Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juli 2016

anzeigen

Regional (150)

Die Bandelgasse bleibt offen

Schechinger Gemeinderäte befassten sich am Donnerstag mit Straßensperrung und Kulturforum
„Jede Entscheidung ist richtig, jede Entscheidung ist falsch“, führte Bürgermeister Werner Jekel in ein Thema ein, das in Schechingen die Gemüter erregt: Ein Antrag auf Sperrung der Bandelgasse. Am Donnerstag fiel die Entscheidung: Die Gasse bleibt offen. Weiteres Thema war das Kulturforum. weiter
  • 572 Leser

Inliner-Einsatz im Kanal

Eine Woche lang durften die Autofahrer zwischen Leinzell und Mulfingen den großen Lastwagen umrunden, der dort direkt über dem Kanalzugang abgestellt war. Der Grund: Im Auftrag des Gemeindeverwaltungsverbands saniert die Firma KTF den Verbandssammler, der das Abwasser aus Leinzell, Göggingen, Iggingen und Täferrot zur Kläranlage unterhalb von Horn leitet. weiter
  • 798 Leser

54. Plüderhäuser Festtage starten

Plüderhausen. An diesem Freitag ist Plüderhauser Volksfest. Es steht unter dem Motto „WaildSing - wild im Remstal“. Ab 17.45 Uhr treten abwechselnd auf zwei Bühnen auf die Hohberg-Musikanten, die Showtanzgruppe der Remstal-Landjugend, die Rock ‘n’ Roll-Gruppe der Landjugend Crailsheim und das Puhacki Orkestar Lovran. Außerdem weiter
  • 606 Leser

Hochwasser: Nächstes Becken kommt

Baubeginn im Frühjahr 2017
Die Hochwasserereignisse in Deutschland haben gezeigt, wie wichtig ein vorbeugender Schutz ist, um Schäden durch Überflutungen infolge starker Niederschläge zu vermeiden. weiter
  • 605 Leser

Kriegerdenkmal wird nicht versetzt

Gemeinderat Lorch diskutiert ausgiebig die Gestaltung des Schillerplatzes – Heinz-Joachim Herzig gewählt
Viel Zeit nahm sich der Gemeinderat Lorch am Donnerstag, um die Entwurfsplanung für den Schillerplatz zu diskutieren. Der Beschluss dafür fiel dann einstimmig. Außerdem wurde Heinz-Joachim Herzig zum zweiten stellvertretenden Bürgermeister gewählt. weiter
  • 783 Leser

Sabine Fath folgt Gerhard Barreith

Denkwürdige Feier zum Schulleiterwechsel an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd
Es war eine denkwürdige Feierstunde am Donnerstag in der Gewerblichen Schule im Berufsschulzentrum: Nach elf Jahren wurde Schulleiter Oberstudiendirektor Gerhard Barreith in den Ruhestand verabschiedet und Studiendirektorin Sabine Fath als Nachfolgerin begrüßt und offiziell eingesetzt. weiter
  • 1364 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. An einem Peugeot wurde die rechte Fahrzeugseite zerkratzt und ein Schaden von rund 500 Euro hinterlassen. Die Beschädigung dürfte passiert sein, als das Fahrzeug am Montag, zwischen 13 Uhr und 17 Uhr, am Kalten Markt oder am Mittwoch, zwischen 13 Uhr und 18.15 Uhr, in der Rinderbacher Gasse abgestellt war. Hinweise auf den Verursacheran weiter
  • 845 Leser
POLIZEIBERICHT

Führerschein weg

Iggingen. Weil ein 78 Jahre alter Mann bei einem Unfall am Mittwochabend alkoholisiert war, musste er eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben. Der Senior fuhr gegen 20.15 Uhr mit seinem Peugeot auf der Brainkofer Straße und übersah in einer leichten Linkskurve aufgrund der tiefstehenden Sonne und seiner Alkoholisierung die Verkehrsinsel. Er weiter
  • 654 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Abtsgmünd. Nur leicht verletzt blieb ein 41 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am frühen Mittwochabend. Der Mann fuhr mit seiner Ducati und zwei weiteren Bikern auf der kurvenreiche Landesstraße 1173 von Pommertsweiler in Richtung Schäufele. Dabei geriet er in einer engen Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur weiter
  • 675 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Motorradfahrer prallte am Donnerstagmorgen gegen ein Auto. Der Krad-Fahrer war auf der B 298 von Gmünd Richtung Mutlangen unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf regennasser Fahrbahn in Schräglage und rutschte auf die Gegenfahrspur. Das Krad kollidierte mit der Fahrerseite eines entgegenkommenden Autos, wodurch dieses ins Schleudern weiter
  • 876 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollstuhlfahrer verletzt

Mutlangen. Ein 79 Jahre alter Rollstuhlfahrer fuhr am Mittwoch gegen 19.30 Uhr vom Gehweg auf die Wetzgauer Straße aus, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er von einer 48-jährigen BMW-Fahrerin erfasst, die zwar bremste, jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Senior kippte mit seinem Rollstuhl um und verletzte sich leicht. weiter
  • 967 Leser

Stehvermögen bei Räten und Besucher nötig

Nächste Gemeinderatssitzung
Räte und interessierte Bürger erwartet vor den Sommerferien noch einmal einem Mammutsitzung des Gemeinderats. Am nächsten Mittwoch um 16 Uhr (Rathaus-Sitzungssaal) geht es vom Kronleuchter im Prediger bis zum Hotelbau auf dem Deyhle-Areal. weiter
  • 663 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall unter Alkohol

Mutlangen. Unter Alkoholeinfluss kam ein 36-jähriger Audi-Fahrer am Mittwochabend, gegen 23.20 Uhr, nach links von der Fahrbahn ab, als er auf der Hauptstraße in Richtung Gmünder Straße fuhr. Das Auto prallte gegen einen Baum und beschädigte fünf Poller. Der Unfallverursacher flüchtete, konnte aber aufgrund einer Zeugenaussage ermittelt werden. Er musste weiter
  • 835 Leser

Ausflug an den Brombachsee

Bei schönstem Wetter fuhren die Spraitbacher Senioren zum Brombachsee. Auf der Hinfahrt machte man Rast in Nördlingen. Am Informationspunkt Mandlesmühle erfuhren die Teilnehmer Wissenswertes über den Stausee, der 2000 als größte Stausee des Fränkischen Seenlands in Betrieb genommen wurde. Von der Anlegestelle Ramsberg unternahm man eine Rundfahrt mit weiter
  • 953 Leser

Flagge zeigen gegen Atomwaffen

Mit dem Flaggentag erinnern die Mayors for Peace jedes Jahr an die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofes zum Atomwaffeneinsatz und fordern den Verhandlungsbeginn für ein Atomwaffenverbot. Mitglieder der Friedenswerkstatt Mutlangen, des Kreistags, Bürgermeister, Mitarbeiter der Kreisverwaltung, Dekan Ralf Drescher und Landrat Klaus Pavel zeigten weiter
  • 634 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest mit Jungtierschau

Der Kleintierzuchtverein Göggingen lädt am 23. und 24. Juli zum Gartenfest mit Jungtierschau ein. Beginn am Samstag um 18 Uhr. Am Sonntag ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die europaweit erfolgreichen Züchter zeigen erstmals den Jahrgang 2016. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. weiter
  • 386 Leser

Schnelles Internet für Ruppertshofen

Ostalbkreis informiert Gemeinderat zum Breitbandausbau – Kindergartengebühren angehoben
Großes Thema war am Donnerstag im Ruppertshofer Gemeinderat die kreisweite Netzplanung des Breitbandausbaus. Probleme, Chancen und Möglichkeiten stellte Wolfgang Hirsch, Sachgebietsleiter Geoinformation und Landentwicklung, vor. Ebenfalls wurden Anpassungen der Kindergartenbeiträge diskutiert. weiter
  • 665 Leser

Senioren im Lenninger Tal

Auf Ausflug waren die Gögginger Senioren im Lenninger Tal. Nach einer Kaffeepause auf dem Sulzberghof wurde bei einer Rundfahrt die landschaftliche Schönheit bewundert, fachlich erläutert von einer Führerin. Ein kurzer Halt war beim Breitenstein (siehe Bild), anschließend wurde die Peterskirche in Weilheim besichtigt. Zum Abschluss war gemütliches Beisammensein weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternwanderung nach Wöllstein

Die Seelsorgeeinheit Leintal lädt am Sonntag, 24. Juli, zur Sternwanderung nach Wöllstein. Beginn um 6.45 Uhr an der Jakobskapelle in Schechingen-Klotzhöfe. Die Strecke führt weiter über Börrat, Hohenstadt nach Wöllstein. Um 9 Uhr ist ein Gottesdienst im Dorfhaus des Männergesangvereines Wöllstein mit Pilgergruppen aus den umliegenden Gemeinden. Die weiter
  • 213 Leser

Ulrich Baum ist weiter krank geschrieben

Spraitbach ohne Bürgermeister
Erneut lädt der Stellvertreter der Gemeinderatssitzung ein. Auf Nachfrage bestätigt Erich Pommerenke, dass Bürgermeister Ulrich Baum weiterhin krank geschrieben ist. Nun bis zum 25. August. weiter
  • 5
  • 739 Leser

Vom Führungstrio bleibt einer

Manfred Hölldampf und Peter Fiebig von der Hornbergschule in Mutlangen verabschiedet
Mit Chorgesang, Orchesterklängen, Grußworten und pfiffiger Einlage des Kollegiums wurde am Donnerstagabend Abschied von Manfred Hölldampf und Peter Fiebig genommen. Rektor und Konrektor der Hornbergschule gehen in den Ruhestand. Jetzt übernimmt Konrektor Steffen Gugel kommissarisch die Schulleitung. weiter
  • 1225 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft

Der gemeinsame Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Ellwangen hält am Montag, 25. Juli, um 16.30 Uhr im Rathaus Ellwangen eine Sitzung ab. Themen sind die Änderung der Flächennutzungspläne „Mob-Stützpunkt“ im Bereich Rainau und „Erweiterung Campingplatz Häsle“ im Bereich Ellenberg. weiter
  • 251 Leser

Bürger erhalten Glasfaser und Fernwärme

Zipplinger Bioenergiewirte wollen ein Fernwärmenetz aufbauen – Gemeinde verlegt Leerrohre fürs Breitband
Zwei ortsansässige Biogasanlagenbetreiber wollen in Zipplingen Fernwärmenetze aufbauen. Die Gemeinde will bei dieser Gelegenheit in den Grabungstrassen Leerrohre für den Breitbandausbau verlegen. Das Projekt wurde in der Gemeindehalle bei einer Bürgerversammlung vorgestellt. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Rosenberg

Die Sitzung des Rosenberger Gemeinderates am Montag, 25. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Auf der Tagesordnung: Planungsvarianten für den Bebauungsplan „West IV“, Sachstand bei den Windkraftkonzentrationsflächen, Grabstilllegungen auf dem Friedhof, Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt Jagstzell und Kinderkrippe

Die Haushaltsrechnung 2015 und der Umbau des katholischen Kindergartens St. Vinzenz mit Einrichtung einer Kinderkrippe stehen auf der Tagesordnung des Jagstzeller Gemeinderates am Montag, 25. Juli, um 19 Uhr im Rathaus. Ein weiteres Thema ist die Stellungnahme der Gemeinde zum Genehmigungsantrag der Kabeltrasse. weiter
  • 273 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchenhaftes Kindermusical

Am Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, wird jeweils um 15 Uhr im Speratushaus Ellwangen „Aglaia“, das märchenhafte Kindermusical von Andreas Hantke, aufgeführt. Der Ellwanger Kinderchor mit fast 70 Mitgliedern singt und spielt unter der Leitung von Andrea Batz, Reinhard Krämer begleitet am Klavier. Vor und nach der Aufführung gibt weiter
  • 296 Leser

