Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. Mai 2016

anzeigen

Regional (178)

POLIZEIBERICHT

5000 Euro Schaden

Westhausen. Bei einem Unfall, der sich am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Zur Unfallzeit befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Seat eine Verbindungsstraße, die als Privatstraße ausgeschildert ist. Von dort bog sie nach rechts in die Bohlerstraße ein, wobei sie die Vorfahrt einer 66 Jahre alten VW-Fahrerin weiter
  • 925 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Fachsenfeld

Rasengräber: Ab sofort werden auf dem Fachsenfelder Friedhof Rasengräber angeboten. Über diese neue Bestattungsform informierte Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch.Fachsenfelder Tag: Am Donnerstag, 26. Mai (Fronleichnam), haben ab 13 Uhr alle Fachsenfelder kostenlosen Zugang in Schloss und Schlossgarten.Kinder- und Schulfest: Die Reinhard-von Koenig-SChule weiter
  • 841 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad gestohlen

Aalen. Zwischen Mittwochabend 18.30 Uhr und Donnerstagmorgen 7.40 Uhr hat ein Unbekannter ein schwarzes Trekkingrad der Marke Winora gestohlen, das verschlossen in der Damaschkestraße abgestellt war. Der Wert des entwendeten Rads beläuft sich auf rund 100 Euro. weiter
  • 1266 Leser
POLIZEIBERICHT

Randalierer in Gewahrsam

Aalen. Ein 45-Jähriger verursachte am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er die Scheibe eines Gebäudes in der Bischof-Fischer-Straße beschädigte. Der Mann, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, musste, nachdem er gegen 11.20 Uhr wiederum in der Bischof-Fischer-Straße randalierte, bis 17 Uhr in polizeilichem weiter
  • 1142 Leser
POLIZEIBERICHT

Reifen zerstochen

Aalen. Auf rund 500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er zwischen Mittwochabend 20.30 Uhr und Donnerstagabend 18.30 Uhr den hinteren rechten Reifen eines BMW zerstach, der in diesem Zeitraum in der Nägelshofstraße abgestellt war. weiter
  • 1150 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflüchtigen kontrolliert

Bopfingen. Kurz vor 19 Uhr überfuhr am Donnerstag ein 35-Jähriger mit seinem Lastwagen eine Fußgängerinsel auf der Neuen Nördlinger Straße. Dabei beschädigte er ein Verkehrsschild, und ein entgegenkommender Autofahrer musste stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Der Lastwagenfahrer fuhr anschließend in Richtung Aalen davon. Beamte des Polizeipostens weiter
  • 792 Leser

Das Spiesel öffnet am Samstag

Aalen-Wasseralfingen. „Egal, wie das Wetter ist“, sagt Stadtwerkesprecher Uwe Förstner, „wir machen das Spiesel auf.“ An diesem Samstag um 9 Uhr ist es soweit, Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann wird die Badesaison in Wasseralfingen eröffnen. Für ihn ist das eine Premiere. Die Stadtwerke laden die ersten 100 Saisonkartenkäufer weiter
  • 609 Leser

Pfingsten und der Heilige Geist

Das bedeutet das kirchliche Hochfest – So interpretieren vier Kirchenvertreter Pfingsten heute
Das Pfingstwunder. Und als der Tag der Pfingsten erfüllt war, waren sie alle einmütig beieinander. Und es geschah schnell ein Brausen vom Himmel wie eines gewaltigen Windes und erfüllte das ganze Haus, da sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt, wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeglichen unter ihnen; und sie wurden alle voll des weiter
  • 1086 Leser

Kirchenchor in der Stadt Karls des Großen

Die Ausflugsteilnehmer des Kirchenchores St. Cyriakus Bettringen machten sich kürzlich auf den Weg, um gemeinsam nach Aachen zu fahren. Über das enge und steile Moseltal mit seinen Weinbergen ging es zunächst nach Münstermaifeld zur Burg Eltz. Weiter ging die Fahrt durch die Vulkaneifel nach Monschau, was als „Perle der Eifel“ oder „Rheinisches weiter
  • 621 Leser

Folgen der Ortsumfahrung

Mögglinger Gemeinderat beschließt Verhandlungen mit dem Regierungspräsidium
Ob Maßnahmen im Zuge des Baus der B-29-Ortsumgehung oder die Vergabe von Beleuchtung und Elektrotechnik für die Limesschule – am Freitag beriet und entschied der Mögglinger Gemeinderat zu sämtlichen Bereichen. weiter
  • 663 Leser

Bürger fordern: Tempo runter

Für Lärmreduzierung
Die Unabhängigen Bürger Heubach luden die „Interessengemeinschaft Lärmreduzierung auf den Landesstraßen Heubachs“ zu einem Meinungsaustausch ein. weiter
  • 888 Leser

Einbruch in Kindergarten

Böbingen. Vermutlich während der Reinigungsarbeiten am Abend ließ sich ein Unbekannter in einen Kindergarten am Kirchberg einschließen. Der Täter durchwühlte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Schränke und Schubladen. Einen kleinen Schranktresor, der an der Wand angeschraubt war, riss der Unbekannte ab und nahm ihn komplett mit. Der Einbrecher weiter
  • 992 Leser

Minigärtner besuchen die Gärtnerei

Die Böbinger Minigärtner besuchten die Gärtnerei Fehrle-Stauden in Lindach, die seit 160 Jahren innerhalb der Familie geführt wird. Die Gärtnerei ist eine Besondere ihrer Art, da sie nur andere Gärtnerbetriebe beliefert. Sie ist auf einer Fläche von 90 000 Quadratmetern angesiedelt. Inhaber Jakob Hokema führte die Minigärtner durch die Anlage und beantwortete weiter
  • 827 Leser
SCHAUFENSTER

Premiere in Feuchtwangen

Die Kreuzgangspiele nehmen Kurs auf die erste Premiere Am 15. Mai, um 16.15 Uhr feiert das erste Stück der diesjährigen Kreuzgangfestspiele Premiere. Dann wird Peter Pan zum ersten Mal mit Wendy und Michael nach Nimmerland fliegen und dort die tollsten Abenteuer erleben. Die Premiere ist bereits ausverkauft, Karten gibt es aber noch für die zweite Vorstellung weiter
  • 838 Leser
SCHAUFENSTER

Tristan und Isolde in Stuttgart

Tristan und Isolde bildet einen Höhepunkt in Richard Wagners Schaffen und fasziniert bis heute. In der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito kehrt das mythische Liebespaar am Sonntag, 29. Mai, um 17 Uhr zurück auf die Stuttgarter Opernbühne. weiter
  • 1184 Leser
ZUR PERSON

Franz Brunnhuber

Oberkochen. Am Pfingstmontag feiert Kreisrat a.D. und Zimmermeister Franz Brunnhuber seinen 80. Geburtstag. Als selbstständiger Zimmermeister in der fünften Generation einer langen Handwerkertradition hat sich Franz Brunnhuber in zahlreichen Institutionen und Vereinen in Oberkochen aktiv eingebracht. „Eine Persönlichkeit mit Standfestigkeit und weiter
  • 924 Leser

Adriano und Dante im Park

Das Theater der Stadt Aalen feiert Premiere in Fachsenfeld – dabei wird auch scharf geschossen
Italien kann so fern sein. Wenn es regnet, zum Beispiel. Und kalt ist. Und es kann sehr nah sein. Etwa dann, wenn man Dantes Worten in einem Park lauschen kann. Adriano Celentanos Lieder mitträllern darf. So wie beim „Spaziergang im Andante“ durch den Park von Schloss Fachsenfeld Trotz alles meteorologischen Trübsinns scheint am Ende der weiter

Strandkörbe und Siechenhaus

Bürger bringen viele Ideen für die Remstal-Gartenschau 2019 ein
Rutschbahn am Zeiselberg, Grillplatz am Hussenhöfer Jugendraum, Bootswettbewerbe auf der Rems: Bürger brachten bei einer Ideen-Werkstatt am Freitagabend jede Menge Vorschläge für die Remstal-Gartenschau 2019 ein. Unter anderem: Die Strandkörbe sollen wiederkommen. weiter
  • 956 Leser

Frust in der Oststadt

Bürgermeister Bläse: Nehmen Wünsche der Bürger ernst
Vorschläge des Stadtteilforums Ost zur Verbesserung des Stadtbezirks werden von der Stadtverwaltung nicht aufgenommen. Diesen Eindruck haben die beiden Sprecher des Forums, Thomas Schäfer und Reinhard Nessel. Sie schließen nicht einmal eine Auflösung der Gesprächsrunde aus.Schwäbisch Gmünd. Die beiden Sprecher stellen viel Unmut in der Bevölkerung der weiter
  • 5
  • 702 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren-Radtour ins Filstal

Die Spitalmühle-Seniorentour des ADFC am Dienstag, 17. Mai, startet um 9 Uhr am Schießtal-Parkplatz und führt ins Lauter- und Filstal. Die 70-Kilometer-Tour geht über die Reiterleskapelle nach Nennigen, Bartenbach und zurück. Einkehr ist geplant. Tourenleiter ist Günter Achatz. Bei starkem Regen entfällt die Tour. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielmobil in der Südstadt

Am Dienstag, 17. Mai, von 16 bis 18 Uhr sind Kinder auf den Kimpolunger Spielplatz eingeladen. Zu den bestehenden Spielgeräten kommt in dieser Zeit das Spielmobil des Jugendhauses. weiter
  • 311 Leser
POLIZEIBERICHT

Autoscheibe eingeschlagen

Eschach. Auf rund 500 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 7 und 15.45 Uhr verursacht hat, als er an einem Audi A3, der in der Rechbergstraße in Eschach abgestellt war, die Heckscheibe einschlug. Hinweise an das Polizeirevier Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1045 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Böschung gefahren

Spraitbach. Auf der Kreisstraße 3254 zwischen Spraitbach und Hönig kam ein 75-Jähriger am Donnerstag gegen 14.35 Uhr mit seinem VW wegen gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Böschung, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Schaden am Auto: rund 4000 Euro. weiter
  • 949 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfädeln an einer Fahrbahnverengung der zuvor zweispurigen Remsstraße fuhr ein unbekannter Fahrer am Donnerstag um 20.36 Uhr auf den vorausfahrenden Wagen einer 18-Jährigen auf, teilt die Polizei mit. Als die Fahranfängerin nach Absprache mit dem Unfallverursacher nach rechts in die Bürgerstraße einfahren wollte, fuhr dieser weiter
  • 963 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh erfasst

Schwäbisch Gmünd. Auf der Kreisstraße zwischen Gmünd und Großdeinbach erfasste eine 23-Jährige mit ihrem Auto am Freitag gegen 3 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Reh wurde getötet. Sachschaden: rund 1500 Euro. weiter
  • 1084 Leser

Arbeiten am Stausee abgeschlossen

725 000 Euro-Projekt
Die Arbeiten am Laubbachstausee sind beendet. Der See musste in den vergangenen Monaten seiner eigentlichen Zweckbestimmung, dem Hochwasserschutz der Ortslage Abtsgmünd, entsprechend ertüchtigt werden. Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 725 000 Euro. weiter
  • 586 Leser

Rund 150 000 Euro Sachschaden

Großeinsatz der Feuerwehr in Gschwend – Zwei Arbeiter entdecken brennende Forstmaschine
Einsatz am Donnerstagabend für die Gschwender Feuerwehr. Eine Forstmaschine hatte im Waldgebiet „Gewann Krättenhalde“ Feuer gefangen. Vier Feuerwehrfahrzeuge und 27 Kräfte der freiwilligen Feuerwehr rückten aus. Brandursache ist höchstwahrscheinlich ein technischer Defekt. weiter

Scholz Anleihe: Die Gläubiger müssen bluten

Verlust von 90 Prozent droht
Schock für die Gläubiger der Scholz-Anleihe: Sie sollen maximal nur elf Prozent ihres eingesetzten Kapitals wieder bekommen – und auch das ist noch nicht sicher. Der Kurs der Anleihe stürzte am Freitag von 20,0 auf 7,5 Prozent ab. weiter
  • 5
  • 2092 Leser

Die AOK hat ihren Vertrieb gestärkt

Bezirksrat berät Situation
Der Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg informierte sich über die Wettbewerbssituation bei den gesetzlichen Krankenkassen und erhielt einen Einblick in die Vertriebsarbeit der Kasse. weiter
  • 1808 Leser

Wohlfühlzone ade

Mathias Fischedick über Flexibilität und den inneren Jammerlappen
Die eigene Flexibilität steigern: Im Gutenberg-Kasino gab Mathias Fischedick Tipps, wie Menschen ihr Gehirn trainieren können. Raus aus der Wohlfühlzone lautet sein Motto – einfach mal über den Tellerrand schauen, Gewohnheiten bewusst verändern. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fest in Dehlingen bei jedem Wetter

Der Gartenbauverein Ohmenheim-Dehlingen lädt zu seinem traditionellen Gartenfest am Pfingstmontag, 16. Mai bei der Grundschule in Ohmenheim ein. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Beginn ist ab 11 Uhr mit reichlich Bewirtung. weiter
  • 490 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit der Schättere zu den Festen

An den Pfingstfeiertagen, 15./16. Mai, locken mehrere Veranstaltungen unweit des Schienenstrangs der Schättere aufs Härtsfeld und können gut mit einer Zugfahrt in den historischen Garnituren verbunden werden. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20, die Rückfahrt ab der Sägmühle um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, weiter
  • 425 Leser
ZUR PERSON

Reinhard Bretzger

Der langjährige Aalener Gruppen- und Kreisvorsitzende Reinhard Bretzger hat die Goldene NABU-Ehrennadel von NABU-Vizepräsident Christian Unselt verliehen bekommen. Als Anerkennung für seinen langjährigen Einsatz für die Natur. Seit 45 Jahren NABU-Mitglied, ist er bis heute ein unermüdlicher Mahner für mehr Natur- und Umweltschutz. „Reinhard Bretzger weiter
  • 2
  • 837 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zwingfest abgesagt

Wegen der schlechten Wettervorhersage hat sich die Vereinsführung des SV Neresheim entschlossen, das an Pfingstsonntag und -montag, 15./16. Mai, geplante Zwingfest abzusagen. weiter
  • 479 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Am Montag zur Voggenbergmühle

