibt das Luststück „Ärger beim Kronen-Max“. Die Aufführungen im Gemeindehaus Kerkingen finden am 8., 9., 10., 15., 16. und 17. Januar jeweils um 19.30 Uhr statt. Hauptprobe: Freitag, 8. Januar, 14 Uhr. Kartenvorverkauf: Bopfinger Bank, Kerkingen, Telefon (07362) 3214. weiter
  • 516 Leser

Feuriger Einstieg in das neue Jahr

8. Feuerwerksspektakel des FC Germania Bargau
Mit einem Musikfeuerwerk der Sonderklasse feierte der FC Germania Bargau mit vielen Gästen den Beginn des neuen Jahres. Schon zum achten Mal nahmen Bargauer und viele Besucher aus naher und weiterer Umgebung die Gelegenheit wahr und genossen ein herrliches Feuerwerk. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Geänderte Geschäftszeiten

Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg hat mit dem Jahreswechsel seine Geschäftszeiten des Sekretariats geändert. Dieses ist ab sofort montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr zu erreichen. Weitere Informationen gibt’s unter Telefon (07171) 4950230. weiter
  • 421 Leser

Klassisches Konzert im Kerzenschein

Es hat schon Tradition, das Silvesternachtkonzert in der Aalener Stadtkirche. Auch heuer waren es wieder zwei hochkarätige – in Aalen bekannte – Trompeter, die gemeinsam mit Kirchenmusikdirektor Thomas Haller (mitte) an der Orgel die vielen Gäste im Gotteshaus zu begeistern wussten. Prof. Claude Rippas (links) aus Winterthur und der Konzerttrompeter weiter
  • 941 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Philosophische Klassiker lesen

Was ist ein philosophischer Klassiker? Eine Antwort gibt die VHS-Kursreihe „Philosophische Klassiker lesen“. Der dreiteilige Kurs beginnt am Dienstag, 12. Januar, um 20 Uhr. Anmeldung bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 92515-0 oder www.gmuender-vhs.de. weiter
  • 488 Leser
POLIZEIBERICHT

Container in Flammen

Lorch. Ein Container, der in der Lorcher Kellerbergstraße aufgestellt ist, brannte in der Silvesternacht vollständig aus, obwohl die Lorcher Wehr das Feuer schnell unter Kontrolle brachte. Laut Polizeiangaben entstand bei dem Brand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen sich unter Telefon 07171 (3580) zu melden. weiter
  • 1531 Leser

Kunstfreund mit Bodenhaftung

Der Straßdorfer Paul Stummer feiert seinen 80. Geburtstag
Er ist Unternehmer, Kunstfreund und Mäzen: Paul Stummer, der an diesem Samstag 80 Jahre alt wird. Er bereichert die Gmünder Kunstszene, wird in diesem Jahr mit einer eigenen Ausstellung in Schwäbisch Gmünd vertreten sein. weiter
  • 867 Leser
POLIZEIBERICHT

Mann schießt um sich

Alfdorf. Einen außergewöhnlichsten Einsatz in der Silvesternacht hatten die Beamten des Polizeipostens Welzheim. Anwohner der Unteren Schlossstraße in Alfdorf hatten die Polizei verständigt, da ein 53 jähriger Mann mit einer Miniatur-Kanone vom Balkon schoss. Die Polizisten trafen den Mann in seiner Wohnung an. Bei der Überprüfung fanden die Beamten weiter
  • 687 Leser

Auszeichnung für Rosmarie Bihlmayer

Anlässlich der Weihnachtsfeier des Gartenbau- und Heimatvereins Leinzell wurde Rosmarie Bihlmayer vom Vorsitzenden des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd, Martin Mager, das „Silberne LOGL-Bäumchen“ sowie die Ehrenurkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Gartenbau-und Heimatverein Leinzell überreicht. (Foto: privat) weiter
  • 1235 Leser

Drei Jubilare in der Bäckerei Thorwart

Drei Mitarbeiterinnen der Bäckerei Michael Thorwart feierten ihr Betriebsjubiläum. Seit 20 Jahren arbeiten Simone Riek und Melanie Iwaniw in der Bäckerei; Getrud Müller sogar bereits seit 30 Jahren. Alle drei Damen sind bereits seit ihrer Ausbildung ein fester Bestandteil der Belegschaft. Die Geschäftsleitung bedankte sich bei allen drei Jubilarinnen weiter
  • 1350 Leser

DRK-Strickfrauen „erstricken“ 3000 Euro

Die DRK-Strickfrauen unterstützen seit 23 Jahren mit selbstgestrickten Artikeln die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes in Schwäbisch Gmünd. Für ein neu angeschafftes Rollstuhlfahrzeug überreichte Strickkreis-Leiterin Rita Pörner den Erlös der verkauften Strickwaren in Höhe von 3000 Euro an DRK-Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser und DRK-Ehrenpräsident weiter
  • 883 Leser

Meditation zum Jahreswechsel

Mitglieder des „collegium vocale Schwäbisch Gmünd“ haben traditionsgemäß wieder in der Silvesternacht im Kloster der Franziskanerinnen gesungen und verzückte damit die vielen Zuhörer. Eine Stunde lang erklangen Melodien zum Thema „Gib uns einen neuen Geist“, welche durch Musik und Texte verschiedener Kulturen beleuchtet wurden. weiter
  • 1165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Tanzen für Tiere“ am 6. Januar

