Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. Januar 2016

anzeigen

Regional (147)

Zwei neue Kindertagesstätten

Die Wasseralfinger Kirchengemeinde und der Verein Freier Waldorfkindergarten planen Neubauten
Aalen erhält zwei neue Kindergärten. Die evangelische Kirchengemeinde baut in Wasseralfingen bei der Magdalenenkirche eine dreigruppige Einrichtung. Beim Hirschbachfreibad entsteht ein neuer Freier Waldorfkindergarten. Darüber haben Vertreter der Träger im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss informiert. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendetermin in Pflaumloch

In der Gemeindehalle in Riesbürg-Pflaumloch bittet das DRK am Donnerstag, 21. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden. Spender sollten eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 470 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dämmerumzug in Lippach

Der Sportverein Lippach veranstaltet am Samstag, 23. Januar, wieder einen Dämmerumzug mit anschließender Faschingsparty im Festzelt bei der Turnhalle. Mit einem Kanonenschlag startet der bunte Faschingswurm um 16.30 Uhr seine Reise durch Lippachs Straßen. Vor und während des Umzuges werden keine branntweinhaltigen Getränke ausgeschenkt. Es gibt Alterskontrollen, weiter
  • 331 Leser

Hirtennacht erzielt einen Spendenerlös von 3500 Euro

Dank der zahlreichen Besucher, die die fünfte Hirtennacht in gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenlicht, Flammkuchen, Hirtentopf und Schäfchentrunk verbracht haben, hat der Förderverein des Krieger- und Heimatvereins Westerhofen beachtliche 3500 Euro erzielt. Die Summe wurde jetzt gespendet. Je 1500 Euro gingen an den Malteser Kinderhospizdienst Ostalb weiter
  • 660 Leser

Karneval in Reichenbach

Westhausen-Reichenbach. Der Reichenbacher Carnevalsverein lädt zu diversen Veranstaltungen ein. Am Samstag, 16. Januar, können von 8 bis 10 Uhr im Vereinsheim in Reichenbach Karten für die Prunksitzungen am 29. und 30. Januar ab 18.30 Uhr in der Festhalle erworben werden. Weitere Höhepunkte der Saison sind die Seniorenprunksitzung am 23. Januar ab 13 weiter
  • 1287 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kunstausstellung „H2O“

Wasser steht im Mittelpunkt der interaktiven Ausstellung „H2O“ von Hendrik Mzyk, Heiner Wolf und Oliver Rolf Sauter. Vernissage ist am Freitag, 22. Januar, um 19 Uhr mit einer Multi-Media-Präsentation im Foyer des Bopfinger Rathauses. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Rathauses. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalischer Nachmittag in St. Agnes

Die Sängergruppe Westerhofen gestaltet den musikalischen Nachmittag am Sonntag, 17. Januar, ab 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Bewirtet wird mit Kaffee und Kuchen. weiter
  • 443 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulranzentag in Bopfingen

In der Jahnturnhalle in Bopfingen ist am Samstag, 16. Januar, von 9.30 bis 15 Uhr Schulranzentag. Der SchwäPo-Shop berät zur Auswahl des richtigen Ranzens für angehende Erst- und Fünftklässler. Zudem können Kinder ihre persönliche Briefmarke für die Ostalb-Mail gestalten. weiter
  • 491 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skiclub Kapfenburg fährt nach Ehrwald

Am Samstag, 23. Januar, bietet der Skiclub Kapfenburg eine Tagesausfahrt nach Ehrwald an. Dort gibt es Pisten für jedermann und für jede Könnerstufe. Außerdem kann man sich im Snow- und Funpark „Betterpark“ austoben. Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363) 3492 oder www.skiclub-kapfenburg.de. weiter
  • 566 Leser
ZUR PERSON

Volker Röthinger

Wallerstein. Dem langjährigen Braumeister des Fürst Wallerstein Brauhauses Volker Röthinger haben Carl-Eugen Prinz zu Oettingen-Wallerstein und Geschäftsführer Georg Schwarz für seine 20-jährige Betriebszugehörigkeit gratuliert und ihm für sein außerordentliches Engagement gedankt. „Mit Verstand, aber vor allem auch mit viel Herz, zeichnet Herr weiter
  • 882 Leser
POLIZEIBERICHT

Geparktes Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Als eine 60-jährige Passat-Lenkerin am Dienstag die Ledergasse in Richtung Fischergasse befuhr, beschädigte sie laut Polizei gegen 15 Uhr den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten Ford Transit. Schaden: rund 3000 Euro. weiter
  • 1053 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwimmhalle geschlossen

Wegen einer Veranstaltung des Schwimmvereins bleibt die Schwimmhalle des Gmünder Hallenbades am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Januar, ganztägig für den Badebetrieb geschlossen. Die Sauna ist geöffnet. weiter
  • 336 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit drei Autos

Schwäbisch Gmünd. Ein 44-jähriger Daihatsu-Fahrer fuhr am Dienstagnachmittag auf der Königsturmstraße gegen 17.35 Uhr auf den Ford eines Fahrers auf, der verkehrsbedingt hatte anhalten müssen, teilt die Polizei mit. Der Ford wurde dadurch auf einen Daimler Chrysler aufgeschoben. Gesamtschaden: rund 7000 Euro. weiter
  • 1212 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallzeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein Fahrer am Dienstag auf einem Kundenparkplatz in der Hauptstraße in Hussenhofen einen zwischen 7.15 Uhr und 12 Uhr dort geparkten VW. Der Schaden im Bereich der Fahrertüre beläuft sich auf rund 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Den Ermittlungen weiter
  • 729 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Workshop zur Selbstbehauptung

Einen Workshop zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Erwachsene ab 16 Jahren bietet die Gmünder VHS am Samstag, 16. Januar, an. Trainiert wird von 10 bis 14 Uhr im VHS-Zentrum im Unipark. Eine Anmeldung unter Tel. (07171) 925150 ist erforderlich. weiter
  • 363 Leser
Tagestipp

„Feuerwerk“ im Alten Rathaus

Noch bis Sonntag, 17. Januar, ist beim Kunstverein Aalen im Alten Rathaus die Ausstellung „Keramik – Feuerwerk aus Erde: Thomas Bohle, Kenji Fuchiwaki und Uwe Löllmann“ zu sehen. Am Sonntag wird der Vorsitzende des Kunstvereins Artur Elmer aus diesem Anlass um 14 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung führen. Am Donnerstag ist die weiter
  • 871 Leser

Die weiße Pracht macht sich langsam aber sicher breit

Eine geschlossene Schneedecke ist im Laufe des Mittwochs in den höheren Lagen Aalens entstanden – also auf dem Vorderen Härtsfeld (Bild: bei Brastelburg). Während in den Tallagen bei Temperaturen um plus zwei Grad der Regen dominierte, fiel in Ebnat und Waldhausen Schnee. Weder dieser Schnee noch die zum Teil heftigen Windböen haben sich, laut weiter
KURZ UND BÜNDIG

Finanzengpässe im Alter vermeiden

Die Schuldnerberatung des Landratsamts hat ein Seniorenprojekt zu Finanzen im Alter, ergänzenden Leistungen, Schuldenfallen und Hilfemöglichkeiten entwickelt. Ehrenamtlich engagierte Senioren der Schuldnerberatungsstelle stellen das Projekt am Montag, 25. Januar, um 17 Uhr in der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen vor. weiter
  • 479 Leser

Fragen an LEA-Leiter Berthold Weiß

Gelber Sessel am 25. Januar
Berthold Weiß, Leiter der LEA, nimmt am Montag, 25. Januar, Platz auf dem gelben Sessel. Die Bürger können uns im Vorfeld Fragen einreichen, die wir ihm dann auf dem Podium stellen. weiter
  • 842 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück im Pelzwasen

Zu einer Bildbetrachtung lädt Heinrich Wolf beim ökumenischen Frauenfrühstück am Freitag , 15. Januar, im evangelischen Gemeindezentrum Martinskirche im Pelzwasen ein. Er spricht über „Menschsein zwischen Utopie und Wirklichkeit.“ So hat er die „ Bildwoche“ betitelt, die aktuelle Gedanken mit der Bergpredigt in Verbindung bringen. weiter
  • 3
  • 488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gewaltfreie Kommunikation

Am Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr informiert die Kommunikationstrainerin Susann Richter-Funk im Haus am Regenbaum über die Modelle und Haltung der gewaltfreien Kommunikation. Der Abend ist überschrieben mit „Ich und Du: Wir sollten reden, aber wie?“ und soll dazu dienen, die gegenseitige Wertschätzung am Arbeitsplatz, in der Familie oder weiter
  • 414 Leser

GUTEN MORGEN

Mach’ doch einmal etwas über Howard Carpendale.“ Das war die kurze Ansage der Redaktion. Wenn wir als Redaktion morgens zusammenstehen und die Themen des Tages erläutern, wird auch immer abgefragt, wer etwas für den Guten Morgen schreiben möchte. Am Mittwoch gestaltete es sich etwas schwierig, weshalb Howard Carpendale ins Spiel kam. Wieso? weiter
  • 5
  • 759 Leser

Zum Fremdschämen

Kommentar zu Pegida und Gewalt:Sieht so unvoreingenommene Sachlichkeit aus, Herr Thierer? „Mehr oder weniger tatenlos sahen die Polizisten in Köln zu.“ Waren Sie dabei? Haben Sie mit den Polizisten gesprochen? Sie plädieren für „Menschenrecht und Menschlichkeit“ in Ihrem Kommentar. Wo zeigen Sie das gegenüber den Polizisten? weiter
  • 5
  • 1120 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besinnungstag in St. Anna

Die Pallottiner laden zu einem Besinnungstag am Samstag, 16. Januar, ab 9.15 Uhr ins Seniorenzentrum St. Anna in Schwäbisch Gmünd. Pater Alois Mäntele stellt das Jahr der Barmherzigkeit unter das Thema „Hätte aber die Liebe nicht“. Um 16 Uhr findet die Eucharistiefeier zum Pallottifest statt. Anmeldungen bis 14. Januar an Anne-Rose Schmitt, weiter
  • 419 Leser

Drei Konzerte mit Jungem Kammerchor

Am 15., 16. und 17. Januar
In den zehn Jahren seines Bestehens hat der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) die Pforte zu so manchem musikalischen Paradies geöffnet. In drei Konzerten in Ostwürttemberg gibt der JKO im Januar einen Querschnitt durch diese Literatur, die der Chor in 19 Projekten erarbeitet hat. weiter
  • 521 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Figurentheater mit Tomte Tummetott

Der Wichtel Tomte Tummetott wohnt auf dem Heuboden eines Bauernhofs in Schweden. Nur nachts, wenn die Menschen schlafen, kommt er aus seinem Versteck und wacht über den Hof. Am Morgen finden die Menschen seine Spuren im Schnee. Das Figurentheater Phoenix spielt die Geschichte für Kinder ab drei Jahren in der Theaterwerkstatt im Spital am Donnerstag, weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fotokurs im Jugendhaus

Der nächste Fotokurs für alle interessierten Jugendlichen ist am Freitag, 15. Januar, im Jugendhaus in der Königsturmstraße 13 in Gmünd von 16 bis 17.30 Uhr. Info unter der Telefonnummer (07171) 874790 oder (07171) 30443. weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend am Berufskolleg

Am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design Gmünd findet am Donnerstag, 14. Januar, um 18 Uhr eine Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu Grafik-Designern informieren können. Es handelt sich um eine Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren Reife. Der Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Internet für Senioren

Mit dem Generationentreff der Spitalmühle bietet die Volkshochschule ab Donnerstag, 14. Januar, den Kurs „Internet für Senioren“ an. An drei Vormittagen, je von 8.30 bis 11.45 Uhr, zeigt Barbara Krämer Grundlagen des Internets. Grundkenntnisse sind erforderlich. Info und Anmeldung: Tel. (07171) 925150. weiter
  • 292 Leser
ZUR PERSON

Karl-Heinz Katterbe

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Seit 40 Jahren arbeitet Karl-Heinz Katterbe bei Auto-Grimm in Hussenhofen. Katterbe trat am 1. August 1975 eine Lehre als Kraftfahrzeugmechaniker an, die er mit Erfolg abschloss. Danach wurde er als Geselle übernommen. Er hat sich durch Schulungen bei der Volkswagen AG ständig weitergebildet und ist ein zuverlässiger und weiter
  • 1031 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Öffnungszeiten des des Finanzamts

Die Informations- und Annahmestelle des Finanzamts Schwäbisch Gmünd ist künftig wie folgt geöffnet: Montag und Mittwoch von 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 12 bis 17.30 Uhr. weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrsempfang beim Dienstagstreff