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Zur monatlichen Bündnismesse lädt die Schönstattfamilie am Montag, 25. Juli, um 18.30 Uhr in die Barnberg-Kapelle. Den Gottesdienst zelebriert Pfarrer Bausenhart. Im Anschluss an die Messfeier sind alle Besucher zum Sommerfestle auf dem Barnberg-Gelände eingeladen. Es gibt Getränke und einen Imbiss. weiter
  • 920 Leser

Drei Verletzte bei Unfall

Heubach. Drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch: Gegen 12 Uhr fuhr eine 35-Jährige auf der Gmünder Straße in Richtung Stadtmitte. Aus Unachtsamkeit fuhr sie auf einen vor ihr abbremsenden Opel auf, berichtet die Polizei. Dadurch wurde dieser noch auf einen Mercedes aufgeschoben. Bei dem Unfall wurden die Verursacherin, ihre mitfahrende weiter
  • 1005 Leser

Frühschoppen mit den Kornis

Heubach. Durchstarten vor der kurzen Sommerpause: Am Sonntag, 24. Juli, spielen die Kornis ab 11 Uhr live auf der Bühne im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Handgemachte Volksmusik und eine ordentliche Portion Gaudi haben die drei Musikanten stets im Gepäck, versprechen die Veranstalter. Der Eintritt ist frei. Vom 25. Juli bis 8. August weiter
  • 5
  • 897 Leser

Jazz am Böbinger Backhaus

Böbingen. „Kulinarik trifft Jazz“ – unter diesem Motto steht der gemütliche Abend am Samstag, 23. Juli, rund um das Backhaus am Oberböbinger Dorfplatz. Organisiert vom Backhäusle-Team und der Gemeinde. Die Gruppe „Leslie’s Bar Jazz“ sorgt für Unterhaltung. Das Repertoire umfasst Jazz-Standards, Bossa Nova, Balladen weiter
  • 1026 Leser

Mehrzweckhalle wieder Thema

Heubach-Lautern. Die Sanierung der Mehrzweckhalle in Lautern steht erneut auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates. Und zwar am Mittwoch, 27. Juli, ab 19 Uhr im Rathaus Lautern. Davor gibt es eine Bürgerfragestunde und den Bericht aus den städtischen Gremien. weiter
  • 1096 Leser

Ohne Ehrenamt macht Laden zu

Zu geringe Umsätze im Heubacher Markt am Rathaus – Fünf Monate Gnadenfrist
Zahlen lügen nicht. Das machten die Verantwortlichen von DRK und Stadtverwaltung am Donnerstagabend deutlich. Und die Zahlen sagen: So wie bisher kann der Markt am Rathaus nicht überleben. Bis Ende des Jahres muss eine ehrenamtlich getragene Struktur gefunden sein. Sonst ist Schluss. weiter
  • 876 Leser
Tagestipp

„Arbeit macht Spaß“ in Aalen

Das Aalener Theaterfestival startet heute um 19 Uhr mit dem Stück „Arbeit macht Spaß“ im Theater auf der Aal. Die Theatergruppe besteht aus zehnt-Klässlern des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und inszenierte das Stück unter der Regie von Dieter Hahn. Die Arbeitswelt wird darin lustig, ironisch oder auch absurd von den Schülern beleuchtet. weiter
  • 660 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

„Neue Mitte“ soll kommen

Für die „Neue Mitte Hardt“ muss der Gemeinderat einen Bebauungsplan beschließen. Zunächst geht es um einen Aufstellungsbeschluss für den letzten Rest des ehemaligen Kasernengeländes. Dort ist bis jetzt noch die Flüchtlingseinrichtung untergebracht. Die Stadt möchte dort vielfältige Wohnungsangebote schaffen. Für alle Bürgerschichten, alle weiter
  • 735 Leser

Einmal um die halbe Erde

Abschluss des Projektes „Die Herz-Schritt-Macher – 10 000 Schritte“ – insgesamt 23 319 Kilometer
10 000 Schritte am Tag. Das war das Ziel der 41 Teilnehmer des Projektes „Die Herz-Schritt-Macher – 10 000 Schritte“. Gemeinsam haben sie 23 319 Kilometer zurückgelegt. Das ist mehr als der halbe Umfang der Erde. weiter
  • 758 Leser

Fluchtursachen an der Wurzel packen

Ideenaustausch für Entwicklungsprojekte bei „Youth 2 Go“ – zum Beispiel: ein Plan für Godus in Bosnien
Projekte in armen Ländern fördern. Wer diesen Wunsch hat, findet Unterstützung bei „Youth 2 One“. Am Donnerstag konnten Interessierte im Gmünder Rathaus erleben, wie das funktioniert. weiter
  • 780 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Gatter auf den Gügling

Für den Umzug des Gießereiunternehmens Gatter von der Mutlanger Straße auf den Gügling braucht es einen Bebauungsplan. Der wurde, sagt Ortsvorsteherin Brigitte Weiß, im Ortschaftsrat bei einer Gegenstimme befürwortet. Zwar schaffe das mehr Verkehr, aber „wir sind uns bewusst, dass Gatter am jetzigen Standort nicht bleiben kann.“ weiter
  • 1077 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Platz für zwei Häuser

Keine Probleme sah der Bau- und Umweltausschuss in Hangendeinbach bei einer kleinen Korrektur des Bebauungsplans, die den Bau von zwei Gebäuden zulässt. Dabei geht es um Eigenbedarf von Anliegern. Die private Erschließung erfolgt über den öffentlichen Weg „Zum Remstal“. weiter
  • 957 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Platzreserve durch „Holder II“

Großdeinbach soll ein neues Wohngebiet erhalten, anschließend an die Bebauung Holder soll nun Holder II folgen. Platz ist auf der bisher landwirtschaftlich genutzten Fläche für 41 Gebäude, Einzelhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser sowie Mehrfamilienhäuser. Dort können bis zu 87 Wohnungen entstehen. weiter
  • 928 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Pläne fürs Taubental

Die Hoffnungsträger Stiftung plant im Taubental Häuser und betreutes Wohnen. Ein entsprechender Bebauungsplan ist aufgestellt. Der Gemeinderat muss noch zustimmen. kust weiter
  • 728 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHannelore und Helmut Scharnagl, Bettringen, zur Goldenen HochzeitHildegard und Walter Zatloukal, Straßdorf, zur Goldenen HochzeitHeide Manzke, zum 75. GeburtstagHelga Rudel, Lindach, zum 70. GeburtstagALFDORFAnnemarie und Horst Röske, Hauptstraße 50, zur Goldenen HochzeitHEUBACHGiuseppa Fornaia, zum 70. GeburtstagWALDSTETTENErnst Baumann, weiter
  • 5
  • 750 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Wohnen in Ortsmitte

„Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ ist ein Bebauungsplan überschrieben, der jetzt für Lindach auf den Weg gebracht werden soll. Wie schon in den vergangenen Jahren nutzt der Stadtteil Grundflächen im Ort für den Bau weiterer Wohnungen. Jetzt soll das Areal der Firma Nomatec und das ehemalige Lakner-Gelände neu erschlossen werden. Der weiter
  • 702 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

David WagnerAsylbewerber können arbeitenEigentlich können Asylbewerber seit Anfang Juli nicht erst nach einem Jahr, sondern sofort arbeiten. Eigentlich. Denn das Gmünder Arbeitsamt wartet noch immer auf einen Erlass vom Innenministerium.Großdeinbach oder Rehnenhof?Das Wohngebiet Laichle – noch gehört es zu Großdeinbach. Und das, obwohl Rehnenhof weiter
  • 519 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist einer der seltenen Momente im Leben, in denen man sich freut, obwohl man bezahlen muss. Sie erinnern sich: Ich hatte Ihnen an dieser Stelle vor wenigen Wochen erzählt, dass ich 35 Euro löhnen muss. Weil ich 46 Stundenkilometer gefahren bin, obwohl nur 30 erlaubt sind. Und weil an der Straße so eine komische Kiste stand. Die mich zunächst be- weiter
  • 5
  • 1023 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in der Sommerzeit

Sommerzeit ist Ferienzeit und viele Blutspender sind im Urlaub, aber der Bedarf ist auch in den Sommermonaten unverändert. Aus diesem Grund sammelt das DRK am Freitag, 22. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr lebenswichtige Blutspenden in der Turnhalle in Neresheim-Dorfmerkingen, Felsenstraße 56. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 72. Lebensjahr, weiter
  • 306 Leser

Freies W-Lan im Naturerlebnisbad

Hüttlingen-Niederalfingen. Im Naturerlebnisbad im Hüttlinger Teilort Niederalfingen gibt es ab sofort freies W-Lan. Das gaben Bürgermeister Günter Ensle und Hauptamtsleiter Franz Vaas unter anderem am Donnerstag bei einem Pressegespräch bekannt. Der Hotspot, den zwei Firmen im Bad eingerichtet haben, hat einmalig 1000 Euro gekostet. Nun, da er eingerichtet weiter
  • 825 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt, Friedhof und City WLAN

Im Rathaus Oberkochen ist am Montag, 25. Juli, um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Erstellung eines Urnenhains auf dem städtischen Friedhof, Bildung von Haushaltsresten im Jahr 2015 und Haushaltszwischenbericht 2016, Einrichtung eines City WLAN Oberkochen. weiter
  • 420 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jakobusfest in Wöllstein

Der Gesangsverein Wöllstein von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. Juli, zum Jakobusfest beim Dorfhaus ein. Am Freitag startet das Festwochenende ab 19 Uhr „Open Air am Dorfhaus“ mit der Band „Just4fun“. Am Samstag beginnt um 19 Uhr der Festabend, gegen 22 Uhr wird das Jakobusfeuer entzündet. Am Sonntag ist um 9 Uhr feierliches weiter
  • 310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kräuterrundgang für Kleine und Große

Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene sind am kommenden Samstag, 23. Juli, um 15 Uhr bei einem Kräuterrundgang auf dem Koiserhof in Abtsgmünd-Hangendenbuch willkommen. Der Rundgang kostet 10 Euro für Mitglieder des Kochergartens, für Nichtmitglieder 15 Euro, Kinder zahlen 4 Euro inklusive Verkostung und Materialaufwand. Anmeldungen an info@heimatblume.de. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikvereinsfest in Königsbronn

Der Musikverein Königsbronn richtet am Sonntag, 24. Juli, sein Gartenfest auf dem Festplatz vor der Ostalbhalle aus. Ab 11 Uhr unterhält der Musikverein Auernhein. Gegen 14 Uhr übernehmen der Musikverein Königsbronn und seine Jugend die musikalische Umrahmung. Das Wirtschaftsteam hält ein reichhaltiges Getränke- und Speisenangebot bereit. Unter anderem weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neubildung von Ausschüssen

Über die Neubildung mehrerer Ausschüsse und Neubesetzungen berät der Essinger Gemeinderat am Donnerstag, 28. Juli, um 19 Uhr im Rathaus. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Open Air auf dem Eugen-Bolz-Platz

„The Queen Kings“ sind zu Gast am Freitag, 22. Juli, beim Open Air von Oberkochen dell’Arte auf dem Eugen-Bolz-Platz in Oberkochen. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr. Eintritt frei. weiter
  • 341 Leser

Der zweite Bauabschnitt beginnt

Wie es nun bei der Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule zur offenen Ganztagesschule weitergeht
Nach dem ersten Hammerschlag im März ein erster Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt: „Schön, dass in Abtsgmünd die Bautraditionen gepflegt werden“, sagt dazu Architekt Mathis Tröster. Nach seinem Plan wird die Friedrich-von-Keller-Schule in den nächsten Jahren zur offenen Ganztagesschule ausgebaut. weiter

