Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. September 2016

anzeigen

Regional (96)

Schmiererei an Moschee

Gmünds Ditib-Gemeinde hat Anzeige erstattet – der Staatsschutz ermittelt
Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag „Fuck Islam“ an ein Minarett der Ditib-Moschee im Becherlehen aufgesprüht. Im Umfeld fanden sich ähnliche Schmierereien samt Hakenkreuzen. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt nun. weiter
  • 748 Leser

Kinderzimmer gerät in Brand

Neresheim-Elchingen. Am Samstag, gegen 17 Uhr, ist in einem Kinderzimmer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Schönwälder Ring in Elchingen ein Brand ausgebrochen. Das Feuer bereitete sich sofort auf den gesamten Dachstuhl aus.Die fünf im Haus befindlichen Personen gelangten rechtzeitig ins Freie. Der 54-jährige Hauseigentümer hatte sich lediglich weiter
  • 888 Leser

Kurz und bündig

Pflegeeltern – eine Aufgabe für mich?Aalen. Der Pflegekinderdienst des Ostalbkreises veranstaltet einen Informationsabend für Paare und Einzelpersonen, die ein Kind in Vollzeitpflege aufnehmen wollen. Der Infoabend beginnt um 19.30 Uhr am Mittwoch, 28. September, im kleinen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen. Keine Anmeldung erforderlich. weiter
  • 497 Leser

Polizeibericht

Motorradfahrer und Sozius verletztAbtsgmünd. Bei einem Unfall verletzten sich am Samstagnachmittag, gegen 15.25 Uhr, ein 19-jähriger KTM-Fahrer und sein 17-jähriger Sozius. Laut Polizei kam der Motorradfahrer, der von Wilflingen in Richtung Schäufele fuhr, aufgrund eines Fahrfehlers in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Fahrzeuglenker weiter
  • 637 Leser

Der Weltrekord ist geknackt

Der MSC-Neumühle schafft es mit dem längsten Tretschlepperzug ins Guinness-Buch der Rekorde
628 Kinderaufsitz-Fahrzeuge auf 551 Meter Länge. Die Anstrengungen haben sich gelohnt. Die Motorsportfreunde des MSC-Neumühle Westhausen konnten mit einer schier endlosen Plastiklawine und unzähligen jungen Fahrern die Jury von Guinness-World-Records überzeugen. weiter

Große Show der Schlepper-Giganten

Das war wieder mal eine Aktion für echte Kerle und ein großes Spektakel für Freunde kräftiger Motoren und schwerer Maschinen. Wenn der MSC-Neumühle zum Kräftemessen auf die Stoppelpiste einlädt, gilt es „Ohren zu und durch“. Beim vierten Bremswagaziaga in Westhausen gab es über 70 Starts in neun Schlepperklassen. weiter

Kurz und bündig

Qigong für Anfänger und KönnerBopfingen. Die VHS Ostalb bietet im Gymnastikraum des Bopfinger Hallenbades Qi-Gong-Kurse an. Der Anfängerkurs beginnt am Montag, 26. September, um 16 Uhr, die Fortgeschrittenen folgen um 17.15 Uhr. Die Kursgebühr für insgesamt zehn Termine beträgt 50 Euro. Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 690 Leser

Kurz und bündig

Very british auf der KapfenburgLauchheim. Das Kammerorchester „Collegium musicum“ lädt am Sonntag, 9. Oktober, zur traditionellen Herbstserenade auf Schloss Kapfenburg. Um 15 und 17 Uhr musiziert das Ensemble unter der Überschrift „Very british“ Werke von John Rutter und Gustav Holst und als Höhepunkt das „Caledonian Concerto“ weiter
  • 601 Leser

Ressourcen sichern an zwei Standorten

Steinbrüche betroffen
Der Regionalverband Ostwürttemberg führt derzeit eine Fortschreibung in Sachen Rohstoffsicherung durch. So sollen Ressourcen gesichert und dabei gleichzeitig eine ausreichende Versorgung der Region mit Rohstoffen ermöglicht werden. Bei den für die Stadt Lauchheim relevanten Abbaugebieten handelt es sich um gleich zwei Standorte. weiter
  • 615 Leser

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN GMÜND UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1Den Kinderspielplatz auf dem oberen Marktplatz gilt es diese Woche noch voll auszukosten. Denn er wird Ende der Woche abgebaut.2Aufstehen gegen Rassismus – dazu ruft das gleichnamige Bündnis auf. Ein erstes Treffen ist am Dienstag, 27. September, um 18 Uhr im Seminarraum der IG Metall im Türlensteg 32 in Schwäbisch Gmünd. Dort sollen die Teilnehmer weiter
  • 453 Leser

SATZ DES TAGES

Wir lassen uns auf dem Weg der Integration nicht beirren.“Emin Cakmak, Ditib-Vorsitzender, zu den Schmierereien an der Moschee. weiter
  • 760 Leser

Ins Licht getaucht

Lichterfest im Gmünder Remspark mit 4000 Besuchern
Der illuminierte Remspark und Live-Musik zogen am Samstag rund 4000 zahlende Gäste in den Remspark. Ein Musikfeuerwerk krönte den Abend. Mit dem Lichterfest neigt sich der „Gmünder Sommer“ dem Ende entgegen. weiter
Kurz und bündig
„La Bohème“im StadtgartenSchwäbisch Gmünd. Mit dem Theater Pforzheim und Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“ eröffnet das Gmünder Kulturbüro die Spielzeit 2016/2017 am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im CongressCentrum Stadtgarten CCS. Um 19.15 Uhr gibt es im Jörg-Ratgeb-Saal eine Einführung. Karten von 17 bis 32 Euro, ermäßigt weiter
  • 260 Leser

Polizeibericht

Leicht verletzt bei AuffahrunfallkSchwäbisch Gmünd. Ein 28-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Freitag gegen 20.25 Uhr in Schwäbisch Gmünd leicht verletzt worden. Er verließ den Baldungskreisverkehr in Richtung Remsstraße und hielt unmittelbar darauf am Fußgängerüberweg an, um Passanten über die Straße zu lassen. Ein 49-jähriger Autofahrer, weiter
  • 583 Leser

Kritik war rechtens

Zur Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren und der Kritik des Aalner Dekans Ralf Drescher am evangelischen Landesbischof July:Im Zusammenhang mit der geführten Diskussion über die Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren wie in einer Trauung durch den Böblinger Dekan hat sich Dekan Ralf Drescher vergangene Woche in der Schwäbischen Post geäußert. weiter
  • 632 Leser

Kurz und bündig

In welchem Land wollen wir leben?Aalen. Im Torhaus hält am Montag, 26. September, 19 Uhr, Prof. Dr. Wolfgang Benz, einstiger Leiter des Berliner Zentrums für Antisemitismusforschung, den Eröffnungsvortrag zum Schwerpunktthema der VHS im Herbstsemester. Sein Thema lautet „Rassismus und Fremdenfeindschaft: Herausforderungen für die Demokratie“.Tourist-Information weiter
  • 539 Leser