Wer will sich und Tieren Gutes tun? Der ist am Mittwoch, 6. Januar, bei „Tanzen für Tiere“ im Fitnessstudio Topfit in der Hauffstraße beim Bahnhof in Gmünd willkommen. Die Teilnahme kostet zehn Euro und kommt Tieren im Tierheim Dreherhof zugute. Das Programm startet um 10 Uhr mit der Aerobic-Stunde „La Gym“, um 11 Uhr gibt es weiter
  • 354 Leser

Hoher Besuch aus Berlin im Ballett-Studio

Sabine Widmann Studio
Ballett-Pädagogin Liz Duddy bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Dafür macht sie ihren Job in den Sabine Widmann Studios schon viel zu lange. Doch der Besuch von Horst Vollmer, Geschäftsführer der Royal Academy of Dance in Berlin brachte sie ins Schwitzen. weiter
  • 964 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kurs für Energiezentrum Beckenboden

Das Mehrgenerationenhaus DRK in Schwäbisch Gmünd bietet einen Beckenboden-Trainingskurs an, der von einer erfahrenen Therapeutin geleitet wird. Der Kurs umfasst zehn Treffen. Er beginnt am Freitag, 8. Januar, von 9 bis 10 Uhr im DRK-Zentrum. Bequeme Kleidung wird empfohlen. Die Kursgebühr von 120 Euro wird überwiegend von den Krankenkassen übernommen. weiter
  • 344 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trageschule am Stauferklinikum

Babys lieben es getragen zu werden. Es gibt Nähe und Geborgenheit. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Dienstag, 5. Januar, um 18 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer weiter
  • 206 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für ältere Mitbürger

Der erste Treff für ältere Mitbürger im Jahr 2016 ist am Freitag, 8. Januar, im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg wird die Geschichte der Wallfahrtskirche Deggingen das Thema sein. weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Endlich Urlaub“ in Unterschneidheim

Die Aufführungen der Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim wollen wieder einen unterhaltsamen Abend bescheren. Die Aufführungen beginnen am Freitag und Samstag, 29. und 30. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Unterschneidheim. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Karten gibt weiter
  • 345 Leser

Brigadegeneral Ammon spricht

Ellwangen. Am Montag, 18. Januar, um 19 Uhr, laden der Verband der Reservisten, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und das Sprachenzentrum Süd/Ellwangen zum Wintervortrag in den Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne ein. „Soziale Sicherung für informell Beschäftigte“ lautet ein Projekt des Arbeitsministeriums von Karnataka, Indien, in Zusammenarbeit weiter
  • 969 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Don Kosaken in Unterschneidheim

Die Maxim Kowalew Don Kosaken geben am Samstag, 2. Januar, um 19 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert in der St.-Petrus-und-Paulus-Kirche in Unterschneidheim mit russisch-orthodoxen Kirchengesängen, ukrainischen und deutschen Weihnachtsliedern. Karten im Vorverkauf zu 17 Euro bei der Tourist-Information Ellwangen und auf www.reservix.de; Abendkasse weiter
  • 425 Leser

Ein Dank an alle Spender!

Die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat war mit der Rekordspendensumme von 136 480 Euro ein voller Erfolg
Allen Spenderinnen und Spendern, die die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat unterstützt haben, gilt ein herzliches Dankeschön. weiter
  • 2355 Leser

Frage der Woche: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

##Heidi und Wolfgang Krauß, beide 50, beide Angestellte, aus Rainau-Buch„Wir möchten es ein bisschen ruhiger und bescheidener angehen. Nicht des Geldes wegen, sondern uns mehr auf das Wesentliche besinnen. Dabei ist es uns wichtig, mehr Zeit mit der Familie, insbesondere den Eltern zu verbringen, Freundschaften zu pflegen und gemeinsam etwas zu weiter
WOIZA

Für Leib und Seele

Der Woiza hat sich zwischen den Jahren eine kurze Auszeit genommen – schließlich wollen der Weihnachtsschmaus verdaut und die Vorbereitungen für den Kalten Markt getroffen sein. Für seine Fans hat er deshalb wieder ein Bildle aus seinem Fundus gekramt. Hannelore Schuster hat das Foto auf dem Jakobsweg von Ulm nach Konstanz in Erbach geschossen: weiter
  • 990 Leser

Im Gedenken an Sieger Köder

Rosenberg. Am Sonntag, 3. Januar, wäre der Malerpfarrer Sieger Köder 91 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass feiert die Kirchengemeinde Rosenberg den Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche „Zur Schmerzhaften Mutter“ im Gedenken an den früheren Seelsorger von Rosenberg und Hohenberg.Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, weiter
  • 877 Leser

Jüngster Sänger im Liederkranz

Der 16-jährige Lorenz Humpfer liebt den klassischen Chorgesang und singt im Gesangverein mit
Er ist ein großer Liebhaber von traditionellen Liedern und singt für sein Leben gern. Seit gut zwei Jahren leiht der 16-jährige Lorenz Humpfer seine Stimme dem gemischten Chor des Gesangvereins Frohsinn Hummelsweiler. weiter
  • 1071 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Karten für Prunksitzungen des FCV

Der Kartenvorverkauf zu den Prunksitzungen des FCV Ellwangen am Freitag, 29. Januar und Samstag, 30. Januar beginnt am Montag, 4. Januar. Narren aus nah und fern können sich werktags von 18-20 Uhr Karten für die Emporen zu 18 Euro und für den Saal zu 16 Euro unter der Kartenhotline 0176 812 852 35 bestellen. weiter
  • 546 Leser

