Artikel-Übersicht vom Samstag, 09. Januar 2016

anzeigen

Regional (11)

Über 3000 Jugendliche nutzen die fiftyFifty-Taxi-App

Die fiftyFifty-Taxi-App kommt bei den Jugendlichen im Ostalbkreis super an: Es sind inzwischen 3124 Nutzer registriert, die Taxiunternehmer im Ostalbkreis haben bereits 2506 App-Fahrten absolviert. „Diese große Resonanz nach nur einem dreiviertel Jahr werten wir als tollen Erfolg!“, freuen sich Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom weiter
  • 4
  • 1623 Leser

Schlagkräftige und schnelle Truppe

Korpsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen Jugend, aktive Wehr und Altersabteilung eng vernetzt
"Unsere Bürgerschaft kann sich glücklich schätzen, in Hüttlingen über eine Feuerwehr zu verfügen, deren Ausrücke-Zeit unter fünf Minuten liegt", lobte Bürgermeister Günter Ensle bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. weiter
  • 1085 Leser

Netzwerker und kulturelle Instanz

Empfang anlässlich des 70. Geburtstags von Rudolf Böhmler mit Ex-Ministerpräsident Erwin Teufel
Ein singender Oberbürgermeister, ein ehemaliger Ministerpräsident, ein Chor in Barock-Kleidung und ein Festsaal voller namhafter Gratulanten aus Politik, Wirtschaft und Kultur: Die Stadt Gmünd würdigte Rudolf Böhmler am Samstagvormittag im Prediger. weiter

Treue EMAG-Mitarbeiter ausgezeichnet

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden bei der EMAG Automation GmbH in Heubach zahlreiche Mitarbeiter geehrt. Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat bedankten sich bei Wolfgang Bohn, David Kutzbach, Armin Pastyrik, Johann Binder, Richard Stark, Reinhard Liebhart, Rocco Schreckenhöfer, Renate Murath und Verena Woecht für 25 Jahre Betriebszu-gehörigkeit weiter
  • 3170 Leser

20 Jahre bei der Sozialstation aktiv

Die Ökumenische Sozialstation Rosenstein ehrte langjähriger Mitarbeiterinnen. Zuvor hatten die Frauen anlässlich ihrer 20-jährigen Betriebszugehörigkeit eine Wanderung absolviert. Daraufhin erhielten sie einen gut gefüllten Wanderrucksack. Auf dem Bild Geschäftsführerin Karin Albrecht, Angelika Meyer, Bettina Dangelmaier, Berta Graf, nicht anwesend weiter
  • 1499 Leser

Kurs zur Baby-Massage

Heubach. Eltern aufgepasst: Am Montag, 11.Januar, beginnt ein neuer Babymassagekurs im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist um 14.15 Uhr , es gibt insgesamt fünf Termine. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl weiter
  • 1245 Leser

Unter Alkoholeinfluss Vorfahrt missachtet

Am Freitagabend in Waldstetten

Ein 48-jähriger Opelfahrer missachtete am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Bettringer Straße die Vorfahrt eines 24-jährigen VW-Fahrers. An der Einmündung zur Gmünder Straße kam es zum Unfall. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten in der Atemluft des Unfallverursachers Alkoholgeruch fest, ihm wurde deshalb

weiter
  • 1525 Leser

Weihnachten im Laufe der Jahrhunderte

Benefizkonzert in St. Salvator
„Nun singet und seid froh“ – unter diesem Titel präsentiert das Ensemble „Cultores Sonorum“ am Sonntag, 10. Januar, um 17 Uhr Weihnachtslieder von Renaissance bis Jazz in der Aalener Salvatorkirche. Der Erlös kommt der Stiftung „Zukunft für Familie“ zugute. weiter
  • 1946 Leser

Regionalsport (2)

FC Normannia wird Stadtmeister

Das Verbandsliga-Team des FC Normannia verteidigt den Titel bei den Stadtmeisterschaften
Mit einem 2:1-Sieg im Finale gegen den FC Bargau holte sich die erste Mannschaft des FC Normannia Gmünd den Titel des Gmünder Stadtmeisters. Die Verbandsliga-Truppe verteidigte damit den Titel aus dem Vorjahr. weiter
  • 4
  • 3384 Leser

