Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Januar 2016

anzeigen

Regional (45)

GUTEN MORGEN

In dieser Woche feierst Du, oh unverzichtbarer Wegbegleiter, Geburtstag. Du bist zwar nicht perfekt und vielleicht ein bisschen anfällig für Propaganda und Falschmeldungen aller Art. Auf Dich verzichten aber kommt für uns nicht mehr in Frage. Ein Leben ohne Dich? Unvorstellbar. Wir wären ärmer ohne Dich. Und nicht halb so schlau. Wir wüssten zum Beispiel weiter
  • 578 Leser

„Kriminal Comedy Dinner“

Schwäbisch Gmünd. Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Am Freitag, 29. Januar, wird den Gästen der Villa Hirzel einiges geboten. Das „Kriminal Comedy Dinner“ mit dem Theaterstück „Testament à la Carte“ ist ein Drei-Gänge-Menü, umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, weiter
  • 890 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kuba – Zwischen Traum und Wirklichkeit

Der Fotojournalist und Buchautor Tobias Hauser bereist seit 15 Jahren regelmäßig Kuba. Kuba ist voller Überraschungen, gerade in Zeiten des Wandels. Und so lässt sich Hauser von seinem verlässlichen Gespür für Land und Leute für gute Geschichten und spannende Begegnungen durch Kuba treiben. Stets nah an den Menschen, die ihn mit ungewöhnlichen Erzählungen weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Saunaabend im Gmünder Hallenbad

Das Hallenbad lädt zu einem langen Saunaabend am Samstag, 9. Januar, ab 20 Uhr. Als besonderes Erlebnis gibt es spezielle Saunaaufgüsse mit verschiedenen Duftnoten. Zu den Aufgüssen gibt es spezielle Angebote, außerdem die Möglichkeit ein Hautpeeling auszuprobieren. Textilfreies Schwimmen ab 20 Uhr bei romantischer Beleuchtung in der Schwimmhalle ist weiter
  • 342 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßdorfer Albverein wandert

Anita Lenz lädt zur ersten Seniorenwanderung des Jahres des Straßdorfer Albvereins am Mittwoch, 13. Januar, ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt. Von dort wandern die Teilnehmer, je nach Witterung, nach Schwäbisch Gmünd. Nach einer Einkehr geht es mit dem Bus wieder zurück nach Straßdorf. weiter
  • 401 Leser

Vorbereitungskurs für Grafik-Studium

Schwäbisch Gmünd. Für die Aufnahme in das Schuljahr 2016/2017 bietet das Berufskolleg für Grafik-Design an fünf Samstagen einen fünfteiligen Vorbereitungskurs an. Die Termine sind jeweils von 10 bis 14 Uhr: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar, 27. Februar und 5. März.Die Gebühr für den fünfteiligen Vorbereitungskurs ab 16. Januar beträgt insgesamt 160 weiter
  • 697 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDWilhelm Fischer, Römerstraße , Römerstraße 20, zum 95. GeburtstagKarl Dickert, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 90. GeburtstagWalter Stäble, Adalbert-Stifter-Weg 7, zum 85. GeburtstagHedwig Gutmann, Hauptstraße 100, Hussenhofen, zum 80. GeburtstagIbrahim Kalkan, Gartenstraße 13, zum 75. GeburtstagSPRAITBACHEmil Retzer, Hohenstaufenstraße weiter
  • 772 Leser

300 Akteure – 1300 Gäste

Jahresempfang der Stadt und des Stadtverbandes Musik und Gesang mit einer Überraschung
Am Ende regnete es Konfetti – und Komplimente. Beim Gmünder Neujahrsempfang bewiesen etwa 300 Mitwirkende, welch musikalisches und künstlerisches Potenzial in der Stadt steckt. Das Jubiläum „50 Jahre Stadtverband Musik und Gesang“ stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Line-Dance-Kurs beim DRK Kreisverband