Krippenspiel der Kommunionkinder

In der katholischen Kirchengemeinde St. Leonhard in Stödtlen durften in diesem Jahr erstmals die Kommunionkinder das Krippenspiel an Heiligabend aufführen. Die zehn Kinder hatten das Stück „Der Wirt von Bethlehem“ einstudiert. Die Kinder erfreuten mit ihrem Theaterstück auch die Bewohner des Alten- und Pflegeheims in Unterbronnen sowie die weiter
  • 863 Leser
POLIZEIBERICHT

Lkw-Fahrer fährt auf

Crailsheim. Ein 53 Jahre alter Mann ist am Mittwoch, gegen 10.10 Uhr, mit seinem Lkw Scania in der Haller Straße aus Unachtsamkeit auf den vor ihm stehenden Pkw einer 40 Jahre alten Frau aufgefahren. Durch den Aufprall wurde das Heck des BMW so deformiert, dass die Heckscheibe splitterte. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf 6000 Euro. weiter
  • 816 Leser
FACEBOOK-KOMMENTARE

Parken am Klinikum

Der Landkreis will am Ostalb-Klinikum ein zweites Parkhaus bauen. Die SchwäPo hat ihre Facebook-Freunde gefragt, wo sie lieber parken würden – oben beim Haupteingang oder unten hinterm bestehenden Parkhaus. weiter
  • 857 Leser

Vorbereitung des Frauentages

Aalen. Zur Vorbereitung des Internationalen Frauentages 2016 lädt die städtische Beauftragte für Chancengleichheit und demografischen Wandel, Uta-Maria Steybe, alle Frauenverbände und -organisationen der Stadt Aalen am Montag, 25. Januar, um 18 Uhr, in das Rathaus Aalen, 1. Stock, Zimmer 139, ein. (Bitte den Westeingang benutzen). Hierbei soll das Rahmenprogramm weiter
  • 835 Leser

700 Euro für die dritte Glocke

Der Vorsitzende des Liederkranzes Rosenberg Eugen Utz (2. v. r.) hat mit Dirigentin Beate Seifried (r.) eine Spende von 700 Euro an die evangelische Kirchengemeinde Hummelsweiler übergeben. Rund 650 Euro kamen beim Adventskonzert des Liederkranzes zusammen, 50 Euro kamen von der Vereinskasse hinzu. Übergeben wurde die Geldspende an Pfarrer Rainer Oberländer weiter
  • 901 Leser

Vier Babys zum Jahreswechsel am Ostalb-Klinikum

Ein Baby zu Silvester und drei Neujahrskinder – bis zum Mittag. Darüber freuten sich Angehörige, Schwestern, Hebammen und Ärzte im Ostalbklinikum in Aalen. Bereits am Vortag von Silvester, am 30. Dezember, kamen dort weitere acht Babys zur Welt. Im Laufe des Neujahrtages wurden zudem weitere vier Kinder erwartet. Das Bild zeigt: (vorne von links) weiter
  • 1445 Leser

Mann schießt um sich

Alfdorf. Einen außergewöhnlichsten Einsatz in der Silvesternacht hatten die Beamten des Polizeipostens Welzheim. Anwohner der Unteren Schlossstraße in Alfdorf hatten die Polizei verständigt, da ein 53-jähriger Mann mit einer Miniatur-Kanone vom Balkon schoss. Die Polizisten trafen den Mann in seiner Wohnung an. Bei der Überprüfung

weiter
  • 4
  • 4559 Leser

MV-Leinzell: Start ins Jubeljahr

Leinzell. Auf 90 Jahre Bestehen kann der 1926 gegründete Musikverein Leinzell 2016 Stolz sein. Entsprechend zünftig gestalten die MVler den Start ins Jubeljahr: Am Neujahrstag waren Bürger, Freunde und Gönner zum Platzkonzert in der Dorfmitte geladen. Unter dem Motto „Musik ist Trumpf“ gab es beste Unterhaltung und dazu ein Gläschen Sekt. weiter
  • 1199 Leser

Zu Neujahr: ein Glückscent für jeden

Beim Neujahrsempfang „Hallo 2016“ gab‘s am Freitag einen Spendensegen vor dem Gschwender Rathaus
Seit der Einführung des Euro am 1. Januar 2002 ist es gute Tradition, dass die Gschwender Einwohner sich am Nachmittag vor dem Rathaus versammeln, um gemeinsam „Hallo“ zum neuen Jahr zu sagen. So hieß es an diesem Neujahrstag „Hallo 2016“. Und es gab wieder viele Spenden vom Förderverein Sport und Kultur. weiter
  • 1155 Leser

GUTEN MORGEN

Ein neues Jahr also.Zeit, sich wieder etwas vorzunehmen. Stichwort: Vorsätze 2016. Weniger Alkohol, weniger Zigaretten, mehr Sport. Und ein paar Kilo weniger wären auch nicht schlecht. Kennt man ja. Es sind die üblichen Verdächtigen. Das Problem an Vorsätzen: Sie geraten so schnell in Vergessenheit. Wer sich in der Silvesternacht noch etwas vorgenommen weiter
  • 609 Leser

Neues Jahr und dichter Nebel

Das Wetter machte am Silvesterabend vielen Fans von Böllern, Sprühvulkanen und Raketen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung einen Strich durch die Rechnung. Dichter Nebel behinderte vielerorts die Sicht auf das bunte Spektakel am Himmel – was die Feierwilligen aber nicht daran hinderte, das neue Jahr 2016 gebührend zu begrüßen. Auch auf dem Gmünder weiter
  • 5
  • 747 Leser

