Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. September 2016

anzeigen

Regional (168)

Die Gesichter der Ulmer Straße

Kulturprojekt Aalener Bürger startet im Oktober
Eine Durchgangsstraße ist sie, die Ulmer Straße. Große Gebäude säumen sie. Firmen, Institutionen, die Flüchtlingsunterkunft, das WiZ, die Moschee. Den Menschen dahinter ein Gesicht geben, das möchte das Theater der Stadt Aalen zu seinem 25. Geburtstag als Impulsgeber des Projektes „Boulevard Ulmer Straße.“ Los geht das rund einjährige Projekt weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug ins Biosphärengebiet

Das Umweltteam der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen bietet am Samstag, 24. September einen Ausflug in das Biosphärengebiet Schwäbische Alb mit Wanderung im Schmiechtal. Die Fahrt zum Infozentrum in Schelklingen erfolgt mit Privatautos. Abfahrt ist um 8.45 Uhr am evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen. Anmeldung bis 15. September weiter
  • 372 Leser

Bargauer im Feuer von Jávea

Stefan Abele lebt an der Costa Blanca und verliert durch das Feuer fast sein Heim
Das Feuer, das das Haus bedroht. Überall Rauch, sodass er kaum mehr etwas sehen kann. Funken, die Löcher in die Kleidung sengen. Stefan Abele stammt aus Bargau und lebt seit zwölf Jahren in Jávea. In der Tagespost berichtet er, wie er das verheerende Feuer an der Costa Blanca erlebt hat. weiter
  • 411 Leser

Forstamt unter neuer Leitung

Gisela Landgraf ist die Nachfolgerin von Manfred Maier in der Forst-Außenstelle Abtsgmünd
Gisela Landgraf hat am 1. September 2016 die Nachfolge von Forstdirektor Manfred Maier in der Forst-Außenstelle Abtsgmünd angetreten. Gemeinsam besuchten sie Bürgermeister Armin Kiemel zum Abschieds- bzw. Antrittsbesuch im Rathaus. weiter
  • 798 Leser

Langholzfahrzeug reißt Telefonkabel

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Unfall mit Folgen für das Telefonnetz: Ein Langholzfahrzeug blieb am Dienstagnachmittag an einem auf Masten geführten Telefonkabel hängen. Weil der Fahrer dies nicht sofort bemerkte, riss das mitgezogene Kabel drei Holzmasten um, berichtet die Polizei.Wegen den auf dem Boden ligenden Holzmasten war die Ortsdurchfahrt nicht weiter
  • 361 Leser

Strecke Bargau nach Buch gesperrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ab Montag bis Ende November ist die Landesstraße zwischen Bargau und Heubach-Buch komplett gesperrt. Denn die neue Ortsumfahrung wird an die Landesstraße östlich von Bargau angeschlossen. Die Umleitungsstrecke verläuft über die B 29 und die Anschlussstelle Mögglingen-West sowie über die Buchauffahrt und Anschlussstelle Gmünd-Ost. weiter
  • 1496 Leser

Blut spenden in Mögglingen

Mögglingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Dienstag, 27. Septembern von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mackilohalle, Mögglingen. Bitte den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 878 Leser

Die Kelten in Heubach

Heubach. Derzeit finden am Mittelberg in Heubach Grabungen des Landesamtes für Denkmalpflege statt. Anlässlich des „Tag des offenen Denkmals“ gibt es am kommenden Sonntag, 11. September, zwei öffentliche Führungen durch die Ausgrabungen des Landesamtes für Denkmalpflege an der keltischen Teufelsmauer.Teilnehmer werden gebeten, am Wanderparkplatz weiter
  • 1141 Leser

Liederkranz im Pfaffenwinkel

In den Pfaffenwinkel und an den Starnberger See zog es den Heubacher Liederkranz mit seinem Freundeskreis. In der Kurstadt Bad Tölz begeisterte ein Bummel durch die Altstadt. Danach fuhren die Liederkränzler an die Südspitze des Starnberger Sees. In Seeshaupt bestieg man den Katamaran „MS Starnberg“, das größte Schiff am Starnberger See. weiter
  • 732 Leser

Mit dem Albverein zum Himmelreich

Heubach. Die Ortsgruppe Heubach im Schwäbischen Albverein lädt am Sonntag, 11. September, ein zur Wanderung von Weissenstein nach Heubach, dem Abschnitt 8 des Hauptwanderweges HW1.Die Wanderstrecke beträgt etwa 14 Kilometer. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Rathaus in Heubach. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz Gasthaus Linde (Viehhof) weiter
  • 605 Leser

Unfall beim Einfahren

Heubach. Am Dienstagvormittag fuhr eine 50-jährige Autofahrerin rückwärts von einem Grundstück auf die Goethestraße ein. Dabei beschädigte sie die Türe eines dort abgestellten Wagens. Der Schaden, den sie dabei anrichtete, wird auf 2000 Euro geschätzt. weiter
  • 950 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgerinfo Dewangen

Am Mittwoch, 14. September, 19 Uhr ist in der Wellandhalle Dewangen eine Infoabend zum Projektstand Dorfladen Lieferanten werden präsentiert. weiter
  • 402 Leser

Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand

Im Turmweg in Waldhausen brannte gegen 18 Uhr der Dachstuhlbrand eines Hauses. Die Feuerwehrabteilungen Ebnat-Waldhausen und Aalen waren mit 35 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Das Feuer war schnell gelöscht. (Foto: opo) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Nördlicher Stadtgraben gesperrt

Wegen Markierungsarbeiten wird der Nördliche Stadtgraben auf Höhe Mercatura/Durchstich Beinstraße von Donnerstag, 8., 20 Uhr bis Freitag, 9. September, 6 Uhr voll gesperrt. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. weiter
  • 428 Leser

Apfeltag mit mobiler Mosterei

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Der „3. Deinbacher Apfeltag“ findet am Samstag, 8. Oktober, statt. Ab etwa elf Uhr wird bewirtet, schon vorher bauen „Die Saftmacher“ ihre mobile Mostpresse mit Einkochautomatik auf, so dass sie 5-Liter-Saftpacks direkt vor Ort herstellen können. Daneben hat jeder Bürger die Möglichkeit, eigenen weiter
  • 873 Leser

Auch im nächsten Jahr monatliches Vesper an der Ostalbtafel

Das Vesper an der Ostalbtafel im Himmelsgarten wird es auch im nächsten Jahr wieder geben. Das sagt der Sprecher des Freundeskreises „Himmelsstürmer“, Siegfried Lautner. Am Mittwochabend tischten die Mitglieder des Freundeskreises (von links: Gisela Lautner,Eva Grimminger, Dr. Werner Schlummer,Helga Maier) zum letzten Mal in diesem Jahr weiter
  • 513 Leser
POLIZEIBERICHT

Asche entzündet Kompost

Leinzell. Die Freiwillige Feuerwehr Leinzell rückte am Dienstagabend in die Zeppelinstraße aus, weil von dort gegen 22.10 Uhr Rauch gemeldet wurde. Die 18 Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass es ein Kompost war, der im Garten des Grundstückes rauchte. Dort war wohl Asche aus einem Kamin abgelagert worden, die am Morgen den Pflanzabfall entzündete. weiter
  • 716 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto erfasst Fußgängerin

Murrhardt. Beim Abbiegen erfasste eine Autofahrerin am Mittwochmorgen eine Fußgängerin, die dort schiebenderweise mit ihrem Fahrrad die Fahrbahn querte. Der Unfallwagen erfasste die 46-jährige Fußgängerin und verletzte sie leicht. weiter
  • 850 Leser
POLIZEIBERICHT

Dieb in der Therme

Bad Ditzenbach. Zum Stehlen ging ein Unbekannter am Dienstag in die Therme in Bad Ditzenbach. Der Unbekannte hielt sich zwischen 18.35 Uhr und 19 Uhr in dem Thermalbad Dort brach er neun Umkleideschränke auf. In vier Spinden fand er Beute: Geldbeutel und einen Autoschlüssel. Auf dem Parkplatz vor dem Bad fand er auch das Auto zum Schlüssel. Das öffnete weiter
  • 648 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrräder für 30 000 Euro

Waiblingen. Einbrecher verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch über ein Fenster gewaltsam Zugang zu den Betriebs- und Ausstellungsräumen eines Fahrradgeschäfts in der Neustadter Hauptstraße. Von dort wurden hochwertige Fahrrädern abtransportiert und gestohlen. Der Schaden dürfte sich nach Polizeiangaben auf bis zu 30 000 Euro belaufen. Inwieweit weiter
  • 672 Leser
POLIZEIBERICHT

Geparktes Auto angefahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken aus der Remsgalerie beschädigte am Mittwoch um 12.15 Uhr ein Lastwagenfahrer einen geparkten Ford. Es entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro. weiter
  • 741 Leser

Langholzfahrzeug reißt Telefonkabel ab und beschädigt Netz in Reitprechts

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Unfall mit Folgen für das Telefonnetz: Ein Langholzfahrzeug blieb am Dienstagnachmittag an einem auf Masten geführten Telefonkabel hängen. Weil der Fahrer dies nicht sofort bemerkte, riss das mitgezogene Kabel drei Holzmasten um, berichtet die Polizei.Wegen den auf dem Boden ligenden Holzmasten war die Ortsdurchfahrt nicht weiter
  • 573 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein in der Hinteren Schmiedgasse geparkter BMW wurde am Dienstag, zwischen 16 Uhr und 18 Uhr von einem andern Fahrzeug am hinteren rechten Stoßstangeneck beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ am BMW einen Schaden von 2000 Euro zurück. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07171/3580 mit der Polizei Schwäbisch weiter
  • 721 Leser

Schlemmen für die Brunnensanierung

Brunnen-Taler und Brunnen-Geist sollen dabei helfen, Spenden für die Sanierung des Löwenbrunnens zu sammeln. Am Samstagvormittag und Sonntagnachmittag werden die Mitglieder der Bürgerstiftung Schwäbisch Gmünd die Köstlichkeiten rund um den Löwenbrunnen verkaufen. (Foto: Tom) weiter
  • 785 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrsinsel überfahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen acht Uhr über eine Verkehrsinsel auf der Buchstraße. Dabei entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden von 5000 Euro. weiter
  • 753 Leser
POLIZEIBERICHT

Versuchter Einbruch

Heubach. In der Nacht auf Dienstag wurde an einem Geschäft in der Bucher Hauptstraße die Fensterscheibe zu einem Lager eingeschlagen. Der Schaden wurde im Laufe des Dienstags entdeckt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass dadurch ein Einbruch vorbereitet wurde, der Täter betrat aber offensichtlich die Räumlichkeiten nicht, möglicherweise wurde er weiter
  • 677 Leser

ZITAT DES TAGES

Luxusausgaben sind mit verantwortungsvoller Finanzpolitik nicht vereinbar“Sigrid Heusel zu den KronleuchternVorsitzende der SPD-Fraktion im Rat weiter
  • 5
  • 619 Leser
POLIZEIBERICHT

Ärger in Durlangen?