Am Sonntag, 15. Mai, wird in der Voggenbergmühle bereits ab 11 Uhr Bewirtung angeboten. Die Rentnerband aus Böblingen wird an diesem Tag aufspielen. Außerdem können sich die Besucher der Mühle am Sonntag über Auftritte der Trachtengruppe Gschwend freuen. weiter
  • 821 Leser

Arbeiten am Stausee abgeschlossen

Projekt für 750 000 Euro
Die Arbeiten am Laubbachstausee sind beendet. Der See musste in den vergangenen Monaten seiner eigentlichen Zweckbestimmung, dem Hochwasserschutz der Ortslage Abtsgmünd, entsprechend ertüchtigt werden. Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 750 000 Euro. weiter
  • 529 Leser

Ehrungen im Verein

Den goldenen Vereinsehrenbrief für die 60-jährige Mitgliedschaft erhielten Rudolf Beck, Siegfried Haizmann, Richard Hölldampf, Hans Kratzer, Hermann Kanzler und Herbert Gwosdz.50 Jahre Vereinstreue: Alfons Esswein und Johann Reichl.40 Jahre: Hubert Gütlin25 Jahre: Helmut Beigl, Wolfgang Röck, Angelika Waibel. Wilma Irtenkauf erhielt für ihre besonderen weiter
  • 663 Leser

Junghengst jetzt in Rindelbach

Schwäbischer Wald. Das Haupt- und Landgestüt Marbach hat für die Servicestation Rindelbach nochmals nachgelegt und bietet mit dem Junghengst „Chubakko“ einen Holsteiner Ausnahmehengst an. Er wurde bei den süddeutschen Hengsttagen in München gekört und erhielt für Interieur, Charakter, Temperament, Leistungsbereitschaft sowie Freispringen weiter
  • 555 Leser

Neues Bauland in Abschnitten

Durlangen will den Boden für sieben Plätze im Wohngebiet „Großacker“ bereiten
Nicht in großen Dimensionen, sondern in kleinen Abschnitten, je nach Interessenanzahl, erschließt Durlangen neues Bauland. Diese Politik wird seit Jahren verfolgt und erfährt nun Kontinuität. So war Bauland, aber auch etwa die kommende Bürgerversammlung Thema im Gemeinderat. weiter
  • 561 Leser

Rund 150 000 Euro Sachschaden

Großeinsatz der Feuerwehr in Gschwend – Zwei Arbeiter entdecken brennende Forstmaschine
Einsatz am Donnerstagabend für die Gschwender Feuerwehr. Eine Forstmaschine hatte im Waldgebiet „Gewann Krättenhalde“ Feuer gefangen. Vier Feuerwehrfahrzeuge und 27 Kräfte der freiwilligen Feuerwehr rückten aus. Brandursache ist höchstwahrscheinlich ein technischer Defekt. weiter
  • 843 Leser

Vier Abteilungen und 608 Mitglieder

Jahreshauptversammlung des Sportvereins Göggingen – Gerhard Maier als Vorstand bestätigt
Die Mitglieder des Sportverein Göggingen trafen sich zu ihrer Hauptversammlung. In vier unterschiedlichen Abteilungen engagieren sich die Mitglieder – und bilden doch einen Verein. weiter
  • 769 Leser

Der „Wildblumensommer“ kann kommen

Knapp 20 000 Quadratmeter, aufgeteilt in zahlreiche Einzelflächen, werden künftig in ein Blumenmeer verwandelt. Am 16. Juni soll die Idee des Arbeitskreises Tourismus offiziell an der Kochertalmetropole eröffnet werden. Viele Partner haben sich unter dem Motto „Hier blüht dir was“ zusammengefunden. Mit Hilfe etlicher Vereine, der Gastronomie weiter
  • 636 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der EKO-Energieberater kommt

Am Mittwoch, 18. Mai, bieten der Verein Energiekompetenz Ostalb und die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förderung und Zuschüsse sowie erneuerbare Energien weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fünf-Täler-Tour ab Abtsgmünd

Naturparkführer Rolf Angstenberger nimmt am Pfingstmontag, 16. Mai, die Gäste mit auf eine Fünf-Täler-Tour durch Kocher-, Lein-, Laubbach und Krummbachtal sowie das Tal der Blinden Rot und erzählt auf der anspruchsvollen Rundtour einiges zu Fauna und Flora, zu altem Waldgewerbe und zu Industrie- und Industriekunstgeschichte. Die etwa vierstündige Wanderung weiter
  • 387 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kräuterrundgang auf dem Koiserhof

Auf dem Koiserhof in Abtsgmünd-Hangendenbuch findet am Samstag, 14. Mai, um 16 Uhr ein Kräuterrundgang zum Thema „Regionale Superfoods“ statt. Anmeldung über heimatblume@kochergarten.de. Für Mitglieder des Kochergartens kostet der Rundgang 10 Euro, für Nichtmitglieder 15 Euro inklusive Verkostung. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. weiter
  • 426 Leser

Neue Naturkindergartengruppe

Im Abtsgmünder Hauptort herrscht weiterhin Unterdeckung, während es in den Teilorten noch freie Plätze gibt
Während Kindergartenplätze im Hauptort weiterhin knapp sind, gibt es genügend freie Plätze in den Abtsgmünder Teilorten. Damit setzt sich ein seit Jahren bestehender Trend in 2017 fort. Daran ändert auch nicht, dass Kinderbetreuungen ab zwei Jahren nunmehr in allen Teilgemeinden möglich sind. weiter
  • 807 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VW-Bustreffen am Hammerschmiedesee

Die Sinsheimer-Ostalb Bullis richten von Freitag bis Sonntag, 3. bis 6. Juni, das 2. VW-Bustreffen auf dem Campingplatz am Hammerschmiedesee bei Abtsgmünd aus. Anmeldung mit Bus und Personenzahl an sinsheimer-ostalb-bullis@gmx.de. Für das leibliche Wohl ist auf dem Seefest des Musikvereins Pommertsweiler gesorgt. weiter
  • 548 Leser

WIR GRATULIEREN

SamstagAalen. Mechthilde Weber, Weiße Steige 14, zum 90. Geburtstag.Aalen-Oberkochen. Gisela Mandler, Heckenrosenweg 9, zum 80. Geburtstag.Kirchheim. Anton und Agnes Schurrer, Jagstheim 8, zur goldenen Hochzeit.Kirchheim-Dirgenheim. Josef und Gisela Reiber, Raiffeisenstr. 11, zur goldenen HochzeitEllwangen. Maria Reile, Fritz-Mäule-Str. 3, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 751 Leser

Faszination Motorrad

Sicherheit, Aktion und jede Menge Angebote nicht nur für Zweiradfahrer
Zur zweiten Auflage des Tages rund um motorisierte Zweiräder laden die Gmünder Touristik und Marketing GmbH (T&M) gemeinsam mit dem Fremdenverkehrsverein Pro Gmünd am Samstag, 21. Mai, in die Gmünder Innenstadt ein. weiter
  • 1032 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feierliche Vesper

Das Pfingstfest beschließt die Kirchengemeinde am Pfingstsonntag, 15. Mai, um 18 Uhr mit einem Vespergottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster. weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst in Großdeinbacher Kirche

Zum ökumenischen Gottesdienst sind am Pfingstmontag, 16. Mai, um 10.30 Uhr alle Interessierten in die katholische Kirche Christus König in Großdeinbach eingeladen. Im Anschluss ist ein von den Ministranten organisiertes Weißwurstessen. Wegen des schlechten Wetters verlegen die Verantwortlichen den traditionellen Gottesdienst im Grünen in die katholische weiter
  • 412 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orchestermesse am Pfingstsonntag

Der Festgottesdienst am Pfingstsonntag, 15. Mai. um 9.30 Uhr wird mit der Missa brevis B-Dur KV 275 für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Wolfgang Amadeus Mozart besonders gestaltet. Es musizieren Ryoko Wakatsuki (Sopran), Susanne Wiker (Alt), Robin Neck (Tenor), Teru Yoshihara (Bass), Susanne Rott (Orgel), der Münsterchor und das Münsterorchester weiter
  • 349 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stunde der Kirchenmusik

Am Pfingstsonntag, 15. Mai, ist um 18 Uhr das Groove Connection Jazz Quartett in der Augustinuskirche zu hören. Auf dem Programm steht eine Jazz-Meditation zum Pfingstfest. Im Mittelpunkt: der Luther-Choral „Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist“. weiter
  • 377 Leser
IM BLICK Die Pläne rund um den Zeiselberg

Gut mit Knackpunkten

Zur Landesgartenschau 2014 hat es nicht gereicht, nun will Schwäbisch Gmünd den Zeiselberg zur Remstal-Gartenschau 2019 aufwerten. Kein Zweifel: Der Erhebung mitten in der Stadt täte eine Verschönerung gut. Der Biergarten dort ist zwar zum Anziehungspunkt geworden, doch das Wegenetz könnte, vorsichtig gesagt, schöner sein. Dabei wäre der Zeiselberg weiter
  • 669 Leser

GUTEN MORGEN

Zugfahren bedeutet für mich Stress. Nein, nicht weil ich denke, dass ich einen Zug verpassen, keinen Sitzplatz ergattere oder irgendwo auf der Strecke verloren gehen könnte. Vielmehr, weil immer das Gefühl mitfährt, im Vergleich zu den anderen Fahrgästen zu viel gezahlt zu haben. Bin eben kein Schnäppchenjäger. Habe es neulich trotzdem wieder gewagt weiter
  • 812 Leser

Kein Pfingstfest am Zusenhof

Schwäbisch Gmünd. Damit niemand vergebens an Pfingsten auf den Oberen Zusenhof wandert: Die Gmünder Innenstadtabteilung streicht ihr traditionelles Feuerwehrfest an Pfingsten ersatzlos. Angesichts der wachsenden Feuerwehraufgaben sei die Organisation nicht mehr zu stemmen, wie Abteilungskommandant Wolfgang Munk erklärt. weiter
  • 1169 Leser

Sperrung verschoben

Sanierung im Tunnel in den Ferien fraglich
Im Einhorntunnel muss die Abdeckung eines Kabelschachts saniert werden. Ob dies allerdings, wie zunächst vorgesehen, noch in den Pfingstferien erledigt werden kann, ist eher unwahrscheinlich. Damit würde sich die Sperrung der Röhre verschieben, allerdings bleiben die Verkehrsbeschränkungen bestehen.Schwäbisch Gmünd. Der marode Schachtdeckel im östlichen weiter
  • 716 Leser

Versuchte Vergewaltigung

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag soll es in einem Gebäude in einem Gmünder Stadtteil zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen sein, teilt die Polizei mit. In dem von mehreren Personen in verschiedenen Einzelzimmern bewohnten Haus soll ein 39-jähriger Mann zunächst unbekleidet die Etagendusche, die zu diesem Zeitpunkt von weiter
  • 814 Leser

100. Geburtstag

Helene Kaufmann hat ihren 100. Geburtstag gefeiert. Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler überreichte ihr einen Geschenkkorb und ein Gratulationsschreiben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die rüstige Jubilarin lebt im Albstift Aalen und erfreut sich noch bester Gesundheit. Den runden Geburtstag durfte sie im Kreis ihrer Kinder, Enkel weiter
  • 5
  • 1010 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest beim Lehrgarten in Kerkingen

Der Gartenbauverein Kerkingen bittet am Pfingstwochenende zum Gartenfest im beheizten Festzelt beim Lehrgarten. Beginn ist am Samstag, 14. Mai, um 20 Uhr mit dem Männerchor und den Young Voices der Sängerfreunde Kerkingen, den Yellow Feet Dancers aus Bopfingen sowie „Hannes und der Bürgermeister“ alias Peter und Jürgen Uhl. Am Sonntag geht weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Keine Hocketse an der Schlägweidmühle

Wegen des erwarteten schlechten Wetters sagt der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb seine für Pfingstmontag, 16. Mai, geplante Hocketse an der Oberen Schlägweidmühle bei Bopfingen-Aufhausen ab. weiter
  • 414 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Sängerinnen willkommen

Der Frauenchor Essingen sucht neue Sängerinnen. Geprobt wird wieder ab Montag, 30. Mai, von 20.15 bis 21.15 Uhr in der Musikschule. weiter
  • 406 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Open Air beim SV Kerkingen

Der Förderverein SV Kerkingen veranstaltet am Pfingstsonntag, 15. Mai, das mittlerweile 6. Open Air auf seinem Sportgelände. Mit „Feel“ kommt eine Coverband mit jungen Musikern von der Schwäbischen Alb zum ersten Mal nach Kerkingen. Die siebenköpfige Formation aus dem Reutlinger Raum bietet neben einer aufwändigen Light-Show und imposanter weiter
  • 577 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßensperrung bei Dirgenheim

Wegen eines Festumzuges ist die L 1060 bei Kirchheim-Dirgenheim am Sonntag, 15. Mai, in der Zeit von 13.30 bis ca. 16 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung über die K 3205 – Kirchheim – L 1078 ist in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. weiter
  • 475 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee im Kielweinhaus

Im Rosengarten des Johanniter Pflegehauses „Kielwein“ Heubach findet am Mittwoch, 18. Mai, der Tanztee statt. Mit einem bunten Reigen an bekannten und beliebten Melodien laden Helmut und Werner zum Tanz ein. Die ehrenamtlichen Helfer vom Förderverein Altenhilfe Heubach bedienen von 15 bis 17 Uhr die Gäste mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken, weiter
  • 414 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wallfahrtsfest in Jagstheim

In der Wallfahrtskirche in Jagstheim bei Kirchheim am Ries wird am Pfingstmontag, 16. Mai, das Wallfahrtsfest gefeiert. Eucharistiefeier ist um 9 Uhr mit dem Kirchenchor aus Kirchheim, Marienlob um 14 Uhr mit dem Dirgenheimer Kirchenchor. Es gibt Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper. Der Erlös ist für den Erhalt der Wallfahrtskirche bestimmt. weiter
  • 588 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch die Aalener Innenstadt

Günther Eitel führt am Samstag, 14. Mai, durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Kostenbeitrag: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro. weiter
  • 421 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst im Stadtgarten

Am Pfingstmontag, 16. Mai, wird um 10 Uhr ein Gottesdienst im Grünen im Aalener Stadtgarten gefeiert. Er wird gestaltet von Pastor Thomas Mayer, Pfarrer Bernhard Richter und dem katholischen Pastoralreferenten Wolfgang Fimpel und musikalisch gestaltet von einer Band der Freikirchen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Stadtkirche statt. weiter
  • 334 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst zur 80er-Feier