Die Weststadtsenioren und der Dienstagstreff der Frauen laden zum Neujahrsempfang am Donnerstag, 14. Januar, nach St. Michael ein. Beginn ist in der Kirche um 14.30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Robert Kloker. Danach sorgt das Senioren-Theater für Unterhaltung. weiter
  • 267 Leser

Ortsdurchfahrt größtes Projekt

Einige Großprojekte stehen 2016 in Degenfeld an – Mattenschanze wird eingeweiht
Einen positiven Jahresrückblick auf 2015 und einen nicht minder erfreulichen Ausblick auf 2016 gab der Degenfelder Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek am Mittwochabend ab. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt wird 2016 das größte Projekt. weiter
  • 937 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sicherheit beim Online-Banking

In einem Vortrag am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz gibt Helmut Haas einen Überblick über die unterschiedlichen Online-Banking-Verfahren, deren Sicherheitsmerkmale und dazu, wie sich der Einzelne vor aktuellen Betrugsmaschen schützen kann. weiter
  • 298 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde für Anfallskranke

Die Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 14. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer (07171) 9979828. weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zehn-Finger-Computerschreiben

Mit dem Zehn-Finger-System lernt man, „blind“ die Computertastatur zu bedienen. Das ist das Ziel des VHS-Kurses, der am Freitag, 15. Januar, beginnt. Anmeldung: Tel. (07171) 925150. weiter
  • 312 Leser

Aktiv gegen Gewalt an Frauen

Aktion „Mut zur Wut“
Die Frauenbeauftragten im Ostalbkreis rufen auf zur Aktion: Mut zur Wut! Damit wollen sie aufmerksam machen auf das allgegenwärtige Thema Gewalt gegen Frauen in seinen vielfältigen Erscheinungsformen. weiter
  • 869 Leser

CMT in Stuttgart

Messe CMT auf dem Messegelände am Flughafen Samstag, 16. Januar, bis einschl. Sonntag, 24. Januar. Geöffnet täglich von 10 bis 18 Uhr. weiter
  • 1206 Leser

Ran an den Speck: Richtig abnehmen

Aalen. Egal ob in Aalen oder anderswo: Das neue Jahr beginnt für viele mit guten Vorsätzen. Jeder dritte Deutsche will jetzt ein paar Kilo loswerden, rund 60 Prozent wollen mehr Sport treiben. Das ergab eine repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Damit der gesunde Start auch wirklich klappt, bietet die DAK-Gesundheit weiter
  • 915 Leser
AUS DER REGION

Syrer verstärken Fußballteam

Dass Sport verbindet, zeigt sich zum Beispiel in Nattheim. Inzwischen haben vier Flüchtlinge aus Syrien ihre Spielberechtigung erhalten. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung. Die vier syrischen Kicker werden zukünftig die TSG-Fußballer verstärken – zunächst wohl in der zweiten Mannschaft. weiter
  • 1321 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Aalen. Verkehrsbedingt musste ein 32-jähriger Daimlerfahrer am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr an der Einmündung Eichwaldstraße/Friedrichstraße halten. Die 40 Jahre alte Opelfahrerin hinter ihm bremste zu spät. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 3500 Euro. weiter
  • 981 Leser
POLIZEIBERICHT

Hauswand gestreift

Aalen. Ein 21-jähriger Lkw-Fahrer ist am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr an einer Hauswand in der Mittelbachstraße hängen geblieben. Er fuhr von der Bahnhofstraße kommend rückwärts die Reichsstädter Straße in Richtung Marktplatz. Beim Einbiegen in die Mittelbachstraße streifte der Lkw das Gebäude. Schaden laut Polizei: rund 2000 Euro. weiter
  • 1072 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrerin verletzt

Aalen. Bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Aalen hat sich eine 58-jährige Radfahrerin Verletzungen am Bein zugezogen. Sie wurde gegen 9.20 Uhr vom Fiat einer 55-Jährigen erfasst, die auf dem Eschenweg in Richtung Friedrichstraße fuhr. Die Autofahrerin hatte an der Einmündung angehalten und sich vergewissert, dass kein Fußgänger die Straße queren wollte. weiter
  • 1009 Leser
POLIZEIBERICHT

Schmierereien an Schule

Aalen. Auf rund 500 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den Unbekannte an der Aalener Schillerschule verursacht haben. Sie hatten irgendwann zwischen Silvester und 7. Januar an der Rückseite einer Garage den Schriftzug „Crew Eleven“ aufgesprüht. Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. (07361) 5240. weiter
  • 1161 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Rangieren

Aalen. Beim Rangieren hat ein 66-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug in der Ulmer Straße in Aalen einen geparkten Daimler Benz geschrammt. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 9.45 Uhr. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 2200 Euro. weiter
  • 1116 Leser

Baustelle am neuen Gehweg

Abtsgmünd-Untergröningen. Ein Mittelspannungskabel in Untergröningen muss erneuert werden. Ein Grund ist eine Kabelstörung, wie die EnBW ODR mitteilt. Außerdem will der Ellwanger Energieversorger mit dem Austausch der Stromleitung die gewohnte Versorgungsqualität sicherstellen. Konkret geht es um die 20-kV-Verbindung zwischen der Sonnenhalde und der weiter
  • 702 Leser

Garde mit Tradition und Zukunft

Die Hüttlinger Bürgergarde hatte mit Problemen zu kämpfen – Nun hat sie zwei neue Mitglieder
Nachwuchsprobleme und Querelen mit dem Krieger- und Reservistenverein: Das sind die Herausforderungen, mit denen die Hüttlinger Bürgergarde zu kämpfen hatte. Aber es geht aufwärts. Seit Kurzem sind zwei neue Mitglieder dabei. weiter
  • 970 Leser

Immer mehr junge Leute zieht’s nach Gmünd

Gemeinderat befürwortet Demografiebericht einstimmig – Stadträte diskutieren kontrovers über Zuwanderung
Schwäbisch Gmünd hat in den vergangenen fünf Jahren 1720 Einwohner gewonnen. Dies ist eine Nachricht des Demografieberichts 2015, den die Stadtverwaltung am Mittwoch den Stadträten vorstellte. Alle sechs Ratsfraktionen lobten den Bericht. weiter
  • 860 Leser

Stromausfall trifft Gastronomen hart

Schwäbisch Gmünd. Der Stromausfall, der Straßdorf ausgerechnet am Silvesterabend bis zu vier Stunden lang verdunkelt hatte, war durch eine sehr unglückliche Verkettung von Kurzschlüssen entstanden. Das versicherte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Verwaltungsausschuss. Die Stadtwerke, die erst zwei Tage zuvor die Stromversorgung des Stadtteils weiter
  • 1017 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des Arbeitskreises Asyl

Der Gmünder Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr im Jugendraum des evangelischen Augustinusgemeindehauses. Thema ist die organisatorische Weiterentwicklung des Vereins. Dazu werden unterschiedliche Arbeitsgruppen zu anstehenden Aufgabenfeldern in der Flüchtlingsarbeit gebildet. Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 364 Leser

Typisch deutsch

Eine Ergänzung zu den Leserbriefen von Ralf Streicher und Dr. Guido Hegele zur „Flüchtlingsproblematik“:„Henryk M. Broder: ‘Wer ... kein Mitleid empfindet, hat kein Herz, wer nur Mitleid empfindet, hat keinen Verstand.’ Wer nur Gutmensch ist, denkt nicht weiter. Deutschland ist verrückt, …ist ver-rückt! Seit Jahren weiter
  • 5
  • 655 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAdolf Tischler, Oderstraße 89, Bettringen, zum 85. GeburtstagLilli Fangrat, Oderstraße 39, Bettringen, zum 80. GeburtstagJohann Atsch, Rosensteinstraße 8, zum 80. GeburtstagMargot Stollner, Weißensteiner Straße 108, zum 70. GeburtstagBÖBINGENMichael Eichhorn, Bürgermeister-Göhringer-Straße 42, zum 75. GeburtstagESCHACHHedwig Schostock, weiter
  • 822 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Donnerstag, 14. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Gemeindehalle in Jagstzell. weiter
  • 360 Leser

Erfolgreiche Kleintierzüchter

Ellwangen. Der Kleintierzüchterverein Z 37 Ellwangen nahm erfolgreich an der Jubiläums-Mauchtalschau in Maihingen teil. Die Jugend war durch Luca Maier und Elias Uhl vertreten. Bei den aktiven Mitgliedern haben Bernd Engelhardt, Hans Laib, Wolfgang Uhl und die Zuchtgemeinschaft Dahner ausgestellt.Der Kleintierzüchterverein Z 37 Ellwangen erreichte den weiter
  • 811 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kartenvorverkauf für Prunksitzungen

Der Kartenvorverkauf für die RöSeNa-Prunksitzungen am 3.,5. und 6. Februar findet am Samstag, 16. Januar, von 10 bis 13 Uhr im Narrenstall in der Mühlbachhalle in Röhlingen statt. Karten für die Prunksitzung am Mittwoch, 3. Februar, können ab sofort auch bei Friedrich Riethmüller, Pfahlheimer Str. 6 in Röhlingen, reserviert werden, Telefon (07965) 594. weiter
  • 421 Leser
POLIZEIBERICHT

Leittafel beschädigt

Neuler. Ein unfallflüchtiger Autofahrer kam auf der Landesstraße 1075, zwischen Neuler und Schwenningen, in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Straße prallte er gegen eine Kurvenleittafel und richtete Schaden von ca. 1000 Euro an. Der Unfall dürfte zwischen Montagabend und Dienstagabend passiert sein. Unfallzeugen werden weiter
  • 775 Leser

Opulent, rassig und mit viel Schmiss

Musikverein Jagstzell bietet grandioses Musikspektakel beim Jahreskonzert
Mit modernen und populär gewählten Melodien setzte sich der Musikverein Jagstzell bei seinem Jahreskonzert blendend in Szene und verwöhnte die Gäste in der Festhalle vom ersten Ton an. Ein swingendes, äußerst kurzweiliges Hörvergnügen. weiter
  • 914 Leser

Die Gemeinde lebt vom Wir

Bürgermeister Christoph Konle beschwört beim Neujahrsempfang den Zusammenhalt
Viele Gäste konnte die Gemeinde Rainau zu ihrem Neujahrsempfang in der Jagsttalhalle begrüßen. Mit einem Rückblick auf das Jubiläumsjahr begann Bürgermeister Konle seine Rede und spannte den Bogen bis zu den Aufgaben, die dieses Jahr anstehen. weiter
  • 892 Leser

Rainau will erst mal Schwung holen

Etat 2016 verabschiedet
Mit Schwung startete der Gemeinderat Rainau in seine erste Sitzung des neuen Jahres, mit einem Haushalt ohne Verschuldung und zahlreichen unterschiedlichen Aufgaben. Das Tempo will die Verwaltung aus ihrem Gesamthaushalt herausnehmen. weiter
  • 849 Leser

Rückkehr als wilde Edelratten

Jagsttal-Gullys zeigen ihr neues Häs – Altstadtfäger verteidigen Titel beim Gugga-Contest
Paukendonner, Trommelgewitter, schräges Blech: Guggenmusik satt auf die Ohren gab es beim „2. Gugga-Contest“ in Rindelbach. Den Wanderpokal holten sich wie im Vorjahr die Gmendr Altstadtfäger. weiter

Turbulente Szenen im Rathaus

Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg bringt „Der galaktische Unterschied“ auf die Bühne
Die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg spielt dieses Jahr „Der galaktische Unterschied“, eine Komödie in drei Akten von Ulla Kling. Am Ende der Premiere im Schwabsberger Gasthaus „Goldenes Lamm“ ehrte Vorsitzender Georg Bühler Regina Renner für 30 Jahre und Alexandra Kroboth für 15 Jahre Schauspielkunst. weiter
  • 992 Leser

WIR GRATULIEREN

Ellwangen. Richard Faber, Karl-Stirner-Str. 37, zum 85. und Gennadi Neustroev, Goldrainstr. 15, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 897 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Freitag, 15. Januar, von 14.15 bis 19.30 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Turn- und Festhalle in Neresheim-Elchingen. Es wird darauf hingewiesen, dass Personen, die am 27. November in Neresheim Blut gespendet haben, bei diesem Termin noch nicht wieder spenden können. weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Veranstaltung mit dem Innenminister

Auf Einladung des SPD-Kultusministers Andreas Stoch kommt Innenminister Reinhold Gall am Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit den regionalen Vertretern der Blaulichtorganisationen in die Hammerschmiede nach Königsbronn. Das Thema heißt „Sicherheit, Ehrenamt und der Dienst am Nächsten“. weiter
  • 465 Leser

