Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Oktober 2016

anzeigen

Regional (143)

Kurz und bündig

Altkleidersammlung des DRK

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes DRK sammelt am Samstag, 8. Oktober, Altkleider in den Ortschaften des Altkreises Gmünd. Der Second-Hand-Laden in der Kornhausstraße 15 hat von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Babys richtig pflegen

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Kurs zum Umgang mit seinem baby ist an diesem Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 354 Leser
Aus dem Gemeinderat

Häuschen zur Haltestelle

Schwäbisch Gmünd. Bushaltestellen sollten sofort mit Wartehäuschen ausgestattet werden. Dass dies nicht immer geschehe, kritisierte SPD-Fraktionsvorsitzende Sigrid Heusel. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse antwortete, dass die Stadt in diesen Fällen die Häuschen erst dann aufstellen wolle, wenn die dazu gehörenden Werbeflächen vermarktet sind. Nur so

weiter
  • 781 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kabel neben Rohre

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Weshalb die Telekom in Weiler die Glasfaserkabel nicht in die bereits vor wenigen Jahren dort verlegten Leerrohre einzieht, wollte CDU-Stadtrat Wendelin Schmid wissen. Weil die Leerrohre von einer anderen Firma verlegt wurden und die Telekom dafür Miete bezahlen müsste, begründete Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse.

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Schwäbisch Gmünd. Der Waldorfkindergarten und die Freie Waldorfschule veranstalten am Samstag, 8. Oktober, von 11 bis 13 Uhr ihre Kinderbedarfsbörse. Angeboten werden gut erhaltene, schöne und vor allem auch ökologische/biologische Kindersachen. Mit Kuchenbuffet, warmer Suppe und Snacks ist für das leibliche Wohl gesorgt. Veranstaltungsort ist die

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Kochkurs für Süßes und Saures

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Der Deutsche Hausfrauenbund bietet am Dienstag, 11. Oktober, um 17 Uhr in der Schulküche der Friedensschule auf dem Rehnenhof einen Kochkurs unter dem Motto „Süßes und Saures“. Süßes sind Köstlichkeiten zur Verwendung als kleine Mitbringsels. Saures sind Chutneys aus Gemüse und Obst. Verwendung finden sie zu allerlei Fleischgerichten,

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Ortsumfahrung und Jugend

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zur Sitzung des Gemeinderats treffen sich Räte und interessierte Bürger am Montag, 10. Oktober, um 18.30 Uhr zu einem Vororttermin in der Bauhütte der Ortsumfahrung. Im Anschluss wird die Sitzung unter anderem mit dem Thema „Jugendarbeit in Bargau“ im Sitzungssaal des Bezirksamts fortgesetzt.

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Rosenkranzfest am Sonntag

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Im feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 9. Oktober, in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg um 10.30 Uhr kommen die Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur (Kleine Orgelsolomesse) von Joseph Haydn sowie das Ave verum von Wolfgang Amadeus Mozart zur Aufführung. Mitwirkende sind der katholische Kirchenchor Hohenrechberg,

weiter
  • 460 Leser
Aus dem Gemeinderat

Schmierereien

Schwäbisch Gmünd. Stadträtin Cynthia Schneider (Linke) machte die Verwaltung auf Schmierereien an Prediger und Waisenhaus aufmerksam. Der Oberbürgermeister bat um nähere Information, die Verwaltung werde die Fälle sofort anzeigen. wof

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Treff in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger ist am Freitag, 7. Oktober, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle. Im Anschluss ans Kaffeetrinken gibt es einen Vortrag zum Thema Erntedank früher und heute.

weiter
  • 371 Leser

Kinofilm über Magersucht

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 12. Oktober, um 20 Uhr in Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) den Film „Stella – Kleine große Schwester“. Mitglieder von NEO sind nach dem Film offen für Fragen und Austausch.

weiter
  • 991 Leser

Konzert für Klinikclowns

Aalen. Der Blasmusikverband Ostalbkreis lädt am 16. Oktober um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters ins Aalener Landratsamt. Mit dabei: die Klinikclowns DODI und LaPique (an die der Erlös geht) und die Härtsfelder Alphornbläser. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 944 Leser

Ostalb-Power auf der Expo Real

Präsentation Auf Europas größter Leitmesse der Immobilienbranche in München zeigen Unternehmen und die Städte Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen am WiRO-Stand ihre Stärken.

München

Die Expo Real boomt. Zur größte Leitmesse der Immobilienbranche in Europa, die an diesem Donnerstag endet, sind 1.764 Aussteller, über drei Prozent mehr als im Vorjahr, nach München gekommen. Rund 40.000 Fachbesucher aus fast 80 Ländern bietet die B2B-Fachmesse beste Bedingungen für effizientes Networking. Internationale Experten aus der gesamten

weiter
  • 1209 Leser
Zur Person

Zielonka ist im AiF-Vorstand

Große Ehre, große Aufgabe: Auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) wurde Dr. Andreas Zielonka, Leiter des Schwäbisch Gmünder Forschungsinstituts Edelmetalle + Metallchemie (fem), in den sechsköpfigen Vorstand gewählt. Seit Jahren engagiert sich Zielonka in verschiedenen Gremien der AiF, zuletzt

weiter
  • 1027 Leser

„Angehörige von Pflegeberufen müssen in die Politik“

Pflege Der Vorsitzende des Deutschen Pflegerates fordert mehr Beachtung für den Beruf, aber auch mehr Engagement für notwendige Verbesserungen.

Aalen

Ein flammendes Plädoyer für die Zukunft des Pflegeberufes – das hielt unterm Strich Andreas Westerfellhaus am Mittwoch im Aalener Landratsamt. Der Präsident des Deutschen Pflegerates Berlin sprach anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Pflegeausbildung im Ostalbkreis“.

Westerfellhaus kommt vom Fach und kennt sich aus, diesen Eindruck

weiter
  • 598 Leser
Aus dem Gemeinderat

Uhr am Unteren Marktplatz

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Thomas Kaiser (CDU) regte an, am Buswartehäuschen am Unteren Marktplatz für die dort Wartenden eine Uhr aufzustellen.

weiter
  • 620 Leser

Zahl des Tages

44

Jahre alt ist die Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof. Die interessante Zahl ist Anlass für eine Ausstellung zum Thema, die am Samstag, 29. Oktober, im Rathaus in Schwäbisch Gmünd eröffnet wird. Vorsitzender Georg Letzgus wird dazu sprechen.

weiter
  • 594 Leser

Der GD-Chip

Einzelhandel Studie über Attraktivität und Schwächen des Gmünder Handels im Gemeinderat vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einzelhandel hat nach Stadtumbau und Landesgartenschau bereits einen Teil der verloren gegangenen Anziehungskraft wieder zurückgewonnen. Dieses Ergebnis einer Studie stellte Dr. Christof Morawitz, Vorstandsmitglied des Gmünder Handels- und Gewerbevereins (HGV), am Mittwoch im Gemeinderat vor – und löste damit viel

weiter
  • 882 Leser
Aus dem Gemeinderat

Freier Blick vom Lindenfirst

Schwäbisch Gmünd. Am Lindenfirst sollten wieder Gehölze, die den Ausblick behindern, zurückgeschnitten werden. Das schlug Stadtrat Wolfgang Greil (SPD) vor. Die Verwaltung sehe die Notwendigkeit, dürfe aber erst nach Ende der Vegetationsperiode schneiden, antwortete OB Richard Arnold.

weiter
  • 1
  • 854 Leser

September-Wetter fast Rekord

In Gmünd wurde „nur“ der drittwärmste September seit Messbeginn 1950 registriert. 2006 und 1961 war er noch wärmer. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Werte gemessen:

Lufttemperatur

Mittelwert: 16,9 Grad (3 Grad zu warm) Wärmster Tag: 21,9 Grad im Mittel am 13.

Kältester Tag: 11,7 Grad im Mittel am 22. Höchstwert: 30,8

weiter
  • 341 Leser
Aus dem Gemeinderat

Trauernde am Prediger?

Schwäbisch Gmünd. Ob die Skulptur „Die Trauernde“ von Menashe Kadishman nicht besser am Prediger wieder aufgestellt wird? Diese Anregung brachte Stadträtin Susanne Lutz (Grüne) ein. Dort müsse das Kunstwerk vielleicht weniger oft wegen Märkten und ähnlichen Veranstaltungen abgebaut werden als am bisherigen Standort an der Johanniskirche. wof

weiter
  • 1
  • 794 Leser
Kurz und bündig

Vernissage von Glas-Labor

Schwäbisch Gmünd. Glas-Labor: So lautet der Titel der Ausstellung in der Galerie „Labor im Chor“. In diesem Glas-Labor werden Glas-Objekte und Installationen gezeigt. Vernissage ist am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis 23. Oktober zu sehen.

weiter
  • 303 Leser

50 Jahre Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Der Festakt zur Jubiläumsveranstaltung der Stauferklinik am Sonntag, 9. Oktober, beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Klinikkapelle unter Mitwirkung des katholischen Kirchenchors St. Cyriakus, Straßdorf. Landrat Klaus Pavel eröffnet die Jubiläumsfeierlichkeiten mit einem Festakt um 11 Uhr. Anschließenden gibt

weiter
  • 908 Leser

Sechs neue Projekte

EU-Programm Leader 360 000 Euro für den Schwäbischen Wald.

Schwäbischer Wald. Nach der vierten Auswahlausschusssitzung der Regionalentwicklung Schwäbischer Wald erhalten sechs Projekte die Möglichkeit, von einer Leader-Förderung zu profitieren. Es fehlt noch die Bewilligung des Regierungspräsidiums Stuttgart oder der L-Bank. Die sechs Projekte sind:

Ein Bienenlehrpfad am Starkholzbacher See in Bibersfeld. weiter
  • 481 Leser
Polizeibericht

Mit zu viel Gas ins Schaufenster

Schorndorf. Eine 84 Jahre alte Frau wollte am Dienstagvormittag in der Johann-Philipp-Palm-Straße kurz auf dem dortigen Gehweg parken, da alle Parkplätze belegt waren. Als sie gegen den Randstein am Gehweg fuhr, konnte sie diesen immer ersten Moment nicht überwinden. Sie gab anschließend jedoch zu viel Gas und schoss dann regelrecht nach vorne. Dabei

weiter
  • 600 Leser

Wie viele Baugebiete verträgt Gmünd?

Bauplätze Erneute Grundsatzdiskussion bei Plänen für Rechberg und Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd. Beschlüsse zu zwei neuen Baugebieten in den Stadtteilen Rechberg und Straßdorf fasste der Gemeinderat am Mittwoch. Doch dabei brach erneut die Grundsatzdiskussion aus: Wie viele Baugebiete verträgt die Stadt noch?

Ohne Diskussion stimmte das Gremium dem Vorschlag zu, einen Bebauungsplan für den fünften Teil des Gebiets „Hartäcker“

weiter
  • 739 Leser
Polizeibericht

Kennzeichen entwendet

Schwäbisch Gmünd. Von zwei Fahrzeugen, die in der Mozartstraße abgestellt waren, wurden in der Nacht zum Mittwoch die hinteren Kennzeichen entwendet. Diese lauten AA-VM 568 und F-BW 28. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 832 Leser
Polizeibericht

Drei Fahrzeuge beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer fuhr am Dienstagnachmittag auf der die Pfitzerstraße stadteinwärts. Dabei beschädigte er drei Fahrzeuge des Gegenverkehrs, indem er diese teileweise streifte und mit einem Wagen sogar frontal zusammenstieß. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 50 000 Euro.

weiter
  • 800 Leser

Lehrer lernen von Kollegen im Ausland

EU-Fördergelder Parler-Gymnasium wird künftig in den Mint-Fächern neue Akzente setzen.

Um das Vorhaben zu erreichen, neue Lehrmethoden in den Mint-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zuzulassen, kann die Schule auf Fördergelder der EU zurückgreifen. Das Förderprogramm unterstützt Lehrkräfte, die Einblicke in neue Unterrichtsmethoden bekommen wollen, die es in dieser Form in Deutschland noch nicht gibt. Projektteilnehmer

weiter
  • 483 Leser
Kommentar

Mehr Personal

Manfred Moll ist dafür, im Gesundheitssystem etwas zu verändern.

Umverteilung im Gesundheitssystem: Das wäre zusätzlich ein gangbarer Weg, um den Pflegeberuf attraktiver zu machen. Mit mehr Personal, einhergehend mit besseren Arbeitsbedingungen und mit höherer Entlohnung. Nur die gesellschaftliche Anerkennung reicht nicht für die Lebenshaltungskosten.

Geld ist im System genug da, nur fließt es in die falschen Kanäle.

weiter
  • 576 Leser

Dienst von Menschen in der Pflege ist unersetzlich

Pflegeausbildung Rückblick auf 60 Jahre und Gedanken zur Möglichkeit, in Zukunft Roboter einzusetzen.

Aalen. Günter Schneider, Pflegedirektor des Ostalb-Klinikums, hat am Mittwoch im Landratsamt auf 60 Jahre Pflegeausbildung im Ostalbkreis zurückgeblickt.

Auch wenn’s den Ostalbkreis in seiner heutigen Form erst seit etwas über 40 Jahren gibt: Die Ausbildung der Krankenschwestern begann im Jahr 1956 am damaligen Kreiskrankenhaus Aalen. Landrat

weiter
  • 740 Leser

Kabarett in der Auerbachhalle

Der studierte Chemiker und Biologe Philipp Weber ist Deutschlands radikalster Verbraucherschützer und hat sich mit Leib und Leber dem Wohl es Landes verschrieben. Der Autor und Macher des Sensationsprogramms „Futter – streng verdaulich“ widmet sich nun den flüssigen Gaumenfreuden. „Durst – Warten auf Merlot“ ist ein

weiter
  • 468 Leser

Klezmer in der Theaterwerkstatt Gmünd

Gmünd Folk Die neue Saison beginnt mit der Klezmergruppe „Sher on a Shier“ am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Mit „Sher on a Shier“ tritt ein Ensemble auf, das seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound sind. Einritt 14 Euro, Vorverkauf: Buchhandlung Schmidt, Tel: (07171) 5998. Foto: privat

weiter
  • 870 Leser

Poetry-Kabarett in Aalen

Am Samstag, 15. Oktober, findet „burn after reading“ im Aalener Frapé statt. Dieses Mal zu Gast: Till Reiners aus Berlin. Till Reiners, jahrelang einer der erfolgreichsten Poetry Slammer, macht neues Kabarett. Einlass: 20 Uhr Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 9 Euro. Einlass ab 18 Jahren. (Frapé ist Raucherclub).

weiter
  • 950 Leser

Puccini-Oper in Gmünd

Das Theater Pforzheim eröffnet mit der Puccini-Oper „La Bohème“ am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros. Um 19.15 Uhr gibt es eine Werkeinführung.

weiter
  • 5
  • 937 Leser

Stumpfes wieder da

Heimspiel Das neue Programm „Heut nemme und morga net glei ...“.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“. Das können die „Stumpfes“ schon lange. Das „nix schaffa“ ist bei der neuen Tour Name und Programm, dass die skrupellosen Hausmusiker am Freitag, 30. Dezember, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen vorstellen. Die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht

weiter
  • 808 Leser

AGV 1956 auf großer Tour

Jubeljahr Anlässlich ihres „Jubeljahres“ trafen sich 29 unternehmungslustige Mögglinger Altersgenossen des Jahrganges 1956 mit ihren Partnern zum dreitägigen 60er Ausflug. Ziel war der Comer See führte. Abwechslungsreiche und interessanten Besichtigungen in Como, Bergamo und Bellagio gehörten zu den Höhepunkten. Foto: privat

weiter
  • 885 Leser

Gute Aussicht und alte Autos

Jahresausflug Auf zum Bodensee hieß es für die Mitglieder samt Partner des AGV 59 aus Böbingen. Ziel war Lindau, wo nach einem Ufer- und Stadtspaziergang eine Dreiländerfahrt auf dem Bodensee erfolgte. Am Sonntag fuhren die AGV-Mitglieder mit der Seilbahn auf den Dornbirner Hausberg „Karren“. Vor der Heimfahrt wurde im „Gütle“

weiter
  • 642 Leser

Herbschöne Landschaften

Wanderung Die Wanderer der Böbinger Albvereinsgruppe begaben sich auf die Spuren ihres Wanderfreundes Curt Blessing. Ausgehend vom Erholungsort Utzmemmingen am Rande des Nördlinger Rieses folgte die Gruppe um Wanderführer Herbert Grimminger einem Rundweg durch die faszinierende Landschaft und ihren geologischen Besonderheiten. Foto: privat

weiter
  • 747 Leser

Zahl des Tages

81

Bücher hat Schülerin Jasmina Müller in nur sechs Wochen Sommerferien gelesen. Damit sicherte sie sich den Sieg bei dem Projekt „Heiß auf Lesen“ der Stadtbücherei Heubach. 119 Schüler nahmen an der Aktion teil. Um zu überprüfen, ob die Bücher auch wirklich gelesen wurden, mussten die Schüler drei Fragen zum Inhalt beantworten.

weiter
  • 782 Leser

Archäologen in Heubach

Fachtagung Altsteinzeit wird Thema am 14. und 15. Oktober.

