Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Januar 2016

anzeigen

Regional (90)

Man sieht's vor lauter Bäumen nicht

Wie Waldstetten sich gegen Werbeanlagen wehren will
Was, wenn einer Werbetafeln aufstellt, und keiner kann sie sehen? Die Frage bewegte am Donnerstag den Waldstetter Gemeinderat. Der will nämlich keine Werbeanlagen im Ort. Weil rechtlich aber wenig dagegen spricht, soll sich die Verwaltung notfalls mit Schlitzohrigkeit wehren. weiter
  • 5
  • 653 Leser

GUTEN MORGEN

Liebe Frauen, was habt Ihr uns Männer ausgelacht. Uns damit aufgezogen, dass wir uns, sobald wir krank werden, zu Weicheiern verwandeln. „Stell dich nicht so an. Das ist nur eine Erkältung.“ Jaja. Ihr wisst doch gar nicht, was wir durchmachen müssen. Doch damit ist jetzt Schluss. Amerikanische Wissenschaftler der John Hopkins Bloomberg School weiter
  • 486 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Bauarbeiten ab März

Im März beginnen die Bauarbeiten zwischen Karlsplatz und Bäderbrunnen. Der Gemeinderat hat die Sanierung am Donnerstag für rund 750 000 Euro an die Weitmarser Firma Hortus vergeben. weiter
  • 627 Leser

Kooperation bei Gutachten

Waldstetten/Schwäbisch Gmünd. Die Nachbargemeinden Gmünd und Waldstetten rücken offenbar näher zusammen. Der Gmünder Gemeinderat stimmte nun einer Kooperation der beiden Kommunen im Gutachterwesen zu. Damit würde in Gmünd eine gemeinsame Geschäftsstelle des Gutachterausschusses eingerichtet, der für Waldstetten die Kaufpreissammlung führt, Bodenrichtwerte weiter
  • 678 Leser

Lösungen für Parkplatzproblem gesucht

Problem erkannt: Stadt vergibt Auftrag an Ingenieurbüro und erhofft sich ein Lösungskonzept
Dass der Parkplatz am Lorcher Bahnhof beinahe täglich überfüllt ist, war bereits 2015 Thema im Gemeinderat. Nun beschloss das Gremium, ein Ingenieurbüro mit der Erstellung eines Parkkonzepts zu beauftragen. Auch die angrenzenden Straßen sollen berücksichtigt werden. weiter
  • 843 Leser

Rathaussturm behindert Verkehr

Waldstetten. Die Narren übernehmen die Macht in Waldstetten am Donnerstag, 4. Februar, und das bekommen auch die Autofahrer zu spüren. Die Ortsdurchfahrt Waldstetten ist an diesem Tag in der Zeit von 10.45 Uhr bis etwa 1 Uhr für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr von und nach Weilerstoffel wird innerörtlich umgeleitet, für den Durchgangsverkehr gibt weiter
  • 678 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Werner Kolb

Lorch. Seit 20 Jahren sitzt Werner Kolb für die Freien Wähler im Lorcher Gemeinderat. Dafür erhielt der Busunternehmer am Donnerstag von Bürgermeister Karl Bühler die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg überreicht. „Der Gemeinderat braucht solche bodenständigen Leute, die das Ohr bei den Bürgern haben“, sagte Bühler. Kolb habe weiter
  • 631 Leser

Die Fan-Liebe aufs Ei gemalt

Fußball verbindet. Das dachten sich wohl die zahlreichen Ehrenamtlichen, die Jahr für Jahr dabei helfen, neue Motive für den Osterbrunnen in Schechingen zu suchen und auf Eier zu malen. Mit 11 500 echten Eiern ist der Osterbrunnen einer der größten der Region. Jährlich leisten Ehrenamtliche etwa 1 500 Malstunden. Derzeit laufen die Vorbereitungen für weiter
  • 582 Leser

Feuerwehr löscht Traktor-Brand

Iggingen. Bei einem Aussiedlerhof zwischen Brainkofen und Herlikofen brannte am Montag gegen 12.50 Uhr ein Traktor (GT berichtete). Die Freiwillige Feuerwehr Iggingen war als erste Einsatzkraft mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd kam als Unterstützung mit fünf Einsatzkräften nach. weiter
  • 770 Leser

Flüchtlinge Thema in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Der Freundeskreis Flüchtlinge lädt alle Interessierten zum Thema Flüchtlingsaufnahme am Montag, 1. Februar, um 19 Uhr ins Rathaus Ruppertshofen ein. Das Thema wird sein „Schritte und Handlungsleitlinien für eine erste Begegnung“. weiter
  • 922 Leser

Investitionsbremse gezogen

Ruppertshofen muss eine halbe Million als Kredit für Großprojekte aufnehmen
„Als größtes Bauprojekt der Geschichte“ bezeichnete Bürgermeister Peter Kühnl in der Gemeinderatsitzung die Sanierung der Ortsdurchfahrt im Teilort Birkenlohe . Doch auch das neue Feuerwehrlöschfahrzeug schlägt im Etat für 2016 von Ruppertshofen mächtig zu Buche. weiter
  • 541 Leser

Jazzpianist im Bilderhaus

Gschend. Der Bilderhaus-Jazzclub hat sich zum Ziel gesetzt, auch baden-württembergischen Künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu bieten und hat in diesem Jahr die Stuttgarter Jazzpianistin und Sängerin Olivia Trummer eingeladen. Ergänzt wird das Trio mit Rainer Winch (Drummer) und Paul Kleber (Kontrabass). Für das Konzert am Freitag, 29. Januar, im Bilderhaus weiter
  • 505 Leser

Schwank aus dem Seniorenheim

Musikverein Untergröningen sorgt im Lammsaal mit seinem Lustspiel für gute Laune
Mit dem Lustspiel „Rabatz em Senioraheim“ von Hans Blötscher sorgte der Musikverein Untergröningen für viel gute Laune. An zwei Abenden begeisterte die Theatergruppe des Vereins im voll gefüllten Lammsaal mit Witz und schauspielerischem Können. Dafür gab’s viel Szenenapplaus. weiter

Treue Sänger geehrt

Elisabeth Heßlinger seit 60 Jahren im Chor
Ganz im Zeichen von Ehrungen stand die Jahresfeier des katholischen Kirchenchores St. Cyriakus in Zimmerbach. Pastoralreferent Gerhard Jammer würdigte die Verdienste der Aktiven. Am längsten – nämlich 60 Jahre – singt Elisabeth Heßlinger. weiter
  • 611 Leser

Wohnwagen brennt aus

Mutlangen. Polizei und Feuerwehr rückten am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr in die Lammstraße aus, da dort ein abgestellter Wohnwagen in Brand geraten war. Dieser konnte durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht werden. Am Wohnwagen entstand ein Schaden von ca. 10 000 Euro. Die Ermittlungen nach der Brandursache dauern an. weiter
  • 824 Leser
Weitere Informationen über den Zonta Club e.V. Schwäbisch Gmünd unter www.zonta-schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 620 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Herlikofen

Die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen findet am Samstag, 30. Januar, statt. Die Sammlung wird vom Turnverein Herlikofen als Straßensammlung durchgeführt. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr sichtbar und windsicher gebündelt am Straßenrand abgestellt sein. weiter
  • 337 Leser

Europameister

Taubenzüchter Siegfried Stegmeier vom KTZV Herlikofen errang auf der 2. Internationalen Sonderschau der Thüringer Farbentauben in Hessen den Titel des Europameisters. (Foto: privat) weiter
  • 715 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infotag an der Klosterbergschule

In der Klosterbergschule findet am 2. Februar ab 9 Uhr ein Infotag statt. Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern, die im nächsten Schuljahr schulpflichtig werden. Um telefonische Anmeldung unter (07171) 605520 wird gebeten. weiter
  • 280 Leser

Jetzt kann die Premiere von „Hello, Dolly“ kommen

Die Generalprobe ist gelaufen, jetzt kann sie kommen, die Premiere des Musicals „Hello, Dolly“ an diesem Freitag, 29. Januar, um 20 Uhr im Gmünder Congress- Centrum Stadtgarten. Danach steigt die After-Show-Party. Weitere Aufführungen des Kolping Musiktheaters sind am Samstag, 30. Januar, um 15 Uhr, am Sonntag, 31. Januar, um 19 Uhr, am weiter
  • 661 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit dem Duo Sphinx

Ein Matinee-Konzert der besonderen Art erwartet die Besucher mit dem Duo Sphinx und ihrem Programm „Heavenly Spheres“ am Sonntag, 31. Januar. Beginn ist um 11 Uhr im Eurythmiesaal der Firma Weleda im Märklingebäude in Schwäbisch Gmünd. Ihre Musik besteht aus eigenen, teils lyrischen und teils dynamischen Kompositionen, durchwebt von improvisatorischen weiter
  • 168 Leser

Neujahrspunsch beim Nordic-Walking

Mehr als 30 Frauen und Männer, die sich dem Nordic-Walking beim Turnverein Herlikofen verschrieben haben, trafen sich zum ersten Lauf im neuen Jahr. Wie jedes Jahr so freuten sich heuer wieder alle auf den süffigen Neujahrspunsch und Butterbrezeln. Nordic Walking ist eine ganzjährig zu betreibende Sportart. Es is ein sanfter, aber dennoch effektiver weiter
  • 592 Leser

Preis für versierten Selbermacher

Aktion von Toom und GT
Viele Tagespost-Leserinnen und Leser ließen sich vor Weihnachten für die Idee begeistern, selbst eine Krippe zu bauen. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Baumarkt Toom entstanden liebevoll hergestellte kleine Meisterwerke. Nun gab’s die Gewinne. weiter
  • 515 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Präsentation gestalten

Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Bildungszentrum der VHS einen Zusatzkurs für Zwölf- bis 16-Jährige zu „Wie gestaltet man eine gute Präsentation“ an. Der Kurs findet am Samstag, 30. Januar, von 9 bis 16.30 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz statt. Anmeldung unter Tel. (07171) 925150. weiter
  • 213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulmuseum geöffnet

Am kommenden Wochenende, 30. und 31. Januar, ist das Schulmuseum jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Ansprechpartner sind am Samstag Renate Sohnle und Renate Wagner, am Sonntag Gudrun Knab und Anneliese Brandstetter. Klassenbilder aus alter Zeit werden gerne angenommen. weiter
  • 217 Leser

Zonta-Kinoevent sorgt für Lichtblicke

Einnahmen von Filmsondervorstellung kommen älteren Bürgerinnen Gmünds zugute
Der Kinosaal im Turmtheater war voll besetzt. Die Zonta-Frauen luden zu einer Matinee mit Filmvorführung ein. Gezeigt wurde der Film „Königin der Wüste“. Der Erlös der Veranstaltung kommt älteren Bürgerinnen Gmünds zugute, die an der Armutsgrenze leben. weiter
  • 511 Leser

Großes Interesse an ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe

Erste Helfer-Börse im Landratsamt - Landrat regt einen kreisweiten gemeinnützigen Tag an
Die erste Helfer-Börse für Flüchtlingsarbeit im Ostalbkreis hat am Donnerstagabend große Resonanz gefunden: Rund 250 Interessierte verfolgten im großen Sitzungssaal des Landratsamtes die Vorstellung von zehn Verbänden und Initiativen, die in der Flüchtlingsarbeit im Ostalbkreis tätig sind. Am Ende setzte Landrat Klaus Pavel einen besonderen Impuls: weiter
  • 1
  • 941 Leser

„Alles ist Bestimmung“

Hildegard Dahlwitz, Straßdorfs älteste Bürgerin, wurde am Donnerstag 101 Jahre alt
Hildegard Dahlwitz kann auf ein langes und bewegtes Leben zurückblicken. Als viertes von elf Kindern kam sie am 28. Januar 1915 in Neuhoffnung in der Ukraine zur Welt. Der Vater war dort evangelischer Pfarrer, die Mutter stammte aus Esslingen. Am Donnerstag konnte sie im Kreise ihrer Familie den 101. Geburtstag feiern. weiter
  • 720 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in der närrischen Zeit

Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Montag, 1. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Freien Waldorfschule. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bedankt sich mit einer exklusiven Armbanduhr im DRK-Design. Bitte den Personalausweis mitbringen. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen gibt es unter der gebührenfreien weiter
  • 154 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Camino Mundo

Die fünf MusikerInnen „Camino Mundo“ aus dem Raum Stuttgart/ Schwäbisch Gmünd spielen am Samstag, 30. Januar, ab 20 Uhr auf Einladung von Gmünd Folk in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Eintritt: 14 Euro, 10 Euro für Mitglieder. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt und auf www.camino-mundo.de. weiter
  • 303 Leser

Claus Kleber in Gmünd

ZDF-Nachrichtenmann ist nächster Gast der Zeitgespräche
Martin Walser, Margot Käßmann, Bernhard Schlink – solche Promis zu den „Zeitgesprächen“ nach Gmünd zu locken, ist nicht einfach. Oft braucht es Jahre. Beim nächsten Gast unseres Podiums, Claus Kleber, hat es besonders lange gedauert: zehn Jahre. Am Mittwoch, 17. Februar, ist er im Prediger. weiter
  • 1028 Leser

Die Welt mit Kinderaugen sehen

Diplom-Psychologin der PH Schwäbisch Gmünd hat einen Selbstkonzeptfragebogen für Kinder erstellt
Wie sehen Kinder sich selbst? Und wie nehmen sie sich selbst wahr? Mit diesen Fragen hat sich Diplom-Psychologin Dr. Eva-Maria Engel von der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd auseinandergesetzt und einen Fragenkatalog erstellt. weiter
  • 699 Leser

Karten für die Zeitgespräche

Karten für die „Zeitgespräche“ der Kreissparkasse Ostalb, der Buchhandlung Herwig und der Gmünder Tagespost mit Claus Kleber am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr im Prediger gibt’s bei der Buchhandlung Herwig, (07171) 927740, und online unter www.tagespost.de/zeitgespraeche. weiter
  • 933 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weiterentwicklung Jugendgemeinderat

Um die Weiterentwicklung des Jugendgemeinderats, um die Unterstützung der Gmünder Erklärung und um Workshops an Schulen geht es in der Sitzung des Jugendgemeinderates am Montag, 1. Februar, um 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 204 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDRosa Schwarz, Salvatorstraße 20, zum 95. GeburtstagIrmgard Mayer, In der Ebene 12, Lindach, zum 80. GeburtstagGerd Berger, Donaustraße 48, Bettringen, zum 75. GeburtstagBrunhilde Stegmaier-Joos, Iltisfeld 14, Lindach, zum 70. GeburtstagHeinz Kania, Im Schilling 7, Waldau, zum 70. GeburtstagHEUBACHJosef Rupp, Gartenstraße 4, zum 70. Geburtstag weiter
  • 626 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

Jan SigelTauziehen um Prediger-PassageEin Prediger-Umbau in Millionenhöhe? Keine leichte Entscheidung für die Gmünder Gemeinderäte, die sich mit der Entscheidung Zeit lassen wollen. Es gilt alle Vor- und Nachteile abzuwägen.Bahnhofsvorplatz als VisitenkarteIn Gmünd nehmen die Planungen für einen neuen Omnibusbahnhof sowie eine Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes weiter
  • 411 Leser

Chor ersingt 1000 Euro für Haus der Hoffnung

„Der Musikzug ist unser besonderes Profil.“ So steht es in der Beschreibung der Gmünder Adalbert-Stifter-Realschule, und das bekamen die Besucher zu hören beim Konzert in der Auferstehung-Christi Kirche im Lindenfeld. In der vollbesetzten Kirche gestalteten zwei Chöre und ein Bläserensemble einen stimmungsvollen Abend unter. Wie üblich wurde weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leiharbeit und Werkverträge stoppen?

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer schneller auseinander, sagt laut der Partei Die Linke die aktuelle Oxfam-Studie. Der Ortsverband der Linken in Gmünd lädt daher am Dienstag, 2. Februar, um 19 Uhr im „Thessaloniki“ zur Wahlkampfveranstaltung mit dem wirtschaftspolitischen Sprecher der Linken-Bundestagsfraktion, Michael Schlecht, weiter
  • 5
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nachhilfeinstitut verschenkt Ratgeber

Halbjahreszeugnisse – diesem Termin blicken nicht alle Familien mit Vorfreude entgegen. Eine individuelle und persönliche Beratung erhalten interessierte Schüler und Eltern am Tag der offenen Tür am Samstag, 6. Februar, von 10 bis 14 Uhr im Studienkreis Schwäbisch Gmünd. Solange der Vorrat reicht, liegt dort außerdem der 48 Seiten starke Lernratgeber weiter
  • 215 Leser

Naturfreunde wandern durch den Schnee

Am Limes entlang
Ausgangspunkt der ersten Wanderung der Gmünder Naturfreunde und mehrerer Gäste im neuen Jahr war der Braunhof oberhalb von Böbingen. Alfred Abele führte die Wanderer auf dem tief verschneiten Limeswanderweg durch den Wald Grubenholz. Dazu gab’s Geschichte und Geschichten. weiter
  • 480 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff der Fein-Rentner

Die Rentnergemeinschaft der Firma C & E Fein Bargau trifft sich am Dienstag, 2. Februar, ab 14 Uhr in der Vereinsgaststätte Hocke des TV Bargau. Dabei werden unter Vorbereitungen zum Jahresausflug besprochen. weiter
  • 289 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Volkshochschule in Herlikofen

Das neue VHS-Semester startet am 22. Februar mit zahlreichen Angeboten. Anmeldungen zu den Kursen sind unter vhs-herlikofen@freenet.de oder Telefon (07171) 86660 möglich. weiter
  • 230 Leser
POLIZEIBERICHT

81-Jährige leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 81-jährige Beifahrerin ist am Mittwoch gegen 13.15 Uhr bei einem Unfall am Kreisverkehr Buchauffahrt leicht verletzt worden. Ein 81-jähriger Autofahrer war auf der L 1161 in Richtung Hussenhofen unterwegs und wurde am Bypass des Kreisverkehrs langsamer, um einem Lkw die Einfahrt zu ermöglichen. Dies bemerkte die nachfolgende 28-jährige weiter
  • 613 Leser
POLIZEIBERICHT

Brand in Asylunterkunft

Schorndorf. Anwohner einer Asylunterkunft in der Wiesenstraße in Schorndorf wurden in der Nacht auf Donnerstag gegen 2.30 Uhr auf eine Rauchentwicklung aufmerksam. Der Rauch kam aus einem Kellervorraum. Eine konkrete Gefahr für die etwa 50 Personen bestand laut Polizei nicht. Diese konnten allesamt in ihren Zimmern verbleiben. Die Schorndorfer Wehrmänner weiter
  • 538 Leser
POLIZEIBERICHT

Ein Einbruch – ein Versuch

Lorch. Ein Einbrecher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vermutlich über die unverschlossene Haustüre in das Gebäude einer Getränkehandlung in der Marienstraße in Lorch gelangt, teilt die Polizei mit. Dort entwendete er aus einer Geldkassette einen kleinen Bargeldbetrag. Sachschaden entstand keiner. Im selben Zeitraum wurde versucht, durch Aufwuchten weiter
  • 692 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeugreifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat an einem Auto, das in der Weißensteiner Straße abgestellt war, alle vier Winterreifen zerstochen. Die Sachbeschädigung wurde am Mittwochvormittag festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. weiter
  • 795 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgängerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 53-jährige Fußgängerin zog sich am Mittwoch gegen 19.30 Uhr leichte Verletzungen zu, als sie einem Fahrzeug auswich. Die Frau war zusammen mit einem Begleiter auf der Szekesfehervarer Straße unterwegs. Als ein 56-jähriger Mazda-Fahrer wegen eines ihm entgegenkommenden Fahrzeuges leicht nach rechts auswich, ging der Begleiter der weiter
  • 446 Leser

Tanzmarie im SWR

Das Jugendtanzmariechen der AG Gmender Fasnet, Pauline Staiber, tritt am Sonntag, 31. Januar, ab 20.15 Uhr in der Stadthalle in Donzdorf bei der Fernsehsitzung „Schwäbische Fasnet“ auf. Das SWR-Fernsehen überträgt die Veranstaltung live. Vertreter der AG Fasnet begleiten Pauline Staiber. (Foto: privat) weiter
  • 798 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim rückwärts Ausparken ihres VWs beschädigte eine 64-Jährige am Mittwoch gegen 19.45 Uhr einen VW, der in der Straße Schmiedeberg im Bereich einer Gaststätte geparkt war, teilt die Polizei mit. Gesamtschaden: rund 7000 Euro. weiter
  • 641 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Im Kreisverkehr am Dreifaltigkeitsfriedhof kam es am Mittwoch um 11.45 Uhr zu einem Auffahrunfall, als ein 46-jähriger Honda-Fahrer aus Unachtsamkeit auf das vor ihm haltende Auto eines 36-jährigen VW-Fahrers auffuhr. Schaden: 3000 Euro. weiter
  • 766 Leser

Land fördert Lernfabriken auf der Ostalb

500 000 Euro aus Stuttgart
Wirtschaftsminister Nils Schmid hat die finanzielle Förderung von Lernfabriken 4.0 an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd und der Technischen Schule Aalen zugesagt. Der Ostalbkreis erhält somit Landesgelder in Höhe von 500 000 Euro. weiter
  • 704 Leser

Schönes Umfeld gilt als sicherer

Wie eine gute Stadtplanung viel in Sachen Sicherheit für die Bevölkerung bewirken kann
Die Diskussion war lang, die Entscheidung knapp: Schwäbisch Gmünd baute die Unterführung am Bahnhof. Und hat alles richtig gemacht. Studierenden der Hochschule für Gestaltung gelang die angstfreie Inszenierung. Beispiel für mehr – auch gefühlte – Sicherheit in der Stadt. weiter
  • 5
  • 835 Leser

Zwei Profis in klugem Schlagabtausch

Spannendes Rendezvous mit Dunja Hayali und Wolfgang Heim beim Musikwinter im Bilderhaus in Gschwend
Unbestritten. Das war ein Spiel auf höchstem Niveau. Die Interviewprofis Dunja Hayali und Wolfgang Heim im munteren Rollen- und Gedankenaustausch. Mal ernsthaft, mal witzig, immer unterhaltsam und zwischendurch ein bisschen frivol. „Ich denke, das ist ein Rendezvous. Da will ich mit Ihnen auch flirten“, gesteht die ZDF-Moderatorin mit unschuldigem weiter
KURZ UND BÜNDIG

Café Augenblick lädt ein

Am Freitag, 29. Januar, findet im Spital zum Heiligen Geist das Café Augenblick zwischen 14 Uhr bis 17 Uhr statt. Es ist ein Betreuungsangebot, das sich besonders an Menschen mit Demenz richtet. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Weitere Informationen unter Telefon (07171)104192-0. weiter
  • 189 Leser

Blickpunkt Forst

Essingen. Zum Thema Forst laden der CDU-Ortsverband Essingen und die Gemeinderatsfraktion der CDU-Freie Bürger am Freitag, 29. Januar, 20 Uhr, zum Bürgergespräch im Dorfhaus Forst ein. weiter
  • 469 Leser

Angefahren und geflüchtet

Mögglingen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße beschädigte ein unfallflüchtiger Lkw-Fahrer am Mittwochvormittag einen dort geparktes Auto. Bei dem Unfall, der sich gegen 10.15 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugen, die etwas beobachtet haben, können Hinweise an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, weiter
  • 682 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Auftritt der „Next Generation Singers“

