Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Juli 2016

anzeigen

Regional (126)

KURZ UND BÜNDIG

„Härtsfeldgeister“ in Neresheim

Das Open-Air-Musiktheater der Härtsfeldschule Neresheim „Härtsfeldgeister“ wird am Donnerstag, 14. Juli, am Freitag, 15. Juli, und am Samstag, 16. Juli, auf dem Tartanplatz am Schulzentrum aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Der Kartenvorverkauf findet ab sofort in der großen Pause in der Aula der weiter
  • 889 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bergmesse auf dem Hohenberg

Der katholische Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen lädt am Samstag, 23. Juli, zur 30. Bergmesse auf dem Hohenberg mit Fahrzeugsegnung ein. Beginn ist um 18.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst gibt es Bewirtung beim Schuppen der Familie Buchstab. Bei schlechter Witterung werden Gottesdienst und Hocketse in den Schuppen verlegt. weiter
  • 726 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bewertung später als geplant

Wegen des Unwetters im Mai und die erheblichen Schäden auf dem Härtsfeld, wird die Anmeldefrist für Waldhausener und Ebnater Blumenfreunde bis zum Freitag, 22. Juli, verlängert. Anmeldungen in den Bezirksämtern sowie bei der Tourist-Information im Spionrathaus am Marktplatz. weiter
  • 379 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung in Neresheim

Der Verein EnergiekompetenzOstalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale am Dienstag, 12. Juli, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07326) 8130. weiter
  • 389 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kapellenfest in Forst im neuen Gewand

Ein Konzert des „Falkensturz Echo“ steht am Beginn des Kapellenfestes in Forst am Samstag, 30. Juli, um 20.30 Uhr. Die Kapelle feiert an diesem Abend auch ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Bereits ab 18 Uhr werden Hitzkuchen aus dem Steinbackofen angeboten. Am Sonntag findet um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst, begleitet vom Essinger weiter
  • 404 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Freitag, zwischen 19.30 und 20 Uhr einen in der Gartenstraße auf dem Parkplatz eines Rewe-Marktes abgestellten Pkw Opel Insiginia an der hinteren Stoßstange. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden: 1000 Euro. Die Polizei Aalen bittet Zeugen, sich unter Tel. (07361) weiter
  • 833 Leser
POLIZEIBERICHT

Ohne Blinker abgebogen?

Neresheim. Geblinkt oder nicht. Fakt ist: Kurz nach 9 Uhr kam es am Samstag zu einem Verkehrsunfall in der Dischinger Straße in Neresheim. Eine 77-Jährige überholte ein vor ihr fahrendes Auto, obwohl dessen 64-jährige Fahrerin nach links in ein Grundstück abbiegen wollte. Nach der Kollision mussten beide Pkw abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 900 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest rund um die Kolpinghütte

Mit einem Salut der Rodstein-Böllerschützen wird am Sonntag, 24. Juli, um 10 Uhr das Sommerfest rund um die Kolpinghütte in Oberkochen eingeläutet. Die anschließende Bergmesse wird musikalisch begleitet durch die Jagdhornbläsergruppe vom Haldenhof aus Aalen-Hofen, parallel dazu ist Kinderkirche für die Jüngsten. Ab 11 Uhr werden Leckereien vom Grill weiter
  • 383 Leser
POLIZEIBERICHT

Spinde im Freibad geknackt

Aalen. Unbekannte brachen am Freitag, zwischen 14 Uhr und 18.20 Uhr, zwei Spinde in den Umkleideräumen im Hirschbachfreibad auf. Dabei entwendeten sie aus beiden Spinden einen geringen Bargeldbetrag. Die Polizei Aalen bittet Zeugen sich unter Tel. (07361) 524-0 zu melden. weiter
  • 1055 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Westhausen. 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich bereits am Freitag, gegen 18.40 Uhr, in Westhausen ereignet hat. Dort befuhr ein 18-Jähriger die Dr.-Rudolf-Schieber-Straße in Westhausen. An der Einmündung zur Bohlerstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw einer 47-Jährigen. weiter
  • 865 Leser

Zehntausende bei den Staufern in Gmünd

Schwäbisch Gmünd erlebt die ersten Schwörtage seit 1802 – Stauferzug leidet unter der Hitze
Schwörtage mit Rede und Spielen, gewiss einer der größten Mittelaltermärkte Deutschlands und der Stauferzug mit etwa 2000 Mitwirkenden – Schwäbisch Gmünd hat ein glanzvolles Mittelalter-Wochenende gesehen. Etwa 40 000 Menschen waren zu Gast in der Stauferstadt. Weniger als erwartet – der Hitze wegen. weiter

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN AALEN UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1. Wie geht es weiter mit der B 29? Und zwar insbesondere im Bereich zwischen Oberalfingen und Westhausen? Darüber informieren sich Kreisräte am Montag vor Ort, wenn innerhalb einer Straßenbesichtigungsfahrt die entsprechenden Pläne vorgestellt werden.2. Wie klappt’s besser mit der Integration von Flüchtlingen? Darüber haben sich Leute der Aktion weiter
  • 5
  • 667 Leser

Angstenberger verlässt Aalen

Aalen. Die Nachricht kam am Samstagabend aus dem Dekanat und schlug ein wie eine Bombe: Der katholische Ostalb-Dekan Dr. Pius Angstenberger verlässt Aalen. Voraussichtlich ab Pfingsten nächsten Jahres wird er im Dekanat Ludwigsburg, in der Seelsorgeeinheit Bottwartal, tätig sein. Für weitere Überraschung sorgt in diesem Zusammenhang die Meldung, dass weiter
  • 1168 Leser

GUTEN MORGEN

Er ist das, was man landläufig ein gestandenes Mannsbild nennt. Unerschrocken. Tapfer. Mit einem Wort: Ihm graust’s vor gar nix. Umso peinlicher ist es ihm, als die Sprache auf den Zahnarzttermin kommt. „Mindestens zehn Jahre“, bekennt der Mann zerknirscht, sei er nicht beim Zahn-Doktor gewesen. Nicht etwa aus Schlampigkeit. Aus schlichter weiter
  • 581 Leser

Hätte, hätte, Fahrradkette ...