Durlangen. Auf dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd wurde am Dienstagabend eine Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, die sich zwischen 18.15 Uhr und 18.20 Uhr in Durlangen ereignete habe. Im Bereich Zimmerbacher Straße/Schulstraße musste demnach ein 51-jähriger Opel-Fahrer stark abbremsen, da der vorausfahrende unbekannte Autofahrer stark abbremste. Im weiter
  • 875 Leser
POLIZEIBERICHT

13 000 Euro Sachschaden

Aalen-Wasseralfingen. Als es zu einem Rückstau auf der Stiewingstraße kam, fuhr eine 48-jährige Mercedes-Fahrerin auf den stehenden VW einer 49-jährigen Fahrerin auf. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr. Beim Zusammenstoß entstand, laut Polizeiangaben, ein Sachschaden von rund 13 000 Euro. weiter
  • 983 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Aalen. Gegen 17.10 Uhr am Mittwoch war ein Audi-Fahrer auf dem Zochentalweg aus Richtung Albstift bergab unterwegs. Als er im Kurvenbereich wegen Gegenverkehrs anhalten musste, fuhr ein Rettungswagen auf. Sachschaden: zirka 600 Euro. Die Beteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Hergang, weshalb die Polizei nun Zeugen sucht (07361) 5240. weiter
  • 1003 Leser

Seit 65 Jahren ein Paar

Otto und Maria Harsch feiern Eiserne Hochzeit
Seit 65 Jahren sind Otto und Maria Harsch verheiratet. Das Fest der Eisernen Hochzeit feiert das Paar an diesem Donnerstag, 8. September, mit vielen Gratulanten im Albstift. Eine große Rolle in dem Eheleben spielte die Kolpingsfamilie. weiter
  • 804 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall im Kreisverkehr

Aalen. Am Dienstag, gegen 17.35 Uhr war ein Daimler-Fahrer auf der Hochbrücke aus Richtung Prokorny-Kreisverkehr in Richtung Unterkochen unterwegs. Beim Einfahren in den Mini-Kreisel auf der Hochbrücke nahm er einem Opel-Fahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand, die Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß wurde eine 15-jährige Beifahrerin im Daimler weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAdam Deck, zum 85. GeburtstagIngeborg Fezer, Großdeinbach, zum 75. GeburtstagFranz Grimm, zum 75. GeburtstagEugen Hofmann, Bettringen, zum 70. GeburtstagHans Glass, zum 70. GeburtstagLEINZELLJosef Lüftner, zum 85. Geburtstag. weiter
  • 747 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Radtour nach Bad Boll

Die nächste Radtour des ADFC führt rund um den Wasserberg bei Schlat. Von Gmünd geht es hinauf nach Rechberg, weiter über Ottenbach, Salach und Süßen nach Schlat und zur Einkehr nach Bad Boll. Der Rückweg führt über Faurndau und die Klepperlestrasse. Die Streckenlänge beträgt 70 Kilometer und 900 Höhenmeter. Treffpunkt für alle Mitradler ist um 9 Uhr weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AMSEL-Stammtisch

Die AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd lädt MS-Betroffene und Freunde zum Stammtisch am Freitag, 9. September um 19 Uhr in die Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen ein. MS-Betroffene sowie Gäste sind zu ein paar unterhaltsame Stunden willkommen. weiter
  • 234 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Käfig voller Genies

„Der Schiller und der Hegel, der Uhland und der Hauff, das ist bei uns die Regel, das fällt uns gar nicht auf!“ Laut diesem berühmten württembergischen Spruch, ist jeder Württemberger ein geniales Dichter-“Käpsele“. Unbestritten ist jedenfalls, dass dank der württembergischen Theologen- „Kaderschmiede“ Tübinger Stift weiter
  • 186 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Pilateskurs beim DRK

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining für die tiefliegenden Muskelgruppen mit dem Ziel, Beweglichkeit und Kraft im ganzen Körper harmonisch zu entwickeln. Am 14. September beginnt beim Roten Kreuz in Gmünd ein neuer Kurs Pilates. Der Kurs umfasst 10 Treffen von je einer Stunde, mittwochs von 14 bis 15 Uhr. Kursort ist das DRK-Zentrum in der weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Romanik und Romantik

Am Samstag, 10. September findet wieder um 11 Uhr die Veranstaltung „Romanik und Romantik“ in der Johanniskirche statt. Im beeindruckenden Kirchenraum erklingt die historische Weigle-Orgel, die Ausmalungen von Carl Dehner im Nazarener-Stil werden erklärt, die Ballade „Der Geiger von Gmünd“ wird vorgetragen. Mitwirkende: Münsterorganist weiter
  • 254 Leser

Training fürs Gedächtnis

Rotes Kreuz bietet ganzheitliche Methode an
Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Schwäbisch Gmünd, bietet ein ganzheitliches Gedächtnistraining an, wobei auf spielerische Art die Konzentration gefördert, die Merkfähigkeit gesteigert und die Wortfindung gefestigt wird. weiter
  • 534 Leser

Aus der Ukraine zum Lindenhof

Veronika Zhylinska aus der Ukraine leistet Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland
Veronika Zhylinska ist 26 Jahre alt und kommt aus der Ukraine. Zur Zeit leistet sie ein Freiwilliges Soziales Jahr im Haus Gabriel, einem Wohnhaus für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof. Zuvor hat sie in der Ukraine, an der Universität in Odessa, Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau studiert. weiter
  • 771 Leser

Baulücke in Wetzgau wird geschlossen

Mit dem traditionellen Spatenstich hat am Mittwoch der Bau von acht Reihenhäusern durch die Firma Auchter Wohnbau GmbH in Wetzgau im Wegsheim begonnen. Damit wird die letzte Baulücke in diesem Baugebiet in unmittelbarer Nähe zum Himmelsgarten geschlossen. Baubürgermeister Julius Mihm und Ortsvorsteher Johannes Weiß freuten sich über die Entwicklung. weiter
  • 5
  • 907 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe

Das nächste Treffen zur offenen Gesprächsrunde findet am Dienstag, 13. September, um 18.30 Uhr im Haus des DRK in der Weißensteiner Straße 40 statt. Die Selbsthilfegruppe ist offen für alle Betroffene, deren Angehörige und Freunde. weiter
  • 341 Leser

Gmünder in Brünn empfangen

Der Brünner Oberbürgermeister Petr Vokral hatte beim Besuch in Gmünd im Oktober 2015 die Gmünder Städtepartnerschaftler nach Brünn eingeladen. Auf der Rückreise von Ungarn ging es deshalb nach Brünn, und auf die ungarische folgte die tschechische Gastfreundschaft. Die 43 Gmünder waren zu einem Menü ins Hotel International eingeladen. Anknüpfend an die weiter
  • 625 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hermann Briem in der Vorstadtscheuer

Der Gmünder Künstler Hermann Briem stellt in neuem Ambiente seine Arbeiten aus. Eröffnung ist am Sonntag, 11. September, von 11 bis 17 Uhr in der Vorstadtscheuer der Familie Stadelmaier, In der Vorstadt 7, in Oberbettringen. Weitere Öffnungszeiten sind am 18. und 25. September jeweils von 13 bis 17 Uhr. Der Künstler zeigt einen Mix aus fantasievollen weiter
  • 234 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener PC-Treff

Nach der Sommerpause startet am Dienstag, 13. September, wieder der monatliche PC-Treff in der gewohnten Zeit von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Ein ehrenamtlich tätiges Mentorenteam bietet dabei insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern kostenlose Hilfe und Beratung bei Problemen und Fragen der privaten Computernutzung an. Eine weiter
  • 188 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Streuobstwiesen erleben

Streuobst-Guide Manfred Weller lädt am kommenden Sonntag, 11. September, zu einer Führung in die Streuobstwiesen des Himmelsgartens ein. Start ist um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum. Manfred Weller ist zertifizierte Natur- und Landschaftsführer beim Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd. Bei einem Spaziergang durch die Streuobstwiesen weiter
  • 395 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffentliche Salvatorführung

Viele Einheimische und Gäste besuchen gerne den Salvator. Von dort bietet sich ein besonders schöner Blick auf die erneuerte Stadt. Dem Wunsch nach einer Salvatorführung trägt Stadtführerin Brigitte Kienhöfer Rechnung. Sie bietet am Sonntag, 11. September, einen vertieften Rundgang über die Wallfahrtsstätte an. Die Dauer beträgt ungefähr anderthalb weiter
  • 217 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Fichtenau. Die Besitzerin eines VW Passat fuhr am Dienstag gegen 16 Uhr auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen/Jagst und Fichtenau-Neustädtlein. Kurz vor der Anschlussstelle muss sie wegen stockendem Verkehr herunterbremsen. Ein nachfolgender Peugeot-Lenker erkannte die Situation aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf den VW auf. Nach weiter
  • 779 Leser

Ein Frühjahrsputz im Spätsommer

Im Ellwanger Rathaus hat das Großreinemachen begonnen: Alles, was kaputt oder veraltet ist, fliegt raus. Trotz der Aufräumaktion bietet die Stadtverwaltung ihren Bürgern den „vollen Service“ an, sagt Stadtsprecher Olaf Thielke. (Text/Foto: jas) weiter
  • 782 Leser

Gipfeltreffen in Ellwangen

Ellwangen. Die Sozial- und Bildungsbürgermeister aus den drei größten Städten des Ostalbkreises – Ellwangen, Aalen und Schwäbisch Gmünd – haben sich im Ellwanger Rathaus zu einem Fachgespräch getroffen. Am kleinen „Bildungsgipfel“ nahmen Aalens Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann und der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse aus weiter
  • 660 Leser

Jetzt kommt Leben in die Halle

Die neue Kaltsporthalle in Rosenberg wird am Samstag, 10. September, feierlich eingeweiht
Die Freude bei den Sportfreunden Rosenberg ist riesig: „Wir haben endlich eine Kaltsporthalle!“ Nach mehrmonatiger Bauzeit wird die neue Sportstätte am Samstag, 10. September, eingeweiht. Passend zum Anlass gibt es ein sportliches Rahmenprogramm – aber auch eine Party, Livemusik und Leckeres vom Grill. weiter
  • 792 Leser

Ladendiebstahl: Diebe entkommen

Ellwangen. Zwei Ladendiebe sind am Dienstag der Festnahme zu Fuß entkommen. Zuvor entwendeten die beiden gegen 16.10 Uhr aus einem Drogeriemarkt in der Aalener Straße hochwertige Produkte aus den Segmenten Parfümerie und Modeschmuck im Wert von circa 700 Euro. Nachdem sie beim Verlassen des Geschäftes von der Ladendetektivin und einer Angestellten angesprochen weiter
  • 612 Leser

Mit der Kutsche durch die Stadt

Ellwagnen. Seit Jahren bietet der Ellwanger Kutscher und Tourismusverein über die Sommermonate eine Stadtrundfahrt der besonderen Art an: die Droschkenlinie. Noch bis Sonntag, 11. September, können Touristen und Bürger das Angebot nutzen. Samstags fährt die Droschkenlinie von 10 bis 13 Uhr und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Eine Fahrt kostet pro Person weiter
  • 787 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall nach Reifenplatzer

Schnelldorf. An einem Lkw platzte am Dienstag um 19.25 Uhr auf der BAB 6 zwischen Schnelldorf und Crailsheim der vordere linke Reifen. Hierdurch konnte der 35-jährige Fahrer seinen Lkw nicht mehr Steuern und kam von der Fahrbahn ab. Er fuhr gegen die Mittelschutzplanken, die auf einer Länge von circa 150 Metern beschädigt wurde. Am Lastwagen entstand weiter
  • 749 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall nach Überholversuch

Ellwangen. Eine 78-jährige Autofahrerin hat am Dienstag gegen 17.10 uhr auf der Karlstraße einen Auffahrunfall verursacht. Nach Zeugenaussagen wollte eine 28-jährige Autofahrerin von der Karlstraße nach links in eine Parklücke einfahren und kündigte dies wohl auch durch Blinken an. Als die nachfolgende 78-Jährige Fahrzeuglenkerin in diesem Moment überholte, weiter
  • 996 Leser

Von der Putzfrau zur Unternehmerin

Weltweit als Mode-Exporteurin bekannt: Der rasante Aufstieg Galina Beforts zur Inhaberin von Postskriptum in Westhausen
Wer in Westhausen auf die A 7 auffährt und einen Blick nach Osten ins Industriegebiet „In der Waage“ wirft, dem fällt dort ein mondänes, anthrazitfarbenes Firmengebäude mit großem Firmenlogo auf. „Postskriptum“ steht drauf. Und hinter der Fassade versteckt sich eine der spannendsten Unternehmerstorys der Ostalb. weiter
  • 5
  • 4086 Leser