Musikschüler machen Rockmusik

Richard Vogelmann, Leiter der Musikschule Essingen, freut sich über die Premiere des Bandfestivals
Heftig gerockt wurde am Mittwochabend in der Schlossscheune. Auf der Bühne standen verschiedene Bands, die mit der Musikschule in Verbindung stehen und der Frauenchor der Musikschule unter der Leitung von Richard Vogelmann. weiter

THW übt für das nächste Hochwasser

Schauübung soll den Bürgern vor Augen führen, was im Notfall unternommen wird
Die schweren Unwetter im Mai und Juni haben auch in der Gemeinde Hüttlingen Schäden mit sich gezogen. Jetzt demonstrierte das THW den Hochwassereinsatz. weiter
  • 629 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Dennis Bengalie

Aalen. Den Afrikaner Dennis Bengalie erwartet am Sonntag, 24. Juli, die Evangelisch-methodistische Kirche. Bangalie koordiniert und begleitet seit einem Jahrzehnt im Namen der weltweit engagierten Kirche die Projekte der Weltmission in Sierra Leone. Er hat die Zentren zur Ausbildung von Frauen im Kono-Distrikt (Konomusu) und in Bo aufgebaut, führt Kurse weiter
  • 562 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grüne nominieren in Spraitbach

Die angekündigte Nominierungsversammlung der Kreisverbände Backnang und Schwäbisch Gmünd von Bündnis 90/Die Grünen für die Bundestagswahl 2017 ist an diesem Freitag, 22. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthof Lamm in Spraitbach und nicht wie irrtümlich berichtet in Gschwend statt. weiter
  • 356 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Poetry Slam auf der Remspark-Bühne

Am Freitag, 22. Juli, finden sich ab 19 Uhr Slam-Poeten aus ganz Deutschland auf der Remspark-Bühne ein, um ihre Texte zu performen. Der Text muss selbst verfasst worden sein, darf sechs Minuten Bühnenzeit nicht überschreiten und muss ohne Hilfsmittel oder Requisiten auf die Bühne gebracht werden. Der Eintritt kostet sechs Euro (ermäßigt vier Euro). weiter
  • 379 Leser

Auszeichnung für die Besten im Kreis

Feier für die besten Schüler der Sonder-, Förder-, Werkreal-, Gemeinschafts-, Berufsfach- und Realschulen
Die besten Schülerinnen und Schüler der Sonder-, Förder-, Werkreal-, Gemeinschafts-, Berufsfach- und Realschulen zeichnete Lanrat Klaus Pavel im Landratsamt aus. weiter
  • 1400 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Aalen. Am Donnerstag, um 6.50 Uhr, kam es auf der Ziegelstraße zu einem Auffahrunfall. Der 59-jährige Fahrer eines Kleinbusses hielt vor der Ampel an der Einmündung Alte Heidenheimer Straße. Eine nachfolgende Frau im VW bemerkte dies zu spät und fuhr hinten auf. 3000 Euro beträgt der Schaden. weiter
  • 995 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Westhausen. Eine 51-jährige Toyota-Lenkerin befuhr am Donnerstag, um 07.25 Uhr, die Bundesstraße 29 aus Richtung Westhausen kommend in Fahrtrichtung Hüttlingen. Ca. 50 Meter nach der Einmündung Bundesstraße 290 muss sie, da sich der Verkehr staut, anhalten. Ein nachfolgender 33 Jahre alter VW-Lenker bemerkt dies infolge Unachtsamkeit zu spät und fuhr weiter
  • 641 Leser
POLIZEIBERICHT

Baumaschine beschädigt

Aalen. Unbekannte haben auf der Baustelle des Berufsschulzentrums in der Blezingerstraße zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen unerlaubt die dortigen Baumaschinen benutzt und dabei einen Radlader der Marke Kramer im Heckbereich beschädigt. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz. weiter
  • 877 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest in Salvator

Die Aalener Salvatorgemeinde feiert am Sonntag, 24. Juli, ihr Gemeindefest. Um 10.30 Uhr beginnt eine deutsch-italienische Eucharistiefeier mit dem Chor der Salvatorkirche. Im und um das Salvatorheim gibt ab 11.30 Uhr Mittagessen und ab 13 Uhr Kaffee. Auf dem Programm stehen Kirchturm- und Glockenführung, eine Tanzvorführung der tamilischen Kindergruppe weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pelzwasen feiert drei Tage lang

Das Sommerfest der neuen Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert rund um die Martinskirche beginnt am Freitag, 22. Juli, um 17 Uhr mit einem kulinarischen Angebot. Ab 21 Uhr gibt es Barbetrieb und „Grasdisco“ mit DJ El Capitan. Der Samstag steht ab 16 Uhr unter dem Motto „Oktoberfest“. Um 17 Uhr steigt ein Völkerballturnier und weiter
  • 338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Promenadenkonzert auf dem Marktplatz

Am Sonntag, 24. Juli, gibt das Städtische Orchester Aalen unter der Leitung von Ralf Eisler um 11 Uhr ein Promenadenkonzert am Marktbrunnen. Das Konzert bietet für jeden etwas: Ohrwürmern wie die Südböhmische Polka und Rosamunde oder ein Potpourri amerikanischer Volksmelodien und moderne Werke wie „New York, New York“ oder „Sir Duke“. weiter
  • 384 Leser

Reimer bringt Förderbescheid

Aalen. Eigentlich war Regierungspräsident Wolfgang Reimer zu einem anderen Termin im Ostalbkreis unterwegs. Kurzentschlossen nutzte er die Gelegenheit zu einem persönlichen Kennenlernen von Oberbürgermeister Thilo Rentschler in Aalen-Oberalfingen.Im Gepäck hatte Reimer einen Förderbescheid zu zwei wichtigen Investitionen in Aalen. Die Stadt Aalen erhält weiter
  • 651 Leser

Rektor und Vize verabschiedet

Schulleiter Helmut Kühnle und Stellvertreter Dieter Seyfert vom THG gehen in den Ruhestand
Mit einem zweistündigen Programm verabschiedete sich das Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) von Schulleiter Helmut Kühnle. Auch Stellvertreter Dieter Seyfert geht in den Ruhestand. In der Stadthalle Aalen wurde zurückgeblickt und in die Zukunft geschaut, denn mit Dr. Christoph Hatscher steht Kühnles Nachfolger bereit. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Rundgang mit dem Nachtwächter

Am Freitag, 22. Juli, beginnt um 21.30 Uhr ein Rundgang durch die Aalener Innenstadt mit dem Nachtwächter am Marktbrunnen. Erwachsenen zahlen 2 Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. weiter
  • 350 Leser
POLIZEIBERICHT

Teile an Laster gestohlen

Westhausen. Von einem Lkw, der auf einem Firmenparkplatz in der Straße „In der Waage“ abgestellt war, wurden in der Nacht zum Donnerstag auf beiden Fahrzeugseiten der Unterfahrschutz abmontiert und entwendet. Der Wert dieser Fahrzeugteile beträgt ca. 5000 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Westhausen. weiter
  • 883 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Aalen. Am Mittwoch, zwischen 12 Uhr und 16 Uhr, wurde ein in der Stuttgarter Straße abgestellter Daimler-Benz von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Dieser verursachte einen Schaden in Höhe von 1000 Euro. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Aalen. weiter
  • 850 Leser

16 000 Euro für die Bücherecke

Integrationsprojekt: internationale Bücherecke in der Stadtbibliothek
Für den Lions-Club Aalen überreichte Holger Held dem Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler einen Spendenscheck über 16 000 Euro. Damit soll eine internationale Bücherecke in der Aalener Stadtbibliothek im Torhaus eingerichtet werden. weiter
  • 607 Leser

Schnäppchenjagd in der Aalener City

Am Montag startet der Sommerschlussverkauf in Aalen
In vielen Städten gibt es keinen Sommerschlussverkauf (SSV) mehr, viele Fachgeschäfte in Aalen halten weiter daran fest. Und das aus gutem Grund. Denn sowohl für den Kunden als auch für den Händler bringt der Sommerschlussverkauf Vorteile. weiter
  • 617 Leser

Ellwanger Torplatz: Auferstanden aus Ruinen?

Am Ellwanger Torplatz hat in Zukunft der Fußgänger Vorrang. Auch für den Östlichen Stadtgraben macht Thilo Rentschler eine klare Ansage: „Fahrzeuge gehören raus.“ Der OB und Baubürgermeister Wolfgang Steidle haben am Donnerstag rund 40 interessierte Aalener zum zweiten Stadtspaziergang mitgenommen. „Der Ellwanger Torplatz sah ja aus weiter
KURZ UND BÜNDIG

Seenachtskonzert am Kressbachsee

Die Stuttgarter Saloniker verwandeln am Sonntag, 31. Juli, um 19 Uhr den See in eine Konzertarena im Stil der großen Klassik Open Airs. Die Saloniker spielen Wassermusiken und Gondellieder vom Barock bis zur Moderne. Das umfangreiche Konzert gliedert sich in drei Teile mit zwei Pausen, in denen das Publikum das mitgebrachte Picknick verzehren kann. weiter
  • 326 Leser

Ipfmessbesuch der kleinen Strolche

Bopfingen. Große Freude herrschte bei den Kindern aus dem Kindergarten Kleine Strolche Aufhausen, als sie am Freitagvormittag schon vor Beginn der Ipfmesse über den Vergnügungspark gehen durften. Eingeladen und begleitet wurden sie von Ronald Kenny, dem Sprecher der Schausteller. Kinderkarussels, Dosenwerfen, Spaßfabrik und Stofftiergreifen

weiter
  • 1003 Leser

Schulcafeteria: Stadt plant selbst

Aalen. Die Stadt richtet am Schulzentrum Galgenberg für rund 800 000 Euro eine Schulcafeteria ein. Der Planungsauftrag geht aber nicht an einen Architekten – sondern an die städtische Gebäudewirtschaft. Uschi Barth (CDU) hatte im Gemeinderat mit dem entsprechenden Antrag überrascht. Begründung: Die Gebäudewirtschaft habe „hervorragende weiter
  • 5
  • 705 Leser

Hochschule Aalen unter den Siegern

Aalen. Gute Nachricht aus Berlin: Die Hochschule Aalen gehört zu den zehn Fachhochschulen, die durch das Bundesbildungsministerium zur Förderung im bundesweiten Programm „Starke Fachhochschulen – Impuls für die Region“ ausgewählt wurde. Für die vierjährige Startphase stehen ab 2017 rund fünf Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung, weiter
  • 923 Leser

Stadtwerke: die Entlastung vertagt

Weshalb Aufsichtsratsmitglieder nicht entlastet werden
Mit Zahlen und dem Gewinn der Stadtwerke hat sich der Gemeinderat befasst. 2,2 Millionen Euro hat der städtische Eigenbetrieb 2015 erwirtschaftet. Am Ende der Diskussion sollten die Räte zustimmen, dass die Aufsichtsratsmitglieder entlastet werden. Doch der Punkt musste vertagt werden. weiter
  • 5
  • 1034 Leser

Duo leitet die Braunenbergschule

Nadia Feiler beim Schulfest offiziell als Rektorin eingesetzt – Schulleitung mit Anja Abele-Öhlert
Ein Duo leitet seit einem Jahr die Braunenbergschule. Das Tandem heißt Nadia Feiler und Anja Abele-Öhlert. Jetzt ist Nadia Feiler offiziell ins Amt der Rektorin eingesetzt worden. Mit viel Lob von allen Seiten und einem bunten, abwechslungsreichen Schulfest. weiter