Neuen Pfarrer herzlich begrüßt

Investitur von Pfarrer Andreas Frosztega mit feierlichem Gottesdienst und fröhlichem Gemeindefest
Eine übervolle Kirche und eine ebenso volle Wellandhalle – die sonntägliche Investitur von Andreas Frosztega entwickelte sich zu einem begeisternden Willkommensgruß für den neuen Pfarrer sowie zu einem Freudentag für die katholische Seelsorgeeinheit Rems-Welland und die bürgerliche Gemeinde. weiter

Wunsch: ein Geh- und Radweg

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler hat sich mit den Haushaltsanmeldungen befasst. Im kommenden Jahr soll es für den Ortsteil ein neues Löschgruppenfahrzeug für 280 000 Euro geben. Kanal und Anschluss mit Tiefbaumaßnahmen – 500 000 Euro – laufen im Abschnitt „Seestaaten“ und als größter Wunsch wurde die weiter
  • 871 Leser

Kurz und bündig

Infostand „Fränkisches Seenland“Schwäbisch Gmünd. Ein farbenfroher Auto-Anhänger mit Informationen und Prospekten rund um die Ferienregion „Fränkisches Seenland“ ist am Samstag, 1. Oktober, zu Gast am Johannisplatz. Stefanie Geißelmeyer und Christina Kugler sind als Mitarbeiterinnen des Tourismusverbandes Fränkisches Seenland weiter
  • 427 Leser

Religionen zueinander bringen

Tag der offenen Tür im Schönblick: Geschäftsführer und Oberbürgermeister werben für Zusammenhalt
Der Schönblick öffnete im Jahr des 100-jährigen Bestehens zum ersten Mal seine Türen für alle Interessierten. Nach dem Gottesdienst konnten die zahlreichen Besucher bei Führungen vor und hinter die Kulissen des Schönblicks schauen. Dazu gab es Informationen zum Pflegeheim und zur Musikschule. weiter
  • 664 Leser

Bärbel Nuding lebt Gastfreundlichkeit

Die Wirtin vom „Roten Löwen“ ist 60 Jahre alt – Dank Tony Marshall kam die „Schöne Maid“ auf den Rechberg
„Soll i no a Soss brenga? Ond au Spätzle?“ Diese Fragen von Bärbel Nuding sind die Erklärung dafür, weshalb sich seit Jahrzehnten unzählige Gäste aus der weiten Umgebung im „Roten Löwen“ in Rechberg wie zuhause wohl fühlen und niemals Hunger leiden müssen. Hier wird schwäbische Gastfreundlichkeit gelebt – von „Kultgast- weiter
  • 5
  • 697 Leser

Kunst und Kultur des Barock

Schwäbisch Gmünd. Überladen, protzig, kitschig. So lauten weit verbreitete Urteile über die Kunst und Architektur des Barock. Bei einem Vortrag am Dienstag, 27. September, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS unternimmt Kunsthistoriker Markus Golser den Versuch, den Barock aus seiner Zeit heraus zu beurteilen und an seinen eigenen Zielen zu messen. Ergänzend weiter
  • 466 Leser

Kurz und bündig

Das Tanzbein schwingenSchwäbisch Gmünd. VHS-Dozentin Franziska Barthle startet am Dienstag, 27. September, um 14 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen Tanzkurs für junggebliebene Seniorinnen und Senioren. Teilnehmer, die am ersten Termin mal reinschnuppern möchten, sind willkommen. Weitere Informationen bei der Gmünder VHS unter Telefon (07171) 925150.Versammlung weiter
  • 486 Leser

Vortrag über Elternunterhalt

Schwäbisch Gmünd. Was tun, wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern auf einen zukommt? Für viele Kinder stellt sich bei einer Pflegebedürftigkeit eines oder beider Elternteile die Frage der Finanzierung etwa des Aufenthalts in einem Pflegeheim. In einem Vortrag beantwortet Rechtsanwältin Irene Meixner am Mittwoch, 28. September, um 19 weiter
  • 671 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat mit OrtsterminenTannhausen. Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 26. September, um 18 Uhr am Kriegerdenkmal auf dem Friedhof und besichtigt den Stand der Sanierung am Denkmal und die Neugestaltung des Dorfplatzes. Gegen 19 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind Regenüberlaufbecken sowie der Neubau einer Flutlichtanlage weiter
  • 568 Leser

Heilende und giftige Schönheiten

Vielbeachtete Ausstellung in der Erlenhalle in Ruppertshofen zum europäischen Tag des Pilzes
Giftige Schönheiten und gesunder Gaumenschmaus präsentierten sich am Sonntag in der Erlenhalle in Ruppertshofen. Die Pilzausstellung mit 180 Sorten bot viel Information. Etwa, ob ein bestimmter Pilz nun essbar ist – oder sein Verzehr gar lebensbedrohlich. Katharina Krieglsteiner und ihr Team von der Pilzschule wussten Rat. weiter
  • 787 Leser
Tagestipp

Heldenreise einer Verlegerin

Ulrike Dietmann stellt ihre „Heldenreise“ sowie Autoren ihres Verlages vor. Am Montag, 16. September, um 19 Uhr im Bücher- und Handelsregal, Bopfingen, kann man sie sehen. Um Anmeldung wird gebeten, da bei großer Anfrage die Veranstaltung im Rathaus der Stadt Bopfingen stattfindet. Eintritt frei. Telefonische Anmeldung: (07362) 9564848. weiter
  • 613 Leser

Kanalisationsplan und Hundesteuer

Leinzell. Die Änderung der Hundesteuer ist eines der Themen der ersten Sitzung des Leinzeller Gemeinderats am Dienstag, 27. September, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen zudem die Vorstellung des Kanalisationsplans und die Einführung in das kommunale Haushalts- und Rechnungswesen. weiter
  • 898 Leser

Kurz und bündig

Umfangreiche TagesordnungEssingen. Der Gemeinderat berät am Donnerstag, 29. September, 19 Uhr, im Rathaus eine umfangreiche Tagesordnung. Themen sind unter anderem die Jahresrechnung 2015, der Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasserversorgung und die Gewährung eines Gemeindedarlehens, der Nachtragshaushalt 2016, die Flurbereinigung und das Sanierungsgebiet weiter
  • 444 Leser

Kurz und bündig

Neue Mitte und AbwassergebührenOberkochen. Über die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Neue Mitte“ berät der Oberkochener Gemeinderat am Montag, 26. September, um 18.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind der Jahresabschluss der GEO, die Abwassergebühren und die Erneuerung der Brücken am Kocherursprung.Internationaler FrauentreffOberkochen. weiter
  • 493 Leser

Mehr als ein Kinderkonzert

Iggingen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „20 Jahre Kindergarten Im Gänsegärtlein“ gibt es am Dienstag, 27. September um 14.10 Uhr in der Igginger Gemeindehalle ein Kinderkonzert mit Thomas Beinhauer und Uli Pooch. Motto: „Wunder – Kinder – Lieder – Träume“. Eingeladen sind alle Kindergartenkinder sowie die weiter
  • 918 Leser

