Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. September 2016

anzeigen

Regional (164)

Jochen König bewirbt sich

Am 4. Dezember ist Bürgermeisterwahl in Obergröningen – Eschachs amtierender Bürgermeister kandidiert
Ab diesem Samstag können sich Kandidaten auf die Stelle des Bürgermeisters in Obergröningen bewerben. Jochen König wirft als erster Kandidat den Hut in den Ring. Als Bürgermeister von Eschach sieht er viele Synergieeffekte, wenn er zugleich Rathauschef in Obergröningen wird. weiter
  • 687 Leser

Kurz und bündig

Jugendfeuerwehr sammelt PapierSchechingen. Die Jugendfeuerwehr Schechingen sammelt am Samstag, 24. September, ab 9 Uhr in Schechingen, Leinweiler und den umliegenden Gehöften Altpapier. weiter
  • 136 Leser

Einladung ins Stadtteilzentrum

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann lädt am Sonntag, 25. September, zum Tag der offenen Tür ins Stadtteilzentrum Ost in der Buchstraße 145/1 ein. Die Türen sind von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben einem bunten Programm für Jung und Alt präsentieren die Träger im Stadtteilzentrum Ost ihre weiter
  • 4
  • 902 Leser

Erntedanksuppe im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Im Suppenstern geht es wieder auf Suppenreise: am Sonntag, 25. September, nach Bosnien und Herzegowina. Von 12 bis 14 Uhr gibt es Krompir Corba. Jeder Schwabe weiß, welche Suppe sich hinter der Bezeichnung verbirgt, eine Grombierasupp – für Nichtschwaben: eine Kartoffelsuppe. Diese ist, im Garten zwischen den Beeten verspeist, weiter
  • 1
  • 787 Leser

Kurz und bündig

Chor „feel the gospel“ im RemsparkSchwäbisch Gmünd. Der junge Gospelchor „feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen, singt am Sonntag, 25. September, um 16 Uhr auf der Remspark-Bühne. Es stehen vor allem aktuelle Gospelsongs auf dem Programm. Der Chor wechselt sich mit Solisten ab, die aus dem Chor weiter
  • 271 Leser

Lichtkunst und Lichterfest im Remspark

Ein Lichtspektakel aus Gold und Silber ist es derzeit jede Nacht vor dem Forum Gold und Silber in der Rems zu sehen. An diesem Samstag erwartet die Besucher im Remspark noch mehr Lichtkunst: Beim Lichterfest gibt es dort ab 18 Uhr farbenfrohe Effekte und künstlerische Ideen. Ab 18 Uhr spielt die Akustikgruppe „Old Johnny‘s Crew“ und weiter
  • 794 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 24. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDKurt Merk, Bettringen, zum 80. GeburtstagMÖGGLINGENEleonora Freisl, zum 80. GeburtstagSCHECHINGENHermann Heinz, zum 85. GeburtstagSonntag, 25. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDBrunhilde Pimpl, zum 85. GeburtstagAndrea Coren, Lindach, zum 75. GeburtstagHubert Vogt, Bettringen, zum 70. GeburtstagHEUBACHNazmi Akdag, zum 70. weiter
  • 5
  • 685 Leser

FRAGE DER WOCHE- Interessieren Sie sich für die Lichtkunst und das Lichterfest?

##Daniel Mader (45), Industriedesigner aus Gmünd„Ehrlich gesagt habe ich gerade zum ersten Mal von der Lichtkunst am Salvator gehört. Mit zwei kleinen Kindern bekommt man einfach nicht so viel mit. Beim Lichterfest war ich bereits letztes Jahr und fand es so schön, dass ich vorhabe, dieses Jahr wieder zu gehen. Es ist gut, wenn in Gmünd mal wieder weiter

Baugebiet am Badesee

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend berät in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause, am Montag, 26. September, die Themen Baugebiet Badsee sowie verschiedene Bauvorhaben. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr in der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend. weiter
  • 942 Leser

Kurz und bündig

Jugendfeuerwehr sammelt PapierSchechingen. Die Jugendfeuerwehr Schechingen führt am Samstag, 24. September ab 9 Uhr eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird in Schechingen, Leinweiler und den umliegenden Gehöften.Altpapier wird gesammeltDurlangen. Zur Unterstützung der Jugend- und Vereinsarbeit sammelt der GMV Concordia am Samstag, 24. September, weiter
  • 262 Leser

Können und Charme begeistern

6. Durlanger „Chor-Matinée“ der Concordia Durlangen
Wie schon in den vergangenen drei Jahren, musste auch die 6. Durlanger „Chor-Matinée“ des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen in der Gemeindehalle über die Bühne gehen. Eine „Open-Air-Veranstaltung wäre sprichwörtlich ins Wasser gefallen. weiter

Soccerfeld für Eschach

Eschach. Der Gemeinderat Eschach trifft sich zur nächsten öffentlichen Sitzung am Montag, 26. September, um 19.30 Uhr im Rathaus. Die Themen sind unter anderem die Errichtung eines Soccerfelds, Neufassung der Gebühren für Betreuung an der Grundschule und das Mobilitätskonzept für Eschach. Bürger sind willkommen. weiter
  • 878 Leser

Verkehrsschau und Schulwege

Iggingen. Die Sitzung des Gemeinderats Iggingen beschäftigt sich am Montag, 26. September, unter anderem mit den Themen Schulwegeplan, Sanierung Beethovenstraße und Bebauungsplan „Lachenfälle III“. Desweiteren werden die Ergebnisse der Verkehrsschau präsentiert. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Sitzungssaal des Igginger Rathauses weiter
  • 750 Leser

Reue nach Fahrerflucht

Abtsgmünd. Beim Ausparken beschädigte eine Autofahrerin am Donnerstag um 15.45 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes im Osteren einen silbernen Wagen, das teilt die Polizei mit. Die Verursacherin fuhr demnach zunächst weg, kehrte jedoch einige Minuten später wieder zurück. Das beschädigte silberfarbene Auto war jedoch nicht weiter
  • 768 Leser
Guten Morgen

Freie Fahrt für freie Fahrradler

Wolfgang Fischer über die Zunahme des Velo-Verkehrs und die unausweichlichen Folgen
Mobil sein möchte jeder, das wird auch so bleiben. Doch die Woche der Mobilität hat nicht nur in Gmünd gezeigt, dass dies nicht nur mit dem eigenen Auto geht. Wenn schon eigenes Auto, könnte es doch auch mit Strom fahren. Car-Sharing ist eine Alternative mit Potenzial. Und natürlich ist das Fahrrad selbst in hügeligen Gegenden wie der Gmünder ein immer weiter
  • 643 Leser

Serenadenkonzertim Remspark

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Akkordeonorchester lädt am Sonntag, 25. September, ab 13.30 Uhr zu einem Konzert auf der Remsparkbühne, bei dem das Programm einen Bogen von Klassikern wie „Ain’t she sweet“ und der berühmten „Schwarzwaldfahrt“ von Horst Jankowski bis hin zu heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie der weltbekannten weiter
  • 784 Leser

Führung „Vom Kern zum Apfel“

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Gabi Klaus empfängt Interessierte am Sonntag, 25. September, um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten zu einer Führung in den Streuobstwiesen mit ihren vielen Apfelsorten. Der Preis für die Führung „Vom Kern zum Apfel“ beträgt pro Person 5 Euro und beinhaltet Kostproben. Der Obst- und Gartenbauverein weiter
  • 1
  • 749 Leser

SATZ DES TAGES

Ein dickes Bussi für alle.“Gabi Regele, Bratwurst-Verkäuferin auf dem Bauernmarkt, zum Abschied von allen Marktkunden. weiter
  • 4
  • 744 Leser

Drei Männer bei Unfall schwer verletzt

Auto kommt bei Seelach von der Straße ab – B 298 zwei Stunden voll gesperrt
Ein schwerer Autounfall hat sich am Freitagnachmittag bei Seelach ereignet, das teilt die Polizei mit. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Der Rettungsdienst war mit Hubschraubern im Einsatz. Als Unfallursache nennt die Polizei überhöhte Geschwindigkeit. weiter
  • 1005 Leser

Alte Leitung verursacht Stromausfall

Am Freitag in Aalen
Kassen, Kaffeemaschinen, Computer und Lampen. Nichts funktionierte mehr am Freitagvormittag, 9 Uhr, in Teilen von Wasseralfingen, Hofen und Oberalfingen. Der Grund: Ein Stromkabel aus dem Jahr 1974 war defekt. Der Kurzschluss sorgte für den plötzlichen Stillstand. weiter
  • 778 Leser

Kurz und bündig

Ein Baby baden, wickeln, anziehen Schwäbisch Gmünd. Damit aus Badestress Badespaß wird, damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Er beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt weiter
  • 244 Leser

Polizeibericht

Auto übersehen Schwäbisch Gmünd.Beim Ausfahren aus einem Grundstück auf die Goethestraße am Donnerstagabend fuhr eine 22-jährige Autofahrerin auf einen an der Ampel stehenden Wagen auf. Es entstand Schaden in Höhe von 2200 Euro.Vorfahrt missachtet Lorch. Am Donnerstag um 17.15 Uhr wollte eine Autofahrerin von der Hauptstraße in die August-Wilhelm-Pfäffle-Straße weiter
  • 521 Leser

Polizeibericht

89-Jährige dreist bestohlenAalen. Eine 89-Jährige wurde am Donnerstag Opfer einer dreisten Diebin. Die Unbekannte läutete gegen 14 Uhr an der Türe der betagten Dame im Zochental und erklärte ihr, dass sie eine Spendensammlung zugunsten behinderter Kinder im Rollstuhl durchführt. Gutgläubig übergab die Seniorin der Frau 5 Euro und trug sich auf deren weiter
  • 514 Leser

Die zukünftigen Kommissare

Die Vereidigung auf das Grundgesetz und die Landesverfassung ist für die zukünftigen Kommissarinnen und Kommissare immer ein ganz besonderer Tag. Für die Polizeikommissarsanwärter aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Aalen war am Freitag der große Tag der Vereidigung an der Außenstelle der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg in Biberach. (Foto: weiter
  • 931 Leser

Ein Koffer gegen Glücksspielsucht

Jedes Jahr wird am 25. September der Aktionstag gegen Glücksspielsucht begangen, mit bundesweit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen. Die kommunale Suchtbeauftragte des Ostalbkreises, Prisca Hummel, stellt zu diesem Anlass den Präventionskoffer zum Thema „Glücksspiel“ vor. Für Schulen gibt es nun eine Möglichkeit, Jugendliche ab 16 Jahren weiter
  • 598 Leser

Es ist Erntezeit

Die Zeit der jüngsten Maiskolbengeneration ist gekommen. Und bald auch des gemeinschaftlichen Danks. Traditioneller Termin für das Erntedankfest ist der erste Sonntag im Oktober. Was nicht jeder weiß: Der Cannstatter Wasen, zweitgrößtes Volksfest der Welt, begann als eintägiges Erntedankfest. (Foto: opo) weiter
  • 1106 Leser

Hoffnung auf Erneuerung

Schwäbisch Gmünd. Große Freude herrscht bei der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) im Ostalbkreis über die Kandidatur Leni Breymaiers als neue Landeschefin der SPD. Jetzt gelte es, so der stellvertretende Vorsitzender Ferdinand Kuschnick auf einer AfA-Vorstandssitzung, Farbe zu bekennen und die SPD als soziale Volkspartei voranzubringen. weiter
  • 898 Leser

Kreisparteitag der Christdemokraten

Essingen. Die Ostalb-CDU trifft sich am Samstag, 24. September, um 10.30 Uhr in der Schlossscheune in Essingen zum Kreisparteitag. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Kreisvorsitzenden Roderich Kiesewetter und die Wahl der Delegierten für die Bezirks-, Landes- und Bundesparteitage. Inhaltlich widmet sich die Versammlung der „Gesundheitsversorgung weiter
  • 1001 Leser

17-Jähriger überfallen und ausgeraubt

Aalen-Fachsenfeld. Am Donnerstagabend um 22.45 Uhr wurde ein 17-Jähriger in der Kirchstraße überfallen und ausgeraubt. Dieser war an der Bushaltestelle bei der Schule aus einem Bus ausgestiegen und ging in Richtung Ortsmitte. Bislang noch unbekannte Täter versetzten ihm einen Schlag. Zudem traten sie ihn. Als der junge Mann am Boden lag, raubten die weiter
  • 649 Leser

Drei jugendliche Einbrecher

Aalen-Wasseralfingen. Eine Café-Besitzerin stellte am Freitagmorgen gegen 3 Uhr fest, dass in ihren Betrieb am Karlsplatz eingebrochen wurde. Die drei Einbrecher drangen über ein aufgehebeltes Fenster ein und entwendeten unter anderem Bargeld. Im Rahmen der Fahndung wurde am Aalener Bahnhof ein polizeibekannter 14-Jähriger überprüft. Da er entsprechend weiter
  • 830 Leser

Kleiner Käfer auf großem Blatt

Herbst ist Maiszeit. Das weiß auch der kleine Marienkäfer, der sich ein sonniges Plätzchen gesucht hat, bevor er bald ans Überwintern denken muss. (Foto: opo) weiter
  • 789 Leser

ZITAT DES TAGES

Wir werden im Kostenrahmen bleiben“Georg Brunnhuberim Juli über Stuttgart 21 weiter
  • 787 Leser

Einsatzkosten der Feuerwehr und Kanäle

Gemeinderat Mögglingen
„Man könnte auch jeden Einsatz spitz abrechnen, aber eine Satzung macht es transparenter.“ Das sagte Monika Löhn von der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein in der Mögglinger Gemeinderatssitzung am Freitag. Die Räte stimmten der Satzung über den Kostenersatz für Feuerwehreinsätze zu. weiter
  • 706 Leser

Kinderkleider in Heubach

Heubach. Am Samstag, 24. September, findet von 13 bis 15 Uhr in der Stadthalle Heubach die Kinderbedarfsbörse, veranstaltet vom Börsenteam der Kindergärten in Heubach und Lautern, statt. Verkauft werden Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 188, Schuhe, Spielzeug, Babyausstattung- und zubehör, Bücher, Kinderwägen, Fahrzeuge und mehr. Zusätzlich gibt weiter
  • 849 Leser

Rockabend im Übelmesser

Heubach. Der Qltourraum Übelmesser startet am Samstag, 24. September, mit den Konzerten von „Roasastoiner“ und „Shaved Fish“ das neue Programm für das zweite Halbjahr. „Roasastoiner“ spielen alte und Neue Blues- Hard Rock und Rock Klassiker in Schwäbischem Gewand. „Shaved Fish“ präsentieren einen Rock-Cocktail weiter
  • 1029 Leser

SATZ DES TAGES

Sehr schwierig, diese Mehrbelastung.“Jürgen Stempfle, Böbingens Bürgermeister über den vermehrten Verkehr wegen der Sperrung bei Bargau. weiter
  • 745 Leser

Willkommen daheim!