Aufbauhelfer gesucht

Heubach. Nach dem Beschluss des Gemeinderats zum Bau eines Pumptracks im Juli sind die Bauarbeiten in Gange. Am Freitag, 9. September, ab 7.30 Uhr werden Helfer in der Heubacher Stellung benötigt, die mit Schubkarren den Asphalt vom Lastwagen zum Pumptrack transportieren, damit die Profis die Kurven endgültig modellieren können. Ab etwa 11 Uhr wird weiter
  • 1075 Leser

Bauausschuss legt wieder los

Heubach. Die sitzungsfreie Zeit ist zu Ende: Der Bauausschuss Heubach tagt nächste Woche am Mittwoch, 14. September, um 17 Uhr im Rathaus. Bürgermeister Frederick Brütting informiert das Gremium über Stellplätze in der Scheuelbergstraße. Außerdem beschäftigt sich der Ausschuss mit dem Grünflächenkataster, einem neuen Spielturm fürs Kinderhaus und Bauanträgen. weiter
  • 1136 Leser

Folk-Festival in Bartholomä

Bartholomö. In Bartholomä treffen sich ab Freitag, 9. September, Freunde der Bordunmusik im IB Sport- und Bildungszentrum zum Erfahrungsaustausch, musizieren und tanzen. Drehleiern und Dudelsäcke spielen mit Geigen, Akkordeons und anderen Instrumenten. Anmeldung über www.bordun.de oder vor Ort. Am Samstag, 10. September, können ab 14 Uhr alle Interessierten weiter
  • 760 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Pekip-Kurs

Bei FipS in Essingen, Brühlgasse 5, beginnt am Freitag, 23. September, um 9.30 Uhr ein neuer Pekip-Kurs. Das Prager-Eltern-Kind-Programm begleitet pädagogisch das gesamte erste Lebensjahr. Info und Anmeldung unter Telefon (07365) 964032, E-Mail: Fipsinfo@aol.com. weiter
  • 771 Leser

WIR GRATULIEREN

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Renate Thomasi, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Heinz Gradner, Riesstr. 26, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Hans Munz, Turnstr. 2, zum 70. Geburtstag.Ellwangen. Stathoula Emmanouil, Lessingstr. 28, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 882 Leser

Zugabe: Noch ein Mittwochsfest

Heubach. Am Mittwoch, 14. September, spielen die „Steirer Schwoba“ ab 15 Uhr live auf der Bühne im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit diesem Konzert der Steirer Schwoba bedanken sich die Wirtsleute der Waldschenke. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1171 Leser

Heubacher Wirt im Fernsehen

Sternekoch Frank Rosin dreht mit seinem Team bei Pietro Cialona vom „Bella Rosa“
„Wir kommen dann, wenn es wirklich knapp wird“, sagt Florian Grewert. Er ist Redakteur und Autor der „kabel1“-Sendung „Rosins Restaurants“. Im Heubacher „Bella Rosa“ war es wohl soweit. Denn der Sternekoch Frank Rosin war mehrere Tage vor Ort und drehte mit seinem Team in der Pizzeria neben dem Rathaus. weiter
  • 2165 Leser

Bobby-Cars beschädigt

Heubach. Unbekannte gelangten zwischen Freitag und Montag auf das Gelände eines Kinderhauses im Galgenbergweg. Dort beschädigten sie laut Polizei unter anderem Kinder-Bobby-Cars, die sie zuvor aus einem Schuppen entwendeten. Die Polizei in Heubach nimmt unter Telefon (07173) 8776 Hinweise entgegen. weiter
  • 819 Leser

Die Kelten auf dem Mittelberg

Delegation des Landes besichtigt historische Orte in der Region
Auf der Ostalb wird fleißig gegraben. Nicht nur auf zahllosen Baustellen, sondern auch in einsamen Wäldern und auf hohen Hügeln. Archäologen sind gemeinsam mit ehrenamtlichen Grabungshelfern am Werk. Staatssekretärin Katrin Schütz besuchte die Ausgrabungen bei Heubach und die Sanierungen auf dem Rechberg. weiter

Heubacher mit Huskys auf Tour

Dem Charme ihrer blauen Augen konnten sich die 13 Kinder beim Heubacher Ferienprogramms so leicht nicht entziehen, als sie mit 17 Sibirien-Huskys von Andrea Hentschel aus Jagstzell auf Tuchfühlung gingen. Nach einer ausführlichen Einweisung wurde für jedes Kind der geeignete Hund ausgesucht und schon konnte die Husky-Wanderung durch den Wald beginnen. weiter
  • 495 Leser

Kaninchen gestohlen

Essingen. Aus einem Käfig, der in einem Innenhof eines Wohngebäudes in der Bahnhofstraße aufgestellt ist, wurde am Montagmittag ein Kaninchen entwendet. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Aalen. weiter
  • 826 Leser

Neue Azubis bei der Raiffeisenbank

Einen aufregenden ersten Tag mit vielen Informationen und neuen Eindrücken verbrachten die Auszubildenden zur Bankkauffrau Andrada-Mihaela Stanescu und die Auszubildenden zum Bankkaufmann Kai Schiefgen und Marvin Rabahieh bei der Raiffeisenbank Rosenstein. Begrüßt wurden diese durch Vorstand Karl Ma- genau, der neben allgemeinen organisatorischen Dingen weiter
  • 974 Leser

Yoga im MüZe in Heubach

Heubach. Ab September startet ein Yogakurs mit der Yogalehrerin Ingrid Hertfelder. Der Kurs umfasst 15 Termine und beginnt am Mittwoch, 14. September, von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7. Bitte eine eigene Matte mitbringen. Informationen und Anmeldungen bei Ingrid Hertfelderunter der Telefonnummer (07171) 9416255. weiter
  • 1045 Leser

Heubacher Wirt im Fernsehen

Sternekoch Frank Rosin dreht mit seinem Team bei Pietro Cialona vom „Bella Rosa“
„Wir kommen dann, wenn es wirklich knapp wird“, sagt Florian Grewert. Er ist Redakteur und Autor der „kabel1“-Sendung „Rosins Restaurants“. Im Heubacher „Bella Rosa“ war es wohl soweit. Denn der Sternekoch Frank Rosin war mehrere Tage vor Ort und drehte mit seinem Team in der Pizzeria neben dem Rathaus. weiter
  • 5
  • 1508 Leser

Rathaustiefgarage öffnet wieder

Aalen. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, die insgesamt ein Jahr lang dauerten, wird nun die Rathaus-Tiefgarage pünktlich zu den Reichsstädter Tagen wieder eröffnet: am Freitag, 9. September, ab 9.30 Uhr.Nach Begrüßung und Erläuterung der Sanierung und der Neuerungen durch Stadtwerke-Geschäftsführer Cord Müller und Grußworten von OB Rentschler gibt weiter
  • 1046 Leser

Ab Montag müssen Schüler wieder lernen

Schulbeginn in Ellwangen
Bald sind sie vorbei: die großen Ferien. Nach sechseinhalb Wochen Freizeit müssen die Schüler in Baden-Württemberg ab Montag, 12. September, wieder die Schulbank drücken – auch in den Schulen in Ellwangen und Umgebung. weiter
  • 612 Leser

Im Neubau das Sortiment erweitert

Firma „Bux der Einrichter“ eröffnet eine neue Ausstellungshalle im Gewerbegebiet „Millen“ in Unterschneidheim
Die Firma Küchen-Bux ist innerhalb von Unterschneidheim umgezogen. Der Bezug der neuen Ausstellungshalle wurde im Rahmen einer Feierstunde gefeiert. Mit dem Bezug des Neubaus erfolgte auch die Umbenennung in die Firma „Bux der Einrichter“. weiter

Leben mit dem Schmerz

Ellwangen. Bei Daniele Hänle aus Aalen-Attenhofen trat 2004 erstmals ein degeneratives Wirbelsäulenleiden auf, das ihr Leben seither gravierend verändert hat. Am Freitag, 7. Oktober, liest sie um 19.30 Uhr in der Buchhandlung „BuchBar“ in Ellwangen aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“. Neben weiter
  • 940 Leser

Vortrag über Fluchtursachen

Ellwangen. Domkapitular Dr. Heinz-Detlef Stäps hält am Donnerstag, 15. September, um 19.30 Uhr einen Vortrag über die Fluchtursachenbekämpfung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Dr. Stäps ist Gebietsreferent des Dekanats Ostalb und Leiter der Hauptabteilung Weltkirche im Bischöflichen Ordinariat. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat bis jetzt 39 Projekte weiter
  • 709 Leser

Gymnastikfrauen auf Tour durch Bayern

Ihr zweitägiger Ausflug führte die Gymnastikfrauen des FC Durlangen in den Bayerischen Wald. Die 25 Frauen starteten mit dem ersten Ziel Bad Kötzting. In der Bärwurzerei gab es eine Führung mit Kostprobe. Mit Reiseführer wurde eine Fahrt über Bodenmais, Zwiesel zum großen Arbersee gemacht. Anschließend ging es über Bayrisch Eisenstein nach Neukirchen weiter
  • 433 Leser

Hardrock und Blasmusik

Traditionelles Sommerfest des Musikvereins Holzhausen mit vielen Besuchern
Abwechslungsreiche Musik, viele ehrenamtliche Helfer und Besucher sowie strahlender Sonnenschein: Der Musikverein Holzhausen lud zum Sommerfest. weiter
  • 599 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Horner Hütte wieder geöffnet

Nach der Sommerpause ist die Horner Hütte ab dem kommenden Wochenende wieder freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Mitglieder des TGV Horn bieten den Gästen neben einer reichhaltigen Vesper- und Getränkekarte sonntags auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. Die Dienst-Teams freuen sich auf regen Besuch. weiter
  • 258 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinder-Flohmarkt

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, haben am Freitag, 9. September, von 14 bis 18 Uhr die Gelegenheit, Kinderartikel auf dem Gschwender Marktplatz zu verkaufen beziehungsweise zu kaufen. Als Käufer sind auch Erwachsene gerne gesehen. Alle Plätze sind ausschließlich für Kinder und Jugendliche reserviert. Es dürfen allerdings weder Kriegsspielzeug noch weiter
  • 206 Leser

Reizvolle Landschaften erkundet

Motorradfreunde Kochertal auf Wald- und Feldwegen unterwegs nach Mittelfranken
Die Sonntagsausfahrt der Motorradfreunde Kochertal führte 24 Bikerinnen und Biker mit ihren 22 Maschinen zur Getreideernte nach Mittelfranken. Treffpunkt bei strahlendem Sonnenschein war die Tankstelle in Unterrot. weiter
  • 638 Leser

Neu: Weindorf und Lasershow

42. Reichsstädter Tage von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, mit einigen Neuerungen
„Noch zwei Mal schlafen, dann geht’s los.“ OB Thilo Rentschler – frisch zurückgekehrt aus dem Urlaub – hat vorgestellt, was die Besucherinnen und Besucher am Wochenende beim größten Stadtfest der Region erwartet. Neu ist ein Weindorf vor dem Rathaus und eine große Laser- und Musikshow auf dem Gmünder Torplatz. weiter
  • 1541 Leser

Neue Parkplätze für die Stadthalle

Autofahrer werden aufatmen: in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle entstehen rund 70 neue Parkplätze. Am Mittwochmittag setzte Baubürgermeister Wolfgang Steidle erstmals einen Spaten für das Bauprojekt in die Erde. (Foto: opo) weiter
  • 2
  • 888 Leser

Schnupperfliegen beim Luftsportring

Aalen. Freiheit, Teamgeist, Spaß, Technik und Adrenalin: Der Luftsportring Aalen bietet für alle Segelflug-Interessierten ab 14 Jahre ein Segelflug-Schnupperwochenende am 10. und 11. September an. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr vor dem Tower am Flugplatz Elchingen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist deshalb erforderlich. Die Flüge weiter
  • 885 Leser

