Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. Juli 2016

anzeigen

Regional (86)

„Perle“ mit Perspektive

Hochschule für Gestaltung stellt im Rat Zukunftsideen vor
Sie ist die kleinste Hochschule im Land. Mit etwa 650 Studenten. Doch Gmünds Hochschule für Gestaltung HfG, sagt Prorektor Professor Dr. Ulrich Schendzielorz, sei in Europa „einzigartig“. Er blickt dabei in die Zukunft. Die heißt: Profil schärfen. Internationaler werden. Mehr Raum schaffen. weiter
  • 572 Leser

Bürger vor Lärm schützen

Ein Aktionsplan soll Anwohnern mehr Ruhe bescheren
Zu viel Schwerlastverkehr und zu viel Lärm werde Bürgern in Straßdorf, Bettringen, Weiler, Degenfeld und Rechberg zugemutet, meint die SPD-Gemeinderatsfraktion. Und bittet die Stadtverwaltung, durch Verkehrszählungen zu prüfen, ob sich dort etwas ändern muss – und kann. weiter
  • 516 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Fahrzeug landet auf Dach

Lorch. Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 1 Uhr für einen 36-Jährigen. Mit seinem Golf fuhr er auf der Kellerbergstraße an einem geparkten Wagen vorbei, kam zu weit nach links und streifte einen massiven Sichtschutzzaun. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der 36-jährige Fahrer blieb weiter
  • 832 Leser

GUTEN MORGEN

Sie sind zurück. Mit Macht! Pikachu, Turtok oder Habitak, Raupy Traumato oder Bisasam sind wieder losgelassen – und diesmal richtig. Die Pokemón. Vor 20 Jahren haben sie eine ganze Generation gefesselt, und können das ganz offensichtlich immer noch. Seit „Pokemón-Go“ als Smartphone-App zu haben ist, stolpert man überall in der Stadt weiter
  • 762 Leser

Lange Ölspur

Weil einem Autofahrer das Getriebe gerissen ist, mussten die Gmünder Floriansjünger am Mittwochabend eine Ölspur beseitigen, die sich von der Lessingstraße bis zur Waldstetter Brücke zog. Gut eineinhalb Stunden waren sieben Feuerwehrmänner im Einsatz. Die Verkehrsbehinderung hielt sich in den Abendstunden in Grenzen. (Foto: jps) weiter
  • 893 Leser

Lokale Lösungen könnten helfen

Kamal Sido erklärt die Entstehung des Syrien-Krieges und zeigt Wege der Befriedung
Die Lösung für Frieden in der arabischen Welt ist einfach und doch so schwierig: „Der Islam muss reformiert werden!“ sagte der in Syrien geborene Kurde Kamal Sido am Mitwoch Abend im Congress Centrum. „Den Krieg in Syrien verstehen“ lautete der Vortrag des Historikers. Aber das ist schwer. weiter
  • 5
  • 492 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd. Auf mehrere hundert Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein Unbekannter verursachte, als er zwischen Dienstagmittag 12 Uhr und Mittwochmorgen 9 Uhr die Fahrertür und die hintere Fahrzeugtüre eines Ford C-Max zerkratzte, der in diesem Zeitraum In den Hagenäckern abgestellt war. Hinweise auf den Täter bitte ans Polizeirevier Gmünd weiter
  • 746 Leser

Schnelles Internet ist im Zeitplan

Netzausbau läuft auf Hochtouren
Schnelles Internet in Gmünd: Das Telekomprojekt im Vorwahlbereich 07171 macht Fortschritte. Davon hat sich Michael Schlichenmaier von der Wirtschaftsförderung der Stadt bei einem Besuch auf der Baustelle überzeugt. weiter
  • 5
  • 522 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Vor Maisfeld gelandet

Schwäbisch Gmünd: Am Dienstag gegen 23.25 Uhr, fuhr ein 18-jähriger auf der aufgrund von Bauarbeiten gesperrten Zimmerner Straße in Richtung Bargau. Da der Autofahrer zunächst in einer Rechtskurve mit den rechten Rädern von der Fahrbahn abkam und wegen des hohen Absatzes zwischen Fahrbahn und Bankett nicht zurück auf die Fahrbahn fahren konnte, kam weiter
  • 771 Leser

Wetzgau dreht die Zeit zurück

Zur 750-Jahr-Feier wird ein attraktives Programm mit vielen Pferden geboten
Das Festzelt im Himmelsgarten steht, die St. Kolomankirche ist rausgeputzt, die Zeltbühne wird aufgebaut – jede Menge Arbeit haben rund 290 Ehrenamtliche bereits investiert, und bringen sie auch weiter ein fürs große Festwochenende zur 750-Jahr-Feier in Wetzgau. „Alle hochmotiviert“, nickt Ortsvorsteher Johannes Weiß. weiter
  • 723 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Zaun beschädigt

Göggingen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Montagabend und Dienstagvormittag rund sechs Meter Maschendrahtzaun sowie Metallpfosten eines Grundstückes, als er auf der Schönhardter Straße, aus Richtung Mulfingen kommend, von der Fahrbahn abkam. Der Unfallverursacher flüchtete. weiter
  • 807 Leser

„(Er)Lebe Barmherzigkeit“

Katholische Seelsorgeeinheit „Schwäbischer Wald“ feierte Gottesdienst auf dem Hagberg
Um die 350 Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald, von Durlangen bis Honkling, hatten sich am vergangenen Sonntag bei herrlichem Sommerwetter zum gemeinsamen Gottesdienst auf dem Hagberg bei Gschwend versammelt. weiter
  • 579 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden auch in der Sommerzeit

Blut wird auch im Sommer gebraucht. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 19. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Schechingen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Alternative Blutspendetermine und weitere Info unter der gebührenfreien Hotline (0800) 1194911 und im Internet unter www.blutspende.de. weiter
  • 143 Leser

Die Seelsorgeeinheit

Zur Seelsorgeeinheit „Schwäbischer Wald“ gehören die Kirchengemeinden St. Andreas (Schlechtbach-Gschwend), St. Blasius (Spraitbach, Ruppertshofen), St. Cyriakus (Durlangen, Tierhaupten). weiter
  • 682 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück für den Frieden

Monatlich veranstaltet die Friedenswerkstatt ein interkulturelles Frauenfrühstück. Am Donnerstag, 14. Juli, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr sind interessierte Frauen eingeladen, gemeinsam das Programm des zweiten Semesters zu planen. Bei regnerischem Wetter ist das Frauenfrühstück in der Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen, Forststrasse 9. Im Anschluss an weiter
  • 116 Leser

Landfrauen besuchten Kutschenmuseum und Blautopf

Eschacher Ortsverein auf Jahresausflug – viele Überraschungen und Informationen – großer Dank an die Organisatorin Annemarie Werner
Vom „Klötzle Blei“ zur schönen Lau, vom „Roßbolla-Kuchen“ zum Kräutertee - der Jahresausflug der Eschacher Landfrauen war voller Überraschungen. weiter
  • 626 Leser

Leichenhalle, Verkehrsschau und Tiefbau

Ortstermin des Gögginger Gemeinderats zur Entwicklung des Friedhofs – Ergebnisse der Verkehrsschau
Mit einer Umgestaltung des Friedhofs, die die Möglichkeit eines Umbaus der Leichenhalle einschließt, der Vergabe von Tiefbauarbeiten in der Unteren Straße- West, sowie dem Ergebnis einer Verkehrsschau im Neubaugebiet befasste sich gestern der Gögginger Gemeinderat. weiter
  • 457 Leser

Neue Homepage für Leaderkulisse

Schwäbischer-Wald. Unter www.leader-schwaebischerwald.de ist ab sofort die neue Homepage des Vereins Regionalentwicklung Schwäbischer Wald eingestellt. Hier erhalten Interessierte alle wesentlichen Informationen zur Leader-Förderung, zum Verein, den Projekten sowie den aktuellsten Themen in der Leader-Kulisse Schwäbischer Wald. weiter
  • 613 Leser