Stromausfall in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Gegen 18.30 Uhr am Silvesterabend ist in Teilen Straßdorfs die Stromversorgung zusammengebrochen. Ursache war ein Kabelfehler in der Mittelspannung. Nach einer halben Stunde hatte ein Großteil der 2000 betroffenen Haushalte wieder Strom. Länger dauerte es für rund 400 weitere Haushalte, die erst gegen 21.40 Uhr wieder mit weiter
  • 1836 Leser
im blick Das jahr 2015

Der „Gmünder Weg“ bleibt in der Flüchtlingspolitik vorbildlich

Auch ohne Landesgartenschau: Schwäbisch Gmünd ist 2015 nicht in ein Loch gefallen.Denn 2015 bot viel: einen „Gmünder Sommer“, der mit vielen Veranstaltungen lockte. Erfolgreichen wie dem Lichterfest. (Besucher-)Flops wie den Barocktagen. Der „Gmünder Sommer“, als Experiment angelegt, muss weiter experimentieren. Und so reifen.2015 weiter
  • 5
  • 852 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abtsgmünder Wochenmarkt

Der Abtsgmünder Wochenmarkt findet am Donnerstag, 7. Januar, nicht statt. Die Marktleute sind am Donnerstag, 14. Januar, für ihre Kunden wieder da. weiter
  • 521 Leser

Blut spenden in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der DRK-Blutspendedienst lädt zur Blutspende ein. Am Freitag, 15. Januar, von 14.15 Uhr bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle, an der Schule in Elchingen. Bitte den Personalausweis zur Blutspende mitbringen.15 000 Blutspenden werden täglich benötigt, um die Versorgung der Kliniken sicherzustellen. Jede Blutspende hilft den Patienten weiter
  • 1044 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die ersten Skiausfahrten der Saison

Der Skiclub Kapfenburg informiert über die ersten Ausfahrten in der neuen Wintersaison. Am Dienstag, 5. Januar, führt die Tour nach Nesselwang zur Mountain-Skiparty-Night mit Nachtskilauf und Après Ski. Zur Zwei-Tages-Kursausfahrt nach Balderschwang geht es am Wochenende, 16./17. Januar. Am Samstag, 23. Januar, fährt der SCK für einen Tag nach Ehrwald. weiter
  • 281 Leser

Erscheinungsfest mit Sternsingern

Aalen. Am Mittwoch, 6. Januar, feiert die evangelische Kirchengemeinde in Aalen einen zentralen Gottesdienst zum Erscheinungsfest. Beginn ist um 10 Uhr in der Stadtkirche. Als ökumenisches Zeichen wird eine Gruppe von Sternsingern aus St. Maria im Gottesdienst mitwirken. weiter
  • 1035 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung im Limesmuseum

Am Sonntag, 3. Januar, um 14.30 Uhr, führt Wolfgang Adelsberger durch das Aalener Limesmuseum. Die Führung ist laut Pressemitteilung der Stadt kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben. weiter
  • 399 Leser

Gartenhütte komplett ausgebrannt

Erst eine Gartenhütte, dann ein großes Holzlager – die Freiwillige Feuerwehr in Bartholomä musste in der Silvesternacht zwei Brände löschen. Vermutlich aufgrund eines fehlgeleiteten Feuerwerkskörpers fing eine Gartenhütte im Abenholzweg in Bartholomä in der Silvesternacht Feuer. Die mit 17 Mann und drei Löschfahrzeugen ausrückende Freiwillige weiter
  • 1763 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hochkarätige junge Gitarrenorchester

Das Jugend-Gitarrenorchester Baden-Württemberg gastiert zusammen mit dem Gitarren-Ensemble der Musikhochschule Málaga am Donnerstag, 7. Januar, um 17 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn. Die jungen Musikerinnen und Musiker machen eine musikalische Zeitreise. Saalöffnung ist um 16 Uhr. weiter
  • 430 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hülener Winterdorfplatzfest

Zum zweiten Mal veranstaltet die Dorfgemeinschaft Hülen am Dienstag, 5. Januar, ab 17 Uhr ein Winterfest auf dem Dorfplatz. Die Bewirtung sorgt für das leibliche Wohl und der Christbaumweitwurf für Unterhaltung. weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolpingtheater in Westhausen

Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Westhausen bringt das Lustspiel „Das Loch in der Wand“ auf die Bühne der Turn- und Festhalle Westhausen. Aufführungen sind von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. Januar, jeweils um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18 Uhr) und am Sonntag, 10. Januar, um 18.30 Uhr (Saalöffnung 17 Uhr). Außerdem gibt es am Mittwoch, weiter
  • 261 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtag des Finanzamtes

Das Finanzamt Aalen hält am Freitag, 8. Januar, von 8 bis 12 Uhr, einen Sprechtag im Karl-Bonhoeffer-Saal des Neresheimer Rathauses ab. weiter
  • 444 Leser

Straßensperrung wegen Umzugs

Neresheim-Kösingen. Wegen des Kösinger Nachtumzugs ist die Ortsdurchfahrt von Kösingen am Freitag, 8. Januar, in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Kösingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren. weiter
  • 1137 Leser

Auto prallt gegen Brückenpfeiler

Oberkochen. Auf der Bundesstraße B 19 bei Oberkochen hat sich am Vorabend von Silvester ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei 19-Jährige wurden dort am späten Mittwochabend schwer verletzt. Der Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Kleinwagen verloren.Gegen 22.25 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem Renault Twingo von Heidenheim kommend in weiter
  • 737 Leser

Finanzamt: neue Öffnungszeiten

Aalen. Das Aalener Finanzamt hat neue Öffnungszeiten. Ab Januar wird das Service Center wie folgt für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet sein: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag von 8 bis 13 Uhr, Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 12 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr. Telefonisch ist das Finanzamt Aalen von Montag bis Donnerstag von 8 bis weiter
  • 995 Leser

