Artikel-Übersicht vom Freitag, 29. Juli 2016

anzeigen

Regional (138)

KURZ UND BÜNDIG

AWO-Ausflug zur Heimatsmühle

Die Arbeiterwohlfahrt Aalen bietet am Mittwoch, 31. August, einen Halbtages-Ausflug zur Heimatsmühle mit Mühlenführung, Einkaufsmöglichkeit und Bewirtung an. Infos und Anmeldungen dienstags und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr in der AWO-Geschäftsstelle, Beim Hecht 1 in Aalen, Tel (07361) 66556. Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AWO-Reise nach Rheinhessen

Die AWO Aalen bietet am 16./17. Oktober eine Reise nach Bodenheim/Rheinhessen an mit Führung auf dem Weinlehrpfad mit Weinprobe und Besichtigung des ZDF. Anmeldungen in der AWO-Geschäftsstelle, Telefon (07361) 66556. Anmeldeschluss ist Montag, 1. August. weiter
  • 703 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Chinesische Malerei und Kalligraphie

Die Aalener Künstlerin Monika Hoffer stellt in der Schlosskapelle in Höchstädt (zwischen Dillingen und Donauwörth) chinesische Malerei und Kalligraphie aus. Die Ausstellung ist geöffnet von 30. Juli bis 28. August von 9 bis 18 Uhr, täglich außer Montag. Am Sonntag, 7. und 21. August, bietet die Künstlerin jeweils von 11 bis 14 Uhr einen Workshop an. weiter
  • 395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Nachmittag rund um den Traktor

Die „TRAKTOUR“ ist das FSJ-Projekt von Inola Schröder, FSJlerin in den Katholischen Jugendreferaten Ostalb. Eine Woche lang geht es von Gemeinde zu Gemeinde, um dort einen Nachmittag mit viel Spiel und Spaß rund um das Thema „Der Traktor“ zu erleben. Am Dienstag, 2. August, sind junge Leute zwischen 6 und 12 Jahren von 14 bis weiter
  • 507 Leser

Geldregen aus Stuttgart für den Virngrund

Ausgleichsstockförderung
Bei der Sitzung des Verteilungsausschusses im Stuttgarter Regierungspräsidium wurde über die Zuschüsse aus dem Ausgleichstock 2016 entschieden. Erstmals hatte der neue Regierungspräsident Wolfgang Reimer den Vorsitz. In die Virngrundgemeinden fließen 1,885 Millionen Euro. weiter
  • 906 Leser

Hände weg von Spielzeugwaffen

Polizei appelliert an alle Eltern und warnt vor gefährlichen Missverständnissen bei angespannter Sicherheitslage
Die Polizei bittet dringend darum, täuschend echt aussehende Waffen nicht in der Öffentlichkeit zu tragen. Aufgrund der angespannten Sicherheitslage könne ein Missverständnis auch in einer Katastrophe enden. In Urbach gab es einen entsprechenden Vorfall mit Jugendlichen. weiter
  • 648 Leser

Neue Erzieher von St. Loreto

Ellwangen. Am Sankt-Loreto-Institut für Soziale Berufe haben 29 Schülerinnen und Schüler ihr letztes Ausbildungsjahr erfolgreich beendet. Sie sind ab sofort staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher. Sechs haben in der Praxis die Bestnote „sehr gut“ erhalten. Im Anerkennungsjahr arbeiteten die Erzieherschülerinnen und -schüler in unterschiedlichen weiter
  • 654 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scheunenfest in Bernhardsdorf

Die Dorfgemeinschaft Bernhardsdorf lädt am Wochenende zum Scheunenfest ein. Zum Bieranstich am Samstag, 30. Juli, ab 18.30 Uhr spielen die „Original Hüttenmoser“. Am Sonntag beginnt um 10 Uhr ein Oldtimer-Schlepper-Treffen, dazu gibt es Frühschoppen, Mittagessen und Kaffeetafel. Die Traktoren-Oldies brechen um 14 Uhr zur Schlepper-Panoramafahrt weiter
  • 2
  • 1081 Leser
POLIZEIBERICHT

„Lebloser“ hatte 4,5 Promille

Aalen-Wasseralfingen. Kurz vor 9 Uhr am Donnerstagmorgen wurde der Polizei eine leblose Person in der Ellwanger Straße gemeldet. Rasch stellte sich heraus, dass der 41-Jährige nicht leblos, sondern nur extrem betrunken war. Knapp 4,5 Promille Alkohol konnten bei ihm festgestellt werden. Zu seinem eigenen Schutz wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam weiter
  • 1005 Leser
POLIZEIBERICHT

Bewohner waren im Garten

Oberkochen. Aus einem Wohnhaus in der Sperberstraße wurden am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr zwei Handtaschen durch einen bislang unbekannten Dieb entwendet. Er nutzte hierbei aus, dass die Bewohner im Garten arbeiteten. Die Taschen, aus denen ein geringer Bargeldbetrag entwendet wurde, konnten am Mittwochmorgen in der Nähe des Grünschnittcontainers weiter
  • 959 Leser

Die zwei waren das Herz der EBR

Abschied für Gabriele Leimgruber und Franz Spielmann, zwei verdiente Lehrer der Eugen-Bolz-Realschule
An der Eugen-Bolz-Realschule wurden zwei langjährige Lehrer in den Ruhestand verabschiedet. Rektor Gerd Bäuerle, Konrektor Martin Burr und das Kollegium drückten Gabriele Leimgruber und Franz Spielmann große Anerkennung für die geleistete Arbeit aus. weiter
  • 803 Leser
WOIZA

Es menschelt

Einen größeren Menschenauflauf hat es diese Woche wohl in einem an und für sich biederen kleinen Wohnviertel in Ellwangen gegeben.Begonnen hat es offenbar mit Elisabeth. Die hatte verdächtige Geräusche vernommen, die aus einem Gebüsch am Grundstücksrand zu kommen schienen. Geschnauft haben sie da drin, berichtete Elisabeth. Heftig geschnauft. Ekstatisch weiter
  • 616 Leser
POLIZEIBERICHT

Geldbeutel gestohlen

Aalen. Im Mercatura ist am Mittwoch zwischen 9.15 und 9.30 Uhr einem 70-jährigen Mann eine rötlich-braune Geldbörse gestohlen worden, die er in der rechten hinteren Hosentasche stecken hatte. Darin befanden sich Bargeld in Höhe von etwa 75 Euro und verschiedene Kundenkarten. Die Polizei, die vor dem oder den Taschendieben warnen möchte, erbittet Zeugenhinweise. weiter
  • 733 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall ohne Führerschein

Aalen. Zwei Autofahrer waren am Donnerstag um 7.40 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Nördlicher Stadtgraben unterwegs. Höhe ZOB hielten beide an. Um einem Omnibus die Durchfahrt zu ermöglichen, setzte der vordere ein Stück zurück und fuhr dabei auf den hinteren auf. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Bei der Unfallaufnahme weiter
  • 889 Leser

City Center feiert 40. Geburtstag

Ein großes Jubiläums-Sommerfest feiert das Gmünder City Center zum 40-jährigen Bestehen. Die 40 Fachgeschäfte, Gastronomie und Dienstleistungen dort machen mit. Bereits am Freitag gab es auf dem Kalten Markt und im City Center zahlreiche Aktionen und musikalische Unterhaltung. An diesem Samstag geht es von 11 bis 20 Uhr weiter mit Gewinnspiel, Kinderkarussell, weiter
  • 981 Leser

Karten

Manfred Spitzers Vortrag „Cyberkrank – Risiken und Nebenwirkungen unserer digitalen Welt“ wird von Gmünder Tagespost und Schwäbischer Post präsentiert. Karten zu 18 Euro (Schüler 15 Euro) gibt es online unter www.schwaepo.de/spitzer weiter
  • 1012 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Falschgeld bezahlt

Westhausen. Ein etwa 25-jähriger Mann versuchte am Freitagmorgen gegen 8.15 Uhr in einer Bäckereifiliale mit einer 50 Euro-Note zu bezahlen. Die Verkäuferin bemerkte, dass es sich bei dem Geldschein um eine Fälschung handelte. Die Polizei bittet um Hinweise auf den gesuchten Tatverdächtigen. Dieser war etwa 1,75 Meter groß und mit Jeanshose und dunklem weiter
  • 788 Leser
POLIZEIBERICHT

Schweißroboter brennt

Schwäbisch Gmünd. Während der Produktion fing am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr ein Schweißroboter in einem Betrieb in der Güglingstraße Feuer. Das aktivierte die Feuermeldeanlage. Standardmäßig rückte die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit über 30 Einsatzkräften aus. Die brennende Maschine konnte rasch gelöscht werden. Ursächlich für den Brand könnte ein weiter
  • 899 Leser
POLIZEIBERICHT

Traktorhänger umgekippt

Essingen. Vom Industriegebiet kommend fuhr ein 24-Jähriger am Donnerstagabend mit seinem Traktor, an dem ein Anhänger angebracht war, auf die B 29 ein. Das Fahrzeug kam dabei leicht auf das abschüssige Bankett, wodurch der mit Strohballen beladene Anhänger umkippte. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. weiter
  • 911 Leser
POLIZEIBERICHT

Tödlicher Arbeitsunfall

Hüttlingen. Ein 55-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Hüttlingen gestorben. Der Mann arbeitete für eine Firma, die beauftragt war, alte Holzstrommasten in der Sulzdorfer Straße am Kaiberg auszutauschen. Laut Polizei waren die Masten an einem Hubsteiger befestigt, durch Fehlbedienung sei ein Hubarm geknickt und die Arretierung des weiter
  • 977 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Donnerstag zwischen 12.15 und 12.45 Uhr einen Schaden von rund 1000 Euro, als er einen Opel beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Weißensteiner Straße abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: (07171) weiter
  • 815 Leser

Den Sommer unter freiem Himmel feiern

Die Party Night unter freiem Himmel im Remspark gehört fest zum Programm des Gmünder Sommers. Am Freitagabend feierten Besucher zur Musik der Partyband „Just for Fun“ und ließen sich bei Einbruch der Dunkelheit von Rainer Strobels Feuerwerk mit dem Titel „Kunst aus Feuer“ beeindrucken. „Illuminist“ Peter Grotz setzte weiter
  • 872 Leser

Gas wird billiger

Stadtwerke senken Preise ab Oktober erneut
Zum 1. Oktober senken die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd ihren Arbeitspreis in allen Tarifen – zum dritten Mal innerhalb von 18 Monaten in Folge. weiter
  • 649 Leser

Geld vom Land für Projekte im Ostalbkreis

Wer wieviel bekommt
Mit insgesamt 28,1 Millionen Euro fördert das Regierungspräsidium Stuttgart finanzschwache Kommunen. Davon gehen rund 3,3 Millionen in den Ostalbkreis. weiter
  • 581 Leser

GUTEN MORGEN

Feierabend, jubelt die Kollegin und geht direkt auf Tauchstation. Ansatzlos, in einer einzigen fließenden Bewegung verschwindet ihr Kopf unter dem Schreibtisch. Denn sie hat – heimgesucht vom Aufräumwahn – Großes vor. Will alles ordnen, was sich angesammelt hat im zugegebenermaßen riesigen Areal unter dem modernen Sekretär. Minutenlang kruschtelt weiter
  • 5
  • 508 Leser
IM BLICK UNECHTE TEILORTSWAHL

Die Argumente stimmen nicht

Auch bei der nächsten Kommunalwahl werden sich die Gmünder Wahlberechtigten wieder mit der verwirrenden unechten Teilortswahl herumschlagen müssen – wenn sie sich dazu aufraffen. Stadtverwaltung und insbesondere CDU-Fraktion im Gemeinderat haben den Antrag, diese Wahl zu vereinfachen, erneut abgeschmettert.Die CDU sichert damit ihre Bastionen. weiter
  • 5
  • 486 Leser

Party bei der Albvereinshütte

Heubach. Die Ortsgruppe Heubach des Albvereins und der VfB-Fanclub laden am Wochenende, 6. und 7. August, an die Albvereinshütte beim Fernsehturm ein. Am Samstag gibt's ab 18 Uhr eine Sommernachtsparty. Am Sonntag ab 10.30 Uhr eine Hocketse mit „d Häckl Buam“. weiter
  • 1015 Leser