Ausflügler auf die Schiene locken

Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg präsentiert neuen Flyer
In Arbeitskreisen tüftelt die Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg seit 2013 an der Aufgabe, die Einwohner und Gäste zwischen Stuttgart und Nürnberg raus aus dem Auto und rauf auf die Gleise zu bringen. Jetzt ist ein Flyer „Der Zug zum Ausflug“ entstanden, der darauf Lust machen soll. Und es gibt klare politische Ziele. weiter
  • 694 Leser

Präsidentin fordert mehr Unterstützung

Bilanz bei der Generalversammlung der Narrenzunft Neresheim – 2015 gab es besonders viel zu tun
Es war ein besonders arbeitsreiches Jahr für die Mitglieder und Mitgliederinnen der Narrenzunft Neresheim. Neben den Standardaktivitäten galt es 2015 die Durchführung des BSF-Narrentreffens über zwei Tage und eine Woche später das BSF-Kinderprinzenpaartreffen zu stemmen. Das wurde bei der Generalversammlung im Vereinsheim deutlich. weiter
  • 1079 Leser

Stimmung mit Rock und Pop

Schulband-Festival an der Georg-Elser-Schule in Königsbronn zeigt, wie fleißig geübt wurde
Das hat gute Tradition: Erneut feierte die Georg-Elser-Schule Königsbronn das jährliche Schulband-Festival. Auf Initiative von Hartmut Schmitt-Wolf und einer Lehrerin der St. Gertrudis Ellwangen, bekamen erstmals vor 22 Jahren Schülerbands die Möglichkeit, ihr jährliches Üben zu präsentieren. weiter
  • 621 Leser
Der Schmeckbrief

Frische Sauerkirschen in drei süßen Variationen serviert

Morgens als Marmelade, nachmittags im Blätterteig, abends als Dessert mit gebrannter Creme
Ein Rezept für Marmelade aus frischen SauerkirschenDie Zutaten: 1 kg Sauerkirschen 1 kg Gelierzucker „eins zu eins“ etwa 8 Marmeladengläser.Die Sauerkirschen vorsichtig waschen, sorgfältig entsteinen und in einen Topf geben, in dem doppelt so viel Obst Platz hätte. Das verringert die Spritzgefahr. Je nach Geschmack das Obst weiter

Heimische Kirschen genießen

Wie die eigene Ernte und Verarbeitung der roten Früchte gut gelingen kann
Kirschen ernten und verarbeiten: Das ist in diesem Jahr mühsam. Zwar hängen die Bäume nur mäßig voll, aber viele Früchte sind von Hagelschäden und starken Regenfällen lädiert – und müssen sorgfältig aussortiert werden. Angesichts von vielen leckeren Rezepten lohnt sich das Geschäft mit frischen Kirschen trotzdem. weiter
Zum Nachlesen

Lust auf Kirschen

Sie mögen Kirschen? Aber nicht nur als Süßspeise, in Kuchen oder Torten verarbeitet? Auch beim Einsatz der roten Frucht in der herzhaften Küche sind Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Das Buch „Lust auf Kirschen“ aus dem „Leopold Stocker Verlag“ liefert viele Anregungen – ein Gemeinschaftswerk von Gerard Solis, weiter
  • 895 Leser
Durchgekaut

Rote Kirschen ess’ ich gern ...

Cordula Weinke erzählt zur Kirschenernte von Kindheitserinnerungen und praktischen Ratschlägen.
Ob Süßkirschen oder Sauerkirschen – jetzt ist Erntezeit. Dabei werden Kindheitserinnerungen wach: Vor allem wir Mädchen aus der Nachbarschaft haben früher die Früchte um die Wette gepflückt. Natürlich durften wir einige Kirschen gleich vernaschen. Aber das eigentliche Ziel war ein anderes: möglichst viele Kirschenpaare am Baum zu entdecken und weiter
  • 1047 Leser
SCHAUFENSTER

Film und Führung zur DADA-Ausstellung

Derzeit ist im Kunstverein Aalen die Ausstellung „Hommage à DADA“ zu sehen, die u. a mit George Grosz, Max Ernst oder Tristan Tzara große Namen der Kunst des 20. Jahrhunderts zeigt. Auch Animationen des aus Ellwangen stammenden Nachwuchskünstlers Stefan Heller sind zu sehen. Am Samstag, 23. Juli um 16 Uhr führt der Künstler in sein Werk weiter
  • 887 Leser
SCHAUFENSTER

Seminar und Konzert mit Andy Lang

Wie kann ich die Lebenskraft finden, zu der ich berufen bin? Mit Impulsen aus der christlich-irischen Spiritualität, dem Erfahrungsaustausch untereinander und Naturerlebnissen sowie der wohltuenden Klangwelt irischer Musik taucht Pfarrer und Musiker Andy Lang am 23. Juli um 9.30 Uhr im Rahmen eines Seminares und am Abend um 19.30 Uhr bei einer Konzertlesung weiter
  • 774 Leser

Bruder Bernhard überfallen und ausgeraubt

Chaos und Gewalt in Juba
Erst vor zwei Tagen berichteten wir, dass der Comboni Missionar Bruder Bernhard Hengl trotz der Unruhen in Juba (Südsudan) bleiben will. Jetzt erreicht uns die Nachricht, dass der 60-Jährige von Regierungssoldaten überfallen und ausgeraubt wurde. weiter
  • 5
  • 1021 Leser

Nachfolger von Schmalzl stellt sich vor

Antrittsbesuch bei Hilsenbek
Wolfgang Reimer ist Nachfolger von Johannes Schmalzl im Amt des Stuttgarter Regierungspräsidenten. Schmalzl, FDP-Mitglied, war nach dem Landtagswahlsieg von Grün-Schwarz aus parteipolitischen Gründen verabschiedet worden. weiter
  • 525 Leser

Über den Unternehmensbereich Microscopy

Der Unternehmensbereich Microscopy bietet als weltweit einziger Hersteller Licht-, Röntgen-, und Elektronenmikroskopsysteme aus einer Hand. Das Portfolio umfasst Lösungen und Services für Biowissenschaften, Materialforschung Industrie, Ausbildung und klinische Praxis. Produktions- und Entwicklungsstandorte sind in Jena,, Oberkochen, Göttingen und München weiter
  • 1509 Leser

Neue Zeiten auf dem Friedhof

Auf dem Schönenbergfriedhof sollen mehrere alternative Bestattungsarten angeboten werden
Braucht Ellwangen einen Bestattungswald? Das muss der Gemeinderat entscheiden. Die Kirchengemeinde Schönenberg bereitet unabhängig davon die Einrichtung mehrerer neuer Möglichkeiten vor. Dazu gehören auch Baumbestattungen. Eine Alternative? weiter
  • 801 Leser

Seerosen werden umgebettet

Massive Eingriffe an den Schlossweihern sorgen im Ellwanger Gemeinderat für Kritik
An den Schlossweihern laufen Sanierungsarbeiten, die Dämme und Überläufe müssen stabilisiert werden. Es handelt sich um Maßnahmen zum Hochwasserschutz, für die eine Ausnahmegenehmigung des Regierungspräsidiums nötig war. Einige Gemeinderäte wunderten sich trotzdem, wie rigoros Bäume gefällt wurden. weiter
  • 764 Leser

Zeiss macht Virtual Reality real

Innovation: Erstmals immersive Mikroskopie für Biowissenschaften und Materialkunde möglich
Sogenannte Virtual Reality Lösungen gelten als wichtige Treiber zukünftiger technologischer Entwicklungen in allen Branchen. Die Optik- und optoelektronische Ideenschmiede Carl Zeiss AG am Stammsitz in Oberkochen und am Gründungsstandort Jena ist mit ihrer Kompetenz im Licht Vorreiter und Marktführer solcher Entwicklungen. In enger Zusammenarbeit mit weiter
  • 1686 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu schnell unterwegs

Ellwangen. „Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit“, so berichtet die Polizei, kam ein 20-jähriger Autofahrer am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der leicht abschüssigen Gefällstrecke der K3333 zwischen Ellwangen und Espachweiler in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund weiter
  • 791 Leser

Buspendelverkehr und das Programm in Kurzform:

 Buspendelverkehr: Samstag ab 17 Uhr und Sonntag ab 10.30 Uhr kostenloser, halbstündlicher Buspendelverkehr ab Bushaltestelle AOK (gegenüber Parkpalette). Letzte Rückfahrt am Samstag ab Schloss um 23.15 Uhr; letzte Rückfahrt am Sonntag ab Schloss um 22.15 Uhr. Der Bus kann auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden. Freitag, 22. Juli, Große weiter
  • 540 Leser

Von Ochs am Spieß bis Tote-Hosen-Sound

Das Ellwanger Traditionsfest „Heimattage“ findet an diesem Wochenende statt
Es ist wieder soweit: Am kommenden Wochenende lautet auf dem Schloss Ellwangen das Motto „Beim Fürstpropst zu Gast“, oder um es anders zu sagen: Die 61. Ellwanger Heimattage laden zur Ochsentour der angenehmen Art ein. weiter
  • 827 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erweiterte Freibadöffnungszeiten

Das Freibad Westhausen hat bei gutemer Wetter täglich von 9 bis 20.30 Uhr geöffnet. Kontaktzeiten bei schlechtem Wetter täglich von 10 bis 12 Uhr. weiter
  • 301 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erweiterung der Propsteischule

Vergaben für die Erweiterung und Sanierung der Propsteischule entscheidet der Gemeinderat Westhausen am Mittwoch, 27. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema ist die Kindergartenbedarfsplanung. Gemeinderat Christoph Hald wird verabschiedet. weiter
  • 339 Leser

Fotovoltaik für das Wasserwerk

Die Dachsanierung des Westhausener Wasserwerks steht an. Auf das Gebäude soll ein Pultdach gesetzt werden, auf das eine Fotovoltaikanlage montiert werden soll. Bei vier Gewerken schlagen Kosten von zusammen 180 000 Euro inklusive der Planungskosten zu Buche. weiter
  • 732 Leser

Gemüseernte im Ipf-Hof

Bopfingen. Die Bewohner des Seniorenpflegeheims Ipf-Hof ernten die ersten Radieschen und Kräuter vom eigenen Garten. Möglich macht dies ein neues Tischbeet, welches von der dualen Studentin und ihrem Vater gebaut wurde. Finanziert hat die Anschaffung durch eine Spende des „Nadelkreises“, der sich zum gemeinsamen Stricken mit den Bewohnern weiter
  • 471 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumsfest des FC Schlossberg

Der FC Schlossberg feiert sein 90-jähriges Bestehen beim 39. Burgfest. Am Freitag, 22. Juli, ist um 18.30 Uhr Gedenkfeier am Kriegerdenkmal. Um 18.45 Uhr beginnt das AH-Pokalturnier. Das Turnier der Aktiven wird am Samstag um 11 Uhr angepfiffen. Um 20 Uhr beginnt der Ehrungsabend. Am Sonntag ab 11 Uhr beginnt das Jugend-Pokalturnier, um 14.30 Uhr steht weiter
  • 311 Leser

Kindergartenplätze reichen nicht aus

Gemeinderat Westhausen diskutiert den Kindergartenbedarfsplan und Übergangslösungen
Gut gerüstet will die Gemeinde Westhausen ausreichend Plätze für das Kindergartenjahr 2016/17 bereitstellen. Schwierigkeiten bei der Berechnung des Bedarfs entstehen jedoch bei Kindern unter drei Jahren. Dies zeigt die aktuelle Erhebung. weiter
  • 816 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verbandssitzung in Westhausen

Der Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverband Kapfenburg tagt am Montag, 25. Juli, um 18 Uhr im Bürgersaal in Westhausen. Themen sind der Flächennutzungsplan des GVWV Kapfenburg, Jahresabschluss 2015, Dacherneuerung mit Photovoltaikanlage am Wasserwerk Westhausen und Erneuerung der Fallleitung am Hochbehälter Röttingen. weiter
  • 330 Leser