Spende übergeben

Der nah & gut Markt Diepelt in Abtsgmünd hat eine Patenschaft für das Wildblumenwiesenprojekt in der Gemeinde übernommen. Bei der Übergabe des Schecks, mit dem Edeka die Idee unterstützt, bedankte sich Heidi Hahn, Sprecherin der Tourismusgruppe, bei Wolfgang Dierolf, Vertrieb Edeka Südwest und bei Kaufmann Roland Diepelt für die Spende. (Foto: privat) weiter
  • 492 Leser

Ausverkauf im Stauferladen

Bis 10. August gibt es am Münsterplatz Stauferprodukte – danach zieht die Jugendkunstschule ein
Der Staufersagamarkt am Münsterplatz schließt zum 10. August, kündigt Helga Beißwenger an, die den Laden ehrenamtlich führt. Beim Ausverkauf verspürt sie einerseits Wehmut, weil es eine schöne Zeit war. Andererseits wisse sie, dass die Räume perfekt sind für die neuen Nutzer: die Jugendkunstschüler der Gmünder Volkshochschule. weiter
  • 949 Leser

Leserbriefe

Die Zuschriften sind Meinungsäußerungen der Einsender. Die Redaktion behält sich das Recht der Kürzung vor. Leserbriefe unter www.gmuender-tagespost.de weiter
  • 845 Leser

DAV übernimmt Kletterschmiede

Gmünder Halle wird jetzt direkt vom Verband betrieben – Für die Nutzer ändert sich gar nichts
Die Gmünder „Kletterschmiede“ wird künftig vom Deutschen Alpfenverein direkt betrieben. Am Abend war die Übergabe in der Nepperbergstraße. Für die Nutzer soll sich aber nichts ändern. weiter
  • 655 Leser

Vorstand bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Vereins Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd hat ihren Vorstand gewählt. Einstimmig wurden Birgit Schäffer und Ralf Lietze in ihrer Vorstandsarbeit bestätigt. Armin Ruch wurde neu ins Gremium gewählt. Aus dem Lehrerkollegium wurde Alexandra Klein einstimmig entsendet. Im Bild (vorne v.l.): Birgit Schäffer, Manfred Hütter, weiter
  • 804 Leser

Ätherische Öle bei der SHG COMO

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO veranstaltete in der IKKclassic einen Vortragsabend über die Wirkung der ätherischen Öle bei Darmerkrankungen. Die Vorsitzende Evelyn Riedl begrüßte die Teilnehmer, sowie Geschäftsführer Hubert Fischinger. Rhea Pinkert Dozentin für Naturheilkunde erklärte die Wirkung von Myrrhe, Weihrauch, Kamille, Basilikum, weiter
  • 676 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„The Cosmopolitan“

Geistliche und weltliche Lieder des Oswald von Wolkenstein (um 1376-1445) gibt es am Sonntag, 24. Juli, im Kloster Lorch. Politiker, Diplomat, Ritter des Reichs und Lebemann war Oswald von Wolkenstein. Seine Hobbys waren Dichtung und Musik. Unter Leitung von Marc Lewon garantieren die Mitglieder vom „Ensemble Leones“ aus Basel am Sonntag weiter
  • 202 Leser

Hatscher wird Schulleiter

Lehrer des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. geht ans Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen
Während das Lorcher Gymnasium Friedrich II. gerade erst am Anfang der Suche nach einem neuen Schulleiter steht, ist er für das Theodor-Heuss-Gymnasium in Aalen bereits gefunden. Nachfolger des derzeitigen Direktors Helmut Kühnle wird Dr. Christof Hatscher. Der ist zur Zeit Lehrer am Lorcher Gymnasium Friedrich II. weiter
  • 1824 Leser

Heckenschere gestohlen

Waldstetten. Gelegenheit macht Diebe, dies trifft offenbar au eine entwendete Heckenschere zu. Ein solches Gerät der Marke Metabo mit einer Schwertlänge von 50 Zentimetern wurde in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr aus einer offen stehenden Garage eines Wohnhauses in der Waldstetter Hohenstaufenstraße entwendet, das teilt die Polizei mit. Der Zeitwert weiter
  • 730 Leser

Mit dem Rad zum Stuttgarter Fernsehturm

Bei bestem Ausflugswetter konnte die Radabteilung im TSGV Waldstetten ihre Ausfahrt zum Stuttgarter Fernsehturm nachholen. Über den Filstalradweg erreichte die Radgruppe Plochingen. Dort besichtigten die Waldstetter das Hundertwasserhaus. Anschließend durchquerten die Radler das Körschtal in Richtung Denkendorf. Weiter ging es über romantische Fahrradwege, weiter
  • 528 Leser

Unwetterhilfe für Waldstetter

Vom Unwetter Ende Mai geschädigte Bürger aus Gmünd und Waldstetten können Anträge auf finanzielle Hilfen beim DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd stellen. Dazu ist das DRK- Antrags-Team am Freitag, 15. Juli,von 9 bis 12 Uhr im Waldstetten Rathaus. Aufgenommen und geprüft werden die Anträge von DRK-Präsidiumsmitgliedern, unterstützt von Martin Brandt vom weiter
  • 441 Leser

Baustelle sorgt für lange Staus

Schwäbisch Gmünd. Eine Baustelle in der Mutlanger Straße sorgte am Mittwochnachmittag für Verkehrsbehinderungen. Die Straße war zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr nur noch einseitig befahrbar. Die Polizei musste den Verkehr regeln. Und auch in den kommenden Tagen ist die Verkehrssituation in Gmünd angespannt. Aufgrund wetterabhängiger Kanal- und Sanierungsarbeiten weiter
  • 921 Leser

90er-Festival: Das sind die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Karten für das 90er-Festival, präsentiert von der Gmünder Tagespost, haben Tim Schwarzhuber aus Mutlangen, Elke West aus Lorch, Michael Bork aus Mögglingen gewonnen. Das 90er-Festivals, bei dem auch die Kult-Bands Snaps und Rednex auftreten, wird am Samstag, 30. Juli, im Landschaftspark Wetzgau gefeiert. Die Karten können in der Geschäftsstelle weiter
  • 719 Leser

Gold und Silber rücken in den Mittelpunkt

Stadt will die neue Galerie des Edelmetallverbands mit 30 000 Euro unterstützen – Entscheidung in zwei Wochen
Der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd erlebt eine Renaissance: Die Mitgliederzahl steigt, der öffentliche Auftritt ist ist merkbar. Für fast 200 000 Euro wurde die neue Galerie Gold und Silber am Bockstorplatz eingerichtet. Jetzt geht es um einen städtischen Zuschuss in Höhe von 30 000 Euro. weiter
  • 523 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGerlinde und Rudolf Koblischke, Bettringen, zur Goldenen HochzeitHeidrun und Wilhelm Röschl, zur Goldenen HochzeitSieglinde Hartmann, Waldau, zum 75. GeburtstagMeta Mielke, Bettringen, zum 75. GeburtstagDr. Jacques Duminy, zum 70. GeburtstagBarbara Häufle, zum 70. GeburtstagALFDORFOtto Friedrich, zum 85. GeburtstagRolf Graf, zum 75. weiter
  • 813 Leser

2300 Einwohner mehr bis 2020

Stadtspitze stellt Räten Initiative vor: Mit Neubürgern Steuern einnehmen und Schulden vermeiden
Die Stadt Gmünd will bis 2020 durch etwa 470 Bauplätze mit 930 Wohneinheiten Wohnraum für etwa 2300 weitere Bürger schaffen. Dieses Vorhaben stellte die Stadtspitze am Mittwoch den Stadträten vor. Ziel dieses Projekts ist es, zu verhindern, dass Gmünd ab 2019 wieder neue Schulden aufnehmen muss. weiter
  • 2
  • 725 Leser
„Alphabeta 2016“ ist für 8 Euro in Heubacher Buchhandlungen erhältlich. weiter
  • 644 Leser

Förderverein Mackilohalle ist gegründet

Beitrittsformulare liegen aus
Der Förderverein Mackilohalle hat sich am Dienstag im Alten Schulhaus in Mögglingen gegründet. Rund zwei Dutzend Mitglieder hatten sich hierzu eingefunden. Sie wollen die Sanierung der Halle unterstützen und gemeinsam vorantreiben. weiter
  • 488 Leser

