Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Mai 2016

anzeigen

Regional (192)

Die Ausstellung mit Werken von Manfred P. Kage ist in der Technischen Akademie, Lorcher Straße 119 in Schwäbisch Gmünd noch bis zu den Sommerferien zu sehen. Werktags ist ab 7.30 Uhr bis in die Nachmittagsstunden geöffnet. weiter
  • 1068 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelkonzert am Pfingstmontag

Der Organist Bernd Büttner gibt am Pfingstmontag, den 16. Mai, 18 Uhr in der St. Jakobus Kirche in Bargau sein einziges Solokonzert des Jahres. Im Mittelpunkt steht der Komponist Max Reger, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt. Von ihm erklingt „Toccata und Fuge“ aus „Zwölf Stücke, Opus 59“. Es ist ein für Reger weiter
  • 849 Leser

Förderverein zählt 116 Mitglieder

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zum zweiten Mal in ihrer kurzen Geschichte trafen sich die Mitgliede des Fördervereins Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg e.V. zur Mitgliederversammlung. Vorsitzende Anne Zeller-Klein berichtete, dass mittlerweile 151 Mitglieder zum Verein zählen. Der Verein will sich am Tag des Denkmals im September weiter
  • 621 Leser

Tanzhelden entzünden Feuerwerk

116 Kinder mit und ohne Handicap tanzen sich in die Herzen der Zuschauer
Tanzen verbindet. Vor über 500 Gästen traten Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung im großen Saal der Schwabenlandhalle Fellbach auf. Auch eine Gmünder Gruppe zeigte, was in ihr steckt. Seit drei Monaten bereitete sich die Tanz- und Hip-Hop-Gruppe Schwäbisch Gmünd auf den Höhepunkt des Projekts „AUA! – Die Dance-Heroes“ vor. weiter
  • 713 Leser

Startschuss für Erweiterungsbau

Schwäbisch Gmünd. Das Institut für Oberflächentechnik (Ifo) vergrößert seine Institutsräume durch einen weiteren Anbau. Nachdem Ende 2013 der erste Anbau mit modernem Korrosionslabor und einer Versuchsgalvanik fertiggestellt wurde, folgt nun die zweite bauliche Erweiterung des Unternehmens. Auf der Südseite des Gebäudes im Technologiepark Gmünd West weiter
  • 573 Leser

Deyhle-Areal im Rat

Stadt legt Bebauungsplan vor – Widerspruch läuft noch
Der Gemeinderat wird am 1. Juni über den Bebauungsplan für das Deyhle-Areal Ecke Rinderbachergasse / Rosenstraße entscheiden. Für das Gebiet unterhalb des Königsturms liegt ein Bauantrag der Schorndorfer Schatz-Gruppe mit 33 Wohnungen vor. Gegen diesen Antrag gibt es Einwendungen. weiter
  • 812 Leser

Haus Gamundia genehmigt

Erstes Projekt in Salvatorstraße – Im Juli Richtfest geplant
Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW kann mit dem Bau der Gamundia-Häuser beginnen. Die Baugenehmigung sei unterschrieben, sagte am Mittwoch Baubürgermeister Julius Mihm im Bauausschuss. Losgehen soll’s so schnell wie möglich, fügte OB Richard Arnold hinzu. weiter
  • 1014 Leser

Eine der ältesten Synagogen

Die in der Imhofstraße entdeckte Synagoge ist einer der ältesten jüdischen Gebetsräume in ganz Deutschland. Das kristallisiere sich immer mehr heraus, sagte OB Richard Arnold im Bauausschuss. Demächst kommen Experten aus Deutschland und der Schweiz, um sich den Bau anzuschauen. In dem Gebäude könnte bei der Remstal-Gartenschau 2019 eine Ausstellung weiter
  • 5
  • 2362 Leser

Gmünd will die Vollendung

Planer stellen ihre Vorschläge für die Gestaltung des Zeiselbergs und den Bereich am Königsturm vor
Mit der Vollendung des „grünen Bandes“ und der Gestaltung eines Rundwegs durch die historische Innenstadt hat Gmünd eine einmalige Chance. Das sagte Professor Hubert Möhrle als Sprecher der Landesgartenschau-Gesellschaft im Bauausschuss. Die Stadträte signalisierten, dass sie die Chance wahrnehmen wollen. weiter
POLIZEIBERICHT

Hund beißt zu

Aalen-Unterkochen. Am Samstag gegen 18 Uhr wurde eine 35-jährige Radfahrerin von einem Hund in den Unterschenkel gebissen. Die Frau war mit dem Rad auf der ehemaligen Schättere-Trasse unterwegs. In der Annahme, dass der Weg durch ein Gehöft führt, radelte sie auf das Hofgelände in Neu-Ziegelhütte ein. Als die Frau vom Rad stieg, näherte sich ihr ein weiter
  • 1065 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer hat an einem Audi A3 einen Sachschaden von rund 500 Euro verursacht. Das Fahrzeug war in der Brandenburger Straße abgestellt. Die Beschädigungen entstanden zwischen Sonntag 19 Uhr und Dienstag 8.30 Uhr. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel: (07361) 5240. weiter
  • 1108 Leser

Belisa-Konzert in Böbingen

Erstmals hat der Belisa-Verein Böbingen zu einem Muttertagskonzert mit dem Gmünder Kurorchester unter der Leitung von Friedemann Gramm eingeladen. Viele Gäste kamen. Die begeisterten Zuhörer konnten an diesem Nachmittag mit bekannten Ohrwürmern an einer musikalischen Reise durch Europa teilnehmen. Sopranistin Gertrud Dangelmaier war ebenfalls mit dabei. weiter
  • 747 Leser

Konfirmation in Heubach

Zwölf Jugendliche und Familien aus Heubach und Lautern haben ihre Konfirmation in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche gefeiert. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit selbst verfassten Texten und saßen auf Stühlen, die sie eigens für diesen Tag bemalt hatten. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam ermutigte die Jugendlichen, ihren Platz im Leben zu finden. weiter
  • 978 Leser

Schüler sollen sich politisch engagieren

Norbert Barthle in Heubach
Die Flüchtlingsproblematik, das Freihandelsabkommen TTIP und Elektro-Mobilität: Darüber diskutierten Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums am Europa-Tag mit Norbert Barthle. weiter
  • 913 Leser

Fixe Datenautobahn für Bartholomä

Gemeinderat befasst sich mit schnellem Internet fürs Gewerbegebiet und Kanal- und Straßenzustand
In Bartholomä tut sich was in Sachen Infrastruktur. Dies zeigte sich am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung. Das Kanal- und Straßennetz, die Breitbandversorgung und ein Energiekonzept für eine autarke Nahwärmeversorgung standen zur Debatte. weiter
  • 1248 Leser

„Chubakko“ jetzt in Rindelbach

Das Haupt- und Landgestüt Marbach hat für die Servicestation Rindelbach nochmals nachgelegt und bietet mit dem Junghengst „Chubakko“ einen Holsteiner Ausnahmehengst an. Er wurde bei den süddeutschen Hengsttagen in München gekört und erhielt für Interieur, Charakter, Temperament, Leistungsbereitschaft sowie Freispringen jeweils die Traumnote weiter
  • 734 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dankgottesdienst der Waldarbeiter

Am Pfingstmontag, 16. Mai, um 19 Uhr ist zum 30. Mal der Dankgottesdienst der Waldarbeiter in der Kapelle in Keuerstadt. Alle im Wald Beschäftigten, ihre Angehörigen und alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. Nach dem gottesdienst gibt es einen Imbiss, der Erlös kommt der Forstwaisenstiftung zugute. Die Zufahrt nach Keuerstadt ist während weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der EKO-Energieberater kommt

Am Donnerstag, 19. Mai, bieten Verein Energiekompetenz Ostalb und Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen eine kostenlose energetische Erstberatung zu Energieeinsparung, Neubau, Sanierung, Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten an. Terminvereinbarung unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51. weiter
  • 395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest beim Lehrgarten in Kerkingen

Der Gartenbauverein Kerkingen bittet am Pfingstwochenende zum Gartenfest im beheizten Festzelt beim Lehrgarten. Beginn ist am Samstag, 14. Mai, um 20 Uhr mit Männerchor und Young Voices der Sängerfreunde Kerkingen, Yellow Feet Dancers sowie Peter und Jürgen Uhl. Am Sonntag geht es ab 9.30 Uhr mit dem Frühschoppen weiter, danach Mittagessen und Kaffee. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßensperrung bei Dirgenheim

Wegen eines Umzuges ist die L 1060 bei Dirgenheim am Sonntag, 15. Mai, von 13.30 bis 16 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über die K 3205 – Kirchheim – L 1078 ist ausgeschildert. weiter
  • 421 Leser

Brenner und Lang stellen aus

Zwei Künstler zeigen im Landratsamt „Leerzeilen“ zwischen Fußballspielen und Luftschlössern
Die Kunst kommt von Künstlern der Region. Pirmin Lang ist aus Ellwangen, Leonie Brenner kommt aus Aalen. Sie sind weggezogen, doch ihre Kunst kommt in die Heimat zurück. Ihre Ausstellung „Leerzeile #2“ wurde am Mittwoch im Aalener Landratsamt eröffnet. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Dankgottesdienst der Waldarbeiter

Am Pfingstmontag, 16. Mai, um 19 Uhr ist zum 30. Mal der Dankgottesdienst der Waldarbeiter in der Kapelle in Keuerstadt. Alle im Wald Beschäftigten, ihre Angehörigen und alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Imbiss, der Erlös kommt der Forstwaisenstiftung zugute. weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erziehen auf die kesse Tour

„Kess erziehen – Weniger Stress. Mehr Freude.“ ist ein Kurs, der sich an Eltern von Kindern ab 3 Jahren richtet. Angeboten wird der Kurs von der katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis in der Grundschule in Ellwangen-Rindelbach jeweils montags um 19.30 Uhr von 30. Mai bis 4. Juli.Teilnahmebeitrag für Einzelpersonen 65 Euro, Paare weiter
  • 367 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Rainau

Der Gemeinderat von Rainau tagt am Donnerstag, 12. Mai, um 18 Uhr im Rathaus in Schwabsberg. Themen nach einer Bürgerfragestunde sind die Bebauungspläne „Pfahl“ in Dalkingen und „Beim Burgstall“ in Buch, die Ertüchtigung des RÜB „Bucher Stausee“, die Kanalinspektion in Schwabsberg, die energetische Sanierung am Dorfgemeinschaftshaus weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patrozinium von Heilig Geist

Die Kirchengemeinde Heilig Geist in Ellwangen feiert am Pfingstsonntag, 15. Mai, ihr Patrozinium. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur gestaltet den Festgottesdienst um 10.30 Uhr mit der „Missa breve No. 7 in C“ von Charles Gounod, an der Orgel begleitet Melanie Blattner. Um 17 Uhr umrahmt die Schola den Vespergottesdienst. weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schließung der Kleiderannahmestelle

Die Kleiderannahmestelle für die LEA im ehemaligen Woha-Gebäude in Ellwangen bleibt vom 13. Mai bis 1. Juni geschlossen. Erster Annahmetag nach den Pfingstferien ist wieder am Donnerstag, 2. Juni, in der Zeit von 9 bis 11 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Insbesondere wird um Sommerbekleidung gebeten. weiter
  • 293 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Rückwärts parkte eine 41-Jährige ihren VW am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens An der Jagst aus. Dabei streifte sie einen vorbeifahrenden BMW und verursachte so einen Sachschaden von rund 9000 Euro. weiter
  • 920 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weinprobe und mehr im Limestor

„Also lasst uns trinken!“ – unter diesem Motto findet in der europäischen Nacht der Museen am Samstag, 21. Mai, um 19 Uhr eine Weinprobe im einmaligen Ambiente des abendlichen Limestores Dalkingen statt. Karin Fröhlich aus Aalen präsentiert Weine aus Italien und die Kulturwissenschaftlerin Heidrun Heckmann vom Landratsamt Ostalbkreis weiter
  • 253 Leser
POLIZEIBERICHT

Zehnjährige verletzt

Ellwangen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich eine Zehnjährige bei einem Sturz am Dienstagmittag zu. Kurz vor 13 Uhr befuhr das Mädchen mit ihrem Fahrrad den Verbindungsweg zwischen der Mühlstraße und dem Berufsschulzentrum. In einer scharfen Rechtskurve stürzte sie zu Boden. Die Zehnjährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht; weiter
  • 810 Leser

Die Freibäder öffnen wieder

Ellwangen. Rechtzeitig zu Beginn der Pfingstferien werden die beiden Freibäder „Kressbachsee“ und das beheizte „Limesfreibad“ in Pfahlheim am Freitag, 13. Mai, für die Freibadesaison 2016 geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 20.30 Uhr. An Tagen ungünstiger Witterung bleiben die Freibäder geschlossen. Weitere lnformationen weiter
  • 842 Leser

Die Traditionsbäckerei schließt

Mit der Bäckerei Haßler schließt im kommenden Herbst ein beliebter Treffpunkt in Hohenberg
Im Herbst schließt die Bäckerei Haßler in Hohenberg, bei der man seit Jahrzehnten nicht nur Brot sondern auch sonstige Lebensmittel und Haushaltswaren kaufen konnte. Wieder geht ein Stück weit Lebensqualität im ländlichen Raum verloren. weiter
  • 978 Leser

Bickel-Galerie in Mönchsroth

Mönchsroth/Stödtlen. Nach den Ausstellungen 1994 und 2001 kann nun im Rahmen einer Dauerausstellung in der Klosterkirche St. Peter und Paul in Mönchsroth ein kleiner Teil des umfangreichen Werks des Malerpfarrers Georg Bickel (1862-1924) der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Bilder geben sowohl einen zeitlichen als auch einen thematischen Überblick weiter
  • 1187 Leser