Vor genau einem Jahr startete der neue Chor „Next Generation Singers“ im Heubacher Liederkranz, der im vergangenem Jahr mit seinen Auftritten bei Mitgliedern und Besuchern für viel Applaus und Begeisterung gesorgt hat. Nun laden die „Next Generation Singers“ alle ein, die Interesse am Singen haben, zu einer offenen Chorprobe weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blues, Balladen & Fun

Das Grachmusikoff Trio singen und spielen nicht nur ihre Songs, sondern sie erzählen Geschichten und Geschichte. Manche Ansage mutiert dabei unversehens zur musikalisch-kabarettistischen Nummer. Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker garantieren einen kurzweiligen Abend. Am Samstag, 30. Januar, präsentieren sie ihre Werke im Qltourraum weiter
  • 364 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsauftakt in Mögglingen

Der Auftakt zur Faschingssaison in Mögglingen startet am Donnerstag, 4. Februar, mit dem Weiberball in der Mackilohalle. Die Partyband W.I.P.S. wird für Stimmung sorgen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten sind erhältlich bei Edeka Hudelmaier, Schreibwaren Seibold sowie in Hussenhofen bei Gabis Haarstudio oder unter www. fcstern-online.de. weiter
  • 321 Leser

Gaspistole ins Gesicht gehalten

Essingen. Weil ein Auto in einer Tiefgarage falsch abgestellt wurde, kam es am Mittwoch gegen 14.20 Uhr in Essingen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 32-Jährigen und einer 62 Jahre alten Frau. Um den Streit aus der Welt zu schaffen, läutete der 32-Jährige später an der Haustüre der Frau. Diese jedoch hielt dem verdutzten Mann nach dem Öffnen weiter
  • 495 Leser
KURZ UND BÜNDIG

MA’cappella kommen nach Heubach

Seit 2009 begeistern die sechs jungen Sänger „MA’cappella“ bereits Tausende Zuhörer mit dem richtigen Mix aus Musikalität, Unbeschwertheit und Witz. MA’cappella kommen auf Einladung des Kultur-Mix-Tour Heubach e.V. am Sonntag, 31. Januar, mit ihrem Programm „Hier und Jetzt“ in die Silberwarenfabrik. Beginn 19 Uhr. weiter
  • 252 Leser

Närrische Zeiten am Rosenstein

Gruppen von Bartholomä bis Heuchlingen stehen in den Startlöchern
Die ersten Narrenbäume stehen bereits. Schon nächste Woche geht’s den Rathauschefs an die feinen Krägen. Die Saison ist dieses Jahr kurz. Dafür aber umso knackiger. Auch rund um den Rosenstein. Neben Altbewährtem stehen einige Neuerungen an. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Rathaussturm in Böbingen

Der Rathaussturm findet in Böbingen an der Rems in diesem Jahr am Donnerstag, 4. Februar, statt. Beginn ist um 15.30 Uhr. weiter
  • 362 Leser

Verdiente Ehrungen

Cäcilienfeier des kath. Kirchenchores St. Bernhard
Gemeinsames Singen verbindet. Dies war auch bei der diesjährigen Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchores Heubach im Gemeindehaus zu spüren. weiter
  • 601 Leser

„Frauenarzt von Bischofsbrück“ im Lokschuppen

Die Geschichten des Frauenarztes von Bischofsbrück gehen weiter: an diesem Freitag, 29. Januar, um 20 Uhr im Lokschuppen Heidenheim, in der neuen Live-Hörspielreihe der Kulturschiene. In den 80er-Jahren wurde die gleichnamige Radiosendung zum absoluten Publikumsrenner. Mitfiebern ist erlaubt, wenn Gesine Hannemann, Christian A. Koch, Marcus Michalski weiter
  • 540 Leser
NEU IM KINO

„The Hateful 8“

Quentin Tarrantino hat vor rund vier Jahren Jamie Foxx als den Sklaven Django auf Rachefeldzug geschickt. Jetzt steht der Kultregisseur mit seinem neuesten und achten Werk in den Startlöchern. Das stand zu Beginn unter keinem guten Stern, wurde die Story vor Beginn der Dreharbeiten doch im Internet veröffentlicht. Doch nach seinem anfänglichen Drohungen, weiter

Theater für Schüler

STOA thematisiert Krieg und Flucht mal ganz anders
Das Theaterstück „Krieg – Stell dir vor, er wäre hier“ handelt von einem deutschen Jungen. Seine Familie und er flüchten vor einem zerstörerischen Krieg, der in Europa tobt. Die nächste sichere Region ist der arabische Raum.Die Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) will Schülerinnen und Schüler mit diesem Stück ermutigen, sich weiter
  • 569 Leser

Weltberühmter Gmünder Maler

Ausstellung zum 200. Geburtstag von Emanuel Leutze – 30 000 besuchen Gmünder Museum
Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold nennt gerne Washington und Schwäbisch Gmünd in einem Atemzug. Das gelingt ihm mit dem Hinweis auf das Gemälde „Washington crossing Delaware“ des Malers Emanuel Leutze. Der stammt aus Gmünd. Das Museum im Prediger widmet ihm zum 200. Geburtstag eine Ausstellungsreihe. weiter
  • 725 Leser

Wortgewaltige Gäste

Der Vorverkauf für die Kulturreihe 2016 in Aalen startet
Ab sofort gibt es Karten für die Kulturreihe „wortgewaltig 2016“ vom 1. März bis zum 22. April in Aalen. Zu Wort kommen zum Beispiel Heiner Geißler, der Tagesthemenmoderator Thomas Roth, Luise Pusch und Liedermacher Hannes Wader.Die Reihe beginnt mit einer musikalisch-szenischen Lesung aus „Vielleicht Esther“. Autorin ist die weiter
  • 632 Leser
Auch in diesem Jahr findet wieder der legendäre Fasching des TSV Böbingen am Faschingssamstag 6. Februar 2016 und Rosenmontag 8. Februar statt. Restkarten können bei der Metzgerei Widmann erworben werden. Der Eintritt am Samstag kostet 7 € und am Montag 6 €. An der Abendkasse je einen Euro mehr. (Foto: privat) weiter
  • 712 Leser
Der besondere Tipp

Historische Igginger Fasnacht

Die Vorbereitungen für die Historische Igginger Fasnacht laufen in dieser Woche auf vollen Touren. Ob kleiner Bi-Ba-Butzemänner oder ausgewachsene Hexen, alle Akteure bereiten sich auf das Fasnachtstreiben am kommenden Mittwoch, 3. Februar ab 18:30 Uhr auf dem Igginger Marktplatz (Kotteler) vor. (Foto: privat) weiter
  • 645 Leser

„Mutiges Geldanlegen zahlt sich aus“

Chris-Oliver Schickentanz erklärt im Gutenberg-Kasino des SDZ-Medienhauses seine Strategien für Kapitalanlagen
Chris-Oliver Schickentanz verbreitet Zuversicht. Der Leiter der Anlagestratege der Commerzbank AG will zu mutigeren Entscheidungen bei der Anlageform – namentlich Aktien und Unternehmensanleihen animieren. 200 Gäste hören interessiert zu und beteiligen sich anschließend überaus rege an der Diskussionsrunde. weiter

„Das Schulsystem ist veraltet“

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) verteidigt in Waldstetten die Bildunspolitik der Regierung
Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch besuchte am Donnerstag die Gemeinde Waldstetten. Auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Klaus Maier sprach er vor rund 50 Zuhörern im Waldstetter Rathaus. Hauptthema: Bildungspolitik. Hauptfragen: Was wurde in den vergangenen Jahren bewegt und was bringt die Zukunft? weiter
Tagestipp

„Die mich jagen“ im Theater Aalen

Das Theater der Stadt Aalen führt heute im Alten Rathaus um 20 Uhr das Jugendstück „Die mich jagen“ auf. Das Theaterstück von Eva Rottmann beschreibt den schleichenden Orientierungsverlust im scheinbar geordneten Gefüge einer kleinen Stadt. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und im Touristik-Service, sowie online unter www.xaverticket.de. weiter
  • 596 Leser

Wehrhafte Autofahrerin

Erst Streit ums Auto - dann Waffe gezückt

Essingen. Wegen eines in einer Tiefgarage falsch geparkten Fahrzeuges kam es am Mittwochnachmittag gegen 14.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 32-Jähirgen und einer 62 Jahre alten Frau. Um den Streit aus der Welt zu schaffen, läutete der 32-Jährige später bei der Frau. Diese jedoch hielt dem verdutzten Mann nach Öffnen

weiter
  • 5
  • 4253 Leser

Baubus an der Härtsfeldschule

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler
Der BauBus, ein speziell konzipierter und ausgebauter Linienbus, der von der Bauwirtschaft zur Berufsorientierung auf Rädern eingesetzt wird und derzeit durch Baden-Württemberg tourt, machte am Mittwoch Station an der Härtsfeldschule. weiter
  • 790 Leser

Schwelbrand in Asylheim - fahrlässig oder vorsätzlich?

Kleidungsstücke glimmten in Kellerraum - Polizei: "Keine Gefahr"

Anwohner einer Asylunterkunft in der Schorndorfer Wiesenstraße wurden in der Nacht auf Donnerstag gegen 2.30 Uhr auf eine Rauchentwicklung aufmerksam. Wie durch Feuerwehr und Polizei festgestellt werden konnte, entstand der Rauch im Bereich eines Kellervorraums zu einer Waschküche, in der dort deponierte Kleidungsstücke glimmten.Wie

weiter
  • 5
  • 1898 Leser

Eine Bleibe nach dem Schock

Ein Besuch im Haus St. Martin, das Frauen und Männer vor der Obdachlosigkeit bewahrt
Eine frühere Bardame um die 50, eine 59-jährige Versicherungsfachfrau und zwei jüngere Bewohnerinnen um die 30 – vier Frauen mit völlig unterschiedlichen Lebensgeschichten. Und ein Mops namens Bootsmann. Sie leben zusammen im Haus St. Martin, das Wohnungslosen eine neue Bleibe bietet. Und Raum zum Krafttanken. weiter
  • 706 Leser

Ein Einbruch und ein Versuch

Einbrecher in Lorch unterwegs

Lorch. Ein Einbrecher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vermutlich über die unverschlossene Haustüre in das Gebäude einer Getränkehandlung in der Marienstraße in Lorch gelangt, teilt die Polizei mit. Dort entwendete er aus einer vorgefundenen Geldkassette einen kleinen Bargeldbetrag. Sachschaden entstand keiner. Im

weiter
  • 1118 Leser

LEA-Einsatz: erste Ergebnisse

Zwei Haftbefehle vollstreckt
Aktuelle Zwischenbilanz vom Großeinsatz in der LEA Ellwangen: Das Regierungspräsidium Stuttgart teilt mit, dass bislang zwei Haftbefehle des Amtsgerichts Ellwangen vollstreckt wurden. weiter
  • 5
  • 1840 Leser

Sternsinger sammeln 520 000 Euro

Danke an die Ostalb
Im Ostalbkreis haben sich 2927 Kinder und Jugendliche bei der Sternsingeraktion 2016 für Kinder in aller Welt engagiert. Dabei sind 519 479,09 Euro für Projekte in aller Welt gespendet worden. weiter
  • 830 Leser

Polizei-Großeinsatz in der LEA

Aktion des Regierungspräsidiums zur Registrierung von Flüchtlingen

Die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen erlebt heute einen Großeinsatz der Polizei. Es sind zwei Hundertschaften Beamte an Ort und Stelle, auch berittene Polizei und eine Hundestaffel. Eine große Anzahl von Bussen ist auf das Gelände der LEA gefahren.