Kompromisslösung für Parkplätze

Stadt Heubach verkauft Stellfläche für Wohnanlage Jägerstraße – Firma EMAG will wohl im Frühjahr 2017 bauen
Die Tiefgarage der geplanten Wohnanlage in der Jägerstraße bietet 22 Stellplätze. Doch um die Stellplatzverordnung einzuhalten, bedarf es weiterer neun Plätze. Mit diesem und anderen Themen, etwa Lärmschutzmaßnahmen befasste sich am Mittwoch der Heubacher Bauausschuss. weiter
  • 444 Leser

Reportagen mitten aus dem Leben

Alphapeta 2016 bündelt Veröffentlichungen von Schülergruppen des Rosenstein Gymnasiums
Lesern der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist das Leben im Ostalbkreis mittlerweile bestens bekannt. Dafür sorgten zwei Schülergruppen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums mit ihren Reportagen. Diese sind jetzt in Buchform erschienen. weiter
  • 529 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sitzung des Technischen Ausschusses

Am Mittwoch, 20. Juli, tagt der Technischen Ausschuss der Gemeinde Böbingen. Beginn 16 Uhr im Trauzimmer des Rathauses. Als Tagesordnung sind vorgesehen: Aussegnungshalle Oberböbingen Spritzschutz, Baugesuche sowie Bekanntgaben. weiter
  • 206 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerferienprogramm in Heuchlingen

Die „großen und lang ersehnten Ferien“ stehen vor der Tür. Auch in diesem Jahr gibt es für die Heuchlinger Kinder und Jugendlichen ein Sommerferienprogramm. Die Heuchlinger Vereine, Organisationen, Kindergärten, Einzelpersonen, und die Gemeinde haben sich 21 tolle Programmpunkte einfallen lassen. Darunter Altbewährtes, aber auch Neues. Wie weiter
  • 348 Leser
AUS DER REGION

Straße unter Brenztalbrücke gesperrt

Wegen Sicherungsmaßnahmen an der Brenztalbrücke im Zuge der A 7 sei es aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich, dass die unter der Brenztalbrücke hindurch verlaufende Landesstraße L 1082 ab Montag, 18. Juli, für den gesamten Verkehr gesperrt wird, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums. Die Umleitung verläuft über die Strecke weiter
  • 622 Leser

Umweltpreis der Heimatsmühle

Aalen-Wasseralfingen. Auch dieses Jahr verleiht die Heimatsmühle wieder ihren Umwelt- und Naturschutzpreis in Höhe von 3000 Euro. Bewerben können sich: Einzelpersonen und Gruppen, Vereine, Schulen und Schulklassen, Kindergärten, Betriebe, Bürgerinitiativen und ähnliche Gruppierungen, die sich 2015 im Umweltschutz engagiert haben. Schriftlichen Bewerbungen weiter
  • 962 Leser

Gesellenstücke der Schreiner

Aalen. Die Schreiner-Innungen Ostalb und Heidenheim präsentieren am Sonntag, 24. Juli, ab 10 Uhr in der Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen die diesjährigen Gesellenstücke. Verbunden damit ist die Verleihung der Preise und Belobigungen für die besten Absolventinnen und Absolventen. Zusätzlich präsentieren die Ateliers der Damen- und Herrenschneider-Innung weiter
  • 964 Leser

Junge Flüchtlinge in Ausbildung bringen

Ostwürttemberg erhält 1,7 Millionen Euro vom Bund – Wie die AJO 720 Flüchtlinge zur Ausbildung motivieren will
Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit zu bringen, ist eine gewaltige Herausforderung. Dieser stellt sich die Aktion Jugendberufshilfe (AJO). Ziel des vom Bund mit 1,7 Millionen Euro finanzierten Projekts „nifo“ ist es, innerhalb von dreieinhalb Jahren 720 Flüchtlinge in Ostwürttemberg in die Arbeitswelt zu begleiten. weiter
  • 723 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Einer flog über das Kuckucksnest“

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bringt am 15. und 16. Juli, jeweils um 20 Uhr, die Tragikomödie „Einer flog über das Kuckucksnest“ von Dale Wassermann im Festsaal der Schule auf die Bühne. Regie führt Alexis Schvartzman. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. weiter
  • 391 Leser

Abele dankt den Staufer-Leuten

Schwäbisch Gmünd. „Tolle Tage für Schwäbisch Gmünd, tolle Leistungen der Ehrenamtlichen und Organisatoren“, so bedankte sich Stadträtin Brigitte Abele in der Sitzung des Verwaltungsausschusses stellvertretend für das ganze Gremium bei den vielen Helfern, den Organisatoren und Veranstaltern. weiter
  • 859 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Große Schneidewind-Show

Im Gmünder Sommer gibt es am Freitag, 15. Juli, um 19 Uhr auf der Remspark-Bühne die „SWR1 Hits und Storys - Die Große Schneidewind-Show“. Insbesondere während der SWR1 Hitparade erzählt Günter Schneidewind von seinen spannenden Begegnungen mit den Musikgrößen unserer Zeit. Karten gibt es im i-Punkt, Marktplatz 37/1, für 18 Euro, ermäßigt weiter
  • 241 Leser

Silber – von schwungvoll bis verspielt

Stadtgoldschmied Paul de Vries stellt seine Kunstwerke in der Ott-Pauserschen Fabrik aus
Als 15. Gmünder Stadtgoldschmied präsentiert Paul de Vries ab Sonntag 21 Objekte in der Ott-Pauserschen Fabrik. Er wurde von der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst berufen und setzt die über 25-jährige Tradition der Stadtgoldschmiede fort. weiter
  • 593 Leser

Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek startet

Rechtzeitig vor den Schulferien ist der Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ in der Gmünder Stadtbibliothek an den Start gegangen. Bis zum 24. September wartet jede Menge extra ausgesuchter Lesestoff auf lesebegeisterte Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren. Gertrud Bühler, Abteilungspräsidentin im Regierungspräsidium, und Bürgermeister weiter
  • 426 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 14. Juli, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Büro, Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. weiter
  • 246 Leser
NACHRUF

Werner de Maight gestorben

Überraschend verstorben ist in der vergangene Woche im Alter von 80 Jahren Studiendirektor im Ruhestand Werner de Maight. Er unterrichtete 36 Jahre an der Gewerbliche Schule in Schwäbisch Gmünd viele Schülergenerationen als Wissenschaftlicher Lehrer im Metallbereich und in den allgemeinbildenden Fächern.Bei seinen Schülern war er als empathischer Pädagoge weiter
  • 518 Leser

Öffnungszeiten

Die Ausstellung „Paul de Vries – Stadtgoldschmied 2016“ wird am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, Milchgässle 10, eröffnet .Die Ausstellung ist bis zum 2. Oktober zu sehen: Di, Mi, Fr 14 - 17 Uhr, Do 14 – 19 Uhr, Sa, So, feiertags 11 – 17 Uhr, montags geschlossen. www.schwaebisch-gmuend.de weiter
  • 600 Leser

Karten für dell’ Arte

Tickets gibt es bei der Stadtverwaltung Oberkochen, Tel: (07364) 207), bei Buch & Kultur Meyer, Tel: (07364) 955168, im Ticketshop Heidenheim unter Tel: (07321) 347139 und in der Touristik Service Aalen, Tel: (07361) 522359 erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.Der Eintritt für „The Queen Kings“ ist frei. weiter
  • 646 Leser

Rendezvous auf dem Münsterplatz

Wie das EKM am kommenden Freitag eröffnet wird
Sinnlich und charmant geht es zu beim Festival Europäische Kirchenmusik, das sich vom 15. Juli bis 7. August dem reizvollen und aktuellen Thema „Als Mann und Frau“ widmet. Ihren Auftakt findet die 28. Festspielsaison im ökumenischen Eröffnungsgottesdienst mit dem Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart am Freitag, 15. Juli, um 18.30 Uhr im weiter
  • 5
  • 501 Leser
Namen und Nachrichten