Normannia „Old-Stars“ holen den Pott

Fußball, Stadtmeisterschaften Ü35-Turnier: FCN besiegt im Finale den TSV Böbingen im Neunmeterschießen 4:3
Für das Ü35-Turnier bei den Stadtmeisterschaften bot der FC Normannia Gmünd einige seiner ehemaligen Topspieler auf. Dies zeigte Wirkung: Angeführt von Verbandsliga-Coach Beniamino Molinari sicherten sich die Normannen den Titel vor dem TSV Böbingen. weiter

Überregional (72)

"Dem Tod geweiht"

Die Bewohner der syrischen Stadt Madaja hungern
Seit sechs Monaten belagern syrische Truppen und ihre Verbündeten die Stadt Madaja. Wochenlang kamen in dem Ort keine Hilfsgüter mehr an. Den verzweifelten Menschen gehen die letzten Vorräte aus. weiter
  • 465 Leser

"Fliegender Laptop" Polizei nimmt neuen Hubschrauber in Betrieb

Mit neuen Hubschraubern kann sich die Polizei im Land einen noch besseren Überblick aus der Luft verschaffen. Gestern nahm sie die ersten zwei von sechs neuen Helikoptern in Betrieb, die sie im Laufe des Jahres erhält. Für 61 Millionen Euro wechselt die Polizei damit ihre bisherigen Hubschrauber aus. Innenminister Reinhold Gall (SPD) betonte bei der weiter
  • 407 Leser

"Für heutige Welt nutzlos"

Wissenschaftler verteidigen kritische Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift
70 Jahre nach Ende der NS-Gewaltherrschaft in Deutschland ist eine Neuauflage von Hitlers "Mein Kampf" erschienen. Die kritische Edition sei als eine "Gegenrede" gedacht, sagen die Herausgeber. weiter
  • 553 Leser

"Identität im Kanon kultureller und nationaler Werte"

Polens neue Regierung will nur noch unkritische Theater- und Filmprojekte fördern lassen
Polen steht vor möglicherweise drastischen Veränderungen. Kulturminister Piotr Glinski will mit der Kulturförderung polnische Identität stärken. weiter
  • 449 Leser

"Kuh schickt SMS an den Bauern"

Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder: Digitalisierung durchdringt alles
Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts, bestätigt Bernhard Rohleder. Der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes Bitkom warnt vor vernachlässigter Datensicherheit und fehlenden Standards. weiter
  • 946 Leser

2000 Silbermünzen im Boden

Neuer Fund des Hobby-Archäologen Frank Slawinski in Brandenburg
Einen Silberschatz hat der Hobbyarchäologe Frank Slawinski (56) bei Lebus in Brandenburg entdeckt. Die 2000 Münzen stammen aus der Slawenzeit vor etwa 1000 Jahren. Es ist nicht Slawinskis erster Fund. weiter
  • 5
  • 579 Leser

Alfa-Parteitag in Stuttgart

Abspaltung Anders als die AfD dürfte die vom einstigen Parteichef Bernd Lucke angeführte Abspaltung "Allianz für Fortschritt und Aufbruch", kurz: Alfa, laut den Meinungsforschern bei der Wahl in Baden-Württemberg keine Rolle spielen. Versuchen will es Alfa gleichwohl. Am Sonntag beschließt der Landesverband in Bad Cannstatt sein Wahlprogramm weiter
  • 699 Leser

Auf einen Blick vom 9. Januar 2016

TENNIS HOPMAN CUP in Perth/Australien Gr. A: Australien Gold - Ukraine 1:2 Tschechien - USA 1:2 Abschlusstabelle: 1. Ukraine 13:7 Sätze/3:0 Punkte, 2. Tschechien 12:10/1:2, 3. Australien Gold 10:11/1:2, 4. USA 7:14/1:2. Gr. B: Australien Grün - Frankreich 2:1 Großbritannien - Deutschland 3:0 Heather Watson - Sabine Lisicki (Berlin) 6:3, 6:4, Andy Murray weiter
  • 503 Leser

Aufs Podium mit Rechten?