Eigentlich hätte heute an dieser Stelle grenzenloser Jubel zum Ausdruck kommen sollen. Aber: „Hätte, hätte – Fahrradkette“. Es ist eben anders gekommen. Jetzt heißt es zwei Jahre warten bis zur WM Titelverteidigung :) (Foto: Oliver Giers) weiter
  • 952 Leser

SATZ DES TAGES

Wechsel sind in unserem Beruf ganz normal."Dr. Pius AngstenbergerDekan in Aalen weiter
  • 830 Leser

Im bunten Miteinander feiern

Internationales Festival auf dem Gmünder Torplatz mit vielen Gästen und Kulturen
Das 33. Internationale Festival stand ganz im Zeichen des friedlichen Miteinanders von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Bei hochsommerlichen Temperaturen drängten sich die vielen Besucher im Schatten auf dem Gmünder Torplatz und an den insgesamt 27 Ständen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Bumerang-Tauschnetz trifft sich heute

Am Montag, 11. Juli, findet das monatliche Treffen des größten Tauschnetzes der Region statt. Ab 19 Uhr sind Mitglieder sowie alle Interessierten ins Nachbarschaftszentrum Fun auf dem Hardt eingeladen, das Tauschnetz kennenzulernen, sich auszutauschen sowie Tauschgeschäfte zu tätigen. Alle Leistungen sind kostenlos, verrechnet wird über ein Zeitkonto. weiter
  • 223 Leser

Dekan verlässt Aalen

Dr. Pius Angstenberger wechselt nach Bottwartal
Dekan Dr. Pius Angstenberger verlässt Aalen zum Beginn des kommenden Jahres. Voraussichtlich ab Pfingsten 2017 wird er im Dekanat Ludwigsburg, dort in der Seelsorgeeinheit Bottwartal, tätig sein. Gemeindereferentin Angelika Keßler wechselt im Herbst in die Leitung einer katholischen Einrichtung. weiter
  • 980 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von fünf bis acht Monaten) findet am Dienstag, 12. Juli, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in Mutlangen statt. Die Teilnahme beträgt neun Euro pro Termin und 30 Euro für vier Termine. Eine Anmeldung ist möglich weiter
  • 255 Leser
POLIZEIBERICHT

Fehlalarm in der Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Gegen 19 Uhr sind am Sonntagabend Feuerwehr und Polizei in ein Restaurant in der Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd ausgerückt, weil dort ein Gasalarm gemeldet wurde. Laut Polizei handelte es sich aber um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr konnte kein Gas messen, der CO2-Melder im Gebäude war laut Polizei wohl defekt. weiter
  • 1020 Leser
POLIZEIBERICHT

Frau von Auto überrollt

Bopfingen. Um sich zu sonnen, legte sich eine 39-Jährige am Samstag gegen 12.30 Uhr vor ein geparktes Auto auf dem Privatgelände der Kart-Strecke am Sandberg bei Bopfingen. Als der 44-jährige Autofahrer etwas nach vorne fuhr, um einem anderen Fahrer Platz zu machen, übersah er die im Gras liegende 39-Jährige und überfuhr sie. Die Geschädigte wurde mit weiter
  • 1076 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichte der öffentlichen Sicherheit

Im Rahmen der Seniorenhochschule hält Professor Dr. Gerhard Fritz am Dienstag, 12. Juli, einen Vortrag zum Thema „Geschichte der öffentlichen Sicherheit“. Darin stellt Fritz die Frage dar, inwieweit unter den heutigen Bedingungen der Staat noch in der Lage ist, öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Die Seniorenhochschule steht immer dienstags weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche am Vormittag

Michel, Pippi Langstrumpf, Lotte und Ronja Räubertochter: Die Kinderbuchfiguren von Astrid Lindgren kennen viele. Aber wer war die große und vielfach ausgezeichnete Erfinderin dieser Figuren? Am Mittwoch,13. Juli, von 9 bis 11 Uhr wird Frauenbeauftragte Elke Heer Astrid Lindgren bei den „Gesprächen am Vormittag“ im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus weiter
  • 233 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rentertreff im Falken

Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 13. Juli, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken in Gmünd zu einem gemütlichen Beisammensein. weiter
  • 298 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff

Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 12. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen gibt’s unter Tel. (07171) 7011911 oder auf der Homepage unter www.stauferklinikum.de. weiter
  • 353 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht aufgeklärt

Schwäbisch Gmünd. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die Unfallflucht einer 48-jährigen Golf-Fahrerin beobachten, als diese am Samstag gegen 10.40 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines großen Gartencenters in der Krähe einparkte und hierbei einen Schaden verursachte. Die 48-Jährige parkte neben dem Ford Mondeo des späteren 51-jährigen Geschädigten ein und verursachte weiter
  • 1
  • 910 Leser

Hören und die Messe mitsingen

Gottesdienst mit Pop-Band in St. Josef begeistert – Premiere von Martin Thorwaths „Schöpfungsmesse“
Der Sonntagsgottesdienst in St. Josef in Böbingen war überraschend neu. Komponist Martin Thorwarth stellte seine „Schöpfungsmesse“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Ein voller Erfolg. Pfarrer Joseph lud die Gemeinde zum Applaus ein, um sich bei Chor und Musikern zu bedanken: „Das war einfach Spitze!“ weiter
  • 960 Leser

Parlamente sollen zuerst abstimmen

Schwäbisch Gmünd. Zur Kehrtwende der EU-Kommission, über das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta nun doch die nationalen Parlamente abstimmen zu lassen, erklären Linken-Landesvorstand Alexander Relea-Linder und der Fraktionsvorsitzende der Linken im Schwäbisch Gmünder Gemeinderat Sebastian Fritz: Dass das Freihandelsabkommen Ceta von der weiter
  • 5
  • 586 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Djadjun, Bettringen, zum 75. GeburtstagHeide Sternberg, Weiler, zum 75. GeburtstagDieter Schwarz,Waldau, zum 75. GeburtstagHalil Karadavut, zum 75. GeburtstagAna Reisenauer, zum 70. GeburtstagKlaus-Günther Schmid, Bettringen, zum 70. GeburtstagRudolf Suchy, zum 70. GeburtstagShaban Shaqiri, zum 70. GeburtstagHelga Heller-Waltjen, weiter
  • 726 Leser

Über künstliche Gelenke

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Informationsveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum in Mutlangen richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz“. Anschließend werden die Räumlichkeiten der Staufer-Reha besichtigt. Die nächste Informationsveranstaltung findet am kommenden weiter
  • 779 Leser
Tagestipp

Dreyer’s Rock im Rosengarten

Die Rock-Pop-Abteilung der städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ lädt am Montagabend zum Konzert ein. Zunächst zeigt die Schülerband in neuer Formation, was über die vergangenen Monate im Proberaum erarbeitet wurde. Danach wird „Dreyer’s Rock“, die Lehrerband der Musikschule Ellwangen, den Abend übernehmen. Das weiter
  • 794 Leser

4 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN ELLWANGEN UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1Kommunalpolitik live 1: Der Tannhäuser Gemeinderat trifft sich heute am Montag um 18 Uhr auf dem Schulhof und berät dessen Neugestaltung. Bürger sind dazu willkommen. Der Rat tagt anschließend im Rathaus weiter.2Kommunalpolitik live 2: Erhöhungen der Kindergartengebühren sind vor allem bei Eltern eher unbeliebt ... der Neulermer Gemeinderat befasst weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heliand-Bund trifft sich

Das Treffen der Heliand-Bundesschwestern findet am Montag, 11. Juli, um 14.30 Uhr in St. Anna am Schönen Gaben statt. Das Thema lautet „Papst Franziskus – mit ihm kam ein neuer Geist in die Kirche“. Referent ist Pfarrer Rudolf Widmann. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit „Dreyer’s Rock“

Die Rock-Pop-Abteilung der städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ lädt zum Konzert am Montag, 11. Juli, ab 19 Uhr in den Biergarten des Restaurants „Rosengarten“ (Bergstr. 18) ein. Zunächst zeigt die Schülerband, was erarbeitet wurde. Danach wird „Dreyer’s Rock“, die Lehrerband der Musikschule Ellwangen, weiter
  • 296 Leser

So trübselig sah es da mal aus

Nach der Komplettsanierung und Modernisierung wird am Montag, 11. Juli, der Kinderspielplatz in der Lessingstraße wieder seiner Bestimmung übergeben. Wie er früher aussah, zeigt unser Bild. Man darf nun gespannt sein. (Archivfoto: rat) weiter
  • 969 Leser

Was meinen Sie?