Bei dem Einsatz handelt es sich um eine große Aktion

weiter

Omnibus in Ellwangen total ausgebrannt

Keine Fahrgäste - Busfahrer bleibt unverletzt

Total ausgebrannt ist ein großer Gelenkbus am Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr in Ellwangen im Sebastiansgraben, in der Nähe des Zentralen Omnibusbahnhofs. Verletzt worden ist niemand. Der Bus der DB sollte am Morgen als Leerfahrt in Richtung Nördlingen starten, als der Fahrer kurz nach dem Wegfahren eine Kontrolleuchte aufleuchten sah,

weiter

Regionalsport (25)

Public Viewing im Vereinsheim „Hocke“ in Bargau

EM-Spiel in Bargau: Die Handballer des TV Bargau machen aus dem EM-Halbfinalspiel der deutschen Mannschaft ein kleines Public Viewing. Los geht's um 18.30 Uhr in der „Hocke“ in Bargau. „Danach ist Faschingsball, aber das kriegen wir organisatorisch schon hin“, sagt TV-Vorstand Matthias Stegmaier. TSB plant für Final-Sonntag: weiter
  • 677 Leser

Viertes Turnier an diesem Freitag

Schach, Blitzturnier
An diesem Freitag setzt die SG Gmünd 1872 die Blitzturnierserie mit dem vierten Turnier fort. Los geht’s um 20 Uhr in der Leutzestraße 53 – Anmeldung kurz vorher. weiter
  • 454 Leser

Aufstiegsfavorit gastiert bei HSG

Handball, Württembergliga
Es kommt knüppeldick für die HSG Winzingen/Wißgoldingen. Aufstiegsfavorit TSV Zizishausen gibt sein Gastspiel am Samstag, 17.30 Uhr, in der Lautertalhalle. weiter
  • 405 Leser

Die Titelverteidigung ist das Ziel

Boxen, Deutsche Meisterschaft im Weltergewicht: Kasim Gashi kämpft gegen Pietro D’Alessio
Eigentlich sollte der Heubacher Boxer Kasim Gashi am Samstagabend in Berlin um den Interims-Weltmeistertitel im Weltergewicht kämpfen, nun wird daraus die Titelverteidigung seines Deutschen Meistertitels. Gegner in der „Huxleys Neue Welt“ ist der Italiener Pietro D’Alessio. weiter
  • 551 Leser

Frauen des SV Gmünd steigen ab

Schwimmen, deutsche Mannschafts-Meisterschaften der Württemberg-Liga in Leonberg: Herren II werden Vierte
Während sich die Männer glänzend hielten, mussten die Frauen in einen sauren Apfel beißen. Bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Württemberg-Liga gab es für den Schwimmverein Gmünd bei seinen zweiten Mannschaften ein lachendes und ein weinendes Auge. Die Frauen steigen in die Bezirksliga ab. weiter
  • 589 Leser

Leinzell will vorne mit dabei bleiben

Schach: Bezirksliga und -klasse
Begegnungen, die sowohl für den Kampf um die beiden Aufstiegsplätze als auch für den Ligaverbleib vorentscheidend sein können, bringt die sechste Runde der Bezirksliga. weiter
  • 449 Leser

Parlak wird Vize

Judo: Drei Gmünder Judoka im Einsatz
Gleich bei zwei Wettkämpfen waren die Judoka aus Schwäbisch Gmünd. Im Jahrgange U18 ging es nach Tübingen zu den offenen württembergischen Einzelmeisterschaften. Hier startete Ina Kerner für den JVSG und wurde Sechste. Bei der U12 in Backnang wurde Arda Parlak Bezirksvizemeister. weiter
  • 502 Leser

Punkte für den Klassenerhalt?

Schach, Oberliga
Nach dem 5,5:2,5-Sieg in Jedesheim (2:8) in der vorausgegangenen Runde ist das Team der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872 (5:5) heiß auf weitere Erfolge. weiter
  • 446 Leser

SGB schlägt Primus

Tischtennis, Landesliga, Frauen: Bettringen siegt 8:5
In einem furiosen Spitzenspiel der Landesliga gelang den Damen der SG Bettringen, den hoch favorisierten Tabellenführer TV Unterboihingen mit 8:5 in die Schranken zu weisen. So nimmt die SGB erfolgreich Revanche für die im Dezember erlittenen Vorrundenniederlage in gleicher Höhe. weiter
  • 487 Leser

SGB: Nächstes Kellerduell

Handball, Landesliga
Heimspiel für die SG Bettringen. Am Samstag, 16 Uhr, ist die Spielgemeinschaft Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch in der Uhlandhalle. weiter
  • 380 Leser

Unangenehmer Gegner

Handball, Bezirksliga
Eine weitere schwere Aufgabe haben die Bettringer Handballer am kommenden Samstag zu bewältigen: Der Heidenheimer SB gastiert ab 19.45 Uhr in der Uhlandhalle. weiter
  • 413 Leser

Viermal auf dem Podium

Tischtennis, württembergische Jahrgangsmeisterschaften der Jugend U11-U18
Fast 400 Teilnehmer kämpften um die Titel bei den württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Bietigheim. Der TSV Untergröningen feierte am Ende vier Platzierungen auf dem Podest. weiter
  • 451 Leser
SPORT IN KÜRZE

Austria Lustenau kommt

Fußball. Bis zum Start nach der Winterpause in der 2. Bundesliga auswärts bei Fortuna Düsseldorf (6. Februar, 13 Uhr) sind es nur noch wenige Tage. Genau eine Woche vorher steigt mit dem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau am kommenden Samstag der letzte Härtetest für den FCH. Anpfiff wird um 14 Uhr sein, gespielt wird weiter
  • 621 Leser
SPORT IN KÜRZE

Erstes Testspiel am Samstag

Fußball. Am kommenden Samstag um 11.00 Uhr treffen die SF Dorfmerkingen im ersten Vorbereitungsspiel auf den TSV Nördlingen. Sieben Trainingseinheiten hat Trainer Helmut Dietterle mit seinem Team hinter sich. Am morgigen Samstag kommen alle Spieler die zur Verfügung stehen zum Einsatz. Berufsbedingt fehlen werden Florian Wille und Roman Riedel, auch weiter
  • 443 Leser

Gute erste Rennen

Ski Alpin: Athleten des SV Gmünd starten erfolgreich in die Rennsaison
In Oberjoch und in Ibach war die Mannschaft des SV Gmünd bei den ersten Rennen der Wintersaison am Start. Die Alpinskifahrer fuhren einige gute Resultate ein. David Sachsenmaier holte in der U10 zwei Laufsiege. weiter
  • 447 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heubach spielt auswärts

Handball. Nach dem Auftaktsieg am reist der Heubacher HV II am Samstag zum Tabellennachbarn nach Steinheim. Dort erwartet die Rosensteiner ein schwerer Brocken. Im Hinspiel war es lange ein A-Liga-Spiel auf Augenhöhe, ehe kurz vor Ende die Puste ausging. Diesmal soll es natürlich besser gemacht werden. weiter
  • 605 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heuchlingen spielt daheim

Volleyball. Am Samstag tritt der TV Heuchlingen in der heimischen Gemeindehalle gegen den SG Volley Alb und den TSV Wasseralfingenan. Spielbeginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 548 Leser

Synergieeffekte von Verbänden

Turngau Ostwürttemberg: Gauturntag stellt das Motto „Gewinn durch Kooperation“ in den Mittelpunkt
Unter das Motto „Gewinn durch Kooperation“ stellte der Turngau Ostwürttemberg seinen Gauturntag 2016 im Voith-Sportzentrum in Heidenheim, zu dem auch Kultusminister Andreas Stoch gute Kunde aus Stuttgart mitbrachte. weiter
  • 758 Leser

Bundestrainer hängt die Messlatte höher

Skispringen, Weltcup: Carina Vogt und Anna Rupprecht gehen am Wochenende in Oberstdorf über den Bakken
Eines haben die Olympiasiegerin und die Newcomerin gemeinsam: Sie haben sich im bisherigen Saisonverlauf mehr ausgerechnet. Beim einzigen Heimweltcup am Wochenende in Oberstdorf wollen Carina Vogt und Anna Rupprecht deshalb zulegen. Bundestrainer Andreas Bauer glaubt fest daran, dass das den beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld gelingt. weiter
  • 736 Leser

Schlüsselspiel in Straßdorf

Handball, Oberliga: Der TSB Gmünd will gegen Kenzingen unbedingt siegen – Kann Häfner wieder spielen?
Der Vorletzte kommt: Der TSB Gmünd empfängt am Samstag in der Straßdorfer Römersporthalle den TB Kenzingen. Zwei Punkte sollen unbedingt her. „Das ist eines der wichtigsten Spiele der Rückrunde“, sagt Trainer Hieber. Anpfiff: 19.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
3. LigaSamstag, 14 Uhr:Holstein Kiel – Chemnitzer FCFC Magdeburg – Werder Bremen IIDynamo Dresden – FSV Mainz U23Preußen Münster – Rot-Weiß ErfurtGroßaspach – Würzburger KickersFC Erzgebirge Aue – VfB Stuttgart IIVfR Aalen – SV Stuttgarter KickersHansa Rostock – VfL OsnabrückSonntag, 14 Uhr:Energie Cottbus weiter
  • 755 Leser

Ein VfR-Sieg wäre Gold wert

Fußball, 3. Liga: Schlusslicht Stuttgarter Kickers kommt zum Schwabenderby nach Aalen
Nach acht sieglosen Spielen in Folge hat das Schwabenderby gegen die Stuttgarter Kickers für den VfR Aalen besondere Brisanz. Im ersten Heimspiel des Jahres ist gegen das Schlusslicht der Liga am Samstag (14 Uhr) ein Dreier Pflicht für die Rohrwang-Elf, um nicht noch in den Abstiegssog zu geraten. Der Druck steigt. weiter

Natürlich träumt man vom Finale

Handball, EM: Kai Häfner bestreitet am Freitag das Halbfinale gegen Norwegen
Es ist eine emotionale Berg- und Talfahrt: Kai Häfner wurde kurz vor der Handball-EM aus dem Kader gestrichen. Zwei Wochen später gehört er zu den Helden, die völlig überraschend ins Halbfinale eingezogen sind. Dort geht es am Freitag für die deutsche Nationalmannschaft gegen Norwegen. Häfner freut sich auf das Abenteuer – und gibt zu: „Natürlich weiter
  • 583 Leser

Leistung wiederholen

Volleyball, 3. Liga: DJK Gmünd reist zum Bundesligastützpunkt MTV Stuttgart
Nach dem erkämpften Punkt gegen den Tabellenzweiten TSV Schmiden gilt es für die DJK Gmünd nun an die Leistung vom vergangenen Wochenende anzuknüpfen. Am Samstag um 19 Uhr steht das Spiel beim Tabellenvierten, dem Bundesligastützpunkt MTV Stuttgart, an. weiter
  • 492 Leser

Überregional (84)

"Die Bevölkerung wird dies nicht akzeptieren"

Landes-AOK-Chef Hermann: Arbeitnehmer bei Finanzierung des Gesundheitswesens nicht einseitig belasten
Der baden-württembergische AOK-Chef lehnt die einseitige Belastung der Arbeitnehmer durch Zusatzbeiträge zur Krankenkasse ab. Hermann fordert die Länder auf, ihren Anteil an den Klinikkosten zu tragen. weiter
  • 740 Leser

"Diesel macht die Luft sauberer"

Bosch-Chef beschwört Selbstzünder - Neue Prüfinstitute gefordert
Bosch war 2015 erfolgreich. Nun könnte es schwieriger werden: Die Abgas-Affäre schlägt auf Diesel-Technik durch. Der Konzern fordert unabhängige Prüfinstitute -etwa von Nicht-Regierungsorganisationen. weiter
  • 942 Leser

"Hidden Champions"