Der Line-Dance-Kurs des DRK Kreisverbandes startet am Mittwoch, 13. Januar, jeweils von 19.15 bis 20.30 Uhr. Das Angebot findet im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd statt. Informationen dazu beiCornelia Müller unter Telefon (07171) 3506-42. weiter
  • 577 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Gymnastikkurse der SG Bettringen

Gesundheitsbewusst das neue Jahr beginnen. Der Kurs Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn startet am Mittwoch, 13. Januar, um 19.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Rückentraining, sanft und effektiv, wird zweimal angeboten. Kurs 1 beginnt am Freitag, 15. Januar, um 8.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Kurs 2 startet ebenfalls am Freitag, weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sitzung des Ortschaftsrates Degenfeld

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Degenfeld findet am Mittwoch, 13. Januar, um 19.30 Uhr mit folgender Tagesordnung statt: Bürgerfragestunde, Jahresrückblick auf das Jahr 2015, Ausblick für 2016 sowie Bekanntgaben und Anfragen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. weiter
  • 370 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stammtisch der SGB Senioren-Fußballer

Die Senioren der Fußballer der Sportgemeinde Bettringen treffen sich zum ersten monatlichen Stammtisch am Mittwoch, 13. Januar, im Vereinsheim. Die Leitung der ehemaligen Fußballer lädt zu einem gemütlichen Nachmittag. Beginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 373 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Waldstetten. Ein 48-jähriger Opelfahrer missachtete am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Bettringer Straße die Vorfahrt eines 24-jährigen VW-Fahrers. An der Einmündung zur Gmünder Straße kam es zum Unfall. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten in der Atemluft des Unfallverursachers Alkoholgeruch fest, ihm wurde deshalb Blut entnommen. Seinen weiter
  • 800 Leser

Gmünder Glücksmomente

Musik und Politik beim Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt
Das Glück ist oft schlicht, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold beim Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt Schwäbisch Gmünd. Aber fürs Glück brauche es auch Begegnungen. Diese gab es beim Empfang im Stadtgarten zuhauf. Das Drumherum allerdings war alles andere als schlicht. weiter
  • 1055 Leser
Tagestipp

Kalter Markt in Ellwangen

Bis Mittwoch, 13. Januar, ist Kalter Markt in Ellwangen. Zu sehen gibt es an diesem Montag ab 9 Uhr einen Umzug mit zahlreichen Gespannen und Reitern, die ihre Pferde prämieren lassen. Anschließend ist Kuttelessen im Roten Ochsen ab 11 Uhr. SchwäPo-Redakteurin Katharina Scholz steht am Stand der Schwäbischen Post in Halle A ab 13 Uhr eine Stunde lang weiter
  • 1032 Leser

Sanierung des Hallenbads

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss trifft sich am Donnerstag, 14. Januar, zur Sitzung im Versammlungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Waldstetten. Thema ist die Sanierung des Hallenbades. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 912 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanzcafé der Senioren

Einmal im Monat ist in der Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen das Tanzcafé der Senioren. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 13. Januar. Ab 14.30 Uhr heißt es Tanzen mit den schönsten Oldies, Schlagern und stimmungsvollen Melodien in fröhlicher Runde mit Live-Musik. Eingeladen sind Paare und alle, die gerne tanzen. Unkostenbeitrag vier Euro. weiter
  • 393 Leser

Zirkus führt Schüler zusammen

Projekt mit Flüchtlingen
Die Jungen der Klassen 8a und b verwandelten die Schwarzhornhalle gemeinsam mit jungen Syrern für kurze Zeit in eine internationale Zirkusmanege. weiter
  • 621 Leser
Der besondere Tipp

Ins neue Jahr mit Operettentheater

Schwungvoll startet die Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros am Donnerstag, 14. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ins neue Jahr: Auf dem Programm steht Paul Abrahams „Ball im Savoy“ mit dem Operettentheater Salzburg.Stadtgarten Gmünd,Karten gibt es beim i-Punkt, Telefon (07171) 603-4250.Donnerstag, weiter
  • 796 Leser