 Welche eigenen Erfahrungen haben Sie an dieser Einmündung gemacht, als Radler oder als Autofahrer? Finden Sie die bestehende Lösung gut, oder sollte für die Radfahrer, die stadtauswärts fahren, auf der anderen Straßenseite ein eigener Radweg angelegt werden? Schreiben Sie uns Ihre Meinung:E-Mail: f.ohnewald@sdz-medien.deper Post: Schwäbische weiter
  • 831 Leser

Auto überrollt Sonnenanbeterin

Bopfingen. Um sich zu sonnen, legte sich eine 39-Jährige am Samstag gegen 12.30 Uhr vor einen geparkten Pkw auf dem Privatgelände der Kart-Strecke am Sandberg bei Bopfingen. Als der 44-jährige Pkw-Fahrer etwas nach vorne fuhr, um einem anderen Fahrer Platz zu machen, übersah er die im Gras liegende 39-Jährige und überfuhr sie. Die Geschädigte wurde weiter
  • 959 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in der Sommerzeit

Sommerzeit ist Ferienzeit und viele Blutspender sind im Urlaub, aber der Bedarf geht unverändert weiter. Deswegen sammelt das DRK am Dienstag, 26. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden im Gemeindehaus in Kerkingen, Am Wasen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 72. Lebensjahr, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 405 Leser

Das Leben auf dem Bauernhof

Das Kinderfest in Aufhausen punktet mit einer sehenswerten Aufführung
Ein lustiges Kinderfest wurde in Aufhausen gefeiert, bei dem die Aufführung „Auf dem Bauernhof“ die Gäste begeisterte. Dabei lernten die Besucher viel über die Arbeit und dem Leben auf dem Hof. weiter
  • 857 Leser

Kleine Ritter und Ritterinnen

Der Förderverein der Burgruine Flochberg lud ein am Samstag zum Schlossfestle
Einmal im Jahr verkriecht sich das Schlüsselfräulein ganz tief in die alten Mauerritzen der Burgruine Flochberg. Dann überlässt das Gespenst das Gemäuer den Menschen vom rührigen Förderverein. Für den Erhalt der mächtigen Mauern veranstaltet der alljährlich ein Fest, mal im großen Rahmen, mal kleiner. weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Bopfingen. Ein 30-jähriger Yamaha-Fahrer stürzte am Samstag, um 12.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße von Oberdorf in Richtung Baldern, ohne dass jemand daran beteiligt war. Zunächst überholte der 30-Jährige einen Motorradfahrer; bereits am Ende des Überholvorgangs vibrierte der Lenker der Yamaha stark; er verlor die Kontrolle und fuhr in weiter
  • 882 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neubau der Mehrzweckhalle Lauchheim

Der Grundsatzbeschluss für den Neubau einer Mehrzweckhalle steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 14. Juli, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim. Weitere Themen sind die Neufassung der Hauptsatzung, die Anpassung der Kindergartenbeiträge und das pädagogische Netz der Deutschorden-Schule. weiter
  • 741 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Liedersingen in Westhausen

Am Dienstag, 12. Juli, um 15.30 Uhr, beim offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen gibt es frohe und heitere Lieder. Der Förderverein lädt dazu ein. weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Saturday-NIght-Fever-Gottesdienst

Zum Gottesdienst mit Lagerfeuer, Stockbrot und Miniflechtkurs lädt die evangelische Kirchengemeinde Bopfingen am Samstag, 23. Juli, um 18.30 Uhr in die Stadtkirche Bopfingen ein. Anschließend wird im Garten des Kindergartens gegrillt. weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Standort für Glascontainer in Hülen

Der Ortschaftsrat von Lauchheim-Hülen trifft sich am Montag, 11. Juli, um 19 Uhr zunächst am Friedhof wegen der Verlegung des Standorts für den Glascontainer. Anschließend ist Sitzung im alten Rathaus. Auf der Tagesordnung: Entwicklung Baugebiet Wiesenweg, Vorberatung zum Etat 2017. weiter
  • 474 Leser

Stiftungsgelder sinnvoll genutzt

Was Vereine mit dem Geld aus der Hermann-Hackspacher-Stiftung alles anpacken
Der Bärenwirt Hermann Hackspacher hat noch zu Lebzeiten eine Stiftung gegründet. Die Idee war, mit den Zinserträgen gemeinnützige Vereine und Institutionen seiner Heimatstadt Lauchheim zu unterstützen. Am Stadtfeiertag war es wieder soweit. Zahlreiche Vereinsverantwortliche durften sich über eine großzügige Spende freuen. weiter
  • 912 Leser

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN GMÜND UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1. Die Leseförderaktion „Heiß auf Lesen“ beginnt am Mittwoch, 13. Juli, um 11.30 Uhr in der Schwäbisch Gmünder Stadtbibliothek. Bis 24. September können Kinder und Jugendliche sich kostenlos als Clubmitglied anmelden und Bücher ausleihen.2. Ein Open-Air am Rosenstein bietet das Kammerorchester Rosenstein am Samstag, 16. Juli, um 20 Uhr weiter
  • 482 Leser

GUTEN MORGEN

„Ausschalten!!!“ Die Kinder auf der Rückbank sind absolut nicht zufrieden mit meiner Musikauswahl beim Autofahren. „Zu langsam“, brüllt der Fünfjährige. „Zu leise“, brüllt die Dreijährige. Ich schalte aus. Beide brüllen. Dann singe ich. Beginnend mit der „Vogelhochzeit“, über „Der Kuckuck und der weiter
  • 553 Leser

Heißes Wetter: weniger Besucher

Schwäbisch Gmünd. Rund 25 000 Besucher kamen am Samstag in die Schwäbisch Gmünder Innenstadt, um sich die Schwörrede, die Schwörspiele und die verschiedenen Märkte und Ritterturniere anzuschauen. Am Sonntag waren es etwa 15 000 Besucher, schätzt Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Organisatoren waren auf weit mehr Besucher eingestellt. Herrmann: weiter
  • 601 Leser