Anlässlich der 80er-Feier für die Jahrgänge 1935/36 findet am Samstag, 14. Mai, um 16 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Gemeindezentrum Peter und Paul, Auf der Heide 3, in Aalen statt. weiter
  • 421 Leser

Kiera Brennan in der Schranne

Österreichische Autorin stellt ihren historischen Roman einem faszinierten Publikum in Bopfingen vor
In der fast vollständig besetzten Schranne stellte Kiera Brennan ihr neustes Epos „Die Herren der grünen Insel“ vor. Die Autorin hieß das Auditorium auf Gälisch willkommen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Nachtwächter durch Aalen

Der nächste Rundgang findet am Samstag, 14. Mai, mit Andreas Koch statt. Einheimische und Gäste sind eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21 Uhr am Marktbrunnen. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt 2 Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. weiter
  • 390 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Gruppe für Trauernde

Der Ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Trauernden einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können. Die offene Gruppe trifft sich jeden dritten Monat um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7, nächster Termin ist am 18. Mai. Bei Fragen können Interessierte den Hospizdienst zwischen 9 und 11 Uhr unter der Nummer (07361) 555056 oder unter weiter
  • 1074 Leser

Pubertät ist nicht immer leicht

THG-Theater überzeugt mit „Frühlings Erwachen“
Gewiss, es ist kein leichter Stoff, den es umzusetzen galt. Der Kooperationskurs „Literatur und Theater“ der Jahrgangsstufe 2 des THG spielte Szenen von Frank Wedekinds Stück „Frühlings Erwachen“ und ging dabei der Frage nach, wie aktuell das erstmals 1906 uraufgeführte Stück noch ist. weiter
ZUR PERSON

Wolfgang Bastek

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren ist Oberstudienrat Wolfgang Bastek (57) Lehrer an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Der Böbinger Maschinenbauingenieur war vor seinem Lehrerdasein in der freien Wirtschaft tätig. Die Entwicklungsabteilungen der Firmen Grau, Haushahn und IBM gehörten zu seinen beruflichen Stationen, bis er sich entschloss, sein weiter
  • 1618 Leser

Das Kleine kommt ganz groß raus

Zirkusprojekttage an der Franziskus Grundschule – Schüler lernen eigene Grenzen überwinden
Das Jahresthema „Friedenserziehung“ wurde an der Franziskus Grundschule einmal ganz anders interpretiert. Mit Hilfe eines Zirkusprojektes lernten die Schüler Lektionen wie „Vertrauen“ und „Verlässlichkeit“. weiter
  • 672 Leser

Design-Preis für HfG-Studenten

Schwäbisch Gmünd. Der Design Award ARDA geht an die HfG Schwäbisch Gmünd. Susanne Purucker und Fabian Rauch von der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd sind mit dem ersten „ARDA“, dem Retail Design Award, für ihre Leistung zum Thema „Retail Design eines Konzern-Stores der Zukunft im Kontext der Digitalisierung“ ausgezeichnet weiter
  • 670 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EKO-Energieberater in Gmünd

Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 19. Mai, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke in der Bürgerstraße 5 in Gmünd eine kostenlose Erstberatung zu Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten an. Um telefonische Terminvereinbarung weiter
  • 278 Leser

Reithalle soll saniert werden

Erfolgreiches Jahr für den Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd – Auszeichnung langjähriger Mitglieder
Für den Vorsitzenden Dr. Benedikt Garvelmann begann die Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd mit der Ehrung von zwei langjährigen Mitgliedern. Dr. Ralph Dalferth gehört dem Verein seit 40 Jahren an. Sarah Kruczek blickt auf 25 Jahre Mitgliedschaft zurück. weiter
  • 699 Leser

FRAGE DER WOCHE Haben Sie schon angegrillt?

##Roland Bretzler (52), Bankkaufmann aus Mögglingen:„Ich habe dieses Jahr leider aus Zeitgründen noch nicht grillen können. Und dieses Wochenende sieht es mit dem Wetter nicht gut aus. Wenn ich aber grille, werden Steaks oder Würste auf den Rost gelegt. Gemüse oder Käse kommt für mich nicht in Frage.“##Irene Paschko (56), Verkäuferin aus weiter

WIR GRATULIEREN

Samstag, 14. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Kaczmarczyk, Sieh Dich Für 18, Wustenriet, zum 102. GeburtstagErich Winter, Hermann-Kurz-Straße 6, Rechberg, zum 75. GeburtstagEmine Yaman, Kiesäcker 27, zum 70. GeburtstagALFDORFInge Schuppert, Haghofer Ölmühle 4/1, zum 75. GeburtstagHEUBACHPiero Gentili, Bahnhofstraße 39, zum 80. GeburtstagAurelia Szasz, Achalmstraße weiter
  • 632 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung im Bestattungswald

Im Bestattungswald Waldruh Ostalb am Erbisberg in Lauchheim-Röttingen wird am Samstag, 21. Mai, um 11 Uhr eine Führung angeboten. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Waldruh-Parkplatz. Anmeldung unter Telefon (09081) 8052621 (Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr) oder online auf www.waldruh-naturbestattung.de. weiter
  • 571 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend für werdende Eltern

Die Frauenklinik des Ostalb-Klinikums bietet am Donnerstag, 19. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr einen Schwangeren-Info-Abend – auch für Väter – mit anschließender Kreißsaalführung im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte an. Referentinnen und Referenten sind die leitende Oberärztin der Frauenklinik Elena Denisjuk, Tina Edelmann, Prof. Joachim Freihorst, weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lippacher Dorfplatzhocketse im Saal

Wegen des Wetters verlegt der Fanfaren- und Musikzug Lippach die Dorfplatzhocketse an Pfingsten in die Turn- und Festhalle. Start ist am Sonntag, 15. Mai, um 16 Uhr mit dem Sautrogrennen auf dem Parkplatz der katholischen Kirchengemeinde. Ab 19 Uhr sorgt „Fun connection“ für Livemusik. Der Pfingstmontag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oldie-Disco auf der Skihütte

Die Kultparty der Skiabteilung des TSV Oberkochen steigt am Samstag, 4. Juni, ab 19.30 Uhr zum ersten Mal in der Skihütte am Volkmarsberg. Für Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren sorgt DJ Gregor. Für Stärkung in flüssiger Form ist gesorgt. weiter
  • 771 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfingsthocketse der Stadtkapelle

Der Musikverein „Stadtkapelle“ Ob erkochen lädt am Pfingstmontag, 16. Mai, von 10 bis 18 Uhr zur traditionellen Pfingsthocketse in der Dreißentalstraße in Oberkochen ein. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Samstagstreff im Samocca

Am 28. Mai ist von 14.30 bis 16.30 Uhr Samstagstreff von „Miteinander leben in Oberkochen“ im „Samocca“. Geboten werden musikalische Einlagen und Mailiedersingen sowie Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen. weiter
  • 474 Leser

Ein Heiratsantrag mit Maibaumherz

Zwölf Meter hohe Fichte mit Herz aus Eichenholz
Als Rose und Harald Knoblauch vor 30 Jahren im Garten ihres Eigenheims bei der Kunstmühle zwei Fichten pflanzen, konnten sie nicht ahnen, dass eine davon zum Maibaum mit Heiratsantrag für Tochter Julia heranwachsen würde. Aber am 30. April war es soweit, eine Truppe der Maibaumfreunde Oberalfingen rückte an. weiter
  • 877 Leser

GHV Lauchheim will Leerstände bekämpfen

Vorsitzender Harald Denecke nur auf ein Jahr gewählt
Der Handels- und Gewerbeverein Lauchheim hat bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag die vielen leer stehenden Läden in Lauchheim diskutiert. Das sieht der GHV problematisch und möchte etwas dagegen tun. Außerdem wurden der 1. Vorsitzende und drei neue Ausschussmitglieder gewählt. weiter
  • 726 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Kirche im Grünen“ wird verlegt

Alle evangelischen Kirchengemeinden der Region Nord (Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Ellwangen, Fachsenfeld, Wasseralfingen und Wört) laden am Pfingstmontag, 16. Mai, um 11 Uhr zum zentralen Gottesdienst der „Kirche im Grünen“ ein. Weges des kalten und regnerischen Wetters wird er dieses Jahr nicht im Freien am Bucher Stausee stattfinden, sondern weiter
  • 587 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dankgottesdienst der Waldarbeiter

Am Pfingstmontag, 16. Mai, um 19 Uhr ist zum 30. Mal der Dankgottesdienst der Waldarbeiter in der Kapelle in Keuerstadt. Alle im Wald Beschäftigten, ihre Angehörigen und alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. weiter
  • 579 Leser

Jugend Europas sucht Perspektiven

Das katholische Osteuropa-Hilfswerk „Renovabis“ hilft arbeitslosen Jugendlichen mit Projekten
Am vergangenen Sonntag wurde der Aufruf der deutschen Bischöfe in den Gottesdiensten verlesen. Morgen, an Pfingsten, wird wieder um eine großzügige Spende gebeten. Das katholische Osteuropa-Hilfswerk „Renovabis“ bittet angesichts unsäglicher Zustände in den Armenhäusern unseres Kontinents um Unterstützung. weiter
  • 827 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandacht in Baiershofen

Am Pfingstmontag, 16. Mai, wird um 19 Uhr die Maiandacht bei der St. Peter-und Paul-Kapelle im Hof von Josef Wanner in Baiershofen gefeiert. Pater Reinhold Baumann hält die Andacht, die bei jeder Witterung stattfindet und zu der die katholische Kirchengemeinde St. Mauritius Westhausen einlädt. weiter
  • 649 Leser
KURZ UND BÜNDIG

An Pfingsten zu Herrn Hariolf

Das Schlossmuseum Ellwangen hat an beiden Pfingstfeiertagen durchgehend von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Neben den Schlossräumen mit den Ausstellungen zur Ellwanger Geschichte kann auch die aktuelle Sonderausstellung „Auf Spurensuche mit Herrn Hariolf“ besichtigt werden, die sich insbesondere für Familien eignet. Info unter www.schlossmuseum-ellwangen.de. weiter
  • 5
  • 427 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dankgottesdienst der Waldarbeiter

Am Pfingstmontag, 16. Mai, um 19 Uhr ist zum 30. Mal der Dankgottesdienst der Waldarbeiter in der Kapelle in Keuerstadt. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Imbiss, der Erlös kommt der Forstwaisenstiftung zugute. Die Zufahrt nach Keuerstadt ist während dieser Veranstaltung für Fahrzeuge freigegeben. weiter
  • 462 Leser

Maischerze waren Vandalismus

Rainau. Die Maischerze in Rainau waren keine Scherze sondern reiner Vandalismus, meinte Bürgermeister Konle. Turnhalle, Schule, Bushaltestelle waren im großen Umfang beschmiert und verunreinigt. Bauhof und Hausmeister waren mit Gerätschaften einen Tag beschäftigt alles zu reinigen. Der Schaden lag im vierstelligen Euro Bereich. Im Gemeindeblatt will weiter
  • 934 Leser

Vier Verletzte

Ein 28-Jähriger war am Freitag gegen 12 Uhr auf der Autobahn A7 mit seinem VW Golf in Richtung Ulm unterwegs. Etwa auf Höhe von Rattstadt setzt er zum Überholen eines vor ihm fahrenden Lastwagens an. Er wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen – und übersah dabei offenbar einen dort fahrenden, nachfolgenden Audi. Dessen Fahrerin konnte ein Auffahren weiter
  • 1163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Kirche im Grünen“ wird verlegt

Alle evangelischen Kirchengemeinden der Region Nord (Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Ellwangen, Fachsenfeld, Wasseralfingen und Wört) laden am Pfingstmontag, 16. Mai, um 11 Uhr zum zentralen Gottesdienst der „Kirche im Grünen“ ein. Weges des kalten und regnerischen Wetters wird er dieses Jahr nicht im Freien am Bucher Stausee stattfinden, sondern weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ahmadi-Muslime klären über Islam auf

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat führt am Samstag, 14. Mai, von 8 bis 12.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Ellwangen eine Flyeraktion durch. Die Aktion unter dem Motto „Muslime für Frieden, Freiheit & Loyalität“ soll helfen den nicht-muslimischen Mitbürgern zu vermitteln, dass die Ahmadi-Muslime im Einklang mit ihren Glaubenssätzen sich zu Deutschland weiter
  • 345 Leser

Das beste Weizenbock der Welt

Brauerei Ladenburger gewinnt die Goldmedaille beim „World Beer Cup“ in Philadelphia
Jetzt hat es Karl-Friedrich Ladenburger schwarz auf weiß: Sein Weizenbock ist das beste auf der ganzen Welt. Europameister ist er schon seit zwei Jahren, beim World Beer Cup 2014 gab es den „Silver Award“, und jetzt ist es Gold. Für den Braumeister die Bestätigung, dass auf Qualität zu setzen der richtige Weg ist. weiter
  • 865 Leser

Grau statt bunt für den Hallenboden

Gemeinderat Stödtlen berät über das Farbkonzept für die Mehrzweckhalle
Die Rohbauarbeiten für die Erneuerung der Mehrzweckhalle in Stödtlen sind gerade in vollem Gange. Jetzt musste der Gemeinderat über die Farbgebung des Hallenbodens entscheiden, auf der letztlich das gesamte Farbkonzept fußt. weiter
  • 775 Leser
ZUM TODE VON

Josef Schwarz

Jagstzell-Dankoltsweiler. Mit großer Anteilnahme hat eine große Trauergemeinde in Dankoltsweiler Abschied von Josef Schwarz sen. genommen. Beim Requiem in der St.-Vitus-Kirche in Jagstzell schilderten die beiden Pfarrer Martin Danner und Eugen Schneider den Lebensweg des Verstorbenen. Die große Liebe von Josef Schwarz sen. galt der Musik. Über 43 Jahre weiter
  • 712 Leser

Neues Baugebiet tangiert den Limes

Der Bebauungsplan „Pfahl“ in Dalkingen muss überarbeitet und erneut aufgestellt werden
Die Gemeinde Rainau möchte für ihre Bürger attraktiv bleiben. Dazu gehören Wohnbauflächen und intakte Straßen. weiter
  • 816 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patrozinium von Heilig Geist