Die Krankenkassenwelt wandelt sich

AOK-Chef Josef Bühler erklärt, weshalb es unterschiedliche Zusatzbeiträge gibt und warum die Zahl der Krankenkassen weiter schrumpft
Die Krankenkassenlandschaft ist in Bewegung. Zwei von drei Kassen haben zum Jahreswechsel ihre Beitragssätze erhöht. Bis zum 31. Januar können die Versicherten die Kasse wechseln. Über die Hintergründe und Auswirkungen der Beitragserhöhungen sprach Winfried Hofele mit Josef Bühler, dem Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg. Die AOK erhöhte den Beitrag weiter
  • 1999 Leser

Über die AOK

Die AOK-Baden-Württemberg steigerten 2015 die Versichertenzahl um 90.000 auf über 4,05 Millionen. Damit hat sie im Land einen Marktanteil von 43 Prozent, in Ostwürttemberg sind es 41 Prozent, weil es auf der Ostalb viele BKKs gibt. Die AOK Ostwürttemberg hat 2015 über 5500 neue Mitglieder dazu gewonnen, davon 1500 Wechsler von anderen Kassen; insgesamt weiter
  • 520 Leser

Kernstadt ganz im Mittelalter

Großer Markt bei Stauferfestival im Juli – Karten für Staufersaga ausverkauft
Der Mittelaltermarkt beim Stauferfestival im Sommer wird noch größer als der Markt beim Stadtjubiläum 2012. Die Organisatoren rechnen auch mit mehr Besuchern. weiter
  • 5
  • 883 Leser

Stadt regt Erinnerungsstelen an

Designagentur stellt Gemeinderat Entwurf vor – Tafeln sollen belastete Straßennamen erläutern
Die Stadtverwaltung hat Gmünds Stadträten am Mittwoch einen Entwurf für die Erläuterung von belasteten Straßennamen vorgestellt. Die etwa zwei Meter hohen Tafeln enthalten Angaben zur Person, zum Straßen- oder Platznamen und zu Gmünds Erinnerungskultur. Im Frühjahr werden sie im Gemeinderat diskutiert. weiter
  • 5
  • 1020 Leser

Für Band-Contest anmelden

Schwäbisch Gmünd. „Support Your Local Act Extended“: Der Gmünder Band-Contest ist ein Nachwuchswettbewerb für junge Bands. Von den zwölf ausgewählten Bands werden an drei Abenden jeweils vier Bands mit den Vorrundenkonzerten den „Support Your Local Act Extended“ eröffnen. Ins Finale kommen die sechs punktestärksten Bands. Diese weiter
  • 810 Leser

GUTEN MORGEN

Zu meiner Zeit gab es so etwas nicht. Niemals wollte ich diesen Satz sagen. Weil ich schon als Kind wusste, dass sich nur wirklich alte Menschen zu solchen Aussagen hinreißen lassen. Aber mal ehrlich, zu meiner Zeit gab es das wirklich nicht. Dass man das Handy nicht mehr ans Ohr, sondern wie ein Mikrofon vor den Mund hält. Damit auch die Umstehenden weiter
  • 837 Leser

Hospizhelfer in Gmünd gesucht

Schwäbisch Gmünd. Für den Ausbildungskurs Hospiz sind noch Plätze frei. Kurzentschlossene können sich bis 18. Januar bei Pfarrer Wallbrecht erkundigen und anmelden unter Tel. (07171) 876106 (mit AB) oder E-Mail an: F.Wallbrecht@web.de. Die Ausbildung befähigt Geeignete zur besonderen Sterbebegleitung. An fünf Wochenenden sind Kurseinheiten festgelegt weiter
  • 930 Leser

„Boden ist wertvoller als Gold“

In der Stadthalle spricht Dr. Manfred Kern über Chancen und Risiken für die Landwirtschaft
Sehr gut besucht war die Bauernversammlung zum Kalten Markt, obwohl der Kreisbauernverband diesmal nicht auf einen prominenten Politiker oder Wirtschaftsboss setzte. Mit Dr. Manfred Kern sprach ein Agrarökonom, der mit Blick auf die globale Entwicklung Perspektiven für die regionale Landwirtschaft bewertete. weiter
  • 634 Leser

Polizei vermutet Doppelselbstmord

Ellwangen. Einen traurigen Fund machten Polizeibeamte bereits am 4. Januar im Goldrain. Nachdem eine als Reinigungskraft beschäftigte Frau nicht zum Dienst erschien, informierte der Arbeitgeber die Polizei. Die schaute in der Wohnung nach und entdeckte die Leichen eines Ehepaars. Wie die Polizei erklärt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen weiter
  • 705 Leser

Auf Haft könnte Abschiebung folgen

Schöffengericht verurteilt 22-Jährigen wegen Rauschgifthandels in der Gmünder Gemeinschaftsunterkunft
2011 erreichte D. aus seiner Heimat Gambia mit einer Zwischenstation in Libyen, Europa und so auch Deutschland, wo er einen Asylantrag stellte. Doch sein Aufenthalt könnte wieder enden: Da er vom Gmünder Schöffengericht wegen Drogenhandels verurteilt wurde, wird wie in derartigen Fällen eine Abschiebung geprüft. weiter
  • 555 Leser

Ex-Partnerin ständig belästigt

Bis zu 100 Anrufe am Tag – Gescheiterte Beziehung vor Gericht
Per Telefon oder auf der Straße, bei Tag oder Nacht: Obwohl ein Gericht es ihm verboten hatte, nahm ein Mann ständig Kontakt zu seiner ehemaligen Partnerin auf. Die Frau wurde durch diese Belästigung psychisch schwer beeinträchtigt. Nun versuchte das Gericht strafrechtlich, eine endgültige Trennlinie zu ziehen. weiter
  • 1019 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit drei Autos

Schwäbisch Gmünd. Ein 44-Jähriger fuhr am Dienstagmorgen mit seinem Daihatsu auf der Gmünder Königsturmstraße auf einen Ford auf, der verkehrsbedingt hielt. Der Ford wurde dadurch auf einen Daimler Chrysler geschoben. Gesamtschaden: rund 7000 Euro. weiter
  • 562 Leser

Bücherei ändert Öffnungszeiten

Lorch. Die evangelische öffentliche Bücherei Point in Lorch ändert zum Freitag, 15. Januar, ihre Öffnungszeiten und ist ab dann auch freitags von 10 bis 11 Uhr geöffnet. Dafür entfällt die Ausleihzeit von 17 bis 18 Uhr. Das Medienangebot der Bücherei im evangelischen Gemeindehaus in der Kirchstraße in Lorch erstreckt sich von Kinder- und Jugendbüchern weiter
  • 1001 Leser

Neujahrskonzert in Plüderhausen

Plüderhausen. Der Musikverein Gemeindekapelle Plüderhausen lädt zum Neujahrskonzert am Sonntag, 17. Januar, in die Staufenhalle in Plüderhausen ein. Ab 17 Uhr treten das Aktivenorchester des MV Gemeindekapelle Plüderhausen und die vereinseigene Jugendkapelle auf. Unter der Leitung von Dominik Wagner kommen Komponisten aus der so genannten „neuen weiter
  • 734 Leser

Feier beim Seniorenzentrum

Lorch. Schöne Wochen erlebten die Bewohner vom Alexander-Stift- Seniorenzentrum in Lorch der Diakonie Stetten. Darunter die Weihnachtsfeier mit der Jugendkapelle Lorch/ Großdeinbach und den Gottesdienst, begleitet von Gudrun Dreher auf der Veeh-Harfe und Sieghardt Dreher mit Weihnachtsgeschichte und Liedern. Hausleiterin Nadine Praher bedankte sich weiter
  • 851 Leser

Ausgezeichnetes Ganztagsangebot

Schüler des Gymnasiums Friedrich II. gewinnen ersten Preis bei „Jugendbegleiter. Kultur. Schule.“
„Jugendbegleiter. Kultur. Schule.“ heißt ein Wettbewerb, den Schüler des Gymnasiums Lorch gewonnen haben. In feierlichem Rahmen wurden im Kursaal Cannstatt die acht Preisträger 2014/15 geehrt. weiter
  • 816 Leser

Mesnerin verabschiedet

Gaby Walcher wendet sich neuen Aufgaben zu
Im Frühstücksgottesdienst der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars wurde die Mesnerin an der Stadtkirche Lorch, Gaby Walcher, verabschiedet. weiter
  • 655 Leser

Wenn der Papa Ausländer ist

Statistik belegt: Jeder vierte Einwohner in Aalen hat Migrationshintergrund
Regelmäßig erhebt die Stadt Aalen Zahlen. Auch von Einwohnern mit Migrationshintergrund, die in der Kernstadt und den Teilorten leben. Die neueste Statistik belegt, dass in der Gesamtstadt 26 Prozent, also 17 241 Personen, ausländische Wurzeln haben. weiter
  • 1115 Leser

11 700 Euro in Westhausen

49 Mädchen und Jungen waren als Könige aus dem Morgenland verkleidet in der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius in Westhausen unterwegs, um die Weihnachtsbotschaft in die Häuser zu tragen. Stolze 11 698,09 Euro wurden für Kinder in den ärmsten Ländern der Erde gesammelt. (Foto: privat) weiter
  • 1004 Leser

3335 Euro in Zipplingen

Die Sternsinger aus Zipplingen haben diesmal 3335,91 Euro gesammelt. Die Hälfte des Geldes geht wie in den vergangenen Jahren an Bruder Alois Humpf. Die Kirchengemeinde dankt den fleißigen Spendensammlern für ihren EInsatz und sagt allen Geberinnen und Gebern ein herzliches „Vergelt´s Gott“. (Foto: privat) weiter
  • 1007 Leser

3380 Euro in Hohenstadt

In Abtsgmünd-Hohenstadt hat Pater Johny Maniamkeril 24 Sternsinger ausgesandt. Sie sammelten in der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung rund 3380 Euro. Das Geld kommt einer indischen Missionsstation zugute, die von Pater Johnys Orden St. Thomas unterstützt wird. (Foto: privat) weiter
  • 1024 Leser

4055 Euro in Rotenbach

Drei Tage lang zogen die Rotenbacher Sternsinger wieder von Haus zu Haus. Sie überbrachten Segenswünsche für das neue Jahr und sammelten insgesamt 4055 Euro an Spenden ein. Mit dem Geld wird das medizinische Zentrum von Pater Josef Schmidpeter in Arequipa in Peru unterstützt. (Foto: privat) weiter
  • 969 Leser

7000 Euro in Hofen

Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Georg in Hofen zogen bei Regen, Matsch und Sonnenschein von Haus zu Haus. Insgesamt kamen rund 7000 Euro zusammen. Mit dem Geld werden das Kindermissionswerk in Aachen sowie die Hofener Missionsprojekte in Ashera in Eritrea und in Isoko im Südsudan unterstützt. (Foto: privat) weiter
  • 1034 Leser
POLIZEIBERICHT

7000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Rund 7000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen. Von der Dinkelsbühler Straße kommend bog eine 58-jährige Autofahrerin kurz nach 7.30 Uhr mit ihrem Ford Fiesta nach links auf die Landesstraße 1060 ein. Wohl aufgrund eines rechts stehenden Fahrzeuges und zur Unfallzeit herrschenden starken Schneeregens übersah weiter
  • 902 Leser

918 Euro in Baldern

Unter dem Motto „Respekt für dich, für mich, für andere“ waren die Sternsinger der Gemeinde St. Antonius in Baldern unterwegs. Sie überbrachten Segenswünsche für das neue Jahr und sammelten 918 Euro für Kinder in aller Welt. Am Dreikönigstag dankte Pfarrer Waldemar Wrobel Sternsingern und Spendern. (Foto: privat) weiter
  • 1033 Leser

Eggenroter Sternsinger sammeln 4259 Euro

Unter dem „Segen bringen, Segen sein: Respekt für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit“ waren die insgesamt 28 Sternsinger der Eggenroter Pfarrgemeinde St. Patrizius in vier Gruppen unterwegs. Der Aussendungsgottesdienst wurde wie jedes Jahr gesanglich von den Sternsingern mitgestaltet. Die Sternsinger brachten an drei Tagen weiter
  • 822 Leser

Hülener Sternsinger sammeln 1550 Euro

„Wir kommen daher aus dem Morgenland“: Die Hülener Sternsinger haben mit ihrer Botschaft vielen Menschen eine Freude gemacht. Pfarrer Dr. Pius Adiele hat die Ministranten vor ihrem Weg durch die Gemeinde gesegnet. In vier Gruppen sammelten sie mehr als 1550 Euro. Das Geld geht erneut an die aus Westerhofen stammende Schwester Ursula für weiter
  • 867 Leser
POLIZEIBERICHT

Vandalen in der Kirche

Ellwangen. In der Wolfgangskirche wurde von Unbekannten das Kabel einer Christbaumlichterkette auseinandergerissen, Kerzenwachs aus einer Andachtskerze auf den Boden geleert sowie ein Loch in ein Kirchenbanksitzpolster gebrannt. Der dabei angerichtete reine Sachschaden ist wohl eher gering. Bislang wird davon ausgegangen, dass die Beschädigungen am weiter
  • 903 Leser