Zehntausende bei den Staufern

Schwäbisch Gmünd erlebt die ersten Schwörtage seit 1802 – Stauferzug leidet unter der Hitze
Schwörtage mit Rede und Spielen, gewiss einer der größten Mittelaltermärkte Deutschlands und der Stauferzug mit etwa 2000 Mitwirkenden – Schwäbisch Gmünd hat ein glanzvolles Mittelalter-Wochenende gesehen. Etwa 40 000 Menschen waren zu Gast in der Stauferstadt. Weniger als erwartet – der Hitze wegen. weiter
  • 976 Leser

Amtseinsetzung von Christoph Hald

Westhausen. Christoph Hald aus Westerhofen, Gemeinderat in Westhausen, ist am 24. April zum künftigen Bürgermeister der Gemeinde Gschwend im nordwestlichen Ostalbkreis gewählt worden. Hald wird am Freitag, 15. Juli, um 18 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend offiziell ins Amt eingesetzt, als Nachfolger von Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann. In Westhausen weiter
  • 5
  • 1024 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Tannhausen

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung ist am Montag, 11. Juli, um 18 Uhr. Treffpunkt ist der „Schulhof“ Tannhausen. Auf der Tagesordnung steht die Neugestaltung des Dorfplatzes „Schulhof“. Danach geht es im Sitzungssaal des Rathauses weiter mit den Themen Energetische Sanierung der Beleuchtung in den Klassenräumen der Grundschule, weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Unterschneidheim

Die Sitzung des Unterschneidheimer Gemeinderates beginnt am Montag, 11. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Bebauungsplan „Unterwilflingen IV – Änderung des Bebauungsplans im vereinfachten Verfahren“ sowie der Besuch von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und des Landtagsabgeordneten Winfried Mack am weiter
  • 293 Leser

Angstenberger verlässt Ostalb

Berufliche Neuorientierung auch für Gemeindereferentin Angelika Keßler
Ostalbdekan Dr. Pius Angstenberger verlässt die Seelsorgeeinheit Aalen zum Beginn des kommenden Jahres. Voraussichtlich wird er ab Pfingsten 2017 im Dekanat Ludwigsburg, in der Seelsorgeeinheit Bottwartal, tätig sein. Bereits im Herbst wechselt Gemeindereferentin Angelika Keßler in die Leitung einer katholischen Einrichtung. weiter
  • 5
  • 1395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Welt der Bienen

Ein Honigbienenstaat umfasst rund 30000 Tiere. Daneben gibt es etwa 560 Wildbienenarten. In Deutschland sank die Zahl der emsigen Insekten seit 1950 jedoch um ein Drittel. Die Welt der Honigbiene wird am Donnerstag, 21. Juli, um 18 Uhr in einem Filmbeitrag in der Bibliothek in Abtsgmünd vorgestellt. Anschließend Diskussion mit Daniel Schäffner und Martin weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rettichfest in der Gartenanlage

Die Gartenfreunde Hüttlingen laden am Samstag, 16. Juli, ab 16 Uhr und am Sonntag, 17. Juli, ab 10 Uhr zum Rettichfest in der Gartenanlage Roggenbühl ein. Am Sonntag werden Frühschoppen, Mittagessen und ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 498 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerferienkurs Spanisch

Die VHS Ostalb bietet im Roten Schulhaus in Hüttlingen eine Spanisch-Intensivwoche an. Der Kurs eignet sich für Wiedereinsteiger und zur Vertiefung des Niveaus A1. Termine sind am 27., 28. und 29. Juli sowie am 1., 2. und 3. August, jeweils von 18 bis 21 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 90 Euro. Informationen und Anmeldung bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie sicher ist Abtsgmünd?

Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 14. Juli, um 17 Uhr im Rathaus. Themen sind die Jahresrechnung 2015 des Eigenbetriebs Wasserversorgung sowie der Jahresbericht über die Polizeistatistik Abtsgmünd. weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden auch in der Sommerzeit

Der Blutbedarf geht auch im Sommer weiter. Daher bittet der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes DRK um eine Blutspende am Dienstag, 12. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Mutlanger Forum. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis 72, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 132 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eine Runde westlich von Ottendorf

Am Mittwoch, 13. Juli, haben sich die Gschwender Mittwochswanderer eine Wanderung westlich von Ottendorf ausgesucht. Die Wanderfamilie Seeger hat vorgewandert und wird die Mitwanderer mit einem Bereich vertraut machen, an dem meist vorbeigefahren wird auf dem Weg nach Schwäbisch Hall. Wie immer werden die Fahrgemeinschaften vor 14 Uhr am Marktplatz weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einkehr mit toller Aussicht

Was als Schutz- und Grillhütte geplant war, steht nun als stattliches Vereinsheim neben dem Schönhardter Wasserhäusle. Einmalig gelegen, mit Ausblick ins Remstal und auf den Rosenstein, können Wanderer und Radfahrer auch in diesem Jahr bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken im Schönhardter Obsthäusle weiter
  • 270 Leser

Partystimmung in Abtsgmünd

Gleich mehrere Premieren bei MitSommer am Wochenende
Musik, Lichtshow an der Lein, Oldtimertreffen, Straßenmusikanten und viele Bands begeisterten am Wochenende neben jeder Menge Kulinarik beim vierten MitSommer in Abtsgmünd. Zwei Tage lang flanierten die Besucher zwischen den Bereichen rund um die Zehntscheuer, die Gerber- und Uferstraße sowie dem Rathausplatz. weiter

Dritte Box für Fahrzeuge kommt

Der Rohbau für die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Göggingen wächst stetig
Interessiert bleiben die Passanten stehen. Es gibt jeden Tag einen Fortschritt am Neubau für das Göggingen Feuerwehrgerätehaus. Was bedeutet, dass die Monate gezählt sind, in denen sich die Einsatzkräfte über die fehlende Raumkapazität ärgern müssen. Es gibt im Neubau unter anderem einen Sanitärbereich mit Umkleidemöglichkeiten. weiter
  • 775 Leser

Sauzuberrennen – tierische Gaudi

500 Zuschauer verfolgen das Spektakel bei Neuler – Am Ende siegt das Team der Muppet-Show
Zwölf Mannschaften kämpften sich am Sonntagvormittag beim Sauzuberrennen über den Griesweiher bei Neuler. Nach Vorrunden und Ausscheidungskämpfen gewann das Team der Muppet-Show mit Miss Piggy und Kermit am Ruder. Ausrichter des Spektakels, das etwa 500 Zuschauer verfolgten, war der „Bauwagen des Todes“ aus Neuler. weiter

„Im Mittelalter wurde auch geschwitzt“

Stauferzug mit mehr als 1800 Teilnehmern begeistert Zuschauer - Edle Gewänder und akrobatische Einlagen
Wehmut mischte sich mit Freude, Erschöpfung mit Ausgelassenheit. Mehr als 1800 Teilnehmer zogen mit dem Stauferzug am Sonntag durch die Stadt. Für viele Teilnehmer war der Umzug der schweißtreibende Abschluss und Höhepunkt des Stauferjahres 2016. weiter