GUTEN MORGEN

Taxifahrer können Geschichten erzählen wie nur wenige andere Menschen. Geschichten vom wahren Leben. Weil Taxifahrer erleben die wildesten Sachen und die dollsten Dinge. Denn im Taxi menschelt es wie sonst kaum noch irgendwo auf dieser Welt. An Silvester sowieso. Wenn die Leute feiern und zechen, tanzen und lachen und sich durch die Nacht kutschieren weiter
  • 748 Leser

Kartenschalter jetzt geschlossen

Böbingen. Der Fahrkartenschalter am Böbinger Bahnhof ist nun geschlossen. Als „Ersatz“ gibt es einen zweiten Fahrkartenautomat. Bernhard Fischer hat sich bereiterklärt, für Interessierte eine Einführung in die richtige Bedienung des Fahrkartenautomaten anzubieten. Die Termine dafür sind am Donnerstag und Freitag, 7. und 8. Januar, jeweils weiter
  • 941 Leser

Liederkranz Heubach tagt

Heubach. Der Heubacher Liederkranz lädt am Freitag, 8. Januar, zur Mitgliederversammlung in das Sängerheim Bahnhof. Beginn ist um 20 Uhr. Unter anderem wird das Jahresprogramm 2016 vorgestellt. Anträge sind bis Mittwoch, 5. Januar, an die Vorsitzende Heide Sauter zu richten. weiter
  • 1282 Leser

Narrenbaum wird aufgestellt

Essingen. Die Schönbrunn-Narren des TSV Essingen stellen am Sonntag, 3. Januar, ab 16 Uhr den Narrenbaum am Feuerwehrhaus auf. Für Musik sorgen die Haugga-Narra, die Schradaberg-Klopfer und die Kocher-Fetza aus Aalen. Im Anschluss ist Hausball im Bistro „Melkschemel“. weiter
  • 1358 Leser

Silvesterfeier mit viel Witz und Herz

Hüttenzauber in Heubach während der Weihnachtszeit – Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins überzeugt
An Silvester kann so manches schiefgehen. Zum Beispiel ungebetene Gäste oder andere Überraschungen. Einiges davon hat die Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach in ihr Bühnenstück mitaufgenommen und damit für viel Gelächter im Publikum gesorgt. weiter
  • 1012 Leser

WIR GRATULIEREN

Am Samstag:Bopfingen. Erika Langer, Lessingstr. 5, zum 85. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Maria Niederer, Heidestr. 22, zum 90. Geburtstag.Westhausen-Reichenbach. Siddique Mohammad, Hangweg 1, zum 70. Geburtstag.Ellwangen-Rindelbach. Siegfried Schlosser, Schönauer Str. 14, zum 75. Geburtstag.Neuler. Olga Eichmann, Lindenstr. 24, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 840 Leser

Ein Glücksgriff für Kinder

Ein Spielwarenladen gerät zur Erfolgsgeschichte – Letzter Öffnungstag am 13. Januar
Viele gebrauchte Kinderspielwaren, die mit den Kleiderspenden im ehemaligen WOHA angeliefert worden waren, konnten in der LEA-Kinderbetreuung nicht gebraucht werden. Angelehnt an die Idee des Warenhauses Glücksgriff initiierte das Jugendzentrum und der Trägerverein im ehemaligen Weltbildladen Anfang November den Spielwarenladen Glücksgriff. weiter

Neujahrsputz in der Aalener City

Am frühen Morgen nach der großen Sause säubern 24 Muslime Gmünder Torplatz und Marktplatz
Jedes Jahr regnet es zu Silvester über Aalen Feuerwerksköper. Jedes Jahr bleibt vor allem eins auf den Straßen zurück – Müll. Bereits zum 19. Mal hat die muslimische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat das Gebiet vom Gmünder Torplatz über den Marktplatz bis zum Bahnhof gesäubert. weiter
Aus der Region

Laster stürzt um, Frau schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht kam es am Donnerstag auf der A7 bei Herbrechtingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Lkw fuhr Richtung Ulm. Kurz nach der Anschlussstelle Niederstotzingen blockierten die Räder des Lkw; der kam ins Schleudern und kippte um. Dabei erlitt die 45-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen. Die Frau hatte vor dem Unfall weiter
  • 1318 Leser

Tipps für mehr Bewegung im Alltag 2016

Vieles geht zwischendurch
Der Jahreswechsel steht nicht nur für Feuerwerk, Partys und Wünsche. Für viele bedeutet der Jahresanfang auch, mit guten Vorsätzen zu beginnen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) nimmt dies zum Anlass, sechs Tipps zu geben, wie man mehr Bewegung in den Alltag bringt. weiter
  • 904 Leser

Rudolf Böhmler feiert 70. Geburtstag

Als Jurist vier Ministerpräsidenten begleitet – Heimatstadt Gmünd würdigt den Jubilar mit einem Empfang
Er hat in seinem Leben viele Positionen gehabt: Chef des Staatsministeriums, Staatssekretär, Vorstand der Deutschen Bundesbank. Jetzt ist er Ruheständler und als solcher Vorsitzender des PH-Hochschulrates und Aufsichtsratschef der DRF Stiftung Luftrettung. Am Sonntag feiert Dr. h. c. Rudolf Böhmler seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 2612 Leser