Heubach. Anlässlich des 100-jährigen Grabungsjubiläums in der Kleinen Scheuer im Rosenstein und den Grabungen der Uni Tübingen zu frühen Siedlungsspuren in Heubach treffen sich renommierte Fachleute aus dem In- und Ausland zu einer Tagung am Freitag und Samstag, 14. und 15. Oktober, in der Silberwarenfabrik. Die Stadtverwaltung freut sich sehr darüber,

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Bayerischer Abend

Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä lädt am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr in die TSV-Turnhalle zum Bayerischen Abend. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 711 Leser

Karten für die Böhmische Nacht

Böbingen. Nach dem Erfolg in den vergangenen zwei Jahren freut sich der Gesang- und Musikverein Böbingen, erneut eine „Böhmische Nacht“ präsentieren zu können. „Lukas Bruckmeyer und seine böhmische Kameraden“ spielen auf am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr in der Römerhalle in Böbingen. Mit fetziger Blasmusik und Eigenkompositionen

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Nordic-Walking-Treff

Mögglingen. Ab 10. Oktober jeden Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr bietet der Albverein Nordic-Walking an. Treffpunkt ist beim Schützenhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 639 Leser

Schläger gegen Wanderschuhe getauscht

Wanderung Die 20, Männerwanderung des TC Bartholomä wurde mit einer Jubiläumstour gefeiert. Traditionell zog es die Männer des TC Bartholomä gegen Ende der Tennissaison in die Berge. Karlheinz Schnell plante die Tour, die für drei Tage ins Zugspitzland nach Garmisch-Partenkirchen führte. Foto: privat

weiter
  • 644 Leser

Stefan Weida siegt

Wettbewerb Beim Zeltfest in Wißgoldingen wurden Miss und Mister Maibaum gewählt. Der Sieger bei den Männern ist Stefan Weida, und nicht wie berichtet Tobias Braun. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Foto:arc/tom

weiter
  • 857 Leser

Der Pfahlbronner Herbst naht

Die „Kächeles“ Am Samstag, 15. Oktober, präsentiert der Förderverein der Pfahlbronner Vereine beim 22. Pfahlbronner Herbst einen mundartlichen Leckerbissen. Das schwäbische Duo „Kächeles“ wird die Lachmuskeln mit dem Programm „Eiche rustikal“ strapazieren. Die „Kächeles“, das sind Ute Landenberger alias

weiter
  • 336 Leser

Fotografien von reiner Natur

Vernissage Uli Brüderlin präsentierte seine Fotografien im Wäscherschloss. Über 60 Gäste kamen zur Vernissage. Die Naturfotografien zeigen die Vielfalt der Natur. Die knapp 20 Aufnahmen – in Alublocks gerahmt – sind bis zum 1. November im Café vom Wäscherschloss (Einritt frei) zu sehen. Uli Brüderlin liebt die Natur. Wenn er einen Blick

weiter
  • 331 Leser

Über 300 Kürbisse bearbeitet

Waldhäuser Klosterleut „Der Herbst ist schön“: So lautet das Motto bei den Klosterleut in Waldhausen, denn da ist die Nachbargemeinschaft der Klosterleut besonders aktiv. Schon Wochen vorher werden Kürbisse gekauft oder auch eigene Kürbisse aus dem Garten geerntet. Kürzlich war es dann soweit. Jung und alt trafen sich, um gemeinsam ihre

weiter
  • 338 Leser

Auf dem Weg zum Steg

Brückenschlag Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben die Basis dafür geschaffen, dass für den Steg zum Stadtoval ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden kann.

Aalen

Ein Steg soll die Aalener Innenstadt und das Stadtoval künftig verbinden. Mit der Positionierung der Zu- und Abgänge im weiteren Umfeld des Parkhauses am Bahnhof und auf dem Stadtoval haben sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses am Mittwoch befasst. Mehrheitlich – ohne die Stimmen der Grünen und von Ilse Schmelzle – haben

weiter

Folgen des Schlaganfalls weggetanzt

Zurück ins Leben Der Square-Dance-Club „The Hedgehogs“ hilft Bruno Köder bei seiner Rekonvaleszens. Clubabende und Auftritt geben dem begeisterten Tänzer halt.

Hüttlingen

Eines Morgens wacht Bruno Köder auf und kann sich nicht mehr bewegen. Ein Abszess im Stammhirn ist daran schuld. Der Hüttlinger muss operiert werden, liegt im Koma. Doch er kämpft sich ins Leben zurück. Der Wille, wieder zu tanzen, war seine Motivation. Der Hüttlinger Square-Dance-Club „The Hedgehogs“ gab ihm Halt. Ich will tanzen.

weiter
  • 619 Leser

Gebühren werden neu kalkuliert

Friedhof Der nächster Schritt bei der Übernahme durch die bürgerliche Gemeinde kann vollzogen werden. Als erstes wird vermessen.

Schechingen. Mehr als ein halbes Jahr lag der Vertrag in Rottenburg. Jetzt haben die kirchlichen Gremien dort die Vereinbarung überprüft und grünes Licht gegeben für das Verfahren. Die Gemeinde Schechingen kann den Friedhof übernehmen und so die katholische Gemeinde entlasten. Das gab Bürgermeister Werner Jekel in der Gemeinderatssitzung bekannt.

Dass

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Comedia Vocale

Eschach. Der Gesangverein Eschach veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, sein Herbstkonzert. Mit dabei die A-capella-Gruppe „Comedia Vocale“, mit viel Witz in der Moderation und in der Darbietung. Ebenfalls zu hören sind der Liederkranzes Heuchlingen und der Gesangverein Eschach. Das Herbstkonzert ist in der Gemeindehalle und Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 463 Leser

Und dann Abtsgmünd

Talkrunde „Mein Weg nach Abtsgmünd“ – diesmal mit Elisabeth Plank.

Abtsgmünd. Die nächste Ausgabe des Talks „Mein Weg nach Abtsgmünd“ von Abtsgmünd International ist am Freitag, 7. Oktober, in der Zehntscheuer. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Zu Gast ist Elisabeth Plank aus Wöllstein. Mit knapp zehn Jahren kam sie vor 70 Jahren als Vertriebene von der Wischauer Sprachinsel – im heutigen

weiter
  • 521 Leser

Gemeinsam zum Erfolg

Feuerwehrfortbildung Zwei gemischte Gruppen aus den Feuerwehren Durlangen und Täferrot haben in Berkheim Landkreis Esslingen die Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze erfolgreich absolviert. Die Floriansjüngerinnen und -jünger der beiden Feuerwehrabteilungen haben optimal zusammengearbeitet und es deshalb gemeinsam zum Erfolg geschafft. Foto: privat

weiter
  • 605 Leser

Vorfreude auf den Herbstmarkt

Ausflug und Herbstmarkt Bei tollem Wetter verbrachten die Mitglieder des Coconuts Square Dance Clubs Leinzell ihren Ausflug im Taubertal. Allen genossen den Tag und freuen sich auf den Sonntag, 9. Oktober, wenn von 14 bis 17 Uhr Herbstmarkt und Tag der Offenen Tür in der Gemeindehalle Leinzell ist. „Wir tanzen wir für Sie und mit Ihnen“,

weiter
  • 836 Leser

David Sopp ist neuer Stadtrat

David Sopp ist neuer Gmünder CDU-Stadtrat. Oberbürgermeister Richard Arnold hat ihn am Mittwoch für das Amt verpflichtet. Der 26-jährige Maschinenbau-Student aus Herlikofen tritt die Nachfolge von Celestino Piazza an. Dieser musste aus dem Gemeinderat ausscheiden, weil er nun Chef der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW ist. jul

weiter
  • 4656 Leser

Sorge wegen Türkischunterrichts

Schule Der Gmünder Gemeinderat diskutiert über Angebot der Konsulate in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. „Wir wollen in Gmünd keine türkische Parteipolitik – an den Schulen schon gar nicht.“ CDU-Stadtrat Christian Baron formulierte am Mittwoch im Gemeinderat deutlich seine Sorgen wegen des „innertürkischen Konflikts“. Er sprach „Säuberungen“ nach dem Putschversuch in der Türkei an, wo ein „straffes

weiter
  • 704 Leser

Alle Rettungshunde bestehen die Prüfung

Malteser Hilfsdienst Schwäbisch Gmünder Ortsgruppe richtet Prüfung aus.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist fast schon Gmünder Tradition: die jährliche Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung“ so der Gmünder Malteser-Rettungshunde-Staffelleiter Michael Berger bei seinen Begrüßungsworten. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand die tolle Bilanz, denn alle neun Prüflinge konnten die Anforderungen der DIN 13050 erfüllen.

weiter
  • 633 Leser

Die Heimat im Fokus der Filmemacher

FilmAutoren Club Großer Filmabend nach der Sommerpause – Clubabend an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd. Nach intensiven Filmarbeiten bei der Staufersaga und dem Stauferfestival wurde jetzt das neue Herbst-Winterprogramm des FilmAutoren-Clubs Gamundia mit zwei großen Filmabenden begonnen. Trotz Staufersaga und Stauferfestival haben die Filmer auch ihre eigenen Filmproduktionen fertiggestellt. Diese konnten dem Publikum präsentiert werden.

weiter
  • 443 Leser

Energie für den musikalischen Herbst

Kolpingkapelle Gmünder Gruppe erlebt schöne Tage im Oberland.

Schwäbisch Gmünd. Ein kompaktes Programm für ein Wochenende hatte die Reiseleitung für die Kolpingkapelle geschnürt. Schon bald war Meersburg erreicht. Deutschlands älteste bewohnte Burg wurde mit der Burgherrin erkundet. Schmiede, Burgküche und Dagobertturm gewährten Einblicke in das Burgleben damals. Noch weiter zurück in der Geschichte ging es in

weiter
  • 409 Leser

Friedvolles Miteinander und Toleranz

Integration SPD-Senioren diskutieren über Wege der Integration von Asylsuchenden und Wirtschaftsmigranten.

Schwäbisch Gmünd. Die Ostalb-Senioren der SPD trafen sich im Albert-Schweizer-Haus in Unterkochen, um sich von Pfarrer Manfred Metzger, Islambeauftragter des evangelischen Kirchenbezirks und Koordinator des Christlich-islamischen Diskussionskreises Aalen, über die Arbeit informieren zu lassen. Zentrales Ziel sei ein friedvolles Miteinander aller Glaubensrichtungen,

weiter
  • 1
  • 548 Leser

In Sektkellern und dunklen Gassen

Jahresausflug Die Mitglieder des Skihüttendienstes des Turnvereins TV Weiler in den Bergen haben zwei Tage im Breisgau verbracht.

Schwäbisch Gmünd

Kürzlich traten 54 Skihüttendienstkollegen des TV Weiler an, um ihren zweitägigen Jahresausflug zu unternehmen. Nach kurzem Beladen des Busses mit Kulinarischem in fester und flüssiger Form startete man auch schon. Nach etwa zwei Stunden hatte die Gruppe ihren ersten Stopp am Rastplatz Baden Baden, wo sie ihr obligatorisches Busvesper

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Unabhängig und gesund

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz Gmünd und die Südstadt-Koordination laden zum Vortrag „Unabhängig und gesund - Lebensfreude im Alter“ ein. Am Donnerstag, 6. Oktober, um 18 Uhr im DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd referiert Isabelle Forstner.

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Wetzsteine und Spiegelglas

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Programm der VHS in Bettringen wird eine Exkursion zu „Wetzsteine und Spiegelglas“ angeboten. Die Exkursion geht nach Spiegelberg zum Wetzsteinstollen, ins Glasmuseum und zum Juxkopf. Sie findet am Samstag, 8. Oktober, ab 8.45 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am ZOB. Nähere Infos gibt es unter Tel. (07171) 82998.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Zusatzkurs Arabisch

Schwäbisch Gmünd. Einen Arabischkurs für Anfänger bietet die Gmünder VHS ab Samstag, 8. Oktober, um 10.15 Uhr. Auskunft und Anmeldung: Tel. (071 71) 925150. Es besteht auch die Möglichkeit, sich per E-Mail anzumelden: anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 614 Leser

Preis für die Mutlanger Grundschüler

Medienbildung Angefangen hat alles mit einer kreativen Beschäftigungsidee für die Schüler, die schon flüssig lesen können. Mit den Jahren hat sich die Podcast-Gruppe zum Hit gemausert.

Mutlangen

Über dieses Lob haben sich alle riesig gefreut: „Das Projekt, das ihr auf die Beine gestellt habt, hat uns wirklich sehr begeistert“, schreibt die Tropenwaldstiftung OroVerde. Und vergibt den dritten Preis im bundesweiten Wettbewerb an die Podcastgruppe der Mutlanger Grundschule unter der Leitung von Dorothea Brecht und Tobias

weiter

„Sprengstoffbunker“ in Mögglingen?

Baugenehmigung In der Gemeinde gibt es Diskussionen um einen geplanten Bunker für Feuerwerkskörper: Ist das gefährlich? Werden die Vorschriften eingehalten? Ein Überblick.

Mögglingen

Ein „Sprengstoffbunker“ in Mögglingen? Das klingt gefährlich. Oder handelt es sich doch nur um eine ganz normale Garage? Fakt ist, im vergangenen Sommer behandelte der Bauausschuss des Gemeinderats ein Baugesuch: eine Lagerhalle beziehungsweise eine Garage für Feuerwerkskörper. So sagt es Bürgermeister Adrian Schlenker auf Nachfrage.

weiter
  • 5
  • 1352 Leser

Eingang, Fassade, Brandschutz: An dieser Schule wird alles neu

Kreisberufsschulzentrum Politik gibt grünes Licht für Sanierungskonzept. Landrat Pavel rechnet mit sechs Millionen Euro Landeszuschuss.