Merkmale Welchen Kriterien muss ein Unternehmen entsprechen, um als Weltmarktführer zu gelten? Nicht zuletzt an dieser Frage entzweiten sich Kongressgründer Walter Döring (ehemals Wirtschaftsminister Baden-Württembergs) und der seitherige Gipfeltreffen-Mitveranstalter Bernd Venohr (Ökonom aus München). Der deutsche Wirtschaftsprofessor, Unternehmer weiter
  • 530 Leser

"Ich kann noch sehr zornig sein"

Wolfgang Niedecken über 40 Jahre BAP, das Album "Lebenslänglich" und das politische Klima
40 Jahre BAP: Mit "Lebenslänglich" hat Wolfgang Niedecken zum Bandjubiläum der Kölner Dialektrock-Institution ein neues Album vorgelegt und findet wie so oft den adäquaten Klartext zur Großwetterlage. weiter
  • 437 Leser

Alle fünf gegen Kaution frei

Korruptionsvorwürfe um Medizingeräte-Deals für Russland
Die fünf Mitglieder der Bande, die überteuerte Medizingeräte nach Russland verkauft haben soll, sitzen nicht mehr in Haft. Darunter der mutmaßliche Drahtzieher aus Neu-Ulm und sein Ulmer Geschäftspartner. weiter
  • 434 Leser

Apple meldet erneut Rekordgewinn

Konzern schwächelt aber beim Wachstum
Das Wachstum von Apple stößt an Grenzen. Schuld sei der starke Dollar und die schwache Wirtschaftslage. Geld wird dennoch nicht zu knapp verdient. weiter
  • 612 Leser

Auf einen Blick vom 28. Januar 2016

FUSSBALL ENGLAND, Liga-Pokal, Halbfinal-Rücksp. FC Liverpool - Stoke i.E. 6:5 (0:1,0:1,0:1) (Hinspiel 1:0 - FC Liverpool im Finale) ITALIEN, Pokal, Halbfinal-Hinspiel US Alessandria - AC Mailand 0:1 (0:1) TENNIS AUSTRALIAN OPEN in Melbourne (28,38 Mio. Euro), Viertelfinale Herreneinzel: Murray (Großbritannien/Nr. 2) - Ferrer (Spanien/Nr. 8) 6:3, 6:7 weiter
  • 402 Leser

Außerirdische Echsen an der Macht?

90 Wissenschaftler aus ganz Europa gehen Verschwörungstheorien auf den Grund
Sie liefern faszinierende, bisweilen auch unterhaltsame oder gar gefährliche Erklärungen für das Weltgeschehen: Verschwörungstheorien. Mit ihnen beschäftigt sich nun ein ganzes Forschernetzwerk. weiter
  • 5
  • 343 Leser

Bandscheibenvorfall hält Freund nur kurz auf

Der Skisprung-Weltmeister feiert Comeback schon am Wochenende in Sapporo
Schneller als erwartet kehrt Severin Freund in den Weltcup zurück. Der 27-Jährige muss nach dem zweiten Bandscheibenvorfall besonders aufpassen. weiter
  • 390 Leser

Das Schlager-Phänomen

Sängerin Andrea Berg wird 50 - und fühlt sich nicht so
"Du hast mich tausendmal belogen" - man muss kein Fan des deutschen Schlagers sein, damit einem dazu die passende Melodie einfällt. Jetzt wird Sängerin Andrea Berg 50 - und spaltet wie eh und je. weiter
  • 391 Leser

Der schwarze Tag der Nasa

Vor 30 Jahren explodierte die amerikanische Raumfähre "Challenger"
Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgten 1986 live den 25. Start eines Space Shuttles - und wurden Zeugen einer Katastrophe. Die Explosion der "Challenger" hatte weitreichende Folgen. weiter
  • 415 Leser

Der Tanz saugt ihn aus

Stuttgarts Hauschoreograf Marco Goecke und die Lust am Radikalen
Sie nennen ihn den "Erneuerer": Stuttgarts Hauschoreograf Marco Goecke ist ein Sonderling der Ballett-Szene - und auf den Dackel gekommen. Nun wird seine Arbeit "Lucid Dream" uraufgeführt. weiter
  • 352 Leser

Deutlich mehr Delikte

Die Zahl der von Flüchtlingen begangenen Straftaten ist deutlich gestiegen, aber bei weitem nicht so deutlich wie die Zahl der Flüchtlinge selbst. Das bestätigte das Innenministerium der "Heilbronner Stimme". 2015 wurden in Baden-Württemberg 30 866 Straftaten registriert, in denen Flüchtlinge als Täter gelten, 2014 waren es 16 784. Allerdings war auch weiter
  • 267 Leser

Deutsche Handballer im Halbfinale

Ersatzgeschwächt, dauernd im Rückstand gewesen, doch die Sensation geschafft und den Favoriten besiegt: Mit 25:23 (12:13) hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft das dänische Team gestern Abend in Breslau bezwungen. Sie zog damit ins Halbfinale der Europameisterschaft in Polen ein. Foto: afp weiter
  • 509 Leser

Die Skeptiker verstummen

Australian Open: Angelique Kerber steht nach Galavorstellung im Halbfinale
Angelique Kerber steht erstmals seit vier Jahren wieder im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Zur Freude von Boris Becker zeigte sie im Duell mit Angstgegnerin Wiktoria Asarenka mentale Qualitäten. weiter
  • 452 Leser

EM-Aus für Polen und Frankreich

Schwarzer Mittwoch für die Favoriten bei der Handball-EM: Titelverteidiger Frankreich, Gastgeber Polen und Vize-Europameister Dänemark haben überraschend den Einzug ins Halbfinale verpasst. Dort trifft die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am kommenden Freitag in Krakau auf Norwegen. Polen erlebte mit dem deutschen Trainer Michael Biegler ein weiter
  • 565 Leser

EU und Italien einigen sich auf Bankabkommen

Italien und die EU haben sich nach mehr als einjährigen Verhandlungen auf ein Bankenabkommen geeinigt. Es sei ein "Garantiemechanismus" gefunden worden, damit die Banken seines Landes faule Kredite verkaufen könnten, teilte der italienische Finanzminister Pier Carlo Padoan mit. Details der Einigung wurden zunächst nicht bekannt. Italiens Bankenverband weiter
  • 672 Leser

Frankreichs Justizministerin Taubira tritt ab

Im Streit um die Anti-Terror-Politik der Regierung nimmt Frankreichs Justizministerin Christiane Taubira ihren Hut. Die 63-Jährige reichte gestern Morgen bei Präsident François Hollande ihren Rücktritt ein. Hollande ernannte darauf den sozialistischen Abgeordneten Jean-Jacques Urvoas zum Nachfolger. "Manchmal bedeutet Widerstand, zu bleiben", manchmal weiter
  • 322 Leser

Haftstrafe für Sex mit 13-Jähriger

Weil er Sex mit einer 13-Jährigen hatte, ist ein 50-Jähriger in Ellwangen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und Schmerzensgeld verurteilt worden. Es handle sich um einen minderschweren Fall, teilte das Landgericht gestern mit. Der Mann hatte den Missbrauch des Kindes gestanden. Er war 2013 im Raum Heidenheim mehrmals mit dem Mädchen in den Wald gefahren. weiter
  • 419 Leser

Hass und Hetze

Seit 2003 bot "Altermedia" Rechtsextremen eine Plattform
Bundesanwaltschaft und Innenministerium ziehen der rechtsextremistischen Internetplattform "Altermedia Deutschland" den Stecker. Es gab Razzien und Festnahmen - auch in Baden-Württemberg. weiter
  • 362 Leser

Hoch zu Ross für mehr Sicherheit

Auch in Freiburg sind nun Polizisten im Streifendienst auf Pferden im Einsatz. Sie wollen so den Druck auf potenzielle Straftäter erhöhen und den Bürgern ein stärkeres Sicherheitsgefühl geben. In der Innenstadt ist die Zahl der Raubüberfälle und Drogengeschäfte deutlich angestiegen. Foto: dpa weiter
  • 460 Leser

Jährlich im Januar

Pflichtübung Jedes Jahr im Januar muss die Bundesregierung Bundestag und Bundesrat den Jahreswirtschaftsbericht vorlegen. So ist es schon seit 1967 im Stabilitäts- und Wachstumsgesetz festgelegt. Dazu gehört auch eine Stellungnahme zum Jahresgutachten der fünf Wirtschaftsweisen sowie eine Projektion der im laufenden Jahr angestrebten wirtschafts- und weiter
  • 554 Leser

Kommentar · FRANKREICH: Abgang einer Ikone

Frankreichs Justizministerin hat Präsident François Hollande ihren Posten vor die Füße geschleudert. Und aus den Gründen macht Christiane Taubira, die letzte Vertreterin des linken Flügels der sozialistischen Regierungspartei in der Regierung, keinen Hehl. Den geplanten Entzug der Staatsbürgerschaft für Terroristen mit zwei Pässen, über den die Nationalversammlung weiter
  • 462 Leser

Kommentar · NACHHILFE: Optimierung der Noten

Die Zahl ist nicht neu. Jeder siebte Schüler bekommt Nachhilfe, das hat nun das Bertelsmann-Institut ermittelt. Ähnliche Studien gibt es immer wieder. Die Zahl ist mal etwas höher, mal etwas niedriger. Fakt aber ist: Der Zusatzunterricht gehört fast schon zum guten Ton. Der Markt boomt, in der realen wie in der virtuellen Welt. Nachhilfe ist eine gute weiter
  • 482 Leser

Kommentar: Beginn einer großen Zukunft

Was war das für ein Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft gestern Abend. Das jüngste Team des EM-Turniers, ohnehin schon von Verletzungen geplagt und zuletzt von neuerlichen Ausfällen weiter zurückgeworfen, hat die Sensation geschafft und den Turnierfavoriten Dänemark mit 25:23 geschlagen. Damit geht es morgen im Halbfinale in Krakau sogar weiter
  • 377 Leser

Kommentar: Brüssel und das Übel

Wie viel Mitschuld die EU-Kommission in Brüssel an "Dieselgate" trägt, muss sich im einzelnen noch erweisen. Wusste sie nur, dass der tatsächliche Ausstoß von Diesel-Schadstoffen den offiziell gemessenen weit übersteigt? Oder hatte sie auch Kenntnis davon, dass Hersteller diesen Effekt mittels Betrugstechnik gezielt herbeigeführt und verstärkt haben? weiter
  • 479 Leser

Kontrolle statt Vertrauen

EU-Kommission plant zentrale Überwachung der Kfz-Typzulassung
Nach dem VW-Abgasskandal will sich die EU-Kommission nicht mehr auf die Zulassungsämter der Mitgliedstaaten verlassen. Brüssel möchte selbst überprüfen, ob Grenzwerte eingehalten werden. weiter
  • 586 Leser

Landtag: Präsident bezieht Position gegen Hetze

Der baden-württembergische Landtag hat am 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. "Die definitive Botschaft lautet: Wir dürfen und werden nicht zulassen, dass Menschenhass und Menschenverachtung in unserer Gesellschaft Raum greifen", sagte Landtagspräsident Wilfried Klenk (CDU) bei der weiter
  • 288 Leser

Legende der Mondlandung

Filmprojekt Mondlandungen hat es nie gegeben: Das ist eine der populärsten Verschwörungstheorien. Stattdessen handle es sich um Aufnahmen in einem Filmstudio in der streng geheimen US-Militärbasis "Area 51". Dafür finden Verschwörungstheoretiker Hinweise und Argumente: Die Fahne weht trotz permanenter Windstille, der Schattenwurf stimmt nicht, die Landschaft weiter
  • 297 Leser

Leichtathleten planen eine Verfassungsklage

Die Wut deutscher Top-Athleten gegen das neue Anti-Doping-Gesetz wächst. Diskuswerferin Nadine Müller und eine Gruppe von mindestens zehn Leichtathleten wollen Klage beim Bundesverfassungsgericht einreichen - wegen der Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Zuvor hatten bereits Diskus-Olympiasieger Robert Harting, die frühere Hammerwurf-Weltmeisterin weiter
  • 393 Leser

