Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. April 2016

anzeigen

Regional (100)

KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der nächste Kurs Gruppe I (für Kinder von 0 bis 4 Monaten) ist am Dienstag, 5. April, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule, Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt neun Euro pro Termin und 30 weiter
  • 260 Leser

Schulsozialarbeit in Gmünd ausweiten

Stadt will mehr Stellen an den Schulen einrichten – Sozialausschuss diskutiert Vorhaben am kommenden Mittwoch
Gmünd weitet Schulsozialarbeit aus. Künftig soll es diese an der Klösterleschule, der Schiller-Realschule im Verbund mit der Rauchbeinschule, der Adalbert-Stifter-Realschule, der Uhlandschule, der Hardt-Grundschule, Mozartschule und Friedensschule geben. weiter
  • 539 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Was kommt als Vater auf mich zu?

An werdende Väter, die sich gut auf ihre neue Rolle vorbereiten wollen, richtet sich ein gebührenfreier Workshop mit dem psychologischen Berater Stefan Betsch am Samstag, 9. April, um 14 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Anmeldung und nähere Informationen bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 925150 oder www.gmuender-vhs.de. weiter
  • 326 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wertstoffhof

Abtsgmünd. Zwischen Mittwoch und Freitag drang ein Unbekannter gewaltsam in das Bürogebäude des Wertstoffhofes Abtsgmünd ein. Der Unbekannte hatte offensichtlich das Fenster aufgebrochen, um ins Gebäude zu gelangen. Ohne etwas zu entwenden, verließ er das Büro wieder durch das Fenster. Den angerichteten Schaden schätzt die Polizei auf 200 Euro. Zeugen weiter
  • 673 Leser
POLIZEIBERICHT

Sturz aus Einsatzfahrzeug

Plüderhausen. Schwer verletzt hat sich ein Feuerwehrmann am Freitag. Er stürzte bei der Einsatzfahrt aus dem Fahrzeug. Alarmiert worden war die Feuerwehr durch Anwohner, nachdem ein Rauchmelder in einer Wohnung im Drosselweg ausgelöst worden war. Dort hatte ein 81-Jähriger sein Essen auf dem Herd vergessen. In der Küche entstand kein Sachschaden. Weniger weiter
  • 599 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildschwein gerammt

Abtsgmünd. Mit einer Rotte Wildschweine kollidierte ein 35-jähriger Audi-Lenker, als er am Freitag gegen 6.30 Uhr kurz vor der Abzweigung Wilflingen die B 19 aus Untergröningen kommend befuhr. Eines der Tiere wurde dabei getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, den die Polizei auf rund 2500 Euro schätzt. weiter
  • 955 Leser

70 Teilnehmer beim Jugendkreuzweg

Über 70 Kinder, Jugendliche und Familien zogen durch Lautern – das Holzkreuz, das von Kommunionkindern und Firmlingen getragen wurde, voraus. „Wo bist du, Gott?“ , war das Thema des ökumenischen Jugendkreuzwegs. Leid und Schmerz, Kriege und Konflikte prägen unsere Zeit. Zusätzlich hat jeder Einzelne sein Kreuz zu tragen. Ein Team aus weiter
  • 647 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abschlussauftritt Zirkusfreizeit

Am Samstag, 2. April, ist um 11 Uhr der Abschlussauftritt der Kinder und Jugendlichen der Oster-Circus-Freizeit. Ausführliche Informationen zum CircArtive Haus-Hof-Pimparello unter www.circartive.de, E-Mail info@circartive.de, Telefon (07972) 9344-0. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassagekurs

Der nächste Babymassage-Kurs startet am Dienstag, 5. April, jeweils 9.30 bis 11 Uhr in der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Kosten 50 Euro. Anmeldung und weitere Auskünfte Telefon (07171) 701-1911. weiter
  • 328 Leser

Frauen treffen sich in Heubach

Heubach. Die evangelische Erwachsenenbildung Heubach lädt zu „Frauen treffen sich ...“ am Mittwoch, 6. April, um 9 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus zum Thema „ Lieder von Martin Luther“, Reformatorische Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen. Referent ist Wilfried Krüger. Ein Unkostenbeitrag von vier Euro wird erbeten. weiter
  • 940 Leser

Jetzt ist die Dorfladen-Gründung

Initiativgruppe macht am Mittwoch im katholischen Gemeindehaus Zimmerbach Nägel mit Köpfen
Jetzt wird’s ernst. In der kommenden Woche ist die Gründungsversammlung für den Dorfladen in Durlangen. Zunächst im eher kleinen Kreis. Warum? Das erklären Bürgermeister Dieter Gerstlauer und Initiativgruppen-Vertreter Manfred Ruis im Gespräch. weiter
  • 605 Leser

Messe steigt am Samstag

Heubach. Nicht wie im Gmünder Anzeiger fälschlicherweise berichtet am Sonntag, sondern nur am kommenden Samstag, 2. April, veranstaltet die Stadt Heubach in der Stadthalle die Messe „Gesund & Vital“ . Das Angebot ist vielfältig und bietet Informationen für die ganze Familie und viele Lebenslagen: Ob Gesundheitsvorsorge, Sport, Entspannung, weiter
  • 830 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitgliederversammlung der Ortsbank

Die Eschacher Ortsbank der Raiffeisenbank Mutlangen lädt Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Montag, 4. April, um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle Eschach ein. Neben Berichten über die Entwicklung 2015 werden Mitglieder geehrt. Nach dem Abendessen tritt das schwäbische Gesangs- und Comedy-Duo „Achim & Hubbe“ auf. Musikalisch umrahmt weiter
  • 179 Leser

Politische Lösung nötig

Weil Hochwassergefahrenkarte statistisch kaum Probleme zeigt, fehlen Zuschüsse
Beim Thema Wasser denkt man eigentlich an Abkühlung, doch im Mögglinger Gemeinderat erhitzte das Wasser die Gemüter. Genauer: Das Hochwasser. Der Grund: Die Hochwassergefahrenkarte des Landes sieht statistisch kaum Problematik im Remsort. Die Gemeinderäte sehen das anders und suchen nun eine politische Lösung. weiter
  • 742 Leser

Heubacher Adlerstraße ab 7. April teilweise gesperrt

Autofahrer müssen sich ab kommender Woche in Heubach auf Behinderungen einstellen: Die Adlerstraße muss wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt werden. Konkret von der Kreuzung „Im Stollberg“ bis zum Zonentrennschacht nach der Kreuzung „Galgenbergweg“. Auf diesem 400 Meter langen Teilstück der Adlerstraße muss die Hauptwasserleitung weiter
  • 468 Leser

Prämierung der Maibäume in Gmünd und Ellwangen

Bei der Tagespost steigt das Maibaumfest mit Prämierung in diesem Jahr als zünftiges Oktoberfest. Und zwar am Sonntag, 2. Oktober, ab 19 Uhr in Wißgoldingen. Das Fest ist eingebettet ins 48. Lautertal-Musikertreffens, das der Musikverein Wißgoldingen vom 30. September bis 3. Oktober als großes Zeltfest feiert. Für die musikalische Unterhaltung sorgen weiter
  • 954 Leser

Ran an die Maibäume!

Die Wettbewerbe von SchwäPo und GT laufen
Noch einen Monat, dann ist es wieder soweit: Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post prämieren die schönsten Maibäume in der Region. Worauf kommt es dabei an? weiter
  • 1482 Leser

GUTEN MORGEN

Was haben eine Lockenbürste und eine Hyazinthe gemeinsam? Erstmal nicht sehr viel. Denkt bestimmt jeder. Wäre da nicht diese eine junge Kollegin, die frühmorgens ins Telefon heult: „Ich kann heute nicht aus dem Haus! Es ist etwas ganz Schlimmes passiert!“ Alle meine Alarmglocken aktivieren sich gleichzeitig. Die Gute ist ja auch bekannt weiter
  • 632 Leser

Gmünds OB bleibt Gmünds OB – vorerst

Finanzminister war Aprilscherz
Manche hat er verunsichert, der gestrige „Guten-Morgen“-Gruß der Gmünder Tagespost. Deshalb klären wir auf: Dass Oberbürgermeister Richard Arnold Finanzminister werden soll, war einzig und allein dem 1. April geschuldet. weiter
  • 5
  • 691 Leser

INSCHWABEN.de startet

Gmünder Tagespost präsentiert neue Wochenendbeilage
Die Gmünder Tagespost präsentiert ihren Lesern an diesem Samstag erstmals die neue Wochenendbeilage „INSCHWABEN.de“. Mit Ratgeberseiten, Reiseseiten, Bilderseiten, Freizeitseiten und mit Unterhaltungsseiten. weiter
  • 668 Leser
Im Blick Die Pläne für St. Bernhard

Schlechter Start

Nun also startet das Projekt Hoffnungshaus im Gmünder Taubental: Die Hoffnungsträger Stiftung hat dafür das ehemalige Internat St. Bernhard von den Pallottinern gekauft, das haben die beiden Vertragspartner in dieser Woche in trauter Einigkeit bekanntgegeben. Es startet schlecht, dafür sind schon jetzt Positionen zu verfahren. Ein anonymes rechtsgerichtetes weiter
  • 698 Leser
Das Anmeldeformular für die beiden Schmiede-Workshops gibt es auf www.schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 739 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden in Herlikofen

Knapp 15 000 Blutspenden werden jeden Tag in Deutschland benötigt. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 4. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Herlikofen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 311 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Geheimtipps I

Gmünder Gold und Silber ist auf internationalen Messen präsent, Gmünder Designer beliefern Weltfirmen, Leuchten aus Schwäbisch Gmünd erhellen Schlösser und Opernsäle. Ein Rundgang mit Susanne Lutz am Samstag, 16. April, um 10.30 Uhr ermöglicht spannende Einblicke in das traditionsreiche Handwerk vor Ort und Details aus der Produktion jahrhundertealter weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen in der Spitalmühle

Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden wieder zum offenen Singen ein. Wolfgang Müller wird am Montag, 4. April, um 15 Uhr Frühlingslieder mit den Gästen singen. Willkommen sind Menschen allen Alters. weiter
  • 333 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patrozinum am Sonntag

Im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus ausgerufen hat, kommt dem Patrozinium der Polnischen Gemeinde „Barmherziger Jesus“ eine besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund wird gemeinsam mit den Mitchristen der Polnischen Gemeinde das Patrozinium am Sonntag, 3. April, um 11 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster gefeiert. Der Chor der weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Richtig veranstalten

Im Projekt „Engagement braucht Leadership“ findet im Saal der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz am Donnerstag, 7. April, um 18 Uhr eine Veranstaltung für Vereinsvorstände und deren Mitglieder zum Thema Veranstaltungsrecht statt. Vertreter der Polizei, des Rechts- und Ordnungsamtes, des Kulturbüros und der Lebensmittelüberwachung informieren weiter
  • 261 Leser

Ein Gmünder Handwerk

Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst stellt Jahresprogramm vor – Branche klagt über Nachwuchsmangel
Der Silberschmiedbranche fehlt der Nachwuchs, klagt Gerhard Barreith, der Leiter der Gewerblichen Schule in Schwäbisch Gmünd. Am Freitag stellte die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst ihr Veranstaltungsprogramm für 2016 vor. Der diesjährige Stadtgoldschmied heißt Paul de Vries und kommt aus den Niederlanden. weiter
  • 806 Leser

Emanuel Leutze auf Briefmarken

Ausstellung zum 200. Geburtstag des Historienmalers ab Sonntag im Prediger
„In Deutschland blühen meine Rosen nicht – zum 200. Geburtstag des deutsch-amerikanischen Historienmalers.“ So ist die Ausstellung überschrieben, die am Sonntag eröffnet. Eigens zum Jubiläum des in Gmünd geborenen Emanuel Leutze bringen der Briefmarkensammlerverein (BSV) Gamundia 1886 und die Jungen Briefmarkenfreunde Gmünd Erinnerungsdrucksachen weiter
  • 895 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassagekurs im Geburtshaus

Der nächste Babymassage-Kurs im Geburtshaus Margaritenheim in Schwäbisch Gmünd startet am Montag, 4. April. Der Kurs umfasst fünf Treffen, immer montags von 10.30 Uhr bis 12 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen bei Kerstin Wahl (Krankenschwester und zertifizierte Babymassagekursleiterin) unter (07172) 3282778 oder auf www.kerstinwahl.de. weiter
  • 326 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert des MV Wißgoldingen

Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen veranstaltet am Samstag, 2. April, sein Frühjahrskonzert in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Es wird das erste Konzert unter der Leitung der neuen Dirigentin Jana Rabl sein. Außerdem ist der Musikverein Holzmaden zu Gast. Und natürlich wird auch die Jugendkapelle des weiter
  • 332 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsputz durch die Stadt

Das Baubetriebsamt Schwäbisch Gmünd beginnt mit dem Frühjahrsputz durch die Stadt. Die öffentlichen Flächen werden von Rollsplitt und Winterschmutz befreit. Damit die Kehrmaschine ungehindert reinigen kann, werden vorab Halteverbotsschilder aufgestellt, die nach der Aktion wieder entfernt werden. weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtteilforum der Südstadt tagt