Schwäbisch Gmünd

Dunkle Ecken und alte Technik, fehlende Dämmung und unzureichender Brandschutz. Das Kreisberufsschulzentrum ist in die Jahre gekommen. Der Landkreis treibt nun die Sanierung voran. Wie Architekt Thilo Nitsche im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen in Aalen sagte, sollen die Arbeiten im August 2017 beginnen und Ende 2020 abgeschlossen

weiter
  • 710 Leser

Klavierkonzert Nuber spielt Meisterwerke

Am kommenden Sonntag, 9. Oktober, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighoferstr. 23) in einem Konzert Meisterwerke von Frederic Chopin und Alexander Skrjabin interpretieren. Hauptwerke des Abends sind die Fantasie f-moll op. 49 und die berühmte „Sturmetüde“ von Chopin

weiter
  • 827 Leser

Bekannter Knabenchor

Klosterkonzert „Der Herr ist mein Hirt“-Chorkonzert mit dem Knabenchor capella vocalis Reutlingen in der Abteikirche.

Am Samstag,, 8. Oktober, um 16 Uhr ist der renommierte, in Reutlingen ansässige Knabenchor capella vocalis zu einem Chorkonzert in die Abteikirche Neresheim eingeladen.

Erklingen werden bekannte und unbekanntere Werke der geistlichen Chormusik aus mehreren musikalischen Epochen, unter anderem einige sehr selten aufgeführte Motetten von Moritz Hauptmann,

weiter
  • 505 Leser

Eine rätselhafte Mordserie auf der Bühne

STOA Theater ohne Aufsicht feiert im Theater auf der Aal Premiere von „Und aus bist Du“

Ein Krimi, der neben klassischem Sprechtheater auch Performance-Elemente enthält. Das Ensemble Theater ohne Aufsicht der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. bringt mit „Und aus bist Du“ einmal mehr eine Eigenproduktion auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 7. Oktober, 20 Uhr, im Theater auf der Aal in Aalen.

Für das Theater ohne Aufsicht

weiter
  • 752 Leser

Jam Session im Bottich

Jazz Stefan Frank spielt mit Markus Braun und Andreas Beuge.

Am Mittwoch, 12. Oktober, 20 Uhr, findet wieder die monatliche Jam Session im Bottich. An diesem Abend stellt der Aalener Gitarrist und Leiter der Jam Session Stefan Frank gemeinsam mit seinem Trio Markus Braun und Andreas Beuge neue und alte Kompositionen vor. Den Zuhörer erwartet eine Mixtur aus verschiedenen Musikstilen, die mit Funky Beats und Latin

weiter
  • 799 Leser

Klangreicher Chor im Kloster Lorch

Konzert Musik zur Finissage der Werkschau des „Lorcher Chorbuch zum Württembergischen Kirchengesangbuch“.

Bei seinem letzten Konzert „Tiefe Stille – Helle Freude“ in der Klosterkirche Lorch zog der Konzertchor Klangreich das Publikum so magisch in seinen Bann, dass es ihn nicht ohne Zugaben gehen lassen wollte. Nun ist der Chor wieder zu Gast in Lorch: Am Sonntag 16. Oktober um 18 Uhr im Kloster Lorch präsentiert der „Runde Kultur

weiter
  • 668 Leser

Zwischen Delaware und 9/11

Ausstellung Am Sonntag wird im Gmünder Prediger die Ausstellung „Little Miss Liberty Crossing the Delaware“ eröffnet. Ein erster Einblick.

Die Ausstellung zeigt das Lebenswerk von Regina Baumhauer. Viele ihrer eigenen Werke hat die Gmünder Künstlerin, die seit 1993 in New York lebt, für die Gmünder Ausstellung aus Sammlungen ausgeliehen.

„Ich bin immer auf dem Weg Neuland zu finden, wenn man das Neue sieht, versteht man, wo man herkommt“, sagt die Künstlerin. Auch mit ihren

weiter
Der besondere Tipp

„Freile Franz“ in Lauterburg

„Freile Franz“ jonglieren nahezu perfekt die schwäbischen Redensarten und illustrieren dabei Wahrheiten und Lebensweisheiten der hochkomplexen schwäbischen Seelenlagen. Aber keine Angst: Es wird nicht nur der schwermütige Schwabe ins Zentrum gerückt, sondern auch der Feinsinnige, der herzhaft über sich lachen kann und dabei die Leichtigkeit

weiter
  • 626 Leser

Bis der Tod kam: Daumen hoch

Abschied Nach einem würdevollen Trauergottesdienst begleiteten die Familie, Freunde, Mitarbeiter und Partner Dr. Dieter Brucklacher zur Beisetzung.

Oberkochen

Würdevoll, bewegend und seiner großen Persönlichkeit als Familienmensch, Unternehmer und Freund angemessen war am Mittwoch der Trauergottesdienst für Dr. Dieter Brucklacher, der unerwartet im Alter von 77 Jahren verstorben war und auf dem Evangelischen Friedhof in Oberkochen beigesetzt wurde.

Der evangelische Pfarrer Ulrich Marstaller richtete

weiter

81 Bücher in sechs Wochen verschlungen

Leseprojekt Mit einer Abschlussfeier wird die Veranstaltung „Heiß auf Lesen“ in Heubach beendet.

Heubach. Jasmina Müller ist eine wahre Leseratte. Sie hat 81 Bücher in diesem Sommer gelesen. Jasmina Müller und rund 120 weitere lesebegeisterte Schüler wurden von den Mitarbeitern der Stadtbibliothek zur Abschlussparty des Projektes „Heiß auf Lesen“ eingeladen.

Die Schüler sollten in den Ferien ausgewählte Bücher lesen und drei Fragen

weiter
  • 789 Leser

Die Hände Gott offen hinhalten

Erntedank Pfarrer Bernhard Weiß feiert einen Festgottesdienst in der geschmückten Lauterner Kirche Mariä-Himmelfahrt.

Heubach-Lautern. Am Erntedanksonntag segnete Pfarrer Bernhard Weiß die Erntegaben in der gut besuchten katholischen Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern. Der gesamte Altarraum war festlich geschmückt mit Früchten und Gaben der Felder und der Gärten. Vor und auf allen drei Hochaltären und im Aufgang zum Chorraum vor Ambo und Altar und vor der Mesnerbank

weiter
  • 906 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Schülerteams aus Schwäbisch-Gmünd, Heidenheim, Ellwangen, Stuttgart, Karlsruhe, Göppingen und Heidelberg treffen am Montag in Schwäbisch Gmünd im Bundescup „Spielend Russisch lernen“ aufeinander. Sie messen sich in Vokabelwissen und Konzentrationsfähigkeit und würfeln damit um den Einzug ins Finale Ende Oktober im Europapark Rust. Bundesweit

weiter
  • 662 Leser

Fotowettbewerb „Arbeit im Blick“ wird prämiert

Schwäbisch Gmünd. Top oder Flop – gute Arbeit für Wenige, prekäre Arbeit für Viele? So lautet das Motto am Freitag, 7. Oktober, um 18 Uhr anlässlich der Prämierung des KAB-Fotowettbewerbs mit dem Titel „Arbeit im Blick“. Das moderierte Gespräch mit SPD-Politikerin Leni Breymaier und die Preisverleihung durch Norbert Barthle (CDU)

weiter
  • 690 Leser

Konzerte Chor Sing4Joy hat neue Auftritte

Aalen-Unterrombach. Nach seinem Chorwochenende wird der Wellandchor Sing4Joy in der Königsbronner Hammerschmiede auftreten. Die 40 Sängerinnen und Sänger aus der Gesamtstadt Aalen und aus Hüttlingen wollen am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein Königsbronn dessen Jahreskonzert „Sing and Swing“ gestalten. Ein weiterer

weiter
  • 766 Leser

Bauwagen-Begegnungen: a.l.s.o. steht im Finale

Förderwettbewerb Bei einem Wettbewerb der PSD-Bank hat es das Sozialunternehmen in die letzte Runde geschafft – und ist jetzt auf Stimmenfang.

Schwäbisch Gmünd

Ali Nagelbach ist stolz darauf, an einem Ort zu arbeiten, der Begegnungen schafft. Für ein Projekt, ach was, für viele Projekte tätig zu sein, die Menschen neue Perspektiven aufzeigen. Ali Nagelbach ist Geschäftsführer des Sozialunternehmens a.l.s.o., das sich auf soziale, kulturelle und berufsbezogene Bildung spezialisiert hat. Der

weiter
  • 904 Leser

Hoher Antibiotika-Einsatz in der Region

Nachgeforscht Laut AOK Ostwürttemberg verschreiben Ärzte in der Region konstant viel Antibiotika. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation dazu rät, den Einsatz zu reduzieren – wegen erhöhter Antibiotika-Resistenzen. Erkältungskrankheiten würden meist durch Viren ausgelöst. Antibiotika seien dann wirkungslos. Foto: privat

weiter
  • 794 Leser

Am 9. und 10. Oktober verwandelt sich der Schießtalplatz in Gmünd ab 11 Uhr in ein Schlaraffenland für Gourmets und kulinarische Entdecker. 25 Foodtrucks bieten Spezialitäten aus aller Welt und öffnen ihre mobilen Garküchen für 10.000 Besucher. Foto: PR

weiter
  • 324 Leser

Mit ihrem neuen Programm „D’r Schwob ond d’weida Welt“ kommen die vier Ostälbler „Herr Diebold und Kollega“ am 9. Oktober, 19 Uhr, in die SG-Halle am Schmiedeberg in Bettringen. Gastronomisch geht es auch schwäbisch zu: Es werden besondere schwäbische Leckereien auf der Speisekarte stehen. Saalöffnung ist um 17 Uhr.

weiter
  • 158 Leser

Essen mit Freunden

Luise. Mittvierzigerin mit abgeschlossenem Germanistikstudium und alleinstehend. Versauert tagsüber in einem Schreibbüro mit flatterhafter Chefin. Das einzige, was sie glücklich macht, ist Kochen und Backen und damit Freunde verwöhnen. Während eines Streits mit ihrer Chefin kündigt sie fristlos. Luise fällt tief, aber sie denkt nach. „Alles was

weiter
  • 179 Leser

Gute, alte Blasmusik

Böhmische Nacht in Böbingen

Bei der „Böhmischen Nacht“ in der Römerhalle in Böbingen spielen „Lukas Bruckmeyer und seine böhmischen Kameraden“ am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr.

Mit fetziger Blasmusik und Eigenkompositionen wollen sie ihr Publikum bestens unterhalten. Ein unvergessliches Erlebnis ist garantiert. Ab 18 Uhr unterhält die „Rentnerband“,

weiter
  • 313 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten fürs Legoland

Halloweeks

Gleich zwei Wochen wird im Legoland Deutschland Resort in Günzburg Halloween gefeiert. Vom 15. bis zum 31. Oktober verwandelt sich das „Land der Ritter“ in das schaurige Halloweenland und lädt am 15. Oktober zur sechsten Kürbismeisterschaft ein.

Am Trick-or-Treat-Haus kann man um Süßes und Saures spielen und sowohl am 15. als auch am 16.

weiter
  • 165 Leser

Popcomedy

Mit seinem Solo-Programm „Der Feinripp-Macho“ gestaltet Musiker „Umbo“ die dritte Dimension seines künstlerischen Schaffens und erzählt die Entstehungsgeschichten zu seinen berühmtesten Songs – die nackte Wahrheit über das Leben des Feinripp-Machos. Den Zuschauer erwartet ein teils musikalisch untermalter Abend mit Geschichten

weiter
  • 180 Leser

Rock the City

Die Bopfinger City wird im Rahmen der Heimattage bei der Kneipentour zum zweiten Mal gerockt. In den insgesamt zwölf Locations ist garantiert für jeden Musikliebhaber und jede Altersklasse etwas geboten. Von hochwertigem Jazz, über Irish und Celtic Folk, von Mittelalter- bis Classic-Rock, von Rockabilly im Vintage Stil über modernen Raggae oder Soul

weiter
  • 293 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Marc Marshall und Jay Alexander

Sakrale Musik

Nach über 500 Weihnachtskonzerten und Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr ein neues Weihnachtsprogramm in der Salvatorkirche in Aalen.

Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen.

weiter
  • 166 Leser

Spannung

Blutspuren in einem labyrinthähnlichen Kellerverlies geben Kriminalkommissar Sam Berger Rätsel auf. Er entdeckt Hinweise darauf, dass das Verschwinden einer jungen Frau eng mit früheren Fällen in Verbindung steht. Als Sam Berger dann auch noch Spuren entdeckt, die nur er lesen kann, ist ihm klar, dass der Hinweisgeber ihn sehr gut kennt. Gemeinsam

weiter
  • 192 Leser

Spurensuche

Ada ist Journalistin in New York und glücklich mit Mann und Tochter. Doch dann verliert sie beide bei einem tragischen Unfall. Unbändige Trauer lässt sie von NY nach Seattle übersiedeln. Dort mietet sie sich ein Hausboot und wird von der Schiffsgemeinschaft herzlich begrüßt.

Doch plötzlich ist sie mittendrin in einer alten Geschichte von großen Träumen

weiter
  • 183 Leser

Vor allem aus der Region kommen die professionellen Aussteller, die beim 23. „KunstHandwerkMarkt“ vom 7. bis 9. Oktober in der Silberwarenfabrik in Heubach ihre erlesenen Dinge anbieten. „Von Hand und von Herzen“ – unter diesem Motto erwartet das Publikum eine beeindruckende Vielfalt aus Webarbeiten, Gehäkeltem, Fotografie,

weiter
  • 177 Leser

Am 9. und 10. Oktober verwandelt sich der Schießtalplatz in Gmünd ab 11 Uhr in ein Schlaraffenland für Gourmets und kulinarische Entdecker. 25 Foodtrucks bieten Spezialitäten aus aller Welt und öffnen ihre mobilen Garküchen für 10.000 Besucher. Foto: PR

weiter
  • 153 Leser

Authentischer Klezmersound

Gmünd Folk eröffnet die Saison nach der Sommerpause mit der Klezmergruppe „Sher on a Shier“ in der Theaterwerkstatt. Nicht nur die Besetzung mit Klarinette, Flöte, Violine, Akkordeon und Kontrabass fügt sich zu einem authentischen Klang zusammen, auch die Musiker selbst sind Meister ihres Faches und verstehen es virtuos, dem Publikum die

weiter
  • 294 Leser

Rollkunstlauf

„Der König der Löwen“ ist zurück

Mit dem Musical „Der ewige Kreis“ präsentiert der RSV Nattheim das weltbekannte Broadway-Musical „König der Löwen“ auf Rollschuhen.

Die selbstgestaltete Choreografie, die die Läuferinnen aller Altersstufen und Leistungsklassen einbezieht, die liebevolle, teilweise in mühsamer Kleinstarbeit genähten Kostüme und Accessoires, das

weiter
  • 170 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die Premiere von „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Weitere Vorstellungstermine im Oktober sind am 15., 22. und 29., jeweils 20 Uhr. Foto: Theater

weiter
  • 146 Leser

info

Tickets gibt es beim Bilderhaus direkt telefonisch unter (07972) 72222 oder per E-Mail an info@bilderhaus.de.

Zudem sind Karten in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, in Schorndorf bei MK Ticket, Tel. (07181) 929451 und im Internet unter www.reservix.de erhältlich.

weiter
  • 149 Leser

Kleinkunst-Treff startet

Der Comedian Timo Wopp macht am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr Station auf der Kleinkunstbühne der Stadthalle. „Moral – eine Laune der Kultur“, so sein neuestes Programm. Darin jongliert er mit scharfen Worten und mit Bällen.