„Gerd“ macht August zum Sonnenkönig

Ostalbwetter im August
Der Heu- und Getreideernte fehlten zusammenhängende, trockenen Witterungsabschnitte. Noch in der ersten Augustwoche wollten einige Freibäder vorzeitig schließen. Nach der Monatsmitte lief der meteorologische definierte Sommer in seiner Schlussphase zur Hochform auf. weiter
  • 739 Leser
KURZ UND BÜNDIG

5. Sommerwiesn in Westhausen

Am Samstag, 10. September steigt die „Sommerwiesn“ der FC-Bayern-Freunde auf dem Sportplatz Westhausen. Los geht’s mit dem Elfmeterturnier um 15.30 Uhr. Anmeldebögen hat Gerhard Weng, (0173 950 3934). Danach sorgt DJ Helmut mit „High Life“ für Stimmung. Am Sonntag beginnt der Tag beim Frühschoppen mit einem Binokel-Turnier weiter
  • 421 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktionstag in der Schauköhlerei

Köhler Marcus Waldinger stellt am Sonntag, 11. September, von 11 bis 18 Uhr in der Schauköhlerei im Zwing bei Neresheim das Köhlerhandwerk vor. Isabel Fischer zeigt, wie man aus Baumstämmen Trommeln herstellt. Es gibt eine kleine Bewirtung. Außerdem wird zwischen 13 und 16 Uhr ein Shuttleservice mit der Pferdekutsche von der Steinmühle zur Köhlerei weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alamannenmuseum in Lauchheim

Das Alamannenmuseum Ellwangen ist am 10. September, von 14 bis 17 Uhr mit einem Infostand bei der Wiedereröffnung des Heimatmuseums in Lauchheim vertreten. Mit dabei ist auch der Arbeitskreis „Lauchheim“, der alamannische Grabausstattungen aus Lauchheim rekonstruieren will. Der Infostand ist auch am Sonntag, 11. September von 13 bis 18 Uhr weiter
  • 5
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausbildung zum Babysitter

Die katholische Kirchengemeinde St. Mauritius Westhausen bildet Jugendliche ab 15 Jahren zu Babysittern aus. Der Kurs ist am Freitag, 16. September, nachmittags und am Samstag, 17. September, morgens. Anmeldung und Info im Pfarrbüro, Telefon (07363) 5181. weiter
  • 369 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EKO-Energieberater in Neresheim

Am Dienstag, 13. September, bieten EnergiekompetenzOstalb und Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516 oder (07326) 81-30. weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ferienspaß mit Broadway-Joe

Zum Ferienspaß holt die Liedertafel Elchingen den Kinderliedermacher „Broadway-Joe“ mit seinem Schokodil am Donnerstag, 8. September, von 14.30 bis 16.15 Uhr ins Bürgerhaus Elchingen. Eintritt für Kinder drei Euro, Erwachsene zwei Euro. Bitte ein Sitzkissen mitbringen. Jedes Kind bekommt kostenlos ein Getränk und einen kleinen Imbiss. Vorab weiter
  • 297 Leser

Geschichten erleben – letztmals vor dem Winter

Letzte öffentliche Schlossführung vor der Winterpause auf Schloss Kapfenburg ist am 25. September. Bis dahin nehmen die Schlossführer jeden Sonn- und Feiertag um 14.30 Uhr Interessierte mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der ehemaligen Deutschordensfeste. Für Erwachsene kostet die öffentliche Führung drei Euro, für Schüler unter 16 Jahren weiter
  • 537 Leser

Schulbeginn in Neresheim

Neresheim. An der Härtsfeldschule beginnt am Montag, 12. September, um 8.20 Uhr der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 sowie 6 bis 10. Schulaufnahmefeier für die Klasse 5 der Realschule ist um 9.15 Uhr im Musiksaal. Die neuen Schüler der Werkrealschule werden am Dienstag, 13. September, um 8.20 Uhr ebenfalls im Musiksaal begrüßt.Beginn am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium weiter
  • 1055 Leser

Straßensperrung in Lippach

Westhausen-Lippach. Wegen Straßenbauarbeiten muss die Lindorfer Straße (K 3203) in Lippach ab 12. September bis voraussichtlich 22. Dezember 2016 für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist von Unterschneidheim-Zöbingen kommend über die L 1060, Röhlingen, L 1029, Haisterhofen, K 3318, Killingen, K3318 nach Lippach und in umgekehrter Fahrtrichtung weiter
  • 1121 Leser

Wetter zu den Reichsstädtern 2016

 Am Freitag, so die Wetterprognose, gibt es nach örtlichem Hochnebel viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 26 bis 27 Grad. Am Abend bleibt es trocken und es ist meist nur locker bewölkt, die Temperaturen liegen bei 16-17 Grad. Der Samstag wird ebenfalls freundlich und sommerlich warm, maximal 28 Grad. Abends bleibt es mit 17 weiter
  • 545 Leser

Wetterextreme beim Stadtfest

In den vergangenen Jahren gab es bei den Reichsstädter Tagen 17 Sonnen- und 13 Regentage
September. Die Reichsstädter Tage 2016 stehen an. Wettertechnisch hatte das Stadtfest in den vergangenen Jahren viele Extreme zu bieten – von sommerlichen Temperaturen bis hin zu Starkregen und herbstlichen Vorboten. weiter
  • 707 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wunschliedersingen in der Arche

In der „Arche“ in Dischingen wird der Herbst am Sonntag, 11. September, ab 14 Uhr mit einem Wunschliedersingen begrüßt. An Keyboard und Akkordeon begleitet Wolfgang Klaschka. Ruth Eckardt und Otto Kipp liefern Sketche. Für Bewirtung ist gesorgt. Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Platzreservierungen unter (07321) 489575. weiter
  • 382 Leser

Zum Heurigen auf den Rathausvorplatz

Erstes Aalener Weindorf – Malteser Aalen schenken aus – Erlös fließt in das neue Projekt „Malteser Spatzen“
Das Programm für das erste Aalener Weindorf steht. Dank Armin Abele von MusikA, der für die Stadt die Organisation des Weindorfes in die Hand genommen hat. Und dank der Malteser, die ehrenamtlich den Ausschank übernehmen werden. Das Ganze erfüllt einen guten Zweck: Der Erlös geht größtenteils an das neue Projekt „Malteser Spatzen“. weiter
  • 1434 Leser

Berichte aus Europa beim Männerkreis

Schweden Thema am Montag
„Mein Europa – 55 Jahre Kontakt mit Schweden, 55 Jahre Kontakt mit einer schwedischen Familie“. Zu diesem Thema veranstaltet der Männerstammtisch der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen am Montag, 12. September, 19.30 Uhr einen Diskussionsabend im Christian-Hornberger-Saal des Gemeindezentrums. weiter
  • 634 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dr. Riethe beim SWR

Der Bopfinger Mediziner Dr. Christian Riethe ist am Donnerstag, ab 20.15 Uhr zu Gast bei der „Wohnzimmerkonferenz“ in der SWR3-Sendung „Zur Sache BW“. Es geht um das Thema „Gentests bei (Hochrisiko-) Schwangeren als Kassenleistung?“ weiter
  • 444 Leser
Tagestipp

Heilsames Singen

Die Singgruppe „Heilsames Singen“ trifft sich an diesem Donnerstag, von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Fachsenfeld. Gemeinsam werden einfache Lieder aus verschiedenen Kulturen gesungen. Die Lieder stärken die Musikalität und Ausdruckskraft. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens erleben wollen. weiter
  • 800 Leser

Historie und Moderne vereint

Rundgang mit Oberkochens Stadtbaumeister Johannes Thalheimer im neuen Wirtschaftsgebäude
Es wird ein echtes Schmuckstück. So lautete der Tenor. Groß war die Resonanz, als der Stadtbaumeister der Öffentlichkeit das Projekt Wirtschaftsgebäude vorstellte, das – zeitparallel zum diesjährigen Weihnachtsmarkt – am 25. November eingeweiht wird. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Tanzen unter freiem Himmel

Im Garten der Klosteranlage in Kirchheim ist am Mittwoch, 14. September, ein Tanzabend mit Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund statt. Von 18 bis 20 Uhr sind Tanzfreudige eingeladen. Bei schlechtem Wetter wird im Pfarrsaal getanzt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt fünf Euro. weiter
  • 389 Leser

Herr Diebold ond Kollega

Mit ihrem neuen Programm „D’r Schwob ond d’weida Welt“ kommen die vier Ostälbler „Herr Diebold ond Kollega“ am 9. Oktober, um 19 Uhr in die SG-Halle am Schmiedeberg in Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Gastronomisch geht es dann ebenfalls schwäbisch zu: Es werden besondere schwäbische Leckereien auf der Speisekarte stehen. weiter
  • 803 Leser

Neue und alte Musik im Schwörhaus

Musikalische Höhepunkte 2016/2107 der Gmünder SchwörhausKonzerte-Reihe ab dem 25. September
Auf 15 erfolgreiche Jahre bereits können die Gmünder Schwörhaus-Konzerte zurückblicken. Und sie starten mit einer ungewöhnlichen Reihe musikalischer Höhepunkte in die kommende Saison. Als konzertierte Aktion von Gmünder Musikschule, Kulturbüro und Förderverein stehen sechs Konzerte bekannter Künstler in professioneller Qualität an, die wieder ihr begeistertes weiter
  • 783 Leser

Preis vom Fachsenfelder Publikum

Kamil Okuyan ausgezeichnet
Der Fotograf Kamil Okuyan aus Antakya/Hatay erhält den Publikumspreis des Fachsenfelder Kunstsalons 2016. Sein ausgezeichnetes Foto hat den Titel „Bildnis meiner Mutter“. weiter
  • 727 Leser

Ellwanger Ensemble spielt

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 11. September, um 17 Uhr bietet die Städtische Musikschule erneut ein Konzert mit dem „Ellwanger Kammerensemble“ im barocken Ambiente der Ellwanger Marienkirche. Auf dem Programm stehen das Konzert für vier Violinen ohne B.c. G-Dur von Telemann, das Konzert für vier Violinen und Streichorchester weiter
  • 922 Leser

Karten für neue Spielzeit sichern

Das Team des Theaters der Stadt Aalen ist zurück aus der Sommerpause und probt bereits an den neuen Stücken. Die Spielzeit 2016/2017 beginnt mit dem Festakt zum 25-jährigen Jubiläum des Theaters am 27. September im Wi.Z. Das großes Kunst- und Kulturprojekt „Boulevard Ulmer Straße“ startet am 1. Oktober in der Schrottfabrik. Als erste Premieren weiter
  • 636 Leser

Komödie von Barbara Piazza

Im Theater im Bahnhof in Rechberghausen wird das Stück „Salute die Damen“ aufgeführt. Es spielen: Irmentraut Barth-Kraus, Andrea Glietsch, Manuela Kinzel und Martin Schmidt. Die Regie hat Eddie Gromer. Aufführungen sind am Freitag, 16. September, um 20 Uhr und am Samstag, 17. September, um 20 Uhr (Derniere). Karten gibt's bei bei Optik Hasler weiter
  • 798 Leser

Schorndorfer Kunstnacht 2016

Koordiniert vom Kulturforum präsentiert sich Schorndorfs Kunstszene am Samstag, 17. September bei der 15. Schorndorfer Kunstnacht. 57 Stationen werden geboten, davon 16 Künstlerateliers und drei Kunstgalerien. (Foto: Diettrich) weiter
  • 1022 Leser