Wir gratulieren

Westhausen-Lippach. Elisabeth Egetemayer, Blumenstr. 16, zum 80. Geburtstag.Tannhausen. Dieter Eschrich, Thannhäuser Str. 23, zum 80. Geburtstag. weiter
  • 747 Leser

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN ELLWANGEN UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut im Ellwanger Palais Adelmann soll am Montag, 26. September, den Betrieb aufnehmen. Die SchwäPo-Redaktion ist gespannt, ob das Projekt nach den jahrelangen Anlaufschwierigkeiten nun tatsächlich beginnt.2Der Gemeinderat Rosenberg tagt am Montag, 26. September, ab 17.30 Uhr öffentlich im Rathaus. Unter anderem weiter
  • 672 Leser

Futter für Insekten

Früh gemähte Wiesen, zugebaute Flächen und aufgeräumte Gärten machen es Insekten schwer, Nahrung zu finden. An den lila Blüten am Ellwanger Landgericht kann diese Hummel aber auch so spät im Jahr noch saugen. (Text/Foto: ks) weiter
  • 913 Leser

Kurz und bündig

Biber: Problem oder Bereicherung?Ellwangen. Um die Problematik Biber, mit der der Umgang mit Biberburgen und die Ansiedlung von Jungtieren verbunden ist, darzustellen, gibt es eine Informationsveranstaltung im Rathaus in Ellwangen. Sie beginnt um 19 Uhr am Montag, 26. September.Berichte aus der FerneEllwangen. Drei junge Menschen aus der evangelischen weiter
  • 395 Leser

Märchen aus dem Morgenland

Ellwangen. „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“, ein Märchen nach Motiven aus der Sammlung „Tausendundeine Nacht“, ist der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte. Die Scherenschnittkünstlerin Lotte Reiniger hat das Werk in den Jahren zwischen 1923 bis 1926 geschaffen. Der Ellwanger Stiftsbund zeigt „Die Abenteuer weiter
  • 774 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtet, hoher SchadenEllwangen-Haisterhofen. Am Samstag gegen 8 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit Auto und Anhänger von Killingen nach Haisterhofen. An der Einmündung in die Landesstraße bog er links in Richtung Haisterhofen ab und übersah laut Polizei offensichtlich den von links kommenden Pkw eines 23-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, weiter
  • 741 Leser

„Bye Bye Honey Pie“

Das letzte Programm des zauberhaften Gesangstrios ist in der Theaterwerkstatt Gmünd am Freitag, 30. September , ab 20 Uhr zu hören. „Honey Pie“ bietet wieder eine spannende Mischung aus Swing-Klassikern und Chansons aus eigener Feder. weiter
  • 910 Leser

Geislinger Kulturherbst: Tanzstunde in der Rätsche

Am Freitag, 7. Oktober, ab 20 Uhr ist Tanzsstunde in der Geislinger Rätsche. Die Valley Connection Big Band & Susan und Ulf Griesbach präsentieren Tänze des frühen 20. Jahrhunderts. Die Tanzstunde ist eine Veranstaltung im Rahmen des Geislinger Kulturherbstes.Tänze wie Foxtrott und Charleston waren Ausdruck neu erweckter Lebensfreuden in den goldenen weiter
  • 624 Leser

Staatsorchester spielt Bruckner

Die Musiker des Staatsorchesters Stuttgart eröffnen die Konzertsaison am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr und Montag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Beethovensaal der Liederhalle Stuttgart mit Anton Bruckners 5. Sinfonie B-Dur und knüpfen so an den Abschluss der vergangenen Sinfoniekonzertreihe mit Bruckners 4. Sinfonie an. Die musikalische Leitung des weiter
  • 712 Leser

Erntedank im Suppenstern

Beim zehnten Suppentag gibt’s Kartoffelsuppe aus Bosnien-Herzegowina und jede Menge Informationen
Beim zehnten Gmünder Suppentag im Suppenstern in Wetzgau gab es „Krompir Corba“, den Schwaben als „Grombierasupp“ bekannt, also Kartoffelsuppe. Ein frühherbstlicher Farbentraum im Teller wie der berühmte „Indian Summer“, doch dieser war aus Bosnien-Herzegowina. weiter
  • 1004 Leser

5 DINGE, DIE SIE DIESE WOCHE IN AALEN UND UMGEBUNG WISSEN MÜSSEN

1Neues Parkhaus am Ostalb-Klinikum. Über den aktuellen Stand der Planungen wird am Dienstag im Kreistagsausschuss für Kliniken und Gesundheit berichtet – nachzulesen tags darauf in der SchwäPo und aktuell unter www.schwaepo.de.2Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung tagt am Donnerstag im Aalener Rathaus. Dann wird unter anderem über die weiter
  • 548 Leser
Guten Morgen

Entscheidung fürs Leben

Julia Trinkle über den Start in die Schulzeit
Er ist kein Kleinkind mehr. Das haben ihm die Erwachsenen in den vergangenen Wochen immer wieder bestätigt: „Jetzt fängt der Ernst des Lebens an“, haben sie gesagt. Und ihm dabei – deshalb oder trotzdem – einen guten Start als Erstklässler in der Grundschule gewünscht. Eine Woche hat der Sechsjährige hinter sich, als die Verwandten weiter
  • 1
  • 710 Leser

Läufer belohen sich nach sechs Monaten

Die Teilnehmer von „Lauf geht’s!“ haben es nach sechs Monaten des Trainings geschafft: Mit Ausnahme einer Läuferin haben alle beim Einsteinmarathon in Ulm die Ziellinie überquert. Mehr dazu auf den Seiten 14 und 15. (Foto: Harry Langer) weiter
  • 927 Leser

SATZ DES TAGES

Wir haben die Insolvenz abgewendet.“Roderich Kiesewetter Kreisvorsitzender der CDU weiter
  • 715 Leser

Stein auf der A 7: schwerer Unfall

Heidenheim. Unbekante haben einen mehrere Kilo schweren Betonstein auf die Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen geworfen. Eine Familie ist deshalb schwer verunglückt.Der Täter hielt sich gegen 1.45 Uhr auf Höhe von Giengen auf einer Brücke auf, die über die A7 führt. Von dort warf er den Betonpflasterstein weiter
  • 609 Leser

Die Ostalb-CDU stand kurz vor der Pleite

Kreisparteitag der CDU in Essingen – Kreisvorsitzender Roderich Kiesewetter zu den Problemen in der Parteikasse
Der Kreisparteitag der CDU stand bereits im Zeichen der Bundestagswahl 2017. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter prognostizierte einen harten Wahlkampf. Der Kreisverbandsvorsitzende sparte aber die Probleme mit den Parteifinanzen nicht aus: „2008 betrug der Kassenstand noch 360 000 Euro. Heute sind es weniger als 3000 Euro.“ weiter
  • 4
  • 1236 Leser