Vernissage der besonderen Art

Schülerzeichnungen von Patienten waren beim Sommerfest der Wachkoma AktivPflege zu sehen
Die Wachkoma AktivPflege Bopfingen hat zum Sommerfest geladen und viele Gäste konnten bei Spanferkel und der kulinarischen Vielfalt der „Catering-AG“ der Realschule Bopfingen die Programmpunkte genießen. weiter
  • 676 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung in Westerhofen

Im Zuge der Sanierung der Weidenstraße in Westerhofen wird ab Ende der Woche auch der Kanal in der Erlenstraße von der Einmündung der Ruitalstraße bis zum Kreuzungsbereich Weidenstraße/Lindenstraße/Im Auchtfeld saniert. Dieser Abschnitt wird deshalb in den nächsten zwei bis drei Wochen für den Verkehr voll gesperrt. Während der Bauphase ist kein Durchgangsverkehr weiter
  • 336 Leser

Behinderungen auf der B29

Wegen gesundheitlicher Probleme kam nach Angaben der Polizei ein 54-jähriger Lastwagenfahrer am Donnerstagnachmittag auf der B 29 kurz vor der Ausfahrt Lorch nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug beschädigte dabei einen angrenzenden Zaun und kam letztendlich im Straßengraben zum Stehen. Der verletzte Kraftfahrer wurde vom Rettungsdienst in ein weiter
  • 3
  • 4279 Leser
NEU IM KINO

Star Trek – Beyond

Die Crew der Enterprise kehrt zurück. Auf dem Forschungsschiff ist sie auf einer fünfjährigen Mission unterwegs und überzeugt mit spektakulärer Leinwandaction. Einer allerdings hinkt der alten Crew weit hinterher.Um was geht es? Die Enterprise ist im ewigen Raum unterwegs. Wieder wird deutlich, dass es sich um ein Forschungs- und nicht um ein Kampfschiff weiter
  • 723 Leser

„Keine Kunst, aber viel Theater“

Die TheaterMenschen spielen dieses Jahr auf der Freilichtbühne „Robin Hood“
In der Theatersenke auf dem Schloss Ellwangen wird im Sherwood-Forest verraten, gemordet, geliebt und ganz viel gelacht. Ganz nach dem Motto des Regisseurs Andreas Müller: „Wir machen keine Kunst, aber viel Theater.“ weiter
  • 1090 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Basar rund ums Kind im Jeningenheim

Am Samstag, 1. Oktober, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Ellwanger Jeningenheim. Die Nummernvergabe erfolgt ab 12. September. weiter
  • 283 Leser

Chorgesang und Blasmusik im Bierzelt

Liederkranz ist Ausrichter der Unterschneidheimer Festtage 2016 – Viertägiges Fest am Sportgelände
Seit 1972 werden alljährlich im Juli die Unterschneidheimer Festtage veranstaltet. Heuer organisiert der Liederkranz das Festwochenende. Deshalb wird beim viertägigen Festwochenende der Chorgesang im Mittelpunkt stehen. weiter
  • 738 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krankenwoche auf dem Schönenberg

Die Krankenwoche auf dem Schönenberg wird am Sonntag, 24. Juli, um 10.30 Uhr eröffnet. Den Gottesdienst umrahmt die Gruppe „Impuls“ mit einem neu zusammengestellten Liedprogramm musikalisch. weiter
  • 464 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Bühne und Coaching im JuZe

Am Mittwoch, 27. Juli, gibt es wieder eine offene Bühne im Jugendzentrum Ellwangen. Ab 18 Uhr können alle Musiker ihr Können dem Publikum präsentieren. Es besteht zudem die Möglichkeit, am Dienstag 26. Juli, ab 15 Uhr an einem Coaching teilzunehmen. Mitmachen darf jeder, ob Amateur, Hobbymusiker oder Profi. Anmeldungen werden im JuZe unter (07961) 6467 weiter
  • 169 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Rainer Ebert

Adelmannsfelden/Houston. Nach dessen langjähriger Forschungsarbeit in den USA wurde Rainer Ebert von der renommierten Rice University im texanischen Houston der Doktortitel in Philosophie verliehen. Seine Doktorarbeit mit dem Titel „The Wrongness of Killing“ befasst sich mit dem moralischen Tötungsverbot. Darin argumentiert er, dass Tiere, weiter
  • 561 Leser

Wann gibt's Robin Hood?

 Aufführungen:Mittwoch, 27. Juli, 20 Uhr; Freitag, 29. Juli, 20 Uhr; Sonntag, 31. Juli,18 Uhr; Freitag, 5. August, 20 Uhr; Samstag, 6. August, 20 Uhr.Einlass und Abendkasse jeweils 30 Minuten vor Beginn. Spielort ist die Theatersenke im Ellwanger Schloss, bei ganz schlechtem Wetter im „Schafstall“ nebenan. Kartenvorverkauf: Buchhandlung weiter
  • 718 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zwei Schulen messen sich im Baseball

Im Rahmen des SVJ-Projekts haben Constantin Toth und Clemens Eitel vom Jugendzentrum Ellwangen über sechs Wochen den Teilnehmern die Grundlagen des Baseballspiels näher gebracht, unterstützt von Schülern der Mittelhof- und der Eugen-Bolz-Realschule, die im Jugendteam der Virngrund Elks spielen. Zum Abschluss des Workshops messen sich die Teams der beiden weiter
  • 216 Leser
Der besondere Tipp

Poetry Slam auf der Remspark-Bühne

Bekannte und renommierte Slam Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland finden sich ein, um ihre Texte zu performen. Ob Prosa, Lyrik, Spoken Word, Rap oder Comedy, den Künstlern sind dabei fast keine Grenzen gesetzt, denn es gelten nur drei Regeln: Der Text muss selbst verfasst worden sein, darf sechs Minuten Zeit nicht überschreiten und muss ohne Hilfsmittel weiter
  • 775 Leser

Die Aufgabe: Macht was draus

Bosch Automotive Steering GmbH zeichnet Realschüler mit Technikpreisen aus
Ingenieure sind gesuchte Leute. Deshalb kümmert sich die Bosch Automotive Steering GmbH frühzeitig um geeigneten Nachwuchs. Ein Weg ist die Verleihung von Auszeichnungen für besondere technische Leistungen an Realschulen. In diesem Jahr war das Thema die Elektromobilität. weiter
  • 579 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrats Rehnenhof/Wetzgau

Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Rehnenhof/Wetzgau ist am Freitag, 22. Juli, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Tagesordnung: Kanalerneuerung Ostlandstraße und Lüderitzweg, Backhaus im Himmelgarten sowie 750 Jahre Wetzgau Rückblick. weiter
  • 283 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Poetry Slam auf der Remspark-Bühne

Am Freitag, 22. Juli, finden sich ab 19 Uhr Slam-Poeten aus ganz Deutschland auf der Remspark-Bühne ein, um ihre Texte zu performen. Den Künstlern sind fast keine Grenzen gesetzt, denn es gelten nur drei Regeln: Der Text muss selbst verfasst worden sein, darf sechs Minuten Bühnenzeit nicht überschreiten und muss ohne Hilfsmittel oder Requisiten auf weiter
  • 296 Leser

Fleißbildchen als höchste Form des Lobs

Das Schulmuseum erweitert die Ausstellungsflächen um einen Raum zum Thema Lob und Tadel – Eröffnung vor Weihnachten
Das Gmünder Schulmuseum wächst: Ab Mitte August steht ein weiterer Klassenraum im Klösterle zur Verfügung. Zum Jahresende möchte die Initiatorin des Museums, Gerda Fetzer, dort eine Sonderausstellung präsentieren. Dabei geht es um „Lob und Tadel“. weiter

Brand der „Forelle“ vor Gericht

21-Jähriger Angeklagter bestreitet die Vorwürfe – Anklage lautet fahrlässige Tötung
Nach dem Brand im Frühlokal „Forelle“ mit einem Toten muss sich seit Donnerstag ein 21-jähriger Aalener vor dem Schöffengericht verantworten. Ihm legt die Staatsanwaltschaft fahrlässige Tötung und fahrlässige Brandstiftung zur Last. Bei seiner Festnahme hat er die Tat gestanden. Jetzt beschuldigt er einen Freund. weiter
  • 5
  • 1336 Leser

Grüne nominieren in Spraitbach

Schwäbisch Gmünd. Die angekündigte Nominierungsversammlung der Kreisverbände Backnang und Schwäbisch Gmünd von Bündnis 90/Die Grünen für die Bundestagswahl 2017 ist an diesem Freitag, 22. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthof Lamm in Spraitbach und nicht wie irrtümlich berichtet in Gschwend statt. Alle grünen Mitglieder und interessierten Bürgerinnen und Bürger weiter
  • 2
  • 1149 Leser

Leute auf die Schiene locken

Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg präsentiert Flyer
In Arbeitskreisen tüftelt die Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg seit 2013 an der Aufgabe, die Einwohner und Gäste zwischen Stuttgart und Nürnberg raus aus dem Auto und rauf auf die Gleise zu bringen. Jetzt ist ein Flyer „Der Zug zum Ausflug“ entstanden, der darauf Lust machen soll. Und es gibt klare politische Ziele. weiter
  • 5
  • 781 Leser

Auffahrunfall

Aalen. Am Donnerstag, um 6.50 Uhr, kam es auf der Ziegelstraße zu einem Auffahrunfall. Ein 59-Kleinbus-Fahrer hielt vor der Ampelanlage an der Einmündung Alte Heidenheimer Straße an.Eine nachfolgende 20-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies laut Polizei zu spät und fuhr hinten auf. 3000 Euro beträgt der verursachte Schaden.

weiter
  • 1281 Leser

Bravo-Rufe für Gluck-Oper

Ein vorzüglicher Chor und ausgezeichnete Solisten ernten lebhaften Beifall für „Orpheus und Eurydike“
Mit einer halbszenischen Aufführung wurde am Mittwochabend im Gmünder Münster beim Festival für Europäische Kirchenmusik die Gluck-Oper „Orpheus und Eurydike“ von 1762 präsentiert. Das Publikum reagierte nach zwei Stunden lieblicher Musik begeistert. weiter

Teile von Lkw abmontiert

Westhausen. Von einem Lkw, der auf einem Firmenparkplatz in der Straße "In der Waage" abgestellt war, wurden in der Nacht zum Donnerstag auf beiden Fahrzeugseiten der Unterfahrschutz abmontiert und entwendet. Der Wert dieser Fahrzeugteile beträgt laut Polizei ca. 5000 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Westhausen.

weiter
  • 1266 Leser

Motorradfahrer leicht verletzt

Ein Motorradfahrer prallte am Donnerstagmorgen um 7.30 Uhr gegen ein Auto. Der Krad-Fahrer war auf der B 298 von Gmünd Richtung Mutlangen unterwegs, berichtet die Polizei. In einer Rechtskurve sei er auf regennasser Fahrbahn in Schräglage geraten und auf die Gegenfahrspur gerutscht. Das Kad kollidierte mit der Fahrerseite eines entgegenkommenden

weiter
  • 2
  • 1319 Leser

Tag des offenen Hofes in Beiswang

Böbingen-Beiswang. Zum Tag des offenen Hofes laden die Familien Gebhardt und Hilbert auf den Waltreinhof in Beiswang 10 bei Böbingen. Am Sonntag, 24. Juli, um 9 Uhr ist ein Gottesdienst. Anschließend können alle großen und kleinen Besucher im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ hinter die Kulissen eines modernen Milchviehbetriebes und einer weiter
  • 1572 Leser