Vor dem Sanieren informieren

Böbingen. Für energetische Sanierungen stehen in Deutschland umfangreiche öffentliche Förderprogramme zur Verfügung. Allerdings kostet eine Komplettsanierung viel Geld, das nicht alle Eigentümer investieren können oder wollen. Über die Einzelmaßnahmenförderung der KfW profitieren alle, die zunächst nur einzelne Bereiche energetisch sanieren möchten. weiter
  • 1011 Leser

Anmelden zum AGO

Wer noch zum Schuljahr 2016/17 am Abendgymnasium einsteigen möchte, kann dies bei einem Last-minute-Anmeldetermin tun: Am Donnerstag, 8. September, werden im AGO-Sekretariat in Aalen, Friedrichstraße 68, zwischen 15 und 18 Uhr Anmeldungen für die drei Standorte Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd entgegengenommen. Infos unter www.ag-ow.de. weiter
  • 984 Leser

Auch ein Denkmal: die Schättere

Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, steht unter Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Schön dazu passt das Härtsfeldbahn-Museum im Alten Bahnhof mit der Museumsbahn Schättere in Neresheim. (Foto: privat) weiter
  • 843 Leser

Familien und Arbeiter entlasten

Schwäbisch Gmünd. Der Parlamentarische Justizstaatssekretär Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange warnt vor Steuergeschenken für Spitzenverdiener und fordert Kurskorrektur bei der Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung. Lange: „Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung haben mit 18,5 Milliarden Euro deutlich mehr eingenommen, weiter
  • 896 Leser

Letzte Chance für Anmeldung aufs Abendgymnasium

Am Donnerstag noch anmelden
Das Abitur nachholen: Das kann man auf dem Abendgymnasium Ostwürttemberg – zwar neben dem Beruf. An diesem Donnerstag kann man sich dafür anmelden. Im Gespräch mit dieser Zeitung, erklärt die Leiterin Dr. Regine Birkmeyer, was das Schule bietet – und für wen sie es bietet. weiter
  • 868 Leser

Neue Lehrpläne für Berufsschulen

Aalen. Neue Lehrpläne in den allgemeinen Fächern der Berufsschule ab dem neuen Schuljahr Ab dem neuen Schuljahr 2016/17 erfolgt der Unterricht in der Berufsschule in Baden-Württemberg, beginnend im ersten Schuljahr, in den allgemeinen Fächern Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz nach neuen Lehrplänen. Bei der Umsetzung der neuen Lehrpläne weiter
  • 955 Leser

Verloren im Labyrinth der Wörter

Die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd setzt sich für die Alphabetisierung im Ostalbkreis ein
Rund 25 000 Menschen im Ostalbkreis bekommen beim Anblick von Speisekarten, Fahrplänen, Zeitungen oder Arbeitsverträgen schweißnasse Hände. Der Grund: Sie können nicht richtig lesen und schreiben. Den Betroffenen bietet die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd Hilfe an – in Form von verschiedenen Weiterbildungskursen. weiter
  • 688 Leser

„Wasser marsch!“ in Rechberg

„Wasser marsch!“ – Kürzlich fand das diesjährige Kinderferienprogramm der Rechberger Wehr statt. Gut gelaunt trafen fünf Rechberger Kinder am Vormittag am Gerätehaus ein. Zunächst wurde die persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes bestaunt und überlegt, welche Gefahren diese Ausrüstung wohl abwehrt. Im Anschluss wurde das weiter
  • 375 Leser

Stadtverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

32 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine Ausbildung, ein berufsspezifisches Praktikum oder einen Freiwilligendienst bei der Gmünder Stadtverwaltung absolvieren, wurden von Bürgermeister Julius Mihm, Personalchef Werner Hinderberger, der Ausbildungsleitung Christian Dolle und Verena Lackner, dem Personalratsvorsitzenden Franz Kohl sowie den weiter
  • 936 Leser

Abendlicher Ausblick wie auf ein Kunstwerk

Auch wenn die Abende schon kühl werden: Der Spätsommer lädt auch bei Dunkelheit noch zu Spaziergängen ein. Von den „Wegen zur Kunst“ in Straßdorf zum Beispiel hat man einen tollen Blick auf die Gmünder Innenstadt – so wie die „Stele“ des Künstlers Rolf Haug. (Foto: Tom) weiter
  • 769 Leser

Berlin bei Tag und Nacht

Straßdorfer 70er erleben die Hauptstadt wie ein offenes Geschichtsbuch
Einen Einblick in die wechselvolle Geschichte der Hauptstadt erhielten die Straßdorfer Altersgenossen des Jahrgangs 1946/47 bei ihrem Ausflug nach Berlin. Im Spreewald erlebten sie bei einer Kahnrundfahrt die in Europa einmalige Naturlandschaft. weiter
  • 606 Leser
Der besondere Tipp

FKK in der Theaterwerkstatt

Was gibt es an sommerlichen Tagen Schöneres als ein bisschen „FKK“? Das dachte sich auch der evangelische Pfarrer Stephan Schwarz und tauscht für einen Abend die Großdeinbacher Kanzel mit den Brettchen, die die Welt bedeuten. Um keine zu hochgesteckten Erwartungen zu enttäuschen, ist vorab zu erklären, dass es sich beim „FKK“ weiter
  • 672 Leser

Mit dem Bus zum Cannstatter Volksfest

Angebot vom 23. September bis zum 9. Oktober
Auf den Cannstatter Wasen und wieder zurück: ohne Zug oder Auto. Auch in diesem Jahr fährt der Wasen-Bus wieder zum Cannstatter Volksfest. Vom 23. September bis zum 9. Oktober bringt der historische Bus Besucher täglich von Aalen über Schwäbisch Gmünd nach Stuttgart – und wieder zurück. weiter
  • 657 Leser

Neues bei Garten, Gold und Gsälz

Programm im Remspark am 17. und 18. September – es gibt auch Zubringerservice und Warendepot
Kompakt und zugleich vielfältig will sich am Wochenende, 17. und 18. September, die dritte Auflage des Marktes „Garten, Gold und Gsälz“ präsentieren. Die Besucher erwartet eine Vielfalt an Pflanzen und Dekoideen. Zeitgleich läuft im CongressCentrum Stadtgarten (CCS) die zweite Gmünder Messe für Schmuck und Gerät. weiter
  • 1212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der Heimat in Gmünd

Der Bund der Vertriebenen lädt seine Mitglieder und Freunde des Verbandes zum Tag der Heimat am Sonntag, 11. September, ab 14.30 Uhr ins CongressCentrum Stadtgarten (CCS) in den Hans-Baldung-Grien Saal in Gmünd ein. Unter dem Leitwort „Identität schützen – Menschenrechte achten“ wird dieser Tag begangen. weiter
  • 339 Leser

Taschen nähen aus Leutze-Banner

Frauenfrühstück am Donnerstag
Zum interkulturellen Frühstück laden die ehrenamtlichen Gastgeberinnen des Projektes „ Zukunft ist jetzt!“ am Donnerstag, 15. September, von 9 bis 11 Uhr ins a.l.s.o. Café ein. weiter
  • 520 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag: Von Krebszellen und Himbeeren

Tumorerkrankungen haben in den vergangenen Jahrzehnten stetig zugenommen. Neben der Zunahme der Lebenserwartung hat vor allem der Lebensstil einen Einfluss darauf. Der Chefarzt des Zentrums für Innere Medizin am Stauferklinikum, Prof. Dr. Holger Hebart, zeigt am Dienstag, 20. September, ab 19 Uhr im Gemeindezentrum in Alfdorf innerhalb der Klinikgespräche weiter
  • 252 Leser

Feurwehr löscht Dachstuhlbrand in Waldhausen

Aalen-Waldhausen.  Im Turmweg in Waldhausen stand gegen 18 Uhr der Dachstuhlbrand eines Hauses in Flammen. Die Feuerwehabteilungen Ebnat-Waldhausen und Aalen waren mit 35 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Das Feuer ist inzwischen gelöscht.

weiter
  • 3
  • 4722 Leser

Die Kelten auf dem Mittelberg

Delegation des Landes besichtigt Ausgrabungen in der Region
Auf der Ostalb wird fleißig gegraben. Nicht nur auf zahllosen Baustellen, sondern auch in einsamen Wäldern und auf hohen Hügeln. Archäologen sind gemeinsam mit ehrenamtlichen Grabungshelfern am Werk. Staatssekretärin Katrin Schütz besuchte die Ausgrabungen bei Heubach und auf dem Rechberg. weiter

Gezänk um Polizeineubau

Aalens OB Rentschler kritisiert Rems-Murr-Politiker
Das neue Führungs- und Lagezentrum des Aalener Polizeipräsidiums ist beschlossene Sache. Also wird es auch gebaut. Auf diesem Standpunkt steht OB Thilo Rentschler – und übt Kritik an den Nachbarn im Rems-Murr-Kreis, die das Bauprojekt in Frage stellen. weiter
  • 5
  • 903 Leser

Traditionsgeschäft Bihr schließt

Inhaber gibt aus Altersgründen auf – In der Schmiedstraße sind wieder leere Schaufenster zu sehen
Es ist das alte Lied: Kleine, inhabergeführte Geschäfte in Ellwangen schließen, weil sich kein Nachfolger findet. Das jüngste Beispiel ist das alteingesessene Fachgeschäft Elektro Bihr in der Schmiedstraße. Otto und Erna Vogt haben am 31. August den Schlüssel umgedreht. Service für die bisherigen Kunden ist aber weiterhin gewährleistet. weiter
  • 1361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Café International öffnet wieder

Am 8. September öffnet das Begegnungscafe der evangelischen Kirchengemeinde Aalen wieder seine Pforten nach der Sommerpause. Das Café International findet immer donnerstags von 14.30 bis 16.30 Uhr im Haus Kastanie bei Kaffee und Kuchen statt. weiter
  • 379 Leser

Das Peutinger-Gymnasium

Die Schule ist nach dem Stiftsdekan Ignatius Desiderius von Peutingen benannt, der bei seinem Tode 1718 sein Vermögen dem Jesuitenkolleg vermachte, woraus das heutige Gymnasium hervorgegangen ist. Die Ursprünge der Schule liegen bereits in der Klosterschule, die im Jahre 764 bei der Gründung des Klosters Ellwangen entstanden ist. 1658 wird als offizielle weiter
  • 888 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nachtwächterrundgang fällt aus

Aufgrund der „Reichsstädter Tage“ sind am Freitag, 9. September, sowie Samstag, 10. September, keine öffentlichen Nachtwächterrundgänge. Die nächsten Rundgänge mit dem Nachwächter sind am Freitag und Samstag, 16. und 17. September, um 21 Uhr. weiter
  • 353 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Noch anmelden am Abendgymnasium

Wer noch zum Schuljahr 2016/17 am Abendgymnasium Ostwürttemberg einsteigen möchte, kann dies bei einem Last-Minute-Anmeldetermin tun: Am Donnerstag, 8. September, werden im AGO-Sekretariat in Aalen, Friedrichstraße 68, zwischen 15 und 18 Uhr Anmeldungen für die drei Schulstandorte Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd entgegengenommen. Nähere Informationen weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Parken während des Fußballspiels

Das Drittligaspiel VfR Aalen – FC Hansa Rostock ist am Freitag, 9. September, ab 18 Uhr in der Scholz-Arena. Besucher können auf dem Greutplatz parken. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestraße und der Zufahrt zur Westumgehung zum Parken freigegeben. Parkplätze gibt’s auch bei der Stadthalle, weiter
  • 397 Leser

SPD erwägt OB-Kandidaten

Fraktionssprecher im GT-Gespräch: Sigrid Heusel (SPD) sieht Gmünd auf einem guten Weg
Gmünd sieht sie auf gutem Weg. Die Entwicklung der Stadt sei positiv. Sagt Sigrid Heusel, Chefin der SPD-Ratsfraktion. Dennoch hakt sie an mehreren Stellen kritisch ein. Wofür in Gmünd Geld ausgegeben wird. Wie Posten besetzt werden. Heusel kann sich gut vorstellen, 2017 einen OB-Kandidaten ins Rennen zu schicken. weiter
  • 3
  • 825 Leser