Fehlalarm in der Gmünder Weststadt

Feuerwehr und Polizei rücken aus

Schwäbisch Gmünd. Gegen 19 Uhr sind am Sonntagabend Feuerwehr und Polizei in ein Restaurant in der Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd ausgerückt, weil dort ein Gasalarmt gemeldet wurde. Laut Polizei handelte es sich aber um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr konnte kein Gas messen, der CO2-Melder im Gebäude war laut

weiter
  • 3560 Leser

Partystimmung in Abtsgmünd

Gleich mehrere Premieren beim „MitSommer“ verwandeln die Gemeinde in einen Publikumsmagneten
Musik, Lichtshow an der Lein, Oldtimertreffen, Straßenmusikanten und viele Bands begeisterten am Wochenende neben jeder Menge Kulinarik beim vierten „MitSommer“ in Abtsgmünd. Zwei Tage lang flanierten die Besucher zwischen den Bereichen rund um die Zehntscheuer, die Gerber- und Uferstraße sowie dem Rathausplatz. weiter

Fest zum Schluss der Zirkuswoche

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Kinder des Kindergartens und der Grundschule Hohenstadt beschäftigen sich in der gemeinsamen Projektwoche mit dem Thema „Zirkus“. Mit einem Sommerfest und einer Aufführung endet die Projektwoche am Freitag, 15. Juli, um 16 Uhr auf dem Schul- und Kindergartengelände. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, zur Unterhaltung weiter
  • 867 Leser

Akademikerinnen stellen Berufe vor

Lorch. Das Programm „Coaching4future“ soll mit Vorurteilen gegenüber Mint-Berufen aufräumen und zeigen, wie Jugendliche über naturwissenschaftlich-technische Ausbildungs- und Studienwege an der Gestaltung unseres Alltags mitwirken können. Bei ihrem Besuch am Gymnasium Friedrich II. in Lorch am Montag, 18. Juli, vermitteln zwei junge Mint-Akademikerinnen weiter
  • 722 Leser

Bogenschießen für Kinder

Wäschenbeuren. Auf der Burg Wäscherschloss findet am Freitag, 29. Juli, von 14 bis 16 Uhr ein Bogenschießen für Kinder statt. Alter: acht bis zwölf Jahre. Teilnehmerzahl: sechs, maximal 15 Kinder. Teilnahmegebühr: sieben Euro. Anmeldeschluss: Mittwoch, 27. Juli, an info@burgwaescherschloss.de. weiter
  • 1064 Leser

Konzert in Hüttlingen

Hüttlingen. In den neuen Räumen von EuroTeam in Hüttlingen, Abtsgmünder Straße 6, findet ein Konzertwochenende statt. Am kommenden Samstag, 16. Juli, 19 Uhr, geben Preisträger von „Jugend musiziert“der Klavierschule Schneebeli und der Konzertpianist Daniel Kasparian ein Konzert.„Junge Talente am Klavier“ heißt es dann am Sonntag, weiter
  • 906 Leser

Kuriose Schiffe auf dem Kocher

Kochernaschiffa ist die besondere Attraktion beim „Sommerleuchten unter Linden“ in Hüttlingen
Ein letztes Mal leuchtet das Licht unter den Linden auf die zahlreichen Gäste. Dieses Fest, das am Wochenende zum zehnten Mal in Hüttlingen stattfand, wird es nicht mehr geben. Neben dem Beisammensein im lauschigen Ambiente wurde am zweiten Festtag der Kocher beim traditionellen Kochernaschiffa von Booten erobert. weiter

Musikanten am Wanderheim

Abtsgmünd. Der Schwäbische Albverein Abtsgmünd lädt alle Freunde handgemachter Volksmusik zu einem weiteren Musikantenstammtisch am Wanderheim am Laubachstausee ein: am Freitag, 15. Juli, ab 17 Uhr. Es spielen Tom, Eddi und Schorsch sowie weitere Musikanten aus der Region. Dazu gibt’s Leckeres vom Grill. Gastmusikanten sind herzlich willkommen.Die weiter
  • 750 Leser

Rembold lädt zum Dankesfest

Waldstetten. Zu einem Dankesfest lud Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold am Samstagabend alle Feuerwehrmitglieder, das Technische Hilfswerk und das Deutsche Rote Kreuz ein. Es war der Dank für die ehrenamtlichen Helfer für einige große Projekte der Vergangeneheit, insbesondere aber für den Großeinsatz während des Unwetters am 29. Mai. Aber auch weiter
  • 622 Leser

Scheunenkonzert in Rienharz

Alfdorf-Rienharz. International ist das Programm fürs Scheunenkonzert des Liederkranzes Rienharz. Unter dem Motto „Taktvoll um die Welt“ präsentiert der Chor eine kleine Weltreise. Mit Liedern aus verschiedenen Ländern hat Gabi Fauth ein Programm zusammengestellt. Am Freitag, 15. Juli, und Samstag, 16. Juli, ist jeweils um 20 Uhr Konzertbeginn. weiter
  • 895 Leser

Schlemmerfahrt des Kleintierzuchtvereins Waldstetten

Bei bestem Ausflugswetter traf sich der Kleintierzuchtverein Waldstetten um 6.30 Uhr an der Stuifenhalle. Mit dem Bus ging's nach Kehlheim an der Donau zur „Bruch und Schlemmerfahrt“ auf Donau und Altmühl. Da die Donau Hochwasser führte, konnte die Gruppe den Donaudurchstich bei Weltenburg nicht befahren. Aber die Schiffsleitung fuhr mit weiter
  • 809 Leser

Vorspiel auf hohem Niveau

Wettbewerb der Musikschule
Die Musikschule Alfdorf führte einen internen Wettbewerb durch. Aus zwei Stilepochen bestand das Vorspielprogramm. Die Dauer der Vorträge richtete sich nach dem Alter der Teilnehmer. weiter
  • 996 Leser

Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Am Montag, 18. Juli, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist entweder um 14.15 Uhr oder um 15.30 Uhr , der Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl weiter
  • 927 Leser

DRK-Vortrag über Demenz

Heubach. Im DRK-Gebäude in Heubach hält Melanie Ripper-Holzwarth am Dienstag, 12. Juli, einen Vortrag zum Thema „Informationen über Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz“. Innerhalb der Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Roten Kreuz DRK Gmünd und verschiedenen Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins wurde von Wanderführern der weiter
  • 993 Leser

In der Lebensmitte angekommen

Heubacher Altersgenossen feiern ihren 50. Geburtstag mit Brunnenbier und Gottesdienst
Es war eine schöne Idee: Man hält das Glas an den Brunnen, und Bier fließt hinein. Aber es blieb bei der Idee, denn die Leitung machte schlapp. Dennoch feierten die Heubacher Altersgenossen am Samstag mit guter Stimmung ihren 50. Geburtstag. weiter
  • 828 Leser