Bankenfusion wird konkret

Aalen. Hinter den Kulissen verhandeln die Volksbanken Aalen und Gmünd schon seit geraumer Zeit über eine Fusion. Der Aalener Bankchef Hans-Peter Weber will die Vorgespräche in Kürze mit einem „Daumen hoch“ abschließen. Das sagte er beim Neujahrsempfang in der Aalener Hochschule.Konkret geht es um die Zweigstellen und um eine Partnerschaft weiter
  • 1
  • 904 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Birgit Zeeb

Alfdorf. Birgit Zeeb konnte kürzlich ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit bei Massopust feiern. „Das hätte ich auch nicht gedacht“, stellte die gelernte Einzelhandelskauffrau im Kreise ihrer Kollegen fest. Mit viel Engagement nimmt sie ihre Aufgaben wahr, der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Auftragsbearbeitung mit allen Facetten. weiter
  • 832 Leser

Brot für die Welt: Lorcher sammeln

Lorch. In den Weihnachtsgottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars wurden für die Aktion Brot für die Welt insgesamt 3306 Euro gesammelt. Zu dem Beitrag kommen noch zahlreiche Spenden dazu. weiter
  • 1103 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erstes Treffen der Alfdorfer Landfrauen

Das erste Treffen der Alfdorfer Landfrauen im neuen Jahr ist am Dienstag, 12. Januar, im katholischen Gemeindezentrum in Alfdorf, Strübelweg 15. Das Beisammensein bei Kaffee, Tee und Kuchen beginnt um 14.30 Uhr. Gäste sind willkommen. Für ein neues Projekt bitten die Alfdorfer Landfrauen um Spenden von Wolle und Häkel- und Stricknadeln. Die Spenden weiter
  • 305 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Ehrenamtlichen

Das erste Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter im neuen Jahr findet am Dienstag, 12. Januar, um 14.30 Uhr in der Cafeteria des Stiftungshofes statt. Auch neue Gesichter sind jederzeit willkommen. Informationen zum Thema ehrenamtliches Engagement gibt es bei Gudrun Latzko, Hausdirektion, Telefon (07172) 92717-193. weiter
  • 3
  • 439 Leser

Fliegende Röcke, wippende Zöpfe

Ostalb-Gardetreffen bei den Bärenfängern in Unterkochen begeistert die Zuschauer
Kurze Röcke, wippende Zöpfe und jede Menge tänzerische Darbietungen in Gardeuniformen und Kostümen konnten die Besucher am Sonntag beim Ostalb-Gardetreffen in der Unterkochener Sporthalle sehen. Rund 70 Gruppen aus den unterschiedlichsten Vereinen kamen zu diesem Marathonspektakel zusammen. Da hieß es Dauerklatschen. weiter

Hilfe für Nepal wird oft blockiert

Wie sich die Politik Indiens auch auf die Verteilung der Spendengüter von der Ostalb auswirkt
In einigen Regionen in Nepal hat der Wiederaufbau nach dem schweren Erdbeben vom April 2015 bereits gute Erfolge. Das gilt offenbar nur zu einem kleinen Teil für die Region Dhading, in der sich der Hilfsverein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ schwerpunktmäßig engagiert. Das berichten Mitglieder des Vereins nach einer Reise zum Jahresende. weiter

Junge Filmtalente gesucht

Schwäbisch Gmünd. Für das 23. Internationalen Kinderkinofestival werden Mädchen und Jungen im Alter von zwölf bis 14 Jahren gesucht, die vor oder hinter der Kamera stehen möchten. Schauspieler, Regisseure, Beleuchter, Kamera- und Tonleute dürfen sich beim Kulturbüro, Waisenhausgasse 1-3, 73525 Schwäbisch Gmünd, unter dem Kennwort „kikife-Kurzfilm“ weiter
  • 898 Leser