Öffentliche LEA-Führung

Ellwangen. Aktuell sind in der LEA Ellwangen nur noch rund 400 Personen untergebracht. Deshalb ist es nun auch möglich, Interessierte durch die Unterkunftsgebäude zu führen. Das Regierungspräsidium Stuttgart bietet am Freitag, 12. Mai, um 14 Uhr die nächste Führung über das gesamte Gelände an. Ebenso besteht die Möglichkeit, einige Funktionsgebäude weiter
  • 849 Leser

Mit 10 000 Euro dotiert

Das Forum Hospiz Ostalb erhält den Ökumene-Preis
Der Ökumene Preis 2016 der Unità dei christiani geht an das „Forum Hospiz Ostalb“. Die Preisverleihung findet am Samstag, 28. Mai, um 15 Uhr im Tagungshaus „Schönenberg“ statt. weiter
  • 592 Leser

728 Euro fürs Müttergenesungswerk gesammelt

Freiwillige haben in Gmünd für das Müttergenesungswerk gesammelt. Caritas, Diakonie und die Weststadtgemeinde Brücke bedankten sich nun bei den Sammlern und Spendern. Es sind 728,63 Euro zusammen gekommen. Spenden der Münstergemeinde und ein Opfer der Augustinuskirche kommen noch dazu. Die Spenden werden für den Eigenanteil, ein Taschengeld oder für weiter
  • 5
  • 827 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Gegen Mauer gefahren

Mutlangen. Beim Rückwärtsausparken fuhr ein 26-Jähriger am Dienstag gegen 12 Uhr mit seinem Caddy gegen eine Mauer des Mutlantis-Schwimmbades. Der Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. weiter
  • 941 Leser

Hocketse am Maibaum

Rosenberg-Hummelsweiler. Die Maibaumfreunde und der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler laden am Sonntag, 15. Mai, zu ihrer Maihocketse ein. Sie findet gegenüber dem Maibaum auf dem Dorfplatz statt. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Geboten wird ab 11.30 Uhr ein reichhaltiger Mittagstisch, ab etwa 14 Uhr gibt es selbst gebackenen weiter
  • 943 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Rund 700 Euro Sachschaden verursachte eine 74-Jährige am Dienstag gegen 11.10 Uhr, als sie beim Ausparken auf dem Parkdeck Rems mit ihrem Auto einen geparkten Wagen streifte. weiter
  • 767 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Zehnjährige stürzt mit Rad

Ellwangen. Leichte Verletzungen zog sich eine Zehnjährige bei einem Sturz am Dienstag zu. Kurz vor 13 Uhr fuhr das Mädchen mit dem Fahrrad auf dem Verbindungsweg zwischen der Mühlstraße und dem Berufsschulzentrum. In einer scharfen Rechtskurve stürzte das Mädchen zu Boden. Die Zehnjährige wurde ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Mountainbike entstand weiter
  • 767 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Fahrgast schlug zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen ihres schreienden Kleinkindes kam es in einem Linienbus zwischen einem Unbekannten und einer 22-Jährigen am Dienstag gegen 20.35 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Die junge Frau befand sich in Begleitung zweier weiterer Personen, darunter ein 27 Jahre alter Mann. Als die junge Mutter an einer Bushaltestelle in der Eutighofer Straße weiter
  • 1011 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Wildunfall

Durlangen. Auf der B 298 zwischen Durlangen und Spraitbach erfasste ein 38-Jähriger am Mittwochfrüh gegen 4.30 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei der Kollision getötet. Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 1000 Euro. weiter
  • 898 Leser

100 000 Euro für Regenklärbecken

Ellwangen-Rindelbach. Das Regenklärbecken und Pumpwerk für das Neubaugebiet „Wannenfeld-Mitte“ wird ausgerüstet. Der Ortschaftsrat empfahl die Vergabe der Ausrüstungen und Installationen an die Firma Umwelttechnik Walz aus Neuler für rund 108 000 Euro. AK weiter
  • 808 Leser

Klärschlammtechnik spart 100 000 Euro

Der Ortschaftsrat Rindelbach besichtigt die Sammelkläranlage in Schönau
Einblicke in die Betriebsabläufe der Kläranlage in Schönau erhielt der Ortschaftsrat Rindelbach bei einem vor Ort Termin. Betriebsleiter Hubert Traub ging auf Sanierungen und kommende Investitionen ein und führte das „elektrische Schwein“ vor. weiter
  • 617 Leser

Ärger über Größe des Schutzgebiets

Ortschaftsrat Rindelbach tagte
Die Neuausweisung des Wasserschutzgebietes für den Tiefbrunnen I in Holbach sorgte für Diskussion im Rindelbacher Ortschaftsrat. Konrad Ziegler vom Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Wasserwirtschaft, machte die Änderungen transparent. weiter
  • 612 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgermeistersprechzeit in Lauterburg

Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Wolfgang Hofer im Amtszimmer im alten Rathaus in Lauterburg findet am Donnerstag, 12. Mai, von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Individuelle Terminvereinbarungen sind jederzeit unter (07365) 83-32 möglich. weiter
  • 382 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heubacher Freibad noch zu

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für Pfingsten wird die Freibadsaison 2016 in Heubach noch nicht an diesem Wochenende starten können. Dies teilt die Stadt mit. weiter
  • 412 Leser
Tagestipp

Nimm’s leicht!

Auch wenn wir es nicht zugeben wollen: In jedem von uns steckt ein bisschen Jammerlappen und ein bisschen Faulpelz. Spiegel-Bestseller Autor Mathias Fischedick spricht über Denkmuster in unserem Gehirn, die für das Gefühl sich selbst im Weg zu stehen sorgen. Aber wie trennt man sich von seinen schlechten Angewohnheiten? Fischedick erklärt in einem unterhaltsamen weiter
  • 839 Leser

Umfrage zum Bildungsbus

Bopfingen. Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales plant, vom Herbst bis zum Frühjahr einen Fahrdienst zu sechs ausgewählten Veranstaltungen der VHS-Ostalb in Bopfingen in der Schranne zu organisieren. Dazu befragen Studierende im Fach Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Aalen im Mai die Bürgerinnen und Bürger aus Bopfingen und den Teilorten. Ein weiter
  • 827 Leser

Gute Stimmung beim Fest des Essinger Musikvereins

Das traditionelle Vatertagsgartenfest des Musikverein Essingen lockte auch in diesem Jahr wieder viele Wandergruppen und Freunde der Blasmusik an. Das Wetter war ideal, die Gäste gut gelaunt und das Bewirtungsteam leistete bemerkenswerte Arbeit. Mit beliebten Titeln aus ihrem abwechslungsreichen Repertoire sorgten zunächst die Essinger Musikanten und weiter
  • 5
  • 1530 Leser

Auch im Ausland abgesichert

Krank im Urlaub – und dann?
Was ist zu tun, wenn man im Auslandsurlaub plötzlich erkrankt? „Gesetzlich Krankenversicherte sind auch im europäischen Ausland abgesichert“, erklärt Hubert Fischinger, Geschäftsführer der Innungskrankenkasse (IKK) classic in der Region Ostwürttemberg. weiter
  • 867 Leser

Bibliothekare in Ellwangen

Ellwangen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek begrüßte mit dem Leiter der Ellwanger Stadtbücherei Johannes Effinger und der Vertreterin des Regierungspräsidiums, Kirsten Wieczorek Bibliothekare aus den Landkreisen Heidenheim und Ostalb. Hilsenbek lobte die gute Arbeit des Ellwanger Bibliotheksteams und betonte die Wichtigkeit der Bibliothek für die Stadt weiter
  • 1146 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktionstage in der Schauköhlerei

Die Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing bei Neresheim ist am Pfingstsonntag und -montag, 15./16. Mai, in Betrieb. Köhler Marcus Waldinger informiert Wanderer und Spaziergänger über das alte Köhlerhandwerk, welches bereits seit der Keltenzeit auf dem Härtsfeld betrieben wird. Isabel Fischer aus dem Allgäu führt vor, wie man aus Baumstämmen Trommeln weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Freitag, 13. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Neresheim-Ohmenheim um lebensrettende Blutspenden. Als kleines Dankeschön erhalten alle Spenderinnen und Spender eine Armbanduhr. Bitte Personalausweis zur Blutspende mitbringen. weiter
  • 441 Leser

Eine Dankeschön an die Mütter

Sommerliche Temperaturen führten zu einem gut besuchten Gottesdienst in Maria Buch. Pfarrer Adrian Warzecha begrüßte die rund 350 Besucher Besucher, die der Einladung der Kolpingsfamilie Neresheim gefolgt waren. Die Mutter sei ein Teil der Familie, der ruhende Pol, die helfende Hand und auch die Fürsorgliche mit viel Verständnis für die Kinder und die weiter
  • 1069 Leser

Fahrerflucht vom Bauhof

Neresheim. Die Polizei sucht Hinweise wegen der Fahrerflucht: Ein Lastwagenfahrer beschädigte am Dienstag zwischen 12.30 und 13.55 Uhr ein größeres Teilstück einer Regenrinne im Innenhof des Bau- und Betriebshofes Neresheim in der Straße Im Riegel. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an den weiter
  • 986 Leser

Mit der Schättere zu Festen fahren

Vier Veranstaltungen
An den Pfingstfeiertagen locken vier Veranstaltungen unweit des Schienenstrangs der Schättere aufs Härtsfeld und können daher prima mit einer Zugfahrt in den historischen Garnituren verbunden werden. weiter
  • 739 Leser

Spielplatzentscheid ist vertagt

Grünflächen- und Umweltamt soll bei der Planung nachjustieren und dem Lärmschutz Priorität einräumen
Der Kinderspielplatz in Waldhausen im Baugebiet Schießmauer muss warten. Ortschaftsrat Herbert Brenner machte sich für Anwohner stark, die Lärm fürchten. OB Rentschler will nun prüfen, was getan werden kann, um den so gering wie möglich zu halten. weiter
  • 1
  • 799 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtag des Finanzamts

Das Finanzamt Aalen hält am Freitag, 13. Mai, von 8 bis 12 Uhr eine Sprechtag im Karl-Bonhoeffer-Saal des Neresheimer Rathauses ab. weiter
  • 426 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Oberkochen. Elisabeth Burkhardtsmaier, Gartenstr. 31, zum 85. Geburtstag.Abtsgmünd. Maria Schmid, Knöcklestr. 2, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Hermann Stahl, Bergstr. 105, zum 90. Geburtstag.Hüttlingen. Wolfgang Riegraf, Schumannstr. 6, zum 75. Geburtstag.Kirchheim. Emil Abele, Schillerstr. 6, zum 85. Geburtstag.Kirchheim. Emil und Marta weiter
  • 893 Leser

Zwingfest fällt dieses Jahr aus

Neresheim. Das beliebte Zwingfest fällt dieser Jahr wieder ins Wasser, „leider“, wie die Organisatoren vom SV Neresheim mitteilen. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage habe sich die Vereinsführung dazu entschlossen, das Zwingfest am 15. und 16. Mai komplett abzusagen. weiter
  • 1183 Leser

Begegnung zwischen Jung und Alt

Sobald die Schüler der Heinrich-Prescher-Schule ihre Frühlingslieder in der Seniorenheimat Schuppert zum Besten gaben, kam die Sonne hinter den Wolken zum Vorschein und die zahlreich erschienenen Bewohner der Einrichtung in Gschwend strahlten mit ihr mit. Begegnungen zwischen Jung und Alt sollen künftig zum festen Bestandteil im Schulleben der Kinder weiter
  • 670 Leser

Frauenfrühstück in Täferrot

Täferrot. Kürzlich hatte der Ökumenische Frauentreff Täferrot zum Frauenfrühstück in die Werner-Bruckmeier-Halle eingeladen. Nachdem sich über sechzig Frauen an liebevoll gedeckten Tischen mit einem guten Frühstück gestärkt hatten, folgte der Vortrag von Pastoralreferentin Beate Jammer zum Thema: „Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an – weiter
  • 589 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinde- und Vereinsschießen

Im Rahmen des Schützenfestes in Horlachen vom 27. bis 29. Mai findet wieder das traditionelle Gemeinde- und Vereinsschießen statt. Zum Übungsschießen ist das Schützenhaus ab sofort geöffnet. Anmeldungen im Schützenhaus oder unter Telefon (07972) 5053. weiter
  • 266 Leser

Mit der „alten Sonja“ auf großer Fahrt

Mit einer Fahrt ins Auto- und Technikmuseum starteten die Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb, die in Iggingen beheimatet sind, in die neue Saison 2016. Für den Ausflug wurde Reisebus „Sonja“, Baujahr 1963, von Clubmitglied Josef Albrecht gewählt. Die „alte Dame“ brachte die 33 Vereinsmitglieder sicher an ihr Ziel. Besonders beeindruckt weiter
  • 676 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nachbarschaftsrecht als Thema

Am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr kommt auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach Hans Kost aus Tübingen zu einem Vortrag nach Göggingen in die Gaststätte „Zur Geslach“, Querstrasse 10. Er ist ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Nachbarschaftsrecht. Es sind alle, die sich dafür interessieren, herzlich weiter
  • 447 Leser

Spraitbach gibt den Ton an

Frühlingskonzert ausschließlich mit Musikern aus eigenen Reihen gestemmt
Einen musikalisch abwechslungsreichen Abend zu gestalten – ganz ohne die Unterstützung befreundeter Kapellen – das war die Herausforderung, der sich der Musikverein Spraitbach stellte. Bläser-, Jugend- und aktive Kapelle begeisterten die Zuhörer beim Frühlingskonzert. Applaus gab es auch bei den Ehrungen. weiter
  • 789 Leser