Radeln mit dem Bürgermeister

Bartholomä. Wie in den vergangenen Jahren steigt Bürgermeister Thomas Kuhn aufs Fahrrad und lädt für kommenden Dienstag, 2.August, alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren zu einer Radtour ein. Von den Radprofis der Radsportfreunde Bartholomä, die die Ausfahrt kompetent begleiten, können die Kinder und Jugendlichen zudem sicherlich noch das eine weiter
  • 802 Leser

Sommerpredigtenunterm Rosenstein

Heubach/Bartholomä. Die evangelischen Kirchengemeinden Bartholomä, Böbingen/Mögglingen und Heubach laden in den Sommerferien wieder zur Sommerpredigtreihe ein. „Bilder des Glaubens“ sind Thema in den Gottesdiensten der kommenden Wochen. Alte und neue Bilder mit biblischen Motiven werden mit ihren künstlerischen Aussagen in den Blick genommen weiter
  • 830 Leser

Abschied vom Rosenstein-Gymnasium

Feierstunde in Heubach zum Schuljahresende – Referendare und Pensionäre sagen „Auf Wiedersehen“
Zum Schuljahresende heißt es, Abschied nehmen: Im Rosenstein-Gymnasium wurden bei einer Feierstunde die scheidenden Lehrer gewürdigt. weiter
  • 1115 Leser

Mögglinger Original muss es sein

25. Sommernachtsmusik mit kleinen und großen Künstlern begeistert das Publikum
Ob Jung oder Alt. Groß oder Klein. Chor- oder Sologesang. Von fast allem und jeder Musikrichtung war etwas dabei. Bei der 25. Sommernachtsmusik hatte der Liederkranz Mögglingen am Freitag ein buntes Programm zusammengestellt. weiter
  • 656 Leser

Barthle kann erneut antreten

CDU-Mitglieder nominieren Bundestagskandidaten des Wahlkreises Backnang-Schwäbisch Gmünd
Mit 84,6 Prozent der Stimmen nominierten 72 CDU-Mitglieder am Freitagabend in Lorch Norbert Barthle zum Kandidaten des Wahlkreises Backnang-Schwäbisch Gmünd für die nächste Bundestagswahl. Der Staatssekretär war der einzige Anwärter. weiter
  • 1
  • 818 Leser

Gelder für die Feuerwehren

Schwäbisch Gmünd. Kommunen werden vom Land Baden-Württemberg bei der Finanzierung von Feuerwehrhäusern, dem Kauf von Einsatzfahrzeugen und weiteren notwendigen feuerwehrtechnischen Beschaffungen mit den Mitteln aus der Feuerschutzsteuer unterstützt. Das Regierungspräsidium Stuttgart stellt dafür rund 9,5 Millionen Euro bereit. Rechberg erhält für ein weiter
  • 840 Leser

FRAGE DER WOCHE

##Jochen Schwarz (35), Lehrer aus Straßdorf„Ich habe keine Angst, gehe aber inzwischen wachsamer durch die Gegend. Das Ganze ist ein großes Thema. Mit zwei Kindern bin ich nicht so oft auf großen Menschenansammlungen. Geflogen bin ich schon lange nicht mehr, aber wenn es sein müsste, würde ich es schon machen.“##Elisabeth Rudi (19), Studentin weiter

WIR GRATULIEREN

Samstag, 30. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDLilli Härter, Bettringen, zum 95. GeburtstagLuigi Kompatscher, zum 75. GeburtstagMehmet Gezgen, zum 75. GeburtstagHildegard Kehl, zum 75. GeburtstagBrigitte Thalhofer, Bettringen, zum 70. GeburtstagHildegard Bergander, Bettringen, zum 70. GeburtstagWALDSTETTENGerhard Furtner, zum 80. GeburtstagSonntag, 31. JuliSCHWÄBISCH weiter
  • 5
  • 727 Leser
NEUES VOM SPION
Aufregung wegen des Spions vom vergangenen Wochenende und der Nachricht über einen CDU-Stadtrat, der zudem stellvertretender Ortsvorsteher ist und der mit Nachdruck Einlass verlangt habe zu einem VfR-Spiel. Deswegen sei hiermit festgestellt: Josef Fuchs war’s nicht. Sondern ein anderer. Und der habe lediglich nach seiner Enkelin gesucht, so beteuert weiter
  • 575 Leser

Altes Postamt ändert Konzept

Aalen. Die Gastronomie im Alten Postamt ändert ihr Konzept. „Aufgrund personeller Veränderungen“, heißt es, ist das Alte Postamt ab Montag, 1. August, eine reine EventLocation. Geöffnet ist dann regelmäßig nur noch donnerstags zum Tanzlokal von 20 bis 1 Uhr und am zweiten Samstag im Monat zur Tango-Argentino-Milonga von 14 bis 20 Uhr und weiter
  • 5
  • 893 Leser

Dank an die Katastrophenhelfer

Stadt veranstaltet Nachmittag um den Ehrenamtlichen für die Hochwasserhilfe zu danken
Einfach mal Danke sagen. Den zahlreichen Helfern, die das Hochwasser Ende Mai gestemmt haben. Dafür wird es am Sonntag, 7. August, eine Benefizveranstaltung im Remspark geben. weiter
  • 951 Leser

Drehorgeltag für die ganze Familie

Aalen. Auf Schloss Kapfenburg ist am Sonntag, 31. Juli, „Drehorgel- und Familientag“. Aus dem Programm: 10 Uhr: Beginn mit Kinderprogramm und Deleika-Drehorgel-Ausstellung 12 bis 13 Uhr: Mitmach-Kindermusical im Konzertsaal 13 bis 16 Uhr: Ketten- & Armbänderbasteln auf der Sommerterrasse 15.30 bis 16.30 Uhr: Mitmach-Kindermusical weiter
  • 824 Leser

Karten

Manfred Spitzers Vortrag „Cyberkrank – Risiken und Nebenwirkungen unserer digitalen Welt“ wird von der Schwäbischen Post präsentiert. Karten zu 18 Euro (Schüler 15 Euro) in unseren Servicezentren, im SchwäPo-Shop oder online unter www.schwaepo.de/spitzer weiter
  • 1078 Leser

Risiken und Nebenwirkungen der IT

Ostwürttemberger Impulse: Gehirnforscher Manfred Spitzer kommt nach Aalen
Wie kaum ein zweiter warnt der Ulmer Gehirnforscher Prof. Manfred Spitzer vor den unerwünschten Nebenwirkungen unserer schönen neuen Digitalwelt. Am 20. September kommt er in die Stadthalle Aalen und gibt Tipps, wie wir uns davor schützen. weiter
  • 2037 Leser

85 Weinflaschen und eine Spende über 15 000 Euro

Beim 35. Südtiroler Weinfest mit mehr als 40 DRK-Helfern wurde der Aalener OB Thilo Rentschler aufgewogen: Er war 85 Weinflaschen schwer, wurde allerdings von Ronja und Julia gewichtsmäßig unterstützt. Links: Matthias Wagner (DRK) und Alfons Wiedemann vom Weinmarkt Grieser. Zudem spendete der Förderverein des DRK-Ortsverbands 15 000 Euro an den DRK-Ortsverein weiter
  • 2
  • 1514 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familiengottesdienst in Neubronn

„Vom Wachsen und Gedeihen“ heißt das Motto beim Familiengottesdienst am Sonntag, 31. Juli, um 14 Uhr vor und in der Neubronner Kirche. Pfarrer Gokenbach, Posaunenchor und Kinderkirche freuen sich über viele kleine und große Besucher. Im Anschluss gibt es Kirchenkaffee und Blechkuchen sowie Ableger aus dem Kirchengarten. weiter
  • 386 Leser

Heu- und Strohlager abgebrannt

Ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen verursacht Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich
Am Freitagnachmittag ist im Pfahlheimer Ortsteil Buchhausen eine landwirtschaftliche, mit einer PV-Anlage bestückte Lagerhalle abgebrannt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf mehrere Hunderttausend Euro. weiter

Kanäle werden überprüft

In dieser Reihenfolge fährt eine Kamera durch die Schächte unter den Hüttlinger Baugebieten
Das Baugebiet Letten kommt als Erstes an die Reihe, was die Inspektion der Kanäle angeht. „Weil es hier Probleme gab am 29. Mai“, sagt Bürgermeister Ensle. Beim Unwetter war das Wasser dort in viele Keller gelaufen. Weitere Themen im Hüttlinger Gemeinderat waren das Seniorenkonzept und die Wünsche der Jugend. weiter
  • 505 Leser

Komplette Sperrung bei der Parkschule

Von Montag bis Mittwoch
Autofahrer aufgepasst: Ein absolutes beidseitiges Halteverbot gilt von Montag bis Mittwoch, 1. bis 3. August für mehrere Zufahrtsstraßen zur Parkschule. Grund: Anfang nächster Woche bringen Schwertransporter die Modulteile für die Aufstockung der Parkschule. weiter
  • 678 Leser

WIR GRATULIEREN

Am SamstagAalen-Ebnat. Nada Feil, Bühlstr. 47, zum 70. Geburtstag.Lauchheim-Hülen. Josef Walter, Kirchenweg 15, zum 90. Geburtstag.Oberkochen. Maria Ceferino, Kopernikusstr. 1, zum 80. Geburtstag.Adelmannsfelden. Martha Görmann, Blumenstr. 8, zum 70. Geburtstag.AmSonntagAalen. Herbert Frank, Hardtstr. 43, zum 80. Geburtstag und Vincenza Rosa, Stuttgarter weiter
  • 782 Leser

Der Ausbau der Rottalstraße hat begonnen

Schweres, ungewöhnliches Gerät ist seit dieser Woche in der Rottalstraße bei der Ölmühle zu Gange. Auf einer Gesamtlänge von rund 440 Metern zwischen der Brücke über den Fischbach und dem Sägewerk Ölmühle wird in den kommenden Wochen eine 3,50 Meter breite asphaltierte Straße mit beidseitig befahrbarem Schotterbankett von je einem Meter Breite entstehen. weiter
  • 1353 Leser

3,3 Millionen Euro in Energiewende

EnBW-ODR eröffnet erweitertes Umspannwerk in Neresheim mit imposantem 40-MVA-Transformator
Ein eindrucksvoller 40-MVA-Transformator im Wert von gut einer Million Euro ist das Herzstück des erweiterten Umspannwerks der EnBW-ODR mit Standort im Neresheimer Industriegebiet „Im Riegel“. Die Notwendigkeit der Gesamtinvestition in Höhe von 3,3 Millionen Euro erläutert der Netzbetreiber NGO: Die jetzt in der Region immer mehr entstehenden weiter
  • 703 Leser

Jeden Ferientag etwas geboten

Der 28. Neresheimer Ferienspaß hat am Freitag im Härtsfeldmuseum mit dem Thema „Sagenwelten im Schuhkarton“ begonnen. „Ein großes Dankeschön an alle, die uns diese tollen Angebote ermöglichen“, sagte Bürgermeister Gerd Dannenmann zur Eröffnung. Zum ersten Mal ist mit der „Tänzerischen Früherziehung“ auch etwas für weiter
  • 1168 Leser

Wildpferde sollen Touristen locken

Projekt im Gemeinderat diskutiert – Mehrheit begrüßt umstrittenen Plan
In Kirchheim zeichnet sich ein Konflikt ab: Der frühere Forstdirektor Werner Vonhoff plant, Wildpferde als Touristenattraktion in der Region anzusiedeln. Seine Gegner befürchten Probleme mit Jägern und Landwirten. Im Gemeinderat ist das Thema umstritten. weiter
  • 947 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Andreas Pelzer

Aalen. Die Aalener Waldorfschule verabschiedete ihren Gründungslehrer Andreas Pelzer. Er startete das Projekt mit der ersten Klasse vor 19 Jahren in einem Nebenraum einer Turnhalle. Die bauliche Entwicklung der Schule über provisorische Unterbringungen bis zu den zwei Neubauten im Hirschbach waren sein Werk, das er gemeinsam mit den Eltern und vor allem weiter
  • 485 Leser

Ehrenpatenschaft für das siebte Kind

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Ehrenpatenschaft für das siebte Kind der Familie Ago aus Wasseralfingen übernommen. Der fast vier Monate alte Emre ist der jüngste Sproß der neunköpfigen Familie, der älteste Sohn Canold ist 14 Jahre alt und konnte nicht mit ins Rathaus kommen. Mutter Grit und Vater Besnik kamen deshalb „nur“ mit sechs weiter
  • 842 Leser
ZUR PERSON