Im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Strasse 40 ist am Montag, 4. April, , ab 18.30 Uhr das erste Süd-Stadtteilforum des Jahres 2016. Alle Bürgerinnen und Bürger, die zur Entwicklung der Nachbarschaften, der Quartiere oder des Stadtteils beitragen möchten, sind eingeladen, sich zu informieren, mitzureden, mitzuplanen und mitzuentscheiden. weiter
  • 236 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff

Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 5. April, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen unter (07171) 701-1911 oder auf der Homepage unter www.stauferklinikum.de. weiter
  • 301 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Terminverschiebung

Die Gmünder VHS bittet um Beachtung, dass der für 5. April geplante Vortrag des Orientalisten und Historikers Matthias Hofmann mit dem Titel „Ist der russische Bär aus seinem Winterschlaf erwacht?“ wegen Terminüberschneidung auf 6. Oktober verlegt wurde. weiter
  • 412 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Friedensgebet

Am Samstag, 2. April, ist um 11.30 Uhr wieder ein ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster mit Dekanin Ursula Richter. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein. weiter
  • 296 Leser

AGV 1944 reist zum Jubiläum

Schwäbisch Gmünd. Eines der Themen der Jahreshauptversammlung des Altersgenossenvereins 1944 war die geplante Reise nach Prag anlässlich seines 40-jährigen Bestehens. Vorsitzender Arnold Haas blickte zurück auf die vielen Aktivitäten des Vereins im Jahr 2015. Ein wichtiger Programmpunkt war der Kassenbericht der Kassiererin Inge Pahlke. Er ergab eine weiter
  • 629 Leser

Beliebten Treffpunkt aufwerten

Freunde des Kimpolunger Spielplatzes spenden für Geräte sowie Grünfläche
Die Stadt Schwäbisch Gmünd erhielt von den Freunden des Kimpolunger Spielplatzes, Angela DeGianni, Michael Henning und Karl Günter Kost, zwei Spenden sowohl für den Spielplatz am Kimpolunger Platz sowie für die dortige Grün- und Spielfläche. Insgesamt gaben sie über 12 000 Euro für den Platz in der Südstadt. weiter
  • 710 Leser

Live dabei beim Welthexentag

Bibi-Blocksberg-Musical begeistert die kleinen und großen Besucher im Gmünder Stadtgarten
Jung gegen Alt, Hexen gegen Nichtmagier - und am Schluss feiern doch alle gemeinsam. Das neue Bibi-Blocksberg-Musical „Hexen Hexen überall“ begeisterte am Freitag rund 800 Kinder und Eltern im Gmünder Stadtgarten mit fetzigen Liedern und viel Hex-Hex. weiter

Begegnung auf gleicher Höhe

Bilanz bei Mitgliederversammlung des St. Antonius-Verein Bargau/ Weiler 1922
Mit der Aufforderung von Papst Franziskus „nicht abstrakten Ideen zu dienen, sondern dem Menschen zu dienen – auf gleicher Höhe“ begrüßte Pfarrer Daniel Psenner die zahlreich erschienen Mitglieder und Ehrenamtlichen des St. Antonius-Vereins Bargau/ Weiler. weiter
  • 803 Leser

Schulgarten als grünes Klassenzimmer

Scheuelbergschule
„Begreifen“ kommt von „greifen“, deshalb hat die Scheuelbergschule Bargau einen Schulgarten mit Lern- und Betätigungsmöglichkeiten: Der Spielbereich mit Klettergerüst, Nestschaukel, Weidentunnel und Barfußpfad lädt zur Bewegung im Freien ein.Schwäbisch Gmünd-Bargau. Im „grünen Klassenzimmer“, einem abgetrennten Gartenbereich weiter
  • 552 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung der Kleintierzüchter

Der Kreisverband der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd hält am Samstag, 2. April, seine Hauptversammlung im Gasthof Hirsch im Gmünder Stadtteil Herlikofen ab. Beginn ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung umfasst die Begrüßung durch den Kreisverbandsvorsitzenden, Totengedenken, Anwesenheitsfeststellung, Verlesen des Protokolls, Berichte des Kreisverbandsvorstands, weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Joachim Scheffler Classics

Einmal im Monat bewegt der freischaffende Schwäbisch Gmünder Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die guten, alten, progessiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Das nächste Mal am Samstag, 2. April, um 20.30 Uhr. weiter
  • 257 Leser

Mobiles Team sucht Mitarbeiter

Bahnhofsmission in Aalen
Aalen wird der siebte Standort in Baden-Württemberg für ein mobiles Begleitteam der Bahnhofsmission sein. Und dafür sucht Bahnhofsmission Mobil ehrenamtliche Mitarbeiter. weiter
  • 411 Leser

Tolle Berufsinfo

Erstmals gab es an der Hornbergschule in Mutlangen eine Berufsinformationsmesse. Die Acht-und Neuntklässler nutzten das Angebot, sich an den Ständen der Bildungspartner der Schule und weiterer Firmen zu informieren. Dass viele Betriebe Auszubildende mitgebracht hatten, kam bei den jugendlichen Besuchern ganz besonders gut an. Die Bandbreite reichte weiter
  • 663 Leser

Veranstaltungen werden gut angenommen

Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach
Wahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach. In den Berichten wurde deutlich, dass das vielfältige Programm weit über die vereinstypischen Themen hinausgeht und sehr gut angenommen wird. weiter
  • 743 Leser

Viertes Klassenzimmer geplant

Förderverein Schulmuseum blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück
Zu Beginn der Jahreshauptversammlung rief Maria Bubeck-Lippold die Mitglieder des Fördervereins Schulmuseum „zu Abschied in Trauer und Dankbarkeit von vier verstorbenen Mitgliedern“ auf: Eva Grass, Gründungsmitglied im Jahre 1991, Martha Traub-Bernauer, die fast 100 Jahre alt wurde, Sigrid Kobler, 25 Jahre Mitglied und Brigitte Schwenk. weiter
  • 853 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag Elternunterhalt

Für viele Kinder stellt sich bei einer Pflegebedürftigkeit eines oder beider Elternteile die Frage der Finanzierung, beispielsweise des Aufenthalts in einem Pflegeheim. In einem Vortrag wird Rechtsanwältin Irene Meixner auf die damit in Zusammenhang stehenden Fragen eingehen. Am Mittwoch, 6. April, um 19 Uhr im DRK-Zentrum beantwortet Irene Meixner weiter
  • 290 Leser

Erstkommunion in Stadt und Land

Feierliche Gottesdienste in zahlreichen katholischen Kirchen an den kommenden Sonntagen
Alfdorf , St. Clemens Maria Hofbauer, 3. April:Niklas Bohn, Florian Hausner, Charlotte Holbein, Tamara Martin, Jonas Müller, Luca Petriglieri, Felix Wahl.Lorch, St. Konrad und St. Elisabeth Waldhausen, 10. April: Desirée Bergamasco, David Vincent Eberl, Marie Engelhard, Philipp Haller, Luca Hudelmaier, Darius Keramianfard, Bryan Kerschbaum, Lisa Lange, weiter
  • 3176 Leser

Auf das Wanderjahr eingestimmt

Zur Einstimmung in das Wanderjahr traf sich die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Bei herrlichem Wanderwetter begann in Enslingen bei Untermünkheim die von Wanderführer Helmut Motzer gut vorbereitete Tour oberhalb des Kochers. Viele Frühlingsblumen und blühende Schlehenbüsche säumten den Weg bis Geislingen, wo die Bühler in den Kocher weiter
  • 626 Leser

Drei Tage in der Streuobstwiese

Sehr gut besuchtes Seminar des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen – Anmeldungen für 2017
Groß war der Andrang für den dreitägigen Schnittkurs des Obst-und Gartenbauvereins Iggingen. Denn die Veranstaltung hat einen sehr guten Ruf. Regelmäßig gibt es mehr Interessenten als freie Kursplätze. Insgesamt 30 Personen nahmen an dem Seminar teil. weiter
  • 619 Leser

Fünfte Gruppe im „Wirbelwind“

Die Fünf ist mit der neuen Gruppe im Kindergarten „Wirbelwind“ in Spraitbach erreicht. Sie trägt den Namen „Mondgruppe“. Den Beschluss, eine fünfte Gruppe zu eröffnen, hat der Gemeinderat Ende 2015 gefasst. „Bis zum Ende des Kindergartenjahres im August werden es sechzehn Kinder sein“, betont die Leiterin, Heidi Bohn. weiter
  • 600 Leser

Zukunft in Gschwend mitgestalten

Kandidat Thomas Kuhn
Für Thomas Kuhn, der in Mittweida nördlich von Chemnitz geboren und aufgewachsen ist, wurde Gschwend zur neuen Heimat. Hierhin kam er mit seiner Familie und wurde herzlich aufgenommen. Als Bürgermeister möchte er sich aktiv in die künftige Entwicklung dieser Gemeinde einbringen und ein verlässlicher Ansprechpartner sein. weiter
  • 672 Leser

Spannendes Finale beim SV

Ein spannendes Finale erlebten die Teilnehmer beim Ostereierschießen des Schützenvereins Horlachen. Den ersten Platz belegte Marlene Dietrich (re.) mit 50 Eiern vor Walter Heinrich (2.v.r.) mit 30 Eiern. Dritter ist Lucas Grau mit 20 Eiern und vierter Bernd Linder (l.) mit 15 Eiern. Viele der Teilnehmer ließen ihre Eier zubereiten, deshalb ging’s weiter
  • 604 Leser

Zum Abschied die Einladung zum Abi-Ball

Peter Seyfried besucht als Mutlanger Bürgermeister zum letzten Mal das St. Franziskus-Gymnasium
Den Reigen seiner Verabschiedungen startete Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried im Franziskus-Gymnasium. Bei seinem Kind wie er betonte. Viele gute Wünsche wurden ihm dabei mit auf den Weg gegeben. weiter
  • 846 Leser

Ostermarkt ist gut besucht

Die Frühlingssonne lockte zahlreiche Besucher zum Ostermarkt nach Pfahlbronn, die an Verkaufsständen stöberten. Die Kinder konnten sich als Kleingärtner im Kinderpavillon betätigen. Die Aussteller und die Organisatoren, aber auch die Bewohner der Pflegeeinrichtung zogen zufrieden Bilanz. (Foto: privat) weiter
  • 851 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtführung in Lorch

In Lorch gibt’s am Sonntag, 3. April, um 14 Uhr eine Stadtführung unter dem Thema „Römer und Staufer, Kirchen und Kloster, Schiller und Mörike“. Gästeführer Walter Schaaf lädt zu einem Spaziergang durch Loch und Erkundung der „Highlights“ ein. Treffpunkt um 14 Uhr am Busbahnhof. Kosten drei Euro für Erwachsene, Kinder frei. weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet in Lorch

In der Stadtkirche Lorch ist am Sonntag, 3. April, um 19.30 Uhr ein Ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern. Das Einsingen ist ab 19 Uhr. Der meditative Charakter des Abendgebetes ist geeignet, das Wochenende in innerer Ruhe ausklingen zu lassen und Kraft zu schöpfen für die neue Woche. Dazu tragen die klangvollen Taizégesänge bei. Das nächste Abendgebet weiter
  • 322 Leser

Wie sich Gott offenbart

Tagung mit Pfarrer Marc Grießer aus Lorch zum Thema Liturgie
Pfarrer Marc Grießer aus Lorch ging den liturgischen Mysterien der katholischen Kirche auf den Grund. Was 2015 mit Guardinis „Weltanschauung“ begann, fand nun seine Fortsetzung. weiter
  • 677 Leser

Sancho im Fernsehen

Darum macht der Aalener Restaurantchef ab Sonntag bei „The Biggest Loser“ mit
Am Sonntag, 3. April, startet die neue Staffel der Abnehm-Show „The Biggest Loser“ bei Sat 1. Mit dabei: Sancho – Geschäftsführer des Restaurants „Sancho y Pancho“ im Kinopark und der „Wilhelmshöhe“. Nicht alle der Abspeckkandidaten werden sich in der ersten Sendung für den Einzug ins Abnehmcamp qualifizieren. weiter
  • 643 Leser

Eklat um Roderich Kiesewetter

Entgleisung in interner E-Mail: Aalener CDU-Bundestagsabgeordneter entschuldigt sich bei Grünenpolitikerin
Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter hat sich schriftlich bei Margit Stumpp entschuldigt. Er soll die Königsbronner Grünenpolitikerin in einer internen E-Mail vom April 2015 massiv beleidigt haben. Der Fall wurde öffentlich, weil sich Kiesewetters ehemaliger Büroleiter an die Öffentlichkeit gewandt hat. weiter
  • 767 Leser