Parteizentralen von Grünen und SPD für Boykott - FDP: Offensiv stellen
Laut Umfragen kommt die AfD im März in den nächsten Landtag. Nun rätseln die etablierten Parteien, wie sie mit den Rechtspopulisten umgehen sollen: ignorieren oder mit ihnen auf Wahlpodien streiten? weiter
  • 382 Leser

Autobauer legen zu - nur VW nicht

Opel, Daimler und wohl auch BMW haben im vergangenen Jahr mehr Autos verkauft. Auch die VW-Tochter Audi legte zu. Der Volkswagen-Konzern insgesamt kann da allerdings nicht mithalten. Die Kernmarke verdirbt die Verkaufsbilanz 2015 - wohl auch wegen des Diesel-Skandals. Der Autoriese muss 2015 einen Rückgang verkraften. Die Verkäufe sanken um 2 Prozent weiter
  • 687 Leser

Außergewöhnlich schnelle Strecke

Eiskalter Antrieb Wegen der Präparation fast ausschließlich mit Kunstschnee hatten es die Biathleten in Ruhpolding mit besonderen Bedingungen zu tun. "Die Strecke ist sehr eisig und dadurch sehr schnell", erklärte Arnd Peiffer. Auch wenn es keine bösen Stürze gab, stellte es doch manchen nicht so guten "Abfahrer" vor Herausforderungen: "Da unsere Ski weiter
  • 631 Leser

BUCKS HEILE WELT: Mehr Fußball!

Wofür, bitte, zahlt man eigentlich Fernsehgebühren? Dafür, dass man täglich läppische fünfeinhalb Stündchen Fußball zu sehen kriegt? Die Zuschauer mit derartigen Peanuts an Kick-&-Co.-Berichterstattung abzuspeisen, ist schlechterdings schäbig. Für 2016 hoffen wir aber mal auf eine echte Ballaballavollversorgung im TV. 10.45: Mia san mia. Telekolleg weiter
  • 443 Leser

CDU: Gewalt gegen Polizisten ahnden

Straftat Die CDU will bei ihrer Vorstandsklausur einen neuen Straftatbestand für Gewalt gegen Polizisten beschließen. Dies geht aus einem Entwurf der "Mainzer Erklärung" hervor. Gewalt gegen Einsatzkräfte richte sich "gegen unsere Werte und gegen uns alle", heißt es in dem Papier. "Wir wollen daher ihren Schutz mit einem neuen Straftatbestand und einer weiter
  • 373 Leser

Chancen und Nutzer von Online-Partnervermittlungen

Singles In Baden-Württemberg gibt es rund 1,3 Millionen Singles, das sind 12,5 Prozent der Einwohner des Landes. Auf Online-Partnersuche sind davon rund 915 000. Chancen Die Erfolgsaussichten bei der Partnersuche über das Internet sind nicht schlecht: Laut einer Statistik des Portals "Singlebörsen-Vergleich" entstehen in Deutschland mehr als 30 Prozent weiter
  • 296 Leser

Die Suche nach entscheidenden Kleinigkeiten

Deutsche Handballer testen vor der EM zweimal gegen Island - Kai Häfner nachnominiert
Heute in einer Woche starten die deutschen Handballer gegen Spanien in die Europameisterschaft. Bis zum Turnier in Polen wartet auf Bundestrainer Dagur Sigurdsson vor allem in der Abwehr noch Arbeit. weiter
  • 467 Leser

Drei Touristen verletzt

Terrorangriff auf Hotel in Ägypten
Bei einem Terrorangriff auf ein Touristenhotel in dem ägyptischen Badeort Hurghada sind mindestens drei Urlauber verletzt worden. Zwei der Opfer seien Österreicher, das dritte stamme aus Schweden, teilte das ägyptische Innenministerium gestern Abend mit. Laut Innenministerium sei ein Angreifer von Sicherheitskräften getötet worden, ein zweiter wurde weiter
  • 363 Leser

Fehlstart ins Börsenjahr

Kursrutsch in China verdirbt Anlegern die Laune
Der Dax hat in den ersten fünf Handelstagen von 2016 den größten Wochenverlust seit August 2011 eingefahren. Nachdem Chinas Börsenbeben weltweit Schockwellen ausgelöst hat, summierte sich das Minus für den Leitindex auf 8,3 Prozent. Stärker gesunken war er zuletzt zur Hochzeit der Schuldenkrise. Gestern machte der Dax mit 1,31 Prozent Minus den Fehlstart weiter
  • 568 Leser

Flatterhafte Helden

Ein Ausblick aufs Kinojahr 2016
Helden aus der Literatur, aus Comics und aus dem wahren Leben - naja, zumindest fast. Das und noch viel mehr bietet das Kinojahr 2016. weiter
  • 435 Leser