Kurz und bündig

Grundkurs GebärdenspracheSchäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet ab Mittwoch, 28. September, innerhalb ihres Inklusionsprojekts einen Einführungskurs in die Gebärdensprache an. Der Kurs läuft an zehn Abenden je von 20 bis 21.30 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz. Er richtet sich an alle Bezugspersonen von hörbehinderten Menschen. Anmeldungen bei weiter
  • 471 Leser

Weltreisende ist in Gmünd zuhause

Dr. Dorothea Kosin ist vor mehr als 30 Jahren hier gelandet – nach Stationen in vielen Ländern
Sie ist Stadträtin, ehrenamtlich in der Bürgerstiftung engagiert und nach wie vor als Radiologin tätig: Dr. Dorothea Kosin. An diesem Montag feiert sie ihren 75. Geburtstag. weiter
  • 788 Leser

Wir gratulieren

SCHWÄBISCH GMÜNDTherese und Günter Ochmann, Bettringen, zur Goldenen HochzeitHilda Oliger, zum 90. GeburtstagMaria Anselm, zum 80. GeburtstagDr. Dorothea Kosin, zum 75. GeburtstagMiyaser Ekici, zum 75. GeburtstagHilde Müller, Großdeinbach, zum 70. GeburtstagHEUBACHErich Grieser, zum 70. GeburtstagLEINZELLLudger End, zum 75. GeburtstagMÖGGLINGENDoris weiter
  • 729 Leser

Die Heimat stets im Herzen

Seit 60 Jahren besteht die Heimatgruppe der Böhmerwäldler. Der Verein hat dieses Jubiläum am Wochenende groß gefeiert. Neben einem Festakt am Samstag fand am Sonntag nach dem Gottesdienst in der Stadthalle ein Landestreffen mit anschließendem Kulturnachmittag statt. weiter

Heimatverbunden und engagiert

Landestreffen der Böhmerwäldler in der Ellwanger Stadthalle
Das 33. Landestreffen der Böhmerwäldler in der Ellwanger Stadthalle stand am Sonntag im Zeichen einer Kundgebung. Bei der sprachen Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Europapolitiker Bernd Posselt zu den Vertriebenen und ihren Nachkommen. weiter

Katzenschutz Open-House

Donzdorf. Der Verein Tierheim Katzenschutz Göppingen-Donzdorf lädt alle Interessierten am Montag, 3. Oktober, von 12 bis 18 Uhr ins Tierheim Im Lautergarten 6 in Donzdorf ein. Es gibt einen Flohmarkt, eine Tombola, Kaffee, Kuchen – und Katzen, Katzen, Katzen. Interessierte Besucher sind willkommen. Informationen gibt es unter der Telefonnummer weiter
  • 707 Leser

Ortsumgehung Süßen ist jetzt unter Verkehr

12,7 Millionen Euro investiert
Die Ortsumgehung Süßen im Zuge der B 466 ist für den Verkehr frei. Zur Eröffnung am Sonntag sind Verkehrsminister Winfried Hermann und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Norbert Barthle, angereist. weiter
  • 744 Leser

Spende für kranke Kinder

Waldstetten. Aus Anlass seines runden Geburtstages hatte Wolfgang Schulze aus Waldstetten seine Gäste anstelle eines persönlichen Geschenks um eine Spende für den Bunten Kreis gebeten. Als Lehrer, inzwischen im Ruhestand, habe er immer wieder auch mit kranken Kindern und schwierigen Situationen zu tun gehabt, sodass er nun sehr gerne und mit Freude weiter
  • 657 Leser

Auszeichnungen beim Landestreffen

Beim Landestreffen der Böhmerwäldler hat der stellvertretende Bundesvorsitzende August Riedel Mitglieder geehrt: Walter Nader hat eine der höchsten Auszeichnungen, die Adolf-Hasenöhrl-Medaille, erhalten. Er ist der Vorsitzende des Ellwanger Heimatvereins der Böhmerwäldler. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Hilde Bruckmüller, Johann Jungbauer weiter
  • 1306 Leser

Körbe flechten im Mütterzentrum

Heubach. Einen Korbflechtkurs gibt Korbflechterin Silke Steidle-Emden am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im Mütterzentrum in Heubach für alle Interessierten. Der Kurs eignet sich insbesondere für Anfänger. Die Kursgebühr inklusive Material beträgt 50 Euro. Wer mitmachen will, muss sich verbindlich anmelden: per Mail an info@muetterzentrum-heubach.de weiter
  • 785 Leser

Lavendelblüten in Heubach

Sieht nach Sommer aus und duftet auch so: der Lavendel auf dem Kreisverkehr am Ortseingang von Heubach aus Richtung Buch. (Foto: Jan-Philipp Strobel) weiter
  • 834 Leser

Vortrag hören und Vorsorge treffen

Heubach. Rechtsanwältin Irene Meixner zeigt bei einem Vortrag am Mittwoch, 5. Oktober, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach auf, was bei der Erstellung einer „Patientenverfügung“ oder einer „Partnerverfügung“ zu beachten ist. Zudem klärt sie über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen weiter
  • 767 Leser

Beeindruckende Aussichten belohnen

Ausfahrt der Albvereins-Seniorenwandergruppe aus Bartholomä, Lautern und Bargau nach Balingen
22 Wanderer der Albvereins-Seniorenwandergruppe aus Bartholomä, Lautern und Bargau sind zum Wandern nach Balingen gefahren. weiter
  • 712 Leser

Das Schicksal eines Schwaben

Heubach. Norbert Eilts, gebürtiger Backnanger, beschäftigt sich im Theaterstück „Heimat, deine Sterne – Spinner, Mörder, Sonderlinge“ am Sonntag, 9. Oktober, um 19 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums mit seiner schwäbischen Herkunft. Er schildert seine Ausbruchsversuche aus der heimatlichen Enge und erzählt, welch eigenwillige weiter
  • 806 Leser

Konzert zum 30. Geburtstag des Chores

Auftritt von „Good Voices“
„Through the 80ies“ heißt das Programm, das der Mögglinger Chor „Good Voices“ am Wochenende, 1. und 2. Oktober, in der Mackilohalle in Mögglingen zu seinem 30. Geburtstag auf die Bühne bringt. weiter
  • 639 Leser

Neue Gebühren für Bestattungen

Bartholomä. Mit der Änderung der Bestattungsgebühren und der Friedhofsordnung befasst sich der Gemeinderat Bartholomä in seiner Sitzung am Mittwoch, 28. September, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem stehen auf der Tagesordnung der Finanzzwischenbericht für dieses Jahr sowie die Zuteilung eines Wohnbauplatzes im Baugebiet „Hirschrain-Nord“. weiter
  • 946 Leser