Da war ja ganz schön was los am Freitagmittag in der Adlerstraße. Heubacher Schüler kamen mit dem Bus und Sack und Pack wieder in der Rosensteinstadt an. Heil und unversehrt vom Schüleraustausch in England. (Foto: jps) weiter
  • 853 Leser
NEUES VOM SPION
Der Spion ist hoch erfreut. Und zwar darüber, dass in Aalen immer mehr heimlich still und leise am Bürger vorbei beschlossen wird. Dadurch kommt seiner kleinen samstägliche Kolumne nämlich eine noch viel größere Bedeutung zu. Denn wer weiß besser, was sich hinter den Kulissen des Rathauses tut?Zum Beispiel, weiß der Spion, dass die Sparkasse 200 000 weiter

Frage der Woche: Der Ellwanger Torplatz heißt jetzt Sparkassenplatz. Was halten Sie davon?

##Dieter Eckardt, 80, Rentner aus Oberkochen„Davon halte ich nicht sonderlich viel. Der Ellwanger Torplatz ist ein alteingesessener Name. Nur weil die Stadt Geld von der Sparkasse erhalten hat, muss man den Platz nicht gleich umbennen. Man sollte noch ein bisschen Tradition bewahren. Die alten Häuser beispielsweise lassen sie ja auch stehen. So weiter

Zu wenige Kigaplätze

Dewangen sucht nach Lösung – Bushaltestelle bleibt
In Dewangen wird weiter nach einer Lösung gesucht, um die aktuelle Kindergarten-Situation zu verbessern. Acht Kinder konnten für das laufende neue Jahr nicht in den beiden bestehenden Kindergärten untergebracht werden. weiter
  • 736 Leser

Fahrräder gestohlen

Alfdorf. Diebe haben zwischen Dienstagabend und Donnerstagabend zwei Fahrräder aus einem Holzschuppen in der Straße „Am Sportplatz“ in Alfdorf entwendet, das teilt die Polizei mit. Es handle sich dabei um ein schwarzes Rennrad des Herstellers Rose, Modell Red Bull, mit roten Reifen im Wert von rund 1500 Euro, sowie um ein schwarzes Mountainbike weiter
  • 736 Leser

Kurz und bündig

Die Kirche des WortesLorch. Der Lauffener Kantor Andreas Willberg spricht an diesem Samstag, 24. September, um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Lorch über das Thema „Die Kirche des Wortes und ihre Musik. Zum Werdegang der Kirchenmusik im evangelischen Württemberg“. Musikalisch begleitet wird der Vortrag von den „Cultores Sonorum“ weiter
  • 331 Leser

Eröffnung vielleicht im Dezember

Waldhäuser Dorfladen-Umbau geht voran – Genossenschaft sucht Verkäufer
Die Handwerker stehen in den Startlöchern, Personal wird gesucht. Der Dorfladen Waldhausen ist auf der Zielgeraden. Vielleicht könne schon im Dezember eröffnet werden, erzählen Dieter Glatzer und Kornelia Schulze vom Genossenschaftsvorstand. weiter
  • 5
  • 876 Leser

Die Wandlung zur Heiligen

Schwäbisch Gmünd. Klara und das Privileg der Armut – ein Stillleben in sieben Bildern von Annabella Akçal gibt es am Sonntag, 25. September, im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20, zu erleben. Szenische Darstellung beschreiben die Wandlung der adeligen Chiara di Offreduccio zur Heiligen Klara von Assisi. Schon vor ihrer Geburt zeigte weiter
  • 489 Leser

Herausforderungen für Helfer

SPD-Bundestagsfraktion diskutiert mit Vertretern von Hilfsorganisationen
Unter dem Motto „Herausforderungen im Bevölkerungsschutz“ hat die SPD-Bundestagsfraktion mit rund 300 Teilnehmern von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, der Polizei und dem THW aus ganz Deutschland diskutiert. Abgeordneter Christian Lange traf dabei Uwe Schubert von der Gmünder Feuerwehr. weiter
  • 1
  • 610 Leser

Pächter für Vereinsgaststätte gesucht

Außerordentliche Hauptversammlung des TSV Großdeinbach
Zu einer außerordentlichen Hauptversammlung kamen die Mitglieder des TSV Großdeinbach in der Vereinsgaststätte zusammen. Diese ist notwendig geworden, weil die im April vorgesehene Hauptversammlung nicht fristgerecht einberufen worden war. weiter
  • 930 Leser
Zur Person

Bruno Wanner wird 80

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bruno Wanner, Ehrenvorsitzender des Musikvereins Straßdorf, feiert an diesem Samstag seinen 80. Geburtstag. 1949 hat der Jubilar als dreizehnjähriger Jungspund bei Ausbilder „Bombe“ Alfons Maier das Trompetenspiel erlernt. Mit viel Fleiß und Freude an der Blasmusik spielte er ein Jahr später bereits die 1. Stimme weiter
  • 627 Leser

Kurz und bündig

Konzert in der Musikschule Schwäbisch Gmünd. Ein SchwörhausKonzert zum Gedenken an den Gmünder Arthur Dangel gibt es am Sonntag, 25. September, um 19 Uhr, in der Städtischen Musikschule mit folgender Besetzung: Joachim Schall, 1. Violine, Anna Rokicka, 2. Violine, Axel Breuch, Viola, Stephan Meyer, Violoncello, und Ulrike Götz, Sprecherin. Im Konzerterklingen weiter
  • 218 Leser

24 Neue bei Volks- und Raiffeisenbanken

24 neue Auszubildende und Studenten starten bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis ins Berufsleben. 22 Auszubildende zu Bankkaufleuten und zwei DH-Studenten starteten am 1. September in ihre berufliche Ausbildung. „Diese jungen Menschen von heute sind unsere zukünftigen Fachkräfte. Als regionale Genossenschaftsbanken ist es unser weiter
  • 486 Leser

Acht Neue bei Stengel in Ellwangen

Das Unternehmen Stengel aus Ellwangen hat acht neue Auszubildende begrüßt. Stengel bildet in diesem Jahr aus in den folgenden Bereichen: Industriemechaniker (m/w), Technische Produktdesigner (m/w) und Berufskraftfahrer (m/w). Im Bild von links: Lisa Rathgeb, Marius Wanner, Noah Lindacher, Steffen Bühler, Marius Köppe, Christian Wettemann, Tobias Rupp, weiter
  • 1215 Leser

Ausbildungsstart bei Seydelmann

Neun Auszubildende und ein Student im Vorpraktikum, haben am 1. September ihre Ausbildung in den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker und Industriekaufmann begonnen. Die Firma Seydelmann bildet damit nun 34 Auszubildende aus. Ziel der Ausbildung sei es, allen Auszubildenden nach der Ausbildung in der Maschinenfabrik Seydelmann weiter
  • 1002 Leser

Azubis in der Bopfinger Stadtverwaltung

Drei neue Auszubildende hatten am 1. September ihren ersten Arbeitstag bei der Stadtverwaltung Bopfingen. Bürgermeister Dr. Gunther Bühler und Hauptamtsleiterin Marina Gerner wünschten ihnen einen erfolgreichen Start. Im Bild von links:Hauptamtsleiterin Marina Gerner; Loris Strobel (Auszubildender Verwaltungsfachangestellter); Annalena Schwärzler (Anerkennungspraktikantin weiter
  • 747 Leser

Elf neue Azubis und vier Duale Studenten bei Leitz

Sechs der neuen Leitz-Mitarbeiter absolvieren Ausbildung und Studium in der Unternehmenszentrale in Oberkochen, neun im Werk Unterschneidheim. Die neuen Auszubildenden und DHBW-Studierenden heißen Julian Allinger (Studium Wirtschaftsinformatik), Tobias Discher (Studium Maschinenbau), Raphael Kosch(Industriekaufmann), Sofia-Christina Kuch (Studium Maschinenbau), weiter
  • 674 Leser

Kurz und bündig

Ein Gesundheitszentrum für KobaneAalen. In den Räumen des alevitischen Vereins, Bahnhofstraße 86, wird am Samstag, 24. September, um 17.30 Uh r der Film „Den Sieg sichern!“ über den Bau eines Gesundheits- und Sozialzentrums im nordirakischen Kobane durch die internationalen Brigaden der ICOR gezeigt. Der Bau dieses Zentrums erleichtert den weiter
  • 239 Leser

Neue „Füchse“ für Bauunternehmen Fuchs

Die Firma Hans Fuchs Bauunternehmen in Ellwangen hat seine neuen Auszubildenden begrüßt, die zum 1. September ihre Ausbildung begonnen haben. Im Bild von links: Johannes Veit (Geschäftsführer), Manuel Ilg (Maurer), Lukas Eiberger (Beton-/Stahlbetonbauer), Christopher Adelmann (Beton-/Stahlbetonbauer), Wilhelm Utz (Maurer), Patrick Schimmele (Maurer) weiter
  • 796 Leser

Neue Auszubildende bei AKS in Wasseralfingen

Am Montag, 5. September, starteten insgesamt neun Auszubildende ihre Ausbildung bei der AKS in den Ausbildungsberufen Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker Maschinen- und Anlagenbau. Vier Auszubildende davon werden in Kooperation im ersten Ausbildungsjahr für die EnBW ODR AG und ein Auszubildender weiter
  • 550 Leser

Neue Auszubildende bei Firma König

Herzlich willkommen hieß es am Freitag, 16. September, bei Vitus König. Die Azubis, Jung-Gesellen und Lehrlingswarte begrüßten die neuen Azubis. Auch ein Spanier ist darunter. Rafael Aguilar lässt sich im Rahmen des europäischen Programms des Kolpingwerks in Deutschland ausbilden. Von links stehend: Steffen Altvater (Meister/Lehrlingswart), Hendrik weiter
  • 851 Leser

Neue Azubis im Rathaus Ellwangen

13 junge Frauen und Männer haben vor kurzem ihre Ausbildung bei der Stadt Ellwangen begonnen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Bürgermeister Volker Grab haben deshalb die jungen Leute begrüßt und willkommen geheißen. Für die Ausbildungsgänge in den verschiedenen städtischen Einrichtungen waren 224 Bewerbungen eingegangen. Die Verwaltung hatte mehrere weiter
  • 702 Leser

Pumptrackbahn im Oktober fertig

Ortschaftsrat Fachsenfeld: Straßenbauarbeiten, Verkehrsberuhigung, Geschäftsordnung und Urnengräber Thema
Fachsenfelds Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch hat den Baubeginn im Oktober an der Pumptrackbahn mitgeteilt, außerdem stimmte der Ortschaftsrat für eine weitere Ausarbeitung der Urnengräber. weiter
  • 709 Leser

Sieben Auszubildende starten bei Roll

In der Firmengruppe Roll haben am Donnerstag, 1. September, sieben junge Menschen ihre Berufsausbildung gestartet. Sie werden in den Berufen Kraftfahrzeug-Mechatroniker mit Schwerpunkt Nutzfahrzeuge, Kaufmann für Büromanagement sowie Berufskraftfahrer mit Weiterbildung zum Kranfahrer ausgebildet. Auf dem Foto von links nach rechts: Horst Wagner (Geschäftsführer weiter
  • 784 Leser

So ist’s richtig

Zum Artikel über die Wasseralfinger St.-Stephanus-Kapelle:Im Bericht „Ein Stück Historie erhalten“ über die Aktivitäten des „Bund für Heimatpflege“ wird ein Projektteam genannt, das sich um den Erhalt des „Juwels Altes Kirchle“ kümmert. Dieses Projektteam ist tatsächlich ein Team der Katholischen Kirchengemeinde St. weiter
  • 457 Leser

Start bei der Landeswasserversorgung

Sieben neue Auszubildende starteten am Donnerstag, 1. September, bei der Landeswasserversorgung ins Berufsleben. Die Landeswasserversorgung bildet in verschiedenen Berufen der Trinkwasserversorgung aus. Fünf Auszubildende werden als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik im Wasserwerk Langenau und in der Betriebsstelle Essingen sowie als Anlagenmechaniker weiter
  • 729 Leser