Freibadsaison geht wohl baden

Bisher 90 000 Besucher weniger
Spiesel und Unterrombacher Bädle schließen Sonntagabend, das Hirschbachfreibad bleibt bis aufs Weiteres geöffnet – je nach Wetter. Die Freibadsaison war durchwachsen. Die Stadtwerke zählen im Vergleich zum Vorjahr fast 90 000 Badegäste weniger. weiter
  • 507 Leser

Sanierung damals und heute

Was Stadt Heubach und Schlossverein zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag vorhaben
Kapellen, Schlösser, Burgen, Kirchen: Bundesweit haben am kommenden Sonntag, 11. September, tausende Denkmale geöffnet. Im Raum Rosenstein ist das Heubacher Schloss mit einer Ausstellung und Führungen dabei. weiter
  • 1016 Leser

Hirschmiller neuer Rektor am PG

Der bisherige stellvertretende Schulleiter hat offiziell die Nachfolge von Hermann Rieger angetreten
Nach dem krankheitsbedingten, vorzeitigen Ausscheiden des langjährigen Rektors Hermann Rieger hat am 29. August Hans-Bernd Hirschmiller offiziell dessen Nachfolge angetreten. Hirschmiller ist 58 Jahre alt und in der Stadt nicht nur als Lehrer, sondern auch als früherer Gemeinderat und SchwäPo-Journalist bekannt. weiter
  • 1671 Leser

Musik-Marathon für die JPO

Junge Philharmonie Ostwürttemberg spielt im Sommerkonzert Tschaikowsky und Rachmaninow
Tschaikowsky. Rachmaninow. Sommerlich-leicht klingt anders. Deutsche Romantik und Klassik auch. Für die nächsten Konzerte hat sich die Junge Philharmonie Ostwürttemberg Musik aus dem Osten auf die Notenpulte gelegt. Solist ist einmal mehr das JPO-Gewächs Elias Opferkuch, der bereits am kommenden Sonntag, 11. September, auf der Bühne der Stadthalle Aalen weiter

Bürger bei Katastrophen schützen

Sommerserie – Lebensretter im Deutschen Roten Kreuz (DRK) (6): der Bevölkerungsschutz
Katastrophenschutz, unter diesem Namen ist die Gruppe im Gmünder DRK bekannt, die heute Einsatzeinheit Bevölkerungsschutz heißt. „Weil das unsere Hauptaufgabe ist“, erklärt der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Kai Scheppelmann, „die Bevölkerung schützen“. Auch in Zeiten des Friedens. Wobei sich das Thema Terror seit weiter

Keine Scheu vor Vierbeinern

Kursana Domizil organisierte Ausflug zum Bauernhof
„Der Natur auf der Spur“ lautete das Motto: Wo Bienen summen, Hühner gackern und der Traktor rattert, gibt es manches zu erleben. Die Bewohner des Kursana Domizils Aalen ließen sich das nicht entgehen und besuchten am Mittwoch, 31. August, das landwirtschaftliche Anwesen der Familie Bäuerlein in Fichtenau-Rötlein. weiter
  • 780 Leser

Bargau-Buch gesperrt

Ab kommenden Montag – Umleitung über Mögglingen
Diese Sperrung wird viele Fahrer Zeit kosten: Ab kommenden Montag bis Ende November ist die Landesstraße zwischen Bargau und Heubach-Buch komplett gesperrt. Denn die neue Ortsumfahrung wird an die Landesstraße östlich von Bargau angeschlossen. weiter

Freibadsaison geht wohl baden

Stadtwerke zählen nur 145 000 Badegäste bis Ende August – Rätselraten ums Spiesel
Spiesel und Unterrombacher Bädle schließen Sonntagabend, das Hirschbachfreibad bleibt bis aufs Weiteres geöffnet – je nach Wetter. Die Freibadsaison war durchwachsen. Die Stadtwerke zählen im Vergleich zum Vorjahr fast 90 000 Badegäste weniger. weiter
  • 2
  • 1084 Leser

Kostenlos ins Freibad

Die Stadtwerke feiern im kommenden Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr 2017 erhalten Energiekunden der Stadtwerke deshalb gegen Vorlage ihrer Kundenkarte freien Eintritt in die Aalener Freibäder – vom Saisonstart bis zum Beginn der Sommerferien. weiter
  • 1064 Leser

Seniorenwohnungen in der City

Das städtische Bauprojekt nimmt Fahrt auf – Taglieber GmbH agiert als Generalübernehmer
Die Stadt Bopfingen baut am Spitalplatz ein Haus mit seniorengerechten Wohnungen. Das Projekt wird langsam sichtbar. Die Bodenplatte wird gesetzt. Im Mai 2017 soll alles fertig sein. weiter
  • 993 Leser

Publikumspreis für Kamil Okuyan

"Bildnis meiner Mutter": Porträtfoto aus Antakya begeistert Ausstellungsbesucher auf Schloss Fachsenfeld
Der Fotograf Kamil Okuyan aus Aalens türkischer Partnerstadt Antakya/Hatay erhält den Publikumspreis des Fachsenfelder Kunstsalons 2016. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird am Samstag übergeben weiter
  • 866 Leser

Mittagstisch für alle im Rötenberg

Aalen. Das Projekt BIWAQ „Bunt. Charmant. Rötenberg.“ bietet ab Freitag, 9. September, jeweils dienstags und freitags von 12 bis 13 Uhr im Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19, einen öffentlichen Mittagstisch an. Die gutbürgerliche Hausmannskost aus vollwertigen, regionalen und biologischen Lebensmitteln wird von BIWAQ-Hauswirtschafter-Auszubildenden weiter
  • 1039 Leser

Kartoffelerntefestin Baldern

Bopfingen-Baldern. Im Rahmen der Gläsernen Produktion gibt's am Sonntag, 11. September, von 10 bis 18 Uhr ein Kartoffelerntefest in Baldern. Heimische Regionalvermarkter gewähren Einblick in den Kartoffelanbau, die Sortenvielfalt und die Direktvermarktung. Die Landwirtschaftlichen Kultur- und Technikfreunde zeigen, wie einst Kartoffeln geerntet wurden. weiter
  • 718 Leser

Herbstprogramm ist da

Familien-Bildungsstätte bietet Kurse für alle Altersgruppen
Das neue Programm der Familien-Bildungsstätte Aalen ist erschienen: Das knallgrüne Programm präsentiert ein breites Spektrum an Kursen, Seminaren und Workshops für alle Altersgruppen. Reformation, Wertewandel und Männerarbeit sind nur einige der Themen im 70-seitigen Heft. weiter
  • 808 Leser

Radelnd durchs Nadelöhr Lauterburg

Baustelle Lauterburg: Seit Ende Mai laufen die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt zwischen der Einmündung des „Talblicks“ und der Abzweigung der Steige Richtung Lautern. Bis Oktober soll alles fertig sein. (Foto: Tom) weiter
  • 1326 Leser

Gemeinsam für Löwenbrunnen

Bürgerstiftung startet Aktionen und sammelt Spenden am Tag des offenen Denkmals
In den kommenden Wochen wird sich entscheiden, wie teuer die Sanierung des Löwenbrunnens wird. 30 000 Euro, so vermutet Walther Munk vom Stadtplanungsamt, kostest die kleine Sanierung. Eine sechsstellige Summe hingegen werde fällig, wenn die große Sanierung ansteht. Jetzt will die Bürgerstiftung Schwäbisch Gmünd die Sanierungsarbeiten finanziell unterstützen. weiter
  • 5
  • 1101 Leser

Erstaunliche Fakten zum Thema Blut

Der Aalener Autor Jürgen Brater stellt sein 21. Buch „Blut tut gut“ vor – Freitag um 19 Uhr Lesung
Zum Beginn der Sommerferien ist sein neues Werk erschienen. „Blut tut gut“ heißt es und beschäftigt sich locker und unterhaltsam mit der besonderen Flüssigkeit, die menschliches Leben erst möglich macht. Autor Jürgen Brater wollte eigentlich keine Bücher mehr schreiben. Aber dann hat er noch mal Blut geleckt. weiter
  • 858 Leser

Hexen-Olympiade auf dem Rosenstein

Mit zehn Kindern waren die Heubacher Schlosshexen anlässlich des Kinderferienprogramms auf dem Rosenstein unterwegs. Auf dem Weg zur Waldschenke mussten die Kinder Fragen zu den Schlosshexen beantworten, die alle gelöst werden konnten. Bei der Waldschenke gab es Stationen wie Dosenwerfen, Kopfschmuck basteln, Hexentrank zubereiten oder Stockbrot und weiter
  • 1010 Leser

Rekordverdächtiges Fresko in der Abteikirche

Die Sommerserie „Ostalb-Rekorde“ dieser Zeitung hat einige SchwäPo-Leserinnen und -Leser dazu animiert, auch abseits der sieben gefragten Extreme auf Rekordverdächtiges in unserer Region hinzuweisen. Dazu gehört zweifelsohne das Deckenbild in der Abteikirche in Neresheim. Als „das größte einteilige Fresko, das je gemacht wurde“, weiter
  • 809 Leser

Mann tritt gegen fahrendes Auto

Straßenverkehrsgefährdung
Ein unbekannter Mann bremste stark ab, sodass der Hintermann ebenfalls stark abbremsen musste. Der Unbekannte steig aus dem Wagen. Als der Hintermann ihn daraufhin überholte, trat der Unbekannte gegen das Auto des Überholenden. weiter
  • 5
  • 3718 Leser

Langholzfahrzeug reißt Telefonkabel ab

Feuerwehr muss Straße frei räumen
Der Fahrer eines Langholzfahrzeuges blieb an einem Telefonkabel hängen und riss in der Folge drei Masten um. Die Straße war nicht mehr befahrbar und die Feuerwehr musste zum Aufräumen ausrücken. weiter
  • 4
  • 3117 Leser

Nach Ladendiebstahl geflüchtet

Polizei sucht nach zwei Dieben
Zwei Männer wollten Parfümerieprodukte und Modeschmuck aus einem Laden stehlen. Dabei wurden sie von einer Ladendetektivin und einer Angestellten ertappt. Die Täter flüchteten und ließen die Beute zurück. Nun sucht die Polizei nach ihnen. weiter
  • 4
  • 3051 Leser

GUTEN MORGEN

Nach dem Spätdienst noch schnell Geld abheben. Also kurz zur Kreissparkasse gefahren. Nichts leichter als das. Durch die Bahnhofstraße hinter dem ZOB in die Wilhelm-Zapf-Straße und links wieder in die Bahnhofstraße. Aber das ist mittlerweile nicht mehr erlaubt. Also zähneknirschend rechts in Richtung ZOB abbiegen und ungeduldig eine geeignete Wendemöglichkeit weiter
  • 4
  • 852 Leser

Bargauer im Feuer von Jávea

Stefan Abele lebt an der Costa Blanca und verliert durch das Feuer fast sein Heim
Das Feuer, das das Haus bedroht. Überall Rauch, sodass er kaum mehr etwas sehen kann. Funken, die Löcher in die Kleidung sengen. Stefan Abele stammt aus Bargau und lebt seit zwölf Jahren in Jávea. In der Tagespost berichtet er, wie er das verheerende Feuer an der Costa Blanca erlebt hat. weiter

Regionalsport (20)

Derbyzeit in der Landesliga: Die SG Bettringen empfängt am Freitagabend (Anpfiff: 17.45 Uhr) den TSGV Waldstetten. Im Interview spricht SGB-Teammanager Oliver Glass über den guten Start, eine offene Rechnung und darüber, dass „wir uns weiterentwickelt haben“. weiter
  • 448 Leser
Wiedergutmachung ist angesagt: Nach der unnötigen Niederlage will der TSGV Waldstetten gegen Bettringen wieder punkten. Im Interview spricht TSGV-Teammanager Manuel Barth über eine Rivalität, zwei Spanier und darüber, dass „es im Derby härter zugehen wird“. weiter
  • 509 Leser