Tafelladen ist jetzt „meine Welt“

Was Nurhan Kizilay als Tafel-Mitarbeiterin täglich erlebt – ein Besuch vor und hinter der Ladentheke
Im ersten Monat hat sie jeden Tag geweint, weil sie als Ein-Euro-Jobberin im Tafelladen arbeiten musste. Nurhan Kizilay erzählt dies fünf Jahre später und lacht dabei herzlich. „Heute ist es meine Welt“, sagt die 38-Jährige, die seit nunmehr drei Jahren eine Vollzeitstelle im Tafelladen hat und jeden Tag gerne zur Arbeit geht. weiter

Der in keine Schublade passt

Künstler, Lehrer, Forscher – Robert Crowe ist vielseitig tätig
Robert Crowe ist Sänger. Kein Bass, kein Tenor, auch kein Altist. Crowe singt Sopran. Der Amerikaner wohnt seit mehr als einem Jahr in Schwäbisch Gmünd. Im Gespräch mit dieser Zeitung schildert er seinen Werdegang als Künstler und erzählt von seiner Arbeit als männlicher Sopran. weiter
  • 765 Leser

Messe mit Bandoneonklang

Konzertchor Aalen bringt die „Misa a Buenos Aires“ auf die Bühne der Stadthalle Aalen – Es wird auch getanzt
Diesmal also Tango. Mit der „Misa a Buenos Aires“von Martín Palmeri präsentiert der Konzertchor Aalen einmal mehr ein zeitgenössisches Werk, das so manchem Konzertbesucher wohl ungewöhnlich erscheinen wird. Im Interview mit Dagmar Oltersdorf erklärt Dirigentin Katja Trenkler, um was es bei dem Konzert am Sonntag, 17. April, 19 Uhr, in der weiter
  • 879 Leser

Kiener kauft Firma

Wiener Comag Engineering wurde mit 40 Mitarbeitern übernommen
Die Lauchheimer Kiener-Gruppe befindet sich auf Wachstumskurs: Das Unternehmen hat die Comag Engineering GmbH mit Sitz in Wien und einem weiteren Standort in Saalfelden übernommen. Und in Dinkelsbühl soll ein Technikum eingerichtet werden. weiter
  • 5133 Leser

Wohnungsbau Aalen stellt sich neu auf

Eigene Vertriebsabteilung
Die Wohnungsbau Aalen hat sich angesichts des Marktumfelds eine neue Ausrichtung gegeben und eine eigene Vertriebsabteilung etabliert. Irene Bauhammer, Nicole Herderich und Sarah Groß verantworten künftig die Vertriebsaktivitäten des Aalener kommunalen Dienstleisters. weiter
  • 1603 Leser
Tagestipp

Land- und Technikmuseum

Die neue Saison im Land- und Technikmuseum Zipplingen beginnt am Sonntag, 3. April. Zwischen historischen Traktoren, Landmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten findet man einzigartige Utensilien aus dem Landleben. Es werden verschiedene historische Berufe vorgestellt. Eine Besonderheit ist der Standmotor aus dem Jahre 1984, der noch heute voll funktionsfähig weiter
  • 556 Leser

Miete nur geringfügig gestiegen

Stadt stellt aktuelle Fassung des Mietspiegels vor – Durchschnittlich 5,77 Euro pro Quadratmeter
Die Miete in Schwäbisch Gmünd ist in den vergangenen beiden Jahren um neun Cent pro Quadratmeter gestiegen. Dies zeigt der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung stellte diesen am Freitag vor. Danach beträgt die durchschnittliche Miete in Gmünd 5,77 Euro pro Quadratmeter. weiter
  • 775 Leser

Percussion mit Hammerklängen

Eine musikalische Reise durch die Welt der Trommel- und Malletkunst verspricht das Percussion-Ensemble „schlagArtig“ den Besuchern seiner Premiere am Mittwoch, 6. April, um 19.30 Uhr im Foyer des Kopernikus-Gymnasiums in AalenWasseralfingen. In dem umfangreichen Programm würden nicht nur gewöhnliche Schlaginstrumente zum Einsatz kommen. weiter
  • 856 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

„Fragmente“ von Claudia Pohel

Bilder ihrer Serie „Fragmente“ wird Claudia Pohel ab Donnerstag, 14. April, im Wäscherschloss ausstellen. Anregungen bekommt sie aus der antiken Kunst, auch den Höhlenmalereien und besonders alter afrikanischer Kunst. Die Bilder sind in Mischtechnik entstanden. Farben aus eigener Herstellung, Stifte, Wachs, Tusche, Schnüre und Rost verwendet weiter
  • 928 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Fotograf Peter Schlipf zeigt Pariser Cafés

Am Montag, 4. April, um 19.30 Uhr hält der Aalener Fotograf Peter Schlipf in der Galerie des Kunstvereins Aalen einen Lichtbildervortrag über Pariser Cafés. Diese Veranstaltung stellt zugleich auch einen Auftakt für die Kunstreise nach Paris dar, die der Verein im Mai unternimmt. Der Vortrag ist öffentlich. weiter
  • 1166 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Helge Thun in der Theaterwerkstatt

„Unbekannt aus Funk und Fernsehen“: So nennt Helge Thun sein Comedy-Programm. Das präsentiert er am Samstag, 9. April, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. Der Künstler verspricht: „Wissenschaftlich fundierte Reime treffen auf sprachlich wertvolle Erotik. Stand Up Comedy mit Stil und einem Schuss Niveau.“ weiter
  • 1058 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Matinée für Frauen im Miedermuseum

Das Miedermuseum in Heubach öffnet am Sonntag, 10. April, um 11 Uhr zu einer Matinée für Frauen, bei der Kuratorin Kerstin Hopfensitz aus dem Nähkästchen plaudern wird. Die Teilnehmerinnen können historische Wäschestücke in die Hand nehmen und den Vormittag bei einem Glas Sekt ausklingen lassen. Treffpunkt: im Schloss Foyer; Kosten: Museumsbesuch mit weiter
  • 874 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Musik zur Marktzeit

Hans-Roman Kitterer gestaltet die „Musik zur Marktzeit“ an diesem Samstag, 2. April, ab 10 Uhr. An der Orgel und am Klavier der Aalener Stadtkirche spielt er Musik von Max Reger im Gedenken an dessen Todestag vor 100 Jahren. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 1119 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Nuber spielt Klassik und Romantik

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber wird am Sonntag, 3. April, um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighoferstraße 23) in einem Konzert mit dem Titel „Klassik und Romantik“ Meisterwerke von Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Chopin und Liszt interpretieren. Hauptwerke sind Beethovens „Mondschein-Sonate“, weiter
  • 845 Leser

Feuerwehrmann fällt bei Einsatzfahrt aus dem Auto

Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Plüderhausen. Ein in einer Wohnung im Drosselweg ausgelöster Rauchmelder rief am Freitagnachmittag gegen 13.45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Plüderhausen zum Einsatz. Während ein Einsatzfahrzeug auf der Anfahrt in einen Unfall verwickelt wurde, fuhren die Einsatzkräfte eines weiteren Autos zum Brandalarm. Dort hatte offenbar

weiter
  • 5
  • 4323 Leser

Straftaten von rechts nehmen zu

Aalen. 130 politisch motivierte Straftaten von rechts, 22 von links: Die Bilanz zieht Kriminaldirektor Reiner Möller in der Statistik 2015 des Polizeipräsidiums (PP) Aalen für die Ostalb sowie die Landkreise Rems-Murr und Schwäbisch Hall.Die Zahl der „rechtsmotivierten Straftaten“ im Bereich des PP Aalen habe entsprechend der landesweiten weiter
  • 875 Leser

Wildschweinrotte trifft Auto

Für ein Tier gab es ein tödliches Ende

Abtsgmünd. Mit einer Rotte Wildschweine kollidierte ein 35-jähriger Fahrer laut Polizei, als er am Freitagmorgen kurz vor der Abzweigung Wilflingen die B 19 aus Untergröningen kommend befuhr. Eines der Tiere wurde dabei getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

weiter
  • 1710 Leser

Die GOA bietet ab Montag Grünabfuhr an

Wie Grüngut bereitstehen muss
Vom 4. bis 29. April ist die GOA wieder im Einsatz, um Grüngut im Ostalbkreis einzusammeln. Für die Straßensammlung können alle Grünabfälle bereitgestellt werden, die im privaten Garten anfallen. weiter
  • 1196 Leser

In einem Jahr zehn Rauschgifttote

Aalen. 781 Rauschgiftdelikte im Jahr 2015 im Ostalbkreis: Das sei ein Fünf-Jahres-Hoch an ermittelten Fällen, berichtete der Leiter der Kriminalpolizei, Reiner Möller, anlässlich der neuesten Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Aalen. Im Jahr 2014 seien es noch 637 Fälle gewesen. Sowohl der Besitz und Erwerb von Cannabis als auch von Heroin habe weiter
  • 916 Leser

Schwertransporte kosten viel Zeit und Geld

Wer den Begleitschutz für die Fahrt der Kolosse durch den Ostalbkreis organisiert und den Polizeieinsatz bezahlen muss
Wer nachts mit dem Auto unterwegs ist, muss ihnen manchmal ausweichen: den gigantischen Schwertransportern, die beispielsweise Teile von Schiffen oder Windrädern durch den Ostalbkreis befördern. Meist mit Polizeibegleitung. Wer organisiert eigentlich diesen Frachtverkehr? Und wer bezahlt den Einsatz der Polizei? weiter
  • 796 Leser

22-Jähriger randaliert

Essingen. Anwohner der Pfarrgartenstraßeam meldeten am Donnerstagabend, dass ein betrunkener Mann randaliere und wohl einen Gullydeckel ausgehoben habe. Der 22-Jährige wurde von Beamten wegen seiner starken Alkoholisierung zur Dienststelle genommen. Ein Bereitschaftsrichter ordnete an, dass er bis Freitagmorgen in polizeilichem Gewahrsam bleiben müsse. weiter
  • 714 Leser

Heubacher Biere bis Sonntag in Stuttgart

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei den Stuttgarter Frühjahrsmessen eine entscheidende Rolle. Bei der „Slow-Food“ werden Lebensmittel, Speisen und Getränke präsentiert, bei deren traditionell handwerklicher Herstellung auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet wird. Die Heubacher Brauerei ist bei der Messe dabei, und zwar noch bis Sonntag. weiter
  • 1057 Leser

Polizeieinsatz in Wohnheim

17-Jähriger randaliert
Für rund zwei Stunden musste ein 17-jähriger Syrer am Donnerstagvormittag auf dem Ellwanger Polizeireviers verbringen. weiter
  • 1
  • 2795 Leser

Schwerer Unfall auf der B 297

Bei Zusammenstoß wird eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt – Zwei Menschen verletzt
Bei einem Unfall auf der B 297 auf Höhe Muckensee wurde eine Autofahrerin am Freitagvormittag schwer, ein weiterer Fahrer leicht verletzt. Die Feuerwehr musste die Frau aus ihrem Auto befreien. weiter

Diebstahl aus Wohnhaus

Polizei sucht Zeugen

Bopfingen-Dorfen: Mehrere Personen betraten am Donnerstagabend laut Polizei über eine ungesicherte Tür ein Wohnhaus. Dort entnahmen sie aus einem Geldbeutel das vorgefundene Scheingeld. Das Verlassen des Hauses gegen 19 Uhr wurde von einem Zeugen beobachtet, der anschließend den Besitzer des Hauses informierte. Etwa eine halbe Stunde

weiter
  • 1977 Leser

Große Mahnwache

"Ein Licht der Hoffnung“ auf dem Aalener Marktplatz

Aalen. Am Freitag, 1. April will Animal Rights Watch e. V. (ARIWA) auf dem Aalener Marktplatz gegen die Tötung von Tieren zum Zweck der Fleischproduktion protestieren. Jährlich würden in Deutschland rund 800 Millionen Landtiere und Vögel unter brutalsten Umständen gehalten und getötet – laut ARIWA ohne jede Notwendigkeit

weiter
  • 4
  • 1353 Leser

B 297 nach schwerem Unfall gesperrt

Lorch. Die Polizei meldet soeben einen schweren Verkehrsunfall auf der B 297, Höhe Muckensee. Zwei Autos sollen daran beteiligt gewesen sein. Die Straße ist gesperrt, auch die Feuerwehr wurde alarmiert. Näheres ist noch nicht bekannt.

weiter
  • 1
  • 4026 Leser

Bewohner schreckt Einbrecher auf

Plüderhausen. Ein Bewohner im Elsterweg nahm am Donnerstag kurz nach Mitternacht verdächtige Geräusche an seinem Gebäude wahr, konnte aber bei einer Nachschau zunächst keine Personen  entdecken. Erst am Morgen stellte er fest, dass an seinem Balkon ein Holzbrett ausgebrochen war. Diese Beschädigung könnte beim

weiter
  • 2
  • 2311 Leser

Feuerwehr muss eingeklemmten Autofahrer bergen

Schwaikheim/Rems-Murr-Kreis.  Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer im Fahrzeug eingeklemmten Person ereignete sich am Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr. Den ersten Informationen zufolge befuhr ein 49-jähriger Fahrer eines Renault Kangoo die Kreisstraße 1850 zwischen Schwaikheim und Weiler zum Stein. Auf gerader Strecke kam der Autofahrer

weiter
  • 2870 Leser

Der neue CD-Automat der Stumpfes

Ab 1. April in den Bahnhöfen – auch in Aalen und Gmünd
Gemeinsam mit dem führenden Automatenhersteller Erwin Hoflich aus Buchen in Baden-Württemberg haben Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle einen CD Automaten entwickelt. Ab dem 1. April steht in Baden-Württemberg in allen Bahnhöfen in Städten ab 20 000 Einwohnern der neue CD Automat der Stumpfes. Also auch in Aalen und Gmünd. weiter
  • 5
  • 1490 Leser