Frau getötet: Brüder unter Mordverdacht

Eine 30-jährige Syrerin ist am Donnerstagabend in Hanau (Hessen) getötet worden. Die Polizei verdächtigte ihre beiden Brüder (21 und 26) der Tat. Sie wurden nach einem Tag Fahndung gestern Abend festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hält es für möglich, dass die Tat einen moralisch-kulturellen Hintergrund hat. Ein Nachbar hatte die Polizei am Donnerstagabend weiter
  • 370 Leser

Für mehr Videoüberwachung

Innenminister Gall legt Fünf-Punkte-Plan für Südwesten vor
Mit einem Fünf-Punkte-Plan will der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (SPD) die Sicherheit vor allem von Besucherinnen größerer Straßenfeste verbessern. Nach den sexuellen Übergriffen von Männer-Mobs in der Silvesternacht in Köln, aber auch in Stuttgart und Hamburg, hat Gall gestern die Polizei im Land beauftragt, bei Groß-Events verstärkt weiter
  • 384 Leser

Für rasche Abschiebung

Union reagiert auf Skandal in Köln - Gabriel: Hart durchgreifen
Auf die Übergriffe in Köln reagieren CDU und CSU mit Forderungen, das Asylrecht zu verschärfen. Sie verlangen auch mehr Videoüberwachung und Schleierfahndung. Kann die Union die SPD überzeugen? weiter
  • 438 Leser

Gereifter Retter in Rot?

Ausgerechnet Kevin Großkreutz soll der große Hoffnungsträger des VfB sein
Oft zu keck, zuletzt lange weg: Nach dem missglückten Intermezzo in der Türkei möchte Kevin Großkreutz bei den Stuttgartern an die Form anknüpfen, die ihn zum Nationalspieler und Weltmeister machte. weiter
  • 597 Leser

Im Dutzend ins Ekelcamp

Diesmal zwölf Kandidaten für den australischen RTL-Dschungel
Im australischen Urwald wird es vom 15. Januar an enger als in den Jahren zuvor. Ins RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ziehen diesmal zwölf statt wie bisher elf Kandidaten ein. weiter
  • 412 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · HENRIETTE REKER: Falscher Satz zur falschen Zeit

Manchmal reicht ein falscher Satz. "Es ist immer eine Möglichkeit, eine gewisse Distanz zu halten, die weiter als eine Armlänge betrifft", antwortete Kölns OB Henriette Reker auf die Frage, wie Frauen sich schützen können. Es war ein Satz von vielen in einer 35-minütigen Pressekonferenz. Er löste in den sozialen Medien Hohn und Spott aus. Gerade zweieinhalb weiter
  • 579 Leser

In einem System der Angst

Jeder dritte Regensburger Domspatz wurde geschlagen - Sonderermittler Weber legt Zwischenbericht vor
Den Knabenchor der Regensburger Domspatzen kennt fast jeder. Was bisher nicht öffentlich war, ist das Ausmaß der Gewalt, mit der die Buben über Jahrzehnte zu Höchstleistungen gezwungen wurden. weiter
  • 453 Leser

Keine Spur zu Entführern von Milliardärssohn

Es war im vergangenen Jahr einer der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in Hessen - und bleibt bis heute ungelöst: Knapp sieben Monate nach der Entführung des Milliardärssohns Würth sind die Kidnapper noch immer auf freiem Fuß. "Es hat sich leider nichts getan", sagte Thomas Hauburger von der Staatsanwaltschaft Gießen auf Anfrage. Hunderte von Hinweisen weiter
  • 331 Leser

Kommentar · "MEIN KAMPF": Richtige Entscheidung

Muss man "Mein Kampf", dieses Gift-Buch des Völkermörders Adolf Hitler, nun 70 Jahre nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus wieder drucken und vertreiben? Man sollte. Und den Herausgebern vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin (IfZ) blieb auch kaum eine andere Wahl. Ohne diese Edition wäre die Gefahr groß gewesen, dass sich die Debatte weiter
  • 423 Leser

Kommentar · ZUWANDERUNG: Schmerzliche Wahrheit

Die volle Wahrheit, die Angela Merkel verlangt, bevor sie politische Konsequenzen aus den Übergriffen von Köln ziehen will, wird gerade auch für die Bundeskanzlerin schmerzlich sein. Schon die bisher vorliegenden Erkenntnisse über den Ablauf und die mutmaßlichen Täter sind nämlich geeignet, über die teilweise gravierenden Folgen jener Veränderung nachzudenken weiter
  • 410 Leser