Zwei neue Azubis bei Kemmler

Zwei neue Azubis starten bei der Kemmler Baustoffe GmbH am Standort in Aalen. Kemmler Baustoffe GmbH in Aalen. Auch überregional bildet das Unternehmen zahlreiche junge Leute in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Das Bild zeigt die beiden zentralen Ausbildungsbeauftragten Lena Stradinger (links) und Alexander Schwämmle (rechts), die die neuen Auszubildenden weiter
  • 786 Leser

Zwölf Azubis und Studenten bei EnBW ODR

Zwölf neue Auszubildende und Studenten starteten am 5. September ins Berufsleben bei der EnBW ODR AG Ellwangen. Die insgesamt 41 Auszubildenden und DHBW-Studenten der ODR streben eine energiegeladene Karriere an. Im Einzelnen sind dies im kaufmännischen Bereich 14 Azubis und eine Studentin, im technischen Zweig 17 Azubis (Elektroniker und Fachinformatiker) weiter
  • 513 Leser

Ausbildungsinfotag bei Scholz

Die Scholz Recycling GmbH hat einen Ausbildungsinformationstag für Schüler und Schülerinnen, Studenten und Praktikanten auf dem Betriebsgelände in Essingen veranstaltet. Für Schüler und Schülerinnen ab der siebten Klasse, die auf der Suche nach dem passenden Beruf sind, sowie für Studenten, Praktikanten und Werkstudenten war dies eine gute Möglichkeit, weiter
  • 685 Leser

Wir gratulieren

AmSamstagWesthausen-Jagsthausen. Berta Schlipf, St.-Stephanus-Str. 5, zum 75. Geburtstag.Kirchheim. Cecylia und Reinhold Noscka, Bretzgenweg 29/1, zur Goldenen Hochzeit.Kirchheim-Benzenzimmern. Roland Just, Hauptstr. 38, zum 75. Geburtstag.Kirchheim-Dirgenheim.Anna Jakl, Gartenstr. 6, zum 80. Geburtstag.Ellwangen. Erna Zang, Stauffenbergring 4, zum weiter
  • 588 Leser

Zehn neue Azubis bei Kiener in Lauchheim

Zehn neue Azubis haben ihre Ausbildung bei der Kiener Maschinenbau GmbH in Lauchheim begonnen. In den Berufen Industriemechaniker im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker und Elektroniker für Automatisierungstechnik. Mit modernsten Ausbildungsplätzen bietet der Hersteller für Montage-und Beschichtungsanlagen den angehenden weiter
  • 826 Leser

Zwölf Azubis in der Firmenzentrale von Varta

Zwölf neue Auszubildende starten ihre Berufslaufbahn in der Firmenzentrale der Varta Microbattery GmbH Ellwangen. Das erste Ausbildungsjahr ist ein abwechslungsreicher Mix aus beruflicher Theorie und Praxis für kaufmännische als auch gewerbliche Lehrberufe. „Wir freuen uns jedes Jahr, unseren neuen Auszubildenden die Möglichkeit zu bieten, sie weiter
  • 786 Leser

Kunst im Buchversteck

Der neue Kunstraum am Johannisplatz ist eröffnet
Schwäbisch Gmünd hat einen neuen Kunstraum. Im Haus Johannisplatz 6 geht es nicht nur um Architektur. Es soll auch Treffpunkt für Kunst, Kunstgespräche und Kunstgestaltung sein. Architekt Thomas Sonnentag hat am Freitagabend zur Auftaktveranstaltung eingeladen. weiter
  • 770 Leser
Zur Person

Ella Vetter geht in den Ruhestand

Abtsgmünd. Die langjährige Reinigungskraft der Wasenschule, Ella Vetter, wurde in die vorgezogene Altersrente verabschiedet. Die 63-Jährige war mehr als 26 Jahre in Diensten der Gemeinde Abtsgmünd. Bei der Verabschiedung lobte Bürgermeister Armin Kiemel Ella Vetter als äußerst verantwortungsbewusst und sehr zuverlässig. Sie habe die Räumlichkeiten der weiter
  • 821 Leser

HOHENLOHER STREIFZÜGE

Gefahren, Gäste und GeschichteSie müssen oft als Beispiel für wildes Rasen auf den Straßen herhalten: die Motorradfahrer. Doch eine Auswertung der Statistik in Schwäbisch Hall ergab, dass die nicht-motorisierten Zweiradfahrer, also die Radler – zumindest rein prozentual – weit häufiger an Unfällen beteiligt sind. Und das in den meisten Fällen weiter

Kurz und bündig

Energetische ErstberatungHüttlingen. Am Dienstag, 27. September, bietet der Verein EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen, Zimmer 14, eine kostenlose und unabhängige Erstberatung an. Es geht um die Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung weiter
  • 341 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung des Posaunenchors Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 6. Oktober, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Bitte das Altpapier gebündelt am Straßenrand bereitstellen. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten mitfinanziert. weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Propsteischule und Sportplatz

Westhausen. Am Mittwoch, 28. September, 18.30 Uhr ist Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Erweiterung und Sanierung der Propsteischule und der Ballfangzaun am Sportplatz. weiter
  • 301 Leser

AC-Kraftraum wird eingeweiht

Ellwangen-Röhlingen. Die Ringer des AC Röhlingen feiern am Sonntag die Wiedereröffnung des Kraftraumes. Aufgrund der umfangreichen Sanierung der Sechtahalle sahen die Ringer auch beim Kraftraum Handlungsbedarf. Mit einer Crowd-Funding Aktion in Zusammenarbeit mit der VR-Bank kamen die nötigen Mittel zusammen. In über 1200 Arbeitsstunden mit tatkräftiger weiter
  • 900 Leser

Essinger 56er feiern in Regensburg

Mit einem Ausflugswochenende nach Regensburg haben die Essinger 1956er mit ihren Partnern ihren 60. Geburtstag gefeiert. Der Begrüßungssekt lockerte die Stimmung, die auch der Dauerregen während der Stadtbesichtigung in Regensburg nicht mehr trüben konnte. Am nächsten Tag wurde die Befreiungshalle in Kehlheim besichtigt, bevor es mit dem Schiff durch weiter
  • 755 Leser

Kitzel für Nerven und Gaumen

Ellwangen. Das kriminalmagische Dinner mit dem Theaterstück „Morvellis letzte Vorstellung – Mord im Zauberkabinett“ gibt's am Samstag, 25. November, im Landgasthof Bieg bei Ellwangen. Es wird ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente geboten, umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet weiter
  • 696 Leser

Klangwanderung durch Ellwangen

Musikalische Spurensuche am Freitag, 21. Oktober
Wie klingt Ellwangen? Ein Kunstprojekt will auf diese Frage jetzt kreative Antworten geben. Zwei Komponisten haben sich in Ellwangen auf Spurensuche begeben und stellen das Ergebnis am Freitag, 21. Oktober, vor. weiter
  • 636 Leser

Kurz und bündig

Albverein feiert auf dem VolkmarsbergOberkochen. Die Ortsgruppe Oberkochen des Schwäbischen Albvereins feiert am Sonntag, 25. September, das 125-jährige Bestehen auf dem Volkmarsberg unter dem Motto „nauf‘gwandert, aufgspielt ond g‘songa“. Ab 12 Uhr gibt es Bratwurst, Rostbrätchen und Kartoffelsalat, Kaffee, Bier vom Fass, Wein weiter
  • 263 Leser

Kurz und bündig

„Biber – Problem oder Bereicherung“Ellwangen. Um die Problematik Biber, mit der der Umgang mit Biberburgen und die Ansiedlung von Jungtieren verbunden ist, darzustellen, gibt es eine Informationsveranstaltung im Rathaus in Ellwangen. Sie beginnt um 19 Uhr am Montag, 26. September.Orgelkonzert mit Ekatarina KofanovaEllwangen. In der weiter
  • 229 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat mit OrtsterminenTannhausen. Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 26. September, um 18 Uhr am Kriegerdenkmal und besichtigt den Stand der Sanierung am Denkmal und die Neugestaltung des Dorfplatzes. Gegen 19 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind die Ertüchtigung von Regenüberlaufbecken sowie der Neubau einer Flutlichtanlage weiter
  • 316 Leser

Schnupperwoche in Bad Wörishofen

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen bietet von Montag bis Samstag, 3. bis 8. Oktober, eine Schnupperwoche in Bad Wörishofen zum Vorzugspreis mit vielfältigen Anwendungen an. Ausführliche Informationen und Anmeldungen bei Jane Lehmann, Telefon (0172) 3038962, oder per E-Mail an d.j.lehmann@t-online.de. weiter
  • 960 Leser

Trinkwasser aus Kammerstatt

So soll der Grafenhof mit Wasser versorgt werden
Im Grafenhof gab es immer wieder Probleme mit der Wasserversorgung. Das bisherige Wasserversorgungssystem aus Brunnen bei Röhmen wird stillgelegt. Künftig soll die Siedlung von Kammerstatt aus ihr Wasser bekommen. weiter
  • 591 Leser

Reitverein feiert 50. Geburtstag

Anfang 1966 wurde die Reitergruppe Zöbingen gegründet – Jubiläumsabend in der Gemeindehalle
Die Reitergruppe Zöbingen hat während des 50-jährigen Vereinsbestehens ein Voltigierturnier, neun Fahrturniere, 20 Reitturniere und 33 Fohlenschauen veranstaltet. Bei einem Festabend sollen die Vereinschronik beleuchtet und langjährige Mitglieder ausgezeichnet werden. weiter
  • 797 Leser

Einbruch in Werkstatthallen

Ellwangen-Pfahlheim: Am Freitaggegen 2.30 Uhr sind bislang Unbekannte in zwei Werkstatthallen im Breiten Weg eingebrochen. Zum Abtransport des Diebesgutes wollten die Täter ein Kundenfahrzeug benutzen, den Schlüssel dazu hatten sie in einer der Werkstätten entwendet. Da sie gestört wurden, flüchteten sie und ließen das bereits beladene Fahrzeug zurück. weiter
  • 1
  • 675 Leser
So ist’s richtig

Falsche Uhrzeit

Die Soiree auf den Spuren von Eric Satie wurde versehentlich falsch angekündigt. Die Vorstellung am Sonntag, 25. September, im Palais Adelmann beginnt um 18 Uhr. weiter
  • 649 Leser

Mexiko: Ein Markt boomt wie noch nie

Das lateinamerikanische Land ist einer der größten Autoproduzenten der Welt – Auch regionale Firmen investieren
Die globale Autoindustrie hat Mexiko längst als neuen Boom-Markt entdeckt. Das Land ist inzwischen der siebtgrößte Autohersteller der Welt. Das macht das Land ebenso für viele Mittelständler attraktiv. Auch Firmen aus dem Ostalbkreis sind längst in Mexiko vertreten – und bauen ihr Investment in dem Land massiv aus. weiter
  • 3442 Leser

Polizeibericht

ParkunfallEllwangen. Von einer 67-jährigen Frau im Mercedes wurde am Donnerstag um 17.10 Uhr im Sebastiansgraben beim Ausparken ein Chrysler leicht touchiert. Es entstand Schaden in Höhe von 300 Euro.ParkremplerEllwangen. Lediglich geringer Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr, als ein 53-Jähriger mit seinem weiter
  • 494 Leser
WOIZA

Oifach praktisch

Dem Woiza sind Taschen aller Art, die man mit sich herumschleppen muss, zu unkommod, zu unpraktisch, lieber packt er sich die Jackentaschen voll mit dem bissle Zeug, was man halt so bei sich haben sollte. Geldbeutel, Handy, Kugelschreiber … viel mehr braucht er nicht.Andere rüsten sich offenbar weitaus umfangreicher aus, wenn sie das Haus verlassen. weiter
  • 639 Leser

Kurz und bündig

Geschichten rund um die SonnenblumeLauchheim. In einem Vortrag der VHS Ostalb am Dienstag, 27. September, um 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim werden die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der Sonnenblume aufgezeigt sowie Geschichten und Mythen erzählt. Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon (07361) 8132430.Berggottesdienst mit BewirtungLauchheim. weiter
  • 220 Leser

Kurz und bündig

Literaturtreff mit VerlegerinBopfingen. Im Bopfinger Handelsregal gibt es am Montag, 26. September die „Heldenreise einer Verlegerin“. Ulrike Dietmann, Verlegerin und Autorin stellt ihr Verlagsprogramm vor. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Telefonische Anmeldung (07362) 9564848 oder per Mail an info@buch-fan.de.Alles, was Kinder weiter
  • 234 Leser

Stadtwald wirft Spitzenergebnis ab

40 Prozent über den Planzahlen in Lauchheim im Jahr 2015 – Forstdirektor Werner Vonhoff verabschiedet
40 Prozent über den Planzahlen – ein beachtliches Ergebnis, das wahrlich Eindruck macht. Revierförster Peter Müller erläuterte in der Sitzung des Lauchheimer Gemeinderats den aktuellen Stand und die Überschussberechnung des Stadtwalds aus dem Jahr 2015. weiter
  • 546 Leser

Kerkingen setzt auf Baugebiet Hofstadt

Straßenleuchten, Feldwegesanierung, Buswartehäuschen – Ortschaftsrat berät das Investitionsprogramm 2017
Kerkingens Ortschaftsrat hat die Wünsche für das städtische Investitionsprogramm 2017 festgelegt. Was im Jahr 2016 nicht erledigt wurde, soll nun im kommenden Jahr realisiert werden. weiter
  • 804 Leser

Willi Feige 40 Jahre beim Staat

Kirchheim/Aalen. 40 Jahre im öffentlichen Dienst ist Kirchheims Bürgermeister Willi Feige. Landrat Klaus Pavel überreichte ihm zum Dienstjubiläums im Aalener Landratsamt persönlich die Dankurkunde und gratulierte. Willi Feige wurde in Pflaumloch geboren. Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum gehobenen Verwaltungsdienst. Nach Stationen in weiter
  • 887 Leser

Wer soll die Parkplätze bezahlen?