Die Feuerwehr im Dauereinsatz

Zahlreiche Brände in der Silvesternacht – Feuerwehrkommandant: „Waren non-stop im Einsatz“
Acht Einsätze in acht Stunden, davon drei Großeinsätze. An Schlaf war für die Feuerwehrleute in Schwäbisch Gmünd und Umgebung in der Silvesternacht nicht zu denken. Rund 200 Kräfte waren im Einsatz und jagten ihre Fahrzeuge von einem Brandort zum nächsten. weiter

WIR GRATULIEREN

Samstag, 2. JanuarSCHWÄBISCH GMÜNDSvetlana Arutinian, Freundetal 5, zum 80. GeburtstagIngeSchiffner, Stiftsgutweg 20, zum 80. GeburtstagJürgen Schnaas, Am Lerchenrain 3, Großdeinbach, zum 75. GeburtstagALFDORFChrista Bublitz, Achalmstraße 13, zum 75. GeburtstagGSCHWENDAloysius Weber, zum 85. GeburtstagRotraud Trotter, zum 75. GeburtstagSonntag, 3. Januar weiter
  • 779 Leser
Alle Kinder werden erwachsen, außer einem. Jeder kennt den wohl größten Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie und Helden aller Kinderträume: Peter Pan. Der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi präsentiert das spannende Abenteuer als einmaliges Familien-Erlebnis im Gmünder Stadtgarten. Der Vorhang hebt sich weiter
  • 826 Leser
Mit der Einschulung beginnt für ein Kind ein neuer Lebensabschnitt. Der Schulranzen wird ab diesem Zeitpunkt für das Kind ein ständiger Wegbegleiter sein. Eine große Auswahl an reduzierten Schulranzen und passendem Zubehör gibt’s beim 2. Gmünder Schulranzentag am Samstag, 9. Januar, von 9 bis 14 Uhr in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz. Zusätzlich weiter
  • 1041 Leser
Tagestipp

Mit viel Musik in das neue Jahr

Es ist eine Gmünder Tradition: der Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt Gmünd. In diesem Jahr geht das Konzert nter dem Motto „50 Jahre Stadtverband Musik und Gesang“ über die Bühne. Das Programm im Stadtgarten am Samstag, 10. Januar, wird ab 18 Uhr dabei wie immer einen Querschnitt der musikalischen Vielfalt weiter
  • 858 Leser
Die „Bee Gees“ sind Geschichte, aber die „Bee-Gees-Mania“ lebt dank „Massachusetts“ live weiter. Am 6. März kommt das Ensemble um 19 Uhr in den Stadtgarten nach Schwäbisch Gmünd. Tickets gibt’s auf www.beegeesmusical.com sowie im Gmünder i-Punkt am Marktplatz ab 34,90 Euro. (Foto: Gregor Eisenhuth) weiter
  • 909 Leser
Tagestipp

Chinatown

In der Stadthalle Aalen tritt heute der chinesische Nationalcirkus auf. Die neue Show der Gruppe führt den Betrachter in eine der vielen weltweiten verbreiteten Enklaven des chinesischen Lebens. Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen. Online Bestellungen unter: www.Paulis.de, Info & Ticket-Hotline 0531 34 63 72.Ort: weiter
  • 815 Leser

Ortsdurchfahrt gut im Zeitplan

Kösinger Ortschaftsräte befassen sich mit der Straßen und Geschwindigkeit
Die Sanierung der Ortsdurchfahrt stand im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung in Kösingen. Die Arbeiten sind bisher sehr gut gelaufen und man ist weiter als gedacht. Der Dorfplatz wurde mit Feinbelag überzogen. Das resümierte Ortsvorsteher Dirk Hoesch. weiter
  • 816 Leser

Silvestergespräch mit positivem Resümee

Westhausener Gemeindegeschehen 2015 steht im Mittelpunkt der Veranstaltung des CDU-Ortsverbands
Darin war man sich einig beim Silvestergespräch im Rathaus: 2015 wird trotz Krisen als ein gutes Jahr in die Annalen der Gemeinde Westhausen und des Ostalbkreises eingehen. weiter
  • 4
  • 952 Leser

Silvesterritt und Tafeln aus Metall

Stilisierte Geschichte auf Stahltafeln – 254 Reiter und viele Gäste in Westhausen trotzen dem Regen
In bald 400-jähriger Tradition war am letzten Tag des Jahres 2015 die Silvesterkapelle wieder im Blickpunkt von 254 Reitern, die zum 389. Silvesterritt nach Westhausen gekommen waren. weiter

Firma Stegmaier ehrt Mitarbeiter

Bei der Weihnachtsfeier hat das Hüttlinger Bauunternehmen Georg Stegmaier Mitarbeiter für Ihre langjährige Treue zur Firma geehrt. Maurermeister Manfred Betz (links) und Maurer Robert Auchter (rechts) sind jeweils seit 35 Jahren im Unternehmen tätig. Geschäftsführer Helmut Stegmaier (Mitte) dankte ihnen für ihre Arbeit. Auf dem Bild fehlt Baggerführer weiter
  • 1062 Leser

Flüchtlingsunterkunft brennt ab

Experten finden keine Hinweise auf Anschlag in Ruppertshofen – Ermittlungen dauern aber weiter an
Es zeigt sich schon am Morgen: Ganz Ruppertshofen wird den Neujahrsspaziergang wohl dorthin machen, wo in aller Herrgottsfrühe das Feuer wütete. Die Bürger sind erleichtert, dass weder Flüchtlinge noch Betreuer zu Schaden kamen. Und sie hören gerne, dass es bislang keinen Hinweis auf einen Anschlag gibt. weiter
  • 1012 Leser