Birgit Fernsel

Seit 25 Jahren arbeitet Birgit Fernsel im öffentlichen Dienst. Dieses Jubiläum feierte sie jetzt im Rathaus Mutlangen, wo sie seit 16. Juni 2003 beschäftigt ist. Zuvor war sie unter anderem einige Jahre bei der Gemeindeverwaltung Spraitbach tätig. Birgit Fernsel ist in Mutlangen für das kommunale Rechnungswesen zuständig und außerdem in Vertretungsfällen weiter
  • 372 Leser

Eisblock versperrt Eingangstür

Eingefrorene Schulschlüssel beim ersten Abischerz am Franziskus-Gymnasium Mutlangen
Ein tonnenschwerer Eisblock verbarrikadierte die Eingangstür, Wasserfallen lauerten auf unwissende Schüler und Lehrer, eine Schaumkanone und Bubbles lassen die Menge grölen: der erste Abischerz am Mutlanger Franziskus-Gymnasium war in punkto Spaß und Action nicht zu überbieten. weiter
  • 498 Leser

Europa jetzt erst recht leben

Eine Gruppe aus der italienischen Partnerstadt Faenza ist vier Tage lang zu Besuch in Gmünd
Vier Tage war ein Gruppe aus der Partnerstadt Faenza in Italien zu Besuch in Gmünd, um Kontakte zu pflegen und zu vertiefen – und um neue Projekte zu besprechen. weiter
  • 451 Leser
Der besondere Tipp

Benefizausstellung in Feuchter´s Garten

Der Gmünder Künstler Wolfgang Feuchter lädt zu einer Benefizausstellung ein. Gezeigt werden aktuelle Werke, sowie ein Querschnitt aus über 20 Jahren. Unter anderem werden wieder die „Recyclate“ zu sehen sein, welche aus gebrauchten Materialien, Farbresten, objet trouve´s etc. entstanden sind. Die Hälfte der Einnahmen wird einem gemeinnützigen weiter
  • 718 Leser

Kindgerechte Wanderung

Bei wunderbarem Wanderwetter machten sich die Vorschüler des Eschacher Kindergartens auf den Weg und fanden neben etlichen kleinen Überraschungen am Ende einen Bus mit Anhänger, auf dem Alpakas standen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, durfte jede Erzieherin gemeinsam mit drei Kindern ein Alpaka führen. Es ging über Felder und Wiesen bis zum Alpakahof weiter
  • 422 Leser
Tagestipp

Konrads Spezialorchester

Die dreiköpfige Band „Konrads Spezialorchester“ tritt heute um 20.30 Uhr im Café Ars Vivendi in Ellwangen auf. „Frann und mau“ heißt das Programm der Band im Juli. Es geht darin um das Thema Mann und Frau, das mit Instrumenten, vielstimmigem Gesang und charmanter Frechheit ausgeleuchtet werden soll.Café Ars Vivendi, 20:30 UhrEintritt weiter
  • 637 Leser

Ministranten aufgenommen

Am Sonntag war die Ministrantenaufnahme in der katholischen Kirchengemeinde St. Blasius, Spraitbach – Ruppertshofen. Mit Madlen Abele, Mike Belimas, Isabel Fuchs, Sophie Heger, David Strübel, Leni Volksdorf und Luis Weber wurden sieben Ministranten von Pfarrer Félix Kubola in die Ministrantengemeinschaft der Gemeinde St. Blasius, Spraitbach/Ruppertshofen weiter
  • 587 Leser

Spende für Down-Syndrom-Stiftung

Die Yoga Gruppe unter der Leitung von Judith Fehlinger überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Deutsche Stiftung für Menschen mit Downsyndrom. Im Ostalbkreis engagiert sich Dr. Christiane Schuhmacher für diese Stiftung, die 2004 gegründet wurde und unter anderem kurzfristige, unbürokratische Hilfe leistet bei Problemen mit der notwendigen weiter
  • 446 Leser

Ungewöhnlicher Zeugenaufruf

Aalen/Tannheimer Tal. Mit einem ungewöhnlichen Wunsch wandte sich Michael Schreyer aus Lengenwang in Bayern an die Redaktion: Er sucht Zeugen aus dem Ostalbkreis, die einen Unfall beobachtet haben, in den er verwickelt war. Am 23. Juni, einem Donnerstag, um etwa 8.30 Uhr hatte er einen Unfall mit dem Mountainbike – und zwar in Haldensee im Tannheimer weiter
  • 3
  • 991 Leser

Mitgliederrat neu gewählt

Reutlingen/Aalen. Die Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbands Südwestmetall hat ihren Mitgliederrat neu gewählt. Aus Ostwürttemberg sind neben dem Bezirksgruppen-Vorsitzenden Dr. Michael Fried künftig drei weitere Unternehmer in dem landesweit tätigen Gremium vertreten. Normann Mürdter (Mürdter), Richard Geitner (Fein) und Franz Donner (Zeiss) weiter
  • 1196 Leser
SCHAUFENSTER

„Einer flog über das Kuckucksnest“,

Auch in diesem Sommer bringen die Schwäbisch Gmünder Waldorfschüler der 12. Klasse ein Theaterstück auf die Bühne. Entschieden haben sie sich für Dale Wassermans Tragikomödie „Einer flog über das Kuckucksnest“. Die Aufführungen im Emil-Molt-Saal finden am Freitag, 15. Juli und Samstag, 16. Juli, jeweils um 20 Uhr statt. weiter
  • 805 Leser

Hommage an Dada

Derzeit ist im Kunstverein Aalen die Ausstellung „Hommage à DADA“ zu sehen, die unter anderem mit Marcel Duchamp, George Grosz, Max Ernst, Man Ray oder Tristan Tzara die großen Namen der Kunst des 20. Jahrhunderts zeigt.Das Theater der Stadt Aalen hat die Ausstellung zum Anlass genommen, unter dem Titel „Hurra, die Mutti ist alle!“ weiter
  • 1
  • 1120 Leser
SCHAUFENSTER

I Am Korny gibt Zusatzkonzert

Nach einer innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften CD-Release-Show, wird der Singer/Songwriter Daniel Korn sein Debut-Album „Run All Night“ am Freitag, 15. Juli, ab 20 Uhr, im Aalener Frapé präsentieren. Ob solo mit seiner Akkustik-Gitarre oder zusammen mit „The Space Cats“– Korny gibt seinen Eigenkompositionen eine ganz weiter
  • 674 Leser
SCHAUFENSTER

Kammerkonzert in Stuttgart

Musiker des Staatsorchesters Stuttgart und Solisten der Oper Stuttgart präsentieren im 7. Kammerkonzert am Mittwoch, 13. Juli, um 19.30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Sebastian Bach und Kazimierz Serocki. weiter
  • 780 Leser

Klavier und Cello beim Schlosskonzert

Klassikduo in Ellwangen
Barbara Moser (Klavier) und Franz Bartolomey (Cello) gastieren am Samstag, 16. Juli, 20 Uhr, im Thronsaal des Ellwanger Schlosses. Auf dem Programm stehen Werke von Schuman, Brahms, Liszt und Saint-Saens. weiter
  • 557 Leser

Er hält Sternenkinder fest

Warum Thomas Wilk mit der Kamera in seiner Freizeit in Krankenhäusern unterwegs ist
Thomas Wilk ist Hobby-Fotograf. Als solcher engagiert er sich ehrenamtlich in einem ungewöhnlichen Bereich: Er fotografiert Sternenkinder – Kinder, die tot zur Welt kommen oder wenige Stunden nach der Geburt sterben. weiter
  • 1024 Leser

Theater für Leib und Seele

Burgtheater Katzenstein lädt zum Verwöhnprogramm
Nach dem Eröffnungserfolg 2015 lädt das Burgtheater Katzenstein wieder zu einem ganz besonderen Theater Open Air. Gegeben wird der „D’r Doktor Schorsch Fauschd“ in der besonderen Spielweise des Stuttgarter Ensembles SPIELARTe. Dazu wird ein umfangreiches kulinarisches Verwöhnprogramm aus der Burgküche gereicht. Kommenden Freitag ist weiter
  • 474 Leser