Leitartikel · GRENZKONTROLLEN: Trügerische Sicherheit

Von Roland Müller Schlagbäume, bewaffnete Männer in Uniform, grimmige Blicke, "haben Sie etwas zu verzollen?" Über Jahrzehnte sah so ein Übertritt an der deutschen Grenze aus. Auch für grundsätzlich gesetzestreue Bürger war das selten eine ganz entspannte Situation - sei es wegen der Zigaretten im Kofferraum, des abgelaufenen Personalausweises oder weiter
  • 343 Leser

Leute im Blick vom 28. Januar 2016

Rudolf Scharping Ex-Verteidigungsminister Rudolph Scharping (68) ist nicht mehr mit Kristina Gräfin Pilati von Thassul zu Daxenberg zusammen. "Die Liebe ist einfach gegangen", sagte die 67-jährige Anwältin der Illustrierten "Bunte". Das Paar hatte im April 2003 geheiratet, nach dem Ausscheiden Scharpings aus der Spitzenpolitik. Die Beziehung hatte während weiter
  • 405 Leser

Limit für Nachzug

CDU und SPD wollen Familienzusammenführung verringern
Kommen nach den männlichen Flüchtlingen bald verstärkt auch deren Frauen und Kinder? CDU und SPD wollen den Familiennachzug strenger regeln. Doch macht bei der Kompromisslösung auch die CSU mit? weiter
  • 354 Leser

Manning unter Verdacht

Vor Super Bowl Untersuchung zu Wachstumshormonen
Die US-Football-Profiliga NFL hat im Zuge der Aufarbeitung der Doping-Dokumentation "Die dunkle Seite" eine Untersuchung gegen Star-Quarterback Peyton Manning eingeleitet. In dem Beitrag des arabischen Fernsehsenders Al Jazeera war Manning vorgeworfen worden, er habe sich 2011 über eine Anti-Aging-Klinik Wachstumshormone beschafft. Mit einem Ergebnis weiter
  • 412 Leser

Mega-Star

Karriere Andrea Berg ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Sie wurde am 28. Januar 1966 als Andrea Zellen (so ihr bürgerlicher Mädchenname) in Krefeld geboren. Schon früh trat sie neben ihrer Arbeit als Arzthelferin an den Wochenenden als Party-Sängerin mit ihrer eigenen Band oder als Funkenmariechen im Krefelder Karneval auf. Ihre weiter
  • 487 Leser

Mitteilungsblatt nicht konform mit dem Grundgesetz

Der redaktionelle Umfang des Crailsheimer Stadtblatts in seiner bisherigen Form verstößt gegen das im Grundgesetz festgeschriebene Gebot der Staatsfreiheit der Presse. Ein entsprechendes, noch nicht endgültiges Urteil fällte gestern das Oberlandesgericht in Stuttgart. Geklagt hat im einstweiligen Verfügungsverfahren die Südwest Presse gegen die Stadt. weiter
  • 498 Leser

Na sowas... . . .

Vögel in der Stadt haben heutzutage mehr zu picken als ihre Verwandten auf dem Land. Anders als früher ist der Tisch am städtischen Futterhäuschen für Amsel, Rotkehlchen und Kohlmeise reich gedeckt, teilt die Deutsche Wildtierstiftung mit. Ursache für den Nahrungsmangel der Feldvögel seien die Zusammenlegung kleiner Felder, die Rodung von Hecken und weiter
  • 303 Leser

Neonazi-Website verboten

Razzien gegen Portal "Altermedia" - Zwei Festnahmen
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat das wichtigste deutsche Neonazi-Internetportal, "Altermedia", verboten. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ließ gestern zwei mutmaßliche Betreiber der Plattform festnehmen. Die 47-jährige Jutta V. und der 27-jährige Ralph Thomas K. stünden im Verdacht, volksverhetzende Inhalte zu verbreiten, teilte die weiter
  • 514 Leser

Neue Hinweise auf Korruption bei der WM 2006

Der Deutsche Fußball-Bund hat in der Affäre um die WM 2006 nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung", des NDR und des WDR jahrelang Dokumente und Hinweise vertuscht, die auf Korruption oder zumindest dubiose Geschäfte hindeuten. Die Medien stützen sich auf Ermittlungen der Kanzlei Freshfields. Die "SZ" zitiert in ihrer Donnerstags-Ausgabe unter weiter
  • 370 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

"Black" ist tot Mit "Wonderful Life" landete er in den 80ern einen großen Hit, nun ist der britische Sänger Colin Vearncombe alias Black im Alter von 53 Jahren gestorben. 16 Tage nach einem schweren Autounfall sei er am Dienstag im Beisein seiner Familie seinen Verletzungen erlegen, hieß es auf seiner Facebook-Seite. Der Musiker war bei dem Unfall nahe weiter
  • 352 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

Lovenberg geht zu Piper Der Münchner Piper-Verlag bekommt eine neue Verlegerin: Die bisherige Literaturchefin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Felicitas von Lovenberg, wechselt an die Verlagsspitze. Sie tritt am 15. März die Nachfolge von Marcel Hartges an. "Piper ist für mich einer der modernsten und spannendsten Verlage Deutschlands, der aufgrund weiter
  • 342 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

Eichmann wollte Gnade Mehr als ein halbes Jahrhundert lag ein Gnadengesuch des deutschen NS-Verbrechers Adolf Eichmann in den Archiven des israelischen Präsidialamtes. Zum internationalen Holocaust-Gedenktag wurde das Dokument vorgestellt. In dem Brief vom 29. Mai 1962 an den damaligen israelischen Präsidenten Ben Zvi spielt Eichmann, der als einer weiter
  • 392 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

Bayern-Deal in Doha Fußball - Ungeachtet aller Kritik an WM-Gastgeber Katar hat der FC Bayern mit dem Flughafen der Hauptstadt Doha einen hoch dotierten Sponsorenvertrag abgeschlossen. Der langfristige Deal mit dem "Hamad International Airport" bringt dem deutschen Fußball-Rekordmeister mehrere Millionen Euro pro Jahr ein. Reck zurück in Offenbach Fußball weiter
  • 483 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

Mann ersticht seine Frau Neuried - Bei einem Familienstreit in Neuried (Ortenaukreis) hat ein Mann seine Frau mit einem Messer getötet. Der Ehemann habe die Tat bereits gestanden, teilte die Polizei gestern mit. Warum es zu der tödlich endenden Auseinandersetzung am Dienstagabend kam, war zunächst unklar. Angehörige, die ebenfalls im Haus waren, hatten weiter
  • 385 Leser

Notizen vom 28. Januar 2016

Bei Pensionen entlasten Firmen, die Mitarbeitern Betriebsrente anbieten, sollen bei den Pensionsrückstellungen entlastet werden. Die Bundesregierung beschloss eine Änderung der Regelungen zur Berechnung der Rückstellungen. Die Niedrigzinsen zwingen Firmen, bei Verbindlichkeiten für spätere Betriebsrenten immer mehr Geld zurückzulegen. Obama wirbt für weiter
  • 643 Leser

Private Fernbahn nach Berlin kann im Herbst starten

Die Züge können rollen - und das mit kräftigem finanziellen Schub. Locomore, das Bahnunternehmen, das von September an Stuttgart täglich mit Berlin verbinden will, hat per Crowdfunding, 478 498 Euro erzielt, so der Stand gestern. Damit wurde die Mindestsumme von 460 000 Euro deutlich übertroffen. Die Kampagne auf der Plattform "Startnext" war am 29. weiter
  • 332 Leser

Programmauftrag

Angebote In einem Staatsvertrag haben die beiden Länder Baden-Würtemberg und Rheinland-Pfalz 2013 den Auftrag und die Angebote des Südwestrundfunks neu geregelt. In Paragraf 6 des Vertrags geht es um die Programmgrundsätze: Berichterstattung und Informationssendungen haben den anerkannten journalistischen Grundsätzen zu entsprechen, heißt es da. Grundsätze weiter
  • 352 Leser

Schnellere Abschiebung von Gewalttätern

Die Bundesregierung will kriminelle Ausländer künftig schneller abschieben. Mit einer entsprechenden Gesetzesvorlage reagiert die Bundesregierung auf die Übergriffe gegen Frauen in der Silvesternacht in Köln. Wenn ein Ausländer wegen bestimmter Delikte - zum Beispiel Körperverletzung, Tötung oder Vergewaltigung - zu einer Freiheitsstrafe von mindestens weiter
  • 307 Leser

Schäuble bereit zur Aufrüstung

Finanzminister Wolfgang Schäuble ist offen für die milliardenschweren Aufrüstungspläne von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU). Er habe mehrfach betont, dass er im Bereich äußere und innere Sicherheit Finanzierungsbedarf sehe, sagte eine Sprecherin Schäubles in Berlin. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützte die Überlegungen weiter
  • 312 Leser

Sensationell ins Halbfinale

Deutschland schlägt bei der EM Dänemark 25:23 und träumt vom Titel
Deutschland hat die große Überraschung bei der Handball-EM in Polen geschafft und Dänemark mit 25:23 geschlagen. Damit steht die junge deutsche Auswahl am Freitag im Halbfinale gegen Norwegen. weiter
  • 607 Leser

Sozen-Rapper MC Stefan

Wie jetzt? "Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend, meine Straße, mein Zuhause, mein Block " - geht das auch ohne Aggro und Berlin? Klar geht das: Da laufen die Rapper Jay Ryze und San Telli durch Mannheims Straßen, zählen die Viertel und Vorzüge von "Monnem-Nord" auf und lassen Homie Stefan zu Wort kommen. Dieser Stefan ist ein Berufsschullehrer weiter
  • 366 Leser

Steinmeier kritisiert Russland

Außenminister rügt Umgang mit Fall einer 13-Jährigen
Die Bundesregierung hat Russland davor gewarnt, mit Berichten über die angebliche Vergewaltigung einer Russlanddeutschen in Berlin Unfrieden zu stiften. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sagte gestern, es gebe keinen Grund und keine Rechtfertigung, den Fall dieses 13-jährigen Mädchens für "politische Propaganda" zu nutzen, um damit die ohnehin weiter
  • 445 Leser

Stichwort · EICHMANNS GNADENGESUCH: "Ich fühle mich nicht schuldig"

Israel hat ein Gnadengesuch des 1961 zum Tode verurteilten deutschen NS-Verbrechers Adolf Eichmann an den damaligen israelischen Präsidenten veröffentlicht. Izchak Ben Zvi lehnte das Gesuch vom 29. Mai 1962 ab. Eichmann wurde Tage später hingerichtet. Hier Auszüge aus dem handschriftlichen Brief, der auch in maschinenschriftlicher Version vorliegt: weiter
  • 351 Leser

Streiks in Griechenland weiten sich aus

Aus Protest gegen ein neues Rentenreformgesetz und neue Steuern sind gestern keine Fähren aus Piräus und anderen Häfen des Landes ausgelaufen. Dies teilte die Gewerkschaft der Seeleute mit. Damit wurden zahlreiche Inseln, die keinen Flughafen haben, von der Außenwelt abgeschnitten. Auch Landwirte setzten ihre seit knapp einer Woche andauernden Proteste weiter
  • 329 Leser

Streit über Umsetzung des ersten Asylpakets

Wolf: Grün-Rot schiebt zu wenig ab - Gall: CDU kann auf Spielfeld der AfD nichts gewinnen
Im Landtag wirft die CDU der Landesregierung vor, zu wenig zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen zu tun. Grün-Rot sieht die Union auf Bundesebene gefordert. Es klingt nach einer Generalprobe für den Wahlkampf. weiter
  • 323 Leser