Josef Walter

Lauchheim-Hülen. Am Samstag feiert Josef Walter seinen 90. Geburtstag. Er ist der älteste männliche Hülener und wurde wie viele seiner Generation mit 17 Jahren zum Kriegsdienst eingezogen. Nach 14-tägiger Schnellausbildung bekam er die Schrecken des zweiten Weltkrieges hautnah zu spüren, als er mit Gleichaltrigen bei Bombennächten in Kornwestheim zum weiter
  • 4
  • 695 Leser
ZUR PERSON

Karl-Heinz Pohl

Bopfingen. Lehrer Karl-Heinz Pohl von der Schule am Ipf geht in den Ruhestand. In einer kleinen Feierstunde machten seine Erstklässler in einem kleinen Gedicht deutlich, wie gerne sie bei ihrem Herrn Pohl in die Schule gingen. Rektor Lothar Doppelbauer bezeichnete Pohl als zuverlässigen Kollegen, der immer seine Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt weiter
  • 602 Leser

Lena Bast

Aalen. Lena Bast kam zum achten Jahr der Aalener Waldorfschule, um die Oberstufe aufzubauen. Sie wurde ebenfalls verabschiedet. Sie war hoch engagiert als Lehrerin und Regisseurin legendärer Schultheateraufführungen, engagierte sich nachhaltig in der Selbstverwaltung der Schule und bildete nicht zuletzt das aufwachsende Kollegium der Schule im Sinne weiter
  • 820 Leser
ZUR PERSON

Sabrina Krakow

Bopfingen. Sabrina Krakow ist die neue Rektorin der Stauferschule Bopfingen. Krakow hatte zuvor als Lehrerin an der Schule unterrichtet. Nach dem Besuch des St.-Franziskus-Gymnasiums in Kaiserslautern absolvierte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr im Heilpädagogium „Schillerhain“. Das Grundstudium für das Lehramt an Sonderschulen durchlief weiter
  • 786 Leser

Zuschüsse des Landes für die Feuerwehren

240 000 Euro im Altkreis Aalen
Feuerwehren in Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Tannhausen und Unterschneidheim erhalten finanzielle Unterstützung aus der Feuerschutzsteuer. Insgesamt kommen fünf Kommunen im ehemaligen Kreis Aalen knapp 240 000 Euro zugute. weiter
  • 541 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebenscafé im Küferstüble

Am Mittwoch, 3. August, um 17 Uhr treffen sich im Küferstüble in Aalen, Nördlicher Stadtgraben, im „Lebenscafé“ Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und den Weg zurück ins Leben wagen. Info: (07361) 555056. weiter
  • 618 Leser

Badespaß unter der Kapfenburg

Westhausen. Die Gemeinde hat ein beheiztes Freibad, dessen Geschichte mit einer Kuriosität begonnen hat. Es wurde 1939 erbaut, und zwar von den damaligen Collis-Metallwerken. Eröffnet wurde das Bad am 22. August 1939. Und in seinem ersten Jahr hatte es genau zehn Tage geöffnet. Denn ab dem Tag des Beginns des 2. Weltkrieges blieb das Bad geschlossen. weiter
  • 680 Leser

Eine Gemeinde stellt sich der Zukunft

Schwerpunkt der Kommunalpolitik in Westhausen ist „Bildung und Betreuung“ – Was die Gemeinde zurzeit für junge Leute investiert
Der Schwerpunkt der Kommunalpolitik in Westhausen wird in der nächsten Zukunft auf dem Bereich „Bildung und Betreuung“ liegen. Die Propsteischule sowie die Kinderkrippe im Neubaugebiet Rinnenberg werden derzeit erweitert. weiter

Interessante Fakten

Westhausen ist offiziell 880 Jahre alt
Westhausen. Die Gemeinde entstand als frühmittelalterliche Siedlung zwischen 700 und 900 n. Chr. Es wurde von den Franken gegründet. Westhausen kommt von „Westhusen“, was „Häuser im Westen“ bedeutet. Erste urkundliche Erwähnung im Güterverzeichnis des Klosters Ellwangen 1136. 13 Teilorte, in alphabetischer Reihenfolge: Baiershofen, weiter
  • 771 Leser

Zwei große Feste

Vereinsfeiern in Westerhofen und Reichenbach
Westhausen. Zwei große Vereinsfeste stiegen während der Sommerferien in Westhausen: Sein Sommerfest veranstaltet der Krieger- und Reservistenverein Westerhofen, verbunden mit dem Jubiläum „40 Jahre Sängergruppe“. Die Feierlichkeiten gehen vom 12. bis zum 14. August.Eine Woche darauf, vom 19. bis zum 21. August, steigt das Reichenbacher Dorffest, weiter
  • 1284 Leser

Kloster Lorch literarisch

Lorch. Zu einem geschichtlich-literarischen Spaziergang im Kloster Lorch lädt Karl Schönweiler aus Ottenbach am Dienstag, 2. August, um 14 Uhr ein. Spannendes von den Römern bis zu den Staufern weiß der Autor zu berichten. Auch eine Besichtigung des Stauferrundbildes von Hans Kloss steht an. Literarische Texte von Eduard Mörike runden den Spaziergang weiter
  • 799 Leser

Straßenfest im alten Ortskern

Lorch-Waldhausen. Das Vierteljahrhundert Festtradition in Waldhausen ist erreicht. Das 25. Vorstadtstraßenfest an diesem Wochenende soll ein ganz besonderes Ortsfest werden. An diesem Samstag, 30., und Sonntag, 31. Juli, gibt es entlang des alten Waldhäuser Ortskerns viele Angebote zur Unterhaltung und zum Schlemmen. Beteiligt sind verschiedene Waldhäuser weiter
  • 824 Leser

Eine musikalische Reise um die Welt

Gut besuchtes Konzert der drei Flötengruppen des Musikvereins Mutlangen – Lob für die Ausbilderinnen
Sehr erfreut waren die Flötenkinder und deren Ausbilderinnen Julia Windschüttl, Miriam Rein und Ulrike Schmid, dass viele Gäste der Einladung zum Konzert in das Mutlanger Forum gefolgt sind. weiter
  • 626 Leser

Finanzspritze für sechs Gemeinden

Ausgleichsstock verteilt
Für viele Gemeinden ist der Ausgleichsstock eine wichtige Finanzierungsquelle. Viele Projekte lassen sich nur umsetzen, weil es aus diesem gemeinsamen Topf aller Kommunen im Land Geld gibt. weiter
  • 436 Leser

Jurten-Kindi: Mobil und naturnah

Waldorfkindergarten in Ruppertshofen nach völlig neuem Konzept – Workcamp zum Aufbau
Die Spannung steigt. In wenigen Tagen startet in Ruppertshofen ein bislang einmaliges Projekt. Auf gemeindeeigenem Gelände im Gewerbegebiet wird ein mobiler Kindergarten gebaut, der einerseits ohne großen Aufwand wieder versetzt werden kann. Und der andererseits pädagogisch und praktisch Natur und Zivilisation verbindet. weiter
Polizeibericht

Rettender Sprung vom Rad

Göggingen. Nur durch den beherzten Sprung von ihren Fahrrädern konnten sich drei Jungen am Mittwoch gegen 20 Uhr vor einem schleudernden silbernen Saab in Sicherheit bringen. Zur Unfallzeit fuhr ein Unbekannter mit dem Wagen die L 1157 von Eschach in Richtung Göggingen. In einer Kurve überholte er trotz schlechter Sichtverhältnisse ein Fahrzeug, wobei weiter
  • 496 Leser

Sportliche Ambitionen der Leinzeller Schüler geweckt

Grund- und Werkrealschule des Schulzentrums stellte ambitioniertes Profilwochenprogramm zusammen – viele Verein mit im Boot
Sport war das Motto einer Profilwoche zum Ende des Schuljahres am Schulzentrum Leinzell. Grund- und Werkrealschüler konnten sich ausprobieren. Und schließlich kam der Spaß nicht zu kurz. weiter
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung Reichertshofen-Hohenstadt

Wegen des Abtsgmünder Bergslaloms wird die K 3327 zwischen den Abtsgmünder Teiloften Reichertshofen und Hohenstadt am Sonntag, 31. Juli, in der Zeit von 8 bis 20 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert. weiter
  • 326 Leser
SCHAUFENSTER

Hüfte schwingen auf der Kapfenburg

Mit „Earth, Wind & Fire Experience feat. Al Mc Kay“ stehen musikalische Legenden am Samstag, 30. Juli, 20.30 Uhr, beim Festival Schloss Kapfenburg auf der Bühne. Das Konzert ist ihr einziges geplantes in Deutschland in diesem Jahr. Karten gibt es ab 42,85 Euro unter Tel: (07363) 961817, online auf www.schloss-kapfenburg.de sowie CTS-Vorverkaufsstellen. weiter
  • 871 Leser

Vom Kind zum Koksdealer

Seine erste Ohrfeige kassiert Nick mit drei Jahren. Die Watschen schmerzt. Sein Stiefvater war Bodybuilder. Mit 15 Jahren haut Nick von zu Hause ab. Heute, mit 23 Jahren, taucht er in der Statistik der Caritas-Wohnungslosenhilfe in Aalen auf.
Was treibt einen jungen Menschen auf die Straße? Nick kann seine Situation gut einschätzen. Er hatte in diversen Haftanstalten ausreichend Zeit, über sein noch junges Leben nachzudenken. Er hat zudem sein Leben, das 1992 begann, mit mehreren Traumaexperten und Drogentherapeuten durchgesprochen. Die Antwort auf die Frage ist indes etwas kompliziert. weiter
  • 414 Leser

Pfarrer ist gegen Kinderyoga

Deswegen möchte er die Übungen in der katholischen Kindertagesstätte Jagstzell nicht haben
Dass sich Yoga nicht mit dem Christentum vereinbaren lässt, davon ist Pfarrer Martin Danner überzeugt. Als er hörte, dass die örtliche Volkshochschule einen Yogakurs für Kinder in der katholischen Kindertagesstätte Jagstzell anbietet, beschloss er, dagegen vorzugehen. Sein Problem hat sich nun aber auf andere Art gelöst. weiter
  • 5
  • 1375 Leser

Mozart-Oper mit Botschaft

Um was es beim Flüchtlingsprojekt „Zaide“ beim Kirchenmusikfestival geht, erläutert Cornelia Lanz im Interview
Die Sopranistin Cornelia Lanz hat sich einem außergewöhnlichen Projekt verschrieben: Mit dem Verein „Zuflucht Kultur“ hat sie Mozarts unvollendete Oper „Zaide“ mit Profis und Flüchtlingen auf die Bühne gebracht. Am Samstag, 6. August, ist das Stück in Gmünd zu sehen. Im Flüchtlingschor Zuflucht werden knapp 50 einheimische Gmünder weiter
  • 5
  • 679 Leser

Auf den Spuren der Dichter

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Rundgang durch Stuttgart am Samstag, 24. September, um 13.30 Uhr folgt Bernd Möbs den Lebensspuren der württembergischen Dichter. Anmeldung bis 16. September bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 92515. weiter
  • 1150 Leser

Kultur und Technik im Blick

Technisches Gymnasium auf Studienfahrten nach Hamburg, Rom und Amsterdam
Zum Abschluss des Schuljahres fahren in der Woche vor den Ferien die Klassen der Jahrgangsstufe 1 des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen Schule unter Leitung ihrer Tutoren traditionell auf Studienreise. weiter

Schulfest 2.0

Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern, SMV, Ganztagsbereich und Förderverein hatten eine Neuauflage des Schulfestes der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule geplant. Das Schulfest als Abschluss des Jahres und der Projekttage war eine Intention. Neben bewährter Verpflegung durch die Fünft- und Sechstklasseltern trat der Förderverein in doppelter Hinsicht in weiter
  • 717 Leser

Spielabend für jedermann

Waldstetten-Wißgoldingen. Einen Spielabend bietet die katholische Kirchengemeinde in Wißgoldingen am Dienstag, 2. August, im Gemeindesaal unter dem Kindergarten. Mitmachen kann jeder, der gerne mit anderen spielt, Spiele dürfen mitgebracht werden. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. weiter
  • 875 Leser