Die Kirchengemeinde Heilig Geist in Ellwangen feiert am Pfingstsonntag, 15. Mai, Patrozinium. Der Kirchenchor unter Leitung von Heinrich Baur gestaltet den Festgottesdienst um 10.30 Uhr mit der „Missa breve No. 7 in C“ von Charles Gounod, an der Orgel begleitet Melanie Blattner. Um 17 Uhr umrahmt die Schola den Vespergottesdienst. Das Gemeindefest weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfingstvesper fällt aus

Die Pfingstvesper der „action spurensuche“ am Samstag, 14. Mai, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kapelle in Ellwangen entfällt. Das teilt das Pfarramt St. Vitus mit. weiter
  • 583 Leser

Stadt will Erdkabel für Hochspannung

Ellwanger Bauausschuss tagte
Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten des Ellwanger Gemeinderats befasste sich jetzt unter anderem mit der geplanten Aufrüstung der Hochspannungsleitungen. Ergebnis: In bebauten Gebieten sollen die Kabel unter die Erde – bezahlen will die Stadt dafür aber nicht. weiter
  • 828 Leser

Storcheneltern haben jetzt alle Schnäbel voll zu tun: Küken sind da

Der Storchenexperte des Naturschutzbundes in Ellwangen, Helmut Vaas, ist hochzufrieden: Sowohl im Ellwanger Storchennest am Jeningenplatz (rechts) als auch im Rainauer Nest auf der Alten Schule in Schwabsberg (links) sperren seit Freitag jeweils zwei kleine Störche die Schnäbel auf. Vaas geht davon aus, dass in den nächsten Tagen weitere Storchenkinder weiter
  • 664 Leser

Vielfalt der Kulturen entdecken

Fest der Nationen am 4. und 5. Juni mit großem multikulturellem Programm
Ein großes, buntes Fest der verschiedenen Kulturen und Nationalitäten wird am 4. und 5. Juni in der Ellwanger Innenstadt gefeiert. Die Veranstaltung ist verknüpft mit dem Eine-Welt-Fest. Das Motto lautet: „Ellwangen ist bunt – Eine Welt für alle“. weiter
  • 814 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung in Espachweiler

Wegen umfangreichen Belagsarbeiten in Espachweiler muss die K 3333/Seestraße von Dienstag, 17. Mai, bis Freitag, 20. Mai, vollständig für den Fahrverkehr gesperrt werden. Der Ort Espachweiler, die Gaststätte „Seegasthof“ und Neuler-Adlersteige können nur von Neuler her angefahren werden. Eine Umleitung erfolgt über die B 290 - weiter
  • 1007 Leser

Ärger: Gemeinderat vor vollendete Tatsachen gestellt

Erst gebaut, dann gefragt: Der Stödtlener Gemeinderat erteilte nun dem Baugesuch eines Paares in Stödtlen-Gaxhardt nachträglich die Baugenehmigung für die Errichtung eines Hundeschuppens mit eingezäuntem Hundeauslauf und sprach hierfür sein Einvernehmen aus. Das Paar hat vor dem Einreichen eines Baugesuchs den Schuppen allerdings bereits gebaut. Dies weiter
  • 593 Leser

„Wir wollen einen Ausgleich“

Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht spricht über das Wasserschutzgebiet und die Sanierung der Steinäckersiedlung
Die Sanierung der Steinäckersiedlung ist aktuell das größte Bauprojekt in Ellenberg. Darüber und über das Wasserschutzgebiet, die Geburtenrate und die ärztliche Versorgung sprach Bürgermeister Rainer Knecht im Interview mit SchwäPo-Redakteurin Katharina Scholz. weiter
WOIZA

Sprachverwirrung

Der Woiza fragt sich immer wieder, warum manche Leute partout englisch sprechen wollen oder zumindest permanent angelsächsische Ausdrücke verwenden – mal richtig, häufiger falsch –, wenn sie doch schon von der Muttersprache meist überfordert scheinen.Ähnliches dachten sich offenbar auch ein paar Spaßvögel in der Aalener Triumphstadt, was weiter

Applaus für die Suite Peer Gynt

Überzeugende Vorstellung des Schubart-Gymnasiums beim Frühlingskonzert
Viel Applaus gab es für Schüler und Lehrer, die im Frühlingskonzert des Schubart-Gymnasiums ihr Können zeigten. Streicherklasse, Orchester und der Chor SG-Voices begeisterten im Festsaal. weiter

Staunen über politische Blödheit

Europa-Abgeordnete Inge Gräßle spricht mit Zehntklässlern am HBG über Flüchtlinge und die EU
Der Türkei-Pakt, TTIP, Donald Trump – die Schüler der Klassenstufe 10 des Hans-Baldung-Gymnasiums hatten das Treffen mit der Europa-Abgeordneten Inge Gräßle gut vorbereitet. Die 55-jährige CDU-Politikerin besuchte am Freitag die Schüler und stellte sich ihren Fragen. weiter

Ortschaftsrat Dewangen verweigert Zustimmung

Zu späte Information durch die Stadt beklagt
Die Sitzung des Dewanger Ortschaftsrates am Donnerstag hatte es in sich. Nicht nur wegen der Länge von mehr als dreieinhalb Stunden. Weil sie neue Vorlagen erst am Sitzungstag erhielten, stimmten die Räte beispielsweise der Gebührenordnung für die Schulkindbetreuung nicht zu. weiter
  • 995 Leser

Tischkickerturnier in Oberkochen

Oberkochen. Die Freien Bürger Oberkochen (FBO) veranstalten ein Tischkickerturnier am 4. Juni. Teilnahmebedingungen: Alter ab 14 Jahre; Startgeld Jugendliche: 3 Euro, Erwachsene: 4 Euro. Ein Team besteht aus zwei Personen. Anmeldeschluss ist der 30 Mai. Weitere Info unter www.fbo-oberkochen.de weiter
  • 1218 Leser

Kultur und Ehrenamt auf hohem Niveau

Kulturinitiative Schlossscheune Essingen: Auch „im verflixten siebenten Jahr“ ein Aushängeschild für die Musen
Die Finanzen passen, das Ehrenamt greift und der Kulturmix strahlt in die Region. Hochzufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen bei der Mitgliederversammlung. weiter
  • 910 Leser

Straßenbau und Glasfasernetz

Wie eine Straßenbaustelle in Trochtelfingen zum Ausbau des schnelleren Internets beiträgt
Im Zuge der Sanierung der Kreisstraße bei Bopfingen-Trochtelfingen wird ein erstes Teilstück für den Ausbau des überörtlichen Glasfasernetzes im Ostalbkreis mitverlegt. Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Dr. Gunter Bühler nahmen jetzt die Arbeiten zur Verlegung der Breitband-Leerrohre in Augenschein. weiter
  • 1175 Leser
NEUES VOM SPION
Man erzählt in Wasseralfingen, der ausgeschiedene Ortschaftsrat und stellvertretende Ortsvorsteher Thomas Wolter habe die Ehrenplakette in Bronze bekommen, obwohl er dafür die Voraussetzungen noch gar nicht erfüllt habe. Stimmt nicht, weiß der Spion. Wolter erfüllt die Voraussetzungen locker. Denn die Stadt Aalen hat ihre Ehrungsordnung geändert. Seit weiter
  • 683 Leser

Frage der Woche: Was halten Sie davon, dass in Zukunft nach 22 Uhr wieder Alkohol verkauft werden darf?

##Sandra Röseler, 18, Duale Studentin, Aalen„Ob Verkaufsverbot oder nicht: Der übermäßige Alkoholkonsum wird nach wie vor ein Problem sein. Ich glaube nicht, dass dieses geplante Verbot die Unfälle wegen Trunkenheit eindämmen wird. Denn wer sich betrinken will, der wird sich davon nicht abhalten lassen. Die Polizei wird es sicher trotzdem nicht weiter

Frische deutsch-türkische Frechheiten

Stand-Up-Komödiant Özcan Cosar bringt in Hüttlingen sein Publikum zum Lachen und Nachdenken
Er ist der Mann mit den 1000 Grimassen, der über die Bühne flitzt und den Dialekt fließend von deutsch-türkisch zu breitem Schwäbisch wechselt: Özcan Cosar. Der Komiker machte mit seinem Programm „Adam und Erdal“ im Zuge des Hüttlinger Kleinkunstfrühlings das dortige Forum unsicher. weiter

Zusammen ein Zuhause finden

Interessenten am Aalener Projekt „Wohnen im Mehrgenerationenhaus“ auf der STOA-Bühne
Ein Zuhause finden – damit verbinden Menschen in verschiedenen Lebenslagen unterschiedliche Bedürfnisse. Über ihre Wünsche in einem neuen Zuhause haben die Interessenten am Aalener Projekt „Wohnen im Mehrgenerationenhaus“ diskutiert – mit Gemeinderätinnen und Mitgliedern der STOA-Theaterwerkstatt. weiter

Mit Musik geht alles besser

Abtsgmünder St.-Jakobus-Gymnasium begeistert mit „Music at Nighttime“
Eine ganz normale Schule? Weit gefehlt. Im Musical „Music at Nighttime“ ist nichts, wie es sein soll. Schauspieler, Chor und Big Band des Abtsgmünder Gymnasiums bringen beste Unterhaltung an einem kurzweiligen Abend. weiter
  • 891 Leser

42 Härtsfeldschüler in der Champagne

42 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der Härtsfeldschule Neresheim haben eine Woche in der Partnerstadt Aix-en-Othe in der Champagne verbracht. Die Anreise wurde in Verdun unterbrochen, um die dortige Gedenkstätte sowie den Soldatenfriedhof in Douaumont zu besuchen. Neben der Besichtigung einer Champagnerkellerei in Epernay und der Kathedrale weiter
  • 703 Leser

Eine starke Frau

Hedwig Hegele im Alter von 91 Jahren verstorben
Sie war eine Alt-Aalenerin. Viele im Städtle kannten sie. Am Tag nach Muttertag ist Hedwig Hegele im Alter von 91 Jahren verstorben. weiter
  • 5
  • 777 Leser

Mittelaltermarkt auf der Burg

Dischingen. Am Pfingstwochenende heißt Burg Katzenstein zum zehnten Mal die Besucher zu einer Zeitreise in die Welt des Mittelalters mit Schaukampfgruppen, Lagerleben, Knappenschule, Musik, Händlern, Unterhaltung und Stelzenläufern willkommen. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Mai, ist die Burg von 11 bis 22 Uhr geöffnet, am Pfingstmontag von 11 bis weiter
  • 881 Leser

Preisgekrönte Bläser

Ardenti Brass Sonntag ab 18 Uhr in der Stadtkirche
Das junge Ensemble Ardenti Brass um den gebürtigen Aalener Maximilian Sutter gastiert am Sonntag, 15. Mai, 18 Uhr in der Stadtkirche. weiter
  • 857 Leser

Tolles EAG-Maikonzert

Maikonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Unterkochen
Die ganze Schulfamilie ist mit von der Partie beim begeisternden Maikonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Auch der gern gehörte „ELFenchor“ und die Big Band gleich in doppelter Version. weiter
  • 933 Leser

Ziegelstraße ab Dienstag gesperrt

Aalen. Zur Erinnerung für alle Autofahrer: Die Aalener Ziegelstraße ist ab Dienstag, 17. Mai, gesperrt – und zwar zwischen Alte Heidenheimer Straße und Max-Eyth-Straße. Der Grund sind Arbeiten für Hausanschlüsse. Die Vollsperrung wird laut Stadt bis Mittwoch, 25. Mai, andauern. Die Umleitung in beide Fahrtrichtungen ist ausgeschildert: Alte Heidenheimer weiter
Tagestipp

23. Mühlentag im Schwäbischen Wald

An Pfingstmontag haben die Mühlen im Schwäbischen Wald geöffnet. Rems-Murr-Landrat Dr. Richard Sigel eröffnet den Mühlentag um 11 Uhr im Beisein von Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan an der Meuschenmühle in Alfdorf. Bereits um 10 Uhr beginnt dort ein katholischer Gottesdienst. An der Hagmühle, Voggenbergmühle und Hundsberger Mühle gibt es, wie in weiter
  • 931 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beachvolleyball ab August

85 000 Euro nimmt die Gemeinde Waldstetten für den Bau zweier neuer Beachvolleyballfelder am Freibad in die Hand. „Das leisten wir uns“, sagt Bürgermeister Michael Rembold. Und: „Wir werden absolut im Kostenrahmen bleiben.“ Dazu tragen die Erdbauarbeiten mit Beachsand bei, über die der Gemeinderat am Donnerstag beraten hat. Statt weiter
  • 342 Leser

Bushaltestelle in der Beethovenstraße lassen

Zum Thema Bushaltestelle Weberstraße:„Sehr geehrte Herr Bürgermeister Bühler, meine Empfehlung an Sie, lassen Sie es, wie es ist, das heißt, belassen Sie die Bushaltestelle in der Beethovenstraße. Viele Gründe sprechen dafür:a. Die Beethovenstraße ist breiter, [...] die Haltestelle ist vorhanden und behindert nicht den Verkehr. Die älteren Bewohner weiter
  • 621 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Durch eine Blutspende Leben retten

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 18. Mai, bei einer Aktion von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bedankt sich in der Zeit vom 2. bis 29. Mai mit einer exklusiven Armbanduhr im DRK-Design für die lebensrettende Blutspende. Bitte zur Blutspende weiter
  • 330 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freibadsaison beginnt

Das Waldstetter Freibad startet planmäßig an diesem Samstag, 14. Mai, in die Saison, sagt Bademeister Sascha Alexander Schmidt. Das Bad ist dann täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, bei kühler und regnerischer Witterung von 9 bis 11 Uhr sowie von 18 bis 20 Uhr. weiter
  • 313 Leser

Rot-Kreuz-Mönche

Der DRK-Ortsverein Lorch hatte zum Welt-Rot-Kreuz-Tag die Mönchsfiguren im Kreisverkehr in Lorch zur Erinnerung an das Vermächtnis des Gründers des Roten Kreuzes, Henry Dunant, mit Rot-Kreuz-Uniformen geschmückt. An diesem Samstag, 14. Mai, wird sich das Deutsche Rote Kreuz in Gmünd von 9 bis 13 Uhr auf dem Johannisplatz präsentieren. Die Aktiven zeigen weiter
  • 633 Leser