Hoher Zuschuss für St. Franziskus

Aalen. Die katholische Kirchengemeinde Aalen plant die Generalsanierung der viergruppigen Kindertagesstätte St. Franziskus auf dem Rötenberg. Die Stadt gewährt – wie üblich – einen 70-prozentigen Investitionskostenzuschuss. In Zahlen heißt das: Die Stadt übernimmt von den Gesamtkosten in Höhe von 1,59 Millionen Euro rund 1,1 Millionen. Außerdem weiter
  • 526 Leser

85-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Mehr Informationen zum Geschehen auf der Kreisstraße zwischen Affalterried und Treppach
Auf der Kreisstraße 3325 zwischen Affalterried und Treppach hat es am Morgen einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Dabei kam ein 85-jähriger Mann ums Leben. weiter

160 Tonnen Sand für die Kinder

Gmünder Sommerspielplatz auf dem Marktplatz eröffnet – bis Oktober können die Kleinen spielen
160 Tonnen Sand, sechs Spielgeräte und sechs Palmen. Die stehen den Kindern vor dem Gmünder Rathaus knapp drei Monate zum Spielen zur Verfügung. Im Oktober kommen die Geräte zum Kindergarten Marienheim. weiter

Kinder und Eltern besiegen Lampenfieber

Eltern-Schüler-Lehrer-Konzert der Jugendmusikschule Rosenstein im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen
Beim Eltern-Schüler-Lehrer-Konzert der Jugendmusikschule Rosenstein war der Bürgersaal des Rathauses in Böbingen voll belegt. Die Organisatorin Brigitte Wenke hatte ein kurzweiliges und zugleich anspruchsvolles Programm zusammengestellt. weiter
  • 855 Leser

Heubacher surfen im Freibad jetzt mit W-LAN

Ab sofort können im Heubacher Freibad mobile Endgeräte ein öffentliches W-LAN-Angebot kostenlos nutzen. „Mit Unterstützung von Heinrich Friesen/Claxton-EDV-Dienstleistungen wurde ein weiterer Hotspot für W-LAN in Heubach realisiert“, sagt Bürgermeister Frederick Brütting. Seit Oktober 2013 gebe es bereits ein freies W-LAN rund um den Marktplatz. weiter
  • 1001 Leser

Unter Alkoholeinwirkung gegen Baum gekracht

Fahrer flüchtet vom Unfallort
Ein 36-Jähriger kam unter Alkoholeinwirkung von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und riss noch fünf Poller um. Er flüchtete, konnte aber durch eine Zeugenaussage ermittelt werden. Sein Führerschein wurde eingezogen. weiter
  • 3
  • 2881 Leser

Jugendliche leicht verletzt

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit
Weil ein 18-jähriger Autofahrer unachtsam war, fuhr er auf ein wartendes Auto auf. Dieses wurde durch den Aufprall auf einen weiteren Wagen aufgeschoben. Eine Frau und zwei Jugendliche wurden dabei leicht verletzt und mussten in das Ostalbklinikum eingeliefert werden. weiter
  • 3288 Leser

Unbekannte benutzen unerlaubt Baumaschine

Radlader beschädigt

Aalen. Unbekannte haben auf der Baustelle des Berufsschulzentrums in der Blezingerstraße zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen unerlaubt die dortigen Baumaschinen benutzt und dabei einen Radlader der Marke Kramer im Heckbereich beschädigt. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 2660 Leser

Jugendlicher Radfahrer angefahren

14-Jähriger schlägt mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe
Eine Autofahrerin nahm in einem Kreisel einem 14-jährigen Rennradfahrer die Vorfahrt. Der junge Mann wurde auf die Motorhaube geschleudert und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Dass er einen Helm trug, verhinderte wohl schwere Verletzungen. weiter
  • 3
  • 4712 Leser

Rollstuhlfahrer von Auto erfasst

Unachtsam auf Straße eingefahren
Ein 79-Jähriger fuhr von einem Gehweg auf eine Straße. Dabei achtete er wohl nicht auf den Verkehr. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Rollstuhl. weiter
  • 3208 Leser

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Kradfahrer stößt mit Auto zusammen
Ein Motorradfahrer geriet auf einer kurvenreichen Strecke wegen zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem Auto. Der Kradfahrer konnte sich beim Sturz noch von seinem Motorrad wegdrücken. Dadurch konnte er wohl schlimmere Verletzungen verhindern. weiter
  • 5
  • 4171 Leser

Nackten Mann aufgescheucht

Bopfingen. Ein Revierförster war am Mittwoch um 20 Uhr in einem Waldgebiet im Gewann Erzgruben unterwegs. Als er ein Geräusch wahrnahm, vermutete er, ein Wildtier aufgeschreckt zu haben. Umso erstaunter war er, als aus dem Gebüsch ein nackter Mann aufsprang und laut Polizei davonrannte. weiter
  • 1240 Leser

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Heubach. Ein 45-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend seinen schweren Verletzungen nach einem Unfall erlegen. Das berichtet die Polizei auf Nachfrage. Der Mann sei gegen 20 Uhr auf der Landesstraße 1162 in der scharfen Rechtskurve in Fahrtrichtung Heubach von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Mann so schwer weiter
  • 786 Leser

Regionalsport (20)

Maihöfer auf Rang sieben

Leichtathletik, U20-WM in Polen: Lisa Maihöfer mit Hürden-Bestzeit
Mit einer Bestzeit über die Hürden und einer starken Leistung über 200 Meter liegt die deutsche Siebenkämpferin Lisa Maihöfer bei der U20-Weltmeisterschaft in Polen nach dem ersten Tag mit 3401 Punkten auf Platz sieben. Mit nur 40 Punkten Rückstand auf die Drittplatzierte ist für Maihöfer am Freitag aber noch alles drin. weiter

Sportmosaik

Traumstart für Alexander Zorniger: Der Gmünder Fußballlehrer hat das erste Saisonspiel mit seinem dänischen Klub Bröndby IF mit 4:0 gegen Esbjerg fB gewonnen. Es war, wie die dänische Boulevardzeitung BT aus der Statistik nachgewiesen hat, der beste Saisonstart für Bröndby seit 15 Jahren. Zorniger trat verbal gleich auf die Euphorie-Bremse, was übrigens weiter
  • 1
  • 1111 Leser

TSGV Waldstetten: „Grand mit Vieren!“

Fußball, Landesliga: Trainingsbeginn der Löwen mit neuen Trainern – Ex-Keeper bleit dem Verein erhalten
Mit vier Neuen soll der TSGV Waldstetten auch in Zukunft erfolgreichen Fußball spielen. Neben Neu-Trainer Mirko Doll, sind auch die beiden EX-Oberliga-Spieler Hans-Jörg Sawatzki und Ralph Molner Teil des Trainerteams. Der langjährige TSGV-Keeper Jürgen Morbitzer übernimmt die Rolle des Torwart-Trainers. weiter
  • 805 Leser

Einer ist der Pechvogel

Fußball, Testspiele: FC Normannia tritt am Samstag gegen Eislingen, am Sonntag in Ebnat an
Nach dem 14:1 gegen den A-Ligisten TSB Gmünd steht den Fußballern des FC Normannia ein Testspiel-Doppelpack bevor: Am Samstag um 17 Uhr kommt der Landesligist Eislingen in den Schwerzer, am Sonntag tritt der FCN dann beim Bezirksligisten SV Ebnat an. weiter
  • 5
  • 1005 Leser

Härtetest gegen Traut & Co.

Fußball, VfR Aalen stimmt sich gegen Zweitligist Würzburg auf die Saison ein
Fünf Wochen hartes Training stecken den Fußballprofis des VfR Aalen in den Knochen. Eine Woche vor dem Saisonstart gibt’s am Samstag (17 Uhr) vor heimischen Publikum gegen den Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers die Generalprobe für das erste Punktspiel eine Woche später bei Wehen-Wiesbaden. weiter
  • 673 Leser

Viermal Edelmetall

Orientierungslauf, Landesmeisterschaften
Gleich viermal hatten de Orientierungsläufer aus Horn Grund zur Freude. Michael Krassowizkiy und Galina Krassowizkaya sicherten sich Gold, Steffen Hartmann und Kian Drexhage ergatterten jeweils die Silbermedaille. weiter
  • 662 Leser

VfR AALEN BESIEGT UNTERDEUFSTETTEN IM TESTSPIEL 28:0

Einen wahren Torreigen gab es für den VfR Aalen bei seinem vorletzten Testspiel der Sommervorbereitung. In Matzenbach schlug die Vollmann-Truppe den B-Ligisten TSV Unterdeufstetten mit 28:0 (16:0). VfR Aalen: Husic – Schwabl (46. Paetow), Müller (46. Geyer), Menig (46. Schulz), Ojala (46. Schelhorn), Deichmann (46. Welzmüller), Vasiliadis, Kartalis weiter
  • 1085 Leser

„Nur“ zwei Titel beim heimischen Turnier

Schwimmen, württembergische Jahrgangsmeisterschaften in Gmünd: Max Maier und Lagenstaffel holen Gold
Wie erwartet tat sich der Nachwuchs des SV Gmünd beim Saisonabschluss mit den württembergischen Jahrgangsmeisterschaften für die C-, D- und E-Jugend schwer. Vor heimischer Kulisse gab es im Gmünder Freibad im Schießtal lediglich zwei Titel und zwei Vizemeisterschaften, aber immerhin zehn dritte Plätze für den SVG. weiter
  • 650 Leser

Buchwald gewinnt die Ladys Open

Golf: GLC Haghof
Bei den 17. Peter Hahn Ladys Open auf dem Golf-und Landclub Haghof spielte Annegret Buchwald aus Winnenden wie aus einem Guss. Sie erreichte hervorragende 27 Bruttopunkte und gewann damit das Turnier vor Annika Bühner aus Schorndorf, die 26 Bruttopunkte auf ihrer Scorekarte notieren konnte. weiter
  • 782 Leser

Gmünd erneut erfolgreichste Mannschaft

Schwimmen
Der SV Schwäbisch Gmünd stellt bei den württembergischen Meisterschaften in Ludwigsburg erneut das erfolgreichste Team. Mit insgesamt zehn Titeln liegt der SVG vor der SU Neckarsulm mit acht Titeln. weiter
  • 623 Leser

Nur einen Punkt: TVH auf Rang vier

Faustball, Schwabenliga
Bittere Satz- und Punktverluste gab es für die Leintal-Faustballer zum Abschluss der Schwabenliga-Saison. Gegen Meister Calw verspielte man eine 2:0-Führung, der direkte Konkurrent um Platz drei drehte gar das Spiel gegen schwache Heuchlinger. weiter
  • 600 Leser

„Let’s Funk Crew“ tanzt zum Titel

Tanzen, Hip Hop
Gold, Silber und Bronze gab es für alle startenden Gruppen und Formationen des „Let’s dance“-Tanzstudios Annette Scheuvens. Zudem qualifizierten sich alle Tänzer für die deutsche Meisterschaft im Herbst. weiter
  • 548 Leser

Bauer schafft den „X-Alpine“

Ultratrail: Der Athlet der DJK Schwäbisch Gmünd kommt nach 32 Stunden ins Ziel
Der „X-Alpine Verbier“ sollte Erwin Bauers letzter Trainingslauf vor dem „4K“ im Aostatal im September sein und es wurde zugleich sein härtester. 111 Kilometer mit 8400 Höhenmetern lagen vor dem Gmünder. Und der zeigte, in ihm steckt. Nach gerade einmal 32:10 Stunden war der Extremläufer aus der Stauferstadt im Ziel. weiter
  • 547 Leser