Überschlagen

Ein 27-jähriger Autofahrer war am Freitagabend gegen 23.50 Uhr zu schnell unterwegs. Beim Verlassen des Kreisels in Richtung Baldungsstraße schleuderte er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit über die Mittelinsel und überschlug sich, teilt die Polizei mit. Der Fahrer sowie seine zwei Mitfahrer im Alter von 20 und 21 Jahren wurden leicht verletzt. weiter
  • 769 Leser

Wäschgölten feiern Narrenbaum

Waldstettens närrisches Volk erstellt Symbol für fünfte Jahreszeit
Etwas langsamer als in den Jahren zuvor ging das Aufstellen des Waldstetter Narrenbaums am Samstag vor sich. War es doch eine in Teilen neue Mannschaft, die das komplizierte Werk anging. Allerdings mit der notwendigen Gelassenheit – und dem notwendigen Können. weiter

Abschied vom beliebten Pfarrer

Christen der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ sagen mit Gesang und Worten Adieu zu Klaus Stegmaier
Gut 13 Jahre lang kümmerte sich der katholische Pfarrer Klaus Stegmaier um die Christen in der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“. Am Sonntag hieß es Abschied nehmen von dem sehr geschätzten Geistlichen, der ab sofort seinen Dienst im Dekanat Allgäu-Oberschwaben versieht. weiter
  • 1129 Leser

Fusion mit Festgottesdienst in Lorch

Neue Kirchengemeinde heißt Lorch und Weitmars – Gottesdienst in Weitmars bleibt
Die Fusion der evangelischen Kirchengemeinden Lorch und Weitmars wurde mit einem Gottesdienst begangen. Als gutes Omen sah Pfarrerin Regina Korn den Regenbogen, der sich am Himmel von Weitmars nach Lorch wölbte. Dieses Symbol hatten die Kirchengemeinderäte des „neuen“ Bezirks auch für das Lesezeichengeschenk an ihre Mitglieder gewählt. weiter
  • 1100 Leser

Kinderfasching in Lautern

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern lädt ein zum Kinderfasching in der Mehrzweckhalle. Der Faschingsball für Kinder, Eltern und Großeltern steigt am Sonntag, 7. Februar, ab 14 Uhr. weiter
  • 823 Leser

Senioren wandern in Lautern

Heubach-Lautern. Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Lautern trifft sich zur ersten Seniorenwanderung im neuen Jahr am Mittwoch, 13. Januar, um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. In Fahrgemeinschaften geht es zum Parkplatz am Friedhof in Mögglingen. Von dort führt die Wanderung übers Sulzbachtal nach Böbingen, dann Richtung Limes-Gratwohlhöfe nach Mögglingen. weiter
  • 1068 Leser

Zur inneren Ruhe finden

Heubach. Ein neuer Kurs „Zur inneren Ruhe finden“ startet am Montag, 18. Januar, in Heubach. Er beginnt um 19.30 Uhr und umfasst sechs Abende. Mit harmonisierenden, ordnenden und stabilisierenden Bewegungselemente aus dem Tai Chi Chuan und dem medizinischen Qigong können Stress, Nervosität und Tiefs abgebaut werden. Bei derTiefen-Entspannung weiter
  • 700 Leser

Wo der Schultes mit Bäumen wirft

Der SV Göggingen lud am Samstag zur ersten Gögginger Christbaumweitwurfmeisterschaft ein
Wohin mit den ausgedienten Weihnachtsbäumen? Kleinhacken und verbrennen oder zu den allgemeinen Christbaumsammelstellen bringen? Der SV Göggingen lud am Samstag zur 1. Gögginger Christbaumweitwurfmeisterschaft ein. weiter
  • 898 Leser

Wer knackt die Zehn-Meter-Marke?