Schulerneuerung hat Priorität

Waldstetter Gemeinderat schiebt Sanierung des Kindergartens St. Barbara und Rathausneubau
Einen großen Batzen Geld hat der Waldstetter Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag bewegt. Runde 7,6 Millionen Euro kosten Sanierung und Erweiterung der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg. Dafür müssen andere Millionen-Projekte warten. weiter
  • 757 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tauschbörse für Pflanzen

Zu einer Pflanzentauschbörse lädt der Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnissee am Samstag, 14. Mai, von 13 bis 16 Uhr in den Kräuterterrassen in Kaisersbach ein. Besucher können stöbern oder ihre Pflanzen zum Tausch anbieten. weiter
  • 507 Leser

Trommeln für Fahrer und Spender

Welzheim und Alfdorf initiiert Bürgerbus für mehr Mobilität im ländlichen Bereich
Die rechtliche Seite ist geklärt, das Fahrzeug steht bereit. 15 Freiwillige aus Alfdorf wollen ehrenamtlich als Fahrer unterwegs sein. Und jetzt springt auch Welzheim ins Boot und sucht ebenso Fahrer. Gemeinsam will man einen Bürgerbus für Orte anbieten, in denen es keinen Linienverkehr gibt. weiter
  • 934 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung Kreuzung in Lorch

Für den Deckeneinbau des neuen Kreisverkehrs Stuttgarter Straße / Gaisgasse / Maierhofstraße in Lorch wird die Kreuzung am Dienstag, 17. Mai, voll gesperrt. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert. Die Firmen und Geschäfte in der Maierhofstraße und in der Kiesäckerstraße sind an diesem Tag über Waldhausen erreichbar. Weiter fahren die Busunternehmen weiter
  • 289 Leser

Stadtradeln zum fünften Mal in Aalen

Anmeldung ab sofort möglich
Die Stadt Aalen beteiligt sich zum fünften Mal an den Stadtradel-Aktionswochen. Vom 1. bis 21. Juli sollen möglichst viele Aalener möglichst oft ihr Auto stehen lassen und aufs Fahrrad umsteigen. weiter
  • 830 Leser

Ein Echo von Lorch bis Bopfingen

Das Katholische Dekanat Ostalb geht mit der Erstausgabe seines Newsletters „echo“ einen Schritt zur stärkeren Vernetzung des zweitgrößten Dekanats in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. „Im ‚echo’ wollen wir die Menschen des Dekanats in den Mittelpunkt rücken und voneinander hören lassen“, sagt Sibylle Schwenk, Referentin weiter
  • 747 Leser

Schiene frei für neue Züge

Die Landesregierung hat bestätigt: Die britische Verkehrsgesellschaft Go-Ahead wird ab Juni 2019 die Stuttgarter Netze befahren und damit die Züge der Deutschen Bahn in dieser Region ablösen. Das Bild zeigt das Modell „Flirt3“, das auf den Strecken Stuttgart – Aalen – Crailsheim – Ulm – Pforzheim – Karlsruhe weiter

Wie ethisch ist unsere digitale Welt?

Tagung in Aalen
Der berufsbegleitende Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik lädt am Freitag, 27. Mai, zu einer kostenlosen, öffentlichen Tagung zum Thema „Ethik in der digitalen Welt“ an die Hochschule Aalen ein. Von 9.45 Uhr bis 17 Uhr legen renommierte Forscherinnen und Forscher ihre Gedanken zu ethischen Fragen rund um die Digitalisierung dar und stehen weiter
  • 852 Leser

Sport-Serie mit Preis gewürdigt

Dritter Platz für SchwäPo und GT beim Veltins-Lokalsportpreis für die Serie „Beziehungskisten“
Für die Serie „Beziehungskisten – Sportler und ihre Sportgeräte“ sind Schwäbische Post und Gmünder Tagespost mit dem Veltins-Lokalsportpreis ausgezeichnet worden: Die aufwendig gemachten Sportlerporträts waren der Jury einen dritten Platz wert. Gestalterin Ricarda Pinzke und Sportredakteur Bernd Müller haben den Preis in Berlin entgegengenommen. weiter
Tagestipp

Samstag wird gerockt!

Seit gut zehn Jahren gelingt es Eric Gauthier und seiner Band mit ihrer emotionalen, energiegeladenen Bühnenperformance europaweit das Publikum zu begeistern.Kulturhaus Schwanen, 20 UhrDie mitreißenden Songs garantieren ganz große Unterhaltung. Wer die charismatischen Musiker live erleben will, darf sich dieses Konzertereignis also nicht entgehen lassen! weiter
  • 627 Leser

Türksoy setzt auf Jamie-Lee

Das sagt Aalens „The Voice“-Teilnehmer über die junge deutsche Grand-Prix-Sängerin
Vor Monaten waren sie noch Gegner. Nun drückt Aalens „The Voice“-Teilnehmer Samuel Türksoy (22) seiner ehemaligen Kontrahentin Jamie-Lee Kriewitz beim Eurovision Songcontest (ESC) in Schweden an diesen Samstag die Daumen. Was er der 18-Jährigen zutraut und wieso er beinahe selbst zum ESC nach Stockholm gereist wäre. weiter
  • 799 Leser

Türksoy setzt auf Jamie-Lee

Das sagt Aalens „The Voice“-Teilnehmer über die junge deutsche Grand-Prix-Sängerin
Vor Monaten waren sie noch Gegner. Nun drückt Aalens „The Voice“-Teilnehmer Samuel Türksoy (22) seiner ehemaligen Kontrahentin Jamie-Lee Kriewitz beim Eurovision Songcontest (ESC) in Schweden an diesen Samstag die Daumen. Was er der 18-Jährigen zutraut und wieso er beinahe selbst zum ESC nach Stockholm gereist wäre. weiter
  • 3
  • 1137 Leser

Für 656 000 Euro Arbeiten vergeben

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten hat in seiner jüngsten Sitzung Bauarbeiten für insgesamt rund 656 000 Euro befürwortet. Damit bestätigte das Gremium die bereits in den Ortschaftsräten Rindelbach, Röhlingen und Schrezheim gefassten Beschlüsse.Die Riedbach-Brücke im Schlehenweg in Röhlingen und eine Brücke in Rotenbach weiter
  • 776 Leser

Polizei spricht von einem "Lügenmärchen"

Angezeigter Raub eines 17-Jährigen am 6. Mai war frei erfunden

Aalen. Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, entpuppte sich der Raub, der sich am vergangen Freitag, 6. Mai, im Bereich des Aalener ZOB beziehungsweise Mercatura ereignet haben soll, nach Polizeiangaben als "Lügenmärchen". Wiederholt wurde in der örtlichen Tagespresse zu Zeugenhinweisen aufgerufen. Da an den Schilderungen

weiter
  • 4
  • 4700 Leser

Zeche, Borussia und Currywurst

Chefredakteur Lars Reckermann bietet SchwäPo- und Tagespost-Lesern eine ganz besondere Reise
„Ich bin dann mal da …“ hieß meine Sommerserie, in der ich mit Ihnen, liebe Leser, 20 Orte auf der Ostalb erwandert habe. In diesem Sommer heißt es „Wir sind dann mal da …“. Ich würde Ihnen gerne einmal das Ruhrgebiet, meine frühere Heimat, zeigen. Haben Sie Lust, mich zu begleiten? weiter
  • 1662 Leser

Versuchte Vergewaltigung

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag soll es nach Polizeiangaben in einem Gebäude in einem Gmünder Stadtteil zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen sein. In dem von mehreren Personen in verschiedenen Einzelzimmern bewohnten Haus soll ein 39-jähriger Mann zunächst unbekleidet die Etagendusche,

weiter
  • 5
  • 11392 Leser

Mehrere Unfälle auf der B29

Drei Zusammenstöße binnen weniger Minuten auf der Bundesstraße nach Stuttgart
Auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart ereigneten sich am Freitagmorgen in unmittelbarer Folge drei Auffahrunfälle mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Es gab zwei Verletzte. Entsprechende Behinderungen im Berufsverkehr waren die Folge. weiter
  • 5302 Leser

Charme der alten Tage bleibt

Nach Sanierung steht das Haus Königsturmstraße 28 wie neu da
Der Blick im Obergeschoss geht vorbei an drei Stadttürmen Richtung Kleine Schweiz, im Wohnzimmer sitzt man unter Stuckdecken und genießt die Ruhe: So mag es 1901 gewesen sein, als das Haus Königstrumstraße 28 gebaut wurde. 115 Jahre später lässt sich das neu erleben. Das Gebäude ist denkmalgerecht saniert, wird jetzt wieder bezogen. weiter

Attraktiver Orgelsound beim EKM

Europäische Kirchenmusik
Weltweit gefragte Interpreten und junge Nachwuchskünstler der internationalen Orgelszene geben sich beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd vom 15. Juli bis 7. August die Klinke zur Empore des Heilig-Kreuz-Münsters mit der eindrucksvollen Klais-Orgel in die Hand. weiter
  • 5
  • 959 Leser

Marsalis und Elling im Schloss

Die Ostalbkultur verlost zwei mal zwei Karten für das Konzert in Heidenheim
Am 29. Juni, 20 Uhr, sind die Jazzopen Nights zum zweiten Mal zu Gast bei den Opernfestspielen Heidenheim. Auf der Open-Air- Bühne im Rittersaal präsentiert das Festival im Rahmen der Konzertreihe das Branford Marsalis Quartet und Kurt Elling. Für das Konzert verlost die Ostalbkultur Karten. weiter
  • 770 Leser

SK-Museum in Ellwangen feiert Geburtstag

Aktionen im Jubiläumsjahr
Das Sieger Köder Museum „Bild und Bibel“ Ellwangen besteht nunmehr seit fünf Jahren. Deswegen sind in diesem Jahr einige Aktionen geplant, mit denen Museumsleiter Willibald Bezler und sein Team auf dieses kleine „Jubiläum“ hinweisen möchten. weiter
  • 722 Leser

Unfall auf der A7 bei Ellwangen

Polizei gibt Fahrbahn gegen 14 Uhr wieder frei

Ellwangen/Ellenberg. Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 zwischen Ellwangen und Ellenberg. Es gebe mehrere Verletzte, meldet die Polizei gegen 12.45 Uhr. Die Autobahn war in diesem Bereich in Richtung Ulm bis kurz vor 14 Uhr gesperrt. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder freigegeben. Es kam zu einem kilometerlangen Rückstau bis kurz vor

weiter
  • 10215 Leser

Erwachsene entdecken Musikschule

Der neue stellvertretende Leiter Udo Penz kümmert sich besonders um die ältere Generation
Eine Musikschule nur für Kinder, das war gestern. Erwachsene und auch alte Menschen sind die Zielgruppe, um die sich die städtische Musikschule Schwäbisch Gmünd vermehrt bemüht. Ganz besonders kümmert sich der neue stellvertretende Leiter Udo Penz (52) darum. Am Freitag wurde er offiziell in dieser Position begrüßt. weiter
  • 830 Leser

Zeche, Borussia und Currywurst

Chefredakteur Lars Reckermann bietet SchwäPo- und Tagespost-Lesern eine ganz besondere Reise
„Ich bin dann mal da …“ hieß meine Sommerserie, in der ich mit Ihnen, liebe Leser, 20 Orte auf der Ostalb erwandert habe. In diesem Sommer heißt es „Wir sind dann mal da …“. Ich würde Ihnen gerne einmal das Ruhrgebiet, meine frühere Heimat, zeigen. Haben Sie Lust, mich zu begleiten? weiter

Auf zwei Rädern über die Ostalb

230 Kilometer lange Mottorradtour des MSC-Aalen-Reichenbach und des KWA-Albstift-Aalen

Aalen. Zum bereits zehnten Mal fand die Motorrad-Tour des MSC-Aalen-Reichenbach zusammen mit dem KWA-Albstift-Aalen statt. Bei strahlendem Wetter trafen sich Motorradfreunde im Alter zwischen 24 und 73 Jahren zum Start am MSC-Club-Haus in Aalen-Reichenbach. Von dort ging es nach einem ausgiebigen Biker-Frühstück auf die 230 km lange Tour.

weiter
  • 5
  • 1096 Leser

Diebstahl aus Kindergarten

Täter lässt sich über Nacht einschließen

Böbingen. Vermutlich während der Reinigungsarbeiten am Abend ließ sich ein Unbekannter in einen Kindergarten am Kirchberg einschließen. Der Täter durchwühlte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Schränke und Schubladen.

Einen kleinen Schranktresor, der an der Wand angeschraubt war, riss der Unbekannte ab und

weiter
  • 5
  • 4180 Leser

Lkw-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge

Polizei stellt gesundheitliche Probleme fest

Bopfingen. Kurz vor 19 Uhr am Donnerstagabend überfuhr ein 35-Jähriger mit seinem Lkw eine Fußgängerinsel auf der Neuen Nördlinger Straße, wobei ein dort aufgestelltes Verkehrsschild beschädigt wurde und ein entgegenkommender Autiofahrer stark abbremsen musste, um eine Kollision zu vermeiden.Der Lkw fuhr anschließend

weiter
  • 2896 Leser

Feuer auf Damentoilette

Brand vermutlich absichtlich gelegt

Aalen. Am Donnerstag um 13.20 Uhr entdeckte ein Zeuge im Damen-WC des Verwaltungsgebäudes im Haus der Jugend in Aalen, dass auf einer WC-Brille eine Vielzahl von Papierhandtüchern abgelegt und angezündet worden waren.

Der 31-jährige Brandentdecker handelte sofort und löschte das Feuer mit einem Feuerlöscher ab. Ein Tatverdacht

weiter
  • 4
  • 4534 Leser

Reifen zerstochen und Auto zerkratzt

Zwei Fälle von Sachbeschädigung

Aalen. Auf rund 500 Euro wird der Sachschaden von der Polizei geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er zwischen Mittwochabend 20.30 Uhr und Donnerstagabend 18.30 Uhr den hinteren rechten Reifen eines BMW zerstach, der in diesem Zeitraum in der Nägelshofstraße abgestellt war.

Bereits am vergangenen Dienstag zwischen 14 und 19.30

weiter
  • 2266 Leser

Betrunkener schlägt Scheibe ein

Mann muss aufs Revier

Aalen. Ein 45-Jähriger verursachte am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er die Scheibe eines Gebäudes in der Bischof-Fischer-Straße beschädigte. Der Mann, der laut Polizeiangaben erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, musste, nachdem er gegen 11.20 Uhr wiederum in der Bischof-Fischer-Straße

weiter
  • 5
  • 2673 Leser

Unfallflucht nach Absprache

Die Polizei sucht ein goldfarbenes Auto

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfädeln an einer Fahrbahnverengung der zuvor zweispurigen Remsstraße fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker auf den vorausfahrenden Daimler Benz einer 18-Jährigen auf.