SATZ DES TAGES

Das langfristige Ziel ist es, die Kinder später in die aktive Wehr aufzunehmen.“Die Betreuer der Kinderfeuerwehr in Böbingen, Heubach und Mögglingen. weiter
  • 668 Leser
„Honey Pie“ ist eine der erfolgreichsten Vokalformationen im süddeutschen Raum. Für ihr Abschiedsprogramm haben die Musikerinnen sich noch einmal besondere Leckerbissen aus ihren vergangenen acht Programmen und ein paar neue Kompositionen ausgesucht. Am Freitag, 30. September, um 20 Uhr erleben Besucher diese Mischung aus Swing-Klassikern weiter
  • 682 Leser
Anlässlich des Tags des Flüchtlings veranstaltet der Freundeskreis für Flüchtlinge Ruppertshofen-Täferrot ein Friedensgebet. Interessierte sind dazu am Donnerstag, 29. September, um 19.30 Uhr in die Nikolauskapelle in Ruppertshofen eingeladen. (Foto: privat) weiter
  • 606 Leser
Der besondere Tipp

„Das Rätsel der sieben blinden Mäuse“

Ein spannendes Rätsel in Tönen und viele weitere Musik-Geschichten erzählt der Konzertpianist Christoph Soldan im Kinderkonzert „Das Rätsel der sieben blinden Mäuse“ am Donnerstag, 29. September, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros ist der Pianist gemeinsam mit seinen Kammersolisten weiter
  • 868 Leser

Ein buntes, interkulturelles Miteinander beim Rötenbergfest

Es war eine gute Entscheidung, das traditionelle Fest am Rötenberg vom Juli auf den September zu verlegen. Denn am Samstag strahlte die Sonne, als Oberbürgermeister Thilo Rentschler das Fest eröffnete und zugleich die neu gestalteten Außenanlagen am Treffpunkt ihrer Bestimmung übergab. Rentschler lobte den Gemeinderat, der in den vergangenen Jahren weiter

Folgen von Ulrich Pfeifles Blitzanruf

30 Jahre Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Dewangen – Festgottesdienst und Ausstellung
„Das ist für uns heute ein ganz besonderer Tag in diesem lebendigen Gemeindehaus und wir schauen in Dankbarkeit zurück“, sagt Pfarrer Wolfgang Gokenbach im Festgottesdienst im Gemeindehaus. weiter
  • 2
  • 951 Leser

Haldenhof will mehr Pferden Platz bieten

Erweiterung des Gnadenhofs ein Thema beim Haldenhoffest an diesem Sonntag
Gewöhnlich drehen dort Traktoren ihre Runden, an diesem Sonntag gehört der Platz einem großen Festzelt: Das Haldenhoffest der Stiftung Haus Lindenhof zieht bei spätsommerlichem Wetter mehr Besucher an als in den Vorjahren. weiter
  • 686 Leser

Theaterwerkstatt in Feierlaune

Viele Gäste bei der Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der hoch frequentierten Kulturstätte
Eine unscheinbare Tür am Übergang von Ledergasse zum Marktplatz führt zu einem der meist genutzten öffentlichen Räume Schwäbisch Gmünds: Die Theaterwerkstatt ist durchschnittlich fünf Mal in der Woche mit Veranstaltungen belegt. Am Samstagabend feierte die Einrichtung ihr 25-jähriges Bestehen. weiter
  • 5
  • 779 Leser

Die Freundschaft steht im Mittelpunkt

Waldstetten feiert mit Partnergemeinden aus Frankreich und Thüringen
Freunde aus Malzéville in Frankreich und Frankenblick in Thüringen sind am Samstagmittag bei der Stuifenhalle eingetroffen. Erwartet von Waldstettern, die ein attraktives Programm mit Ortsrundgang, Feuerwehrübung und Festabend für die Gäste bereithielten. Bürgermeister Michael Rembold: „Frieden, Freiheit und Gemeinschaft ist unser Wunsch.“ weiter
  • 845 Leser

Gelebte Völkerverständigung

29. Waldstetter Herbstfest begeistert mit Kaiserwetter und umfangreichem Bühnenprogramm
Das Herz Waldstettens wurde am Sonntag beim Herbstfest zur Kulinarik- und Musikmeile. Auf drei Bühnen gab’s jede Menge auf die Ohren, auch von den Partnergemeinden Malzéville in Frankreich und Frankenblick in Thüringen dargeboten. „Unschlagbar“, befand Christian Bundschuh vom Handels- und Gewerbeverein. weiter

Kugeln rollen nun in Unterkochen

Der Pétanque-Club Aalen eröffnet am Wochenende sein neues Boulodrome
„Ist es nicht schön hier?“, fragt Markus Schwope, Vorsitzender des Pétanque-Club Aalen, in die Runde der Gäste bei der Eröffnung des neuen Boulodromes in Unterkochen. Er ist sichtlich stolz auf das, was der Verein aus der ehemaligen Minigolfanlage gemacht hat. „Die vielen ehrenamtlichen Stunden kann man nicht zählen“, sagt er. weiter
  • 2
  • 1012 Leser

Eine Tafel zum 160. Geburtstag

Aalener Chorfreunde werden bei der „singenden Weinlaube“ mit der Conradin-Kreutzer-Tafel ausgezeichnet
Große Auszeichnung für die Aalener Chorfreunde: Am Samstagabend wurde der Formation von Aalens Bürgermeister Wolfgang Steidle die Conradin-Kreutzer-Tafel überreicht. Im Rahmen der „singenden Weinlaube“ im Rettungszentrum feierte man 160 Jahre Bestehen und sang gemeinsam. weiter

Tänzer erzählen Geschichten

Tanzwettbewerb „The Guardians“ setzt Maßstäbe – Internationale Beteiligung, höchstes Niveau
Was Tanz kann, und wie er Zuschauer berührt, das wurde am Samstag auf Schloss Ellwangen deutlich. Bei „The Guardians“ tanzten zwei Dutzend Gruppen aus Deutschland, Frankreich und Polen vor einer internationalen Jury und begeisterten den ganzen Tag über rund 1000 Besucher in der „Großen Stallung“. Nicht nur für OB Hilsenbek war weiter

Das ist „Urban Dance“?

Urban Dance entsteht in den Achtzigern in New York. Die meist farbigen Jugendlichen in der Bronx und in Brooklyn, die es sich nicht leisten können, in die angesagten Diskotheken und Klubs zu gehen, feiern auf der Straße. Bei Block-Partys wird zu Hip-Hop und Rapmusik getanzt. So wie man sich bewegt, wenn man sich ausgegrenzt fühlt: „Ich bin auch weiter
  • 722 Leser

Kurz und bündig

Energetische ErstberatungHüttlingen. Am Dienstag, 27. September, bietet EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen, Zimmer 14, eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, weiter
  • 415 Leser

Der Mann mit der Mähne im Forum

Er hat die schönsten Locken unterm Hohenstaufen: Liedpoet, Sänger, Gitarrist und Maler Harald Immig. Der Mann mit der Mähne machte am Samstag Halt im Hüttlinger Forum, um dort sein Liedgut zu präsentieren. Mit an Bord waren Sängerin und Gitarristin Ute Wolf und Klaus Wuckelt mit der Königslyra – einem speziellen Instrument aus Vogelaugenahorn. weiter