Stuttgart ist nicht Mainz

Im Südwesten findet die SWR-Runde ohne, in Rheinland-Pfalz mit der AfD statt
In Rheinland-Pfalz geht jetzt doch, was in Baden-Württemberg weiter verweigert wird: Alle chancenreichen Parteien - auch die AfD - diskutieren im SWR. Hinsichtlich anderer Podien lenkt die Südwest-SPD ein. weiter
  • 404 Leser

Task Force als Reaktion auf Manipulationsverdacht

Vorstoß Die führenden Profitennis-Vertreter haben auf die Manipulationsvorwürfe mit der Einführung einer Task Force mit Namen "Independent Review Panel" (IRP) reagiert. Am Rande der Australian Open wurde in Melbourne bekannt gegeben, dass die vom Briten Adam Lewis geleitete Untersuchungs-Behörde der Tennis Integrity Unit (TIU) künftig zuarbeiten wird. weiter
  • 310 Leser

Ulm und München verlieren

Ratiopharm-Basketballer ohne Chance aufs Achtelfinale
Ratiopharm Ulm hat im Eurocup keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales. Der Basketball-Bundesligist verlor sein viertes Zwischenrundenspiel und liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe G. Beim 72:92 bei Banvit Bandirma hatten die Ulmer nie den Hauch einer Chance gegen furios aufspielende Gastgeber. In dieser Gruppe haben weiter
  • 324 Leser

Verlosung: Tickets für Ballett aus Kuba

Die weltweit gefeierte Tanzproduktion "Ballet Revolución" ist mit einer neuen Show zurück auf großer Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit 19 Tänzerinnen und Tänzern, die zu den besten Kubas gehören, und einer siebenköpfigen Band, die einen rhythmusbetonten Musik-Mix mit vielen aktuellen Hits von Rihanna über David Guetta bis Beyoncé weiter
  • 426 Leser

Viel Geld für bessere Noten

Eltern lassen sich Nachhilfe fast 900 Millionen Euro pro Jahr kosten
Jeder siebte Schüler in Deutschland nimmt Nachhilfe, belegt eine Studie. Ein Drittel davon hat bereits gute Noten - möchte aber bessere. weiter
  • 348 Leser

VIVA POLONIA: Fragwürdiges Kriegsspielzeug

Spielzeug ist, wie der Name schon sagt, in erster Linie zum Spielen da und soll Spaß machen. Wenn die Kinder dabei noch etwas lernen können, können die Eltern beim Kauf sogar ein gutes Gewissen haben. Dachten sich wohl auch die Designer des polnischen Spielzeugherstellers Cobi, dessen kleine Plastik-Bauklötzchen denen von Lego erstaunlich ähnlich sehen. weiter
  • 543 Leser

Warentester: Kunstfell oft echt

Viele als Kunstfell deklarierte Fellkragen oder Mützen-Bommel sind nach Angaben der Stiftung Warentest aus echtem Fell hergestellt. Obwohl Händler in der EU verpflichtet sind, echte Felle mit einem entsprechenden Hinweis zu kennzeichnen, halten sich Textilkonzerne offenbar nicht immer daran. Bei Testkäufen in Berliner Geschäften fand die Stiftung Warentest weiter
  • 500 Leser

Was sonst noch geplant ist

Einstufung Union und SPD erwägen, nach mehreren Balkan-Ländern auch Marokko, Algerien und Tunesien als "sichere Herkunftsstaaten" einzustufen. Ziel ist, Asylbewerber von dort schneller in die Heimat zurückzuschicken, weil sie nicht als verfolgt angesehen werden. Die Zahl der Schutzsuchenden aus Marokko und Algerien war im Dezember deutlich gestiegen, weiter
  • 321 Leser

Wein von der Küste statt Steillage am Neckar

EU erlaubt Anbau an Nord- und Ostsee - Württembergs Winzer befürchten Massenproduktion
Die EU macht's möglich: An den Küsten von Nord- und Ostsee dürfen nun Reben wachsen. In Württemberg befürchtet der Weinbauverband den Niedergang der Steillagen am Neckar und an seinen Nebenflüssen. weiter
  • 771 Leser

Weinzierl: Nach Eklat ganz stark gelaufen

Eiskunstläuferin vom Verband ausgebootet
Eiskunstläuferin Nathalie Weinzierl ist nach einem Disput mit dem Verband mit einer guten Leistung in die EM gestartet und steht im Finale. weiter
  • 445 Leser

Weitere Katastrophen in der bemannten Raumfahrt

Januar 1967 Drei US-Astronauten verbrennen bei einem Bodentest in der ersten "Apollo"-Raumkapsel. Ein Funke hatte die mit reinem Sauerstoff gefüllte Kabine in Brand gesetzt. April 1967 Bei der Rückkehr zur Erde zerschellt eine "Sojus"-Kapsel auf dem Boden, das Fallschirmsystem hatte versagt. Der Kosmonaut in der Kapsel kommt ums Leben. April 1970 Die weiter
  • 441 Leser

Wenn Schule nicht ausreicht

Studie: Nachhilfe für mehr als eine Million Kinder und Jugendliche
Jeder siebte Schüler setzt auf Nachhilfe. Das ist im internationalen Vergleich wenig, jedoch warnen Forscher, Bildung dürfe nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Einige Fragen und Antworten zum Thema. weiter
  • 373 Leser

Wirtschaft wächst weiter

Gabriel warnt aber vor Investitionsschwäche besonders im Mittelstand
Die deutsche Wirtschaft bleibt in Fahrt, erwartet Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Die Beschäftigung steigt weiter, und der private Konsum wirkt als Konjunkturlokomotive. Doch ihm fehlen Investitionen. weiter
  • 1023 Leser

Wohlstand fairer verteilen

Weltmarktführer diskutieren in Schwäbisch Hall Folgen der Digitalisierung
Digitalisierung und Globalisierung sind die beherrschenden Thema beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. Dieses findet zum sechsten Mal in Schwäbisch Hall statt. Heute ist der Abschlusstag. weiter
  • 665 Leser

Wolffs erste Kampfansage

Deutschlands Keeper fordert nächste Saison in Kiel Niklas Landin raus
In der kommenden Saison wollen Andreas Wolff und Niklas Landin gemeinsam mit dem THW Kiel Titel holen, gestern waren sie Schlüsselfiguren im Kampf ums EM-Halbfinale. Am Ende jubelte beim 25:23 Wolff. weiter
  • 591 Leser

Zahlen & Fakten

Greco zurück zu Zurich Der Schweizer Versicherer Zurich holt zum 1. Mai dieses Jahres Mario Greco an die verwaiste Konzernspitze. Greco, derzeit Chef des italienischen Rivalen Generali, war im Zeitraum von 2007 bis 2012 schon einmal bei Zurich, bevor er zu Generali wechselte. Der bisherige Zurich-Chef, Martin Senn, hatte nach mehreren geschäftlichen weiter
  • 656 Leser

Zika-Virus auch in Dänemark und der Schweiz

Das Zika-Virus tritt vereinzelt auch in Europa auf. Aus der Schweiz sind gestern zwei Infektionsfälle gemeldet worden, aus Dänemark einer. Alle Infizierten waren kürzlich in Süd- und Mittelamerika, wo das Virus seit längerem grassiert. Keiner sei schwer erkrankt, teilten die Krankenhäuser mit. Dass Zika-Viren nach Europa eingeschleppt werden, ist nichts weiter
  • 343 Leser

Zur Person vom 28. Januar 2016

Musiker Wolfgang Niedecken, 1951 in Köln geboren, studierte von 1970 bis 1976 Freie Malerei und Kunstgeschichte, um dann die Kölschrock-Band BAP zu gründen, die 1982 den überregionalen Durchbruch schaffte. Mit "Lebenslänglich" hat er jetzt sein 18. Studio-Album veröffentlicht. Der Vater von vier Kindern erlitt kurz vor der geplanten "Halv su wild"-Tour weiter
  • 343 Leser

Ältere Vorwürfe sind Teil der aktuellen Akte

Vorgeschichte Es ist nicht das erste Mal, dass der 52-jährige Geschäftsmann in U-Haft saß. Auch 2012 kam er wieder auf freien Fuß - damals musste er laut seinem Rechtsanwalt Gerhard Strate nicht einmal eine Kaution hinterlegen. Die Ermittlungen dauern bis heute an. In diesem Fall wird dem 52-Jährigen als damaligem Chef einer Neu-Ulmer Automobil-Zuliefer-Firma weiter
  • 523 Leser

Ölpreisanstieg beflügelt

Anleger trauen sich am Markt wieder mehr zu
Dank zuletzt wieder gestiegener Ölpreise haben sich die Dax-Anleger gestern kurz vor Handelsschluss doch noch aus der Deckung gewagt. Der deutsche Leitindex ging mit einem Plus über die Ziellinie. Zuvor hatte er sich über weite Strecken ohne klare Richtung präsentiert. Auch zur Wochenmitte scheine sich der Dax an der Ölpreis-Entwicklung orientiert zu weiter
  • 589 Leser

Leserbeiträge (6)

Stärkere Müllkontrolle

Zum Thema „Gelbe Säcke sorgen für Ärger“.„Das Hauptproblem ist, dass die gelben Säcke anonym sind – sie sind niemand zuzuordnen. Wenn auf den Gelben Säcken ein Nummernkreis oder ein Strichcode aufgedruckt wäre und bei der Ausgabe der Beutelrollen die Vorlage einer Kundenummer / Kundenkarte gefordert würde, ließen sich die Säcke weiter
  • 4
  • 1070 Leser

„Strengt Euch an“

Zur politischen und gesellschaftlichen Lage ein Appell an die Politik:Es sieht wahrlich nicht gut aus. Man muss schon Berufsoptimist sein, um die Nachrichtenlage zu Jahresbeginn als wenig bedrohlich zu betrachten: ein nicht abebbender Flüchtlingsstrom und der drohende Rückschritt zu einem durch Binnengrenzen abgeschotteten Europa mit milliardenschweren weiter
  • 3
  • 954 Leser

Alle sollen mitreden

Zu: AfD auf Betreiben Schmids nicht zum SWR-Talk eingeladen:Die SPD-Minister Nils Schmid, Hannelore Kraft und Malu Dreyer nehmen ganz ungeniert Einfluss auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (wie wird man jetzt in Polen hämisch kichern). Genau dieses Verhalten sichert der AfD Zulauf. Außerdem hat sich wieder gezeigt, dass die SPD der AfD offensichtlich weiter
  • 4
  • 1038 Leser

Ist das Demokratie?

Zum Leserbrief „Platz in Russland“:Ein eigenartiges Verständnis von Demokratie hat der Leserbriefschreiber von „Platz in Russland“. Herr Kurz ist erstaunt, dass Russlanddeutsche die Frechheit haben, nach 20 Jahren vollzogener und gelebter Integration bei uns in Deutschland friedlich zu demonstrieren!Ob die Demo jetzt berechtigt weiter
  • 4
  • 1013 Leser

Mensch oder Baum?