Am Ortseingang von Hülen ist Platz für 100 befestigte Parkmöglichkeiten – Landessache?
Eine Planungsskizze ist bereits vorhanden. Auf einer Fläche von rund 2000 Quadratmetern könnten am nördlichen Ortseingang von Hülen schon bald 100 befestigte Parkplätze für Großveranstaltungen von Schloss Kapfenburg entstehen. Die Realisierung ist jedoch noch ungewiss. weiter
  • 952 Leser

Befreundeter Verein löst sich auf

Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd trifft sich mit Sangesfreunden aus Idar-Oberstein
Eine schlechte Nachricht bekamen die Mitglieder des Gesangvereins 1823 Schwäbisch Gmünd beim Treffen mit dem befreundeten Liederkranz Idar-Oberstein: Der befreundete Verein löst sich zum Jahresende auf. weiter
  • 567 Leser

Das Gmünder Kurorchester in Bad Kissingen

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2013 fand das Deutsche Musiktreffen 60+ zum zweiten Mal mit dem Gmünder Kurorchester statt. Musizieren hält fit und macht Freude, wenn man das richtige Angebot hat – ein Thema dieses Treffens, bei dem sich weit über 20 Chöre, Blasorchester, Akkordeon-Zupf-und Streichorchester aus dem ganzen Bundesgebiet ein Wochenende weiter
  • 529 Leser

Neue Auszubildende bei Fein

Im September haben neun neue Auszubildende ihre Ausbildung bei der C. & E. Fein GmbH begonnen. Zu Beginn fand ein zweitägiges Einführungsseminar statt, in dem die neuen Auszubildenden Informationen zum Unternehmen erhielten und den Betrieb besichtigten. Das Bild zeigt die neuen Azubis mit ihren Ausbildern. Oben: Klaus Heidle (Ausbildungsleiter), weiter
  • 915 Leser

Altersgenossen 1939 in den bayerischen Alpen

Drei Tage waren die Altersgenossen 1939 und ihre Partner im bayerischen Miesbach. Erster Stopp war in Steingaden. Nach dem Frühstück stand ein Besuch in der berühmten Rokokokirche an. 1739 erbaut wurde die Wieskirche 1983 zum Weltkulturerbe erklärt. Die Kirche hat mehr als eine Millionen Besucher im Jahr. Weiter ging die Fahrt zum Tegernsee zum Schifffahren. weiter
  • 494 Leser

Stochern auf dem Neckar

Die Mitglieder des Münsterchörles unternahmen einen Ausflug in die Universitätsstadt Tübingen. Bei sonnigem Wetter erkundeten die Chormitglieder die Stadt von der Neckarseite – im Stocherkahn. Anschließend gab es Mittagessen in der Tübinger Wurstküche. Bei der Stadtführung erfreute sich die Gruppe an den Anekdoten und Geschichten rund um die Altstadt. weiter
  • 610 Leser

Spatenstich für ein Mehrfamilienhaus

Im Baugebiet „Hirtenäcker II/Wasserstube“ in Abtsgmünd entsteht ein weiteres Mehrfamilienhaus mit sieben Wohnungen. Die Beteiligten kamen zum symbolischen ersten Spatenstich zusammen. Architekt Ingo Pagel hat alle Wohnungen nach Süden ausgerichtet. Daher auch der Name „Kochertalblick“ für die Wohnanlage. Laut Annette Maier vom weiter
  • 756 Leser

Vier neue Klassenzimmer

Der erste Bauabschnitt der Erweiterung der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule ist abgeschlossen. Am Freitag übergab Bürgermeister Armin Kiemel (Mitte) den symbolischen Schlüssel für vier neue Klassenzimmer an Schulleiter Stefan Schempp (rechts). Bei der kleinen Feierstunde, die die Bläserklasse mitgestaltete, erhielt Architekt Mathis Tröster (links) weiter

Zimmern kämpft mit Verkehr

Rund 70 Bürger fordern bei Ortsbegehung Konsequenzen – Stadt: „Keine schnelle Lösung“
Zimmern leidet unter dem Verkehr, meinen viele Anwohner. Jetzt kommen noch die Autos obendrauf, die wegen der Sperrung zwischen Bargau und Buch durch den Ort fahren. Am Freitag machten rund 70 Bürger darauf aufmerksam. Die Vertreter der Stadt zeigten Verständnis. Machten aber auch deutlich: Eine Lösung für alles wird es nicht geben. weiter

Frauen wandern nach Birenbach

Waldstetten. Die Frauengruppe in der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins wandert am Dienstag, 27. September, von Wäschenbeuren nach Birenbach. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Wanderführerin ist an diesem Tag Gerti Herkommer. weiter
  • 1073 Leser

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist an diesem Sonntag, 25. September, während des Waldstettter Herbstfestes von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso können Interessierte in dieser Zeit das Museumscafé sowie die Sonderausstellung „Wintersport unterm Stuifen“ besuchen. weiter
  • 833 Leser

Glasfaser für Weilerstoffel

Ostalbkreis baut Hauptleitung bis Tannweiler – Arbeiten voraussichtlich im Frühsommer 2017
Eine frohe Kunde hielt Bürgermeister Michael Rembold in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats am Donnerstag für die Anwohner in Weilerstoffel und Tannweiler bereit: Der Ostalbkreis wird eine sogenannte „Backbone“, eine Hauptleitung fürs schnelle Internet, verlegen. Dann geht’s auf Betreibersuche. weiter
  • 586 Leser

Herbstfest mit Freunden

Waldstetten. Das Waldstetter Herbstfest lockt am Sonntag, 25. September, zum 29. Mal mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Zwischen 11 und 19 Uhr können Besucher durch die Läden bummeln und sich an den Bühnen am Programm erfreuen. Zum ersten Mal ist das Fest verbunden mit einem Partnerschaftswochenende mit Gästen aus dem französischen Malzéville und dem weiter
  • 744 Leser

Leicht-Rentner in vielen Flusstälern des Ländles

Der Tagesausflug der Leicht-Rentner führte nach Miltenberg und Wertheim. Bei strahlend blauem Himmel ging die Fahrt durchs Remstal zum Neckartal. Bei Eberbach wurde das Neckartal verlassen und es ging in den Odenwald nach Miltenberg. Hier wurde die Reisegruppe im Hotel „Riesen“, ältestes Gasthaus Deutschlands, erwartet. Danach folgte eine weiter
  • 410 Leser
IM BLICK DIALOG ZWISCHEN CHRISTEN UND MUSLIMEN IN SCHWÄBISCH GMÜND

Das Fremde überwinden

Der „Interreligiöse Dialog“ in Schwäbisch Gmünd ist eine feine Sache. Richtig und wegweisend ist die Idee, die dahinter steckt: Begegnung nicht nur anbieten. Sondern Begegnung organisieren. Dass Menschen verschiedener Religionen gemeinsam Veranstaltungen auf die Beine stellen. Solche wie das muslimische Fastenbrechen im Juni. Oder nun, im weiter
  • 5
  • 616 Leser

Sieger des Malwettbewerbs gekürt

42 junge Teilnehmer an der Aktion „Was gefällt mit besonders an Lauchheim?“
42 Teilnehmer in zwei Altersklassen präsentierten am Stadtfeiertag in Form von Gemälden, was ihnen an Lauchheim gefällt. Die besten Künstler wurden nun zur Preisverleihung ins Rathaus geladen. weiter
  • 713 Leser
Guten Morgen

Der innere Wadenwickel

Jürgen Steck über diese Geschichte mit dem neuen Chef und dem Discobesuch
Danke, liebe Leser, für die zahlreichen Tipps, die ich auf meinen Hilferuf vom Donnerstag erhalten habe. Sie erinnern sich? Die Sache mit der Disco, mit dem neuen Chef und der damit verbundenen Sorgen und Nöte eines armen Landredakteurs. Drei Ratschläge sind es wert, einer breiteren Öffentlichkeit zugeführt zu werden. Gabriele Wanner-Lößnitz etwa empfiehlt, weiter
  • 667 Leser

Blumenmatten mal drei

Große Akzeptanz für Blumenwiesen – 25 000 Euro im Oberkochener Haushalt 2017 bereitgestellt
„Es gab in Oberkochen in den letzten Jahren keine Maßnahme, die ein so großes positives Echo gefunden hat“, meinte Richard Burger im Technischen Ausschuss. „Gut für die Optik, gut für die Ökologie“, befand der Bürgermeister. weiter
  • 819 Leser

1000 Euro für neue Dreiräder

Mit einer Spende über 1000 Euro finanziert die VR Bank Aalen drei Dreiräder für die Kinder des evangelischen Kindergartens „Weilernest“ in Hofherrnweiler. Die Dreiräder sind gleich ausprobiert worden, als der Leiter der VR-Bank-Geschäftsstelle Unterrombach, Jan Henkel, die Geldscheine symbolisch der Kindergartenleiterin Petra Weidner überreichte. weiter
  • 1037 Leser

Neue Trends für die Haare

Gmünder Friseurinnung zu Besuch auf der Fachmesse in Leonberg
Klassisch, rockig, zurückhaltend, provozierend: Die Herbst- und Wintertrends für Frisuren und Make-up sind wandelbar und erzeugen durch neue Kreationen einen „Wow-Effekt“. Das erfuhren die Mitglieder der Gmünder Friseur-Innung auf der Fachmesse in Leonberg. weiter

Preis für Realschule auf dem Galgenberg

Die Realschule auf dem Galgenberg gewinnt den Innovationspreis des Innenministeriums und erhält im Schloss Ludwigsburg die Auszeichnung „Gesamtsieger Verkehrspräventionspreis Baden-Württemberg“. Bei einem Festakt im Ludwigsburger Schloss konnte Heike Rieger-Schlenkermann, Schulleiterin der Realschule auf dem Galgenberg, zusammen mit Wolfgang weiter
  • 3
  • 1099 Leser

Kurz und bündig

ADFC-Radtour zum KelterfestSchwäbisch Gmünd. Das Kelterfest in Schorndorf ist Ziel einer ADFC-Radtour über etwa 50 Kilometer am Sonntag, 25. September. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Klösterleschule.Michael Nuber interpretiert SchumannSchwäbisch Gmünd. Der Gmünder Pianist Michael Nuber interpretiert Meisterwerke von Robert Schumann, die sinfonischen weiter
  • 253 Leser

Aus dem Gemeinderat

Straßenbeleuchtung Die Straßenleuchten in Benzenzimmern und Dirgenheim sollen noch dieses Jahr durch LED-Lampen ersetzt werden. Der Auftrag zur Beschaffung der Lampen ging für 42 979,47 Euro an die Kirchheimer Firma Elektro Geiger, die auch mit der Installation und Wartung beauftragt wird.Rechenanlage Die Rechenanlage der Kläranlage Drigenheim muss weiter
  • 788 Leser

Wasser in Kirchheim soll teurer werden

Erfreuliche Jahresrechnung 2015, aber ein Defizit im Wasserhaushalt
Ein Plus in Höhe von 452 713 Euro im Verwaltungshaushalt, eine Zuführungsrate, die 110 143 Euro höher ausfällt als geplant, keine neuen Schulden und dennoch 90 Prozent der Investitionen umgesetzt: Sehr zufrieden mit der Jahresrechnung 2015 ist der Kirchheimer Gemeinderat. weiter
  • 487 Leser
Kommentar

Rentschler funkt unnötig rein

Alexander Gässler über die Bäderfrage, die Hintergründe und die Rolle des Oberbürgermeisters
Saubere Arbeit. Die Stadtwerke haben einen Sanierungsplan fürs Spieselfreibad ausgearbeitet, der, wie es scheint, an jedes noch so kleine Detail denkt. Super, wenn es schon Ende 2017 losgehen würde. Alles in Butter also? Von wegen. Wozu haben sich am 15. September zwei Büros vorgestellt, die den Gemeinderat in der Bäderfrage beraten sollen? Warum jetzt? weiter

Spiesel wird ab 2017 saniert

Stadtwerke Aalen legen Sanierungsfahrplan vor und schreiben auch gleich europaweit aus
Am 15. September gab der Gemeinderat grünes Licht, tags darauf haben die Stadtwerke die Sanierung des Wasseralfinger Spiesel europaweit ausgeschrieben. Die geschätzten Kosten liegen bei 3,6 Millionen Euro, das Ziel ist die Wiedereröffnung am 1. Mai 2018. weiter
  • 1035 Leser

Bauernmarkt wird weitergehen

Beim Aktionstag zum 20-jährigen Bestehen Appelle an Landwirte und Kunden
Genau 20 Jahre ist es her, dass neun Landwirte erstmals ihre Stände auf dem Johannisplatz aufbauten und selbsterzeugte Produkte anboten. Bei der Jubiläumsfeier am Freitag sagte der Vorsitzende des Bauernmarktvereins, Albrecht Bauer: „Momentan geht’s weiter.“ weiter

Seltenes Fossil im Felsenkeller

Hans-Dieter Bolter entdeckt im Keller der „Schillerhöhe“ einen 210 Millionen Jahre alten Raubfisch
Im Stubensandstein das Fossil eines Fisches zu finden ist wie ein Hauptgewinn im Lotto, sagt Hans-Dieter Bolter, langjähriger Vizevorstand der Geologengruppe Ostalb. An der Decke eines Ellwanger Felsenkellers sah er gleich mehrere Fische. Hier berichtet er, wie es dazu kam. weiter
  • 5
  • 880 Leser