Vorwürfe gegen Kiesewetter

Warum Besucherreisen aus seinem Wahlkreis nach Berlin für Schlagzeilen sorgen
Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sorgt weiterhin für Schlagzeilen. Laut Bild-Zeitung soll Kiesewetter von ihm eingeladene Berlin-Besucher zur Kasse gebeten haben. Kiesewetter wehrt sich gegen die Vorwürfe. Zur Seite springt ihm Achim Pfeifer, Vorsitzender der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach – eine der Gruppen, die 2014 weiter
  • 645 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Arbeitskreis Agenda 21 trifft sich

Die nächste Sitzung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr findet statt amDonnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Gmünd. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Remstalgartenschau 2019 und die Sprecherwahl. weiter
  • 235 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Am Samstag, 14. Mai, sind Schüler der städtischen Musikschule unter der Leitung ihres Lehrers Hubert Hegele in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Die jungen Musiker haben ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm quer durch die Jahrhunderte und Epochen vorbereitet. Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 217 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 12. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar weiter
  • 237 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des AK Asyl Schwäbisch Gmünd

Der Arbeitskreis AK Asyl Gmünd trifft sich am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé. Dabei wird unter anderem die neu eingerichtete „Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge“ vorgestellt. Außerdem wird aus den Arbeitsgruppen berichtet. Weitere Informationen und insbesondere Möglichkeiten der Mitarbeit können der weiter
  • 191 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffnungszeiten im Gmünder Hallenbad

Das Hallenbad Gmünd hat an Pfingsten folgende Öffnungszeiten: An Pfingstsonntag, 15. Mai, ist dieSchwimmhalle von 9 bis 13 Uhr und die Sauna von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am Pfingstmontag, 16. Mai, sind die Schwimmhalle und die Sauna geschlossen. weiter
  • 3138 Leser

„Ihr seid Vorbilder und Zukunft“

88 Schüler erhalten Preise zum Europäischen Wettbewerbsthema „Gemeinsam in Frieden leben“
Eine Siegerehrung des Europäischen Wettbewerbs um die besten Beiträge zum Thema „Gemeinsam in Frieden leben“ gab es am Mittwoch im Mutlanger Forum. 88 Schüler wurden für ihre Beiträge passend zum Europatag ausgezeichnet. Und wie bereits seit 63 Jahren wurde zu diesem Anlass ein Baum gepflanzt. weiter
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Bypass kommt

Zusammen mit den bereits laufenden Umbauarbeiten in der Buchstraße kann nun auch der Bypass an der Nordseite des Kreisels an der Buchauffahrt gebaut werden. Der Bauausschuss des Gemeinderats genehmigte dafür am Mittwoch die Kosten von rund 175 000 Euro. Die Verwaltung nahm die Anregung der Stadträte auf, zumindest vorerst keinen begrünten Fahrbahnteiler weiter
  • 703 Leser

Fahrt durchs Bassano verlegt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer Unstimmigkeit mit einem Nachbarn wird statt der jährlichen Nord-Süd-Durchfahrt in Gmünd eine Motorradrundfahrt veranstaltet. Gerne willkommen sind wieder europäische, vor allem deutsche, englische und italienische Motorräder mit Baujahr vor 1978. Die Rundfahrt startet am Samstag, 21. Mai, um 12 Uhr vor dem Café Bassano weiter
  • 5
  • 971 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Feuerwehrhaus „auf Kante“

Der Bauausschuss des Gemeinderats vergab in der Sitzung am Mittwoch die Erd-, Beton- und Maurerarbeiten für den Neubau des Feuerwehrhauses in Rechberg, die voraussichtlich gut 198 000 Euro kosten werden. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sah darin einen weiteren wichtigen Schritt für das Vorhaben in dem Teilort. Allerdings sei das Projekt finanziell „auf weiter
  • 487 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDArnold Valger, Oderstraße 91, Bettringen, zum 85. GeburtstagWaltraud Ziegler, Untere Grünhalde 3, Lindach, zum 75. GeburtstagMirko Bogunovic, Weißensteiner Straße 123/1, zum 70. GeburtstagPeter Niederste-Werbeck, Konrad-Adenauer-Straße 31, Bettringen, zum 70. GeburtstagHEUBACHHansjörg Kopp, Hegelstraße 9, zum 75. GeburtstagSPRAITBACH weiter
  • 627 Leser

Blick in die Welt des Winzigen

Technische Akademie Schwäbisch Gmünd zeigt Werke des Wissenschaftsfotografen Manfred P. Kage
Auf den Bildschirmen fließen abstrakt wirkende Objekte ineinander, die Fotografien an den Wänden erzählen von einer Welt, die sich dem Betrachter gewöhnlich so nicht zeigt: In der Technischen Akademie Schwäbisch Gmünd sind Werke von Manfred P. Kage zu sehen. Die Ausstellungseröffnung am Mittwochabend bringt Freunde, Kunstliebhaber und Technikbegeisterte weiter

Mit dem Rollstuhl nach Öhringen

Karl-Heinz Grupp und Don Bernardo fahren im Zeichen der Barrierefreiheit zur Landesgartenschau
Enge Wege, Steinpflaster, Treppen: für Rollstuhlfahrer oft ein Hindernis. Zwei Betroffene schaffen dennoch den langen Weg von Gmünd nach Öhringen. Ihr Ziel: auf „Selbsthilfe zu Integration“ aufmerksam machen. weiter

B 297 wird für Sanierung voll gesperrt

Vom 20. bis 28. Mai
Die B 297 zwischen Wäschenbeuren und der Abzweigung Unter-/ Oberkirneck läuft von Freitag, 20. Mai, bis Samstag, 28. Mai. Dazu wird die Straße voll gesperrt. weiter
  • 584 Leser
ZUM TODE VON

Erwin Beißwanger

Alfdorf. Der langjährige Oberschützenmeister sowie aktive Schießleiter Erwin Beißwanger ist am Montag kurz nach seinem 52. Geburtstag überraschend verstorben. Erwin Beißwanger trat 1979 dem Schützenverein Waldeslust Brend bei, in dem er sich stets engagierte und zum Leistungsträger des Vereins mit Luftpistole, Luftgewehr und Kleinkalibergewehr wurde. weiter
  • 1161 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalische Pfingstwanderung

„Via musica“ – der musikalische Weg: Die neue Veranstaltungsreihe führt am Pfingstmontag, 16. Mai, mit einer musikalischen Wanderung rund ums Kloster Adelberg. Beginn: 10 Uhr. Am Nachmittag geht es zurück nach Adelberg, wo gegen 17 Uhr der Tag mit Musik in der Ulrichskapelle im Kloster ausklingen wird. Gesamtpreis: 65 Euro (ermäßigt weiter
  • 270 Leser

Zeiss-Aktie „explodiert“

Carl Zeiss Meditec AG wächst – Gewinnprognose nach oben korrigiert
Als am Mittwoch die Carl Zeiss Meditec AG ihre Umsatz- und Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2015/16 nach oben korrigierte, „explodierte“ der Aktienkurs des Medizintechnikanbieters und setzte sich mit einem Plus von 3,6 Prozent auf 31,74 Euro an die Spitze des Aktienindex TecDax, in dem die 30 größten Unternehmen der Technologie-Branche weiter
  • 1802 Leser

Polizei sucht weiter Zeugen zum Raub

Täterbeschreibungen liegen vor
Die Polizei ruft nochmals mögliche Zeugen des Raubes am vergangenen Freitag, 6. Mai, gegen 7 Uhr, im Bereich des Aalener ZOB und der Kanalstraße auf, sich zu melden. weiter
  • 826 Leser

Die Pedale verwechselt

Oberkochen. Ein 76 Jahre alter Autofahrer verursachte am Dienstagvormittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 17 000 Euro entstand. Der Mann parkte sein automatikbetriebenes Auto auf einem Parkplatz in der Frühlingstraße aus. Da er hierbei das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, fuhr das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit über weiter
  • 667 Leser

Exquisiter Kammermusikabend

Die Musikschule Oberkochen-Königsbronn konzertiert „Rund um den Flügel“
Es sind nicht immer die großen Konzerte, die für Brillanz sorgen. Nicht selten bestechen die kleinen musikalischen Nischen, so wie bei „Rund um den Flügel“ im Saal der Musikschule. weiter

2017 bis nach Rom

Gmünder Jakobuspilger erwandern die Via Francigena
Weitere 307 Kilometer sind die Gmünder Jakobspilger ihrem Ziel näher gekommen. Dieses Mal waren sie unterwegs in Richtung Rom. weiter
  • 632 Leser
Der besondere Tipp

Duo „EigenArt“ in Gmünd

Mal groovt es, mal bringt es zum Lachen, mal lädt es zum Träumen ein: Es ist ein ungewöhnlicher Crossover von Folk, Weltmusik, Jazz und mittelalterlichen Klängen mit noch ungewöhnlicheren Instrumenten wie Shrutibox, Handpan, Fingershots und Looper, neben Gesang, Gitarre, Saxofon und Cajon. Europäische Volkslieder treffen auf Jazz und Eigenkompositionen weiter
  • 726 Leser

Ein Musik-Feuerwerk

Frühlingsfest beim Bargauer Musikverein kommt an
Beim Frühlingsfest des Musikvereins Bargau begeisterte Vlado Kumpan und seine Musikanten ein regionales und überregionales Publikum in der Fein-Halle. weiter
  • 665 Leser

Böbinger bringen ihre Halle auf Vordermann

Rund 20 fleißige Helfer und Helferinnen des TSV Böbingen haben in und um die TSV-Halle alles auf Vordermann gebracht. Die Ehrenamtlichen imprägnierten den Hallenboden, entkalkten alle Sanitäranlagen, spülten in der Küche das gesamte Inventar, kontrollierten alle Lampen und die Stromversorgung. An verschiedenen Stellen waren Malerarbeiten nötig. Außerhalb weiter
  • 757 Leser

Böbinger Minigärtner im Gärtnerdorf Lautern

Beim Besuch der Minigärtner Böbingen bei Gartenbau Josef Deininger erhielten die Kinder vom Chef persönlich eine Führung für alle Sinne durch die Gewächshäuser und Arbeitshallen. Interessiert betrachteten die kleinen Gärtner die vielen unterschiedlichen Kräuter. Sie staunten unter anderem über eine Versuchsanlage mit neuem Bewässerungssystem in Rinnen, weiter
  • 824 Leser

Das größte Mühlrad dreht sich

Viel Programm beim Mühlentag am Pfingstmontag: gläserne Produktion und Führungen
Am Pfingstmontag, 16. Mai, ist wieder Mühlentag. Und deshalb sind bereits zum 23. Mal die Mühlen im Schwäbischen Wald geöffnet. Es gibt ein buntes Programm rund ums alte Müller-Handwerk.. weiter
  • 1093 Leser

Mögglinger besuchen Synagoge

Die Geschichte der Synagoge in Oberdorf erfuhren Mögglinger Albvereinswanderer unter Führung von Franz Reiterbauer. Rosemarie Allgeyer vom Trägerverein Synagoge erläuterte das Schicksal des Gotteshauses. Ab 1939 als Turnhalle, nach dem Krieg als katholische Kirche genutzt, wurde dort 2014 wieder ein jüdischer Gottesdienst gefeiert. Ein Spaziergang brachte weiter
  • 847 Leser

Zur Kirschblüte mit den Mögglinger Senioren

Mögglinger Senioren sind mit dem Bus zur Kirschblüte ins Neidlinger Tal gefahren. Sie besuchten Weilheim sowie die Aussichtsplattform Breitenstein. Die Fahrt ging am Randecker Mar vorbei mit Blick auf die Ruine Reussenstein oberhalb von Neidlingen. Dicht daneben die Höhle vom „Riesen Heim“. Immer wieder dazwischen ein weißes Meer von Kirschbäumen. weiter
  • 971 Leser

Das Programm im Überblick

Sonntag, 29. Mai, 10 Uhr: Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler in der MarienkapelleAnschließend: Mittagessen im Josefshaus, bei gutem Wetter auch im Pfarrgarten, dazu wird das Festbier verkauftAm Nachmittag: Kaffee und Kuchen, Unterhaltungsprogramm, Fotoausstellung und Marienkapellen-Quiz17 Uhr: Feierliche Maiandacht in der Marienkapelle weiter
  • 788 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfplatzhocketse mit Sautrogrennen

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert am Pfingstsonntag und -montag, 15. und 16. Mai, seine traditionelle Hocketse auf dem Lippacher Dorfplatz ein. Am Sonntag fällt um 16 Uhr der Startschuss zum 3. Lippacher Sautrogrennen. Ab 19 Uhr gibt es Live-Musik mit der Band „fun connection“. Der Montag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Zum weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plastikteil verursachte Sachschaden

Auf der A7 bei Westhausen überholte ein 28-Jähriger am Dienstag gegen 11 Uhr ein Wohnwagengespann. Dieses überfuhr zeitgleich ein größeres Plastikteil, das am Boden lag. Das Teil wurde aufgewirbelt und prallte gegen die Front des VWs des 28-Jährigen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. weiter
  • 440 Leser

„Es ist anstrengend, aber schön“

Andrea Schnele blickt im SchwäPo-Interview auf ihr erstes Jahr als Bürgermeisterin der Stadt Lauchheim
Am 8. Mai war es genau ein Jahr her, dass Andrea Schnele als neue Bürgermeisterin Lauchheims ins Amt eingesetzt worden ist. Sie fühlt sich wohl als Chefin der Verwaltung und als oberste Repräsentantin der Stadt. weiter

Festbier für die 250-Jahr-Feier

Zum Jubiläum der Abtsgmünder Marienkapelle gibt es eine Sonderabfüllung der Brauerei Wieland
Das Bier ist das altbewährte. Das Etikett aber ist besonders. Es zeigt ein Aquarell der Marienkapelle. Die Sonderabfüllung ist limitiert auf 250 Flaschen. Das passt. Schließlich ist die Kapelle vor 250 Jahren erbaut worden. Zur Feier am Sonntag, 29. Mai, wird das Festbier ausgeschenkt. weiter
  • 987 Leser