Regionalsport (11)

Bundestrainer Bauer in Gmünd

Skispringen, Damen
Bundestrainer Andreas Bauer und die DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger kommen nach Gmünd. Am 19. und 20. April wird eine Trainerklausur zum deutschem Damen-Skispringen abgehalten. weiter
  • 842 Leser

Catizone verspricht eine Reaktion

Fußball, Verbandsliga
„Wir sind hoch motiviert“, sagt Normannia-Kapitän Giuseppe Catizone vor dem Heimspiel gegen Albstadt. Auch seine Wadenprobleme sind ausgestanden, der Mittelfeldstratege ist fit. Anpfiff ist am Samstag, 15.30 Uhr. weiter
  • 490 Leser

Deutscher Meister im Breakdance

Tanzen: Tanzlehrer aus Spraitbach wird mit „Domino Crew“ Vizemeister im Hip Hop – Meister im Solo-Breakdance
In Hannover traten die besten Tänzerinnen und Tänzer Deutschlands bei den deutschen Meisterschaften gegeneinander an. Memi Demiri, Tanzlehrer aus Spraitbach und seine „Domino Crew“ holten sich im Hip Hop den Vizemeistertitel, im Solo-Breakdance wurde er Meister. Damit qualifizierten sich er und seine „Crew“ für die Weltmeisterschaft weiter
  • 1118 Leser

Deutschlandweit die erste Schule

Footvolley, Schulkooperation
Am 14. April wird das Scheffold-Gymnasium zur deutschlandweit ersten Kooperationsschule im Bereich Footvolley vom Verbandspräsidenten Dennis Bessel ernannt. weiter
  • 503 Leser

Letztes Heimspiel der SG Bettringen

Tischtennis, Landesliga, Frauen
Am Samstag empfangen die Frauen der SG Bettringen den TSV Weilheim/Teck in der Tischtennis Landesliga. Nach dem Unentschieden im letzten Punktspiel will man nun den zweiten Tabellenplatz mit einem Sieg festigen. Die Partie beginnt um 17 Uhr. weiter
  • 554 Leser

Martin Feistritzer sagt der DJK ab

Volleyball, Regionalliga: Der ehemalige Trainer scheidet als Kandidat für die kommende Saison aus
Ein möglicher Kandidat ist raus. Martin Feistritzer hat den Volleyballerinnen der DJK Gmünd abgesagt, schließt eine Rückkehr als Trainer zum Drittliga-Absteiger aus. „Das habe ich Herrn Roos in einem netten Gespräch mitgeteilt“, sagt Feistritzer. weiter
  • 499 Leser
SPORT IN KÜRZE

Seitz mit überragenden 693

Kegeln. Angeführt vom einmal mehr überragend aufspielenden Rechberger Fabian Seitz zogen die Bundesligakegler des KC Schwabsberg ins DKBC-Pokal-Halbfinale ein. Beim 6:2-Sieg in Kaiserslautern spielte Schwabsberg mit 3890 Kegeln einen neuen Mannschaftsbahnrekord. Und Seitz verbesserte zudem mit sensationellen 693 Kegeln den Einzelbahnrekord (678) um weiter
  • 521 Leser

Simon Tischer mit dem VfB im Halbfinale

Volleyball, DM-Playoffs
Simon Tischer, Profi-Volleyballer mit Gmünder Wurzeln, steht mit dem VfB Friedrichshafen im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. 3:1 besiegte der VfB den TSV Herrsching im Viertelfinale. weiter
  • 445 Leser

Fanclub „Loutsen“ spielt für den VfB

Fußball, „Sky-Fan-Cup 2016“
Der Lindacher VfB-Fanclub „Loutsen“ tritt für den VfB Stuttgart beim „Sky-Fan-Cup 2016“ an. Die Fanclubs der Fußball-Bundesligisten spielen am 28. Mai in Essen um den Titel. weiter
  • 639 Leser

Schüler im Judo erfolgreich

Schulsport, Judo
Aus der Judo-Hochburg Heubach kamen neun Schulmannschaften zum Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Esslingen. weiter
  • 501 Leser

Robert Müller ist einsatzbereit

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen kann gegen Großaspach wieder im zuletzt erfolgreichen System spielen
Trainer Peter Vollmann ist eine Sorge los. Robert Müller hat sich rechtzeitig zum Heimspiel gegen die SG Sonnenhof-Großaspach einsatzbereit gemeldet. Damit kann der VfR Aalen an diesem Samstag im zuletzt erfolgreichen 4-1-3-2-System spielen. Anpfiff in der Scholz-Arena: 14 Uhr. weiter
  • 925 Leser

Überregional (91)

"Am besteneinDoppelpack"

Wolfsburgs Trainer Hecking wünscht sich Tore vom Problemstürmer Kruse
Fünf Tage vor dem Kracher gegen Real Madrid braucht der VfL Wolfsburg bei Bayer Leverkusen einen Sieg, um die Champions-League-Ränge nicht endgültig aus den Augen zu verlieren. Im Fokus: Max Kruse. weiter
  • 327 Leser

"Der falsche Schritt zur falschen Zeit"

Reaktion Die Pläne der USA stoßen beim Vorsitzenden des Deutsch-Russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), auf heftige Kritik. Die Truppenstärkung an der Ostgrenze der Nato sei "der falsche Schritt zur falschen Zeit", sagte er der "Rheinischen Post". Er verstehe das Sicherheitsbedürfnis der osteuropäischen Nachbarn Russlands, betrachte den Schritt weiter
  • 244 Leser

"Der schönste Beruf der Welt"

Heinz Rudolf Kunze über das Leben als Musiker und sein jüngstes Album "Deutschland"
Heinz Rudolf Kunze ist nicht nur schreibender Feingeist, Autor und Übersetzer, er ist auch stets für Klartext gut - aktuell mit seinem Album "Deutschland". Klartext aus der Republik und seinen Erinnerungen. weiter
  • 483 Leser

"Die Lüge fühlt sich gut an"

Der Psychologe Marc-André Reinhard über die Notwendigkeit des Flunkerns
Manchmal geht es halt darum, das Beste von sich zu zeigen, nicht das Wahre - sagt der Psychologe Marc-André Reinhard von der Universität Kassel. Eine Gesellschaft ohne Lüge mag er sich nicht vorstellen. weiter
  • 603 Leser

"Houdini" zaubert wieder

Tennis: Angelique Kerber erstmals im Halbfinale von Miami
Angelique Kerber steht erstmals im Halbfinale des Millionen-Turniers in Miami. Jetzt ist wieder alles möglich für die Kielerin, die wegen ihrer Comeback-Qualitäten einen eigenen Spitznamen erhalten hat. weiter
  • 379 Leser

"Königin der Kurven"

Stararchitektin Zaha Hadid erliegt in Miami einem Herzinfarkt
Zaha Hadid hat die OlympiaSchwimmhalle in London, das Museum für moderne Kunst in Rom und das Rosenthal Center für Gegenwartskunst in Cincinnati entworfen. 2004 erhielt sie als erste Frau den Pritzker-Preis. weiter
  • 509 Leser

13 Jahre Haft für Verena Pooths Ex-Bodyguard

Der 39-Jährige kokste, hatte Geldprobleme - und brachte dann seine Frau um. Jetzt hat das Düsseldorfer Landgericht den ehemaligen Bodyguard und Fahrer von Verona Pooth zu 13 Jahren Haft verurteilt. Staatsanwalt Martin Stücker hatte die Tat als heimtückischen Mord gewertet wissen wollen. Die erste Strafkammer ging jedoch von einer Tat im Affekt aus. weiter
  • 340 Leser

Alles abgelaufen?

Landwirtschaftsminister löst Debatte um Mindesthaltbarkeitsdatums aus
Weil zu viele Lebensmittel unnötig weggeworfen werden, will Landwirtschaftsminister Christian Schmidt das Mindesthaltbarkeitsdatum abschaffen. Handel und Verbraucherschützer sind strikt dagegen. weiter
  • 785 Leser

Assad zu Wahlen bereit

Syrischer Machthaber deutet Entgegenkommen an
Der syrische Staatschef Baschar al-Assad hat sich zu vorgezogenen Präsidentschaftswahlen bereiterklärt. Entscheidend sei, ob das Volk Neuwahlen wolle, sagte Assad der russischen Agentur Ria Nowosti. "Wenn es diesen Willen gibt, ist das für mich kein Problem", fügte er hinzu. Assad hatte am 16. Juli 2014 seine dritte siebenjährige Amtszeit angetreten. weiter
  • 267 Leser

Auf einen Blick vom 1. April 2016

TENNIS HERREN-TURNIER in Miami (7,037 Mio. Dollar), Viertelfinale: Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Berdych (Tschechien/Nr. 7) 6:3, 6:3, Goffin (Belgien/Nr. 15) - Simon (Frankr./Nr. 18) 3:6, 6:2, 6:1. DAMEN-TURNIER in Miami (6,844 Mio. Dollar), Viertelfinale: Kerber (Kiel/Nr. 2) - Keys (USA/Nr. 22) 6:3, 6:2. BASKETBALL EUROPE CUP, Playoff-Viertelfinale (2 weiter
  • 569 Leser

Bernstein wird tonnenweise geschmuggelt

Preise für das Gold der Ostsee durch die Nachfrage in China rapide gestiegen
Der polnische Zoll findet derzeit Unmengen an geschmuggeltem Bernstein. Angesichts steigender Preise und eines Booms vor allem in China wird Bernstein für Schmuggler interessanter. weiter
  • 319 Leser

Berühmte Unwahrheiten

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" - DDR-Staatschef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961. Zwei Monate später stand die Berliner Mauer. "Hitlers Tagebücher entdeckt" - Titel-Schlagzeile des "Stern" vom 28. April 1983. Am 6. Mai musste das Magazin einräumen, einer Lüge des Fälschers Konrad Kujau auf den Leim gegangen zu sein. "Ich tue das, weiter
  • 457 Leser

Bildung

Auf das Oberziel Entkopplung von Herkunft und Bildungschancen haben sich Grüne und CDU schon in der Sondierung verständigt. Heikel wird die Umsetzung. Die größte von mehreren Großbaustellen dürfte die Zukunft der Gemeinschaftsschulen sein. Die Grünen wollen die von Grün-Rot eingeführte Schulart weiter ausbauen, die CDU dagegen keine weiteren genehmigen. weiter
  • 278 Leser

Bildungsplan steht

Umstrittenes Konzept soll ab August gelten
Das Kultusministerium will den Bildungsplan am Montag im Internet veröffentlichen. Er soll ab August gelten. Die CDU kritisiert den Zeitplan. weiter
  • 309 Leser

Dax-Chefs verdienen weniger

Das Jahr 2015 war für die Vorstandschef der großen deutschen Dax- Konzerne kein gutes Jahr. Im Durchschnitt sanken ihre Gehälter. weiter
  • 816 Leser

Die Macht des Frühlings

Mit dem Grau-in-Grau ist es erst einmal vorbei: Diese Frau genießt auf einer bereits sattgrünen Wiese bei Ofterschwang im Allgäu die Sonne und die milden Temperaturen - bei bester Sicht auf die Berge. Am Wochenende kommt der Frühling mit Macht auch im Südwesten an - mit Werten über 20 Grad. Foto: dpa weiter
  • 488 Leser

Direkte Demokratie

Die Stärkung der direkten Demokratie ist ein Kernanliegen der Grünen - aber auch ein Punkt, bei dem sich schon in der zu Ende gehenden Legislaturperioden Schnittmengen mit der CDU (wie auch mit SPD und FDP) ergeben haben: Gemeinsam haben die bisherigen vier Landtagsparteien die Hürden für landesweite Volksentscheide wie auch für Bürgerbegehren in den weiter
  • 309 Leser

Djokovic jagt Rekord

Vergleich mit Agassi In der Herren-Konkurrenz fehlen Novak Djokovic noch zwei Siege, um mit Miami-Rekordgewinner Andre Agassi (6 Siege) gleichzuziehen. Der auch in diesem Jahr bislang dominierende Serbe steht nach einem 6:3, 6:3-Viertelfinalerfolg über Tomas Berdych aus Tschechien bereits zum siebten Mal im Halbfinale. Gegner für den von Tennislegende weiter
  • 279 Leser

Duisburg: Explosion in Werft

Bei einer Explosion auf einem Tankschiff in einer Duisburger Werft sind zwei Arbeiter ums Leben gekommen. Ein weiterer wird vermisst. Mindestens einer der Tankräume ist von der Explosion am Donnerstagmorgen aufgerissen worden. Ursache waren der Polizei zufolge Arbeiten auf dem Schiff. Die Arbeiter und Teile des Tanks wurden von der Wucht der Explosion weiter
  • 323 Leser