Nach dem Abend wissen wir, dass es keinen Konsens über moralisch einwandfreies Verhalten gibt. Cannabisfreigabe,

weiter
  • 155 Leser

Vor allem aus der Region kommen die professionellen Aussteller, die beim 23. „KunstHandwerkMarkt“ vom 7. bis 9. Oktober in der Silberwarenfabrik in Heubach ihre erlesenen Dinge anbieten. „Von Hand und von Herzen“ – unter diesem Motto erwartet das Publikum eine beeindruckende Vielfalt aus Webarbeiten, Gehäkeltem, Fotografie,

weiter
  • 319 Leser

Mit ihrem neuen Programm „D’r Schwob ond d’weida Welt“ kommen die vier Ostälbler „Herr Diebold und Kollega“ am 9. Oktober, 19 Uhr, in die SG-Halle am Schmiedeberg in Bettringen. Gastronomisch geht es auch schwäbisch zu: Es werden besondere schwäbische Leckereien auf der Speisekarte stehen. Saalöffnung ist um 17 Uhr.

weiter
  • 343 Leser

Ausgegrenzt

Kinderstück ab zehn Jahren

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am 9. Oktober das Kinderstück „Die Geschichte von Lena“ (für Menschen ab zehn Jahren) im Alten Rathaus.

Lena ist ein nettes Mädchen in einer ganz normalen Familie. Sie hat zwei liebevolle Eltern und einen zehn Jahre älteren Bruder, die gerade zusammen mit ihr in den Urlaub gefahren sind. Nur schade, dass

weiter
  • 355 Leser

Essen mit Freunden

Luise. Mittvierzigerin mit abgeschlossenem Germanistikstudium und alleinstehend. Versauert tagsüber in einem Schreibbüro mit flatterhafter Chefin. Das einzige, was sie glücklich macht, ist Kochen und Backen und damit Freunde verwöhnen. Während eines Streits mit ihrer Chefin kündigt sie fristlos. Luise fällt tief, aber sie denkt nach. „Alles was weiter
  • 365 Leser

Herbstmarkt

Bei dem von „Aalen City aktiv“ veranstalteten „Herbstmärktle“ wird wieder Kunstvolles und Dekoratives für Heim und Garten geboten. Der Markt startet am Freitag, 7. Oktober, und steht ganz unter dem Motto des ersten Aalener Gsälzwettbewerbs, der am darauffolgenden Samstag um 12 Uhr startet.

Ob herbstliche Gestecke, gesunde Ernährung

weiter
  • 609 Leser

Herbstserenade auf der Kapfenburg

Bilder englischer Landschaften, satt-grüner Hügel und steiler Klippen werden sich den Besuchern der Herbstserenade des „Collegium musicums“ vor dem inneren Auge aufmachen: Dirigent Gero Wittich blickt mit seinen Musici in die klangfarbenreiche, manchmal schroffe, manchmal sensibel daher kommende Werke englischer Komponisten. Dazu gehört

weiter
  • 382 Leser

Mein Weg nach Abtsgmünd

Die nächste Ausgabe des Talks „Mein Weg nach Abtsgmünd“ findet am Freitag, 7. Oktober, in der Zehntscheuer statt.

Zu Gast ist Elisabeth Plank (Foto: privat) aus Wöllstein. Mit knapp zehn Jahren kam sie vor 70 Jahren als Vertriebene von der sogenannten Wischauer Sprachinsel (im heutigen Tschechien) nach Abtsgmünd. Anhand eines Lichtbildvortrags

weiter
  • 448 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Freile Franz“

Schwabenseele

Das Mögglinger Kleinkunst-Duo „Freile Franz“ ist weit über den Ostalbkreis hinaus sich einen Namen zu machen. Am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr kommen die beiden Kabarettisten in die Theaterwerkstatt nach Gmünd.

Mit „Freile Franz“ betreten zwei Künstler die Bühne, die exzellent aufeinander eingespielt und mit einem mehrstimmigen

weiter
  • 231 Leser

Spannung

Blutspuren in einem labyrinthähnlichen Kellerverlies geben Kriminalkommissar Sam Berger Rätsel auf. Er entdeckt Hinweise darauf, dass das Verschwinden einer jungen Frau eng mit früheren Fällen in Verbindung steht. Als Sam Berger dann auch noch Spuren entdeckt, die nur er lesen kann, ist ihm klar, dass der Hinweisgeber ihn sehr gut kennt. Gemeinsam mit weiter
  • 387 Leser

Spurensuche

Ada ist Journalistin in New York und glücklich mit Mann und Tochter. Doch dann verliert sie beide bei einem tragischen Unfall. Unbändige Trauer lässt sie von NY nach Seattle übersiedeln. Dort mietet sie sich ein Hausboot und wird von der Schiffsgemeinschaft herzlich begrüßt.

Doch plötzlich ist sie mittendrin in einer alten Geschichte von großen Träumen weiter

  • 451 Leser

Zu Tisch bei den Mönchen

Erlebnistag im Kloster Lorch

Am 9. Oktober feiern 14 ehemalige Klöster im Land den „Erlebnistag im Kloster“. Unter dem Motto „Speis und Trank im Kloster“ können Familien den Mönchen in den Kochtopf schauen – und probieren, was bei den Ordensbrüdern einst auf der Speisekarte stand.

Auch im Kloster Lorch bekommen die Besucher Einblicke in den Alltag

weiter
  • 380 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten fürs Legoland

Halloweeks

Gleich zwei Wochen wird im Legoland Deutschland Resort in Günzburg Halloween gefeiert. Vom 15. bis zum 31. Oktober verwandelt sich das „Land der Ritter“ in das schaurige Halloweenland und lädt am 15. Oktober zur sechsten Kürbismeisterschaft ein.

Am Trick-or-Treat-Haus kann man um Süßes und Saures spielen und sowohl am 15. als auch am 16.

weiter

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222729 an und nennen Sie das Stichwort: „Legoland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 174 Leser

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 an und nennen Sie das Stichwort: „Weihnacht“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 167 Leser

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Freile“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 209 Leser

Musik

Die Musikgala „Die Nacht der Musicals“ präsentiert seit 20 Jahren die größten Hits der Musicalgeschichte und entführt die Zuschauer auf einen musikalischen Streifzug quer durch eine bunte und vielfältige Welt der Musicals.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

7. März 2017

CCS, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 235 Leser

Musikalische Melange

Wenn Musik eine Seele hat, dann kommt sie hier zum Ausdruck. „Omnitah“ (Foto: PR), die schwedische Singer/Songwriterin mit ungarischen Wurzeln, malt mit ihren Stücken musikalische Kostbarkeiten auf die akustische Leinwand. Ihre klare, mal rauchige Stimme duelliert sich während eines Konzertes mit ihrer ebenso ausdrucksstarken Klaviervirtuosität,

weiter
  • 268 Leser

Popcomedy

Mit seinem Solo-Programm „Der Feinripp-Macho“ gestaltet Musiker „Umbo“ die dritte Dimension seines künstlerischen Schaffens und erzählt die Entstehungsgeschichten zu seinen berühmtesten Songs – die nackte Wahrheit über das Leben des Feinripp-Machos. Den Zuschauer erwartet ein teils musikalisch untermalter Abend mit Geschichten

weiter

Ritter, Kunst und Rock’n’Roll

Heimattage in Bopfingen

Bei den Bopfinger Heimattagen vom 7. bis zum 9. Oktober verwandelt sich die Innenstadt zum Landsknechtslager, zur Kulturmeile und zur großen Bühne für gute Musik unterschiedlichster Genres – doch damit nicht genug.

Die Gäste dürfen sich in diesem Jahr auf viele Überraschungen freuen. Thematisch im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das 775 jährige

weiter
  • 406 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Marc Marshall und Jay Alexander

Sakrale Musik

Nach über 500 Weihnachtskonzerten und Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr ein neues Weihnachtsprogramm in der Salvatorkirche in Aalen.

Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen.

weiter

Schoko-Konzert

Die Musikerin Christina Rommel verwandelt die Hebebühne in eine exklusive Schoko-Lounge: Während Rommel und ihre Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet ein Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade zu.

Karten gibt es unter der Tickethotline (035472) 279 und im Kaffehaus.

6. November, 18 Uhr

Kaffeehaus, Gmünd-Straßdorf

weiter
  • 174 Leser

Temporeiche Unterhaltung

VHS-Kabarettreihe startet mit Simone Fleck

In Zusammenarbeit von VHS, Stadtbibliothek und Stadt Lorch, eröffnet Simone Fleck am 7. Oktober die VHS-Kabarettreihe mit ihrem neuen Programm „Nacktgeflüster“ in der Lorcher Stadthalle.

Gnadenlos erfrischt wirbeln Simone und Oma Wally wieder über die Bühne. Kreative Mütter, entnervte Pädagogen und frisch geschlüpfte Psychologinnen drängen

weiter
  • 391 Leser

Musikalisches Feuerwerk

Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: an Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als „Die Amigos“. Mit über 150 Auftritten pro Jahr sind Bernd und Karl-Heinz Ulrich ganz nah dran an ihrem Publikum. Und auch 2017 dürfen sich die Fans wieder auf eine neue Tournee freuen. Ab Februar sind die beiden Brüder unter dem

weiter
  • 245 Leser

Abstrakte Bildsprache

Ausstellung von Regina Baumhauer

Im Zentrum der Kunst der Wahl-New Yorkerin und 1962 in Schwäbisch Gmünd geborenen Künstlerin Regina Baumhauer steht der Mensch in seinem existenziellen Sein.

Werkzyklen bestimmen ihr Schaffen, das eine abstrakte Bildsprache mit figurativen und narrativen Elementen versetzt. Aus der Beschäftigung mit Amerikas Nationalgemälde „Washington Crossing

weiter
  • 241 Leser

Fantastische

Seit frühester Kindheit hört Jacob (Asa Butterfield) von seinem Großvater Abraham (Terence Stamp) immer wieder wundervolle und fantasiereiche Geschichten von einer Insel, auf der er sich vor Monstern versteckte und mit Kindern lebte, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besaßen. Als kleiner Junge liebt Jacob diese Geschichten, die er für bare Münze

weiter

Unsere Zeit ist jetzt – Cro goes Cinema

Als Rapper Cro zu einem Ideenwettbewerb für einen geplanten Cro-Kinofilm aufruft, überzeugen ihn drei unterschiedliche Konzepte: eine Dokumentation, ein Animationsfilm über die Vergangenheit des Musikers sowie ein Film über „Cros“ Zukunft. Für die Nachwuchsfilmer hinter diesen Projekten beginnt eine spannende Zeit, denn bei der Umsetzung

weiter
  • 136 Leser
Donnerstag, 6.10.2016

Oper

Eine der weltweit meistgespielten Opern eröffnet die Spielzeit 2016/2017 des Gmünder Kulturbüros: Das Theater Pforzheim gastiert mit Giacomo Puccinis umjubeltem Erfolg „La Bohème“ um 20 Uhr in Gmünd. Um 19.15 Uhr findet im Jörg-Ratgeb-Saal eine Einführung statt. Puccinis Oper vereint die Figuren in einem Dreiklang aus Liebe, Kunst und Leidenschaft.

weiter
  • 286 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die Premiere von „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Weitere Vorstellungstermine im Oktober sind am 15., 22. und 29., jeweils 20 Uhr. Foto: Theater

weiter
  • 153 Leser

Frischer Wind

Musikwinter feiert sein 30-jähriges Bestehen

Jazzgrößen und Klassik-Newcomer, die hellsten Köpfe des Landes, die besten Schauspieler deutscher Bühnen – mittlerweile geben sie sich beim alljährlichen Gschwender Musikwinter die Klinke in die Hand. Seit 30 Jahren gibt es nun dieses ganz besondere Kulturprogramm in der Region. Und es geht weiter mit frischem Wind voran.

Es wird fleißig eingetütet

weiter

Kleinkunst-Treff startet

Der Comedian Timo Wopp macht am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr Station auf der Kleinkunstbühne der Stadthalle. „Moral – eine Laune der Kultur“, so sein neuestes Programm. Darin jongliert er mit scharfen Worten und mit Bällen.

Nach dem Abend wissen wir, dass es keinen Konsens über moralisch einwandfreies Verhalten gibt. Cannabisfreigabe,

weiter

Schöne Sachen

Bereits zum sechsten Mal findet der Mini Market im Alten Postamt in Aalen statt. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren rund 25 Designer aus der Region ihre handgemachten Produkte und Unikate. Das Angebot reicht von Kleidung über Keramik, Schmuck und Wohnaccessoires bis hin zu Kugelschreibern aus Edelhölzern oder Naturkosmetik. „Bei der sechsten Auflage

weiter
  • 256 Leser

info

Tickets gibt es beim Bilderhaus direkt telefonisch unter (07972) 72222 oder per E-Mail an info@bilderhaus.de.

Zudem sind Karten in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, in Schorndorf bei MK Ticket, Tel. (07181) 929451 und im Internet unter www.reservix.de erhältlich.

info

Tickets

weiter
  • 144 Leser

Kreisräte: Kosten kontrollieren

Landratsamt Dass die Modernisierung rund 1,57 Millionen teurer wird, gefällt der Politik ganz und gar nicht.

Aalen. Die Modernisierung des Aalener Landkreishauses wird fortgesetzt. Achim Bihr, kommissarischer Leiter des Gebäudemanagements, hat dem Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen jetzt vorgestellt, was in den kommenden zwei Jahren geplant ist. Größter Brocken ist die Tiefgaragensanierung für rund 920 000 Euro. Für die Außenanlagen sind 880 000

weiter
  • 777 Leser
Tagestipp

„Koine Spätzle heit ...“

Mundart und Musik mit Reinhold Hittinger. Mit seinem Programm „Koine Spätzle heit ...“ bringt er durch schwäbische Texte und rockige Gitarrenmusik die Zuhörer zum Schmunzeln. Beginn ist am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr in der Kolpinghütte Oberkochen. Einlass ist um 19 Uhr. Karten sind für 10 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Kolpinghütte

weiter
  • 528 Leser

14 Lehrer

Berufsschulen Technische Gymnasien bei Schülern immer weniger beliebt.

Aalen. Die Rektoren der drei Kreisberufsschulzentren sind mit der Lehrerversorgung zufrieden. Beispiel Schwäbisch Gmünd. Dort sind zwar acht von rund 200 Lehrerstellen nicht besetzt, für Schulleiter Jens-Peter Schuller ist das aber kein Problem, wie er jetzt im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen in Aalen sagte. Man habe Gespräche mit Bewerbern

weiter
  • 647 Leser

Schwerer Unfall zwischen Hülen und Waldhausen

21-Jährige weicht mit ihrem Auto einem Tier aus und prallt gegen einen Baum
Zwischen Hülen und Waldhausen, auf der L1076, hat sich gegen Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Nach Angaben der Polizei wurde dabei eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt. weiter

Mit zu viel Gas in Schaufensterscheibe

Fahrerin im Krankenhaus
Eine Frau wollte für kurze Zeit auf einem Gehweg parken. Um einen Randstein zu überwinden, gab sie zu viel Gas und krachte direkt in die Schaufensterscheibe eines Geschäfts. Das Auto musste abgeschleppt und die Frau ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. weiter
  • 4
  • 3189 Leser

Vorfahrt missachtet

Keine Verletzten
Eine 79-jährige Autofahrerin verursachte am Dienstagmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 9000 Euro entstand. weiter
  • 5
  • 1608 Leser

Container aufgebrochen

Elektrogeräte gestohlen
Die Polizei sucht nach unbekannten Dieben, die einen Container aufgebrochen und alte Elektrogeräte gestohlen haben. Es werden Zeugen gesucht, die auch Angaben zu einem Transporter machen können. weiter
  • 2406 Leser

Regionalsport (27)

Zahl des Tages

35

Schläge nur benötigte der Sieger Josef Ebert bei der Spielgolfmeisterschaft im Gmünder Himmelsgarten.

weiter
  • 510 Leser
Sport in Kürze

Drei Pokalspiele abgesagt

Frauenfußball. Drei Bezirkspokalspiele bei den Frauen fallen aus. Betroffen sind die Partien Fachsenfeld gegen Ellwangen, Härtsfeld gegen Neuler und Sontheim gegen Eschach. Die absagenden Mannschaften verlieren 0:3.

weiter
  • 582 Leser

Gmünder Duell endet 4:4

Schach, Landesliga Leinzell setzt sich gegen Plüderhausen durch

Die erste Runde der Landesliga sah zwar spannende Begegnungen, die Ergebnisse blieben jedoch im Rahmen der Erwartungen. So trennten sich die beiden Gmünder Teams in einem hochdramatischen Finale mit 4:4, während Aufsteiger Leinzell sich im Duell der nominell schwächsten Mannschaften gegen Plüderhausen mit 5:3 durchsetzen konnte.