Im Förderverein ist man zufrieden

Lauchheim. In der Hauptversammlung des Fördervereins des Sportvereins Lauchheim wurde nach den Berichten der Vorstandschaft allgemein ein positives Fazit gezogen. Der Kassenstand konnte im Vergleich zum Vorjahr etwas erhöht werden, die drei Vorstandsmitglieder wurden ohne Enthaltung oder Gegenstimme komplett entlastet. Auch die Wiederwahl des Vorstands weiter
  • 763 Leser

Polizei sucht Zeugen

Abtsgmünd. Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen 3er-BMW, der am Sonntag, 19 Uhr, auf der B 19 auf dem Teilstück nach der Firma Kessler & Co. waghalsig fuhr und damit auch andere Autofahrer gefährdete. Zwischen Ortsende und Zanken fuhr der BMW-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit im Zickzack auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Dann setzte er weiter
  • 612 Leser

Vorwürfe gegen Kiesewetter

Warum Besucherreisen aus seinem Wahlkreis nach Berlin für Schlagzeilen sorgen
Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sorgt weiterhin für Schlagzeilen. Laut Bild-Zeitung soll Kiesewetter von ihm eingeladene Berlin-Besucher zur Kasse gebeten haben. Kiesewetter wehrt sich gegen die Vorwürfe. Zur Seite springt ihm Achim Pfeifer, Vorsitzender der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach – eine der Gruppen, die 2014 weiter
  • 1537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Wasseralfingen

Die Klasse R9b der Karl-Kessler-Schule sammelt Altpapier in einer Bringsammlung. Die Container auf dem Parkplatz im Talschulzentrum Wasseralfingen sind geöffnet am Freitag, 13. Mai, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 14. Mai, von 8.30 bis 13 Uhr. weiter
  • 545 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Koffer- und Taschen-Sammelaktion

Der DRK-Kreisverband Aalen sammelt am Freitag, 13. Mai, große Koffer und Taschen für die Flüchtlinge in der LEA. Zwischen 12 und 15 Uhr können die Spenden am DRK-Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Straße 119, abgeben werden. weiter
  • 509 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehrgang Technische/r Fachwirt/in

Für Weiterbildungsinteressierte plant die IHK Ostwürttemberg für den 30. Mai in Aalen den Start eines neuen Lehrganges zur Vorbereitung auf die Weiterbildungsprüfung Geprüfter Technischer Fachwirt /-in in Teilzeit. Weitere Informationen und Anmeldung bei Bianca Göhringer, Telefon (07321) 324-174, E-Mail: goehringer@ostwuerttemberg.ihk.de. weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Livemusik im Samocca

Claus Wengenmayr nimmt am Samstag, 14. Mai, ab 10.30 Uhr Platz am Hauspiano im Café Samocca in Aalen und unterhält die Gäste unter dem Motto „Spring Time, Swing Time“. weiter
  • 385 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung in Dewangen

Die nächste Sitzung des Dewanger Ortschaftsrats findet am Donnerstag, 12. Mai, um 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt. Auf der Tagesordnung: Weiterentwicklung Ganztagesschulen und Schulkindbetreuung, Kindertagesbetreuungsplan AKITA+ 2025, Ergebnisbericht Verkehrsentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030, Ausweisung einer 30-km-Zone für den Bereich weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulung für pflegende Angehörige

Im Kursana Domizil Aalen, Stuttgarter Straße 23, findet am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr ein Informationsabend zur Schulungsreihe „Begleitung im Andersland“ für Angehörige von Menschen mit Demenz statt. Angeboten wird der Kurs von Wörheide Konzepte in Kooperation mit der Barmer GEK und Kursana. Für die Teilnehmer ist die Schulungsreihe weiter
  • 434 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wohnen im Mehrgenerationenhaus

Zusammen mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) organisiert die Initiative „Wohnen im Mehrgenerationenhaus“ am Donnerstag, 12. Mai, ab 20 Uhr einen Theaterabend mit anschließender Podiumsdiskussion. Das STOA-Ensemble spielt das Stück „Mörikestraße 5“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Theater auf der Aal, Bischof-Fischer-Str. weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktion wegen Pflgenotstands

Mitglieder der Partei Die Linke werden am „Tag der Pflege“ am Donnerstag ab 11 Uhr am Ostalbklinikum Aalen Flyer verteilen, mit dem Thema Pflegenotstand und entsprechenden Forderungen. weiter
  • 409 Leser

Damit der Kocher sauberer wird

Stadtverwaltung und Stadtwerke Aalen nehmen neues Regenüberlaufbecken in Betrieb
Das neue, viel größere Regenüberlaufbecken am Ortsausgang von Wasseralfingen in Richtung Hüttlingen ist am Mittwoch offiziell in Betrieb genommen worden. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle gab das Startsignal. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jugendeinrichtungen im Monat Mai

Das Haus der Jugend in Aalen, der Jugendtreff im Weststadtzentrum sowie der Jugendtreff Wasseralfingen sind in den Pfingstferien vom 17. bis 27. Mai geschlossen. In diesem Zeitraum findet dort die Ferienbetreuung statt. weiter
  • 419 Leser

Freie Wähler zum Rohrwang

Aalen. In der Diskussion um die Nutzung der Flächen im Rohrwang bezieht die Fraktion der Freien Wähler Aalen in Pressemitteilung Stellung. „Wie wenig Rohrwang darf es sein?“ sei der Titel einer Veranstaltung der Lokalen Agenda 21 gewesen, die einige Fraktionsmitglieder besucht hätten. Um den Rohrwang sei es nur ganz am Schluss der langen weiter
  • 800 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichten- und Bastelkiste

Am Donnerstag, 12. Mai, um 15 Uhr lädt die Stadtbibliothek Aalen Kinder ab 4 Jahren ein, die Geschichte vom „Fuchs, der keine Gänse beißen wollte“ kennenzulernen. Im Anschluss wird gebastelt. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 426 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Literatur aus Indonesien

Vergangenen Herbst wurde das literarische Indonesien als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse dem deutschsprachigen Publikum näher gebracht. Am Donnerstag, 12. Mai, stellt Stefanie Riemath um 19 Uhr in der VHS Aalen die Schriftstellerin Laksmi Pamuntjak vor. In ihrem letzten Buch „Alle Farben Rot“ widmet sie sich politischen Ereignissen, weiter
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maikonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums

Nach intensiver Vorbereitung präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Festhalle in Unterkochen ein buntes Programm. Verschiedene vokale und instrumentale Ensembles bringen Klänge von traditionell bis zu aktuellen Hits zu Gehör. weiter
  • 413 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Peer Gynt im Schubart-Gymnasium

Die Musikensembles des Schubart-Gymnasiums gestalten am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr ein Frühlingskonzert im Festsaal. Streicherklasse und Unterstufenorchester bringen Stücke aus dem aktuellen Repertoire zu Gehör. Der Chor, die SG-Voices, stimmen mit verschiedenen Pop-Songs in den Frühling ein. Das Orchester präsentiert eine große Suite aus der Bühnenmusik weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanzcafé Sogga-Hopf im Rötenberg

Das integrative Tanzcafé „Sogga-Hopf: Der Tanztreff auf dem Rötenberg“ findet seit diesem Frühjahr regelmäßig unter der Leitung von Tanzlehrerin Brigitte Rühl statt. Nächster Termin ist am Donnerstag, 12. Mai, um 14 Uhr im Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19. Eintritt und Bewirtung sind kostenfrei. weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater am Theodor-Heuss-Gymnasium

Der Kooperationskurs „Literatur und Theater“ der Jahrgangsstufe 2 lädt am Donnerstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr zur Theateraufführung in die Aula ein. Es werden ausgewählte Szenen aus Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ gespielt. Die Inszenierung der Schülerinnen und Schüler geht der Frage nach, wie aktuell Wedekinds Tragödie auch weiter
  • 229 Leser

Warnstreik für höhere Löhne

700 Beschäftigte folgen dem Aufruf der IG Metall Aalen – Ihre Tarifforderung: fünf Prozent mehr Geld
Wir für mehr: Mit dem Motto sind am Mittwoch rund 700 Gewerkschaftsmitglieder dem Aufruf der IG Metall Aalen zum Warnstreik gefolgt. Die Beschäftigten aus der Metall- und Elektroindustrie fordern in der laufenden Tarifrunde fünf Prozent mehr Lohn. Auf dem Spritzenhausplatz erklärten sie, warum das gerechtfertigt ist. weiter

Der Brunnen ist weg

Der Reichsstädter Brunnen vor dem Rathaus wurde am Mittwoch abtransportiert. Bis zur Fertigstellung der Bauarbeiten und bis zur endgültigen Platzgestaltung wird dieser nun im Bauhof zwischengelagert. Damit kann der Bereich beim Brunnen ebenfalls bis in die Tiefe saniert werden und es wird sichergestellt, dass das Kunstwerk von Bildhauer Professor Fritz weiter
  • 562 Leser

Freispruch nach Schlägerei

Urteil über schwere Körperverletzung bei „Aalen tanzt“ – Zweifel an der Schuld des Angeklagten
Auch der dritte Prozesstag im Fall einer Schlägerei vor einem Aalener Klub im Oktober 2013 hatte es in sich: Ein Hauptbelastungszeuge wurde vernommen, dessen Aussage Zweifel ließ. Am Nachmittag dann das Urteil: Der angeklagte 26-Jährige wurde vom Landgericht in Ellwangen freigesprochen. weiter
  • 1
  • 820 Leser

Förderverein spendet 14 500 Euro für Klinik-Außengarten

Zwei besondere Ereignisse gab es am Ostalbklinikum Aalen. Die Ausstellungseröffnung „Malen hilft heilen“ und die anschließende offizielle Einweihung des Außengartens der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Bei dieser Gelegenheit übergab der Förderverein „Freunde der Kinderklinik Aalen“ den Außengarten im Beisein von zahlreichen weiter
  • 684 Leser

Kampf den Einwegbechern

BUND und Hochschule Aalen starten gemeinsames Projekt für mehr Mehrwegbecher
In jeder Stunde verbrauchen die Deutschen rund 320 000 Einwegbecher. Sie sind nicht recycelbar und müssen verbrannt werden. Viele landen nicht im Mülleimer, sondern in der Natur. Der BUND will das zusammen mit der Hochschule Aalen ändern. weiter

Bärentage werden im Juni gefeiert

Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbeverein Unterkochen – Kassenentlastung erst 2017
Die Bärentage wird es auch in diesem Jahr geben, der Adventszauber soll zukünftig anders aussehen: Bei seiner Jahreshauptversammlung zog der Handels- und Gewerbeverein Unterkochen im Gasthof Rössle Bilanz und blickte in die Zukunft. weiter
  • 897 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

ODR-Kundenservice ausgezeichnet

Die Servicequalitätdes Kundenservice der EnBW ODR wurde vom TÜV Süd ausgezeichnet. Seit 2008 erhält die ODR dieses Prüfzeichen. Bernd Esslinger, Leiter des Kundenservice bei der ODR, sagte: „Das Siegel ist ein klares Signal, dass der Kunde und seine Anforderungen im Fokus unserer Aktivitäten stehen. Der Kundenservice, der jährlich über 80 000 weiter
  • 1329 Leser

Ulrich Schendzielorz

Schwäbisch Gmünd. Prof. Ulrich Schendzielorz von der Hochschule für Gestaltung ist bei der Cumulus-Konferenz in Nottingham erneut in den Vorstand gewählt worden. Die „Cumulus International Association of Universities and Colleges of Art, Design and Media“ ist der einzige Zusammenschluss internationaler Designhochschulen. Derzeit gehören weiter
  • 1621 Leser

Wissensaustausch zu Industrie 4.0

Aalen. Anlässlich des 8. Transfertags „Digitalisierung und Industrie 4.0 – Innovative Geschäftsmodelle wagen“ lädt das Competence Center für betriebliche Informationssysteme im Mittelstand (BIM) des Studienbereichs Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zum Wissens- und Erfahrungsaustausch an die Hochschule Aalen weiter
  • 1433 Leser
PERSONALIA

Joachim Krimmer

Ulm. Joachim Krimmer wird an diesem Donnerstag, 12. Mai, 60 Jahre alt. Der Inhaber des gleichnamigen Sanitär- und Heizungsbetriebs ist seit Mitte 2014 Präsident der Handwerkskammer Ulm und landesweiter Vorsitzender des Landesausschusses „Bildung“ im Baden-Württembergischen Handwerk. Beispielhaft wurde unter seinem Zutun die Erhöhung der weiter
  • 1595 Leser

Reichsstädter Brunnen abtransportiert

Der Reichsstädter Brunnen vor dem Rathaus wurde am Mittwoch abtransportiert. Bis zur Fertigstellung der Bauarbeiten und bis zur endgültigen Platzgestaltung wird dieser nun im Bauhof zwischengelagert. weiter
  • 1187 Leser

7500 Euro für ein neues Auto

Groß war die Freude beim Vorstand der Aalener Tafel, als Oberbürgermeister Thilo Rentschler (M.) der sozialen Einrichtung einen Besuch abstattete und einen Scheck in Höhe von 7500 Euro überreichte. Für den Transport der Waren wird dringend ein neues Auto mit Kühlfach benötigt. Pfarrer Bernhard Richter (2.v.l.) dankte daher als Vorsitzender zusammen weiter
  • 775 Leser
Diese etwas aufbereitete Skizze der Netze BW zeigt, wo die Aufrüstung nach Ansicht von Netze BW auf der bestehenden Trasse erfolgen soll (rot gestrichelt). Die lilafarbenen Striche zeigen von Bürgern und Kommunen vorgeschlagene seitliche Verlegungen der bisherigen Trassen bei Schrezheim und Neunheim. Blau gepunktet werden die Vorschläge wiedergegeben, weiter
  • 1384 Leser