Energie, Umwelt, Naturschutz

Wie viele Windräder wo stehen dürfen - auch diese Frage wird die einstigen politischen Gegner bei der Suche nach Kompromissen beschäftigen. Die CDU etwa will den Mindestabstand der Anlagen zur nächsten Bebauung auf 1000 Meter ausdehnen, die Grünen wollen den Status Quo von 700 Metern verteidigen. Die Planung, die die Grünen bei den Kommunen angesiedelt weiter
  • 266 Leser

Erstaufnahme

Registrierung In allen Landeserstaufnahmeeinrichtungen (Lea) waren -- Stand 28. März - zusammen 10 666 Personen untergebracht. In ihnen werden Asylbewerber registriert und auf übertragbare Krankheiten untersucht. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt sechs Wochen. Dann werden die Asylsuchenden und Flüchtlinge den unteren Aufnahmebehörden bei weiter
  • 280 Leser

EU startet Abschiebungen

Türkei-Deal im Zeitplan - Griechenland stimmt heute über Gesetz ab
Am Montag sollen die ersten 500 Flüchtlinge von Griechenland in die Türkei zurückgeführt werden. Die Boote starten wohl in Chios und Lesbos. weiter
  • 291 Leser

EZB zeigt Interesse an Unternehmensanleihen

Nicht alle Ökonomen finden das sinnvoll - Sorge um Banken und Versicherungen wächst
Die Europäische Zentralbank denkt ständig darüber nach, wie sie die Wirtschaft ankurbeln könnte. Nun will sie dafür auch Unternehmensanleihen kaufen. Diese Strategie hat Vorteile, aber auch Nachteile. weiter
  • 774 Leser

Finale klar verpasst

Eiskunstlauf-WM: Oberstdorfer Streubel patzt
Der zweimalige deutsche Meister Franz Streubel hat bei seiner Premiere das Finale der Eiskunstlauf-WM verpasst. Der für Oberstdorf startende Läufer stürzte im Kurzprogramm in Boston beim vierfachen Toeloop und dreifachen Axel. Mit nur 57,19 Punkten schied der 24-Jährige vor dem Kürfinale der besten 24 Läufer aus. Die Führung im TD Garden übernahm der weiter
  • 346 Leser

Flüchtlinge

Das wahlentscheidende Flüchtlingsthema wird Grün-Schwarz weiter begleiten. Strittig ist die Frage, ob Flüchtlinge eine Gesundheitskarte erhalten sollen und in wie weit Geldleistungen in den Landeserstaufnahmestellen durch Sachleistungen ersetzt werden. Dabei prallen unterschiedliche Herangehensweisen aufeinander: Die CDU will eher mögliche Anreize abbauen, weiter
  • 244 Leser

Freispruch für Kriegstreiber

Der serbische Nationalistenführer Vojislav Seselj ist überraschend von allen Anklagepunkten zu Kriegsverbrechen auf dem Balkan Anfang der 1990er Jahre freigesprochen worden. Er sei nicht verantwortlich für Mord, Deportation, Verfolgung und Folter von Kroaten und Muslimen, urteilte das UN-Kriegsverbrechertribunal zum früheren Jugoslawien am Donnerstag weiter
  • 461 Leser

Frühjahrshauch im Südwesten

Arbeitslosigkeit sinkt prozentual - In absoluten Zahlen aber sind mehr auf Jobsuche
Eine erneut niedrigere Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg stimmt die Politiker zuversichtlich. Doch die Diakonie verweist auf die weiterhin geringen Chancen für Langzeitarbeitslose bei der Jobsuche. weiter
  • 792 Leser

Gefängnis schließt nach mehr als 100 Jahren

Das Gefängnis in Ellwangen hat gestern seinen Betrieb eingestellt - nach weit mehr als 100 Jahren. Zuvor waren die letzten Gefangenen in die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall verlegt worden, wie das Justizministerium bestätigte. An der Schließung der Außenstelle Ellwangen führe kein Weg vorbei, hatte das Ministerium vorab betont. Baden-Württemberg weiter
  • 297 Leser

Handballer müssen sich selber Druck machen

Vor Olympia hat der Europameister kein Pflichtspiel mehr - Christian Dissinger erneut verletzt
Gegen Dänemark und Österreich haben die deutschen Handballer die Chance, sich für Olympia zu empfehlen. Christian Dissinger fällt länger aus. weiter
  • 546 Leser

Haushalt

In der Grundaussage sind sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann und CDU-Landeschef Thomas Strobl, Grün und Schwarz, einig: Der Landeshaushalt soll nachhaltig saniert und die Schuldenbremse, die den Bundesländern ab 2020 keine Kreditaufnahme mehr erlaubt, eingehalten werden. Doch wie so oft steckt der Teufel auch hier im Detail. In der mittelfristigen weiter
  • 279 Leser

HSV: Keine Strafe nach Spielerzwist unter der Dusche

Fußball-Profi Emir Spahic ist beim Hamburger SV erneut in eine Auseinandersetzung mit einem Teamkollegen verstrickt gewesen, muss aber keine Konsequenzen fürchten. "Wir reden über einen Disput zwischen zwei Spielern, der sechs Wochen zurückliegt. Es ist dabei nichts vorgefallen, was von Trainer- oder Vereinsseite hätte sanktioniert werden müssen", teilte weiter
  • 435 Leser

Im Flüchtlingscamp geboren

Biografie Heinz Rudolf Kunzes Familie stammt aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten im heutigen Polen. Er wurde am 30. November 1956 im Flüchtlingslager Espelkamp bei Minden (Westfalen) geboren, wo sein Vater Rudi Kunze, der Frontoffizier bei der Waffen-SS gewesen und erst 1956 aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft heimgekehrt war, Arbeit bei der weiter
  • 284 Leser

Innere Sicherheit

Bei den Verhandlungen über die Innenpolitik dürfte die Stärke der Polizei das dominierende Thema sein. Vor der Wahl haben beide Seiten zusätzliche Polizisten versprochen - die CDU hat ihre Forderung aber auch sehr präzise benannt: 1000 zusätzliche Stellen sollen es sein. Zudem wollen die Christdemokraten eine bessere Ausstattung der Polizei. Die Grünen weiter
  • 446 Leser

Kiloweise Drogen bestellt

Inhaber eines Fitnessstudios gesteht vor Heidelberger Landgericht
Cannabis, Amphetamin und Kokain: Im "Darknet" hat ein Unternehmer auf verschlüsselten Wegen mehrfach online Drogen geordert. Das gestand der 31-Jährige gestern in Heidelberg. weiter
  • 319 Leser

Kirch-Affäre: Breuer zahlt an Bank

Ex-Arbeitgeber holt sich 3,2 Millionen zurück
Gut 900 Mio. Euro zahlte die Deutsche Bank, um den Streit mit den Kirch-Erben beizulegen. Etwas davon holt sie sich von Ex-Bankchef Breuer zurück. weiter
  • 745 Leser

Kommentar · DEUTSCHE BAHN: Katastrophales Management

Bahnfahren ist ein Glücksspiel. Das bestätigt der Staatskonzern offiziell: Wer sich in den nächsten Wochen eine spezielle Bahncard kauft und richtig tippt, wer Fußball-Europameister wird, der darf den ganzen August über kostenlos Bahn fahren. Wenn sie denn fährt. Denn darauf können sich die Kunden der Deutschen Bahn offensichtlich nicht verlassen. Wie weiter
  • 413 Leser

Kommentar · USA/RUSSLAND: Grummeln in Moskau

Man denke an eine "völlig asymetrische Antwort", man hoffe auf eine Sitzung des Nato-Russland-Rates bis Mai: Russlands Diplomaten grummelten gestern, aber eher leise. Die USA hatten zuvor angekündigt, eine Panzerbrigade in die östlichen Nato-Länder zu verlegen, die Russen reagierten mau, Kreml und Verteidigungsministerium schwiegen ganz. Vielleicht, weiter
  • 5
  • 427 Leser

Kommentar: Gründer-Boom zu erwarten

Geht Deutschland der Unternehmergeist aus? Die neueste Statistik über Gewerbeanmeldungen legt diesen Schluss nahe. Doch so einfach lassen sich die Zahlen nicht interpretieren. Läuft die Konjunktur gut - und das ist zurzeit der Fall -, finden die meisten Bundesbürger einen auskömmlichen Job und sehen sich nicht gezwungen, über Selbstständigkeit nachzudenken. weiter
  • 627 Leser

Kommunen spüren VW-Skandal

Der Abgas-Skandal des VW-Konzerns hat abermals spürbare Auswirkungen für Niedersachsens Finanzlage. Einbrüche vor allem im Gewerbesteueraufkommen an den Volkswagen-Standorten zwischen Harz und Küste lassen dort die Zuweisungen aus dem kommunalen Finanzausgleich anschwellen. Dessen Verteilungsschlüssel ist fix, doch der Binnenausgleich zwischen einzelnen weiter
  • 704 Leser

Kreml sieht sich bedroht

Moskau: Neue US-Panzer in Osteuropa nicht zu rechtfertigen
Die östlichen Nato-Länder haben seit der Annexion der Krim noch mehr Angst vor Russland. Die US-Armee will deshalb ihre Präsenz in Osteuropa verstärken. Russland droht mit Gegenmaßnahmen. weiter
  • 450 Leser

Küchenhersteller Alno macht erneut Verlust

Der baden-württembergische Küchenhersteller Alno mit Sitz in Pfullendorf ist im vergangenen Jahr weiter in der Verlustzone geblieben. Zwar seien die Umsätze um 3,7 Prozent auf 521,5 Mio. EUR gestiegen, teilte das Unternehmen gestern Abend mit. Grund dafür sei vor allem die Strategie der Internationalisierung: Die Erlöse im Ausland hätten angesichts weiter
  • 711 Leser

Leitartikel · Reich UND ARM: Teure Ungleichheit

Von Helmut Schneider Einige Feststellungen vorab, die niemand in Frage stellen kann, der über eigene Interessen hinausblickt: Deutschland ist ein reiches Land, das jedes Jahr hunderte von Milliarden von Reich nach Arm verteilt - ebenso rekordverdächtig wie die Steuern und Abgaben; der hierzulande verwendete Armutsbegriff führt in die Irre. Und noch weiter
  • 626 Leser

Leute im Blick vom 1. April 2016

Charlize Theron Der Schauspielerin Charlize Theron (40, "Snow White and the Huntsman") und Mutter von zwei Adoptivkindern ist es völlig egal, wenn Medien etwas Falsches über sie berichten. "Ich lerne von Wikipedia eine Menge über mich, was ich noch gar nicht wusste", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. "Aber man darf sich nicht aufregen, denn darüber weiter
  • 490 Leser

Lufthansa: Bündnis der Gewerkschaften

In den deutschsprachigen Stammländern des Lufthansa-Konzerns schließen sich die Gewerkschaften des fliegenden Personals zu einem Bündnis zusammen. Man wolle auf internationaler Ebene gegen Lohn- und Sozialdumping vorgehen, hieß es in einer Mitteilung. Hintergrund ist die Eurowings-Billigstrategie des größten europäischen Luftverkehrskonzerns, der aktuell weiter
  • 675 Leser

Maximilian, Sophie, Muhammed und Elif

Die beliebtesten deutschen und türkisch-arabischen Vornamen in der Bundesrepublik
Bei den Vornamen für ihre Kinder zeigen sich Eltern in Deutschland eher konservativ. Es tauchen wenige neue Namen auf der Hitliste auf. weiter
  • 272 Leser

McDonald's plant Expansion

Die US-amerikanische Fast-Food-Kette McDonald's geht in die Offensive, sie will nach Problemen angesichts des steigenden Wettbewerbsdrucks im Heimatmarkt kräftig in Ostasien expandieren. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen in den kommenden fünf Jahren insgesamt rund 1500 neue Restaurants in China und Südkorea eröffnet werden. McDonald's hat in den weiter
  • 692 Leser

Na sowas... . . .