Doppelsieg für Gmünder Athleten

Klettern, Lead Cup: Max Kleesattel gewinnt vorzeitig die Juniorcup-Serie
Die Gmünder Kletterer Jörg Müller und Max Kleesattel rocken Reutlingen. Neben dem Doppelsieg der beiden Athleten, konnte sich Kleesattel zudem über den vorzeitigen Gewinn der Juniorcup-Serie 2016 freuen. weiter
  • 593 Leser

Drei Medaillen für Eric Maihöfer

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften U16: Mädchen-Staffel der LG Staufen auf Rang Zehn
Neben den Junioren trugen auch die Altersklassen der männlichen und weiblichen Jugend U16 ihre süddeutschen Meisterschaften in St. Wendel aus. Vom gesamten Trainerteam der LG Staufen bestens betreut zeigten die dabei tolle Leistungen, allen voran Eric Maihöfer, der mit zwei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille am erfolgreichsten war. weiter
  • 587 Leser

Grimm siegt mit großem Abstand

Leichtathletik, baden-württembergische Mehrkampfmeisterschaften der U18: LG-Athletin knackt DM-Norm
Unter optimalen Bedingungen fanden in Weingarten die Landesmeisterschaften im Mehrkampf statt. Dort zeigten sich Leona Grimm und Lea Zimmerhackel in bester Verfassung und kamen zu neuen Bestleistungen. Zudem holte Grimm im Vier- und Siebenkampf Gold und knackte sie die DM-Norm um mehr als 500 Punkte. weiter
  • 634 Leser

Welz-Schwestern in den Top-Ten

Turnen, Landesmehrkampffinale
Beim Landesfinale im Mehrkampf gingen vier Turnerinnen der TSF an den Start. Zwei davon schafften es sogar in die Top-Ten. Alena Welz wurde Siebte, ihre Zwillingsschwester Annika landete auf Rang vier. weiter
  • 621 Leser

Finale des Dressur-Cups in Gmünd

Reiten
Beim Reitturnier des RFV Gmünd am Wochenende stehen zwei Entscheidungen an: Zum einen findet der Endlauf der Ostalb-Kids-Tour statt, zum anderen das Finale des Ostalb-Dressur-Cups. weiter
  • 701 Leser

VfR-TERMINE

Der Deutsche Fußball-Bund hat heute die Ansetzungen der Spieltage fünf bis neun bekannt gegeben. Für den VfR Aalen ergeben sich folgende Termine:Sa., 27.08.2016, 14 Uhr:SSV Jahn Regensburg – VfR AalenFr., 09.09.2016, 18 Uhr:VfR Aalen – F.C. Hansa RostockSa., 17.09.2016, 14 Uhr:SG Sonnenhof Großaspach – VfR AalenDi., 20.09.2016, 18.30 weiter
  • 1607 Leser

Überregional (45)

„Das ist ein großartiges Experiment“

Michael Kessler über seine Parodie-Sendung „Kessler ist . . .“ – ab jetzt im ZDF zu sehen
Er schlüpft in jede Haut: Mit seinem Parodie-Format ist Michael Kessler jetzt im Hauptprogramm des ZDF – unter anderem als Gysi und Jürgen Drews. weiter

„Die Verdrängerin“

Mutter der acht getöteten Babys von Wallenfels zu 14 Jahren Haft verurteilt
Acht Neugeborene hat die Frau im oberfränkischen Wallenfels in Plastiktüten in einer Sauna versteckt. Das Gericht verurteilte sie nun wegen Totschlags. weiter
  • 357 Leser

Absturz ins Sommerloch

Petra Hinz, die SPD-Abgeordnete aus Essen, ist in den elf Jahren seit ihrem Einzug in den Bundestag stets eine unauffällige Hinterbänklerin gewesen. Das wäre sie wohl auch weiter geblieben, wenn es jetzt aus ihrem Umfeld nicht anonyme Hinweise auf ihren gefälschten Lebenslauf gegeben hätte. Eine Geschichte, die so recht ins Berliner Sommerloch passt weiter
  • 481 Leser

Attentat auf kritischen Journalisten in Kiew

Pawel Scheremet durch Autobombe getötet – Russland und Ukraine nutzen Tat für Propaganda
Nach dem Mord an dem TV-Journalisten Pawel Scheremet in Kiew werden die Täter außer in der Ukraine auch in Minsk und Moskau gesucht. weiter
  • 426 Leser

Auf der Suche nach der Zukunft

Abitur geschafft – und dann? Kollegs in Tübingen, Ulm und Salem erleben großen Andrang
Weltreise, Studium, Sozialprojekt? Nach dem Abi suchen viele Jugendliche Orientierung. Fächerübergreifende Kollegs helfen dabei – für einen Preis. weiter
  • 512 Leser

Ausnahmezustand dauert an

Frankreichs Parlament verlängert Sonderrechte bis Jahresende
Die Sicherheitsbehörden in Frankreich behalten ihre weitreichenden Befugnisse bis Jahresende. Damit setzte sich die konservative Opposition durch. weiter
  • 497 Leser

Badeseen besser sichern

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft fordert mehr Einsatz von Kommunen
In Badeseen und Binnengewässern passieren die meisten tödlichen Badeunfälle. Dennoch gibt es dort nur selten Rettungsschwimmer, klagt die DLRG. weiter
  • 346 Leser

Brexit hat noch keine Folgen für SAP-Bilanz

Europas größter Softwarekonzern SAP hat im zweiten Quartal trotz des Votums der Briten für den Ausstieg aus der EU seine Erlöse steigern können. Die Abstimmung der Briten kurz vor Quartalsende habe keinen Effekt auf das Geschäft von SAP gehabt, sagte SAP-Chef Bill McDermott in Walldorf. Im Gegenteil habe SAP die Verkäufe von Mietsoftware in Großbritannien weiter
  • 841 Leser

Briten als Maß der Dinge

Ob Gesamtwertung oder Sprint: Bei der Tour dominieren die Insulaner
Die Briten dominieren die Tour de France – das ändert sich auch nach dem Ausstieg von Mark Cavendish nicht. André Greipel hofft derweil aufs große Finale. weiter
  • 520 Leser

Brüssel plant Vorgaben für Lastwagen

Lastwagen-Hersteller müssen sich auf europäische CO2-Vorgaben einstellen. Die Brüsseler EU-Kommission plane Standards für den Treibhausgas-Ausstoß auch von Lastwagen, sagte EU-Vizekommissionschef Maros Sefcovic in Brüssel. Bisher gibt es CO2-Grenzwerte in Europa nur für Pkw und Transporter. Die Überlegungen sind Teil einer Mitteilung der EU-Kommission weiter
  • 734 Leser

Die ewig gleiche Hitliste

Einzelhandelskaufmann und Friseurin: Jugendliche wählen wenige Lehrberufe
In Deutschland gibt es über 350 Ausbildungsberufe, doch das Gros der Bewerber konzentriert sich auf eine enge Auswahl. Da geht manche Chance unter. weiter
  • 824 Leser

Die IG Metall will das Rentenniveau anheben statt senken

Reformkonzept der Gewerkschaft setzt auf höheren Bundeszuschuss und steigende Beiträge
Die IG Metall will, dass das Niveau der gesetzlichen Rente steigt und nicht sinkt. Dafür müssten der Bundeszuschuss oder der Beitrag erhöht werden. weiter
  • 894 Leser

Die Stunde der Rechthaber

Obwohl noch zig Fragen zur Bluttat von Würzburg offen sind – und vielleicht nie beantwortet werden – ist sich mancher, der gern schnell mal seine Meinung ins Internet schreibt, sicher, dass die deutsche Migrationspolitik zumindest Mitschuld trägt. Die Hilfsbereitschaft naiver „Gutmenschen“, so der Tenor, habe das Verbrechen erst weiter
  • 338 Leser

Doping: Sundby verliert Titel

Norwegens Skilanglauf-Star Martin Johnsrud Sundby verliert wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln seinen Titel im Gesamtweltcup sowie den Sieg bei der Tour de Ski des Winters 2014/2015. Das teilte der Internationale Skiverband Fis nach einer Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs Cas mit. Sundby wurde wegen des unsachgemäßen weiter
  • 531 Leser

Erdogan greift hart durch

60 000 Festnahmen und Entlassungen – Ausreiseverbot für Akademiker
Die Säuberungswelle in der Türkei hält an. Nun dürfen Hochschulbedienstete das Land nicht mehr verlassen. Alle werden auf Kontakte zu Gülen überprüft. weiter
  • 497 Leser

Fessenheim legt einen Reaktor still

Umweltministerium sorgt sich um Sicherheit
Wurden nur Unterlagen gefälscht oder funktioniert die Technik im Atomkraftwerk Fessenheim nicht? Ein wichtiges Detail, finden die Behörden. weiter
  • 337 Leser

Jahresration Potenzpillen

Was man aus dem Ausland nach Deutschland einführen darf und was nicht
Ob aus Unachtsamkeit oder mit Absicht: Wer Waren am Zoll vorbeischmuggelt, muss tief in die Tasche greifen. Es ist sinnvoll, sich vorab gut zu informieren. weiter
  • 861 Leser

Kein Recht auf Breuninger-Anteil

Ein früherer Stiftungsvorstand hat keinen Anspruch auf eine Beteiligung an der Holdinggesellschaft der Kaufhausgruppe Breuninger. Das Oberlandesgericht Stuttgart wies eine entsprechende Klage ab. Der Mann habe nicht beweisen können, dass ihm eine konkrete und rechtsverbindliche Beteiligungszusage gemacht worden sei, sagte Richterin Agnes Aderhold. Der weiter
  • 726 Leser

Kratzen am Nimbus

Nebenabreden: Opposition greift Regierungschef Kretschmann scharf an
Täuschung, Vertrauensbruch, Fehlstart: Die Opposition geht Regierungschef Kretschmann wegen der Nebenabsprachen zum Koalitionsvertrag hart an. weiter
  • 5
  • 382 Leser

Laues Wiedersehen mit Guardiola

Im ersten Härtetest gewinnt der FC Bayern 1:0 gegen Manchester City
Ohne die EM-Fahrer und in der zweiten Halbzeit mit einem saujungen Team kam der FC Bayern zu einem 1:0 gegen Guardiolas Team von Manchester City. weiter
  • 516 Leser

Luhukay fordert Verstärkungen

Trainer Jos Luhukay hält den Kader des VfB Stuttgart noch nicht für stark genug, um den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga zu schaffen. Der Niederländer fordert daher weitere Verstärkungen, wie er im Trainingslager des Zweitligisten in Grassau gegenüber mehreren Medien betonte. „Es ist noch nicht abzusehen, mit welcher Formation weiter
  • 411 Leser

May legt Wert auf Nähe

Britische Premierministerin will enge Beziehung zu Deutschland
Kanzlerin Angela Merkel hat die britische Premierministerin Theresa May empfangen. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Folgen des Brexit-Votums. weiter
  • 438 Leser

Mit dem Segen der Grünen

Christine Langenfeld ist neue Richterin am Bundesverfassungsgericht. An der Entscheidung über ein NPD-Verbot darf sie sich aber nicht beteiligen. weiter
  • 480 Leser

Mit Kunst die Welt verstehen

Der Hamburger Rik Reinking sammelt, seit er 16 Jahre alt ist: „Ich kann meine Neugierde nicht ausschalten“
Sein erstes Kunstwerk kaufte er im Alter von 16 Jahren. Heute zählt Rik Reinkings Sammlung zu den ungewöhnlichsten in Deutschland. weiter
  • 637 Leser

Neue Hoffnung für deutsche Sportler

Volleyballer als mögliche Olympia-Nachrücker
Volleyballer, Boxer, Gewichtheber, Fechter: Deutsche Athleten dürfen im Falle einer Olympia-Sperre Russlands wieder auf ein Rio-Ticket hoffen. weiter
  • 511 Leser