Waldhäuser Sternsinger sammeln 5842 Euro

Am 3. Januar und 6. Januar waren 32 Kinder und Jugendliche in sieben Sternsingergruppen in Waldhausen und Teilorten unterwegs. Sie sammelten den stolzen Betrag in Höhe von 5842,81 Euro. Das Geld wird zu gleichen Teilen für die beiden ausgewählten Hilfsprojekte von Pater Juan für das Behindertenzentrum in La Union in Peru sowie für die Arbeit von Pfarrer weiter
  • 806 Leser

Eine Chance für Arbeitslose

Verantwortliche stellen Projekt „Teilhabe durch Ehrenamt“ im Jobcenter vor
Ein Ehrenamt bringt nicht nur Mühe – es bringt auch Anerkennung. Für einen selbst und für andere. Diese Einstellung Arbeitlosen zu vermitteln, ist das Ziel des Projekts „Teilhabe durch Ehrenamt“. Das ist eine Gemeinschaftsaktion des Jobcenters mit der Stadt Gmünd und mit Mitteln des Sozialministeriums. weiter
  • 1021 Leser

Imker bieten Kurs für Einsteiger an

Züchterverein Frickenhofer Höhe
Wer aktiven Umweltschutz und naturverbundene Freizeitbeschäftigung verbinden will, ist bei den Imkern richtig, sagen die Aktiven des Bezirksbienenzüchtervereins Frickenhofer Höhe. Sie bieten einen Kurs für Neuimker an. Start ist am Mittwoch, 17.Februar. weiter
  • 901 Leser

Indoor-Cycling für guten Zweck

Mögglingen. Der TV Mögglingen veranstaltet am Samstag, 23. Januar, seinen achten Indoor-Cycling-Marathon „Alpencross“. Der Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute. Dieses Mal unterstützt der TVM die Hungerhilfe Südsudan und die Kinder- und Jugendförderung des Turnvereins zu gleichen Teilen. 30 Rädern warten auf möglichst viele interessierte weiter
  • 925 Leser

Kolping und Schulen laden zum Podium

Landtagswahl kompakt am Mittwoch in Abtsgmünd
Was tun, dass jeder studieren kann? Oder dass Jugendliche gerne eine Familie gründen? Und wie soll es weiter gehen mit den Flüchtlingen? Das sind Fragen, die den Zehntklässlern des Abtsgmünder St.-Jakobus-Gymnasiums so auf den Nägeln brennen, dass sie sie den Landtagskandidaten stellen wollen. Wann? Beim Podium am kommenden Mittwoch. weiter
  • 613 Leser

Wacker gewinnt

Dreikönigsschießen beim Schützenverein Durlangen
Der Schützenverein Durlangen durfte sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen freuen. Insgesamt 34 Teilnehmer wetteiferten um den von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten Wanderpokal. Der Sieger heißt Michael Wacker. weiter
  • 654 Leser

„Laura“ auf Facebook

Unter dem Stichwort „Laura“ ist eine Facebook-Seite erstellt, auf der über die wetterbedingten Öffnungszeiten informiert wird.Betreiberfirma der Hütte ist die Firma „Podium Lieblingsstücke“, die vor einem Jahr von Steffi Winter und Tina Martin gegründet wurde – in erster Linie, um im Aalener Café Podium saisonale Deko-Artikel weiter
  • 941 Leser

Augen-Ohren-Gaumen-Schmaus

Der Partnerschaftsverein Bartholomä begeistert mit einem Kulturabend für alle Sinne
Viele Bartholomäer Bürger waren in den Saal des Dorfhauses gekommen, als der Partnerschaftsverein zum Kulturabend eingeladen hatte. Zusammen mit ehemaligen Reisegefährten schwelgten sie in Erinnerungen an die Tage in der Partnergemeinde Casola. weiter
  • 751 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt

Heubach-Buch. Durch den Sturm wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein geparkter KIA Sorento in der Bucher Hauptstraße beschädigt. Der heftige Wind riss eine Plastikplane von einem Holzstapel. Die Beschädigung entstand vermutlich, als die zur Beschwerung dienenden Holzscheite gegen das Auto geschleudert wurden, teilt die Polizei weiter mit. Der weiter
  • 806 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Belisa – Themenabend „Frühblüher“

Die ersten Blüten im Jahr haben ihren besonderen Reiz. Sie sind auffällig und in ihrer Anzahl überschaubar. In einem Vortrag, den der Förderverein Belisa Böbingen organisiert, werden die eigentlichen Frühblüher der heimischen Buchenwälder und andere frühblühende Arten vorgestellt. Am Dienstag, 19. Januar, wird Maria Galuschka zum Thema „Frühblüher weiter
  • 317 Leser

Für Mission in Indien gesammelt

In Hohenstadt hat Pater Johny Maniamkeril 24 Sternsinger ausgesandt. Sie brachten Gottes Segen in die Häuser und sammelten in der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung rund 3380 Euro für die Missionsstation von Pater Johny’s Orden St. Thomas in Indien. (Foto: privat) weiter
  • 746 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hatha-Yoga in Iggingen

Im Bürgersaal der Gemeindehalle Iggingen beginnt am Donnerstag, 14. Januar, ein „Hatha-Yoga“-Kurs. Er geht von16.45 bis 17.45 Uhr. Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind im Rathaus möglich unter (07175) 920814. weiter
  • 303 Leser
POLIZEIBERICHT

Ins Schleudern geraten

Heubach. Wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 30-jährige Audi-Fahrerin am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr, auf der nassen Fahrbahn der L 1162 zwischen Bartholomä und Heubach ins Schleudern. Dabei riss sie sich die Ölwanne des Fahrzeuges auf. Das Auto war dadurch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. weiter
  • 1031 Leser

Jugendliche und erwachsene Könige waren unterwegs in Spraitbach, Birkenlohe und Ruppertshofen

In der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester 2015 konnten 32 Sternsinger in Spraitbach, Ruppertshofen und Birkenlohe knapp 6 000 Euro sammeln für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa. Unter ihnen war dieses Mal auch eine Spraitbacher Gruppe mit erwachsenen Königen und Sternträgern, die bei den Besuchten meist weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kindergartenanmeldung in Mögglingen

Wer ab September 2016 bis Juli 2017 einen Betreuungsplatz für sein Kind in einem der Kindergärten St. Josef oder St. Maria in Mögglinger benötigt, sollte die Anmeldewoche vom 18. bis 22. Januar nutzen. Im Kindergarten St. Josef können Kinder ab zwei Jahren und im Kindergarten St. Maria ab einem Jahr aufgenommen werden. Informationen auf der jeweiligen weiter
  • 282 Leser

Kunstprojekt „Mensch und Gemeinschaft“

Eine Initiative der Wäschgölten in Kooperation mit Haus Lindenhof und Prodi – Vernissage am Freitagabend
Nach dem Erfolg des letztjährigen Kunstprojektes „Fasching – das andere Ich“ mit Ausstellungen im Rathausfoyer und im Landratsamt setzen die Waldstetter Wäschgölten noch einen drauf. weiter
  • 680 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitarbeiter gesucht für Vesperkirche

Vom 21. bis 28. Februar ist die sechste Mutlanger Vesperkirche. Es braucht wieder viele tatkräftige Hände und begeisterte Menschen, die ihre Gaben, Zeit und Kraft einbringen, um einen Ort der Gastfreundschaft und Begegnung zu schaffen. Am Donnerstag, 14. Januar, ist ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen ein Info-Abend für alle Interessierten. weiter
  • 192 Leser

Skihütte erstmals bewirtschaftet

Steffi Winter und Tina Martin vom Café Podium betreiben Hütte „Laura“ am Hirtenteich-Skilift
Neues Hüttenflair am Skizentrum Hirtenteich: „Laura“ nennt sich die Skihütte an der Talstation des Lifts, deren Innenraum in diesem Jahr erstmals bewirtschaftet wird. Die Betreiberinnen sind Steffi Winter und Tanja Martin vom Aalener Café Podium. weiter

Sternsinger sammeln fast 12 000 Euro in Mutlangen und Pfersbach

Unter dem Motto „Respekt für dich, für mich, für andere“ haben sich in Mutlangen und Pfersbach wieder die Sternsinger auf den Weg gemacht, um in jedes Haus den Segen zu bringen und Spenden für Kinder in Bolivien und weltweit zu sammeln. Insgesamt sind 11.901,50 Euro gespendet worden. Am Ende gab es ein herzliches Dankeschön an alle Sternsinger weiter
  • 674 Leser
POLIZEIBERICHT

Zaun, Auto und Scheune

Bartholomä. Es waren wohl gesundheitliche Gründe, wegen denen ein 94-jähriger Ford-Fahrer am Dienstagvormittag gegen 11.30 Uhr einen Unfall verursacht hat, teilt die Polizei mit. Auf der Landesstraße 1162 fuhr er zwischen Heubach und Bartholomä auf Höhe Möhnhof in einer Linkskurve gegen den Randstein. Dadurch geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam weiter
  • 972 Leser

Merkel kommt nach Aalen

Steinmeier nach Schwäbisch Gmünd – Welche Wahlkampftermine bis jetzt feststehen
Acht Wochen bis zur Landtagswahl. Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Letzte Termine werden dieser Tage festgezurrt, insbesondere für die Auftritte prominenter Landes- oder Bundespolitiker auf der Ostalb. Für Überraschung sorgt jetzt schon die CDU: Sie plant einen Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel. weiter

Hilfe als Langzeitprojekt

Arbeitskreis Flüchtlinge schiebt verschiedene Projekte an – Sprachkurse und Fahrradverleih geplant
Essen ist Heimat. Das weiß Gerda Drexel-Stich. Und deshalb hat sie zwei Kilo Kichererbsenpaste für die 26 Flüchtlinge zubereitet, die am Mittwoch mit Bussen zum Haghof gebracht wurden. Gerda Drexel-Stich engagiert sich mit rund 60 weiteren Bürgern im Arbeitskreis Flüchtlinge. Gemeinsam haben die Helfer einen Plan erarbeitet, um den neuen Haghof-Bewohnern weiter

Nachfrage nach Waffen steigt

Warum Händler immer mehr Abwehrsprays und frei verkäufliche Pistolen verkaufen
Immer mehr Deutsche rüsten auf. Sie legen sich frei verkäufliche Schusswaffen zu. Der Absatz von Gas- und Pfefferspray habe sich bundesweit im vergangenen Jahr sogar verdoppelt, heißt es. Auch auf der Ostalb ist die Nachfrage nach frei verkäuflichen Waffen deutlich gestiegen. weiter
  • 1533 Leser

Begegnungen mit Lob und Dank

Salvatorgemeinde honoriert mit einer Messe und einer Feier das Engagement der Ehrenamtlichen
Beim Abend der Begegnung in Salvator standen Lob und Dank fürs Ehrenamt und gute Gespräche im Mittelpunkt. Musikalisch hat die Band „Die Firmlinge“ die gut 200 Gäste bestens unterhalten. Mit viel Magie hat Amadeus das Publikum geradezu verzaubert. weiter

Ein Neubau für rund 1600 Schafe

Stadt Bopfingen hat einen Schafstall auf dem Sandberg gebaut – Schäfer Kitzinger ist der Pächter
Ein gewaltiger Bau ist auf dem Sandberg entstanden: 72 Meter lang, 35 Meter breit und elf Meter hoch. Die Stadt Bopfingen hat dort einen neuen Schafstall gebaut und wird diesen an den örtlichen Schäfer Thomas Kitzinger verpachten. „Noch ein paar kleinere Arbeiten innen, dann kann der Schäfer einziehen“, freut sich Stadtentwicklungsamtsleiter weiter

Kaltes Sudelwetter dämpfte die Begeisterung am Krämermarkt

Es war absehbar, dass wegen des Schmuddelwetters der Kundenandrang etwas schwächer sein würde. Respekt deshalb vor den Standbetreibern, die am Mittwoch trotzdem in der Ellwanger Innenstadt ihre Waren feilboten. Marien- und Spitalstraße, Schmiedstraße und der Marktplatz waren Schauplatz, wobei an letzteren beiden Standorten in den Reihen der Anbieter weiter
  • 762 Leser

„Sport macht schlau“

Sportkreis Ostalb informiert sich übers sportliche Angebot der Fachsenfelder Ganztagesschule
Der Sportkreis Ostalb hat sich in der Reinhard-von-Koenig-Schule in Fachsenfeld über das Ganztagsangebot informiert. Deren Kooperationen mit Sportvereinen gilt als vorbildlich im Ostalbkreis. weiter
  • 839 Leser