Jahr für Jahr mehr Teilnehmer beim Christbaumweitwurf auf dem Rechberger Sportplatz
Noch ist es keine olympische Disziplin – das Rechberg’sche „Christbaumweitwerfen“ – aber es befindet sich auf bestem Weg dorthin. Denn: „Es werden jährlich immer mehr Teilnehmer“, berichtet Organistator und Erfinder des nachweihnachtlichen Spektakels, Torsten Geiger, auf der Sportanlage des TSGV Rechberg. weiter

Omsnomgugga ist’s wieder vorbei

Lorcher Fasnetgesellschaft stellt Narrenbaum auf und läutet kurze Faschingssaison ein
Mit fetziger Guggenmusik, talentierten Gardemädchen und fünf neuen Fetzahexa startete Lorch am Samstag in die Fasnetzeit. Die Lorcher Fasnetgesellschaft (LFG) stellte den Narrenbaum vor vielen Zuschauern am Bäderbrunnen auf. weiter

Rosafarbene Rehe und richtige Rückenpolster

Große Auswahl und viele Besucher beim Schulranzentag des SchwäPo-Shops am Samstag
Zahlreiche Eltern künftiger Erstklässler nutzten den Gmünder Schulranzentag des Schwäpo-Shops am Samstag, um sich Tipps und Tricks rund um den richtigen Ranzen zu holen. Viele der Jungen und Mädchen suchten sich direkt ein Modell heraus. AOK und Polizei informierten über Gesundheit und Sicherheit. weiter

Eine rauschende Ballnacht

Ehrungen, Vorführungen, Musik, Kulinarik und eifriges Tanzbeinschwingen in der Römerhalle
Über 200 Gäste genossen am Samstagabend das umfangreiche Programm beim Böbinger Bürgerball in der Römerhalle. Auf Landes- und Bundesebene erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wurden geehrt, außergewöhnliches Engagement in anderen Bereichen ebenso. Es war eine gelungene Mixtur aus Unterhaltung, Kulinarik und Tanz. weiter

Abend endet in der Zelle

Discobesucher vorübergehend in Gewahrsam genommen

Am Sonntag, gegen 1 Uhr, rief ein 19-jähriger Mann aus Gerstetten die Polizei und beschwerte sich über das Sicherheitspersonal einer Discothek. Als die Streife den Anrufer in der Olgastraße traf, war dieser laut Polizei sichtlich alkoholisiert und aufgebracht. Eine Kontaktaufnahme mit dem Sicherheitsdienst ergab, dass der Mann aus der

weiter
  • 3
  • 2549 Leser

Rabiater Zigarettenverkäufer

Am Samstag, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich eine Auseinandersetzung auf der Rastanlage Ellwanger Berge-West auf der A7. Ein Mann versuchte, Zigaretten zu verkaufen - und zwar höchst rabiat. weiter
  • 4
  • 4011 Leser

(Fast) alles dreht sich um Pferde

Das Programm des über 1000-jährigen Kalten Marktes beginnt an diesem Wochenende
Das für viele höchste und schönste Fest in Ellwangen beginnt. Am Samstagabend gibt der „Grüne Ball“ der Landjugend den Startschuss, gefolgt von der Eröffnung des Technikmarktes auf dem Schießwasen am Sonntag und dann dem eigentlichen Kalten-Markt-Tag, dem Montag mit seinem großen Pferdespektakel. weiter
  • 1423 Leser

Regionalsport (15)

Baden-Württemberg OberligaTV Plochingen — SG Pforzh.Eutingen 24:30TB Kenzingen — TV Willstätt 25:32HG Ofterh./Schwetzi. — Konstanz 2 26:25TSV Deizisau — TSB Gmünd 25:26TSV Neuhausen/F. — Heidels/Helm 30:16TSG Söflingen — TSV Schmiden 1902 33:251. Ofterh./Schw 15  12  1   2  436:366  25:5 weiter
  • 671 Leser
Bezirk Neckar/RemsLandesliga weiblich U19: TSB Schwäbisch Gmünd - KSG Gerlingen 20:119 (4:32, 8:65, 10:95). weiter
  • 712 Leser