Netze BW zahlt Erdkabel nicht

Vertreter des Netzbetreibers zogen Zwischenbilanz nach einem Jahr Öffentlichkeitsbeteiligung
Was Vorabinformationen für Bevölkerung und Kommunalpolitiker angeht, hat sich Netze BW Mühe gegeben. Drei Bürgerinformationsabende. Besuche in allen Ortschafts- und Gemeinderäten. Ein ganzes Jahr lang. Jetzt zog Netze BW Zwischenbilanz dieser Öffentlichkeitsbeteiligung – von ihren Argumenten weicht sie aber nicht. weiter
  • 1286 Leser

Was sich in Bopfingens City tut

In der Innenstadt herrscht Bewegung – ein kleiner Bummel über die Hauptstraße
Was tut sich in Bopfingens Innenstadt? Einige Leerstände sind wieder mit Leben erfüllt, andere harren noch auf eine neue Nutzung. Ein kleiner Rundgang durch die Hauptstraße. weiter

Ziel: sich besser verstehen

Warum Schüler aus acht Nationen an der Schiller-Realschule Kriegsrezepte sammeln und testen
32 Jugendliche aus acht Nationen mit einem Anliegen: sich gegenseitig kennenlernen und besser verstehen. Auch durch die Geschichte. Die Europäische Union macht es mit einem „Erasmus+“-Projekt möglich. Derzeit besuchen Schüler aus Italien, Portugal, Frankreich, England, Rumänien, Polen und der Türkei die Schiller-Realschule. Sie arbeiten weiter

In vier Schritten zum Projekt

Crowdfunding – der Weg zum ZielWas einer alleine nicht schafft, das vermögen viele – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für die Aktion der VR-Bank Aalen und der Schwäbischen Post. Getreu des Genossenschaftsgedankens der Gründungsväter der Bank vor 160 Jahren steht nicht die Profitmaximierung im Vordergrund, sondern weiter
  • 836 Leser

KJBO lässt den Limes erklingen

„Viele schaffen mehr“: Orchester will Jubiläums-Komposition über den römischen Grenzwall
Wie klingt denn der Limes? Das Kreisjugendblasorchester will das beim Jubiläumskonzert 2017 beantworten. Dafür soll Komponist Otto M. Schwarz ein Stück über das Unesco-Weltkulturerbe schreiben. Die Kosten will das KJBO über „viele schaffen mehr“, die gemeinsame Crowdfunding-Aktion der VR-Bank Aalen und der Schwäbischen Post, finanzieren. weiter

Schon 16 Projekte erfolgreich

16 Projekte wurden mit Hilfe des Crowdfunding-Portals „viele schaffen mehr“ schon erfolgreich umgesetzt. Noch sind fast 17 000 Euro im Spendentopf übrig. weiter
  • 714 Leser
EIN EIGENES LIMES-STÜCK

Worum geht es in diesem Projekt?

2017 feiert das Kreisjugendblasorchester seinen 25. Geburtstag. Beim Jubiläumskonzert wollen die Musiker ein eigens für sie komponiertes Stück über den Limes aufführen. Für die Umsetzung konnte der renommierte Komponist und Dirigent Otto M. Schwarz aus Niederösterreich gewonnen werden. 4000 Euro sollen die Kosten decken. weiter
  • 779 Leser
NEUE GARDEKOSTÜME

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kindergarde der Haugga Narra Essingen möchte sich neue Kostüme für die kommenden Faschingskampagnen anschaffen. Die alten Kostüme der Kindergarde müssen dringend ersetzt werden. Über das Crowdfunding sollen 1000 Euro Kostenzuschuss gesammelt werden, damit die Mädchen in neuem Glanz auf die Bühne treten können. weiter
  • 961 Leser
WASSERPUMPE ERSETZEN

Worum geht es in diesem Projekt?

Vom Sauerbach, der am Vereinsgelände vorbeifließt, wurde der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eine Wasserpumpe gestohlen. Die wird benötigt, um Fußball- und Tennisplätze zu wässern. Für eine neue braucht die TSG rund 3000 Euro. Die „Soko Wasserpumpe“ hat dazu ein Video über ihren „Tatort Sauerbach“ gedreht. weiter
  • 1097 Leser
REISE ZUM BUNDESTREFFEN

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Zentralverband Deutscher Rassekaninchenzüchter lädt im Mai zum Bundesjugendtreffen auf der Insel Rügen. Der Kreisverband Ostalb gibt seinen Jugendlichen und Kindern die Möglichkeit geben, daran teilzunehmen und andere junge Züchter mit dem gleichen Hobby kennenzulernen. 2500 Euro ist das Finanzierungsziel. weiter
  • 772 Leser

Eine große Lager-Gemeinschaft

In diesem Jahr geht’s bei den Schwarzhornzeltlagern um den italienischen Priester Don Bosco
Seit 1969 gibt’s die Schwarzhornzeltlager der katholischen Kirchengemeinde Böbingen. 2016 geht’s im August nach Kißlegg ins Allgäu. Jahr für Jahr bereiten rund 80 Jugendliche und junge Erwachsene diese Zeltlager vor. Hier können bis zu 100 Jungen von zehn bis 15 Jahren teilnehmen. Drei Schwerpunkte haben die Zeltlager: Natur – Gemeinschaft weiter
  • 1022 Leser

BAP-Konzert in Ilshofen

40 Jahre BAP. Ihr Bandjubiläum feiern die Kölner nun mit einer Jubiläumstour. Auftakt ist am 18. Mai in Münster. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es im Tourplan nun bereits neue Zusatztermine, die in den Vorverkauf starten.Am Freitag, den 18. November 2016, Beginn 19 Uhr, wird BAP in der Arena Hohenlohe in Ilshofen spielen. Neben neuen Songs vom Album weiter
  • 1227 Leser

Ein fragwürdiger Thron

Absolut sehenswert: Die Göppinger Kunsthalle zeigt Saligia (die 7 Todsünden) vom Michael Kvium
Der dänische Maler und Bildhauer Michael Kvium gilt als einer der wichtigsten Künstler Skandinaviens. In der Göppinger Kunsthalle stellt der 60-Jährige „Die 7 Todsünden“ aus. Zu sehen sind sie bis zum 12. Juni. weiter
  • 940 Leser

Gallardo spielt in Rechberghausen

Old Friends-Martin Schrack Trio featuring Joe Gallardo: genau diese Formation hat sich vor 2 Jahren in nahezu identischer Besetzung zu einem JiS-Konzert in Rechberghausen zusammengefunden. Nun ist sie dort wieder zu hören: am Donnerstag, 2. Juni, 20.30 Uhr, wiederum im Schloss Rechberghausen.Mittlerweile wurde fleißig konzertiert, auch eine CD veröffentlicht: weiter
  • 916 Leser

Zigarren für den Kunstverein KISS

Eine spontane Idee des Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel (r.) hat unverhofft Geld in die Kasse des Kunstvereins „KISS - Kunst im Schloss Untergröningen“ in die Kasse gespült. Zur Vernissage der Ausstellung „Fünfzig Zigarren für das Licht der Zukunft“ vergangenen Sonntag trieb der Schultes immerhin 40 Zigarren auf. Verkauft weiter
  • 882 Leser

Rücksichtsloser Autofahrer auf der B19

Polizei sucht Zeugen für eine Straßenverkehrsgefährdung bei Abtsgmünd
Am Sonntag kam es gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 19 - auf dem Teilstück nach der Firma Kessler & Co. am Ortsende von Abtsgmünd und dem Zanken - zu einer Straßenverkehrsgefährdung, zu welcher die Polizei dringend Zeugen sucht. weiter
  • 5
  • 5833 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Unterriffingen

Geschwindigkeitsmessung Ortsvorsteher Dietmar Schönherr stellte die Ergebnisse der Tempomessungen 2015 vor. Die Kontrollen liefen jeweils von 9 bis 11 Uhr, was für die Ortschaftsräte nicht repräsentativ genug ist. Das Gremium möchte nun, dass zu anderen Zeiten erneut gemessen wird.Kein Grüncontainer Die GOA lehnt es ab, einen weiteren Grüncontainer weiter
  • 810 Leser

CDU moniert die Dauerdefizite

Kreishaushalt 2015: Das Ergebnis passt, aber Kreisrat Fischer verliert bei zwei Posten allmählich die Geduld
Plus sechs Millionen Euro bei der Grunderwerbssteuer: Dieses einmalige Rekordergebnis rettet laut Landrat Klaus Pavel den Kreishaushalt 2015. Doch CDU-Kreisrat Manfred Fischer wird es langsam zu bunt, weil der Kreis seit Jahren zwei Probleme vor sich herschiebt. weiter
  • 1030 Leser

Marode Straßen ärgern Unterriffinger

Ortschaftsrat wünscht sich Sanierungsprogramm und freut sich über neue Ortseingangstafel in Oberriffingen
Um den Zustand der Straßen in Unterriffingen ging es im Ortschaftsrat. Der Ortschaftsrat wünscht eine Verbesserung und sieht dabei Stadt und das Land gefordert. Freude dagegen darüber, dass in Oberriffingen Ortseingangstafeln aufgestellt werden sollen. weiter
  • 897 Leser

Ein reiches Leben

Emil und Marta Abele aus Kirchheim haben sich am 12. Mai 1956 das Jawort gegeben – 60 Jahre ist das heute her, sie feiern Diamantene Hochzeit. Kennen- und bald darauf auch lieben gelernt hat sich das Paar zwei Jahre vor seiner Hochzeit als Trauzeugen bei der Vermählung von Martas Schwester. Zehn Jahre später zog es sie nach Kirchheim, wo sie bis weiter

Über den Nickel im goldenen Ring

Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie FEM lädt zum Europatag und gewährt Einblick in seine Arbeit
Es ist eine der wichtigsten Forschungseinrichtungen in Schwäbisch Gmünd: Das Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie FEM lud am Mittwoch zum zweiten Europatag. Besucher erhielten einen Einblick, wie die Arbeit der FEM-Wissenschaftler in den normalen Alltag wirkt. Und wie die EU das Institut fördert. weiter

Wasseralfingen Standort für zweites Schülerhaus?

An der Braunenbergschule wäre ausreichend Platz
Wasseralfingen soll mittelfristig der zweite Standort für ein Schülerhaus werden, nach dem Vorbild in Hofherrnweiler. Dafür sprach sich am Dienstagabend einstimmig der Ortschaftsrat aus. Allerdings müsse man unbedingt darauf achten, die Qualität der Kinderbetreuung zu sichern. weiter
  • 934 Leser

Zweite B-29-Auffahrt bei Affalterried verlangt

Verkehrsentwicklung im Ortschaftsrat Wasseralfingen
Mit großer Mehrheit hat der Wasseralfinger Ortschaftsrat am Dienstagabend den Verkehrsentwicklungsplan und das Mobilitätskonzept 2030 befürwortet. Zwei Gegenstimmen kamen von den Grünen. Und Verbesserungsvorschläge für Wasseralfingen kamen von allen. weiter
  • 855 Leser

Warnstreik der IG Metall für fünf Prozent mehr Lohn

Etwa 700 Gewerkschaftsmitglieder applaudieren zu kämpferischen Reden auf dem Spritzenhausplatz
Mit dem Motto "Wir für mehr" sind am Mittwochmittag rund 700 Gewerkschaftsmitglieder dem Aufruf der IG Metall Aalen zum Warnstreik gefolgt. Die Beschäftigten aus der Metall- und Elektroindustrie fordern in der laufenden Tarifrunde fünf Prozent mehr Lohn von ihren Arbeitgebern. weiter
  • 1255 Leser

Die Puppenmutter von Pittiplatsch und Schnatterinchen ist tot

Die in Wasseralfingen geborene Fernseh-Puppenmacherin starb im Alter von 95 Jahren in Potsdam
Emma-Maria Lange, die in Wasseralfingen geborene Schöpferin der Fernsehfiguren Pittiplatsch und Schnatterinchen, ist tot. Die 95-jährige Puppenmacherin, Künstlerin und Bildhauerin starb bereits am 4. Mai in Potsdam an den Folgen eines Schlaganfalls. weiter
  • 1765 Leser

Vinoteca 25-jähriges Jubliläum

Seit einem Vierteljahrhundert Kompetenz in Wein und Feinkost
Seit 1991 ist die Vinoteca in Schwäbisch Gmünd das Fachgeschäft rund um Weine, Sekte, Spirituosen und Delikatessen. Ein Grund zu feiern, meinen das Team um Klaus-Dieter Schira und seine Frau Rosita. Die Kunden haben die Auswahl unter 700 verschiedenen Weine, Sekte und Spirituosen und dazu eine ausgezeichnete Fachberatung. weiter
  • 705 Leser

OB verabschiedet Thorwarth

Rücktritt von Ortsvorsteher Michael Thorwarth besiegelt – Andtje Mettmann neu im Ortschaftsrat
Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat im Waldhäuser Ortschaftsrat Michael Thorwarth als Ortsvorsteher und Ortschaftsrat verabschiedet. Rentschler lobte das ehrenamtliche Engagement Thorwarths, der zwölf Jahre lang die Unabhängige Bürgerliste UBL im Gremium vertreten hat. weiter

DRK - Kein kalter Kaffee

Rotes Kreuz eröffnet Kampagne auf dem Marktplatz
Der Kreisverband Aalen des Roten Kreuzes verschenkte am Mittwochvormittag Kaffee auf dem Marktplatz. Die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen wollten den Menschen nahe bringen, dass das DRK "Kein kalter Kaffee ist." weiter

Urteil wegen Schlägerei bei "Aalen tanzt" wird erwartet

Das Ellwanger Landgericht will um 14.30 Uhr sein Urteil verkünden
In den frühen Morgenstunden des 3. Oktobers 2013, in der Nacht der Veranstaltung "Aalen tanzt", wurde ein heute 33-Jähriger Opfer einer brutalen Körperverletzung vor einer Diskothek in Aalen. Er wurde von mehreren Personen niedergeschlagen und erlitt mehrer Knochenbrüche im Gesicht. Ob als Haupttäter, der vor dem Ellwanger Landgericht angeklagte 26-Jährige weiter
  • 3135 Leser