Neues Wohn- und Geschäftshaus

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht derzeit in der Spitalstraße 13b. Seit fünf Wochen ist die Firma Auchter Bau mit dem Hochbau beschäftigt. Eigentümer dieser Immobilie ist Paul Kling, Geschäftsführer der Ellenberger Kling GmbH. weiter
  • 637 Leser

HOHENLOHER STREIFZÜGE

Vorerst keine LEAin Schwäbisch HallEigentlich sollte auch Hall eine Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge bekommen: Das Land hatte in der Stadtheide ein Grundstück für einen Neubau erworben, in dem als reguläre Belegung 500 Personen, im Ausnahmefall tausend Personen untergebracht werden sollten. Schon im Januar 2015, lange vor dem drastischen weiter
Tagestipp

Gazpacho im Suppenstern

Gazpacho, die südspanische Suppe aus ungekochtem Gemüse, schmeckt nach Urlaub und nach Sonne und ist an heißen Sommertagen ein erfrischender und schmackhafter Genuss. Das Gmünder Weltgarten-Team lädt am Sonntag im Suppenstern im Himmelsgarten bei Wetzgau zu dieser Suppenvariation ein.Suppenstern, Himmelsgarten Schwäbisch Gmünd-WetzgauSonntag, 31. Juli, weiter
  • 611 Leser

Feuerwehr löscht brennenden Mähdrescher

Auf einem Feld in der Nähe von Pflaumloch brannte am Freitag ein Mähdrescher. Ein Bauer stellte beim Mähen fest, dass es aus einer Öffnung im Fahrzeuggehäuse nahe des Keilriemens qualmte und schließlich zu brennen begann. Er verständigte die Feuerwehr, die mit Einsatzkräften aus Nähermemmingen und Nördlingen anrückte. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug, weiter

Feuerwehr löscht brennenden Mähdrescher

Auf einem Feld in der Nähe vom Pflaumloch brannte am Freitag ein Mähdrescher. Ein Bauer stellte beim Mähen fest, dass es aus einer Öffnung im Fahrzeuggehäuse nahe des Keilriemens qualmte und schließlich zu brennen begann. weiter
  • 5273 Leser

Designer als Innovationsmanager

Ingenia-Forum informiert über die Bedeutung von Design für Innovationen
Bereits seit 2003 unterstützt das Ingenia-Forum Ostwürttemberg Tüftler und Innovationsverantwortliche aus der Region. Nun zeigte es, welche Rolle Design im Innovationsprozess spielt, wie innovatives Produktdesign aus Ostwürttemberg aussieht und wie die rechtlichen Grundlagen des Designschutzes sind. weiter
  • 1353 Leser

Gamundia-Häuser „gefragt“

Richtfest in der Salvatorstraße – Vier Wohnungen sollen in zwei Monaten bezugsfertig sein
Ende Juni wurde die Bodenplatte betoniert, nun steht der Rohbau des ersten Gamundia-Hauses. Der künftige VGW-Geschäftsführer Celestino Piazza sprach beim Richtfest am Freitag von einer starken Nachfrage nach den modular gebauten Mietwohnungen. weiter
  • 1331 Leser
Tagestipp

Museumsfest in Hammerstadt

Ausstellungsstücke von A wie Auto bis Z wie Zuckerdose: Das Sammelsurium-Museum der Familie Wunderle in Hammerstadt lädt am Wochenende zu seinem zwölften Museumsfest ein. Geöffnet ist am Samstag, 30. Juli, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 31. Juli, von 10 bis 18 Uhr. Das Museumsfest ist wieder verbunden mit einem Oldtimer-Treffen. An beiden Tagen gibt weiter
  • 1007 Leser

Chiho Tiande: Einstieg bei Scholz in Sicht

Kartellbehörden stimmen zu
Die Komplettübernahme des Essinger Stahlschrottrecyclers Scholz Holding GmbH durch die chinesische Chiho Tiande Group rückt immer näher. Die Kartellbehörden in Deutschland und in Österreich haben nämlich keine Einwände gegen die geplante Übernahme. weiter
  • 1497 Leser

Edelmann legt zu und hegt große Pläne

Umsatzanstieg im Visier
Nach Jahren eher moderaten Wachstums will der Verpackungshersteller Edelmann im kommenden Jahr kräftig zulegen. Der Umsatz soll von aktuell 252 auf rund 300 Millionen Euro steigen. weiter
  • 1268 Leser

Zu Besuch an einer „richtig geilen“ Hochschule

700 Interessierte beim Bewerberinfotag an der Hochschule Aalen
Ein buntes Programm aus Schnuppervorlesungen, Fragerunden, spannenden Demonstrationen und Campus-Rundgängen: Beim Bewerberinfotag an der Hochschule Aalen hatten heute die fünf Fakultäten ihre Hörsäle und Labore geöffnet. Rund 700 Bewerberinnen und Bewerber nutzten diese Gelegenheit, um sich über das Studium zu informieren und sich ein Bild vom Campus weiter
  • 932 Leser

Gefährliche Tour mit Waffenimitaten

Zwei Jugendliche laufen in Urbach mit täuschend echt aussehenden Nachbildungen spazieren
Finger weg von täuschend echt aussehenden Waffennachbildungen – vor allem in der Öffentlichkeit und vor allem dieser Tage. Diese Warnung kommt aus aktuellem Anlass vom Polizeipräsidium Aalen. In Urbach waren demnach am Donnerstag zwei Jugendliche mit solchen Teilen unterwegs. weiter
  • 1115 Leser

WORT ZUM SONNTAG

„Und so geh nun deinen Weg ohne Angst und voll Vertrau’n, dass du nicht alleine gehst, darauf kannst du bau’n. Gottes guter Segen zieht mit dir ins Land und auf allen Wegen hält dich seine Hand.“Diese Liedstrophe von Clemens Bittlinger fällt mir ein angesichts der vielen Abschiede und Neuanfänge, die sich im Juli 2016 ereignen, weiter
  • 511 Leser

Nächste Runde im SPD-Streit

Altersdiskriminierung und Lügen: Heidi Schroedter fordert Stadtverbandschef Klauck zum Rücktritt auf
Tiefe Gräben, gekränkte Eitelkeiten, Kasperletheater? Die Aalener SPD kommt nicht zur Ruhe. Nachdem Stadtverbandsvorsitzender Dr. Ulrich Klauck seiner ehemaligen Stellvertreterin parteischädigendes Verhalten vorgeworfen hat, holt Heidi Schroedter zum Gegenschlag aus. weiter

Wenn das Gericht Bewährung gibt

Amtsgerichtsdirektor Michael Lang erklärt, welche Kriterien neben der Tat für ein Urteil wichtig sind
Zwei Gerichtsfälle mit gleicher Anklage: „fahrlässige Tötung“. Der Brand in der „Forelle“ und die Raserfahrt bei Essingen. Beide Täter werden zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, der eine auf Bewährung, der andere muss ins Gefängnis. Ein Gespräch mit dem Direktor des Amtsgerichts Michael Lang über Bewährungsstrafen und darüber, weiter
  • 1
  • 759 Leser

Inspiration im Verwaltungsgebäude

Susanne Funk stellt sechs Monate lang Acryl- und Aquarellmalerei im Rathaus Unterkochen aus
Susanne Funk malt Bilder, die berühren, die zum Betrachten und zum Verweilen einladen. Am Donnerstag konnten sich bei der Ausstellungseröffnung im Unterkochener Rathaus davon die vielen Besucher überzeugen, über deren große Zahl auch Ortsvorsteherin Heidi Matzik überrascht war. weiter
  • 761 Leser

Abschied vom Gemeindehaus

Baustellenandacht in der Friedhofstraße 5 – Neubau an Ort und Stelle soll 2018 fertig sein
Mit einer Baustellenandacht hat sich die Aalener evangelische Kirchengemeinde am Donnerstagabend von ihrem alten Gemeindehaus in der Friedhofstraße verabschiedet. Es wird ab 1. August abgerissen und schafft Platz für den Neubau am Standort, nah am Gmünder Torplatz. weiter

Fachabitur an der Waldorfschule

Die Fachhochschulreife haben an der Freien Waldorfschule Aalen erworben (von links): Nina Petrogalli, Sophie Harr, Tamara Schwarz, Keanu Bachmann, Axel Stegmann, Alexandra Fischl. Kurz vor den Ferien wurden der kleinen Klasse die Zeugnisse feierlich ausgehändigt; am letzten Schultag verabschiedeten sich die vier Schülerinnen und zwei Schüler mit einem weiter
  • 5
  • 1316 Leser

Künstler auf sieben Bühnen

Jetzt Karten sichern für die Kabarett-und-Comedy-Reihe der Volkshochschule
Hier gibt’s was für die Lachmuskeln: Von Oktober bis April und von Lorch bis Heubach geben sich wieder namhafte Künstler ihr Bestes auf sieben Bühnen. Für einige Veranstaltungen gibt es noch Karten – andere sind schon ausverkauft. weiter
  • 833 Leser

Kleinkind bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Tragischer Vorfall auf einem Parkplatz in Gaildorf

Gaildorf. Auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der der Schillerstraße wurde am Freitagmittag gegen 14.30 Uhr ein Kleinkind bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass zum Unfallzeitpunkt der 44-jährige Fahrer eines Transporters vorwärts aus einem Stellplatz ausparkte. Hierbei muss

weiter
  • 3
  • 3776 Leser

Ein Beruf mit vielen Facetten

Anja Staudenecker ist Gemeindereferentin und von Bischof Gebhard Fürst beauftragt
Sechs Jahre Ausbildung liegen hinter ihr: Anja Staudenecker, bisher als Gemeindeassistentin in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg beschäftigt, hat Bischof Gebhard Fürst dieser Tage zur Gemeindereferentin beauftragt. Das Berufsbild mit seinen vielen Facetten ist landläufig eher unbekannt. weiter
  • 715 Leser

Gemeinderat Wiedmann sagt Adieu

Hans Wiedmann nach 22 Jahren aus dem Essinger Gemeinderat verabschiedet
„Sie waren ein Mann der Tat, einer, der immer im richtigen Moment zugepackt hat und Sie sahen sich immer dem Bürgerwohl verpflichtet“, meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der Verabschiedung von Hans Wiedmann. weiter
  • 758 Leser

Hämmerle gibt sich ganz privat

Benefizveranstaltung mit dem Kabarettisten Bernd Kohlhepp am 22. Oktober in Jagstzell
In Jagstzell darf man sich auf den Kabarettisten und Träger des Kleinkunstpreises, Bernd Kohlhepp, freuen. Am 22. Oktober gibt er seine Kunstfigur, Herrn Hämmerle, in der Gemeindehalle zum Besten. weiter
  • 1
  • 735 Leser

Jury würdigt Ideenreichtum

Schüler der Aalener Schillerschule räumen beim NFTE-Wettbewerb ab
Ein Glätteisen, das mit einem Solar-Akku betrieben wird, Möbel aus Pappe und vieles mehr. Der Ideenreichtum der Schüler der Schillerschule Aalen kannte beim NFTE-Kurs keine Grenzen und wurde von einer Jury mit Zertifikaten und Auszeichnungen belohnt. weiter
  • 857 Leser

Geld für die Region unterm Rosenstein

Größter Batzen für Mögglingen
Das Regierungspräsidium Stuttgart fördert finanzschwache Kommunen mit insgesamt rund 28,1 Millionen Euro. Auch die Rosenstein-Gemeinden bekommen etwas ab. Der größte Brocken geht nach Mögglingen. weiter
  • 987 Leser

B 29: Ausbau-Planung startet im Herbst

Regierungspräsident Reimer bestätigt SPD-Politiker Christian Lange: Im November geht’s an die Straßenplanung
Die B 29 zwischen Gmünd und Mögglingen wird ausgebaut. Die Straßenplanung soll im November angegangen werden. Das bestätigte Regierungspräsident Wolfgang Reimer in einem Schreiben an den SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange. weiter
  • 714 Leser