Sie machen Freddie lebendig

The King Queens spielen zum Auftakt der neuen Saison von Oberkochen dell’Arte
Mit unvergesslichen Hits einer der ganz großen Bands geht Oberkochen in das nächste dell’Arte Festival. The Queen Kings stehen am Freitag, 22. Juli, 20 Uhr, auf der Open Air-Bühne des Eugen Bolz-Platzes. Nicht eine unter vielen Queen Tribute Bands, so dell’Arte-Macher Reinhold Hirth, sondern eine der besten. weiter
  • 449 Leser

Mit Methode zur Innovation

Fazit aus der Veranstaltung: Unternehmen nutzen Innovationsmethoden
Innovationen entstehen nicht zufällig. Bei einer gut besuchten Veranstaltung der Hochschule Aalen und der IHK in der Aula der Aalener Hochschule demonstrierten Unternehmen wie Voith, Zeiss und Bombardier dies anhand von Praxisbeispielen. weiter
  • 1927 Leser

Polizei sucht Bilder und Videos vom Feuerwerk in Wasseralfingen

Mehrere Personen verletzt - Auch Zeugen werden gesucht

Durch das Feuerwerk bei den Wasseralfinger Tagen am Samstagabend, 25. Juni, sind mehrere Personen verletzt worden (worüber bereits berichtet wurde). Nun sucht die Polizei Zeugen. Mindestens sechs Festbesucher seien durch herab fallende Feuerwerkskörperteile verletzt worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ermittlungen, die vom

weiter
  • 3
  • 4996 Leser

Cafeteria für Galgenbergschule

Technischer Ausschuss gibt am Mittwoch grünes Licht

Aalen. Endlich. Die Schillerschule am Galgenberg bekommt eine Cafeteria. Im März soll Baubeginn sein. Der Technische Ausschuss hat am Mittwoch einstimmig grünes Licht gegeben. Endgültig entscheidet der Gemeinderat im September.Die ursprünglichen rund vier Millionen Euro teuren Mensapläne wurden aufgegeben. Jetzt wird die Max-Eyth-Halle

weiter
  • 665 Leser

Neue Pächter für die Bierhalle

Verena Hellriegel und ihr Sohn Christian übernehmen das Traditionslokal
Aalens ältestes Gasthaus bekommt neue Pächter: Verena Hellriegel und ihr Sohn Christian werden das Traditionslokal übernehmen. Start ist am 1. August. weiter
  • 5
  • 1630 Leser

Landkreisverwaltung wieder erreichbar

Aalen. Die Landkreisverwaltung ist heute wieder normal erreichbar und es können auch wieder E-Mails und Telefaxe empfangen werden. Zu Verzögerungen bei der Antragsbearbeitung kann es im Laufe des Vormittags noch bei der Führerschein- und Zulassungsstelle in Schwäbisch Gmünd kommen. Auch in Aalen kann es teilweise zu längeren

weiter
  • 1438 Leser

Mögglinger Nadelöhr wird enger

Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt ist für August geplant
Adrian Schlenker ist erleichtert: Die Erneuerung des Straßenbelags in der Ortsdurchfahrt Mögglingen wird am 15. August beginnen und zwei Wochen dauern. „Damit schaffen wir mehr Verkehrssicherheit und eine Verbesserung für die vom Lärm geplagten Anwohner“, sagt der Bürgermeister. weiter
  • 717 Leser

Gefälschter slowenischer Führerschein

Unfall im Begegnungsverkehr
Einen 28-Jährigen erwarten gleich mehrere Strafanzeigen. Der Mann hatte der Polizei nach einem durch ihn verursachten Unfall einen gefälschten slowenischen Führerschein vorgezeigt. Es stellte sich heraus, dass er gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. weiter
  • 5
  • 3649 Leser

Vandalen auf Waldspielplatz

Die Polizei bittet um Hinweise
Zu einem großen Gelage kam es auf einem Waldspielplatz. Eine Personengruppe stahl von einem Privatgrundstück Holz und zündete es auf einem nahe gelegenen Spielplatz an. Sie verwüsteten, vermüllten und beschädigten den Spielplatz des Waldkindergartens. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Personen oder deren Fahrzeugen. weiter
  • 5
  • 5075 Leser

Drei Autos aufeinander geschoben

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit
Ein Autofahrer fuhr auf einen anderen Wagen auf, weil er zu spät erkannt hatte, dass dieser verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das vordere Auto noch auf ein weiteres aufgeschoben. weiter
  • 2013 Leser

Niesattacke führt zu Unfall

Roller streift Auto
Ein Roller-Fahrer musste niesen und erkannte deshalb zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto anhalten musste. Er konnte noch rechts vorbei ziehen, streifte aber mit dem Bremshebel das Auto. weiter
  • 1535 Leser

Regionalsport (10)

SPORT IN KÜRZE

Elferturnier in Lindach

Fußball. Beim diesjährigen Gartenfest des TV Lindach gibt es zum ersten Mal ein Elfmeterturnier. Das Turnier findet am Samstag, 23. Juli ab 14 Uhr, statt. Eingeladen sind alle Mannschaften, die Lust darauf haben, mit viel Spaß am Fußball einen unterhaltsamen Mittag zu verbringen. Die Teams bestehen aus fünf Schützen und einem Torwart. Die Startgebühr weiter
  • 539 Leser

Gmünd seit einem Jahr ungeschlagen

Fußball, U13-Junioren
Auch beim Turnier des TSV Eutendorf bauten die U13-Jungs der Normannia ihre Serie aus. Während der gesamten Freiluftsaison 2015/16 gingen die Jungs kein einziges Mal als Verlierer vom Platz. weiter
  • 447 Leser

„Wir waren auf Augenhöhe“

Fußball, Testspiel: VfB Stuttgart II gewinnt 1:0 (0:0) beim FC Normannia Gmünd
Der Gegner: zwei Klassen höher. Die Chancenverteilung: ausgeglichen. Die Fußballer des FC Normannia haben im Testspiel gegen den VfB Stuttgart II nicht nur mitgespielt – sondern den Gegner auch durch Offensivaktionen gefordert. Das 1:0 für den VfB war fast ein bisschen schmeichelhaft. weiter
  • 5
  • 457 Leser

20 Gewinner live in der Scholz-Arena

Fußball: Kartenverlosung
Zwanzig SchwäPo- und Tagespostleser sind am Montagmittag live in der Scholz-Arena in Aalen dabei, wenn die U19-EM wieder Halt auf der Ostalb macht. Ab 12 Uhr stehen sich die Niederlande und Frankreich gegenüber. weiter
  • 392 Leser

Gelacht statt gelaufen mit Olympiasieger

„Lauf geht’s!“: Der ehemalige Leichtathlet Dieter Baumann reißt sein Publikum in der Aalener Stadthalle mit
Knapp die Hälfte der 735 Lauf-geht’s!-Teilnehmer war in die Aalener Stadthalle gekommen, um sich anzuschauen, was der ehemalige Weltklasseathlet ihrer Disziplin auf der Bühne wohl zeigen könnte. Und Dieter Baumann hielt, was er versprochen hatte. Doch dann war der Schluss nahe. Wer denn jetzt auf die Bühne schreite, wollte Baumann wissen. Die weiter
  • 389 Leser

TVW-Nachwuchs überzeugt

Turnen
Bei der VR-Talentiade gingen fast 80 Kinder an den Start. Ausgerichtet wurde das Turnier vom TV Wetzgau, der selbst einige Nachwuchsathleten ins Rennen schickte. Die TVW-ler zeigten dabei tolle Leistungen und erkämpften sich viele Podestplätze. weiter
  • 408 Leser

Ulrich Seitler Vize-Europameister

Triathlon: Zweiter Platz und Hawaii-Qualifikation in der AK 55-59 für den Gmünder Athlet
Der Gmünder Triathlet Ulrich Seitler war nach Frankfurt aufgebrochen, um seinen EM-Titel in seiner Altersklasse aus dem Vorjahr zu verteidigen. Es gelang ihm nicht ganz. Am Ende sicherte sich der 57-Jährige die Vize-Europameisterschaft und qualifiziert sich so für den Triathlon auf Hawaii. weiter
  • 790 Leser

Überregional (47)