Die Ostalb auf der CMT

Ein Stand und vielfältige Angebote – Tourismus bringt jährlich 70 Millionen Euro
Tourismus auf der Ostalb wird als Wirtschaftszweig immer wichtiger. Und die hat viel zu bieten: Kultur und Natur, Kunst, Sport und Historisches. Die Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb und der Ostalbkreis präsentieren die Perlen der Region zusammen mit ihren Partnern ab Samstag auf der CMT, Europas größter Touristikmesse, in Stuttgart. weiter
  • 1362 Leser
Zur Jahresfeier am 16. Januar in der großen Sporthalle in Alfdorf um 19.30 Uhr hat der Sängerkranz Alfdorf die „Fellbacher Trollinger“ eingeladen. Sie sind im Schwabenland, insbesondere im mittleren Neckarraum, gut bekannt und werden den zweiten Teil des Abends gestalten und aus ihrem breit gefächerten Programm den Zuhörern einen beschwingten und fröhlichen weiter
  • 884 Leser
Tagestipp

Fackelführung mit gregorianischen Gesängen

Im Schein der Fackeln beginnt die Führung mit „Bruder Walter“ vor dem Abtsgebäude nach einem Becher Glühwein oder Klostertee. Die Teilnehmer können sich entführen lassen in die 900-jährige Geschichte des Klosters Lorch. Danach geht es zum Stauferrundbild. Dort erfahren die Teilnehmer mehr über die staufische Familie. Anmeldung unter Tel. weiter
  • 765 Leser

Laster fahren weiter durch die Stadt

Spedition Fischer will offenbar nicht ins Gewerbegebiet „Oberkochen Süd II“ aussiedeln
Nun scheint es endgültig zu sein. Der Lastverkehr der Spedition Fischer in der Katzenbachstraße wird auch in Zukunft durch die Oberkochener Innenstadt fahren. weiter
  • 1097 Leser

Neue Rektorin an der Elchinger Schule

Vakante Stelle wiederbesetzt: Elvira Abele leitet ab sofort die Grundschule im Neresheimer Teilort
Das Regierungspräsidium Stuttgart hat mit sofortiger Wirkung die Rektorenstelle an der Grundschule Elchingen wiederbesetzt. Elvira Abele, bisher Lehrerin an der Hirscheckschule Schnaitheim, wird zur Schulleiterin bestellt. weiter
  • 1165 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Helmut Hessenauer

Ellwangen. Der Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft am Landratsamt, Dr. Hans Börner, tritt im Mai in den Ruhestand. Das teilte Landrat Klaus Pavel bei der Bauernkundgebung in der Stadthalle mit. Er nutzte den großen Rahmen, um Dr. Börner für die gute Zusammenarbeit zu danken und stellte auch gleich den designierten Nachfolger vor. Es ist Helmut weiter
  • 985 Leser

Polizei vermutet Doppelselbstmord

Ellwangen. Einen traurigen Fund machten Polizeibeamte bereits am 4. Januar im Goldrain. Nachdem eine als Reinigungskraft beschäftigte Frau nicht zum Dienst erschien, informierte der Arbeitgeber die Polizei. Die schaute in der Wohnung nach und entdeckte dort die Leichen eines Ehepaars.Wie die Polizei erklärt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen weiter
  • 5
  • 1838 Leser

„Boden ist wertvoller als Gold“

In der Stadthalle spricht Dr. Manfred Kern über Chancen und Risiken für die Landwirtschaft
Sehr gut besucht war die Bauernversammlung zum Kalten Markt, obwohl der Kreisbauernverband diesmal nicht auf einen prominenten Politiker oder Wirtschaftsboss setzte. Mit Dr. Manfred Kern sprach ein Agrarökonom, der mit Blick auf die globale Entwicklung Perspektiven für die regionale Landwirtschaft bewertete. weiter

Remspark wird zum Eispalast

Aufbau der Schlittschuhbahn bis Freitag abgeschlossen – Glykol lässt Wasser zu Eis gefrieren
Mike Sator zeichnet sich verantwortlich für den Aufbau der Eis-Arena im Remspark und gibt doch unverfroren zu: „Ich kann noch nicht mal Schlittschuh laufen.“ weiter

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Frau stößt mit Auto zusammen
Bei einem Verkehrsunfall hat sich eine 58-jährige Radfahrerin am Bein verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 1831 Leser

Platz eins für die Altstadtfäger

Gmünder Guggengruppe verteidigt Wanderpokal beim Guggencontest in Ellwangen/ Rindelbach
Die Gmendr Altstadtfäger haben zum zweiten Mal den Wanderpokal der Jagsttal-Gullys in Ellwangen/Rindelbach gewonnen. Dort stieg der zweite Guggencontest. weiter
  • 1317 Leser

Abtsgmünd auf App

Über ein halbes Jahr lang wurde geplant, getüftelt, verlinkt: Ende 2015 startete der Test-Einsatz der Abtsgmünder App. Jetzt ist sie online und kann herunter geladen werden. weiter

Hochkarätige Kultur in Böbingen

Vielfältige Veranstaltungsreihe 2016 mit Ausstellungen, Kabarett und Co in der Remsgemeinde
Kunst in Böbingen feiert 30. Geburtstag. Davon profitieren Kulturinteressierte gleich mehrfach. Dies zeigt der Blick auf den neugestalteten Flyer zum Kulturprogramm „Kunst im Zentrum“. An alle Generationen ist gedacht, zu Bewährtem wie etwa dem Kunstmarkt gesellen sich Hochkaräter wie Wieland Backes oder Paul und Nina Groll. weiter
  • 952 Leser

Einbruch in Wohnhaus

Alfdorf. Im Wohngebiet im Bereich der Alfdorfer Döllenstraße brach nach Angaben der Polizei ein Unbekannter am Dienstagvormittag in ein Wohnhaus ein. Nachdem der Einbrecher im Zeitraum zwischen neun Uhr und elf Uhr über die Terrassentüre in das Haus gelangt sei, habe er mehrere Räume durchsucht und vermutlich hauptsächlich Schmuck in noch unbekanntem weiter
  • 1400 Leser

Ausstellung in neuen Räumen

Der Gmünder Künstler Rüdiger Daub eröffnet sein Atelier am Freitag, 15. Januar
Die Sonne Portugals, das Meer Italiens – rund zehn Monate bereiste der Gmünder Künstler Rüdiger Daub die Küsten Europas. Auf seiner Reise entstanden eine größere Anzahl von kleinformatigen Bildern. Die stellt Daub ab Freitag, 15. Januar, nun in seinen neuen Atelierräumen in Herlikofen aus. weiter
  • 929 Leser

Neue Prospekte, neue Angebote

Die Schwäbische Ostalb am Stand in Halle 6 auf der CMT vom 16. bis 24. Januar
Der Ostalbkreis präsentiert sich auf der Tourismusmesse CMT, die am Samstag, 16. Januar, auf dem Messegelände in Stuttgart am Flughafen beginnt. Bis zum 24. Januar zeigt die Region ihre Perlen an einem gemeinsamen Stand unter dem Dach des Tourismusverbandes Schwäbische Alb. weiter
  • 953 Leser

Karten für „Zu Zweit“ gewinnen

Kleinkunst-Treff Aalen
Sie sind bekannt für ihr loses Mundwerk und große Töne. Das Duo „Zu Zweit“ tritt beim Kleinkunst-Treff Aalen am 20. Januar, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen auf. Die beiden lassen keinen Zweifel: „Umtausch ausgeschlossen“ heißt das neue Programm. Für den Abend verlost die Schwäbische Post drei mal zwei Karten. weiter
  • 1031 Leser

China-Day in Aalen

Studierende treffen Firmen
Rund um das Reich der Mitte ging es beim fünften „China-Day“ an der Hochschule Aalen. Studierende trafen sich mit Vertretern deutscher Firmen, die einem Sitz in China haben, um im direkten Dialog von deren Erfahrungen zu profitieren. Eine chinesische Austauschstudentin stellte ihre Heimat vor. weiter
  • 2543 Leser

Bevölkerungsprognose: "Aalen wird weiter wachsen"

Größter Zuwachs in der Gruppe der über 85-Jährigen - Geburtsrückgang geringer als erwartet
"Aalen wird weiter wachsen." Zu diesem Schluss kommt der freie Statistiker Tilman Häuser, der im Auftrag der Stadt die Einwohnerzahlen von Aalen untersucht hat. Auf der Basis der Bevölkerungsbewegungen der Jahre 2010 bis 2014 hat er die bisherigen Daten überarbeitet und eine Prognose erstellt. Bis zum Jahr 2025. Am 28. Januar wird er sie in einer öffentlichen weiter
  • 4
  • 2350 Leser

Vandalen wüten im Gotteshaus

Sachbeschädigungen in Ellwanger Wolfgangskirche

Ellwangen. In der Wolfgangskirche wurde von Unbekannten das Kabel einer Christbaumlichterkette auseinandergerissen, Kerzenwachs aus einer Andachtskerze auf den Boden geleert sowie ein Loch in ein Kirchenbanksitzpolster gebrannt. Der dabei angerichtete reine Sachschaden ist wohl eher gering. Bislang wird davon ausgegangen, dass die Beschädigungen

weiter
  • 4
  • 3846 Leser

Von der Fahrbahn abgekommen

Zusammenstoß zweier Autos vor dem Ortseingang
Drei verletzte Personen und 8000 Euro Sachschaden - so die Bilanz eines Verkehrsunfalls vor dem Ortseingang Oppenweiler im Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 2031 Leser

Mit 1,6 Promille im Blut hinterm Steuer

Polizei in Dillingen zieht 38-Jährige aus dem Verkehr

Dillingen/Donau. Mit 1,6 Promille im Blut war eine Autofahrerin am Dienstagabend unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle gegen 17.45 Uhr stellte eine Polizeistreife bei der 38-jährigen Frau Alkoholgeruch fest.  Ein Alkotest ergab dann den hohen Alkoholgehalt im Blut. Bei der Frau wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein

weiter
  • 1978 Leser

Auf Haft könnte Abschiebung folgen

Schöffengericht verurteilt 22-Jährigen wegen Rauschgifthandels in der Gemeinschaftsunterkunft
2011 erreichte D. aus seiner Heimat Gambia mit einer Zwischenstation in Libyen Europa und so auch Deutschland, wo er einen Asylantrag stellte. Doch sein Aufenthalt könnte wieder enden: Da er vom Gmünder Schöffengericht wegen Drogenhandels verurteilt wurde, wird wie in derartigen Fällen eine Abschiebung geprüft. weiter
  • 5
  • 1146 Leser

Regionalsport (13)

Genauso gut ausgestattet wie daheim

Fußball, 3. Liga: Physiotherapeut Frank Metz vom VfR Aalen über wehleidige Profis und intensive Einheiten
Er hat früher American Footballer betreut. Seit Sommer arbeitet Frank Metz beim VfR Aalen. Im Trainingslager spricht der 46-jährige Physiotherapeut über wehleidige Kicker, 120 Rollen Tape und darüber, dass „die Erfahrenen öfter zu uns zur Behandlung kommen“. weiter
KURZ NOTIERT IN LA MANGA

Schnitzler zu spät

Nachzügler. Eigentlich hätte Oliver Schnitzler in der Nacht auf Donnerstag im Trainingslager in La Manga eintreffen sollen. Eigentlich. Denn der Ersatztorhüter, der von Stuttgart über Madrid nach Alicante fliegen wollte, hat das Flugzeug verpasst. Schnitzler steckte in einem 20 Kilometer langen Stau und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zum Flughafen. weiter
  • 1239 Leser
KURZ NOTIERT IN LA MANGA

Vollmann trifft

Freizeitkick. Nach dem Training der Profis haben die Funktionäre die Kickschuhe angezogen und Vier gegen Vier gespielt. Das Team um Geschäftsführer Markus Thiele musste sich trotz zwischenzeitlicher Führung geschlagen geben. Zu den Siegern gehörten die beiden Übungsleiter Peter Vollmann und dessen Co-Trainer Christian Gmünder. Beide haben sich in die weiter
  • 1333 Leser

Zimmer 412, die Spielhölle

Fußball, 3. Liga: Was die Profis des VfR Aalen im Trainingslager in ihrer Freizeit machen: Vom Pokern bis zur Playstation
Täglich zweimal zwei Stunden stehen sie auf dem Platz. Und sonst? Sonst nutzen die Profis des VfR Aalen die Zeit im Trainingslager in La Manga, um sich zu entspannen und erholen. Da hat jeder seine eigenen Vorlieben: Poker, Play Station, Musik hören. Oder einfach nur abliegen und schlafen. weiter