Kurz und bündig

Ausschuss und GemeinderatNeresheim. Am Mittwoch, 28. September, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Karl-Bonhoeffer-Saal. Die Gemeinderatssitzung schließt sich ab 18 Uhr an. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Nachrücken von Stefan Schmid als Gemeinderat, die Erhöhung der Stromtragfähigkeit der Leitungsverbindung zwischen weiter
  • 427 Leser

Oldtimer, Schlepper und Blasmusik

Der Musikverein Elchingen feiert sein 37. Weinfest mit Top-Stimmung im Musikantenstadl
„Wir sind rundum zufrieden, zwei Tage volles Haus und unser Küchenteam hat ganze Arbeit geleistet“, resümiert der Vorsitzende des Musikvereins Elchingen, Markus Rupp. Ein Augenschmaus war auch die Oldtimer- und Schlepperschau auf der Wiese vor dem Stadl. weiter

Theater mit dem Zahlenteufel

Abtsgmünd. Zum Auftakt in jedes neue Schuljahr bieten die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd und der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) ein Theater für Kinder an. Diesmal gastiert am Mittwoch, 5. Oktober, die Nimmerland Theaterproduktion mit dem Stück „Der kleine Zahlenteufel Zacharias“ in der Kochertal-Metropole. Das Stück für Kinder im weiter
  • 505 Leser

Rechte Schmiererei an der Moschee

Gmünds Ditib-Gemeinde im Becherlehen hat Anzeige erstattet – der Staatsschutz ermittelt
Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag „Fuck Islam“ an ein Minarett der Ditib-Moschee im Becherlehen aufgesprüht. Im Umfeld fanden sich ähnliche Schmierereien samt Hakenkreuzen. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt nun. weiter
  • 5
  • 909 Leser

Wie Kleider Leute machen

Die Aalener Rathausgalerie zeigt Bilderserien der Fotografin Herlinde Koelbl
Herlinde Koelbl erzählt gerne Geschichten mit ihren Bildern. „Kleider machen Leute“, heißt eine Serie der bundesweit bekannten Fotografin, die nun im Aalener Rathaus zu sehen ist. Darin porträtiert sie Menschen mit Freizeit- und Arbeitskleidung – vom Priester bis zur Pilotin. weiter

Die Innenschau des Songpoeten Michael Fitz

Niederbayer beim Stiftsbund
„Liedermaching“ nennt der gebürtige Münchner Michael Fitz sein neues Programm. Damit hat der singende Schauspieler am Freitagabend beim Ellwanger Kulturverein Stiftsbund im Atelier Rudolf Kurz wieder für ein proppenvolles Haus gesorgt. Die Lieder seiner 2015 eingespielten Solo-CD „Dös bin i“ erweisen sich als sehr persönlicher weiter
  • 762 Leser

Motorradfahrer und Sozius verletzt

Zwischen Wilflingen und Schäufele gestürzt

Abtsgmünd.  Am Samstagnachmittag gegen 15.25 Uhr befuhr ein 19-jähriger KTM-Fahrer mit seinem 17-jährigen Sozius die L1073 von Wilflingen kommend in Richtung Schäufele. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Fahrer wurde schwer und der Mitfahrer leicht verletzt.

weiter
  • 4
  • 1837 Leser

Dachstuhlbrand mit zwei leicht verletzten Personen

Am frühen Samstagabend hat es in Elchingen gebrannt

Neresheim. Am Samstag gegen 17 Uhr ist in einem Kinderzimmer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Schönwälder Ring in Elchingen ein Brand ausgebrochen. Das Feuer bereitete sich sofort auf den gesamten Dachstuhl aus.

Die fünf im Haus befindlichen Personen konnten es rechtzeitig verlassen. Der 54-jährige Hauseigentümer hatte

weiter
  • 5
  • 2965 Leser

Steinwurf auf Autobahn hat schlimmste Folgen

Auf der A7 bei Giengen: Autoinsassen erleiden zum Teil lebensgefährliche Verletzungen.
Unbekante haben einen mehrere Kilo schweren Betonstein auf die Autobahn geworfen. Eine Familie ist schwer verunglückt. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 4
  • 17645 Leser

Gasleck in Seniorenwohnanlage

Bei der Hauptübung der Wasseralfinger Feuerwehr im Stephanspark fließt der Schweiß
Blaulicht und Sirenen in der warmen Herbstsonne. Die Mitglieder der Feuerwehrabteilung Wasserafingen-Hofen konnten das Biergartenwetter am Samstag nicht genießen. Um 15 Uhr hieß es rein in die Uniform und los zur Hauptübung im Stephanspark in Wasseralfingen. weiter

Die Freundschaft im Mittelpunkt

Waldstetten feiert mit Partnergemeinden aus Frankreich und Thüringen
Freunde aus Malzéville in Frankreich und Frankenblick in Thüringen sind am Samstagmittag bei der Stuifenhalle eingetroffen. Erwartet von Waldstettern, die ein attraktives Programm mit Ortsrundgang, Feuerwehrübung und Festabend für die Gäste bereithielten. Bürgermeister Michael Rembold: "Frieden, Freiheit und Gemeinschaft ist unser Wunsch." weiter
  • 745 Leser

Feentanz und Höllenglocken

Lichterfest im Stadtgarten – ein Fest für alle Sinne
Der illuminierte Remspark und Live-Musik vom Feinsten zogen am Samstag rund 4000 zahlende Gäste in den Remspark. Ein minutenlanges Musikfeuerwerk krönte den Abend. Mit dem Lichterfest neigt sich der "Gmünder Sommer" dem Ende entgegen. weiter

Regionalsport (22)

Rückstand in der Fremde gedreht

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd siegt beim TSV Weinsberg mit 34:26 (13:16)
Vor 250 Zuschauern traten die Handballer des TSB Gmünd beim Auswärtsspiel in der Weibertreuhalle an. Gastgeber TSV Weinsberg wurde dabei mit 34:26 bezwungen, obwohl der TSB zur Halbzeit mit drei Treffern in Rückstand lag. weiter
  • 670 Leser

Sport in Kürze

FCN-Junioren gewinnen das DerbyFußball. Im dritten Saisonspiel endlich der erste Sieg: Die A-Junioren des FC Normannia konnten sich im Verbandsstaffel-Derby bei der TSG Hofherrnweiler knapp, aber verdient mit 1:0 (1:0) durchsetzen. Bereits nach 18 Spielminuten hatte Angreifer Mohamed Sanogo das Tor des Tages markiert, anschließend brachten die Gmünder weiter
  • 774 Leser

Unnötige Niederlage

Fußball, Landesliga: TSGV verliert in Weilheim mit 3:1
Mit berechtigtem Optimismus nach dem letzten Spiel gegen Echterdingen reiste der TSGV Waldstetten zum TSV Weilheim, um dort zumindest einen Punkt zu erkämpfen. Doch es kam anders als geplant: Der Favorit TSV Weilheim setzte sich verdient mit 3:1 durch. Der Kampf um den Klassenerhalt ist für die Elf von Mirko Doll somit eröffnet. weiter
  • 463 Leser