50 Freunde hatte ein 15-Jähriger aus Weiden in der Oberpfalz zum Geburtstag eingeladen. Leichtsinnigerweise über einen nicht gesicherten Facebook-Account. Es kam, wie es in solchen Fällen gerne kommt: 200 Leute fanden sich ein, verwüsteten das Elternhaus des Jungen vom Keller bis unters Dach und verteilten Möbel auf der Straße und auf Nachbargrundstücken. weiter
  • 332 Leser

New York: Kostenloses WLan für alle

Stadtpläne falten, Reiseführer blättern? Passé! In Großstädten reicht vielen Touristen ihr Smartphone. New York richtet für sie ein kostenloses Netz ein. weiter
  • 341 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Große Alien-Suche Das US-amerikanische Seti-Institut in Mountain View (Kalifornien) startet eine groß angelegte Suchkampagne nach Radiosignalen außerirdischer Zivilisationen. In den kommenden zwei Jahren sollen 20 000 rote Zwerg-sterne mit Hilfe von Radioteleskopen untersucht werden, teilte das Institut mit. Rote Zwerge seien bislang bei der Suche nach weiter
  • 379 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Heidelberger Frühling startet Das 20. Musikfestival "Heidelberger Frühling" beginnt morgen mit einem ausverkauften Konzert des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg. Bis 30. April werden zu mehr als 100 Konzerten und anderen Veranstaltungen über 40 000 Besucher erwartet. Bach-Medaille für Peter Kooij Der niederländische Bassist Peter Kooij weiter
  • 288 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Muslime: AfD schürt Hass "Mit Erschrecken, aber nicht überrascht stellen wir fest, wie Islamfeindlichkeit in Hass und Verachtung gegen alle Muslime umschlägt", erklärt Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime auf den Vorstoß des AfD-Bezirksverbands Niederbayern, den "Bau und Betrieb von Moscheen" in Deutschland zu verbieten. Innerhalb weiter
  • 510 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Vom Spieler zum Arzt Fußball - Nach elf Jahren beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim wird Abwehrspieler Tim Göhlert seine Karriere nach dieser Saison beenden. Das gab der 31-Jährige einen Tag vor dem heutigen Spiel beim MSV Duisburg (18.30 Uhr/Sky) bekannt. "Ich habe mich dazu entschlossen, meine Profi-Karriere zu beenden, um ab Sommer dann meine beruflichen weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Tote Hunde im Bach Calw - Drei tote Hunde haben Mitarbeiter der Straßenmeisterei in einem kleinen Bach in Calw gefunden. Die Mischlinge lagen vor einem Unterführungsrohr an einem Parkplatz der Bundesstraße 463. Zur Bergung seien gestern Mitarbeiter des Veterinäramts hinzugezogen worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Karlsruhe. Die Hunde müssen nach weiter
  • 375 Leser

Notizen vom 1. April 2016

Preise sinken Die Verbraucherpreise in den Ländern der Eurozone sind im März um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Vor allem die niedrigen Energiepreise waren für die erneut negative Preisentwicklung verantwortlich, meldet die europäische Statistikbehörde Eurostat. Demnach war Energie im März um 8,7 Prozent preiswerter als noch im März 2015. weiter
  • 732 Leser

Nächste Stufe wird gezündet

Vorbestellungen Tesla holte im Vorfeld der gestrigen Präsentation des neuen "Model 3" zum Rundumschlag aus. Ende 2017 will die Elektro-Automarke mit der Auslieferung des Mittelklasse-Stromers starten, Vorbestellungen werden gegen eine Gebühr von 1000 Euro seit gestern in den Tesla Stores in Deutschland und Österreich und ab heute über die Homepage des weiter
  • 721 Leser

Platz in den Playoffs

NBA: Schröders Atlanta Hawks sind durch
Trotz einer schwachen Leistung von Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks im Kampf um die Playoffs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen weiteren wichtigen Sieg eingefahren. Die Texaner setzten sich in einem engen Duell gegen die New York Knicks mit 91:89 (51:48) durch und feierten den zweiten Erfolg in Serie nach zuvor weiter
  • 461 Leser

Programm vom 1. April 2016

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Duisburg - Heidenheim, Braunschweig - Paderborn, St. Pauli - Union Berlin. - Samstag, 13: RB Leipzig - Bochum, Bielefeld - Düsseldorf. - Sonntag, 13.30: Karlsruher SC - 1860 München, Kaiserslautern - Sandhausen, FSV Frankfurt - Nürnberg. - Montag, 20.15: Greuther Fürth - SC Freiburg. 3. Liga - Freitag: Magdeburg weiter
  • 535 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 5 319 643,80 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Gewinnklasse 3 6736,20 Euro Gewinnklasse 4 2375,10 Euro Gewinnklasse 5 152,10 Euro Gewinnklasse 6 30,40 Euro Gewinnklasse 7 19,00 Euro Gewinnklasse 8 8,30 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 034 415,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 306 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg (2:2) Samstag, 15.30 Uhr Darmstadt 98 - VfB Stuttgart (2:2) Bayern München - Eintracht Frankfurt (4:1) Hannover 96 - Hamburger SV (1:3) Mainz 05 - FC Augsburg (3:2) Ingolstadt - Schalke 04 (1:2) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund - Werder Bremen(3:0) Sonntag, 15.30 Uhr Borussia Mönchengladbach - weiter
  • 496 Leser

Schotter macht Probleme

Verspätungen drohen: Die Bahn will die Strecke Kassel-Hannover sanieren
Wer Ende April und Anfang Mai zwischen Hannover und Kassel Bahn fährt, muss Geduld mitbringen. Der Streckenabschnitt soll saniert werden. weiter
  • 316 Leser

Schwarz-Grün holt auf

Neue Mehrheitsverhältnisse in der Bundesversammlung
Nach den Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt gibt es in der Bundesversammlung neue Machtverhältnisse. Außer Schwarz-Rot hätte bloß noch Schwarz-Grün eine Mehrheit. weiter
  • 606 Leser

Schwimm-Star Agnel fühlt sich betrogen

Freistil-Olympiasieger Yannick Agnel streitet sich mit dem französischen Schwimm-Verband um seine Qualifikation für die Spiele in Rio de Janeiro. Nach Platz drei über seine Spezialstrecke 200 Meter Freistil bei den nationalen Meisterschaften in Montpellier zweifelt der Konkurrent von Weltrekordler Paul Biedermann an der Zeitnahme. Agnel will, dass das weiter
  • 459 Leser

Stichwort · NATO: Präsenz in Osteuropa

Seit der Ukraine-Krise hat die Nato ihre militärische Präsenz in Osteuropa verstärkt. Eine Übersicht: Mai 2014: Rund 6000 Nato-Soldaten beginnen mit einem Manöver in Estland - eines von mehreren, die das Bündnis als Antwort auf die Annexion der Krim durch Russland beschlossen hat. September 2014: Die 28 Nato-Staats- und Regierungschefs beschließen den weiter
  • 256 Leser

Strobl will CDU-Basis einbinden

Heute beginnen Koalitionsverhandlungen mit den Grünen
CDU-Landeschef Thomas Strobl will in die Entscheidungsfindung über eine grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg auch die Parteibasis einbinden. "Wir brauchen bei dieser Schlüsselfrage eine größtmögliche Beteiligung der Basis", sagte Strobl dem "Focus". Das Meinungsbild der Mitglieder sei "unverzichtbar". Ob es auch zu einer Mitgliederbefragung weiter
  • 447 Leser

Stuttgarter Szene vom 1. April 2016

Schnittige Hilfe Kunst-Staatssekretär Jürgen Walter hat seine eigene Obstkultur vernachlässigt, aber die Tradition freundschaftlicher Hilfe kultiviert. Als er erfuhr, dass Boris Palmer in seinen Wohnort Asperg kommen wird, hat ihn Walter gebeten, mal eben einen Mirabellenbaum im Stil von Palmer Senior zu beschneiden. Solche Aufträge erledigt der finger- weiter
  • 448 Leser

Swingtanz-Szene trifft sich in Stuttgart

Die Swingtanz-Szene boomt in etlichen deutschen Großstädten - auch in der Landeshauptstadt. Von heute bis einschließlich Sonntag findet in Stuttgart ein Swingtanz-Festival statt. Die Veranstalter erwarten bis zu 400 Besucher im Kursaal Bad Cannstatt, die mit Tänzen der 1920er- und 30er-Jahre auf Zeitreise gehen wollen. "Irgendwann wurde es langweilig, weiter
  • 290 Leser

Tesla elektrisiert die Masse

Neues Elektro-Auto des US-Herstellers soll 35 000 Dollar kosten
Fans, die in Schlangen vor den Läden warten, um als Erste ihre Bestellungen aufzugeben? Was man von Apple kennt, gibt es neuerdings auch bei Tesla. Der E-Autobauer wird euphorisch in die Mittelklasse getragen. weiter
  • 5
  • 820 Leser

Thema des Tages vom 1. April 2016

ERSTUNKEN UND ERLOGEN Selbst im Fußball kann man niemandem trauen: Mit der Wahrheit komme man nicht weit, sagt Nationalspieler Thomas Müller, er wolle fortan lieber schwindeln. Sind wir eine verlogene Gesellschaft? weiter
  • 562 Leser

Totalsperrung von wichtiger ICE-Strecke

Fahrgästen der Deutschen Bahn drohen kurzfristig Einschränkungen auf einer der wichtigsten ICE-Strecken. Ende April und Anfang Mai soll auf verschiedenen Abschnitten der Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Hannover Schotter im Gleisbett ausgetauscht werden, teilte die Bahn am Donnerstagabend in Berlin mit. Von Hannover bis Kassel werde die ICE-Strecke weiter
  • 424 Leser

Totalsperrung von wichtiger ICE-Strecke?

Fahrgästen der Deutschen Bahn drohen kurzfristig Einschränkungen auf einer der wichtigsten ICE-Strecken. Ende April und Anfang Mai soll auf der Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Hannover Schotter im Gleisbett ausgetauscht werden, wie das Eisenbahn-Bundesamt mitteilte. Die Bahn wolle "in Kürze" klarstellen, welche Einschränkungen auf Reisende weiter
  • 424 Leser

Trainer Kovac träumt vom erneuten Coup

Eintracht Frankfurt morgen beim FC Bayern
Er war selbst einmal Bayern-Profi. Nun hofft Trainer Niko Kovac von Eintracht Frankfurt nach dem 0:0 im Hinspiel auf einen Coup in München. weiter
  • 529 Leser

Trinken und vergessen

Ellwangen: Alkoholkonsum unter Flüchtlingen bereitet Sorgen
Langeweile, Enge, Ungewissheit - mancher Flüchtling spült seine Sorgen mit Alkohol runter. Dabei sind Bier und Schnaps in den Unterkünften tabu. Ein Besuch bei Flüchtlingen in Ellwangen. weiter
  • 316 Leser

Tödlicher Blick aufs Handy

Zahl der Unfallopfer auf Europas Straßen erstmals wieder gestiegen
Neun von zehn Verkehrsunfällen in der EU sind auf menschliches Versagen zurückzuführen. Nach den jüngsten Zahlen der Brüsseler EU-Kommission spielt dabei auch das Handy am Steuer eine große Rolle. weiter
  • 312 Leser

Vandoorne übernimmt das Alonso-Cockpit

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso darf nicht beim Großen Preis von Bahrain am Sonntag (17 Uhr/MESZ) an den Start gehen. Das entschieden die Ärzte des Automobil-Weltverbandes Fia gestern nach einer 90-minütigen Untersuchung. Der Spanier weise nach seinem Horrorcrash vom Saisonauftakt in Australien eine "unzureichende Genesung" im Bereich weiter
  • 488 Leser

Veggie-Sprech statt Veggie-Day

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, wenn man sich die neueste Forderung des Vegetarierbundes Deutschland (Vebu) zu Gemüte führt. Der Verein hält sich nicht mit Pipifax wie einem Veggie-Day auf, sondern macht gleich auf Sprachhygiene: Er will Redewendungen und Sprichwörter, die Gewalt gegen Tiere verharmlosen, ändern. Denn zum einen soll man weiter
  • 453 Leser

Verdi ruft beim Tüv zu Streiks auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erhöht den Druck in der laufenden Tarifrunde bei der Prüforganisation Tüv Süd. Die Gewerkschaft ruft ab dem heutigen Freitag zu Warnstreiks an rund 50 Standorten bei einer Tochter des Unternehmens in Bayern und Baden-Württemberg auf, die Fahrzeuguntersuchungen macht, das teilte eine Sprecherin in Stuttgart mit. weiter
  • 866 Leser

Verkehr

Der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann war lange die Lieblingszielscheibe der CDU. Das macht die Lösung der Probleme nicht einfacher. Ein inhaltlicher Knackpunkt könnten die von Hermann veranlassten Tempolimit-Versuche werden, die die CDU ablehnt. Konfliktpotenzial bieten zudem Überlegungen auf grüner Seite, dem Feinstaubproblem auch durch Fahrverbote weiter
  • 254 Leser

Vieles hält deutlich länger

Versuchen "Püfen Sie das Lebensmittel mit allen Sinnen", rät die Verbraucherzentrale Hamburg in einem Ratgeber zur Mindesthaltbarkeit. Ist das Datum überschritten, sollte untersucht werden: Hat sich Schimmel gebildet? Riecht es komisch? Haben sich Gase gebildet? Dann sollte das Produkt im Zweifelsfall lieber weggeworfen werden. Vorsicht Manche frische weiter
  • 682 Leser

Vom Schicksal eines Schicksallosen

Zum Tod des ungarischen Literatur-Nobelpreisträgers Imre Kertesz
Zuletzt war es stiller geworden um Imre Kertesz. Der schwer kranke Autor hatte sich in seine Geburtsstadt Budapest zurückgezogen. "Ich bin sehr müde", sagte er 2013 der "Zeit". Gestern starb der große Erzähler. weiter
  • 462 Leser