„Das ist keine Übermannschaft“

Fußball, Landesliga: Oliver Glass (SG Bettringen) und Manuel Barth (Waldstetten) im Interview
Nullnummer: Zuletzt trennten sich die SG Bettringen und der TSGV Waldstetten in einem Landesliga-Derby am 2. April 2015 mit 0:0. Das Hinspiel im September 2014 gewannen die Waldstetter knapp mit 2:1. Am Freitagabend kommt es zu einem neuerlichen Duell. (Foto. Laible) weiter
  • 911 Leser

3000 Tickets fürs Rostock-Spiel verkauft

„Wir liegen mit knapp 3000 Tickets deutlich über dem Kartenvorkauf bisheriger Spiele zum gleichen Zeitpunkt“ freut sich VfR-Aalens Medienchef Sebastian Gehring vor der Partie am Freitagabend gegen Hansa Rostock. (Foto: Gehring weiter
  • 695 Leser

Ausgleich in der Nachspielzeit

Fußball, Kreisliga B I
Keiner Sieger gab es am Mittwochabend im Derby zwischen dem FC Alfdorf und Hintersteinenberg. Die Gäste erzielten allerdings erst in der Nachspielzeit den 1:1-Endstand. weiter
  • 551 Leser

Dorfmerkingen gewinnt den Elfmeterkrimi

Fußball, WFV-Pokal
In einem packenden Pokalspiel besiegten die Sportfreunde Dorfmerkingen den 1. FC Heiningen mit 6:3-Toren nach Elfmeterschießen. Mit 2:2 war man nach 90 Minuten in die Verlängerung gegangen. Ein, den Chancen nach, hoch verdienter Sieg. weiter
  • 552 Leser

Gruppenpreis fürs VfR-Heimspiel

Erst zum Spiel des VfR Aalen gegen Hansa Rostock, dann in die Stadt zu den Reichsstädter Tagen: Um beide Veranstaltungen kombinieren zu können, bietet der Drittligist s rabattierte Gruppenpreise an. Bei Mindestabnahme von fünf Vollzahlertickets bezahlen die Gruppenmitglieder je 15 Euro für eine Sitzplatzkarte Nord (regulär 20 Euro), die Stehplatzkarte weiter
  • 1022 Leser

VfR Aalen spielt zweimal freitags

Spieltermine des VfR Aalen:Samstag, 1. Oktober, 14 Uhr:VfR Aalen – SC Preußen MünsterSamstag, 15. Oktober, 14 Uhr:VfR Aalen – SF LotteSamstag, 22. Oktober, 14 Uhr:Fortuna Köln – VfR AalenFreitag, 28. Oktber, 19 Uhr:VfR Aalen – FSV ZwickauSamstag, 5. November, 14 Uhr:SC Paderborn – VfR AalenFreitag, 18. November, 19 Uhr:VfR weiter
  • 1011 Leser

Baur aktuell auf Gesamtplatz zehn

Bogenlauf, Europa Cup: Mit der Nationalmannschaft steht der Gmünder hinter Russland auf Rang zwei
Der Gmünder Philipp Baur vom Schützenverein Straßdorf, startete als einziger Süddeutscher für die deutsche Nationalmannschaft beim Europa Cup im russischen Kaluga – und das durchaus mit Erfolg, denn der Stauferstädter konnte sich im Individual Run den elften Platz erkämpfen. weiter
  • 455 Leser

Claudia Geiger gewinnt W 50

Leichtathletik, Europacup Ultramarathon: Wenzel finisht seinen zehnten 75-km-Lauf im slowenischen Celje
Als vierter von sechs Wettbewerben des Europacup Ultramarathons fand am ersten Septembersamstag der 75-Kilometer-Lauf mit über von Celje nach Logarska Dolina statt. Dabei konnten sich die beiden Gmünder Claudia Geiger und Norbert Hahn in ihrer jeweiligen Altersklasse durchsetzen und gewannen. weiter
  • 455 Leser

Yannik Bläse ist zweifacher Clubmeister

Golf, Golfclub Stuttgart
Die Clubmeisterschaften im Stuttgarter Golfclub sind, wie bei allen Golfclubs, der sportliche Höhepunkt der Saison. Yannik Bläse aus Lindach ist in der Klasse Jugend und Herren an den Start gegangen. In beiden Klassen konnte er die Konkurrenz hinter sich lassen und ist zweifacher Clubmeister. weiter
  • 464 Leser

Das Achtelfinale ist geschafft

Fußball, WFV-Pokal: FC Normannia gewinnt beim TSV Bad Boll 2:1 (1:0) – Erol und Essig treffen
Es war knapper als es hätte sein müssen. Der FC Normannia ist am Mittwochabend mit einem 2:1 (1:0)-Sieg beim Landesligisten TSV Bad Boll ins Achtelfinale des WFV-Pokals eingezogen. Weil der Verbandsligist fahrlässig mit seinen Möglichkeiten umging, wäre kurz vor Schluss beinahe noch der Ausgleich gefallen. weiter
  • 951 Leser

Der Gegner: FC Hansa Rostock

Trainer:Christian Brand (44)Tabellenplatz:12. Platz – 6 Punkte, 2:3 TorePlatzierung Vorsaison:10. Platz – 49 Punkte, 42:48 ToreLetztes Spiel:1:1 gegen FSV FrankfurtBester Torschütze:Tobias Jänicke (1 Tor)Ex-VfR-Spieler:Stadion:Ostseestadion (29 000 Plätze)nternet:www.fc-hansa.de weiter
  • 1826 Leser

Drei Eschacher sind mit dabei

Fußball, „Elf der Woche“
In der Kreisliga B II stehen drei Spieler des 1. FC Eschach in der „Elf der Woche“. Aber auch zwei Akteure aus Bartholomä, die ihren Teil zum 6:1-Erfolg ihres TSV über Heuchlingen II beitrugen, stehen im Aufgebot. weiter
  • 866 Leser

Partien stehen fest

American Football, Playoffs: Berlin Rebels zu Gast in Hall
Seit Sonntag stehen die Spielpaarungen für die Playoffs 2016 fest und versprechen interessante Begegnungen. Die Schwäbisch Hall Unicorns treffen am 17. September um 17 Uhr auf die Berlin Rebels. Unicorns-Dauerkartenbesitzer können sich ihre Sitzplätze auch für die Playoffs sichern. weiter
  • 753 Leser

Spiele bis zum Wochenende

Fußball
3. LigaFreitag, 18 Uhr:VfR Aalen – FC Hansa RostockFreitag, 18.30 Uhr:Hallescher FC – Preußen MünsterFreitag, 19 Uhr:VfL Osnabrück – Wehen WiesbadenSamstag, 14 Uhr:Fortuna Köln – Chemnitzer FCSportfreunde Lotte – RegensburgFSV Frankfurt – GroßaspachFSV Mainz II – 1. FC MagdeburgMSV Duisburg – Werder Bremen weiter
  • 742 Leser

Sportangebote des TSB Gmünd

Freizeitsport
Der TSB Schwäbisch Gmünd bietet allen Interessenten neue und veränderte Freizeitsport-Angebote an. „Fitness am Morgen“ findet mittwochs von 9 bis 10 Uhr im TSB-Gymnastikraum Laichle statt. (kostenlose Schnupperstunde am 28. September). Dienstags von 20 bis 21.30 Uhr steht das „Body-Styling“ auf dem Plan und „Männergymnastik weiter
  • 576 Leser

Die Frage ist: Kefkir oder Morys?

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen erwartet zum Flutlichtspiel am Freitag Hansa Rostock im Rohrwang
Der VfR Aalen ist Tabellenzweiter, Hansa Rostock Zwölfter. Und dennoch will VfR-Trainer Peter Vollmann vor dem Flutlichtspiel am Freitagabend (18 Uhr) im Aalener Rohrwang gegen die Hanseaten nichts von einer Favoritenrolle wissen. „Es ist ein Spiel wie 25 andere in dieser Saison für uns auch.“ weiter

Überregional (36)

Abgas-Skandal: Zuviel Geheimniskrämerei

Untersuchungsausschuss beklagt Startprobleme
Der Skandal um Diesel-Manipulationen kommt auf den parlamentarischen Prüfstand. Das eigens eingesetzte Gremium beklagt Startprobleme. weiter
  • 970 Leser

Alles stockt

Der Herbst ist gekommen, aber die Früchte des Brexit – ob frisch oder faulig– werden die Briten noch lange nicht ernten. Zweieinhalb Monate nach dem Referendum gibt es kaum Anzeichen, wie sich die Briten die Zukunft außerhalb der EU vorstellen. Plattitüden ersetzen ein politisches Programm. In China beim G-20 Gipfel wiederholte Premierministerin weiter
  • 5
  • 523 Leser

Anstößige Emojis

Russland mag bekanntlich keine Schwulen. Das haben wir amtlich, seit die Staatsduma 2013 mit großer Mehrheit ein Gesetz verabschiedete, das die Propaganda „nichttraditioneller“ sexueller Praktiken für ein minderjähriges Publikum mit saftigen Geldbußen belegt. Eine solche Geldbuße droht jetzt dem Apple-Konzern. Schon lange beäugen Hauptstadtsenatoren, weiter
  • 5
  • 490 Leser

Aus dem Magen gefischt

Löffel, Batterien und Geld: Arzt sammelt Dinge aus Patientenbäuchen
Mit verschluckten Löffelstielen in die Freiheit und einer Batterie im Magen zum Sieg: Ein Arzt hat schon so manchen Gegenstand aus Patientenbäuchen entfernt. weiter
  • 401 Leser

Bayer erhöht Angebot für Monsanto

Gesamtwert der Offerte etwa 66 Milliarden Dollar
Im Ringen um die Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto legt Bayer nach: Das Leverkusener Unternehmen erhöhte sein Angebot in der Nacht zum Dienstag von 125 auf 127,50 Dollar (114,24 EUR ) pro Monsanto-Aktie. Voraussetzung sei eine „einvernehmliche Übernahme“, teilte Bayer mit. Es sei aber „nicht gewährleistet, dass die Parteien weiter
  • 809 Leser

Bosch immer mehr unter Druck

Im US-Rechtsstreit um den Abgas-Skandal bei Volkswagen kommt der mitangeklagte Zulieferer Bosch immer mehr unter Druck. Nach Recherchen von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“ gibt es Hinweise auf massive Verwicklung in die Abgasaffäre. Bosch-Ingenieure hätten die Betrugssoftware jahrelang mitentwickelt. Dem Zulieferer sei klar gewesen, weiter
  • 5
  • 811 Leser

Bundestrainer Fleming ärgert sich über die Medien

Zu harte Kritik nach dem Zittersieg gegen Österreich – Heute in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande
Die Kritik zuletzt an seinem Team hat Bundestrainer Chris Fleming gar nicht gefallen. Vor dem EM-Spiel gegen die Niederlande hadert er mit den Medien. weiter
  • 468 Leser

CSU verschärft Kritik

Ruf nach Kurswechsel der Kanzlerin wird lauter
Bayern nutzt die CDU-Schlappe in Mecklenburg-Vorpommern. Die CSU kritisiert die Flüchtlingspolitik. In der Unionsfraktion sind die Töne moderater. weiter
  • 386 Leser

Die andere Seite von Otto Dix

Düsseldorfer Galeristen spüren legendäres „Bilderbuch für Hana“ mit 14 großformatigen Aquarellen des Malers auf
Zwei Galeristen aus Düsseldorf sind im Besitz eines lange verschollenen Aquarell-Buchs von Otto Dix. Es dürfte rund 1,5 Millionen Euro wert sein. weiter
  • 454 Leser