Bettringen verfolgt das Spitzenduo

Schach, Bezirksklasse: Spitzenreiter Gmünd IV spielt nur 4:4
In der fünften Runde der Bezirksklasse musste Gmünd IV (9:1) gegen Hussenhofen mit einem 4:4 zufrieden sein. Dadurch konnte Favorit Grunbach III (10:0) nach dem 5,5:2,5 gegen Spraitbach (3:7) die Tabellenführung übernehmen. weiter
  • 647 Leser

Gmünder Coup

Schach, Kreisklasse: Gmünd besiegt Schorndorf 6:2
Durch den Überraschungssieg von Aufsteiger Gmünd (2:4) gegen die bislang verlustpunktfreie Mannschaft von Schachmatt Schorndorf (6:2), bleibt der spielfreie Ligafavorit Grunbach (6:0) an der Tabellenspit-ze. Ansonsten setzten sich mit Plüderhausen (4:2) und Welzheim (4:2) die stärker eingeschätzten Mannschaften durch. weiter
  • 847 Leser

Strampeln für einen guten Zweck

8. Indoor-Cycling Marathon „Alpencross“ beim TV Mögglingen
Seinen 8. Indoor-Cycling Marathon „Alpencross“ veranstaltet der TV Möggllingen am Samstag, 23. Januar in der TV-Halle. Der Erlös ist wie immer für einen guten Zweck. weiter
  • 631 Leser

Fünf Titel an die LG Staufen

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften: Max Wolf mit starker Sprungserie
Neben der Jugend trugen auch die Aktiven der Leichtathleten ihre Regionalmeisterschaften in der Ulmer Messehalle aus. Dabei erzielten die Rot-Weißen einige Bestleistungen und sicherten sich die Normen für die anstehenden Meisterschaften. weiter
  • 636 Leser

Maihöfer besiegt Olympionikin

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U20: Domenik Denning knackt die DM-Norm
Neben vielen Bestleistungen erfüllten die jungen Athleten der LG Staufen bei den Regionalmeisterschaften in Ulm wieder einige Qualifikationsnormen für die anstehenden Meisterschaften. Dabei gab es für die Rot-Weißen sechs Regionalmeistertitel in der Ulmer Messehalle zu verzeichnen. weiter
  • 715 Leser

Parler-Mädels ziehen ins RP-Finale ein

Volleyball, Jugend trainiert für Olympia: Ü16-Mädchenteam des Parlergymnasiums hinter Heilbronn Zweiter
Die Volleyballmädchen des Parler-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd haben sich in der Altersklasse Ü16 für das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart qualifiziert. weiter
  • 748 Leser

Überregional (86)

"Gutmensch" ist Unwort 2015

Mitten in der Debatte über Flüchtlinge ist der häufig von Rechtspopulisten verwendete Begriff "Gutmensch" zum "Unwort des Jahres 2015" gewählt worden. Der Vorwurf diffamiere Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv und dumm, begründete die Sprecherin der "Unwort"-Jury, die Sprachwissenschaftlerin Nina Janich. "Als "Gutmenschen" wurden 2015 insbesondere weiter
  • 415 Leser

"Ich glaube an das gedruckte Buch"

Kinderbuchautor Paul Maar über die veränderten Lesegewohnheiten
Er ist einer der bekanntesten Kinderbuchautoren und der Vater des Sams: Paul Maar setzt sich mit verschiedenen Projekten für die Integration von Flüchtlingen ein. Ein zentraler Punkt ist dabei die Sprache. weiter
  • 512 Leser

"Rangfolge wird oft überbetont"

Jacdec Das Hamburger Flugunfallbüro "Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre" (Jacdec) dokumentiert Unfälle in der Luftfahrt und wertet sie statistisch aus. "Seit 25 Jahren sammeln wir entsprechende Daten", sagt Jan-Arwed Richter, ein Mitbegründer des Instituts. "Seit 2002 veröffentlichen wir unseren Index - er steht auf einem sehr breiten Fundament." weiter
  • 452 Leser

Abgeordnete aus dem Südwesten für Kurswechsel

In der baden-württembergischen CDU-Landesgruppe des Bundestages wird immer lauter ein Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik gefordert. Bei ihrem ersten Treffen im neuen Jahr verlangten mehrere Abgeordnete im Beisein von Fraktionschef Volker Kauder, der unverminderte Zustrom von Asylbewerbern nach Deutschland dürfe nicht tatenlos hingenommen werden. weiter
  • 405 Leser

Angriffe auf Frauen Thema im Bundestag

Debatte Der Bundestag befasst sich heute, Mittwoch, mit den massiven Angriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln. Am Vormittag berät der Innenausschuss über den Gewaltausbruch. Die Abgeordneten erwarten dazu Auskunft vom nordrhein-westfälischen Innenminister Ralf Jäger (SPD). Für den Mittag ist außerdem von 13 Uhr an eine Debatte im Plenum angesetzt. weiter
  • 541 Leser

Ars Electronica setzt auf Kunst mit Drohnen

Ein Weltrekord mit 100 gleichzeitig fliegenden Drohnen soll für das österreichische Medienkunstzentrum Ars Electronica der Anfang neuer Projekte sein. "Das war ein erster Schritt", sagte der Direktor der Ars Electronica Futurelabs, Horst Hörtner, gestern in Linz. In Zusammenarbeit mit dem US-Chiphersteller Intel war im November 2015 auf einem Flugplatz weiter
  • 536 Leser

Auf einen Blick vom 13. Januar 2016

FUSSBALL TESTSPIELE Bor. Mönchengladbach - Sivasspor 2:1 (1:0) Hamburger SV - RW Erfurt 1:2 (0:0) 1. FC Köln - FSV Frankfurt 2:0 (0:0) FC Augsburg - Dynamo Dresden 1:0 (0:0) Hoffenheim - Platinum Stars/Südafrika 2:0 (2:0) Eintr. Frankfurt - Borussia Dortmund 0:4 (0:1) Hertha BSC - Bor. Mönchengladbach 2:2 (0:1) SPANIEN, Pokal, Achtelfinal-Rückspiele weiter
  • 613 Leser

Batman wird chinesisch

Wanda-Konzern kauft berühmtes Hollywood-Filmstudio
Chinas Unterhaltungsriese Wanda kauft die Mehrheit am Hollywood-Studio Legendary Entertainment. Auch ein anderes Filmstudio aus Hollywood soll an einer chinesische Übernahme interessiert sein. weiter
  • 927 Leser

Bauernprotest: Bratwurst für 12 Cent

Es geht um die Wurst: Baden-Württembergs Bauern haben mit einer Verkaufsaktion auf die aus ihrer Sicht ruinösen Niedrigpreise für Schweinefleisch aufmerksam gemacht. In etwa 20 Städten boten Landwirte gestern Bratwürste für 12 Cent an - das entspricht laut Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV) dem Preis, den ein Tierhalter dafür bekommt. Nach weiter
  • 690 Leser

Bayern macht Tempo

Herkunftsstaaten Wegen des anhaltend hohen Flüchtlingszuzugs drängt der Freistaat Bayern darauf, dass weitere Staaten zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden. Der Ministerrat will einen entsprechenden Beschluss von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in den Bundesrat einbringen. So könnten aussichtslose Asylverfahren schnell abgeschlossen werden, weiter
  • 464 Leser

BGH stärkt Rechte von Pauschaltouristen

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Pauschalurlaubern gegenüber ihrem Reiseveranstalter gestärkt. Die Richter entschieden, dass ein Hinweis im Kleingedruckten auf die Verantwortung eines lokalen Ausflugsanbieters den Reiseveranstalter nicht automatisch von Haftung entbindet. Die Kläger hatten bei einer Geländewagen-Tour in Bulgarien einen Unfall weiter
  • 770 Leser

Bundeswehr will israelische Drohnen mieten

Die Bundeswehr will demnächst drei bis fünf israelische Kampfdrohnen vom Typ "Heron TP" beschaffen. Dafür sollten 580 Millionen Euro zurückgestellt werden, hieß es gestern aus dem Verteidigungsministerium. "Es wird um eine bewaffnungsfähige Drohne gehen, das wird für die Zukunft Standard sein", sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). weiter
  • 518 Leser

Der Mogul und das Model

Rupert Murdoch und Jerry Hall geben hochoffiziell ihre Verlobung bekannt
Medienmogul Rupert Murdoch und Mick Jaggers Ex Jerry Hall wollen heiraten. Der 84-jährige Unternehmer und das 59-jährige ehemalige Model gaben gestern in der "Times" ihre Verlobung bekannt. weiter
  • 508 Leser

Der Vaters des Sams

Kinderbuchautor Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, schon lange in Bamberg lebend, war zunächst Kunsterzieher und arbeitete zudem am Theater. Er begann in den späten 60er Jahren damit, Kinderbücher zu schreiben: als er selbst Kinder hatte und befand, dass es zu wenig gute Kinderliteratur gibt. Bekannt wurde Maar zunächst mit dem Theaterstück "Der weiter
  • 543 Leser

Die islamistische Ahrar al-Sham

Miliz Die Ahrar al-Sham (deutsch: Islamische Bewegung der freien Männer der Levante) ist eine von Syrern geführte, islamistisch orientierte Miliz im Syrien-Krieg, die über bis zu 20 000 Kämpfer verfügt. Sie bekämpft das Assad-Regime und ist mit ähnlichen Gruppen im Bündnis "Islamische Front" organisiert. Im Gegensatz zu Rebellen wie der Freien Syrischen weiter
  • 436 Leser

Die Verlobungsanzeige

Kleinanzeige In Murdochs seriösem Aushängeschild, der ehrwürdigen britischen "Times", zeugt diese Kleinanzeige von den Heiratsplänen des Paars. Das ist in der besseren Gesellschaft in Großbritannien so üblich. 300 Pfund soll so eine Anzeige kosten, etwa 400 Euro. Anzeigentext Die wenigen Worte der schlichten Anzeige geben Einblick in das Vorleben der weiter
  • 440 Leser

Edeka darf Kaiser's kaufen

Wirtschaftsminister erlaubt Fusion unter Bedingungen
Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will dem Handelsriesen Edeka die umstrittene Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann per Sondergenehmigung erlauben - aber nur unter Auflagen. So müsse Edeka bei dem Kauf garantieren, dass die rund 16 000 Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann mindestens für fünf Jahre "weitgehend" sicher seien und die weiter
  • 543 Leser

Einig über Verschärfung

Ausländerrecht: Maas und De Maizière legen Gesetz vor
Zwölf Tage nach den Übergriffen in Köln hat sich die Koalition in Berlin darauf verständigt, Ausweisungen zu erleichtern. Auch die Verschärfung des Sexualstrafrechts wird vorangetrieben. weiter
  • 451 Leser

Einzelrennen nur 19,8 Kilometer lang

Verkürzt Weil in Ruhpolding lange der Schnee fehlte, muss der Biathlon-Klassiker der Herren heute verkürzt werden. Statt der üblichen 5 x 4 werden 6 x 3,3 km gelaufen. In der Chiemgau-Arena steht der Sieger des Einzelwettbewerbs damit schon nach 19,8 statt nach 20 km fest. Noch ungewöhnlicher allerdings ist, dass die Skijäger vor dem ersten Schießen weiter
  • 471 Leser

Es geht nicht mehr um Betroffenheit

Youtube-Videos und Tablets: NS-Gedenkstätten modernisieren sich
Opa war nicht im Krieg - das hören die NS-Gedenkstätten immer häufiger. Neue Ideen für die Vermittlung müssen deshalb her. weiter
  • 456 Leser

Feldhamster und Rebhuhn machen sich rar

Erstmals liegt ein Bericht zur Lage der Natur vor - für Minister Alexander Bonde eine Fundgrube guter Nachrichten, auch wenn noch viel zu tun sei. weiter
  • 523 Leser

Fluch des Schwarzen Goldes

Feinde Iran und Saudi-Arabien stecken in wirtschaftlichen Schwierigkeiten
Einst herrschten paradiesische Zustände in der Region. Öl spülte Billionen Euro in die Taschen von Königen und Monarchen am Golf. Das ist vorbei. Manchen Ländern wird ein rapider Verfall vorausgesagt. weiter
  • 5
  • 1024 Leser

Flug 68 Stunden verspätet

Mit rund 68 Stunden Verspätung sind knapp 300 Eurowings-Passagiere gestern Morgen am Flughafen Köln/Bonn angekommen. "Um fünf Uhr ist das Flugzeug aus Kuba gelandet", bestätigte ein Sprecher der Fluggesellschaft einen Bericht des "Express". Die Reisenden wollten eigentlich bereits am Samstag wieder in Deutschland sein, doch verschiedene Umstände verhinderten weiter
  • 451 Leser

Für eine Kultur des Dialogs

Deutschland sitzt 2016 der OSZE vor
Seit 1. Januar hat Deutschland den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa. Der Außenminister will das Jahr nutzen, um die OSZE als Instrument der Krisenprävention wiederzubeleben. weiter
  • 511 Leser

Gabriel genehmigt Großfusion

Edeka darf Kaiser's Tengelmann übernehmen - Bedingung: Kein Abbau von Arbeitsplätzen
Trotz Bedenken des Bundeskartellamts will Bundeswirtschaftsminister Gabriel den Verkauf der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann an Edeka genehmigen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. weiter
  • 967 Leser

Gegen jede Chance

Mit einem Lotterie-Los zum Milliardär - am heutigen Mittwoch kann dieser Traum in Erfüllung gehen; für Amerikaner jedenfalls. Im Jackpot der Lotterie Powerball liegen 1,4 Milliarden Dollar. Um sich ihre Chance auf den Gewinn zu sichern, stehen Menschen seit Tagen vor den Annahmestellen Schlange. Doch so unglaublich hoch der Jackpot, so unfassbar niedrig weiter
  • 564 Leser

Genug Schnee fürs Snowboard

Für Anfänger auf dem Snowboard reicht der halbe Meter Schnee auf dem Feldberg im Schwarzwald. Bis zum Wochenende dürfte die Schneedecke weiter wachsen. Dann wird es nicht nur auf den Höhen von Schwarzwald und Alb weiß, sondern auch in tieferen Lagen im ganzen Südwesten. Foto: dpa weiter
  • 522 Leser

Helfender Rentner ist Freund und Vater

Ehrenamtliche Unterstützer lassen sich den Begriff "Gutmensch" nicht schlechtreden
Was ein "Gutmensch" ist, erklärt Erhart Schulz auf seine Weise: Uneigennützige Helfer, die aus eigenem Antrieb Flüchtlinge unterstützen. Also jemand wie er, der Rentner vom Arbeitskreis Asyl. weiter
  • 451 Leser

Im Lager der Dschihadisten?