Über deutschen Widerstand

Böbingen. Der Geschichts- und Heimatverein Böbingen lädt am Montag, 11. Juli, zu einem Vortrag ein. Das Thema lautet: „Feldmarschall Erwin Rommel und der deutsche Widerstand“. Amtsgerichtsdirektor Michael Lang wird diesen Vortrag halten. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Böbingen. weiter
  • 1127 Leser

Struktur der Kliniken 2020

Aalen. Der Ausschuss für Kliniken und Gesundheit tagt am kommenden Dienstag, 12. Juli, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Genehmigung der Budget- und Entgeltvereinbarung 2016 für das Ostalb-Klinikum Aalen und ein Memorandum zur Klinikstruktur 2020 – Grundsatzbeschluss über die zukünftige Konzeption. weiter
  • 932 Leser

Schwitzen fürs Abzeichen

53 Gruppen und 21 Feuerwehren des Ostalbkreises treten in Waldstetten zur Prüfung an
Die Ostalb-Feuerwehren sind Gold wert. Auf den kurzen Nenner kann man das Gesamtergebnis des Leistungsabzeichens bringen, das am Freitag und Samstag 21 Feuerwehren in unterschiedlichen Stufen ablegten. Mehrere 100 Feuerwehrleute schwitzten nicht nur der Temperaturen, sondern auch der Aufregung und Nervosität wegen. weiter
Tagestipp

Ateliertage bei Heinrich Hoffmann

Zu „Tagen des offenen Ateliers“ laden der Holzschnitzer Heinrich Hoffmann und der „Runde Kultur Tisch Lorch“ Besucher am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, jeweils zwischen 15 und 18 Uhr in die Gerberstraße 10 in Lorch ein, wo Hoffmann wohnt und arbeitet. Über 40 Figuren stehen wie lebendige Mitbewohner im Haus. Der Künstler weiter
  • 803 Leser

Hajec Bloas im Blechduell-Finale

Bargauer Musiker gewinnen Vorentscheid des Wettbewerbs für Blasmusiker und wollen jetzt mehr
Die Hajec Bloas aus Bargau hat den Vorentscheid des Blechduells für sich entschieden: Mit böhmisch-mährischen Klängen, einer pfiffigen Choreografie beim Vortrag, launigen Sprüchen und super Unterstützung der mitgereisten Fans qualifizierten sich die sympathischen Musiker für das Finale des landesweiten Wettbewerbs. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Betreuer für Kinderspielstadt gesucht

Für die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings Aalen vom 1. bis 12. August werden noch zwei Betreuerinnen oder Betreuer ab 18 Jahren gesucht. In Ostalbcity „arbeiten“ 150 Kinder in verschiedenen Betrieben von 9 bis 17 Uhr. Wer Interesse hat, in diesen abwechslungsreichen zwei Wochen mitzuarbeiten, bekommt weitere Infos auf www.ostalbcity.de weiter
  • 600 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherzwerge in der Stadtbibliothek

Die jüngsten Bibliotheksbesucher treffen sich am Mittwoch, 13. Juli, um 9.30 und 10 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus. Für Kinder von ein bis vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Der Eintritt ist frei; Anmeldung erforderlich unter Telefon (07361) 52-2590. weiter
  • 384 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartengeflüster vor dem Haus der Kirche

Am Mittwoch, 13. Juli, wird die Straße vor dem Haus der Kirche in Aalen ab 19.30 Uhr für einen Abend mit feiner Musik und leckeren Happen freigegeben. Statt Autolärm erklingen Bossa, Soul und Latin aus den Gemüsebeeten. Dazwischen eingeflochten ein wenig Poesie. weiter
  • 451 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kulturküche Aalen lädt ein

Einen offenen Spieleabend gibt es am Dienstag, 12. Juli, ab 18 Uhr bei „Aalens kleine Gartenschau“. Neben dem Bürgerspital in der Laube treffen sich alle, die gerne spielen. Wer mag, darf sein Lieblingsspiel mitbringen – ob Karten- oder Brettspiel. Der Spaß am gemeinsamen Spielen – oder Verlieren – soll im Vordergrund stehen. weiter
  • 379 Leser

Struktur der Kliniken 2020

Aalen. Der Ausschuss für Kliniken und Gesundheit tagt am Dienstag, 12. Juli, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Genehmigung der Budget- und Entgeltvereinbarung 2016 für das Ostalb-Klinikum Aalen und ein Memorandum zur Klinikstruktur 2020 – Grundsatzbeschluss über die zukünftige Konzeption. weiter
  • 1052 Leser

Von Regatta bis Beachvolleyball

Das Wegfest des Turnvereins TV Heuchlingen wird am Wochenende zur Riesenparty
Es passte einfach alles: Tolle Stimmung und klasse Wetter sind Grundvoraussetzungen für jede Party. Darüber konnten sich die rund 1000 Mitglieder des TV Heuchlingen am Wochenende beim traditionellen Wegfest zuhauf freuen. „Einfach klasse“, bilanzierte der technische Vorstand des TV, Jürgen Krieg, am Sonntag. weiter

In den Sommer mit Trio Tino und Cherry Tango

„Kultur im Park“ in Essingen
Als hätte man es bereits bei der Programmplanung in Essingen gewusst. Nach einem heißen Sommertag setzte glühender Rhythmus passgenau noch ein brodelndes Ausrufezeichen. „Trio Tino“ trieb die schon vor Konzertbeginn warme Schloss-Scheune mit dem gehaltvollen Musik-Cocktail „Cherry Tango“ auf Höchsttemperatur. weiter

App geht’s auf der Kapfenburg

Die Stiftung Schloss Kapfenburg bietet allen Handy- und Tabletnutzern einen neuen kostenlosen Service an: die Schloss Kapfenburg-App. Ob Termine, Tickets oder Tischreservierung – mit ihr erhalten Nutzer alle wichtigen Termine und Informationen rund um die Stiftung auf einen Blick. Die App ist für Android und iOS erhältlich und steht kostenlos weiter
  • 5
  • 1402 Leser
SCHAUFENSTER

Aus voller Kehle für die Seele

Zum „Offenen Singen Open“ mit Patrick Bopp (Die Füenf) lädt das Kulturhaus Schwanen alle ein, die Spaß am Singen haben. Patrick bringt Lieder mit – von Klassik bis hin zu Songs von Elvis, Abba, Queen oder Heino: Dienstag, 12. Juli, 20 Uhr, im Schwanen-Biergarten. weiter
  • 1240 Leser

DRK-Ausbildungszentrum entsteht

Warum der Erweiterungsbau an der Dalkinger Straße notwendig ist – Sechs Millionen Euro werden investiert
Mit dem ersten Spatenstich startete der DRK-Kreisverband Aalen den Bau des dritten Teils der Rettungsmeile an der Dalkinger Straße in Ellwangen. Für sechs Millionen Euro entsteht hier ein Sozialzentrum zur Ausbildung von Notfallsanitätern. weiter