Kretschmann spricht von Abschiebungen

Landesregierung: Harte Linie gegenüber kriminellen Asylbewerbern - Vorfälle in Stuttgart werden noch ermittelt
Nach den Übergriffen in Köln und Stuttgart auf Frauen will Innenminister Reinhold Gall die Sicherheit bei großen Ansammlungen erhöhen. Inzwischen liegen der Polizei in der Landeshauptstadt 17 Anzeigen vor. weiter
  • 367 Leser

Kuba lockt Investoren

In Havanna entsteht ein Kontaktbüro der deutschen Wirtschaft
Kuba will seine Wirtschaft behutsam für ausländische Investoren öffnen. Was das genau heißt, hat Bundeswirtschaftsminister Gabriel mit einer Delegation erkundet. Darunter auch Baden-Württemberger. weiter
  • 908 Leser

Kuba: Genossen unter sich

Sie scheinen sich gut zu verstehen: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat beim Empfang des deutschen Botschafters in Havanna sichtlich angeregt mit Fidel Castros Sohn "Fidelito" geplauscht. Gabriel ist der erste deutsche Wirtschaftsminister seit 15 Jahren, der Kuba besucht (Wirtschaft). Foto: dpa weiter
  • 413 Leser

Kölner Polizeichef abgelöst

Bundesinnenministerium: Zahlreiche Asylbewerber unter Verdächtigen
Immer neue Details zur Kölner Silvesternacht kommen ans Licht. Nordrhein-Westfalens Innenminister opfert nun den Polizeichef der Stadt. weiter
  • 375 Leser

Leitartikel · GEWALT GEGEN FRAUEN: Schwach im Strafen

Von Ulrike Sosalla Polizeigewerkschafter Rainer Wendt hat es auf den Punkt gebracht: Er befürchtet, dass viele der Täter von Köln nie verurteilt werden können. Das liegt zum Teil daran, dass die Polizei in der Silvesternacht unterbesetzt war und die Ermittlungen durch Fehlentscheidungen behindert wurden. Es liegt aber auch an Schwächen im Strafrecht. weiter
  • 5
  • 547 Leser

Leute im Blick vom 9. Januar 2016

Michael Gwisdek Der Schauspieler Michael Gwisdek (73) lebt gerne ungesund. "Ich könnte natürlich aufhören zu rauchen, damit ich ein bisschen länger lebe", sagte er der "B.Z.", "aber nachher fliegt mir auf der Straße ein Ziegel auf den Kopf - und dann könnte ich mich ärgern, dass ich mich so gequält habe." Sport treibe er auch keinen. "Für Bewegung bin weiter
  • 412 Leser

Mittel gegen explodierende Beiträge

Private Krankenversicherer machen es ihren Kunden einfacher, in einen günstigeren Tarif zu wechseln
Die privaten Krankenversicherer wollen den Wechsel in einen günstigeren Tarif verbraucherfreundlicher gestalten. Er kann viel Geld sparen. weiter
  • 794 Leser

Märklin kann mit neuen Produkten nicht punkten

Neue Loks für Sammler und Produkte für Kinder haben dem Modellbahnbauer Märklin nicht den erhofften Wachstumsschub gebracht. "Das für das Geschäftsjahr 2015/16 angepeilte Umsatzwachstum von fünf bis zehn Prozent werden wir wohl nicht erreichen", sagte Märklin-Chef Florian Sieber der "Wirtschaftswoche". Stattdessen rechnet er bis zum Ende des Geschäftsjahrs weiter
  • 728 Leser

Na sowas... . . .

Sauerkraut und saure Gurken in einem herrenlosen Koffer haben in Erfurt die Polizei auf den Plan gerufen. Das "gefährliche" Gepäckstück war am Freitagmorgen an einer Bushaltestelle in der Nähe des Flughafens entdeckt worden. Zur Sicherheit sperrten Polizisten die Bundesstraße 7. Ein Supermarkt in der Nähe wurde für etwa eine Stunde evakuiert. Spezialisten weiter
  • 358 Leser

Nationalheld Chicharito strahlt in Florida

Feiner Spott Michael Schade, Geschäftsführer von Bayer Leverkusen, hat seine Freude über den Transfer-Coup von Stürmerstar Chicharito mit einem Seitenhieb auf Louis van Gaal verbunden. "Herr van Gaal hat offenbar nicht gewusst, dass Chicharito ein guter Spieler ist", sagte Schade zu Goal.com. Der Mexikaner Chicharito war kurz vor Ende der Transferfrist weiter
  • 521 Leser