Viel Applaus für musikalische Vielfalt

Stimmungsvolles Konzert der Erwachsenen Schüler der Musikschule Aalen

Aalen. Das Konzert der Musikschule Aalen stellte für die Erwachsenen Instrumentalisten eine gewisse Mutprobe dar. Mit großem musikalischem Erfolg wurden den Gästen Solobeiträge und kammermusikalische Beiträge geboten. Die Vielfalt der Besetzungsmöglichkeiten reichte bis zum Erwachsenen-Blasorchester unter der Leitung von

weiter
  • 539 Leser

Polizei warnt: Hände weg von Spielzeugwaffen

Missverständnis kann in Katastrophe enden - Vorfall in Urbach
Die Polizei bittet dringend darum, täuschend echt aussehende Waffen nicht in der Öffentlichkeit zu tragen. Aufgrund der angespannten Sicherheitslage könne ein Missverständnis auch in einer Katastrophe enden. In Urbach gab es einen entsprechenden Vorfall mit Jugendlichen. weiter
  • 5
  • 5486 Leser

Serenadenkonzert an der Rombachschule

Aalen. Die Schüler der ersten, zweiten, dritten und vierten Klasse der Rombachschule zeigten beim Serenadenkonzert ihr musikalisches Können an den verschiedensten Instrumenten. Der Schulchor, die Trommel AG und die Gitarren AG nahmen ebenfalls teil. In das Bühnengeschehen mit eingebaut wurden auch Pastoralreferent Wolfgang Fimpel sowie

weiter
  • 1121 Leser

Das Tortenbüffet ist angerichtet

Selbstgemalte Torten in der Bäckerei Mack in Abtsgmünd anzuschauen

Abtsgmünd. Schülerinnen und Schüler der Realschulklasse 6c der Friedrich-von-Keller-Schule haben im Kunstunterricht mit Pastellkreide viele verschiende Torten zu Papier gebracht. Unter der Leitung von Annette Kuebler-Kupke entstanden so viele bunte Leckerbissen. Damit aber nicht genug: Mit den Bildern unter dem Arm stellten die Realschüler

weiter
  • 883 Leser

Schweißroboter fängt Feuer

Feuerwehreinsatz in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Während der Produktion fing am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr ein Schweißroboter in einem Betrieb in der Güglingstraße plötzlich Feuer, woraufhin sich laut Polizeiangaben die Feuermeldeanlage aktivierte. Standardmäßig rückte die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd anschließend

weiter
  • 2
  • 2889 Leser

Beethoven klangvoll wiedergegeben

Eindrucksvolles Fachbereich-Konzert Klavier der Musikschule Aalen
Das Fachbereichskonzert Klavier der Musikschule Aalen war ein voller Erfolg. Die Fachbereich-Konzerte der Musikschule haben den Anspruch die Leistungsstärke der Schülerinnen und Schüler zu präsentieren. Dies gelang den Konzertierenden auf eindrucksvolle Art. weiter
  • 595 Leser

Mit falschem 50-Euro-Schein bezahlt

Betrugsversuch fällt in Bäckerei auf - Tatverdächtiger gesucht

Westhausen. Ein etwa 25-jähriger Mann versuchte am Freitagmorgen gegen 8.15 Uhr in einer Bäckereifiliale in der Baiershofener Straße mit einer 50 Euro-Note zu bezahlen. Hierbei bemerkte laut Polizei die aufmerksame Verkäuferin, dass es sich bei dem Geldschein um eine Fälschung handelte. Nachdem der Kunde daraufhin mit Kleingeld

weiter
  • 5
  • 3739 Leser

Junge Friseure und kleine Raketenbauer

Projekttage und Tag der offenen Tür am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium
Enormes Angebot bei den Projekttagen des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums. Über mehrere Tage verteilt konnten die Schülerinnen und Schüler viele verschiedene Sachen ausprobieren - vom Haare fönen, über Musik machen, bis hin zum Bauen einer Rakete. weiter

Propsteischule feiert Ferienbeginn

Gemeinsamer Schuljahresabschluss an der Propsteischule
Mit Vorfreude auf die großen Ferien feierte die gesamte Schulgemeinschaft der Propsteischule die letzte „Schulstunde“ gemeinsam auf dem Schulhof- weiter
  • 1164 Leser

Kindertagesstätte Kolibri erhält Forscher-Zertifikat

Explorhinos Katja Albrecht überreichte Urkunde im Beisein von Bürgermeisterin Andrea Schnele

Aalen. Am Donnerstag, 21. Juli 2016, besuchte Katja Albrecht von Explorhino die Bewegungskindertagesstätte Kolibri. In ihrem Gepäck hatte sie Forschermaterialien, ein Forscherlied und die dritte Zertifizierungsplakette zum „Haus der kleinen Forscher“ mit der die Tagesstätte ausgezeichnet wurde. Mit dieser Zertifizierung und

weiter
  • 1231 Leser

Mach’ mer Party aufm Land . . .

Festival in Dirndl und Lederhose: Experiment glückt, „volXXpop“-Funke zündet auf der Kapfenburg
Volksmusik trifft Rock und Rap. „La Goassn“, „Troglauer Buam“ und „Voxxclub“ haben am Donnerstag das Lauchheimer Publikum verzückt – Wies’n-Gefühle auf der Kapfenburg. weiter

Mobiledoc bald auch in Aalen

Neueröffnungen und Umzüge in der Aalener City – Handyreparaturservice neues Angebot
Ein Geschäft eröffnen und damit dauerhaft am Markt bleiben. Das funktioniert nicht so hopplahopp. Auch nicht in Aalen City. „Man muss heute einen langen Atem haben und auch in Werbung investieren“, weiß Reinhard Skusa. Der Citymanager zeigt bei einem Stadtrundgang, wo es geklappt hat. Und wo nicht. weiter
  • 2849 Leser

B 29: Ausbau-Planung startet im Herbst

Regierungspräsident Reimer bestätigt SPD-Politiker Christian Lange: Im November geht’s an Straßenplanung
Die B 29 zwischen Gmünd und Mögglingen wird ausgebaut. Die Straßenplanung soll im November angegangen werden. Das bestätigte Regierungspräsident Wolfgang Reimer in einem Schreiben an den SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange. weiter
  • 1391 Leser

Pinseln mit göttlicher Aussicht

Ein Ausflug auf die Turmspitze der Kirche in Röhlingen
Die Kirche von Röhlingen wird renoviert. An der Turmspitze ragt das Kreuz weit in den Himmel hinein. Es wird vom Maler Ralf Hauber saniert. Einen Arbeitsplatz mit Aussicht wie dieser wird er wohl nicht mehr haben. Das Kreuz auf der Kirche in Röhlingen überragt das Dorf bei Weitem. weiter

Torten in der Bäckerei Mack

Abtsgmünder Schüler gestalten Bilder

Abtsgmünd. Alle Kuchen- und Kinderkunstliebhaber sind eingeladen, sich die selbstgemalten „Torten“ der Schüler und Schülerinnen der Realschulklasse 6c der Friedrich von Keller Schule in der Bäckerei Mack in Abtsgmünd anzuschauen. Die mit Pastellkreide gemalten Bilder sind im Kunstunterricht unter der Leitung von

weiter
  • 1359 Leser

Motorrad gestohlen

Probefahrt ausgenutzt
Ein unbekannter Mann gab vor, ein Motorrad kaufen zu wollen. Der 23-jährige Verkäufer, ein Privatmann, gewährte ihm eine Probefahrt. Der angebliche Käufer kehrte jedoch nicht mit der Maschine zurück. Jetzt sucht ihn die Polizei. weiter
  • 702 Leser

Auto schleudert auf drei Kinder zu

Jungen retten sich durch Sprung ins Feld
Ein unbekannter Fahrer überholte ein anderes Auto und übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Er musste nach rechts ausweichen und geriet ins Schleudern. Sein Fahrzeug schlingerte dabei in Richtung dreier Jungen auf dem Fahrrad. Die Kinder konnten sich nur durch einen Sprung vom Rad retten. Der Fahrer flüchtete. weiter
  • 4
  • 6079 Leser

Handtaschen aus dem Haus gestohlen

Bewohner arbeiten im Garten
Ein bislang unbekannter Dieb hat abends aus einem Haus zwei Handtaschen gestohlen. Die Bewohner arbeiteten zur Tatzeit im Garten. Die Taschen wurden wieder gefunden, das darin befindliche Bargeld war weg. weiter
  • 5
  • 3740 Leser

Bildstock beschädigt

Figuren zerbrochen

Schwäbisch Gmünd-Metlangen. Zwischen Samstagmittag und Mittwochabend wurde ein Bildstock zwischen Metlangen und Reitprechts beschädigt.

Aus diesem wurden laut Angaben der Polizei eine Marienfigur und eine Engelstatue entnommen und zerbrochen. Der verursachte Schaden beträgt rund 200 Euro.

Hinweise auf den Täter erbittet der

weiter
  • 3
  • 2487 Leser

"Leblose" Person aufgefunden

Mann mit 4,5 Promille Alkohol in Polizeigewahrsam
Passanten meldeten eine leblose Person bei der Polizei. Die Beamten konnten vor Ort feststellen, dass der Mann extrem betrunken war. Sie nahmen ihn in polizeilichen Gewahrsam. weiter
  • 3
  • 14056 Leser

Unfallverursacher ohne Führerschein

Rückwärts aufgefahren
Ein Autofahrer wollte am ZOB einem Omnibus die Durchfahrt ermöglichen. Er setzte ein Stück zurück und fuhr auf seinen Hintermann auf. Die Polizei stellte fest, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. weiter
  • 3693 Leser

Schüsse beim Autokorso - Täter ermittelt

Strafanzeige wegen Verstoß gegen Waffengesetz
Ein 20-jähriger Italien-Fan gestand, während des Autokorsos aus einem Fahrzeug heraus mit einer Schreckschusspistole mehrmals in die Luft geschossen zu haben. Er hatte keinen Waffenschein. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. weiter
  • 5
  • 5750 Leser

Regionalsport (16)

Partien der ersten Runde sind ausgelost

Fußball, Bezirkspokal
Die erste Runde im Bezirkspokal ist am Freitagabend ausgelost worden. Am Wochenende des 6. und 7. August treffen die „Gmünder“ Teams des Bezirks Kocher/Rems in 21 Partien aufeinander. weiter
  • 1884 Leser
SPORT IN KÜRZE

Camp für Kurzentschlossene

Fußball. Beim Waldstetter Fußballcamp gibt es noch wenige freie Plätze. Kurzentschlossene Kinder, die vom 1. August bis 5. August nichts vorhaben und Spaß am Kicken haben, müssen sich schnellstmöglich bei Campleiter Norbert Stippel unter norbert.stippel@fussball-camp.de melden. Infos zum Camp, das von der Gmünder Tagespost präsentiert wird, gibt es weiter
  • 564 Leser
SPORT IN KÜRZE

Elfer-Cup in Pfahlbronn

Fußball. Der SV Pfahlbronn veranstaltet Mitte September einen Elfmeter-Cup für Jedermann, ob aktiver Kicker oder Hobbyfußballer. Am Freitag den 16. September wird der Elfer-Cup ab 17.30 Uhr beim in Pfahlbronn ausgetragen. Das Startgeld beträgt 15 Euro. Anmeldungen sind bis zum 28. August bei Oliver Bernt unter Tel.: 0160 90409231, per Mail unter o.bernt@gmx.de weiter
  • 638 Leser

Gelungene Sporttage

Ereignisreiche Sporttage beim TV Lindach – Vereinsmeisterschaft und Gartenfest
Bei den Sporttagen des TV Lindach war auf dem Sportgelände einiges geboten. Los ging die Veranstaltung mit den Leichtathletik-Vereinsmeisterschaften, es folgte ein Elfmeterturnier sowie ein Turnier der Altern Herren und der F-Junioren. weiter
  • 942 Leser

Partien der ersten Runde stehen fest

Fußball, Bezirkspokal
Die erste Runde im Bezirkspokal ist am Freitagabend ausgelost worden. Am Wochenende des 6. und 7. August treffen die „Gmünder“ Teams des Bezirks Kocher/Rems in 21 Partien so aufeinander. weiter
  • 641 Leser

Ein Appell für mehr Fair-Play am Spielfeldrand

Fußball, Staffeltag der Jugend: Vereine informierten sich in Nattheim – Staffelleiter einstimmig beim Jugendstaffeltag wiedergewählt
Das Interesse der Vereine war groß am gemeinsamen Jugend-Staffeltag des Fußballbezirks Kocher/Rems. Diskutiert wurde vor allem über den Wegfall des Anerkennungspreises, der in diesem Jahr letztmalig verliehen wurde und über das Spielsystem in der Jugend. Alle Ämter konnten einstimmig besetzt werden. weiter
  • 450 Leser