„Czexit? Ja, aus der Visegrád-Gruppe!“

Politologe facht in Tschechien Debatte um außenpolitische Wende an
Vier ostmitteleuropäische Staaten haben sich vor 25 Jahren zur Visegrád-Gruppe zusammengeschlossen. Bröckelt das Bündnis nun? weiter
  • 289 Leser

„Die schlimmsten Szenen in meinem Leben“

Zugunglück nördlich von Bari: Helfer schockiert – Frontalzusammenstoß auf eingleisiger Strecke
Es ist ein glühend heißer Sommertag in Apulien. Zwei Züge stoßen frontal zusammen. Viele Menschen sterben. Das Unglück erinnert an Bad Aibling. weiter
  • 304 Leser

„Land in Sicht“ am Lageso

Ein Jahr nach Flüchtlingschaos normalisiert sich die Lage an Berlins Anlaufstelle
Im Sommer 2015 drängelten sich vor dem Lageso, der zentralen Anlaufstelle für Flüchtlinge in Berlin mehr als 1000 Menschen am Tag. Und heute? weiter
  • 271 Leser

„What is Schützenfest?“

Vereine leisten zunehmend Integrationshilfe – Das Land gibt dafür Zuschüsse
Ein Flyer erklärt Flüchtlingen in Biberach das Schützenfest. Auch andere Vereine kümmern sich zunehmend um die Integration von Migranten. weiter
  • 306 Leser

AfD-Fraktion: Partei soll Fall Gedeon klären

Überraschend empfiehlt die verbliebene AfD-Fraktion dem AfD-Landesvorstand, gegen Ex-Fraktionär Wolfgang Gedeon ein Parteiausschlussverfahren einzuleiten. Dadurch solle den mit Ex-Fraktionschef Jörg Meuthen ausgetretenen Abgeordneten der Weg zurück in die Fraktion geebnet werden. „Die Partei soll die Antisemitismus-Vorwürfe gegen Herrn Gedeon weiter
  • 306 Leser

Amore in Venedig

Traumhochzeit: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sagen Ja
Das neue Traumpaar des Sports heiratet vor einer Traumkulisse: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben in Venedig endlich Ja gesagt. weiter
  • 349 Leser

Ancelotti zu Gast im Ulmer Stadion

Bayerns neuer Startrainer besucht Spiel der U-19-Europameisterschaft
Stargast bei der U-19-EM: Bayerns neuer Trainer Carlo Ancelotti saß bei der Partie der Niederländer gegen Kroatien auf der Tribüne des Ulmer Stadions. weiter
  • 355 Leser

Auflagen bremsen Textilfirmen

Südwestverband fordert einen Systemwechsel bei der Energiewende
DieTextiler im Südwesten ziehen Bilanz: Trotz guter Prognose belasten der Fachkräftemangel und Kosten durch die Energiewende die Branche. weiter
  • 506 Leser

Bauchlandung für Gabriel

Was für eine Ohrfeige für Sigmar Gabriel: Die Entscheidung des Bundeswirtschaftsministers, Edeka zu erlauben, den Konkurrenten Kaiser's Tengelmann zu übernehmen, war rechtswidrig. Und das schon auf den ersten Blick, so die Richter des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Es macht ihm den Vorwurf der Befangenheit und fehlenden Neutralität, weil er Geheimverhandlungen weiter
  • 276 Leser

China ignoriert Den Haag

Internationales Schiedsgericht weist Gebietsansprüche Pekings zurück
Der Ständige Schiedshof in Den Haag hat gesprochen: Chinas Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer sind unrechtmäßig. Peking hält dagegen. weiter
  • 366 Leser

Daimler und BMW beflügeln die Börse

Mit einem ordentlichen Gewinn und guten Verkaufszahlen haben die Autobauer Daimler und BMW am Aktienmarkt für Kauflaune gesorgt. In Europa und China läuft es derzeit gut. weiter
  • 368 Leser

Das Programm der Antidemokraten

Am Anfang stand der Ärger. So erzählt es Wolfgang Benz selbst: In den 1970er Jahren habe ihn ein Neonazi so wütend gemacht, dass er begann, an einem Buch über Rechtsextremismus in Deutschland zu arbeiten. Der Neonazi hatte von einer Auschwitz-Überlebenden den Nachweis verlangt, dass das Konzentrationslager wirklich existiert habe. Das Thema ließ den weiter
  • 306 Leser

Der Hitmacher

Er hat mit Boney M. und Milli Vanilli Millionen Platten verkauft: Frank Farian wird 75
Als Musikproduzent ist Frank Farian der einzige Deutsche, der international seit Jahrzehnten in der ersten Reihe mitspielt. Auch mit 75 sitzt er täglich im Studio. weiter
  • 432 Leser

Der Topfavorit beißt sich tapfer durch

Tennis: Kohlschreiber in Hamburg weiter
Philipp Kohlschreiber musste sich quälen. Aber dann klappte es mit dem Achtelfinal-Einzug dank eines Sieges über den Argentinier Berlocq in Hamburg. weiter
  • 441 Leser

Die Kassen klingeln zu selten

Steuerbetrug soll durch Software und Kontrollen eingedämmt werden
Weil in Lokalen und Geschäften Registrierkassen manipuliert werden, gehen dem Staat Milliarden an Steuern verloren. Das soll unterbunden werden. weiter
  • 648 Leser

Ehefrau floh zu Nachbarn

Neue Erkenntnisse zur Bluttat in Stuttgarter Anwaltskanzlei
Die Frau des Stuttgarter Anwalts, der am Montag erschossen wurde, war noch im Haus, als der Täter eintraf. Der kannte sein Opfer schon länger. weiter
  • 357 Leser

Ein Amerikaner für den Papst

Greg Burke wird neuer Pressesprecher im Vatikan. Der US-Journalist gehört der konservativen Gemeinschaft Opus Dei an, tritt aber betont locker auf. weiter
  • 264 Leser

Eltern kritisieren befristete Verträge

Lehrerverbände bekommen Unterstützung
Das gab‘s noch nie: Alle Lehrergewerkschaften formieren sich mit den Eltern gegen die Landesregierung. Sie wollen Zeitverträge für Lehrer abschaffen. weiter
  • 5
  • 309 Leser

Es muss Grenzen geben

Es wurde schon als Hinweis gewertet, dass die Banken die Verhandlung vor dem Bundesgerichtshof nicht kurzfristig platzen ließen – wie einige Male zuvor. Aber die Sparkassen waren zu optimistisch. Sie stolperten über eine Fußnote, die das Gericht als irreführend einschätzt. Nun ist die Widerrufsbelehrung in 30 000 Kreditverträgen unwirksam. weiter
  • 538 Leser

Europa muss vermitteln

Das Urteil des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag ist eindeutig: China verletzt das Völkerrecht, wenn es Riffe und Felsbrocken künstlich mit Schutt aufschüttet und darauf Militärstützpunkte errichtet. Trotzdem ignoriert Peking den Schiedsspruch und hält – wie angekündigt – daran fest, fast das gesamte Südchinesische Meer sein Eigen weiter
  • 5
  • 445 Leser

Ewiges Widerspruchsrecht

Bundesgerichtshof: Keine grundsätzliche Frist bei Darlehensverträgen
Bank und Kunden streiten vor dem Bundesgerichtshof über den Widerruf eines Darlehensvertrags. Schon wieder? Ja, schon wieder. weiter
  • 496 Leser

Fließende Grenze

Da irrte wohl der Wanderer und Kartograf Rolf Böhm. Der hatte laut „Bild“-Zeitung im östlichsten Zipfel Sachsens ein 500 Quadratmeter großes „neues Stück Deutschland“ entdeckt. Die Kirnitzsch im Nationalpark Sächsische Schweiz hat sich dort ein neues Bett gesucht. Da die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Tschechien in der weiter
  • 317 Leser

Fressen für die Artenvielfalt

Alte oder exotische Tierrassen kommen in Naturschutzprojekten zum Einsatz
Bei Bad Dürrheim fressen sich Wasserbüffel durch das Schilf. Das soll die Artenvielfalt erhöhen. Für andere Projekte sind alte Rassen im Einsatz. weiter