In den Spielen, in denen

weiter
  • 471 Leser

SV Gmünd will neue Talente

Schwimmen Sichtungsschwimmen im Gmünder Hallenbad

Ganz schön gespannt ist Patrick Engel, was ihn am kommenden Samstag erwarten wird. Dann wird er einem Sichtungsschwimmen des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd als „Scout“ am Beckenrand stehen. „Wir möchten dann einige Talente entdecken“, sagt der Cheftrainer des Vereins, den seit Wochen und Monaten die Sorge um den Nachwuchs umtreibt.

weiter
  • 448 Leser
Sport in Kürze

„Cycle Well“ für Anfänger

Freizeitsport. Am Donnerstag, 13. Oktober beginnt in der Gemeindehalle in Straßdorf um 18.30 Uhr ein Indoor Cycling Kurs für Anfänger. Der Kurs eignet sich für Sporteinsteiger sowie für Radanfänger. Anmeldung bei Elke Peischl direkt unter (07171) 42053.

weiter
  • 623 Leser

Laffont für WM qualifiziert

Mountainbike-Fahrer Rémis Laffont vom Aalener Team „Rose Vaujany“ hat sich mit einem zwölften Platz in Nordfrankreich für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert. Nach Steffen Thum ist er der zweite Fahrer des Teams der sich das WM-Ticket gesichert hat.

weiter
  • 540 Leser

Meister im Waldlauf

Der SV Ebnat ist am Samstag, 8. Oktober, Ausrichter der diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaften. Meldungen sind zu richten an meldungen.ladv.de. Erster Start ist um 10 Uhr im Südosten Elchingerstraße 16. Startnummernausgabe ist ab 8.30 Uhr im Vereinsheim Schäferweg 16 in Ebnat.

weiter
  • 573 Leser

Abtsgmünder Ostalbhurgler in Jakarta

Turnen Im Zeitraum vom 6. bis zum 12. Oktober finden in Jakarta, Indonesien, die „6. TAFISA World Sport for All Games“ des Weltbreitensportverbandes TAFISA statt. Bereits am 3. Oktober besuchten die die Ostalbhurgler aus Abtsgmünd „Deutsche Schule Jakarta“. Die TSG-Gruppe gestaltete mit drei Shows das Rahmenprogramm.

weiter
  • 1106 Leser

Acht Jahrgangs-Titel gehen an den SV Gmünd

Schwimmen Bei den Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften holen die SVG-Akteure insgesamt 27 Podestplatzierungen.

Mit acht Bezirks-Jahrgangstiteln startete der Schwimmverein Gmünd in das Wettkampfgeschehen nach der Sommerpause. In Mühlacker standen in einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Bezirken Mittler Neckar und Südwürttemberg auch die Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg auf dem Programm. Dabei gab es für die Gmünder zudem noch elf

weiter
  • 443 Leser

Alfdorf/Lorch kann gewinnen

Handball, Württembergliga Den ersten Sieg in der Württembergliga gab’s für den TSV Alfdorf/Lorch in Mundelsheim zu feiern.

Die Käsberghalle, in der sich zahlreiche TSV-Fans eingefunden hatten, war auch dieses Mal für die Gäste ein gutes Pflaster. In der vergangenen Saison besiegelte der TSV Alfdorf/Lorch den Aufstieg in Mundelsheim. Alfdorf/Lorch begann gegen den Mitaufsteiger vom Neckar erneut stark und führte durch Tore von Dominik Sos (3), von Armin Bauer (2) und Besnik

weiter
  • 396 Leser

Alfdorfer Herren 40 ungeschlagen Meister

Tennis, Kreisklasse Keiner konnte sie in dieser Saison in stoppen: Die Herren 40 des TSV Alfdorf erspielten sich ungeschlagen die die Meisterschaft der Kreisklasse. Mit 5:0 Siegen und 38:7 Matches wurde man souverän Meister. Die Konkurrenten des TV Mutlangen, TV Plüderhausen, TC Weiler zum Stein, SGP Auenwald/Lippoldsweiler II und TC Waiblingen III

weiter
  • 467 Leser

Der erste Sieg in der Fremde für die WSG

Handball, Landesliga Die Frauen der WSG Lorch/Waldhausen landen in Neckarsulm einen 29:25-Auswärtserfolg.

In der Anfangsphase der Partie der WSG Lorch/Waldhausen bei der NSU Neckarsulm II wechselten sich beide Mannschaften mit schön herausgespielten Angriffe aber gleichzeitig auch haarsträubenden Fehlern im Spielaufbau ab. Neckarsulm scheiterte bereits frühzeitig mit klarsten Chancen an WSG-Torhüterin Ira Jennewein. Beide Abwehrreihen wurden nach zögerlichem

weiter
  • 508 Leser

Großartiger Erfolg TVW-Damen

Tennis, Verbandsliga Damen Ü 50 des TV Wißgoldingen gelang der Aufstieg in die Oberligastaffel. Spielfreude und mannschaftliche Geschlossenheit sorgten auch bei engen Spielen dafür, dass die TVW-Damen das Feld als Sieger verließen. Im Bild (v. l.): Silke Erb, Traudl Maroso, Angelika Auer, Margret Kurz, Andrea Dangelmaier, Lisa Schmid, Evi Schmid und

weiter
  • 545 Leser

HSG beißt sich durch

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen ist gut in die neue Runde gestartet. Die Mannen um Trainer Thomas Burger besiegten vor heimischem Publikum den TV Gerhausen mit 29:23 (siehe nebenstehender Bericht) und holten sich damit nach der Auftaktniederlage in Heiningen nun schon den dritten Sieg in Serie. Mit von der Partie war auch Florian

weiter
  • 498 Leser

HSG holt sich den dritten Erfolg in Serie

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf feiert einen 29:23-Heimsieg über den TV Gerhausen. Nach der Pause kam der Gegner allerdings nochmal auf.

Alles in allem war es ein souveräner Heimsieg, den die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gegen den TV Gerhausen feierte. Von Beginn an zeigte die Mannschaft um Kapitän Florian Bühler beim 29:23 wer der Herr im Haus ist. Die HSG wahrt durch den dritten Sieg in Serie die weiße Weste in der heimischen Lautertalhalle.

Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf startete

weiter
  • 373 Leser

Last-Minute-Erfolg für TSB II

Handball, Bezirksklasse Die zweite Mannschaft des TSB Gmünd sichert sich einen knappen Sieg im Derby gegen den TV Bargau.

Nichts für schwache Nerven war das Bezirksklassen-Derby zwischen dem TSB Gmünd II und dem TV Bargau. In einem intensiven Spitzenspiel lagen die Gäste nahezu über die ganze Distanz hinweg in Front, ehe der TSB in der Schlussphase die entscheidenden Nadelstich zum hauchdünnen 27:26-Heimsieg setzen konnte.

Im Duell der beiden Bezirksligaabsteiger tat sich

weiter

Lea Schmid und Mirjam Wirth erkämpfen Gold

Judo Vier Athletinnen des JZ Heubach starten beim Domreiterturnier in Bamberg. Und das mit Erfolg.

Vier Athletinnen des Judozentrums Heubach waren vom württembergischen Judoverband für das Domreiterturnier in Bamberg nominiert. Das Domreiterturnier wurde 2016 zum 15. Mal ausgetragen und ist ein offizielles Sichtungsturnier des deutschen Judobundes für die Altersgruppe U17 (Jg. 2000 – 2002). Startberechtigt sind die nominierten weiblichen Judoka

weiter
  • 638 Leser

Marius Bläse verpasst die Top Ten ganz knapp

Golf, deutsche Meisterschaften: Der Gmünder Nachwuchsgolfer Marius Bläse belegt Platz elf bei der deutschen Meisterschaft der AK14. Fast hätte er die besten Zehn erreicht.

Die Top Ten wären drin gewesen: Im Golfclub Schloss Langenstein wurden die deutschen Meisterschaften der Jungen in den Altersklassen 14/16/18 ausgetragen und Marius Bläse aus Schwäbisch Gmünd startete im Feld der AK 14. Als Elfter verpasste er am Ende die Top Ten nur denkbar knapp.

Durch seine guten Leistungen bei den Qualifikationsturnieren und dem

weiter
  • 446 Leser

Medaillen und Startberechtigung

Judo Die U15-Judoka des JZ Heubach feiern Erfolge auf Landesebene. Jetzt dürfen sie zur süddeutschen Meisterschaft.

Auf der Landeseinzelmeisterschaft erkämpften sich mehrere Judoka des Judozentrums Heubach eine Medaille und die Startberechtigung für die süddeutschen Meisterschaften.

Johannes Feix (-37 kg) unterlag gleich in seinem ersten Kampf gegen Kilfit (SC Kustusch), steigerte sich dann aber im weiteren Verlauf des Turniers. Gegen Seng (KV Esslingen) konnte er

weiter
  • 434 Leser

SGB meistert die Hürde in Donzdorf

Handball, Bezirksliga Bettringer Frauen bezwingen im Derby die HSG Winzingen/Wißgoldingen mit 26:22.

Weiterhin ungeschlagen bleiben die Handballdamen der SG Bettringen in der Bezirksliga. In Donzdorf bei Titelaspirant Winzingen-Wißgoldingen behielten sie mit 26:22 die Oberhand und feierten den dritten Sieg im dritten Spiel.

Mit einigem Respekt, gleichzeitig aber mit reichlich Selbstvertrauen trat die SGB gegen das ambitionierte und spielstarke Team

weiter
  • 491 Leser

Spielgolfen auf hohem Niveau

Spielgolf Zehn Teilnehmer liefern sich bei der Spielgolfmeisterschaft im Himmelsgarten spannende Duelle. Am Ende siegt Josef Ebert mit 35 Schlägen.

Es war eine kleine, dafür aber umso hochkarätigere Runde der Spieler bei der Spielgolfmeisterschaft im Himmelsgarten. Zehn Teilnehmer spielten in drei Gruppen um den Turniersieg. Drei Runden musste der Platz umlaufen werden, dann wurde zusammengerechnet. Die trainierten Spieler brauchten die für meisten Bahnen nur ein bis zwei Schläge, in seltenen

weiter
  • 508 Leser

Spitzenteams straucheln

Schach, Kreisklasse Überraschende Ergebnisse zum Saisonstart

Schon in der ersten Runde der Kreisklasse gab es unerwartete Er-gebnisse, die die Favoriten straucheln ließen. Während Plüderhausen ein Unentschieden retten konnte, kam Absteiger Waldstetten gegen Leinzell unter die Räder.

Leinzell III – Waldstett. II 5:1

Waldstetten konnte nur drei Spieler aufbieten, was zu einer klaren Niederlage führte. Ergebnisse:

weiter
  • 563 Leser

TSV II weiter

Handball, Bezirksliga Alfdorf/Lorch II verliert bei Waiblingen II mit 28:40

Die zweite Mannschaft des TSV Alfdorf/Lorch bleibt auch im dritten Spiel der Saison ohne Punkte. Gegen die Württembergliga-Reserve aus Waiblingen musste das junge Team Lehrgeld bezahlen und verlor deutlich mit 40:28. Auch wenn Waiblingen zu den Aufstiegskandidaten zählt, muss der TSV II vor allem an der hohen Fehlerquote im Spielaufbau arbeiten. Der

weiter
  • 459 Leser

Vier Mal stehen sie auf dem Podest

Karate Die 9. deutsche Katameisterschaft wurde in Schechingen ausgetragen. Zehn Budoka aus Gschwend waren dabei.

Viele Wochen lang hatten sich zehn Budoka des Dojo Zanshin Gschwend auf die deutschen Katameisterschaften intensiv vorbereitet. In Schechingen trat die bunt gemischte Truppe hoch motiviert und gut gelaunt zum Turnier an, um sich dort Konkurrenten aus ganz Deutschland und der Jury zu stellen. Insgesamt sammelte die Gruppe in verschiedenen Disziplinen

weiter
  • 570 Leser

Gmünder verpassen die Sensation

Schach, BW-Jugendliga Das Jugendteam des Schachvereins Gmünd unterliegt Topfavorit Sasbach nur knapp mit 2:4.

Hätte jemand vor der Begegnung der ersten Runde der Baden-Württemberg-Liga den Gmünder Jugendspielern eine 2:4-Niederlage vorausgesagt, so wär das Team sicherlich einverstanden gewesen. Gegen Sasbach, Meister der Vorsaison und erneut absoluter Topfavorit, war die Befürchtung groß, als Aufsteiger eine gewaltige Abfuhr zu bekommen. Sasbach trat mit einem

weiter
  • 472 Leser

TVM dreht das Spiel

Handball, Bezirksklasse Mögglinger Frauen schlagen Schnaitheim

Die Handballerinnen des TV Mögglingen starten mit zwei Siegen in die Saison. Gegen die TSG Schnaitheim drehte der TVM in der zweiten Halbzeit einen Rückstand noch um. In einer fahrigen und nervösen ersten Halbzeit gelang den Gästen aus Mögglingen trotz guter Ansätze wenig und man ging mit einem Vier-Tore-Rückstand bei 8:4 in die Pause. Nach der folgenden

weiter
  • 569 Leser

Molinari: „Müssen mehr laufen, um eine Chance zu haben“

Fußball, Verbandsliga Vor dem Derby zweier Mannschaften, die sich unterscheiden, aber das gleiche Ziel haben: Essingen und Normannia wollen in die Oberliga.

20 Kilometer und fünf Tabellenplätze auseinander: Die beiden ranghöchsten Amateurfußballteams im Ostalbkreis treffen am Samstag aufeinander (15.30 Uhr in Essingen). Ein Vergleich.