Als die Fahranfängerin nach Absprache mit dem Unfallverursacher nach rechts in die Bürgerstraße einfahren wollte, fuhr

weiter
  • 4
  • 4888 Leser

Forstmaschine fängt Feuer

Rund 150 000 Euro Sachschaden

Gschwend. Kurz nach 19 Uhr stellten Waldarbeiter eine Forstmaschine nach der Arbeit im Gewann Krättenhalde ab. Rund 20 Minuten später hörten die Männer einen lauten Schlag. Beim Nachschauen stellten sie fest, dass die Arbeitsmaschine brannte. Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass vermutlich ein technischer Defekt brandursächlich

weiter
  • 3282 Leser

Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein Polizist verletzt

Crailsheim. Am Donnerstag gegen 19.30 Uhr wurde durch eine Zivilstreife eine achtköpfige Personengruppe auf dem Schulhof des Albert-Schweitzer-Gymnasiums festgestellt und mit Unterstützung einer uniformierten Streife einer Kontrolle unterzogen.

Während der Durchführung dieser Amtshandlungen verhielten sich die Personen laut Polizei

weiter
  • 4
  • 2495 Leser

Hotel in Heidenheim evakuiert

Qualmender Topf löst Feuerwehreinsatz aus
Spät am Donnerstagabend sorgte ein qualmender Topf in Übergröße für eine Evakuierung eines Hotels in Heidenheim. Zahlreiche Gäste warteten rund eine Stunde, bis der Qualm abgezogen war weiter
  • 2170 Leser

Probefahrt - und weg war das Auto

Im bayerischen Nachbarlandkreis hat ein 19-Jähriger die Probefahrt mit einem Audi sozusagen stark ausgedehnt. Bursche und Auto sind weg. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 4
  • 1863 Leser

Entgegenkommende Lkw streifen sich

Die Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag gegen 12.38 Uhr fuhr ein 38-Jährigermit seinem Sattelzug auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. Nach einer langgezogenen Rechtskurve stieß er auf Höhe Hirschmühle mit einem entgegenkommenden Sattelzug eines 50jährigen Fahrers seitlich zusammen.

Beide Männer geben

weiter
  • 2956 Leser

Regionalsport (12)

Leonie Kalb siegt

Reiten, Turniere: Erfolgreiche Schönhardter Reiter
Die Reiterinnen vom Schönhardter Pferdehof waren auf Turnieren in Rommelshausen, Zöschingen und Pforzheim erfolgreich. Leonie Kalb ersprang sich sogar Platz eins in der Stilspringprüfung. weiter
  • 716 Leser

Michaela Rieger siegt in ihrer Alterklasse

Leichtathletik: Laufteam Elke bei den Welzheimer Waldläufen erfolgreich
Das Laufteam Elke war an vier Stellen vertreten. Nicht nur am Muttertagslauf zur Eröffnung des Gmünder Sommers am Josefsbach wurde Trainerin Elke Peischl unterstützt, auch in Schliersee, Welzheim und München wurde gelaufen. Am Schliersee lief Michael Schrieb die zehn Kilometer in 57 Minuten, Rainer Schramel den Halbmarathon in 2:09 Stunden. Ralf Spauszus weiter
  • 562 Leser
SPORT IN KÜRZE

Talenttag beim FCN

Fußball. Der 1. FC Normannia Gmünd organisiert am Mittwoch, 18. Mai, einen Talenttag, bei dem Fußballer des Jahrgangs 2004 in einem Probetraining ihr Können zeigen sollen. Treffpunkt: 16 Uhr, Beginn gegen 16.20 Uhr. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht zwingend nötig, wäre zur Planung aber erwünscht: per Mail an pat_kraetschmer@web.de oder 1.fcn@mail.de. weiter
  • 731 Leser

Tennisturnier des TC Aalen

Tennis, Jugendrangliste
Auf der Anlage des TC Aalen steigt von Montag, 16., bis Donnerstag, 19. Mai, die 23. Ausgabe des traditionellen Aalener Jugendtennisturniers: Gespielt wird um den Bruno Widmann-Cup. weiter
  • 586 Leser

Lisa Arnholdt steht im Achtelfinale

Beachvolleyball-WM
Drei Spiele, drei Siege: Lisa Arnholdt von der DJK Gmünd hat mit ihrer Partnerin Sarah Schneider bei der U21-Beachvolleyball-WM in Luzern auch das dritte Gruppenspiel gewonnen und steht am Samstag im Achtelfinale. weiter
  • 497 Leser

Kleinmann schnürt Dreierpack

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten ringt den SC Geislingen mit 4:0 (2:0) nieder
Es war ein ungeheuer wichtiger Heimsieg im Abstiegskampf, den sich der TSGV Waldstetten am Freitagabend gegen den SC Geislingen erspielte. Drei Tore beim 4:0 gingen auf das Konto von Jonas Kleinmann. weiter

Lean und Elias beim Camp dabei

Tagespost und SchwäPo haben Freiplätze fürs Waldstetter Fußball-Camp verlost
Der achtjährige Lean Werthmann aus Alfdorf und der zehnjährige Elias Fürst aus Rainau dürfen sich auf die Teilnahme am Waldstetter Fußball-Camp freuen. Herzlichen Glückwunsch! weiter
  • 914 Leser

Das Ziel bereits vor Augen

Fußball, 3. Liga: Etappen-Tagebuch „Laufen für den VfR, Teil 9“ – Vorletzte Etappe in die Heimat nach Jagstzell
Am vorletzten Tag von „Projekt 640“ hat es das VfR-Laufteam nun doch noch erwischt. Beim Start in Münster am Morgen setzt kräftiger Schauer ein, Michael Weißkopf und Rudi Feil auf dem Begleitfahrrad rüsten sich mit Regenjacken. Das VfR-Präsidiumsmitglied packt noch schnell ein Handtuch und neue Getränke in die Satteltasche, dann geht’s weiter
  • 1040 Leser

VdH Lorch richtet Hang-Cup aus

Hundesport, Turnier
Am 14. und 15. Mai steigt auf dem Vereinsgelände des VdH Lorch in Weitmars das traditionelle Hang-Cup Agility-Turnier, wo Mensch und Hund gemeinsam antreten. weiter
  • 1301 Leser

Im Schatten der Ersten

Fußball, 3. Liga: Werder Bremen II hat vor dem Spiel beim VfR Aalen kaum Spieler im Training
Der VfR Aalen verabschiedet am Samstag sieben Profis. Nur einer davon wird im letzten Saisonspiel gegen den SV Werder Bremen II voraussichtlich in der Startelf stehen: Innenverteidiger Oliver Barth. Trainer Peter Vollmann setzt stattdessen auf die Spieler, die auch in der kommenden Saison noch an Bord sind. Anpfiff in der Scholz-Arena: 13.45 Uhr. weiter
  • 1098 Leser

Überregional (53)

„Der Beginn von etwas Neuem“?

Bei einem Gipfel in London gibt sich sogar Nigeria einsichtig
David Cameron präsentiert zum Anti-Korruptionsgipfel in London eine Überraschung. Geht es den Korrupten dieser Welt jetzt an den Kragen? weiter
  • 494 Leser

„Verständnis für Flüchtlinge“

Peter-Dietmar Leber über heute und damals
Drei Dinge, die Banater Schwaben vor ihrem Heimattag am Wochenende in Ulm bewegen: Peter-Dietmar Leber, Vorsitzender der Landsmannschaft, gibt Auskunft. weiter
  • 391 Leser

Banater Schwaben feiern in Ulm

Landsmannschaft lässt 300 Jahre Brauchtum und Tradition aufleben
Alle zwei Jahre feiern die Banater Schwaben in Ulm Heimattag. Dieses Jahr gibt es  ein Jubiläum: Erinnert wird an die Befreiung Temeschwars 1716. weiter
  • 591 Leser

Bayer belastet den Dax

Gerüchte um Einstieg bei US-Saatguthersteller Monsanto
Die wieder gesunkenen Ölpreise und eine sehr schwache Bayer-Aktie haben dem Dax die Erholung vermiest. Laut Börsianern belastete auch die schwächere Wall Street. Noch im Tagesverlauf war das wichtigste deutsche Börsenbarometer zurück über die Marke von 10 000 Zählern geklettert. Schwergewicht Bayer verlor 4,85 Prozent. Die Papiere wurden von Gerüchten weiter
  • 765 Leser

Berliner Hochzeiten vorbei

Basketball: Deutsche Klubs sorgen aber national für Spannung
Auf der europäischen Basketball-Bühne sind die deutschen Topklubs nicht mehr dabei – die BBL-Playoffs sorgen bislang dennoch für gute Unterhaltung. weiter
  • 584 Leser

Bund will bis 2050 die Hälfte an Energie einsparen

 Mit Empörung haben zahlreiche Bundestagsabgeordnete auf einen Redebeitrag ihres CDU-Kollegen Detlef Seif in einer Bundestags-Debatte über den Satire-Fall Böhmermann reagiert. Der Jurist aus dem CDU-Kreisverband Euskirchen bei Aachen hatte am Donnerstag  in seiner Entgegnung auf Grüne und Linke zur allgemeinen Verblüffung das komplette „Schmähgedicht“ weiter
  • 301 Leser

Chance für Neustart

Auch wenn das Amtsenthebungsverfahren in Brasilien verfassungskonform ist; es hat eigentlich nur Verlierer produziert. Die entmachtete Präsidentin Dilma Rousseff musste nicht wegen der haushaltspolitischen Tricks gehen, die als juristische Grundlage des Verfahrens dienen, sondern wegen der katastrophalen Ergebnisse ihrer sechsjährigen Amtszeit. Das weiter
  • 539 Leser

Deutsche Bank-Chef kappt das Investmentbanking

Vorstandschef der Deutschen Bank kappt das Investmentbanking
Die Deutsche Bank trennt sich von der Hälfte ihrer Handelskunden. Zudem meidet das Institut künftig Geschäfte aus Regionen mit hohem Risiko. weiter
  • 668 Leser

Die Frau für die Landeskultur

Die neue grün-schwarze Regierung wechselt den Kunststaatssekretär aus: Auf Jürgen Walter (Grüne) folgt die parteilose Petra von Olschowski. weiter
  • 462 Leser

Festnahmen nach Klinik-Attacke

LKA sieht Erstarken rockerähnlicher Gruppierungen mit Sorge
Nach dem Rocker-Angriff vor drei Wochen am Ludwigsburger Klinikum hat jetzt die Polizei zugeschlagen. Drei Verdächtige sind festgenommen worden. weiter
  • 520 Leser

Fünfjährige erschießt sich

Ein fünfjähriges Mädchen hat sich in der US-Stadt Detroit selbst erschossen. Der tödliche Schuss löste sich, als das Kind mit der Pistole seiner Großmutter spielte, teilte der Nachrichtensender CNN mit. Das Mädchen hatte die Waffe dem Bericht zufolge unter einem Kissen gefunden. Zwei weitere Kinder im Alter von einem und drei Jahren waren bei dem Unfall weiter
  • 332 Leser

Goodbye, Rock'n'Roll?

Der Tod vieler Stars wirft die Frage nach der Zukunft der Rockmusik auf
Im Rock?‘n?‘-Roll-Himmel wird es enger. Viele Stars sind in letzter Zeit überraschend gestorben. Doch der Rock lebt weiter, versichern die Experten. weiter
  • 540 Leser

Heroin, Ecstasy, Viagra

Ulmer Zoll zieht Rauschgift und kopierte Arzneimittel aus dem Verkehr
Der Zoll muss mit dem Einfallsreichtum von Drogenschmugglern mithalten. Sie entdecken zunehmend die Fernbusse als diskretes Transportmittel. weiter
  • 433 Leser

Japans Walfänger stechen wieder in See

Ungeachtet internationaler Proteste sind Japans Walfänger wieder in See gestochen. Zwei Schiffe legten gestern am Hafen Shimonoseki ab und nahmen Kurs Richtung Nordwest-Pazifik, wie japanische Medien meldeten. Die Walfänger waren erst Ende März von einem Beutezug in der Antarktis zurückgekehrt. Dabei hatten sie 333 Zwergwale getötet. Während ihrer bis weiter
  • 326 Leser

Keine Laune des Zeitgeistes

Das Erstarken der AfD stürzt die Etablierten in ungeahnte Nöte  
Verteufeln oder ignorieren? Die Debatte der Alt-Parteien, wie mit der AfD bundesweit umzugehen ist, schwankt zwischen zwei Extremen. weiter
  • 455 Leser

Küchenhersteller Alno baut Vorstand aus

Der Küchenhersteller Alno erweitert den Vorstand auf vier Mitglieder. Andreas Sandmann (52) werde für drei Jahre den Vertrieb verantworten, teilte das Unternehmen aus Pfullendorf mit. Ebenfalls für drei Jahre war zuvor bereits Frank Wiedenmaier (52) mit Wirkung zum 1. Mai in den Vorstand bestellt worden. Er ist künftig zuständig für die Produktion. weiter
  • 963 Leser

Landes-SPD wählt Fraktionsvorstand

Die SPD-Landtagsfraktion hat gestern einen neuen Vorstand gewählt und ihre Führungsstruktur verändert. Der bisherige Geschäftsführende Fraktionsvorstand und der um die Ausschuss- und Arbeitskreisvorsitzenden erweiterte Fraktionsvorstand werden zusammengelegt in ein Gremium, das künftig Fraktionsvorstand heißt. Damit werde  die „Schlagkraft“ weiter
  • 414 Leser

Lebenslang für Mord an Rebecca

Der Mord an der hochschwangeren Rebecca wird mit lebenslanger Haft gesühnt, gleichzeitig wird die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Das Landgericht Aschaffenburg sah es als erwiesen an, dass der 32 Jahre alte Angeklagte seine 24-jährige Ex-Geliebte ermordet hat. Der Angeklagte habe die Wehrlosigkeit seines im neunten Monat schwangeren Opfers weiter
  • 329 Leser