Vielfältiges Ferienprogramm in Jagstzell

Am 29. Juli geht’s los
Die Gemeinde Jagstzell bietet ab dem 29. Juli ihr Kinderferienprogramm. Unter Mitwirkung der örtlichen Vereine und Vereinigungen finden auch über Privatpersonen 17 abwechslungsreiche Programmpunkte statt. Die Ferienaktionen beinhalten verschiedene Naturexpeditionen, Bastel- und Mitmachangebote sowie Ausflüge. weiter
  • 907 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

War es ein Defekt an der Yamaha?
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall zwischen Oberdorf und Baldern schwer verletzt worden. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. weiter
  • 5663 Leser

In der Lebensmitte angekommen

Heubacher Altersgenossen feiern ihren 50. Geburtstag mit Brunnenbier und Gottesdienst
Es war eine schöne Idee: Man hält das Glas an den Brunnen, und Bier fließt hinein. Aber es blieb bei der Idee, denn die Leitung machte schlapp. Dennoch feierten die Heubacher Altersgenossen am Samstag mit guter Stimmung ihren 50. Geburtstag. weiter
  • 997 Leser

Gleitschirmflieger landet in Baumkrone

Mann bleibt unverletzt

Schwäbisch Hall. Ein 48 Jahre alter Gleitschirmflieger startete am Samstag gegen 19.25 Uhr am Einkorn. Nach dem Absprung ereilte ihn plötzlicher Windabbruch, weshalb er nicht an Höhe gewann, um über das dortige kleine Wäldchen zu gelangen. Er leitete daraufhin eine schulbuchmäßige Landung

weiter
  • 2375 Leser

Unfallflucht in Gmünd aufgeklärt

Dank eines aufmerksamen Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die Unfallflucht einer 48-jährigen Golf-Fahrerin beobachten, als sie am Samstag gegen 10.40 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines großen Gartencenters in der Krähe einparkte und hierbei einen Schaden verursachte. Die 48-Jährige parkte neben dem Ford Mondeo

weiter
  • 694 Leser

Zusammenstoß beim Überholen

Polizei sucht Zeugen
Bei einem Überholvorgang stoßen zwei Autos in Neresheim zusammen, weil eines plötzlich nach links abbog. Nun sucht die Polizei Zeugen. weiter
  • 1681 Leser

Mit Sauerbraten zum Sieg

150 Jahre DRK-Kreisverband Aalen – Beim Feldküchenwettbewerb auf dem Spritzenhausplatz
Gourmets kommen auf ihre Kosten. Vier Feldküchen zaubern feinste Gerichte. Test-Esser und Schiedsrichter sind angetan ob der lukullischen Genüsse. Am Ende hat der „Badische Sauerbraten“ von der Verpflegungsgruppe Hochschwarzwald des DRK-Kreisverbands Freiburg besonders gemundet und den Wettbewerb des DRK-Landesverbands gewonnen. weiter

550 Euro für „Ärzte ohne Grenzen“

„Sie können stolz sein darauf, was Sie in Ihrem Umsonst-Laden in Oberkochen leisten und wir danken den vielen Ehrenamtlichen, dass Sie den Erlös Ihres Flohmarkts unserer Organisation zur Verfügung gestellt haben“, heißt es im Begleitschreiben einer Spendenurkunde, die die Mithelfer des Umsonst-Ladens erhalten haben. Die Ehrenamtlichen der weiter
  • 717 Leser

Junge Forscher aus Aalen erhalten Preis

Alexander Bayer und Niklas Gutsmiedl für ihre Erfindung des Roboter-Blindenhunds ausgezeichnet
Alexander Bayer und Niklas Gutsmiedl aus Wasseralfingen haben am Samstagnachmittag den Jugend-forscht-Sonderpreis der Christoffel-Blindenmission entgegengenommen. Sie entwickelten einen Roboterhund, der sehbehinderte Menschen nicht nur den Weg weist, sondern auch auf alle Hindernisse aufmerksam macht. weiter
  • 966 Leser

Spende an Pater Sebastian für Kirchenbau

Seit 1994 bestehen enge Kontakte zwischen der katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu Essingen und Pater Sebastian aus Kerala, Südindien. Dabei wurden verschiedene Projekte finanziell unterstützt, beginnend mit Erlösen aus dem Essinger Kochbuch, später auch durch die bürgerliche Gemeinde. Als Kirchengemeinderatsmitglied war Dr. Bolten zweimal selbst weiter
  • 845 Leser

Einmündung als Radfahrerfalle?

Wo der Nibelungenweg in die B290 einmündet, kreuzt ein in beide Richtungen befahrbarer Radweg
An der Einmündung des Nibelungenweges in die Haller Straße komme es immer wieder zu gefährlichen Situationen für Radfahrer, berichtet ein Anwohner. Grund sei, dass der Radweg in beiden Richtungen befahren werden kann. Gerade zum Schutz der Radfahrer hat man dort diese Lösung gewählt, kontert die Stadt. weiter

Zwei Stadtteile triumphieren

Gmünder Schwörspiele ein voller Erfolg
Neun Spiele, heiße Duelle und am Ende zwei glückliche Sieger. Bei den ersten Gmünder Schwörspielen sicherten sich die beiden Stadtteile Herlikofen und Großdeinbach den ersten Platz. weiter
  • 5
  • 1349 Leser

Regionalsport (15)

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IM SPORT WiSSEN MÜSSEN

1. Nach der EM ist vor der EM, denn nachdem das Turnier in Frankreich am Sonntagabend zu Ende ging, findet am Montag das Eröffnungsspiel der U19-Europameisterschaft in Stuttgart statt. Dort werden Deutschland und Italien aufeinandertreffen.2. Dieter Baumann, Olympiasieger von 1992 über 5000 Meter, gastiert am Dienstag ab 19 Uhr in der Stadhalle Aalen weiter
  • 708 Leser

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IM SPORT WiSSEN MÜSSEN

1. Nach der EM ist vor der EM, denn nachdem das Turnier in Frankreich am Sonntagabend mit dem Endspiel zu Ende ging, findet am Montag das Eröffnungsspiel der U19-Europameisterschaft in Stuttgart statt. Dort werden Deutschland und Italien aufeinandertreffen.2. Dieter Baumann, Olympiasieger von 1992 über 5000-Meter-Distanz, gastiert am Dienstag ab 19 weiter
  • 490 Leser

Alle Normannia-Stürmer treffen

Fußball, Freundschaftsspiel: Gelungener erster Test für Gmünd – 5:2-Erfolg in Donzdorf
Ein gelungener Auftakt in die Vorbereitung für die Verbandsligakicker des 1. FC Normannia Gmünd. 5:2 lautete das Endergebnis des Testspiels gegen den Bezirksligisten Donzdorf. Dabei konnten alle Normannia-Stürmer einen Treffer erzielen. Youngster Veljko Milojkovic war sogar zweimal erfolgreich. weiter
  • 521 Leser

Dieses Mal nicht

Fünf Tore erzielten die Verbandsligakicker des 1. FC Normannia Gmünd bei Testspiel gegen Donzdorf, doch in dieser Situation war der gegnerische Torhüter Sieger im Duell mit dem FCN-Stürmer. (Foto: Krischke) weiter
  • 4
  • 750 Leser