Flüchtlingsunterkunft brennt ab

Experten finden keine Hinweise auf einen Anschlag – Ermittlungen dauern aber weiter an
Es zeigt sich schon am Morgen: Ganz Ruppertshofen wird den Neujahrsspaziergang wohl dorthin machen, wo in aller Herrgottsfrühe das Feuer wütete. Die Bürger sind erleichtert, dass weder Flüchtlinge noch Betreuer zu Schaden kamen. Und sie hören gerne, dass es bislang keinen Hinweis auf einen Anschlag gibt. weiter
  • 5
  • 1600 Leser

Die Feuerwehr im Dauereinsatz

Zahlreiche Brände in der Silvesternacht – Feuerwehrkommandant: „Waren non-stop im Einsatz“
Acht Einsätze in acht Stunden, davon drei Großeinsätze. An Schlaf war für die Feuerwehrleute in Schwäbisch Gmünd und Umgebung in der Silvesternacht nicht zu denken. Rund 200 Kräfte waren im Einsatz und jagten ihre Fahrzeuge von einem Brandort zum nächsten. weiter

Zauberhafte Märchenwelt

Russischer „Circus on Ice“ im Gmünder Stadtgarten begeistert auf Schlittschuhen sein Publikum
„Ein Wintermärchen“ erlebten die Zuschauer im Gmünder Stadtgarten mit Russlands „Circus on Ice“. Der Eiszirkus – es gibt ihn seit 50 Jahren – bezauberte Jung und Alt mit einem Programm der Extraklasse. Auf Schlittschuhen fuhren die Künstler über die wohl mit einem Kunststoffbelag versehene Bühne, die eine fantasiereiche weiter

Feuer in Flüchtlingsheim in Ruppertshofen

Großer Schaden, keine Verletzten - Bislang keine Hinweise auf Brandstiftung
In der Nacht von Silvester auf Neujahr kam es zu einem Brand in einem Gebäude in der Erlenstraße, das als Unterkunft für allein reisende minderjährige Flüchtlinge dient. Das Gebäude ist stark feuergeschädigt, verletzt wurde niemand. Bislang ergeben sich laut Polizei keine Hinweise auf vorsätzliche Brandlegung. Sie bittet Zeugen, Passanten und zwei Ersthelfer weiter
  • 2
  • 10317 Leser

Hoffen auf ein besseres Leben

Berthold Weiß rückt einige Gerüchte über die Ellwanger Landeserstaufnahmestelle zurecht
Berthold Weiß ist seit April Leiter der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen. Der Lokalpolitiker, Landesbeamte und zweifache Familienvater muss tagtäglich den Flüchtlingsstrom vor den Toren der LEA verwalten. Statt der Maximalbelegung von 1000 Personen war er bereits für mehr als 4000 Personen verantwortlich. Für die Zeitschrift 1A, die wie die Schwäbische weiter
  • 3
  • 1348 Leser

Ein meisterliches Heimspiel

„Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ sorgt in der ausverkauften Aalener Stadthalle wieder einmal für beste Unterhaltung
Und jährlich grüßt das Schwabenquartett: Wenn jemand die Aalener Stadthalle auf jeden Fall rappelvoll bekommt, dann sind es die Stumpfes. Die Meister der schwäbischen Mundart haben einen Tag vor Silvester ein Feuerwerk des Humors gezündet. Vesperbrot und Biergenuss inklusive. weiter

Musical mit Charme aber ohne viel Glanz

Spiel zwischen Realität und Phantasie im Gmünder Stadtgarten – „Das Phantom der Oper“ hätte ein großer Erfolg werden können
Die Hälfte seines Gesichts wird von einer weißen Maske verhüllt. „Das Phantom der Oper“ begeisterte schon ein Millionenpublikum weltweit. Nicht so bei der Aufführung im Gmünder Stadtgarten. Das Musical lockte zwar viele Besucher, doch wirklich mitreißend war es über weite Strecken nicht. Einzig das Bühnenbild überzeugte. weiter

Bei Oberkochen: Auto prallt gegen Brückenpfeiler

Unfall auf der B19 mit zwei schwer Verletzten
Auf der B19 bei Oberkochen hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei 19-Jährige wurden schwer verletzt. Der Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Kleinwagen verloren. weiter
  • 2
  • 5756 Leser

Das neue Jahr beginnt in Aalen friedlich

Gefühlt haben die Aalener mehr geböllert als in den vergangenen Jahren. Aber laut Polizei ging es über die üblichen Silvestervorkommnisse wie gesprengte Briefkästen, brennende Hecken und kleinere Schlägereien nicht hinaus. In Aalen musste die Feuerwehr ausrücken, um einen Altkleidercontainer zu löschen. Auf dem Land wurden Feuerwehren zu kleineren Einsätzen weiter

Das Neujahrsbaby heißt Sarina

47 Minuten nach Mitternacht kommt im Stauferklinikum das erste Kind 2016 zur Welt
Das neue Jahr war gerade Mal 47 Minuten alt, da meldete sich Wonneproppen Sarina im Kreißsaal zum ersten Mal zu Wort. Und wurde so, kaum auf der Welt, zur kleinen Berühmtheit. Denn die junge Dame ist das Neujahrsbaby 2016 am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Eltern, Andrea und Günther Lilja, sind überglücklich. weiter
  • 1820 Leser

Großeinsatz in der Weststadt

Abgebrannte Feuerwerkskörper fangen Feuer - Gebäude muss geräumt werden
Reste von Feuerwerkskörpern in einer Plastiktüte haben in der Silvesternacht in der Gmünder Weststadt einen Brand ausgelöst. Aufgrund starker Rauchentwicklung musste das Gebäude evakuiert werden. weiter
  • 2
  • 4144 Leser