Erneut Raser auf der Stuttgarter Straße

14 Monate nach dem tragischen Unfalltod eines 18-Jährigen – Polizei wird Zeuge eines Rennstarts
Illegale Autorennen auf der Stuttgarter Straße – die gibt es offenbar nach wie vor. Polizeibeamte wurden am späten Dienstagabend Zeugen eines erneuten spontanen Rennens stadteinwärts. Einen der beiden Fahrer konnten die Beamten stellen. Der 27-Jährige macht bislang keinerlei Angaben. weiter
  • 5
  • 1249 Leser

Klänge im Wasserbett spüren

Im neuen Ruheraum der Klosterbergschule schweben Schüler wie unterm Sternenhimmel
Kuschelrock im Wasserbett. Da werden selbst hyperaktive Jugendliche ruhig, lauschen der Musik, spüren den Bass und beobachten die Lichtpunkte, die eine Glitzerkugel auf sie wirft. Für sie ist es Entspannung, für schwer mehrfachbehinderte Schüler der Klosterbergschule ein Ersatz für Sportunterricht. In dem neuen Ruheraum können sie ihren Körper spüren weiter
  • 957 Leser

Eine Frage von Leben und Tod

Rund 150 Interessierte diskutierten auf dem Schönenberg über einen Bestattungswald
Wie sehr die Pläne zur Erweiterung des Friedhofes Schönenberg um einen Bestattungswald die Gemüter bewegen, wurde am Dienstag deutlich. Rund 150 Interessierte kamen zu einer Informationsveranstaltung in das Gemeindehaus St. Alfons. Diskutiert wurden technische und ethische Inhalte. weiter

Integrationspreis: Jetzt bewerben

Aalen. Der Landkreis hat einen Integrationspreis ausgelobt. Der Stichtag für Bewerbungen ist Montag, 11. Juli. Das Thema für die Vergabe des ersten Integrationspreises ist weit gefasst. Es lautet Familie, Jugendliche und Kinder. Besonders für Kinder und Jugendliche sei die Integration von essenzieller Bedeutung, da sie die Zukunft „hoffnungsvoll weiter
  • 1113 Leser

Kiesewetter weiter in der Kritik

Unkostenbeitrag für Berlin-Fahrten - TSG-Vorsitzender dementiert Bild-Zitat
Aalens Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter kommt nicht zur Ruhe. Laut Bild-Zeitung soll Kiesewetter von ihm eingeladene Berlin-Besucher zur Kasse gebeten haben. Kiesewetter wehrt sich gegen die Vorwürfe. Inzwischen hat sich Achim Pfeifer, Vorsitzender der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, gemeldet: Die Bild-Zeitung habe ihm ein Zitat in den Mund weiter
  • 1
  • 2055 Leser

Stirn passt, Kinn passt: Knast

Angeklagter bestreitet Tatvorwürfe, dann schlägt die Stunde eines forensischen Sachverständigen
Diebstahl in einem Aldi in Schwäbisch Gmünd, Einbruch in eine Tankstelle in Fachsenfeld, Schlägerei vor einer Gaststätte, Verletzung eines Justizbeamten. Das alles wurde einem jungen Georgier (24) vorgeworfen. Der bestritt alle Taten. Dann kam ein forensischer Sachverständiger. weiter
  • 5
  • 1242 Leser

Physikunterricht einmal ganz anders

Schüler des Technischen Gymnasium und der Technischen Oberschule beim CERN in Genf
Naturwissenschaftlich interessierte Schüler des Technischen Gymnasiums und der Technischen Oberschule der Technischen Schule Aalen besuchten im Rahmen des Elektro¬technik- und Physikunterrichts das europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf. weiter
  • 986 Leser

Carl Zeiss Meditec AG wächst im zweiten Quartal

Medizintechniker korrigiert Prognose nach oben - Aktienkurs auf Höhenflug
Der börsennotierte Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 (30.9.) mit 540,8 Millionen Euro einen um 8,6 Prozent höheren Umsatz erzielt und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 75 Millionen Euro (Vorjahr 61 Millionen Euro) gesteigert, was einer EBIT-Marge von 13,9 Prozent (12,2 weiter
  • 1570 Leser

Betrieb nach Drohung geräumt

Großer Polizeieinsatz im Gewerbegebiet in Weinstadt

Weinstadt. Große Aufregung in Weinstadt: Nachdem am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr ein Drohanruf in einem Betrieb, der im Gewerbegebiet zwischen der Schorndorfer Straße und der B29 liegt, einging, wurde dieser von der Polizei vorsorglich geräumt.

Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizeibeamten wurden keine verdächtigen

weiter
  • 2659 Leser

Auf dem Spielplatz angefallen

Hund verletzt 8-Jährigen

Crailsheim. Ein 8-jähriger Junge wurde laut Polizeiangaben am Montag gegen 17 Uhr auf dem Spielplatz im Luise-Stirmlinger-Weg von einem großen weißen Hund angefallen und leicht verletzt. Die Kratzverletzungen wurden im Klinikum Crailsheim ambulant behandelt.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier

weiter
  • 1618 Leser

Tanzen für "Malen hilft heilen"

Auftritt der Tamilen im Ostalbklinikum

Aalen. Im Rahmen von "Malen hilft heilen" haben sieben Kinder einen tamilischen Folklore Tanz vor den Besuchern des Ostalbklinikums aufgeführt. Motive für den Auftritt waren, bei "Malen hilft heilen" mitzuwirken und sich mit einzubringen sowie kulturelle Vielfalt zu zeigen.

 

weiter
  • 5
  • 1683 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Rückwärts parkte eine 41-Jährige ihren VW laut Polizeiangaben am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens An der Jagst aus. Dabei streifte sie einen vorbeifahrenden BMW und verursachte so einen Sachschaden von rund 9000 Euro.

weiter
  • 1560 Leser

Fahrgast schlägt junge Mutter

Die Polizei bittet um Hinweise
Wegen ihres schreienden Kleinkindes kam es in einem Linienbus zwischen einem Unbekannten und einer 22-Jährigen am Dienstagabend gegen 20.35 Uhr zu einer Auseinandersetzung. weiter
  • 5
  • 7895 Leser

10-Jährige bei Sturz verletzt

Ellwangen. Laut Polizeiangaben zog sich eine 10-Jährige bei einem Sturz am Dienstagmittag leichte Verletzungen  zu. Kurz vor 13 Uhr befuhr das Mädchen mit ihrem Fahrrad den Verbindungsweg zwischen der Mühlstraße und dem Berufsschulzentrum. In einer scharfen Rechtskurve stürzte sie zu Boden. Die 10-Jährige wurde zur

weiter
  • 1
  • 1585 Leser

Plastikteil verursacht Sachschaden

Westhausen. Auf der A7 zwischen Ellwangen und Westhausen überholte ein 28-Jähriger laut Polizeibericht am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr ein Wohnwagengespann. Dieses überfuhr zeitgleich ein größeres Plastikteil, das am Boden lag.

Das Teil wurde aufgewirbelt und prallte gegen die Front des VW des 28-Jährigen. Der dabei

weiter
  • 1752 Leser

Hund beißt Radfahrerin

35-Jährige mit Fleischwunde in Klinik

Aalen-Unterkochen. Bereits am Samstagabend gegen 18 Uhr wurde eine 35-jährige Radfahrerin von einem Hund in den Unterschenkel gebissen. Die Frau war mit dem Rad auf der ehemaligen Schättre-Trasse unterwegs.

In der Annahme, dass der Weg durch ein Gehöft führt, radelte sie laut Polizeibericht auf das Hofgelände in Neu-Ziegelhütte

weiter
  • 5
  • 3802 Leser

Illegales Straßenrennen vermutet

Zwei Fahrer beschleunigen stark
Auch ein zurückliegender schwerer Verkehrsunfall hält laut Polizei manche Fahrer offenbar nicht davon ab, auf der Stuttgarter Straße gegeneinander Rennen zu fahren. weiter
  • 5
  • 9849 Leser

GUTEN MORGEN

Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius, die regieren jetzt. Nein, das sind nicht die zusätzlichen Staatssekretäre, die sich die Landesregierung gegönnt hat. Jene neue grün-schwarze Landesregierung, die ja einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen will. Und deren schwarzer Teil seinerzeit, im Jahr 2011, der damals neuen grün-roten Landesregierung vorgehalten weiter
  • 1018 Leser

Die Ziegelstraße wird gesperrt

Aalen. Autofahrer und Zweiradfahrer müssen sich auf eine weitere Baustelle in Aalen einstellen: In den Pfingstferien wird ein Teil der Ziegelstraße voll gesperrt. Der Abschnitt zwischen der Kreuzung Alte Heidenheimer Straße und der Max-Eyth-Straße wird von Dienstag, 17. Mai, bis Mittwoch, 25. Mai, komplett für den Verkehr abgeriegelt. Grund sind laut weiter

Gmünder SPDler für Schmids Rücktritt

Stadtverband informiert Landesvorstand über Stimmung an der Basis
Die Mehrheit des Vorstands des Gmünder SPD-Stadtverbands fordert den Rücktritt des SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid. Zeichen für eine Neuausrichtung der Sozialdemokraten könnte der Landesparteitag im Juli in Schwäbisch Gmünd bringen. weiter
  • 874 Leser

Regionalsport (10)

Für die Gäste geht es um alles

Fußball, 3. Liga: Werder Bremen II braucht beim VfR Aalen unbedingt einen Sieg
Für den VfR Aalen geht es um einen schönen Saisonabschluss vor heimischem Publikum. Für die Gäste geht es um viel, viel mehr. Werder Bremen II droht der Abstieg. Ein Sieg im Rohrwang ist am letzten Spieltag Pflicht. Anpfiff am Samstag: 13.45 Uhr. weiter
  • 1014 Leser

Schmid erkämpft sich Meistertitel

Kegeln, Meisterschaften
Die Württembergischen Seniorenmeisterschaften wurden im Bezirk Ostalb Hohenlohe ausgetragen. Die Seniorinnen ermittelten ihre Meister beim KC Schrezheim, die Senioren im Keglerheim in Aalen. weiter
  • 661 Leser

Ein Paar Landjäger – und weiter geht’s

„Laufen für den VfR“, Teil 7: Aufsichtsratsmitglieder Michael Weißkopf erreicht unterfränkisches Gebiet
„Die 1 steht bereits vorne dran“, ruft Michael Weißkopf während der siebten Etappe seinen beiden Begleitern zu. „Ich bin sehr froh, dass wir uns langsam dem Ende nähern“, ergänzt er mit erschöpftem Gesichtsausdruck. weiter

Auch der jüngste Lorcher ist qualifiziert

Hundesport, Kreismeisterschaft: Sportler des VdH Lorch erzielen mit ihren Hunden gute Ergebnisse
Zur Kreismeisterschaft der Kreisgruppe 14 in Schnaitheim ist eine Delegation Jugendlicher samt ihrer Hunde und Begleiter vom VdH Lorch angereist. Am Ende konnten sich fünf Lorcher Athleten für die Südwestdeutschen Meisterschaften qualifizieren. weiter
  • 579 Leser

Der TV Wetzgau ist das Maß aller Dinge

Kunstturnen, Jugend: Wetzgauer Nachwuchs schafft achtmal die Qualifikation für das Landesfinale
Die jungen Turner des TV Wetzgau starteten bei den Turngau-Vergleichen in Weissach im Tal. Die 16 Nachwuchsathleten holten sich acht Qualifikationen für das Landesfinale. weiter
  • 775 Leser

Doppelsieg über 200 Meter

Leichtathletik, 35. Nationales Dreitäler-Meeting: Zimmerhackel und Grimm obenauf
Doppelsieg für die LG Staufen – Lea Zimmerhackel und Leona Grimm sicherten sich über die 200 Meter-Strecke den ersten und den zweiten Platz. Grimm konnte neben dem Sieg beim Sprint auch beim Hochsprung und Kugelstoßen die Topplatzierung erreichen. weiter
  • 579 Leser

Normannen schlagen den Tabellenführer

Hockey, Verbandsliga Herren
Nach der unglücklichen Heimniederlage in der Vorwoche gegen die TSG Bruchsal wollten die Normannia in dieser Woche Wiedergutmachung betreiben.Gegen den Ersten vom Bietigheimer HTC konnte man sich mit einem verdienten 4:1-Sieg belohnen. weiter
  • 608 Leser

Schnelle Zeiten in Pliezhausen

Leichtathletik: Läufermeeting
Maren Seidl und Leonie Riek nahmen in Pliezhausen am 26. Internationale Läufermeeting teil. Die beiden Sprinterinnen erzielten trotz schwierigem Wind gute Zeiten. weiter
  • 582 Leser

Überregional (58)

„Maria Stuarda“ mit reduzierter Besetzung am Bremer Theater

Alles schon mal dagewesen. Eine Königin der Herzen, die am Ende sterben muss.  Eine gefühlskalte Regentin, die  keine Verwandten kennt, wenn es um die pure Macht geht. Ein königlicher  Zickenkrieg in Britannien vor 450 Jahren. Friedrich Schiller brachte für sein Drama über Maria Stuart und ihre Halbschwester Elisabeth I. noch 21 Akteure auf die Bühne, weiter
  • 513 Leser

Architekt der Hoffnung und Erinnerung

Daniel Libeskind wird 70 Jahre alt und stellt sein Konzept für ein Kurdistan-Museum im Norden des Irak vor
Die Regierung des Autonomen Kurdistan lässt ein Kurdistan-Museum bauen. Der Ort: Erbil im Norden des Irak. Der Architekt: Daniel Libeskind. weiter
  • 335 Leser