Normannia-U12hält mit den Besten mit

Fußball, U12: Platz drei für FCN
Die U12 der Normannia fuhr am Samstag zum Turnier des SV Vaihingen, an dem auch Traditionsvereine, wie der VFB Stuttgart, der SC Freiburg, der SSV Reutlingen, der SV Sandhausen und die Stuttgarter Kickers teilnahmen. Am Ende konnte der FCN einen starken dritten Platz verbuchen. weiter
  • 570 Leser

Testspiel: Erfolgserlebnis für die Stippel-Truppe

Fußball, Freundschaftsspiel: Der TSV Essingen schlägt sich bei der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Heidenheim prächtig
„Kompliment, der TSV Essingen hat das schon großartig gemacht, aber wir haben vor allem in der ersten Halbzeit Hochkaräter liegen gelassen“, meinte der Trainer des Zweitligisten 1. FC Heidenheim Frank Schmidt nach der Begegnung vor 900 Besuchern im Schönbrunnen-Stadion. weiter
  • 1443 Leser

Baumann in der Aalener Stadthalle

„Lauf-geht’s!“-Programm
Der Olympiasieger von 1992 über die 5000-Meter-Distanz, Dieter Baumann, gastiert im Rahmen der Aktion „Lauf geht’s!“ am Dienstag, 12. Juli, in der Stadthalle Aalen. Los geht es um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. weiter
  • 1138 Leser

Gashi siegt in Berlin

Boxen: Der Heubacher lässt Ibramov keine Chance
Die Siegesserie des Heubachers Kasim Gashi hält an. Auch seinen neunten Profikampf am Samstag gegen den Uzbeken Jonny Ibramov konnte Gashi für sich entscheiden. Nach sechs absolvierten Runden, stimmten alle drei Punktrichter für den Heubacher, der damit seine weiße Weste beibehält. weiter
  • 473 Leser

SFD mit VfR auf Augenhöhe

Fußball, Testspiel: Dorfmerkingen verliert gegen VfR Aalen nur 3:4
Bis zur 79. Minute hatten die SF Dorfmerkingen gegen VfR Aalen 3:2 geführt, ehe die Fußballprofis aus Aalen in der Schlussphase des Testspiels am Sonntag in Elchingen aus dieser Partie doch noch einen 4:3-Sieg zimmern konnten. weiter
  • 855 Leser

Zehn Platzierungen für RFV Röhlingen

Reiten: Katja Vaas siegt in der Springprüfung Klasse A ** – Team Köder und Partner gewinnt erste Etappe der „Ostalb-Horse-Tour“
Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete am Wochenende ein großes Springturnier. Zudem fand die erste Etappe der „Ostalb-Horse-Tour“ in Röhlingen statt. Dort setzte sich das Team Köder und Partner Nürnberger Versicherung durch. Der heimische RFV konnte sich am Wochenende zehn Platzierungen erreiten. weiter
  • 1122 Leser

„Die Jungs haben das klasse gemacht“

Fußball, Testspiel: Dorfmerkingen bietet dem VfR Aalen trotz 3:4-Niederlage in Elchingen ein Spiel auf Augenhöhe
Bis zur 79. Minute hatten die SF Dorfmerkingen gegen VfR Aalen 3:2 geführt, ehe die Fußballprofis aus Aalen in der Schlussphase des Testspiels am Sonntag in Elchingen aus dieser Partie doch noch einen 4:3-Sieg zimmern konnten. weiter
  • 1202 Leser

Toba löst das Olympiaticket

Kunstturnen: TVW-Nationalmannschaftsturner aus Hannover reist nach Rio / Liebrich nicht dabei
Vor zwei Wochen wurde er Deutscher Meister im Mehrkampf und an den Ringen. Jetzt sicherte sich Wetzgaus Bundesligaturner Andreas Toba entgültig das Ticket für die Olympischen Spiele. Nicht dabei sein wird Helge Liebrich. weiter
  • 744 Leser

SFD hält dem VfR lange Zeit stand

Fußball, Testspiel: VfR Aalen besiegt Dorfmerkingen 4:3
Mit 4:3 besiegte Fußball-Drittligist VfR Aalen in seinem dritten Testspiel den Landesligisten SF Dorfmerkingen. Rund 500 Zuschauer sahen bei den Jubiläumsfeierlichkeiten des SV Elchingen ein von beiden Seiten flott geführtes Fußballspiel, bei dem der Landesligist aus dem benachbarten Dorfmerkingen einen schnellen Zwei-Tore-Rückstand genauso schnell weiter
  • 3
  • 3406 Leser

Leserbeiträge (2)

Sommerfest MVE-Jugend

08.07.2016:

Auch in diesem Jahr luden die Bläserklasse und die Jugendkapelle ihre Musikerkollegen der aktiven Blaskapelle sowie ihre Eltern und Verwandten zum Sommerfest auf dem Schulhof der Parkschule Essingen ein. Unter der Leitung von Johannes Hammer präsentierte die Bläserklasse einige Musikstücke, die sie gemeinsam mit ihrem

weiter
  • 4
  • 1889 Leser

Netzwerk 60Plus im Stadt-Seniorenrat e.V.

 

Mitteilungen des Aalener Netzwerks 60 Plus, Stand 8. Juli 2016

Termine Kaffeetreff

6. September, 4. Oktober, 1. November, 6. Dezember

Vom 1. bis 26. August bleibt die Begegnungsstätte Bürgerspital wg. Urlaub geschlossen.

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016 besuchten wir Lingelbachs Scheune in Abtsgmünd-Leinroden. Prof. Dr. Bernd Lingelbach

weiter
  • 2
  • 342 Leser

inSchwaben.de (4)

Unermüdliche Kämpfer und lautstarke Fans

Warum eine Biene beinahe die Schwörspiele unterbrochen hätte und was während der Wettkämpfe in der Arena noch so passierte
Es war ein unglaubliches Pensum, das alle Beteiligten bei den Schwörspielen ablieferten. Wettstreiter, Organisatoren und Fans. Über 13 Stunden lang dauerten die ersten Gmünder Schwörspiele. weiter

Die Kräuter und die Badenden

Erik vom Tale handelt mit Gewürzen und zitiert gerne Karl den Großen: „Die Kräuter sind die Freunde der Ärzte und der Stolz der Köche.“ Wir sind mitten im Hildergard-von-Bingen-Markt. weiter
  • 1256 Leser
Schlussbilder: Die Staufer sagen tschüss ... und leiden mit zwinkernden Augen, die Alpakas sagen tschüss, das Feuerwerk war eine schöner Schluss, der den Samstagabend zierte, und die Pferde waren froh, als Schluss war am Sonntag und sie ihre Hufe im Josefsbach kühlen konnten. Tschüss Staufer! Auf ein Neues in ... 2019? 2020? 2021? Ob so oder so oder weiter
  • 1169 Leser