Leichter mit dem Pedelec über die Schwäbische Alb

Elektroräder-Verleih: Münsingen eröffnet Mobilitätszentrum
Tour- und Puls-Daten inklusive: In Münsingen können Radler künftig Elektrofahrräder ausleihen, die einen speziellen Bordcomputer haben. weiter
  • 489 Leser

Leichter mit dem Pedelec über die Schwäbische Alb

Elektroräder-Verleih: Münsingen eröffnet Mobilitätszentrum
Tour- und Puls-Daten inklusive: In Münsingen können Radler künftig Elektrofahrräder ausleihen, die einen speziellen Bordcomputer haben. weiter
  • 468 Leser

Mit Schrammen

So viel steht fest: Die Zeiten, da baden-württembergische Ministerpräsidenten mehr Stimmen erhielten, als die sie tragende Koalition Mitglieder zählte, sind vorbei. Mehr noch: Winfried Kretschmann, dem Urheber des grandiosen grünen Wahlsiegs, versagten gestern mindestens sechs Abgeordnete aus den Regierungsfraktionen die Unterstützung.  Das ist für weiter
  • 338 Leser

Nabu ruft Bevölkerung zum Vogelzählen auf

Die Natur- und Vogelfreunde, die sich an der „Stunde der Gartenvögel“ beteiligen möchten, müssen sich in diesem Jahr warm anziehen. Wenn die Meteorologen Recht behalten, verhageln die Eisheiligen das Pfingstwetter. Doch es ist davon auszugehen, dass sich die wenigsten Vogelzähler von kühlen Temperaturen und Regenschauern abhalten lassen, weiter
  • 386 Leser

Nur eine kurze Pause

Es ist eine Verschnaufpause: 2016 werden weniger Shoppingcenter eröffnet als in den Jahren zuvor. Ein Massenmarkt, gesteuert von großen Investoren, gönnt sich und der Einzelhandelskonkurrenz einen Moment des Durchatmens. Das ist auch gut so. Denn zum einen wird viel Geld für die Renovierung bestehender Konsumtempel benötigt. Wer kennt sie nicht, diese weiter
  • 783 Leser

Parteien: Der große Mitgliederschwund

Die AfD ist innerhalb der vergangenen drei Jahre mächtig gewachsen  – inzwischen zählt sie 20 700 Mitglieder, davon mehr als 17 000 Männer.   Die meisten anderen Parteien haben in den vergangenen 25 Jahren einen beispiellosen Mitgliederschwund erlebt.   SPD: Fast halbiert haben sich die Sozialdemokraten, die 1990 noch rund weiter
  • 510 Leser

Personalnot und Überstunden - Pfleger machen Ärger Luft

Miese Stimmung auf der Station: Pfleger haben gestern gegen Personalnot in Krankenhäusern demonstriert. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich hunderte Mitarbeiter im Südwesten an Protestaktionen.  Mitarbeiter schrieben ihre Überstunden auf Schilder und häuften diese vor Kliniken zu einem symbolischen Überstundenberg. Mehrarbeit sei in weiter
  • 406 Leser

Politik mit der Brechstange

Frankreichs Regierung übersteht Misstrauensantrag
Frankreichs Präsident Hollande boxt seine umstrittene Arbeitsrechtsreform per Dekret durch. Die Regierung in Paris übersteht einen Misstrauensantrag. weiter
  • 505 Leser

Post bietet mehr Varianten für Paketzustellung an

Deutsche Post will den Service verbessern – Auch Amazon macht Tempo
Paketempfänger nervt es, wenn sie nicht an eine Sendung herankommen, obwohl sie am Zielort ist. Die Post will ihren Service verbessern. weiter
  • 814 Leser

Preis-Vergleichsportale sollen transparenter werden

Justiz beschäftigt sich mit Check24 & Co – Urteil für Juli erwartet
Wie funktionieren Preis-Vergleichsportale im Internet? Wer die Anbieter für eine Art Stiftung Warentest hält, liegt gründlich daneben. weiter
  • 874 Leser

Regisseurin Maren Ade ist im Wettbewerb von Cannes

Regisseurin Maren Ade hat es in den Wettbewerb von Cannes geschafft
Mit dem dritten Film im Wettbewerb von Cannes: Die Regisseurin Maren Ade geht mit der Vater-Tochter-Komödie „Toni Erdmann“ ins Rennen. weiter
  • 371 Leser

SAP-Chef will Strukturen weiter straffen

Nach dem Stellenabbau in den vergangenen Jahren will SAP-Chef Bill McDermott den Softwarekonzern weiter auf Effizienz trimmen. "Wir arbeiten an der Erhöhung unseres Betriebsergebnisses, indem wir die Abläufe in unserem Cloud- und Kerngeschäft effektiver gestalten", sagte Bill McDermott bei der Hauptversammlung des Walldorfer Softwarekonzerns. In diesem weiter
  • 841 Leser

Schauspielerin Senta Berger wird 75 Jahre alt

Schauspielerin Senta Berger wird 75 Jahre alt
Senta Berger ist eine der beliebtesten deutschsprachigen Schauspielerinnen, im Kino wie im TV. Sie kann kaum glauben, dass sie schon 75 wird. weiter
  • 406 Leser

Schwindler fanden Schwachstelle

Trotz Prüfer-Panne keine Gefahr im Atommeiler Philippsburg
Der Betrug mit falschen Prüfprotokollen im AKW Philippsburg war ein Einzelfall. Doch wann der Reaktor wieder hochfährt, ist noch vollkommen unklar. weiter
  • 442 Leser

Selbstmord im Livestream erschüttert Frankreich

Freitod im Livestream erschüttert Frankreich
Vor den Augen von 1000 Nut- zern der Handy-App „Periscope“ hat sich eine junge Frau in Paris umgebracht. Die Nutzer konnten nicht eingreifen. weiter
  • 5
  • 534 Leser

Stockholm im ESC-Fieber

Terrorangst überschattet Vorfreude auf den ESC in Schwedens Hauptstadt
Schweden hofft auf seinen sechsten Eurovisionssieg, hat aber auch Angst vor Terroranschlägen.  Sinti und Roma dürfen nicht auf die Partys. weiter
  • 397 Leser

Streit um Parthenon-Fries – Griechenland besteht auf Rückgabe

Im jahrzehntelangen Streit um die Parthenon-Friesteile beharrt Athen auf der Rückgabe der wertvollen Skulpturen aus London. „Wir bestehen darauf“, sagte der griechische Kulturminister Aristidis Baltas. Eine Klage vor internationalen Gerichten schloss der Minister nicht aus, dies sei aber nicht der geeignete Moment. Zuvor war von mehreren weiter
  • 563 Leser

Trumpf-Geschäftsführer wird kommissarischer VDMA-Vorsitzender

  Mathias Kammüller, Geschäftsführer des Ditzinger Maschinenbauers Trumpf, übernimmt kommissarisch den Vorsitz des Maschinenbauverbands VDMA im Südwesten. Der Mann von Trumpf-Chefin Nicola Leibinger-Kammüller tritt somit die Nachfolge von Rainer Hundsdörfer an, der nach seinem Ausscheiden beim Mulfinger Ventilatoren-Hersteller Ebm-Papst auch seine Funktion weiter
  • 860 Leser

Verweigerter Handschlag: Eine Frage der Haltung

Die AfD ist keine Partei wie jede andere. Und erst recht ist die Abgeordnete Christina Baum keine Abgeordnete wie jede andere. Sie  hat die Grünen eines schleichenden Genozids bezichtigt, eines Völkermordes an den Deutschen, weil ihr die Flüchtlingspolitik des politischen Gegners nicht zusagt. Mit dem AfD-Nationalisten Björn Höcke pflegt sie eigenem weiter
  • 5
  • 550 Leser

VfB Stuttgart

Letzte Hoffnung des VfB in Wolfsburg ist klein – Suche nach neuem Trainer
Letztes VfB-Spiel mit Jürgen Kramny? Dafür spricht viel: Die Chance, den Abstieg zu vermeiden, ist klein. Namen möglicher Trainer sind schon im Umlauf. weiter
  • 666 Leser

Viel Schall und Rauchmelder

Heute ist der „Tag des Rauchmelders“. Mag in diesem Fall nur der Titel komisch, der Anlass aber ernst sein, gibt es sonst viele andere skurrile „Feiertage“. weiter
  • 511 Leser

Voith hakt Sparpaket ohne Kündigung ab

Ein Schock ging damals durch die Voith-Belegschaft am Standort Heidenheim, als Konzernchef Hubert Lienhard im Februar 2015 bei einer Betriebsversammlung ein Sparprogramm angekündigt hatte: Aufgrund der wirtschaftlichen Probleme müssten allein in Heidenheim rund 450 Stellen abgebaut werden, rund 10 Prozent der Belegschaft. Damals war sich Lienhard nicht weiter
  • 945 Leser

Wenig Staatsanwälte, mehr Straftaten

Justiz fordert von Minister Wolf mehr Personal
Die erste Aufgabe hat der neue Justizminister schon bekommen. Es gibt zu wenige Staatsanwälte für immer mehr Straftaten, wie der Fall Heilbronn zeigt. weiter
  • 465 Leser

Wenig Staatsanwälte, mehr Straftaten

Justiz fordert von Minister Wolf mehr Personal
Die erste Aufgabe hat der neue Justizminister schon bekommen. Es gibt zu wenige Staatsanwälte für immer mehr Straftaten, wie der Fall Heilbronn zeigt. weiter
  • 397 Leser

Wieder am Gipfel des Mount Everest

Zwei Jahre war es auf dem Gipfel des höchsten Berges der Welt so leer wie lange nicht mehr. Zwei Naturkatastrophen hatten die Bergsteiger ausgebremst. Nun wurde der Mount Everest erstmals wieder bezwungen. weiter
  • 362 Leser

Wo es an Pfingsten Staus geben wird

Wegen Ferien wird es auf Autobahnen und an der Grenze zu Österreich eng
Pfingsturlaubern drohen viele Staus und Wartezeiten an den Grenzen. Sie sollten zur Rückreise aus Österreich alternative Grenzübergänge nutzen. weiter
  • 515 Leser

Leserbeiträge (5)

„Bleiben Sie stark!“

Zu Berichten über den CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter:Ich finde es schon langsam der Wahnsinn, wie Herr Kiesewetter die letzten Wochen durchs Dorf getrieben wird. Er ist ein wunderbarer Mensch und leistet unglaubliches für unseren Ostalbkreis. Und er ist ehrlich und menschlich.Wie heißt es so schön: Erstmal vor der eigenenTüre kehren. weiter
  • 2
  • 1097 Leser

Sonniges Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Dank des schönen Wetters konnte der VdH Westhausen am Vatertag, den 05.05. und am darauffolgenden Muttertag, den 08.05. wieder viele Besucher auf dem Vereinsgelände zum alljährlichen Bergfest begrüßen. Unsere Jugendgruppe bereicherte die beiden Tage erneut mit einer grandiosen Dog-Dancing-Aufführung. Auch aus dem THS und

weiter

Gelebte Integration

Einen interessanten Nachmittag erlebten beim Ausflug des AWO-Ortsvereins Aalen zum Schloss Fachsenfeld 24 Teilnehmerinnen, darunter 15 ausländische Frauen vom Rötenberg. Alt-OB Ulrich Pfeifle, bis vor kurzem Vorsitzender der Stiftung Schloss Fachsenfeld, begrüßte die Besucherinnen mit Kaffee und Kuchen und führte in die Geschichte von Schloss Fachsenfeld weiter

Die besten Orte für einen Heiratsantrag

Es ist einer der schönsten Augenblicke im Leben eines Paares - der Heiratsantrag. Die Vorbereitung, die Spannung vor dem entscheidenden Augenblick und der Moment, in dem feststeht, dass es den Rest des Lebens miteinander verbringen wird, leiten eine neue Phase der Beziehung ein und sollten deshalb wohl überlegt gestaltet werden. Doch wo geschieht

weiter

Panama: Suche im Archiv!

Falls es Fragen zu "Panama" (Südwest und Bopfingen) gibt, hilft bei der SchwäPo meist ein Blick in die Spalte "Zuletzt kommentiert". Für die LeserInnen, die eine wichtige Quelle nicht mehr auffinden, empfehle ich, die Suchfunktion im "Archiv" zu nutzen. Hier ist dann meine kleine Anmerkung nachzulesen und zu kopieren:

Frieder Kohler

11.05.2016

weiter
  • 5
  • 1543 Leser

inSchwaben.de (29)

Austauschschüler aus Ungarn zu Besuch in Gmünd

Klaus Arnholdt (links), Leiter des Amts für Bildung und Sport, hat im Refektorium des Predigers 20 Schülerinnen und Schülern der Tavárosi Schule aus der Partnerstadt Székesfehérvár in Ungarn begrüßt. Er dankte den Verantwortlichen der Uhlandschule, Konrektor Manfred Abele, Gerald Bauer und Sibille Wilka, wie auch den ungarischen Lehrkräften, Gyöngyi weiter
  • 1172 Leser

Briefe für Menschenrechte

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Postgasse klebt an diesem Samstag, 14. Mai, zwischen 9 und 13 Uhr ein leerer Anzug auf dem Boden. „Unternehmen haftbar machen!“ ist auf orange-farbigem Klebeband zu lesen. Hinter der Installation steht der Gmünder Weltladen. Die Aktion soll zu einer Briefaktion an Bundeskanzlerin Angela Merkel aufrufen. Der weiter
  • 1059 Leser

Erfolgsmodell Dorfladen

Großdeinbacher stellen ihre Genossenschaft als beispielhaften Weg zur Nahversorgung vor
Der Dorfladen Großdeinbach hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Dies belegten bei der vierten ordentlichen Hauptversammlung Zahlen und Fakten. So wird das Projekt nun zum Vorzeigemodell. weiter
  • 1640 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Griechisches Fest am Sonntag

Die Griechisch Orthodoxe Diakonie lädt am Sonntag, 17. Mai, ab 10 Uhr auf dem Münsterplatz zum griechischen Fest. Zu Live-Musik werden griechische Tänze gezeigt. Außerdem gibt es griechische Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie eine Tombola. weiter
  • 1424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelkonzert am Pfingstmontag

Organist Bernd Büttner gibt am Pfingstmontag, 16. Mai, um 18 Uhr in der St.-Jakobus-Kirche in Bargau sein einziges Solokonzert des Jahres. Im Mittelpunkt des Konzertes steht Komponist Max Reger, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Kirchenmusik in St. Jakobus und den Erhalt des Instrumentes weiter
  • 1177 Leser
PFINGSTFEST DER PFADFINDER HEUBACH