Frisch und fit mit Köpfchen

Landessportbund will Kindern in der Schule mehr Fachwissen vermitteln
Als Gesundheitsförderer, Unterhaltungsmedium und Wirtschaftsfaktor hat Sport einen hohen Stellenwert – und auch in der Schule großes Potenzial. weiter
  • 327 Leser

Gabriel geht mit Ministererlaubnis baden

Nach Gerichtsurteil ist die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka gefährdet
Gegen alle Warnungen boxte Wirtschaftsminister Gabriel die Kaiser‘s-Übernahme von Edeka durch. Jetzt bekommt er die Quittung. weiter
  • 597 Leser

Gauck verurteilt Schweigen über Colonia Dignidad

Bundespräsident Joachim Gauck hat bei seinem Staatsbesuch in Chile die Verbrechen der Sektenkolonie „Colonia Dignidad“ und das lange Schweigen des deutschen Staates dazu verurteilt. „Natürlich machen auch demokratisch verfasste Staaten Fehler. Und manchmal laden auch sie Schuld auf sich“, sagte Gauck. Deutsche Diplomaten hätten weiter
  • 227 Leser

Gericht pfeift Gabriel zurück

Supermarkt-Fusion gestoppt: Edeka darf Tengelmann vorerst nicht kaufen
Ein Gericht bremst die größte deutsche Supermarktfusion: Da Wirtschaftsminister Gabriel befangen sei, sei seine Sondergenehmigung ungültig. weiter
  • 350 Leser

Großes Team, große Ambitionen

Bereit für Rio: 450 deutsche Starter sollen bei den Sommerspielen mehr als 40 Medaillen holen
Das deutsche Olympia-Team geht in Rio (5. bis 21. August) mit rund 450 Athleten an den Start. Nach der Nominierung gibt's Freude und auch Frust. weiter

Günther Jauch: Der ewige Lausbub wird 60

Günther Jauch hat viel ausprobiert, festigt aber sein Image als „Quiz-Onkel“
Sport-Moderator, Quiz-Onkel, Polit-Talker, TV-Entertainer: Günther Jauch hat viel ausprobiert – geblieben ist ihm mit 60 vor allem eins: sein Lausbuben-Image. weiter
  • 323 Leser

Handball: Neue Taktik bei Olympia?

Bei Olympia werden die Handballer erstmals nach den neuen Regeln spielen. Bundestrainer Dagur Sigurdsson will nicht verraten, was er sich überlegt hat. weiter
  • 255 Leser

Immer mehr Überstunden

Die Arbeitszeit? Reicht im Büro offiziell oft von neun bis fünf. Doch immer häufiger schieben Arbeitnehmer Überstunden. Der Stresspegel steige, warnt eine Politikerin. weiter

Katastrophen: Mehr Schäden, weniger Tote

Licht und Schatten in der Naturkatastrophen-Bilanz des ersten Halbjahres: Es gibt weltweit weniger Tote zu beklagen – aber die Schäden sind deutlich höher. weiter
  • 479 Leser

Kurz über 10 000 Punkten

Starke Autoaktien treiben den Dax erneut nach oben
Die inzwischen dreitägige Erholung hat den Dax am Dienstag kurz über die Marke von 10 000 Punkten gehievt. Vor allem starke Autoaktien hatten den deutschen Leitindex in der Spitze bis auf 10 013 Punkte getrieben. Zum Handelsschluss verblieb ein Plus von 1,33 Prozent auf 9964 Punkte. Seit vorigem Donnerstag kletterte das Börsenbarometer damit um mehr weiter
  • 629 Leser

Laufenberg: „Irritationen“ in Bayreuth

Nach dem kurzfristigen Dirigentenwechsel bei den Bayreuther Festspielen hat sich die Arbeit laut „Parsifal“-Regisseur Uwe Eric Laufenberg verändert. Hartmut Haenchen gehe in eine Richtung wie Pierre Boulez: „Die möglichst genaue Auffassung des Notentextes soll zu einer Binnenspannung führen“, sagte Laufenberg der „Süddeutschen weiter
  • 286 Leser

Löw plant bis 2018

Erst EM-Analyse, dann Kurs auf WM in Russland: „Ich sehe nach wie vor großes Potenzial“
Nach wilden Spekulationen um seine Zukunft stellt Joachim Löw klar, dass er zumindest bis zur WM 2018 die Nationalmannschaft trainieren wird. weiter
  • 337 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 63,97 4501-5500 l 53,00 1501-2000 l 57,81 5501-6500 l 52,38 2001-2500 l 56,11 6501-7500 l 51,58 2501-3500 l 53,88 7501-8500 l 51,08 3501-4500 l 53,63 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 468 Leser

Muss der Steuerzahler ran?

Italiens Bankensystem ist marode – Politik hat sich vor Reformen gedrückt
Erinnerungen an die dunkelsten Stunden der Finanzkrise werden wach. Müssen in Italien marode Banken mit Steuermilliarden gerettet werden? weiter
  • 590 Leser

Mutter gibt Tötungen zu

Die Mutter der acht toten Kinder von Wallenfels hat vor Gericht die Tötung mehrerer Säuglinge gestanden. Sie ließ ihren Anwalt schildern, wie sie acht Kinder gebar und jene tötete, die lebten. „Sie hat immer gleich reagiert“, sagte der Verteidiger gestern für die 45-Jährige beim Prozessauftakt am Landgericht Coburg. Sie habe die Neugeborenen weiter
  • 281 Leser

Neuer Daten-Schild

EU unterzeichnet Abkommen mit USA – Kritiker: Reicht nicht
Eine neue Datenschutz-Vereinbarung mit den USA soll private Informationen schützen. Kritiker rügen sie als immer noch nicht konsequent genug. weiter
  • 249 Leser

Regierung vermeidet rote Zahlen

Kabinett verabschiedet Eckpunkte für den Landeshaushalt 2017 – Kritik der Opposition
Auf neue Schulden will die grün-schwarze Landesregierung 2017 verzichten – muss dafür aber noch kräftig sparen. Wo das passieren soll, ist offen. weiter
  • 275 Leser

Sanktionen gegen Spanien und Portugal

Spanien und Portugal könnten noch Reduzierung von Strafen erreichen
Mit einem ordentlichen Gewinn und guten Verkaufszahlen haben die Autobauer Daimler und BMW am Aktienmarkt für Kauflaune gesorgt. In Europa und China läuft es derzeit gut. weiter
  • 414 Leser

Volk in Aufruhr

Seit der Jahrtausendwende lässt sich in allen traditionellen Demokratien dieser Welt ein Wiedererstarken von Protest und Aufbegehren beobachten. Die Motive für Massendemonstrationen und Gegenwehr sind dabei vielfältig, teils schillernd oder widersprüchlich und in der herkömmlichen Terminologie politisch mal links und mal rechts einzuordnen. Oft entstammen weiter
  • 280 Leser

Was wird aus der Oasenstadt Palmyra?

Kein anderer Ort Syriens steht so stark für Zerstörung wie die Wüstenstadt Palmyra. Experten warnen vor der Verwendung von Nachbildungen. weiter
  • 274 Leser

Wunsch und Wirklichkeit

„Ring“ und Generalsanierung: Das Badische Staatstheater hat Großes vor
Das Badische Staatstheater Karlsruhe steht vor zwei großen Herausforderungen: Vor einem „Ring“-Zyklus und der anstehenden Generalsanierung. weiter
  • 289 Leser

Leserbeiträge (8)

Auch der Donnerstag wird kühl und nass

Wettervorhersage für Donnerstag, den 14.07.2016

Auch am Donnerstag können sich den Tag über wieder einige Schauer bilden, die Sonne wird sich aber auch öfters zeigen. Es weht weiterhin ein spürbarer Wind. Die Höchsttemperatur liegt bei 18°C in Ellwangen und Aalen, 19°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 5
  • 2142 Leser

Mehr „Nation“

Zur EU-Krise:Es ergibt nur einen Sinn, ein Volk auf Dauer friedlich und stabil zu halten, wenn man ihm nicht ständig seine Identität wegnimmt. Ein Volk muss irgendwo auch stolz auf sein Land, auf seine Tradition, auf seine Kultur, und glücklich sein dürfen, selbst wenn dunkle Zeiten in unserer Geschichte sind. Die will kein Mensch relativieren. Die weiter
  • 4
  • 972 Leser

„Am Thema vorbei“

Millionenlöcher im Kreishaushalt durch neue Bundesgesetze:Wenn auf den Kreishaushalt Mehrbelastungen zukommen, so sollten wir auch überlegen, warum dies so ist. Wenn die Tarifsteigerungen den Löwenanteil ausmachen, so sind dies Einkommenssteigerungen die erforderlich sind um den Lebensunterhalt zu sichern und den Lebensstandard zu halten. Um aber, wie weiter
  • 4
  • 986 Leser

Einkommen - Auskommen - seid verkommen Millionen!