Bayern sieht vorerst von Klage gegen Bund ab

Das bayerische Kabinett hat eine monatelang angedrohte Verfassungsklage wegen der Flüchtlingspolitik des Bundes auf Eis gelegt. Das teilten die zuständigen Minister gestern mit. Voraussetzung sei eine Einigung mit dem Bund darüber, dass die Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze weitergeführt werden. Darauf hatten sich Innenminister Joachim weiter
  • 474 Leser

Bayerns Millionen-Coup

Rekordmeister holt Hummels und das portugiesische Toptalent Sanches
Doppelschlag vor dem Saisonfinale: Die Bayern verpflichten wie erwartet Mats Hummels – und für 35 Millionen Euro den Portugiesen Renato Sanches. weiter
  • 601 Leser

Bundeswehr wächst

Ministerin beendet Schrumpfkur der Armee nach 25 Jahren
Der seit 1990 andauernde Personalabbau bei der Bundeswehr wird beendet. Die Zahl der Soldaten und Zivilangestellten wird deutlich erhöht. weiter
  • 492 Leser

CDU-Fraktion düpiert Strobl

Gegenwind bei Probevotum zur Ministerpräsidentenwahl - Kabinett steht
Das grün-schwarze Kabinett steht. Grünen-Regierungschef Kretschmann kann bei der Wiederwahl im Landtag nicht mit allen CDU-Stimmen rechnen. weiter
  • 491 Leser

Deutsche kaufen mehr Fairtrade-Produkte

Einzelhandel erweitert Sortimente mit fairen Eigenmarken
Fairtrade-Produkte erfreuen sich in Deutschland weiter wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um 18 Prozent auf 978 Mio. € , wie der Vorstandsvorsitzende von „Transfair Deutschland“, Dieter Overath, bei der Vorstellung der Jahresbilanz in Berlin sagte. Im zwölften Jahr infolge sei damit ein Wachstum im zweistelligen weiter
  • 577 Leser

Die Truppe in Zahlen

Militär Der Bundeswehr gehören rund 177 077 Soldaten an (Stand 31. März 2016). Davon sind 59 263 beim Heer, 28 268 bei der Luftwaffe, 16 016 bei der Marine und 41 771 bei der für Logistik zuständigen Streitkräftebasis. Hinzu kommen 31 759 Soldaten in anderen Bereichen und rund 87 000 Zivilisten. Verkleinerung Von den 585 000 Soldaten am Tag der Wiedervereinigung, weiter
  • 272 Leser

Ein Dämpfer für die Altersvorsorge

Eine Überraschung ist sie nicht, aber bedenklich ist die Entwicklung  allemal. Die Dauer-Niedrigzinsen machen mehr und mehr auch den Pensionskassen zu schaffen. Auch sie müssen mit deutlich geringeren Erträgen zurechtkommen. Manche, warnt die Finanzaufsicht Bafin, könnten schon bald in Schwierigkeiten kommen. Und würden deshalb Abstriche bei den Auszahlungen weiter
  • 570 Leser

Ein neuer Anlauf im Ringen um Frieden

Heute Verhandlungstreffen zur Ukraine in Berlin - Trübe Erfolgsaussichten
Russland, die Ukraine, Deutschland und Frankreich beraten heute über eine Lösung des blutigen Ukraine-Konflikts. Die wichtigsten Fragen in Kürze. weiter
  • 535 Leser

Ein Stern versinkt

Der VfB hat im Milliardengeschäft Fußball keinen Kredit mehr
Das Beste oder nichts. Selbst die enge Partnerschaft zu Daimler bietet dem VfB Stuttgart kein Fundament für stabile Strukturen und sportliche Erfolge. weiter
  • 639 Leser

ENBW will Sparkurs verschärfen

Die großen Energieversorger in Deutschland bleiben in einer schwierigen Situation: Die Energiewende kostet Ertrag und zwingt zu hohen Investitionen. weiter
  • 771 Leser

Frau muss nach Reisbrei-Attacke ins Gefängnis

Eine 23-Jährige ist zu einer Haftstrafe von vier Jahren und neun Monaten verurteilt worden, weil sie der Mutter ihres Partners vergifteten Reisbrei aufgetischt hat. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sich die verschuldete Frau des schweren Raubes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung schuldig gemacht hat. Der Lebensgefährte der Angeklagten weiter
  • 359 Leser

Fundament noch nicht stabil

Dax klettert über die 10 000 Punkte-Marke
Der Dax hat gestern den vierten Handelstag in Folge zugelegt und auch wieder auf Schlusskurs-Basis die 10 000 Punkte-Marke überstiegen. Der deutsche Leitindex tauchte lediglich am frühen Nachmittag kurz darunter. Mit einem Plus von 0,65 Prozent ging er schließlich über die Ziellinie. Gestiegene Ölpreise hätten dabei geholfen, hieß es. Das Fundament weiter
  • 862 Leser

Gartenschau zählt bereits gut 100 000 Besucher

Einen stärkeren Besucheransturm als erwartet verzeichnet die Landesgartenschau in Öhringen (Hohenlohekreis). Zweieinhalb Wochen nach der Eröffnung kam am gestrigen Dienstag bereits die 100 000. Besucherin, teilten die Organisatoren mit. Die Zahl der verkauften Dauerkarten sei auf 34 000 gestiegen, obwohl man nur 10 000 angepeilt habe. Diese Marke war weiter
  • 336 Leser

Gasmessung im AKWPhilippsburg war fehlerhaft

Bei einer Routineprüfung im Block 2 des Atomkraftwerks Philippsburg ist ein falsch eingestellter Grenzwert festgestellt worden. Der Vorfall steht in Zusammenhang mit den vorgetäuschten Prüfungen, die im April für Schlagzeilen gesorgt hatten. In diesem Fall hätte eines von zwei Signalen an einer Messstelle für Edelgas erst bei einem höheren Wert ausgelöst weiter
  • 282 Leser

Große Sorgen um Pensionskassen

Bankaufsicht berichtet über zahlreiche Beschwerden von Sparkassenkunden
Die Niedrigzinsphase belastet nicht nur die Lebensversicherer, sondern mehr und mehr auch die Pensionskassen, warnt die Finanzaufsicht Bafin. weiter
  • 948 Leser

Grün, Schwarz, bunt

Winfried Kretschmann und Thomas Strobl stellen die Regierungsmannschaft in Stuttgart vor
Kabinettsvorstellung mit Überraschungseffekt: Bei der Regierungsbildung setzen Grüne und CDU unterschiedliche Akzente - mit Frauen und mit Externen. weiter
  • 376 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Volles Programm

Ursula von der Leyen geht in die Vollen. Nachdem die Verteidigungsministerin dem Kabinett schon mehr Geld für die Ausrüstung der Bundeswehr aus dem Kreuz geleiert hat, will sie jetzt auch noch das Personal der Truppe aufstocken - Soldaten und Zivilisten. Nimmt man obendrein die bereits laufende Attraktivitätsoffensive und die Pläne für eine Cyber-Armee weiter
  • 460 Leser

Kommentar · SÜDWEST-CDU: Fehlstart für Strobl

Wahrscheinlich hat die CDU-Landtagsfraktion "nur" ihrem Vize-Regierungschef in spe, Thomas Strobl, einen Schuss vor den Bug verpasst. Die Wahl des grünen Ministerpräsidenten Kretschmann im Landtag dürfte nicht ernsthaft an schwarzem Widerstand scheitern. Aber schon wenige Gegenstimmen oder Enthaltungen aus den Reihen der Regierungsfraktionen würden weiter

Konstituierende Sitzung

Zeitplan Knapp zwei Monate nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg kommt der neu gewählte Landtag am heutigen Mittwoch um 11 Uhr zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Die geplante Wiederwahl von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) steht aber erst am morgigen Donnerstag an. In der Sitzung heute wird zunächst der Landtagspräsident weiter
  • 300 Leser

Leitartikel · GESETZGEBUNG: Mut zur Lücke

Von Christoph Faisst Heiko Maas pflegt die Kultur des Zuhörens. Man könnte auch sagen: Der Justizminister lässt sich allerhand einflüstern, von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel ebenso wie durch die Lautsprecher der allgemein besorgten Stimmung. Ob es um zweifelhafte Fotos, Vorratsdatenspeicherung oder das Sexualstrafrecht geht, Maas ist immer offen für weiter
  • 575 Leser

Machtkampf in Brasilien

Senat stimmt über Amtsenthebung der Präsidentin Rousseff ab
Brasilien erlebt historische Tage. Noch diese Woche könnte Präsidentin Rousseff suspendiert werden - doch sie wehrt sich bis zuletzt. weiter
  • 466 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 61,74 4501-5500 l 51,19 1501-2000 l 57,09 5501-6500 l 50,42 2001-2500 l 54,60 6501-7500 l 49,85 2501-3500 l 52,71 7501-8500 l 49,36 3501-4500 l 51,77 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 804 Leser

Mehr Schutz von Arbeitnehmern

Nach monatelangem Gezerre haben Union und SPD ihren Streit um eine Reform für mehr Schutz von Arbeitnehmern beigelegt. "Wir haben eine Einigung", sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Dienstagabend nach einem Spitzentreffen der Koalition in Berlin. "Es wird in Zukunft klare Regeln geben für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, um den Missbrauch weiter
  • 293 Leser

Metaller verhandeln weiter

NRW wird Pilotbezirk - Abschluss rückt näher
Erstmals seit sechs Jahren könnte ein Pilotabschluss für die Metall- und Elektroindustrie wieder in Nordrhein-Westfalen gefunden werden. Der Vorstand der IG Metall beschloss, die Verhandlungen am morgigen Donnerstag im mitgliederstärksten Tarifgebiet fortzusetzen. Für heute vereinbarte Gespräche in Baden-Württemberg werden daher auf Freitag verschoben. weiter
  • 464 Leser

MHP Riesen begeistern ihre Fans

Riesen-Jubel in Gelb: Der Basketball-Erstligist MHP Riesen Ludwigsburg hat am Dienstagabend den FC Bayern München im Playoff-Viertelfinale mit 93:74 bezwungen. Damit steht es nach zwei Spielen nun 1:1. Die 4251 Zuschauer in der MHP-Arena feierten das Team mit stehenden Ovationen. Foto: Avanti weiter
  • 564 Leser

Mutter streitet unter Tränen alle Vorwürfe ab

Angeklagte aus Heidenheim bricht monatelanges Schweigen: Ich wollte das Kind nicht töten
Eine 24-jährige Mutter aus Heidenheim soll ihr Neugeborenes am Flughafen versucht haben zu töten. Gestern wies sie vor Gericht alle Vorwürfe zurück. weiter
  • 350 Leser

Notizen vom 11. Mai 2016

BKA räumt Fehler ein Eine Ermittlerin des Bundeskriminalamts (BKA) hat als Zeugin im Münchner NSU-Prozess frühere Ermittlungsergebnisse korrigiert. Nach einer erneuten Prüfung habe sich herausgestellt, dass die Angeklagte Beate Zschäpe tatsächlich aus dem Radio erfahren haben konnte, dass sich Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt nach einem Bankraub das Leben weiter
  • 509 Leser

Notizen vom 11. Mai 2016

Anklage gegen Polizisten Rottweil - Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat wegen des mutmaßlichen Besitzes von Kinderpornografie Anklage gegen einen Polizisten erhoben. Das Amtsgericht Tuttlingen prüfe, ob es zu einem Prozess gegen den 40 Jahre alten Beamten aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen komme, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft weiter
  • 354 Leser

Obama besucht Hiroshima

US-Präsident plant historische Visite
Barack Obama wird als erster US-Präsident die japanische Stadt Hiroshima besuchen. Dort hatte die US-Luftwaffe am 6. August 1945 eine Atombombe abgeworfen. Drei Tage später folgte der Atombombenabwurf auf die Stadt Nagasaki. Weit über 200 000 Menschen starben, Millionen erlitten Strahlenschäden. Die beiden Atombombeneinsätze in Japan blieben die bisher weiter
  • 454 Leser

Ohne Lenkrad, ohne Fahrer

Autonom gesteuerter Kleinbus auch in Deutschland getestet
Den Aufkleber „Fahrer während der Fahrt bitte nicht ansprechen“ sucht man im „Arma“-Bus vergeblich. Es gibt keinen Fahrer. Der Bus fährt autonom. weiter
  • 5
  • 808 Leser

Orangerie statt Rittersaal

Konservatives Studienzentrum Weikersheim leidet unter Mitgliederschwund
Der "Club der rechten Denker" ist stark geschrumpft. Dem konservativen Studienzentrum Weikersheim halten nur noch 130 Mitglieder die Treue. weiter
  • 393 Leser

Regierungschefin Albertas: 90 Prozent von Fort McMurray von Waldbränden verschont

Das Feuer der Waldbrände hat die kanadische Stadt Fort McMurray vorläufig unbewohnbar gemacht, aber das Ausmaß der Schäden ist geringer als gedacht. Anscheinend hätten 90 Prozent der Stadt gerettet werden können, sagte Rachel Notley, die Regierungschefin der Provinz Alberta. Die Brände hätten 2400 Gebäude zerstört, sagte Notley. Doch fast 25 000 weiter
  • 329 Leser

Reinhart führt die CDU-Fraktion

Wahl bei Christdemokraten vorgezogen - Schwarz Chef von Grünen
Wolfgang Reinhart führt künftig die CDU-Fraktion. Er setzte sich gegen Willi Stächele durch. Bei den Grünen bekleidet dieses Amt Andreas Schwarz. weiter
  • 353 Leser

Scheidung per Mausklick

Trennung im August, Scheidung noch vor Weihnachten amtlich besiegelt - so schnell lässt sich eine Ehe in Frankreich heute schon beenden. Spezialisierte Anwaltskanzleien bieten eine rasche und kostengünstige Abwicklung per Internet. Zweieinhalb Monate Dauer, 289 Euro - wer will da noch in einer unglücklichen Ehe verharren? 123 500 Ehen wurden 2014 in weiter
  • 283 Leser

Stichwort · ÖSTERREICH: Wer wird neuer Kanzler?