HGB-Jungsteam holt Platz zwei

Schwimmen, „Jugend trainiert für Olympia“, Landesfinale: Schwimmerinnen landen auf dem vierten Platz
Das Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen fand erstmals im Gmünder Hallenbad statt. Das Hans-Baldung-Gymnasium war zum zweiten Mal Veranstalter dieser Schulmeisterschaften und nahm mit zwei Teams an den Wettkämpfen der Wettkampfklasse 4 teil. weiter
  • 486 Leser

Olympia-Wettstreit

Schulsport, Olympia an der Gmünder Waldorfschule
Rund 70 Fünftklässler der Freien Waldorfschulen Schwäbisch Gmünd und Schwäbisch Hall traten zu ihren Olympischen Spielen am Schulzentrum Strümfelbach an. Der Wettstreit erfolgte im Staffellauf, Speerwurf, Sprint, Ringen, Diskuswerfen und Weitsprung. weiter
  • 515 Leser

Plätze zwei bis vier

Golf, VR-Talentiade, Landesfinale: Hetzenhof mit Erfolg
Auf der Golfanlage Wiesloch Hohenhardter Hof fand das diesjährige Baden-Württemberg-Finale der VR-Talentiade im Golf statt. Der Nachwuchs des GC Hetzenhof, um Julica Grass, Anna Louisa Heer und Lilian Joy Bühle, war dabei erfolgreich. weiter
  • 412 Leser

SC-Athleten springen um den Sieg mit

Skispringen
In Bad Grießbach fand der zweite Wettkampf im Rahmen des Georg-Thoma-Pokal Serie statt. Dabei wurde auf der K28 und der K57 Meterschanze gesprungen. Im internationalen Teilnehmerfeld gewann Jana Sauter vor Vereinskollegin Katharina Hieber ihre Altersklasse. Vier weiter Degenfelder standen auf dem Podest. weiter
  • 433 Leser

27 verbessern ihr Handicap

Golf, „3. al dente Cup“
Beim Golf-Club Hohenstaufen wurde vor Kurzem der dritte „al dente Cup 2016“ ausgetragen. Es wurde nach Einzel Stableford über 18-Loch vorgabewirksam gespielt. Die Sonderwertung „Longest Drive“ der Damen gewann die Hohenstauferin Stephanie Lederer. weiter
  • 479 Leser

Schwaben-Cup entschieden

Golf, Mercedes-Benz Schwaben-Cup: Buchwald und Reichert ganz vorne
Auf dem Golfclub Haghof fand vor kurzem der Mercedes-Benz Schwaben-Cup statt. Die Alfdorferin Anne Rupp und Ingrid Reichl aus Schwäbisch Gmünd brachten beide 18 Bruttopunkte ins Clubhaus. weiter
  • 684 Leser

Heubacher U18 ist Landesmeister

Judo, württembergische Mannschaftsmeisterschaften U18: Heubacher Mädchenteam für Süddeutsche qualifiziert
Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften U18 in Holzgerlingen ging das Judozentrum Heubach mit zwei Teams erfolgreich an den Start. Die Mädchen holten sich den Landesmeistertitel. weiter
  • 434 Leser

Rosenstein-Gymnasium ist Nummer zwei im Land

Leichtathletik, „Jugend trainiert für Olympia“, Landesfinale: Leichtathletinnen des Hans-Baldung-Gymnasiums landen auf dem siebten Rang
Die zwölf- bis 13-jährigen Leichtathletinnen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach sind die Nummer zwei in Baden-Württemberg. Beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Heilbronner Frankenstadion haben sie damit ihr Vorkampf-Ergebnis vom Kreisfinale in Ellwangen bestätigt. weiter
  • 424 Leser

Überregional (53)

„Eine BRD im Aufbruch“

Das Filmfestival von Locarno zeigt den Film der Bundesrepublik zwischen 1949 und 1963
Von wegen Heimatfilm und Papas Kino: In seiner Retrospektive zeigt das Festival von Locarno, wie modern viele Filme der Adenauer-Ära waren. weiter
  • 315 Leser

„Eintritt hat sich gelohnt“

Zufriedene Besucher in Öhringen – Gartenschau schlägt alle Rekorde
Die Landesgartenschau in Öhringen übertrifft alle Erwartungen der Gastgeber. Der Erfolg ist auch der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer zu verdanken. weiter
  • 397 Leser

An der roten Linie

Ausnahmezustand. Der Begriff hat einen denkbar schlechten Klang. Er weckt Assoziationen an Chaos, Willkür und die Angst der Bevölkerung vor einem Staatsapparat, dem die Bindung an das Gesetz abhandengekommen ist, weil die Not angeblich kein Gebot kennt. Im aufgeklärten Westen war dieses Instrument, das Bürger- und Menschenrechte suspendiert, um der weiter
  • 531 Leser

Besucherzentrum für Nationalpark

Das Land stellt für das Besucher- und Informationszentrum im Nationalpark Schwarzwald knapp 32 Millionen Euro zur Verfügung. Das teilte Naturschutzminister Franz Untersteller (Grüne) bei seinem Besuch mit. Der Nationalpark sei für den Naturschutz und die Artenvielfalt eine Chance. Das neue Info-Zentrum sei wichtig für den Nationalpark, meinte der Minister. weiter
  • 332 Leser

Bienenfleißig

Friedrich Bullinger stellt eine Anfrage zu Bienen und Katrin Schütz geht für das Land in den Fernsehrat: Die Stuttgarter Szene. weiter
  • 325 Leser

Bombastisch für Barbie-Fans

Neuer Sender Zee.One zeigt nur Filme aus indischer Traumfabrik
Heute startet der Fernsehsender Zee.One mit einem Programm ausschließlich aus Bollywood. Senderchefin Friederike Behrends glaubt an das Projekt. weiter
  • 366 Leser

Bootsunfall auf der Donau: Zille gesunken

25 Menschen konnten sich ans Ufer retten
Auf der Donau auf Höhe des Metzgerturms ist in Ulm ein Boot gekentert. Alle 25 Menschen an Bord konnten unverletzt gerettet werden. weiter
  • 348 Leser

Chaos vor den Spielen

Nach IOC-Entscheid herrscht Unklarheit unter russischen Sportlern
Nach dem IOC-Entscheid haben Internationale Verbände Dutzende russischer Olympia-Kandidaten gesperrt. Es herrschen chaotische Zustände. weiter
  • 511 Leser

Da waren's nur noch zwei

3. Liga: VfR Aalen und SG Sonnenhof Großaspach mit bescheidenen Zielen
Aus dem Ländle sind nur noch der VfR Aalen und die SG Sonnenhof Großaspach in der 3. Fußball-Liga dabei. Das Duo zählt zu den kleineren Fischen. weiter
  • 539 Leser

Das Oktoberfest als Festung?

Sicherheit auf der Wiesn: Diskussion über Rucksackverbot und Zäune
Würzburg, München, Ansbach. Nach den jüngsten Bluttaten ist die Debatte um die Sicherheit auf dem Oktoberfest entbrannt. Wie kann man Gäste schützen? weiter
  • 333 Leser

Der Problemstorch von Glambeck

Schäden an Autos: Dorfbewohner genervt von aufdringlichem Zugvogel namens Ronny
Die Bewohner des Dorfes Glambeck in Brandenburgs haben einen Vogel, der sie ziemlich nervt. Er heißt Ronny und ist ein echter Problemstorch. weiter
  • 362 Leser

Ein Hauch von Wehmut

Hockenheim vermisst die Glanzzeiten der Michael-Schumacher-Ära
Wenn am Sonntag in Hockenheim der Grand Prix gefahren wird, könnte es durchaus sein, dass es das finale Formel-1-Rennen für Deutschland ist. weiter
  • 493 Leser

Es läuft und läuft nicht rund

Abgas-Skandal drückt VW-Rendite – Chef Müller aber nicht unzufrieden
Die Kernmarke VW ist zur größten Baustelle im Konzern geworden. Die Gewinnkraft ist seit Jahren zu niedrig, die Abgaskrise macht alles noch schwieriger. weiter
  • 645 Leser

Esa-Sonde auf neuem Kurs zum Roten Planeten

In einem heiklen Weltraummanöver hat die Europäische Raumfahrtagentur Esa ihre Sonde ExoMars auf einen neuen Kurs zum Roten Planeten gebracht. Die Ingenieure passten mit einem kräftigen Schub des Triebwerks die Flugrichtung der Sonde an und drosselten zudem deren Tempo um 326 Meter pro Sekunde. Das Manöver dauerte 52 Minuten. Damit soll unter anderem weiter
  • 323 Leser

Facebook verdreifacht Gewinn

Kein Ende des Turbo-Wachstums in Sicht: Sprudelnde Werbeerlöse haben Facebook im zweiten Quartal einen weiteren Milliarden-Gewinn in die Kassen gespült. Vor allem mit Anzeigen auf Smartphones verdient das größte Online-Netzwerk der Welt prächtig. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten deutlich. Auch bei Anlegern kamen die Ergebnisse weiter
  • 672 Leser

Feuer und Flamme für Wagner

Nicht klimatisierte Oper, aber am Originalschauplatz: Die Bayreuther Festspiele
Sieben Jahre muss keiner mehr warten auf eine Karte für die Bayreuther Festspiele. Was aber macht das Wagner-Festival bis heute so exklusiv? weiter

Frauen bringen Sky auf Vordermann

Sky Deutschland hat Milliarden Euro verbrannt. Jetzt gibt es bei dem Bezahlsender erstmals einen Jahresgewinn – dank neuer Kundengruppen. weiter
  • 710 Leser

Frohe Nachrichten

Krise? Welche Krise? Die neuen Nachrichten von VW klingen zur Abwechslung einmal nicht alarmierend: In den USA winkt ein Richter den Milliarden-Vergleich von Diesel-Fahrzeugen durch, die Pkw-Nachfrage in Europa erholt und das Großkundengeschäft belebt sich, dazu klettern Gewinn und Umsatz des Konzerns. Das Sparpaket wirkt. Zu allem Frohsinn erobert weiter
  • 629 Leser

Frust ohne Ende

Nach dem Brexit ist die britische Gesellschaft zerrissener den je
Die britische Gesellschaft findet nicht mehr zusammen: Der knappe Ausgang des EU-Referendums hat alles noch schlimmer gemacht. weiter
  • 5
  • 340 Leser

Fünfeinhalb Jahre Haft für Waffenhandel

Früherer Wehrdienstverweigerer verkaufte Pistolen, Sturmgewehre und Munition im Darknet
Er ist Sportschütze, hat eine richtige Leidenschaft für Waffen, seine „Schätzchen“. Wegen illegalen Waffenhandels muss er jetzt ins Gefängnis. weiter
  • 502 Leser

Großfamilien in getrennten Wohnungen

Mehrgenerationen-Haushalte ein Auslaufmodell – Jede dritte Alleinerziehende ohne Beruf
Großeltern, Eltern und Kinder in einem Haushalt werden immer mehr zum exotischen Ausnahmefall. Dafür gibt es immer mehr Alleinerziehende. weiter
  • 744 Leser

Hilfe oder heiße Luft?