Gmünder Siegtor in der letzten Sekunde

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd gewinnt ganz knapp mit 26:25 (13:12) beim TSV Deizisau
Mit dem Ertönen der Sirene erzielte Wolfgang Bächle für den TSB Gmünd den 26:25-Siegtreffer. Die Blau-Gelben hatten über lange Zeit knapp beim TSV Deizisau geführt und am Schluss dann knapp gewonnen. Damit bestätigt der TSB seine Auswärtsstärke und steht nun auf dem siebten Tabellenplatz. weiter
  • 645 Leser

HSG wieder mit leeren Händen

Handball, Württembergliga
Es zieht sich wie ein roter Faden durch die bisherigen Partien. Wieder spielt die HSG Winzingen/ Wißgoldingen über die nahezu komplette Spielzeit gut mit und wieder steht sie am Ende mit leeren Hände da. So auch beim Spiel in Wangen im Allgäu. Mit 23:29 zog die HSG am Ende gegen die MTG Wangen den Kürzeren. weiter
  • 593 Leser

Live beim Sportlerball

Gmünder Tagespost verlost zehn Eintrittskarten
Für die Gmünder Sportler beginnt das neue Jahr stets mit einem besonderen Highlight, dem Gmünder Sportlerball in Congress-Centrum Stadtgarten. Die Gmünder Tagespost, die dieses Ballgeschehen seit vielen Jahren präsentiert, verlost fünfmal zwei Eintrittskarten. weiter
  • 838 Leser
KURZ NOTIERT IN LA MANGA

Chessa, der erste Ausfall

Krank. Dennis Chessa war schon am Samstag bei der Anreise angeschlagen. Am Sonntag entschied die medizinische Abteilung, den Linksverteidiger aus dem Training rauszunehmen. Chessa blieb mit einer starken Erkältung im Hotel. Und Trainer Peter Vollmann rechnet nicht vor Mittwoch oder Donnerstag mit seinem Abwehrspieler. weiter
  • 1569 Leser
KURZ NOTIERT IN LA MANGA

Vollmann findet’s „tadellos“

Bedingungen. Sowohl Hotel als auch Trainingsplätze: Peter Vollmann spricht von „tadellosen Bedingungen“ in La Manga. Exakt zwei Kilometer liegen die Plätze von der Unterkunft entfernt. Die Profis werden mit Shuttle-Bussen zu den Einheiten transportiert. weiter
  • 1632 Leser
KURZ NOTIERT IN LA MANGA

Zwei Funktionäre an Bord

Beobachter. Die Mannschaft des VfR Aalen wird im Trainingslager von zwei Funktionären begleitet. Aufsichtsrat Jörg Mangold und Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski sind mit nach Südspanien geflogen. alex weiter
  • 1813 Leser

Patrick Strauch besiegt Stefan Linkner

Tischtennis: 7. Players Night in Böbingen: 88 Spieler treffen sich bei einem Tischtennisturnier der besonderen Art
Seit 2004 treffen sich Tischtennisspieler aller Klassen und aus allen Regionen des Südens, zu einem ganz speziellen Tischtennisturnier. Denn bei der beliebten Players Night in Böbingen wird noch nach den alten Regeln gespielt und dafür gesorgt, dass auch das Gesellige hier nicht zu kurz kommt. Am Ende wurde Patrick Strauch Turniersieger. weiter
Gmünder Hallen-StadtmeisterschaftenAktive:Vorrunde:Gruppe A: 1. 1. FC Germania Bargau (+17) 12 Punkte, 2. TSB Schwäbisch Gmünd (+3) 9, 3. AS Stella Italia Gmünd (-4) 4, 4. SV Hussenhofen (-6) 4, 5. TV Weiler in den Bergen (-10) 0.Gruppe B: 1. SG Bettringen (4) 12, 2. 1. FC Normannia Gmünd II () 7, 3. TV Herlikofen (+5) 7, 4. TSV Großdeinbach (-16) 3, weiter
  • 836 Leser