Vor Darmstadt-Spiel Gerüchte um Didavi

VfB-Regisseur bereits einig mit Wolfsburg?
Bald gerettet im Abstiegskampf? Für den VfB ist die Partie beim bisher überraschend starken Aufsteiger in Darmstadt von großer Bedeutung. weiter
  • 475 Leser

Wahrhaftigkeit ist keine politische Tugend

Wie sich Volksvertreter die Lüge zunutze machen und nicht selten darüber stolpern
Die Chronik politischer Täuschungsmanöver ist lang. Immer nur die Wahrheit zu sagen, gelingt Politikern in der Regel kaum. Tröstlich für die Wähler, dass besonders dreiste Lügen selten unentdeckt bleiben. weiter
  • 540 Leser

Warnstreiks vor allem in Kommunen

Im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen stehen in der kommenden Woche Warnstreiks bevor. Der Beamtenbund dbb kündigte Aktionen für Dienstag in Bremerhaven an, für Mittwoch in Hessen und Thüringen, für Donnerstag in Flensburg und Salzgitter. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft zum Ende der Woche zu "betrieblichen Aktionen" bis weiter
  • 420 Leser

Weniger Lust auf Unternehmertum

In Deutschland sind 2015 weniger Betriebe gegründet worden als 2014 zuvor. Gleichzeitig wurden aber auch weniger Unternehmen aufgegeben. Das geht aus der am Donnerstag veröffentlichten Gewerbestatistik des Statistische Bundesamtes hervorgeht. Danach sank die Zahl der Neugründungen um 2,1 Prozent auf 706 900. Vor allem Kleinunternehmen schienen sich weiter
  • 513 Leser

Wieder unter 10 000 Punkten

Dem Leitindex ist die Kraft ausgegangen
Der Deutsche Leitindex (Dax) ist nach seiner jüngsten Rally wieder die Kraft ausgegangen. Das Börsenbarometer rutschte erneut unter die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten. Viele Anleger hätten bei einem Dax-Stand jenseits der 10 000 Punkte anscheinend wieder Angst vor der eigenen Courage bekommen, hieß es bei der Postbank. Nach den deutlichen weiter
  • 647 Leser

Zahlen & Fakten

VBH kommt voran Der Baubeschlaghändler VBH (Stuttgart) macht Fortschritte bei der Sanierung. Europas größtes Handelshaus für Tür- und Fensterbeschläge verringerte 2015 seinen Verlust auf 4,5 Mio. EUR, nach 6,6 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Spätestens 2017 soll wieder die Gewinnzone erreicht werden. Der Umsatz des Unternehmens sank 2015 um 7,7 Prozent weiter
  • 766 Leser

Ältere Patienten mit Heparin umgebracht?

Italien ist geschockt: Eine 55-jährige Krankenschwester wird verdächtigt, im Krankenhaus von Piombino in der Toskana 13 Patienten getötet zu haben - in weniger als zwei Jahren. Sie soll ihnen 2014 und 2015 eine Überdosis Heparin gespritzt haben. Die Krankenschwester ist gestern festgenommen worden. Der Wirkstoff Heparin sorgt dafür, dass das Blut im weiter
  • 331 Leser

Leserbeiträge (6)

Passend zum „Gmünder Weg“

Zu: „Stiftung hat St. Bernhard gekauft“, GT vom 31. März:Das Gelände „St. Bernhard“ im Taubental ist nun an einen auswärtigen Investor verkauft. Ein mögliches Konzept für Pflege von Demenzerkrankungen und Hospiz seitens Gmünder Investoren ist somit hinfällig.Selbstverständlich steht es dem Pallottinerorden frei, gegen ausreichenden weiter
  • 5
  • 1303 Leser

Was enttäuscht

Zum Artikel „Mehr Lärmschutz am Sauerbach fraglich – Vierspuriger Ausbau der B 29: Warum die Gemeinde Essingen zwei Schritte weiter ist als die Stadt Aalen“:Status hierzu: Der Entwurf des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Lärmschutz südlich B 29“ wird im Rathaus ab 4. April öffentlich ausgelegt. Was die weiter
  • 3
  • 1116 Leser

Minimalziel „Final Four“ erfolgreich eingetütet

Kegeln, DKBC-Pokal Männer Viertelfinale:

Schwabsberg glänzt mit souveränem Auftritt in Kaiserslautern

Die Begeisterung auf dem Betzenberg war groß, beinahe schon überschwänglich nach dem Pokalspiel gegen den Erstligisten KC Schwabsberg. Die Begegnung entpuppte sich als das große Spiel, das sich Spieler und Fans im

weiter
  • 2
  • 2310 Leser

Schwarze Null kann Arnold gut...

Ob das Jahr 2016 dank Arnold mit einem ausgeglichenen Haushalt abgeschlossen werden kann, halte ich für eher fraglich. Eines ist dagegen sicher: es beginnt mit einer schwarzen Null. Oder besser gesagt: mit einer grün-schwarzen Doppelnull.

Auch Kretschmann versteht sich nämlich fast ausschließlich auf die Kunst des Mehr-scheinens-als-sein.

weiter
  • 5
  • 1649 Leser

inSchwaben.de (40)

AUTO IM FRÜHLING FRÜHJAHRSCHECK FÜR DAS FAHRZEUG

Auch das Auto braucht jetzt eine gründliche Reinigung

ADAC-Tipps für die richtige Pflege und den Sicherheitscheck nach dem Winter. Neben den Reifen sollten auch Schläuche, Leitungen und Luftfilter überprüft werden. Bei Cabrios empfiehlt sich auch eine gründliche Prüfung des Daches.
Schmutz und Salz haben im Herbst und Winter dem Auto zugesetzt, auch wenn wir wieder keinen heftigen Winter hatten. Deswegen kommen Autofahrer aber nicht um einen Frühjahrsputz und einen Check für ihr Fahrzeug nicht herum. weiter
Leserfotos bitte einsenden an: leserfotos@inschwaben.de Eine Diashow sehen Sie am Samstag unter www.leserbilder.inschwaben.de weiter
  • 3493 Leser
Felix Johannes aus Schwäbisch Gmünd freut sich auf den Biergarten auf dem Zeiselberg. Denn von dort aus haben die Gäste einen wunderbaren Blick auf Gmünds historisches Zentrum. Wie durch ein Objektiv hat er schon einmal das Heilig-Kreuz-Münster und die Johanniskirche für andere Leser unserer Zeitung festgehalten. Um ihnen einen Vorgeschmack zu geben, weiter
  • 1462 Leser
RosieSchmidt war im Schlierbachtal auf Motivsuche. Ihr ist dabei diese wunderschöne Naturaufnahme von einem winterlichen Baum geglückt, der im Gegenlicht eine besondere Note erhält. weiter
  • 1492 Leser
GernotJahn hat ein Foto aus seinem Garten an unsere Redaktion geschickt. Das Bild zeigt eine Hundszahnlilie, „sie ist unser ganzer Stolz“, schreibt er. Ihren Namen trägt die Hundszahnlilie übrigens wegen ihrer gekrümmten Zwiebel, die ein bisschen einem Zahn ähneln soll. Blütezeit ist übrigens März und April. weiter
  • 1612 Leser
MaximilianWörle hat uns dieses Gruppenbild seiner Kühe geschickt. Zuweilen wirkt es wirklich so, als würde ein großer Teil der hier 18 fotografierten Kühe extra in die Kamera schauen. Einige Kühe schieben ihren Kopf sogar unter die Köpfe der anderen Kühe, um ins Bild zu kommen. Maximilian Wörle schreibt zu seinem Bild: „Unsere Kühe warten schon weiter
  • 1484 Leser
HeideTromsdorf hat wilde Primeln in ihrem Garten fotografiert. Primel ist übrigens der eingedeutschte Name. Die botanische Bezeichnung lautet „Primula Veris“. Das bedeutet übersetzt so viel wie „die Erste des Frühlings“. weiter
  • 966 Leser
MarioWeiland hat uns dieses Bild vom Osterbrunnen in Schechingen geschickt. Jedes Jahr lockt der Osterbrunnen Tausende Besucher in den Ort Schechingen. Auch wenn Ostern vorbei ist, Osterferien sind ja noch. weiter
  • 1038 Leser
HeikeSträsser ist diese Aufnahmen von zwei Graugänsen am Bucher Stausee geglückt, die offenbar zur Landung auf der Wasseroberfläche ansetzen. Der See liegt zwischen Westhausen und Rainau-Schwabsberg, direkt an der Bundesstraße 290. Das Staubecken ist oft eine wahre Fundgrube für Naturfotografen. weiter
  • 5
  • 1790 Leser
JörgBauer hat uns dieses Meer von Krokussen geschickt. Wohl keine Pflanze steht so für das Frühlingserwachen wie der Krokus. Eine Krokusart ist übrigens Safran. Aus ihren Blüten wird das bekannte Gewürz gemacht. weiter
  • 1432 Leser
ThomasKurz hat diesen Schwan am Itzelberger See aufgenommen. Der beliebte Ausflugsort zwischen Königsbronn und Heidenheim bietet auf Tretbootfahrten auf dem See an. weiter
  • 1261 Leser
ReinhardSchmidt schreibt zu seinem Bild: „Auch Birnbaumholz widersteht Biberzähnen nicht lange.“ weiter
  • 972 Leser

Dem Rost keine Chance geben

Autopflege Beim Frühjahrsputz des eigenen Wagens gibt es einiges zu beachten. Streusalz und hartnäckiger Schmutz sollten vor der Fahrt durch die Waschstraße entfernt werden. Sie können wie Schmirgelpapier wirken.
Mit einem Dampfstrahler kann man dem groben Dreck zu Leibe rücken. Bei Hochdruckreinigern ist ein Abstand von mindestens 15 Zentimeter ratsam, sonst könnten etwa Gummidichtungen Schaden nehmen. Diese sollten zudem mit Talg oder Gummibalsamspray eingerieben werden, damit sie nicht spröde werden.Für die Waschstraße sollten Fahrer Programme wählen, die weiter
  • 997 Leser

Der Apfel feiert Geburtstag

Apple Computer- und Elektronikkonzern begeht 40-jähriges Bestehen
Dieses Zeichen kennen Millionen Menschen auf der ganzen Welt: ein kleiner angebissener Apfel. Er ist zu sehen auf Computern, Smartphones und Uhren und steht für eine berühmte Firma: Sie heißt „Apple“, auf Deutsch „Apfel“.Gegründet wurde Apple vor 40 Jahren von drei jungen Männern im Land USA. Zwei von ihnen machten das Unternehmen weiter
  • 1445 Leser

Einfache Wohnungssuche im Netz

Eigenheim Der Wohnungsmarkt ist hart umkämpft, doch wer sich Online auf die Suche gibt hat entscheidende Vorteile – wenn man weiß, wie man richtig vorgehen muss.
Die Online-Suche nach der neuen Wohnung ergibt gleich hundert Treffer. Das kann natürlich schnell überfordern. Die Experten wissen aber, worauf es ankommt:- Kriterien festlegen: Man sollte natürlich wissen, was man braucht. Wie groß soll die Wohnung sein, wie hoch darf die Miete sein? Sonja May vom Portal Immobilienscout24 rät, die erste Suche sehr weiter
  • 1340 Leser

Fernsehen Aktuell

Bericht aus Berlin„Fahndungspanne Datenaustausch“: Die Ermittlungen zu den Anschlägen in Brüssel offenbaren Lücken im Informationsaustausch zwischen den Sicherheitsbehörden in Europa. „Flüchtlingschaos“: Am Montag sollen die ersten 500 Flüchtlinge von Griechenland in die Türkei zurückgeführt werden. Die Vorbereitungen in Griechenland weiter
  • 1452 Leser

Keine Chance dem Schimmel

Haus Wärmebrücken aufdecken, verhindert die Bildung von Schimmelpilzen.
Ein Infrarot-Thermometer macht Wärmebrücken sichtbar. Diese sind ein Risiko, weil sich dort Schimmel bilden kann. Ist eine Stelle an der Wand kälter als 12,5 Grad bei einer Zimmertemperatur von 20 Grad und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent, sollten Hausbesitzer alarmiert sein.Wärmebrücken - oft auch als Kältebrücken bezeichnet - sind Stellen, weiter
  • 2018 Leser

Mia und Jonas beliebteste Namen

Klamotten können angesagt sein. Oder Bands. Oder Computerspiele und Fernsehserien. Und auch Vornamen. Im vergangenen Jahr war bei den Mädchen „Mia“ auf Platz eins. Das gaben Experten am Donnerstag in Wiesbaden im Bundesland Hessen bekannt. Der beliebteste Jungen-Vorname ist eine Überraschung: Er lautet Jonas. Im Jahr zuvor hatte dieser noch weiter
  • 1510 Leser

Nur die drei Besten

Champions League Wer schafft’s noch?
Ein Ziel haben diese Fußball-Clubs gemeinsam: Sie wollen nächste Saison im Europapokal mitmachen. So nennt man Wettbewerbe für Vereine aus Europa. Dazu gehören die Champions League und die Europa League.In der Champions League sind nur die besten drei Teams aus der Bundesliga sicher dabei. Zwei Plätze sind in diesem Jahr schon so gut wie vergeben: FC weiter
  • 1360 Leser