Kritiker halten die Flüchtlingsprogramme der Konzerne für nicht ausreichend
Im Herbst legten Großkonzerne Programme für Flüchtlinge auf. Doch wie viele geflüchtete Menschen tatsächlich Arbeit finden, lässt sich nur schwer beziffern. weiter
  • 662 Leser

Hoher Verlust für den Versorger ENBW

ENBW schreibt rot: Wie der drittgrößte deutsche Stromkonzern mitteilte, wurde im Zeitraum von Januar bis Juni ein Verlust von 194,2 Millionen Euro verzeichnet. weiter
  • 673 Leser

Kirchliches Arbeitsrecht bald vor EuGH

Das kirchliche Arbeitsrecht beschäftigt bald den Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verwies den Fall eines Chefarztes, dem von einem katholischen Krankenhaus in Düsseldorf wegen seiner Wiederverheiratung nach einer Scheidung gekündigt wurde, am Donnerstag an das oberste rechtsprechende Organ der EU. Der weiter
  • 242 Leser

Knapp acht Jahre Haft für 101 Straftaten

Zu sieben Jahren und neun Monaten Haft wurde ein Reutlinger wegen 101 Straftaten verurteilt, darunter sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. weiter
  • 322 Leser

Krieg der Kutten

Wie sich die Rockerszene im Südwesten radikalisiert
Schüsse, Schlägereien, Streit um Macht: Immer wieder bricht zwischen rivalisierenden Rockern Gewalt aus. Neue Namen machen sich in der Szene breit. weiter
  • 421 Leser

Mehr Chancen auf einen Job

Arbeitslosigkeit im Südwesten bleibt im Juli auf niedrigem Niveau
Die Konjunktur brummt, viele Firmen suchen Mitarbeiter. Dies schlägt sich auch in den Juli-Arbeitslosenzahlen in Baden-Württemberg nieder. weiter
  • 816 Leser

Merkel hält an TTIP fest

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wirbt weiter für das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und Europa. Sie wies Kritik der deutschen Industrie über mangelnden Einsatz der Bundesregierung zurück. „Ich halte dieses Abkommen für absolut richtig und wichtig und im absoluten europäischen Interesse“, sagte Merkel. Sie sei ein weiter
  • 1070 Leser

Mikroplastik im Fisch

Projekt der Fischereiforschungsstelle untersucht Auswirkungen
Mikroplastik kann in fast allen Gewässern des Landes nachgewiesen werden. Die Fischereiforschungsstelle untersucht die Auswirkungen auf die Fische. weiter
  • 310 Leser

Monsunregen über der Mitte Berlins

Heftige Gewitter mit starkem Regen haben Berlin heimgesucht. Viele Straßen waren überflutet, die Aufräumarbeiten dauerten gestern noch an. weiter
  • 318 Leser

Mädchen stirbt Hitzetod im Auto

Ein für vier Stunden in einem überhitzten Auto in Norditalien vergessenes Kind ist tot. Das 18 Monate alte Mädchen starb bereits am Mittwochabend wahrscheinlich an den Folgen eines Hitzeschlags, wie die behandelnde Kinderklinik in Florenz jetzt mitteilte. Demnach hatte die Mutter das Mädchen am Dienstag für rund vier Stunden auf dem Rücksitz ihres Wagens weiter
  • 484 Leser

Nowitzki bleibt Dallas treu

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki (38) hat wie angekündigt einen neuen Vertrag bei den Dallas Mavericks unterschrieben. Das gab der Klub in der Nacht zum Donnerstag auf seiner Homepage bekannt. Nowitzki hatte zuletzt bereits bestätigt, dass es sich um einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison handele und er davon ausgehe, „dass weiter
  • 449 Leser

Papst Franziskus mahnt die Polen

„Nicht der Versuchung der Abschottung erliegen“
Freundlich, aber deutlich: Papst Franziskus redet der polnischen Regierung ins Gewissen – und feiert mit tausenden Gläubigen eine Messe in Tschenstochau. weiter
  • 319 Leser

Polizei schnappt mutmaßliche Unfallfilmer

Zwei Männer sollen mit ihren Mobiltelefonen aufgenommen haben, wie ein Mann in seinem Lkw verbrennt
Die Polizei hat zwei Männer geschnappt, die bei einem Unfall gefilmt haben sollen, wie ein Mann in seinem Lastwagen verbrannte. Einer von ihnen stellte sich selbst. weiter
  • 417 Leser

Roger Federer und sein Kampf mit dem Körper

Auf seinen Körper war in all den Jahren Verlass. Egal, ob auf dem Hartplatz, dem „heiligen Rasen“ von Wimbledon oder dem Sand von Paris – die Strapazen der ATP-Tour verkraftete Roger Federer wie kaum ein anderer Tennisprofi. Auch dieses Urvertrauen ist es, das den Schweizer so stark gemacht und zu bislang 17 Grand-Slam-Titeln geführt weiter
  • 466 Leser

Selbst in Familien wird nach Verrätern gesucht

Die einen haben in Österreich Angst vor Migranten, die anderen vor Rechtspopulisten
Seit Jahrzehnten geht ein Riss durch die österreichische Gesellschaft. Die Präsidentenwahl hat die Lage jetzt nocheinmal verschärft. weiter
  • 319 Leser

Streitpunkt Ost-Rente

Finanzierung der geplanten Angleichung völlig unklar
Finanzminister Schäuble lehnt es offenbar ab, die Angleichung der Ost-Renten an Westniveau mit Steuermitteln zu finanzieren. Es droht neuer Streit. weiter
  • 329 Leser

Syrer prahlt mit IS-Kontakten

Polizeieinsatz in Herbrechtinger Flüchtlingsheim
Ein 20-jähriger Syrer soll damit angegeben haben, beim IS gekämpft zu haben. Das SEK rückte zur Razzia in die Kleinstadt nahe Heidenheim aus. weiter
  • 369 Leser

Teurer „Hitler-Asphalt“

Damit hatten wir nicht gerechnet“, bekennt Lothar Otto auf dem Flur des altehrwürdigen Düsseldorfer Verwaltungsgerichts. 2005 hatte er im Düsseldorfer Süden mit seiner Frau ein Haus gebaut. Die Straße existierte bereits seit vielen Jahrzehnten, die meisten Wohnhäuser stammen aus den 1950er und 1960er Jahren. Umso erstaunter sind die Zugezogenen, weiter
  • 383 Leser

US-Wahlkampf befeuert Hetze und Hass

Der aufgeladene Wahlkampf treibt die Amerikaner weiter auseinander. Vor allem Donald Trump und Bernie Sanders heizen die Stimmung im Land an. weiter
  • 309 Leser

Was die Olympia-Oldies antreibt

Routiniers wie Diskus-Star Robert Harting oder Turner Fabian Hambüchen prägen das Gesicht des deutschen Teams in Rio
Klangvolle Namen zieren das deutsche Olympia-Team. Für die meisten der Routiniers werden die Spiele von Rio der Ausklang ihrer großen Karrieren. weiter
  • 490 Leser

Weit über dem langfristigen Trend

Schwächelnde Weltwirtschaft macht dem Land wenig zu schaffen
Baden-Württemberg steht nicht nur in punkto Arbeitsmarkt gut da. Auch der Maschinenbau und die Autobranche schauen zuversichtlich in die Zukunft. weiter
  • 752 Leser

Wie schaffen wir das?

Allein dass die Kanzlerin Ende Juli und nicht am Ende der Ferienzeit vor die Presse trat, ist ein Signal. Nach Amoklauf und Terroranschlägen musste es eine Reaktion geben. Aber wie reagiert eine Regierungschefin, wenn sie einerseits Verantwortungsbereitschaft demonstrieren will, ohne andererseits die Bevölkerung noch mehr zu beunruhigen? Wie immer man weiter
  • 431 Leser

Wiedeking: Prozess endgültig beendet

Das Strafverfahren gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking (63) und seinen Finanzvorstand Holger Härter (60) ist endgültig zu den Akten gelegt worden. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft teilte mit, dass sie die Revision zurücknehmen werde. Nach dem Freispruch im März hatte die Behörde aus eher formalen Gründen Revision eingelegt. Nach der weiter
  • 688 Leser

Zu Guttenberg wird 70

Weltweit gefragt als Dirigent, national unterwegs im Kampf gegen Windkraft. Enoch zu Guttenberg setzt seine Talente ein – auch gegen Widerstände. weiter
  • 362 Leser

Zusagen einhalten

Die schwarz-rote Koalition hat es in ihren Vertrag geschrieben. 30 Jahre nach der Vereinigung, also 2020, sollen die Renten im Osten an die im Westen angepasst sein. Doch wer finanziert die Zusage? Finanzminister Wolfgang Schäuble will das Staatssäckel dafür nicht aufschnüren. Die Rentenkasse soll es richten, also die Beitragszahler. Nun muss man den weiter
  • 305 Leser

Leserbeiträge (3)

Der Samstag wird freundlich und sommerlich warm

Wettervorhersage für Samstag, den 30.07.2016

Am Samstag gibt es viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 27°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 28°C evtl. auch 29°C werden es in Schwäbisch Gmünd. Am (späten) Abend wird es von Westen her aber langsam wieder wolkiger.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren

weiter
  • 5
  • 2625 Leser

Noch bei Sinnen?

Zum Thema „Terror in Deutschland“:Innerhalb weniger Tage wurde Deutschland von einer Welle von Terror und Gewalt heimgesucht. Die Nacht von Köln haben ja leider schon sehr viele wieder vergessen.Unsere friedliche, christlich-abendländische Kultur wird durch eine unüberschaubare und zügellose Zuwanderung vorwiegend muslimischer Menschen auf weiter
  • 4
  • 1143 Leser

Gmünder Reservisten stellen wieder Wettkampfmannschaften

Den Kampf um die besten Leistungen haben die Gmünder Reservisten wieder aufgenommen. Mit der Aufstellung von Wettkampfmannschaften treten die Kameradinnen und Kameraden künftig wieder an, um ihr theoretisches und praktisches Wissen sowie die körperliche Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Erste Erfolge konnten bereits erzielt

weiter

inSchwaben.de (32)

Als Lehrer das Beste im Schüler wecken

Feierliche Verabschiedung der letzten Grund- und Hauptschulpädagogen am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung
Letztmalig wurden mit dem Kurs 35 am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung GWHRS Schwäbisch Gmünd Grund- und Hauptschullehrerinnen und Grund- und Hauptschullehrer verabschiedet. Mit der Neuordnung der Lehramtsausbildung in Baden-Württemberg verschwindet diese Berufsbezeichnung weiter
  • 1842 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen

Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden zum Offenen Singen in den Speisesaal des Pflegeheims ein. Petra Proske und Renate Dietrich werden am Montag, 1. August, um 15 Uhr Lieder passend zur Jahreszeit mit den Gästen singen. Herzlich willkommen sind Menschen allen Alters. weiter
  • 913 Leser

Toller Erfolg

Die HipHop-Formation „Stamp“ vom Tanzstudio Vera Braun, mit ihrem Trainer Daniel Fernandez belegte auf Anhieb bei der süddeutschen DTHO- HipHop-Meisterschaft in Bad Urach, den zweiten Platz in der Junior-M- Reihe. (Foto: privat) weiter
  • 1016 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von Klöstern, Bauern und Prinzessinnen

Am Sonntag, 31. Juli, lädt der Streuobst-Guide Michael Kortus um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten zu einer Führung unter dem Motto „Von Klöstern, Bauern und Prinzessinnen“ ein. Der Kostenbeitrag für die Führung inklusive einer regionalen Erfrischung beträgt fünf Euro. Ebenfalls an diesem Sonntag von 13.30 bis 17 Uhr ist das weiter
  • 1029 Leser
AKTIONSTAGE AUTOHAUS MULFINGER SCHWÄBISCH GMÜND

Effiziente Technologie für die Umwelt

Bei Mulfinger gibt es die Renault-Modelle Twingo und Kadjar derzeit mit interessanten Preisvorteilen.
Von Effizienztechnologien wie der Start & Stop Automatik bis zum Downsizing: Auch bei den Modellen Twingo und Kadjar investiert Renault in den Umweltschutz. Im Autohaus Mulfinger können sich die Kunden derzeit ausführlich zu beiden Fahrzeugen beraten lassen. weiter

Thema Hoffnung in der Gmünder Jugendkirche

Startgottesdienst mit besonderer Atmosphäre in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld
„Share your hope“ – „Teile Deine Hoffnung“: Unter diesem Motto stand der Startgottesdienst für die Gmünder Jugendkirche. Wie machst Du anderen Mut, wie gibst Du anderen Hoffnung? Was teilst Du gern? Dies waren die Fragen, die die Besucher des Gottesdienstes beschäftigten. weiter
  • 994 Leser

Erfolgreiche Schulabgänger

39 Schüler der Freien Waldorfschule erhielten ihre Abschlusszeugnisse
39 Schulabgänger der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd wurden am letzten Schultag vor den Sommerferien von der ganzen Schulgemeinschaft verabschiedet. weiter

Gudrun Wilhelm kandidiert

FDP-Kandidatin für 2017
Die Liberalen aus dem Wahlkreis Backnang und Schwäbisch Gmünd haben die Regional-, Kreis- und Gemeinderätin Gudrun Senta Wilhelm (62) aus Kirchberg/Murr zur Bundestagskandidatin gewählt. weiter
  • 1815 Leser
TC WALDSTETTEN FESTWOCHENENDE ZUM 40-JÄHRIGEN BESTEHEN