Pokémon Go: Warnung vor Kostenfalle

vzbv mahnt Klauseln in Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen ab
Verbraucherschützer warnen Nutzer des Smartphone-Spiels Pokémon Go vor einer „Kostenfalle“. Die App sei zwar kostenlos, finanziere sich aber über den Verkauf von Pokémünzen während des Spielverlaufs, erklärte die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Bei solchen sogenannten In-App-Käufen können für 100 Pokémünzen 99 Cent fällig werden, im weiter
  • 978 Leser

Riskante Sorglosigkeit

Jeder kennt ihn, den Kollegen namens „Arbeitstier“. Er rackert unermüdlich, sitzt oft abends noch am Schreibtisch, sagt niemals Nein und ist überall präsent. Wer sich zur normalen Feierabendzeit an ihm vorbeischleicht, bekommt zumindest ein schlechtes Gewissen. Und wer viele „Arbeitstiere“ um sich hat und dennoch geht, gilt schnell weiter
  • 5
  • 285 Leser

Roboterauto statt Rollator

Was autonomes Fahren für die Mobilität von Senioren bedeuten könnte
Senioren kaufen sich oft neue Autos und fahren damit, bis es zu gefährlich wird. Deshalb gelten sie als neue Zielgruppe für Roboterautos. weiter
  • 5
  • 925 Leser

Rosberg muss zittern

In Ungarn droht die Ablösung an der Spitze
Eine Woche vor seinem Heimrennen in Hockenheim ist dem Mercedes-Fahrer die Kontrolle über das Formel-1-Titelrennen entglitten. weiter
  • 700 Leser

Rückkehr mit Realismus

Turnerin Kim Bui vom MTV Stuttgart mit Punktlandung nach Kreuzbandriss
Kim Bui hat sich nach dem Kreuzbandriss zurück zur Olympia-Form gekämpft – und stellt sich jetzt in den Dienst der Mannschaft. weiter
  • 555 Leser

SPD fürchtet um ihr Erbe in der Sozialpolitik

Angesichts der Neuzuschnitte der Ministerien, die heute Thema bei der letzten Sitzung des Landtags vor der Sommerpause sind, fürchtet die SPD um ihr sozialpolitisches Erbe. Die Genossen hatten mit Katrin Altpeter in der grün-roten Koalition die Sozialministerin gestellt. Ihr grüner Nachfolger Manne Luche hat die Zuständigkeiten für die Integration dazugewonnen weiter
  • 318 Leser

Sport mit Besenstange

In den „Harry Potter“-Romanen fliegen sie auf Besen durch die Luft. In der Realität bleiben die Quidditch-Spieler auf dem Boden, und statt des Besens halten sie eine Stange zwischen den Beinen. Trotzdem ist der Freiburger Adrian Schleeh fest entschlossen, das Spiel in Deutschland populär zu machen. „Es ist eine Mischung aus Handball, weiter
  • 470 Leser

Steine, Brot und Spiele

Gebaute Ideologie: Das Berliner Olympiastadion ist ein Museum der deutschen Geschichte
Hertha BSC spielt dort Fußball, Popstars treten auf. Aber das Berliner Olympiastadion von 1936 ist auch ein bedeutender deutscher Geschichtsort. weiter

Thomas Bach spielt auf Zeit

Doping-Skandal: Dürfen Russlands Athleten nach Rio? Der IOC-Präsident zögert
Es ist die schwierigste Entscheidung von IOC-Präsident Bach: Greift er hart durch und schließt Russland komplett von den Spielen in Rio de Janeiro aus? weiter
  • 369 Leser

Trump als Kandidat nominiert

Der Parteikonvent der US-Republikaner hat Donald Trump offiziell als Präsidentschaftskandidaten nominiert. Nach einem beispiellosen Vorwahlkampf erreichte der politische Quereinsteiger in der Nacht zum Mittwoch in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) in einer zeremoniellen Abstimmung die nötige Mehrheit der Delegierten. Trump muss die Nominierung noch annehmen weiter
  • 471 Leser

VW und SAP treiben Kurse

Dax wieder deutlich über 10 000 Punkten
Kräftige Kursgewinne bei Volkswagen und SAP haben den Dax gestern angetrieben. Dank der positiv aufgenommenen Geschäftszahlen der beiden Indexmitglieder schaffte es der Dax wieder deutlich über die viel beachtete Marke von 10 000 Punkten, die er am Vortag gerissen hatte. Den Kursrutsch nach dem britischen Votum für einen EU-Ausstieg hat der Leitindex weiter
  • 771 Leser

Warnung vor Einzeltätern

Europol sieht IS-Strategie – Würzburg: Bundesanwalt zieht Ermittlung an sich
Wie eng war die Verbindung des Attentäters von Würzburg zum IS? Die Bundesanwaltschaft ermittelt. Und Europol warnt vor weiteren Einzeltätern. weiter
  • 432 Leser

Weinheim wendet NPD-Treffen ab

Stadthalle bleibt für Parteien verschlossen – Rechtsradikale weichen nach Hessen aus
Die letzten NPD-Bundesparteitage fanden in Weinheim statt – dieses Jahr hat die Stadt das verhindert. Das Nachsehen hat das kleine Büdingen. weiter
  • 469 Leser

Zahl der Abschiebungen steigt deutlich

Sachsen liegt an der Spitze, gefolgt von Nordrhein-Westfalen: Die Länder schieben mehr abgelehnte Asylbewerber ab. Auch im Südwesten steigt die Zahl. weiter
  • 545 Leser

Zu langer Wunschzettel

Eines kann bei allen Diskussionen über eine Rentenreform nicht oft genug betont werden: Auch nach dem derzeit gültigen Recht sollen die Renten in den nächsten Jahren nicht gekürzt werden. Sie sollen nur nicht so schnell steigen wie die Löhne der Arbeitnehmer. Nur das Rentenniveau soll sinken, also das Verhältnis von Löhnen und Renten. Zu leicht entsteht weiter
  • 771 Leser

Leserbeiträge (4)

Erst freundlich, später sind örtlich erneut Schauer und Gewitter möglich

Wettervorhersage für Freitag, den 22.07.2016

Am Freitag starten wir erst freundlich in den Tag, ab dem Nachmittag/dem frühen Abend sind dann lokal wieder teils kräftige Schauer und Gewitter möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 27°C in Ellwangen und Aalen, bis zu 28°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 4
  • 3659 Leser

Keine Staatshilfe

Zu: Muss Steuerzahler ran? Italiens Bankensystem ist marode - Suche nach Sanierung, SchwäPo vom 13. Juli:Die geplante Bankenunion würde bereits im Entstehen an Glaubwürdigkeit verlieren, wenn der Forderung Italiens nach Staatshilfe durch die EU-Kommission entsprochen wird. Sollte die Politik den vereinbarten Mechanismus unterlaufen und damit außer Kraft weiter
  • 5
  • 1081 Leser

Erfolgreich beim Gaukinderturnfest in Böbingen

Die Sportgemeinde Bettringen fuhr mit 30 Athleten zum Gaukinderturnfest nach Böbingen.Zwölf Turnerinnen, zwölf Kitu-Cup-Mädels und sechs Leichtathleten stellten ihr Können und ihr Motivation unter Beweis.Sie waren in allen Disziplinen sehr erfolgreich. Bei den Turnerinnen gab es zwei erste Plätze für Lisa Knödler

weiter
  • 3
  • 1781 Leser

Rasche Hotelentscheidung erwartet

Online-Ausgabe >20.07.2016 20:53 Uhr<, gesperrt für Nur-Papierabonnenten, Papier-Ausgabe 21. Juli 2016 Seite 11

Ein Satz ( der Papier-Ausgabe, die volle Online-Version kann ich nicht lesen )  verwundert mich allerdings etwas:

>Die  [ Planung ] sieht an der Eckverbindung zwischen Imhofstraße und Rinderbacher Gasse ein Gebäude

weiter
  • 3
  • 1562 Leser

inSchwaben.de (9)

Beach-Party im Waldstetter Freibad

Am Freitag, 22. Juli
Spiele, Musik und Cocktails: Die Gemeinde Waldstetten und das Freibad-Team um Bademeister Sascha Schmidt laden an diesem Freitag, 22. Juli, zur Waldstetter Beach-Party ein. weiter
  • 1902 Leser
HEUBACH TRADITIONELLES STADTFEST

Jede Menge Spaß und Unterhaltung wird den Besuchern geboten

Feuerwerk, Tanz und Musik unterhalten die Besucher beim Stadtfest. Alljährlicher Fassanstich durch Bürgermeister Frederick Brütting zur Eröffnung am Samstag um 17 Uhr.
Zwischen der Silberwarenfabrik und dem Schlossplatz veranstalten der Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Heubach und die Werkkapelle Spießhofer & Braun ein Stadtfest mit Highlights für alle Besucher. Am Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, ist in Heubach wieder viel Unterhaltung für Jung und Alt geboten. weiter

Vorfreude auf Generationenpark

Arbeiten für den Spielplatzumbau vergeben – Hochwasserschutzmaßnahmen geplant
Der Generationenpark wird bald Gestalt annehmen – die Arbeiten wurden am Donnerstagabend in der Sitzung des Gemeinderates vergeben. Ende Oktober soll der Spielplatz fertig werden. Auch beim Hochwasserschutz will die Gemeinde einiges anpacken, um für einen besseren Abfluss des Wassers zu sorgen. weiter
  • 1298 Leser
SPORTWOCHENENDE FC GERMANIA BARGAU AUF DEM FC-GELÄNDE

Drei Tage lang rollt der Ball beim FCB

Unterhaltung ist am Wochenende auf dem Bargauer Sportgelände garantiert.
Über das komplette Wochenende bieten Junioren- und Beachvolleyballturniere, Dorfolympiade und ein Aktiven-Turnier eine Menge sportliche Unterhaltung. Ab heute ist auf dem Gelände des FC Germania Bargau für alle Freunde des Sports Vieles geboten. Nach vielen Jahren wird beim Sportwochenende auch wieder ein Aktiven-Turnier ausgetragen. weiter
SCHWÄBISCH GMÜND SANIERUNG/UMBAU GELÄNDE JOSEFSTRASSE

„Wir müssen kreativ sein und vieles ausprobieren“

Inklusives Appartmenthaus der Stiftung Haus Lindenhof für Menschen mit und ohne Behinderung.
Die Stiftung Haus Lindenhof und die VGW haben große Teile des früheren DRK-Gebäudes in Schwäbisch Gmünd zu einem inklusiven Apartment-Haus umgebaut. Nun ist es soweit: In dieser Woche wird das letzte noch leerstehende Apartment im früheren Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes in Schwäbisch Gmünd in der Rechbergstraße 2 bezogen. weiter
SCHWÄBISCH GMÜND SANIERUNG/UMBAU GELÄNDE JOSEFSTRASSE

Gelungene Symbiose durch die Nutzung verschiedener Einrichtungen

Abschluss des Sanierungs- und Umbauvorhabens der VGW auf dem ehemaligen DRK-Gelände in der Josefstraße.
Der Betrieb im neuen städtischen Kinderhaus Josefstraße läuft schon eine ganze Weile, am kommenden Freitag wird offiziell Einweihung gefeiert. Nach umfassenden Sanierungsmaßnahmen durch die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft mbH (VGW) sind auf dem früheren DRK-Areal außer dem Kinderhaus auch Wohnungen entstanden. Im Haus Rechbergstraße 2 hat weiter

Die Küche als zentraler Lebensraum

Heute ist die Küche Versorgungs- und Kommunikationszentrum im Haus. Als zentraler Lebensraum muss sie funktionalen, aber auch optischen Ansprüchen genügen. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Schreinerküche. Zu Recht, denn eine Schreinerküche zu besitzen ist etwas ganz Besonderes. weiter
  • 3
  • 2295 Leser