FC Normannia wird Stadtmeister

Fußball, 33. Stadtmeisterschaften: Das Verbandsliga-Team des FC Normannia verteidigt den Titel
Mit einem 2:1-Sieg im Finale gegen den FC Bargau holte sich die erste Mannschaft des FC Normannia Gmünd den Titel des Gmünder Stadtmeisters. Die Verbandsliga-Truppe verteidigte damit den Titel aus dem Vorjahr. Zudem siegten die Normannen noch im AH- und im F-Jugendturnier. weiter

Kurzeinsatz mit zwei Toren

Handball, EM-Vorbereitung: Der Gmünder Kai Häfner lässt gegen Island seine Klasse aufblitzen
Keine sechs Minuten währte sein Einsatz. Doch die nutzte er. Mit zwei Toren und einer Vorlage innerhalb der letzten Spielminuten zählte der Gmünder Kai Häfner zu den Lichtblicken beim Handball-Länderspiel zwischen Deutschland und Island. Ob’s zur EM reicht? weiter
  • 834 Leser

Ein Weltmeister als Zaungast

Fußball, 3. Liga: DFB-Sportdirektor Hansi Flick schaut dem VfR Aalen beim Training in La Manga zu
Das ist doch ... genau: Hansi Flick. Der DFB-Sportdirektor beobachtete den VfR Aalen bei der ersten Trainingseinheit in La Manga. Der Weltmeister wohnt im selben Hotel wie der Drittligist. Er besucht die deutschen U16- und U17-Junioren, die ebenfalls ihre Zelte an der spanischen Mittelmeerküste aufgeschlagen haben. weiter

Sebastian Neumann: Steiler Aufstieg und lange Leidenszeit

In der Karriere von Sebastian Neumann ging es anfangs steil bergauf. Mit 19 Jahren spielte er mit Hertha BSC Berlin in der 2. Bundesliga – und schaffte den Aufstieg in die 1. Liga.In der Saison 2011/2012 gab der Innenverteidiger sein Debüt im Fußball-Oberhaus. Zweimal kam er für die Berliner zum Einsatz. Außerdem trug er als Junioren-Nationalspieler weiter
  • 954 Leser

Vollmann nimmt keine Rücksicht

Fußball, Testspiel
Zweiter Trainingstag, erstes Testspiel: Der VfR Aalen tritt am Montag in La Manga gegen den Ligakonkurrenten Würzburger Kickers an. Geschont werden die Profis in der Vormittagseinheit deshalb nicht. Anpfiff: 16 Uhr. weiter

Leserbeiträge (4)

Starke Auftritte und ein Meistertitel

Die Hallensaison beginnt für die Leichtathleten der LSG Aalen vielversprechend. Bei den landesoffenen Regionalmeisterschaften in Ulm am Wochenende überzeugten die jungen Sportler mit Bestleistungen und setzten sich bei einer starken Konkurrenz von 300 Startern durch. Eva Uhl wurde überraschend U18-Meisterin im Weitsprung.

Schon am Freitagabend

weiter
  • 3
  • 2461 Leser

„Fellbacher Trollinger“ singen in Alfdorf

Zur Jahresfeier am 16. Januar 2016 in der Großen Sporthalle in Alfdorf um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 Uhr) hat der Sängerkranz Alfdorf die „Fellbacher Trollinger“ eingeladen.Die Fellbacher Trollinger sind im Schwabenland, insbesondere im Mittleren Neckarraum gut bekannt. Sie sind ein Männerchor-Ensemble im Philharmonischen

weiter
  • 3
  • 2498 Leser

Dreikönigsschießen 2016 beim SV Durlangen

Der Schützenverein Durlangen durfte sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen am 6. Januar freuen.Insgesamt 34 Teilnehmer wetteiferten um den von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten Wanderpokal.Es wurden jeweils 5 Schuss liegend aufgelegt und liegend freihändig

weiter
  • 3
  • 2167 Leser