Tagespflege eröffnet in Abtsgmünd

Das plant die gelernte Krankenschwester Isabella Holzinger in ihren neuen Räumen in der Ortsmitte
Was Isabella Holzinger in Abtsgmünd wagt, ist etwas Besonderes. Ihr ganzes Geld hat die gelernte Krankenschwester in Räume gegenüber des Rathauses gesteckt, um dort eine Tagespflege zu eröffnen. Am Samstag ist Tag der offenen Tür. Am Mittwoch nimmt die Einrichtung den Betrieb auf. weiter

Aeham Ahmad singt von Frieden

Der Sänger und Pianist aus Jarmuk spielt in der LEA syrische Volkslieder, Mozart und Beethoven
Zu einem Fest der Begegnung und des Friedens wurde das Konzert des Pianisten Aeham Ahmad in der LEA. Hunderte Einheimische und Flüchtlinge wollten den Mann sehen, der mit öffentlichen Auftritten im Flüchtlingslager Jarmuk internationale Bekanntheit errang. weiter
  • 838 Leser

VfR-Sticker verschandeln alles

Unbekannte Chaoten bekleben seit Wochen Flächen im Stadtgebiet mit VfR-Aalen-Propaganda
Das ist kein Spaß mehr, das städtische Ordnungsamt hat die Polizei eingeschaltet und Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die unsinnige Aufkleberpropaganda von VfR-Aalen-Fans geht den Ellwangern gewaltig auf die Nerven und kostet die Stadt bares Geld. weiter

Messwürste brutzeln in Russi

Bopfingens Partnerschaftsverein bietet Biergarten zum Stadtfest in der italienischen Partnerstadt
Beim Fest „Sette dolori“ in der Partnerstadt Russi sind Bopfinger Gäste mittlerweile eine feste Größe. Der Partnerschaftsverein um Sigrid Göggelmann hat zu Russis Stadtfest erneut deutsches Bier und Messwürste mitgebracht. Die Italiener strömten in den deutschen Biergarten. weiter

Eine Zukunft des Miteinanders

Caritas-Sonntag am 25. September – Motto: „Mach dich stark für Generationengerechtigkeit“
Der Sonntag gehört der Caritas. Er markiert den Schlusspunkt der landesweiten Sammelwoche und auch am Sonntag selbst wird in den Gemeindegottesdiensten noch einmal zur Solidarität aufgerufen. weiter
  • 616 Leser

Wort zum Sonntag

Als ich neun Jahre alt war, hat mich mein Vater, zu einem Festvortrag zum Jubiläum der Straffälligenhilfe Tübingen mitgenommen. Der Festredner war Abbé Pierre, der in Frankreich schon zu Lebzeiten ein Nationalheiliger und viele Jahrzehnte lang in Umfragen der beliebteste Franzose war. Ich war von seiner Ausstrahlung und seiner Rede auf Französisch so weiter
  • 553 Leser

Den Westen fest im Blick

Im 30. Jahr seines Bestehens macht die Rendezvous-Reihe im Bilderhaus eine Bestandsaufnahme

Peter Gauweiler war angefragt. Und John Kornblum. Beides gefragte Redner aus dem konservativen Lager. Doch beide winkten ab, als sie hörten, dass auch Friedrich Schorlemmer Gast der kommenden Rendezvous-Reihe „Der Westen. Eine Bestandsaufnahme“ im Bilderhaus Gschwend ist.

Dagmar Oltersdorf

Gschwend. „Der Westen. Eine Bestandsaufnahme“,

weiter

Anmelden für Jugend musiziert

Auch beim 54. Wettbewerb haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für Ostwürttemberg findet vom 27. bis 29. Januar in Schwäbisch Gmünd & Waldstetten statt. Das Konzert der Regionalpreisträger ist am weiter
  • 822 Leser

Die Zigarren sind verraucht

Mit seinem Sommerfest beendet der Verein Kunst im Schloss (KISS) am Sonntag, 25. September, ab 15 Uhr seine Sommerausstellung auf Schloss Untergröningen. Kuratiert wurde der 16. Kunst- und Kultursommer von Marcus Neufanger. Mit „50 Zigarren für das Licht der Zukunft“ hat der Künstler eine Premiere hingelegt, zu der in der Sendung „Kunscht“ weiter
  • 826 Leser

Karten für „Gefährliche Begegnungen“

Karten für die Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und unter Telefon (07361) 522 600 oder per E-Mail an kasse@theateraalen.de. Premiere ist am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, im WiZ. Weitere Vorstellungen sind am Samstag, 15. Oktober (Im Anschluss an die Vorstellungen gibt es ein Theater trifft mit dem Städtepartnerschaftsverein), weiter
  • 760 Leser

Theater TheArte zeigt „Das Lächeln der Frauen“

„Das Lächeln der Frauen“ nach dem Spiegelbestseller von Nicolas Barreau hat das Theater TheArte Bartholomä nun in seinem neuen Spielplan. In dem Stück geht es um die junge Restaurantbesitzerin Aurélie, die völlig überraschend von ihrem Freund verlassen wird und todtraurig durch Frankreichs Hauptstadt streift. In einer kleinen Buchhandlung weiter
  • 642 Leser

Ein Schwede spielt im Bräuhaus

Alban Faust aus Schweden (Dalsland) kommt wieder nach Eschach. Er nimmt dort in einem Tonstudio eine CD auf. Und spielt am Sonntagabend, 2. Oktober, ab 20 Uhr im alten Bräuhaus in Eschach. Der Eintritt kostet 10 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 885 Leser

Samstags wird es gefährlich

Das Theater der Stadt Aalen geht mit einer Uraufführung in die Spielzeit 2016/2017
Europa. Irgendwie ist das gerade bei vielen nicht so angesagt. „Wir wollen wieder Lust machen auf Europa“, sagt der Intendant des Theaters der Stadt Aalen Tonio Kleinknecht. „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ heißt das erste Erwachsenenstück, mit dem die Bühne in seine 25. Spielzeit geht. Eine Uraufführung, die weiter
  • 664 Leser

Gewerbegebiet wird bald erschlossen

Ausschreibung im Oktober
Das Gewerbegebiet Brunnenbergstraße in Pommertsweiler liegt noch auf Eis. In der Bürgerfragestunde erkundigte sich ein Bauinteressent nach dem Stand. weiter
  • 609 Leser
Der besondere Tipp

Sonntagsspaziergang mit den Limes-Cicerones

Am Sonntag, 25. September, begrüßt Limes-Cicerona Marja Gülch im Rahmen der Gmünder Sonntagsspaziergänge Interessierte um 15 Uhr zu einem Rundgang über das Gelände des ehemaligen Römerbades am Schirenhof. Die Besucher erfahren während dieser geschichtlichen Führung viel Interessantes über Schmuck und Handel zu Zeiten der Römer.(Foto: privat) weiter
  • 636 Leser

Dächer werden dichtgemacht

Erster Bauabschnitt der Generalsanierung des katholischen Gemeindezentrums St. Maria läuft
Kirche und Gemeindezentrum von St. Maria in Aalen werden ertüchtigt. Der erste Bauabschnitt hat begonnen. Seit Mitte August läuft die Sanierung der Flachdächer an den Gebäudeteilen. weiter
Tagestipp

Liedpoeten in Hüttlingen

Die Balance zwischen Botschaft und Musik ist bei den Liedpoeten Harald Imming und Ute Wolf entscheidend. Sehen kann man die beiden im Forum Hüttlingen am heutigen Samstag, 24. September, um 20 Uhr. Tickets sind im Rathaus Hüttlingen sowie in der Kreissparkasse Hüttlingen und Wasseralfingen für 10 Euro erhältlich. An der Abendkasse kosten die Tickets weiter
  • 710 Leser

Richard Arnold nominiert für Bürgermeister-Preis

Gmünder Oberbürgermeister ist nominiert für den „World Mayor Prize“ – wer wählt mit bis 30. September?
Oberbürgermeister Richard Arnold ist als einer von sieben deutschen Bürgermeistern von der „City Mayor Foundation“ für den „World Mayor Prize“ vorgeschlagen worden. weiter
  • 3
  • 967 Leser

25 Jahre kultureller Austausch

Delegation aus Schwäbisch Gmünd zu Gast im ungarischen Székesfehérvár
Gmünds ungarische Partnerstadt Székesfehérvár empfing eine Delegation aus Schwäbisch Gmünd zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft. Viel kultureller und beruflicher Austausch belebte die Freundschaft. weiter
  • 705 Leser

Schwerer Unfall bei Seelach

Mehrere Menschen verletzt
Ein schwerer Unfall hat sich zwischen Seelach und Gschwend ereignet, teilt die Polizei mit. Es gab mehrere Verletzte. Die B 298 war in diesem Bereich rund zwei Stunden voll gesperrt. weiter
  • 4
  • 1895 Leser

Strom in Wasseralfingen ausgefallen

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitagmorgen,  ist in Teilen von Wasseralfingen, Hofen und Oberalfingen um 9  Uhr der Strom ausgefallen. Ursache war, laut Aalener Stadtwerke, ein Doppelerdschluss in einem erdverlegten Stromkabel. In dessen Folge schalteten die Schutzeinrichtungen mehrere Trafostationen stromlos. Der Störungsdienst der Stadtwerke

weiter
  • 1731 Leser

20 neue Urnengräber entstehen

Über die Erweiterung des Friedhofs und Windkraftanlagen berät der Ortschaftsrat Pommertsweiler
Rund 12 000 Euro wird die Gemeinde Abtsgmünd im kommenden Jahr für die Weiterentwicklung des Friedhofs im Ortsteil Pommertsweiler investieren. Grund: Nur noch vier Urnen-Erdgräber stehen zur Verfügung. Das war Thema im Ortschaftsrat. Außerdem beriet das Gremium über die geplanten Windkraftanlagen. weiter
  • 915 Leser

Sanierung Freibad Spiesel Wasseralfingen angeschoben

Stadtwerke legen detailierten Zeitplan vor

Aalen. Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat in seiner Sitzung am 20. Juli beschlossen, dass die Aalener Freibadstandorte Hirschbach, Spiesel und Unterrombach dauerhaft weiter bestehen bleiben. Gleichzeitig wurden die Stadtwerke Aalen aufgefordert, unverzüglich mit der Sanierung des Freibades Spiesel zu beginnen und dem Gemeinderat in der Sitzung

weiter
  • 5
  • 966 Leser

Auf den Spuren des Künstlers Satie

Soiree in Ellwangen
Wer war Erik Satie? Dieser Zeitgenosse Debussys, der in den Nachtclubs von Paris zu Hause war, der seinen Kompositionen so skurrile Titel verlieh wie „Dünner Marsch“ und „Präludium für einen schlaffen Hund“. Eine kurzweilige Soiree im Palais Adelmann stellte Leben und Werk des französischen Musikers vor, der vor 150 Jahren geboren weiter
  • 641 Leser

89-Jährige bestohlen

Goldring entwendet - Polizei sucht Trickdiebein
Eine 89-Jährige wurde am Donnerstagmittag das Opfer einer Diebin. Die Unbekannte läutete gegen 14 Uhr an der Türe der betagten Dame im Zochental und erklärte ihr, dass sie eine Spendensammlung zugunsten behinderter Kinder, die im Rollstuhl sitzen würden, durchführe. weiter
  • 4
  • 2853 Leser

Klangbilder berühmter Melodien

Zwölf Hörner der Philharmonie Merck bringen Höhepunkte der Filmmusik auf Schloss Kapfenburg
Diente es in seiner Urform der Signalgebung, so nutzen zwölf Mitglieder der Philharmonie Merck ihre Hörner zur Zeichnung von sinfonischen Klangbildern aus der Welt des Films. Nicht nur Kinofans genossen auf Schloss Kapfenburg ein nicht alltägliches Ensemble und dessen Parforceritt durch zehn Höhepunkte der Filmmusik. weiter
  • 618 Leser

Das Brot als Zeichen der Gemeinschaft

Gmünds Christen und Muslime sowie die Stadt Gmünd hoffen auf viele Teilnehmer beim Friedensgebet
Die Macher des Dialogs der Religionen, Christen, Muslime und Vertreter der Stadt Gmünd, hoffen, dass viele Gmünder verschiedener Religionen am Samstag, 1. Oktober, um 18 Uhr zum Gebet für den Frieden und zum Brechen des Brotes in den Prediger kommen. weiter
  • 827 Leser

Entspannter Einstieg mit E-Auto

Die Fahrschule Academy setzt mit ihrem Elektro-Fahrzeug auf einen Fahranfang in Stufen
Das Spiel mit der Kupplung beherrschen, den richtigen Gang wählen, dabei die Verkehrsregeln beachten und den Straßenverkehr im Auge behalten. Am Anfang ist das für Fahrschüler ganz schön viel, weiß Fahrlehrer Dieter Fentner. Die Fahrschule Academy setzt daher auf einen sanften Einstieg ins Autofahren – mit dem Elektro-Auto. weiter
  • 804 Leser

17-Jähriger überfallen und ausgeraubt

Fachsenfeld. Am Donnerstagabend um 22.45 Uhr wurde ein 17-Jähriger in der Kirchstraße überfallen und ausgeraubt. Dieser war an der Bushaltestelle bei der Schule aus einem Bus ausgestiegen und ging in Richtung Ortsmitte. Bislang noch unbekannte Täter versetzten ihm einen Schlag. Zudem traten sie ihn. Als der junge Mann am Boden lag,

weiter
  • 5
  • 8912 Leser

Pumptrack ab 13. Oktober offen

Heubach. Viele freiwillige Helfer haben sich ins Zeug gelegt und mit angepackt beim Aufbau des Fahrradparcours in der Stellung unterm Rosenstein. Jetzt muss der Pumptrack einige Wochen liegen, der Rasen muss gewässert werden und anwachsen.Der Termin für die offizielle Eröffnung steht schon fest: Am Donnerstag, 13. Oktober, von 17 bis 22 Uhr wird gefeiert. weiter
  • 1779 Leser