Zu: „Schildbürgerstreich“, SchwäPo vom 23. Januar:Seit zehn Jahren liegt das Gesuch zur Verbesserung der unmöglichen Parkplatz- beziehungsweise Parkhausumstände am Ostalb-Klinikum beim Krankenhausdirektor und beim Oberbürgermeister von Aalen auf dem Tisch. Vor zehn Jahren wurde schon Abhilfe zugesagt. Ein flacher Steg zum Eingang sollte weiter
  • 3
  • 909 Leser

inSchwaben.de (27)

STEUERERKLÄRUNG WAS MAN FÜR 2015 BEACHTEN SOLLTE

Die Steuererklärung wird fällig: 31. Mai ist Stichtag

Alle Jahre wieder fällt die Steuererklärung an – für Arbeitnehmer in bestimmten Fällen verpflichtend, für Selbstständige immer.
Den 31. Mai sollten sich Steuerzahler im Kalender markieren: An diesem letzten Dienstag im Mai endet die reguläre Frist zur Abgabe der Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015. Für die meisten Bürger wird an diesem Tag also die Steuererklärung fällig. weiter
Info

Home-Office weiterhin nicht absetzbar

„Es bleibt alles wie gehabt: Für viele Steuerzahler wird das Arbeitszimmer weiterhin nicht steuerlich absetzbar sein. Zumindest bringt die Entscheidung Klarheit, in welchen Fällen die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer geltend gemacht werden können“, sagt kürzlich BdSt-Präsident Reiner Holznagel mit Blick auf das Urteil des Bundesfinanzhofs. weiter
  • 298 Leser

Neue Regeln für die Selbstanzeige

Seit Januar 2015 gelten neue Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige. Wer Steuern hinterzogen hat und plant, sich selbst anzuzeigen, der sollte daher unbedingt einen Steuerberater oder Rechtsanwalt hinzuziehen.
Gegenüber der alten, bis Ende 2014 geltenden Regelung, hat sich folgendes geändert: Die Steuerhinterziehung bleibt jetzt bei einer Selbstanzeige grundsätzlich nur noch bis zu einem Hinterziehungsvolumen von 25.000 Euro straffrei. weiter
  • 364 Leser
TAGE DER OFFENEN TÜR BEI DER FIRMA WEDO AM SAMSTAG UND SONNTAG, 30. und 31. JANUAR

Jetzt ist die Zeit zu handeln gekommen

WEDO, Spezialist für Fenster und Türen, berät am Wochenende, 10 bis 16 Uhr, zu Einbruchprävention
„2015 ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Baden-Württemberg wiederum um 18 Prozent gestiegen“, informiert WEDO-Geschäftsführer Klaus Wedel. Für WEDO, den Spezialisten für Fenster und Türen, Grund genug, das Thema Sicherheit an den Tagen der offenen Tür am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Januar, von 10 bis 16 Uhr genau in den Blick zu weiter
INFORMATIONEN

Tage der offenen Tür

Termin: Samstag und Sonntag, 30. und 31. Januar, jeweils von 10 bis 16 Uhr Adresse und Kontakt:WEDO Fenster- und Türentechnik GmbH, Einhornstraße 120, Schwäbisch Gmünd-StraßdorfTelefon (07171) 44758, www.wedo-fenster.de weiter
  • 341 Leser

Schnittkurse für Interessierte

Schwäbisch Gmünd. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler i.d.B. bietet Schnittkursen an. Bei der ersten Aktion am Freitag, 29. Januar, und Samstag, 30. Januar, wird an älteren Bäumen ein Erneuerungsschnitt durchgeführt. Die Schnittkurse finden immer freitags von 14 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 15 Uhr statt. Treffpunkt ist am Parkplatz weiter
  • 474 Leser

Energiesparen leicht gemacht

Mikro-Blockheizkraftwerke können bis zu 47 Prozent CO2-Emission einsparen
36 Prozent aller Heizungsanlagen in Deutschland haben mehr als 20 Jahre auf dem Buckel. Ein stolzes Alter, das sich auch bemerkbar macht –vor allem im Verbrauch. weiter
  • 306 Leser

Alltagsleben im Provisorium

Richtig planen ist beim Renovieren wichtig – werden Räume renoviert, muss für Alternativen gesorgt sein
Es ist nötig, aber macht vielen keinen Spaß: renovieren. Schlimmer wird es noch, wenn sich die Renovierung hinzieht und in der Wohnung für Einschränkungen sorgt. „Eine Badsanierung kann mehrere Wochen dauern, da muss man sich überlegen, mit einem Provisorium zu leben“, erklärt Birgit Thielmann vom Verband Wohnen im Eigentum. weiter
  • 400 Leser

Natur- oder Betonstein?

Das passende Material für Mauern, Treppen und Wege im Garten
Das Wichtigste in einem Garten sind die Pflanzen. Sie bilden den Rahmen, bieten Farbe und Duft und sorgen für Abwechslung im Jahresverlauf. Aber es braucht mehr als Pflanzen, um einen Garten zu gestalten. weiter
  • 577 Leser

Grüner Streitschlichter

Fertighecken aus Modulen schützen schnell und dauerhaft vor neugierigen Nachbarn
Meistens kommt erst das Haus, dann der Garten. Ein Garten will angelegt sein und belebt werden. Schneller als die Pflanzen wächst oft das Bedürfnis nach Privatsphäre. Man sitzt nicht gerne auf dem Präsentierteller und man will auch mal ungestört und geschützt zur Ruhe kommen, ohne ständig angesprochen zu werden. weiter
  • 344 Leser

Moderne Feuerstätten

Heizen mit Holz: Kaminöfen, Pelletöfen, Heizkamine und Kachelöfen
Derzeit lodern über 10 Millionen Kaminfeuer in Deutschland und laut Markteinschätzung des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. werden in dieser Heizsaison rund 300.000 Geräte verkauft. Hier eine Übersicht moderner Festbrennstoffgeräte. weiter
  • 354 Leser

Aufrecht plaudern statt faul fläzen

In Großstädten gibt es immer mehr Singlehaushalte mit wenig Platz, deshalb werden die Sofas immer kleiner
Klar, jeder hätte gerne eine 200-Quadratmeter-Wohnung. Aber für die meisten bleibt das ein Wunschtraum – Möbel und Menschen müssen mit weniger Platz auskommen. Da passt, dass der Trend bei den Sofas nun zu kleineren Modellen geht. weiter
  • 407 Leser

Vertrautes Lebensumfeld im Alter

Laut einer Emnid-Studie besteht eine hohe Bereitschaft zu altersgerechtem Umbau der eigenen Wohnung
Die Deutschen hängen an ihrem Zuhause. Ein beständiges und vertrautes Lebensumfeld ist uns insbesondere im höheren Alter wichtig. Die meisten wollen in ihrer Wohnung bleiben, solange es geht. Dafür ist die Bereitschaft, das Zuhause altersgerecht umzubauen ausgesprochen hoch und steigt noch weiter an, je höher das Einkommen ist. Zu diesem Ergebnis kommt weiter
  • 269 Leser

Effektiv warm

Die unsichtbaren Flächenheizungen
Bei Flächenheizungen werden Heizkörper überflüssig: Sie verbreiten unsichtbar Wärme im Raum. „Die unter der Oberfläche verlegten Heizrohre erwärmen große Flächen“, erklärt Joachim Plate vom Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen. weiter
  • 315 Leser

Fenster mit Fernbedienung

Automation erleichtert den Alltag und spart gleichzeitig teure Energie
Wer an das Thema Automation denkt, hat oft den Schalter an der Wand vor Augen, mit dem sich die Rollläden bequem herauf- und herunterfahren lassen. Doch elektrifizierte Komponenten sind viel mehr als „nur“ der motorische Antrieb mit Schalter oder Fernbedienung: Sie übernehmen bei Bedarf die komfortable Steuerung grundlegender Funktionen weiter
  • 351 Leser

Ideen für Wellness zu Hause

Von Dampfbad bis Infrarot-Kabine: Es gibt jede Menge Möglichkeiten, auch für kleine Bäder
Entspannungsbäder, Ausschwitzen in der Sauna oder im Dampfbad – all das ist auch im heimischen Badezimmer möglich. Ideen für Wellness zu Hause: weiter
  • 326 Leser

Strengere Energieregeln

Bauherren müssen 2016 wegen der neuen Energieeinsparverordnung mit höheren Baukosten rechnen
Seit Beginn des neuen Jahres gelten strengere Regeln beim Energiesparen. Seit 1. Januar 2016 schreibt die Energieeinsparverordnung (EnEV) vor, dass Wohngebäude, die ab diesem Datum gebaut werden, einen um 25 Prozent niedrigeren Primärenergiebedarf pro Jahr haben müssen als bisher, erklärt Jürgen Stock, Referatsleiter im Bundesbauministerium. weiter
  • 291 Leser

Vegetarier und Fleischliebhaber

Bei der Küchenplanung sollten die Essens-Vorlieben der Familienmitglieder berücksichtigt werden
Am Kühlschrankinhalt ist es am offensichtlichsten: Der sieht bei Vegetariern oder Veganern einfach anders auch. Aber das sollte in der Küche nicht das Einzige sein, was anders ist. Denn je nach Ernährungstyp gibt es andere Bedürfnisse und Ansprüche an die Küche. weiter
  • 392 Leser

High-Tech auf dem Örtchen

Neuigkeiten für das WC: Die neuen Toiletten sind ohne Rand und teils mit Dusche, LED-Beleuchtung und Musik
Eigentlich war die Toilette bislang nicht der Ort für viel Schnickschnack. Das wird jetzt anders: High-Tech hält Einzug ins stille Örtchen. weiter
  • 435 Leser

Holz für Haus und Garten

Ahorn, Bangkirai, Birke, Buche, Eiche, Fichte, Nussbaum oder Teak: Eine Übersicht verschiedener Arten
Holz lässt den Innenraum warm wirken. Und auch als Material für die Terrasse kommt das Naturprodukt gerne zum Einsatz. Aber welches Holz eignet sich eigentlich wo und für was? Ein Überblick: weiter
  • 309 Leser

Extravagante Entwürfe

Man liebt sie oder man hasst sie: Innovative Häuser, die kleinste Grundstücksflächen optimal ausnutzen
Es ist ein Haus ohne durchgehende Außenwände. Und bei dem Wohngebäude knicken die Wände ab, Quader schieben sich hervor, die Ecken laufen im sehr spitzen Winkel zu. Und das Haus ist komplett aus Glas. „Die Bevölkerung reagiert entweder fasziniert oder empört“, berichtet Architekt Boris Egli. weiter
  • 333 Leser

Wo der Hammer hängt

Welches Grundrepertoire an Werkzeug braucht der Heimwerker?
„Do it yourself“-Arbeiten sind beliebt. Allerdings braucht man dazu das richtige Werkzeug. Für erfolgreiches Heimwerken sollte daher so manches Arbeitsgerät in der Werkstatt vorhanden sein. Dabei sollte man vor allem auf die Qualität der Werkzeuge achten. weiter
  • 259 Leser

Häuser aus Stroh und Hanf

Beim Hausbau setzen manche Bauherren statt konventioneller Baustoffe auf nachwachsende Rohstoffe
Als Kind hat man damit vielleicht schon einmal hantiert und mit Stroh eine kleine Bude gebaut. Aber Stroh wirklich als Baustoff für das eigene Haus benutzen? Viele wissen gar nicht, dass das möglich ist. Dabei sind nachwachsende Materialien immer mehr eine Alternative zu konventionellen Baustoffen. weiter
  • 346 Leser

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Betongold ist gefragt – wenn ich mich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umhöre, wird derzeit kein Geld auf die hohe Kante gelegt, sondern in das eigene Heim investiert. Natürlich vorausgesetzt, man hat ein paar Cent übrig ... Ganz perplex war ich vor einigen Tagen, als eine Bekannte stolz erzählte, wie sie gerade ein Haus aus Holz, Stroh weiter
  • 303 Leser

Neubau oder Sanierung?

Nach der Bewertung ihrer Immobilie entscheiden sich zwölf Prozent der Bauherren für einen Abriss
Manchmal kostet die Sanierung eines alten Hauses mehr als ein Abriss plus Neubau. Aber eben nur manchmal. Wie also kann man das vorher wissen? Am Anfang aller Überlegungen steht eine Bewertung der bestehenden Immobilie. Im Kern geht es um die Einschätzung, ob das Haus in einem technisch guten Zustand ist oder schwere Mängel hat. weiter
  • 224 Leser

E-Sports – ein neuer Trend?

Bereits seit einigen Jahren scheint sich der elektronische Sport (E-Sports) aus einem Nischenbereich heraus hin zu einem immer populäreren Sport-Segment zu entwickeln. Vor allem immer mehr Jugendliche interessieren sich für das kompetitive Spielen am Computer oder der Konsole und so entsteht nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen

weiter