Islamwissenschaftler Guido Steinberg sagt im Unterstützer-Prozess aus
Es ist nicht leicht, die Bürgerkriegs-Lage in Syrien einzuschätzen. Ob die Ahrar al-Sham-Miliz als terroristisch einzustufen ist, bleibt im Stammheimer Unterstützer-Prozess weiter umstritten. weiter
  • 464 Leser

IS tötet acht Deutsche

Selbstmordanschlag in Istanbul - Bundeskabinett berät Reaktion
Es ist eine Attacke auf das Herz des Tourismus in der Türkei: In der Nähe der weltbekannten Hagia Sophia reißt ein IS-Terrorist zehn Menschen in den Tod. weiter
  • 636 Leser

Italien boykottiert Wahl

Verband beleidigt Der viermalige Weltmeister Italien hat die Weltfußballer-Wahl der Fifa boykottiert. Aus Protest gegen die Nichtberücksichtigung von Torwart-Ikone Gianluigi Buffon haben weder der italienische Nationalcoach Antonio Conte noch Buffon selbst als Kapitän am Votum für die Wahl des Weltfußballers teilgenommen. Dies sei laut Gazzetta dello weiter
  • 449 Leser

Juventus im Hinterkopf

Guardiola beschäftigt sich bereits mit dem Top-Duell in der Königsklasse
Alle fit, alle gesund: Der Trainer des FC Bayern hegt und pflegt seine Spieler mit klarem Blick auf das wegweisende Achtelfinale der Champions League, das in sechs Wochen auf dem Programm steht. weiter
  • 546 Leser

Kein Platz mehr an der Sonne

Russlands Touristen haben immer weniger Reiseziele im Süden
Was sollen russische Reisebüros ihren Kunden raten? Die populärsten Ziele im Ausland dürfen sie nicht mehr anbieten. Bei Reisen in Russland passen Nachfrage und Angebot noch nicht recht zusammen. weiter
  • 5
  • 898 Leser

Keine Leiche, viele Fragen

Mordprozess um verschwundene Frau: Ehemann beteuert Unschuld
Eine Frau verschwindet spurlos. Ihr Kinder bleiben zurück. Hat der Ehemann die 34-Jährige umgebracht? Eine Leiche ist bisher nicht gefunden. Vor Gericht hat gestern eine mühselige Wahrheitssuche begonnen. weiter
  • 506 Leser

Kerber geht vor Australian Open kein Risiko ein

Die deutschen Tennis-Damen haben sich beim Australian-Open-Vorbereitungsturnier in Sydney im Achtelfinale verabschiedet. Angelique Kerber konnte zu ihrem Zweitrundenmatch erst gar nicht antreten. Einen Tag nach ihrem Dreisatz-Sieg im Hitzematch bei Temperaturen um 40 Grad Celsius plagten Magenprobleme die Kieler. "Es tut mir sehr leid, dass ich nicht weiter
  • 524 Leser

Kommentar · AUSWEISUNG: Klare Botschaft

Die Schockwellen der Silvesternacht von Köln haben auch die Berliner Politik aufgeschreckt. Die Empörung über die Schutzlosigkeit von Frauen gegenüber einem Männermob, der von der Polizei nicht in die Schranken gewiesen wurde, sitzt offenkundig tief und hat die Koalition zu besonderer Eile angetrieben. Dass sich Union und SPD binnen weniger Tage auf weiter
  • 429 Leser

Kommentar · ISTANBUL: Maximaler Schrecken

Wie kein anderes Monument am Bosporus symbolisiert die Blaue Moschee die stolze Geschichte des Osmanischen Reiches. Ausgerechnet hier reißt ein Attentäter des "Islamischen Staates" zehn Touristen mit in den Tod, fast alle aus Deutschland. Das Attentat will maximalen Schrecken verbreiten - nicht nur in der Türkei, sondern auch in Europa. Denn je stärker weiter
  • 444 Leser

Kommentar: Langfristig falsch

So ganz wohl scheint es Sigmar Gabriel nicht zu sein bei seiner Ministererlaubnis, dass Edeka die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann übernehmen darf. Sonst würde er nicht harte Auflagen machen. Zudem traut er dem Management von Deutschlands größtem Handelskonzern nicht so recht. Es muss sich verpflichten, praktisch alle Arbeitsplätze mindestens fünf weiter
  • 646 Leser

Konditionsstarke Solisten bevorzugt

Biathlon: Tiefe Loipe nach Schneefall in Ruhpolding - Schempp lässt weiter auf sich warten
Der Start des besten deutschen Biathleten, Simon Schempp, beim Heim-Weltcup ist weiter offen. Der Schwabe will das Fernziel WM nicht gefährden. Immerhin hat es in Ruhpolding geschneit. weiter
  • 610 Leser

Köln - und viele Fragen offen

Polizei hat mehr als 50 Tatverdächtige ermittelt - Opposition greift Regierungschefin Kraft an
Zu den sexistischen Übergriffen auf Frauen und dem Einsatz der Polizei in der Silvesternacht in Köln sind inzwischen mehr Details bekannt. Doch noch immer sind viele Fragen nicht abschließend geklärt. Ein Überblick: weiter
  • 496 Leser

Königin des Melodrams

Zum Tod der Schauspielerin Ruth Leuwerik - Mit Dieter Borsche ein Traumpaar der 50er Jahre
Sie spielte in einigen der größten Filmerfolge und war mit Dieter Borsche eines der Traumpaare der Nachkriegszeit: Ruth Leuwerik. Gestern ist die Schauspielerin im Alter von 91 Jahren gestorben. weiter
  • 420 Leser

Leitartikel · GELDPOLITIK: Die Grenze ist erreicht

Von Helmut Schneider Die Zinsschraube ist das wichtigste Instrument im Werkzeugkasten der Notenbank. Sie wirkt mächtig, sie wirkt vielfältig. Wer nur einen Aspekt heraus- pickt und daran die Geldpolitik kritisiert, wird ihr nicht gerecht. Dass sich Sparer über Minizinsen ärgern, ist verständlich. Es gibt aber Schlimmeres, und es gibt auch Nutznießer weiter
  • 480 Leser

Leitindex erholt sich

Nach verpatztem Jahresstart geht es aufwärts
Nach ihrem verpatzten Jahresstart haben sich die deutschen Aktienindizes am gestrigen Dienstag erholt. Am frühen Nachmittag war der Dax sogar über 10 092 Punkte geklettert. Zuvor hatte er wegen Sorgen um die Wirtschafts- und Börsenentwicklung in China den Start ins Jahr 2016 verpatzt. Zuletzt hatte der rutschende Ölpreis Erholungsversuche zunichte gemacht. weiter
  • 686 Leser

Leute im Blick vom 13. Januar 2016

Max von Thun Schauspieler Max von Thun hält nicht viel von erotischer Kontaktanbahnung übers Internet. Einige seiner Freunde nutzten die Dating-App Tinder, sagte der 38-Jährige dem Magazin "Freundin". "Das ist ja eine ganz komische Form des Kennenlernens", findet von Thun. "Dann daten meine Kumpels Frauen, die um die 20 sind - und beschweren sich hinterher, weiter
  • 619 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 56,43 4501-5500 l 45,76 1501-2000 l 51,65 5501-6500 l 45,57 2001-2500 l 49,45 6501-7500 l 44,78 2501-3500 l 48,42 7501-8500 l 44,37 3501-4500 l 46,06 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 854 Leser

Mehr Videoüberwachung

Innenminister will Kameraeinsatz der Polizei ausweiten
Mit mehr Polizeipräsenz, mobiler Videoüberwachung, Platzverweisen und einer intensiveren Kooperation mit der Bundespolizei reagiert die Landesregierung auf die Übergriffe an Silvester in Köln. weiter
  • 5
  • 469 Leser

Mit Hilfe des Handys einparken

Daimler stellt in Detroit seine neue E-Klasse mit vielen Innovationen vor
Mit großem Tamtam läutet der PS-Zirkus in Detroit das Autojahr ein. Doch viele Premieren sind nicht sonderlich innovativ. Daimlers E-Klasse ist mit seinen Neuheiten rund ums autonome Fahren eine Ausnahme. weiter

Mit Vater Erichs Tipps in die NHL

Eishockey: Tom Kühnhackl spielt in Pittsburgh neben seinem Idol
Tom Kühnhackl hat erreicht, was sein berühmter Vater nie ernsthaft wollte. In der NHL Eishockey zu spielen. Für die Pittsburgh Penguins gab er neben Sidney Crosby sein Debüt. Sein Vater erfuhr davon erst später. weiter
  • 517 Leser

Na sowas.... . .

Einbrecher haben sich in Dortmund just die Wohnung eines Polizistenpaares ausgesucht. Als das Paar heimkam, ertappte es die Kriminellen auf frischer Tat. Die drei Einbrecher flohen durchs Schlafzimmerfenster in den Garten. Während der Polizist die Verfolgung aufnahm, rannte seine Kollegin zur Haustür, um die Einbrecher abzufangen. Einen Täter konnten weiter
  • 420 Leser

Neue Stiftungen setzen sich für Allgemeinheit ein

Die Zinserträge sind mau, Stifter lassen sich dadurch aber nicht entmutigen: 24 rechtsfähige Stiftungen wurden 2015 im Regierungsbezirk Stuttgart gegründet. Die Zahl der Stiftungen stieg auf insgesamt 1249. Diese bündelten ein Stiftungsvermögen von über 4,3 Milliarden Euro. Das teilte Regierungspräsident Johannes Schmalzl mit. "Stiftungen übernehmen weiter
  • 417 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Fifa: Ermittler in Berufung Fußball - Die achtjährigen Sperren gegen Fifa-Präsident Joseph Blatter (79) und Uefa-Boss Michel Platini (60) werden auf jeden Fall überprüft und neu verhandelt. Offenbar ist das Strafmaß aus Sicht der ermittelnden Kammer der Fifa-Ethikkommission nicht ausreichend. Nachdem Platini wie angekündigt Einspruch gegen den Richterspruch weiter
  • 518 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Beifahrerin umgekommen Starzach - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Starzach (Kreis Tübingen) ist eine 90 Jahre alte Beifahrerin getötet worden. Die beiden Fahrzeuge waren an einer Einmündung aufeinandergeprallt, weil einer der Fahrer die Vorfahrt missachtet hatte, wie die Polizei mitteilte. Der 52-jährige Unfallverursacher und der 65-jährige Fahrer weiter
  • 363 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Ende der Gratis-Tüte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat den Handel ermahnt, seine angekündigte Selbstverpflichtung zur Abgabe von Plastiktüten nicht zu verschleppen. Es drohe eine Regelung per Ordnungsrecht. Opel: Schwierige Jobsuche Ein Jahr nach der Schließung der Opel-Produktion in Bochum läuft die Vermittlung in neue Stellen nur weiter
  • 902 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Bewährung für Raser 12 Monate und 16 Monate Jugendstrafe wegen fahrlässiger Tötung, das ist das Urteil des Amtsgerichts Köln über zwei 20-jährige Männer, die sich mitten in Köln ein spontanes Autorennen geliefert hatten. Sie fuhren zeitweise mit 115 Stundenkilometern. Dabei starb der Fahrgast eines Taxis, das von einem Raser gerammt worden war. Das weiter
  • 656 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Achenbach-Bestseller Der Rechtsstreit um strittige Passagen im Bestseller der Ehefrau des verurteilten Kunstberaters Helge Achenbach ist beigelegt. Ein Antrag auf eine einstweilige Verfügung sei bereits am 22. Dezember zurückgenommen worden, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Köln. Die Anwälte der Witwe des Aldi-Erben Berthold Albrecht hatten darauf weiter
  • 619 Leser