Die Ambitionen Beide haben das gleiche Ziel: Aufstieg in die Oberliga. Was die lokale Rivalität natürlich zusätzlich interessant macht. Noch eine Gemeinsamkeit: Beide weiter
  • 511 Leser

Überregional (50)

Interview

„Es gibt mehr zivile Opfer“

Frau Birtsch, wie schätzen Sie die aktuelle Lage in Afghanistan ein? Nicole Birtsch: Afghanistan ist seit dem Regierungswechsel und der Beendigung des ISAF-Einsatzes Ende 2014 zunehmend von Unsicherheit geprägt. Militärisch, wirtschaftlich sowie in der Regierungsführung. Das kann man an einer Zahl festmachen: Im ersten Halbjahr 2016 gab es 1601 tote weiter
  • 412 Leser

„Glücklich mit meinen Kurven“

Castingshow Angelina Kirsch hat Kleidergröße 42/44 und ist damit ein erfolgreiches Model. Jetzt sucht sie bei RTL II dralle Kolleginnen.
Angelina Kirsch hat Kleidergröße 42/44 und ist damit ein erfolgreiches Model. Jetzt sucht sie bei RTL II kurvige Kolleginnen, die in ihre Fußstapfen treten. Im Interview erzählt sie, was bei molligen Models anders ist – und was nicht. weiter
  • 341 Leser

Airline Personalmangel bremst Tuifly

Der Fluggesellschaft Tuifly bereiten kurzfristige Krankmeldungen von Besatzungsmitgliedern Probleme. Es könne zu Beeinträchtigungen kommen, teilte das Unternehmen mit. Es fielen aber keine Flüge aus. Bereits am Montag hatten zwar alle Flugzeuge abheben können, jedoch waren 30 Prozent verspätet. Tuifly entschuldigte sich bei den Passagieren. Das Unternehmen weiter
  • 562 Leser

Berlin stellt Afghanistan Hilfe in Aussicht

Geberkonferenz Bundesregierung verlangt Einhaltung von Bedingungen.
Die Bundesregierung will Entwicklung und Wiederaufbau in Afghanistan bis 2020 mit bis zu 1,7 Milliarden Euro unterstützen. Dies teilte das Auswärtige Amt zum Auftakt der internationalen Afghanistan-Konferenz in Brüssel mit. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) werde dort „sehr deutlich machen, dass dieses Engagement an klare Erwartungen weiter
  • 278 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Sexismus-Debatte

Bewusstsein schärfen

Deutschland diskutiert wieder über Sexismus. Nach der „Aufschrei“-Debatte vor drei Jahren war es nun eine Berliner CDU-Kommunalpolitikerin, die mit ihrem offenen Brief über abwertende Äußerungen in ihrer Partei – Berlins CDU-Chef Frank Henkel soll unter anderem „große süße Maus“ zu ihr gesagt haben – den Anstoß gab. weiter
  • 396 Leser

CDU bremst Hermanns Pläne für Fahrverbote

Luftreinhaltung Baden-Württembergs Verkehrsminister plant eine Bundesratsinitiative zur Blauen Plakette. Der Koalitionspartner mauert. Von Roland Muschel
Im Kampf um die Luftreinhaltung dringt Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf die Einführung der Blauen Plakette. Mit ihrer Hilfe soll die Einfahrt in Umweltzonen auf besonders schadstoffarme Autos beschränkt werden. Betroffen wären vor allem Dieselfahrzeuge, die die Euro-6-Norm nicht schaffen. „Ohne Blaue Plakette wird es nicht gehen“, weiter
  • 288 Leser

Clinton drohen neue Enthüllungen

Wikileaks Zum zehnten Geburtstag der Plattform kündigt Gründer Julian Assange weitere Veröffentlichungen an.
Wikileaks-Gründer Julian Assange hat neue Veröffentlichungen auf der Enthüllungs-Plattform angekündigt. Geplant sei, in den nächsten zehn Wochen jede Woche neues Material zu publizieren, sagte Assange am Dienstag in einer Live-Übertragung nach Berlin. Einiges davon werde auch den laufenden US-Wahlkampf betreffen. Details, um welche Art von Informationen weiter
  • 278 Leser

Der fast vergessene Krieg

Afghanistan Auch 15 Jahre nach Beginn des Nato-Einsatzes kommt das Land nicht zur Ruhe. Während internationale Diplomaten in Brüssel über Hilfsgelder verhandeln, säen die Taliban Angst.
Die Taliban haben ein feines Gespür für Symbolik. Ihr Sturm auf Kundus fällt fast genau auf den Tag ihrer Eroberung der nordafghanischen Stadt im vergangenen Jahr. Damals hielten sie Kundus-Stadt fast zwei Wochen besetzt. Es war der erste große Erfolg der Islamisten seit Beginn der internationalen Intervention 2001. Und es war ein Schock – für weiter
  • 420 Leser

Der Unermüdliche

Norbert Lammert Hartnäckig verteidigt er als Bundestagspräsident die Freiheit der Abgeordneten gegen die Bevormundung durch Fraktionen und Parteien. In der Union ist der 67-Jährige umstritten – doch damit kann er sehr gut leben. Von Gunther Hartwig
Neulich im Plenarsaal: Angeregt plaudern Angela Merkel und Volker Kauder während der Haushaltsdebatte des Bundestages miteinander, die Bundeskanzlerin ist von der Regierungsbank ein paar Schritte hinüber gegangen, nun steht sie neben ihrem Fraktionschef, der seinerseits ganz außen in der ersten Reihe des CDU/CSU-Blocks hockt. Norbert Lammert schaut weiter
  • 286 Leser
Kommentar Roland Muschel zu Fahrverboten für alte Diesel

Dicke Luft in Stuttgart

Viel ist schon versucht worden, um die Luft in den Zentren deutscher Großstädte zu verbessern. Es sind Umweltzonen und grüne Plakette erfunden worden, Lkw-Durchfahrverbote und Moos-Wände als Feinstaub-Filter. Gereicht haben die Maßnahmen nie, schon gar nicht im Stuttgarter Talkessel. Ob nun Blaue Plakette und Extra-Spuren für E-Busse der Stadt und damit weiter

Die PS-Bullen schalten zwei Gänge hoch

Formel 1 Die Phase der Enttäuschungen und Rückzugsoptionen scheint überwunden. Red Bull fährt wieder um den Sieg.
Es war wenige Runden vor dem Ziel des Grand Prix in Malaysia, als Red-Bull-Teamchef Christian Horner ein Machtwort sprach. Die beiden autofahrenden Angestellten des Brause-Rennstalls sollten doch bitte die 43 Punkte für die WM-Wertung sicher nach Hause bringen, anstatt auf den letzten Metern auszuprobieren, wer denn nun wirklich der Schnellere ist, weiter
  • 351 Leser

Energiewende kommt teuer zu stehen

Strompreise 2017 dürfte die Rechnung für Privathaushalte deutlich höher ausfallen. Die Baden-Württemberger werden aber beim Netzentgelt weitgehend verschont. Von Dieter Keller
Eigentlich wollte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dafür sorgen, dass die Strompreise nicht mehr so stark steigen. Doch ausgerechnet im Wahljahr 2017 droht ihm das zu misslingen. Grund sind die Kosten der Energiewende: Sowohl die EEG-Umlage für Ökostrom als auch das Netzentgelt für den Stromtransport drohen deutlich zu klettern. Das lässt weiter
  • 635 Leser

Erfolg der Energiewende kommt Verbraucher teuer zu stehen

Strompreise 2017 dürfte die Rechnung deutlich höher ausfallen. Die Baden-Württemberger werden aber beim Netzentgelt weitgehend verschont. Von Dieter Keller
Eigentlich wollte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dafür sorgen, dass die Strompreise nicht mehr so stark steigen. Doch ausgerechnet im Wahljahr 2017 droht ihm das zu misslingen. Grund sind die Kosten der Energiewende: Sowohl die EEG-Umlage für Ökostrom als auch das Netzentgelt für den Stromtransport drohen deutlich zu klettern. Das lässt weiter

Exporte Trotz Abkühlung auf Rekordkurs

Deutsche Exporteure haben auf vielen Märkten zu kämpfen - etwa in Großbritannien, Russland und China. Trotzdem rechnet der Außenhandelsverband BGA für dieses Jahr mit einem Miniplus. weiter
  • 624 Leser

Fifa-Chef favorisiert Mammut-WM

Gigantomanie Fifa-Chef Infantino möchte die Fußball-Weltmeisterschaft von bislang 32 auf 48 Teilnehmer aufblähen.
Immer größer, immer mehr! Entgegen dem Widerstand aus Deutschland will Fifa-Präsident Gianni Infantino seine „Mammut-WM“ weiter aufblähen. Statt wie bisher 32 oder wie befürchtet 40 Teams könnten ab der Endrunde 2026 sogar 48 Nationen an den Start gehen. Für Infantino wären die dann 80 (!) Fußball-WM-Spiele „eine Party“ – weiter
  • 486 Leser

Finanzbericht belegt Missstände

Duale Hochschule Hohe Personalkosten und mangelnde Kontrolle haben Finanzprobleme ausgelöst.
Nach monatelangen Diskussionen, die sich an Personalfragen und gravierendem Spardruck festmachen, haben der Aufsichtsrat und der Senat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) wichtige Weichenstellungen beschlossen. „Es ist der gemeinsame Wille, die DHBW wieder auf Erfolgskurs zu bringen“, werden der Aufsichtsratschef, Daimler-Vorstandsmitglied weiter
  • 244 Leser

Frauenfußball Start in die Königsklasse

Die Champions-League-Mission der deutschen Vorzeigeklubs beginnt auf der Insel – und sie soll dort im Juni auch enden. Mit britischen Wochen starten der Frauenfußball-Meister Bayern München und der diesjährige Finalist VfL Wolfsburg in die Königsklasse. Das große Ziel: Das Finale am 1. Juni 2017 im walisischen Cardiff. Bayern München trifft heute weiter
  • 385 Leser

Frauenhandball Spielführerin aus Metzingen

Die Nationalmannschaft hat eine neue Kapitänin: Spielmacherin Anna Loerper (TuS Metzingen) übernimmt das Amt von Torhüterin Clara Woltering (BVB Dortmund). Diese Entscheidung traf Bundestrainer Michael Biegler zu Beginn des Lehrgangs in Aschersleben. „Das ist keine Entscheidung gegen Clara, sondern für unser Spiel“, erklärte Biegler. „Es weiter
  • 447 Leser

Fury, der verwirrte Possenreißer

Boxen Den Weltmeister im Schwergewicht nimmt keiner mehr richtig ernst.
Boxweltmeister Tyson Fury wird nur noch als verwirrter Possenreißer wahrgenommen und ist beim Management des Ex-Champions Wladimir Klitschko „kein Thema mehr“. Der Brite hatte wie berichtet mit teilweise obszönen Worten zunächst seinen Rücktritt erklärt, um drei Stunden später das Gegenteil zu behaupten. Der Schwergewichts-Champion der Weltverbände weiter
  • 467 Leser

Gefährliche Gasherde

Haushalt BSH warnt vor Explosionsgefahr auch bei Boschgeräten.
Der Hausgerätehersteller BSH muss wegen möglicher Sicherheitsprobleme bei bestimmten Gasherden erneut eine Reparaturaktion starten. Betroffen sind rund 170 000 Gas-Standherde der Marken Bosch oder Siemens aus dem Produktionszeitraum Januar 2009 bis Oktober 2011. Die Geräte wurden überwiegend in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland verkauft, weiter
  • 500 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum Abbruch der Syrien-Gespräche

Gefährliche Gedanken

Gescheiterte Militärbündnisse ähneln gescheiterten Ehen: Hinterher sind Fragen, wer moralisch im Recht gewesen ist, ziemlich müßig. Die USA haben gerade den eben erst geschlossenen Syrien-Pakt mit Russland gekündigt, jetzt wirft man sich übelsten Betrug vor. Aber produktiver als die übrigens erzrussische Frage, wer Schuld hat, ist die ebenso erzrussische weiter
  • 5
  • 283 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Infantinos Plan der WM-Erweiterung

Größenwahn statt Qualität

Größenwahn und Gigantomanie – nicht anders lassen sich die Vorgehensweise und Pläne der beiden großen Fußball-Verbände beschreiben. Die Uefa hat ihre EM im vergangenen Sommer von 16 auf 24 Teams aufgebläht. Was sich in der Euro-Gruppenphase in Frankreich in oftmals langweiligen Spielen bemerkbar machte. Der Weltverband Fifa legt nun durch seinen weiter
  • 336 Leser

Häuserblase in China droht zu platzen

Wohnungsmarkt Die Immobilienpreise sind in die Höhe geschossen. Experten befürchten einen Einbruch.
Wang Zhiqin klappt nervös sein Laptop auf. Auf dem Bildschirm erscheint eine Webseite einer einschlägigen Pekinger Immobilienfirma. „Schauen Sie“, sagt er und zeigt auf eine Wohnung. Gerade einmal 55 Quadratmeter ist sie groß, eine Wohnküche, eine Nasszelle, zwei kleine Schlafzimmer. Vergangene Woche hätte er sie für 2,6 Mio. Yuan kaufen weiter
  • 617 Leser

Immobilien Förderung für günstiges Wohnen

Die deutsche Immobilienwirtschaft hat sich für ein Bündel von Maßnahmen ausgesprochen, um den Bau von bezahlbarem Wohnraum in Deutschland anzukurbeln. Neben Steuererleichterungen und Investitionsförderungen sprachen sich Branchenvertreter auf der Immobilienmesse Expo Real in München auch für bessere baurechtliche Bedingungen aus. Pro Jahr werden nach weiter
  • 480 Leser

IWF sieht Trend zu Abschottung

Konjunktur Der Währungsfonds fürchtet die Folgen des Brexit. Die Wachstumsprognose bleibt aber bei 3,1 Prozent.
Das britische Votum für den EU-Austritt sowie protektionistische Tendenzen in den USA und Europa bergen nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) erhebliche Risiken für die Weltwirtschaft. Die Brexit-Entscheidung vom Juni bewertet der Fonds in einem in Washington veröffentlichten Konjunkturausblick als Teil einer globalen Bewegung zugunsten weiter
  • 516 Leser

Karstadt Signa investiert Milliarden

Die Karstadt-Eigentümerin Signa steckt Milliarden in den Um- und Ausbau mehrere Kaufhäuser in Deutschland. Der Komplex am Hermannplatz in Berlin-Kreuzberg werde zu einem großen, innerstädtischen Einkaufszentrum umgebaut, erklärte die Signa-Holding. Außerdem wird das einstige Kaufhaus Wertheim am Kudamm ausgebaut. Insgesamt fließen in die Projekte in weiter
  • 568 Leser

Keine Strafe für Wörter auf Köpckes Werk

Justiz Kreuzworträtsel als Kunstwerk: Das Verfahren um einen Eklat im Nürnberger Museum ist eingestellt worden.
Eingestellt hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen eine Rentnerin (90), die in einem Nürnberger Museum ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk ausgefüllt hat. Es liege nur eine geringe Schuld vor und das Museum habe auf eine Bestrafung verzichtet. Der Anwalt der Frau zeigte sich zufrieden damit, dass die Staatsanwaltschaft mit Augenmaß gehandelt habe. weiter
  • 403 Leser

Kinderlieder zum 70.