Auseinandersetzung am Busbahnhof

Jugendlicher mit dem Messer bedroht
Die Polizei hat Ermittlungen gegen eine Gruppe türkischer Herkunft eingeleitet. Es besteht der Verdacht, dass sie mehrere Personen körperlich angegangen und bedroht haben. weiter
  • 5
  • 4439 Leser

Rollerfahrer stürzt

Vorfahrt missachtet
Eine Autofahrerin nahm einem Rollerfahrer die Vorfahrt. Der 16-Jährige stürzte dabei mit seinem Zweirad und wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. weiter
  • 2204 Leser

Reuige Unfallverursacherin

Besitzer des beschädigten Autos gesucht
Eine Frau verursachte auf einem Parkplatz einen Unfall und beschädigte ein silbernes Auto. Sie fuhr davon, kam aber schon wenige Minuten später zurück, da sie ihr schlechtes Gewissen plagte. Das beschädigte Auto war jedoch verschwunden. Nun sucht die Polizei nach dem Besitzer des Wagens. weiter
  • 5
  • 3758 Leser

Taschendiebstahl am Bahnhof

Die Polizei sucht Zeugen
Ein Unbekannter fragte eine Frau am Bahnhof Aalen nach der Uhrzeit. Sie stellte die Tasche auf dem Boden ab und half dem Mann. Danach war ihre Tasche verschunden. weiter
  • 4
  • 3549 Leser

Regionalsport (19)

Drei Meistertitel im Gepäck

Bogenlauf, deutsche Meisterschaft: Straßdorfer Bogenläufer erfolgreich – Neun Medaillen kann der SVS verbuchen
Was für ein Wettbewerb für die Athleten des SV Straßdorf. Neben überragenden Schieß- und Laugleistungen kann der SVS drei Deutsche Meistertitel verbuchen. Sarah Baur (U12/U14), Katharina Pausch (U17/U20) und Niklas Krause (U17) sicherten sich dabei die Goldmedaille. weiter
  • 591 Leser

Huub Stevens kommt nach Gmünd

Dass Huub Stevens die Menschen anlocken würde, dass war Jürgen Eberle, Verkaufsleiter der WWG Autowelt, von Anfang an klar: „Huub ist unheimlich beliebt. Und seine direkte Art wird den Talk zu einem ganz besonderen Abend machen!“ Kein Wunder, dass „Zur Sache!“, der WWG Autowelt-Talk mit dem einstigen Trainer von Schalke 04, dem weiter
  • 455 Leser

Mit breiter Brust nach Bad Saulgau

Handball, Württembergliga
Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf ist am Samstag zu Gast beim TSV Bad Saulgau. Der Aufsteiger ist wie die HSG mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet. Anpfiff in der Kronriedhalle Bad Saulgau ist um 18 Uhr. weiter
  • 407 Leser

SATZ DES TAGES

„Das ist schon prickelnd für die Läufer“Dr. Wolfgang FeilWissenschaftlicher Leiter bei Lauf geht’s! weiter
  • 612 Leser

Sven Knöller schafft DM-Quali

Motorsport, Kartslalom
Sven Knöller hat es geschafft und sich mit dem dritten Platz bei der baden-württembergische Meisterschaft für die Kartslalom-DM im Oktober in Thüringen qualifiziert. weiter
  • 507 Leser

FC Heidenheim gegen die Roten Teufel

Nach dem torlosen Remis gegen Sandhausen empfängt der FC Heidenheim am heutigen Samstag mit dem Ex-Aalener Arne Feick (Bild) die Roten Teufel aus Kaiserslautern. Anpfiff in der Heidenheimer Voith-Arena ist um 13 Uhr. (Foto: eibner) weiter
  • 1171 Leser

FCN beendet Negativserie

Fußball, Verbandsliga: Mit 3:1 serviert der FC Normannia Gmünd die SF Schwäbisch Hall ab
Die Serie ist gestoppt. Der FC Normannia Gmünd holte nach vier Niederlagen in Folge gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall am Freitagabend drei Punkte. Für die Elf von Beniamino Molinari ein wichtiger und überaus verdienter 3:1-Sieg. weiter
  • 5
  • 657 Leser

Alb-Marathon bietet extra Jugendlauf an

Leichtathletik
Der Sparkassen-Alb-Marathon Schwäbisch Gmünd ist seit Jahren bestrebt bei Jugendlichen und Schülern den Spaß am Laufen zu wecken. Für Schülerinnen und Schüler und Jugend U 12/14/16/18 wird im Rahmen des Albmarathons ein spezieller Jugendlauf vor einer wieder großen Zuschauerkulisse angeboten. weiter
  • 417 Leser

Aufsteiger zu Gast bei Alfdorf/Lorch

Handball, Bezirksliga
Zum ersten Heimspiel der Saison empfängt der TSV Alfdorch/Lorch II am Samstag, 17.30 Uhr, auf dem Lorcher Schäfersfeld den TV Oeffingen II. Der Aufsteiger holte zum Auftakt bereits einen Punkt gegen den TV Bittenfeld III. weiter
  • 518 Leser

HBG verbindet Schule und Leistungssport

Gymnasium wird Partnerschule
Nachdem das Hans-Baldung-Gymnasium vor zehn Jahren schon einmal „Partnerschule des Olympiastützpunktes“ war, hat die Schule im vergangenen Jahr wieder einen Antrag auf diesen Status gestellt. Dank der vielen Kaderathleten die das HBG besuchen, hat das Regierungspräsidium dem HBG erneut den Titel verliehen. weiter
  • 441 Leser

Leonard Pflug wird Deutscher Meister

Hundesport, deutsche Meisterschaft: Mit Penny war der Lorcher in der Altersklasse M14 nicht zu schlagen
Nach einem Jahr intensivem Training kamen am Wochenende im brandenburgischen Müncheberg die 300 höchstqualifizierten Mensch-Hund-Teams aus Deutschland zusammen um die Deutschen Meister in vier verschiedenen Disziplinen im Turnierhundesport zu ermitteln. Ein Titel ging dabei an den VdH Lorch. weiter
  • 533 Leser

Max Krämer dominiert auf dem Haghof

Golf: Der Deutsche Herrenmeister von 2011 aus Alfdorf sicherte sich mit 38 Punkten den Sieg in der Bruttowertung
Im Rahmen ihres Sponsorings für die erste Herrenmannschaft des Golf- und Landclubs Haghof veranstaltete die Schatz Gruppe Schorndorf ein großes Golfturnier. Den Sieg in der Bruttowertung sicherte sich dabei der Alfdorfer Max Krämer. weiter
  • 479 Leser

Nervosität, aber keine Bedenken

Lauf geht’s!: Nach sechs Monaten Vorbereitung steigt am Sonntag der Höhepunkt
Am Sonntag ist es soweit. Nach sechs Monaten Vorbereitung gehen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim Einsteinmarathon in Ulm an den Start. Für viele ist das nach dem Testlauf in Essingen der erste richtige Wettkampf. „Das ist schon prickelnd für die Läufer“, sagt der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil. Die wahren Ziele hätten sie weiter
  • 1453 Leser

Zum Ligastart gibt’s ein Spitzenspiel

Schach, Bezirksklasse
Die Bezirksklassenspielrunde startet mit einem Knaller: Bettringen empfängt die vierte Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd. Es sind die beiden bestgesetzten Teams einer ausgeglichenen Liga. weiter
  • 382 Leser

Zum Saisonabschluss WM-Platz zwei

Mountainbike: Nina Krauss zum wird Vizeweltmeisterin mit dem Team beim 12-Stunden-Rennen in Weilheim
Zum Saisonabschluss sicherte sich die Straßdorferin Nina Krauss noch einmal die Vizemeisterschaft bei der 12-Stunden-WM in Weilheim. Mit dem Team „Ostalb Race Girls“ musste sich Krauss nur einer Mannschaft geschlagen geben. weiter
  • 424 Leser

Gleich ein wichtiger Auftakt

Schach, Oberliga: Gmünder Oberligateam will gegen Biberach die ersten Punkte
Zum Auftakt der Oberligasaison 2016/17 hat das Team der SGEM Gmünd 1872 gleich eine wichtige Begegnung zu bestehen. Zum Heimspiel am Sonntag (Haus des Handwerks ab 10 Uhr) erwarten die Gmünder das Team von Biberach, den Aufsteiger des Vorjahres, der sich aber für die jetzige Saison enorm verstärkt hat. weiter
  • 528 Leser

Rund 150 Sportler werden erwartet

Skilanglauf: Am Sonntag geht’s los – Der SSV-Skilanglauf-Cup startet auf dem Hornberg
Der Schwäbische Skiverband (SSV) veranstaltet mit seinen Vereinen den SSV-Skilanglauf-Cup. Die sehr guten Teilnehmerzahlen belegen die Beliebtheit dieser Rennserie unter den nordischen Skiläufern aller Altersklassen. weiter
  • 487 Leser

Überregional (46)

„Geduld, Eier und Geld“

Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung ficht Bordellkönig nicht an
Auch im Revisionsprozess ist Bordellchef Prinz von Anhalt wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Aufgeben will er aber dennoch nicht. weiter
  • 458 Leser

„Wir müssen die Fantasie nähren“

Von Fabelwesen und Umwelt: Cornelia Funke über ihren neuen „Drachenreiter“-Roman
Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat sie einen – lang ersehnten – zweiten Band geschrieben. weiter
  • 363 Leser

550 000 leben trotz Ablehnung im Land

In Deutschland leben nach Angaben der Bundesregierung fast 550 000 abgelehnte Asylbewerber. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Fast drei Viertel der Betroffenen leben bereits seit mehr als sechs Jahren in Deutschland. Knapp die Hälfte hat ein unbefristetes Aufenthaltsrecht. Die größte Gruppe stammt aus der weiter
  • 365 Leser

ADAC: Autofahrer saßen im Sommer 5,4 Jahre im Stau

Die deutschen Autofahrer haben in diesem Sommer auf dem Weg in die Ferien noch mehr Geduld gebraucht als im vergangenen Jahr. Umgerechnet rund 5,4 Jahre saßen – oder standen – Urlauber auf den Straßen in Deutschland fest, wie der Automobilclub ADAC in München mitteilte. An den zwölf Ferienwochenenden in der Zeit vom 24. Juni bis 11. September weiter
  • 358 Leser

Auf den Spuren der Golem-Legende

Überlebensgroß, ganz aus Licht bewacht er den Eingang: der Golem. Das Jüdische Museum Berlin widmet der Legenden- figur eine eigene Ausstellung. weiter
  • 368 Leser

Aufruf auf der Brötchentüte

Ministerin wirbt für „Studis suchen Zimmer“
Studenten haben es vielerorts schwer, eine Unterkunft zu finden. Wissenschaftsministerin Bauer setzt nun auf private Vermieter. weiter
  • 333 Leser

Bayern feiern mit Robben

Neue Bestmarke: Sieben Pflichtspielsiege in Folge zum Saisonauftakt
Von wegen Spitzenspiel: Der FC Bayern dominiert eine erstaunlich demütige Hertha. Arjen Robben feiert ein umjubeltes Comeback – und trifft sogar. weiter
  • 420 Leser

Claus-Brunner hinterlässt Geständnis

Der Berliner Pirat Gerwald Claus-Brunner hat einen jüngeren Mann getötet. Anschließend verschickt er ein Paket, das auch ein Geständnis enthält. weiter
  • 450 Leser

Depression, Angst, Wahn

Angsterkrankungen sind die in Deutschland am weitesten verbreiteten psychischen Störungen. Dazu zählen die Angst vor bestimmten Dingen wie etwa Spinnen, aber auch soziale Phobien – darunter versteht man Ängste vor anderen Menschen und vor sozialen Situationen wie dem Auftreten in der Öffentlichkeit oder Besprechungen mit Kollegen. 20 Prozent der weiter
  • 465 Leser

Doppelte Rückkehr in den Pott

Der neue VfB-Trainer Wolf und Torjäger Terodde stehen vor emotionaler Partie in Bochum
Debüt mit besonderer Note für Stuttgarts neuen Trainer Hannes Wolf: Ausgerechnet in seiner Heimatstadt Bochum muss er mit dem VfB punkten. weiter
  • 540 Leser

EU-Datenschutz: Firmen schlecht vorbereitet

Der europäische Datenschutz ist schon vor Monaten in trockene Tücher gebracht worden. Bei der praktischen Umsetzung in den Unternehmen hat sich allerdings bislang noch nicht allzu viel getan. Die Frist läuft noch 20 Monate. weiter
  • 533 Leser

Ewige Ruhe unter Pinien

300 Jahre protestantischer Friedhof in Rom – Er fasziniert seit je her Schriftsteller und Künstler
Für viele ist er einer der romantischsten Orte Roms: Der 300 Jahre alte protestantische Friedhof inmitten alter Bäume. Hier liegen viele große Namen. weiter
  • 313 Leser

Forscher: Jobaufschwung geht 2017 weiter

Viele hatten spätestens im kommenden Jahr mit steigenden Arbeitslosenzahlen gerechnet - und dabei auf die steigende Zahl erwerbsloser Flüchtlinge verwiesen. Glaubt man den jüngsten Prognosen von Arbeitsmarktforschern kommt es nun doch anders. weiter
  • 561 Leser