Notizen vom 13. Januar 2016

Gerichtshof rügt Türkei Die Türkei hat mit dem Verbot der früheren Kurdenpartei DTP gegen die Grundrechte verstoßen. Zu diesem Urteil kam gestern der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Betroffen äußerten sich die Richter über die "extreme Strenge" des türkischen Verfassungsgerichts, das die Partei der demokratischen Gesellschaft weiter
  • 611 Leser

Nummer sicher gibt es nicht

Lufthansa und Air Berlin in Top 20 der Liste der großen Airlines
Mehrere asiatische und arabische Fluggesellschaften sind die sichersten der Welt. Das belegt das Ranking der Jacdec-Unfallforscher aus Hamburg. Das Ranking hat aber nur eine begrenzte Aussagekraft. weiter
  • 476 Leser

Olymp setzt auf schlanke Hemden

Bekleidungshersteller will neue Zielgruppen erschließen
Olymp steigerte seinen Umsatz um mehr als 5 Prozent - und will weiter wachsen. Der Hemdenhersteller richtet sich an eine neue Zielgruppe. Der Absatz in Russland bleibt aber problematisch. weiter
  • 1258 Leser

Pascal Wehrlein hofft weiter auf die Formel 1

Toptalent Pascal Wehrlein darf rund zwei Monate vor dem Saisonstart offenbar weiterhin auf den Sprung in die Formel 1 hoffen. "Der Status ist unverändert. Es laufen nach wie vor Gespräche", sagte der 21-Jährige aus Worndorf. "Es zieht sich jetzt schon ganz schön lange hin. Ich selbst hatte auch gedacht, dass es mit einer solchen Entscheidung schneller weiter
  • 514 Leser

Pfefferspray gefragt

Verzehnfacht Händler von Pfefferspray und anderen Selbstverteidigungswaffen berichteten von starker Nachfrage seit dem Jahreswechsel. Die Nachfrage nach Pfefferspray habe sich verzehnfacht, sagte zum Beispiel Hans-Jürgen Demme, der unter anderem in Mannheim und Heidelberg Filialen führt. Ein Sprecher des Landeskriminalamts warnte aber, die Sicherheit weiter
  • 721 Leser

Polen auf dem Prüfstand

EU-Kommission berät heute, ob das neue Rechtsstaatsverfahren in Gang gesetzt wird
Der national-konservative Kurs der neuen polnischen Regierung sorgt in der EU-Kommission für Unmut. Zur Verfügung steht ein dreistufiges Disziplinierungsinstrument, das aber noch nie eingesetzt wurde. weiter
  • 520 Leser

Stichwort · OSZE: Förderer des Friedens

Frieden, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind die erklärten Hauptziele der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Sie fördert die humanitäre, wirtschaftliche, ökologische und technische Kooperation und entsendet Wahlbeobachter. Zu den 57 Teilnehmerstaaten gehören alle Länder Europas, die USA, Kanada, die Nachfolgestaaten weiter
  • 445 Leser

Trauer um Ruth Leuwerik

Superstar der 50er Jahre gestorben
Die Schauspielerin Ruth Leuwerik ist gestern im Alter von 91 Jahren in München gestorben. Mit starken Frauenrollen wurde sie in den 50er Jahren zum Vorbild einer ganzen Generation. Großen Erfolg hatte Leuwerik mit dem Kinofilm "Die Trapp-Familie" über eine junge Nonne, die sich um die Kinder eines verwitweten Barons kümmert. In den 60er Jahren zog sich weiter
  • 573 Leser

Velez-Zuzulova dominiert

Slowakin siegt beim Slalom in Flachau - Platz 14 für Lena Dürr
Der Triumph in Österreich war für Veronika Velez-Zuzulova auch der lang ersehnte Erfolg gegen die eigenen Unzulänglichkeiten. Erstmals gelang es ihr die Führung aus dem ersten Durchgang zu verteidigen. weiter
  • 533 Leser

Vergleich

Konkurrenz Boeing und Airbus sind die mit Abstand größten Hersteller von Passagierflugzeugen und kämpfen seit Jahrzehnten um die Vorherrschaft auf dem Markt. Boeing wurde 1916 vom Sohn eines deutschen Auswanderers gegründet, Airbus von deutschen und französischen Unternehmen im Jahr 1970. Für die zivile Sparte von Airbus arbeiten weltweit rund 55 000 weiter
  • 646 Leser

Versicherung bleibt stur

Berufung Die Stadt Heidenheim wäre, wie Bürgermeister Rainer Domberg (SPD) sagt, froh gewesen, wenn der Fall mit dem Ellwanger Urteil beendet worden wäre. Doch die Haftpflichtversicherung will sich diesem Spruch nicht beugen und Berufung einlegen. "Ob der Schaden ersetzt wird, entscheidet allein die Versicherung", sagt Domberg. Daher habe die Stadt weiter
  • 484 Leser

VfB: Wahler rechtfertigt hohe Kartenpreise im DFB-Pokal

Sondereinnahmen Präsident Bernd Wahler hat die hohen Ticketpreise des VfB Stuttgart für das Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund gerechtfertigt. "Wir brauchen mehr Geld", sagte Wahler dem SWR. "Und da ist es eine Möglichkeit, in dem wir in so einem Spiel dann ein bisschen mehr einnehmen." Zahlreiche Fans hatten zuletzt im Internet ihren weiter
  • 598 Leser

Videokampagne gegen sexuelle Gewalt

Der aus dem Sudan stammende Yassir Eric hat Männer aus dem arabischen Sprachraum aufgefordert, sich mit einer Videobotschaft von den Angriffen gegen Frauen in Köln zu distanzieren. "Nehmt Euer Handy und macht ein Video und sagt den Menschen in diesem Land: Es tut mir so leid, was in Köln passiert ist", fordert er in einem 90-sekündigen Clip auf. Yassir weiter
  • 543 Leser

Vorwürfe gegen McDonald's

Verbraucherschützer haben bei der EU-Kommission eine Kartellbeschwerde gegen den US-Fast-Food-Konzern McDonald's eingereicht. Die weltgrößte Burger-Kette missbrauche in Europa ihre dominante Marktstellung und schädige damit Franchise-Nehmer und Konsumenten, teilte ein Bündnis von drei italienischen Organisationen in Brüssel mit. Den vertraglich an die weiter
  • 631 Leser

Vorzeitiges Saison-Aus für Olympiasieger Viletta

Knieverletzung Für Super-Kombinations-Olympiasieger Sandro Viletta ist die alpine Ski-Saison vorzeitig beendet. Der 29 Jahre alte Schweizer kann wegen einer Verletzung im rechten Knie vorerst keine Rennen mehr bestreiten. Das teilte der Schweizer Verband Swiss-Ski am gestrigen Dienstag mit. Viletta hatte sich die Verletzung bereits Mitte Dezember beim weiter
  • 426 Leser

VW-Chef blamiert sich in Interview

Manipulation In der Abgasaffäre läuft die Krisenkommunikation von Volkswagen in den USA nicht rund: VW-Chef Matthias Müller schien in einem Interview mit dem US-Radiosender NPR den Skandal zu verharmlosen. Der Wolfsburger Konzern bat später um eine Wiederholung des Interviews. NPR veröffentlichte beide Versionen. "Ehrlich gesagt, es war ein technisches weiter
  • 5
  • 777 Leser

Weltmeister ohne Chance

Fußballer des Jahres: Stimmen aus der Heimat für Deutsche wertlos
Die deutschen Fußballer sind dieses Jahr in Zürich leer ausgegangen, da half auch die Hilfe aus den eigenen Reihen nichts. Immerhin hatte Celia Sasic einen Grund sich zu freuen, auch wenn sie nur Zweite wurde. weiter
  • 676 Leser

Übergriff in der S-Bahn

In einer S-Bahn in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ist eine Frau sexuell angegriffen worden. Der Übergriff hat sich kurz nach der Abfahrt der Bahn in Richtung Lörrach am Samstagabend ereignet, teilte die Bundespolizei gestern mit. Nachdem die Frau und eine Begleiterin in die Bahn gestiegen waren, sei eine Gruppe von vier bis sechs Männern zugestiegen. weiter
  • 5
  • 447 Leser

Zahlen & Fakten

Flaute für Maschinenbau Die schwierige Lage in China belastet die Geschäfte der Maschinenbauer im Land. Im November lag der Auftragseingang 5 Prozent unter dem Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Damit lag der Südwesten erneut unter dem Bundesdurchschnitt. SAP steigert Umsatz Europas größter Softwarehersteller weiter
  • 1076 Leser

Zehn schicksalhafte Jahre

Erstmals äußern sich die Eltern über den Badeunfall ihres Sohnes
"Wo ist die schnelle Hilfe gewesen?" Zehn Jahre nach dem Badeunfall ihres Sohnes, der seither ein Pflegefall ist, äußern sich die Eltern über die Klage gegen die Stadt Heidenheim. Sie wollen Gerechtigkeit. weiter
  • 467 Leser

Zeisig ist der Überflieger der Wintersaison

Bei der Wintervögel-Zählaktion des Naturschutzbunds (Nabu) gibt es eine erste Zwischenbilanz. Die besagt, dass der Haussperling - landläufig als Spatz bekannt - in zwei Drittel der Gärten vorkommt und damit der häufigste Garten- und Siedlungsvogel ist, der im Land überwintert. Auf Platz zwei flattert die Kohlmeise. "Das hängt sicher mit der Winterfütterung weiter
  • 398 Leser

Zeiss-Preis geht an Professoren im Südwesten

Zwei Professoren aus Baden-Württemberg werden für ihre Arbeiten mit dem Carl-Zeiss-Forschungspreis 2016 ausgezeichnet. Fedor Jelezko (44) vom Ulmer Institut für Quantenoptik und Jörg Wrachtrup (54) vom 3. Physikalischen Institut der Uni Stuttgart werden für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Optik und Photonik geehrt, wie der Optik-Konzern mitteilte. weiter
  • 425 Leser

Leserbeiträge (3)

„Fehlkonstruktion“

Zum Bericht „Kult und City Shoes schließen“ vom 12. Januar:„Damit könnte Mercatura neu durchstarten“, meint Aalens Citymanager Reinhard Skusa. Ich glaube das nicht. Als Auswärtiger und gelegentlicher Besucher von Aalen wundert mich schon seit der Fertigstellung des Innenstadt-Einkaufszentrums, wie man so was planen und bauen weiter
  • 4
  • 1277 Leser

„Feminismus raus“

Zu den Vorfällen in Köln:„Man stelle sich einmal vor, Horden weißer Touristen, die übrigens Geld bringen und nicht fordern, hätten sich in einem islamischen Land so benommen! Aber „Gäste“ haben der ganzen Welt vorgeführt, was sie von uns halten: ehr-und wehrlose Idioten, die ihre Frauen und Töchter nicht mehr beschützen können. Darum weiter
  • 4
  • 1381 Leser

Neuer Aikido Anfängerkurs ab 16. Feb. 2016

Die Aikidoabteilung des Postsportvereins Aalen e.V. startet ab Dienstag, den 16. Februar 2016 in Aalen einen neuen Anfängerkurs. Der Anfängerkurs umfasst 10 Trainingsabende und wird von unserem erfahrenen Trainer Wilfried Weng (4. Dan Aikido, lizensierter Fachübungsleiter und Trainer mit Lizenz ‘B' des DOSB Breitensport Aikido)

weiter
  • 5
  • 2081 Leser

inSchwaben.de (5)

WINTERGÄRTEN MEHR WOHNRAUM, MEHR WOHNQUALITÄT

Weg mit der Winterdepression – durch mehr Sonne im Haus

Der Wohnwintergarten schafft nicht nur mehr Wohnraum, sondern auch mehr Wohnqualität.
Wer die Natur genießen oder durch Sonnenlicht Energie tanken will, muss keine langen Flugreisen mehr in den Süden unternehmen – ein Wohnwintergarten bringt das Ulaubsgefühl ins eigene Haus, ohne Stress und Lärm. Es sind seine heilende Wirkung und die gestiegene Wohnqualität, die für mehr menschliches Wohlbefinden sorgen. weiter