Pfadis feiern Pfingsten mit vielen Gästen

Am Sonntag ist beim Jugendhaus in Heubach jede Menge Programm geboten
Am kommenden Sonntag, 15. Mai, findet das diesjährige Pfingstfest der Pfadfinder Heubach statt. Geboten ist ein buntes Programm aus Musik, Spielen und Ausstellung.Am Sonntag wird das Pfingstfest um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst am Jugendhaus am Strinzelbach (JuSt) eröffnet. Ab 9.30 Uhr werden hierfür kostenlose Busse von der katholischen Kirche Heubach weiter
KURZ UND BÜNDIG

Sommersaison im Museum Villa Seiz

Die Villa Seiz eröffnet die Sommersaison. Ab Sonntag, 15. Mai, gelten folgende Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag von 15 bis 18 Uhr. Vom 2. bis 4. Juni ist das Museum wegen Umbaus geschlossen. In Sonderausstellungen präsentiert das Museum international renommierte Künstler. weiter
  • 1317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff im Stauferklinikum

Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 17. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro pro Termin. weiter
  • 1190 Leser
NEUERÖFFNUNG GALERIE SÖREN LÜHRS IN GMÜND

Größte Kollektion an Symbolschmuck und Heraldik in der Galerie

Sören Lührs setzt auf Balance zwischen Tradition und Moderne. Inhaber setzt eine lange Familientradition von Goldschmiedenn im Geschäft fort. In der gläsernen Werkstatt kann man dem Goldschmied über die Schulter schauen.
Sören Lührs ist ein Spross der Stauferstadt Schwäbisch Gmünd – und kann einen in Gold und Silber verwurzelten Familienstammbaum vorweisen. Heute öffnen sich die Pforten zu seiner Galerie im Herzen Gmünds, im Buhlgässle 8. weiter
FERIEN & FREIZEIT TIPPS FÜR AUSFLUGSZIELE
Fortsetzung von Seite 38Burg KatzensteinSchaukampfgruppen, Lagerleben, Knappenschule, Musik, Händler, Unterhaltung, sowie Stelzenläufer erlebt man zu Pfingsten auf der Stauferburg Katzenstein. Bereits zum zehnten Mal findet dann dort auf der malerischen Festung ein mittelalterliches Spektakel mit Schaukämpfen, Lagerleben, Handwerksvorführungen und regem weiter
FERIEN & FREIZEIT TIPPS FÜR AUSFLUGSZIELE

Her gibt’s Erholung pur in allen Varianten

Schlösser und Burgen bieten Einblick in die Geschichte, die Natur viel Gelegenheit zu Wanderungen oder Radtouren. Das Steiff-Museum in Giengen ist nicht nur für Kinder interessant.
Für das kommende Pfingstwochenende und die anschließenden Ferien bietet die Region eine Menge attraktiver Ausflugsziele. Auch diverse Pfingstfeste der Vereine finden statt. weiter
FERIEN & FREIZEIT TIPPS FÜR AUSFLUGSZIELE

Feste, Tiere, Ausstellungen, baden am See – alles ist in der Region möglich

Das Steiff-Museum hat nicht nur für Kinder viel zu bieten. Feste, Tiere, Ausstellungen, baden am See – alles ist am Wochenende und in den Ferien möglich.
Jede Menge attraktiver Ziele für Wochenend- oder Tagesausflüge für freie Tage gibt es in der Region. Ob Museen, Schlossbesichtigungen oder sportliche Betätigung – Abwechslung ist garantiert. weiter

Locker bleiben wirkt souveräner

Azubis Auf Beschwerden eines Kunden sollten Lehrlinge ruhig reagieren.
Wenn man bei einer Reklamation ruhig und gelassen bleibt, zeigt das Souveränität. Viele haben den Impuls, sich zu erklären oder zu rechtfertigen, berichtet die Zeitschrift „Position“. Doch das verärgert den Kunden oft noch mehr. Wichtig ist, ihn erst einmal ausreden zu lassen und die Kritik nachzuvollziehen. Als nächstes bittet man den Ausbilder weiter
  • 1141 Leser

Täglicher Kampf gegen Vorurteile

Beruf Hochbegabte haben es im Job nicht immer automatisch leichter – denn oft werden sie mit vielen Klischees konfrontiert.
Ab einem Intelligenzquotienten (IQ) von 130 geht man von einer intellektuellen Hochbegabung aus. Gut zwei Prozent einer Altersgruppe zählen zu dieser Gruppe. Zum Vergleich: Die meisten (68,2 Prozent) haben einen IQ zwischen 85 und 115. Zwar sind Schnelldenker oft sehr leistungsfähig, aber sie kämpfen auch oft mit Vorurteilen. „Das Klischee, dass weiter
  • 1347 Leser
Rund ums Haus
Natursteine als BodenbelagAuf einer Fußbodenheizung eignen sich keramische Fliesen und Natursteine besonders gut als Bodenbelag. Das liegt an ihrer Speicher- und Wärmeleitfähigkeit, erklärt die „Initiative Wärme+“. Aber auch Produkte aus den Gruppen Laminat, Parkett, Linoleum und Teppich lassen sich über die etwa mit Estrich überzogenen weiter
  • 1226 Leser

Mit Energie aus der Erde heizen

Bauen In tiefen Erdschichten werden Temperaturen von mehreren Tausend Grad erreicht. Diese Erdwärme lässt sich als natürliche Energiequelle fürs Eigenheim nutzen.
Wenn von Erdwärme die Rede ist, wird oft auch der Fachbegriff Geothermie verwendet. Die Wärme der Erde lässt sich direkt nutzen: Für Häuser kommen meist Systeme in geringerer Tiefe zum Einsatz. „Dabei zirkuliert Wasser oder eine Wärmeträgerflüssigkeit in einem geschlossenen Rohrsystem im Untergrund und nimmt die Wärme aus dem Boden auf“, weiter
  • 1615 Leser

81,7 Kilometer am Stück wandern

Erlebnis Einen Tag und eine Nacht wandern, das ist das Konzept von 24–Stunden–Wanderungen, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Unsere Autorin ist an der Mosel mitgewandert. Von Gabriele Kiunke
Die Stirnlampen werfen Lichtflecken in die Dunkelheit. Links und rechts des steilen Weges sind Weinreben zu erkennen, im Tal funkeln die Lichter von Bernkastel-Kues, einem 7500 Einwohner zählenden Städtchen an der Mosel. Es ist kurz nach 22 Uhr, und 35 Kilometer liegen noch vor den Wanderern, die sich gerade wieder aufgerafft haben. Gestärkt von einem weiter
  • 1462 Leser

Motorrad für die Saison fit machen

Wartung Bei warmen Temperaturen zieht es Motorradfahrer auf die Straßen. Vorher sollten Biker ihr Zweirad aber gründlich kontrollieren, wenn es frisch aus der Garage aus der Winterpause kommt.
Zu den Pflichten zählen ein Check von Reifen, Luftdruck, Bremsen, Kette, Beleuchtung und Batterie. Hinzu kommt ein Ölwechsel. „Maschinen mit einem schützenden Konservierungsöl waschen Besitzer besser auf einem Waschplatz mit Ölabscheider“, sagt Michael Lenzen vom Bundesverband der Motorradfahrer (bvdm).Ansonsten reiche ein gründliches Entstauben. weiter
  • 1210 Leser

Treue Begleiter auf vier Pfoten

Interview Angelika Prinz möchte, dass ein Hund das Leben bereichert. Sie leitet die Welpenschule der Aalener Hundefreunde und gibt Kurse, damit die künftigen Halter wissen, was auf sie zukommt. Von Anja Robisch
Die 48-Jährige hatte 2013 einen Großpudelwurf: Rechts auf dem Foto ist sie mit ihren Pudeldamen Ninja und Anqiue zu sehen – Ninja ist die Mutter, Anique, die Tochter. Mit diesen beiden freundlichen Hunden besucht die gelernte Diplom-Verwaltungswirtin regelmäßig Altenheime, um therapeutische Besuchsdienste zu machen. lm November hat sie ihre Firma weiter
  • 5
  • 1440 Leser

Gefahr für Hund und Katz steckt im Fleisch

Gesundheit Vierbeiner dürfen kein unbehandeltes Schweinefleisch als Futter bekommen.
Der in Schweinefleisch vorkommende Aujeszky-Erreger verursacht bei Hunden und Katzen eine tollwutähnliche Erkrankung, die fast immer tödlich endet. Die Tiere dürfen daher kein unbehandeltes Schweinefleisch zu fressen bekommen, warnt der Verein Aktion Tier. Ist das Tier apathisch, rastlos oder hat es starken Speichelfluss, können das erste Symptome sein.Halter weiter
  • 1724 Leser

Zum Abspecken auch abwechseln

Sport Muskelaufbau und Ausdauer sind beim Abnehmen beide wichtig.
Zum Abnehmen kommt als Ausdauertraining zum Beispiel Walken, Laufen, Radfahren oder Schwimmen infrage. Aber auch den Muskelaufbau sollte man nicht vernachlässigen, betont die Verbraucherzentrale Nordrhein Westfalen. Dafür sei etwa Training an Geräten oder gezielt auch bei Body-Forming-Programmen wie Bauch-Beine-Po-Kursen geeignet.Wer abnehmen möchte, weiter
  • 1604 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Unkraut verdrängt Gras Ein kleines Unkraut wächst im Rasen von Georg Buck und verdrängt so langsam das Gras. Was kann das für ein Unkraut sein, und wie kann man die Pflanze bekämpfen? Agnes Pahler: Vermutlich stammen die kleinen Blattrosetten von einem Habichtskraut. Die Blätter legen sich breit auf den Boden und unterdrücken dadurch das Gräserwachstum. weiter
  • 1950 Leser

Günstig durch die Republik reisen

Reportage Sie sind kaum langsamer als Züge, dafür aber viel preiswerter: Fernbusse werden immer beliebter. Unser Autor Helmut Schneider hat sich auf die Reise begeben.
Der Bahnhof für die Fernbusse in Ulm, bis dato ein schulhofgroßer Parkplatz, nimmt langsam Gestalt an. Jetzt stehen schon zwei blaue Baustellen-Klos, wo bis vor kurzem nichts stand. Und auf dem Asphalt sind weiße Linien markiert, die den Bussen ihren Platz zu- und die Privatautos abweisen, mit denen viele der Fahrgäste von Eltern, Ehepartnern oder Freunden weiter
  • 1737 Leser

Weg vom klassischen Ferienflieger

Die bekannte deutsche Ferienfluggesellschaft Condor nahm vor 60 Jahren ihren Betrieb auf – damals mit klassischen Zielen wie Mallorca, Teneriffa und Ägypten. Seitdem hat sich das Ferienfliegerkonzept aber stark gewandelt. Früher war es so: Ein Reiseveranstalter bucht den Flug als Charterflieger und hat alle Plätze über eine Pauschalreise verkauft. weiter
  • 1156 Leser

Wie eine bunte Wundertüte

China Die Provinz Yunnan ist das beliebteste Urlaubsparadies des Landes. Dort herrscht das ganze Jahr über Frühlingsklima. Und überall locken Sehenswürdigkeiten, die ihren Namen verdienen. Von Franz Lerchenmüller
Auch in der „Stadt des ewigen Frühlings“ ist der richtige Frühling die schönste Jahreszeit. Im April stellen die Gärtner von Kunming Zehntausende Stiefmütterchen zu gelben Rabatten zusammen. Im Cuihu-Park glühen Tulpen in brennendem Rot, einander wildfremde Menschen trippeln unter dem lilafarbenen Blütenschaum der Zierapfelbäume tanzend weiter
  • 1228 Leser
Reisenotizen
KombireiseUnter dem Motto „das Beste aus zwei Welten“ bietet der Spezialreiseveranstalter America Unlimited eine neue Kombireise an. Die Tour führt von Los Angeles nach Tahiti in der Südsee. Nach quirligen Tagen in Disneyland, auf dem „Walk of Fame“ in Los Angeles sowie einem Abstecher in die Universal Studios von Hollywood geht weiter
  • 1402 Leser

Auf Tuchfühlung mit Dickhäutern gehen

Erlebnisurlaub Südafrika ist ein beliebtes Reiseziel – und auch mit Kindern kann man dort einen wunderbar entspannten Urlaub am Kap verbringen und mit den kleinen sogar auf Safari gehen. Von Claudia Bell
Ihr wollt mit eurer Tochter nach Südafrika? Ist das nicht gefährlich?“ So und ähnlich lauten die Fragen, die man zu hören bekommt, wenn man seine Reisepläne kundtut. Doch was soll in diesem wunderschönen Land für ein Kind gefährlich sein? Am besten, man probiert es aus.Direkt nach der Ankunft im malariafreien Kariega Game Reserve, etwa zwei Autostunden weiter
  • 1324 Leser

Rüdi du di hola dedl rüdl dü!

Österreich Bei Thomas Reitsamer kann man auf humorige Art und Weise das Jodeln erlernen. Dabei geht es fast so lustig zu wie in einem Loriot-Film. Von Ulrike Katrin Peters
Mit einer altmodischen Flüstertüte bewaffnet stürmt der Jodellehrer Thomas Reitsamer über die voll besetzte Sonnenterrasse der Areit-Almhütte im österreichischen Zell am See. „Das ist mein Loudspeaker-System 2.0“, sagt der gut gelaunte Musiker lachend und ruft noch einmal lautstark in den metallenen Kegel hinein: „Noch fünf Minuten, weiter

Durch des Fürsten Garten spazieren

Schwetzigen Wer kann, der kann – und geht stets mit der neuesten Mode. Sie wurde am kurfürstlichen Hof nicht nur bei Reifrock und Porzellan beachtet, sondern auch in der Gartenarchitektur. Von Doris Burger
Entschieden geschnittene Bäume zeichnen kreisrunde Schatten auf den sonnigen Weg. Fontänen plätschern in den Wasserbecken, Silbermonde glitzern um die Wette. An den Kreuzungspunkten der Wege laden rondellförmige Plätze mit Steinbänken zum Verweilen ein. Welcher Genuss ist es anzukommen, im Frühling und in diesem Garten – diesem fürstlich großen weiter
  • 1266 Leser