Kevin Mayer ärgert den FCN

Fußball, Bezirksliga: Im Verfolgerduell trennen sich der FC Normannia II und Waldhausen 4:4
Der FC Bargau baut seine Tabellenführung mit einem 3:0-Erfolg über den SV Ebnat aus. Denn die Konkurrenz teilte sich die Punkte. Der TV Neuler trennt sich vom SV Neresheim torlos, Normannia II gegen den SV Waldhausen 4:4 und Sontheim gegen Schnaitheim endete 2:2. Der Türkspor Heidenheim wartet nach der 1:3-Pleite gegen Burgberg weiter auf Zählbares. weiter
  • 784 Leser

Mögglingen baut seinen Vorsprung aus

Fußball, Kreisliga B II: Bartholomä patzt gegen den FC Eschach – Durlangen feierte seinen ersten Saisonsieg
Der TSV Bartholomä ist gegen den FC Eschach nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus gekommen. Den Patzer des schärfsten Verfolgers nutzte der FC Stern Mögglingen, der gegen Hohenstadt/Untergröningen einen 0:2-Rückstand aufholte, 4:2 gewann und den Vorsprung in der Tabelle auf Bartholomä ausbaute. weiter
  • 763 Leser

Sport in Kürze

Souveräner 4:0-KantersiegFußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben die Tabellenführung in der Landesliga verteidigt. Der Dietterle-Elf reichte im Auswärtsspiel beim SC Geislingen eine starke erste Halbzeit und eine konsequente Chancenverwertung. Mit 4:0 (4:0) nahmen die SFD das Team aus dem Filstal regelrecht auseinander. Einziger Wehrmutstropfen weiter
  • 690 Leser

Sport in Kürze

2. BundesligaKarlsruher SC — Aue 2:0Heidenheim — Kaiserslautern 3:0Bochum — VfB Stuttgart 1:1Fürth — Sandhausen 1:1Braunschweig — Düsseldorf 2:1Bielefeld — Nürnberg 1:31860 München — Hannover 96 0:2Dresden — Würzburg 2:2Union Berlin — St. Pauli Mo., 20.15 Uhr1. Braunschweig 7  6  0  1  16: weiter
  • 556 Leser

TSV Essingen teilt sich die Punkte

Fußball, Verbandsliga
Der TSV Essingen konnte sein Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Pfullingen nicht gewinnen. Die Stippel-Elf dominierte zwar das Spiel über die 90 Minuten, scheiterte aber an der eigenen Chancenverwertung und muss sich mit einem 0:0 zufrieden geben. weiter
  • 596 Leser

TSV Mutlangen weiter sieglos

Fußball, Kreisliga A I: Straßdorf besiegt Mutlangen 3:1 – TSB Gmünd schlägt Waldstetten II mit 5:1
Im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer aus Schechingen und dem Dritten aus Göggingen sorgte der Ligaprimus für deutliche Verhältnisse. Schechingen entschied das Derby mit 4:0 klar für sich. Der TV Heuchlingen bleibt mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Hofherrnweiler-Unterrombach II auf Tuchfühlung zu Platz eins. weiter
  • 811 Leser
MJU16: 1. LG Staufen 9.417 Punkte; 2. LG Filder 9.070 P.; 3. LG Filstal 8.863 P.; 4. LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg 8.573 P.; 5. Unterländer LG 8.319 P.; 6. StG Schmiden-Kernen 8.240 P.; 7. StG Gomaringen-Schwäbisch Hall 8.033 P.; 8. VfL Sindelfingen 7.990 P.WJU16: 1. LAV Stadtwerke Tübingen 8.572 Punkte; 2. Gomaringen-Schwäbisch Hall 8.311 weiter
  • 699 Leser
Die männliche und weibliche Jugend U14 belegten Platz vier und fünf. Ausführlicher Bericht folgt. weiter
  • 625 Leser

Bis auf Rang drei vorgekämpft

Leichtathletik, württembergische Team-Meisterschaften weibliche Jugend U16: Bronze für Staufener Mädels
Die Mädchen der weiblichen Jugend U16 waren für die zweite Medaille für den gastgebenden Verein, die LG Staufen, verantwortlich. Das Team sicherte sich mit einer tollen Mannschaftsleistung überraschend die Bronzemedaille. weiter
  • 545 Leser

Klarer Sieg für die Rot-Weißen

Leichtathletik, württembergische Team-Meisterschaften männliche Jugend U16
Die LG Staufen durfte sich in diesem Jahr als Ausrichter für die württembergischen Team-Meisterschaften der Altersklassen U16 und U14 präsentieren. Neben viel Lob durch den württembergischen Leichtathletik-Verband freuten sich die Rot-Weißen vor allem über den souveränen Sieg der männlichen Jugend U16. weiter

„Rote Teufel“ ohne Chance gegen effizienten FCH

Fußball, 2. Bundesliga: Der 1. FC Heidenheim gewinnt sein Heimspiel vor 12 000 Zuschauern gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 (2:0)
Der 1. FC Heidenheim setzt seinen Siegeszug in der 2. Bundesliga auch am siebten Spieltag fort. Im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern bezwang die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt die „Roten Teufel“ mit 3:0 (2:0) und etabliert sich mit diesem vierten Saisonsieg in der Spitzengruppe der Tabelle. weiter
  • 864 Leser

SG Bettringen auf Erfolgskurs

Fußball, Landesliga: Elf von Bernd Maier schlägt im Verfolgerduell den TSV Köngen klar mit 5:2
Bei sommerlichen Temperaturen besiegte eine läuferisch und spielerisch starke SG Bettringen den Tabellenfünften aus Köngen durch die Tore von Manuel Seitz (2), Dominik Schweiler, Simon Kreilinger und Tim Adam klar mit 5:2 (1:0). Damit steht die Elf von Bernd Maier mit 17 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga. weiter
  • 648 Leser

Zwölf-Tore-Spektakel in Großdeinbach

Fußball, Kreisliga B I: Spraitbach holt 5:0-Kantersieg gegen Hintersteinenberg – Auch Durlangen bleibt erfolgreich
Der FC Durlangen ist weiterhin das Maß aller Dinge in der Kreisliga B I. Mit 5:2 gewann der Spitzenreiter gegen den TSGV Rechberg. Ordentlich was fürs Torverhältnis machte der TSV Großdeinbach: Mit 11:1 überrollte der Tabellenzweite den FC Ermis. weiter
  • 763 Leser

Lohn nach sechs Monaten: das Glücksgefühl

Lauf geht’s!: Gelungener Höhepunkt in Ulm am Sonntag – Glückliche Gesichter beim Einsteinmarathon – Viel Lob für die Lauftrainer – Top-Wetter und gute Laufleistungen – Nur ein Ausfall
Es ist vollbracht. Das stand in viele Gesichter geschrieben. Nach sechs Monaten der Vorbereitung. Jubelausbrüche, Umarmungen, Küsschen für die Lauftrainer. Der Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag war der gewünschte Höhe- und gleichsam Endpunkt der Aktion Lauf geht’s! 2016. weiter