Unebenheiten kaschieren

Gestaltung Dispersionsfarbe verdeckt Schäden an der Wand und schützt
Für große Flächen eignen sich matte Dispersionsfarben gut. Denn sie lassen sich gleichmäßiger verstreichen und verdecken kleine Unebenheiten der Wand, erklärt die DIY-Academy in Köln. Glänzende oder seidenglänzende Farben weisen stärker Schmutz und Schimmel ab und sehen länger frisch aus. Daher machen sie sich gut in stark beanspruchten Zimmern. Die weiter
  • 1305 Leser

Für Furniere nur weiches Tuch

Reinigung Saubere und feuchte Tücher schützen vor Kratzern im Holz.
Flecken auf Furnieren entfernt man am besten mit einem leicht feuchten Tuch. Es braucht keine weiteren Reinigungsmittel. Danach direkt die feuchte Stelle abtrocknen. Grundsätzlich wird das Furnier am besten aber mit einem trockenen und weichen Tuch gereinigt. Der Lappen muss immer sauber sein, denn kleine Körner darin können Kratzer im Furnier hinterlassen. weiter
  • 1136 Leser

Idyllisch zwischen Gipfeln gelegen

Pyrenäen Das kleine, reiche Fürstentum zwischen Frankreich und Spanien gilt als Einkaufsparadies. Doch Andorra hat viel mehr zu bieten: Hohe Berge, stille Seen, Täler wie aus dem Bilderbuch. Von Helge Sobik
Plötzlich ist alles wieder so, wie es sich gehört. So, wie man es erwartet. Von irgendwoher läuten Kirchturmglocken, deren Klang im Tal von den Bergen hin und her geworfen wird. Aus einem geöffneten Fenster klingt Gitarrenmusik. Vor einer Tapas-Bar plaudern und lachen ein paar Menschen, während jemand mit zwei wuscheligen Pyrenäen-Hütehunden an der weiter
  • 1208 Leser

Schutz vor Einbrechern

Sicherheit Je höher Widerstand bei Fenstern ist, desto besser ist der Schutz.
Fenster und Türen aus Glas müssen Einbrecher so viel wie möglich entgegensetzen. Daher brauchen sie die Widerstandsklasse RC2. Das RC steht für die englische Übersetzung von Widerstandsklasse (resistance class). Die 2 bedeutet, dass das Produkt einem Einbruchversuch mit Schraubenzieher oder vergleichbarem Werkzeug drei Minuten standhalten muss, erklärt weiter
  • 1128 Leser

Glücksmomente und gute Begegnungen

Engagiert Irene Pravilov arbeitet als Sozialpädagogin in der LEA in Ellwangen. Sie war Spätaussiedlerin und gibt nun ihre guten Erfahrungen an die Flüchtlinge und die Ehrenamtlichen, um die sie sich kümmert, weiter. Von Anja Robisch
Sie nennt sie Glücksmomente. Es sind Begegnungen mit Menschen, die sie auf ihrem Weg begleitet und unterstützt haben. Die zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle waren. Irene Pravilov hat vor 20 Jahren ihr Zuhause verlassen, um in Deutschland ein neues zu finden. Heute arbeitet die 45-Jährige in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen. Die Sozialpädagogin weiter

Keine langweiligen Antworten

Waswürden Sie sich eigentlich wünschen, wenn Sie der berühmten Fee begegnen würden und drei Wünsche frei hätten? Eine eigene Insel? Eine Million? Gesundheit? Wenn Sie Inspiration in Sachen Wunsch-Findung brauchen, dann lohnt sich ein Blick in den aktuellen XAVER. Gregor Gysi stand XAVER-Mitarbeiter Tom Jentsch Rede und Antwort. Der meistgehörte Satz weiter
  • 5
  • 2484 Leser

Regenrinnen brauchen Pflege

Haus Mit der richtigen Pflege kann man Löchern oder Verstopfung in der Regenrinne vorbeugen. Ein Experte gibt Tipps, wie es richtig geht,
Bäumchen in der Regenrinne sagen schon alles: Die Wasserleitungen wurde lange nicht gepflegt. Und sie sind wahrscheinlich löchrig und durchlässig. „Einer Regenrinne ist auf den ersten Blick anzusehen, ob und wie sie gepflegt wird“, sagt Josef Rühle vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Köln. Dabei würden sich Regenrinnen weiter
  • 1257 Leser

Smarte Reiseplanung per App

Technik Mit der entsprechenden App des jeweiligen Reiseveranstalters soll das Buchen des Urlaubs leichter von der Hand gehen. Manche Programme halten zudem Zusatzfunktionen bereit.
Apps erobern den Reisemarkt: ob für den Wetterbericht oder gleich die Flug- und Hotelbuchung. Die deutschen Reiseveranstalter wollen auch mit dabei sein – allerdings mit sehr unterschiedlichen Ansätzen. Eine Übersicht:InspirationFür viele Urlauber geht die Reiseplanung noch immer mit dem klassischen Reisekatalog los. Und für diese analoge Form weiter
  • 1598 Leser

Ein Stadtteil mit rauem Charme

Frankfurt Das Bahnhofsviertel galt jahrzehntelang als herbe Mischung: Rotlicht- und Drogenmilieu, Bewohner aus aller Herren Länder. Seit einigen Jahren befindet sich das Quartier im Umbruch. Von Claudia Diemar
Einen Steinwurf vom Hauptbahnhof entfernt hängt der Himmel nicht voller Geigen, sondern voller Gitarren. Cream Music heißt die Adresse, 1904 als Musikhaus Hummel gegründet. Die Ladenkasse ist von 1927. Dahinter hängt ein Quittungsdurchschlag wie eine Reliquie. „Elvis Presley hat 1958 bei meiner Großmutter eine Gitarre gekauft. Und noch heute kommen weiter
  • 1372 Leser
Luxemburg erleben

Multikulturelle Stadt mit reicher Geschichte

In Luxemburg kann der Besucher flanieren, Kunst genießen oder eine Reise in die Vergangenheit antreten.
Üppige Natur, spannende Kultur und ein liebenswertes, internationales Flair - das ist Luxemburg. Trotz der umfangreichen Modernisierungen, die die Stadt in den zurückliegenden Jahrzehnten durchlaufen hat, hat sie sich ihren ganz eigenen Charakter erhalten. Zu diesem tragen ganz maßgeblich die etwas mehr als 110 000 Einwohner bei, die aus 160 verschiedenen weiter
  • 1316 Leser
Gemütlich und familiär

Urlaub machen auf die authentische Art

Wer ein privates Feriendomizil bucht, kann sich dort fast so wohl wie daheim fühlen.
Den Alltag hinter sich lassen, schöne Landschaften erleben, Kraft tanken und Zeit füreinander haben - das wünschen sich die Deutschen im Urlaub, wie der „ADAC Reise-Monitor 2016“ verrät.Und wo geht all das besser als an einem Urlaubsort, an dem man sich besonders wohlfühlt, fast wie zu Hause? Ein privates Feriendomizil - sei es ein Haus, weiter

Flug – oder Vierpfotenhotel?

Tiere Wenn der Urlaub ansteht, muss der Hund oder die Katze in dieser Zeit versorgt werden. Oder soll das Haustier mit in den Ferienflieger? Ein Leitfaden. Von Ursa Koch
Anbieter von Tierpensionen werben kreativ und professionell um die Gunst von Herrchen oder Frauchen – wohl wissend um deren Ängste. Hinter wohlklingenden Namen wie „Pfotenstübchen“, „Villa zum Stubentiger“ oder „Fünf Sterne Katzen-Hotel“ steht ein Leistungskatalog, der kaum Wünsche offenlässt. Neben Halb- und weiter
  • 1643 Leser

Mit Attest in den Flieger

Während der Schwangerschaft dürfen Mütter ab einer bestimmten Woche nicht mehr fliegen. „Manche nehmen Schwangere bis zur 30. Woche mit, andere bis zur 36. Woche“, erklärt Doris Scharrel vom Berufsverband der Frauenärzte. Lufthansa zum Beispiel befördert Frauen bis zum Ende der 36. Schwangerschaftswoche oder vier Wochen vor dem voraussichtlichen weiter
  • 1261 Leser

Yoga-Ferien im Freien sind derzeit voll im Trend

Urlaub Heimlich muss niemand im Hotel seine Übungen machen. Die Reisebranche hat Yoga für sich entdeckt. Von Christian Schreiber
Wer zu Hause nur noch den Krieger macht, ist reif für eine Auszeit. Am besten schickt man schon mal den Sonnengruß zum Feriendomizil, damit wettermäßig alles gutgeht. Yoga-Jünger auf Reisen können sich freuen, denn die Meditationstechnik ist der aktuelle Trend der Reisebranche und es gibt verschiedene Angebote:Yoga am FlughafenWer will, kann schon am weiter
  • 1599 Leser

Mit dem Segway zum Wein

Zweiradtour Ein motorisierter Ausflug durch die Weinberge rund um Ettenheim ist ein Vergnügen für alle Sinne. Von Claudia List
Bei jeder Tour ist einer dabei, der es nicht glauben will: Alle Segways fahren gleich schnell. Ganz bestimmt! Selbst Guide Robin, der den anderen immer ein wenig voraus ist, schafft maximal 20 Kilometer pro Stunde. Auch bergab, denn dann bremst das zweirädrige Vehikel automatisch. Ansonsten fühlt sich das Fahren ein bisschen wie Skilaufen an, denn man weiter
  • 1367 Leser

Russland auf Schienen entdecken

Jubiläum Die berühmte Transsibirische Eisenbahn feiert 2016 ihren 100. Geburtstag. Unterwegs von Wladiwostok zum Baikalsee – mal rustikal, mal luxuriös. Von Barbara Schaefer
Larissa ist groß, schlank und rothaarig. Sie arbeitet als Kellnerin im Speisewagen. An einem Tisch sitzen Ausländer: also Nicht-Russen. Sie sind die einzigen Ausländer hier. Und zwar nicht nur im Speisewagen, sondern im ganzen Zug. Was nicht bedeutet, dass Larissa ihnen nun ein Lächeln schenken würde. Schweigsam stellt sie die Dose Baltika hin, das weiter
  • 5
  • 1656 Leser

Viren keine Chance geben

Norovirus Händewaschen ist der beste Schutz nach einer Infektion.
Wer sich den Norovirus eingefangen hat, hat oft mit unangenehmen Symptomen zu kämpfen: Betroffene haben meist Durchfall und müssen sich übergeben. Nach einer Infektion ist es wichtig, auch nach der Erkrankung besonders sorgfältig auf die Hygiene zu achten. Denn der Körper scheidet die Viren noch ein bis zwei Wochen lang aus. Der wirksamste Schutz ist weiter
  • 1361 Leser

Kein Bärlauch für Vierbeiner

Giftig Was dem Menschen schmeckt ist für Hunde und Pferde giftig.
Wer in diesen Tagen mit seinem Hund im Wald spazieren geht, sollte genau hinschauen, woran dieser knabbert, denn Bärlauch dürfen die Vierbeiner nicht fressen. Dies gilt auch für Pferde: Damit sie gar nicht erst in Versuchung kommen, sollten Halter daher die Koppeln absuchen und die Pflanzen samt Wurzeln von der Wiese entfernen. Bärlauch ist für Pferde weiter
  • 1501 Leser

König der Gartenteiche

Er gilt als Juwel im Gartenteich. Der Koi-Karpfen ist aber nicht nur schön anzusehen, sondern hat hohe Ansprüche. Experten raten gerade Einsteigern eher von ihm ab.Sie scheinen durchs Wasser zu schweben, die Schuppen funkeln orange-silbrig. Größe, Körperform und Farben machen die Tiere so besonders. Man kann den Koi-Karpfen als „großen Bruder weiter
  • 1084 Leser

„Wir können viel mehr als nur Zeitung“

Medienunternehmen als Arbeitgeber. Wie SDZ. Druck und Medien regional verankert den weltweiten Medienwandel meistert.
Die SDZ Mediengruppe – hinter den drei Buchstaben steckt mehr, als man denkt. Das Unternehmen ist bekannt für seine Marken Schwäbische Post und Gmünder Tagespost. Doch die Bandbreite, die der Süddeutsche Zeitungsdienst als Arbeitgeber bietet, ist vielfältig und überraschend. Das Medienhaus ist am Puls der Zeit für alle Formen der Kommunikation. weiter

MITDENKEN. MITGESTALTEN. MITVERANTWORTEN.

Arbeiten in der SDZ Mediengruppe
Als eigenständiges Familienunternehmen sind wir in der Region Ostwürttemberg zu Hause.Täglich versorgen wir mit unseren Tageszeitungen Schwäbische Post und Gmünder Tagespost, den Wochenzeitungen Wochenpost und Gmünder Anzeiger, der Wirtschaftszeitung Wirtschaft Regional sowie den Veranstaltungsmagazinen XAVER und SOKOMAG mehr als 150.000 Leser mit aktuellen weiter
  • 1792 Leser