Im Gefühlschaos

Wie psychisch kranke Menschen die Deutung von Gewalttaten erleben
Wenn eine Gewalttat das Land erschüttert, heißt es oft: Der Täter war psychisch krank. Dabei haben diese Krankheiten mit Gewalt nichts zu tun. weiter
  • 536 Leser

Janet Yellen hätte mutiger sein sollen

US-Notenbank-Chefin Janet Yellen hätte mutiger sein sollen. Schon allein, um den Märkten einen Überraschungseffekt zu bereiten. Denn dass die Zinsen in den USA tendenziell wieder steigen müssen, ist klar: Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt, die Inflation steigt – alles Gründe dafür, wieder so langsam zur Normalität der Geldpolitik weiter
  • 523 Leser

Jugendliche träumen vom Abschalten

Jugendliche leben online. Doch langsam zeichnet sich eine digitale Übersättigung ab: 14- bis 17-Jährige wollen das Smartphone auch mal abschalten. weiter
  • 367 Leser

Kompromiss spaltet Grüne

Einigung bei Erbschaftsteuer – Kretschmann zufrieden, Bundespartei nicht
Aufatmen nach dem Kompromiss bei der Erbschaftsteuer: Die meisten Familienbetriebe werden nicht stärker belastet als bisher. weiter
  • 441 Leser

Kracher-Urteil im Böller-Verfahren

Bundesgerichtshof: Verein darf Verbandsstrafe auf randalierende Fans abwälzen
Fußball-Klubs können Fans in Regress nehmen, wenn sie zum Beispiel durch das Zünden von Knallkörpern Strafen durch das DFB-Sportgericht verursachen. weiter
  • 362 Leser

Kretschmann schont Firmenerben

Kompromiss zur Steuer in letzter Minute
Beim Feilschen um die Reform der Erbschaftsteuer konnten alle Seiten noch leichte Änderungen durchsetzen. Das Grundkonzept bleibt aber erhalten. weiter
  • 503 Leser

Kroes im Zwielicht

Ehemalige EU-Kommissarin war Chefin einer Briefkastenfirma
Informationen über Offshore-Unternehmen auf den Bahamas bringen die ehemalige EU-Kommissarin Neeli Kroes in Bedrängnis. weiter
  • 311 Leser

Löwen kommen nicht vom Fleck

Der FC St. Pauli tritt in der 2. Fußball-Bundesliga auf der Stelle. Im Heimspiel gegen den TSV 1860 München mussten sich die Hamburger trotz zweimaliger Führung mit einem leistungsgerechten 2:2 (1:0) zufriedengeben. Vor 29 000 Zuschauern im nicht ganz ausverkauften Millerntor-Stadion erzielten Christopher Buchtmann (16. Minute) und Bernd Nehrig (76.) weiter
  • 402 Leser

Massenphänomene in Serie

Studie der Uni Münster: Fast jeder zweite Deutsche kennt „Game of Thrones“ & Co.
Neue Serien-Produktionen – vor allem aus den USA – haben den Markt verändert. Eine Studie der Uni Münster geht dem Phänomen auf den Grund. weiter
  • 404 Leser

Mehr Auswahl mit der Girocard

Konto sofort oder erst später belasten
Wir benutzen sie täglich, doch was die vielen Symbole darauf bedeuten, wissen die meisten nicht: die Girocard. Es gibt neue Möglichkeiten für ihren Einsatz. weiter
  • 5
  • 599 Leser

Merkel und Seehofer ringen um Einigung

In der Union wächst nach einem atmosphärisch guten Treffen der Parteispitzen die Hoffnung auf eine Einigung im erbitterten Streit über die Flüchtlingspolitik. Zwar spielte das Thema bei der Beratung der Unionsführung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer gestern Abend in Berlin dem Vernehmen nach gar keine Rolle. Und es wurden weiter
  • 326 Leser

Mit Angelschnur gegen Radfahrer

Hinterhältiger Anschlag in den Allgäuer Bergen: Ein Mountainbiker ist bei Pfronten (Landkreis Ostallgäu) gegen eine quer über einen Wirtschaftsweg gespannte Angelschnur gefahren. Glücklicherweise konnte der 27-Jährige bei dem Vorfall in unmittelbarer Grenznähe unverletzt absteigen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, weiter
  • 5
  • 400 Leser

Mit Brustimplantaten auf Streife gehen

Gericht entscheidet: Frau darf trotz Schönheitsoperation Polizistin werden
Frauen können laut einer vorläufigen Gerichtsentscheidung auch mit Brustimplantaten Polizistinnen werden. Die Implantate seien im Einzelfall kein Grund, einer Bewerberin die Einstellung in den Polizeidienst zu verweigern, sagt das Verwaltungsgericht München. Mit dem Beschluss gab es dem Eilantrag einer Bewerberin für den Polizeivollzugsdienst statt weiter
  • 371 Leser

Nagelsmann ist Hamburgs neuer Wunschtrainer

Trotz Schonfrist für Bruno Labbadia befindet sich Fußball-Bundesligist Hamburger SV offenbar schon auf der Suche nach einem neuen Trainer. Berichten zu folge soll Julian Nagelsmann der Wunschkandidat für die Labbadia-Nachfolge sein. Der 29 Jahre alter Trainer von Liga-Konkurrent 1899 Hoffenheim sei auf Initiative des Sportdirektors Bernhard Peters bereits weiter
  • 405 Leser

Neues Stadion? KSC stimmt ab

Die sportliche Krise des Karlsruher SC wird bei der Wiederwahl von Präsident Ingo Wellenreuther keine größere Rolle spielen. Denn angesichts der sich abzeichnenden Lösung in der Stadionfrage tritt selbst die aktuelle Negativserie in der zweiten Fußball-Bundesliga in den Hintergrund. An diesem Sonntag hofft das Präsidium nun auf die Zustimmung der KSC-Mitglieder weiter
  • 501 Leser

Ringen um Tengelmann

Krisengipfel: Mitarbeiter und Gewerkschafter hoffen auf baldige Klarheit
Gestern Abend berieten die Chefs von Edeka, Rewe und Tengelmann die Zukunft von Kaiser‘s Tengelmann. Doch welche Möglichkeiten gibt es noch? weiter
  • 604 Leser

Ringen um Tengelmann

Krisengipfel: Mitarbeiter und Gewerkschafter hoffen auf baldige Klarheit
Gestern Abend berieten die Chefs von Edeka, Rewe und Tengelmann die Zukunft von Kaiser‘s Tengelmann. Doch welche Möglichkeiten gibt es noch? weiter
  • 644 Leser

Rätsel um Anschlag

Prozessstart um Handgranaten-Attacke auf Flüchtlingsunterkunft in Villingen
Sechs Männer werden verdächtigt, an einem Anschlag mit einer Handgranate in Villingen beteiligt gewesen zu sein. Sie stehen in Konstanz vor Gericht. weiter
  • 362 Leser

Schöner Spätsommer rettet den Jahrgang

Wider Erwarten ist der 2016er gut geworden: „Die Winzer haben richtig Glück gehabt“
Zu früh gejammert! Der 2016er wird viel besser, als viele Winzer befürchtet haben. Über Menge und Qualität können sich auch die Verbraucher freuen. weiter
  • 587 Leser

Siemens-Azubis protestieren

Mit einem Aktionstag haben Siemens-Auszubildende und Arbeitnehmervertreter gegen Sparmaßnahmen des Unternehmens protestiert. Die IG Metall sprach von mehr als 3000 Teilnehmern bei Aktionen in mehr als 50 Betrieben. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Ausbildung mit Perspektiven – investieren statt reduzieren“. In Amberg überreichten weiter
  • 575 Leser

Superhelden gegen Trump

Sie haben schon gegen Schurken aller Art, gegen außerirdische Monster und sogar böse Halbgötter gekämpft. Doch nun versammeln sich die Avengers, diese Gruppe Superhelden aus der Comic-Schmiede Marvel, für ihren wichtigsten Kampf. Gegen den gefährlichsten aller Bösewichte. Gegen Donald Trump. Kein Witz: Hollywood-Regisseur Joss Whedon, dessen zwei „Avengers“-Filme weiter
  • 779 Leser

Urteil ändert nichts

Auf den ersten Blick ein völlig nachvollziehbares, richtiges Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH): Wenn ein Verein eine Verbandsstrafe an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bezahlen muss, weil ein Fan im Stadion einen dicken Knallkörper gezündet hat, dann kann sich der Verein das Geld vom „Täter“ wiederholen. Hier greift das simple Verursacherprinzip. weiter
  • 429 Leser

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Zum sechsten Mal in Folge lässt die US-Notenbank Fed den Leitzins unangetastet. Im Dezember könnte es wieder aufwärts gehen. Die Anleger rund um den Globus bleiben gelassen. weiter
  • 661 Leser

Verhängnisvolle Fehler

Gutachten benennt Ursachen der Jagstkatastrophe
Die Jagstkatastrophe im Jahr 2015 wird weiter untersucht. Ein brisantes Gutachten belastet den Mühlenbetreiber und kritisiert die Feuerwehr. weiter
  • 376 Leser

Vorwürfe gegen Brad Pitt

Böse Gerüchte im Scheidungsdrama: Hat der Filmstar die Kinder misshandelt?
Brad Pitt hatte im Scheidungsdrama mit Angelina Jolie die Medien um Zurückhaltung gebeten. Doch das klappt nicht, es gibt böse Gerüchte. weiter
  • 440 Leser

Wenn der Mob tobt

Letzte Woche verwandelte sich die sächsische Kleinstadt Bautzen vorübergehend in eine Kampfzone. Seit Wochen gärende Konflikte zwischen jugendlichen Migranten, Anwohnern und Rechtsradikalen auf einem zentralen Platz explodierten in nächtlichen Krawallen. Laut Polizei hatten Flüchtlinge angefangen. Auf Wortgefechte folgten Flaschenwürfe, Polizisten wurden weiter
  • 384 Leser

Wenn Reifen mitdenken

Tiefe der Profile wird an den Fahrer gemeldet
Reifen haben kein intelligentes Innenleben? Von wegen. Hersteller wie Continental arbeiten daran, dass die Pneus von morgen mitdenken können. weiter
  • 751 Leser

Wohnen im Windpark

Deutschlands erstes Offshore-Hotel liegt vor Sylt
Um sie herum nur Wasser und Windmühlen: In der Nordsee haben Dutzende Ingenieure und Arbeiter eine Wohnplattform bezogen. weiter
  • 631 Leser

Zu hoch gepokert

In letzter Minute haben sich die Länder und der Bund auf einen Kompromiss bei der Erbschaftsteuer geeinigt. Damit haben sie eine doppelte Blamage vermieden: Zum einen vor den Bürgern, dass sie unfähig sind, Lösungen zu finden. Da haben die Gewinne der AfD bei den jüngsten Wahlen manchen Politiker zum Nachdenken gebracht. Zum anderen vor dem Bundesverfassungsgericht, weiter
  • 505 Leser

Ökostrom-Erzeugern drohen Rückzahlungen

Streit um EEG-Beihilfen – Nicht alle Anlagen angemeldet – Bauer muss 200 000 Euro erstatten
Grüner Strom, teure Anlage – auch angemeldet? Geschätzt Tausende Solaranlagen-Besitzer haben womöglich zu Unrecht EEG-Beihilfen erhalten. weiter
  • 565 Leser

Leserbeiträge (3)

Das Wochenende wird freundlich

Wettervorhersage für Samstag, den 24.09.2016Am Samstag gibt es nach örtlichem Frühnebel viel Sonnschein bei maximal 21°C in Ellwangen und Aalen, bis zu 22°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Der Sonntag wird noch etwas wärmer, dazu gibt es weiterhin

weiter
  • 4
  • 2395 Leser

inSchwaben.de (26)

2. DURLANGER DORFWIES’N AM SONNTAG

Vereine leben die Gemeinschaft

Ökumenischer Festgottesdienst, Ausstellung alter Landmaschinen und Weißwurst-Frühschoppen sind geboten.
Am Sonntag geht es in Durlangens Dorfmitte, der Dorfwiese und in der angrenzenden Wassergasse zünftig zur Sache. Von 10.30 bis 20 Uhr wartet auf die Besucher bei der 2. Durlanger Dorfwies’n ein buntes Programm mit Aufführungen im und um das Festzelt herum. weiter
PFARRHAUS ST. MICHAEL IN WEILER I. D. BERGEN RENOVIERT

Aus Schönheitsreparaturen wurde eine Komplettsanierung

Bei den Renovierungsarbeiten musste auch dem Denkmalschutz Rechnung getragen werden.
Die umfangreichen Renovierungsarbeiten am Weilermer Pfarrhaus sind abgeschlossen. Das Gesamtensemble der Kirche St. Michael und des katholischen Pfarrhauses wurde aufgewertet. Die Kirchengemeinde St. Michael in Weiler i. d. B. feiert am Sonntag mit einem Festgottesdienst das Patrozinium, anschließend wird das renovierte Pfarrhaus gesegnet, ein Gemeindefest weiter
4. GMÜNDER FORUM ELEKTROMOBILITÄT

E-Mobilität soll in der Region leichter Fuß fassen

Die Zukunft der Mobilität im Fokus – mit Verkehrsminister Hermann und Staatsekretär Barthle.
Zur Auftaktveranstaltung des 4. Gmünder Forum Elektromobilität laden die IHK Ostwürttemberg, die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Gmünder Stadtwerke Ins Congress Centrum Stadtgarten ein. Das Forum Elektromobilität bietet Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik eine Plattform branchen- und technologieübergreifend über den Stand der Elektromobilität weiter