Nach dem Rücktritt von Österreichs Bundeskanzler und SPÖ-Chef Faymann sucht die Partei einen neuen Vorsitzenden. Dieser soll auch Kanzler werden. Drei Manager haben die besten Chancen: Christian Kern Der Chef der Österreichischen Bundesbahnen ÖBB gilt schon lange als Kandidat für einen Neuanfang an der SPÖ-Spitze. Der 50-Jährige sei pragmatisch und weiter
  • 259 Leser

Terrorverdächtige in Süditalien

Wegen mutmaßlicher Anschlagspläne in Italien und Großbritannien hat die italienische Polizei Haftbefehl gegen drei Verdächtige erlassen. Einer von ihnen - ein 23-jähriger Mann mit afghanischer Staatsbürgerschaft - sei in der süditalienischen Stadt Bari festgenommen worden. Nach zwei weiteren Männern werde noch gefahndet, teilten die Ermittler mit. Alle weiter
  • 302 Leser

Theaterstück über Massenmord an Armeniern am Residenztheater  

Das Münchner Residenztheater bringt ein heikles politisches Thema auf die Bühne: den Massenmord an den Armeniern. Der Regisseur Nuran David Calis inszeniert „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ nach dem Roman von Franz Werfel. „Die türkische Staatsraison ist: Das war kein Genozid,  kein Völkermord“, sagte der armenischstämmige Calis weiter
  • 541 Leser

Unfall: Befragung dauert weiter an

Nach dem Unfall in der Fußgängerzone von Bad Säckingen (Kreis Waldshut) mit zwei Toten sollen weitere Zeugen befragt werden. Mehrere Verletzte liegen noch in Krankenhäusern und können erst vernommen werden, wenn es ihr Gesundheitszustand zulasse, wie ein Polizeisprecher gestern sagte. Bei dem Unfall in der Innentadt von Bad Säckingen waren am Samstag weiter
  • 288 Leser

Verbindungen zur AfD

Präsidium Harald Seubert (49), Professor für Philosophie und Religionswissenschaften an der evangelikalen Theologischen Hochschule Basel, führt den eingetragenen Verein seit Juli 2011. Seine Stellvertreter sind der Soziologe Jost Bauch (67) und der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider (76). Kontakte Schachtschneider hat sich für eine Verfassungsbeschwerde weiter
  • 5
  • 531 Leser

Verwirrter Mann ersticht in Grafing Passanten

Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Bahnhof in Grafing bei München wild um sich gestochen und dabei einen Fahrgast getötet. Drei weitere Männer verletzte er bei der Attacke am frühen Dienstagmorgen schwer. Ein zunächst vermutetes politisches Motiv liege bei dem 27-Jährigen nach den bisherigen Ermittlungen nicht vor, sagte Lothar Köhler vom Bayerischen weiter
  • 268 Leser

Warnsignal für Berlin

Der Kanzler-Rücktritt in Österreich sorgt an der Spree für Aufregung
Die Regierungskrise in Österreich wirft Schatten nach Deutschland. Muss sich auch die große Koalition aus Union und SPD Sorgen machen? weiter
  • 555 Leser

Wirtschaftsvertreter jubeln

Zustimmung für Hoffmeister-Kraut - Gewerkschaften zurückhaltend
Mit der neuen Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut ist der CDU ein Überraschungscoup gelungen. Die Verbände sind hochzufrieden. weiter
  • 337 Leser

Würth will weiter wachsen

Werkzeug-Händler will mit Multikanalstrategie wachsen
Im Online-Zeitalter stärkt der Handelskonzern Würth weiter seinen Außendienst. Mit einer Multikanalstrategie wird ein Umsatzrekord angepeilt. weiter
  • 631 Leser

Über das Schreiben: Nobelpreisträgerin Herta Müller

Leiden unter der Diktatur: Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller
„Wenn ich die AfD-Pegida-Sprüche höre, kriege ich Angst“, sagt  Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller. Sie fürchtet sich vor Ideologien. weiter
  • 670 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weniger unter Druck Nach einer langen Durststrecke geht es für den angeschlagenen Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen (Heidelberg) aufwärts. Dem Unternehmen gelang im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 der Sprung in die Gewinnzone. Der Überschuss stieg um 100 Mio. EUR auf 28 Mio. EUR. "Das abgelaufene Berichtsjahr markiert einen Wendepunkt weiter
  • 848 Leser

Leserbeiträge (10)

6. Ostalb-Dressur-Cup 2016 – Die Teams stellen sich vor

Nach einjähriger Pause findet in diesem Jahr wieder ein Ostalb-Dressur-Cup statt. Vier Quadrille-Teams treten bei drei Wertungen gegeneinander an.

Der vom Pferdesportkreises (PSK) Ostalb veranstaltete Wettbewerb macht in Essingen, Lorch und zum Finale in Schwäbisch Gmünd Station.

Geritten wird bei allen Einzelwettkämpfen eine Quadrille,

weiter

Ostalb-Dressur-Cup 2016 – Turnierauftakt am 14. Mai in Essingen

Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd mit Team Gran7070 am Start

Nach dem Sieg im Jahr 2012 und mehrjähriger Abstinenz stellt der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd mit dem Team Gran7070 wieder eine Dressurquadrille, die bei den diesjährigen Wettbewerben in Essingen, Lorch und zum Finale im Juli auf der heimischen Anlage

weiter
  • 3
  • 2781 Leser

Mitgliederversammlung beim Gmünder Reitverein

Ehrungen für 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft

Für den 1. Vorsitzenden Dr. Benedikt Garvelmann begann die diesjährige Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd mit der Ehrung von zwei langjährigen Mitgliedern.Dr. Ralph Dalferth gehört dem Verein seit 40 Jahren an. Sarah Kruczek blickt auf 25 Jahre

weiter
  • 2
  • 2797 Leser

Erst trocken, spätestens ab dem Nachmittag wird es nass

Wettervorhersage für Donnerstag, den 12.05.2016

Am Donnerstag starten wir erst noch trocken in den Tag, spätestens ab dem Nachmittag erreichen uns allerdings teils kräftige Schauer. Die Höchsttemperatur liegt bei 18°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 19°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 4
  • 1578 Leser

Erfolgreiche D-Lehrgänge beim MV Holzhausen

Eschach. In den Osterferien nahmen zehn Jungmusiker/innen des MV Holzhausen am D2- bzw. D3-Lehrgang des Blasmusikverbandes Ostalbkreis teil. Die Jugendlichen verbrachten eine Woche auf der Kapfenburg (D2) bzw. im Kloster Neresheim (D3) und schlossen ihre Lehrgänge mit sehr guten Ergebnissen ab. Geprüft werden jeweils die Bereiche Praxis, Musiktheorie

weiter
  • 5
  • 3073 Leser

Österreich hat's gut

Zur Rentenproblematik:Wer hat nicht schon über unsere österreichischen Nachbarn geschmunzelt und über diverse Witze und Zoten gelacht. Zumindest dem deutschen Otto-normal-Rentner dürfte die Häme im Hals stecken geblieben sein, wenn er eine kürzlich erschienene Pressemeldung über den europäischen Rentenvergleich gelesen hat. Kein markerschütternder weiter
  • 4
  • 1216 Leser

Pfingstfest beim Schützenverein

Pfingstfest des Schützenverein Metlangen-Reitprechts

Livemusik mit der Band „Take off“ am Samstagabend

Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts lädt zum traditionellen Gartenfest

über die Pfingstfeiertage ein.

Um 18 Uhr am Pfingstsamstag steht das Team bereit, um die Besucher mit Getränken und Speisen zu verwöhnen.

weiter
  • 1
  • 1725 Leser

Acht Kreismeistertitel gehen nach Aalen

Am 08. Mai fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften im Turnierhundesport beim Hundesportverein Schnaitheim statt.

Früh am Morgen wurde mit den Geländeläufen 5000m und 2000m gestartet. Die Hundesportler aus Aalen zeigten mit ihren Hunden auf den anspruchsvollen Strecken durch den Wald tolle Leistungen. Alexander Oppold mit Appenzeller

weiter

Aufstieg in die Regionalliga

Am vergangenen Sonntag, dem vorletzten Spieltag in der Saison 2015/2016, machte die erste Mannschaft des BC Aalen mit einem 6:2 Sieg über den PF Calw den Aufstieg in die Regionalliga Perfekt.Mit nun fünf Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten BSV Filderstadt sind sie bei nur noch einem verbleibenden Spieltag nicht mehr einzuholen und dürfen

weiter
  • 3
  • 2686 Leser

inSchwaben.de (14)

Ausfahrt des Musikvereins Herlikofen

Die Musiker des MV Herlikofen starteten zum Musikerausflug nach Stuttgart. Ziel war als erstes die Ausstellung „(un)ERHÖRT! – Musikinstrumente mal anders“ im Haus der Musik. Weiter ging es zum nächsten Treffpunkt am Santiago-de-Chile -Platz. Die Fußwanderer spazierten auf dem Weinwanderweg Richtung Degerloch. Am Treffpunkt angekommen, weiter
  • 1082 Leser

Besuch im Whisky-Museum

Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1939 trafen sich mit ihren Partner zu einem besonderen Ausflug. Auf dem Plan stand ein Besuch im Whiskymuseums in Degenfeld. Hier erlebten sie eine genussvolle Reise durch die Welt des Whiskys und der Destillate. Nach einer Verköstigung bekamen die Besucher auch eine ausführliche Erläuterung über den Herstellungsprozess weiter
  • 1543 Leser

Ersthelfer-Ausbildung geschafft

An zwei Nachmittagen absolvierten junge Männer, die bei Ludwig Majohr in der Lernwerkstatt HuT auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden, einen Erste-Hilfe-Kurs beim DRK. Eine Anmeldung zum Führerschein möglich machen oder eine zusätzliche Qualifizierung für eine Bewerbung zu haben – das waren Beweggründe der 15 Teilnehmer. Sechs Nationen waren weiter
  • 1318 Leser

Große Nähe zur Lebenshilfe

Eine Spende über 610 Euro machte Albert Bader der Lebenshilfe, der kürzlich seinen 70. Geburtstag feierte. Er überbrachte der Lebenshilfe seine gesammelten Geschenke. Bader hatte sich schon als Kreisrat im Sozialausschuss für die Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd engagierte. Damals war er einer der Antreiber, die eine Bezuschussung des Betriebes „Offenen weiter
  • 1149 Leser
TAG DER PFLEGE ZAHL DER PFLEGEBEDÜRFTIGEN STEIGT

Millionen- schäden durch Schwarzarbeit

Strafen drohen nicht nur unseriösen Anbietern, sondern auch unwissenden Angehörigen
Der 12. Mai gilt seit einigen Jahren als Tag der Pflege. Bundesweit finden zum „Tag der Pflegenden“ zahlreiche Aktionen und Maßnahmen statt, die den Beschäftigten in den Pflegeberufen gewidmet sind. Dabei stehen die Wertschätzung und die Anerkennung für die anspruchsvollen Tätigkeiten, die tagtäglich von Pflegekräften geleistet werden, im weiter

Von Gott begleitet – Konfirmation in Gmünd

14 Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden in der Augustinuskirche konfirmiert. Pfarrer Matthias Plocher unterstrich in seiner Predigt, dass mit diesem Tag nicht alles vorbei sei. Denn Gott wolle die Konfirmandinnen und Konfirmanden auch weiterhin auf ihrem Weg durchs Leben begleiten. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Bezirkskantor Thomas weiter
  • 1154 Leser
VINOTECA 25-JÄHRIGES JUBILÄUM
Fortsetzung von Seite 14an: Fast 90 Prozent der Kunden sind Stammkunden, zum Teil bis aus Stuttgart, Ludwigsburg oder Heilbronn, die nicht zuletzt die herzliche Atmosphäre des Ladens schätzen.Die Auswahl auf den 90 Quadratmetern ist groß, auch wenn der Schwerpunkt auf Weinen aus Italien, Frankreich, Spanien und Südafrika liegt. Besonders liegt dem Weinfachmann weiter

Ein starkes Stück Einzelhandel

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Gmünd, Richard Arnold,
Liebe Leserinnen, liebe Leser,die Stadt Schwäbisch Gmünd lebt vor allem auch von der Vielfalt und der hohen Qualität des städtischen Einzelhandels. Gerade die inhabergeführten Fachgeschäfte mit ihrer zum Teil langen Familientradition sind ein besonders wichtiges und tragendes Element des profilierten und in dieser Form einzigartigen Angebots in der weiter
  • 999 Leser
VINOTECA 25-JÄHRIGES JUBILÄUM

Seit einem Vierteljahrhundert Kompetenz in Wein und Feinkost

Seit 1991 ist die Vinoteca in Schwäbisch Gmünd das Fachgeschäft rund um Weine, Sekte, Spirituosen und Delikatessen.
Begonnen hat die inzwischen 25-jährige Erfolgsgeschichte der Vinoteca mit einem Weinfachgeschäft in der Kappelgasse mit dem Eröffnungsstargast Vincent Klink. Damals nur mit Weinen aus Italien und Übersee. Seitdem wurde das Angebot ständig erweitert – nicht nur auf andere Länder, sondern auch in der Sparte Feinkost. weiter

Hochzeitsplanung Tipps für den grossen Tag

Eine gelungene Feier erfordert sorgfältige Planung
Es gilt eine ganze Reihe von Punkten einzuhalten, helfen kann auch ein professioneller Planer. Auf viele Dinge muss Rücksicht genommen werden, eine ganze Reihe von Fristen beachtet werden. weiter
  • 1124 Leser

DRK Schwäbisch Gmünd

Leistungsschau auf dem Marktplatz am Samstag
Helfer bilden schlagkräftige Einheit Das Rote Kreuz stellt am Samstagvormittag seine verschiedenen Dienstleistungen vor. weiter
  • 1114 Leser