Neuausgabe von "Mein Kampf"

Rund 70 Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist seit Freitag seine Hetzschrift "Mein Kampf" als kritisch kommentierte Ausgabe auf dem Buchmarkt. Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will mit der zweibändigen Edition das jahrzehntelang verbotene Buch entmystifizieren. "Sie enttarnt die von Hitler gestreuten Falschinformationen und seine Lügen und macht weiter
  • 412 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Kaiserring für Durham Der Künstler, Autor und Menschenrechtsaktivist Jimmie Durham ist Träger des Kaiserringes 2016 der Stadt Goslar. Sein Werk sei einzigartig und könne keiner künstlerischen Bewegung zugeordnet werden, erklärte die Jury zur Begründung. Es gehe über alle vorhandenen Klassifizierungen hinaus. Der 75-jährige US-Amerikaner werde die Auszeichnung weiter
  • 375 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Gericht gegen Anordnung Das Bundesverfassungsgericht erlässt keine einstweilige Anordnung gegen das neue Gesetz zur Suizidbeihilfe. Es erklärte, im Fall einer einstweiligen Verfügung sei zu befürchten, dass sich Personen, die in weit geringerem Maße als die Beschwerdeführer zu einer selbstbestimmten Entscheidung über das Sterben in der Lage seien, zu weiter
  • 419 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Suarez: Zwei Spiele Sperre Fußball - Luis Suarez vom FC Barcelona droht nach dem Eklat im Derby gegen Stadtrivale Espanyol eine Sperre von zwei Spielen im spanischen Königspokal. Diese Strafe sprach der spanische Fußballverband aus, Barça legte umgehend Einspruch ein. Suarez hatte die Gegner nach dem 4:1 im Hinspiel des Achtelfinales im Spielertunnel weiter
  • 707 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Hoher Schaden bei Brand Freudenstadt - Bei einem Brand auf einem Firmengelände in Freudenstadt sind mehrere Maschinen zerstört worden. Auch die Produktionshalle wurde beschädigt, wie die Polizei gestern mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Brandes in der Nacht zum Donnerstag war zunächst unklar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf weiter
  • 409 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Biometrie beliebter Der Großteil der Deutschen würde künftig bargeldlos per Fingerabdruck, Iris-Scan oder etwa Stimm-Erkennung bezahlen. Knapp 60 Prozent stünden biometrischen Verfahren offen gegenüber, erklärte der Digitalverband Bitkom unter Berufung auf eine eigene Umfrage. Im vergangenen Jahr lag der Zustimmungswert demnach noch bei 50 Prozent. weiter
  • 661 Leser

Notizen vom 9. Januar 2016

Schwebefähre gerammt Ein Schwebefähre über dem Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg hat gestern früh einen Frachter gerammt. Der Fährführer wurde schwer verletzt und der einzige Passagier der Fähre, ein Polizist, leicht. Der Nord-Ostsee-Kanal und die Eisenbahnbrücke, wichtig für den deutsch-dänischen Verkehr, wurden wegen der Rettungsarbeiten gesperrt. Der weiter
  • 569 Leser

Oh Spatzi, mein Spätzle

Online-Single-Börse fürs "Ländle" - Regionale*Portale setzen auf Mundart und Heimat-Liebe
Der Januar bringt einsame Herzen auf Hochtouren: Bei den Single-Börsen im Internet herrscht Hochbetrieb. Für viel Liebe zum Ländle steht die "Spätzlesuche". weiter
  • 415 Leser

Perlmann als Therapie-Helfer und Ermittler

Der neue Bodensee-"Tatort" mit dem Titel "Rebecca" ist harte Kost mit einem ganz weichen Perlmann (Sebastian Brezzel). Es geht um Entführung und Missbrauch. "Rebecca" ist der vorletzte "Tatort", der vom Bodensee kommt. Im Herbst läuft der letzte, "Wofür es sich zu leben lohnt". Die 17-jährige Rebecca (Gro Swantje Kohlhof) wird neben ihrem toten Entführer weiter
  • 391 Leser

Polizei findet Werkstatt für Bomben

Belgische Polizisten haben ein mögliches Versteck des flüchtigen Terrorverdächtigen Salah Abdeslam entdeckt, der im Land als Staatsfeind Nummer eins gilt. Die Bleibe im Brüsseler Stadtbezirk Schaerbeek sei möglicherweise eine Bombenwerkstatt, da dort Material zum Herstellen vom Sprengstoff gefunden wurde, berichteten belgische Medien. Abdeslam soll weiter
  • 431 Leser