Tour Um Rolf Zuckowski ist es ruhig geworden, doch 2017 will er feiern.
Musiker Rolf Zuckowski will im kommenden Jahr ein doppeltes Jubiläum auf etwas andere Art feiern. 70 Jahre alt wird er selbst, 40 Jahre sein Singspiel „Vogelhochzeit“. 40 Konzerte soll es deshalb im Rahmen einer großen Tour geben – „mit Konzerten für mich und nicht von mir“, sagte Zuckowski. Er selbst werde dann auch immer weiter
  • 384 Leser

Kosmisches Flüstern

Musik Sonne und Planeten, Astronomie und Raumfahrt haben viele Komponisten inspiriert. Der Sonde „Rosetta“ hat Vangelis nun sogar ein Album gewidmet. Von Magdi Aboul-Kheir
Seit 1968 fließt die Donau durch den Weltraum. Stanley Kubrick ließ in seinem Film „2001: Odyssee im Weltraum“ eine Raumstation zu Johann Strauß‘ „An der schönen blauen Donau“ Walzer tanzen – und fügte der Geschichte des All-Klangs ein prägnantes Kapitel hinzu. Es hat also Tradition, wenn Synthesizer-Pionier Vangelis nun weiter
  • 402 Leser

Luxuskoffer LVMH übernimmt Rimowa

Der deutsche Alu-Koffer mit dem auffälligen Rillen-Design wird französisch. Die LVMH-Gruppe um die Marke Louis Vuitton übernimmt den Kofferhersteller Rimowa. Ziel sind vielversprechende Auslandsmärkte. weiter
  • 657 Leser

Moskau ergreift den Fehdehandschuh

Syrien Nach Abbruch der Friedensgespräche zwischen den USA und Russland schiebt Moskau Washington die Schuld zu.
Nach Ansicht der Russen haben die Amerikaner selbst Schuld. „Die USA sind unfähig gewesen, die Vereinbarungen zur Gewährleistung der humanitären Hilfe für Aleppo zu verwirklichen. Jetzt wollen sie anderen die Verantwortung dafür aufbürden“, kommentierte Moskaus Außenamtssprecherin Marija Sacharowa den Ausstieg der USA aus den Syrien-Gesprächen weiter
  • 5
  • 250 Leser

Nathan und Nicht-Nathan zum Auftakt

Schauspiel Das Tübinger Landestheater startet die Spielzeit unterschiedlich mit Lessing und Ayad Akthars „Geächtet“.
Hugo von Hofmannsthal nannte Gotthold Ephraim Lessings „Nathan den Weisen“ das „geistreichste Lustspiel, das wir haben“, was einigermaßen verblüfft. Denn komödiantisch wird Lessings dramatisches Gedicht nur selten gedeutet. Das LTT macht da keine Ausnahme. Dem Tübinger Landestheater gerät der Klassiker, aus dem der Schulstoff weiter
  • 422 Leser

Perfekte Heimpremiere

Euphorie Der erste Auftritt in der Stuttgarter Arena verlief für Trainer Hannes Wolf glänzend. Doch der neue Taktgeber des VfB übt sich in Bescheidenheit. Von Matthias Jedele
Während sich die Spieler des VfB Stuttgart vor der Canstatter Kurve für ihren 4:0-Heimsieg über die SpVgg Greuther Fürth feiern ließen, stand der neue Stuttgarter Kommandogeber Hannes Wolf mit seinem Co-Trainer Miguel Moreira auf Höhe der Mittellinie etwas abseits. Beide genossen sichtlich den Moment des Erfolgs. „Ich wollte noch etwas auf dem weiter
  • 420 Leser

Platzverweis mit Pointe

Pep Guardiola hat sich gerade noch rechtzeitig aus dem Staub gemacht. In Manchester, seiner neuen Heimat, wird der Fußballintellektuelle mit süßsäuerlicher Miene registrieren, welch moralische Fehlschüsse gerade durch die tschechische Eliteliga knallen. Zwei Akteure des Spitzenklubs Sparta Prag sind da zu einer höchst originellen Strafe verdonnert worden, weiter
  • 414 Leser

Polizei jagt Steinewerfer

Fahndung In Dänemark erkennt ein Vater seinen Sohn im Fahndungsvideo
Die dänische Polizei hat eine Spur im Fall der Betonklotzwürfe vom August, die das Auto einer deutschen Familie getroffen haben. Ein Mann hat auf einem von der Polizei veröffentlichten Überwachungsvideo von einer Tankstelle in der Nähe des Tatorts seinen Sohn (15) erkannt. Ob der Jugendliche der Täter ist, lasse sich noch nicht sagen, sagte Ermittlungsleiter weiter
  • 292 Leser

Rückschlag vor dem Auftakt

Ski Alpin Riesenslalom-Ass Viktoria Rebensburg, im Training in Topform, muss wegen einer Knieverletzung wochenlang pausieren und somit in Sölden zuschauen. Von Thomas Gruber
Die von der Natur mit besonderer Schönheit und Größe gesegneten dunklen Augen leuchteten: „Ich bin froh, meine Form von 2011 wieder gefunden zu haben. Ich freue mich riesig auf die neue Saison, jetzt haben wir die perfekte Abstimmung gefunden“, meinte Viktoria Rebensburg noch vor wenigen Tagen, als sie Videos mit Trainingsfahrten des vergangenen weiter
  • 322 Leser

Spielmacher gesucht

NFL Chance für den Nachwuchs: Namhafte Quarterbacks verletzt.
Als Quarterback in der NFL lebt man gefährlich. Wenn es knallt, geht oft auch etwas zu Bruch. Vor der Rückkehr des größten aktiven Spielmachers Tom Brady (New England Patriots) fielen die Quarterbacks der Spitzenklubs in dieser Saison bereits wie Dominosteine. Durch ihren Ausfall öffnet sich mancherorts die Bühne für die nächste Generation. Beim Titelverteidiger weiter
  • 359 Leser

Sporttrainer gilt als Angestellter

Urteil Ein Handballverein muss 20 000 Euro für die Sozialversicherung nachzahlen. Eine Klage ist gescheitert.
Der Betriebsprüfung beim TSV Bietigheim ließ die Deutsche Rentenversicherung eine Rechnung folgen. Die Handballabteilung sollte mehr als 20 000 Euro an Sozialversicherungsbeiträgen für zwei Trainer nachzahlen, weil sie „abhängig beschäftigt“ gewesen seien. Damit wollten sich die Sportler nicht abfinden, sie zogen vor das Sozialgericht Heilbronn. weiter
  • 310 Leser

Streit schnell abgehakt

Windkraft-Ausbau Bevor der Zoff zwischen Schwarz und Grün richtig losgehen kann, pfeift die Regierung Landwirtschaftsminister Peter Hauk zurück. Von Andreas Böhme
Das Thema war das schwierigste der ganzen Koalitionsverhandlungen“, erinnert sich Regierungschef Winfried Kretschmann: Über Wochen zogen sich die Verhandlungen über Abstände von Windrädern zur Bebauung hin, bis die beiden Chefs vor die Villa Reitzenstein traten. Es war anderthalb Stunden nach Mitternacht, „als wir einen Knopf dran machten“. weiter
  • 311 Leser

Strobl verspricht Maximum an Sicherheit

Polizeireform Innenminister lässt Schwachstellen in der neuen Struktur aufspüren.
Als Innenminister Thomas Strobl (CDU) im Sommer acht Baumaßnahmen vorläufig stoppte, die mit der von Grün-Rot eingeleiteten Polizeireform zusamenhängen, war der Aufschrei groß. „Jeder einzelne unnötigerweise verstrichene Tag schädigt die Arbeit der Polizei“, kritisierte Strobl-Vorgänger Reinhold Gall (SPD). Doch Strobl konnte sich auf die weiter
  • 293 Leser
Kommentar Dieter Keller zu steigenden Strompreisen

Subvention ohne Ende

Neue Technologien brauchen gelegentlich einen Anschub, damit sie sich durchsetzen können. Aber wenn sie ein Drittel des Marktes beherrschen, muss eigentlich längst Schluss sein. Beim Ökostrom funktioniert die Sache leider anders. Denn wer einmal in eine Solaranlage oder ein Windrad investiert hat, der bekommt 20 Jahre lang einen garantierten Preis. weiter
  • 775 Leser
Kommentar Dieter Keller zu steigenden Strompreisen

Subvention ohne Ende

Neue Technologien brauchen gelegentlich einen Anschub, damit sie sich durchsetzen können. Aber wenn sie ein Drittel des Marktes beherrschen, muss eigentlich längst Schluss sein. Beim Ökostrom funktioniert die Sache leider anders. Denn wer einmal in eine Solaranlage oder ein Windrad investiert hat, der bekommt 20 Jahre lang einen garantierten Preis. weiter
  • 522 Leser

Torquote gibt Löw zu denken

Nationalelf Bundestrainer analysiert die auffälligen Schwächen im Abschluss.
Bundestrainer Joachim Löw hat bei seiner nachträglichen EM-Analyse „Kurioses festgestellt“. Seine Weltmeister seien in Frankreich „in fast allen Bereichen, die uns wichtig sind, besser als 2014“ in Brasilien gewesen. Ausnahme: „Wir brauchen zu viele Schüsse für ein Tor.“ Das ist das aktuelle Ergebnis eines dreitägigen weiter
  • 456 Leser

Toyota bringt Mini-Roboter auf den Markt

Unterhaltung Kirobo ist ein kleiner Alltagshelfer, der seine Besitzer vor allem zum Schmunzeln bringen soll.
Richtig praktische Dinge kann dieser kleine Roboter aus Japan nicht erledigen. Der Kirobo Mini ist quasi ein moderner Nachfolger des Teddybärs und soll seinen Besitzer eher zum Schmunzeln bringen oder ihn unterhalten. weiter
  • 688 Leser

Toyota bringt Mini-Roboter raus

Unterhaltung Kirobo ist ein kleiner Alltagshelfer, der seine Besitzer vor allem zum Schmunzeln bringen soll.
Richtig praktische Dinge kann dieser kleine Roboter aus Japan nicht erledigen. Der Kirobo Mini ist quasi ein moderner Nachfolger des Teddybärs und soll seinen Besitzer eher zum Schmunzeln bringen oder ihn unterhalten. weiter
  • 610 Leser

Virtuelle Tour de Tiefbahnhof

Stuttgart 21 Bei dem umstrittenen Projekt geht es zwischen Befürwortern und Gegnern viel um die Deutungshoheit. Die Bahn setzt dabei nun auch auf ein virtuell erlebbares Modell. Von Tobias Knaack
Stuttgart 21 wird deutlich früher fertig. Der neue Termin ist Ende dieses Jahres. Aktuell muss vor allem noch im Umfeld des neuen Tiefbahnhofs gearbeitet werden, ein paar Häuser benötigen noch eine Fassade, drinnen aber sieht es schon sehr hell und aufgeräumt aus. Schon ganz bald kann hier gereist werden – zumindest in der Virtuellen Realität. weiter
  • 303 Leser

Watson in München

IBM Der US-Konzern baut ein Zentrum für künstliche Intelligenz auf.
Der IT-Riese IBM will in seine neue weltweite Zentrale für seinen Supercomputer Watson in München 200 Mio. Dollar (umgerechnet rund 178 Mio. EUR) investieren. Zunehmend suchten Kunden nach neuen Möglichkeiten, ihre Abläufe mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Internet der Dinge neu zu gestalten, teilte das Unternehmen mit. Mit der Investition, weiter
  • 615 Leser

Watson in München

IBM Der US-Konzern baut ein Zentrum für künstliche Intelligenz auf.
Der US-amerikanische IT-Riese IBM will in seine neue weltweite Zentrale für seinen Supercomputer Watson in München 200 Mio. Dollar (umgerechnet rund 178 Mio. EUR) investieren. Zunehmend suchten Kunden nach neuen Möglichkeiten, ihre Abläufe mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Internet der Dinge neu zu gestalten, teilte das Unternehmen mit. Mit weiter
  • 599 Leser

Wenn sich Aldi in Holzoptik kleidet

Discounter Die neuen Filialen der Supermarktkette sind angeblich kundenfreundlicher. Ein Einkauf zwischen Leuchtanzeigen. Von Caroline Strang
Das Karton-Chaos wartet direkt nach dem Eingang. Ein paar plastikverpackte Waffeln liegen trostlos neben ihrem eigentlichen Bestimmungsort, einige Kisten stehen schräg und liegen übereinander. Da haben anscheinend ein paar Kunden gewütet, um an das schönste Gebäck zu kommen. Das typische Aldi-Feeling kommt auf. Wie schade. Denn sonst blitzt und blinkt weiter
  • 842 Leser

Zustände von Elektronen in Reinkultur

Nobelpreis Drei Quantenphysiker bekommen die Auszeichnung für Physik. Kollegen erklären, wofür.
Die Physiknobelpreisträger 2016 haben sich mit so komplizierten Dingen beschäftigt, dass es selbst Kollegen schwer fällt, ihre Entdeckungen anschaulich zu beschreiben. David Thouless, Duncan Haldane und Michael Kosterlitz haben exotische Materiezustände erforscht. Also mehr als die geläufigen Zustände „fest“, „flüssig“ und „gasförmig“. weiter
  • 207 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu: Syrienkonflikt „Der Westen warnt Moskau - Geduld ist nicht unbegrenzt“, SchwäPo vom Montag, 26. September

Der Bombenhagel auf Aleppo durch das syrische Regime ist in seiner menschenverachtenden, brutalen Auswirkung zu verurteilen. Die Ausgangslage für Gespräche zu einer friedlichen Lösung des Konfliktes hatte der Friedensnobelpreisträger Martti Ahtisaari am 22. Februar 2012 als Vermittler in einer Sitzung den ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrats

weiter
Lesermeinung

Zum Referendum in Ungarn

All jenen Menschen in Ungarn, die dem Referendum ihres Ministerpräsidenten Orban fern geblieben sind, und denjenigen, die für die Aufnahme von Flüchtlingen votierten, gilt mein herzlichster Dank. Sie haben gezeigt, dass sie nicht vergessen haben, dass nach dem Zweiten Weltkrieg viele Ungarn in Deutschland eine zweite Heimat gefunden haben. Sie wissen

weiter
  • 884 Leser

Wolkenreicher Donnerstag

Wettervorhersage für Donnerstag, den 06.10.2016Der Donnerstag zeigt sich leider schon wieder von seiner schlechten Seite. Es dominieren den Tag über die Wolken und teilweise fällt auch etwas Regen. Die Höchsttemperatur liegt um 10°C. Am Morgen liegen die Werte bei 5-6°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Am

weiter
  • 5
  • 1747 Leser

Ski- und Snowboardkurs zum Winterauftakt

Nachdem die ersten Gletscherskigebiete die Saison eröffnet haben, lässt auch die erste Ausfahrt der DSV Ski- und Snowboardschule nicht mehr lange auf sich warten. Am Wochenende 18.-20.11.2016 bietet der Verein einen Ski- und Snowboardkurs in Sölden inklusive Testmaterial an. Infos unter www.sc-grossdeinbach.de oder Telefon 0152/56198936

weiter
  • 2
  • 1561 Leser

Ein Jahr mit Hoch und Tiefs

Für den Leichtathlet Johannes Putzker der Lg Rems Welland geht ein aufregendes Jahr zu Ende. Mit der Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach sowie zahlreichen Podest Platzierungen auf Landesebene setzte er dabei einige Höhepunkte, die zu Beginn des Jahres kaum vorstellbar waren.Sieben Trainingseinheiten die

weiter

Das Ziel erreicht

Mit der Veranstaltung beim Ulmer Einstein Marathon ist für viele Lauf geht´s Teilnehmer ein Traum in Erfüllung gegangen, in einem Halbmarathon zu bestehen. Die Lauf geht´s Trainer vom LAC Essingen hatten einen nicht unwesentlichen Anteil bei diesem Erfolg. Ca. 200 Läufer von den insgesamt 735 Lauf geht´s Teilnehmern

weiter
  • 1
  • 1616 Leser

Sieben angehende Notfallsanitäter beginnen beim DRK-Kreisverband Aalen e.V.

Sobald Sie den Notruf 112 wählen und dringend medizinische Hilfe benötigen, wird ihnen der Ret¬tungsdienst geschickt. Mal leitet das Rettungsdienstpersonal erste medizinische Maßnahmen ein, assistiert dem Notarzt bei dem Notfallpatienten oder spendet dem Menschen in Not ein offenes und hilfreiches Ohr. Nach der Hilfe vor Ort begleitet

weiter
  • 4
  • 2303 Leser

inSchwaben.de (29)

Don Kosaken in Alfdorf

Verlosung Heute anrufen und zwei Eintrittskarten gewinnen.