Immer an Gegebenheiten angepasst

Der Andrang zur Gründungszeit erforderte vom TC eine schnelle Planänderung.
„Wir waren nicht nur erstaunt, wir waren perplex. Vor allem auch, weil sich fast alle Besucher gleich verbindlich angemeldet haben. Da haben wir sofort unsere Pläne geändert und beschlossen, anstatt den vorgesehenen drei Spielfeldern gleich fünf Plätze zu bauen.“ So erinnert sich Gerhard Waibel, eines der Gründungsmitglieder des Tennisclubs weiter
DURLANGEN KULTURKRONE UND ESSSPEKTAKEL

Magie zum Vier-Gänge-Menü

Kultur trifft Kulinarik im Gasthaus zur Krone in Durlangen.
Hochkarätige und überregional bekannte Künstler begeistern auch in dieser Saison bei der fest etablierten KulturKrone wieder mit Unterhaltung, Spannung, Staunen und Vergnügen. Für das EssSpektakel konnte von Daniel Waibel der bekannte Ralf Gagel mit seinem „Magic-Dinner“ für zwei Aufführungen gebucht werden. Gruselig geht es beim „Gruseldinner weiter

Kunst am Wegesrand

Skulpturen Mit Liebe zum Detail schnitzten die Hobbykünstler der Gruppe Sculturies 83 Figuren aus Holz, die Wanderer in eine Welt aus Mystik und Geschichte eintauchen lassen. Von Nadja Kienle
Teils versteckt zwischen den Laub- und Nadelbäumen, teils weithin sichtbar können Wanderer und Spaziergänger zwischen dem Ortsteil Niederalfingen der Gemeinde Hüttlingen und Neuler Geheimnisvolles entdecken: Eingebettet in die malerische Landschaft und lebensgroß säumen dort über 80 liebevoll geschnitzte Skulpturen aus massivem Holz eine Wegstrecke weiter

Anbau im Bauland

Grünkern Vereinigung fränkischer Grünkern- Erzeuger, im Bauernverband Main-Tauber-Kreis, Würzburger Straße 31, 97941 Tauberbischofsheim. www.fraenkischer-gruenkern.deGrünkernfest am 3./4. September in Boxberg-Kupprichhausen, mit Demonstration der Grünkerndarre und kulinarischen Grünkernerlebnissen. weiter
  • 1104 Leser

Delikate Armenspeise

Erntezeit Jetzt wird wieder Grünkern geerntet. Diese Getreideart und ihr Bruder Dinkel liegen gerade im Trend. Die kulinarischen Möglichkeiten haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Von Axel Pinck
Spätestens Mitte Juli ist es so weit. Die Mähdrescher starten und fahren aus Boxberg und den anderen Gemeinden im Bauland zur Grünkernernte auf die Felder. Der richtige Moment ist schwierig zu bestimmen, aber sehr wichtig. Denn die Dinkelkörner müssen noch grün, aber bereits teigig sein. Nach der Ernte werden die Körner des unreifen Dinkels rund sechs weiter
  • 1302 Leser

Richtig reagieren

Unfall Wer nicht hilft, macht sich strafbar: So verhält man sich, wenn es gekracht hat bei einem Verkehrsunfall. Das Wichtigste ist: Kühlen Kopf bewahren
Ein Autounfall passiert immer unerwartet. Wer damit konfrontiert wird, ist oftmals geschockt oder zumindest aufgeregt. In erster Linie heißt es nun: kühlen Kopf bewahren und richtig handeln. Denn durch ein umsichtiges Verhalten an der Unfallstelle kann man sich und andere Verkehrsteilnehmer schützen. „Oberstes Gebot ist, dass man sich nie unerlaubt weiter
  • 986 Leser

Beim Opa von Europa

Städtereisen Kein anderes Bundesland hat so viele Residenzstädte wie Thüringen. Gotha, Rudolstadt und Meiningen sind drei besonders „herrschaftliche“. Von Ekkehart Eichler
Preisfrage: Was haben Elisabeth II., Königin Beatrix, Margarethe von Dänemark, Juan Carlos von Spanien oder die Alberts von Monaco und Belgien gemeinsam? Ihre Monarchien entstammen allesamt dem Haus Sachsen-Coburg-Gotha und gehen zurück auf einen Stammvater. Sein Name: Ernst der Fromme – der „Opa von Europa“.Schon lange vor Weimar weiter
  • 5
  • 2814 Leser

Pferdemädchen und Zauberbaum

Reiterferien Wie ist das, wenn das kleine Stadtkind Ferien auf einem Reiterhof macht? Ein Urlaub in der Toskana. Von Anja Wasserbäch
Clara Heinkele (39) kann reiten. Und wie. Clara ist der Star für alle Mädchen. Sie ist die „Reitlehrerin“, wie sie das Kind (3) nach dem ersten Kennenlernen nennt. Claras Arbeitsplatz befindet sich auf dem Landgut Pieve a Salti, das rund 30 Kilometer südlich von Siena liegt.Wenn man mit Kindern nach Italien reist, macht man vieles richtig. weiter
  • 1144 Leser

Urlaubsfotos direkt vom Smartphone aus drucken

"Auf dem Datenträger ist nicht mehr genug Speicherplatz vorhanden…" – das dürfte wohl so manch einem nach dem Sommerurlaub nur zu bekannt vorkommen. Schließlich möchte man mit dem eigenen Smartphone all die schönen Momente für die Ewigkeit festhalten. Zurück in den eigenen vier Wänden heißt es dann häufig: Die unzähligen Fotos auf den Computer ziehen, weiter
  • 3891 Leser

Die Urlaubsretter

Tipps Urlaub und dann ist man krank oder verletzt. Nicht alles an Unpässlichkeiten lässt sich vermeiden. Eine gut sortierte Reiseapotheke hilft zu lindern. Von Bettina Bernhard
VerischerungDie Versicherungskarte der Krankenkasse muss mit, dazu empfiehlt sich eine Auslandskrankenversicherung, die wenig kostet und vieles erleichtert.Impfschutz prüfenEin Blick in den Impfpass schadet nie: Tetanus, Diphtherie, Polio, Masern und Zeckenschutz sollten auf jeden Fall gültig sein. Wenn es in den Süden geht, ist auch Hepatitis A zu weiter
  • 5
  • 1049 Leser

Reisenotizen

Runterradeln zum SeeDen höchstgelegenen Badesee Europas im Blick fahren Mountainbiker auf den Höhen über dem Weissensee in Kärnten. Auf elf Strecken mit insgesamt 150 Kilometer Länge warten alle Schwierigkeitsgrade. So können sie zum Beispiel die neue Downhill-Strecke „MTB-Trail Weissensee“ testen, die von der Naggler Alm in die Tiefe führt. weiter
  • 1026 Leser

Urlauben wie ein Chamäleon

Reiselust Erst Luxushotel, dann campen – manche Reisende sind in ihrem Urlaubsverhalten unberechenbar. Man weiß nie, was als Nächstes kommt. Von Claudia Diemar
Neulich auf einem Campingplatz in Kärnten: Plötzlich kommt eine dunkelblaue Limousine der gehobenen Klasse vorgefahren, wo überall sonst nur praktische Familienkutschen parken. Dem spiegelblanken Automobil aus südwestdeutscher Produktion entsteigt ein Paar, das knapp unter der Kategorie „Best Ager“ anzusiedeln ist.Die Neulinge grüßen freundlich weiter
  • 1001 Leser
Reise-Gewinnspiel
Die GewinnspielfrageWelcher Spitzenkoch eröffnet ein Restaurant auf der „MSC Seaside“?A Roy YamaguchiB Jamie OliverDer GewinnSieben Wochen lang gibt es in unserem Reiseteil wertvolle Preise zugewinnen. Dieses Mal verlosen wir unter allen richtigen Antworten eine Kreuzfahrt auf der „MSC Splendida“ im Wert von 2538 Euro. Die Reise weiter
  • 1482 Leser

Sterneköche an Bord

Hapag-Lloyd Cruises Sternekoch Dieter Müller betreibt seit 2010 ein Restaurant auf der „Europa“. Zudem gibt es auf dem Schiff jedes Jahr eine Veranstaltung namens „Europas Beste“. Dazu versammeln sich Sterneköche, Winzer und andere Genussexperten für einen Abend an Bord und verwandeln das Lido-Deck in eine Genussmeile. 2017 steigt weiter
  • 1336 Leser

Direkter Kurs auf den Genuss

Kochkunst Essen ist auf Schiffen eine wichtige Sache. Immer mehr Reedereien lassen sich kulinarische Extras einfallen. Auf der „Europa 2“etwa wird bei „Soul Kitchen“ gekocht und gesungen. Von Susanne Hamann
Ein Gedicht“, sagt man über ein besonders gutes Essen. Das, was Nelson Müller kocht, sind vertonte Gedichte. Da ist Musik drin, das groovt und rockt auf der Zunge. Knusprig und weich, heiß und kalt, Säure und Süße, ein Chor der Aromen steckt zum Beispiel im gebeizten und gebackenen Saibling mit Gurkeneis und Reis-Espuma. Ein essbarer Song, von weiter
  • 1396 Leser

IMPRESSUM

InSchwaben.de ist eine Beilage von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost. Verlag: SDZ Druck und Medien GmbH & Co. KG Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen Postfach 16 80, 73406 Aalen Herausgeber: Bernhard Theiss, Ulrich Theiss Telefon: (0 73 61) 59 4-0 (Zentrale) (0 73 61) 490 45 -20 (Redaktion) Telefax: (0 73 61) 59 42 35 (Anzeigen) (0 73 61) 490 45 weiter
  • 1492 Leser

Experten gegen Wildschweine

Wild Im eigenen Garten: Wildschweine sollten nicht selbst verjagt werden
Wildschweine haben immer Vorfahrt – auf der Straße und auch bei Begegnungen im Garten. Den sie wehren sich, wenn man sie vertreiben will.Daher rät der Deutsche Jagdverband, bei Sauen im Garten den Tieren aus dem Weg zu gehen und das Ordnungsamt oder die Polizei zu rufen. Haustiere, insbesondere Hunde, sollte man von den ungebetenen Gästen fernhalten. weiter
  • 1017 Leser
FÜNF JAHRE HAUS DER GESUNDHEIT – MARGARITENHEIM

Ein modernes medizinisches Dienstleistungszentrum hat sich etabliert

Vor fünf Jahren wurde im ehemaligen Margaritenhospital in der Weißensteiner Straße das „Haus der Gesundheit“ eröffnet.
Unter einem Dach bündeln verschiedene Anbieter ihre medizinischen Kompetenzen und Leistungen zu einem attraktiven integrierten Angebot für die Region. Das traditionsreiche „Margaritenheim“ im Herzen von Schwäbisch Gmünd hat sich zu einem interdisziplinären Haus der Gesundheit entwickelt. weiter
INFO

Mieter im Haus der Gesundheit:

• Klinik für Psychiatrie und  Psychotherapie Ost mit PIA und  Tagesklinik sowie Tagesklinik   Suchttherapie• Ambulantes Operieren Gmünd   GmbH• Praxis für Radiologie, Nuklear-  medizin und Strahlentherapie• Sanovum Schwäbisch Gmünd   GmbH & Co. KG Physiotherapie, weiter
  • 1921 Leser

Grundausstattung für ein Zuhause für Senioren

Den Lebensabend im eigenen Zuhause verbringen - Sicherheitstechnik macht es möglich

Mit zunehmendem Alter erhöht sich die Gefahr, zu verunfallen und bei alltäglichen Aufgaben einem hohen Risiko ausgesetzt zu sein. Ab einem Alter von 65 Jahren stürzt statistisch gesehen jeder 3. Mensch einmal im Jahr, wobei die meisten Unfälle zu Hause passieren. In der Küche oder im Badezimmer, auf dem Flur und beim Postkasten

weiter
  • 2156 Leser

Gehen Männer wirklich häufiger fremd?

Oft als Totschlagargument genommen von den Frauen, ist der Aspekt, dass Männer häufiger fremdgehen, sich also eher dazu verleiten lassen. Doch stimmt diese These überhaupt? Schon oftmals dringen Studien durch, die sogar das Gegenteil beweisen sollen. Eine Studie von mindline media sagt sogar aus, dass das Gegenteil der Fall ist, ergo

weiter
  • 1535 Leser