Regionalsport (7)

Marius Henninger zweimal auf dem Podest

Tischtennis, Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften: Auch die 12-jährige Miriam Kuhnle schaffte Sprung in die Qualifikation
Der Untergröninger Marius Henninger schaffte bei den Baden-Württembergischen Jugendmeistermeisterschaften zweimal den Sprung auf das Podest. Im Einzel holte er sich den dritten, im Doppel den zweiten Platz. Mit der erst 12-jährigen Miriam Kuhnle erreichte eine weitere Spielerin aus dem Kochertal die Qualifikation. weiter
  • 1164 Leser
SPORT IN KÜRZE

Fuchs wieder nicht dabei

Skispringen. Skispringer Tim Fuchs (SC Degenfeld) hat auch beim zweiten Springen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen das Hauptspringen verpasst. Wie schon zum Tourneeauftakt in Oberstdorf konnte sich der SCD-Springer in der Quali nicht unter den ersten 50 platzieren. Damit ist die Tournee für Fuchs vorbei – für die Wettbewerbe in weiter
  • 883 Leser
SPORT IN KÜRZE

Guter Leistungsstand

Leichtathletik. Einen Leistungstest als Vorbereitung für die anstehende Hallensaison haben Athleten der LG Staufen in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd absolviert. Über 40 Nachwuchsathleten der LG Staufen in den Altersklassen der U16 und U14 waren dabei. Dort testeten die Talente ihren Leistungsstand über den 30 Meter im fliegenden Start, im 50m-Hürden-Lauf, weiter
  • 760 Leser

Heuchlingen II ist Herbstmeister

Faustball, Bezirksliga
Beim Heimspieltag in der Bezirksliga konnten die Heuchlinger Faustball-Teams voll überzeugen. Klassenprimus TVH 2 behält seine weiße Weste: Drei weitere Siege bedeuten die Herbstmeisterschaft. weiter
  • 691 Leser

Geturnte Träume

Turn-Gala in Aalen: Einzigartig der Mann im Luftballon und die „Rampensäue“ aus Bensheim
Vom süßen Froschmärchen bis zur knallharten Action mit Salti schlagenden Radfahrern reichte die bunte Palette der Darbietungen der neuen Turn-Gala, die in Aalen mit zwei ausverkauften Aufführungen in der Ulrich-Pfeifle-Halle ein tolle Neujahrspremiere feierte. Und das Publikum feierte begeistert mit. weiter

FCN holt Albfels-Cup

Die Fußballer des 1. FC Normannia Gmünd haben beim Hallenturnier um den 12. Albfels-Pilsner-Cup des TSV Heubach gesiegt. Schon Gruppenphase und Viertelfinals (mit zweimal Neunmeter-Schießen), waren spannend. Ins Halbfinale zogen ein: TSV Heubach I, Normannia Gmünd, FC Bargau und Unterkochen. Dort setzten sich die Normannia und Bargau durch.Im Spiel weiter
  • 771 Leser

Großkopfs vierter Sieg in Folge

Laufsport: Beste Bedingungen für die 385 Teilnehmer beim Ottenbacher Silvesterlauf – Gerlinde Herr und Renate Bay Zweite und Dritte
Der Bettringer Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen war beim 12. Ottenbacher Ottsilla-Silvesterlauf nicht zu bremsen und lief auf der Zehn-Kilometer-Strecke zu seinem vierten Sieg in Folge. Marlene Windisch von der TSG Eislingen knackte den Streckenrekord von Berglauf-Ass Annika Seefeld. weiter
  • 974 Leser

Leserbeiträge (4)

Blutspenden verhindern Todesfälle

Am Freitag, den 8. Januar veranstaltet der DRK-Ortsverein von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle Essingen.Gerade in den Wochen um den Jahreswechsel ist die Blutversorgung der Patienten kritisch. 15.000 Blutspenden werden in Deutschland täglich benötigt. Eine künstliche Alternative für Blut gibt es nicht.

weiter
  • 2241 Leser

Chorfreunden gelingt ein krönender Jahresabschluss

Weihnachtlich besinnliche Stimmung herrschte am 4. Adventsonntag den 13.12. um 17:00 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche Hüttlingen.

Die „Chorfreunde Hüttlingen“ konnte das Jubiläumsjahr anlässlich zum 90. Geburtstag mit vorweihnachtlichen Chorklängen gebührend beschließen.

In der voll besetzten Kirche machte

weiter
  • 2
  • 2624 Leser

Die Kids der Chorfreunde Hüttingen proben für das "Dschungelbuch"

Hallo liebe Hüttlinger und drum rum,

am 06. März 2016 führen wir Kinder im Bürgersaal Hüttlingen auf der großen Bühne das Musical „Dschungelbuch“ auf.

Wir sind schon kräftig am üben und freuen uns schon „tierisch“ auf unseren großen Tag. Wir würden uns ganz Doll freuen,

weiter
  • 1
  • 2132 Leser

Auf ein Neues!

Das alte Jahr ist nun vergangen,

das neue hat grade angefangen.

Drum seien mit Versen, die geknittelt,

ein paar Gedanken übermittelt.

Mit X verlieren wir einen Freund.

So ein Satz ab und zu in der Zeitung erscheint.

Doch da ist ein sprachlicher Haken dabei.

Wir verlieren nicht einen, wir verlieren zwei.

Zusammen "mit X" wird ein Freund genannt,

weiter
  • 1
  • 2614 Leser