Eindeutiges Symptom

Wenn die Krankenkassen Alarm schlagen, geht es in der Regel nicht nur um das Wohl der Patienten, sondern auch um Geld. So im Fall der immer volleren Notaufnahmen. Es stimmt, dass die Ärzte dort immer weniger Zeit für dringende Fälle haben. Doch der Run auf die Krankenhäuser ist auch ein finanzielles Problem. Schickt die Klinik einen Patienten mit ein weiter
  • 531 Leser

Engpass Notaufnahme

Immer mehr Patienten suchen Hilfe im Krankenhaus – Kassen fordern Reform
Volle Flure, gestresstes Personal: Viele Notaufnahmen sind überfüllt. Für immer mehr Patienten ist es die erste Anlaufstelle – die Kassen wollen das ändern. weiter
  • 534 Leser

Folgen einer Todfeindschaft

In Deutschland nimmt Streit zwischen Erdogan-Anhängern und Gülen-Fans bizarre Formen an
Die Hatz auf Gülen-Sympathisanten in der Türkei hinterlässt Spuren. Auch in Deutschland. Der Medienkonzern World Media Group spürt das besonders. weiter
  • 589 Leser

Geflügelte Sorgenkinder

Ein Biologenteam soll es Vögeln auf dem Frankfurter Flughafen besonders ungemütlich machen
Nicht nur Vögel im Anflug: Das Wildlife Control Team soll den Frankfurter Flughafen möglichst unattraktiv machen – für ungebetene geflügelte Gäste. weiter
  • 5
  • 433 Leser

Große Airlines schlingern

Zahl der Flugbewegungen nimmt vor allem wegen Billiganbietern wie Ryanair zu
Der Druck auf Fluggesellschaften wie Lufthansa und Air Berlin steigt. Grund ist die zunehmende Konkurrenz durch Billigflieger. Die bauen weiter aus. weiter
  • 861 Leser

Heiße Ware vom Grill

Das Geschäft rund um Steaks und Würstchen boomt wie noch nie
Der Sommer geht zu Ende – aber ihren Grill wollen echte Fans noch lange nicht einmotten. Die Industrie rund ums Grillen freut das. weiter
  • 880 Leser

J.K. Rowling: Neues aus dem Potter-Kosmos

Seit wann gibt es am Londoner Bahnhof King‘s Cross ein Gleis neundreiviertel, von dem ein Zug zur Zauberschule Hogwarts abfährt? Und existieren dort noch weitere verborgene Gleise? Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling verrät es. Obwohl die 51-Jährige darauf besteht, keine neuen Romane mehr über den berühmten Zauberlehrling schreiben zu wollen, arbeitet weiter
  • 350 Leser

Kerber ist nicht zu stoppen

Die Kielerin steht ohne Satzverlust im Halbfinale der US Open
Angelique Kerber hat ihr drittes Grand-Slam-Halbfinale in diesem Jahr erreicht. Gegen Roberta Vinci musste die 28-Jährige nur einen Satz lang zittern. weiter
  • 441 Leser

Nur die Liebe zählt

Wotan Wilke Möhring ist kein Fan des erhobenen Zeigefingers
Er kann nicht nur den Kommissar – im ZDF spielt Wotan Wilke Möhring heute einen Pfarrer. Doch wie steht er selbst zu Religion und Nächstenliebe? weiter
  • 453 Leser

Politisches Beben am Kap

ANC-Hochburg Nelson-Mandela-Bay bekommt weißen Bürgermeister
Der ANC hat eine symbolisch wichtige Bastion am Ostkap verloren. Erstmals ist ein Weißer Bürgermeister einer Großstadt. Ein Schritt zur Normalität. weiter
  • 421 Leser

Rio in Hochstimmung

Heute beginnen die Paralympics – Deutsches Team nimmt Medaillen ins Visier
Rio de Janeiro ist bereit: Die Paralympics können beginnen. Die deutsche Mannschaft fühlt sich wohl und gerüstet für einige Medaillen. weiter

Schäubles Bewerbung – wofür?

Der Finanzminister redet über den Haushalt 2017 und viel mehr
Der Finanzminister bringt den Etatentwurf für das Wahljahr 2017 ein. Doch redet Wolfgang Schäuble auch über die Lage des Landes in unsicheren Zeiten. weiter
  • 529 Leser

Segler stößt bei Rügen mit Wal zusammen

Ein Segelboot ist bei der Ostsee-Insel Rügen mit einem Buckelwal zusammengestoßen. Der Wal lebt seit einigen Wochen als Irrgast im Greifswalder Bodden. Für den Stralsunder Andreas Kohl, der auch schon über den Atlantik gesegelt ist, war es das spektakulärste Erlebnis auf dem Wasser. Wie der 72-Jährige am Dienstag berichtete, war er am Montag mit seinem weiter
  • 423 Leser

Späte Selbstkritik

Die Modebranche ist ein schwieriger Markt, das steht außer Frage. Billigketten sind eine herausfordernde Konkurrenz, Online-Shopping ist längst Normalität, und es gibt Rechtfertigungsdruck wegen der Herstellungsbedingungen. Viele Unternehmen kämpfen um ihre Existenz – weil sie zu spät auf Veränderungen reagiert haben. Wie Wöhrl, das nicht nur weiter
  • 819 Leser

Starker Aufschlag

Wolfgang Schäuble, das wird seit Jahren kaum bestritten, ist der stärkste CDU-Mann in Angela Merkels Kabinett, vielleicht sogar die eigentliche Nr. 2 hinter der Kanzlerin – noch vor dem Vize von der SPD. Dass der Finanzminister wegen seines fortgeschrittenen Alters keine realistische Alternative zur Regierungschefin mehr sein kann, jedenfalls weiter
  • 469 Leser

Talentierte Fußballerinnen sollen zentral gefördert werden

Der WFV zertifiziert vier Top-Vereine im Frauenbereich, um den hiesigen Spielerinnen eine bessere Ausbildung zu gewähren
Der württembergische Fußball-Verband startet ein Projekt mit vier Vereinen: Talentierte Mädchen aus der Region sollen künftig nicht mehr abwandern. weiter
  • 484 Leser

Unerwünschte Beschützer

In Heilbronn sorgt die Jedermann-Bürgerwehr „Helfende Hand“ für Wirbel
Mehr Sicherheit will eine private Gruppe in Heilbronn schaffen. Bisher stiftet sie jedoch nur Unruhe. Die Polizei hält überhaupt nichts von der Unterstützung. weiter
  • 5
  • 459 Leser
Neu-Ulmer Nething-Gruppe plant und managt für Paulaner den Bau des neuen Standorts in München

Vier Kisten Bier und ein Großprojekt

Neu-Ulmer Nething-Gruppe plant und managt für Paulaner den Bau des neuen Standorts
Die Brauerei Paulaner hat ihren neuen Firmensitz ungewöhnlich gebaut: Gebäude und Brauanlagen wurden gleichzeitig erstellt – mit Hilfe aus Neu-Ulm. weiter
  • 985 Leser

Waldbrände wüten weiter

Feuer an Costa Blanca, auf Menorca, in Portugal und Südfrankreich – Polizei fahndet nach Brandstiftern
Javea . Zum Ende der Hochsaison in den spanischen Urlaubsregionen wüten dort heftige Waldbrände. Im Zusammenhang mit einem Großbrand unweit der Touristenhochburg Benidorm an der Costa Blanca fahndet die Polizei nach den Brandstiftern. Auf Menorca brach in der Nacht einer der schwersten Brände auf der Baleareninsel in den vergangenen Jahren aus. An der weiter
  • 398 Leser

Wertvolle Klänge

Musikalischer und anderer Reichtum: Das Musikfest Stuttgart
Bach mit Truhenorgel und Bruckner mit Riesenorchester: Eindrücke vom Musikfest Stuttgart, das sich das Motto „Reichtum“ gegeben hat. weiter
  • 531 Leser

Wöhrl in Schieflage

Modehauskette kämpft gegen drohende Insolvenz – Immer höhere Verluste
Das Familienunternehmen Wöhrl kämpft in einer schwierigen Branche ums Überleben. Mit einer Sanierung will es eine Insolvenz verhindern. weiter
  • 1079 Leser

Zum Abi ans berufliche Gymnasium

Oberstufe für Gemeinschaftsschulen: Landräte fordern Vorrang für etablierte Schulart
Keine Doppelstrukturen: Der Landkreistag fordert, dass berufliche Gymnasien als Oberstufe für Gemeinschaftsschüler fungieren sollen. weiter
  • 456 Leser

Leserbeiträge (7)

Der Donnerstag wird sonnig und heiß

Wettervorhersage für Donnerstag, den 08.09.2016

Am Donnerstag gibt es nach örtlichem Frühnebel viel Sonnenschein und hochsommerliche Werte. Die Höchsttemperatur liegt bei 30°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 31°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:Auch das Wochenende

weiter
  • 3
  • 1435 Leser

Straßdorfer Albverein erkundet Klingen und Grotten

Bei großer Hitze wanderte der Straßdorfer Albverein am 28. August unter der Leitung von Rita Nußbaum durch den südlichen Wald bei Alfdorf. Die Waldpfade führten zum Bembemberlesstein, den Schillergrotten und zum Hohlen Stein. Der Weg ging größtenteils entlang des ausgeschilderten Hasenwegs. Nach dem Hohlen Stein jedoch blieb man im Wald (31 Grad). Es

weiter
  • 5
  • 2592 Leser

Wo leben wir?

Zu: Kurioser Streit um Katzen-Urin:Natürlich freut man sich nicht, wenn Katzen aus der Umgebung ihre Hinterlassenschaft in gepflegten Gärten zurücklassen, dafür aber den Besitzer verantwortlich machen. Meines Erachtens sollte doch jeder Gartenbesitzer selbst dafür sorgen, dass das Tier nicht mehr kommt. Im Tierfachmarkt gibt es „Bleib weg-Behälter“, weiter
  • 4
  • 1076 Leser

Neue Gymnastikkurse der SG Bettringen

Gesundheitsbewusst in den Herbst starten! Der Kurs Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn beginnt am Mittwoch, dem 14.09.2016 um 19:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg.Rückentraining – sanft und effektiv - wird zweimal angeboten. Kurs 1 startet am Freitag, dem 16.09.2016 um 08:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Kurs 2 startet

weiter
  • 3
  • 1406 Leser

Dancing for Girls

Die Sportgemeinde Bettringen startet mit einem neuen Angebot. Dancing for Girls für 10-14-Jährige, ein dynamisches Fitnesstraining mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender Musik. Am Montag, dem 12.09.2016 von 17:45 Uhr bis 18:45 Uhr, kann in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen unverbindlich geschnuppert werden. Weitere Infos

weiter
  • 2
  • 1351 Leser

Meistgelesen: "der 31.08. brachte sommerlichen Start in den September"

Dieser Leserbrief hat gute Chancen auch meistgelesener Leserbrief des Jahres zu werden.Das ist eine feine Sache. So können die Leser immer nachschauen, wie das Wetter vor einem Jahr war.

Die GT könnte auch den "Guten Morgen" als Leserbrief bringen. Dann erfährt der Leser unter "Meistgelesen des Jahres", dass im Vorjahr die Scheißpläumle

weiter
  • 5
  • 1500 Leser

Cafe Heuerles mit dem Liederkranz Essingen

wann: Freitag 16.9.2016  von 14.00 - 17.00 Uhr

wo:     Foyer im Rathaus Esingen

was:   es gibt Kaffee und leckere selbstgebackene Kuchen; Fröhliche Lieder mit den Chören , auch zum Mitsingen mit Gitarrenbegleitung.

Vorbeischauen und mitmachen !! Info: 07365-8590305

weiter
  • 2021 Leser