Poulencs Erben gegen Münchner Opernaufführung

Die Erben des Komponisten Francis Poulenc und des Autors Georges Bernanos wollen die weiteren Aufführungen der Oper "Dialogues des Carmélites" an der Bayerischen Staatsoper in München verhindern. Sie fordern Änderungen der Inszenierung, teilte das Opernhaus mit. Andernfalls dürfe die Interpretation des russischen Regisseurs Dmitri Tcherniakov nicht weiter
  • 393 Leser

RANDNOTIZ: Kalte Welt des Gefühlslesers

Na wie gehts?" "Danke, bestens." Das ist nicht die einzige, nur die häufigste der vielen Lügen, der wir uns täglich bedienen, um das komplizierte Zusammenleben ein bisschen zu vereinfachen. Die Digitalisierung wird auch diese Lebenshilfe hinwegfegen. Digitalisierung ist ja zum Oberbegriff für alles geworden, von dem wir weder wissen, was es ist, noch weiter
  • 495 Leser

Raus aus der Isolation

Neue Strategie gegen Analphabetismus: Kurse am Arbeitsplatz
Eine Million Menschen im Südwesten können nicht richtig lesen und schreiben. Das Land will versuchen, sie über ihre Arbeitgeber aus der Verborgenheit zu holen - was beiden Seiten Vorteile bringen kann. weiter
  • 353 Leser

Sabbaticals - einfach mal raus aus dem Joballtag

Besonders jüngere Mitarbeiter zeigen Interesse an einer Auszeit - Unternehmen versuchen, den Wunsch zu erfüllen
Alle Jahre wieder: Die Deutschen nehmen sich fürs neue Jahr ein stressfreieres Leben vor. Viele Jüngere setzen das um und nehmen eine mehrmonatige Auszeit vom Job. Viele Firmen stellen sich darauf ein. weiter
  • 834 Leser

Schläger muss fast sechs Jahre ins Gefängnis

Ein junger Mann, der bei einer Massenschlägerei im Jugendgefängnis Adelsheim (Neckar-Odenwald-Kreis) einen Wärter angegriffen hatte, muss mehrere Jahre länger ins Gefängnis. Das Landgericht Mosbach verurteilte ihn wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren und zehn Monaten Jugendstrafe. Die Staatsanwaltschaft hatte weiter
  • 378 Leser

Steelers triumphieren im Topspiel

Die Bietigheim Steelers haben in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) das Gipfelduell für sich entschieden. Sie schlugen den Spitzenreiter Fischtown Pinguins aus Bremerhaven vor 3957 Zuschauern in der EgeTrans-Arena mit 2:0. Beim Tag der Bietigheimer Zeitung erzielten Justin Kelly (Mitte) und Dennis Palka die Tore. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 513 Leser

Tornados im Einsatz

Erster Aufklärungsflug der Bundeswehr über Syrien
Tornado-Aufklärungsjets der Bundeswehr haben ihren ersten Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und dem Irak erfolgreich beendet. Die beiden Flugzeuge seien gestern ohne Zwischenfälle wieder auf der Nato-Luftwaffenbasis Incirlik in der Türkei gelandet, sagte ein Bundeswehr-Sprecher. "Sie haben ihren Auftrag ausgeführt." Die weiter
  • 476 Leser

Treffen mit Fidels Sohn

Begegnung "Ich habe heute Abend den Sohn von Fidel Castro in der Residenz des deutschen Botschafters getroffen und ihn sofort nach Baden-Württemberg eingeladen. Er schätzt unser Land sehr", berichtete BWIHK-Präsident Peter Kulitz und schickte als Beleg gleich ein Foto mit. Fidel Castro Junior ist Vizepräsident der Wissenschaftlichen Akademie in Havanna. weiter
  • 714 Leser

Umgang mit AfD bringt SWR in die Bredouille

Innerhalb der ARD-Senderfamilie gibt es nach Recherchen der SÜDWEST PRESSE kein abgestimmtes Verfahren über den Umgang mit der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD). So will der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) zur "Elefantenrunde" kurz vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 13. März nur die Spitzenkandidaten der im Magdeburger Landtag weiter
  • 475 Leser