Verschwendung stoppen

Heimwerken Einen tropfenden Wasserhahn kann man ganz einfach und schnell mit wenigen Handgriffen selbst reparieren.
In den meisten Fällen funktioniert die Dichtung der Armatur nicht mehr vollständig“, erklärt Andreas Braun vom Zentralverband Heizung Klima Sanitär. Gummidichtungen können durch Temperaturbelastungen und chemische Prozesse porös werden. Dann entweicht das Wasser tröpfchenweise auch bei geschlossenem Wasserhahn. „Bei hochwertigen, modernen weiter
  • 1287 Leser

Solide Anlage mit Risiken

Finanzierung Mit wenig Geld zur eigenen Immobilie? Geht nicht? Geht doch – und zwar mit offenen Immobilienfonds.
Die Fondsgesellschaften investieren in Immobilien und erwirtschaften Renditen aus der Vermietung oder dem Verkauf von Immobilien“, erklärt Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Bremen. „In der Regel investieren die Gesellschaften in Büroimmobilien, manchmal auch in Hotels oder Objekte wie Einkaufszentren“, ergänzt Uwe Eilers, weiter
  • 968 Leser

Auf das Pucken lieber verzichten

Baby Die Wickeltechnik kann Risiko für plötzlichen Kindstod erhöhen.
BeimPucken werden Babys fest in ein Tuch oder eine Decke eingewickelt, sodass die Arme eng am Körper liegen. Durch diese enge Begrenzung sollen Kinder ruhiger und länger schlafen. Die Technik fördert aber auch Hüftfehlstellungen, kritisiert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, und rät Eltern vom Pucken ab.Noch kritischer ist die Wickeltechnik, weiter
  • 1311 Leser

Keine Hausmittel bei Fußpilz

Gesundheit Wer auf Essig und Co. setzt läuft Gefahr, den Pilz zu verschleppen.
Anstelle von Hausmitteln sollte man sollte man die Hauterkrankung mit pilzabtötenden Mitteln, sogenannten Antimykotika, aus der Apotheke behandeln. Dabei wird gegen Fußpilz etwa im Internet oder auch von Verwandten manches Hausmittel empfohlen: Essig, Teebaumöl oder auch verschiedene Heilpflanzen.Damit bekomme man Fußpilz nicht in den Griff, warnt die weiter
  • 1326 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.deRaupen in den schönsten Äpflen In ihrem Garten hat Germana Reinle aus Utzmemmingen weiter

Umstieg auf anderen Messenger

Kommunikation WhatsApp reicht Daten seiner Nutzer an Facebook weiter. Verhindern lässt sich das nicht völlig. Wer es nicht möchte, kann wechseln.
Ende August veröffentlichte der Messenger WhatsApp seine neuen Geschäftsbedingungen. Danach werden jetzt Daten der Nutzer an den Mutterkonzern Facebook weitergegeben: die Telefonnummern und Informationen, wie häufig Nutzer den Messenger einsetzen. Mittels Update-Nachricht fordert WhatsApp seine Nutzer nun auf, den neuen Geschäftsbedingungungen und Datenschutzbestimmungen weiter
  • 1273 Leser

Magischer Ort am Fuß des Stiefels

Italien Wo Adria und Ionisches Meer sich treffen, liegt mit Otranto ein sehr reizvolles Städtchen, dessen Zauber auch die Einheimischen nicht widerstehen können. Von Stefanie Bisping
Antonio Milo fischt seit 1946. Er erinnert sich gut daran, wie es damals war. „Anders“, sagt er und lacht vergnügt. „Wir sind mit Ruderbooten rausgefahren, es war Schwerstarbeit.“ Milo orientierte sich nach dem Wind, dem Mond und den Sternen. Er musste das Meer und die Küste kennen, wissen, wo das Wasser wie tief ist. Das heutige weiter
  • 899 Leser

Auf den Spuren der alten Römer

Wanderung Die rund zwölf Kilometer lange Tour über den Limes-Wanderweg und eine Römerstraße führt an einer rekonstruierten Palisadenmauer und an den Resten eines Kastells vorbei nach Adelsheim. Von Dieter Buck
Die Gegend um Adelsheim und Osterburken ist von den Römern geprägt und nicht umsonst gibt es ein sehenswertes Römermuseum. Außerdem verlaufen hier der Limes-Wanderweg und eine alte Römerstraße:Streckenlänge: Etwa 12,5 Kilometer. Auf- und Abstiege etwa 200 Meter.Anfahrt: A81 bis Weinsberger Kreuz, dann weiter bis Ausfahrt Osterburken. Von dort auf der weiter
  • 1105 Leser

Gegend um den Neusiedler See erkunden

Naturerlebnis Radtouren, Exkursionen zu seltenen Tieren, Spaß im Familypark: Im österreichischen Burgenland rund um den Neusiedler See ist all das mit der Familie möglich. Von Claudia Bell
Gelassen sitzt der braun gebrannte Schiffskapitän an seinem riesigen, hölzernen Steuerrad. Mit dem Schiff auf dem Neusiedler See unterwegs zu sein, das bedeutet: in Ruhe auf dem Oberdeck oder unten zu sitzen, einen „G’spritzten“ zu trinken, den Wind zu genießen und vor allem das Gefühl zu haben, dass hier alles ein wenig gemächlicher weiter
  • 1135 Leser
29. WALDSTETTER HERBSTFEST AM WOCHENENDE

Gelebte Freundschaft seit 52 und 25 Jahren

Ein Partnerschaftwochenende steht beim diesjährigen Waldstetter Herbst auf dem Programm. Erwartet werden Gäste aus Frankenblick in Thüringen und aus Maléville in Frankreich.
Zum ersten Mal gibt es beim Waldstetter Herbstfest auch ein Partnerschaftswochenende mit der Stadt Malzéville aus Frankreich und der Gemeinde Frankenblick aus Thüringen. Die 50-jährige Partnerschaft mit den französischen Freunden wurde im April 2015 groß gefeiert. Seit 25 Jahren ist auch Frankenblick eine Partnergemeinde. weiter

Programm Waldstetter Herbst 2016

Bühne bei Fotostudio Schnappschuß11.45 Uhr: Eröffnung durch den Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten12 Uhr: Begrüßung durch Bürgermeister Michael Rembold12.15 Uhr: APEM Orchester aus Malzéville13 Uhr: Tänzergruppe „Masc Danse“ aus Malzéville / Nancy13.30 Uhr: Kirmes- und Trachtenverein aus Mengersgereuth-Hämmern weiter
  • 2551 Leser
29. WALDSTETTER HERBSTFEST AM WOCHENENDE

Bürgermeister und GHV grüßen Einwohner und Besucher

Sowohl Bürgermeister Michael Rembold als auch die Chefs des des HGV Waldstetten/Wißgoldingen,
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste und Besucher aus nah und fern!Im Rahmen des diesjährigen Waldstetter Herbstfestes organisiert unsere Gemeinde erstmalig ein Partnerschaftswochenende mit der Stadt Malzéville aus Frankreich und der Gemeinde Frankenblick aus Thüringen. So findet bereits am Samstag, 24. September, Beginn 18.30 Uhr, in der weiter
29. WALDSTETTER HERBSTFEST AM WOCHENENDE

Zweitägiges Programm – komplett hausgemacht

Partnerschaftsabend in der Stuifenhalle am Samstag, 24. September, ab 18.30 Uhr.
Mit einer Premiere steigt am Wochenende das 29. Waldstetter Herbstfest: Zum ersten Mal sind auch die Partnergemeinden Malzéville und Frankenblick mit dabei. Zwei Tage lang wird in diesem Jahr gefeiert – mit einem Programm, das komplett hausgemacht ist. weiter

Einer, der als Kind nie Lokführer werden wollte

Porträt Seit 40 Jahren singt und malt der Hohenstaufener Harald Immig. Die Karriere beginnt in der Bocksgasse in Schwäbisch Gmünd vor dem Kulturzentrum Prediger. Von Kuno Staudenmaier
Ein Sommersamstag im Jahr 1975. In Schwäbisch Gmünd flanieren die Menschen zwischen Marktplatz und Münsterplatz, tragen Wochenmarkt-Körbe. Manche halten unterwegs inne. In der Prediger-Passage – das Kulturzentrum hatte zu der Zeit noch eine überdachte Öffnung entlang der Bocksgasse – steht ein junger Mann, die Gitarre in der Hand. Er singt weiter

Abenteuerland im Wüstensand

Weltpremiere Ende Oktober eröffnen am Arabischen Golf drei riesige integrierte Film- und Freizeitparks gleichzeitig. Ein Rheinländer managt die Fertigstellung der „Dubai Parks and Resorts“. Von Thomas Wüpper
Klaus Assmann hat in seinen 27 Berufsjahren viel von der Welt gesehen. London, New York, San Francisco, Thailand, Philippinen, die Golfstaaten, als Hotelmanager kommt man herum. Aktuell meistert der 46-jährige Rheinländer seine schwierigste Aufgabe – in Dubai, dem Übermorgenland, das ihn nicht mehr loslässt. „Das Projekt ,Dubai Parks and weiter
  • 1300 Leser

Hartschale oder doch lieber aus Stoff?

Gepäck Aus welchem Material ein Reisekoffer sein sollte, hängt von der bevorzugten Reiseart ab.
Lufthansa-Flugbegleiterin Susanne D’Aloia empfiehlt für die Flugreise einen Hartschalenkoffer. „Anfangs hatte ich noch einen Koffer aus Stoff. Der war nach zweimal Fliegen kaputt.“ Viele Flughäfen gingen nicht sorgfältig mit den Koffern um. Wer eher mit dem Auto verreist, für den bietet sich oft ein Weichschalenkoffer an. „Wenn weiter
  • 816 Leser

Schöne Aussichten vom Wasser aus

Italien Verborgene Kleinode am Gardasee haben sich ihren Zauber bewahrt. Stilecht lassen sie sich entdecken, wenn man in einem historischen Boot anreist. Von Margit Kohl
Wind und Wellen haben gerade Pause. Deshalb hat Aldo Valente jetzt auch Zeit für einen Plausch mit seinen Gästen. Der 68-jährige Kapitän aus Bardolino hat gerade die Segel der „San Nicolò“ eingeholt. Der letzte Zweimast-Segler aus Vollholz war 1926 noch als Frachtschiff gebaut worden und segelt heute lieber mit Touristen statt mit Tomaten weiter
  • 1195 Leser

Buchtipps

Mut zur WeltreiseManchmal nervt das Ich-Ich-Ich ein bisschen. Genial andererseits ist die Offenheit des Autors. Man wünscht sich zwar, er würde nicht ganz so detailliert beschreiben, wie ranzige Yakbutter riecht – dafür ist es tröstlich, wenn einer zugibt, dass sich das Glücksgefühl am Traumziel nicht erzwingen lässt. Dass Krengel als Motivationstrainer weiter
  • 976 Leser

Weg mit dem Müll von der Insel

Umwelt Kunststoff-Abfälle bedecken die Meere und Küsten. Föhr versucht als erstes Eiland Deutschlands, plastikfrei zu werden. Von Thomas Hahn
Friedrich Riewerts weiß noch, wie er als Junge immer auf Zeichen aus der anderen Welt hoffte. Föhr, seine Heimatinsel, war für ihn damals wie ein einsamer Planet, der in den Weiten der Nordsee schwebte, weit weg vom großen Rest des Menschen-Universums. Und manchmal trugen die Wellen Gegenstände von dort an den Strand. Eine Flasche oder eine Dose, auf weiter
  • 1078 Leser

Kleiner Mann und großes Kino

Schweiz In seiner ehemaligen Villa am Genfer See erwacht Charlie Chaplin in einer spektakulären Inszenierung am authentischen Ort zu neuem Leben. Von Martin Wein
Patrick Fonjallaz betreibt in Lavaux an den sonnigen Abhängen über dem Genfer See einen Weinberg. Und er gehört zu denjenigen, die den berühmtesten Einwohner der Gegend persönlich kannten: Irgendwann in den späten 1950er Jahren fuhr ein kleiner Mann auf dem Weingut der Familie vor, um sich mit frischem Chassela einzudecken. Er gab sich als Charles Chaplin weiter
  • 978 Leser

Den Herbst für einen Kurztripp in heimischen Hotels nutzen

Bei Kurzurlauben liegt Deutschland als Ziel hoch im Kurs: Drei von vier Reisenden blieben für einen kurzen Tripp 2015 lieber im eigenen Land.
Der Sommer scheint endgültig vorbei zu sein. Wie schade. Aber statt Trübsal zu blasen und wehmütig an den vergangenen Urlaub zu denken, macht es doch viel mehr Spaß, den Blick nach vorn zu richten – und den nächsten Urlaub zuplanen. Denn auch der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um zu verreisen. Dann färbt sich das Laub in ganz unterschiedlichen weiter
  • 1047 Leser

Auf archäologischen Streifzug gehen

Orient Der Iran ist ein Land mit einer jahrtausendealten Kultur und Geschichte. Höhepunkt einer historischen Reise ist die prächtige Residenzstadt Persepolis. Von Renate Veronika Scheper
Nein, die Iranerinnen sind nicht verschleiert. Nein, sie tragen keineswegs alle die bodenlange schwarze Abaya, die einem langen Mantel ähnelt, geschweige denn den Tschador, der zusätzlich den Kopf umhüllt. Zwar sind die Haare der Frauen meist locker bedeckt, doch oft keck drapiert mit eleganten Schals in bunten Farben. Auch die vorgeschriebene Kleidung weiter
  • 1169 Leser