"Die Zeit ist reif, dies zu ändern" schrieb Helmut Schneider am 01.04.2016 imLeitartikel · Reich UND ARM: Teure Ungleichheit (http://www.schwaebische-post.de/1465399/ .

Heute schrieb Roland Muschel über Zwist in der Koalition über die Erbschaftssteuer in http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1496543/ und für

weiter

Netzwerk 60 Plus im Stadt-Seniorenrat Aalen e.V.

Mitteilungen des Aalener Netzwerks 60 Plus, Stand 8. Juli 2016

1. Termine Kaffeetreff

6. September, 4. Oktober, 1. November, 6. Dezember

Vom 1. bis 26. August bleibt die Begegnungsstätte Bürgerspital wg. Urlaub geschlossen.

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016 besuchten wir Lingelbachs Scheune in Abtsgmünd-Leinroden. Prof. Dr. Bernd Lingelbach

weiter
  • 3
  • 2098 Leser

15. Rohrwangpokal beim VdH Aalen

Am Sonntag, den 24. Juli findet beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang der 15. Rohrwangpokal in allen Disziplinen des Turnierhundesports statt. Starter aus dem gesamten südwestdeutschen Raum sind gemeldet und es kann ein spannender Wettkampf erwartet werden. Auch reichliche Bewirtung mit Kaffee und Kuchen

weiter

inSchwaben.de (20)

„Unsere Kindheit war trotz allem schön“

Die Brüder Anton und Herbert Weiß blicken zurück.
Sie sind in Wetzgau geboren, haben hier ihre Kindheit und Jugend verbracht und sind heute noch stark im Ort verwurzelt: Anton und Herbert Weiß erzählen, wie es früher in Wetzgau war. weiter
  • 1253 Leser
INHALT
Seite 31: „Wir können stolz seinauf unseren Stadtteil“ – Grußwort des Ortsvorstehers Johannes Weiß Seite 32: Programm ist eineMischung aus Moderne und Tradition – Den Besuchern wird drei Tage lang viel geboten Seite 33: Lebens- und liebenswert für Alle – Der Stadtteil Rehnenhof/Wetzgau ist gut aufgestelltSeite 34: Die Brüder weiter
  • 1159 Leser

„Wir können stolz auf unseren Stadtteil sein“

Grußwort des Ortsvorstehers Johannes Weiß
750 Jahre Wetzgau. Das ist nicht nur eine stolze Zahl, sondern dahinter verbergen sich viel Geschichte und noch mehr Geschichten von Menschen und Familien, die unseren Heimatort zu dem machten, was er heute darstellt. Gerade, weil wir uns alle anlässlich des anstehenden Dorfjubiläums im Rahmen der Vorbereitungen so intensiv mit unseren Wurzeln beschäftigten, weiter
INFO

Auftritte der Schulen und Vereine am Samstag

14 – 14.30 Uhr:KindergärtenBühnenstücke und Kinderchor 14.30 – 15 Uhr:Präsentation der ChristlichenGemeindemusikschuleSchönblick15 – 15.45 Uhr:TV WetzgauTurntalentschuleRhythmische SportgymnastikPole Dance15.45 – 16.15 Uhr:FriedenschuleZwei Auftritte 16.15 – 16.45 Uhr:DJK TischtennisSchautischtennisTT-Roboter 16.45 – weiter
  • 821 Leser
INFO

Das Programm am Festwochenende:

Freitag, 15. Juli:19 Uhr: Abendparty mit Wetzgauer Bands, Bernie & Friends,die Hentzschels, die Madows.Samstag, 16. Juli:Ab 14 Uhr buntes Programm der Vereine und Schulen14 – 14.30 Uhr: KindergärtenBühnenstücke und Kinderchor14.30 – 15 Uhr: Präsentation der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick15 – 15.45 Uhr: TV WetzgauTurntalentschule, weiter
  • 1464 Leser

Lebens- und liebenswert für Alle

Gmünder Teilort bietet den Bewohnern eine gute Infrastruktur.
Ein Stück Ortsgeschichte gab es im Mai 2014. Zum ersten Mal wurde im Stadtteil Rehnenhof/Wetzgau damals ein Ortsbeirat gewählt. Ortsvorsteher Johannes Weiß erzählt, was ihm an seinem Heimatort Wetzgau besonders gefällt und welche Wünsche er für die Zukunft hat. weiter
FESTWOCHENENDE 750 JAHRE WETZGAU

Programm eine Mischung aus Moderne und Tradition

Auftakt am Freitag mit dem Wetzgauer Band-Abend
Der Gmünder Stadtteil Rehnenhof/Wetzgau feiert das 750-jährige Ortsjubiläum von Wetzgau: Ab Freitag wird ein Programm geboten, das für Jung und Alt Kurzweil garantiert. Ein Highlight: Der Kolomanritt am Sonntag, mit dem eine alte Tradition wiederbelebt wird. weiter

Wetzgau erlebt eine wechselvolle Geschichte

Im Mittelalter wechselten immer wieder die Besitzrechte zwischen Klöstern, Schwäbisch Gmünd und dem Herzogtum Württemberg.
Weggesahine, Wegkshaim, Wexgen, Wezga und schließlich Wetzgau: Viele Bezeichnungen gab es seit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1266. Auch in jüngster Zeit gab es mit der Zusammenlegung mit Rehnenhof und der Ernennung zum Stadtteil weitreichende Entwicklungen. weiter
  • 1121 Leser

750 Jahre Wetzgau

Von Freitag, 15. Juli bis Sonntag, 17. Juli im Festzelt im Himmelsgarten
„Wir können stolz sein“. Grußwort des Ortsvorstehers Johannes Weiß weiter
  • 1655 Leser
80er-Festgedicht
Zum letzten Mal ziehen wir Gmünder übern Marktplatz im schicken Kleid, dunklen Anzug und Zylinder. Was begann mit dem 40er und mit dem Knälle, endet heute mit dem 80er, noch immer an derselben Stelle. Es folgt eine Blaufahrt, dann wird aufgelöst der Altersgenossenverein, und die Festzüge werden nur noch Erinnerung sein. Wir aber bleiben trotzdem heiter weiter
  • 756 Leser

Seit vielen Jahren gemeinsam unterwegs

AGV 1936 zeichnet sich durch ein rühriges Vereinsleben aus.
Mit 32 Altersgenossen feiert der AGV 1936 ab heute sein 80er-Fest. Der Kontakt wird seit der Vereinsgründung durch regelmäßige Treffen und Ausflüge gepflegt. weiter
  • 842 Leser

TSV Böbingen feiert 110 Jahre

Am Samstag, 16. Juli, und Sonntag, 17. Juli, auf dem Sportgelände
Der TSV bewegt zwei Tage lang alle. Umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm wird angeboten. Mehrere Sportwettkämpfe werden mit Party verbunden. Am Sonntag werden 1000 Kinder zum Gaukinderturnfest erwartet. weiter
  • 853 Leser

80-er Feier AGV 1936 Schwäbisch Gmünd

Nach 44 Jahren Vereinsleben geht’s zum letzten Festzug
Zum 80er-Fest kommen 32 Altersgenossen zu Umzug am Samstag und Begrüßungsabend am Donnerstag. Gemeinsam haben die 80er in vier Jahrzehnten viel erlebt. Vorfreude auf das gemeinsame Erlebnis, gemeinsam eine Runde durch die Gmünder Innenstadt zu drehen. weiter
  • 1612 Leser