Lohn nach sechs Monaten: das Glücksgefühl

Lauf geht's!: Gelungener Höhepunkt in Ulm am Sonntag – Glückliche Gesichter beim Einsteinmarathon – Viel Lob für die Lauftrainer – Top-Wetter und gute Laufleistungen – Nur ein Ausfall
Es ist vollbracht. Das stand in viele Gesichter geschrieben. Nach sechs Monaten der Vorbereitung. Jubelausbrüche, Umarmungen, Küsschen für die Lauftrainer. Der Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag war der gewünschte Höhe- und gleichsam Endpunkt der Aktion Lauf geht's! 2016. weiter

„Es hat Spaß gemacht“

Nur wenige Tage nach dem Abschluss des Sommer-Grand-Prix nahm sich Carina Vogt Zeit für einen Besuch in der Heimat. Am frühen Sonntagmorgen fuhr sie von Rosenheim direkt nach Schwäbisch Gmünd. Nicht nur, um hier gemeinsam mit Gmünds Bürgermeister Julius Mihm den Start des 2. Remstal-Marathons vorzunehmen. Am Nachmittag fanden in Degenfeld das Veteranenspringen weiter
  • 971 Leser

Schumacher und Krause siegen

2000 Teilnehmer begeistert beim 2. Sparkassen Remstal-Marathon von Gmünd nach Waiblingen
Richard Schumacher aus Donzdorf hat beim 2. Sparkassen Remstal-Marathon seine Bestzeit von der ersten Auflage 2014 am Sonntag gleich um eine Viertelstunde unterboten. Der Donzdorfer, der vor drei Wochen den Lauterner Panoramalauf gewonnen hat, lief die 41,2 km von Schwäbisch Gmünd nach Waiblingen am Sonntag in 2:29:48 Stunden. Den Halbmarathon gewann weiter

Die erste Niederlage der Saison

Fußball, 3. Liga: Der VfR verliert nach ungeschlagenen Spielen beim FSV Frankfurt 1:2
Nach acht ungeschlagenen Spielen in Folge hat der VfR Aalen im neunten Spiel dieser Drittligasaison mit 1:2 beim FSV Frankfurt seine erste Niederlage kassiert. Nach dem 0:1-Rückstand ist der VfR zwar wieder ins Spiel zurückgekehrt. Nach Seitenwechsel aber drehte der Zweitliga-Absteiger vom Main richtig auf. weiter
  • 5
  • 1534 Leser

Gegen Münster die drei Punkte zurückholen

Maximilian Welzmüller
Dass das Team auch einmal verlieren würde, war den VfR-Akteuren klar. Warum sich der VfR Aalen in Frankurt das Spiel allerdings aus der Hand nehmen ließ, dafür hatte auch Mittelfeldspieler Maximilian Welzmüller kurz nach dem Schlusspfiff keine Erklärung. Eines aber weiß er: Gegen Münster sollen am Samstag die drei Punkte wieder gut gemacht werden. weiter
  • 1357 Leser

Leserbeiträge (8)

Zum Wochenstart gibt es wieder mehr Wolken

Wettervorhersage für Montag, den 26.09.2016Am Montag gibt es einen Wechsel aus einigen Wolken, etwas Sonne und vereinzelt ein paar Regentropfen. Die Höchsttemperatur liegt um 20°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Der Dienstag wird ähnlich. Ab Mittwoch wird es langsam wieder freundlicher und auch die Temperaturen

weiter
  • 4
  • 1903 Leser

Schwabsberg stürmt an die Tabellenspitze

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Souveräner Auswärtserfolg beim heimstarken KRC Kipfenberg

Schwabsbergs Erstligakegler befinden sich derzeit allem Anschein nach auf der Überholspur. Nach dem überragenden 7 : 1 Heimerfolg gegen den Vorjahresdritten SKC Staffelstein setzten die Ostwürttemberger ihre Erfolgsserie auch gegen die

weiter
  • 4
  • 2448 Leser

4. Durlanger Besen am 15. und 16. Oktober 2016

Auch in diesem Jahr verwandelt sich das Durlanger Schützenhaus in eine gemütliche Besenwirtschaft und alle sind recht herzlich dazu eingeladen.

Neben verschiedenen Weinen werden selbstverständlich Schlachtplatte, Kesselfleisch u.v.m. serviert.Die Küche wird am Samstag um 16 Uhr bzw. am Sonntag um 11 Uhr geöffnet.

Der Durlanger

weiter
  • 2
  • 1887 Leser

Der Musikverein Holzhausen lädt ein zum 1. Holzhäuser Weinfest

Eschach. Der Musikverein Holzhausen lädt dieses Jahr zum ersten Mal zum Holzhäuser Weinfest am 21. & 22. Oktober in Kooperation und auf dem Gelände des Katzenbeißers in Holzhausen ein.Am Freitag, 21. Oktober 2016 bietet der Verein für alle Interessierten eine Weinprobe (Beginn 19:00 Uhr) an. Wollten Sie schon immer an einer

weiter
  • 4
  • 2786 Leser

AGV1961 bei „kultureller Weinverkostung“

Kürzlich trafen sich einige Mitglieder des AGV1961 um ins schöne Remstal nach Beutelsbach zu einer Weinverkostung zu fahren. Die sogenannte "Nacht der Keller" wird jährlich durch die Wengerter im Remstal durchgeführt.Natürlich nicht ohne zuvor mehr über Beutelsbach zu erfahren. So traf man sich am Nachmittag Vorort zu einer

weiter
  • 1
  • 1489 Leser

AGV1961 bei „kultureller Weinverkostung“

Kürzlich trafen sich einige Mitglieder des AGV1961 um ins schöne Remstal nach Beutelsbach zu einer Weinverkostung zu fahren. Die sogenannte "Nacht der Keller" wird jährlich durch die Wengerter im Remstal durchgeführt.Natürlich nicht ohne zuvor mehr über Beutelsbach zu erfahren. So traf man sich am Nachmittag Vorort zu einer

weiter
  • 1
  • 1270 Leser

AGV1961 bei „kultureller Weinverkostung“

Kürzlich trafen sich einige Mitglieder des AGV1961 um ins schöne Remstal nach Beutelsbach zu einer Weinverkostung zu fahren. Die sogenannte "Nacht der Keller" wird jährlich durch die Wengerter im Remstal durchgeführt.Natürlich nicht ohne zuvor mehr über Beutelsbach zu erfahren. So traf man sich am Nachmittag Vorort zu einer

weiter
  • 2
  • 1446 Leser

Der Sonntag wird noch etwas wärmer

Wettervorhersage für Sonntag, den 25.09.2016 Am Sonntag gibt es nach örtlichem Frühnebel wieder viel Sonnenschein bei maximal 24°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 25°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am Montag und Dienstag wird es leicht unbeständig

weiter
  • 3
  • 1277 Leser