Alfdorf. Die Maxim Kowalew Don Kosaken sind am Sonntag, 16. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in der Alfdorfer Stephanuskirche. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Die Gmünder Tagespost verlost an diesem Donnerstag, 6. Oktober, von 11 bis 11.15 Uhr zwei Mal zwei Eintrittskarten, Telefon (07171)

weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Herbstzauber im Remstal

Weinstadt. Weinerlebnisführerin Ute Bauer lädt zu einer geführten Weinwanderung in die Großheppacher Weinberge am Sonntag, 9. Oktober, von 14 bis 17 Uhr. Der Preis beträgt pro Person 23 Euro. Eine Anmeldung wird bis Freitag, 7. Oktober, unter Telefon (07151) 609632 erbeten.

weiter
  • 817 Leser

Lorcher Kinder helfen bei der Apfelernte

Stauferschule Grundschüler sammeln im Finster Hölzle und erhalten Apfelsaft.

Lorch. Natur- und Jugendforscher Rainer Brämer appelliert an die Jugend und deren Eltern: „Geht nach draußen“. Weil die Jugend von heute angeblich nichts mehr mit der Natur im Sinn hat. Nicht so in Lorch, denn fünf Schulklassen der Stauferschule hatten sich mit ihren Lehrern in der Obstbaumanlage Finster Hölzle zur Apfelernte eingefunden.

weiter
  • 1179 Leser

Am Gemeindewasser Täferrot fing alles an

Der Festabend zum 50-jährigen Jubiläum des Fischerei- und Hegevereins Leintal findet am Samstag, 8. Oktober, in der Täferroter Werner-Bruckmeier-Halle statt. Dabei gibt es einen Rückblick auf die Vereinsgeschichte. Außerdem werden verdiente Mitglieder geehrt.

Täferrot/Leintal. Der traditionsreiche Fischerei- und Hegeverein Leintal 1966 blickt auf sein 50-jähriges Bestehen zurück. Am Festabend am Samstag, 8. Oktober, wird an diese Zeit erinnert. Mit einer Bildergalerie werden alte Zeiten wiederbelebt, eine umfangreiche Festschrift zeugt von der Geschichte des Vereins.

Eine Interessengemeinschaft unter dem

weiter
  • 1513 Leser

Spaß für

Kursangebot Die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten lädt in den Ferien zu besonderen Kursen ein.

Waldstetten. In den Herbstferien bietet die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten e.V. wieder Ferienkurse an. In den Themenbereichen „Der kleine Prinz“ und „Nils Holgersson und die Wildgänse“ wird an je 2 Tagen gemalt, gebastelt und getöpfert. Anmeldungen zu den Kursen, weitere Termine undInformationen erhalten Sie im

weiter
  • 1003 Leser

Viele Gastchöre feiern mit dem GMV Cäcilia

Musikalisch „rund um die Welt“: Die Chor-Matinée zum 120-jährigen Bestehen des Chores beginnt am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr. Viele befreundete Chöre aus der Umgebung nehmen daran teil.

Schwäbsich Gmünd-Hussenhofen. Im Jahr des 120-jährigen Bestehens des Chorgesangs im Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen findet am Sonntag, 9. Oktober, eine Chormatinee in der Mozarthalle in Hussenhofen, bei freiem Eintritt, statt. Nach der Hallenöffnung um 10 Uhr beginnen die Chorvorträge um 10.30 Uhr.

Am 15. Dezember 1895 ließ

weiter
  • 959 Leser

Waldstetten investiert 380 000 Euro

Gemeinde Bürgermeister Michael Rembold informiert über Sanierungsmaßnahmen im Hauptort und in den Teilorten.

Waldstetten

Das ist das Sahnehäubchen für die Gestaltung rund um die Patzriziuskapelle und das Dorfhaus in Weilerstoffel, so beschreibt Michael Rembold die startenden Sanierungsarbeiten. Dort werden Leerrohre fürs Breitband eingezogen, drei Straßenlampen installiert und der Weg erhält eine neue Deckschicht. „Schön, dass hier was gemacht wird“,

weiter
  • 1096 Leser
Kurz und bündig

Digitale Medien im Vergleich

Schwäbisch Gmünd. Smartphone, Tablet, E-Book-Reader – Was ist das Richtige für mich? Am Montag, 10. Oktober, bietet die Volkshochschule von 13.30 bis 15.45 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen Workshop zur Orientierung und Einführung zu grundlegenden Fragen der digitalen Welt: Smartphone oder Tablet-PC? Welches System, welche Bildschirmgröße möchte

weiter
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Gaumenfreude aus dem Libanon

Schwäbisch Gmünd. Libanesische Inspirationen gibt es im Gmünder Weltladen, Kalter Markt 29. Aus dem Land findet man im Oktober Meersalz, Dips zu Fladen und Rohkost, Brotaufstrich zu gegrilltem Fleisch, Fruchtaufstrich Feige-Sesam, rote Linsen, Bulgur grob und fein, Kichererbsen, auch als Mehl, und Zatar-Gewürz. Dazu gibt es ein kostenloses Rezeptheft.

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Jamsession im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o.-Kulturcafé, Goethestraße 65, steht jeder erste Freitag im Monat ganz im Zeichen des Jazz. Am Freitag, 7. Oktober, startet die Jazz-Mission gemeinsam mit dem a.l.s.o um 20.30 Uhr mit Opener Küpfendorfer Hausmusik aus Steinheim. Der Jazz-Session-Eintritt ist frei.

weiter
  • 701 Leser

Schüler können Praktikum bekommen

Bildungspartnerschaft Gebrüder Hörner und Schiller-Realschule wollen in Zukunft zusammen arbeiten.

Schwäbisch Gmünd. Die Schiller-Realschule im Verbund hat einen neuen Bildungspartner. Die Firma Gebrüder Hörner hat sich dazu bereit erklärt, die Schule zu unterstützen. Zu den Leitzielen der Schule gehört die intensive berufliche Orientierung, damit die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten in ein Ausbildungsverhältnis

weiter
  • 1225 Leser

Programm bietet viel Musik

Beginn am Samstag ist um 19.30 Uhr in der Fein-Halle. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst in der St. Jakobus-Kirche. Es ist jede Menge Leckeres geboten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau veranstaltet am kommenden Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober, in der Fein-Halle sein traditionelles Kirchweihfest. Wie in jedem Jahr gibt es wieder allerlei Kulinarisches, Musikalisches sowie Komödiantisches zu erleben und zu genießen.

Musikverein steht für viel Musik

Das Programm am Samstag beginnt

weiter
  • 1188 Leser

Hier wütet der Waschbär:

Waschbärplage Im Gmünder Stadtteil Rehnenhof treiben sich Waschbären in den Straßen herum. Die Bewohner sind rat- und machtlos.

Schwäbisch Gmünd

Tatort: Franz-Konrad-Straße, Gmünd-Rehnenhof, am Rande des Waldes. Fast jeden Morgen finden die Anwohner ihre Mülltonnen leer und auf dem Boden liegend vor. Anfangs wunderten sich Renate Seyfried und ihre Nachbarn, wer die nächtlichen Störenfriede wohl sind. Auf gut Glück verriegelt Renate Seyfried ihre Tonne. Doch die Täter bleiben

weiter
  • 5
  • 4133 Leser

Arbeitsjubiläen bei Böttigheimer

Betriebsfeier Bernd Blumer feierte in diesen Tagen sein 30-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Firma Maler Böttigheimer. Wolfgang Holzner kann auf sein 20-jähriges Betriebsjubiläum zurückblicken. Ebenfalls 20 Jahre dabei ist Ronny Zechel. Firmeninhaber Martin Böttigheimer würdigte im Rahmen einer Betriebsfeier die geleistete Arbeit und die Betriebstreue

weiter
  • 900 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung verlängert

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Gürtelschließen vom Balkan, aus Asien und Nordafrika“ im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist bis Sonntag, 29. Oktober, verlängert. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 19 Uhr, am Wochenende von 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 867 Leser

Ein Leben im Kinderdorf in Tansania

Bilder-Vortrag Nicole Mtawa spricht am 6. Oktober um 16 Uhr im Kindergarten St. Peter und Paul auf dem Hardt.

Schwäbisch Gmünd. Für vier Wochen hat der katholische Montessori-Kindergarten St. Peter und Paul einen kleinen Gast aus Tansania. Die kleine Julie Mtawa. Ihre Mama, Nicole Mtawa, gebürtig aus Gmünd, lebt und arbeitet mit ihrer Familie seit einigen Jahren in Tansania. Einen Bilder-Vortrag über ihre Arbeit bietet Nicole Mtawa am Donnerstag, 6. Oktober,

weiter
  • 1142 Leser

GOA-Aktion für Erstklässler

Schulanfang Für viele Kinder hat in diesem Jahr ein neuer Lebensabschnitt begonnen: die Schulzeit. Die GOA leistet einen aktiven Beitrag zum erfolgreichen Schulanfang der Erstklässler. Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen des Ostalbkreises konnten für ihre Schützlinge eine Startausrüstung bestellen. Angeboten wurden Trinkflaschen und Broschüren

weiter
  • 882 Leser

Heizen mit Holz – gut fürs Klima

Bis 2050, so das Ziel der Bundesregierung, soll ein „nahezu klimaneutraler“ Gebäudebereich erreicht werden. Angestrebt wird, dass Gebäude dann nur noch einen sehr geringen Energiebedarf aufweisen, der überwiegend durch erneuerbare Energien gedeckt wird.

Ostalbkreis. Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen mit innovativer Feuerungstechnik arbeiten effizient, sauber, mit hohen Wirkungsgraden und erfüllen alle gesetzlich festgelegten Anforderungen und Grenzwerte.

Zukunftswärme: Mehr Holz, weniger fossile Brennstoffe

Holz ist der älteste Brennstoff der Welt. Darin steckt gespeicherte Sonnenenergie:

weiter
  • 977 Leser

Keine Matratze passt für alle Menschen

Nicht jede Matratze passt für jeden Menschen. Körperliche Unterschiede und verschiedene Schlafgewohnheiten erfordern zur Vermeidung von Schädigungen eine angepasste Schlafstätte.

Ostalbkreis. Den Kauf eines Bettes kann man sich heute sehr leicht machen. Praktisch im Schlaf lässt sich im Internet zu jeder Tag- und Nachtzeit eine Matratze oder ein ganzes Bett bestellen. Das Risiko erscheint dabei gering. Schließlich gewähren die meisten Anbieter großzügige Rückgabefristen. Doch allzu einfach darf man es sich mit der Entscheidung

weiter
  • 972 Leser

Klassenausfahrt zum Jubiläum

Ausfahrt Ein Wochenende im Allgäu erlebten 21 ehemalige Schüler der Schiller-Realschule, die im Mai 1976 ihre Abschlussprüfung absolvierten. Denn das 40-jährige Jubiläum sollte gebührend gefeiert werden. Zunächst ging die Fahrt Richtung Immenstadt. Am „Eistobel“ erinnerte eine Wanderung an vergangene Schullandheim-Aufenthalte und Klassenfahrten.

weiter
  • 1059 Leser
Dienstjubiläum

Seit 25 Jahren Chefarzt

Schwäbisch Gmünd. Dr. Erhard Trompisch feiert am Samstag sein 25. Dienstjubiläum als Chefarzt der Anästhesiologie am Stauferklinikum Gmünd. Der 63-Jährige war seit 1. Oktober 1991 zunächst Chefarzt in der Anästhesie am damaligen Margaritenhospital. 2006 trat er die Nachfolge von Dr. Peter Holzrichter am Stauferklinikum an und übernahm die anästhesiologische

weiter
  • 998 Leser

Spektakuläre Experimente

Mitmach-Ausstellung „Highlights der Physik 2016“ für die Waldorfschüler aus Schwäbisch Gmünd auf dem Ulmer Münsterplatz.

Schwäbisch Gmünd.

Der Abiturjahrgang der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd fuhr in der vergangenen Woche zu den „Highlights der Physik 2016“ nach Ulm. Aufgrund der waldorfpädagogischen Konzeption hatte der Abiturjahrgang der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd in diesem Schuljahr bereits 35 Schulstunden Physikunterricht hinter sich

weiter
  • 883 Leser

Auf der Suche nach passenden Worten

Theater „Die Händlerin der Worte“ an der GMS Friedensschule.

Schwäbisch Gmünd. Mit „Die Händlerin der Worte“ gab es ein faszinierendes Theatererlebnis an der Grundschule der Gemeinschaftsschule Friedensschule auf dem Rehnenhof. 200 Kinder der Klassen 1 bis 4 ließen sich in den Bann dieses Theaterspiels ziehen. Eine Markthändlerin trat unvermittelt hinter ihrem Marktstand hervor. Ihr Marktstand war

weiter
  • 1004 Leser

AGV macht Ausflug in die Geschichte

Ausflug Vom höchsten Punkt der Steinkohlezeche „Zollverein“ hatten die Teilnehmer des AGV-1945-Ausflugs eine sehr gute Sicht.

Schwäbisch Gmünd. Ein herzlicher Empfang im Rahmen des jährlichen September-Zechenfestes bot für die Gmünder einen stimmungsvollen Auftakt. Die Besichtigung entlang des Produktionsverlaufs in der Kohlegesteinsverarbeitung hat auch den Eindruck vermittelt, wie es den Menschen ergangen sein muss, die in der damaligen Zeit gelebt und gearbeitet haben.

weiter
  • 1010 Leser
Kurz und bündig

Amsel-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd lädt MS-Betroffene und Freunde zum Stammtisch am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr in die Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen ein.

weiter
  • 831 Leser

Feuerwehrübung

Rettung Im Ernstfall ist die Feuerwehr Maitis schnell vor Ort, aber auch die Gmünder Innenstadtabteilung und die Abteilung Großdeinbach rücken aus.

Schwäbisch Gmünd-Radelstetten.

Der Ortsteil Radelstetten gehört geographisch zu Stadtteil Großdeinbach. Kommt es zu einem Brand dort, ist die Feuerwehr Abteilung Großdeinbach sowie die Abteilung Innenstadt zuständig. Auf Grund der Entfernung nach Radelstetten dauert es lange, bis die Feuerwehr dort eintrifft. Deshalb hat die Feuerwehr Schwäbisch

weiter
  • 1170 Leser
Kurz und bündig

Stadtteilforum Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold, die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, die Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Förderverein Weststadt e.V. freuen sich auf eine große Teilnahme zum Stadtteilforum West am Freitag, 7. Oktober, ab 17.30 Uhr, im Musiksaal der Stauferschule. Alle Bürgerinnen und Bürger, die etwas zur Entwicklung

weiter
  • 858 Leser
Kurz und bündig

Versammlung und Landesschau

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd eV. lädt am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr zur Herbstversammlung ins Gasthaus Hirsch nach Herlikofen ein. Von 19 bis 20 Uhr erfolgt die Tätogeldabrechnung und Ausgabe der LVE für Kaninchen und Geflügel, sowie der Abgabetermin der Tierzuchtbestandserfassung Kaninchen für das Jahr

weiter
  • 822 Leser

Dörfliche Kultur und Ortsverbundenheit

Die Deinbacher Apfeltag beginnt am Samstag, 8. Oktober, um 10.30 Uhr. Bereits am Vormittag bauen „Die Saftmacher“ ihre mobile Mostpresse mit Einkochautomatik auf.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. „Das Projekt Apfeltag dient dem Erhalt der Streuobstwiesen. Sie prägen unser Landschaftsbild, sind ökologisch sehr wertvoll und ein Teil unserer dörflichen Kultur und Ortsverbundenheit“, so Wolfgang Kleinrath aus der Vorstandschaft der Ortsgemeinschaft Großdeinbach. Am Samstag, 8. Oktober, hat jeder Besucher

weiter
  • 1145 Leser