Volleyballer nach Sieg über Polen auf gutem Weg

Mit einer B-Mannschaft haben die deutschen Volleyballer ihr letztes Gruppenspiel in der Olympia-Qualifikation gewonnen und treffen im Halbfinale auf Russland. Das bereits für die Vorschlussrunde qualifizierte Team von Bundestrainer Vital Heynen bezwang nach einem Kräftemessen voller Personalrochaden Weltmeister Polen vor 7500 Zuschauern mit 3:2 (21:25, weiter
  • 572 Leser

Vollmer: Angeschlagen und motiviert

Heute starten die Playoffs im amerikanischen Football - Alle Partien im deutschen Fernsehen
Sebastian Vollmer will in den NFL-Playoffs seinen Vorjahrestriumph wiederholen und ein alternder Football-Held noch einmal ins große Rampenlicht. Zu Beginn der K.o.-Runde haben beide noch Pause. weiter
  • 650 Leser

Von "sinnvoll" bis "überflüssig"

Pro Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hält die Veröffentlichung von Hitlers "Mein Kampf" durch das Institut für Zeitgeschichte für sinnvoll. Er hoffe, dass die wissenschaftliche Einordnung dazu beitrage, "die menschenverachtende Ideologie Hitlers zu entlarven und Antisemitismus entgegenzuwirken", erklärte er. Kontra weiter
  • 377 Leser

Warten auf das Gesicht des Weltcups

Simon Schempp sollte der Star in Ruhpolding werden. Doch an diesem Wochenende müssen die Zuschauer vorerst auf den besten Deutschen verzichten. weiter
  • 544 Leser

Wer mit wem?

Sieben Film-Liebespaare, ein Lösungswort: "Romanze"
Ganz so einfach war es dieses Mal nicht, doch tausende Leserinnen und Leser sind auf das Lösungswort gekommen: Die "Romanze" ergab sich aus der richtigen Zuordnung berühmter Film-Liebespaare, die wir in unserem Rätsel "Wer mit wem?" gesucht haben. 1. Einen wahren Mambo-Boom haben Patrick Swayze und Jennifer Grey losgetreten, nachdem sie sich 1987 in weiter
  • 432 Leser

Zahlen & Fakten

Mehr Geld für Gutes Die Nachfrage nach Geldanlage-Möglichkeiten, die messbar Gutes bewirken, steigt in Deutschland. Einer Analyse der Bertelsmann-Stiftung zufolge hat sich das Anlagevolumen in Finanzprodukte, die dem Anleger neben einer Rendite auch positive soziale oder ökologische Effekte versprechen, seit 2012 verdreifacht. Noch immer handele es weiter
  • 769 Leser

Zeit zum Durchatmen

Franzi Hildebrand triumphiert trotz ungeplanter Pause am Schießstand
0,3 Sekunden Vorsprung: Mit einer turboschnellen Schlussrunde hat sich Biathletin Franziska Hildebrand in Ruhpolding ihren zweiten Weltcupsieg gesichert. Auch Laura Dahlmeier als Vierte war hochzufrieden. weiter
  • 536 Leser

Zur Person vom 9. Januar 2016

Dr. Bernhard Rohleder studierte von 1987 an Politikwissenschaft im Saarland und in Paris. Seine Laufbahn startete er bei ZF in Saarbrücken, dem Presseverlag Ploetz und dem brandenburgischen Wirtschaftsministerium. Der 1965 Geborene arbeitete im Fachverband Informationstechnik im VDMA und ZVEI.1997 wurde er zum Generalsekretär des europäischen Spitzenverbands weiter
  • 529 Leser

Leserbeiträge (2)

ÄNDERUNG beim Vorverkauf für den Frauenfasching in Westhausen

„Westhausen goes Hollywood“ – unter diesem Motto öffnet am Montag, den 1. Feburar um 18.30 Uhr die Turn- und Festhalle Westhausen ihre Türen, wenn der Katholische Frauenbund einlädt zum legendären Frauenbund-Fasching. Beginn des bunten Programms, das immer für Überraschungen gut ist, ist 19.30 Uhr. Blinzeln

weiter
  • 3
  • 1682 Leser

VORVERKAUF für Frauenfasching in Westhausen

„Westhausen goes Hollywood“ – unter diesem Motto öffnet am Montag, den 1. Feburar um 18.30 Uhr die Turn- und Festhalle Westhausen ihre Türen, wenn der Katholische Frauenbund einlädt zum legendären Frauenbund-Fasching. Beginn des bunten Programms, das immer für Überraschungen gut ist, ist 19.30 Uhr. Blinzeln

weiter